Eintracht Frankfurt 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt

Start liveblogging vom Öffentlichen Geglotze. HolgerM ist schon da, Katten-Andy, die Autoren und der Wind. Und eine bescheidene Tastatur. Wir aktualisieren hier während des Spiels. Mal schaun was passiert…

Isabell: Was passiert? Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Michael: Attila is auch schon da…wär besser in Nörnberch Rostbratwürstchen vertilgen

Stefan: Super-Stimmung hier. Eintracht-Gesänge, POKALFIEBER!

Isabell: Ich schätze mal 500-3000 Fans bejubeln soeben die Umbenennung des Walther-von-W.-Platzes in Jan-Age-Fjörthoff-Platz. Gefolgt vom euphorischen “Adler auf der Brust.”

Mischi: Regen vorbei, Tankard gibt “Schwarz-weiss wie Schnee” zum besten…

Isabell: Die Mannschaftsaufstellung! Mit der Nummer 18: Ioannis Amanatidis…
Oje, Lobeshymnen auf FF!

Mo: Kickers-Gesänge! Wer hätte das gedacht …

Isabell: Verrat! Ich hab keine gehört!!!

Stefan: Oka wieder mal in die Mitte. Toll. Danke.

Mischi: Oooh Schangse für uns

Isabell: Schon wieder eine Riesenchance. Ich glaube, eben fangen sie sich. *hoff*
OK, soviel dazu. Rechte Seite offen wie ein Scheunentor. Vergiss es!

Stefan: erstaunlich, dass Profis nicht einwerfen können.

Isabell: 2:0 Und vor unserem Zelt traut sich ein Glubberer zu jubeln.
“Ihr müsst das positiv sehen. Da können sie sich auf den Abstiegskampf konzentrieren.” – Ich kotze!

Stefan: Der letzte Ball. Alte Fussballerweissheit. Besonders, wenn er nicht kommt.

Stefan: Halbzeitbilanz
Jetzt alles oder nichts. Meier rein, Thurk oder Köhler raus. Völlig egal. In Würde ausscheiden, aber sich keinesfalls abschlachten lassen. Nürnberg zeigt der Eintracht, wie man mit einem Vorsprung umgeht. Weiter clever nach vorne spielen, keinesfalls mauern. Schade, es hätte so schön sein können. Ich sehe kaum eine Chance gegen diese cleveren Franken. Hier beginnt der Abgang der Fans. Wird ein trauriger Abend.

Isabell: Zum Trost ein paar Bilder von vor dem Spiel, als die Welt noch in Ordnung war.

[inspic=221,left,fullscreen,thumb][inspic=222,left,fullscreen,thumb][inspic=223,left,fullscreen,thumb]
 

Nachher gibt’s mehr Bilder von Leuten, die besser knipsen als ich!

Stefan: Die Stimmung hier in Frankfurt geht dem Nullpunkt entgegen. Es geht schon die Angst vo dem Spiel am Samstag um.

Mischi: Kööööhler aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah

M. Wenn jetzt net bald noch was passiert, wars das wohl, Schoise

M. Sind noch fuffzehn Punkte in der Liga zu vergeben: Uefa-Pokaaaaaaal

Isabell: Mensch, wann ist das Elend denn endlich vorbei?

Stefan: Jetzt. Mit dem 4:0. Erniedriegend. N8.

Isabell: Hier noch die versprochenen Bilder vom Spiel und Fotos vom Live Blogging!

116 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ich gucks. Auf jeden Fall. Mei Nerve.

  2. He. Kuss. Durchhalten.

  3. Der erste Kuss auf blog-g! Ein gutes Omen. Ich glaube die Spieler nehmen so langsam ihre Ipods aus dem Ohr und lauschen FF’s Vorlesung über Adornos Minima Moralia: Hinten dicht machen und vorne eins einschenken, so FF’s Interpretation über die Möglichkeiten des richtigen im falschen. Nun gut, darüber möchte ich jetzt nicht lamentieren…Es soll losgehen!

  4. Schande, bin ich nervös. Viele Grüße an Euch Mädels + Jungs vor Ort. Habe mir ‘nen 6-er Pils Grafenwalder besorgt. Denn es gibt ja nichts Falsches im Richtigen, also – als ein Einwurf aus der praktischen Philosophie – nur richtiges Bier im richtigen Menschen. D.h. sich selbst x Bier und dem Gegner n Tore einschenken sollte heute die Devise lauten.

  5. Hier gibt’s Reste von Schöfferhofer Grapefruit Hefeweizen-Mix. Hm.

  6. Die ARD hat extra Eintracht-Kinder gecastet! Die lassen sich aber immer was besonderes einfallen. Guten Abend, Herr Weizenbier Waldi H.! Wie geht’s eigentlich Katten-Andy? Bin verdammt aufgeregt…

  7. Ist da noch Alkohol drin? Egal. Ich habe heute ein sehr gutes Gefühl!

    Los geht’s!

    Alle für unsere SGE!

  8. sgeforeverone ulrich

    Spielt die SGE in Blau…?

  9. ok. sohnemann hat das alte trikot im bett drübergestülpt. kann also nur gut gehn. ha. gewinnen im schlaf………

  10. easy-credit stadion und mister&lady jeans, ich frage mich schon immer: haben die denn eigentlich gar keinen stolz?

    auf gehts eintracht!

  11. Ich sehe Thurk.

  12. Taka ist nicht im Kader? War ich im Tiefschlaf heute?

  13. warum habt ihr die webcam noch im büro??? ts,ts,ts…

  14. Rueckenschmerzen bei Taka! Aber da hat sich Funkel ja was nettes einfallen lassen mit Thurk in der mitte. Wo ist meier?

  15. 1-0. Fink, meine Güte…..

  16. gutes omen?

    geht so, was?

    mistkram!

    aber noch stimmt mein tipp ^^

  17. Die Easy-Credit Mannschaft steht etwas besser. Meier für Thurk wird der erste Wechsel sein. Wie ist die Stimmung beim Public Viewing? HUGGEL! HUGGEL! Guter Schuss!

  18. Heller, bitte! Nicht Rumfummeln!

  19. Hallo Eintracht aufwachen. das wirkt alles sehr fahrig.

  20. Aber wir halten dagegen! Sehr gut!

  21. Mit unseren bescheidenen Mitteln. Köhler, why?

  22. Köhler ist zu blind, um den Kopf hinzuhalten.
    Heller müsste man mal die Abseitsregel beibringen.
    Wo ist Chris???

  23. Vorne nicht resolut genug und hinten irgendwie nicht auf der reihe, die sollen dem saenko ordentlich auf den fuessen stehen. aber wenigstens sind die eintracht fans klangmaessig klar im vorteil!

  24. So billig darf man sich hier nicht verkaufen…

  25. Mir fehlt das kämpferische Istanbul-Feeling bei der Eintracht. Stehen völlig neben sich. Jetzt mal das Herz auspacken! Und Chancen auch mal eiskalt nutzen, verdammt! Ein 3-0 wäre wohl schon das knock-out….

  26. Ojeee Pinkelpause, danach wenigsten 1 : 2, Mann!!!!

  27. […] seher gerade: Blog-G bloggt auch live … und man ist not amused […]

  28. He. Ich tröst Dich morgen. Versprochen.

  29. Also Chancen sind genug da. Nur Amas Schlenzer etwas zu lässig und Hellers Versuche fast hüftsteif…

  30. auch auf die gefahr hin mich unbeliebt zu machen: neben einem trainer und spielmacher problem, bekommen wir mehr und mehr ein torhüter problem. immer das gleiche: Oka läuft raus und bleibt plötzlich stehen. ab und zu kann man auch mal etwas halten!

  31. Tja Prolli ist einfach der bessere Keeper, nutzt jetzt abber nix…

  32. aber sie wollen heute… sie wollen… ist nicht so, dass sie es nicht versuchen…

    ich spürs, meine damen und herren, das wird noch was…

    ein spätes, ein schmutziges, ein unfassbares 3-2 für die sge …

  33. nuernberg ist hinten auch unsicher, da geht noch was. aber was macht thurk da??? Meier rein, bitte etwas mehr struktur im mittelfeld.

  34. ganz super, benjamin… hol dir doch noch schnelkl die gelbrote, mensch… am besten vor der halbzeit noch…

    aaarrrgh

  35. Oka! Wo ist Meier?

  36. Der Freistoß eben, unglaublich Ideenlos. So geht’s nicht, nein!

  37. wir sollten beten, hier hilft nur noch ein wunder

  38. Das wird ultraschwer. Aber Nürnberg ist hinten zu überwinden. Nur nicht von Thurk, der muss raus.

  39. Ama kämpft, zeigt etwas. Heller, etwas zu hektisch, auch überfordert? Unsere Definsive schwimmt zu oft…Aber ich geb’s noch nicht verloren, obwohl wir jetzt aufmachen müssen…

  40. Eintracht-Wunder gibt es immer wieder…

  41. sieht nix gut aus, nur nen eckball mit kopp von stos kann helfen und dann in der 90ten et nümberch. chancen nur noch 50%, tendenz weiter fallend (start war bei 100% sicher)

  42. ###EILMELDUNG###

    Thurk ab sofort Spitze (spitze).

  43. Die Luft ist das gleiche wie die Stimmung. Raus.

  44. Irgendwie vermisse ich bei uns das Tempo, ist das alles Huggel der Entschleuniger?

  45. E hatte Recht. Mit dem Torwart… Schönen Abend noch.

  46. Oje, jetzt hilft echt nur noch wunder!!! Koehler??? das gibt es nicht!

  47. Chancen sind doch da. Ich fasse es nicht, ich fasse es nicht. Köhler. Bitte!

  48. Ich kann’s nicht mehr mit ansehen!

    Heller und Köhler for Regionalliga.

    Köhler ist glaube ich der grösste Chancentod aller Zeiten!

  49. Benni Köhler, ich hab’ Dich ja lieb – aber warum spielst Du nur so scheiße?

  50. Also, sorry, aber den Benni Köhler sollten wir gegen einen besseren austauschen. Das reicht einfach nicht!

  51. Ama kaempft noch! Rein mit chris und ein 3-5-2 bitte. mehr druck!

  52. Das dumme ist doch: es ist ja mitnichten eine Neuigkeit, wie Köhler mit Chancen umzugehen pflegt, siehe Chance zum 3:0 gegen Istanbul. Aber diese zwei Chancen schlagen dem Fass den Boden aus (hierfür 3 Euro ins Schweinchen).

    Na ja, wir hätten die neuerliche UEFA-Cup-Teilnahme auch nicht verdient gehabt! Aber man sollte wenigstens für die Liga ein paar Lektionen lernen…

  53. Fandel, Du bist aber auch scheiße

  54. hoffe nur, daß das nicht zu sehr auf die Psyche geht (noch ne halbe Stunde…)

  55. Bochum und insbesondere Gekas werden sich freuen.

  56. das war doch nachgetreten gegen fink!

  57. Also meine Psyche ist jedenfalls lädiert. Thurk muss sich im Training ja genial angestellt haben. Schade, dass man das nie im Spiel sieht. Ich hoffe weiter…Doch jetzt muss mal ein Tor fallen….

  58. jau, die werden alles über links schicken

  59. …und ich werde wieder mal da sein. Toll

  60. @59: ja, dass geht an die Psyche, dass ist ja richtig bitter, da liegen ja spielerische Welten zw. den Glubberern und der Eintracht, mit welchem Konzept wollte hier der Übungsleiter FF was reissen? Wer kann mir das erzählen???

  61. ali wirds dann schon richten (macht dann bestimmt so viel Dampf über rechts, daß die andern keine Zeit haben, nach vorn zu spielen ;-)

  62. @62: Ich glaube, das Konzept hat sich in der 3. erledigt….

  63. Schlimm, dass selbst nach der HZ kein Aufbäumen kam. Kein Kampf, kein Wille, keine Mittel.

  64. tippe auf ein 8-1-1-System am Samstag (wir ham ja nun gesehen, was passiert, wenn wir nicht defensiv genug stehen…)

  65. ohne mumm, ohne konzept, ohne idee, traurigtraurig und dann die wenigen chancen nicht gemacht, da geht wohl nix mehr.
    chance nur noch bei 30% ;-)

  66. deppenmoderator über thurk gerade:
    “thurk … der dauerhaft lamentiert”

    das fasst es eigentlich gut zusammen… lamentieren, nölen, chancen vergeben…

    läuft nix zunander heute. die zweite halbzeit ist ne frechheit…

    aber glauben kann ichs immer noch nicht. irgendwie hab ich das gefühl, ich sollte gleich aufwachen. dass unsere jungs aufwachen, dafür ists vielleicht schon zu spät…

  67. Ist der Meier jetzt eigentlich auf dem Platz oder nicht?

    *kopfschüttel*

  68. Phlegma als Revolte? Nee, danke! Und dass mir später nicht wieder jemand die Moral Ali’s beklagt, ja?

  69. So jetzt noch Ama raus und weissenberger rein. das 3:0 sichern! ich habs satt!

  70. hat ama konditionsprobleme oder wieso isser jetzt raus??
    wieso nimmt denn fritze (gotthabihnselig) den einzigen raus, der noch kämpfen will??

  71. Oka ist heute auch wieder leicht schläfrig

  72. Ich nehme meine Kritik der letzten Wochen an Funkel zurück, heute hat die Mannschaft gezeigt, dass die individuelle Klasse fehlt!

  73. toller pass. meier… großes kino…

  74. weissenberger wird die wende bringen ich lach ja.

  75. jetzt laufen schon tickermeldungen durch die partie…

  76. @schweissfuss: ich glaube nicht, dass man das an diesem Spiel festmachen sollte. Dazu liefs zu früh zu schief…

  77. was die eintracht gerade bietet ist niveau-los. Den fans gegenueber eine frechheit.

  78. schön auf salenko aufgelegt, herr köhler…

  79. Jörn! Du sprichst es aus!

  80. der Mintal darf jetzt auch noch sein Tor machen.

  81. Und eben wollte ich schon schreiben: Immerhin kein Tor nach der 75 min

    :-((((((((

  82. trainingsspiel… hätten auch für sge 11 mülltonnen auf den platz stellen können… dann wärs vielleicht nur 2-0 für die glubberer ausgegangen…

    **********
    onkel moe ist tief enttäuscht
    **********

  83. Was solls. Man muss auch jönne könne! Heute haben wir halt auf den Sack gekriegt, so ist Fussball.

    Ich will mich da nicht zu sehr ärgern.

  84. Nur ein Wort:

    GURKENTRUPPE

  85. Ich bin sauer. Lieber sterben in Schönheit als so cool abloosen wie es heute die Eintracht tat.

  86. Lasst uns hoffen, das das keine spuren hinterlaesst! Danke an alle fuers mitleiden. bis demnaechst!

  87. Schöne Scheisse! Hoffentlich ist das jetzt nicht der Einbruch! Mir ist schon wieder ganz flau im Magen ob des Heimspiel gegen Bochum. Mannmannmann!

  88. nicht enttäuscht sein, wer vor 3 Jahren gesagt hätte, wir werden aufsteigen und dann zweimal im Halbfinale des DFB-Pokals sein, den hätten wir für völlig übergeschnappt gehalten

  89. Die Bochumer wissen jedenfalls, wie man auswärts gegen Mannschaften spielt, die zuvor eins in die Weichteile bekommen haben (siehe LEV)

  90. @onkelchen moe: Von was hast du denn geträumt? Dass eine chancenlosen Eintracht bei den Glubberern was reisst? Die Glubberer haben einmal deutlich gemacht, wie unzulaenglich diese Truppe ist…

  91. Jo, Pokal abhaken. Klassenerhalt sichern!

  92. Spycher in die Sportschau!

  93. gute nacht leute, so ganz ohne gegenwehr? das haben sich die glubberistinis sicher auch schwerer vorgestellt. immerhin taka und chris geschont. iss ja nich so wichtig (kotz)
    jetzt aber bitte heimsieg gechen vfl gekas! ich hab doch karten (fleh,stöhn)

  94. ich hatte glubb 1 – 3 sge gehofft…
    aber war wohl wirklich ein traum. “unzulänglich” find ich ein bissken hart. die waren heute schlecht… sogar richtig schlecht… aber pauschal “unzulänglich”?
    mag ich nicht glauben…

    schiet

  95. So, 4:0 un de Babba hat jetzt die Schnauze voll …

    Einen Stinkefinger für die gesamte Mannschaft die mal wieder KEINE EIER hat – wie leider schon so oft.

    Friedhelm soll seinen Hut nehmen und am besten als “Frau Rieger” bei Stefan Raab uns den Fußball erklären. Eine absolute Frechheit so einen Haufen da rauszuschicken und dann nich mal die Heulsuse Thurk schnellstmöglich auszuwechseln.

    Verlieren darf man ja – aber so wie das heute gelaufen ist fühle ich mich mehr als nur verarscht!

    Ich bleibe dabei: Funkel RAUS und schickt den Thurk in die Mainzer Wüste zurück!!!

  96. @87: Du triffst wieder den Nagel auf dem Kopf! – So was baut nur die blauen Hüttten-Pott-Bubis für Samstag auf

  97. Glückwunsch an die Clubberer. Sie haben uns mit ihrer ersatzgeschwächten Mannschaft vorgeführt.

    Jetzt habe ich auch noch Angst vor FF`s nächsten falschen Aufstellung (gegen Bochum).

    Oh Mann, tut das weh…

  98. Das war eine echte Kack-Leistung, besonders in der 2. Halbzeit. Während unsere Fans sich noch die Kehle aus dem Hals schreien, leistet die Mannschaft kaum noch Gegenwehr; nur noch Alibi-Angriffe ohne Sinn und Verstand. Das war zwar auch Unvermögen, aber ebenso angezogene Handbremse. Hat sich da einer den Arsch aufgerissen? Habe keinen gesehen. Und Thurk mit seiner ewigen Meckerei geht einem ganz schön auf den Sack. Einzige Lichtblicke für mich: Ama und Fink (trotz des Fehlers).

  99. Oooh Mann, des war nix. War im Grunde nachm einsnull entschieden. Rechte Seite offen wie ein Scheunentor, Tormann hatten wir…auch, manchmal. Der Rest war Bemühen ohne die Mittel zu finden. Na ja, letztes Jahr im Elfmeter-Schießen geche Nörnberch weiter gekommen. Dieses Mal ging’s halt schief. Hätte nicht gedacht, dass ich den Paddy Ochs mal so vermissen würde.
    Im Moment halt ich’s mit Orang Utan Olli: Mund abputzen, weiter machen. Und zwar gegen Beckum. Drei Punkte. Mindestens…verdammt.

  100. Bin unglaublich enttäscht und wütend über diese Aufstellung !!!
    FF spielt (fast) die ganze Saison nur defensiv, auswärts meist mit nur einer Spitze und ausgerechnet im Pokalhalbfinale fängt der mit 3 Stürmern an. Und das gegen Nürnberg, dachte er, das er die Nürnberger überrollen kann, besonders wenn ein Herr Thurk mitspielt, der 80 % seiner Luft damit verschwendet, mit dem Schiri zu debatieren anstatt zu rennen.
    Frechheit! Wie in aller Welt ist FF auf die Idee gekommen, Thurk zu nominieren, von Anfang an spielen zu lassen und noch 90 Min. durch ????????????????
    Was denkt sich wohl ein zuhausesitzender Albert Streit, wenn er den im Fernsehen kicken sieht ?!?!
    Ein lustloser Streit hoch³ hätte heut mehr gebracht als so ein Thurk, man man man. Ich hoffe, das Thurk das letzte Mal diese Saison gespielt hat. Hat der eigentlich noch nen längeren Vertrag hier ?
    Mir egal, wie ungünstig das Spiel verlaufen ist und ob die Nürnberger sehr effizient gespielt haben, aber mit so einer Aufstellung kannste vielleicht in der ersten Runde gegen den Bonner SC bestehen aber net im Halbfinale !!
    Scheisse, das mußte raus.

  101. @101:

    Genau das ist die richtige Einstellung: ABBUZZE denn das LEBBE GEHD WEIDA (oder so) …

    Aber ich kann meinen Sarkasmus nicht bremsen: Gegen Bochum werden wir die 3 Punkte einfahren, da ja heute abend die Leistungsträger geschont wurden (und Bochum ordentlich verladen wurde mit der heutigen Vorstellung). Laut den Medien sind heute abend 2 Mios an Euronen vergurkt worden – Vielleicht steht der Etat für die Liga 2 schon und die Kohle wird nicht gebraucht? :->

    Mark my words: 3 Punkte gegen Bochum und Friedhelm wird dann breitgesichtig im Interview erklären, dass er in den letzten Wochen alles richtig gemacht hat …

  102. trotzdem. kuss.

  103. Und damit schließt sich der Kreis. Mit einem Kuss.
    Gute Nacht.

  104. Ich sage es schon seit Januar, ff bitte gehe endlich.
    Leute das war ein Deutsches Pokal Halbfinale, was macht
    der Neusser Karnevals-Jeck ? Er lässt den kreativsten
    Mittelfeld-Spieler, wegen persönlicher Animositäten
    in Frankfurt. Er lässt den manchmal zweitbesten
    Mittelfeld-Spieler aus “taktischen Gründen” auf der
    Bank. Gott wie lange leisten wir uns noch den Luxus
    Friedhelm Funkel. Heribert Bruchhagen : Diese “Mannschaft” hat heute gesch. 2 Millionen € verloren.
    Für den Luxus der Kontinuität ?????
    Das darf doch nicht alles wahr sein !!!!
    FF demütigt nicht nur die Mannschaft, sondern auch
    die Fans. Machen Sie diesem Trauerspiel endlich ein
    Ende !!!. Den Klassenerhalt erreicht, bei diesem
    Restprogramm der Anderen, auch Ihr G-Jugend Trainer.
    Achhim (seit… – ich lass es)

  105. So, gerade nach Hause gekommen, netten Abend gehabt; die Blog-g-Macher kennen gelernt, bisschen mit der Sektion Grünberg (katten-andy) gefachsimpelt, ein paar Bierchen geschlürft, ein paar alte und junge Bekannte getroffen und möglichst wenig auf die Leinwand geschaut.
    Das Beste am Spiel war übrigens, dass ich das 4:0 verpasst hab`, weil schon auf dem Heimweg…
    Gute Nacht, Frankfurt

  106. Für alle, die nicht zum Public Viewing kommen konnten:
    Bilder vom Live Blogging

    Und für alle, die das ganze Elend nochmal durchleiden wollen (Das ist es doch, was einen echten Fan ausmacht): Bilder vom Halbfinale

  107. hmm…grad nach hause getorkelt vom PV… ne richtige coole sache..auch ob des ergbnisses.
    aber was soll das gefienze mit ff ? da standen 11 man aufm platz die voellieg planlos, ja, desorientiert waren !! ob da nur der eine schuld is ? ich weiss es net…

    war n sch…lechtes spiel (n richtig schlechtes..) aber: “wir” haben momentan auch andere sorgen…nutzt naemlich nix, im finale zu stehn und dann doch in den keller zu gelangen.

    also: blick nach vorn… die bochumer weghusten und gut!

  108. Ich hatte mich ganz bewußt dieser euphorischen Stimmung im Blog nicht angeschlosssen! Von wegen die Glubberer plattmachen und es ist nur eine Frage der Höhe des Sieges. Woher kommt bloß dieser Optimismus? War die SGE
    im Verlauf der Saison vielleicht eine Bank auf Siege????
    Als ich schon die Mannschaftsaufstellung sah: mit
    Thurk und Heller war ich schon bedient und ahnte nichts
    Gutes. Der OKA hat 5 oder 6 Bälle aufs Tor bekommen davon waren 4 drin. Besonders das 3. mußte er eigentlich halten.
    Der Heller – es tut mir leid – wird nie einer! Viel zu zaghaft und unentschlossen im Strafraum – von Kaltblütigkeit ganz zu schweigen. Als ich beispielsweise
    in der 53. Minuten den Köhler auf der linken Seite aufs
    Glubberer Tor zu laufen sah und sah wie der immer langsamer wurde und sich fast in die Hose machte – liebe
    Leute das sind keine Leute für die 1. Bundesliga. Der
    einzige von dem man mal hoffen durfte das vielleicht ein Tor fällt war AMA. Sicher ist vom Spielverlauf das 4:0
    etwas zu hoch- aber wenn man mit den paar – und es waren
    ja nicht mal 100% Chancen – so kläglich umgeht muß man
    sich nicht wundern eine solche Klatsche zu kriegen. Ich kann nur hoffen daß gegen Grölemeyer Streit und Taka wieder in der Mannschaft sind. Thurk und Heller will ich nicht mehr sehen!Eine Überraschung gab es dann doch noch:
    das Interview mit FF: endlich einmal konnte ich mit dem was er sagte mich einverstancdden erklären. Oder sprach
    er nur so weil er froh war endlich aus dem Pokal zu sein?
    Denn in dieser Saison hat er der SGE kein Glück gebracht aber Kraft für die BL gekostet. Trotzallem habe ich für
    Samstag im Expertentipp einen Heimsieg für die SGE getippt.

  109. Wer hat die zusammengestellte bzw. aufgestellte Hey.
    Friedhelmo oder wer !
    Weghuste wen ?
    achim (Lasse es)

  110. Es ist bitter aber wir können uns nichts mehr vormachen,
    die ganze Saison ist mit der Truppe ein einziger Abstiegskampf, musste mir das Elend heute mit Glubberern
    im Stadion anschauen, die haben nur noch gelacht über uns,
    und wenn ff sagt unser Kader sei genau so gut wie der von Nürnberch dann kotzt mich das an, ewig diese Schönrederei, blos weil er die looser geholt hat,
    bis auf Soto bringt doch keiner was, das is alles zu wenig, die Schweizer, Fink, Thurk, Heller.

  111. Home, sweet home. Mehr kann man über unser Halbfinale nicht sagen, wenn man die Haustüre gerade aufgeschlossen hat. Über die Aufstellung unseres Happy-Hippo-Coaches, was die rechte Seite anbetrifft wirds bis zum Bochum-Kick noch einigen Gesprächsstoff geben, da bin ich sicher. Gewisse FF-Autoritätsmaßnahmen im Vorfeld sind nach dieser Blamage (verdient) auch wieder zu berücksichtigen. Ein weiteres Abschiedsspiel für FF…

    Der positive Aspekt des Abends aufm JAF-Platz war ein engagiertes blog-g team, die ein Live-blogging am Bankautomat (sah zumindest so aus, das Teil) betrieben haben.
    War schön Euch mal zu treffen und ich hoffe das Ihr nach dem Abbau des mühsam Errichteten nicht ganz so geknickt seid.
    Schade, dass einige blogger hier Ihren Worten keine Taten haben folgen lassen. Ausser HolgerM, den ich hiermit nochmal grüssen möchte (Ein Mann, Ein Wort).

    Ich wünsche eine taktisch Alptraumlose Nacht. Über Fussball brauche mer net mehr schwätze heut´.

  112. gut männer, wir sind raus…ich hatte es erwartet. anyway, mit dem trainer kann man nix überragendes erwarten… die aufstellung war nicht das problem, der teamspirit ist das problem! die xxste aufstellung im xxsten spiel – da kann nix bei raus kommen. ich wäre gerne nach berlin gekommen, aber mit dem trainer…macht das keinen spass! destewegen halt ichs mit achim: alter, du bist völlig richtig gewickelt!

  113. @isabell: das foto haste aber gut getroffe (oben rechts). ich hoffe es wird erhalten bleiben. Schicks mal per mail, stefan müsste die addr. noch haben.

  114. An alle, die, die immer und permanent meinen FF sei und ist an un allem Schuld am dem ein Mensch schuld sein kann, der möge bitte auch einmal SCHLÜSSIGE Alternativen nennen.

    Glaubt denn jemand wirklich mit einem anderen Trainer wäre alles besser? Geht es nur bergauf, egal welche Spieler und Unmstände herrschen.

    Die Wahrheit ist doch, dass einige FF von Anfang an nicht abkonnten und nicht verstehen können, warum die SGE im zweiten Jahr Buli bei geordneten Verhältnissen nicht vorneweg marschiert. Bis zu den Zeugen Yeboahs ist ein´weiter und dorniger Weg.

    Ich bin mit einigem auch nicht einverstanden was FFs Aufstellungen betrift, nur ich bin nicht der Trainer und ich weiss, dass wir keine Übermannschaft haben. Ein paar Punkte nach oben oder unten sind immer drin.

    Klar, vielleicht wären einige happier, wenn wir mal ein HS 5:2 gewinnen, wenn wir gewinnen. Dann könnte man andere Schlappen eher wegstecken?! Vielleicht wäre es auch besser ein 0:2 aufzuholen als zu verspielen.

    So isses nun aber nicht, und unter dem Strich bringt es auch nicht mehr Punkte.

    Wir müssen nun einmal auch an das Personal denken und gucken, wer den Ansprüchen genügt und wer nicht. D.h. wir brauchen mehr Qualität, ein anderer Spieler macht dem Köhler Benni seine Chancen rein und es sieht ganz anders aus. Für Rehmer kriegen wir einen besseren. Etc.

    Ich weiss, denn FF-Kritikern und Hassern wirds alles egal, Hauptsache er kommt weg. Aber die Vermutung, dass alleine ändert die Welt, wird sich nicht erfüllen.