Heimspiel Brisantes Duell

Foto: Thilo Schmuelgen/dpa
Foto: Thilo Schmuelgen/dpa

Das Rhein-Main-Duell in der Fußball-Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) verspricht so viel Spannung wie lange nicht mehr.

Die Hessen müssen gewinnen, um im Rennen um einen Platz in der Champions League wieder am Rivalen Borussia Dortmund auf Rang vier vorbei zu ziehen. Die seit acht Spielen ungeschlagenen Mainzer können hingegen mit einem Sieg den Klassenerhalt vorzeitig perfekt machen.

Die Eintracht hat in dieser Saison bisher noch kein Heimspiel verloren. Die Frankfurter müssen auf Abwehrspieler Evan Ndicka verzichten, der genauso wie der Mainzer Innenverteidiger Stefan Bell wegen einer Gelbsperre fehlen wird. Bei den Hessen dürfte Nationalspieler Amin Younes nach auskurierter Adduktorenverletzung in die Startelf zurückkehren. (dpa)

Schlagworte:

792 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Matchday! Heimsieg! Humorlos!

  2. Ich bin schon etwas aufgeregt.
    Hoffentlich geht das gut.
    Hab schon mal ein paar Kerzen angezündet.

  3. Philadelphia Eagle

    Dritter – ein Zeichen !

  4. Heimsief!

    Die Sieger Cola ist schon kalt gestellt

  5. [Reserviert für Wolfsburg am 34. Spieltag]

  6. Möge das Spielglück auf unserer Seite sein , Yves für uns in Form sein, und lasset uns den Sieg der noch soviele Stunden entfernt ist, herbeisehnen. Heute ist endspieltag.wenn wir’s heute vergeigen kommen wir nicht mehr zurück.

  7. Morsche, Endspiel-tag, das gefällt +++
    Ob unser Trainer solch Wort zur Motivation nutzt ?

  8. Wer braucht bei solch einem euphorischen Eingangsbeitrag noch Motivation ? (gähn)

  9. Heute vor zwei Jahren, am Frankfurter Hauptbahnhof, machte ich mich (mit unzähligen Frankfurtern), auf den Weg nach London. Mit Träumen vom Endspiel in Baku im Gepäck. Chealsea London, Eurostar, ein Wahnsinn!
    Ganz bestimmt sch…. ich mir vor diesem M1 nicht in den Schlüpper.
    Drei Punkte und es ist völlig egal, ob Doofmund gewonnen hat.
    Schönen Sonntag noch.

  10. In London hab ich den Herribert im Doppeldeckerbus gesehen, majestätisch geguckt wie die Queen, war des schee..
    Champignonsenslieg? Völlig überbewertet😉
    Meenzer trotzdem wechhaun, EINTRACHT!!!

  11. Morsche,
    hatten wir schon Verena, Ilse, Peter, und Bartosz zur Woche der Meinungsfreiheit?
    https://tv.eintracht.de/video/.....it-132745/
    Ansonsten das heutige Motto: #närrischerheimsief

  12. ZITAT:
    “Morsche,
    hatten wir schon Verena, Ilse, Peter, und Bartosz zur Woche der Meinungsfreiheit?
    https://tv.eintracht.de/video/.....it-132745/

    Habs noch nicht angesehen, aber “die Unterschiede zwischen Meinungsfreiheit und Hass” liest sich schon mal gut.

  13. Diese Gladbacher, die haben jetzt nur noch gegen ihren neuen Trainer was gezeigt, oder?

  14. Ihr neuer Trainer hat Gladbach gezeigt, was Gladbach so erwartet.

  15. Gestern eigentlich nur Zakarias anwesend, keine Mannschaft, jeder für sich alleine.

  16. Gegen Wolfsburg und Dortmund haben wir je 10 Tore schlechter….1 Punkt.

  17. Gemoije,
    Blog der Geimpften.
    Wer in die CL will/gehört, gewinnt heut.

  18. Gude Morsche !
    Ne Exilfrankfurter, kommt der Himmel schon wieder näher? :-)

  19. Damit Euch der Himmel nicht auf den Kopf fallen kann:

    https://www.spiegel.de/geschic.....86960.html

  20. ZITAT:
    “Gegen Wolfsburg und Dortmund haben wir je 10 Tore schlechter….1 Punkt.”

    Gleiche Aussage wie gestern. Wie müssen unsere Hausaufgaben machen und dann sind wir in der CL. Am besten mit drei Siegen. Und mal im Ernst, wer es nicht schafft, gegen Mainz, Schalke und Freiburg zu gewinnen wenn es um die Wurst geht, der hat dann da oben eben auch nichts verloren.

  21. EL ist sicher, jetzt bitte noch die Kirsche auf Torte.

  22. Das ist ja alles richtig, ich seh`s nur gerne Spiel für Spiel, weil darauf müssen die Jungs sich konzentrieren, nicht für irgendwas Globales, und Schebbe, was hast Du nur alls mit mir, ich tu ja net mal übermäßig unken, auch wenn ich mich schwertue mit dem Glauben an 3 Siege.

  23. Uffgerescht ich bin. Heidewitzka, ist das spannend. Ich wünsche unseren Jungs heut starke Nerven und Kahnsche Eier…

  24. Uffgerescht ich bin. Heidewitzka, ist das spannend. Ich wünsche unseren Jungs heut starke Nerven und Kahnsche Eier…

  25. ZITAT:
    “In London hab ich den Herribert im Doppeldeckerbus gesehen, majestätisch geguckt wie die Queen, war des schee..

    Das letzte mal wo ich den Heribert getroffen hatte war am 03.Oktober vergangenen Jahres (das letzte Spiel mit Zuschauern gegen Hoffenheim) abends in einer sehr bekannten Sachsenhäuser Kneipe ziemlich angeheitert an der Theke sitzend. Das hatte was von pandemischer Endzeitstimmung für die kommenden Monate gehabt. Alle haben nochmal die Sau rausgelassen.

  26. Der Heribert würde gut zum Blog passen.

    Aufstellung:
    ——-—-Trapp———-
    —-Tuta—Ilse—Hinti—-
    Durm-Hase-Sow-Kostic
    —-Kamada—Younes—
    ————-Silva————

    Ich denke da herrscht aber auch weitesgehend Einigkeit?
    Einzig die Kombi Ilse, Hase, Rode kann auch anders kommen.

  27. Ich würd ja mal die 4er Kette vorschlagen, Hase neben Hinti, Rode -Sow,
    und rechts Chandler anstatt Durmi.

  28. Sieht nicht aus, als könnte man mit dieser Aufstellung etwas anderes als gewinnen, Volker. Irgendwie.

  29. Sicher im wichtigsten Saisonspiel mal die Viererkette ausprobieren. Was soll da schon schief gehen.

  30. @ 2*Tim, ein rechtes und ein linkes Kahnsches Ei

  31. “Und mal im Ernst, wer es nicht schafft, gegen Mainz, Schalke und Freiburg zu gewinnen wenn es um die Wurst geht, der hat dann da oben eben auch nichts verloren.”

    So ist es. Und wie der kleine karsten schon treffend feststellte, hat ein Spitzenteam auch die entsprechende Mentalität, nicht nur spielerisches Vermögen.
    Also wenn’s net klappe tät, KURZ knoddern, (erstmal) ein Binding Römer Pils aufmachen, entspannen und sich auf die neue Europatournee freuen!!! So einfach ist das..🤗

  32. Volker, genau so, wobei Ilse auch links und Hinti in der Mitte geht.

    4er Kette ausprobieren, 3 Spieltage vor Saisonende, wenn es um nix mehr geht! Kann man machen!
    Hase neben Hinti IV in der Viererkette? Aha! Möchte ich heute nicht sehen …

  33. Ich will ein Pony und in die Cl.
    Hausaufgabe gemacht, Kadd geschickt, Grill vorbereitet, Abbel gekühlt.
    Versaut mers net SGE.

  34. “..Mit dem Kader hätten wir theoretisch viele Möglichkeiten.”

    Tja CE, des haste jetzt davon

  35. Un ansonsten feiert jetzt mal lieber die Mütter, statt hier völlig abstruse Aufstellungen reinzustellen.

    Der Adi wir heut mit zwei Stürmern anfangen. Wissta Bescheid

  36. War ja nur Vorschlag, weil nach 3 schlechten Spielen will ich keinen Ilse hinten zentral.

  37. Die Eingangsbilder die letzten Wochen sucht doch einer aus der bei Sado/Maso unnerwegs is.
    Wobei, das konnt de Watz auch immer gut:-)

  38. Ich kann mich in der Frage Jovic/Younes nicht so richtig entscheiden. Nostalgisch romantisch gesehen bin ich für Jovic, der Kopf sagt Younes. Dazu würde ich aus den gleichen Gründen ungern auf Rode verzichten, deshalb

    Tuta-Hasebe-Hinti
    Durm-Rode-Sow-Kostic
    Kamada
    Silva-Jovic

    Aber ich vertraue auch jeder anderen Auswahl. Das ist eh der Hammer, dass unser Kader so gut ist, dass wir sogar Jovic/Rode draußen lassen könn(t)en.

  39. Unn ich will heute nix übern Adi hören!!!
    Eine Mannschaft sollte wissen was “crunchtime” bedeutet!
    Und hört mir bloß uff mit irgendwelcher Wechsel Arithmetik: AM ADI LIEGTS HEUT NET
    ;-)))
    #Kahneier

  40. Stimme der Blog Mutti Ulrike in der 21 voll zu. Eigentlich müsste unsere glorreiche Eintracht das locker schaffen.Geht wie immer aber nur, wenn die Jungens an ihre Leistungsgrenze gehen und gerade da pflege ich in Erinnerung an die letzten Jahre Zweckpessimus. – Allen natürlichen und virtuellen Müttern einenschönen Tag! Der Eintracht und den ihr verfallenen natürlich auch.

  41. Schön, wie die Verena Aschauer so offenherzig im Meinungsfreiheitsfilm davon spricht, dass es einfach mehr Liebe braucht.

    Ich habe jetzt auch die dritte Postkarte verschickt, für jeweils drei Punkte, in drei Spielen von drei Generationen Eintracht Fans

  42. Die psychologische Komponenten dürfte hier und heute eine entscheidende Rolle spielen. Die Erfahrung, ähnliche Situationen in der Vergangenheit schon einmal gemeistert zu haben, dürfte ein wichtiger Trigger für das Vertrauen in die eigne Leistungsfähigkeit sein.

    Als Jugendlicher nahm ich zum zweiten Mal an einem Laufwettbewerb teil. Nachdem beim ersten Mal noch ein enttäuschendes Ergebnis in den Büchern landete, wollte ich nun mehr; trotz der Angst vor der starken Konkurrenz. Überzeugt davon, es schaffen zu können, war ich allerdings nicht, aber wollte es dennoch versuchen.

    Während des Rennes bildet sich bald wegen des hohen Tempos eine Spitzengruppe, aus der nach und nach einige Läufer zurückfielen, bis nur noch drei übrig waren. Auf den letzten 500 Metern musste auch ich leider abreissen lassen, meine Kraft ließ nach – Müdigkeit, Schmerzen und Schwere nahmen mich in Besitz. Der Weg war immer noch weit, zu weit für meinen Zustand. Die Laufgeräusche meiner Verfolger wurden lauter und lauter, zunehmend spürte ich deren Atem in meinem Nacken. Ich glaube nicht daran, es schaffen zu können, den dritten Platz zu verteidigen – ich war einfach zu fertig. Jimmy renn, Jimmy renn, hörte ich meinen Vater – der mittlerweile neben der Bahn herlief, du schaffst das, du schafft das – Jimmy renn, Jimmy renn – und Jimmy rannte, so schnell er konnte, immer wieder ein einsetzendes Taumeln korrigierend. Als die Stimme meines Vaters nicht mehr zu hören war, er nahm eine Abkürzung zum Ziel, hörte ich meine eigene im Stakkato tackernd . renn, renn, renn, Jimmy renn. Nicht umdrehen, nicht umdrehen, bloß nicht umdrehen, dachte ich mir – mich am Ende meine Kräfte befindend. Mit Tränen in den Augen brach ich dann nach Zieldurchlauf zusammen. Geschafft, geschafft – es war geschafft.

    Von diesem Tag an war mein Selbstvertrauen ein anderes, ich glaubte an meine eigne Leistungsfähigkeit – starke, vermeintlich übermächtige Gegner konnten mir nun keine Angst mehr machen. Ich selbst gehörte nun zu denen, vor denen ich zuvor mich stets gefürchtet hatte. Und diese Geschichte zeigt noch etwas anders, nämlich wie wichtig es ist, einen positiven Support zu haben, Menschen also, die an einen glauben und einen unterstützen.

    Alleine sind wir alle nichts.

  43. Hast Du das auch als Postkarte geschickt?

    Die Post machts einem auch nicht leicht, zuBesuch bei Muttern in Vilbel stelle ich fest, früher gab es deutlich mehr Briefkästen

  44. Forrest Jimmy, lauf!!!!

  45. Kamada und Kostic können ein Novum schaffen:

    https://www.kicker.de/silva-ko.....88/artikel

    Wie die Zeit vergeht: Gestern im ASS realisiert, dass wir in der 2. Liga spielten als es letztmalig einen anderen Meister gab.

  46. ZITAT:
    “Un ansonsten feiert jetzt mal lieber die Mütter, statt hier völlig abstruse Aufstellungen reinzustellen.

    Der Adi wir heut mit zwei Stürmern anfangen. Wissta Bescheid”

    … und Rode und Ilse lässt er auch anfangen und wechseln wird er auch nicht vor der 75. Minute!

    Genau deshalb 5 Mios. einstecken und nochmal mit dem Absatz auf die werthaltige Uhr zum Abchied treten, bevor wir sie dem Herrn Hütter, in der Box verpackt, geben. Die Voodoopuppe vom Adi steht bereit … ;-)

    Viel Erfolg in Gladbach! *Fingerüberkreuz*

  47. Jetzt müssen wir stark bleiben, in doppelter Hinsicht:

    “Dr. Felix Brych (SR), Mark Borsch (SR-A. 1), Stefan Lupp (SR-A. 2), Robert Hartmann (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Mike Pickel (VA-A)”

    https://www.bundesliga.com/de/.....pieltag-42

  48. Ach Du Shice! Brych der D äh Sepp. Wieviele Spieler von uns sind von einer Gelbsperre bedroht?

    Interessante Bilanz: https://www.transfermarkt.co.z.....ten_v.desc

  49. “Genau deshalb 5 Mios. einstecken …”

    Werte bitte Hütter nicht so ab, es sind 7,5.

  50. ZITAT:
    “”Genau deshalb 5 Mios. einstecken …”

    Werte bitte Hütter nicht so ab, es sind 7,5.”

    + 2,5 für einen Sportvorstand der nicht mehr möchte.
    Das passt schon alles.

  51. O.fan Ich hatte schon die 2,5 Mios. Im Kopf abgezogen, die wir nach hartem Feilschen an die Radkappen überweisen müssen.
    Es gab mehrere Momente in den letzten drei Jahren, da hätte ich auch eine Abfindung gezahlt um den A.H. Los zu werden … ;-)

  52. Platz 7, der Dönercup, für Gladbach wäre einer meiner größten Wünsche für Gladbach und Hütter. Fahrten bis Aserbeidschan, Samsonspor und Usbekistan usw. Dort dann sang und klanglos scheitern. Hütter dann 1 Tag vor Weihnachten entlassen. Perfekt.

  53. Diese Saison haben wir noch kein Spiel mit Brych als Referee verloren. Sieg gegen Leverkusen und Unentschieden gegen Bremen. Letzte Saison dafür drei von drei.

  54. Heute ist das eigentliche Endspiel um die CL. Wenn wir es heute schaffen, den vierten Platz “zurückzuerobern”, dann geben wir ihn nicht mehr her. Dass heute nur ein Sieg zählt, halte ich eher für einen Vor- als für einen Nachteil. Auf Ergebnis Spielen hat unter Hütter noch nie funktioniert. Hat man zuletzt gegen Leverkusen gesehen. Unter ihm waren wir immer dann am besten, wenn wir einfach mit offenem Visier drauf gegangen sind. Und genau das muss heute das Motto sein. Ansonsten in ich gespannt, wieviel Unruhe bei Mainz dadurch hereinkommt, dass Kohr und da Costa nächste Saison erklärtermaßen erst einmal zu uns zurückkehren wollen. Völlig unbelastet werden die beiden nicht in das Spiel gehen.

  55. @56
    Vorurteil schlägt Fakten. Und dann wäre da noch Perl.

  56. ZITAT:
    “Diese Saison haben wir noch kein Spiel mit Brych als Referee verloren. Sieg gegen Leverkusen und Unentschieden gegen Bremen. Letzte Saison dafür drei von drei.”

    Serien beruhigen mich nicht, Unentschieden bringen nichts und wenn Muttertag nicht der Tag ist für die Mutter aller championsleaguesichernden Siege weiss ich auch nicht.

  57. Fakten: 19/20 hat er uns nur zweimal in der Bl gepfiffen, 2 mal verloren (M1 und Pillen)
    Und zwei Mal im Pokal, zweimal gewonnen (Waldhof und Dosen).

  58. ZITAT:
    “Platz 7, der Dönercup, für Gladbach wäre einer meiner größten Wünsche für Gladbach und Hütter. Fahrten bis Aserbeidschan, Samsonspor und Usbekistan usw. Dort dann sang und klanglos scheitern. Hütter dann 1 Tag vor Weihnachten entlassen. Perfekt.”

    Noch schöner wäre Platz 7 für Union.

  59. Solange uns keiner ver-pfeift ist mir schnurz, wer da in dieses Plastikding reinpustet. Blöd ist halt, dass wir nur vor TV+Monitor pfeifen dürfen.
    Statt Blümmelscher hätte ich halt gerne 3 Punkte. #AufJetzt

  60. Matchday! Wenn die Mannschaft von der 1. Minute an brennt, wird‘s heute ein Fest. Wenn sie hasenfüßig beginnt wie in Gladbach und Leverkusen, können wir uns besser in die Sonne setzen und auf die Euroleague freuen.
    Schönen Muttertag allerseits!

  61. Weiss nach wie vor nicht, wie hoch der Anteil Hütters an dieser grandiosen Rückrunde ist. Und ja DeSchebbe. Ich wäre Hütter am liebsten auch schon diverse Male losgeworden…in Gladbach wird es verdammt schwer für den 7,5 Millionen Trainer. Gnihihi

  62. Hans Meyer jammert gerade im Doppelpass über die Doppelbelastung! Erbärmlich.

  63. #57 Genau so habe ich auch beim 3:2 für den BVB gedacht. Besser so und ein Sieg ist Pflicht als versuchen auf Unentschieden zu spielen. Denn das können wir nicht. Also let’s go!

  64. Dieses penetrante Nachfragen nach der Zukunft von Trainern oder Spielern geht mit mittlerweile auf den Sack. Jeder weiß, wie das Geschäft Profisport läuft! Was soll dann die dumme Fragerei?! Wer da ist, ist da, wer weg ist, ist weg! Sicher ist, irgendwer ist immer da!

  65. DerAusDenBusinessSeats

    ZITAT:
    “Hans Meyer jammert gerade im Doppelpass über die Doppelbelastung! Erbärmlich.”

    Unglaublich. Was ein alter seniler Typ.

  66. ZITAT:
    “Matchday! Heimsieg! Humorlos!”

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Platz 7, der Dönercup, für Gladbach wäre einer meiner größten Wünsche für Gladbach und Hütter. Fahrten bis Aserbeidschan, Samsonspor und Usbekistan usw. Dort dann sang und klanglos scheitern. Hütter dann 1 Tag vor Weihnachten entlassen. Perfekt.”

    Noch schöner wäre Platz 7 für Union.”

    Gladbach spielt noch gegen Stuttgart und Bremen. Mit 6 Punkten könnte man sogar noch 6. werden. Leverkusen ist zudem völlig von der Rolle….

  67. ZITAT:
    “Leverkusen ist zudem völlig von der Rolle….”

    Leverkusen hat von dem letzten sechs Spielen drei gewonnen, zweimal Unentschieden gespielt und nur gegen den alten und neuen Meister verloren. Von der Rolle?

  68. Riederwälder Eck

    Kann mal jemand Hans Meyer abschalten…?

  69. Kölle! Dann drücken wir doch gleich mal dem besten Mann die Daumen!

  70. ZITAT:
    “Fan-Power.

    https://www.kicker.de/fan-prot.....87/artikel

    Wird ganz schnell wieder abebben, wenn man merkt, dass man dadurch nicht mehr mithalten kann.

  71. @75
    Das habe ich mir auch gedacht. Auf der anderen Seite muss man mit Schmerzen rechnen, wenn man wirklich was verändern will.

  72. Auf jeden Fall. Ich glaube nur, dass der Protest und Protestwillen viel zu klein sind, um wirklich was zu ändern. Wobei ja gerade in Manchester mit dem FC United of Manchester schon ein starker Protest vorhanden ist.

  73. Köln wünsche ich wie immer nur den Abstieg….

    Mein Sohn meinte mal das kann doch kein guter Verein sein wenn die eine Ziege lieben 😂😂

    Und der Bursche ist 5….

  74. Matchday, Heimsieg.

  75. Heimsief! Locker!

  76. ZITAT:
    “Köln wünsche ich wie immer nur den Abstieg….

    Mein Sohn meinte mal das kann doch kein guter Verein sein wenn die eine Ziege lieben 😂😂

    Und der Bursche ist 5….”

    Hätte ich früher auch so gesagt. Ebenso über Schalke, Lautern, Bremen den HSV usw. Wenn der Preis dafür aber die neunte Dauermeisterschaft der Bayern und Leipzig, VW und Bayer international sind, dann wünsche ich mir das nicht mehr. Was bringen mir Traditionsgegner wenn ich nicht gegen sie spielen kann und stattdessen sowas wie RB ertragen muss.

  77. JG526Pflichtspiele

    Heute hat Jupp Heynckes Geb. … Aber auch Maximilian Heidenreich und Lothar Sippel. 9.5.87: 1:0 gg. Lev.durch Ralf Falkenmayer.Das reicht auch heute. Bitte. Danke.

  78. Aus Sicht der Meenzer wird`s das Spiel von dreien, wo am Ehesten was geht.
    Deshalb werden die volle Pulle Klassenerhalt sichern wollen.
    Und ich wäre ja froh, der Gelson wäre schon/noch da, auch der Vaddern,
    und über Hütter bitte erst nach der Saison …., jetzt ist er da.

  79. Du hast schon recht volker, ich empfinde das in der Regel genauso, aber die Ziegen sind trotzdem ein absolutes rotes Tuch…

    Habe mir zum Beispiel auch jahrelang den Abstieg vom HSV gewünscht mittlerweile finde ich es aber schade das sie nicht mehr hochkommen….

    Auf Bochum freue ich mich…

  80. HSV:
    Der Tross in zart rosa in deren letzten Erstliga-Jahr war schon lustig …. :-)
    So dürften die öfter kommen! ;-)

  81. @81 Volker
    Man wünscht natürlich anderen Traditionsvereinen als langjährige, gut gelittene Feinde/Gegner den Abstieg, ohne dieses ernsthaft zu wollen – genau aufgrund der von Dir beschriebenen beschissenen Alternativen! Deshalb: Nieder mit Köln und allen Ziegen und Böcken – auf das sie (betrifft nicht die Ziegen und Böcke, den die können per se ganz gut auf- und absteigen) den Abstieg geradeso noch verhindern mögen (egal ob unverdient oder verdient)!

  82. Auf der anderen Seite die sympathischen Bremer haben den Abstieg auch mal verdient….

    Von den allen die unten sind wäre halt Augsburg am besten aus der traditionssicht gesehen, die braucht echt kein Mensch….

  83. Bemerkenswert, wie Freiburg heute auftritt im Vergleich zum Spiel gegen Hertha‘s 1B.

  84. 20 Minuten haben ja mal wieder gereicht, was hat der Fritze da gemacht?

  85. ZITAT:
    “Noch ein Portugieser ?

    https://www.ligainsider.de/fil.....es-303546/
    Ben Manga hat das portugiesische Kicker Sonderheft gefunden😊

  86. Philadelphia Eagle

    Ich befürchte, Hertha ist einfach gut drauf seit Quarantäne-Ende.
    Somit waere das Unentschieden der Majnzer gegen Hertha hoeher einzuordnen.

  87. ZITAT:
    “Bemerkenswert, wie Freiburg heute auftritt im Vergleich zum Spiel gegen Hertha‘s 1B.”

    Wobei ich dem Streich abnehme, dass er die Mannschaft dafür ordentlich in den Senkel gestellt hat und diese darauf hin eine Reaktion zeigt. Das machen gute Trainer so.

  88. Die Klassenhässlichste soll sich die letzten 3 Spiele mal am( vermutlich nicht vorhanden) Rieme reiße.
    Sonnebrill uff, dann sieht mer net die ungezupften Augenbraue.
    Schnut zulasse wegen De_Schebbe Zähn.
    An dem Damenbart kann mer bestimmt auch was mache.
    Nur den Pickel im Gesicht kann mer net Ausdrücke, das ist e Warz.:-)

  89. klar hat der Streich, aber der Streich hat gegen den BCC auch Griffo und Petersen auf der Bank gelassen.
    Ist für die Konkurrenz eine Sauerei! Aber dem FC hat die Pause auch nicht gut getan …
    M1 ist wg. dem 1:1 gegen Hertha keine Übermannschaft, muss man nicht überbewerten.

  90. fg-sge, mach nur so weider, dann treffe merr uns am Container, wenn merr widder derfe! :-)

  91. Mit Kamada, Jovic und Silva. Younes auch der Bank.

  92. Wie erwartet ohne Younes von Anfang an.

    Trapp, Tuta, Hase, Hinti, Durm, Sow, Rode, Kostic, Kamada, Silva, Jovic

    Ich weiß nicht.

  93. Ich auch nicht.

  94. Iss aber völlig egal, wenn Jovic heute explodiert.

  95. Das gibt nen Sieg – eindeutig!

  96. SO HOPE WE ALL!

  97. Der spinnt. Hütter raus.

  98. ZITAT:
    “Iss aber völlig egal, wenn Jovic heute explodiert.”

    Logo. Macht der heute zwei Tore hat Hütter alles richtig gemacht.

  99. Irgendwas scheint mit Younes nicht zu stimmen, dass er nach Meinung des Trainers keine 90 Minuten schafft…

  100. Meine Wunschaufstellung, ich bin zufrieden. Wäre ich aber auch mit jeder anderen.

  101. Was’n Nuller …

  102. Zu den Liegeradlern der guden Ordnung halber, Petersen kommt meist von der Bank und Grifo hatte Covid.

  103. Mir wäre auch Younes lieber gewesen. Aber gut, warten wir es ab.

  104. ZITAT:
    “Irgendwas scheint mit Younes nicht zu stimmen, dass er nach Meinung des Trainers keine 90 Minuten schafft…”

    Das Younes keine 90 Minuten schafft ist offensichtlich. Dafür braucht es vermutlich eine verletzungsfreie Sommervorbereitung. Die Frage ist, ob es nicht besser wäre ihn 60 Minuten von Anfang an zu bringen als die letzten 20 Minuten wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist.

  105. Bessere Aufstellung gibt’s nicht…

    Younes dann ab der 60.

  106. ZITAT:
    “Der spinnt.”

    Warum? Weil er von zwei möglichen Systemen das wählt, das wir womöglich nicht gewählt hätten?

  107. Schön, dass wir mit Ache eine weitere offensive Alternative in den letzten Spielen haben.

  108. Wenigstens gibt’s Geld für den ghubzukmf(bf (sorry zensiert)!
    Wenn der des net kapiert, dass das für tief stehende Teams ein verschenkter Spieler ist.

    Gerade die Finesse von Younes macht da den Unterschied. Da braucht der Hütter noch drei Wochen, bis er das kapiert ….

  109. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Iss aber völlig egal, wenn Jovic heute explodiert.”

    Logo. Macht der heute zwei Tore hat Hütter alles richtig gemacht.”

    Jo, für mich hätte dann aber Jovic und die Mannschaft alles richtig gemacht. Was Adi noch richtig oder falsch macht, interessiert mich nicht mehr.

  110. Philadelphia Eagle

    Na das war doch quasi ein Jovic-Tor gerade eben fuer die Koelner.
    Ist der denn kurz mal dahinexplodiert ?

  111. Nope, Anderson spielt noch, am Stück.

  112. Irgendwie beruhigend das Kohr bei Mainz im Mittelfeld spielt. Hoffe ich.

  113. “..Jo, für mich hätte dann aber Jovic und die Mannschaft alles richtig gemacht. Was Adi noch richtig oder falsch macht, interessiert mich nicht mehr.”

    Dann versteh ich die Uffregung net so ganz

  114. ZITAT:
    “Irgendwie beruhigend das Kohr bei Mainz im Mittelfeld spielt.”

    Ich habe mir ein paar Spiele angesehen, der hat seine Sache wirklich nicht schlecht gemacht.

  115. Kohr und Danny sind in der Startaufstellung.

  116. Köln ist wirklich einfach zu blöd für den Klassenerhalt.

  117. Mit 13 Frankfurtern auf dem Platz sollten wir die 3 Punkte sicher einfahren.

  118. Plus Postkarten!

  119. ZITAT:
    “Dann versteh ich die Uffregung net so ganz”

    Ist für mich eh unverständlich, wieso man meint, auseinander klamüsern zu müssen, wie viel Anteil die Mannschaft und wie viel der Trainer hat. Aber das bin ja nur ich. Grüße nach Langen.

  120. ZITAT:
    “Köln ist wirklich einfach zu blöd für den Klassenerhalt.”

    Die haben halt einen schlechten Trainer…

  121. Wo rege ich mich auf?

  122. ZITAT:
    “Irgendwas scheint mit Younes nicht zu stimmen, dass er nach Meinung des Trainers keine 90 Minuten schafft…”

    Hat er bisher in einem einzigen Spiel mehr als 50 Minuten geschafft ?

  123. Wir werden`s eh nicht erfahren, warum, weshalb, wieso….
    Bleibt nur die Chance, es zu zeigen wenn er reinkommt,
    und nicht nach ner verdaddelten Chance stehenbleiben.
    GO EINTRACHT GO !

  124. ZITAT:
    “Hat er bisher in einem einzigen Spiel mehr als 50 Minuten geschafft ?”

    In 14.

  125. Ich würde auch eher der Lösung mit Younes in der Startformation und Einwechslung von Jovic bevorzugen. Allerdings nicht erst in der 80. Minute.

    Aber schaumerma.

  126. Schnelle 3-4 Tore für die Eintracht wären gut für die Nerven aller Beteiligten..

  127. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat er bisher in einem einzigen Spiel mehr als 50 Minuten geschafft ?”

    In 14.”

    Dass er noch auf dem Platz herumstand zählt nicht.

  128. Younes ist doch Bundesligaprofi. Warum kann der keine 90 Minuten durchhalten? Verstehe ich nicht. Frage für einen Freund….

  129. ZITAT:
    “Younes ist doch Bundesligaprofi. Warum kann der keine 90 Minuten durchhalten? Verstehe ich nicht. Frage für einen Freund….”

    Trainingsrückstand, Corona, adduktoren Probleme…..

  130. ZITAT:
    “Depp”

    Wow, was für eine differenzierte Entgegnung. Sorry, aber als Younes gespielt hat, haben wir in jedem Spiel ab der 50. Minute gebetet, dass er ausgewechselt wird, in jeder.
    Seine ersten Halbzeiten waren sehr stark, aber hört auf seine Leistungen zu verklären.
    Ich bin bestimmt nicht Hütters größter Fan, aber hier nehme ich ihm seine Einschätzung ab, dass es vielleicht sinnvoller ist, ihn zu bringen, wenn wir ihn später brauchen sollten.
    Wenn er dann wieder zu spät bringt, werde ich auch schimpfen.

  131. Toll.
    Jetzt bekomme ich folgende Werbung hier eingeblendet:

    “PASCOFLAIR
    Ihre Ruheinsel aus der Natur
    – entspannt bei Stress
    – erste Effekte schon nach 30 Minuten”

    Die wissen schon, wo sie am besten werben :D

  132. Bin nicht gerade Ilse Fan. Heute hätte ich ihn aber in die Mitte gebracht und Hase ins MF. Dort brächten wir spielerische Qualität, die Hase vor Rode hat. Sei’s drum. Nach dem Spiel wissen wir mehr.

  133. Dieser Svensson ist definitiv kein Unsympath …

  134. Das gibt heute ein epochales Ergebnis…….

  135. Ein Handspiel ist und bleibt ein Mysterium.

  136. In Kölle wieder so ne sch.Handentscheidung, jetzt kommt aber der Blutdruck…

  137. Oha, am Ende spielt Freiburg dann am letzten Spieltag gegen uns noch um die Conference League und läßt nicht austrudeln. Shit.

  138. Nach der Kölner Niederlage könnte sich Mainz eigentlich aufs Zuschauen beschränken.

  139. ZITAT:
    “Oha, am Ende spielt Freiburg dann am letzten Spieltag gegen uns noch um die Conference League und läßt nicht austrudeln. Shit.”

    Wenn wir am letzten Spieltag noch die Chance haben aus eigener Kraft Vierter zu werden, ist mir egal, was mit Freiburg ist.

  140. SchmutzigerHarald

    Na Jungs, nervös?

  141. Bin gespannt auf das Duell Kostic gegen da Costa

  142. Geht ja gut los…

  143. Ob die Mainzer eine Kiste Dortmunder Union in der Kabine haben?

  144. Was ist da los?

  145. 76% Ballbestitz…

  146. *seufz*
    Warum. Warum immer wieder.

  147. Sauber! Wie immer

  148. Hütter raus

  149. Tja war zu erwarten. Da bin ich ja schneller im rechten Eck. Mal wieder uns es regt mich auf

  150. Da stimmt nix! Mensch Hütter, du Depp. Mach was!

  151. Den halt ich mit der kapp

  152. Leck mich doch.

  153. War leider so zu erwarten.

  154. Jemand muß Hütter wecken.

  155. Defensive nicht CL like.

  156. Hasebe steht völlig neben sich.

  157. Am Ende werden wir uns fragen, warum wir Hütter nicht rausgeschmissen haben.

  158. Zunächst einmal Danke. Ich gehe aber weiterhin davon aus, dass unser Trainer noch richtig heiß ist.

  159. Was willst du mi 2 Stürmern wenn von hinten nix kommt

  160. Hütter ?
    Ist der überhaupt anwesend ?

    Hütter? Ich kenne nur den Baron II.

  161. Mentalität ist weg – und das seit Gladbach

  162. Wäre natürlich auch zu viel verlangt, von Minute 1 an mal hellwach zu sein.

  163. Hütter ist heiß.

    Sitzt direkt in der Sonne.

  164. Onisiwo gegen Hasebe. Ausgecoacht.

  165. SchmutzigerHarald

    Lahme Enten wohin man kuckt.

  166. ZITAT:
    “Zunächst einmal Danke. Ich gehe aber weiterhin davon aus, dass unser Trainer noch richtig heiß ist.”

    Du meinst Scheiß, oder ?

  167. Ob’s so sinnvoll ist, “glassdoor” auf die Trikots zu drucken … oder soll das ne Einladung sein: Druff und kaputt.

  168. Und Bobic da oben schon im Freizeit-Hoodie. Genau mein Humor.

  169. Hinten stehen wir luftig und vorne ist keiner, der mitläuft. Oder sind die Mainzer einfach 3 Mann mehr?

  170. Ist schon recht einfach gegen uns Tote zu schießen… Bus parken und dann ein paar Konter.

  171. Wundert es hier irgendeinen, dass Hasebe total verunsichert da hinten drin steht? Der hat überhaupt kein Timing und keine Abstimmung mit seinen Nebenleuten. Wie denn auch?

  172. ZITAT:
    “Ist schon recht einfach gegen uns Tote zu schießen… Bus parken und dann ein paar Konter.”

    War schonmal anders…….also vor Gladbach halt.

  173. SchmutzigerHarald

    Erklär mir doch nochmal einer dass die hütter Nummer keine Auswirkungen hat. Bitte nur noch einmal.

  174. Jovic will endlich netzen, das merkt man schon.

  175. phauser

     15:14

    Bin nicht gerade Ilse Fan. Heute hätte ich ihn aber in die Mitte gebracht und Hase ins MF. Dort brächten wir spielerische Qualität, die Hase vor Rode hat. Sei’s drum. Nach dem Spiel wissen wir mehr.

    +1

  176. Zentner heute auch wieder mit einem Sahnetag…

  177. Man hätte den Adi nach dem Gladbach-Spiel freistellen sollen. Eine leere Bierkiste neben dem Spielfeld hätte es auch nicht schlechter gemacht als er.

  178. ZITAT:
    “Erklär mir doch nochmal einer dass die hütter Nummer keine Auswirkungen hat. Bitte nur noch einmal.”

    Die Medien haben das hochgejazzt und für Unruhe bei den Fans gesorgt. Die Mannschaft hat das aber total professionell aufgenommen und keinen Gedanken daran verschwendet. So war’s doch, oder ?

  179. Wird Zeit für den Ausgleich.

  180. Da hinten im Schatten sieht man unsere gar nicht.

  181. Das Spiel braucht man gar nicht schauen, dieses Lederhutgejammer hier ist erheblich unterhaltsamer…weitermachen, bitte.

  182. Verwaltungsoffensive ohne Abwehr.

  183. SchmutzigerHarald

    @190 du vergisst dass vorher die Mannschaft nur Glück hatte und die letzten 12 Spiele schon genauso schlecht waren, deshalb muss man hütter halten. Oder so.

  184. Hinti komischerweise auch recht bocklos, so scheint es…

  185. Still waiting for that Selbstvertrauen früherer Tage………..

  186. Barkok und Hrustic machen sich warm, ah ja

  187. Hinti wie ein Altherrenkicker :(

  188. ZITAT:
    “… War schonmal anders…….also vor Gladbach halt.”

    Gegen Bremen z.B….. ;-)

  189. ZITAT:
    “Das Spiel braucht man gar nicht schauen, dieses Lederhutgejammer hier ist erheblich unterhaltsamer…weitermachen, bitte.”

    Wir knoddern die Eintracht damit zu Höchstleistungen und habens hinterher schon immer gewusst.
    Kannst dir aber sicher sein, dass nach Spielende hier einer reinschreibt, wie schlimm die ganzen Kommentare hier waren.

  190. ZITAT:
    “Still waiting for that Selbstvertrauen früherer Tage………..”

    Weg mit Hütters Abgangankündigung.

  191. Nicht genug Postkarten. Völlig klar.

  192. Ist viel zu warm heute für unsere Kicker.

  193. ZITAT:
    “Das Spiel braucht man gar nicht schauen, dieses Lederhutgejammer hier ist erheblich unterhaltsamer…weitermachen, bitte.”

    Gibt halt Menschen, die leiden mit ihrem Verein.

  194. ZITAT:
    “Still waiting for that Selbstvertrauen früherer Tage………..”

    Dann stell dich mal gut mit der Mutter der Porzellankiste.

  195. Der Scheiss ist halt, dass Hütter erst “ich bleibe” geblökt hat und dann freudestrahlend nach Gladbach wechselt. Gehört sich einfach nicht und hat eben doch Auswirkungen.

  196. Doppelwechsel nach ‘ner halben Stunde. Ich glaub’s net.

  197. Röstitsch. Ist der jetzt endlich lange genug vorsichtig aufgebaut worden.

  198. Oha. Adi geht ins Risiko

  199. gefällt mir der Wechsel, Rode heute schlecht.

  200. Seppl Verletzt ?

  201. Alibiwechsel

  202. Hrustic find´ ich ja grundsätzlich gut und hätte den gern öfter gesehen.

  203. Für mich war das Sperren von dem Mainzer.

  204. Bleibe dabei Hütter hätten wir umgehend nach Gladbach schicken müssen. Fürchte er wird keine Spiele mehr gewinnen für uns.

  205. Gott sei Dank hock ich muttertäglich im Grünen rum und muss mir diesen Scheiss nicht angucken. Weder der Sportschauticker noch die live-Kommentare hier können mich in meiner Enttäuschungserwartung enttäuschen.

  206. Hätte Zuber erwartet.

  207. ZITAT:
    “Hätte Zuber erwartet.”

    Der kommt für Jovic nach dem 0-2.

  208. Ich kann den Wechsel an sich nachvollziehen, wir brauchen mehr Ballsicherheit im Mittelfeld.

  209. So haben die in der Königsklasse nix verloren…

  210. grauenhaft  

  211. Wir müssen das jetzt aushalten.
    Ein bisschen Hoffnung habe ich noch.

  212. Na ja, Platz 5 vor der Saison hätten wir alle uteerschrieben, oder ?

  213. @222

    Ja, leider wahr.

  214. Kann es sein, dass wir bisher erst ein Schuss aufs Tor bekommen haben und der war wieder mal drin?

  215. Zur Info: Polizeieinsatz an S-Bahnstation Stadion.

  216. ZITAT:
    “So haben die in der Königsklasse nix verloren…”

    Da werden die Gegner bestimmt nicht mit 10 Mann hinten drin stehen…

  217. Jovic spielt Real like, Hacke, Spitze tralala, aber da spielt keiner mit.

  218. Diese Ballverlust rund um den eigenen Strafraum sind scheiße…

  219. Bobic kämpft mit dem Schlaf.

  220. Ich sehe leider wenig, das Hoffnung gibt. Eher fangen wir uns durch nen Konter das 0:2.

  221. Trapp Du Depp.

  222. ZITAT:
    “Zur Info: Polizeieinsatz an S-Bahnstation Stadion.”

    Einmal ganz am Anfang musste Kevin einmal nachfassen.

  223. Wer hat eigentlich behauptet, dass kamada 50 Millionen wert ist?

  224. ZITAT:
    “Na ja, Platz 5 vor der Saison hätten wir alle uteerschrieben, oder ?”

    Ja, gebe ich zu, sehr gerne hätte ich das unterschrieben!

  225. Wenn ich den Spielwitz und Dynamik des BVB gestern, mit unserem Spiel vergleiche, sehe ich schon einen qualitativen Unterschied

  226. Das war das falsche Zitat. Wollte “Kann es sein, dass wir bisher erst ein Schuss aufs Tor bekommen haben und der war wieder mal drin?” zitiert haben.

  227. Ich habe leider mehr Adrenalin als unsere Spieler

  228. ZITAT:
    “Das war das falsche Zitat. Wollte “Kann es sein, dass wir bisher erst ein Schuss aufs Tor bekommen haben und der war wieder mal drin?” zitiert haben.”

    Also ganze zwei schüsschen

  229. Dieser Bayernbesiegerfluch: wie funktioniert der eigentlich?

  230. ZITAT:
    “Wenn ich den Spielwitz und Dynamik des BVB gestern, mit unserem Spiel vergleiche, sehe ich schon einen qualitativen Unterschied”
    Beeindruckend auch wie der BVB das mit seinem minderwertigen Kader die ganze Saison durchhält…tolles Team…

  231. Unsere Spieler lassen sich vom Rückstand nicht beunruhigen und bleiben ganz cool.

  232. grauenhaft    

  233. Bis zur Halbzeirt und die ersten 10 Minuten der 2. Hz. ohne Gegentor überstehen, dann geht noch was

  234. Selbst wenn wir heute noch gewinnen sollen: gegen Freiburg sind wir so chancenlos.

  235. Hütterwechsel jetzt. Nehmt den Materialwart oder irendjemanden, der da im Stadion rumläuft.

  236. Die Körpersprache der Eintracht sagt alles.

  237. Die stehen da hinten drin und lauern auf unsere Abspielfehler, die auch immer wieder kommen.

  238. da geht gar nicht mehr seit Hütter sich verabschiedet hat, keine Leidenschaft, rein gar nix mehr.

  239. Ich würde Amin für Jovic bringen.

  240. Was spielen die da für eine Grütze zusammen? Da gibt es NICHTS, keine Idee, keinen Matchplan. Die sind nervös ohne Ende, spielen schlampige Pässe und hatten bislang nicht eine echte Torchance.

  241. Ich denkendes war‘s. Die Mannschaft ist verunsichert und glaubt nicht mehr an sich. Der Trainer hat keine Mittel.

  242. ZITAT:
    “Ich würde Amin für Jovic bringen.”

    Ja, das wird eher nichts mehr mit Jovic.

  243. ZITAT:
    “Ich würde Amin für Jovic bringen.”

    Ich auch…

  244. Jovic ist bemüht.

  245. sinnfreie Pässe aus dem Halbfeld

  246. Diese Leistung ist nicht mal würdig für die Euroleague !!!!!!‘

  247. Überhaupt kein Tempo im Spiel. Sie machen es den Mainzern extrem einfach, sich immer wieder zu sortieren.

  248. Younes für wen?

  249. Wann wurde das mal über uns berichtet?
    … steht weiterhin hinten kompakt und verteidigt mit Hingabe und gut organisiert.

  250. Younes bitte. Das kann doch nicht so schwer sein. Nix kommt an. Ich kotze im Strahl.

  251. Younes für wen?

    Für Hütter

  252. Ganz üble Vorstellung. Unsere Stürmer stehen sich gegenseitig auf den Füßen. Das Mittelfeld ist nicht existent. Würde nochmal wechseln. Barkok für Durm zur Pause.

  253. Ich denke er bringt Chandler für Durm.

  254. 4. Spiel in Folge ohne Wucht. Die wollen, aber die wissen nicht mehr, wie. Die Mannschaftsteile passen mal wieder nicht zusammen. Die Stürmer hängen in der Luft, die Abwehr rennt sich offensiv fest und ist dann defensiv anfällig. Mainz braucht da nicht viel machen, sondern “nur” tief stehen.

    Wenn das heute nicht klappt, dann bitte Hütter entlassen und es mit irgendwem für die letzten beiden Spiele probieren. Nur sehenden Auges in den Untergang zu gehen will ich nicht.

  255. SchmutzigerHarald

    Nach dem Spiel ist halt zu spät.

  256. Silva gegen Younes

  257. ZITAT:
    Younes für wen?

    Für Hütter”

    Shit ! Das wollte ich auch schreiben.

  258. Ernst gemeinte Frage, spielt Kohr bei den Mainzern mit? Ich habe ihn noch nicht am Ball gesehen.

  259. Die Mainzer stehen defensiv gut und der Eintracht fällt nichts ein.
    Kamada würde ich sofort durch Younes ersetzen.
    Und der Hase ist für die Zentrale in der Abwehr nicht mehr geeignet.

  260. ZITAT:
    Younes für wen?

    Für Hütter”

    Einverstanden.

  261. So verlieren wir auch auf Schlacke!

  262. Bierkiste für Hütter

  263. “…. und hatten bislang nicht eine echte Torchance.”

    Eine hatten sie schon. Aber den hat Zentner rausgefischt.

  264. ZITAT:
    “Ernst gemeinte Frage, spielt Kohr bei den Mainzern mit? Ich habe ihn noch nicht am Ball gesehen.”

    Hat den Assist zum 0:1 gemacht.

  265. Younes muss, für Jovic. Mainz braucht nur 90 %. Ich kotze auch.

  266. Das vorhersehbarste Spiel in den letzten 5 Jahren…..Mainz-Spieler sind noch nicht mal geschwitzt. Traditionelles Austrudeln der Eintrachtmannschaft ist angesagt. Alles wie immer.

  267. 3 Buden müssen sie wohl noch machen da Mainz immer für einen erfolgreichen Konter gut ist, und wir ja auch so blendend aussehen da hinten. Vielleicht brauchen wir einfach nur mehr Ballbesitz. High 90´s or something.

  268. Man merkt auch,xwie wertvoll NDicka ist. Hinti hinten drin ist besser.

  269. Man hat die letzten Spiele gesehen, dass unnser Spiel mit 2 Spitzen subotpimal läuft, weil die Anspiele aus dem MF nicht kommen und der kreative Impuls nicht da ist – warum er das heute wieder versucht, zumal Mainz genügend Anschauung hatte, wie das zu verteidigen ist … versteh ich nicht wirklich

  270. Hütter Vollversager! Wenn Rode raus muss hätte jemand der das Spiel lesen kann Hase auf die Rode Position vorgezogen und dafür Ilse in die IV gewechselt. Dass ohne Younes gegen so eine kompakte Mannschaft nix geht, wusste ausser Adolf von US eigentlich jeder. Jovic und Silva stehen sich gegenseitig auf den Füßen!

  271. ZITAT:
    “So verlieren wir auch auf Schlacke!”

    Da traue ich uns tatsächlich einen Punkt zu.

  272. ZITAT:
    “Ernst gemeinte Frage, spielt Kohr bei den Mainzern mit? Ich habe ihn noch nicht am Ball gesehen.”

    Der muss doch gar nichts machen. Einfach hinten einen decken reicht schon.

  273. ZITAT:
    “Ich denkendes war‘s. Die Mannschaft ist verunsichert und glaubt nicht mehr an sich. Der Trainer hat keine Mittel.”

    Kann gut so sein.

  274. Stell mir grade die grinsende Trickserfresse von Reus vor…

  275. Hrustic, den such der eine oder andere mal gewünscht hätte, wird eingewechselt obwohl seit Wochen keine Spielminute. Sometwas verstehen die wenigsten. Auch wenn ich Prügel kriege, was willst du denn in einem Heimspiel, das du unbedingt gewinnen musst, mit Rode. Zu Trapp habe ich seit langem alles gesagt. Gladbach, Leverkusen, heute. Da sind noch einige mehr Spiele dabei. Dieser Torwart ist maximal Mittelmaß, Trappo hin und her.

  276. ZITAT:
    “Ich denkendes war‘s. Die Mannschaft ist verunsichert und glaubt nicht mehr an sich. Der Trainer hat keine Mittel.”Nach

    Hier bin ich dann schon beim nach oben scrollen gescheitert.
    Da geht mir dann doch schon ein wenig die Hutschnur hoch.
    Verunsichert? Die müssen heiß sein wie Frittenfett.
    Egal, ob da jetzt der Adi, Cheetah oder der Ötzi auf der Bank sitzt

  277. Hütter wie Flasche leer…

  278. ZITAT:
    “Gott sei Dank hock ich muttertäglich im Grünen rum und muss mir diesen Scheiss nicht angucken. Weder der Sportschauticker noch die live-Kommentare hier können mich in meiner Enttäuschungserwartung enttäuschen.”

    Das gerade Du dich zu einem solchen Post hinreißen lässt, enttäuscht mich sehr !

  279. Unentschieden wäre ja gerechter, aber irgendwie kein Spirit in Sicht.

  280. ZITAT:
    “Hütter wie Flasche leer…”

    Eintracht auch.

  281. ZITAT:
    “Ich würde Amin für Jovic bringen.”

    Dadurch, dass Hütter von Anfang an auf zwei Stürmer gesetzt hat, ist er quasi gezwungen, all-in zu gehen und Jovic drin zu lassen und einen defensiven rauszunehmen. Nur wen?

  282. ZITAT:
    “Man merkt auch,xwie wertvoll NDicka ist. Hinti hinten drin ist besser.”

    Wenn Hinti links spielt, kannst ihm beim Laufen die Schuh besohlen

  283. SchmutzigerHarald

    “Herr Eberl, ich bin es meiner Mannschaft schuldig, sie in die CL zu führen. Sie dürfen mich gerne nach der Saison nochmal kontaktieren.”

    War nicht so schwer gewesen oder?
    Ich bin tatsächlich traurig, dass niemand den Stolz und die Eier hatte den Mann zu entlassen. Das hätte wenigstens den Spielern gezeigt dass man, anders als der Trainer, überzeugt ist, dass in Frankfurt sowas wie CL möglich ist.

    Aber was solls, jetzt ziehen wir das halt so durch.

    Auf geht’s Eintracht!

  284. Vielleicht will man einfach die Erwartungen des neuen Trainers nicht zu hoch schrauben.

  285. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würde Amin für Jovic bringen.”

    Dadurch, dass Hütter von Anfang an auf zwei Stürmer gesetzt hat, ist er quasi gezwungen, all-in zu gehen und Jovic drin zu lassen und einen defensiven rauszunehmen. Nur wen?”

    Den Defensiven hast Du schon mit Rode rausgenommen.
    Einzige Option wäre noch Durm. Younes wird nicht vor der 70 Minute kommen. Nach dem 0:2 vermutlich.

  286. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gott sei Dank hock ich muttertäglich im Grünen rum und muss mir diesen Scheiss nicht angucken. Weder der Sportschauticker noch die live-Kommentare hier können mich in meiner Enttäuschungserwartung enttäuschen.”

    Das gerade Du dich zu einem solchen Post hinreißen lässt, enttäuscht mich sehr !”

    Und mich erst!

  287. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würde Amin für Jovic bringen.”

    Dadurch, dass Hütter von Anfang an auf zwei Stürmer gesetzt hat, ist er quasi gezwungen, all-in zu gehen und Jovic drin zu lassen und einen defensiven rauszunehmen. Nur wen?”

    Hrustic, weil Sow zu wichtig ist. Hat nix mit Hrustic zu tun, aber das war durch und durch ein sinnfreier Wechsel.

  288. Es ist ein Trauerspiel. Da hat Hütters Wechsel schön den Stecker gezogen.

  289. Man hätte den Adi nach seiner Wechselankündigung nach Glattbach schicken sollen.
    Jetzt ist es zu spät dafür.

  290. Es ist erst vorbei, wenn die fette Dame singt, ihr Apokalyptiker …

  291. Ich bin tatsächlich traurig, dass niemand den Stolz und die Eier hatte den Mann zu entlassen. Das hätte wenigstens den Spielern gezeigt dass man, anders als der Trainer, überzeugt ist, dass in Frankfurt sowas wie CL möglich ist.

    Hab ich hier mehrfach geschrieben und dafür Prügel bezogen. Bobic hätte man auch vom Hof jagen müssen

  292. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würde Amin für Jovic bringen.”

    Dadurch, dass Hütter von Anfang an auf zwei Stürmer gesetzt hat, ist er quasi gezwungen, all-in zu gehen und Jovic drin zu lassen und einen defensiven rauszunehmen. Nur wen?”

    Durm, dafuer hrustic auf rechts und younes rein.
    Wirds was bringen? Wer weiss…

  293. ZITAT:
    “”Herr Eberl, ich bin es meiner Mannschaft schuldig, sie in die CL zu führen. Sie dürfen mich gerne nach der Saison nochmal kontaktieren.”

    War nicht so schwer gewesen oder?
    Ich bin tatsächlich traurig, dass niemand den Stolz und die Eier hatte den Mann zu entlassen. Das hätte wenigstens den Spielern gezeigt dass man, anders als der Trainer, überzeugt ist, dass in Frankfurt sowas wie CL möglich ist.

    Aber was solls, jetzt ziehen wir das halt so durch.

    Auf geht’s Eintracht!”

    Bobic, der dafür eigentlich zuständig gewesen wäre, kommt hier viel zu gut weg. Mit dem hat das ganze ja angefangen und als man handeln musste war keine mehr da.

  294. JG526Pflichtspiele

    Younes rein und mit 12 weiterspielen.

  295. Reaktion? Bin mal gespannt.

  296. ZITAT:
    “Es ist ein Trauerspiel. Da hat Hütters Wechsel schön den Stecker gezogen.”

    So wie das Rumgeeire von Glasner bei den Radkappen oder beim Hans-Dieter.

  297. Die Hitze, der Rasen, der Brych. Das sollte man auch berücksichtigen. Ihr geht zu hart ins Gericht mit der Mannschaft. Wir werden in der 2. HZ eine andere Eintracht sehen.

  298. So, jetzt spielen wir auf unser Tor, volle Power voraus!

  299. ZITAT:
    “Die Hitze, der Rasen, der Brych. Das sollte man auch berücksichtigen. Ihr geht zu hart ins Gericht mit der Mannschaft. Wir werden in der 2. HZ eine andere Eintracht sehen.”

    Noch schlechter gehts doch kaum.

  300. Noch 45 Minuten, in der ist die Eintracht selbst in der Hand hat danach laufen sie nur noch hinterher wenn sich nichts ändert

  301. Ihr könnt jetzt aufhören…ich komme aus dem Lachen nicht mehr raus…

  302. OK, Durchgang 1 geblitzdingst.
    Na dann. Also ernsthaft.

  303. Mensch Leute redet doch jetzt nicht alles gleich schlecht !

    Wir haben doch noch eine Halbzeit vor uns !

  304. Null Reaktion. Klasse Hütter.

  305. Ich glaub´ die Ingrid muss heute mal ein Tor schießen.

  306. ZITAT:
    “Ihr könnt jetzt aufhören…ich komme aus dem Lachen nicht mehr raus…”

    Was ist eigentlich dein Problem?

  307. Hab mich getäuscht. Alles beim alten. Planlos. Jovic verliert fast jeden Zweikampf.

  308. 1 Mann frei, 1 Mann mit drei Gegnern aussenrum. Wo soll ich nur hinspielen???? Ich kapiers nicht.

  309. Die Mainzer sterben auch bei jedem Zweikampf, diese Schauspieler.

  310. 5 Minuten rum und der gleiche Scheiss wie vor der Halbzeit. Niemand ist anspielbar. Die Abwehr muss aufrücken und das Spiel machen und jeder Ballverlust kann zu gefährlichen Kontern der Mainzer führen.

    Mann, Hütter, mach was!

  311. Pech haben die jetzt nicht unbedingt

  312. grauenhaft      

  313. Der Trainer mit einem Lächeln auf den Lippen.

  314. Die Halbzeitpause war die letzte Chance Hütter noch rechtzeitig zu entlassen.

  315. Younes muss Hütter irgendwie beleidigt haben.

  316. Der Hütter träumt gerade vom schönen Gladbacher Stadion.

  317. Da kommt aber auch wirklich kein Ball an

  318. ZITAT:
    “Younes muss Hütter irgendwie beleidigt haben.”

    Anders ist es nicht mehr erklärbar. Wenn er nicht mal 45 Minuten kann hat er nix auf der Bank zu suchen.

  319. noch 30 min bis zum Wechsel

  320. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Younes muss Hütter irgendwie beleidigt haben.”

    Anders ist es nicht mehr erklärbar. Wenn er nicht mal 45 Minuten kann hat er nix auf der Bank zu suchen.”

    So seh ich das auch!!!

  321. Kostic heute auch katastrophal. Flachpässe in die Mitte zum Gegner zum wiederholten Mal. Flanken ins Aus. Ungewohnt. Ist wohl gedanklich woanders.

  322. Wenn nachher die Diva singt, singe ich mit. “Heimat bist du großer Söhne.”

  323. In der 82. kommt dann Zuber für Kostic, in der 90. Doppelwechsel mit Ilse und Chandler.

  324. Und Mainz ist wirklich scheisse. Die stehen defensiv gut und das reicht schon aus.

  325. Hütter noch da oder schon in Gladbach? Das ist pure Hilf- und Planlosigkeit bei uns. Grauenvoll.

  326. Dieses Geschwätz von wegen alle sind top motiviert trainerwechsel spielt keine Rolle die wollen historisches leisten wir werden uns zerreißen….. Bullshit

  327. Die Schadensbegrenzung funktioniert halbwegs. Man soll nicht sagen, Hütter habe kein Interesse mehr.

  328. Der Hütter kann froh sein, dass das Stadion leer ist

  329. Die Mainzer spielen nun wirklich nicht gut.
    Und wir können das nicht nutzen.

  330. Kotzt mich der Kick an

  331. Tja, M1 ist halt auch dritter der Rückrundentabelle… mit nur 14 Gegentreffern.

  332. SchmutzigerHarald

    Ich sehe keinen Kämpfen. Mitläufer ohne jemanden, der vorangeht.

  333. Es ist zu heiß.

  334. Ich würde ja jetzt Ache und Younes bringen.

  335. Wir kommen ja nicht mal mehr in Tornähe. Und Hütter schaut tatenlos von der Seitenlinie aus zu.

  336. Viel zu spät.

  337. Toll! Nach 60 Minuten wird tatsächlich mal gewechselt

  338. Huetter mehr zeit fuer seinen Umzug geben und Broich fuer die naechsten 2 Spiele testen.

  339. Keinen Punkt holen die mehr bis Saisonende. Eigentlich auch kein Tor mehr, aber bei Eigentor weiß man nie.

  340. In Frankfurt gegen Mainz zu verlieren ist auch eine tolle Coaching-Leistung.

  341. Sorry, aber wir haben in der Champions League nichts verloren. Bester Mann auf dem Platz: Da Costa

  342. ZZZZZZZ…

  343. Timmy! Dem gehört die Zukunft!

  344. ZITAT:
    “Tja, M1 ist halt auch dritter der Rückrundentabelle… mit nur 14 Gegentreffern.”

    Mir würden ja 2 Gegentreffer genügen.

  345. Ist schon 85. oder warum wechselt Hütter?

  346. Ilse und Timmy. Hab ich doch gesagt. Geil, der Hütter.

  347. Er stellt auf 4erkette um.

  348. Blamabler Kick. Wie ein Absteiger….

  349. Jetzt hat Hütter endgültig den Verstand verloren. Sow war bester Mann auf dem Platz

  350. ZITAT:
    “Ist schon 85. oder warum wechselt Hütter?”

    Wurde oben schon erklärt. Der ist richtig heiß heute.

  351. Jetzt Ilsanker und Chandler, mein Gott. Wenn unsere Führung den Hütter nach dem Spiel nicht freistellt,,stellt sich dort die Charakterfrage.

  352. Das 0:2 liegt in der Luft

  353. Und Mainz holt mit jedem Angriff ne Ecke raus. Kann ja auch nicht sein.

  354. Die Mainzer könnten auch mal eine Gelbe bekommen…

  355. Spielen schon echt ziemlich deppert.

  356. ZITAT:
    “Jetzt Ilsanker und Chandler, mein Gott. Wenn unsere Führung den Hütter nach dem Spiel nicht freistellt,,stellt sich dort die Charakterfrage.”

    Welche Führung?

  357. ZITAT:
    “Und Mainz ist wirklich scheisse. Die stehen defensiv gut und das reicht schon aus.”

    Das ärgert mich auch maßlos. Wir haben jetzt 66 Minuten zugeschaut, wie uns die CL flöten geht. Kein Aufbäumen kein Dampf, keine Leidenschaft und es geht hier gegen Mainz, die uns mit minimalem Aufwand schon den Zahn ziehen und nichtmal Anstalten machen uns hier zu überrennen oder sonstwas. Die SGE ergibt sich ihrem Schicksal.

  358. Vorbei aus Ende

  359. Es liegt am Wetter…..

    Schlagzeile: Provinzclub wirft angehenden CL Sieger aus dem Rennen

  360. Das hätte dass werden können, aber wieder verdaddelt.

  361. der Jovic ist ein Totalausfall

  362. ZITAT:
    “Welche Führung?”

    Der Typ, der da im Schlabberhodie ganz entspannt dem lauen Sommerkick zukuckt und uns nachher erzählen wird, das noch alles drin ist.

  363. Dieser Jovic, der explodiert heute ja so richtig.

  364. jetzt nimmt er auch noch Kamada raus…

  365. Hütter möchte nicht gewinnen, klarer geht das nicht!

  366. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Zuber. Ich kann nicht mehr. Geht der dann auch mit nach Gladbach?

  367. Wir liegen 0:1 zurück und er bringt Ilsanker, Chandler und Zuber. Really?

  368. Trinken die Baldrian Tinktur?

  369. Sorry, aber Zuber ist sicher nicht das Problem.

  370. Trinkpause, schon wieder???? Wofür denn ?Das ist doch Slapstick…..

  371. Beeindruckend, wie sie sich in der Pause nochmal anfeuern.

  372. Ja ja, so kann man auch ein “Projekt beenden”

  373. Jetzt wirds lächerlich.
    Hütter raus !!!!!!!!

  374. Jetzt wechselt er mal früher, aber…. oi oi oi.

  375. Zentner pusht seine Mitspieler nochmal in der Trinkpause, könnten wir nicht vielleicht den……..?

  376. Valium als Zäpfchen

  377. Es fehlt ein Eigentor

  378. Das grenzt schon fast an Sabotage

  379. SchmutzigerHarald

    Keiner spricht Mut dem Trainer (oder den anderen Spielern) in der Pause.

  380. So hat die Eintracht auch nix in der CL zu suchen.
    Und bei Adi glaube ich, dass der Weihnachten nicht mehr Trainer in Glattbach ist.

  381. Hütter raus !

  382. Körpersprache-Level: Nasser Sack

  383. Man kann fast froh sein, dass wir nicht in der CL ran müssen bei dem gekicke.

  384. Jetzt mal Glückwunsch an Trapp muss ja auch mal sein

  385. Was hat Hütter eigentlich die Woche über gemacht? Sich mit Mainz beschäftigt und die Mannschaft auf das Spiel vorbereitet kann es ja nicht gewesen sein.

  386. grauenhaft        

  387. Bärenstark wie wir das Ergebnis halten. Alle Achtung, Hütter!

  388. Allerdings sind die Mainzer klasse….

  389. Wenn wir wenigstens eine der zahlreichen Chancen verwertet hätten …

  390. Younes mit Leiste.

  391. Was Younes immer einstecken muss geht auf keine Kuhhaut. Der ist Freiwild.

  392. Nur mal kurz zur Erinnerung: ein Unentschieden bringt uns doch auch nix. Wir brauchen mindestens 2 Tore !

  393. Allerdings sind die Mainzer klasse….sie führen absolut verdient

  394. Der Demontage Trainer.

  395. ZITAT:
    “Was hat Hütter eigentlich die Woche über gemacht? Sich mit Mainz beschäftigt und die Mannschaft auf das Spiel vorbereitet kann es ja nicht gewesen sein.”

    Die spielen jedenfalls so wie erwartet.

  396. “Was hat Hütter eigentlich die Woche über gemacht? “

    Sich mit Gladbach beschäftigt.

  397. Die Eintracht hat es bislang nicht verdient unentschieden oder gar zu gewinnen. Das war es für die Saison. Schade!

  398. Verkacken die Vierte.
    … und Fünfte
    … und Sechste


  399. der Systemwechsel von der Doppelzehn zu den 2 Spitzen ist uns nicht bekommen, seither läuft es nicht mehr so.
    Gegen Union war auch eigentlich Union besser und mit mehr Aktionen.

  400. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Hütter schon in Fohlenweiß..

  401. Für die nächste Saison hätte ich gerne einen Trainer

  402. ZITAT:
    “der Systemwechsel von der Doppelzehn zu den 2 Spitzen ist uns nicht bekommen, seither läuft es nicht mehr so.”

    Stimmt.

  403. Die 2. Hlabzeit ist tatsächlich noch schwächer als die 1. Halbzeit. In 81 Minuten hatten wir – was? – eine Torchance? Eine?

    Fuck. Sehenden Auges läßt man das Ding gegen die Wand krachen. Sehenden Auges.

  404. Hütter wirkt zufrieden.

  405. Das ist einfach unfassbar. Ein blutleerer Scheisskick. Gegen Mainzer die wirklich nicht die Sterne vom Himmel spielen musst du dann hoffen mit Glück in den letzten 10 Minuten noch den Ausgleich zu machen. ALDA ! ES GEHT UM DIE SCHEISS CHAMPIONS LEAGUE!

  406. Die Eintracht wie man sie kennt und liebt. Kohlfeldt würde vielleicht doch ganz gut passen.

  407. Es kommt heute aber auch nichts an.

  408. Felix Brych spielt auch für Mainz. Habe es vergessen.

  409. Wieviele Bälle kamen jetzt aufs Tor?

  410. Wenn Sie das heute verlieren könnte man Hütter freistellen und das aus erfahrenen Expertise bestehende Team unserer U15-Trainer an die Linie stellen. Schlechter als Platz 6 geht eh nicht mehr.

  411. ZITAT:
    “Wieviele Bälle kamen jetzt aufs Tor?”

    Zumindest einer war drin.

  412. Zum Glück hab ich gefragt.

  413. Huch? Hab’ gar net mehr hingeguckt.

  414. Für den nächsten Trainer vielleicht keine Ak.
    Oh Tor,,Tor des Jahres.

  415. Ok und jetzt Silva

  416. Das hat wirklich Potential zum Tor des Monats

  417. Hrustic macht den Hölzenbein

  418. Tor im Sitzen, ich nicke anerkennend.

  419. Liegetor statt Sitzkopfball.

  420. Natürlich ein Spieler, der lange ignoriert wurde.. passt

  421. Und es kam alles von Younes

  422. Und selbst wenn wir das noch gewinnen! Adi kann heute abend noch gehen…Broich, AM und einen mit Trainerschein…besser wird’s auf jeden Fall!

  423. Jetzt kneift verdammt nochmal die Arschbacken zusammen und macht das zweite Tor !!!!

  424. Tor des Monats!?

  425. Der expected goal Wert war ca. 0,01. Trotzdem dirin. Hihi.
    Und kaum macht die EIntracht Druck, schwimmt Mainz auch.

  426. 🎶Auf geht’s, Frankfurt schieß ein Tor, schieß ein Tor, schieß ein To-o-or 🎶

  427. Kann da nicht mal einer Hand spielen im Mainzer Strafraum? So in der 92. Minute? Mit Elfer für uns?

  428. Hilft aber nicht wirklich weiter

  429. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würde Amin für Jovic bringen.”

    Dadurch, dass Hütter von Anfang an auf zwei Stürmer gesetzt hat, ist er quasi gezwungen, all-in zu gehen und Jovic drin zu lassen und einen defensiven rauszunehmen. Nur wen?”

    Hrustic, weil Sow zu wichtig ist. Hat nix mit Hrustic zu tun, aber das war durch und durch ein sinnfreier Wechsel.”

    KlausBärbel = Vollexperte

  430. ZITAT:
    “Kann da nicht mal einer Hand spielen im Mainzer Strafraum? So in der 92. Minute? Mit Elfer für uns?”

    Der kann noch immer daneben gehen. Kohr dann doch mal einfach den Ball ins Mainzer Tor hauen oder Danny~

  431. ZITAT:
    “Hilft aber nicht wirklich weiter”

    Bei noch einem Tor schon.

  432. 85 Minuten zum Wachwerden gebraucht. Die wollen mich doch verarschen.

  433. Zuber muss gleich schiessen

  434. Die Chancen warn noch da, aber wenn`s nicht sein soll…

  435. ZITAT:
    “85 Minuten zum Wachwerden gebraucht. Die wollen mich doch verarschen.”

    +111!1!

  436. @454

    So ist es.

  437. Brigadier Lethbridge-Stewart

    “Wir haben aus dem Spiel gelernt, nächste Woche fangen wir in der 80. Minute an zu spielen hier in Gla…Frankfurt.”

  438. 5 Minuten Druck machen…….hätt ja keiner ahnen können dass das nicht reicht.

  439. Jetzt brauchen wir Schützenhilfe. So unnötig.

  440. Hütter ärgert sich nicht

  441. Zu spät in den Angriffsmodus umgeschaltet.

  442. Zuber hatte es auf dem Fuß. Insgesamt reicht das aber so sowieso nicht.

  443. Der Mannschaft fehlt eine Komponente. Ein echter Kapitän.

  444. Tja. Nach Stotterstart ein majestätischer Adlerflug in unbekannten Höhen eine Landung à la Albatros Airline
    https://youtu.be/ephP7c1nKQA
    Bundesligasaison Saison 2020/21.

  445. Sehr gut. Den BVB schön unter Druck gesetzt.

  446. In den letzten acht Minuten mit Silva und Zuber gleich noch zwei weitere gute Möglichkeiten gehabt. Mainz hätten wir eigentlich locker abfiedeln können. Haben wir nicht. Stattdessen haben wir uns 85 Minuten lang vor Angst in die Hose gemacht. Danke, Adi. Nächste Woche dann bitte nen Kasten Wasser auf die Bank setzen.

  447. Den Hütter würde ich trotzdem jetzt noch rausschmeißen.
    Nützt zwar nicht mehr viel, ist aber ein Zeichen.

  448. Verkackt ist halt verkackt.

  449. Vielleicht ist es auch nicht ganz so einfach gegen eine Mannschaft zu spielen die nach dem 0:1 den Fussball komplett veweigert hat und mit 11 Mann hinten drin steht…was sie übrigens gut gemacht haben…
    Immerhin muss Mainz gegen Dortmund jetzt noch mitspielen…

  450. Der Punkt war sehr wertvoll.
    Jetzt reicht ein Punkt auf Schalke um vor Leverkusen zu bleiben.
    Das traue ich uns defintiv zu.

  451. Richtig gut war Mainz nicht…

  452. ZITAT:
    “In Frankfurt gegen Mainz zu verlieren ist auch eine tolle Coaching-Leistung.”

    https://www.youtube.com/watch?.....&t=14

  453. ZITAT:
    “Vielleicht ist es auch nicht ganz so einfach gegen eine Mannschaft zu spielen die nach dem 0:1 den Fussball komplett veweigert hat und mit 11 Mann hinten drin steht…was sie übrigens gut gemacht haben…
    Immerhin muss Mainz gegen Dortmund jetzt noch mitspielen…”

    Bin sicher, der BVB zittert schon vor Angst.

  454. Der Heimnimbus bleibt gewahrt.

    Um Platz 5 sicher zu halten, fehlt nur noch ein Punkt.

  455. Gibts noch jemand der absolut nicht versteht warum man Younes nicht viel früher bringt?

    Da kann man auch n Kasten Krombacher auf die Bank setzen der hat wenigstens noch n Effekt.

  456. Es wurde doch erst nach den Wechseln besser.
    Diese Spieler waren frisch und motivierter.
    Das werfe ich Spielern wie Jovic vor.

    Keine Leistung und ständig am lamentieren.
    Er war aber nicht der einzige der einfach schlecht war.
    Nehmen wir die El. Ist so schlecht auch nicht.

  457. Im freien Fall unerwartet kurz gebremst. Aber Hütter kann Serie.

  458. ZITAT:
    “Jetzt brauchen wir Schützenhilfe. So unnötig.”

    Dazu müssten wir erstmal noch 2 mal gewinnen.

  459. Am Ende muss man vorne sein! Dortmund hat noch Pokal – und je nachdem, ob sie diesen gewinnen (dann Euphorie plus Sorglosigkeit) oder verlieren (dann schlechte Laune), wird Mainz gegen die was holen. Und dann haben sie ja auch noch die Pillen.
    Wir müssen halt “nur” noch einen Absteiger schlagen und am Ende ein wenig besser Daheim performen! Schon ist sie da, die CL!

  460. 7 Punkte Vorsprung verkackt! Und Pressesprecher Trapp erzählt wie es passiert ist…

  461. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt brauchen wir Schützenhilfe. So unnötig.”

    Dazu müssten wir erstmal noch 2 mal gewinnen.”

    Guter Punkt, man sollte davon wirklich nicht ausgehen, dass wir das einfach so packen.

  462. Die Interviews sagen mir: Frankfurt wird 5.

  463. Freude kommt bei mir nicht auf. Historische und einmalige Chance CL zuspielen so armselig zu verschenken ist mehr als ärgerlich.

  464. Gelächter im Studio, nachdem Trapp sagt, wir werden noch 4.

  465. ZITAT:
    “Die Interviews sagen mir: Frankfurt wird 5.”

    same here

  466. So nen Spiel musste einfach zu Null spielen, dann haste bis zuletzt Zeit,
    aber dann noch der Zuber, so ein dickes Ding, den muss er machen.

  467. ZITAT:
    “Gelächter im Studio, nachdem Trapp sagt, wir werden noch 4.”

    Der sollte weniger reden ……..

  468. ZITAT:
    “Die Interviews sagen mir: Frankfurt wird 5.”

    Hab schon ausgeschaltet. Was sagen sie denn? Oder pfeiffen sie einfach im Walde?

  469. Danny hat mir heute gut gefallen!

  470. Eintracht Frankfurt trainerstabilisiert sich auf Rang 5. Klasse Leistung!
    Möchte Herr Trapp vielleicht noch was zu den fiesen Medien sagen?

  471. ZITAT:
    “Gelächter im Studio, nachdem Trapp sagt, wir werden noch 4.”

    Was soll er auf die Frage auch anderes antworten? Das ist doch wirklich dämlich das zu fragen.

  472. ZITAT:
    “Richtig gut war Mainz nicht…”

    Taktisch war das eine sehr gute Leistung.

  473. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Interviews sagen mir: Frankfurt wird 5.”

    Hab schon ausgeschaltet. Was sagen sie denn? Oder pfeiffen sie einfach im Walde?”

    Der wirkliche Glaube an Platz 4 war nicht rauszuhören, vor allem Hasebe wirkte ziemlich ratlos…

  474. Jetzt wartet es doch ab: am Ende kackt die Ente …

  475. Also die letzten Spiele bieten wir eher schwache Leistungen…mit Platz 5 sollte man sich arrangieren, leider.

    Trotzdem eine gute Saison.

    Werde mir die letzten zwei Spiele nicht mehr ansehen. Da kann man besseres tun.

  476. wenn Leipzig am Do gewinnt hat Wolfsburg nen besoffenen Gegner am Sonntag und gewinnt locker. Aber wenn Dortmund gewinnt kann es noch klappen.

  477. Dem Ajdin übrigens Dank für den Ausgleich, klasse Tor und klasse Gesamtleistung.

  478. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Richtig gut war Mainz nicht…”

    Taktisch war das eine sehr gute Leistung.”

    Die Taktik hätte ich mir auch ausdenken können. Hasebe mit Onisimo unter Druck setzen und sonst hinten drin stehen. War ja jetzt kein Hexenwerk. Hätte ich schon vorm Spiel als Taktik von Mainz ausgeben können. Dagegenhalten mit Spiel über außen. Das Tor für uns ist nicht zufällig so entstanden. Im Grunde alles vorhersehbar.

  479. Ein gerechtes Unentschieden lässt uns noch alle Chancen. Forza SGE

  480. Natürlich muß Trapp das sagen.

    Das Gelächter von neutraler Seite hingegen spricht für sich.

  481. FF hat laut Kicker heute nach dem Spiel gesagt: “Es scheint nicht immer nur die Sonne!” Und Recht hat er!

  482. Schade, dass Hrustic erst im drittletzten Spiel – und das auch nur aus Versehen – eine Chance erhält, zu zeigen, was er kann. Seit Wochen/Monaten sieht man in den letzten fünf Minuten nach seiner Einwechselung sein Potenzial. Einzig das Trainerteam nicht.

    Momentan bin ich euphorischer, dass wir bald frischen Wind auf der Trainerbank haben, als dass wir in jedem Falle europäisch spielen.

  483. Mal ehrlich: was bitte schön will die SGE in der CL? Diese Demütigung bleibt der Mannnschaft nun erspart.
    Ich habe so etwas leider geahnt und entsprechend getippt, Herr Hrustic hat mir den Tip versaut. Wer glaubt das die Eintracht die letzten beiden Spiele gewinnt und der BVB noch ein Spiel verliert ist ein Träumer.

    Hütter-Kommentar: zunächst einmal muß ich meiner Mannschaft ein Riesenkompliment machen das sie bei
    der Wärme bis zum Schluß gegen einen sehr starken Gegner gekämpft haben.

  484. ist herr hütter schon freigestellt?

  485. Wir wissen alle, dass sich der Wind auch wieder drehen kann. Bleibe behalten optimistisch.

  486. Bin geschockt wie manche hier jetzt gegen die Mannschaft abledern ! Diese Erbärmlichkeit mancher ist einfach enttäuschend. .

  487. ZITAT:
    “Am Ende muss man vorne sein! Dortmund hat noch Pokal – und je nachdem, ob sie diesen gewinnen (dann Euphorie plus Sorglosigkeit) oder verlieren (dann schlechte Laune), wird Mainz gegen die was holen. Und dann haben sie ja auch noch die Pillen.
    Wir müssen halt “nur” noch einen Absteiger schlagen und am Ende ein wenig besser Daheim performen! Schon ist sie da, die CL!”

    Mit der Rat- und Harmlosigkeit von heute schwer vorstellbar.

  488. @502 Volker

    Der Adi hat aber kein Gegenmittel. Taktisch kommt von dem nicht viel.

  489. JG526Pflichtspiele

    Bei der 2.Trinkpause hat Huetter kein Wort zur Mannschaft gesagt. Das war fuer mich das enttäuschenste des gesamten Spiels.

  490. ZITAT:
    “wenn Leipzig am Do gewinnt hat Wolfsburg nen besoffenen Gegner am Sonntag und gewinnt locker. Aber wenn Dortmund gewinnt kann es noch klappen.”

    Wolfsburg darf aber keins der letzten beiden Spiele gewinnen, damit für uns noch was drin ist, die haben das wesentlich bessere Torverhältnis. Das einzige, was uns noch hilft, ist ein Mainzer oder Leverkusener Unentschieden gegen Dortmund.

    Ansonsten nächste Saison Euro-League, da hätten wir (vermutlich) immerhin mehr Spiele als wenn wir in die CL kommen würden.

    Aufstellung für nächste Saison:

    Trapp
    Tuta – Hinti – N’Dicka
    Blanco – Hasebe – Sow – Junger LV
    Younes – Hrustic
    Ache

    Altersschnitt 24 mit erfahrener Achse Trapp, Hasebe, Younes

  491. ZITAT:
    “… Immerhin muss Mainz gegen Dortmund jetzt noch mitspielen…”

    Da erwarte ich nix, die sind doch sooooo dicke….

  492. Dünn, dünn, dünn auf allen Ebenen. Ich bin bedient.

  493. Die Mainzer haben ‘nen Lauf. Die schlagen nächste Woche zu Hause den Scheiß-BVB, und wir gewinnen auf Schalke.

  494. Die Würfel sind gefallen, der Drops gelutscht und alle Messen gelesen. Auch wenn man einwendet, Schluß sei erst wenn die alte Dame gesungen hat.

    Sehen wir es positiv:

    Der unmenschliche Druck ist abgefallen; endlich wieder Raum im blog für endlose Diskussionen über Pandemie und Co.

    Fühlt sich an wie zwei weitere Wochen Länderspielpause.

  495. ZITAT:
    “Im Grunde alles vorhersehbar.”

    Bis auf den einen. Den einen, der immer lacht …

    Sorry, ich hab Hald. Das war “Hütter Hilflos” an der Seitenlinie. Da muss die Mannschaft schon mit ner ganz anderen Einstellung ins Spiel gehen. Und man muss sich überlegen und einüben, was man eben gegen den Mainzer Tannenbaum machen kann. Der zwingt das Spiel ja auf die Flügel. Stattdessen mußten unsere Abwehrspieler an oder gar hinter der Mittellinie die Spieleröffnung übernehmen. Da konnte jeder Ballverlust gefährlich werden.

    Die Nicht-Leistung beim 0:4 in Gladbach war nicht der Ausrutscher, sondern der Auftakt zu einer Serie. Augsburg wurde glücklich und per Standard gewonnen, in Leverkusen ging dann wieder gar nuchts und zur Halbzeit hätte man schon deutlich zurückliegen können und heute war es dann auch wieder nichts.

    Ich bin froh, wenn Hütter endlich weg ist. Lieber natürlich mit CL-Teilnahme als ohne. Tränen werde ich ihm trotzdem nicht nachweinen.

  496. @ 508

    “Herr Hrustic hat mir den Tip versaut. “

    Bisher habe ich Dein negatives Gelabbere hier kommentarlos ertragen .

    Aber Du hast sie nicht mehr alle ! Unglaublich so etws zu posten !

  497. Bitte aber nicht die Mainzer dafür verantwortlich machen wenn sie die letzten beiden Spiele verlieren sollten. Die haben nämlich heute uns den Sieg angeboten. Beim 1:0 wollte Onisiwo den Ball sofort wieder loswerden und schoss eher versehentlich ins Tor.

    Danach standen sie bis zur 86.Minute mehr oder weniger gelangweilt um ihren eigenen Strafraum herum und konnten unseren Fehlpässen und Flanken gar nicht schnell genug ausweichen.Zum Schluss bot man uns noch das 2:1 an aber St.Juiste konnte sich leider nicht mehr rechtzeitig aus der Schussbahn entfernen und wurde angeschossen.

  498. Niemals Champions league, genau wie der HSV nie mehr Bundesliga. Man hat ja in seinem Leben eh nichts mehr schönes, dann heute das noch oben drauf. Ist doch alles Scheisse, aber wirklich alles…..

  499. Bin enttäuscht, wie nach einem Abstieg. Es ist für mich eine Welt zusammen gebrochen. Hatte mich dermaßen drauf gefreut CL zu spielen….

  500. Supi, dass wir für den Trainer so viel Geld kriegen, bloß nix durch Rauswurf riskieren.

  501. ZITAT:
    “Gelächter im Studio, nachdem Trapp sagt, wir werden noch 4.”

    Nein. Das hat er nicht gesagt. Er wurde gefragt, ob sie noch Vierter werden, und er antwortete “ja”. Hätte er “nein” sagen sollen?

  502. ZITAT:
    “Bin enttäuscht, wie nach einem Abstieg. Es ist für mich eine Welt zusammen gebrochen. Hatte mich dermaßen drauf gefreut CL zu spielen….”

    Zu früh gefreut.
    Klassischer Fall.

  503. Haaland gestern auf der Tribüne hatte mehr Ausstrahlung und Siegeswille als unsere 11 Mann aufm Platz und der Clown an der Seitenlinie.

  504. ZITAT:
    “Der Mannschaft fehlt eine Komponente. Ein echter Kapitän.”

    So sieht es leider aus. Die sogenannten Säulen der Mannschaft haben mich heute am meisten enttäuscht. Die hierzu schon geschriebene Einzelkritik schenk ich mir aber nach dem berechtigten Hinweis von @holzbowski, und würde seinen Hinweis auch noch um die Person Hütter erweitern.
    Wenn ich dem Adi heute was ankreide, dann dass er Younes und ggf. Ilse nicht von Beginn an gebracht hat und die aber nicht nur heute festzustellende Planlosigkeit bei Standards.
    Im übrigen haben die Klatschpappen, wenn ich es recht in Erinnerung habe, die Bauern und Brause geschlagen

  505. Wenigstens müssen die Gladbacher den jetzt nehmen.

  506. ZITAT:
    “Zu früh gefreut.
    Klassischer Fall.”

    Noch singt die dicke Dame. Auch wenn es schon die letzte Strophe ist und ziemlich leise.

  507. ZITAT:
    “Wenigstens müssen die Gladbacher den jetzt nehmen.”

    So wie der BVB den Rose.
    Richtig glücklich werden die darüber im Moment auch nicht sein.

  508. ZITAT:
    “Ich will nicht von einer Enttäuschung sprechen. Es liegt nicht am Trainer, es liegt nicht am Team. …
    https://twitter.com/joschabart.....54697?s=20

    Wurde wohl von den Postkarten erdrückt, der Herr Ex-Trainer in spe.
    MannMannMann.

  509. Erschreckend fand ich die Körpersprache von Hinteregger.

    Was ist den los mit dem hat ihn die Freundin verlassen….

    Omg

  510. @Nidda:
    Das sind so Äußerungen, warum der Hütter bei mir unten durch ist. Sein ganzes Gebahren rund um den Wechsel ist einfach nur abstossend. Diese Selbstgerechtigkeit. die geht mir auf den Sack. Nicht einmal, sondern mehrfach. Der äußert sich immer schmerzbefreit. An ihm liegt natürlich nie was. Klar.

  511. Ich denke, dass Hinti eher von den Offensivbemühungen seiner Vorderleute – wie soll ich sagen – desillusioniert war!

    Übrigens: Trapp hat das im Eins-gegen-Eins bei der Großchance der Meenzer in der 2. Hz. auf das 2:0 sehr gut gemacht!

  512. “Nein. Das hat er nicht gesagt. Er wurde gefragt, ob sie noch Vierter werden, und er antwortete “ja”. Hätte er “nein” sagen sollen?”

    Völlig anderer Sachverhalt. Natürlich.

  513. Die zeitliche Korrelation und Entwicklung ist doch eindeutig: Hütter-Lüge,Gladbachspiel,CL geplatzt. Da muss man über die Spieler nicht mehr groß sprechen, da ist einfach etwas implodiert. Profi hin oder her, das steckt man nicht einfach weg; zumindest nicht als Neuling da oben drin, wenn der Kopf eh irgendwann das Denken anfängt.
    Silva und Kostic sind wir jetzt jedenfalls los. EL ohne Fans ist vielleicht sogar weniger schmerzlich als CL ohne Fans.

    Ich wünsche Gladbach selbst mit dem “Trainer” jedenfalls genau den Erfolg, den dieser Pinocchio seit Tag X hat – 34 Mal.

  514. Insgesamt ein schlechtes und enttäuschendes Spiel…

    Die jungs wirkten teilweise wie gelähmt wie blockiert in den Köpfen…

    Keine Ahnung…

    Auch der Wille war nicht unbedingt da es zu erzwingen und alles auf Sieg zu setzten…

    Arrrrrgggghhhhh

  515. Mit solchen Zitaten ist Hütter auf dem besten Weg Frankfurt als zweitgrößtes Trainerarschloch aller Zeiten zu verlassen.

  516. Ich sehe die Spiele ja nicht live, aber Ausstellung und Wechsel sind doch schon länger verwunderlich. Taktische Veränderungen sieht man selten, wenn er nicht Mal mehr in der Trinkpause seine Leute anspricht, können wir uns doch über die 7,5 Millionen freuen. Hoffen wir Mal drauf, das der nächste Trainer wieder eine weitere Steigerung bringt. Es war übrigens nicht die erste Chance auf CL, in der umjubelten EL-Saison ging es uns doch schon genauso. Der BVB hat jetzt wieder in die Spur gefunden, viel Hoffnung hatte ich seit dem 3:2 gestern eh nicht mehr…

  517. Isser noch da?

  518. So wie sich bobic und hütter die bisherigen Erfolge auf die Fahnen schreiben konnten

    genauso sind sie wegen ihren Aktionen nun für das wahrscheinliche verpassen der CL verantwortlich…

    Wie middelhesse schon schrub profi hin profi her das ganze lässt dich nicht kalt was da vorgegangen ist…

    Und das dazu noch gepaart mit dem Druck der ganz normal aufkommt wenn man mal da oben steht, führt halt zu so etwas wie nun…..

  519. ZITAT:
    “Isser noch da?”

    Ich habe auf jeden Fall den Besen bereit gestellt.

  520. Hrustic, Zuber und Younes wollten gewinnen.
    Kostic,Silva und Jovic schien es eher gleichgültig zu sein.

  521. ZITAT:
    “Ich will nicht von einer Enttäuschung sprechen. Es liegt nicht am Trainer, es liegt nicht am Team. …
    https://twitter.com/joschabart.....54697?s=20

    Ich würde Hütter nach der Aussage übrigens freistellen. Er ist Angestellter von Eintracht Frankfurt und hat da den größtmöglichen Erfolg rauszuholen. Bis zum letzten Tag. Wenn er als leitender Angestellter quasi mit Personalverantwortung sich hinstellt und sagt “vielleicht haben wir aus über unsere Verhältnisse gespielt”, dann ist das Gift und die perfekte Ausrede für alle, nicht mehr 100% geben zu müssen. Weil: Es ist ja egal. Dann hat man es halt nicht geschafft. Na und?

    Dass hier den Fans das Herz bricht, weil man die Jahrhundertchance auf die CL eben einfach nicht so liegenlassen will, weil man ggf. mit CL Kostic, Silva & Co halten kann, weil man einfach gerne zum ersten Mal überhaupt CL spielen würde – all das sehe ich in der Aussage von Hütter null.

    Ergo: Raus. Und einen holen, der den Spielern Feuer unter’m Arsch machen, die Stimmungen wahrnehmen und nachjustieren kann. Einen, der eben noch mit Eifer dabei und nicht gedanklich schon in Gladbach ist und das bei jedem Interview auch wieder durchblicken lässt.

    Mann, was hab ich Hals auf den Typen …

  522. Die Chance von zuber am Ende noch….

    Schade schade

  523. Wie man Jovic heute nicht herausnehmen konnte, wird in die großen ungelösten Rätsel der Fußballhistorie eingehen.

  524. Ich hoffe ja immer noch das es läuft wie in der Schlussphase mit Kovac. Seit dem lancierten Wechsel nur noch grottig gespielt, aber im letzten Spiel das Wunder klargemacht. Damals der pokal, heute die CL.

  525. #547
    +3,14

  526. Ab heute interessiert mich nur noch der kommende Mercado. So geht’s anderen anscheinend schon länger. Wenn sie wenigstens noch was für Ihren Marktwert täten…

  527. ZITAT:
    “Hrustic, Zuber und Younes wollten gewinnen.
    Kostic,Silva und Jovic schien es eher gleichgültig zu sein.”

    Kostic und Silva wurden praktisch immer gedoppelt. Jovic hat sich schon bemüht, aber ihm gelingt derzeit zu wenig.

  528. ZITAT:
    “Ich hoffe ja immer noch das es läuft wie in der Schlussphase mit Kovac. Seit dem lancierten Wechsel nur noch grottig gespielt, aber im letzten Spiel das Wunder klargemacht. Damals der pokal, heute die CL.”

    Das Spiel, auf das du da hoffst, war heute.

  529. Adi “mir geht das alles sowas von am Arsch vorbei” Hütter

  530. Ergo: Raus. Und einen holen, der den Spielern Feuer unter’m Arsch machen, die Stimmungen wahrnehmen und nachjustieren kann. Einen, der eben noch mit Eifer dabei und nicht gedanklich schon in Gladbach ist und das bei jedem Interview auch wieder durchblicken lässt.

    Einer, der keinen Honig isst, sondern Bienen kaut

  531. Jim Knopf hat es richtig beschrieben: das Herz ist gebrochen.

    Habe schon lange nicht mehr so ein Gefühl gespürt wie heute, nach den ganzen Abstiegen und den damit einhergehenden Enttäuschungen war mann ja irgendwie Kummer gewohnt und abgehärtet…

    Aber das heute war mal wieder wie ein Schlag in die magengrube…

  532. @514,JG526Pflichtspiele; Da passt halt kein Blatt Papier dazwischen, wortlos schicket.

  533. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich will nicht von einer Enttäuschung sprechen. Es liegt nicht am Trainer, es liegt nicht am Team. …
    https://twitter.com/joschabart.....54697?s=20

    Ich würde Hütter nach der Aussage übrigens freistellen. Er ist Angestellter von Eintracht Frankfurt und hat da den größtmöglichen Erfolg rauszuholen. Bis zum letzten Tag. Wenn er als leitender Angestellter quasi mit Personalverantwortung sich hinstellt und sagt “vielleicht haben wir aus über unsere Verhältnisse gespielt”, dann ist das Gift und die perfekte Ausrede für alle, nicht mehr 100% geben zu müssen. Weil: Es ist ja egal. Dann hat man es halt nicht geschafft. Na und?

    Dass hier den Fans das Herz bricht, weil man die Jahrhundertchance auf die CL eben einfach nicht so liegenlassen will, weil man ggf. mit CL Kostic, Silva & Co halten kann, weil man einfach gerne zum ersten Mal überhaupt CL spielen würde – all das sehe ich in der Aussage von Hütter null.

    Ergo: Raus. Und einen holen, der den Spielern Feuer unter’m Arsch machen, die Stimmungen wahrnehmen und nachjustieren kann. Einen, der eben noch mit Eifer dabei und nicht gedanklich schon in Gladbach ist und das bei jedem Interview auch wieder durchblicken lässt.

    Mann, was hab ich Hals auf den Typen …”

    + 1000 mach das Bild da oben weg, sonst dreh ich heute noch komplett durch!!!

  534. @544: sehe ich anders.
    Meine, Du hast ja selbst auch gespielt. Hast Du sowas vor und und bei wichtigen Spielen nicht ausgeblendet? Tunnelblick schon Tage vorher und auf dem Platz noch mal eine Extra-Portion Motivation. Das habe ich heute erst gegen Ende des Spiels gesehen.
    Im übrigen, die tollen taktischen Varianten, die wir haben sollen, das eine Schimäre.

  535. ZITAT:
    “Hrustic, Zuber und Younes wollten gewinnen.
    Kostic,Silva und Jovic schien es eher gleichgültig zu sein.”

    Das glaube ich nicht und finde ich auch ziemlich unfair gegenüber den dreien, die alle schon geoßartiges für Eintracht Frankfurt geleistet haben.

  536. Auf keinen Fall rausschmeißen, das will der doch. Soll mal schön in die öde Quarantäne mit einrücken.

  537. ZITAT:
    “Das glaube ich nicht und finde ich auch ziemlich unfair gegenüber den dreien, die alle schon geoßartiges für Eintracht Frankfurt geleistet haben.”

    +1

  538. ZITAT:
    “Wie man Jovic heute nicht herausnehmen konnte, wird in die großen ungelösten Rätsel der Fußballhistorie eingehen.”

    Jovic hat nicht gut gespielt, auch nicht schlechter als andere. Unser Problem ist er so ziemlich zuletzt.

  539. ZITAT:
    “Auf keinen Fall rausschmeißen, das will der doch. Soll mal schön in die öde Quarantäne mit einrücken.”

    Freistellen, mit vollem Lohnausgleich. Broich und Andy bitte übernehmen.

  540. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wie man Jovic heute nicht herausnehmen konnte, wird in die großen ungelösten Rätsel der Fußballhistorie eingehen.”

    Jovic hat nicht gut gespielt, auch nicht schlechter als andere. Unser Problem ist er so ziemlich zuletzt.”

    Er war schon unfassbar schlecht, die Körpersprache allein sagte schon alles und es gab gewichtige taktische Gründe für diesen Wechsel.

  541. Es liegt nicht an der Mannschaft und es liegt nicht am Trainer……….an wem denn sonst?

    Vielleicht haben wir auch über unsere Verhältnisse gespielt. ….
    Selbst wenn das so wäre, ist das halt das Gegenteil von Motivation, weil du den Spielern damit im Prinzip sagst, dass sie einfach nicht mehr drauf haben, als 1:1 gg gelangweilte Mainzer zu spielen. Ich hab nie den Rauswurf gefordert und halte das eigtl auch für Quatsch, aber so ne Aussage kannst du halt echt nicht bringen,wenn du noch irgendwas erreichen willst.

  542. “Das glaube ich nicht und finde ich auch ziemlich unfair gegenüber den dreien, die alle schon geoßartiges für Eintracht Frankfurt geleistet haben.”

    Ich bin jetzt nicht der Anwalt von Hütter, fand die “ich bleibe-Nummer” ganz schwach (wobei die Frage ist, wann ist der richtige Zeitpunkt) und die verlinkte Aussage noch viel viel schwächer, aber hat er hier nichts geleistet und kommt so auf eine Stufe wie Skibby?

  543. Die Arminia könnte ja jetzt mal ein Tor schießen.

  544. ZITAT:
    “(…) Diese Selbstgerechtigkeit. die geht mir auf den Sack. Nicht einmal, sondern mehrfach. (…)”

    Bevor ich jemanden, dem ich fachlich und menschlich definitiv viel ver- und zugetraut habe (Vergangenheitsform) nach einer gewissen Zeit zum Deibel wünsche, versuche ich Erklärungen zu finden. Ich finde keine mehr. Da ist nix mehr. Und du hast Recht @Jim, da hat diese x-fach geäußerte Selbstgerechtigkeit ihren ganz gehörigen Anteil.
    Das Zitat von Hütter in der [534] lässt schon wieder ein Rätselraten zu: Wenn weder Trainer noch Team für die heutige Vorstellung verantwortlich sein sollen – Ja wer verdammte Axt denn sonst? Zuschauer waren keine da (Hütters Glück), Schiri-Team war ok, Platz, Rasen & Ball für beide Mannschaften gleich?
    Für Osram war die Eintracht “untrainierbar”, beim MT2 wars das “Umfeld”.
    Ach was solls.
    Ab 12. ist die Mannschaft in Quarantäne, da will ich auch keine Interviews mehr lesen: Interessiert nimmer.
    Kasten Wasser statt dessen. Habe fertisch.

  545. ZITAT:
    “”Das glaube ich nicht und finde ich auch ziemlich unfair gegenüber den dreien, die alle schon geoßartiges für Eintracht Frankfurt geleistet haben.”

    Ich bin jetzt nicht der Anwalt von Hütter, fand die “ich bleibe-Nummer” ganz schwach (wobei die Frage ist, wann ist der richtige Zeitpunkt) und die verlinkte Aussage noch viel viel schwächer, aber hat er hier nichts geleistet und kommt so auf eine Stufe wie Skibby?”

    Es ging nicht um Hütter, sondern Kostic, Jovic und Silva.

  546. “Druck” – Ich kanns nicht mehr hören. Kampf um die CL. Dafür spielt man Fussball. Geld-CL-Druck hatte möglicherweise BVB, aber die Kicker wollen auch in die CL.

    “Über die Verhältnisse” – Schwachsinns-Kommentar des Tages. Gegen MZ zu Hause muss man gewinnen.

  547. Hütter hat uns die heute mit seiner Aufstellung die CL gekostet. Youned hätte spielen müssen, so lange er kann. Wieso er unbedingt Jovic bringen muss, erschließt sich mir nicht

  548. Hütter weiß das er nicht gelogen hat. Das hat er exklusiv.

  549. respekt herr hütter. nach “lebbe geht weider” die zweitbescheuertste aussage eines leitenden angestellten dieses klubs.

  550. Ich tendiere Wunschtrainermäßig ja mehr zu Baumgart, der wirkt mehr so wie jemand zum Aufbauen. Von den Ösis und ihrem Plörreballsport hab ich die Faxen dicke.
    Wenn der AH. jetzt freigestellt würde, dann gäb`s doch keine Millionen, odder?

  551. “Die jungs wirkten teilweise wie gelähmt wie blockiert in den Köpfen…”

    Die Buben sind halt keine Lewandoofskis oder Müllers und können mit Druck offensichtlich nicht umgehen..

  552. ZITAT:
    “@544: sehe ich anders.
    Meine, Du hast ja selbst auch gespielt. Hast Du sowas vor und und bei wichtigen Spielen nicht ausgeblendet? Tunnelblick schon Tage vorher und auf dem Platz noch mal eine Extra-Portion Motivation. Das habe ich heute erst gegen Ende des Spiels gesehen.
    Im übrigen, die tollen taktischen Varianten, die wir haben sollen, das eine Schimäre.”

    Ich muss ehrlich gestehen wenn es um die Wurst ging konnten wir den Druck nie so richtig ausblenden, und wenn es familiär z.bsp. nicht lief habe ich das persönlich immer mitgeschleppt.( würde ich jetzt mit der Situation bobic/hütter vergleichen, spurlos geht das an den jungs nicht vorbei)

    Und gepaart mit dem anderen kommt halt so etwas wie heute oder die letzten Wochen raus….

    Noch Ein sportliches Beispiel: teilweise 3 oder 4 bezirksoberliga Meister mussten eine relegation spielen wer dann als einziger in die Landesliga aufsteigt, da es immer wenig Plätze gab weil von oben jeweils viele abgestiegen sind und die Plätze rar waren..

    Ich weiß komisches System war aber früher so..

    Was ich sagen kann: es waren die schlechtesten und verktampftesten Spiele der Saison obwohl eig. Die besten Mannschaften gespielt haben, da hat man schon gemerkt das man was zu verlieren hatte und da war nix mit tunnelblick…

  553. 577

    doch er steht ja weiter unter Vertrag und wäre nur freigestellt.

  554. Könnte es vllt. auch sein, dass Luka Jovic bei der Rückholaktion eine gewisse Stammelfgarantie gegeben wurde?

  555. NairobiAdler in HH

    Ich habe keine Minute gesehen. Hier im Norden muss man jeden schönen Tag am Wochenende nutzen und wir haben eine tolle Radtour durch Apfelblüten im alten Land gemacht. War ein toller Tag.

    Ich habe von Amfang an gesagt, dass Hütter nach der Verkündigung des Wechsels raus muss. Ich hätte mich gerne geirrt, aber ich bin da beim Middelhesse. Psychologisch ist das absolutes Gift, wenn dein Trainer dich in der Situation verlassen will. Es war abzusehen. Ausreichende Präzedenzfälle gab es auch.

    Hau ab, Adi. Ich will nicht mal mehr deinen vollen Namen aussprechen. Keine Lust so ne Knalltüte wie dich auch nur zu beleidigen. Einfach nicht mehr sehen müssen

  556. ZITAT:
    “Wenn der AH. jetzt freigestellt würde, dann gäb`s doch keine Millionen, odder?”

    Warum nicht? Solange er Vertrag hat ist alles gut.

  557. @579: okay, ist halt auch ein Typ-Frage.
    Hab da selbst teilweise andere Erfahrungen gemacht, auch wenn es nicht immer geklappt hat

  558. ZITAT:
    “”Die jungs wirkten teilweise wie gelähmt wie blockiert in den Köpfen…”

    Die Buben sind halt keine Lewandoofskis oder Müllers und können mit Druck offensichtlich nicht umgehen..”
    +1

  559. ZITAT:
    “Auf keinen Fall rausschmeißen, das will der doch. Soll mal schön in die öde Quarantäne mit einrücken.”

    Adi – und auch Fredi – haben hier jahrelang einen guten Job gemacht. Das hab’ ich hier auch schon des Öfteren lobend erwähnt.

    Aber jetzt sollen sie die Suppe, die sie uns im Saisonfinale eingebrockt haben, auch mit auslöffeln. Und als Makel für ihre weitere Entwicklung behalten. Da bin ich auch dafür.

  560. Ich frage mich, was der Übungsleiter jetzt eigentlich im Trainingslager vermitteln möchte im Hinblick auf die ausstehenden beiden Spiele ….

  561. Im Moment fühlt es sich an wie Rostock. Ich hoffe das lässt nach.

  562. ZITAT:
    “Ich frage mich, was der Übungsleiter jetzt eigentlich im Trainingslager vermitteln möchte im Hinblick auf die ausstehenden beiden Spiele ….”

    Erklären das er nicht gelogen hat.

  563. lebbe geht weider, remo

  564. Ich bin eigentlich auch dafür, dass Hütter und Bobic das bis zum bitteren Ende mit verantworten sollen. Diesen Makel sollen sie mal schön behalten. Auf der anderen Seite bin ich mir sicher das wir mit Hütter keines der beiden letzten Spiele gewinnen werden. Die Frage ist allerdings wer sich für zwei Spiele das antut. Und einer reicht ja nicht, wenn dann musst Du Reutershahn und Peintinger ja mit freistellen. Ich denke der Zug ist abgefahren. Leider.

  565. “Es ging nicht um Hütter, sondern Kostic, Jovic und Silva.”

    Volker, dass ist mir schon klar und war auch nicht an Dich direkt gerichtet. Um den Herrn Hütter gehst es aber in 90% der restlichen hiesigen Kommentare, wobei die verlinkte Aussage allerdings noch mal eine andere Dimension hat und für mich fast eher nach einer gewissen Hilflosigkeit klingt.
    Ungeachtet dessen, der Mann hat maßgeblich Werte für die Eintracht geschaffen und Meinungsfreiheit hin oder her, so manch einen Kommentar hier finde ich, um es vorsichtig auszudrücken, schon unter der Gürtellinie.
    Und eigentlich ist es ganz einfach, entweder sieht es die Mannschaft genauso, dann ist ihr lame duck aber egal und sie macht ihr Ding. Steht sie aber noch hinter Herrn Hütter, dann kann sein Wechsel bei den sensiblen Fussballern sicherlich zur Verunsicherung geführt haben. Dito könnte aber auch, mal so als Denkanstoß, die Anti-Hütter Stimmung zur Verunsicherung der ganzen Mannschaft oder zumindest in Teilen beigetragen haben

  566. ZITAT:
    “Aber jetzt sollen sie die Suppe, die sie uns im Saisonfinale eingebrockt haben, auch mit auslöffeln. Und als Makel für ihre weitere Entwicklung behalten. Da bin ich auch dafür.”

    Lieber bin ich ohne Hütter-Makel in der CL als mit Hütter-Makel außen vor. Der Hütter-Makel bringt uns keine 30 Millionen. Ich ordne hier alles der Sache unter. Hütter will weg, dann soll er wag. Wir sind ihm doch auch egal.

  567. Obacht, versaut nicht schon wieder den kommenden WUMMS!!!

  568. ZITAT:
    “Ich bin eigentlich auch dafür, dass Hütter und Bobic das bis zum bitteren Ende mit verantworten sollen. Diesen Makel sollen sie mal schön behalten. Auf der anderen Seite bin ich mir sicher das wir mit Hütter keines der beiden letzten Spiele gewinnen werden. Die Frage ist allerdings wer sich für zwei Spiele das antut. Und einer reicht ja nicht, wenn dann musst Du Reutershahn und Peintinger ja mit freistellen. Ich denke der Zug ist abgefahren. Leider.”

    Den Makel behalten beide, besonders dann, wenn wir nach Rausschmiss beide Spiele gewinnen sollten.

  569. NairobiAdler in HH

    Also wegen Erfolglosigkeit freigestellt kurz vor Ende der Saison ist sicher ein größerer Makel as eine Mannschaft zu besten Platzierung seit 25 Jahren und gaaaanz knapp an die CL geführt zu haben.

    Das ist in der Vita ohne Freistellung doch ein Erfolg.

  570. ZITAT:
    “Also wegen Erfolglosigkeit freigestellt kurz vor Ende der Saison ist sicher ein größerer Makel as eine Mannschaft zu besten Platzierung seit 25 Jahren und gaaaanz knapp an die CL geführt zu haben.

    Das ist in der Vita ohne Freistellung doch ein Erfolg.”

    Gut. Dann brauchen wir nur noch einen der für zwei Spiele übernimmt incl. Co Trainer.

  571. @Remo; das hat er der Mannschaft ja alles erklärt, glaube ich zumindest von einem im Interview gelesen zu haben. Und diese Erklärung tät mich ja am Saisonende auch noch interessieren.
    Und er kommt ja auch nochmal in ein ausverkauftes Waldstadion…

  572. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also wegen Erfolglosigkeit freigestellt kurz vor Ende der Saison ist sicher ein größerer Makel as eine Mannschaft zu besten Platzierung seit 25 Jahren und gaaaanz knapp an die CL geführt zu haben.

    Das ist in der Vita ohne Freistellung doch ein Erfolg.”

    Gut. Dann brauchen wir nur noch einen der für zwei Spiele übernimmt incl. Co Trainer.”

    Hier dieser Jugendtrainer, der oben schon genannt wurde. Was der BVB kann, können wir schon lange

  573. Übungsleiter raus !

  574. @Jim (#593): Da gebe ich Dir im Grunde auch recht. Aber: Wenn wir jetzt irgendwelche Interims-Notlösungen erfinden, die uns auch nicht weiter bringen, dann stehen wir dumm da; und Adi und Fredi sind fein raus.

  575. NairobiAdler in HH

    Hütchenaufsteller entlassen!

  576. Davon mal abgesehen hat die Mannschaft heute auch die Leidenschaft und Agressivität über weite Strecken vermissen lassen. Ob mit oder ohne Younes, da standen Spieler auf dem Platz die bei Real Vertrag haben oder diesen demnächst bei so einem Kaliber anstreben. Da standen erfahrene Nationalspieler auf dem Platz. So ganz kann man die Spieler da auch nicht rausnehmen finde ich.

  577. Ich finde es bemerkenswert, dass ein nerviger, junger Egotyp wie Nagelsmann so einen Abgang/Vereinswechsel wesentlich stilvoller, professioneller und vor allem respektvoller moderiert und vollzieht als der vermeintlich erfahrene Vollprofi Hütter. Der wirkt auf mich – wie schon in einigen anderen Phasen seiner Zeit hier – eher beleidigt (warum?) und bockig, seitdem zurecht thematisiert wurde, ob man das alles hätte nicht etwas besser kommunizieren können…
    Dieses “immer sofort scharf auf Kritik reagieren” und “die Fehler meistens als letztes bei sich suchen” ging mir echt immer auf den Sack bei ihm. Fürs Protokoll: vor diesem Scheiss-Abgang hat er seit dem Wolfsburg-Hinrundenspiel die Mannschaft gut eingestellt und ordentlich geführt, das sei hier natürlich auch erwähnt – seine Performance seit der Verkündung zeigt aber wieder, was für ein egomaner Depp der eigentlich ist.

  578. Heimspiel (Zuschauer?) gegen Gladenbach wird interessant.

  579. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “@Jim (#593): Da gebe ich Dir im Grunde auch recht. Aber: Wenn wir jetzt irgendwelche Interims-Notlösungen erfinden, die uns auch nicht weiter bringen, dann stehen wir dumm da; und Adi und Fredi sind fein raus.”

    Adi ist doch so oder so fein raus. Schalke schlägt man noch, top Platzierung, fast CL, wow wow was der aus den Möglichkeiten rausgeholt hat, mehr ging halt nicht. Die Mannschaft befähigt, zeitweise ÜBER ihren Möglichkeiten zu spielen. Das wird das Narrativ. Glaub mir.

  580. Alles nur Kopfsache…

  581. ZITAT:
    “Hier dieser Jugendtrainer, der oben schon genannt wurde. Was der BVB kann, können wir schon lange”

    Hat glaube ich nicht die erforderliche Lizenz. Müsste man also irgendwie noch einen mit Lizenz dazunehmen.

  582. Der Makel wird am wenigsten Hütter selbst interessieren. Wer sagt, er bleibe, um dann ein paar Wochen später bei einem anderen Verein zu unterschreiben, den interessiert die Vergangenheit nicht sehr.

    Ob es ohne Hütter jetzt mehr Punkte gibt (bzw. gegeben hätte), kann ich aber nicht sagen.

  583. zwei spiele sollten auch ohne lizenz gehen

  584. Huijuijui, da schäumt das Volk…
    Ich sehe es so:
    – selbst mit Platz 5 ist es eine erfolgreiche Saison. Wo nehmen hier eigentlich einige diesen Anpsruch auf die CL her ?
    – Was erlaube Söldner ? Mal einen Mittelkreis bilden, sich gegenseitig anfeueren, positive Körpersprache ? Fehlanzeige. Das können auch FB und AH nicht ändern. Alles erwachsene und erfahrene Söldner. Las im Vorfeld von den Führungsspielern ? Hat einer mitgespielt ? Ganz ganz miserabel. Sah nur lethargische Resignation.
    – Ich schrieb das schon zu Büffelzeiten: Jovic ist und war überbewertet. Der wohl frechste Coup von FB den für 60 Mio nach Madrid zu verhökern. Von mir aus gerne Rückreise ab morgen. Kein Einsatz, kein Kampf, nur Rumgemecker. Wiedersehn …
    – Seit nun mehreren Spielen weis man, wie der SGE den Zahn zu ziehen: gut sortiert hinten reinstellen und der SGE den Ball überlassen. Die kann dann (außer Younes) nix damit anfangen. Ganz klare Trainersache !
    – was erlaube Da Costa ? Hätte ihn gerne mal bei uns die letzte Zeit mit so einer Leistung gsehen. Hat den Kostic ganz schön abgekocht
    – Hinti hinten links wie ein Vorstopper aus den 80ern. Was freu ich mich auf den Evan …
    War noch was ? Wird ein Gezitter, ich fänds am besten, wenn die Radkappen noch rausfliegen …
    Schönen Abend noch, is nur Fuaßball …

  585. Wenn jetzt die Hertha noch scored, gibt’s ganz spannende Entscheidungsspiele um Meisterschaft, Europa und Abstieg zum Saisonfinale.

    Nicht.

  586. Ich werfe noch mal Kamada als Spielertrainer ins Rennen.
    Weniger Impulse als Hütter schafft der auch nicht.

  587. Yesss! Andy Möller führt die Mannschaft in die CL, die Ultras müssen ihm auf den Knien rutschend huldigen!
    Hätte was..

  588. Jürgen Kramny hätte bestimmt eine Lizenz… Aber, so kurzfristige Trainerwechsel funktionieren in den meisten Fällen nicht.

  589. “Das wird das Narrativ. Glaub mir.”

    Klar. Aber wenn er freigestellt wird, kann er für immer behaupten, dass wir es mit ihm noch geschafft hätten.

    So wie der treue Charly bis heute behaupten kann, dass wir mit ihm einst nicht abgestiegen wären.

  590. NairobiAdler in HH

    Wie will denn der Trainer die Spieler anstacheln? Das Unausgespochene ist doch immer da!

    “Holt euch diese einmalige Chance an der CL teilzunehmen (bei der ich nicht glaube dass ihr eine Chance habt eine gute Rolle zu spielen)”
    “Ihr schafft das! (aber sicher kein zweites Mal nächstes Jahr, dazu seid ihr nicht gut genug)”
    “Macht den Traum wahr, CL zu spielen (der mir so wenig bedeutet, dass ich gehe)”

  591. Mann, erinnert ihr euch noch wie wir die “Entdeckung” des Systems mit denzwei 10ern nach dem Zugang von Younes gefeiert haben “mit Younes und Kamada zusammen hatten wir endlich das Mittel gefunden auch mal die tiefstehenden Gegner zu knacken” , und “das gefundene letzte Puzzleteil” hiess es (zurecht) und dazu noch den Hasen auf der für seine Killerspielübersicht- und Aufbau perfekten Position auf der 6 als ideale Ergänzung dazu, hiess es (auch zurecht). Tolle Siege und Spiele gab es so.

    Warum, WARUM nur kommt dann so eine total seltsame Aufstellung zustande wie heute wo Alle diese 3 Spieler gesund in der Startelf für genau diese Positionen hätten antreten können, in einem Spiel das prädestiniert für diese Aufstellung war?? – Man könnte fast meinen Hütter will subtil sabotieren, einzige Entschuldigung wäre eine vertraglich Vereinbarung dass Jovic immer spielen muss, ansonsten bin ich jetzt echt froh dass dieser Trainer mich nur noch 2 Spiele lang ärgert, echt jetzt….pffftt, ich echauffier mich lieber nicht weiter, sonst vergess ich mei´ gude Kinderstubb……..

  592. Schlacke’06 tut mir jetzt schon leid: die kriegen die ganze Wut und den Frust der Adler ab..

  593. @603: Den Luka an Real zu verkaufen, war eine Glanzleistung. Im Prinzip spielt er aktuell ähnlich, wie zu Zeiten als Haller verletzt war. Und der zu Inter gerüchtete Filip wurde heute vom Defensivstrategen Danny 90 Minuten abgekocht. Bin mir da nicht so sicher, ob es bei ihm wie auch bei Silva dauerhaft bei einem großen Clubs reicht. Kann mich noch an das Hinspiel gegen Chelsea erinnern, wo beim Duell Filip gegen Azpilicueta, von dem ich vorher Null gehört hatte, bei mir erste Zweifel für die wirklich große Bühne aufkamen.

  594. Mein Sinnbild für die brotlose Kunst war Kostic, da ging gar nix.
    Und ich bin Flipo Jünger.
    Wille und Tor des Monats von Hrustics.
    Alles andere war wie den Stecker gezogen.
    Aber:
    Ich bin beim De_Schebbe am End singt die Klassenhässlichste, oder so…

  595. ZITAT:
    “Schlacke’06 tut mir jetzt schon leid: die kriegen die ganze Wut und den Frust der Adler ab..”

    Die kommen aber mit dem Erfolgserlebnis gegen den BCC.
    Aber am End werden werden wir uns wohl wieder bei den Klatschpappen bedanken dürfen

  596. Bin auch der Meinung, dass zwei Spiele auch ohne Hütter funktionieren sollten. Es geht doch jetzt nur noch um Motivation. Und die bekommt Hütter nicht mehr hin. Dazu diese seltsamen Aufstellungen und Auswechselungen. Wenn man dann noch die heutige Aussage dazu zählt, gibt es eigentlich keine Alternative als das Trainerteam freizustellen.

  597. Bin nach vier Schoppen vom Stier jetzt sogar recht zufridde und obdimistisch was den Rest der Säson anbelangt! Weitermachen!

  598. @Karsten: das einzig gute ist ich weiß ja wie es ist;-)

  599. ZITAT:
    “Aber am End werden werden wir uns wohl wieder bei den Klatschpappen bedanken dürfen”

    Das ist nicht unwahrscheinlich.

  600. @589: dem Wichser piss ich nicht mal an den Bus.

  601. ZITAT:
    “Dito könnte aber auch, mal so als Denkanstoß, die Anti-Hütter Stimmung zur Verunsicherung der ganzen Mannschaft oder zumindest in Teilen beigetragen haben”

    mhm……klar.
    Da reden immer alle von Teamgeist, kein Blatt Papier, mannschaftliche Geschlossenheit, aber wenn der Häuptling dann durch die Hintertür abhaut und seinen Jungs noch ein “So gut seid ihr in Wirklichkeit gar nicht” da lässt, dann lässt die Spieler das völlig kalt und sie gehen topmotiviert in die nächsten Aufgaben. Wenn aber ein paar Knodderer hier in diesem recihweitentechnisch gesehen völlig unbedeutenden Blog der Frankfurter Rundschau ins Internet schreiben, dass sie den Trainer nicht mehr sehen können, lesen das natürlich unsere Spieler und sind total verunsichert………Jetzt mal im Ernst Zebulon: Glaubst du das wirklich, oder geht es nur darum, sich vom allgemeinen Tenor abzugrenzen ?

    Es ist ja ok, wenn manch einer da etwas pragmatischer rangeht und nicht sofort emotional wird. Ernsthaft, ich bewundere das, kann das aber für mich einfach nicht behaupten. Ich sehe so ein Spiel wie heute und beiße noch bis Morgen abend in die Tischkante, mindestens. Aber wenn man schon versucht, die Hauptverantwortlichen von jeglicher Verantwortung zu entlasten, sollte man wenigstens versuchen halbwegs logisch zu bleiben.

    Hütter hat hier was geleistet und auch was aufgebaut, das ist richtig. Dafür wurde er auch geholt und angemessen bezahlt. Dass er jetzt gerade alles daran setzt, seinen hier eigentlich guten Ruf mit Ansage zu Schall und Rauch werden zu lassen, das muss ich nicht auch noch beklatschen.
    Hütter ist ein ordentlicher Trainer. Er ist kein Übertrainer und auch keine Graupe. Er kann mit den richtigen Mitteln und mit ordentlich Rückendeckung seine Teams zu aussergewöhnlichen Leistungen bringen, hat aber genau so auch eklatante Schwächen, die hier auch schon oft genug offenbar wurden, genau wie seine Stärken.

    Nach so nem Spiel wie heute, hab ich aber schlicht keinen Bock mich differenziert und wohlüberlegt zu den verschiedenen Aspekten der Qualifikation eines Trainers auseinanderzusetzen. Nach so nem Spiel hab ich PULS und empfinde die dargebotene Leistung, wie auch den Umgang der sportlichen Führung damit als bodenlose Frechheit und das tue ich, wie viele andere hier auch kund, denn ohne diese emotionale Verbundenheit habe ich absolut überhaupt keinen Grund mir Spiele von Eintracht Frankfurt anzuschauen.

  602. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aber am End werden werden wir uns wohl wieder bei den Klatschpappen bedanken dürfen”

    Das ist nicht unwahrscheinlich.”

    Mir ist eher bange das wir nicht unsern Job machen. Den Mainzern traue ich das auch zu.

  603. @589 hat nen Bus?

  604. @629 volle Zustimmung

  605. Übrigens da Costa ganz stark. Der hat dem Hütter gezeigt, was in ihm steckt. Blöd nur, dass er sich selbst aus der Champions League geschossen hat. Ob es das in der Bundesligageschichte jemals gegeben hat?

  606. ZITAT:
    “Wir werden Dritter..”

    :-)))

  607. DdC fand ich ordentlich, aber net stark.
    Auch den Hard Kohr kaum gesehn.
    Fakt is: Flasche leer !
    Schnauze voll.

  608. SchmutzigerHarald

    complainovic! Träumchen von Kommentar. Danke!

  609. Sauber vollstreckt, complainovic.

  610. ZITAT:
    “@589 hat nen Bus?”

    598 Herje

  611. Dezember 2020 hätte der Hütter fliegen müssen. ZWINGEND ZWINGEND und nochmal ZWINGEND hätte er den Laufpass bekommen müssen. Der wusste damals schon, dass nach 3 Jahren Schluss ist. Wahrscheinlich hat Eberl damals schon den 1. Kontakt geknüpft.

  612. @629: gut getroffen volle Zustimmung

  613. @639: ihr habt ja nicht auf mich gehört;-) ich hatte ihn entlassen.

  614. ZITAT:
    “complainovic! Träumchen von Kommentar. Danke!”

    Ja, sehr guter Kommentar.

  615. Der 5. Platz für mich die größte Enttäuschung seit dem letzten Abstieg…ich kann es immer noch nicht glauben. Hierfür brauch ich mindestens 1 Woche um diesen Schock zu verdauen. Ich kann niemand sagen, wie enttäuscht ich bin. Könnte Heulen bis zum Jahresende….

  616. „Hütter ist ein ordentlicher Trainer. Er ist kein Übertrainer und auch keine Graupe. Er kann mit den richtigen Mitteln und mit ordentlich Rückendeckung seine Teams zu aussergewöhnlichen Leistungen bringen, hat aber genau so auch eklatante Schwächen, die hier auch schon oft genug offenbar wurden, genau wie seine Stärken“
    ———————
    100%Ack.
    Ein nicht nur guter, sonder sehr guter Trainer hätte diesen, mit Verlaub, Kack mit der Gladbach Vertrag Unterzeichnung nicht auf diesen Zeitpunkt geschoben. Und natürlich, man hätte ihn sofort danach freistellen müssen. Schrieb ich ja schon, in der „freien“ Wirtschaft völlig normal.

  617. Cool down Attila, wir sind alle enttäuscht und angepisst.
    Mein Hochlicht wird das Uschi Spiel, da kann man sich nur blamieren.
    Und:
    Die Klassenhässlichste singt zum Schluss!

  618. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dito könnte aber auch, mal so als Denkanstoß, die Anti-Hütter Stimmung zur Verunsicherung der ganzen Mannschaft oder zumindest in Teilen beigetragen haben”

    mhm……klar.
    Da reden immer alle von Teamgeist, kein Blatt Papier, mannschaftliche Geschlossenheit, aber wenn der Häuptling dann durch die Hintertür abhaut und seinen Jungs noch ein “So gut seid ihr in Wirklichkeit gar nicht” da lässt, dann lässt die Spieler das völlig kalt und sie gehen topmotiviert in die nächsten Aufgaben. Wenn aber ein paar Knodderer hier in diesem recihweitentechnisch gesehen völlig unbedeutenden Blog der Frankfurter Rundschau ins Internet schreiben, dass sie den Trainer nicht mehr sehen können, lesen das natürlich unsere Spieler und sind total verunsichert………Jetzt mal im Ernst Zebulon: Glaubst du das wirklich, oder geht es nur darum, sich vom allgemeinen Tenor abzugrenzen ?

    Es ist ja ok, wenn manch einer da etwas pragmatischer rangeht und nicht sofort emotional wird. Ernsthaft, ich bewundere das, kann das aber für mich einfach nicht behaupten. Ich sehe so ein Spiel wie heute und beiße noch bis Morgen abend in die Tischkante, mindestens. Aber wenn man schon versucht, die Hauptverantwortlichen von jeglicher Verantwortung zu entlasten, sollte man wenigstens versuchen halbwegs logisch zu bleiben.

    Hütter hat hier was geleistet und auch was aufgebaut, das ist richtig. Dafür wurde er auch geholt und angemessen bezahlt. Dass er jetzt gerade alles daran setzt, seinen hier eigentlich guten Ruf mit Ansage zu Schall und Rauch werden zu lassen, das muss ich nicht auch noch beklatschen.
    Hütter ist ein ordentlicher Trainer. Er ist kein Übertrainer und auch keine Graupe. Er kann mit den richtigen Mitteln und mit ordentlich Rückendeckung seine Teams zu aussergewöhnlichen Leistungen bringen, hat aber genau so auch eklatante Schwächen, die hier auch schon oft genug offenbar wurden, genau wie seine Stärken.

    Nach so nem Spiel wie heute, hab ich aber schlicht keinen Bock mich differenziert und wohlüberlegt zu den verschiedenen Aspekten der Qualifikation eines Trainers auseinanderzusetzen. Nach so nem Spiel hab ich PULS und empfinde die dargebotene Leistung, wie auch den Umgang der sportlichen Führung damit als bodenlose Frechheit und das tue ich, wie viele andere hier auch kund, denn ohne diese emotionale Verbundenheit habe ich absolut überhaupt keinen Grund mir Spiele von Eintracht Frankfurt anzuschauen.”

    Danke. Absolut meine Meinung

  619. Das war es noch nicht! Wir werden unverhofft noch eine Chance bekommen! Aber vermutlich werden wir die aber auch verkacken! Den Adolf und seine Co-Trainer müsste ich nächste Woche nicht auf der Bank sehen.

  620. ZITAT:
    “Cool down Attila, wir sind alle enttäuscht und angepisst.
    Mein Hochlicht wird das Uschi Spiel, da kann man sich nur blamieren.
    Und:
    Die Klassenhässlichste singt zum Schluss!”

    fg-sge, sowenig Herzblut wie die Eintrachtspieler heute gezeigt haben, hätte selbst ich als Pessimist nicht erwartet. Das war ein Spiel heute, wie ein Abstiegskandidat agiert. Unfassbar schwache Leistung fast aller Adlerträger. Mir tut das ganze in der Seele weh. Zebulon schrieb es oben schon, in so einem Spiel musst Du wirklich alles geben, musst fokussiert sein, musst laufen bis zum Erbrechen. Alles wirklich alles für den Erfolg tun. Die Chance auf Champions league zu spielen kommt mit Sicherheit nicht mehr so schnell wieder. Und dann kommt so ein unfassbar schlechtes Spiel zustande. Ich kann es in 10ü Jahren nicht verstehen. Ich will es auch nicht verstehen.

  621. “Ob es das in der Bundesligageschichte jemals gegeben hat?”

    Du liest wohl zuviel BLÖD Zeitung, der gleiche “Stil” UNKILA..

  622. Attila, ich kann dich gut verstehen, ännert aber nix!
    Hoffe uf de Schebbe, am End…

  623. Erwarte übrigens nix mehr, besser für mei Nerve.

  624. Ich sehe das erwartete Ergebnis.

    Habe schon heute gegen 11.00h auf der Hundewiese ein Unentschieden prognostiziert.

    Diese Mannschaft kann in bester Formation und völliger Fokussierung mit den besten Fußball der ganzen Liga spielen.

    Die Fokussierung scheint mit Hütters Abgang verloren gegangen zu sein.

    Dann hätte die Mannschaft zumindest in die Nähe ihrer besten Stammformation gestellt werden müssen. Geschah auch nicht.

    Als Letztes hätte ihr ein System mitgegeben werden müssen, mit welchem das eigentlich durchschaubar Tannenbaumsystem der Mainzer geknackt wird. Das geht entweder über die Doppelzehn oder über die Flügel. Doppelzehn gab es nicht und rechts wurde mit Durm der defensive RV/RM gestellt.

    Dazu wurde unser zwar langsamer aber spielstärkster Mann nicht auf der 6 sondern als Libero eingesetzt.

    Das alles sollte nicht passieren, kann aber passieren. Das Unvorstellbare ist, dass Hütter 65 Minuten braucht, um wenigstens einige Fehler zu korrigieren.

    Wir hatten in den letzten 25 Minuten mehr gute Chancen als in den 65 Minuten davor.

    Hütter ist wirklich spieltaktisch eine absolute Null. Absicht möchte ich ihm nicht unterstellen, verspätet hat er ja reagiert. Aber eigentlich macht das seine Unfähigkeit noch schlimmer.

    Wünsche mir für die letzten 2 Spiele einen anderen Coach. Von mir aus kann Hütter unter der Woche das Training leiten, Hauptsache er stümpert nicht mehr taktisch rum.

    Ohne jeden Scheiß, das mache ich besser.

  625. Harter Tobak was die FR da durch die Blume unterstellt.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....28635.html

  626. ZITAT:
    “Ohne jeden Scheiß, das mache ich besser.”

    Das wissen wir :-)

    Spaß beiseite, der Spielverlauf, die taktische Auftsellung von Mainz, unsere Probleme damit waren durchaus absehbar.

  627. @629: Danke Complainovic für Deine ausführliche Rückmeldung und kann Dich in Teilen auch verstehen, folgende Anmerkungen:

    Ad 1: Meine Meinung zu Hütter hab ich ja schon ab und an auch kritisch kund getan
    Ad 2: Klar ist das hiesige Biotop nicht der Nabel der Welt und schon gar nicht Meinungsführer
    Ad 3: Kann ich die derzeitige Stimmung ausserhalb nicht abschließend beurteilen, vermute aber, dass die nicht soviel anders aussieht wie hier. Dass die sozialen Medien nicht völlig an den Spielern vorbei gehen, dürften die Statements von Ilse und Timmy belegen.
    Ad 4: Ob und wie ich das emotional verfolge, kannst Du sicherlich nicht beurteilen. Glaub mir, auf dem Platz war ich sehr emotional und der ein oder andere Mitspieler kann (leider) ein Lied davon singen. Das ist von außen nicht viel anders und wenn z.B. Kostic den achtzehnten Fehlpass spielt, die Körperhaltung bei Kamada so ist, wie sie ist, Hinti nicht zum Anführer reift, dann beiß auch ich in die Tischkante. Ich schreib es dann halt nicht gleich hier rein.
    Ad 5: Deine Frage zur Abgrenzung finde ich schon etwas frech. a) Grund für meinen Post war, dass mir hier halt oftmals zu viel Hütter und zu wenig die Spieler in die Pflicht genommen werden (siehe Ad4) b) hab ich die “Hauptverantwortlichen” nicht aus der Pflicht entlassen und c) ich, weil ich jetzt nicht ganz dem Mainstream folge, eine nicht hinreichende emotionale Verbundenheit haben soll?

    Im übrigen hätte ich mir solch emotionale Statements auch mal gewünscht, wenn hier Begrifflichkeiten, ob über Spieler oder Trainer, verwendet werden, die für mich nicht diskutabel sind. Und schon gar nicht in einem Blog zu Eintracht Frankfurt. Aber ich werde mal in mich gehen, kann das Posten zumindest temporär ja auch lassen, falls es denn den Mainstream als störend oder zu wenig emotional empfunden wird.

  628. Volker das muss gefühlt richtig sein. Stellt Hütter endlich frei.

  629. Bobic stellt doch Hütter nicht frei. Dabei gibt es nichts zu verlieren nur zu gewinnen.

  630. Der von der FR als “verbrieft” gemeldete Disput in der Halbzeitpause in Dortmund ist mir übrigens neu. Davon hatte ich bislang nichts gelesen.

    Seltsam ist es jedenfalls schon, dass Younes vor dem Spiel öffentlich “ich bin 100%ig fit” bekundet, während Hütter eine Nichtnominierung mit seiner Verletzung bzw. seinem Trainingsrückstand begründet.

  631. ZITAT:
    “Bobic stellt doch Hütter nicht frei. Dabei gibt es nichts zu verlieren nur zu gewinnen.”

    Bobic hat null komma null zu sagen. Da bin ich mir sehr sicher.

  632. ZITAT:
    “Aber ich werde mal in mich gehen, kann das Posten zumindest temporär ja auch lassen, falls es denn den Mainstream als störend oder zu wenig emotional empfunden wird.”

    Das lässt Du mal schön sein.

  633. Zeb, Younes ist nunmal unser Unterschiedsspieler. Und wenn Hütter ihn nicht stellt, ist das weniger ein Problem der Mannschaft, die dadurch nur weiter verunsichert wird, als ein Problem des Trainers.

    Wir sind mit Rot-Weiss um ein Haar abgestiegen nur um ein Jahr später mit anderem Trainer aufzusteigen. Nur der Libero war ein Neuer. Wenn der Trainer die Mannschaft falsch aufstellt, kann die Mannschaft wenig machen.

  634. Zebulon, net flenne, schreiwe.

  635. Coronavirus scheint kein Thema mehr, die größeren Sorgen macht das schwache Spiel. Wird Thema bei Drosten werden.

  636. Ceterum censeo, Hütter esse dimittendus.

    ce maior
    ;)

  637. SGE Volker,

    es gab vor einigen Wochen in einem Zeitungsartikel einen Satz von Hütter, ich richte mich nicht bei meiner Taktik und Aufstellung danach das ein Spieler zur EM möchte, also so falsch liegt die FR wohl nicht.

  638. Was ist denn hier der “Mainstream”? Würd’ mich mal interessieren.

  639. Swa, soweit ich mich erinnere sagte Hütter sogar, er könne auf die Nationalmannschaftsambitionen von Younes keine Rücksicht nehmen.

  640. genau und die Frage ist warum ist das so, wo Younes gerade den Unterschied machte. Was ist los mit Hütter, bekommt er vom BVB noch ne Prämie ….

  641. Ich finde übrigens auch in diesem Artikel kommt einiges Bedenkliches zwischen den Zeilen hervor. Es stimme nicht mehr zwischen der Mannschaft und Hütter, auch intern wachse die Kritik, bei den Spielern scheinen viele Einzelinteressen das große Ganze zu gefährden:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....28640.html

    Falls dem so ist, fände ich das unfassbar. Und es wäre eine Schmach wie die Rückrunde der Schande oder das Versagen anno 1992. Wir hatten sieben (!) Punkte Vorsprung auf Dortmund und ein deutlich leichteres Restprogramm als Dortmund, die noch gegen Wolfsburg (3.) und Leipzig (2.) spielen mussten. Und wir sind kurz davor, wegen Hütters Egoismus und fehlendem Fingerspitzengefühl alles zu verlieren. Wobei ich seine Äußerungen teilweise schon unter mangelnde Professionalität einordnen würde.

    Sie werden ihn nicht entlassen. Leider. Daber könnte das nochmal Kräfte freisetzen. Hütter schafft es seit vier Spielen jedenfalls überhaupt nicht mehr.

    Danke, goldene Uhr, und in der Situation wollten wir nochmal neue Impulse setzen. Wir danken Adi für alles usw. Das ließe sich schon verkaufen.

  642. ZITAT:
    “SGE Volker,

    es gab vor einigen Wochen in einem Zeitungsartikel einen Satz von Hütter, ich richte mich nicht bei meiner Taktik und Aufstellung danach das ein Spieler zur EM möchte, also so falsch liegt die FR wohl nicht.”

    Es ist aber schon noch ein Unterschied ob er das aus sportlichen Gründe macht oder weil er nach einem Disput in der Halbzeit mit Younes angefressen ist.

  643. Swa, genau das ist Unsinn. Wir wollen ja Hütter keine Bestechlichkeit unterstellen und letztendlich ist ja auch genau dies Zebs Anliegen. Hütter ist nicht die Ausgeburt des Teufels aber ich persönlich finde ihn halt taktisch extrem limitiert und ich glaube starrsinnig ist er auch.

    Alles in allem gönne ich ihn Gladbach, auch wenn ich ihn als Trainer fürwahr stark halte.

  644. Stand Gestern war ich für einen Hütter verbleib.

  645. Aber Jovic hat doch so gut trainiert… Ich opfere den Dosenöffner gegen einen momentan nicht funzenden Stürmer. Ich finde das logisch. Aber CE hat recht. Wenn AH nicht den Einfall mit der Doppel10 aus der Not gehabt hätte. Auch die Büffelherde ear aus der Not geboren. Der Trainer braucht existenziellen Druck für dann wirklich gute Ideen. Die aber seit drei Jahren jedesmal in relativ luxuriöser Position am Ende der Saison flöten geht. Das ist durchgehend auffällig.

  646. Was so ein Kackergebnis doch für tolle Blüten hervorbringt, z.B. der sog. “Fan” Dieter, unser Orakel von Depri, wettet gegen das eigene Team und ärgert sich über Hrustic, da ging das “Fressen” doch über die Moral..
    Unkila hingegen bewertet den 5.Platz so schlimm wie den letzten Abstieg.
    Da bleibt einem jede Spucke weg, oder?!
    Das ist so gaga, Gottes Tiergarten ist groß 🙈🐸

  647. Interimstrainer für 2 Spiele bitte. Hütter darf noch 2 Wochen die Kabine fegen.

  648. JG526Pflichtspiele

    Nach 32 Spieltagen die zweitwenigsten Niederlagen nach dem Dt.Meister.Unglaublich.

  649. Ich will ein anderes Thema: Z. B. einen Link zu den Auswirkungen der Schulschließungen. Oder einen aus München zu irrelevanten 85 Jahre alten Filmen. Oder eine Ziege.

  650. Sorry, meine 678. war schon Thema

  651. “Hütter darf noch 2 Wochen die Kabine fegen.”

    Von wegen! Mindestens alle halben Platten bis zum Circus Maximus fegt der!!!🧹

  652. ZITAT:
    “”Hütter darf noch 2 Wochen die Kabine fegen.”

    Von wegen! Mindestens alle halben Platten bis zum Circus Maximus fegt der!!!🧹”

    :-)

  653. Sehr gefällige Ausführungen, weiter so….

  654. ZITAT:
    “Unkila hingegen bewertet den 5.Platz so schlimm wie den letzten Abstieg.”

    Wer ist denn Unikla? Ich? Falls ja: Ich bewerte nicht Platz 5 so schlimm wie den letzten Abstieg, sondern das blutleere Auftreten mit folgerichtigem Verspielen von 7 Punkten Vorsprung auf Platz 5 ab dem 28. Spieltag als ähnlich überflüssig und unnötig wie die Rückrunde der Schande, als man auch quasi sehenden Auges den Niedergang zugelassen hat.

  655. Attila = stolzer Adler der EINTRACHT
    Unkila = die, naja..Unke von BlogG🐸

  656. Falls sie Glasner holen, den ich taktisch ziemlich gut finde, bleibt zu hoffen, dass der nicht ein ganz ähnlicher Typ Mensch ist wie Hütter. Wenn ich mir den BVB zuletzt so angucke, frage ich mich, ob Terzic nicht vielleicht auch passen könnte… wäre m.M.n. ein Typ, der auch das Umfeld etc. kapiert und der vielleicht auch gut zur Philosophie des Clubs passt…

  657. Hamann hat bei Sky 90 heute den BVB Trainer schon zu Leverkusen sortiert.

  658. Wenn das nur halbwegs stimmt, was die FR in Ihren beiden Artikeln schreibt, dann muss man Hütter freistellen.

  659. ZITAT:
    “Im übrigen hätte ich mir solch emotionale Statements auch mal gewünscht, wenn hier Begrifflichkeiten, ob über Spieler oder Trainer, verwendet werden, die für mich nicht diskutabel sind. Und schon gar nicht in einem Blog zu Eintracht Frankfurt. Aber ich werde mal in mich gehen, kann das Posten zumindest temporär ja auch lassen, falls es denn den Mainstream als störend oder zu wenig emotional empfunden wird.”

    Wo genau, hättest du dir denn von mir jetzt ein emotionales Statement gewünscht? Das klingt halt so ein bisschen nach Whataboutism. Niemand möchte dir hier das posten verbieten. Wenn du andeutest, dass “die sozialen Medien” die Spieler mehr verunsichern, als der zumindest verblüffende Abgang der kompletten sportlichen Führung ist das halt was, was ich in keinster Weise teilen kann und da du mir hier tendenziell eher als jemand aufgefallen bist, mit dem man schon diskutieren kann und der nicht völlig auf den Kopf gefallen ist, stelle ich mir halt die Frage, wie du auf so was kommst. Wenn du dich dadurch vor den Kopf gestoßen fühlst, tut es mir Leid, das war nicht meine Absicht. Rede und Gegenrede halte ich hier schon noch für wünschenswert und eine Gegenrede heißt nicht, dass man den jeweils anderen zum Teufel wünscht, also nix für Ungut.

  660. c-e hast du bei den Roten mit einem Mittelstürmer namens “Schuh” Spitzname zusammengespielt?

  661. c-e war bestimmt der große Blonde mit dem schwarzen Schuh! ;-)

  662. ZITAT:
    “c-e war bestimmt der große Blonde mit dem schwarzen Schuh! ;-)”

    Das vielleicht. Aber ganz bestimmt kein Mittelstürmer. Zumindest vom hörensagen.

  663. Berger, nein. Ich war dort ungefähr von 81 bis 85 jedenfalls aus der Erinnerung. Anderthalb Jahre wR noch Steubo mein Präsident. Damit könnte man es wahrscheinlich eingrenzen. Oder ich kam 2 Jahre vorm Aufstieg in die Oberlippe, wobei ich mit dem Aufstieg rein gar nichts zu tun hatte. Habe lediglich in der 2. Mannschaft rumgestümpert.

  664. Oberlippe = Oberliga

    Geil die Autokorrektur. Aber in 7 Monaten habe ich die erzogen.

  665. Zur Info:

    ZITAT:
    “Das Interview mit #Hütter in Ausschnitten gleich auch in meinem Beitrag zum Spiel in den
    @tagesthemen , 22.45h.

    https://twitter.com/joschabart.....07239?s=20

  666. Mal was Positives zur späten Stunde: Da Costa und Kohr haben sich in M1 deutlich verbessert. Freuen wir uns auf ihre Rückkehr.
    Insgesamt hat die Eintracht im Laufe der Saison phasenweise über ihre Verhältnisse gespielt. Auch wenn es aus heutiger Sicht zu wenig ist, an Platz 5 hätte ich im letzten November nie gedacht. So wie man manchmal dachte zu träumen, ist jetzt alles wieder wie immer. Diva eben…

  667. Eymold, blond wurde ich erst mit den Jahren. Früher eher brünett aber schwarze Schuhe triffts, jedenfalls beim Kicken.

    Und Volker hat recht, reiner Zerstörer.

  668. c-e: Deine Autokorrektur bringt doch immer wieder witzige Wortschöpfungen hervor :-)

  669. CE: Dass eine Anfangself mit Younes als zweiter Zehner neben Kamada und dann Silva als einziger Spitze die Aufstellung gewesen wäre, die wir, oder die meisten hier als Erfolgversprechendste erachtet hätten, steht außer Frage. Allerdings ist schon ewig keiner mehr von uns beim Training gewesen, und so ist es unmöglich einzuschätzen, wer da wie trainiert und sich darüber aufdrängt. Taktisch bin ich bei dir, auch da hätte ich es eher mit zwei Zehnern versucht. Aber eine Überlegung zu Younes: Wenn ich weiß, dass er sicher keine 90 Minuten durchhält, bringe ich ihn dann am Anfang und warte ab, wie lange er durchhält, um ihn dann auszuwechseln, z.B. beim Stande von 0:0 oder einem Rückstand und stelle dann auf ein System um, das ich für das weniger erfolgversprechende halte? Gehe ich davon aus, dass der Spielstand schon so hoch zu unseren Gunsten ist, wenn er nicht mehr kann, dass es dann nichts mehr macht, auf das „schlechtere“ System umzustellen? Oder setze ich strategisch darauf, dass unsere erste Elf auch mit zwei Spitzen und einem Zehner stark genug ist, Mainz so viel abzuverlangen und so müde zu bekommen, dass ich dann mit einer Einwechselung von Younes und einer Umstellung auf das „bessere“ System Mainz „den Rest geben“ kann?
    Ich halte Hütter auch für einen sehr guten Trainer und nicht für den allerbesten Coach und Taktikfuchs a la Guardiola oder Tuchel, aber völlig blöd ist der auch nicht.
    Und ja, ich bin auch enttäuscht, aber abwarten, noch sind zwei Spiele. Für alle!
    Und ich erwarte, dass eine Bundesligamannschaft drei Spieltage vor der Sensation keine Motivationstricks ihres Trainers benötigt. Allerdings sieht man bei unseren, dass sie zwar zusammen eine gute Mentalität haben, aber keinen, der wirklich als Anführer heraussticht, der vorangeht wenn’s drauf ankommt. Und damit meine ich keine sinnfreie Blutgrätsche im Mittelfeld um sich als „Signal“ ne Gelbe abzuholen. Ich hätte heute vom ganzen Team von Anfang an viel mehr Laufbereitschaft und Engagement erwartet. Bestimmt wollten sie Mainz nicht blind ins offene Messer rennen, aber insgesamt mehr rennen hätten sie schon dürfen. Und das hat Hütter bestimmt auch gefordert..
    Hinten kackt die Ente…

  670. Euroleague. Wumms!

  671. Nordlicht, das sehe ich anders. Zumindest unsere Top 11 hat über 11, 12 Spiele den besten Fußball der Liga gespielt und wurde so in der Presse auch gefeiert. Über einen solchen Zeitraum kann man nicht “über die Verhältnisse ” spielen.

    Die Mannschaft ist stark, wird aber im Moment innerlich, wie in der Aufstellung demontiert.

  672. Mein Kumpel Uwe S. aus BV, Mittelstürmer bei den Roten, erzählte mir die Geschichte vom fast Abstieg und dann Aufstieg. Auch so nette Geschichten vom Steubing

  673. Frust-Wumms. Sorry

  674. Schebbe, ich für mich würde immer mit der besten Elf starten. Wären wir mit 1:0 in Führung gegangen, wäre es eh ein anderes Spiel geworden.

    Aber wenn ich nicht aus Regenerationsgründen rotieren muss, dann immer mit den Besten am Anfang.

    Und ja, ich war auch nicht beim Training dabei aber schau Dir die Einsatzzeiten von Younes an, mit Fitness scheint das schwer zu begründen.

  675. @c-e

    Ja, das stimmt! Aber die schlechten Spiele davor und die Serie seit Adis Verkündung ist einer echten Spitzenmannschaft nicht würdig. Viel zu langsam im Spielaufbau, wenig variabel im Spiel, kein Leader. Und wenn Kostic aus dem Spiel genommen wird, auch wenig Torchancen. Das kann mal passieren, aber nicht wochenlang. Leider!

  676. Berger, Mittelstürmer war definitiv Frank D. Und zwar mit weitem Abstand.

  677. ZITAT:
    “Und ja, ich war auch nicht beim Training dabei aber schau Dir die Einsatzzeiten von Younes an, mit Fitness scheint das schwer zu begründen.”

    So viel wie Younes nach seiner Einwechselung gelaufen und gedribbelt hat kann ich nicht glauben das er nicht 60 Minuten durchhält.

  678. Und weshalb war Younes jetzt in Behandlung in Belgien? Habe ich da was verpasst?

    Ich denke, dass heute fast alle Spieler von der Last performen zu müssen, erdrückt wurden. Das sind keine Spieler, die mit so einer Situation Erfahrung haben geschweige denn Kerle, die sich reinhauen können, wenn es drauf ankommt. Solange man als Underdog auftreten konnte, war alles schick. Jetzt hatte EF seit langem mal wieder etwas zu verlieren, und so haben sie halt auch gespielt! MM!

  679. Nordlicht, bei deiner Einschätzung der jüngeren Vergangenheit bin ich wiederum völlig bei Dir.

    M.E. haben wir aber nicht vorher über unsere Verhältnisse gespielt sondern jetzt unter unseren.

  680. Sehe ich ganz genauso Volker.

  681. So ist es. Leider!!!

  682. @710 de Frank:
    Ein sehr wichtiger Punkt, den ich auch so sehe. Angst essen Seele auf.

  683. ZITAT:
    “Berger, Mittelstürmer war definitiv Frank D. Und zwar mit weitem Abstand.”

    CE, Mittelstürmer war des Würschtche, der Bruder vom Itze,
    Und dann kam der Frank.
    Und der war Goetherianer, weil im Gegensatz zu den Lessingern konnten die kicken. So.

  684. Mir haben heute Hrustic und der Bobbes gut gefallen. Hrustic nicht nur wegen seinem Tor, sondern weil er viel unterwegs war und ein guter Fußballer ist. Der ist zu recht als erstes eingewechselt worden. Chandler war sehr engagiert und hat für mich wesentlich dafür gesorgt, dass die Mainzer sich nicht mehr komplett auf Kostic und Silva fokussieren konnten. Chandler kann man eigentlich fast immer bringen im Laufe eines Spiels, er liefert immer im Rahmen seiner Möglichkeiten.

  685. OT
    Wieso stellt die SPD eigentlich einen Kanzlerkandidaten auf? Aus Tradition? Scholz besteht in den Tagesthemen gerade darauf, dass die Wähler zur Wahl schon erkennen würden, wer ihnen wirklich helfen könnte. Haben die Wähler nur in den letzten Jahren (!) konstant NICHT bei der SPD gesehen – ob Landtags- oder Bundestagswahl.

  686. ich spekuliere mal wieder:

    Younes war in Gladbach hat da vlt noch Freunde die im Borussen Umfeld sich auskennen und Younes hat der Mannschaft gesagt der Adi geht nach Gladbach bevor er es der Mannschaft sagte…..und der Öffentlichkeit, ja nur eine Idee, sorry….

  687. ZITAT:
    “@710 de Frank:
    Ein sehr wichtiger Punkt, den ich auch so sehe. Angst essen Seele auf.”

    Wobei es wiederholt so war, dass wir schwer ins Spiel kommen. Zu Anfang und auch nach der Halbzeit. Mit Laufe der Spielzeit wurde es sehr oft dann besser. So auch heute. Die letzte halbe Stunde war dann zwar verkrampft aber gar nicht mal so schlecht. Jedenfalls um längen besser als davor.

  688. Zeb, vooooorsicht. Das Goethe war die Kackscule, die uns im Basketball jahrelang die Schulmeisterschaft weggeschnappt hat.

    Ausser im Leben Jahr. Da haben wir sie vernichtet;)

    Kicken konnte im Lessing in der Tat ausser Armin kaum einer.

    Da haste dann doch wieder recht;(

  689. @718: und das wurde in der Halbzeit des Dortmund-Spiels thematisiert? Selten so einen Quatsch gelesen.

  690. Leben=letzen

  691. ZITAT:
    “Swa, genau das ist Unsinn. Wir wollen ja Hütter keine Bestechlichkeit unterstellen und letztendlich ist ja auch genau dies Zebs Anliegen. Hütter ist nicht die Ausgeburt des Teufels aber ich persönlich finde ihn halt taktisch extrem limitiert und ich glaube starrsinnig ist er auch.

    Alles in allem gönne ich ihn Gladbach, auch wenn ich ihn als Trainer fürwahr stark halte.”

    Ja, klingt plausibel, das in der fr beschriebene Beispiel Younes könnte dafür sprechen, dass Hütter sehr leicht angefasst ist, wenn man ihm nicht auf Gedeih und Verderb folgt und vertraut oder seine Kompetenz vor Zeugen auch nur leicht mattiert. Und dann auch nicht mehr über seinen Schatten springen kann, auch wenn es zum Unnutzen der Mannschaft/des Vereins ist. Da wird er bei Eberl aber mehr Probleme kriegen als mit dem geistig schon abwesenden Bobic. Gut möglich, dass Bobic auch mal gewagt hat zu kritisieren und sich dann der Vereinswechsel als „siehste mal, was du davon hast“ angeboten hat.

  692. Für mich hat der ein oder andere gespielt, als wenn er in Gedanken ganz woanders war. Sah teilweise nach Auflösungserscheinung aus. Der neue Trainer wird es nicht leicht haben. Dann geht es nämlich wieder mit dem Donnerstag Abend und Sonntag Abend spielen los. Darf man sich jetzt schon drauf freuen….

  693. Das kläre ich mal morgen im Büro. Soweit ich weiß hat Frank Dier. mit Uwe S. zusammen gespielt.

  694. 722

    du hast es nicht verstanden, ich habe geschrieben das der Younes wegen seiner Kontakte nach Gladbach schon vorher alles wusste und das der Mannschaft steckte und als Hütter dahinter kam hat er ihn verbannt

  695. ZITAT:
    “Nordlicht, das sehe ich anders. Zumindest unsere Top 11 hat über 11, 12 Spiele den besten Fußball der Liga gespielt und wurde so in der Presse auch gefeiert. Über einen solchen Zeitraum kann man nicht “über die Verhältnisse ” spielen.
    Die Mannschaft ist stark, wird aber im Moment innerlich, wie in der Aufstellung demontiert.”

    Hatte weiter oben schon mal geschrieben: mir kommen hier die Söldner viel zu gut weg. Ich persönlich glaube zwar, der AH ist garnicht der joviale Mensch, den er gerne gibt. Erst Da Costa plötzlich weg vom Fenster, jetzt Younes.
    Hält aber keinen Söldner ab, sich den A… aufzureißen, sich mal anzufeuern, sich aufzubauen, mal einen Mittelkreis machen etc.pp. Da war heute kein einziger sog. Führungsspiler auf dem Platz. Total katastophale Körpersprache auch z.b. vom Hinti, Jovic würde ich morgen in den Flieger nach Madrid setzen, kann er dort weiternörgeln, das keiner seine Laufwege beachtet…Seine Lw sind die gleichen wir von Messi wenn der Ball weg ist: erstmal stehen blieben und durchschnaufen ….

  696. ZITAT:
    “OT
    Wieso stellt die SPD eigentlich einen Kanzlerkandidaten auf? Aus Tradition? Scholz besteht in den Tagesthemen gerade darauf, dass die Wähler zur Wahl schon erkennen würden, wer ihnen wirklich helfen könnte. Haben die Wähler nur in den letzten Jahren (!) konstant NICHT bei der SPD gesehen – ob Landtags- oder Bundestagswahl.”

    Vergleichbar mit HSV und Schalkmania’06, die haben vor langer Zeit den Schuss nicht gehört..

  697. Nach Absturz mit Schulz jetzt Abstorz mit Scholz, wie das Fachblatt Titanic formulierte iirc.

  698. In welcher Liga spielt denn diese SPD ?

  699. Wenn ich mir so die Statistiken anschaue – Torschüsse 14-6, Ecken 8-2, Ballbesitz 68-32 – dann war der Punkt, mit dem ich am Schluss nicht mehr gerechnet hatte, zumindest nicht ganz unverdient.

  700. In der besten zweiten Liga aller Zeiten.

  701. Gut, dass es mal einer schreibt. Da Costa und Younes hatten wohl etwas zu sehr aufbegehrt. Das hat sich Hütter natürlich nicht gefallen lassen.

  702. Man sollte auf jeden Fall aufpassen, welche Spieler in Zukunft bei Gladbach vom Rost fallen und dann zugreifen.

  703. Angeordnetes Quarantäne-Trainingslager ab Mittwoch 12.05.2021.
    https://profis.eintracht.de/ne.....mai-132378
    Hätte entspannter sein dürfen, nun wohl eher nicht.
    Aber wer weiß, wozu’s gut ist.

  704. Mainz kann jetzt maximal noch auf Relegations-Platz zurückfallen – richtig?

  705. ZITAT:
    “Wenn ich mir so die Statistiken anschaue – Torschüsse 14-6, Ecken 8-2, Ballbesitz 68-32 – dann war der Punkt, mit dem ich am Schluss nicht mehr gerechnet hatte, zumindest nicht ganz unverdient.”

    Natürlich war der Punkt verdient. Mainz hatte ein Tor und eine Großchance (übrigens klasse von Trapp vereitelt), ansonsten war da nur solides verteidigen. Das war ähnlich wie unter der Woche gegen Hertha. Denen scheint leider auch ein wenig die Luft auszugehen. Was blöd ist angesichts des Restprogramms.

  706. ZITAT:
    “Mainz kann jetzt maximal noch auf Relegations-Platz zurückfallen – richtig?”

    Richtig, aber sehr unwahrscheinlich.

  707. 738

    aber erst nach dem Ausgleich vorher war doch gar nichts es sah aus als ob Mainz bei einem Trainingsspiel war ich hatte nie die Idee das da was kommt, erst mit Younes kam Druck, vorher war es ein Offenbarungseid in Sachen Taktik Kampf und Willen alles nur Zufall.

  708. ZITAT:
    “722
    du hast es nicht verstanden,…

    Doch, ich glaube er hat es genau richtig verstanden… Aber das der Uli auf so einen Mist überhaupt antwortet…? ;-)

  709. @Volker
    Jo, das ist wirklich nicht sehr realistisch. Vielleicht werden die Meenzer uns aber dennoch gegen Dortmund helfen, in die CL zu kommen! Das letzte Mal haben sie es ja auch net an Schützenhilfe fehlen lassen. Und unsere beiden Jungs bei Mainz werden sich noch einmal besonders rein hauen, um EF zur CL zu verhelfen! Nur, müssen wir davor gegen Schalke halt mal wieder gewinnen! It´s so easy!

  710. Erwähnte ich schon mal, dass ich gerne Gerry als nächsten Trainer hätte?

    Und dann mit Kamada und Younes und mit einem starken Pendant zu Kostic auf rechts. Dann noch von Silvas Milliarden einen richtig starken 6er und Joveljic startet durch.

    Zack steht der Vizemeisterschaft 14 Punkte hinter Bayerns 10. Meisterschaft nichts mehr im Wege.

    So einfach ist Fußball.

  711. gegen Dortmund nicht denn diese beiden Vereine sind mehr als befreundet eher in Wolfsburg, wenn RB nicht Pokalsieger wird.

  712. Ich freue mich ja wie ein Dieb auf Ali Akman, seit ich den zum ersten Mal in einem Zusammenschnitt gesehen habe.

  713. ZITAT:
    “Mainz kann jetzt maximal noch auf Relegations-Platz zurückfallen – richtig?”

    Ich hab’ das jetzt zwar nicht durchgerechnet, glaube aber nicht, dass die noch auf den Relegationsplatz abrutschen können. Die stehen auf Platz 12 mit 5 P. Vorsprung auf 16. Und Augsburg (Platz 13 mit 3 P. Rückstand) spielt noch gg. Bremen (15. mit 5 P. Rückstand). MZ ist wohl endgültig durch.

  714. Party, kannst Du was davon mitteilen?

  715. Am allermeisten aber freue ich mich darüber, dass Hütter bald weg ist.

  716. Habe gerade das Interview von Bartlitz mit Hütter in den Tagesthemen gesehen. Hütter hat fachlich sicherlich seine Qualitäten, auch wenn es wegen seiner taktischen Defizite nicht für jene höheren Sphären reicht, in denen er sich selbst offensichtlich sieht. Aber menschlich ist er mE eines der größten A….l….r, die je bei uns auf der Trainerbank saßen.

  717. 748, mit. Nur leider zu spät.

  718. DAHIN, mit.

  719. Nee. Die Mainzer sind durch. Selbst wenn sie keinen Punkt mehr holen: Entweder Augsburg oder Bremen bleiben auf jeden Fall dahinter.

  720. Dahin- DPhil

    Ich glaube, ich grabe mein altes Handy aus. Das neue geht mir nur noch auf den Sack.

  721. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mainz kann jetzt maximal noch auf Relegations-Platz zurückfallen – richtig?”

    Ich hab’ das jetzt zwar nicht durchgerechnet, glaube aber nicht, dass die noch auf den Relegationsplatz abrutschen können. Die stehen auf Platz 12 mit 5 P. Vorsprung auf 16. Und Augsburg (Platz 13 mit 3 P. Rückstand) spielt noch gg. Bremen (15. mit 5 P. Rückstand). MZ ist wohl endgültig durch.”

    Dazu müsste zum Beispiel Augsburg in München gewinnen am letzten Spieltag. Und Bremen gegen Augsburg und Gladbach und Bielefeld gegen Hoffenheim und in Stuttgart. Die Hertha müsste gegen Schalke und Köln gewinnen. Wie gesagt, sehr unwahrscheinlich das das alles gemeinsam eintritt, aber eben nicht unmöglich.

  722. So richtig angefressen oder unglücklich wirkt er halt nicht, der liebe Herr Hütter. Aber er konnte sich jüngst nach einer herben 0:4-Klatsche in Gladbach ja auch an deren Farben und ihrem tollen Stadion erfreuen.

  723. CE: Microsoft Swiftkey Tastatur o.ä. installieren und aktivieren. Datenschutzbedenken dem Nutzen opfern. Die Tastatur lernt automatisch Deinen Wortschatz mit.

  724. Okay Volker. Ich glaub’ Du hast recht. Es gibt noch eine kleine theoretische Möglichkeit.

    Aber kann uns auch egal sein…..

  725. concordia-eagle

    Isar, danke für den Tipp aber wieso hat mein altes Handy alle Begriffe nach einiger Zeit gekannt und das Neue ist blöd, wie Hütter?

  726. Da Costa hat die rechte Seite über 90 Minuten dicht gemacht und somit seinem !!!! Vereim maßgeblich die Champions league verbaut. Für mich jetzt schon die größte Schande aller Zeiten….

  727. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Da Costa hat die rechte Seite über 90 Minuten dicht gemacht und somit seinem !!!! Vereim maßgeblich die Champions league verbaut. Für mich jetzt schon die größte Schande aller Zeiten….”

    Die größte Schande ist, dass du einem Sportler nahelegst, seiner Mannschaft nicht mit vollem Einsatz zu helfen, du Vollhonk

  728. ZITAT:
    “Nee. Die Mainzer sind durch. Selbst wenn sie keinen Punkt mehr holen: Entweder Augsburg oder Bremen bleiben auf jeden Fall dahinter.”

    Das stimmt nicht. Bei einem Bremer Sieg in Augsburg können diese dann auf noch 37 und Augsburg auf 36 Punkte kommen.

  729. concordia-eagle

    Attila, so unterschiedlich sind die Ansichten. Danny hat für den Verein, von dem er bezahlt wird, volle Leistung abgerufen. Find ich toll.

    Davon abgesehen war seine defensive Leistung gut, offensiv fand ich ihn gruselig.

  730. @Walter: Du hast recht. Siehe auch schon meine #759.

  731. Ich sag mal, wie das auf mich wirkt:

    Ihr, die Alten, die Ex, die Eintracht, die Fans, Ihr seid mir halbwegs egal. Weil ich, ich hab ja meinen neuen Vertrag. Ich hab also alles richtig gemacht. Und entweder gibt es hier nen guten oder nen superguten Abschluss. Für beides bin natürlich ich verantwortlich. Wir man ja an meinem tollen Vertrag in Gladbach sieht, auf die ich mich schon so richtig freue. Und spätestens dann seid Ihr mir nicht mehr halbwegs, sondern völlig egal.

    Hofmeister hatte ja nach den Aussagen von Hütter in Gladbach bereits angemerkt, dass der gute Adi derzeit in eigenen Sphären schweben und auch für PR-Beratung nicht mehr erreichbar sei. Hütters Äußerungen von heute passen da auch rein. Und ich muß immer wieder an KILs Überschrift in der FR denken “Hütters Egoismus darf den Erfolg des Vereins nicht gefährden”. Passt leider so langsam alles zusammen.

    Tja, und die Younes-Geschichte … gab es da nicht mal Gerüchte, dass auch DdC bei Hütter in Ungnade gefallen war? Könnte dann auch ins Bild passen, dass es nun zwischen Hütter und Younes Probleme gibt.

  732. concordia-eagle

    Räusperte, Nairobi, so könnte man es auch ausdrücken.

    Wollte Brücken bauen.

  733. Und ja hair eymold. Ich bin bekloppt. Stehe ich zu. Habe in meinem Leben viel Mist erlebt und den ein oder anderen Schicksalsschlag bekommen. Daher ist für mich die Eintracht das A und O. Für mich wäre die Champions ein Traum gewesen. Natürlich erfüllt er sich nicht. Natürlich nicht…

  734. Das mit dem Disput zwischen Amin und Adolf habe ich auch geahnt. Diese Bemerkung vom Hütchenaufsteller, er könne auf Nationalspieler keine Rücksicht nehmen, war mir gleich aufgestoßen. Da hat wohl unser Übungsleiter sein eigenes Ego über das von Verein und Mannschaft gestellt.
    Dass Amin unter der Woche noch erklärte, er sei fit und bereit hat unser Ösiübungsleiter dann gar nicht auf die Reihe bekommen.
    Die Aufstellung heute war ein echter Höhepunkt von unserem MT3. Nur mit Daichi auf der 10 hatten wir zu wenig Zugriff auf das Spiel. Den M1er Mannschaftsbus knackst Du nicht damit, dass Du noch zwei Mittelstürmer dazustellst und die Räume noch enger machst, sondern indem Du mit individueller Klasse und Spielwitz aus dem Mittelfeld heraus Räume schaffst. (Dazu liegt die Vermutung nahe, dass Jovic noch immer nicht ganz fit ist. In der Trinkpause in der zweiten Halbzeit gab es ein closed up vom Luka, in dem man gut sehen konnte, dass das Trikot völlig durchgeschwitzt, tretschnass war.)
    Nix gegen den Seppel, aber auch schon vor seinem verletzungsbedingten Wechsel, hat er nicht wirklich gut gespielt, viele Stockfehler, technische Unzulänglichkeiten. Auf dieser Position neben Sow ist der Hase ein Muss und war deshalb in der IV verschenkt. Obwohl ich kein großer Fan vom Ilse bin, konnte ich nicht verstehen, dass er in den schweren Spielen gebracht wird, Hinti in der Mitte wochenlang ersetzt, gegen M1 dann aber kein Ersatz von Ndicka sein kann (sein Sprint in der Situation, als der M1er alleine auf Trapp läuft, alle Achtung, das hat den Spieler zusätzlich zum gut mitspielenden Kevin verunsichert) hat das 2:0 mit verhindert.
    Die Auswechslungen: Auch wenn Hrustic viel probiert hat und den Ausgleich erzielte ist es für mich nicht schlüssig, dass in dieser Situation (es stand schon 1:0) ein Spieler eingewechselt wird, der über Wochen überhaupt keine Rolle gespielt hat. Stattdessen hätte es Sinn gemacht, den Aufstellungsfehler zu korrigieren und Hase vorzuziehen und so mehr Sicherheit im Aufbau zu bekommen.
    Erstaunlich früh für Adi wird dann in Halbzeit 2 gewechselt. Wie in Nibelungentreue bleibt Luka auf dem Platz, obwohl er nicht seinen besten Tag hatte und dafür wird der bis dahin beste Eintrachtler, Djebril Sow, vom Platz genommen. Ich schließe mal aus, das das konditionelle Gründe hatte, also frag ich mich: was soll das?
    Timmy für Durm ist vertretbar und Ilse für Tuta verletzungsbedingt. Mit Sow wird dem Mittelfeld ein Kreativer entzogen und dann ist Amin ab der 71. wieder der Alleinunterhalter nachdem Daichi ausgewechselt wird für Zuber.
    Zumindest hat sich die Mannschaft dann noch einmal reingehauen, vllt. ist der Ausgleich noch was wert.

    Ein Kasten Bier und Spielersitzung ohne Trainer ist für die letzten beiden Spiele wahrscheinlich zielführender als eine Mannschaftbesprechung mit dem MT3. Jetzt ist es schade, dass Reutershahn mitgeht. Der hätte ansonsten den Hütchenaufsteller geben können. AH brauchts wohl nicht mehr.

  735. @ 731

    bestenfalls Hessenliga….

  736. Weil die Tastatur Deines neuen Telefons zumindest bei der Tastatur offensichtlich Deine Daten schützt. Seltsamerweise. Vielleicht lässt sich das bei der Bordtastatur auch aktivieren. Swiftkey funktioniert via account auch geräteübergreifend, so daß das Anlernen nicht jedes Mal bei jedem Gerät neu beginnen muß, man kann alternativ fremdsprachliche Tastaturen und Wörterbücher aktivieren, das Design incl. Umlauten endlos anpassen, etc.

  737. ZITAT:
    “Attila, so unterschiedlich sind die Ansichten. Danny hat für den Verein, von dem er bezahlt wird, volle Leistung abgerufen. Find ich toll.

    Davon abgesehen war seine defensive Leistung gut, offensiv fand ich ihn gruselig.”

    CE, danke. Da Costa hat Kostic komplett abgemeldet. Offensive war nicht seine Aufgabe.Kostics Ausfall war für Mainz die 3/4 Miete.

  738. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da Costa hat die rechte Seite über 90 Minuten dicht gemacht und somit seinem !!!! Vereim maßgeblich die Champions league verbaut. Für mich jetzt schon die größte Schande aller Zeiten….”

    Die größte Schande ist, dass du einem Sportler nahelegst, seiner Mannschaft nicht mit vollem Einsatz zu helfen, du Vollhonk”

    Halt einfach Dein dummes Maul.

  739. concordia-eagle

    Attila, lass mal die Kirche im Dorf. Wie alt bist Du? 21?

    Ich bin 60, habe meine Frau durch Tod verloren, meine Eltern sind gestorben, ich habe insgesamt 7 Hunde verloren und 92 überlebt.

    Erzähle Du Frischling bitte nichts von Schicksalsschläge.

    Oder anders ausgedrückt, halt manchmal einfach die Fresse.

  740. ZITAT:
    “Da Costa hat die rechte Seite über 90 Minuten dicht gemacht und somit seinem !!!! Vereim maßgeblich die Champions league verbaut. Für mich jetzt schon die größte Schande aller Zeiten….”

    Also ehrlich Attila. Du darfst ja gerne angefressen sein und wegen mir auch mal über’s Ziel hinaus schiessen. Aber einem Spieler vorzuwerfen das er für seine aktuelle Mannschaft alles gibt ist schon unterste Schublade. Genau das ist doch eigentlich das was wir von den Spielern erwarten.

  741. Hütter ist definitiv auf dem Spektrum. Das ist daher alles keine Absicht. Hilft natürlich niemandem. Und Eberl hat es hoffentlich noch nicht gemerkt.

  742. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    ” Genau das ist doch eigentlich das was wir von den Spielern erwarten.”

    Und Trainern…

  743. ZITAT:
    “Und Eberl hat es hoffentlich noch nicht gemerkt.”

    Das wäre sowieso zu spät. Jedenfalls ist das schon ein ordentliches Gesamtpaket was Gladbach da investiert. 7,5 Millionen Ablöse + 3 Jahre Gehalt für Hütter, Peitinger und Reutershahn. Nicht mehr unser Problem.

  744. Sorry NairobiAdler. War nicht so gemeint. Entschuldige mich bei Dir für Die Aussage. Hast recht CE, halt ab sofort meine Fresse.

  745. concordia-eagle

    Alles gut Attila, übers Ziel hinauszuschiessen ist das Vorrecht der Jugend.

  746. “Und ja hair eymold. Ich bin bekloppt. Stehe ich zu”

    Dann ist ja alles gut ;-)

  747. Wir sind doch alle bekloppt. Mehr oder weniger.

  748. 6 Punkte müssen her, die reichen auch für die Pilzliga, wenn der BVB max. 4 Punkte und/oder Golfsburg max. 2 Punkte ergattern. Soweit die Rechnung durch die Fan-Brille.
    Es war ne geile Zeit, erst wenige Wochen her und natürlich auch dank dem Adi.
    Dann verkündete er seinen Wechsel zu den Fohlen. Und seitdem ist bei der Mannschaft ein nicht weg zu diskutierender Bruch da, selbst bei dem Dreier gegen die Puppenkiste. Und heute genügte limitierten Mainzern eine robuste Abwehrleistung. Außer dem fast Nobody Hrustic hat heute kein Spieler seine Normalform erreicht, auffällig dabei auch die eigentlichen Leistungsträger wie Kostic, Hinti und der Hase.
    Man muss schon ein Super-Optimist sein, um an eine Trendwende in den letzten beiden Spielen zu glauben. Adi hat seinen Kredit bei der Mannschaft wohl ziemlich aufgebraucht, würde mich wundern, wenn er im Quarantäne-Training nochmal neue Impulse vermitteln kann.

  749. ZITAT:
    Jetzt ist es schade, dass Reutershahn mitgeht. Der hätte ansonsten den Hütchenaufsteller geben können. AH brauchts wohl nicht mehr.”

    Also, dass der Einflüsterer mitgeht erleichtert mich sehr.

  750. concordia-eagle

    Mir kommt der Eintracht Vorstand, wie die CDU vor. Man weiß, dass es falsch ist, hält aber gleichwohl am Falschen fest.

  751. Möchte als letzten Kommentar noch folgendes von mir geben: da Costa war im Endspiel in Berlin dabei. Er hat gefühlt alle Spiele, ob Buli oder Euroleague mitgemacht. Ein Profi der sich mit Haut und Haar für die Eintracht hergegeben hat. Der Inbegriff eines Adlerträgers sozusagen. Dieser Spieler fiel dann in ein Loch. Ja, er hat nicht so gut gespielt. Zugegebenermaßen. Aber ihn dann zu verleihen, finde ich dermaßen bekloppt und auch völlig schwachsinnig. Was ich sagen will: entweder ich wechsele komplett, oder bleibe bei meinem Verein und beisse mich durch. Fertig. Ich werde in 100 Jahren diese Leihgeschäfte nicht verstehen. Es wird sich nach Rückkehr zu meinem Verein eh nicht allzu viel verändern…im Fall da Costa hat wahrscheinlich auch Hütter einen wesentlichen Anteil gehabt. So, das wars von mir. Machts gut. Wünsche euch allen was Schönes…

  752. ZITAT:
    “Mir kommt der Eintracht Vorstand, wie die CDU vor. Man weiß, dass es falsch ist, hält aber gleichwohl am Falschen fest.”

    Der Unterschied ist. Man wußte schon vorher das es der Falsche ist.

  753. Ich frage mich, was die im AR nach der Hütter-Lüge gedacht haben, das passiert. Glaubten die ernsthaft, das habe keinen Effekt? Sie haben es doch gezeigt bekommen, wenige Wochen vorher – eben von Gladbach. Wie ignorant kann man sein?

    Die Bande um Holzer/Fischer hat sich bzw den Klub kopflos gemacht in der Sache Hübner/Bobic. Drei lame ducks auf einmal, das verkraftet kein Klub. Und so hatte und hat keiner den A. in der Hose, Hütter nach der Lüge mit einer neuen Aufgabe zu betrauen, Greenkeeper am Riederwald oder so. So hätte man Hütter aus der Bahn gehabt und kassiert, da du ihn nicht entlässt sondern quasi Trainingsgruppe 2 machst, trotzdem Ablöse.
    Aber in diesem Klub hält man jesus’esk lieber die zweite Backe hin (und verkackt).

  754. Frank N. Furter

    ZITAT:
    “… Sie haben es doch gezeigt bekommen, wenige Wochen vorher – eben von Gladbach. Wie ignorant kann man sein?….”

    So wie damals bei Kovac… Wäre wahrscheinlich auch besser gewesen, ihn damals direkt zu beurlauben.

  755. ZITAT:
    “Euroleague. Wumms!”

    Da kriegt – seit Tagen! – endlich mal einer nen Wumms hin und dann das….

    GOTTSEIDANK hat unsere SGE so lange “über ihre Verhältnisse gespielt” dass die Maximal-Gau- Bruchlandung in dieser Saison in der Europa League stattfinden wird.
    (und bitte bitte halt doch ENDLICH mal dei´ Maul Hütter, ich kann keine weiteren Interviews mehr bei deinem emotionslosem Abwickeln deiner Restzeit in Frankfurt ertragen).

    Eintracht Frankfurt, setz ein Zeichen nach diesem Interview, stell´ den Mann endlich frei, der sehnt sich doch richtig danach, muss ja nicht der berühmte Bierkasten sein, lasst Hase Spielertrainer machen oder Kramny Interim, selbst der treue Charly wäre für die letzten 2 Spiele psychologisch die wohl bessere Wahl um sich noch die letzte Schangse auf eine – auf die Saison gesehen – hochverdiente Pilzligaquali warmzuhalten.

  756. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Sie haben es doch gezeigt bekommen, wenige Wochen vorher – eben von Gladbach. Wie ignorant kann man sein?….”

    So wie damals bei Kovac… Wäre wahrscheinlich auch besser gewesen, ihn damals direkt zu beurlauben.”

    Kovac ist NICHT Hütter.