Auswärtsspiel Wenn Wölfe heulen

So schön ist Wolfsburg. Foto: dpa.
So schön ist Wolfsburg. Foto: dpa.

Während man bei Eintracht Frankfurt vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg am kommenden Samstagsabend noch immer verzweifelt auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger ist, und deshalb, logisch, kurz vor der Verpflichtung eines Innenverteidigers steht, hat man beim Gegner ganz andere Sorgen.

Die Situation in Wolfsburg wurde am gestrigen Dienstag sogar zur Chefsache. Aufsichtsratschef Francisco Javier Garcia Sanz erteilte den Spielern vor dem Training einen Anpfiff – ein Zeichen dafür, wie groß die sportliche Not beim teuren Starensemble inzwischen ist. „Es hat mehr als deutliche Worte gefunden. Was er gesagt hat, war sehr treffend, unmissverständlich für die Spieler“, berichtete später Noch-Trainer Valérien Ismaël.

Die kriselnden Wölfe werden vor dem Spiel deshalb sogar in ein Kurztrainingslager reisen. Ab Donnerstag bezieht die Mannschaft im 30 Kilometer von Wolfsburg entfernten Königslutter ihr Lager und trainiert in der Volkswagen Arena. Das wäre als wenn die Eintracht ein Hotel in, sagen wir mal: Karben, beziehen würde, um dann von dort zur Arbeit ins Stadion zu fahren. Und dies genau einen Tag mehr, als es ohnehin vor einer Bundesligapartie üblich ist.

„Die volle Konzentration liegt jetzt auf den beiden wichtigen Spielen vor der Winterpause. Dabei ist es förderlich, aus dem gewohnten Umfeld heraus zu sein“, sagte der neue Sportliche Leiter der VfL, Olaf Rebbe. Nach der Trennung von Klaus Allofs „ist es wichtig, dass die Mannschaft zur Ruhe kommt, dass wir zusammenbleiben und uns Zeit für Gespräche nehmen.“

Wo könnte man auch besser miteinander reden als in Königslutter? Und wie toll ist es, einen weiteren Tag mit Leuten zusammen zu sein, mit denen man offensichtlich sowieso nicht besonders gut klar kommt? Vielleicht ginge dies in Karben ja noch besser.

Aber für solch drastische Maßnahmen gibt es ja bei der Eintracht derzeit noch keinen Grund.

Schlagworte:

226 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Samstag 18:30 Uhr, Volkswagenarena, Aufführung des Stückes:
    „Eintracht – Die mit dem Wolf tanzt“
    Danach mit den Oberwölfchen Sanz und Ismaël – großes Wolfsheulen bis zum Morgengrauen

  2. Wegbudzze!
    Die Radkabbe.
    Morsche.

  3. Dieses „noch“ im letzten Satz gefällt nicht. Vielleicht ist es aber nur der grundsätzlichen Einstellung des Autors geschuldet.

    Positiv Denken. Alle. Immer. Auswärtssief.

  4. Guten Morgen.
    Schön, dass man nicht mehr beim Laden von Blog-G den Herrn Alofs sehen muss. Aber wer ist das da oben?

  5. Der Watz wünscht unsere Mannnschaft nach Karben. Pfui!

  6. Moin, es ist noch gewaltig viel Abgas in VWBurg am Stinken. Das sollte doch machbar sein.
    Wär ich Bruchhagen, wär ich auch nicht in Wolfsburg; doch lieber noch als in HH.
    Wie kann man sich sowas auf die alten Tage noch antun…
    Für die Eintracht ist gerade Aufschwungdelle Thema, oder?
    Da müsst Ihr durch. Eine Gesetzmäßigkeit.

  7. Werden wir beim VfL eventuell erleben dürfen, was mit einem Spielzeug geschieht, sobald das mit Puder gewickelte Balg die Lust an diesem verloren hat?

  8. Das wär‘ ja beinahe wie im Rodgau !
    Taunus ist doch das mindeste, bei soviel Höhenflug.

  9. Sportschule Grünberg noch zu gut, was?
    Heftig.

  10. Morsche.

    Schöne Gegend, ländlicher als rund um Karben.
    Meine Großeltern wohnten in Klein-Siesbeck, dem späteren Groß-Twülpsted 6, echt jetzt.

    Ich hätte gerne weiter 4, gerne auch 6 Punkte vor Weihnachten auf dem eintrachtlichen Punktekonto verbucht…

    RV wird schon einer auflaufen, da bin ich zuversichtlich.

  11. Vermutlich will man sie mit diesem ‚Königswinter‘ locken, so nach dem Motto: Wenn ihr gegen die Eintracht gewinnt, dürft ihr nächste Woche wieder zwei Tage weg aus Wolfsburg.

    Egal! Abwracken! Auswärtssief!

  12. Apropos Trainingslager: Gibt’s denn Neuigkeiten von den arabischen Gastgebern der Juddebubbe?

  13. Das wird nix da oben…

  14. ZITAT:
    „Vermutlich will man sie mit diesem ‚Königswinter‘ locken“

    Nicht Winter, nicht Sommer, sondern Lutter!

  15. Aber Königslutter mit Karben zu assoziieren, das läßt sich allenfalls durch das „k“ am Anfang rechtfertigen. Wahrscheinlich will man aus der Beliebigkeit der VW Stadt Wolfsburg ausbrechen, die Spieler etwas atmen lassen von der historischen Dichte des Umfeldes. Und davon findet sich eben genug in Königslutter, anmutig verpackt in der erbaulichen Architektur des dortigen Kaiserdomes oder der tausendjährigen Linde, die den Hof eines psychiatrischen Zentrums mit Erhabenheit füllt. Und wie hieß der Kaiser, der dort begraben ist? Kaiser Lothar, nicht Franz! Also genug Gründe dort als Bundesligateam aufzuschlagen.
    Ich sehe also in meinem inneren Auge die Spieler des VfL Wolfsburg vor mir, wie sie, nachdem sie sich im Dom durch das gemeinsame Singen im Klangkörper ganz als Team gespürt haben, beim Hinausgehen der dortigen alten , knorrigen Linden gewahr werdend andächtig tuscheln, welches denn nun die Kaiser Lothar Linde sei (nur unterbrochen von Gomez, der meint, der Kaiser sei der Franz, nicht der Lothar), dann nach einer kurzer Laufeinheit um den Dom herum, vorbei am Cafe am Dom, in dem man noch dem Team Building Power Point Vortrag des VW Personalvorstandes gelauscht hatte, die Tausendjährige Linde erblicken. Das Geschnatter der vielsprachigen Teams verstummt anlässlich der ausladenden Größe des Baumes und beim gemeinsamen Umarmen des mächtigen Stammes wünscht sich Trainer Ismail, das Team möge möglichst viel von der Widerstandskraft, des Behauptungswillens, ja, der Schönheit des Baumes für die ausstehenden Spiele in sich aufnehmen.
    Davon ahnt man natürlich wenig, wenn man nach Karben kommt, um im dortigen kaum überschaubaren ausgefranzten Siedlungsarrangement von Groß-Klein-O-Karben günstig in der toom Tankstelle zu tanken gedenkt.

  16. Vicequestore Patta

    Morsche,

    im Draxler Alfred hat Harsewinkel wirklich einen treuen Freund. Hier ausnahmsweise mal der Bild-O-Ton Draxlers: http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  17. Juddebuwwe vs. KdF-Wagen-Stadt-Mannschaft, ja, hat was …

  18. ZITAT:
    „Nicht Winter, nicht Sommer, sondern Lutter!“

    Egal. Alles ist besser als Wolfsburg.

  19. @15
    Eine interessante Darstellung.
    Aber eigentlich dient der Ausflug nach Königslutter nur der Einstimmung auf den zukünftigen Trainer Kaiser Loddar.

  20. Wen es interessiert

    Heribert wird um 09:30 bei n-tv live in das Bild geschmuggelt.

  21. Hoffentlich heulen die Wölfe am Samstag kurz nach 20:00 Uhr ordentlich nachdem man verloren hat.

  22. @15,
    angesichts derart schockierendem Kulturgefälle wäre es den Radkappen evtl. angeraten, doch noch kurzfristig nach Klein-O-Karben bei der Toom-Tanke umzubuchen.
    Ein Kaiser Loddar fände hier sicher eher die richtigen Worte.

  23. ZITAT:
    „Wen es interessiert

    Heribert wird um 09:30 bei n-tv live in das Bild geschmuggelt.“

    HSV Fanschafe huldigen dem im kostenpflichtigen „HSV-Total“ Propaganda-Abo.
    „Wenn schon schlecht, dann teuer“ – Das HSV-Motto.

  24. Euch ist aber schon klar, dass alle Voraussetzungen gegeben sind, dass das Spiel gegen Wolfsburg krachend verloren geht?

  25. @15: Sehr hübsch

    Früher hätten wir bei so einer desolaten Trümmertruppe wie Wolfsburg natürlich total überheblich gespielt und ohne jede Gegenwehr krachend verloren. Aber früher ist lange vorbei, jetzt werden wir dort konzentriert auftreten und 3 Punkte mitnehmen. Stimmt doch, oder?

  26. ZITAT:
    „Euch ist aber schon klar, dass alle Voraussetzungen gegeben sind, dass das Spiel gegen Wolfsburg krachend verloren geht?“

    Apropos Aufbaugegner: Was ist denn jetzt mit Abrahams Auslieferung ins Kraichgau?

  27. @15 Es spricht nichts dagegen einen Baum zu umarmen, echt jetzt. Ansonsten natürlich recht hübscher Post und eine erste kleine Morgenfreude, bedankt.
    @Holger Dein „Stimmt doch, oder?“ klingt schon noch ein bisschen unsicher. Da wäre ein überzeugtes „selbstverständlich werden wir hinterher mit dem einen Punkt zufrieden sein“ eher angebracht.

  28. ZITAT:
    „Thema Bruchhagen& HSV:
    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....eribert-b/

    Geil. Herri und Didi gemeinsam bei HSV. Da ist auch weiterhin für Unterhaltung gesorgt.

    Der Schreiber des HSV Arena Blogs wurde doch neulich hier auch ins Gefängnis gerüchtet. Läuft immer noch frei rum wie es scheint. Ohne Handschellen, bei Tageslicht. Wie dieser Ellbogenschläger.

  29. Sieht eher so aus als machts der Didi
    bis 30.12 und danach hat er keine Lust mehr aufs Theater.

  30. ZITAT:
    <i@Holger Dein "Stimmt doch, oder?" klingt schon noch ein bisschen unsicher. Da wäre ein überzeugtes "selbstverständlich werden wir hinterher mit dem einen Punkt zufrieden sein" eher angebracht."

    Man schüttelt über 40 Jahre leidvolle Eintracht-Erfahrung nicht einfach so aus den Klamotten. Die siegesgewissen, vor Optimismus nur so strotzenden Antworten wären also euer Part. Sind junge, hoffnungsvolle, unverdorbene Leute anwesend?

  31. Heribert hat gesagt ungefähr : Von Didi kein Signal, er macht nur bis 30.12.16″

    Nicht dass der den Bruno noch anbaggert

  32. „Sie müssen sich keine Sorgen machen, ich fühle mich in der Lage, das Bundesliga-Geschäft zu durchschauen.“

  33. Nicht die Raute im Herzen?
    Also Herri ….

  34. „Sind junge, hoffnungsvolle, unverdorbene Leute anwesend?“

    Puh..

  35. Hoffnungsvoll ja, beim Rest muss ich passen… ;-)

  36. Ach Holger, wenn unsere brutale Schläger- und Tretertruppe die Wolfsburger ein wenig angeht ist der Sieg im Sack. Keiner von denen wird für den VfL noch seine Gesundheit riskieren wollen.
    Klarer Auswärtssieg.

  37. ZITAT:
    „Klarer Auswärtssieg.“

    Yeah, that´s the spirit !!!!

  38. „Herr Kühne ist ein Glücksfall für den HSV“
    Guckt an.
    Und die Fernsehgeldtabelle wurde natürlich auch angesprochen.

  39. Danke für mancherlei lobenden post für meinen kleinen Beitrag
    @29 nein, es spricht gar nichts dagegen, einen Baum zu umarmen, schon gar nicht dieses fantastische Naturdenkmal. Und der Klang des Kaiserdoms in Königslutter ist wirklich groß. Ich liebe dieses Kleinod am Elm-Wald. Und ich habe mir gedacht, was machen die von Wolfsburg ausgerechnet da?! Nur für eine günstige Tankfüllung des Teambuses dorthin zu fahren, nein, aber vielleicht wollen die ja wirklich etwas von dem Geist von Königslutter zehren, echt jetzt ;-)

  40. ZITAT:
    „Heribert hat gesagt ungefähr : Von Didi kein Signal, er macht nur bis 30.12.16“

    Nicht dass der den Bruno noch anbaggert“

    Ich glaube das kann man ausschließen, eher übernimmt der Herr den Sportdirektor auch noch gleic. Als Alleinherrscher fühlt er sich wohler.

  41. „Die Suche ist eine Blackbox.“

  42. ZITAT:
    „“Sind junge, hoffnungsvolle, unverdorbene Leute anwesend?“

    Puh..“

    Nur hoffnungslos verdorbene alte Säcke mit brutalst viel Tagesfreizeit.
    ;-)

  43. ZITAT:
    „“Die Suche ist eine Blackbox.““

    Das sollte man vor dem inneren Auge vorbeiziehen lassen.

  44. Sind junge, hoffnungsvolle, unverdorbene Leute anwesend?“

    Da bin ich.

  45. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Heribert hat gesagt ungefähr : Von Didi kein Signal, er macht nur bis 30.12.16“

    Nicht dass der den Bruno noch anbaggert“

    Ich glaube das kann man ausschließen, eher übernimmt der Herr den Sportdirektor auch noch gleic. Als Alleinherrscher fühlt er sich wohler.“

    Also wir müssen uns in einem Punkt keine sorgen machen:
    Herri wird nicht versuchen den Axel Hellmann abzuwerben!

  46. Bruchhagen muss für Sky am Samstag noch zum Topspiel nach Wolfsburg: „Das ist alles so abgesprochen. Möchte ein geregeltes Ende.“ (für WOB)

    Ganz sichere 3 Punkte :D 0:3

  47. Winnetou ohne Pierre Priece? Ich bin schockiert!

  48. ZITAT:
    „Sind junge, hoffnungsvolle, unverdorbene Leute anwesend?“

    Da bin ich.“

    Juhuuu, jetzt wird alles gut.. ;-)

  49. Lammragout auf Tagliatelle. So als Einstimmung aufs Wochenende?

  50. Für mich reicht Wasser und Brot. Danke.

  51. ZITAT:
    „Für mich reicht Wasser und Brot. Danke.“

    Du solidarisierst dich schon im Vorfeld mit unserem Mega-Super-Verbrecher? Sehr löblich..

  52. ZITAT:
    „Für mich reicht Wasser und Brot. Danke.“

    Nur echt in Handschellen. Ohne Tageslicht. Lange.

  53. Kann das vielleicht nochmal jemand erklären: Elbow-Man wird doch jetzt noch nachträglich gesperrt und verurteilt, oder?
    Ich frage für ein Ar… äh für einen dahergelauf.. Also, für einen weitläufig Bekannten..

  54. ZITAT:
    „“Herr Kühne ist ein Glücksfall für den HSV“
    Guckt an.
    Und die Fernsehgeldtabelle wurde natürlich auch angesprochen.“

    Wie er wirklich denkt, hat er neulich schon einmal in einem Interview kund getan, wo er RBLeipzig als Bereicherung willkommen geheißen hat und das durchwinken der Umgehung von 50+1 bei den ganzen Konstrukten durch ihn mit seinen DFL Kollegen begründet. Je mehr Geld im Umlauf, umso besser für ihn und die anderen Beteiligten. Darum geht es.

  55. Beim Kicker ergibt die Verpflichtung von Ordonez Sinn. In der FR macht sie Sinn. Wer hat recht?

  56. ZITAT:
    „Beim Kicker ergibt die Verpflichtung von Ordonez Sinn. In der FR macht sie Sinn. Wer hat recht?“

    Kicker

  57. Ein Mann aus Barcelona! Mehr geht nicht!

    Da habe ich keine Bedenken.

  58. sid:

    „Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt will den spanischen Innenverteidiger Jesús Valléjo (19) zwei weitere Jahre von Champions-League-Sieger Real Madrid ausleihen. Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic weilte nach Angaben der Tageszeitung AS in der spanischen Hauptstadt und sprach aus diesem Grund mit Real-Geschäftsführer José Ángel Sanchez.
    Dieser konnte allerdings noch kein grünes Licht geben, da die personelle Situation der Königlichen auf der Innenverteidiger-Position ab kommender Saison unklar ist. Europameister Pepé hat nämlich seinen Kontrakt bei Real noch nicht verlängert. Valléjo ist vorläufig bis zum 30. Juni 2017 von den Hessen ausgeliehen.“

  59. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Ein Mann aus Barcelona! Mehr geht nicht!

    Da habe ich keine Bedenken.“

    Ich sach nur Halilovic, weißte Bescheid.

    Guten Morgen Frankfurt.

  60. ZITAT:
    „Dieser konnte allerdings noch kein grünes Licht geben, da die personelle Situation der Königlichen auf der Innenverteidiger-Position ab kommender Saison unklar ist.““

    würde er hier mitlesen dann wüsste er, dass er vallejo gar nicht registrieren darf, der feine herr sanchez.

  61. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Für mich reicht Wasser und Brot. Danke.“

    Nur echt in Handschellen. Ohne Tageslicht. Lange.“

    Ab in den Gulag!

  62. MWA:
    Zitat aus untenstehendem Link:
    “ In Frankfurt hat er freilich schon bewiesen, dass er sich mit Strukturen, die er ablehnt, oder Personen, die er verabscheut, zu arrangieren weiß.“

    Frage: Wen hat Bruchhagen eigentlich verabscheut und warum?

    http://www.fr-online.de/sport/.....10894.html

  63. „Fredi Bobic weilte nach Angaben der Tageszeitung AS in der spanischen Hauptstadt“

    Geht das nicht auch telefonisch? Wer soll denn so eine Reise zahlen? Wieder der dusselige Stadiongänger? Wir müssen sparen!

  64. Frage: Wen hat Bruchhagen eigentlich verabscheut und warum?

    Die Journallie

  65. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dieser konnte allerdings noch kein grünes Licht geben, da die personelle Situation der Königlichen auf der Innenverteidiger-Position ab kommender Saison unklar ist.““

    würde er hier mitlesen dann wüsste er, dass er vallejo gar nicht registrieren darf, der feine herr sanchez.“

    Ist das so? Der Fürst hatte diesbezüglich doch eine Anfrage an die FIFA gerichtet. Liegt die Antwort schon vor?

  66. ZITAT:
    Frage: Wen hat Bruchhagen eigentlich verabscheut und warum?

    Die Journallie“

    Und mit denen soll er sich arrangiert haben?
    Niemals!

  67. „Ich fühle mich immer noch in der Lage, das Bundesliga-Geschäft zumindest zu durchschauen.“

  68. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dieser konnte allerdings noch kein grünes Licht geben, da die personelle Situation der Königlichen auf der Innenverteidiger-Position ab kommender Saison unklar ist.““

    würde er hier mitlesen dann wüsste er, dass er vallejo gar nicht registrieren darf, der feine herr sanchez.“

    Hihi

  69. ZITAT:
    „sid:

    „Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt will den spanischen Innenverteidiger Jesús Valléjo (19) zwei weitere Jahre von Champions-League-Sieger Real Madrid ausleihen. Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic weilte nach Angaben der Tageszeitung AS in der spanischen Hauptstadt und sprach aus diesem Grund mit Real-Geschäftsführer José Ángel Sanchez.
    Dieser konnte allerdings noch kein grünes Licht geben, da die personelle Situation der Königlichen auf der Innenverteidiger-Position ab kommender Saison unklar ist. Europameister Pepé hat nämlich seinen Kontrakt bei Real noch nicht verlängert. Valléjo ist vorläufig bis zum 30. Juni 2017 von den Hessen ausgeliehen.““

    Beim HR wird daraus die Nachricht dass Jesus im Sommer zurück muss:

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

  70. Ihr habt euch eben wirklich ein Interview mit Bruchhagen geschaut?

  71. ZITAT:
    „Ihr habt euch eben wirklich ein Interview mit Bruchhagen geschaut?“

    Natürlich nicht!
    Das funktioniert wie bei den Eingangsbeiträgen hier.

  72. Wenn Bobic Vallejo noch zwei weitere Jahre leihen könnte, wäre das schon fast unglaublich.

  73. ZITAT:
    „“Ich fühle mich immer noch in der Lage, das Bundesliga-Geschäft zumindest zu durchschauen.““

    Diese ungeheure Diskrepanz zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung.
    Erschütternd, wie tief der HSV gesunken ist, dass man dort glaubt, auf HB zurückgreifen zu müssen.

  74. Westend-Adler unterwegs

    @ 60 SK

    Jesus dürfte auch für andere Vereine interessant sein. Sollte Pepe verlängern, könnte auch ein Verkauf zur Debatte stehen, ggf. mit Rückkaufoption. Im Unterschied zur zweijährigen Leihe trägt dann der neue Verein das Risiko, dass der jeweilige Spieler sich nicht wie erhofft entwickelt oder gar schwer verletzt.

    BMG bspw. braucht dringend mindestens einen neuen IV und hat aus dem Xhaka-Verkauf noch viel Geld übrig. Und so einer wie Jesus passt bestens in Eberls Beuteschema.
    Nur mal so.

  75. „Und so einer wie Jesus passt bestens in Eberls Beuteschema.“

    Aber die spielen nicht international nächstes Jahr…

  76. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „“Und so einer wie Jesus passt bestens in Eberls Beuteschema.“

    Aber die spielen nicht international nächstes Jahr…“

    Doch, gegen Florenz, schon im Februar, du Depp…-)

  77. Ich weiss garnicht was ihr habt. HB verfolgt einen perfiden Plan. Als x-ter Retter des HSV wird es dereinst einer unter Vielen sein. Einen dauerhaften Platz in den Geschichtsbüchern sichert sich nur derjenige, der diese elendige Uhr zum Stillstand bringt. In diesem Sinne mach et HB

  78. Was zickt dieser Pepe denn so rum? Mehr als Real geht doch nicht.

  79. ZITAT:
    „ZITAT:
    „“Und so einer wie Jesus passt bestens in Eberls Beuteschema.“

    Aber die spielen nicht international nächstes Jahr…“

    Doch, gegen Florenz, schon im Februar, du Depp…-)“

    Jesus wechselt also aller Wahrscheinlichkeit nach schon in dieser Winterpause nach Gladbach, um endlich mal gegen Florenz spielen zu dürfen? Verstehe ;-)

  80. ZITAT:
    „Wenn Bobic Vallejo noch zwei weitere Jahre leihen könnte, wäre das schon fast unglaublich.“

    Wir bräuchten doch auch nur mal zwei CL Saisons am Stück oder alternativ einen Scheich, dann könnten wir ihn uns gleich kaufen.

  81. ZITAT:
    „Was zickt dieser Pepe denn so rum? Mehr als Real geht doch nicht.“

    EINTRACHT FRANKFURT!

  82. ZITAT:
    „Was zickt dieser Pepe denn so rum? Mehr als Real geht doch nicht.“

    Wuus?

  83. ZITAT:
    „Ein Mann aus Barcelona! Mehr geht nicht!

    Da habe ich keine Bedenken.“

    Vielleicht kam dieser Balkan Messi vom HSV auch aus diesem Barcelona.

  84. Westend-Adler unterwegs

    @Albert C.

    Den Gladbachern traue ich nach der Winterpause noch eine Menge zu. Wegen der vielen Verletzten und der Dreifachbelastung war bei denen in der Liga in den letzten 6 – 8 Wochen oft der Akku schon Mitte der zweiten Halbzeit leer, physisch und mental. Zudem hat BMG auch einiges liegengelassen.
    Sollte BMG vor der Winterpause noch ein paar Punkte einsammeln, sind die im Kampf um die EL-Plätze vielleicht noch dabei. Abschreiben würde ich die zum jetzigen Zeitpunkt jedenfalls noch nicht.

  85. „Sollte BMG vor der Winterpause noch ein paar Punkte einsammeln, sind die im Kampf um die EL-Plätze vielleicht noch dabei. Abschreiben würde ich die zum jetzigen Zeitpunkt jedenfalls noch nicht.“

    Ich bin da eher skeptisch, auf der anderen Seite: Ich kann mich an diesen Spekulationen eigentlich gar nicht beteiligen, weil ich die Bundesliga immer noch nicht durchschaue.

  86. ZITAT:

    Ich bin da eher skeptisch, auf der anderen Seite: Ich kann mich an diesen Spekulationen eigentlich gar nicht beteiligen, weil ich die Bundesliga immer noch nicht durchschaue.“

    Imgegensatz zu unserem Herri Westendadler…:-)

  87. Mahlzeit.
    Fahren die unsrigen da überhaupt hin, zu diesen Radkappen, oder lösen wir das durch Umfrage?
    https://twitter.com/Eintracht/.....0941237248

  88. Alle nach Abu Dhabi. Gut, zumindest alle nicht-jüdischen Eintrachtler dürfen auch hin. Und Tawatha mit Sondererlaubnis.

    ICH KOTZE!

    Quelle: https://twitter.com/hessenscha.....6240209920

  89. Ist das ’ne Text-Text-Schere?

    HR-Twitter: Hellmann bestätigt: Die #Eintracht reist zum Trainingslager nach Abu Dhabi. Tawatha darf einreisen.

    Im Tweet verlinkte HR-Medlung dazu: „Ich gehe fest davon aus, dass es klappt“, sagte er. Grund für die Verzögerung bei der Planung seien die Probleme mit dem israelischen Spieler Taleb Tawatha gewesen, dessen Einreise in das arabische Land lange unsicher war. „Das ist jetzt alles auf einem guten Weg“, so Hellmann.

  90. ZITAT:
    „“Die Suche ist eine Blackbox.““

    Blöd, wenn man seit Jahren in der eigenen Blackbox herumirrlichtet.

  91. ZITAT:
    „Alle nach Abu Dhabi. Gut, zumindest alle nicht-jüdischen Eintrachtler dürfen auch hin. Und Tawatha mit Sondererlaubnis.

    ICH KOTZE!

    Quelle: https://twitter.com/hessenscha.....6240209920

    Streng genommen geht es hier aber nicht um die Religionszugehörigkeit, sondern um die Staatsbürgerschaft. Tawatha selbst ist ja wohl auch Moslem.

  92. „Streng genommen geht es hier aber nicht um die Religionszugehörigkeit, sondern um die Staatsbürgerschaft.“

    Und das wurde hier bereits oft erklärt…Anyway.

  93. Um erhlich zu sein hätte ich mal wieder Bock auf eine traditionelle pomadige Niederlage – Gegentore jeweils nach schön aroganten Hackentrick-Ballverlusten in der Seitwärtsbewegung.

  94. ZITAT:
    „Alle nach Abu Dhabi. Gut, zumindest alle nicht-jüdischen Eintrachtler dürfen auch hin. Und Tawatha mit Sondererlaubnis.

    ICH KOTZE!

    Quelle: https://twitter.com/hessenscha.....6240209920

    Tawatha ist kein Jude, sondern Moslem. Auch wenn er Israeli ist…Sachen gibts…

  95. Und Arabisch ist offizielle Staatssprache.

  96. „Tawatha ist kein Jude, sondern Moslem. Auch wenn er Israeli ist…Sachen gibts…“

    Am Ende des Tages gibt es dann auch noch äthiopisch-palästinensische Moslems, die einen israelischen Pass haben und pro-zionistisch sind…

  97. Früher gabs nur Vorder-und Hintertaunus

  98. Ich habe ohnehin noch nie begriffen, wer diese Juden eigentlich sind.

  99. Das ist mir alles zu kompliziert und unübersichtlich.
    Nur die SGE!!

  100. Augsburg entlässt Schuster

  101. Veh hat nen neuen Job

  102. ZITAT:
    „Was zickt dieser Pepe denn so rum? Mehr als Real geht doch nicht.“

    Pepe hat angeblich ein Kinesen-Angebot mit 4fachem Gehalt. Quelle: Taxifahrer.

  103. ZITAT:
    „Augsburg entlässt Schuster“

    Huch…Alles bißchen flott momentan im Bundesliga Karussell. Eine Wohltat wie ruhig es dagegen bei uns ist

  104. ZITAT:
    „Augsburg entlässt Schuster“

    Der will nach DA zurück!

  105. ZITAT:
    „Augsburg entlässt Schuster“

    Krass. Warum?

  106. Ich habe mal recherchiert und „Schuster Augsburg“ gegoogelt.

    In der Altstadt soll es einen guten Schuster und Schlüsseldienst geben, hat gute Bewertungen bekommen.

  107. Eine Niederlage gegen den HSV ist dann wohl selbst für einen Verein wie Augsburg zu viel des Guten.

  108. http://fcaugsburg.de/cms/websi.....a16992.htm
    „Unterschiedliche Auffassung über sportliche Ausrichtung und Art und Weise Fußball zu spielen“

  109. Man war also über die Art und Weise des Fussballs in Augsburg nicht zufrieden. Schuster wurde also verpflichtet, ohne seine Spielphilosophie zu kennen. Manchmal gewinnt man doch den Eindruck, das bei der Eintracht vielleicht doch nicht am allerschlechtesten gearbeitet wird.

  110. Schlechte Perspektive für Schuster, wenn seine Art Fußball spielen zu lassen, nicht mal für Augsburg reicht. Dann doch wieder Darmstadt..

  111. die suchen doch zur Zeit …

  112. Wie Petra (106) schon schrob: Momentan ist es als Eintracht-Fan wirklich großartig. Endlich steht mal nicht der Herzensverein im Mittelpunkt, wenn es um Unfähigkeit und Chaos geht. Einfach entspannt zurücklehnen und den anderen dabei zusehen, wie dort alles drunter und drüber geht.
    Könnt´ ich mich dran gewöhnen..

  113. Für ein Unentschieden gegen die Eintracht reichte die Art und Weise Fußball zu spielen.

  114. 14 Punkte und Platz 14. Und dann den Trainer entlassen? Lächerlich.

    Ich denke mal da gab es eine Weihnachtsfeier und da ist es richtig zur Sache gegangen. Das muss der wahre Grund der Freistellung sein. Dankt mir nicht.

  115. Nee, diese Ruhe ist unheimlich. Gefällt mir nicht.

    Btw. welcher Trottel ist eigentlich für die Kaderzusammenstellung verantwortlich? Der gehört entlassen. Nicht mal die Außenverteidiger doppelt besetzt. Aber bei Hinz und Kunz ne Multikultitruppe zusammenleihen, das können se.
    Soo wird man nicht Deutscher Meister meine Damen und Herren.

  116. „Wir sind nicht so blind, dass wir nur Einäugige verpflichten.“
    Äähhh – oder war es umgekehrt? Kommt aber auf’s selbe raus.

  117. Vicequestore Patta

    Dutt in Augsburg entlassen.

    Nee im Ernst, wie doof sind die eigentlich? Mit denem ihren Popel-Kader langt es bestenfalls für Platz 14 oder 15. Schuster war ihre beste Wette auf den Klassenerhalt.

    Schade, denn das wird den HSV aus der Abstiegszone katapultieren. Die one-year-wonders aus Darmstadt und Ingolstadt zieht es runter, Augsburg, Werder, die streiten sich um den Relegationsplatz. Sollten Stuttgart oder H96 auf dem dritten Platz stehen am Ende der Saison, steigen 3 Mannschaften aus der 2BL auf. Gabs das eigentlich schon mal in der neueren Geschichte der BL?

  118. ZITAT:
    „http://fcaugsburg.de/cms/website.php?id=/index/news/allenews/data16992.htm
    „Unterschiedliche Auffassung über sportliche Ausrichtung und Art und Weise Fußball zu spielen““

    Willkommen zurück in Darmstadt, Herr Schuster.

  119. Gegen den HSV zu verlieren kostet also den Job. Jetzt interessiert mich doch der Spielplan von denen.

  120. Das ist doch das Prinzip Heidel à la Augschburrg. Der Coach passt nicht zur Philosophie des Klubs – also muss er gehen. Nur, ob die in Augsburg überhaupt wussten, was für eine Spielphilosophie sie haben, zu der Schuster nicht passt?

  121. Aber hier war man natürlich mit nem Unentschieden zufrieden. In Augsburg. Sonntagabend. Froh nicht noch verloren zu haben.

  122. ZITAT:
    „Das ist doch das Prinzip Heidel à la Augschburrg. Der Coach passt nicht zur Philosophie des Klubs – also muss er gehen. Nur, ob die in Augsburg überhaupt wussten, was für eine Spielphilosophie sie haben, zu der Schuster nicht passt?“

    Insbesondere scheinen die nicht zu berücksichtigen, dass in Augsburg mit Caiuby, Finnbogason und Bobadilla nahezu jeder ausfällt, der ab und zu mal ein Tor schießt.

  123. Die Augsburger haben mehr Druck gemacht als die Hoffenheimer, finde ich.

  124. Ich glaube bei keinem anderen Bundesligatrainer ist die Spielphilosophie einfacher zu erkennen als bei Schuster, dafür hätte es ein Spiel der Darmstädter aus der Vorsaison gebraucht. Das klingt für mich doch alles sehr nach einem konstruierten Grund für die Öffentlichkeit, damit keiner der Parteien sein Gesicht verliert.

  125. Ich schrubs vor Monaten schon. Haben die mal ein D98 Spiel gesehen? Den Trainer hol ich dann um was zu bewegen und wundere mich über die Art und Weise wie er spielen lässt. Ohne Stürmer weil verletzt.
    D98 kauft dann als Schuster Nachfolger Nobby Meier aus seine Vertrag raus und wundert sich auch.
    Die Erwartungshaltung der jeweils Verantwortlichen hätte ich gerne mal gehört.

  126. Meier hätte in D´stadt wie die Faust aufs Auge gepasst, hätte er dort den Stil spielen lassen, den er bei Tuna hat spielen lassen. Hat er aber nicht. Warum auch immer.

    Und zu Augsburg: da wird es intern nicht gestimmt haben. Gibt es ja viele Möglichkeiten: Spieler nicht mit dem Trainer, Trainer nicht mit dem Manager, Funktionsteam nicht mit dem Trainer, Spieler untereinander und ein Trainer, der nicht eingreift, to be continued……

  127. Ihr Pfänzchen kauft die Begründung für die Entlassung einfach so?

  128. Im Doppelpass weiß man jetzt gar nicht, wen man einladen soll bei den Entwicklungen beim HSV, Wolfsburg und Augsburg. Vielleicht sollte man dann lieber was über Bayern machen und da jemaden einladen…

  129. ZITAT:
    „Veh hat nen neuen Job“

    Wo?

  130. ZITAT:
    „Ihr Pfänzchen kauft die Begründung für die Entlassung einfach so?“

    Natürlich nicht. Es kam nämlich völlig aus heiteren Himmel. Auch im Augsburg Forum spekuliert man wild rum

  131. re: FCA-Spekulatius
    Da Reuter verkündet hatte, in der Winterpause nachlegen zu wollen und auch zu können, wäre eine andere Möglichkeit zur internen Begründung der doch leicht überraschenden Entscheidung gegen Schuster eine massive Differenz über die weitere Entwicklung des FCA samt Neu-Einkäufen im Winter. Und wer in letzter Zeit Spiele der Puppenkiste gesehen hat, kann die Entscheidung Reuter gegen Schuster nachvollziehen.
    Anyway, derzeit fallen die „Verantwortlichen“ wie die Pins beim Bowling. Und tatsächlich: Derzeit sind wir mal nicht dabei. Wäre reizend, wenn’s so bliebe.

  132. @120: sehr kurzes gedächtnis. SGE, Fürth und die skandal-Fortuna, na?

  133. ZITAT:
    „Ihr Pfänzchen kauft die Begründung für die Entlassung einfach so?“

    Ich ja nicht, s.o.!

  134. Da verliert man ja voll den Überblick wer wie wo und warum Entlassen bzw. neu eingestellt wurde….

    Ich glaube ja der Schuster hat auf der Weihnachtsfeier ein übles Foul begangen und wurde halt jetzt gesperrt…..

  135. Ich glaube noch nie von einem Medium belogen worden zu sein, außer natürlich von dem Sierra Manager von ’98 mit Ars Gunterspriger im Kader der SGE.

    Davon abgesehen:
    Nichts, aber auch gar keine Reaktion zu dieser Puppenkistenfarce.

    Erst wenn veh dort landet, sind sie dieser Saison einer Beachtung, außerhalb der Zweien Spiele mit Relevanz, wert.

  136. Gegen die Weihnachtsfeierthese spricht allerdings, dass das ganze Trainerteam entlassen wurde. Ich glaub nicht, dass sich alle drei daneben benommen haben.

  137. ZITAT:
    „Gegen die Weihnachtsfeierthese spricht allerdings, dass das ganze Trainerteam entlassen wurde. Ich glaub nicht, dass sich alle drei daneben benommen haben.“

    Eine Orgie besteht aus mehreren Personen. Meine Meinung.

  138. Oder unser Ex ist dort aufgeschlagen mit den Worten „Jerry und mir ist langweilig“. ;)

  139. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gegen die Weihnachtsfeierthese spricht allerdings, dass das ganze Trainerteam entlassen wurde. Ich glaub nicht, dass sich alle drei daneben benommen haben.“

    Eine Orgie besteht aus mehreren Personen. Meine Meinung.“

    Foul mit anschließender Rudelbildung…. ;o)

  140. Vermutlich so eine Art Schaaf-Fall. Mannschaft meutert.

  141. Ich rufe mal den Stefan Reuter an und frage was da los ist. Den kenne ich schon seit 20-30-40 Jahren…

    Hat jemand mal die Nummer?

  142. ZITAT:
    „Im Doppelpass weiß man jetzt gar nicht, wen man einladen soll bei den Entwicklungen beim HSV, Wolfsburg und Augsburg. Vielleicht sollte man dann lieber was über Bayern machen und da jemaden einladen…“

    Die lösen das pragmatisch und sprechen 120 Minuten über die Vertragsverlängerung von Lewandowski.

  143. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vielleicht sollte man dann lieber was über Bayern machen und da jemaden einladen…“

    Die lösen das pragmatisch und sprechen 120 Minuten über die Vertragsverlängerung von Lewandowski.“

    Hallo!? „Mull“ ließ über seine Frau ausrichten, dass er wieder gerne beim FCB arbeiten möchte. Sowas muss diskutiert werden.

  144. Bei dem Tempo kommt man ja garnicht mehr mit. Jetzt hab ich erst mal dem Herri den passenden Sport-Direx rausgesucht
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....25773.html,
    da müssen die Radkappen (hat Zeit bis Sonntag) und der FCA noch eine kleine Weile warten … ;)

  145. ZITAT:
    „Bei dem Tempo kommt man ja garnicht mehr mit. Jetzt hab ich erst mal dem Herri den passenden Sport-Direx rausgesucht
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....25773.html,
    da müssen die Radkappen (hat Zeit bis Sonntag) und der FCA noch eine kleine Weile warten … ;)“

    Ich hab denen den Andreas Müller reingedrückt.

  146. hihi, ich auch :-)

  147. Alter Schwede, der Entertainment Faktor ist ja recht beachtlich in der Liga.
    Und uebrigens, Ihr verzagten Jammerlabben, niederlagenluesternen Masos und defätistischen Unheilspropheten:
    Der Alex netzt am Samstag big style und wir feiern einen hart umkämpften Auswärtssief!
    Just for your info.

  148. Jessas, die Augsburger Allgemeine protestiert: „Dirk Schuster ist weg – was soll das ?“
    http://www.augsburger-allgemei.....77702.html

  149. @c-e / @eagleoli [151/152]
    = tick – tick – BATSCH.

  150. Unterhaltungswert größer als bei den meisten Spielen, das stimmt wohl.

    Umgedreht wäre mir lieber.

  151. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bei dem Tempo kommt man ja garnicht mehr mit. Jetzt hab ich erst mal dem Herri den passenden Sport-Direx rausgesucht
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....25773.html,
    da müssen die Radkappen (hat Zeit bis Sonntag) und der FCA noch eine kleine Weile warten … ;)“

    Ich hab denen den Andreas Müller reingedrückt.“
    Schaut doch mal auf die Transfer Bilanzen, es kann nur einen geben der die HSV Tradition bewahren kann: ich würde ihnen von Herzen den Calli gönnen :-))

  152. Als Gedankenstütze für die jüngeren: Andreas Müller war mal auf S04 tätig………. das ist der, der Özil für 5 Mio vom Hof gejagt hat nach Bremen. Müller damals: „Der tut so, als wäre er ein Maradona.“ Bremen hat ihn dann für 20 Mio nach Madrid verkauft.

  153. 12 Mios. für Bazoer.So schlecht kann es den Wölfen nun auch nicht gehen…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....er-zu.html

  154. Wird hier eigentlich Dicht gemacht, wenn demnächst Fake News verboten sind.

    Rode bleibt!

  155. Nachklapp zu gestern
    Wäre schade,wenn das von heute Nacht – 3:18h – untergeht:
    http://www.blog-g.de/jesses/#c.....ent-782597

  156. ZITAT:
    „12 Mios. für Bazoer.So schlecht kann es den Wölfen nun auch nicht gehen…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....er-zu.html

    Vor zwei Jahren haben sie sich in der Winterpause noch den Schürrle für 32 Millionen gegönnt.

  157. Das Augsburg kapier ich net.
    Nie mehr kriegen die nochmal einen ‚Trainer des Jahres‘.

  158. ZITAT:
    „Nachklapp zu gestern
    Wäre schade,wenn das von heute Nacht – 3:18h – untergeht:
    http://www.blog-g.de/jesses/#c.....ent-782597

    Yeah!

  159. ZITAT:
    „Nachklapp zu gestern
    Wäre schade,wenn das von heute Nacht – 3:18h – untergeht:
    http://www.blog-g.de/jesses/#c.....ent-782597

    Hat mir schon in der Nacht gefallen, habs mir aber – aus Gründen – verkniffen das euphorisch zu kommentieren.

  160. Gute Idee, schusch. Gefiel sehr.

  161. Schön geschriebener Artikel von JCM „Brav bei Fuß“ im Mutterschiff
    ZITAT:
    „… Im schönen Eigenheim in seiner ostwestfälischen Heimat Harsewinkel sei ihm mitunter die Decke auf den Kopf gefallen, ließ er durchblicken, gelegentliche samstägliche Ausflüge im Auftrag des Pay-TV-Senders Sky in die deutschen Stadien halfen gegen die wachsende innere Unruhe offenbar nur sehr bedingt. …“
    http://www.fr-online.de/sport/.....11702.html
    Und soviel geändert hat er sich in diesem kurzen Ruhestand wohl auch nicht.
    ZITAT:
    „… Mittwoch nun übte Bruchhagen sich angestrengt im heftigen Zurückrudern und kam dabei zu erstaunlichen Resultaten: Wer intensiv recherchiere, „wird hundertfach die Aussage von mir finden: ,Herr Kühne ist ein Glücksfall für den HSV.´“. Entsprechende Google-Recherchen bestätigen diese kühne Vermutung allerdings nicht. Wie dem auch sei. …“
    Well done @JCM.
    Ob das beim HSV auch gelingt, anschließend zu urteilen „well done“? Mmhm …

  162. Meine Wölfe heulen nur wenn

    – sie jemanden aus der Familie rufen, der gerade nicht da ist, also jemanden vermissen
    – einer aus der Familie zurück „zum Rudel“ kommt, also aus Freude
    – sie nach einem Partner rufen, im Winter, zur Ranzzeit, also ebenfalls in freudiger Erwartung

    Wenn ein „Feind“ in Sicht ist, wird übrigens nicht geheult.

    Aber das nur nebenbei für jene, die dauernd von „Wölfen“ reden/schreiben, wenn von ebenso überbezahlten wie mittelmäßigen Spielern der Profifußballabteilung der Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben die Rede ist.

  163. Der Fluch aus Harsewinkel wird nach unbestätigten Meldungen ca. 20 Mio im Winter Mercado haben… Das muss der erstmal verkraften, der kann ja nur bie 3 Zählen

  164. Man wusste genau wie Dirk Schuster spielen läßt bevor man ihm den 3 Jahresvertrag gab. Das ist totaler Käse. Da hats richtig gekracht, wahrscheinlich war die Faust kurz vor dem Auge. Oder doch die Orgie. Oder beides.

  165. @168 Alex
    Die Wölfe werden nach dem Spiel heulen, weil sie das Siegen vermissen.

    Du hast in deiner Aufzählung übrigens das Heulen aus Trauer vergessen.

  166. ZITAT:
    „Der Fluch aus Harsewinkel wird nach unbestätigten Meldungen ca. 20 Mio im Winter Mercado haben… Das muss der erstmal verkraften, der kann ja nur bie 3 Zählen“

    19.5 Millionen werden in Alex Meier Ablöse gesteckt, der Rest kommt aufs Festgeldkonto.

  167. #SGE Mittelfeldspieler #Mascarell bestätigt im Interview mit „Sport Bild“, dass Real in den ersten zwei Jahren eine Rückkaufoption besitzt.
    https://twitter.com/neunzig_pl.....9387791360

  168. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Fluch aus Harsewinkel wird nach unbestätigten Meldungen ca. 20 Mio im Winter Mercado haben… Das muss der erstmal verkraften, der kann ja nur bie 3 Zählen“

    19.5 Millionen werden in Alex Meier Ablöse gesteckt, der Rest kommt aufs Festgeldkonto.“

    Das wär nen Ding… :D

  169. diaspora hanauer im exil

    die offizielle konzernsprache in wolfsburg ist nun englisch. ob dies auch den dfb-offiziellen und den schiedsrichtern klar ist. in schalke wird demnächst russisch zur offiziellen vereinssprache. ich find das klasse, endlich wird die liga international.

  170. Nicht mal recherchieren kann dieser JCM…

  171. ZITAT:
    „Nicht mal recherchieren kann dieser JCM…“

    Quatsch! Bei JCM ist alles streng wissenschaftlich und somit unanfechtbar.

  172. Tschulschung, das darf natürlich nicht „Quatsch“ heißen sondern „Einspruch, Euer Ehren.“

  173. ZITAT:
    „Tschulschung, das darf natürlich nicht „Quatsch“ heißen sondern „Einspruch, Euer Ehren.““

    ZITAT:
    „Tschulschung, das darf natürlich nicht „Quatsch“ heißen sondern „Einspruch, Euer Ehren.““

    Abgelehnt!

  174. ZITAT:
    „Abgelehnt!“

    Pffffft, jetzt versucht er es sogar mit Doppelzitaten

  175. Er versucht es sogar erfolgreich.

  176. ZITAT:
    „Er versucht es sogar erfolgreich.“

    ZITAT:
    „Er versucht es sogar erfolgreich.“

    ZITAT:
    „Er versucht es sogar erfolgreich.“

    Doppelzitate sind kein Problem, was mir nicht gelingt sind Doppelposts.

  177. Obwohl…… ich versuche es mal

  178. Obwohl…… ich versuche es mal

  179. Obwohl…… ich versuche es mal

  180. Was ein billiger Trick.

    Bad Vilbel ruft 3 x BARVO

  181. Aber ich liebe doch.. Ich liebe doch alle Menschen..

  182. Jesses…esses……es

  183. Wir werden den Wölfen das Fell über die Ohren ziehen!

  184. ZITAT:
    „Aber ich liebe doch.. Ich liebe doch alle Menschen..“

    Jajaja, hat er doch Recht gehabt, der olle Friedrich Wilhelm I.
    „„Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, dass die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man diese Spitzbuben schon von weitem erkennen und sich vor ihnen hüten kann.“

  185. Wir werden KdF-Wagen Kickern mächtig Sand ins Getriebe streuen.

  186. Was’n hier los ?

    Einmal geht die Bettpfanne noch reihum und dann macht der Watz das Licht aus.

  187. Wir werden dem Mittellandkanal das Wasser abstellen.

  188. Wir werden den Radkappen ne Beule ins rostige VAG Blech treten.

  189. ZITAT:
    „Was’n hier los ?

    Einmal geht die Bettpfanne noch reihum und dann macht der Watz das Licht aus.“

    Super Idee. Und dann wandeln die Herren ab 4 Uhr rastlos durch die Flure …
    Übrigens ist mit Inkontinenz nicht zu spaßen. Beginnt meist schleichend; tröpfchenweiße. Deshalb riechen ältere Herren auch häufig etwas „streng“ …

  190. Unterhalten sich zwei ältere Herren.
    Herr A.: Ich hab in letzter Zeit so Probleme mit Nachträufeln.
    Herr B.: Kenn ich, hatte ich auch.
    Herr A.: Und jetzt nicht mehr?
    Herr B.: Nein.
    Herr A.: Wie hast du das Problem gelöst?
    Herr B.: Ich hab mir einen Bauch zugelegt, da sehe ich das nicht mehr.

  191. Dazu passt das Eingangsbild.

  192. Querpass in der Altherrenmannschaft………

  193. ZITAT:
    „Dazu passt das Eingangsbild.“

    Da hätte ich einen Buchtipp für dich. Das Ding ist genial.. bittersuess..
    http://literaturkritik.de/publ.....ez_id=4410

  194. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Vermutlich so eine Art Schaaf-Fall. Mannschaft meutert.“

    Legendenbildung. Es waren nur Teile der Mannschaft, wenn überhaupt.

    Sollte es in Augsburg eine Meuterei gegeben haben, hat davon offenbar nicht einmal die lokale Schmierfinkentruppe was mitbekommen. Andererseits: ausgeschlossen ist selbst das nicht.
    Auch die Blöd weiß offenbar nichts und fragt in verräterischer Offenheit: „Was steckt hinter dem Rauswurf?“
    Ein Kollege meinte, dass so ein Schuss aus der Hüfte nur einen persönlichen / privaten Hintergrund haben könne. Frau eines Kickers ausgespannt oder so eine Nummer wie der Rugbyspieler auf der Flughafentoillette etc.
    Ohne persönliches Fehlverhalten kann ich mir die Entlassung auch nicht recht erklären.

  195. ZITAT:
    „Mark. Bitte.“

    de rien, mon chere

  196. ZITAT:
    „Dazu passt das Eingangsbild.“

    Scheint ja niemand zu interessieren, aber ist das vielleicht der Gründel da oben? Oder gar der Boccia (on tour)?!!

  197. @203

    In dem Artikel wird ja auch Schusters blaues Auge erwähnt…

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  198. Die Grüne Bild hat den Schuster rausgeschrieben.

  199. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vermutlich so eine Art Schaaf-Fall. Mannschaft meutert.“

    Legendenbildung. Es waren nur Teile der Mannschaft, wenn überhaupt.

    Sollte es in Augsburg eine Meuterei gegeben haben, hat davon offenbar nicht einmal die lokale Schmierfinkentruppe was mitbekommen. Andererseits: ausgeschlossen ist selbst das nicht.
    Auch die Blöd weiß offenbar nichts und fragt in verräterischer Offenheit: „Was steckt hinter dem Rauswurf?“
    Ein Kollege meinte, dass so ein Schuss aus der Hüfte nur einen persönlichen / privaten Hintergrund haben könne. Frau eines Kickers ausgespannt oder so eine Nummer wie der Rugbyspieler auf der Flughafentoillette etc.
    Ohne persönliches Fehlverhalten kann ich mir die Entlassung auch nicht recht erklären.“

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vermutlich so eine Art Schaaf-Fall. Mannschaft meutert.“

    Legendenbildung. Es waren nur Teile der Mannschaft, wenn überhaupt.

    Sollte es in Augsburg eine Meuterei gegeben haben, hat davon offenbar nicht einmal die lokale Schmierfinkentruppe was mitbekommen. Andererseits: ausgeschlossen ist selbst das nicht.
    Auch die Blöd weiß offenbar nichts und fragt in verräterischer Offenheit: „Was steckt hinter dem Rauswurf?“
    Ein Kollege meinte, dass so ein Schuss aus der Hüfte nur einen persönlichen / privaten Hintergrund haben könne. Frau eines Kickers ausgespannt oder so eine Nummer wie der Rugbyspieler auf der Flughafentoillette etc.
    Ohne persönliches Fehlverhalten kann ich mir die Entlassung auch nicht recht erklären.“

    Ja. Bei drei Jahren Vertaglaufzeit. Platz 14 inmitten der Saison. Hatten die den nicht sogar aus seinem Vertrag rausgekauft? Und Trainer des Jahres war er auch. So doof wie Begründet ist Reuter nicht.
    Muss schon was übles sein. Reuters Frau flachgelegt? Den Labbadia gemacht? Oder schlimmer? Englandstyle?

  200. „…. oder so eine Nummer wie der Rugbyspieler auf der Flughafentoillette etc.“

    Bizarrerweise war das ja auch noch die Ehefrau. Also die eigene.
    PFUI!

  201. Blaues Auge, schwarzes Haar, das ist wirklich sonderbar. #postvonwagnervorlage

  202. Auf diesem Bild hat sich der Konflikt bereits angebahnt. Schuster trägt hier noch eine keusche Balkenmaske.
    Wurde er zu forsch?

    http://www.tz.de/bilder/2009/0.....x-3lef.jpg

  203. ZITAT:
    „“…. oder so eine Nummer wie der Rugbyspieler auf der Flughafentoillette etc.“

    Bizarrerweise war das ja auch noch die Ehefrau. Also die eigene.
    PFUI!“

    Ääh, nö. Also – entgegen ersten Meldungen – nein, es war nicht die Ehefrau, jedenfalls nicht seine.
    Egal, „es“ war zu laut. Und das eigentliche Problem war die Bekleidung von Aaron Smith. Das war der Dress der All Black. Also davor und danach. Vermutlich.
    http://www.faz.net/aktuell/spo.....68479.html

  204. ZITAT:
    „“…. oder so eine Nummer wie der Rugbyspieler auf der Flughafentoillette etc.“

    Bizarrerweise war das ja auch noch die Ehefrau. Also die eigene.
    PFUI!“

    Wer macht denn sowas?

  205. Rückgradlose Schmutzfinken, katholische.

  206. Zitat:
    „The former club boss at Eintracht Frankfurt reigned as a kind of human handbrake over relentless, rampant stagnation at the Commerzbank-Arena for 13 years, forever warning against the pitfalls of aiming too high.“

    aus folgendem Artikel:
    https://www.theguardian.com/fo.....bundesliga

  207. Ich stehe nicht zur Verfügung.

    Ich gehe jetzt ein paar Jahre undercover und zerstöre die Schwarze Bestie von innen heraus:
    http://stellenanzeige.monster......48305.aspx

  208. Natürlich macht ein Ibrahimovic das Siegtor in der 88. Min

  209. 216 – im ernst jetzt mal.

    Wir sollten eine verlogene aalglatte langweiler Prädikatsstudenvita zusammentragen, Zeugnisse und Referenzen fälschen und einen von uns da rein schleusen.
    Der / die Auserwählte braucht am ersten Tag nur die Logins und Passworte hier rein zu stellen, den Rest erledigt die wunderbar destruktive Schwarmintelligenz.

    In ein paar Wochen stürzt deren Kartenhaus zusammen, Sponsoren klagen ihr Geld zurück, im Doppelpass werden sie nicht mehr erwähnt und wir ziehen an dem Pack vorbei.

  210. ZITAT:
    „Ich stehe nicht zur Verfügung.

    Ich gehe jetzt ein paar Jahre undercover und zerstöre die Schwarze Bestie von innen heraus:
    http://stellenanzeige.monster......48305.aspx

    Make it!

  211. Fas. Zi. Nie. Rende Persönlichkeiten beim Effzehbäarn.

  212. ZITAT:
    „Fas. Zi. Nie. Rende Persönlichkeiten beim Effzehbäarn.“

    Yep. Passt.
    http://www.sueddeutsche.de/ges.....-1.2873594

  213. ZITAT:
    „…. – im ernst jetzt mal.
    .“

    ok, im Ernst? So geht das….(die Kinder sind ja wohl schon im Bettchen, nach 23:00)

    http://video.newsserve.net/v/2.....d-wolf.jpg

  214. Vom Chef-Scout zum Repräsentanten, danke @Holz – für alles. Und gut is‘.
    B***-Link aus Gründen:
    http://www.bild.de/sport/fussb.....um=twitter

  215. vielleicht sollte ich doch zu Robbie ins Waldstadion gehen…. großes Kino gerade im ZDF

  216. ZITAT:
    „Zitat:
    „The former club boss at Eintracht Frankfurt reigned as a kind of human handbrake over relentless, rampant stagnation at the Commerzbank-Arena for 13 years, forever warning against the pitfalls of aiming too high.“

    aus folgendem Artikel:
    https://www.theguardian.com/fo.....bundesliga

    Herrlich. Anders ausgedrückt, von Herri selbst:

    „Ich fühle mich zumindestens in der Lage, das Geschäft zu durchschauen. Richtige Lösungen zu finden, ist natürlich das Ziel, das gelingt einem nicht immer, aber ich habe nicht die Angst, dass aufgrund meiner Altersstruktur die Zahl der richtigen Entscheidungen gegenüber den falschen Entscheidungen zunimmt oder abnimmt.“