Veränderungen Auf der Zielgeraden

Foto: Imago Images
Foto: Imago Images

Eintracht Frankfurt spielt bislang die beste Saison der Vereinsgeschichte. Das Ticket zur Königsklasse ist zum Greifen nah – und dennoch droht das Erfolgsgerüst zu zerfallen.

Der Architekt kurz vor dem Absprung, hartnäckige Wechselgerüchte um den Trainer – und die Topspieler heiß umworben: Trotz der historischen Chance auf die Champions League rumort es bei Eintracht Frankfurt. Die beste Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte wird überlagert von ungeklärten Personalfragen, das Erfolgsgerüst droht zu zerfallen. Mit Sportvorstand Fredi Bobic könnte möglicherweise schon vor dem nächsten Königsklassenduell mit dem VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) der erste Dominostein fallen.

Auch der immer wieder beim Ligakontrahenten Borussia Mönchengladbach gehandelte Trainer Adi Hütter dürfte dadurch zusätzlich ins Grübeln geraten. “Wenn er und Bobic gingen – das wäre ein Schlag ins Kontor. Eintracht müsste gefühlt wieder von vorn anfangen”, blickte Eintracht-Ikone Jürgen Grabowski in der Bild schon mal auf das mögliche Horrorszenario voraus.

Bobics Wechsel zu Hertha BSC steht laut übereinstimmenden Medienberichten kurz vor dem Abschluss. Vor rund fünf Wochen hatte der 49-Jährige seine Abschiedsgedanken publik gemacht, nun befinden sich die Ablöseverhandlungen wohl auf der Zielgeraden. Es bahnt sich eine Lösung knapp unter den ursprünglich geforderten fünf Millionen Euro an – und der Tabellenvierte könnte sich endlich vollends auf die Nachfolgersuche konzentrieren.

Denn auch Coach Hütter wird wissen wollen, wer künftig sein Vorgesetzter wird. Der Österreicher gab im Februar bei Sky mit den Worten “ich bleibe” zwar ein kurzes, knappes Bekenntnis zu den Hessen ab, doch der feststehende Abgang des Sportdirektors Bruno Hübner und der kurz bevorstehende Abschied von Bobic werden ihn nicht kalt lassen. Zuletzt reagierte Hütter auf Nachfragen zu seiner Zukunft nur noch genervt.

“Ich weiß nicht, ob man immer wieder etwas dazu sagen muss”, erklärte der 51-Jährige am Donnerstag: “Ich werde mich nicht immer wiederholen.” In der Mannschaft seien die Spekulationen kein Thema. “Die Fragen und die Unruhe kommen von außen. Wir konzentrieren uns aufs Wesentliche”, betonte Hütter. Mit einem erneuten klaren Bekenntnis wäre das sicher leichter.

Doch Hütter beschäftigt vor allem die langfristige Perspektive. Und viel mehr als die Champions League kann er in Frankfurt wahrscheinlich nicht erreichen – vor allem weil der Abgang von Schlüsselspielern droht. Die zuletzt überragenden Andre Silva und Filip Kostic stehen längst im Fokus absoluter Topklubs. Trudeln am Riederwald saftige Angebote ein, wird die Eintracht in Coronazeiten kaum nein sagen können.

Allen Unwägbarkeiten zum Trotz gehen die Hessen mit sieben Punkten Vorsprung auf Platz fünf in den Endspurt, auf die drittplatzierten Wolfsburger fehlen vier Zähler. “Das ist der nächste sehr starke Sparringspartner”, sagte Hütter: “Wo wir jetzt stehen, wollen wir zum Ende der Saison auch stehen.”

Und für dieses große Ziel sollen die Personalfragen erstmal in den Hintergrund rücken. “Wenn es möglich ist, etwas zu erreichen, was noch nie erreicht wurde, können sie sich vorstellen, welch zusätzliche Motivation das ist. Dem werden wir alles unterordnen”, betonte Hütter. (Marco Krummel/sid)

Schlagworte: , ,

626 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Philadelphia Eagle

    Guude Morsche

  2. 4 Uhr 31,sehr sportlich. Würde eine Niederlage gegen Wbg die CL- Quali gefährden weil die Trainerdiskussion alles überlagern würde? Schon merkwürdig dieses Tagesgeschäft Bundesliga. Dann doch lieber eine Trainerdiskussion nach einem Sieg gegen die Wölfe. Könnte ich mit leben,ohne dauernd mit den Kopf schütteln zu müssen. Dann könnte man ja nach dem nächsten Sieg in Gladbach den Adi gleich da lassen. Würde dann die restlichen Spiele den Rose solange nehmen. Dann wären die PK’s viel entspannter…

  3. Wir sind bestenfalls auf der Einfahrt zur Zielgeraden. Bei der Suche nach Nachfogern für die Herren Bobic und Hütter habe ich Vertrauen. Da werden wir schon wieder Glück haben. Da bin ich weitaus optimistischer als bei diesem verfrühten CL Hype.

  4. Ten Haag will in die Bundesliga. Wäre doch einer für uns.

  5. The Fab 4. Das waren Frisuren und:
    Platz 1-5 gleichzeitig im Billboard 100!

  6. Gemoije,
    die CL hat Priorität hoch 10.
    Falls de Adi de NadW gibt, wer net will…
    Das Topleute wie de Kostic und Silva begehrt sind und bei Summe X gehen werden/müssen ist das Geschäft.
    Ich bin nächste Saison noch bei der Eintracht, ich bleibe, stand jetzt :-)
    Geschmeidigen Freitag.

  7. Can’ buy me love (1)
    Twist and shout (2)
    She loves sou (3)
    I want to hold your Hand (4)
    Please please me (5)

    Tja, Adi…

  8. -s

    Fehlpässe halt

  9. Könnte eine zähe Kiste werden…

    https://maintracht.blog/2021/0.....el-voraus/

    Bei Nichtgefallen bitte gerne weitergehen.

  10. ZITAT:
    …..
    Ich bin nächste Saison noch bei der Eintracht, ich bleibe, stand jetzt :-)
    Geschmeidigen Freitag.”

    Ich auch, aber wenn einer 7,5 Mio’s bietet bin ich weg. That’s the business.

  11. Love me do vergessen.

  12. Danke für die Ohrwürmer, Kollegen.

  13. Ich störe mich an dem Begriff “Sparringspartner”, wenn auch ein sehr starker, für Wolfsburg. Von einem ersten Anflug leichter Überheblichkeit gehe ich aber erstmal nicht aus.

  14. ZITAT:
    “Love me do vergessen.”

    Eigentlich nicht, siehe @7 oder hier:

    https://www.diepresse.com/1584.....f-belegten

  15. Bevor ich es vergesse: Bitte nich Brych. Danke.

  16. Brych ist bisweilen der Regisseur seines eigenen Spielfilms. Mag ich auch nicht so.

  17. Wolf-Dieter Ahlenfelder

  18. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    ZITAT:
    “Ich störe mich an dem Begriff “Sparringspartner”, ….”
    Ist bestimmt Österreichisch

  19. ZITAT:
    “Bevor ich es vergesse: Bitte nich Brych. Danke.”

    …und die Steinhaus bitte auch nicht.

  20. Rasender Falkenmayer

    So langsam wäre mir wohler, wenn ich das Gefühl hätte, dass jemand den Laden leitet. Kann natürlich in einer Woche anders aussehen; Fredi abgelöst, neuer Chef da, Planungen, die eh schon in der Pipeline waren, laufen an, alles wird gut.
    Aber so lange zehrt es.

  21. Für jedes Schiff das dampft und segelt, gibt’s einen, der das Ganze regelt.

  22. Grau is im Leben alle Theorie – aber entscheidend is aufm Platz.
    Adi Preisler. Heut 100. Geburtstag.

  23. Zitat:
    Für jedes Schiff das dampft und segelt, gibt’s einen, der das Ganze regelt.
    Wurde bei der Titanic oder Costa Concordia auch gesagt.

  24. Auf einem Schiff, das langsam sinkt, gibt’s immer einen, der fröhlich winkt.

  25. Wenn ich mir dieses Bild von Holzer so anschaue:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....45934.html

    Warum muss ich da bloß immer an Matthias Ohms denken?

  26. mir reicht ja schon, wenn wir mit einer Mannschaft unter die ersten vier kommen

    und zäh wird das morgen, WOB ist ein funktionierender Abwehrkörper, mit einem sehr guten Torhüter und mittlerweile auch dem Selbstbewusstsein nach vorne dieses eine Tore mehr machen zu können (da legt dann zB. der Weghorst noch im Fallen ein Tor auf), aber vielleicht platzt ja morgen bei Jovic der Knoten, WOB muss aufmachen, und unerwartet gibt es einen hohen Sieg (daydreamer der ich bin, huch das heisst ja day tripper von den Beatles) also dann mit imagine:
    imagine theres no Vfl Wolfsburg, and no RB Leipzig, too

  27. Wer ist nach Vadders Abgang ein dem Arnold adäquater Fiesling?

    Und kann Ilsanker Weghorst?

    Für den Angriff bin ich zuversichtlich.

  28. @22. Den gibt es bestimmt. Hat wohl aber zurzeit keine Lust in der Öffentlichkeit zu stehen.

    Es Peterle hat auch lang nichts mehr verkündet. Ich finde es aber ganz gut. Zeugt auch von einer gewissen Souveränität. Lieber im Hintergrund sich um die wichtigen Dinge kümmern und der Journalie die Spekulationen überlassen.

    Habe übrigens nach wie vor das Gefühl das in der Causa Hütter noch nichts entschieden ist und dass er nicht nach Gladbach geht, sondern eher abwartet was sich sonst noch ergibt.

  29. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bevor ich es vergesse: Bitte nich Brych. Danke.”

    …und die Steinhaus bitte auch nicht.”

    Die hat vor mehr als einem halben Jahr ihre Pfeife an den Nagel gehangen.

  30. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bevor ich es vergesse: Bitte nich Brych. Danke.”

    …und die Steinhaus bitte auch nicht.”

    Die hat vor mehr als einem halben Jahr ihre Pfeife an den Nagel gehangen.”

    im Keller treibt sie weiterhin ihr Unwesen…

  31. Die hat vor mehr als einem halben Jahr ihre Pfeife an den Nagel gehangen.

    Hockt aber zeitweise noch immer im Kölner Keller.

  32. Rasender Falkenmayer

    Souverän ist die Ruhe nur, wenn intern alle Beteiligten (also die, die noch da sind) in einem Boot sitzen und in die selbe Richtung rudern. Genau das, fürchte ich. ist die Wunschvorstellung, die bei uns geweckt werden soll, damit nicht noch mehr Unruhe aufkommt.
    Natürlich ist alles besser, als wenn jeder irgendwas hektisch in Kameras und Mikrofone schnattert, was zwei Tage später nicht mehr gilt.

    Um unsere Abwehr mache ich mir weniger Sorgen. Wer Bayern, Dosen und Haarland im Griff hat, wird auch ein paar Wölfchen fangen.

  33. Warum gibt es eigentlich keine Wechselgerüchte um Glasner?

  34. Rasender Falkenmayer

    Steakdöner – das hat die Welt gebraucht!

  35. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Love me do vergessen.”

    Eigentlich nicht, siehe @7 oder hier:

    https://www.diepresse.com/1584.....f-belegten

    Ach so. Verstehe :-)

  36. Rasender Falkenmayer

    In Wolfsburg vermisst man Anerkennung. Interessant, an diesem Artikel ist, dass Herr Arnold nicht darauf kommt, warum sich keiner für VW interessiert.
    https://www.fr.de/sport/fussba.....57455.html

  37. ZITAT:
    “In Wolfsburg vermisst man Anerkennung. Interessant, an diesem Artikel ist, dass Herr Arnold nicht darauf kommt, warum sich keiner für VW interessiert.
    https://www.fr.de/sport/fussba.....57455.html

    Der kleine Maxi: “Herr Doktor, Herr Doktor, keiner beachtet mich!”
    Doktor: “Der Nächste bitte.”

  38. ZITAT:
    “Warum gibt es eigentlich keine Wechselgerüchte um Glasner?”

    Vermutlich wird er keine AK haben und bei VW so gut verdienen, dass es für andere Clubs uninteressant ist. Hat halt auch Vorteile, wenn man für sein Budget keine sportlichen Leistungen bringen muss….

  39. M.E. wirds gegen die Radkappen schwerer als gegen die Bayern. Die schießen zwar nie viel Tore bekommen aber auch wenig Gegentore. Schwer bespielbar würde ich sagen……. Könnte mich mit einem Remis zu-
    frieden geben – wegen Weghorst

  40. @36: Meinst du das interessiert jemand von der Führungsriege wie wir im Netz Denken?

    …und ich gehe schwer davon aus das die handelnden Personen in die gleiche Richtung rudern.
    Fredi wird eh nicht mehr auf der Kommandobrücke stehen und Adi wird man zumindest, solange er nicht die Ausstiegsklausel zieht, über den Stand der Dinge informieren.

    Wir wissen ja alle nicht was Adi bis jetzt intern kommuniziert hat.

  41. Kurze Frage. Wie oft haben wir Kostic eigentlich schon verkaufen müssen? Gefühlt jede Halbserie, oder?

  42. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Warum gibt es eigentlich keine Wechselgerüchte um Glasner?”

    Vermutlich wird er keine AK haben und bei VW so gut verdienen, dass es für andere Clubs uninteressant ist. Hat halt auch Vorteile, wenn man für sein Budget keine sportlichen Leistungen bringen muss….”

    Der Glasner ist noch jung und kann bei den Radkappen innerhalb des sehr ordentlichen finanziellen Rahmens in Ruhe und weitgehend selbstbestimmt arbeiten, also vor allem ohne einen Brazzo im Rücken. Das hat schon seinen Wert und wird ihm in absehbarer Zeit den “nächsten Schritt” ermöglichen, zumal sein Anteil an der positiven Entwicklung der Radkappen nun wirklich nicht zu übersehen ist.
    Außerdem schätze ich den Glasner persönlich so ein, dass er nicht die erstbeste Verbesserung in Anspruch nimmt, die sich ihm bietet.

  43. Rasender Falkenmayer

    Der Glasner hatte aber auch schon Zoff mit seinem Sportchef, hörte man.

  44. ZITAT:
    “Der Glasner hatte aber auch schon Zoff mit seinem Sportchef, hörte man.”

    Das ist korrekt. Wenn ich mich richtig erinnere, hatte er sich öffentlich über unzureichende Transfers beschwert, oder so ähnlich. Sowas macht man natürlich nicht.

  45. ZITAT:
    “…Außerdem schätze ich den Glasner persönlich so ein, dass er nicht die erstbeste Verbesserung in Anspruch nimmt, die sich ihm bietet.”

    Stimmt, deshalb ist er auch für 1,5Mios vom LASK nach Wolfsburg…

  46. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…Außerdem schätze ich den Glasner persönlich so ein, dass er nicht die erstbeste Verbesserung in Anspruch nimmt, die sich ihm bietet.”

    Stimmt, deshalb ist er auch für 1,5Mios vom LASK nach Wolfsburg…”

    Schlaumichelchen, gab es denn vorher keine anderen Angebote?

  47. Keine Ahnung. Somit ist meine Aussage genauso spekulativ wie deine.

  48. Rasender Falkenmayer

    Ausserdem gibt es um den Glasner im Prinzip die selben Gerüchte wie um Hütter. Nur hat der sich zu MG klar positioniert.
    https://www.ecosia.org/search?.....%C3%BCchte

  49. Die DFL löst die “Risikovorsorge” auf. Erstmal halte ich das für voreilig, außerdem dachte ich, dass man sich vorgenommen hatte, Vorkehrungen für mögliche zukünftige Störungen des Spielablaufs zu treffen. Kann natürlich sein, dass man diese Entscheidung von Saison zu Saison neu verhandelt.

    https://www.kicker.de/risikovo.....53/artikel

  50. Schlaumichelchen sagt wer? Prusr!!!
    Schlimichelchen himself

  51. ZITAT:
    “Keine Ahnung. Somit ist meine Aussage genauso spekulativ wie deine.”

    Passt schon.

  52. ZITAT:
    “Kurze Frage. Wie oft haben wir Kostic eigentlich schon verkaufen müssen? Gefühlt jede Halbserie, oder?”

    Vor Corona aufgrund seiner Leistung, mit Beginn der Pandemie wegen dem Geld und jetzt wegen beidem.

  53. Arme Lisbeth.
    https://news.sky.com/story/the.....d-12270325
    Rip Philip Duke of Edinburgh

  54. Ha! The Frankfurt City Forest.
    Un isch hab des Stadion gesehe!

  55. ZITAT:
    “Ausserdem gibt es um den Glasner im Prinzip die selben Gerüchte wie um Hütter. Nur hat der sich zu MG klar positioniert.
    https://www.ecosia.org/search?.....%C3%BCchte

    So geht Ruhe schaffen, wenn man es denn will.

  56. Ich kann mir allerdings schon noch gut vorstellen, das Hütter bleibt. Abzuwarten, wer die Nachfolge von Bobic antreten wird und wer ggf. an wichtigen Spielern bleibt, finde ich schon nachvollziehbar.
    Die Frage ist ja für ihn: Geht es im kommenden Jahr mit der SGE noch ein Stück weiter nach oben. Oder ist es wahrscheinlicher, dass man erstmal wieder eine Delle in der Entwicklung hat. Für letzteres hat man heute halt keine Geduld mehr, nicht mal auf Funktionärsebene…

  57. ZITAT:
    “Der Glasner ist noch jung… “

    Naja, auch „nur“ vier Jahre jünger als Adi Hütter…

  58. Naja, “Habe nie mit Gladbach gesprochen”… Dafür gibt es ja Berater.

  59. ZITAT:
    “Naja, “Habe nie mit Gladbach gesprochen”… Dafür gibt es ja Berater.”

    Oder Ehefrauen.

  60. @59: In Wolfsburg (das eh keine Sau interessiert) brauchst du keine Ruhe schaffen… ;o)

  61. Rasender Falkenmayer

    Sportblöd ist sich ziemlich sicher.

  62. ZITAT:
    “@59: In Wolfsburg (das eh keine Sau interessiert) brauchst du keine Ruhe schaffen… ;o)”

    Klar, so richtig laut wird es da nur, wenn der ICE mal wieder durchbraust…..-

  63. ZITAT:
    “Sportblöd ist sich ziemlich sicher.”

    Ist sich die komplette Springerpresse seit Tagen.

  64. ZITAT:
    “@59: In Wolfsburg (das eh keine Sau interessiert) brauchst du keine Ruhe schaffen… ;o)”
    Da ist was dran…

  65. Schafstall.
    Roggensack.
    Biskup.

  66. Also in Bringschuld ist einfach zuerst mal die EINTRACHT…
    Wenn mer sich von der Schwabensau wesche paar mille so hinhalten lässt;
    darf mer sich net wunnern, dass das Lebbe weitergeht…..
    Hütter wär blöd, wenn er sich seine Leistung net vergolden liesse und abwartete…

  67. ZITAT:
    “Ingo D.:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....82396.html

    ZITAT:
    “Und es ist klug, in vielen Gesprächen mit dem designierten Bobic-Nachfolger auszuloten, ob die Philosophie zusammenpasst und die Chemie stimmt. Auch auf diesem Feld ist der Hauptausschuss weiter als die Öffentlichkeit meint – es könnte schnell gehen. Vielleicht sogar in der Trainerfrage.”

    Ich sage euch was: die wissen, wer neuer Sportvorstand wird und wer Trainer ist nächste Saison.

  68. @71: manchmal muss man sich bei deiner Ausdrucksweise fragen, ob Du noch alle Tassen im Schrank hast.

  69. Vielleicht ist Adi und Gladbach eine Nebelkerze und der Adi geht nach Berlin oder nach München

  70. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ingo D.:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....82396.html

    ZITAT:
    “Und es ist klug, in vielen Gesprächen mit dem designierten Bobic-Nachfolger auszuloten, ob die Philosophie zusammenpasst und die Chemie stimmt. Auch auf diesem Feld ist der Hauptausschuss weiter als die Öffentlichkeit meint – es könnte schnell gehen. Vielleicht sogar in der Trainerfrage.”

    Ich sage euch was: die wissen, wer neuer Sportvorstand wird und wer Trainer ist nächste Saison.”

    Jedenfalls soll genau dieser Eindruck erweckt werden. Bei dir ist das ja anscheinend auch so angekommen……-

  71. WA, unter der Attitüde des Welterklärers machst Du es nicht, oder?

  72. “Jedenfalls soll genau dieser Eindruck erweckt werden.”

    er weiß einfach alles! sogar, was andere so erwecken wollen.

  73. @73US;und Du müsstest wahrscheinlich noch nen Unterblog von deinem Unterblog aufmachen, um Dich mal zu trauen, wirklich Meinung rauszulassen. Stell Dir vor,Zeitung lesen können wir alle…

  74. Ach deine Ausdrucksweise ist Meinung? Na ja, Stammtisch halt.

  75. gereizt, der neue Film mit WA, US, Exilfrankfurter
    https://www.youtube.com/watch?.....0sYKlgJpEo

  76. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “gereizt, der neue Film mit WA, US, Exilfrankfurter
    https://www.youtube.com/watch?.....0sYKlgJpEo

    Sehr schön.

    Ich habe auch den Eindruck, dass man den Eindruck erwecken will, man sei nicht beeindruckt.

  77. Danke Schatzi, gefälliger Artikel vom Ingo D., bleibt nur die Frage nach dem Hauptausschuß.

  78. ZITAT:
    “gereizt, der neue Film mit WA, US, Exilfrankfurter
    https://www.youtube.com/watch?.....0sYKlgJpEo

    ISCH KLICK DA DRUFF UN ALS ERSTERS KOMMT SNICKERSWERBUNG, DU PEIFEKOPP!!!

  79. ZITAT:
    “Ingo D.:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....82396.html

    Guter Beitrag. Ganz meine Meinung, auch wenn ich mir einen Hütter-Verbleib wünschen würde.
    EIn Wechsel zu Gladbach ist für mich nicht richtig schlüssig, weil wir derzeit sportlich besser dastehen. Anerkennung bekommt Hütter auch in Frankfurt. Mehr Geld könnte Hütter auch in Frankfurt verdienen, wenn sein Verbleib nur am Geld hängen würde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Eintracht nicht bereit wäre, im Falle einer CL oder EL-Qualifikation mehr Gehalt zu zahlen.
    Ich glaube daher, dass BMG nicht der Zielsetzung von Hütter entspricht. Das Zögern kann ich mir nur so erklären, dass Hütter bei einem größeren, finanzkräftigeren Verein, vielleicht bei den Bayern als Flick Nachfolger, im Gespräch ist. Nur so ergibt sich für mich ein schlüssiges Bild.

  80. ZITAT:
    “Ich habe auch den Eindruck, dass man den Eindruck erwecken will, man sei nicht beeindruckt.”

    Früher gab es ja mal die schöne Kunst, auch in(!) den Zeilen zu lesen.

  81. ich verstehe nicht, warum Herr Hütter den Vertrag im Sommer verlängert hat, wenn er jetzt gehen will. Der Vertrag wäre doch aus gelaufen Ende Juni

  82. Die Bobic-Nachfolge halte ich echt für schwierig aber sollte Adi weg wollen, sind m.E. mit Marsch, Seoane, ten Hag und wohl auch Materazzi Trainer da, die durchaus einen ähnlichen Spielstil wie Adi verfolgen und möglicherweise auch zu haben wären.

    Wahrscheinlich gibt es auch noch weitere Kandidaten und wenn schon mir 4 womöglich geeignete Trainer einfallen, mache ich mir weniger Sorgen als beim SV.

  83. haburger, ich habe einen guten, unbefristeten Arbeitsvertrag und denke gar überhaupt nicht an Kündigung.
    Wenn natürlich irgendein Tag in meinem Leben so eine gewisse Dynamik annehmen würde…

  84. ZITAT:
    “Wenn natürlich irgendein Tag in meinem Leben so eine gewisse Dynamik annehmen würde…”

    Dafür wohnst Du in der falschen Gegend… ;)

  85. ZITAT:
    “ich verstehe nicht, warum Herr Hütter den Vertrag im Sommer verlängert hat, wenn er jetzt gehen will. Der Vertrag wäre doch aus gelaufen Ende Juni”

    Möglicherweise hat sich eine für ihn sehr interessante Anfrage/Option erst kürzlich aufgetan, welche er nicht erwartet hatte. Würde auch sein unbekümmertes “Ich bleibe” im Februar erklären.

  86. @86
    Mit der Vertragsverlängerung dürfte er eine Gehaltserhöhung erhalten haben, worauf auch die Höhe der AK schließen ließe.

  87. Rasender Falkenmayer

    Einen Vertrag mit Ausstiegsklausel kann man immer mal verlängern.

  88. ZITAT:
    “Dafür wohnst Du in der falschen Gegend… ;)”

    Das Leben des Ostwestfalen besteht aus einem Konsolidierungsprozess, soviel ist wahr.

  89. Und überhaupt:
    ” Und darum geht es, um das Hier und jetzt, das Heimspiel an diesem Samstag (15.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg, nicht um wilde Fußballromantik, Verbundenheit oder Identifikation – das war einmal.”

  90. “wilde Fußballromantik, Verbundenheit oder Identifikation – das war einmal.“

    Ok. Ich geh Schach. Da gibts wenigstens Heizung.

  91. Der Paderborner wird frei. Den mag ich und traue ihm viel zu. Könnte aber auch mit Eberl so ein knuffiges Wonneproppenpärchen bilden.

  92. ZITAT:
    “Und überhaupt:
    ” Und darum geht es, um das Hier und jetzt, das Heimspiel an diesem Samstag (15.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg, nicht um wilde Fußballromantik, Verbundenheit oder Identifikation – das war einmal.””

    Was sagen denn die Eintrachtfans zu so einem statement? Hauptsache, es geht mit der Digitalisierung der Fußball-AG zur besseren Kommerzialisierung der Kundenbeziehungen voran, oder was?
    Aus meiner Sicht ist das der Verbundeheit der Fans mit dem Verein zumindest tendenziell abträglich, wenn sich das Personalkarussell im Bereich der sogenannten Verantwortlichen für ein paar Euronen mehr immer schneller dreht. Und das natürlich nicht nur bei uns.

  93. Ach Leute, werft Euch doch nicht gegenseitig blöde Bezeichnungen und Unterstellungen an den Kopp. Bobic geht ziemlich sicher, Hütter bleibt womöglich auch nicht. Wer geht, und vor allem, wer kommt, erfahren wir spätestens in wenigen Wochen. Und ob wir in der CL sind, ist dann auch klar.
    Bis dahin mache auch ich mir natürlich viele unnütze Gedanken, ärgere mich über nichtssagende Presseberichte und stelle selbst die unmöglichsten Spekulationen an. Aber gottseidank schreibe ich das alles nicht hier rein. Bleibt Euch und mir vermutlich einiges erspart.

  94. Und euern dämlichen…

  95. ZITAT:
    “Der Paderborner wird frei. Den mag ich und traue ihm viel zu. Könnte aber auch mit Eberl so ein knuffiges Wonneproppenpärchen bilden.”

    Der wird in Düsseldorf gerüchtet, könnte auch was dran sein.

  96. Puuh, die 100 verbaselt. Pardon.

  97. …könnt ihr euch auch sparen, wollte ich noch sagen. Fußballromantik, pfft.

  98. Das ist die FR-Fußballmafia hier. Schnelles Kombinationsspiel mit sich selbst unterbinden die rigoros.

  99. Baumgart als Trainer in der CL? Das kann ich mir einfach nicht vorstellen. Der passt da nicht hin. Zu uns sowieso nicht.

  100. ZITAT:
    “”wilde Fußballromantik, Verbundenheit oder Identifikation – das war einmal.“

    Ok. Ich geh Schach. Da gibts wenigstens Heizung.”

    Versuchs doch mal mit der spanischen Partie heute.

  101. “und stelle selbst die unmöglichsten Spekulationen an. Aber gottseidank schreibe ich das alles nicht hier rein.”

    Schade.

  102. ich möchte nur nochmal nachhaken, um sicher zu sein: diese champions league, von uns allen! immer! in den letzten jahren als reine gelddruckmaschine der großkopferten angesehen, die nur der reine kommerz ist, die ist jetzt, da wir sie zum greifen nah haben, natürlich völlig okay und erstrebenswert. sehe ich das richtig?

  103. oh Mann. Wir haben sogar mal einen von Rot Weiß Ffm geholt und der hat sich meines Erachtens verhoben. Hat zumindest ihm net geschadet.

  104. Richtig Karsten!

  105. Wenn alle Kommerz machen, machen wir halt am besten mit. Gerade in Coronazeiten könnte das ein Katapultstart für uns sein.

  106. danke. immerhin etwas, was ich kapiert habe.

  107. ZITAT:
    “danke. immerhin etwas, was ich kapiert habe.”

    Und ohne dass der WA Dir das erklären musste. Auf das Level muss ich noch kommen.

  108. Währenddessen so bei der UEFA:
    https://www.tagesschau.de/spor.....a-101.html

    EM, Zuschauer, Corona. Das volle Programm eben. Weil sie den Sport lieben.

  109. Und ich komm langsam auf das Level das de Adi geht.
    Dachte sein Wort zählt, ich Dummerle.

    Gebe dem W-A ausdrücklich recht, wenn sich das Karussell immer schneller dreht verliert der ganze Shice noch mehr an Glaubwürdigkeit/ Interesse.

  110. NIEMAND wird gehen und KEINER wird bleiben !!!

  111. Höher, schneller, weiter. Der Turbokapitalismus lebt eben auch in der Fussballwelt.

    Ich würd übrigens scheisse finden, wenn Hütter geht. Einfach aus Prinzip. Bzw. weil das Prinzip “ich hab Vertrag” nix mehr zählt, wenn jeder Vertrag ne AK hat und jedes Statement den Zusatz “Stand heute” bekommen muss. Das ist fucking nervig, unglaubwürdig, Kommerzscheisse. Ebenso wie eine EM in vollen Station in 12 Ländern inmitten eines von Covid19 geplagten Kontinents oder eine komplette Fussball-WM im Winter in einem Wüstenstaat, der außer Bestechungsgeldern nichts zum Fussball beigetragen hat.

  112. OT
    Wo wir es doch gestern vom Alltag auf Intensivstation hatten
    https://twitter.com/AntifaNurs.....3774928906

  113. Was ist eigentlich mit Vilbel und Kerben passiert? ABB, Boccia, Murmel alle wech.

  114. Und bei aller Liebe und verzagter Zuversicht. Ich kenne doch meine Eintracht. Wie so oft das Pferd vor der Apotheke.
    Und man tut und lässt ja gerade wieder einiges dafür.

    7 Punkte können im Zweifel gar net so wuchtig viel Vorsprung sein.

    Ich glaub’s erst, wenn es am Ende Fakt sein sollte.

  115. ZITAT:
    “Gebe dem W-A ausdrücklich recht, wenn sich das Karussell immer schneller dreht verliert der ganze Shice noch mehr an Glaubwürdigkeit/ Interesse.”

    +1
    Ich bin dann nächste Saison Fan von den Bayern und geh dann eben dort ins Stadion und kauf mir deren Merchandise-Quatsch.
    Übernächste Saison dann vielleicht BVB oder Gladbach, je nachdem wer mir unterhaltungstechnisch das perfekte Gesamtpaket bietet, im Fussball weiß man ja nie was morgen ist und manchmal kann es ganz schnell gehen. Ich als Fan muss jetzt auch mal an mich denken und mich nicht mit so albernen und überholten Marotten wie Verbundenheit und Identifikation rumschlagen. Jahre des Abstiegskampfes gehen auch an die Nerven.
    Die Eintracht hatte eine gute Zeit mit mir, aber jetzt ist dann auch mal Schluss. Am Ende sind sie einfach nicht attraktiv genug und können mir nicht mehr genug Unterhaltung und Erfolgserlebnisse bieten. Zumal: Was soll ich hier als Zuschauer noch erreichen ? Ich habe einen Pokalsieg erlebt, mehr geht mit diesem Verein einfach nicht. Daher ist jetzt an der Zeit weiter zu ziehen zu einem Verein, bei dem ich noch was erreichen kann. Ich denke da an Meisterschaft oder CL-Titel, das kann die SGE mir einfach nicht bieten, bei aller Liebe. Der Verein sollte dankbar sein für die Jahrzehnte, die ich mit ihm verbracht habe und mir keine Steine in den Weg legen. Ich denke da an eine Rückerstattung sämtlicher Fanartikel und Trikots die ich mir in den letzten 25 Jahren gekauft habe. Das wäre ein fairer Deal für alle Seiten und die Eintracht könnte sich rechtzeitig um Ersatz bemühen.
    Also Machs gut SGE, danke und Tschüss. Ich unterstütz jetzt Vereine, bei denen man einfach mehr bekommt für seine Unterstüzung.

  116. OT
    Intensivstation, Teil 3
    https://twitter.com/Caethan13/.....4048723968

    Wir brauchen den Lockdown. Jetzt. Und für danach einen richtigen, echten Plan, außer eben, möglichst nahe am Vorher und den Lobbyverbänden zu sein.

  117. Die #122 ist sehr gelungen.

  118. ZITAT:
    “OT
    Intensivstation, Teil 3
    https://twitter.com/Caethan13/.....4048723968

    Wir brauchen den Lockdown. Jetzt. Und für danach einen richtigen, echten Plan, außer eben, möglichst nahe am Vorher und den Lobbyverbänden zu sein.”

    Sobal die verbindliche Notbremse im Bundesinfektionsschutzgesetz drinsteht, wird alles ganz schnell besser. Vertraut auf Mutti und ihre grandiose Ministerriege, dann wird allen geholfen werden.

  119. Ups, habe ein “d” verschluckt.

  120. In der Zeit um Ostern herum wurden oft die Aussagekraft des Inzidentwertes sowie die festgestellte Zahl der Neuinfektionen in Zweifel gezogen. Weiß jemand, warum in Deutschland nicht regelmäßig repräsentative Stichproben durch entsprechende Testungen gezogen werden, um belastbareres Zahlenmaterial zum Infektionsgeschehen zu erhalten?

  121. ZITAT:
    “Baumgart als Trainer in der CL? Das kann ich mir einfach nicht vorstellen.”

    Das kann sich niemand vorstellen.
    Aber die Vorstellung hätte schon was, der (sorry…) Rostocker Urtyp, Lutscherstiel-kauend, das T-Shirt nur notdürftig vom Jacket verdeckt, ständig auf- und abtigernd, als Pendant zu Herrn Pep.

  122. ZITAT:
    “Herzschlag Eintracht GmbH

    https://www.kicker.de/eintrach.....00/artikel

    Demnach wurden für die 22 Millionen nicht weitere 5% verkauft, sondern 5% der verkauften Anteile, die sich bislang im Beitz der Freunde des Adlers GmbH, Freunde des Eintracht AG und der Wolfgang Steubing AG – richtig?

    Und wenn 5% 22 Millionen wert sind, sind dann 100% 110 Millionen wert? Dann wäre das ja der Wert der Eintracht Frankfurt Fussball AG.

  123. ZITAT:
    “Und wenn 5% 22 Millionen wert sind, sind dann 100% 110 Millionen wert? Dann wäre das ja der Wert der Eintracht Frankfurt Fussball AG.”

    Denk nochmal nach und finde den Fehler.

  124. @WA
    125: Lieber, Mutti macht was, als niemand macht was
    128: Genau diese Frage hatte Lauterbach gestern auch bei Lanz gestellt mit dem Verweis auf UK, wo das genau so gemacht werde. Dort würden an Feiertagen (?) 100.000 zufällig ausgewählte Menschen getestet, womit man einen guten Vergleichswert habe. Frage mich, wer in D an einem Feiertag 100.000 Menschen testen soll und ob es nicht wieder Monate brauchen würde, ein Verfahren zur Auswahl dieser 100.000 Menschen aufzusetzen. Und ob die Zahlen am Ende überhaupt vergleichbar wären, denn PCR-Tests machen ja eigentlich freiwillig immer noch die meisten erst, wenn sie Symptome haben. Bei den zufällig ausgewählten Menschen würde ich dann eine niedrige Zahl an Infektionen vermuten, womit eine Vergleichbarkeit zur zB Vorwoche ja wieder nicht gegeben wäre.

  125. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und wenn 5% 22 Millionen wert sind, sind dann 100% 110 Millionen wert? Dann wäre das ja der Wert der Eintracht Frankfurt Fussball AG.”

    Denk nochmal nach und finde den Fehler.”

    Zwei im Kopp, drei im Sinn. Erhöhe auf 440 Millionen. Das klingt schon anschaulicher. Und Adi will trotzdem weg?

  126. Jim, Du bist doch gar kein Richter.

    Nimm 20 x 22

    Den letzten Satz, dass das Ek coronabedingt in 2020 signifikant abgesunken sein sollte, bezweifel ich. Hatten wir doch noch zum 30.6.2020 einen Überschuss von knapp 20 Mio. erwirtschaftet (vor Corona war man noch von einem Überschuss von 30 Mio. ausgegangen).

    Ans Ek dürfte es dann erst in 2021 gegangen sein aber auch da ist es ja gelungen, den Kader noch mal kräftig abzuspecken.

    Insgesamt aber ein kleines Meisterwerk in diesen Zeiten das Ek durch diesen Anteilsverkauf unter Beibehaltung der eigenen Anteile dem Ek 22 Mio. zuzuführen.

  127. ZITAT:
    “Herzschlag Eintracht GmbH..”

    22 für 5? Da zahlt Windhorst aber das doppelte… #sparbrötchen.

  128. Was ich schon beim letzten Mal (15 Mio. Holzer + Orenstein) nicht kapiert habe, ist, warum sich das Eigenkapital der AG erhöht, wenn die Freunde der/s Eintracht/Adlers und Steubing Anteile an Herzschlag abtreten.

  129. @ Jim Knopf

    Die Festschreibung der Voraussetzungen einer verbindlichen “Notbremse” bspw. ab einem Inzidenzwert von 100 in einem Bundesgesetz ist aus mehreren Gründen heraus ein äußerst heikles Unterfangen. Sowas mit der heißen Nadel zu stricken ist extrem fehleranfällig.
    Ich bin schon jetzt gespannt, wie der erste Gesetzentwurf aussehen wird.

  130. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Insgesamt aber ein kleines Meisterwerk in diesen Zeiten das Ek durch diesen Anteilsverkauf unter Beibehaltung der eigenen Anteile dem Ek 22 Mio. zuzuführen.”

    Du brauchst halt “Investoren”, die bereit sind, ihr Invest nach einiger Zeit wieder zu verschenken (stark vereinfacht).

  131. Klar könnte man jetzt mehr testen, W-A, wäre sicher kein Nachteil. Aber retten tut testen niemanden.
    Es gibt – sehr zeitverzögerte – zuverlässige Indizien für das Infektionsgeschehen. Die Zahl der Toten, ITS Patiet*innen und Corona-Patient*innen im KKHs.
    Weil die ältesten inzwischen geimpft sind, haut das mit den Toten nicht mehr hin. 200 Tote pro Tag in D bedeuten viel mehr Infizierte als vor dem Impfstart, denn die Sterblichkeit sinkt zum Glück.

    ABER: Warum soll man noch rum testen statt handeln, wenn die Intensivstationen an vielen Orten überzulaufen drohen? Das wäre doch zynisch. Es ist offensichtlich, dass im Moment zu viele Menschen infiziert werden und demnach die Maßnahmen nicht reichen.
    Bis Maßnahmen auf der ITS in Form von weniger Einlieferungen sichtbar werden dauert es ohnehin 2, eher 3 Wochen. Also selbst wenn heute durchgegriffen würde, wird es z.B. auf ITS in Köln noch ne ganze Weile weiter eskalieren. Man sollte also dringend effektive Maßnahmen ergreifen.

  132. Wegen den Anteilen: werden die nicht mehr wert bei einem CL-Aspiranten? Von wegen “verschenken”…

  133. ZITAT:
    “Was ich schon beim letzten Mal (15 Mio. Holzer + Orenstein) nicht kapiert habe, ist, warum sich das Eigenkapital der AG erhöht, wenn die Freunde der/s Eintracht/Adlers und Steubing Anteile an Herzschlag abtreten.”

    und
    “Insgesamt aber ein kleines Meisterwerk in diesen Zeiten das Ek durch diesen Anteilsverkauf unter Beibehaltung der eigenen Anteile dem Ek 22 Mio. zuzuführen.”

    Das habe ich bei diesen Transaktionen auch noch nie verstanden. Es ist doch nicht die Eintracht, die die Anteile verkauft, sondern es sind die Freunde der Eintracht, deren Anteil sich dementsprechend reduziert. Die müssten doch nach meinem Verständnis dafür einen Erlös erhalten. Oder verzichten die aus reiner Freundschaft zur Eintracht?

  134. ZITAT:
    “Wegen den Anteilen: werden die nicht mehr wert bei einem CL-Aspiranten? Von wegen “verschenken”…”

    Ja, schon. Aber die Wertsteigerungen müssten doch den Anteilseignern zugute kommen und nicht dem Verein (siehe auch meine #141).

    Der Wert der Anteile der Freunde der Eintracht dürfte allerdings tatsächlich um ein Vielfaches gestiegen sein im Vergleich zu der Zeit, als sie diese übernommen haben. Vielleicht ist das der Hintergrund dafür, dass die Freunde der Eintracht sich bereit erklären, auf Anteile zu verzichten. Aber – wie gesagt: Verstanden habe ich das nie.

  135. ZITAT:
    “Wolf-Dieter Ahlenfelder”

    “Wir sind Männer und trinken keine Fanta!
    2 Bier und 2 Korn zum Mittagessen werden ja wohl noch erlaubt sein..”

  136. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “ZITAT:
    Möglicherweise hat sich eine für ihn sehr interessante Anfrage/Option erst kürzlich aufgetan, welche er nicht erwartet hatte. Würde auch sein unbekümmertes “Ich bleibe” im Februar erklären.”

    Wenn ich das recht sehe, hat Jogi seinen Ruecktritt erst Anfang Maerz verkuendet.
    Das waere solch eine unerwartete neue Option (also bei Bayern) nach seinem “Ich bleibe” Kommentar.

    Rose wurde bereits Mitte Februar verkuendet.

  137. So wie sich Herr Flick heute geäußert hat, scheint mir ein Abgang zum Saisonende nicht mehr ausgeschlossen. Und den DfB kennt er und nach dem Sextuple gibt es ja keine Steigerung mehr bei den Bayern. Dann dürfte sich das Trainerkarussel schön rund drehen. Ich denke auch, dass Hüter nach 3 Jahren weiterziehen möchte. Besser als jetzt wird es nicht laufen und CL hat er vermutlich bei seinem neuen Verein (RB? Wolfsburg) auch. Alles natürlich hoch Spekulatius. Was ich aber sicher glaube und auch hoffe, dass mit dem möglichen neuen Sportvorstand schon verhandelt und alles in trockenen Tüchern ist und jetzt nur noch die Ablöse für Bobic verhandelt werden muss, um den Namen zu verkünden.

  138. Abwarten auf das Trainerkarussell passt nicht zur “Auf der Zielgeraden” und den sich verhärtenden Gerüchten, dass sich das Geheimnis um Hütter bald lüftet.

  139. Nur der freie Trainerposten in Gladbach war schon im Februar frei. Und ich glaube, dass zu diesem Zeitpunkt Hütter noch die Zukunft bei unserer SGE plante…

  140. Flick zum DfB.
    Nagelsmann nach München.
    Hütter nach Leipzig. Deren Spielstil kennt er ja.

    Kohfeldt nach Frankfurt?

  141. Jim, lass mal die Finger von den Drogen…

  142. Ha-Ha-Ha haha!

  143. Lilien 2:0 beim HSV.

  144. Gelbe Karte, Jim.
    Gelb/Rot einen Tag Blog Sperre:-)

  145. Das war zu dem Spiel da, in Hamburg…

  146. Naja, Kohfeldt hätte hier in etwa soviel Sympathiewerte, wie Fredi Bobic bei Amtsantritt –

  147. ZITAT:
    “Kohfeldt nach Frankfurt?”

    Glatt Rot!
    Runner vom Platz aber schnell!

  148. Bosz dürfte doch zu haben sein, der kann jedenfalls Offensive.

  149. ZITAT:
    “Naja, Kohfeldt hätte hier in etwa soviel Sympathiewerte, wie Fredi Bobic bei Amtsantritt -“

    Nope. Dagegen dürfte rückblickend der Bobic-Start hier eher als ein hessisch very-warm-welcome gelten.

  150. HSV wartet wohl auf Schalke!

  151. Die beste 2. Liga aller Zeiten…

  152. “Oder verzichten die aus reiner Freundschaft zur Eintracht?”

    Kann man so sehen.

    “Das sogenannte Optionsmodell ist 2018 aus der Taufe gehoben worden, es berechtigt den Vorstand, Anteile von den Alt-Aktionären zu kaufen und sie an einen neuen weiterzugeben – für erheblich mehr Geld. Das Konzept ist vom Finanzamt geprüft und abgesegnet worden, und es steht in Einklang mit der 50+1-Regel.”

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....04066.html

  153. ZITAT:
    “Insgesamt aber ein kleines Meisterwerk in diesen Zeiten das Ek durch diesen Anteilsverkauf unter Beibehaltung der eigenen Anteile dem Ek 22 Mio. zuzuführen.”

    Ich würde es gerne verstehen. Das dürfte eine einmalige Chance für uns sein, durch CL und Corona einen riesen Sprung zu machen. Oder bin ich da zu optimistisch?

  154. Hatten wir das schon?

    Da könnte der Optimismus etwas gebremst werden …

    https://www.sport.de/news/ne44.....-reichtum/

    Doch lieber Euroleague?

  155. “Das sogenannte Optionsmodell ist 2018 aus der Taufe gehoben worden, es berechtigt den Vorstand, Anteile von den Alt-Aktionären zu kaufen und sie an einen neuen weiterzugeben – für erheblich mehr Geld.”

    Das kann aber doich nichts anderes bedeuten, als dass die Freunde der Eintracht ihre Anteile wissentlich unter Wert abgeben.

  156. ZITAT:
    “Hatten wir das schon?

    Da könnte der Optimismus etwas gebremst werden …

    https://www.sport.de/news/ne44.....-reichtum/

    Doch lieber Euroleague?”

    Es ist auch in der EL alles andere als selbstverständlich bis ins Halbfinale zu kommen. Den Artikel halte ich für blödsinn, zumal überhaupt nicht berücksichtigt wird, dass es evtl. mehr Geld vom Sponsor für Cl gibt, dass ein Platz 3 mehr einbringt als ein Platz 6 und das man ja durchaus die Chance hat mit Platz 3 weiter EL zu spielen. Das ist für einen Bundesligisten immer drin. Vom erhöhten Renomee und der Chance auf bessere Spieler ganz abgesehen. Kurzum, blödsinn.

  157. ZITAT:
    “… Kurzum, blödsinn.”

    So ist es.

  158. Vorsicht Bernado. Das ist nicht einmal Sport1.de sondern eine billige Nachahmerseite.

    Was da drin steht ist so falsch/unvollständig, da rollen sich einem die Fussnägel hoch.

    Volker, ja das ist eine Megachance. Würden uns Bobic und Adi verlassen und wir die CL schaffen, hätten wir, ohne das EK anzugreifen oder einen Spieler zu veräußern, ca. 30 Mio Spielfeld (ca. 12 für Bobic und Adi und ca. 20 gesichert Co, die 22 Mio zur Beibehaltung des im ersten HJ 21 abgeschmolzenen EK.

    Wir sollten also locker die Mannschaft zusammenhalten können und hätten Reserven.

  159. Pffff, Sport1. Was Arschlöcher. Gehören die auch schon zum Springer Konzern?

  160. ZITAT:
    “Vorsicht Bernado. Das ist nicht einmal Sport1.de sondern eine billige Nachahmerseite.”

    Ups, nehme meine Kritik zurück…

  161. ZITAT:
    “”Das sogenannte Optionsmodell ist 2018 aus der Taufe gehoben worden, es berechtigt den Vorstand, Anteile von den Alt-Aktionären zu kaufen und sie an einen neuen weiterzugeben – für erheblich mehr Geld.”

    Das kann aber doich nichts anderes bedeuten, als dass die Freunde der Eintracht ihre Anteile wissentlich unter Wert abgeben.”

    Aus diesem Grund nennen sie sich Freunde der Eintracht und nicht Investoren bei oder in Eintracht. Meine Vermutiung, hanbe keine Insights.

  162. Merseburger, das dürfte wahrscheinlich über eine Rückkaufsoption gelaufen sein. Z.B. die Eintracht kann jederzeit Anteile zu einem Mehrpreis von 20% zurückkaufen. Die Option wird gezogen und sie Anteile für einen Betrag x weiterverkauft.

    Wäre zumindest eine Möglichkeit.

  163. ZITAT:
    “Oder bin ich da zu optimistisch?”

    Ja. Allein die voraussichtlich ganz oder teilweise weiterhin fehlenden Zuschauereinnahmen und die signifikant geringeren Vermarktungserlöse werden den “großen Sprung” wohl verhindern. Wie man bei den sparsam wirtschaftenden Gladbachern gesehen hat dürfte die Kohle für die CL-Gruppenphase nicht einmal die in 2020 weggebrochenen Einnahmen abdecken (hab jetzt aber nicht nachgeschaut).
    Außerdem wird die CL-bedingte Zusatzbelastung Ergänzungen im Kader erforderlich machen. Das wird auch ordentlich Geld kosten, zumal nicht jeder Sportvorstand das Verhandlungsgeschick vom Fredi mitbringt….-.

  164. Einwand CE, du hältst keinen Silva oder Kostic wenn z.Bsp. 8 Mio p.a. für die geboten werden.
    Denke höchstens 5Mio bei uns sind schon die Ausnahme , dass auch nur bei CL.
    Alles andere macht das Gefüge kaputt.

  165. #167
    Concordia, die beziehen sich auf einen Artikel im Kicker den ich leider nicht gelesen habe.

    Kennt den einer von Euch?

  166. fg-sge,

    schon klar, wenn einer weg will, ist das eine andere Sache. Mir ging es darum, dass wir nicht verkaufen müssen.

    WA, ich kann das mit den angeblich auch so sparsamen Gladbachern nicht mehr hören. Nur weil es der blöde Kicker schreibt, stimmt es noch lange nicht. Nur als kleines Beispiel: Gladbach hat die Mannschaft komplett gehalten und ist ein Transferminus von ca. 24 Mio in Coronazeiten eingegangen. Die Eintracht hat dagegen mindestens 6 Mio. Plus erwirtschaftet. Wir haben den Kader im Winter noch mal erheblich verschlankt, Gladbach nicht. Dementsprechend dürfte deren Minus im 2. HJ. Um einiges höher sein, als bei uns. Vom nächsten Jahr gar nicht zu reden.

    Hinterfragen einfach mal, statt das Gesabel vom Kicker 1:1 zu übernehmen.

  167. Philadelphia Eagle

    Auf geht’s Arminia.
    Ein Törchen, um an der Hertha vorbeizuziehen.

  168. Bernado, ein entsprechender Artikel 8m Kicker ist zumindest mir nicht bekannt.

    Ich will das am Handy auch nicht alles ausführen aber bei Sport.de stimmt fast gar nichts ausser der Antrittsprämie. Schon Medienpool wird ausser Acht gelassen.

  169. Und, Kohfeldt schon am Frankfurter Airport gesichtet? Taxifahrer anyone?

  170. Dünnes Eis JK.

  171. Dann würde Basti Red zu Atomic Red. Hihi.

  172. Oups. Tor für die Alm. Der Yves Eigentor treibt sich auch überall rum. Teufelskerl.

  173. «Zum Schiedsrichter muss man geboren sein, sonst sollte man lieber auf dem Weihnachtsmarkt Currywurst verkaufen.»

  174. @ 139 eintagsfliege

    Drei Anmerkungen:
    Mehr Testen führt tendenziell auch zu mehr erkannten Ansteckungen. Das kann auch Menschenleben retten und wird als solches aus meiner Sicht von niemandem bestritten.

    Andere Indikatoren (Zahl der Coronatoten, Belegung der Intensivstationen etc.) sind in Bezug auf die Größe Neuansteckungen nicht nur zeitlich verzögert, sondern auch zu sehr von anderen Faktoren beeinflusst (als nur durch die Zahl der Neuinfektionen). Das “Vollaufen” der Intensivstationen hat zum Beispiel nicht nur mit der relativ hohen Zahl der Neuansteckungen durch die britische Mutante zu tun, sondern auch mit erheblich längeren Liegezeiten und besseren Überlebenschancen (die intensivpflichtigen Patienten sind im Durchschnitt jünger geworden, haben weniger Vorerkrankungen, die Behandlungsmethoden werden effektiver etc.).

    Mal unterstellt, wir schaffen es, die Inzidenz nach einem harten lockdown im Zeitraum von Ende April bis Ende August zwar konstant unter 80 zu halten, aber die Intensivstationen können schon im Juli aus den eben gegannten Gründen trotzdem bei weitem nicht mehr alle bedürftigen Patienten aufnehmen. Was machen wir dann? Fahren wir das Land dann erneut für drei Wochen runter, um ab September vielleicht wieder 3.000 freie Intensivbetten zu haben?

  175. ZITAT:
    “«Zum Schiedsrichter muss man geboren sein, sonst sollte man lieber auf dem Weihnachtsmarkt Currywurst verkaufen.»”

    :-)

  176. Philadelphia Eagle

    Falls der Roennow naechste Saison BuLi spielen will, Freiburg wäre eine Option.
    Die sind nicht so Torwartstabil

  177. Danke CE. Sehe das genauso. Selbst wenn uns Spieler wie Silva verlassen werden, dürfte es trotz Corona noch ne ordentliche Ablöse geben. Das und der Zwang bei einigen zu sparen drüften wiederum die Chance auf guten Ersatz erhöhen.

  178. Köln jetzt richtig unter Druck morgen was zu holen. Gut wäre auch, wenn es für Freiburg am letzten Spieltag um nichts mehr geht. Jedenfalls besser als umgekehrt.

  179. Gutes Ergebnis auf der Alm – jetzt kommt in den Abstiegskampf so langsam Feur in den Karton! Auch die alte Dame Hertha muss so langsam mal ne Schippe zulegen!

  180. Freiburg ohne jedes Engagement verliert sang- und klanglos (auch noch durch ein Eigentor) in Bielefeld.
    Der einzig engagierte Freiburger war wie immer Streich-

  181. Ich warne: Die Bilanz gegen die Radkappen ist unterirdisch!
    7 Siege, 12 Unentschieden, 20 Niederlagen.
    Wir haben also keine Chance – nutzen wir sie!

  182. Ich kann mir nicht vorstellen, ohne Kostic und Silva in der CL anzutreten ohne dabei zum Fallobst zu werden.

  183. Zum Ahlenfelder fehlt mir jetzt eigentlich nur der Malteser..mal sehen was die Hausbar so bietet!

  184. ZITAT:
    “Mal unterstellt, wir schaffen es, die Inzidenz nach einem harten lockdown im Zeitraum von Ende April bis Ende August zwar konstant unter 80 zu halten, aber die Intensivstationen können schon im Juli aus den eben gegannten Gründen trotzdem bei weitem nicht mehr alle bedürftigen Patienten aufnehmen. Was machen wir dann? Fahren wir das Land dann erneut für drei Wochen runter, um ab September vielleicht wieder 3.000 freie Intensivbetten zu haben?”

    Ws ist denn Deine Alternative? Triage Ende April?

    ich habe verstanden, dass Ihr null Bock darauf habt, Eure Kinder den ganzen Tag um Euch zu haben aber wo ist denn dein Lösungsansatz?

    Umgekehrt impfen wir immerhin im Moment 750.000 pro Tag. Das bedeutet, dass wir bei einem Monat Lockdown ca. 21 Mio Menschen zumindest eine Erstimpfung geben können. Fällt gleichzeitig die Inzidenz auf ca. 50-80 besteht eine faire Chance aufgrund der dann verteilten Erstimpfungen von ca. 30 Mio. Menschen die Inzidenz stabil zu halten, bei gleichzeitigem Weiterimpfen diese langfristig zu drücken. Das wäre eine Perspektive.

    einen Lösungsweg, den Du skizzieren würdest vermag ich hingegen nicht zu erkennen. Schade, dass Du nicht im Krankenhaus arbeitest.

  185. Noch sind se ja nicht weg… und CL ist ja auch noch nicht sicher.

  186. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass die geschissenen Windbeutel absteigen, es wäre ein Träumchen ….

  187. #195 zu #192

  188. Egon, wenn wir wirklich CL schaffen würden und die Ablösen von Kostic und Silva bekämen, hätten wir aber auch ein nettes Investitionsvolumen. Und Ben Manga.

  189. Gonzo kommt zurück „Hüstel“

  190. 3-Punkte-Wums!

  191. Sauber Worredau:-)

  192. ZITAT:
    “Egon, wenn wir wirklich CL schaffen würden und die Ablösen von Kostic und Silva bekämen, hätten wir aber auch ein nettes Investitionsvolumen. Und Ben Manga.”

    Und ein paar Vereine die dringend gute Spieler loswerden müssen. Ich will aber trotzdem beide behalten und die Mannschaft verstärken. Nur den Status Quo halten wäre mir dann zu wenig.

  193. @199

    Also sooooo schlecht fand ich Gonzo nie – wenn der zurück kommt und verletzungsfrei ne gute Vorbereitung mitmacht – wirklich viele bessere BuLi Stürmer kenne ich eigentlich nicht
    Ich erinnere mich immer noch gerne an das Tor gegen Hoffenheim in der Nachspielzeit – I like Gonzo :-)

  194. Seh ich anders, finde er überschätzt sich, sieht sich deutlich stärker als er ist.
    Lasse mich gerne durch Leistung belehren:-)

  195. Wenn er Dich vom Gegenteiol überzeugt wäre es ein Win Win Win für alle :-)

  196. ok, streiche ein o – sorry

  197. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mal unterstellt, wir schaffen es, die Inzidenz nach einem harten lockdown im Zeitraum von Ende April bis Ende August zwar konstant unter 80 zu halten, aber die Intensivstationen können schon im Juli aus den eben gegannten Gründen trotzdem bei weitem nicht mehr alle bedürftigen Patienten aufnehmen. Was machen wir dann? Fahren wir das Land dann erneut für drei Wochen runter, um ab September vielleicht wieder 3.000 freie Intensivbetten zu haben?”

    Ws ist denn Deine Alternative? Triage Ende April?

    ich habe verstanden, dass Ihr null Bock darauf habt, Eure Kinder den ganzen Tag um Euch zu haben aber wo ist denn dein Lösungsansatz?

    Umgekehrt impfen wir immerhin im Moment 750.000 pro Tag. Das bedeutet, dass wir bei einem Monat Lockdown ca. 21 Mio Menschen zumindest eine Erstimpfung geben können. Fällt gleichzeitig die Inzidenz auf ca. 50-80 besteht eine faire Chance aufgrund der dann verteilten Erstimpfungen von ca. 30 Mio. Menschen die Inzidenz stabil zu halten, bei gleichzeitigem Weiterimpfen diese langfristig zu drücken. Das wäre eine Perspektive.

    einen Lösungsweg, den Du skizzieren würdest vermag ich hingegen nicht zu erkennen. Schade, dass Du nicht im Krankenhaus arbeitest.”

    Vollzitat, da gut. Und danke.

  198. @ CE 175

    Du lernst es anscheinend auch nicht mehr, also weder das genaue Lesen (das hatten wir schon mal) noch die Äpfel-Birnen-Vergleiche abzustellen (das hatten wir auch schon mal).

    Auf den Kicker-Artikel hatte ich gar nicht Bezug genommen. Das sparsame Wirtschaften hatte ich aus der über die Jahre kontinuierlich verbesserten Eigenkapitalausstattung von BMG abgeleitet (ganz ohne Aktiengeschäfte mit außenstehenden Investoren übrigens). Ob ein Verein sparsam wirtschaftet lässt sich aus meiner Sicht nicht aus einem vermeintlichen Transferminus in Höhe von 24 Mio. “in Coronazeiten” ableiten. Ob die Gladbacher in 2021 überhaupt ein Transferminus erzielen werden, steht übrigens auch noch in den Sternen. Oder weißt du da schon mehr?
    Noch dümmer ist das Argument, dass Gladbach im Winter seinen Kader nicht verschlankt habe. Ist dir die Benes-Leihe nach Augsburg duch die Lappen gegangen? Oder hast du mal überlegt, dass der Tanz auf drei Hochzeiten etwas anstrengender und eine Kaderverschlankung größeren Ausmaßes insoweit vielleicht nicht die erste Wahl ist? Welcher CL-Klub, der die Gruppenphase überstanden hat, hat denn jemals im Winter seinen Kader nennenswert verschlankt?
    Das Argument des sparsamen Wirtschaftens mit Spekulationen über den Verlauf der Geschäftsjahre 2021 und 2022 bei BMG entkräften zu wollen ist derart hanebüchen, dass sich jeder weitere Kommentar dazu eigentlich verbietet. Selbst dann, wenn Gladbach dieses Jahr pandemiebedingt ein sattes Minus einfahren sollte, heißt das doch allein nocht nicht, dass nicht sparsam gewirtschaftet werden würde. Und einen Kicker verkaufen, nur um das Minus zu drücken, das können die Herren Schippers und Eberl vermutlich auch, oder CE?

    Und wenn du meinst, dass im Kicker gesabbelt werden würde, dann mach es wie der schwarzwaldadler: ruf da mal an. Ich bin da definitiv der falsche Ansprechpartner.

  199. Volker und CE, Eueren Optimismus in Ehren, aber du kannst noch so viel Geld im Säckel haben, einen der rennt und flankt wie Filip und einen der die Flanken so verwertet wie Silva findest du nicht. Und selbst wenn du entsprechende Potentiale entdeckst – um in der CL nicht abzustürzen, brauchst du diese Qualität sofort und nicht nach zwei oder drei Jahren Entwicklung. Wichtiger als der Verbleib von Hütter ist der Verbleib der Qualitätsgaranten der Mannschaft. Dazu zählen natürlich auch noch andere.

  200. ZITAT:
    “Volker und CE, Eueren Optimismus in Ehren, aber du kannst noch so viel Geld im Säckel haben, einen der rennt und flankt wie Filip und einen der die Flanken so verwertet wie Silva findest du nicht. Und selbst wenn du entsprechende Potentiale entdeckst – um in der CL nicht abzustürzen, brauchst du diese Qualität sofort und nicht nach zwei oder drei Jahren Entwicklung. Wichtiger als der Verbleib von Hütter ist der Verbleib der Qualitätsgaranten der Mannschaft. Dazu zählen natürlich auch noch andere.”

    Aber mit CL ist wenigstens eine Chance da die beiden zu halten bzw. adequate zu ersetzen. Ohne ist das deutlich schwerer bzw. unmöglich. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht welche Alternative Du hier aufzeigen möchtest?

  201. ZITAT:
    “”Oder verzichten die aus reiner Freundschaft zur Eintracht?”

    Kann man so sehen.

    “Das sogenannte Optionsmodell ist 2018 aus der Taufe gehoben worden, es berechtigt den Vorstand, Anteile von den Alt-Aktionären zu kaufen und sie an einen neuen weiterzugeben – für erheblich mehr Geld. Das Konzept ist vom Finanzamt geprüft und abgesegnet worden, und es steht in Einklang mit der 50+1-Regel.”
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....04066.html

    Sehr lobenswert..da werkeln einige wirklich für den Verein. Nicht einfach zu verstehen, aber ein Blick auf die Anteile die im Verein bleiben langt.

  202. WA, Du bist echt noch dämlicher, als ich dachte. Du hast in deinem Leben wirklich nur eine Sichtweise, nämlich Deine. Im Anwaltsleben übrigens tödlich aber ich gehe sicher davon aus, dass Du nur in Backoffice arbeitest.

    Werde damit glücklich, ich werde auf Dich definitiv nicht mehr reagieren.

    ich habe dargelegt, was ich wollte, denke, was Du willst, machst Du sowieso.

    Und Tschüss.

  203. Volker, ich will gar keine Alternative aufbauen, im Gegenteil, ich will, CL vorausgesetzt, die Mannschaft zusammenhalten und gezielt verstärken. Vor allem geht es mir um Kostic und Silva. Wieviele Tore stünden denn auf der Habenseite ohne Kostics Flanken und Silvas Tore. Ohne die beiden bräuchten wir über CL gar nicht nachzudenken. Ich finde überhaupt, dass ein vorsichtiger Strategiewechsel angezeigt wäre. Behutsam weg von preiswert einkaufen, entwickeln und teuer verkaufen und vorsichtig hin dazu, Top-Leute zu halten.

  204. zur 184 W-A, Stichwort ITS Belegung mit Corona-Patient*innen sei abhängig von vielen Faktoren? Da bin ich geneigt zu sagen: ja und?
    Zentral ist doch, dass die Intensivstationen nicht überlaufen dürfen. Weil dann alles Corona Patient*innen und auch obendrein alle anderen die ITS brauchen, sei es wegen eines Verkehrsunfalls oder sonstwas, ein richtiges Problem haben. Dass das verhindert werden muss, ist doch gesunder Menschenverstand. Offensichtlich reichen die Maßnahmen aktuell nicht – Einverstanden? Wenn wir das geklärt haben, was machen wir denn damit? Ich wäre für Lockdown.

    Zum Testen: Ja klar, testen hilft natürlich potenziell, Ansteckungen zu verhindern, weil Infizierte schneller erkannt werden. Das ist richtig und ich finde das auch gut. Aber die Schnelltests bieten nicht die Sicherheit, die man hoffen würde. Spezifität und Sensitivität, Inzidenz das alles hat einen großen Einfluss auf die Sicherheit eines Ergebnisses. Ein falsches negativ kann fatale Wirkung haben, wenn in der Folge die AHA Regeln nicht eingehalten werden. Und was man so aus Schulen hört, klingt nicht gut (alle Tests negativ, alle Masken weg)… Die Sicherheit von Tests wird zum Teil massiv überschätzt, man wird dann leichtsinnig. Das RKI publiziert da relativ ernüchternde Zahlen dazu:
    https://www.rki.de/DE/Content/.....cationFile
    und hier mal ne wirklich krasse Story wie das mit den Tests ins Auge gehen kann, selbst bei extremer Sorgfalt:
    https://www.diamandis.com/blog.....e-security

    Das einzige, was am Ende hilft, da bin ich genau bei c-e, sind Impfungen, am besten eben kombiniert mit einem Lockdown jetzt sofort. So schnell es geht Anteil der geimpften hoch und Inzidenz runter. Jetzt weiter warten wird hinterher teurer, weil exponentielles Wachstum nunmal so ist… Das ist doch alles letztes Jahr schon rauf und runter gerechnet worden.

  205. Egon, ich fürchte, genau diese Vorgehensweise wäre gefährlich. Wir würden die Kosten hochtreiben, hätten aber keinerlei Sicherheit, diese wieder hereinzubekommen. Mi CL könnten wir ja selbst bei Verstärkung nächste Saison evtl. nur 7. oder 8. werden. Und dann?

    Diese Philosophie hat Schalke und Werder schwer zugesetzt. Ich wäre dafür, weiter den weg mit Talenten zu gehen.

  206. ZITAT:
    “……Das ist doch alles letztes Jahr schon rauf und runter gerechnet worden.”

    Nicht in der speziellen Welt von WA. Der macht sie sich, wie er will.

  207. ZITAT:
    “Volker, ich will gar keine Alternative aufbauen, im Gegenteil, ich will, CL vorausgesetzt, die Mannschaft zusammenhalten und gezielt verstärken. Vor allem geht es mir um Kostic und Silva. Wieviele Tore stünden denn auf der Habenseite ohne Kostics Flanken und Silvas Tore. Ohne die beiden bräuchten wir über CL gar nicht nachzudenken. Ich finde überhaupt, dass ein vorsichtiger Strategiewechsel angezeigt wäre. Behutsam weg von preiswert einkaufen, entwickeln und teuer verkaufen und vorsichtig hin dazu, Top-Leute zu halten.”

    Ich bin mir sicher das man das versuchen wird Egon. Ich glaube nicht das die Eintracht Top Leute wie Silva oder Kostic verkaufen muss oder möchte. Ich befürchte aber es wird sehr gute Angebote geben und vielleicht ist dann auch eines dabei das weder die Eintracht noch der Spieler ablehen können (Beispiel Jovic/Real). Dann dürfte man aber einiges an Geld zur Verfügung haben und man kann mit der CL Teilnahme locken. Ich finde es gibt schlechtere Ausgangslagen.

  208. Mit der 217 gehe ich voll mit. Guts Nächtle.

  209. ZITAT:
    “Diese Philosophie hat Schalke und Werder schwer zugesetzt. Ich wäre dafür, weiter den weg mit Talenten zu gehen.”

    Ich finde die Mischung macht es. Kostic und Silva kannst Du nicht nur durch Talente ersetzen. Davon haben wir auch schon genug im Sturm. Da bin ich bei Egon, die müssen dann ersetzt werden durch Spieler die sofort helfen.

  210. Wobei, noch eine Saison mit Frankfurt in der CL als Stamm zu spielen, hat auch seinen Reiz. Besser als in Madrid auf der Bank/Tribüne…

  211. ZITAT:
    “Wobei, noch eine Saison mit Frankfurt in der CL als Stamm zu spielen, hat auch seinen Reiz. Besser als in Madrid auf der Bank/Tribüne…”

    Ich glaube so denken die Jungs leider nicht. Wenn ein Angebot von Real kommt sind die weg und ich glaube die halten sich auch alle für gut genug. So viel selbstvertrauen hat man vermutlich als Profi.

  212. ZITAT:
    “ZITAT:
    Ich finde die Mischung macht es. Kostic und Silva kannst Du nicht nur durch Talente ersetzen. Davon haben wir auch schon genug im Sturm. Da bin ich bei Egon, die müssen dann ersetzt werden durch Spieler die sofort helfen.”

    Das kommt darauf an, was man will. Will man wirklich versuchen, die Gruppenphase zu überstehen, gebe ich Dir völlig recht.

    Will man sich aber nur strategisch für die Zukunft gut ausrichten und nimmt das Jahr, um sich längerfristig wirtschaftlich gut aufzustellen, wird man eben eher die Talentschiene fahren.

    Der Sommer wird es uns zeigen. Ich bin gespannt.

  213. Nachtrag. Viel wir wohl davon abhängen, wie überzeugt Manga von möglichen Nachfolgern für Kostic, Silva, N´dicka und Co ist. Wer weiß, wen der in der Pipeline hat.

  214. @c-e (#171): Ja. Das wäre tatsächlich denkbar. Aber wir wissen wie immmer nichts :-)

  215. Das kommt halt drauf an was Du als Talent erachtest. Sprechen wir hier eher von Jovelic (nicht despektierlich gemeint) oder Sancho (qualitätsmäßig). Wie auch immer, erstmal für die CL qualifizieren und dann sehen wir weiter. Damit ist man bisher gut gefahren.

  216. ZITAT:
    “…Ich glaube so denken die Jungs leider nicht. Wenn ein Angebot von Real kommt sind die weg und ich glaube die halten sich auch alle für gut genug. So viel selbstvertrauen hat man vermutlich als Profi.”

    So wird es vermutlich kommen. Noch schmeiße ich die Flinte aber nicht ins Korn…

  217. Matchday!

    Wechhaun die Radkappen!

  218. @122 sehr schöner complaint, complainovic!

  219. Mit CL wird die Zukunft definitiv rosiger als ohne CL. Da sind wir uns doch hoffentlich einig.

    Mal angenommen, nicht die Eintracht, sondern zB die Hertha würde mit ihren Windhorst-Millionen die CL erreichen und mit Cunha, Ascacibar und Lukebakio die Sterne vom Himmel spielen wie wir mit Kamada, Kostic, Silva. Da wäre doch das Geschrei hier im Blog groß, dass die auf Jahre enteilt wären, wir da nie rankommen würden, denen insbesondere mit der CL sämtliche Türen offenstehen würden etc pp.. Wir kapieren nur nicht, was das für uns für eine historische Schangse ist, weil wir die Diva-Vereinsbrille aufhaben.

  220. Oh, and its MATCHDAY.
    Ein very big points for a home win matchday.
    So whatever – go and get it SGE!

    (Ich üb` schon mal für unsere internationalen Auftritte, oh yeah! (smiley))

  221. Philadelphia Eagle

    MATCHDAY NOW !!!
    Wenn man nur die Rückrundentabelle betrachtet, spielen heute der Dritte (Wir) gegen den Zweiten (beide noch vor Leipzig) und zwar mit um die Tabellenführung.

    Mit anderen Worten:
    Die Formkurve spricht auch für uns.

  222. Philadelphia Eagle

    Mainz übrigens Fünfter der Rückrunde. Die sollten sich doch auch noch an der Hertha vorbeischieben können.

  223. Philadelphia Eagle

    Hertha 17 der RR.
    Nur zu – Als weider so.

  224. @ce:
    Sind wohl leider weniger als 750.000 Impfungen täglich. Laut Spahn sei das Ziel, die Arztpraxen wöchentlich mit ca. 1 Mio. Impfdosen zu versorgen (also ca. 200.000 täglich). Da kommt dann noch das obendrauf, was in den Impfzenten verimpft wird (aktuell ca. 400.000 täglich).

    WAs Punkt finde ich übrigens valide, dass die Anzahl der freien Intensivbetten trügerisch sein könnten, weil die Patienten eben jünger sind (von ü80 sind ja quasi alle geimpft) und damit länger liegen, weil sie nicht sterben. Daher muss schon ein Konzept gefunden werden, wie Triage zu verhindern ist.

    Die Intensivstationen sind bereits jetzt am Limit, die Patientenzahlen dürften in den nächsten 1-2 Woche noch massiv steigen, da vor Ostern die Infektionszahlen mit ca. 30% täglich gestiegen sind und diese Infektionen erst jetzt nach und nach auf den Intensivstationen ankommen. Dazu kommt, dass es eben nicht um Betten geht, sondern auch im Personal, welches durch die 2. Welle bereits massiv erschöpft und gestresst ist.

    Schreibe das nochmal für alle in den Blog, nicht speziell für Dich. :)

    Spahn war heute übrigens in der Bundespressekonferenz recht deutlich, fand ich. Ein Lockdown muss her und zwar schnell. Die Notbremse muss bundesweit umgesetzt werden und es geht darum, die 3. Welle möglichst abzuflachen, weil jeder Covid19-Erkrankte ein Kandidat für die Intensivstation und/oder Langzeitfolgen ist. Wieler war sogar noch etwas deutlicher unterwegs. Die ganze BPK gibt es hier:
    https://www.youtube.com/watch?.....GMDgQGJ5sw

  225. ZITAT:
    “Mainz übrigens Fünfter der Rückrunde. Die sollten sich doch auch noch an der Hertha vorbeischieben können.”

    Mainz spielt morgen in Köln. Absolutes Schlüsselspiel. Zumal nachdem Freiburg heute Bielefeld hat gewinnen lassen.

  226. Wenn wir WOB schlagen würden, wären wir neben den Bayern die letzten in der Liga, die in dieser Saison nur drei Spiele verloren haben.

    Wäre wäre Fahrradkette. Wechhauen. Festbeißen.

  227. Das sogenannte Optionsmodell ist 2018 aus der Taufe gehoben worden, es berechtigt den Vorstand, Anteile von den Alt-Aktionären zu kaufen und sie an einen neuen weiterzugeben – für erheblich mehr Geld. Das Konzept ist vom Finanzamt geprüft und abgesegnet worden, und es steht in Einklang mit der 50+1-Regel.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....04066.html

  228. Eintracht vom Main nur du sollst heute siegen

  229. Das finde ich ja schon sehr originell, dass eintagsfliege, CE und moni Impfungen offenbar als das beste Mittel zur Bekämpfung der Pandemie ansehen…..

    Wer hier regelmäßig mitliest wird sich vielleicht noch erinnern, dass ich mich schon vor geraumer Zeit dafür ausgesprochen hatte, zum Beispiel Sputnik V auch ohne EU-Zulassung an die besonders Schutzbedürftigen in den Alten- und Pflegeheimen zu verimpfen, wenn die dort lebenden Menschen damit nach entsprechender Aufklärung einverstanden sind. Ist also nicht so, dass ich beschleunigtes Impfen nicht als sehr hilfreich ansehen würde und dazu hier auch eigene Vorschläge formuliert hätte.
    Immerhin: Spahn und Söder scheinen dem Impfstoff ja neuerdings offenbar auch einiges abgewinnen zu können…..

  230. @ 234 Jim Knopf

    Kannst du den heutigen Medienberichten entnehmen, in welchem Verhältnis “Notbremse ab 100” und “harter lockdown” stehen sollen?

  231. Bei seltenen Gelegenheiten wünschte ich mir, ein Frosch zu sein
    https://twitter.com/ardenthist.....57/photo/1
    Quak. Also Gute Nacht.

  232. @241 NA
    ……………?
    ………!

    Quack
    ;)

  233. Eintracht vom Main, wie wir dich alle lieben

  234. Schiess noch ein Tor, dem Gegner in den Kasten rein…

  235. Eintracht aus Frankfurt,
    du schaffst es auch noch,
    Champions-League-Sieger zu sein!

  236. In diesem Sinne: Ich möchte, dass das Spiel aus der Hinrunde nachhaltig (das Modewort geht überall!) vergessen gemacht wird.

  237. Morsche, also wegklatschen!
    Was sagt uns denn die Aussage dieses Bindewald Norditaliens?
    Neuer Kandidat?

  238. ZITAT:
    “Morsche, also wegklatschen!
    Was sagt uns denn die Aussage dieses Bindewald Norditaliens?
    Neuer Kandidat?”

    Was sagt der so?

  239. @WA: “Harter Lockdown” ist wohl mit Ausgangssperren zwischen 20/21 und 5 Uhr. Die Notbremse sieht eher die Rücknahme der Lockerungen vor, oder?

  240. Wer ist denn der Bindewald Norditaliens?

  241. Mwa, Ist irgendwie bekannt geworden, bei welchem Modedesigner sich der Adi eingekleidet hatte?

  242. Virus nachtaktiv. Lösung klar: Ausgangssperre. Nachtbusse einstellen. Gallus einzäunen.

  243. Der Berthold hat auch mal in Norditalien gespielt.

  244. Zwischen den Spielen gegen Paris heut Union. Schaun mer mal.

  245. Gemoije,
    weißer Rauch bei der SGE, der neue Mann ist gefunden!
    Lösung 1b, b weil er im Sommer ggf. auch Trainer kann.
    Als Spieler sehr erfolgreich
    Als Trainer erfolgreich, bekannt für sein gutes Grundlagen Training ( Ersetzt die Kondi Trainer)
    Auch hier schon mal tätig= Stallgeruch
    Aus der Region, der Dialekt wohl vertraut
    Könnte Flußabwärts zur SGE schwimme
    Herzlich Willkommen Aschberscher Bub:

    Felix Magath

    P.S.: Auch der Felix möchte in die CL, deswegen Heimsieg!

  246. Vielleicht dürfts zum 30 jährigen Bestehen der CL mal in der Gruppenphase mitspieln. Erstmals. Auf geht’s Burschen.

  247. Weghorst heute m ASS, gutes Zeichen! Also Heimsieg!
    Nehm ich, wenn es sein muss, auch dreggisch!

  248. @256

    Das war wohl ein Scherz. Der hat in Würzburg in der laufenden Saison bereits 4 Trainer gefeuert.
    Sollte der wider Erwarten in Frage kommen, wäre der Adi garantiert weg.

  249. Franz geh du doch ins Oxxen Forum, rot weiße Scheiße passt besser zu dir.

  250. ZITAT:
    “Mwa, Ist irgendwie bekannt geworden, bei welchem Modedesigner sich der Adi eingekleidet hatte?”

    Das muss dieser uralte Chinese gewesen sei, der für den Mao damals die Kommunisten-Einheits-Kittel designt hat.

  251. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mwa, Ist irgendwie bekannt geworden, bei welchem Modedesigner sich der Adi eingekleidet hatte?”

    Das muss dieser uralte Chinese gewesen sei, der für den Mao damals die Kommunisten-Einheits-Kittel designt hat.”

    :-)

  252. “spuin” heißt es doch, Franz, “mitspuin”.
    *seufz*

  253. Für mich ist Salzburg,
    bei in Augenscheinnahme,
    die Mode-Hauptstadt,
    des schlechten Geschmacks.

  254. Hoffe, Yves ist heute fit.

  255. Aufstellung?

    ————— Trapp —-———
    —— Tuta – Ilse – NDicka——
    Durm— Hase – Sow — Kostic
    ————- Kamada ————-
    —— Jovic——-Silva————

    Könnte man unter anderen noch Rode und Younes von der Bank bringen.

  256. ZITAT:
    “Vielleicht dürfts zum 30 jährigen Bestehen der CL mal in der Gruppenphase mitspieln. Erstmals. Auf geht’s Burschen.”

    Vergesst am Dienstag net wieder dass es e bissi unhöflich ist dem Gegner nicht zu gratulieren bevor man geht!

  257. @266: tausche Sow gegen Younes.

  258. ZITAT:
    “@266: tausche Sow gegen Younes.”

    Wäre mir zu Offensiv. Gerade Sow läuft sehr viele lücken im Mittelfeld zu und erobert Bälle.

  259. ZITAT:
    “Hoffe, Yves ist heute fit.”

    Auch dem seine Tore helfen auf jeden Fall für die Pilzliga.

  260. ZITAT:
    “Aufstellung?

    ————— Trapp —-———
    —— Tuta – Ilse – NDicka——
    Durm— Hase – Sow — Kostic
    ————- Kamada ————-
    —— Jovic——-Silva————

    Könnte man unter anderen noch Rode und Younes von der Bank bringen.”

    Oder Jovic von der Bank und Younes gleich dabei gegen den steifen Brooks.

  261. ZITAT:
    “Franz geh du doch ins Oxxen Forum, rot weiße Scheiße passt besser zu dir.”

    https://youtu.be/kQUJfpcSRQ0

  262. Gude, Heimsieg, Morsche!
    Es ist schon sehr erstaunlich: Sollte heute der Heimsieg gelingen haben wir gegen alle Gegner der Top 6 ein ausgeglichenes (Orks, Dosen, Radkappen) oder positives Punkteverhältnis (Lüdenscheid) und gegen die Pillen kann es dank des Hinspielsiegs auch nicht mehr negativ werden – ganz stark.
    Hoffentlich können die Jungs weitgehend zusammengehalten werden.
    Auf geht’s SGE, Revangsche,Radkappen zerbeulen!

  263. Neues aus Battenberg, Hessen: Prinz Philip hat 73 Jahre seinem Land “gedient”. Das ist Framing vom Perfidesten.

  264. Morsche.
    Ganz egal wie die große Personal-Rochade am Ende ausgeht, ich bin froh, dass wir in einer Position sind, niemanden von der Resterampe nehmen zu müssen.
    Der AR wird das Kind schon schaukeln…
    Und heute wechhaun, Heimsief rulez!!!

  265. Vergesst am Dienstag net wieder dass es e bissi unhöflich ist dem Gegner nicht zu gratulieren bevor man geht!
    Mia sans halt nicht so gewohnt wie ihr als Verlierer vom Platz zu gehn. Aber des war ned in Ordnung, keine Frage.

  266. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Franz geh du doch ins Oxxen Forum, rot weiße Scheiße passt besser zu dir.”

    https://youtu.be/kQUJfpcSRQ0

    :-)

  267. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Franz geh du doch ins Oxxen Forum, rot weiße Scheiße passt besser zu dir.”

    https://youtu.be/kQUJfpcSRQ0

    :))
    Der Franzl hat ja sowas von den Rhythmus im Blut – man beachte seinen inneren groove ab 0:11 bis 0:14.
    Und lass ihn doch ruhig hier herumspuken, fg-sge, der Mann braucht eindeutig etwas zum anlehnen und aufrichten.

  268. War net wirklich ernst gemeint, was juckt mich der Suppenkasper :-)

  269. In Alabama einen Betriebsrat gründen zu wollen, da muss man erstmal drauf kommen.

    Go Crimson Tide, by the way.

  270. Franz-Heinz!🧒 Ab sofort Stubenarrest ohne Bloggerei!!!👵

  271. De HG will doch de Suppenkasper net sein, laut Schusch.

  272. Muss jetzt erstmal ein paar Stigl holen gehn damit ich des Gebolze heut Mittag ertrag. Naja bisserl Bewegung schadet nicht. Bis später.

  273. Nee, nee des isser, der Schlawiner. Gründelt jetzt im Schlamm als Kaiser Furz äh.. Franz-Heinz ;-)

  274. Lasst mir den Kaiser in Frieden. In meiner Wahrnehmung ging es erst mit seinem Erscheinen aufwärts. Die Rolle des Blog-Kaspers spielt er ganz gut, ob es zum Maskottchen reicht, wird die Zukunft weisen.

  275. Kasperle Franz :-)

  276. “Die Rolle des Blog-Kaspers spielt er ganz gut, ob es zum Maskottchen reicht, wird die Zukunft weisen.”

    Ich weiß ja nicht ob sich Attila und SWA das einfach so gefallen lassen und kampflos aufgeben! ;-)))

  277. Zurück zum Spocht, wenn wir heut net verlieren wird morgen der Felix Magath vorgestellt.
    CL war seine Bedingung, sonst bekommt man so einen Weltstar auch net.

  278. Noch net geimpft.

  279. Der 4.Platz am Ende wäre für uns wirklich grandios.

    Insofern verstehe ich die Befindlichkeiten in Hamburg nicht.

  280. Mich dürstet danach, wieder ins Stadion zu gehen. Es tut mittlerweile fast schon weh, vor der Glotze zu hocken und das Spiel der glorreichen SGE zu verfolgen. Es fehlt sehr….. aber egal, heute die Radkappen verbeulen und die CL rückt immer näher. Auf jetzt!!!!!!

  281. Hair Eymold, nicht frech werden. Übermut tut selten gut. 🤣

  282. Morsche,
    beim Felix verdichten sich die Anzeichen:
    https://www.kicker.de/magaths-.....44/artikel

  283. Blog Kasperle Franz?

    Meinetwegen..

    Ich glaub ja nicht, das Du des zu bestimmen hast? Und sagt mir bitte nicht, dass ihr des Ernst meints was hier die ganze Woch reinschreibts?

  284. Grüss Gott Franzl,
    seh grad, heut ist ja Dein Tag, Glückwunsch.
    Kommt der von hier oder der Berni oder gar beide zusammen?
    Gut, Wetter ist ja leider noch nicht so schön. Aber das wird.

  285. Scharfe Flanke von Durm…

  286. Hinters Tor.

  287. Kasperle, Kasperle, dass kannste also auch net.

  288. “Ich glaub ja nicht, das Du des zu bestimmen hast?”

    Eher als ne Bayern Sau! 🙈😉

  289. Wir sind alle kleine Blog-Kasperlein.

  290. Wenn ich die Buli so durchgehe, fallen mir nur 2 Clubs ein, bei denen, selbst fernab des Sportlichen, kein irgendwie geartetes Theater herrscht. Und das jetzt, wenn auf die Zielgeraden eingebogen wird.

    Ist schon ein etwas anderes buisiness.

  291. “Wenn ich die Buli so durchgehe, fallen mir nur 2 Clubs ein, bei denen, selbst fernab des Sportlichen, kein irgendwie geartetes Theater herrscht.”

    Kasperle-Theater.

  292. “Marco Fritz (SR), Dominik Schaal (SR-A. 1), Marcel Pelgrim (SR-A. 2), Sven Waschitzki (4. Offizieller), Felix Zwayer (VA), Mike Pickel (VA-A)”

    https://www.bundesliga.com/de/.....pieltag-42

  293. ICH SOLL FUSSBALLERMANAGER WERDEN!
    Das IST Studieninstitut jedenfalls müllt mich damit zu..
    Ihr hättet eure wahre Freude:
    Trainer Veh
    Hildebrand, Zambrano, Falette, Gaci, Guzzi, Fabian, Hector, Jung, Inui, Herrgotta, Tawatha, Schröck!, CAIO, Kadlec

  294. Auf Jahre unschlagbar :-)

  295. ZITAT:
    “Hinters Tor.”

    Obacht, wannst anfangts zu trollen musst di schleichen! Gelbe Karte!

  296. Marco Fritz. O jeh!

  297. Gude, ihr seid ja alle schon voll aktiv, müsst ihr net einkaufen, noch ist der Baumarkt offen…
    Erklärung zum norditalienischen Zico, kam heut morgen bei Hochschalten des FR-Sportteils, Zaccaretti oder so ähnlich (golfmeisterspieler) hat Vergleiche mit Atalanta gezogen und Hohelied auf Fredi und Adi gesungen (durstewitzsche Übersetzung).
    Ich erwarte zur Wiedergutmachung mindestens ein 4:0, 2 Tore Goldboy Silver, dann kann der Käskopp ruhig auch noch ein unwichtiges machen…
    Kamada und Younes, volle Kappelle, Lugga etwas zurückgezogen als Schlepper und körperbetonter Festmacher. Seine Treffsicherheit wird gegen Ende der Serie gebraucht…

  298. ZITAT:
    “Auf Jahre unschlagbar :-)”

    Ei was dann!
    ;-)

  299. Was ist los, Spekulatius?
    Ein Norditaliener als SV und ein Rostocker Trainer, passt doch….

  300. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auf Jahre unschlagbar :-)”

    Ei was dann!
    ;-)”

    Mit 14. :-D

  301. Zalazar übrigens mit einem Assist in Minute eins.

  302. Ich leg mich wieder hin. Dank dem ZDF gewinnen wir eh. Die haben den Hilländer ins ASS eingeladen.

  303. Holländer

  304. Hilländer und Holländer – alles Käsköpp.

  305. Zalazar…!

  306. ZITAT:
    “Marco Fritz. O jeh!”

    Mit dem haben wir eigentlich eine gute Bilanz die letzten drei Jahre. Fünf Spiele, drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage (2:5 gegen den FCBäh).

  307. Boah, 3 Covid-Spielabsagen in der Unnerhos; die verdammte 3.Welle wird uns noch richtig zusetzen.
    Und alle, ALLE Wissenschaftler haben lautstark gewarnt…
    Aber wie gut dass sich unsere wahlkämpfenden Entscheidungsträger jetzt doch schon vorgenommen haben nachzudenken .

  308. Zalazar echt stark. Ein Tor, eine Vorlage und der gefoult vor dem 3:0.

  309. ZITAT:
    “Boah, 3 Covid-Spielabsagen in der Unnerhos; die verdammte 3.Welle wird uns noch richtig zusetzen.
    Und alle, ALLE Wissenschaftler haben lautstark gewarnt…
    Aber wie gut dass sich unsere wahlkämpfenden Entscheidungsträger jetzt doch schon vorgenommen haben nachzudenken .”

    Bitte keine unnötige Hektik :-( stört beim Regieren.

  310. Mit Rode und Sow, Jovic, Kamada und Silva. Ohne Younes und HaseB.

  311. Heute brauchts die Kämpfer. Jovic-Day

  312. ZITAT:
    “Mit Rode und Sow, Jovic, Kamada und Silva. Ohne Younes und HaseB.”

    Fehler, wie ich fürchte. Gerade gegen die Wolfsburger Brocken brauchst du Leute, wie Younes. Und die Spielintelligenz vom Hasen.

    ich hoffe, ich irre.

  313. Nicht unbedingt verkehrt, Arnold auf den Füßen zu stehen (Rode). Ich hätte natürlich auch lieber Hasebe gesehen.

  314. ZITAT:
    “Boah, 3 Covid-Spielabsagen in der Unnerhos; die verdammte 3.Welle wird uns noch richtig zusetzen.
    Und alle, ALLE Wissenschaftler haben lautstark gewarnt…
    Aber wie gut dass sich unsere wahlkämpfenden Entscheidungsträger jetzt doch schon vorgenommen haben nachzudenken .”

    Die Frau- und Herrschaften haben ihr Intensivbett sicher…

  315. Abnutzunskampf bis zur 60igsten, dann kommen Hase und Younes und zack, 3:0
    Schnell noch meinen konservativen Tipp ändern

  316. ZITAT:
    “Fehler, wie ich fürchte. Gerade gegen die Wolfsburger Brocken brauchst du Leute, wie Younes. Und die Spielintelligenz vom Hasen.

    ich hoffe, ich irre.”

    Ja, ich bin auch eher skeptisch.

  317. Ich bin immer skeptisch. Wie immer keine Chance die meisten sind besser als wir.

  318. Echt kein Spieltagsthread ?

    Die FR überlässt uns längst ihren Job. Für lau. Könne mer eh besser.

    Dann gehen wir wohl heute auf die 700-800 zu.

  319. Younes war leicht angeschlagen. Der könnte in der 2. Halbzeit kommen. Für mich spielt Kamada eh die genaueren Pässe. Hasebe ist zu leicht für die Wolfsburger Schränke. Bin mit der Aufstellung einverstanden. Im Übrigen bin ich sicher, dass Jovic heute seine guten Leistungen der letzten Spiele mit einem Tore krönt.

  320. Gerade im Radio gehört, dass die Münchner Polizei einen 75-jährigen Rentner sucht, der sich gerne Kaiser Franz nennt. Er sei orientierungslos und vom Stigl-Holen nicht zurückgekommen.

  321. ZITAT:
    “Gerade im Radio gehört, dass die Münchner Polizei einen 75-jährigen Rentner sucht, der sich gerne Kaiser Franz nennt. Er sei orientierungslos und vom Stigl-Holen nicht zurückgekommen.”

    :-)

  322. Diese überall nicht endenden Trainer Diskussionen in den Vorberichten gehen mir noch auf den Sack.

  323. Nächste Frage!

  324. Das Spiel der Medien muss man ja nicht immerzu mitmachen.

    Nächste Frage!

  325. ZITAT:
    “Hasebe ist zu leicht für die Wolfsburger Schränke.”

    Lt. Eintrachtseite Rode 71 Kg Hase 72,2 Kg

  326. 339: Hihi, hab auch gehört, dass er auf dem Weg nach Windsor sei. Die Queen ist ja jetzt Single!

  327. Ich habe auch ein scheiss Gefühl heute. Nicht mal wegen uns, sondern wegen Wolfsburg. Ich glaube nicht das wir gegen die zu vielen Chancen kommen werden.

  328. ZITAT:
    “Das Spiel der Medien muss man ja nicht immerzu mitmachen.

    Nächste Frage!”

    Im Grunde geht das ja rund um die Uhr die ganze Woche über.

  329. Lt. Eintrachtseite Rode 71 Kg Hase 72,2 Kg

    Sag’ ich doch. 2 Leichtgewichte im MF sind einer zu viel. Rode ist laufstärker und giftiger.

  330. Wenn heute G Luck und Y Eigentor wieder gut performen , gewinnen wir.

  331. Frühes 1:0 wäre wichtig. Wirklich schad btw., dass mer den Dieselbetrügern net im Stadion zeigen können, wie sympatisch sie uns sind.

  332. Hansi Küpper. O Jeh!

  333. “Ich bin immer skeptisch. “

    Ich auch.

  334. Bobic macht Frontzeck klar.

  335. Frontzeck als Greenkeeper ist ok

  336. Wir halten großzügig die Corona-Abstände ein.

  337. Gmpft. Rennen wir halt wieder mal einem Gegentor hinnerher.
    Alle wach jetzt?

  338. SPEKTAKULÄR!

  339. DAICHIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII!!!

  340. besser

  341. Nehm ich

  342. Wir brauchen doch fast immer erst ein Gegentor.

  343. Grade rechtzeitig eingeschaltet. Aber Rückstand können wir ja besser als Führung

  344. Getz erma Ruhe im Spiel bringen.

  345. Ndicka schliddert wieder durchs Stadion.

  346. Wir rutschen wieder viel.

  347. Ich wär heute schon mit einem Punkt zufrieden.

  348. Wieso hält den Trapp nicht? Immer wieder dasselbe Ärgernis. Kann man Sprungkraft und Reflex mal trainieren?

  349. Entscheidend der das Ballbehalten von Kamada direkt nach dem Anstoss…da klar gemacht das es weitergeht. Der Wille der Jungs ist überragend.

  350. Er sieht ihn spät.
    Man kann es nicht mehr ändern.

  351. ZITAT:
    “Wieso hält den Trapp nicht? Immer wieder dasselbe Ärgernis. Kann man Sprungkraft und Reflex mal trainieren?”

    Was bist Du für eine Pappnase…

  352. Wirken alle ein bisschen nervös.

  353. ZITAT:
    “Wirken alle ein bisschen nervös.”

    Bin ich auch.

  354. Hühnerhaufen

  355. Trapp macht das mit Absicht. Nur um Euch zu ärgern.

  356. Mal auf den Karlheinz aufpassen.

  357. ZITAT:
    “Hühnerhaufen”

    Geht halt doch um viel…

  358. Kein Elfmeter und ein Torwart weniger…wird nix mit Conference League Adi…;-)

  359. Mir sind die Wolfsburger viel zu offensiv….

  360. Rassiges Spiel bis hierhin. Die Radkappen können auch offensiv

  361. Wolfsburg ist schon beeindruckend stark

  362. Marco Fritz. O Jeh!  

  363. ZITAT:
    “Mir sind die Wolfsburger viel zu offensiv….”

    Und dürfen viel zu frei da vor unserem 16er rumrennen. Und dass die auch einfach so sauber abspielen, Frechheit, wissen die nicht, was sich gehört als Gast.

  364. Die sind lt. Kicker schon fast einen Kilometer mehr gelaufen.

  365. Aktuell hat Wolfsburg ziemlich Oberwasser…
    Bisschen arg viele Ballverluste!

  366. Yves Eigentor hat’s wieder versucht. Allerdings auf der falschen Seite.

  367. Bald schlägt unser bester Spieler “Mr. Eigentor” wieder zu😇

  368. @391

    Das muß den Wobbern doch mal einer sagen :)

  369. Auf jeden Fall sind die näher an unseren als wir an denen. Und ich würde nicht drauf hoffen, dass die nachlassen.

  370. Ziemlich geiler Fussball…offenes Visier, gefällt…

  371. 90 Minuten können die nicht so rennen

  372. Wieso zieht den Jovic nicht aufs Tor?

  373. LUGGAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!

  374. Jovic ist so unglaublich Abschlusstark

  375. Ich sag’s doch

  376. Krawumms.
    Wie war das: Bisher gesamt 3 Gegentore für die Radkappen? OK, weiter druff.

  377. NairobiAdler in HH

    LUUUUUCCCAAAAAAAASA

  378. ZACK! Toll von Silva. Eiskalt von Jovic. Rückstand können wir.

  379. ZITAT:
    “Wieder ein Willenstor.”

    +1

  380. Hach, der verlorene Sohn.
    Das freut auch Bruda Filip.

  381. Endlich mal wieder Jovic.

    Mal ein Spitzenspiel, das hält, was es verspricht. Was ja sonst selten der Fall ist.

  382. Abpfeiffen, jetzt !

  383. Freue mich so sehr für Luka. Unhaltbar sagt sogar der unsägliche Sky-Hansi.

  384. Unglaublich, zwei Tore in 30min, wo Wolfsburg bisher nur 3 in der gesamten Rückrunde bekommen hat…

  385. Das WOB Mittelfeld ist saustark. Dschibbi und Jovic auffällig positiv.

  386. Der Brite am Mikro ist sehr begeistert…

  387. das Spiel ist zu schnell für mich, jetzt schon fertig mit den Nerven

  388. Sommer mit roter Karte fehlt somit am SA

  389. AUA!!! Tut schon beim hinsehen weh

  390. Der Arme … :)

  391. Fangesang im Hintergrund. Geil !

  392. Ilse putzt wieder aus gegen die WOB Mentalitätsmonster.

  393. Die kommen schon sehr nah an unser Tor, nicht dass bei denen heut der Yves mitkickt.

  394. Ilsanker einfach klasse…

  395. Dem Kalle Baku muss man mal bisschen den Spaß am Kicken verderben.

  396. ZITAT:
    “Dem Kalle Baku muss man mal bisschen den Spaß am Kicken verderben.”

    Also heute…

  397. Spitzenkick bisher. Gegner ist halt auch gut.

  398. ZITAT:
    “Dem Kalle Baku muss man mal bisschen den Spaß am Kicken verderben.”

    das ist schon ein echter Supertransfer gewesen für WOB.
    Wenn ich mir überlege, wir hätten den geholt und als Pendant zu Kostic auf der rechten Seite………

  399. ZITAT:
    “Fangesang im Hintergrund. Geil !”

    Großartig, hoffentlich gibt es keinen Stress.

  400. Das Spiel ist so schnell wie Hessen langsam impft. Beides spitze.

  401. Ist das anstrengend!!!

  402. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fehler, wie ich fürchte. Gerade gegen die Wolfsburger Brocken brauchst du Leute, wie Younes. Und die Spielintelligenz vom Hasen.

    ich hoffe, ich irre.”

    Ja, ich bin auch eher skeptisch.”

    ,

  403. Weiter, weiter, weiter….

  404. Puh. Sehr glücklich, wir lassen Wolfsburg zu viel Platz, vor allem im Mittelfeld und stehen zu tief.

  405. Also welche ausgefeilte Taktik haben die beiden Trainerfüchse da ausgegeben?
    Als druff!

  406. Wie sie die Tore rauskriegen ist CL-reif, die Abwehr und MF nur EL. Der Hinti als ruhenden Pol fehlt

  407. ZITAT:
    “Wie sie die Tore rauskriegen ist CL-reif, die Abwehr und MF nur EL. Der Hinti als ruhenden Pol fehlt”

    rausspielen muss es heißen.

  408. ZITAT:
    “Puh. Sehr glücklich, wir lassen Wolfsburg zu viel Platz, vor allem im Mittelfeld und stehen zu tief.”

    Richtig

  409. Wolfsburg Bärenstark. Wir sind für mich glücklich in Führung, auch wenn es 2 schöne Tore waren. Defensiv ist das doch sehr sehr wackelig. Unser Mittelfeld hat bisher kaum Zugriff.

  410. Klasse Tore. Das wird aber noch eine schwere zweite Halbzeit. Es geht um viel. Die Spannung ist groß.

  411. Und jetzt die gute Halbzeit 😄

  412. ZITAT:
    “Spitzenkick bisher. Gegner ist halt auch gut.”

    +-1

  413. Glaube nicht dass sie nachlassen die Radkappen.Wird schwer. Eins brauchen wir noch.

  414. ZITAT:
    “Und jetzt die gute Halbzeit 😄”

    Die erste war schon gut. Zwei sehr gut herausgespielte Tore, dazu noch mal an Unterkante Latte. Offener Schlagaustausch.

  415. Der Yves heute bei uns!!!

  416. SCH*****
    Hirn noch in der Kabine?

  417. wie immer konzentriert aus der Pause

  418. Was ein Nachmittag. Parallelgucken an 2 Monitoren mit Headset.

    Der BvB kann mal Anschauungsunterricht nehmen, warum sie stehen, wo sie stehen. Die Radkappen echt beeindruckend. Das wird hart.

    Meine Charmeoffensive ist derweil verpufft. Dabei ist es pure Liebe.

    “Ich bleibe bei Dir, auch in Liga 2”

    war wohl wieder nicht der passende Trost.

  419. Das war doch Yves auf der falschen Seite.

  420. Das war doch eine komplette Eigenproduktion.

  421. Sow und Ilse wieder wie man sie aus der letzten Saison kannte

  422. Manchmal ist Ilsanker dann doch Ilsanker…

  423. Tutas Haare sind irgendwie witzig.
    Ne Mischung aus Prince of Bel Air und Bart Simpson.

  424. SILVAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!

  425. Nice. Very nice. :-)

  426. Hasebe. Die Abwehr stabilisieren

  427. NairobiAdler in HH

    Whoaaaaaaaa

  428. Wie sich Kamada durchsetzt. Wahnsinn.

  429. Die Definition von Effektivität. Oder Effizienz sogar.

  430. WAHNSINN !
    Mit DER Offensive kannste dir auch ma nen Bock gegen so nen starken Gegner erlauben.

  431. Kamada wird immer besser

  432. Die machen mich fertig….

  433. ZITAT:
    “Tutas Haare sind irgendwie witzig.
    Ne Mischung aus Prince of Bel Air und Bart Simpson.”

    Aber er rutscht oft weg.

  434. Ich liebe die Pirouetten von Kamada.

  435. @ 446

    “Eins brauchen wir noch”

    Es war klar das das ein schweres Spiel wird, VW gefährlicher als die Bayern. Es darf auf keinen Fall verloren werden.

  436. ZITAT:
    “Hasebe. Die Abwehr stabilisieren”

    Hab ich auch gedacht.

  437. Extrem cool von Kamada

  438. Schön durchgesetzt von Kamada vor dem 3:2.

  439. puh, so geiles Spiel, aber für mein Nervenkostüm zu spannend
    wäre ich doch einfach so ein neutraler Zuschauer, gehe Schneeschippen

  440. Am besten wäre jetzt, wir machen das vierte.
    So für meine nerven.

  441. Sigl, Stiegl
    Eintracht-Siegl?

  442. DUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUURM!!!

  443. Irgendwo ein Abseits?

  444. Ist. Das. Geil.

  445. Hoffentlich geht den Wolfsburgern bald Diem

    Jaaaaaaaa….😊😊😊😊

  446. PAAAAAAARTY!!!!!!

  447. Kostic verhindert hinten mit letztem Einsatz die Ecke. Wahnsinn.

  448. Wie war das 3 Gegentore in 11 Spielen? 🤔
    Die SGE Offensive ist einfach krass.

  449. Adi will nicht mehr weg!!!!

  450. NairobiAdler in HH

    WAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHH

  451. Wieviel Punkte haben wir noch auf die Bayern ?

  452. 12% aller WOB-Tore wollte ich eben schreiben.
    Dann halt 15%. Mir auch recht.

  453. Und das beste…Es ist vollkommen verdient!!

  454. Jeder Schuss ein Treffer heute??

  455. Die Mannschaft ist einfach geil Hut ab 4 Tore gegen Wolfsburg
    Bisher hatten Radkappen 3 die ganze Rückrunde bekommen

  456. Wenn wir doch bloß im Stadion sein könnten, verfickte Scheiße!

    Meine Fresse, was da looooooooos wäre…

  457. ZITAT:
    “Wenn wir doch bloß im Stadion sein könnten, verfickte Scheiße!

    Meine Fresse, was da looooooooos wäre…”

    Wäre wohl eine Statik-Überprüfung vom Feinsten ;-)

  458. ZITAT:
    “Wenn wir doch bloß im Stadion sein könnten, verfickte Scheiße!
    Meine Fresse, was da looooooooos wäre…”

    Von irgendwo aus dem Wald scheint ja Support zu schallen.

  459. Mir verschlägt das die Sprache. Man stelle sich vor, 50.000 wären im Stadion live dabei.

  460. Ei, der Rode ist heute Wackelkandidat.

  461. ZITAT:
    “VIERTER!”

    Noch

  462. Mich freut es sehr (!) für Durm. Er hat sich das Tor so sehr rund sowas von verdient. Kudos!

  463. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn wir doch bloß im Stadion sein könnten, verfickte Scheiße!
    Meine Fresse, was da looooooooos wäre…”

    Von irgendwo aus dem Wald scheint ja Support zu schallen.”

    Yep. https://twitter.com/joschabart.....82915?s=20

  464. Kamada bärenstark auch im Stochern. Gefällt. Wie auch Durm heute. So eine geile Truppe.

  465. Wir müssen trotzdem aufpassen.
    Wob gibt nicht auf.
    Leider.

  466. Hase für Seppl?

  467. ZITAT:
    “Hase für Seppl?”

    Jo.

  468. Vierter bleiben,
    Championsleaguewinner 2022,
    the Holy Four,
    that’s Diva-Spirit,

  469. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn wir doch bloß im Stadion sein könnten, verfickte Scheiße!
    Meine Fresse, was da looooooooos wäre…”

    Von irgendwo aus dem Wald scheint ja Support zu schallen.”

    Yep. https://twitter.com/joschabart.....82915?s=20

    Scheissidee…sorry…

  470. Was für Chancen! Unfassbar.

  471. Se spielen einfach Klasse nach vorn. Jovic würde ich noch eines gönnen.

  472. Dieser Eigentor wollte nicht

  473. Kostic mit Vorlage für Yves. Das war knapp.

  474. ZITAT:
    “Scheissidee…sorry…”

    Aber immerhin mit MNS.
    Sicherlich im Gegensatz zu dem “Volk”, das morgen seinen unliebsamen “Besuch” hier angekündigt hat. :(

  475. Dschibbi heute 1*+

  476. Eigentor macht blau

  477. Jetzt hätte Jovic querlegen müssen. Egal. weitermachen.

  478. Wolfsburger schlaffen ab. Unsere aber auch…

  479. Aufpassen hinten,die bleiben gefährlich.
    Ich bin gleich am Ende…

  480. Jedenfalls haben wir in der zweiten Halbzeit mehr Chancen als in der ersten. Egal. Hauptsache mehr Tore.

  481. Wir sind den 5-2 näher als Wolfsburg dem Anschluss. Echt Wahnsinn.

  482. 🎶 Rom, Mailand oder London,
    Moskau, Wien oder Athen,
    ob mit Bus und Bahn oder Flugzeug – scheiß egal:
    Eintracht Frankfurt internationaaaaaal 🎶

  483. Younes, Barkok und Hrusic rein…der VFL schreit nach Gegentoren…

  484. Shitake kommt nicht in die Pfanne!

  485. Kamada mit einer seiner besten Leistungen im Eintracht Trikot.

  486. Werder arbeitet gegen unsere Vizemeisterschaft.

  487. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Kamada mit einer seiner besten Leistungen im Eintracht Trikot.”

    Ja, klasse Leistung. Aber Arsenal war forever No. 1

  488. Scheisse. So viele Konterchancen.

  489. Yves heute desorientiert.

  490. Yves E. macht Mist.

  491. NairobiAdler in HH

    Bisher haben wir immer mit 2 Toren die Radkappen gekontert.

    6:3 ich leg mich fest

  492. Also, das war äquivalent zum Eigentor.

  493. Warum kein Abseits? Mittlerweile scheinen ja Millimeter auszureichen und die waren da.

  494. Pfeiff ab !

  495. dann war’s das falsche Bier

  496. Franz Ulrich Christian Kurt

  497. Adi muss nochmal wechseln. Egal wen.

  498. Hätte Früher kommen müssen der Hase

  499. Wer hat nicht an der Uhr gedreht, warum ist es noch nicht viel zu spät?

  500. des wird nix mehr mit dene

  501. 4 min ist übertrieben

  502. +4. Hmpfft. Nimmt denn hier niemand Rücksicht auf meine Nerven???

  503. Würde gerne mal ne Sammelklage gegen die SGE starten. Wegen der vielen Lebensjahr und Nerven, die sie mich gekostet haben. Wer dabei?

  504. Arnold du Arsch !

  505. Warum pfeift der nicht ab?

  506. Kann man nicht mal abgreifen?

  507. Sauber,großartisch :)

  508. Jetzt aber ABPFIFF !!!
    Wasn geiles Spiel.

  509. Wir sehen über die Fehler hinweg und nicken anerkennend.
    Oder?

  510. So spielen Teams die bereit sind für die CL.

  511. KRASSER SCHEISS. Spitzenspielsieger! Hätte ich nicht gedacht.

  512. Mothafuckin Wolfsburg wünsche ich viel Spaß nächste Woche gg die Bayern.
    Wenn wir BMG auch noch weghauen sind wir schon Dritter.

  513. Ich nicke anerkennend.

  514. Ich wünsche Fredi Bobic und Adi Hütter viel spass beim Videoabend mit Hertha-Gladbach…:-D

  515. YEEEEESSSSS, CL wir kommen….

  516. Dortmund und Leverkusen unter zugzwang. So macht das WE Spaß. Die haben ihre Spiele noch nicht gewonnen. Gehe davon aus, daß aus 7 Punkten bei einem der beiden 10 werden.

  517. Spitzenmannschaft, Spitzenmannschaft, hey, hey.

  518. Vamossssssssssssssssss

  519. Hut ab,
    aber auch,
    vor Union Berlin!

  520. Unfassbar. Wir hatten keine Chance. EINTRACHT.

  521. Wir hauen sie alle weg. Gibt’s doch gar nicht.

  522. Die Einwechslung Younes zu diesem Zeitpunkt bei 4:2 war nicht besonders intelligent. Hasebe hätte es sein müssen.

  523. Glasner: Wir wollen kein vogelwildes Spiel.

    ….und was,wars…. ein vogelwildes Spiel.

    ….und die ASS Serie geht weiter. Immer wenn ein Gegner im ASS ist fährt er da,als Verlierer hin

  524. Spannendes und gutes Spiel, mit erstaunlichen Abwehrschwächen auf beiden Seiten.

  525. Die Rückrundenmeisterschaft rückt in Sichtweite.

  526. Abracadabra von,,
    der Yves Miller Band,,,
    war schon ein,,,,
    grooßer Hit!

  527. Die Sportschau unterdessen während des Spiels zum Tor von Jovic
    https://twitter.com/sportschau.....01154?s=20

  528. Oben haben wir alle geschlagen…unten fehlt noch Gladbach

  529. Die Radkappen haben noch ein knackiges Restprogramm.

  530. Respekt Burschen und Dirndln. Seids tatsächlich aufm Weg in die Cl.

  531. Skytrottel Ecki Häuser schafft es heute in absolut allen 8 Interviews nochmal zu erwähnen, dass Wob ja 20 zu 8 Torschüsse hatte und trotzdem verloren hat…….der Wahnsinn.
    Im Gegensatz zu Ecki Häuser hab ich das Spiel gesehen und da war keine drückende Überlegenheit der Wolfsburger zu erkennen, die sie zwangsläufig zum Sieg hätte führen müssen, sondern eine Eintracht die hinten zwar gewackelt hat, das Spiel aber in den entscheidenden Phasen klar kontrolliert hat. Dass dann Arnold oder Schlager aus 40 Meter Entfernung mal in die Arme von Trapp schiesst muss aber natürlich am Ende bedeuten, dass Wolfsburg drückend überlegen war.

  532. Na ja, das hätte auch 5:5 ausgehen.

  533. Ich hab einfach nach dem 2 Interview abgeschaltet und mich gefreut…

  534. Alter, was ein RIESENSPIEL unserer SGE Champions league!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Brachiale Leistung. Ich bin sturzbesoffen vom Spiel. Ohne einen Tropfen Alkohol.

  535. ZITAT:
    “Die Radkappen haben noch ein knackiges Restprogramm.”

    Nächster Spieltag lockt der 3. Tabellenplatz

  536. Ach Gottchen jetzt regen sie sich bei Sky wegen falschem Einwurf bei den Bayern auf….

    Volldeppen.

  537. House Master Adi & seine Rude Boyz – Mir gebbe nix.
    Un Gastgeschenke schon mal gar net.
    Höchstens Schüss nebers Tor

  538. Die Physik der Wolfsburger war schon beeindruckend. So wie es Darm sagte. Selten so ein Spiel gesehen, wo es körperlich, läuferisch, zwrikampfmäßig über 90 min so intensiv war. Und sie haben mitgehalten und spielerisch überzeugt. Mit Hinti hinten drin habe ich jetzt keine Angst mehr.

  539. Physis Durm usw.

  540. EINTRACHT wie Paris, vorne atemberaubend nach hinne (nicht die Abwehrbuben!) sorglos locker bisweilen..
    Hab die letzten Minuten nicht mehr gucken können, die Nerve, Kall mei Drobbe!!!

  541. Gefährlich wie ein Messer. Kamada Silva Jovic. Krass stark. Zu schnell für WOB. Wir haben drei oder vier Konterchancen schlecht zu Ende gespielt. Die Chancen zum 5:2 waren absolut vorhanden. Kostic hat sich nicht umsonst geärgert. WOB fand ich als Mannschaft sehr ausgeglichen und die hatten immer den Vorwärtsgang drin. Wie Rode finde ich den Sieg aber absolut verdient.

  542. das ist mir eigentlich völlig egal, was für Stories da jetzt von den Medien um dieses Spielgestrickt werden, Hauptsache die Drei Punkte bleiben hier.
    Aber in der Tat hat mich WOB beeindruckt, die sind nicht nur ein Abwehrriegel, sondern kamen immer wieder geschmeidig in unsere Hälfte, und da waren mehrere Rettungsversuche von den unsrigen, die nicht zur Statistik eines Torschusses von WOB führten, aber eine größere Torchance darstellten als so mancher Verlegenheitsschuss aus der zweiten Reihe.
    Beeindruckend aber auch das Spiel der unsrigen nach vorne, so geil, viel Spielwitz und Wille, und auch da gerade beim Stande von 4:2 waren wir deutlich näher am fünften Tor
    Tirili

  543. Unsere Offensivreihe hat sich auf jeden Fall neu gefunden und Younes wird sich erst einmal wieder einreihen müssen.

  544. 3 wichtige Punkte gegen einen Topgegner. Kamada “man of the match”. Da hat Hütter heute die richtige Entscheidung getroffen. Dennoch hoffe ich, dass Hinti bald fit ist.

  545. Wolfsburg war schon saustark. Umso höher ist die Leistung der Eintracht zu bewerten. Die sind wirklich so stark im Moment, wie sie rüberkommen.

  546. Man muss die Radkappen nicht mögen. Aber sie spielen in dieser Saison schon sehr stark.

  547. Hintereinander in Dortmund zu danach zu Hause gegen Wolfsburg zu gewinnen und dabei 6 Tore zu schiessen, ist natürlich alles nur Zufall. Und Glück. Schon klar.

  548. ZITAT:
    “Hintereinander in Dortmund zu danach zu Hause gegen Wolfsburg zu gewinnen und dabei 6 Tore zu schiessen, ist natürlich alles nur Zufall. Und Glück. Schon klar.”

    Natürlich.

  549. WOB hat versucht, den Kostic ziemlich aus dem Spiel zu nehmen, teilweise ist das gelungen. Aber um so mehr Platz hätte Daichi um kluge Pässe zu spielen.

  550. So, mal schauen, was Lüdenscheid-Nord bei den Spätzles macht. Und Brause, Radkappen und Pillen haben die auch noch. Aus diesen Spielen 12 Punkte sehe ich noch nicht so ganz.

  551. Leute …

    Sief um Sief …ich glaub es net!

  552. ZITAT:
    “WOB hat versucht, den Kostic ziemlich aus dem Spiel zu nehmen, teilweise ist das gelungen. Aber um so mehr Platz hätte Daichi um kluge Pässe zu spielen.”

    Der hat sich aber inzwischen auch zweikampfmäßig erheblich gesteigert.
    Heute auf jeden Fall bester Mann auf dem Platz.

  553. Kamada war sehr gut heute.

  554. “Kamada „man of the match“.

    Der arme KIL versteht doch die Fussball Welt nicht mehr. Ausgerechnet das zarte Geschöpf gegen diese Hünen Mannschaft!
    Hihi

  555. ZITAT:
    “ZITAT:
    “WOB hat versucht, den Kostic ziemlich aus dem Spiel zu nehmen, teilweise ist das gelungen. Aber um so mehr Platz hätte Daichi um kluge Pässe zu spielen.”

    Der hat sich aber inzwischen auch zweikampfmäßig erheblich gesteigert.
    Heute auf jeden Fall bester Mann auf dem Platz.”

    Hat im Übrigen der Hamann vor dem Spiel exakt so vorausgesehen, dass Daichi entscheidender Faktor werden könnte ….

  556. Für mich war der Sieg fast ungefährdet. Wir sind einfach nur monströs stark. Die Mentalität der Eintracht ist Hammer!! Der Wille ist Wahnsinn. Wir haben die Wölfe aufgefressen!!

  557. Und das Ganze noch ohne Hinti!!

  558. Stuttgart hat auch eine saugeile Truppe. Werde heute wohl Fan von denen.

  559. Und draußen singen sie: Deutscher Meister wird nur die SGE!!!!!

  560. Daich FUSSBALLGOTT!!!!

  561. Und…Ilsanker nicht vergessen

  562. Adi hat EF auf ein neues Level gehoben! So einen schnellen Kombinationsfußball nach vorne zu sehen plus Dauerpressing, das macht unglaublich viel Spaß!
    Die Abwehr war heute natürlich ob der Schnelligkeit des Spiels, des Dauerpressings der VWler und deren Qualität teilweise – nachvollziehbar – überfordert. Das kann passieren. Aber was gar net geht, ist, wenn man in der Nachspielzeit einen Freistoß in bester Position in der gegnerischen Hälfte zugesprochen bekommt, dann aber net weiß, was man damit anfangen soll. Nach vorne oder nach hinten mit der Pille? Und aus solchen Geschichten entstehen dann so brenzige Situationen wie kurz vor dem Abpfiff. Hätte Ilse den Fuß von Baku auch nur leicht berührt, hätte sich der VAR eingeschaltet! Aber ich bin mir sicher, dass das unser Adi noch ganz in Ruhe ansprechen wird. EF lernt noch, aber zur Zeit auf einem verdammt hohen Niveau! Bin geplättet von dem Spiel Schön wars!

  563. Adi Hütter Trainergott!!

  564. Was für ein Spiel! Und, Leute, ich weiß: Ich werde nie an einem Herzinfarkt sterben.