Ländespiele Eine Zumutung

Foto: Arne Dedert/dpa
Foto: Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner hat den dicht gedrängten Terminkalender in der Qualifikation zur Fußball-WM 2022 kritisiert.

«Was man den Spielern teilweise zumutet, finde ich schon über der Grenze. Es gibt einige Dinge, die ich nicht nachvollziehen kann», sagte Glasner am Donnerstag.

So müsse Eintracht-Neuzugang Rafael Borré am Freitag, 10. September, um 1.00 Uhr (MESZ) mit Kolumbien gegen Chile antreten. «Wenn wir in der Bundesliga am Samstag ran müssten, stünde er nicht zur Verfügung», sagte Glasner. Da die Hessen in der Bundesliga erst am Sonntag (12. September) gegen den VfB Stuttgart antreten, hoffen sie auf ein Mitwirken des Stürmers.

Ohnehin sei das Reiseprogramm für einige Spieler teilweise sehr stressig, so Glasner. «Ob ich das gut finde oder nicht, ist aber egal, deshalb wird der Terminplan nicht geändert», sagte der Österreicher. Die Eintracht werde aber trotzdem alle Nationalspieler für die WM-Qualifikationsspiele im September abstellen. «Sie müssen Stand jetzt in kein Land reisen, wo anschließend eine Quarantäne nötig wäre. Aus Corona-Sicht können wir dem also bedenkenlos zustimmen, zumal fast alle Profis den vollen Impfschutz haben», sagte Glasner. (dpa)

Schlagworte:

353 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Gude Morsche,
    am 1.9. ist Bestandsaufnahme, es wird spannend, ob es für die Bundesliga reicht!
    Ob Klößchen in der Lage sein wird, eventuelle Abgänge entsprechend zu kompensieren, wird sich zeigen. Da wird gerade reichlich gezockt. Ob der Oliver Glasner in Frankfurt unterschrieben hätte, wenn er das gewusst hätte?
    Die Auslosung für Europa heute ist mittlerweile deutlich weniger spannend als die Frage, ob es ein wettbewerbsfähiges Team für die Bundesliga gibt! Im Zuge der sich anbahnenden Abgänge fragt man sich schon, wie das weitergeht!
    Ob der Herr Hütter gegangen ist, weil er genau das genau wusste, was gerade passiert?
    Eine Zusagen an einige Spieler, bei entsprechendem Angebot gehen zu dürfen (wurde ja schon lange gerüchtet), scheint es offensichtlich gegeben zu haben.

    Aber es ist schon richtig. Da gebe ich Jim Knopf und Tscha völlig recht: Der Fußball wird immer unwichtiger, tritt immer weiter in den Hintergrund, auch Eintracht Frankfurt!

  2. Übrigens ein Bild mit Symbolcharater! (befürcht ich)

  3. Ein „genau“ in der #1 gegen „schon“ tausche …

  4. Gemoije,
    bei dem Bild hat sich einer was gedacht, sehe ich auch so.
    Ab Summe X hältst du keinen bei der SGE, erst recht net bei Corona und/oder er will weg.
    Nervt mich auch schon lange.

  5. Hab ich Samstag im Stadion das letzte mal Flipo gebrüllt?
    Am besten noch zu den Vavanculo…

  6. Es erschließt sich mir nicht, wie ihr darauf kommt, EINTRACHT würde alle fottjaachen,
    wenn Kamada seinen Manager durch die englischen charts jagt,
    wenn für Kostic noch kein Angebot lohnend erschien,
    wenn N`Dicka immer nur von der Yournallie willig zum Wechsel gerüchtet wird.
    Die Einordnung als Ausbildungsverein ist so wie sie ist, und nicht so neu,
    heute ist Auslosung, und Möglichkeiten für den Oberwummser werden kommen.

  7. Morsche,
    eine ruhige Hand ist in diesen Zeiten recht schwierig, verlässliche Aussagen dito. Und es wird zunehmend beknackter, wenn nun auch, so gerüchtet, FakeTwitter-Accounts eröffnet werden und dort Filipo-Flüge nach Rom hinterlegt werden, die es es zumindest mit der Flugbezeichnung gar nicht gibt.
    Von den zu recht hier angesprochenen viel wichtigeren Themen ausserhalb der kleinen Fussball-Blase mal ganz abgesehen

  8. Kommt der Zebulon hier mit Fakten, tststs.

  9. Und ich hab dann mal den gestrigen Abend nachgelesen mit dem Ergebnis, ich warte mal bis Montag, bis ich mich zu den Transfers äußere. Da sind mir derzeit zu viele emotionale Kaffeesatzleser unterwegs.

  10. Hier wird gerad alles was in unserer Mannschaft kicken kann komplett ausverkauft und ihr diskutiert über Einwechselfehler und die geile Stimmung bei den Unionlern. Echt, ich versteh die Welt nicht mehr.
    Gibts überhaupt irgendeine andere Buli-Mannschaft aus der die 4 mit Abstand besten Spieler (plus) verhökert werden und keinen juckts??
    Tut mir leid, da komm ich nicht mehr mit.

    100 % Zustimmung

    Dass man den Vertrag mit Jetro nicht verlängert hat und statt dessen Lenz gekauft hat ist übrigens auch so ein Ding dass ich sportlich mal so überhaupt nicht verstehe.

    1000 % Zustimmung

  11. ZITAT:
    “Da sind mir derzeit zu viele emotionale Kaffeesatzleser unterwegs.”

    Schon irrwitzig, wie überall am Rad gedreht wird.

  12. ZITAT:
    “Hier wird gerad alles was in unserer Mannschaft kicken kann komplett ausverkauft”

    Echt? Wer denn?

  13. ZITAT:
    “Dass man den Vertrag mit Jetro nicht verlängert (…) 1000 % Zustimmung”

    Es ist eben Pech dass Fürth mit einem Millionenangebot dazwischengekrätscht ist.
    PSG und Real wollten diesen Weltklassemann ja auch holen, aber er hat sich wegen der Perspektive für Vestenbergsgreuth entschieden.

  14. @phauser, dass hat jetzt keine Minute gedauert:
    https://neunzigplus.de/bundesl.....-moeglich/
    Da hat sich wohl jemand verzockt

  15. ZITAT: “Dass man den Vertrag mit Jetro nicht verlängert hat und statt dessen Lenz…..”
    Das geht mir ja langsam echt auf`n Wecker. Dass Willems und Hütter nix mehr werden konnte, ist doch ein alter Hut, und Fredi hat da recht gut vorausschauend den Lenzi verpflichtet. Was das dann wird…. mehr als 2 Spiele hat wohl jeder verdient.

  16. streiche ein s

  17. Aktuell haben wir nur noch einen Unterschieds Spieler, den würde ich gerne behalten.
    Net mehr und net weniger.
    Mittwoch wissen wir es…

  18. doch, liebe moni, so ist es. der sport ist das mittel zum zweck. und der ist, profitabel zu wirtschaften. ganz einfach. im übrigen bin ich der meinung, dass eintracht frankurt ein wenig mehr wandel im kader auch und gerade auf schlüsselpositionen gar nicht schaden muss. das etablierte personal scheint seit knapp einem halben jahr so zuemlich mit dem thema durch zu sein. da ist ein wechsel für alle seiten sinnvoll. ein “weiter so” bringt auf dauer keinen ertrag.

    Leider wechseln halt die falschen. Die wir nicht bräuchten werden wir nicht los. Leistungsträger werden abgegeben, die angeblichen Toptalente werden verliehen oder sitzen auf der Tribüne.

    Ein Ausbildungsverein sein zu wollen mit gleichzeitigem Anspruch/Wunsch regelmäßig international spielen zu wollen (Holzer) ist m.E. nicht kompatibel. Da passt Anspruch und Wirklichkeit nicht zu einander. Bei Freiburg, Union z.B. stimmt dies.

  19. @EF, es geht m.E. auch eigentlich gar nicht um Jetro, sondern um Lenz. Warum auch immer. Ich kann ihn jetzt noch nicht beurteilen
    Und wenn der Jetro in England wäre, würde halt der Taleb aus dem Hut gezaubert. Oder Otsche oder Korkmaz oder tbc

  20. ZITAT:
    “Ein Ausbildungsverein sein zu wollen mit gleichzeitigem Anspruch/Wunsch regelmäßig international spielen zu wollen (Holzer) ist m.E. nicht kompatibel.”

    In den letzten vier Jahren wurde dreimal der Europapokal erreicht. So schlecht ist das nicht.

  21. ZITAT:
    “@phauser, dass hat jetzt keine Minute gedauert:
    https://neunzigplus.de/bundesl.....-moeglich/
    Da hat sich wohl jemand verzockt”

    Der Bericht stammt aus 12/20.

  22. ZITAT:
    “Der Bericht stammt aus 12/20.”

    Eben. Seitdem war klar, dass Willems geht und man einen Nachfolger braucht. Deshalb war Lenz auch der erste bestätigte Transfer für die neue Saison.

  23. @21: ja und, passt doch
    Weißt Du, der Unterschied zwischen Volksrednern und Entscheidern ist, dass wir Vollexperten Volksreden halten können und der Experte Entscheidungen treffen muss

  24. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ein Ausbildungsverein sein zu wollen mit gleichzeitigem Anspruch/Wunsch regelmäßig international spielen zu wollen (Holzer) ist m.E. nicht kompatibel.”

    In den letzten vier Jahren wurde dreimal der Europapokal erreicht. So schlecht ist das nicht.”

    Richtig. Wenn aber die Spieler, denen wir das hauptsächlich zu verdanken haben und denen wir zu Recht zujubeln regelmäßig verkauft werden, verlieren irgendwann selbst solche „Hardcorefans“ wie ich, die Lust. Meinem Enkel kaufe ich gar kein Trikot mit Namen mehr. Einst wünschte er Jovic, der war aber gerade weg. Dann nahmen wir Rebic, der war drei Wochen später auch weg.

  25. ZITAT:
    “Meinem Enkel kaufe ich gar kein Trikot mit Namen mehr. Einst wünschte er Jovic, der war aber gerade weg. Dann nahmen wir Rebic, der war drei Wochen später auch weg.”

    Die haben wir alle fortgejagt, weil wir lieber Lenz und Rob Friend wollten!! Skandal!
    Es war Glück für Jovic, dass Real ihn aufgenommen hat, sonst wäre er immer noch arbeitslos.

  26. ZITAT:
    “Wenn aber die Spieler, denen wir das hauptsächlich zu verdanken haben und denen wir zu Recht zujubeln regelmäßig verkauft werden, verlieren irgendwann selbst solche „Hardcorefans“ wie ich, die Lust.”

    Das ist aber im Grunde die Arbeitsweise eines Ausbildungsvereins. Das sind übrigens in gewisser Weise alle Vereine außer den Top drei.

  27. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn aber die Spieler, denen wir das hauptsächlich zu verdanken haben und denen wir zu Recht zujubeln regelmäßig verkauft werden, verlieren irgendwann selbst solche „Hardcorefans“ wie ich, die Lust.”

    Das ist aber im Grunde die Arbeitsweise eines Ausbildungsvereins. Das sind übrigens in gewisser Weise alle Vereine außer den Top drei.”

    Auch richtig. Es gibt halt unterschiedliche Auffassungen, wie man trotzdem erfolgreich sein kann. Davon lebt ja dieser Blog. Wären wir alle gleicher Meinung, würde er nich stattfinden

  28. Im Übrigen kommt das eben davon, dass das ganze Jahr von jedem, der unfallfrei geradeaus laufen kann, mehr darüber geschrieben wird, welchen Wert er für die Schatulle hat, statt für die Mannschaft.

  29. ZITAT:
    “Im Übrigen kommt das eben davon, dass das ganze Jahr von jedem, der unfallfrei geradeaus laufen kann, mehr darüber geschrieben wird, welchen Wert er für die Schatulle hat, statt für die Mannschaft.”

    das ist ausgemachter blödsinn, wenn du kostic meinst. da wird permanent betont – seit jahren – wie wichtig er fürs team ist.

  30. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ein Ausbildungsverein sein zu wollen mit gleichzeitigem Anspruch/Wunsch regelmäßig international spielen zu wollen (Holzer) ist m.E. nicht kompatibel.”

    In den letzten vier Jahren wurde dreimal der Europapokal erreicht. So schlecht ist das nicht.”

    Dortmund ist auch ein Ausbildungsverein.

  31. Das ist doch hier im Blog net annerst.
    Blogmeister, Gründel, Boccia, Ergänzungspieler und und und….
    Fottgejaacht.
    Und das für lau.
    Alle raus

  32. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    ” Meinem Enkel kaufe ich gar kein Trikot mit Namen mehr. Einst wünschte er Jovic, der war aber gerade weg. Dann nahmen wir Rebic, der war drei Wochen später auch weg.”

    Meiner hatte eins mit Barock, der kam zum Glück zurück, nur war das Trikot dann zu klein. Hat jetzt eins mit “deK” drauf.

    der ewige Körbel

  33. mein trikot hat seit einem jahr die nummer 19. als name habe ich mir covid ausgesucht.

  34. Bei mir heim “Klimawandel 22” auswärts zur Zeit “Afghanistan”.
    Auswärts wechsl ich wöchentlich je nach der Sau die durchs Dorf getrieben wird. Nummer ist die jeweilige Kalenderwoche.

  35. Stand jetzt haben wir nur Silva verkauft. Was nicht überrascht, mich jedenfalls nicht. Younes ist wohl weg, was Gründe hat, die hier ausgiebig diskutiert wurden.
    Ansonsten spielen einige Spieler bei uns, die schon eine Weile hier sind und als Gesichter der Mannschaft taugen. Unter anderem Rode, Hase, Hinti, Ndicka, daCosta, Timmy, Touré, Trapp, Sow, Barkok, Kamada… Kann sich jeder einen aussuchen zum identifizieren. Wenn Kostic bleibt, dann natürlich er.
    Und die Neuzugänge finde ich recht vielversprechend. Auch wenn man Zalazar nie hätte fortschicken dürfen – Fehler macht jeder mal.
    Dass uns immer wieder die Besten weggekauft werden, liegt auch daran, dass wir so gute verpflichten und die Mannschaft insgesamt über Erwartung spielt. Entsprechend ist das ein Problem, das Schalke in den letzten Jahren nicht so hatte. Aber bei anderen gut geführten Mannschaften werden auch regelmäßig Leistungsträger abgegeben. Fragt’ mal beim Eberl nach. Obwohl die einen Schritt weiter sind, als wir: Wenn Bayern den Hofmann will, ist der weg. Konnten die Pillen etwa Havertz halten? Wo spielt Haaland nächste Saison?
    Rode bleibt!

  36. Trikotnamen nur Säulen der Eintracht.

  37. Es ist tatsächlich so, dass ich nur vier Spielernamen auf dem Trikot habe. Alex Meier (Fußballgott), Prince (der Erwecker), Kostic (das Europapokaltrikot musste sein) und… Trommelwirbel Schröck! Da habe ich eine Wette verloren und seitdem das grüne Ausweichtrikot aus der Saison ???? im Schrank…

  38. Jetzt waren wir wieder zu langsam! Madrid holt einen jungen hoffnunsvollen Stürmer aus Paris. Da hätten wir mal besser schneller zuschlagen sollen. Der hätte sich bei uns bestimmt zu einem Großen entwickelt.

  39. Ach, den hätte der Krösche auch nur billig verscherbelt.

  40. Vatmier und ich haben ein Trikot von unserer momentanen Nr. 3.
    Der bleibt uns erhalten, da bin ich mir sicher! :-)

  41. Okay,

    wir kriegen Lazio, Fener und Bröndby. Warn mer schon, kenn mer schon.

  42. Isch hätt gern Portugal, Griechenland und hm Zypern, Israel oder zur Not Malta! Weesche de Sonn!

  43. “wenn du kostic meinst. da wird permanent betont – seit jahren – wie wichtig er fürs team ist.”

    Das stimmt allerdings. Und seit Jahren wird er regelmäßig bis zum Ende des Transfertheaters weggerüchtet.

  44. “Wenn ein Guter ging, kam ein Besserer” (Axel Hellmann)

    Nur keine Aufregung. Wird schon.

  45. Barcelona, Lissabon und Kiew.

  46. Bin mal gespannt, ob wir Monaco erwischen – das wäre doch mal ein Wiedersehen auf anderer Ebene!

    Und schade bloß, dass wir nicht Celtic bekommen können (es gelten ja die Topf-Gesetze, auch wenn diese manch einer nicht versteht – es sei nur an die Hütte erinnert, dessen Tür nicht richtig schließt und die nachts unbewacht ist). Hatte mal ein sehr schönes Erlebnsi mit zahlreichen Celtic Fans im ICE von München nach Berlin, die auf dem Weg nach Leipzig für ein Spiel in der EL Gruppenphase waren. Aber ich berichtete bereits, long, long time ago.

  47. ZITAT:
    “Isch hätt gern Portugal, Griechenland und hm Zypern, Israel oder zur Not Malta! Weesche de Sonn!”

    Und diesmal flieg ich mit! Yeahhhh. Scheiss auf die paar Kroeten und Urlaubstage!

    Ich haett natuerlich auch nix gegen West Ham, koennt dann bequem mit dem Radl hin :)

  48. @46 Müssen wir uns für die K.O. Runde aufheben.

  49. Mal einen kleinen Exkurs gestartet. Nach der Rückrunde der Schande – die Älteren werden sich erinnern – hatte die Abschlusstabelle 2010/2011 folgendes Bild:

    1 Borussia Dortmund
    2 Bayer 04 Leverkusen
    3 Bayern München
    4 Hannover 96
    5 FSV Mainz 05
    6 1. FC Nürnberg
    7 1. FC Kaiserslautern
    8 Hamburger SV
    9 SC Freiburg
    10 1. FC Köln
    11 TSG Hoffenheim
    12 VfB Stuttgart
    13 Werder Bremen
    14 FC Schalke 04
    15 VfL Wolfsburg
    16 Bor. Mönchengladbach
    17 Eintracht Frankfurt
    18 FC St. Pauli

    7 von 18 Vereinen spielen heute nicht mehr in der Bundesliga. Ausschließlich sog. Traditionsvereine. Und wenn das so weiter geht, werden einge bald in der 3. Liga spielen, der FCK hat hier den Anfang gemacht.
    Was will ich damit sagen? Für jeden Verein kommt der Zeitpunkt, an dem er entscheiden muss, wofür er eigentlich steht. Sponsored bei Mama (VW, Pillen, SAP, Brause, etc.) oder Asubildungsverein oder ähnliche Modelle?
    Solange in Deutschland die 50+1 Regel besteht, sind die Clubs aufgefordert, kreative Lösungen zu finden. Ich denke, dass die Mehrheit der Fans keine Englischen Verhältnisse will. Unser Vorstand hat mehrfach einen differenzierten Ansatz zur Weiterentwicklung dieser Regel präsentiert, der aber noch keine Merhheit findet.
    Die SGE hat sich entschieden, ein Ausbildungsverein zu sein. Fair enough. Wie bei Freiburg auch heißt das, dass ich auf Transfererlöse angewiesen bin, da eben kein reicher Onkel die Schatulle aufmacht und mich pampert. Das bedeutet i Umkehrschluss, dass a) die Spieler immer jünger werden und b) die Verweilzeit beim Club der Herzen auch immer kürzer. Doof, wenn man das neue Trikot gerade mit dem Namen des neuen Helden beflockt hat, der schon weitergezogen ist. Und nicht nur weil der Verein es so will und hanhaben muss, sondern weil der Spieler als Teil dieses gesamten Settings kaum eine andere Chance hat. 602 Spiele für einen Verein á la Charlie Körbel werden wir nicht mehr erleben.
    Ich denke, wir sind in dern vergangenen Jahren ganz gut damit verfahren. Und es kann jeder für sich entscheiden, wie er das findet. Ich persönlich arrangiere mich lieber damit, als in der zweiten Liga mein Dasein zu fristen oder sogar in die 3. Liga abzurutschen. Und ich will auch keinen Scheich, Oligarchen, Brausemilliardär, der uns sagt wie der Club zukünftig aussieht.
    Ich habe leider keine Idee, welchen Weg dazwischen es geben könnte. Also werden wir weiterhin Spieler entdecken, besser machen und verkaufen müssen. Dazu noch ein geflügeltes Wort aus diesem Block: dann kommen halt Neue und Bessere.

  50. wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten. Sorry.

  51. Laura Wontorra?

  52. Festtage der Besserwisser, Dramaqueens und Möchtegernironiker…und das geht noch 4Tage! :-D

    Ansonsten:
    Lazio
    San Sebastian
    Warschau

    …wieder kein Glasgow…

  53. ZITAT:
    “Festtage der Besserwisser, Dramaqueens und Möchtegernironiker…und das geht noch 4Tage! :-D

    Ansonsten:
    Lazio
    San Sebastian
    Warschau

    …wieder kein Glasgow…”

    da muss ich leider widersprechen. Das geht immer so weiter. Nach der Transferperiode ist vor der Transferperiode. Covid 19 hat das schwerer gemacht, aber auch kräftig befeuert. Ansonsten:

    Brag, Prag und Galatasaray.

  54. ZITAT #49:
    “Mal einen kleinen Exkurs gestartet….”

    BARVO!

  55. Aber wieder die Frage: Warum kein Gasteingangsbeitrag? Wäre es wert.

  56. Tscha, mir ist schon bewusst, dass in Zeiten, in denen das Paket Haaland auf 5 Jahre 500 Mio. verschlingen soll, in denen PSG ein 160 Mio Angebot für Mbappe ablehnt, 50 Mio. nicht “reich” machen.

    Ich werde gleichwohl auch zukünftig ganz überwiegend darauf verzichten mit Smilies zu arbeiten.

  57. Olympiakos.

  58. Gruppe B wird nett

  59. Fenerbahce

  60. Was für eine Ödnis…und Schusch hat auch noch Recht…

  61. Bitte noch Galatasaray, damit es so eine richtige scheiß Gruppe wird…

  62. Royal Antwerp

  63. Athen und Antwerpen. Gäbs kein Corona tät ich mich drauf freuen.

  64. Antwerpen…das Waldkautzstadion…ein Träumchen…

  65. …und Scheissbayer bekommt eine Traumgruppe…Glasgow, Sevillia, Budapest.

  66. Hätte schlimmer kommen können. Deutlich schlimmer.

  67. JG526Pflichtspiele

    in piräus können wir dann endlich mal vor ort nach den detari-mios buddeln…

  68. Sieht meines Erachtens ganz gut aus für ein Weiterkommen in dieser Gruppe (mit oder ohne Kostic).

    Mal unabhängig von allen aktuellen Gerüchten, vermutlich gibt es da morgen schon einen kleinen Fingerzeig, wer in Bielefeld dabei ist oder evtl. eben nicht.

  69. In #49 steht ein guter Beitrag. Isso.

  70. @ 67

    Schlimm genug!

  71. Als Reiseziele alle 3 Gegner sehr attraktiv. Mal schauen wie es mit den Karten so wird.

  72. Wird eh eine TV-Saison. Egal, gegen wen wir kein angemessenes Interesse zeigen.

  73. ZITAT:
    “Als Reiseziele alle 3 Gegner sehr attraktiv. Mal schauen wie es mit den Karten so wird.”

    Außer Leverkusen sind eigentlich alles schöne Orte…

  74. ZITAT:
    “Sieht meines Erachtens ganz gut aus für ein Weiterkommen in dieser Gruppe (mit oder ohne Kostic).”

    Famous last words…
    Remember the Waldhof!

  75. Hmmmm. Interessante Gruppe. Auswärts ist Piräus ein heißes Pflaster und Fenerbahce….. Das wird der Inbegriff eines Hexenkessels. Bei Fener bin ich mir sogar relativ sicher, dass auch im Heimspiel ne ebenbürtige Gruppe Fener-Fans am Start sein wird. Keine Ahnung wie das alles mit corona laufen wird, aber besonders gegen die Türken wirds ein heißer Ritt. Olympiakos musst du zuhause schon mal weghauen und die Belgier in beiden Spielen.
    Alles in allem ne coole Europa-Gruppe, mit attraktiven Gegnern, in der man durchaus bestehen kann. Bin zufridde.

  76. Wenn ich mir die anderen Gruppen so anschaue, sind die eigentlich auch alle recht attraktiv, ausser Gruppe F vielleicht. Da wird einem wieder klar, dass die EL eigentlich der Europapokal der Traditionals ist. Auch wenn es in der CL tausend mal mehr Kohle gibt, in einer Gruppe mit PSG, RB, MANCITY, macht ja nun auch keinen Spaß.

  77. In Zukunft dann mit 8 offensiven Mittelfeldspielern plus Hinti, Ndicka und Trapp.

  78. Aber Favorit sind wir gegen Piräus und Istambul nicht gerade, oder? Beide mit CL-Ambitionen, so viel ich weiß.

  79. ZITAT:
    “Aber Favorit sind wir gegen Piräus und Istambul nicht gerade, oder? Beide mit CL-Ambitionen, so viel ich weiß.”

    hatten wir auch mal, diese ambitionen

  80. Die Vergangenheit hat doch gezeigt, dass Vereine mit CL-Ambitionen die EL nicht ganz so wichtig nehmen (könnten).

  81. ZITAT:
    “In #49 steht ein guter Beitrag. Isso.”

    Na ja, ich zitiere mal aus der #49:
    “Ich habe leider keine Idee, welchen Weg dazwischen es geben könnte.”

    So ein Zwischenweg wird ja bei uns praktiziert, in dem man von außen über Anteilsgeschäfte Kapital reinholt, den Geldgebern einen Sitz im Aufsichtsrat zubilligt und damit der “Verein” zumindest faktisch nicht unerheblich an Einfluss verliert. Wobei noch hinzukommt, dass der stark verschuldete eigentliche “Traditionsverein” (=e.V.) finanziell am Tropf der Fußball AG hängt.
    Bei den Bayern wird ein “Mittelweg” über Vermarktungspartner als Anteilseigner ja auch schon lange beschritten. Der BVB arbeitet mit einer börsennotierten Gesellschaft und begibt sich dadurch natürlich auch in gewisse Abhängigkeiten.
    Zwischen Scheich oder Oligarch auf der einen Seite und der dritten oder gar vierten Liga auf der anderen Seite gibt es also eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten zur Sicherung der finanziellen Wettbewerbsfähigkeit.
    Oder man lässt sich auf nichts ein, wie Gladbach zum Beispiel. Die geben weder Anteile noch den Stadionnamen her. Die haben also quasi noch zwei finanzielle Reservetanks.

    “Wege dazwischen” gibt es also reichlich.

  82. Sky hat doch vor einer Woche den Younes-Wechsel zu den Scheichs als quasi fix gemeldet. Und dass der Vollzug sich nur aufgrund eines Trauerfalls beim Scheich verzögern würde.

  83. letztendlich wirkt es nach außen das die Eintracht Führung völlig planlos agiert.

  84. Machbare Gruppe in der EL. Fener ist aber für mich der Favorit auf den Gruppensieg.

  85. Klar. Wenn Younes – wie kolportiert – den Wechsel platzen lässt ist die Eintracht-Führung planlos.

  86. ZITAT:
    “letztendlich wirkt es nach außen das die Eintracht Führung völlig planlos agiert.”

    Das sehe ich als stark übertriebenes Pauschalurteil an. Aus meiner Sicht bleibt erstmal abzuwarten, wie der Kader am 01.09. schlussendlich aussieht. Dann sehen wir weiter.
    Jetzt ist auf der Alm in erster Linie die Mannschaft gefordert.

  87. ZITAT:
    “Das sehe ich als stark übertriebenes Pauschalurteil an. Aus meiner Sicht bleibt erstmal abzuwarten, wie der Kader am 01.09. schlussendlich aussieht. Dann sehen wir weiter.
    Jetzt ist auf der Alm in erster Linie die Mannschaft gefordert.”

    +1

  88. Vielleicht ist den Saudis auch aufgefallen, dass da einer kommen soll, der auch mal was kontroverses sagt.

  89. Hat er sich damit jetzt ür unsere Mannschaft verbrannt? Oder kann man bei so einem so sprunghaften Spieler auch einen Salto rückwärts erwarten?

  90. Der sympathische Herr Younes. Mal schauen, wie viele Körner er uns kosten wird.

  91. ZITAT:
    “Vielleicht ist den Saudis auch aufgefallen, dass da einer kommen soll, der auch mal was kontroverses sagt.”

    Sie haben Hütter und Bobic dazu befragt und dann darüber entschieden.

  92. ZITAT:
    “Vielleicht ist den Saudis auch aufgefallen, dass da einer kommen soll, der auch mal was kontroverses sagt.”

    Stimmt. Daran hatte ich noch gar nicht gedacht!

  93. Wollten wahrscheinlich in Kamelen zahlen. Man kennt das.

  94. ZITAT:
    “ZITAT:
    ” Wobei noch hinzukommt, dass der stark verschuldete eigentliche “Traditionsverein” (=e.V.) finanziell am Tropf der Fußball AG hängt.”

    Meines Wissens nach hat der eV schon ungefähr seit 2015 positive Jahresabschlüsse. Da helfen die mittlerweile hohen Mitgliederzahlen.

    Richtig ist aber auch, dass die AG jährlich rund 5 Mio. in den eV reinschießt.

  95. Seit 5 Wochen Theater schieben und dann bleibt er doch hier….naja. Bisschen ätzend ist das schon.

  96. Da kann man bei dem ganzenTheater ja mal gespannt sein ob die Erde in Frankfurt nicht schon so verbrannt ist dass man den Amin am End´ gar nicht mehr zurückhaben will.

    Wird auf alle Fälle höchste Zeit dass endlich der neue MS hier aufschlägt.

  97. Vermutlich nicht ganz politisch korrekte #100

  98. Bin ziemlich sicher, dass versucht wird, für den Amin noch schnell eine Lösung zu finden. Falls er mitzieht. Darmstadt oder so. Bei uns hat er noch ein Jahr “Vertrag” (also Leihzeit). Auch überschaubar.

  99. Christopher Michel bestätigt, dass der Younes-Transfer geplatzt ist:

    https://mobile.twitter.com/CMo.....r%5Eauthor

  100. Wenn er uns zum EL Titel schießt, vergebe ich ihm nochmal…

  101. ZITAT:
    “Christopher Michel bestätigt, dass der Younes-Transfer geplatzt ist:
    https://mobile.twitter.com/CMo.....r%5Eauthor

    Und teilt unsere Vermutung, dass es am Spieler lag.

  102. Ein guter Trainer kriegt ihn bestimmt wieder hin.

  103. Der ist intern und extern verbrannt.

  104. Ein Kuckucksei im Adlerhorst.

  105. ZITAT:
    “Der ist intern und extern verbrannt.”

    Das glaube ich nicht. Weder noch.
    Younes hat fußballerische Qualität, scheint engagiert zu trainieren und wenn’s für ihn keine Kohle gibt wird er ruckzuck in die erfolgshungrigen Arme geschlossen.

  106. ZITAT:
    “Bin ziemlich sicher, dass versucht wird, für den Amin noch schnell eine Lösung zu finden. Falls er mitzieht. Darmstadt oder so…”

    Weiß nicht ob die Lilien, die angeblich geforderten 4 Mio Jahresgehalt stemmen könnten.

  107. Na ja, er kann kann nach dem ganzen Zinnober vermutlich keine großen Ansprüche mehr stellen, es gibt einen Leihvertrag für ein Jahr mit festgelegten Konditionen …. nach meiner Einschätzung hat die Eintracht das Heft des Handelns in der Hand. Ich kann mir schon vorstellen, dass man den Widerborst reintegrieren könnte, gelingende Kommunikation ist kein Hexenwerk – und seine sportliche Qualität wird ja nicht bestritten

  108. Darmstadt sollte ehrlich gesagt ein Späßchen sein.

  109. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der ist intern und extern verbrannt.”

    Das glaube ich nicht. Weder noch.
    Younes hat fußballerische Qualität, scheint engagiert zu trainieren und wenn’s für ihn keine Kohle gibt wird er ruckzuck in die erfolgshungrigen Arme geschlossen.”

    Ich weiß nicht. Wenn das ansatzweise stimmt, was Durstewitz geschrieben hat, sieht das nach völlig verbrannte Erde aus:

    „Im inneren Zirkel des Klubs ist die anfängliche Verwunderung über die persönliche Verwandlung des 28-Jährigen längst in pure Ablehnung umgeschlagen, da ist von einem Spaltpilz, Aufrührer und Blender die Rede und davon, dass dieser Amin Younes die größte menschliche Enttäuschung der jüngeren Vereinsgeschichte sei.“

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....26257.html

  110. ZITAT:
    “Darmstadt sollte ehrlich gesagt ein Späßchen sein.”

    Es gibt außerdem ambitionierte Vereine, die näher am Main liegen

  111. Da werden sich aber einige Eintracht-Verantwortliche ganz schön vergackeiert vorkommen von dem Younes bzw. von seinen Beratern und Beraterberatern. Nachdem sie in zähen Verhandlungen mit denen, mit Neapel, mit Al-Shabab und was weiß ich mit wem noch mühsam die Transfermodalitäten ausgehandelt haben, und der Deal jetzt doch noch scheitert.

  112. Außer Spesen nix gewesen, sozusagen.

    Der hat doch damals schon so ein Wechseltheater mit Neapel und Wolfsburg verzapft, indem er mit beiden etwa zur gleichen Zeit Verträge abgeschlossen hat. Scheint wirklich ein komischer Kauz zu sein. Oder – was natürlich auch sein kann – er ist besonders schlecht beraten.

  113. ZITAT:
    “Spekuliert da einer auf den Kostic Abgang?

    https://twitter.com/Sky_MaxB/s.....37031?s=19

    Scheint so. Komische Kiste, das Ganze…Und schwaches Bild der Eintracht!

  114. Mmmmh, wurd nicht kürzlich irgendwo in diesem Internetz beklagt, dass wir alle fottjache?

  115. @85, W-A.
    Ja, es mag noch einige Wege dazwischen geben, aber die Aufnahme von weiterem Eigenkapital durch Ausgabe neuer Aktien stößt irgendwann an Grenzen. Kann man mal machen in besonderen Situationen, um damit dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben, ist das kein geeignetes Instrument.
    Der BVB hatte 1997 die CL gewonnen und ist dann in 2000 an die Börse gegangen, um € 135 Mio. einzusammeln. Dann kam die Zeit der teuren Brasilianer, aber der Erfolg blieb aus. Die Rettung kam in 2005 durch Florian Homm. Es soll jeder für sich entscheiden, ob man wirklich von Herrn Homm gerettet werden möchte.
    https://www.spiegel.de/wirtsch.....46911.html
    Der BVB hat ja letzendlich auch auf das Modell “günstig einkaufen, entwickeln und teuer verkaufen” gesetzt. Und das mit Erfolg.
    Anders als Schalke, die es nicht geschafft haben, für ihre wertvollen Spieler Ablösesummen zu erzielen. Viele Schalker sind zu Top-Clubs gewechselt und haben genau 0 Euro Ablöse gebracht. Völliges Management Versagen, wenn man mich fragt.
    BVB greift schon mal etwas höher ins Regal, der SC Freiburg eher weiter unten oder in der eigenen Jugend. Gladbach oder wir eher so in der Mitte. Das ist aus meiner Sicht das einzig tragfähige Modell, um unseren Club, dem wir auf die ein oder andere Art verbunden sind, auch als solchen zu erhalten. Und ab und zu mal in den Genuß zu kommen, den DFB Pokal zu holen oder international zu spielen.

  116. Riederwälder Eck

    Ich verstehe nicht, wo die „Schuld“ bei Eintracht Frankfurt liegen soll?

  117. ZITAT:
    “Und schwaches Bild der Eintracht!”

    Warum?

  118. Vermute, demnächst beim BCC

  119. Ganz beachtlicher Mercato da von der Eintracht.

  120. Riederwälder Eck

    Wo genau liegt das schwache Bild von EF beim geplatzten Jounes-Wechsel?

  121. ZITAT:
    “Warum?”

    Weil er das schon seit Wochen behauptet

  122. Von außen schauts halt so aus als wenn ihr die Gurken nicht losbekommt, Leistungsträger verliert und keine neuen kommen.
    So von außen betrachtet halt.

  123. Intern machts ihr natürlich alles richtig.

  124. ZITAT:
    “Darmstadt sollte ehrlich gesagt ein Späßchen sein.”

    i know.
    wird aber dennoch spannend, was man mit ihm jetzt überhaupt anstellen soll ?
    Im Prinzip hat man mit Lindström, Kamada, Borredau, Barkok und eben Younes, jetzt 5 Spieler die hinter einem echten Mittelstürmer auflaufen sollen, der noch nicht mal da ist. Da sind die Flügelspieler Kostic und Hauge noch nicht mal mit drin.
    Während wir hier also schon ein völliges Überangebot haben (ich vermute, dass Lindström und Borré auch Vorgriffe auf erwartete Abgänge von Younes/Kamada waren), sind die wirklich wichtigen Baustellen im Kader noch unbesetzt.
    Ich glaube jeder bei der SGE hat sich das anders vorgestellt und es wird jetzt in den letzten Tagen nochmal richtig hektisch. Vielleicht ist die Kostic-Sache auch erst so spät ins Rollen gekommen, weil es für die anderen einfach keine wirklichen Angebote gab und man jetzt irgendwo anders Einnahmen erlösen muss.

    Also was tun jetzt mit einem Spieler, der in Topform überragen kann, aber im Sommer durch persönliche Irritationen, die halbe Transferstrategie auf Links gedreht hat ? Zumal man schon für teuer Geld auf seiner Position nachgerüstet hat.

    Könnte mir da ehrlich gesagt alles vorstellen, von vorzeitigem Ende der Leihe, über Reintegration in die Mannschaft mit grandiosem Erfolg bis hin zu Platz auf der Tribüne bis nächstes Jahr oder direktem Weiterverkauf woanders hin.

    Kein einfacher Start für Kröschi und Glasner.

  125. Angeblich sind ja inzwischen andere Scheichs an Younes interessiert….

  126. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass man mit Kamada, Barkok, Lindström und Younes in die Saison geht.

  127. ZITAT:
    “… es wird jetzt in den letzten Tagen nochmal richtig hektisch. …”

    Vor allem hier im Blog… #Panikerblog

  128. Vermutlich hängt das Gerücht des Kostic-Wechsels auch am gescheiterten Younes-Verkauf. Uiuiui, es wird so richtig spannend.

  129. Mal eine ganz subjektive Anmerkung: Die Eintracht achtet sehr auf ihr Bild in Social Media und überlegt daher genau, was sie postet. Daher würde ich die Tatsache, dass Kostic der Titelheld der Präsentation des schwarzen Europapokaltrikots für die neue Saison ist, eher in Richtung er bleibt einordnen. Aber das bin nur ich.

    https://m.facebook.com/watch/?.....speed_dial

  130. Warum hört man nichts von der Eintracht? Ich vermute mal die haben kein Geld für Neueinkäufe und wagen sich
    nicht die Fans zu enttäuschen. Der Jounes Verkauf – von den Mendien – so gut wie abgeschlossen erklärt
    scheint geplatzt. Falls von Kostic noch Geld kommt ist es schon fast zu spät für 2 Transfers.

    Und was die Auslosung betrifft für die EL, Fenebace und Piräus sind Heimstark und man muß schon die Heimspiele gewinnen und in Antwerpen punkten um weiter zukommen.

  131. Kamm man Younes nicht dem Bobic nach Berlin schicken?

  132. Auf tm.de geht gerade rund, dass die BILD schreibt, Kostic will seinen Wechsel zu Lazio erzwingen. Kommt da irgendwer an Infos ran was die Bild angeht? Nen Link oder so?

  133. BILD meldet so eben das Kostic heute nicht am Training teilgenommen hat um einem Wechsel zu Lazio zu erzwingen. Er steht auch nicht im Kader für morgen. Bild meint aber weiter das bislang gar kein Angebot von Lazio vorliegt.

  134. Klingt für mich nach Dünpfiff, wenn Kostic ohne Begründung nicht im Training war, hätten das bestimmt noch ein paar andere gemeldet, wenn er begründet (regeneration, leicht angeschlagen) fehlt ist es eine Null-Story.

    Vielleicht red ich mir das auch nur ein, aber erscheint mir sehr unwahrscheinlich.

  135. ZITAT:
    “Mal eine ganz subjektive Anmerkung: Die Eintracht achtet sehr auf ihr Bild in Social Media und überlegt daher genau, was sie postet. Daher würde ich die Tatsache, dass Kostic der Titelheld der Präsentation des schwarzen Europapokaltrikots für die neue Saison ist, eher in Richtung er bleibt einordnen. Aber das bin nur ich.

    https://m.facebook.com/watch/?.....speed_dial

    ach uli – das ist schon naiv. aber auch irgendwie rührend.

  136. OT
    Nur wer krank ist (positiver PCR-Test), bleibt zu Hause. Die anderen kommen alle. Wie bei einer normalen Erkältung also. Das ist ein “Zurück zur Normalität”: Delta hin oder her.
    https://www.spiegel.de/panoram.....32454496b0

  137. @145 – spar dir dein abschätzigen Texte. Das kann ein anderer hier besser.

  138. Vielleicht gibts ja heut einen ARD-Brennpunkt:
    Bild gehacked

  139. @147
    sorry. stimmt, du darfst das. ich nicht. ich vergaß, wer hier chef ist.

  140. ZITAT:
    “Klingt für mich nach Dünpfiff, wenn Kostic ohne Begründung nicht im Training war, hätten das bestimmt noch ein paar andere gemeldet, wenn er begründet (regeneration, leicht angeschlagen) fehlt ist es eine Null-Story.
    Vielleicht red ich mir das auch nur ein, aber erscheint mir sehr unwahrscheinlich.”

    Sehe ich auch so. Neulich noch Verletzt bei einem Tritt in Augsburgspiel, kann man auch noch mal ein Pause einlegen.

  141. Uli Stein hob ich schon amol heimgschickt.

  142. Des is wie wenn der Königspinguin denkt er wär Chef.
    Ruft der Kaiserpinguin muss er doch angewatschelt kommen wie der letzte Knecht.

  143. “Aber das bin nur ich.”

    Logo, wer schaut schon auf fb nach…

  144. @ 147

    Ich fühle mich geadelt.

    Ich muß deine 200 “Beiträge” pro Tag ja auch ertragen

  145. Die BILD hat gerade nachgelegt und gemeldet das Kostic sich geweigert hat morgen mit nach Bielefeld zu fahren.
    Dazu gibt es ein Statement von Krösche, in dem er irritiert über das Vorgehen ist,es noch gar kein Angebot gibt und Eintracht Frankfurt sich nicht unter Druck setzen lässt.
    Die Geschichte stimmt.

  146. Dann derf der Zubi aber net weg!

  147. Würdet ihr mit nach Bielefeld fahren?
    Na also.

  148. ZITAT:
    “Dann derf der Zubi aber net weg!”

    Stimmt. Als Backup für Hauge.

  149. https://www.bild.de/sport/fuss......bild.html

    Kostic verweigert Abschlusstraining und Fahrt zur Arminia.

  150. ich bleibe dabei mit einem starken Vorstand machst du das nicht so ist es auch im privaten Arbeitsleben die merken was das für ne null ist der Krösche.

  151. Klassenhässlichste

  152. ZITAT:
    “Die Geschichte stimmt.”

    die bild ist ein scheisblatt – aber in sachen eintracht lag sie diesen sommer sehr oft richtig

  153. ZITAT:
    “Die BILD hat gerade nachgelegt und gemeldet das Kostic sich geweigert hat morgen mit nach Bielefeld zu fahren.
    Dazu gibt es ein Statement von Krösche, in dem er irritiert über das Vorgehen ist,es noch gar kein Angebot gibt und Eintracht Frankfurt sich nicht unter Druck setzen lässt.
    Die Geschichte stimmt.”

    Gibt ja so Seiten, die schreiben schlicht und einfach ab
    https://neunzigplus.de/bundesl.....-training/

  154. Jedenfalls hört sich das gar nicht gut an. Überhaupt nicht gut.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....43790.html

    Kostic will weg und hat die Abschlusseinheit geschwänzt. Daher wurde er aus dem Aufgebot gestrichen. Lazio will angeblich irgendwas um die 10 Mio. zahlen, ohne bislang ein konkretes Angebot gemacht zu haben.

    Sounds like the shit is smoking.

  155. Das werden noch ein paar sehr lustige Tage werden bis zum Transferschluss.

  156. The tree is burning.

  157. Gleich bei Bares für Rares:
    Engelchen Watt hasse uns denn da mitjebracht?

    1 Kostic und 1 Younes.

    Isch geb dir achzisch Euro für jeden. Weil Du et biss 180 für beide.

    Würden Sie denn die beiden an den Waldi verkaufen?

    Ja gern mach das Geschäft mit dem Waldi.Da kommen se in gute Hände inner Eifel.

  158. Und am letzten Tag tauschen wir Immobile gegen Kostic.

  159. Also genau 1 Kohr. Echt jetzt.
    Wo ist das gruene Brech-Emoji wenn man’s mal braucht

  160. den unwilligen rebic hat der bobic damals ja sauber glattgebügelt – bin gespannt, was klößchen drauf hat
    hat glasner eigentlich gestern wirklich gesagt, er gehe davon aus, dass der kostic bleibt?
    so schnell kanns gehen

  161. Rom. Ewige Stadt. Ich kann den Filip ein Stück weit verstehen.

  162. Habe ich eigentlich schon mal gesagt, dass ich die Bezeichnung “Klößchen” für unheimlich bescheuert halte?

  163. Ist Harsewinkel schon zugeschaltet?

  164. Das ist business! Kostic hat das gemacht, was seine Berater ihm geraten haben. Es wird Druck aufgebaut. Mal sehen, ob wer wann einknickt. Sollte es net klappen, dann ist er wieder ganz normal nach der Länderspielpause im Kader! Werden es sehen!

  165. und – anders als bei otto normal – gewinnt am ende immer der arbeitnehmer. da kann krösche noch so sehr ” eintracht frankfurt lässt sich nicht unter druck setzen” zur bild sagen.

  166. ZITAT:
    “Dann derf der Zubi aber net weg!”

    Timmy kann das auch

  167. ZITAT:
    “Habe ich eigentlich schon mal gesagt, dass ich die Bezeichnung “Klößchen” für unheimlich bescheuert halte?”

    dto.

  168. Jetzt ist das Team gefragt. Bei Kostićs letztem Ausfall hat es doch auch geklappt. Oder erinnere ich mich da falsch?

  169. Das ist schon schräg mit diesem Mercato. Der CR7 geht tatsächlich nach Manchester. Aber nicht zu City, wie es die ganze Zeit hieß.

  170. “Klößchen” ist sehr geringschätzig. So tut man den Mann schon von vornherein als Nichtskönner in eine Schublade.

    Okay, wer das tut, tut es halt. Ich wart noch ab.

  171. Wenn man den Gerüchten glaubt Lazio und 2 Mio netto. Gewinnen wird er mit denen doch auch eher nichts und ein Riesensprung dürfte das geldmäßig auch nicht sein, also was soll das denn?

  172. Mal unabhängig davon, das solch ein Gebärden widerwärtig ist: das Kostic gehen wird, überrascht nicht wirklich; wirklich schmerzlich wäre der Verlust des einkalkulierten Erlöses – 20-25 Mio sollten da zu Buche schlagen.

    Man darf gespannt sein auf den Ausgang dieser Personalie …

  173. Na dann wird es ja noch einmal richtig spannend beim Mercato.

    Ich würd dem Filip ganz ruhig mitteilen, dass er für 30 Mio.€ gehen kann und ansonsten jede weitere Weigerung am Trainings-/Spielbetrieb teil zu nehmen mit 1/34 Gehaltsabzug pro Spiel verrechnet wird. ….und ansonsten würde er rennen/rennen und nochmals rennen.

    Ist ja eine Sache, wenn ein Angebot vorliegt nicht mehr spielen zu wollen.
    Eine andere ist es sowas Knall auf Fall durch zuziehen.

  174. Younes in die Startelf!

  175. @180: pahli, da war das Team noch nicht traumatisiert und so richtig prickelnd war das meiner Erinnerung nach auch nicht gerade. Die Innenansichten in und um das Team kennen wir viel zu wenig, zweifle aber mittlerweile etwas, ob das alles so harmonisch ist.

  176. ZITAT:
    “Jetzt ist das Team gefragt. Bei Kostićs letztem Ausfall hat es doch auch geklappt. Oder erinnere ich mich da falsch?”

    Waldhof ging ja mal voll daneben….

  177. Ich glaube übrigens nicht, dass der Filip anderswo noch einmal so perfomen wirdt wie in den letzten Jahren bei uns. Aber bitte, wenn die Ablöse stimmt, müssen wir ihn ziehen lassen.

    Aber 15 Mio? Oder gar nur 10 (so angeblich das Angebot von Lazio)? Nee nä?

  178. Zebu: Scheiß auf Traumatisierung und Harmonie. Auswärtssieg in dieser Situation kann neue Energie entfachen. Jetzt zählt es.

  179. @190: Pahli, absolut

  180. Hessenschau.de bestätigt die Geschichte auch, also das Krösche Zitat, falls doch noch Wer glaubt, die Geschichte sei von der Bild erfunden. Es stimmt wohl Alles.

  181. ZITAT:
    “”Klößchen” ist sehr geringschätzig. So tut man den Mann schon von vornherein als Nichtskönner in eine Schublade.

    Okay, wer das tut, tut es halt. Ich wart noch ab.”

    Schusch, Klößchen war und ist gar keine Bezeichnung. Mein damals neues Handy kannte den Begriff Krösche nicht und hat per Autokorrektur daraus Klößchen gemacht, ohne dass ich dies bemerkt hatte und schon stand das Klößchen hier im Blog.

    Daraus wurde halt ein running gag. Geringschätzung oder Verballhornung oder was auch immer wollte wohl keiner ausdrücken.

  182. ZITAT:
    “Aber 15 Mio? Oder gar nur 10 (so angeblich das Angebot von Lazio)? Nee nä?”

    Lazio hat offensichtlich gar kein Angebot hinterlegt, nicht mal über einen Euro.

    In italienischen Quellen wird wahlweise von 10 Mio., von 15 Mio. plus Boni und von 18 Mio. plus Boni gesprochen.

    Auf Deutsch: Keiner weiß was.

  183. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dann derf der Zubi aber net weg!”

    Timmy kann das auch”

    Na dann.. Eurobbaaa Pokal!!!

  184. ZITAT:
    “… Geringschätzung oder Verballhornung oder was auch immer wollte wohl keiner ausdrücken.”

    Doch. Dein Handy.

  185. ZITAT:
    “Daraus wurde halt ein running gag. Geringschätzung oder Verballhornung oder was auch immer wollte wohl keiner ausdrücken.”

    Eben doch, dein Handy, mit einem durch künstliche Intelligenz unterlegten Instinkt. Du weißt wahrscheinlich gar nicht, was für ein Schätzchen du da in den Händen hälst….-

  186. Beim Telefonieren bin ich halt nicht so schnell mit dem Schreiben.

  187. Alter Frankfurter

    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....69876.html

    Holen die durch den Trikot Verkauf locker wieder rein.

  188. Jetzt merken wir langsam, warum sich die hohen Herrn rechtzeitig vom Acker gemacht haben…

  189. Toller Wumms .(

  190. sport 1 schreibt, Kostnix beruft sich auf eine mündliche Zusage vom Bobic… Was hat der denn nicht nicht alles mündlich zugesagt, oder sich zusagen lassen ? Wirft kein gutes Licht auf den SuperManger

  191. Nach meiner Erinnerung wurde die “Zusage” bereits ab und an bei den früheren Wechselspekulation erwähnt
    Aber doch bitte nicht für 10 Mio

  192. ZITAT:
    “sport 1 schreibt, Kostnix beruft sich auf eine mündliche Zusage vom Bobic… Was hat der denn nicht nicht alles mündlich zugesagt, oder sich zusagen lassen ? Wirft kein gutes Licht auf den SuperManger”

    Langsam versteht man, warum er sich vom Acker gemacht. Vieles, was er „aufgebaut“ hat, stand auf tönernen Füßen, und er wollte weg sein, bevor es zusammenkracht. Fredi Bobic der Charles Ponzi unter den Fußball-Managern.

  193. ZITAT:
    “Nach meiner Erinnerung wurde die “Zusage” bereits ab und an bei den früheren Wechselspekulation erwähnt
    Aber doch bitte nicht für 10 Mio”

    Ganz genau. Bei einem angemessen Angebot. Das habe ich auch so in Erinnerung.

  194. re [197/198] Multitasking will halt gelernt und geübt sein.

  195. Jetzt auch hochoffiziell:
    https://mobile.twitter.com/Ein.....9929776135
    OT: auf TM war übrigens gestern eine “Insidernews” zu lesen, dass der Manager eines zukünftigen deutschen und europäischen Vorzeigeclubs gestern eifrig diskutierend im Herzen von Europas gesichtet wurde

  196. Oder so. Der fliegende Projektmanager, schnell weiter, bevor so etwas wie Nachhaltigkeit, Verstetigung oder Going Concern gefragt ist.

    Aber wir hatten Spaß. Und das wollten wir ja auch.

    Es wird schon weitergehn.

    Und das mit dem “Klößchen” ist ja jetzt auch erklärt und gute Witze muss man nicht zweimal erzählen.

  197. CR 7 kommt nach Hause, eine Herzensangelegenheit.
    Die webseite von manutd ist übrigens nach der Wechselankündigung zusammengebrochen.

  198. 204

    das Problem ist doch warum wusste im Eintracht Management und Umgebung niemand was von diesen Klauseln warum hat ein einziger Mitarbeiter Einblick in die Verträge und als der Bobic Abgang feststand musste Oliver Frankenbach in die Verträge von Bobic eingearbeitet werden und ob Bobic da alles preis gab mag bezweifelt werden.

  199. Bitte nicht vergessen:
    Bobic hatte sich bei seinem Abgang auch auf eine – so von ihm kolportierte – mündliche Absprache mit Steubing bezogen. Im Hessischen gibts dafür einen passenden Ausdruck: Schläächtschwätzer.
    Ich würde sicherheitshalber (in Krösches Position) jeden aktuellen Spieler einzeln! im vertraulichen 4-Augen-Gespräch! ansprechen, der unter Bobic verpflichtet wurde. Ergebnis notieren, unterschreiben lassen.
    (Quasi Minensuchen) Scheint angebracht.

  200. Könnte natürlich auch auf eine Harry Kane Geschichte hinauslaufen.

  201. ZITAT:
    “Könnte natürlich auch auf eine Harry Kane Geschichte hinauslaufen.”

    Tja…..vieles ist möglich.

  202. @210: die Zusage, dass Kostic bei einem adäquaten Angebot gehen könnte ist seit mindestens zwei Transferperioden bekannt. Nix von unbekannter Klausel.

    Und das Vorenthalten von Informationen durch einen ausgeschiedenen Vorstand ist rechtlich nicht ohne. So blöd ist Bobic nicht.

  203. lals wir Kostic vom HSV fuer ca 6,6 Miio gekauft haben, hatte er laut Transfermarkt den MW 22 Mio
    Also was soll die Aufregung jetzt??

  204. Diese ominösen mündlichen Zusagen sollen sie sich sonstwo hinstecken. Bobic ist weg und was nicht schriftlich fixiert wurde, existiert nicht. Wir mache uns sonst auf lange Sicht erpressbar. Zur Not auf die Bank mit Gehaltskürzung, wird nicht teurer als ein Verlust bei einem Verkauf zum Schleuderpreis.

  205. ZITAT:
    “@210: die Zusage, dass Kostic bei einem adäquaten Angebot gehen könnte ist seit mindestens zwei Transferperioden bekannt. Nix von unbekannter Klausel.

    Und das Vorenthalten von Informationen durch einen ausgeschiedenen Vorstand ist rechtlich nicht ohne. So blöd ist Bobic nicht.”

    Lag halt noch eine Aktennotiz in einer verlegten Unterschriftenmappe irgendwo in der Eintracht-Geschäftsstelle herum…..

  206. @Schaedelharry:
    Leider sitzen die Spieler oft am längeren Hebel. Die bocken sich einfach weg. Was will der Verein da machen? Sie teuer bezahlen und auf die Bank setzen?

    Jedenfalls gefällt mir das derzeitige Chaos ganz und gar nicht. Mal schauen, ob das auf den sportlichen Auftritt in Bielefeld Auswirkungen hat. Ohne Kostic treten wir ja jedenfalls schon an.

  207. Hätte net gedacht das der Kostic so ein Arschloch ist.
    Schön dreckelig!

  208. Was würde ich tun? 4-2-3-1

    Trapp – da Costa, N’Dicka, Hinteregger, Lenz – Hrustic, Sow – Barkok, Kamada, Hauge – Borre

    Das muss für die Arminia reichen.

  209. ZITAT:
    “Ich würde sicherheitshalber (in Krösches Position) jeden aktuellen Spieler einzeln! im vertraulichen 4-Augen-Gespräch! ansprechen, der unter Bobic verpflichtet wurde. Ergebnis notieren, unterschreiben lassen.
    (Quasi Minensuchen) Scheint angebracht.”

    Kein guter Vorschlag, erst recht nicht, wenn der Kicker nicht ohne seine Berater erscheinen will. Sowas führt erfahrungsgemäß zu einem Stapel Papier, bei dem auf jeder zweiten Seite die Unwahrheit steht, mindestens. Und dann hast du als Vorstand plötzlich eine Aktenlage, die in unterschiedliche Richtungen auch noch Handlungspflichten auslösen kann. Theater ohne Ende, brauche mer net.

  210. Bin seit 30 Jahren Eintracht Fan, aber langsam überlege ich mir, ob ich mich weiterhin für Fussball so interessieren soll..
    Habe langsam keinen Bock mehr auf all diese Selbstdarstellung ohne Moral.

  211. Der eine ceed den CE, der andere versemmelt den wumms;
    so wird das nix mit einem Dreier auf der Alm und ihr Vollexpertern seid dran schuld :p

  212. Also so langsam kommt mir mein Verein des Herzens wieder bekannt vor! Ich sage nur: Zement!

  213. Der Kostic ist ein Fuchs. Der weiß genau, dass es Bielefeld gar nicht gibt und hat keine Lust, stundenlang mit dem Bus herum zu irren. Da bleibt er lieber gleich zuhause.

  214. Womöglich meint jetzt jeder, man könnt den Krösche mal ausprobieren.

    Da muss er sich halt mal grade machen. Das ist für ihn jetzt eine ganz wichtige Phase. Kommt er als gestandene Person grade aus der nächsten Woche da raus, dann ist es gut.

    (Das wird aber hier nicht im Blog entschieden)

  215. ZITAT:
    “@Schaedelharry:
    Leider sitzen die Spieler oft am längeren Hebel. Die bocken sich einfach weg. Was will der Verein da machen? Sie teuer bezahlen und auf die Bank setzen?”

    Ich würde das mal durchziehen. Und wenn ein Spieler sich weigert mit zum Spiel zu fahren, anteilige Gehaltskürzung. Wenn er partout wegwill und ein aufnehmender Verein nicht genug anbietet, soll er sich halt rauskaufen mit eigener Kohle. Sollte genug davon haben, sofern er seine Beraterclique nicht allzu sehr gemästet hat.

  216. WA, ich glaube wir können sicher davon ausgehen, dass in den Verträgen eine Schriftformklausel steht.

    Dann sind bekanntlich mündliche Zusagen für die Füße.

    Deshalb dürfte es mit einer 99% Wahrscheinlichkeit völlig wurscht sein, was Bobic irgendwann gesagt haben soll.

  217. ZITAT:
    “Das wird aber hier nicht im Blog entschieden”

    Also das überrascht mich jetzt doch, wenn ich hier so mitlese.

  218. ZITAT:
    “…Ich sage nur: Zement!”

    Da häts so Sperenzier net gegebe

  219. Weiss gar nicht, was ihr für ein Problem mit Kostics Abgang habt. Selbst wenn Hinti, N´dicka, Kamada und von mir aus auch noch Ache gehen bzw. verliehen werden oder sonstwie den Verein verlassen werden, vertraue ich voll und ganz auf den CE. Der hat mir vor ner Woche ganz klar versichert, dass unser Kader absolut gut aufgestellt ist und wir noch sehen müssen, dass wir Spieler verkauft bekommen.

  220. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das wird aber hier nicht im Blog entschieden”

    Also das überrascht mich jetzt doch, wenn ich hier so mitlese.”

    Das steht auch anders in meinem Blog-Vertrag (Rotations-Mitblogger, läuft bis 2026, keine AK) sonst hätte ich nie unterschrieben. Laberblogs gibts ja genug. Und wo der denn der Kostic heute ohne uns, den haben doch WIR erst groß geschrieben.

  221. Zumal wir ja nur von einer Doppelbelastung reden. Den Pokal hat man ja schon abgeschenkt deswegen.

  222. So’n lustlosen Kostic nutzt uns morgen auch nicht. Von daher soll er sich mit seinen Beratern mal Gedanken machen. Bevor Lazio nicht irgendetwas bietet erübrigt sich jede weitere Verhandlung

    ..und Schusch logisch wird das hier entschieden. Wir entscheiden und lenken hier alkes. Würde mich nicht wundern wenn die Berater hier alle angemeldet wären und mitschreiben…..

  223. Die Eintracht ist wirklich in einer mißlichen Lage, noch sieglos in der Bundersliga und jetzt verweigert auch noch
    der beste Spieler den Dienst. 15 Millionen soll Lazio angeblich bereit sein für Kostic abzudrücken. Für mich
    zu wenig aber in Corona Zeiten wohl möglich, dabei ärgert mich das Lazio gerade durch den Verkauf eines
    Spielers 35 (?) Millionen kassiert hat. Bombengeschäft für Lazio selbst 35 kasseiren und für den Kostic nur
    15 Mio. abdrücken. Selbst wenn es zu einem Deal kommen sollte mit Lazio und dann ein Stoßstürmer verpflichtet würde, wer schlägt dann die Flanken und Pässe…..

  224. ZITAT:

    ..und Schusch logisch wird das hier entschieden. Wir entscheiden und lenken hier alles…”

    Anders wäre ja der ganze internationale Spielbetrieb gar nicht überlebensfähig

  225. WAS FÜR EINE BESCHISSENE SITUATION!

    und damit hello again!

  226. ZITAT:
    “WAS FÜR EINE BESCHISSENE SITUATION!

    und damit hello again!”

    +1

  227. Die scheiß Nazi-Römer bekommen mal garnix von uns…

  228. JG526Pflichtspiele

    Dreckspack. Beide auf die Tribüne. Die will keiner mehr sehen. Hab keinen Bock mehr auf die Kacke. Dann eben öfters zur TuS Koblenz und zum FC RW Koblenz. 5.+4.Liga auch schon verdorben, aber nitt ganz so derb.

  229. ZITAT:
    “Die scheiß Nazi-Römer bekommen mal garnix von uns…”

    Ich befürchte eher, dass die Aktion Erfolg haben wird…

  230. Mal schauen, sebst Harry Kane bleibt wohl bei den Spurs trotz zwischenzeitlichem Streik, und das ist nochmal ne Nummer grösser.

    Wenn wir da hart bleiben spielt Kostic trotzdem seine sehr guten Stiefel runter, weil er dann vielleicht nächstes Jahr gute Angebote haben will.

    Ich würd da hart bleiben, selbst wenn er morgen fehlt.

  231. ZITAT:
    “WA, ich glaube wir können sicher davon ausgehen, dass in den Verträgen eine Schriftformklausel steht.

    Dann sind bekanntlich mündliche Zusagen für die Füße.

    Deshalb dürfte es mit einer 99% Wahrscheinlichkeit völlig wurscht sein, was Bobic irgendwann gesagt haben soll.”

    Du meinst wirklich, dass Kostic eine (wirksame?) Schriftformklausel mehr imponiert als eine (unterstellt) ernsthafte Zusage eines Sportvorstandes? Wir sind hier im Sporttheater, nicht im Gerichtssaal.
    Welcher prominente Profi ist denn jemals wegen seiner erpresserischen Methoden von seinem Arbeitgeber vor den Kadi gezogen worden? Calhanoglu vom HSV? Dembéle vom BVB? Die Liste ließe sich fortsetzen, ohne dass Schriftformklauseln irgendeine Rolle gespielt hätten.

  232. Es geht mir darum, dass die Eintracht rechtlich alle Trümpfe in der Hand hält.

    Und von der Verhandlungsführung kann es nur die Möglichkeit geben knallhart zu bleiben.

    Auch wenn Kostic auf der Tribüne und ohne Einnahmen für uns eine verdammt schwierige Situation wäre.

    Aber wenn wir wegen eines Spielerdtreiks einklinken würden, können wir den Laden dicht machen.

    Ob Demgegenüber oder Kane Aschheim wesentlich größeren Namen hat es sich für deren Vereine rentiert, hart zu bleiben.

    Und wiegesagt, rechtlich müssen wir nicht, egal, was Bobic angeblich zugesagt haben sollte.

  233. einklinken- einknicken

    Demgegenüber = Dembele

    Boah, ich gebe das Handy wieder croeagles Frau.

  234. https://sportbild.bild.de/fuss.....sport.html

    der Königstransfer könnte auch Kostic sein, wo er ja alle Vertragsregularien bei Kostic kennt.

  235. Bei Calhanoglu müsst ich nachgucken, bei Dembele war es nach meiner Erinnerung aber schon etwas mehr als der Gegenwert für einen Westfalenburger

  236. ZITAT:
    “Aschheim?”

    Uli, das ist so verzerrt, dass ich selbst nicht mehr weiß für welches Wort das stehen sollte.

  237. Ach erst mal den Ball flach halten. In der Gerüchteküche stimmt doch so einiges nicht. Zum einen ist diese Zusage, dass Silva, Kostic und Ndicka bei entsprechendem Angebot gehen dürfen, laut “meist” gut unterrichteter Kreise, nicht nur eine private Versprechung vom Fredi. Als nächstes plant die Eintracht noch an einigen Stellen nachzulegen (zumindest MS und 6er), was nicht mit den nun verpassten Younes-Millionen alleine finanziert werden kann. Dazu ist der Filip bei uns eher als Vorzeigeprofi und überhaupt nicht als Stinkstiefel aufgefallen. Es war doch schon letzten Samstag beim Heimspiel zu spüren, dass da etwas anders war bei Filip. Der hätte doch niemals den Freistoß aus 17 Meters zentral abgegeben, wenn er voll dabei gewesen wäre …
    Wer Mittwoch nicht woanders unterschrieben hat, der bleibt, oder geht in eine Liga außerhalb Europas, in der das Fenster noch offen ist.
    Filip wird nicht für 10-15 Mio. gehen, aber wohl auch nicht für 35, schauen wir mal …

  238. ZITAT:
    “Bei Calhanoglu müsst ich nachgucken, bei Dembele war es nach meiner Erinnerung aber schon etwas mehr als der Gegenwert für einen Westfalenburger”

    Dembele waren 120 000 000, bei dem Betrag können wir auch gerne reden mit Nazio Rom

  239. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nazio Rom”

    I like

  240. Dornach ist ja technisch auch Aschheim.

  241. ZITAT:
    “https://sportbild.bild.de/fussball/2021/fussball/nach-verkauf-von-matheus-cunha-fredi-bobic-will-zugang-fuer-hertha-bsc-77473468.sport.html

    der Königstransfer könnte auch Kostic sein, wo er ja alle Vertragsregularien bei Kostic kennt.”

    So wird es sein. Bobic wird uns mit seinen Fantastillionen aus dieser misslichen Situation befreien. Schließlich hat er ja Kostic persönlich den Wechsel versprochen. Das macht man so als Ehrenmann.

  242. Ich hoffe, dass der Typ wenigstens die entsprechenden Whatsapps und Anrufe von Trapp, Rode, Hinteregger und Co. bekommt!

  243. 254

    damit meinte ich er kennt die niedrigen mündlich vereinbarten Zahlen und wird diese ausspielen

  244. So langsam glaube ich, dass Philip Köster und 11Freunde mehr Infos haben als wir hier
    https://11freunde.de/heft-223-.....promo

  245. Hat irgendwer noch einen Link über die Lügengeschichten des Herrn Rangnik. Irgendwie sind meine Internetskillz leider nur ambitionierte Kreisklasse.

    Würde mich einfach mal interessieren, wie sich das ganze jetzt noch mal in der Retrospektive liest.

  246. ZITAT:
    “ZITAT:
    “https://sportbild.bild.de/fussball/2021/fussball/nach-verkauf-von-matheus-cunha-fredi-bobic-will-zugang-fuer-hertha-bsc-77473468.sport.html

    der Königstransfer könnte auch Kostic sein, wo er ja alle Vertragsregularien bei Kostic kennt.”

    So wird es sein. Bobic wird uns mit seinen Fantastillionen aus dieser misslichen Situation befreien. Schließlich hat er ja Kostic persönlich den Wechsel versprochen. Das macht man so als Ehrenmann.”

    Dann kann Kostic beim BCC ja wieder an seine Abstiegstradition anknüpfen.

  247. ZITAT:
    “damit meinte ich er kennt die niedrigen mündlich vereinbarten Zahlen und wird diese ausspielen”

    Du verstehst es nicht, oder? Was Bobic mit Kostic mündlich vereinbart haben könnte ist ungültig und irrelevant.

  248. ZITAT:
    “254

    damit meinte ich er kennt die niedrigen mündlich vereinbarten Zahlen und wird diese ausspielen”

    Mein lieber swa, noch mal speziell für Dich. Es wird mi aller höchster Wahrscheinlichkeit vereinbart sein, dass vertragliche Änderungen nur in Schriftform gültig sind (Schriftformerfordernis, salvatorische Klausel e.t.c. sind in jedem Anwaltscomputer für Verträge fest eingespeichert.

    Es spielt daher (rechtlich) keine Rolle, was Bobic Kostic mündlich versprochen haben könnte.

  249. Irgendwie passt die Überschrift dieser Seite auch zum Kostic-Theater. Sehr schade, dass sich Kostic so verhält. Meine Güte, soll Rom doch einfach 25 Mio. auf den Tisch legen, dann wäre es für die Italiener immer noch ein guter Deal. Aber doch nicht so. Ich finde das von Spielerseite auch nicht fair. Wer einen langfristigen Vertrag mit verbesserten Konditionen unterschreibt, weiß schließlich auch was das bedeutet. Meine Güte und die BL-Spieler sind alle priviligiert, denn wer sonst bekommt schon so viel Kohle im Jahr.

  250. Eine Minute. Speedy CE. ;)

  251. 263: Zumal ihn der ganze Verein immer fair behandelt hat und ihm quasi zu Füßen liegt…

  252. ZITAT:
    “258: Meinst Du diesen Artikel?

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....63037.html

    Super. Danke Dir.

  253. ZITAT:
    “258: Meinst Du diesen Artikel?
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....63037.html

    Steht aktuell wohl 2-1 zwischen Rangnick und der Eintracht
    – Ausstiegsklausel bei Silva für 30 Mio. (1-0)
    – mündliche Absprache bei Kostic, im Sommer gehen zu dürfen (2-0)
    – max. 5 Millionen pro Neuzugang (2-1, Lindström kam für 7 Mio.)
    – erhebliche Schwächung des Kaders & Verkleinerung des Spielerbudgets (noch offen)

  254. also der Geiger hat gerade ne Top Torvorlage gegeben

  255. ZITAT:
    “Eine Minute. Speedy CE. ;)”

    Hätte ich einen 1 1/4 Zeiler rausgerotzt, wäre ich vor Dir gewesen. Isso.

  256. ZITAT:
    “also der Geiger hat gerade ne Top Torvorlage gegeben”

    Hoffentlich streikt der sich zu uns weg – mündliche Absprache mit Alfred Schreuder.

  257. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hoffentlich streikt der sich zu uns weg – mündliche Absprache mit Alfred Schreuder.”

    Habe schon mal ein Angebot hinterlegen lassen (über Berater) 40.000 Euro und einen 10er Bembel.

  258. Kostic es, was es wolle
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....1630091259
    ZITAT_
    “… Der Fall Kostic zeigt einmal mehr, wie skrupellos und verdorben die Branche ist, mit welch dubiosen Machenschaften gearbeitet wird und wie wenig ein Vertrag noch zählt – von offenbar längst überholten Werten wie Identifikation oder Loyalität mal ganz zu schweigen. …”
    Da hat er leider recht, der Ingo D.
    Keine Werbung für den Profi-Fußball, der doch angeblich als demütig deklariert wurde. Wohl nicht überzeugend.

  259. Was für’n Geiger?

  260. Da hat man richtig Bock auf das Spiel morgen:-(

  261. Jetzt kommt Gaci.. der wer doch was für uns.

  262. ZITAT:
    “Jetzt kommt Gaci.. der wer doch was für uns.”

    Der hat jedenfalls eher geheult als er Frankfurt verlassen musste…

  263. Und jetzt auch noch der Wolf.

  264. 20 Mio. für Kostic ist echt günstig…

  265. 273

    der Spieler der angeblich auf unserer Liste steht

  266. Ehrlich Leute, wir haben die teursten shirts der Liga, der Hellman jammert, das nicht gleich wieder ausverkauft ist… Warum wohl ? Wie der sonst so superneutrale Kicker schreibt: nogo Verhalten von Kostnix. Mitsammt Younes in die Diasporra. Kann auch mit Platz 10 leben, aber mit diesem ganzen kranken Scheiß langsam nicht mehr. Jaja, jeder kanns für sich entscheiden, aber sie machen die schönste Nebensache der Welt kaputt diese Arschlöcher. Und wir machens alle weiterhin mit… habe selber wieder Scheißendreck sky bestellt … Ratlos, morgen 15:30 sitz ich wieder vor der Kiste …

  267. Also ich habe den Filip ja noch nie für einen Einstein gehalten. Aber ein Spielerstreik ohne das überhaupt ein Angebot vorliegt ist echt die dämlichste Nummer von der ich je gehört habe.

  268. “morgen 15:30 sitz ich wieder vor der Kiste …”

    Morgen kann ich net. Wer weiß, wozu’s gut iss…..

  269. Dieser Haaland ist der Wahnsinn.

  270. was los in Dortmund

  271. Ihr glaubts wirklich der Kostic ist heut ohne Vorwarnung in den Streik getreten und ohne dass ER ein Angebot hat?

    Olso bitte Burschen.

  272. ZITAT:
    “so siehts mal aus:

    https://www.kicker.de/die-eint.....44/artikel

    Ziemliches Moralingedöns da in dem Artikel. Ist das denn irgendwie von Vereinsseite bestätigt oder sonst solide aus dem Gerüchtetopf gehoben, dass Kostic streikt. Gibt ja auch andere Gründe, nicht beim Training aufzulaufen und nicht in der Startaufatellung zu stehen.

  273. Das Tier…

  274. Irre Schussphase bei BVB gg TSG, nachdem sich die App (wieder mal) verabschiedet hatte. Übern Rechner dann halt das 2:2 und das unmittelbar anschließende 3:2.
    ZITAT:
    “… Und wir machens alle weiterhin mit… “
    Fühle mich ertappt. Ja logisch, bin selbst schuld. Ich Depp.

  275. #Infotweet: Die Eintracht wird beim Bundesliga-Auswärtsspiel am morgigen Samstag auf Filip Kostic verzichten. Der Mittelfeldspieler blieb dem heutigen Abschlusstraining fern. Kostic hat bei Eintracht Frankfurt ein gültiges Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2023.
    #SGE #DSCSGE
    Das klingt sehr nach “unentschuldigtem Fehlen”. Stimmt also leider, auch wenn ich es nicht glauben mag. Ach Ante hat seinen Abschied echt gut gemacht…

  276. Der [289] wurde ein l geklaut. Wers findet, bitte einbauen in die “Schlussphase”. Danke.

  277. @290

    Das war aber auch in der zweiten Halbzeit ein richtiges klasse Spiel. Der BVB hat seit dem 2. Spieltag richtige Gegner.

  278. Meinte die @289

  279. Hab nur die letzten zehn Minuten gesehen. Hat unser Gaci etwas zugenommen? Wirkte kräftiger.

  280. Der fr Kommentar passt wenn jetzt den Vögeln nicht gezeigt wird wo der Bartel den Most holt, dann muss die Position der sportlichen Leitung auch überdacht werden. Wobei die Nummer mit dem vermeintlichen Wechsel vom Gartenzwerg ins Arabische Wunderland ist ja der Oberknaller, den will gar keiner.

  281. Damals beim HSV:

    https://www.sport.de/news/ne33.....er-league/

    Da spielt man wohl bewusst drauf an, obwohl man das auch nicht so glauben muss.
    Dass Kostic die Eintracht verlässt und die Führung der Eintracht auch ein gewisses Interesse daran hatte, ihn mit maximalem Gewinn zu verkaufen, ist doch auch kein Geheimnis.
    Ist halt blöd, das uns verliebten Narren genau so zu sagen …
    Die Stadt des Johann Wolfgang kennt sich mit Dichtung und Wahrheit doch aus …

  282. ZITAT:
    “#Infotweet: Die Eintracht wird beim Bundesliga-Auswärtsspiel am morgigen Samstag auf Filip Kostic verzichten. Der Mittelfeldspieler blieb dem heutigen Abschlusstraining fern. Kostic hat bei Eintracht Frankfurt ein gültiges Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2023.
    #SGE #DSCSGE
    Das klingt sehr nach “unentschuldigtem Fehlen”. Stimmt also leider, auch wenn ich es nicht glauben mag. Ach Ante hat seinen Abschied echt gut gemacht…”

    Merci für den Hinweis.
    Irgendwie zuuu dumm, um so zu stimmen. Was denkt denn der neue Arbeitgeber über jemanden mit so einem Verhalten, für den er noch nicht mal offiziell geboten hat. Abmahnen?

  283. Zitat MoPo von damals:

    “08:15 UHR – 13.08.2018
    So reagiert der HSV auf den Kostic-Streik
    BECKERKOSTICSANDHAUSENTITZ
    FacebookTwitterE-MailWhatsapp

    Es ist kein Geheimnis, dass Filip Kostic den HSV verlassen will, doch noch hat der Serbe keinen Verein gefunden und wird für seine Dienste weiter von den Hamburgern bezahlt. Doch vor dem Gastspiel beim SV Sandhausen (3:0) streikte der Angreifer, weigerte sich, die Reise mit dem Team anzutreten. Sportvorstand Ralf Becker bestätigte den Vorfall: „Wir hätten Filip sehr gerne mitgenommen, aber er hat uns gesagt, dass er andere Pläne hat.“ Daraufhin verzichtete HSV-Coach Christian Titz auf eine Normierung, was Becker unterstützte: „Wir können nur Spieler mitnehmen, die für den HSV Gas geben wollen. Filip sagte uns, dass das für ihn gerade nicht möglich ist. Das macht dann für uns keinen Sinn.“ Nun drängt der Klub darauf, dass Kostic eine Lösung präsentiert. Becker: „Wir tun alle gut daran, wenn das Thema bald gelöst wird.“

    Also die Eintracht als damals neuer Arbeitgeber … ;-)

  284. Wie Ihr alle wisst, mache ich seit ca. 3 Jahren nicht mehr mit. Die Eintracht e.V. ist mein Verein, da bleibe ich auch Mitglied.

    Mit der AG habe ich immer gefremdelt, weil der e.V. nicht alleiniger Gesellschafter war. Aber ok. MEIN Fußballverein, dachte ich lange.

    Aber der Profifußball ist seit Jahren so krank. Ich werde natürlich mein Leben lang der Eintracht auch der Profimannschaft verbunden sein aber ich stecke nicht einen Cent mehr in diesen kranken Scheiß.

    Korruption, Streik, ich will weg, oh doch nicht, Fifa, Uefa, Millionensummen mitten in Corona, nö, macht keinen Spaß mehr. und die wenigen ausverkauften Stadien an den ersten beiden Spieltagen zeigen ja, dass es einigen eher so ähnlich geht, wie mir.

    Sollen die doch ihren Scheiß zukünftig alleine machen, ich schau mir manchmal die Live-Animation auf Kicker an, reicht.

    Meine Meinung.

  285. SG Eintracht Frankfurt

  286. ich bleibe dabei ein Angebot von Lazio hat er schon lange aber der Crashpunkt ist für mich die neue Rolle als genereller Linksaussen von Glasner.

  287. ZITAT:
    “Der [289] wurde ein l geklaut. Wers findet, bitte einbauen in die “Schlussphase”. Danke.”

    Schussphase. Auch net schlecht. Aber net p.c.

    Wär’ mir gar net aufgefallen, wenn De net drauf aufmerksam gemacht hätt’st.

  288. Letztlich machen wir doch mit unserer Leidenschaft immer weiter, auch nach so einem Scheiss-Tag.

    Die 300 war gut, besser als das übliche Gewummse.

  289. Alles nicht so einfach, wie man glaubt. Kostic wurde seit Monaten ins Schaufenster gestellt, auch wenn er wohl gerne langfristig geblieben wäre:

    https://twitter.com/hansthalho.....74754?s=21

  290. Kann mir auch niemand erzählen, dass Lazio jetzt der Traumverein ist, zu dem sich Kostic unbedingt streiken möchte.

  291. ZITAT:
    “Alles nicht so einfach, wie man glaubt. Kostic wurde seit Monaten ins Schaufenster gestellt, auch wenn er wohl gerne langfristig geblieben wäre:

    https://twitter.com/hansthalho.....74754?s=21

    Dieser Talhoffer ist eine absolute Pfeife und mir auch schon auf Transfermarkt als absolut inkompetent aufgefallen.

    Der schreib nicht nachvollziehbares Zeug, rudert zurück, hierhin, dorthin.

    Den brauchst Du absolut nicht ernst zu nehmen.

  292. ich verstehe nicht warum ein Krösche im TV bei der Frage 1-10 ob Kostic bleibt auf ne Antwort festlegt ohne wohl Stand jetzt die Vertragssituation zu kennen.

  293. Das ist nicht nur die Eintracht. Fragt mal die Perle, was die von ihrem Scheißladen und Heinis wie Cunha hält.

    Von wegen neue Demut.

    Der Fußball ist ein einziger Sauhaufen.

  294. @CE, ich glaube, wir liegen mal wieder nicht so weit auseinander.
    Ich hatte ja zunächst gedacht, hier kommt einer vom Fach
    Scheint aber eher in die Kategorie Vollexperte zu fallen

  295. ZITAT:
    “ich verstehe nicht warum ein Krösche im TV bei der Frage 1-10 ob Kostic bleibt auf ne Antwort festlegt ohne wohl Stand jetzt die Vertragssituation zu kennen.”

    Was hättest Du gesagt?

  296. Naja, die Berater müssen Kasse machen. Die haben jetzt drei Wechselperioden zugesehen und kaum einen Euro verdient. Von irgendwas muss ja die Yacht auf Zypern oder Malta bezahlt werden…

  297. das wie bei allen begehrten Spielern ich keine Ansage mache auf die ich dann festgelegt werde bevor der 31.8 um ist, das wäre professionell

  298. ZITAT:
    “Mal eine ganz subjektive Anmerkung: Die Eintracht achtet sehr auf ihr Bild in Social Media und überlegt daher genau, was sie postet. Daher würde ich die Tatsache, dass Kostic der Titelheld der Präsentation des schwarzen Europapokaltrikots für die neue Saison ist, eher in Richtung er bleibt einordnen. Aber das bin nur ich.

    https://m.facebook.com/watch/?.....speed_dial

    Das ging fix daneben

  299. Ich finde es schade, dass Leute, die uns in den letzten Jahren viel Freude gemacht und Erfolge beschert haben (wie z.B. Bobic, Hütter oder Kostic), sich unsere Sympathien, die sie gewonnen haben, durch die Umstände ihrer Abgänge wieder verscherzen.

  300. @Schebbe: Tippste net mehr mit?

  301. oh sch… vergesse …
    danke Merse!

  302. ZITAT:
    “das wie bei allen begehrten Spielern ich keine Ansage mache auf die ich dann festgelegt werde bevor der 31.8 um ist, das wäre professionell”

    Danke. Wenn Du es nicht schon bist, solltest vielleicht in die Politik gehen

  303. So wird man im Handumdrehen vom beliebtesten zum unbeliebtesten Spieler, das hat nicht mal Amin Younes geschafft, und der hat sich nun wirklich angestrengt.

  304. 298 De_Schebbe

    Damals war Kostic beim HSV schon völlig desillusioniert und abstiegsfrustriert auf verlorenem Posten, mit Aussicht auf die Ödnis der Zweitklassigkeit – so wie das nun dort schon im vierten Jahr dahinsiecht …
    Kostic damals ein Schatten der Stuttgarter Jugend und v.a. seines Frankfurter Erwachens.
    Es gab wohl kaum jemand auch n HH, der ihm damals das Vorgehen nicht nachfühlen und Verständnis dafür aufbringen konnte.
    Eine augenscheinlich doch etwas andere Situation als derzeit.
    Es hat ihm wohl ein typischer Karrriereberater des Profikickertums erläutert, mit 28 sei er im besten Alter für DEN dicken Vertrag bei einem der dicken Clubs …
    Kommerzfußballkapitalismuskacke eben

  305. 318

    das dumme ist doch das es Krösche um die Ohren fliegt was er da gesagt hat und Stand jetzt ist diese Mannschaft wegen der Doppelbelastung nicht in der Lage die Liga zu halten, alles positive was nach dem Augsburg Spiel hier und anderswo geschrieben wurde sorry war Augenwischerei ein schlechteres Team wie den FC A wirst du niemals mehr zu Haue bespielen dürfen.

  306. @321

    Blödsinn.

  307. warum

  308. egal wie es am ende ausgeht – dass bei bobic, hütter, younes, jetzt kostic immer nur genau die schuld sind, kann ich kaum glauben. so ganz sauber steht unsere sge auch nicht da. siehe holzer vs rangnick. scheisse, wenn man als fan eingestehen muss, dass der böse professor ehrlicher war als der eigene boss

  309. es geht nicht darum das der Kader keine Ligatauglichkeit hat sondern darum das es im Team im Verein nicht stimmt, die Erfolge der letzten Jahre in der EL oder Siege zu Hause gegen die Bayern oder andere tolle Leistungen kommen aus einer funktionierenten Mannschaft und die sehe ich seit Mai20 nicht mehr und da kannst du siehe Barca tolle Spieler haben aber das 0:8 gegen Bayern sagt nur aus das es bei Barca nicht stimmte und genau das werden wir auch erleben.

  310. bzw erleben wir seit Mai und Morgen werde ich 50 Euro auf eins und 50 Euro auf X setzen

  311. @320

    Sascha, ich schätze den Filip und würde ihm seinen einen großen Vertrag auch gönnen. Ich kann gut einschätzen, was bei seinem Abgang beim HSV so abging und weiß auch, dass es einige Zusagen gegenüber ihm gab von Seiten der Eintracht, nicht nur vom Fredi.
    Der Filip hätte schon vor Corona gehen können und der Vertrag mit Laufzeit bis 2023 war auch ein Dank an die Eintracht, die über diese Laufzeit noch Geld verdienen kann.
    Letztes Jahr, ohne Corona und ohne EL …
    Aber das denk ja nur ich …

  312. ZITAT:
    “warum”

    Wer hält ihm dann die 8 von 10 aktuell vor, ausser Dir?
    Glasner hat noch gestern gesagt, dass er von einem Verbleib ausgeht
    Und genau so hätten es wohl auch Hütter, Hübner, Bobic, Kovac, der MT und der große Heriberto gesagt

  313. schwarzwaldadler

    der gerüchtete von Natnes hat nach dem Spiel gegen lyon lt TM seine Trikot in die Kurve geworfen und gesagt es war sein letztes Spiel für Nantes wieder einer der noch nie was geleistet hat

  314. ZITAT:
    “Es hat ihm wohl ein typischer Karrriereberater des Profikickertums erläutert, mit 28 sei er im besten Alter für DEN dicken Vertrag bei einem der dicken Clubs … Kommerzfußballkapitalismuskacke eben”

    @Sascha: Mag sein. Wäre ja auch verständlich und entspräche sogar unserem sog. “Geschäftsmodell”. Aber dann sollen er und seine Beraterberater halt erst mal einen Verein beibringen, der ein vernünftiges Ablöse-Angebot vorlegt.

  315. ZITAT:
    “bzw erleben wir seit Mai und Morgen werde ich 50 Euro auf eins und 50 Euro auf X setzen”

    Darauf ein Bettway

  316. schwarzwaldadler

    warte doch mal ab nach den nächsten deine Niederlagen

  317. schwarzwaldadler

    beiden

  318. Wo ist eigentlich der Attila?
    Ich mache mir echt Sorgen!
    Wo lässt er den in solchen Zeiten seine Tiraden ab, wenn nicht hier?
    Alles in sich hineinfressen ist nicht gut, Attila!

  319. schwarzwaldadler

    diese Mannschaft wird mit diesem Trainer kein Spiel gewinnen in den nächsten Wochen

  320. ZITAT:
    “egal wie es am ende ausgeht – dass bei bobic, hütter, younes, jetzt kostic immer nur genau die schuld sind, kann ich kaum glauben. so ganz sauber steht unsere sge auch nicht da. siehe holzer vs rangnick. scheisse, wenn man als fan eingestehen muss, dass der böse professor ehrlicher war als der eigene boss”

    Lieber Karsten, bei Silva mag das gestimmt haben aber bei Kostic eben nicht.

    Da ist auch nicht Holzer der böse Boss. Verstehe jetzt ehrlich nicht, warum Du Rangnicks Äußerungen höher schätzt. Bei Kostic hat er ja offensichtlich gelogen. Siehe meine früheren Ausführungen.

    Aber wurscht, es kommt, wie es kommt und ich liebe Mercato.

  321. ZITAT:
    “SG Eintracht Frankfurt”

    So siehts mal aus. Und da können auch die ganzen Kostice dieser Welt nicht dran rütteln ;-)

  322. @330

    Merseburger, der Verein, der Filip kaufen will ist sicher vorhanden. Das ist gerade der Versuch den Preis nach unten zu drücken, so weit es geht. Deshalb glaube ich auch nicht an Lazio. Ein Handlanger vom Windhorst ist da Experte … :-)

  323. ZITAT:
    “@320

    Sascha, ich schätze den Filip und würde ihm seinen einen großen Vertrag auch gönnen. Ich kann gut einschätzen, was bei seinem Abgang beim HSV so abging und weiß auch, dass es einige Zusagen gegenüber ihm gab von Seiten der Eintracht, nicht nur vom Fredi.
    Der Filip hätte schon vor Corona gehen können und der Vertrag mit Laufzeit bis 2023 war auch ein Dank an die Eintracht, die über diese Laufzeit noch Geld verdienen kann.
    Letztes Jahr, ohne Corona und ohne EL …
    Aber das denk ja nur ich …”

    Schebbe, und dann hat Ramadani, die Vollpfeife einfach vergessen eine niedrige KO in den Vertrag schreiben zu lassen?

    hmm.

  324. Schauen wir mal, CE.
    Vllt hat sich der Ramadani die KO in dem Vertrag mit EF ordentlich bezahlen lassen. Als der Vertrag unterschrieben wurde gab es auch noch kein Corona. Im Juni 2019 waren 35 Mio für Filip K. ein Schnäppchen.

  325. ZITAT:
    “warte doch mal ab nach den nächsten deine Niederlagen”

    Du bringst etwas durcheinander. Das eine ist die Aussage von Kröschi zur Frage, wie hoch die Wahrscheinlichkeit auf einer Skala von 1 bis 10 für einen Verbleib ist. Das andere ist die Einschätzung der sportlichen Perspektive.
    Bei Letzterer kann man, Stand jetzt, schon die die ein oder Sorgenfalte bekommen. Z.B. noch fehlende ausreichende Besetzung von Schlüsselpositionen, Kaderstärke bei Doppelbelastung und auch bei den heutigen gesehenen zehn Minuten hab ich mich gefragt, ob das bei uns auch so nach Hochgeschwindigkeit aussieht.
    Die berechtigten Fragen z.B. zum Binnenklima und zu den tatsächlichen wirtschaftlichen Verhältnissen in nach wie vor höchst unsicheren Zeiten kommen dann noch ad on

  326. “Lieber Karsten, bei Silva mag das gestimmt haben aber bei Kostic eben nicht.”

    das mag sein – oder halt auch nicht. ich meine halt nur: es ist nicht immer der der böse, der den verein verlässt. oftmals gibt es gründe dafür. und der swa mag sein wie er will, mit einem hat er recht: seit april/mai läuft nicht mehr viel in diesem laden – inzwischen glaube ich nicht mehr, dass das nur am jeweiligen trainer liegt.

  327. https://sportske.jutarnji.hr/s.....i-15098050

    -Jakic kommt wohl am Montag zum Medizincheck und zur Unterschrift
    -ablöse 7 Millionen maximal wenn alle vereinbarten Boni greifen
    -30% WVB für Dinamo

    Schreibt diese prominente kroatische Sportzeitung…

  328. Hat der nicht auch gestreikt?

  329. Kostic hat es beim HSVau gemacht jetzt bei uns und es gibt immer noch Fans, die die Schuld nicht beim Spielr oder Berater vermuten sondern eher bei der Eintrachtführung.
    Das hier kein Shitstorm über Kostic entsteht, kann ich nicht verstehen.
    Er hat einen Vertrag, dafür hat er Leistung gebracht, sehr häufig überdurchschnittlich, aber dadurch ist der Vertrag immer noch gültig, und wenn Verein XYZ nicht genug Kohle zahlt, bleibt er hier Punkt.
    Sehen im Eintrachttrikot will ich ihn erst mal nicht mehr.

    Solche Sachen verleiden mir den Fussball und nicht ob wir x mal nicht gewinnen, hab ich in 45 Jahren mit diesem Verein
    als Fan oft genug erlebt und lassen den Abstand dazu immer grösser werden.

  330. Morsche matchday,
    dann hat der Lindström ja jetzt Platz auf links,
    und der Kostnix, 2x zum Bleiben belabert worden von einem, der dann selbst…..

  331. Ich tippe ja eher auf Hauge auf links, Kamada in der Mitte und Barkok auf rechts. Oder sollte man mal Lindström in die Mitte und Kamada auf rechts stellen?

  332. Gude Morsche,

    Matchday, Auswärtssieg, dreggisch!

    @346
    War das schön, als es in der Welt nur schwarz und weiß gab!

  333. Kein Beitrag zum Spieltag? Ich prangere das an. ;)

  334. Alles Musterprofis…

  335. Ja zu Jakic – 7Mio, 30% WVerkaufsbeteiligung. Montag Check.

  336. Barkok? Ich schätz Glasi härter ein, als er tut(a).

  337. Das wird ein spannender Nachmittag heute. Mal sehen wie die Mannschaft sich präsentiert.
    Es scheint uns aber eine schwierige Zeit bevorzustehen wenn sich bewahrheitet das der Fisch vom Kopf stinkt.
    Es sind zuviele Zufälle angefangen von Bobic Absprachen die keiner kannte über „Ich bleibe“ von Hütter
    dann Younes ( ja der ist schwierig) und was mich immer noch irritiert der Stille Abgang von Bruno.
    Und dann natürlich das komplett Versagen des 7 Punkte Vorsprungs .
    So what meine Hoffnung heute ein 3:1.