Pflichtsieg X-5

So sehen Sieger aus. Foto: Stefan Krieger.
So sehen Sieger aus. Foto: Stefan Krieger.

Eintracht Frankfurt besiegt im Hessenderby Darmstadt 98 nach zäher Partie mit 2:0 Toren und ist zurück auf dem dritten Tabellenplatz. Zum erklärten Saisonziel fehlen den einen Hessen somit noch fünf Punkte, die anderen können sich jetzt wohl endgültig damit beschäftigen, wie es in der Zweiten Liga so sein wird.

Es war das erwartete Geduldsspiel für die Mannschaft von Niko Kovac, und der Pflicht(Sieg) wurde erst dann eingeleitet, als Makoto Hasebe einen Elfmeter der Marke „wird nicht immer gepfiffen“ zur Führung für Frankfurt verwandelte. Gegen einen Gegner, der zwar in der Theorie alles dafür tun musste einen Dreier im Derby zu holen, dem aber schlicht und einfach die Mittel fehlen, dies in die Tat umzusetzen. Aus dem Abstiegskandidaten der vergangenen Saison wird Spiel für Spiel ein Anwärter auf die Plätze, die zur Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb berechtigen, die Überraschungsmannschaft der vergangenen Saison überrascht nicht mehr.

So auch. Foto: Stefan Krieger.

So auch. Foto: Stefan Krieger.

Diesmal war es Ante Rebic, der den Unterschied ausgemacht hat. Der Frankfurter Offensive lieferte eine astreine Partie im Waldstadion ab, gekrönt durch den Treffer zum 2:0 nach feiner Vorarbeit von Alex Meier. Nach dem Spiel war der Kroate dann auch ziemlich platt, der Kapitän unaufgeregt wie immer. Auf die Frage, wie er zu den Europokal-Gesängen der eigenen Fans steht, antwortete der Lange lapidar, dass er diese Lieder ja aus der Vergangenheit kenne.

Das Frankfurter Traum geht also nach diesem Sieg in die nächste Runde. Fast hat man sich schon dran gewöhnt. Und wenn die vermaledeiten 40 Punkte dann irgendwann erreicht sind, wird vielleicht auch Niko Kovac ein neues Saisonziel ausgeben.

Dass man am Main austrudeln lässt, ist jedenfalls unter diesem Trainer nicht zu erwarten. Was locker verschmerzen lässt, dass man als Anhänger nicht immer Feinkost zu sehen bekommt. Besser so, als andersrum.

Schlagworte:

386 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Westend-Adler unterwegs

    Guten Morgen Frankfurt!

  2. Guten Morgen. Frisch hier.

  3. Den letzten Absatz des Eingangsbeitrags würde ich gern vollumfänglich unterschreiben.

  4. Morsche, noch immer Dritter, yeah!!!

  5. … Niemand benutzt das Wort festb….. und schon läufts.

  6. Moin, immer noch nur Dritter.

  7. ZITAT:
    „Den letzten Absatz des Eingangsbeitrags würde ich gern vollumfänglich unterschreiben.“

    Morsche,
    Dazu müsste man ihn lesen. Gut. Lieber Handkäs und ein Schoppe als Feinkosttrüffel. Mitunterschreibe.

  8. Schaedelharry63

    Sind doch noch 15 Spiele.

    Da wird doch der eine oder andere Trüffel noch dabei sein.

  9. Selbstverständlich kam der außerordentlich gute Schiedsrichter Gräfe nicht umhin, nach diesem unglaublich brutalen Foul, in dessen Folge unser Spieler David Vallejo minutenlang behandelt werden musste, einen Elfmeter zu pfeifen!*

    *) #alternativefacts

    Übrigens … wer ist denn eigentlich dieser David Vallejo?

  10. Ich verstehe den Satz nicht. Andersrum würde doch bedeuten, dass die Feinkost Anhänger zu sehen bekommt ??? Oder das man Feinkost zu sehen bekommt, wenn ausgetrudelt wird?? Oder steh´ ich auf dem Schlauch?

  11. Da nächste Spiel zählt!
    Wir bei den desolaten Leverkusenern.
    Machbar!
    Die Konkurrenz?
    Hat uns diesmal nix geschenkt.
    Noch 15 Spiele bis zur CL!

  12. ZITAT:
    „Selbstverständlich kam der außerordentlich gute Schiedsrichter Gräfe nicht umhin, nach diesem unglaublich brutalen Foul, in dessen Folge unser Spieler David Vallejo minutenlang behandelt werden musste, einen Elfmeter zu pfeifen!*

    *) #alternativefacts

    Übrigens … wer ist denn eigentlich dieser David Vallejo?“

    Dahinter verbirgt sich möglicherweise der ominöse, phantomhafte Spieler „Beuler“, wie gut unterrichtete Kreise behaupten …

  13. Ich fand übrigens die Lösung mit HaseB im Mittelfeld nicht zu 100% gelungen. Mir kam das phasenweise so vor, als ob sich die Spieler ein bisschen auf den Füßen standen. Gegen Mannschaften, die schneller sind (körperlich und geistig) kann so was mMn nach hinten losgehen. Aber das bin ja nur ich.

  14. Die 40-Punkte-Marke bitte mit dem Ingolstadt Spiel knacken. Danke.

  15. ZITAT:
    „Ich fand übrigens die Lösung mit HaseB im Mittelfeld nicht zu 100% gelungen. Mir kam das phasenweise so vor, als ob sich die Spieler ein bisschen auf den Füßen standen. Gegen Mannschaften, die schneller sind (körperlich und geistig) kann so was mMn nach hinten losgehen. Aber das bin ja nur ich.“

    Sehe ich ähnlich. Ich glaube aber sowieso, dass wir künftig wieder zur gewohnten Dreier- bzw. Fünferkette zurückkehren werden.

  16. Jetzt erstmal Ulrich Haberland einsenkeln.

  17. ZITAT:
    „Jetzt erstmal Ulrich Haberland einsenkeln.“

    Vorher bitte den Ausflug nach Hannover nicht unterschätzen. Ich warne.

  18. ZITAT:
    „Jetzt erstmal Ulrich Haberland einsenkeln.“

    Jetzt erstmal das Niedersachsenstadion entern.

  19. Ein c-e am Morgen…

  20. Das Positive ist das Resultat. Man wird sich aber schon weiter Gedanken machen müssen, wie man die vorhandenen Räume nutzt, um einen Betonriegel zu knacken und ohne dabei selbst das Feld für gefährliche Konter zu öffnen. Rechts hat Chandler über lange Zeit die Seitenlinie bewacht, kein Zuspiel bekommen und keinen offensiven Mitspieler, der mal nach rechts rochiert wäre, um Räume zu schaffen. – Aber eigentlich habe ich von Fußball keine Ahnung und freu mich erst mal über das Ergebnis.

  21. Was hätte den Hasebe gestern hinten machen sollen? Mau Mau mit seinen Verteidiger Kollegen spielen?
    Der wird sich schon wieder hinten einsortieren, wenn der Gegner ein anderer ist.

  22. @ 12 Superhonk:

    Ich kapiers nicht… was ist das mit Dir und diesem Beuler?

  23. ZITAT:
    „Was hätte den Hasebe gestern hinten machen sollen? Mau Mau mit seinen Verteidiger Kollegen spielen?
    Der wird sich schon wieder hinten einsortieren, wenn der Gegner ein anderer ist.“

    Richtig. Ein Libero wäre gegen Darmstadt verschenkt gewesen.

  24. ZITAT:
    „Ein Libero wäre gegen Darmstadt verschenkt gewesen.“

    Ok, das kann ich nachvollziehen. Aber dennoch muss die Aufteilung im Mittelfeld dann anders aussehen. Das war wie oben gesagt zu eng und kann sich gegen schnellere Teams rächen. Wobei wir jetzt wohl öfter diese Variante sehen werden…

  25. Die Anzahl der Gegner die sich wie D98 mit allen Mann hinten rein stellt wird sich doch sicherlich in Grenzen halten?

  26. ZITAT:
    „Die Anzahl der Gegner die sich wie D98 mit allen Mann hinten rein stellt wird sich doch sicherlich in Grenzen halten?“

    Zuhause haben wir

    Ingolstadt
    Freiburg
    HSV
    Mönchengladbach
    Bremen
    Augsburg
    Wolfsburg
    Leipzig

    Da würde ich zumindest bei Ingolstadt, HSV, Bremen und Augsburg eine (sehr) defensive Herangehensweise erwarten… Bei Freiburg und Wolfsburg bin ich da noch unentschlossen…

  27. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt erstmal Ulrich Haberland einsenkeln.“

    Vorher bitte den Ausflug nach Hannover nicht unterschätzen. Ich warne.“

    Stimmt natürlich, Schwester. Hannover ist aber auch so langweilig, dass ich die immer wieder vergesse.

  28. ZITAT:
    „@ 12 Superhonk:

    Ich kapiers nicht… was ist das mit Dir und diesem Beuler?“

    Siehe http://www.blog-g.de/und-rein/
    377 ff.

  29. Hannover ist ein schöner Meilenstein für den diesjährigen Pokalsieg. Also konzentrieren und möglichst nach 90 min weiterkommen.

  30. ZITAT:
    „Da würde ich zumindest bei Ingolstadt, HSV, Bremen und Augsburg eine (sehr) defensive Herangehensweise erwarten… Bei Freiburg und Wolfsburg bin ich da noch unentschlossen…“

    Der HSV stellt sich sicherlich nicht hinten rein, die sind jetzt – nach gewonnenen Spiel – wieder schwer auf CL Kurs, habe ich mir sagen lassen. Also auf Augenhöhe mit uns!!elf1!

  31. Das Spiel gestern ist mit keinem anderen zu vergleichen, so wird niemand mehr in Frankfurt spielen. Von daher erübrigt isch eigentlich eine Analyse, drei Punkte, Mund abputzen, weiter gehts.

    An sich gefällt mir aber gar nicht, was da in Leverkusen passiert….das wird richtig eng für Schmidt….und ich habe so ein Gefühl an wen der Völler dann im Sommer zuerst denkt….

  32. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Anzahl der Gegner die sich wie D98 mit allen Mann hinten rein stellt wird sich doch sicherlich in Grenzen halten?“

    Zuhause haben wir

    […]
    Bremen
    […]

    Also die Bremer Abwehr war gestern in Augsburg „stets bemüht“, aber völlig ineffizient. (Werder halt.) Wenn die sich hinten reinstellen ist das, als ob eine andere Mannschaft versucht, ein Offensivfeuerwerk anzuzünden. Nur halt ohne die Offensive. Da kann man aber getrost den Libero bringen, das macht nach vorne wenig Unterschied.

  33. @ 28:
    Danke.
    Wie Lindenstraße hier. Wer eine Folge verpasst, rätselt oft minutenlang über die Handlung…

  34. ZITAT:
    „Das Spiel gestern ist mit keinem anderen zu vergleichen, so wird niemand mehr in Frankfurt spielen. Von daher erübrigt isch eigentlich eine Analyse, drei Punkte, Mund abputzen, weiter gehts.

    An sich gefällt mir aber gar nicht, was da in Leverkusen passiert….das wird richtig eng für Schmidt….und ich habe so ein Gefühl an wen der Völler dann im Sommer zuerst denkt….“

    Ich dachte wir seien in guten Gesprächen, mit Kovac, wir seien geradezu „obbdimisdisch“ dieser Personalie betreffend?.
    Wann darf ich mit Vollzug rechnen?

  35. concordia-eagle

    ZITAT:
    „An sich gefällt mir aber gar nicht, was da in Leverkusen passiert….das wird richtig eng für Schmidt….und ich habe so ein Gefühl an wen der Völler dann im Sommer zuerst denkt….“

    Warum sollte Kovac von einem CL-Teilnehmer zum Tabellenelften wechseln?

    Aber mal was anderes. In der Print FAZ steht, dass die Eintracht zwar eine KO für Rebic hätte aber weit von einer Einigung entfernt wäre. „Selbst die kleinsten Summen. die im Raum stehen, sind für uns schwer zu realisieren, wir werden aber alles versuchen“ so Hübner.

    Das ist doch Verarsche und glaubt kein Mensch.Ich weiß schon, dass damit Sponsoren generiert und Konkurrenten von hohen Forderungen abgeschreckt werden sollen aber auch die Konkurrenz kann rechnen.

  36. Leverkusen wird wieder ein völlig anderes Spiel, die werden gegen uns Vollgas spielen und wollen 3 Punkte holen. Das dürfte uns eher liegen als defensive Mannschaften zu beackern. Fabian muss dazu schnell zurück kommen.

  37. Die physische Dominanz der Eintracht in der 2. Halbzeit war schon beeindruckend.
    Völlig unverständlich, dass D98 da so wenig entgegenzusetzen hatte. Die waren platt.
    Weiß auch nicht, ob Spieler vom Typus Sidney Sam oder Hamit Altintop die richtige Wahl im Abstiegskampf sind. Von der eingeschworenen Gemeinschaft der Vorsaison ist D98 kilometerweit weg.

  38. ZITAT:
    „An sich gefällt mir aber gar nicht, was da in Leverkusen passiert….das wird richtig eng für Schmidt….und ich habe so ein Gefühl an wen der Völler dann im Sommer zuerst denkt….“

    Dieser Völler hat doch bei Oxxxxxach gespielt, also kann der nix.

  39. Komisch, hier in Darmstadt spricht mich heute niemand auf Fußball an.

  40. ZITAT:
    „Und wenn die vermaledeiten 40 Punkte dann irgendwann erreicht sind, wird vielleicht auch Niko Kovac ein neues Saisonziel ausgeben.

    Als nächstes Ziel kommt die 50+1. Und danach – immer höher, immer weiter.

  41. @CE

    Eine KO zu vereinbaren, die man sich im Bedarfsfall gar nicht leisten kann, wäre schon sehr dilletantisch verhandelt.

    Wahrscheinlich wartet man, ob Mascarell im Sommer verkauft wird, um mit der festgeschriebenen Ablöse für Mascarell dann im Gegenzug Rebic verpflichten zu können.

  42. ZITAT:
    „Wenn die sich hinten reinstellen ist das, als ob eine andere Mannschaft versucht, ein Offensivfeuerwerk anzuzünden. Nur halt ohne die Offensive.“

    Hihi

  43. ZITAT:
    „Wann darf ich mit Vollzug rechnen?“

    Mit dem Vollzug der erneuten Verlängerung über 2019 hinaus, oder wie?

  44. Ich würde mir überhaupt kein Ziel vor die Nase setzen lassen, sondern so blöd das auch klingt, immer nur von Spiel zu Spiel schauen und versuchen, weiter so viele gute Spiele wie möglich zu machen. Dann wird man schon sehen, wieviele Punkte zusammen kommen und für welchen Platz diese Punkte reichen. Jetzt konkrete Ziele nennen, fände ich taktisch unklug. Das birgt nur die Gefahr, dass wir diese Ziele nicht erreichen und dass das dann negativ interpretiert wird.
    Vielleicht kennt sich hier aber auch jemand mit Zielsetzungen aus. Was ist denn bei 40-Punkten die richtige Strategie/Zielsetzung? Da müsste es doch eigentlich sportwissenschaftlich/psychologsich Überlegungen geben, was man in dieser Situation macht.

  45. ZITAT:
    „Komisch, hier in Darmstadt spricht mich heute niemand auf Fußball an.“

    Reicht ja, wenn man mit einem arroganten Lächeln über die Flure und durch die Büros der Absteiger geht..

  46. ZITAT:
    „Den letzten Absatz des Eingangsbeitrags würde ich gern vollumfänglich unterschreiben.“

    Naja, darf man auch mal anders sehen, oder ? Mit dauerhaft so viel Dusel wir im Moment wären wir nicht so oft abgestiegen. Irgendwann ist das mal vorbei und dann langt es nicht mehr, die Gegner auf das eigene Niveau (siehe Schalke) zu ziehen. Gestern das war gehobene 2.Liga gegen ambitionierten Drittligisten. Ist nicht nur Ergebnisorientiert. Und was man im Trainingslager geübt hat, gegen tiefstehende Gegner und so, hat sich mir nicht erschlossen. Fabian fehlt immens. Rebic klasse, aber Abraham unterdessen in jedem Spiel mit irgendeiner Zambrano-Gedächtniss Aktion. Und bevor Ihr Euch uffrescht: ich freu mich über den dritten Platz ! Aber auch über die eine oder andere Trüffel… Eine schöne Woche

  47. Ebbes Essig als Ausgleich zu meiner montaglichen feel-good bubble:
    Nicht nur, dass wohl regelmässig(er) bei uns zuhause die Gäste den Betonmischer mitbringen könnten, es dürfte auch öfters noch recht rustikaler zugehen als mir persönlich lieb ist.
    http://www.wahretabelle.de/sta.....tik/treter

    Gut, mit Wattebällchen werfen die Unsrigen nun auch nicht um sich, aber – so diese Tabelle mit dem blöden Namen einigermaßen stimmt – es geht auch noch doller, bzw. sind uns da einige zukünftige Gäste fast ebenbürtig.

    Ansonsten lässt der Kölner aus der Schwester-Abteilung verlauten, dass wir heuer mehr nerven als ein eingewachsener Zehennagel. Ich nehme es mal großzügig als Kompliment an ;)

    re. KOs und Portokasse: Hannover ist wichtig!

  48. Die Bewertungen im Klassenbuch kann ich so nachvollziehen…

    http://mobil.fr-online.de/cms/.....FitMl.html

    Aber warum häufig immer noch die Mobilseite der FR aufgeht wenn man http://fr-online.de eingibt, verstehe ich nicht.

  49. Also am Laptop meinte ich.

  50. Das dürfte eine sehr schwierige Woche werden, ein Pokal Auswärtsspiel am Mittwoch abend und dann ein schweres Bundesligaspiel gegen einen ausgeruhten Gegner auch auswärts schon am Samstag mittag und eigentlich zu viele Verletzte um wirklich rotieren zu können.

    Hmm, die groesste Schwäche der Hanoier dürfte wohl die Defensive sein, wenn man deren Torverhältnis sieht.

    Beste Variante wäre es dann zu versuchen die mit aller Macht in der ersten halben Stunde zu überrollen und dann kraefteschonend dicht zu machen, oder?

  51. @Uli – gehe mit der Bewertung grosso modo auch konform

    Umso mehr habe ich mich gestern zur zweiten Hz gewundert, warum Kovac nicht früher wechselte?
    Hrgotta hätte man schon zur Hz rausnehmen können und Gaci gefühlt aber der 60. Minute.

    Diese Wechsel nach der 85 Minute waren im Rückblick doch etwas spät gesetzt.

  52. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wann darf ich mit Vollzug rechnen?“

    Mit dem Vollzug der erneuten Verlängerung über 2019 hinaus, oder wie?“

    Ach, wurde schon verlängert? Ist dann an mir vorbeigelaufen …

  53. Ich find übrigens, wie passemaluff in der #44, es auch am besten einfach von Spiel zu Spiel zu denken.
    Der geilste Kommentar zum Thema Underdog und Europa kam von unserem hässlichen Zwilling, find ich:
    https://www.youtube.com/watch?.....5YQvzSsqGk

  54. ZITAT:
    „Aber warum häufig immer noch die Mobilseite der FR aufgeht wenn man http://fr-online.de eingibt, verstehe ich nicht.“

    Wobei ich der Rundschau ja gerade hoch anrechne, dass sie einen auf dem Mobilgerät FRAGT, ob man die mobile Ansicht möchte.

  55. zu Hangover Mettwochs

    denke nicht, dass die auf unbedingt DFB Sieg spielen werden. Maddin Kind hat Priorität direkt wieder Liga 1 ausgegeben. Wenn man sich das Unterhaus so anschaut, geht es da nach wie vor sehr eng zu. Da würde jeder weitere DFB Einsatz stören.

    Von daher sag ich, es wird kein Fight seitens Hangover geben.

  56. ZITAT:
    „Von daher sag ich, es wird kein Fight seitens Hangover geben.“

    Glaube ich nicht. Die Vereine bekommen für das Viertelfinale etwas über 1 Mio.

  57. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Von daher sag ich, es wird kein Fight seitens Hangover geben.“

    Glaube ich nicht. Die Vereine bekommen für das Viertelfinale etwas über 1 Mio.“

    Das juckt den Kind nicht, Aufstieg bringt mehr ein… vermutlich winkt dann auch noch ein neuer Sponsor. (Dank GazProm Schröder).

  58. ZITAT:
    „Ich find übrigens, wie passemaluff in der #44, es auch am besten einfach von Spiel zu Spiel zu denken.
    Der geilste Kommentar zum Thema Underdog und Europa kam von unserem hässlichen Zwilling, find ich:
    https://www.youtube.com/watch?.....5YQvzSsqGk

    Sensationell. So muss man das sehen. CL, Europa, mit dieser Multikulti-Billig-Truppe. Lachhaft. Saison noch lang. Wenn wir tatsächlich Blumentopf gewinnen, freuen wir uns, wenn nicht, freuen wir uns auch, über viele schöne Szenen und eine Saison ohne Abstiegssorgen.

  59. ZITAT:
    „Man wird sich aber schon weiter Gedanken machen müssen, wie man die vorhandenen Räume nutzt, um einen Betonriegel zu knacken und ohne dabei selbst das Feld für gefährliche Konter zu öffnen.“

    Nun ist es ja ganz und gar nicht so, dass diese Spielsituation (ob bei EF oder im Fußball schlechthin) gestern Abend das erstemal aufgetreten wäre. Und eine Art „Lösung“, wie man den Ball an 22 Beinen, 11 Köpfen und zwei Händen vorbei quasi zwangsweise ins Tor befördert, hat bislang keiner ersonnen und wird es auch in Zukunft nicht tun. Man kann da nicht das „Richtige“ machen, man kann nur versuchen, das Falsche zu vermeiden und ansonsten mit Handball-Strategie plus 90-minütiger Geduld den Zufall (sensu Kilchenstein) positiv zu beeinflussen. Was auch schon mal in Richtung Elfer gehen kann.
    Und das sieht dann ungefähr so aus wie das, was die Eintracht gestern gezeigt hat.

  60. Wer wird denn jetzt gegen Hannover geschont? Sonntagabend, Mittwoch und dann wieder Samstag ist schon ein hartes Programm, vorallem weil Leverkusen mehr als eine ganze Woche Pause hat. Und dass Hannover vor dem Pokalspiel freitags spielt und wir erst Sonntagabends finde ich auch eine komische Ansetzung.

  61. @61

    um es abzurunden…
    Hannover muss auch erst wieder kommenden Montag ran.

  62. Sags gerne nochmal:

    Hangover wird einen Teufel tun, auf 100% DFB setzen. Die werden alle Kräfte schonen, die sie für den Aufstieg noch brauchen. von daher kann Kovac ruhig mal einigen die Bench gönnen und die „zweite“ Reihe ran lassen.. Verletzungen dürfen wir auch nicht mehr in Kauf nehmen, dazu ist der DFB Schrott einfach zu billig.

    Geld wird in der Liga verdient, und nicht bei diesem Pokal.

  63. ZITAT:
    „Wer wird denn jetzt gegen Hannover geschont? Sonntagabend, Mittwoch und dann wieder Samstag ist schon ein hartes Programm, vorallem weil Leverkusen mehr als eine ganze Woche Pause hat. Und dass Hannover vor dem Pokalspiel freitags spielt und wir erst Sonntagabends finde ich auch eine komische Ansetzung.“

    Da nutzt alles rumheulen nix. Damit können wir uns schon mal an die kommende Dreierbelastung inkl. CL-Modus gewöhnen!

  64. Also als ob irgendwer ein Pokalspiel abschenken würde. Vor allem, wenn es das einzige Spiel der Woche ist (siehe: die waren Freitag dran, müssen erst wieder Montag). Als Zweitligist im Viertelfinale wäre eine extrem starke Leistung. Spiele abschenken hat damals Veh gemacht, aber auch nicht (willens) im Pokal. Und das zuhause wäre eine Frechheit und ließen sich nichtmal die Hannoveraner gefallen.

    Das wird ganz ganz ekelhaft, wir haben niemanden den wir schonen können (Vielleicht Rebic wenn Blum wirklich fit ist?) und ich sage in bester Kovacpokaltradition ein gerumpeltes Weiterkommen im Elfmeterschießen voraus. Der Erstligadritte mit 5erketter und maximal vier Torchancen bei einem Zweitligisten, yay!

    (Bevor mir jemand vorwirft, ich sei zu nölig: Ich freue mich aufs Weiterkommen, egal wie. Im Hinblick auf Samstag hoffe ich auf keine Verlängerung, aber lieber im Elfmeterschießen weiter als nicht.)

  65. ach herrlich immer diese Tradition…

    Junx es geht um Kohle, und nicht darum, diesen Kasper Pokal in den Händen zu halten.

    Der hat sich leider selber entwertet.

  66. Ich werde auf jeden Fall versuchen, beim DFB-Pokal meine Nerven zu schonen.
    Wobei das auch nur bis zu einem bestimmten Grad gelingt. Spätestens beim Stichwort „Erzgebirge“ isses dann doch vorbei.

  67. Jetzt sind wir schon in den politischen Artikeln angekommen ;)

    Ohne Eintracht gibt es keinen Sieg

  68. Yep…

    Hangover quält sich durch Poggal und Braunschweig lacht sich schlapp und steigt auf… LOL das hätte ihr obbe was… :D Da wäre schön was los… :D

  69. So viel Exil gibt es dann aber für King Kind gar nicht MUHAAAAAAAA :D

  70. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Wer wird denn jetzt gegen Hannover geschont? Sonntagabend, Mittwoch und dann wieder Samstag ist schon ein hartes Programm, vorallem weil Leverkusen mehr als eine ganze Woche Pause hat. Und dass Hannover vor dem Pokalspiel freitags spielt und wir erst Sonntagabends finde ich auch eine komische Ansetzung.“

    Na ja, so kurz nach der Winterpause sollten die Akkus noch voll sein. Und das Spiel gegen die Lilien hat auch nicht wirklich viel Kraft gekostet. Die Laufleistung beider Teams war durchschnittlich und Kovac hatte erst spät gewechselt; konditionelle Schwächen waren bei unseren Kickern auch nicht erkennbar. Von daher sehe ich keinen messbaren Nachteil darin, dass wir nicht schon am Samstag gegen die Lilien gespielt haben.

    Außerdem spielen wir bei einem Zweitligisten, und nicht in Köln, Berlin oder Hoppheim. Selbst beim HSV wäre es schwerer als in Hanoi. Und ob die Pillen jetzt sechs oder sieben Tage frei haben, macht sich wohl auch nicht so furchtbar bemerkbar.

    Mir scheint es viel wichtiger, das Spiel in Hanoi ohne Verlängerung und ohne neue Verletzte zu gewinnen.

  71. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer wird denn jetzt gegen Hannover geschont? Sonntagabend, Mittwoch und dann wieder Samstag ist schon ein hartes Programm, vorallem weil Leverkusen mehr als eine ganze Woche Pause hat. Und dass Hannover vor dem Pokalspiel freitags spielt und wir erst Sonntagabends finde ich auch eine komische Ansetzung.“

    Mir scheint es viel wichtiger, das Spiel in Hanoi ohne Verlängerung und ohne neue Verletzte zu gewinnen.

    so wird es kommen…

  72. @Ronny B. / c-e #Rebic
    Bei aller aktuellen Begeisterung, Leipzig ordentlich, gestern das Tor – die Tendenz stimmt. Aber ob man gleich heute die von der FR erwähnten 3-4 Mio. „zusagen“ sollte? Die Hinrunde war jetzt nicht der Brüller, die kassierten Karten sind für diese Position jetzt auch kein Gütesiegel.
    Zudem ja auch noch Zeit ist, und solche Sprüche gehören dazu. Ich finde es ja auch nervig und man macht sich unnötig klein, aber es gab schon schlimmeres.
    Wenn Kovac das Potenzial, welches er beim Spieler sieht, in den nächsten 10 Spieltagen zum Vorschein bringt, dann wird man sicher die Kaufoption ziehen. Das Geld würde man irgendwie zusammenkratzen. Dilettantismus, wegen der Kaufoption? Weiß nicht, die Summe ist heute wohl völlig „normal“ und wenn ein Spieler wirklich einschlägt, dann ist es kein Schnapp, aber auch nicht überteuert.
    (Frage am Rand: Mit der Zustimmung zu einer Leihe stimmt ein Spieler auch einer evtl. Kaufoption zu, richtig?)

  73. ZITAT:
    „Naja, darf man auch mal anders sehen, oder ? Mit dauerhaft so viel Dusel wir im Moment wären wir nicht so oft abgestiegen.“

    Wir erlauben dem Gegner pro Spiel 1-2 Torchancen. Sowohl Darmstadt als auch Schalke waren hoch verdiente Siege angesichts der Dominanz. Klar, mehr eigene Torchancen herausspielen wäre wünschenswert. 15 Gegentore in 19 Spielen haben allerdings nichts mehr mit Dusel zu tun. Das ist das Ergebnis einer herausragenden Defensivarbeit und führt eben dazu das man öfters knapp gewinnt. Es ist ja auch schon dreimal so gewesen, dass wir 0:1 verloren haben weil der Gegner eine der weinigen Torchancen reinmacht. Insofern ist Dusel völlig fehl am Platz meiner Meinung.

  74. Günther Schmolz

    Der Vollständigkeit halber aus der gestrigen zdf Sportreportage: flauschiges Ding.

    https://www.zdf.de/sport/zdf-s.....t-100.html

  75. Westend-Adler unterwegs

    @74 sgevolker

    Die „Dusel-Thematik“ sehe ich weniger im Zusammenhang mit der Leistung der Eintracht, sondern mehr im Zustandekommen von Ergebnissen. Und das Elfer-Foul von Milosevic war einfach nur dumm und überflüssig. Ein schwerer Fehler, der durch nichts veranlasst war. Ein Geschenk, was mit der Leistung der Eintracht nichts zu tun hatte. Dusel halt.

  76. ZITAT:
    „@Ronny B. / c-e #Rebic
    Bei aller aktuellen Begeisterung, Leipzig ordentlich, gestern das Tor – die Tendenz stimmt. Aber ob man gleich heute die von der FR erwähnten 3-4 Mio. „zusagen“ sollte? Die Hinrunde war jetzt nicht der Brüller, die kassierten Karten sind für diese Position jetzt auch kein Gütesiegel.
    Zudem ja auch noch Zeit ist, und solche Sprüche gehören dazu. Ich finde es ja auch nervig und man macht sich unnötig klein, aber es gab schon schlimmeres.
    Wenn Kovac das Potenzial, welches er beim Spieler sieht, in den nächsten 10 Spieltagen zum Vorschein bringt, dann wird man sicher die Kaufoption ziehen. Das Geld würde man irgendwie zusammenkratzen. Dilettantismus, wegen der Kaufoption? Weiß nicht, die Summe ist heute wohl völlig „normal“ und wenn ein Spieler wirklich einschlägt, dann ist es kein Schnapp, aber auch nicht überteuert.
    (Frage am Rand: Mit der Zustimmung zu einer Leihe stimmt ein Spieler auch einer evtl. Kaufoption zu, richtig?)“

    Ich glaub nicht, dass die KO zwischen 3 und 4 Millionen liegt. Florenz hat ihn für 4,5 Millionen gekauft, danach ist er bei zwei Vereinen aus verschiedensten Gründen gefloppt, ganz ehrlich, da lässt sich doch kein Verein auf eine KO zwischen 3 und 4 Millionen ein. Ich bin gespannt wie es ausgeht, kann mir aber durchaus eine wesentlich niedrigere KO vorstellen.

  77. Mit Dusel sind andere mehrfach Meister geworden. Das Glück muß man zwingen können. Und genau das funktioniert momentan einwandfrei. Klar würde mir auch mal ein 4:0 besser gefallen als ein müdes 1:0. Aber wir stehen dort wo sich unsere Gegner mit 11 Mann hinten reinstellen, wenn es für sie um den Ligaverbleib geht. Da ist dann nichts mehr mit schön spielen. Das werden noch mehr der vom Abstieg bedrohten Mannschaften machen. Sie wissen alle um den aktuellen Tabellenstand. Ich hoffe, Leverkusen ist da offensiver eingestellt.

  78. Das Vierbuchstabenblatt meldet Huszti-Wechsel in Kina als perfekt.

  79. So, jetzt sag ich mal was: wenn man keine 4-5 Millionen für einen Stürmer übrig hat, von dessen Qualität man überzeugt ist, kann man den Laden gleich dicht machen. Das sind nicht mal Erdnüsse. Meine Meinung.

  80. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Das Vierbuchstabenblatt meldet Huszti-Wechsel in Kina als perfekt.“

    Die GALA? Kommst Du grad vom Frisör?….-)

  81. ZITAT:
    „So, jetzt sag ich mal was: wenn man keine 4-5 Millionen für einen Stürmer übrig hat, von dessen Qualität man überzeugt ist, kann man den Laden gleich dicht machen.“

    Na ja, die Frage ist doch im Moment auch, ob sie von ihm überzeugt sind.

  82. ZITAT:
    „Na ja, die Frage ist doch im Moment auch, ob sie von ihm überzeugt sind.“

    Klar. Aber dann bitte nicht so tun, als könne man sich das finanziell nicht leisten. Das ist meiner Meinung nach Blödsinn bzw. leicht zu durchschauende Taktik.

  83. Am Ende ist das doch vlt. auch Gezocke….mit der Vita wird ihn für das Geld so schnell keiner unbedingt nehmen wollen, Florenz wird froh sein wenn sie ihn los sind….man kann ja versuchen den Preis zu drücken, wenns nicht klappt zieht man halt doch die Option….

  84. Westend-Adler unterwegs

    Nicht ganz unwichtig könnte sein, bis zu welchem Termin die KO gezogen werden muss. Weiß da jemand was?

  85. Da wurde nichts bekannt.
    Aber üblich bei dem was man so mitbekommt ist frühestens Ende April, also noch genug Zeit…dann weiß man so oder so in welche Richtung es sowohl beim Spieler als auch beim Verein geht….

  86. Rasender Falkenmayer

    Gude
    kaa Zeit, alles nachzulesen, aber es scheint um Rebic zu gehen. Wozu haben wir denn einen Hübner, wenn nicht, um Preise klein zu reden? Mit gefällt er von den Leihspielern (ausser Jeseus) am besten, ich habe bei ihm am meisten den Eindruck, dass er wichtiger teil der manschaft ist. Auch so „mental angekommen“. Kann daher von mir aus bleiben.

    Wen ich lieber nie weider sehen will, ist dieser Tarashaj. Hat der kein Bock oder kann der nix, wenn der eeinkommt?

  87. Im Übrigen bin ich dafür, die Europa-Millionen jetzt schon mal vorab rauszuhauen. Ich bin nicht mehr der Jüngste. Wird Zeit, dass die mal in die Puschen kommen.

  88. Also ich fand den 11-er sowas von in Ordnung – so geht man nicht mit Jesus um!

  89. ZITAT:
    „Im Übrigen bin ich dafür, die Europa-Millionen jetzt schon mal vorab rauszuhauen. Ich bin nicht mehr der Jüngste. Wird Zeit, dass die mal in die Puschen kommen.“

    Also mindestens 40 Mio CL Vorschuss.
    ;-))

  90. @87 – ich denke, Tarashaj wurde deshalb gebracht, um sich noch einmal ein Bild von ihm zu machen.

    Der Auftritt war eher mau – viele solcher Einsätze wird er wohl nicht mehr bekommen.

  91. Tarashaj und Hector wird man wohl nicht behalten wollen. Und bei Jesus klappt das eher nicht. Hilft hier beten?

  92. ZITAT:
    „Ich fand übrigens die Lösung mit HaseB im Mittelfeld nicht zu 100% gelungen. Mir kam das phasenweise so vor, als ob sich die Spieler ein bisschen auf den Füßen standen. Gegen Mannschaften, die schneller sind (körperlich und geistig) kann so was mMn nach hinten losgehen. Aber das bin ja nur ich.“

    Ich kann das alles erst jetzt lesen.
    Finde Du hast vollkommen recht.
    Die Aufstellung war nicht das Gelbe vom Ei.
    Scheiß drauf, Hauptsache gewonnen.
    Aber wieder diese Idioten in Bockenheim, man,man man.
    Ich verurteile !!!

  93. ZITAT:
    „Im Übrigen bin ich dafür, die Europa-Millionen jetzt schon mal vorab rauszuhauen. Ich bin nicht mehr der Jüngste. Wird Zeit, dass die mal in die Puschen kommen.“

    du kannst immer noch Pfarrer werden. Das scheint richtig Spaß zu machen

    http://www.sueddeutsche.de/pan.....-1.3365014

  94. ZITAT:
    „du kannst immer noch Pfarrer werden. Das scheint richtig Spaß zu machen“

    Da geht’s ums falsche Hobby.

  95. ZITAT:
    „Der Vollständigkeit halber aus der gestrigen zdf Sportreportage: flauschiges Ding.

    https://www.zdf.de/sport/zdf-s.....t-100.html

    Sehr schön alle Redaktionen gleichberechtigt zu Wort kommen gelassen

  96. ZITAT:
    „@74 sgevolker

    Die „Dusel-Thematik“ sehe ich weniger im Zusammenhang mit der Leistung der Eintracht, sondern mehr im Zustandekommen von Ergebnissen. Und das Elfer-Foul von Milosevic war einfach nur dumm und überflüssig. Ein schwerer Fehler, der durch nichts veranlasst war. Ein Geschenk, was mit der Leistung der Eintracht nichts zu tun hatte. Dusel halt.“

    Auch das sehe ich völlig anders. Wer so wie die Eintracht gestern den Gegner in der zweiten Hälfte beherrscht und quasi 45 Minuten in und um den eigenen Sechzehner festnagelt, der bekommt zwangsläufig Chancen, sei es durch Standards, Abpraller oder eben unnötig verursachte Elfer. Er muss sie dann halt nur nutzen. Mit Dusel hat das meiner Meinung nach wenig zu tun. Dusel ist für mich eher so etwas wie das 1:0 der Darmstädter im Hinspiel.

  97. Re Duseldiskussion – da gibt es doch eine schöne sportjournalistische Formulierung die jetzt für das Da Spiel ganz gut passt, wie ich finde: ‚Ein wenig glücklich aber letztendlich nicht unverdient‘

  98. @SGEvolker

    Na ja – richtig zwingendes gab es bis zum Elfer halt nicht. Und nicht wenige hatten angesichts der Harmlosigkeit der Eintracht bei Standards (mein persönliches Hochlicht war AM14FG flach gespielter Freistoß) sich geistig und moralisch schon auf ein zähes 0:0 eingestellt.

    Insofern tue ich mich schwer, den Elfmeter jetzt als verdientes Ergebnis des hohen Frankfurter Drucks einzustufen.

    Unstrittig war der Elfer der Dosenöffner des Spiels gewesen und man hat gemerkt (auf dem Platz und auch auf den Rängen) wie vielen danach ein Stein vom Herzen gefallen ist.

  99. Pokalwumms!

  100. Der Elfmeter resultierte aber aus der Ecke, der die erste richtige Chance zuvorging….und das in den Minuten in dem man gemerkt hat, dass sie grade nochmal anziehen…..

  101. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    „So, jetzt sag ich mal was: wenn man keine 4-5 Millionen für einen Stürmer übrig hat, von dessen Qualität man überzeugt ist, kann man den Laden gleich dicht machen. Das sind nicht mal Erdnüsse. Meine Meinung.“

    Du kannst davon ausgehen, dass wir schon ein paar Namen für den Sommer auf der Liste haben. Namen, die auch was kosten werden. Die Frage dürfte daher nicht sein, ob wir überhaupt 4-5 Millionen haben, sondern ob diese 4-5 Millionen mit in das Gesamtpaket passen.

  102. Adieu Sabos Huszti!

  103. Die Frage ist doch eher wer ist der besagte Kracher von dem Kovac sprach im Winter….

  104. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Im Übrigen bin ich dafür, die Europa-Millionen jetzt schon mal vorab rauszuhauen. Ich bin nicht mehr der Jüngste. Wird Zeit, dass die mal in die Puschen kommen.“

    du kannst immer noch Pfarrer werden. Das scheint richtig Spaß zu machen

    http://www.sueddeutsche.de/pan.....-1.3365014

    Ich verabschiede mich dann mal, gen Italien.

  105. Bin leider nicht katholisch.

  106. ZITAT:
    „ZITAT:
    „So, jetzt sag ich mal was: wenn man keine 4-5 Millionen für einen Stürmer übrig hat, von dessen Qualität man überzeugt ist, kann man den Laden gleich dicht machen. Das sind nicht mal Erdnüsse. Meine Meinung.“

    Du kannst davon ausgehen, dass wir schon ein paar Namen für den Sommer auf der Liste haben. Namen, die auch was kosten werden. Die Frage dürfte daher nicht sein, ob wir überhaupt 4-5 Millionen haben, sondern ob diese 4-5 Millionen mit in das Gesamtpaket passen.“

    Wir reden sicher nicht über 4-5 Mio für Rebic, die KO dürfte erheblich viel niedriger sein. Mir ging es aber eher um die Aussage :

    „Selbst die kleinsten Summen. die im Raum stehen, sind für uns schwer zu realisieren..“

    Bullshit. jeder Depp weiß, dass wir nächste Saison je nach Abschluss der TV Tabelle zwischen 10 und 18 Mio mehr TV Einnahmen haben werden, dass wir mindestens die 3. Runde im Pokal erreicht haben und uns der Huszti Deal um ca. 3 Mio (bei angenommenem Gehalt von 1,5 Mio und der dadurch entfallenden automatischen Vertragsverlängerung) erleichtert. Dazu haben wir eine faire Chance international spielen zu dürfen, was bekanntlich seinerzeit einen Gewinn von rund 10 Mio. möglich machte.

    Und wenn das jeder Depp weiß, finde ich obige Aussage völlig übertrieben.

  107. So ist es, CE. Es sei denn sie wollen die neue Geschäftsstelle bar bezahlen.

  108. Weiter so und nicht verrückt machen lassen, zum Geniessen unsere Truppe!
    Aber die Dumpfbacke Sulu vom svd hat behauptet das 98 hätte als Sieger vom Platz gehen müssen??!!
    Dem Bub war immer noch schwindelisch vom SGE Wirbel, nur so kann man es erkären!

  109. ich vermute mal, dass man vielleicht ganz bewusst sich die Mütze des billigen Jakob aufsetzt

  110. ZITAT:
    „ZITAT: Du kannst davon ausgehen, dass wir schon ein paar Namen für den Sommer auf der Liste haben. Namen, die auch was kosten werden.“

    Uff, ich hatte gerade den ultimativen Gefrierschocker, weil ich zuerst gelesen habe „dass wir schon ein paar Namen für den Sammer auf der Liste haben“ (das Alter, die Augen, ihr wisst schon).

  111. ZITAT:
    „So ist es, CE. Es sei denn sie wollen die neue Geschäftsstelle bar bezahlen.“

    vielleicht hat der Präsident Sonderwünsche geäussert

  112. @NairobiAdler

    Schon gesehen? Heute war eine kenianischen Delegation bei der Eintracht!

  113. Hat ja noch gar keiner nach dem Volltreffer gefragt!

  114. ZITAT:
    „Hat ja noch gar keiner nach dem Volltreffer gefragt!“

    Seitdem der Kil im TV auftreten darf, muss man erst einen Termin mit seinem Agenten vereinbaren.

  115. ZITAT:
    „@74 sgevolker

    Die „Dusel-Thematik“ sehe ich weniger im Zusammenhang mit der Leistung der Eintracht, sondern mehr im Zustandekommen von Ergebnissen. Und das Elfer-Foul von Milosevic war einfach nur dumm und überflüssig. Ein schwerer Fehler, der durch nichts veranlasst war. Ein Geschenk, was mit der Leistung der Eintracht nichts zu tun hatte. Dusel halt.“

    Hey Westendadler, genau so wars gemeint. Danke.
    Und Huschdi ? Ein unsymphatischer Söldner weniger …

  116. Westend-Adler unterwegs

    @ 107 CE + @ 108 SK

    Hm. Wer von Euch Schlaumeiern kennt denn „die kleinste Summe“, die derzeit bei beabsichtigten Neuverpflichtungen für die Eintracht im Raum steht?

  117. Ich. Ich kann’s aber leider nicht belegen.

  118. Vermute die Gehaltsvorstellung von Rebic scheinen dem Bruno eher Kopfschmerzen zu bereiten. Genau da wäre mir ein leistungsbezogenener Vertrag angebracht. Nur ein Bauchgefühl..

  119. Was soll man nur mit solchen Menschen machen? Unfassbar.
    https://www.youtube.com/watch?.....rKHCmu_p1w

  120. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    „So ist es, CE. Es sei denn sie wollen die neue Geschäftsstelle bar bezahlen.“
    vielleicht hat der Präsident Sonderwünsche geäussert“

    Unser Peter hat seinen Freund Tebarz mit der Planung beauftragt.

  121. ZITAT:
    „Was soll man nur mit solchen Menschen machen? Unfassbar.
    https://www.youtube.com/watch?.....rKHCmu_p1w

    Der Unterschied zu den 1970ern/80ern ist, dass heute alles gefilmt wird.

  122. ZITAT:
    „Hat ja noch gar keiner nach dem Volltreffer gefragt!“

    Wann kommt eigentlich der Volltreffer?

    ;-)

  123. Wohl war. Ich bin dennoch sprachlos. Diese Gruppendynamik, in der jeder halbstarke und noch so feiger über sich hinaus wächst. Unglaublich und kaum einer wird Konsequenzen zu spüren bekommen.

  124. Menschenmüll

  125. Und gerannt sind sie auch noch.. Helden.

  126. Ja, Bruno Hübner hat schon übertrieben tief gestapelt – sowas glaubt wirklich keiner, da habt ihr schon recht. Und ich bin auch beim Watz wenn es um 4-5 Mio für einen Stürmer geht, von dem man überzeugt ist. Wenn die Mittel dafür nicht da sind, dann gute Nacht. Ansonsten, wenn wir demnächst die CL nicht rocken, dann ist der Schuldige schon klar: Danke Merkel Fischer. ;-)
    @Robin
    Diese Fragen/Forderungen vermisst wohl kaum jemand und Thomas Kilchenstein war doch schon in der ZDF-Reportage. Übrigens merci & bedankt an Günther Schmolz, für den Linkservice in der #75.

  127. „Wann kommt eigentlich der Volltreffer?“
    Morgen gegen 6:15 Uhr.

  128. ZITAT:
    „“Wann kommt eigentlich der Volltreffer?“
    Morgen gegen 6:15 Uhr.“

    Ich bedanke mich recht herzlich für Info und Engagement ;-)

  129. Man sollte das ganze schöne Geld nicht in irgendwelche Fußballer stecken.
    Besser wäre das Eigenkapital zu stärken und den Verein zu fördern.

  130. ZITAT:
    „Morgen gegen 6:15 Uhr.“

    Klingt nach Nacht- bzw. Frühschicht…

  131. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „Was soll man nur mit solchen Menschen machen? Unfassbar.
    https://www.youtube.com/watch?.....rKHCmu_p1w

    Knüppel aus dem Sack und nicht immer deeskalieren (AufmBau-Holger-Latte)!
    ;-)

  132. schwarzwaldadler

    Die Meinung zu der Abraham Szene hat Kovac aber alleine.

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

  133. ZITAT:
    „… Übrigens merci & bedankt an Günther Schmolz, für den Linkservice in der #75.“

    Von mir auch ein Dankeschön.

  134. ZITAT:
    „Die Meinung zu der Abraham Szene hat Kovac aber alleine.
    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Sicher nicht ganz alleine, aber es ist schon eine eigenartige Interpretation, wenn schon kleinste Zupfer bestraft werden sollen. Sollen, nicht unbedingt werden. Und, ich wiederhole mich: wenn es nach den Regeln ginge, gäbe es bei jeder Ecke einen Elfer. Gehalten wird immer, gezupft noch mehr. Natürlich war der Rempler von Abraham ein Foul. Völlig egal ob der Arm angelegt war – es sei denn irgendwer hat einen Link zu der Regel, die es erlaubt jemanden über den Haufen zu rennen, wenn die Arme am Körper sind. Ich lasse mich da gerne belehren.

  135. ZITAT:
    „Die Meinung zu der Abraham Szene hat Kovac aber alleine.

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Nö. Klar ist das ein Schubser von Abraham gewesen, war aber schwer zu erkennen. Milosevic hingegen hat sich grandios ungeschickt angestellt, das hat man ja bis auf die Rosenhöhe gesehen dass er da hält.

    Laut Kommentar hat der Schiedsrichterbeobachter auch gesagt, dass das eine Kann-, aber nicht Mussentscheidung ist.

    Ich habe als Eintrachtler jetzt aber natürlich gut lachen, behaupte aber mal, dass ich das andersrum zähneknirschend auch so behaupten würde.

  136. schwarzwaldadler

    135

    ja ich habe auch erst später gesehen das Abraham sozusagen fast checkte, in dne erstne Zeitlupen von Sky dachte ich auch, da war doch gar nix, sehr schwer zu sehen, das ist richtig.

  137. schwarzwaldadler

    interssante Diskussion im Kicker TV über sie sozialen Netzwerke im Fussball, Eurosport.

  138. ZITAT:
    „@NairobiAdler

    Schon gesehen? Heute war eine kenianischen Delegation bei der Eintracht!“

    Ne, ist an mir vorbeigegangen, Danke für den Hinweis. Was wollten die denn da, und wo kann ich etwas darüber erfahren?

  139. Ah, habs gefunden bei Twitter. Süß, wie sie da im Stadion frieren :)

    Ich hab jede Menge Zeit den Gegenbesuch zu organisieren. Mach ich sogar umsonst, der Völkerverständigung wegen

  140. Haute abend im Heimspiel ein Update zur Stimmungslage der Frankfurter Taxifahrer. Ist es immer noch so schlimm? Bin gespannt.

  141. ZITAT:
    „Was soll man nur mit solchen Menschen machen? Unfassbar.
    https://www.youtube.com/watch?.....rKHCmu_p1w

    Hat es hier doch noch einer reingestellt. Haben sich andere net zugemutet, weil sie befremdliche Reflexe kommen ahnten. Dortmund juckt hier ja auch keine Sau, weil es doch die Richtigen getroffen hat.
    Als weiter so, vereintes absehbares Kanonenfutter.

    Ich habe es im kleineren Kreise schon abgesondert: Die Dauerkarte mit beheiztem Sitz, Fußbad, Halbzeitmassage und nicht auszudenkenden Titelperspektiven, dort wo einst die Stehplätze waren, die werde ich mir was kosten lassen.

  142. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Meinung zu der Abraham Szene hat Kovac aber alleine.

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Nö. Klar ist das ein Schubser von Abraham gewesen, war aber schwer zu erkennen. Milosevic hingegen hat sich grandios ungeschickt angestellt, das hat man ja bis auf die Rosenhöhe gesehen dass er da hält.

    Laut Kommentar hat der Schiedsrichterbeobachter auch gesagt, dass das eine Kann-, aber nicht Mussentscheidung ist.

    Ich habe als Eintrachtler jetzt aber natürlich gut lachen, behaupte aber mal, dass ich das andersrum zähneknirschend auch so behaupten würde.“

    Mr. Gräfe hat ja mehrmals vorher darauf hingewiesen das es beim nächsten mal Halten was gibt und da halt Darmstadt in der 2. Hz. keine Ecke hat waren die halt die dummen. Blöd aber so wars halt. Ganz ehrlich hat schon manchmal so ausgesehen wie gestern Nacht beim Superbowl….

  143. ZITAT:
    „Haben sich andere net zugemutet, weil sie befremdliche Reflexe kommen ahnten. Dortmund juckt hier ja auch keine Sau, weil es doch die Richtigen getroffen hat.“

    @duppfig.o
    Musst nicht unbedingt von deiner Meinung auf andere schließen. Wäre ein geistiger Kurzschluss.

  144. @75/zdf Sportreportage

    „Was uns vereint, und das habe ich auch am ersten Tag klipp und klar gesagt, ist das Menschsein.“

    Ja sagemal, wie ist denn der Kovac drauf? Meint der, er kann mit solchen quasi-religiösen Gutmensch-Sprüchen im Fußball was reißen? Das ist ein knallhartes Geschäft, mein Lieber!

  145. Äh … Pro Kovac! wollt´ ich noch sagen.

  146. Was ist denn eigentlich der Sinn hinter so Aktionen wie in der #120?

    So zum wirklichen Schlagabtausch , Bannerklau, etc. kommt’s da ja gar nicht.

  147. ZITAT:
    „Die Dauerkarte mit beheiztem Sitz, Fußbad, Halbzeitmassage und nicht auszudenkenden Titelperspektiven, dort wo einst die Stehplätze waren, die werde ich mir was kosten lassen.“

    Böse, aber nicht vollkommen von der Hand zu weisen. Und ich kann Dir dann auf den Kopf spucken… ;)

  148. die hat wieder mal null gepeilt. soll mir aus der sonne gehen.

  149. ZITAT:
    „Böse, aber nicht vollkommen von der Hand zu weisen. Und ich kann Dir dann auf den Kopf spucken… ;)“

    Wie viele Dekaden überleben wir das ?

  150. 120:

    Ich reib´ meine Äuglein und sehe diese Spackos in meiner alten Heimat an der Bockenheimer Warte/Leipziger. Unfassbare Dummbeutel, sorry, aber ein Jahr Bergwerk unter Tage wäre da doch angesagt, die haben offenbar zu viel Kraft, zu dumm zum Laufen. – Gibt’s da in der Nähe nicht das Polizeirevier in der Schloßstr.? Warum dauert das drei lange Minuten, bis eine Polizeisirene ertönt? – Okay, man wartet auf die gepolsterten Jungs von der Bereitschaftspolizei, aber eine Sirene von einem Streifenwagen könnte schon mal früher ertönen, um den Spackos mal zu zeigen, dass sie mal gerade auf dem völlig falschen Gleis sind. Traurige Spackos. Solche Spacken sind eine Schande für die SGE.

  151. ZITAT:
    „Was ist denn eigentlich der Sinn hinter so Aktionen wie in der #120?

    So zum wirklichen Schlagabtausch , Bannerklau, etc. kommt’s da ja gar nicht.“

    Ei dadefür müsst mer ja reingehen, bevor die 5 Darmstädter raus kommen und „buuh“ machen.
    ist doch irgendwo zwischen 125 und 126 schon einsilbig erklärt worden.

  152. MWA: Kuntersche, ich glaube, Du solltest das eine Jahr Bundeliga eins ohne den Brustring genießen…

  153. @ 122, Herr Krieger: ernste Frage: aber gab es das wirklich in den 70/80ern, dass die von außen auf ein Lokal zustürmten und dort von außen Gegenstände durch die Schaufensterscheiben warfen? Ich kenne mich da nicht aus, dachte, die haben sich früher auf freier Wildbahn einfach die Fresse eingeschlagen, aber zu versuchen – sich zusammenrottend, Gegenstände schmeißend, in der Innenstadt Lokale zu stürmen, gab es das früher tatsächlich? – Ich frage für einen Freund….:)

  154. ZITAT:
    „Der Unterschied zu den 1970ern/80ern ist, dass heute alles gefilmt wird.“

    122: Und sehe das jetzt erst auf Youtube, die stellen das sogar selber noch ein („Hooligans TV“) – ziemlich krank.

  155. @154: Aber hallo. Da wurde z.B. durchaus auch mal ’ne 1-Mai-Kundgebung platt gemacht.

  156. Alle Tollen Würste als Sylvster-Nachtwächter rekrutieren. Wäre das Win-Win ?

  157. ZITAT:
    „Wie viele Dekaden überleben wir das ?“

    Ich bin noch jung und knusprig. Fünf? ;)

  158. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wie viele Dekaden überleben wir das ?“

    Ich bin noch jung und knusprig. Fünf? ;)“

    Halbzeitmassage nicht vergessen :-)

  159. ZITAT:
    „Halbzeitmassage nicht vergessen :-)“

    Wellnessfaktor? Dann sechs. ;)

  160. Off-Topic:

    Aktuell die Broilers auf WDR2.

  161. Huszti sieht aus als ob er mit Drogen gefügig gemacht wurde…

    https://twitter.com/asaikana/s.....4125258752

  162. ZITAT:
    „Huszti sieht aus als ob er mit Drogen gefügig gemacht wurde…

    https://twitter.com/asaikana/s.....4125258752

    Genug Scheine zum Schnupfen hat er ja.

  163. Schaut noch jemand Hans Meyer im Blickpunkt Sport ?

  164. sehr sehenswert und interessant was der Mann da im öffentlich rechtlichen Fernsehen sagt

  165. ZITAT:
    „sehr sehenswert und interessant was der Mann da im öffentlich rechtlichen Fernsehen sagt“

    Ich hab gerade fünf Minuten Olaf Thon im Gutscheinsender zugehört. Da geht mir das Messer in der Tasche auf

  166. da kann dir dann aber auch wirklich keiner mehr helfen wenn du dir das freiwillig antust lieber Uli ;)

  167. Im persönlichen Gespräch ist Peter Fischer mitunter sehr überzeugend. Vor der Kamera ist sein Pathos schwer erträglich

  168. Natürlich. Sagte ich doch.

  169. Eben drum. Deswegen sind wir überrascht.

  170. Kurze Memo. Danke.

  171. RIP, Matthias Kittmann

    Bin geschockt!

  172. ZITAT:
    „RIP, Matthias Kittmann

    Bin geschockt!“

    ????

  173. Zum „Volltreffer“ – ich würde dem Kovac auch mal einen schlechten Tag zugestehen.
    Wer weiß, was er gelesen oder was ihm zugetragen wurde bzw. über was er wirklich verstimmt war.
    Da kamen die Schmierfinken als Blitzableiter wahrscheinlich gerade recht :)

  174. Ich hab den Volltreffer noch nicht gesehen, verstehe Kovač aber. Auslöser könnte u.a. das Auftreten v. Frings bei der PK nach dem Spiel sein. Glasklarer Elfmeter nicht gegeben und so.
    Unmöglich, was der Lutscher da von sich gegeben hat. Die Darmstädter chancenlos und schlecht und er macht es an dem nicht gegebenen angeblichen Elfmeter fest.
    Kann es sein, dass der immer noch so ein Spacko ist, wie noch als Spieler?

  175. ZITAT:
    „ZITAT:
    „RIP, Matthias Kittmann

    Bin geschockt!“

    ????“

    Ehemaliger FR-Sportjournalist und zuletzt bei der FAZ für Eishockey, Frauenfußball und Pferdesport, inklusive der Rennbahn-Geschichte zuständig.

    Leider viel zu früh verstorben. Heute ein Nachruf von Thomas Kilchenstein in der FR.

  176. Leicht verspätet noch zum Spiel gegen Darmstadt:

    Geduldig, kollektiv, engagiert. Waren wir alles. Hat bloß lange Zeit außer Ballbesitz recht wenig gebracht, da offensiv praktisch nur Rebic auffiel und alle anderen (insbesondere die rechte Seite) abgetaucht war. Hrgota, Gacinovic, lange Zeit auch Meier waren unsichtbar. Daran sollte gearbeitet werden. Die Aufstellung und Ausrichtung passte nach vorne nicht.

    Jetzt gilt es, Hannover zu beweisen, dass sie tatsächlich nur ein Zweitligist sind. In Leverkusen dürfte es ein lustiges Spiel werden. Die müssen praktisch für den Trainer spielen. Oder eben auch nicht.

  177. @Stefan: bitte einen herzlichen Dank an kil ausdrücken für den sehr gelungenen Nachruf auf den geschätzten viel zu früh verstorbenen Kollegen Kittmann.

    Ruhe in Frieden, kit, Du wirst fehlen!

  178. „Die müssen praktisch für den Trainer spielen. Oder eben auch nicht.“
    Die erlösen sich durch ein 0:5 von der Schmierfriese. Könnte ich mit leben.
    Kommen die da von alleine drauf oder sollte man ihnen noch einen kleinen Hinweis geben?

  179. @177: +1.
    Finde es auch höchst erstaunlich, dass der Herr Frings entschieden hat, komplett den Schiri für die Niederlage seiner Mannschaft verantwortlich zu machen. Als ob D98 hier so ein Riesenspiel abgeliefert hätte
    und eigentlich hätte gewinnen müssen. Seltsame Wahrnehmung!
    Das zeigt für mich schon eher eine gewisse Resignation bzw. die Erkenntnis, dass man dieses Jahr einfach keine gute Truppe zusammen hat und der Verbleib in der Liga nahezu ausgeschlossen ist. Neuzugänge á la Sidney Sam und ein 34-jähriger Altintop helfen da auch nicht weiter.

  180. @Frings:

    Der Darmstädter Trainer tut seinem Team keinen Gefallen, wenn er das Spiel an dem nicht gegebenen Elfmeter festmacht.

    Darmstadt steht nicht deshalb auf Platz 18, weil sie derzeit das Schiri-Glück verlassen hat, sondern weil sie unstrittig den schwächsten Fußball der Liga abliefern.

    Von den überfallartigen Angriffen der letzten Saison, die den Lilien den einen oder anderen überraschenden Auswärtssieg beschert hatten, ist gar nichts mehr übrig geblieben.

    Die zweite Halbzeit der Lilien war das schwächste, was ein Gegner diese Saison in Frankfurt gezeigt hat. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Frings gelingt, das spielerische Niveau nochmal signifikant anzuheben. Mit Krampf und Kampf werden sich die Lilien noch ein paar Ehrenpunkte erkämpfen.
    Für mich sind sie de fakto bereits abgestiegen.

  181. Vicequestore Patta

    „Die müssen praktisch für den Trainer spielen“, „Schmierfriese“,

    naja da hat es wohl Verwerfungen gegeben zwischen Mannschaft und Coach bei denen, und obwohl extra ein Kommunikator eingestellt wurde, hat man bei Vizekusen nicht den Eindruck, dass die sich den Arsch aufreißen.

    Kann durchaus sein, dass so mancher da denkt: Ein Spiel noch, und dann isser endlich wech. Wenns gegen Eintracht wäre, hätte das eine geradezu komische Note.

    Frisurentechnisch hat Schmidt ja unlängst nachgebessert. Nicht mehr so schmierig.

    Kann mich gar nicht auf H96 konzentrieren. Dabei ist das eine vollwertige Erstligamannschaft im Grunde genommen, und darüber hinaus auch noch sehr heimstark. Das wird kein Selbstläufer.

  182. Vicequestore Patta

    @183: Darmstadt ist weg, keine Frage. Die Ligateilnahme in dieser und der letzten Saison war ein Anachronismus. Die können mit ihren Rahmenbedingungen von Glück sagen, wenn sie die zweite Liga halten.

  183. ZITAT:
    „Das wird kein Selbstläufer.“

    Richtig. Aber ich bin durchaus optimistisch, dass das Trainerteam der Mannschaft die notwendige Konzentration einimpft.

  184. Rasender Falkenmayer

    Morsche,
    ich bin erstaunt, wie wenig bei der Europaschwärmerei und Chancenkalkulation und Überraschungsmannschaftsgejubel auf die Schwäche vermeintlich großer abgestellt wir. Da sind ja nicht nur weit vorne, sondern auch Hartha und Köln, Hopp auch über Erwartung.Dafür VW, Bayer, Gazprom und MG unten. Ich habe noch keinerlei Fachgeschwurbel gelesen, das diesen Trend erklärt.
    Am Ende muss ich mich hinsetzen und das selbst verfassen. Weia.

  185. Letzte Saison hat Darmstadt die Chance genutzt, die sie nicht hatten. Alle hatten Darmstadt als sicheren Absteiger auf der Rechnung. Da konnten sie praktisch nur überraschen.

    Das zweite Jahr ist bekanntlich schwerer als das erste.

  186. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das wird kein Selbstläufer.“

    Richtig. Aber ich bin durchaus optimistisch, dass das Trainerteam der Mannschaft die notwendige Konzentration einimpft.“

    Das wurde schon in der Saisonvorbereitung geleistet und war an den ersten Spieltagen auch schon gut erkennbar. An Konzentration und Aufmerksamkeit hat es seitdem nicht gemangelt, vor allem nicht im Defensivverbund. Das ist mit der wichtigste Faktor für das bisherige Abschneiden.

  187. Gude, habe gerade „Eintracht Frankfurt – Der Zorn des Niko K.“ gelesen. Hui, Niko, was geht ? Wie wird er mal reagieren, wenn nicht alles so cremig läuft ? Warum nimmt er Abraham so in Schutz ? Billigt er diese Zambrano-Gedächtniss Aktionen ? Hoffentlich begibt er sich da nicht in eine Sackgasse. Intelligent genug um das zu durchschauen, scheint er ja zu sein.
    Soll jedenfalls mal 30 km nach Süden schauen, wie man ein Spiel NICHT nachbereitet. JA, man hätte einen Elfer geben können, aber man könnte auch drüber reden, das aus dem Spiel heraus NICHTS aber auch überhaupt nichts ging bei den Nachbarn. Ich fand sie sympathisch in den vergangen Jahren, aber die Underdog Nummer hält nicht ewig und ob Frings sich vom Lutscher zu einem ernstzunehmenden Trainer wandeln kann ?
    Egal, morgen in H96 gewinnen.
    Und das was in Bockenheim und Do passierte, geht GARNICHT. Die ach so tolle gelbe Wand mit ihren gesammelten Einzeller-Bannern und die anderen Vollpfosten müssen von den echten Fans isoliert werden.
    Schönen Tach noch…

  188. ZITAT:
    „@Frings:
    Der Darmstädter Trainer tut seinem Team keinen Gefallen, wenn er das Spiel an dem nicht gegebenen Elfmeter festmacht.“

    Frings. Die Niederlage gegen Köln hat er an Jungwirths Wechselwunsch festgemacht.

  189. ZITAT:
    „Mit Krampf und Kampf werden sich die Lilien noch ein paar Ehrenpunkte erkämpfen.
    Für mich sind sie de fakto bereits abgestiegen.“

    Die einzig interessante Spekulation ist doch, wie sich die Lilien in der zweiten Liga positionieren werden.

    Ergeht es ihnen wie beispielsweise Paderborn oder können Sie eine Rolle wie Braunschweig ausfüllen?

    Alles andere wusste man doch schon vor der Saison, dass sie aufgrund der Umstrukturierung des Kaders quasi chancenlos sind.

  190. Westend-Adler unterwegs

    Zu den Äußerungen von Frings:
    Seitdem ich Profifußball verfolge weiß ich, dass die PKs nach dem Spiel oft den Charakter einer Märchenstunde haben. Zudem sind kurz nach dem Spiel noch viele Emotionen dabei. Das relativiert schon erheblich.

    Und soll Frings sich hinstellen und seiner Truppe schon am Anfang der Rückrunde öffentlich die Tauglichkeit für Erstligafussball absprechen? Dann sucht er sich doch lieber ein Alibi-Thema.

  191. Rasender Falkenmayer

    Darmstadt hat noch viel schlechtere Spieler als letztes Jahr. Zumindest war das in der ersten Saisonhälfte so und die neuen zum Winter haben bisher auch noch nicht gestartet. Da hilft aller Zusammenhalt nix. Hat Buchmann gestern schön erklärt.

  192. Zum Pokalspiel:

    Sollte der Trainer eigentlich ordentlich durchwechseln, um der englischen Woche Rechnung zu tragen?

    M.E.n. sind Seferovic, Blum, Barkok und von mir aus auch Hector durchaus in der ersten Elf gegen H96 vorstellbar, ohne dass das Niveau signifikant unter diesen Wechseln leiden würde.

  193. Seferovic??

  194. ZITAT:
    „Seferovic??“

    Warum nicht?

  195. Englische Wochen bieten sich zum Durchwechseln an

  196. Ihr habt es immer noch nicht auf dem Plan.

    Wenn K96 wegen dem Hampelmann Pokal seinen Wiederaufstieg versemmelt, und dafür „Oxxenbach“ Nord (EBS) aufsteigt, warum auch immer, dann brennt da oben die Hütte ab.

    Möchte mal die Gesichter hier sehen, wenn es deswegen nicht reicht und die hässlichen steigen uff…

    K96 iss von den 5 die wirklich den Aufstieg wollen, das einzige Team, was „Berlin“ ruft?! Die haben erst gegen Fürth ne Ohrfeige bekommen. Gegen Bochum muss man wieder was reißen.

    Also und gegen den CL Aspiranten ist es keine Schande den HampelPokal zu verlassen. Das 1/4 wäre ja auch in wenigen Wochen am 28.02. schon.

  197. Verbesserung zu:

    Möchte mal die Gesichter hier sehen, wenn es deswegen nicht reicht und die hässlichen steigen uff…“

    Damit meine ich, die glorreiche Eintracht wäre in der Situation wie K96. Und nur weil das Umfeld, wegen der Tradition, nach Berlin möchte, da gegen die klein Dusel Kriminellen eh nicht gewinnen können, und der liebe „Nachbar“ steigt grinsend auf und macht Autokorsi um den „Römer“ ?!

  198. und bei H96 setzt man eben auch finanziell alles auf sofortigen Wiederaufstieg. Wenn ich also „All in“ setze, dann bleib ich doch auch am Pokertisch und gehe nicht mal eben zum Roulette rüber.
    eine Quelle:
    http://www.sport1.de/fussball/.....nenverlust
    Auszug: „Wenn wir den Sofortaufstieg verfehlen, kostet es den Verein 50 Millionen Euro,“ sagte der Unternehmer [M. Kind] bei einer Informationsveranstaltung am Freitag [02.09.2016] in der WM-Arena am Maschsee.

  199. Erstens ist dies kein Hampel-Pokal sondern ein ernstzunehmender Wettbewerb, zweitens wäre nichts gegen einen Aufstieg des OFC einzuwenden und drittens hat es der Eintracht damals einen richtig schönen Schub gegeben als wir als Zweitligist Werder Bremen mit 3:0 besiegt haben.

  200. ZITAT:
    „Verbesserung zu:

    Möchte mal die Gesichter hier sehen, wenn es deswegen nicht reicht und die hässlichen steigen uff…“

    Damit meine ich, die glorreiche Eintracht wäre in der Situation wie K96. Und nur weil das Umfeld, wegen der Tradition, nach Berlin möchte, da gegen die klein Dusel Kriminellen eh nicht gewinnen können, und der liebe „Nachbar“ steigt grinsend auf und macht Autokorsi um den „Römer“ ?!“

    Was bedeutet das K in K96 ?
    Sorry für die naive Frage, ist aber ernst gemeint.
    Bin im übrigen Eintracht und 96 Anhänger.
    Wird nicht leicht werden für die SGE, ist aber machbar.

  201. Vicequestore Patta

    Die werden nicht abschenken, die Hannoveraner. Und die Mannschaft ist sehr gut besetzt. Bin auch nicht für großartiges Rotieren. Und der DFB-Pokal ist der Wettbewerb, in dem man in den jetzigen Zeiten noch realistische, wenn auch geringe, Titelchancen hat.

  202. @204

    K wie Kind. Deute ich mal.

    Und unterstütze ansonsten vollumfänglich die 203.

  203. Eintracht UND 96-Anhänger? Das ist ja mal ne Kombi! F****st du dich dann sel… ne, sorry, ich lass es.

  204. Vicequestore Patta

    Rotieren, mmmh. Die 5er-Kette stellt sich von selbst auf, aber weiter vorne könnte man was machen. Das wäre auch für den Fall einer Verlängerung eine gute Maßnahme.

    Das wird ein schöneres Fußballspiel als die letzten beiden, denn Hannover wird auf Sieg spielen, denen ist Mauern und lucky punch zu wenig. Das wiederum gibt Räume.

  205. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „@204

    K wie Kind. Deute ich mal.

    Und unterstütze ansonsten vollumfänglich die 203.“

    Da bin ich dabei.

  206. Vicequestore Patta

    http://www.sportbuzzer.de/arti.....-vorschau/

    unterstreicht meine Vermutungen, denk ich mal.

  207. ZITAT:
    „Eintracht UND 96-Anhänger? Das ist ja mal ne Kombi! F****st du dich dann sel… ne, sorry, ich lass es.“

    Was soll man auf so einen Schwachsinn antworten ?
    Solche Typen wie dich, kann man nicht ernst nehmen.
    Falls es jemanden interessiert.
    Es gab mal eine FanFreundschaft zwischen diesen beiden Vereinen.
    Ist lange her und jetzt schlägen sich lieber die Hools.
    Sehr schade.

  208. Hannover? Da schlafen mir gleich mal alle Extremitäten ein.

  209. ZITAT:
    „Und unterstütze ansonsten vollumfänglich die 203.“

    Da bin ich dabei.“

    Ich auch.

  210. ZITAT:
    „http://www.sportbuzzer.de/artikel/hannover-96-eintracht-frankfurt-vorschau/

    Uffe Bech: Dreimal gelesen und dann kapiert: Den/das gibt es wohl tatsächlich…dachte schon da verhannebambelt einer den Namen

  211. K steht natürlich für Kind. Macht er ja auch keinen Hehl raus…

    HeinzGründel
    [Dienstag, 07.02.17 11:45Uhr]
    Erstens ist dies kein Hampel-Pokal sondern ein ernstzunehmender Wettbewerb, zweitens wäre nichts gegen einen Aufstieg des OFC einzuwenden und drittens hat es der Eintracht damals einen richtig schönen Schub gegeben als wir als Zweitligist Werder Bremen mit 3:0 besiegt haben.“

    Erstens ist das im Forum H96 auch ein Thema. Die freuen sich auf einen hübschen Abend, aber haben selber keine Hoffnung…

    zweitens kann der OFC meinetwegen auch Aufsteigen, warum auch nicht, aber ich lach mich schlapp der OFC in Liga I und die glorreiche SGE bleibt in Liga II weil der Hampelpokal … ach lassen wir das.

    drittens: Damals ist nicht heute! Bei K96 geht es um die gesamte Existenz. Mittlerweile haben wir ja auch andere Verhältnisse oder?!

    Der Hampelpokal ist nur noch für die geschaffen, die A) den eh holen müssen wegen den Tripper B) für die, die mit der laufenden Saison nicht in einer anderen Phase stecken.

  212. ZITAT:
    „Bin im übrigen Eintracht und 96 Anhänger.“

    Das Leben schreibt Geschichten, die man einem Buch nie glauben würde!

  213. Vicequestore Patta

    @217 et al: Ich muss ja nicht alles verstehen…jeder kann doch Anhänger von was er will sein. Oder sehe ich das falsch?

  214. ZITAT:
    „…. Bei K96 geht es um die gesamte Existenz….“

    Wirklich? Geht Kind und Konsorten die Kohle aus?

  215. ZITAT:
    „@217 et al: Ich muss ja nicht alles verstehen…jeder kann doch Anhänger von was er will sein. Oder sehe ich das falsch?“

    Natürlich, sonst gäbe es diese Geschichten ja nicht. Und sind Geschichten, die man nicht versteht nicht viel schöner?
    Mit #207 stoße ich nicht ins gleiche Horn, übrigens.

  216. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…. Bei K96 geht es um die gesamte Existenz….“

    Wirklich? Geht Kind und Konsorten die Kohle aus?“

    Nicht ganz, aber die haben schon die Kohle ausgegeben (Verträge etc.pp.) die ein Wiederaufstieg bringen würde. Die Mannschaft würde komplett auseinander brechen.

    Wie heißt es so schön bei der Lizenz?! Die Liquidität muss stimmen, der flow und nicht der stock. Ob die ein Kind so darstellen kann?!

  217. Also selbst wenn der DFB-Pokal tatsächlich nach einem Herrn Hampel benannt wäre… ich will den gewinnen. In diesem Jahr.

  218. „Mit #207 stoße ich nicht ins gleiche Horn, übrigens.“
    He he, achte mal auf deine Wortwahl! :-)

  219. ZITAT:
    „Also selbst wenn der DFB-Pokal tatsächlich nach einem Herrn Hampel benannt wäre… ich will den gewinnen. In diesem Jahr.“

    Wir holen eh das Double

    darum geht es doch aber gar nicht, nicht jeder kann oder will dieses Dingen überhaupt haben. Natürlich holen wir den, und werden Deutscher Meister MEISTER

  220. Nochmal Lilien: Die gehen runter. Ist doch naheliegend. Aber wir sollten die aufbauen. Raus mit Applaus.
    Die haben da noch so drei vier Gegner, denen die mal schön in die Suppe spucken dürfen. Das sagen wir Frankfurter natürlich vollkommen uneigennützig.

  221. Ohne auch nur irgendeine Ahnung über die Planungen von H96 zu haben, gehe ich voller Überzeugung davon aus, dass sich H96 natürlich Chancen auf das Weiterkommen zu Hause ausrechnen UND es auch ernsthaft wollen (allein wegen der Kohle, die sie für das Weiterkommen erhalten)

  222. Das Ding ist doch so gut wie gewonnen:
    Viertelfinale gegen 1860
    Halbfinale gegen Bielefeld
    Endspiel gegen die Kirmesdruppn aus Köln

  223. ZITAT:
    „Das Ding ist doch so gut wie gewonnen:
    Viertelfinale gegen 1860
    Halbfinale gegen Bielefeld
    Endspiel gegen die Kirmesdruppn aus Köln“

    gebongt :D

  224. Ab jetzt wünsche ich den Lilien viel Erfolg und viele Punkte. Können in den nächsten beiden Spielen schon damit anfangen. Irgendwie fehlt mir aber der Glaube dran.

  225. http://www.kicker.de/news/fuss.....seite.html

    Weisse-Weste-Spitzenreiter L. Hradecky, 8x zu Null gespielt.

  226. ZITAT:
    „Ohne auch nur irgendeine Ahnung über die Planungen von H96 zu haben, gehe ich voller Überzeugung davon aus, dass sich H96 natürlich Chancen auf das Weiterkommen zu Hause ausrechnen UND es auch ernsthaft wollen (allein wegen der Kohle, die sie für das Weiterkommen erhalten)“

    Ich denke sie werden „mitspielen“ wollen und genau das wird ihnen zum Verhängnis

  227. ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite.html

    Weisse-Weste-Spitzenreiter L. Hradecky, 8x zu Null gespielt.“

    Plus das Zu-Null-Spiel vom Heinz, demzufolge hat unsere SGE häufiger zu Null gespielt als jede andere Bundesliga-Mannschaft.

  228. „Viertelfinale gegen 1860
    Halbfinale gegen Bielefeld“

    Leichte Zweifel.
    60 spielt in Lotte und Bielefeld bei der SAP/Hopp-Truppe Walldorf.

  229. ZITAT:
    “ hat unsere SGE häufiger zu Null gespielt als jede andere Bundesliga-Mannschaft.“

    Ganz klar unsere Lebenversicherung. Mit der Zahl der geschossenen Tore glänzen wir nicht annähernd so.

  230. @233 Der alte Spruch, dass man das Fell des Bären erst verteilen soll, wenn den selbigen auch erlegt hat, gilt auch dann wenn unsere Eintracht in den Niederungen des Nordens antreten muss.

  231. ergänze zur 235 ein „man“

  232. (Sing:)
    SF Lotte wieder mal!
    So’n richtig hysterisches Fest!
    Wie beim allerersten Mal-
    Feiern bis zum Attest!

  233. ZITAT:
    „Viertelfinale gegen 1860
    Halbfinale gegen Bielefeld
    Endspiel gegen die Kirmesdruppn aus Köln“

    Hab ’s gerade erst gecheckt.
    Die logische Folgerung wäre aber ein Endspiel gegen die Bayern.
    Revanche für 2006.

  234. Hoffentlich ist die Eintracht für die bevorstehende internationale Dauerpräsenz präpariert. Antworten auf Fragen nach z.B. the best Eintracht-Coach ever müssen dann in bestem Englisch aus der Pistole geschossen kommen. Wiseman. Apeman. Jearg Burger, Fritz Glitter, Airman Drowd

  235. Chris de Thumb

  236. Step Pain oh witch Master Desaster.. live goes on.. and some bullshit more

  237. Step Pain oh witch Master Desaster.. live goes on.. and some bullshit more

  238. Freadel Stoned

  239. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ hat unsere SGE häufiger zu Null gespielt als jede andere Bundesliga-Mannschaft.“

    Ganz klar unsere Lebenversicherung. Mit der Zahl der geschossenen Tore glänzen wir nicht annähernd so.“

    Die Offensive gewinnt ein Spiel, die Defensive gewinnt die Meisterschaft. Passt..

  240. I must fixput your English is onewallfree!

  241. Direkte CL-Qualifikation UND DFB-Pokalsieg für unsere Eintracht. Und unseren EL-Startplatz geben wir dann meistbietend an einen EL-Teilnehmer der Herzen weiter.

  242. ZITAT:
    „Direkte CL-Qualifikation UND DFB-Pokalsieg für unsere Eintracht.“

    Würde mir auch persönlich ganz gut in den Kram passen. Zum Zeitpunkt unseres DFB-Pokalsieges weile ich ohnehin in der Hauptstadt.

  243. Wenn wir die Pillen schlagen, wer soll uns denn dann überhaupt noch von den Europlätzen abfangen? Freiburg?

  244. ZITAT:
    „Hannover? Da schlafen mir gleich mal alle Extremitäten ein.“

    Ja,mein Großvater hat diese Krankheit auch……

  245. ZITAT:
    „I must fixput your English is onewallfree!“

    There must i also voiceclose, all honors value!

  246. voiceclose = zustimmen
    Ich musste wirklich eine Weile überlegen.

  247. make me not foxdevilswild.

  248. Also, wenn hier in 1000 Jahren die Internet-Archäologen mal Grabungen machen…

  249. ZITAT:
    „Step Pain oh witch Master“

    Steppi der Hexenmeister?

  250. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „I must fixput your English is onewallfree!“

    There must i also voiceclose, all honors value!“

    Give eight my friend Öttinger! So goes it not, here is eintrackt block!!!

  251. drink Oettinger and after eight you get sluteyes and then you speak like Oettinger

  252. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Equal goes it loose! Öttinger oder Lübke (zur Queen)?
    ;-)

  253. Oh, Fabian ist ja gesperrt morgen…..

  254. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    „Dem Fussball Gott standen die Tränen in den Augen, nach über 100 Jahren zieht Eintracht Frankfurt nach Dresden um.“

    Da wären wir doch platt, der Blog würde nicht mal mehr hyperventilieren, einfach wie ein undichter Dudelsack ausröcheln..
    In der NFL ist es wieder passiert: die San Diego Chargers gehen nach über 50 Jahren einfach mal nach LA. Dem Besitzer war der Umsatz zu gering.

  255. Oh, wow the Blog is heavy on the wire while in Hanoi the nerves lie blank…

    Aber Achtung:
    It doesn’t help, if the verb, at the end of the sentence, you put!

  256. ZITAT:
    „Steven Warrior over Hang over“

    Write or flight.
    (Zu deutsch: Wer schreibt, der bleibt.)

  257. Also dieses ewige Latein hier im linksversifften Intellektuellenblog lass ich mir ja noch gefallen, aber heut brennt euch doch der Kittel lichterloh.

  258. ZITAT:
    „aber heut brennt euch doch der Kittel lichterloh.“

    Heavy traffic round up the bible reader dry-egg

  259. ZITAT:
    „Also dieses ewige Latein hier im linksversifften Intellektuellenblog lass ich mir ja noch gefallen, aber heut brennt euch doch der Kittel lichterloh.“

    Manducare et bibere !

    Mir brennt gar nix:-)

  260. If the donkey feels fine, he goes on the ice.

  261. re: Volltreffer
    Bedankt. Wobei (sinngemäßes Zitat): Auf dem Weg nach oben das Skript verloren? Eiwei.
    Kein Wunder, dass der Trainer (unserer) leicht ‚pissed‘ ist. Nicht, dass er das nachmacht … ;)
    Und was Frings sacht/macht, ist mir schnurz. Was der Schiri macht, nicht.

  262. ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite.html

    Weisse-Weste-Spitzenreiter L. Hradecky, 8x zu Null gespielt.“

  263. ZITAT:
    „ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite.html

    Weisse-Weste-Spitzenreiter L. Hradecky, 8x zu Null gespielt.“„

    Hradeeck hat eig nur 17 Spiele

    bei Heinz Lindner müsste doch stehen 2 Spiele 1 weisse Weste, da steht 1 Sp 1 WW

  264. Also, ich gebe ja ungern zu, aber dieser Heinz hier hat recht, also manchmal zumindest.
    Dieser Saphir Bock Veldenstein ist schon echt die Waffe. Genauso wie das Schinner Kellerbier . Wenngleich auch völlig unterschiedliche Geschmäcker.
    Ich bin echt begeistert, dass man mittlerweile endlich wieder außergewöhnliche deutsche Biere im gängigen Verkaufsangebot vor der Haustür bekommt.
    Nieder mit der Einheitsplörre!

  265. „Veldenstein“ – das ist doch ne Reifenfirma, oder was?

  266. ZITAT:
    „Veldenstein“ – das ist doch ne Reifenfirma, oder was?“

    Häng noch ein -er dran und schon ist es eine Brauerei:-)

  267. Kessler wäre doch auch einer für uns, jetzt wo der Heinz weggeht….

  268. ZITAT:
    „Freadel Stoned“

    Ich schmeiß mich weg!!!

  269. Forrestsmith, Walace, Hunt and Wood.

  270. ZITAT:
    „ZITAT:
    „aber heut brennt euch doch der Kittel lichterloh.“

    Heavy traffic round up the bible reader dry-egg“

    Haha
    Sehr geil!!! Selten so gelacht
    Hier auf der Insel giebt es ja im Moment nicht viel zu lachen

  271. Pro Kessler!

  272. Der Andechser Doppelbock ist auch ein feines Wintergetränk. Der Bergbock hell von denen nicht so.

  273. Kessler? Häh? Guckt euch bitte nochmal das heutige 1:0 für den HaEssVau an.

  274. ZITAT:
    „Steven Warrior over Hang over: http://www.fr-online.de/eintra.....40882.html

    Kleine Korinthenkackeranmerkung: nicht das Achtelfinale winkt, das spielen wir morgen nämlich schon!

    Viertelfinale, oho.
    Pokalsief, Geschwister!

  275. ZITAT:
    „“Dem Fussball Gott standen die Tränen in den Augen, nach über 100 Jahren zieht Eintracht Frankfurt nach Dresden um.“

    Da wären wir doch platt, der Blog würde nicht mal mehr hyperventilieren, einfach wie ein undichter Dudelsack ausröcheln..
    In der NFL ist es wieder passiert: die San Diego Chargers gehen nach über 50 Jahren einfach mal nach LA. Dem Besitzer war der Umsatz zu gering.“

    Der Blog würde applaudieren. Endlich Investoren und das ganze Stehplatzgesocks wäre man auch mit los.

  276. Morgen Pokalspiel
    Und was machst ich?
    Schaffen….Auf Neudeutsch Geld generieren.
    Wie es auch immer heißt, ich hab einen Hals…Aber sowas von dick

  277. Ich frag mal nicht welcher Erwerbstätigkeit Du ab 20:45 nachgehst.

  278. Für wen sind wir denn heute Abend? VW, damit die sich auf den Pokal konzentrieren und gar nicht merken, dass die zweite Liga immer nähre kommen oder für die Bayern wegen Europapokal und so?

    Boccia?

  279. Das entscheidet der Aufsichtsrat.

  280. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    „Der Blog würde applaudieren. Endlich Investoren und das ganze Stehplatzgesocks wäre man auch mit los.“

    So den ein oder anderen (Granden)hätte ich auch in Verdacht..
    ;-)

  281. Ich sag mal so: absteigen wird er nicht, der HSV.

  282. Canapes, so alle 15 Minuten, wären auch net schlecht, auf meinem künftigen DK-Platz.

  283. Und im Sommer einen, der fächelt.

  284. Walldorf gegen Bielefeld ist ein echter Kracher. Hab vorhin nur mal kurz hinzappen wollen und bin fasziniert hängen geblieben.

  285. ZITAT:
    „Ich sag mal so: absteigen wird er nicht, der HSV.“

    Dachte ich auch. Aber Wolfsburg oder Bremen?

  286. ZITAT:
    „Ich sag mal so: absteigen wird er nicht, der HSV.“

    Das ist Pokal, da gibt es keine Punkte.

  287. ZITAT:
    „Ich sag mal so: absteigen wird er nicht, der HSV.“

    Ich sag mal so…stimmt leider. Der steigt diesjahr mit 22 Punkte ( eek!) nicht ab…kotz

  288. Der HSV steigt natürlich ab. Das ist Chefsache

  289. ZITAT:
    „Ich sag mal so: absteigen wird er nicht, der HSV.“

    Ich sag mal so, einer wird drittletzter werden müssen und die Relegation wird diesmal ne ganze Ecke schwerer.
    Ich nehm aber auch gerne Wolfsburg.

  290. ZITAT:
    „Der HSV steigt natürlich ab. Das ist Chefsache“

    Oder so:-)

  291. ZITAT:
    „Der HSV steigt natürlich ab. Das ist Chefsache“

    Wir machen Ihnen das Angebot, weil wir seit Jahren in Abstiegsgefahr schweben und wir suchen wen, der fähig ist, das Projekt durchzuziehen.

  292. Wildschmidt spielt gut

  293. Wolfsburg gegen Hannover oder Braunschweig. Hätte was.

  294. Wildschmidt ist echt ein geiler Stürmername

  295. In Hamburg werden Europapokallieder angestimmt.

  296. Sonny Wildschmidt?

  297. Manchmal ekel ich mich vor mir selbst. Aber nur manchmal.. hihi

  298. Schönes Ding von Walldorf :-)

  299. Walldorf gleicht aus. Packendes Spiel!

  300. ZITAT:
    „Wolfsburg gegen Hannover oder Braunschweig. Hätte was.“

    Nur wenn der HSV direkt abgestiegen ist. Zusammen mit dem Blumenstrauß aus Hessen. Hach..dickes Bussi in den nahen Süden und den hohen Norden

  301. ZITAT:
    „Manchmal ekel ich mich vor mir selbst. Aber nur manchmal.. hihi“

    Berechtigt Bub…irgendwie berechtigt.

    Du böser Mensch!

  302. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Sonny Wildschmidt?“

    Du langweilst, das hatten wir hier schon.

  303. Lieber Wolfsburg als Hamburg un der ersten Liga? Ernsthaft?

  304. ZITAT:
    „Schönes Ding von Walldorf :-)“

    Aber spielen wollt‘ ich gegen die nicht. Weil, die spielen nicht. Das ist ackern.

  305. ZITAT:
    „Lieber Wolfsburg als Hamburg un der ersten Liga? Ernsthaft?“

    Schreibt doch gar niemand.

  306. Vicequestore Patta

    Nochmal Oettinger und Englisch hier.

    Unlängst in ner Talkshow im Radio war BW-MP Kretzschmann dran und wurde dann gefragt, ob er sich in einer schwarz-grünen Koalition auf Bundesebene den Außenminister zutrauen täte. Er antwortete sinngemäß, er bleibe lieber im Ländle. Argument: „I spräch ja no schläschtr Änglisch als wie dr Oettinger“. Fand ich gut!

  307. ZITAT:
    „Lieber Wolfsburg als Hamburg un der ersten Liga? Ernsthaft?“

    Ja. Hier bin ich Pragmatiker. Die kotzen mich am mit ihrem halbherzige Kühnescheiß und ihrer Traditonsuhr. Dann lieber klare Verhältnisse. Bei VW weiß man wenigstens was drin steckt

  308. ZITAT:
    „Morgen Pokalspiel
    Und was machst ich?
    Schaffen….Auf Neudeutsch Geld generieren.
    Wie es auch immer heißt, ich hab einen Hals…Aber sowas von dick“

    Jetzt hat der Doc ja schon den blöden Witz hemacht, aber really, dicker Hals? Das schreit doch nach nem rosa Zettel, (wenn du nicht, wie ich armes Schwein auch), selbständig bist.

  309. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Lieber Wolfsburg als Hamburg un der ersten Liga? Ernsthaft?“

    Schreibt doch gar niemand.“

    Scheinbar doch. Ne, Petra für den Abstieg von VW ertrage ich locker den HSV.

  310. Also Relegation trau ich Werder dem HSV und Wob gleichermaßen zu.
    Aber ich dachte ja auch wir gewinnen den Pokal gegen Köln.

  311. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Lieber Wolfsburg als Hamburg un der ersten Liga? Ernsthaft?“

    Schreibt doch gar niemand.“

    Scheinbar doch. Ne, Petra für den Abstieg von VW ertrage ich locker den HSV.“

    Vergiss es. Diese Wolsburgscheiße steigt nicht ab. Aber dem GurkenKönig gönnen ich es dieses Jahr

  312. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Morgen Pokalspiel
    Und was machst ich?
    Schaffen….Auf Neudeutsch Geld generieren.
    Wie es auch immer heißt, ich hab einen Hals…Aber sowas von dick“

    Jetzt hat der Doc ja schon den blöden Witz hemacht, aber really, dicker Hals? Das schreit doch nach nem rosa Zettel, (wenn du nicht, wie ich armes Schwein auch), selbständig bist.“

    Natürlich bin ich Freiberufler, lieber Tscha. Wie du….

  313. ZITAT:
    „Scheinbar doch. Ne, Petra für den Abstieg von VW ertrage ich locker den HSV.“

    Und dann wundern sie sich, wenn man sagt. Frauen hätten beim Fußball

  314. ZITAT:
    „Scheinbar doch. Ne, Petra für den Abstieg von VW ertrage ich locker den HSV.“

    Und dann wundern sie sich, wenn man sagt. Frauen hätten beim Fußball nichts verloren.

  315. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Scheinbar doch. Ne, Petra für den Abstieg von VW ertrage ich locker den HSV.“

    Und dann wundern sie sich, wenn man sagt. Frauen hätten beim Fußball nichts verloren.“

    Maul, Paul! Frauen haben auch im Moseleck nichts verloren, isnt’it?

  316. Der HSV steht gerade so stabil da, wie der VFB letztes Jahr um die Zeit.

  317. Der Heribert will auch mit aller macht nach Eurobba

  318. ZITAT:
    „Der HSV steht gerade so stabil da, wie der VFB letztes Jahr um die Zeit.“

    Hoffentlich

  319. ZITAT:
    „Der HSV steht gerade so stabil da, wie der VFB letztes Jahr um die Zeit.“

    Der war böse und gut.

  320. “ wir werden alles dafür tun um einen Abstieg zu verhindern“

    Heribert Bruchagen HSV

  321. ZITAT:
    „Du langweilst, das hatten wir hier schon.“

    Ah, jetzt wo du´s sagst.
    Wer hatte doch gleich drauf hingewiesen
    ?

  322. ZITAT:
    „“ wir werden alles dafür tun um einen Abstieg zu verhindern“

    Heribert Bruchagen HSV“

    Bruno Zorniger kann es allerdings nicht mehr richten.

  323. Mit zunehmender Spieldauer ziehe ich mehr und mehr meinen imaginären Hut vor den FCA Walldorf-Kickern. Da ist keinerlei Klassenunterschied und auch kein Kräfteunterschied erkennbar. Und das in HZ 2 der Verlängerung.

  324. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Scheinbar doch. Ne, Petra für den Abstieg von VW ertrage ich locker den HSV.“

    Und dann wundern sie sich, wenn man sagt. Frauen hätten beim Fußball nichts verloren.“

    Maul, Paul! Frauen haben auch im Moseleck nichts verloren, isnt’it?“

    Sind da nicht vor allem Freiberuflerinnen?

  325. Bleiben wir doch gleich zu Hause.
    20:45 ist eh zu spät
    http://www.90min.de/de/posts/4.....rce=fotmob

  326. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Scheinbar doch. Ne, Petra für den Abstieg von VW ertrage ich locker den HSV.“

    Und dann wundern sie sich, wenn man sagt. Frauen hätten beim Fußball nichts verloren.“

    Maul, Paul! Frauen haben auch im Moseleck nichts verloren, isnt’it?“

    Sind da nicht vor allem Freiberuflerinnen?“

    Geil, wenn Männer so zementiert sind

  327. Bielefeld im 11er Schießen weiter im Pokal dabei.

  328. Hoffenheim III raus aus dem Pokal.

  329. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    @332
    Augenzeuge!

  330. Die Abendspiele sind auch beide entschieden.

  331. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „Bleiben wir doch gleich zu Hause.
    20:45 ist eh zu spät
    http://www.90min.de/de/posts/4.....rce=fotmob

    Da wissen wir ja, was bei einer Niederlage zu tun ist.

  332. ZITAT:
    „Bleiben wir doch gleich zu Hause.
    20:45 ist eh zu spät
    http://www.90min.de/de/posts/4.....rce=fotmob

    Bleibt da nicht einfach 1 Platz auf der Bank unbesetzt? Greift doch mW erst, wenn der Gesperrte 1 Stunde vor Spielbeginn auf dem Bogen steht oder – noch folgenreicher – eingesetzt wird. Oder ich brauche da Regel-Nachhilfe, auch möglich.
    Aber für so blöde halte ich Hanoi nicht.

  333. FCB:WOB ist ja auch der Kracher…Da soll mal einer was gegen unser Spiel gegen die Wissenschaftsstadt sagen.

  334. Wir sind diese Saison besser als die Bayern.

  335. ZITAT:
    „Wir sind diese Saison besser als die Bayern.“

    Bei uns liegt aber auch die Messlatte niedriger. Behauptet das Zentralorgan:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker
    ZITAT:
    „… Vermutlich ging Kovac auch deshalb in die Offensive, um Druck von seiner Mannschaft zu nehmen, als er erklärte: „Wo kommen wir her? Wir kommen vom 16. Tabellenplatz, der Relegation – und jetzt sind wir Dritter. Urplötzlich soll alles so laufen wie bei Bayern, Leipzig und Dortmund – also mal schön die Kirche im Dorf lassen. Wir haben fußballerisch sehr gute Situationen gehabt, gerade in der zweiten Halbzeit.“ Das ist zwar korrekt, bloß hatte niemand behauptet, dass die Messlatte so hoch wie bei den genannten Klubs liege. …“
    Aber dass Kovac angesäuert war, ist dort auch aufgefallen – wen wundert’s.

  336. Alternative: Hessen 3 – Kulinarische Reise durch den Vordertaunus

  337. Jetzt hab ich Appetit.

  338. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Alternative: Hessen 3 – Kulinarische Reise durch den Vordertaunus“

    Polterpetra auch dabei?

  339. Champignons mit Honig gebraten…

  340. ZITAT:
    „Polterpetra auch dabei?“

    Jetzt sind sie im Hessenpark. Eventuell kommt da ja auch was über Hexen…

    *duckundweg*

  341. Ich koch ganz gern mal mein eigenes Süppchen.. *freut euch*
    Ihr Arschkrampen. *alle immer*

  342. Ich hätte jetzt gerne ein Stück von dem Brotapfelkuchen, bitte.

  343. ZITAT:
    „Ich hätte jetzt gerne ein Stück von dem Brotapfelkuchen, bitte.“

    Wasser und Brot ist für dich als Eintracht Fan ein kulinarisches Highlight. Oder die Meisterschale. Entscheide dich schnell. Du hast 10 Sekunden Zeit…Ab jetzt…

  344. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Hahaha, geil der Mehmet Scholli:“und raus mit dir“ (würde der Trump sagen)

  345. Täusch ich mich oder spielt Wolfsburg nach dem Prinzip „Wilder Haufen“?

  346. Ziemlich zahmer wilder Haufen.

  347. Meinte auch eher die Sortierung als das Temperament

  348. Stobbe meint gerade, die CL geht wieder mal zementiert nach Spanien. Die Bayern hätten eher so Premier League Niveau.
    Immer noch en gude Bub.

  349. laut Bi.. hat Atze Friedrich die Eintracht wegen des Kadlec Transfers verklagt.

  350. Stoppe ist irgendwie so ne Art Wunderkind:-(

  351. Hoeneß nach dem Spiel im Studio, ich schalt schonmal aus, bevor ich auf den schönen Teppich reihern muss. Kann man den nicht zum Trump entsorgen ? Pressesprecher oder so …immer schön mit wutroter Fresse ins Mikro brüllen…

  352. Die Bayern üben jetzt über links.
    Üben…

  353. Nee. Da sind jetzt Pickel.

  354. Wenn WOB nicht ausscheiden will, dann tun die wirklich wenig dafür.
    Und Bayern spielt halb Pep, halb Ancelotti. Also gar nix gescheites.

  355. Wob will sich offensichtlich das Torverhältnis nicht versauen.

  356. ZITAT:
    „Wob will sich offensichtlich das Torverhältnis nicht versauen.“

    Hihi.

  357. ZITAT:
    „Wob will sich offensichtlich das Torverhältnis nicht versauen.“

    Nicht wieder sone Klatsche!

  358. Aktive Lebenszeitverschwendung das Spiel, bin raus, muss mich für morgen schonen. Tschö
    Wir gewinnen 3:1 in der regulären Spielzeit

  359. Wolfsburg will sich wohl auf den Abstiegskampf konzentrieren. Die Bayernspieler halten sich warm bis zum Dienstende.

  360. ZITAT:
    „Täusch ich mich oder spielt Wolfsburg nach dem Prinzip „Wilder Haufen“?“

    Eher „verlorener Haufen“

  361. ZITAT:
    „Wir gewinnen 3:1 in der regulären Spielzeit“

    Von mir aus gern. Aber 3 Tore in einem Spie? Die Eintracht?

  362. Das Beispiel Kovac zeigt ja, was ein guter Trainer aus einer Mannschaft machen kann. Wenn man so vergleicht, was da bei Grün-Weiss auf dem Papier steht und was auf dem Platz passiert, könnte man durchaus Zweifel an Ismaels Qualitäten entwickeln.

  363. „Wir gewinnen 3:1 in der regulären Spielzeit“
    Von mir aus gern. Aber 3 Tore in einem Spie? Die Eintracht?“

    2:0 reicht ja auch.

  364. Hu, jetzt wollenses aber wissen.

  365. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir gewinnen 3:1 in der regulären Spielzeit“
    Von mir aus gern. Aber 3 Tore in einem Spie? Die Eintracht?“

    20.12.16

  366. Und ich hatte ursprünglich Schiss vor der Rückrunde.

    Dabei fault das Fallobst sogar in den Wipfeln.

  367. ZITAT:
    „20.12.16“

    ;)

  368. Die Bayern haben halt die individuelle Klasse. Aber Angst muss man derzeit vor denen nicht haben.

  369. Boah, für so ne Grütze lassen die sich feiern…

  370. Ich glaube, dass Ancelotti in der nächsten Saison nicht mehr Bayerntrainer ist.

  371. ZITAT:
    „Boah, für so ne Grütze lassen die sich feiern…“

    Gesiegt und im Pokal eine Runde weiter. Da wird natürlich gefeiert. Wie gesiegt wurde, interessiert doch am Ende niemanden.

  372. ZITAT:
    „Polterpetra auch dabei?“

    Auf jedem Fall hilfreicher als der Bambus.

  373. ZITAT:
    „Stoppe ist irgendwie so ne Art Wunderkind:-(„

    Der war immer ebbes irritiert, daß wir beide uns am GD Schmatzer gegeben haben. Hat der Mama aber nix verraten. Also wieviel Definition von Wunderkind brauchste noch ?

    ;-)

  374. ZITAT:
    „Daß wir beide uns am GD Schmatzer gegeben haben.

    Bin fassungslos.
    Naja, ’s is elf durch…

  375. Matchday, Pokalausgabe

    Ich werde vor Ort sein und erwarte deshalb ein Gewürge, ein überlegener Sieg wird es wohl kaum werden.

  376. Ebenfalls vor Ort. Aus Gründen in irgendeinem Hannover-Block. Kann dann bei jedem Eintracht-Tor die 96er beschimpfen – auch schön.

  377. Wünsche allen vor-Ort-Anwesenden Adler-Anhängern viel Erfolg, viel Spaß dürfte es wohl nicht werden … egal, Auswärtssief !

  378. ZITAT:

    Bin fassungslos.
    Naja, ’s is elf durch…“

    Backe

  379. Backe oder Wange?