EM 2021 Bestätigung für Löw

Foto: Sven Hoppe/dpa
Foto: Sven Hoppe/dpa

Jetzt schnell regenerieren. EM-Entdeckung Gosens will die vielen Handy-Glückwünsche sortieren. Bei drei Spielern muss die medizinische Abteilung ran. Das 4:2 gegen Portugal hat den Glauben in die eigene Stärke und die Begeisterung der Fans zurückgebracht.

Die Stimmung auf der spätabendlichen Rückfahrt von München ins EM-Camp nach Herzogenaurach war in den beiden Teambussen diesmal natürlich viel besser. Erleichterung statt Grübeln. Bestätigung statt Zweifel. Freude über gleich vier Treffer gegen den hoch gehandelten Europameister Portugal statt Frust über das Mats-Hummels-Eigentor gegen Weltmeister Frankreich. «Wir haben uns echt viele gute Möglichkeiten rausgespielt und hatten ein sehr gutes Tempo. Damit haben wir die Portugiesen in der Defensive einige Male überfordert. Der Sieg geht auch in der Höhe absolut in Ordnung», bilanzierte Joachim Löw zufrieden. Auch der Bundestrainer war ein großer Gewinner beim 4:2-Sieg gegen Portugal.

Der mit Dynamik und Wucht erzwungene Eigentor-Doppelpack von Rúben Dias (35. Minute) und Raphael Guerreiro (39.) sowie die wunderbar herausgespielten Treffer von Kai Havertz (51.) und dem an allen vier Toren beteiligten Turnierneuling Robin Gosens (60.) haben nicht nur die Ausgangsposition der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor dem Gruppen-Abschluss dieser EM am Mittwoch gegen Ungarn grundlegend geändert, sondern auch die Debatten um Taktik- und Personalauswahl des Bundestrainers bei seinem Abschluss-Turnier gestoppt.

«Es war wichtig für uns, dass wir nach dem verlorenen Spiel gegen Frankreich nicht alles über den Haufen werfen, sondern bei unserer Linie bleiben», bemerkte Champions-League-Sieger Havertz, der wie viele seiner Kollegen in der Münchner Arena ein anderes Gesicht zeigte und die 14 500 Fans im Stadion sowie die Millionen vor den TV-Geräten begeisterte. Für Deutschland war es der fünfte Sieg nacheinander bei großen Turnieren gegen Portugal. Der erste Treffer von Topstar Cristiano Ronaldo gegen das DFB-Team blieb eine Randerscheinung.

«Jetzt sind wir da», jubelte Mats Hummels bei Instagram: «Was ein geiler Fußballabend mit der Stimmung und dem verdienten Erfolg.» Löw darf sich erst einmal auch persönlich als Sieger fühlen. Kritiker hatten dem 61-Jährigen schon Sturheit vorgeworfen, weil er im zweiten Turnierspiel an der Dreier-Abwehrkette und Joshua Kimmich auf der rechten Außenbahn festhielt. «Wir vertrauen dem Trainer, wir vertrauen dem System. Deshalb sind wir froh, heute das Spiel gewonnen zu haben», betonte Havertz. Jetzt ist sogar wieder der Gruppensieg drin, ein Punkt gegen Ungarn garantiert den Einzug ins Achtelfinale.

Löws Plan mit der bisherigen Turnier-Entdeckung Gosens und dem nur ungern nach rechts gerückten Kimmich ging voll auf. «Beide haben bewusst höher gespielt in der Offensive als gegen Frankreich. Deswegen sind wir oft in den Rücken der Abwehr gekommen, mit sehr guten Pässen da rein, mit Spielverlagerungen», sagte Löw: «Deshalb waren wir gefährlicher. Beide haben das supergut gemacht.»

Der 26 Jahre alte Gosens konnte sein Glück kaum fassen. «Ein emotionales Gefühlschaos, unbeschreiblich, mehr als einer ist mir da abgegangen», beschrieb er seine Gefühlswelt. Sein Mobiltelefon sei «explodiert», berichtete der Linksaußen: «Ich habe es einfach zur Seite gelegt, es freut mich gigantisch, dass sich so viele bei mir gemeldet haben.» Nur seiner Verlobten habe er gleich zurückgeschrieben, die anderen Glückwünsche will er in Ruhe sortieren.

In Herzogenaurach sollen die Spieler nun am Sonntag erst einmal regenerieren. Mats Hummels (wieder Probleme mit der Patellasehne), Ilkay Gündogan (muskuläre Probleme nach einem Schlag an die Wade) und auch Gosens (Adduktoren) werden sich von der medizinischen Abteilung intensiv behandeln lassen. «Aber ich glaube, es ist nichts Dramatisches. Wenn alles gut läuft, wird man das wieder hinkriegen bis nächste Woche», bemerkte der Bundestrainer.

Für vorzeitige Zufriedenheit sieht Löw noch keinen Grund. «Der nächste Gegner steht an. Und die Ungarn haben mit dem 1:1 gegen Frankreich gezeigt, dass sie nicht ungefährlich sind», sagte Löw. «Wir haben jetzt mal einen Sieg eingefahren. Das ist schön. Wir haben es selber in der Hand.» Den Auftrag schloss er gleich an: «Jetzt müssen wir gegen Ungarn nachlegen.» (dpa)

Schlagworte: ,

274 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Erster, es gewittert.
    Auch schön.

  2. Bei mir nur kurz, aber die Vöglein haben Wasser für ihre Lieder,
    Morsche auch und viel Spaß beim bajuwarischen Deutschlandstudio.

  3. seit vorgestern begannen die Tage der Entzauberung. Und auch mein aktueller Favorit Italien muss ja irgendwann mal gegen eine ernster zu nehmende Truppe ran.

    Spannung aufgrund kollektiven Unvermögens.

  4. Und gestern habe ich mich ausnahmsweise mal wieder in Gemeindchaftsgucken geübt und war maximal desillusioniert.

    Da ist ein leidlich gefüllter Laden mit lauter Vollexperten. Null Ahnung von dem Geschehen an den Monitoren, welchen sie konsequent den Rücken kehren, derweil sie wie blöde auf ihren Tippschein starren.

    Bin versucht, eine Ode auf das TV-Sofa zu komponieren.

  5. Sorry. Dieses Mini-Eingabefeld fordert Tipfehler nachgerade heraus. Nehmt’s hin.

  6. Sturheit siegt? Wo war Kimmich in der Rückwärtsbewegung, mehrfach?

    Die Treffer von Yves haben immens geholfen, doch wird Yves nicht von Nuschel trainiert.

  7. Gude Morsche!
    Duppfig, wo ist der . vor dem o?
    Du scheinst Dir definitiv das falsche Etablissement für das Geimenschaftsgugge ausgesucht zu haben. Ich habe nur Experten und Vollexperten um mich rum gehabt, in netter Atmosphäre! ;-)

    Ich war echt überrascht, ob der Darbietung von Jogis Truppe, bin aber überzeugt, dass Ungarn wieder eher zäh wird, aber machbar … :-)

  8. Gemoije,
    wer gegen Ungarn verliert fliegt zu recht raus.
    Wird aber nicht der Fall sein.

  9. @#8

    Wie 2018 gegen Südkorea *hüstel*

  10. Du Schebbe. Weil ich Dich kennen- und schätzenlernen durfte. Der Nick hat seinen Ursprung im Eintrachtforum, weshalb der Punkt seine Übergangsbedeutung hatte. Das war stets sperrig und Figo fand ich immer gut.
    So ‘ne Art Tom Jones (auf den Perle übrigens steht) für Arme.

    Und frag doch mal Miep, den mit vielen B’s und noch manch anderen, was sie dazu bewogen hat, dahingehend was anzupassen. (Dr. Leipzig lasse ich jetzt mal außen vor).

    Die coolsten Nicks und Blogger ever haben die langweiligsten Klarnamen, welche man sich vorstellen kann.

    Das ganze ist eine betörende Schimäre. Nicht mehr aber auch nicht weniger.
    Macht mit, dann könnt Ihr Spass haben.

    Und wenn man weg bleibt, juckt es auch weniger als mancher glaubt.
    Das ganze hier ist belangloses Geplänkel im Sinne des Zeitgeistes.

    Ich mach mit, wenn ich Bock hab und tauche weg, wenn nicht. Who cares ?

    Und das sind jetzt meine letzten Worte zu dem Thema.

  11. @10

    Danke Dir für die Erklärung und

    “Und wenn man weg bleibt, juckt es auch weniger als mancher glaubt.
    Das ganze hier ist belangloses Geplänkel im Sinne des Zeitgeistes.

    Ich mach mit, wenn ich Bock hab und tauche weg, wenn nicht. Who cares ?”

    unterschreib ich mit. :-)

  12. „Wo war Kimmich in der Rückwärtsbewegung, mehrfach?“

    Die Nachteile einer Dreierkette müssten eigentlich bekannt sein, hatten wir doch jahrelang Anschauungsunterricht. Entweder es fehlt auf den Flügeln an Durchschlagskraft (Frankreich) oder es kann dort zu Löchern in der Rückwärtsbewegung (Portugal) kommen, falls der Gegner auf Zack ist.

  13. ZITAT:
    “Die Nachteile einer Dreierkette müssten eigentlich bekannt sein”

    Gestern war das eher Anschauungsunterricht, welche Probleme eine zentral stehende 4er-Kette hat. Lettland reloaded. Schön vercoached von Portugal.

  14. Hatten wir schon “die deutschen Panzer rollen wieder”?!
    ;-)

  15. Sun oder Mirror?

  16. ZITAT:
    “Hatten wir schon “die deutschen Panzer rollen wieder”?!
    ;-)”

    Morsche,
    mit Regenbogenhäubschen auf dem Rohr.
    Gelle Junge
    Übrigens, allein schon bei dem Schnurres ist erkennbar, dass der Oberstlt a.D. sein Leben wohl nicht so ganz im Griff hat

  17. Auf jeden Fall nahmen das immer die spanischen Fussball Schmonzetten dankbar auf..;-)))

  18. ZITAT:
    “Mercato

    Nur mit Ayhan

    Wann findet eigentlich die Superschlaftablett Türkei gegen Schweiz statt?

  19. @17
    Der Kimmich? Schon Oberstleutnant? Das halte ich für übertrieben!!!

  20. ZITAT:
    “@17
    Der Kimmich? Schon Oberstleutnant? Das halte ich für übertrieben!!!”

    Der “Schwuchtel-Junge”, Du Simpel ;-)

  21. Hä? Jetzt klär mich mal gefälligst auf, du Hutsimbel! ;-)

  22. Einfach mal bei Uwe Jung nachfragen, der kennt sich bestens aus.

  23. Hä? Jetzt klär mich mal gefälligst auf, du Hutsimbel! ;-)

    Das kommt davon, wenn Hannebambels zuviel Mercato lesen oder nur auf denTippschein glotzen-)
    Da Mutterschiff wohl noch am schlofe is, dann halt der hier:
    https://www.stern.de/sport/fus.....79704.html
    Stell mir grad vor, wie mein ehemaliger Zugbegleiter, Browne Charlie, aus der Luke eines Regenbogenmarders glotzt

  24. Aaaah jetzt jaaa, die Alternative für Dumme im Fußballfieber🙈

  25. Hutsimbel hab ich noch nie gehört.

    Gefällt.

  26. Danke für die Diskussion. Erstens kannte ich die Meldung von dem idiotischen Tweet des Typen aus der Deppenalternative noch nicht, zweitens hat mir das die einfach wunderbare Beschimpfung “Hutsimbel” in Erinnerung gebracht. Ein längst verstorbener Onkel hat das immer gesagt, wenn er besonders ausfallend werden wollte.

  27. Nicht ganz OT:
    Fragwürdig, skandalös, wenn MdBs schwarzen Mitbürgern die deutsche Nationalität in Abrede stellen wollen: das ist reinste “Blut und Boden” Nazi Ideologie. Und dummdreist obendrein. Historisch betrachtet sind die verschiedensten Völkerschaften durch das “deutsche” Kerngebiet gezogen, wie soll da diese bekloppte “Reinrassigkeit” aussehen 🙈
    Auch die Engländer haben da vor allerdings über hundert Jahren ihren Dämpfer bekommen: Im ersten Weltkrieg war ja alles nationalistisch aufgeladen. Englische Forscher untersuchten damals die Genetik ihres Volkes. Und siehe da: 50% der Briten hatten Übereinstimmung mit ihren dt. “Hunnen” Feinden! Heute weiß man: die AngelSACHSEN.
    Das Ergebnis war seinerzeit im Krieg so ernüchternd, dass die Politiker es unter Verschluss halten wollten..

  28. Hutsimbel ist eine ehrwürdige Blog G Hochachtungsbeleidigung!!!🎓

  29. Past doch, ich kenne den Begriff Hutsembel auch aus der vorletzten Generation.

  30. i statt e, sorry

  31. Und entschuldigt sich auch noch, der AfD-Mensch. Was ‘n Peifekopp (wie mein Vater zu sagen pflegte).

  32. Bisschen mehr Verständnis bitte:
    Dahinter steckt doch die Angst, dass die ganze Jugend schwul und lesbisch wird, das deutsche Volk ausstirbt und am End der “Rüdi” Antonio Bundespräsident..😛🌈

  33. Kapitäninnenbinde im Hamas-Design geht aber künftig wohl nicht mehr, der Farbenkanon wird enger geschnürt.

  34. “… kannte ich die Meldung von dem idiotischen Tweet des Typen aus der Deppenalternative noch nicht”

    Ging mir genauso. Waren für mich daher auch a weng kryptisch die Kommentare.

  35. Lachhaft. Neuer ist offensichtlich Fan von BUCK ROGERS IN THE 25TH CENTURY.
    https://m.imdb.com/title/tt007.....081722880/

    Das ist ein Uniformteil der Landstreitkräfte des Earth Defense Directorate.
    https://www.amazon.com/Buck-Ro.....B07FL1HLG1

    Völlig unbedenkliches Cosplay. Die Serie ist wunderbarer Trash.

  36. Yep, un der annern wollt eigentlich gar net zum Bund, sondern zum Zoll:
    https://youtu.be/dYonVQauk-E

  37. ZITAT:
    “Und entschuldigt sich auch noch, der AfD-Mensch. Was ‘n Peifekopp (wie mein Vater zu sagen pflegte).”

    Man rufe ihm hinterher: “Zieh Pud(d)el, Dabbes!”
    (* beide Schreibweisen zulässig)

  38. NairobiAdler in HH

    “Englische Forscher untersuchten damals die Genetik ihres Volkes. Und siehe da: 50% der Briten hatten Übereinstimmung mit ihren dt. „Hunnen“ Feinden! Heute weiß man: die AngelSACHSEN.”

    Ernstgemeinte Frage. Wie haben die das gemacht? Die Sequenzierung des menschlichen Genoms begann meines Wissens viel später? Kraniometrie?

  39. ZITAT:
    “Die Sequenzierung des menschlichen Genoms begann meines Wissens viel später? Kraniometrie?”

    Das hat schon viel früher angefangen. Und nicht nur in England.

  40. „Hertha BSC denkt über Boateng nach.“

    Bobic: „Das ist hier kein Copy&Paste“.

    Ahja.

  41. Geiles Rennen da in Le Castellet.

  42. Zuber in der Startelf der Nati. Wünsche dem Steven ein tolles Spiel

  43. Kann mal jemand der UEFA Buck Rogers stecken?
    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....32139.html

  44. Kilchi mit Bericht über Aigner: Da zeigt er seine ganze Kunst, bei vollem Informationsfluss.

  45. ZITAT:
    “Kann mal jemand der UEFA Buck Rogers stecken?
    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....32139.html

    Diese Bapperl am linken Ärmel eines jeden EM-Spielers ziert der Schriftzug “Respect”. Die “Regenbogenbinde” steht ebenfalls für “Respect”, übrigens weltweit (mit kleinen diktatorisch anmutenden Ausnahmen).
    Und die UEFA nimmt mutmaßlich Rücksicht auf einen dieser diktatorisch anmutenden Ausnahmen bei der Regenbogenbinde, aber unter absoluter Missachtung der eigenen “Respect”-Begründung?
    https://www.fr.de/sport/fussba.....11774.html
    Twitter sperrt derzeit alles, was ein Äffchen-Emoji in Verbindung mit dem Länderspiel-Hashtag # in einem harmlosen Tweet hat. Ohne weitere Begründung.

    Es ist zwar heiß, aber so manches Hirn (oder dessen KI-Algorithmus) scheint mir komplett durchgebrannt.

  46. ZITAT:
    “Zuber in der Startelf der Nati. Wünsche dem Steven ein tolles Spiel”

    Das tun wir alle….

  47. ZITAT:
    “Kann mal jemand der UEFA Buck Rogers stecken?
    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....32139.html

    Wenn die hier nicht mitlesen, kann man denen eh nicht mehr helfen.

  48. ORF1 liefert gestochen scharfe Bilder vom Spiel der Italiener gegen Wales. Ich bin zufrieden.

  49. Verstehe nicht, wie man Steven Zuber und tolles Spiel zusammen in einem Satz unterbringen kann.
    Ein Ballverwaltungsbeamter im Mittleren Dienst.

  50. Der Haarriß!

    Freut mich für den Redschip…

  51. Vorlage vom Verwaltungsbeamten im mittleren Dienst.

  52. Sefe, das wär doch nochmal ein Sturmführer für Eurobba….

  53. Zuber nun bei beiden Toren mit Vorlage.

  54. Und schon der zweite assist vom Ballverwaltungsbeamten im mittleren Dienst.

  55. Schon wieder vorlagt der Verwaltungsbeamte…

  56. Zeitlupen-CE

  57. Habt Ihr MagentaTV? Oder wo seht Ihr das Spiel der Schweizer?

  58. Der machts noch wie der Gosens. Schädelt zum 4:1 für die Eidgenossen ein.

  59. ZITAT:
    “Zeitlupen-CE”

    Sogar doppelt.

  60. ZITAT:
    “Vorlage vom Verwaltungsbeamten im mittleren Dienst.”

    https://youtu.be/aCK0BOAcHRo

  61. ZITAT:
    “Habt Ihr MagentaTV? Oder wo seht Ihr das Spiel der Schweizer?”

    SRF 2

  62. #63 u.a. my goal tv einfach live stream eingeben dann kommt viel wo man es sehen kann. Nicht muss

  63. OE24 überträgt Schweiz / Türkei auch. Allerdings nicht in Deutschland zu empfangen.

  64. Super-Zuber! Einer von uns!
    Wieder mal herrlich hier…
    :)

  65. Für`n Beamten aber mit bestimmt ordentlichem Grundgehalt, jetzt gut zu verkaufen.

  66. Und der frühe Torschütze könnt auch noch ein Adler sein, wenn ‘s esszett den nicht so beharrlich gemobbt hätte.

  67. Gegen schlechtere Mannschaften macht auch Haris seine Tore. Deswegen läuft es für ihn bei Benfica ganz okay, bei uns hatte er eher seltener das Vergnügen.

  68. Gehöre zu denjenigen, die eine angeborene Beißhemmung gg eigene Spieler haben. Aber den “Spielertausch” Gacinovic 🔄Zuber habe ich nie kapiert. Ich hab nix gg Zuber, aber was der bei uns spielen soll, habe ich nie verstanden. Und Gaci ist beim Dorfverein schlicht falsch geparkt, mMn
    Vielleicht ändert sich das mit Glasner. Oder holt Gaci heim. Mer waas es net.

  69. ZITAT:
    “Und der frühe Torschütze könnt auch noch ein Adler sein, wenn ‘s esszett den nicht so beharrlich gemobbt hätte.”

    Woher kommt wohl die Bezeichnung “Schrotflinte”? Nicht nur aus Langen.
    Zielen konnte der schon bei uns. Nur mit dem Treffen hats massiv gehapert.

  70. Scherz, Leute, Sche-herz!
    Am meisten gefallen hat mir immer sein “Wollen”, da kann er richtig Energie ausstrahlen. Nun ja…

  71. “… wieder Zuber, der ein hervorragendes Spiel macht …”

    50 Millionen.

  72. ZITAT:
    “50 Millionen.”

    Das Schöne hier sind ja die praktisch denkenden Leute.

  73. Order now, ’cause stocks are limited!

  74. Eieiei, abgeschossen vom Albaner. Erdogan schickt mal mindestens einen Zerstörer vor die Schweizer Küste.

  75. Guck zwar net, erhöhe aber einfach mal auf 70 Mio

  76. ZITAT:
    “Order now, ’cause stocks are limited!”

    Stichwort “OOOOrdÄÄÄr”: No-Brexit-Bercow wechselt. Nicht das Trikot, sondern die Partei.
    https://www.fr.de/politik/gros.....11922.html

    Zurück zum Spocht.

  77. Zum Spiel in Baku leg’ ich mich jetzt fest (frei nach der EAV):

    “Erdogan ein stolzer Türke
    macht Rabatz am Spielfeldrand,
    weil Verrat er und Gewürge
    doch kein kein Sieg von Türkyie fand.

    Forsch entfleucht aus dem Stadi,
    grimmig zuckt sein Augenbart,
    eilt zum Flieger ohne Party,
    des Sultans Herz trifft dieses hart!

    Auf dem Flug noch die Geschichte:
    Erdogan sein Trikot fand.
    Wer wohl macht’ es ihm zunichte
    durch Ärmelzier per Captain-Band?

    Oh Erdogan, oh Erdogan…

    Was wohl Erdogan verdross?
    Der Regenbogen glänzte groß!

    Und auch für unsere tapferen Schweizer hat die EAV was parat:

    https://www.youtube.com/watch?.....xTwqbwrm-0

  78. Mandy sagt:

    “Einmal “kein” zuviel”.

  79. ZITAT:
    “Mandy sagt:

    “Einmal “kein” zuviel”.”

    Aber dem Versmaß à la EAV dients.
    Jedenfalls sehr schön @Harry

  80. Gut, da muss wohl der Imperator mal wieder ran
    https://youtu.be/6HbI43fuxFg

  81. Tagessieger hey hey hey
    vom Dauerkiebitz der SGE !

  82. Zuber Mann des Spiels aus Sicht der ZDF Moderatoren. Alle Buden vorbereitet. Cool.

  83. Gute Antwort vom schweizer Adler zur #51 vom Sachsenhäuser … :-)

  84. Super-Zauber-Zuber!!!

  85. ZITAT:
    “Es wird geprüft.
    https://www.tagesschau.de/spor.....n-101.html

    Eine große Chance für die Geldmaschine UEFA, sich endgültig unglaubwürdig zu machen…wenn das denn noch möglich ist.

    Und ich hoffe, die Stadt München zieht das durch.

  86. ZITAT:
    “Super-Zauber-Zuber!!!”

    Wollt ich schon immer und schon vor Jahren gesagt

  87. Und so hat jeder sein Westend:
    https://www.kicker.de/heim-nac.....18/artikel
    Was es alles gibt

  88. Wg. Armbinde: da droht höchstens eine Geldstrafe.

    Schlage dem DfB in diesem Falle vor, den gleichen Betrag einem Verband der LGBTIQ+-Community zukommen zu lassen.

  89. Sind die auf dem Fußballplatz oder im Stonewall Inn? Mann Mann. Agua!

  90. ZITAT:
    “Sind die auf dem Fußballplatz oder im Stonewall Inn? Mann Mann. Agua!”

    Agua? Soll gesund sein.

    Solange Fußballer Leistung bringen ist’s egal, in welche Bar die gehen (hab’s gegoogled, du bist mir da voraus).
    Und falls es dich als Hetero stören sollte, sieh es doch mal so: Jeder Schwule ist ein Konkurrent weniger. Damit auch Du es verstehst.

  91. Im übrigen: Ermittlungen eingestellt.

    https://www.spiegel.de/sport/f.....df46955160

    Gut so.

  92. Puuuh, diese Hitz und diese Fruchtfliegen

  93. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sind die auf dem Fußballplatz oder im Stonewall Inn? Mann Mann. Agua!”

    Solange Fußballer Leistung bringen ist’s egal, Damit auch Du es verstehst.”

    Mein Gutester, ich verstehe es nicht. Wenn ich in den Schwejk (googeln) gegangen bin, mit meiner schwulen Trinkerclique, da hatten die (nicht ich) Lederhosen an, kein Fußballtrikot. Alles zu seiner Zeit.

  94. ZITAT:
    “Mein Gutester, ich verstehe es nicht. Wenn ich in den Schwejk (googeln) gegangen bin, mit meiner schwulen Trinkerclique, da hatten die (nicht ich) Lederhosen an, kein Fußballtrikot. Alles zu seiner Zeit.”

    Wer nicht auf dem Platz steht, braucht auch kein Trikot, logisch. Was hattest Du denn an im Schweijk ?

    ;-)

  95. Vermutlich ein Duke Basketball Shirt. Wie meist. 🏀

  96. … queergelegt …

  97. Hell bent for leather.

  98. Zuberli-Regenbogen-Wumms

  99. “Schwejk”

    Lustiger Laden, sagt auch mei Fraa..

  100. ZITAT:
    “Vermutlich ein Duke Basketball Shirt. Wie meist. 🏀”

    Devil Jason Tatum!
    My hero☘

  101. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Link vergessen:

    https://www.planet-wissen.de/g.....re100.html

    Ähm, mir ist klar, dass es Rassenlehre gab. Aber sogar 1950 wusste man noch nicht mal, dass die DNA eine Doppelhelix ist. Wie man da 1921 mittels der Gene Verwandtschaften zwischen Völkern festellen kann ist mir weiterhin unklar. Deswegen habe ich gefragt. Dein Link hat damit nichts zu tun.

  102. NairobiAdler in HH

    Keine Ahnung, wie ich auf 1921 kam. Vor oder während des WWI meinte ich jedenfalls

  103. Zeb, dieses Mal hab ich nix mit der 100 zu tun gehabt! Finde diese aber dennoch ganz großartig! Glen, K.K. und Rob sei es geheadbangt!

  104. @108: kein Thema.
    Bin niet so der Hardrogger, vermute aber, die sin gemeint:
    https://youtu.be/IyEGGoWaxOc

  105. Yep, Zeb! Volltreffer!

    Und sie konnten auch ganz anders, wie Du hier sehen und hören kannst:

    https://www.youtube.com/watch?.....wGlbYpBQdQ

  106. @108:
    Sehr schön Frank
    Ein weiteres Beispiel dafür, dass ich mit der Musik, die mich die Jahre über begleitet hat, doch ganz zufridde sein kann und mir ebenso zeigt, dass es da noch einiges an schönen Dingen zu entdecken gibt bzw. Erinnerungen mal wieder aus der Schublad geholt werden könnten

  107. Zeb, das hast Du sehr schön gesagt (geschrieben)! Geht mir genauso – und das ist ja auch das Wundervolle an der Musik, dass es zum Altgeliebten immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt! Was ein Glück!

    GN8

  108. Wecker kaputt? Morsche.

  109. Wecker i. O.
    Ich kaputt.

  110. @Hair Eymold: Als ich und Christian Laettner zwei Titel hintereinander holten, war Jayson noch nicht mal geplant…

    Zu meinem Celtics-Shirt erhielt ich (in Massachusetts) den Kommentar: “Boston, they used to have a good basketball team”.

  111. Morsche,
    da hat ja anscheinend noch jemand gerne in der Schublad der Erinnerungen gekramt und schwupp di wupp im feinsten Zwirn den fahnenschwingenden Zeremonienmeister rausgefischt. Und gleich in drei Absätz hinterlegt:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....11901.html
    Gut, dann kann ich mich bestimmt auch bald auf das große Sommer-Interview vom Dümmer-See freuen. Gerne auch bei Fanta Primitivo di Harso del Winklo 2013

  112. Ulm ist wieder dabei. Von wegen Dreifach-Belastung.

  113. Kilchenstein zu Ilse: https://www.fr.de/eintracht-fr.....11759.html
    Spielte jemals ein Herr Breitkreuz bei Uerdingen, oder wird Kilchenstein nur alt?

  114. Frank N. Furter

    “Eintracht findet „Tauschpartner“ für Kostic”

    Es lebe das Sommerloch …

    https://www.fnp.de/eintracht-f.....07334.html

  115. FNP. Ernsthaft? Diese Geschichte steht seit Tagen auf diversen Portalen und inzwischen hat sogar der Grabber von der FNP sie gefunden? Warum verlinkt man so etwas?

  116. Weil dieser phantastische, hier immer zum scrollen verlinkte blog, Pause macht.
    Da wissen wir ja net mehr, SM oder utz, wer ist wer und wem kann man glauben.

  117. ZITAT:
    “… Warum verlinkt man so etwas?”

    Weil Sommerloch ist… Sonst wird ja hier auch jeder Scheiß verlinkt.

  118. Ach Exili, wenn wir dich nicht hätten.

  119. UNSER schöner Bruno wird doch jetzt Rentner, da könnt er mal einen richtig spannenden Sommerloch-Roman schreiben….Das Leben der Manager, zum Beispiel.

  120. die Schwarze Adler Doku lief ja vergangenen Freitag im ZDF, noch bis 17.7. online abrufbar
    https://www.zdf.de/sport/zdf-s.....u-100.html
    fand das doch sehr sehenswert und emotional, daher verlinke ich das für all die, die es noch nicht gesehen haben

    ot, zu Corona, das Beispiel Chile, zeigt mir, dass diese Pandemie sicherlich auch bei uns wieder aufpoppen wird, wenn wir das nicht weltweit in den Griff kriegen, https://www.spiegel.de/ausland.....obal-de-DE

  121. 7-Tages-Inzidenz: ● 0,0
    Auslastung der Intensivbetten: 95%

    Ist in Dithmarschen nun Pandemie oder nicht?

    Für mich ist das Veräppelung.

  122. ZITAT:
    “7-Tages-Inzidenz: ● 0,0
    Auslastung der Intensivbetten: 95%

    Ist in Dithmarschen nun Pandemie oder nicht?

    Für mich ist das Veräppelung.”

    Veräppelung ist, in einem ersten Schritt Zahlen gegenüber zu stellen, die nichts oder nur sehr wenig miteinander zu tun haben, um dann in einem zweiten Schritt Veräppelung zu rufen.

    Also, was soll die shice?

  123. ZITAT:
    “ot, zu Corona, das Beispiel Chile, zeigt mir, dass diese Pandemie sicherlich auch bei uns wieder aufpoppen wird, wenn wir das nicht weltweit in den Griff kriegen, https://www.spiegel.de/ausland.....obal-de-DE

    Tja, ein wesentliches Problem bei der weltweiten Versorgung mit Vakzinen wird im Interview ja angesprochen, die mangelnde Verfügbarkeit aufgrund von Patenten. Dazu der Egoismus vor allem der reichen Länder, den berechtigten Schutzinteresssen der eigenen Bevölkerung und den wettbewerblichen Interessen der nationalen Wirtschaft gegenüber der weltweiten Bekämpfung Vorrang einzuräumen.

    Stellen Regierungen die Renditeinteressen der Pharmaindustrie über das gesamtgesellschaftliche Interesse der Pandemiebekämpfung, muss man sich über das Ergebnis nicht wundern. Umso länger das Virus grassiert, desto größer eben die Wahrscheinlichkeit, dass die im Moment verfügbaren Impfstoffe gegen mutierte Varianten wirkungslos bleiben oder nur unzureichende Wirkung entfalten.

  124. ZITAT:
    “Also, was soll die shice?”

    provokation, nehme ich an. wie so oft.

  125. @ 128 Jimmy

    Das sehe ich im Wesentlichen auch so.

  126. Morsche, Zauber-Züberli!
    Hat im Schweizer “blick” bei den Einzelnoten die Beurteilung “Super” bekommen und die nzz schreibt:”….Zuber…gab…eine eindrückliche Empfehlung für eine weitere Nomination in der Startnomination ab.”

  127. Kostic tauschen wir, wenn überhaupt, nur gegen Gosens…

  128. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also, was soll die shice?”

    provokation, nehme ich an. wie so oft.”

    Kärstelchen, diese Zahlen stellt die Ippen FR auf ihrer Homepage einander gegenüber, also den Vorwurf an die Provokateure dort richten svp.

  129. dann hast du sicher einen link, brauner?

  130. ZITAT:
    “@Hair Eymold: Als ich und Christian Laettner zwei Titel hintereinander holten, war Jayson noch nicht mal geplant…

    Zu meinem Celtics-Shirt erhielt ich (in Massachusetts) den Kommentar: “Boston, they used to have a good basketball team”.”

    Celtics sind absoluter Kult!
    2018 war ich im TD Garden, da hat uncle drew die Show gemacht und Tatum war auch schon stark. Den Pierce Paule beim Sieg im Madison square garden durfte ich auch live feiern, der security vom Hotel auf der 8th. Avenue meinte nur griesgrämig: as a Knick fan you hate Boston!;-)))
    Lustig auch die Geschichten von Magic, wenn sie schon am Logan Airport beschimpft wurden: Fuck Hollywood here is Bird-land, no magic!!!🤣

  131. ZITAT:
    “dann hast du sicher einen link, brauner?”

    Made my day.

  132. Wir können uns aber doch schon drauf einigen, dass nicht jeder der etwas rechts von Anna Lena Bärlauch steht ein Brauner ist?!
    ;-)))

  133. Naja, beim Pfirsich ist schon länger klar, wes Geistes Kind er ist.
    Deshalb kommt da auch nix, muss er erst von der Kameradschaft genehmigen lassen.

  134. ZITAT:
    “Wir können uns aber doch schon drauf einigen, dass nicht jeder der etwas rechts von Anna Lena Bärlauch steht ein Brauner ist?!”

    Wir reden hier vom braunen Pfirsich.

  135. ZITAT:
    “Wir reden hier vom braunen Pfirsich.”

    korrekt

  136. Na, Hair, Alzheimer?
    Reminder:
    Mit Nazis werd net gebabbelt. ;-)

  137. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also, was soll die shice?”

    provokation, nehme ich an. wie so oft.”

    Kärstelchen, diese Zahlen stellt die Ippen FR auf ihrer Homepage einander gegenüber, also den Vorwurf an die Provokateure dort richten svp.”

    Das macht die shice auch nicht besser, im Gegenteil: du verwendest Zahlenangaben, die aus einer Quelle stammen, die du nicht offenlegst. Giffey analog, die kleine Münze der Irreführung sozusagen.
    Wobei es mich zudem keineswegs wundern würde, wenn du uns die Zahlenangaben in deiner #125 auch noch ohne den Zusammenhang oder ohne die Hintergründe präsentiert hättest, die womöglich in der nachträglich von dir in Bezug genommenen Quelle enthalten sind.
    So doof, wie du die darstellst, kann die Ippen-Truppe doch gar nicht sein, oder?

  138. ZITAT:
    “dann hast du sicher einen link, brauner?”

    https://www.merkur.de/welt/cor.....52381.html

    Fraach misch net, ich schwör das ist von der FR Seite. Nennt man das Hotlink?

  139. @Bobic-Interview im 11freunde-Heft
    Einiges wurde ja thematisiert, u.a. sein Gerede er war so naiv das Recht zum gehen nur per Handschlag vereinbart zu haben. Der Manager des Jahres, gestählt in unzähligen Verhandlungen und mit allen Wassern gewaschen, der ist bei seinen eigenen Verhandlungen plötzlich naiv. Na klar.

    Aber schauen wir mal auf die Passage Stadionneubau/Verhandlungen mit der Stadt. Aktuell geht es um einen Neubau in Berlin, interessant ist dabei was er über Frankfurt sagt. In Berlin will die Hertha ein Areal von der Stadt, um das neue Stadion zu bauen, bei uns war es damals ein Gelände für den Bau des Profi-Camps, welches die Stadt Frankfurt auch lange nicht freigeben wollte.
    “Als wir im Herbst 2016 einen Spitzenplatz in der Tabelle einnahmen, ging ich zu unserem Trainer Nico Kovac und bat ihn, öffentlich mit dem Gedanken zu spielen, den Club zum Saisonende zu verlassen, aus Frust über die infrastrukturellen Probleme. Plötzlich schwenken die Medien auf unseren Kurs, im Rathaus wird die Politik hektisch und am Ende haben wir das Gelände bekommen”

    Natürlich funktioniert Lobbyarbeit so, aber ich finde es zeigt eben auch wie Bobic funktioniert. Statt mal die Klappe zu halten, oder halt zu sagen “Wir(!) haben da hart drum gerungen, aber am Ende haben wir es geschafft und das Gelände bekommen. Verein/AG/Stadt, am Ende profitieren alle.”
    Nein, Bobic der schlaue Fuchs, hat es eingefädelt! Und verschwendet vermutlich keinen Gedanken daran, wie sowas ankommt. Frankfurt ist ihm scheißegal, logisch – aber auch Politiker in Berlin lesen solche Berichte oder bekommen sie zugetragen. Und mal davon abgesehen, es zeigt halt seine Haltung. Und dieser Mann war naiv, als es um ihn selbst ging?

    Entlarvend wird es danach in den direkt folgenden zwei Fragen/Antworten. Zum Thema Begeisterung sagt er:
    “…die Menschen kommen, wenn sie etwas sehen, das ihnen gefällt. Das kann spektakulärer Fußball sein, aber auch Werte, für die ein Club steht und die dafür sorgen, dass die Gesellschaft einer Stadt einen Verein auch dann folgt, wenn der mal ein paar schwächere Spiele abliefert”
    Nächste Frage: Das wären welche Werte?
    “Glaubwürdigkeit und eine klare, berechenbare Haltung…”

    Wie gesagt, diese Antworten folgen direkt nachdem er sich selbst feiert, weil die von ihm initiierten Drohung die Politik in Frankfurt hektisch gemacht hat (daran tragen die Politiker in Ffm natürlich eine große Mitschuld, klar). Wie er von Glaubwürdigkeit und Werten spricht, von der Gesellschaft einer Stadt schwafelt…und null merkt wie er dies selbst sogleich ad absurdum führt – sagenhaft.

  140. ZITAT:
    “Na, Hair, Alzheimer?
    Reminder:
    Mit Nazis werd net gebabbelt. ;-)”

    Fliegenfänger hält nicht, denkt nicht und spricht nicht.

  141. Pahl? Der taugte schon damals nichts, die Jüngeren wissen nicht mehr, wie er für jeden gefangenen Ball Szenenapplaus bekam.

  142. Ich will ja nicht nerven, aber sollte es nicht so langsam gut sein damit, die stetigen Selbstrechtfertigungsversuche unseres entfleuchten Sportvorstands in aller Breite zu diskutieren? Weg ist weg.

    Und wie schon mal gesagt zeigen seine wiederholten Interviews im Nachgang eher, dass er selber mit sich und seinem Handeln da nicht im Reinen ist.

  143. Mahlzeit
    Darf ich mal kurz das Thema wechseln? Mir gefällt das ARD-Expertenteam ausnehmend gut. Der eine versucht, nicht zu sehr als Fußballheld rüberzukommen, der andere nicht zu sehr als Gangster und die Dritte nicht zu sehr als Frau. Dadurch nehmen sich alle etwas zurück, sagen tatächlich manchmal schlaue Sachen zum Fußball und reden sogar miteinander darüber. Macht mir Spaß.
    Man muss auch mal loben

  144. ZITAT:
    “Pahl? Der taugte schon damals nichts, die Jüngeren wissen nicht mehr, wie er für jeden gefangenen Ball Szenenapplaus bekam.”

    Wir singen Hey Super Pahl!
    Hab’s noch im Ohr.

  145. ZITAT:
    “Wir singen Hey Super Pahl!
    Hab’s noch im Ohr.”

    So alt siehst Du doch gar nicht aus… ;)

  146. Schön wenn Du es nicht tun willst – leider gelingt es Dir nicht, UliStein.
    Ignorier es doch einfach und scroll weiter, wo ist das Problem? Was meinst Du wie oft mich die immergleichen, hohlen Debatten um Trolle und andere Deppen nerven? Da ignoriere ich Dich und all die anderen Wiederholungstäter doch auch.

  147. ZITAT:
    “ZITAT:
    “dann hast du sicher einen link, brauner?”

    https://www.merkur.de/welt/cor.....52381.html

    Fraach misch net, ich schwör das ist von der FR Seite. Nennt man das Hotlink?”

    War ja eigentlich von vornherein zu erwarten, dass deine Quelle umfangreiche Informationen dazu bereithält, was unter “Auslastung der Intensivbetten” zu verstehen ist. Und was für eine Überraschung, dass dort bei der Belegung der Intensivbetten zwischen “Corona-Patienten” und “anderen Patienten” unterschieden wird. Guckst du hier den link im link sozusagen:

    https://www.merkur.de/welt/cor.....68393.html

    So kann sich jetzt jeder selbst seine Meinung zu deiner #125 bilden, und zu deiner #133 natürlich auch.

    Was für eine shice.

  148. #145 @ Laie

    Handschlagsvereinbarungen kommen in der Wirtschaft oder anderswo schon einmal vor. Davon abgesehen denke ich, dass Bobic weit davon entfernt ist, ein guter Manager zu sein. In anderen Wirtschaftsbereichen würde er nach meiner Einschätzung krachend scheitern, aber das würden viele andere im Fußballbusiness aktive Manager wohl auch. Was Bobic ausplaudert, gehört vielleicht in seine Memoiren, nicht aber in die Tagespresse. Dass es sich anbietet, aus einer Position der Stärke heraus öffentlichen Druck aufzubauen, ist ja nun kein neues Phänomen. Dass Bobic nun diese Dinge freimütig ausplaudert, ist für mich Symptom übersteigertem Sendungsbewusstseins aus ihm inneruhender Überheblich- und Selbstgefälligkeit. Auch das ist im Fußball ja nichts Neues. Die große Bühne macht den Umjubelten nun mal eitel, mal mehr, mal weniger.

  149. ZITAT:
    “Wir reden hier vom braunen Pfirsich.”

    Es gibt Leute, die bestreiten die Newtonschen Gesetze. Aber wenn man sie Schwerkraftleugner nennt, beharren sie darauf, dass sie lediglich Gravitationsskeptiker seien.

  150. Ich find das gut, was und dass der Laie da schreibt.
    Nur weil es richtig ist dass von Vereinsseite auf dessen Anmache nicht eingegangen wird, heißt das noch lange nicht, dass wir auf die Selbstbeweihräucherungen dieses …. nicht reagieren, auch wenn einige wie immer erst nachher schlau werden.

  151. ZITAT:
    “…. Dass es sich anbietet, aus einer Position der Stärke heraus öffentlichen Druck aufzubauen, ist ja nun kein neues Phänomen. Dass Bobic nun diese Dinge freimütig ausplaudert, ist für mich Symptom übersteigertem Sendungsbewusstseins aus ihm inneruhender Überheblich- und Selbstgefälligkeit. …”

    Darf ich mal nachfrage, seit wann in diesem Blog einseitig getätigte Behauptungen eines Ex-Mitarbeiters von Eintracht Frankfurt ungeprüft als Tatsache akzeptiert werden? Weils im Netz steht? Weil Sommerloch ist?

  152. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…. Dass es sich anbietet, aus einer Position der Stärke heraus öffentlichen Druck aufzubauen, ist ja nun kein neues Phänomen. Dass Bobic nun diese Dinge freimütig ausplaudert, ist für mich Symptom übersteigertem Sendungsbewusstseins aus ihm inneruhender Überheblich- und Selbstgefälligkeit. …”

    Darf ich mal nachfrage, seit wann in diesem Blog einseitig getätigte Behauptungen eines Ex-Mitarbeiters von Eintracht Frankfurt ungeprüft als Tatsache akzeptiert werden? Weils im Netz steht? Weil Sommerloch ist?”

    Mach du doch die Überprüfung, falls dir die Darstellung vom Fredi suspekt vorkommt.

  153. #159

    Nun, Nidda, ich kenne jetzt die offizielle Linie des Blog-g-Politbüros nicht. Die Genossen mögen mir meine Naivität jedoch nachsehen, einem Menschen erst einmal zu glauben, solange seine Erklärungen plausibel und durch die Gegenseite unwidersprochen geblieben sind. ;D

    Aus letzterem Grund glaube ich ihm die Handschlagvereinbarung, aus ersterem die angewandte Strategie hinsichtlich der politischen Einflussnahme bezüglich des Geländes für’s Proficamp. Zumal ich fast niemandem soviel Dummheit zutraue, sich bewusst mittels einer Lüge in ein schlechtes Licht zu rücken. Obgleich so etwas auch mal vorkommen soll.

  154. ZITAT:
    “#159

    Nun, Nidda, ich kenne jetzt die offizielle Linie des Blog-g-Politbüros nicht. Die Genossen mögen mir meine Naivität jedoch nachsehen, einem Menschen erst einmal zu glauben, solange seine Erklärungen plausibel und durch die Gegenseite unwidersprochen geblieben sind. ;D

    Aus letzterem Grund glaube ich ihm die Handschlagvereinbarung, aus ersterem die angewandte Strategie hinsichtlich der politischen Einflussnahme bezüglich des Geländes für’s Proficamp. Zumal ich fast niemandem soviel Dummheit zutraue, sich bewusst mittels einer Lüge in ein schlechtes Licht zu rücken. Obgleich so etwas auch mal vorkommen soll.”

    Wieso unwidersprochen? Holzer hat doch, auch nach Rücksprache mit Steubing, eindeutig der angeblichen Handschlagsvereinbarung widersprochen.

  155. @Jimmy
    Naivität möchte ich das nicht unbedingt nennen, aber selbst wenn, ist mir diese Reaktion sehr vertraut.

    Allerdings bei beiden Bereichen (Handschlag-Vereinbarung und politische Einflussnahme) sind exakt die Punkte drin, die mich mehr als skeptisch machen.
    Steubing wäre derjenige auf Eintracht-Seite, der bestätigen oder verneinen könnte. Er tut bisher weder das eine, noch das andere, und vermutlich gibts Gründe. Unterstelle ich halt mal (weil ichs kann).
    Die Stadt wiederum kann weder bestätigen noch verneinen, weil alles an Grundstücksgeschäften (egal, in welcher Form) grundsätzlich der Vertraulichkeit untersteht.
    Ja, es kann sein, dass beides so abgelaufen ist, wie es FB jetzt darstellt. (Dann wäre er bei eigener Vertragsgestaltung naiver als gedacht. Mag sein.) Und ja, dann dürfte ihm seine Darstellung bzgl. Grundstück in und um Berlin bei gegebener Wiederholungsgefahr evtl. böse vor die Füße fallen.
    Und das macht mich halt skeptisch.

  156. “Handschlagvereinbarungen” werden häufig von einer Seite als verbindliche Erklärungen “so machen wir es” und von der anderen Seite als “da finden wir bestimmt eine Lösung” emfpunden. Bereits im Moment des Zustandekommens. Ganz normal und keiner lügt hunterher, wenn er sich anders erinnert, als sein Gegenüber.

  157. “Wieso unwidersprochen? Holzer hat doch, auch nach Rücksprache mit Steubing, eindeutig der angeblichen Handschlagsvereinbarung widersprochen.”

    Richtig. Nur jetzt auf das Nachkarten von Fredi haben sie nicht mehr reagiert. Und das war auch gut so.

  158. @164: Schön beschrieben.

  159. Mir erscheint das arbeitsrechtlich ziemlich eindeutig. Handschlag hin oder her, soll am Ende auch noch Abfindung für seine Wünsche bezahlt werden.
    Dass EINTRACHT danach nicht in Eigeninteresse gehandelt haben kann…..

  160. “…Dass Bobic nun diese Dinge freimütig ausplaudert, ist für mich Symptom übersteigertem Sendungsbewusstseins aus ihm inneruhender Überheblich- und Selbstgefälligkeit…”

    Das muss dann jeder für sich selbst beurteilen, wie er eine isolierte mögliche Zusammenarbeit mit FB bewertet. Im konkreten Sachverhalt scheint er aber nicht isoliert unterwegs gewesen zu sein, sondern NK wird ja auch erwähnt. Den könnte man natürlich auch mal befragen, ob das so war. Wenn man den will.
    Davon unabhängig würde ich mir aber als Trainer/Geschäftspartner schon die Frage stellen, ob ich vom großen Zampano FB nachträglich und öffentlich in der Manege vorgeführt werden wollte. Plus die Frage, wie sich die Dinge denn bei einem negativen Ausgang entwickelt hätten. Hätte NK, wenn es denn stimmen sollte, dann in den Sack gehauen oder muss z.B gar sein späterer Abgang neu bewertet werden, weil er keinen Bock mehr als Werkzeug bei Taschenspielertricks hatte? Fragen über Fragen, die mir mittlerweile aber eigentlich recht egal sind.
    Ich will jetzt positive Mercato-Erfolge und das große Sommerinterview mit dem großen Erklärbär.

  161. Wollte eigentlich zu Herrn Bobic längst nichts mehr sagen. Er war ein erfolgreicher Sportvorstand bei der Eintracht, sein Abgang war jedoch schäbig und was er jetzt alles daher quasselt, macht es auch nicht besser.
    Für seine neue Tätigkeit bei der Hertha kann ich ihm einfach nix Gutes wünschen, gleiches gilt im übrigen auch für den neuen Übungsleiter in Gladbach.
    Und ich verspreche, das Thema ist bei mir nun auch durch. Aus, finito, Ende Gelände.

  162. ZITAT:
    “Die Stadt wiederum kann weder bestätigen noch verneinen, weil alles an Grundstücksgeschäften (egal, in welcher Form) grundsätzlich der Vertraulichkeit untersteht.”

    Supi dupi-Begründung. Man könnte auch sagen: die Begründung ist frei erfunden.

  163. ZITAT:
    “Wieso unwidersprochen? Holzer hat doch, auch nach Rücksprache mit Steubing, eindeutig der angeblichen Handschlagsvereinbarung widersprochen.”

    Nun gut, lt. Wiesbadener Kurier soll Steubing der Darstellung Bobic wohl intern widersprochen haben. Eine eindeutiges Statement Holzers dazu finde ich jetzt auf die Schnelle nicht, nur soviel, dass dieser in einer Pressemitteilung erklärte, erst drei Wochen vorm Bobic-Interview davon erfahren zu haben. Schlage deshalb vor, Steubing in den Zeugenstand zu rufen und von Bobic eine Versicherung an Eides statt zu verlangen. ;)

    Bis weitere Beweismittel vorliegen, betrachte ich die Aussagen der Beteiligten als unbelegte Tatsachenbehauptung. :)

  164. der 150 und der 164 möchte ich gerne auch ausdrücklich zustimmen, und wegen des in der 164 formulierten Sachverhaltes tummeln sich ja so viele Juristen rum

  165. @W-A
    Deine Unterstellung [170] ist schlicht bösartig: Frag halt bei der Stadtverwaltung/Magistrat nach – Anruf genügt.

  166. ZITAT:

    Die Stadt wiederum kann weder bestätigen noch verneinen, weil alles an Grundstücksgeschäften (egal, in welcher Form) grundsätzlich der Vertraulichkeit untersteht…..”

    Nidda, du glaubst doch nicht, dass Bobic den städtischen Entscheidungsträgern gesagt haben könnte, wenn wir das Grundstück nicht kriegen, geht der Nico? Diesen Druck baut man doch indirekt auf, indem man über die Medien die öffentlicher Meinung instumentalisiert.

  167. @174
    Natürlich fuktioniert das nur wie von dir zutreffend beschrieben.

  168. funktioniert. Mit n

  169. Was juckt mich Dithmarschen?
    Im Vuchelsberg steht die Null!

  170. Bestimmt läßt sich die Stadt davon beeindrucken, wenn bei der Eintracht ein Trainerwechsel droht.

  171. https://www1.sportschau.de/tdm...../tdm abstimmen Tor des Monats Hrustic Tor 4

  172. ZITAT:
    “Bestimmt läßt sich die Stadt davon beeindrucken, wenn bei der Eintracht ein Trainerwechsel droht.”

    Och, umso näher der Wahlkampf rückt, ganz bestimmt.

  173. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bis weitere Beweismittel vorliegen, betrachte ich die Aussagen der Beteiligten als unbelegte Tatsachenbehauptung. :)”

    Genau so, sehe ich das auch. An Falkes Erklärung unterschiedlicher Interpretationen glaube ich in diesem Fall nicht, zu ausgebufft erscheinen mir die Beteiligten.

  174. ZITAT:
    “https://www1.sportschau.de/tdm/tdm abstimmen Tor des Monats Hrustic Tor 4”

    Die Sportschau verlangt für eine Abstimmung meine Daten? Really? Nö, dann nicht.

  175. Übrigens, um das Tripple vollzumachen. Soeben die 2. Impfung erhalten. Aufenthalt im Impfzentrum 34 Minuten. Es leeft.

  176. ZITAT:
    “Übrigens, um das Tripple vollzumachen. Soeben die 2. Impfung erhalten. Aufenthalt im Impfzentrum 34 Minuten. Es leeft.”

    rein interessehalber, ce: wenn du heute da warst, war gestern dein termin?

  177. Hinti ist heute ein wenig griffiger als in den letzten Spiele…

  178. ZITAT:
    “… Es leeft.”

    Noch max 14 Tage bis zum vollständigen Loslassen auf alles was nicht schnell genug wegrennen kann :-)
    Glückwunsch.

  179. ZITAT:
    “ZITAT:
    “rein interessehalber, ce: wenn du heute da warst, war gestern dein termin?”

    Net schlecht.

  180. MKD trifft den Pfosten und die Käsköppe treffen nach eigenem Foul.

  181. @►CE
    Hast du jetzt eigentlich eine App oder wurde dir der Nachweis als pdf zu gesendet?

  182. VAR-bestätigt. Unglaublich.

  183. Habe covpass runtergeladen QR Code ist schon eingescannt.

  184. Danke.

  185. ZITAT:
    “Habe covpass runtergeladen QR Code ist schon eingescannt.”

    Digital native.

  186. ZITAT:
    “Habe covpass runtergeladen QR Code ist schon eingescannt.”

    Und das vom c-e. Mitm Handy. 😂

  187. Meine Herrn, Astronautovic…

  188. Spielt rechschaffenen Mist zusammen. Mit dem Mund ist er besser.

  189. Gibt es im rot-weiß-rot-Nachbarland eine andere Bezeichnung für “mangelhafte Chancenverwertung”?

  190. ZITAT:
    “@W-A
    Deine Unterstellung [170] ist schlicht bösartig: Frag halt bei der Stadtverwaltung/Magistrat nach – Anruf genügt.”

    @ Nidda-Adler

    “Anruf genügt” galt vielleicht bei Detectiv Rockford, im wirklichen Leben hilft das allerdings oft nicht viel.

    Ich versuch mal, meine “Bösartigkeit” anhand eines anschaulichen Beispiel zu verdeutlichen:
    Wenn “die Stadt” was zu Grundstücksgeschäften sagen möchte, macht sie das vielfach auch. Könntest du als eifrige FR-Leserin auch wissen, zumal wir das Thema hier quasi “rauf und runter” diskutiert hatten:
    https://www.fr.de/frankfurt/pa.....68149.html

    Auch ansonsten wird die Presse schon mal gerne mit den entsprechenden Daten zu wichtigen Details eines “Grundstücksvertrages” versorgt:
    https://www.faz.net/aktuell/rh.....99529.html

    Natürlich werden kommunale Gründstücksgeschäfte oft auch vertraulich behandelt. Nur eben nicht “grundsätzlich”, nicht “alles” und auch nicht “Grundstücksgeschäfte in jeglicher Form”. Könnte eigentlich jeder interessierte Zeitungsleser wissen.

  191. @W-A
    Als gut geschulte (ehem.) Mandatsträgerin dieser Stadt Frankfurt am Main kann ich nichts anderes schreiben, als das:
    ZITAT:
    “(…) weil alles an Grundstücksgeschäften (egal, in welcher Form) grundsätzlich der Vertraulichkeit untersteht…..”

    ZeitungsleserInnen jeglicher Coleur hin oder her – Abweichungen von diesem Grundsatz hin oder her – als Volljurist musst du wissen, was das heißt: Wenn die Gegenseite eines jeglichen Grundstücksgeschäft nicht ausdrücklich Einverständnis erteilt, bleibt es bei der grundsätzlichen Vertraulichkeit. Auf die jede/r Mandatsträger/in verpflichtet wird.
    Punkt und Ende.
    Entschuldigung steht aus.

  192. ZITAT:
    “Entschuldigung steht aus.”

    LOL

  193. Fast Yves Lainer!

  194. Wo ist eigentlich “unser” Zuber abgeblieben? Nicht mal auf der Bank. Weiß da wer was?

  195. Herrjeh, wo kommt denn jetzt diese [205} her ? Tschuldischung, war irgendwo im speicher und gehört nicht hierhin.
    (Peinlich)

  196. Die Hitz…

  197. Ich frage mich bei der Gruppe immer noch, warum da kein Team aus Lostopf 1 oder 2 dabei ist…

  198. Ach Frau Nidda, Schweiz oder Österreich, Hauptsache das Geld ist sicher. ;)

  199. Seids mit der Impfung der Ü70 also heut erst durch.

  200. Kein Regenbogen-Schlauchboot: UEFA-Verbot.
    https://www.mopo.de/sport/fuss.....na-bei-em/

  201. Gott sei Dank.

  202. Respect UEFA? Respect!?

  203. Wäre das Schissding mal richtig für was gut gewesen.

  204. ZITAT:
    “Wollte eigentlich zu Herrn Bobic längst nichts mehr sagen. Er war ein erfolgreicher Sportvorstand bei der Eintracht, sein Abgang war jedoch schäbig und was er jetzt alles daher quasselt, macht es auch nicht besser.
    Für seine neue Tätigkeit bei der Hertha kann ich ihm einfach nix Gutes wünschen, gleiches gilt im übrigen auch für den neuen Übungsleiter in Gladbach.
    Und ich verspreche, das Thema ist bei mir nun auch durch. Aus, finito, Ende Gelände.”

    +1
    Amen

  205. Ich hätt’s drauf ankommen lassen und gar nicht erst nachgefragt.

  206. In der Gehaltsstufe per Gentlemen’s Agreement? War mir nie geheuer, was da kolportiert wurde. Aber, weg mit Schaden.

  207. ZITAT:
    “Ich hätt’s drauf ankommen lassen und gar nicht erst nachgefragt.”

    Cooler Ansatz. Wäre ich Beamtenseele (mittlerer Zuberrang) gar nicht drauf gekommen.

  208. Was macht so ein Dritter, wie die Ukraine jetzt ?

    Gefrustet auf gepackten Koffern sitzen und bis Mittwoch Nacht warten, bis es dann heißt:
    Ihr fliegt nach Sevilla, Glasgow oder sonstwohin. Wahrscheinlich doch Kiew.

    Würde mich ankotzen, ist aber nicht mein Problem.

  209. Die Top 3-EM-Spieler des Fast-CL-Teilnehmers:

    1. Hinteregger
    2. Zuber
    3. Ilsanker (sag ich ich einfach mal, müsst sonst nachschauen, ob Silvie vielleicht zwei Minuten mehr hat)

    Noch Fragen?

  210. #222

    Klugshicerwumms!

  211. Ich fand den Basti schon immer sympathischer als den poldi…

  212. ZITAT:
    “… müsst sonst nachschauen, ob Silvie vielleicht zwei Minuten mehr hat)

    Pfff. Kein Wunder, dass sein Berater den wie sauer Bier in halb Europa anbieten muss.

  213. ZITAT:
    Pfff. Kein Wunder, dass sein Berater den wie sauer Bier in halb Europa anbieten muss.”

    Also gut, um Dir etwas Hoffnung zu spenden:
    Silvie liegt zwar aktuell drei Minuten hinter Ilse, hat aber noch ein ausstehendes Vorrundenspiel
    Allerdings kommt jetzt der Wermutstropfen:
    Ilse ist schon eine Runde weiter.
    Bei den portugiesischen Schlafwagenschaffnern hab ich da so meine Zweifel

  214. Der Portugiese hod allawei a goldene Generation.
    Die ober nix gwinnt.

  215. ZITAT:
    “Kein Regenbogen-Schlauchboot: UEFA-Verbot.
    https://www.mopo.de/sport/fuss.....na-bei-em/

    Hieß es nicht offziell die Regenbogenbinde Neuers sei ein Zeichen der Mannschaft für Vielfalt und deshalb ein good cause und dass deshalb die Ermittlungen eingestellt würden?
    Man versteht es nicht so recht warum dann dieselbe Symbolik als Stadionbeleuchtung kein good cause mehr ist.
    Ich hätte das als antihomophobes Zeichem für Orban richtig gut gefunden. Das hätten mal wieder erste Sympathiepunkte für Aktionen der Mannschaft auch mal ausserhalb des Rasens werden können, Schade.

  216. Ich fände es ja gut, wenn sie das Stadion heute und nach dem Spiel mit dem Regenbogen illuminieren.
    Einfach weil sie es können. Nur am Spieltag “dürfen” sie halt nicht … was würde eigentlich geschehen, wenn das Licht zufällig doch … ???

  217. So ne EM 2016 zählt ja nix, gell Franzl?

  218. Wenn ich mich recht erinnere, waren die mit dem eingereichten “Bewerberbogen” als Spielstätte der WM seinerzeit angedrohten und somit akzeptierten Konventionalstrafen recht heftig. Im Falle eines damals so von der FIFA definierten “Verstoßes” wäre diese Strafe von der Ausrichterstadt zu zahlen gewesen.
    Geschätzt dürfte das bei der UEFA nicht anders sein.

  219. Bitte schön Jogi und Co:
    https://www.misterkostum.com/r.....hsene.html
    Oder gibts da auch noch ne Kleiderordnung für die Trainerbank?

  220. ZITAT:
    “Bitte schön Jogi und Co:
    https://www.misterkostum.com/r.....hsene.html
    Oder gibts da auch noch ne Kleiderordnung für die Trainerbank?”

    Zebulon, das wäre doch was! Längsstreifen machen schlank! :-)
    Obwohl, dann hast Du ja beim Zampach keine Schangse! ;-)

  221. Gibt in den 3 Bundesligen nicht einen Schwulen???
    Aber den Ungarn mal einen reinwürgen.
    Schärft unser Profil im Ausland.

  222. ZITAT:
    “Bitte schön Jogi und Co:
    https://www.misterkostum.com/r.....hsene.html

    Ha! Die ultimative Adler-Version!

  223. Ich fände eine Regenbogen-Arena tatsächlich albern.
    Ja, man würde es dem bösen Orban zeigen und sich vergewissern wie gut man ist. Aber kostet halt auch nichts. Kosten würde eine Nicht-Teilnahme nächstes Jahr…macht man nicht.
    Oder Neuers tolle Kapitänsbinde, derselbe Neuer der vor ein paar Monaten noch ohne Probleme nach Katar ist, um eine alberne Clubmeisterschaft zu feiern. Ein Land, in der auf Homosexualität jahrelange Haft und Peitschenhiebe steht.
    Sorry, aber da finde ich uns in Deutschland dann tatsächlich als heuchlerisch.

  224. Die hätten zur EM eine Despoten-Gruppe mit der Türkei, Rußland und Ungarn auslosen sollen, damit wenigstens so ein Weiterkommen von 2, 3 Mannschaften dringewesen wäre. So scheitern sie einer nach dem anderen, diese Weichlinge.

  225. @233: Tja @Schebbe, nicht aus der Hüfte schießen
    Minus 20, Tendenz weiter fallend!
    Und Zampe brauch ich aktuell nicht, bin da anderweitig unterwegs.
    Grobmotoriker ist auch eher was für Dich, ich beweg mich da mehr unter den Edeltechnikern ;-)

  226. Manche Leute meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
    Werch ein Illtum.

  227. Schau mal raus, die Gäst hom an Durscht.

  228. Beseitige den Goblin!
    (Aktuelle Werbung)

  229. Tausende dicht beinander die singen, kennt mer gar net mehr.
    Hoffentlich gibts das kein Delta beim Däne.

  230. Yves hat die Vorlage gegeben.

  231. Den Skisprung Experten finde ich ohne Ton am Besten.

  232. ZITAT:
    “Ich fände eine Regenbogen-Arena tatsächlich albern.”

    Ist halt sehr schön wohlfeil das Ansinnen der bayerischen Lokalgrößen zumal in einem Wahljahr. Zumal jedem, der Verträge von Fifa und Uefa kennt, klar sein musste, dass die aus ihrer Sicht gute Gründe dagegen haben. Nidda sprach schon davon.

  233. Gelbien entweder müde, stinkfaul oder unfassbar abgezockt.

  234. Gerade denke ich so ans Bewirten und muss dabei auf einmal komischerweise konstatieren dass mir manchmal die Anonymität des nets ganz schön stinkt. Seltsam, seltsam, wo kann da nur der Zusammenhang sein?

  235. What? Welche Linie habe die gesehen?

  236. Net ärgern Tscha, lohnt net.

  237. Kurze Bande, lange Bande, Carambolage.

  238. Ha, geiles Tor…

  239. Hammer, was da abgeht.

  240. Was für ein Brett.

  241. Nette 2. Halbzeit da in Kobenhavn

  242. Hühnerhaufendefensive.

  243. Warum gibt es bei der ARD keine Option für Stadionton?

  244. Es ist klar, dass es nicht mit Farben (Flagge!?) zeigen getan sein darf. Ich blicke auch nicht in die Zukunft, hoffe aber, dass auch in diesem Fall die Gedanken von heute zu den Taten von morgen werden können. Das Farbenzeigen sollte halt nicht als alibihaftes Zeichen herhalten, das wäre zum Erbrechen.

  245. @262 word!

  246. Platz 72 im Tippspiel…

    Läuft wie geschnitten Brot bei mir..

  247. ZITAT:
    “@262 word!”

    +1🌈

  248. Der Schweinsteiger sieht aus wie ein alternder Hollywood-Darsteller.

  249. Jaa, so eine Art Mario Adorf-Richard Gere Verschnitt..

  250. ZITAT:
    “Wenn München am Mittwoch nicht darf, dann müssen eben die anderen Stadien im Land Farbe bekennen. Auf jetzt, Kollegen in der Liga! Der Deutsche Bank Park schaltet zum Spiel gegen Ungarn den Regenbogen 🌈an. Das Waldstadion bleibt bunt! #EURO2020 #GERHUN #Vielfalt #SGE #Eintracht”
    https://twitter.com/Hellmann18.....02151?s=20

  251. @269 BARVO SGE!

  252. Gerade im HR:

    Alex Meier – Ein Weg zum Fußballgott

    ;-)

  253. Der Tag wird kommen, schrieb mal Kettcar (ich habe es hier verlinkt). Sie meinten die Bundesliga.

    Der Tag ist heute, zumindest für die NFL (American Football):

    “I just wanted to take a quick moment to say that I’m gay. I’ve been meaning to do this for a while now but I finally feel comfortable getting it off my chest.”
    (Las Vegas Raiders DL Carl Nassib shared this video to social media and became the first active NFL player to announce he is gay).

    Thumbs up and have a great life, Nassib!

  254. Carl fehlt *schäm*, er heißt Carl.

    Have a great life, Mr. Carl Nassib :)