Europa Doppeltes Heimspiel für Hütter

Foto: Arne Dedert/dpa
Foto: Arne Dedert/dpa

Für Adi Hütter werden die Europa-League-Duelle mit Salzburg ganz speziell. Der ehemalige Trainer und Spieler der Österreicher glaubt aber an seine Chancen mit Eintracht Frankfurt.

Vor dem emotionalen Wiedersehen mit der alten Liebe weckte Adi Hütter die Hoffnungen auf ein neues Europa-League-Märchen. “Am Ende der Hinrunde”, erklärte der Trainer von Eintracht Frankfurt, “war Salzburg für mich noch der klare Favorit.” Mittlerweile habe sich das Blatt jedoch gewendet, seine Mannschaft ihr Tief überwunden, “und die Chancen stehen 50:50. Wir wollen weiterkommen”.

Der Grundstein für den Einzug ins Achtelfinale soll im Heimspiel am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) gelegt werden. Dort also, wo die Hessen in den vergangenen Wochen Salzburgs “Schwesterteam” aus Leipzig in Liga und DFB-Pokal überraschend bezwungen hatten. Ein gutes Omen – glaubt zumindest Hütter.

“Salzburg tritt ähnlich auf wie Leipzig, ist aber vielleicht noch einen Tick geradliniger und besser im Pressing”, lobte der 50-Jährige, der die Mozartstadt noch immer als “meinen Lebensmittelpunkt” bezeichnet. Auch, weil er den Verein als Cheftrainer 2015 zum Double führte und als Spieler 1994 das UEFA-Cup-Endspiel erreicht hatte. Unter anderem durch einen Viertelfinal-Erfolg gegen die Eintracht. “Es wird ein besonderes Duell”, sagt Hütter.

Und er ist im Team der Eintracht auch nicht der Einzige mit Salzburger Vergangenheit. Der erst im Winter verpflichtete Mittelfeldspieler Stefan Ilsanker wuchs ebenso wie Publikumsliebling Martin Hinteregger in der Nachwuchsschmiede zum Profi heran, beide zählten in der Meistersaison unter Hütter zu den absoluten Leistungsträgern.

Ein Vorteil müssen die Verbindungen zum Gegner freilich nicht bedeuten, schließlich herrscht im Salzburger Team seit jeher eine riesige Fluktuation und die Mannschaft verändert jährlich ihr Gesicht. Auch in diesem Winter verließen nach phasenweise berauschenden Auftritten in der Champions League unter anderem Sturm-Juwel Erling Haaland (Borussia Dortmund), Marin Pongracic (VfL Wolfsburg) und Takumi Minamino (FC Liverpool) den Klub.

“Sie haben viele gute Spieler, die nachgerückt sind. Es ist eine sehr starke, gute Mannschaft”, sagte aber Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic dennoch: “Man darf sie nicht unterschätzen. Das werden wir auch nicht tun, wir werden alles reinhauen und versuchen, eine Runde weiterzukommen.”

Dass dies trotz der Außenseiterrolle gut möglich ist, glaubt auch Sportdirektor Bruno Hübner. Wohlwollend erinnert er sich an das vergangene Jahr, als auf dem Weg in das Halbfinale Hochkaräter wie Inter Mailand oder Benfica Lissabon ausgeschaltet worden waren. “Zu Hause sind wir eine Macht”, sagte Hübner. (sid)

370 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Nachklapp zum letzten Beitrag:

    ZITAT:
    “Die machen doch angeblich sowas wie Queueing… nur die Reihenfolge erscheint irgendwie willkürlich.”

    Wahrscheinlich nach Prinzip Aldi. Wenn Du an der falschen Kasse stehst…

  2. Jup, first in last out. Kennt ja auch jeder, der z.B. mit der Bahn fährt…

  3. Es geht vorwärts…. nur noch 14 Minuten Wartezeit.

  4. “Aussenseiterrolle” sollte gegen einen Gegner aus Österreich hoffentlich übertrieben sein. Passt auch nicht zur “50:50-Chance”.

  5. Das Konstrukt aus dem Ösi Land kann schon Fußball spielen.
    Das wird kein Selbstläufer.

    Kann mich noch gut an das Ausscheiden gegen Casino erinnern, war grad zum Skifahren in Ischgl.
    War ein Scheiß Apres Ski damals :-)

  6. Das mit Dost wird aber langsam zum running gag. Letzte Woche wurde mir kommuniziert er sei fit und “vollständig auskuriert”. Nachdem er jetzt 45 Minuten in einem gegnerischen Strafraum herumstand ist er jetzt fürs nächste Spiel “kein Thema”.
    Also entweder der Mann hat was ganz übles,was man wohl seit nem halben Jahr nicht in den Griff kriegt, oder unser gut bestückter medizinischer Staff taugt nix. Ich weiß nicht was schlimmer wäre.
    Ich bin mir aber sicher, nächste Woche wird wieder die Meldung rausgehen, dass er vollständig fit und einsatzbereit ist und somit ein Thema für die Startelf am Wochenende.
    Sorry, bei aller Liebe, ich finde auch dass das gesund ein guter Stürmer ist, aber das bringt halt nix, wenn er die ganze Saison nicht in Wettkampfform kommt.
    Dieser Transfer entwickelt sich langsam zum Desaster.

  7. Diesmal sind es wieder mal die Adduktoren, lt. Hütter.

  8. ZITAT:
    “Das mit Dost wird aber langsam zum running gag. Letzte Woche wurde mir kommuniziert er sei fit und “vollständig auskuriert”. Nachdem er jetzt 45 Minuten in einem gegnerischen Strafraum herumstand ist er jetzt fürs nächste Spiel “kein Thema”.
    Also entweder der Mann hat was ganz übles,was man wohl seit nem halben Jahr nicht in den Griff kriegt, oder unser gut bestückter medizinischer Staff taugt nix. Ich weiß nicht was schlimmer wäre.
    Ich bin mir aber sicher, nächste Woche wird wieder die Meldung rausgehen, dass er vollständig fit und einsatzbereit ist und somit ein Thema für die Startelf am Wochenende.
    Sorry, bei aller Liebe, ich finde auch dass das gesund ein guter Stürmer ist, aber das bringt halt nix, wenn er die ganze Saison nicht in Wettkampfform kommt.
    Dieser Transfer entwickelt sich langsam zum Desaster.”

    Das waren auch meine Gedanken, den kannst Du nicht ernsthaft für eine ganze Saison einplanen, wenn der nicht mal ein ganzes Spiel machen kann, ohne danach wochenlang auszufallen.

  9. Was hat eigentlich Mijat?
    Um den mache ich mir mehr Sorgen!

  10. Hier sieht man, wie Gaci sich bei Dost angesteckt hat:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....43689.html

  11. Dieses Krankwerden bei den “Profis” stößt mir auch schon länger auf, kein anständiger Umgang mit ihrem Körper. Wann man mal ein Päuschen machen sollte, kürzer treten oder anständige Vorsorge.

  12. ZITAT:
    “Das mit Dost wird aber langsam zum running gag. Letzte Woche wurde mir kommuniziert er sei fit und “vollständig auskuriert”. Nachdem er jetzt 45 Minuten in einem gegnerischen Strafraum herumstand ist er jetzt fürs nächste Spiel “kein Thema”.
    Also entweder der Mann hat was ganz übles,was man wohl seit nem halben Jahr nicht in den Griff kriegt, oder unser gut bestückter medizinischer Staff taugt nix. Ich weiß nicht was schlimmer wäre.
    Ich bin mir aber sicher, nächste Woche wird wieder die Meldung rausgehen, dass er vollständig fit und einsatzbereit ist und somit ein Thema für die Startelf am Wochenende.
    Sorry, bei aller Liebe, ich finde auch dass das gesund ein guter Stürmer ist, aber das bringt halt nix, wenn er die ganze Saison nicht in Wettkampfform kommt.
    Dieser Transfer entwickelt sich langsam zum Desaster.”

    Sehe ich genauso, hab gestern hier auch was ähnliches geschrieben. Gemessen an seiner geplanten Rolle und der Ablöse ist er leider ein Fehlkauf. Man hat permanent das Gefühl, dass da über einen 39-jährigen Stürmer gesprochen wird, der noch ein Jahr drangehangen hat und jetzt eben nicht mehr alles wegsteckt. Tut mir leid für ihn, aber so macht das keinen Sinn.

  13. Gacinovic fehlt leider, den könnten wir gut brauchen….

  14. Bin so kurz vor der Kassse, dass die bestimmt gleich zu macht…

  15. Ich bin ja dafür, die Choreo trotzdem durchzuziehen. Dann halt Geisterspiel.
    Scheißverband.

  16. Gacinovic ist vollständig aus Eisen und Leder gefertigt. Oder er pflegt sich gut. Wenn der jeh ein kleines Wehwehchen hat, ist das nächste Woche wieder gut. Bisher jedenfalls immer. Zulwtzt war er eh wieder so fahrig, dass ich uhm inm Heimspiel, bei dem wir Spielzüge zeigen und gewinnen wollen, eh eine Pause verordnet hätte. Wenn wider gebissen werden muss, ist er wieder da, da mache ich mir keine Sorgen.

    Das mit Dost ist echt blöd, aber ob man so etwas medizinisch voraussehen und verhindern kann, bezweifele ich. Das trifft eine Mannschaft aus 20+X Leitungssportlern wahrscheinlich rein statistisch ab und an. Dafür hat man ja jede Position doppelt besetzt.

  17. Uefa verbietet Choreo morgen?!

  18. Großer Gott, was für eine Tippfehlerrudelbildung.

  19. Da alle Fans schon vor dem Stadion Schlange stehen, können sie ja von diesem Verbot gar nchts mehr mitkriegen.
    Wieso kann die UEFA so etwas verbieten?

  20. Vielleicht war der Choreo Inhalt nicht UEFA like? Eventuell RB Kritik?

  21. ZITAT:
    “Wieso kann die UEFA so etwas verbieten?”

    Ihr Wettbewerb, ihre Regeln? Vermute ich mal…

  22. Weil wegen Wunderkerzen.

  23. @ 12

    Stimmt vieles was du schreibst, aber Dost ist ja nicht der einzige Griff von Bobic in die Tonne………

  24. ZITAT:
    “Das mit Dost ist echt blöd, aber ob man so etwas medizinisch voraussehen und verhindern kann, bezweifele ich”

    Hmm, es ist ja nicht so, dass dost die ganze Zeit übel umgetreten wurde, oder im Rasen hängen geblieben ist. Jede Woche wird von “Problemen” berichtet. Sei es jetzt mit der Bandscheibe, den adduktoren oder irgendwelchen Viren. Im Sommer hieß es über Wochen, er habe “Trainingsrückstand” was impliziert, dass er nicht fit war als er hier angekommen ist. Spieler werden über Monate gescoutet, bevor man sie verpflichtet, werden medizinische Untersuchungen durchgeführt um gesundheitliche Risiken einschätzen zu können.
    Natürlich kann man nicht antizipieren, dass jemand im ersten Spiel umknickt und sich das Kreuzband reißt, aber bei den ganzen wehwehchen bei denen mir überhaupt nicht klar ist, was da das wirkliche Problem dahinter ist, frage ich mich dann schon, ob das nicht Aufgabe der scouts oder spätestens der Ärzte gewesen wäre, da Klarheit zu schaffen.
    Man kann nun wirklich nicht sagen, dass sich ein fitter Stürmer 45 Minuten in der Luft hängend gg bvb, in einem Spiel, dass 5 Minuten nach seiner Einwechslung entschieden war, so verausgabt hätte, dass er danach erst mal für 2 Wochen ausfallen muss. Für mich hört sich das an, als gebe es da ganz grundsätzliche körperliche Probleme, und die sollte eine medizinische Abteilung dann schon irgendwann mal einschätzen können, denn dafür ist sie da.

  25. Kann man den Dost nicht umtauschen wegen Mangel?

  26. @19:

    ZITAT:
    „Wieso kann die UEFA so etwas verbieten?“

    Ist Veranstalter. Kann also die Rahmenbedingungen bestimmen – und das machen sie bis ins kleinste Detail (Getränke bei Pressekonferenzen, Anzahl Warmmachbälle…). Alles, was da ein wenig von der Norm abweicht, wird bestraft. Lustigerweise wurden ja vergangenes Jahr schon einmal eine Art Wunderkerzen gezündet, die aber tatsächlich etwas größer & farbiger waren (https://ultras-frankfurt.de/bi.....sol/24.JPG). Gab keine Strafe. Bei der Kinderversion jetzt wurde die offizielle Anfrage negativ beschieden.

  27. ZITAT:
    “Bei der Kinderversion jetzt wurde die offizielle Anfrage negativ beschieden.”

    Also nach dem Motto wer viel fragt bekommt viel Antwort? Ich kapiere es wirklich nicht.

  28. Schon gut, das wußte ich im Grunde. Sorry für Stöckchen.
    Für moderates Pyro gibt es wie viel Strafe?

  29. “Für moderates Pyro gibt es wie viel Strafe ?”

    Uefa droht sogar mit Geisterspiel.

  30. Sind wir nicht noch unter Beobachtung bzw. auf Bewährung?

  31. ZITAT:
    “Hier sieht man, wie Gaci sich bei Dost angesteckt hat:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....43689.html

    :-))

  32. Ohne Hinti, Gaci und Bas *schluck*, das wird tatsächlich sähr sähr schwär…

  33. ZITAT:
    “Sorry für Stöckchen.”

    Alles gut, ich hüpfe gerne.

  34. Wer nicht hüpft ist Offenbacher.

  35. Wenn man bei der Choreo unbedingt “Leuchtmittel” braucht, warum ist man da nicht etwas kreativer?
    Handys haben auch ne Taschenlampenfunktion.
    Schlüsselanhänger mit Mini-Lampe etc.
    Muß es denn unbedingt bruzzeln und rauchen?

  36. muss es denn beischlaf sein? kuscheln ist doch auch ganz schön….

  37. ZITAT:
    “muss es denn beischlaf sein? kuscheln ist doch auch ganz schön….”

    Wass isn das fürn Bullshit-Vergleich?

  38. @35: das heißt, morgen ist das letzte Aufgebot dran? So schlimm, dass der kleine Ständer ausgepackt wird? Oder ist der gar nicht spielberechtigt? Das Schicksal kleiner Ständer.? – Wenn man mehr Fußball bieten möchte als gegen den BVB, dann muss der Hütter ein klein wenig umdenken.

  39. @26 Pizarro braucht für nächste Saison auch noch einen Vertrag…

  40. ZITAT:
    “Wass isn das fürn Bullshit-Vergleich?”

    Och ich musste schon grinsen. Bin aber nur ich.

  41. Zum Thema Dost…ich finde es langsam lächerlich. Ständig neue Verletzung oder krank. Und das sollte der Königstransfer für die Schlüsselposition im Sturmzentrum sein? Warum wurde da im Winter nicht nachgelegt? Die Ausfallzeiten waren ja seit der Hinrunde ersichtlich

  42. @42 Pizarro ist wenigstens fit

  43. @30: Kann man so sehen. Ich war in dem Prozess nicht beteiligt, aber ich gehe davon aus, dass es wahrscheinlich keine Strafe gegeben hätte, wenn das einfach so durchgeführt worden wäre. In der aktuellen Situation wollte Eintracht Frankfurt das Risiko aber vermutlich nicht eingehen, also wurde gemeinsam dieser Weg gewählt. Hat nicht geklappt – muss man natürlich immer mit rechnen.

    Und wer mit Handylichtern wedeln mag, soll zum FC Schalke gehen :-)

  44. 46: Und wer mit Handylichtern wedeln mag, soll zum FC Schalke gehen :-)
    endlich bin ich mal bei dir

  45. Selbst mein Stobbe hat derweil Knallfrösche, Wunderkerzen und Ladykrachern entsagt. Wie erwachse muss mer eigentlich werde ?

  46. Dost. Was erlaube Dost? Isse immer verletzt.

  47. Ich fürchte, so erwachsen, zu allen Zeiten auf Feuerwerk zu verzichten, werde ich nicht mehr. Aber ich grille ja auch mit Holzkohle.

  48. Der Dost sollte mal zum Zahnarzt gehen….

  49. ZITAT:
    „20 Mio für den Haaland sind fast ein Trinkgeld.“
    “Das ist ein Raiola-Transfer. Gesamtvolumen angeblich fast 100 Mio”..

    @ US
    Soviel zum Thema Vertragsklauseln, Transfersummen und Marktwert……

  50. Ich muss ja nicht alles verstehen – das zB gehört auch dazu
    Update, 19. Februar 2020, 17.20 Uhr: Rolle rückwärts: Eine ursprünglich angekündigte Pressekonferenz von Eintracht Frankfurt zum Choreo-Verbot wurde jetzt wieder abgesagt.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....48330.html

  51. @Falke

    Meinen letzten Polenböller habe ich zuletzt vor einigen Jahren geschmissen. Die Mauer des Nachbarn hielt stand. Ich mag so Vulkane mit bunten Bällchen und viel Geknister. Effekthöhe maximal 10 Meter und die Leut stehen mit leidlich Abstand drumrum.

  52. @54: den echten Vulkan hast Du dich eh 365 Tage zu Hause… ;)

  53. Fraach misch net. :-(

  54. Falls “Polenböller” für Feuerwerk zweifelhafter Herkunft mit entsprechenden Sicherheitsrisiken steht, hatte ich damit noch nie zu tun. Das ist so wie schwarzgebrannter Schnaps: nicht notwendig für den gewünschten Effekt.

  55. die uefa begründet das verbot mit “weil es verboten ist”
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....48330.html

  56. Roma locuta, causa finita.

  57. Absolutismus as its best. Fehlt nur noch “Wir dürfen nichts annehmen, nicht mal Verstand”.
    Tufftääh. Passend zur Jahreszeit.

  58. ZITAT:
    “die uefa begründet das verbot mit “weil es verboten ist”
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....48330.html

    ja und? täglich gibt es oft diese Begründung, etwas wird untersagt oder geahndet, weil etwas verboten ist. Weil es eben irgendwann mal verboten wurde, da muss man nicht jedes mal und immer wieder begründen, warum etwas verboten wurde. Oder wie ist das sonst so mit Ordnungswidrigkeiten oder sogar Straftaten, wird da auch jedes mal hinterfragt, warum etwas verboten ist?

  59. ZITAT:
    “Der Dost sollte mal zum Zahnarzt gehen….”

    oder zu einem Sportpsychologen. Der Bruno deutete da m.E. schon in de richtige Richtung.

  60. durchatmen, schweißfuß. es war nur eine feststellung. kein grund in wallung zu geraten.

  61. ZITAT:
    “Weil es eben irgendwann mal verboten wurde, da muss man nicht jedes mal und immer wieder begründen, warum etwas verboten wurde.”

    Erstens hast Du anscheinend nicht alles gelesen, denn sonst wäre dir aufgefallen, dass gleiche Sachen durch gewinkt wurden. Und außerdem bist Du eh ein widerlicher Korinthenkacker.

  62. ZITAT:
    “durchatmen, schweißfuß. es war nur eine feststellung. kein grund in wallung zu geraten.”

    bin nicht in Wallung, und Verbote können sich ja auch ändern, aber die kleine Gruppe der Zündler haben nun mal nicht genug Gewicht und Einfluß um dieses Thema zu kippen.

  63. @UliStein: Barvo!
    @UEFA: F…. euch. Die wollen uns nicht. Wir sollten unbedingt weiterkommt, schon um die zu nerven.

  64. Also ich finds voll doof, daß sich hier Eintrachtfans dauernd einander ankacken.

    Wo ist mein Haribo ?

  65. Falls da nicht explizit “Wunderkerzen verboten” in den Regularien steht, hat man durchaus die Möglichkeit, dieselben nicht als “Pyrotechnik” zu definieren.

  66. Wie war das nochmal – Bergamo darf man gut finden? Guckt sich nämlich ganz gut, das Spiel.

  67. ZITAT:
    “… Oder wie ist das sonst so mit Ordnungswidrigkeiten …”
    Vielleicht so?
    Wenn (meinetwegen mit kalibrierter Linie) an der Ampel 2 Autos bei gelb über die Ampel rauschen – 1x Ferrari,
    1x Fiat – und nur der Fiat kriegt den Knollen (obwohl beide aus dem selben Stall sind) …
    dann hat die UEFA die Straße zur Privatstraße erklärt und die geltende Straßenverkehrsordnung übernommen.

  68. Kindergarten-Niveau. Schon klar. 🤨
    Wann’s nutzt …

  69. @72: nicht alles was hinkt…

  70. ZITAT:
    “@72: nicht alles was hinkt…”

    Ja. Stimmt.

  71. Stürmische Jugendspieler, die eventuell für eine Überraschung sorgen könnten, sind nicht gemeldet, nee, Hütter?
    Müssen also die Portugiesen, komme was wolle….

  72. Hab ich schon erwähnt wie irre sympathisch ich die Spurs finde?

  73. nö. aber ich sage: diese Rasenballer haben wir zweimal geputzt! basta.

  74. ZITAT:
    “Ja. Stimmt.”

    Huch. ;)

  75. ZITAT:
    “Falls da nicht explizit “Wunderkerzen verboten” in den Regularien steht, hat man durchaus die Möglichkeit, dieselben nicht als “Pyrotechnik” zu definieren.”

    ich habe nur das gefunden:

    https://www.uefa.com/Multimedi.....WNLOAD.pdf

    Sparklers
    Figure 33- Hand held ice “Candles” – almost certainly fountains
    A pyrotechnic coated wire which is designed to burn from the tip in a controlled manner emitting sparks
    Figure 34- Sparkler burning
    Sparklers are widely available, but are one of the firework types that is responsible for the most injuries in “normal” use. Primarily this is because the wire running through the item remains extremely hot (1200C +) for a while once the sparkler is extinguished. As such any contact with flesh can cause deep burns which will be contaminated with combustion by products.
    The sparks from a sparkler rarely cause significant injury as the individual sparks are of low thermal mass.
    If several sparklers are held in close proximity it is possible to cause a rapid acceleration of the burning rate and many accidents in “normal” use have been attributed to this in the past.
    Germany reports that sparklers are used extensively within stadia.
    Another significant issue with sparklers arises if they are held together and lit, or if they are lit when confined within, for instance, a plastic tube. In this case the rate of burning can increase significantly. If held when lit this can cause severe burns, and if confined could case the rupture of the enclosing tube -in effect leading to a “pipe bomb”.

  76. Übrigens: Westham heute ohne Haller und auf einem Abstiegsplatz. Stand jetzt!

  77. Klick-Strecke der heimischen Choreos in der EuroLeague. Ausgerechnet von Sky …
    https://sport.sky.de/fussball/.....1582141881

  78. ZITAT:
    “Übrigens: Westham heute ohne Haller und auf einem Abstiegsplatz. Stand jetzt!”

    Zahlen bestimmt weiterhin gut.
    Ich kann den immer noch nicht verstehen.

  79. ZITAT:
    “nö. aber ich sage: diese Rasenballer haben wir zweimal geputzt! basta.”

    Ja, das war auch richtig schee, ich bin aber erst vollständig zufrieden wenn die auch noch aus der CL geflogen sind und idealerweise in der Liga die Pilzligaquali verpassen.

  80. @85
    Nein,ich auch nicht.
    Aber da verdient bestimmt auch noch ein anderer gut mit.

  81. Wie alt ist dein Stobbe jetzt eigentlich, der muss doch bestimmt schon über fünfzig sein.

  82. ZITAT:
    “Stürmische Jugendspieler, die eventuell für eine Überraschung sorgen könnten, sind nicht gemeldet, nee, Hütter?
    Müssen also die Portugiesen, komme was wolle….”

    An welchen stürmischen Jugendspieler denkst Du da? Verfolge die A-Jugend nicht so aber Du hast ja bestimmt einen im Auge wenn Du das forderst.

  83. Duppfig, Wie alt ist dein Stobbe jetzt eigentlich, der muss doch bestimmt schon über fünfzig sein.

  84. Die UEFA macht sich schon recht lächerlich.

    Andererseits frage ich mich, wie schlecht das Netzwerk der Eintracht bei der UEFA ist, damit man so eine Entscheidung nicht informell gut vorbereiten kann.

  85. könnte es nicht vorgeschoben sein von der UEFA aus Angst vor Beleidigungen gegen Salzburg.

  86. ZITAT:
    “An welchen stürmischen Jugendspieler denkst Du da?”

    Volker, Du hast doch gesehen, wer das geschrieben hat, oder? Und dann redest Du von denken?

  87. ZITAT:
    “könnte es nicht vorgeschoben sein von der UEFA aus Angst vor Beleidigungen gegen Salzburg.”

    Mag sein. Auf jeden Fall war es nicht mit der Marketingabteilung abgesprochen.

  88. Nett. Da schreibt die FAZ
    “… Der Fußball-Bundesligist bestätigte der Deutschen Presse-Agentur einen entsprechenden Bericht der Fans, die am Mittwoch davon berichteten, nach deutschem Recht alle notwendigen Genehmigungen besorgt zu haben. …”
    https://www.faz.net/aktuell/rh.....42563.html

    … dann sind wir gar nicht so weit weg von dem “Kindergarten-Niveau” in meiner [72]. Nur halt auf UEFA-Ebene.
    Egal, vergossene Milch und schade drum.
    Kicken gegen das Konstrukt und die UEFA. Zum Gegner-Weiterärgern.

  89. Man hätte es wissen können, wenn man denn wollte.
    Duisburg. Vor einigen Jahren genau das gleiche.
    Verein, Feuerwehr usw. alles ok. Wegen Wunderkerzen vom DFB verboten.
    Wie gesagt. Man hätte es wissen können….

  90. Interessantes Geschäftsmodell, sich die Brust zu teilen:
    https://www.kicker.de/770134/a....._mehr_geld

  91. Ich erinnere mich an irgendeinen Kick mit tausenden Wunderkerzen vor Anpfiff. Mörderischer Gestank, minutenlang keine Sicht und ich habe wahrscheinlich mehr Feinstaub inhalieren dürfen als im kompletten Leben davor zusammengenommen.

    Das passt schon.

  92. Eueopapokalwumms!

  93. ZITAT:
    “Eueopapokalwumms!”

    Dir schulde ich noch eine Antwort, fällt mir gerade ein. Bin aber jetzt zu faul, mir die Frage nochmal genau anzuschauen. So aus der Erinnerung heraus fand ich den bei dir zum Ausdruck kommenden Gegensatz von Kommerz und Tradition nicht so prickelnd, zumal am Dienstag Abend ja wahrlich genug “Traditionalisten” auf dem Platz standen.
    Gewundert hatte ich mich darüber, dass hier einige einerseits die Kommerzialisierung stark kritisieren und andererseits hier im blog bei CL-Übertragungen gähnende Leere herrscht. Und das bei einem Achtelfinale ohne Beteiligung der Eintracht……..-

  94. Hmm … ich frische dein Kurzzeitgedächnis gerne etwas auf, lieber WA.

    ” Der Großteil der hiesigen Pappnasenfraktion scheint mal wieder als Couchpotato der CL und dem Kommerz zu fröhnen. Na dann.“

    ” Nun ja. Hauptsache du stehst/sitzt bei jedem Wetter und jedem Heimspiel im heimischen Waldstadion und fröhnst der Tradition.
    Oder wie soll ich deinen Beitrag verstehen? Erklärs mir?”

    Das mit dem Couchpotato fand ich extrem unverschämt. Mir gegenüber und all den anderen in diesem Block die MIR persönlich bekannt sind und sich genauso wie ich sich den Popo bei Wind und Wetter vor Ort in ihrem ” Wohnzimmer” abfrieren. Dich hab ich da noch nie gesehen. Wird Gründe haben. Die gehen mich auch nix an. Nichtsdestotrotz lass ich mir derart Blödsinn nicht vorwerfen. Deswegen gestern Abend auch meine durchgängig sarkastische Beiträge. Die du natürlich sehr wohl verstanden hast.

  95. Matchday, ihr Spacken, möge Adis Matchplan aufgehen!

  96. interessante theorie. weil alles cl glotzt, ist hier nichts los. regelmäßig die hölle los ist, wenn die eintracht spielt. das würde dann ja bedeuten… quatsch. total abwegig dieser umkehrschluss.

  97. ZITAT:
    “Matchday, ihr Spacken, möge Adis Matchplan aufgehen!”

    Guude Tscha. Bin vorhin am Tottenham Stadion vorbeigeradelt. Also die Hymne daed isch schon gern mal bei uns hoern.

    Und ansonsten? Heut mal die Dosen weggekeln. Alle gute Dinge sind 3 oder? Einmal Dosen, zweimal Dosen, dreimal Dosen. Easy.
    Und heut morgen, also spaeter heute…bin ich dann auch wieder nuechtern.

  98. Mir ist aufgefallen das die SGE immer dann nicht in der EL gewonnen hat, wenn RTL das Spiel der SGE
    nicht live übertragen hat. Ich gehe von einem Zufall aus……..

  99. Ich pfeife die “Akte-X” – Melodie und gehe schlafen …

  100. “Matchday, ihr Spacken, möge Adis Matchplan aufgehen!”

    …und die Produktivität ab Mittag mal wieder unter die Nachweisgrenze rutschen.

  101. @Stefan Studer #90

    Noch gibt’s Kindergeld, aber ich könnte ihn allmählich Schlaks nennen.

  102. ZITAT:
    “Noch gibt’s Kindergeld, aber ich könnte ihn allmählich Schlaks nennen.”

    Wie? Bis ins 50. Lebensjahr gibts Kindergeld?

  103. ZITAT:
    “Retorte.

    https://maintracht.blog/2020/0.....etorte-v3/

    Bei Nichtgefallen bitte weitergehen.”

    “Gaci wird als Ideengeber fehlen”. Sorry, Gaci hat diverse wichtige Qualitäten, aber ein Ideengeber ist er nicht. Vielleicht hat er ja Ideen, aber in der Ausführung hapert es dann.. Ansonsten: Als Anläufer und vorderer Pressingspieler wird er definitv fehlen.

  104. Welchen Matchplan Herr Hütter wohl verfolgt?
    Lange Schläge von Hinti auf unseren großgewachsenen Stürmer, der vorne die Bälle festmacht oder schnelles one touch Kurzpasspiel durchs Mittelfeld?
    Can`t wait.

  105. ZITAT:
    “ZITAT:…….
    Guude Tscha. Bin vorhin am Tottenham Stadion vorbeigeradelt. Also die Hymne daed isch schon gern mal bei uns hoern………”

    Morsche, GENAU das hab ich mir gestern bei meiner cl couchpotating session auch gedacht, hoffentlich fällt uns nicht der Ausfall unserer offensiven Mittelfeld one man show so auf die Füsse wie den Spurs der von Kane und Son.
    Ist für heute ja schon etwas tröstlich dass wir den Einlauf des Norwegischen Monsters schon hinter uns haben.

    Ok, ein paar Beschwörungen helfen vielleicht: Möge der Geist von Arsenal wieder in Daiichi fahren, bidde!
    Und mögen dem Adi die Ösidosen genauso liegen wie der hiesige Ableger!

  106. @115 Stöckchen…

  107. Morsche
    wenn ich den Kommerz durch Bezahlfernsehen fördern täte, würde ich mir diese CL auch ansehen, zumindest meistens. Was man eh bezahlt, muss man denen nicht auch noch schenken.

  108. ZITAT:
    “Interessantes Geschäftsmodell, sich die Brust zu teilen:
    https://www.kicker.de/770134/a....._mehr_geld

    Und der Hartkernfan kauft zwei Trikots.

  109. ZITAT:
    “@115 Stöckchen…”

    Wer nicht hüpft ist Offenbacher *sing* ;)

  110. @118: ich wette, dass das Schule macht bei den international vertretenen Vereinen.

  111. @118 wer garantiert die Teilnahme an internationalen Wettbewerben ?
    Wäre für uns wohl kaum realisierbar

  112. Ei der Sponsor mit seinen Trilliarden, ist doch ganz einfach!

  113. Falls wer Interesse hat – ich habe eben ein Ticket für 41M in die Ticketbörse eingestellt.

  114. ZITAT:
    “@118 wer garantiert die Teilnahme an internationalen Wettbewerben ?
    Wäre für uns wohl kaum realisierbar”

    Ei wofür haben wir denn den Adi geholt? Der will immer international.

  115. ZITAT:
    “Falls wer Interesse hat – ich habe eben ein Ticket für 41M in die Ticketbörse eingestellt.”

    41 Millionen? Schnapper

  116. An alle Einnässer. Die Mozartbesaiteten spielten CL weil man in der Walzer-Operetten-Liga dafür quasi ein Freilos bekommt. Die kriegen heute auch ohne Choreo die Limits aufgezeigt. Und im Rückspiel machen wir einen auf Linz.

    Drunter will ich’s nicht.

  117. @126

    Die Zeiten vom Heribert wo alles zum Selbstkostenpreis oder günstiger über die Theke ging sind vorbei ;-)

  118. Einfach nur übel, was da in Hanau passiert ist. Einer der schlimmsten Terrortaten in der Geschichte der Bundesrepublik. Es sollte heute Abend eine Gedenkminute im Stadion geben, und wir sollten mit Trauerflor spielen.

  119. ZITAT:
    “Drunter will ich’s nicht.”

    That’s the spirit.

  120. ZITAT:
    “Einfach nur übel, was da in Hanau passiert ist. Einer der schlimmsten Terrortaten in der Geschichte der Bundesrepublik. Es sollte heute Abend eine Gedenkminute im Stadion geben, und wir sollten mit Trauerflor spielen.”

    +100

  121. OT. Bis 2022 keine BVB-Fans mehr in Hoppenstedt… Lieber DFB, man sollte die Auswärtsfahrten prinzipiell verbieten und für jeden eine Klatschpappe…

  122. @132.
    Majestätsbeleidigungen gegen König Dietmar von Hopp müssen schließlich entsprechend geahndet werden.

  123. @129 ja, das wär wohl das Mindeste. Oh, man, was für Zeiten.

  124. ZITAT:
    “. Oh, man, was für Zeiten.”

    Mehr als ekelhaft.
    Und dank Internetz wird dieser rechten Bande sogar noch applaudiert.

  125. Pro Gedenkminute, gegen Trauerflor.
    Meine Meinung.

  126. Guten Tag liebe Gemeinde,
    habe für heute Abend aufgrund Unwohlseins noch eine Karte abzugeben:
    Block 23G
    Reihe 11

    Wäre selbst abzuholen im Rodgau zum Selbstkostenpreis von 28€

    Bei Interesse bitte an folgende (Spam)-Adresse:
    sepppuku1109@gmail.com

  127. @137 war gemeint

  128. Nur zur Klarstellung meiner 136.
    Ich finde das völlig in Ordnung und wichtig, ein Zeichen zu setzen.
    Und wenn es mit Gedenkminute und Trauerflor ist, gut so!
    Eine Diskussion darüber, in welchem Rahmen das Zeichen gesetzt wird, wäre albern.

    Einig und stark gegen rechts,
    Mitgefühl für die Opfer und Angehörige.

  129. Doseninvasion am Rasthof Würzburg.

    Ihr Busunternehmen heißt… Vorderegger. Also wirklich.

  130. ZITAT:
    “Man hätte es wissen können, wenn man denn wollte.
    Duisburg. Vor einigen Jahren genau das gleiche.
    Verein, Feuerwehr usw. alles ok. Wegen Wunderkerzen vom DFB verboten.
    Wie gesagt. Man hätte es wissen können….”

    Du meinst den DFB, der vor 2 Wochen das Zünden von Rauch (!) in Hamburg erlaubt hat? Hätte man auch wissen können, wenn man nicht in der Vergangenheit lebt und aus Prinzip alles doof finden möchte. :-)

  131. Blog ist kaputt! Wer war’s? :-)

  132. Stobbe hat vorhin dagegengetreten. Sorry.

    Habe Familienhaftpflicht.

  133. Der Windbeutel ist ja immer für die “große” Lösung: Jetzt will er für den Big-City-Club ein Stadion für 90.000 Zuschauer.

  134. Aufbreche 16 hundert per Straßenbahn ab Gallus. Ab ca. 17 Museum.

    Viel Glück und nie wieder Faschismus.

  135. Rassismus bekämpfen – immer, überall. Gut so, Eintracht!
    Und Gott, ist das traurig. Ein mieses Land ist das grad für jeden, der sich nicht wegducken kann…

  136. Es gibt so Tage, da ist Fußball so etwas von nebensächlich…

  137. 151

    genau das wollen diese Täter doch, neine s muss weitergehen, auch die Absage des Faschingszuges ist für mich unverständlich… will man diesen Leuten in die Karten spielen……., die lachen sich doch ins Fäustchen, wenn sie anderen nhemen wo sie ein Jahr drauf hinarbeiten.

  138. PS zu 150:

    Für mich steht Fussball und Sport immer an erster Stelle, egal was wann wo und immer passiert.

  139. “genau das wollen diese Täter doch”

    Was wollen die?

  140. ZITAT:
    “PS zu 150:

    Für mich steht Fussball und Sport immer an erster Stelle, egal was wann wo und immer passiert.”

    Das tut mir leid für dich. Ernsthaft.

  141. Nein, es muss nicht immer weiter gehen. Man muss keine Shishabars mögen, um heute aufrichtig zu trauern. Es ging schon viel zu lange weiter. Schluss damit.

  142. unabhängig von der schrecklichen Sache von heute bitte jetzt ….

    was gibts denn wichtigeres……

  143. @152: Das mag für islamistische Terroristen gelten, aber bestimmt nicht für diejenigen, die sich berufen fühlen, für das “deutsche Volk” oder aus sonstigen kruden rassistischen Beweggründen zu töten. Befass dich lieber weiter nur mit Sport…

  144. 158

    ich möchte mir nur nicht von adneren vorschreiben lassen was stattfindet und was nicht. ZDF ändertn das Programm, kein Fasching, stattdessen Bergdoktor, das ist dann also erlaubt…….

    Jeder sollte auf seine Weise das machen, aber ich für mich kann nicht still in der Ecke sitzen und den ganzen tag dran denken, abgehakt weiter gehts-.

  145. “Rassismus bekämpfen – immer, überall.”

    https://www.fr.de/rhein-main/o.....49146.html

  146. wenn man das dauernd den ganzen Tag bringt, geht man irgendwann nicht mehr auf die Strasse, weil man denkt da kommt gleich einer und……

  147. manche stöcken hängen mir zu hoch, um drüber zu springen.

  148. der Spruch bei uns im Stadion gegne den OFC, war ja auch purrer Rassismus, ohne ihn jetzt wiederholen zu wollen.

  149. @159: Das musst du wohl oder übel aber tun, solange du die Dinge nicht selbst organisierst. Was andere organisieren, können sie absagen, wann und wie sie wollen.

  150. ja schon klar, aber es gibt so viele sendunge den ganzen tag, dann kann man auch mal den Leuten das lassen was man an diesem Tag normalerweise macht.

  151. Zurechnungsfähige Menschen würde ich jetzt fragen, seit wann “Offenbacher” eine “Rasse” ist, aber ja, hier ist Hopfen und Malz wirklich verloren. Da wundern mich dann sämtliche bedenkliche Gesellschaftsentwicklungen auch einfach nicht mehr.

  152. 11 …. und ein…. sind die…. heiß der, wer damals schon dabei war, weiss wie der Gesang ging.

  153. Das Stadion ist heute also leer?

  154. Selbstverständlich ist das rassistisch. Hat jemand etwas anderes behauptet? Wird das heute noch gesungen? Zum Glück nicht, und zwar, weil ein paar Leute da sind, die mehr im Kopf haben als Bohnenstroh, Faschingssendungen und Sport.

  155. Es geht nicht um Zurechnungsfähig, sondern wie jeder so ein Ereignis für sich bearbeitet, ich kann das nur wenn ich mich um andere Sache kümmere, statt das den ganzen Tag mir anzuschauen.
    Prinzip Ablenkung.

  156. ZITAT:
    “Selbstverständlich ist das rassistisch. Hat jemand etwas anderes behauptet? Wird das heute noch gesungen? Zum Glück nicht, und zwar, weil ein paar Leute da sind, die mehr im Kopf haben als Bohnenstroh, Faschingssendungen und Sport.”

    Soll man also deswegen jetzt kein Fasching machen dürfen…….., toll………

  157. ZITAT:
    “Es gibt so Tage, da ist Fußball so etwas von nebensächlich…”

    Ja und Nein. Positiv gewendet bietet der Profifußball mit seinen vielen Akteuren und Schauplätzen eine einzigartige Bühne, um beispielsweise Einigkeit gegen rechtsextremes Gedankengut oder gegen rassistisch motivierte Terrorakte zu demonstrieren. Das ist nach Tagen wie dem gestrigen wichtiger denn je, finde ich.

    Und noch etwas: wenn es für die Angehörigen nach so einem schlimmen Massaker überhaupt ein wenig Trost und Zuversicht geben und der Fußball durch seine vielfältigen Solidaritätsbekundungen dazu einen kleinen Beitrag leisten kann, wäre das ja auch nicht ganz unwichtig.

    Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich sagen, dass Fußball und andere Mannschaftssportarten Menschen enorm miteinander verbinden können und die Frage der Herkunft hier vielleicht die kleinste Rolle in den verschiedenen Bereichen unserer Gesellschaft spielt. Das es insoweit “in der Provinz” oder den Kreisligen dieser Welt auch negative Ausreißer gibt, übersehe ich dabei nicht. Die menschenverbindende Funktion des Fußballs und anderer Sportarten wird dadurch nach meinem Verständnis aber nur am Rande beeinträchtigt.

  158. 172

    das ist der perfekte Beitrag, super geschrieben. Kompliment !!!!

  159. ZITAT:

    Soll man also deswegen jetzt kein Fasching machen dürfen…….., toll………”

    Du kannst so viel Fasching feiern, wie du willst. Wenn du dich dabei filmst, kommt’s sogar im Fernsehen.

  160. Mir wäre heute – wenn überhaupt – nach einer rainbow-Choreo
    https://twitter.com/chrisffm84.....92512?s=20

    samt Neuauflage United Colors of Bembeltown
    https://www.youtube.com/watch?.....B-Q6Zs6X3Y

  161. zur 172:
    Rassismus gibt es nicht nur auf dem Lande und bei unterklassigem Fußball. Wenn es so einfach wäre, hätten wir nicht diese massiven Probleme. Rassismus gibt es überall. Sogar in der Stadt, auch in der Bundesliga. Und dieses mantraartige „Gegen Rassismus“ und all die Solidaritätsbekundungen trösten kein bisschen, wenn viele Migrationshintergrundmenschen im Alltag wieder und wieder allein gelassen werden mit ihren Rassismuserfahrungen oder ihnen kaum einer zuhören mag. Wer zB interessiert sich denn jetzt noch für Torunarigha von all den Solidaritätsbekundern? Das größte Problem sind nicht die Nazis, sondern dass es mit der Solidarität, auch im Fußball, einfach nicht weit her ist. Außer bei Peter Fischers Eintracht. Und darauf bin ich stolz.

  162. @ 176

    Du übersiehst, dass mein Beitrag eine Antwort auf einen anderen Beitrag war, und ganz sicher nicht als Abhandlung über Rassismus in unserer Gesellschaft verstanden werden kann. Das zum Beispiel fremdenfeindliches Gedankengut in unserer Gesellschaft leider weit verbreitet ist, habe ich weder bestritten noch war dies das Thema meines Beitrages.

    Deine Aussage, dass “die Nazis nicht das größte Problem seien” (wir reden hier über Rassismus), teile ich im Übrigen nicht.

  163. Ich kann’s nicht mehr hören. Keiner meiner Liebsten ist “arisch”. Wenn da jemals einer blöd kam, bin ich (mit dem Weißen im Auge) aufgestanden. Das geht zuweilen nicht ohne Schrammen ab. Und der Stress kommt auch aus ganz anderen Richtungen.

    Ich habe keine Kurve im Rücken.

    Das mit der Zivilkuh sacht sich so leicht.

    Wer ist dazu ehrlich bereit ?

  164. @179
    Achso, dann sorry! Falsch verstanden.
    Und natürlich sind dir Nazis ein riesen Problem. Aber das Schweigen der Mehrheit finde ich persönlich noch viel schlimmer, weil es die aktuellen Entwicklungen erst möglich gemacht hat.

  165. Kein Fußball ist auch keine Lösung.

  166. Danke @Hanning Voigts
    ZITAT:
    “… Viel zu lange haben viel zu viele die Gefahr von rechts ignoriert oder kleingeredet. Damit muss jetzt endlich Schluss sein.”
    https://www.fr.de/meinung/schu.....51314.html

  167. ChZITAT:
    “Spocht. Aufstellung.
    https://twitter.com/Eintracht/.....99904?s=20

    Cheers

    gut das Hase spielt. Bin mal gespannt wo er sich dann aufm Feld bewegt.

    Ich hoffe das Kamada auf Grund der fehlenden Wettkampfpraxis nicht gleich 3, 4 Fehlpaesse spielt , und am End dann nur noch quer und zurueck….
    Das wird heuer vorallem im Kopf entschieden. Ich drueck mal die Daumen.

  168. Kann mir einer das System dahinter erklären? Wer spielt rechts? Hase DM oder IV?

  169. Kamada rechts, Hase vor der Abwehr.
    Würde ich sagen.

  170. Der Kicker orakelt ein 4-3-3 mit Hasebe im Mittelfeld und Kostic/Kamada auf den Außen.

  171. ZITAT:
    “Kann mir einer das System dahinter erklären? Wer spielt rechts? Hase DM oder IV?”

    ————— Trapp——————
    Touré Abraham Ilsanker NDicka
    —————-Hase——————-
    Kamada—- Rode Sow —Kostic
    —————- Silva ——————

  172. ZITAT:
    “@179
    Achso, dann sorry! Falsch verstanden.
    Und natürlich sind dir Nazis ein riesen Problem. Aber das Schweigen der Mehrheit finde ich persönlich noch viel schlimmer, weil es die aktuellen Entwicklungen erst möglich gemacht hat.”

    Mit Begriffen wie “das Schweigen der Mehrheit” ist nicht einfach umzugehen. Und wozu schweigt die Mehrheit eigentlich?

    Ein Beispiel: man nehme nur mal die Wahlergebnisse auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene oder bzgl. des Europaparlaments. Da nehmen zig Millionen Menschen teil und bekunden ihren politischen Willen. Schweigen die alle, obwohl sie wählen? Oder schweigen die “nur” zwischen den Wahlen?
    Zugegeben, das ist schon ein wenig polemisch formuliert. Es zeigt aber auf, dass der Begriff “schweigende Mehrheit” im politischen Raum doch etwas diffus ist.

    Ein Zweites Beispiel: noch schwieriger wird es, wenn einerseits festzustellen ist, dass die klare Mehrheit der Wähler zwar nicht AfD wählt, aber die Mehrheit der Wähler womöglich in irgendeiner Form oder auch nur latent fremdenfeindliches Gedankengut verinnerlicht hat. Eine Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung kam laut Spiegel-online zu dem Ergebnis, dass im Osten Deutschland die Mehrheit der Befragten Asylsuchende abwertet und Wut auf Zuwanderung empfindet. Insgesamt soll jeder zweite Deutsche Ressentiments gegenüber Asylsuchenden haben:
    https://www.spiegel.de/politik.....64034.html
    Ist das dann auch eine “schweigende Mehrheit”?

    Zurück zum Sport!

  173. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kann mir einer das System dahinter erklären? Wer spielt rechts? Hase DM oder IV?”

    ————— Trapp——————
    Touré Abraham Ilsanker NDicka
    —————-Hase——————-
    Kamada—- Rode Sow —Kostic
    —————- Silva ——————”

    Mensch Volker,
    hiermit bekommst du das Diplom Graphik Design mit Auszeichnung!
    Der Sieg ist Unser. Aber sowas von.

  174. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kann mir einer das System dahinter erklären? Wer spielt rechts? Hase DM oder IV?”

    ————— Trapp——————
    Touré Abraham Ilsanker NDicka
    —————-Hase——————-
    Kamada—- Rode Sow —Kostic
    —————- Silva ——————”

    Schätze, dass Rode versetzt hinter Kostic und Sow versetzt hinter Kamada spielen wird.

  175. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kann mir einer das System dahinter erklären? Wer spielt rechts? Hase DM oder IV?”

    ————— Trapp——————
    Touré Abraham Ilsanker NDicka
    —————-Hase——————-
    Kamada—- Rode Sow —Kostic
    —————- Silva ——————”

    Schätze, dass Rode versetzt hinter Kostic und Sow versetzt hinter Kamada spielen wird.”

    Ist Salzburgs Linke Seite ‘Any good’ – ansonsten schwahnt mir da Ungemach (auf unserer rechten Seite). Obwohl Sow ja schon ganz gut beissen kann…

  176. @192 Westend-Adler:
    Nochmal ganz kurz vor dem Spiel zur sogenannten “Schweigenden Mehrheit”:
    Dein Beispiel mit den Wählern hinkt insofern natürlich auch etwas, da ja leider doch sehr viele, teils in Größenordnung von bis zu knapp 50% gar nicht erst hingehen. Und natürlich sind die auch nicht alle der gleichen Meinung und haben durchaus unterschiedliche Motivationen nicht zu wählen. Aber schweigen, zumindest da, tun sie. Und natürlich gibt es auch bei denen die ihre Stimme abgeben, wie Du ja richtig sagst, genug, die damit Teile ihrer Gesinnung nicht offenbaren.
    Zurück zum Spocht. Heimsieg!

  177. Ein 3:0 heute bitte. Die haben ihre drei besten Spieler in der Winterpause verloren, sind noch nicht im Rhythmus und kommen aus Österreich. Also bitte. .

  178. Besonders zu null wäre schön…

  179. 192:
    Das Schweigen bezog ich auf die Zeit zwischen den großen Solidaritätsbekundungen, da ist es schon deutlich hörbar für mich. Also beim Thema Rassismus. An der Wahlurne kann man nur bedingt zum Ausdruck bringen, dass man sich deutlich davon distanziert, schreibst du ja selbst. Denn Rassismus gibt es auch in Der Linken. Ich bezog mich auf den Fußball und seine Möglichkeiten, zu trösten. Halte ich für begrenzt, wegen der Diskrepanz zwischen Reden/Slogans (respect) und Handeln (Fall Özil) bis dato, die. Aber es bessert sich was im Moment, siehe Reaktion der Fans auf die beiden Rassismusfälle zuletzt!
    Und jetzt: forza united colors! Forza Menschenrechte!

  180. Heimsieg!!!

  181. Was für eine grausame Schweigeminute. Welch Deppen da irgendwo.

  182. Oh boy

  183. Dieses vielfach gebrüllte “Nazis raus” gefällt.
    Und der Schwachmat zuvor, der sein verdientes “Halt die Fresse” kassiert hat, verlässt hoffentlich in Begleitung die Veranstaltung: Auf Nimmerwiedersehen.
    Jetzt: Spocht.

  184. Kamaaaadaaaaa

  185. Ka-ma-da mal ein Tor machen? Jo.

  186. EL kann Kamada.

  187. Ei, der Daichi.

  188. Ilsanker ist ein sehr guter Innnenverteidiger

  189. Alles nicht schlecht, aber teilweise sind da schon arg hanebüchene Pässe und Flanken dabei…

  190. Und dann wieder so schöne Spielzüge wie eben über Ndicka.

  191. ZITAT:
    “Und dann wieder so schöne Spielzüge wie eben über Ndicka.”

    Das war echt hübsch anzusehen

  192. Eine dieser “guten Szenen” müsste dann halt mal zum 2:0 führen.

  193. Diese Pässe. Da bluten Dir die Augen.

  194. Daiiiichiiii????

  195. EurokamadaII

  196. So klasse der Daichi. Groß.

  197. HATE RACISM LOVE DAICHIIIII!

  198. Hach, wie einfach…

  199. Wir profitieren davon, dass es keinen VAR gibt. Ilsanker vorher mit elfmeterwürdigem Foul und Kamada vielleicht im Abseits.

    Jetzt bitte noch mit dem 3:0 den Deckel drauf und wir können entspannt ins Rückspiel gehen.

  200. Und dann noch Pass von Sow dem Blinden..geil.. :-))…herrlich

  201. Genau das sind die Pässe von Sow, wie ich sie kenne.

  202. Der Hase. Ein Spiel wie gemacht für den cleveren Strategen.

  203. ZITAT:
    “Was für eine grausame Schweigeminute. Welch Deppen da irgendwo.”

    Das ganze Stadion brüllt Nazis raus. Eine tolle Raktion darauf.

  204. Ich erlaube mir mich mal selbst zu zitieren (dankt mir nicht ;))

    ZITAT:

    Ok, ein paar Beschwörungen helfen vielleicht: Möge der Geist von Arsenal wieder in Daiichi fahren, bidde!
    …!”

  205. ZITAT:
    “Wir profitieren davon, dass es keinen VAR gibt. Ilsanker vorher mit elfmeterwürdigem Foul und Kamada vielleicht im Abseits..”

    Es gibt einen VAR und mit dem hat der Schiri auch beim 2:0 Rücksprache genommen.

  206. ZITAT:
    “Genau das sind die Pässe von Sow, wie ich sie kenne.”

    Sow gefällt heute. Was NDicka da abreist ist auch klasse. Und Ilsanker gefällt mir als IV auch sehr gut. Und wie Touré den Ball vorm 1:0 mitnimmt ist auch klasse. Passt bisher.

  207. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:…….
    Guude Tscha. Bin vorhin am Tottenham Stadion vorbeigeradelt. Also die Hymne daed isch schon gern mal bei uns hoern………”

    Ok, ein paar Beschwörungen helfen vielleicht: Möge der Geist von Arsenal wieder in Daiichi fahren, bidde!
    Und mögen dem Adi die Ösidosen genauso liegen wie der hiesige Ableger!”

    Tscha: Du alte Sau! Die erste Runde geht auf mich. Wie machst du Das?

  208. Geil. schoener CE von mir!

  209. Die Eintracht, wie sie leibt und lebt.

    Will ich überhaupt was anderes ?

  210. Bin seit 10 Minuten daheim. Wow, die blinden Touré und Kamada.

  211. Silva scheint angekommen….der rennt und rennt.

  212. Einerseits das zu 0 halten, aber nicht zu tief reindrücken lassen, wird schwierig….

  213. Gude an die versammelte Fachschaft,

    redbull schenkt ab mit diesen Auswechslungen oder

  214. ZITAT:
    “Wir profitieren davon, dass es keinen VAR gibt. Ilsanker vorher mit elfmeterwürdigem Foul und Kamada vielleicht im Abseits.

    Jetzt bitte noch mit dem 3:0 den Deckel drauf und wir können entspannt ins Rückspiel gehen.”

    Bitte? Der streckt sein Bein mit voller Absicht in Ilsa sein Lauf

    Und zu Daichi hat CE schon die Beweisführung abgeschlossen

  215. ZITAT:
    “Hier das Standfoto.

    https://ibb.co/wQxntK7

    Gleiche Höhe, oder ? Alles korrekt.

  216. Den KANN man geben.

  217. ZITAT:
    “Den KANN man geben.”

    Auch hier nicht. Nein

  218. Denke gegen Eisern wird es schwerer als gegen das Knöchelverzeichnis.

  219. Kamadaaaaaaaaaaaatrick

  220. Kamada ist schon irgendwie gut ;)

  221. BANZAAAAAIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII

  222. Kamada hoch 3. Sauber.

  223. Daiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

  224. Chiiiiiiiiiiiiiiii

  225. Kamada mal 3 machen, ich werd narrisch!

  226. Red Bull = durchgespielt!

    Bringt uns Flyeralarm Würzburg!

  227. Tor. N’Dicka auf Kamada für Hattrick. Kannste Dir Dich nicht ausdenken.

  228. UUUUUUUSCHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHH!

  229. ich habs ja schonmal gesagt,

    große Spieler zeigen große Leistungen in den größten Spielen

  230. Dong. Leichte Kavallerie. Zum vierten.

  231. Extra Lob an Silva. Fein gemacht.

  232. Langsam wird mir dieses Europa unheimlich…

  233. Wahnsinn. Diva wie sie leibt und lebt. Und wir sie lieben.

  234. Das ist die Rache für 94

  235. Silva und Sow machen vieles sehr richtig!

  236. Silva beim Pass vor dem 4-0 klar im Abseits, oder? Der steht zwei Meter hinter der Mittellinie in der gegnerischen Hälfte.

  237. Ich fall vom Glauben ab.

    Was ‘ne crazy Truppe.

    Was ‘ne Truppe.

  238. ZITAT:
    “Silva beim Pass vor dem 4-0 klar im Abseits, oder? Der steht zwei Meter hinter der Mittellinie in der gegnerischen Hälfte.”

    Neue Spielsituation sagen die Experten aus da Zone.

  239. EL können wir jedenfalls. Sehr schön.

  240. die fuzzis von dazzn haben wohl zu viel brause intuss. jedes zweite tor der eintracht war angeblich abseits………

  241. Für mich zwar klar Abseits, aber egal :)

  242. Der Charly hat‘s vorhergesagt…

  243. mir geht gerade Sochaux durch den Kopf.

  244. ZITAT:
    “die fuzzis von dazzn haben wohl zu viel brause intuss. jedes zweite tor der eintracht war angeblich abseits………”

    Nee, der Jonas kennt die Regeln nicht genau :D

  245. ZITAT:
    “Für mich zwar klar Abseits, aber egal :)”

    Für mich auch.

  246. ZITAT:
    “Gude an die versammelte Fachschaft,

    redbull schenkt ab mit diesen Auswechslungen oder”

    Hi Supernovember!

    Die sind von Anfang an mit einer merkwürdigen Einstellung auf dem Platz gewesen, richtig anwesend sind die nicht, Konzept war auch keines erkennbar. Sieht so aus, als würden wir gerade Salzburger Nockerln verspeisen.

  247. ZITAT:
    “ich habs ja schonmal gesagt,

    große Spieler zeigen große Leistungen in den größten Spielen”

    Cheers! Und Rode trifft knapp daneben

  248. ZITAT:
    “Silva beim Pass vor dem 4-0 klar im Abseits, oder? Der steht zwei Meter hinter der Mittellinie in der gegnerischen Hälfte.”

    Die Abwehraktion des Salzburgers scheint für die Schiedsrichter genug gewesen zu sein um es zu einer neuen Spielsituation zu machen.
    Für mich aber klares Abseits. Hat jetzt irgendwie einen faden Beigeschmack, obwohl das 4:0 auch in der Höhe absolut verdient ist.

  249. Fader Beigeschmack? Ihr habt doch nen Duppen. 4:0 steht es und das wird gefeiert.

    Jetzt noch ein Köpi. Heute ein König!

  250. Jetzt mal wechseln, um Kräfte zu sparen?

  251. Der VAR muss die Kalibrierung mal wieder kalibrieren.

  252. Baunataaaaal!!!

  253. Seppl kaputt?

  254. Ich oute mich: Ich liebe den Hasen 😎

  255. ZITAT:
    “Jetzt mal wechseln, um Kräfte zu sparen?”

    Ja, das Spiel kostet wieder viele Körner.

  256. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt mal wechseln, um Kräfte zu sparen?”

    Ja, das Spiel kostet wieder viele Körner.”

    Meinst? Viel Ballbesitz, 4:0 vorne, ich glaub Körner kostet das nicht mehr als ein normales Spiel

  257. @273 Es geht gegen die Ausgeburt der Fussballhölle und wenn der 30m im Abseits gestanden hätte.

    Scheissdrauf! Echt jetzt….

  258. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt mal wechseln, um Kräfte zu sparen?”

    Ja, das Spiel kostet wieder viele Körner.”

    Meinst? Viel Ballbesitz, 4:0 vorne, ich glaub Körner kostet das nicht mehr als ein normales Spiel”

    Doch, glaube schon. Gefühlt vielleicht nicht, aber die Biologie, der Körper.

  259. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt mal wechseln, um Kräfte zu sparen?”

    Ja, das Spiel kostet wieder viele Körner.”

    Meinst? Viel Ballbesitz, 4:0 vorne, ich glaub Körner kostet das nicht mehr als ein normales Spiel”

    Doch, glaube schon. Gefühlt vielleicht nicht, aber die Biologie, der Körper.”

    Man merkt es jetzt schon.

  260. Eh, jetzt mal im Ernst: Wir führen 4:0 im Europapokal. Kann man da nicht mal aufhören zu jammern? Tore ungerecht für uns, Mannschaft platt für das nächste Spiel. … Was kommt als Nächstes? Abstieg wegen Mehrfachbelastung? Mannmannmann….

  261. Warum nicht mal Cetin eine Chance geben?

  262. Also i h für meinen Teil bin extrem zufrieden mit dem Ergebnis und wünschte mir trotzdem frühere/mehr Auswechslungen.

  263. Ein Witz!

  264. @282 Ich mach mir nur Gedanken wegen eines möglichen Wiederholungsspiels. Weiß aber natürlich nicht inwiefern Salzburg da Argumente hat in Bezug auf Tatsachenentscheidung.

  265. Ball getroffen. Gegner anschließend.
    11er? Hmmh.

  266. Wofür dann VAR???

  267. ZITAT:
    “@282 Ich mach mir nur Gedanken wegen eines möglichen Wiederholungsspiels. Weiß aber natürlich nicht inwiefern Salzburg da Argumente hat in Bezug auf Tatsachenentscheidung.”

    Ein was? Wiederholungsspiel?

  268. ZITAT:
    “Ball getroffen. Gegner anschließend.
    11er? Hmmh.”

    Richtig, Sow zuerst am Ball.

  269. Jetzt bloß nicht noch ein paar fangen.

  270. Hat der SWA nen neuen Nick und ich habe es nicht mitbekommen?

  271. sage doch Sochaux 4:2 und dann raus

  272. ZITAT:
    “sage doch Sochaux 4:2 und dann raus”

    Fresse

  273. Schiebung!!!!

  274. ZITAT:
    “Schiebung!!!!”

    Daumen hoch. Prost!

  275. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ich habs ja schonmal gesagt,

    große Spieler zeigen große Leistungen in den größten Spielen”

    Cheers! Und Rode trifft knapp daneben”

    Cheers Nairobi, und der Sow trifft den Ball zuerst aber gibt Elfer für redbull, Betrugschiebung auf ganzer Linie, aber jetzt mal ein Bierchen ;)

  276. ZITAT:
    “sage doch Sochaux 4:2 und dann raus”

    *hüpf*

  277. Das mit dem Vdingens klappt irgendwie nicht.
    Aber das war kein Elfer, niemals :(

  278. ZITAT:
    “Das mit dem Vdingens klappt irgendwie nicht.
    Aber das war kein Elfer, niemals :(“

    Muss Konzession fürs 4:0 gewesen sein

  279. “Aber das war kein Elfer, niemals :(“

    Ich sehe ja nichts. Mangels DAZN. Aber vielleicht war es eine “Kondolenzentscheidung”. Gab ja wohl vorher schon ein paar strittige Szenen.

  280. @305
    Ja,leider.

  281. ZITAT:
    “”Aber das war kein Elfer, niemals :(“

    Ich sehe ja nichts. Mangels DAZN. Aber vielleicht war es eine “Kondolenzentscheidung”. Gab ja wohl vorher schon ein paar strittige Szenen.”

    Konzessionsentscheidung?

  282. @306
    Macht es nicht richtiger.
    Grummel…

  283. In jedem Fall ärgerlich, weil das Auswärtstore ja mehr wert ist als das vierte für uns. Und warum müssen wir also für die Fehler des Schiedsrichterteams büßen?

  284. “Konzessionsentscheidung?”

    Wir haben früher in vergleichbaren Fällen – nicht ohne Ironie – immer von “Kondolenzentscheidungen” gesprochen. Deshalb auch die “Gänsefüßchen” :-).

  285. Paciencia muss vorher das 5:0 machen und den Abpraller nach dem N’Dicka-Schuss im Tor unterbringen. Dann ist der Elfer auch egal.

    Das 4:1 sollte auch so reichen. Salzburg muss von Anfang an Tempo gehen und das kommt uns entgegen. Machen wir dann ein Tor, sollte es für die nächste Runde reichen.

  286. Btw. Der FC Sochaux ist ein französischer Fußballverein aus dem unmittelbar an Montbéliard angrenzenden Industriestädtchen Sochaux, südlich von Belfort im Département Doubs gelegen, spielt in der Ligue 2 und hat als 16. tapfer die Klasse gehalten!

  287. Klar ist das Gegentor ärgerlich, aber angesichts des doch hohen Sieges ein bisschen Jammern auf hohem Niveau. Insgesamt doch eine tolle Ausgangsposition. Man kann sich allerdings fragen: Warum nicht immer so? Kamada wurde vor zwei Wochen offensichtlich viel zu früh eingesetzt. Erinnert auch ein bisschen an die Leistungskurve von Dost. Irgendwie arbeitet da die medizinische Abteilung nicht optimal, wenn Spieler als spielfähig eingestuft werden, die es womöglich nicht sind.

  288. Hihi Zweikampfquote Kamada 22%….

  289. Wegen dieses lächerlichen Gegentors sich jetzt in die Windeln kacken ?

    Im Lebe net.

  290. Salzburg in dieser Form, macht mir so gar keine Angst vor dem Rückspiel. Bei aller “Europaerfahrung“ von RB, die sind doch keine Mannschaft für eine K.O.-Phase.

  291. Rasender Falkenmayer

    Toll! Fußballfest.Und bunt.
    Die anderen waren gar nicht so schlecht und wir haben vierzunull gewonnen.
    Oder -zueins.
    Was kann man noch wollen?

  292. Das war schon eine klasse Leistung der Jungs.
    Hätte ich vor dem Spiel nie gedacht.
    Übrigens muss Rode das 5null machen.
    JETZT nur nicht denken, das man schon weiter ist.
    Da muss man noch mal voll konzentriert zur Sache gehen.
    Dann klappt das auch :)

  293. ZITAT:
    “… Jammern auf hohem Niveau …”
    Kann der Blog. Gut. Auf jedem Niveau. 😉

  294. Fuck war das gut heute

  295. mein englischer Kommentator:

    I love this Eintracht side, they have a knack for the knock out stages- haven’t they. in The DFB Pokal and now this:
    They are on a run again….

  296. Und an dem Ewan werden wir noch nen haufen spass haben

  297. Ha!

    Mal was neues!
    Hatrick

  298. Ich fand das 2:0 zur Halbzeit schon klasse. Jetzt isses sogar 4:1.

    Beruhigt Euch doch mal und schlaft glücklich ein.

  299. Ndicka + Toure = richtig gute Jungs
    Saustarkes Spiel der beiden!

  300. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “…
    Übrigens muss …
    JETZT nur nicht denken, …..
    Da muss man…..”

    Diva-Fans. Ich liebe es.

  301. Ach Rasender, wir Älteren wissen doch, wovon wir sprechen :)
    Wasn das für’n Wetter im Pillenland ?
    Etwas feucht da :)

  302. 4:1 – Wenigstens mal was gutes an diesem Tag.

  303. Ich habe mir das Spiel hier in Österreich in einer Kneipe angesehen, durfte nicht zu sehr jubeln. Aber insgesamt hat mir das Spiel gefallen, das Ergebnis sowieso.

  304. Es waren gute Kombinationen dabei und ein gutes Ergebnis. Machts gut Leute bis nächste Woche “Manic Monday”

  305. Das selbe Ergebnis würde mir auch am Montag gut gefallen.

  306. Rasender Falkenmayer

    Noch einmal vom Sport zu den Tagesthemen: Mir sind die Bilder nach dem 2:0 im Kopf geblieben, als Spieler aller Couleur zusammen jubelten. In Eintracht. Und ja: wenn die Spieler der anderen zusammen gejubelt hätten, – was niemand hier sich gewünscht hat – wäre es auch bunt gewesen. Gut gemacht, Fußball.

  307. Mark,sei vorsichtig.
    Freu dich leise :)

  308. 1:0 langt am Montag…. Immer diese bankturmhohen Erwartungen hier…

    Slapstick in Leverkusen….. VAR so: war Abseits! …..Ach nee doch nicht….

    Ohne Worte….

  309. EURO-DAIICHI!

    *TIRILI*

    und mein Hase natürlich!

    Dazu zwei Träume: in 3 Wochen 3 x das Konstrukt abgeschossen!

    und – hat jetzt aber nix mit der Plörre zu tun – am Allerbesten:
    nicht nur ein paar, sondern viele Menschen haben sich lautstark positioniert:
    NAZIS RAUS!

  310. Rasender Falkenmayer

    Team Nippon.

    Wie wohl die Resonanz in Japan ist?

  311. Kuro no kachi!

  312. ZITAT:
    “Kuro no kachi!”
    ?
    Schwarz von Wert?
    Kuro kein Kachi?

  313. ZITAT:
    “Team Nippon.

    Wie wohl die Resonanz in Japan ist?”

    https://www.youtube.com/watch?.....L7m3n_4KLc

  314. Kamada san hat geliefert. Otsukaresama Desu.

  315. ZITAT:
    “Stein! Cashout!”

    Done

  316. falls es noch keiner gesasgt hat (bin gerade erst aus der s-Bahn gefsllern): Rode = man of the match

  317. 343: Nee, heute geht der Titel an den KLEINEN Japaner. Aber insgesamt waren alle mehr als ordentlich!

  318. Zwischen der 50 und 70 Minute war das ein Fußball wie ich ihn schon sehr lange nicht mehr gesehen habe von unserer Eintracht. Schnell, ballsicher, direkt. War schon sehr schön anzusehen. Rode für mich auch überragend in der Phase, trotz seiner hundertprozentigen. Ein rund um gelungener Abend den ich mir auch nicht vom Gegentor verderben lassen.

  319. Ein grosser Abend – zuerst feine Gäste vorm Museum, dann dieser Kick. Jetzt Opernball. Servus Österreich.

  320. ZITAT:
    “Ndicka + Toure = richtig gute Jungs
    Saustarkes Spiel der beiden!”

    Ich hoffe man denkt da auch mal dran wenn die beiden mal nicht so gut spielen, wie z.B. in Dortmund.
    Sind zwei richtig gute.

  321. Domo arigato, alter

  322. Gude Volker,
    Zebulon und ich machen Morgen Nachmittsg Aufarbeitung von Eintracht Fitness! Hast Du Zeit und Lust dazu zustoßen?

  323. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kuro no kachi!”
    ?
    Schwarz von Wert?
    Kuro kein Kachi?”

    Schwarz hat gewonnen :> (normalerweise im Kampfsport Shiro/Aka no kachi = Sieg für rot/weiß)

  324. Beim 2:0 hat man genau gesehen das dieser Kamada höchstens 3. Ligatauglich ist, wie er den mit Suff reingestolpert hat.

    P.S. Vermutlich werden bestimmte Poster erst wieder bei der nächste Niederlage aktiv und Kamada alles absprechen
    P.P.S: Heute auch egal, in Deutschland ist kein Platz für Rassisten und für die #FCKAFD

  325. Kamada: eine seiner besten Szenen war, als er in der 2. HZ unter Bedrängnis Rode auf links geschickt hat und dabei noch kurzer Hand den einen Salzburger getunnelt hat.

  326. So richtig kann ich das Spiel von heute Abend nicht einordnen.
    Gegen Dortmund so eine beschissen schlechte Nullnumner . Und dann heute so ein spritziges Champagner Feuerwerk.
    Versteht das hier einer und kann es mir erklären?

  327. Nur zur Beruhigung: auf dem Weg zum UEFA-Cup-Triumph
    spielte die Eintracht im1979 im Achtelfinale vs Feyenoord
    Rotterdam. Führte vor meinen Jugendlichen Stehplatz-
    Augen nach Toren von Cha und Nickel zur
    Pause 2:0. Müller und Lottermann erhöhten früh in der zweiten
    Hälfte auf 4:0. in der 86. min verkürzte Rotterdam auf 1:4.
    Mehr Übereinstimmung zu heute kann es ja wohl nicht
    geben, oder ?
    Und, wie endete wohl das Rückspiel ? Feyenoord schaffte
    nur ein 1:0 :-)))….schlaft gut, wird schon !

  328. ZITAT:
    “Gude Volker,
    Zebulon und ich machen Morgen Nachmittsg Aufarbeitung von Eintracht Fitness! Hast Du Zeit und Lust dazu zustoßen?”

    In welcher Form? Schreib mich mal an unter vkraheatweb.de

  329. ZITAT:
    “So richtig kann ich das Spiel von heute Abend nicht einordnen.
    Gegen Dortmund so eine beschissen schlechte Nullnumner . Und dann heute so ein spritziges Champagner Feuerwerk.
    Versteht das hier einer und kann es mir erklären?”

    Wie lange gehst Du zur Eintracht Petra? Flutlicht an, großes Spiel, Pokalmannschaft. War schon immer so, wird immer so sein. Egal wer da spielt.

  330. ZITAT:
    “So richtig kann ich das Spiel von heute Abend nicht einordnen.
    Gegen Dortmund so eine beschissen schlechte Nullnumner . Und dann heute so ein spritziges Champagner Feuerwerk.
    Versteht das hier einer und kann es mir erklären?”

    Btw…ich Danke diesem Menschen der mir vor dem Spiel auf der Konsti ziemlich zugedröhnt über den Weg gelaufen ist, und sehr überzeugt und laut das 4:1 vorher gesagt hat

  331. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So richtig kann ich das Spiel von heute Abend nicht einordnen.
    Gegen Dortmund so eine beschissen schlechte Nullnumner . Und dann heute so ein spritziges Champagner Feuerwerk.
    Versteht das hier einer und kann es mir erklären?”

    Wie lange gehst Du zur Eintracht Petra? Flutlicht an, großes Spiel, Pokalmannschaft. War schon immer so, wird immer so sein. Egal wer da spielt.”

    💋Joo. Ich erinnere ich an genau diese Worte

  332. “Versteht das hier einer und kann es mir erklären?”

    Ich hatte ja spekuliert, dass man – angesichts des bevorstehenden Mammutprogramms – in dem Spiel in Dortmund nicht alles rausgehauen hat, was geht. Weil man in diesem Spiel ohnehin nicht mit einem allzu hohen Sieg gerechnet hat.

  333. Zitat: “P.S. Vermutlich werden bestimmte Poster erst wieder bei der nächste Niederlage aktiv und Kamada alles absprechen”
    nö, ich gehöre eher zu denen, die auch bei gewonnenen (und insgemsat sehr guten) spielen, den einen oder anderen spieler oder das eine oder andere problem ansprechen.
    ad Kamada: gegen einen drei-tore-schützen kann man echt nix sagen (wie zuletzt auch gegen den zwei-.tore-scorer Chandler), aber Kamada verliert weiterhin fast jedern zweikamopf am mann UND er hat generell kein wirklliches defensivverhalten (was auch für Silva gilt), so als hätten sie es nie gelernt.
    also, bembeldoni: heute keine kritik an Kamada.

  334. ZITAT:
    “Tirili”

    Welch sensationelles Schlusswort nach einem gelungenen Tag.

  335. ZITAT:
    “Tirili”

    Euphorisch?
    Ich warne….

  336. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tirili”

    Euphorisch?
    Ich warne….”

    No need – Tirili is here to stay: Adi & die SGE zuammen sind das Kryptonit des RB Konzerns.
    (klingt komisch, is´aber so….)

  337. Oh, Eintracht Frankfurt…
    :))

  338. ZITAT:
    “das Kryptonit des RB Konzerns”

    Yeah, Tscha, gib ihm Saures: Äbbelwoi!!!

  339. ZITAT:
    “also, bembeldoni: heute keine kritik an Kamada.”
    Natürlich darf man Kamada und alle anderen kritisieren, ein Zweikampfquote von 22% gestern ist trotz 3 Toren grottig.
    Aber letztens konnte man hier lesen,wie generell untauglich Kamada für die BL sei und diese Absprechen jeglichen
    Könnens von Kamada bei schlechten Spielen geht mir auf den Keks.
    Am Samstag waren wir ja auch quasi abgestiegen und es wurde der Weltuntergang ausgerufen, weil wir noch nie so schlecht gespielt haben. In meinem 45 Jahren SGE Spielen habe ich schon sehr viele Spiele wie beim BVB erlebt, macht die Leistung net besser, aber erschreckt mich auch nicht mehr, passiert nämlich allen Mannschaften in jeder Liga.

  340. Morsche. Und tatsächlich. Ich hab des net geträumt.

  341. Der Attila sollte uns mit einer fundierten Analyse wieder auf den Teppich zurück holen.