Bayerische Wochen Was von der Niederlage übrig bleibt

Sebastian Jung als Kapitän. Foto: Stefan Krieger.

Sebastian Jung als Kapitän. Foto: Stefan Krieger.

Herrschaften, es hilft alles nichts. Ohne einen Sieg (und ich meine Sieg) in Augsburg war die Leistung der Frankfurter Eintracht gegen den FC Bayern München (0 Punkte / 0 Tore / 0 Ertrag) überhaupt nichts wert. Und da können wir uns noch so lange ob der nicht schlechten Leistung auf die Schultern klopfen, uns gegenseitig beweihräuchern, auf dem Schiedsrichter schimpfen, den Vertragsabschluss von Sebastian Jung (lt. hr-online neuerdings “Rechtsaußen”) feiern, alle Hoffnungen auf Marc Stendera setzen … am Ende muss der Fisch ins Netz, und ohne einen Dreier (dann hoffentlich wieder mit Meier) in Augsburg sieht es düster aus mit dem Traum von Europa.

Und wenn das nichts wird, werde ich mal so richtig ungustelig. Auf geht’s zum nächsten Spiel des Jahres. Ohne Zweifel eines mit Schlüsselcharakter.

Schlagworte: ,

253 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wünsche mir für Augsburg wieder ein schimpfendes Blog ob des unfassbar peinlichen Auswärtssieges.

  2. Hanoi, Hsv und die Pillen dürfen ruhig vorlegen.
    Unser eingeplanter Sieg in der Puppenkiste wär nochmal so schön und mindestens so viel Wert ,wie die Leistung gegen die Orks.

  3. Ups, ein recht früher Dutt.

  4. Ich muss oben noch kürzer werden. Den langen Riemen folgt ja keiner …

  5. Der andere Hochbegabte soll laut FAZ die Eintracht zum Saisonende verlassen. Zunächst nur auf Leihbasis da man von seinen Fähigkeiten “überzeugt “sei

  6. Stendera wird also eine große Zukunft prophezeit. Kittel wurde das auch. Oder Heller. Oder gar Patrick Falk. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

    Und ja: Es wäre mal wieder Zeit für einen Dreier. Außer beim Tabellenschlusslicht in Fürth (übrigens auch Tabellenletzter der Rückrundentabelle, bevor Nachfragen aufkommen) gab es für die Eintracht in den letzten 7 Spielen nur drei magere Pünktchen und ein einziges Tor (Stuttgart, Ergebnis bekannt). Augsburg hingegen steht auf einen passablen 9. Platz der Rückrundentabelle und schoss in Dortmund gar zwei Tore. Auswärts können sie also, daheim sieht es eher mau aus: Mit nur zwei Heimsiegen gegen Bremen (3:1, Hinrunde) und Hoffenheim (2:1, Rückrunde) stehen die Fuggerstädter auf Rang 17 der Heimtabelle. Unmöglich ist ein Erfolg in der Fremde für die Eintracht daher nicht. Und mit Blick auf Eruopa sogar sehr notwendig.

  7. Endlich wieder ein Schlüsselspiel. Lang ist’s her.
    In Augsburg muss ein Sieg her. Man hat alles selber in der Hand.

  8. Ich bin sehr gespannt, ob die Mannschaft das spielerische Potential der letzten zwanzig Minuten gegen die Bayern wieder abruft. Das wäre wichtig, der Erfolg kommt dann zwangsläufig. Wie sieht es denn bei Schwegler und Meier aus für Sonntag?

  9. ZITAT:

    “…gab es für die Eintracht in den letzten 7 Spielen nur drei magere Pünktchen und ein einziges Tor…”

    warum nimmst ausgerechnet die letzten 7 Spiele? Und nicht die letzten 9? Doch nicht etwa, um dein immerwährendes Geflenne, Schlechtgerede und Schwarzgemale tendentiell mit beliebig gefassten statistischen Werten zu untermauern?

  10. ZITAT:

    ” da war doch noch wer…

    http://www.op-online.de/sport/.....41326.html

    Trennung eingeleitet, weil er gegen die Bayern nicht im Aufgebot war? Hm. Das war er gegen Fürth auch nicht.

  11. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “…gab es für die Eintracht in den letzten 7 Spielen nur drei magere Pünktchen und ein einziges Tor…”

    warum nimmst ausgerechnet die letzten 7 Spiele? Und nicht die letzten 9? Doch nicht etwa, um dein immerwährendes Geflenne, Schlechtgerede und Schwarzgemale tendentiell mit beliebig gefassten statistischen Werten zu untermauern? “

    Wäre es dann viel besser wenn Jim die letzten 9 Spiele genommen hätte ?

  12. Leicht wirds net am Sonntag, aber machbar !

    Der 3 er muss her, egal mit wem und wie.

  13. Stefan, ich dachte, Du seiest generell schon richtig ungustelig. Wie das nach keinem Sieg gegen Augsburg aussehen könnte, mag ich mir nicht ausmalen. Dann lieber doch gewinnen.

  14. Augsburg sollte kein Thema sein, wenn man nach Europa will. Auswärtssieg. Die haben die letzten beiden Spiele verloren, also kommt noch die Nummer drei dazu. Feddisch.

  15. http://www.eintracht.de/meine_.....#f12957412

    Flum soll angeblich für 2,5 Mio gehen können. Nicht gerade wenig finde ich. Ya Konan wird auch nicht billig. Julian Koch würde passen.

  16. Die Sache mit den sieben Spielen erinnert etwas an die Geschichte vom texanischen Scharfschützen:

    Hessi James sitzt auf der Bank vor seiner Ranch, genießt die texanische Sonne und ölt seine Schrotflinte, denn morgen will er auf Kojotenjagd gehen. Von einem plötzlichen Impuls getrieben reißt er das Gewehr hoch, zielt auf das Scheunentor, drückt ab — bam! Schnell lädt er nach und schießt noch mal, und noch mal, und noch mal. Nachdem er sieben Mal auf das Tor gefeuert hat, geht Hessi rüber zur Scheune, um sich sich das Ergebnis anzuschauen. Beim Tor angekommen, holt er ein Stück Kreide aus der Tasche und malt eine große Zielscheibe so auf die Tür, dass fast alle Einschusslöcher in der Mitte sind. Begeistert ruft Hessi: “Ich bin und bleibe eben doch ein eiskalter Killer! Das wird eine gute Jagd morgen!”

    Um solche post-hoc-Schlüsse zu vermeiden, legt man sich in empirischen Wissenschaften auf den Bezugsrahmen fest, bevor man seine Untersuchung macht — oder man verwendet standardisierte Bezugsrahmen: Zum Beispiel die Rückrundentabelle (elf Spiele), die Gesamttabelle, vielleicht auch die Heimtabelle für Augsburg und die Auswärtstabelle für die Eintracht. So vermeidet man den Vorwurf, die Daten gezielt so ausgewählt zu haben, dass sie die eigene Behauptung automatisch stützen.

  17. ZITAT:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12957412

    Flum soll angeblich für 2,5 Mio gehen können. Nicht gerade wenig finde ich. Ya Konan wird auch nicht billig. Julian Koch würde passen. “

    2,5 Mio für Flum halte ich für absurd.

    Ist aber eine BLÖD Quelle und daher für mich nicht satisfaktionsfähig.

  18. Again: Augsburg. Das wird schwer™. Aber wer nach Europa will, muss mit der Lok über die sieben Berge…

  19. ZITAT:

    ” Die Sache mit den sieben Spielen erinnert etwas an die Geschichte vom texanischen Scharfschützen:

    Hessi James sitzt auf der Bank vor seiner Ranch, genießt die texanische Sonne und ölt seine Schrotflinte, denn morgen will er auf Kojotenjagd gehen. Von einem plötzlichen Impuls getrieben reißt er das Gewehr hoch, zielt auf das Scheunentor, drückt ab — bam! Schnell lädt er nach und schießt noch mal, und noch mal, und noch mal. Nachdem er sieben Mal auf das Tor gefeuert hat, geht Hessi rüber zur Scheune, um sich sich das Ergebnis anzuschauen. Beim Tor angekommen, holt er ein Stück Kreide aus der Tasche und malt eine große Zielscheibe so auf die Tür, dass fast alle Einschusslöcher in der Mitte sind. Begeistert ruft Hessi: “Ich bin und bleibe eben doch ein eiskalter Killer! Das wird eine gute Jagd morgen!”

    Um solche post-hoc-Schlüsse zu vermeiden, legt man sich in empirischen Wissenschaften auf den Bezugsrahmen fest, bevor man seine Untersuchung macht — oder man verwendet standardisierte Bezugsrahmen: Zum Beispiel die Rückrundentabelle (elf Spiele), die Gesamttabelle, vielleicht auch die Heimtabelle für Augsburg und die Auswärtstabelle für die Eintracht. So vermeidet man den Vorwurf, die Daten gezielt so ausgewählt zu haben, dass sie die eigene Behauptung automatisch stützen. “

    danke, Kunibert, genauso habe ich es gemeint, bin aber eher der Mann fürs Grobe. Ich erlaube dir, als Belohnung, Klötzchen zu malen. ;-))

  20. Unsere Punktausbeute der Rückrunde ist auch nicht berauschend. Ebenso die Anzahl der erzielten Tore. Von unseren spielerischen Auftritten mal abgesehen.

    Was ist daran jetzt besser als sich den Trend der letzten 7 oder 8 Spiele anzusehen?

  21. Wie gesagt, Jim Knopf — besser ist daran, dass Dir niemand vorwerfen kann, dass Du möglicherweise willkürlich sieben Spiele ausgewählt hast, sondern Du einen etablierten Rahmen verwendest, den auch andere verwenden. Gerade dann, wenn auch die Rückrundetabelle geeignet ist, Deinen Punkt zu unterstreichen, spricht alles dafür, diese zu verwenden, und alles dagegen, einen selbstgewählten Zeitraum zu wählen.

    @MrBoccia:

    Vielen Dank für die Erlaubnis. Spaßeshalber hatte ich vor dem Stuttgartspiel tatsächlich schon heimlich eine Klötzchenberechnung durchgeführt, und es sah alles gar nicht schlecht aus… Und dann, wie gesagt, kam das Stuttgartspiel. Zufall? :)

  22. ZITAT:

    ” Ist aber eine BLÖD Quelle und daher für mich nicht satisfaktionsfähig. “

    ROLAND PALMERT und ULRIKA SICKENBERGER werden doch keinen Blödsinn schreiben. ;-)

  23. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ist aber eine BLÖD Quelle und daher für mich nicht satisfaktionsfähig. “

    ROLAND PALMERT und ULRIKA SICKENBERGER werden doch keinen Blödsinn schreiben. ;-) “

    Genau.

    „Der Ya Konan könnte unser schnelles Offensiv-Spiel.“

    Das hat Veh so gesagt?

  24. Hessi James wäre übrigens, nur die Niederlagen (oder Siege) der Saison anzusehen und daraus abzuleiten, dass alle folgenden Spiele verloren (oder gewonnen) würden.

  25. Da sind Anführungszeichen drum. So und nicht anders hat Veh es dann also auch gesagt.

  26. Morsche

    Dem Jung haben sie ja auch eine große Zukunft vorhergesagt. Und jetzt? Bei einem Aufsteiger verlängert…

    Ya Konnan wäre gut.

  27. Guten Morgen, wieder die ganze Nacht geweint – aus Angst, dass das nichts wird mit Europa.

  28. Völlig OT aber durchaus lesenswert.

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....41788.html

    Die sind am Ende bevor sie wieder anfangen können. Auch der Umgangston mit Kritikern ist bemerkenswert. Hat der Kuntz die in der Sportschau wirklich Ratten genannt ?

  29. ZITAT:

    ” Wäre es dann viel besser wenn Jim die letzten 9 Spiele genommen hätte ? “

    Dann wären es neun Punkte.

  30. Ziemlich übelgelauntes Wochenende. Das blieb übrig, wenn ich um diese Uhrzeit noch auf den Eingangsbeitrag eingehen darf. Nicht mal das – also mein – Auto ist sauber. Und die Tatsache, dass wir am kommenden Wochenende Hopps “1899” Schützenhilfe leisten werden, nervt mich auch. Wieso hätte in Dortmund nicht nach 45 Minuten Schluss sein können? Bei uns wäre das auch nicht schlecht gewesen. Ach, was ein scheiß Sport. Da lobe ich mir Eishockey. Da macht man das am grünen Tisch, was sportlich nicht gelingen will. Dank DFB in der Nachbarschaft, hätten wir dann schon 8 Sterne auf der Brust.

    Was das alles mit heute zu tun hat? Nichts. Aber es gibt keinen besseren Ort auf der Welt, wo man irgendwas sinnloses reinschreiben kann, was eh niemanden interessiert, als hier. Ich liebe es.

  31. Sag mal Falke, das machst du doch nur um mich auf die Palme zu bringen:-)

  32. Zu den Wechselplanungen

    Die Eintracht gräbt an Koch (war schwer verletzt), müsste den Spieler vom BVB (dieser hat die Rechte an dem Spieler) kaufen. Umgekehrt baggert der BVB an Eddy Prib aus Fürth – einen starken Linksfuß. Wer macht da wohl das bessere Geschäft? Das auch vor dem Hintergrund, dass wir unseren zweiten linken Verteidiger (Constand Djapka) im Sommer veräussern wollen und Butsch keinen Vertrag mehr bekommt. Prib wäre sicherlich ein stärkerer Konkurrent für Ociepka geworden, als es CD je war.

    Flum – hätte ich ablösefrei für sinnvoll gehalten. Wenn wir jetzt hinsichtlich der Ablöse für Flum jedoch in einen Bietungswettbewerb mit anderen Vereinen einsteigen, dann befürchte ich, das uns später das Geld ausgehen wird, um weitere und zwar etabliertere Spieler (Volland?) abzulösen.

    Die BLÖD schreibt heute über den großen Ausverkauf bei Fürth (8 Mio. könnten in die Fürther Kasse gespült werden) und ich werfe in diesem Zusammenhang noch mal den Namen Pledl in die Runde. Why not? M.E.n. hat er mehr Talent und v. a. mehr Zug zum Tor als Sonny.

    Ya Konan – m.E.n. ein Arbeitstier der sicher eine Pferdelunge hat, aber Genie-Streiche darf man von ihm nicht erwarten. Schnellen Kombinationsfußball (Rasenschach) kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, auch wenn Armin Veh sagt, dass er Ya Konan das schnelle Eintracht-Spiel zutraut (na ja – vielleicht muss er ihn auch schön reden, damit eine solche Verpflichtung nicht als Zweite-Wahl Kauf angesehen wird…?)

    O. Occean – wenn man ihn verlustfrei verkaufen kann, dann gerne. Aber nach Friend auch ihm noch gutes Geld beim Abgang hinterherzu werfen, d.h. sein Gehalt (zum Teil) weiterzubezahlen, wenn er für einen anderen Verein spielt, erscheint mir nur bedingt sinnvoll. Wenn er schon von der Eintracht bezahlt wird, dann soll er auch etwas für die Eintracht tun, und wenn er sich nur als Back-Up fit hält und an sich weiter in das System Eintracht einspielt.

  33. ZITAT:

    ” Sag mal Falke, das machst du doch nur um mich auf die Palme zu bringen:-) “

    zu 90 %

    die anderen 10 % sind, dass ich mir auch so einen Schnurrbart wünsche

  34. Nachtrag zu (vor)gestern:

    “Niemand nimmt dem FC Bayern so recht ab, dass dieser Titel mehr ist als nur ein weiterer Staubfänger in der Pokalvitrine. Das ist eine Ohrfeige für die ganze Liga. Und ein breites Grinsen, das einen endlich aufweckt aus einem Zustand innerer Verwirrung. Denn irgendwie bekam man mitunter das Gefühl, es habe sich im Laufe der Saison so etwas wie flächendeckende Sympathie für den Branchenprimus entwickelt.”

    Sehr treffend.

    http://www.11freunde.de/artike.....isterfeier

  35. @ Ronny: Spielt Prib wirklich LV? Hatte den meist weiter vorn gesehen. Guter Spieler aber. Nur wenn der BVB ihn will, dann wird’s schwer für Bruno.

  36. @Jupp – zuletzt hat er wohl LM gespielt, war aber wohl früher als LV eingesetzt.

    In jedem Fall ein zweikampfstarker Linksfuß der auch einen sehr ordentlichen Schuß hat.

  37. ZITAT:

    ” @Jupp – zuletzt hat er wohl LM gespielt, war aber wohl früher als LV eingesetzt.

    In jedem Fall ein zweikampfstarker Linksfuß der auch einen sehr ordentlichen Schuß hat. “

    Prib? Edgar Prib? Ordentlicher Schuss?

    scnr: http://www.youtube.com/watch?v.....Q7ibHpAMN4

  38. ZITAT:

    ” @ Ronny: Spielt Prib wirklich LV? Hatte den meist weiter vorn gesehen. Guter Spieler aber. Nur wenn der BVB ihn will, dann wird’s schwer für Bruno. “

    Prib spielt ziemlich genau die Rode Position, vielleicht noch einen Tick offensiver interpretiert. Er wäre -Stand heute- meine Königslösung als Rodeersatz.

    Dortmund, Pfft. Wen wollen die denn angeblich noch alles für das Mittelfeld holen?

    Aktuell, also für die nächste Saison haben die auf der Prib-Position Sahin, Gündogan, Leitner und ggflls sogar Bittencourt (den ich allerdings etwas offensiver verorten würde). Was sollen die denn da noch mit Prib?

  39. Dieser Julian Koch soll RV sein und wenn es irgendeine Position gibt, wo wir nicht nachlegen müssen, ist es die.

  40. @CE

    Am Wochenende hat beim BVB Schmelzer LV und Bittencout LM gespielt

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rg-91.html

    Ich denke, dass Eddy Prib wohl beide Positionen spielen könnte. Als Spieler für das DM sehe ich ihn eher nicht.

    Warum der BVB an ihm gräbt? Muss zugeben, dass ich mich auch nur auf eine seichte Quelle berufen kann (BLÖD)

  41. Muss ich dem Herrn Hübner jetzt wieder meine Liste zuspielen?

    Koch? Wie schon geschrieben: auf der Position sind wir gut besetzt.

    Prib? Hat eigentlich seine Bundesligatauglichkeit in Fürth nicht unter Beweis stellen können….

    Flum? Gegen Ablöse finde ich es nicht lohnend….

    Ya Konan? Was ein Quatsch!

  42. ZITAT:

    ” …Ya Konan? Was ein Quatsch! “

    Wieso?

  43. Sacht mal, wenn BH sowieso nur die Liste
    von AH abarbeitet, dann könnten die Verantwortlichen die,
    faktisch nicht existierende, Scoutigabteilung
    auflösen. Spart Geld und ich muss mich nicht
    mehr wundern, was die eigentlich da so machen.

  44. ZITAT:

    ” @CE

    Am Wochenende hat beim BVB Schmelzer LV und Bittencout LM gespielt

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rg-91.html

    Ich denke, dass Eddy Prib wohl beide Positionen spielen könnte. Als Spieler für das DM sehe ich ihn eher nicht.

    Warum der BVB an ihm gräbt? Muss zugeben, dass ich mich auch nur auf eine seichte Quelle berufen kann (BLÖD) “

    Prib wird manchmal auf links gesetzt, weil er ein Linksfuß ist. Stammposition ist aber definitiv ZM. Habe ihn ja mehrfach gesehen und im Regelfall spielt er da auch. Wenn Dortmund ihn als LV/LM einplant, sollten wir gute Chancen haben, denn er wid wohl kaum Backup für ungeliebte Positionen sein wollen.

  45. ZITAT:

    ” Sacht mal, wenn BH sowieso nur die Liste

    von AH abarbeitet, dann könnten die Verantwortlichen die,

    faktisch nicht existierende, Scoutigabteilung

    auflösen. Spart Geld und ich muss mich nicht

    mehr wundern, was die eigentlich da so machen. “

    +1 wo kann ich unterschreiben?

  46. Man darf ja nicht vergessen das zu dem Speleretat für Neuverpflichtungen noch Gelder hinzukommen können aus abwandernden oder verkauften Spielern das würde den Spielraum erhöhen. Also 2,5 Mio. für Ja Konan

    lasse ich mir ja noch gefallen aber Flum…. würde ich nicht holen und Koch ist für mich eine unbekannte

    Größe! Vorsicht hatte Rückenprobleme! FF gestern im Heimspiel: traue der Eintracht in Zukunft eine Plazierung zwischen Platz 4 und 8 zu. Immerhin…

  47. Ya Konan kann ich mir in der OO-Rolle gut vorstellen, nur halt mit entscheidender 1.Liga-Erfahrung.

    Koch…kenne ich nicht, Prib hätte ich schon gerne; dass der Bub´sich in Fürth diese Saison nicht so zeigen konnte, liegt wohl nicht nur an ihm.

    Stendera: traue ich zu, aus seinem Talent auch selbst etwas zu machen, anstatt einfach zufrieden zu sein damit, dass andere einem das Prädikat geben.

    Flum, ja; 2,5 Mio. äh, nöh.

    Schicksal-Dingens, das wievielte? = hängt mir aber so was aus dem Hals mittlerweile, egal von wem das kommt.

    Hätte-hätte (MGB + Stuggi) wären das jetzt nicht eben solche.

    Das wissen die Spieler selbst am besten.

    Und da sie sich als allererstes ja selbst belohnen können für ihre bisherige Arbeit, erwarte ich in Augsburg ein knackiges Spiel, ganz ohne dumm-dumm-di-dumm und Damaklos-Schwert für uns obendrüber.

  48. Mmmh…Prib…Letztes Jahr hätte ich ihn mit Kusshand genommen, aber die Bundesligatauglichkeit hat er in Fürth noch nicht nachweisen können. Die Frage ist, inwiefern das in einer derartigen Mannschaft überhaupt geht.

    Flum kann ich ehrlich gesagt nicht beurteilen, kA ob er das Geld wert wäre…

    Bin zuallerst mal froh dass Ronny nur ne Nebelkerze war….Caio reloaded…

    Bei Volland mach ich mir grade Sorgen, dass Hoffenheim unter Gisdol jetzt noch die Kurve kriegt – und dann hat sich das Thema eh erledigt.

    Ya Konan in der Form von vor zwei Jahren würde ich nehmen….

    Was ist eigentlich mit Petersen? Werder scheint ja unschlüssig, ob man ihn sich weiter leisten kann, in München hat er eh keine Chance. Würde doch gut zu uns passen, oder irre ich mich? So als Backup wenn Volland nicht klappt fände ich es lukrativ…

  49. wenn die orkfans schon alle so diszipliniert sind dass sie mit feierabstinenz ihre mannschaft bei der fokussierung auf die pilzliga unterstützen, lehne ich es als sge-erfolgsfan ab mich mit personalplanungen für die nächste saison zu beschäftigen solange der champignonskwalliplatz noch nicht eingetütet ist.

    ich finds wichtiger daß de laggitsch mal wieder ins tor trifft – am besten gleich in augsburg und auch gern mehr als einmal.

  50. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” …Ya Konan? Was ein Quatsch! “

    Wieso? “

    der erfüllt die Anforderung jung und deutsch am besten!

  51. Sprecht ihr Bittencourt auch so hochtrabend französisch aus, wie ich?

    Also so “Bietohhnnküüür”

  52. @ CE – unter dem Gesichtspunkt sollten unsere Chancen – wenn er wirklich spielen will – in der Tat nicht so schlecht sein.

    D´accord

  53. ZITAT:

    ” Sprecht ihr Bittencourt auch so hochtrabend französisch aus, wie ich?

    Also so “Bietohhnnküüür” “

    Eigentlich ja eher mit englischer Betonung, was so einbisserl klingt als würde er sich ganz klassisch *hoch schlafen*.

    Den wollte ich übrigens haben, als er noch bei Hertha war, mich deucht, damals für links; aber dann mussten wir uns ja mal nen Auszeit nehmen *seufz*

  54. @56

    Pardon…Cottbus:

    Die Ost-Klubs halt *hüstel*

  55. Zu Ya Konan – er ist mir seit der Verpflichtung von Diouf nicht mehr großartig aufgefallen. Irgendein Bauchgefühl sagt mir, dass er seinen Leistungszenit überschritten hat. Ab einem bestimmten Alter…..kann man einen bestimmten Spielstil einfach nicht mehr bringen.

    Petersen? Oh Ha! Fragt mal die Bremer…..der hat zuviel mit Gomez abgehängt…..Wundliegen und so….

    Augsburg steigt ab – die Eintracht kann den Grundstein legen – und Mölders wechselt zur Eintracht! Fertig!

  56. ZITAT:

    ” Sprecht ihr Bittencourt auch so hochtrabend französisch aus, wie ich?

    Also so “Bietohhnnküüür” “

    wenn schon dann biehttohnkuuur, s’ il vous plait. (wir sin’ ja auch net bei der tüüür de france sondern beim futtbohl ;)

  57. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Sprecht ihr Bittencourt auch so hochtrabend französisch aus, wie ich?

    Also so “Bietohhnnküüür” “

    wenn schon dann biehttohnkuuur, s’ il vous plait. (wir sin’ ja auch net bei der tüüür de france sondern beim futtbohl ;) “

    Märci!

  58. Mancher spricht “biehttohnkuuur” nur mit “Betonkurt” aus.

  59. Ich spreche Albert immer Albär aus. Ist das korrekt?

  60. Für Julian Koch war ich ja schon letztes Jahr!

    Leider schonmal zweimal richtig schwer verletzt. Aber wenn Fit…. Ein richtig guter.

  61. C’est très intéressant, aujourd hui.

  62. ZITAT:

    ” Ich spreche Albert immer Albär aus. Ist das korrekt? “

    Absolut, ja!

    Albär liegt am Pool von Günther Sachs in Südfrankreich..

  63. ZITAT:

    ” Ich spreche Albert immer Albär aus. Ist das korrekt? “

    mein gott, dass man euch aber auch alle fillologischen spitzfindigkeiten der groh nassjoh erklären muss, da wurde natürlisch das asch müeh vergessen: ‘ahl-bär’ muss das heissen.

  64. Alter Bär und Beton-Kurt.

    Das bleibt für mich aus der Sprachdiskussion übrig.

    Beide sofort verpflichten!

  65. ZITAT:

    ” Alter Bär und Beton-Kurt.

    Das bleibt für mich aus der Sprachdiskussion übrig.

    Beide sofort verpflichten! “

    :-)

  66. Hallo,

    suche noch eine Karte gegen Schalke möglichst Unterrang, habe auch noch eine Karte gegen Wolfsburg im Tausch oder würde die Karte gegen Schalke bezahlen.

    War ein Geschenk, aber da er gegen Wolfsburg im Urlaub ist bleibt nun nur das Spiel gegen Schalke.

  67. Albert hier nicht so rum!

  68. jetzt habt ihr mich also doch angesteckt:

    pro betonkurt,

    gegen ya konan (ich teile mr. seltsams bauchgefühl, den fand ich vor 2 jahren auch beeindruckend und furchterregend gut, hat seitdem eine ganz langsam aber stetig leicht abfallende formkurve, find ich)

    pro flum, aber gegen 2,5 mios.

    bei volland hab ich so ein ungutes helmesgefühl, den kriege mer doch net, den wollen doch schon alle reichen und schönen glubbs und hopp gibt den wahrscheinlich eh net her, wiederaufstiegsgarant.

  69. so und jetzt bitte alle konzentration auf seppels schusstraining, schließlich wollen wir in einem jahr, wenn stendera seinen platz einnimmt, mindestens 10 millionen ablöse.

  70. ZITAT:

    ” Sprecht ihr Bittencourt auch so hochtrabend französisch aus, wie ich?

    Also so “Bietohhnnküüür” “

    Mehr Bitongkuhrr.

  71. Mmh. Es hilft nicht. Auch wenn ich noch so oft drauf klicke und neu lade. Es will einfach kein neues Volltreffer Video erscheinen.

  72. Btw….. was kostet eigentlich ein DIN-A4-Einschreiben mit Rückschein? Die Eintracht kündigt allem Anschein nach alle Dauerkarten aufgrund der geänderten AGB. Dürfte bei 25k Stück auch eine nette Summe sein. Wird bestimmt am Personaletat abgezogen. Vorsicht Armin, Vorsicht ;-)

  73. Ya Konan wurde einfach von Diouf über- und von Abdellaue (o.s.ä.) eingeholt, spielt dewegen seltener und fällt darum auch weniger auf. Meine Meinung. Habe ihn als durchaus spielstarken Stürmer in Erinnerung. Ist aber eh zu teuer für uns. Wie Volland. Der wäre noch besser.

    Ich glaube, dass “jung und deutsch” zwar eine Grundrichtung ist aber nicht für jeden einzelnen Spieler gelten muss. Siehe Inui und Lakic. Das wäre auch arg einseitig.

    Der Stendera ist zu langsam. Schreibt die FR. So wird das nichts.

  74. Und da heißt es immer, Frauen wären shoppingsüchtig. Können wir vielleicht noch die letzten Spiele hinter uns bringen, bevor die endlosen Kaufgespräche losgehn? Schließlich will die lange Sommerpause ja auch noch gefüllt werden.

  75. Ich will jetzt mal unken. Wenn ihr Euch das Spektakel bei 1860 in der SZ mal durchlest: Wer garantiert uns denn, dass wir den Rob nächste Saison nicht wieder hier haben? Kriegen die denn ohne den Araber überhaupt ihre Lizenz für die 2. Liga / Profifußball in der nächsten Saison?

  76. ZITAT:

    ” Btw….. was kostet eigentlich ein DIN-A4-Einschreiben mit Rückschein? Die Eintracht kündigt allem Anschein nach alle Dauerkarten aufgrund der geänderten AGB. Dürfte bei 25k Stück auch eine nette Summe sein. Wird bestimmt am Personaletat abgezogen. Vorsicht Armin, Vorsicht ;-) “

    Wieso DIN-A4? Darf man das Schreiben nicht knicken?

    http://www.portokalkulator.de

  77. Kam bei mir so an

  78. ZITAT:

    ” Und da heißt es immer, Frauen wären shoppingsüchtig. “

    Ich bin die Miss Shopping-Queen Steglitz.

  79. ZITAT:

    ” Leitner anyone? “

    Bin ich sehr dagegen. Überteuertes Talent mit körperlichen Defiziten (zu klein, nicht robust). Zweifele außerdem an seiner Bundesligatauglichkeit.

  80. ZITAT:

    ” Kam bei mir so an “

    Und noch besser, bei mir kams per Einschreiben an, Din-A4 natürlich:-)

  81. Mir hat die Eintracht noch nie geschrieben. Warte immer noch auf meine Thomas Doll-Autogrammkarte.

  82. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Sprecht ihr Bittencourt auch so hochtrabend französisch aus, wie ich?

    Also so “Bietohhnnküüür” “

    Mehr Bitongkuhrr. “

    cher falke, ein dütt, ein dütt!

  83. ZITAT:

    “Ich bin die Miss Shopping-Queen Steglitz.”

    ” Mir hat die Eintracht noch nie geschrieben. Warte immer noch auf meine Thomas Doll-Autogrammkarte. “

    Monsieur Albär, je t’aime.

  84. Flum – wäre echt ein Hammer, wenn der käme.

    Volland – na ja, so mancher guter Spieler wird bei Retortenclubs nur verdorben (s. Ochs).

    “Betonkurt” – zu klein!

    Komme langsam durcheinander mit den ganzen Betonkurts. Die einstige FARC-Geisel, die L’Oreal-Erbin, jetzt ein Fußballer…

    Wobei: schlimmer finde ich Aigner, Eigler und Eichner!

    Der moderne Fußball ist zu kompliziert für den Bier trinkenden Fan geworden.

  85. ZITAT:

    “Wobei: schlimmer finde ich Aigner, Eigler und Eichner!”

    ich erinnere an den Trainer von Wolfsburg Wolfgang Wolf

  86. Das war früher viel schlimmer. Wolfgang April . APRIL ihr Hornochsen

  87. Der schönste Name der Liga – am Sonntag gegen uns – bleibt:

    Jan-Ingwer Callsen-Bracker.

  88. Preisfrage:

    Was macht ein Trainer, wenn ihm in der Krise keine Lösungen mehr einfallen?

    Richtig: Den Kapitän absetzen.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....itaen.html

    (auch neudeutsch “Babbel-Methode” genannt, nachzufragen bei Hitzlsperger, Mijatovic, Beck und Wiese)

  89. Kür klingt aber besser als Kur.

  90. ZITAT:

    ” Mehr Bitongkuhrr. “

    cher falke, ein dütt, ein dütt! “

    oui-oui

    ZITAT:

    ” …Komme langsam durcheinander mit den ganzen Betonkurts. Die einstige FARC-Geisel, die L’Oreal-Erbin, jetzt ein Fußballer… “

    Was du alles für Leute kennst. Das kommt bestimmt vom Zeitungslesen.

  91. Gute Sache, der Rafael hat den Kopf frei. Das ist immer so wenn man zwischen zwei Stühlen sitzt

  92. ZITAT:

    ” Preisfrage:

    Was macht ein Trainer, wenn ihm in der Krise keine Lösungen mehr einfallen?

    Richtig: Den Kapitän absetzen.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....itaen.html

    (auch neudeutsch “Babbel-Methode” genannt, nachzufragen bei Hitzlsperger, Mijatovic, Beck und Wiese) “

    Ein Tag nach dem Bekanntwerden der Affäre mit Sabea. Das lobe ich mir.

  93. Ya Konan ist genau der Spielertyp den du nicht verpflichten darfst.

    Der hat immer noch einen sehr guten Namen und ist dementsprechend teuer, aber ab jetzt geht es bei dem bergab. Das sieht man doch schon in Hannover.

    Wenn man den umsonst für ein relativ kleines Gehalt bekommt, kann man das zwar wagen, kann ich mir aber nicht vorstellen. Das Risiko ist für micg groß, dass das der nächsten Klotz am Bein wird.

    2,5 Millionen für Flum klingen genauso abenteuerlich.

    Bleibe bei der ganzen Spielerkaufaktion skeptisch, würde wenn es ginge das gesamte Geld für Volland ausgeben.

    Bin übrigens optimistisch, dass vielleicht zwei Siege und zwei Unentschieden schon reichen für die EL. Jeder Sieg ist jetzt ein Riesenschritt. Vor allem unsere Letztrundengegner Bremen und Wolfsburg machen Hoffnung. (Die Wölfe werden sich bestimmt zerreißen vor dem Urlaub – wenn das ein Endspiel wird kann man hoffen)

  94. Günter Oleknavicius eigentlich “Gintaras Oleknavicius) französich Tschintähr

  95. ZITAT:

    ” Herbert Lütkebohmert “

    Aki, leider früh gestorben.

    http://www.heiden04.de/hallent.....-2012.html

  96. Ich würde mir sowieso wünschen, dass wir zumindest 2 Spieler verpflichten, von denen ich noch nie etwas gehört habe, die aber der Brüno ausgiebg beobachtet und ausgesucht hat. Alle, die ich kenne, sind entweder zu schlecht oder zu teuer für meine Eintracht.

  97. Ya Konan ist auf jeden Fall besser als alles, wasbei uns in den letzten Jahren stürmte. Ich finde den gut.

  98. Ya Konan hat gegen uns Hand gespielt. Vorsätzlich. Out!

  99. Das Problem ist, dass man meint 2,5mm für irgendeinen Spieler sei viel Geld im Fussballzirkus. Leider kosten auch schon mässig begabte Spieler mit entsprechendem Vertrag diese Summe.

  100. @ 99 Partyschreck

    Zitat:

    Bin übrigens optimistisch, dass vielleicht zwei Siege und zwei Unentschieden schon reichen für die EL. Jeder Sieg ist jetzt ein Riesenschritt.

    Das entspricht genau meiner Prognose von 50 Punkten und 5. Platz – vorausgesetzt Schwedler und Meier stehen ab Augsburg wieder zur Verfügung. Auch was Jakonan angeht teile ich z.T. deine Bedenken. Ich sags nochmal 6-7 Spieler für kleines Geld holen halte ich nicht für opportun da sind meistens Bankdrücker

    und “ehemalige” Granaten dabei die ihren Höhepunkt schon überschritten haben. Nur bei Aigner und Inui

    sowie Carlos lagen wir richtig. Aber wieviele wurden auch verpflichtet?!

  101. mir habbe aber doch nur ein kleines Taschengeld bekommen…

  102. Meine Prognose sagt, dass wir von 18 möglichen Punkten, 13 Punkte holen müssen, um international dabei zu sein. 55 Punkte dürften reichen.

  103. Wichtig wäre, dass Freiburg sein Halbfinale gegen Stuttgart gewinnt nächste Woche und dann im Finale gegen die Batzis spielt.

    Dann wird unser Polster von 1 auf 3 Punkten zu einem Nicht-EL-Platz wachsen….

  104. “…Nur bei Aigner und Inui sowie Carlos lagen wir richtig. Aber wieviele wurden auch verpflichtet?!”

    Einspruch.

    plus Trapp plus Ocipka plus Cello plus Lahnig (auch 12er und 13er haben ihren Wert)

    minus Ocean (nur)

    Wenn Bruno weiterhin eine solche Trefferquote hat, lehne ich mich beruhigt zurück und schau dem Blogwart beim anerkennenden Kopfnicken zu.

  105. ZITAT:

    ” Meine Prognose sagt, dass wir von 18 möglichen Punkten, 13 Punkte holen müssen, um international dabei zu sein. 55 Punkte dürften reichen. “

    Entscheidend ist auch, gegen wen wie diese holen. Ich verweise an dieser Stelle auf die 6-Punkte-Hammer-Schlüsselspiele gegen Mainz und Schalke.

  106. ZITAT:

    ” Wichtig wäre, dass Freiburg sein Halbfinale gegen Stuttgart gewinnt nächste Woche und dann im Finale gegen die Batzis spielt.

    Dann wird unser Polster von 1 auf 3 Punkten zu einem Nicht-EL-Platz wachsen…. “

    Achso. Ihr redet von EL.

  107. “Achso. Ihr redet von EL.”

    Was sonst?

  108. Ich träume noch immer von der CL.

  109. Hier, Albert: “Champions-League-Anwärter Eintracht Frankfurt”

    http://www.t-online.de/sport/f.....hwund.html

    Das sind wir. Obwohl es schwer zu glauben ist.

  110. ZITAT:

    ” Ich träume noch immer von der CL. “

    Hinten absichern und nach vorne schauen.

    Habe keine Lust mit Aussicht auf Platz 4 am 34. ins Stadion zu fahren und auf dem Heimweg dann Platz 7 verdauen zu müssen – der nicht reicht, weil Stuttgart nach Berlin fährt.

    Ansonsten hast du aber Recht, genauso wie ich Augsburg nicht als DAS Schlüsselspiel sehe. Die spielen eine gute Rückrunde, da sind drei Punkte nicht zwingend auch leicht zu machen.

    Das wichtigste Spiel dieser Saison wird auf jeden Fall Mainz sein – das darfst du auf keinen Fall verlieren. Damit steht und fällt alles….

  111. ZITAT:

    ” Ich träume noch immer von der CL. “

    Zu spät, leider zu spät. Der Zug ist abgefahren. EL sind aber viel mehr Spiele! Und viel mehr Länder! Und kabel 1.

  112. Esswein. Jung, deutsch, spielt ne ordentliche Saison.

  113. @ Albert C.

    Ich geh mal eben in Garten Schnee schippen….

    13 Punkte sind 4 Siege und ein Remis. Glaubst du das wirklich? Habe dich immer für einen Realisten

    gehalten. Haben in 11 (!) Spielen 12 geholt, wie soll das funktionieren?

  114. ZITAT:

    ” @ Albert C.

    Ich geh mal eben in Garten Schnee schippen….

    13 Punkte sind 4 Siege und ein Remis. Glaubst du das wirklich? Habe dich immer für einen Realisten

    gehalten. Haben in 11 (!) Spielen 12 geholt, wie soll das funktionieren? “

    Es wird schwer. Aber wie gesagt: Die anderen Mannschaften werden extrem anziehen, teilweise vorlegen. 50 Punkte werden nicht reichen für einen internationalen Platz – es sei denn wir hoffen auf Freiburgs Endspielteilnahme gegen Bayern.

  115. @Falke

    schöne Randnotiz zu Deinem Link:

    nur knapp 30%der befragten H96 Fans wollen Ya Konan halten, 70% dagegen ist der Verbleib von Diouff wichtiger…

    (siehe Ergebnis der Befragung unten auf der Seite)

  116. ZITAT:

    ” @ Albert C.

    Ich geh mal eben in Garten Schnee schippen….

    13 Punkte sind 4 Siege und ein Remis. Glaubst du das wirklich? Habe dich immer für einen Realisten

    gehalten. Haben in 11 (!) Spielen 12 geholt, wie soll das funktionieren? “

    Wenigstens einer, der Realität und Träumen unterscheiden kann

  117. OT

    Diese permanente Lügen der Bundesliga-Protagonisten. Fink erzählte noch am Samstag ganz aufgebracht im Sportstudio, dass Westermann auf jeden Fall Kapitän bleiben werde…Und wütete gegen die Reporter-Frage.

  118. Mainz……3-0 nach 20 Minuten!

  119. ZITAT:

    ” Mainz……3-0 nach 20 Minuten! “

    Im Schlüsselspiel damals, nicht?

  120. ZITAT:

    ” OT

    Diese permanente Lügen der Bundesliga-Protagonisten. Fink erzählte noch am Samstag ganz aufgebracht im Sportstudio, dass Westermann auf jeden Fall Kapitän bleiben werde…Und wütete gegen die Reporter-Frage. “

    Siehste – genau so gehts mir, wenn man mir meine CL madig machen will.

  121. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Preisfrage:

    Was macht ein Trainer, wenn ihm in der Krise keine Lösungen mehr einfallen?

    Richtig: Den Kapitän absetzen.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....itaen.html

    (auch neudeutsch “Babbel-Methode” genannt, nachzufragen bei Hitzlsperger, Mijatovic, Beck und Wiese) “

    Ein Tag nach dem Bekanntwerden der Affäre mit Sabea. Das lobe ich mir. “

    Na der Engel zeigt doch damit, dass er Führungsspieler auch außerhalb des Platzes ist… Angeblich hat er ja auch bei der Trennung schlagende Argumente gehabt. Pascht also.

  122. ZITAT:

    ” Esswein. Jung, deutsch, spielt ne ordentliche Saison. “

    Yepp, den wollten die Clubbbererererer im Winter los werden….Polter, Sebastian. Aber nur mit gescheiter Frisur. Leihgabe des VFL Autostadt. Beide mit Potential….

    Hat sich eigentlich dieser Goretzka von Bochum schon entschieden? Wenn ich aber sehe, wer an dem dran ist. Da ist Überzeugungsarbeit zu leisten. Was will er bei Schalke, Bayern oder Dortmund? Die Trikotkoffer schleppen? Ein Schritt nach dem anderen. Da wäre ein Aufsteiger mit Potential sicher nicht verkehrt. Kostet aber…..

    Der Leitner von Dortmund…Leihweise und mit gutem Zureden von Aigner…..

    Ansonsten bleibt halt nur der Stark….bevor den Braunschweig wegschnappt….:^°

  123. ZITAT:
    ” 6 Spiele. 6 Siege. CL. “

    Find’ ich gut. :-)

  124. Ihr müsst den Beitrag lesen.

    Der Fink hat den Westermann doch nur abgesetzt um ihn zu stärken.

  125. Wenn ich Trainer von Hamburg wäre, würde ich einen Spieler abstellen, der die Sylvie in Manndeckung nimmt, damit alle wieder glücklich sind.

  126. ZITAT:

    ” Ihr müsst den Beitrag lesen.

    Der Fink hat den Westermann doch nur abgesetzt um ihn zu stärken. “

    …und jetzt weiss er wie Wiese vor lauter Stärke nicht wohin mit seiner Kraft.

  127. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ihr müsst den Beitrag lesen.

    Der Fink hat den Westermann doch nur abgesetzt um ihn zu stärken. “

    …und jetzt weiss er wie Wiese vor lauter Stärke nicht wohin mit seiner Kraft. “

    Am Schönsten hat das aber damals Babbel bei der Hitzlsperger-Absetzung gesagt:

    “Er ist aber nicht der Sündenbock”, so Babbel, “Ich wollte diesen Ballast von ihm wegnehmen, damit er sich wieder voll auf sich selbst konzentrieren kann. Ich will ihm helfen, sich aus dieser Situation zu befreien. Wir brauchen Thomas in Bestform.”….

  128. ZITAT:

    ” Wenn ich Trainer von Hamburg wäre, würde ich einen Spieler abstellen, der die Sylvie in Manndeckung nimmt, damit alle wieder glücklich sind. “

    Wahlweise hat das in Hamburg auch der Trainer erledigt……

  129. So, 5 Minuten gebraucht, um euch eine EL-taugliche Mannschaft zu basteln.

    Tor ist klar

    Abwehr: Bedarf es nur Ergänzungen. Als da wären Daniel Schwaab, der alle Positionen spielen kann und vertragslos ab Sommer. Als Oczipka Back up, Hartherz aus Bremen, wg. Lokalcolorit.

    Sollte Russ nicht ablösefrei zu haben sein, dann warten, ob Hoffenheim den Absprung macht. Thesker oder gar Vestergaard wären dann auf dem Markt.

    Mittelfeld: wenn Hoffenheim runtergeht: Rudy und Volland – finanziell kaum machbar…ich weiss.

    Rechts Felix Klaus von Fürth, Alexander Ring. Als Inui-Backup, Esswein. Vorne Mölders. Und wenn Mölders nicht darf, dann ein Klon von Mölders….gerne auch den Polter…oder Ginzcek, der wäre auch gut.

  130. ZITAT:

    ” So, 5 Minuten gebraucht, um euch eine EL-taugliche Mannschaft zu basteln.

    Tor ist klar

    Abwehr: Bedarf es nur Ergänzungen. Als da wären Daniel Schwaab, der alle Positionen spielen kann und vertragslos ab Sommer. Als Oczipka Back up, Hartherz aus Bremen, wg. Lokalcolorit.

    Sollte Russ nicht ablösefrei zu haben sein, dann warten, ob Hoffenheim den Absprung macht. Thesker oder gar Vestergaard wären dann auf dem Markt.

    Mittelfeld: wenn Hoffenheim runtergeht: Rudy und Volland – finanziell kaum machbar…ich weiss.

    Rechts Felix Klaus von Fürth, Alexander Ring. Als Inui-Backup, Esswein. Vorne Mölders. Und wenn Mölders nicht darf, dann ein Klon von Mölders….gerne auch den Polter…oder Ginzcek, der wäre auch gut. “

    Mit der Truppe würde ich nicht mal in die Hessenliga gehen.

  131. Was ist eigentlich mit Leon Goretzka?

    Wenn Bochum über die Wupper geht? (riesen Gag, ich weiß)….

    Und ich würde weiterhin den Emre mal zwei Jahre ausleihen, als Backup sicher nicht das Schlechteste….

  132. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” So, 5 Minuten gebraucht, um euch eine EL-taugliche Mannschaft zu basteln.

    Mit der Truppe würde ich nicht mal in die Hessenliga gehen. “

    Pah, wer mehr ausgeben kann, sollte das tun. Die Eintracht sicher nicht. Ausserdem habe ich den Rosenthal total vergessen.

    Trapp, Nikolov

    Jung, Anderson, Zambrano, Oczipka, Schwaab, Russ (Thesker), Hartherz, Kempf

    Aigner, Klaus, Rode, Schwegler, Inui, Celozzi, Lanig, Meier, Stendera, Kittel, Ring, Rosenthal

    Lakic, Matmour, Mölders

    Damit wären alle Möglichkeiten abgedeckt, auch Raute oder sonstwas. Nur das Budget müsste überzogen werden….

  133. Demütig sein, ganz vergessen. Gute Truppe, Mr. Seltsam! :-)

  134. Spart euch das rechnen – ich versuch’s mir auch grad abzugewöhnen. Sicher ist nur eins: die Eintracht macht es nicht ohne extrem feuchte Hände am letzten Spieltag. Soviel meine ich schon geschnallt zu haben.

    Vor Wolfsburg wird gerechnet, dann im Stadion gebangt, wahlweise werden auch Finger auf F5 gehalten oder Transistorradios ans Ohr.

    Und am Ende gehts nach Europa – we will see.

    Wenn nicht, dann…weiter, immer weiter.

  135. ZITAT:

    ” Spart euch das rechnen – ich versuch’s mir auch grad abzugewöhnen. Sicher ist nur eins: die Eintracht macht es nicht ohne extrem feuchte Hände am letzten Spieltag. Soviel meine ich schon geschnallt zu haben.

    Vor Wolfsburg wird gerechnet, dann im Stadion gebangt, wahlweise werden auch Finger auf F5 gehalten oder Transistorradios ans Ohr.

    Und am Ende gehts nach Europa – we will see.

    Wenn nicht, dann…weiter, immer weiter. “

    Seit 2005 hatten wir das nicht an nem Heimspiel am letzten Spieltag…Zittern, Bangen … und nicht ein Saisonausklang im unteren Mittelfeld – diesmal geht es nicht um den Klassenerhalt.

    Ich freu mich drauf!

  136. 137 – dann vielleicht doch lieber jetzt für die CL qualifizieren.

  137. ZITAT:

    ” Demütig sein, ganz vergessen. Gute Truppe, Mr. Seltsam! :-) “

    Gerne! ;-)

    Mal im Ernst. Das sind 6 (7) Neue, davon kostet der Schwaab und der Rosenthal keine Ablöse. Die anderen sind auch relativ preisgünstig. Natürlich sind Wundertüten dabei, aber es ist ja auch nur der Versuch, ohne viel Moos, mit den ganz Großen mithalten zu wollen.

  138. ZITAT:

    ” 137 – dann vielleicht doch lieber jetzt für die CL qualifizieren. “

    Dann ginge bestimmt auch der Volland…..

  139. “Ich freu mich drauf!”

    Exakt. Wobei ich ja im Moment davon träume, am letzten Spieltag um die EL zu kämpfen und wir nach dramatischem Spiel völlig unerwartet in die CL gespült werden, weil zwischen viertem und siebtem Platz grade zwei Punkte liegen.

    Allerdings nicht auszudenken, eine ähnliche Konstellation, bei der wir den Allerkürzesten ziehen…

  140. Adlung, Esswein, Prib & Freiburg-Schmid.

  141. Zmindest sind die Chancen gut, dass unsere die Saison nicht wieder locker ausklingen lassen können.

  142. ZITAT:

    ” “Ich freu mich drauf!”

    Exakt. Wobei ich ja im Moment davon träume, am letzten Spieltag um die EL zu kämpfen und wir nach dramatischem Spiel völlig unerwartet in die CL gespült werden, weil zwischen viertem und siebtem Platz grade zwei Punkte liegen.

    Allerdings nicht auszudenken, eine ähnliche Konstellation, bei der wir den Allerkürzesten ziehen… “

    Bei den Ansetzungen am 34., u.a. Gladbach-Bayern, Schalke-Freiburg und auch HSV – Leverkusen ist viel banges Blicken auf die Anzeigetafel aber auch garantiert….

  143. Adlung? Brrrrrrrrr, der geht nach Paderborn und das mit Recht.

    Madlung?

  144. ZITAT:

    ” Adlung? Brrrrrrrrr, der geht nach Paderborn und das mit Recht.

    Madlung? “

    Ach Stopp! Den habe ich mit einem anderen Cottbusser verwechselt.

  145. Scheiß drauf. Dann kaufen wir sie eben alle.

  146. So richtig einfallsreich finde ich unser scouting ja nicht. Der Horizont bleibt der Tellerrand.

  147. ZITAT:

    ” So richtig einfallsreich finde ich unser scouting ja nicht. Der Horizont bleibt der Tellerrand. “

    Stimmt in Südamerika soll es so ein richtiges Talent geben. C…

  148. ZITAT:

    ” So richtig einfallsreich finde ich unser scouting ja nicht. Der Horizont bleibt der Tellerrand. “

    Ja und? Hat doch im Sommer bestens geklappt.

    In den letzten drei Jahren “über den Tellerrand”: Demidov, Schildenfeld, Tzavellas.

    Hat da wer eingeschlagen?

  149. Arschkrampen sarkastische, Ihr seid. Die Hanoveraner importieren seit Jahren Stürmer mit gutem Erfolg. Dortmund sammelt Polen und hat den Kagawa entdeckt. Mainz hat einen Ungarn aus der B-Mannschaft von Barca. Es gibt nicht nur in der BuLi gute Spieler.

  150. ZITAT:

    ” Arschkrampen sarkastische, Ihr seid. Die Hanoveraner importieren seit Jahren Stürmer mit gutem Erfolg. Dortmund sammelt Polen und hat den Kagawa entdeckt. Mainz hat einen Ungarn aus der B-Mannschaft von Barca. Es gibt nicht nur in der BuLi gute Spieler. “

    Ja das ist klar. Nur hat Bruno bisher eher gezeigt, dass er “import” nicht kann, im Gegensatz zu vlt. Schmadtke…..ist doch gut wenn er sich dann besser auf seine Stärken besinnt ;)

  151. ZITAT:

    In den letzten drei Jahren “über den Tellerrand”: Demidov, Schildenfeld, Tzavellas.

    Hat da wer eingeschlagen? “

    Schildenfeld wurde mit Gewinn weiterverkauft und die Ziele (Aufstieg) wurden erreicht. Solche Transfers kann der Bruno gerne häufiger machen (auch wenn mir seine Spielweise natürlich einige Nerven gekostet hat)

  152. @159

    Ich würde bei Schildenfeld auch nicht von Fehleinkauf sprechen. Allein: Die unentdeckte Rosine war er nicht und die EM hat uns gerettet…

  153. ZITAT:

    ” @159

    Ich würde bei Schildenfeld auch nicht von Fehleinkauf sprechen. Allein: Die unentdeckte Rosine war er nicht und die EM hat uns gerettet… “

    Stimmt, ohne das Spiel gegen Spanien (glaube ich) hätten wir den heute noch

  154. Tach allerseits.

    Will ja eigentlich kein Spielverderber sein, aber DAS hat mich dann doch erschreckt:

    “FRANKFURT: Nach dem Verkauf der “Frank- furter Rundschau” ist nun auch die Du-Mont Digitale Redaktion insolvent. Die Redaktion gestaltete bislang die Onlineauftritte und Apps von FR und “Berliner Zeitung”. Betroffen seien 23 Mitarbeiter, teilte DuMont mit.”

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=131

    Ääh, Stefan? Betrifft Dich das auch oder ist das eine andere Baustelle?

  155. Kurze Frage zum Thema Kittel:

    Was meinen die (u.a. AV) alls mit “Der braucht ne Strategie, Stendera hat eine”?

    Kann mir des mal einer erklären.

  156. ZITAT:

    ” ZITAT:

    In den letzten drei Jahren “über den Tellerrand”: Demidov, Schildenfeld, Tzavellas.

    Hat da wer eingeschlagen? “

    Schildenfeld wurde mit Gewinn weiterverkauft und die Ziele (Aufstieg) wurden erreicht. Solche Transfers kann der Bruno gerne häufiger machen (auch wenn mir seine Spielweise natürlich einige Nerven gekostet hat) “

    Schildenkröte hat gut Kohle gebracht. Ohne ihn hätten wir uns wohl Carlos oder Bembel nicht leisten können. Und für die 2. Liga war Schildi jetzt auch nicht der verkehrteste – wenn auch nicht der beste.

    Tzavellas – hey! Der hat uns doch einen Rekord gebracht! Das weiteste Bundesligator aller Zeiten. Und ohne ihn wären wir in der Rückrunde der Schande noch länger torlos geblieben.

    Demidov: ist jetzt Stammspieler bei Celta Vigo und sorgt dafür, dass – äh, na ja – der Club noch alle Chancen im Kampf um den Klassenerhalt hat. Aber weil er in der besten Liga Europas Stammspieler ist, bringt er bestimmt zum Saisonende auch eine dicke, fette Ablöse. Oder nicht? Hmm…

  157. http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Welche Arschkrampe hat hinter die NW-Tribüne gepinkelt, wo es doch immerhin 350 Urinale gibt ?

  158. was mir bei Euren Spielerkauf-Vorstellungen zu wenig beachtet zu werden scheint: wir brauchen DRINGEND einen Mann für die Standards. Können wir nicht einen Typen wie diesen Shiitake vom FCN oder den Pandabären von H96 holen? Ich meine jetzt nicht unbedingt diese beiden, aber jemanden mit deren Fähigkeiten bei Standards. Am Wochenende hat der FCN mit 2 Standards die haushoch überlegenen Bonbonwerfer besiegt. Das sollte zu denken geben.

  159. ZITAT:

    ” Kurze Frage zum Thema Kittel:

    Was meinen die (u.a. AV) alls mit “Der braucht ne Strategie, Stendera hat eine”?

    Kann mir des mal einer erklären. “

    Nicht wie ein Irrwisch auf dem Feld rumlaufen, ganz bestimmte Stärken herausarbeiten und in einem BuLi-Spiel dann auch einmal genau diese Stärken zum besten Geben. Kein MItläufer sein. Allgemein zeigen, dass es für mehr reicht, als für technische Tricks, die allenfalls für ein YouTube-Video zur Bewerbung für die Sportstudio-Torwand ausreichen, aber im Bundesligaspiel nichts nützen. Vermute ich mal so…

    Aber bei Stendera müssen wir auch mal schauen, ob er sich noch richtig ins Mannschaftsgefüge einpassen wird. Der erste Auftritt am Wochenende war schon ok, als zehnter Auftritt wäre er es meines Erachtens nicht gewesen.

  160. Wird eigentlich die Sau mit dem Ronny von Hertha noch getrieben?

    Zu wenig Zuckerhut hier zZt.

  161. Vielen Dank für Deine Einschätzung. Mir fällt dabei ein, dass Strategie vielleicht auch einfach bloß bedeuten könnte, “Vorwärts zu kommen und net stehen zu bleiben”. Aber da würde sich das Rad wie gehabt im Kreise drehen. Ich denke mal, dass Du mit dem “Mitläufer” wohl recht hast, denn ich frage mich immer, was man schon zu verlieren hat, wenn man als junger Bursche, der eigentlich gut kicken kann, “einfach” mal aufdreht, wenn man vom Trainer mal ne Chance bekommt.

    Und zu Stendera: Was über den jetzt schon wieder alles geschrieben wird – wenn AV wirklich an ihn glauben würde, müsste er ihn jetzt gleich noch ein paar Mal bringen. Und dann würde man schon wieder ein bißchen klüger sein, hinsichtlich dessen Strategie …

  162. Ronny hat gestern bei Hertha verlängert. .

  163. Naja, halt mal nen CE.

  164. ZITAT:
    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Welche Arschkrampe hat hinter die NW-Tribüne gepinkelt, wo es doch immerhin 350 Urinale gibt ? “

    Der wird Schuld sein, wenn es nicht für die CL reicht. Wir müssen doch alle unsere Pausenrituale einhalten sonst bringt das Unglück.

  165. ZITAT:
    ” Kurze Frage zum Thema Kittel:

    Was meinen die (u.a. AV) alls mit “Der braucht ne Strategie, Stendera hat eine”?

    Kann mir des mal einer erklären. “

    Der eine weiß, was er in ner Profimannschaft zu tun hat, der andere kickt immer noch Schulhof.

  166. ZITAT:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eiter.html

    Scouting Liste in Sachen Stürmer. “

    Jetzt will ich diesen Messi. Mit weniger sollten wir uns nicht zufrieden geben.

  167. EdKul: zu klein. Und die Frisur….

    Kann man dem Kittel nicht Strategie beibringen? Oder ist das doch einfach ein Euphemismus, dass er insgesamt nicht weiter kommt?

  168. Man erzählt es sich ja gerne, dass Kittel es hauptsächlich in den Füßen hätte.

  169. Auch wenn der Bub schon 20 ist: Der Trainer sollte ihm gerade dann, wenn er es nur in den Füßen hat, öfters mal in den Arm nehmen, und mit ihm über Strategien fachsimpeln. Oder ist des net möglich, nach dem Motto: Wenn er selbst net druf kommt, kann ihm ach keiner net helfe.

  170. Das in den Füßen scheint andere Defizite nicht zu kompensieren. Insgesamt ist es dann wohl zuwenig für Fußball auf Spitzenniveau.

  171. Wieso muss ich hier die Spaßbremse geben >:-(

    Doch nicht die von mir erhoffte zwangsfinanzierte “Ente”:

    http://www.fr-online.de/rhein-.....24692.html

    Preisgekrönt hin oder her ..

    Kinners, ich befürchte, jetzt wird’s eng … auch für Stefan und diesen Blog.

  172. “Tzavellas – hey! Der hat uns doch einen Rekord gebracht! Das weiteste Bundesligator aller Zeiten.”

    Und eines der schnellsten Gegentore – bei eigenem Anstoß – aller Zeiten. Allerdings jüngst unterboten von Bremen gg. MZ.

  173. Mir scheint hier registrieren einige net was die Stunde geschlagen ha…

  174. Ach Heinz, wolltest Du mich nicht nach wowardasnoch verkaufen?

    Und dann stolper ich Troll über die Meldung, na danke.

  175. Große Scheiße, das.

  176. Richtige Scheiße das:-(

  177. Schock und kotz!

  178. ZITAT:

    ” Große Scheiße, das. “

    +1!

  179. Ja, keine guten News. Aber der Blog selbst ließe sich im Zweifel ja retten, da eigene Domain und eigenes CMS (WordPress). Kann ohne Verlust von Daten notfalls auch 1zu1 auf einen anderen Server gezogen werden. Unabhängig von vielleicht rechtlichen Fragen, ist natürlich auch die Frage, ob überhaupt die Lust besteht das Ding ehrenamtlich weiterzuführen…

  180. Ich gehe davon aus, dass Stefan zumindest mental drauf vorbereitet ist.

    Was soll den sonst mit einem outgesourceten Anhängsel, dessen einziger Großkunde schon vor vier Monaten hops ging, passieren?

    Die Frage, wie es hier weitergeht, liegt auch an uns. Wie die ganze Zeit schoin.

  181. @3zu7 #190:

    wiesachisdesetzert?

    Nach jetzigem (!) vermuteten (!) Kenntnisstand geht es

    a) um Stefan’s Job.

    b) um weitere Jobs.

    c) um eine Abwertung der Frankfurter Rundschau, die durch die App für viele interessant (geblieben) ist.

    ………………………………….. und dann kommt irgendwann Blog-G.

    “Ehrenamtlich?”

    Meinst Du das ernst?

    ???

  182. ZITAT:

    ” Ja, keine guten News. Aber der Blog selbst ließe sich im Zweifel ja retten, da eigene Domain und eigenes CMS (WordPress). Kann ohne Verlust von Daten notfalls auch 1zu1 auf einen anderen Server gezogen werden. Unabhängig von vielleicht rechtlichen Fragen, ist natürlich auch die Frage, ob überhaupt die Lust besteht das Ding ehrenamtlich weiterzuführen… “

    Naja, gehts um den Blog oder gehts um Existenz, das ist die Frage?

    Und wenn es um die Existenz von jemanden geht den ich mag und schätze, steht der Blog erst mal hinten an, auch wenn ich natürlich deinen Motivation gut verstehen kann

  183. Kinder, ich habe keine Ahnung wo Stefan angestellt ist. Ob bei der FR, Dumont, online oder sonst wo. Dazu kenne ich ihn zu wenig. In dem FR-Artikel steht lediglich etwas von Online-Auftritt FR und der App. Da Stefan wohl in erster Linie Fotos macht (zumindest in meiner beschränkten Wahrnehmung), sah ich ihn bisher eher als nicht Online-Redakteur. Aber letztendlich kann und wollte ich mich nicht zu seiner Jobsituation äußern. Ich habe lediglich einen technisch inhaltlichen Hinweis bzgl. des Blogs gegeben. Das nur vorab als Hinweis, falls weiter auf mich eingedroschen werden sollte… @Nidda: Kannst Dir also Deinen Ton mir gegenüber in Deinen Allerwertesten stecken. Danke.

  184. Das hier ist eines der am besten laufenden Blogs im deutschsprachigen Raum. Andere, die die Zukunft des Journalismus mit Bloggerei erklàrkt haben, sind gescheitert.

    Blog-G ist ein Asset. Die F.A.Z wär dumm, darauf zu verzichten. Einmal Don Alphonso langt.

  185. @3zu7 #194

    Technisch gesehen: Danke.

    Ansonsten: Bitte.

    Hey, früher wurden Boten von schlechten Nachríchten geköpft. Da geht’s mir heut’ noch … nee, doch nicht gut.

  186. @194

    Bei mir kam es so an, wie Du es (noch mal erklärend) meintest, fear not.

    Und …what he @ 191 said, hoffe ich mal.

    *Daumen drück*

  187. 190 – bei ehrenamtlich geht ggf. auch um Lust, bedauerlicherweise aber eher um persönliche Existenz.

  188. ZITAT:

    ” … Blog-G ist ein Asset. Die F.A.Z wär dumm, darauf zu verzichten. …. “

    In der Tat. Die FR war für mich früher ein no-go, heute erste Wahl am Kiosk.

  189. Auf die menschliche Dummheit kann man sich verlassen.

  190. ZITAT:

    ” Auf die menschliche Dummheit kann man sich verlassen. “

    Und die gibt es auch in der IT-Abteilung der FAZ.

    Wir reden ja aber weiter über Rundschau in der Hoffnung, dass man erstens weiterhin sein eigenes machen kann, weiterhin der Stefan seinem eigentlichen Brotberuf nachgehen kann, weil die FR gibt es ja auch weiter als App, und ha! vielleicht gibt es auch ein paar Leute bei der FAZ, die auf einmal merken, was gehen kann, wenn man nicht auf die eigene IT-Abteilung hört.

    Ich sehe sogar Chancen.

  191. ZITAT:

    ” vielleicht gibt es auch ein paar Leute bei der FAZ, die auf einmal merken, was gehen kann, wenn man nicht auf die eigene IT-Abteilung hört.

    Ich sehe sogar Chancen. “

    Na, ich kenne das Problem wenn man nicht auf die eigene IT-Abteilung hört und nur von außen Zugeflüstertes für wichtig und richtig hält.

    Also, solche Verallgemeinerungen helfen nix.

    Manchmal muss man eben warten bis die Entscheidungsperson, nach dem Peter-Prinzip aufgestiegen, endlich gegangen ist.

  192. ZITAT:

    Also, solche Verallgemeinerungen helfen nix.

    Ich verallgemeinere ja nicht. ich rede ja nicht von irgendwelchen IT-Abteilungen.

  193. Ich denke, wir sollten hier nicht gegeneinander argumetieren, denn wir wissen alle worum es geht.

    In erster Linie um Existenzen und erst inzweiter Linie um unseren Blog. Ich bin sicherlich kein Therapeut aber wenn hier Argumente pro Blog geschrieben werden, dann sind das Argumente für die klasse Arbeit von Stefan. Nichts anderes habe ich bisher hier gelesen. Also: Nicht gegeneinander sondern miteinander. In welcher arbeitsrechtlichen Situation Stefan momentan ist, weiß ich nicht, ist er schon Mitglied einer Transfergesellschaft oder noch nicht? Wie ist seine Position und Motivation? Insbesondere möchte ich die Motivation betonen, denn ich weiß nicht, ob ich diese in der Situation seit einem halben Jahr so gezeigt hätte. Deswegen ein ganz lautes DANKE und ich halte die Daumen!

  194. Für die allermeisten trifft es aber ohnehin zu. Risikovermeider, Gelebter Catenaccio.

    Innovationstreiber sind andere.

  195. Habe eigentlich heute als Überbringer von bad news schon (definitiv mehr als mir) genügend beigetragen:

    u.a.:

    http://www.fr-online.de/wir-ue.....ofile.html

    http://mag.fussball-forum.de/4.....-rundschau

    (mW:) Job von Stefan: Redakteur Digitale Redaktion Frankfurter Rundschau.

    Parallele hierzu: Streit bei Spiegel zwischen Print- und Online-Redaktion. Im Endeffekt geht’s darum, dass online kostengünstiger ist als Print. Noch. Und das werden wir hier nicht klären können.

    Was mit Blog-G passiert (so – wahrscheinlich? – betroffen) können wir hier klären. Wenn betroffen.

    Was mit Stefan’s Job – und anderen – (so – wahrscheinlich? – betroffen) derzeit nicht.

    Mangels Info + Kenntnis. Künftig vermutlich auch nicht.

    Und “mental vorbereitet”? Geht das?

    Und jetzt hab’ ich die Nase von bad news voll. Wahrscheinlich gibt’s morgen neue.

    Mir reicht’s. N8

  196. ZITAT:

    ” (mW:) Job von Stefan: Redakteur Digitale Redaktion Frankfurter Rundschau.”

    Siehste, das wusste ich nicht. Dachte wirklich, dass er “klassische” Redaktion ist, weil Fotograf (wie gesagt, in meiner Wahrnehmung). Was natürlich bei der FR dieser Tage auch keine Garantie… Schließe mich Schuh an. Vielleicht rettet ja die FAZ… Eine Bereicherung wäre es auf jeden Fall für die FAZ. Und da rede ich in erster Linie vom Menschen, nicht vom Blog.

  197. Bin das jetzt ich, oder ist es ausgesprochen unanständig, sich völlig uninformiert, da persönlich nicht beteiligt, im Wohnzimmer des Gastgebers laut wirre Gedanken über dessen Schicksal zu machen, als ob er das nicht mitbekäme?

  198. Da bist du nicht allein mit deiner Meinung.

  199. ZITAT:

    ” Da bist du nicht allein mit deiner Meinung. “

    Sehe ich genauso.

    Das Einzige was man dazu sagen kann ist nur Dislike und alles Gute f. Stefan und seine Kollegen und

    dass sich doch alles zum Guten wendet!

    Gute Nacht aus Oberösterreich

  200. Ich schäme mich allerdings nicht dafür, dies hier für eine gelungene Veranstaltung zu halten.

    Und dafür geh ich auch klappern uff die Gass. Auch wenn der Krieger sich dann für mich schämt.

  201. abend zusammen, hat jemand nen internet tipp für die cl heute

  202. ZITAT:

    ” abend zusammen, hat jemand nen internet tipp für die cl heute “

    90 Elf ?

  203. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” abend zusammen, hat jemand nen internet tipp für die cl heute “

    90 Elf ? “

    90 Elf? was meinst du? ich suche die cl den bvb und finde nichts

  204. ZITAT:

    ” abend zusammen, hat jemand nen internet tipp für die cl heute “

    Am besten tippst du bei bwin.com auf Malaga;)

  205. so kann man das mal machen

  206. http://sport.puls4.com/uefa-ch.....malaga/897

    Viell.klappts auch in D.Ist ein österreichischer TV Privatsender.

  207. Alter Verwalter… So langsam ist das Tor auch bei mir angekommen. Sagen wir mal, nicht schlecht.

  208. ZITAT:

    ” so kann man das mal machen “.

  209. Wenn der Löw mal einen Titel holen will, sollte er auf jeden Fall Götze zu Hause lassen.

  210. Wow. Geiles Ding.

  211. ZITAT:

    ” Wow. Geiles Ding. “

    Und noch eins.l

  212. ZITAT:
    ” klares Abseits “

    Tja, CL halt

  213. Santana würde ich eine Sonderschicht zur Abseitsregel spendieren.Unglaublicher Leichtsinn in dieser Situation!

  214. Am Samstag war’s Hand. CL ist mir dieses Jahr noch scheißegal!

  215. Unglaublich !

  216. ZITAT:

    ” klares Abseits “

    Wohl wahr.

  217. Warum feiern die das mehr als andere die Meisterschaft?

  218. Wow, das war mal unterhaltsam, Dazke an die Majas.

  219. Hach !

    Da denkt man gern an Reutlingen zurück.

  220. Da ist nix Unredliches dran, vom Konstrukt BVB zunehmend fasziniert zu sein.

  221. müder Nidda-Adler

    Gratulation BVB.

    Den Rest klären wir dann, wenn….

  222. Jeder nach seinem Niveau. Wie ging es denen noch gleich gesundheitlich, so um Reutlingen herum und danach?

  223. Zitat T-Online: “1999 reloaded”… GLÜCKwunsch Willi… äh, Maja!

  224. Lasst uns derweil Augschburg stark reden und Szenarien entwickeln, wie wir möglichst oft verlieren, uns durch Freiburgs Gunst jedoch letztlich doch gegen Graupor Zemensk quälen dürfen.

  225. ZITAT:

    ” Warum feiern die das mehr als andere die Meisterschaft? “

    Wenn die Borussen bei Halbzeit 5:0 geführt hätten und dann in der zweiten Hälfte – von mir aus durch einen direkt verwandelten Eckball – noch das 6:0 gemacht hätten, dann hätten sie nach dem Schlusspfiff sicher ähnlich gefeiert wie die Bayern am Samstag.

  226. Waren wir also so schlecht.

  227. Die eine oder andere Chance hätten die Bayern schon gehabt das gerade zu rücken.

  228. ich willl nach Europa.

  229. “in diesem Jahr…..”

  230. http://www.fr-online.de/loewen.....18268.html

    Wer so eine Online Werbung auf seinem Internet Auftritt zulässt, der spielt wirklich mit den Nerven seiner Leser! Alle 10 Sekunden das Geräusch einer einfahrenden Bahn zu ertragen mit Quietsch- und Bremsgeräuschen und das in Endlosschleife ist einfach zu viel um so einen Artikel noch mit Spaß zu Ende zu Lesen. Hab leider erst im Nachhinein bemerkt das ich die Wiederholung der Werbung deaktivieren kann, aber da war mir der Spaß am Lesen schon vergangen.

  231. Baseler Platz. Der Regen wird wärmer. Guten Morgen Frankfurt.

  232. ZITAT:
    ” “in diesem Jahr…..” “

    Auch im kommenden.

  233. Ohne meinen blog fahr ich nirgendwohin.

  234. 247 – …und Du gibst jetzt wem wofür die Schuld?

    – der FR

    – Deiner technischen Unbedarftheit

    – Deinem ausgeprägten Kostenbewusstsein

    – der Welt

  235. ZITAT:

    ” Ohne meinen blog fahr ich nirgendwohin. “

    Neue Geschäftsfelder. Blog-G-Leserreise.

  236. Einfach hier bleiben und den Bimbamm baumeln lassen.