Trainerfrage Der Treueschwur

Foto: Imago Images
Foto: Imago Images

Die Eintracht verliert in Bremen ihr erstes Spiel in diesem Jahr und Trainer Hütter danach die gewohnte Contenance. 36 Stunden danach gibt es aber schon wieder gute Nachrichten.

Mit einem Treuschwur sorgte Adi Hütter nach dem kurzen Ärger über das Ende der beeindruckenden Erfolgsserie gleich wieder für positive Stimmung bei Eintracht Frankfurt. «Ich bleibe», betonte der Trainer des hessischen Fußball-Bundesligisten am Sonntag im TV-Talk «Sky90».

Zwei Tage nach dem von vielen Nebengeräuschen begleiteten 1:2 bei Werder Bremen sendete der 51 Jahre alte Österreicher, der zuletzt als möglicher Nachfolger von Marco Rose bei Borussia Mönchengladbach gehandelt wurde, damit ein klares Signal für seinen Verbleib. «Mit Spekulationen beschäftige ich mich gar nicht. Ich habe Vertrag bei der Eintracht, wo ich mich sehr wohl fühle. Deswegen gibt es überhaupt keine Diskussion», bekräftigte Hütter.

Der frühere Profi steht bei den Frankfurtern seit 2018 in der sportlichen Verantwortung und hat seinen Vertrag im Herbst des Vorjahres vorzeitig bis zum Sommer 2023 verlängert. Derzeit belegen die Hessen den vierten Tabellenplatz und dürfen trotz der ersten Niederlage in diesem Jahr am Freitag bei Werder Bremen von der erstmaligen Teilnahme an der Champions League träumen. «Die Favoriten sind andere. Aber wenn sich eine Chance auftut, muss man sie auch packen. Wir wollen es unbedingt und können das schaffen», sagte Hütter.

Fast noch mehr als das Ende der stolzen Frankfurter Erfolgsserie von elf ungeschlagenen Spielen wurmten ihn die Begleitumstände, weshalb Hütter seine Kritik am Rivalen und dessen Trainer am Sonntag erneuerte. «Ich habe grundsätzlich nichts gegen Florian Kohfeldt», stellte Hütter klar. «Mich stört nur, wenn sich der Täter als Opfer darstellt. Ich muss mich sicherlich nicht beschimpfen lassen von Leuten, die auf der Tribüne sitzen und zum Staff dazugehören», sagte Hütter.

Dies habe auch etwas mit dem Trainer zu tun, was er Kohfeldt gegenüber nach dem Abpfiff zum Ausdruck gebracht habe. «Wenn mir das in Frankfurt passieren würde, dass einer meiner Mitarbeiter auf der Tribüne sitzt und auf den gegnerischen Trainer schimpft, dann kann ich garantieren, dass der am nächsten Tag nicht mehr in meinem Team arbeitet», betonte Hütter.

Als Ausrede für die Pleite wollte er die Vorkommnisse aber nicht gelten lassen. «Bremen hat verdient gewonnen, weil wir nicht gut gespielt haben», sagte der Eintracht-Coach. «Wir haben ein Spiel, das wir eigentlich in der Hand hatten, aus der Hand gegeben. Werder war eklig, sie waren unangenehm – und wir sind ihnen in die Falle gegangen.» Das 19. Saisontor von André Silva (9. Minute) reichte deshalb nicht. Theodor Gebre Selassie (47.) und Joshua Sargent (62.) drehten die Partie für die Hausherren.

Im Heimspiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart erwartet Hütter von seinen Schützlingen eine deutliche Steigerung. «Jetzt zeigt sich, welchen Charakter die Mannschaft hat. Wenn man glaubt, man kann durch die Bundesliga spazieren, wird es schwierig. Ich hoffe, dass wir auf die Niederlage eine Reaktion zeigen», so Hütter. (Eric Dobias, dpa)

Schlagworte:

337 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen Frankfurt!

  2. Good Morning Vietnam
    Dafür hatte Robin Williams einen golden globe bekommen. Leider ist unsere deutsche Hoffnung Helena Zengel heute Morgen bei den Awards leer ausgegangen. Jody Foster hat den Golden Globe gewonnen als beste Nebendarstellerin

  3. Treueschwur, Treueschwur.
    Das absolut entlarvende Bild oben verrät uns ganz klar den bevorstehenden Abgang.

  4. Morsche,
    @Worre, halt die Klapp

  5. Das Bild ist selbstverständlich nur ein Ausschnitt. Im Hintergrund nicht mehr zu sehen sind die Meisterschale und die auf dem Rasen feiernde Eintracht-Mannschaft.

  6. Gemoije,
    eigentlich glaube ich diesbezüglich seit Kovac nix mehr, aber dem Adi nehm ich das ab.
    Wobei Worredau du hast recht, auf dem Symbolbild verlässt Adi schon den inner circle :-)

  7. Exilfrankfurter

    Wenn die Ablöse stimmt…..

  8. Ein Bild will mir nicht aus dem Kopf: Wir liegen hinten und Jovic klärt am eigenen Strafraum als letzter Mann einen Konterversuch, nicht Hinti, Hase, Kostic, Sow oder Hrustic, nein Jovic.
    Schön, dass er sich in den Dienst der Mannschaft stellt, aber vielleicht sollte man seine Rolle im Konstrukt nochmal überdenken.

  9. ZITAT:
    “Das Bild ist selbstverständlich nur ein Ausschnitt. Im Hintergrund nicht mehr zu sehen sind die Meisterschale und die auf dem Rasen feiernde Eintracht-Mannschaft.”

    genau und Adi gönnt sich jetzt ein Tütchen.

  10. Sind diese Anwürfe und Scharmützel zwischen unseren Verantwortlichen und denen der Bremer inzwischen nicht ein wenig kindisch?

  11. Nach paar mal schlafen geht’s wieder. Das Spiel hat eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig Ndicka für Kostics Spiel ist. Und wenn der gebunden ist, wird’s nach vorne sehr schwer.
    Habe vollstes Vertrauen, dass Hütter und die Jungs da die richtigen Schlüsse draus ziehen. Zum echten Spitzenteam fehlt ein Schuss Coolness in solchen Spielen. Erwarte gegen den VFBäh einen Schlagabtausch a la bonheur, da wir Coolness halt nicht können =)

  12. ZITAT:
    “Treueschwur, Treueschwur.
    Das absolut entlarvende Bild oben verrät uns ganz klar den bevorstehenden Abgang.”

    Jetzt wo die Erfolge ausbleiben, sind die Interessenten womöglich abgesprungen… Da ist es natürlich einfach, so ein Treueschwur…Danke Kohfeld.

  13. @13
    Ja, gestern, als weitere Möglichkeit, wo das Problem auch gelegen haben könnte, alternativ zu den Abwehrumstellungen.

  14. Sind die wenigen Beiträge am heutigen Morgen durch den Gang zum Frisör zu erklären?

  15. ZITAT:
    “Sind die wenigen Beiträge am heutigen Morgen durch den Gang zum Frisör zu erklären?”

    Glaube nicht. Die meisten hier sind doch numismatisch unterwegs (“polierte Platte”).

  16. Moinsen off topic
    @WA zu der Zahl 100.000 Neuinfektionen hat sich Drosten übrigens im NDR Podcast erläutern geäußert, kannst Du auf Seite 56 nachlesen:
    https://www.ndr.de/nachrichten.....ipt174.pdf
    Eine wie ich finde passende Würdigung seines Tuns hat gestern Eva Menasse in der nzz geschrieben
    https://nzzas.nzz.ch/amp/kultu.....ssion=true

  17. Drosten. Das ist doch der, der von jedem verkauften Test finanziell profitiert, oder verwechsele ich den?

  18. „polierte Platte“

    Oder die Strähnchen queer rüber! Mein Favorit ;-)

  19. So schön wie beim Tuta, schon lange net mehr.

  20. zu meinen Stadionzeiten konnte man hinnerher auf`m Parkplatz Frisuren sezieren.

  21. @22
    Dieses Trikot ruft schlimme Erinnerungen hervor.

  22. Ah, den Walter Kolb hat man beim Blitz-Dingsen vergessen.

  23. Genau Pershing, und von der ganzen Kohle hat er sich die Tesla Fabrik bei Berlin gekauft

  24. @ 17 hanradler

    Besten Dank.

  25. ZITAT:
    “Drosten. Das ist doch der, der von jedem verkauften Test finanziell profitiert, oder verwechsele ich den?”

    Da hast Du was falsch verstanden. Er bekommt für jeden blöden Kommentar von Dir einen Hunni. Deshalb ist er jetzt ziemlich reich.

  26. Rasender Falkenmayer

    Im Moment ist zu wenig Kohle auf dem Markt,. um den Adi zu bezahlen. Nächstes Jahr suchen bestimmt die Bayern, Liverpool und Real. Dann denkt er noch mal nach.

  27. Rasender Falkenmayer

    Was? Die spinnen bei Arminia. Da hat jemand ein Egoproblem. Machen sich selbst die gute Arbeit kaputt. Traurig.

  28. Rasender Falkenmayer

    Ob Schalke jetzt bei Neuhaus anruft? Das hätte Geschmack!

  29. ZITAT:
    “@22
    Dieses Trikot ruft schlimme Erinnerungen hervor.”

    Da das ganze der eigenen Dummheit geschuldet war, hab ich kein Problem mit so einem armen Würstchen Klub und letzten DDR Meister ;-)))

  30. @27 Moni
    Sehr schön dem Dummbatzen gekontert!

  31. Bisschen mehr Respekt unserer Mittelmaß Rakete!!!

  32. ZITAT:
    “Was? Die spinnen bei Arminia. Da hat jemand ein Egoproblem. Machen sich selbst die gute Arbeit kaputt. Traurig.”

    Hat sich Harsewinkel schon gemeldet?

  33. Daß ich das mal schreiben würde. Am WE drücke ich den Seppels die Daumen, welchen ich für gewöhnlich nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönne. Sollten die aber die Majas schlagen und wir unsere Hausaufgaben gegen den Brustring machen, könnten unsere verliebten CL-Träumereien reale Formen annehmen.

    Bremen war leider shice.

  34. Bei der Arminia fehlt schon das Aufbäumen, seit wir sie demontiert haben….

  35. ZITAT:
    “aha – na, wenns hilft.
    https://www.nw.de/sport/dsc_ar.....uhaus.html

    Hat der mitgefeuerte Co-Trainer Peter Nemeth nicht mal bei uns gespielt?

  36. Der schöne Bruno hat doch mal auf der Alm gespielt, das könnte passen.
    Zumindest aus Sicht der Arminia.
    Ob sich Bruno das antuen will, steht evtl. auf einem anderen Blatt.

  37. @Rasender [31]

    Neururer erklärt auf Sport1, dass er zur Verfügung stünde. Er habe diesbezüglich Signale von Schalke erhalten – nur eben noch nicht von den richtigen Leute dort. Hihi, das wäre ein Spaß.

  38. Stephan Reich über die Nützlichkeit des “Kohfeldens” im Alltag:
    https://www.hessenschau.de/spo.....t-100.html

  39. @41

    Herrlich, wirklich gut geschrieben:)

  40. Das heißt, der Robin Zentner hat gestern so richtig den Jesper Olsen gemacht.

  41. OT
    Der Frisör meines Vertrauens hat (selbstverständlich) heute geöffnet, obwohl er montags eigentlich zu ist. Dank neuer Auflagen dürfen im Laden nicht mehr beide parallel bedienen, sondern nur noch eine Person. Ergebnis. Meine Anfrage nach einem Termin “egal wann” brachte den erstmöglichen in knapp 3 Wochen. Eine schöne Welt ist das.

  42. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Bei der Arminia fehlt schon das Aufbäumen, seit wir sie demontiert haben….”

    Unentschieden gegen die Bauern?

  43. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “@Rasender [31]
    Neururer erklärt auf Sport1, dass er zur Verfügung stünde. Er habe diesbezüglich Signale von Schalke erhalten – nur eben noch nicht von den richtigen Leute dort. Hihi, das wäre ein Spaß.”

    In der Tat.
    Wenn sich selbst Büskens dafür zu schade ist, sich an dei Seitenlinie zu stellen, muss es wirklich schwarz aussehen.

  44. ZITAT:
    “Sind die wenigen Beiträge am heutigen Morgen durch den Gang zum Frisör zu erklären?”

    Ich habe erst am 18.3. Termin. Musste mir ja einen neuen Salon suchen. War gar nicht so einfach. Beim ersten Versuch hieß es “wir können zurzeit leider keine neuen Kunden aufnehmen” und “vielleicht im Sommer”. Sehr witzig.

  45. ZITAT:
    “…Er habe diesbezüglich Signale von Schalke erhalten – nur eben noch nicht von den richtigen Leute dort. Hihi, das wäre ein Spaß.”

    Da könnte Schalke gleich die Mannschaft vom Spielbetrieb abmelden…

  46. “Unentschieden gegen die Bauern?”, ja richtig, aber….

  47. Friseure klack -innen.

    Ich schnibbel so ebbes unmotiviert selbst an mir rum. Perle lässt’s gerade so durchgehen. Das Urteil genügt mir.

  48. Das Kohfeldt ein Kotzbrocken sondergleichen ist, sage ich seit Jahren. Es wurde mal Zeit, dass der öffentlich ein bisschen mehr unter Beschuss genommen wird. Wenn das jetzt mehrere Trainer in die Medien bringen nach glasner und dem Adi, schauen auch die Schiris da endlich mal genauer hin. Die öffentliche Lobbyarbeit kommt mir bei der Eintracht schon lange viel zu kurz, andere skandalisieren besonders in den Medien deutlich mehr (Streich, nagelsboy, alle Bayern). Achja und der Baumann soll mal schön die Fresse halten, von wegen Posten frei und so. Der war schon als Spieler nur mittelmäßig und hat es geschafft, das als Manager noch zu unterbieten.

  49. Rasender Falkenmayer

    @41
    sehr schön. Vor allem, weil das beim Kohlfeld ja Method hat und kein einmaliger Aussetzer war.

    Einsicht gibt es auch nicht
    https://www.kicker.de/zoff-geh.....64/artikel

  50. Dem Kochfeld und seinem Verein, wünsche ich alles schlechte.
    Die kommen in der Öffentlichkeit viel zu positiv rüber.
    Kackverein….

  51. Finde auch, daß der Hansebürger bleiben sollte. Grüne fischige Garstigkeit.

    Was will ein anderer seriöser Club mit dem ?

  52. Rasender Falkenmayer

    Aufregung in Barcelona
    https://www.t-online.de/sport/.....ommen.html
    Der Basler hat ja schon georakelt dass die demnächst von irgend einem Scheich “gerettet” werden müssen.

  53. Mal kurz über den Tellerrand geschaut. Razzia und Festnahmen bei Barca:
    https://www.sportschau.de/fuss.....n-100.html

    Irgendwie werde ich das Bauchgefühl nicht los, dass es für die noch so richtig knüppeldick kommen wird.

  54. Tja, posten während des Desserts führt wohl zwangsläufig zu einer gewissen CE-Anfälligkeit.

  55. @52:

    Ich bin Frank Baumann immer noch dankbar, dass er im Mai 1999 die 1000 % Chance in der letzen Minute unfassbar gegen Golz vergeigt hat. Da darf er gerne noch ein bisschen Blödsinn erzählen. Wir sollten uns wirklich eher auf Stuttgart konzentrieren.

  56. ZITAT:
    “Da darf er gerne noch ein bisschen Blödsinn erzählen. Wir sollten uns wirklich eher auf Stuttgart konzentrieren.”

    Barvo!

  57. Komme frisch vom Frisör, wie neu geboren.

    Seh ich genauso Nordendler.

  58. Bloß net, Frisörtermin und Bart ab, erst wenn die Champignons Lieg feststeht!!!

  59. ZITAT:
    “Bloß net, Frisörtermin und Bart ab, erst wenn die Champignons Lieg feststeht!!!”

    Struwwelpeter reloaded?

  60. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    “Mal kurz über den Tellerrand geschaut. Razzia und Festnahmen bei Barca:
    https://www.sportschau.de/fuss.....n-100.html

    Irgendwie werde ich das Bauchgefühl nicht los, dass es für die noch so richtig knüppeldick kommen wird.”

    Barca will den Präsidenten los werden, bitte genau lesen, das war die katalanische Polizei, nicht die Bundespolizei, die katlalanische würd enie eingreifen, wenn “IHR” Präsident ein Guter wäre,selbst wenn ein Gangster wäre, würde er geschützt werden, wenn es bei Barca gut laufen würde.

    Da dieser Mann aber alles was Barca im Moment anbietet selbst in Szene gesetzt hat, wird er schons eit langem gebeten zurückzutreten das tat er ncht, also erledigne es die Katalanen auf diese Weise

  61. Frisör. Ich weiß ja nicht. Falsche Hoffnung. Demnächst machen sie wieder zu und dann geht das würdelose Dasein wieder bei Null los.Vielleicht besser Lockdown-Hair als Trophäe in den nächsten Lockdown tragen und dann auf der Basis konsequent auf einen Extra-From-Middle-Earth-Look gehen.

  62. ZITAT:
    “Schwur. Ist klar.”

    hihi. doch, doch. zur not auf die heilige schrift.

  63. “mainaqila”

    Denen haben sie doch ins Hirn…

  64. 2014 hat das gut geklappt! Mit einem veritablen Oliba wurde ich Weltmeister.
    Mit Sonnenbrille ein richtiger Freddy Mercury für (ganz) Arme..

  65. Werder-Pokalspiel dürfte ausfallen – Corona-Quarantäne für Regensburg
    https://www.deichstube.de/news.....23232.html

  66. Mir stinkt es hier recht extrem nach Fisch. Pokalspiele von denen interessieren mich nicht.

  67. Was den Haarschnitt angeht halte ich es mit Marius Wolf und lasse mir von der Vierjährigen mit der Heckenschere peppige Muster ins Haupthaar schnitzen. Kommt insgesamt gut an – 8,5/10

  68. Ich nutze das Haarnetz aus Bundeswehr Zeiten

  69. Frisör? Selbst ist der Mann. Maschine gekauft, 10 MM eingestellt, über de Kopp un ferdisch. Beim nausgehe die Kapp uf.

  70. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mal kurz über den Tellerrand geschaut. Razzia und Festnahmen bei Barca:
    https://www.sportschau.de/fuss.....n-100.html

    Irgendwie werde ich das Bauchgefühl nicht los, dass es für die noch so richtig knüppeldick kommen wird.”

    Barca will den Präsidenten los werden, bitte genau lesen, das war die katalanische Polizei, nicht die Bundespolizei, die katlalanische würd enie eingreifen, wenn “IHR” Präsident ein Guter wäre,selbst wenn ein Gangster wäre, würde er geschützt werden, wenn es bei Barca gut laufen würde.

    Da dieser Mann aber alles was Barca im Moment anbietet selbst in Szene gesetzt hat, wird er schons eit langem gebeten zurückzutreten das tat er ncht, also erledigne es die Katalanen auf diese Weise”

    @ swa
    Der ist schon Ende Oktober 2020 zurückgetreten. Also mal wieder Unsinn verzapft, oder?

  71. ZITAT:
    “”mainaqila”
    Denen haben sie doch ins Hirn…”

    wenn doch bloß der blöde fußball nicht wäre – der stört halt noch

  72. Hier, W-A, wir sind hier nicht Deine Mitarbeiter*innen und ich zumindest will es auch nicht werden. Also lass doch bitte das inquisitorische Gehabe. Danke.

  73. ZITAT:
    “Schwur. Ist klar.”

    Isch schwör, ärlisch du Opfa.

  74. Kulturtipp:
    Der beste öffentlich-rechtliche Rundfunk am Puls der Zeit – Heimspiel heute Abend:
    https://www.hr-fernsehen.de/se.....12454.html

    Themen u. a.:
    Friseure dürfen wieder öffnen – was hat das mit Fußball zu tun?

    Gäste:
    Basti Red (FUSSBALL 2000) Marc Schmidt (Bild)
    Boki (Eintracht-Friseur)

  75. Drüben übern Teich schreiben die jungen Leute schon Songs darüber wie es ist, geimpft zu sein
    https://youtu.be/BwPBOsJGCUA
    and i think that’s beautiful (nächste Tracy Chapman btw)

  76. Im Regen schwimmen gude Fische, die können nix für die Werdersuppe.

  77. @79 laie
    ich habe auf den link geklickt – das ist ja echt. satire kann somit auch weg

  78. Rasender Falkenmayer

    Boki ist natürlich eine wichtige Koryphäe. Aber wer sollen die anderen sein?

  79. ZITAT:
    “Hier, W-A, wir sind hier nicht Deine Mitarbeiter*innen und ich zumindest will es auch nicht werden. Also lass doch bitte das inquisitorische Gehabe. Danke.”

    Mir kommen die Tränen.

  80. @jupp, dankeschön, da hört man wirklich Tracy Chapman,

  81. ZITAT:
    “Bloß net, Frisörtermin und Bart ab, erst wenn die Champignons Lieg feststeht!!!”

    Hipster-Bart und FP2-Maske. Jeder nach seiner Fasong und unter anderen Umständen ganz putzig. Ärgerlich wird es nur jetzt, wenn so ein Knab z.B. aus dem Aufzug aussteigt, in den ich einsteigen will.
    OT @77: müsst jetzt nachschauen, meine mich dunkel zu erinnern und fand das auch damals gut, dass der Kolleg dem swa bei Gegenwind zur Seite gestanden ist. Liegt es nun an Corona, ist das mittlerweile hier ne große Feldstudie zu was auch immer oder was auch immer, da bin ich mir noch im Unklaren.

  82. ZITAT:
    “Ärgerlich wird es nur jetzt, wenn so ein Knab z.B. aus dem Aufzug aussteigt, in den ich einsteigen will.”

    Die Treppe nehmen ist sowieso viel gesünder.

  83. #59: Als der Golz im Interview hinterher sagte, wenn er gewusst hätte, dass der Club dadurch absteigt und die Eintracht drin bleibt, hätte er ihn reingelassen. (Quelle: Erinnerung).

  84. Der konnte den Ball nicht reinlassen, selbst wenn er wollte. Der lag da und Baumann war unfähig einen die vielen anderen freien Quadratmeter Tor zu treffen.

  85. ZITAT:
    “OT @77: müsst jetzt nachschauen, meine mich dunkel zu erinnern und fand das auch damals gut, dass der Kolleg dem swa bei Gegenwind zur Seite gestanden ist.”

    Würde ich auch nochmal so machen, einerseits.
    Andererseits: auf der Grundlage einer nachweislich irrigen Vorstellung eine solche Phantasiegeschichte hier rein zu schreiben, das darf nach meinem Verständnis auch eine sehr deutliche Bewertung zur Folge haben.

  86. “Also mal wieder Unsinn verzapft, oder?” ist aber einfach arrogant im Ton vergriffen, braucht daher kein Mensch, meine Meinung

  87. Rehlachs, Männers, rehlachs. Empfehle autogähnes Träning.

  88. “Die Treppe nehmen ist sowieso viel gesünder.”

    Nun ja, kommt zu einen sicherlich auch drauf an, wie hoch Mann/Frau hinaus will. Zum anderen gibt es auch Stimmen, und das dürfte den typischerweise adipösen Blog-Vollexperten betreffen, die das so pauschal nicht ganz so eindeutig sehen:
    https://rp-online.de/leben/ges.....d-11832517

  89. ZITAT:
    “Der konnte den Ball nicht reinlassen, selbst wenn er wollte. Der lag da und Baumann war unfähig einen die vielen anderen freien Quadratmeter Tor zu treffen.”

    Spitzenreiter der Nicht-Tore war Gekas gegen die Bayern: den hätt der Oppa Schorsch mit de Schlappe nei gemacht.

  90. Mainaqila – weiß zwar noch nicht so ganz, wo das u abgeblieben ist, aber freuen tun wir uns doch bestimmt alle.
    https://klub.eintracht.de/news.....ich-131135
    Und ganz besonders freu ich mich auf die regionalen Nachrichten vom Medienpartner. Ob da auch die Blitzerwarnungen eingespielt werden?

  91. Und wenn man mühsam sämtliche Tags der Regionalen Nachrichten abgewählt hat, stehen da unten nach ca. 10 Minuten Scrollen dann einfach leere Platzhalter. Das Ding ist mal wieder perfekt ausentwickelt.

  92. Sagt mal Leute, gehts noch?!!
    Lasst mir meinen WA in Ruhe! Der spielt seine Rolle des überkandidelten Eaton Schülers der sich in Gefilde herab lässt, die seiner eigentlich nicht würdig sind famos. Genau so wie unser Uli mit der Lehrertasch.
    Hört mir bloß mit eurer Negativ-Kritik auf und seid gefälligst froh, dass dieses Theater hier trotz lockdown täglich(!) aufführt. Verdammt nochmal, habe fertig..

  93. ZITAT:
    “Spitzenreiter der Nicht-Tore war Gekas gegen die Bayern: den hätt der Oppa Schorsch mit de Schlappe nei gemacht.”

    Es gibt Sachen, an die ich einfach nicht erinnert werden will, wenn es um die Eintracht geht. Und da ist diese Sequenz ganz weit oben in meiner Hitliste.

  94. Mir stand der Mund noch ne Weile offen..vom verfrühten Torjubel..🙈

  95. Boric haut in Sack! Lt. Sky

  96. ohne treueschwur – tschö

  97. ZITAT:
    “Boric haut in Sack! Lt. Sky”

    Hä?

  98. Laut Sky will Bobic die Eintracht verlassen.

  99. wenn das stimmt – sofort freistellen. und das meine ich ausnahmsweise ernst.

  100. hatten wir bobic schon?

  101. Lt. Drachsler ist er schon auf der Autobahn gen Schalke.

  102. Sollte es stimmen, dann bitte sofort von der Arbeit freistellen. Kann mir keiner erzählen das der dann noch mit dem Herzen bei der Sache bzw. nicht schon für seinen nächsten Arbeitgeber mitdenkt.
    Es könnte ja mal auch Ruhe hier sein und gut laufen. Scheinbar lässt das Fußballgeschäft sowas nicht zu?

  103. ZITAT:
    “hatten wir bobic schon?”

    Siehe meine @107

  104. *Achselzuck*

    Überrascht bin ich nicht wirklich. Danke und tschüss und mit dem Pappkarton raus zur Tür.

  105. ZITAT:
    “ZITAT:
    “hatten wir bobic schon?”

    Siehe meine @107″

    Das war Ironie, denke ich mal so.

  106. Also ich bin schon überrascht, vor allem wenn es nach Berlin gehen sollte.

  107. ZITAT:
    “Also ich bin schon überrascht, vor allem wenn es nach Berlin gehen sollte.”

    Das Gleiche hier.

  108. Hoffentlich steigt die Hertha-Wurst vorher noch ab.

  109. ZITAT:
    “Also ich bin schon überrascht, vor allem wenn es nach Berlin gehen sollte.”

    Yep.

  110. Bobic hat auch mal in Dortmund gekickt, hat da auch Stallgeruch.

  111. Was hat Windfurz gezahlt damit sky das gerade jetzt lanciert? Lasst euch nicht verorscheln

  112. ZITAT:
    “Was hat Windfurz gezahlt damit sky das gerade jetzt lanciert? Lasst euch nicht verorscheln”

    Ich kann mir nicht vorstellen das die so konkret werden, wenn es nicht stimmt. Ein gutes hat es jedenfalls, Bobic muss sich jetzt mal eindeutig positionieren.

  113. ZITAT:
    “Boric haut in Sack! Lt. Sky”

    Das wars.. maximal 7. Platz

  114. ZITAT:
    “Also ich bin schon überrascht, vor allem wenn es nach Berlin gehen sollte.”

    Jepp.

  115. Nebelkerze?

  116. ZITAT:
    “Rehlachs, Männers, rehlachs. Empfehle autogähnes Träning.”

    Ich musste es dreimal lesen und dann erst habe ich es verstanden.

    Zu Bobic: Ei dann viel Spaß, wohin es Dich auch immer verschlagen sollte.

  117. Kopp zu. Nächster. Volles Sicherheitsprotokoll sofort.

  118. Sollte Bobic am Ende der Saison gehen, weine ich ihm keine Träne nach. Wenn er tatsächlich zur Hertha wechselt, dann ist ihm nicht mehr zu helfen.

    So lange wir Ben Manga behalten und der Heribert in Harsewinkel bleibt, habe ich keine Angst.

  119. ZITAT:
    “Was hat Windfurz gezahlt damit sky das gerade jetzt lanciert? Lasst euch nicht verorscheln”

    naja – jetzt das lied der korrupten medien zu singen ist vielleicht nicht angebracht. eventuell wussten sie es einfach mal vor der bild.

  120. und – wie gesagt – alle schlösser tauschen. umgehend

  121. “und der Heribert in Harsewinkel bleibt”

    Dss könnte der Grund sein: Herri ante portas ;-)

  122. Ingo war das heute noch nicht ganz so pessimistisch:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....23184.html

    Das Fundament steht: Der Trainer bleibt, Kaderplaner Ben Manga wird befördert, der Vorstand ist stabil und der sich öffentlich zurückhaltende Aufsichtsrat hat die Gesamtkomposition im Blick und ein wachsames Auge auf die Geschehnisse – auch im Hinblick auf die Zukunft von Fredi Bobic. Der 49-Jährige soll mit aller Macht zum Bleiben bewegt werden. Ob es gelingt?

  123. Empfehle einen sofortigen Passwortwechsel unserer Datenbank.

  124. Babbels Segen hat Wuschu. Und meinen auch.

    https://www.blick.ch/sport/fus.....73616.html

    Zumindest menschlich würden wir uns definitiv verbessern.

  125. Berlin kann ich mir nicht vorstellen. Tippe auf Schlacke

  126. könnte mir vorstellen, dass nicht jeder bei eintracht frankfurt (und im umfeld) jetzt übermäßig trauert

  127. Beim Fredi gabs keine Wohlfühloase, Führungsstil eines permanenten Terrors, Konkurrenzkampf pur ;-) Der Erfolg gab ihm recht..

  128. Wenn nix dran sein sollte, stellt sich die Frage, wer lanciert und was man da am Ende des Tages machen kann. Wenn was dran ist, wozu ich Stand jetzt tendiere, wäre der Zeitpunkt eine Frechheit

  129. Wer ist eigentlich Zelubon?

  130. ZITAT:
    “Berlin kann ich mir nicht vorstellen. Tippe auf Schlacke”

    Da würde er sich verbessern. Zumindest finanziell. Ob er sich mit dem Verein einen Gefallen täte, ist aber etwas ganz anderes.

  131. Wenn es stimmt würde ich Bobic von seinen Aufgaben freistellen. Wenn er weg will hat er abgeschlossen mit der SGE da bringt auch verhandeln nix mehr .
    Christoph anrufen in Bern wäre meine Option und die ch Connection installieren.
    Ich könnte mir gut vorstellen das der ehemalige Aufsichtsrat seine Fäden zieht.

  132. Ihr habt überhaupt nicht den Schur auf der Rechnung!

  133. Irgend einer wird ihn schon zu scheißen mit Kohle.

  134. Dass euch das noch interessiert, wohin…..wer weg will, soll sich verpissen!

  135. Man könnte fast meinen da hat nur jemand auf unsere erste Niederlage nach der Siegesserie gewartet, um richtig zu zündeln.

  136. Hat sich Harsewinkel schon gemeldet?

  137. ZITAT:
    “Hat sich Harsewinkel schon gemeldet?”

    verwelt zu Verhandlungen in Gelsenkirchen

  138. ZITAT:
    “[…] am Ende des Tages [..] wozu ich Stand jetzt tendiere”

    Ein Stück von einem jedem bleibt dann doch da.

  139. Jetzt können sie auch die Frisur wiederholen, für’s Lokalkolorit. Den Rest macht Spycher.

  140. ZITAT:
    “Wer ist eigentlich Zelubon?”

    Frage ich mich schon seit ein paar Tagen.

  141. “..verwelt zu Verhandlungen in Gelsenkirchen”

    Heißt, die 81 Euronen für sein Müllermilch-Autogramm waren ein Insidergeschäft?

  142. Was unterirdisch von dem Bobic ist , das zu diesem Zeitpunkt zu installieren, passt aber zu seinem Niveau.

  143. “…Nach Informationen des hr-sport finden momentan und auch noch in den kommenden Wochen ganz grundsätzliche Gespräche zwischen der Eintracht und Bobic über dessen Zukunft in Frankfurt statt. Es gilt aber bis auf weiteres auch: Bobic hat in Frankfurt einen Vertrag bis 2023.”

    Aha. Was kann man sich darunter nun vorstellen?
    Früher war es der Taxifahrer, heut ist es der Friseur. Insofern macht der Boki heut schon Sinn.

  144. Ich warte jetzt noch auf den geheuchelten Wunsch, näher bei der Familie sein zu wollen und dass das doch jeder verstehen muss

  145. Und ob der Nächste dann auch so gut mit Ben Manga, Möller und den ganzen anderen kann, wird spannend.

  146. danach lösen wir den vertrag aus dankbarkeit für 2018 auf

  147. Nunja, einige hier haben es ja schon geahnt, fuer mich war er auch schon weg als er da rumgeschwurbelt hatte.

    Freistellen sollte wohl in Betracht gezogen werden. Was soll er denn sich jetzt ein Wolf abtelefonieren wenn er naechste Saison weg ist, und jetzt ohnenhin im Kopf an seinem neuen Projekt bastelt.

  148. ZITAT:
    “Und ob der Nächste dann auch so gut mit Ben Manga, Möller und den ganzen anderen kann, wird spannend.”

    Spannend wird wen er mit nimmt.

  149. ZITAT:
    “Spannend wird wen er mit nimmt.”

    Tippe mal ganz frech auf Silva per AK :)

  150. So ruhig und aufgeräumt wie hütter sich am sonntag präsentierte könnte ich mir vorstellen dass er mehr weiß als wir anderen und spycher schon im Anflug ist.

    Aber vielleicht interpretiere ich da auch irgendwas hinein und es ist nur meine Wunschvorstellung um es mir leichter zu machen.

    Denn es ist in meinen Augen schon ein Nackenschlag für den ganzen Verein sollte Bobic tatsächlich gehen.

    Das ist nicht zu unterschätzen wenn ein so guter Manager geht.

    Ich hoffe sie haben bei der Nachgolger Auswahl ein genauso gutes Händchen wie sie es bei Bobic damals hatten.

  151. Schon bisschen entlarvend, dass ihn eine eventuelle erste Teilnahme an der CL offenbar völlig kalt lässt. Schade..

  152. Spycher, Rangnick, Reschke, Mislintat, Boldt….

  153. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Spannend wird wen er mit nimmt.”

    Tippe mal ganz frech auf Silva per AK :)”

    Silva tut sich sich doch net die 2. Liga an, der doch net ….

  154. ZITAT:
    “Schon bisschen entlarvend, dass ihn eine eventuelle erste Teilnahme an der CL offenbar völlig kalt lässt. Schade..”

    Die Familie…… das muss man verstehen.

  155. Holzer sagt dem Zentralorgan, dass man sich mit Bobic in Verhandlungen über die zukünftige Ausrichtung der gemeinsamen Zusammenarbeit befinde. Hää?

  156. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und ob der Nächste dann auch so gut mit Ben Manga, Möller und den ganzen anderen kann, wird spannend.”

    Spannend wird wen er mit nimmt.”

    Den Heintje, ohne Ablöse und ohne AK! :-)

  157. ZITAT:
    “Spycher, Rangnick, Reschke, Mislintat, Boldt….”

    Rangnick, Reschke, Boldt würde ich gerne per se ausschließen wollen – Christoph Freund ?

  158. schwarzwaldadler

    nochmals reingeworfen, ich tippe eher auf einen Job bei der DFL, Seifert Nachfolge.

  159. ZITAT:
    “Spycher, Rangnick, Reschke, Mislintat, Boldt….”

    Über Boldt lese ich nur negatives aus Hamburg sehr Faul und hinterlistig sein.

    Ich glaube bei footbal leaks ist sein Name auch mal gefallen sein was wohl der Grund war dass er in Leverkusen gehen musste obwohl er als Nachfolger von Völler fest eingeplant war.

    Bei Rest wäre Spycher natürlich erste Wahl für mich, könnte aber auch mit den anderen leben.

  160. Rangnick? Dann wechsel ich zu Eintracht. Wahlweise Braunschweig oder Wetzlar;-)))

  161. ZITAT:
    “nochmals reingeworfen, ich tippe eher auf einen Job bei der DFL, Seifert Nachfolge.”

    Und warum grad jetzt?

  162. ZITAT:
    “Rangnick? Dann wechsel ich zu Eintracht. Wahlweise Braunschweig oder Wetzlar;-)))”

    Bobic war auch ein Unsympath als er kam. Gut, vielleicht nicht so ein Riesenunsympath wie Rangnick, aber….

  163. DFL kann er noch in 15 Jahren machen, wenns ein wenig ruhiger werden soll.

  164. “sehr Faul und hinterlistig sein.”

    Hmmh, sehr interessante Kombination. Wohl eher “foul”, oder?

  165. Reschke? Den hab ich mal in echt gesehen und reden gehört. Ich den als Chef könnte den nicht ernstnehmen.

  166. Dem Professor waren wir doch schon mal nicht gut genug!

  167. Ich bin echt gespannt, wo Fredi anheuern möchte. Schalke oder Hertha könnte ich nicht nachvollziehen. Vielleicht gibt es ja noch die eine oder andere Millionen Ablöse, damit er sofort zu seinem neuen Verein wechseln kann :-)

  168. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schon bisschen entlarvend, dass ihn eine eventuelle erste Teilnahme an der CL offenbar völlig kalt lässt. Schade..”

    Die Familie…… das muss man verstehen.”

    Nein. muss “man” nicht. Die Angetraute kennt es nicht anders und sollte/dürfte sich damit arrangiert haben, da kann schlagartige Dauer-Nähe fürchterlich erschreckend sein. Die beiden Mädels sind inzwischen erwachsen, ausgezogen und haben ihr eigenes Leben.
    Sollte Bobic – am Ende des Tages – damit wirklich ums Eck kommen, nähme ich ihm dies schlicht nicht ab. Bin aber halt nur ich.

  169. Bei dfl würd es Sinn machen, noch über zukünftige gemeinsame Zeit zu verhandeln…

  170. Gute Arbeit geleistet, schade.
    Auch hier gilt:
    Wer net will, der hat schon.
    Reisende…

  171. ZITAT:
    “So ruhig und aufgeräumt wie hütter sich am sonntag präsentierte könnte ich mir vorstellen dass er mehr weiß als wir anderen und spycher schon im Anflug….

    Ich glaube das Bekenntnis von Hüter zur SGE steht in unmittelbarem Zusammenhang zum Abfang von Fredi.

  172. Jetzt ma’ langsam Leute. Noch isser ja nich weg.

  173. Nidda, Ironie is nicht so dein, oder? Erinnere dich doch mal ein paar Wochen zurück als wir diese Diskussion zsm geführt haben und ich genau diese Argumente die du da oben beschreibst genannt habe ;)

  174. Frauen habens nicht so mit Ironie – Marion Barth?

  175. ZITAT:
    “Nidda, Ironie is nicht so dein, oder? Erinnere dich doch mal ein paar Wochen zurück als wir diese Diskussion zsm geführt haben und ich genau diese Argumente die du da oben beschreibst genannt habe ;)”

    Hab ich da widersprochen? Nö. Ironie klappt bei mir bestens. Nur wenns um Sachen geht, die mir nicht in den Kram passen, weiß ich nicht mal, was das ist. ;-)

  176. Egal was Fredi macht – er hat meinen Dank! Und letzten Endes ist es ein Job, mehr auch nicht, bei dem man jedem zugestehen muss, sich zu verändern, wenn man es für erforderlich hält. Und das gilt übrigens auch, wenn einem ein deutlich besser dotiertes Angebot vorliegt! Vielleicht will Fredi auch einfach was Neues machen! Oder es sind (auch) private Gründe, die zu einer beruflichen Veränderung führen! Who knows? Mir ist das egal, ob seines guten Jobs, den er bei EF gemacht hat.
    Außerdem: Hätte er nicht performt, wäre er mit Schimpf und Schande davongejagt worden, ganz gleich, ob er ein Bekenntnis zu EF abgegeben hätte, den Adler im Herzen trägt oder vergleichbares Geschwurbel! M.M. deshalb: EF hat ihm verdammt viel zu verdanken – und das bleibt!

  177. Was rülpst Gründels Medium der
    “Kaiser Furz” dazu?!

  178. KPB war doch auch mal wegen der Fraa weitergezogen, um dann gleich drauf nochmals weiterzuziehen…

  179. Der macht Platz fürn Lothar M., der aus dem oberen Regal.
    Die Zeit ist reif.

  180. Ich sag nur so viel. Hier werden teilweise entlarvende Urteile gefällt obwohl die Eintracht das ganze in keinster Weise bestätigt. Es gibt seit einigen Tagen Gerüchte dass er geht ebenso wie dass er bleibt. Spannend finde ich, wie das so genannte Umfeld auf die Meldung un einem Medium reagiert, das schon sehr oft voreilig agiert hat.

  181. an der 191 is was dran!

  182. @191
    Danke. Exakt so sehe ich das auch.

  183. Frank: Gut gesprochen. Schließe mich an.

    Ähnlich habe ich das auch bei Kovac gesehen. Zumal, nachdem er mit uns den Pokal geholt hat. Gegen seinen neuen Verein.

  184. Leute, hallo, klar war der boboc geil bei/für uns! Aber der Zeitpunkt ist super shice, oder net?!

  185. SG Eintracht Frankfurt

  186. Yepp Hair E, so is es.

  187. Mit dem Niko habe ich meinen Frieden gemacht, als er Rotz und Wasser geheult hat auf der Laufbahn vor unserem Block mit dem Pokal in der Hand. Mit dem Fredi schließ ich meinen Frieden, wenn wir nach dem 34.Spieltag auf einem Pilzligaplatz stehen. Bis dahin bin ich erst mal sauer, bis auf weiteres!

  188. Nach wie vor und schon oft genug geschrieben. So ein rumgeeier egal von wem und wo, geht mir auf den Sack. Wenn nix dran ist reicht ein kurzes ich bleibe. Und gut isses.

  189. ZITAT:
    “Ich sag nur so viel. Hier werden teilweise entlarvende Urteile gefällt obwohl die Eintracht das ganze in keinster Weise bestätigt. Es gibt seit einigen Tagen Gerüchte dass er geht ebenso wie dass er bleibt. Spannend finde ich, wie das so genannte Umfeld auf die Meldung un einem Medium reagiert, das schon sehr oft voreilig agiert hat.”

    Hast ja nicht unrecht. Jedenfalls ist jetzt ordentlich Druck auf dem Kessel und Bobic wird sich dazu äußern müssen. Das schafft vielleicht klarheit.

  190. Wenn wir den Weg weiter gehen wollen, brauchen wir einen,der gut vernetzt ist und wie Bobic nur auf Fakten schaut und nicht, ob er mal irgendwas für den Verein gemacht hat. Von den bis jetzt genannten Namen ist mir Spycher zwar sympathisch, aber Rangnick wäre der nächste, wenn auch unsympathische Schritt.

  191. ZITAT:
    “Der macht Platz fürn Lothar M., der aus dem oberen Regal.
    Die Zeit ist reif.”

    Ich schrubs bereits: mit dem wären wir richtiger heißer shice, BLÖD würde hyperventiliern. Wir wären Boulevards best Darling. Herzzerreißend kitschige Verbrüderung mit Grabi am Mittelkreis vor dem ersten Spiel.
    Warum eigentlich net, soll kommen 😉

  192. Sensationell finde ich ja die ganzen Beiträge, wenn man noch mal auf den Titel des heutigen Blogs schaut…

  193. @195: So, jetzt hab ich doch mal angehalten und nachgeschaut. Was soll daran entlarvend sein? Das alles ist doch nur ein Thema geworden, weil ein bekannter Obervollexpertenblog die Sache bereits am 4.2. medienwirksam verbreitet hat.

  194. Dankbarkeit gerne für das geleistete. Es soll allerdings zum Arbeitsnachweis bei einem gut dotierten Managerposten gehören, was zu liefern. Okay, passiert nicht immer, wenn man sich manch andere Granaten in dieser Branche anschaut. Verehrung oder gar Liebe war bei mir allerdings nie da, allenfalls Achtung. Er sieht sich auf seinem Karriereweg, ich ihn auch. Passt schon.

    Dass eine sofortige Freistellung erfolgen muss, falls sich das so bestätigt, bin mir ziemlich sicher da, und die Planung der neuen Saison ab jetzt in andere Hände gehört, das hab ich hier schon mal hier ausgeführt. Da gibt es hier aber glaube ich auch keinen Dissens.

  195. Ach Zebulon. Ich kann schreiben es sei weiß, dann schreibst Du es sei schwarz. Lass mir doch einfach die Ruhe.

  196. ZITAT:
    “Was berichtet die Tagesschau?”

    Neuhaus raus.

  197. @211 ne, meine ich ernst. Mußte nach der ersten Meldung erst mal drei mal durchs Treppenhaus, aber mit etwas Abstand muss man doch sagen, dass so ein Manager ohne Stallgeruch uns weit mehr voran gebracht hat, als die Vereinsmeier davor.

  198. Nun steht es mir klar vor Augen: das wurde nur zum jetzigen Zeitpunkt durchgesteckt, damit die Vereinsführung die geballte Blogkompetenz bei der Suche der Nachfolger*in nutzen kann!

  199. @214: wo hatte Bruchhagen denn Stallgeruch?

  200. Diese Nachricht ist doch so überraschend nicht. Es war doch zu erwarten, dass FB demnächst geht und Holczer ist eben nicht Steubing. Einzig den Abgang Richtung Hertha kann ich noch nicht richtig glauben. Es gibt da sicher noch den einen oder anderen Stuhl in der Bundesliga, der interessanter sein könnte …
    Der Stuhl, den Ralle bei den Ratten verlassen hat, ist auch noch nicht besetzt …
    Am Ende des Tages …

  201. ZITAT:
    “@211 ne, meine ich ernst. Mußte nach der ersten Meldung erst mal drei mal durchs Treppenhaus, aber mit etwas Abstand muss man doch sagen, dass so ein Manager ohne Stallgeruch uns weit mehr voran gebracht hat, als die Vereinsmeier davor.”

    Rangnick muss erstmal beweisen das er es auch mit eingeschränkten finanziellen Mitteln kann. Ich habe das so meine Zweifel. Außerdem glaube ich das der darauf keinen Bock hat und das er hier auch nicht vermittelbar wäre.

  202. Bevor ich mich uffreesch isses mir lieber erstmal egal – bis mer was weiss, denn bis jetzt wisse´ mir nix, oder?

  203. Den meine ich nicht. Aber Den will ich auch bitte nicht zurück

  204. Rasender Falkenmayer

    Neue Besen kehren gut. Danke für gute Arbeit, Fredi.
    Ich habe es mir gedacht, als man mit Manga verlängerte. Den wollten sie wohl noch unbedingter halten
    Hertha wäre ein Witz.

  205. Was macht eigentlich der AM14FG gerade?
    Der hätte doch Zeit für den göttlichen Beistand!

  206. Jetzt schau ich erstmal Zebulons Zalazar im Derby. Mit guten Kicker ist der Sportvorstand eh fast egal. Siehe Bayern.

  207. Rasender Falkenmayer

    Stallgeruch alleine bringt gar nichts. Aber Spycher hat schon wo erfolgreich gearbeitet. Das ist eine Empfehlung. Falls er Bock hat.

  208. @218 ich glaube auch, dass der eher schlecht vermittelbar wäre. Und ich will ihn auch nicht, aber boldt, reschke, Schneider, held bitte bitte auch nicht. Denn die haben schon bewiesen, dass sie es nicht können und dazu noch unsympathisch sind. Rangnick ist nur unsympathisch

  209. Spycher erscheint mir keine schlechte Wahl, aber ich hatte ihn auch nicht auf dem Schirm. Ich hatte überhaupt nicht mit so einer sch…ssnachricht gerechnet. Hatte Bobic mehr Verstand zugetraut

  210. Rasender Falkenmayer

    Rangnick schließe ich aus. Zu ambitioniert und zu unbeliebt.

    Geht Eberl am Ende zu den Bayern und Fredi zu MG?
    Spekulatius wird es in der nächsten Zeit haufenweise geben.

    Gut möglich, dass das für Hütter ein Anlaß war, sein Bleiben zuzusichern. Die Mannschaft braucht Ruhe.

  211. @228
    Den hat ich ganz vergessen! Guter Mann und international super vernetzt!

  212. @227

    Sehr gut kombiniert, das ist doch sehr wahrscheinlich.

  213. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “Stephan Reich über die Nützlichkeit des “Kohfeldens” im Alltag:
    https://www.hessenschau.de/spo.....t-100.html

    Brillant!

  214. Sehr gut 👍👍

  215. Aus bedingt informierten Berliner Quellen (Achselzucken) kann ich mitteilen, daß auch dort ein gewisses Unbehagen zur kolportierten Personalie besteht.

    Vielleicht will er ja nach Freiburg.

    Und ich gehe jetzt lieber mal ins Bad.

  216. Hier ist es so ruhig, schauen alle gebannt nach St. PAULI?

  217. „Gut möglich, dass das für Hütter ein Anlaß war, sein Bleiben zuzusichern. Die Mannschaft braucht Ruhe.”

    Das glaube ich auch. Jetzt wo du‘s sagst =) Der Adi ist schon ein Fuchs. Und wird keine Pflaume zulassen, die ihm nicht schmeckt.

  218. Waren da nicht auch mal Misstöne zwischen Bobic und Hütter in der Vergangenheit?

  219. Wenn man für die Nachfolge von Fredi einen mit Stallgeruch sucht, der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums hat den Managerjob ja auch schon mal bei einem Ex-Bundesligisten innegehabt! Sportmanager Andreas Möller!
    *duckundwech*

  220. Ich glaube nicht, dass Stallgeruch in das Anforderungsprofil für den Posten des Sportvorstandes eines BL-Vereins gehört.

  221. ZITAT:
    “Waren da nicht auch mal Misstöne zwischen Bobic und Hütter in der Vergangenheit?”

    Ach als ob das ungewöhnlich wäre. Hast Du schon mal drei Jahre mit einem Chef drei Jahre zusammen gearbeitet und ihr hattet nie Meinungsverschiedenheiten?

  222. 238
    Und konnte im Interview auf die Fragen was er da so mache nicht so recht antworten..
    🙈

  223. @241

    Die hätten eben den schwarzen Abt interviewen sollen …

  224. Wie lange, Uli?

  225. Wichtiger ist: Hütter bleibt! Stand jetzt!

  226. Kittel und Zalazar die besten Spieler im Hamburger Derby.
    Wen interessiert FB??

  227. Bobic hat phantastische Arbeit geleistet,
    aber eines war mir nach persönlichen
    Begegnungen immer klar: er ist aalglatt
    und kennt nur einen….SICH !

  228. ZITAT:
    “…Wen interessiert FB??”

    So lange ich befürchten muss, dass er zu einem BuLi-Konkurrenten wechselt: mich.
    Eben weil er hier gute Arbeit geleistet hat.
    Große Hoffnungen, dass er zur DFL wechselt, hege ich leider nicht. Wenn dann doch, wäre ich ganz friedlich und wünsche ihm viel Erfolg.

  229. ZITAT:
    “@228
    Den hat ich ganz vergessen! Guter Mann und international super vernetzt!”

    En gut sortierte Weinkeller hadder aach

  230. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Waren da nicht auch mal Misstöne zwischen Bobic und Hütter in der Vergangenheit?”

    Ach als ob das ungewöhnlich wäre. Hast Du schon mal drei Jahre mit einem Chef drei Jahre zusammen gearbeitet und ihr hattet nie Meinungsverschiedenheiten?”

    Ich bin 25 Jahre verheiratet.

  231. @248
    Ja erfolgreich ohne Zweifel. Bedankt! Aber menschlich schwierig und Egomane. Ich kenne ihn schon aus Hannover. Und wenn er kein Eintracht-Gen entwickelt hat, soll er halt gehen..,

  232. Jeder Angriff bei St. Pauli geht über Zalazar. Viele gute Einfälle, brauchbare Standards. Kittel mit zwei tollen Freistößen, insgesamt aber St. Pauli eher besser. Marmoush sollte man sich merken, sehr guter Stürmer, gehört aber leider Wolfsburg.

  233. Ich würde zwingenden Stallgeruch sogar als schädlich bezeichnen

  234. ZITAT:
    “Ich sag nur so viel. Hier werden teilweise entlarvende Urteile gefällt obwohl die Eintracht das ganze in keinster Weise bestätigt. Es gibt seit einigen Tagen Gerüchte dass er geht ebenso wie dass er bleibt. Spannend finde ich, wie das so genannte Umfeld auf die Meldung un einem Medium reagiert, das schon sehr oft voreilig agiert hat.”

    Typischer Post eines Bobic-Jüngers ! Armseelig ! Aber das war zu erwarten !

  235. ZITAT:
    “Rangnick muss erstmal beweisen das er es auch mit eingeschränkten finanziellen Mitteln kann. Ich habe das so meine Zweifel…..”

    SSV Ulm in die erste Liga geführt, die Älteren werden sich erinnern….

  236. +1
    Ich werfe mal den Namen Jonas Boldt ins Rennen.

  237. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@228
    Den hat ich ganz vergessen! Guter Mann und international super vernetzt!”

    En gut sortierte Weinkeller hadder aach”

    Der bleibt in seinem Cap Ferret. Wo andere Urlaub machen.

  238. ZITAT:
    “+1
    Ich werfe mal den Namen Jonas Boldt ins Rennen.”

    Um Gottes Willen. Blender vor den Herren.

  239. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Rangnick muss erstmal beweisen das er es auch mit eingeschränkten finanziellen Mitteln kann. Ich habe das so meine Zweifel…..”

    SSV Ulm in die erste Liga geführt, die Älteren werden sich erinnern….”

    Füge halt ein dauerhaft hinzu.

  240. Rasender Falkenmayer

    .ZITAT:
    “Wenn man für die Nachfolge von Fredi einen mit Stallgeruch sucht, der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums hat den Managerjob ja auch schon mal bei einem Ex-Bundesligisten innegehabt! Sportmanager Andreas Möller!
    *duckundwech*”

    Schlage ich seit Wochen vor.

  241. Also nimmt der Bobic den UliS. mit nach Berlin?!

  242. Rasender Falkenmayer

    Der Stein riecht nach Stall. Das geht nie weg.

  243. Klarer Elfer nach Foul an Zalazar. Erst gegeben, dann zurück genommen. Ich verstehe es nicht mehr was die da pfeifen.

  244. Naja Volker, einen der dauerhaft bewiesen hat, dass er mit eingeschränkten finanziellen Mitteln was Großes erreichen kann………das schränkt den Kandidatenkreis halt auf Eberl ein und vielleicht noch Spycher (mit deutlichen Vorbehalten der ruhigen schweizer Liga ggü). Bobic hatte das damals übrigens auch in keinster Weise bewiesen, eher im Gegenteil. Aber ich kann schon verstehen, dass man Rangnick nicht haben will, ich kann ihn ja auch nicht im Geringsten leiden. Aber gute Manager sind eh schon extreme Mangelware im Fussballgeschäft, wenns dann auch noch ein sympathischer Kumpeltyp sein muss, können wir uns auf ne seeeeehr lange Suche einstellen. Rangnick ist vertragslos und gehört zu den gefragtesten Managern der Bundesliga in den letzten 15Jahren. Da würde ich schon über meinene Schatten springen bevor es Horst Heldt wird.

  245. Ich sehs mal wie in der Politik. Wenn du unten gute Leute hast die ihre Arbeit machen, kannst du oben jeden Depp hinstellen, ders nur noch verkündet.

  246. Ich sehs mal wie in der Politik. Wenn du unten gute Leute hast die ihre Arbeit machen, kannst du oben jeden Depp hinstellen, ders nur noch verkündet.

  247. ZITAT:
    “Ich werfe mal den Namen Jonas Boldt ins Rennen.”

    Bist Du irr? Der soll mal schön weiter den HSV in Liga zwei halten.

  248. ZZITAT:
    “Aber gute Manager sind eh schon extreme Mangelware im Fussballgeschäft, wenns dann auch noch ein sympathischer Kumpeltyp sein muss, können wir uns auf ne seeeeehr lange Suche einstellen. Rangnick ist vertragslos und gehört zu den gefragtesten Managern der Bundesliga in den letzten 15Jahren. Da würde ich schon über meinene Schatten springen bevor es Horst Heldt wird.”

    Ich glaube auch das Rangnick was kann und so schlecht sind die Bedingungen hier ja auch wieder nicht zur Zeit.
    Ich glaube aber nicht das er überhaupt Lust dazu hat. Ist halt schon was anderes als Leipzig wo Geld kaum eine Rolle gespielt hat.

  249. ZITAT:
    “ZITAT:
    “+1
    Ich werfe mal den Namen Jonas Boldt ins Rennen.”

    Um Gottes Willen. Blender vor den Herren.”

    Den habe ich vorher im Interview gesehen. Ein wenig zum Fremdschämen.

  250. Schneider von S04 ist auch gerade frei geworden

  251. Nun spekuliert auch ID über einen Abgang von Bobic:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....24119.html

  252. Rangnick? Ihr habt sie wohl nicht mehr alle beisammen.

    Ihr redet über Ralle Rangnick? Einen komplett beziehungsgestörten, der nur mit viel Geld und alleiniger, ungestörter Allmacht was kann, aber jeder vor ihm davonläuft, sobald er kann (Hütter u.a.)?

    Klar doch. Passt prima hierher. Bobic konnte immerhin den Möller durchsetzen, Rangnick hätte stattdessen beleidigt hingeschmissen. Was wäre besser?

  253. Für was schliesst man heutzutage überhaupt noch Verträge ab? Wenn ein Trainer oder ein Manager auf einmal lieber woanders hin möchte, dann geht er. Vertrag hin oder her.

    Und was will Bobic bitte bei der Hertha? Sich beweisen? Kann da ja eigentlich nur scheitern. Wieso will der eigentlich immer höher, weiter, schneller? Die Eintracht steht kurz vor der ersten CL-Teilnahme der Geschichte. Da ist auch Potenzial vorhanden. Aber nein, Berlin ist natürlich sexier. Worin auch immer.

    Scheiss Fussballblase.

  254. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Babbels Segen hat Wuschu. Und meinen auch.

    https://www.blick.ch/sport/fus.....73616.html

    Zumindest menschlich würden wir uns definitiv verbessern.”

    Täusche ich mich, oder macht diese angebliche Aussage von Babbel überhaupt keinen Sinn?
    «Wenn die Bundesliga ruft, bin ich sicher, dass sein Name auf der Liste stehen muss – alles andere wäre grobfahrlässig»

  255. @275 Wenn er wirklich zur Hertha gehen sollte, dann ist nicht mehr ernst zu nehmen.

  256. ZITAT:
    “Für was schliesst man heutzutage überhaupt noch Verträge ab? “

    Um die Ausstiegsklausel zu fixieren.

  257. @275 Wenn er wirklich zur Hertha gehen sollte, dann ist er nicht mehr ernst zu nehmen. Soviel kann man gar nicht saufen, um das als nächsten Karriereschritt zu sehen.

  258. Schöne Torvorbereitung von Zalazar eben. Nicht schlecht.

  259. @275 genau diesem “höher, weiter schneller”, das Bobic für Dich verkörpert, haben wir die schönen Momente der letzten Jahre zu verdanken. Er hat schon einen anderen, deutlich ehrgeizigeren Ansatz hier rein gebracht.

    Diesen Antrieb, in allen Bereichen immer besser werden zu wollen, verkörpert er halt selbst. Und ich befürchte, dass es aus seiner Sicht – ganz abgesehen von den weichen Faktoren (z.B. Familie) – hier nicht mehr viel besser werden kann. Stichwort “gläserne Decke”. Von daher, ich bin dankbar und hätte ihn gerne noch hier. Gleichzeitig könnte ich einen Abschied aber auch nachvollziehen…so doof ich das für unsere SGE auch erstmal finde.

  260. Zalazar ist ein richtig Guter!

  261. ZITAT:
    “Zalazar ist ein richtig Guter!”

    Ob es für gehobene Bundesliga ausreicht muss man sehen, ich glaube aber er kann eine Rolle spielen. Ähnlich bissig und giftig wie Rode aber um längen besserer Fußballer. Freue mich jedenfalls auf ihn.

  262. 3 Punkte im Nordderby.
    Oder wie man auf Pauli sagt: low hanging fruits

  263. Sehr schön, ZeugeYeboahs.

  264. Hertha wäre doch ein Rückschritt für Fredi. Kann ich net glauben.

  265. Rasender Falkenmayer

    Der Bobic glaubt, dass es ohne Investoren nicht mehr geht.

  266. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ob es für gehobene Bundesliga ausreicht muss man sehen, ich glaube aber er kann eine Rolle spielen. Ähnlich bissig und giftig wie Rode aber um längen besserer Fußballer. Freue mich jedenfalls auf ihn.”

    Und er freut sich auf internationale Spiele. Könnte passen.

  267. ZITAT:
    “Hertha wäre doch ein Rückschritt für Fredi. Kann ich net glauben.”

    Wer weiß was die ihm als Spielgeld versprochen haben. Trotzdem wäre es ein hohes Risiko, zumindest wenn er sich jetzt entscheiden muss. Bei Abstieg der Hertha würde er schön blöd aus der Wäsche schauen.

  268. Bei Hertha kann er genau die gleiche Nummer wie hier aber dazu mit Geld und absoluter Gefolgschaft wiederholen. Festigt den Ruf als Projektentwickler. Der Fredi, der kanns. Bei uns wirds für ihn nicht mehr viel besser als jetzt.

    Mein Gefühl tendiert aber tatsächlich nach Dortmund oder sogar was ganz abgefahrenes: Brazzo!

  269. Würde mich mal interessieren, was die Fans von YB Bern so von sich geben, nachdem wir denen nach dem Trainer möglicherweise auch noch den Sportdirektor ausspannen wollen.

  270. @284: Volker, er muss sicherlich noch ne ganze Menge verbessern/lernen (Schnelligkeit/Spiel ohne Ball). Denke aber, dass er auch absolut lernwillig ist und eine sehr gute Einstellung hat. Die Position bei Pauli da links draussen finde ich suboptimal, ist eigentlich ein Achter box to box.
    Und zu möglichen Namen, wenn es denn so kommt, Favorit für mich Spycher. Als No-Name werfe ich mal den Ascheberger Schäfer in die Runde. Azzouzi aus Fürth macht m.E. auch einen klasse Job. Dito wohl der Neppe bei den Bauern. Und Iron-Maik ist wohl auch gerade frei.

  271. Pauli Stadtmeister! Düschardeng!

  272. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Pauli Stadtmeister! Düschardeng!”

    Als das Tor fiel, brüllte hier jemand heftig auf einem Balkon rum. Der hatte richtig Schmerzen

  273. HaEssVau auf Platz 4, wie nach Spieltag 34!
    So wie wir …. :-)

  274. Nachdem sich jetzt auch der Dursti gemeldet hat, dürfte der Weggang von Fredi wohl Fakt sein. Da wird jetzt auch in Kürze eine offizielle Verlautbarung der Eintracht kommen.
    Tschö Fredi, hast die Eintracht entscheidend weitergebracht. Danke dafür. Aber den kriselnden Hauptstadtclub auf Vordermann zu bringen, wird eine gewaltige Herausforderung sein, das kann für dich auch gewaltig in die Hose gehen.

  275. @296

    Grünau,,, Hicks… :)

  276. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Ingo im Mutterschiff zu Fredi Bobic
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....1614634848

    Siehe auch die 273

  277. NairobiAdler in HH

    Sorry

  278. ZITAT:
    “Bei Hertha kann er genau die gleiche Nummer wie hier aber dazu mit Geld und absoluter Gefolgschaft wiederholen. Festigt den Ruf als Projektentwickler. Der Fredi, der kanns. Bei uns wirds für ihn nicht mehr viel besser als jetzt.

    Mein Gefühl tendiert aber tatsächlich nach Dortmund oder sogar was ganz abgefahrenes: Brazzo!”

    Schusch, ich sehe das gänzlich anders. Hertha hat einen maßlos überteuerten Kader, der selbst ohne Corona locker 30-40 Mio. Minus einspielen dürfte. Er muss also den Kader gehaltstechnisch abspecken und zeitgleich erfolgreich umbauen. Und genau das hat er in Stuttgart nicht wirklich toll hinbekommen (auch nicht gescheitert) und ich schätze Bobic so ein, dass er genau das sich selbst beweisen will, er hat dazu gelernt und kann das jetzt.

    Er sieht das als Herausforderung, die er einmal nicht so toll gelöst hat und jetzt besser machen will.

    Oder Windhorst hat neben der letzten Charge über 100 Mio. weitere 100-200 Mio. ausgelobt.

  279. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ingo im Mutterschiff zu Fredi Bobic
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....1614634848

    Siehe auch die 273″

    *seufz*

  280. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “*seufz*”

    Alles gut, Mutterschiff kann man ja nicht oft genug anklicken.

  281. So wie der Windhorst daher kommt, will er wirklich noch Geld hinterherschmeißen (wo ich immer noch keine rechte Ahnung davon habe, woher das viele Geld dann überhaupt daher kommt), man kann ja nicht mittendrin aufhören.

    Aber wie gesagt, Hertha ist für mich nur eine Möglichkeit.

  282. Der Fredi war für mich schon länger weg, deshalb ist die Überraschung für mich überschaubar. Ähnlich wie der schusch bin ich mir noch nicht so sicher, ob am Ende wirklich der Big City Club die neue Adresse ist, aber was soll’s ‘de Schwoab’ geht. Bis hierhin hat er einen guten Job gemacht, danke dafür, ab jetzt für die nächsten 6 Wochen zum Scouting nach Argentinien schicken. Dann mit entsprechender Ablöse aus dem Vertrag entlassen.
    Hasta la vista, Fredi!

  283. Steile These meinerseits:
    Die Hertha zahlt schlicht und ergreifend das Doppelte.

  284. ZITAT:
    “Oder Windhorst hat neben der letzten Charge über 100 Mio. weitere 100-200 Mio. ausgelobt.”

    Für mich die einzig denkbare Option. Mag ja sein das Bobic die Herausforderung mag, aber so blöd ist er nun auch wieder nicht. Ich denke auch, dass er liebend gerne bis zum Saisonende abgewartet hätte, aber da hat vermutlich die Hertha oder die Eintracht nicht mitgespielt. Wenn es jetzt blöd läuft, dann hat er sich ganz schön verspekuliert. Oder aber wir liegen alle daneben und es ist ein ganz anderer Verein wie Schusch vermutet.

  285. Motivation interessiert nicht. Es kann uns mehr schaden als wir an Ablöse reinholen, wenn das jetzt nicht sofort abschließend geklärt wird.

  286. Der ganze Zirkus passt mir nicht. Und der Zeitpunkt passt mir schon mal auch ÜBERHAUPT NICHT !

  287. ZITAT:
    “Steile These meinerseits:
    Die Hertha zahlt schlicht und ergreifend das Doppelte.”

    ich meine tatsächlich irgendwo gelesen zu haben, dass es genau so ist.
    angeblich verdient Bobic hier 1,5 Mio, Holzer wollte auf 2 Mio nachbessern, Hertha bietet 4 Mio.
    Hier ist ne Quelle die zumindest die ersten beiden Zahlen bestätigt: https://onefootball.com/de/new.....t-32422930

  288. aber den Ausschlag gibt natürlich die Familie, das ist klar.

  289. ZITAT:
    “Motivation interessiert nicht. Es kann uns mehr schaden als wir an Ablöse reinholen, wenn das jetzt nicht sofort abschließend geklärt wird.”

    Ich denke da wird man jetzt nicht mehr drumherum kommen.

  290. ZITAT:
    “Motivation interessiert nicht. Es kann uns mehr schaden als wir an Ablöse reinholen, wenn das jetzt nicht sofort abschließend geklärt wird.”

    Davon gehen wir ja schon aus, Quittierung der Übergabe der Arbeitsmittel, Pappkarton, usw.

  291. Keiner, der getrost bei Verstand ist, wird es auch nur als überwiegend wahrscheinlich erachten, dass die Hertha mit zusätzlichen 150 Millionen und Bobic als Geschäftsführer in den nächsten zwei Jahren ernsthaft um die CL-Plätze spielen wird.
    So einfach ist das nicht, und zwar ganz gewiss nicht.

  292. Ich geh mal nicht davon aus, dass die Infos seitens der Eintracht gestreut werden. Und wenn das so ist und wenn das so kommt, dann wird sich der Fredi auch an seinen Aussagen an die Bauern beim Kovac-Wechsel messen lassen müssen. Ist es hingegen alles heiße Luft, dann ist die Aussendarstellung suboptimal.

  293. @315: WA, wenn es tatsächlich der Big City Club ist, dann könnte es schon nicht schlecht sein, wenn bis 2024 was Zählbares vorliegt

  294. Rasender Falkenmayer

    Hinter Windhorsts Investitionsgesellschaft steht übrigens Roland Berger, der aber natürlich nicht öffentlich auftritt. Der ist noch mal ein anderes Kaliber.

  295. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Keiner, der getrost bei Verstand ist, wird es auch nur als überwiegend wahrscheinlich erachten, dass die Hertha mit zusätzlichen 150 Millionen und Bobic als Geschäftsführer in den nächsten zwei Jahren ernsthaft um die CL-Plätze spielen wird.
    So einfach ist das nicht, und zwar ganz gewiss nicht.”

    Das erwarte ich auch. Fußball ist zu einfach für solche Kalkulationen.

  296. Rasender Falkenmayer

    Freund sagt, Bobic liebt Berlin. Sehe auch keinen anderen Kandidaten. Der BVB hat Kehl bestätigt.
    https://www.youtube.com/watch?.....hlfIx7t46o

  297. Hauptsache der Wagen wird frisch gesaugt und gewaschen vor der Geschäftsstelle abgestellt!

  298. Jo, dann Bye Bye Fredi, wünsche alles Gute und Danke, well done!

  299. Früher war das ja eher eine Randnote wert, naja, die Flut, die Flut! sorgt auch für Ablöse beim Sportmanager. Als reinspülen lassen sag ich, als rein…

  300. ZITAT:
    “Jo, dann Bye Bye Fredi, wünsche alles Gute und Danke, well done!”

    Der Klassiker. Ein zufriedener amerikanischer Mandant schrieb (ok. war damals noch Telex) nach einem erfolgreichen Verhandeln: “Durchgebraten”.

    Ernsthaft, wirklich passiert,

  301. Rasender Falkenmayer

    “Englisch”

  302. Hihi, durchgebraten, so schaut’s mal aus. Er verlässt uns am Höhepunkt, alles gut!

  303. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jo, dann Bye Bye Fredi, wünsche alles Gute und Danke, well done!”

    Der Klassiker. Ein zufriedener amerikanischer Mandant schrieb (ok. war damals noch Telex) nach einem erfolgreichen Verhandeln: “Durchgebraten”.

    Ernsthaft, wirklich passiert,”

    Vielleicht war er auch doch nicht so zufrieden wie Du denkst :-)

  304. Also FALLS es das jetzt bedauerlicherweise wirklich gewesen sein soll mit Fredi hier my bid of farewell:
    Wir haben uns halt einen wirklich harten Hund zum Liefern geholt, der auch top geliefert hat – da muss man sich nicht wundern wenn der Abschied dann auch mal plötzlich hart verlaufen kann..

    Gar nicht schön allerdings dass der “ich scheiss dich zu mit meinem Geld”-deal nicht mit Diskretion am Ende der Saison abgewickelt werden konnte – was bei einem Verhandlungspartner Big City Leaks Club Edition leider aber auch nicht wirklich überraschen kann..
    Schade, so hat das Ganze ein `n Ticken unprofessionelles, leicht fieses Geschmäckle.
    Wäre wirklich schön wenn die Wechselturbulenzen nicht ganz so heftig in die Mannschaft schwappten wie bei Gladbachs Coach gerade.

    ABER ok, ums positiv zu sehen: Falls der Hintertürabgang von Fredi sich so ausgeht wie beim gleichfalls harten Abschied von Nikovac – der uns aber dafür einen schönen Titel als Abschiedsgeschenk hinterliess – und wir *am Ende des Tages*, und am Ende der goldenen Ära Bobic endlich mal auf nem Champions League Platz einliefen wärs mit dem Wechsel dann auch trotz der Umstände gut und ohne hard feelings, das wäre dann ein ordentlicher Abschied mit hochverdientem Dank mit handshake und ner Einladung zum jederzeit mal wieder reinschauen, der einem im Moment allerdings ob des schlecht getimten Wechselgetöses noch etwas im Hals stecken bleibt.

    Doof halt dass das die Eintracht auch dazu zwingt während der Saison bei anderen Clubs rumzubaggern (Spycher ist ja wohl Favorit) und bei denen Getöse auszulösen. Aber so läufts halt leider zu oft, das business.
    Fine ist aber auf alle Fälle dass der Adi sich in dieser Situation extraklar zum Bleiben bekannt hat, und natürlich auch dass Ben Manga verlängert.
    Und ansonsten muss halt der Bruno wohl jetzt erstmal noch seine Rente 3, 4 Extramonate nach hinten verschieben.

  305. Bin da ausnahmsweise beim WA. In Berlin muss Fredi liefern, hier kann er liefern. Windhorst will für seine Hunderte Millionen auch mal Rendite sehen. Die steckt er ja nicht zum Privatvergnügen, sondern für Investoren rein. Und da muss es dann ab dem ersten Tag aufwärts gehen. Da muss Fredi schon ziemlich von sich selbst überzeugt sein, wenn er meint, das auf Anhieb meistern zu können. Der Big City Club will Glamour, keine langweilige Entwicklung.

    Wenn er meint, er muss das machen, dann bitte.

  306. “…der uns aber dafür einen schönen Titel als Abschiedsgeschenk hinterliess”

    Ja blöd, das würde ich dann auch erwarten…

  307. ZITAT:
    “Keiner, der getrost bei Verstand ist, wird es auch nur als überwiegend wahrscheinlich erachten, dass die Hertha mit zusätzlichen 150 Millionen und Bobic als Geschäftsführer in den nächsten zwei Jahren ernsthaft um die CL-Plätze spielen wird.
    So einfach ist das nicht, und zwar ganz gewiss nicht.”

    Bei zusätzlichen 150 Millionen geb ich dir recht, aber wenn da noch 4- oder 5 Hundert Millionen mehr fliessen kriegt das ein ordentlich Manager wie Bobic schon mit hoher Wahrscheinlichkeit hin. Schon eine Frage des Geldes, siehe ManCity.

  308. ZITAT:
    “”…der uns aber dafür einen schönen Titel als Abschiedsgeschenk hinterliess”

    Ja blöd, das würde ich dann auch erwarten…”

    Yep, so als Kompensation für den kleinen unfeinen Vertragsbruch. Wäre sehr viel werthaltiger als mickerliche niedrige einstellige Mio-Ablösen.

  309. Schee is des Alles net.

  310. ZITAT:
    “Schee is des Alles net.”

    Das wäre dann mal die Kurzfassung.

  311. …nur net uffreesche…

  312. Rose nach Dortmund.Mehr wie CL Teilnahme nicht möglich möglich.Bei Eintracht ist CL Teilnahme oberstes Ende der Fahnenstange.Nächste Saison wird wieder schlechter werden.Bei Hertha kann Bobic wieder von ganz unten einen Verein nach oben führen. Aus seiner Sicht alles richtig.Macht die ganze Sache für die Eintracht aber nicht einfacher. Entscheidungen für die nächste Saison wird dann -Stand jetzt- wer treffen?