EM 2012 Weite Wege und Küchendienst

Stadion Danzig
Stadion Danzig

Zum Glück saß ich am Sonntagabend im Auto meines Würzburger Kollegen Achim Muth, der einen Durchfahrtsschein für das Spiel Spanien gegen Italien in Danzig hatte. Die wunderschöne Arena liegt am Stadtrand gar nicht weit von der Ostsee entfernt.

Viele Kollegen erreichten erst kurz vor Spielbeginn ziemlich entnervt und völlig durchgeschwitzt das Pressezentrum. Sie waren vom Ordnungspersonal, wo auch immer sie mit ihren Mietwagen in die Nähe der Arena gelangen wollten, stets konsequent abgewiesen worden. Schließlich hatten sie so nah wie möglich geparkt, um dann feststellen zu müssen, dass sie das Stadion nur von einer einzigen Seite aus erreichen konnten. Denn ringsherum befindet sich eine große Baustelle, die Arbeiten sind längst nicht pünktlich zur EM fertig geworden. Das bedeutete Fußwege vom geparkten Auto aus von manchmal mehr als einer Stunde. Lustig geht anders.

Gestern habe ich mit Bernd Hölzenbein über seine Erinnerungen an die WM-Spiele gegen die Niederlande 1974 und 1978 gesprochen. Der „Holz“ ist momentan noch in Frankfurt auf der Geschäftsstelle, will aber dieser Tage nach Polen und in die Ukraine kommen, um sich umzuschauen, ob er einen Spieler für die Eintracht entdecken kann, für den Herry Bruchhagen noch ausreichend Geld übrig hat. Wird eher schwierig werden, solche Jungs sitzen eher auf der Ersatzbank bei Griechenland oder vielleicht bei Schweden oder Dänemark. Aber dann ist der Schmadtke aus Hannover bestimmt schon dran.

Was Hölzenbein sonst noch so am Telefon erzählt hat, wird morgen in der FR stehen und bestimmt auch im Netz. Was dort nicht steht: Schon als 19-Jähriger ist er mit der Eintracht bei einem Turnier in Rotterdam gewesen und hat gemeinsam mit Bernd Nickel in einer niederländischen Gastfamilie übernachtet. „Der Kontakt hat bestimmt 15 Jahre lang gehalten“, erzählte Holz, der das Trikot seine Gegenspielers Wim Suurbier aus dem 74-er Finale noch immer im Schrank hängen hat. Suurbier (der übrigens nicht derjenige war, der das böse Foul im Strafraum am Holz begangen hat, das war Wim Jansen) soll das Trikot vom Holz allerdings einige Jahre später in die Mülltonne geworfen haben.

Bei uns muss die Mülltüte in der Küche dringend geleert werden. Ist heute mein Job, gemeinsam mit dem Frühstück machen. Wir haben sogar eine hochmoderne Induktionskochplatte. Leider hat die Koordination bei unserem letzten Einkauf arg zu wünschen übrig gelassen. Viel zu viel Käse eingekauft, dafür hatten wir gestern Morgen zu wenige Brötchen. Kann vorkommen in einem Fünf-Mann-Haushalt. Zum Glück war Samstag die Putzfrau da.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Zuviel Käse. Eine wunderbare Metapher.

  2. Sie haben ihn rausgelassen. Na Mahlzeit.

  3. Das hatte er doch gestern Abend schon angedroht. ;-)

  4. Gut erholt.Die EM geht jtzt los. Apropos EM England bärenstark. Oder?

  5. morsche, mal wieder kein Punkt im Expertentip, dafür erstmals Musterschüler im Eintracht-Quiz. Der Tag kann kommen.

    Was der Herr Müller da oben fotografiert hat, ist für mich alten Alpkäser übrigens kein Käse, das taugt nur für Käsköpp.

    Ich bevorzuge schweizer und französische Produkte.

  6. Warum wird denn eigentlich so auf dem Gomez rumgehackt ?

  7. weil er eine scheiss Frisur hat

  8. ZITAT:

    “ weil er eine scheiss Frisur hat „

    Ah ja:-)) Das ist bei Scholl auch auch nachvollziehabr.. Ich dachte immer, wo der Verstand wächst müssen die Haare weichen. Scholli ist wohl die Ausnahme. Gibts denn noch genügend Bäume wo man ihn aufhängen könnte?

  9. kachaberzchadadse

    Guten Morgen,

    war Herr Ballhorn von Thomas Wark anästhesiert oder warum fehlen zwischen Chart 19 und 20 etwa 45 Minuten Frankreich gegen England und 48 Minuten Ukraine gegen Schweden.

  10. http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Ich versteh den Scherz nicht. Echt jetzt.

  11. Was würde ich für Holz WM-Trikot alles hergeben…? Und der Depp schmeißt es weg? Dafür sollen die morgen verlieren. Alle.

  12. Holländischer Gouda im Überfluss. Eine schöne Vorbereitung auf das morgige Spiel gegen Oranje. Aber hoffentlich kein schlechtes Omen …

  13. Gouda ohne Ende, Oranje steht also vor der Tür. Hoffentlich ist das Gruppengekicke bald vorbei, ich will KO-Spiele sehen.

  14. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Ich versteh den Scherz nicht. Echt jetzt. „

    Ich fasse das mal inhaltlich zusammen:

    • der Heribert macht (ostwestfälische) Scherze, die niemand versteht;

    • im August gibt’s ein unbedeutendes Spiel gegen einen ehemaligen spanischen Meister;

    • wir haben die „Frankfurter Sehnsucht”;

    • ein neuer Sponsor ist immer noch nicht in Sicht, aber man ist nah dran.

  15. Holz‘ Trikot in der Mülltonne? Skandal!

  16. ZITAT:

    Ich versteh den Scherz nicht. Echt jetzt. „

    Ich auch nicht.

  17. Wenn Bruchhagen verkünden würde, dass heute Dienstag ist, gäbe es doch bestimmt auch war zu kritteln, oder? ‚Der Mann hat doch keine Visionen, keinen Blick für die Zukunft!!‘, ‚Dienstag ist Apfelkuchentag‘ etc.

    Ich leg‘ mich wieder hin.

  18. Tippspiel:

    Da das zweite schwedische Tor nur nicht gefallen ist, weil die Ukrainer laut Spiegel gedopt waren, möchte ich meine 4 Tippspielpunkte für das eigentlich richtige 2:2 bitte am grünen Tisch bekommen. Bitte.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....37698.html

  19. Die Klassifizierung der Formulierung „Wer weiß, wofür das noch gut sein wird“ als Scherz, stammt ersichtlich von Herrn Kilchenstein. Wer das nicht versteht, muss Herrn Kilchenstein fragen, nicht Herrn Bruchhagen.

  20. @18

    Ich hab nicht gekrittelt, ich habs schlicht und ergreifend nicht kapiert was er sagen will. Aber gut. Zurück zu England..

  21. die scherzhafte Aussage von Heribert war „Die Frankfurter Sehnsucht nach Europa lässt sich momentan zwar nur mit Freundschaftsspielen erfüllen, aber wir freuen uns, dass wir dadurch europäisch nicht aus der Übung kommen – wer weiß, wofür das noch gut sein wird.“. Nicht der Brüller, aber augengezwinkert. Das hat KIL schlecht wiedergegeben, sodass es zu Verwirrungen führt.

  22. pro sheva! endlich mal ein kick mit herzblut und überraschung! und heuten gewinnen die podolskis drei null

  23. lt FAZ laufen Gespräche mit „einer im Rheinland ansässigen Lebensmittel-Handelsgesellschaft.“

  24. Dann bekommen wir Poldi. Geil. Schland.

  25. och nee, keine rewe-trikots.

  26. Juhuuu Sammelbilder von der SGE bei ReWe wenn man über 10,- einkauft!

  27. ZITAT:

    “ Latscha „

    Ist/war nicht im Rheinland ansässig.

  28. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Latscha „

    Ist/war nicht im Rheinland ansässig. „

    Aber an Rewe verkauft und die sitzen im Rheinland :-).

    Die Firma Jakob Latscha KG existierte bis in die 1970er Jahre als regionale Einzelhandelskette im Rhein-Main-Gebiet. 1973 bestand der Familienbetrieb aus über 250 Filialen, darüber hinaus auch Tankstellen, Schnellrestaurants, Warenhäuser und Autowaschstraßen. 1977 wurde der Betrieb an die Rewe-Leibbrand-Gruppe verkauft. Die Filialen wurden seitdem unter der Marke HL-Markt geführt, inzwischen sind sie – soweit sie heute noch existieren – in REWE umbenannt.

  29. ZITAT:

    “ Latscha „

    Hab noch ne Tüte in ner Kiste auf dem Dachboden rumfliegen. Mein neues Trikot! *hihi*

  30. Holz bei der EM zum scouten? Auf nach Klondike, hab gehört da gibbets Gold!

  31. „lt FAZ laufen Gespräche mit “einer im Rheinland ansässigen Lebensmittel-Handelsgesellschaft.” „

    Die Metro Group sitzt in Düsseldorf und dazu gehört „real“ mit Sitz in Mönchengladbach…..*Schauder*…..

  32. Die Eintracht kooperiert mit Real. Hört sich doch gut an.

  33. kachaberzchadadse

    Nachdem das letzte Bundesligateam unter dem REWE-Sponsoring den Unternehmens-Claim „Jeden Tag ein bisschen besser“ quasi konterkariert hat, wäre eine Entscheidung pro Eintracht Frankfurt immerhin als mutig zu bezeichnen.

  34. Freut mich ja auch, dieser Pausenkick gegen Valencia. Obschon ich damals mein Kommen beim Madrid Spiel zügig bereut habe.

    Aber „Summer of Champions“? Ggf. werde ich alt und meine Schwäche für unfassbar übertriebene Werbeslogans verlässt mich. „Summer of Champions“. Fahrstul gegen irgendwie 4. oder so – weniger Champoin geht kaum.

    Das Gefälle zu einem Championskick ist so wie der von diesem abgepackten Kinderkäse zu ordentlicher schweizer Hardcoreware.

  35. Wohin fliegt der Holz den nun genau? Kann man das nicht rausbekommen?

  36. ZITAT:

    “ Wohin fliegt der Holz den nun genau? Kann man das nicht rausbekommen? „

    Der wird schön blöd gucken, wenn er keine Japaner findet.

    Ich nehme ja an, der wird schlichtweg fern ab der Entscheidungsprozesse mit irgendwas beschäftigt, damit er nich im Weg rumsteht.

  37. ZITAT:

    “ Die Eintracht kooperiert mit Real. Hört sich doch gut an. „

    Neeko ist ein Man nach meinem Geschmack ihr ängstlichen Rauhaardackel.

  38. Diesen ukrainischen Rechtsaußen, den könnte der Holz mal für uns scouten.

  39. Oje, geballte Industrie-MoPro als (ein) Eingangsbild, mir wird übel.

    @22 Yep, so hatte ich das auch verstanden.

    Über Frösche oder Engländer kann ich leider nicht fundiert abledern, da ich das Spiel nicht sah (wohl nüscht verpasst, wie es man so liest).

    Unfundiert würde ich aber mal sagen, dass man in deren beide Richtung wohl nicht gucken muss, wenn man nach einen Favoriten suchen will.

    Sodele, jetzt steht es hier, also kommt es eh anders ;)

    Rewe?

    Mittlerweile riesiges Misch-Unternehmen.

    Hat u.a. vor ein paar Jahren das altehrwürdige DER (HQ schon seit längerm in Heddernheim) und all seine angeschlossenen Reiseveranstalter sich einverleibt.

  40. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Latscha „

    Ist/war nicht im Rheinland ansässig. „

    Aber an Rewe verkauft und die sitzen im Rheinland :-). …“

    Besserwisserische Arschkrampe. ;-)

  41. Stefan,

    vielleicht kann man Jan mal fragen, wie er das hier sieht bzw. empfindet?

    „Aus einigen der jungen Fröhlichen von der WM 2010 in Südafrika sind mittlerweile tatsächlich veritable Stars geworden, (…) zeigen keine allzu große Neigung mehr, sich in Zeitungsinterviews zu stellen.

    Zu Gesprächen mit den TV-Anstalten, die die Übertragungsrechte an der EM halten, sind sie verpflichtet. Zu mehr nicht. Und so zogen die meisten von ihnen nach dem Portugal-Spiel wortlos an den wartenden Reportern vorbei und lassen Stenger bei seinen Versuchen, Interviewanfragen zu vermitteln, meistens ins Leere laufen.(…) Stenger versucht die aufkommende Verstimmung bei den Medien zu mildern, in dem er wenigstens die Pressekonferenzen so prominent wie möglich zu besetzen versucht.

    Dennoch wachsen Unverständnis und Unmut. „Unmöglich, wie die hier mit den Zeitungen umgehen“, raunte selbst eine bekannte Rundfunkreporterin.

    http://www.ftd.de/sport/euro20.....49038.html

  42. ZITAT:

    “ wo auch immer sie (…) in die Nähe der Arena gelangen wollten, stets konsequent abgewiesen worden.“

    Ganz normales Auswärtsspiel also…

  43. Apropos real: Wieviel Uhr ist es eigentlich auf der Cerealientüte im Bilde? Für mich sieht das aus wie 5 Uhr. Morgens??? Die Spinnen, die Polen! Um die Uhrzeit müsste ich schon beim Anblick von irgendwelchen Mini-Zimtis oder ähnlichem Scheiß würgen.

  44. „Yippee! We got a draw.“

    Ah, Selbst-Ironie der SUN, I like….

    http://www.thesun.co.uk/sol/ho.....-draw.html

  45. ZITAT:

    “ Warum wird denn eigentlich so auf dem Gomez rumgehackt ? „

    weil bestimmte Medien das so wollen, weil das angeblich bestimmte Menschen so wollen. Heute knöpft sich das Blatt wieder Gina-L. vor, weil sie sich (auf einer „Charity-Veranstaltung“ [!]) nicht sehr artig benommen hat.

    G.Polt: Vox populi = Vox rindvieh

  46. Am Ende lacht immer ein Hesse (26. Spieltag, Min. -0:30). Lukas Ehlert von unseren A-Junioren, Knoten ins Gehirn, merken.

    http://tv.dfb.de/index.php?vie.....w=4677

  47. Mein Heinzi ist wieder da :))

  48. Wo is mei Flaaschworscht , Stift:-) ?

  49. populi ist aber nicht immer a depp. nach 598 länderspielen weiß die tumbe masse halt was klose kann, und das ist gomez plus fussballspielen. freut mich persönlich sehr für ihn, seine weltklasse wurde glaube ich lange nicht ausreichend gewürdigt.

  50. „Klose = Gomez + Fussballspielen“

    +1 vom Vox rindvieh ;)

  51. Ich eile Meister…

  52. Ich kann mir nicht helfen, mein geistiges Auge sagt 2:0 Holland (ein Elfer Robben).

  53. ZITAT:

    “ „Klose = Gomez + Fussballspielen“

    Yep, was aber nun im Falle eines Einsatzes von Gomez trotzdem keine Schwächung fürs Team bedeuten muss.

    Wir haben genügend laufstarke Mittelfeldler mit dabei.

    Die müssen sich halt besser mit so einem Strafraum-Lauerer abstimmen.

  54. Wer Gomez Statik und zu wenig Ballkontakte vorwirft, der kann sich ja mal die Mühe machen und schauen, wie oft er tatsächlich überhaupt vom ZM gesucht wurde. Ich meine, die Statik im POR-Spiel kam v.a. durch die Einfallslosigkeit von Schweini und Özil in der Zentrale zustande. Khedira kann man da rausnehmen, war läuferisch stark und auch bemüht, aber ist ja nicht so das Pass-Genie im Team.

  55. Mahlzeit

    Bzw: Das ist doch kein Essen! Wie können die mit dieser Tütensuppenkultur Leistung bringen? Da gibt es bei den deutschen Sportreportern augenscheinlich noch Baustellen. Kein Wunder, dass die anderen viel größere Überschriften haben, wenn die sich gescheit ernähren.

  56. Jetzt nervt’s aber, mit diesem Zweitnick.

  57. Bin mit der Arbeit von BH bei LV und RV sehr zufrieden, wenn ich das hier so sehe: http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

    Da sind mir Celozzi und Ozcipka 1000x lieber.

  58. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Klose = Gomez + Fussballspielen“

    Yep, was aber nun im Falle eines Einsatzes von Gomez trotzdem keine Schwächung fürs Team bedeuten muss.

    Wir haben genügend laufstarke Mittelfeldler mit dabei.

    Die müssen sich halt besser mit so einem Strafraum-Lauerer abstimmen. „

    Das hatte die Eintracht anno 2011 auch…….

    Heutzutage kannst Du dir – zumal auf diesem Niveau – keinen Standfussballer erlauben, hat er auch noch so einen Torriecher.

    Das Spiel ist mit Gomez zu statisch, zu ausrechenbar. Klose spielt das ganz anders, kommt auch mal aus der Tiefe oder von den Flügeln.

    Insofern gibt es keinen Grund, Scholl´s Kritik zu relativieren.

  59. Ich drücke das „Du“ mal klein…..

  60. Naja, Klose ist 34 Jahre alt und war gerade verletzt. Ob der momentan so laufstark ist? Möglicherweise hat sich Löw was dabei gedacht..

    Und Scholl.. ist halt der Scholl

  61. Schwarzer Rauch über Bad Vilbel!

    Stada fix?

    Oder Vertrag verbrannt.

  62. ZITAT:

    “ Naja, Klose ist 34 Jahre alt und war gerade verletzt. Ob der momentan so laufstark ist? Möglicherweise hat sich Löw was dabei gedacht..

    Und Scholl.. ist halt der Scholl „

    Schewtschenko ist auch 34.

  63. Gomesch schießt Tore. Das hilft beim Gewinnen ungemein. Den will ich wieder sehen.

    Die Holländer sind so was von überbewertet, vor allem von sich selbst, die schicken wir mit einem 3:1 heim.

  64. „Das Spiel ist mit Gomez zu statisch, zu ausrechenbar. Klose spielt das ganz anders, kommt auch mal aus der Tiefe oder von den Flügeln.“

    Genau richtig!

    Klose bietet sich zum Doppelpass an, ist ständig in Bewegung. Gomez ging gemächlich dem Ball nach.

    Hat sich nicht einmal angeboten als Anspielstation!

    Das ganze (gute?) Mittelfeld agiert viel beschränkter, weil der schnelle Doppelpass nach vorne mit Gomez einfach wegfällt.

  65. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Naja, Klose ist 34 Jahre alt und war gerade verletzt. Ob der momentan so laufstark ist? Möglicherweise hat sich Löw was dabei gedacht..

    Und Scholl.. ist halt der Scholl „

    Schewtschenko ist auch 34. „

    Bei allem Respekt vor Klose, aber Schewa war zu Spitzenzeiten dann doch nochmal eine Liga besser…

  66. Naja, Gomez passt scho und der Jogi wird sich schon was dabei gedacht haben, zumal er eher dazu neigt, die etablierteren Kräfte spielen zu lassen, also Klose. Aber einen topfitten Klose kann Gomez imho nicht vollständig ersetzten, da bin ich ganz bei Mr. Seltsam. Wie Napoli hier schon erwähnt hat, ist Gomez halt doch eher eine beweglichen Bande denn ein spielender Mittelstürmer.

    Der Scholli ist halt Scholli, jep.

  67. Mal unabhängig davon: Wenn ich Gomez und Klose auf Augenhöhe sehe, würde ich immer Gomez starten lassen – Klose kann man auch mal einwechseln, der ist direkt im Spiel.

    Gomez brauchst gar nicht einwechseln, entweder er spielt von Anfang an oder besser gar nicht (->WM 2010)..

  68. @61

    Gomez mit der Natter gleich zu setzen ist mir halt einfach es sich zu leicht gemacht.

    Auch, da ich dem Bundes-Ül etwas mehr Expertise zutraue als unserem Danke,Micha.

    Und,dass Klose anders spielt, das bestreitet hier ja niemand.

  69. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Klose = Gomez + Fussballspielen“

    Yep, was aber nun im Falle eines Einsatzes von Gomez trotzdem keine Schwächung fürs Team bedeuten muss.

    Wir haben genügend laufstarke Mittelfeldler mit dabei.

    Die müssen sich halt besser mit so einem Strafraum-Lauerer abstimmen. „

    Wir brauchen keinen Stürmer wir machen es wie die Spanier.

  70. Klose ist spielstärker und trifft gleich gut wie Gomez. Daher, bitte Gomez weiter im Team lassen.

  71. Gomez trifft besser. Und die annern müssen auch immer 2 Verteidiger bereithalten.

  72. ZITAT:

    “ Klose ist spielstärker und trifft gleich gut wie Gomez. Daher, bitte Gomez weiter im Team lassen. „

    Ligaspiele Bundesliga (bei Klose inkl. Italien):

    Klose 334/ 133 Tore.

    Gomez 215/ 127 Tore.

  73. nicht in der Liga, sondern in der Nationalmannschaft. Ist mir aber eigentlich vollkommen egal, wer spielt.

    Hup Hup Cholland!!

  74. Der will doch wieder nur provozieren, der Mr.Boccia. ABER ICH LASS MICH NET PROVOZIERENI ICH BIN DIE RUHE SELBST! HOLLAND WEGHAUEN!

  75. So, Bad Vilbel nun auch Hauptstadt des Rock’n’Roll:

    http://www.rewe.de/besser-lebe.....ilbel.html

  76. Ich wusste gar nicht, dass die NL-Hymne einem Hessen gewidmet ist, Wilhelm I. von Oranien-Nassau geboren in Dillenburg (….bin ich von teutschem blut,….)

    https://de.wikipedia.org/wiki/....._Wilhelmus

    Die können also gar nicht gegen uns gewinnen.

  77. Initiative Eintracht gegen Fluglärm . Jetzt verstehe ich das Fraport aussteigt. -)

  78. So isser halt “ der Engländer“ Das würde der Merkel nie passieren.

    http://www.fr-online.de/leute/.....48070.html

  79. ZITAT:

    “ So isser halt “ der Engländer“ Das würde der Merkel nie passieren.

    http://www.fr-online.de/leute/.....48070.html

    Dütt.

  80. DuuuuuuuuuuuuuuuuRiiiiiiiiiiiiiiiiiii

  81. ZITAT:

    “ nicht in der Liga, sondern in der Nationalmannschaft. Ist mir aber eigentlich vollkommen egal, wer spielt.

    Hup Hup Cholland!! „

    Ah, der Österreicher und ich sind endlich Brüder im Geiste!

    Pro Austria, Pro Holland :-)

    Ich tippe mal so ganz cool auf ein 3-0 für Holland.

  82. ZITAT:

    “ … Ich tippe mal so ganz cool auf ein 3-0 für Holland. „

    Ich beantrage eine lebenslange Schreibblockade für Herrn C. inkl. Blog-Sperre.

  83. Soweit isses jetzt schon, jetzt halten schon die Österreicher Bergvölker für die Holländer Flachköpp, verkehrte Welt!

  84. ZITAT:

    “ Soweit isses jetzt schon, jetzt halten schon die Österreicher Bergvölker für die Holländer Flachköpp, verkehrte Welt! „

    wenns gegen die Stahlhelme geht, selbstverständlich.

  85. Ach Quatsch, die Einen sind gar nicht erst dabei und die Anderen verabschieden sich morgen, Problem gelöst:-)

  86. Manchmal scheinen kleine Länder ähnliche Psychen zu haben wie kleine Männer.

  87. ZITAT:

    “ Holland gewinnt. „

    beim Käsewettrollen.

  88. Es ist immer ein Gewinn, gegen Deutschland spielen zu dürfen.

  89. Ich liebe diese Sprache:

    http://www.telegraaf.nl/telesp.....nje__.html

    Bild lacht opnieuw om Oranje

    AMSTERDAM – De Duitsers kunnen er geen genoeg van krijgen: grappen over het Nederlands elfal. Met nog één dag wachten op het duel Duitsland-Nederland komt boulevardblad Bild met een paginagrote foto van de training van Oranje, met daarbij de kop: „Vijftien Hollanders en maar eentje die lacht… er wordt al aan de terugreis gedacht.“

  90. ZITAT:

    “ Holland gewinnt. „

    Ich denke, also bin ich nicht du…

  91. Gut wäre natürlich auch ein Rumpelremis. 1:1 nach roten Karten und 0:0 nach Toren. Wegen der Spannung und damit diese ganze Schönspielerei ein Ende hat.

  92. Bei dem Spiel morgen hab ich mich an Argentinien 2010 erinnert. Insofern ist das Ergebnis für morgen klar.

  93. Servus, Käber!

  94. ZITAT:

    “ Üch bün nücht dü „

    Oft genug hat man aber den Eindruck…..:-)

  95. Zum „Gouda“ Titelbild fällt mir nur ein, dass dies die Abwehrreihe gegen unsere Recken darstellt.

    Niederländer Catenacio (schreibt man das so?)

  96. wieso diese ubestimmte, dritte person? völlige enteierung.

    (spon)

    „Mit seiner Degradierung habe Mertesacker „nicht gerechnet. Man hat in der Vorbereitung alles gegeben, um zu spielen, glaubt auch, dass man spielt. Die Überraschung war deshalb da“, sagte der 81-malige Nationalspieler.“

    ich kanns nicht mehr hören. Mertesacker raus.

  97. 105 – das werde ich auch nie verstehen. Der ist annähernd ’ne komplette Saison verletzt, darf immerhin auf die Bank und lamentiert rum.

    RAUSRAUSRAUS

  98. So Jungs viel Spass mit dem Link

    http://1000funkel.de/

  99. 105/106 – Zumal Hummels eine sehr ordentliche Vorstellung abgeliefert hat.

  100. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Üch bün nücht dü „

    Oft genug hat man aber den Eindruck…..:-) „

    Schwierig, das mit der Identität.

    http://tinyurl.com/Bin-ich-Du ?

  101. ZITAT:

    “ So Jungs viel Spass mit dem Link

    http://1000funkel.de/

    Ach … trainiert der Friedel jetzt Dünamo?

  102. Mert (spon): „Ich muss diese für mich neue Rolle jetzt so schnell wie möglich annehmen“

    Wie bitte? Er hat sie bisher, also nach einem Spiel auf der Bank, immer noch nicht angenommen? Hätte er sich geweigert, eingewechselt zu werden?? Raus.

  103. hui! der express kann das, dieses „fun with names“ und wortspiel im allgemeinen.

    zeilen vollgepackt mit hass.

    n paar ganz gute frechheiten dabei, wie ich finde.

    http://www.express.de/em2012/t.....58972.html

  104. Eine Identitätskrise muss man richtig angehen:

    http://goo.gl/ICHQP

  105. ZITAT:

    “ hui! der express kann das, dieses „fun with names“ und wortspiel im allgemeinen.

    zeilen vollgepackt mit hass.

    n paar ganz gute frechheiten dabei, wie ich finde.

    http://www.express.de/em2012/t.....58972.html

    Und der Express hat sowas von recht, was die mit meinen Gebühren machen ist schon sehr dreist.

    Bei den Privaten bin ich ja selber schuld wenn ich dranbleibe, aber die nehmen mein Geld auch wenn ich den Müll gar nicht schaue.

  106. Ich zahle keine GEZ und kaufe keine Markenprodukte. Meine no-Name Klamotten trage ich auf, bis ich sie ausm Flusensieb der Waschmaschine puhle.

    Meine allokierbaren monitäreren Beiträge zu öffentlich rechtlichen und privaten TV-Produktionen tendieren also gegen 0 (null).

    Folglich kann ich mir ohne schlechtes Gewissen Beleidigungen meines überschauberen Intelleks wie Waldis Veteranensturmtruppen, ZDF-EM-Schrebergarten aber auch das ESC-Schlager- oder Modell-Wettficken schenken.

    Trotzdem kann ich adäquat drüber herziehen – und nur das zählt.

  107. ZITAT:

    “ Ich zahle keine GEZ

    Ab 2013 zahlst auch du :-)

  108. @ 117

    da bin ich auch schon gespannt, wie das gehen wird.

  109. Dann zerstöre ich für € 30 im Monat öffentliches Eigentum.

    Dann stimmt sie wieder, meine persönliche Außenhandelsbilanz. Ätsch.

  110. Herrschaften, Katastrophe. Ich kann das erste Dpiel heute nicht sehen.

  111. ZITAT:

    “ Herrschaften, Katastrophe. Ich kann das erste Dpiel heute nicht sehen. „

    Bin auch erst um 19hundert im Backstage. Ein schlimmer Tag für Fußballdeutschland*.

    * = Sensationsbegriff. Besser nur noch: Fußballdeutscher!

  112. Furchtbar. Habe seit 1972 kein Spiel versäumt.

  113. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Herrschaften, Katastrophe. Ich kann das erste Dpiel heute nicht sehen. „

    Bin auch erst um 19hundert im Backstage. Ein schlimmer Tag für Fußballdeutschland*.

    * = Sensationsbegriff. Besser nur noch: Fußballdeutscher! „

    … fussballfrankfurter gibts aber auch ne menge. vom vordertaunus bis in die wetterau…

  114. ZITAT:

    “ Furchtbar. Habe seit 1972 kein Spiel versäumt. „

    Küchenarbeit noch nicht erledigt? Das kann doch mal der Hünz übernehmen, der interessiert sich doch eh net für Fußball.

  115. ZITAT:

    “ hui! der express kann das, dieses „fun with names“ und wortspiel im allgemeinen.

    zeilen vollgepackt mit hass.

    n paar ganz gute frechheiten dabei, wie ich finde.

    http://www.express.de/em2012/t.....58972.html

    toll, danke! zweifellos der beste expressartikel aller zeiten. über die beiden kann man garnicht genug abschollen!

  116. ZITAT:

    “ ich trau mich einfach mal zu dutten:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....hluss.html

    uiuiuiuiui

  117. Sehe ich recht:

    Hellas jetzt ohne Gekas?

  118. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich trau mich einfach mal zu dutten:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....hluss.html

    uiuiuiuiui „

    Ws gibts da zu uien.

    Reicht doch, wenn ein paar DFB-Funktionäre auf der Tribüne sitzen.

    Zuschauer stören bei dem Spiel eh nur.

  119. ich wollt halt auch mal uiuiuen

  120. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ hui! der express kann das, dieses „fun with names“ und wortspiel im allgemeinen.

    zeilen vollgepackt mit hass.

    n paar ganz gute frechheiten dabei, wie ich finde.

    http://www.express.de/em2012/t.....58972.html

    toll, danke! zweifellos der beste expressartikel aller zeiten. über die beiden kann man garnicht genug abschollen! „

    +1

  121. Das kann man doch alles gar nicht tippen. Was soll denn der Kokolores?

  122. Der griechische Staat hat das Spiel verschoben. Die sanieren sich heute in Malaysia.

  123. Gauck, Scheiß. Les ich ja erst jetzt. Ach gehen die mir alle auf den Sack. Zurück zum Sport.

  124. Wahrscheinlich mit Billigung des Hosenanzugs die strategischen Ouzoreserven kurzfristig verpfändet und einen schmierigen Levantiner der Sorte Akim Tamiroff als Strohmann mit Geldköfferchen in ein Hinterzimmer in Kuala Lumpur geschickt, in dem die örtliche chinesische Wettmafia den Großkundenverkehr abwickelt.

  125. Der griechische LV wurde wohl von den Polen noch nicht nass genug gemacht. Tzavellas sitzt wieder nur auf der Bank.

  126. Einmal Zuschauerausschluss und 100k Euro bei der Fortuna? Das ist natürlich eine drakonische Maßnahme die zukünftige Platzstürme während der Spielzeit in Entscheidungsspielen sicherlich verhindern wird…

  127. ZITAT:

    “ Wahrscheinlich mit Billigung des Hosenanzugs die strategischen Ouzoreserven kurzfristig verpfändet und einen schmierigen Levantiner der Sorte Akim Tamiroff als Strohmann mit Geldköfferchen in ein Hinterzimmer in Kuala Lumpur geschickt, in dem die örtliche chinesische Wettmafia den Großkundenverkehr abwickelt. „

    Das google ich jetzt ned alles. Bätsch.

  128. ZITAT:

    “ Das kann man doch alles gar nicht tippen. Was soll denn der Kokolores? „

    Ei die Tschechen waren nicht sooo schlecht gegen Russland und Griechenland taucht eh nix. Kann man schon drauf tippen :) Wohingegen meine erste Tipprunde komplett für die Füsse war.

  129. Sex-Gouda!?

    Häh?? JCM!!!???

    Oder liest da jemand was anneres?

    http://www.blog-g.de/images/em.....log_31.jpg

  130. mit dem Absiets haben es die Griechen nicht so…

  131. @Worredau: Ich lese da „ser“, was so viel wie Käse heisst auf polnisch;)

  132. Tzorvas heute bei den Griechen ja leider nur Ersatz-Tsorvas.

  133. Das ist nicht mehr meine EM

  134. Es nattert wieder!

  135. Natteratatatata!

  136. Das System Gekas.

    Yeah!

  137. Gekas – altes Griechennatternschlitzohr, so sind se. Und dann haben se auch noch den Euro….

  138. Sie kommen meine Griechen

  139. Was macht eigentlich König Otto Rehakles? Wo leckt der seine Wunden?

  140. Komische EM

  141. Komische Fußballspieler

  142. Ah….ich habs….komische Männer!

  143. Immer dran denken: wir sind länger ohne Titel als die Griechen. Demut täte uns gut.

  144. So jetzt verabschieden die Griechen sich von der Euro und am Wochenende vom Euro.

  145. Die Warschauer Pakt Gruppe kann man völlig vergessen.

  146. Gekas schießt die überflüssigsten Tore im Universum.

  147. die überflüssigsten alten Männer

  148. Schade. Aber der 2 und 14 Cez sind gut

  149. Demut. Wir sind länger ohne Titel. Kein Grund überheblich zu sein.

  150. Äh. Russen und Polen kloppen sich schon.

  151. Gekas könnten wir nun verkaufen, wenn wir das nicht schon getan hätten. Auf Tzavellas bleiben wir dagegen sitzen. Zu schade.

    Vielleicht scoutet der Holz bei der EM gar keine Spieler, sondern Käufer.

  152. Titel werden überbewertet, sind doch bloss ne Kerbe in der Statistik

  153. Ich gestehe demütig. Wir haben 3 Punkte und Griechenland hat nichts.

  154. Titel ist das worum es geht. Kack auf die Kerben.

  155. ZITAT:

    “ Ich gestehe demütig. Wir haben 3 Punkte und Griechenland hat nichts. „

    Falsch.

  156. ZITAT:

    “ Titel werden überbewertet, sind doch bloss ne Kerbe in der Statistik „

    Doofie!

    Wir leiden….schon viel Jahre

  157. ZITAT:

    “ Titel ist das worum es geht. Kack auf die Kerben. „

    Kack auf die Kärber

  158. Gomez raus, Scholl rein. Der ist gut gewendet.

  159. Ah, nein, vollkommen vergessen, Stefan war schon mal Meister

  160. Als kleiner Pausenfüller:

    Vettel bei Letterman

    http://www.youtube.com/watch?v.....ata_player

  161. ZITAT:

    “ Ah, nein, vollkommen vergessen, Stefan war schon mal Meister „

    Das stimmt. Sogar im Fußball.

  162. ist heute hier wieder mal mal verzweifelter-alter-Mann-Tag?

  163. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ah, nein, vollkommen vergessen, Stefan war schon mal Meister „

    Das stimmt. Sogar im Fußball. „

    Sag ich doch, du Arschkrampe, wurde mir versagt:-)

  164. ZITAT:

    “ ist heute hier wieder mal mal verzweifelter-alter-Mann-Tag? „

    Alter Mann?

  165. ZITAT:

    “ Äh. Russen und Polen kloppen sich schon. „

    Erst?

  166. ZITAT:

    “ Ich will einen Titel. „

    Immer rumkritteln. Wahrscheinlich wieder den Witz nicht verstanden.

  167. So. Und nun fang ich an zu trinken.

  168. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ist heute hier wieder mal mal verzweifelter-alter-Mann-Tag? „

    Alter Mann? „

    ok, verzweifelter-alter-Mann-und-Frau-Tag

  169. Wir haben immerhin doch auch den überflüssigsten aller Titel (2011).

  170. Boccia, wir haben wenigstens Grund zur Hoffnung. Was die Nati anbelangt. Du hast … nichts.

  171. ZITAT:

    “ Gekas schießt die überflüssigsten Tore im Universum. „

    Ja prima. Gekas ist schuld. Wie immer.

  172. ZITAT:

    “ Boccia, wir haben wenigstens Grund zur Hoffnung. Was die Nati anbelangt. Du hast … nichts. „

    Der hält doch für die Flachlandtiroler an der Küste, ist doch auch was:-)

    Und ansonsten hat er die Eintracht…..höhöhö

  173. ZITAT:

    “ Boccia, wir haben wenigstens Grund zur Hoffnung. Was die Nati anbelangt. Du hast … nichts. „

    Richtig :)

  174. ZITAT:

    “ Äh. Russen und Polen kloppen sich schon. „

    Aus polnischer Sicht durchaus nachvollziehbar. Und ich bin meistens ein friedlicher Mensch.

  175. Wäre das ein Konzept gewesen? Gekas für 10 Minuten einwechseln, 1 Tor schießen lassen und den Rest wieder mit 11 Mann spielen. Wenn man 10 Minuten vor dem Ende wechselt kostet es auch nur einen Wechsel…

  176. ZITAT:

    “ Boccia, wir haben wenigstens Grund zur Hoffnung. Was die Nati anbelangt. Du hast … nichts. „

    Europameister im Hallenhockey, das ist doch was. ;-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/H.....nnschaften

  177. Im Stadion natürlich alles friedlich.

  178. ZITAT:

    “ Im Stadion natürlich alles friedlich. „

    Natürlich.

    Hast du was anderes erwartet?

  179. ZITAT:

    “ Boccia, wir haben wenigstens Grund zur Hoffnung. Was die Nati anbelangt. Du hast … nichts. „

    da hab ich lieber nichts als … Gomez

  180. So. Mal den Action-Streifen im Ersten anschauen. Oder ist das Splatter?

  181. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gekas schießt die überflüssigsten Tore im Universum. „

    Ja prima. Gekas ist schuld. Wie immer. „

    Ja.

  182. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Boccia, wir haben wenigstens Grund zur Hoffnung. Was die Nati anbelangt. Du hast … nichts. „

    da hab ich lieber nichts als … Gomez „

    Der war gemein, Krampe!

    Komischerweise funktioniert auch mir Gomez, bätsch!

  183. Crowdshot auf lachende Menschen.

  184. Polska ! Da sind Schlesier-Heinz und ich uns wohl einig.

  185. ZITAT:

    “ Crowdshot auf lachende Menschen. „

    Ach Stefan……

  186. DAS IST NE CHOREO! gerlernt ist gelernt.

  187. Ich tippe mal auf 2 rote Kartons.

    Da is heut Pfeffer drin.

  188. das beste an den Russen ist die Hymne. Und an den Polen? Hmmm. Ach, doch. Schlesien. Gude, Hünzi.

  189. Unabhängigkeitstag my ass

    http://de.wikipedia.org/wiki/T....._Russlands

    (erste Zeile)

    Ich will mein Geld zurück.

  190. So. Pfeffer jetzt. Schluss mit lustig. Finale als Geisterspiel.

  191. Ein Königreich für eine „Stadionton“-Option.

  192. Stark (Ergolding)ist ja ein alter Hase, was das Handling von Spielen mit Problem-Zuschauern betrifft

  193. Tom Bartels. Stark, Erdolfing.

  194. Äh 216, hatte ich gar nicht mehr auf der Pfanne. Ich kugel mich mal durchs Zimmer. Danke.

  195. ZITAT:

    „…Gomez brauchst gar nicht einwechseln, entweder er spielt von Anfang an oder besser gar nicht (->WM 2010).. „

    ich bin für besser gar nicht.

    Sind eh viel zu viele Bayernspieler in der Mannschaft.

  196. „Schade, dass es leider nicht ohne martialische Untertöne geht“

    „Das ist er, der ZURÜCKGESCHOSSEN hat!“

  197. ZITAT:

    “ Das ist eine Hymne! „

    Hymnen ok. Ansonsten soll sie Iwan der Schreckliche holen.

  198. 221 ist für mich Post des Tages.

  199. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das ist eine Hymne! „

    Hymnen ok. Ansonsten soll sie Iwan der Schreckliche holen. „

    Aber erst das Geld abdrücken

  200. ZITAT:

    “ Einmal Zuschauerausschluss und 100k Euro bei der Fortuna? Das ist natürlich eine drakonische Maßnahme die zukünftige Platzstürme während der Spielzeit in Entscheidungsspielen sicherlich verhindern wird… „

    Laut bild fordert der dfb ja auch ausschluß von eintracht fans. 15.000 heimfans und 5.000 gästefans sollen nur zugelassen werden. Dachte dfb will das net mehr ansetzen als strafmass.

  201. Ach und köln, hertha und dresden.

  202. ZITAT:

    “ Dachte dfb will das net mehr ansetzen als strafmass. „

    Auswärts. Aber was die Heimspiele betrifft, da fällt uns auch noch was ein.

  203. Mann, mann, mann…

  204. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dachte dfb will das net mehr ansetzen als strafmass. „

    Auswärts. Aber was die Heimspiele betrifft, da fällt uns auch noch was ein. „

    30.000 Volunteers oder so…

  205. Gekas ist Schuld. Ich werde es in meinen Rosenkranz aufnehmen. Das werdet ihr noch bereuen. Ihr werdet es lesen bis ihr kotzt.

  206. Ich kotz jetzt schon!

  207. ZITAT:

    “ Gekas ist Schuld. Ich werde es in meinen Rosenkranz aufnehmen. Das werdet ihr noch bereuen. Ihr werdet es lesen bis ihr kotzt. „

    Wszystko będzie dobrze.^^

  208. Und Rosenkranz?

    Gute Idee , Herr Gründel, mach mal…….

  209. ZITAT:

    “ Gekas ist Schuld. Ich werde es in meinen Rosenkranz aufnehmen. Das werdet ihr noch bereuen. Ihr werdet es lesen bis ihr kotzt. „

    Ich schließ Dich Mal mit Pedro kurz und dann könnt Ihr die Schuldfrage ausgiebig und erfüllend diskutieren.

  210. Macht mal. Ich bin solang weg.

  211. It’s never too late to mend.

  212. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gekas ist Schuld. Ich werde es in meinen Rosenkranz aufnehmen. Das werdet ihr noch bereuen. Ihr werdet es lesen bis ihr kotzt. „

    Ich schließ Dich Mal mit Pedro kurz und dann könnt Ihr die Schuldfrage ausgiebig und erfüllend diskutieren. „

    Ja. Pedro. Mein Bruder im Geiste. Ich habe verstanden

    Offensichtlich war mein Urlaub zu kurz und mancher ahr

  213. So. Kommt endlich mal bißchen Feuer ins Spiel.

    Stark is schon beim richtigen Spiel gelandet.lol

  214. Was macht der Regisseur? Filmt er Platini?

  215. Warschauer-Pakt-Gruppe, sehr schön Isaradlersche. Dankend.

  216. Diese Superzeitlupen nerven

  217. Die Russen spielen einen guten Ball, bisher überzeugend.

  218. Auch hier interessant; Volker, stets mit dem Auge für den Ball oder die kleinen Unauffälligkeiten am Rande. Murmel, immer mit dem Blick für sprachliche Spïtzfindigkeiten – jedoch eher von den derben Clownereien angetan als vom gemeinen Ballsport. Sowas erkennt der Franzose in mit sofort.

  219. @245 iPhone Autokorrektur ist Arsch.

  220. ZITAT:

    “ Diese Superzeitlupen nerven „

    Ich mag diese Superzeitlupen. Besonders nach bösen Fouls.

  221. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Diese Superzeitlupen nerven „

    Ich mag diese Superzeitlupen. Besonders nach bösen Fouls. „

    Genau da mag ich die nicht……richtig aua

  222. ZITAT:

    “ @245 iPhone Autokorrektur ist Arsch. „

    Schalt‘ doch auf Französisch.

  223. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dachte dfb will das net mehr ansetzen als strafmass. „

    Auswärts. Aber was die Heimspiele betrifft, da fällt uns auch noch was ein. „

    30.000 Volunteers oder so… „

    Ah ok. Die unterscheidun atte ich damals w

  224. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @245 iPhone Autokorrektur ist Arsch. „

    Schalt‘ doch auf Französisch. „

    Manchmal muss man Niederlagen einfach anerkennen. Chapeau!

  225. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dachte dfb will das net mehr ansetzen als strafmass. „

    Auswärts. Aber was die Heimspiele betrifft, da fällt uns auch noch was ein. „

    Ah die unterscheidung hatte ich damals wohl überlesen. Naja noch den anti-pyro vorhang und das vergnügen is vollkommen.

    Oh seh grad den halbsatz hab ich gesendet. Danke smartes phone. Mea culpa.

  226. Noch ist Polen nicht verloren. 1:1

  227. Das 2. Tor heute, über das ich mich freuen kann.

    (ja doch, der Natter gönnte ich es auch…water under the brigde)

  228. Bezüglich der Beziehungen zu Polen genügt es, daran zu erinnern, daß der polnische Außenminister Beck erklärt hat, daß die polnisch-französische Freundschaft unverändert eine der Grundlagen der polnischen Politik darstellt.

  229. ZITAT:

    “ Sto lat „

    Musste das esrt nachgucken; das türkische Erdbeben hat beim Gründel offenbar ein paar Synapsen freigelegt und er ist flinker als unsereiner:

    http://de.wikipedia.org/wiki/S.....to_Lat

  230. @259

    Kann ich denen nicht übel nehmen, die beiden sind seid Jahrhunderten miteinander verbandelt; auch und besonders wegen Russland.

  231. „Hundert Jahre Einsamkeit“….mein Lieblingsbuch

  232. Nachtrag 260

    Gründel meinte wohl das hier aus dem Wikipedia-Link:

    „Der Ausdruck „Sto lat!“ wird auch als Trinkspruch verwendet, allerdings auch hier deutlich seltener als „Na zdrowie!“.“

  233. ZITAT:

    “ Sto lat „

    Derglich, möpperner.

  234. 259 – ja, das schmerzt – ich stecks aber weg.

  235. ZITAT:

    “ cent’anni „

    Das wiederum gefällt aus diversen Mafia-Filmen, z. B. Der Pate III, sagt der „E“(x Consigliere).

  236. .. „Die Polen ahnen, da ist mehr drin als das 1:1.“ .. Ja, natürlich, ein 2:2, das mich zum (Mit-)Tagessieger machen würde.

    Geiles Spiel, auf jeden Fall.

  237. „cent’anni“

    Denn seit über Hundert Jahren,ist die…

  238. 269, werter Dottore Kunter:

    verstehe ich nicht; bitte für mich Doofen nicht zu sehr abstrahieren.

  239. ZITAT:

    Denn seit über Hundert Jahren,ist die… „

    Ohhh Eintracht Frankfurt, immer wieder SGE!

  240. Consigliere, nimm eine Zeitmaschine und höre Dir die wirklich vernünftigen, realistischen und sehr direkten Fangesänge aus der Kreidezeit der Eintracht an.

  241. ZITAT:

    “ Consigliere, nimm eine Zeitmaschine und höre Dir die wirklich vernünftigen, realistischen und sehr direkten Fangesänge aus der Kreidezeit der Eintracht an. „

    Jetzt habe ich es kapiert, Danke!

  242. „höre Dir die wirklich vernünftigen, realistischen und sehr direkten Fangesänge aus der Kreidezeit der Eintracht an.“

    Und wir füllen unser Schwimmbad mit dem Blut des OFC…

  243. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sto lat „

    Derglich, möpperner. „

    Wasserpolack bleeder.

  244. Min das zweite mal, dass ein Russe trotz Schwalbenschangse mannhaft weiterläuft. Sehr schön.

  245. die wolle´ doch schon wieder gar nemmer…

    warschaudoba.

  246. Brückentag geschafft. Morgen endlich das 1/16 Finale der Niederlande. Ach schön. Selbst so ne 0:0-Sauce verspricht ja Spannung.

  247. ZITAT:

    “ „höre Dir die wirklich vernünftigen, realistischen und sehr direkten Fangesänge aus der Kreidezeit der Eintracht an.“

    Und wir füllen unser Schwimmbad mit dem Blut des OFC… „

    *kotz* So ´ne Brühe käme mir nicht in den Pool.

    „Ajax ist zum Putzen da!“ hatte aber damals schon Witz,

  248. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sto lat „

    Derglich, möpperner. „

    Wasserpolack bleeder. „

    Hör uff zu fantern, Gamel.

  249. Schön dass wir uns um die Ersatzjurten irgendwelcher Steppenheinis kümmern . Danke an den Eingangsbeitrag. Danke an alle Verantwortlichen. Viel Glück Herr Schmadtdke. Nicht vergessen , am Ende fallen die Preise.

  250. Wer weiß, wofür es gut ist?

  251. Polska gut. Ser gut.

    (s.a.u.#146)

  252. Ich kotze. Blöd wie ich bin, hab ich mich wieder auf 40 Jahre Erfahrung verlassen und dann wieder mal das hier:

    Bei Punktgleichheit wird die Rangfolge in den Gruppen bestimmt durch: a) größere Punktzahl aus den direkten Begegnungen; b) bessere Tordifferenz aus den direkten Begegnungen (bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften); c) größere Anzahl erzielter Tore aus den direkten Begegnungen (bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften); d) bessere Tordifferenz aus allen Gruppenspielen; e) größere Anzahl erzielter Tore aus allen Gruppenspielen; f) Platzierung in der UEFA-Koeffizientenrangliste für Nationalmannschaften; g) Fairplay-Verhalten der betreffenden Mannschaften (Endrunde); h) Losentscheid.

    Ergo: Hellas gewinnt 1:0 (gekas, 89.) und ist vor den Russen. Nach meiner überalteten usedomschen Rechnung hätte es ja schon ein 3:0 sein müssen. Schlaf mag da helfen. Ich probiers.

  253. ZITAT:

    Ergo: Hellas gewinnt 1:0 (gekas, 89.) und ist vor den Russen. Nach meiner überalteten usedomschen Rechnung hätte es ja schon ein 3:0 sein müssen. Schlaf mag da helfen. Ich probiers. „

    Eine schöne Theorie, die an der Praxis scheitern wird. auch wenn mich c) d) und e) in der Reihenfolge verwundern.

  254. Daß Fußball so schön sein kann, + das seit über

    einer Woche.

  255. Wenn ich die Wahl habe zwischen dem besten

    deutschen Pokalendspiel seit 30 Jahren (Bayern vs BvB)

    + dem bisher einzigen guten EM-Spiel Spanien vs Italien zu

    entscheiden, dann wähle ich das Erste.

  256. Welche durchgepeitschten Irre sind auf die Idee

    gekommen, diesen Unrat auf 32, 48, 2034 Mannschaften

    aufzublähen?

  257. (n) für den Lektor

  258. OT: Red Bull mag zwar Ö-Meister geworden sein, ist und bleibt aber lächerlich:

    http://derstandard.at/13385594.....ckgetreten

  259. Und weil das alles so wichtig ist, juckt die Platzsperre gegen die Eintracht offensichtlich niemand mehr..

    Gekas ist schuld

  260. wird wohl eher eine Blocksperre sein. gespannt kann man sein

    gegen wen uns die Mafia das aufzwingt.

  261. traber von daglfing

    Jaja, die böse Mafia führt uns Unschuldslämmer mal wieder zur Schlachtbank.

    So oder so ähnlich lautet wohl die Verschwörungstheorie der Randalemeister.

    Schad und blöd in einem.

  262. da ich das erste Heimspiel in dern Kneip verfolgen werde müssen, wem darf ich die Getränkerechnung auferlegen?

  263. traber von daglfing

    Aber nicht aufregen, ist bloß meine Meinung.

    Wer will, darf selbstverständlich weiterzündeln.

    Die Eintracht wirds schon bezahlen. Irgendwie.

  264. Mir gehen solche Nachrichten von der EINTRACHT auch mehr an die Nieren als Siege und Niederlagen welcher Nationen auch immer und mich nervt auch die Machtwillkür alter Herren gewaltig.

    Das dürfen wir nicht abtun und uns daran gewöhnen. Es muss ernsthaft daran gearbeitet werden, dass der Freiraum Stadion nicht mehr der Willkür dem, in Konfliktverdrängung dem Kindergarten nicht entwachsenen, Personenkreis ausgesetzt bleibt.

    Irgendwie muss das in die Köppe rein und da soll sich keiner entziehen, Stadiengesellschaften, Vereine und Fans.

    Je mehr wir vor Ort dagegenwirken, um so weniger werden uns nicht nur die unsinnigen Strafen, sondern vor allem auch Allmacht des Staates stören.

    Vor Polizeistaat wollen wir noch nicht warnen?