Transfer Ein Herzenswunsch

Foto: Arne Dedert/dpa
Foto: Arne Dedert/dpa

Das ging dann doch blitzschnell: Kaum hatten sich Eintracht Frankfurt und Fredi Bobic darauf geeinigt, ab Juni getrennte Wege zu gehen, da heuerte der Manager bei Hertha BSC an. In seiner Wahlheimat hat der ehemalige Nationalspieler viel vor.

Hertha BSC bekommt seinen Wunsch-Manager. Fredi Bobic wechselt innerhalb der Fußball-Bundesliga seinen Manager-Job, unmittelbar nachdem Eintracht Frankfurt sich mit dem 49-Jährigen über eine Vertragsauflösung geeinigt hatte. Der Hauptstadtclub gab am Mittwoch die Personalie bekannt und sorgte damit für ein Ende der schon lange schwelenden Spekulationen. «Wir sind sehr erfreut, mit Fredi Bobic unseren Wunschkandidaten gewonnen zu haben und freuen uns auf die zukünftige erfolgreiche Zusammenarbeit», kommentierte Hertha-Präsident Werner Gegenbauer die Entscheidung.

Bobic wird ab dem 1. Juni 2021 zum Geschäftsführer bestellt und übernimmt die sportliche Verantwortung. «Ich freue mich, ab Sommer wieder Teil der Hertha-Familie zu sein», wird er in einer Club-Mitteilung zitiert.

Bobic folgt bei der Hertha auf Langzeit-Manager Michael Preetz, der seinen Posten im Januar angesichts der großen sportlichen Krise hatte räumen müssen. Für Bobic ist es eine berufliche Rückkehr an seinen Wohnort. Seit seiner Zeit als Hertha-Stürmer von 2003 bis 2005 lebt er mit seiner Familie in der Hauptstadt. Sein einstiger Mitspieler und heutiger Hertha-Trainer Pal Dardai hatte sich schon lobend über Bobic geäußert. «Ich bin ein Fredi-Fan. Er ist ein guter Junge, ein ehrlicher Junge, ein richtig guter Mensch», sagte Dardai.

Gemeinsam mit dem Leiter der Geschäftsführung Carsten Schmidt soll Bobic nun die Geschicke des Hauptstadt-Clubs leiten und den Traum von der Königsklasse in Berlin verfolgen. «Nach meiner Entscheidung, eine neue Herausforderung zu suchen, gab es offene und überzeugende Gespräche», sagte Bobic und hob dabei den Kontakt zu Gegenbauer hervor. Der Aufsichtsrat des Berliner Vereins hat der Entscheidung des Präsidiums zugestimmt.

In Frankfurt hatte Bobic als Sportvorstand große Erfolge gefeiert und mit diversen Transfers von Luka Jovic bis Ante Rebic für Furore gesorgt. Dem Klassenverbleib mit dem damaligen Trainer Niko Kovac folgte der zweifache Einzug ins Pokalfinale mit dem Triumph 2018 gegen den FC Bayern (3:1) an seiner ehemaligen und künftigen Wirkungsstätte im Berliner Olympiastadion. Anschließend sorgten die Frankfurter mit dem Erreichen des Halbfinals in der Europa League auch international für Aufsehen. Derzeit sind die Hessen auf Kurs Richtung erstmaliger Qualifikation für die Champions League.

Dennoch heuert Bobic nun bei einem aktuellen Abstiegskandidaten an, der seine ehrgeizigen Ziele auch mit den dreistelligen Millioneninvestitionen von Geldgeber Lars Windhorst bisher krachend verfehlt hat. Umsonst bekommen die Berliner Bobic nicht. Im Raum steht eine Millionenabfindung für die Eintracht, bei der der Europameister von 1996 noch einen Vertrag bis 2023 hatte. Über die Details der Vertragsauflösung wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Eintracht hat damit nur einen Tag nach dem angekündigten Wechsel von Trainer Adi Hütter zu Borussia Mönchengladbach auch Sportvorstand Bobic als Baumeister der jüngsten Erfolge verloren. Zudem wird der Kontrakt von Sportdirektor Bruno Hübner nicht verlängert. Die Eintracht-Führung um Philip Holzer hat bereits «im Stillen an der Nachfolge gearbeitet und den Markt sondiert», wie der Aufsichtsratsboss erklärte. «Jetzt können wir konkrete Gespräche mit potenziellen Kandidaten für die Nachfolge von Fredi Bobic führen, ohne dass wir uns bei der Entscheidungsfindung zeitlich unter Druck setzen lassen», sagte Holzer.

Der Verein sei «aktuell in allen Bereichen bestens aufgestellt», betonte Holzer. Über die weiteren Beratungen wolle man nicht informieren «und somit auch keine Spekulationen kommentieren», fügte Holzer an. Als Top-Kandidat gilt derzeit Ralf Rangnick, der laut Sky Trainer und Sportvorstand in Personalunion werden könnte.

Für Bobic, der Anfang März öffentlichkeitswirksam im Fernsehen seinen Abgang angekündigt hatte, ist es die gewünschte Befreiung. «Ich blicke auf fünf großartige Jahre bei Eintracht Frankfurt zurück. Die in dieser Zeit realisierten Erfolge erfüllen mich mit Stolz. Wir haben viel verändert und viel geschaffen», sagte Bobic. Als er 2016 übernahm, hatte die Eintracht gerade die Abstiegsrelegation gemeistert. Die Hertha will er schnell auf einen ähnlich positiven Kurs bringen. (Von Jens Mende, Arne Richter und Patrick Reichardt, dpa)

Schlagworte: ,

372 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Schade, dass ein interessanter User-Beirrag nach nur einem Tag einem nichtssagenden Dpa-Beitrag weichen muss.

  2. Morsche,
    Danke, wollte es grad ähnlich schreiben.
    Ich protestiere.

  3. Gemoije,
    ich denke es wird der große Wurf, der aus Aschebersch :-)
    P.S.:
    Habe keine Lust den Adi Samstag zu sehn, kann der net in Quarantäne, so für 6 Wochen.

  4. ZITAT:
    “Schade, dass ein interessanter User-Beirrag nach nur einem Tag einem nichtssagenden Dpa-Beitrag weichen muss.”

    +1

  5. ZITAT:
    “Schade, dass ein interessanter User-Beirrag nach nur einem Tag einem nichtssagenden Dpa-Beitrag weichen muss.”

    +11!1

    Sehr unklug. Zumal mich Bobic und seine Pläne beim Big Shitty Club null, aber wirklich null interessieren.

  6. So, wenn denn alle (anderen) ihre Wunschkandidaten jetzt hätten? Tolle Nachrichten.

  7. Nochmal aus dem Vorblog:

    Ich bin mehr und mehr davon überzeugt, dass Rangnick ene Nebelkerze ist um mit dem eigentlichen Kandidaten aus Italien alles unter Dach und Fach zu bringen.

  8. ZITAT:
    “Nochmal aus dem Vorblog:

    Ich bin mehr und mehr davon überzeugt, dass Rangnick ene Nebelkerze ist um mit dem eigentlichen Kandidaten aus Italien alles unter Dach und Fach zu bringen.”

    So wie wir beide dachten Hütter steht zu seinem Wort?

  9. ZITAT:
    “….Ich bin mehr und mehr davon überzeugt, dass Rangnick ene Nebelkerze ist um mit dem eigentlichen Kandidaten aus Italien alles unter Dach und Fach zu bringen.”

    Dann kann er Simone Inzaghi gleich als Trainer mitbringen.

  10. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schade, dass ein interessanter User-Beirrag nach nur einem Tag einem nichtssagenden Dpa-Beitrag weichen muss.”

    +11!1

    Peinlich das. Dank an Schnix, epochal. Außerdem, wenn ich es lesen würde, ginge es doch nur drum, was ein Vertragsbrüchiger bei Hertha BCC machen will. Hau wech.

    @Schusch: In Unterhaching gab es die Stadionzeitung gratis dazu. Nicht alles schlecht.

  11. Ich will immer noch den Norweger…

  12. Ich find weiterhin, Edin Terzic könnte es sein. Jung, motiviert und ob der wirklich wieder Bock auf 2. Reihe (nach CL-Viertelfinale) hat?! Mit jungen Talenten kann er ja offenbar.

    Dazu Ben Manga für die sportlichen Fragen und einen, von mir aus aus Mailand, für die Show nach außen.

    Kann losgehen.

  13. ZITAT:
    “Edin Terzic”

    Ich habe immer noch nicht verstanden, was an dem gut sein soll.

  14. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Edin Terzic”

    Ich habe immer noch nicht verstanden, was an dem gut sein soll.”

    Hat für mich jetzt nichts gezeigt, dass man Ihn unbedingt zu uns holen muß.

  15. Soll der Dino hier das Werk vom Baba vollenden,
    Sorry Franzl, bye, bye

  16. FAZ (kostenpflichtig) meldet, dass die Sondierung bei EF für die Nachfolgen von FB abgeschlossen ist und man 3 bis 4 Kandidaten hat. Frage mich, wie kann eine Sondierung abgeschlossen sein, wenn 3 bis 4 übrig bleiben.

    Und zum Eingangsbeitrag-Gate: Ja, Schnix Beitrag hätte es verdient, länger zu bleiben!

  17. ZITAT:
    “FAZ (kostenpflichtig) meldet, dass die Sondierung bei EF für die Nachfolgen von FB abgeschlossen ist und man 3 bis 4 Kandidaten hat. Frage mich, wie kann eine Sondierung abgeschlossen sein, wenn 3 bis 4 übrig bleiben.

    Sondierung heißt, die abklopfen, die verfügbar/gewünscht sind. Beim AR vortanzen und Konzepte vorlegen müssen die ja dann alle noch.
    Das aber die Sondierungen nicht schon länger rum sind, obwohl uns Bobic “vollkommen überraschend” verlassen wird, erschließt sich mir nicht.

    P.S: Würde mich übrigens nicht wundern, wenn der Lubijic aus Wien oder wie der heißt im Juni plötzlich in Berlin unterschreibt.

  18. Morsche.
    Aus Protest gegen die schnelle Absetzung von Schnix‘ Beitrag schreibe ich nix!

  19. “Edin Terzic”
    Ich habe immer noch nicht verstanden, was an dem gut sein soll.”

    Ich auch nicht. Man soll ihn dort lassen, wo er ist.

  20. ZITAT:
    “Soll der Dino hier das Werk vom Baba vollenden,
    Sorry Franzl, bye, bye”

    Ich stell mir das schwierig vor Dino Zoff mit seinen 79 Jahren nochmal dazu zu überreden für einen Deutschen Bundesligaverein der gehobenen Mittelklasse sein Rentiersleben aufzugeben – noch rätselhafter für mich bei deinem post: Was hat Baba Rahman mit dem Ganzen zu tun?
    Und welche Rolle spielt Beckenbauer bei dem Ganzen?

    Rätsel über Rätsel – lieber Zebulon, mittlererweile versteh ich sogar ab und an den Exilfrankfurter besser als dich ;).

  21. ZITAT:
    “Edin Terzic”
    Ist das nicht der Trainer der Mannschaft, die gerade ein wichtiges Spiel um die CL zu Hause gegen einen direkten Konkurrenten verloren hat, nachdem der Konkurrent dort schon 10 Jahre nicht mehr gewonnen hatte und seine Mannschaft dazu mehr als das doppelte Wert ist und dazu den neuen Weltstürmer hat und in 16 BL Spielen schon 6 mal mit seiner Mannschaft verloren hat ?

  22. @18
    Ja, aber die Sondierung sei doch laut FAZ “abgeschlossen”. Also nix mehr mit Konzepte vorlegen, etc. pp. Das hat hoffentlich schon alles längst stattgefunden! So hoffe ich, latürnich!

  23. Ich dacht anfangs, ich bin auf der Hertha-Seite gelandet

  24. @21: Ich glaub der redet vom Dino Toppmöller

    *Klugscheissmodus off*

  25. Dann kann hier vorerst wieder Ruhe einkehren,
    in der Kabine dürfte das schwieriger sein….

  26. Morsche, wir wissen nix, außer das es ein Sch… Eingangsbeitrag heute ist.

  27. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Tschüß richtig guter Manager. Viel Glück. Gingest Du nicht zur Konkurrenz, wünschte ich Dir auch Erfolg.

  28. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “P.S: Würde mich übrigens nicht wundern, wenn der Lubijic aus Wien oder wie der heißt im Juni plötzlich in Berlin unterschreibt.”

    Viel zu niedrige Regalschublade für den Big City Club und seine Ambitionen.

  29. Vielleicht ist es jetzt Zeit zurückzuschlagen. Lustig wäre es doch, jetzt Max Eberl von Gladbach abzuwerben ;)
    Nicht dass ich daran glaube, aber es wäre irgendwie genial.

  30. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Schade, dass ein interessanter User-Beirrag nach nur einem Tag einem nichtssagenden Dpa-Beitrag weichen muss.”

    Allerdings.

  31. @21: Tscha, so ein wenig morgendliches Gehirnjogging hält jung. Und inzwischen hast ja auch eine Lösungshilfe erhalten :-)

  32. ZITAT:
    “Vielleicht ist es jetzt Zeit zurückzuschlagen. Lustig wäre es doch, jetzt Max Eberl von Gladbach abzuwerben ;)
    Nicht dass ich daran glaube, aber es wäre irgendwie genial.”

    Noch lustiger fänd ich so ein kleines Kräftemessen der gegnerischen Außenlinen/Lounsches am Samstag, wie anderweitig gestern hier angedroht.

  33. ZITAT:
    “@18
    Ja, aber die Sondierung sei doch laut FAZ “abgeschlossen”. Also nix mehr mit Konzepte vorlegen, etc. pp. Das hat hoffentlich schon alles längst stattgefunden! So hoffe ich, latürnich!”

    Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber glaubst Du wirklich dran, das das alles schon stattgefunden hat ?
    Wenn ja, warum hat man dann noch kein Ergebnis ?

    Ich bin da leider sehr viel skeptischer und denke über die Phase, mit dem und dem wollen wir uns mal unterhalten, sind wir nicht.

  34. Was sind denn Lounsches, Herr Kindercafé?

  35. Ich hoffe auf ein humorloses 2:0 für uns am Samstag,

    alles andere mir ziemlich Latte….

    Außer stepi könnt ihr alle gehn..

  36. Sie sollten, wenn möglich, mit Spycher für 2022 alles klar machen. Und bis dahin einen kommissarischen SV einsetzen.

    Der Gerry aus Bern könnte ja als Trainer gleich kommen.

  37. Rasender Falkenmayer

    Nach einigem Nachlesen bekomme ich fast mehr Probleme mit einem, der mit Rechtsextremen gut konnte, als mit einem, der mit Kapitalisten gut konnte.

  38. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@18
    Ja, aber die Sondierung sei doch laut FAZ “abgeschlossen”. Also nix mehr mit Konzepte vorlegen, etc. pp. Das hat hoffentlich schon alles längst stattgefunden! So hoffe ich, latürnich!”

    Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber glaubst Du wirklich dran, das das alles schon stattgefunden hat ?
    Wenn ja, warum hat man dann noch kein Ergebnis ?

    Ich bin da leider sehr viel skeptischer und denke über die Phase, mit dem und dem wollen wir uns mal unterhalten, sind wir nicht.”

    Ich glaube das Sie schon sehr weit sind.

  39. ZITAT:
    “Was sind denn Lounsches, Herr Kindercafé?”

    Ich weiss zwar nicht, wer Herr Kindercafe ist, ich würde aber so etwas wie auf den Bildern vermuten:

    https://www.kicker.de/eberl-st.....93/artikel
    https://www.fnp.de/eintracht-f.....24072.html

  40. ZITAT:
    “Wenn ja, warum hat man dann noch kein Ergebnis ?

    Ich bin da leider sehr viel skeptischer und denke über die Phase, mit dem und dem wollen wir uns mal unterhalten, sind wir nicht.”

    Was erwartest Du denn? Wasserstandsmeldungen? ich meine, wenn Du die Eintracht und ihr Geschäftsgebaren in den letzten fünf Jahren beobachtet hast, weißt Du, dass sie (meiner Meinung nach sehr zeitnah) den neuen SV präsentieren werden. Die werden einen Teufel tun und irgend etwas in der Öffentlichkeit kommentieren. Wir sind doch nicht der Big Shitty Club.

  41. ZITAT:
    “Sie sollten, wenn möglich, mit Spycher für 2022 alles klar machen. Und bis dahin einen kommissarischen SV einsetzen.

    Der Gerry aus Bern könnte ja als Trainer gleich kommen.”

    Am besten machen wir mit YBB eine Kooperation, so wie mit de Rosenhöh, Wieseck oder Oberrad

  42. ZITAT:
    “Morsche
    Tschüß richtig guter Manager……”

    Tja, das ist wohl der herbeste Verlust, wir verlieren den vielleicht besten und kaltblütigsten Zocker des deutschsprachigen Marktes. Und sowas braucht man halt wenn man beim kommerziellen Fussball ohne Scheich-, Investor- oder Werksfinanzierung dennoch oben mitspielen will. (Deshalb hätte ich übrigens auch nix gegen Rangnick als Vorstand Sport, der ist zwar nicht so ein brutal guter Pokerspieler wie Fredi, hat aber
    bewiesen dass er mit Geld im Sinne des Vereins sehr gut umgehen kann, Statt es zu verbrennen – aber das nur nebenbei)
    Also danke an Fredi Bobic dass er mit soviel Power aus dem finanziellen Nix den jahrzehntealten Frankfurter Zement nach allen Regeln der Kunst zerbohrt und abgetragen hat.
    Wird interessant zu sehen ob er auch so erfolgreich damit ist aus irre viel bisher schlecht genutzter Kohle tatsächlich einen glamourösen big Player zu formen.
    Ansonsten wundert mich etwas warum hier so viele dem guten Schnixbeitrag hinterherweinen der doch eigentlich ein Schlag ins face der hier ja gefühlt in der Mehrheit vertretenen Fussballromantiker ist.

  43. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn ja, warum hat man dann noch kein Ergebnis ?

    Ich bin da leider sehr viel skeptischer und denke über die Phase, mit dem und dem wollen wir uns mal unterhalten, sind wir nicht.”

    Was erwartest Du denn? Wasserstandsmeldungen? ich meine, wenn Du die Eintracht und ihr Geschäftsgebaren in den letzten fünf Jahren beobachtet hast, weißt Du, dass sie (meiner Meinung nach sehr zeitnah) den neuen SV präsentieren werden. Die werden einen Teufel tun und irgend etwas in der Öffentlichkeit kommentieren. Wir sind doch nicht der Big Shitty Club.”
    Kein Meldungen davor, aber das Bobic weggeht steht seit 8 Wochen fest, Berlin hat gestern für 1. Juni bestätigt, warum können wir das nicht auch ?
    Die Aussagen der SGE heißen für mich, wir kümmern uns jetzt drum.
    Aber warum erst jetzt ?
    Und Sondierungen heißt für mich, 1. Abklopfen, sonst nennt man das Verhandlungen.
    Aber das Ganze darf aber jeder natürlich für sich selbst bewerten.

  44. ZITAT:
    “Was erwartest Du denn? Wasserstandsmeldungen?”

    wird es eh nicht geben. aus der mitteilung des vereins

    “Der Verein ist aktuell in allen Bereichen bestens aufgestellt und gemeinsam mit dem AG-Vorstand wird der Aufsichtsrat alles daransetzen, den sportlich und wirtschaftlich erfolgreichen Kurs der vergangenen Jahre fortzusetzen. Über Zwischenstände unserer Beratungen und Verhandlungen werden wir öffentlich nicht informieren und somit auch keine Spekulationen kommentieren.“

    https://profis.eintracht.de/ne.....ich-132163

  45. @Zebulon: Ich dachte immer, der Nick bezöge sich auf das Kindercafé Zebulon in Bockenheim.

  46. Glaube spätestens nächste Woche wissen wir mehr. Wenn Tare nicht mal die Nebelkerze ist. Glaube und hoffe weiter an Rangnick. Der setzt sich nicht mit der Eintracht an einen Tisch, wenn da definitives Interesse von beiden Seiten besteht.

  47. .nicht definitives Interesse von beiden Seiten

  48. Rasender Falkenmayer

    Ich schätze, die haben ihre Kandidaten zusammen, von denen sie wissen, dass die auch wollen und man sie bekommen kann. Jetzt können sie entscheiden und die Bewerber vorher noch mal einladen. Das ging bisher offiziell nicht, so lange die Causa FB nicht geklärt war. Erwarte daher ein Ergebnis Ende nächster Woche oder so. Gerne eine Überraschung.

  49. Rasender Falkenmayer

    Sebulon (auch Zebulon, hebräisch זְבוּלוּן) ist der zehnte Sohn Jakobs in der Bibel. Also wahrscheinlich schon irgendwas mit vielen Kindern.

  50. ZITAT:
    “Die Aussagen der SGE heißen für mich, wir kümmern uns jetzt drum.”

    Es gab keinerlei Aussagen außer der oben zitierten, dass man nichts sage, seitens von Verein oder AG zu den Gesprächen. Das sind alles Vermutungen von Journalisten.

  51. ZITAT:
    “Nach einigem Nachlesen bekomme ich fast mehr Probleme mit einem, der mit Rechtsextremen gut konnte, als mit einem, der mit Kapitalisten gut konnte.”

    Das ist die Taktik. Die manipulieren uns über die Medien den Ralle schön.

  52. “Ich weiss zwar nicht, wer Herr Kindercafe ist,”

    Du wurdest schon mal gefragt, ob Du mit denen zu tun hast:

    https://www.fr.de/frankfurt/bo.....40427.html

  53. ZITAT:
    “Aber warum erst jetzt ?”

    Wir brauchen am 1.6. einen neuen SV. Vorher nicht.

  54. @54

    Sehe ich anders. Wäre gut, wenn der Sportvorstand so früh wie möglich da wäre. Es geht ja auch darum, einen passenden Zrainer zu finden. Den darf eigentlich nur der Sportvorstand aussuchen.

  55. Bisher ist seitens der Eintracht alles sehr professionell gemanagt worden, das war vor Jahren noch ganz anders, in der Liga in der wir jetzt spielen ist das Business wie gestern von Schnix beschrieben.
    Was jetzt zählt ist ein SIEG AM SAMSTAG und die CL eintüten.
    Der Rest, Sportvorstand und Trainer, wird eine gute Lösung bis ende April finden.

  56. Michael Reschke hat Zeit und Ahnung und cl Erfahrung. Schönen guten Morgen.

  57. Der Eingangsbeitrag vom schnix ist ja weiterhin verfügbar und es sicher auch wert, gelegentlich ein zweites Mal gelesen zu werden.

  58. Mercato
    https://www.transfermarkt.de/e.....or_2649102

    Und als nächstes dann Stender d.Ä, Sonny und Gaci

  59. ZITAT:
    “@Zebulon: Ich dachte immer, der Nick bezöge sich auf das Kindercafé Zebulon in Bockenheim.”

    @Jürgen: ne, hab keine Verbindung zum Kindercafe.
    Ganz ganz indirekt vielleicht schon, Zebulon ist eine Figur aus dem Zauberkarusell:
    https://de.m.wikipedia.org/wik.....rkarussell

  60. Also Kempf – in allen Ehren. Aber wie Bitteschön soll der uns weiterhelfen?

  61. ZITAT:
    “Also Kempf – in allen Ehren. Aber wie Bitteschön soll der uns weiterhelfen?”

    Jo, vom VFB würd ich auch eher den SV, den Trainer und – wenn man schon dabei ist – auch gleich Wamangituka holen ;)

  62. „…Schnixbeitrag hinterherweinen der doch eigentlich ein Schlag ins face der hier ja gefühlt in der Mehrheit vertretenen Fussballromantiker ist.“

    Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust. Als Verein eine Seele (und nicht nur Sales) haben. Und maximalen sportlicher Erfolg. Dass wir das als einer der wenigen Verein der letzten 5 Jahre Gut hinbekommen haben, da einigermaßen die Balance zu halten, hat er super beschrieben. Und selbst in der Pandemie sind wir einer der wenigen Clubs, dessen DNA noch erkennbar ist. Habe nur Zweifel ob das nach drei Jahren cl auch noch so wäre..

  63. Naja, es ist ja schon ein bisserl unpaesslich wenn man Trainer zu Sondierungsgespreachen einlaed, und nicht weiss wer der SV sein wird, mit dem er den Laden (und Spielphilosophie) dann zusammen schmeissen soll.
    Gilded umgekehrt natuerlich auch!
    Bei einer Truemmertruppe mit vergleichsweise wenig Tafelsilber faellt soetwas vieleicht weniger ins Gewicht. Sag ich mal so, arrogant wie ich bin:)
    Tricky! Aber den wird schon was einfallen.

  64. Achso, und danke Fredi und Adi!!
    Nach der roten Karte in Aue haette ich nie und nimmer gedacht das uns mal die Trainer weggekauft werden nach soviel Erfolg. Ein Jammer auch das ich mir das nicht live anschauen kann, jetzt wo ich oefter und laenger nach Frankfurt kommen kann.

  65. @64

    Für mich ist es nur logisch, dass erst der Sportvorstand kommt, und dieser dann den Trainer aussucht.

  66. So so, Doppelrolle Rückwärts mit Rangnick.
    Igli Tare – der Anti Held – der Mann ist ein Kämpfer
    Hendrik Almstadt – Deuter der Algorithmen

    Letzten Endes wird jemand gebraucht, der vor allem Ben Mangas Empfehlungen eintütet.

  67. ZITAT:
    “Letzten Endes wird jemand gebraucht, der vor allem Ben Mangas Empfehlungen eintütet.”

    Wäre für Tare wohl ein ganz neue Erfahrung.

  68. ZITAT:
    “Nach einigem Nachlesen bekomme ich fast mehr Probleme mit einem, der mit Rechtsextremen gut konnte, als mit einem, der mit Kapitalisten gut konnte.”

    Mit dem Kapitalisten der Laziali kann er wohl ganz gut. Dass dies auch auf die Nazis der Curva zutrifft, ist meines Wissens nicht dokumentiert?

  69. Ich will den Klopp. Dafür verzichte ich auf das Pony.

  70. @70 : Der verdient 18 Mio.€ in Liverpool…… Ohne Scheich bekommen wir das nicht gewuppt.

  71. @71
    Der braucht kein Geld. Aus der Werbung weiß ich, dass der gut vorgesorgt hat.

  72. “Bisher ist seitens der Eintracht alles sehr professionell gemanagt worden, das war vor Jahren noch ganz anders, in der Liga in der wir jetzt spielen ist das Business wie gestern von Schnix beschrieben.”

    Hoffen wir mal, dass das auch nach Fredis Abgang so bleiben wird.

    Zum Thema Eingangsbeitrag: Jeder hatte doch jetzt genug Zeit, den ausgezeichneten BeItrag vom Schnix zu lesen. Und er ist ja auch nicht weg. Die Tatsache, dass der Abgang von Fredi und Adi jetzt endgültig eingetütet wurde, ist ja grundsätzlich schon einen neuen Beitrag wert.

    Außerdem würden sonst irgendwann wieder Beschwerden über die Ladezeiten kommen…..

  73. ZITAT:
    “@70 :

    Der verdient 18 Mio.€ in Liverpool…… Ohne Scheich bekommen wir das nicht gewuppt.”

    Na ja, unser Modell der Eigenkapitalerhöhung lässt sicher noch ein paar weitere einträgliche Verkaufsrunden zu.
    Außerdem dürfte bald feststehen, dass der warme Geldregen aus der CL-Kasse kommen wird.
    Zudem ist der Klopp sicher nicht nur gut fürs Merchandising; so mancher Kicker wird anderorts alles stehen und liegen lassen, um unter ihm trainieren und in der CL spielen zu dürfen.
    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt…..-

  74. Vielleicht kann Ingreed uns ja weiterhelfen.

    @Jimmy: irgendwie hat er ja SMS, Luis Alberto, Immobile, Klose etc. zur zweiten Adresse Roms gelotst.

  75. ZITAT:
    “Ich will den Klopp. Dafür verzichte ich auf das Pony.”

    Der Schnix soll den mal an romantische Zeiten in Bockenheim/Ginnheim erinnern, dann klappt das schon.
    @Schnix, wart Ihr zusammen Deutscher Hochschulmeister?
    Und @Moni, das Schöppche gebe mer net her

  76. @ 72: Immerhin hat er auch noch ein Haus in Mainz. Nur blöd das seine Famillie mit nach England ist, aber vielleicht wollen die ja zurück und immerhin ist es wahrscheinlicher das wir nächste Saison Cl spielen als Liverpool. Also sollte unser neuer SV mal anfragen beim Jürgen… ,o)

  77. ZITAT:
    “Vielleicht kann Ingreed uns ja weiterhelfen.

    @Jimmy: irgendwie hat er ja SMS, Luis Alberto, Immobile, Klose etc. zur zweiten Adresse Roms gelotst.”

    Von den Namen die so kursieren, wenn ich das mit meinem Viertelwissen überhaupt beurteilen kann, wäre Tare vielleicht der beste und mir auch der liebst.

    Zum einen mag ich seine bescheidene und zurückhaltende Art, seinen Umgang mit seinen Mitmenschen, zum anderen spricht sein Wirken bei Lazio auch für viel Kompetenz. Als er von seinem Präsidenten ins kalte Wasser des Managements geworfen wurde, war der Klub sportlich und wirtschaftlich ziemlich am Boden. Vermutlich ist sein Anteil am Wiederaufstieg an die Spitze nicht unerheblich. Mit vergleichsweise geringen Mitteln in die Spitze des italienischen Fußball vorzustoßen und den Verein auch noch dort zu etablieren ist sicherlich nicht das schlechteste Zeugnis. Der Mann ist ausgezeichnet vernetzt, spricht 5 Sprache, was sicherlich auch nicht gerade gegen ihn sprich. Von mir bekommt er zumindest einen Daumen.

  78. ZITAT:
    “Vielleicht kann Ingreed uns ja weiterhelfen.

    @Jimmy: irgendwie hat er ja SMS, Luis Alberto, Immobile, Klose etc. zur zweiten Adresse Roms gelotst.”

    Eben. Meine Bemerkung bezog sich auf die Tatsache, dass Lazio zumindest bis 2019 kein, nicht mal ein leidlich funktionierendes Scoutingsystem hatte.

  79. Dardai hat Corona.

  80. ZITAT:
    “Dardai hat Corona.”

    Dann soll sich Bobic bloß fernhalten.

  81. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dardai hat Corona.”

    Dann soll sich Bobic bloß fernhalten.”

    Schwierig bei so einer engen Familienbindung.

  82. ZITAT:
    “https://11freunde.de/artikel/woerterbuch-trainer-auf-dem-absprung-deutsch/3641759

    Für heute Mittag…”

    Böse.

  83. Lazio: woher die Mittel kommen, ist dokumentiert?

    Ich frage für Al Pacino….

  84. ZITAT:
    „Dardai hat Corona.“

    Dann soll sich Bobic bloß fernhalten.

    Ab in’s homeoffice Fredi. Bis 31.05.

  85. Die fiese Rache des Zsolt Petry wird man demnächst lesen im Qualitätsblatt.

  86. ZITAT:
    “Lazio: woher die Mittel kommen, ist dokumentiert?

    Ich frage für Al Pacino….”

    Vermutlich den hunderten von Putzkräften von ihrem eh schon kargen Lohn abgeknöpft.

  87. Rasender Falkenmayer

    *Ach­sel­furz­ge­räu­sche*
    Großartig

  88. ZITAT:
    “Dardai hat Corona.”

    … Lukebakio und Hamzagic auch.

    https://www.kicker.de/positive.....91/artikel

  89. Rasender Falkenmayer

    Ihr kennt Euch ja ganz schön gut aus im italienischen Fußball. Also, wenn der Kerl so klasse ist, dann her mit ihm.
    Unabhängig von der Herkunft: Lazio wird wohl kaum so viel mehr Geld als andere italienische Mannschaften gehabt haben, dass Erfolge hauptsächlich darauf baseren.

    Ingreed?

  90. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dardai hat Corona.”

    … Lukebakio und Hamzagic auch.

    https://www.kicker.de/positive.....91/artikel

    Ich wünsche, wirklich ohne jede Ironie, das niemand von denen irgendwelche Beschwerden, Behinderungen oder Leiden hat. Und dass das Ganze auch folgenlos bleibt.

    Aber dem Spielbetrieb sollten sie für 6 Wochen fernbleiben.

  91. Rasender Falkenmayer

    In der englischen Wikipedia übrigens ein paar mehr Infos zu Tare, als in der deutschen.

  92. @Schnix / Gastbeitrag
    Auch von mir noch vielen Dank für all Deine Mühe und Deinen Beitrag daran diesen Blog lesenswert zu erhalten! Sehr schön!

    Ich möchte Dir an einem Punkt aber klar widersprechen, auch weil dies ziemlich oft behauptet wird. Es geht um “Der Fan will die Wahrheit doch gar nicht hören” in verschiedenen Varianten. Glaube ich nicht. Klar sind wir alle emotional, bekloppt und mit Vereinsbrille ausgestattet – aber doch nicht völlig naiv. Diese Schuldzuweisung an die Fans ist mir doch arg einseitig.
    Was würde bitte passieren, wenn ein Trainer / Spieler sagen würde:

    “Leute, dies ist mein Job, ich verdiene damit mein Geld. Ich werde in meiner Zeit bei diesem Verein alles geben, damit ihr und auch ich Spaß habt. Aber natürlich auch um mich für eine Nationalmannschaft / ein besseres Team / den nächsten Karriereschritt zu empfehlen. Und wenn dies halbwegs gelingt und wir alle ne gute Zeit haben – dann ist es wahrscheinlich dass ich dann bald weiter ziehe. Und ja, ich habe eine Ausstiegsklausel”

    Ich vermute die überwiegende Mehrzahl der Fans würde es tatsächlich verstehen und auch respektieren. Du schreibst “Das wollen wir alle aber nicht hören” und ich widerspreche hier. Klar, wir wollen keine absurden Treuebekenntnisse, keine schwachsinnigen Versprechen und kein Ausweichen/Rumeiern. Ehrlichkeit reicht tatsächlich.

  93. Na, ob das dann noch reicht für Platz 16 ?

  94. “Aber dem Spielbetrieb sollten sie für 6 Wochen fernbleiben.”

    möchte nicht in der haut eines mainzers stecken, der jetzt gegen die berliner kicken darf. was für eine farce.

  95. Also für den BCC.

  96. ZITAT:
    “Michael Reschke hat Zeit und Ahnung und cl Erfahrung. Schönen guten Morgen.”

    Bist Du irr? Der ist jetzt nacheinander beim VfB und S06 krachend gescheitert. Mit Gründen.

  97. Irgendwie hat man schon den Eindruck, dass sich Mitwirkende im Profifußball öfter anstecken. Mir ist klar, dass da viel getestet und dadurch auch mehr entdeckt wird. Trotzdem: Ist die tatsächliche Ansteckungsrate in der “normalen” Bevölkerung wirklich ebenso hoch? Kann ich mir nur schwer vorstellen.

  98. “Igli Tare is a well known Albanian nationalist. “

    So einen braucht es nicht bei uns….

  99. wumms vergessen…

  100. ZITAT:
    “Irgendwie hat man schon den Eindruck, dass sich Mitwirkende im Profifußball öfter anstecken. Mir ist klar, dass da viel getestet und dadurch auch mehr entdeckt wird. Trotzdem: Ist die tatsächliche Ansteckungsrate in der “normalen” Bevölkerung wirklich ebenso hoch? Kann ich mir nur schwer vorstellen.”

    naja, moni, wenn du überlegst, wieviele menschen in diesem zirkus arbeiten und täglich in den kabinen aufeinander hocken, gänzlich ohne schutz, dann wundert es mich ehrlich gesagt, dass die rate nicht noch viel höher ist.

    da hilft es natürlich auch nix, wenn man sich am spieltag demonstrativ mit maske auf der tribüne verteilt. das ist für die kameras, reine show.

  101. ZITAT:
    “Mercato
    https://www.transfermarkt.de/e.....or_2649102

    Und als nächstes dann Stender d.Ä, Sonny und Gaci”

    Ich denke aufgrund der lokal Player Regelung für CL und EL gar nicht soweit hergeholt….

    Da könnte schon was dran sein..

  102. ZITAT:

    “naja, moni, wenn du überlegst, wieviele menschen in diesem zirkus arbeiten und täglich in den kabinen aufeinander hocken, gänzlich ohne schutz, dann wundert es mich ehrlich gesagt, dass die rate nicht noch viel höher ist.

    Stimmt schon. Allerdings können die sich dann ihr Geschwätz von sorgfältig entwickelten und funktionierenden Konzepten auch grad mal sonstwohin stecken.

  103. ZITAT:
    “https://11freunde.de/artikel/woerterbuch-trainer-auf-dem-absprung-deutsch/3641759
    Für heute Mittag…”

    “Kon­dens­milch­dipp­chen” – das verweist doch auf eine gewisse regional geprägte Sprach-Sozialisation.

  104. 94@Laie
    Wer das mal deutlich gesagt hat war Lewandowski, er ginge dahin wo es den besten Vertrag / Kohle gebe.
    Ganz einfach.

  105. @77 Zebulon: Wie gesagt, ich war ja, professionell zumindest, in einer anderen Sportart unterwegs. Deutscher Hochschulmeister war ich da zwar auch mal, aber nicht mit dem Kloppo, gekickt hab ich nicht mit ihm. Aber Kurse und Seminare usw. und vor allem die angenehmen Seiten des Studiums genossen. Sprich, tagelang im Stattcafé, direkt neben dem Zebulon übrigens, rumgelungert, die sich übrigens auch, momentan zumindest noch, erfolgreich gegen die Pandemie wehren.

  106. Okay, muss jetzt mal den Zwischenstand für mich selbst rekapitulieren.
    Wir haben:
    – Keinen Trainer
    – Keinen “Vorstand Sport”
    – Keine klare Erkenntnis über die Zusammensetzung des kickenden Personals

    hm…
    hm…
    eieiei.

  107. @94 Eintracht-Laie: Ja, da hast du recht, mein „Das wollen wir alle nicht hören.“ war natürlich zugespitzt, sonst wäre der Beitrag noch länger geworden. Diese Sichtweise gibt es gleichwohl weitverbreitet. Schwarz-Weiß wie Schnee ist es ja nur bei unserer Eintracht, ansonsten sollte man in allen Bereichen etwas differenzierter betrachten. Und ein Statement eines Spielers/Trainers wie von dir beschrieben würde ich, wie wohl wesentlich mehr als man denken würde, klar bevorzugen! Man kann das so aussprechen und trotzdem die Stimmung hier geil finden und Spaß haben wenn hier die Hütte brennt und das auch als einen Faktor benennen (Sorry, Herr Beuth!). Man braucht die Leute nicht für doof verkaufen, in allen Bereichen, auch wenn ein leider nicht zu geringer Teil das doch so haben will.

  108. Rasender Falkenmayer

    Bei einer aktuellen Inzidenz von 160 stecken sich ja statistisch 0,16 % der Bevölkerung wöchentlich an. Nimmt man pro Mannschaft der 1. BuLi 30 Personen an, insgesamt also 540, kann man erwarten, dass sich jede Wochen 0,864 Spieler anstecken. Also fast jede Woche einer im Schnitt. Bei160. So als Näherung.

    Wenn jetzt wer raussucht, wie viele sich bisher angesteckt haben und das mit dem Verlauf der Inzidenzwerte in Beziehung setzt, kann man ungefähr abschätzen, ob das mehr oder weniger sind als in der Bevölkerung. Mir kommt es so vor, als ob es eher etwas weniger wären.

  109. “rekapitulieren” sagte ich. Nicht “kapitulieren”. Nein, nein!

    Jedenfalls bin ich froh, dass ich als Ablenkung jetzt einen Ohrwurm von dieser schnarrenden Stimme habe: “turrnikotii, turrnikotaa, Zebulon ist wieder da!” (Sprungfedergeräusche im Hintergrund)

  110. “Nimmt man pro Mannschaft der 1. BuLi 30 Personen an…”
    es dürften mehr sein, wenn man den staff dazurechnet, der täglich um so einen kader rumwuselt.

  111. ZITAT:
    “Okay, muss jetzt mal den Zwischenstand für mich selbst rekapitulieren.
    Wir haben:
    – Keinen Trainer
    – Keinen “Vorstand Sport”
    – Keine klare Erkenntnis über die Zusammensetzung des kickenden Personals

    – den 15.April

  112. mein eindruck der pk bislang – hütter geht, weil bobic geht. hütter kann nicht mit holzer. wie gesagt, mein eindruck.

  113. Danke, Falkenmayer, das so zu berechnen ist natürlich seriöser, als mein Bauchgefühl. Wieviele sich in den letzten Monaten infiziert haben, weiß ich auch nicht. Manchmal hört man wochenlang gar nix, dann sind es gleich mehrere. Die Inzidenz war in Deutschland ja lange Zeit deutlich niedriger, da müsste man auch anders rechnen. Und die die zweite und dritte Liga sollte eigentlich dazugehören, die spielen ja auch. Vielleicht präsentiert uns Drosten demnächst eine Studie dazu ;)

  114. ZITAT:
    “mein eindruck der pk bislang – hütter geht, weil bobic geht. hütter kann nicht mit holzer. wie gesagt, mein eindruck.”

    Erinnere ich mich falsch, oder war zum Zeitpunkt von Hütters “Ich bleibe” der Weggang von Bobic nicht schon ziemlich klar?

  115. @Worredau
    Superangepisste FanInnen hast du vergessen.

  116. ZITAT:
    “mein eindruck der pk bislang – hütter geht, weil bobic geht. hütter kann nicht mit holzer. wie gesagt, mein eindruck.”

    Höre ich ähnlich raus. Wobei Holzer sicher weniger entscheidend war—aber Bobic war das Zünglein an der Waage. Und das kreide ich Bobic und der Hertha an, denn ich bin mir sicher, dass man das ganze auch geräuschlos über die Bühne bekommen hätte, inklusive Nachfolgersuche.

  117. @117/ß
    Autsch. Hatte schon so ne Ahnung, dass das Schlimmste noch gar nicht ausgesprochen sei.

  118. PK Schnipsel.

    „Man muss klar trennen, dass meine Aufgabe bis zum Sommer zu 100% bei der Eintracht ist. Erst ab Sommer beschäftige ich mich mit Mönchengladbach. Unser großes Ziel ist, in die Champions League zu kommen.”

    „Ich verstehe, dass einige enttäuscht und verärgert sind. Aber ich habe eine Entscheidung getroffen, die am Ende nur ich verstehen muss. Es ist auch trotz allem besser, dass nun für Klarheit gesorgt wurde.“

    „Der Zeitpunkt wird kommen, dass ich über die Gründe spreche. Ich werde nun aber erst mal bis zum Schluss alles für den Verein geben, dem ich viel zu verdanken habe und der mich zu einem besseren Trainer gemacht hat.“

    „Mein Ziel ist, hier mit dem Verein und der Mannschaft etwas Historisches zu schaffen, darauf liegt bis zum Schluss mein Fokus. Ich trage die Eintracht im Herzen und bin dankbar, bei diesem Verein zu arbeiten.“

    „Zum Zeitpunkt meiner Aussage „Ich bleibe“ gab es keinen Ansatz zu etwas anderem. Erst danach haben sich die Dinge anders entwickelt. Deshalb habe ich das Recht, mir Gedanken über die Zukunft zu machen.“

    „Es waren natürlich emotionale Momente mit dem Team zuletzt. Aber seit gestern ist wieder alles normal. Die Jungs haben ein großes Ziel vor Augen und sind alle Profis. Wir möchten Geschichte schreiben. Dafür möchten wir Samstag drei Punkte holen.“

    „Es wird keine leichte Aufgabe am Samstag. Aber wir möchten versuchen, den Vorsprung zu @borussia weiter zu vergrößern. Es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die guten Fußball spielen und beide als Sieger vom Platz gehen wollen.“

    „@Sebastianrode20 hat sich vorgestern leicht verletzt, hat aber heute wieder trainiert. @AminYounes11 mussten wir als Vorsichtsmaßnahme rausnehmen. Es gibt noch das eine oder andere personelle Fragezeichen.“

    „Wir werden am Samstag trotzdem wieder eine schlagkräftige Mannschaft haben. Martin Hinteregger ist wieder im Training, mit ihm werde ich mich heute noch mal genauer austauschen.“

    „Die Saison läuft bisher herausragend, diesen Weg möchten wir bis zum Schluss durchziehen.“

    Das war es für heute!

  119. ZITAT:
    “Erinnere ich mich falsch, oder war zum Zeitpunkt von Hütters “Ich bleibe” der Weggang von Bobic nicht schon ziemlich klar?”

    drauf hat ingo “schmierfink” durstewitz auch hingewiesen, dass da in der zeitlichen abfolge was nicht stimmen kann. hat hütter dementiert. tja. dann hat holzer halt geschwindelt.

  120. ZITAT:
    “ZITAT:
    “mein eindruck der pk bislang – hütter geht, weil bobic geht. hütter kann nicht mit holzer. wie gesagt, mein eindruck.”

    Erinnere ich mich falsch, oder war zum Zeitpunkt von Hütters “Ich bleibe” der Weggang von Bobic nicht schon ziemlich klar?”

    Nein, Holzer wusste vom Wunsch, aber “ziemlich klar” war es wohl nicht.

  121. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Erinnere ich mich falsch, oder war zum Zeitpunkt von Hütters “Ich bleibe” der Weggang von Bobic nicht schon ziemlich klar?”

    drauf hat ingo “schmierfink” durstewitz auch hingewiesen, dass da in der zeitlichen abfolge was nicht stimmen kann. hat hütter dementiert. tja. dann hat holzer halt geschwindelt.”

    Man hörte ja, dass Holzer RR präferierte, auch wenn der es nun vielleicht doch nicht wird.
    Da dürfte es Anfang März die ersten Kontakte gegeben haben, und das dürfte Adis Umdenken herbeigeführt haben.

  122. @115 Moni

    “Insgesamt lag die Ansteckungsrate unter den etwa 550 Bundesligaprofis Ende Februar bei zwölf Prozent, die der Gesamtbevölkerung laut RKI bei drei Prozent. Das hat natürlich damit zu tun, dass Fußballer praktisch jeden Tag und immerzu getestet werden.”

    https://www.fr.de/sport/fussba.....57092.html

  123. Irgendetwas scheint da passiert zu sein, was Ihm überhaupt nicht gepasst hat. vielleicht war sein “Ich bleibe” durchaus ernst gemeint.. Wir werden es später halbwegs oder auch nie erfahren.

  124. ……also war die PK genau so wie vorhergesagt.

    Nichts erhellendes zum Spiel in Gladbach (ist auch vollkommen OK) und sonst nur weiteres BlaBla.

    Ich persönlich brauche auch keine weiteren Rechtfertigungen. Adi soll uns in die Cl führen, dann gibt es ein emotionsloses “Danke und Tschüss.”

  125. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Erinnere ich mich falsch, oder war zum Zeitpunkt von Hütters “Ich bleibe” der Weggang von Bobic nicht schon ziemlich klar?”

    drauf hat ingo “schmierfink” durstewitz auch hingewiesen, dass da in der zeitlichen abfolge was nicht stimmen kann. hat hütter dementiert. tja. dann hat holzer halt geschwindelt.”

    Nur weil Holzer etwas weiß, muss es der Hütter nicht wissen. Und wenn man sich an die Berichterstattung in dem Zeitraum erinnert, war man bei der Eintracht der Überzeugung, dass man möglicherweise Bobic nochmals überreden könnte (denn man hatte mit der möglichen CL-Teilnahme ja einen neuen Trumpf in der Hand); zumindest aber, dass man das ganze im Hintergrund (Stichwort nächste AR-Sitzung) abwickeln kann.
    Und so lange da keine Klarheit herrscht, hält man den ZIrkel eingeweihter Personen sehr, sehr klein (und informiert Hütter eben nicht). Woran Hertha natürlich nicht gelegen war.

  126. @crusher – bobic wird nicht über holzer zu hütter reden. das klären bzw. klärten die zwei untereinander.

  127. ZITAT:
    “Und das kreide ich Bobic und der Hertha an, denn ich bin mir sicher, dass man das ganze auch geräuschlos über die Bühne bekommen hätte, inklusive Nachfolgersuche.”

    Bobic hatte schon sehr früh ein Gespräch mit Steubing, Differenzen gab es “nur” über den konkreten Inhalt. Zu dem Zeitpunkt war aber noch nichts zu Bobics Wechselambitionen in den Medien zu lesen. Von daher muss sich auch die Eintracht fragen lassen, ob sie bis zu Bobics “Frontalangriff” in der ARD alle Möglichkeiten genutzt hatte, die Sache im Wege einer gütlichen Einigung vom Tisch zu bekommen. Sollte die Eintracht von Anfang an auf den Poker um eine stattliche Millionenablöse gesetzt oder auch Bobics Beharrlichkeit unterschätzt haben, muss sie auch diesbezügliche Nachteile in Kauf nehmen.

  128. Hihi. Was hier für krude Theorien und Dolchstoßlegenden geschmiedet werden… Fußballfan zu sein, ist schon eine tolle Sache.

  129. ZITAT:
    “@crusher – bobic wird nicht über holzer zu hütter reden. das klären bzw. klärten die zwei untereinander.”

    Ich gehe nicht davon aus, dass Hütter von Bobic vor der Sky-Nachricht informiert wurde.

  130. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ich persönlich brauche auch keine weiteren Rechtfertigungen. Adi soll uns in die Cl führen, dann gibt es ein emotionsloses “Danke und Tschüss.””

    Von mir gibt es dann sogar ein ganz herzliches Danke und ein Alles Gute (nur nicht in MG). Hat hier bis zu seinem Abgang nicht nur gut gearbeitet, sondern sich auch gut geführt.

  131. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Und so lange da keine Klarheit herrscht, hält man den ZIrkel eingeweihter Personen sehr, sehr klein (und informiert Hütter eben nicht)..”

    Vielleicht war gerade das der Stein des Anstosses bei Hütter.

  132. ZITAT:

    Bobic hatte schon sehr früh ein Gespräch mit Steubing, Differenzen gab es “nur” über den konkreten Inhalt. Zu dem Zeitpunkt war aber noch nichts zu Bobics Wechselambitionen in den Medien zu lesen. Von daher muss sich auch die Eintracht fragen lassen, ob sie bis zu Bobics “Frontalangriff” in der ARD alle Möglichkeiten genutzt hatte, die Sache im Wege einer gütlichen Einigung vom Tisch zu bekommen. Sollte die Eintracht von Anfang an auf den Poker um eine stattliche Millionenablöse gesetzt oder auch Bobics Beharrlichkeit unterschätzt haben, muss sie auch diesbezügliche Nachteile in Kauf nehmen.”

    Da bin ich bei dir, wobei der Auslöser nicht Bobic’ “Frontalangriff” war, sondern das Lancieren der Nachricht bei Sky durch die Hertha. Definitiv hat Holzer hier Lehrgeld gezahlt, denn was auch immer der Plan war, er hat ganz sicher nicht vorgesehen, dass Hübner, Hütter und Bobic gehen.

  133. @130

    Gelle ?

    Mich interessieren nur klare Vollzugsmeldungen oder Endergebnisse beim Kick.

    Alles drumrum nervt mich. Aber nur bei Selbstbeteiligung.

  134. Wer das mal deutlich gesagt hat war Lewandowski, er ginge dahin wo es den besten Vertrag / Kohle gebe.

    Versucht hat ers mal,aber:
    Der Lewa geht dahin wohin wir ihn hin gehen lassen. Nirgends.

  135. Bei der Hertha müssen der Kader und enge Mitarbeiter, soweit nicht ohnehin schon in Quarantäne, übrigens bis zum 28. April in eine behördlich angeordnete räumliche Isolation. Das gemeinsame Quartier darf nur wegen Training und Spielbetrieb verlassen werden.
    https://www.rbb24.de/sport/bei.....ardai.html
    Das hört sich jetzt nicht so an, als dass da was auf die leichte Schulter genommen wird.

  136. ZITAT:
    “Wer das mal deutlich gesagt hat war Lewandowski, er ginge dahin wo es den besten Vertrag / Kohle gebe.

    Versucht hat ers mal,aber:
    Der Lewa geht dahin wohin wir ihn hin gehen lassen. Nirgends.”

    Oder der Vertrag ist gar nicht so schlecht und er ist bereits da, wo er am Besten verdient…

  137. ZITAT:
    “Bei der Hertha müssen der Kader und enge Mitarbeiter, soweit nicht ohnehin schon in Quarantäne, übrigens bis zum 28. April in eine behördlich angeordnete räumliche Isolation. Das gemeinsame Quartier darf nur wegen Training und Spielbetrieb verlassen werden.
    https://www.rbb24.de/sport/bei.....ardai.html
    Das hört sich jetzt nicht so an, als dass da was auf die leichte Schulter genommen wird.”

    Wie man´s nimmt… außer bei den Kickern ist mir bisher eine “Arbeitsquarantäne” nur bei Spargelstechern bekannt. Wenn es in meiner Kanzlei 3,4 Leute gleichzeitig erwischt, ist der Laden zu und alle in Quarantäne. Egal, ob Einzelbüro, Hygeniekonzept oder sonst was.

  138. ZITAT:
    “Wenn es in meiner Kanzlei 3,4 Leute gleichzeitig erwischt, ist der Laden zu und alle in Quarantäne. Egal, ob Einzelbüro, Hygeniekonzept oder sonst was.”

    Gehörst du auch zu denen, die ihre Mitarbeiter*innen nicht ins homeoffice lassen?…-

  139. @140: Dann stecht halt offiziell Spargel…

  140. aha – fakten schaffen. der zeitpunkt war clever, herr eberl.
    https://twitter.com/borussia/s.....05281?s=20

  141. Oder der Vertrag ist gar nicht so schlecht und er ist bereits da, wo er am Besten verdient…

    Sicher. Deshalb wollt er ja mal weg.

  142. ZITAT:
    “Bissi was mi Lokalkolorit?
    https://11freunde.de/artikel/w.....er/3648242

    Nette Jungs, aber für den Musikstil bin ich zu alt.

  143. ZITAT:
    “Oder der Vertrag ist gar nicht so schlecht und er ist bereits da, wo er am Besten verdient…

    Sicher. Deshalb wollt er ja mal weg.”

    Der hat geblufft, der Lewa, und ihr seids drauf reingefallen. So schauts mal aus, Franzl.

  144. ZITAT:
    “aha – fakten schaffen. der zeitpunkt war clever, herr eberl.
    https://twitter.com/borussia/s.....05281?s=20

    Bin dafür, am Samstag mit Hilfe der Borussia ebenfalls den Fakt “Frankfurt spielt nächste Saison in der CL” zu schaffen.

  145. Rasender Falkenmayer

    Der Spargel braucht jetzt etwas Sonne. Der erste war noch etwas wäßrig.

  146. Rasender Falkenmayer

    Der Logik beider Borussen folgend, müßten wir eigentlich Materazzi aus Sturttgart kaufen,

  147. ZITAT:
    “aha – fakten schaffen. der zeitpunkt war clever, herr eberl.
    https://twitter.com/borussia/s.....05281?s=20

    Lustig auch : “Adi Hütter war von Anfang an unsere Toplösung. In der Länderspielpause wurde das Interesse von beiden Seiten groß”
    Passt dann ja nicht so ganz zusammen, damit dass es seit Monaten klar war, dass Rose geht und das man sich mindestens mit Xabi Alonso und Ten Hag sehr wohl unterhalten hat. Der Plan war es natürlich von Anfang an, darauf zu warten, dass Hütter seine Meinung ändert und plötzlich weg will. Is klar Maxi.

  148. @114 / o.fan, moni, Falke zu Coronainfektionen unter BuLi-Spielern:
    Die Rate liegt also deutlich höher als in der Gesamtbevölkerung. Finde ich wegen der täglichen räumlichen Nähe ziemlich logisch und ist für mich nicht nur Ergebnis der ständigen Tests. Diese Woche kam übrigens von Drosten und Lauterbach der Hinweis, dass bei Antigen-Schnelltests knapp die Häfte ein falsch negatives Ergebnis bringen könnte, weil man zwar schon infektiös ist, der Antigen-Schnelltest das leider noch nicht anzeigen kann. Falls also die BuLi auch diese Tests benutzt, ist es kein Wunder, dass es immer mal wieder zu lokalen Ausbrüchen kommt. Eigentlich solte/müsste bei der Hertha nun der gesamte Staff mit PCR-Tests getestet werden. Hat jemand Infos, ob das geschieht?

  149. ZITAT:
    “aha – fakten schaffen. der zeitpunkt war clever, herr eberl.
    https://twitter.com/borussia/s.....05281?s=20

    Jetzt mal ehrlich: den am deal Beteiligten eine weitere Woche “Schauspielerei” zuzumuten, damit wäre doch niemandem geholfen. Aus dem Hütter-Thema ist jetzt die Luft raus, unsere Kicker haben Klarheit und können zeigen, wie sie damit umgehen.

  150. Der hat geblufft, der Lewa, und ihr seids drauf reingefallen. So schauts mal aus, Franzl.

    Is scho recht, Gscheidhaferl,

  151. Der Film “schwarze Adler” ab heute bei amazon und am 18. Juni beim ZDF
    https://www.faz.net/aktuell/fe.....ageIndex_2

  152. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn es in meiner Kanzlei 3,4 Leute gleichzeitig erwischt, ist der Laden zu und alle in Quarantäne. Egal, ob Einzelbüro, Hygeniekonzept oder sonst was.”

    Gehörst du auch zu denen, die ihre Mitarbeiter*innen nicht ins homeoffice lassen?…-“

    Ich will niemanden ins HomeOffice zwingen… jeder der will, darf natürlich, das Angebot wurde gemacht. Aber so richtig Lust, hat keiner mehr drauf.
    Stand: Von 43 Leuten wollte 1 ins HO, 3 wurden überzeugt, dass es besser wäre, da dadurch nur noch Einzelbüros verbleiben. Im letzten Frühjahr wurden 10 “zwangsweise” heimgeschickt. Die haben sich diesmal aber mit Händen und Füßen gewehrt. Würde sich das Problem in der Form darstellen, wenn es Pflicht zum HO gebe? Wahrscheinlich nicht… was macht aber der systemrelevante Beruf, wenn der Mitarbeiter sagt: “Ich kann nicht ins HO… zu wenig Platz um den Arbeitsplatz daheim aufzubauen und mit dem Laptop kann ich nicht sinnvoll arbeiten?”

  153. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich persönlich brauche auch keine weiteren Rechtfertigungen. Adi soll uns in die Cl führen, dann gibt es ein emotionsloses “Danke und Tschüss.””

    Von mir gibt es dann sogar ein ganz herzliches Danke und ein Alles Gute (nur nicht in MG). Hat hier bis zu seinem Abgang nicht nur gut gearbeitet, sondern sich auch gut geführt.”

    So sehe ich das auch, Rasender. Wenn CL, dann emotionales Dankeschön. Drei tolle Jahre, Spieler besser gemacht, neues Spielsystem etabliert, HF Euro-League, und ein guter Typ isser auch, finde ich jedenfalls. Ich hätte ihn gerne behalten.

  154. Bereits Thread vom 8. Februar hab ich hier die Frage gestellt, ob Ihr alle an Bobics Verbleib glaubt. Und etliche haben geantwortet, dass sie von seinem Weggang überzeugt sind. Und da soll Hütter Wochen später nix gewusst haben? Nie im Leben.

  155. ZITAT:
    “ZITAT:
    “aha – fakten schaffen. der zeitpunkt war clever, herr eberl.
    https://twitter.com/borussia/s.....05281?s=20

    Lustig auch : “Adi Hütter war von Anfang an unsere Toplösung. In der Länderspielpause wurde das Interesse von beiden Seiten groß”
    Passt dann ja nicht so ganz zusammen, damit dass es seit Monaten klar war, dass Rose geht und das man sich mindestens mit Xabi Alonso und Ten Hag sehr wohl unterhalten hat. Der Plan war es natürlich von Anfang an, darauf zu warten, dass Hütter seine Meinung ändert und plötzlich weg will. Is klar Maxi.”

    Im O-Ton wird schon deutlich, dass man vor der Länderspielpause nicht überzeugt war, dass es mit Hütter was wird. Klar muss sich Eberl mit anderen Kandidaten beschäftigen, so lange er noch keine Unterschrift hat.

  156. ZITAT:
    “Bereits Thread vom 8. Februar hab ich hier die Frage gestellt, ob Ihr alle an Bobics Verbleib glaubt. Und etliche haben geantwortet, dass sie von seinem Weggang überzeugt sind. Und da soll Hütter Wochen später nix gewusst haben? Nie im Leben.”

    yep, das halte ich auch für sehr unglaubwürdig.
    Da wird schon wieder ne Legende gestrickt vom armen Adi, der von nix ne Ahnung hatte und dann böse überrascht wurde. Da kann man dann natürlich nur noch weinend nach Gladbach flüchten, blieb ihm gar nix anderes übrig.
    Und dann seh ich diese zwei frischrasierten Semmelgesichter auf dem Foto im Eingangsbeitrag und erinnere mich wieder daran, dass keiner von denen mir jemals wirklich koscher war.

  157. @ 157: Da wurden einfach ein paar Kilo draufgelegt… nach dem der Alonso abgesagt hat.

    Die ersten Bobic Gerüchte gab es doch schon Ende Januar beim Spiel gegen die Hertha und spätestens Mitte Februar war klar das Bobic mit einem Wechsel liebäugelt.

  158. Rasender Falkenmayer

    Ewald Linen trifft es:
    https://www.t-online.de/sport/.....habi-.html
    “Katar spielt gegen Abu Dhabi und ein russischer Oligarch gegen den spanischen Staat”

  159. ZITAT:
    “Bereits Thread vom 8. Februar hab ich hier die Frage gestellt, ob Ihr alle an Bobics Verbleib glaubt. Und etliche haben geantwortet, dass sie von seinem Weggang überzeugt sind. Und da soll Hütter Wochen später nix gewusst haben? Nie im Leben.”

    Ach, so funktioniert das also. Da hätte der Adi einfach mal öfter hier mitlesen sollen. ;-)

  160. Eine These: Vielleicht ist ja auch der Herr Holzer so ein Unsympath dass keiner mehr Lust hat hier zu bleiben und noch nicht mal der Bruno überredet werden kann trotz Notstand noch ein paar Monate dranzuhängen?

  161. @163: Im Leben nicht.
    Der muß doch nur die Vorschläge des Vorstands absegnen. So eng dürfte da die Zusammenarbeit nicht sein. Außerdem kann selbst der Vorsitzende vom restlichen AR überstimmt werden. Daran darf und kann es nicht liegen.

  162. “Mir kommt es so vor, als ob es eher etwas weniger wären.”

    Zumal die Dunkelziffer sich in dieser Bevölkerungs-“Blase” – anders als in der Gesamtbevölkerung – annähernd bei Null bewegen dürfte.

  163. Eins muss ich doch nochmal loswerden:
    Der angeblich so hochehrenwerte fette Sack läßt sich einen Trainer für 2 Jahre 20 Mille kosten, in der Hoffnung, durch die immense Kohle net wieder nach Monaten im Regen stehen gelassen zu werden….
    Da kann sogar ich den Mann mit den merkwürdigen Namenskürzeln verstehen….
    Eine Serie…. und alle Chancen sind vorbei.

  164. ZITAT:
    “Eins muss ich doch nochmal loswerden:
    Der angeblich so hochehrenwerte fette Sack läßt sich einen Trainer für 2 Jahre 20 Mille kosten, in der Hoffnung, durch die immense Kohle net wieder nach Monaten im Regen stehen gelassen zu werden….
    Da kann sogar ich den Mann mit den merkwürdigen Namenskürzeln verstehen….
    Eine Serie…. und alle Chancen sind vorbei.”

    Den hab ich nicht verstanden.

  165. ZITAT:
    “Eine These: Vielleicht ist ja auch der Herr Holzer so ein Unsympath dass keiner mehr Lust hat hier zu bleiben und noch nicht mal der Bruno überredet werden kann trotz Notstand noch ein paar Monate dranzuhängen?”

    das ist natürlich eine gewagte these. wobei ich sagen muss, dass ich schon mal die gelegenheit hatte, mit herrn holzer abseits des fußballs zu plaudern. seitdem kann ich jeden verstehen, der ihn nicht gerade sympathisch findet.

  166. Und übrigens: den Sow könnt er gerne mitnehmen, nur Der wird da nie wieder hingehn!

  167. Was haste da net verstanden, eine seiner durchaus vorkommenden Negativserien, und das war das letzte Angebot…..Trainerlebbe ist verdammt erfolgsabhängig geworn.

  168. Ist es wirklich wichtig woran es liegt, dass Hütter geht?

    Choose one:

    A) Mehr als CL-Quali und vielleicht noch mal DFB-Pokal kann er hier in Frankfurt nicht erreichen.
    B) In Gladbach gibt’s fast das doppelte Gehalt.
    C) Eberl ist ein sehr zuverlässiger Sportchef.
    D) Wer wird hier der neue Sportchef?
    E) Alle 3 Jahre wechseln ist der Masterplan, nur bei außergewöhnlichen Ereignissen wird davon abgewichen.
    F) Man soll aufhören/gehen wenn’s am schönsten ist.
    G) Fluglärm

    Die Liste ist natürlich unvollständig, mir ist völlig egal, warum er geht.
    Ähnliches gilt für Bobic.
    Natürlich hätte ich beide gerne weiter hier werkeln gesehen, so kommen halt andere.
    Wenn innerhalb der nächsten 2 Wochen ein neuer Sportchef und bis Mitte Mai ein neuer Trainer präsentiert werden, ist alles gut.
    Vorausgesetzt die CL wird klar gemacht.

  169. @166:

    Hab ich doch geschrieben. Da wurden einige Scheinchen mehr aufgetischt um Hütter umzustimmen.
    …und um das Gesicht zu wahren ein Vertrag ohne Ausstiegsklausel gemacht, der aber de facto nur 2 Jahre läuft….
    Ob der Deal so toll ist, wird sich zeigen.

  170. Oliver Glasner auf die Frage, warum er nicht klar bekennt, kommende Saison noch Trainer in Wolfsburg zu sein:

    “So wie Adi Hütter?”

    Quelle: Kicker

  171. jetzt will ich glasner

  172. @168 danke Karsten, wollte gerade fragen ob den jemand persönlich kennt; nun, Dein Eindruck entkräftet dann wohl meine These eher nicht….

  173. Vom Charakter her könnte ich mir schon vorstellen das Holzer und Rangnick sich auf einer Wellenlänge befinden.

  174. Mir kommt der Bobic zu gut weg und der Hütter (fast) zu schlecht.
    Beide Wechsel sind legitim, beide haben aber extrem Geschmäckle, dass macht es sehr unfein.
    These:
    Mit Bobic wäre Hütter noch hier.
    Fakt:
    Beide demnächst weg, kann euch net mehr sehen und hören.

    P.S.:
    Lasst die CL hier und privat alles Gute.

  175. ZITAT:
    “Vom Charakter her könnte ich mir schon vorstellen das Holzer und Rangnick sich auf einer Wellenlänge befinden.”

    Da Du ja beide zu kennen scheinst, wie sind Sie denn so?

  176. ZITAT:
    “wumms vergessen…”

    Überflüssig.

  177. ZITAT:
    “Was haste da net verstanden, eine seiner durchaus vorkommenden Negativserien, und das war das letzte Angebot…..Trainerlebbe ist verdammt erfolgsabhängig geworn.”

    Waren mir einfach zu viele Andeutungen drin. Ich habe nicht verstanden um wenn oder was es ging.

  178. ZITAT:
    “”So wie Adi Hütter?
    Quelle: Kicker”

    https://www.kicker.de/was-will.....25/artikel

    Jetzt muß Glasner aufpassen, wann er wie und was sagt.

  179. @183

    Ja zur Eintracht und alles ist gut. 😂🤗😎🙈

  180. “Und da soll Hütter Wochen später nix gewusst haben? Nie im Leben.”

    Nee. Ich habe von vornherein an Hütters “ich bleibe” gezweifelt. Ich hab’ das live gesehen und hatte damals schon das Gefühl, dass er mehr oder weniger in diese Aussage hineingestolpert ist. Und auf entsprechende Nachfrage hat er ja auch unmittelbar danach schon wieder genauso rumgeeiert wie in letzter Zeit.

    Sehe es auch so, dass es besser ist, dass jetzt alle bescheid wissen. Ich traue dem Adi auch zu, dass er den Spielern beibiegen kann, dass sie ihm in den letzten Spielen keine schande machen sollen. Außerdem haben die Spieler das glaub’ ich gar nicht nötig, so motiviert, fokussiert und mannschaftlich geschlossen wie die wirken. Manchmal hat man den Eindruck, dass die sich mehr freuen, wenn sie für einen Mitspieler erfolgreich aufgelegt als selbst eingenetzt zu haben.

    Daher bin selbst ich als notorischer Zweckpessimist einigermaßen optimistisch, dass wir die CL-Teilnahme nicht mehr verspielen.

  181. ….im Endeffekt ist wie letzte Woche auch das Spiel am Samstag wichtig.

    Alles Andere wird sich schon ergeben. …und soweit die Presse weiß läuft ja kein Spielervertrag aus.
    Von daher auch dort keine Panik.

  182. @186 Verträge sind doch für die Katz´

  183. Eine andere Frage ist natürlich, mit welchem Erfolg wir nach den ganzen Abgängen in der CL antreten können.Vorstand Sport weg, Sportdirektor weg, Trainer weg. Und wahrscheinlich auch noch maßgebliche Spieler (Silva? Kostic? Jovic? Ndicka?) weg.

    Vor zwei Jahren, nach dem Abgang der sog. “Büffelherde”, die uns einen dreistelligen Millionenbetrag eingebracht hat, hätte ich auch nicht gedacht, dass uns der Umbruch dermaßen gelingt, dass wir zwei Jahre später fast noch erfolgreichen da stehen als damals. Und schon wieder Spieler im Kader haben, die international begehrt sind und uns hohe Ablösebeträge in die Kasse spülen können.

    Aber jetzt? Nach diesem beispiellosen Aderlass erstmals in der Vereinsgeschichte in der CL antreten?

    Aber warten wir’s erstmal ab, bis es so weit ist…..

  184. Was nach Hütters “ich bleibe” geschah: Bobic weg und Manga mehr Einfluss. Zu letzterem:
    https://youtu.be/sYvRcmCbWR8?t.....=851

  185. ZITAT:
    “Was nach Hütters “ich bleibe” geschah: Bobic weg und Manga mehr Einfluss. Zu letzterem:
    https://youtu.be/sYvRcmCbWR8?t.....=851

    Die Beförderung von Manga ist ein klares Signal der Vereinsführung weiterhin auf die Sichtung von Talenten, deren Weiternentwicklung und Verkauf zu setzen. Vielleicht nicht gerade das, was Hütter sich für seine Zukunft vorgestellt hat.

  186. ZITAT:
    ” Und wahrscheinlich auch noch maßgebliche Spieler (Silva? Kostic? Jovic? Ndicka?) weg.”

    Weil?

    Jovic ist nur geliehen. Kostic und Silva kann man mit CL und CL-Geld ködern. N’Dicka hat Vertrag und dank Hütter/Bobic-Ablösen und der CL-Quali müssen wir keine Ablösen generieren.

    Ich bin da obdimisdisch.

  187. Für mich auch der Grund warum die Frisur einen Rücktritt von der “Rente” ausgeschlossen hat.
    Der ist rasiert worden zugunsten von Ben M.

  188. ZITAT:
    “Sprich, tagelang im Stattcafé, direkt neben dem Zebulon übrigens, rumgelungert, die sich übrigens auch, momentan zumindest noch, erfolgreich gegen die Pandemie wehren.”

    Als Fußballgucker gerade mal gesucht (ich komme aus Gründen zur Zeit nicht nach Bockenheim): Das Diesseits ist tot?

  189. ZITAT:
    “Die Beförderung von Manga ist ein klares Signal der Vereinsführung weiterhin auf die Sichtung von Talenten, deren Weiternentwicklung und Verkauf zu setzen. Vielleicht nicht gerade das, was Hütter sich für seine Zukunft vorgestellt hat.”

    An dieser Philosophie hat sich nichts aber auch gar geändert. Das war schon vor Hütter so. Also genaugenommen hätte er dann gar nicht kommen dürfen.

  190. ZITAT:
    “Ich bin da obdimisdisch.”

    Same here.

  191. @194 Da schaut man halt mal darüber hinweg wenn ein Bundesligist nachfragt. Jetzt, wo man sich selbst profiliert hat kommen größere Ansprüche und Ziele

  192. “Jovic ist nur geliehen.” Weiß ich. Eben drum. Aber vielleicht kann man ihn ja noch ein Jahr weiter leihen.

    “N’Dicka hat Vertrag.” Weiß ich. Deshalb kann er uns ja auch ggf. viel Geld in die Kasse spülen.

    “Kostic und Silva kann man mit CL und CL-Geld ködern” Klar. Die haben übrigens auch Vertrag. (Siehe N’Dicka).

    Ich hatte ja auch hinter jeden Namen ein Fragezeichen gesetzt. Schaumerma.

  193. Stell dir vor, du bist ein Mitarbeiter, dessen Leistungen seit langen Jahren überall eine positive Resonanz finden. In Deutschland und Europa hast du dir einen guten Ruf erarbeitet. Und dann kommt dein Chef und sagt: “Aber auch für dich gilt, dass bei uns mit 47 Jahren Schluss ist.”
    https://www.sportschau.de/fuss.....b-100.html
    Aufhören kann so schwierig sein.

  194. ZITAT:
    “Schaumerma.”

    Klar. Alles offen. Aber wenn ich mich an das erste EL-Jahr erinnere, da sind auch alle gern geblieben. Vielleicht gibt es das analog beim ersten CL-Jahr (ever)?

  195. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sprich, tagelang im Stattcafé, direkt neben dem Zebulon übrigens, rumgelungert, die sich übrigens auch, momentan zumindest noch, erfolgreich gegen die Pandemie wehren.”</
    Als Fußballgucker gerade mal gesucht (ich komme aus Gründen zur Zeit nicht nach Bockenheim): Das Diesseits ist tot?"

    Mausetot. Dreimal den Besitzer gewechselt. Jetzt neuer Versuch, ohne Fußballgucken, aber unter den momentanen Umständen…

  196. ZITAT:
    “GladbachfegenwirwegWumms”

    Na also, geht doch. Endlich mal einer, der sich auf das Wesentliche konzentriert….-)

  197. ZITAT:
    “Für mich auch der Grund warum die Frisur einen Rücktritt von der “Rente” ausgeschlossen hat. Der ist rasiert worden zugunsten von Ben M.”

    So, wie ich den Bruno H. einschätze, hätte der sich auch mit Ben M. arrangiert, wenn er noch Lust gehabt hätte. Ich glaube aber, dass der sich bereits zuvor mit dem Gedanken angefreundet hatte, sich auf dem Höhepunkt zu verabschieden und ins Privatleben zurückzuziehen. Sich vielleicht nebenberuflich noch ein wenig bei dem Ex-Club vor seiner Haustür einzubringen.

    Kann mich natürlich täuschen.

  198. ZITAT:
    “Der ist rasiert worden zugunsten von Ben M.”

    Quatsch

  199. Ich habe die PK nicht gesehen. Stimmt es, wie mir zugeflüstert wurde, dass Hütter ein Versprechen, keine Spieler zu BMG mitnehmen zu wollen, nicht abgegeben hat?

  200. ZITAT:
    “Was nach Hütters “ich bleibe” geschah: Bobic weg und Manga mehr Einfluss. Zu letzterem:
    https://youtu.be/sYvRcmCbWR8?t.....=851

    Kann natürlich täuschen, aber so richtig begeistert wirkt Adi von der Kompetenzerweiterung zugunsten Mangas nicht. Die Übersprungsbewegungen bei der Frage lassen ihn zudem etwas angespannt erscheinen.

    Letztlich aber alles Kaffeesatzleserei…

  201. Wenn das am Samstag drei Punkte gibt, wäre es das letzte sogenannte “Schlüsselspiel” (die wir seit Monaten gefühlt jede Woche haben) dieser Saison. Das allein ist schon Grund genug, dass das tunlichst nicht verkackt werden sollte.

  202. “Sich vielleicht nebenberuflich noch ein wenig bei dem Ex-Club vor seiner Haustür einzubringen.”

    Ergänzung: Oder als Beraterberater für seine Söhne.

  203. Ich habe sie auch nicht gesehen aber hätte er es gemacht wäre es ehe eine Lüge gewesen

  204. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Für mich auch der Grund warum die Frisur einen Rücktritt von der “Rente” ausgeschlossen hat. Der ist rasiert worden zugunsten von Ben M.”

    Gibt es denn irgendwo die Aussage, dass er zu einer Verlängerung um 6 oder 12 Monate nicht bereit war ?

  205. Was wohl Ali Akman denkt, dass die Leute, die ihn geholt haben, jetzt den Verein verlassen? Jedenfalls hat er schon in seinen jungen Jahren den richtigen Eindruck des Geschäfts erhalten, wie schon in Bursaspor. Kann er ja nur hoffen, dass er wenigstens seinem Berater vertrauen kann und der auf Zack ist.

    Ich frage mich, ob die Eintracht überhaupt Interesse hat, Silva, Kostic, Kamada, N’Dicka zu halten, oder entspricht es nicht deren Geschäftsprinzip, zum bestmöglichen Zeitpunkt, Kasse zu machen.
    Ich bin nicht so optimistisch, würde mich aber freuen, wenn sie blieben.

  206. Übrigens: Hütte trägt Frankfurt im Herzen! Ja klar – your in my heart your in my soul ….

  207. Na, dann legen wir mal unseren ganzen Fokus auf die verbleibenden sechs Spiele

  208. @Lajos [210]
    Ja, Hübner ist dezidiert darauf in einem Interview angesprochen, und er schloss so einen kleinen, also befristeten, “Rückzieher” vom Rückzug klar aus. Dieses Gespräch fand allerdings vor den Turbulenzen jetzt statt.

  209. ZITAT:
    “Ich frage mich, ob die Eintracht überhaupt Interesse hat, Silva, Kostic, Kamada, N’Dicka zu halten, oder entspricht es nicht deren Geschäftsprinzip, zum bestmöglichen Zeitpunkt, Kasse zu machen.
    Ich bin nicht so optimistisch, würde mich aber freuen, wenn sie blieben.”

    Naja, du brauchst auch ein ordentlichen Gerüst in der Mannschaft IN DEM du neue Talente überhaupt weiterentwickeln kannst. ALLE RAUS wenns Kohle gibt ist sicher eher kontraproduktiv für den Plan, das regelmäßig zu machen.

    Von den vier bleiben mindestens 2, da leg ich mich fest.

  210. Hellmann hat gesprochen:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....61222.html

    Rangnick spielt wohl keine Rolle.

  211. ZITAT:
    “Übrigens: Hütte trägt Frankfurt im Herzen! Ja klar – your in my heart your in my soul ….”

    Apropos Hütte. Ich sehe die momentane Situation eher als große Chance, frischen Wind in diese zu bringen und Stellschrauben neu zu justieren. Selbst ein Verlust des ein oder anderen Leistungsträgers würde mich nicht groß beunruhigen, da die Eintracht über ein erfolgsbewährtes Scoutingsystem sowie über ausreichend Zaster (umso mehr bei Verkäufen) verfüg, so dass wir schon neues Personal finden werden, dass Frankfurt alsbald im Herzen tragen wird.

  212. ZITAT:
    “Von den vier bleiben mindestens 2, da leg ich mich fest.”

    yo und da würde ich auf Kostic und Kamada tippen.
    Kostic ist bald 29 und spielt auf einer Position die es bei den ganz großen Clubs nicht so häufig gibt. Inter Mailand wäre vielleciht eine Option, dann könnte er auch mit Kumpel Ante in der gleichen Stadt kicken, aber sonst fällt mir nicht viel ein, wo er hinwechseln sollte.

    Silva ist weg, da brauchen wir uns nix einzubilden, keine Diskussion.

    Ndicka wird gute Angebote haben, für einen jungen IV seiner Klasse gibt es immer einen Markt, dazu passt auch das kolportierte Interesse am MOK.

    Kamada ist schwierig. Ich fände es schrecklich ihn abzugeben und hoffe nicht dass es passiert, aber es kann schon passieren, dass ein gutes Angebot auch kurzfristig für ihn kommt. Im Moment wüsste ich aber nicht so genau wer das sein sollte, der ihn braucht und mehr anbieten könnte als die SGE.

    Alles in Allem also: Silva Ciao, Ndicka byebye und KosticKamada für immer SGE.

  213. ZITAT:
    “Hellmann hat gesprochen:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....61222.html

    Rangnick spielt wohl keine Rolle.”

    Glaube ich nach wie vor nicht. Man trifft sich nicht mit Rangnick, wenn er keine Rolle spielt.

  214. @ekrot [205]
    Zur Frage, ob Hütter Spieler veranlassen, ihm an den Niederrhein zu folgen, zitiert ihn ntv folgendermaßen: “Aktuell” (!!) habe er nicht vor, “den und den und den” mitzunehmen. Wissta Bscheid.

  215. ZITAT:
    “Ndicka wird gute Angebote haben, für einen jungen IV seiner Klasse gibt es immer einen Markt, dazu passt auch das kolportierte Interesse am MOK.”

    MOK als BackUp/Rotationsspieler wäre okay, aufgrund der LocalPlayer Geschichte, sogar richtig gut. Als Ersatz bei einem N´Dicka Abgang für ebendiesen wäre schon übel… und würde mir mehr Sorgen bereiten als die Abgänge von irgendwelchen Trainern und SV.

  216. ” your in my heart your in my soul ….”

    In your face.

  217. ZITAT:
    “@ekrot [205]
    Zur Frage, ob Hütter Spieler veranlassen, ihm an den Niederrhein zu folgen, zitiert ihn ntv folgendermaßen: “Aktuell” (!!) habe er nicht vor, “den und den und den” mitzunehmen. Wissta Bscheid.”

    Erstmal müsste Gladbach die bezahlen können. Ausserdem ist die Frage, ob ein Spieler lieber seinem Trainer hinterher rennt, als CL zu spielen.

  218. @222
    Sehr treffend!

  219. ZITAT:
    “@ekrot [205]
    Zur Frage, ob Hütter Spieler veranlassen, ihm an den Niederrhein zu folgen, zitiert ihn ntv folgendermaßen: “Aktuell” (!!) habe er nicht vor, “den und den und den” mitzunehmen. Wissta Bscheid.”

    “Max Eberl stimmte fast zeitgleich übrigens ein Loblied auf den Frankfurter Abwehrchef Martin Hinteregger an, der einst für eine halbe Saison von Salzburg an Gladbach ausgeliehen war: „Wir haben immer noch ein offenes, gutes Verhältnis zueinander. Martin zählt zu den besten Innenverteidigern Deutschlands, er ist ein unfassbares Mentalitätsmonster.“”

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....61160.html

  220. ZITAT:
    “MOK als BackUp/Rotationsspieler wäre okay, aufgrund der LocalPlayer Geschichte, sogar richtig gut. Als Ersatz bei einem N´Dicka Abgang für ebendiesen wäre schon übel… und würde mir mehr Sorgen bereiten als die Abgänge von irgendwelchen Trainern und SV.”

    Unabhängig vom Qualitätsvergleich: MOK ist Stammspieler und Kapitän beim VfB. Es gäbe keinen Grund für ihn, auf unsere Bank zu wechseln.

  221. Rasender Falkenmayer

    Als klar wurde, dass Bobic weg wollte, ist irgendwer Schlaues sofort zum Manga gerannt, um ihn zu befördern und zu binden. Weil der der wichtige Baustein ist, der eben nicht wegbrechen darf.
    Das heißt doch nicht,. dass man nur auf talente setzt. Wir haben auch unter Mitwirkung von Manga etwas etabliertere Spieler geholt – zuletzt z.B. Silva, Dost oder Jovic. Der ist Kaderplaner, da heißt es auch, Stützen einzuplanen, was bei uns ja auch gut gunktioniert. Und jeder Trainer dürfte hocherfreut sein, wenn er Spieler wir NDicka oder Tuta zum Entwickeln hat.
    Daran hat nichts gelegen, sag’ ich mal.

  222. “Max Eberl stimmte fast zeitgleich übrigens ein Loblied auf den Frankfurter Abwehrchef Martin Hinteregger an”

    Nachtigall ….

  223. ZITAT:
    “Ich habe die PK nicht gesehen. Stimmt es, wie mir zugeflüstert wurde, dass Hütter ein Versprechen, keine Spieler zu BMG mitnehmen zu wollen, nicht abgegeben hat?”

    Ich bin da bei Carsten Schellhorn:
    “Die Frage,ob er #Eintracht Spieler nach Gladbach mitnimmt brachte #Hütter ins Schlingern. Ich glaube nicht, weil er das fest vor hat. Sondern,weil er nicht wieder zu einer Notlüge à la “Ich bleibe” greifen wollte+ nicht weiß, was wird. Die Spieler warten, welcher Coach kommt.#SGE”
    https://twitter.com/cschellhor.....76290?s=20

    Und Christopher Michel führt zurecht an, dass sich Gladbach fertige Spieler von uns eher nicht leisten kann. https://twitter.com/CMoffiziel.....77250?s=20

  224. “Nachtigall ….”

    Ich wollte es eigentlich noch drüber schreiben.

  225. Bild meldet nächsten Verdachtsfall in Berlin. Alle Spieler müssen erstmal nach Hause. Gesundheitsamt droht bereits mit häuslicher 14tägiger Quarantäne.

  226. ZITAT:
    “Unabhängig vom Qualitätsvergleich: MOK ist Stammspieler und Kapitän beim VfB. Es gäbe keinen Grund für ihn, auf unsere Bank zu wechseln.”

    Die Hymne… die Heimat… angeblich geizen die Schwaben ja ein bisschen bei der Vertragsverlängerung.

    Sind schon 3 Gründe die für unsere Bank sprechen. ;)

  227. ZITAT:
    “Hellmann hat gesprochen:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....61222.html

    Rangnick spielt wohl keine Rolle.”

    Wer wie ich den Artikel gelesen hat und “intrinsische Motivation” nicht kennt, bitte schön:

    https://karrierebibel.de/intri.....otivation/

  228. Zu Spieler abwerben: Djebril Sow und Mbabu wollte Hütter vor drei Jahren als Wunschspieler von den YB mitnehmen ….
    Djebril Sow war auch schon einmal beim Eberl …

  229. Also den Maxi Arnold muss der Herr Glasner nicht mitbringen! :-)

  230. RF 227
    seh ich auch so.

    Mir wird auch der Satz von Hütter damals bei RB “kein Ausbildungstrainer” sein zu wollen immer wieder viel zu hoch gehängt und fehlinterpretiert. Hütter bezog sich damals auf die Phase, als Rangnick die beiden RB’s in Doppelfunktion leitete und jedes Jahr die 2 besten Salzburger nach Leipzig holte.
    Ich habe Hütter damals so verstanden, dass ihm das in dieser Ausprägung innerhalb des RB-Systems einfach nur too much war und er deswegen mit Rangnick Konflikte hatte. Sowohl YBB, als auch die SGE und erst recht BMG müssen immer wieder ihre besten Spieler abgeben, wie eigentlich jeder Verein, ausser den 3-4 aktuell besten Mannschaften der Welt. Hütter wäre ein Idiot gewesen sich öffentlich als Star-Trainer der keinen Bock auf Talente hat darzustellen, nach seiner ersten erfolgreichen Trainerstation.

    Wenn die Eintracht also in der Länderspielpause mit Rangnick alles absolut fix gemacht hat, könnte ich noch halbwegs verstehen, dass Hütter dann spontan sagt, ok ich gehe. Dies scheint aber offensichtlich nicht der Fall zu sein. Das er zum Zeitpunkt des Sky-Interviews noch keinerlei Gedanken darüber hatte, wie es bei der Eintracht
    möglicherweise auch ohne Bobic weitergehen könnte , das kauf ich ihm halt nullkommanull ab. Die Frage kam doch genau erst deswegen, weil es da schon deutliche Andeutungen gab, die auch in den Medien besprochen wurden Da hat die Moni schon recht: Jeder der sich auch nur ein bisschen mit der Eintracht beschäftigt, hatte sich nämlich GENAU DIESE FRAGE schon 2x gestellt.

  231. Ich sage es ganz ehrlich Schade dass es ralle nicht wird…

    Ahnung vom Fußball und Geschäft hat er definitiv, und in Verbindung mit Manga hätte das schon sehr gute Vepflichtungen geben können, was wiederum zu gutem fussball und noch größerer wirtschaftlicher Stabilität führen würde..

    Symphathie hin oder her….

  232. Danke Schädelharry, intrinsische … , kannte ich net, geschwollen Geball:
    Die Buwe sin geil auf die CL, dass ist gut so.
    Gladenbach gönn ich die Ochsentour und / oder den neue Döner Cup.

  233. Geball = Gebabell

  234. Was auch immer passiert ist , hat dazu geführt dass er sich entschieden hat den Verein zu verlassen.

    Dazu passt auch die Antwort auf die erste Frage dass er sich zu den genauen Gründen zu gegebener Zeit äußern würde…

    Ob das jetzt mit rangnick zutun hatte oder vielleicht mit Bruno dass er insgeheim die Hoffnung hatte dass er weiter macht oder was auch immer….

    Aber irgendwas muss definitiv vorgefallen sein dass er sich dazu entschloß zu wechseln….

  235. “Gladenbach gönn ich die Ochsentour und / oder den neue Döner Cup.”

    Und Hertha die Relegation.

  236. ZITAT:
    “Die Hymne… die Heimat… angeblich geizen die Schwaben ja ein bisschen bei der Vertragsverlängerung.”

    Hymne und Heimat is so wie Äppler, Skyline etc., oder ?
    Ich fänds ja auch gut den Licher Bub von der Bank bringen zu können, aber nochmal lässt der sich wohl keinen Madlung vor die Nase setzen ;)

  237. ZITAT:
    “”Gladenbach gönn ich die Ochsentour und / oder den neue Döner Cup.”

    Und Hertha die Relegation.”

    Zwangsabstieg gönne ich ihnen auch. 😂

  238. Kempf als Linksfüßer macht für mich nur Sinn wenn entweder Hinti oder Ndicka gehen sollte.

  239. Hütters Gründe sind mir sowas von egal. Der wird mehr Geld bekommen in Gladbach und gut ist es.
    Mich interessiert ob wir es schaffen in CL ein zu ziehen und wer dann Trainer ist.

    Glasner gefällt mir wegen seiner heutigen Aussage ganz gut.

  240. ZITAT:
    “Kempf als Linksfüßer macht für mich nur Sinn wenn entweder Hinti oder Ndicka gehen sollte.”

    Was ist denn Lenz für einer? Außen in der 3er-Kette, 4er-Kette oder im MF auf der Kostic-Position, oder kann er alle drei?

  241. Mir ist das auch egal was der Hütter irgendwann mal dazu sagen.
    Ich glaub dem net mehr.
    4. werden und die Schubkarre direkt in die Tiefgarage.

  242. “Glasner gefällt mir wegen seiner heutigen Aussage ganz gut.”

    Ob die Wolfsburger das auch so sehen? Hätte Hütter so reagiert, wären Spekulationen auch Tür und Tor geöffnet gewesen.

  243. @107: Alles klar Schnix. Hatte auch mit dem Gedanken gespielt, mich dann aber aus Gründen und Geräteturnen letztlich anderweitig entschieden. Zumindest bei den netten Hochschulsport- und Erstsemesterpartys war ich aber meistens vor Ort und die ein oder andere Überschneidung könnte es möglicherweise auch geben. Ist ja aus der Zeit auch nicht nur der Kloppo, der im Fussballgeschäft hängengeblieben ist (wenn auch teilweise beim falschen Verein). Und Stattcafe claro, hab über zehn Jahre um die Eck gewohnt.

  244. @249
    Erstsemesterparties an der Sportuni – ach war das immer aufregend entspannend!

    Und das mit dem Geräteturnen kann ich gut nachvollziehen. Morgens Bodenturnen (zum Warmwerden und Kotzen 10 Rollen vorwärts) – und danach wahrlweise ab an die Ringe, das Reck oder den Barren, dreimal aua! Aber es war net Schädlich, sondern tat dem Körper gut!

  245. Ich verstehe auch diesen immer wiederkehrenden Verweis auf das spezielle Fußballgeschäft nicht.

    Die freie Wirtschaft hat, mit wenigen Außreißern, Mitarbeiter, welche konstant liefern und, mit Ausnahmen, Chefs, welche sich in stetiger Tätigslosigkeit andauernd einen neuen Mist einfallen lassen.

    Zugegeben. Mords pauschal.

    Erfahrungswerte halt.

  246. Als stiller Leser der ab und zu mal was posted, meine 2 Cents

    Bei Spielern sind wir ja einig, das es sich um Ich AG’s handelt und wir immer jüngere und bessere bekommen. Aufschreie wie bei NadW sind eher die Ausnahme und wir verehren immer noch solche, die uns zu Erfolgen geführt haben aber dann doch aus Gründen gegangen sind… Rebic als Beispiel.
    Auch verkaufen wir Spieler und verlängern die Verträge nicht wenn es nicht mehr passt.

    Ich glaube das wir uns daran gewöhnen müssen, das es auch für Trainer und Funktionäre mehr und mehr zutrifft und sich das Karussell immer schneller dreht.

    Bei Hütter und Bobic mag ein Grund sein, das vielleicht nicht mehr zu erreichen ist oder es ist Geld oder eine Kombination. Fakt ist, Nach vorne schauen und den nächsten und bessren hole und vielleicht sagen wir in ein paar Monaten, das beste was hätte passieren können oder eben auch nicht.

    Gladbach hat jetzt für die nächste Saison mal Ruhe, danach wird sich auch da einiges tun… dafür male eben im Paket 20M+ hinzulegen ist schon gewagt und das Geld fehlt um Spieler zu holen. Bei Mißerfolg wird Eberl geteert und gefedert, bei Erfolg wird Hütter im dritten Jahr wieder abwägen… Die großen Fische und die anderen.

    Die Eintracht ist derzeit wirtschaftlich und sportlich gut aufgestellt, und wenn das alles auch zur Unzeit kommt…. Sind wir ja irgendwie gewohnt. Ich spreche meinen Dank für das geleistete aus und erwarte eine stabile Leistung die nächsten Spiele. Ausdrücklich bin ich nicht einverstanden mit der Dynamik und dem Handeln, aber es wird Gründe haben und sei es nur der Scheck am Ende des Monats.

    Ich hoffe, die Handelnden treffen gute Entscheidungen, wenn nicht wird es korrigiert.
    Und seien wir mal Ehrlich, wir hatten alle genug von Dekaden von Bedenkenträgern davor.

    Ich bin hier bei Schnix, vor fünf Jahren hätten wir uns das hier alles nie erträumt, der Erfolg frisst halt die eigenen Kinder und

    Lebbe geht weider

  247. Hütter laut hs: “Dann kann ich Frankfurt leichten Herzens verlassen.” Hast du ne Ahnung, wie froh ich sein werde…
    “Ich habe von vornherein an Hütters „ich bleibe“ gezweifelt. Ich hab‘ das live gesehen und hatte damals schon das Gefühl, dass er mehr oder weniger in diese Aussage hineingestolpert ist. ”
    Diese Aussage vom Merseburger kann ich nur unterstützen, ging mir ganz genauso.

  248. @Uli
    Reschke war 2019 mit Gosens, Schick und Wamangituka klar. Dann hat ihm Tönnies gesagt, er hätte statt 40 Mios doch nur 20. Wovon 15 schon weg waren (Kabak). Auf Schlacke ist nur die sympatische Gelfrisur gescheitert. Und seine Stiefellecker. Quelle: 11freunde print
    Beim Vfb hab ich keine Ahnung, aber remember the Bobic.
    Klingt für mich jedenfalls nicht sofort nach einem, der plötzlich sein nachgesagt unglaubliches Näschen verloren hat, aber who knows.

  249. Die Beförderung Ben Mangas zum Kadermanager mit vermutlich erweiterten Kompetenzen könnte Adi Hütter nicht geschmeckt haben. Zumindest der Zeitpunkt der Beförderung und Hütters Aussagen auf der PK passt da. Die Kompetenzen bei Transfers ist ja nicht zuletzt auch bei den Bayern ein Grund für die Differenzen zwischen Flick und Brazzo. Bobic deutete in der Vergangenheit ja auch immer mal wieder kontroverse Diskussionen bei dem Thema an. Sollte Eberl da einem Hütter mehr Mitspracherechte versprochen haben, könnte da eine gewisse Eitelkeit ( und die unterstelle Ich fast allen erfolgreichen Personen) den Ausschlag gegeben haben. Spekulatius Ende

  250. “Als stiller Leser der ab und zu mal was posted, meine 2 Cents”

    Schreib’ ruhig öfters :-)

  251. ‘Den Reschke, also den da Reschke, nicht unsern, hab ich Mal in echt erlebt. Pikanterweise hat er da eine Laudatio auf unseren nun ehemaligen Manager des Jahres gehalten. Gottseidank gab es Alkohol.

  252. “Und dann seh ich diese zwei frischrasierten Semmelgesichter auf dem Foto im Eingangsbeitrag und erinnere mich wieder daran, dass keiner von denen mir jemals wirklich koscher war.” Den Satz vom complainovic kann ich nur unterstreichen.
    Und zu Glasner, der wird bei golf mehr verdienen, als die EINTRACHT je bietet.

  253. @258:

    Bei VW sitzt das Geld auch nicht mehr so locker. Deswegen gabs doch auch den Stunk mit Schmadtke.
    Glaube daher das da schon was ginge. Ist aber nur Spekulation.

  254. Und zu Glasner, der wird bei golf mehr verdienen, als die EINTRACHT je bietet.

    Den Glas er würde ich auch nehmen, aber wahrscheinlich hast du recht.

  255. Rangnick wird es nicht lt. Breaking News der Sky app

  256. ZITAT:
    “”Als stiller Leser der ab und zu mal was posted, meine 2 Cents”

    Schreib’ ruhig öfters :-)”

    Na gut, meine 2 Cents für Bobic

    Big City Club mit einem Investor der irgendwann Rendite sehen will. Im Gegensatz zu den Freunden der Eintracht und neuen Investoren, die kein Besitzverhältnisse schädigen.

    In diesem Fall mag die Nähe zur Familie eine Rolle gespielt haben, allein ich glaube es nicht. Es ist auch hier eher der Scheck und eine Summe für Investments, wohl wissend und kalkulierend das bei Erfolg der große Fisch kommt. Alles andere ist Bullshit, ich freue mich auf die Hertha Familie… bla, bla bla und tolle Gespräche mit Gegenbauer und der Scheck ist doppelt so hoch? Lass uns reden,,,, nichts verwerfliches, wir machen es alle auch bei einer Gelegenheit. Das kann man auch mal zugeben

  257. Bild bringt jetzt neben Almstadt, Tare und Krösche auch noch Stöger ins Spiel. Bitte nein.

  258. den Austria Stöger?

  259. schusch
    Haha, wie bist du denn da dran gekommen? Leser des Monats?

  260. ZITAT:
    “den Austria Stöger?”

    Ja. Peter Stöger

  261. Stöger und Glasner sind gute Freunde.

  262. ZITAT:
    “schusch
    Haha, wie bist du denn da dran gekommen? Leser des Monats?”

    Inventar fürs Museum abgeholt.

  263. koan Rangnick! Sagt Rangnick!

  264. Stöger hat letzte Woche verkündet das er die Austria verlässt. Gut,die haben zur Zeit eh keine Lizenz für die neue Saison.

  265. Das ist auch gut so.

  266. Erwaehnte ich schon, dass ich für Seoanes
    bin?

  267. ZITAT:
    “Erwaehnte ich schon, dass ich für Seoanes bin?”

    Der dann nach drei Jahren zu Gladbach geht und dann danach zum BVB?

  268. ZITAT:
    “Erwaehnte ich schon, dass ich für Seoanes
    bin?”

    Da sind wir schon 2.

  269. Eija Schusch. Der bringt dann schon 10 Mio.
    Auch so geht’s langsam vorwärts.

  270. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Erwaehnte ich schon, dass ich für Seoanes bin?”

    Der dann nach drei Jahren zu Gladbach geht und dann danach zum BVB?”

    Wenn er sich hier drei Jahre hält bedeutet das dass er Erfolg hatte…..dann kann er nach 3 Jahren gehen wohin er will

  271. Immer schön langsam voran.

  272. “Erwaehnte ich schon, dass ich für Seoanes bin?”
    Da sind wir schon 2.

    Aber wer wird SV?

  273. Wer SV wird ist echt schwer.

    Aber im Ernst: 10-12 Mio. ohne dass ein Spieler weg ist, ist in Corona Zeiten schon viel Geld.

  274. Das Revolverblatt meldet, angeblich keine Annäherung zwischen Ralle und SGE. Es habe nicht gepasst.

  275. ZITAT:
    “Wer SV wird ist echt schwer.”

    Stöger kann ich nicht beurteilen. Aber in Kombi mit Glasner vielleicht ok.

  276. ZITAT:
    “Das Revolverblatt meldet, angeblich keine Annäherung zwischen Ralle und SGE. Es habe nicht gepasst.”

    Geil. Da stand vor paar Minuten noch Peter Stöger dabei. Den haben se mal lieber rausgelöscht. :-)

  277. Grammozis hat gerade eine Serie gestartet.

  278. https://www.faz.net/aktuell/wi.....95111.html

    Bremen scheint ziemlich am Arsch zu sein.

  279. Stöger? Gottchen, dann können wir ja direkt den Herri reaktivieren. Graue Maus olé.

  280. ZITAT:
    “… Bremen scheint ziemlich am Arsch zu sein.”

    Uuuiii…. wir werden an Amerikanische Investoren verkauft.

  281. “Djebril Sow war auch schon einmal beim Eberl …”

    Hatte doch den Elfer für uns verschossen.

  282. Mittelstandsanleihe! Liquidität ist King! Beinfreiheit sichern!
    wowowow…

  283. In diesen Zinszeiten preist eine Verzinsung von 6%. ein gewisses Insolvenzrisiko ein.

  284. “In diesen Zinszeiten preist eine Verzinsung von 6%. ein gewisses Insolvenzrisiko ein.”

    Meine, die 24erAnleihe vom BCC-Anleger liegt nur unwesentlich darunter

  285. Sehr gut Zeb.😄

  286. ZITAT:
    “Erwaehnte ich schon, dass ich für Seoanes
    bin?”

    Noch besser fände ich Alexander Blessin, der spielt 1:1 das System was Adi bei uns spielt, kommt aus dem selben Stall und könnte hier einiges bewegen

  287. Hertha: 3 Spiele müssen verlegt werden 14 Quarantäne.perfekt.

  288. Jetzt glaub ich es auch, dass de Ralle net kommt.
    Weil es de SWA schreibt und der hatte erschreckend oft recht.

  289. Am besten die der Hertha verliert wegen Nichtantritt die Spiele jeweils mit 0:3.

  290. ZITAT:
    “Hertha: 3 Spiele müssen verlegt werden 14 Quarantäne.perfekt.”

    Quelle?

  291. Eintracht Frankfurt

  292. Bei allen Anschaffungen zuerst an den Wiederverkaufswert denken!

  293. Aha, fg-sge erinnert an die Basics.

  294. Sehr schön @swa, Nukleus der deutschen Schreiberlingelandschaft.

  295. ZITAT:
    “Stöger? Gottchen, dann können wir ja direkt den Herri reaktivieren.”

    Oder Christian Groß.

  296. lt Bild :

    Tare, Krösche, der Mailänder und einer den keiner kennt aus Moskau in der Verlosung Stopel sowieso….. für mich alle 4 Pfeifen….

    Kann mir jemand sagen was Tare in Lazio geleistet hat das er ein Kandidat ist, das sind doch alle 4 1C Lösungen.

  297. Ach schusch, du machst unser feines Museum? Glückwunsch zu diesem Schmuckstück, würde da echt gern mal wieder hin!

  298. ZITAT:
    “Ach schusch, du machst unser feines Museum? Glückwunsch zu diesem Schmuckstück, würde da echt gern mal wieder hin!”

    Das auch nicht. Würde aber gerne auch da wieder hin.

  299. Die vier Buchstaben haben diesmal keine Ahnung soll das wohl heißen, swa

  300. das glaube ich eher nicht nur diese Leute bringen uns genauso wenig weiter wie ein Trainer Baumgart.

  301. ZITAT:
    “Willems auf Patient..

    …Henkelpokal WUMMS”

    Hoffentlich ist dieser kolossale Fehlversuch nicht ein Omen.

  302. Was sollte Krösche denn wohl bewegen, von Leipzig wegzugehen???

  303. 1. Willems kann Pokal
    2. Generalprobenwumms

    ;-)

  304. Diese Hertha ist echt furchtbar. Zwingt mich privat dauernd in die Tröstonkelrolle. Auf Dauer schrecklich zermürbend.

  305. ZITAT:
    “Was sollte Krösche denn wohl bewegen, von Leipzig wegzugehen???”

    Genauso wie “Was sollte denn Hütter bewegen,….”

    Einfach mal bei dem dreist anfragen, die Reaktion abwarten, evtl. weiter angraben…

    Oder es ist halt ein Name, den sich hat einer einfallen lassen. Wir machen ja hier nichts anderes und das ohne Zeilenhonorar.

  306. ZITAT:
    “Was sollte Krösche denn wohl bewegen, von Leipzig wegzugehen???”

    der ist doch da nicht mehr gewollt, der bietet sich doch seit Wochen überall an.

  307. man wirft ihm vor den Werner nicht mit einem Klassemann ersetzt zu haben

  308. Als CL-Aspirant einem künftigen Zweitligisten was Nettes zu sagen, das ist gar nicht so einfach. Ich plaudere mal wieder aus dem Nähkästchen.

  309. https://www.n-tv.de/sport/fuss.....93637.html

    Klingt für mich net so gut, wenn es denn so stimmt

  310. ZITAT:
    “Als CL-Aspirant einem künftigen Zweitligisten was Nettes zu sagen, das ist gar nicht so einfach. Ich plaudere mal wieder aus dem Nähkästchen.”

    Sag der Perle, dass mir Fredi ein Wiederaufstieg kein Problem ist und streichle ihr sanft übers Haar. CL dann halt erst 23/24

  311. ZITAT:
    “Klingt für mich net so gut, wenn es denn so stimmt”

    Es stimmt nicht. und dafür muss man nur die öffentlich bekannten Zahlen kennen, was ntv offensichtlich nicht kennt.

  312. @CE. Umgesetzt. Sanft in den Schlaf gesäuselt. Mann ist die ob allem angefressen.

  313. Jogi erneut in Frankfurt gesehen…

  314. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Klingt für mich net so gut, wenn es denn so stimmt”

    Es stimmt nicht. und dafür muss man nur die öffentlich bekannten Zahlen kennen, was ntv offensichtlich nicht kennt.”

    Ach CE, immer wieder das gleiche. Öffentlich bekannt sind die Zahlen von gestern und vorgestern, aber nicht die momentane Situation und die Finanzpläne für die Zukunft. Und nein, wir schwimmen nicht in Geld.

  315. Umso wichtiger wäre die Champions League

  316. Allein die Neuzugänge Kohr, Da Costa, Paciencia sollten den neuen Hütchenaufsteller mit der Zunge schnalzen lassen.

  317. ZITAT:
    “Jogi erneut in Frankfurt gesehen…”

    Muss er zum Rapport?

  318. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Klingt für mich net so gut, wenn es denn so stimmt”

    Es stimmt nicht. und dafür muss man nur die öffentlich bekannten Zahlen kennen, was ntv offensichtlich nicht kennt.”

    Ach CE, immer wieder das gleiche. Öffentlich bekannt sind die Zahlen von gestern und vorgestern, aber nicht die momentane Situation und die Finanzpläne für die Zukunft. Und nein, wir schwimmen nicht in Geld.”

    Kannst Du das verifizieren? ich kann es. Öffentlich bekannt ist ein Ek von 60 Mio und ebbes zum 31.12.2020, Ein Transferüberschuss von ca. 6 Mio., bekannt ist eine Überschuss von 19,ebbes zum 30.6.2020, bekannt sind Einnahmen von 10-12 Mio. für Hütter und Bobic, bekannt ist ein Ek-Zufluss von 22 Mio., ohne Prozente abzugeben. das sind rund 57-59 Mio. an zusätzlichen Einnahmen. Wir haben die Kostenstruktur im Winter extrem abgespeckt (Vadder, Danny, Kohr, Dost). Die Miete ist von 10 Mio. auf ca. 4-5 Mio. abgesunken (je nach dem, wie die 3 Heimspiele mit 8.000 Zuschauern gewertet werden). 20% Gehaltsverzicht.

    im Gegenzug habe ich oben verlinkt, dass Werder mit einem Verlust von BIS ZU 40 Mio. rechnet. Nehmen wir also den worst case an und rechnen mit 40 Mio. Verlust. Rechne nach. Und jetzt bis Du dran.
    mögliche garantierte 20 Mio. aus der CL Teilnahme sind nicht mitgerechnet.

    Bin auf deine Armutsrechnung echt gespannt.

  319. ZITAT:
    “Allein die Neuzugänge Kohr, Da Costa, Paciencia sollten den neuen Hütchenaufsteller mit der Zunge schnalzen lassen.”

    Die können kicken, keine Panik.

  320. ZITAT:
    “https://www.n-tv.de/sport/fussball/Eintracht-Frankfurt-will-Rangnick-doch-nicht-article22493637.html

    Klingt für mich net so gut, wenn es denn so stimmt”

    Das würde erklären, weshalb FB und AH unbedingt das Schiff verlassen wollten.

    Btw. die Zahlen kann eigentlich nur Rangnick der dpa gesteckt haben.

  321. Kein Trainer… kein Sportchef… so gut wie Pleite ohne Champions League.
    Herr Schickhardt sollte schon so langsam mal sein Plädoyer vorbereiten.

  322. Der Artikel ist doch ebbes absurd: trotz CL Einnahmen sind wir nirgendwo konkurrenzfähig und trudeln so auf Platz 9-11 ein.. Gaga hoch 10

  323. Rangnicks Fachkompetenz ist sicher unbestritten. Aber Rangnick und Eintracht, das passt einfach nicht. Die kommen nicht zusammen.

  324. Die angeblich vom Vorstand abgesegneten Abgänge von Kostic, Silva und Ndicka bei entsprechenden Angeboten gehen über den Status Gerüchte hinaus. Ak für Silva bei 30 …
    Schauen wir mal ….

  325. Die Aussteigsklausel bei Silva für 30 Millionen sowie die Zusage an Kostic, gehen zu können, haben immerhin inzwischen auch den Weg in die FR gefunden:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....61160.html

  326. ZITAT:
    “Die Aussteigsklausel bei Silva für 30 Millionen sowie die Zusage an Kostic, gehen zu können, haben immerhin inzwischen auch den Weg in die FR gefunden:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....61160.html

    Das steht da doch nirgends?

  327. Wem Griesoss, Handkäs und Gerippte net genug sind, der soll sich verp…
    Fottjaache, alle!

  328. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Aussteigsklausel bei Silva für 30 Millionen sowie die Zusage an Kostic, gehen zu können, haben immerhin inzwischen auch den Weg in die FR gefunden:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....61160.html

    Das steht da doch nirgends?”

    Hier aber :
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....61222.html

  329. ZITAT:
    “Der Artikel ist doch ebbes absurd: trotz CL Einnahmen sind wir nirgendwo konkurrenzfähig und trudeln so auf Platz 9-11 ein.. Gaga hoch 10”

    Ich würde sogar soweit gehen, dass wir nach den Werksvereinen, Bayern und vielleicht noch BVB einer der finanzstärksten Vereine sind.

    Bin auf den Sommer gespannt, selbst ohne CL werden wir nur bei Ausstiegsklauseln oder unmoralischen Angeboten Spieler abgeben und entsprechenden Ersatz verpflichten.

    Schusch, Du wirst staunen. Hoffe ich zumindest.

  330. C-E (#330): Die 30 Millionen, die wir noch dazu kriegen würden, wenn Silva ginge (was ich glaube), hast Du noch nicht einmal eingerechnet. Und wenn Kostic gehen würde, was ihm angeblich zugesagt wurde, dann sicher nicht umsonst

  331. Ist halt ein weiterer Stresstest: wie begegne ich Versuchen, maximale Unruhe in meinen Club zu bringen, mich auf der Erfolgswelle zu bremsen.
    Wir werden sehen, Samstag geht’s weiter.

  332. ZITAT:
    “Hier aber :
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....61222.html

    Mag durchaus sein aber das ist gleichwohl 1:1 eine Übernahme von NTV.

  333. ZITAT:
    “Herr Schickhardt sollte schon so langsam mal sein Plädoyer vorbereiten.”

    Und die Helaba die Bürgschaftserklärung.

  334. Merse, ich glaube auch, dass Silva gehen wird, ob und welche Ak er auch immer hat.

    Aber einstweilen warte ich erst mal Schuschs Berechnung ab, wieso wir auch ohne Silva-Verkauf kein/wenig Geld haben. Eventuell muss ich danach die Situation ja völlig neu bewerten. Das ist bitte nicht zynisch zu verstehen, sondern dahingehend, dass mir ja auch die eine oder andere Meldung durchgerutscht sein könnte.

  335. Wenn man manche Medien Ergüsse ernst nimmt, sind wir der erste Club seit Bestehen der CL für den es sich eigentlich nicht lohnt in eben diesen einzuziehen: kein Geld mehr, keine Mannschaft..
    Muhahaha 🤣

  336. Lasst uns erstmal in die Champignonliga einziehen. Dann sehen wir weiter.

  337. Manga ist also unser Salihamidzic. Sollte also im Anschluss an Bobic’ Wechselverlautbarung die Kaderplanung einigermaßen fixiert worden sein (Abgänge Silva, Kostic, N’dicka), dann könnte man Hütter schwerlich einen Vorwurf machen. Auch wenn man sich durch die Transfers vielleicht die Zukunft sichert, als Trainer verlierst du in der Konstellation—vor allem, wenn deine Vertrauten weg sind.

  338. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Herr Schickhardt sollte schon so langsam mal sein Plädoyer vorbereiten.”

    Und die Helaba die Bürgschaftserklärung.”

    Naja, eine Landesbürgschaft haben wir bereits im November gezogen:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....90756.html

    In dem Artikel wird die finanzielle Lage schon im November alles andere als rosig beschrieben:

    „Die Verluste sind signifikant: In der zurückliegenden Saison waren es schon 15 bis 20 Millionen Euro, „in der laufenden Saison kommen wir ganz schnell auf 50 bis 70 Millionen Euro, wenn auch die Rückrunde weitgehend ohne Zuschauer verläuft“, sagte Vorstand Axel Hellmann im „Kicker“.“

  339. Die Zusage an Kostic war doch schon mindestens nach der letzten Saison ein Thema.

  340. Silva würde ein weiteres Jahr in Frankfurt sehr gut tun. In der Nationalmannschaft ist er trotz seiner BL-Tore noch kein Stammspieler. CL kann er in Frankfurt haben, quasi ohne Konkurrenz im Sturm. Plus Wohlfühlfaktor, da er hier alles kennt. Kann ja gerne mal bei Jovic nach seinem ersten Jahr in Madrid fragen und wie das so war. Oder Haller, wie es in West Ham gelaufen ist.

    Daher: Silva bleibt.

  341. ZITAT:
    “Die Zusage an Kostic war doch schon mindestens nach der letzten Saison ein Thema.”

    Wahrscheinlich ist die ihm gleichzeitig mit der Zusage an Bobic gegeben worden. Hihi.

  342. ZITAT:
    “Igitt Tare

    https://www.express.de/sport/s.....f-22503922

    sag ich doch… oder +1

  343. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Herr Schickhardt sollte schon so langsam mal sein Plädoyer vorbereiten.”

    Und die Helaba die Bürgschaftserklärung.”

    Naja, eine Landesbürgschaft haben wir bereits im November gezogen:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....90756.html

    In dem Artikel wird die finanzielle Lage schon im November alles andere als rosig beschrieben:

    „Die Verluste sind signifikant: In der zurückliegenden Saison waren es schon 15 bis 20 Millionen Euro, „in der laufenden Saison kommen wir ganz schnell auf 50 bis 70 Millionen Euro, wenn auch die Rückrunde weitgehend ohne Zuschauer verläuft“, sagte Vorstand Axel Hellmann im „Kicker“.“”

    Der Artikel ist mir bekannt. Aber er ist nicht valide. oder glaubt irgendeiner dass Köln, Werder, Schalke, Gladbach, oder irgendein anderer Verein überhaupt noch existieren würde, wenn die Verluste wirklich in den Bereich 70-90 Mio. gehen würden?

    Wie denn auch? 17 Heimspiele kosten die Eintracht rund 40 MIo.. abzüglich der Kosten, also rund 34 Mio. Was in den Sponsorenverträgen steht weiß niemand. Aber wir haben ja die Vergleiche zu andern Vereinen, die nicht 120 Mio. transferiert haben, nicht Halbfinale in DFB-Pokal gespielt haben, 2 mal im Finale waren, 1 mal dieses gewonnen haben, in der EL im Halbfinale und Achtelfinale waren, die einen Transferüberschuss haben, die das Ek aufgestockt haben e.t.c. will mich nicht wiederholen aber 90 Mio. Minus ist Quatsch und zwar völliger. Dann wäre die halbe Liga längst insolvent und zwar nicht nach DFL Richtlinien sondern schlicht zahlungsunfähig.

    ist irgendwie logisch oder?

  344. Dosen – Hopp 0:1
    Radk. – Bauern 0:5
    Gladenbach – SGE 0:3
    Lev – Kölle 0:1
    BVB – Brem 2:3
    Rest egal

  345. 70, nicht 90. Ändert aber nichts an der Aussage.

  346. ZITAT:
    “Dosen – Hopp 0:1
    Radk. – Bauern 0:5
    Gladenbach – SGE 0:3
    Lev – Kölle 0:1
    BVB – Brem 2:3
    Rest egal”

    Nehme ich. Wolfsburg wird allerdings gewinnen. Leider.

  347. Die Nazio Deppen haben doch auch dunkelhäutige Spieler im Kader 🙈

  348. Ich kann mir schon vorstellen das intern der Verkauf von silvi kostic und ndicka nicht ausgeschlossen wird, um eben die Zukunft zu sichern.

    Würde ich nicht anders machen.

    Mit gutem Auge und Geschick bei den Neuverpflichtungen werden wir den sportlichen Verlust auffangen.

    Wenn nicht oder wenn die neuen nicht gleich einschlagen,
    sondern Zeit benötigen ( siehe Sow )
    laufen wir halt auf 6-12 ein, so what

    Meiner Meinung nach hat die Mannschaft immer noch sehr gute Qualität
    Trapp, Hinti, Younes, Sow, Rode, Hasebe, Kamada,
    Tuta wird immer besser,
    Hoffe auf Durchbruch vom Aymen

    Vielleicht bleibt Jovic noch ein Jahr..

    Also mir ist nicht Angst und Bange

    Und ich vertraue voll auf CE’s Rechnung und bin mir auch sicher das wir Geld in der Hinterhand haben und auch gute neue Spieler kaufen werden können…..

    Es wird ein spannender Transfersommer, welcher wohl erst nach der EM so richtig Fahrt aufnehmen wird

  349. ZITAT:
    “Dosen – Hopp 0:1
    Radk. – Bauern 0:5
    Gladenbach – SGE 0:3
    Lev – Kölle 0:1
    BVB – Brem 2:3
    Rest egal”

    Dem BVB gönne ich ein hässliches 0:0 oder noch lieber 0:1 durch einen unberechtigten Handelfmeter (Karma ihr Bitches)

  350. Und sogar Filip Kostic soll signalisiert worden sein, dass er den Klub bei einem entsprechenden Angebot verlassen könne. Eine entsprechende Zusage soll es geben. ( schrebt die FR)
    Ach wir haben ja soviel gute Spieler da brauchen wir den Kostic nicht . Spinnen die bei der Eintracht

    Ohne Kosric, Silva und Jovic spielen wie nächste Saison im zweistelligen Tabellenbereich………

  351. firmenzweck der eintracht ist es, unbekannte, junge, gute Spieler zu kaufen, zu entwickeln und dann mit gewinn zu veräußern. insofern erfüllt ein verkauf von silva, ndicka, kamada und co die vorgabe – und das wurde uns schon vor jahren gesagt.

  352. ZITAT:
    “Ohne Kostic, Silva und Jovic spielen wie nächste Saison im zweistelligen Tabellenbereich………”

    Vielleicht aber wirklich nur vielleicht lieber Dieter könnten wir mit den Quadrupelmilliarden auch den einen oder anderen fähigen Ersatz holen?

    Manga hat sich ja in den letzten Jahren nicht als völliger Blödmann entpuppt, oder?

  353. Och menno Karsten und schon wieder werde ich in eine Kiste gesteckt ;))

  354. das liegt mir fern

  355. Waaas? Silvi und Filip für nur je 30 Mios?
    Wenn die DAS machen würde ich vom Glauben abfallen, würde bei Beiden unter 50 Mios nicht mal den Hörer abnehmen, echt jetzt. Und Gespräche auch nur dann wenn es kein Ligakonkurrent wäre und die Beiden wirklich weg wollten. Und Daiichi wär für mich unverkäuflich
    Bei CL müssen alle 3 mit Allem was die Überzeugungskraft hergibt dazu überredet werden hier weiter Handkäs und Grie Soss zu essen.

  356. ZITAT:
    “Diese Hertha ist echt furchtbar. Zwingt mich privat dauernd in die Tröstonkelrolle. Auf Dauer schrecklich zermürbend.”

    Kleiner Tipp: Lass dich net ins Bockshorn jagen – ich hör doch das klandestine Triumphgeheul über die Erbeutung des 2maligen Manager des Jahres bis hier….

  357. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ohne Kostic, Silva und Jovic spielen wie nächste Saison im zweistelligen Tabellenbereich………”

    Vielleicht aber wirklich nur vielleicht lieber Dieter könnten wir mit den Quadrupelmilliarden auch den einen oder anderen fähigen Ersatz holen?….

    Wenn wir ausser dem Startgeld noch ein paar Extramillionen in der CL einsacken wollen wäre m.M. nach eine eingespielte Mannschaft ein Riesenvorteil.
    Falls wir allerdings die CL Teilnahme verkacken sollten geb ich dir natürlich recht, dann könnte man mit fähigen Ersatzkickern experimentieren und mit Tafelsilberverkäufen die Wettbewerbsfähigkeit erhalten.

  358. Ach, eins muss ich zum Schluss noch loswerden:
    Falls das stimmt dass die Eintracht trotz CL Quali Silvi, Filip und andere Leistungsträger verkaufen will und Adi das erst nach dem Loyalitätsbekenntnis erfahren hat, versteh ich auch seinen Wechselwunsch viel besser.