Eintracht Frankfurt Deadline Day

Foto: dpa
Foto: dpa

Der Transferschluss naht: Der FC Bayern verfällt in ein altes Muster und schwächt die Konkurrenz, die Mitbewerber am Markt halten weitgehend die Füße still. Und wenn, dann gehts oft um Leihgeschäfte.

In Deutschland schließt das Transferfenster am Dienstag um 18.00 Uhr, in England um Mitternacht deutscher Zeit. Die großen Transfers allerdings scheinen getätigt. Spekulationen, Paris St. Germain wolle im Falle eines Abgangs von Kylian Mbappe in Windeseile noch Robert Lewandowski in München oder Erling Haaland von Borussia Dortmund loseisen, entbehren allem Anschein nach jeder Grundlage.

In der Bundesliga wird dennoch noch hie und da gedealt – allerdings gehts eher um Leih- als Kaufgeschäfte. Der prominenteste Name kursiert dabei in Dortmund: Callum Hudson-Odoi (FC Chelsea), den dereinst Salihamidzic gerne zum FC Bayern geholt hätte. Der BVB soll an einem Ausleihen des Flügelstürmers interessiert sein. Allerdings: Der 20 Jahre alte Engländer kassiert bei Chelsea immerhin knapp 140.000 Euro pro Woche.

Bereits geklärt: Dodi Lukebakio von Hertha BSC spielt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis für den aktuellen Tabellenführer VfL Wolfsburg. “Die Option für diesen Wechsel hat sich kurzfristig eröffnet und macht für beide Seiten Sinn”, sagte Herthas Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic. Gut möglich, dass er schon bald den Wechsel des französischen Angreifers Myziane Maolida von OSC Nizza zum Tabellenletzten der Bundesliga verkündet.

Es gibt freilich auch noch jede Menge ungeklärte Fälle. Da ist Filip Kostic, der sich von Eintracht Frankfurt wegekeln will, angeblich zu Lazio Rom. Gleiches plant wohl der Bremer Marco Friedl, der zu Union Berlin möchte.

Gehen darf Steven Zuber, von der Eintracht zu AEK Athen – auf Leihbasis. Andrej Kramaric (Hoffenheim) und Ellyes Skhiri (Köln) dagegen würden und sollen gerne bleiben. Ablöse aber bringen sie nur noch in diesem Jahr.

Und schließlich ist da noch Manchester United, das nach dem Coup mit Superstar Cristiano Ronaldo (36) noch einen neuen Rechtsverteidiger sucht. Wird einer gefunden, darf der portugiesische Rechtsverteidiger Diogo Dalot gehen. Zu Borussia Dortmund. Auf Leihbasis. (sid)

Schlagworte: , ,

592 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Manchester United sucht noch einen Rechtsverteidiger? Wer sagt es Krösche?

  2. Deadline day plus Schuleinführung. Was bin ich froh, wenn der Tag rum ist.

  3. In welche Klasse kommst Du?

  4. Morsche allerseits!
    DdC zu Manu?

  5. Hat Manchester einen Hafen? Wir haben doch einen der hatte ihn schon bei uns gefunden und wieder verloren.

  6. Gemoije,
    mal sehn wo der Flipo nächst Woch sitzt/spielt.
    Was mir durch den Kopf ging:
    Zuber, biederer Durchschnitt, 3 Mio p.a., die ham ein Knall.
    Denke auch das wir noch einen Teil davon weiter bezahlen.
    Wie blöd muss mer sein, den so geholt zu haben.
    Uschis like.

  7. Vielleicht gehts fürn Flipo auch nach Canosa statt Rom, Hauptsache Italien.

  8. ZITAT:
    “Gemoije,
    mal sehn wo der Flipo nächst Woch sitzt/spielt.
    Was mir durch den Kopf ging:
    Zuber, biederer Durchschnitt, 3 Mio p.a., die ham ein Knall.
    Denke auch das wir noch einen Teil davon weiter bezahlen.
    Wie blöd muss mer sein, den so geholt zu haben.
    Uschis like.”

    Wen wunderst da, wenn Younes mit 2 Mio. unzufrieden ist.

  9. @631 von gestern.
    Das ist ein Off-White t-shirt was Herr Jakic bei der Vertragsunterzeichnung trägt.

  10. Causa finita.

    Für die dort wird es der aus Verona.

    LAZIO: VICINO L’ACCORDO PER ZACCAGNI— Sfumato l’arrivo di Kostic, la Lazio ha praticamente trovato l’accordo col Verona per l’arrivo di Zaccagni. Si parla di 8 milioni più due di bonus.

    https://www.gazzetta.it/Calcio.....0177.shtml

  11. Da hat sich Filip vielleicht grandios verzockt? Es wird sicher eine Aufgabe für Krösche und Glasner im Fall des Falles Kostic und Younes wieder zu integrieren. Auf der anderen Seite kann man so gute Fußballer natürlich auch nicht links liegen lassen.

  12. And now to something completely different. Die Eintracht-Frauen.

    https://maintracht.blog/2021/0.....ht-frauen/

    Bei Nichtgefallen bitte einfach ignorieren.

  13. @11 bei Kostic ist eine Integration vorstellbar , bei Younes sehe ich das gar nicht.

  14. Bin ganz uffgerescht wegen dem Deadline day, so früh auf den Beinen wie schon lange nicht mehr….

  15. Ich hoffe dass sie sie beide noch loswerden (Kostic und Younes)

    Gerade bei Kostic ist das Herz gebrochen und die liebe erloschen….

    Aber wer weiß, gestern einen schönen Satz im TM Forum gelesen:

    2 Gruppierungen die am schnellsten vergessen und verzeihen?

    Fussballfans und Wähler
    😂😂😂

  16. 17.00 Uhr wird das Proficamp offiziell eröffnet, bis dahin wird wohl alles durch sein müssen denke ich mal

  17. @16
    “Das Gedächtnis der Menschheit für erduldete Leiden ist erstaunlich kurz.” (Bert Brecht)

    Und weiter:
    “Ihre Vorstellungsgabe für kommende Leiden ist fast noch geringer.»
    ;)

  18. ZITAT:
    “17.00 Uhr wird das Proficamp offiziell eröffnet, bis dahin wird wohl alles durch sein müssen denke ich mal”

    Idealer Zeitpunkt, mit Weitsicht gewählt, da muss das mobile Faxgerät ran :-)

  19. Manchmal brauchen Handwerker halt so drei, vier Wochen am Stück (länger). ;)

  20. ZITAT:
    “Manchmal brauchen Handwerker halt so drei, vier Wochen am Stück (länger). ;)”

    Ich warte schon seid 5 Monaten auf den Fliesenleger….

    Wer was handwerkliches kann bzw. Gelernt hat kann im Moment richtig gutes Geld verdienen…..

  21. Ach so und wegen der Rechnungsstellung fürs Catering muss es noch im August sein :-)

  22. es schliessen nicht alle Transferfensster heute um 18 Uhr. In einige andere Länder kann auch noch danach gewechselt werden

  23. @ 23:

    Katar geht noch bis Ende September. Also keine Eile bei Amin und Filip….

  24. Was sagt eigentlich Thomas Berthold zum Deadline Day? *duckundwech*

  25. Morsche
    Welkom Sam.
    Manchmal wüßte ich gerne, wie so was anläuft. War der von Anfang ab erste Wahl? Hat man mal geredet und dann wartet der und sein Verein auf den Anruf? Kriegt ihn dann der, wo zuerst anruft?

  26. ZITAT:
    “Was sagt eigentlich Thomas Berthold zum Deadline Day? *duckundwech*”

    Unerträgliche Beschränkung der Freiheitsrechte.

  27. Irgendwie war das von Lazio doch auch halbherzig. Wir probieren mal ob wir mit den Peanuts durchkommen, ansonsten halt ein anderer. Als ob wir auf die 9 Mio.€ angewiesen wären. Selbst die grünen Fischköppe bekommen ja mehr für ihre Resterampe….

  28. RB bekommt auch nur 15 Mios für Sabitzer. Und zahlt genau so viel für den Nachfolger.
    Haben die Italiener den Filip jetzt verarscht oder haben wir seinen Tarum zerstört?

  29. Da frage ich mich aber ob der Kostic wirklich so blöd ist und sich auf die Nummer einlässt? 9mio? Wenn dem sonst dann ist es wirklich ne lachnummer
    Twitter Kommentare der nazio Fans zeigen davon das die das auch noch für realistisch gehalten haben – da fällt einem nix mehr dazu ein

  30. Oh, der kroatische Treter ist auch fix, sehe ich (jetzt erst). Das ist gut. Sehr gut.

  31. @29: Der Ösi hatte auch nur noch 1 Jahr Vertrag und außerdem gab es Mengenrabatt, weil die Bayern bereits den “kleinen Pisser” und Upamecano für viel Geld abgenommen haben.

    Den großen Traum von der ewigen Stadt zerstört. Außerdem wird der Filip jetzt zum Sozialfall. Der Amin ist es schon…. Wir sollten für beide sammeln gehen. Vielleicht motiviert sie ja das dann Höchstleistungen für unsere einzige Liebe zu bringen…

  32. He, willkommen Kristijan (der schnelle Wadenbeisser) und Sam (der wahre Held beim Herrn der Ringe), viel Erfolg bei unserer SGE!
    Bleibt schon mal festzuhalten dass er für die (vor dem plötzlichen Kostictheater) grössten Baustellen Lösungen geliefert hat.

  33. Kostic und Younes in einen Topf zu werfen ….

  34. Morsche,
    Vorstellung von Sam Lamm im Wald dann wahrscheinlich um 17.00 Uhr mit Sam Fox

  35. er=Krösche

  36. ZITAT:
    “He, willkommen Kristijan (der schnelle Wadenbeisser) und Sam (der wahre Held beim Herrn der Ringe), viel Erfolg bei unserer SGE!
    Bleibt schon mal festzuhalten dass er für die (vor dem plötzlichen Kostictheater) grössten Baustellen Lösungen geliefert hat.”

    Wo sind die Angebote für die abzugebenden Spieler? Hab‘ ich da was verpasst?
    Rechter Verteidiger ist schon da? ;-)

  37. Gude, Kristijan. Gude, Sam. Gude, Igor. Wenigstens wir wollen höflich bleiben…

  38. NairobiAdler in HH

    6:2 nach Hin- und Rück. Nuff said.

  39. @35: Ich bin auch mal gehässig heute. Sollten beide gewillt sein weiter alles für die Eintracht zu geben, wenn kein Transfer zustande kommt, dann wegen mir. Aber wahre Liebe wird das nicht mehr mit den beiden.

  40. ZITAT:
    “….Haben die Italiener den Filip jetzt verarscht oder haben wir seinen Tarum zerstört?”

    Wahrscheinlich hat sich Tare gesagt: Ich nehm doch keinen Spieler der sich wegstreiken will.
    Wäre das nicht wunderbar ironisch?.

    Nun dann werden wir morgen nach dem Scherbengericht schauen welchen der beiden Problembären Krösche und Glasner reintegrieren müssen, fussballerisch würde es sich ja bei beiden lohnen.

    Ansonsten müssen es halt Daiichi, Hauge, Lindström, Borré und Sam richten, wäre auch kein Weltuntergang….

  41. Ich schrub es neulich schon… Wenn sie uns zum EL Titel schießen, ist alles vergeben und vergessen.

  42. Der Holländer war aber von Anfang an unser absoluter Wunschspieler, oder? Seit Jahren auf dem Schirm…
    Wenn Kostic bleibt, freue ich mich. Wenn Younes geht, auch.

  43. Zebulon, bist Du Dir sicher, das die Eintracht Samantha für die PK heute gewinnen konnte?

    „nothing‘s gonna stop us now!“

    https://youtu.be/Ow8rsycBQ54

  44. NairobiAdler in HH

    Also dieser neue Kroate, nach dem was ich gesehen habe (DuRöhre), klaut Bälle und haut sie dann in 99% der Fälle hoch und lang (immerhin präzise) auf die Flügel.

    Kann sein, dass das der Plan ist, aber dann brauchste halt auch gute Flügelspieler, die das verarbeiten. Da wäre eine Zange aus Kostic und Höuige nicht so schlecht.

  45. Wenn es allerdings stimmen sollte, dass Younes innerhalb der Mannschaft ein Problem darstellt, kann das ganze noch lustig werden.

  46. Ich lese gerade für 15 Mio.€ hätte man auch Ronaldo haben können…. Amatöre Alle!

    @ Tscha: Sehe ich auch so. Aber über 9 Mio.€ brauchen wir nicht zu diskutieren.
    Das sollte auch ein Kostic mit 2 Jahren Vertrag einsehen. Außerdem hat er ja auch noch das Schaufenster Europa League.
    Da gute Leistungen bringen und im Winter bzw. nächsten Sommer kann immer noch der große Vertrag winken.

  47. @ 36

    Sam Fox? Du meinst doch sicher Samantha Fox?

  48. ZITAT:
    “Der Holländer war aber von Anfang an unser absoluter Wunschspieler, oder? Seit Jahren auf dem Schirm.”

    Angeblich war er schon auf der Liste, als Dost gegangen ist und dann Jovic kam…

  49. ZITAT:
    “ZITAT:

    ….Wo sind die Angebote für die abzugebenden Spieler? Hab‘ ich da was verpasst?
    Rechter Verteidiger ist schon da? ;-)”

    Rechsverteidiger?, willste noch nen 5.? Wenn Touré wieder in Form kommt ists doch mehr als ok dort.
    Da sind wir doch eher dünn auf links besetzt…

    Und zur weiteren Ehrenrettung Krösches kann man schon mal festhalten dass er immerhin einen neuen Hafen fürs Zuberli gefunden hat.
    Mittelmass währen der Pandemie zu verkaufen dürfte auf dem Markt wo all ausser den Scheichs leere Taschen haben ziemlich kompliziert sein, warten wirs mal ab.

    Was ich gerade mehr als bedenklich finde ist die Formkurve unserer Goalies – hoffentlich kriegt er bei der Nationalmannschaft mal wieder einen Leistungsboost, wäre nach seiner Bielefeldleistung bitter nötig, so irrlichternd und unsicher hab ich den guten Kevin noch nie gesehen, wahrschein hat die sensible Seele einmal zu viel hier deine Kommentare gelesen ;)

  50. Zu Vergleich Kostic – Younes:
    Filip hat sich die drei Jahre, die er hier gekickt hat, den Allerwehrtesten für die Eintracht aufgerissen, war der Vorzeigeprofi schlechthin. Der ist auch noch in der 95. Minute die Linie im Vollsprint hoch- und runtergesetzt, hat alles gegeben und war auch neben dem Platz allseits beliebt, weil höflich und bescheiden.
    Was ihn letzten Freitag geritten hat, weiß ich auch nicht, aber wir wissen wohl alle nicht, was im Vorfeld passiert ist, besprochen wurde.
    Amin kam nach Frankfurt, hat in 10 Spielen (oder waren es 11?) hier stark gespielt, allerdings immer nur max. 60 Minuten, weil Fitness oder Gesundheit es nicht zuließen, hat in einem Spiel nach der ersten Halbzeit die Mannschaft im Stich gelassen, hat einen großen Teil dieser Mannschaft, die sportliche Führung und das ganze Umfeld verärgert.

    Keine Frage, beide Spieler können wichtig sein, den Unterschied machen, aber bei mir, wie wohl auch in Verein und vor allem Mannschaft, hat Filip Kostic erheblich mehr Kredit als Amin Younes und den Kredit hat er sich auch verdient.
    Nichtsdestotrotz ist es aber bei entsprechenden Angeboten nicht verkehrt, Beide zu verkaufen.

  51. SKY meldet so eben das Younes nach ihren Informationen die Eintracht in dieser Transferperiode nicht mehr verlassen wird.

  52. Kor d.#51…die Formkurve UNSERES Goalies sollte das heissen, sorry, hab keine Ahnung ob die anderen Flieschefänger überhaupt wettbewerbsfähig sind – weiss noch nicht mal wer von den beiden die Nr.2 ist.

  53. @49: sehe, dass Du Dich auch hier auskennst
    Da werden Erinnerungen wach, gelle

  54. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Holländer war aber von Anfang an unser absoluter Wunschspieler, oder? Seit Jahren auf dem Schirm.”

    Angeblich war er schon auf der Liste, als Dost gegangen ist und dann Jovic kam…”

    Der Holländer hat schon auf ziemlich vielen Listen gestanden. Aber gegen die skyline, das neue Profi-Camp und Grie Soß an jeder zweiten Straßenecke hatten die anderen Klubs keine Schangse.

  55. ZITAT:
    “SKY meldet so eben das Younes nach ihren Informationen die Eintracht in dieser Transferperiode nicht mehr verlassen wird.”

    Wurde doch gestern schon kolportiert.

  56. ZITAT:
    “SKY meldet so eben das Younes nach ihren Informationen die Eintracht in dieser Transferperiode nicht mehr verlassen wird.”

    Vielleicht kann man ihm einen Wechsel nach China schmackhaft machen.

  57. Mich würde ja derzeit gar nichts mehr wundern. Younes und Kostic bleiben wohl, Hauge und Lindström sind da, was passiert jetzt mit Kamada und Barkok? Man darf gespannt sein…

  58. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    <i“

    Was ich gerade mehr als bedenklich finde ist die Formkurve unserer Goalies – hoffentlich kriegt er bei der Nationalmannschaft mal wieder einen Leistungsboost, wäre nach seiner Bielefeldleistung bitter nötig, so irrlichternd und unsicher hab ich den guten Kevin noch nie gesehen, wahrschein hat die sensible Seele einmal zu viel hier deine Kommentare gelesen ;)"

    Jetzt bin ich auch noch daran schuld, dass unsern Kevin einen auf Oka macht und sein Spiel mit dem Fuß immer schlechter wird. Ich schrub es ja die Tage schon mal, vielleicht ist die Trainingsgruppe Tw. eine zu große Wohlfühloase für den Kevin? Das mit dem Fuß und dem Ball war mal um Meilen besser!

    Hoffen wir mal, dass er während seiner Zeit bei der N11 hier nicht mitlesen kann, das Sensibelchen! :-)

  59. Irgendwen müssten wir noch von der Payroll bekommen. Das ist dann schon ein recht teurer Kader mit vielen Leuten von denen einige kaum spielen werden. Irgendwie die Kosten runter müssen noch.

  60. ZITAT:
    “Der Holländer war aber von Anfang an unser absoluter Wunschspieler, oder? Seit Jahren auf dem Schirm…”
    Zumindest schon im Winter gesichtet, las ich in der FR.

  61. ZITAT:
    “… hat Filip Kostic erheblich mehr Kredit als Amin Younes und den Kredit hat er sich auch verdient.
    Nichtsdestotrotz ist es aber bei entsprechenden Angeboten nicht verkehrt, Beide zu verkaufen.”

    Jawoll.
    Amin brauche ich nicht mehr, Filip zu reintegrieren lohnt sich auf jeden Fall.

  62. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… hat Filip Kostic erheblich mehr Kredit als Amin Younes und den Kredit hat er sich auch verdient.
    Nichtsdestotrotz ist es aber bei entsprechenden Angeboten nicht verkehrt, Beide zu verkaufen.”

    Jawoll.
    Amin brauche ich nicht mehr, Filip zu reintegrieren lohnt sich auf jeden Fall.”

    Mit

  63. Dullline Day statt Deadline Day? Jakic (Sechser) und Lammers (MS) wohl da, Kostic und Younes wohl auch, Zuber schon weg. Mal abwarten, was/ob da noch passiert …

  64. ZITAT:
    “.
    …..Amin kam nach Frankfurt, hat in 10 Spielen (oder waren es 11?) hier stark gespielt, allerdings immer nur max. 60 Minuten, weil Fitness oder Gesundheit es nicht zuließen, hat in einem Spiel nach der ersten Halbzeit die Mannschaft im Stich gelassen, hat einen großen Teil dieser Mannschaft, die sportliche Führung und das ganze Umfeld verärgert…..”

    Nur für die Akten: Younes hat in 27 Spielen mitgekickt.
    Tja, die Dortmundaffaire – niemand von uns Aussenstehenden weiss dochwwirklich genau was da vorgefallen ist, Zoff gabs anscheinend schon – in dem Spiel in dem ihn übrigens der Herr Hummels direkt vor der ominösen Pause übelst zusammengetreten hat und der Schri weiterlaufen liess – könnte auch dazu beigetragen haben dass beim Younes die ohnehin kurzen Sicherungen durchgebrannt sind, aber natürlich gilt auch für mich: nix genaues weiss mer nicht….
    Wenn das Alles aber tatsächlich so gewesen ist wie sich immer.Alle.hier. denken und er nicht mehr integrierbar ist muss ihn Glasner halt auf die Tribüne setzen damit die liebe Seele Ruhe falls er bleibt – wonach es ja aussieht.

  65. Wird spannend heute. Im Stadion wurde grade ein altbekannter -ic gesehen, der zuletzt eher in Italien zugeschrieben wurde.

    Das kann noch was werden. Wäre vielleicht ein Ansporn, Kostic wieder zu motivieren.

  66. ZITAT:
    “Amin brauche ich nicht mehr, Filip zu reintegrieren lohnt sich auf jeden Fall.”

    Mit”

    +1.

  67. ZITAT:
    “He, willkommen Kristijan (der schnelle Wadenbeisser) ´.”
    “Oh, der kroatische Treter ist auch fix, sehe ich (jetzt erst). Das ist gut. Sehr gut.”

    Nicht schlecht, wobei Krösches Kompliment:
    WIR GEWINNEN … EINEN SPIELERTYP, DEN WIR IN UNSEREM KADER SO BISLANG NOCH NICHT HABEN.
    philosophisch gesehen auch auf mich zutreffen würde ;-)

  68. ZITAT:
    “Im Stadion wurde grade ein altbekannter -ic gesehen, der zuletzt eher in Italien zugeschrieben wurde.”

    Der ist sicher nur zur Eröffnung des Proficamps da. ;)

  69. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Im Stadion wurde grade ein altbekannter -ic gesehen, der zuletzt eher in Italien zugeschrieben wurde.”

    Der ist sicher nur zur Eröffnung des Proficamps da. ;)”

    Wird da denn auch gegrillt?

  70. ZITAT:
    “Wird da denn auch gegrillt?”

    Die Frage ist falsche gestellt. Du musst fragen wer wird da gegrillt. ;)

  71. Wegen dem aus Verona: Atalanta bietet jetzt auch für den mit. Möglicherweise kriegt Lazio den dann auch nicht.

    Vielleicht erhöhen die dann doch noch für Kostic oder es wird doch am Ende Ribery.

  72. ZITAT:
    “… Vielleicht erhöhen die dann doch noch für Kostic …”

    Hoffentlich haben sie dann wenigstens die richtige Email…

  73. “Wenn Kostic bleibt, freue ich mich. Wenn Younes geht, auch.”

    Genau so siehts aus. Ist das spannend.

  74. ZITAT:
    “Zebulon, bist Du Dir sicher, das die Eintracht Samantha für die PK heute gewinnen konnte?
    „nothing‘s gonna stop us now!“
    https://youtu.be/Ow8rsycBQ54

    Hach, schöne Schleichwerbung für unseren ehemaligen (italienischen!) Trikot-Sponsor.

  75. falsche oder richtige e-Mail, ist das neue Fax Papier!

    diese hochoffizielle Transferliste, die gibt es auch nicht mehr?

  76. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Im Stadion wurde grade ein altbekannter -ic gesehen, der zuletzt eher in Italien zugeschrieben wurde.”

    Der ist sicher nur zur Eröffnung des Proficamps da. ;)”

    Wird da denn auch gegrillt?”

    Das war doch ein -nin

  77. ZITAT:
    “… Das war doch ein -nin”

    Eher ein -cky-

    https://scontent-ber1-1.xx.fbc.....e=6152530E

  78. @Schebbe, ab jetzt gibts One-Touch-Football

  79. Kommt Muttic nachher auch?
    Die wird alle versöhnen

  80. ZITAT:
    “@Schebbe, ab jetzt gibts One-Touch-Football”

    Also eher kein Okocha-Style.
    Was antwortet der übrigens auf die Frage: “Wer war Ihr bester Trainer?” (“https://www.kicker.de/okocha-stepanovic-rief-immer-geh-mach-ihn-nass-870058/artikel”)

  81. Mich würden ja nach wie vor besonders die eingeflossenen Zahlen(Werte) des letztjährigen Gaci-Tauschs gegen Zuberli interessieren. Da sind dem Vollexpertenum Tür und Tor geöffnet.
    Besonders pikant der kolportierte Verdienst von Zuber durch Fredi, der doch vorher noch groß gegen zu hohe Gehaltsvorstellungen der Profis angehen wollte, das müsste also von der TSG vorgegeben sein. Bleibt die Frage: Warum macht man sowas?

  82. ZITAT:
    “Eher ein -cky-

    https://scontent-ber1-1.xx.fbc.....e=6152530E

    Fantastische Milljöh-Studie!

  83. Der mit dem goldenen Steak, der auch gerne Minderjährige käuflich nutzt, wäre perfekt für Nazio.
    Braune Sch… halt.

  84. Ich würde mir Mandzukic als erfahrenen Mittelstürmer und backup für das ganze junge Gemüse da vorne noch wünschen…..

  85. ZITAT:
    “Irgendwen müssten wir noch von der Payroll bekommen. Das ist dann schon ein recht teurer Kader mit vielen Leuten von denen einige kaum spielen werden. Irgendwie die Kosten runter müssen noch.”

    Korrekt Schusch.

    Ich dürfte unverdächtig sein, die finanzielle Situation bei der Eintracht schlecht zu reden aber mit diesem Monsterkader ist ja ein Defizit absolut vorprogrammiert.

    Davon abgesehen, wir spielen normalhin mit 4 Offensiven, in Ausnahmen vielleicht auch mal mit 5.

    Kostic, Younes, Barkok, Kamada, Lindstroem, Hauge, Borre, Ache, Lammers, Blanco, Gonzo das sind 11 (in Worten: Elf).

    Absurd!

  86. ZITAT:
    “Ich würde mir Mandzukic als erfahrenen Mittelstürmer und backup für das ganze junge Gemüse da vorne noch wünschen…..”

    Unbedingt. Wir brauchen noch dringend einen 12. Offensiven und einen 5. Mittelstürmer.

  87. sky sport news legt sich fest: kostic bleibt noch ein paar monate

  88. ZITAT:
    “sky sport news legt sich fest: kostic bleibt noch ein paar monate”

    ….aber nur, wenn er das Training nachholt

  89. ZITAT:
    “Kostic, Younes, Barkok, Kamada, Lindstroem, Hauge, Borre, Ache, Lammers, Blanco, Gonzo das sind 11 (in Worten: Elf).”

    Abwarten. Die Türkei und Russland haben länger auf. Wenn Kamada wirklich nach England wollen sollte müsste der Deal aber schon eingetütet sein.

    Es bleibt spannend.

  90. ZITAT:
    “….aber nur, wenn er das Training nachholt”

    Muss er nicht auch noch einen Aufsatz schreiben?

  91. Wenn es sich bewahrheitet damit bislang vier Neuzugänge mit Jakic,Lammers, Kostic und Younes. Plus der Junge aus Hamburg.
    Soll mal einer sagen der Krösche kann nix :-)

  92. ZITAT:
    “Kostic, Younes, Barkok, Kamada, Lindstroem, Hauge, Borre, Ache, Lammers, Blanco, Gonzo”

    Naja, wenn man das bisschen sortiert, passt das schon noch.

    Im 4-2-3-1 zb hätten wird dann vorne Lammers (Borre, Ache, Gonzo)

    Links Kostic (Lindstrom, Barkok) Mitte Kamada (Younes, Borre, Lindstrom) Rechts Hauge (Blanco, Borre)

    Ache, Blanco, Barkok verdienen jetzt sowieso denke ich eher nicht die Welt. Ist das ein bisschen zu viel an Optionen? Ja, aber sobald nur einer geht ist das eigentlich ne okay-e Menge an Personal und ermöglicht viele Optionen. Ich denke das einer von Kamada und Younes noch geht und hoffe das Paciencia noch was findet.

  93. Der Gonzo sollte dringend noch zumindest verliehen werden.
    Younes verschifft an den Golf oder zum Schines.

    Smiley

  94. ZITAT:
    “Der mit dem goldenen Steak, der auch gerne Minderjährige käuflich nutzt, wäre perfekt für Nazio.
    Braune Sch… halt.”

    ;-))

  95. ZITAT:
    “Ich würde mir Mandzukic als erfahrenen Mittelstürmer und backup für das ganze junge Gemüse da vorne noch wünschen…..”

    Könntest du da nicht was drehen in kroatischem Serbo-Hessisch?

  96. @90

    Gut so.

  97. Diesen 100er sofort verkaufen

  98. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Vielleicht erhöhen die dann doch noch für Kostic …”

    Hoffentlich haben sie dann wenigstens die richtige Email…”

    info@eintracht.com?

    Als Braunschweiger tät ich jetzt gucken, ob ich da einen mit ähnlichen Namen im Kader hätte.

  99. @101

    Das würde dir so passen.
    Ich bleibe !
    Stand jetzt…:)

  100. Yep Lupfer, 2 sollten aber noch mindestens gehen. Und das sehe ich nicht.

  101. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würde mir Mandzukic als erfahrenen Mittelstürmer und backup für das ganze junge Gemüse da vorne noch wünschen…..”

    Könntest du da nicht was drehen in kroatischem Serbo-Hessisch?”

    Nö der CE will den net, damit hat sich dann ausgeträumt…..

  102. Kommt Pierre Michel noch zu uns?!
    Nervenaufreibend..

  103. https://sport.sky.de/fussball/.....5768/34415

    Kostic hat im sky video einen MW von 28 mio Euro

  104. ZITAT:
    “https://sport.sky.de/fussball/artikel/transfer-video-darum-wechselt-filip-kostic-nicht-zu-latio-rom/12395768/34415

    Kostic hat im sky video einen MW von 28 mio Euro”

    Max. 2 % Skonto oder e paar Rabattmärkscher für’n Younes.

  105. ZITAT:
    “https://sport.sky.de/fussball/artikel/transfer-video-darum-wechselt-filip-kostic-nicht-zu-latio-rom/12395768/34415

    Kostic hat im sky video einen MW von 28 mio Euro”

    Die nehmen eigene marktwerte von KPMG ausgerechnet, und nicht die von TM.de

  106. Wenn Krösche bzw. Die Eintracht hart geblieben sind und deswegen Kostic unter Wert nicht abgegeben haben finde ich das grundsätzlich gut….

  107. ZITAT:
    “Kommt Pierre Michel noch zu uns?!
    Nervenaufreibend..”

    Dann doch lieber den Davie

  108. Kostic hat einfach den falschen Manager….

  109. Selke? NEIN!

    (Issn Arsch)

  110. ZITAT:
    “Kostic hat einfach den falschen Manager….”

    Zumal die Tür in Berlin auch gerade zugefallen ist.

    https://www.transfermarkt.de/f.....ews/392058

  111. Verzeihung, I got carried away.

    Herr Selke? Bitte nicht.

    (Ich mag den nicht).

  112. füllkrug zu stuttgart

  113. ZITAT:
    “Kostic hat einfach den falschen Manager….”

    Definitive.

  114. ZITAT:
    “Verzeihung, I got carried away.

    Herr Selke? Bitte nicht.

    (Ich mag den nicht).”

    Ich auch nicht 😂😂

    Ein schmock der seines gleichen sucht….

  115. Wir kaufen uns einfach eine B-Mannschaft für die Bundesliga und mit der A-Mannschaft wird die Europaleague und damit nächstes Jahr die CL eingetütet.
    Genialer Plan!

  116. ZITAT:
    “füllkrug zu stuttgart”

    Mal schauen wann er das erste mal wieder verletzt ist…

    Sehr anfällig der Bursche…

  117. ZITAT:
    “füllkrug zu stuttgart”

    Ich weiß auch schon, wer bei unserem nächsten BL Spiel trifft …

  118. PS
    Um 17:59h ist noch nix zu Ende, was die zugangsseite angeht ja (außer vertragslose Spieler),

    aber bei der abgangsseite kann sich immer noch was tun, da andere Länder noch paar Stunden länger offen haben und sogar paar Tage mehr
    (Türkei, Russland )

  119. ZITAT:
    “füllkrug zu stuttgart”

    Schad, dachte die leihen den Gonzo.

  120. ZITAT:
    “Verzeihung, I got carried away.

    Herr Selke? Bitte nicht.

    (Ich mag den nicht).”

    Großes Kino wenn er zum erstenmal den Trikot Adler küsst!
    ;-)

  121. ZITAT:
    “Selke? NEIN!

    (Issn Arsch)”

    Wie recht du hast!!!!!!!

  122. Ähnlich beliebt wie Selkiii war ja nur die Sandra W. Leider nicht mehr im Mercato..

  123. ZITAT:
    “ZITAT:
    “füllkrug zu stuttgart”

    Schad, dachte die leihen den Gonzo.”

    Aber vielleicht leiht nun Bremen deswegen paciencia( welcher schon immer dann von den Bremer Fans angetan war und das Stadion schon immer bewu der hatte )

  124. ZITAT:
    “Ähnlich beliebt wie Selkiii war ja nur die Sandra W. Leider nicht mehr im Mercato..”

    Und Harnik. Dieser Arsch.

  125. Meine Fresse konnte ich Wagner nicht ausstehen, schon in Darmstadt nicht und als Hopp und Bazi erst recht und ich hätte nie gedacht das sich das mal ändert, aber: tatsächlich ein sehr angenehmer Co-Kommentator. (Auch wenn ich vergessen habe wo, DAZN?)

  126. ZITAT:
    “das trio infernale legt sich fest
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....48323.html
    war was?”

    Mein Flipo:-))

  127. Philadelphia Eagle

    Ich haette hier alternativ noch einen Spieler fuer Hertha oder Lazio
    https://www.transfermarkt.us/f.....ler/236898

  128. „Kostic-Wechsel vom Tisch“ schreibt der kicker allen Ernstes. Herrje, haben die keine serbische Autokorrektur?

  129. Dass man für Gonzo und Younes nicht wenigstens Leihstationen gefunden hat, ist schwach. Auch von den Spielern und ihren Beratern. Inzwischen müßten doch die ersten Fehlstartpanik haben und nachlegen (HSV, Schalke, Werder…).

  130. @134. Schon aber die haben kein Geld für Gonzo….. Die sind schon ganz lange an uns vorbeigetrieben….

  131. Naja, Paciencia wird hier mit seinem Vor-Corona-Vertrag ne ganze Menge Asche verdienen. Schätzungsweise wollen dem andere nicht mal die Hälfte zahlen, da sitzt er halt lieber hier rum, auch wenn er schon als Kind in SV Sandhausen – Bettwäsche geschlafen hat. Seine letzte Saison war nun auch nicht wirklich eine Bewerbung.

  132. Und ich muss sagen, dass mich durchaus stört, dass wir dann wohl etliche Spieler im Kader haben werden, die ich nicht mehr in unserem Trikot sehen möchte…

  133. @134
    Du unterliegst glaube ich einem immer wiederkehrenden Irrglauben: Dass es Spielern ums Spielen ginge. Ich sage ja immer, dass es der Traumjob eines jeden sein dürfte, Ersatz-Keeper zu sein. Im Idealfall, siehe bspw “unser” Jens Grahl kommst du für sicher nicht wenig Geld recht stress- und druckfrei über die Jahre.

    Dürfre analog für alle Arbeitnehmer gelten, die auf guten Verträgen sitzen und sich nicht aus Eigenantrieb heraus verändern/kaputt machen wollen. Dürften wir alle kennen, diese Spezies Arbeitskollegen. Passiert denen je was? Hab ich noch nicht erlebt.
    Und das schlimmste was Pacienca und Co. passieren kann, ist… ja, was eigentlich? Eben nach Vertragsende dann da zu spielen, wo sie jetzt schon für weniger Tantiemen spielen würden.

  134. Noch sind knapp 3 Stunden Zeit …

  135. ZITAT:
    “Und ich muss sagen, dass mich durchaus stört, dass wir dann wohl etliche Spieler im Kader haben werden, die ich nicht mehr in unserem Trikot sehen möchte…”

    +100

  136. Wenn ich sehe wer weggeht ( wenn s denn so kommt)
    und kaum etwas dazu kommt, was soll das für eine Saison werden ?

    Und dann die Doppelbelastung hu hu, was eine Bürde.
    Wer soll die Tore schießen ?
    Und im Mittelfeld nur Holzfüße und Leichtgewichte.

    Das scheint aber niemanden zu stören.

  137. Ausser England hat niemand ganz groß eingekauft, diesen Sommer, oder?

  138. ZITAT:
    etliche Spieler im Kader haben werden, die ich nicht mehr in unserem Trikot sehen möchte…”
    Aus sportlichen oder persönlichen Gründen?

  139. “ZITAT:
    “Und ich muss sagen, dass mich durchaus stört, dass wir dann wohl etliche Spieler im Kader haben werden, die ich nicht mehr in unserem Trikot sehen möchte…”

    Younes, Paciencia, Kostic.
    Wer gehört denn noch zu den “etlichen”?

  140. ZITAT:
    “Wenn ich sehe wer weggeht ( wenn s denn so kommt)
    und kaum etwas dazu kommt, was soll das für eine Saison werden ?

    Und dann die Doppelbelastung hu hu, was eine Bürde.
    Wer soll die Tore schießen ?
    Und im Mittelfeld nur Holzfüße und Leichtgewichte.

    Das scheint aber niemanden zu stören.”

    What?

  141. ZITAT:
    “What?”

    Hat sich wohl verlaufen.

  142. ZITAT:
    “”ZITAT:
    “Und ich muss sagen, dass mich durchaus stört, dass wir dann wohl etliche Spieler im Kader haben werden, die ich nicht mehr in unserem Trikot sehen möchte…”

    Younes, Paciencia, Kostic.
    Wer gehört denn noch zu den “etlichen”?”

    Das langt ja wohl dicke…..

    Alle 3 hoffe ich, finden noch irgendwo anders ihr Glück und ihre Millionen Hauptsache sie sind hier fort….

  143. Wer geht denn noch alles?

    Bleiben doch alle da, weil sie keiner will.

  144. “Das langt ja wohl dicke…..”
    Zustimmung. Sind aber nicht “etliche”.

  145. Versteh auch nicht was Paciencia jetzt mit Younes und Kostic eint.

  146. Och, naja, ich finde drei Stück schon ziemlich viel. Kannst meinetwegen auch noch Kamada dazu nehmen, der ja auch schon davon sprach, dass er eigentlich zu einem besseren Verein will, aber vielleicht noch ein Jahr hier bleibt. Dann sinds vier. Mir deutlich zu viel, um mit vollem Herzen das Team zu unterstützen – also vielleicht gut, dass das aktuell eh nicht im Stadion infrage kommt.

    Auf der anderen Seite der Medaille steht, dass die Klubs mit ihrer Kauf-Verleih-Weiterverleih-Maschinerie allerdings durchaus selbst daran Schuld sind, wenn die Identifikation auch auf Spielerseite schwindet. Die vermehrten “Streiks” kommen ja nicht von irgendwoher.

  147. ZITAT:
    “Wenn ich sehe wer weggeht ( wenn s denn so kommt)
    und kaum etwas dazu kommt, was soll das für eine Saison werden ?

    Und dann die Doppelbelastung hu hu, was eine Bürde.
    Wer soll die Tore schießen ?
    Und im Mittelfeld nur Holzfüße und Leichtgewichte.

    Das scheint aber niemanden zu stören.”

    Ich glaube auch, dass die Hertha abkackt.

  148. Wer Kostic ablehnt sollte mal über sein Verhältnis zu Hinteregger nachdenken.

  149. ZITAT:
    “Auf der anderen Seite der Medaille steht, dass die Klubs mit ihrer Kauf-Verleih-Weiterverleih-Maschinerie allerdings durchaus selbst daran Schuld sind, wenn die Identifikation auch auf Spielerseite schwindet. Die vermehrten “Streiks” kommen ja nicht von irgendwoher.”

    kein wird gegen seinen willen gekauft verliehen weiterverliehen. das wissen sie entweder schon bei vertragsabschluss oder sie stimmen später zu. streiks dürften andere gründe haben

  150. Lammers ist auch mehr so ein auf die Zukunft ausgerichteter Versuch als eine Soforthilfe, oder?

  151. ZITAT:
    “kein wird gegen seinen willen gekauft verliehen weiterverliehen.”

    Außer dem kleinen Mijat. *duckundwech*

  152. @153: Hat der je ein Spiel mit Streik sausen lassen?
    Der hat seine Meinung über Baum gesagt, ist deswegen suspendiert worden (Baum 3 Wochen später entlassen) und hat in der Sommerpause halt andauernd verkündet zur Eintracht zurück zu wollen.
    Was dann auch geklappt hat.
    Aber er hat nicht gestreikt bei Pflichtspielen.
    Ist schon noch ein bißchen was anderes. Kostic ist ja bei uns nicht in Ungnade gefallen und wurde suspendiert.

    Mein Verhältnis zu Hinteregger ist übrigens nicht besser oder schlechter als zu allen anderen Spielern, die gerne das Eintracht Trikot tragen. Da können in absehbarer Zeit auch Kostic und Younes dazu gehören.

  153. Die Zeiten eines AM14FG, Schui, Zico, Oka u.s.w. sind vorbei. (ohne noch weiter zurück zu gehen)
    Die letzten Jahre war das Wechselspiel aber auch erfolgreich.
    Muss man mit Leben (können)…

  154. Ich sehe eine Herkulesaufgabe auf Glasnost zukommen. Den Kostic zu einer guten Leistung zu animieren und die neuen Spieler in die Mannschaft zu integrieren wird nicht leicht.

  155. ZITAT:
    “Ich glaube auch, dass die Hertha abkackt.”
    Könnte passieren. Fürchte aber, das ist Wunschdenken.

  156. 154: Ja, Streiks haben andere Gründe: Es gibt einfach immer weniger Identifikation mit dem Verein, bei dem man gerade kickt. Das wiederum kommt aber von diesem absurden Hire-and-Fire-Mercato. Es geht mir nicht darum, dass etwas mit Spielern gegen ihren Willen passieren würde, sondern darum, dass die Vereine dann eben damit leben müssen, dass Spieler ebenso agieren.

    Nehmen wir mal Zalazar: Verpflichtet, zwei mal verliehen, dann mit Rückkaufoption die dritte (kaufverpflichtende) Leihe. Angenommen, wir holen den nächstes Jahr zurück und der Junge spielt eine Bombensaison. Natürlich sagt der sich dann nicht “Geil, Eintracht, mein Verein, mit dem will ich noch was erreichen” sondern: “Ich krieg irgendwo 500.000 mehr im Jahr? Ab dafür, mit allen Mitteln”. Denn warum sollte er anders agieren, als der Verein vorher? Aber bei uns Fans gibt es dann wieder lange Gesichter.

    PS: @153: Wenn der Kerl nicht langsam mal wieder anfängt vernünftig zu kicken, anstatt zu saufen und Bücher zu schreiben, sollte man das sowieso tun.

  157. Wenn’s einfach wär’ wär’s Fußball.

  158. Vielleicht sollte sich der ein oder andere nachher in den Mercato-Live-Blog einwählen und unter die 34.000 Abonnenten von den Popstars des hessischen Übungssenders begeben.
    Da wird sicherlich differenziert diskutiert. Bestimmt auch über den bösen, bösen Gonzo, der uns zu einem beinahe sittenwidrigen Vertrag gezwungen hat und dann die diese Schalke-Nummer. Geht gar net, dito dieser leichtgewichtige Kamada, der sich so, wie fast jeder ambitionierte Fussballer, zu höherem berufen fühlt.
    Schon komisch, die sollen alle in Eintracht-Bettwäsche schlafen, aber wenn sie, warum auch immer mal nicht spuren, steht die ein oder andere Schubkarre schon bereit. Auch ohne Streik und abgeschaltetem HAL.

  159. Was ist mit Rode? Der hat ja wohl hier seinen Hafen gefunden und identifiziert sich mit der Eintracht. Ich könnte noch zahlreiche andere Beispiele nennen.

  160. @ 163 Zebulon.
    Richtig. Was man speziell Gonzo vorwerfen will, kann ich nicht nachvollziehen.

  161. Transferticker liest sich so: MILAN, LE VISITE DI MESSIAS

    Der Messias kommt.

    (Der Kicker hat halt nur diesen Nachnamen und ist jetzt beim Medizincheck.)

  162. Ich mag den BVB wegen deren Spieler-Geschacher nicht. Sind wir besser? Ich denke nein.
    Letzten Jahr war alles Gutschi-Gutschi. Harmonie. Rosa Wolke? Offensichtlich nein. War wohl vieles von der Eintracht-Harmonie auch nur vorgeschoben. Es muss intern extreme Risse gegeben haben. Diese sind letzte Saison aufgebrochen. Und jetzt sind wir auch nicht besser als andere BuLi Zweckgemeinschaften, auch wenn wir was besseres, echteres sein wollten. Sind wir aber nicht.

  163. ZITAT:
    “Lammers ist auch mehr so ein auf die Zukunft ausgerichteter Versuch als eine Soforthilfe, oder?”

    Dieser Lammers kann uns sofort helfen, sobald er sich an die Bundesliga gewöhnt hat.

  164. Der Gonzo war bei seinem Wechsel zu Schlacke etwas arg euphorisch, so als hätte man ihm beim OFC aus der Geiselhaft befreit und er ist endlich bei einem richtigen Verein.

    Zweimal im Leben und so.

  165. schusch
    Och jo. Reicht mir nicht zum sauer sein.
    Geschmackssache natürlich.

  166. @171: Absolut Geschmackssache. Muss man natürlich nicht mit ewiger Ächtung bestrafen, ich fand den Auftritt da aber eben persönlich daneben. Und noch mehr daneben diese blöde “Entschuldigung” ein Jahr später, dass er falsch übersetzt worden sei. Mich stört sowas, ich hab keinen Bock mehr, solche Spieler anzufeuern. Muss nicht jeder so sehen und kann Paciencia mit seinen Milliönchen ja auch herzlich egal sein.

  167. Was ein furz langweiliger Deadline day….

  168. @169: schrub es ja schon oben, der böse, böse Gonzo.
    Stand bestimmt in der Geschäftsstelle und hat den Projektmanager des Jahres verbal und körperlich so massiv bedroht, dass es er endlich zu Schalke gehen. Und uns tieftraurigen Fans dann noch den Mittelfinger gezeigt. Geht gar net. Aber Schalke hat er dann ja auch an der Nase rumgeführt und sich zunächst mal verletzt. Und als es dann wieder ging, har er sie nicht vor dem Abstieg gerettet. Sowas bringt er hier bestimmt auch wieder.
    Habs nicht so verfolgt, wurden seine Anfeuerungsbekundungen am Samstag berechtigterweise mit Pffiffen quittiert? So von wegen zweimal im Leben.
    Sorry schusch, das ist mir zu sehr Fahnenklau und Parkplatz.

  169. Und tatsächlich, @163, muss für mich überhaupt niemand mehr in irgendwelcher Bettwäsche schlafen. Ganz im Gegenteil, ich hab mich mit dem Geschäft durchaus arrangiert. Aber wenn jemand keinen Bock mehr hat, für die Eintracht zu kicken, habe ich keinen Bock mehr, ihn noch zu unterstützen oder irgendwie toll zu finden. Auch wenn derjenige dann notgedrungen bleibt.

    Genauso gebe ich keinen Pfifferling mehr auf die “ich bin hier weil die Fans so toll sind” – Nummer. Grantig werde ich aber, wenn jemand wechselt und da dann euphorisch erzählt, dass die Fans dort ja so viel toller sind als hier. Und blöderweise dann zurückkommen muss, weil sein neuer Verein doch ein Scheißhaufen war.

    Ich bin übrigens sogar geneigt, denjenigen Spieler zu meinem neuen Lieblingsspieler zu machen, der bei seiner Vorstellung mal auf solche PR-Phrasen verzichtet. Gibt bloß keinen mehr.

  170. ZITAT:
    “Habs nicht so verfolgt, wurden seine Anfeuerungsbekundungen am Samstag berechtigterweise mit Pffiffen quittiert? So von wegen zweimal im Leben.”

    Sicherlich nicht. Das aktuelle Stadionpublikum ist ja mehr Twitter & Blog-G und weniger Parkplatz. ;)

  171. @163

    Nein um Gottes Willen ist alles legitim…

    Aber es ist auch legitim das der Fan was wir alle ja größten Teils sind auch seine Sichtweise darauf hat und seine Meinung dazu hat und sie auch sagt, und diese ist halt nun mal eine andere…

    Wie sagte mal ein geschätztes Mitglied dieser blog Blase hier:

    Verliebte Narren wir sind….
    (Oder so ähnlich)

    Daher alle raus die wir nicht mehr lieb haben…..😂😂

  172. @UliStein: Du postest doch auch im FR-Forum, oder ist das ein anderer Uli Stein?

  173. @176:

    Stimmt. Ich habe es am Samstag unterlassen die roten anzufeuern. Vielleicht auch weil ich auf der Alm auf Gegentribüne und nicht im Auswärtsblock saß. ;o)

  174. OT

    Hat schon jemand evtl. Eine Zusage für Tickets für das Stuttgart Spiel bekommen ?

  175. ZITAT:
    “@UliStein: Du postest doch auch im FR-Forum, oder ist das ein anderer Uli Stein?”

    Wahrscheinlich ist er dort Kügli ;-)

  176. ZITAT: “Ein anderer.”

    Ooch, schade. Sonst hätt’ ich Dich gefragt, wie mer sich da anmeldet. Bin dazu zu blöd.

  177. ZITAT:
    “Ich bin übrigens sogar geneigt, denjenigen Spieler zu meinem neuen Lieblingsspieler zu machen, der bei seiner Vorstellung mal auf solche PR-Phrasen verzichtet. Gibt bloß keinen mehr.”

    Seit Gekas weg ist…

  178. @177: …..also alle. Gehen wir halt zu den Spielen der Traditionself.

  179. Der Gonzo ist ausserdem der Kumpel vom Timmy. Da färbt etwas Symparthie ab.

  180. ZITAT:
    Ooch, schade. Sonst hätt’ ich Dich gefragt, wie mer sich da anmeldet. Bin dazu zu blöd.”

    @Merse: das wollte ich auch mal vor Monaten.
    Ergebnis dito. Habs dann gelassen.
    Brauchts wahrscheinlich ein Doppelstudium und den Segen von Kil, dem IV.

  181. ZITAT:
    “@177: …..also alle. Gehen wir halt zu den Spielen der Traditionself.”

    Gibt noch ein paar:

    Trapper djibi timmy zimbo Falke
    (Aber ich merke es wird dünner )

    Mijat sobald er heimkehrt 😂😂

  182. ZITAT:
    “@177: …..also alle. Gehen wir halt zu den Spielen der Traditionself.”

    Die, bei der Fredi Bobic, Andi Möller und Patrick Ochs mitkicken? :-)

  183. Ich bin tatsächlich näher am Max als an denjenigen denen sowas egal ist. Vielleicht bin ich ja sowas wie ein Alters-Ultra. Klar, die kicken alle nicht hier wegen der Eintracht (Ausnahmen bestätigen die Regel) sondern weil es ein Job ist der gut bezahlt wird. Der Rest ist nettes Beiwerk. Im Gegenzug nehme ich mir als Fan dann halt auch raus, dass ich Spieler blöd finde die hier nicht mehr kicken wollen oder bezeugt haben das es woanders besser ist. Da bin ich ein wenig eigen.

  184. ZITAT:
    “… Ich bin übrigens sogar geneigt, denjenigen Spieler zu meinem neuen Lieblingsspieler zu machen, der bei seiner Vorstellung mal auf solche PR-Phrasen verzichtet. Gibt bloß keinen mehr.”

    Das wird die PR Abteilung der Eintracht denen schon einbläuen…

  185. @190 sgevolker:
    Ja, so ähnlich sehe ich das auch. Die ganze Fußball-Nummer ist zwar mittlerweile ein reines Geschäft wie andere Betriebe und Konzerne auch. Vielleicht sogar noch etwas ekelhafter, weil noch korrupter und intransparenter. Wenn sie aber alle so tun, als ginge es da noch um was anderes, dann dürfen sie sich auch nicht wundern, wenn wir sie beim Wort nehmen und dann auch so behandeln. „Ihr wollt Romantik? Bitte sehr, bekommt ihr!“

  186. @190: Volker, muss jetzt weg.
    Ich schrub nicht, dass mir manches Verhalten egal ist und das gilt m.E. für die meisten hier.
    Überspitzt formuliert ist das aber auch keine Einbahnstrasse, so nach dem Motto, der Fan darf lieben und fottjaaachen, der Spieler nix

  187. ZITAT:
    “Wahrscheinlich ist er dort Kügli ;-)”

    Hab ich was verpasst?

  188. ZITAT:
    “Was ist mit Rode? Der hat ja wohl hier seinen Hafen gefunden und identifiziert sich mit der Eintracht. Ich könnte noch zahlreiche andere Beispiele nennen.”

    Kevin Trapp zum Beispiel, der hat hier auch seinen Hafen gefunden! Sowas wie die Eintracht findet der nie wieder! :-)

  189. Es schlägt die letzte Stunde:-)

  190. ZITAT:
    “@UliStein: Du postest doch auch im FR-Forum, oder ist das ein anderer Uli Stein?”

    Der da drüben könnte der echte Uli Stein sein. Bezeichnet Kostic als Armleuchter.
    Passt.

  191. Sport Gemeinde Eintracht

  192. ZITAT:
    “https://profis.eintracht.de/news/detail/?id=record-135239-de

    fix.”

    Hmm, anders als Jakic wird nicht erwähnt, dass die SGE eine Kaufoption hat…

  193. ZITAT:
    “https://profis.eintracht.de/news/detail/?id=record-135239-de

    fix.”

    Keine KO what a f..k?????

  194. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was ist mit Rode? Der hat ja wohl hier seinen Hafen gefunden und identifiziert sich mit der Eintracht. Ich könnte noch zahlreiche andere Beispiele nennen.”

    Kevin Trapp zum Beispiel, der hat hier auch seinen Hafen gefunden! Sowas wie die Eintracht findet der nie wieder! :-)”

    😂😂😂😂

  195. Puh: “Insgesamt stehen für die U19, zweite Mannschaft und Profis der PSV 56 Tore zu Buche” – wenn man die Torstatistik schon mit Toren aus der Jugend und Amateurklasse aufhübschen muss… Naja. Give him a try. Ohne Kaufoption ist aber Mist.

  196. Laut Zentralorgan sollen wir hingegen eine Kaufoption haben:

    https://www.kicker.de/neuner-g.....25/artikel

  197. ZITAT:
    “Versteh auch nicht was Paciencia jetzt mit Younes und Kostic eint.”

    Das hab’ ich auch nicht verstanden. Paciencia hat sich nichts zuschulden kommen lassen, außer dass er offenbar von den bei uns zuständigen Leuten für zu leicht befunden wurde. Und er hat sich bereitwillig verleihen lassen.

    Okay, am Hungertuch nagt er auch nicht. Aber mit den Aktionen von Kostic und Younes kann man da nix in einen Topf werfen.

  198. CR7 ist ja auch wieder beim Verein seines Herzens. Ein treue Seele. Und wie der sich freut!

  199. Söldner sind das doch heute fast alle. Das waren bzw. sind auch Haller, Rebic oder Jovic. Oder – Musterbeispiel – KPB, der uns ein Jahr lang Freude gemacht hat, um dann weiterzuziehen.
    “Auf der anderen Seite der Medaille steht, dass die Klubs mit ihrer Kauf-Verleih-Weiterverleih-Maschinerie allerdings durchaus selbst daran Schuld sind, wenn die Identifikation auch auf Spielerseite schwindet. “

    Wen wundert das auch, wenn ein Verein schon mit dem Geschäftsmodell antritt, Spieler zu kaufen, um deren Marktwert zu steigern und sie dann weiterzuveräußern, sie gewissermaßen “durchzuhandeln”.

    Was soll’s. Wenn sie einen guten Job machen, zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind und uns den Erfolg bringen, dann finde ich das inzwischen in Ordnung. Da habe ich im Lauf der Jahrzehnte meine Sentimentalitäten weitgehend abgelegt.

    Mir ist es inzwischen egal, ob ein Spieler aus Wiesbaden Biebrich, Runkel-Dehrn oder aus Lissabon kommt. Oder aus Chabas in Argentinien. Wir sind inzwischen ein bunter Multikultiverein. Was mir auch gefällt.

  200. #210: Den ersten Absatz wollte ich eigentlich gar nicht posten. Kopierfehler. Passt aber trotzdem.

  201. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Versteh auch nicht was Paciencia jetzt mit Younes und Kostic eint.”

    Das hab’ ich auch nicht verstanden. Paciencia hat sich nichts zuschulden kommen lassen, außer dass er offenbar von den bei uns zuständigen Leuten für zu leicht befunden wurde. Und er hat sich bereitwillig verleihen lassen.

    Okay, am Hungertuch nagt er auch nicht. Aber mit den Aktionen von Kostic und Younes kann man da nix in einen Topf werfen.”

    Für manch einen verliebten Narren wiegen die Aussagen von paciencia schwerer als die Aktionen von kostic und younes…

    Bei mir persönlich jedenfalls, aber empfindet ja jeder anders und setzt die Prioritäten anders…..

  202. Christopher Michel twittert, dass es bisher keine Kaufoption gibt. Soll im Winter verhandelt werden.

  203. Gewechselt werden kann z.B. noch nach Russland und in die Türkei. Vielleicht will da noch jemand einen Schnapp bei uns machen.

  204. Mal ein Vorschlag für eine mögliche Aufstellung:

    Trapp

    Toure – Hinteregger – Ndicka – Lenz

    Hauge – Sow – Jakic – Kostic

    Borré – Lammers

    die offensive Variante im 4-4-2.

    Wenn man schaut, wen man im Offensivbereich noch zur Verfügung hat, sieht das gar nicht so schlecht aus und gibt uns große Flexibilität: Hrustic, Kamada, Lindtsröm, Barkok, Younes, Blanco, Ache, Paciencia. Im Mittelfeld gibt es auch noch ein paar Optionen (Hasebe, Rode (wenn gesund)), zumal z.B. Hrustic auch auf der 8 spielen kann. Nur die Abwehr ist etwas schwach besetzt, wenn die Stammformation ausfallen sollte.

    Wäre mal interessant zu sehen gewesen, wie man sich mit der eingespielten Formation (siehe oben) in den ersten Partien geschlagen hätte..

  205. Werder leiht Weiser aus… Auch ein sympathischer Spieler zu einem sympathischen Verein.

  206. Ende Gelände….

  207. ZITAT:
    “Christopher Michel twittert, dass es bisher keine Kaufoption gibt. Soll im Winter verhandelt werden.”

    Dann darf er in der Hinrunde aber nicht zu gut spielen. Schon ein bisserl blöd, finde ich

  208. Der hat sich auf der Datenautobahn dazwischengekeilt, der Frank N. Furter!

  209. Die Show ist vorbei und haben jetzt so 35 Mann im Kader, von denen wir hoffen, dass wir damit eine halbwegs ausgeglichene, brauchbare Startelf hinbekommen. Die bekommen wir vielleicht jetzt auch, aber für sehr viel Geld, da wir die anderen ja auch noch mit bezahlen.

    So richtig begeistert bin ich jetzt nicht.

  210. Bergamo glaubt an den Lammers läßt sich die Hintertür offen…

  211. Ich net Schusch.
    Jetzt die Meute bei Laune halten, inklusive Stinkstiefel..

  212. Auch net begeistert…

  213. Rien ne va plus, ihr Tribünenhocker, Hafenfinder und Wappenküsser!

    Dann bleibt mal schön im Herzen von Europa und straft uns verliebte Narren, Vollexperten, Beraterberater und Möchtegernspielerfrauen Lügen.

    Jetzt kann die Saison losgehen!

    Ich für meinen Teil bin zufrieden und hoffe, dass Ruhe einkehrt.

    Forza SGE!

  214. ZITAT:
    “CR7 ist ja auch wieder beim Verein seines Herzens. Ein treue Seele. Und wie der sich freut!”

    CR7 freut sich wirklich. Der war sportlich nirgends mehr “daheim” als dort und weiß vor allem auch zu schätzen, was Manchester United ihm geboten und gegeben hatte, als er da als 18-jähriger aufschlug. CR7 vergisst sowas nicht, obwohl das heute quasi ein anderer Klub ist. Alte Liebe rostet nicht.

  215. ZITAT:
    “Bergamo glaubt an den Lammers läßt sich die Hintertür offen…”

    Bei Silva hatte wir erst auch keine KO…

  216. ZITAT:
    “Die Show ist vorbei und haben jetzt so 35 Mann im Kader, von denen wir hoffen, dass wir damit eine halbwegs ausgeglichene, brauchbare Startelf hinbekommen. Die bekommen wir vielleicht jetzt auch, aber für sehr viel Geld, da wir die anderen ja auch noch mit bezahlen.

    So richtig begeistert bin ich jetzt nicht.”

    Vor allem werden wir viel Geld für aktuelle und zukünftige Unzufriedene bezahlen. Sollten wir nicht in der EL überwintern dürfte es im nächsten Transferfenster den großen Ausverkauf geben.

  217. So Flipo, statt Roma gehts nach Canosa :-)

  218. Hm, erstmal finde ich das es mit dem Kader keine Ausreden geben darf. Klar, wir haben Silva verloren, wir haben einen neuen Trainer und wir haben auch Unruhe drin durch Spieler die weg wollten bzw. keine Abnehmer gefunden haben. In der Offensive haben wir mehr als ausreichend Potential. Da ist Glasner jetzt gefordert eine funktionierende Einheit zu basteln. Defensiv ist der geforderte Sechser gekommen. Sollte es gelingen Kostic motiviert und bei Laune zu halten sehe ich uns nicht schlechter aufgestellt als letztes Jahr. Im Gegenteil.

  219. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bergamo glaubt an den Lammers läßt sich die Hintertür offen…”

    Bei Silva hatte wir erst auch keine KO…”

    Aber Rebic im Wechsel als Faustpfand. Ein Unterschied wie ich finde.

  220. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden, hatte ich doch einen größeren Ausverkauf befürchtet.
    Jetzt haben wir „nur“ Silva abgegeben, alle anderen Stammspieler behalten und dazu noch einige aussichtsreiche Spieler und Talente dazubekommen.
    Auch mit der Transferbilanz, ca. 20 Mio. plus, kann man sehr zufrieden sein.
    Nachteilig ist der auf einigen Positionen zu große Kader und kleinere (Kostic), bzw. größere (Younes) Verwerfungen, die Glasner aber, wie ich ihn einschätze, wird händeln können.
    Das Beste ist aber, dass es jetzt endlich richtig losgehen kann.

  221. noch besteht die möglichkeit spieler abzugeben.

  222. Im nächsten Transferfenster müssen auf jeden Fall Leute gehen. Es sollten halt die sein, auf die man am ehesten verzichten kann. Sportmanagement ist nicht nur Einkauf.

  223. ZITAT:
    Kann gut sein und ist ja auch nicht verboten.
    Umgekehrt ist halt die Frage, wie auf so manch verliebten Spieler so manch Aussage von so manch Vollexperten wirkt. Disclaimer: es geht nicht darum, dass es zwei unterschiedliche Schuhe sind.

  224. ZITAT:
    “noch besteht die möglichkeit spieler abzugeben.”

    Würde ich nach Russland, in die Türkei oder China wollen? Das muss man mir schon sehr schmackhaft machen.

  225. So Croeagle, die Würfel sind gefallen!
    Die Runde geht auf Dich! :-)

  226. Uuups, jetzt hab ich ja das komplette Zitat gelöscht:

    “..Für manch einen verliebten Narren wiegen die Aussagen von paciencia schwerer als die Aktionen von kostic und younes…
    Bei mir persönlich jedenfalls, aber empfindet ja jeder anders und setzt die Prioritäten anders…..

  227. ZITAT:
    Würde ich nach Russland, in die Türkei oder China wollen? Das muss man mir schon sehr schmackhaft machen.”

    younes hatte schon ganz andere ideen

  228. ZITAT:
    “So Croeagle, die Würfel sind gefallen!
    Die Runde geht auf Dich! :-)”

    Kein Problem

    Hab das mit Absicht gemacht um ein paar Gesichter zu sehen……

    Es sind übrigens alle eingeladen auch die die mich nicht leiden können 😂😂👋👋

  229. ZITAT:
    “ZITAT:
    Würde ich nach Russland, in die Türkei oder China wollen? Das muss man mir schon sehr schmackhaft machen.”

    younes hatte schon ganz andere ideen”

    Bis er geheiratet hat und seine Frau ihm vermutlich den Vogel gezeigt hat bzgl. Saudi-Arabien.

  230. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So Croeagle, die Würfel sind gefallen!
    Die Runde geht auf Dich! :-)”

    Kein Problem

    Hab das mit Absicht gemacht um ein paar Gesichter zu sehen……

    Es sind übrigens alle eingeladen auch die die mich nicht leiden können 😂😂👋👋”

    Ich wäre da vorsichtig, da kommt ne ganze Menge an Leuten zusammen ;-)

  231. Der Tscha muss unbedingt namensschilder machen….

  232. Wieso Namensschilder, der einzige Neue bist doch Du, das kriegen wir hin! ;-)

  233. @232: Ernstgemeinte Frage: Was bringt dich dazu, zu glauben, dass Glasner atmosphärische Spannungen handeln kann? Alles, was man aus Wolfsburg da so hörte, war eher das Gegenteil.

  234. @242 volker

    Ich rechne mit ca. 50 Leuten pro Person und Getränk im Schnitt 4€ also 200€

    Alles Roger bin fein damit….

    Hab eben 2.000€ für 10 Tablets ausgegeben die ich in Split an eine Einrichtung für schwerbehinderte Kinder gespendet habe…

    Solange Geld da ist spielt es für mich keine grosse Rolle im Leben….

  235. Bissl enttäuschend, was da heute noch so ging. Uns bleibt ein teurer, aufgeblähter Kader. Da wurde kein Markt geschaffen. Echt super, in diesen Coronazeiten so viel Geld für unnütze Spieler auszugeben, gelle?

    Ausreden gibt’s jetzt keine mehr und die Mannschaft und Glasner müssen jetzt liefern. Let’s go.

  236. ZITAT:
    “@232: Ernstgemeinte Frage: Was bringt dich dazu, zu glauben, dass Glasner atmosphärische Spannungen handeln kann? Alles, was man aus Wolfsburg da so hörte, war eher das Gegenteil.”

    Der Tabellenplatz, den Wolfsburg erreicht hat.

  237. hoffentlich kann glasner den riesen umbruch im kader moderieren.

  238. TG1 – TG2

    Bei der Kadergröße

  239. So jetzt gilt es die A Elf für die Europaleague zu finden und die B Elf für die Bundesliga….

  240. ZITAT:
    “So jetzt gilt es die A Elf für die Europaleague zu finden und die B Elf für die Bundesliga….”

    Yep

    Habe ich mir auch gedacht…

  241. Dass Kostic bleibt freut mich, trotz seiner saublöden Aktion. Ich rede mir einfach ein, dass das seine Berater veranlasst haben. Würde natürlich für nur eine eher mittelguten Intelligenz von Filippo sprechen. Aber fussballerisch kann er uns weiterhelfen, und das zählt für mich.

    Enttäuscht bin ich darüber, dass es so aussieht, als müssten wir in den nächsten Monaten ohne effektiven Knipser auskommen. An den glorreichen, raketenhaften Aufstieg eines unserer Talente, kann ich nicht so recht glauben. Wird schwer, die Erfolge der letzten Saisons einigermaßen zu halten. Ich hoffe, es droht wenigstens kein Abstiegsplatz.

  242. ZITAT:
    “… Bis er geheiratet hat und seine Frau ihm vermutlich den Vogel gezeigt hat bzgl. Saudi-Arabien.”

    Das kam mir auch schon in den Sinn… ;-)

  243. ZITAT:
    “Bissl enttäuschend, was da heute noch so ging. Uns bleibt ein teurer, aufgeblähter Kader. Da wurde kein Markt geschaffen. Echt super, in diesen Coronazeiten so viel Geld für unnütze Spieler auszugeben, gelle?”

    Ich glaub das ist halt einfach Corona. Ich hab jetzt nur bei Dortmund mitgelesen, da beschwert man sich auch auf Schulz, Bürki, Wolf etc sitzen zu bleiben. Und kurzer Blick auf kicker zeigt mir: wir haben 30, Wolfsburg hat 30, Bayer hat 30… Es war einfach für alle schwer zu entdünnen wenn keiner Knete hat. Bin froh das wir zumindest Zuber abgeben konnten.

  244. Am besten zeigen wir diesen unnützen Spielern gleich mal unseren Unmut

  245. Fanstreik bis alle nach Nazio gehen

  246. ZITAT:
    “@232: Ernstgemeinte Frage: Was bringt dich dazu, zu glauben, dass Glasner atmosphärische Spannungen handeln kann?”

    Was willst du denn da handeln, wenn dein Vorgesetzter ein äußerst unangenehmer Drecksack ist? Eben – du suchst dir möglichst einen anderen Job.

  247. Mal ehrlich das Spielermaterial ist – außer Silva – nicht schlechter als im Vorjahr. In der Breite sehe ich sogar mehr Möglichkeiten. Die physischen Schwächen von Boree und Lindström sind ähnlich wie bei Kamada zu Beginn die können sich legen. Meiner Meinung nach wird Hauge sich als erster durchsetzen. Er soll sich mal seinen Lands-
    mann beim BVB zum Vorbild nehmen…….

  248. Besser zu viel als zu wenig Spieler, auch wenn Bayern einst mit 13 eingesetzten Spielern Meister wurde.
    Unser Rekord steht bei 35 eingesetzten Spielern, natürlich Felix Magath.

    https://www.kicker.de/rekord-s...../slideshow

  249. Ich seh uns auch minimum ähnlich stark, grade wenn man bedenkt das der Sturm auch letzte Saison lange schwierig war.

    Würde sogar sagen stärker, wenn nicht ein Faktor wäre: wir wechseln jetzt vom Dreierkette-Alsdruff-Fussball, den der Ex von Kovac fast 1:1 übernommen hat, zu Viererkette und Feinfüssigkeit. Das wird dauern.

  250. Ne gute Stunde nach Deadline ist die Meisterschaft Thema im Blog. That’s the spirit! :)

  251. Jessas, der Dieter positiv gestimmt…;)

  252. … wir werden alle sterben.

  253. der Tare der jahrelang in Deutschland Fussball gespielt hat kann mir nicht erzählen das er Frankfurt und Brausnschweig verwechselt never….

  254. Am Ende ist es egal, SWA.

  255. Also zum Gonzo nur soviel, ich hätte frühere Einwechslung begrüßt,
    wie heißt das: Uffm Platz zählt !!
    Sich über sein Auftreten nach Wechsel aufregen, vergossene Milch.
    War doch verständlich, dass er bei Schlacke mit positiv Vibrations hin will.

  256. Ach komm, swa. Wie viele Deiner E-Mails an die Eintracht, in denen Du denen den Fußball erklärt hast, gingen nach Braunschweig?

    .com statt .de?

  257. Für mich hat de Maggus Krösche heut sein Gesellenstück gemacht.
    Meisterprüfung:
    Younes zum Schines, Gonzo Richtung Bosporus :-)

  258. @270 sge

    +1elf11!

  259. Hihi, die Hertha. Verleiht Lukebakio an VW verkackt aber den Deal mit Samu Castillejo von Milan. Immerhin haben sie noch Marco Richter…

  260. Gonzo schreib ich nicht ab, wir brauchen ihn noch

  261. ZITAT:
    “Hihi, die Hertha. Verleiht Lukebakio an VW verkackt aber den Deal mit Samu Castillejo von Milan. Immerhin haben sie noch Marco Richter…”

    Wer zieht denn bei denen an den Strippen?

  262. ZITAT:
    Wer zieht denn bei denen an den Strippen?”

    Azubi

  263. Ich bin heute völlig beim schusch. Aufgeblähter Kader, viel zu teuer. Wir können nur hoffen, im Winter ordentlich abspecken zu können.

    Unfrieden wird eh aufploppen

  264. Find ich tatsächlich sehr geil das Krösche kaum ein zwei Stunden nach diesem wirklich schwierigen Fenster Einblicke gibt:

    https://www.youtube.com/watch?.....LTpklCVrdE

    (Btw sind seine Augenbrauen in den letzten Tagen, so scheint mir, minimum zwei Zentimeter nach unten gewandert. War wohl nicht ganz stressfrei… und steht ihm ganz gut, der leichte Clint Eastwood touch)

  265. ZITAT:
    “Ich bin heute völlig beim schusch. Aufgeblähter Kader, viel zu teuer. Wir können nur hoffen, im Winter ordentlich abspecken zu können.

    Unfrieden wird eh aufploppen”

    Das es unzufriedene geben wird ist klar. Vermutlich sogar einige. Wenn ich mal versuche zwei Mannschaften im 4-4-2 aufzustellen ist das vor allem offensiv so gut wie unmöglich ohne rictig gute Spieler aussen vor zu lassen. Wahnsinn was wir da für Möglichkeiten haben.

    Meine erste Elf:
    Trapp
    Toure NDicka Hinti Lenz
    Hauge Sow Jakic Kostic
    Borre Lammers

    Zweite Elf:
    Ramaj
    DaCosta Tuta Ilse Durm
    Barkok Hrustic Hase Lindström
    Kamada Paciencia

    Zusätzlich: Grahl, Chandler, Rode (so lange verletzt), Younes, Blanco, Ache

    Klar, ein wenig zu viel des Guten. Aber wann waren wir schonmal so ausgeglichen besetzt?
    Ich persönlich erwarte jetzt das Glasner daraus jetzt ne schlagkräftige Truppe bastelt die besser und konstanter spielt als bisher. Ausreden gibt‘s nicht viele, abgesehen davon das es etwas Zeit benötigt um sich im neuen System mit neuen Spielern zusammenzufinden. Ist aber nur meine Meinung, gibt bestimmt auch pessimistischere hier.

  266. Krösche hat es ja auch gesagt. Sind schwierige Zeiten und sicherlich hätte er auf Einnahmeseite gerne noch was gemacht. Das Geld sitzt halt bei den meisten Vereinen nicht so locker und der Markt dürfte für Spieler aus der eher zweiten Reihe doch recht überschaubar sein. Es sei denn, sie wechseln in die dritte Reihe.
    Und ich glaube, dass ist nicht nur bei uns so. War gerade mal kurz im Forum von unserem ehemaligen Übungsleiter, da ich von denen im Mercato recht wenig mitbekommen habe. Da steht der Dicke als Diskussionsthema ganz oben.
    Oder @CE, als bekennender Forumswanderer, hast Du da andere Erkenntnisse?

  267. Einfach mal in die Bobic-Threads gehen bei Transfermarkt und beim AlteDame-Forum.
    Herrlich wie die Hertha-Fans abgehen

    “Stuttgart hat ein Diamantenauge als sportlichen Leiter, oder auch Perlentaucher. Fredi gehört in die Kategorie Kloschüsselschnorchler.”

    “Vor Bobic hatte man eine relativ gute Mannschaft. Jetzt hat man eine relativ schlechte Mannschaft.”

    Und so weiter. Beste Unterhaltung.

  268. Ich befürchte, der alten Dame geht es finanziell noch schlechter als erwartet ….
    Tut mir echt leid für den Fredi … (Krokodilsträne verdrück)

  269. @278: Volker, in den beiden Aufstellungen deuten sich einige Variationsmöglichkeiten an.
    Z.B. könnte Filipo auch als LV auflaufen. In der Vorbereitung gab es Spiele, wo er von weiter hinten und statt der Flanke zum Abschluss kam. Und aus Tuta kann man mit entsprechenden Übungseinheiten zumindest mittelfristig sicherlich auch einen überdurchschnittlichen RV machen. Die fussballerische Klasse sollte er haben.

  270. Eben, ähnliche Möglichkeiten hast Du auch mit einer Dreierkette. Ich bin beim CE, der Kader ist schon notgedrungen aufgebläht und bietet auch Konfliktpotential, aber eben auch viele Möglichkeiten.

  271. ZITAT:
    “War gerade mal kurz im Forum von unserem ehemaligen Übungsleitere

    Habe heute auf der Arbeit erstmals meinen Kollegen, den Gladbachfan getroffen. Uiuiui, ich musste gar nichts sagen, der sagte nur knapp “Hallo” und stieg dann gleich mit ordentlich Blutdruck ins Thema ein. Junge, Junge, der ließ gar nicht ab, und als ein weiterer Kollege des Wegs kam, bekam der auch nochmal alles hingerotzt.
    Ich hatte tatsächlich e bissi Angst um seine Herzkranzgefäße.

  272. “Übungsleitere”, jaja…

  273. @Worre, Erwartungen so hoch wie die Rheydter Höhe
    Denen fehlt halt eindeutig ein Heribert
    Der natürlich heute im Herzen von Europas weilte und vermutlich noch weilt

  274. „Natürlich waren alle Blicke der 199 Gäste auf das in Stein gemeißelte Eintracht-Wappen gerichtet, das am Dienstag enthüllt wurde, als die Eintracht ihren neuen Profi-Campus feierlich und offiziell eröffnete. Heribert Bruchhagen, ehemaliger Vorstandsvorsitzende, zückte gar sein Smartphone und knipste drauf los. Die weiteren Gäste um Ligachef Christian Seifert oder den ehemaligen DFB-Präsidenten Fritz Keller klatschten fleißig in die Hände.“

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....52213.html

  275. Komm mir vor wie bspw. im Ostpark,
    Aufstellung: mal gugge, wer da ist.

  276. @284: apropo Worre, vielleicht machst mal mit Deinem Kolleg in Fussballkultur:
    https://www.arminia.de/neues/s.....kultur2021

  277. ZITAT:
    “Kolleg in Fussballkultur […] arminia”

    Hmm, als musikalisches Highlight könnte ich mir sehr gut das Lied von den “Ostwestfalen, I…” vorstellen.

  278. Aber im Ernst: Ich war mal bei so einer Lesung von dem Philipp Köster und einem Kollegen – das hat mir schon gefallen.
    Und am Stadion auf der Alm, da hatte ich mal Handy-Aufnahmen verlinkt, steht bei den Begrüßungen in verschiedensten Dialekten das “Gude” ganz groß vorneweg. Brinkmann-Einfluss vielleicht. ;)

  279. …oder der eine Gast vom Köster :-)

  280. ZITAT:
    “Ich bin heute völlig beim schusch. Aufgeblähter Kader, viel zu teuer. Wir können nur hoffen, im Winter ordentlich abspecken zu können.

    Unfrieden wird eh aufploppen”

    Wen hätte man denn von den namenhaften Spielern außer Paciencia und Younes, für die offenbar derzeit keinen Markt existiert, noch großartig abgeben können?

    Mir würden spontan nur da Costa, Touré und Ilsanker einfallen, die möglicherweise aber gar kein Interesse an einem Wechsel haben und überdies als Backups eingeplant zu sein scheinen. Allenfalls Arche wäre vielleicht noch als Leihspieler irgendwo unterzubringen gewesen.

  281. ZITAT (c-e von heute):
    “Unbedingt. Wir brauchen noch dringend einen 12. Offensiven und einen 5. Mittelstürmer.”

    Zitat US aus dem letzten Jahr: https://www.blog-g.de/plaene-f.....nt-1077346

  282. @SGEVolker, 278: exakt meine erste Elf aus der @215.

    Great minds think alike!

    Kein schlechtes Team, wie ich finde.

  283. ZITAT:
    “”Vor Bobic hatte man eine relativ gute Mannschaft. Jetzt hat man eine relativ schlechte Mannschaft.”

    Und so weiter. Beste Unterhaltung.”

    Das kann man so sehen, wenn das entscheidende Kriterium ist, ob einer “kicken” kann. Das reicht aber nicht im Profifußball.
    Der schöne Bruno hatte mitten in der Misere als Problem erkannt, dass bei dieser Mannschaft nicht immer alle mitmachen, also auf dem Platz, im Pflichtspiel. Wenn du in einer neu zusammengestellten Mannschaft drei auf dem Platz hast, denen der eigene Spielstil wichtiger ist als die taktische Disziplin, dann wird es schwierig. Noch schwieriger wird es, wenn “die drei” nicht am jedem Spieltag die gleichen Kicker sind. Die Hertha hatte relativ viele Neue in relativ kurzer Zeit eingekauft und dabei auch Themen wie Hierarchie und Balance in der Mannschaft womöglich nicht so beachtet.

    Diesbezügliche Defizite, die zu lange toleriert worden waren (Preetz hat vieles ausgesessen), sind schwer zu reparieren. Wie gesagt, Fredi hat sehr sehr viel zu tun. An einigen Stellen spielerische Qualität gegen mehr Charakter und Mentalität zu tauschen, muss nicht verkehrt sein. Ob man den neuen Weg mit einem im Verein schon mal gescheiterten Trainer beschreiten sollte, sehe ich mit Skepsis. Da könnte Fredi den ersten Fehler gemacht haben, den er zügig korrigieren muss. Schau mer mal.

  284. ZITAT:
    “@SGEVolker, 278: exakt meine erste Elf aus der @215.

    Great minds think alike!

    Kein schlechtes Team, wie ich finde.”

    Habe ich tatsächlich nixhr gesehen vorher. Ja, ich finde auch das ist eine super Mannschaft und ich bin daran verzweifelt Kamada und Lindström unterzubringen. Von Tuta, Rode und Hase rede ich erst gar nicht. Sxhwachpunkte sind für mich die AV.

  285. Da ist auch eine interessante Aussage zu den Finanzierungskosten für das neue Profi-Camp drin:

    https://www.kicker.de/hellmann.....65/artikel

  286. VfB wechhaun-Wumms.

  287. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@SGEVolker, 278: exakt meine erste Elf aus der @215.

    Great minds think alike!

    Kein schlechtes Team, wie ich finde.”

    Habe ich tatsächlich nixhr gesehen vorher. Ja, ich finde auch das ist eine super Mannschaft und ich bin daran verzweifelt Kamada und Lindström unterzubringen. Von Tuta, Rode und Hase rede ich erst gar nicht. Sxhwachpunkte sind für mich die AV.”

  288. So, die 300 getroffen, der Tag ist geschafft. Jetzt ist es Zeit, was trinken zu gehen. Gute Nacht allerseits.

  289. es wird auch ein Team A und B geben, Glasner hat letzte Saison zwischen Liga und EL bis auf 4-5 Gesetzte ein A Team Bundesliga und B Team EL gestellt.

  290. “..Sxhwachpunkte sind für mich die AV”

    Schwachpunkte finde ich etwas zu hart. Das Tor am Samstag haben sie mit Kamada schön vorbereitet. Lenz mit Doppel-Doppel-Pass

  291. HAL verbreitet sich nun auch im Blog

  292. ZITAT:
    “”..Sxhwachpunkte sind für mich die AV”

    Schwachpunkte finde ich etwas zu hart. Das Tor am Samstag haben sie mit Kamada schön vorbereitet. Lenz mit Doppel-Doppel-Pass”

    Durm und Lenz sind wohl derzeit erste Wahl und für mich Bundesligadurchschnitt. Was völlig OK ist. Ich finde links haben wir keine wirklich Alternative, Durm und NDicka sind Notlösungen. Rechts haben wir zwar Masse, aber ob Toure das bringen kann was wir uns erhoffen ist fraglich. Was mit DaCosta los ist weiß ich nicht. Insgesamt finde ich die AV im Vergleich zum Rest eher schwach besetzt. Gleiches könnte man auch für Rechtsaussen sagen. Hauge OK, aber danach wirds auch eng. Aber das ist schon jammern auf hohem Niveau. Ich bin ja nicht unzufrieden.

  293. Bis Donnerstag muss der EL-Kader stehen. Bin mal gespannt, wer draußen bleibt. Wir brauchen 8 Local Player (davon mindestens 4 im Verein ausgebildete) von insgesamt 25 Spielern.

  294. @307: denke nicht, das wir die 25 erreichen werden
    Spontan fallen mir nur Timmy, Aymen und der Digga ein.

  295. N’Dicka, Barkok, Chandler und ??? (event. Pečar)

  296. Zählt Blanco nicht auch zu den Local Playern ?

  297. Nein, drei Spielzeiten im Alter zwischen 15 und 21 Jahren.

  298. ZITAT:
    “Zählt Blanco nicht auch zu den Local Playern ?”

    Ich meine nein. Würde auch fast vermuten, dass es bei ihm auch mit einem Kaderplatz eng werden könnte.
    Ausserdem habe ich in Erinnerung, dass wir schon einmal nur 24 Akteure gemeldet haben.
    22 gute Kicker wären wir mir da fast lieber als 18 plus Zählkandidaten
    Wobei, für die ist das dennoch bestimmt eine schöne Sache

  299. „N’Dicka, Barkok, Chandler und ??? (event. Pečar)“

    Rode, Durm, Lenz, Trapp
    Das wären dann 8 Locals.
    Dann noch 17 aus den restlichen 22. Davon 3 Torleute.

    Oder besser Ausschlussverfahren, 5 müssen draußen bleiben:
    Younes, Blanco, Garcia, Paciencia oder Ache, da Costa und dann wird es schon eng.

  300. Je nachdem, wie lange Rode ausfällt auch Danny als Local

  301. Stimmt. Vergessen.

  302. “Einen Stein dieser Größe gibt es in ganz Deutschland nicht, den mussten wir von einem anderen Kontinent kommen lassen”

    Das muß man erst einmal auf sich wirken lassen.

  303. ZITAT:
    Das muß man erst einmal auf sich wirken lassen.”

    https://youtu.be/cHWs3c3YNs4

  304. Sauberst, Zébulon!

  305. ZITAT:
    “”Einen Stein dieser Größe gibt es in ganz Deutschland nicht, den mussten wir von einem anderen Kontinent kommen lassen”

    Das muß man erst einmal auf sich wirken lassen.”

    Für so ein mist haben sie Geld, aber mir meinen Randal kaufen können sie nicht…

    Naja besaufen ich mich mit US und Konsorten auf der Zeil..

  306. ZITAT:
    “”Einen Stein dieser Größen”

    Denkmal für den Uli?

  307. Gude Morsche,
    endlich hat es ein Ende mit dem Mercato bis Januar.
    Vom Personal her bin ich zufrieden, vielleicht ein paar Mann zu viel, aber den einen oder anderen Bankdrücker mit gutem Vor-Corona-Vertrag wird man in diesen Zeiten nicht oder nur schwer los,
    Spannend wird, ob die noch offenen Märkte die Möglichkeit bieten werden, ein paar Verleihgeschäfte zu realisieren und vor allem, ob und wenn ja wie es Glasner und Krösche gelingt, Filip und Amin wieder zu integrieren. Ich erinnere mich noch gut an eine Phase von Filip in der letzten Saison, als er auch etwas durchhing. Das war aber damals mit der Ankunft von LJ schnell vorbei. Möglicherweise kann Jakic auch gut „Mensch ärgere Dich nicht.“
    Beim Amin muss man wohl sehen, wieviel Porzellan schon zerschlagen wurde. Vielleicht würden dem frisch Vermählten und seiner Angetrauten Flitterwochen gut tun, vorzugsweise in einem Emirat, beim Scheich oder so.
    Der „Rest“ ist so schlecht nicht, der Kader ist in der Breite in meinen Augen breiter, als im letzten Jahr und bietet, wie Volker und Zebulon schon schrieben, mehr Möglichkeiten.
    Die AV sind, falls Touré bald wieder voll einsatzfähig ist, auch nicht gut besetzt. Hier wird Glasner das eine oder andere sicher ausprobieren, hat er doch auch in Filip auf links eine Alternative zu Lenz. Da muss man eben eine Balance mit seinem Vordermann finden.
    Die Mannschaft ist noch schneller als im Vorjahr und auch für die Doppelbelastung gut aufgestellt.
    Es wird spannend, die Handschrift von OG bald zu sehen und wo wir, sagen wir mal am 10. Spieltag, stehen.

  308. Von welchem Stein des Anstoßes redet ihr eigentlich? Was hab‘ ich mal wieder verpasst?

  309. Gemoije,
    die Länderspiel Pause tut mir auch gut, nach dem ganzen Zirkus.

  310. Ich hätte da noch zwei weitere Cent im Angebot.

    https://maintracht.blog/2021/0.....dline-day/

    Wer es nicht lesen will, der darf gerne weitergehen.

  311. “Der Stein” ist aus fremden Ländern importiert, das Wappen, hab ich so verstanden.
    Hätt mer ruhig Vollplastik nehmen können, aber das mein ja nur ich….

  312. ZITAT:
    “”Der Stein” ist aus fremden Ländern importiert, das Wappen, hab ich so verstanden.
    Hätt mer ruhig Vollplastik nehmen können, aber das mein ja nur ich….”

    Wir haben zwar VOLLexperten, sind aber kein PLASTIKverein.

  313. Wie war das mit Sein und Schein?

  314. Als Plastikvollexperte kommst Du sicher aus Schkopau, EF?
    Damals an der Zonen-Autobahn! ;-)

  315. Ei Schebbe, da will man Dir helfen aus dunklem Erkenntnisloch …..

  316. Zitat:

    “Das stolze Wappen ist ein dickes Ding. Mächtig. Gewaltig. Und ganz schön schwer. Fünf Tonnen wiegt der Felsblock, in den der Eintracht-Adler eingefräst wurde, er thront in der Mitte der Lobby des neuen Profi-Camps am Waldstadion, Im Herzen von Europa 1. Der Block ist so massiv, dass er mit einem Kran über das Dach im Foyer platziert werden musste. „Einen Stein in dieser Größe gibt es in Deutschland nicht, den haben wir von einem anderen Kontinent“, sagt Vorstandssprecher Axel Hellmann voller Stolz.
    Auf dem Schiffsweg hat er den Weg aus dem Süden Afrikas nach Frankfurt gefunden. „Der steht hier für die Ewigkeit.“ Natürlich waren alle Blicke der 199 Gäste auf das in Stein gemeißelte Eintracht-Wappen gerichtet, das am Dienstag enthüllt wurde, als die Eintracht ihren neuen Profi-Campus feierlich und offiziell eröffnete. Heribert Bruchhagen, ehemaliger Vorstandsvorsitzende, zückte gar sein Smartphone und knipste drauf los. Die weiteren Gäste um Ligachef Christian Seifert oder den ehemaligen DFB-Präsidenten Fritz Keller klatschten fleißig in die Hände.”

    Jetzt weiß ich Bescheid!

  317. ZITAT:
    “Herri mit Smartphone?”

    LOL

  318. ZITAT:
    “Als Plastikvollexperte kommst Du sicher aus Schkopau, EF?
    Damals an der Zonen-Autobahn! ;-)”

    Der Begriff Vollplastik wid in der Kunst für eine freistehende Plastik verwandt, also ohne Hintergrundbefestigung etc. Ob der EF das so im Sinn hatte bei seiner nicht allzu erhellenden Äußerung?

  319. ZITAT:
    “Herri mit Smartphone?”

    Da isser mir inzwischen voraus.

  320. “Die Antwort von Eintracht Frankfurt auf den Verlust von Toptorjäger André Silva heißt Sam Lammers.”
    So wortwörtlich der geschätzte Kollege Mark Weidenfeller (Fußball 2000) gestern zum Schluss des Transferfensters auf hessenschau.de. Plausibler erscheint mir, dass die Eintracht nach wie vor darauf setzt, den Verlust von Silva auf mehrere Schultern zu verteilen. Wenn von den Neuzugängen Borre, Lindström, Hauge und Lammers jeder in dieser Saison 7 mal einnetzen sollte, hätten wir die 28 Tore von Silva in der letzten Saison kompensiert. So oder so ähnlich ist glaube ich die Idee gewesen, gerade vor dem Hintergrund, dass auch Granaten wie Jovic, Haller oder Silva in ihrer Premierensaison bei weitem noch nicht auf dem Höhepunkt ihrer Schaffenskraft und dem Zusammenspiel mit ihren Mitspielern waren. Dazu passt, dass Markus Krösche gerne -und auch wieder bei Sam Lammers – betont, dass die Eintracht mit diesem Spieler wieder ein Stück variabler und unberechenbarer geworden ist. Was gleichzeitig nicht heißt, dass jetzt wieder der Plan ist, dass “Flankomat” Filip Kostic die Bälle permanent hoch auf den per Kopfball einnickenden Lammers hereingibt. Dass Lammers in der für ihn neuen Bundesliga nach längerer Durststrecke nun bei uns gleich Tor um Tor schießt, dürfte eher nicht passieren. Nichts desto trotz fehlte uns natürlich bisher dieser Typ kantiger Brecher in der Mitte. Schön, dass er jetzt da ist und dazu auch noch ein mitspielender Mittelstürmer sein soll.
    Spannend wird sein, wie sich Filip Kostic -zumindest bis Öffnung des nächsten Transferfensters- in dieses neue Gebilde einfügen kann und wird. Ich entsinne mich dunkel schon vor längerer Zeit gehört zu haben, dass der “Einbahnstraßenspieler” Kostic zwar bei uns eine Riesen-Nummer ist, bei noch höherklassigen Topclubs ein System aber nie ausschließlich auf seine ureigensten Fähigkeiten zugeschnitten sein kann, sondern er da variabler spielen und einsetzbar sein muss, um für diese ganz großen Clubs ganz oben auf dem Zettel zu stehen. Genau diese Umstellung auf ein anderes nicht ausschließlich auf seine überragenden Fähigkeiten zugeschnittenes System muss er aber jetzt unter Glasner wohl vollziehen, denn so vergleichsweise eindimensional wie bisher konnte es nach dem Weggang von Silva nicht bleiben. Wenn er das – gerne vor der internationalen Kulisse Europe League – erfolgreich tut, eröffnen sich ihm im Winter vielleicht noch ganz andere Wechseloptionen als ausgerechnet der zum Glück gescheiterte Transfer zu Nazio Rom.

  321. Danke WA, so war es, ich find`s allerdings unnötig, 5Tonnen auf Seeweg zu ordern,
    nur um ein Wappen, so stolz es auch sei, herauszufräsen.
    Um aus dem Hühnerhaufen ne Mannschaft zu bilden, geht hoffentlich schneller.

  322. Man hätte auch was mit Fimo machen können.

  323. ZITAT:
    “Man hätte auch was mit Fimo machen können.”

    Brüller.

  324. Beim Herry wär der Adler aus Zement gewesen.

  325. ZITAT:
    “Beim Herry wär der Adler aus Zement gewesen.”

    Der war auch gut :)

  326. Die ersten Jahre war der Heribert genau der richtige für die Pleite / Chaos Eintracht.
    Nur war er zu lange am Ruder.
    (Die Flut hebt alle Boote)

  327. Am praktischen wäre was Aufblasbares gewesen. Preiswert, gut zu transportieren und schnell entsorgbar. Und bei der bald erwartbaren Meisterfeier hätte man ihn ins Waldstadion bringen können.

    War da nicht mal was mit ner Luftpumpe? Ich glaube, das war Gründels Spruch. Aber der ist ja nicht mehr hier. Und diese Luftpumpe hat sich auch aus dem Staub gemacht.

  328. ZITAT:
    “Danke WA, so war es, ich find`s allerdings unnötig, 5Tonnen auf Seeweg zu ordern,
    nur um ein Wappen, so stolz es auch sei, herauszufräsen.”

    Man hätte die Städelschule kontaktieren und ein paar talentierte Nachwuchskünstler um Vorschläge bitten können. Zeit genug für was Kreatives in puncto Material und Gestaltung war ja.

  329. Sehr richtig, Tom. Wenn Kostic so spitze wäre, wie er bei uns performed hat, hätte längst jemand das Scheckbuch gezückt.
    Vielleicht kann man ihm das ja auch erklären. Aber wenn ich dieses Fußballgeschäft richtig verstehe, bietet man ihm am besten eine sofortige Gehaltserhöhung als Wertschätzungsbeweis an.

  330. Künstler? Langhaarige Bombenleger sind das alle immer.

  331. ZITAT:
    “… Vielleicht kann man ihm das ja auch erklären. ….”

    Vielleicht eher seinem integeren Berater…

  332. ZITAT:
    “War da nicht mal was mit ner Luftpumpe? Ich glaube, das war Gründels Spruch. Aber der ist ja nicht mehr hier. Und diese Luftpumpe hat sich auch aus dem Staub gemacht.”

    Warum die abfällige Nachrede?
    Davon abgesehen mögen die Beiträge vom Heinz in der Zeit vor seinem letzten “Ausstieg” zwar etwas “schräger” geworden und von zunehmender Empfindlichkeit geprägt gewesen sein. Andererseits hatten seine Beiträge oft auch Geist und Witz, da habe ich mich schon gut unterhalten gefühlt, obwohl ich nicht selten anderer Meinung war.

  333. Ich glaube, da hast Du was falsch verstanden, WA.

  334. ZITAT:
    “Ich glaube, da hast Du was falsch verstanden, WA.”

    Das schließt sich aus :-)

  335. ZITAT:
    “Das schließt sich aus :-)”

    Hihi

  336. ZITAT:
    “Man hätte auch was mit Fimo machen können.”

    Was war des so schee noch mit der alten Geschäftsstelle am Riederwald inkl. verschwiemelter Vereins”gaststätte” integriert in der (verschimmelten) Tribüne..
    Fottgejaacht!

  337. Das ist so dumm, es ist schon wieder lustig: Der Kostic-Berater behauptet jetzt, wir hätten den armen Würsten bei Nazio absichtlich ne falsche email genannt.

    https://www.reddit.com/r/socce.....e_lazio_a/

  338. Mit allen Wassern gewaschen diese EINTRACHT Ganoven.. ;-)))

  339. Einen Stein in dieser Größe gibt es in Deutschland nicht.
    Wenn Du des glaubst bist ein Abmahn Anwalts Wicht.

  340. ZITAT:
    “Das ist so dumm, es ist schon wieder lustig: … “

    Hihi, das ist wirklich das Dümmste, was ich in den letzten Jahren zum Mercato gelesen habe. Wenn es denn stimmen sollte …

  341. ZITAT:
    “Ich glaube, da hast Du was falsch verstanden, WA.”

    Absolut.
    Gründel bezeichnete den schönfrisierten Bruno als Luftpumpe, indem er einen Link zu diesem Produkt postete. Sehr viele hier – ich auch – klickten den Link an und erhielten dann wochenlang Werbung für Luftpumpen :))

    Inzwischen ist Gründel hier nicht mehr aktiv, Bruno Hübner hat die Eintracht verlassen. Despektierlich wollte ich nicht sein, zu keinem der beiden.

  342. Man ist ja mit diesem Verein dort ja nicht zum ersten Mal in Kontakt. Im Vorfeld der Spiele vor drei Jahren hat man auch auf höchster Ebene und darunter miteinander gesprochen. Man hätte bei der Eintracht jemanden erreichen können, der zumindest hätte weiterhelfen können. Und wenns der Hellmann selbst gewesen wäre.

  343. “Einen Stein in dieser Größe gibt es in Deutschland” nur in Blog G Format (mit eingefräster Schullehrer-Tasche).

  344. ZITAT:
    “”Einen Stein in dieser Größe gibt es in Deutschland” nur in Blog G Format (mit eingefräster Schullehrer-Tasche).”

    :-)

  345. Abgesehen davon sollte auch der Berater wissen, wo sein Klient untergebracht ist, und auch dahinter sein, dass das Angebot durchkommt.

  346. Seht ihr. Deswegen benutze ich immer das Fax. Da hat man einen Empfangsnachweis.

  347. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das ist so dumm, es ist schon wieder lustig: … “

    Hihi, das ist wirklich das Dümmste, was ich in den letzten Jahren zum Mercato gelesen habe. Wenn es denn stimmen sollte …”

    Vollexperten

  348. Der Filip sollte spätestens jetzt einen Wechsel seines “Beraters” erwägen.

  349. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass Igli Tare hier als Bobic-Nachfolger im Gespräch war und das offenbar durchaus ernstzunehmend. Der dürfte sich dann ja schon mit dem ein oder anderen unterhalten haben.

  350. ZITAT:
    “Abgesehen davon sollte auch der Berater wissen, wo sein Klient untergebracht ist, und auch dahinter sein, dass das Angebot durchkommt.”

    Vor allem wenn ich das schon lese, er hat ihm einen Screenshot geschickt mit dem Angebot und deswegen hat Kostic dann gestreikt….

    Was denken sich der Berater und Kostic eigentlich?

    Selbst wenn es von bobic eine Zusage gab dass er wechseln kann war die doch nicht Blanko bei jedem beliebigen Angebot.

    Beim damaligen Marktwert wird Bobic nicht gesagt haben du kannst wechseln egal für was.

    Wie dumm oder dreist muss man den als Spieler bzw. Berater sein?

    Nach deren Definition hätte auch wer auch immer 3 Millionen bieten können und Kostic hätte gestreikt….

    Alter Falter……

    Hoffentlich she ich denn nie wieder im Eintracht Trikot….

    Aber spätestens nächste Woche wird der Pressesprecher eine Ode an die Fans verfassen welche er selber far nicht vorlesen kann, sonder die von jemanden getwittert wird für ihn,

    Glasner wird ihn 1 Spiel auf die Trübine setzten und ab Oktober ist alles fein…..

    Ach ja und 10.000€ wird er auch nich bezahlen müssen, der arme Kerl…

    Und dann wird er wieder laufend die arme heben und den Kopfschütteln weil er nicht jeden Ball bekommt….

  351. Geil. Lazio hat noch einen zweiten Deal verkackt.

    Es geht um einen anderen Serben, der schon im Trainingslager war. Man wollte aber den zweiten Platz für einen nicht EU-Ausländer dann doch für den Filip freihalten. Filip kommt nicht, also alles klar, der andere kommt dann.

    Kann er aber nicht. Keine Freigabe da. “Womöglich gibt es ein bürokratisches Problem.” Der Bub hat jetzt einen Vertrag bei Lazio, kann aber erst ab Winter eingesetzt werden.

    Der Tare kann ruhig dort bleiben. Ich bin nicht mehr ganz so überzeugt von ihm.

    https://www.gazzetta.it/Calcio.....6718.shtml

  352. Und trotzdem werden wir uns es Woche für Woche wieder antun ;-)

  353. ZITAT:
    “Das ist so dumm, es ist schon wieder lustig: … “

    Hihi, das ist wirklich das Dümmste, was ich in den letzten Jahren zum Mercato gelesen habe. Wenn es denn stimmen sollte …”

    Vollexperten”

    Mercato-Trash.

  354. @367 Croeagle

    Da hat sich aber jemand sehr unbeliebt bei Dir gemacht.
    :-)

  355. Zum Glück haben wir nicht diesen Igli bekommen.

  356. Hat mal einer die Mailadresse vom Filip?
    Ich will auch mal so ein Angebot erstellen und ihm dann den Screenshot schicken….

    Außerdem ist es eigentlich nicht so das erst 6 Monate vor Ablauf des Vertrags ohne Zustimmung des potenziell abgebenden Vereins mit dem Spieler verhandelt werden darf?

    Ist echt köstlich was da alles so geschrieben wird.

  357. „Außerdem ist es eigentlich nicht so das erst 6 Monate vor Ablauf des Vertrags ohne Zustimmung des potenziell abgebenden Vereins mit dem Spieler verhandelt werden darf?“

    Ich gehe davon aus, dass auch die Eintracht an einem Verkauf Kostic’ Interesse hätte, nur halt zu ihren Preisvorstellungen. Käme Kostic zu der Überlegung, seinen Vertrag zu erfüllen, um ablösefrei zu wechseln, wäre es wahrscheinlich auch den wenigsten recht.

  358. Ja schon aber Lazio hätte eigentlich erst die EIntracht anfragen müssen (und dann hätten sie ja die richtige Adresse gehabt).

    Aber was wissen wir schon.

  359. OT
    Paderborn liegt jetzt am Hamburger Hauptbahnhof!*
    *laut Google
    Da steckt doch bestimmt der Worre(borre) dahinter!!!

  360. Ich muss einfach mal:

    Wenn man “Eintracht Frankfurt email” googelt, erhält man doch in wenigen Sekunden die Seite

    https://www.eintracht.de/impre.....ssum/,

    wo eigentlich alle nötigen Informationen zu jedweder Kontaktaufnahme stehen. Daher kann ich das mit der falschen email-Adresse nur als Scherz auffassen. Oder als unfassbaren Dilettantismus.

  361. Die Eintracht sollte dem Trare doch die neue Adresse der Geschäftsstelle geben und ihm das geklappte Klofenster zeigen, durch das er im Winter das Angebot in Papierform einwerfen kann.
    Hilfsweise könnte das dann ja Herr Ramadani oder einer dessen Mitarbeitern dann übernehmen –
    (falls das mit der Email doch zu kompliziert ist)

  362. … und wenn noch einer einen Beleg für die Inkompetenz der Bildzeitung braucht, hier bitte:

    https://www.bild.de/sport/fuss......bild.html

    Bericht zum Klofenster, aber es muss natürlich “De Schebbe” heißen! Diese Dilettanten!!!

  363. @Rasender; Es gab vor 2 Jahren doch wohl mal Angebote über 40 Millionen für Filip, und er hat auf Wechsel verzichtet, da Fredi weesche der Büffelherde schon fix und foxi war. Ich hätt ja schon damals finalisiert, aber vorausschauen kann keiner. Ich hab also schon ein bissl Verständnis für Kostnix und ein Schlag Gehaltserhöhung bei Nichteingang werthaltigen Angebots wäre bei kluger Verhandlungsführung durchaus angemessen erreichbar gewesen. Jetzt gibts Strafe und bad Vibrations.
    Verein, DFB, bzw. private Beraterberater sollten für diese Klientel mal Hilfe zur Selbsthilfe anbieten.

  364. OT: Man bekommt immer mehr das Gefühl, dass wir das Mastermind behalten und nur den Außendienstmitarbeiter abgegeben haben.

    https://11freunde.de/artikel/h.....MwiLblG8bA

  365. ZITAT:
    “OT: Man bekommt immer mehr das Gefühl, dass wir das Mastermind behalten und nur den Außendienstmitarbeiter abgegeben haben.
    https://11freunde.de/artikel/h.....MwiLblG8bA

    Jedenfalls war die Verlängerung und Aufwertung Mangas nach meiner Erinnerung der erste Schritt, nachdem sich Bobics Abgang abzeichnete. Gut.

  366. ich finds ja auch gut – aber vielleicht sollte man mit häme erst mal ein wenig warten. am end stehen die vor uns!

  367. Nein. Für (hoffentlich berechtigte) Häme ist es nie zu früh. ;)

  368. Die “Kosticaffaire” bietet eh ideale Anlässe für Verschwörungstheorien mannigfaltigster Natur.

  369. Hatten wir nicht auch zum anbohren de Boote einen gewissen Herrn Bruchhagen beim HSV eingeschmuggelt?
    Am HSV ist schon ein Haken dran …. ;-)

  370. Der liebe Fredi ist jetzt auf sich alleine gestellt ein Manga und Hübner sind eben nicht mehr an seiner Seite
    https://11freunde.de/artikel/h…..MwiLblG8bA“

  371. @US, 384
    Ich bin mir nicht sicher, ob das ein Kopliment an alle Außendienstmitarbeiter ist, die Tag für Tag auf der Straße sind und ihr Bestes geben.

    Leider weiß ich keine Berufsgruppe, die einem Vergleich Stand halten würde.

    Ist Hütchenspieler ein ehrbarer Beruf und wäre das mit FB vergleichbar?

  372. Lazio-Merda scheint nicht nur mit der Kostic-Mail ein Problem gehabt zu haben
    https://twitter.com/sportschau.....63296?s=20
    “… Zwei Millionen Euro schuldeten die Römer Feyenoord Rotterdam noch für Stefan De Vrij. Das wussten scheinbar auch ein paar Betrüger, die Lazio per Mail falsche Bankdaten zukommen ließen.”

  373. So schlecht kann also dieser Holzer-Clan gar nicht sein, von Igli Rangknick verschont geblieben.

  374. ZITAT:
    “Leider weiß ich keine Berufsgruppe, die einem Vergleich Stand halten würde.”

    Ich wollte erst Sprechpuppe schreiben. Das hätte aber auch nicht gepasst.

  375. ZITAT:
    “OT: Man bekommt immer mehr das Gefühl, dass wir das Mastermind behalten und nur den Außendienstmitarbeiter abgegeben haben.

    https://11freunde.de/artikel/h.....MwiLblG8bA

    Bei deiner Gefühlsbeschreibung drängt sich vor allem eine Frage auf: Hä?

  376. Lieber im Außendienst als Sesselpupser

  377. Offensichtlich viele Vertreter*innen im Blog, Uli.

  378. ZITAT:
    “Offensichtlich viele Vertreter*innen im Blog, Uli.”

    Augenscheinlich.

  379. Seit Loriot lieben wir doch alle im Außendienst beschäftigten Mitarbeiter eines Unternehmens, oder etwa net?!

  380. Frühstücksdirektor hätte gepasst.

  381. “Aber der ist ja nicht mehr hier. “

    Vielleicht ist er ja noch hier, tritt aber nicht mehr in Erscheinung.

  382. ZITAT:
    “Frühstücksdirektor hätte gepasst.”

    Stimmt.

  383. @400 US
    Ein Pallhuber oder wenigstens ein Heinzelman-Wumms hätte mir ja persönlich besser gefallen!

  384. Morsche,
    @402: Fredi?
    Merse, Du scheinst an Gehirnjogging-Aufgaben gefallen zu finden

  385. Das Klo äh Transferfenster geschlossen, der Blog atmet durch:-)

  386. @404: da brauchts Fantasie

  387. Mit dem dem Boateng sein Bruder seiner Eintracht-Bettwäsche kann’s auch nicht so weit her sein:
    https://www.kicker.de/jerome-b.....44/artikel

  388. Was sich in diesem Sommertransferfenster bei uns abgespielt hat ist nicht dazu angetan, dass die Herren Krösche und Ben Manga bei mir jetzt Pluspunkte hätten sammeln können.
    Man kann es auch so sagen: es gab viel Theater, der Kader ist aufgebläht und einige Baustellen wurden erst auf den letzten Drücker abgearbeitet. Da wird einiges noch Zeit brauchen, mit ungewissem Ausgang.

  389. @Zebulon: Bezog sich auf die #344.

  390. Mein Fazit, Stand heute: Die Einkäufe finde ich durchweg gut, etwas blöd ist, dass wir nicht gut verkaufen konnten.

  391. komisch – wenn ich eine mail an eine nicht existierende adresse schicke, kommt die sofort zurück. dann guck ich schon mal nach, ob ich mich vertippt habe.

  392. Tja, hätte Lazio bloß das Handy vom ce gehabt …

  393. Eintracht Franfurt allez, Eintracht Franfurt allez, Eintracht Franfurt allez, allez, allez!

  394. ZITAT:
    “Mein Fazit, Stand heute: Die Einkäufe finde ich durchweg gut, etwas blöd ist, dass wir nicht gut verkaufen konnten.”

    Mit

  395. ZITAT:
    “Tja, hätte Lazio bloß das Handy vom ce gehabt …”

    Dann hätten sie jetzt wenigstens den “Aschheimer”🤣

  396. Das kommt davon, wenn man wartet, bis es 5 vor 12 ist.

  397. Selbst wenn die Geschichte stimmt, dass Nazio ein Angebot an eine falsche Adresse geschickt hat: Das hätte ja gar keinen Unterschied gemacht, ob für Filip gar kein Angebot oder ein Angebot von unter 10 Mio vorliegen würde.

  398. @417
    Ich denke mal, es gab keinen Markt. Oder hat irgendein anderer Club unserer Güteklasse mit Verkäufen jetzt gut Kasse gemacht und seinen Kader vernünftig verkleinern können?!

  399. ZITAT:
    “Tja, hätte Lazio bloß das Handy vom ce gehabt …”

    Angeblich anscheinend am selben Tag eine Mail an die falsche Adresse sowie 2 Mio auf ein falsches Konto verschicken muss man auch erst mal hinkriegen. Vielleicht selbe Baureihe wie das Handy vom ce?
    https://twitter.com/SpaethJona.....60514?s=20

  400. ZITAT:
    “Ich denke mal, es gab keinen Markt. Oder hat irgendein anderer Club unserer Güteklasse mit Verkäufen jetzt gut Kasse gemacht und seinen Kader vernünftig verkleinern können?!”

    Atalanta hat seinen überzähligen Stürmer losbekommmen. Immerhin. Hertha hat auch viel verkauft (siehe Link oben).
    Barca hat den Topverdiener von der Lohnliste. Obwohl nicht unsere Güteklasse.

  401. ZITAT:
    “@367 Croeagle

    Da hat sich aber jemand sehr unbeliebt bei Dir gemacht.
    :-)”

    Ja total

    Gestern Abend die Sahne auf der Kirsche:

    Haben mit den kids Marmelade gemacht, und nebenbei sky laufen, wo dann gerade vermeldet wurde dass kostic definitiv bei der Eintracht bleibt.

    Springen die jungs auf und freuen sich wie verrückt und fangen an zu singen:

    Yeah yeah kostic bleibt bei der Eintracht…

    Und ich denke mir so, wenn ihr wusstet was das für Typ ist und wie den das juckt ob sich 2 sechsjährige riesig freuen über ihn und über die Eintracht….

    Ihr kleinen ahnungslosen vollexperten 😂😂

    Und mein Magen zog sich immer weiter zusammen und der Hass auf den modernen fussball wurde noch ein Stückchen größer…

  402. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tja, hätte Lazio bloß das Handy vom ce gehabt …”

    Angeblich anscheinend am selben Tag eine Mail an die falsche Adresse sowie 2 Mio auf ein falsches Konto verschicken muss man auch erst mal hinkriegen. Vielleicht selbe Baureihe wie das Handy vom ce?
    https://twitter.com/SpaethJona.....60514?s=20

    Die Story ist aus 2018… wohl nicht der gleiche Tag ;)

  403. Oups. Ich Dabbes. :(
    Danke für die Aufklärung.

  404. Mich würde die Umweltbilanz vom Wappenstein interessieren?

    Wieviel Bäume muss man Pflanzen um die auszugleichen?

  405. @414: es sei den, dass Naziopostfach war voll.
    Was es nicht besser machen würde

  406. „…Wieviel Bäume muss man Pflanzen um die auszugleichen?”

    Machen wir mit dem Hessen-Burger wieder wett

  407. ZITAT:
    “@414: es sei den, dass Naziopostfach war voll.
    Was es nicht besser machen würde”

    Der Absender der Mail wer auch immer das war bekommt innerhalb von 5-10 Sekunden eine Fehlermeldung per email falls die Mail warum auch immer unzustellbar ist…

    Spätestens da hätte er reagieren können….

    Wenn er eine nicht existierende Adresse angeschrieben hat jedenfalls…

    Kröschi@laziomerda.it

  408. Breaking News: Filip Ostic bleibt bei Eintracht Franfurt, Marus Rösche hat dies bestätigt, Charlie Örbel sagt Unterstützung bei Re-Integration zu.

    Kaufe ein “k”!

    Wie wäre es mit einem Nazio-Gedenktag? Wir lassen einen Tag lang bei allen Beiträgen einfach mal das “k” weg?

    Ein bischen Häme muss schon sein…

    #LazioMerda

  409. @430: croeagle, kürzlich selbst erlebt, Testergebnis kam im PF vom Branchenprimus nicht an, obwohl zweimal versendet. Ich habe den Grund dann nur mitgekriegt, als ich eine Mail über einen anderen Provider an mein Postfach vom Branchenprimus geschickt habe. PF voll, mein Fehler.
    Hab durchgewicht, dann ging es wieder.

  410. Du solltest regelmäßig durchwichten, Zebulon. ;)

  411. Den Artikel versteh ich nicht:

    Transfers: Krösche warnte Glasner vor Transfers

    Sportvorstand Markus Krösche hat seinen Trainer Oliver Glasner bereits im Mai vor Problemen auf dem Transfermarkt gewarnt. Das berichtet die Sport-Bild in ihrer aktuellen Ausgabe: “In den Ge sprächen im Mai legte Krösche dar, dass der neue Coach sich weder bei Zu- noch bei möglichen Abgängen auf Wunschspie-
    ler festlegen sollte.”

    Glasner hatte im Vorjahr als Trainer des VfL Wolfsburg die Transferpolitik des Klubs öffentlich kritisiert und
    sich dadurch mit Geschäftsführer Jörg Schmadtke zerstritten. Die Eintracht hatte am Dienstag Sam Lammers von Ata lanta Bergamo geholt.

  412. Projekt Entfremdung.

    https://www.welt.de/sport/arti.....utocurated

    Zum Glück werde ich das Ende wohl nicht mehr erleben.

  413. @432: Geile Sache die Eintracht hat einfach das Postfach nicht aufgeräumt. ;o)

    Es gibt einfach Sachen sie sind zu geil. Mal im Ernst Lazio hat versucht für wenige Geld Kostic abzugreifen. Durchaus legitim. Aber eben nicht mit solchen Tricks, denn die 10 Mio.€ hätte die Eintracht eh nicht akzeptiert.

    Also was soll das ganze Kasperletheater? Nur Verlierer bei der ganzen Sache.
    ….und wäre das Angebot halbwegs seriös gewesen, dann hätte die Eintracht
    1. verhandelt und
    2. Kostic wohl auch fürs Spiel in Bielefeld freigestellt.

  414. Grundsätzlich finde ich die ganze Story wirklich amüsant… der durchkommerzialisierte, hochprofessionelle Fußballbusiness setzt einen 8stelligen Deal in den Sand, weil egal auf welchem Weg auch immer eine falsche E-Mail-Adresse im Spiel war… das klingt dann wieder mehr nach Hasenzüchterverein und ich kann das ganze wieder mit mehr Herzblut verfolgen ;)

  415. @424 Croeagle

    Zunächst freue ich mich, dass bei Dir für den Nachwuchs an Eintrachtfans gesorgt wurde.

    Zur Person Kostics ist meine Ansicht etwas differenzierter. Sicher wollte er noch einmal vor Karriereende einen guten Vertrag. Aber, dass das so aus dem Ruder gelaufen ist, schiebe ich eher dem Berater in die Schuhe, da ich Kostic als Mensch für schlicht und redlich halte.
    Gönne Deinen Jungs ihre Freude und hoffe, wie ich, auf glanzvolle Auftritte des “Sünders”.

  416. Aber das hier können auch die Scheichs der Premier League nicht verhindern:

    *Klingelingeling* Last order, please!

    https://www.welt.de/wirtschaft.....-Bier.html

  417. ZITAT:
    “@417
    Ich denke mal, es gab keinen Markt. Oder hat irgendein anderer Club unserer Güteklasse mit Verkäufen jetzt gut Kasse gemacht und seinen Kader vernünftig verkleinern können?!”

    Vernünftig verkleinern vielleicht nicht, aber der VFB, Freiburg und natürlich die Hertha haben schon gut verkauft. Auch für Bornauw 13Mios zu bekommen ist nicht so verkehrt.

  418. klingt nicht so, als wäre das alles nur eine sache des beraters.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....55198.html

  419. Ih denke nicht, dass die Bundesliga größere Stars braucht. Bessere wäre okay.

  420. Ein Berater berät. Ein Spieler muss schon selbst die Verantwortung für seine Handlungen übernehmen. Er hat ja schließlich den Vertrag unterzeichnet.
    Billige Taktik, dem Berater die Schuld zu geben, damit man den Spieler wieder besser integriert bekommt.

  421. ZITAT:
    “@432:
    Geile Sache die Eintracht hat einfach das Postfach nicht aufgeräumt. ;o)
    Nee, eher Nazio.
    Wenn es das PF der Eintracht gewesen wäre, hätten die Naziali ja, wie von croeagle beschrieben, eine Mail über die Unzustellbarkeit bekommen müssen
    Sprich, wenn die Eintracht voll gewesen wäre, hätte es Nazio bemerken müssen.
    Wenn hingegen Nazio voll war, hätte sie keiner und auch nicht sie selbst verstanden
    So in etwa ;-)

  422. Ich kann mich an keinen „großen“ Star erinnern, der jemals in der Blütezeit seines Schaffens von einem Bundesligaverein verpflichtet worden wäre. Da hilft es auch nicht, den bei Real aussortierten Robben als Beispiel anzuführen.

  423. ZITAT:
    “Ich kann mich an keinen „großen“ Star erinnern, der jemals in der Blütezeit seines Schaffens von einem Bundesligaverein verpflichtet worden wäre. Da hilft es auch nicht, den bei Real aussortierten Robben als Beispiel anzuführen.”

    Korrekt! Selbst der Vorlagenkönig der EM zieht die griechische Kirmesliga der Bundesliga vor…

  424. Hoppala! Der Kelvin, Tonys Neffe, jetzt in der italienischen U21!

    https://www.gazzetta.it/Calcio.....0571.shtml

  425. ZITAT:
    “Mich würde die Umweltbilanz vom Wappenstein interessieren?”

    Ach, alle Arten riesiger Gesteinsblöcke fahren doch regelmäßig aus fernen Landen zu Steinmetzen in Deutschland und sonstwo. Das ist nicht die Ausnahme, sondern die Normalität.

  426. ZITAT:
    “Kevin Keegan?”

    Erwischt.

  427. Für des Ding in Marmor hätte ich was aus Italien gewusst. Marmor war wohl zu protzig. Man darf ja nicht vergessen, wo wir herkommen.

  428. Oh oh. Tare und Sohnemann werden auf Insta übelst beschimpft und bedroht.

    Es sind auch die Fans, die einen Verein ausmachen. Lazio merdissima.

    https://www.gazzetta.it/Calcio.....1457.shtml

  429. ZITAT:
    “Man darf ja nicht vergessen, wo wir herkommen.”

    Basalt

  430. ZITAT:
    “Man darf ja nicht vergessen, wo wir herkommen.”

    Dann müsste es Taunusquarzit aus dem Steinbruch in Fischbach sein…gehört fast zur Familie…

  431. ZITAT:
    “Für des Ding in Marmor hätte ich was aus Italien gewusst. Marmor war wohl zu protzig.”

    Nee, die Server in Massa Carrara waren down. ;)

    Aber da hatte ich auch dran gedacht. Blütenweiß (hat sich ja schon Michelangelo für den “David” dran bedient) – und das dann mit schwarzem Adler versehen… Fantastisch. So passt es natürlich zur grauen Maus-Diva.

  432. Eine Mannschaft aus Granit, so wie einst Real Madrid. Und so zogen wir in die Bundesliga ein und wir werden wieder deutscher Meister sein.

  433. Ein überdimensionaler Handkäs, so in der Art Fettecke, hät auch geschickt

  434. Der mit dem Marmor ist aber auch blöd, wenn die Putzhilfe mit dem Essig-Reiniger dran geht. “Ei, da sinn so Flegge, die muss ich ma fordd mache.”

  435. ZITAT:
    “Der mit dem Marmor ist aber auch blöd, wenn die Putzhilfe mit dem Essig-Reiniger dran geht. “Ei, da sinn so Flegge, die muss ich ma fordd mache.””

    Man hätte auch was mit Holz aus dem Stadtwald machen können. Das Gute liegt so nah.

  436. Fass mir den Bernd nicht an!

  437. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mich würde die Umweltbilanz vom Wappenstein interessieren?”

    Ach, alle Arten riesiger Gesteinsblöcke fahren doch regelmäßig aus fernen Landen zu Steinmetzen in Deutschland und sonstwo. Das ist nicht die Ausnahme, sondern die Normalität.”

    Yep leider wahr, kommt mittlerweile containerweise aus China…..

  438. Hoffentlich ändert sich das Eintracht Logo demnächst nicht mal wieder…

  439. Gab es die Anzughose vom Philip Holzer auch in lang? :-)

  440. ZITAT:
    “Gab es die Anzughose vom Philip Holzer auch in lang? :-)”

    Er ist im Ruhestand. Da muss der Knick in der Bügelfalte, der einzige, einfache, angedeutete, nicht mehr exakt auf dem Schuh aufsetzen.

  441. Mein Konfirmationsanzug passt mir in der Länge ähnlich gut! Ok, am Bund ist das was anderes, ist auch schon über 40 Jahre her … ;-)

  442. Immerhin trägt er Socken

  443. ZITAT:
    “Ich kann mich an keinen „großen“ Star erinnern, der jemals in der Blütezeit seines Schaffens von einem Bundesligaverein verpflichtet worden wäre. Da hilft es auch nicht, den bei Real aussortierten Robben als Beispiel anzuführen.”

    Bruno Pezzey.

  444. Nachdem sich der Schmierlappen nun auch noch immer mehr als Lügenbaron rausstellt, ist er mir noch unsympathischer als vorher…..

  445. Ist halt die Frage, was unter “großer Star”, “Blütezeit” und vor allem dem abgebenden Verein zu verstehen ist.

  446. @Merse, besten Dank.
    Hatte es dann via Jogging auch rausgefunden

  447. der erste Millionentransfer der Liga van Gol war für mich ein Star ein Superkicker kam auch in seiner Blüte zwar aus Belgien aber Köln machte damals das Renen weil die Bundesliga damals hat als Nummer eins galt, aber zum Thema er war ein echter Star habe ihn live gesehen ein Topsspieler.

  448. im serbischen Aufgebot ist Kostic heute auch nicht.

  449. ZITAT:
    “im serbischen Aufgebot ist Kostic heute auch nicht.”

    Wahrscheinlich streikt er.

  450. Wird doch nicht zu den Italienern wechseln wollen??

  451. Man darf halt bei diesem “damals” auch nicht vergessen: Damals gab es zwei “Ausländerplätze”. Das konnten schon Granaten sein. Andersrum war es auswärts auch so. Real Madrid hatte bereits Netzer, warum dann noch Grabowski dazu? Bleibt der halt in Frankfurt. Das ist so vorbei.

    Damit will ich aber nicht 50+1 abgeschafft wissen. Den 5-Tonnen-Stein durch ein Investoren-Logo ersetzen dürfte den Investor nicht mal ein Schmunzeln ablocken. Ich will aber, dass der Stein bleibt, wenn er schon da ist.

  452. Tor Zuber

  453. @467, De_Schebbe:

    Investment Banker Style. Hose und Ärmel immer zu kurz. Socken in rot oder anderer Signalfarbe. Freitags immer im rosa Hemd und mit Hosenträger, kein Gürtel.
    Die Uniform der Breitstrahlpinkler. Ganz schlimm.

  454. ZITAT:
    “Ich will aber, dass der Stein bleibt, wenn er schon da ist.”

    Barvo!

  455. Grabi hatte aber schon so gut wie beim FCB unterschrieben blieb dann doch, früher hing man halt an seinem Club, heute geht es nur noch um Kohle, Grabi hätte beim FC Dreck auch weit mehr Geld bekommen als bei uns.

  456. ZITAT:
    “Den 5-Tonnen-Stein durch ein Investoren-Logo ersetzen”

    Wir haben hier ja einiges zusammen gefrozzelt über den Wappen-Stein. Aber das(!) ist in allem Ernst eine schreckliche Vorstellung.

  457. ZITAT:
    “ZITAT:
    “im serbischen Aufgebot ist Kostic heute auch nicht.”

    Wahrscheinlich streikt er.”

    😂😂😂

  458. ZITAT:
    “Wird doch nicht zu den Italienern wechseln wollen??”

    :-)

  459. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Den 5-Tonnen-Stein durch ein Investoren-Logo ersetzen”

    Wir haben hier ja einiges zusammen gefrozzelt über den Wappen-Stein. Aber das(!) ist in allem Ernst eine schreckliche Vorstellung.”

    Sie haben es ja immerhin so hingebaut, dass man ihm am Stück nicht mehr rausbekommt und keinen neuen, gleich großen mehr rein. Vielleicht was dabei gedacht.

  460. ZITAT:
    “Tor Zuber”

    Fottgejacht

  461. Bei den Hosenlängen hat sich ja immerhin einiges verbessert seit Abu Dubai.

  462. ZITAT:
    “Ist halt die Frage, was unter “großer Star”, “Blütezeit” und vor allem dem abgebenden Verein zu verstehen ist.”

    Eigentlich ging es mir nur darum, dieser pro Investoren Kampfschrift (Link 493) etwas entgegenzusetzen.

  463. 435, jetzt hab ich es, glaub ich.

  464. Dumm gelaufen für Lazio. Zwei Millionen Euro schuldeten die Römer Feyenoord Rotterdam noch für Stefan De Vrij. Das wussten scheinbar auch ein paar Betrüger, die Lazio per Mail falsche Bankdaten zukommen ließen.
    #fussball #laziorom #fexenoordrotterdam #transfer #devrij

  465. ZITAT:
    “435, jetzt hab ich es, glaub ich.”

    Bestätigt.
    (uff…)
    ;)

  466. @494
    Kwelle?

    Oh 2018? Hm

  467. das mit den bankdaten könnte mal jemand aus twitter hier reinkopieren, oder?

  468. Tweet
    Neue Tweets ansehen
    Tweet
    Sportschau
    @sportschau
    ·
    29. März 2018
    Dumm gelaufen für Lazio. Zwei Millionen Euro schuldeten die Römer Feyenoord Rotterdam noch für Stefan De Vrij. Das wussten scheinbar auch ein paar Betrüger, die Lazio per Mail falsche Bankdaten zukommen ließen.
    #fussball #laziorom #fexenoordrotterdam #transfer #devrij

  469. Marmor, Stein und Eisen bricht….

  470. ZITAT:
    “Bei den Hosenlängen hat sich ja immerhin einiges verbessert seit Abu Dubai.”

    Sehr wahr.

  471. Und wieso eigentlich fe”x”enoord?
    Auch wieder falsch, oder was?

  472. Barvo, diese 500 in Stein meißeln und vor dem Stein aufstellen

  473. Nicht nur bei Lazio läuft‘s durcheinander.

  474. ZITAT:
    Wahrscheinlich streikt er.”

    Yep, kann gut sein.
    Gegen ihren heutigen Gegner

  475. ZITAT:
    “Bei den Hosenlängen hat sich ja immerhin einiges verbessert seit Abu Dubai.”

    Hm, kann mich gar nicht erinnern, dass der Holzer auf dem Bild dabei war.

  476. Kurz und knackig: Die Bedeutung eines anderen gewünschten Wechsels, der nicht stattfand: https://www.sportschau.de/fuss.....d-100.html

  477. ZITAT:
    “im serbischen Aufgebot ist Kostic heute auch nicht.”

    Ohne ihn wirklich zu kennen, ist es natürlich leicht dahin gesagt, aber ich glaube, er schiebt wirklich den Blues. Aus seiner subjektiven Sicht könnte es sich schon so darstellen, dass er von allen Seiten inklusive Berater verarscht wurde.

  478. Portugal gerade nochmal dank CR7 von der Schippe gesprungen, 2:1 durch zwei Kopfballtore von Ronaldo kurz vor Schluß.
    Stärkste Szene von Andre Silva eine Schwalbe in der 56. oder 57. Minute.

  479. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich denke mal, es gab keinen Markt. Oder hat irgendein anderer Club unserer Güteklasse mit Verkäufen jetzt gut Kasse gemacht und seinen Kader vernünftig verkleinern können?!”

    Atalanta hat seinen überzähligen Stürmer losbekommmen. Immerhin. Hertha hat auch viel verkauft (siehe Link oben).
    Barca hat den Topverdiener von der Lohnliste. Obwohl nicht unsere Güteklasse.”

    Barcas “Deal” mit seinem Topverdiener war der wohl mit Abstand grösste “Knaller” des abgelaufenen mercatos, 2019 wechselte Griezmann nämlich für 120Mios von Athletico zu Barca, jetzt wechselte Griezmann für 40 Mios von Barca zu Athletico. OOhne Worte, oder?

  480. CR 7 neuer Rekordnationalmannschaftstorschütze 180 Spiele 111 Tore damt löst er Ali Daei ab, einst FC Dreck.

  481. Tja Tscha, thats one of the reasons why I’m out of the fucking Business.

    Es kotzt mich nur noch an.

  482. laut einem Artikel heute den ich leider nur gesagt bekommen habe ist Kostic sauer auf die Eintracht sein Manager hat ihm das Angebot zukommen lassen den Lazio angeblich abgegeben hat und nun gibt Kostic der Eintracht die Schuld am Scheitern, angeblich will er nicht mehr für uns auflaufen.

  483. ZITAT:
    “laut einem Artikel heute den ich leider nur gesagt bekommen habe ist Kostic sauer auf die Eintracht sein Manager hat ihm das Angebot zukommen lassen den Lazio angeblich abgegeben hat und nun gibt Kostic der Eintracht die Schuld am Scheitern, angeblich will er nicht mehr für uns auflaufen.”

    https://www.spox.com/de/sport/.....e-ftr.html

  484. Spekulatius erst wieder zu Weihnachten!
    Kostic wird sicher nicht glücklich sein über die momentane Situation. Lazio hat für ihn sicher ein nettes Paket geschnürt, leider hat das Paket für die Eintracht nicht gepasst.
    Gegen Stuttgart oder im Spiel darauf in Wolfsburg wissen wir, wie sich das weiter entwickelt. Bis dahin muss ich keine nichtssagenden Wasserstandsmeldungen haben.

  485. Ja, klar. Wir sind schuld, dass Nazio zu blöd ist, die richtige E-Mail-Adresse einzugeben. Und auf die postwendend zurückkommenden Unzustellbarkeitsmeldungen entsprechend zu reagiern.

    Im Übrigen (wie ich heute Nachmittag schon mal sinngemäß schrieb): Ein Angebot für Filip Kostic, den zweitbesten Torvorbereiter der Bundesliga, in Höhe von unter 10 Millionen ist genauso gut wie gar kein Angebot.

  486. @ 515

    Richtig das ist eine Provokation!!!!!!

  487. ZITAT:
    “ZITAT:
    “laut einem Artikel heute den ich leider nur gesagt bekommen habe ist Kostic sauer auf die Eintracht sein Manager hat ihm das Angebot zukommen lassen den Lazio angeblich abgegeben hat und nun gibt Kostic der Eintracht die Schuld am Scheitern, angeblich will er nicht mehr für uns auflaufen.”

    https://www.spox.com/de/sport/.....e-ftr.html

    Danke für den Link. In dem verlinkten Artikel steht eine ganz andere und deutlich aufgeräumtere Geschichte als SWAs Hörensagen – aber kann man ja mal so rausblasen.

  488. #513 croeagle

    Wo in dem verlinkten Artikel steht das Zitat?

  489. Ah, sorry. Das Zitat war vom SWA.

  490. Der swa hat einwandfrei die falschen Influencer.

  491. Morsche,
    mmmh, mal losgelöst von den aktuellen Vorkommnissen klingen diese vagen Andeutungen jetzt nicht so doll:
    “….Kostics Fehlverhalten kann nicht ungeahndet bleiben. Sonst droht der brüchige Friede innerhalb der Kabine, in der es ohnehin seit Wochen rumort, zu platzen, würden Neid und Missgunst eine unheilvolle Wirkung entfalten, die schwerer zu besiegen wäre als jeder der kommenden Gegner….”
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....12552.html
    Was ist da los? Bitte übernehmen dur/kil/jun.

  492. Gemoije,
    die sollen mal einen Saufen gehn und sich aussprechen.

  493. In einem anderen Artikel der FAZ sind weitere Andeutungen:

    „Und wer sich umhörte rund um das „ProfiCamp“, das am Dienstag offiziell eröffnet wurde, bekam von einigen mit dem Geschehen gut vertrauten Personen zu hören, dass das Betriebsklima in der Kabine schon lange nicht mehr so angespannt war wie in diesem Spätsommer. Für Glasner gibt es viel zu tun.“

    https://m.faz.net/aktuell/spor.....11162.html

    Hört sich nicht gut an.

  494. Hat sicherlich auch mim Younes zu tun, den wolle se net mehr.
    In der Rundschau stand was von Auflösungsvertrag.

  495. “Was ist da los?”
    Naja, Mißerfolg und abtrünnige Führungsspieler, neuer Trainer und verletzter Käpt`n.
    Die Hackordnung oder wie das positiver heißt, ist gefragt.

  496. Ich frage mich, warum Zuber bei der Eintracht nicht performt hat. Hier ein paar Zitate aus einem Bericht einer Schweizer Tageszeitung über das gestrige Länderspiel Schweiz – Griechenland:
    «Die Schweizer bewegen sich recht leichtfüssig, und keiner fällt dabei mehr auf als Zuber. In der 7. Minute verschafft er sich nach einem Doppelpass mit Sow viel Freiraum, er erhält den Ball von Widmer zurück und erzielt aus der Drehung heraus das 1:0. Als wolle er den Griechen schon einmal andeuten, was sie nach seinem Wechsel von Frankfurt zu AEK Athen von ihm erwarten können.
    ….und Zuber bleibt der auffälligste Spieler. In der 51. Minute spielt er einen wunderbaren Querpass, den Ruben Vargas zum 2:1 verwertet.
    Nach einer Stunde entscheidet sich Yakin, auch Zuber vom Platz zu nehmen. Das ist sinnvoll, denn angesichts der personellen Situation würde es ins Gewicht fallen, wenn sich Zuber irgendwie verletzt hätte.»
    Hat man in Frankfurt was verpasst??

  497. Bevor man sich Gedanken über eine Strafe macht, müsste man erstmal Kontakt herstellen.
    Keine Ahnung, wie Kostic die Angelegenheit sieht. Vielleicht denkt er ja, wenn er wieder richtig Leistung brächte, ließe ihn die Eintracht auch im Winter nicht weg, lieber mal „Dienst nach Vorschrift“.
    Keine Ahnung, wie seine Mannschaftskollegen auf ihn reagieren, vor allem die, deren direkter Konkurrent er wäre.
    Glasner muss entscheiden, welche Strafe er aus Gründen der Mannschaftshygiene, bzw. um die Fanseele zu beruhigen, für nötig hält. Ich als Erfolgsotto würde ihn lieber schon gegen Stuttgart spielen statt auf der Tribüne sitzen sehen.
    Aber, wie gesagt, muss man erstmal klären, ob man überhaupt wieder zusammenfinden kann. Das nächste Transferfenster öffnet schließlich schon in vier Monaten.
    Die EL-Kadernominierung könnte schon erste Hinweise liefern, ich hoffe zumindest, er steht noch auf der Liste.

  498. Gude Morsche,
    am Besten würde das ganze Theater im Nachgang des Mercatos in der Kabine bleiben. Je mehr Interviews und Statements Filip, die Eintracht, Trainer, Sportvorstand, Berater oder Teamkollegen geben, um so schwieriger wird es, den angerichteten Schaden in Grenzen zu halten.
    Der kreativ recherchierte Artikel der FAZ (in der 521 verlinkt) zeigt, dass noch nicht viel Milch verschüttet wurde, nachdem klar war, dass der Lazio-Deal platzt.
    Hoffen wir, dass es dabei bleibt und man darauf achtet, dass niemand in der Sache „sein Gesicht verliert“.

    Dieses „ein guter Junge“ und „wir müssen eine Strafe verhängen, könnte man sich von Seiten der Eintracht in der Kommentierung nach außen sparen. Wenn Filip und sein Berater dann auch noch den Ball flach halten, könnte die Integration fast geräuschlos gelingen.

  499. Morsche
    hat Filip je ein Interview gegeben?

  500. These Kostic: Ich denke, dass es eine mündliche Zusage der alten sportlichen Führung gab, dass Kostic bei einem “angemessenen” Angebot gehen darf, um anderorts nochmals was für die Alterversorgung zu tun. Da bin ich mir nach allem Gelesenem und Gehörten sicher. Es sollte eine Win-Win-Situation sein, Kostic kassiert ab, EF kassiert ab. Jetzt kam Corona dazwischen und der Führungswechsel. Ergebnis Kostic hätte abkassieren können, EF nicht oder nur bedingt. Was macht man jetzt? Die Situation ist nicht einfach aufzulösen. Ich kann beide Seiten verstehen.
    Folge Kostic: Ich würde es mit dem öffentlichen Bestrafen von Kostic mal schön sein lassen, sondern die beiderseitige Situation erklären und dann würde ich über eine unbedingt geheime Sonderzahlung in angemessener Höhe für Filip nachdenken, damit er für diese Saison motiviert ist. Gleichzeit wäre es wünschenswert, die Vertragslage mit allen Erwartungen und Absprachen klar zu stellen, damit beide Parteien wissen, wo sie dran sind.
    Und übrigens fand ich es cool, dass es bei EF in dieser Zeit unter Fredi Bobic noch Handschlagverträge oder mündliche Zusagen gab, auf die man Vertrauen konnte. Da ist so was von ehrbarem Kaufmann drin, so mit Werten wie Vertrauen und Ehrlichkeit. Da steh ich voll drauf, nicht alles so abgefinkelt, steht net im Vertrag mähmähmäh.
    Es geht um das Miteinander. Wir machen doch immer so auf Werte: Antirassismus, Gleichbehandlung, Antiplastikfußball, Tradition. Da hätte man doch unter Umständen auch mal 10 Mille genug sein lassen können. Wenn sich der Spieler auf mündliche Zusagen beruft, dann hätte man doch den Bruno anrufen und fragen können, gibts da was.

  501. @529

    Hoffen wir mal, dass er damit jetzt nicht anfängt! ;-)

  502. @521/523:
    Möglicherweise ist Younes nicht der einzige, der nicht versteht, warum Ersatzspieler wie Ilsanker oder Zuber kolportierte 3 Millionen pro Jahr verdienen, während sie selbst zwar weniger verdienen, aber den Eindruck haben, dass sie mehr zum Erfolg der Mannschaft beitragen.

    Stefans Tweet zu Kostic hat mich da schon sehr hellhörig gemacht, denn ich sinngemäß mit “wenn nicht alles supidupi ist, kommt irgendwann halt auch raus, dass nicht alles supidupi ist” abgespeichert habe.

  503. Die Orks hatten auch keinen Markt!

    https://www.kicker.de/auf-drei.....76/artikel

    Eigentlich ganz gute Kicker – aus unserer Sicht jedenfalls, wie ich finde!

  504. …und dann würde ich über eine unbedingt geheime Sonderzahlung in angemessener Höhe für Filip nachdenken, damit er für diese Saison motiviert ist.

    Statt einer angemessenen Bestrafung also eine Auszeichnung für den Streikenden? Das ist eine Anleitung zur Nachahmung und für mich absoluter Quatsch.
    Entweder man einigt sich auf ehrbare Art oder man hofft (beiderseitig) auf einen Wintertransfer (sofern sich ein zahlender Abnehmer findet).

  505. @530

    Bin ja bei einigem bei Dir, aber Filip für 10 Mio. gehen zu lassen? Da hätte Krösche auch gleich seine Koffer packen können. Der Spieler besitzt einen Marktwert von 35 Mio. Dass Eintracht Frankfurt wohlt 15 plus 3 Boni zufrieden gewesen wäre (das scheint Fakt zu sein) ist mehr als nur leichtes Entgegenkommen! Mehr war im Interesse der AG nicht drin, auch während Corona.

  506. Apropo Wintertransfers: Ist dieser, wie heißt er nochmal gleich, ach ja, richtig, dieser Ronaldo, ist der eigentlich zu haben gewesen? Den hätte ich mir gut bei uns im Sturm vorstellen können! Vielleicht klappt es ja im Winter!

  507. ZITAT:
    “Und übrigens fand ich es cool, dass es bei EF in dieser Zeit unter Fredi Bobic noch Handschlagverträge oder mündliche Zusagen gab, auf die man Vertrauen konnte.”

    Das ist nach meiner Erfahrung gerade nicht hilfreich. Wenn man über etwas einig ist, schreibt man es auf. Damit sich die Erinnerung der Parteien nicht in unterschiedliche Richtungen bewegt. Das ist seriöser und ehrlicher, als Kumpelgesten. Man ist nämlich nicht unter Kumpeln, sondern im Geschäft. Und da macht der ehrbare Kaufmann seine Verträge fix.

    EINTRACHT FRANFURT!

  508. ZITAT:
    “@521/523:
    Möglicherweise ist Younes nicht der einzige, der nicht versteht, warum Ersatzspieler wie Ilsanker oder Zuber kolportierte 3 Millionen pro Jahr verdienen, während sie selbst zwar weniger verdienen, aber den Eindruck haben, dass sie mehr zum Erfolg der Mannschaft beitragen.

    Stefans Tweet zu Kostic hat mich da schon sehr hellhörig gemacht, denn ich sinngemäß mit “wenn nicht alles supidupi ist, kommt irgendwann halt auch raus, dass nicht alles supidupi ist” abgespeichert habe.”

    Glaube ich auch. Alleine an Younes wird es nicht liegen, dass die Stimmung mutmaßlich angespannt ist. Wenn sich die Führungsspieler und Wortführer wie Hinti, Rode, Trapp, Hasebe, Chandler und da Costa einig wären, dann sollte man Younes isoliert bekommen. Ich spekuliere daher, dass auch die vorgenannten Spieler nicht ganz miteinander im Reinen sind.

  509. @535
    Ja, liest sich so, wie für 10 Mille abgeben. Das geht nicht. War so im Sinne von Entgegenkommen gemeint. Bei 15 + 3 hätte man sicher nicht davon sprechen können, dass man ihm Steine in den Weg legt.

    @534
    Das Wichtigste ist, dass man Kostic wieder motiviert bekommt. Und da habe ich Zweifel, dass das mit Bestrafung und gut Zureden funktioniert.

  510. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “laut einem Artikel heute den ich leider nur gesagt bekommen habe ist Kostic sauer auf die Eintracht sein Manager hat ihm das Angebot zukommen lassen den Lazio angeblich abgegeben hat und nun gibt Kostic der Eintracht die Schuld am Scheitern, angeblich will er nicht mehr für uns auflaufen.”

    https://www.spox.com/de/sport/.....e-ftr.html

    Danke für den Link. In dem verlinkten Artikel steht eine ganz andere und deutlich aufgeräumtere Geschichte als SWAs Hörensagen – aber kann man ja mal so rausblasen.”

    Deswegen habe ich den Beitrag verlinkt denn der Artikel scheint mir ziemlich genau recherchiert und gut geschrieben….

    Da steht dann nochmal drin was die laziomerdas falsch geschrieben haben in der email Adresse….

    Und der dumme Berater hat nix besseres zutun als dem kostic irgendwelche Screenshots zu zeigen anstatt den Kontakt zu krösche und Tarek zu suchen und den Wechsel irgendwie noch über den Tisch zu bringen….

    Aber anscheinend hat er sich so fett gemacht dass ihm die paar Euro die er verdient hätte egal sind….

  511. Croeagle komm runter! Zu hoher Puls und Blutdruck ist nicht gut.

    Auch nochmal für Dich:

    Die falsche Emailadresse war nicht das Problem! Den gebotenen Betrag hätten sie auch richtig verschicken können, ohne Erfolf. Für 10 Mios. war der Filip nicht in der Tombola und mehr wollte/konnte Lazio nicht locker machen. Das war alles und das Email-Geplänkel ist langweilig.

    Aber Spox ist redaktionell immer vorne dran! :-)

  512. „Wahr ist, dass es bei der Übermittlung des Angebots am vergangenen Freitag tatsächlich Probleme gab. Zunächst ging die Mail wegen Serverproblemen der Römer nicht raus, am frühen Abend erreichte Krösche das Angebot dann schließlich über einen privaten (!) E-Mail-Account der Römer.“

    https://www.kicker.de/eintrach.....75/artikel

  513. Ist doch echt egal.

    10 Mio.€ waren nicht verhandelbar- Mehr hatten die Römer nicht, also ist alles andere irrelevant. Die wollen doch bloß davon ablenken dass sie so klamm sind und sich nicht mehr als 10 Mio.€ für einen Spieler leisten können.

    Das sollte auch der Berater vom Fillip bzw. der Fillip selbst verstehen… und wenn nicht, dann muß er halt im Winter einen potenten Arbeitgeber für sich finden.

    Die Konditionen für einen Wechsel (im Winter oder Sommer) sollten in dem klärenden Gespräch mit Kostic und seinem Berater dann auch gleich vereinbart werden.

  514. Was ich mich Frage. Beim Testspiel gegen St. Etienne (?) haben sich sowohl Krösche als auch Glasner sehr sicher gegeben dass Kostic bleibt.
    Entweder hat sich bei Kostic dann noch was gedreht, oder die Sicherheit rührte daher dass sie sich darauf “verlassen” haben dass eh niemand den gewünschten Betrag für Kostic wird stemmen können.

    Letzteres Szenario aus Sicht von Kostic auch etwas unglücklich, wenn man annimmt er hat den Wechselwunsch hinterlegt und die Chefs sagen grinsend er bleibt. Vielleicht der erste Tropfen der im überlaufenden Fass “Streik” mündete.

  515. Möglicherweise liegen auch Torschlusspanik oder Wechseljahresbeschwerden vor. Zusammengereimt:
    2019 gab es angeblich Angebote über 40 Mio und er durfte nicht weg. 2020 wäre man um die 30 Mio gesprächsbereit gewesen, nur gab es wohl keine Angebote. 2021 sieht es genauso aus und es erscheint fast so, das sich auch für 20 bis 25 Mio keine ernsthaften Interessenten gefunden haben. Übrig geblieben ist das nicht akzeptable Sommerschlussverkausangebot. Wenn dann noch irgendwelche Versprechen an den Spieler oder Absprachen mit unserem damaligen Haus- und Hoflieferanten hinzukommen, kann es auch mal unübersichtlich werden.
    Ich kann den Filipo genauso wenig einschätzen, wie ihn hier. Klingt aber zunächst mal nicht unsympathisch:
    https://www.transfermarkt.de/k.....ews/389402
    Würde daher fast empfehlen, dass von nun an der hiesige Landsmann das Management übernimmt. Denn es gilt:
    Filipo, Lebbe geht weider

  516. „Die wollen doch bloß davon ablenken dass sie so klamm sind und sich nicht mehr als 10 Mio.€ für einen Spieler leisten können.“

    Wenn ich mir den Kader
    https://www.transfermarkt.de/l.....verein/398

    bzw. die Transferbilanz (Anzahl der Leihspieler)
    https://www.transfermarkt.de/l.....verein/398

    ansehe, wundert mich das nicht.

  517. “Da hätte man doch unter Umständen auch mal 10 Mille genug sein lassen können. “

    Natürlich wären – im nachhinein betrachtet – 10 Mio besser als – was jetzt zu befürchten steht – annähernd nichts.

    Aber: Nein! Ein Angebot von – was kolportiert wurde – noch nicht einmal 10 Mio war unter der Würde. Darauf durfte Krösche sich nicht einlassen.

  518. Die haben doch nicht nur ein k in der e-mail-Adresse vergessen sondern vor allem eine 1 bei der Ablösesumme. und zwar ganz vorne. Ich verstehe das ganze Bohei um die E-Mail nicht. 9 Mio ist doch indiskutabel und gar nicht verhandelbar.

  519. Durch den Streik und alles, wie da Medien etc. reagiert haben, konnte Krösche die 10 Millionen doch gar nicht annehmen. Was aber nicht vergessen werden darf, es gab kein besseres Angebot, von nirgendwo und dass sich das ändern könnte, im Winter, nächstes Jahr….
    Bleibt zu hoffen, dass Eintracht nicht noch in die Röhre guggt, was sonst so anfällt.

  520. „Beim Testspiel gegen St. Etienne (?) haben sich sowohl Krösche als auch Glasner sehr sicher gegeben dass Kostic bleibt.“

    Nach Außen gibt man sich doch immer optimistisch, andernfalls würde man ja signalisieren, dass man sich mit einem Wechsel schon arrangiert hat, bzw. ihn sogar befürwortet, was sich wiederum auf die Ablöse auswirken könnte. Gängig Praxis würde ich sagen, auch wenn ein Verbleib noch so aussichtslos erscheint.

  521. Mir erschließt sich nicht, dass der spox-Artikel derjenige ist, den der swa nur vom Hörensagen kennt. Bitte um Aufklärung.

    Zum Marktwert: Das es den Beratern von Kostic offenbar nicht gelungen ist, nichtmal ein einziges seriöses Angebot in Höhe von 15 bis 20 Millionen vorzulegen, lässt auch Rückschlüsse auf Kostics derzeitigen Marktwert zu. Und viel höher dürfte der Marktwert im Winter oder gar im nächsten Sommer bei dann nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit auch nicht sein. Vielleicht ändert sich daran etwas, wenn Kostic seine Berater wechselt, aber da wäre natürlich auch viel Optimismus dabei….

    Was mich sehr verwundert ist, dass die Berichterstattung zu dem Thema sich sehr auf das Geschehen der letzten Tage und auf Nebenkriegsschauplätze wie falsche E-mail-Adressen konzentriert. Soll es in den zwei oder drei Wochen davor zwischen der Kostic-Seite und der Eintracht keine Kommunikation in Bezug auf einen möglichen Wechsel und so gar keine “Leitplanken” gegeben haben? Darüber erfährt man so gut wie nichts, obwohl in diesem Zeitraum einige Ursachen für die schlussendliche Eskalation liegen werden.

    Wobei ich mir schon am Wochenende die Frage gestellt hatte, ob der Fredi die Suppe derart hätte hochköcheln lassen, auch in der Öffentlichkeit. Da hätte es für die Kostic-Seite vermutlich schon Mitte August eine “direkte Ansprache” gegeben, dass jetzt mal die Karten auf den Tisch gelegt werden müssen.
    Ob Krösche zwischendurch mal “klare Kante” gezeigt hat?

  522. Preisschild hin, Transfermarktwert her – ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand im Moment 20 Mios für Kostic hinlegt. Dafür ist der Markt einfach zu billig. Schaut man mal auf der tm-Liste, finden sich dieses Jahr kaum Transfers dieser Größenordnung. Und wenn, sind das höherkalibrige Vereine als Nazio und wir. Selbst for Silvi gab es nur 23. Da ist schon was dran, dass unsere gemeint haben “Kostic bleibt, weil eh keiner 18 Mios für ihn bezahlt und er uns so viel wert ist”. Ob das Filip so geil fand und im Sinne eines netten Umgangs, ist die andere Frage. Anscheinend nicht.

  523. ZITAT:
    “Und viel höher dürfte der Marktwert im Winter oder gar im nächsten Sommer bei dann nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit auch nicht sein.”

    Ich würde vermuten, dass man versuchen wird, den Vertrag mit ihm zu verlängern und dann eine Ausstiegsklausel in vernünftiger Höhe (15 Mio. plus x) einzubauen.

  524. Meiner Ansicht nach lag Kostic‘ Marktwert schon vor Corona nicht höher als 20 Mio. Die 40 Mio. aus 2019 hielt ich schon damals für ein Gerücht. Noch nicht mal für Rebic wurde jemals mehr geboten als um die 25 Mio.

  525. Naja, wenn man Kostic schon 20Mios Nettogehalt zusichert, ist halt für die Ablöse kein Geld mehr da. Da wollten die beiden Schlitzohren Ramadani und Tare die Eintracht über den Tisch ziehen, hat halt nicht geklappt.

  526. “Und viel höher dürfte der Marktwert im Winter oder gar im nächsten Sommer bei dann nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit auch nicht sein. “

    Im Gegenteil. Es steht zu fürchten, dass sich der Marktwert in Luft auflöst, wenn Filip keinen Bock mehr hat und/oder wir ihn auf die Tribüne setzen.

  527. “Selbst for Silvi gab es nur 23. “

    Für uns gab es nur 23. Aber insgesamt gab es mehr. Leibzsch musste angeblich 35 zahlen.

  528. ZITAT:
    “Was mich sehr verwundert ist, dass die Berichterstattung zu dem Thema sich sehr auf das Geschehen der letzten Tage und auf Nebenkriegsschauplätze wie falsche E-mail-Adressen konzentriert. Soll es in den zwei oder drei Wochen davor zwischen der Kostic-Seite und der Eintracht keine Kommunikation in Bezug auf einen möglichen Wechsel und so gar keine “Leitplanken” gegeben haben? Darüber erfährt man so gut wie nichts, obwohl in diesem Zeitraum einige Ursachen für die schlussendliche Eskalation liegen werden.?”

    es gibt dazu ein paar sätze

    “Es ist anzunehmen, dass Filip Kostic aktuell nicht ganz so gut drauf ist, enttäuscht ist er allemal, vielleicht fühlt er sich einfach nur leer. Schließlich ist der forcierte Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Lazio Rom endgültig geplatzt, Kostic muss in Frankfurt bleiben. Ob ihm das passt oder nicht. Daran wird er zu knabbern haben, denn der Wunsch nach einer Veränderung war ausgeprägt und nicht kurzfristiger Natur, seit Wochen beschäftigt sich der Linksaußen mit einem Abgang von seinem Stammverein. Und hat das intern entsprechend kommuniziert. Das Problem: Lange Zeit gab es gar kein Angebot.”

    die stehen halt im falschen medium
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....55198.html

  529. #557 Dann kann Kostic seine Kariere auch gleich beenden. Mit 29 wird er dann auch keinen lukrativen Vertrag mehr bekommen.

  530. ZITAT:
    Im Gegenteil. Es steht zu fürchten, dass sich der Marktwert in Luft auflöst, wenn Filip keinen Bock mehr hat und/oder wir ihn auf die Tribüne setzen.”

    Soll ihm sein Manager halt erzählen, dass der Club vom Gurkenkönig dran schuld war.

  531. Alles geht nur noch um den Flipo, keiner spricht von dem heutigen Kracher der N11 gegen Lichtenstein.
    Muss ich net verstehen :-)

  532. für mich ist die sache recht einfach: der spieler signalisiert, dass er weg will – offensichtlich schon vor wochen. der verein sagt, dass man grundsätzlich zu verhandlungen bereit ist, wenn er ein verhandlungsfähiges angebot anbringt. das war nicht der fall – file closed. gewinner gibts da leider nicht, fürchte ich.

  533. @552 / 559
    Dann scheint es ja tatsächlich so: “Kostic bleibt” weil unser Preisschild zu hoch ist, nicht weil er wir mit ihm gesprochen haben und er auf seine neue Rolle brennt.
    Schwierig, da wird einiges zu moderieren sein…

  534. @croeagle
    Kannst Du mal, auf der lauschigen Schattenterrasse sitzend, ein bisschen in den Balkan-Medien spitzeln, warum Kostic gestern nicht gespielt hat?
    Hvala.

  535. Ich fürchte, bei der Interpretation von “verhandlungsfähig” sind die Erwartungs- und Erkenntnisstufen noch unterschiedlich.

  536. SGE plant Maßnahmen gegen Kostic. Angeblich 100.000 Euro und 1 Spiel Sperre soll er “büßen”. Eine Geld-
    strafe ist für mich o.k. aber 1 Spiel Sperre halte ich für kontraproduktiv. Man sollte die Reumütigkeit von
    Kostic auch nicht überstrapazieren

  537. Und noch ein Kommentar auch mit Hinweis aus einen stinksauren Kostic:
    https://sport.sky.de/fussball/.....6950/34828

  538. FIFA Bericht über 10 Jahre internationale Transfers:
    https://www.fifa.com/de/legal/.....ort-on-ten

    Eine Übersicht über die umsatzstärksten Länder:
    https://11freunde.de/artikel/m.....ey/4459485

    Ein Wahnsinn, von dem immer mehr Vereine abhängig sein dürften.

  539. EINTRACHT muss diesen aufgeblähten Kader aber bezahlen, 5 Neue kosten €uronen.

  540. Nochmal zu Kostic: Um das Angebot von Tare richtig einzuordnen: Die Marktwerte auf der Laien-website “Transfermarkt” die immer so gern zur Orientierung herangezogen werden sind doch eh sehr relativ (das wurde hier ja auch schon mehrfach thematisiert).
    Wird im Fall von Filip sehr anschaulich wenn man ihn mal mit einem ähnlichen Spieler vergleicht, wie z.B. Angelino, spielstarker und schneller Linksverteidiger der Dosen – rennt wie Filip unermüdlich 90 Minuten die Aussenlinie rauf und runter, gibt gute assists und ist sogar noch etwas torgefährlicher als Filip – und auch noch 4 Jahre jünger.
    Dessen Marktwert liegt bei Transfermarkt auch “offiziell” genau bei den 35 Kostic Mios aber real haben ihn die Dosen für 18 von ManCity abgelöst..
    Da kann ich mir schon vorstellen dass Filip recht angesäuert ist dass ihm die Eintracht seine möglicherweise letzte Chance auf einen Wechsel in einen Vertrag mit einem wahrscheinlich sehr viel besseren Gehalt verdirbt weil sie über das Lazioangebot nicht verhandeln will, besonders wenn ihm noch eine mündliche Bobic/Hübner-Zusage auf grosszügige Haltung bei einem Wechsel im Kopf herumspukt,
    schwierig schwierig, da hat der gute Fredi dem Krösche ein paar sehr diffizile Probleme hinterlassen.

    Die werden im Fall Kostic wohl eher nicht mit einer Geldstrafe und einem Männergespräch mit Glasner aus dem Weg zu räumen sein.

  541. ZITAT:
    “… Da kann ich mir schon vorstellen dass Filip recht angesäuert ist dass ihm die Eintracht seine möglicherweise letzte Chance auf einen Wechsel in einen Vertrag mit einem wahrscheinlich sehr viel besseren Gehalt verdirbt weil sie über das Lazioangebot nicht verhandeln will….”

    Da bin ich ganz bei dem Skyfuzzy. Da hätte Filip halt nicht streiken dürfen. Eventuell hätte EF ihn auch für 10Mios gehen lassen. Aber nicht nach der Vorgeschichte…

  542. Tscha: Grundsätzlich gebe ich Dir recht, was die kritische Einschätzung der TM-Marktwerte anbelangt.

    Und trotzdem: Für einen Spieler, der in der letzten Saison in der deutschen Bundesliga 17 Tore vorbereitet hat, und damit die zweitmeisten der Liga, nach Thomas Müller (der es bei seinem Verein sicher leichter hatte, Tore vorzubereiten), halte ich ein Angebot von noch nicht einmal 10 Millionen für eine Beleidigung. Trotz Corona.

  543. Und da hätte der gute Filip halt nicht streiken dürfen, bevor er sich nicht sicher war, dass ein für uns akzeptables Angebot vorliegt.

    Verfahrene Situation jetzt.

  544. @571: Tscha, da ist sicherlich was dran.
    Ist halt auch die Frage seiner Erwartungshaltung.
    Hätten wir ihn für gänzlich lau abgegeben, wäre sein Gehalt sicherlich noch höher ausgefallen
    Nimmt man Dein Angelino-Beispiel und unterstellt eine Ablöse von zehn Mio, hätten wir vier Jahre lang sein Gehalt mit zwei Mio alimentiert.
    Hierzu und zu diesen Absprachen, wir reden von einer Aktiengesellschaft mit entsprechenden Verantwortlichkeiten und sind nicht in einer Zockerhöhle in der Allerheiligenstrasse.
    Und zu guter letzt bin ich auch der Meinung, dass ein Deal nicht ganz unwahrscheinlich gewesen wäre, hätte Filipo nicht einen auf Fridays for Fottgejaaacht gemacht

  545. ZITAT:
    “SGE plant Maßnahmen gegen Kostic. Angeblich 100.000 Euro und 1 Spiel Sperre soll er “büßen”. Eine Geld-
    strafe ist für mich o.k. aber 1 Spiel Sperre halte ich für kontraproduktiv. Man sollte die Reumütigkeit von
    Kostic auch nicht überstrapazieren”

    + Staubwedel in die Hand und den neuen Trumm 1 Monat in Schuss halten!

    EINTRACHT Fanfurt

  546. ZITAT:
    “Verfahrene Situation jetzt.”

    Allerdings denke ich, dass die Kostic-Seite da mindestens zu 80% dazu beigetragen hat. Quasi in letzter Minute bei schon laufendem Spielbetrieb einen Wechsel zu den bislang kolportierten Konditionen mit Arbeitsverweigerung durchdrücken zu wollen, ist extrem rücksichtslos.
    Und mich wundert es auch nicht wenig, dass Kostic sich zu seinem in meinen Augen krassem Fehlverhalten, soweit bekannt, noch nicht entschuldigend geäußert hat.

  547. Es wäre auch förderlich gewesen, nicht bis zur letzten Sekunde zu warten, um ein offizielles Angebot zu machen. So blieb keine Zeit mehr, um überhaupt in eine Verhandlung einzutreten.
    Eigentlich haben sie mit dieser Vorgehensweise das Gegenteil von dem erreicht, was sie erwartet haben, falls es ihnen überhaupt ernst mit einer Verpflichtung gewesen ist und sie nicht nur Druck auf andere Kandidaten ausüben wollten. Einen Ersatz hatten sie ja schnell an der Hand.

  548. Übrigens: Hauge gestern mit einem klasse Pass auf Haaland. Leider kein Tor…

  549. „Hauge gestern mit einem klasse Pass“

    Es geht voran.

  550. Nicht jeder, der sich dafür hält, ist John Galt.

  551. “…Wobei ich mir schon am Wochenende die Frage gestellt hatte, ob der Fredi die Suppe derart hätte hochköcheln lassen, auch in der Öffentlichkeit. Da hätte es für die Kostic-Seite vermutlich schon Mitte August eine “direkte Ansprache” gegeben, dass jetzt mal die Karten auf den Tisch gelegt werden müssen.
    Ob Krösche zwischendurch mal “klare Kante” gezeigt hat?”

    Der Manager des Jahres, der selbst an die Öffentlichkeit gegangen ist als es um seinen Vertrag ging wird also als Beispiel für “Sowas regelt man geräuschlos im Hintergrund” genommen?
    Jemand der scheinbar mit wachsweichen “Das regeln wir dann schon, wenn es so weit ist – da müssen wir nix schriftlich fixieren” agiert hat und so manches damit erst losgetreten hat – der hätte also hinter den Kulissen schon längst mit “klarer Kante” für Ruhe gesorgt? Sicher!

  552. “dass Kostic sich zu seinem in meinen Augen krassem Fehlverhalten, soweit bekannt, noch nicht entschuldigend geäußert hat.”

    Schätze, dass Kostic innerlich schon den falschen (Nazio) Adler geküsst hat und auch in seinem Umfeld keinen gibt, der ihm sagt “ey Filip des war shice was du gemacht hast”, eher im Gegenteil..
    Intellektuell/charakterlich halte ich ihn nicht für den Typen, der jetzt kalt lächelnd den Schalter umlegt. Das kann ich mir eher bei Younes vorstellen.
    Wird spannend.

  553. Filip hat doch nur eine Chance, nämlich seinen Frust komplett abzuschütteln und sich in altgewohnter Manier wieder voll reinzuhängen. Nur so hat er doch noch eine gewisse Chance, vielleicht schon in der Winterpause nochmal bei einem anderen Club ans große Geld ranzukommen. Wäre mE dann auch für die Eintracht eine win-win-situation, auch wenn wenig mehr als 10 Mio eingenommen wird. Einen längerfristigen Verbleib bis zum Vertragsende oder eine Vertragsverlängerung kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen.

  554. @ Laie

    Bei welchen Wechseln in der Bobic-Zeit ist es überhaupt vorgekommen, dass Unerfreuliches in der Öffentlichkeit breitgetreten wurde?
    Das Bobic in seiner eigenen Angelegenheit an die Öffentlichkeit gegangen ist heißt nicht, dass er als Sportvorstand gegenüber den Kickern nicht das Heft des Handelns in der Hand hatte. Ob Kostic auch nur ernsthaft überlegt hätte, den Fredi öffentlich vorzuführen, wage ich mal sehr stark zu bezweifeln.

  555. Ein serbo-hessisches Männergespräch unter Balkanesen mit “Lebbe gehd weider” Steppi + Handy Video von croeagles Buben, die den Kostic Verbleib abfeiern.
    Müsste doch reichen?!!
    ;-)

  556. OT: Da ist wohl jemand sauer…

    https://www.bz-berlin.de/berli.....ner-dardai

    Bei zu viel Mitgefühl bitte still weitergehen.

  557. Der Oliver Glasner ist in meinen Augen wahrlich nicht zu beneiden.
    Mal ganz abgesehen von den Turbulenzen um Kostic und Younes steht ihm ein allzugroßer Kader zur Verfügung, bei dem ich nur Trapp, NDicka, Hinti, Sow, evtl. Kamada und ein reumütiger Kostic sowie von den Neuen am ehesten Hauge als gesetzte Stammspieler sehe. Dicke Fragezeichen, ob zB Lammers und der neue Kroate auf der 6 zeitnah die erwarteten Verstärkungen sein können.
    Und wenn sich nicht bald die ersten Erfolge einstellen, wird ihm sicher ganz schnell zur Last gelegt werden, falsch aufgestellt zu haben und den Frust bei den Bank- und Tribünendrückern zu befördern.
    Als gemeiner Fan hoffe ich jedoch auf bessere Zeiten.

  558. Los geht’s mit der Vorstellungs-PK unseres Neuzugangs Kristijan Jakic

    „Ich hoffe, dass ich den Trainer zufriedenstellen kann. Ich versuche meinen Platz in der Mannschaft zu finden. Ich gebe alles auf dem Platz, damit wir mit der Eintracht siegreich sind.“

    „Vor meinem Wechsel habe ich mit Ante Rebic gesprochen. Er sagte mir, dass ich in ein gutes Team komme und dass ich alles geben soll.“

    „Das nächste Ziel ist das Spiel gegen Stuttgart zu gewinnen. Erst danach schauen wir auf die Europa League. Dort wollen wir aber natürlich erfolgreich sein.“

    „Ich denke, dass ich vor allem durch mein Stellungsspiel und meine Aggressivität ein gutes Defensivspiel vorweisen kann.“

    „Mit meinen 24 Jahren bringe ich eine gewisse Erfahrung mit. Der Schritt ins Ausland hier nach Deutschland ist jetzt der richtige für meine Karriere.“

    „Ich hoffe, dass mein Wechsel zu Frankfurt mir helfen wird, dass ich in die Nationalmannschaft berufen werde. Aber natürlich muss ich in allererster Linie es mir mit meiner eigenen Leistung verdienen.“

    „Ich war sehr aufgeregt, als ich hier in Frankfurt angekommen bin. Es ist ein Neustart für mich, auch hinsichtlich der Sprache. Ich fange aber schon kommende Woche an Deutsch zu lernen.“

    Das war’s!

  559. Ich finde es nach wie vor richtig, dass man im Fall Kostic zwar grundsätzlich gesprächsbereit war, aber eben nicht um jeden Preis. Schön das man hier mal eine klare Linie gezogen hat auch für die Zukunft. Ich bin mir sehr sicher das Kostic zu Vernunft kommen wird. Wenn nicht, Gehaltszahlung einstellen und ab auf die Tribüne. Es gibt inzwischen genug Alternativen im Kader.

  560. ZITAT:
    “… Fridays for Fottgejaaacht …”

    Made my day :)