Auswärtsspiel Einsatz von Silva fraglich

Soeren Stache/dpa
Foto: Soeren Stache/dpa

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt bangt vor dem Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg um den Einsatz seines Torjägers Andre Silva.

Der Portugiese habe aufgrund muskulärer Probleme “individuell trainiert. Deshalb ist da noch ein Fragezeichen”, sagte Trainer Adi Hütter vor der Partie am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN). Ob der mit sieben Treffern beste Torschütze der Hessen spielen kann, soll sich nach dem Abschlusstraining entscheiden.

Bei den bislang noch ungeschlagenen Wolfsburgern hofft Hütter auf den ersten Sieg seit Anfang Oktober. “Wir brauchen eine tolle Leistung, ähnlich wie in der ersten Halbzeit gegen Dortmund”, sagte der Österreicher: “Wolfsburg ist eine sehr starke Mannschaft, sie sind sehr schwer zu schlagen. Mit Wout Weghorst haben sie einen der gefährlichsten Stürmer der Liga. Das ist eine tolle Herausforderung für uns.” (sid)

Schlagworte: ,

520 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Westend-Adler unterwegs

    Guten Morgen Herrschaften! Heute steht die Radkappendemontage an. Auf geht’s.

  2. Guten Morgen,
    Auch ich hoffe auf einen Auswärtssieg.
    Auf geht’s!

  3. Und ich hoffe, Optimist der ich bin, auf zwei gute Halbzeiten.

  4. Freitagabend. Flutlicht. Matchday.

    https://maintracht.blog/2020/1.....berstreif/

    Wer nicht interessiert ist, gerne weitergehen.

  5. Warum wird eigentlich das Flutlicht immer so besonders betont, wo doch auch bei hellem Sonnenschein in den letzten Jahren bei jedem Spiel das Flutlicht an ist?

  6. Wolfsberg schießt in 6 Spielen 4 Tore – das reicht zum Weiterkommen.
    2 davon durch Joveljic.

  7. Ich hab mir die 2. Hz. des Spiels gestern angesehen. So wie die gekickt haben, ist es ein Wunder, dass die überhaupt 7 Tore in 6 Spielen geschossen haben! Bis auf unseren Joveljic, latürnich!

  8. Morsche,
    der Ösi und speziell der Kärntner springt nur so hoch, wie er muss. Ausser unserem Adi latürlich.

  9. Zitat (CE):
    “Sensationell, wie sich hier teilweise über die Bunderegierung aufgeregt wird. […………..] Es sind doch hier Ministerpräsidenten und Kommunen die entscheiden.”

    Ja und Nein, wie das im Föderalismus halt so ist. Der Herr Spahn hat im Zusammenhang mit der Pandemiebekämpfung ein paar nicht ganz unwichtige Zuständigkeiten. Kannst dich ja mal durchklicken:
    https://www.bundesgesundheitsm.....terium.de/
    Oder mal einen meiner aktuellen Beiträge zum Coronathema lesen……-)

  10. Rasender Falkenmayer

    Mit “Flutlicht” ist gemeint, dass es draussen dunkel ist. Dann kommen auch die Kreaturen der Nacht ins Stadion und verbreiten ein unheimliches Flair. Generell ist nachts alles viel sinistrer und ungehemmter als bei Sonnenschein. Während der Samstagnachmittag eine Familienzeit ist, ist die Nacht generell für orgiastische Exzesse prädestiniert. Deswegen der Mythos “Flutlicht”.

  11. Mit Hilfe der “Kreaturen der Nacht” wird im roten Flutlicht mittels “orgiastischer Exzesse” ein Jahresumsatz,(vor Corona)von rund 1 Milliarde Euro erwirtschaftet!
    Wir sind EINTRACHT Frankfurt!!!
    Flutlicht in Hoppenheim? Meine Güte..;-)

  12. OT Corona:
    Die Abstände zwischen den Coronaausbrüchen in Alten- und Pflegeheimen mit einer Vielzahl Erkrankter scheinen leider immer kürzer zu werden:
    https://www.br.de/nachrichten/.....im,SIpjxGW

    Aktuelle Schätzungen aus Hessen und Bayern lassen übrigens den Schluss zu, dass mindestens ein Drittel, wenn nicht gar bis zu zwei Drittel der Covid-19-Toten zuletzt in einem Alten- oder Pflegeheim gewohnt haben. Wobei der Anteil noch höher sein soll als im Frühjahr. Hier nochmal die Quellen:
    https://www.hessenschau.de/ges.....e-100.html
    https://www.br.de/nachrichten/.....en,SIlWiMa

    Wie lange soll dieses Massensterben in solchen Einrichtungen noch weitergehen? Da stelle ich mal mit einer gehörigen Portion Sarkasmus ein Zitat von Frau Merkel aus der Bundestagsdebatte vom Mittwoch gegenüber:
    “Wenn wir jetzt zu viele Kontakte vor Weihnachten haben und anschließend es das letzte Weihnachten mit den Großeltern war, dann werden wir etwas versäumt haben, das sollten wir nicht tun.”

    Sorry, die Dame hat in puncto Versäumnisse den Schuss nicht gehört, echt jetzt.

  13. Air France verkauft vier A380.
    Der jüngste erst knapp sieben Jahre alt.

    Falls jemand sich selbständig machen will oder noch ein Weihnachtsgeschenk sucht.

  14. @13
    Eine Concorde würde ich in Erwägung ziehen, aber keinen Airbus.

  15. ZITAT:
    “Air France verkauft vier A380.
    Der jüngste erst knapp sieben Jahre alt.

    Falls jemand sich selbständig machen will oder noch ein Weihnachtsgeschenk sucht.”

    Es gab Zeiten, da stand die DLH nahezu täglich beim Fraport-Vorstand auf der Matte, weil es mit der A-380-Ertüchtigung des Flughafens angeblich nicht schnell genug voranging. Rund 15 Jahre später liegt das A-380-Geschäftsmodell in Schutt und Asche. Und nein, die Coronakrise hat es dafür nicht gebraucht.

  16. “Mit Hilfe der „Kreaturen der Nacht“ wird im roten Flutlicht mittels „orgiastischer Exzesse“ ein Jahresumsatz,(vor Corona)von rund 1 Milliarde Euro erwirtschaftet!”

    https://www.tz.de/bilder/2020/.....t-2Na6.jpg

  17. Ich habe die letzten Tage nicht hier gelesen und bin mir daher nicht sicher, ob hierüber schon gesprochen wurde:

    https://www.fr.de/frankfurt/fr.....28008.html

    Ich fahre jeden Tag durch die Bahnunterführung der Golfstraße und mich hat die Gestaltung durch die Ultras (?) wirklich gefreut. Vorher war nur Schmiererei. Jetzt hat das ganze ein Konzept. Auch benachbarte Spots wurden mit Farbe bedacht. Alles am richtigen Platz.
    Das abgewandelte Zitat ist mir hingegen auch aufgestoßen. Konnte es zwar ad hoc nicht dem Martin Niemöller zuordnen, wusste aber den ursprünglichen Gedanken dahinter und dass das aber auch gar nichts mit den “Schicksalsschlägen” der Ultras zu tun hat..
    Hier haben sie sich (und das tun sie diesbezüglich ja gern) doch definitiv in der Schublade geirrt.
    Hat mich ein bisschen an Jana aus Kassel erinnert.
    Gut, dass die Bahn (?) da (wenn auch grau) drübergemalt hat.

  18. Ne Concorde könnte beim Rosstäuscher im Gallus noch rumstehen.

  19. ZITAT:
    “@13
    Eine Concorde würde ich in Erwägung ziehen, aber keinen Airbus.”

    Spaß beiseite. Soweit ich weiß sind keine Concorde-Flugzeuge mehr in Betrieb, sondern nur noch in Museen zu bewundern, u. a. in Sinsheim. Dort allerdings erst wieder im neuen Jahr.

  20. ZITAT:
    “Wie lange soll dieses Massensterben in solchen Einrichtungen noch weitergehen? “

    Und wenn man es gründlich machen möchte, kann man die Frage noch früher ansetzen: Nicht beim Sterben, sondern beim Leben in solchen Massen-Einrichtungen.
    (Ich beziehe mich hier auf die -letztlich gesellschaftliche- Struktur, nicht auf den teilweise aufopferungsvollen Einsatz der Angestellten dort.)

  21. ZITAT:
    “Spaß beiseite. Soweit ich weiß sind keine Concorde-Flugzeuge mehr in Betrieb, sondern nur noch in Museen zu bewundern, u. a. in Sinsheim.”

    Echt jetzt?

  22. 2003 und 2012 haben jetzt was bitte mit dieser Kassel-Trulla und sonstigen “Covidioten” zu tun?
    ZITAT:
    “… Mit dem besagten Zitat, das bereits 2003 auf einem Bauzaun im Stadion und 2012 auf einem Spruchband zu lesen war, wollen sie gegen die Verdrängung einzelner unbequemer und unliebsamer Gruppen demonstrieren. …”
    (Link in der [17])

    So ändern sich die Zeiten. Anscheinend.
    Ich hatte mich dunnemals gefreut, dass Niemöller eben nicht vergessen wurde.

  23. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “”Mit Hilfe der „Kreaturen der Nacht“ wird im roten Flutlicht mittels „orgiastischer Exzesse“ ein Jahresumsatz,(vor Corona)von rund 1 Milliarde Euro erwirtschaftet!”
    https://www.tz.de/bilder/2020/.....t-2Na6.jpg

    Ist das ein Puff?

  24. ZITAT:
    “Soweit ich weiß sind keine Concorde-Flugzeuge mehr in Betrieb, sondern nur noch in Museen zu bewundern, u. a. in Sinsheim.”

    Ja, das wusste ich auch! Ohne Googlen! Wirklich!

  25. ZITAT:
    “Ohne Googlen! Wirklich!”

    Du Held. ;)

  26. Rasender Falkenmayer

    Für mich bitte eine Tu-144.

  27. @26: Du bist hierauf – https://museum.eintracht.de/ne.....rte-129596 – schon hingewiesen?

  28. @22; so seh ich das auch, lebendige Erinnerung,
    um das wahrhaft Richtige der Anwendung zu streiten, darum geht`s doch gar net.

  29. “Eintracht ungeschlagen? Wer sagt es dem FCB?”

    Der Satz stimmt doch:
    “Eintracht Frankfurt ist mittlerweile seit sieben Spielen sieglos, die letzten fünf Partien endeten aber alle unentschieden, die SGE ist also ungeschlagen in dieser Zeit.”

  30. Rasender Falkenmayer

    Woher kommt eigentlich die Erwartungshaltung, einen besser platzierten und alimentierten Konkurrenten schlagen zu müssen? Bei der Konstellation wäre doch ein Unentschieden schon ein rechter Erfolg.

  31. RAF Squadron 666 soll ja noch einige Concordes betreiben…

  32. Rasender Falkenmayer

    Johnny was a paratrooper in the RAF, but he ain’t gonna jump no more…

  33. ZITAT:
    “@26: Du bist hierauf – https://museum.eintracht.de/ne.....rte-129596 – schon hingewiesen?”

    Ein paar zusätzliche Worte: https://www.beveswelt.de/?p=14.....566

  34. Habe mir eben die Hütter-PK vor Wolfsburg angehört. Das für mich Wichtigste wurde hier im Blog gar nicht erwähnt:

    https://fussball.news/a/hasebe.....engere-ich

  35. ZITAT:
    “@26: Du bist hierauf – https://museum.eintracht.de/ne.....rte-129596 – schon hingewiesen?”

    Ah, Geschenktipps aus der ostwestfälischen Nachbarschaft.
    Bedankt!

  36. Morsche, Matchday!
    Letzte Ausfahrt Richtung Spitzengruppe, Auswärtssieg or bust.

  37. ZITAT:
    “Habe mir eben die Hütter-PK vor Wolfsburg angehört. Das für mich Wichtigste wurde hier im Blog gar nicht erwähnt:

    https://fussball.news/a/hasebe.....engere-ich

    Meine Prognose ist, dass er nochmal verlängert und immer mehr in die Position eines Stand-by-Profis wechselt.

  38. Mir bleibt die Spucke weg – denen ist auch nix zu blöd
    https://twitter.com/Bembeladle.....78528?s=20
    Mitten in der Pandemie mit Abstandsgebot, Kontaktreduzierung und Querschädeln trotz Verbot

  39. Letzte Ausfahrt Richtung Spitzengruppe, so isses….und wir haben damals doch noch 2 Punkte Richtung Championsleague liegenlassen, die gilt`s einzusammeln.

  40. @43 …richtig so. Jetzt darf ich nach 20h net mehr raus…

  41. ZITAT:
    “Baden-Württemberg macht ernst:
    https://www.baden-wuerttemberg.....aenkungen/

    Wird Zeit, dass ich mir einen Hund zu lege

  42. Rasender Falkenmayer

    Ich habe einen Onkel in einer ehemaligen Kreisstadt im Kraichgau, der gerade etwas mobilitätseingeschränkt ist und sich vielleicht freut, wenn jemand mit seinem Hund rausgeht. Besteht Vermittlungsinteresse?

  43. Leider kein Visum für den Kraichgau vorhanden

  44. ZITAT:
    “Baden-Württemberg macht ernst:
    https://www.baden-wuerttemberg.....aenkungen/

    Zitat aus deinem link:
    „Als zivilisierte und aufgeklärte Gesellschaft können wir nicht hinnehmen, dass Tag für Tag eine Vielzahl von Menschen schwerste Gesundheitsschäden erleiden und hunderte von Menschen durch das Virus sterben. Oft isoliert von Angehörigen und Freunden. Menschen, von denen die meisten ohne die Pandemie noch am Leben wären. Dabei spielt es keine Rolle, ob dies in der Mitte oder ob das eher gegen Ende des Lebens geschieht. Die Menschenwürde gilt für jeden und jede Einzelnen gleichermaßen. Aber es geht auch um die Würde unserer Gesellschaft. Wir haben jetzt alle die gemeinsame Aufgabe und die gemeinsame Pflicht, Gesundheit und Leben zu schützen“, so Kretschmann weiter.

    Der Unterschied der aktuellen Lage zum Oktober und zum November ist, dass es in den Vormonaten 60% oder 30% weniger Conoratote gab. Aber da waren auch schon viele Menschen darunter, die ohne die Pandemie oder mit mehr staatlicher Unterstützung (gleich in welcher Form) noch am Leben wären. Wie sah es denn zu dieser Zeit mit der “gemeinsamen Pflicht aus, Gesundheit und Leben zu schützen”, Herr Kretschmann?

  45. Die werden doch nicht etwa ab Anfang nächster Woche wieder die Friseurläden schließen? Ich hab’ am Dienstag ‘nen Termin. Und die beiden älteren Damen (sprich etwa so alt wie ich) machen den Laden nach Weihnachten eh ganz dicht.

    Bei einem neuen Friseur wird’s dann nach der Wiedereröffnung sicher nicht so einfach, wieder einen Termin zu kriegen. Dann werden meine Haare wahrscheinlich so lange wachsen wie vor 50 Jahren kurz vor der Einberufung…..

  46. 3 Punkte bei einem scheiß Plastik Verein nehm ich immer gern.
    Auf gehts SGE!

  47. ZITAT:
    “3 Punkte bei einem scheiß Plastik Verein nehm ich immer gern.
    Auf gehts SGE!”

    In der zweiten Liga sind heute Abend zwei Aufstiegskandidaten und ein Erstligaabsteiger gefordert. Da werde ich vielleicht mal reinschauen, könnte spannend werden.

  48. Wie war das, Kinder erkranken nicht so leicht wie Erwachsene?
    https://www.fr.de/wissen/coron.....29114.html

  49. @Westend [51]
    Schade, der Brane hat heute Adduktoren bei Fürth.

  50. ZITAT:
    “…Bundesweit würde über einen totalen Lockdown über die Feiertage und den Jahreswechsel nachgedacht und in Frankfurt solle noch einmal eine Plattform für einen Infektionsbeschleuniger durch diese Versammlung von Maskenverweigerern geboten werden, das könne man niemanden zumuten, sagte der Dezernent.”
    https://frankfurt.de/aktuelle-.....ngsgericht

    Ich stimme zwar selten mit dem Herrn Dezernenten überein, da hat er Recht.
    Und das VGH bleibt beim Demo-Verbot für morgen.

  51. ZITAT:
    “Wie war das, Kinder erkranken nicht so leicht wie Erwachsene?
    https://www.fr.de/wissen/coron.....29114.html

    Hui … die brauchen aber einen Sack voll Konjunktive, um ein wenig Panik zu schüren. Danke für den wertvollen Link.

  52. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Habe mir eben die Hütter-PK vor Wolfsburg angehört. Das für mich Wichtigste wurde hier im Blog gar nicht erwähnt:

    https://fussball.news/a/hasebe.....engere-ich

    Meine Prognose ist, dass er nochmal verlängert und immer mehr in die Position eines Stand-by-Profis wechselt.”

    Hasebe hat über seine Zukunft noch nicht entschieden. Hütter öffentlich schon! Wie das wohl bei Hasebe angekommen ist?

  53. ZITAT:
    “Wie war das, Kinder erkranken nicht so leicht wie Erwachsene?
    https://www.fr.de/wissen/coron.....29114.html

    Zu deiner Frage sagt der Artikel leider so gut wie nichts aus.
    Die Lektüre war aber nicht nur von daher eine große Enttäuschung: es handelt sich nämlich um aufgewärmten kalten Kaffee (eine Studie über schon bekannte Studien).
    Der dritte Punkt ist, dass der Artikel zahlreiche Wiederholungen beinhaltet.
    Vierter Kritikpunkt: Die Autorin scheint von dem, was sie da recht unstrukturiert zu einer “neuen Kinderkrankheit” zusammengefasst hat, selbst nicht viel verstanden zu haben. Eine Einordnung in die aktuelle Pandemielage (wie geht man mit der Gefahr einer Erkrankung praktisch um?) unterbleibt leider völlig.
    Fünftens: das multiinflammatorische Syndrom soll laut Artikel 2 von 100.000 an Covid-19 erkrankten Kindern betreffen. Was soll dieser Wert jetzt bitteschön mit der Häufigkeit der Coronaerkrankung Erwachsener zu tun haben? Ich hab das nicht verstanden, kannst die Blog-Gemeinde ja mal aufklären.

  54. Ui, der Herr ES (55) war schneller.

  55. ZITAT:
    “@Westend [51]
    Schade, der Brane hat heute Adduktoren bei Fürth.”

    @ ekrot
    Immerhin sitzt Brane auf der Bank. Kommt in der 85. als Joker und trifft dann auch gleich zum Auswärtssieg. Die Kleeblätter sind mir übrigens fußballerisch recht sympatisch. Die versuchen, mit dem Fokus auf dem spielerischen Element zum Erfolg zu kommen. Da scheint seit einiger Zeit qualitativ anspruchsvolle Arbeit geleistet zu werden. Kann sich der Glubb aus der Nachbarschaft vielleicht noch was abgucken.

  56. ZITAT:
    “Hasebe hat über seine Zukunft noch nicht entschieden. Hütter öffentlich schon! Wie das wohl bei Hasebe angekommen ist?”

    Was macht Dich denn so sicher das Hütter das entschieden hat? Vielleicht hat das auch jemand anderes entschieden und Hütter hat es nur verkündet. Es wäre jedenfalls fatal, wenn der Trainer das entscheidet und ich glaube auch nicht das Bobic das mit sich machen lässt.

  57. Könnte gut sein, dass dies das letzte Spiel dieses Jahr sein wird. Wenn tatsächlich nächste Woche noch härtere Maßnahmen kommen, wie zum Beispiel den Einzelhandel schließen, dann wird man wohl kaum weiter Fußball spielen. Zumindest fände ich das befremdlich.

  58. Ein Multiorganversagen nach einer Infektion tritt bei Kindern auch ohne Sars-Cov2 auf und ist deshalb auch keine neue Kinderkrankheit. Die Häufigkeit kann ich dazu ohne Recherche nicht angeben, aber 2:100000 ist nun nicht wirklich sehr häufig. Bei der Kürze der Corona Pandemie sollte man die Zahlenangabe ohnehin mit Vorsicht betrachten.

  59. ZITAT:
    “es handelt sich nämlich um aufgewärmten kalten Kaffee (eine Studie über schon bekannte Studien).”
    Nun ja WA, man kann es einer Meta-Studie schlecht vorwerfen, dass sie das tut, was man von einer Meta-Studie erwartet. Die Absicht ist doch, aus einer Vielzahl von -teilweise unterschiedlich akzentuierten- Studien quasi aus der Vogelperspektive das Gemeinsame herauszufiltern und übergreifende Strukturen sichtbar zu machen. Und ganz so schnell wird der Kaffee gerade nicht kalt, der aus Corona-Bohnen aufgegossen wird.

    Ich habe den Original-Artikel mal überflogen. Das ist schon sauber aufgebaut: 371 Quellen, von denen nach dem Ausleseverfahren am Ende noch 39 bleiben, da alle anderen den Anforderungen für die Studie nicht genügten. Dann: Viele, viele Variablen; viele, viele Zahlen. Zu viele, um etwaige Zusammenhänge verstandesmäßig vernünftig einordnen zu können. Jede Menge deskriptive Statistik. Hier fehlt die mathematische Auswertung.

    Und WA, was bezüglich der von dir geforderten “Einordnung in die aktuelle Pandemielage” zu sagen ist?
    Nun, man sollte vermeiden, dass die Kinder Übergewicht haben. Wie schnell sich das wohl machen lässt? Was sich wohl nicht vermeiden lässt, ist, dass ein Kind zur “African American/Afro-Caribbean population” gehört. Da ist das Risiko dann auch erhöht.
    Aber wie gesagt, alles rein deskriptiv – die statistischeAbsicherung fehlt, soweit ich das gesehen habe.

  60. Ich habe im Studium von einem Medizinstatistiker den eindeutigen statistischen Beweis gesehen, dass der Storch die Kinder bringt und glaube seitdem allen Statistiken und weiß, das die Gynäkologen Scharlatane sind.

  61. Mit der [62] von Mark kann ich was anfangen. Danke dafür.

  62. ZITAT:
    “Könnte gut sein, dass dies das letzte Spiel dieses Jahr sein wird. Wenn tatsächlich nächste Woche noch härtere Maßnahmen kommen, wie zum Beispiel den Einzelhandel schließen, dann wird man wohl kaum weiter Fußball spielen. Zumindest fände ich das befremdlich.”

    In allen andern europäischen Ländern wo es solch einen Lockdown gibt wird gespielt.

  63. @64/Mark
    Mark, du als Naturwissenschaftler weißt ja wohl, dass die Nutzung mathematischer Methoden den Gebrauch des Kopfes nicht ausschließt, sondern ihn voraussetzt . Der Fehler liegt doch nicht in der Mathematik, sondern in der Interpretation der Ergebnisse. Und wenn ein korrelativer Zusammenhang als kausal verkauft wird, dann hat man wohl keine Ahnung gehabt.
    Deine Kfz-Versicherung nutzt doch auchh die statistische Mathematik, um die Beiträge festzulegen. Und fährt (Wortwitz!) nicht schlecht dabei.

  64. @Westend
    Jo, ich hatte es auch dann gesehen, dass er wenigstens auf der Bank sitzt. Ich gönne ihm den Erfolg in der Unnerhos!

  65. ZITAT:
    “Hasebe hat über seine Zukunft noch nicht entschieden. Hütter öffentlich schon! Wie das wohl bei Hasebe angekommen ist?”

    Zum Lesen des vorletzten Satzes hat es mal wieder nicht gelangt.
    Würde ja auch nur das Gebashe stören.

  66. ZITAT:
    “Könnte gut sein, dass dies das letzte Spiel dieses Jahr sein wird. Wenn tatsächlich nächste Woche noch härtere Maßnahmen kommen, wie zum Beispiel den Einzelhandel schließen, dann wird man wohl kaum weiter Fußball spielen. Zumindest fände ich das befremdlich.”

    Abgesehen vom Hinweis in der #66 verspricht es aus meiner Sicht auch keinen Erkenntnisgewinn, die vielen Spielarten des Einzelhandels mit seinen allein in der Vorweihnachtszeit hunderten von Millionen sozialen Kontakten mit der “Blase” Bundesliga zu vergleichen.
    Falls es doch einen Erkenntnisgewinn gibt, ich lerne gerne dazu.

  67. ZITAT:
    “Falls es doch einen Erkenntnisgewinn gibt, ich lerne gerne dazu.”

    Öffentlicher Druck. Nicht alles muss immer Sinn machen und passiert trotzdem.

  68. ZITAT:
    “@Westend
    Jo, ich hatte es auch dann gesehen, dass er wenigstens auf der Bank sitzt. Ich gönne ihm den Erfolg in der Unnerhos!”

    Immerhin grüß sein Team als Tabellenführer der “Blitztabelle”. Kann so bleiben, erhöht die Schangse, dass der HSV ein weiteres Jahr Zweitligaluft schnuppern darf.

  69. Ich sags mal positiv – man hat viel Offensive zum Nachlegen

  70. Trapp, NDicka, Ilsanker, Sow, Dost, Kostic, Hinteregger, Kamada, Rode, Abraham, Durm.
    Bank: Schubert, Zuber, Toure, Hasebe, Chandler, daCosta, Barkok, Kohr, Younes
    https://twitter.com/Eintracht/.....69600?s=20

  71. Barkok nicht von Anfang an gefällt mir nicht.

  72. Tuta fehlt auch im Kader

  73. Will man das Unentschieden halten und dann über schnelle Konter (sic!) zum Erfolg kommen? Ich verstehe es noch nicht so recht. Gerade Barkok UND Younes auf der Bank zu lassen, ist schon, äh, überraschend.

  74. Wird sich hier schon wieder auf den Adi eingeschossen?

  75. Rückstand in WOB= Scheiße. Da nützt auch nachlegen nix, glaub ich.

  76. ZITAT:
    “Tuta fehlt auch im Kader”

    Für Tuta und Hrustic diesmal Zuber und Touré – man wechselt halt.

  77. ZITAT:
    “Wird sich hier schon wieder auf den Adi eingeschossen?”

    Klar. Der kann nix. Nie. :)

    Letztlich ist es die Dortmund-Aufstellung mit Ilsanker für Barkok, was dann im Prinzip 8 defensive und 3 offensive Kräfte (Dost, Kamada, Kostic) macht.

    Ich bin gespannt und es gefällt mir nicht wirklich.

  78. ZITAT:
    “Ich sags mal positiv – man hat viel Offensive zum Nachlegen”

    Und Ilsanker zur Stabilisierung. Seufz.

  79. Ok, Adi hat Angst vor den Wolfsburgern Kontern. Eine defensive Ausrichtung war aber meist nicht so erfolgreich und wenn unentschieden lieber 3:3 als 0:0

  80. Die haben schon unangenehme Spieler im Mittelfeld. Da brauch ich zunächst mal keine Rastellis

  81. Es riecht förmlich nach einem Remis 1:1 ?

  82. Ach ist wieder eine Enttäuschung die Aufstellung
    warum nimmt er nicht die anfangs Aufstellung von letzter Woche

  83. Mentaler Aufstellungslockdown.

  84. Jetzt fehlt nur noch der CE mit einem Auswärtssieg. Wer ist mittlerweile im ZDF auf Verbrecherjagd unterwegs? Könnte ich dann ja mal wieder schauen

  85. Die Aufstellung gefällt mir gar nicht. Die spielerischen Elemente sind wieder draußen und es sieht nicht nach ‘wir wollen heute gewinnen’ aus. Echt enttäuschend. Lieber würde ich msl wieder mit wehenden Fahnen untergehen, als heute defensiv mit mal wieder 0:2 in die Halbzeit

  86. Mit der Maurertruppe wird er nicht den Fußball spielen lassen können
    von dem er als labert….

  87. Leute, lasst die schlechten Witze.
    Wo ist die richtige Aufstellung ?

  88. Sehr schön, das gewohnte Personal hat seine Plätze eingenommen.

  89. Versucht mal damit eine Aufstellung zu basteln.
    Der Vorschlag vom Fachblatt:

    https://www.kicker.de/wolfsbur.....ufstellung

  90. Früh 0:1 in Führung gehen und das dann über die Zeit bringen. Damit könnte ich leben. :)

  91. @93 das sehe ich ganz genauso. Eine ganze Zeit lang hat Adi sich mit Sprüchen angenehm zurück gehalten. Aber in der letzten Zeit labert er dummes Zeug. Und die Aufstellung widerspricht seinen Aussagen

  92. Alte Herren immer Spieler Isanker:-(

  93. ZITAT:
    “Ach ist wieder eine Enttäuschung die Aufstellung
    warum nimmt er nicht die anfangs Aufstellung von letzter Woche”

    Weil Silva verletzt ist.

  94. @volker:
    Sehe den Zusammenhang zwischen Silvas Verletzung und dem Tausch Ilsanker für Barkok nicht. Wie/Wo kann denn Ilsanker Dost besser unterstützen als Barkok?

  95. Probiere heute mal Bild mit Kommentar Fussball 2000. Vielleicht hilft es

  96. ZITAT:
    “@volker:
    Sehe den Zusammenhang zwischen Silvas Verletzung und dem Tausch Ilsanker für Barkok nicht. Wie/Wo kann denn Ilsanker Dost besser unterstützen als Barkok?”

    Es gibt keinen Zusammenhang. Ich wollte nur erklären warum wir nicht mit der gleichen Aufstellung antreten können wie letzte Woche.

  97. Ins Ruhr-Stadion demnächst!

  98. Viele Tore schießen wir mit der Aufstellung eher nicht.

  99. Hütter raus.

  100. ZITAT:
    “Viele Tore schießen wir mit der Aufstellung eher nicht.”

    Jetzt bin ich beruhigt ob deiner Fähigkeiten als Orakel, werter CE.

  101. Ich hätte nichts dagegen, falsch zu liegen.

  102. Es wird schwer :-(

  103. Wieso muss ich gerade jetzt an die Prince/Rebic-Kombi denken?
    :(

  104. Für ein Remis?
    Oder wieso sollten wir ausgerechnet heute zu null spielen?

  105. Ich lass mich einfach mal positiv überraschen.

  106. “Eines reicht”
    Wofür?

  107. Nur positive Überraschung.
    Negative mag ich net.

  108. ZITAT:
    “”Eines reicht”
    Wofür?”

    Damit wir nicht 5:0 verlieren

  109. Atmosphäre in WOB wir immer.

  110. Das Spiel beginnt und mein Laptop beginnt ungefragt ein Systemupdate und lässt sich dabei nicht stoppen. 😬

  111. 3 Ecken kein Elfer.

  112. Mark, Kappe die WLAN Verbindung. Dann stoppt das Update.

  113. Mbabu macht was er will auf rechts

  114. So, jetzt läuft es wieder.
    Immer noch 0:0, ich prangere das an.

  115. Der Hallowach-Effekt von letzter Woche scheint bereits wieder verpufft. Die ersten 10 Minuten gehören ganz klar Wolfsburg. Inklusive Pfostentreffer.

  116. Lange geht das nicht mehr gut.

  117. Lieber Gott die sind nicht im Spiel

  118. Boah. Null Zugriff im Mittelfeld.

  119. Wie üblich. Schlafwagenstart.

  120. Tja mit 8 Defensiven ist Entlastung halt schwer.

  121. Limitiert . Das 1:0 liegt in der Luft. Wer ist eigentlich links in der Defensive?

  122. Fragt sich nur, was die vielen Defensiven so machen…

  123. Links hinne is Scheiße

  124. Tim, sie klärenzurEcke

  125. Sieht aus, als ob wir einer weniger wären. Da geht praktisch gar nichts bei uns. Was genau war/ist der Matchplan?

  126. Null Zugriff. Null Spannung. Sie haben noch keine Einstellung gefunden.

  127. Hallo Wach !!

  128. Wann kommt endlich Barkok ?

  129. Typisches Nullnullspiel.
    2. HZ. dann Nieselregen.

  130. Was ne Schlafmütze.

  131. Diese Passivität von Sow schon wieder …

  132. ZITAT:
    “Limitiert . Das 1:0 liegt in der Luft. Wer ist eigentlich links in der Defensive?”

    Wenn N dicka mit Durm. Und wann will Sow mal treffen?

  133. Sow verpennt freistehend vor dem Torwart. Und wieder einmal genau die falsche Entscheidung.

  134. Mensch Sow!

  135. Dieser Mädchenfußball von Sow nervt !

  136. ZITAT:
    “Diese Passivität von Sow schon wieder …”

    Stimmt. Er hätte Arnold den Kopf wegtreten sollen.

  137. 12:0 Ecken oder so…

  138. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Diese Passivität von Sow schon wieder …”

    Stimmt. Er hätte Arnold den Kopf wegtreten sollen.”

    Das nicht, Uli. Aber seinen Körper Richtung Ball bewegen geht schon…

  139. Kann da nicht mal einer auf dem Platz die anderen so richtig rundmachen und ihnen sagen, dass das Spiel schon angefangen hat und es jetzt schon zählt. Das ist ja unglaublich, wie wenig Spannung da schon wieder vorhanden ist!

  140. Jeden Ball zum Gegner, zum Kotzen!!

  141. Jim, was willst Du machen, wenn keine kreativen Anspielstationen vorhanden sind?

  142. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Immerhin noch kein Gegentor.

  143. das ist noch schlimmer anzuschauen als unter Funkel.

  144. Mensch, wir haben null Zugriff, keine Galligkeit und kommt die Kugel mal zu uns, wissen wir nichts damit anzufangen, außer aufzupassen, sie nicht zu verlieren. Was nicht gelingt, mangels Matchplan.

  145. Der SWA ist zurück!

  146. Passquote 61% Danke Adi.

  147. War in der Tat jetzt saustark von Sow.

  148. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Die lullen wir ein.

  149. Ist da geheizt oder warum bewegen die sich nicht wenigstens etwas?

  150. ZITAT:
    “Passquote 61% Danke Adi.”

    Hatte gar nicht mitbekommen, dass der auch auf dem Platz steht.

  151. ZITAT:
    “das ist noch schlimmer anzuschauen als unter Funkel.”

    Da hieß die Hoffnung AMFG. Und heute? Barkok? Younes?

  152. ZITAT:
    “Die lullen wir ein.”

    Bei mir schaffen sie das.

  153. Gute Aktionen von Sow. Darf man ja mal sagen.

  154. Sow für mich mit der auffälligste Spieler derzeit.

  155. Der Hinti. Echt ein geiler Kicker.

  156. ZITAT:
    “das ist noch schlimmer anzuschauen als unter Funkel.”

    Schreib lieber wieder über Corona.

  157. Das ist kein Spiel für Daichi

  158. Haha, guter Gag gegen Neuer

  159. Wäre mit 0:0 zur HZ zufridde

  160. ZITAT:
    “Haha, guter Gag gegen Neuer”

    ” Als Trapp im Tor stand, hat Deutschland 1:1 gegen Spanien gespielt.”

  161. @WA, dann braucht man über Trainer nie wieder zu diskutieren. Die stehen nämlich nie auf dem Platz.

  162. Abschaltautomatik. Eigentlich ja eine Wolfsburger Spezialität.

  163. Seppl völlig von der Rolle. Sehr seltsam.

  164. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Hat VW sein Pulver verschossen? Wird das Obst źuschlagen , um die ZweiflerInnen zum Schweigen zu bringen? Es bleibt spannend.

  165. ZITAT:
    “Seppl völlig von der Rolle. Sehr seltsam.”

    Finde ich nicht.

  166. NairobiAdler in HH

    Mir gefällt das nicht

  167. Dost schon mal am Ball gewesen?

  168. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Deswegen noch Nullnull.

  169. was soll denn das Hinti?

  170. Nachdem wir das jetzt 10, 15 Minuten halbwegs ausgeglichen gestalten konnten, bekommt Wolfsburg wieder die Oberhand.

  171. Ja der Rode, sehr merkwürdig heute….

  172. Isar, 14 Ballkontakte bei Bad

  173. Der erwartete Leckerbissen

  174. Wenn Wob besser zielen würde, dann….. zum Glück tun sie das nicht.

  175. Ich frage nochmal:
    Was genau ist unser Matchplan?

  176. Was macht Dost auf dem Platz?

  177. Ich präzisiere: schon ein kontrollierter Ballkontakt bei Dost? (as opposed to irgendein Körperteil in der Luft reingehalten)

  178. NairobiAdler in HH

    Hoffentlich war das die schlechte Halbzeit

  179. Was ein Kick widder

  180. Nullnull ohne jeglichen Zugriff. Einer der größten Erfolge der jüngeren Vereinsgeschichte.

  181. Cool. Laut Kicker ist die Zweikampfbilanz 62 zu 41.

    Man muss halt mehr als 100% geben.

  182. Noch alles drin.

  183. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Ich präzisiere: schon ein kontrollierter Ballkontakt bei Dost? (as opposed to irgendein Körperteil in der Luft reingehalten)”

    Auch das hab ich gesehen. Zumindest einmal. Wer so fragt, soll auch so antwort kriegen

  184. Hoffentlich war das nicht die gute Halbzeit.

  185. Ergebnis gut, Spiel scheiße !

  186. So schlimm wie einige hier tun wars ned.
    Wir könnten auch führen.

  187. Wie war das noch am Ende der letzten Saison…..ohne Euroleague kann man besser trainieren und Spielzüge einstudieren… faszinierende Vorstellung

  188. Ich muss mir gleich das Erbrochene abbuzze gehen, aber VW spielt einen guten Ball. Aggressiv gegen den Ball und wenn sie ihn haben, dann meist schnell und veritkal nach vorne. Daher sehe ich das 0:0 bislang als net so schlecht an.

  189. Dost hat 17 Ballkontakte. Zwei weniger als Weghorst.

  190. Wie wäre 5 4 1? Rode heute schwach

  191. Bisher exact, wie nach der Aufstellung erwartet. Mir die Null irritiert mich.

  192. Keine vernünftige Raumaufteilung, offensiv gar nix, mäßigste Passquote, zumindest subjektiv. Ich würde gerne mal wissen, was die so in der Woche trainieren.
    Hoffentlich war das die schlechte Halbzeit.

  193. Puh. Ich wüsste so spontan gar nicht was ich positives schreiben soll. Abwehr geht einigermaßen, Sow finde ich tatsächlich auch verbessert, Durm auch OK. Das war es dann aber auch. Ernüchternd was wir fußballerisch zeigen.

  194. 67 % Passquote ist halt unterirdisch …

  195. Nur! die Null irritiert.

  196. Jetzt brauchen wir unsere Fuddler Barkok und Younes, und ab geht die Luzi! Raus können von mir aus Sow (der braucht dringend mal ein Schußtraining, nur mal sow) und Dost (der geht gar net, heute)! Über Kopfbälle kommen wir heute eh nicht zum Erfolg!

  197. Der Sturm der Eintracht: Kostic links fast abgeschaltet und kaum brauchbare Hereingaben. Dost irrt herum und kaum Ballkontakte. Durm als Alleinunterhalter rechts eher harmlos. Torgefahr gleich Null.

  198. Na ja, das Ergebnis an sich ist in Ordnung. Allerdings ist das bei uns irgendwie gar nichts auf dem Platz. Hinten mittelsicher, das Mittelfeld nicht existent (trotz numerisch unzähliger Mittelfeldspieler) und der Sturm unsichtbar.

    Sowas kann auch mal über 90 Minuten gutgehen. Ist nur nicht das, was ich von der Eintracht erwarte und was ganz sicherlich nicht der Ausfall eines einzigen Spielers (Silva) bei ansonstiger Bestbesetzung verursacht haben darf.

  199. Mit Dost geht doch nur was wenn du selbst das Spiel machst und in Richtung Tor kommst.

  200. Pfeif den Mist ab.

  201. ce, die Null steht doch nur wegen Trapp, der Wolfsburger Unfähigkeit und dem Spielglück. Könnte auch schon 1:0 oder 2:0 stehen.

  202. Ist mir egal, wenn Dost den einzigen Ballkontakt mit dem Steiß hineinstolpert.

    Aber was soll der auf dem Platz? Bekommt keine Anspiele, hat keine Mitspieler zum erträumten Ablegen, Aktionsradius einer Gulaschküche. Soll vielleicht den Gegner verängstigen und Kräfte binden. Ich weiß es nicht.

  203. ZITAT:
    “Der Sturm der Eintracht: Kostic links fast abgeschaltet und kaum brauchbare Hereingaben. Dost irrt herum und kaum Ballkontakte. Durm als Alleinunterhalter rechts eher harmlos. Torgefahr gleich Null.”

    Kostic scheint mir irgendwie nicht fit.
    Sow und Durm die Aktivposten. Hätte ich auch nie geglaubt.

  204. ZITAT:
    “@WA, dann braucht man über Trainer nie wieder zu diskutieren. Die stehen nämlich nie auf dem Platz.”

    Kauft der Fredi denn Kicker, denen man einen ordentlichen Pass über 20 Meter erst in Frankfurt beibringen muss?

  205. Ich bezweifle das dies gut geht wenn wir nicht mehr nach vorne machen. Früher oder später werden wir uns einen fangen.

  206. ZITAT:
    “Ich bezweifle das dies gut geht wenn wir nicht mehr nach vorne machen. Früher oder später werden wir uns einen fangen.”

    sehe ich auch so. Und nach vorne geht nix.

  207. ZITAT:
    “Hoffentlich war das die schlechte Halbzeit”
    Die 1. Hz gg. Dortmund und die heutige Hz. Ist das die gleiche Mannschaft. Liegt’s nur am Fehlen von Barkok und Silva. Kann nicht sein. Rätselhaft.

  208. WA, Fussballer wie Youns oder Barkok spielen jedenfalls nicht. Mag ka vielleich erfolgreich sein, mein Fussball ist das aber nicht.

  209. Vielleicht werden die Radkappen irgendwann ungeduldig und wir bekommen unsere Chancen.

  210. Jetzt gehts erst los, die rektale Valium (Zäpfchen) die es vorm Flug gab ist abgebaut.

  211. https://www1.wdr.de/nachrichte.....obal-de-DE

    Unverantwortlich. Das ist doch bauvorschriftlich gar nicht zulässig. Keine TÜV-Abnahme. Was da passieren kann!

  212. “Aktionsradius einer Gulaschküche”
    Isar, sehr schön! Hab gelacht! Den merk ich mir!

  213. Dost ist auf Höhe Elfmeterpunkt abzustellen. Alles andere ist Unfug.

  214. Der Laphroig mundet ein wenig medizinisch. Nicht?

  215. die annern haben 2 Mann mehr aufm Platz. Ungerecht das.

  216. Gottseidank keine Wechsel.

  217. Mittlerweile ist das ne Frechheit

  218. Liebe GeschwisterInnen, selbst wenn wir da gewinnen sollten. Das ist nicht mein Fussball.

  219. Welchen Gefallen findet Hütter an diesen reinen Zerstörermannschaften? Mit sowas wird man am Ende 13., bei gutem Lauf vielleicht auch mal 10.. Und bricht eigentlich die gesamte Saison im Strahl, weil der Fussball unansehlich und zum Abwinken ist.

  220. Dieses Fußballspiel(?) vergällt einem den Spaß an der Sportart!

  221. Ilsanker ist jetzt nicht so der ‘Aufbauspieler, oder ?

  222. Was Bälle, my ass!

  223. ZITAT:
    “WA, Fussballer wie Youns oder Barkok spielen jedenfalls nicht. Mag ka vielleich erfolgreich sein, mein Fussball ist das aber nicht.”

    Kann man so sehen. Finde es aber vertretbar, bei den Radkappen nicht mit einer offensiveren Formation anzufangen und sich das ggf. für die letzten 30 oder 20 Minuten aufzuheben.

  224. ZITAT:
    “Liebe GeschwisterInnen, selbst wenn wir da gewinnen sollten. Das ist nicht mein Fussball.”

    Huch, hat da grad mein Wecker geklingelt?

  225. Mannmannmann. Wenn ich Sow da brav am Strafraum abstoppen sehe. Natürlich hätte er den Ball nicht kontrolliert bekommen. Aber dem Gegner unmißverständlich klar machen, daß man diesen und jeden zukünftigen Ball unter vollem Einsatz haben will und daß das dann dem Gegner durchaus mal weh tun kann, das kann man schon verlangen. Gut, nicht im Freibad.

  226. Welcher Laphroaig? 10, 15 oder 18 Jahre? Oder Signatory?

  227. Diese ganzen krampfhaften Versuche jeden Ball steil nach vorne zu Spielen ist doch Käse.

  228. Sow schusstraining verordnen

  229. ZITAT:
    “Welcher Laphroaig? 10, 15 oder 18 Jahre? Oder Signatory?”

    Sowohl als auch und genau in der Reihenfolge

  230. Och Filip

  231. Den könnte man machen

  232. Ich reg mich schon gar nicht mehr auf.

  233. Neiiiiiiiinnn. So geil der Kostic. Mist Mist Mist.

  234. Mussermachen.

  235. Muss Kostic machen. Ohne Wenn und Aber.

  236. Jetzt gewinne mer

  237. Eieieieieiei

  238. Trapp hält auch mal wieder nur, was er halten muß.

  239. Und Wolfsburg ist auf der andere Seite echt zu blöd. Was die an Chancen vergeben …

  240. ZITAT:
    “Trapp hält auch mal wieder nur, was er halten muß.”

    Häh?

  241. Dost hat jetzt tatsächlich Höhe Mittellinie ein paar Mal nach vorne weitergeleitet. Welche Position spielt der noch gleich?

  242. Filip dreht mächtig auf.

  243. Den gepflegten AH 10er

  244. ZITAT:
    “Dost hat jetzt tatsächlich Höhe Mittellinie ein paar Mal nach vorne weitergeleitet. Welche Position spielt der noch gleich?”

    Libero

  245. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Dost hat jetzt tatsächlich Höhe Mittellinie ein paar Mal nach vorne weitergeleitet. Welche Position spielt der noch gleich?”

    Sollte der nicht a la Haller Bälle festmachen und weiterleiten?

  246. Sow macht – trotz allem – ein gutes Spiel.

  247. Kann man geben

  248. WOB steht ja nicht umsonst in der Tabelle auf Platz 5.

  249. Mieses Ding vom wob.
    Klarer Elfer!

  250. Hat Hinti durchaus umgestumpt, die Fleischmütz. Hallo Keller?

  251. Klarer Elfer

  252. Elfer ohne Silvie…

  253. 11er wegen Blödheit?

  254. ZITAT:
    “11er wegen Blödheit?”

    Ja.

  255. Schon wieder Führung… ;-)

  256. ZITAT:
    “ZITAT:
    “11er wegen Blödheit?”

    Ja.”

    Aber sowas von.

  257. Soll mir auch recht sein.
    (Wenns schon net annersder geht)

  258. NairobiAdler in HH

    Oooooooooobst mit der Kirsche im Netz

  259. Wir erzielen ein Tor ohne Torchancen. Abpfeiffen, jetzt!

  260. Ist inzwischen auch voll verdient, nur noch runterspielen.

  261. Des geht 1:1 aus

  262. War absehbar, der Treffer kam aus dem Alles!

  263. Filip reibt sich den Schenkel… eieiei, der muss nochn Tor machen

  264. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Wir erzielen ein Tor ohne Torchancen. Abpfeiffen, jetzt!”

    War das Kostic Ding ein Witz für dich?

  265. @287

    Kostics Chance hast unterschlagen.

  266. Hochverdient

  267. Mir macht das Gleichwohl keinen Spaß. Finde so eine Art Fussball zum klotzen. Vielleicht die Strafe der frühen Geburt.

  268. T-Online Live-Ticker schreibt “nicht ganz unverdient”.

  269. NairobiAdler in HH

    Eintraaaaaacht!!!

  270. @299

    Finde ich mittlerweile auch.

  271. Ich sach mal: hoch werden wir das nicht verlieren oder gewinnen.

  272. Trapp heute sehr gut.
    Und CE kurz vorm Hausverbot beim Tscha.

  273. Boah, ich würde da immer einen auf die Linie stellen.

  274. ZITAT:
    “Des geht 1:1 aus”

    Sag ich doch

  275. Schnell wechseln. Hase für Dost, Timmy für Kostic und Kohr für Kamada. Wir figg3n Wolfsburg durch kaputtmachen.

  276. Aus 30cm angeschossen. Klare Sache.

  277. NairobiAdler in HH

    Fuck

  278. Mit Gegentor. Macht dann 24 Pflichtspiele in Folge ohne weiße Weste.

  279. Sowas ist für mich nach wie vor ein Witz. Da scheiß ich auf die Regel.

  280. Nein, ich wiederhole jetzt den “Blödheit”-Post nicht.
    (nutzt eh’ nix)

  281. Selbst einen geschenkten Sieg bekommen sie nicht über die Zeit. Echt ärgerlich.

  282. Jetzt heißt es zittern

  283. CE, das Verhältnis zwischen Dir und deinem Smartphone ist such eher zum klotzen, oder? ;)

  284. Kaum habe ich mir ein AVEC LES BON VEUX von Dupont aufgemacht. Das muß jetzt wirken

  285. Wenn Hütter nicht bald für Entlastung sorgt, verlieren wir das noch.

  286. Der Vadder wird uns sehr fehlen, wenn er denn weg ist.

  287. Und prompt ist Wolfsburg wieder am Drücker. Wie wäre es eigentlich mal mit Wechseln, Herr Hütter?

  288. Warum spielt Kostic nicht rechts auf Durm ?
    Ärgerlich…

  289. Jetzt mal mit Barkok und/oder Younes auf Konter spielen. DAS wäre mal eine Spielidee.

  290. ZITAT:
    “Der Vadder wird uns sehr fehlen, wenn er denn weg ist.”

    Das sehe ich auch so, wohl wie fast alle hier.

  291. Vielleicht gibt es zu Weihnachten ja mal ein Konzept.

  292. ZITAT:
    “Der Vadder wird uns sehr fehlen, wenn er denn weg ist.”

    Meine Rede.
    Aber momentan fehlen Ideen, Aktionen, Punkte, Anspielstationen …

  293. Dieser Durm, ich weiß ja nicht

  294. 323 + 327, das passt.

  295. Zeit für Wechsel.

  296. @330

    Eher ein Konfekt :)

  297. Noch ca. 10 Minuten Zeit für ein zweites Tor.

  298. ZITAT:
    “Zeit für Wechsel.”

    Vielleicht nimmt jemand Hütter raus.

  299. Wieder so späte Wechsel. Seltsam.

  300. Es macht wirklich keinen Spaß mehr.

    Gehe jetzt mit den Hunden. Scheiss auf den Trainer.

  301. Danny darf mal wieder, ich wünsche ihm, dass es heute mal klappt.

  302. An Weihnachten wirds Infekte geben.

  303. Adi wechselt jetzt scho??

  304. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Es macht wirklich keinen Spaß mehr.

    Gehe jetzt mit den Hunden. Scheiss auf den Trainer.”

    Jawoll. Hütter raus

  305. Die Radkappen haben in HZ 2 jetzt auch nicht gerade durch Überraschungsmomente geglänzt. Mir scheint, die bauen ab. Da geht vielleicht noch was. Adi? Wechsel?

  306. Was die da vorne vergurkken

  307. Wut Weghorst….

  308. Schön, wenn man einen Stürmer hat.

  309. Ne,ne,ne….

  310. Das ist dann der Lohn für diese Kackaufstellung vom Hütter.

  311. Hütter geh nach Hause. War doch absehbar.

  312. Und damit reisst die Remis-Serie

  313. NairobiAdler in HH

    Tja, die haben den besseren Ösi und den besseren Holländer

  314. Die Abstiegszone ruft

  315. Das ist wohl das Ende der Remis-Serie

  316. Die gehen mir alle auf den Sack. Echt jetzt.

  317. ZITAT:
    “Und damit reisst die Remis-Serie”

    Noch nicht sicher.

  318. Doppelschlag von Ilsanker.

  319. Tja, der Blick geht wohl nach unten…

  320. Wenn man zigmal hintereinander Remis spiel heißt das halt nicht das man irgendwann auch mal gewinnt

  321. Es klappt halt einfach nix. Gar nix.

  322. Peitinger schon eingenickt?

  323. 90. Minute Younes. Na dann Adi.

  324. Schön noch mal Zeit von der Uhr genommen durch den Wechsel, Hütter.

  325. Solche Wechsel kann man sich auch sparen

  326. Orakel von Offenbach

    Der Hütter ist ein Depp.

  327. Jetzt bringt er Jounes….
    Tolle Wurst.

  328. re: Aufstellung/ Auswechslungen / Zeitpunkt
    Bei der heutigen Aufstellung samt Auswechslungen hat das Trainerteam aber schon bedacht, dass das nächste Spiel schon Dienstag ist? Gut, geht ja auch nur zuhause gg BMG.*Sarkasmus off*
    Nein, das soll kein Trainer-Bashing sein oder werden. Sondern schlichtes Unverständnis.

  329. Hütter raus. Im Ernst. Was soll denn da noch von ihm kommen? Kein Umbruch, keine Dreifachbelastung, dritte Saison mit dem von ihm aufgebauten Kader. Und dann spielen sie so einen Scheiss zusammen.

    Siehe auch korkens Analyse zum Punkteschnitt, der inzwischen einem Abstiegskandidaten entspricht.

    Daher: Hütter raus. Baldmöglichst. Der kann es einfach nicht besser.

  330. Warum wechselt er nicht früher …..

  331. Da werden auch hinten raus Raben gespielt das ist zum Kotzen. Qualität keine.

  332. Das Aufbauspiel ist auf Drittliganiveau

  333. Solche Fehlpässe, wie gerade eben von NDicka und Sow sagen alles.

  334. Bitte jetzt nichts negatives zu Eintracht Frankfurt.

  335. Und Danke nochmal für die völlig überflüssige vorzeitige Vertragsverlängerung des Trainers.

  336. Warum wechselt dieser sch…Hütter nicht nach der Führung ballsichere Leute ein,
    so ein Spiel darf man doch nicht mehr weggeben.

  337. Du Adi. Jetzt rücke auch ich ab.Nicht wegen der Pleite.

  338. Bin gespannt auf die Passquote. 25%?

  339. NairobiAdler in HH

    Dreck. Hütter raus. Wie seit über einem Jahr

  340. Riederwälder Eck

    Im Strahl kotzen könnte ich…Mann

  341. 90. Minute Younes rein sauber.

  342. Wenn du so überraschend in Führung gehst, musst du das über die Zeit bringen. So ist das viel zu wenig. Immer wieder.

  343. Urs Güntensperger

    Hütter hau ab

  344. Am meisten tut mir Kamada leid.
    Der versucht immer was.
    Aber das ist einfach viel zu wenig.
    Wenn man so Defensiv aufstellt, sollte man auch einen Punkt mitnehmen.
    Ich bin schwer enttäuscht.

  345. Dann schlagen wir halt die scheiß Borussia

  346. Ich sag mal unglückliche Niederlage, gute Ansätze, nächste Woche wieder Vollgas, nein?

  347. Hütter hat bestimmt wieder ein gutes Spiel seiner Mannschaft gesehen :(((

  348. NairobiAdler in HH

    Interessant. Scheint ein Wendepunkt für die Fans bei Hütter gewesen zu sein, wenn ich die Kommentare so sehe.

    Das sind mehr als sonst

  349. Selbst Klopp macht aus den vielen Fehleinkäufen keine Siegertruppe. Das sind alte, zu teuere, limitierte Kicker. Da kann kein Trainer der Welt was dran ändern.

  350. Es tut mir leid. Der Adi ist kein Trainer für die Bundesliga. Für die Alpenländer mag das reichen. Für mehr nicht.
    Das was die Eintracht derzeit anbietet, ist völlig ohne Niveau.
    Scheissdreck.

  351. Ilsanker, geiler Typ!

  352. Wie genau hat Hütter sich das denn heute vorgestellt, btiteschön?

    Lange Bälle auf Dost, der sie für die nachrückenden Spieler festmacht? Fehlanzeige.
    Diagonale Pässe auf die Flügel, die dann flanken? Nicht vorhanden.
    Schnelles Spiel im Mittelfeld auf Kamada, der dann durchstartet? Nope.

    Was also war genau der Matchplan? Hinten irgendwie sicher zu stehen und vorne irgendwie zum Erfolg zu kommen? Mit acht (!) defensiven Kräften in der Startelf in einem richtungsweisenden Spiel, das man nach eigener Aussage unbedingt gewinnen will?

  353. ZITAT:
    “Hütter raus. Im Ernst. Was soll denn da noch von ihm kommen? Kein Umbruch, keine Dreifachbelastung, dritte Saison mit dem von ihm aufgebauten Kader. Und dann spielen sie so einen Scheiss zusammen.

    Siehe auch korkens Analyse zum Punkteschnitt, der inzwischen einem Abstiegskandidaten entspricht.

    Daher: Hütter raus. Baldmöglichst. Der kann es einfach nicht besser.”

    Es gibt wirklich wenig was man noch dagegen sagen kann.
    Viel schlechter kann man nicht Fußball spielen.

  354. Die zweite Saison hintereinander, in der wir nicht in der Lage sind, zu null zu spielen. Gewogen und für zu leicht befunden.

  355. ZITAT:
    “Verdiente Niederlage.”

    Ja, hochverdient. Eine Chance von Kostic. Sonst kein Torschuss, außer zwei Rückgaben von Sow. Katastrophale erste halbe Stunde. Späte Wechsel. Keine Struktur. Alles Zufallsprodukte. Matchplan?? Tore verhindern? Der Pfeil zeigt nach unten.

  356. Danke für diese Niederlage. Hoffentlich fangen die Verantwortlichen jetzt mal an zu überlegen

  357. ZITAT:
    “Und Danke nochmal für die völlig überflüssige vorzeitige Vertragsverlängerung des Trainers.”

    Wieso? Wurde doch lang und breit hier begründet: lame duck und so.
    So wie bei anderen Vereinen auch – siehe nur Heynckes, Klopp, Tuchel etc.
    Wurden die nicht auch wegen auslaufender Verträge sofort abgelöst?

  358. Was für ein Scheiß Spiel, diese einfachsten Fehlpässe sind zum Kotzen.
    So kann das nix werden, null Soielaufbau.

  359. Das Ergebnis ist doch nicht wichtig, wenn man sieht wie gut sie, durch die mehr Trainingstage (wegen fehlender Euroleague Belastung), jetzt Spielzüge einstudieren konnten.

    Alles Bla, bla, bla…..

    Für mich war es dann jetzt wirklich.

  360. Ich habe ja nichts gesehen. Aber gewundert habe ich mich trotzdem auch, dass direkt nach der Führung nicht gewechselt wurde.

    Erster Wechsel in der 85. Minute. Und dann noch einer in der Nachspielzeit bei eigenem Rückstand. Wer denkt sich das aus?

  361. Jetzt tun die Punktverluste gegen die noch mehr Minderbemittelten richtig weh.

  362. Null Matchplan. Zu spät gewechselt. Wir treten seit mindestens 1 Jahr auf der Stelle. Der Blick geht nur nach unten

  363. Null Matchplan. Zu spät gewechselt. Wir treten seit mindestens 1 Jahr auf der Stelle. Der Blick geht jetzt nur nach unten

  364. NairobiAdler in HH

    ich weiß nicht mal auf welchem Tabellenplatz die grad stehen, wirklich. Weil es mir einfach echt egal ist, ob es der 14. oder 10. ist.

  365. Natürlich werden sie Hütter nicht entlassen. Und natürlich werden wir vermutlich irgendwie die Klasse halten und im Niemandsland landen. Ist halt die Frage, ob das unser Anspruch ist nach EL-Erfolgen und dem Geldsegen aus der Büffelherde. Da hätten die sportlich Verantwortlichen wenig aus viel gemacht.

  366. Hütter hat es in 2020 tatsächlich geschafft, nochmal eine ähnliche, ja fast identische Negativserie wie im November UND Dezember 2019 hinzubekommen. Seit dem 3.Oktober !! 2020 nicht mehr gewonnen. Aus den letzten 8 Spielen satte 6 Punkte geholt. Zum Glück kann Adi ja Krise. Darauf setzt man jetzt bestimmt .

  367. Mit RB Salzburg ist bis jetzt jeder Meister geworden. YB Bern waren der ewige zweite. Da haben Motivationstricks, Physis und Stressfussball gereicht, um die fehlenden zwei Prozent herauszukitzeln.

  368. Ratlos ins Wochenende.

  369. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Natürlich werden sie Hütter nicht entlassen. Und natürlich werden wir vermutlich irgendwie die Klasse halten und im Niemandsland landen. Ist halt die Frage, ob das unser Anspruch ist nach EL-Erfolgen und dem Geldsegen aus der Büffelherde. Da hätten die sportlich Verantwortlichen wenig aus viel gemacht.”

    leider was der Jenson Button sagt.

  370. In Österreich und der Schweiz wirst du Meister mit der Schoppe Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr.

  371. Pure Dummheit das Ding nicht über die Zeit gebracht zu haben.

  372. Ein unattraktives Spiel. Die unsrigen haben kaum was zugelassen, aber nach vorne geht nichts. Keine Ausreden mehr, von wegen Doppelbelastung etc.pp. Keinerlei Weiterentwicklung, kein Wechsel bis zur 82., kein Impuls von außen. Ilse mal wieder der schlechteste Mann, was soll man noch sagen. Graue Maus, die Augen müssen nach unten gehen…

  373. Ich seh halt keine Mannschaft mehr auf dem Platz. Bemühtes Einzelgekicke. Zeit rumkriegen.

  374. Riederwälder Eck

    Ich begreife einfach nicht, das man ein Führung nicht über die Zeit bringt…das Spiel insgesamt ist echt arm. Das wird nix mehr mit dem Adi ….

  375. Dafür bekommen wir eine Geschäftsstelle. Und die Digitalisierung erst!

  376. Nun ja, der Adi hat mit seiner defensiven Aufstellung am Ende nichts erreicht. Jetzt wird er mit vermehrter Kritik zurechtkommen müssen, denn mutig war das nicht.
    Unverständlich vor allem, dass Barkok und Younes erst ganz am Ende gebracht werden.

  377. Wir hatten unseren Spaß. Pokalsieg ein bissi EL gemacht. Die CL zweimal verpasst jetzt wieder zurück ins Glied.

  378. Haben wir bald alle durch? Dann nehm ich mir halt mal den Seppel raus. Wie ist der bei Bauern zu Einsatzzeiten gekommen? Und der Bruder vom Kostic soll mal zum gescheiten Friseur gehen. Und dann unser Freibadmaradonna. Mal gleich bissi mit dem Arsch gewackelt und die gelbe Karte für den Hinti rausgeholt. Wir haben heut einen achtzehn Mann-Kader, vier Aussenbahnspieler für rechts und einen Stürmer. Der Adi mag ein Problem sein, aber eins von ganz vielen Problemen.

  379. Riederwälder Eck

    Die Auswechselungen sind echt der Hohn…

  380. JG526Pflichtspiele

    Der Adi und die Ilse… Da laeuft doch was.

  381. Das war schon ein krasser Tiefpunkt heute, in mehrfacher Hinsicht. Hätte ich so nicht erwartet, Irrtum meinerseits. Wird jetzt ein unangenehm langes Wochenende.

  382. ZITAT:
    “Nun ja, der Adi hat mit seiner defensiven Aufstellung am Ende nichts erreicht. Jetzt wird er mit vermehrter Kritik zurechtkommen müssen, denn mutig war das nicht.
    Unverständlich vor allem, dass Barkok und Younes erst ganz am Ende gebracht werden.”

    Geplante Offensive findet leider nicht statt, es ist zum Heulen.

  383. Niederlage war überfällig. Mutlose Taktik !

    Was mich mehr schmerzt ist das gegenseitige, ätzende Abgedatsche der Spieler, Stuff und Trainern.Keine Rücksicht auf die aktuelle Situation im Land.

  384. Kein Sarkasmus, keine Ironie:
    Scheißdreck wars.

  385. ZITAT:
    “Ratlos ins Wochenende.”

    DAS ärgert mich am meisten. Und DAS kreide ich tatsächlich dem Trainer(team) an.
    Ist ja nicht so, dass wir von einem besseren Team samt Matchplan aus dem Stadion geschossen wurden.
    Die standen von Anfang an auf dem Platz mit einem ungeschrieben “Und jetzt?” auf der Stirn.
    Hinne stehn, vorne vielleicht irgendwann irgendwas. Wie? Och schaumermal.
    Und das reicht NICHT.

  386. Fussball ist nunmal Ergebnissport. Irgendwie scheint Hütter das nicht kapiert zu haben. Zum xten Mal gab es keinen wirklichen Masterplan für ein Spiel. Oben wurde es bereits beschrieben, ein Wechsel nach dem 1:0 wäre nicht verkehrt gewesen. Irgendwas überraschendes tun, um den Gegner zu verwirren. Aber letztendlich muss ich auch sagen, dass mit dieser Ersatzbank kein bisschen Krieg zu gewinnen ist.

  387. Das ist immer das gleiche die 1 halbzeit zum vergessen
    Die Wechsel waren viel zu spät um für Entlastung zu sorgen
    Kein Plan um dreckig ein 1:0 über die Zeit zu bringen
    Es ist einfach keine Entwicklung zu sehen

  388. hat jemals jemand ein YB Bern Spiel unter Hütter gesehen, diese Mannschaft aht den Gegner bereits an deren Strafraum angegriffen, ich glaube Hütter hat hier bis auf Sow und Ilsanker nur Spieler bekommen die Bobic wollte, nämlich jung und entwicklungsfähig zum weiterverschottern.
    In Bern hat er jeden Jahr getauscht bis er den Kader für sein System hatte, diesen hat ihm Bobic nicht zu gestanden, daher ja auch der Disput der letzten Saison im Winter…..

  389. Ratet mal gegen wen Schalke das erste Spiel seit ewigen Zeiten gewinnt …

  390. Philadelphia Eagle

    Hmm, Eintracht-Vorstand war heute in Wolfsburg nicht dabei sondern in Quarantaene

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....29520.html

  391. Also Ablösung von Hütter steht doch gar nicht zur Disposition, aber da muss doch mal einer Dampf machen. Die können den doch nicht ewig so weiterwurschteln lassen, bitte Druck Herr Bobic …. oder ab nach Schwabingen!

  392. Mbabu und seine rechte Hand auf dem Feld bei Bern Fasstnacht hat er nicht bekommen, so ging es doch schon los.

  393. 435

    in Augsburg

  394. Wir wirkten total hilflos. Da sehe ich gar nichts Zielgerichtetes, vorwärts Drängendes. Durchaus bemüht, aber konfus und völlig planlos.

    Wenn ich da an die Abgezocktheit von Rebic und die Coolness von Haller denke, kommen mir die Tränen.

  395. @Nordlicht – sicherer Tip – muss ich auch dran denken

  396. @434: wenn das die zwei waren die er wollte dann erst recht raus.

  397. Ich schließe mich der 424 an, Hütter ist nicht das alleinige Problem.
    Bei der Ilsanker-Kritik bin ich anderer Meinung. Der spielt nicht unterirdisch, der spielt genau das was man bei seiner Verpflichtung erwarten konnte. Den, auch wenn er kaum Ablöse gekostet hat, mit einem langen Vertrag zu verpflichten war sicher nicht alleine Hütters Idee.

  398. Alles wie zu erwarten. Es langweilt.

  399. Man kann hier ehct seit einem Jahr fast jede Woche dasselbe schreiben.

    Seine defensiven Startelfs fangen JEDES SPIEL Gegentore, nach vorne gibt es keine spielerische Idee. Das war schon vor einem Jahr so. Manchmal klappt es halt, dann hört man wieder, wie gut der Adi die Negativserie in den Griff bekommen hat und zwei Wochen später geht alles wieder von vorne los. Er ist für mich ein Trainerdarsteller, der gerne auf der PK belehrt, ein ach so großes Geheimnis aus dem nächsten Spiel macht und am Ende kommt fast jede Woche derselbe uninspirierte Scheissfussball in ähnlicher Besetzung raus.
    Dass ein Trainer vor einer englischen Woche erst in der 80. Minute wechselt, setzt dem ganzen dann noch die Krone auf. Was sprach denn dagegen? Wollte er die gut funktionierende Mannschaft und ihren Spielfluß nicht durch Wechsel unnötig auseinanderreißen?

    Bobic wird alle patzig wegbeißen und am Trainer festhalten – schon allein wegen der Kohle und den mangelnden Alternativen.

  400. Ob nun Niederlage oder Unentschieden.
    Kein grosser Unterschied.
    Ein Sieg wäre wichtig gewesen.
    Man darf ja mal träumen.

  401. Wir haben ja noch die Kracher Kohr und Younes. Platz 14 wäre schön.

  402. Die Radkappen waren sehr weit davon entfernt, die Sterne vom Himmel zu spielen. Wir sind gegen biedere Hausmannskost glücklich in Führung gegangen und konnten eigentlich nichts damit anfangen. Das ist schon sehr enttäuschend.

  403. ZITAT:
    “Haben wir bald alle durch? Dann nehm ich mir halt mal den Seppel raus. Wie ist der bei Bauern zu Einsatzzeiten gekommen? Und der Bruder vom Kostic soll mal zum gescheiten Friseur gehen. Und dann unser Freibadmaradonna. Mal gleich bissi mit dem Arsch gewackelt und die gelbe Karte für den Hinti rausgeholt. Wir haben heut einen achtzehn Mann-Kader, vier Aussenbahnspieler für rechts und einen Stürmer. Der Adi mag ein Problem sein, aber eins von ganz vielen Problemen.”

    Ja klar, sag doch gleich Bobic raus. Darum geht es dir doch eigentlich und daher wird jede Kritik am Trainer von Dir abgebürstet oder relativiert. Der Kader trägt seit Sommer 2019 Hütters Handschrift. Das haben zig seriöse Quellen unabhängig voneinander berichtet. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Auch wenn es nicht in Dein Weltbild passt.

  404. Mal im Ernst, wer glaubt hier denn wirklich, dass diese Truppe einen Gegner in Grund und Boden spielt. Das sind mal mehr, mal weniger solide Handwerker. Wenn wir heute vorne zwei/drei technisch gute und schnelle (!!!) Leute drin gehabt hätten, wäre das ein lockerer Auswärtssieg geworden.

  405. Wir waren mal wer.

    Ist schon wieder lange her.

  406. Riederwälder Eck

    Ja, das ist richtig, das der Trainer nicht das alleinige Problem ist, er hat aber einen großen Anteil. Tendenziell sind aus meiner Sicht mehr Spieler schlechter als besser geworden.

  407. Ich hasse Freitagsspiele. Keine Übertragung auf Sky. Und wenn man sie dann auch noch verliert, ist einem die ganze Lust auf den weiteren Spieltag vergällt.

  408. ZITAT:
    “Wir hatten unseren Spaß. Pokalsieg ein bissi EL gemacht. Die CL zweimal verpasst jetzt wieder zurück ins Glied.”

    Is ja richtig. Ich persönlich habe danach nicht davon geträumt, das wir jetzt die BuLi und halb Europa herspielen, aber eine Systemidee hatte ich mir schon erhofft. Für was steht so ein Spiel wie heute ? Für was steht die SGE aktuell ? Null Feuer, der Adi coacht wie Nivea Jogi, vielleicht nehmen die das gleiche Valium. Gute Nacht.

  409. ZITAT:
    “hat jemals jemand ein YB Bern Spiel unter Hütter gesehen, diese Mannschaft aht den Gegner bereits an deren Strafraum angegriffen, ich glaube Hütter hat hier bis auf Sow und Ilsanker nur Spieler bekommen die Bobic wollte, nämlich jung und entwicklungsfähig zum weiterverschottern.
    In Bern hat er jeden Jahr getauscht bis er den Kader für sein System hatte, diesen hat ihm Bobic nicht zu gestanden, daher ja auch der Disput der letzten Saison im Winter…..”

    Sollte es tatsächlich so sein, dann ist das noch beschissener als wenn Hütter einfach nur schlecht ist. Dann haben wir nämlich noch ein ganz anderes Problem.

  410. Das Traurige ist, dass spätestens seit heute die Saison wohl gelaufen ist. 10 Spieltage rum und man kann die Hoffnung auf den nächsten Schritt schon wieder begraben. Das kann es echt nicht sein.

    Ich hatte nach der Sommerpause und dann nach 4-5 Spielen und dann eben jetzt gehofft, dass JETZT ENDLICH der Knoten platzt und mal eine Spielidee oder Handschrift zu erkennen ist. Stattdessen ist man wieder bei 8 sieglosen Spiele in Folge, Krise, Planlosigkeit, Hilflosigkeit, Ideenlosigkeit angelangt. And that sucks!

  411. Das war das was jeder der nur halbwegs gerade aus schauen kann, schon letztes jahr sehen konnte. Mit diesem an Langeweile nicht zu übertreffenden Trainer werden wir im den Abstieg spielen.

  412. Unser Problem wird bald der Tabellenplatz sein, fürchte ich

  413. 456: In der Rückrunde sind seine Teams doch immer besser… da kommt dann der Lauf – wie letzte Saison…

  414. Jetzt weiss man wenigstens Bescheid, das lauwarme Schielen nach oben kann man sich mit der Kombination Mannschaft Trainer wohl getrost schenken. Die Aufstellung war – nach einem gelungenen Offensivauftritt gegen den BVB – seltsamerweise heute von totaler Mutlosigkeit geprägt, Wechselverhalten mal wieder sehr befremdlich, desillusioniert ich bin. Was ist nur mit Hütter, der doch eigentlich stets den Anspruch hochhält immer mutig und offensiv spielen zu wollen?

  415. Die Mannschafthat gespielt,wie aufgestanden. Das geht zu 100% auf den Trainer. Keine Ahnung,was in nach einer 3:2 Niederlage nach grossem Fight gesagt hätte aber ich wäre definitiv nichtso enttäuscht gewesen.

  416. Bevor hier noch mehr Latrinenparolen verbreitet werden. Hier kann jeder noch mal nachlesen, welchen Einfluss Hütter auf die Kaderzusammenstellung angeblich „nicht“ genommen hat: https://www.google.de/amp/s/ww.....6.amp.html

  417. Das ist von hinten bis vorne einfach zu wenig. Das ganze Spiel ist so unfassbar konzeptlos. Dieser von Hütter praktizierte Fussball ist ein absoluter Witz. Das 2. Jahr hintereinander spielt man ohne echten Rechtsaussen. Ob es das jemals bei einem Verein gegeben hat? Ich kann es mir weiss Gott nicht vorstellen.

  418. ZITAT:
    “Das war das was jeder der nur halbwegs gerade aus schauen kann, schon letztes jahr sehen konnte.

    Genau so!

  419. Gute Nacht allerseits. Ich träume von besseren Zeiten (und Spielen)…

  420. Alles sehr vorhersehbar eben. Ob in Wolfsburg oder auch hier.

  421. Irgendwie macht die Autokorrektur, was die möchte. Meine Schreibweise wird schlicht ignoriert.
    Gleichwohl: Hütter raus!

  422. Die Mannschaft hat gespielt wie Flasche leer.

  423. Nochmal. Der Trainer weiß mit der Mannschaft seit einem Jahr nichts anzufangen. Danke dafür. Aber mittlerweile wechselt er auch nicht mehr.

  424. Und übrigens: Hütter raus

  425. Ich frage mich, ob Hütter auch “schon” in der 85. Minute erstmals gewechselt hätte, wenn Durm nicht verletzt raus gemusst hätte.

  426. Mal abgesehen von Hütter ist die fehlende Schnelligkeit im Kader das schlimmste Problem, da man es nicht mal eben so lösen kann.

  427. Ich bin wirklich weit davon entfernt Hütter verteidigen zu wollen. Aber ob ein anderer Trainer aus diesem Kader wesentlich mehr herausholt wage ich zu bezweifeln. Viel schlechter kann es allerdings auch kaum werden.
    Hinteregger, Abraham, Ilsanker und Rode in der Zentrale, da kommt nicht viel im Spielaufbau. Letzte Woche hat ein langer Ball zum Tor geführt, bei der Anzahl der hinten rausgebolzten Bälle passiert das auch mal. Dazu auch heute wieder eine unterirdische Passquote.
    Herausgespielte Chancen sieht man kaum, Dost und auch Silva sind aber (im Gegensatz zu Rebic z.B.) auf brauchbare Anspiele angewiesen.
    Für Pressing hat man nicht die Spieler, für schnelles Spiel in die Spitze nicht und für Ballbesitzfußball erst recht nicht. Also wird auf zerstören gesetzt und gehofft das mit individueller Qualität oder halt mit Glück das eine oder andere Tor erzielt wird.

  428. “Und natürlich werden wir vermutlich irgendwie die Klasse halten “

    Wenn das so weiter geht, habe ich daran erhebliche Zweifel.

  429. @482 / Phil:
    Hier mal der Klarlink ohne Google:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....33996.html

    Vieles der Kritik lässt sich auch auf die aktuelle Situation anwenden, finde ich.

  430. Riederwälder Eck

    473: Womit wir wieder bei der Frage der Zusammenstellung des Kaders sind….

  431. Ich tu mich immer noch sehr, sehr schwer damit zu kapieren wieso Hütter nach der prima Halbzeit gegen den fussballerisch definitiv besseren BVB die Mannschaft heute so aufgestellt hat als ob man ein um jeden Preis ein Remis hätte ermauern müssen. Warum auf einmal die Verzagtheit und der Beton auf Kosten der technisch guten Spieler??

  432. Freitag Abend. Ich hatte 2 Sorten Bier und sehr guten Abbel. Zwei Freunde von mir waren da, die Gurke war durstig und hat mitgeboten. Zudem ist der DAZN Kommentar immer sehr angenehm.

    Danach mit meinem Sohn noch zwei Folgen Brooklyn 99 geschaut.

    Einfach mal Details und Ergebnisse ausblenden.

  433. ZITAT:

    …Einfach mal Details und Ergebnisse ausblenden.”

    Gratuliere wenn du das kannst.

  434. “Ich bin wirklich weit davon entfernt Hütter verteidigen zu wollen. Aber ob ein anderer Trainer aus diesem Kader wesentlich mehr herausholt wage ich zu bezweifeln.”

    Ich gehöre nicht der “Hütter-Raus”-Fraktion an. Ich kann aber auch einfach seine Wechselpolitik nicht verstehen, dass er z.B., wenn wir eine halbe Stunde vor Schluss in Führung gehen, nicht mal wechselt. Allein um Zeichen zu setzen und frische Kräfte zu bringen.

    Aber das hatten wir ja alles schon.

  435. Vielleicht wurde die 1. Halbzeit gegen den BvB ja auch überbewertet. Das Tor aus dem Nichts nach langem Ball, trotz Überlegenheit eine (wenn ich mich recht erinnere) weitere richtig gute Chance. Und in der 2. HZ als Dortmund etwas ernster machte ging gar nichts mehr.

  436. @449: Schön, dass Du über alles so genau, inklusive sämtlicher Internas, Bescheid weisst. Tue ich ich nicht. Über mein Weltbild, inklusive meines zum Fussball, weiss ich allerdings dann doch besser Bescheid. Noch mal zur Klarstellung auch für Dich, ich bin kein Adi-Jünger. Aber ähnlich wie bei der Corona-Diskussion mag ich es nicht, vom Sofa oder vom holzgetäfelten Schreibtisch aus sämtlichen Müll bei der Politik abzuladen. Ich finde das zu bequem, auch wenn es mir erspart, mich mit anderen, vielleicht auch unangenehmeren Wahrheiten auseinanderzusetzen. Eins ist mir klar, der schöne Bruno wird unsere Probleme nicht lösen und uns schon gar nicht zum CL-Sieger machen, auch wenn diese Erwartungshaltung hier ab und an wohl doch noch vorhanden ist. Und noch ein Nachtrag, den Beitrag aus der @462 musste Du nicht alle fünf Minuten aus der Mottenkiste holen, der ist bekannt.

  437. 480: Zumal man Dienstag wieder spielen muss…

  438. Tscha das weiß keiner. Aber WA wird Dir erklären warum es nicht am Trainer lag. Aber der findet ja auch Jogi toll.

  439. @478
    aber hast ja Recht, ich werd auch mal in den Weinkeller steigen und dann schauen was Netflix so zu bieten hat, sonst reesch isch mich doch nur unnötisch uff…

  440. ZITAT:
    “ZITAT:

    …Einfach mal Details und Ergebnisse ausblenden.”

    Gratuliere wenn du das kannst.”

    Yo – bin sozial ausgehungert, da wirkt Gesellschaft Wunder.

  441. Zeb, “holzgetäfelten Scheibtisch”?

    Ich wohne selbstverständlich in einem Löffel,
    Industrialisierung look und Vintage Einrichtung.

    Das man Dir das moderne Leben immer erklären muss? Kopfschütteln.

  442. Ok. Löffel ist Loft.

  443. Meine liebe Murmel, das spricht net für Deine Gork.

  444. DUR/SCH (?) sind schon online und sagen: Mutlos in die Pleite
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....29540.html

  445. ZITAT:
    “Tscha das weiß keiner. Aber WA wird Dir erklären

    warum es nicht am Trainer lag. Aber der findet ja auch Jogi toll.”

    Erklären kann man ja viel. Dennoch: die Frage ist richtig! Niemand versteht diese Aufstellung. Wahrscheinlich auch der Trainer nicht. Das ist alles ein Witz. So langsam muss sich Gedanken gemacht werden, ob die Kombination noch die richtige ist. Vielleicht muss auch der Sportvorstand Einfluss auf der Bank nehmen…

  446. ZITAT:
    “Meine liebe Murmel, das spricht net für Deine Gork.”

    Echt? Wieso? Hatte Pilsdurst und hat sich halt mit den Honks vor die Leinwand gehockt.

  447. Verzeihlich würd ich die Scheissaufstellung nur finden wenn sowohl Barkok als auch Younes angeschlagen gewesen wären, aber dann hätten sie ja eigentlich nix auf der Bank zu suchen gehabt.

  448. Äpfel und Birnen:
    Eberl hat Hecking getauscht als es in eine – für den Verein – spielerisch falsche Richtung ging. Das würde ich mir für uns auch wünschen. Einfach sachlich trennen – wegen mir dann auch erst im Sommer und die Saison halbwegs zu Ende gurken.

  449. Dritte Sorte Bier (das Imperial Stout von Crew Republic) und es wird einfach nicht besser. Aber ich gebe alles.

  450. Übrigens – Hütter raus !
    Und den Ilsanker soll er gleich mitnehmen.

  451. Tscha, nichts und niemand konnte die Aufstellung nachvollziehen
    Weder hier noch im EF.

    Sind natürlich alles keine Bundesligatrainer und sollten die Klappe halten aber vielleicht irren ja hunderte, sie sich seit vielen Jahren mit der Eintracht beschäftigen nicht völlig.

  452. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Das Traurige ist, dass spätestens seit heute die Saison wohl gelaufen ist. 10 Spieltage rum und man kann die Hoffnung auf den nächsten Schritt schon wieder begraben. Das kann es echt nicht sein.

    Ich hatte nach der Sommerpause und dann nach 4-5 Spielen und dann eben jetzt gehofft, dass JETZT ENDLICH der Knoten platzt und mal eine Spielidee oder Handschrift zu erkennen ist. Stattdessen ist man wieder bei 8 sieglosen Spiele in Folge, Krise, Planlosigkeit, Hilflosigkeit, Ideenlosigkeit angelangt. And that sucks!”

    Verdientes Vollzitat

  453. Also das ein Trainer bei der Kaderzusammenstellung mitredet halte ich für völlig normal, vor allem wenn man langfristig mit ihm plant. Sollte er sich aber mit seinen wünschen allein durchsetzen und alle anderen in der Verantwortung nicken nur ab und werfen alle Prinzipien über Bord, dann haben wir ein wesentlich größeres Problem als nur den Trainer. Das im Kader einiges nicht stimmt wissen wir alle.
    – Fehlender Schnelligkeit
    – Im zentralen Mittelfeld niemanden der den Ball vernünftig nach vorne spielen kann
    – Links zwei überaus gute Innenverteidiger, rechts nur Abraham, der jetzt auch noch geht
    – Kein wirkliches Pendant zu Kostic auf rechts, dadurch leicht auszurechnen
    – Nur drei Stürmer im Kader von denen einer seine Bundesligatauglichkeit noch nicht nachgewiesen hat
    – Und klar, zu viel Geld für Mittelmaß ausgegeben

    Wie gesagt, alles nicht neu und viele der Baustellen bestehen schon länger. Für mich ist der derzeitige Kader aber ein Gemeinschaftsprodukt von Bobic, Hütter, Hübner und Manga. Alles andere wäre absurd.

    An Hütter kann man allerdings noch einiges anderes kritisieren. Die fehlenden Konstanz, die fehlende Spielidee. Das er irgendwo auch seine eigene Spielidee aufgegeben hat. Die späten Wechsel, die teilweise nicht nachvollziehbaren Aufstellungen usw. Wir rutschen leider mit Ansage in genau die gleiche Spirale wie schon letztes Jahr und in der Saison davor. Serien von Spielen die nicht gewonnen wurden. Teilweise sehr unnötig nicht gewonnen wurden. Das ist dann jetzt das dritte Mal und da hat natürlich dann der Trainer auch eine Hauptschuld weil er nicht entgegenwirken kann. Irgendwie macht das alles keinen Spaß mehr. Unabhängig von Hütter. Ich frage mich schon warum ich mir das überhaupt noch antue.

  454. Danke, Volker. So ähnlich meinte ich meine Beiträge auch. Mir fehlt einfach die Entwicklung. Es ist immer und immer wieder der gleiche Einheitsbrei und die Probleme, die teilweise seit zwei Jahren (!) bestehen, bestehen weiterhin. Das liegt nicht allein an Hütter, nur sehe ich einfach nicht, wie er die Mannschaft perspektivisch auf eine andere Stufe bringen könnte. Und bei der Kaderstellung waren wohl (die teuren) Sow und Kohr seine Wunschspieler, von denen sich keiner bislang durchgesetzt hat.

  455. @489: Danke CE für die Aufklärung. Muss wohl mit einem Kindheitstraumata bei mir zusammenhängen, wenn ich zum Besuch der Tante und aus dem dem Arbeiterviertel kommend, die Friedrich-Ebert-Anlage weit überqueren musste.

  456. Und ergänzend bekommt Hütter die fehlende Anspannung der Mannschaft einfach nicht in den Griff. Da ist immer und immer wieder ein kollektiver Tiefschlaf angesagt – so auch heute wieder. Das kann und darf einfach nicht sein und da sehe ich dann schon den Trainer in der Pflicht.

  457. 499: Ergänzung: Die Teamführung/Kommunikation scheint bei Hütter wohl auch nicht optimal zu sein. Ansonsten: Zustimmung!

  458. ZITAT:
    “DUR/SCH (?) sind schon online und sagen: Mutlos in die Pleite
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....29540.html

    “SCH” ist Daniel Schmitt. Und der macht seinen Job ordentlich: Wenig zu meckern.
    Allerdings dieses “… sich Europa erst mal abschminken – zu Recht. …” hatte ich schon lange zuvor. Also abgeschminkt.
    Diese (unsere) Mannschaft braucht anscheinend – zumindest zuhause – ein vollbesetztes Stadion mit Anhängern, die genau diese letzten Prozentpünktchen rauskitzeln, die ein mittelmäßiges Team zu einer mehr als mittelmäßigen Mannschaft zu befördern. Und so haben wir derzeit schlicht ein mittelmäßiges Team mit einem mittelmäßigen Trainer-Team. Gefällt mir selbst nicht, scheint aber so zu sein.
    Verordnet nun dieses Trainer-Team diesem Mannschafts-Team diese “Absicherung” via defensiver Aufstellung einen ebensolchen Matchplan, sieht das exakt so aus, wie in den Spielen zuletzt zu besichtigen.
    Und dann bleibt halt nur derzeit als Fazit “Mutlos”.
    Und ja: Es nervt. Nicht nur mich. Aber auch mich. Mehr, als ich möchte.

  459. Es ist ja wohl auch kein Zufall, dass wir das einizge BL-Team sind, das noch kein Joker-Tor auf dem Konto hat.

    Wenn immer erst fünf Minuten vor Schluss zum ersten Mal gewechselt wird.

  460. Ich versteh’ nicht was das mit den technisch limitierten Zerstörern auf der 6 immer soll. Erst Fernandes und jetzt Ilsanker. Das stellt doch seit 20 Jahren niemand mehr auf. Aus Gründen.

  461. Die Truppe entscheidet seit langer Zeit, sehr langer Zeit, selbst, wenn sie ein Spiel einmal ernst zu nehmen gedenkt. So wie letzte Woche. Das ganz allein genügt als komplette Disqualifikation des Übungsleiters. Die spielen nicht gegen den Trainer. Die spielen ab & zu mal für sich und ignorieren ihn ansonsten konsequent. Das muß die sportliche Leitung sehen und sie muß handeln. Es ist unentschuldbar, daß dieser Zustand seit derart langer Zeit unkorrigiert bleibt.

  462. Diese erneute Negativserie ist das lächerlichste überhaupt. Seit 3.Oktober!! kein Dreier. Und wieder heisst es “das wird schon”. Wieder steht man im Dezember mit einer fetten Ergebniskrise da!! Und wieder heisst es “Hütter kann Krise”. Man sollte besser nicht über Schalke lachen…

  463. ZITAT:
    “Die Truppe entscheidet seit langer Zeit, sehr langer Zeit, selbst, wenn sie ein Spiel einmal ernst zu nehmen gedenkt. So wie letzte Woche. Das ganz allein genügt als komplette Disqualifikation des Übungsleiters. Die spielen nicht gegen den Trainer. Die spielen ab & zu mal für sich und ignorieren ihn ansonsten konsequent. Das muß die sportliche Leitung sehen und sie muß handeln. Es ist unentschuldbar, daß dieser Zustand seit derart langer Zeit unkorrigiert bleibt.”

    und damit kann das spiel zu. und die saison. oder, wie man hier so schön sagt: +1

    ot ad herr palmer und tübingen, wo ja, gelle wa, alles super ist.
    https://m.tagesspiegel.de/poli.....11542.html

  464. Zum Thema Spielidee, m.E., war die ja manchmal und in Ansätzen zu erkennen. Hinten recht kompakt stehen und dann entweder mit schnellem Direktspiel oder aber Zuspielen hinter die Kette auf Akteure, mit denen man dort nicht unbedingt rechnet. Gerade Sow aber auch Durm waren da mehrfach im Ansatz in aussichtsreichen Positionen. Sind halt beides leider keine Knipser. Das Hauptproblem ist aber, dass uns solche Spielzüge aufgrund mangelnder Technik, Übersicht und Passgenauigkeit derzeit viel zu selten gelingen und eigentlich nur durch individuelle Klasse vorne zu kompensieren sind. Die haben wir halt nicht mehr in erforderlichem Maße
    @505: stimmt, Timmy hätte es gerissen.

  465. Mit der Masche sorgt Hütter ja immer wieder für Heiterkeit. Für den Abschluß unqualifiziertes Personal überraschend in Torjägerpositionen auftauchen lassen. Während sie dann hinten fehlen und der Mittelstürmer tief im Feld herumsteht. Hat heute sogar wieder einen Elfmeter gebracht, der Jahrhundertplan.

  466. @509: Tübingen? Kann gar net sein mit dene Zahle, bestimmt fake-news. Da wohne doch nur Studenteköpp

  467. Nochmal etwas sachlicher zum Spiel heute:

    Dost kann man nicht als einzige Spitze aufbieten. Der braucht Unterstützung durch einen zweiten Stürmer oder offensive Mittelfeldspieler. Wenn Silva ausfällt, hätte man zb Kamada als zweite Spitze oder hängende Spitze stellen können und Barkok zentral im Mittelfeld. Oder im Mittelfeld spielt hinter Dost eine Dreierkette aus Kostic – Kamada – Barkok. Nur Dost vorne ganz alleine aufzustellen ohne Unterstützung aus dem Mittelfeld ist quasi von Vornherein zum Scheitern verurteilt.

    Wenn Hütter eine zusätzliche Absicherung im Mittelfeld haben will, hätte er Hasebe neben Rode aufbieten können mit Sow als Umschaltspieler davor. Oder er nimmt Sow eben raus, stellt Hasebe und Ilsanker als Sechser und Rode als Achter. Jedenfalls geht mit Sow, Rode, Ilsanker jegliche spielerische Qualität flöten.

    Tja, und da Hintis Leistungen diese Saison arg schwankend sind, Ilsanker auch viel Licht und Schatten spielt, Kostic noch nicht bei 100% ist und der angeblich so breite Kader nicht mal den Ausfall von Silva auffangen kann, kommt am Ende eben wieder ein uninspiriertes Gemurkse bei raus, das ohne unseren Elfer auch locker 2:0 für Wolfsburg hätte ausgehen können. Da hatten wir schon mächtig Glück (und Trapp), dass es da überhaupt noch 0:0 stand.

    Und dann muss Hütter nach der geschenkten 1:0-Führung mindestens 2x wechseln, um der Mannschaft nach dem grottenschlechten Kick davor neue Impulse zu geben. Sie einfach ihren lethargischen Stiefel weiterspielen zu lassen, ist hat die dümmste aller Entscheidungen.

  468. ZITAT:
    “Jens Keller?”

    Jesses, jetzt ists Zeit was trinken zu gehen..

  469. Oder Bett.
    N8

  470. Sehe gerade, 13 Punkte von möglichen 33 geholt. Damit Platz 9 quasi gefestigt. Da sollte man doch unterm Strich nicht meckern….

  471. Soviel kann man nicht trinken.

  472. Na, wenigstens kein Remis……..

  473. Morsche, schlecht geschlaafe, wenigstens ballhorn spricht mir aus der Seele.