Veränderungen Die Anzeichen verdichten sich

Foto: Schulz/Imago
Foto: Schulz/Imago

Borussia Mönchengladbach ist bei der langwierigen Trainersuche angeblich beim Ligakontrahenten Eintracht Frankfurt fündig geworden. Die Fohlen sollen sich mit Adi Hütter über ein Engagement ab Sommer einig sein.

Eintracht Frankfurt winkt die Königsklasse – doch Adi Hütter zieht es angeblich zu Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen sind bei der langwierigen Trainersuche offenbar beim Ligakonkurrenten fündig geworden. Dies berichten mehrere Medien am Montag übereinstimmend.

Laut Bild-Zeitung sollen sich die Gladbacher mit Eintracht-Coach Hütter über ein Engagement ab Sommer einig sein. Der 51-Jährige würde dann die Nachfolge von Marco Rose antreten, der nach der Saison zu Borussia Dortmund wechselt.

Hütter soll Frankfurt dank einer Ausstiegsklausel von 7,5 Millionen Euro verlassen können. Falls sich die Borussia, die derzeit in der Liga auf Platz acht steht, doch noch für die Champions League qualifiziert, steigt die Summe wohl auf 10 Millionen an. Am Niederrhein erhält der Österreicher angeblich einen Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.

Zuvor hatte der kicker bereits berichtet, dass Gladbach und Hütter “schon sehr, sehr weit” seien, was die künftige Zusammenarbeit angeht. Auch eine bereits erfolgte Einigung wäre “keine Überraschung” mehr, so das Blatt. Gladbachs Sportdirektor Max Eberl hatte jüngst erklärt: “Wir haben sehr klar im Kopf, wer unser neuer Trainer sein soll.” Weder die Eintracht noch die Borussia wollten sich auf SID-Anfrage zu diesem Thema äußern.

Ein Bekenntnis zu Frankfurt über die Saison hinaus hatte Hütter, der erst im September seinen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert hatte, in den vergangenen Tagen immer wieder vermieden. Zuletzt reagierte er auf Nachfragen zu seiner Zukunft nur noch genervt. “Ich möchte gar nichts dazu sagen. Ich freue mich einfach nur über den Sieg”, erklärte er nach dem Sieg gegen den VfL Wolfsburg (4:3).

Hütter hatte die Eintracht zur Saison 2018/19 als Nachfolger von Niko Kovac übernommen und in seiner ersten Saison ins Halbfinale der Europa League sowie auf Liga-Platz sieben geführt. Im zweiten Jahr folgte das internationale Aus bereits im Achtelfinale, in der Liga kam Frankfurt auf Rang neun.

Aktuell stehen die Hessen als Vierter vor der erstmaligen Qualifikation für die Champions League. Dennoch müssen sie womöglich von vorne anfangen. Sportvorstand Fredi Bobic wird den Klub wohl verlassen, sein Wechsel zu Hertha BSC steht laut übereinstimmenden Medienberichten kurz vor dem Abschluss. Dazu hört Sportdirektor Bruno Hübner im Sommer nach zehn Jahren auf – das Erfolgsgerüst der vergangenen Jahre droht komplett zu zerfallen.

In Gladbach hatten Ende März bereits mehrere Medien die Verpflichtung von Xabi Alonso als Coach vermeldet. Der Wechsel des einstigen Welt- und Europameisters war allerdings vom Tisch, nachdem er seinen Vertrag bei der zweiten Mannschaft des spanischen Erstligisten Real Sociedad bis 2022 verlängert hatte. Eberl scheint bei der Suche nach einem Rose-Nachfolger dennoch weitergekommen zu sein. (sid)

790 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Das nehme ich persönlich, dass unmittelbar nach meinem Kommentar ein neuer Eingangsbeitrag kommt.

  2. Wir wissen nichts und davon viel!

  3. Deshalb lehne ich es jetzt auch ab, diesen Beitrag zu lesen.

  4. Oh sge wir sind da
    jedes Spiel ist doch klar

    Spieler und Trainer kommen und gehen

    Aber wir sind da oh sge

    Oh sge wir sind da jedes Spiel ist klar…

  5. “Ich fände es gut, wenn die Eintracht nichts dazu sagt, sondern in Ruhe ihre Arbeit macht.“
    Und diese Info, das die Arbeit gemacht wird, stammt woher genau ?”

    Ok, besser: Ich fände es gut, wenn die Eintracht nichts dazu sagen, sondern ihre Arbeit machen würde.

  6. ZITAT:
    “Das nehme ich persönlich, dass unmittelbar nach meinem Kommentar ein neuer Eingangsbeitrag kommt.”

    Ja nach meinem auch 😂 daher habe ich mein schönes und früheres Lieblingslied nochmal reinkopiert…

    Erinnert mich wieder daran was wir früher leiden mussten und Probleme hatten…

    Daher ein 3x tirili tirili tirili

  7. …und an alle die ein Statement der Eintracht verlangen.

    Weder Hütter noch Gladbach haben irgendetwas gesagt, was die Eintracht zu einem Statement veranlassen könnte. Im Gegensatz zu Bobic, der im TV eine konkrete Aussage getätigt hat, die von der Eintracht bzw. dem AR dann gerade gerückt werden konnte.

    …und auf Spekulationen der BILD Zeitung sollte nun wirklich keine Erklärung erfolgen. Wo kommen wir denn hin, wenn wir uns von denen Treiben lassen würden…

  8. Bisher war mein größtes Problem diese Saison, dass alles vor leeren Rängen stattfindet. Jetzt bin ich ein wenig desillusioniert ob der kolportierten Hütterschen Entscheidung. Hoffe (und gehe zweckoptimistisch davon aus) dass der Rest des Teams um Ben Manga die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellt und das greifbare Happyend vorber nicht noch verkackt wird.

    Aber bitte bitte nicht Favre

  9. Rangnick = Osramjupp 2.0

  10. Nächsten Samstag wird’s verkündet. Eigentlich auch etwas unerklärlich, dass hier nach den Abgängen von BH und FB unser AR nicht in der Lage war, den Trainer zu halten. Da bin ich mal einer Post Mortem Analyse von H Holzer interessiert. Was hat er in den letzten Wochen pro aktiv unternommen. Wenn es Aktivitäten gab dann waren sie jedenfalls wenig erfolgreich. Noch nicht mal Stillschweigen bis Saisonende hinbekommen.es ist jetzt sehr unwahrscheinlich dass es mit der CL klappt.

  11. Rangnick und Manga wäre gar keine schlechte Lösung für Mich. Im nächsten Jahr kommt dann der Ami von Salzburg und wir schnappen den Brausenutten dazu die Spieler weg. Muhaha~

  12. “Noch nicht mal Stillschweigen bis Saisonende hinbekommen.”

    Eben wurde noch kritisiert, dass nichts gesagt wird.

  13. ZITAT:
    “…und an alle die ein Statement der Eintracht verlangen.

    Weder Hütter noch Gladbach haben irgendetwas gesagt, was die Eintracht zu einem Statement veranlassen könnte. Im Gegensatz zu Bobic, der im TV eine konkrete Aussage getätigt hat, die von der Eintracht bzw. dem AR dann gerade gerückt werden konnte.

    …und auf Spekulationen der BILD Zeitung sollte nun wirklich keine Erklärung erfolgen. Wo kommen wir denn hin, wenn wir uns von denen Treiben lassen würden…”

    Jo.

  14. ZITAT:
    “”Noch nicht mal Stillschweigen bis Saisonende hinbekommen.”

    Eben wurde noch kritisiert, dass nichts gesagt wird.”

    Hat halt jeder andere Vorstellungen und Erwartungen. Wäre die Eintracht den Hütter-raus-Rufen schon in der Winterpause gefolgt, hätten wir diese leidige Diskussion jetzt nicht und würden mit einem anderen Trainer mindestens zweiter sein. Wissta Bescheid jetzt.

  15. Darf ich kurz daran erinnern, dass viele von uns noch vor einem halben Jahr dem Adi reichlich Tagesfreizeit gewünscht haben? Mich eingeschlossen. Zur Abwechslung mal eine Abfindung kassieren für einen Trainer finde ich da doch gar nicht mal schlecht. Könnte in einem halben Jahr schon wieder anders aussehen.

    In der nächsten Saison wird es spannend. Ein neuer Trainer mit entsprechender Erfahrung beim Thema Doppelbleastung wäre da nicht das verkehrteste. Dass Adi mit seiner Spielweise Probleme bei der Doppelbelastung hat, haben wir ja schon einmal gesehen.

  16. ZITAT:
    “…und an alle die ein Statement der Eintracht verlangen.

    nur zur klarstellung: ich verlange von eintracht frankfurt gar nichts – weil mir das schlicht und einfach nicht zusteht, und ich mir dessen absolut bewusst bin. alles andere wäre anmaßend.die eintracht schuldet mir nichts – und umgekehrt.

  17. ZITAT:
    “Dass Adi mit seiner Spielweise Probleme bei der Doppelbelastung hat, haben wir ja schon einmal gesehen.”

    Der Eberl ist ein Fuchs: mangels Doppelbelastung (ohne Pokal) ist der Adi der ideale Trainer für BMG. Sollte denen mit Adi nächste Saison die CL-Quali gelingen, zieht dieses Mal der Eberl die Ausstiegsklausel……-

  18. Günther Schmolz

    Klopp hat doch Liverpool durchgespielt. Mit der Eintracht hat er wenigstens wieder Champions League…

  19. Grundsätzlich sollte man alles positiv sehen. Vor 2 Jahren mit neuem Trainer ins Halbfinale der Euroleague “gestolpert’, dann konsolidiert und mit neuem Anlauf nun auf dem Weg in die Champions League.

    Selbst wenn es stimmt und auch Silva, Kostic und N’dicka gehen sollten, traue ich der Eintracht zu, diese Lücken halbwegs zu schließen.

    So viel Vertrauen haben die Verantwortlichen sich verdient.

    Und wer so oft abgestiegen ist, wird nicht daran sterben.

  20. Quälix ante portas! Der kann Meister, Pilzliga und das als Trainer und SD!

  21. Der Uli überlegt noch, ob er euch den Hsnsi, den Hassan oder gleich beide schickt.

  22. FUMS
    @fums_magazin
    Wenn wir das richtig verstehen, haben die Eintracht-Fans gar keine Angst vor einem Abgang von Adi Hütter, sondern davor, dass der Hütter-Nachfolger Florian Kohfeldt heißt!?

    #Hütter #Kohfeldt #AUFEIGENEGEFAHR

    Muhahah… das wäre tatsächlich der Super GAU. Dicht gefolgt von Flick…

  23. Rasender Falkenmayer

    Dieser Sportfritze von Union macht doch seit längerem gute Arbeit und im Doppelpass kam er sympathisch rüber. Den sollten wir sofort kaufen. Das ist dann bestimmt auch nicht so ein Schnösel, der uns beim erstbesten Angebot sofort wieder verläßt.

  24. Rasender Falkenmayer

    Kamada bleibt!

  25. Freue mich – Quelle?

  26. ZITAT:
    “Kamada bleibt!”

    hat Hütter gesagt

  27. @ Nr 27: Oder er hat gefragt: “Koana da der bleibt ?”

  28. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kamada bleibt!“

    hat Hütter gesagt”

    Ja, und zwar bei ihm….

  29. ZITAT:
    “Dieser Sportfritze von Union macht doch seit längerem gute Arbeit und im Doppelpass kam er sympathisch rüber. Den sollten wir sofort kaufen. Das ist dann bestimmt auch nicht so ein Schnösel, der uns beim erstbesten Angebot sofort wieder verläßt.”

    Das habe ich mir gestern auch gedacht..

  30. ZITAT:
    “Selbst wenn es stimmt und auch Silva, Kostic und N’dicka gehen sollten, traue ich der Eintracht zu, diese Lücken halbwegs zu schließen.

    So viel Vertrauen haben die Verantwortlichen sich verdient.”

    Ist halt so ein bißchen die Frage wer “die Verantwortlichen” sind, die sich das ganze Vertrauen verdient haben, und wieviele davon noch übrig bleiben,nach der Saison.
    Aber zumindest der Busfahrer hat uns bis jetzt immer pünktlich zum Stadion gebracht und über den hat die Bild noch nix geschrieben. Ob er Kostic, Silva und Ndicka gleichwertig ersetzen kann, weiß ich allerdings nicht.

  31. Den Unioner unterstütze ich auch, den aus Berlin.

  32. De_Schebbe -> sehe ich auch so – bloss kein Rangnick – der ist sogar 3.0 vom Idioten mit dem roten Kopp

  33. https://www.n-tv.de/sport/fuss.....84473.html

    “Eberl verteidigte sein Festhalten am Trainer mit dem eigenen Handeln. Weder wollte er dem BVB einen Vorwurf machen, der Rose wegen des Ausstiegsklausel bekam, noch dem Trainer. “Ich bin weit davon entfernt, auf irgendjemanden mit dem Finger zu zeigen. Wir in Gladbach, wenn ich das sagen kann, machen es ja auch nicht anders. Wir haben ja auch schon Spieler und Trainer von anderen Vereinen geholt.”

    Auch wenn der Artikel sonst nix Neues enthält, so sollte man sich dieses Statement von Eberl auch als Anhänger von EF immer wieder vor Augen halten – man selbst ist nicht besser!

  34. @21: Schebbe, was hast eingeworfen?

  35. @35

    Natürlich nicht. Solange aber kein Vollzug gemeldet worden ist, halte ich die Füsse still. Das machen ja die Beteiligten Parteien.

    Nur die “blöden” Fsns fallen auf die Mutmaßungen der Jounrnalie rein.

  36. mal eine andere frage: warum bekommt eigentlich gefühlt jeder schnappatmung wenn im fußball für leitende angestellte eine ablöse zwischen 5 und 7,5 mio aufgerufen wird? wo doch jeder ersatzkicker soviel kostet und wesentlich weniger ertrag verspricht?

  37. Bin ich eigentlich derv einzige, der den Kommentar von Kilchenstein als Nachtreten sieht? Keine Ahnung, was Hütter ihm getan hat.

  38. @de Frank [35]
    Vielleicht sollte man zu dem Artikel von ntv noch erwähnen, dass zu den Motiven zum Wechsel von Hütter spekulieren, dass er darin begründet sei, dass das Frankfurter Führungsgsteam zerbrechen, dieses Eberl und sein Managementstil Hütter sehr passe und letztlich das doch noch größere Potential dieses Klubs (was immer das auch sein soll d.V.).

  39. unabhängig von der platzierung in dieser saison sehe ich gladbach übrigens auch noch mindestens drei jahre vor uns

  40. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “So viel Vertrauen haben die Verantwortlichen sich verdient..”

    Das Problem ist, dass diese Verantwortlichen alle weg sind.

  41. Lustig, dass so viele den Ruhnert haben wollt, ist auch mein Kandidat.
    Aber der ist bei DIE LINKE, so einer kommt bei EINTRACHT net rein.
    Außerdem hat er auch nen neuen Vertrag.

  42. Kerle, Kerle, soviel Kaffeesatz kanns doch gar nicht geben. Es scheint der immergleiche zu sein, der da gelesen wird.

    Und mich wundert, wieviele da eine andere Meinung haben als Arschgeleckt (@7).
    Es gibt einen Vertrag mit Ausstiegsklausel. Kategorisch Klappe halten zu allem anderen. Kriegst es doch so oder so auf’s Brot geschmiert.

  43. ZITAT:
    “Bin ich eigentlich derv einzige, der den Kommentar von Kilchenstein als Nachtreten sieht? Keine Ahnung, was Hütter ihm getan hat.”

    Nö, ich fand auch, dass der Kommentar schon arg negativ war. Da ist ein Großteil der Sichtweisen hier im Blog differenzierter.

  44. ZITAT:
    “Bin ich eigentlich derv einzige, der den Kommentar von Kilchenstein als Nachtreten sieht? Keine Ahnung, was Hütter ihm getan hat.”

    Ich war unentschlossen, ob ich jetzt von Kilchi was über Adi lesen wollte. Die Neugier ist jetzt etwas größer geworden, aber mein Kopf, mein Kopf, der sagt mir, lass’ es.

  45. Der schlaue Fredi hat seinen Vertrag verlängert, damit die Eintracht eine
    Ablöse bekommt, wenn er geht. Gute Sache das.
    Dass dann 5 Mio aufgerufen werden, hat ihn vielleicht etwas überrascht.
    Den Vertrag mit Hütter zu verlängern und eine unglaubliche Ablösesumme
    festzusetzen ist wohl auch ein sehr cleverer Schachzug, wenn man sich darüber
    im Klaren ist, dass der Trainer, je nach dem wie es läuft, auch abspringen könnte.
    Alles relativ positiv für die Eintracht.

    Wie es abgelaufen ist oder ablaufen wird, ist nochmal eine andere Geschichte.
    Es gibt immer noch nichts konkretes, und auch wenn Hütter gehen sollte,
    hätte es schlimmer kommen können.

    Das was mich persönlich stört ist, dass ich ein grosses Verlangen nach Konstanz
    habe, etwas wachsen sehen will.
    Vielleicht zu viel Fussballromantik, aber immer ein schönes Gefühl.
    Hatten wir teilweise in der Ära Bruchhagen, aber eben nur im Mittelfeld mit
    Überraschungen nach oben und nach unten.

    Jetzt ist nicht nur Erolg da, sondern auch eine sehr gute Mannschaft, die
    tollen Fussball spielt, charakterlich passt und den Willen hat, sich da oben
    für einige Zeit festzubeissen.

    Vor 30 jahren hatten wir auch ein Super Mannschaft, sind leider nicht Meister geworden,
    aber es war eine Erfolgsgeschichte, bis die falschen Entscheidungen getroffen wurden.
    Diese Gefühl unter die Top 6 zu gehören ist etwas, dass ich mir seitdem immer
    zurück gewünscht habe.

    Ich hoffe nur, dass wir es nicht verkacken und es schaffen uns oben zu etablieren.

    .

  46. NairobiAdler in HH

    Ja, der “Komentar” von KIL ist unnötig und klingt gekränkt. Aber wenn die FR sowas veröffentlicht, dann wissen die das Adi weg ist.

    In Hamburg sagt man Tschü-üss!

  47. ZITAT:
    “Rangnick = Osramjupp 2.0”

    Ganz genau die Sorge hätte ich auch bei Ragnick, der vergrault uns u.U. die Kicker. Ist echt nur so ein ungutes Gefühl.

    Mein Eindruck ist, bei der SGE funktioniert gerade viel über den menschlichen Aspekt.
    Gegenüber Spielern ist Hütter ein motivierender, menschlicher Typ. Bobic hat auch son Style der zu Frankfurt passt, Hübner eh. Das ist ne gute Mischung aus Profis und guten Typen. Auch wenn die am Ende nen klaren Karriereplan haben und den eiskalt umsetzen, kommt bei Frankfurt authentischer Style rüber. Bisschen multikulit, bisschen cool, dazu die begeisterten Fans… das ist bisschen Rock’n’Roll
    Ragnick wirkt mir da zu kühl. Glaub das wär nix.

  48. Wettbewerbsverzerrung! In der Phase der Saison …
    Wenigstens bei einem bin ich mir sicher: Gladbach überholt uns in dieser Saison nicht mehr! Die Kacktruppe holt keine 13 Punkte auf uns auf!

  49. ZITAT:
    “Mein Eindruck ist, bei der SGE funktioniert gerade viel über den menschlichen Aspekt.”

    “Viel zu kuschelig”, hieß vor ein paar Jahren die Begründung für schwache Leistungen.
    ;)

  50. ZITAT:
    “+f”

    Du glaubst doch nicht, dass ich den ganzen Sermon jetzt nochmal lese, um zu gucken, wo da ein f fehlt.

  51. Wir haben dem Trainer eine AK in den Vertrag geschrieben und er nutzt sie, wo ist bitte das Problem?

    Es ist kleingeistig und provinziell jetzt die beleidigte Leberwurst zu spielen weil er nach Gladbach geht, die ja gefühlt nicht “hübscher” sind als wir.

    Danke Adi für alles und byebye.

    Wir finden bestimmt nen besseren Trainer, macht euch doch nicht so ins Hemd

  52. “Bin ich eigentlich derv einzige, der den Kommentar von Kilchenstein als Nachtreten sieht? Keine Ahnung, was Hütter ihm getan hat.”

    Naja, die Überschrift “…das Geld gibt den Ausschlag” stimmt sicherlich. Kann man so auch mal benennen.
    Und wenn es dann heißt: Wie ist ein Trainer gestrickt, der auch Sportler ist, wenn selbst der sportlich höchste Anreiz nicht mehr verfängt? dann ist dies eine legitime Anmerkung.
    Hütter hat ne Ausstiegsklausel von uns zugesagt bekommen, er wird die Saison mit Platz 4 beenden wollen – aber deshalb muss man ihn jetzt auch nicht in den Himmel heben und kritische Anmerkungen verdammen. Ich stimme Kilchenstein oft nicht zu, aber hier sehe ich sicher spitze Bemerkungen, aber kein Nachtreten.

  53. Rasender Falkenmayer

    Ich gebe es zu, ich bin beleidigt. Für Glattbach verlassen zu werden. Das kränkt.

  54. Rasender Falkenmayer

    Der Kommentar vom KIL ist quasi die Gegenrede zu dem vom DUR. Das ist diese Meinungsvielfalt, von der man hört.

  55. ZITAT:
    “ZITAT:
    “+f”

    Du glaubst doch nicht, dass ich den ganzen Sermon jetzt nochmal lese, um zu gucken, wo da ein f fehlt.”

    Hihi.

  56. ZITAT:
    “Das ist diese Meinungsvielfalt, von der man hört.”

    :)

  57. ZITAT:
    “Wir finden bestimmt nen besseren Trainer, macht euch doch nicht so ins Hemd”

    Keine Ahnung, ob wir einen besseren Trainer finden aber ich bin völlig entspannt und freue mich über die 7,5 Mio.

  58. @) Falki
    Rücksichtslose geldgierige Fußballwelt, mit der der herzensgute Fan mal wieder nicht klar kommt. Und so ist auch der Kilchi gestrickt.

  59. “+f”
    Du glaubst doch nicht, dass ich den ganzen Sermon jetzt nochmal lese, um zu gucken, wo da ein f fehlt.”

    hihi, ja ich konnte mich gerade noch bremsen. Hatte allerdings auf Anhieb das fehlende “s” gesehen, das leider nicht thematisiert wurde.
    :(

  60. Wenn Adi gehen will, dann soll er.
    Ich wollte ihn durchaus auch schon mal loswerden.
    Bin gespannt, wenn die Eintracht aus dem Hut zaubert.

  61. kil = beziehungsorientiert
    dur = sachorientiert
    So isses doch. Oder wie?

  62. “Hatte allerdings auf Anhieb das fehlende „s“ gesehen, das leider nicht thematisiert wurde.”

    Echt? Wo?

  63. Freue mich auf die nächste PK mit Kilchi und DursTEwitz. Adi wird die Kommentare wie damals beim Hopemaster gelesen haben.

  64. Ich bin ein Fußball Romantiker und finde es besch…
    CL und viele gehen, 3x sportliche Entscheider, Spieler ? …
    Wird Zeit das de Aschberscher endlich Linie rein bringt.

  65. Wenn die Gladbacher sich jetzt bereit erklären, für unseren Trainer 7,5 Mio Ablöse zu zahlen, dann frage ich mich, warum sich der BCC so ziert, 5 Mio für unseren allseits geschätzten Sportvorstand locker zu machen. Schnäppchen.

  66. Eigentlich sagt der Adri ja: Eintracht ist zwar geil, aber so geil auch wieder nicht, weil wenn noch ein geileren Verein kommt, dann bin ich halt weg, weil’s hier eben doch nicht so geil ist.

    Und das nervt. Einfach nur als Sprungbrett benutzt zu werden. Und dass Treueschwüre (“ich bleibe!”) für’n Allerwertesten sind. Und Fussball ein treuloses Business ist. Und uns das immer und immer wieder ins Gesicht geschmissen wird.

  67. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mein Eindruck ist, bei der SGE funktioniert gerade viel über den menschlichen Aspekt.”

    “Viel zu kuschelig”, hieß vor ein paar Jahren die Begründung für schwache Leistungen.
    ;)”

    Das habe ich damals sicher nicht gesagt, aber klar: Ohne Leistungsdruck und Leistungsprinzip geht nix, das ist aber kein Widerspruch zu menschlich korrektem Umgang und nem gute Teamspirit. Im Gegenteil. Am Ende weiß ich es nicht, aber bei Ragnick hätte ich eben ein ganz schlechtes Gefühl.

    Und falls das jetzt alles wirklich so kommt: ätzend, dass die BLÖD es als erste wusste. Würde mich schon von daher extrem freuen, wenn es nicht so käme. Dann wäre es auch sehr cool, die ganze Zeit nicht offiziell drauf einzusteigen.

    Wenn es aber so ist, dann wäre es super wichtig, sehr bald etwas zu kommunizieren. In diesem Moment absehbar ohne Bobic und Hübner und Hütter dazustehen und nix zu kommunizieren, geht nicht lange gut, ohne Schaden für den aktuellen Betrieb. Hilft auch nicht, wenn es keine offiziellen Anfragen etc. gibt und man daher nicht “muss”. Das ist wie mE. wie nen Shitstorm als Unternehmen aussitzen zu wollen… das geht nen Moment und dann muss man sich fix und professionell äußern um Ruhe rein zu bringen. Auch wenn es schöner gewesen wäre die Sache insgesamt noch ein paar Wochen unter dem Teppich zu halten, womit man wieder bei der BLÖD ist und dass es nervt, dass die davon wussten.
    Zugegeben, eine herausfordernde Situation, in der ne Menge auf dem Spiel steht.

  68. Weil der Geiz-ist-geil-Fredi die Verhandlungen für sie führt.

  69. Äh, bezieht sich auf #68.

  70. ZITAT:
    “Bin gespannt, wenn die Eintracht aus dem Hut zaubert.”

    Wer ist denn aktuell vom sportlichen vorstand noch da, und nicht in einem Lame Duck status, um diese Entscheidung zu treffen?

  71. ZITAT:
    “Ich bin ein Fußball Romantiker […] Wird Zeit das de Aschberscher endlich Linie rein bringt.”

    Dann is awwer vorbei mit de Romantik, Kolleesch!

  72. Ich finde, das beruhigt:
    “Die Eintracht ist trotz des bevorstehenden Umbruchs in der sportlichen Führung mittlerweile eine gute Adresse geworden. Der Eintracht-Aufsichtsrat ist seinerseits in der Personalie des Sportvorstandes weiter, als viele meinen. Die Tendenz: Bis Ende des Monats wird der Name des Neuen spätestens verkündet.”
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....52694.html

    Schritt für Schritt, alles wird gut!

  73. eintagsfliege,
    ich seh das genauso mit dem Menschlichen. Man sehe sich das Silva/Jovic-Ding vom letzten Spiel bloß an. Zwei Stürmer, bei denen ich nach Jovics Rückkehr schon die Luft angehalten habe, ob sie es sich gegenseitig neiden würden. Man muss es letztlich ja nicht dem Teamkameraden zeigen, sondern dem Gegner.

  74. Die Eintracht ist mittlerweile eine gute Adresse geworden. Wir werden kein zweitklassiges Personal einstellen müssen. Die Lücken, die entstehen, werden adäquat gefüllt, da bin ich sicher. Die Zeit der Amateure in der Clubleitung ist vorbei. Letztendlich kann das alles auch eine Chance für die Weiterentwicklung sein.
    Erik ten Hag als Trainer (will in die Bundeliga) und Rangnick als Sportdirektor z. B. wären nicht die schlechteste Wahl.

  75. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin ein Fußball Romantiker […] Wird Zeit das de Aschberscher endlich Linie rein bringt.”

    Dann is awwer vorbei mit de Romantik, Kolleesch!”

    Stallgeruch, ist Romantik pur :-)

  76. zu 76, genau! Ich finde es einfach sehr geil, dass bei Hütter, Spaß am Kicken, Leistungsprinzip und Team bei Laune halten echt hinhaut.
    zu 77, Yo, haste Recht SGE ist schon ne gute Adresse inzwischen und die Kohle stimmt auch erstmal. Der Eintracht-Kopf muss definitiv nicht in den Sand. Aber bis Ende des Monats sollte es nicht mehr dauern, etwas zu verkünden. Sobald gute Nachfolger bekannt sind, kommt ja auch die Ruhe in Verein (und “Umfeld” :)) ) zurück.

  77. Der einzige Kanzler der den Fuaßboll je geliebt hod war der Schröder Gerd.

  78. Blöd das die Uschis absteigen, dass wären noch mal 9 Mio.
    Statt neuer Geschäftsstelle brauche mer en Geldspeicher.
    —-
    Im Ernst die Meßlatte ist verdammt hoch, so Deals wie Silva / Rebic, oder Dost fott, Luka (vorübergehend) zurück. Die annern 2 nach M1 und, und…

  79. ZITAT:
    “Wenn Adi gehen will, dann soll er.
    Ich wollte ihn durchaus auch schon mal loswerden.
    Bin gespannt, wenn die Eintracht aus dem Hut zaubert.”

    Mein Favorit jedenfalls https://onefootball.com/de/new.....t-32691968 scheint sich nicht festlegen zu wollen.

  80. Rasender Falkenmayer

    Den kann ich nicht aussprechen.

  81. CE, Du bist aber nicht böse wenn ich sage, dass ich bei deinen Favoriten so meine Schwierigkeit habe? Bei Spielern ging das meist grandios in die Hose, wenn Du von einem Neuzugang überzeugt warst…

  82. ZITAT:
    “Den kann ich nicht aussprechen.”

    Nenn ihn Gerri.

  83. Kann der CL?

  84. @Merseburger; ne festgeschriebene AK und der willkürlich formulierte Wunsch,
    das ist halt schon ein Unterschied.
    Ich persönlich finde insgesamt die ungeklärte Bobic Story extrem hinderlich.
    Das war halt keinesfalls ein Eintracht-Punktsieg….

  85. Wenn des CE´s Liebling in den Fußstapfen von Hütter den größten Vereinserfolg seit ewig, auch 3 mal bei uns wiederholt, darf er gerne kommen ;) Dann wären wir tatsächlich Schwergewicht…

  86. ZITAT:
    “Bin ich eigentlich derv einzige, der den Kommentar von Kilchenstein als Nachtreten sieht? Keine Ahnung, was Hütter ihm getan hat.”

    Da bin ich bei dir—war nach der Causa Bobic aber genauso. Gefühlt trauert Kilchenstein den guten alten Zeiten hinterher, bei dem ihm noch beim Rotwein die Infos zugesteckt wurden—und er nicht, wie jetzt, die Nachrichten genauso spät bekommt wie wir alle.

  87. NairobiAdler schrieb letzte Woche, dass die Grünen die einzige Partei wären, die man wählen kann.
    Tatsächlich überlege ich auch, diesmal bürgerlich-konservativ zu wählen.
    Eignung für das Kanzleramt:
    1. Robert Habeck
    2. Gregor Gysi
    3. Annalena Baerbock
    4. Markus Söder
    5. Christian Lindner
    6. Amin Laschet
    7. Alexander Gauland
    8. Olaf Scholz

  88. ZITAT:
    “CE, Du bist aber nicht böse wenn ich sage, dass ich bei deinen Favoriten so meine Schwierigkeit habe? Bei Spielern ging das meist grandios in die Hose, wenn Du von einem Neuzugang überzeugt warst…”

    Nächste Saison 13., 2022/2023 dann Meister. Analog zu CEs Schützling Sow.

  89. “Mein Favorit jedenfalls https://onefootball.com/de/new…..t-32691968 scheint sich nicht festlegen zu wollen”

    Und am besten noch mit Wuschu

  90. @75: das hat Dur doch schon letzte Woche geschrieben. Da wird wohl immer nur das Datum geändert.

  91. “Wird Zeit das de Aschberscher endlich Linie rein bringt.”

    Meinst den?
    https://de.m.wikipedia.org/wik.....l_Schäfer

  92. Von Kilchenstein halte ich eh nix, auch Gründe. Aber er gehört halt traditionell zu einem Traditionsverein wie ansonsten fliegende Funktionsträger in ihrem Karriereplan halt nur vorübergehend.

  93. “2,5 Mios”

    Zu wenig.

  94. ZITAT:
    “”Wird Zeit das de Aschberscher endlich Linie rein bringt.”

    Meinst den?
    https://de.m.wikipedia.org/wik.....l_Schäfer

    Nö :-)

  95. Silva auf Jovic…

  96. KOAN Rangnick-Wumms

  97. Klasse @Schebbe, aus Sturheit CL verpasst

  98. “Nö :-)”

    Ach :-)

    Wobei, wenn der annern Arscheberscher den Flyeralarm mitbringt, könnt mer die Ingrid erlösen. Gefällt mir besser.

  99. Es gibt halt einen harten Kern von 10-15% von ‘Unbelehrbaren’ in diesem Land, und die werden weiter die ‘Spezialdemokraten’ wählen, da kann man nur auf die Demographie, also die Überalterung der Gesellschaft hoffen, dass diese weiter aussterben, da die SPD nur bei der Gruppe der über 60Jährigen auf mehr als 10% kommt.
    Ein charmanter Grund die Grünen zu wählen, ist für mich zu verhindern, dass die SPD den Kanzler stellt. Noch besser wäre, wenn sie nicht weiter in der Regierung sitzt, ohne Regierungsbeteiligung werden sie sich schon weiter zerfleischen. Zur Not kann man sie dann auch als 5-6 % Partei mal in eine Koalition mit aufnehmen, und den Postminister und Entwicklungshilfeminister stellen lassen.

  100. @91
    Bei dieser Aufzählung sind aber ein paar absolute “NoGo’s” dabei.

  101. @104 da gibt’s mehr NoGo’s beim Herrn Loth.

  102. ZITAT:
    2,5 Mios”

    Ja, echt zu wenig. Für die Hertha doch Peanuts. Sollen sie diesen Cunha obendrauf legen.

  103. Reutershahn auf die Bank und geht’s naus und spuits Fussball!!!

  104. @91; Vor allem fehlt Janine Wissler !

  105. @ 106 Jim
    Cunha, diesen Unsympath?! Bloß net! Genau vor solchen Selbstdarstellern sollte sich EF tunlichst fernhalten! Die Hertha hat die Probleme, weil das Team/die Mannschaft net funktioniert und zuviele Kicker dort nur an sich selbst denken! Deshalb tut mir da auch der gute alte Pal leid – er hat gute Laune und versucht das in die Mannschaft rüberzubringen. Und was machen die: Ihren eigenen Marktwert taxieren!

  106. Korruption und persönliche Bereicherung ist das Kerngeschäft der Union. Und dies schon seit Jahrzehnten, und nicht weil jetzt mal ein Dutzend Abgeordnete erwischt wurden und tatsächlich ihre Posten räumen mussten. Die ‘Wirtschaft’, die Kernkompetenz der Union… Lustigerweise steht dieses Wort im Deutschen auch für die Lokalität wo Speisen und alkoholische Getränke gereicht werden, und diese Art von Geschäften oft angebahnt werden.
    Eine Wahl zwischen CDU und SPD geführter Regierung, ist eine Wahl zwischen Pest und Corona, aber wenn ich mich entscheiden muss, würde ich eher die Korrupten als die Deppen wählen.

  107. @108
    Du hast recht! Janine Wissler ist ja jetzt Parteivorsitzende, allerdings kennt die außerhalb Hessens(und der Linken) auch so gut wie niemand. Ich hab sie vergessen, Kudos.

  108. @104
    Ich habe die Spitzenkandidaten(bis auf Janine Wissler,sorry) der jeweiligen Bundestagsparteien aufgezählt.
    Selbstverständlich wimmelt es da nur so von ‘no-go’s!

  109. Die CDU ist eine Partei von Egoisten für Egoisten. Das passt perfekt in unser Wirtschaftssystem. Da muss man sich über er ein paar erwischte Selbstbereicherer nicht wundern.

  110. Die Janine hat`s aber drauf, und die wird noch bekannt werden…

  111. Reality check: Da wir dem Vernehmen nach also frühestens Anfang Mai einen neuen Sportchef bestaunen dürfen und bis dahin niemand mehr da ist der ein ernsthaftes Interesse an der Planung der nächsten Saison hat und das spielende Schlüsselpersonal zum Bleiben überreden zu wollen (eher wird da probiert werden die Jungs nach Berlin oder Gladbach zu locken) mach ich mich schonmal mental bereit mich nächste Säsong wieder an eine völlig neue Mannschaft gewöhnen zu müssen – da dürfte dann bei unseren Superstars (sind bei mir Alle die einen Marktwert über 15 Mios haben plus Amin) selbst die Champions Leaguebeteiligung nicht mehr so ausschlaggebend sein, umso mehr wenn geldschwere Anfragen aus der PL oder von `grossen´ Vereinen kommen die selbst international spielen.

    Ich hoffe ja sehr, dass ich das zu negativ sehe, aber wenn von unseren 8 Hauptleistungsträgern zu Beginn der neuen Saison mehr als 3 übrigblieben würde mich das schwer wundern –
    Es sei denn Holzer und Hellmann präsentieren uns jetzt nächste Woche Mourinho als Hütternachfolger ;)

    Ich wünschte ja ich wär so entspannt wie der CE.

  112. Gleich el Plastiko zur passenden Terminierung.
    Hoppels ausnahmsweise braucht ihr heut net verlieren.

  113. Reutershahn, guter Vorschlag! Das wäre was Solides. Die Eintracht kommt mir langsam vor wie ein Durchlauferhitzer für Karrieristen.

  114. Mir fiel gerade auf, dass AMIN Laschet in meiner Liste(@91) steht! Die Eintrachtbrille :-)

  115. Wird Holzer und / oder Hellmann einen Trainer präsentieren bevor ein Neuer Sportvorstand gefunden wurde ? Noch ist Hütter j Trainer und es gibt gar kein offizielles Statement das er gehe will . Das einzige was dafür spricht ist das die Funktion Trainer und Sportvorstand durch eine Person namens Rangnick besetzt wird . Das wäre die Erklärung für Hütters verhalten .

  116. @tscha:
    Ja, der neue Trainer sollte nicht erst vom neuen Sportvorstand Anfang Mai gesucht, sondern maximal noch abgesegnet werden. Ansonsten wird’s arg knapp.

  117. Isser noch da?

  118. Fjörthoft Manager und Schur Trainer, dann sind wir abgesichert, wenn es wieder nach unten geht.

  119. ZITAT:
    “Wird Holzer und / oder Hellmann einen Trainer präsentieren bevor ein Neuer Sportvorstand gefunden wurde ? Noch ist Hütter j Trainer und es gibt gar kein offizielles Statement das er gehe will . Das einzige was dafür spricht ist das die Funktion Trainer und Sportvorstand durch eine Person namens Rangnick besetzt wird . Das wäre die Erklärung für Hütters verhalten .”

    50 bis 100 TSD Euro pro Monat mehr könnten auch eine Rolle spielen.
    Aber nein, der Adi würde es doch nicht nur rein wegen dem Geld machen, niemals.

  120. Aber nein, der Adi würde es doch nicht nur rein wegen dem Geld machen, niemals.

    :-))

  121. Der moderne Fußball hat ein massives Problem: er versucht Werte zu verkaufen, die er selbst nicht mehr lebt. Treue, Zusammenhalt, Tradition – das alles leben (fast) nur noch die Fans. Frage mich, wann der Bogen für mich überspannt sein wird. Eigentlich irre, dass diejenigen, die für den Fußball bezahlen müssen auch noch die sind, die die Werte vertreten, die da verkauft werden. Da hatte wer mal einen schönen Beitrag hier zu, aber mir fällt‘s nicht mehr ein. Wir sind schon bekloppt, dass wir dabei immer noch mitmachen. Kennt ihr Leute, die sich davon schon abgewandt haben? Mir reicht es allmählich, bin aber zu süchtig.

  122. Das „rote Tuch „ für Hütter heißt Rangnik .
    Das ist für mich im Moment die einzige Erklärung Fürstin verhalten. Warten wir’s ab .
    Der Wirbel von heute ist erstmal verraucht in Spekulationen keiner weiss wirklich was .

  123. @ EL
    Warum soll das Geld den Ausschlag geben? Die Kohle ist sicher ein wichtiger Faktor, aber da hätte die Eintracht ja auch noch ein wenig nachlegen können, nach der EK-Aufstockung. Nachdem, was uns der CE hier neulich vorgerechnet hatte, kann es im Vergleich zu BMG am Geld ja schwerlich scheitern……-

    Und eigentlich hätte die Eintracht das ja auch versuchen müssen, den geschätzten und erfolgreichen Adi zum Bleiben zu bewegen (quasi das “Abkaufen” der AK). Das wäre dann in schwierigen Zeiten eine Baustelle weniger gewesen und der Trainerposten wäre weiterhin kompetent besetzt gewesen. Weniger Unsicherheit, keine Gerüchteküche, keine aufwändige Trainersuche, frühzeitige Planungssicherheit etc. etc. Das kann man sich dann schon zusätzlich was kosten lassen, zumal man ja weiß, was man an Adi hat.
    Sollte die Eintracht versucht haben, dem Adi das Bleiben auch mit Blick auf sein Konto schmackhaft zu machen, kann ich mir wiederum nicht vorstellen, dass dann die Gehaltsdifferenz zu BMG noch wirklich entscheidungserheblich gewesen sein soll.
    Da müssen aus meiner Sicht auch andere Gründe eine zentrale Rolle gespielt haben. DUR / KIL übernehmen Sie, Investigationsjournalismus jetzt!

  124. schwarzwaldadler

    wenn es wie heute hier vom de_Schebbe gesagt im Verein wirklich so ist das man bei einer gewissen Ablöse Silva Kostic und Ndicka gehen lassen will, dann wäre Hütter ja wieder bei dem was er nicht will Ausbildungsverein oder wieder Neuaufbau daher macht dann der Schritt Sinn.

  125. @115
    Höchste Priorität muss jetzt die Benennung eines Sportvorstands haben und der sollte meines Erachtens noch im April feststehen. Man kann nur hoffen, dass die Bemühungen der Eintracht hier bereits weit gediehen sind.
    Es geht um die Kaderplanung eines Championsleague-Teilnehmers und da müssen aus meiner Sicht sowohl wichtige Leistungsträger gehalten als auch die eine oder andere Verstärkung (nicht Ergänzung) noch geholt werden. Auch die Zukunft der verliehenen Spieler muss geklärt werden. Vor allem muss dieser neue Vorstand dann einen geeigneten Trainer verpflichten.
    Und der Herr Bobic soll in den genannten Fällen gefälligst außen vor bleiben. Am besten sofort 3 Milliönchen einstreichen und dann sofort ab mit dem in den Flieger nach Berlin.

  126. schwarzwaldadler

    Da ja Verträge nichts Wert sind den Matarazzo finde gut, der macht dort den Top-Job-

  127. aaaah… und wie Chancellor Wissler dann im Eintracht-Trikot den Johnson empfängt, wenn die Eintracht gegen ManCity die CL gewonnen hat.

  128. Also Hof – Lev ist wie Frankfurt – Wolfsb für Arme!

  129. ZITAT:
    “Bin ich eigentlich derv einzige, der den Kommentar von Kilchenstein als Nachtreten sieht? Keine Ahnung, was Hütter ihm getan hat.”

    Naja, die Überschrift “…das Geld gibt den Ausschlag” stimmt sicherlich. Kann man so auch mal benennen.
    Und wenn es dann heißt: Wie ist ein Trainer gestrickt, der auch Sportler ist, wenn selbst der sportlich höchste Anreiz nicht mehr verfängt? dann ist dies eine legitime Anmerkung.
    Hütter hat ne Ausstiegsklausel von uns zugesagt bekommen, er wird die Saison mit Platz 4 beenden wollen – aber deshalb muss man ihn jetzt auch nicht in den Himmel heben und kritische Anmerkungen verdammen. Ich stimme Kilchenstein oft nicht zu, aber hier sehe ich sicher spitze Bemerkungen, aber kein Nachtreten.”

    Sehe ich auch so.
    Er sagte: Ich bleibe.
    Als Lagefeuerromantiker verurteile ich dies und distanziere mich innerlich wieder ein Stück weiter von diesem Business.

  130. Ich möchte gern dem Tscha 115 zustimmen, bin aber unsicher, ob ich den Abgang unseres Trainers jetzt glauben darf oder dazu noch auf die Erlaubnis von arschgeleckt und UliStein warten muss.

  131. FAZ meldet Vollzug?

  132. Mit den Hoppels heut aber auch nichts los, ohne Gaci, ohne Karajic….

  133. Jupp, ich kenne jede Menge Leute, die sich schon angewandt haben. Zwar in unterschiedlichen Intensität aber z.B nach ungezählten Jahren keine DK mehr haben.

    Auch ich gehöre dazu. Ein gewisses Mitzittern wird wahrscheinlich nach mehreren Jahrzehnten bleiben aber in den letzten ca. 15 Jahren haben Viele die bedingungslose Hingabe verloren.

  134. @134 ich antworte mal wie ein Lehrer von mir:
    Glauben kannste in der Kirche. Wissen musst du es.

    …jetzt konnte mir immer noch niemand sagen ob der Schwoab noch da ist.

  135. Ich vermute, der Verein wird sich im Sommer auflösen.

  136. @140:

    …und vorher gibt’s noch Champagner für alle mit den Hütter und Bobic Millionen.

  137. ZITAT:
    “…..aber in den letzten ca. 15 Jahren haben Viele die bedingungslose Hingabe verloren.”

    Kann sein, CE. Dann kamen neue, die eine anders geartete Hingabe leben. Nicht mehr bedingungslos, mehr so die eventies oder Dauersänger oder die-sich-selbst-Feiernden oder was auch immer. Die Zeiten ändern sich, und man muss nicht alles mitmachen. Mach ich auch nicht, bin souverän (gefühlt zumindest).

  138. ZITAT:
    “wenn es wie heute hier vom de_Schebbe gesagt im Verein wirklich so ist das man bei einer gewissen Ablöse Silva Kostic und Ndicka gehen lassen will, dann wäre Hütter ja wieder bei dem was er nicht will Ausbildungsverein oder wieder Neuaufbau daher macht dann der Schritt Sinn.”

    Da gebe ich recht, aber warum sollte das bei Gladbach so anders sein? Plea, Thurman, Neuhaus könnten auch gehen.

    Es ist wirklich absurd das Dortmund uns den Mist eingebrockt hat, wenn sie mit Hütter mMn einen besseren Trainer hätten haben können, und bei dem Schritt wäre auch das Verständnis zuminderst meinerseits grösser.

    Hab naiverweise auch noch einen Funken Hoffnung, da Kicker immer noch stumm bleibt was den Wechsel betrifft….

  139. Im Heimatsender ist der Adi Geschichte, Nachfolge ist jetzt angesagt. Und zwischendurch wird ein twitternder ABB eingeblendet.

  140. Laut FAZ 20.15 Uhr ist Adi Geschichte

  141. ZITAT:
    “Bin ich eigentlich derv einzige, der den Kommentar von Kilchenstein als Nachtreten sieht? Keine Ahnung, was Hütter ihm getan hat.”

    Da bin ich bei Dir !
    Diese Heftigkeit kann ich auch nicht nachvollziehen.

  142. ZITAT:
    “Ich vermute, der Verein wird sich im Sommer auflösen.”

    Es kommt noch schlimmer und geht als “Coup” in die Geschichte ein : Jogi wird Eintracht Trainer!

  143. @CE Ne DK hab ich zwar noch, aber das Adi jetzt wohl zu Gladbach geht, löst nur noch ein Schulterzucken aus.

    Ist halt das Business Fußball. Applaus braucht er wie Kovac als Bayerntrainer aber nicht erwarten, wenn er mal mit seinem Arbeitgeber Borussia zu Gast im Waldstadion ist.

  144. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bin ich eigentlich derv einzige, der den Kommentar von Kilchenstein als Nachtreten sieht? Keine Ahnung, was Hütter ihm getan hat.”

    Da bin ich bei Dir !
    Diese Heftigkeit kann ich auch nicht nachvollziehen.”

    Äh? Hab ich einen im Tee oder stimmt hier gerade Holzbowski Uli Stein zu?

  145. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bin ich eigentlich derv einzige, der den Kommentar von Kilchenstein als Nachtreten sieht? Keine Ahnung, was Hütter ihm getan hat.”

    Da bin ich bei Dir !
    Diese Heftigkeit kann ich auch nicht nachvollziehen.”

    Äh? Hab ich einen im Tee oder stimmt hier gerade Holzbowski Uli Stein zu?”

    Wo er Recht hat hat er Recht. Der Stein !

  146. Ich muss ehrlich sagen, so langsam reicht es mir. Wenn ich mich nicht mal mehr zwei Tage über einen großartigen Sieg und eine mehr als mögliche CL Teilnahme freuen kann, dann ist vielleicht der Zeitpunkt gekommen den ganzen Mist zu ignorieren. Hat ja auch was auf dem Höhepunkt abzutreten. Aktuell ist mir jedenfalls die Freude ordentlich genommen.

  147. ZITAT:
    “Im Heimatsender ist der Adi Geschichte, Nachfolge ist jetzt angesagt. Und zwischendurch wird ein twitternder ABB eingeblendet.”

    Ich les hier gerne rein, aber mein Gott habt ihr’s alle, immer mit Abkürzungen. Wer oder was ist ABB? Danke im voraus :D

  148. ZITAT:
    “Äh? Hab ich einen im Tee oder stimmt hier gerade Holzbowski Uli Stein zu?”

    Warum nicht? Eine sehr seltene Ausnahme, ok. Aber so verbohrt, dass man auch mal dem US zustimmen könnte, ist selbst der holzbowski nicht.

  149. Es ist halt genau die von Jupp in der 125 angesprochene Diskrepanz zwischen den vorgetäuschten und tatsächlich erlebten Werten des modernen Fussballs. Die Glaubwürdigkeit geht einfach verloren und somit auch der Anreiz.

    Den FAZ-Artikel finde ich übrigens lesenswert:
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....60-p2.html

  150. Ein jämmerliches Spiel bisher dort in der Provinz.

  151. schwarzwaldadler

    SGE Voker das liegt daran, das die anderen Vereine den Ball des Handels in der Hand haben also vorher Hertha jetzt BMG und natürlich vor dem Spiel jetzt BMG Störfeuer senden will.

    Aber insgesamt ist die Eintracht Stand jetzt komplett Führungslos in sportlicher Hinsicht gesehen und das ist gerade jetzt ganz ganz schlecht, vom Zeitpunkt her gesehen.

  152. ZITAT:
    “Ich les hier gerne rein, aber mein Gott habt ihr’s alle, immer mit Abkürzungen. Wer oder was ist ABB? Danke im voraus :D”

    Wer nichts wird wird Wirt. Ist dir dieses nicht gelungen, machst du auf Versicherungen. Da gehört der ABB hin, in diesen Bereich….
    Ansonsten ist das ein (von mir) sehr geschätzter blog-g-Mitschreiber, der sich hier seit einiger Zeit nicht hat blicken lassen.
    Vielleicht lässt er uns ja mal ein kurzes Lebenszeichen zukommen, würde mich freuen.

  153. @155:

    Eindeutig.
    Muß sich dann aber auch keiner Wundern das der Respekt dann immer mehr abhanden kommt.

  154. ZITAT:
    “Ein jämmerliches Spiel bisher dort in der Provinz.”

    Ich schaue mir das nicht an. Warum sollte ich auch?

  155. “Wenn ich mich nicht mal mehr zwei Tage über einen großartigen Sieg und eine mehr als mögliche CL Teilnahme freuen kann, dann ist vielleicht der Zeitpunkt gekommen den ganzen Mist zu ignorieren.”

    Warum kannst Du Dich denn nicht mehr über den Sieg freuen? Ich freue freue mich nach wie vor.

  156. Aus dem FAZ-Artikel: “…Auch bei der Suche nach dem neuen Sportvorstand soll noch im April Vollzug gemeldet werden, damit die Planung der neuen Saison abgeschlossen werden kann. Nach Recherchen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung handelt es sich um einen namhaften Kandidaten. Desgleichen will sich die Eintracht bei der Trainersuche um einen Mann mit großer Europapokal-Erfahrung bemühen. Aus gegebenem Anlass.”

    Nachdem sich der Fredi und der Adi offensichtlich nicht zutrauen, uns auf die nächste Stufe zu heben, schauen wir uns dann halt anderweitig um. Auf das sie ihr wirtschaftliches Glück finden.

  157. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ein jämmerliches Spiel bisher dort in der Provinz.”Ich schaue mir das nicht an. Warum sollte ich auch?”

    Weil mich das, was meine Frau schaut, nicht interessiert.

  158. Was zwitschert denn der ABB, Zebulon?

  159. ZITAT:
    “Jupp, ich kenne jede Menge Leute, die sich schon angewandt haben. Zwar in unterschiedlichen Intensität aber z.B nach ungezählten Jahren keine DK mehr haben.

    Auch ich gehöre dazu. Ein gewisses Mitzittern wird wahrscheinlich nach mehreren Jahrzehnten bleiben aber in den letzten ca. 15 Jahren haben Viele die bedingungslose Hingabe verloren.”

    Darüber habe ich auch die Tage nachgedacht. Ich war in den 90zigern DK-Besitzer, bin dann über die eigene sportliche Betätigung für die SGE im Breitensport und einen Studentenjob zeitlich verhindert gewesen und so von den Stadionbesuchen abgekommen. Habe Jahre später in der 2. Liga am Bornheimer Hang für einige Zeit die Leidenschaft zum Stadionbesuch wiederentdecken können. Das war so wie früher: kein Brimborium, Stadionbesuch mit Eintritt 5 Minuten vor Spielbeginn, bodenständiges Gekicke mit offenem Ausgang bei fast jeder Partie, Bier und Wurst für Münzgeld und Stehplatz mit ohne Dach überm Kopp. Bin heute über die SGE immer informiert, kann mir aber nicht mehr vorstellen, bei dem heutigen Zirkus mein Gefühl von Stadionbesuch wieder zu erleben.

  160. Günther Schmolz

    Sehen wir’s doch so: Hütter ist auf Kovacs Pokalsieg gesurft, jetzt überlässt er seinem Nachfolger die CL. Fair.

  161. @164: ging ziemlich schnell, habs nicht mehr genau im Kopf, meine aber sinngemäß, dass uns der letzte Abgang ja auch einen Titel beschert hat. Die Sendung kannst Dir beim Heimatsender im Netz bereits jetzt ansehen.

  162. @ c-e & Jim & WA
    Danke, das ist eine verdammt miese Entwicklung. Klar bin ich souverän genug, mir mein Maß an Identifkation zu wählen, aber so abgebrüht bin ich da nicht. Schließlich hatte es ja nen guten Grund, dass ich mich mal in den Fußball verliebt hatte. Nun wird es so langsam eine Geschäftsbeziehung. Ich kaufe hin und wieder ein Unterhaltungsprodukt. Hmpf.

  163. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ein jämmerliches Spiel bisher dort in der Provinz.”Ich schaue mir das nicht an. Warum sollte ich auch?”

    Weil mich das, was meine Frau schaut, nicht interessiert.”

    Tja, das ist natürlich unglücklich. Aber weißt du was? Meine Frau schaut heut abend auch nichts.

  164. ZITAT:
    “”Wenn ich mich nicht mal mehr zwei Tage über einen großartigen Sieg und eine mehr als mögliche CL Teilnahme freuen kann, dann ist vielleicht der Zeitpunkt gekommen den ganzen Mist zu ignorieren.”

    Warum kannst Du Dich denn nicht mehr über den Sieg freuen? Ich freue freue mich nach wie vor.”

    Weil mich das ganze Fußballgeschäft desillusioniert und an solchen Tagen wie heute mehr als deutlich wird das es eigentlich nur noch um‘s Geld geht. Sportlche Werte spielen keine Rolle mehr. Und ja, die Eintracht wird es bei Gelegenheit genauso wie Gladbach machen. Und ja, eigentlich war mir das vorher auch klar. Verliebter Narr der ich bin. Eben gerade reicht es mir halt.

  165. Tja, das ist natürlich unglücklich. Aber weißt du was? Meine Frau schaut heut abend auch nichts.

    Viel Vergnügen bei der gemeinsamen Beschäftigung.
    :-))

  166. Ich bin mal gespannt was los ist wenn wir am Samstag das Spiel fett verlieren

  167. Leverkusens Name auf der Liste der Konkurrenten gewinnt an Blässe.

  168. ZITAT:
    “Ich bin mal gespannt was los ist wenn wir am Samstag das Spiel fett verlieren”

    Dann ist Feuer unterm Dach, wobei Bobic dann dem Holzer amüsiert beim Löschen zuschauen würde. Eine grässliche Vorstellung.
    Die Gladbacher hatten schon länger keinen Sahnetag mehr. Mich düngt, am Wochenende könnte es mal wieder soweit sein. Andererseits: wenn wir da einen Punkt holen, kann uns die CL keiner mehr nehmen. Da bin ich fest von überzeugt.

  169. 0:0 in Deppenheim, wenigstens etwas …

  170. ZITAT:
    “0:0 in Deppenheim, wenigstens etwas …”

    +1

  171. ZITAT:
    “Leverkusens Name auf der Liste der Konkurrenten gewinnt an Blässe.”

    Der DAZN Reporter meinte, Hannes Wolf macht einen guten Job in Lev.
    Stimmt, wenn man mit dem Wenigen zufrieden ist, was die so abliefern.

  172. Also wenn Monsanto gegen uns auch so spielt wie gerade eben hab ich keine Angst. Dann schenken wir denen 5 Stück ein und fangen keins…

  173. ZITAT:
    “Also wenn Monsanto gegen uns auch so spielt wie gerade eben hab ich keine Angst. Dann schenken wir denen 5 Stück ein und fangen keins…”

    Das hat in Leverkusen in letzter Zeit immer herausragend geklappt.

  174. ZITAT:
    “Also wenn Monsanto gegen uns auch so spielt wie gerade eben hab ich keine Angst. Dann schenken wir denen 5 Stück ein und fangen keins…”

    Immer unter der Vorausetzung, dass diese ganze Hütter – Wechsel -Scheiße unseren Herren nicht die Laune verhagelt – das ist meine größte Sorge, dass dieser Trubel nicht spurlos vorbeigehen könnte ….

  175. @179 sgevolker: Ist doch die Saison der beendeten Serien. Und neu angefangenen…

  176. Günther Schmolz

    Warum schreibt die FAZ eigentlich ohne Konjunktiv. Hab ich was verpasst?

  177. Die haben entweder mit Adi oder mit dem Maxerl gesimst!

  178. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “Ich bin mal gespannt was los ist wenn wir am Samstag das Spiel fett verlieren”

    Warum sollten wir? Weil die Jungs Hütter einen einschenken wollen und sich damit ihren Marktwert und Ihre Champions League Chance und die sicher damit verbundenen Boni komplett in die Grütze reiten? Ach so: Diva.

  179. Die Sorge habe ich auch überhaupt net – ganz im Gegenteil. Unsere Jungs werden dem Adi den Abschied schön schwer machen, falls er denn gehen sollte!

  180. Nach was zum Spiel gerade eben: Ich bin ja oft sehr kritisch mit den Schiris (zu recht natürlich), aber der eben war top! Sehr souverän, ruhig, ohne Allüren, kommunikativ, Spiel gut laufen lassen bei durchaus vielen Zweikämpfen, kaum Fehler. Klasse Leistung!

  181. Aus alter Verbundenheit haben sich HB und der Meistertrainer bereit erklärt, bei Bedarf kurzfristig zu übernehmen. Also macht euch keine Sorgen!

  182. Naja, Seppl Rode sagte am Samstag bei Sky auf Hütter angesprochen sinngemäß, dass er momentan keinen Grund sehen würde, die Eintracht zu verlassen und klang da recht selbstbewusst. könnte schon sein, dass da morgen früh einige vom Stuhl fallen und sich fragen, ob sie da selber den Schuss nicht gehört haben.

  183. schwarzwaldadler

    Bild schreibt gerade vom Auseinanderfallen der Eintracht, Silva für 40 Mio , Kostic für 30 usw dürfen sie weg

  184. @152:

    das ist genau das was ich seit 2 Tagen schreibe. Ich finde es sowas von geil was sportlich gerade abläuft und dann schlägt die häßliche Fratze des Fußballs zu..
    .
    Davon will ich mich aber nicht runterziehen lassen. Deswegen blende ich das Thema Hütter jetzt aus.

  185. ZITAT:
    “Weil mich das ganze Fußballgeschäft desillusioniert und an solchen Tagen wie heute mehr als deutlich wird das es eigentlich nur noch um‘s Geld geht. Sportlche Werte spielen keine Rolle mehr. Und ja, die Eintracht wird es bei Gelegenheit genauso wie Gladbach machen. Und ja, eigentlich war mir das vorher auch klar. Verliebter Narr der ich bin. Eben gerade reicht es mir halt.”

    Das kann ich übrigens sehr gut nachvollziehen.

  186. @189: Ist doch keiner da der die verkaufen kann. Mensch SWA denk doch mal nach. ;o)

  187. Lebt swa immer noch? Nicht an der Impfung verstorben?

    Dann kann was ja an der Impfung nicht stimmen. Wobei, wenn tot, könnte er hier ja nicht schreiben, an was auch immer er sterben könnte.

    Egal, es finden sich genug andere Todesursachen, die Menschen so ereilen könnten.

  188. ZITAT:
    “Bild schreibt gerade vom Auseinanderfallen der Eintracht, Silva für 40 Mio , Kostic für 30 usw dürfen sie weg”

    Was haben wir Springer eigentlich getan, dass sie derzeit von Außen eine derartige Unruhe bei uns erzeugen?

  189. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bild schreibt gerade vom Auseinanderfallen der Eintracht, Silva für 40 Mio , Kostic für 30 usw dürfen sie weg”

    Was haben wir Springer eigentlich getan, dass sie derzeit von Außen eine derartige Unruhe bei uns erzeugen?”

    Die Frage ist eher welche Gefallen Springer dem BVB noch schuldet.

  190. ZITAT:
    “@189: Ist doch keiner da der die verkaufen kann. “

    Wieso? Bobic vollzieht Verkauf und Kauf. So geht Business. 😉

  191. Das sag ich selbst doch auch, dass sie im Sommer alle weg sind. Ich bin nicht bei Springer, brauch die auch nicht, bin aber auch ein wenig lebenserfahren zynisch.

  192. Hätten die Stuttgarter auch einen Punkt geholt wäre mir noch wohler….

  193. Lebbe gehd weider..
    Wer wüsste das nicht besser als wir

  194. Kamada bleibt !

  195. Was für mich in der ganzen Diskussion etwas unter geht, ist der Bruno. Im Vergleich zu den beiden anderen Protagonisten unterstelle ich bei ihm schon eine tiefere Eintracht-Verbundenheit. Sollte hier also ein Vakuum entstehen, kann ich mir immer noch nicht so ganz vorstellen, dass er als verbleibender Fels auf seinem Ruhestand beharren würde, sondern zumindest noch übergangsweise zur Verfügung stehen würde. Das wäre in meinen Augen nur dann umso weniger erforderlich, desto erfahrener und eingespielter das neue Duo aus Vorstand und Trainer ist. Und auch wenn der @Schebbe jetzt gleich wieder am knoddern ist, so ein Paket wären Rangnick und sein ehemaliger Co Jesse Marsch.

  196. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@189: Ist doch keiner da der die verkaufen kann. “

    Wieso? Bobic vollzieht Verkauf und Kauf. So geht Business. 😉”

    Meinst du der hat seit 2. März noch PPA bzw. kann irgendwas über 10.000€ ohne Genehmigung des Aufsichtsrats ausgeben.?

    Das hätte Bobic dann schon anders lösen müssen. Erst den Filip und den Andre an Berlin Verkloppen und dann mit dem Wunsch zu gehen um die Ecke kommen.

  197. ZITAT:
    “Das sag ich selbst doch auch, dass sie im Sommer alle weg sind. Ich bin nicht bei Springer, brauch die auch nicht, bin aber auch ein wenig lebenserfahren zynisch.”

    Du must aber zugeben Gladbach macht jetzt nicht wirklich sinn.
    Das wir nicht alle Spieler halten bzw. halten wollen liegt auch auf der Hand.
    Dazu hat Covid zuviel Geld verbrannt und außerdem wird das trotz CL noch eine Weile das Geschäftsmodel bleiben.

  198. Philadelphia Eagle

    Noch einer, der vermutet dass es auf Ralle rausläuft.

    https://www.90min.de/posts/ral.....kqxbvw/amp

    Ich fänd es spannend und würde gerne mitverfolgen, wie erfolgreich das werden würde.

    Bobic wollte vor 5 Jahren auch keiner haben.

    Die zwei (wahrscheinlich) offenen Posten (Bobic, Hütter) lassen vermuten, dass entweder einer in Personalunion oder ein Sportdirektor mit einem Lieblingstrainer kommt.
    Beides dürfte auf Rangnick herauslaufen (mit oder ohne Marsch, oder Trainer spaeter)

  199. ZITAT:
    “Jupp, ich kenne jede Menge Leute, die sich schon angewandt haben. Zwar in unterschiedlichen Intensität aber z.B nach ungezählten Jahren keine DK mehr haben.”

    kid klappergass, watz, heinz gründel etc
    es gibt wirklich viele, die einst die eintracht lebten und jetzt vollständig verschwunden sind.

    ansonsten wiederhole ich mich. nur weil es springer vermeldet, muss es nicht zwangsläufig dumm sein. natürlich will jemand wie kostic in seinem alter noch mal einen richtig guten vertrag abschließen, natürlich wird silva dem lockruf des wirklich großen vereins nicht widerstehen können, und natürlich werden sie ndicka das blaue vom himmel versprechen und sein berater überzeugt ihn. genauso wie jovic wieder zu real geht, egal was die dann mit ihm machen. das muss mir keine bild erzählen und das wissen die mitspieler der genannten auch ohne angebliches störfeuer des boulevards.

    völlig normal und der gang der dinge, den wir hier übrigens alle mitgehen. weil wir teil des spieles sind. wir sind nämlich nicht so konsequent wie der heinz oder der kid oder der watz

  200. Wenn ich morgen die Zeit finde, schreibe ich extra für esszett und Tscha einen Eingangsbeitrag zur Beruhigung.

    Schon mal vorweg: Es ist nichts Schlimmes passiert.

    N8 Ihr Lieben.

  201. @ Karsten: leider wahr, auch wenn es schmerzt

  202. achja, und auch nochmal zur frage warum dann ausgerechnet gladbach: weil hütter fachmann ist und kein fan. weil er wohl eher als wir alle hier abschätzen kann, wie weit sein zukünftiger arbeitgeber ist, und was man in naher! zukunft (dem zeitraum, für den hütter meist plant) von seinem arbeitgeber erwarten kann. und da sieht er die gladbacher wohl vor der eintracht, egal wie im moment die tabelle aussieht. und wenn man selbst mal eben davon abstand nimmt fan zu sein, kann man das sogar nachvollziehen

  203. Ich bin enttäuscht…

  204. ZITAT:
    “Wenn ich morgen die Zeit finde, schreibe ich extra für esszett und Tscha einen Eingangsbeitrag zur Beruhigung.

    Schon mal vorweg: Es ist nichts Schlimmes passiert.
    .”

    Jo, wenn sowohl Silva, als auch Kostic, Jovic, Kamada, Ndicka, Sow und Hinti verscherbelt werden isses natürlich auch wirklich Wurst ob Hütter hier noch Trainer ist oder nicht, und dann haste natürlich Recht. Alles nicht so schlimm, business as usual, Umbruch halt mal wieder…

  205. „Am Montag tauchte gar der Name von Ralf Rangnick auf, eine charmante Idee, er wird es jedoch nicht“

    „Die Eintracht wird sich am Dienstag zu Hütter äußern“

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....52694.html

    Schade der ralle wird es laut Ingo nicht…

    PS das ist immer noch de ehrliche Artikel der schon mal gepostet wurde, der wurde vom Ingo zum wiederholten Mal bearbeitet und mit neuen Infos gefüttert …

  206. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn ich morgen die Zeit finde, schreibe ich extra für esszett und Tscha einen Eingangsbeitrag zur Beruhigung.

    Schon mal vorweg: Es ist nichts Schlimmes passiert.
    .”

    Jo, wenn sowohl Silva, als auch Kostic, Jovic, Kamada, Ndicka, Sow und Hinti verscherbelt werden isses natürlich auch wirklich Wurst ob Hütter hier noch Trainer ist oder nicht, und dann haste natürlich Recht. Alles nicht so schlimm, business as usual, Umbruch halt mal wieder…”

    Das gefährliche an Umbrüchen ist halt dass man nie weis wie gut dann die Nachfolger einschlagen, und das ganze schöne Geld dann Ruck zuck verbrannt ist…

  207. ach die rundschau will doch bloß unruhe in den verein bringen

  208. Es ist noch nicht aller Tage Abend!
    Das kongeniale Duo mit Peter Fischer und Axel Hellmann zeigt mir, dass es Eintracht Frankfurt gar nicht nötig hat, im wirtschaftlichen Bereich in Frankfurt präsent zu sein.

    Rangnick ist und bleibt ein Kotzbrocken, egal wieviel Vomex Du schluckst, Zebulon. Wenn der Flick bei Bayern bleibt, macht der Ralle doch eh N11-Trainer oder vlt. doch der Luis Trenker für Arme äh Schlacke 06.

  209. Ich bin bei Rangnick zwiegespalten. Bei den großen Aufregern Bobic, Boateng, Ilsanker und eventuell auf Younes haben die Verantwortlichen im Nachhinein betrachtet vieles richtig gemacht. Daher hätten sie bei der Personalie Rangnick meinen Vertrauensvorschuss.

  210. @190

    swa, wenn Du was nicht verstehst, dann frag’ mich doch, ich erklär’s Dir!

  211. rangnick kommt aber nicht laut fr

  212. Kil/Dur, das nächste kongeniale Duo! :-)

    Wenn die das sagen!

  213. “Kil/Dur, das nächste kongeniale Duo! :-)

    Wenn die das sagen!”

    bei mir stehen da andere autoren. aber so beginnt es ja meist – es wird nicht richtig gelesen. ansonsten ist es wie mit der bild: muss man nicht glauben. sollte man dann später nur eingestehen, wenn es doch so kommt

  214. ich kann den Artikel, der sagt, dass Ralle nicht kommt nirgendwo finden bei der fr
    Könntest ja den Link posten, lieber Karsten …

  215. link steht in der 213

  216. ZITAT:
    “link steht in der 213”

    sogar mit rangnick zitat. muss man nicht mal den artikel lesen.

  217. Ah, gefunden und gelesen!

    Adi Hütter wechselt nach Gladbach – Trotz klarem Bekenntnis zu Eintracht Frankfurt
    Ingo Durstewitz
    Daniel Schmitt

    und es war nicht der Kil, der Dur aber schon mit dem Herrn Schmitt

  218. Zerbricht die SGE wirklich, wie BILD jetzt schreibt? Mir war der Artikel von den unkaputtbaren vor einer Woche lieber. Hilft nur eins. Weiter immer weiter siegen.. CL wäre ein Wunder.

  219. @226: Ja Abmeldung zum Saisonende ist bereits raus. Lizenz übernimmt Schalke.

  220. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-adi-huetter-wechsel-gladbach-trotz-klarem-bekenntnis-sge-bundesliga-fussball-90452694.html

    Von heut Mosche zur Kausa….”

    Ist der gleiche Artikel wie heute Nacht, und wer weiss wann davor

  221. Glattbach, kein Halt, ein Königreich für ein Schwert, Elevator toooh Hellllll….

    Sie starben, wie man eben sterben muß,
    weil’s ihrer viel zu viel auf dieser Welt schon sind;
    die Köpfe fielen ab und trieben auf dem Fluß vorüber,
    und es wurde niemand davon blind.

  222. kachaberzchadadse

    Woher kommt die offenbar definitive Kenntnis der fr, dass es Rangnick nicht wird?

  223. FR Auszug das Rangnik nicht kommt:
    Die Tendenz: Spätestens nach der Englischen Woche, also bis Ende des Monats, soll der neue Big Boss verkündet werden. Am Montag tauchte gar der Name von Ralf Rangnick auf, eine charmante Idee, er wird es jedoch nicht.

    Adi Hütter und Fredi Bobic stehen vor Abschied von Eintracht Frankfurt

  224. Einzig allein die Quali für die CL zählt alles andere ist mir wurscht. Und warum sollte gerade jetzt die Mannschaft ausverkauft werden? Weil alle anderen so viel besser da stehen wie wir? Im Lebbe net.

  225. Ein paar Gedanken.

    https://maintracht.blog/2021/0.....no-spiele/

    Wen es nicht interessiert, bitte weitergehen.

  226. Mich würde es interessieren, was Hütter Rode und Trapp im Mittelkreis erzählt hat, vor allem vor dem Hintergrund des Zitat von Rode von diesem Wochenende, es gebe keinen Grund…
    Ob die heute nochmal zusammen im Mittelkreis stehen?

  227. Gemoije,
    der ganze Mist nervt mich fast wie beim Kovac, dass wollt ich net mehr, ich Eintracht Depp.
    Hier ist es das Gemisch was mich beißt.
    Für uns aus dem Nichts geht Bobic, Hütter bleibt im Februar, jetzt geht er doch.
    Keine Nachfolger ( noch nicht) in Sicht, wer kämpft um die Leistungsträger?
    Wer plant die neue Saison?
    Es geht um die CL, net um 8-14.
    Sehr nervig!
    P.S.: Die Frisur ist auch weg, der wurde aus meiner Wahrnemung eh entmachtet.
    Den Armin Reutershahn würde ich halten, der kennt den Laden sehr gut.
    Natürlich auch den Busfahrer, ich mein net den SdB :-)

  228. Kinski spricht…
    Morchler, mach uns keine Angst hier.

  229. Im Übrigen danke ich allen Entwicklungshelfern für den aufopferungsvollen Dienst im abgelaufenen Projekt.

  230. In jedem einigermaßen gut geführten Betrieb würden beide, Bobic und Hütter, sofort freigestellt.

  231. Mag ja alles legitim sein wenn der und der Vorstand Sport keinen. Bock mehr haben nur warum passiert es in der erfolgreichsten Phase von Eintracht Frankfurt? Es nervt einfach das mit Blick auf eine CL League Teilnahme und der Planung für die neue Saison ein solches Machtvakuum entsteht. Die Gefahr das noch mehr in die falsche Richtung läuft und Spieler bzw. Berater auf Grund der Lage sich nun damit beschäftigen eine neue Herausforderung zu suchen ist da. Ich gespannt wie die offiziellen Statements der Eintracht in den nächsten Stunden und Tagen sind. Noch bin ich der Hoffnung das sie uns positiv Überraschen.

  232. Cheers Uli, es sind nur noch 6 Spiele…

  233. ZITAT:
    “”2,5 Mios”

    Zu wenig.”

    Fredi + Adi = 1 Kohr

  234. Das glaube ich eben auch nicht…ob die Gladbacher ihre Mannschaft halten können wird sich auch noch zeigen…warum sollten müssen die Mechanismen eigentlich immer nur bei uns greifen..

  235. Ich glaube weiterhin an Rangnick.

  236. Ein Alleinherrscher wie Kotzbrocken Rangnick liegt als Lösung längst hinter der Eintracht,
    wichtig ist die Umsetzung der Erfahrung mit “Projektmanagern eigene Karriere” und dem Großen und Ganzen immer eine Einblick- und Entscheidungshoheit zu erhalten.

  237. “Und warum sollte gerade jetzt die Mannschaft ausverkauft werden?”

    Weil die Preise wegen des sportlichen Erfolgs oben sind und die Vertragssituationen (z. B. Silva und Kostic haben nur Verträge bis 2023) vermuten lassen, dass sie nächstes Jahr fallen werden.
    Günstig kaufen, (weiter)entwickeln, mit Gewinn verkaufen ist unser Geschäftsmodell und zur Weiterentwicklung des Vereins von Wichtigkeit.
    Ich träume auch davon, dass die Mannschaft zusammen bleibt, aber das dürfte nur ein Traum bleiben.
    Im Gegensatz zu uns Fans/Kunden ist die Eintracht nicht für jeden Spieler das Höchste, was er sich erträumt, erreichen zu können, sondern nur ein Sprungbrett, als das wir uns bewusst angeboten haben.

  238. Morsche,
    @239: mit seinem Rumlavieren muss der Adi leben, Fakt ist aber, er zieht die vereinbarte AK und wir erhalten m.W. mit eine der höchsten Ausstiegsprämien für einen Trainer, die je gezahlt wurde. In Zeiten von Corona allerdings schon sehr befremdlich und wenn es denn stimmen sollte, zwei Jahre plus ein Jahr Option, dann würde ich es sogar schon dekadent nennen. Aber das ist Problem von Glattbach, gelle Herr Eberl und Herr Bonhof.
    Was mich bei uns und unabhängig von der aktuellen Lage etwas irritiert, unser AR scheint ausschließlich aus Vollexperten zu bestehen, die, sei es z.B. als Spieler oder operativ tätiger Funktionär, keine direkte Vergangenheit in diesem Metier haben. Ich hoffe daher gerade jetzt, dass da auch sportliche Fachexperten zumindest im Verborgenen werkeln und beraten.

  239. Ein Kostic ist angeblich schon länger nicht zu halten, und spielt immer noch bei uns. Ich glaube ja, dass wir Jovic noch 1 Jahr ausleihen werden, dann ist ein Wechsel gür Kostic sowieso kein Thema. Silva und Ndicka könnten Verkaufskandidaten sein. Einen großen Umbruch bei den Stammspielern sehe ich nicht. Evtl. könnte noch Kamada ein Kandidat werden. Solch ein Spielertyp dürfte doch sehr gefragt sein in Europa.

  240. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Hübner ist, stand heute, noch an Bord. Der kann doch zum Abschied noch mal einen gescheiten Trainer casten.
    Oder ist der schon abgetaucht?

  241. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “In jedem einigermaßen gut geführten Betrieb würden beide, Bobic und Hütter, sofort freigestellt.”

    Einen hochqualifizierten Projektmanager wird man sein Projekt noch zu Ende bearbeiten lassen, auch wenn man weiß, dass er danach andere Herausforderungen sucht. Nicht nur im Fußball.

  242. Nach einer Nacht drüber schlafen: 7,5 Mios sind net zu verachten – gerade in Anbetracht der Tatsache, dass heutzutage das Trainergeschäft ohnehin ein schnelllebiges ist! Also, egal wie es kommt: Bin zufridde!

  243. ZITAT:
    “Ich hoffe daher gerade jetzt, dass da auch sportliche Fachexperten zumindest im Verborgenen werkeln und beraten.”

    Wie immer. Wir wissen nichts. Wenn man jedoch den Artikel der FAZ (oben verlinkt) für bare Münze nehmen würde müsste bald Vollzug gemeldet werden.

  244. ZITAT:
    “Einen hochqualifizierten Projektmanager wird man sein Projekt noch zu Ende bearbeiten lassen, auch wenn man weiß, dass er danach andere Herausforderungen sucht. Nicht nur im Fußball.”

    Sehr richtig.

  245. ZITAT:

    Einen hochqualifizierten Projektmanager wird man sein Projekt noch zu Ende bearbeiten lassen, auch wenn man weiß, dass er danach andere Herausforderungen sucht. Nicht nur im Fußball.”

    Der würde nur in die Zukunftsplanung nicht mit eingebunden werden. Ansonsten bekommt er sogar für den erfolgreichen Abschluss des Projekts seinen Bonus.

  246. “Die Eintracht will dem Vernehmen nach am Dienstag Stellung beziehen.” (fr.de)

  247. Rasender Falkenmayer

    Heute ist Dienstag, oder?

  248. ZITAT:
    “@226: Ja Abmeldung zum Saisonende ist bereits raus. Lizenz übernimmt Schalke.”

    Danke, jetzt kann ich entspannt grinsend in den Tag.

  249. @234
    Die Gedanken kann man fortsetzen indem wir möglicherweise zu schnell zu unabhängig zu erfolgreich ohne Vermarkter wurden

  250. ZITAT:
    “Heute ist Dienstag, oder?”

    Es kommen noch viele Dienstage. ZB auch der nach dem Gladbachspiel. Da hat man dann vielleicht schon was Richtungweisendes zu verkünden.

  251. # 250, 253, 254

    Immerhin gehen sie zur direkten Konkurrenz. Im jetzigen Stadium der Kaderplanungen der Vereine führt das zu Loyalitätskonflikten.

  252. Die neuste Nummer laut einem “Insider”: Ralf R. & Ralph H. kommen.
    Wieder ein Österreicher…?

  253. Hasenhüttl, nehm ich.

  254. ZITAT:
    “Wieder ein Österreicher…?”

    Und mit Ljubicic noch einer

  255. “Es kommen noch viele Dienstage. ZB auch der nach dem Gladbachspiel.”

    Die Halbzeitpause gegen Augsburg böte sich an.

  256. Ich fand ja auch den Wagner net so schlecht. Der braucht sein Erfolgslächeln wieder.

    Und Schalke versemmeln ist ja fast schon ‘ne Referenz.

  257. Wir warten, bis Dortmund Rose entlässt und kassieren dabei noch ein paar weitere Millionen, weil die froh sind ihn von der Gehaltsliste zu bekommen.

  258. Die werden beim Trainer einen ausgraben dessen Name mir nicht geläufig ist. Hütter, Rose, Glasner z.B. die hat doch für die Buli keiner auf dem Schirm gehabt, also ich jedenfalls nicht.

  259. Den Wagner hab ich ja nach starkem dopa-Auftritt schon auf imaginäre Liste gesetzt.

  260. Morsche.
    Müde. Müde und e bissi melancholisch. Kurz vorm möglichen Einzug in die Königsklasse. Gaga.

    Mit Verlaub, Herr Hütter, – ich werde das trotz meiner Emotionen höflich formulieren – ich wünschte mir sehr Sie wären stumm geblieben, bei ihrem Interview bei SKY.

  261. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Den Wagner hab ich ja nach starkem dopa-Auftritt schon auf imaginäre Liste gesetzt.”

    Also schee daher reden konnte der MT1 immer noch am Besten. Den dann auch wieder auf die Liste?

  262. ZITAT:
    “Ich fand ja auch den Wagner net so schlecht. Der braucht sein Erfolgslächeln wieder.

    Und Schalke versemmeln ist ja fast schon ‘ne Referenz.”

    Wäre eine lustige Konstellation, wenn die Tochter dann im Heimspiel über den Vater schwadronieren muß.

  263. Gestern das Heimspiel seit ewig Zeiten mal gesehn.
    Die 4 am Tisch haben mir gefallen, der Zirkus mit den Einblendungen, naja ..

  264. Der 3er-Fetisch vermeidet,
    weiterzählen auf 4;
    The fab Four…
    Ist das,
    Weglaufen,
    Vor Erfolg,
    Bei einer Diva?

  265. ZITAT:
    “# 250, 253, 254

    Immerhin gehen sie zur direkten Konkurrenz. Im jetzigen Stadium der Kaderplanungen der Vereine führt das zu Loyalitätskonflikten.”

    Dann ließ mal was ich geschrieben habe. Die dürfen das laufende Projekt zu Ende machen. In die Zukunftsplanung sind sie aber nicht eingebunden.
    Also Gesprächsverbot mit Manga und Spielerberatern. …und Hütter wird bei erreichen der Cl auch eine nicht zu verachtende Prämie bekommen.

    Mit Rangnick und Hasenhüttl könnte ich leben. Der Professor hat eh noch etwas gut zu machen.

  266. @NairobiAdler; Dann hast Du`s entweder net gesehen oder nicht meine Blickweise,
    für mich lagen da Welten dazwischen…..

  267. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In jedem einigermaßen gut geführten Betrieb würden beide, Bobic und Hütter, sofort freigestellt.”

    Einen hochqualifizierten Projektmanager wird man sein Projekt noch zu Ende bearbeiten lassen, auch wenn man weiß, dass er danach andere Herausforderungen sucht. Nicht nur im Fußball.”

    Nun ja, dann scheint es mit meiner Qualifikation nicht sehr weit her zu sein. Zweimal in meinem Leben kündigte ich in leitender Position ein Arbeitsverhältnis. Beide Male stellte man mich bis zum Ablauf der Kündigungsfrist frei.

  268. Rasender Falkenmayer

    Nachdem ich den FAZ-Artikel gelesen habe, ist mir klar; Es werden Rangnick (namhaft) und Alonso (europaerfahren).

  269. Rasender Falkenmayer

    @Jimmy
    oder du warst kein Projektmanager, dessen aktueller Auftrag zeitlich begrenzt auf ein spezifisches Ziel ausgerichtet war.
    Bobic zum Beispiel hat man ja faktisch freigestellt.

  270. Mich wundert nur, dass man BH nicht längst offiziell zum Abwickler der Personalangelegenheiten bis Saisonende ausgerufen hat. Der sollte doch unbefleckt an künftige “Herrscher” übergeben können.
    Und z.B. ein Ljubicic täte der Mannschaft sicherlich gut, dafür DdC und Kohr nach Mainz.
    Solche Gespräche müssten beispielsweise JETZT geführt werden….

  271. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Einen hochqualifizierten Projektmanager wird man sein Projekt noch zu Ende bearbeiten lassen, auch wenn man weiß, dass er danach andere Herausforderungen sucht. Nicht nur im Fußball.”

    Sehr richtig.”

    Sehe ich auch so. Bei Kovac war ich auch skeptisch. Zumal wir ja noch das Endspiel gg. seinen künftigen Club spielen mussten. Damals habe ich gesagt, dass ich meinen Frieden nur dann mit ihm mache, wenn er gg. eben jenen Club für uns den Pokal holt (was ich nicht wirklich geglaubt habe). Die weitere Geschichte ist bekannt.

  272. “Nachfrageseitig” geht das Projekt Bundesliga von einer langfristigen Bindung des Kundenstammes, sprich den Fans aus (indes zeigt die Rückmeldung hier im Blog, dass das kein Faktum ist). Angebotsseitig werden die Projekte möglicherweise immer kürzer, auch wenn Projekte wie Friedhelm (eigentlich ein sehr interessanter Vorname, er sollte Vereine bei der UN coachen) in Köln es schon immer gab.
    Das gilt es bei dem Bruchhagen Theorem noch zu beachten:
    https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.5262715

  273. Es ist offiziell: Hütter geht!

  274. Mit Verlaub Herr Hütter, sie sind ein …..

    Wir wissen zwar nicht, was dieser treue Eintrachtfan Herrn Hütter sagen wollte, Glück im neuen Job wünschte er ihm sicher nicht. ;-)

  275. … Und du fragst den alten Albatros: “Warum?”
    Doch für die Antwort ist der Vogel viel zu dumm …

  276. @280

    Natürlich wird Hütter erstmal weiter Trainer bleiben. Seine Mannschaft wird ihm folgen. Sie leben in einer Blase abgeschirmt von Fans und Journalisten, die am Trainigsplatz “nerven” könnten.Keinerlei Störfeuer während der Spiele im Stadion aus der Kurve.

    Nur steht er jetzt unter brutalem Ergebnisdruck und muss liefern. Davon bin ich erstmal von überzeugt.Kommt es aber zu einer Negativserie in der englischen Woche würde ich nicht die Hand dafür ins Feuer legen, dass Hütter die letzten 3 Spieltage nach der Bundesligapause noch auf der Trainerbank erlebt.

  277. Haha, CE eingetütet!

  278. ZITAT:
    “Haha, CE eingetütet!”

    ;o) …und nicht nur ich der Hütter ist auch ein CE.

  279. Zumindestens hat man jetzt Fakten geschaffen. So Herr Hütter. Jetzt verabschieden Sie sich bitte wenigstens sportlich erfolgreich.

  280. Na, da bin ich ja mal auf die namhaften Nachfolger gespannt. Und wer denn sonst noch versilbert wird.

  281. Eberl und Konsorten haben das zeitlich gut hinbekommen, maximale Zeit für Unruhe in Verein und Mannschaft.
    Es wird Zeit, dass die Neubesetzung des Jobs vom Schwoab bekannt gegeben wird und das Machtvakuum weg ist. Mal schauen ob der AR Kompetenz ausstrahlt oder aus Grußpeters (oder hieß das Grußaugusts) besteht!

  282. Wenn die CL erreicht wird, dann hat Hütter hier das Maximum erreicht. Er wird wissen, dass eine Steigerung, zumal mit Doppelbelastung, nicht machbar ist. Im Gegenteil – der Trainer ist dann der Erste, der verantwortlich gemacht wird.
    Aus dieser Position ist die Entscheidung nachvollziehbar.

    Ob er in Gladbach besser aufgehoben ist, steht auf einem andere Blatt.

  283. Hoffnungsvoll an einen Text der Elektrocombo Kraftwerk angelehnt:

    “Es wir immer weiter geh’n
    Frankfurt als Träger von Ideen”

  284. Die Edleren hier IM Blog werden ihm sicher alles Gute für die Zukunft wünschen. Weil er soviel für die Eintracht getan hat. Ich wünsche ihm, das Gladbach zunächst mal weiter runter geht, die besten Spieler verkauft und dann nach einer sehr schlechten Hinrunde den Trainer schon in der Winterpause entlässt.

  285. Ich hoffe der Hütter erwartet jetzt nächste Saison wenn er mit Eberl im Waldstadion zu Gast ist, nicht auch noch Applaus. Ansonsten muß er jetzt liefern.

    Hätte er einfacher haben können.

  286. Ich gehe immer noch davon aus, dass Hütter wegen Rangnick und nicht wegen der Kohle wechselt.

  287. Jetzt ist die Katze aus dem Sack und jetzt ist dann aber auch Ruhe.
    Leverkusen hat gestern zwei Punkte liegen lassen. Wir schauen jetzt von Spiel zu Spiel und konzentrieren uns drauf, den Fußball zu spielen, wie die letzten beiden Spiele. Dann holen wir auch die Punkte, die wir noch brauchen. Ich zahle drei Euro ins Phrasenschwein.
    Das Ergbnis am Samtag hat nichts mit dem Wechsel zu tun. BASTA.

  288. ZITAT:
    “Wenn die CL erreicht wird, dann hat Hütter hier das Maximum erreicht. Er wird wissen, dass eine Steigerung, zumal mit Doppelbelastung, nicht machbar ist. Im Gegenteil – der Trainer ist dann der Erste, der verantwortlich gemacht wird. Aus dieser Position ist die Entscheidung nachvollziehbar. Ob er in Gladbach besser aufgehoben ist, steht auf einem andere Blatt.”

    Sehe ich ganz genauso.

  289. Aah, direkt unter der Meldung zu Hütter bisschen was zu „Vereinstreue“ (Lionti & Falkenhain), okay habe verstanden.

  290. @295: Dafür kann er ja mit der Mannschaft am Samstag selbst für sorgen.

    Mal schauen vielleicht ist für uns ja was brauchbares dabei bei der Fohlenelf für nächste Saison.

  291. Scheiß Zeitpunkt, es sei denn es wird in Gladenbach gewonnen.
    Tschö Adi kapier ich net, aber wer net will….

  292. ZITAT:
    “Autschn”

    Sowwy!

  293. Wenn wir Samstag gegen Gladbach verlieren, dann geht das auf Hütters Kappe und sonst nix!

  294. Ach, jammert dem doch nicht so hinnerher, ist`s er nicht wert,
    für mich hat er erst seit Dost Verscheuchung geliefert…
    davor war`s Nikos Erbe.

  295. Rasender Falkenmayer

    Feine Petitesse, dass das Lobzitat in der Trennungsmitteilung von Bobic stammt.

  296. Mal schaun wie Eberl grinst, wenn die Affen 15mal nicht gewonnen haben….

  297. @moni: Ich verstehe, dass er geht, wie Mr. Seltsam ja gerade auch schrieb.

    Was seine weitere Karriere angeht, so darf es von mir aus ruhig ähnlich verlaufen wie bei Kovac. Für Fredi gilt das Glelche. Da könnte ich eine gewisse klammheimliche Freude nicht verhehlen…..

  298. Apropos Elektromusik, habe ich Sonntag entdeckt:
    – Rival Consoles z. B. https://www.youtube.com/watch?.....xxIN6fyj58
    – Christian Löffler z. B. https://www.youtube.com/watch?.....pZYagxwMha
    Kennt das jemand und teilt meine Begeisterung?
    Wer war Hütter?

  299. Rasender Falkenmayer

    Kovac hat sich nach seiner Bayernpleite in Monaco ziemlich gut berappelt.
    Was ich ihm gönne.

  300. Ein Trainer der aus Angst vor dem Erfolg geht.

    Hatten wir auch noch nicht.

  301. Rasender Falkenmayer

    Innovativ vom Eberl ist das ja nicht.

  302. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ein Trainer der aus Angst vor dem Erfolg geht.
    Hatten wir auch noch nicht.”

    Trifft es sehr gut.

  303. Irgendwie habe ich im Hinterkopf, dass bei YBB ein sehr guter Trainer arbeitet, der seine Zukunft offen gelassen hat.

  304. hätte Adi in der Vorrunde nicht so oft falsch gewechselt, gar nicht gewechselt, falsch aufgestellt usw.
    würden wir um die Deutsche Meisterschaft spielen, ford middem….

  305. Zitat:
    „wer war Hütter?“

    Der einzige Österreicher mit den Initialen AH, den ich kenne, ist ab sofort wieder der, mit der merkwürdigen Rotzbremse über der Oberlippe …

  306. Ihr seids so gute Menschen. Da führt euch einer ins EL Halbfinale und die CL und ihr freut euch wenn dann seine Karriere schlecht läuft. Das ist so erbärmlich, des machts auch mit korrektem gendern nicht wieder wett.

  307. ZITAT:
    “Ein Trainer der aus Angst vor dem Erfolg geht.

    Hatten wir auch noch nicht.”

    Genau das dachte ich auch. Er geht aus Feigheit. Angst vor der CL.

  308. ZITAT:
    “Ich gehe immer noch davon aus, dass Hütter wegen Rangnick und nicht wegen der Kohle wechselt.”

    Tja. Das wird der nächste Fragenkatalog der Reporter sein.
    “Herr Hütter. Warum wechseln Sie ausgerechnet in dieser erfolgreichen Phase den Verein? Warum haben Sie noch vor ein paar Wochen eine ganz andere Aussage getätigt? Was ist dann in der Zwischenzeit passiert? Hat es etwa mit der Neubesetzung des Sportvorstandes zu tun?”
    etc.etc.

  309. ZITAT:
    “Apropos Elektromusik, habe ich Sonntag entdeckt:
    – Rival Consoles z. B. https://www.youtube.com/watch?.....xxIN6fyj58
    – Christian Löffler z. B. https://www.youtube.com/watch?.....pZYagxwMha
    Kennt das jemand und teilt meine Begeisterung?
    Wer war Hütter?”

    Kenne nur Ralf Hütter ;-)

    Bin etwas romantischer und konservativer, was Elektro anbelangt. Da gibt es so ‘ne Ansammlung von Schweden, die seit 2015 insgesamt 6 Veröffentlichungen hatten (downloads unter “We are machine pop”). Die letzte war im memoriam Florian Schneider gewidmet.

    https://www.youtube.com/watch?.....W6lt-qjWiY

  310. Der Weg ist frei für Flick. Der wusste mehr als Franzl.

  311. Hütter wechselt, weil er für nächstes Jahr kein Steigerungspotential sieht und mehr Kohle haben will. Rangnick kommt doch bekannterweise gar nicht, von daher ist das Unsinn.

  312. 320: Na wenigstens einer, der sich freuen kann.

  313. Den nächsten Trainer schmeißen wir aber mal wieder selber raus.

  314. ZITAT:
    “Der Weg ist frei für Flick. Der wusste mehr als Franzl.”

    Wir holen Pal Dardai

  315. ZITAT:
    “Der Weg ist frei für Flick. Der wusste mehr als Franzl.”

    Frei wohin?

  316. Pfff. Krieg ich schon Vollzugs-Emails vom Gladbach-Kollegen. AH vor diesem grünen Schild.

  317. So, darf ich dann jetzt den Exodus kacke finden? Ja? Danke.
    Die Geisterspiele können jetzt tatsächlich mal von Vorteil sein, wie weiter oben schon beschrieben. Fucking Glattbach ist weg, also unterstelle ich dem Adi schon, dass er hier bis zuletzt an seinem Denkmal bauen will, ob er das kommenden Samstag schafft bezweifle ich allerdings, wenn ich ihn auch für eher kaltblütig halte.
    Und ich kann hier zum ersten Mal moni zustimmen, ist ja auch was, tolle 295.

  318. Dardei -Stollenschuh? Kommt Heribert doch zurück?

  319. ZITAT:
    “Den nächsten Trainer schmeißen wir aber mal wieder selber raus.”

    =))
    Finde auch das steht uns viel besser!

  320. Ist das jetzt eigentlich noch Bobics Arbeit uns einen neuen Trainer zu besorgen ?

  321. Lionti und Falkenhain sind wie gesagt noch da. Aaaaaalles gut.

  322. ZITAT ß:
    “tolle 295.”

    :))

  323. ZITAT:
    “Eberl und Konsorten haben das zeitlich gut hinbekommen, maximale Zeit für Unruhe in Verein und Mannschaft.”

    Den Eberl interessiert es nicht, ob bei uns grad Ruhe oder Unruhe herrscht.
    Der hat sich nach Roses Entscheidung pro BVB ruckizucki um seine Hausaufgaben gekümmert und aus Sicht von BMG zügig eine gute Lösung realisiert. Dafür hat er sich jetzt ein weiteres Fleißkärtchen verdient. Kommt ja auch nicht von ungefähr, dass der kleine Klub vom Niederrhein in den letzten 10 Jahren viel aus seinen Möglichkeiten gemacht hat.

    Ansonsten bin ich ausnahmsweise mal beim Kaiser Franz (320). Fredi und Adi hatten großen Anteil am Erfolg der letzten Jahre; dafür haben sie beide meinen außerordentlichen Respekt. Der Rest ist für mich Feuilleton, zumal ich keinen Zweifel daran habe, dass der Adi hier weiter 100% geben wird.

  324. Ich hab des Gefühl insbesondere die Damenwelt neigt a bisserl zur Unsachlichkeit.

  325. Aber enttäuscht darf man schon noch sein? Oder muss ich mich darüber freuen, dass wir einen so tollen Trainer hatten, den uns sogar diese super Gladbacher weg kaufen… Dieser Überverein. Bei mir bleibt da nach wie vor Unverständnis.

  326. Klar bin ich enttäuscht, über die Gründe kann man derzeit nur spekulieren. Dass ich den Adi auch als ein wenig nachtragend empfinde, hatte ich ja schon mal geschrieben. Würde vermuten, dass es in diesem Sinne da oben etwas ruhiger zugeht. Von daher hätten wir ihn wohl besser schon vor einem halben Jahr entlassen sollen, er hätte schon damals mehr Tagesfreizeit und wir schon damals unsere Ruh und net jetzt den Ärger. Ob wir so aber kurz vor dem CL-Einzug stehen würden, wage ich dann doch zu bezweifeln.

  327. Wir sind trainerstabil.

  328. Jan-Aage als Manager, einen unbekannten, gutangezogenen Erfolgstrainer aus der Wünsch-dir-was Wundertüte vom Manga gecastet und den Steppi als Maskottchen in den PK zur Sedierung der Journaille.

    Das würde mich für’s erste zufriedenstellen.

  329. Es ist ja schon bemerkenswert, dass wir uns in den letzten Jahren zu einer Sportvorstands- und Trainerschmiede für andere (mehr oder weniger Top-) Vereine entwickelt haben.

  330. ZITAT:
    “Jan-Aage als Manager, einen unbekannten, gutangezogenen Erfolgstrainer aus der Wünsch-dir-was Wundertüte vom Manga gecastet und den Steppi als Maskottchen in den PK zur Sedierung der Journaille.

    Das würde mich für’s erste zufriedenstellen.”

    Zur Not kann Steppi das alles übernehmen

  331. ZITAT:
    “Wir sind trainerstabil.”

    Wir schon. Da hauen halt die Trainer ab. Wegen zu viel Erfolg.
    Bescheuert. Komplett bescheuert.
    Ja, das mag unsachlich sein. Stinkt mir trotzdem.
    Und der Rangnick kann gerne bleiben, wo er ist, und weiterhin auf Giraffen gucken.

  332. Was macht eigentlich unser Preuß? Ist der denn nicht soweit, dass er FB beerben kann? Hatte das so in Erinnerung, dass er nach seinem Sportmännädschmentstudium für höhere Aufgaben vorbereitet wird.

    Ansonsten: ja, natürlich enttäuscht und wenig Verständnis für diesem Move. Aber das ist mir alles lieber, als mäßig erfolgreiche Leute, die irgendwann gegangen werden. Jetzt kriegen wir schon Ablösen für Trainer und Manager. Vor Jahren völlig undenkbar. Gesamtentwicklung natürlich auch irgendwie bedenklich. Wünsche beiden alles Gute, sie waren Teil einer bemerkenswerten Entwicklung. Aber eben auch nur ein Teil. Zum Hinterherweinen habe ich keinen Anlass.

  333. ZITAT:
    “Wir sind trainerstabil.”

    Der Blog?

  334. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir sind trainerstabil.”

    Der Blog?”

    Kann nicht sein, wir haben doch auch keinen Krieger mehr.

  335. Einzig und allein das drum herum finde ich ätzend. Die Rose Nummer war doch auch erbärmlich, genau so wie jetzt bei uns. Was wäre da jetzt mit Zuschauern für ein Druck auf dem Kessel?
    Ich hoffe nur das die Spieler das nicht juckt und jeder in die CL will, deshalb werde ich auch kein scheitern aktzeptieren und bei nicht erreichen der CL die Mannschaft beschimpfen. Den Zwockel hab ich vor Weihnachten sowie so schon ein paar mal freigestellt.

  336. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir sind trainerstabil.”

    Der Blog?”

    Selbst in Hütters schlimmster Falsch-, Nicht-, zu-spät-Wechsel-Zeit dürfte die Stimmung in der “Eintracht-Familie” (und auch im Blog) eher so fifty-fifty gewesen sein pro/contra Hütter.
    Fakt ist derzeit, dass nicht die Eintracht Trainer entlässt, sondern Trainer entschwinden. Schwupps, ford.

  337. Sie haben stets zu unserer Zufriedenheit gearbeitet. Für ihren weiteren beruflichen Lebensweg wünschen wir ihnen alles Gute.

  338. Wieviel haben wir eigentlich 2018 für den Niko als Ablöse bekommen?

  339. Tausende Mannstunden Exegese. Skyline. Abbel.

    Und dann macht der das einfach.

    Nächster.

  340. Stillbauer. Recht hat er.
    ZITAT:
    “Dem Ziel CL ordne ich alles unter, mache aber ausgerechnet vor dem Spiel gegen Gladbach das Chaos perfekt.“ #DankeAdi”
    https://twitter.com/stillbauer.....4964340739

  341. „Ich bleibe“ haha Hütter = Münchhausen

  342. Selbstverständlich werden wir – wie immer – ausgerechnet in Gladbach verlieren. Und selbstverständlich werden wir neuerdings Serien dieser Art brechen.

  343. @351: Nidda, verklärter Bick heut morsche oder rechnet Du die schweigende Minderheit in Deine annern 50%? Hab gerade mal Paderborn 2019 durchgescrollt……

  344. Den muß man auch nicht zurückholen!

    Abschiedsgeschenk: https://stores.eintracht.de/ch.....t-0820081/
    Muß Sodas so teuer sein? Der Reisewecker ging doch auch!

  345. Elegant wäre gewesen mit dem Abgang vom Hüter heute gleich den neuen Sportvorstand und Trainer zu präsentieren und die finanzielle Einigung mit Bobic oben drauf…

  346. Schafstall.
    Roggensack.
    Biskup.

    Und Funkel beißt sich grad in den Arsch, dass er nicht noch zwei Tage gewartet hat mit der Zusage in Köln.

  347. Bielsa.

    Dem geht’s womöglich um ganz andere als die üblichen Dinge.

    Abgefahrenster Coach zu abgefahrenstem Club.

    Warum eigentlich nicht ?

    mfG

    Romantik.o

  348. Samstag die Fohlen (vegan) schlachten – alles andere ist wurrrrrrst!
    Schüss, Adi. Wünsche beruflich alles Schlechte, privat darfst stabil bleiben. Dank erfolgt dann bei Erreichen des Saisonziels.

  349. ZITAT:
    “@351: Nidda, verklärter Bick heut morsche oder rechnet Du die schweigende Minderheit in Deine annern 50%? Hab gerade mal Paderborn 2019 durchgescrollt……”

    Schätzung bezog sich auf 2020, sprich Pandemie-Zeit. Quasi Kurzzeit-Gedächtnis ;)

  350. Ausbildungsverein

  351. ZITAT:
    „Hab gerade mal Paderborn 2019 durchgescrollt……“

    arrrgh. Du weißt, wo´s weh tut.

  352. ZITAT:
    “Den nächsten Trainer schmeißen wir aber mal wieder selber raus.”

    Danke für den lauten Lacher.

  353. Mögen den Adi meine gleichen guten Wünsche begleiten, wie den Fredi nach Berlin, ich undankbarer Mensch, der ich bin. ;-)

  354. Wenn Hütter geht, weil Rangnick kommen sollte, dann ist doch der Schritt von AH nachvollziehbar. Das würde auch erklären, warum er zuerst eine Zusage gegeben hat und nachdem Ihn informiert hat, das Rangnick ganz oben in der Wunschliste steht, das Zurückrudern angefangen hat. Wenn man mit einen Menschen nicht kann und der auch noch dein Vorgesetzter werden soll, dann finde ich den Schritt aus einer Sicht mehr als richtig (so wie ich das verstanden habe, können die beiden anscheinend nicht miteinander). Sollte das Rangnick Gerücht am Ende nicht stimmen, dann wäre diese Begründung natürlich hinfällig. Aber bei dem aktuellen Informationsstand, sollte man Hütter nicht vorzeitig „verurteilen“. Ich bin über seine persönliche Schuld an dem ganzen Dilemma, nicht überzeugt.

  355. “Das würde auch erklären, warum er zuerst eine Zusage gegeben hat und nachdem Ihn informiert hat, das Rangnick ganz oben in der Wunschliste steht, das Zurückrudern angefangen hat.”

    einfach noch mal das legendäre “ich bleibe” bei sky 90 anschauen. schon damals hat er auf die nachfrage “auch wenn gladbach anklopftß” (<-sinngemäß) den adi-hütter-eiertanz aufgeführt.

  356. ZITAT:
    “Ich bin über seine persönliche Schuld an dem ganzen Dilemma, nicht überzeugt.”

    Da glaube ich nicht dran.Es gibt nur einen Grund warum er nach Gladbach geht und den sollte man auch klar benennen. Geld.

  357. Merkel. Stimmt. Die ist ja noch da.
    Und bremst. 100 = Bund.

  358. HTML *seufz*
    Also unter 100 = Land, über 100 = Bund.

  359. Volker, das Thema ist für mich durch und wenn wir am Samstag in Gladbach verlieren, solle der Hütter auch freigestellt werden, dann geht es nämlich bergab und diese Spirale……

  360. Ein t in solle schieb

  361. ZITAT:
    “Da glaube ich nicht dran.Es gibt nur einen Grund warum er nach Gladbach geht und den sollte man auch klar benennen. Geld.”

    Geld und offenbar Karrieregeilheit. Wobei die Frage bleibt, warum er in Gladbach so viel mehr Potenzial sieht als bei der Eintracht.

  362. ZITAT:
    “Sie haben stets zu unserer Zufriedenheit gearbeitet. Für ihren weiteren beruflichen Lebensweg wünschen wir ihnen alles Gute.”

    Ich spendiere ein „vollsten“ Zufriedenheit, wenn die CL geschafft würde. Ansonsten würde ich weg des Timings des heutigen announcements noch ein paar Sätze spendieren wollen, die dann eher negativ wären.

  363. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin über seine persönliche Schuld an dem ganzen Dilemma, nicht überzeugt.”

    Da glaube ich nicht dran.Es gibt nur einen Grund warum er nach Gladbach geht und den sollte man auch klar benennen. Geld.”

    Siehe dazu die #127.
    Wobei ja noch hinzukommt, dass der Adi bei uns nächste Saison einiges an europäischen Siegprämien hätte einstreichen können. Und den Rose schien der Eberl ja mit mehr Gehalt auch nicht halten zu können.

  364. Weiß jemand wann die PK vor dem Spieltag normalerweise beginnt und wo sie übertragen wird?

  365. Bekannter: “Gladbach hat schon mehr Strahlkraft als Frankfurt!”
    Ich: “zeig mir doch mal auf der Landkarte wo Gladbach überhaupt liegt?”
    Kollege: “?????”

  366. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin über seine persönliche Schuld an dem ganzen Dilemma, nicht überzeugt.”

    Da glaube ich nicht dran.Es gibt nur einen Grund warum er nach Gladbach geht und den sollte man auch klar benennen. Geld.”

    Und da glaube ich nicht wirklich dran… Geld dürfte in dem Fall nicht der wesentliche Faktor gewesen sein

  367. Echt grotesk das Ganze. Glaubt einem doch kein Mensch. Stehst vor dem historisch größten Erfolg und haust den Hut drauf, wie die Össis sagen…

    Danke, Fredi, Danke Adi. Tolle Zeitpunkte…

  368. ZITAT:
    “Kovac hat sich nach seiner Bayernpleite in Monaco ziemlich gut berappelt.
    Was ich ihm gönne.”

    Ja, sehr sogar. Hatte damals immer die Meinung gehabt, dass der FCB der falsche Klub ist der zudem auch viel zu früh in seiner Trainerlaufbahn kommt. Ist dann auch so eingetreten.

  369. ZITAT:
    “Merkel. Stimmt. Die ist ja noch da.
    Und bremst. 100 = Bund.”

    Mal wieder was Neues zu den Folgen der Coronabeschränkungen bei Kindern und Jugendlichen:
    https://www.br.de/nachrichten/.....en,SU5d2Ry
    Ob es gerechtfertigt ist, Millionen von Kindern und Jugendlichen solchen Risiken auszusetzen, sollte uns die Bundesregierung auch mal konkret erläutern.
    Wobei das ja auch bei weitem noch nicht alles ist, was die Kinder und Jugendlichen wegen der Coronabeschränkungen an Schäden und Nachteilen erleiden müssen, speziell in “bildungsfernen” Bereichen der Gesellschaft und bei ohnehin schon stark benachteiligten Gruppen aus sozial schwachen Verhältnissen sowie bspw. auch im Behindertenbereich (wo die Kontaktarmut noch viel schwerer wirkt).

  370. ZITAT:
    “Bekannter: “Gladbach hat schon mehr Strahlkraft als Frankfurt!”
    Ich: “zeig mir doch mal auf der Landkarte wo Gladbach überhaupt liegt?”
    Kollege: “?????””

    Nähe Grevenbroich, mehr muss man nicht wissen.

  371. @370
    So siehts aus. Da wurde ich das erste Mal schon stutzig.

  372. ZITAT:
    “Sie haben stets zu unserer Zufriedenheit gearbeitet. Für ihren weiteren beruflichen Lebensweg wünschen wir ihnen alles Gute.”

    Ich würde da schon ein zu unserer “vollen” Zufriedenheit einfügen, das hätte er sich schon verdient bei allem Ärger ;-)

    Und unserer “vollsten” hat er sich natürlich mit der Aktion nicht verdient der gude Adi….

  373. Ich hätte gesagt zwischen Düsseldorf und Köln.

  374. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bekannter: “Gladbach hat schon mehr Strahlkraft als Frankfurt!”
    Ich: “zeig mir doch mal auf der Landkarte wo Gladbach überhaupt liegt?”
    Kollege: “?????””

    Nähe Grevenbroich, mehr muss man nicht wissen.”

    Düsseldorf, Köln, Leverkusen sind auch in der Nähe, ein Gravitationsfeld des Bundesligafußballs sozusagen.

  375. Da glaube ich nicht dran.Es gibt nur einen Grund warum er nach Gladbach geht und den sollte man auch klar benennen. Geld.”
    Der arme Kerl hatte zwar nur den „Hausmeisterkittel“ an, aber nein, das Geld ist es nicht der Grund. Es muss ein „weicher“ Faktor sein.

  376. ZITAT:
    “Ich hätte gesagt zwischen Düsseldorf und Köln.”

    So halver links davon hätte ich gesagt…

  377. 7,5 Millionen + Nachzahlung + Gehalt für Hütter. Ein ordentliches Paket was die Gladbacher da schnüren. Hoffentlich fliegt es Ihnen um die Ohren. Dieses Jahr keine international Teilnahme, der ein oder andere Spielerabgang und dann mit einem neuen Trainer der erstmal Zeit benötigt um seine Vorstellungen umzusetzen in die neue Saison. Könnte lustig werden. Wenigstens das ist nicht unser Problem. Ach ja, Hütter fand ich übrigens schon immer scheisse.

  378. Als anständige Gemeinde in NRW siedelt man am Rheinufer oder klebt mit einer Rheinanrainerstadt zusammen.

    Gladbach ist bei aller Netzerhistorie schlicht Wallachei.

  379. @WA:
    Klar haben Schulschliessungen und der Verbot von Vereinssport auch Nachteile. Ist halt die Frage, ob es die bessere Variante ist, die Kinder #LongCovid auszusetzen und die Schulen als Virendrehkreuze zu nutzen.

    “Schulen auf” könnte man ja machen, wenn man ein echtes Konzept hätte wie zB. Luftfilter, die von TUs entwickelt zum Selbstbau im Internet gezeigt werden, in Schulen wegen Zuständigskeitswirrwarr aber weiterhin nicht verbaut/genutzt werden können. Und zum Sport hatte Elvira Rosert von #NoCovid den Vorschlag gemacht, draußen feste Treffs/Sportgruppen für Kinder anzubieten, gerne auch von Pädagogen geleitet, die dann wegen Schulschliessungen ja auch verfügbar wären. Man müsste dazu halt mal out of the box denken, was den hiesigen Politikern offenbar unmöglich ist.

    Hessen setzt übrigens ganz stolz auf die Testpflicht an Schulen. Nur mit negativem Testergebnis ist eine Teilnahme am Präsenzunterricht möglich. Das ist das, was medienwirksam verkauft wird. Die Botschaft ist allerdings eine gänzlich andere, wenn man im Kleingedruckten liest, dass das negative Testergebnis bis zu 72 Stunden (!!!) alt sein darf – wo der übliche Antigentest eine Verfallszeit zwischen 6-12 Stunden hat. Aus “nicht infektiös” ist in deutlich weniger als 72h dann eben “hochinfektiös” geworden – und Kultusminister Lorz verkauft das als Erfolg (hüstel). Das ist nahe an der Grenze zum hirnlosen und sinnfreien Populismusaktionismus.

    Wer zu der Gültigkeitsdauer der Antigentests nachlesen möchte, findet zB hier eine Zusammenfassung:
    https://dirkpaessler.blog/2021.....#more-4963

  380. ZITAT; “adi-hütter-eiertanz ” gefällt.
    Raus, raus, raus……vor allem Boppovic…

  381. Anders ausgedrückt:
    Wenn jemand gestern in einer Geschwindigkeitskontrolle nicht geblitzt wurde, wird er übermorgen von sämtlichen Radarkontrollen befreit, weil er ja nachweislich nicht zu schnell gefahren ist …

  382. Bin für Favre!

  383. Bin für einen aus der Kategorie Kovac oder Hütter. Hierzulande eher unbekannt, mit Potenzial, ohne Starallüren und mit AK für 25 Mio.

  384. Was unser Blogwatz wohl denkt.
    Stefan, deine Meinung zu Bobic / Hütter würde mich sehr interessieren.

  385. ZITAT:
    “Bin für Favre!”

    Das ist ein Scherz, oder?

  386. Dann wollen wir mal für den Blog-Frieden hoffen, dass es nicht der Ralle wird. Nicht, dass die Ralle-Gegner noch ihr Verständnis zu Adis Schritt äußern müssen.
    Disclaimer: Wie immer gilt, Überschneidungen in den beiden Anti-Blöcken zu lebenden Personen wären rein zufällig.

  387. ZITAT:
    “Da glaube ich nicht dran.Es gibt nur einen Grund warum er nach Gladbach geht und den sollte man auch klar benennen. Geld.”
    Der arme Kerl hatte zwar nur den „Hausmeisterkittel“ an, aber nein, das Geld ist es nicht der Grund. Es muss ein „weicher“ Faktor sein.”

    Die Geschichte, dass er fürchten musste, dass Rangnick für Bobic kommt, klingt irgendwie plausibel. Ich glaube, Ralle ist einfach ein Stinkstiefel und nachtragend. Und ich hatte auch schon Chefs o.ä. da würde ich jeden Job sofort hinschmeißen, wenn die nur in meine berufliche Nähe kommen. Klar gab’s da sicher schon Kontakte Hütter Eberl, als Rose zum BVB, man kennt sich eh, da kann man auch mal anklopfen und sagen: gilt dein Angebot noch?
    Sei’s drum, ich wünsche mir zum ersten CL Heimspiel ein volles Stadion, das singt, nach der Melodie von „Einer geht noch“ „Adi Hütter, schau was Du verpasst!“

  388. War NUR ein Trainer, dass der fette Maxl so total auf Wiedergutmachung aus war, ist verständlich;
    die Gladbacher Fans wurden ja ungleich mehr verarscht.
    Dass AH in solch wichtiger Saisonphase seine Zukunftspläne raushauen muss,
    bei Niederlage am Samstag bitte Freistellung.

  389. Wie jetzt: Reuterhahn geht mit nach Glattbach? (Gerüchtet eben via Telefon)
    Gibts da was offizielles/bestätigtes?
    Wen nimmt Hütter noch mit? Zuber hätte ich abzugeben.

  390. @401
    Ich scherze nie!

  391. Der Watz steht voll auf feuchtes Taunuswetter und kümmert sich dabei noch um den toten Duke. Den haut so schnell nichts mehr um…

  392. Zebulon, bewirbst Du Dich gerade für den Oberleererjob hier?

  393. ZITAT:
    “Dieses Jahr keine international Teilnahme, der ein oder andere Spielerabgang und dann mit einem neuen Trainer der erstmal Zeit benötigt um seine Vorstellungen umzusetzen in die neue Saison. Könnte lustig werden. Wenigstens das ist nicht unser Problem. “

    Nicht das was BMG macht ist unser Problem, sondern das was wir machen. Und da kommen zu diesen Punkten oben die Doppelbelastung/Europapokal hinzu, wo es für unseren neuen ÜL schwierig wird, seine Gedanken an die Mannschaft zu übermitteln, wenn wir häufiger Mittwochs spielen. Da ist ein Jahr ohne Europapokal durchaus hilfreich, wenn man einen neuen Trainer hat.

  394. @311 Passemaluff – jo kenn ich und find die auch gut, bin aber auch seit 30 Jahren (Techno/Electronica) DJ – zZt. natürlich leider auf Covid-Eis gelegt.
    Ansonsten wirst Du hier im gerontologischen blog breitgefächerte Begeisterung eher mit Saga oder ollem Rock´n´Roll auslösen..
    Hab noch was für dich:
    Nils Frahm könnte dir vielleicht auch gefallen:
    https://www.youtube.com/watch?.....FkKBfmSx5o
    oder Altmeister Eulberg-guter Typ, gelernter Ornithologe und ökologisch sehr bewegt:
    https://www.youtube.com/watch?.....Q8yh74x_bY (schönes Vid auch).
    Check auch mal Kiasmos aus.Ist vielleicht auch was für deinen Geschmack, Greetz

  395. @380
    Zumal: Der Ruhrpott, der ist schon eigen. Den kann man mögen, muss man aber net. Ein bisschen Triste dort, bis auf halt den Fußball!

  396. Sehr coole Mukke und Video vom Altmeister Eulberg, tut richtig gut. Bedankt Tscha!

  397. Nidda-Adler, laut Sport-Blöd geht „wohl auch“ Armin Reutershahn mit nach Gladbach …

  398. ZITAT:
    “Nidda-Adler, laut Sport-Blöd geht „wohl auch“ Armin Reutershahn mit nach Gladbach …”

    Na das ist ja fast ein offizielles Statement.

  399. ZITAT:
    “@380
    Zumal: Der Ruhrpott, der ist schon eigen. Den kann man mögen, muss man aber net. Ein bisschen Triste dort, bis auf halt den Fußball!”

    Und was genau verleitet Dich zu der Aussage? Wann warst Du denn das letzte Mal hier? Wenn es irgendwas nicht ist im Ruhrpott, dann trist. Soviel Ehrenrettung meiner zweiten Heimat muss schon sein…

  400. ZITAT:
    “Zebulon, bewirbst Du Dich gerade für den Oberleererjob hier?”

    @Schebbe, wieso?
    Ach so, jetzt versteh ich. Ralle wolle mer net un de Adi wolle mer auch net mehr. Kommen die beiden zusammen, gibt Minus plus Minus = Plus. Hab ich doch schon in der Grundschul gelernt, ich Depp. Insofern, Danke, bin dann doch selbst drauf gekommen und es braucht kein Oberleerer.

  401. Ich hoffe so lange auf Rangnick, bis er endlich da ist. :-)

  402. Auf jeden Fall ham mer seit HB mit No-Name-SD und -Trainern nur gute Erfahrungen,
    deshalb kein Grund, jetzt besonders Namen zu suchen,
    Eurobba tun mer eh rocken!

  403. ZITAT:
    “Ach ja, Hütter fand ich übrigens schon immer scheisse.”</
    Gefühlt, so ca 30 % aus dem Blog, haben eine fertig geölte und technisch auf Vordermann gebrachte Schubkarre in ihrer Garage stehen, um den „damals“, also vor ca 3 Monaten, Unbelehrbaren, höchstpersönlich im ungepolsterten Vehikel vom Sportfeld zu entfernen. Es wird auch ohne Hütter und Bobic weitergehen. Und wir werden dieses Jahr die CL erreichen. Davon bin ich überzeugt. Lev hat gestern auch nicht performt, das geht hier schon fast unter. Ich bin tatsächlich für unsere Zukunft ziemlich entspannt, weil unsere Diva n schicke Braut ist.

  404. Wie, der Extrainer wirbt unsern DauerCo ab, allein können Ösis ebbe nie nix.

  405. @ 394 Jim Knopf

    Wir, Bürger und Politiker oder eben auch als Eltern, müssen uns mit solchen Fragen auseinandersetzen und die Folgen unseres Handelns bedenken.
    Und “Long Covid” kann bei Kindern und Jugendlichen zwar vorkommen, aber Langzeitfolgen gibt es zum Beispiel bei psychischen Schäden auch.
    Was ich aber mindestens genauso schlimm finde ist die Stigmatisierung der Kinder und Jugendlichen dadurch, dass sie im Gegensatz zu vielen anderen Bereichen (Arbeitsplätze im Büro, auf der Baustelle, in der Fabrik oder in der Verwaltung) viel stärker eingeschränkt wurden, was jetzt bei der “Testpflicht” schon wieder der Fall ist.

  406. Rasender Falkenmayer

    Techno? Lebt Sven Väth noch?

  407. ZITAT:
    “Nidda-Adler, laut Sport-Blöd geht „wohl auch“ Armin Reutershahn mit nach Gladbach …”

    Der kost’ dann aber extra, oder?

  408. @WA:
    Also für mich ist das Schutz, nicht Stigmatisierung. Und wir sind uns ja einig, dass mehr getan werden könnte.

  409. Peintinger geht auch mit…Wenigstens lässt er uns Zimbo da, aber da wird schon einiges an Personal benötigt in Zukunft…

  410. Rasender Falkenmayer

    Nicht vergessen: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

  411. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    “Bin für Favre!”

    Gott bewahre.

  412. ZITAT:
    “Techno? Lebt Sven Väth noch?”

    https://youtu.be/K4Sll8PVANA

  413. ZITAT:
    “Peintinger geht auch mit…Wenigstens lässt er uns Zimbo da, aber da wird schon einiges an Personal benötigt in Zukunft…”

    Das war klar, die WG geht gemeinsam.

  414. ZITAT:
    “https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/kommentar-zu-adi-huetter-wortbruch-auf-einem-ganz-neuen-level,kommentar-huetter-100.html

    Kommentar des HR von Hofmeister”

    +1

    SWA hattest von Anfang an recht mit Gladenbach.

  415. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/kommentar-zu-adi-huetter-wortbruch-auf-einem-ganz-neuen-level,kommentar-huetter-100.html
    Kommentar des HR von Hofmeister”

    Und noch einer, der das ganz gut ergänzt
    https://www.hessenschau.de/spo.....r-102.html

  416. Manager, Trainer, CO Trainer und so 4/5 Topspieler. Mei Burschen, ich beneid euch nicht.

  417. Franzl verpiss Dich.

  418. A jo dann kommen halt andere vielleicht sogar bessere….

    Und wenn nicht:
    Aaach egal….

    Zweite Liga tut schon weh, wir sind da oh sge….

  419. Ah wieder einer aus der Fäkalabteilung.

  420. NadW
    Stand heute
    ich bleibe

    Wir sind auch in Sachen Wortbruch ein Verein mit Tradition.

  421. Hab mir auch mal Gedanken über das Rücken kehren gemacht.

    Also ich kann das nicht, jedenfalls nicht von der Eintracht!

    Von der Nationalmannschaft und sonstigen Spielen champions league, DFB Cup usw. ohne Eintracht Beteiligung hat geklappt,

    aber wenn die Eintracht spielt ist da dieses Gefühl in mir, es geht net….

    (Früher habe ich wirklich alles geguckt was Fussball angeht )

  422. Dominik Eulberg hab ich mal live gesehen. Geiler Abend. Das war vor 15 Jahren.
    Glaubt nicht, dass der nicht zum gerontoblog passen würde.

  423. ZITAT:
    “Manager, Trainer, CO Trainer und so 4/5 Topspieler”

    Man hätte es ahnen können, ehe man mit Ragnick redet.

  424. 4/5 Topspieler… haben wir überhaupt so viele? ;)

  425. 4-5 Topspieler a 50 Mio.€…… Super dann können wir ja ganz Gladbach kaufen…. ;o)

  426. ZITAT:
    “NadW
    Stand heute
    ich bleibe

    Wir sind auch in Sachen Wortbruch ein Verein mit Tradition.”

    Die versprochene Lexa Choreo nicht zu vergessen 😂

  427. Heute ist wahrlich ein spezieller Tag, meine Zustimmung auch zur 343!
    Ansonsten: Reutershahn auch? Was für ein Schmuddelladen sind wir eigentlich? Haut einfach alle ab!

  428. 434 natürlich. Eh klar.

  429. @415 Uwe Bein
    Also, ganz ehrlich. Ich mag den Ruhrpott, sogar sehr – vor allen die Menschen dort, und das wenig bis gar nix aufpoliert ist. Ehrlich halt. Bin desöftern beruflich dort: Duisburg, Köln, Düsseldorf, nix ist mir fremd, bis auf – zugegebenermaßen Mönchengladbach (und leider auch Bochum). Meine Anmerkung war auch nur bezogen auf den Adi, ob er mit dem vollkommen anderem Ambiente zu Frankfurt (und erst recht was den Alpenraum anbelangt) zu recht kommen wird. Aber vielmehr als das Stadion und das Trainingsgelände sehen die heutigen Trainer ja eh net mehr. Aber, das neue Frankfurter Profi-Camp im Sommer wird der Adi sich ja jetzt entgehen lassen müssen! PP!

  430. In the meanwhile: BMG-Blog

    ZITAT:
    “… Letztlich haben nach unserem Kenntnisstand die Unruhen bei der Eintracht rund um den Wechsel-Wunsch Fredi Bobics sowie das Ausreizen des Leistungsmaximums im Frankfurter Kader zu einem Umdenken Hütters geführt. …”

    sowie
    “… Nach unseren Informationen waren die Entscheidungsträger der Frankfurter Eintracht bis zur vergangenen Woche nicht über Hütters grundsätzliche Entscheidung pro Borussia informiert. Wir halten es daher für möglich, dass die aktuelle Berichterstattung aus Vereinskreisen der nun informierten Eintracht durchgestochen wurde. …”
    http://www.mitgedacht-block.de.....t-am-ziel/

  431. Ich glaube nicht, dass wir noch ein Spiel mit Hütter gewinnen,
    Selbstüberschätzung haben die doch alle, Samstag Rose-Effekt.

  432. Vielleicht agiert Hütter nach einem festen Plan, vielleicht hängt er dem Prinzip “Aufhören, wenn es am schönsten ist” an. Möglich ist aber auch etwas anderes (neben der besseren Vergütung, die ich voraussetze):

    Bei uns müsste er einen Verein oben halten.

    Dies ist nicht so einfach, es ist aus meiner Sicht sogar schwieriger als jemanden von “unten” einmal nach oben zu führen (Was alleine Leistung genug ist, versteht mich nicht falsch). Es birgt das Risiko frustrierend zu scheitern, während der Versuch die Eintracht nach oben zu bringen bei Nicht-Erfolg halt ein Beweis für den Zement ist. Wenn man nicht gerade absteigt, dann wird es einem niemand ankreiden. Einen Verein wie uns im Mittelfeld der Liga zu halten ist ganz sicher keine Schande.

    Jetzt aber würde es gelten darauf aufzubauen, die nächste Entwicklung zu schaffen. Ich kann menschlich sogar verstehen, wenn er davor Respekt hat und das Scheitern fürchtet. Ob Gladbach wirklich so viel potenter als die Eintracht ist, ich habe meine Zweifel – daran kann es für mich nur bedingt liegen. Wenn er sich die weitere Entwicklung bei uns aber nicht zutraut, dann ist es wahrscheinlich für beide Seiten besser wenn er es klar benennt und dieser Herausforderung ausweicht.
    Klingt nach “Er will uns nicht, also rede ich ihn schlecht!” Mitnichten, ich finde ich es schade! Wir, wie auch er, hätten uns weiter entwickeln können, hätten aus meiner Sicht Erfolgsaussichten gehabt.

  433. Zitat: “Den nächsten Trainer schmeißen wir aber mal wieder selber raus.”

    Danke Partyschreck – erhellt meinen Tag!

  434. ZITAT:
    “@415 Uwe Bein
    Also, ganz ehrlich. Ich mag den Ruhrpott, sogar sehr – vor allen die Menschen dort, und das wenig bis gar nix aufpoliert ist. Ehrlich halt. Bin desöftern beruflich dort: Duisburg, Köln, Düsseldorf, nix ist mir fremd, bis auf – zugegebenermaßen Mönchengladbach (und leider auch Bochum). Meine Anmerkung war auch nur bezogen auf den Adi, ob er mit dem vollkommen anderem Ambiente zu Frankfurt (und erst recht was den Alpenraum anbelangt) zu recht kommen wird. Aber vielmehr als das Stadion und das Trainingsgelände sehen die heutigen Trainer ja eh net mehr. Aber, das neue Frankfurter Profi-Camp im Sommer wird der Adi sich ja jetzt entgehen lassen müssen! PP!”

    Kleiner Hinweis für die nächste Reise: Erzähl mal den Menschen in Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach, dass es bei Ihnen im Ruhrpott ja wirklich schön ist. Und danach läufst Du bitte durch Bockenheim und sagst den Leuten, wie gut es Dir bei Ihnen in Offenbach gefällt :-)

  435. ZITAT:
    “… Wir halten es daher für möglich, dass die aktuelle Berichterstattung aus Vereinskreisen der nun informierten Eintracht durchgestochen wurde. …”

    Halte ich gelinde gesagt für Blödsinn. Die Gerüchte sind ja schon älter, könne demnach ja nur von Gladbacher Seit lanciert worden sein.

  436. @Uwe Bein
    Der Punkt geht an Dich :-)

  437. @450
    Köln war halt schon immer tiefster Ruhrpott.
    Da passt so ein grundehrlicher Molocher aus der Zeche Neuss bei Düsseldorf auch hin.

  438. Die 8 Punkte, die für die CL höchstwahrscheinlich ausreichen, sollten doch auch mit all dieser Unruhe drin sein. 3 gegen Augsburg und Schalke, 1 gegen Mainz und Freiburg, Bonuspunkte gegen Gladbach und Leverkusen.

  439. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Wir halten es daher für möglich, dass die aktuelle Berichterstattung aus Vereinskreisen der nun informierten Eintracht durchgestochen wurde. …”

    Halte ich gelinde gesagt für Blödsinn. Die Gerüchte sind ja schon älter, könne demnach ja nur von Gladbacher Seit lanciert worden sein.”

    Habe genau diesen Satz 3x lesen müssen: Yep, scheint “Blödsinn”, da zumindest unser Verein wohl weniger als 0 Interesse daran haben dürfte, dass eben doch was dran war. Im Gegensatz zu BMG.

    Ein anderer Ösi hingegen scheint für Samstag wieder “eine Option” zu sein
    https://profis.eintracht.de/ne.....eck-132141

  440. Hihi, der kicker meint echt “Hütter kann Krise” und “Hütter kann Dreifachbelastung”
    https://www.kicker.de/huetter-.....50/artikel

    Adi steht damit kurz vor der Heiligsprechung.

  441. Meiner Erinnerung nach hat Hütter bei seiner Antritts-PK auf die sinngemäße Frage nach Skyline, Äppler und Fans geantwortet (genau bekomme ich das nicht mehr zusammen), daß er sehr froh sei, jetzt einen Job in der Bundesliga zu haben. Sprungbrett hatten wir doch gerade bei Nikovac, habe ich mir da gedacht.
    Wenn es dann mal nicht so gut läuft, fragt nicht Gladbach an sondern vielleicht noch Augsburg oder Bremen. Da ist so eine Gelegenheit doch willkommen um sich zu etablieren.

  442. Reutershahn wäre ärgerlich. Wenn denn wenigstens das Athletik-Team bleibt, das einen großen Anteil an der Fitness der Spieler und der relativ wenigen Verletzungen hat, dann freue ich mich.

    Ansonstennochmal:Manga wurde befördert. Er wird den Kader mitgestalten und bleibt. Stand jetzt….

  443. Und falls es am Samstag in die Hose geht und wir dem Adi vorzeitig den Laufpass geben müssen – Fritze ist für die restlichen Spiele leider net mehr zu haben! Ist der Skipper eigentlich frei? Der hat schon so manches in sicheren Gewässern schwimmende Schiff zum Kentern gebracht!

  444. Nun, es gab hier ja durchaus genug unzufriedene Leute mit dem Adi in der Hinrunde – oft spät bis kaum gewechselt usw. Der Umbruch wird sicher schwerer, aber es gibt auch andere hübsche Töchter.

    Der “beste” Trainer ist meiner Meinung eh im Breisgau, aber der funktioniert sicher nur dort… Was der mit wenig Geld jedes Jahr abliefert ist aller Ehren wert…

  445. “Die 8 Punkte, die für die CL höchstwahrscheinlich ausreichen, sollten doch auch mit all dieser Unruhe drin sein. 3 gegen Augsburg und Schalke, 1 gegen Mainz und Freiburg, Bonuspunkte gegen Gladbach und Leverkusen.”
    Ebbe, heut noch alle raus und U19 Trainer machen lassen.

  446. Frank Hellmann hat dann auch mal 2-3 Sätze
    https://www.sueddeutsche.de/sp.....=1.5263347

  447. 451: Daraus folge ich, dass Gladbach das Offenbach des Ruhrpotts Rheinlands ist. Passt.

  448. Wann de Aschberscher wohl präsentiert wird ?
    Erst dann gibts de neue Trainer.

  449. Menno, wieder kein Drobny?

  450. Doofmund und sogar Vizekusen werden aber wieder Oberwasser schöpfen !

  451. “Ich würde da schon ein zu unserer „vollen“ Zufriedenheit einfügen, das hätte er sich schon verdient bei allem Ärger ;-) “

    Das “vollen” oder gar “vollsten” habe ich natürlich in voller Absicht weggelassen. War ja auch nicht so ganz ernst gemeint :-).

    Meine Wertschätzung für Fredi und Adi sowie mein Verständnis dafür, dass sie auf dem Höhepunkt bei uns woanders neue Herausforderungen suchen, habe ich ja in den letzten Tagen schon hinreichend geäußert.

  452. Was ist denn ein ASCHBERSCHER oder noch besser gestern ein ARSCHEBESCHER?
    Meint ihr den Felix ? Dess iss enn A S C H E B E R S C H E R aus Aschebersch, net zu verwechsele mit Aschebescher!

  453. Danke NIddadler, gute Artikel
    ZITAT:
    “Frank Hellmann hat dann auch mal 2-3 Sätze
    https://www.sueddeutsche.de/sp.....=1.5263347

    Sollte doch nun ein Ansporn sein, den Hütters und Bobics zu zeigen, das man am Main sehr wohl nachhaltig arbeiten kann. Nach all den Marotten der vergangen Jahrzehnte. Alles Söldner und Nutten, würde gerne mal von den ach so gekränkten Fans (Abgang des Trainers, schon mal gehört?) vom neuen Drecksverein BMG hören wie sie das eigene Gebaren nun so finden. Fand BMG und den Eberl bisher sympathisch. Normalerweise denk ich nicht so, aber : von Herzen alles schlechte an den Niederrhein ! Good luck im conference cup, wenn überhaupt …

  454. ZITAT:
    “Und falls es am Samstag in die Hose geht und wir dem Adi vorzeitig den Laufpass geben müssen – Fritze ist für die restlichen Spiele leider net mehr zu haben!”

    Wird nicht passieren. Ebenso wenig wie damals mit Nikowatsch.

  455. NairobiAdler in HH

    Also FR und SZ schreiben koan RR. Die Mär von der Flucht vor dem Stinkstiefel kann also auch nicht als Rechtfertigung gelten.

  456. Cool down Schebbe :-)
    Was de Ralle jetzt schon aus de Leut macht :-)

  457. Der Anfang vom Übel: mit lame ducks erreichst du gar nix !
    Der 2.große Fehler nach unsinniger Verpflichtung vom Eberl war, Rose nicht sofort freizustellen.
    Und EINTRACHT hat es mit Bobic noch schlimmer als nachgemacht….
    Disziplin erzwingen…..warum und wozu ?
    Jetzt tanzten die Ratten auf schlingerndem Schiff.

  458. Der aschgraue Hausmeisterkittel neulich war ein Zeichen von Hütter. Am Ende des Tages.

  459. @467:

    Also Vizekusen hat gestern überragendes in Hoffenheim geleistet.
    Ganz ehrlich das war nicht besser als vor dem Trainerwechsel. Da muß schon viel passieren das die in Spur kommen.

    Bei Dortmund wird das zwar so sein, aber es liegt halt weiter an unserem Team zu liefern.

  460. Hat der Möller keinen Trainerschein für die BULI?

  461. @474: Gladbach war doch schon vor dem verkündeten Wechsel von Rose auf dem absteigenden Ast.

  462. Wenn die Spieler so weiterperformen (CL scheint zu motivieren), können sie die letzten Spiele auch mit einem Schimpansen an der Seitenlinie bestreiten.

  463. Da bricht Samstag nichts ein. Adi ist zwar ein guter Trainer, aber allerhöchstens für Jovic eine Vaterfigur. Alle anderen sind selbst Ich-AG genug, um das jetzt sauber durchzuziehen. Muss ja auch mal Vorteile haben, so ein Haufen Egos.

  464. Wenn der Adolf unbedingt an den Niederrhein will, dann muss man ihm in Frankfurt kein Denkmal mehr stellen.
    Gibt es am Samstag keinen Sieg in Gladbach, muß der Gute für mich auch nicht mehr in den Bus heim steigen.

  465. ZITAT:
    “Wenn die Spieler so weiterperformen (CL scheint zu motivieren), können sie die letzten Spiele auch mit einem Schimpansen an der Seitenlinie bestreiten.”

    Stepi steht nicht zur Verfügung.

  466. ZITAT:
    “Der Anfang vom Übel: mit lame ducks erreichst du gar nix !…”

    Du warst wohl 2018 noch kein Eintracht Fan? … Macht aber nix.

  467. Adi und Peinti fahren alleine zurück, die neue Behausung will besichtigt werden.

  468. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn die Spieler so weiterperformen (CL scheint zu motivieren), können sie die letzten Spiele auch mit einem Schimpansen an der Seitenlinie bestreiten.”

    Stepi steht nicht zur Verfügung.”

    Der war richtig gut :-))

  469. https://www.restprogramm.com/r.....undesliga/

    Dortmund hat noch Radkappen, Dosen und Pillen. Die muessen da auch erstmal die Punkte einfahren.

  470. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn die Spieler so weiterperformen (CL scheint zu motivieren), können sie die letzten Spiele auch mit einem Schimpansen an der Seitenlinie bestreiten.”

    Stepi steht nicht zur Verfügung.”

    Der war richtig gut :-))”

    Bei der Vorlage…

  471. Jetzt Nikowatsch in der damaligen Situation gleichzusetzen…..so blöd geht garnet.

  472. Man könnte auch die letzten Spieltage den Platz auf der Trainerbank unter den Fans verlosen. So wie damals 2002 von und bei Union der Manfred Adelmann, genannt “Adi”…

  473. Noch blöder finde ich ja, Leute die einen guten Job machen sofort zu entlassen, ohne jeglichen Ersatz zu haben. Nur weil ein paar Vollexperten sich was zurecht phantasieren… Wie heißt es hier so schön. Das bin aber nur ich.

  474. ZITAT:
    “Man könnte auch die letzten Spieltage den Platz auf der Trainerbank unter den Fans verlosen. So wie damals 2002 von und bei Union der Manfred Adelmann, genannt “Adi”…”

    Muss sich aber auch nackig mache :-)

  475. Hat der Möller keinen Trainerschein für die BULI?

    Steht nicht zur Verfügung, geht mit dem Bobic in die große Stadt und macht dort die dicken Kinder wieder fit.

  476. ZITAT:
    “Noch blöder finde ich ja, Leute die einen guten Job machen sofort zu entlassen, ohne jeglichen Ersatz zu haben. Nur weil ein paar Vollexperten sich was zurecht phantasieren… Wie heißt es hier so schön. Das bin aber nur ich.”

    Und ich.

  477. ZITAT:
    “Der Anfang vom Übel: mit lame ducks erreichst du gar nix !
    Der 2.große Fehler nach unsinniger Verpflichtung vom Eberl war, Rose nicht sofort freizustellen.
    Und EINTRACHT hat es mit Bobic noch schlimmer als nachgemacht….
    Disziplin erzwingen…..warum und wozu ?
    Jetzt tanzten die Ratten auf schlingerndem Schiff.”

    Sehe ich ja komplett anders, dass Hütter geht ist sicherlich kein Vorteil vor dem Ende. Aber ihn jetzt wutentbrannt zu feuern, würde alles noch schlimmer machen. Ohne Nachfolgeregelung wäre das total unproffessionell – schlechte “Impulskontrolle” seitens der Verantwortlichen sozusagen.
    Ich gehe auch davon aus, dass der Team und Trainer alles tun werden, den Vorsprung ins Ziel zu bringen. Das ist ja auch Teil dieser Professionalität und Karrierefokussierung, die vielen Fans aufstößt. Der Verein ist ein Karriere-Abschnittspartner, den man wechselt und bei dem man Projekte im eigenen Interesse gut zu Ende bringen will.
    Wenn die SGE jetzt abschmiert, schadet das Hütters ansehen – auch bei BMG, spätestens bei der ersten echten Krise wird das relevant.

    …den DFB Pokal haben wir auch mit einer “lame duck” geholt.

  478. Er hier wäre auch ein Kandidat für die Trainerbank zum Saisonabschluß gewesen…

    Leider viel zu früh von uns gegangen.

    https://www.youtube.com/watch?.....11;tIbCdvI

  479. Erhalten wir für Peintinger eigentlich auch eine Ablöse?

  480. 1€, wie beim Robert.

  481. Franck, mein Schatz, die Nummer (500) hast du gut gemacht!

  482. Prima Franck, nur so geht’s

  483. Philadelphia Eagle

    Wer eine halbe Stunde Zeit fuer Christopher Michel (Huetter, Neuer Sportorstand, Neuer Trainer, BMG) hat.
    https://www.youtube.com/watch?.....NSxQl6luvk

  484. ZItat Hr:
    “Allerdings sollten sich die Fans schon mal den 13. April 2024 dick im Kalender anstreichen. Man weiß ja nicht, welcher Eintracht-Trainer der Zukunft dann wieder irgendwohin wechseln wird.”

    Das ist ein Samstag. Da machen wir die 2. Meisterschaft der Vereinsgeschichte klar. ;o)

  485. @502

    Und Swa, wird er es ?
    Du scheinst ja eine ” Nasen” für soetwas zu haben ?

  486. OT
    #NoCovid zu Covid, den aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung und was ein Jojo-Lockdown für die Gesellschaft und das politische System bedeuten würde – wen’s interessiert:
    https://www.t-online.de/nachri.....oetig.html

  487. Schebbe, net die 502 vom SWA anklicken:-)

  488. Ich bin ja Romantiker und manchmal ein wenig naiv.
    Wenn der Fredi Eier und Anstand hätte, könnte er sich mit dem AR und BCC darauf verständigen, erst nächste Saison oder evtl zum 01.01.2022 nach Berlin zu gehen.
    Das hätte Klasse!
    Dann könnte er hier den Übergang moderieren und zum Dank dürfte er ablösefrei gehen…
    Träum…

  489. ZITAT:
    “https://sport.sky.de/fussball/artikel/eintracht-frankfurt-news-sky-info-sge-will-ralf-rangnick-holen/12274508/34414”

    das wäre eine logische wahl. nicht schlecht.

  490. ZITAT:
    “Schebbe, net die 502 vom SWA anklicken:-)”

    Hab noch Vomex

  491. Währenddessen versteht wohl auch der Nachbar den Adi nicht so ganz
    https://mobile.twitter.com/The.....5500838916

  492. ZITAT:
    “Ich bin ja Romantiker und manchmal ein wenig naiv.
    Wenn der Fredi Eier und Anstand hätte, könnte er sich mit dem AR und BCC darauf verständigen, erst nächste Saison oder evtl zum 01.01.2022 nach Berlin zu gehen.
    Das hätte Klasse!
    Dann könnte er hier den Übergang moderieren und zum Dank dürfte er ablösefrei gehen…
    Träum…”

    Auf gar keinen Fall. Der soll sich verpissen (sorry für die Wortwahl aber langsam reicht es). Wir werden schon einen finden der hier arbeiten mag.

  493. ZITAT:
    “#NoCovid zu Covid […] wen’s interessiert”

    Jim, schön, dass du uns mit diesen alltäglichen Dingen Zerstreuung verschaffen willst.
    ;)

  494. @509
    Hier, Dokter, zur Romantik gehörn auch die miese Gefühle!

  495. Wenn der Rangnick doch nur nicht so ein Unsympath mit RB Vergangenheit wäre. Es könnte ein smarter move sein. Kompetenz, Erfahrung, Spielphilosophie. Dazu noch sofort verfügbar. Ersetzt Trainer und Sportvorstand und wir kassieren nebenbei noch 10 Millionen für die beiden. Es könnte perfekt passen, wenn es nicht Rangnick wäre.

  496. Der Sky Artikel macht mir ja ein bisschen Angst… dass danach klingt danach, dass man sich erst jetzt ernsthaft um Rangnick bemühen würde. Das würde bedeuten, dass man entweder bis jetzt noch gar nix konkretes gemacht hat oder eben doch an den Absagen durch die bisherigen Kandidaten was dran war… am Ende des Tages wird es noch ein Hamburger Erfolgsduo Boldt-Hecking

  497. Rangnick ist der größte Fehler der Eintracht, seit Osram-Jupp, wenn es dann so kommen sollte.
    Schaut es Euch gut an! Dem Ben Manga könnt ihr dann jetzt schon die werthaltige Uhr für den Abschied kaufen und mit der Schubkarre zusammen mit dem Fredi nach Berlin schieben.

    Ohms, Holzer, Investmentbanker mit großer Kompetenz!

  498. ZITAT:
    “Dann könnte er hier den Übergang moderieren …”

    In etwa so gut, wie er hier Adis Abgang moderiert hat?

  499. @512
    Oh, den Robert gibt es ja doch noch.
    :-))

  500. falls Rangnick kommt, bekommen wir ja vielleicht auch wieder das aktuelle Passwort der rot-bullschen Scouting-Datenbank.

  501. Urrgh, ist mir schlecht: Das Zentralorgan feiert Eberl, die dicke Kröte, ab :
    https://www.kicker.de/huetter-.....50/artikel
    Am Samstag 15:30 bitte als druff, als druff.

  502. @sgevolker
    Wieviele Sympathie-Punkte bringt ne Deutsche Meisterschaft?
    Ich frage für eine Person des öffentlichen Lebens.

  503. ZITAT:
    “@sgevolker
    Wieviele Sympathie-Punkte bringt ne Deutsche Meisterschaft?
    Ich frage für eine Person des öffentlichen Lebens.”

    Bei mir? Vermutlich unendlich viele. Dafür würde ich tatsächlich einige Prinzipien aufgeben.
    Ich bin schwach ;-)

  504. “Es könnte perfekt passen, wenn es nicht Rangnick wäre.”

    ernsthaft, darf ich fragen warum? wir sollten uns endlich davon lösen, den gut zu finden, dessen nase uns passt, sondern vielleicht den, der eintracht frankfurt helfen kann. und da fällt mir im moment niemand besseres ein als rangnick. perfekt. der hat ein netzwerk, der hat wissen, der hat – und jetzt kommts: frei! er hat zeit, sich jetzt schon um ein neues team zu kümmern, im gegensatz zu jemandem, der irgendwo beschäftigt ist.

    sympathie? druff geschissen. er muss nicht mir passen, er muss der eintracht passen. die sympathen kovac, bobic und hütter haben uns alle vor den koffer einen haufen gemacht, ohne an die zukunft der sge zu denken. es geht nicht um uns fans – es geht um den klub. sollten wir mal akzeptieren.

    ende ansage.

  505. @ 504 Philadelphia Eagle

    Danke für den link. MIchel legt den Finger ME in die Wunde: “Der Aufsichtsrat hat nicht geliefert.” Erst hat er Bobics Wechselwunsch nicht ernst genommen, dann hat man einen zeitraubenden Ablösepoker begonnen, anstatt absolute Priorität darauf zu legen, dass kein Führungsvakuum entsteht. Als das Vakuum länger und länger bestand, konnte man den Versuichen, den Trainer abzuwerben, dann nichts entgegensetzen.

    Wenn es nun tatsächlich Rangnick wird, dann nicht, weil da irgendwein Plan dahintersteckt, sondern nur, weil wir verzweifelt jemanden suchen, der den Job macht und Rangnick seit langem verzweifelt einen Job sucht.

  506. Ich muss allerdings sagen, wenn selbst der Armin Reutershahn geht, verdichten sich die Anzeichen, dass sich eine ziemlich …. Entscheidung bei der Eintracht anbahnt. Nachdem man anscheinend zeitnah niemanden gefunden hat, kam wohl der vorbei, der im Moment dringend einen Job sucht. DFB wollte nicht, Schlacke 06 hat ihm auch nicht das geboten, was er wollte. Jetzt ist er doch noch fündig geworden, in Frankfurt ist die Verzweiflung eben am größten!
    Gott bewahre, aber es könnte echt der GAU kommen.

  507. Nicht verkehrt, was Karsten da schreibt.

  508. Karsten, Schwätzer!

  509. laut Bild hat Hütter keine Ausstiegsklausel bei Borussia

  510. ZITAT:
    “… wir sollten uns endlich davon lösen, den gut zu finden, dessen nase uns passt, …”

    Einverstanden.
    Schließt aber definitiv den größten Unsympathen im BuLi-Umfeld ausdrücklich + definitiv aus!
    #Willischnet

  511. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Die 8 Punkte, die für die CL höchstwahrscheinlich ausreichen, sollten doch auch mit all dieser Unruhe drin sein. 3 gegen Augsburg und Schalke, 1 gegen Mainz und Freiburg, Bonuspunkte gegen Gladbach und Leverkusen.”

    Gegen MG müssen sie jetzt im Prinzip gewinnen, sonst steht Hütter doch als Verräter da. LEV, Augsburg und Schalke sind dann eh Kanonenfutter. Damit ist die CL klar. Da kann man den Mainzern auch drei Punkte gegen den Abstieg schenken, die haben noch irgend etwas bei uns gut. Und wenn am Ende alles so weit ist, verliert man noch gemütlich gegen Bielefeld und schickt Fredi in die zweite Liga.

  512. Ich mag den Rangnick auch net, weil er uns damals hängen gelassen hat und er für RB steht.
    Aber:
    Ich will Erfolg für die SGE und den könnte er liefern.
    Es bleibt spannend.

  513. Schon merkwürdig das einige hier denken ein Sportvorstand oder ein Trainer ist Eintracht Fan wenn er hier arbeitet.

    Bobic und Hütter haben hier gute Arbeit geleistet, Werte geschaffen und nicht vernichtet. Hütter geht dann auch noch vertragsgemäß. Die Sache mit Bobic ist etwas merkwürdig, aber ok.

  514. Ich schätze, Rangnicks Ego kann Manager faszinieren und Spieler und Staff verscheuchen. Er ist vermutlich auch clever genug, den Demütigen, Bescheidenen zu geben, bis man ihn von der Kette lässt und dann muss es Eintracht Rangnick werden. Aber die fr schreibt ja, dass er nicht kommt.

  515. Guter Plan, Günni! Und wir holen Mourinho. Ohne Ausstiegsklausel. Yeah!

  516. Der Jogi wird doch frei, fällt mir gerade ein :)…

  517. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die 8 Punkte, die für die CL höchstwahrscheinlich ausreichen, sollten doch auch mit all dieser Unruhe drin sein. 3 gegen Augsburg und Schalke, 1 gegen Mainz und Freiburg, Bonuspunkte gegen Gladbach und Leverkusen.”

    Gegen MG müssen sie jetzt im Prinzip gewinnen, sonst steht Hütter doch als Verräter da. LEV, Augsburg und Schalke sind dann eh Kanonenfutter. Damit ist die CL klar. Da kann man den Mainzern auch drei Punkte gegen den Abstieg schenken, die haben noch irgend etwas bei uns gut. Und wenn am Ende alles so weit ist, verliert man noch gemütlich gegen Bielefeld und schickt Fredi in die zweite Liga.”

    Nicht zu vergessen, wenn sich unsere Jungs von Hütter verarscht fühlen, werden sie seinen neuen Club auf jeden Fall weit weg von der EL ballern wollen.

  518. Philadelphia Eagle

    Hat die FR vielleicht gemeint, dass Rangnick sagte: “ich bleibe” (wo auch immer er gerade ist) ?

  519. Quatsch, Günni. Der Falke war’s. (533)

  520. Rasender Falkenmayer

    Ich gestehe ja, dass Rangnick seit Wochen mein Favorit ist. Nur Doppelrolle sehe ich nicht. Zusätzlich ein Trainer wäre gut.
    Alonso.

  521. Ich hätte übrigens auch kein Problem mit Rangnick. Ich fand auch Ohms nicht sympathisch, aber der Fußball war geil. Außerdem halte ich ihn, anders als oft behauptet, keinesfalls für einen Vertreter des Kommerz’. Er ist einfach ein totaler Fußball-Nerd, der mit allen Mitteln das perfekte Spiel erreichen will. Dafür ist er sicherlich auch bereit, sich mit jedem zu verbünden, der ihm dabei hilft. Aber an erster Stelle steht für ihn der Fußball und nicht der Kommerz.

  522. ZITAT:
    “Karsten, Schwätzer!”

    okay, das ist ein argument.

  523. Ich glaub des ja nach wie vor net, des mim Rangnick.

  524. Philadelphia Eagle

    @RF 533

    ZITAT:
    “ZITAT:
    Und wenn am Ende alles so weit ist, verliert man noch gemütlich gegen Bielefeld und schickt Fredi in die zweite Liga.”

    Ich weiss nicht, wer noch so alles gegen Bielefeld verliert (hoffentlich einige), aber wir zumindest nicht mehr nach dem 1:5 (remember, Luka ausm Stand ?)

  525. ZITAT:
    “Ich mag den Rangnick auch net, weil er uns damals hängen gelassen hat und er für RB steht.”

    uns hängen lassen und rb vergangenheit. warte…

  526. ZITAT:
    “Es könnte perfekt passen, wenn es nicht Rangnick wäre.”

    ernsthaft, darf ich fragen warum? wir sollten uns endlich davon lösen, den gut zu finden, dessen nase uns passt, sondern vielleicht den, der eintracht frankfurt helfen kann. und da fällt mir im moment niemand besseres ein als rangnick. perfekt. der hat ein netzwerk, der hat wissen, der hat – und jetzt kommts: frei! er hat zeit, sich jetzt schon um ein neues team zu kümmern, im gegensatz zu jemandem, der irgendwo beschäftigt ist.

    sympathie? druff geschissen. er muss nicht mir passen, er muss der eintracht passen. die sympathen kovac, bobic und hütter haben uns alle vor den koffer einen haufen gemacht, ohne an die zukunft der sge zu denken. es geht nicht um uns fans – es geht um den klub. sollten wir mal akzeptieren.

    ende ansage.”

    Gehe ich zu 100% mit. Wir brauchen Kompetenz, Erfahrung, Netzwerk und jemand mit einem klaren Konzept. Rangnick wäre dazu m.E. der perfekte Mann.

  527. ZITAT:
    “Karsten, Schwätzer!”

    Große Worte in kleiner Schrift.

  528. Ich tue mich wirklich schwer mit Rangnick. Nicht unbedingt ein Sympathieträger. Aber die Erfolge, die Mannschaften mit seiner Mitwirkung erzielt haben sind schon beeindruckend. Und er war übrigens sieben Jahre bei RB. Das schaffst du nicht wenn du ein egozentrischer Einzelgänger bist.

  529. ZITAT:
    “Wenn der Rangnick doch nur nicht so ein Unsympath mit RB Vergangenheit wäre. Es könnte ein smarter move sein. Kompetenz, Erfahrung, Spielphilosophie. Dazu noch sofort verfügbar. Ersetzt Trainer und Sportvorstand und wir kassieren nebenbei noch 10 Millionen für die beiden. Es könnte perfekt passen, wenn es nicht Rangnick wäre.”

    Man kann ja auch menschlich reifen. Hauptsache, er vergrault uns nicht die Stars wie weiland Heynckes.

  530. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich mag den Rangnick auch net, weil er uns damals hängen gelassen hat und er für RB steht.”

    uns hängen lassen und rb vergangenheit. warte…”

    :-)
    Jetzt brauch ich den Hütter auch net mehr.

  531. Wer uns am Ende der Saison von den Spielern verlässt entscheidet wohl der Sport Vorstand. Falls Rangnick das wird, wird er dem Trainer Rangnick wohl keine Kappenmannschaft hinstellen.

  532. Kann der RR mit dem Jogi? Ich frage für einen Freund

  533. ZITAT:
    “Ich mag den Rangnick auch net, weil er uns damals hängen gelassen hat “

    Es gibt wohl kaum einen, der Rangnick mag, wahrscheinlich mag er sich selbst auch nicht.

    Aber “hängen” gelassen hatte er uns nicht. Es waren ganz normale vorvertragliche Verhandlungen und an deren Ende sagte er halt “Nein”. Völlig normal, kommt im täglichen Leben ständig vor, dass sich Verhandlungspartner nicht einigen.

    Außerdem hat er uns damit Fritze *polier* beschert.

  534. ZITAT:
    “Nicht verkehrt, was Karsten da schreibt.”

    Trifft’s allemal, ob’s gefällt oder nicht. Jedenfalls nicht der intellektuellen Universalverschnarchung geschuldet, wie so mancher Post.

  535. Irgendwie passen die Infos mit Rangnick nicht. Laut Fr war man doch in Gesprächen mit dem Sportvorstand schon sehr weit (es war dabei laut Info nicht Rangnick) und jetzt meint Sky, man wolle sich in den nächsten Tagen zusammensetzen. Also entweder hat Kandidat A abgesagt oder Rangnick hat plötzlich seine Meinung geändert, woraufhin die SGE eingeschwenkt ist.. Oder Rangnick ist halt Blödsinn.

  536. Es gibt sicher eine Menge mehr Interessante Trainer und Manager auf dem Markt, der ja noch nicht einmal gestartet hat.
    Ein Ralf Rangnick steht für alles für das das Frankfurter Umfeld und der bisherige Frankfurter Weg nicht stand…Kommerz auf Teufel komm raus, Plastikklubs und Abschied vom Fussball wie er gelebt wird.
    Er steht für Hoffenheim und Red Bul,l das reicht mir um ihn abzulehnen…zudem hatte er seine Frankfurt Chance, die hat er vertan…Pech.

  537. Fredi Bobic war jetzt auch nicht immer Sympathisch. Er war überaus erfolgreich und ehrgeizig. Richtig Symphatisch war er mir z.B. auch net grad.

  538. Mal ganz ehrlich. Wir waren doch bisher für Rangnick absolut unattraktiv.

  539. 18.00 freies Sky, gibts ne Sendung zum Hütter Wechsel angeblich beleuchtet man auch den aktuellen Stand bei der Eintracht.

  540. ZITAT:
    “Ich schätze, Rangnicks Ego kann Manager faszinieren und Spieler und Staff verscheuchen. …”

    Und genau davor hab ich Schiss. Sollte (!) das zutreffen, hätte die Kombi Trainer&Sportvorstand das Potential, quasi bei 0 “anfangen” zu wollen und nach eigenen Maßstäben neu aufzubauen. Ich kann mich allerdings an keine größeren Stories * über erschendwas-an-X-bei-RB, Dorfverein, Schlacke, Hanoi erinnern, in denen
    Teamgeist, Fans, Umfeld durch diese Personalie als positiv beeinflusst hervorgehoben wurden. Überall(!) war von Investition/Kohle/Geld die Rede.
    *zum Nachlesen
    https://www.transfermarkt.de/r.....rainer/196

  541. ZITAT:
    “Es könnte perfekt passen, wenn es nicht Rangnick wäre.”

    ernsthaft, darf ich fragen warum? “

    Natürlich darfst Du fragen :-)

    Zunächst mal gebe ich Dir recht, dass es nicht nur nach Sympathie gehen sollte. Gerade in diesem Business.
    Auf der anderen Seite teile ich die Befürchtungen das Rangnick nicht gerade ein Teamplayer ist und ich befürchte auch das er die derzeit herrschende Geschlossenheit in der Mannschaft und im Verein gehörig durcheinander wirbeln wird. Am Schluss könnte der viel Geld verbraten und verbrannte Erde hinterlassen. Muss natürlich auch nicht so kommen. In meinen Augen ein großes Risiko was man nicht unbedingt gehen muss. Vom zu erwarteten Widerstand aus der Fanszene ganz abgesehen. Darauf sollte man als Eintracht auch Rücksicht nehmen. Denn diese Fanszene macht uns auch ein Stück weit aus.

  542. Der Ralle hat ein brillantes Netzwerk, er ist so begehrt, dass wir Glück haben, dass er gerade Zeit hat, sich mit dem Herrn Holzer kurz zu treffen, ist echt sympathisch, Empathie ist für ihn kein Fremdwort, ein echter Teamplayer, der Kompetenzen und Aufgaben teilen kann, den seine Mitarbeiter im höchsten Maße schätzen und lieben. Jesus Rangnick ist des Beste was dem Club passieren kann.

  543. ZITAT:
    “Irgendwie passen die Infos mit Rangnick nicht. Laut Fr war man doch in Gesprächen mit dem Sportvorstand schon sehr weit (es war dabei laut Info nicht Rangnick) und jetzt meint Sky, man wolle sich in den nächsten Tagen zusammensetzen. Also entweder hat Kandidat A abgesagt oder Rangnick hat plötzlich seine Meinung geändert, woraufhin die SGE eingeschwenkt ist.. Oder Rangnick ist halt Blödsinn.”

    Oder die Fr liegt einfach falsch

  544. ZITAT:
    “laut Bild hat Hütter keine Ausstiegsklausel bei Borussia”

    Bedeutet, Eberl verhandelt dann mit Dortmund im Falle eines Falles die Ablöse.

    So, wie Fredi mit uns.

  545. ZITAT:
    “… Rangnick wäre dazu m.E. der perfekte Mann.”

    Wenigstens der Mann, dessen Namen hier alle unfallfrei aussprechen können, da bekannt. … Ich schätze in Europa gibt es bestimmt noch mehrere passende Kandidaten. Das wäre zumindest mein Wunsch…

  546. volker, bobic war auch kein teamplayer. der hat vom masseur über den stadionsprecher bis zum fotograf alles ausgewechselt und seine eigenen leute installiert. und? juckt mich persönlich null. mir ist egal, wer die waden knetet.

  547. So. Ich trink mir den Rangnick jetzt schön. Hilft ja alles nix. Prost.

  548. RF, Dein Szenario für die letzten 6 Spiele ist legendärisch, +1
    Und den Rangnick finde ich persönlich unsympathisch, aber das dachte ich ich von Bobic, bevor er hier gearbeitet hat, auch.
    Vielleicht schlägt der Rangnick ja hier ähnlich ein.
    Ein absoluter Fachmann ist er ja, Kontakte hat er sicher auch.
    Wenn er als erste Amtshandlung dafür sorgt, dass Luka noch ein Jahr (oder gerne auch länger) hier bleibt, hat er meinen Segen.
    Ich frage mich nur, warum das Mutterschiff sicher ist, dass er es nicht wird.

  549. “Es gibt keinen besseren als Rangnick…. im ersten Jahr macht er beides und nächstes Jahr kommt Marsch dazu… “

    Prost

  550. ZITAT:
    “laut Bild hat Hütter keine Ausstiegsklausel bei Borussia”

    Die braucht er auch nicht, wenn er nach 4 Monaten entlassen wird.

  551. Der Adi würde den Rangnick hinbekommen. Ganz sicher.

  552. ZITAT:
    “volker, bobic war auch kein teamplayer. der hat vom masseur über den stadionsprecher bis zum fotograf alles ausgewechselt und seine eigenen leute installiert. und? juckt mich persönlich null. mir ist egal, wer die waden knetet.”

    Passt!

  553. ZITAT:
    “volker, bobic war auch kein teamplayer. der hat vom masseur über den stadionsprecher bis zum fotograf alles ausgewechselt und seine eigenen leute installiert. und? juckt mich persönlich null. mir ist egal, wer die waden knetet.”

    Führt aber durchaus dann dazu, dass uns jetzt gleich die ganze Führungsmannschaft verlässt. Ist natürlich nicht nur Bobic’s schuld, aber so ganz unschuldig ist er jetzt auch nicht daran. Ich sage ja gar nicht, dass es nicht klappen kann, ich gebe nur zu bedenken das es ähnlich gute Lösungen geben könnte die besser passen.

  554. Rangnick. Nun, das garantierte uns wenigstens weitere weinerliche “geliebte SGE, warum bist du mir nur so gleichgültig geworden ” Pamphlete, die von den Jungs hier regelmäßig abgefeiert werden.

  555. logisch könnten auch andere passen. wenn man glück hat, sind die auch noch menschlich ok. nehme ich gerne. ich mag den ralle auch nicht. aber wenn er helfen kann… soll er doch

  556. ZITAT:
    “… Da kann man den Mainzern auch drei Punkte gegen den Abstieg schenken, die haben noch irgend etwas bei uns gut. ….”

    Haben wir denen nicht letzte Saison schon den Arsch gerettet?

  557. ZITAT:
    “So. Ich trink mir den Rangnick jetzt schön. Hilft ja alles nix. Prost.”

    Vielleicht sollte ich vor einer eventuellen Bestätigung nochmal Getränke holen – könnte sonst eng werden, weils dazu verdammt viel brauchen würde.

  558. Sky oder FR wer hat recht

    Ich setzte 2 Cent auf die FR

  559. @496; Wenn ich von Bobic schreibe, liest du Hütter, na prima….

  560. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So. Ich trink mir den Rangnick jetzt schön. Hilft ja alles nix. Prost.”

    Vielleicht sollte ich vor einer eventuellen Bestätigung nochmal Getränke holen – könnte sonst eng werden, weils dazu verdammt viel brauchen würde.”

    Bin auch gerade mit dem Bulli auf dem Weg zur Metro ….

  561. ZITAT:
    “Es gibt sicher eine Menge mehr Interessante Trainer und Manager auf dem Markt, der ja noch nicht einmal gestartet hat.”

    Ja? Mir fallen nicht viele ein. Nenn doch mal ein paar.

  562. ZITAT:
    “Rangnick. Nun, das garantierte uns wenigstens weitere weinerliche “geliebte SGE, warum bist du mir nur so gleichgültig geworden ” Pamphlete, die von den Jungs hier regelmäßig abgefeiert werden.”

    Böse aber gut.

  563. ZITAT:
    “https://twitter.com/starcaztle/status/1381995797101826055?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet”

    und Bild schreibt zeitlgleich morgen erstes Treffen mit Rangnick Sky bestätigt dies.

  564. ZITAT:
    “ZITAT:
    “laut Bild hat Hütter keine Ausstiegsklausel bei Borussia”

    Bedeutet, Eberl verhandelt dann mit Dortmund im Falle eines Falles die Ablöse.

    So, wie Fredi mit uns.”

    Ich seh’s so: Eberl kann sich damit brüsten, einen Trainer ohne Ausstiegsklausel verpflichtet zu haben. Wenn dann in zwei Jahren die nächstgrößere Option für Hütter kommt, sagt der “Ich ziehe die Option auf eine dritte Saison bei Gladbach nicht.” und geht ohne Ablöse.

  565. Donnerstag erstes Treffen. Na hoffen wir mal, dass das so gut läuft wie auf Schlacke! :-)

  566. Zitat:

    “Rangnicks Medienbeauftragter sagte allerdings auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur, dass es bisher keine Kontaktaufnahme von Seiten der Frankfurter gegeben habe.”

  567. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “https://twitter.com/starcaztle/status/1381995797101826055?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet”

    Celo und Abdi nehme ich sofort.

  568. Hellmann Stadionsprecher. Da gehts doch schon los.

  569. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Die Diva lebt.

  570. zunächst einmal möchte ich sagen das es sich bei MG um einen absolutern Topverein handelt……….

  571. Wir könnten jetzt aber wirklich jemanden gebrauchen, dessen Name schon eine gewisse Autorität ausstrahlt.

  572. Rasender Falkenmayer

    Jetzt wo der Fritze vvom Markt ist, gibt es eh keinen seriösen Kandidten als Interimstrainer mehr. Wir müssen also mit Hütter die Saison zu Ende spielen.

  573. ZITAT:
    “ZITAT:
    “https://twitter.com/starcaztle/status/1381995797101826055?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet”

    und Bild schreibt zeitlgleich morgen erstes Treffen mit Rangnick Sky bestätigt dies.”

    Sky und B**D im Gleichschritt? Was ein Zufall.

  574. ZITAT:
    “… Axel Hellmann verfügt als langjähriges Vorstandsmitglied insbesondere mit den Zuständigkeiten in den Bereichen Kommunikation und Strategie über die herausragenden Eigenschaften für diese Aufgaben. Ich begrüße deshalb ausdrücklich den Beschluss des Vorstands.“
    Aussage Holzer (Link in [588]

    Strategie als Aufgabe von Hellmann? Schließt das nicht die Personalie Rangnick aus? Irritiert ich bin.

  575. ZITAT:
    “laut Bild hat Hütter keine Ausstiegsklausel bei Borussia”

    Braucht er nicht. Er hat ja nur 2 Jahre Vertrag mit Option auf ein drittes Jahr.

  576. #600 das eine ist sportliche und das andere Unternehmensstrategie.

  577. Dann halt die SPD ihren Prof. Lauti und wir unseren Prof. Ralle.
    Auf Genossen, wir zeigen Euch, wie CL geht.

  578. Es gibt in diesem modernen Fußball für mich kaum ein beständiges Feindbild als Ralle. Ich will das einfach nicht glauben, dass der hier ankommt. Es ist für mich unvorstellbar.

  579. ZITAT:
    “#600 das eine ist sportliche und das andere Unternehmensstrategie.”

    Ja.
    Allerdings haben und hatten sportliche Entscheidungen bei Einkauf/Verkauf immer auch unternehmerische Folgen. Umgekehrt genauso. Fußball-AG. Unternehmenszweck.

  580. ZITAT:
    “Hellmann –> Vorstandssprecher
    https://klub.eintracht.de/news.....mmt-132153

    Erstmal nur konsequent. Wenn Bobic weiterhin irgendwelche Entscheidungen verkündet wäre es auch skurril.

  581. Gestehen wir dem Ralle doch analog den hiesigen Blogexperten eine gewisse Altersweisheit zu.
    Net, dass nachher noch der Laschet hier auf der Matte steht

  582. Witzig – wir kommen in die unheilige / alles zerstörende Championsleague und vollstrecken den Frevel mit wem: Der Edelnutte Rangnick.
    Wenn wir jetzt ganz ganz leise sind … hören wir den Heribert hysterisch lachen.

  583. Der Ralle wäre für mich auch pnicht 1. Wahl, aber Angst dass er es nicht gut macht hätte ich weniger als bei manchem Anderen.

  584. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Witzig – wir kommen in die unheilige / alles zerstörende Championsleague und vollstrecken den Frevel mit wem: Der Edelnutte Rangnick.
    Wenn wir jetzt ganz ganz leise sind … hören wir den Heribert hysterisch lachen.”

    Da hat die Nachrichtenlage ja direkt was gutes

  585. Beständiges Feindbild im Fussball? Kommt ernsthaft Kohfeldt?

  586. Das dies ein Kennenlern Gespräch mit Rangnick sein soll, glaube ich nicht. Ich denke, dass die schon sehr weit sind

  587. Einziges beständiges Feindbild ist für mich Osram.

  588. Das dies ein Kennenlern Gespräch mit Rangnick sein soll, glaube ich nicht. Ich denke, dass die schon sehr weit sind.

  589. Seit Bruchhagens Renteneintritt und Veh`s Fastabstieg hat man mit unverbrauchten Leuten Supererfolg gehabt. Wenn jetzt aus Panik ein Rangnick geholt wird, das wäre Rückschritt auf allen Ebenen.
    Dann bitte lieber mit eigenen Leuten aus der zweiten Reihe Interimslösungen.

  590. Im FR-Artikel haben sie das “Freilich:Er wird es nicht” gestrichen.

  591. ZITAT:
    “Sky oder FR wer hat recht

    Ich setzte 2 Cent auf die FR”

    Ich glaub nur noch der Bild!

  592. Rangnick. Meine Fresse. Die ham se wohl nicht mehr alle beisammen.

    Was hab ich laut gelacht, als der Pioli mit Ibrahimovic bei Milan auf einmal Erfolg hatte und Ralle blöd da stand. Und jetzt soll Ralle bei uns vor der Tür stehen? Bloss net.

  593. Loide, das Fussballgeschäft vor Allem mit Champions League ist ein eiskalter, harter Kotzbrocken, Ralle auch – passt doch. Ein guter Chef will nicht geliebt sondern respektiert werden.
    Wir sind doch hier nicht bei den Liegeradfahrern.;)

  594. So geht eitel Sonnenschein:
    “Ansonsten hatte das Trainerteam in der ersten von bis einschließlich Freitag vier Einheiten bei 20 Feldspielern und drei Torhütern die freie Auswahl. Einsatzzeiten kamen dadurch ebenso wenig zu kurz wie die ungebrochene Spielfreude. Endstand übrigens 5:5, Jovic netzte im entscheidenden Elfmeterschießen abgebrüht per Panenka-Heber. Leichtigkeit und Kaltschnäuzigkeit in einer Bewegung. Gladbach kann kommen.”

    https://profis.eintracht.de/ne.....ck-132141/

    Ralle, komm an meine Brust und lass Dich drücken, alter Schwede! Oder so ähnlich ….

  595. ZITAT:
    “Im FR-Artikel haben sie das “Freilich:Er wird es nicht” gestrichen.”

    Upps. Falschen FR-Artikel angeklickt. Wahrscheinlich haben die Herren Journalisten dort Wetten laufen…

  596. Allein der Name sorgt hier für Bewegung. Wie da erst wohl die Spoeler Rennen?

  597. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die 8 Punkte, die für die CL höchstwahrscheinlich ausreichen, sollten doch auch mit all dieser Unruhe drin sein. 3 gegen Augsburg und Schalke, 1 gegen Mainz und Freiburg, Bonuspunkte gegen Gladbach und Leverkusen.”

    Gegen MG müssen sie jetzt im Prinzip gewinnen, sonst steht Hütter doch als Verräter da. LEV, Augsburg und Schalke sind dann eh Kanonenfutter. Damit ist die CL klar. Da kann man den Mainzern auch drei Punkte gegen den Abstieg schenken, die haben noch irgend etwas bei uns gut. Und wenn am Ende alles so weit ist, verliert man noch gemütlich gegen Bielefeld und schickt Fredi in die zweite Liga.”

    Guter Plan!

  598. ZITAT:
    “Ggf gehe ich mit Hütter zu MG”

    Sorry Murmel. Dein Vertrag hat keine AK.

  599. “Und falls es am Samstag in die Hose geht”

    Kommt einer mit dem dritten Bein und führt die aus dem Denkgefängnis!

  600. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ggf gehe ich mit Hütter zu MG”

    Sorry Murmel. Dein Vertrag hat keine AK.”

    Zumindest steht nichts davon in der Bild.

  601. @626

    Bielefeld?

  602. Spätestens wenn Rasen-Ralle, nach dem warming-up realisiert, dass EF weder von einem senilen badischen – , noch von einem rechtspopulistischen österreichischen Milliardär gepampert wird, winkt er non-chalant ab, ich bin da ganz entspannt.
    Sollte dem nicht so sein, werte ich das als konkreten Beleg dafür, dass EF über glänzende Strukturen und güldene Perspektiven verfügen muss, sonst würde ja Plan A(bwinken) in Kraft treten …

  603. tja – fußball ist halt ein schmutziges geschäft. am ende des tages hat dann auch noch die bild recht gehabt.

  604. Man wird sich nicht nach aussen hin auf Rangnick festlegen wollen und dann klappt es warum auch immer doch nicht. Man wird sich so bedeckt halten wie nur möglich. Könnte auch deshalb sein, dass die FR schrieb, dass Rangnick kein Thema ist

  605. Gott sei Dank sind Geisterspiele. Malt euch mal das “…. unser Trainer heißt…” bei der Aufstellungsverkündung aus.

  606. ZITAT:
    “Mmhmm.
    https://www.hessenschau.de/spo.....k-100.html

    Mich würde ja brennend interessieren, wer Wunschkandidat Nr. 1 sein soll.

  607. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mmhmm.
    https://www.hessenschau.de/spo.....k-100.html

    Mich würde ja brennend interessieren, wer Wunschkandidat Nr. 1 sein soll.”

    Ach. Ach was ;-)

  608. Wunschkandidat Stand jetzt.

  609. ZITAT:
    “Rangnick. Meine Fresse. Die ham se wohl nicht mehr alle beisammen.

    Was hab ich laut gelacht, als der Pioli mit Ibrahimovic bei Milan auf einmal Erfolg hatte und Ralle blöd da stand. Und jetzt soll Ralle bei uns vor der Tür stehen? Bloss net.”

    Sympathisch ist er mir auch nicht. Aber ich vertraue da dem Team um Hellmann, genügend Eintracht-DNA zu bewahren. Gleichzeitig brauchen wir aber auch eine gewisse Sieger-Aura, um die sportliche Entwicklung weiterzugehen. Einem Favre, Baumgart, Bosz, Wagner fehlt das—Rangnick weniger.
    Mir hätte die Kombi Spycher und Hütter (mit Fernandes/Manga) auch am besten gefallen. Aber leider ist es kein Wunschkonzert.

  610. Wolle mer net lieber wieder gegen den Abstieg spielen, zur Not auch mit drei Beinen?! Das gab einem irgendwie mehr Planungssicherheit, und so!

  611. Das eürde schon alles sehr viel Sinn ergeben. SGE holt Rangnick, Hütter wollte net mit Rangnick und flüchtet nach Gladbach.

  612. Rangnick wäre ein echter Bruchhagen-Move. Ich befürchte, dass unsere Entscheidet gerade die Nerven verlieren…

  613. ZITAT:
    “Nicht verkehrt, was Karsten da schreibt.”

    Nicht nur nicht verkehrt sondern genau richtig.

  614. Ich bin ziemlich sicher, dass Adi nicht wegen Ralle nach Glattbach wechselt.

  615. Ich hoffe mal auf den Brennpunkt nach der Tagesschau.

    Thema: Lockdown in Hessen, die Eintracht holt Ralf Rangnick.

  616. ZITAT:
    “Ich mag den Rangnick auch net, weil er uns damals hängen gelassen hat und er für RB steht.

    Ich denke mal, dass Rangnicksche und Bruchhagensche Philosophie nicht kompatibel sind.

  617. Rangnick. Passt nicht zur Eintracht.

  618. Reutershahn auch weg!? Hamm wir die Pest an Bord?

  619. Rangnick ist ein genauso nach Erfolg strebender Mann wie es Bobic eben auch ist. Ein absoluter Fachmann ubd Fußballnerd. Bobic hat hier alles und jeden ausgetauscht, wie er es für richtig hielt. Kann bei Rangnick aber auch jedem anderen Sportvorstand auch passieren.

  620. Ich tippe ja auf Almstadt als Topfavorit.

  621. Wenn die wirklich erst diese Woche anfangen mit Kandidaten wirklich zu sprechen/verhandeln haben wir eine riesige Führungskrise.
    Das Bobic weg geht ist ja nicht ganz neu, ich hoffe, das die Presse da ausnahmsweise nix weiß, glaube es aber nicht, die wissen meistens eher Bescheid, als Verantwortliche, wie Hütter, Rose, Kovac gezeigt haben.

  622. ZITAT:
    “Rangnick. Passt nicht zur Eintracht.”

    Abwarten. Auch das Attribut CL-Kandidat hat man bislang nicht mit Frankfurt in Verbindung gebracht.

  623. ZITAT:
    “Seit Bruchhagens Renteneintritt und Veh`s Fastabstieg hat man mit unverbrauchten Leuten Supererfolg gehabt. Wenn jetzt aus Panik ein Rangnick geholt wird, das wäre Rückschritt auf allen Ebenen.
    Dann bitte lieber mit eigenen Leuten aus der zweiten Reihe Interimslösungen.”

    Jetzt ist es raus. Schur Trainer und Alex Meier als Co.

  624. ZITAT:
    “… Bobic hat hier alles und jeden ausgetauscht, wie er es für richtig hielt. …”

    Muss ich aber nicht im 5-Jahres-Rhythmus haben.

  625. Wir gehören mal wieder zum heißesten Scheiss in der Bundesliga und nutzen diese Chance, um Rangnick zu holen. Einen „has-been“, der verzweifelt versucht, noch einmal dazuzugehören… kotz.

  626. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Bobic hat hier alles und jeden ausgetauscht, wie er es für richtig hielt. …”

    Muss ich aber nicht im 5-Jahres-Rhythmus haben.”

    Wird sich in der heutigen Zeit aber schwer umgehen lassen. Da ist es auch egal, wer Sportvorstand wird.

  627. ZITAT:
    “Ich tippe ja auf Almstadt als Topfavorit.”

    Stimmt, der wurde ja schon vor 2 Wochen genannt. Brächte der auch einen Trainer mit?

  628. ZITAT:
    “Das Bobic weg geht ist ja nicht ganz neu, ich hoffe, das die Presse da ausnahmsweise nix weiß, glaube es aber nicht, die wissen meistens eher Bescheid, als Verantwortliche, wie Hütter, Rose, Kovac gezeigt haben.”

    Du hast aber schon mitbekommen, dass sowohl FR als auch FAZ geschrieben haben, dass man mit dem neuen Sportvorstand schon sehr weit sei?

  629. in Bild plus erklärt sich Hütter das es bei der Sky Sendung noch anders aussah, danach bestätigte sich das Bobic geht und er erhielt das Angebot von Eberl und kam ins Grübeln. Und ja es ärgert mich das er nicht gut aussieht sagt er….und man hätte ihm das wohl auch in den letzten Wochen angesehen.

    Bild schreibt er hatte ein Top Verhältnis zu Steubing aber überhaupt keinen Draht mit Holzer.

  630. @swa, auch wenn es die vier Buchstaben sind, freut mich, dass Du fleißig postest. Dann scheinst Du die Impfung ja soweit ganz gut vertragen zu haben.

  631. Ulm? Sooo verkehrt war das nicht. Nur die Alten erinnern sich.

  632. @659
    Vielleicht findet auch gerade ein Umdenken statt und bis vor kurzem war noch alles auf eine Kombo Mr.x/Adi Hütter ausgerichtet gewesen.
    Das es ja wohl offensichtlich zu einem Austausch zwischen Rangnick und der Eintracht gekommen ist und es ein Treffen geben soll deutet zumindestens eine alternative Lösung an.
    Die Frage ist nur ob man damit Holzer mit seinem Kandidaten brüskiert( indem die Rangnick Initiative von anderen Vereinsverantwortlichen angestoßen wurde), oder ob Herr Holzer diese andere Personalie zumindestens als Möglichkeit voll mitträgt.

  633. Ehrlich gesagt, ich hätte auch keinen guten Draht zu Holzer. Der Typ da gefällt mir auch nicht. Goldman Sachs, meine Fresse. Erinnert sich noch jemand an die Finanzkrise? Und dann noch dieser Kriegsgewinnler dazu. Da kommen mittlerweile ziemlich viele Leute dazu, die ich in meinem Ideal von Verein nicht haben möchte.

  634. Nicht das ich was gegen Rangnick hätte, aber mich würde mal seine Reputation interessieren.
    Irgendwie habe ich das nicht auf dem Schirm, was ihn zu einem Favoriten auf den Job macht.
    Wann saß er das letzte Mal auf der Trainer Bank?

  635. Hoffnungsvolles vom hr :

    „ Wie der hr-sport aus Eintracht-Kreisen erfahren hat, ist der 62-Jährige aber nicht der Top-Kandidat der Hessen. Wie zu hören ist, gibt es innerhalb des Vereins zudem Stimmen, die gegen eine Verpflichtung des Ex-Leipzig-Sportdirektors sind.“

    https://www.sportschau.de/regi.....ry100.html

  636. ZITAT:
    “Ehrlich gesagt, ich hätte auch keinen guten Draht zu Holzer. Der Typ da gefällt mir auch nicht. Goldman Sachs, meine Fresse. Erinnert sich noch jemand an die Finanzkrise? Und dann noch dieser Kriegsgewinnler dazu. Da kommen mittlerweile ziemlich viele Leute dazu, die ich in meinem Ideal von Verein nicht haben möchte.”

    +1

    Genau meine Meinung

    Wusste nur nicht wie ich es in kurzen knappen Worten so wie du darstelle..

    DAZKE

  637. Nicht das ich was gegen Rangnick hätte, aber mich würde mal seine Reputation interessieren.
    Irgendwie habe ich das nicht auf dem Schirm, was ihn zu einem Favoriten auf den Job macht.
    Wann saß er das letzte Mal auf der Trainer Bank? Ah, 2018/19. Hatte gedacht, das sei länger her.

  638. 661

    der Arm tu zwar weh und es gewisse Unruhe ist in mir, wenn du schlafen willst geht es nicht so ne innere Unruhe habe ich seit der Impfung.

  639. Gleich spult der amtierende Champions League Sieger.

  640. ZITAT:
    “Gleich spult der amtierende Champions League Sieger.”

    Und gleich hat sich das dann auch erledigt mit Titelverteidigung.

  641. ZITAT:
    “Ehrlich gesagt, ich hätte auch keinen guten Draht zu Holzer. Der Typ da gefällt mir auch nicht. Goldman Sachs, meine Fresse. Erinnert sich noch jemand an die Finanzkrise? Und dann noch dieser Kriegsgewinnler dazu. Da kommen mittlerweile ziemlich viele Leute dazu, die ich in meinem Ideal von Verein nicht haben möchte.”

    Da ist leider was dran. Ich hoffe Steubing und Hellmann haben da ein Auge drauf.

  642. Es Kasperle, du fehlst auch noch.

  643. Kaum dass Goldman Sucks die Fäden in der Hand hat, rennt das Führungspersonal weg.

  644. “Und wir holen Mourinho.”

    Dann lieber Rangnick.

  645. @669: Danke swa für die Rückmeldung.
    Wird schon, denke, kommt fast eher durch den Adi als durch Biontech.

  646. Der Ausgang des Spiels gleich ist ungefähr so spannend wie die Frage, ob nun Söder oder Laschet nicht Bundeskanzler werden. Aber der Brazzo ist immer top gekleidet, das muss man wirklich sagen, Franz.

  647. ZITAT:
    “Kaum dass Goldman Sucks die Fäden in der Hand hat, rennt das Führungspersonal weg.”

    Kann auch sein, dass die vom Geschäft wenig Ahnung haben. Der Steubo war wenigstens bei Rot-Weiss

  648. ZITAT:
    “Ich tippe ja auf Almstadt als Topfavorit.”

    Almstedt. Kenn ich nicht. Bis vor kurzem den Namen noch nie gehört.

  649. ZITAT:
    ….Aber der Brazzo ist immer top gekleidet, das muss man wirklich sagen, Franz.”

    Hotzenplotz?

  650. ZITAT:
    “in Bild plus erklärt sich Hütter das es bei der Sky Sendung noch anders aussah, danach bestätigte sich das Bobic geht und er erhielt das Angebot von Eberl und kam ins Grübeln. Und ja es ärgert mich das er nicht gut aussieht sagt er….und man hätte ihm das wohl auch in den letzten Wochen angesehen.

    Bild schreibt er hatte ein Top Verhältnis zu Steubing aber überhaupt keinen Draht mit Holzer.”

    Seine Ausreden kann er sich an den Hut stecken.

  651. Also wir sollten folgendes machen. Vorvertrag mit Spycher, als Trainer Frank Schmidt aus Heidenheim, Bruno reaktivieren, Gelson und Manga. Ggfs. noch den pirmin Schwegler aus München loseisen.

  652. ZITAT:
    “Gleich spult der amtierende Champions League Sieger.”

    Nur die SGE! Champions League interessiert hier nur wenn die Eintracht mitspielt. Sonst ist es der Wettbewerb der Geoßkoppferten Verbrechervereine und des korrupten Verbands.

    Wissense Bescheid Herr Kaiser.

  653. ZITAT:
    „Hotzenplotz?”

    Nun lass ihm das doch, er hat doch schon von Fußball keine Ahnung.

  654. Almstedt bin ich auch skeptisch.
    Er sollte schon ein wenig mit der Liga und den Strukturen vertraut sein sowie hierzu, zu ihm selbst und vor allem auch dem Verein den passenden Trainer liefern. Könnte mir vorstellen, dass er da doch etwas zu weit weg ist.

  655. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ehrlich gesagt, ich hätte auch keinen guten Draht zu Holzer. Der Typ da gefällt mir auch nicht. Goldman Sachs, meine Fresse. Erinnert sich noch jemand an die Finanzkrise? Und dann noch dieser Kriegsgewinnler dazu. Da kommen mittlerweile ziemlich viele Leute dazu, die ich in meinem Ideal von Verein nicht haben möchte.”

    Da ist leider was dran. Ich hoffe Steubing und Hellmann haben da ein Auge drauf.”

    Steubing, wenn es nach ihm gegangen wäre, hätten wir Veh als Vorstand.

  656. https://www.kicker.de/enttaeus.....81/artikel

    der Kicker spekuliert sda es bereits im Februar Kontakte gab.

  657. Wenn die wirklich erst diese Woche anfangen mit Kandidaten wirklich zu sprechen/verhandeln haben wir eine riesige Führungskrise.
    Das Bobic weg geht ist ja nicht ganz neu, ich hoffe, das die Presse da ausnahmsweise nix weiß, glaube es aber nicht, die wissen meistens eher Bescheid, als Verantwortliche, wie Hütter, Rose, Kovac gezeigt haben.ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Bobic weg geht ist ja nicht ganz neu, ich hoffe, das die Presse da ausnahmsweise nix weiß, glaube es aber nicht, die wissen meistens eher Bescheid, als Verantwortliche, wie Hütter, Rose, Kovac gezeigt haben.”

    Du hast aber schon mitbekommen, dass sowohl FR als auch FAZ geschrieben haben, dass man mit dem neuen Sportvorstand schon sehr weit sei?”
    Ja, aber warum dauert es dann noch >=10 Tage, wenn man soweit sei ?
    Bobic geht und am Tag drauf will ich Vollzug, alles andere wäre nucht sehr weit gewesen

  658. @SWA Ich wünsche dir etwas mehr Gelassenheit. Ansonsten hast du in den letzten Tagen leider immer echt gehabt. Dafür Entschuldigung falls ich dich etwas zu hart angegangen habe. Ich mag halt das Reisserische nicht. Bin auch jetzt nicht im Panikmodus.

    Warum auch? Die CL steht vor der Tür.
    …und wir werden schon einen passenden Sportdirektor und Trainer finden.

  659. ZITAT:
    “…Bild schreibt er hatte ein Top Verhältnis zu Steubing aber überhaupt keinen Draht mit Holzer.”

    Absoluter Kündigungsgrund. Vielleicht war auch des Verhältnis zum Busfahrer getrübt…. Schreiben die jetzt bis zum Saisonende so einen Scheiß?

  660. ZITAT:
    “Gleich spult der amtierende Champions League Sieger.”

    und wie ich die kenne kommen sie auch weiter…leider

  661. ZITAT:
    “https://www.kicker.de/enttaeuschung-bei-der-eintracht-aber-kein-scherbenhaufen-802181/artikel

    der Kicker spekuliert sda es bereits im Februar Kontakte gab.”

    Was bringt dir eigentlich dieses dauernde Nachkarten?

  662. ZITAT:
    “… Bobic geht und am Tag drauf will ich Vollzug, alles andere wäre nucht sehr weit gewesen”

    Noch ist Bobic ja da… Bis zum Saisonende wirst auch du informiert werden.

  663. Es wird zwar weiter eifrig über den Unsympathen Rangnick hergezogen, aber eine mehr Erfolg versprechende Alternative, die ohne fiese Eberl-Methoden zu bekommen wäre, hab ich auch noch nicht zu lesen bekommen.

  664. Als der Adi zu euch kam habts ihr da Ablöse gezahlt und wenn ja warum?

  665. Sie kommen, sie gehen, andere kommen, die gehen…

    Die müssen schon Berg und Osram verpflichten, damit ich mich ernsthaft aufrege. Folkloristische Erregung behalte ich mir auf jeden Fall für den Zeitpunkt der Bekanntgabe vor. Aber auch erst dann.

    Platzhalter raus!

  666. “Der Ausgang des Spiels gleich”

    Welches Spiels?

  667. Sagt man eigentlich “Welches Spiels” oder “Welchen Spiels”?
    Rätsele da gerade ziemlich rum.

  668. Eine (zu?) kleine Lösung mit Stallgeruch wäre Harald Gärtner. Keine Ahnung, ob der was taugt, bei Audi hatte er aber schon einiges aufgebaut. Müssten dann halt in Kärnten wildern:
    https://www.skaustriaklagenfur.....ehrer-1132

  669. Ich frage mich immer noch, was kann Hütter bewegen, jetzt zu wechseln. Bei Erreichen der CL wird er Trainer des Jahres. Wahrscheinlich ist die Antwort ganz banal: Eitelkeiten einer Ich-AG und Geld.

  670. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ehrlich gesagt, ich hätte auch keinen guten Draht zu Holzer. Der Typ da gefällt mir auch nicht. Goldman Sachs, meine Fresse. Erinnert sich noch jemand an die Finanzkrise? Und dann noch dieser Kriegsgewinnler dazu. Da kommen mittlerweile ziemlich viele Leute dazu, die ich in meinem Ideal von Verein nicht haben möchte.”

    Da ist leider was dran. Ich hoffe Steubing und Hellmann haben da ein Auge drauf.”

    Sorry, aber das ist Quatsch. Holzer ist Eintrachtler durch und durch. Und extrem eng mit Peter und Hellmann verbunden.

  671. Hier gibt es sicherlich keine einzige Ich-AG

  672. ZITAT:
    “Sagt man eigentlich “Welches Spiels” oder “Welchen Spiels”?
    Rätsele da gerade ziemlich rum.”

    “Von was fürm Spiel”. Passt. Erschendwie halt.

  673. Eines ist klar: Der Vorstand Sport geht. Der Trainer geht. Der Sportdirektor geht. Und wahrscheinlich gehen noch einige Leistungsträger aus der Mannschaft.

    Und dann sollen wir in der Championsleague antreten. Da brauchen wir Kompetenz. Auf der Trainerbank und im Vorstand. Da muss das Anforderungsprofil schon ziemlich anspruchsvoll sein.

  674. Vermutlich hat hier noch keiner seine Firma VERLASSEN und hat woanders angeheuert ;)

  675. Das Bild, dass die Verantwortlichen von EF scheinbar abgeben, die mit der Suche nach dem Nachfolger für den Fredi betraut waren, ist schon schockierend. Nach der Absage von Christoph Spycher scheint es ganz offensichtlich wochenlang gehakt zu haben. Wenn sich das alles so bewahrheitet, was heute so angedeutet wurde, dann muss man schon fast für den Ralle sein. Der nimmt wenigstens den Pappnasen alles aus der Hand und lässt sich von Dilettanten nicht reinreden.
    Damit wäre dann auch der Abgang vom Adi verständlich und nachvollziehbar.

  676. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:

    Sorry, aber das ist Quatsch. Holzer ist Eintrachtler durch und durch. Und extrem eng mit Peter und Hellmann verbunden.”

    Extrem eng mit Peter und Hellmann verbunden? Ich hab’s befürchtet, Dilettant!

  677. Hast du ihn schon schön getrunken Schebbw?

  678. Der Franzl hat auch Spaß, wie die roten das mit dem Fußball gezeigt bekommen.

  679. ZITAT:
    “Vermutlich hat hier noch keiner seine Firma VERLASSEN und hat woanders angeheuert ;)”

    Doch. Unn?

  680. Nix mehr lesen, nix mehr schreiben.

    Erscheint mir an diesem seltsamen Tag vernünftig.

    Bis morsche.

  681. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vermutlich hat hier noch keiner seine Firma VERLASSEN und hat woanders angeheuert ;)”

    Doch. Unn?”

    Eben. Wenn du gut gearbeitet hast, sagt man Danke und tschüss. Nachtreten unangebracht. Insofern Danke Hütter. Er hat seinen Vertrag ordentlich beendet.

  682. Nee Vatmier, aber wenn ich seh’, welches Bild AR und Vorstand mal wieder abgeben, dann ist das schon
    hdsjqwrhjdhduiwhdwiwgdg (sorry, zensiert).
    Denen muss einer das Heft des Handelns aus der Hand nehmen, die versaubeuteln doch wieder alles.

    Ich weiß noch wie stolz der Ohms und der Holz den Osramjupp präsentiert haben, damals, die Pk vergess ich so wenig wie die mit dem Abgang vom Toppmöller. Ab und an wäre in den Gremien Sachverstand wünschenswert.

  683. Franzl heute kannst Du deinen Schrittmacher ausmachen! :-)

  684. Mei ham die Bayern Glück

  685. Für Porto stürmt Corona, kein schöner Nachname dieser Tage. Wie war das für dich, Franz, als du die neue Hüfte bekommen hast? No jokes with names, klar, aber ob das die Herrschaften in der Reha am Königssee auch beherzigt haben frag ich mich.

  686. Und schon wieder, mei

  687. Des ist noch viel zu früh für ein Urteil, mal abwarten, was rauskommt.

  688. Was hat der Sane noch gekostet?

  689. ZITAT:
    “Des ist noch viel zu früh für ein Urteil, mal abwarten, was rauskommt.”

    Bis Ende des Monats wollen sie liefern. Und den Vertrag mit FrediBobic müssen sie auch noch auflösen. Man sollte ihnen die Zeit lassen.

  690. Kamada als Spielertrainer wäre mal was, womit keiner gerechnet hat.

  691. “Kamada als Spielertrainer“

    Gute Idee. Ist schließlich ein ziemlich kommunikativer Typ, unsern Daichi!

  692. ZITAT:
    “”Kamada als Spielertrainer“

    Gute Idee. Ist schließlich ein ziemlich kommunikativer Typ, unsern Daichi!”

    :-)

  693. ZITAT:
    “Ich weiß noch wie stolz der Ohms und der Holz den Osramjupp präsentiert haben, damals, die Pk vergess ich so wenig wie die mit dem Abgang vom Toppmöller. Ab und an wäre in den Gremien Sachverstand wünschenswert.”

    Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache, aber Heynckes ist sicher kein schlechter Trainer. Vielleicht war er damals noch nicht soweit und ganz sicher hat man ihn einfach machen lassen. Vermutlich hat er auch nicht zu uns gepasst.

  694. ZITAT:
    “… Der Verein und ich passen nicht zueinander. …”
    https://www.kicker.de/heynckes.....63/artikel

    Yep. Hat gestimmt.

  695. Der Osram-Depp hat die wichtigen Spieler vergrault und danach das Handtuch geworfen, weil zu wenig Durchschlagskraft vorhanden war.
    Vielleicht hat er daraus gelernt, mag sein.
    Bei uns war er ein überschätzt er Trottel.

  696. Ich will jetzt Morinjoo oder den Verrückten da von Athletico, oberstes Fach halt!

  697. War eigentlich noch nichts über Loddar zu lesen ?

  698. “Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache, aber Heynckes ist sicher kein schlechter Trainer. “

    Der hat sich damals bei uns die Hörner abgestoßen. Wie später auch Felix Magath.

  699. @725

    Schlechter Trainer, guter Trainer, spätestens nach dem ersten Waldlauf hat es nicht mehr gepasst. Der Rest ist Eintrachtgeschichte …

  700. Gernot Rohr wird Sportvorstand.
    Er holt dann Reinhold Fanz zurück.

  701. ZITAT:
    “Gernot Rohr wird Sportvorstand.
    Er holt dann Reinhold Fanz zurück.”

    Zum Glück scheinen die Zeiten solcher Entscheidungen bei uns vorbei.

  702. Sobotzik wird aus Offenbach als Bobic Ersatz geholt und Möller wird Trainer, ganz einfach also, grins

  703. Ich will den YBB Trainer für uns, wenn der Lust dazu hat.

  704. Und in einem Jahr kommt Spycher dazu. Bis dahin macht es Ben Manga.

  705. ZITAT:
    “Ich will den YBB Trainer für uns, wenn der Lust dazu hat.”

    Sounds like a plan.

    ZITAT:
    “Und in einem Jahr kommt Spycher dazu. Bis dahin macht es Ben Manga.”

    Da bin ich skeptischer.

  706. Ist soziologisch schon interessant, was manche hier bei jedem Schnippselchen Information von Bild und Sky gleich in einen Blutrausch verfallen und von Osram bis Red Bull alles heranziehen, um die Apokalypse auszurufen.
    – Bobic und Hütter sind wie damals Kovac dran interessiert, in die CL zu kommen, da dies sonst an ihnen wie Pech kleben würde.
    – Natürlich werden wir einige Topspieler verlieren trotz CL, ganz einfach weil andere Vereine in einer komplett anderen Gehalts- und Reputationsliga spielen. Wäre mit Bobic und Hütter genauso passiert. Glaubt doch nicht, dass einer wegen väterlichen Gefühlen auf eine Verdopplung des Gehalts verzichten würde.
    – Die Einnahmen durch die ganzen Abgänge werden uns auch interessante neue Spieler bringen. Ist ja nicht so, dass Manga nicht geliefert hätte bisher. Den Teil vom Gesamtbild kann man erst am Ende der Transferperiode beurteilen, nicht Mitte April.
    – Den Wechsel von Hütter / Bobic kann ich sogar nachvollziehen aus Ich-AG Sicht ( und das waren die beiden immer gewesen, wenn wir ehrlich zu uns sind). Man soll immer gehen, wenn es am schönsten ist. Remember the Jogi.
    – Die Befürchtung, dass das erste Gespräch mit Ralfi erst morgen stattfindet und alle geschlafen haben…. hüstel.
    – das Einzige, was mir wirklich auf den Sack geht, sind diese Empörungswellen, dieser poltical correctness shit, wo jeder versucht, nur noch mittels leerer Worthülsen sich teflonmässig durch die Medien zu bewegen. Keiner der mal ehrlich ausspricht, was er denkt. Nur kein Profil, nur keine Verlässlichkeit, nur noch allglatt durchs Leben gleiten. Wo sind die ganzen Leute mit Charisma und Profil eigentlich hin?? Wann wurde das eigentlich zum Mainstream, sich permanent zu verstellen und zu schauspielern??

    Egal wie, meine Erdnussflips stehen die nächsten Wochen bereit. Und ich drücke inständig den Buben die Daumen, dass sie es in die CL schaffen. Für den Verein, für sich selbst und von mir aus dann auch für Adi & Fredi.

  707. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gernot Rohr wird Sportvorstand.
    Er holt dann Reinhold Fanz zurück.”

    Zum Glück scheinen die Zeiten solcher Entscheidungen bei uns vorbei.”

    Sicher? Ich frage für Einen Freund.

  708. Skeptischer? Wegen Manga oder das Wuschu es macht?

  709. @739
    Bin da bei Dir.

  710. @739:

    Das ist mir viel zu unaufgeregt ;-)

  711. @739
    und du meinst, dass Spieler, die (noch) hier sind oder evtl. auf Ben Mangas Zettel stehen, noch vier Wochen warten, bis bei uns in Sachen Ansprechpartner Klarheit herrscht und derweil anderen interessierten Vereinen absagen?

  712. Hübner ist ja noch da.

  713. ZITAT:
    “@739
    und du meinst, dass Spieler, die (noch) hier sind oder evtl. auf Ben Mangas Zettel stehen, noch vier Wochen warten, bis bei uns in Sachen Ansprechpartner Klarheit herrscht und derweil anderen interessierten Vereinen absagen?”

    Der ein oder andere wartet vielleicht ob wir in die CL kommen? Ich hoffe jedenfalls das wir an Spielern dran sind die diesen Anspruch haben.

  714. Sehr interessante Transfers sind ja auch schon seit längerem unter Dach und Fach.

  715. ZITAT:
    “Sobotzik wird aus Offenbach als Bobic Ersatz geholt und Möller wird Trainer, ganz einfach also, grins”

    Dann lieber den Kramny

  716. Oh la la, da hat heut der Kaiser wohl seine Brasilianischen Fussballvoodoo Connections aktiviert

  717. ZITAT:
    “Skeptischer? Wegen Manga oder das Wuschu es macht?”

    Manga Sportvorstand interim und dann zurück ins Glied? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

  718. Finde auch, wir haben schon richtig gute Neuzugänge für die nächste Saison. Und bis einer wie Silva wechselt, vergeht eh noch Zeit. Toll ist das nicht ohne Führung, aber wenn Manga jetzt noch einen auf dem Zettel hat, dann schicken sie halt den Bruno hin und der verkauft dem auch noch nen Kühlschrank oder so.

  719. ZITAT:
    “@739
    und du meinst, dass Spieler, die (noch) hier sind oder evtl. auf Ben Mangas Zettel stehen, noch vier Wochen warten, bis bei uns in Sachen Ansprechpartner Klarheit herrscht und derweil anderen interessierten Vereinen absagen?”

    Ja, ich gehe davon aus, dass die SGE auch weiterhin in ausreichendem Maße handlungsfähig ist, die spielerische Linie für Spielerprofile definiert hat und die Planung für die nächste Saison vorantreibt. Bobic ist eh vom Tagesgeschäft ausgeschlossen. Viele Dominosteine müssen ja auch erst noch fallen, dass die tatsächlichen finalen Vertragsgespräche stattfinden. Der Verbleib eines vermutlich weiter emanzipierten Mangas ist für mich daher eines der wichtigsten Puzzlestückchen, warum ich weiterhin glaube, die SGE kann den nächsten Schritt machen. Ja auch wenn wir dadurch vermutlich wieder ein bisschen Erde unterm Nagel, Geruch von verschwitzten Umkleidekabinen und Angst vorm Abstiegskampf verlieren werden. Aber das ist Teil der Entwicklung.

  720. Trainer gibt es wie Sand am Meer, auch gute, die Hütte Stil weiterentwickeln können.

    Der SV ist schwierig.

  721. @Mercado [739]
    Jo, da magst du in teilweise Recht haben. Das schwierige an so einem Traditionsverein ist halt:
    Er hat eine Tradition, eine Geschichte und ergo ein Gedächtnis. Dazu brauchts weder “Apokalypse” (hatten wir schon, danke), noch “Blutrausch” (braucht keiner, auch danke).
    Jo, die schauspielerei nervt.. Aber Mensch (aka “Umfeld”) neigt dazu, andere Menschen (aka “Verantwortliche”) ernst und beim Wort zu nehmen. Und reagiert wahlweise genervt, gereizt, angefressen, enttäuscht (wahlweise andere Befindlichkeitsbegriffe einzusortieren), wenn Umfeld angelogen wird. Oder veräppelt. Oder getäuscht.
    Verwunderlich? Wohl kaum.
    Ungute Kombination von Gedächtnis und neuem Frust. Und darüber wunderst du dich?

    Ja, ich drücke auch den “… Buben die Daumen, dass sie es in die CL schaffen …”, selbst auf die Gefahr hin, dass sie nächstes Jahr woanders die Schuhe bínden.
    Nur: Dass die “Macher” dessen das ganze Gebilde drumherum derart kompakt jetzt in Gefahr bringen und da schauspielern … stinkt. Und zwar gewaltig.
    Mir zumindest.

  722. Bye, Bye Bayern.

  723. Auswärtstorregel, I like.

  724. Flick kommt jetzt wohl zu uns.

  725. Tja, da hat auch das Glück des Aluminium Hattricks nicht gereicht.

  726. Mei is des ärgerlich.

  727. @Franzl, habts schö kämpft. Nächst Joaar kimmts widder. Wobei?

  728. Die für mich beruhigendste Info dieser Tage kam gestern beim hochspannenden (schnarrrch) Nullnull: Monsanto hatte für Demirbay anno bums allen Ernstes 32.000.000 ausgegeben. Thank god for financial fairplay.

  729. ZITAT:
    “Mei is des ärgerlich.”

    Kaum zum aushalten.

  730. Jetzt können sich die Orks auf die Bundesliga konzentrieren, werden sie auch noch müssen.
    Die Rasenballer werden denen noch Dampf machen.
    Und wir können ja theoretisch…
    Hüstel

  731. ZITAT:
    “Finde auch, wir haben schon richtig gute Neuzugänge für die nächste Saison.”

    Ich hab da glaube was verpasst.

  732. ZITAT:
    „Dass die “Macher” dessen das ganze Gebilde drumherum derart kompakt jetzt in Gefahr bringen und da schauspielern … stinkt. Und zwar gewaltig.
    Mir zumindest.”

    Da bin ich 100% bei Dir. Genau das ist der kritische Punkt. Ich kann damit leben, wenn jemand mir sagt: „Ich bin nicht mein Leblang hier. Vermutlich werde ich max. 3 Jahre bleiben, dann habe ich den inneren Wunsch, etwas neues zu machen. Ich werde nie die Identifikation mit dem Verein hinbekommen wie jemand, der seit dem 8. Lebensjahr im Waldstation steht. Aber in der Zeit werde ich alles reinhauen, was geht..“ – aber lasst bitte diese schlechten heuchlerischen Schauspielereinlagen mit Treueschwur und Wappenküssen. Der Mensch kann viel mehr akzeptieren, er will nur nicht belogen werden. Und das fühlen wir alle jetzt gerade.

  733. für Kaiser Franz:

    Heile Heile Gänsje morsche ists vorbei

  734. Was gibt es an Akman und Lenz auszusetzen, WalterKolb?

  735. ZITAT:
    “Ich hab da glaube was verpasst.”

    Anscheinend.

  736. der Spieler von Rapid hätte ich gerne hier gesehen habe den oft bei Sky Austria gesehen, denke aber der folgt jetzt Adi

  737. ZITAT:
    “ZITAT:
    „Dass die “Macher” dessen das ganze Gebilde drumherum derart kompakt jetzt in Gefahr bringen und da schauspielern … stinkt. Und zwar gewaltig.
    Mir zumindest.”

    Da bin ich 100% bei Dir. Genau das ist der kritische Punkt. Ich kann damit leben, wenn jemand mir sagt: „Ich bin nicht mein Leblang hier. Vermutlich werde ich max. 3 Jahre bleiben, dann habe ich den inneren Wunsch, etwas neues zu machen. Ich werde nie die Identifikation mit dem Verein hinbekommen wie jemand, der seit dem 8. Lebensjahr im Waldstation steht. Aber in der Zeit werde ich alles reinhauen, was geht..“ – aber lasst bitte diese schlechten heuchlerischen Schauspielereinlagen mit Treueschwur und Wappenküssen. Der Mensch kann viel mehr akzeptieren, er will nur nicht belogen werden. Und das fühlen wir alle jetzt gerade.”

    Und exakt deshalb muss Hütter weg. Und zwar direkt. Er kann gehen, wohin er will – das steht ihm vertraglich zu und ich halte das für völlig legitim.
    Wer aber in dieser Saison, bei dieser Chance, über Wechsel zu einem direkten Konkurrenten verhandelt…wer seine Energie in die Gedanken legt, doch zu wechseln…und wer dann nicht mal bis Saisonende durchhalten kann, bevor er mit jemandem neu verhandelt…in DIESER Situation…der hat seine Reputation, so leid es mir wirklich tut, verspielt.

    Broich, Kramny, Meier an die Seite, die Mannschaft wird sich zerreißen, um die Saison da zu beenden, wo wir hingehören – auf Platz 3!

  738. Wär der Flick nach dem Sechsfachtriumph direkt zum DfB gegangen, hätte er diese Schmach nicht mehr erleben müssen. Jetzt wird es vorerst für die Bayern nur das “Single” mit der Meisterschaft – plus eventuell den Supercup. Dagegen bleiben Pokalsieger, CL-Sieger, europäischer Supercup und Weltpokalsieger ihnen verwehrt.

  739. Neymar war eine Augenweide eben, warscheinlich der größte Ballkünstler zurzeit.

  740. ZITAT:
    “der Spieler von Rapid hätte ich gerne hier gesehen habe den oft bei Sky Austria gesehen, denke aber der folgt jetzt Adi”

    Schreibt das die B**D?

  741. ZITAT:
    “der Spieler von Rapid hätte ich gerne hier gesehen habe den oft bei Sky Austria gesehen, denke aber der folgt jetzt Adi”

    Gegen Altach oder St.Pölten kann der glänzen. Am Sonntag gegen Salzburg war er auch mit untergegangen.

  742. ZITAT:
    “ZITAT:
    “der Spieler von Rapid hätte ich gerne hier gesehen habe den oft bei Sky Austria gesehen, denke aber der folgt jetzt Adi”

    Schreibt das die B**D?”

    warum bist du so unsachlich, du kennst den doch bestimmst am besten

  743. Du meinst Ljubicic? Warum sollte der Hütter folgen zumal MGL da mit Kramer und Zacharias da exzellent besetzt ist?

  744. Und das Vertragsangebot für Ljubicic kam doch von der Eintracht und nicht von Hütter…

  745. ZITAT:
    “Und das Vertragsangebot für Ljubicic kam doch von der Eintracht und nicht von Hütter…”

    Petitessen.

  746. @mercado [766]
    Danke. Doch richtig verstanden. ;.)

    @Münster Adler [772]
    Ich glaube nicht, dass da Hütter die richtige Adresse wäre zur quasi Stilllegung.
    Sollte Bobic da inzwischen “abgemeldet” sein als Ansprechpartner, wäre das sinnvoller sein, mein Erachtens. Ansprechpartner wäre daher – solange noch da – Bruno Hübner bei irgendwelchen Wechselwünschen des bisherigen Kaders. Und halt Ben Manga. In der Hoffnung, dass der eben nicht vergrault wird.

  747. Der swa sucht einfach weitere Gründe für den Weltuntergang. Lasst ihn doch.

  748. 13.4.21 Der nächste historische Tag

    Diesmal nicht für Laschet! :-)

  749. Petitessen.

    Weibliche Polizeibeamte, also bitte!

  750. ZITAT:
    “der Spieler von Rapid hätte ich gerne hier gesehen habe den oft bei Sky Austria gesehen, denke aber der folgt jetzt Adi”

    Kann er gerne machen. Wir holen Naveda, jünger und besser.

  751. ZITAT:
    “Weibliche Polizeibeamte, also bitte!”

    :)

  752. “Die Anzeichen verdichten sich”…

  753. …dass heut Mittwoch ist.

  754. *gäääähn*

  755. ZITAT:
    “*gäääähn*”

    Gutes Stichwort. Gude Nacht @Gemeinde