Spitzenspiel Wissenswertes zu Dortmund

Foto: skr.
Foto: skr.

Herrschaften: Ja, Bayern München hat jetzt zwei Spiele gegen die überragenden Gegner SC Freiburg und Celtic Glasgow gewonnen. Kein Grund für die Eintracht, das Meisterschaftsduell mit der Truppe von Joseph Heynckes schon jetzt verloren zu geben.

Meine Meinung.

Jetzt putzen wir denen (und uns) sowieso erst mal die Dortmunder aus dem Weg. Der SID schreibt dazu:

Anm.: Keine Ahnung, was der SID dazu schreibt. Im Urlaub ist es für mich zu aufwändig, an die Informationen ran zu kommen. Nicht, dass es unmöglich wäre, aber halt, wie gesagt, mit Arbeit verbunden. Und wer arbeitet schon im Urlaub? Ich, klar. Aber das war einmal.

Wissta halt diesmal eben nicht Bescheid.

Schlagworte:

250 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wünsche frohe Spätsommerfrische

  2. Das Kursiv ist nicht von mir

  3. Also, zur #1.

    Jetzt aber auch zur #2.

    Im Eingangsdingens wurde versäumt, den Kursiv-Befehl zu schließen.

  4. Dortmund im Herbst und die Eintracht blüht auf. Schönes Bild. Möge es bis in die nächste Woche reichen.

  5. Dann schlagen wir halt den sch….. BVB.

  6. Ob Gürki oder Weide, drei Punkte bringen beide.

  7. Rasender Falkenmayer

    Morsche,
    ich warne. Angeschlagene Boxer.

  8. Morsche!
    Interessanter Artikel der Süddeutschen:
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3714072

  9. Morsche.
    Weghaun, die Majas!!!
    Obwohl mir so eine Aussage so ohne die gewohnten Informationen schwer fällt…
    ;-)

  10. Morsche!

    Der Kicker orakelt Hr. de Guzmann in die erste Elf.

    Ehrlich gesagt, hatte der letztes Wochenende doch gar nicht wirklich gefehlt…

  11. ZITAT:
    „Morsche!

    Der Kicker orakelt Hr. de Guzmann in die erste Elf.

    Ehrlich gesagt, hatte der letztes Wochenende doch gar nicht wirklich gefehlt…“

    Stimmt absolut!

  12. Der BVB hat mE seit dem Weggang von Hummels ein Defensiv-Problem, dafür allerdings eine erstklassige Offensive. Falls man Aubameyang und co in Schach halten kann, sind ein oder drei Punkte realistisch.

  13. Kriegerisches Stillleben – „Tausendschön als Solitär im herbstlichen Blattwerk“

    Laubfarbenpracht, einer der wenigen positiven Aspekte des Herbstes. dann mal im Ahornboden wandern hätte was. Aber bringt ja alles nichts, am Wochenende ist der Karwendel weit weg, zählt nur der heimatliche Wald. Und das Gelbe muss ermattet zu Boden sinken, um mal wieder die Kurve zum Thema zu bekommen.

  14. ZITAT:
    „Morsche!
    Interessanter Artikel der Süddeutschen:
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3714072

    In der Tat.
    „Bürki hat bei Borussia Dortmund in jüngster Zeit sehr viel mitspielen müssen. Zuvor beim 2:3 gegen Leipzig war er einer der meistangespielten BVB-Akteure gewesen, und auch jetzt in der Champions League gegen Apoel Nikosia haben die Feldspieler ihren Torwart allzu gerne zu Hilfe geholt. Das war kein gutes Zeichen.(…)
    Der Schweizer, 26, wird medial maßgeblich dafür verantwortlich gemacht, dass Dortmund nach der Winterpause, wenn überhaupt, nur noch in der Europa League weiterspielen darf. (…)
    Diese Analyse überdeckt ein bisschen ein Problem, das beim BVB eigentlich eklatanter ist: Die zehn Feldspieler vor Bürki wissen mit dem Ball nicht allzu viel anzufangen. Die „Krise“ dauert nun schon vier Spiele: Dem 1:3 gegen Real folgte ein mauer 2:1-Sieg in Augsburg, dann kam das 2:3 gegen Leipzig, nun das 1:1 in Nikosia. “
    Dortmund den Ballbesitz lassen, hoch verteidigen und Bürki unter Druck setzen.

  15. Rasender Falkenmayer

    Die kacken international doch absichtlich ab, diese Borussen, um sich auf die Meisterschaft zu konzentrieren.

  16. Allen Herbstdepressiven rufe ich zu:
    „Der Herbst ist der Frühling des Winters.“

  17. Falls ich Berthold richtig verstanden habe, werden wir Dortmund das Fußballspielen schon abgewöhnen.
    Darin haben wir ja wirklich eine gewisse Perfektion erlangt. Zumindest machen unsere Gegner nach eigener Aussage oft ihr schlechtestes Spiel wie zuletzt auch Hannover.

  18. Das einzig wirklich Wissenswerte zum BVB:
    Dortmund ist schlagbar!

  19. Was interessiert mich der BVB. Gewonnen haben die in den letzten Spielen im Wald nix und das hat gefälligst so zu bleiben.

    Wechhaun 2.0

  20. Rasender Falkenmayer

    Ich werde es nie verstehen, wieso manche zur schönsten Jahreszeit depressiv werden wollen.

  21. ZITAT:
    „Ich werde es nie verstehen, wieso manche zur schönsten Jahreszeit depressiv werden wollen.“

    Als Dortmunder hat man einen Grund dafür.

  22. Ich habe noch keinen depressiven Kölner gesehen.

  23. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Als Dortmunder hat man einen Grund dafür.“
    Als Tabellenführer wäre ich auch total down.

  24. Du liebe Güte… nicht nur das man vegan essen muss und Mandelmilch trinkt als Profi.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....utzen.html

  25. ZITAT:
    „Ich habe noch keinen depressiven Kölner gesehen.“

    Wenn Du von klein auf diese Mini-Biergläser ertragen musst, erschüttert Dich nix mehr.

  26. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich werde es nie verstehen, wieso manche zur schönsten Jahreszeit depressiv werden wollen.“

    Als Dortmunder hat man einen Grund dafür.“

    So gefällst du mir Stefan, ich interpretiere hier einen optimistischen Stefan. Das war bisher immer gut :)

  27. Rasender Falkenmayer

    Mist. Toprak war unsere Chance. Wenigstens ist Sokrates gesperrt.

  28. Rasender Falkenmayer

    Seppl Rode noch ohne Einsatz beim BVB diese Saison.
    Ob das Spaß macht?

  29. Rasender Falkenmayer

    Den Guzman oder den Kölner Zoller in das Kickerteam? Wer schmiert eher ab?

  30. Bei dieser Auswahl Du.

  31. Was mich ja ärgert ist, dass die Wölfe ihren einzigen Sieg ausgerechnet in Frankfurt einfahren mussten.

  32. Rasender Falkenmayer

    Zoller mit 5 Punkten am letzten Spieltag, immerhin.

  33. Rasender Falkenmayer

    mwa: der faire Abraham. Da hat wohl einer etwas Einkehr gehalten.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....nuten.html

  34. Der Vergleich mit Rebic ist gut, wenn auch sinnfrei.
    Stürmer foulen mehr als Abwehrspieler.

    Haller.

    https://de.statista.com/statis.....ste-fouls/

  35. ZITAT:
    „mwa: der faire Abraham. Da hat wohl einer etwas Einkehr gehalten.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....nuten.html

    Ich glaube eher, dass EF langsam lernt, wie Pressearbeit geht.

  36. ZITAT:
    „Was mich ja ärgert ist, dass die Wölfe ihren einzigen Sieg ausgerechnet in Frankfurt einfahren mussten.“

    Wer weiß, wozu’s gut war…..

  37. Rasender Falkenmayer

    Gefühlt spielen wir ziemlich viele Fouls. Obwohl es zuletzt mit zunehmendem Spielfluss besser (bzw weniger) wurde.

  38. @16, Laie, sehr schön, das Bild gefällt.
    Und seltsam, irgendwie vermisse ich diese sid Infos überhaupt nicht…
    Enjoy your holidays!

  39. Rasender Falkenmayer

    Also Zoller bleibt drin, Guzman draussen.

  40. Ich wäre auch dafür Guzmann morgen draussen zu lassen und lieber einen weiteren lauf- und kampfstarken Spieler (Wolf?) zu bringen.
    Von mir aus auch Medo oder Blum, wenn diese Herrschaften mal wieder fit wären

  41. Soeben noch eine Stadionführung vorm Spiel gegen den BVB gebucht. Samstag wird ein perfekter Tag.

  42. Startformation: Russ oder nicht Russ, das ist hier die Frage.
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1371653

  43. „Russer“ hab ich auch noch nicht gelesen.
    Salcedo wäre noch nicht soweit. Disziplinmäßig oder immer noch nicht richtig fit?

  44. Rasender Falkenmayer

    Pro Russ.Guter Mann.

  45. Den Namen hatte er sich wohl selbst gegeben, als er noch mit dem „Trapper“ um die Häuser zog.

  46. Bester „Wissenswert“-Beitrag bisher. IMHO.

    Gute Zeit!

  47. Was ist eigentlich mit Hrgotta – aus und vorbei?

  48. hat Regäsel irgendwas verbrochen bei Kovac?Warum hat er so gar keine Chance ind den Kader zu kommen?

  49. Regäsel hat wohl tatsächlich nach seiner Verletzung Probleme, den sportlichen Anschluss zu finden. Denke die Zeichen stehen auf Trennung.

  50. Robert Hartmann (SR)
    Christian Leicher (SR-A. 1)
    Markus Schüller (SR-A. 2)
    Dr. Matthias Jöllenbeck (4. Offizieller)
    Benjamin Brand (VA)

  51. Ist doch egal, wer die Dortmunder verpfeift

  52. Eben. Nächstes Spiel, bitte.

  53. Vor dem neuen Spieltag noch schnell den alten abschliessen – blog-g Tabellenraten, Spieltag 8 (leider erst heute wegen technischer Probleme des Hochladedingsbums)

    http://www.directupload.net/fi.....od_pdf.htm

  54. Ah. Köln schenkt dieses Europa ab.

  55. Sehe ich ja jetzt erst – CE, Kärber, Schmierfinken, Watz, alle gleich auf. Alle gleich schlecht. Nicht unerwartet.

  56. ZITAT:
    „Was ist eigentlich mit Hrgotta – aus und vorbei?“

    Könnte mir einen Wechsel zum FC vorstellen im Winter. Die brauchen einen Vollstrecker.

  57. ZITAT:
    “ Die brauchen einen Vollstrecker.“
    Mir gefällt die Doppeldeutigkeit des Begriffs.

  58. Oh je, Hundertsiebter. Danke, Boccia.

  59. Wird ne kurze deutsche EL-Saison.

  60. Bei den Schiris kracht es heftigst.
    Alle Jahre wieder.
    Sehr vertrauenswürdig.

    http://www.fr.de/sport/sportar.....-a-1370607

  61. Diese internationale Klasse, die fehlt uns noch.

  62. Abgeschenkt, alle beide.
    Hoffe!

  63. Wieviele Kölner braucht man um kein Tor zu schießen ?

  64. Der letzte internationale Auftritt der Eintracht war bereits von wenig Glanz geprägt, aber über das, was die Bundesligisten in diesem Jahr leisten, kann man nur das Mäntelchen des Schweigens ausbreiten.

  65. ZITAT:
    „Der letzte internationale Auftritt der Eintracht war bereits von wenig Glanz geprägt, aber über das, was die Bundesligisten in diesem Jahr leisten, kann man nur das Mäntelchen des Schweigens ausbreiten.“

    Also ich fand das 5-5 gegen Porto ganz ordentlich … verglichen mit dem heute gebotenen.

  66. ZITAT:
    „Der letzte internationale Auftritt der Eintracht war bereits von wenig Glanz geprägt, aber über das, was die Bundesligisten in diesem Jahr leisten, kann man nur das Mäntelchen des Schweigens ausbreiten.“

    Du hattest keine Karten bekommen damals, oder?

  67. Doch. Aber mir fällt es auch heute noch schwer unnötige 3 – 3 Niederlagen zu feiern.

  68. ZITAT:
    „Doch. Aber mir fällt es auch heute noch schwer unnötige 3 – 3 Niederlagen zu feiern.“
    Zum Feiern war das Ausscheiden natürlich nicht, aber seit wann ist ein 3:3 eine Niederlage?

  69. Beziehst Du Dich nur auf’s letzte Spiel oder auf den gesamten Auftritt?

    Der war nämlich u.a. gerade in Porto mehr als respektabel.

  70. 2015 (1 Jahr später) wurde ich in Portugal auf meine Antwort, von welchem Verein ich denn Anhängerin wäre, bedacht mir dem Spruch „Ach, die mit den vielen Fans. Sehr schön.“
    So ganz übel scheint der Auftritt also nicht gewesen zu sein.

  71. Reden wir über Sport oder über angetrunken in der Vereinsfarbe orange duch Porto oder Bordeaux zu torkeln?

  72. Ah, also keine Auswärtsticket. Ja, das erklärt die Miesmacherei.

    Ein 2:0 bei Porto zu egalisieren, ist aber trotzdem nicht von schlechten Eltern.

  73. Geht also nicht um Sport.

  74. Ne, Fußball.

    1:0, 2:0, 2:1, 2:2 = toll.

  75. DocSnyder,

    du bist einfach ein Depp.

    (Abgesehen davon, dass wir ein paar Punkte mehr für den UEFA-Koeffizienten geholt haben, als die Vögel, die grad dort unterwegs sind.)

  76. Diese Tor“musik“ der Hoffenheimer nervt nicht nur in der Liga; die ist einfach doof.

  77. Es wird genug für alle sein …

  78. Danke @MrBoccia
    *breites Grinsen* ;)

  79. @schusch
    Daumen hoch!
    +1

  80. ZITAT:
    „Diese Tor“musik“ der Hoffenheimer nervt nicht nur in der Liga; die ist einfach doof.“

    Dabei ist die doch vom soooo symphathyschen Frankfurter Dieter Dehm „komponiert“.

  81. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Diese Tor“musik“ der Hoffenheimer nervt nicht nur in der Liga; die ist einfach doof.“

    Dabei ist die doch vom soooo symphathyschen Frankfurter Dieter Dehm „komponiert“.“

    Öhm, nö. Der hatte die Rechte an dem früheren Shanty übernommen und für die „Bots“ genutzt mit neuem „Arrangement“ im „Musikant“-Label.
    Zurück zum Spocht, bitte.

  82. Was ist denn hier los? Hier steppt ja der Bär!

    Aber die 100 wird doch noch geschafft, oder? Sonst wäre dieser Herr hier sicherlich enttäuscht

    https://www.youtube.com/watch?.....Q4gfx7BNn4

    GN8

  83. Hier, ich hab was vom SID für euch, ihr Kasper: https://youtu.be/HD0eb0tDjIk

  84. Abschlag Hradecky

  85. ZITAT:
    „Clash at Goddison Park

    https://twitter.com/TimsBallPh.....7893151744

    Passend dazu, die können auch anders

    https://www.11freunde.de/artik.....or-wartete

  86. F5 ist eine nette Taste. Wenn man draufdrückt … ;)

  87. Blöd, dass hier der „zweite Ball“ nicht funktioniert.

  88. ZITAT:
    „Sorry“

    Die 99 war auch schon falsch.
    „Haller lässt abtropfen“, wäre richtig gewesen.

  89. ZITAT:
    „Sorry“

    Ja, schäm dich nur richtig.

  90. ZITAT:
    „… Das fängt mit der Disbalance zwischen Angriff und Verteidigung an, geht weiter mit sich anmaulenden Spielern und hört mit einem Torwart auf, der seiner Mannschaft in zwei Champions-League-Spielen wichtige Punkte gekostet hat. Und Trainer Peter Bosz wirkt dem Ganzen anscheinend nicht entgegen. …“
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1370944

    Guter Kommentar von Timur Tinc (FR). Wäre halt fein, wenn sich die BVB-Spieler am Samstag auch wieder „anmaulen“. Korrekturen dann bitte auf Sonntag verschieben.
    (Vermutlich unfreiwillig) witzig auch die überall auftauchende Überschrift „Dortmund steht hinter Bürki“. Dann aber bitte außerhalb des Platzes im laufenden Spiel ;-)

  91. Nee, nee, nee, der Jetro muss ins Spiel gebracht werden. Unbedingt.

  92. ZITAT:
    „F5 ist eine nette Taste. Wenn man draufdrückt … ;)“

    Wo ist die am IPad?

  93. Also, die 108 natürlich zu der Aussage „Die 99 war auch schon falsch.“

    Was ist das denn für’n hektischer Verkehr hier plötzlich?

  94. Sind wir also wieder Aufbaugegner. Wie immer.

  95. Mir wirds hier jetzt zu laut.
    Gute Nacht !

  96. ZITAT:
    „ZITAT:
    „F5 ist eine nette Taste. Wenn man draufdrückt … ;)“

    Wo ist die am IPad?“

    Bin ich Obstverkäufer? Meine Äbbel ess ich, ansonsten werden die überwiegend getrunken. ?

  97. Alle Apfel Produkte in des BBB Presse. Der Mann hat Ahnung vom Stöffsche. Die versprochene Pfeiflinie steht allerdings noch immer nicht. Man wartet.

  98. Eine würdige 100
    Auch ganz ohne Eintracht Bezug. Das sind allerdings die Geschichten, die mir beim Fußball Gänsehaut verursachen.
    Sehr schön.

  99. @100: Die Tony Hibbert Story ist der absolute Hammer. Danke dafür.

  100. Hatten wir das schon?

    Boris Rhein kommt nicht ins „Klapperfeld“ und Bürgermeister wird er hier auch niemals!

    Ein Minister, der am späten Abend besoffen ein linkes Projekt besuchen will – früher hätten die Grünen Rücktrittsforderungen parat gehabt…

  101. Kann man sich nicht ausdenken…
    Aber macht auch nachdenklich: Ein linkes Kulturzentrum klagt über Besoffene, die vor der Tür „randalieren“.
    Diese Welt gerät aus den Fugen, nächste Woche beschwert sich wahrscheinlich die „Alte Liebe“ beim Nachbarn oben drüber. Die sch…. Mucke sei so laut, man könne kaum noch verstehen was im Tatort gesagt wird.

  102. https://www.intro.de/popmusik/.....gegen-alle

    Was sagt das über einen, wenn man das gut findet?

  103. Boris Rhein for Jamaica. Neue Männer braucht das Land.

  104. ZITAT:
    „Kann man sich nicht ausdenken…
    Aber macht auch nachdenklich: Ein linkes Kulturzentrum klagt über Besoffene, die vor der Tür „randalieren“.
    …“

    Nnn, einem Minister ‚auffe Fresse‘ zu geben, wäre wohl auch eher keine schlaue Idee gewesen. Also, so PR-technisch.

    Ansonsten: Morgen nach dem Spiel alle nach Wiesbaden ins Kultusministerium zum Steuergelder kontrollieren. Der gute Boris wird sich diesem Ansinnen ja kaum verweigern können.

  105. der kerl hat wahrscheinlich nicht mal genug anstand, um würdevoll („voll“, hoho!) zurückzutreten, oder?

  106. ZITAT:
    „@100: Die Tony Hibbert Story ist der absolute Hammer. Danke dafür.“

    Sehr schöne Geschichte. Ich schließe mich an.

  107. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „https://www.intro.de/popmusik/zugezogen-maskulin-alle-gegen-alle

    Was sagt das über einen, wenn man das gut findet?“

    Die Musik mag ja gut sein (habe hier keinen Ton), aber das feuilletonoide Geschwurbel des Textes ist schlimm.

  108. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „der kerl hat wahrscheinlich nicht mal genug anstand, um würdevoll („voll“, hoho!) zurückzutreten, oder?“

    Schade Boris, alles is vorbei. *sing*

  109. ZITAT:
    „ZITAT:
    „https://www.intro.de/popmusik/zugezogen-maskulin-alle-gegen-alle

    Was sagt das über einen, wenn man das gut findet?“

    Die Musik mag ja gut sein (habe hier keinen Ton), aber das feuilletonoide Geschwurbel des Textes ist schlimm.“

    „Die Musik“ ist auch schlimm.

  110. Für die Bloguser mit Bruchhagen / Bruchlandung / Spruchhagen – Komplex:

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....fake-news/

  111. Rasender Falkenmayer

    Wenn der Innenminister kommt, hat sich Tür und Tor zu öffnen. Wie soll er denn sonst für recht und Ordnung sorgen?

  112. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Die Musik“ ist auch schlimm.“

    Werde das zuhause überprüfen. Aber wenn man ausgefallenen HipHop mag, gibt es das hier:
    https://www.youtube.com/watch?.....wx0yYBRX1I

  113. ZITAT:
    „Wenn der Innenminister kommt, hat sich Tür und Tor zu öffnen. Wie soll er denn sonst für recht und Ordnung sorgen?“

    Der Beuth war auch dabei ?

  114. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Für die Bloguser mit Bruchhagen / Bruchlandung / Spruchhagen – Komplex:
    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....fake-news/

    Vielleicht bin ich altmodisch, aber ich finde die Sprache des Textes für einen journalistischen Beitrag unangemessen.
    In den eigenen Blogregeln „Beleidigung von Personen“ zu verbieten und HB dann „Schweinchen Schlau“ und „Klein-Donald“ zu nennen – das disqualifiziert.

  115. Naja, da geht es ja so oder so sehr rund in Hamburg. Mit redlichem Journalismus hat das wenig zu tun.
    Die Blogs (Abendblatt, Scholz und verlinkte HSV-Arena) und ihre Warte bekriegen und beschimpfen sich öffentlich.

  116. Rasender Falkenmayer

    @ 131
    oh Mist, ein Schnellschuß

  117. ZITAT:
    Ob SGE, ob FSV, Boris Rhein will keine Sau!

    Was sollte der Herr Rhein auch mit einem weiblichen Schwein wollen?

    Hat der mal nen tragenden Apfelbaum umgesägt?

  118. Es kommt mir so vor, als wäre der Herr Wissenschaftsminister hier nicht wohl gelitten.

  119. ZITAT:
    „Naja, da geht es ja so oder so sehr rund in Hamburg. Mit redlichem Journalismus hat das wenig zu tun.
    Die Blogs (Abendblatt, Scholz und verlinkte HSV-Arena) und ihre Warte bekriegen und beschimpfen sich öffentlich.“

    Naja. Ist es wirklich nötig über 7000 Zeichen darüber zu verlieren, dass Bruchhagen das macht, was Bruchhagen schon immer macht? Er gibt wieder mal den Lehrer, er verteidigt seinen Arbeitgeber. Alles wie immer, und maximal eine Randnotiz wert, oder? Vom zumindest fragwürdigen Stil ganz abgesehen.

  120. Schön zu erfahren ist doch, dass Politiker offensichtlich ein abendliches Besäufnis als ein normales Abendessen auffassen.
    Es sind also doch ganz normale Menschen.
    Bedenklich stimmt mich nur der Gedanke, dass bei solchen Gesprächsrunden dann für uns alle entscheidende Beschlüsse getroffen werden.

  121. Lt. FR wollen Sie es dauerhaft pachten und selbst betreiben. Also ähnlich wie es die Eintracht ins Auge fasst.

  122. Generell wäre es eine tolle Sache, wenn die Darmstädter weiter an alter Wirkungsstätte kicken würden. So einen Umzug auf den Acker einer Nachbargemeinde hätte ich ihnen wirklich nicht gewünscht. Mainz ist da eine deutliche Warnung wie ätzend sowas werden kann….wobei die es nicht besser verdient haben, das Klatschpappennarrenvolk.
    Aber warten wir einmal auf die Details, wer was bezahlt und wie es am Ende ausschaut.

  123. ZITAT:
    „Der letzte internationale Auftritt der Eintracht war bereits von wenig Glanz geprägt, aber über das, was die Bundesligisten in diesem Jahr leisten, kann man nur das Mäntelchen des Schweigens ausbreiten.“

    Wir hatten mit 5 Siegen schon vorzeitig unsere Gruppe gewonnen Herr Alzheimer.

  124. Rasender Falkenmayer

    Auch lustig ist, dass man sich im HSV-Umfeld anscheinend immer noch an den Bayern orientiert.
    https://www.abendblatt.de/mein.....axien.html
    Realistischer wären wohl Marktwertabgleiche mit Bremen.

  125. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „… über 7000 Zeichen ….“

    Du hast die Buchstaben gezählt??

  126. Der Profi erkennt das auf einen Blick

  127. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der letzte internationale Auftritt der Eintracht war bereits von wenig Glanz geprägt, aber über das, was die Bundesligisten in diesem Jahr leisten, kann man nur das Mäntelchen des Schweigens ausbreiten.“

    Wir hatten mit 5 Siegen schon vorzeitig unsere Gruppe gewonnen Herr Alzheimer.“

    Ja. Das war Wahnsinn damals. Schade, dass man gegen den ersten ernstzunehmenden Gegener in der ersten K.O. Runde rausgeflogen ist.

    Ich bin übrigens auch derjenige, welcher mit dem Pokalfinale im Mai nicht ganz glücklich ist. Obwohl Tankard vor dem Spiel aufgetreten ist und die nur den doofen Dickel hatten und unser Wechselgesang weltklasse war.
    Leider wurde nämlich das Spiel verloren. Aber das sportliche Abschneiden verkommt ja immer mehr zur Randerscheinung.

  128. ZITAT:
    „Auch lustig ist, dass man sich im HSV-Umfeld anscheinend immer noch an den Bayern orientiert.
    https://www.abendblatt.de/mein.....axien.html
    Realistischer wären wohl Marktwertabgleiche mit Bremen.“

    In Vorbereitung auf ein Spiel gegen die Bayern finde ich einen Bericht über das stetige Auseinanderklaffen der Schere zwischen FCB und HSV durchaus sinnvoller als einen Marktwertabgleich mit dem SVW.

  129. Rasender Falkenmayer

    Wie war die PK? Haben wir gut trainiert?

  130. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ja. Das war Wahnsinn damals. Schade, dass man gegen den ersten ernstzunehmenden Gegener in der ersten K.O. Runde rausgeflogen ist..“

    So weit kommen die überhaupt gar nicht erst dieses Jahr.

  131. ZITAT:
    „Wie war die PK? Haben wir gut trainiert?“

    nein

  132. ZITAT:
    Naja. Ist es wirklich nötig über 7000 Zeichen darüber zu verlieren, dass Bruchhagen das macht, was Bruchhagen schon immer macht? Er gibt wieder mal den Lehrer, er verteidigt seinen Arbeitgeber. Alles wie immer, und maximal eine Randnotiz wert, oder? Vom zumindest fragwürdigen Stil ganz abgesehen.“

    Ich finde daran schon mehrere Dinge bemerkenswert. Einerseits die Selbstzerfleischung des Umfeldes und der „Meinungsmacher“. Wie Fussballblogs und deren Finanzierung funktionieren und wie nicht (wobei ich noch nicht vollständig kapiert habe, was da genau mit Scholz und Abendblatt gelaufen ist). Zudem die Selbstzerstörung von Herris Ruf als solider Kaufmann und besonnener Lenker eines Vereins.
    Zugegeben ist das irgendwo auch hämische Schaulust.

  133. Trainer: „Wir versuchen, so viele Punkte wie möglich zwischen uns und die Abstiegsränge zu bringen. Alles andere ist unwichtig. Es haben sich viele Spieler zurückgemeldet. Jeder hat sich angeboten. Aber ich kann nur 18 in den Kader nehmen. Wenn wir an die Motivation und Passion anknüpfen, die wir damals im Pokalfinale gezeigt haben, ist für uns alles drin. Es liegt an uns, das zu verhindern. Wir haben auch eine gutes Team und haben bewiesen, dass wir dagegen halten können. Der @BVB hat eine richtig gute Mannschaft. Ihr Start war super. Ich lasse mich von den letzten Ergebnissen nicht täuschen. Sie werden mit einer richtig guten Mannschaft auflaufen und alles versuchen, um zu gewinnen. Aber das wollen wir auch. Der @BVB wird Präsenz zeigen und an das anknüpfen wollen, was sie vor Leipzig gezeigt haben. Sie werden alles geben. Es treffen zwei Traditionsklubs aufeinander. Vor einer unglaublichen Kulisse. Das wird Motivation genug sein. Ich denke, wir alle sollten versuchen, bei der Bewertung von Ergebnissen etwas mehr Rationalität an den Tag zu legen.“

  134. Es liegt an uns zu verhindern, dass wir eine Chance haben ?

  135. @152
    in dieser ansammlung netter floskeln wäre aber schon noch platz für ein gutes training gewesen.

  136. Rasender Falkenmayer

    Danke Boccia.

    Die gefeierte Riesenmotivationskulisse unterstürtzt halt nicht gerade die geforderte Rationalität.Die Krux des Traditionsvereins.

  137. Vielleicht ist der Trainer selbst ja auch etwas besser in Form als im Pokalfinale.

  138. Huch, vergessen: „Wir haben es in der Vergangenheit gut gegen den @BVB gemacht. Wir verstecken uns nicht. Wir haben eine Chance. Wir bewerten die Tabelle nicht über. Wir haben uns eine gute Ausgangslage erarbeitet und freuen uns auf ein tolles Spiel. Beim Abschlusstraining hatten wir 24 gesunde Feldspieler. Von den Langzeitverletzten abgesehen waren alle dabei.“

  139. ZITAT:
    „Es liegt an uns zu verhindern, dass wir eine Chance haben ?“

    Natürlich! Wir pinkeln uns selbst ans Bein, dafür brauchts keinen BVB. ?

  140. ZITAT:
    „Es liegt an uns zu verhindern, dass wir eine Chance haben ?“

    Blöderweise habe ich die Aussagen zeitenverkehrt kopiert, das ergibt ab und an bisserl Ungereimtes.

  141. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… über 7000 Zeichen ….“
    Du hast die Buchstaben gezählt??“

    Ich nutze moderne Technik für sowas.

  142. Welcher Trainer ist das ?
    „Wir sind dabei, so viele Punkte wie möglich zwischen uns und den Relegationsplatz zu bringen. Und da sollten einem andere Dinge wirklich wichtiger sein. Uns fehlen immer noch ein paar Spieler, die aber auch nicht besser sind als die, die sich zur Zeit anbieten. Und so würde uns ein größerer Kader auch nichts bringen.
    Wenn wir an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen, könnten wir bald unseren nächsten Punkt holen, doch wir werden das zu verhindern wissen.
    Unser nächster Gegner ist fast so schlecht wie wir und ich weiß wirklich nicht, wer da gewinnen soll.
    Nur wer sich da noch dümmer anstellt als der andere und sich von den Pfiffen der Zuschauer richtig demotivieren lässt, wird sich am Ende durchsetzen.
    P.S.: Wann schmeißt mich hier endlich jemand raus ?“

  143. ZITAT:
    „Welcher Trainer ist das ?…“

    Der Jupp?

  144. Der BVB hat also mit Bürki verlängert. Was wird aus Trapp? Armer Kerl.

  145. Naja, der Roman geht doch bestimmt bald in Rente. Aber wir brauchen im Sommer doch auch einen neuen TW, oder wird es der Elfmeterpunkt-kaputt-Treter auch dem Schwabenland.

  146. auch=aus

  147. #LukasBleibt

  148. Zu aktuellen Konditonen würde ich sagen, kann man machen (angemessenes Preis-/Leistungsverhältnis).
    Aber für 3 Mio. p. a. zu verlängern?

    Da sollte es noch andere Lösungen am Markt geben.

  149. Erstmal freue ich mich auf Friedhelm gg. die Wissenschaftsstadt

  150. Ui, das ist aber verflixt viel Kohle, die der DFB an Steuern nachzahlen soll
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1372446

  151. Die OP spekuliert, dass Willems sowohl spielt als auch auf der Bank sitzt – spannend:

    https://www.op-online.de/sport.....91925.html

    mwa: Hrgotta icht im 18er Kader. Ist seine Zeit in Frankfurt abgelaufen…?

  152. Rasender Falkenmayer

    Die Verlängerung mit Bürki wird im Moment relativ billig sein. Schlau also, wenn man denkt, dass das nur ein Formtief ist, oder, wenn man ihn auch als möglichen Ersatztorwart einplant.

  153. Rasender Falkenmayer

    Hrgota ist – für mich nicht überraschend – zum Stürmer Nr. 3 geworden und je nach Taktik nimmt Kovac oft nur 2 in den Kader. Das muss nicht heissen, dass Hrgota ganz raus ist, aber wenn Haller sich weiter gut entwickelt und Jovic seine guten Eindrüce bestätogt, ist das erst mal schlecht für ihn. Potentieller Winterabgang, wenn er einen Verein findet, der ihn braucht.

  154. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ui, das ist aber verflixt viel Kohle, die der DFB an Steuern nachzahlen soll
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1372446

    Nüßchen.

  155. ZITAT:
    „Hrgotta icht im 18er Kader. Ist seine Zeit in Frankfurt abgelaufen…?“

    Siehe #64 ;)

  156. Vorne hat man tatsächlich (wenn alle gesund sind) genug Back-Ups

    Haller (Jovic)
    Rebic (Blum)
    Gaci (Barkok/Wolf/Fabian)

    Wie und wo da noch Platz für Hrgotta sein soll, ist mir auch nicht klar.
    Er hat einfach zuviele Dinger versemmelt, und das hat ihn wohl (zu)viel Kredit beim Trainer gekostet

  157. mit LH bzw seinem Vater würde ich gar nicht mehr verhanden. Das Angebot wurde abgelehnt und zurück gezogen. Einfach den Vertrag auslaufen lassen

  158. Rasender Falkenmayer

    Meier kommt ja auch noch wieder…

  159. Rasender Falkenmayer

    Wegen den paar Unstimmigkeiten nicht mehr mit Hradetzky zusammen arbeiten zu wollen, fände ich sehr albern.

  160. woher wollen die bei op online wissen wer morgen im Kader ist? Das hat NK bei der PK bestimmt nicht verraten oder?

  161. @Falke – über die Unstimmigkeiten kann man hinwegsehen, keine Frage

    Aber nachdem seine Leistungen zuletzt, sagen wir mal … mal so mal so … waren, frage ich mich, ob man den Vertrag tatsächlich höher dotieren muss?

  162. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Musik“ ist auch schlimm.“

    Werde das zuhause überprüfen. Aber wenn man ausgefallenen HipHop mag, gibt es das hier:
    https://www.youtube.com/watch?.....wx0yYBRX1I

  163. ich glaube nicht dass LH eines von den bishgerigen Angeboten annehmen würde. Vlt hat er ja schon einen Vertrag ab 1.7. anderswo

  164. huch…

    @Rasender Falkenmayer

    hört sich an als hätten Taktloss und Jennifer Rostock ein kind gezeugt und es die letzten jahre im keller gefoltert…

  165. ZITAT:
    „Vorne hat man tatsächlich (wenn alle gesund sind) genug Back-Ups

    Haller (Jovic)
    Rebic (Blum)
    Gaci (Barkok/Wolf/Fabian)

    Wie und wo da noch Platz für Hrgotta sein soll, ist mir auch nicht klar.
    Er hat einfach zuviele Dinger versemmelt, und das hat ihn wohl (zu)viel Kredit beim Trainer gekostet“

    was ist denn jetzt kaputt?
    Wenn Fabian gesund ist hat der gefälligst gesetzt zu sein. Es gibt nichts was Gaci und Rebic können was der nicht auch kann, dafür hat er aber mehr ruhe am ball und kann wenigstens nen Pass spielen.

  166. Ist das eigentlich die erste Mannschaft, die da gerade gegen Island spielt? Ich kann’s gar net glauben. Ob unsere Frankfurterin da noch lange Trainerin sein wird?

  167. ZITAT:
    „Ist das eigentlich die erste Mannschaft, die da gerade gegen Island spielt? Ich kann’s gar net glauben. Ob unsere Frankfurterin da noch lange Trainerin sein wird?“

    Da fällt sicher ein Posten als Direktorin ab. Keine Sorge.

  168. Die warten wahrscheinlich drauf, das sie selbst auf die Idee kommt…

  169. Es gibt keine Kleinen mehr

  170. Rasender Falkenmayer

    Hier, habt Ihr schon gehört: Der „Russer“ mischt die Liga auf!
    http://www.t-online.de/sport/f.....chen-.html

  171. ZITAT:
    „Ist das eigentlich die erste Mannschaft, die da gerade gegen Island spielt? Ich kann’s gar net glauben. Ob unsere Frankfurterin da noch lange Trainerin sein wird?“

    ja die U17 und U19 sind stärker

  172. Rasender Falkenmayer

    @ 184 Eugen:
    Ja, toll, gell?

  173. Rasender Falkenmayer

    Aus diesem Interview gewinne ich den Eindruck, dass die Berwerberliste als Nationalfrauschaftstrainerin vielleicht gar nicht so lang ist.
    http://www.t-online.de/sport/f.....erven.html
    „Bei einer Männermannschaft wäre der Trainer rausgeschmissen worden. Die Nachfrage auf den Posten ist nicht so groß wie bei den Männern.“

  174. Philadelphia Eagle

    Rebic fuer playoffs wieder in Nationalmannschaft?
    Ohne link, weil Sport-B*

  175. Okay, nächster Versuch:
    „Abschlag Hradecky“

  176. Rasender Falkenmayer

    Ablage Haller

  177. Seit die Prinz und der Schweinsteiger-Klon Behringer weg sind, spielen die nur noch wie Mädchen

  178. Ösis raus !!!!

  179. Ui. Steffi kritisiert ihre Spielerinnen ziemlich hart.

  180. Selbstkritik eher weniger.

  181. pffff…
    Kann ja morsche nur besser werden.

  182. ZITAT:
    „Schweinsteiger-Klon Behringer“

    Leiwand!

  183. re #100 und #200 – eijeijei

  184. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „re #100 und #200 – eijeijei“

    Ganz schlechtes Omen.

  185. Unsere Stürmer dürften morgen vor dem Tor kläglich versagen.

  186. Einsnull Friedhelm.

  187. Die Steffi Jones ist alles, aber keine Trainerin. Rausrausraus!!!

  188. *Polier*

  189. Jaja. Kicker-Ticker: „das Offensivspiel der Funkel-Truppe“, „die schnellen Außen Kittel und Pledl“
    Und jetzt ihr.

  190. Und das in der besten Zweiten Liga jemals.

  191. Ich gönne das dem Friedhelm. Seine Zeit bei der Eintracht war bei weitem nicht die schlimmste.

  192. ZITAT:
    „Ösis raus !!!!“

    +++ haben uns Frankfurtern ja noch nie was gebracht, remember 16. Juli 1866 etc.pp, empfehle hierzu Alexandre Dumas Roman „Der Schleier im Main“.

  193. ZITAT:
    „*Polier*“

    Aber so was von

  194. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ösis raus !!!!“

    +++ haben uns Frankfurtern ja noch nie was gebracht, remember 16. Juli 1866 etc.pp, empfehle hierzu Alexandre Dumas Roman „Der Schleier im Main“.“

    Es gab auch Ausnahmen. Bei meinen ersten Stadionbesuchen hat mir der Willi Huberts immer gut gefallen.

  195. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    „Rebic fuer playoffs wieder in Nationalmannschaft?
    Ohne link, weil Sport-B*“

    https://www.total-croatia-news.....-of-greece

  196. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ösis

    Es gab auch Ausnahmen. Bei meinen ersten Stadionbesuchen hat mir der Willi Huberts immer gut gefallen.“

    Und den Weissenberger mochte ich auch.

  197. Philadelphia Eagle

    Net schlecht, des Kittelsche
    Vorlage, Freistosstor und Elfer rausgeholt.
    „Omnipräsent“ schreibt der Kicker

  198. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ösis raus !!!!“

    +++ haben uns Frankfurtern ja noch nie was gebracht, remember 16. Juli 1866 etc.pp, empfehle hierzu Alexandre Dumas Roman „Der Schleier im Main“.“

    Es gab auch Ausnahmen. Bei meinen ersten Stadionbesuchen hat mir der Willi Huberts immer gut gefallen.“

    Mir vor allem Bruno Pezzey , also korrigiere ich auf „überwiegend“ , weil „a bisserl was geht allerweil“.

  199. „Es gab auch Ausnahmen.“
    Bruno Pezzey.

  200. Ich werd alt.

  201. So richtig schlecht macht das der Isegrimm nicht, da in Düsseldorf.

  202. ZITAT:
    „Ich werd alt.“

    Ach.

  203. ZITAT:
    „Ich werd alt.“

    Der Vortei der frühen Geburt: Ich bin es schon.

  204. ZITAT:
    „*polier*“

    Alle Achtung.

  205. Fragt sich nur wie Funkel und Kittel in Liga 1 performen. Nur das zählt!

  206. Da hatten sich die Kölner ja so auf/über Europa gefreut und dann das:
    3 EL-Spiele, 3 Niederlagen und jetzt 30 T€ UEFA-Strafe. Da brauchts viel Kölsch.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

  207. ZITAT:
    „So richtig schlecht macht das der Isegrimm nicht, da in Düsseldorf.“

    Naja, von erstligareif war das ja meilenweit entfernt.

  208. Zum DFB:
    Bestechungsgelder sind doch wohl Betriebsausgaben, was denn sonst?
    Und beim DFB ist im Wort Gemeinnützigkeit der erste Wortteil am wichtigsten.

  209. Otsche – so Ecken hat der bei uns… aber heah

  210. ZITAT:
    „Ösis raus !!!!“

    +++ haben uns Frankfurtern ja noch nie was gebracht, remember 16. Juli 1866 etc.pp, empfehle hierzu Alexandre Dumas Roman „Der Schleier im Main“.“

    Es gab auch Ausnahmen. Bei meinen ersten Stadionbesuchen hat mir der Willi Huberts immer gut gefallen.“

    Mir vor allem Bruno Pezzey , also korrigiere ich auf „überwiegend“ , weil „a bisserl was geht allerweil“.“

    Und der Steinhöfer war heute ganz gut.

  211. Das Spiel war ja noch langweiliger als es vom Papier her sowieso schon war.

  212. Und der Steinhöfer war heute ganz gut.“

    Steinhöfer ein Ösi? Der Seehofer auch?

  213. ZITAT:
    „Ösis raus !!!!“

    Im Prinzip würde ich dem ja zustimmen, aber, hmm, wie soll ich sagen, da gibt es einen, der hier eine, wenn auch sicherlich gefakte, Liste führt, in der das Tabellenraten aufgelistet ist.
    Also doch nicht alle Ösis raus.

  214. ZITAT:
    “ Der Seehofer auch?“

    Klar, Ausländer raus!!!

  215. Lexa. Ich biete einen Lexa. Und einen Lindner.

  216. Gut, das mit Senekowitsch war eher mau…..

  217. ZITAT:
    „Gut, das mit Senekowitsch war eher mau…..“

    Den hatte ich echt aus dem Gedächtnis gestrichen.

  218. ZITAT:
    „Steinhöfer ein Ösi?“

    Ösi, sicher doch! Die Älteren haben dieses Wissen noch.
    http://www.blog-g.de/fakten/

  219. Der Willi Huberts war ja zum Bundesliga-Start 1963 einer der wenigen Ausländer. Immerhin steht er auf Platz 6 unserer ewigen Torschützen-Liste (kurz hinter Tony Yeboah). Ich hab‘ ihn auch noch spielen sehen.

  220. Ümit Korkmaz…hatte vor seinem Engagement bei der Eintracht für Österreich bei der EM oder so gefällig aufgespielt…

    Und dann gabs da noch den Hoffer….

    Beide unvergessen…nicht.

  221. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Steinhöfer ein Ösi?“

    Ösi, sicher doch! Die Älteren haben dieses Wissen noch.
    http://www.blog-g.de/fakten/

    Was mich an dem Link ja viel mehr fasziniert, in den Kommentaren wurde diskutiert, dass Meier in der Saison auf der 6 spielen könnte?!

    Bin ich schon so vergesslich oder waren das nur Gedankenspiele während der Vorbereitung?

  222. So, jetzt ab ins Bett.
    Morgen schlagen wir dann den Scheiß BVB.

  223. Markus Weissenberger. Einer aus der guten alten Funkel Zeit. Und ein feiner Kerl war er auch noch.

  224. ZITAT:
    „ZITAT:
    „So richtig schlecht macht das der Isegrimm nicht, da in Düsseldorf.“

    Naja, von erstligareif war das ja meilenweit entfernt.“

    Naja – das sind auch zwei Drittel der Erstligapartien jedes Wochenende.

  225. Eben.

    Schöne funkelnde Nacht allerseits. *polier*