Auswärtsspiel Eintracht glaubt weiter

Foto: Imago Images
Foto: Imago Images

Eintracht Frankfurt hat die erstmalige Teilnahme an der Champions League trotz der jüngsten Rückschläge noch nicht abgehakt.

“Wir glauben alle daran, dieses Ziel noch erreichen zu können, auch wenn wir es nicht mehr in der eigenen Hand haben”, sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter am Donnerstag.

Um sich die Chance zu erhalten, müssen die Hessen ihr Auswärtsspiel am 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga beim Absteiger FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gewinnen.

“Wir haben nur eine Aufgabe – gewinnen”, betonte Hütter. “Die Jungs wollen zeigen, dass sie alles dafür tun, in der kommenden Saison in der Champions League zu spielen.”

Die Eintracht belegt derzeit mit 57 Punkten den fünften Tabellenplatz hinter den Rivalen Borussia Dortmund (58) und VfL Wolfsburg (60). (dpa)

Schlagworte:

412 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. ..und wenn ich es ganz allen machen muß!

  2. Ob das ein schönes Symbolbild ist? So ein Kerzlein ist schnell ausgepustet, und dann wird es zappenduster.

  3. Blöd nur, dass die Mainzer am Samstag Nicht-Absteiger
    „auf der Couch“ werden. Und sich dann am Sonntag
    nicht mehr voll reinhängen müssen gegen Doofmund.
    Aus gutem Grund mußten an den letzten beiden
    Spieltagen ALLE teams zur selben Uhrzeit antreten.
    Corona macht jetzt also auch das Element
    Chancengleichheit kaputt.
    Andererseits haben uns die Meeenzer schonmal
    am letzten Spieltag in die Euroleague gehievt,
    obwohl es für sie um überhaupt nichts mehr ging.
    Und diesmal sollten ja zumindest da Costa und Kohr
    um eine eigene Championsleague-Teilnahme kämpfen.
    … heute Abend ginge dann natürlich nichts über eine
    Verlängerung mit bitterer Niederlage des BVB im
    Elfmeterschießen.
    Dann Sonntag körperlich und mental angeschlagen
    in Mainz auf verlorenem Posten.
    Soweit meine Vatertag-Wachträume ;-)))

  4. Immer wenn du meinst es geht nicht mehr,
    kommt von irgendwo ein Lichtlein her,
    daß du es noch einmal wieder zwingst
    und von Sonnenschein und Freude singst,
    leichter trägst des Alltags harte Last
    und wieder Kraft und Mut und Glauben hast.

  5. Moni, das Lichtlein symbolisiert den Punkt, den wir am Ende vor Dortmund stehen werden…

  6. ZITAT:
    “Ob das ein schönes Symbolbild ist? So ein Kerzlein ist schnell ausgepustet, und dann wird es zappenduster.”

    https://kinder.wdr.de/tv/die-s.....r-100.html

  7. Bedankt @Uli für die [469] von vorher.
    ZITAT:
    “… Wenn wir besser spielen als gegen Mainz, …”

    Da stört was. Dieses “Wenn”. Bitte austauschen gegen “Da”, dann macht der Satz einigermaßen Sinn. Ist für die Motivation nicht auch der Trainer verantwortlich? “Wenn” pffftt.
    Pfeifen im Stadtwald Luxus-Hotel.

  8. Sehr schön, owladler… ich fürchte aber, dass wir das Lichtlein ausgetreten haben.
    Wer halt schon im ersten Endspiel patzt, dem bleibt nur Hoffen.

  9. Schade, dass es Adi erst jetzt einfällt, dass man gewinnen muss…

  10. @4
    Wir haben vor 2 Jahren auch gegen Mainz Sonntags gespielt am 33.Spieltag nach Chelsea am Donnerstag.

  11. ZITAT:
    “Moni, das Lichtlein symbolisiert den Punkt, den wir am Ende vor Dortmund stehen werden…”

    Wolfsburg, Hase. Wolfsburg.

  12. ZITAT:
    “@4
    Wir haben vor 2 Jahren auch gegen Mainz Sonntags gespielt am 33.Spieltag nach Chelsea am Donnerstag.”

    Aber solche Verschwörungstheorien sind doch viel schöner. ;)

  13. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Moni, das Lichtlein symbolisiert den Punkt, den wir am Ende vor Dortmund stehen werden…”

    Wolfsburg, Hase. Wolfsburg.”

    Das heißt, die verlieren beide Spiele und wir spielen auch noch eins Unentschieden? Uff! So weit wollte ich nicht gehen! Mei Nervve!

  14. Ich vermisse des Kaisers Kommentar: Jo, is denn heut scho Weihnachten?

  15. Der knabbert noch an seiner UEFA-Cup-Bilanz…

  16. Jimmy, habe Deinen Kommentar leider überhaupt nicht verstanden: “Der aus meiner Sicht große Fehler Wehlers besteht allerdings darin, ein daraus für den Menschen abgeleitetes Handlungsparadigma zu konstruieren. Er argumentiert aus einer menschenzentrierten Position heraus eben gegen seinen eigenen Anthropozentrismus.” https://www.swr.de/swr2/wissen.....l-100.html

    Weber zeigt für mich in eindringlichen, poetischen Worten auf, dass jedes Individuum in seiner Existenz einem anderen geschuldet ist. So wie Menschen ihre Eltern und ein soziales Umfeld brauchen, benötigen sie die beseelte Umwelt, die sie nährt. Das ist so banal wie klar (ganz gleich ob er Wohlleben oder Goethe zitiert, oder auch die östliche Philosophie), aber wir vergessen es und im Anthropozän gefährdet der Mensch durch seine verkürzte Wahrnehmung seine eigene Existenz. Zugleich argumentiert er gar nicht menschenzentriert, und vertritt ja genau keinen Anthropozentrismus, den Satz kann ich also gar nicht nachvollziehen.

    Ich habe den Essay auch nur deshalb hier verlinkt, weil mir die Ich Bezogenheit eines Hütter auf den Senkel geht und ihm es unter Umständen gut täte, sich und die Arbeit mit einem Team vernetzter zu begreifen, dann würde er auch nicht weit von sich weisen können, dass der Leistungseinbruch mit seinem Wechsel nach Gladenbach zusammenhängt.

  17. Ich vermisse die Murmel. Und den Boccia.

  18. ZITAT:
    “Ich vermisse die Murmel. Und den Boccia.”

    Sei nicht traurig, sind halt alle Schlampen ausser Mutti ;)

  19. Alles Mimosen.

  20. Danke für den Hinweis. War mir nicht bewußt

  21. Wir hattens doch gestern – kurz, aber blöd – mit Kindern. Und wir rödeln seit langem über die “Corona-Regeln”. Das Netz hat da eine sehr hübsche Kombi (geht sogar um Spocht)
    https://www.hessenschau.de/tv-.....50572.html
    So war das noch gestern.

    Und dann haben die kids aufgeräumt
    https://twitter.com/LibertyLuc.....9582733313

    Und ich lache immer noch.

  22. Never ever gibts Sonntag Schützenhilfe von den BrauseN…, ganz vielleicht von M1.
    Am ehesten traue ich der Fanfreundschaft der Oxxen am letzten Spieltag was zu.

  23. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Boccia.”

    Fottgejaacht

    https://the-real-mrboccia.blog.....e-20-tage/

    Zu klein

  24. Der Drops ist gelutscht, die Majas gewinnen ihre Spiele

  25. ZITAT:
    “Fottgejaacht

    https://the-real-mrboccia.blog.....e-20-tage/

    Dass der hier nicht mehr schreibt hat aber bei Ihm wie auch bei der Murmel andere Gründe.

  26. Schad isses trotzdem.

  27. ZITAT:
    “Stress mim Watz?”

    Eher ohne.

  28. Wurde ja kürzlich hier gefragt, wer denn heute den DFB-Pokal überreicht:
    Jungvolk und Nein: Nicht Helene Fischer ;-)
    https://sport.sky.de/fussball/.....1620917851

  29. Oh, jetzt sieht`s gut aus an der Ostsee…

  30. Werder auf den Spuren von Schalke: überschuldet und bald in Liga 2 (?):
    https://www.kicker.de/werder-u.....04/artikel

  31. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Stress mim Watz?”

    Eher ohne.”

    Thx

  32. Jaaaaaaa. Ich sags Euch: die Störche steigen auf!

  33. Ein 9-0 gegen Schalke hätte einen gewissen Wert.

  34. Da brat mir einer einen Storch.

  35. ZITAT:

    Und dann haben die kids aufgeräumt
    https://twitter.com/LibertyLuc.....9582733313
    .”

    Sehr schön.

  36. ZITAT:
    “Werder auf den Spuren von Schalke: überschuldet und bald in Liga 2 (?):
    https://www.kicker.de/werder-u.....04/artikel

    Irgendwann konnte man nicht mehr mithalten und die eigenen Ansprüche wurden zum Fluch. Schade.
    Wie schon öfters gesagt, solange die Plastikklubs da oben rumturnen wird es Traditionsvereine treffen.

  37. ZITAT:
    “ZITAT:

    Und dann haben die kids aufgeräumt
    https://twitter.com/LibertyLuc.....9582733313
    .”

    Sehr schön.”

    Nicht wenn es Querdenker waren die sozusagen die Gelegenheit die der bekloppte Bürgermeister da geboten hat genutzt haben.

  38. ZITAT:
    “Ein 9-0 gegen Schalke hätte einen gewissen Wert.”</

    Und VW verliert am Sonntag, dann sind wir 4. Das muss die Devise sein!

  39. “Einzelne Spieler von Eintracht Frankfurt posten Bilder in den Sozialen Netzwerken zum Nahost-Konflikt. Der Klub gibt eine Stellungnahme heraus und verteidigt seine Profis.”

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....75512.html

  40. Zwei angebliche Insider-Infos besagen, dass sich die SGE mit Seoane einig ist. Die eine kommt angeblich aus der Schweiz. Würde zu den anderen Meldungen gestern passen und wäre irgendwie auch typisch SGE, wenn es wieder der Name würde, der vergleichsweise selten durch die Gerüchteküche ging… aber k.A. ob es stimmt…

  41. “Die Eintracht-Führung steht in guten Gesprächen mit dem 42 Jahre alten Schweizer. Ob es zum Engagement kommt? Nicht so unwahrscheinlich.”

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....75447.html

  42. Wenn ihn nur der CE nicht so gut finden würde…

  43. Ich nehme an, Sow würde sich auch freuen und bei ihm hat CE auch nicht unbedingt falsch gelegen.

  44. Hatten wir das schon? Adi brennt:
    https://www.kicker.de/huetter-.....15/artikel

    Wer ruft die Feuerwehr?

  45. @43
    Maygodbeagainstall, die meinen, sie müssten irgendeine Art von Gewalt gegen ihre Mitmenschen ausüben.

  46. Das CL-Finale findet ja jetzt in Porto statt in Istanbul statt. Das gönne ich dem Herrn Erdogan, eine große Bühne weniger, wo er Werbung für sich machen kann.

  47. Heribert erklärt seine Sicht auf den Deutschen Fußball
    https://www.kicker.de/vertraue.....kel#twfeed

  48. Heribert zum DFB, geniale Idee! Dann wäre er weniger präsent im TV!

  49. ZITAT:
    “Heribert zum DFB, geniale Idee! Dann wäre er weniger präsent im TV!”

    Dafür.

  50. Zum Klößchen
    Neuer Sportvorstand von Eintracht Frankfurt: “Markus Krösche ist hier eine Lichtgestalt” | hessenschau.de | Eintracht Frankfurt
    https://www.hessenschau.de/spo.....e-100.html

  51. Die Schalker werden den Brand schon löschen.

  52. Mainz wird alles geben, die muessen ihren Fans im Stadion doch nochmal was bieten… oh… wait…

  53. ZITAT:
    “@43
    Maygodbeagainstall, die meinen, sie müssten irgendeine Art von Gewalt gegen ihre Mitmenschen ausüben.”

    Bei “Posten zum Nahostkonflikt” hoffte ich erst noch auf Oxxenbach.

    Die sollen sich auf die 2 letzten Spieltage konzentrieren.

    Im Übrigen kann man “Möge Gott mit Dir sein” auch als “Macht keinen unüberlegten Mist” auslegen.

  54. ZITAT:
    “Das CL-Finale findet ja jetzt in Porto statt in Istanbul statt. Das gönne ich dem Herrn Erdogan, eine große Bühne weniger, wo er Werbung für sich machen kann.”

    +1

  55. ZITAT:
    “Hatten wir das schon? Adi brennt:
    https://www.kicker.de/huetter-.....15/artikel

    Wer ruft die Feuerwehr?”

    1 Kasten Loeschzwerge hilft auch.

  56. Bild plus gerade eben. Dieser Eintracht Star spricht vom Abschied:

    es ist Kamada er sagt dabei die die üblichen Worte, konzentriere mich nur auf jetzt, aber ich kann mir ungefähr ausrechen welche Vereine mich wollen.

  57. Könnte auch das Interesse an dem Portugiesen Soares erklären…

    https://www.fussballtransfers......ent-soares

    Aber ich denke nicht dass in den nächsten Wochen generell viel passiert in Sachem Transfers…

    Da wird es erst nach der EM richtig rund gehen, wie immer in Turnier Jahren…

  58. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hatten wir das schon? Adi brennt:
    https://www.kicker.de/huetter-.....15/artikel

    Wer ruft die Feuerwehr?”

    1 Kasten Loeschzwerge hilft auch.”

    Ich bin ja eher so der
    fruchtzwerge Typ….

  59. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:

    Und dann haben die kids aufgeräumt
    https://twitter.com/LibertyLuc.....9582733313
    .”

    Sehr schön.”

    Nicht wenn es Querdenker waren die sozusagen die Gelegenheit die der bekloppte Bürgermeister da geboten hat genutzt haben.”

    Muss man das jetzt immer dazu sagen: Finde ich super die Aktion, es sei denn Faschos, Querdenker, AfD Wähler oder sonstige Kleingeister waren an der Aktion oder der Verbreitung der Bilder der Aktion beteiligt.
    So eine Art Disclaimer?

  60. ZITAT:
    “Möge Gott mit Dir sein” auch als “Macht keinen unüberlegten Mist” auslegen.”

    Sehr gerne, Schaedelharry, deswegen bei mir auch ganz universal “Gott” und nicht “Allah”, “Jahwe” oder sonst eine(n), da wird es eher schon mal schwierig. Da halte ich es mit dem Grönemeyer: “Warum in seinem Namen? Wir heißen selber auch.”

  61. Ole Werner macht das gut mit den Störchen ein Trainer den man sich merken sollte

  62. ZITAT:
    “Heribert zum DFB, geniale Idee! Dann wäre er weniger präsent im TV!”

    Find ich auch, Supa Idee.
    Dann schreibt er hier dann einmal wöchentlich einen Gastbeitrag. Wort zum Sonntag?
    Und da wieder um die Eck, kannst ja mit ihm die gute Tradition fortsetzen, Volltreffer reloaded. Location Schweizer? Dann guck ich mir die vielleicht auch mal wieder an.

  63. „Ich brenne noch mehr als vorher.“

    Logisch.

    Pants of fire.

  64. Der gute Heribert ist eh in den letzten Monaten öfter in Frankfurt als in Harsewinkel.

  65. ZITAT:
    “Zum Klößchen
    Neuer Sportvorstand von Eintracht Frankfurt: “Markus Krösche ist hier eine Lichtgestalt” | hessenschau.de | Eintracht Frankfurt”

    Heute fährt die Linie 18 bis nach Preungesheim.
    Prosperierend und oftmals als Eintracht-Linie, gelle Hair?

  66. ZITAT:
    “Der gute Heribert ist eh in den letzten Monaten öfter in Frankfurt als in Harsewinkel.”

    Zieht die Fäden im Hintergrund

  67. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der gute Heribert ist eh in den letzten Monaten öfter in Frankfurt als in Harsewinkel.”

    Zieht die Fäden im Hintergrund”

    Hat bestimmt eine Standleitung mit Dir, Zebulon! ;-)

  68. Der weiß, dass es in der Geschäftsstelle kostenlosen Kaffee gibt.

  69. ZITAT:
    Hat bestimmt eine Standleitung mit Dir, Zebulon! ;-)”

    Guter Hinweis, der Heribert ist schliesslich Multitasker.
    Hab zwar nur ein lahmes Netz, aber geh mal gugge.



    Nee, ist besetzt, der Franzl ist schon in der Leitung

  70. Ob das mal kein Abseits war?

  71. Nee. Zählt.

  72. ZITAT:
    “Ob das mal kein Abseits war?”

    Wer spielt?

  73. Bei uns wäre Abseits gewesen

  74. Nagelsdepp in einem schönen Leichtdaunen/Lack-Ensemble mit Kapuze. Aus welchem Altkleidercontainer zieht der dieses Zeug immer?

  75. Am besten Unentschieden und dann Golden Goal bis in die frühen Morgenstunden. Das hätte was.

  76. Saustarker Beginn vom Bvb.
    so tritt man auf, wenn man von Anfang an klar machen will, wer der Chef im Ring ist.

  77. Pokalendspiele ohne Ante sind langweilig.

  78. 63

    denke auch es waren die Eltern und das war richtig warum sollen die Kinder nicht ein wenig an der frischen Luft Spass haben.

  79. Einfach mal auf die Körpersprache schauen, bei beiden Teams.
    Das hatten wir auch mal.

  80. ZITAT:
    “Muss man das jetzt immer dazu sagen: Finde ich super die Aktion, es sei denn Faschos, Querdenker, AfD Wähler oder sonstige Kleingeister waren an der Aktion oder der Verbreitung der Bilder der Aktion beteiligt.
    So eine Art Disclaimer?”

    Man könnte durchaus Aktionen nicht super finden wenn Querdenker oder Faschos daran beitligt waren. Ohne Disclaimer.

  81. Leipzig schenkt ab.

  82. Dieser BVB lässt keinen Punkt mehr liegen.

  83. Das wars mit dem Matschplan von der Leipziger Ente.

  84. Den Upamecano in dieser Form gönne ich den Bauern.

  85. dortmund verliert kein spiel mehr in dieser saison.

  86. Leipzig könnte jetzt wenigstens noch den Sancho zusammentreten.

  87. ZITAT:
    “Dieser BVB lässt keinen Punkt mehr liegen.”

    Ja das glaube ich auch. Wir haben die CL tatsächlich am drittletzten Spieltag gegen Mainz verzockt. Muss man auch erstmal hinbekommen…

  88. ZITAT:
    “Einfach mal auf die Körpersprache schauen, bei beiden Teams.
    Das hatten wir auch mal.”

    Dortmund können wir vergessen. Die werden keinen Punkt mehr abgeben.

  89. ZITAT:
    “Nagelsdepp in einem schönen Leichtdaunen/Lack-Ensemble mit Kapuze. Aus welchem Altkleidercontainer zieht der dieses Zeug immer?”

    Lame-Duck-Container

  90. Dieses norwegische Talent, wär das nicht einer für uns? Ähem…

  91. Dortmund können wir vergessen. Die werden keinen Punkt mehr abgeben.

    Abwarten. Wenn die heute gewinnen…

  92. Den Teresic würde ich mittlerweile mit Kusshand nehmen!

  93. @95
    So ein Quatsch. Verzockt haben wir es in Leverkusen. Da war es leichter einen Dreier zu holen wie gegen Mainz.

  94. Und Terzic hat mittlerweile kaum noch Gründe für Rose die Hütchen aufzustellen.
    Der ist schon ganz schön on fire. Bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob die das mit Favre auch aufgeholt hätten.

  95. das Ergebnis würde gefallen denn Leipzig ist ohne Pokal vielleicht daran interessiert Wolfsburg zu schlagen.

  96. ZITAT:
    “Abwarten. Wenn die heute gewinnen…”

    dann haben die cojóns dick wie baumstämme. die spielen das mit breiter brust locker weg.

  97. ZITAT:
    Dortmund können wir vergessen. Die werden keinen Punkt mehr abgeben.

    Abwarten. Wenn die heute gewinnen…”

    Das ist auch meine Hoffnung. Die sind schon gut dafür, zu glauben sie wären‘s, und dann doch eins zu verkacken.

  98. ZITAT:
    “Man könnte durchaus Aktionen nicht super finden wenn Querdenker oder Faschos daran beitligt waren. Ohne Disclaimer.”

    Sollte dem tatsächlich so sein, dass die Querdenker-Szene daran beteiligt war (und nicht – wie mir versichert wurde – überwiegend pfiffige Jugendliche) dann tut’s mir sehr leid, dass ich Tropf das hier verlinkt habe.
    Nichts lag und liegt mir ferner.

  99. Die Dosen kriegen heute auch sehr wenig auf die Reihe.

  100. ZITAT:
    “Die Dosen kriegen heute auch sehr wenig auf die Reihe.”

    Naja, in der Liga am Samstag haben die Dortmunder auch 2:0 geführt. Das sah ähnlich aus. Schaun mer ma…

  101. Scheiss bvb …

  102. die kicken gegen den vizemeister, nicht gegen schalke. nur zur erinnerung.

  103. Hütter brennt.

  104. Der BVB spielt ein perfektioniertes Riegel-Rudi Rollsystem.

    :-))

  105. ZITAT:
    “die kicken gegen den vizemeister, nicht gegen schalke. nur zur erinnerung.”

    Und auch nicht gg Mainz

  106. ZITAT:
    “Hütte brennt.”

    Habs mal korrigiert

  107. Gut, es ist ja auch nicht so heiß.

  108. +Breaking news+
    BvB stellt Rose sofort von allen Ämtern frei.

  109. Ziemliches Armutszeugnis für die Leibzscher.

  110. ZITAT:
    “+Breaking news+
    BvB stellt Rose sofort von allen Ämtern frei.”

    Die zahlen Glattbach 7,5 Mio damit die den behalten.

  111. Aber den Hütter müssen die trotzdem nehmen.

  112. Ist der Terzic nicht eigentlich auch ne Lame Duck…?

  113. ZITAT:
    “Ist der Terzic nicht eigentlich auch ne Lame Duck…?”

    Nicht so wie Hütter, Rose oder der Hansi.

  114. ZITAT:
    “Bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob die das mit Favre auch aufgeholt hätten.”

    Als Favre entlassen wurde hatten die 6 Punkte Vorsprung auf die Eintracht.

  115. nagelsmann. lamste duck ever.

  116. ZITAT:
    “Ist der Terzic nicht eigentlich auch ne Lame Duck…?”

    Gute Frage. Aber hier ist der Fall anders gelagert: Er ja hat ein klares Bekenntnis zum Verein abgegeben.

  117. Da ging einmal der Dosenplan mit Salzburg nicht auf und dann ausgerechnet bei Haaland… Blöd gelaufen.

  118. Terzic ist das Gegenteil einer lame duck.
    Trotz Degradierung bleibt er bei ihnen.
    Das ist, als würde sich Hütter bei Gladbach wieder freikaufen, um bei uns Plartwart zu werden,
    Da wäre das 9-0 gegen Schalke nur noch Formsache.

  119. ZITAT:
    “Hütter brennt.”

    wer nicht schuld ist, kann leicht brennen …

  120. Der Sancho war doch zum Zeitpunkt des Passes klar abseits, das ist doch keine neue Situation, wenn der später angespielt wird.

  121. Noch nicht mal 6 Wochen her dass wir die Mayas geschlagen haben…..und die Radkapppen gleich hinterher….seufz

  122. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob die das mit Favre auch aufgeholt hätten.”

    Als Favre entlassen wurde hatten die 6 Punkte Vorsprung auf die Eintracht.”

    Stimmt. Da war die Eintracht aber auch aufm 9. Platz.
    Wolfsburg hingegen 4.mit 2 pkt Vorsprung auf BVB, was mal wieder zeigt, wie beschissen konstant die sind.

  123. Naja, trotzdem müssten die ja bei Terzic nicht so rennen, da ist ja schon klar, dass demnächst ein anderer die Aufstellung macht. Und wenn er keinen Erfolg hat, ist er vielleicht auch nicht mehr Co. Und jetzt überlegt er ja wohl schon, ob er doch irgendwo Chef werden will.

  124. Vielleicht doch ein Zeichen von intrinsischer Motivation?

  125. Und der kleine Pisser kann froh sein, dass sich die scheissbayern endlich erbarmt haben, sonst holt der ja nie nen Titel.

  126. Dass Terzic wieder Co wird, kann ich mir nicht mehr vorstellen.

  127. ZITAT:
    “Vielleicht doch ein Zeichen von intrinsischer Motivation?”

    Kuck dem Terzic mal tief in die Augen. Der hat richtig Bock und das sieht man dann auch auf dem Platz. Heute schon ab der ersten Sekunde.

  128. ZITAT:
    “Vielleicht doch ein Zeichen von intrinsischer Motivation?”

    Da waren die Spieler gemeint, glaube ich.

  129. Der Reus muss jeden Tag spektakuläres Fällen üben

  130. ZITAT:
    “Der Reus muss jeden Tag spektakuläres Fällen üben”

    Nein, das ist bei dem Angeboren.

  131. Das hätte ne richtige Kacksaison für Dortmund werden können, wenn sie die CL verpasst hätten. Stattdessen steht wohl der Pokalsieg UND die CL-Quali zu Buche. So holen wir die nie ein. Die CL-Millionen wären für uns gerade in Coronazeiten ein echter Quantensprung.

  132. ZITAT:
    “Ist der Terzic nicht eigentlich auch ne Lame Duck…?”

    Bis er Teamgeist gelesen hatte.

  133. Bissi mehr Spannung hätt’ ich mir ja von dem Spiel schon versprochen. Gähn.

  134. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielleicht doch ein Zeichen von intrinsischer Motivation?”

    Kuck dem Terzic mal tief in die Augen. Der hat richtig Bock und das sieht man dann auch auf dem Platz. Heute schon ab der ersten Sekunde.”

    Der nimmt Drogen.

  135. Den hätte er besser mal am letzten Wochenende reinhemacht.

  136. Droge BvB. Woanders funktioniert der wahrscheinlich nur halb so gut.

  137. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielleicht doch ein Zeichen von intrinsischer Motivation?”

    Kuck dem Terzic mal tief in die Augen. Der hat richtig Bock und das sieht man dann auch auf dem Platz. Heute schon ab der ersten Sekunde.”

    Klar, complainovic, der ist aber insgesamt auch ein ganz anderer Typ. Der schreit halt auch rum und arbeitet sich ab. Hütter ist ja generell viel ruhiger. Jeder Spieler findet halt was anderes gut, und manchmal eben auch je nach Situation. Das weißt Du ja. Und die Dortmunder Spieler bekommen ja auch nicht nur deswegen mehr Geld weil sie technisch besser sind, sondern sicher auch deshalb weil sie mental noch mal ne andere Qualität haben.

  138. ZITAT:
    “Droge BvB. Woanders funktioniert der wahrscheinlich nur halb so gut.”

    Den Verdacht hätte ich bei dem auch gehabt und bin froh, wenn wir einen anderen bekommen.

  139. Ich glaube, eine komplette Saison hält ein Team dieses Dortmunder System nicht durch.

  140. Ziemlich wilde Veranstaltung inzwischen.

  141. Jetzt haben die Leipziger aber schon etwas Pech.

  142. Was bin ich froh, dass wir 2018 da waren als es drauf ankam.

  143. Der Sancho, hat der keine traute oder was ?

  144. Was eine Fehlinfo die Nass da weitergibt.
    Bräutigam und Riedle im Sportschauclub die zwei Legenden der jeweiligen Clubs……

  145. ZITAT:
    “Der Sancho, hat der keine traute oder was ?”

    Frank Mill Gedächtnischance.

  146. Borussia Haarland. Inzwischen mehr als nervig.

  147. Gute Täuschung vom Nordmann.

  148. ZITAT:
    “Gute Täuschung vom Nordmann.”

    Links schießen und mit rechts abfälschen?

  149. Congrats @BVB. Feiert schön. Aber nicht wieder den Pott eindetschen, der ist nur geliehen.
    @RB: Der Zweite bleibt im Stadion zum Gratulieren. Und nein: Dieses Umhängeteil wird nicht in die Landschaft gepfeffert.
    #Pokal-Regeln

  150. Als Pokalsieger Co Trainer, eher net.

  151. Ein Spiel auf höchstem technischen Niveau. Und alle ackern. Das hat etwas mit Fußball zu tun

  152. Als neutraler Beobachter muss man ja schon sagen: Geiler Kick insgesamt. Von beiden. Und brutal intensiv. Ich nicke anerkennend.
    Und so rennen die nicht gegen Mainz….

  153. ZITAT:
    “Gute Täuschung vom Nordmann.”
    Links schießen und mit rechts abfälschen?”

    Den Rutscher nicht zu vergessen.

  154. Der BVB hat verdient gewonnen. Die Dosen in allen Belangen unterlegen. Auch wenn sie in der 2. HZ gekämpft haben.

  155. @157

    Stimmt :)

  156. Tja. Wird eng mit Platz 4. Stark, die Borussen. Wir sollten diesen Terisic holen.

  157. ZITAT:
    “Tja. Wird eng mit Platz 4. Stark, die Borussen. Wir sollten diesen Terisic holen.”

    Nein.

  158. Ich möchte unsere Jungs, am Saisonende
    auch so jubeln sehen.
    Ich wünsch mir was :)

  159. Die lange Nacht hat sich der BVB verdient,

  160. Pisczek mit 35 Lenzen. Das nimmt man gerne mit.

  161. ZITAT:
    “Die lange Nacht hat sich der BVB verdient,”

    Ja. Sollen jetzt schön einen trinken gehen.

  162. ZITAT:
    “Tja. Wird eng mit Platz 4. Stark, die Borussen. Wir sollten diesen Terisic holen.”

    Die Gefahr das er hier nicht funktioniert ist zumindest vorhanden. Gut, Gewissheit gibt es mit keinem Trainer. Seoane wäre mir jedenfalls lieber.

  163. Hätte RB jetzt nicht schon in die Kabine gemusst?
    Nagelsmann muss noch lernen.

  164. Auch wenn das Ergebnis jetzt deutlich ist hat man heute doch wieder mal gut gesehen, wie sehr dann auch viel vom Spielverlauf und dem Spielglück abhängt. Dortmund war in der ersten Halbzeit nicht unbedingt besser, haben halt die individuellen Fehler der Gegner super genutzt und ihre Konter reingetan. Trotzdem wäre das anders gelaufen wenn Nkunku 24 Sekunden nach der Halbzeit den Ball nicht an die Latte sondern knapp drunter schießt.

  165. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tja. Wird eng mit Platz 4. Stark, die Borussen. Wir sollten diesen Terisic holen.”

    Die Gefahr das er hier nicht funktioniert ist zumindest vorhanden. Gut, Gewissheit gibt es mit keinem Trainer. Seoane wäre mir jedenfalls lieber.”

    Absolut. Obwohl es auch dafür natürlich keine Garantie gibt.

  166. Nochmal. Ich denke, dass das Terzic System kein Team 34 Spieltage lang durchhalten kann.

  167. Denkt hier jemand an 2018?

  168. Anyway: Mir isses lieber, dass da jetzt der BVB wieder eingraviert wird, als dieses Konstrukt.
    Und der FCBäh hat erstmals einen Cheftrainer verpflichtet, für den jeder, absolut jeder Titelgewinn was Neues ist. Funfact.

  169. ZITAT:
    “34 Spieltage lang durchhalten”

    Da muss man auf die Ausruh-Spiele hoffen gegen nicht mitspielende Gegner, bei denen man dann 85 Minuten um den Strafraum herumsteht.
    ;)

  170. ZITAT:
    “Denkt hier jemand an 2018?”

    Ja, ich. Als un als.

  171. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Denkt hier jemand an 2018?”

    Ja, ich. Als un als.”

    Schnief…

  172. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Denkt hier jemand an 2018?”

    Ja, ich. Als un als.”

    Mir scheint das eine rein theoretische Frage, da die Antwort bereits durch die Hinweise an RB deutlich waren.

  173. ZITAT:
    “Denkt hier jemand an 2018?“

    Und auch theoretische Fragen können schöne-glorreiche-glückliche-unglaubliche-irre Erinnerungen hervorrufen. Jetzt schnief ich auch, menno …

  174. Yes. Soo schön war die Zeit …

  175. Das wären doch schon mal gute Voraussetzungen:
    https://youtu.be/3e98XfsctCM
    Und hessisch kriegen wir bestimmt auch hin

  176. Alle im Beet?

  177. No sleep till Hütterdämmerung.

  178. ZITAT:
    “Denkt hier jemand an 2018?”

    Das nimmt uns niemand.

  179. ZITAT:
    “No sleep till Hütterdämmerung.”

    Hier haste schon mal “No sleep till Dr. Hammer”
    https://youtu.be/W1TgdZCACqE
    Guts Nächtle

  180. Zur Einstimmung. Der möglicherweise letzte große atonale Score der Filmgeschichte, auf jeden Fall aber einer der allerletzten, den man einen klassisch trainierten Komponisten mit vollem Orchester hat einspielen lassen, ohne ihm auf die Finger zu hauen, weil es zu kompliziert für die Kinder wurde. Natürlich für irgendeinen Schrottfilm, der 30 Sekunden nach Uraufführung zu Recht vergessen war, aber es sind genau diese Filme, für die die wirklich Großen ihres Fachs sich die Seele aus dem Leib komponiert haben. Der Komponist hatte nur diesen einen Moment in seiner Karriere, aber was für ein Moment.

    https://www.youtube.com/watch?.....1vS6U2FyiE

  181. Morsche
    @194 ah, nerdy moods? i like! Grossartiges Stück Music, erinnert mich spontan an den grossen Akira Ifukube, Komponist der Shin Gojira Scores (Godzillafilme für den Laien).
    https://www.youtube.com/watch?.....DeU42u2s2Y
    Nur eine kleine Anmerkung noch: Dass das der einzige Moment vom guten James Peterson war ist dann doch ein bisschen untertrieben, der hat ja schon so einige Meriten auf dem Buckel..auf seiner site gibts ordentlich was zu hören und lesen
    https://www.jamespetersonmusic......com/

  182. Also dann liebe Mitleidende des Hütterschen Egofleischwolfs, die Endspurtwochen der Hoffnung auf gelbe und grüne Ausrutscher und Eintrachtsiege sind eröffnet!
    BOUM!

  183. wow, wuchtig, das gehört mit ner guten Anlage gehört

  184. Übrigens würde mir ein Kamadaabgang SEHR misfallen, wenn man es schaffen würde ihn und Younes zu halten bräuchte man vorne eigentlich nur noch den vielzitierten Bierkasten zum Vollstrecken vors gegnerische Tor zu stellen, dann könnte man sogar mit einem Filip- und Silviabgang leben.
    Dahinter Sow und Hase, da hätte man schon eine prima Mittelfeld- und Offensivachse.

  185. Eintracht Frankfurt International WUMMS!

  186. ZITAT:
    “wow, wuchtig, das gehört mit ner guten Anlage gehört”

    Hier noch der Hinweis auf die gekürzte Pop-Version des ganzen. Mit Sprechgesang und Gesang.
    https://youtu.be/rgc_LRjlbTU
    :)

  187. Wie, der Tscha. So früh schon so treffsicher…

  188. Morsche, supi wummsi, und auch wesche Kamadaabgang bin ich SEHR bei Tscha-Bumm. Wovon ich nix weiß und andere gehört haben wollen, hat mich gestern abend kurzfristig aus dem Hütterschimpf raus und dann verstärkt wieder rein gebracht. Sollten da Zusammenhänge…..
    Das einzige, was vorerst bleibt, schaun mer mal….

  189. Wenn das so weiter geht hör ich schon wie der arme Ce beim nächsten Blick in den blog verzweifelt sein Handy an die Wand wirft (das dann wahrscheinlich eine bleibend eingerastete Autokorrektur erleidet)…

    Also, lieber geschwind zurück zum Spocht, liebe Freund*ienen!

  190. …und schon wieder zu langsam mit der #204, mer kommt doch in die Jahre.

  191. Ich freu mich ja sehr auf Zalazar, sehe ihn allerdings mehr als Alternative zu Rode und Sow,
    der zentrale spielstarke Erbberechtigte für den Hasen wird er allerdings wohl nicht sein.

  192. Auch bei den Brause N… ist der Stecker gezogen, die holen nix gegen VW.
    Mein Strohhalm ist in der Tat Lev.

  193. Ach so, mir müsse ja zweimal gewinne…
    Hütter raus.

  194. Solang der Kamada noch regelmäßig Spiele wie das gegen Mainz einstreut, ist der bei einem Verein der SGE-Größenordnung komplett richtig aufgehoben. Aber ok, es hatte sich bei der Verlängerung ja schon angedeutet, dass es offenbar schwer wird ihn langfristig zu halten. Bei dem würde ich auch auf eine AK tippen.
    Wer denkt, er müsse gehen, soll halt gehen – ich hab nach der Bobic- und Hütter-Nummer jedenfalls keinen Bock mehr mich mit Karriereplänen zu beschäftigen und freue mich lieber auf die Spieler, die zurück oder neu dazu kommen.

  195. @209. KlausBärbel:

    recht so!

  196. ZITAT:
    “Denkt hier jemand an 2018?”

    Am Mittwoch wird er 3. Jahrestag mit dem Spiel gefeiert.

    By the way Hütter brennt noch mehr? Ich finde ja eher Hütter ist verbrannt…. Nun gut bitte Schalke wegfiedeln und dann mal schauen was am Sonntag passiert.

  197. Worredau, Murray Head, da kenn ich nur “Say It Ain’t So Joe”
    https://www.youtube.com/watch?.....enIN21BWWI
    tschuldigung CE

  198. Ich habe eine heidenangst dass uns ve und Wolfsburg die Chance bieten und wir verkacken es dann……

    Das verfolgt mich seid Tagen dieser Gedanke…….

  199. und bei “one night in” denk ich an Jethro Tull und Budapest
    https://www.youtube.com/watch?.....MoHgT8y98Q

  200. PS
    Nach zweitimpfung mit biontech:
    Kopfschmerzen, sonst alles Roger

    Nach einer Migräne Tablette und 1 Stunde später war alles vorbei….

    Mal schauen ob heute oder morgen noch was kommt…

  201. Alles Gute zum 90., Egon Loy.

  202. Wieso bist du überhaupt schon geimpft, Blog G Priorisierung oder was?!!!
    ;-)))

  203. Ja der gute Egon, um eine WM verpasst, alls weiter so!

  204. Immer locker bleiben. Der Fredi hat doch schon vor Wochen gesagt das 60 Punkte locker für die Champions League reichen. Morgen ein glanzloser Sieg und die Sektkorken können knallen.

  205. ZITAT:
    “Wieso bist du überhaupt schon geimpft, Blog G Priorisierung oder was?!!!
    ;-)))”

    Systemrelevante Branche in Bayern und Kind mit Pflegestufe = Prio 1 in Bayern

    Hätte schon im Januar gekonnt hab aber gewartet bis die ersten wirklich Bedürftigen durch sind,
    und irgendwann konnte mann sich hier in Bayern nicht mehr retten vor Angeboten zur Impfung..

    + noch der Gruppenzwang im BLOG g 😜😜

  206. Wenn Mainz am Sonntag dem BVB auch nur 2 Pünktchen abnähme könnte man ihnen doch als Anreiz kostenlos den Dominick überlassen.

  207. “Gruppenzwang im BLOG g”

    Dieser brruuddaale Druck..

  208. ZITAT:
    “Wenn Mainz am Sonntag dem BVB auch nur 2 Pünktchen abnähme könnte man ihnen doch als Anreiz kostenlos den Dominick überlassen.”

    😂😂

    Ich würde lieber den dominick gegen den niakathe tauschen falls uns ndicka verlässt hätten wir direkt gleichwertigen Ersatz…

    Zur Not noch danny oben drauf….

  209. Also wenn Mainz sich seinen Vorhaben alle Top 4 Teams besiegen zu wollen treu bleibt und damit auch noch Erfolg hat, dann kauf ich mir ein Mainz Trikot und lasse es mit einem einfachen ‘Merci’ beflocken.

  210. “als Anreiz kostenlos den Dominick überlassen”

    Bist du jeck?! Den brauchen wir als Hardkohr-Zerstörer in der Champignonsenslieg!!!

  211. ZITAT:
    “”Gruppenzwang im BLOG g”

    Dieser brruuddaale Druck..”

    Brontaaaaaal

  212. ZITAT:
    “Also wenn Mainz sich seinen Vorhaben alle Top 4 Teams besiegen zu wollen treu bleibt und damit auch noch Erfolg hat, dann kauf ich mir ein Mainz Trikot und lasse es mit einem einfachen ‘Merci’ beflocken.”

    Fände ich lustig wenn sie uns erstmal die Hoffnung nehmen, und dann doch Schützenhilfe leisten wie vor 2-3 Jahren gegen hoffenheim….

  213. Morsche

    ZITAT:
    “Werder auf den Spuren von Schalke: überschuldet und bald in Liga 2 (?):
    https://www.kicker.de/werder-u.....04/artikel

    Können die nicht “Kapitalerhöhung”?

  214. ZITAT:
    “Immer locker bleiben. Der Fredi hat doch schon vor Wochen gesagt das 60 Punkte locker für die Champions League reichen. Morgen ein glanzloser Sieg und die Sektkorken können knallen.”

    Wobei der ein oder andere hier das ja auch gemeint hat. Von wegen Dortmund wird nicht alles gewinnen usw.

  215. “dann kauf ich mir ein Mainz Trikot und lasse es mit einem einfachen ‚Merci‘ beflocken”

    So wie die “wedding chapels” in Las Vegas: Schnellschüsse die man später bitter bereut..😛

  216. Sollten wir wider Erwarten die CL verpassen, plädiere ich mittlerweile dafür, einen Transferüberschuss anzustreben, um mit diesem das eingedampfte Eigenkapital durch Schuldenreduktion zu stärken. Vorzugsweise abgeben würde ich Kostic und Silva (alternativ Kamada).

  217. Wenn man für Kamada ordentlich Geld bekommt, sollte man das nehmen. Ich glaube nicht, dass der Junge bei uns noch besser wird, vielmehr, dass er sein Leistungsmaximum errsicht hat. Nur so’n Gefühl.

  218. Dann sollten wir Kostic und Kamada monetarisieren und wenn möglich Silva behalten.

  219. Bevor sich personelle Umstrukturierungen selbstlaufend erledigen sollte ein, möglichst Hoffnung verströmender, neuer Übungsleiter inthronisiert sein.

  220. ZITAT:
    “Wenn man für Kamada ordentlich Geld bekommt, sollte man das nehmen. Ich glaube nicht, dass der Junge bei uns noch besser wird, vielmehr, dass er sein Leistungsmaximum errsicht hat. Nur so’n Gefühl.”

    Erstmal muss es ja Interessenten geben die auch einen angemessenen Preise zahlen möchten. Ich bezweifle ein wenig das es diese gibt.

  221. ZITAT:
    “Bevor sich personelle Umstrukturierungen selbstlaufend erledigen sollte ein, möglichst Hoffnung verströmender, neuer Übungsleiter inthronisiert sein.”

    Plädiere für jemanden mit Eiern, gerne aus der Schweiz.

  222. Vielleicht Inka Grings?

  223. ZITAT:
    “Also wenn Mainz sich seinen Vorhaben alle Top 4 Teams besiegen zu wollen treu bleibt und damit auch noch Erfolg hat, dann kauf ich mir ein Mainz Trikot und lasse es mit einem einfachen ‘Merci’ beflocken.”
    … und nagele es dann, wie einst Martin Luther seine Thesen, ans Tor (allerdings vom Dom ins Meinz). Was will ich sonst mit dem Lappen?
    Da nach ich mit Erik … 😂

  224. ZITAT:
    “Dann sollten wir Kostic und Kamada monetarisieren und wenn möglich Silva behalten.”

    Einspruch! Silva macht zwar ohne Ende Buden, aber ohne Kostic Vorlagen wirds dann auch ein bisserl duenn.
    Bin dafuer Kostic zu halten, vorne dann halt irgendein Stuermer X der die neue Saison gerne wieder einmal durchstarten darf.
    Ausserdem bin ich bei Falke was Kamada angeht. Ich bin noch nicht uberzeugt davon das er hier bei uns weiter machen will. Mein Gefuehl sagt mir mir das er sich bereits bei etwas ‘Hoeherem’,’Besseren’ sieht. Also keine Steine in den Weg legen, wenn es im Gegenzug die Schatulle fuellt.

    Giebt es eigentlich irgenwoher Trainingseindruecke von Ali? Soll der erstmal nach Benelux verliehen werden, oder wird mit ihm in die neue Saison gegangen?

  225. Wenn ich gerüchten müsste, zieht es Daichi mit Adi…., Engelland eher nicht.

  226. Dieser Tersic ist nicht zu kriegen, was? Der mag nicht Cheftrainer sein? Den will ich nämlich jetzt haben.
    Selbst wenn es dieser Schweizer mit den vielen Vokalen wird, legen wir mMn eine erstaunlich gute Trainersuche hin. Verglichen mit allen Borussen, die einfach nur einen weggkaufen, der gut aussieht, macht man sich bei uns wohl doch konzeptionelle Gedanken. Wer hätte gedacht dass ich das Vorgehen noch mal loben würde. Ich nicht.

    Für Kostic würde ich auch unser letztes Hemd geben.

  227. @240 Erik

    Mit!!!

  228. ZITAT:
    “Selbst wenn es dieser Schweizer mit den vielen Vokalen wird, legen wir mMn eine erstaunlich gute Trainersuche hin.”

    Ohne detaillierte Insiderkenntnisse dürfte das eine Einschätzung sein, die in die Kategorie “Phantasie im Schneegestöber” gehört.

  229. ZITAT:
    “Dieser Tersic ist nicht zu kriegen, was? Der mag nicht Cheftrainer sein? Den will ich nämlich jetzt haben.
    Selbst wenn es dieser Schweizer mit den vielen Vokalen wird, legen wir mMn eine erstaunlich gute Trainersuche hin. Verglichen mit allen Borussen, die einfach nur einen weggkaufen, der gut aussieht, macht man sich bei uns wohl doch konzeptionelle Gedanken. Wer hätte gedacht dass ich das Vorgehen noch mal loben würde. Ich nicht.

    Für Kostic würde ich auch unser letztes Hemd geben.”

    Jo. Filip muss bleiben. Und Zalazar macht uns dann den Kamada.

  230. Ganz bestimmt kauf ich mir kein M1 Trikot. Mir reicht schon das Ilsanker Shirt, mit dem mache ich mich genug zum Affen.

  231. Für mich ist Kostic am ehesten der Spieler, den ich unbedingt behalten will. Wenn Silva dann auch bleibt, umso besser. Kanada ist manchmal sehr wertvoll, manchmal leider auch nicht. Und vielleicht hat er noch viel Potential, vielleicht ist er aber auch bereits an seiner Grenze nach oben angekommen. Da sind einige Unberechenbarkeiten. Wenn ein gutes Angebot kommt, das er auch annehmen will: Danke, viel Glück und Tschüß.

  232. “Wolle Rose?”

  233. Mein Handy will einfach nicht lernen, dass Kamada nix mit Kanada zu tun hat.

  234. So, als langjähriger Mitleser möchte ich gerne auch mal meinen Senf einsprengseln:
    Mir ist es relativ egal ob unsere SGE im nächsten Jahr CL oder Europaleague spielen wird. CL sind mir gegen Ende zu viele Platik-, Energie- und Oligarch:innen-Clubs. Mit diesen mag ich mich gar nicht messen. Hätten die mal schön ihre Superleague gemacht. Europaleague passt deshabl für mich einfach besser, hier sind mir doch mehr ‘Traditionsvereine’ unterwegs. Falls das mit der CL nicht klappt, dann haben wir es aber auch in der durchwachsenen Vorrunde vergeigt, in der wir zu viele Punkte liegen liessen. Kann mich noch gut erinnern wie sehr auf Hütter geschimpft wurde, der dann ob der famosen Rückrundenausbeute dann auf einmal zum Heilsbringer wurde. Ich freue mich auf einen neuen Trainer unddarüber, dass der FC Bäh einen titellosen Hütchenaufsteller verpflichtet hat und sich Gladbach mit einer Lame Duck names Hütter abgeben darf. Kann mit vorstellen dass beide Fanlager nicht voller Vorfreude sind.
    Falls die Jungs sich von Hütters Abgang so demotivieren lassen dass die letzten Spiele wenig erfolgreich abgeschlossen werden dann haben sie und wir es auch nicht besser verdient.

  235. ZITAT:
    “Mein Handy will einfach nicht lernen, dass Kamada nix mit Kanada zu tun hat.”

    Wir sind ja Schnellmerker und wissen auch so, wer gemeint ist :-)

  236. Also ich habe mir gerade noch einmal die Stats von Kostic angesehen:

    https://www.whoscored.com/Play.....lip-Kostic

    So überragend sind die nun auch nicht und wenn ich dazu einen Blick auf’s Alter werfe, würde ich mich einem Verkauf je nach Angebot nicht unbedingt entgegenstellen wollen.

  237. Schon erstaunlich, wie schnell hier die Schubkarre für einen Spieler neu bereift wird, der mit 19 Scorerpunkten mit Filip Kostic gleichauf liegt und mit 24 noch einen mächtigen Schritt in dieser Saison gemacht hat.
    Ich sehe da noch viel Potential, hat er sich doch auch in dieser Saison enorm entwickelt.

  238. Scorerpunkte 20/21
    Pl. Spieler Punkte
    1 Silva André 35
    2 Kamada Daichi 19
    3. Kostic Filip 19
    4 Dost Bas 6

  239. ZITAT:

    4 Dost Bas 6″

    fottgejacht!

  240. Passquote

    Kamada vs. Kostic 78,3 : 69,2

  241. ZITAT:
    “Also ich habe mir gerade noch einmal die Stats von Kostic angesehen:

    https://www.whoscored.com/Play.....lip-Kostic

    So überragend sind die nun auch nicht und wenn ich dazu einen Blick auf’s Alter werfe, würde ich mich einem Verkauf je nach Angebot nicht unbedingt entgegenstellen wollen.”

    A) stimmt diese Statistik nicht, so aus dem Kopf heraus müsste kostic bei 19 Scorer Punkten sein

    B) lieber behalte ich eine Spieler wie kostic noch 3 Jahre auf diesem Niveau in unserer Mannschaft als 20-25 Millionen zu kassieren und nie wieder einen vergleichbaren Spieler zu bekommen…

    C) Wer Kostic wg. Irgendwelchem Alter und Marktwert verkaufen möchte hat den fussball nie geliebt..

  242. ZITAT:
    “Passquote

    Kamada vs. Kostic 78,3 : 69,2″

    Ja und jetzt was soll das Aussagen?

    Bei Kostic zählen auch alle Flanken als Pass, aber dass die nicht alle zum eigenen Mann kommen können ist ja wohl klar…

    Im Gegensatz zu Kamada der zentral spielt und die Leute neben sich direkt in fuss abspielt und evtl. Den einen oder anderen Risiko steil pass einsträut….

  243. Ich persönlich würde am liebsten gar keine guten Spieler verkaufen und sehe diese immer am liebsten in der Eintracht Mannschaft….

    Dass das nicht immer geht und funktioniert ist mir auch klar…..

  244. ZITAT:
    “ZITAT:

    4 Dost Bas 6″

    fottgejacht!”

    Zu gross

  245. croeagle, gib es zu, Du hast ein Kostic-Trikot! :-)

  246. @259
    So seh ich das auch, zumal ich befürchte, dass Daichi Hütter folgen würde.

  247. ZITAT:
    “croeagle, gib es zu, Du hast ein Kostic-Trikot! :-)”
    😜

    Hab sogar 2 in XS für meine Jungs 💪👋

  248. Die Causa Glasner müsste sich doch heute klären? wg. AK

  249. Hatten wir das eigentlich schon:
    https://www.zeit.de/sport/2021.....-forschung

    Wenn ja dann sorry.

  250. ZITAT:
    “Die Causa Glasner müsste sich doch heute klären? wg. AK”

    Das ist glaube ich egal. 5 Mio. werden wir hoffentlich nicht bezahlen. Ich denke eher, dass VW Glasner loswerden möchte und hofft, dass es einen Verein gibt, der die Kohle bezahlt.

  251. Als Manager muss man eben die mittel- bis langfristige Entwicklung im Auge behalten. Liebe ist da zuweilen schon mal hinderlich, auch wenn’s was Schönes ist. ;)

  252. ZITAT:
    “Hatten wir das eigentlich schon:
    https://www.zeit.de/sport/2021.....-forschung

    Wenn ja dann sorry.”

    Kapitalismuskritik gleich Antisemitismus. Ja klar.

  253. So einen Spieler wie Kostic nochmal zu bekommen, braucht auch eine mittel- bis langfristige Entwicklung.

  254. ZITAT:
    “So einen Spieler wie Kostic nochmal zu bekommen, braucht auch eine mittel- bis langfristige Entwicklung.”

    Ben Manga und Team haben mein vollstes Vertrauen. Beim Markus warte ich mal ab.

  255. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hatten wir das eigentlich schon:
    https://www.zeit.de/sport/2021.....-forschung

    Wenn ja dann sorry.”

    “Kapitalismuskritik gleich Antisemitismus. Ja klar.”

    Gestern gelesen und für bescheuert gehalten. Wer von Fußballvereinen (und deren “Tradition”) keine Ahnung hat, sollte vielleicht über etwas anderes schreiben.

  256. ZITAT:
    “Mein Handy will einfach nicht lernen, dass Kamada nix mit Kanada zu tun hat.”

    Daichi geht eher.

  257. ZITAT:
    “Schon erstaunlich, wie schnell hier die Schubkarre für einen Spieler neu bereift wird, der mit 19 Scorerpunkten mit Filip Kostic gleichauf liegt und mit 24 noch einen mächtigen Schritt in dieser Saison gemacht hat.”

    Er ist nicht mehr so jung und wir brauchen das Geld.

  258. ZITAT:
    “Ganz bestimmt kauf ich mir kein M1 Trikot. Mir reicht schon das Ilsanker Shirt, mit dem mache ich mich genug zum Affen.”

    Morsche,
    Ilse ist jetzt nicht mein Lieblingsspieler, mit seinem Trikot hätte ich kein Problem.
    Von daher die Frage und nur damit ich es verstehe, warum macht man sich damit zum Aff?
    Witzig gemeint, Hütter-Spieler? Hab keine Ahnung.

  259. Gestern gelesen und für bescheuert gehalten. Wer von Fußballvereinen (und deren “Tradition”) keine Ahnung hat, sollte vielleicht über etwas anderes schreiben.”

    Ich halte das für unfaßbar perfide. Einerseits den Opfern von Antisemitismus, andererseits aber auch den Kritikern des Kapitalismus gegenüber.
    Die gleiche Argumentation gab es bezogen auf Kritiker von Jeff Bezos oder Apple.

  260. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hatten wir das eigentlich schon:
    https://www.zeit.de/sport/2021.....-forschung

    Wenn ja dann sorry.”

    “Kapitalismuskritik gleich Antisemitismus. Ja klar.”

    Gestern gelesen und für bescheuert gehalten. Wer von Fußballvereinen (und deren “Tradition”) keine Ahnung hat, sollte vielleicht über etwas anderes schreiben.”

    Schön, dass wir uns mal einig sind.

  261. Kostic muss mehr nach hinten machen als Daichi. Und macht es auch.

  262. ZITAT:
    “Und die Dortmunder Spieler bekommen ja auch nicht nur deswegen mehr Geld weil sie technisch besser sind, sondern sicher auch deshalb weil sie mental noch mal ne andere Qualität haben.”

    @ schnix 149
    Gute Argumente für Adis statement zum Thema “Über unsere Verhältnisse gespielt”, wenn man sich den nach 32 Spieltagen nur mit der Lupe zu erkennenden Punktabstand zum BVB anschaut…..-
    Und ich denke, dass unsere Kicker die Einschätzung vom Adi sehr viel besser einordnen können als so mancher Hütter-Kritiker hier.

  263. 265: Hatte neulich schonmal ein anderes Interview mit dem Brunssen gelesen, das mir an manchen Stellen etwas zu pauschal vorkam. Den Zeitbericht habe ich noch nicht gelesen – Paywall. Brunssen hat aber sicher in Teilen recht und es wäre ja auch irgendwie sehr überraschend, wenn man strukturellen Antisemitismus nicht auch im Fussballstadion nachweisen könnte. Es gibt ein gutes Doppelinterview mit Brunssen und dem Chemiker Bastian Pauly (Chemieblogger), das ich empfehlenswerter und etwas differenzierter fand.

    https://taz.de/Antisemitische-...../!5766520/

  264. Um es vorweg zu schicken, ich mag Filip Kostic, sehe ihn sehr gerne bei der Eintracht und würde ihn auch gerne behalten. Didi Hamann hat ja Filips linken Fuß als Laser-Fuß bezeichnet. Nun, wenn er sich konzentriert und aus bestimmen Positionen und Situationen flankt, stimmt das. Zumindest Größtenteils. Für allerhöchste Ansprüche hat er allerdings eine zu große Streuung und spielt auch insgesamt zu inkonstant. Sein Defensiv-Verhalten ist ziemlich ausbaufähig, das kaschiert er manchmal dann durch einen spektakulären Sprint mit Rettungsaktion. Wenn er sich besser positionieren und nicht manchmal kurzzeitig abschalten würde, könnte er sich diese Sprints und damit Körner für andere Aktionen sparen. Außerdem ist er ein Spieler, der sehr schnell mit sich und seinen Mitspielern ins Hadern gerät. Meistens kann er sich wieder daraus befreien, aber nicht immer. Er schlägt die meisten Flanken in der Liga, das liegt aber auch daran, dass die Mannschaft oft über ihn spielt und dabei auch viele unmotivierte, unpräzise Halbfeldflanken sind, die halt mitgezählt werden. Von der konstanten Qualität echter Raketen auf seiner Position wie z.B. Dani Alves ist Kostic doch recht weit entfernt. Sein Spiel ist auch relativ einfach zu entschlüsseln, sonderlich variabel ist er nicht. Seine Technik ist gut, aber nicht überragend, oft kommt er an Gegenspielern vorbei mittels der in unteren Spielklassen beliebten Methode „Schienbein-Flipper“. Er kompensiert das dann mit seiner tollen Dynamik, und wenn er dann bis zur Grundlinie durchzieht ist das Klasse. Taktisch ist er kein besonders kluger Spieler, er trifft zu häufig die falsche Entscheidung.
    Wie gesagt, das alles ist Kritik auf hohem Niveau, aber ich bin sicher, dass er deshalb kein Angebot eines echten Top-Klubs bekommen wird. Nicht als Stammspieler, als Backup oder Alternative vielleicht schon, oder eben von einem Klub aus der zweiten Reihe, der aber in der Geldrangliste doch noch weit vor uns liegt. Wenn er das machen möchte, würde ich ihm das gönnen. Ob er sich aber so sehr verbessern würde, außer monetär, glaube ich nicht. Als sein Berater würde ich ihm raten, für eine kleine Aufstockung seiner Bezüge hier zu bleiben. Ein besseres Abendessen als ein Ja-Baguette bekommt er dafür allemal, gelle Tscha?!
    Für Eintracht Frankfurt ist er ein Klasse-Mann der unsere Stürmer zuverlässig mit Vorlagen füttert, egal welche. Er ist auch ein sympathischer, bescheidener, freundlicher Kerl, der absolut prima hierher passt. Er ist einer, der immer mal wieder für die außergewöhnlichen Momente sorgt, für begeistertes Jubeln wie für verzweifeltes Haareraufen. Ein echter Eintrachtler.
    Ich plädiere also für Halten.
    Ich plädiere also für halten.

  265. Hm. Ein Plädoyer kann weg.

  266. In einem 4-4-2 oder 4-3-3 müsst der Kostic halt net ständig mit nach hinten rennen und könnt mehr vorne bleiben. Wir spielen aber mit ner Dreierkette, da ist er auf der Außenbahn halt der einzige. Also muss er renne, ruff un runner.

  267. ZITAT:
    “Hm. Ein Plädoyer kann weg.”

    Nein, da kann ruhig noch eins mehr hin.

  268. ZITAT:
    “Hm. Ein Plädoyer kann weg.”

    Wieso? Doppelt hält besser :-)

    Ist alles richtig was Du schreibst. Ich denke auch, dass Kostic hier ein System vorfindet das voll auf seinen stärken spielt. Das hat er so bei anderen Vereinen vielleicht nicht. Im Grunde passt er perfekt hierher und außer monetären Gründen gibt es wohl wenig was für einen Wechsel spricht. Ich glaube auch, dass ist ihm bewusst.

  269. Noch eine Bemerkung zum Pokalfinale:
    Aus meiner Sicht hat der Nagelsmann das ein Stück weit vercoacht. In der ersten Halbzeit hat er zwar nicht mit dem gleichen Personal wie im letzten Kick beim BVB angefangen, aber doch mit der gleichen Spielweise und taktischen Ausrichtung. Vor allem ist er in der Defensive erneut das riskantere Spiel mit der Dreierkette eingegangen.
    So viel Vertrauen in die eigene Stärke war meines Erachtens in Ansehung der Ergebnisse aus den letzten Wochen bei RB nicht gerechtfertigt. Oder so: Hochmut kommt vor dem Fall. Einige bei RB gingen ja selbst nach dem Spiel noch davon aus, die bessere Mannschaft gewesen zu sein. Fußballerisch mag das im Mannschaftsdurchschnitt sogar zutreffen. Aber “besser” beschränkt sich darauf eben nicht. Da geht es unter anderem auch darum, gegen “Ballklauer” wie Reus oder Bellingham bei offener Spielweise keine Ballverluste zu riskieren und so dem Dortmunder Konterfußball in die Karten zu spielen. Wie gefährlich dass sein kann, weiß in der Liga eigentlich jeder Depp.
    Wie die zweite Halbzeit gezeigt hatte wäre dem Nagelsmann auch mit einer Dreierkette natürlich noch ein anderer Weg offengestanden. Er hätte von Anfang an noch mehr Risiko gehen und darauf bauen können, dadurch selbst deutlich mehr Torchancen zu bekommen als der BVB mit gelegentlichen Kontern. So war es ja auch schon in HZ 2 beim letzten Kick der beiden Teams am Wochenende und ähnlich auch in HZ 2 des Pokalfinales.
    So aber ließ Nagelsmann seine Jungs zwei mal hintereinander “halbherzig offensiv” beginnen; das Ende ist bekannt.
    Wird schwäär für Nagelsmann beim FC Ruhmreich.

  270. ZITAT:
    “In einem 4-4-2 oder 4-3-3 müsst der Kostic halt net ständig mit nach hinten rennen und könnt mehr vorne bleiben. Wir spielen aber mit ner Dreierkette, da ist er auf der Außenbahn halt der einzige. Also muss er renne, ruff un runner.”

    Aber gerade das ist es ja auch was Kostic zu stark macht. Würde er weiter vorne bleiben, ging viel von seiner Wucht verloren. Aus der eigenen Hälfte mit Platz und dann den Ball in den Lauf, da ist er nicht zu halten, so hat er ja auch einige Tore vorbereite oder selbst gemacht. Startet er später in der gegnerischen Hälfte ist er durch einen tief stehenden Verteidiger durchaus zu verteidigen. Einfach weil er nicht mehr so viel Feld vor sich hat.

  271. Schusch, das macht er ja auch gut. Ich finde, in der Dreier/Fünferkette ist er auch gut aufgehoben. Mit entsprechend Anlauf ist er besser. Siehe Technik.
    Und falls Silva geht, ist Kostic ein gutes Argument für andere Stürmer zur Eintracht zu kommen. Wenn ich als Stürmer wüsste, da spielt Filip und der haut mir ein Ding nach dem anderen hin, würde mir das gefallen.

  272. sgevolker, ich sehe, wir sind uns einig…

  273. Ist halt die Frage, wie der neue Trainer spielen lässt. Bei einem 4-3-3 wird Kostic um ein Großteil seiner Stärke beraubt. Ob er dann noch so wertvoll für uns ist?

  274. F5 hilft…

  275. Hab in Ausschnitten den ein oder anderen Auftritt von Filipo bei den Serben gesehen, da spielt er nach meiner Erinnerung deutlich defensiver als bei uns.
    Ansonsten bin ich voll bei @schnix. Er ist, bei aller Klasse, analog unserer rechten Seite doch recht eindimensional in seiner Spielweise. Meine, es war in Paderborn, wo er neben dem Freistoß noch zwei/drei andere gelungene Aktionen über rechts hatte. Da erwachte bei mir ein zartes Pflänzchen auf mehr Variabilität in der Offensive. Doppelspitze und statische Außen, wie aktuell, ist m.E. hierfür weniger geeignet.

  276. Zu Kostic:
    Fast allem kann man bei schnix #280 zustimmen.
    Allerdings tut sich Filip deutlich schwerer, wenn der Gegner ihm einen direkten Gegenspieler zuordnet. So war das bei den Pillen und Filip hatte gegen “Bewacher” Tah nicht viel Land gesehen, obwohl Tah diese Sonderrolle auf ungewohnter Außenposition erfüllen musste.
    Der nette Herr Wolf hatte den Tah übrigens vorher gefragt, ob er das auf ungewohnter Position übernehmen wolle, so als Dienst für die Mannschaft. Und wenn der Tah gezaudert hätte, hätter er sich was anderes überlegt, hat er gesagt.

  277. Das Problem bei der ganzen Kostic-Diskussion ist aber auch, dass ihm ein Pendant auf der rechten Seite fehlt, der damit auch etwas Druck von ihm nehmen würde und darüber hinaus auch für links/rechts Wechselspiele zur Verfügung stehen könnte.

  278. Bei uns kriegt Kostic halt relativ viel Sonderbewachung , weil er die stärkste Offensivwaffe ist. Gäbe es – bei uns oder woanders – eine gleichwertige rechte Seite, hätte er mehr Raum.

  279. ZITAT:
    “Das Problem bei der ganzen Kostic-Diskussion ist aber auch, dass ihm ein Pendant auf der rechten Seite fehlt, der damit auch etwas Druck von ihm nehmen würde und darüber hinaus auch für links/rechts Wechselspiele zur Verfügung stehen könnte.”

    ZITAT:
    “Bei uns kriegt Kostic halt relativ viel Sonderbewachung , weil er die stärkste Offensivwaffe ist. Gäbe es – bei uns oder woanders – eine gleichwertige rechte Seite, hätte er mehr Raum.”

    Ja, so sieht’s aus. Danny DaCosta in EuroLeague-Form wäre da nützlich.

  280. Kostic braucht Raum. Bei Top-Mannschaften wird er den immer weniger haben, da der Gegner hinten drin steht, rechte Seite hin oder her. Schrub es ja kürzlich, Hinspiel gegen Chelsea, kann mir den Namen von dem Spanier nicht merken, war für mich ein gewisses Aha-Erlebnis, dass auf dem Niveau und ganz ohne Sonderbewachung die Luft dünner wird.
    Er ist für uns und wäre für einige andere Mannschaften aus unserem Regal ein überragender Spieler, für TikiTaka oder ähnliches halt ich ihn weniger geeignet. Dazu ist die Streuung zu groß und vor allem das Pass-Spiel, siehe jüngst Mainz, zu mittelmäßig.
    Also, bleib einfach hier

  281. War doch auch die typische Hasebe Spieleröffnung aus der Kette, Ball mit seinem rechten Fuß diagonal auf Flipo, immer und immer wieder.

  282. Kostic legt quer:

  283. Kein SGE-Fan wird Kostic gerne abgeben wollen. Dennoch glaube ich, dass er leider gehen wird, wenn wir nicht in die CL kommen – irgendein akzeptabler CL-Verein wird kommen anfragen, die wären ja auch schön blöd wenn nicht…

  284. Luka Jovic trift zur CL Teilnahme.

  285. @303: Sorry, hab’s befürchtet, musste sein ;-)

  286. ZITAT:
    “F5 hilft…”

    F5 wird völlig überschätzt.

  287. Synopsis:
    Kostik bleibt und wir verlaengern unseren Rasen um noch heimstaerker zu werden.

  288. ZITAT:
    “ZITAT:
    “F5 hilft…”

    F5 wird völlig überschätzt.”

    :-))

  289. Dann auch noch mein Senf zu Silva:
    Der ist sicher der kompletteste Stürmer, den wir in den letzten Jahren hier hatten. Ausgestattet mit einer sehr guten Technik, exzellentem antizipatorischen Verhalten, beidfüßig und kopfballstark, taktisch geschickt, variabel einsetzbar, sowohl als Stürmer eines Duos wie auch als einzelner Zielspieler trotz geringerer Körpergröße als z.B. Bas Dost. Sein Pressing ist klasse, Einsatz und Laufbereitschaft ebenso. Abschlussstark und handlungsschnell. Und ist noch jung. Ein Stürmer aus dem oberen Regal, ohne Zweifel. Er hat zwar kein Alleinstellungsmerkmal wie Rebic z.B. den Kopf-durch-die-Wand-Faktor und seine Dynamik, aber er ist halt rundum komplett. Und ich bin sicher, der ist nicht am Ende seiner Entwicklung, der wird konstant dazulernen. Und da er so variabel ist, kann er in vielen Systemen spielen. Bei einer Mannschaft, die immer um den Sechzehner des Gegners rumsteht, ist er vielleicht nicht ganz der Überflieger, das sieht man ja auch bei seiner Nationalmannschaft, aber wer ist das schon. Benzema vielleicht. Ronaldo spielt auch eine andere Rolle.
    Silva zu halten wäre ein Brett, allerdings bestimmt nur bei Erreichen der CL möglich.
    Drücken wir also die Daumen…

  290. Erik, wir müssten ja nur die jeweils linke Seite verlängern…
    :-)

  291. ZITAT:
    “Erik, wir müssten ja nur die jeweils linke Seite verlängern…
    :-)”

    Und wie das den Gegner verwirren würde!

  292. Außer Hasebe können sie alle gehen.

    “Wir spielen nicht für den Trainer, den Vorstand oder den Sportdirektor, sondern für den Klub. Der Verein mit seinen Fans ist größer als alles andere.”

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....76320.html

  293. Allerdings ist so ein Verein und seine Fans auch austauschbar, wenn’s Geld stimmt.

  294. @Schnix
    Wäre Silva noch einen Tick schneller, dann wäre er absolut in der Gewichtsklasse Haaland. Klar, anderer Stürmertyp, aber die fehlende Wucht macht er durch Technik wett. Ob es letztlich bei ihm für die absolute Weltklasse ausreicht weiß ich nicht, aber ein Regal unten drunter auf jeden Fall. Sollte zum Beispiel Atletico iInteresse haben wäre er nicht zu halten und das würde ich ihm auch zutrauen.

  295. sgevolker:
    Ja, ich sehe, wir sind uns schon wieder einig.

  296. Wir dürfen ja auch nicht vergessen, dass wir den im Normalfall (ohne Rebic und Silvas Karriereknick) wahrscheinlich nie bekommen hätten.

  297. Ähnlich wie bei Jovic vor seinem Wechsel zu RM sehen hier auch Silva viele schon im Bereich “Internationale Klasse”. Da habe ich, wie zuvor schon bei Jovic, doch erhebliche Zweifel. Und ähnlich wie bei Jovic sehe ich auch bei Silva kein nennenswertes Entwicklungspotential. Für die Topklubs in der CL ist er meiner Meinung nach nicht gut genug.

  298. Silva hat allerdings im Gegensatz zu Jovic schon vor seiner SGE-Zeit nachgewiesen, dass er in der portugiesischen und spanischen Liga gut performen kann. Auch bei Milan hat er ja gute Spiele gehabt – bspw. im Europacup. Er war auch bereits Nationalspieler als er hier hinkam, von daher würde ich da schon deutliche Unterschiede zu Jovic sehen – wenngleich ich zustimme, dass es für das ganz obere Regal möglicherweise aufgrund des Tempos nicht ausreicht.

  299. Ich sehe Silva von der Qualität her auch ähnlich wie rebic. Kann sich bei einem CL-Verein durchsetzen, aber eher nicht in der allerhöchsten Kategorie.

  300. Für Atletico wird’s schon reichen – vor einem Correa und wahrscheinlich auch einem gealterten Suarez braucht er sich wohl nicht verstecken.

  301. Westend-Adler, das sehe ich anders. Silva wird sich auf allen Ebenen stetig verbessern, der ist ein anderer Spielertyp als Jovic. Auch und gerade vom Kopf her. Wobei Real dann tatsächlich auch äußerst speziell ist, sich gegen Benzema, der Weltspitze auf seiner Position ist, ist halt extrem schwer. Und Jovic ist kein hängender Stürmer oder variabler Außenstürmer, der spielt ausschließlich genau die Benzema-Position. Und ist ein Kind. Der hätte zu Real wechseln müssen, weil man ein solches Angebot nur schwer ausschlägt, und sich dann sofort wieder zur Eintracht zurück oder zumindest zu einem ähnlichen Klub verleihen lassen müssen.
    Silva wird, je nach Klub und System, vielleicht etwas brauchen um sich dort zurecht zu finden, aber der packt das. Und weiß jetzt auch wie das geht.

  302. Silva hat in 38 Länderspielen 16 Tore geschossen, da kann man schon von “internationaler Klasse” sprechen.
    “Weltklasse” ist dann nochmal etwas anderes.

  303. Der Deal Silva-Rebic war klasse. Silva ist der bessere Fußballer. Rebic sicher der auf den ersten Blick spektakulärere, der aber nur genau in seinem eigenen System funktioniert, siehe AnteRebic#4-Maschine von den 11Freunden. Und natürlich ist er hier zurecht ein Held, der Bruda. Ich weiß noch, wie ich den das erste Mal gesehen hab, als er im Eröffnungsspiel de WM 2014 spät eingewechselt wurde und mir der Mund offen stand und ich dachte „Was ist DAS denn?!?“ Sensationell, da konnte man schon alles, aber auch wirklich alles sehen, was ihn ausmacht: Brachiale Wucht, Geschwindigkeit, wilde Technik, fatale Unbeherrschtheit, und Zug zum Tor. Ein spektakulärer Spieler, aber eben auch sehr speziell und sehr schwierig. Für ihn Silva eintauschen zu können, war ein Gewinn, auch wenn dann etwas Spektakel fehlt. Silva ist anders spektakulär, nicht so offensichtlich.

  304. ZITAT:
    “Silva hat in 38 Länderspielen 16 Tore geschossen, da kann man schon von “internationaler Klasse” sprechen.
    “Weltklasse” ist dann nochmal etwas anderes.”

    Die meisten Tore hat Silva gegen Teams wie Faröer, Lettland, Zypern und Andorra geschossen. Erinnert mich irgendwie an die Partie Jovic gegen Düsseldorf….-

  305. Da ihr gerade in Verkaufslaune scheint: Was machen wir denn mit unseren Rückkehrerern?
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....76247.html

  306. @324
    W-A, Du hast natürlich völlig recht!
    Wie die Gork in de Bundesliga uff 35 Scorerpunkte, 25 Tore und 10 Assist komme konnt, iss mir aach föllisch Schleierhaft!

    Man man man …. ;-)

  307. Nidda, ich will die ja gar nicht verkaufen. Ich will dazukaufen. Mit der CL-Kohle!

  308. ZITAT:
    “Da ihr gerade in Verkaufslaune scheint: Was machen wir denn mit unseren Rückkehrerern?

    Keine Ahnung.
    Schmitti scheint aber hier mitzulesen und ein Fan vom Franzl zu sein.

  309. Rönnow und Paciancia? Einen gescheiten Torwart brauchen viele. Und einen bundesligatauglicher Stürmer auch. Beides positive Typen. Die kommen unter. Bloß viele Millionen kriegen wir grade nicht für die.

    Ich will auch niemanden fottjache, aber ein Spieler in gutem Alter, der absehen kann, überwiegend nicht zu spielen, sollte sich was anderes überlegen. Für sich selbst.

  310. ZITAT:
    “@324
    W-A, Du hast natürlich völlig recht!
    Wie die Gork in de Bundesliga uff 35 Scorerpunkte, 25 Tore und 10 Assist komme konnt, iss mir aach föllisch Schleierhaft!

    Man man man …. ;-)”

    Man sollte dann im internationalen Vergleich einmal aufzeigen, wer höher zu bewerten ist. Viel mehr als eine eine gute Hand voll sollten es kaum sein.

  311. @330
    Den Zwinkersmiley übersehen? :-)

  312. War auch als Zustimmung gemeint..

  313. Es ist zwar schwer zu vergleichen, aber ich finde es schwieriger, 25 Tore für die Eintracht zu erzielen als für Juve, Barca oder Bayern u. a.

    https://www.kicker.de/erster-g.....95/artikel
    (am Ende gibt es die Tabelle)

  314. ZITAT:
    “Kostic muss mehr nach hinten machen als Daichi. Und macht es auch.”

    Ich erinnere mich spontan an eine Szene vor nicht allzu langer Zeit, in der er nach hinten Richtung eigene Torauslinie spurtet und hingrätscht, um eine Ecke zu verhindern.

    Im Übrigen:
    ” Er ist, bei aller Klasse, analog unserer rechten Seite doch recht eindimensional in seiner Spielweise. “

    Also bei jemandem, der die meisten Flanken aller BL-Spieler von außen hereinbringt, und der in dieser Saison schon 15 Tore vorbereitet hat, von einer “eindimensionalen” Spielweise zu sprechen, halte ich doch für untertrieben.

  315. ZITAT:
    “Es ist zwar schwer zu vergleichen, aber ich finde es schwieriger, 25 Tore für die Eintracht zu erzielen als für Juve, Barca oder Bayern u. a.
    https://www.kicker.de/erster-g.....95/artikel
    (am Ende gibt es die Tabelle)”

    Aber dazu mußt Du bei den Großen erst mal spielen. Der Choupo-Moting hätte bei uns vielleicht öfterer genetzt als bei den Bayern.

  316. Robben war auch eindimensional, in diesem Sinne.

  317. Ich verrate hoffentlich nicht zu viel: Der FC Bayern ist nicht interessiert.

  318. ZITAT:
    “Robben war auch eindimensional, in diesem Sinne.”

    Stimmt. Das kam mir auch gerade in den Sinn. Der ist immer wieder von rechts nach innen gezogen und hat seine Tore gemacht. Und obwohl es alle wussten, konnten sie es nicht verhindern.

  319. Wolfsburg hat die Ruhe weg. Man kann sich’s leisten.

    “Dieser enthält jedoch eine Ausstiegsklausel, die offenbar bis zum morgigen Samstag aktiviert werden müsste. Was bedeutet der 15. Mai für seine berufliche Zukunft, lautete die Frage an Glasner, der fast schon darauf vorbereitet schien. “Ach so, ja”, antwortete der Österreicher und richtete den Blick auf einen Königsklassen-Konkurrenten. “Es könnte sein, dass Frankfurt auf Schalke verliert, und das würde unsere Ausgangsposition ein bisschen vereinfachen für die letzte Runde. Das ist mein Gedanke an morgen. Das werde ich mir sehr gemütlich in meinem Hotelzimmer ansehen.””

    https://www.kicker.de/das-schw.....83/artikel

  320. Merse,
    dann ersetze halt “eindimensional” durch “statisch an der Linie” wenn ich das “untertrieben” haben soll
    Ich habe Kostic weder als Graupe noch als Flipperkönig bezeichnet. Ich erkenne durchaus seine Klasse und seinen Wert für uns. Die Frage war aber, ob es für einen Top-Klub reicht
    Und Robben mit Kostic vergleichen, yo, kann man tun wenn man will. Aber guck Dir lieber vorher nochmal Szenen von beiden an und hierbei insbesondere die Ballführung, die Variabilität im 1 gegen 1 (und 2,3,4), Pass-Sicherheit und Aktionsradius.
    Ich meine da schon gewisse Unterschiede zu erkennen, hab aber auch keine Ahnung.

  321. Der Filip hätte vielleicht sogar noch das eine oder andere Tor mehr vorbereiten können, wenn er manchmal, anstatt zu versuchen, aus relativ spitzem Winkel selbst zum Abschluss zu kommen, und dabei mehr oder weniger Rückgaben zum gegnerischen Torwart zu spielen, quergelegt hätte.

  322. ZITAT:
    “Wolfsburg hat die Ruhe weg. Man kann sich’s leisten. (…)
    https://www.kicker.de/das-schw.....83/artikel

    Hmmh. Kein rumeiern, kein lavieren, kein wischi-waschi, kein “Stand-jetzt”?
    ZITAT:
    “… Das Schweigen der Wölfe, es soll kein Statement mehr abgegeben werden. “Daran”, unterstreicht der Coach, “halte ich mich auch.”
    Kinners, ich kann so nicht arbeiten!

  323. Raus raus alle raus

  324. “Kinners, ich kann so nicht arbeiten!”
    Vollexperte, völlig unterbewertet, denk ich schon immer.

  325. Den will doch unsern c-e, wenn mich nicht alles täuscht
    https://www.sport1.de/fussball.....sen-wuerde
    Der spricht von Speckdackel … also Spektakel. Für positiven Spektakel (auf dem Rasen) bin ich fast immer zu haben, seit dem Bobic-ARD-Auftritt haben wir Spektakel in der Chefetage hinter geschlossenen Rollläden.
    Bitte morgen wieder auf dem Rasen.

  326. Das mer sich moije nur Blamiern kann sin mer uns einig?!

  327. Bild plus:

    Bayern Münchens Spieler-Frauen vom Gesundheitsamt aus dem Hotel geworfen, Corona Verordnung.

    Bayern und Hotel drohen laut Landratsamt jetzt erhebliche Geldstrafen.

  328. ZITAT:
    “Das mer sich moije nur Blamiern kann sin mer uns einig?!”

    Feuer unterm Eintracht-Dach, Hütter brennt, Joviv explodiert, Younes ausm Häuschen .Blamage ahoi.

  329. Zitat:

    “Bayern Münchens Spieler-Frauen vom Gesundheitsamt aus dem Hotel geworfen”

    Was sagt das Grundgesetz dazu? Heute im Interview mit Oliver Köhr Karl-Heinz Rummenigge im Corona – Brennpunkt nach der Tagesschau.

  330. Ruhig Franz, die Sekretärin darf bleiben.

  331. Da muß sogar der große FCB Abstriche machen (lassen)..

  332. Zu nKostic:

    Als er vor Monaten verletzt war und es für einge wenige Spiele es, trotz No Show vom Filip nicht schlecht lief, hieß es zunächst hier und auch bei der Günen Bild, dass wir mit Filip zu leicht auszurechnen wären…..
    Naja dann war man bald wieder doch froh, dass der Filip liefert……

  333. Der Bio-Zeusch knallt ja gar net. Ham die mir Dreck angedreht?

  334. ZITAT:
    “Bild plus:
    Bayern Münchens Spieler-Frauen vom Gesundheitsamt aus dem Hotel geworfen, Corona Verordnung.
    Bayern und Hotel drohen laut Landratsamt jetzt erhebliche Geldstrafen.”

    Tja, na sowas aber auch.

  335. Dass die Spielerfrauen nebst Kindern da – ganz offiziell – in das Quarantänehotel einziehen, hat mich von vornherein gewundert. Das war doch sicher nicht der Sinn der ganzen Aktion.

    Wobei man sich andererseits ja schon au’ fragen muss, was das Ganze soll, jetzt zwei Spieltage vor Schluss. Nachdem das zuvor auch ohne diese “Quarantäne” ging. Was ist denn in den letzten zwei Wochen anders als in den ganzen Monaten zuvor?

    Aber gut: Zweifel an dem Sinn der einen oder anderen Maßnahme sind ja jetzt auch kein neues Phänomen.

  336. Zitat:
    “Noch am Nachmittag hatte Bayern-Trainer Hansi Flick die Anwesenheit einiger Familienangehöriger seiner Spieler als “schöne Sache” bezeichnet. “Die Spieler kamen auf uns zu, und wir haben gesagt: Wenn es die Möglichkeit gibt, dass wir das machen, dann machen wir das. Deswegen haben wir auch alles abgeklärt im Vorfeld.” Das Landratsamt (Traunstein) war dabei offenbar nicht involviert.”
    Quelle:
    https://www.kicker.de/bayern-f.....16/artikel

  337. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das mer sich moije nur Blamiern kann sin mer uns einig?!”

    “Feuer unterm Eintracht-Dach, Hütter brennt, Joviv explodiert, Younes ausm Häuschen .Blamage ahoi.”

    Lass das mal nicht den P. Beuth lesen …

  338. ZITAT:
    “Hmmh. Kein rumeiern, kein lavieren, kein wischi-waschi, kein “Stand-jetzt”?”

    Sag ich doch: So müsste es immer laufen. Da bliebe einem mancher Schlamassel erspart. (Außer, wenn die hundsgemeine Gegenseite was sickern lässt…)

  339. ZITAT:
    Sag ich doch: So müsste es immer laufen. Da bliebe einem mancher Schlamassel erspart. (Außer, wenn die hundsgemeine Gegenseite was sickern lässt…)”

    …und wenn es sonst wen interessieren würde. Im TM-Forum von denen unter Glasner letzter Eintrag vom 8.5.

  340. es geht nicht um die Quarantäne, sondern darum das zur zeit keine Übernachtungen möglich sind, nur geschäftliche und keine zum Vergnügen wie es bei den Spielerfrauen gewesen ist.

  341. Puuh, das sind natürlich Fragen über Fragen.
    Z. B. wer macht jetzt die Wäsch, können die des überhauptt?
    Und Franzl, warts damals auch so enthaltsam?
    War bestimmt net so einfach für Euch jungen Burschen da oben in Malente

  342. ZITAT:
    “es geht nicht um die Quarantäne, sondern darum das zur zeit keine Übernachtungen möglich sind, nur geschäftliche und keine zum Vergnügen wie es bei den Spielerfrauen gewesen ist.”

    Hättense Nutten geholt wär’s geschäftlich gewesen.

  343. Tatsächlich beginnen mir die Kapriolen rund um das Virus langsam unterhaltsamer zu werden als das Saisonfinale.

  344. Habe eben aufgebrachte Fans(?)im Günthersburgpark belauscht, da war von einem “Adolf Hüttler” die Rede! Wenn’s keine CL gibt, erfolgt eine irgendwie geartete Megaeruption, ich vermute..

  345. Faschos im Günni? Die sollte man doch schnell rausschaffen können.

  346. “Der Angreifer aus Portugal wird sich im Sommer dem neuen Trainer von Eintracht Frankfurt vorstellen und seine Chance suchen. Sie ist, so deutlich muss man das sagen, eher gering. Unwahrscheinlich, dass sich der 26-Jährige bei der Eintracht durchsetzt, zumal die Frankfurter ihrem Kader frisches Stürmerblut zuführen”

    So ein Bullshit..
    Patient ist ein guter Stürmer, für die BL allemal!

  347. ZITAT:
    “Da muß sogar der große FCB Abstriche machen (lassen)..”

    Made my day.

  348. ZITAT:
    “ZITAT:
    “es geht nicht um die Quarantäne, sondern darum das zur zeit keine Übernachtungen möglich sind, nur geschäftliche und keine zum Vergnügen wie es bei den Spielerfrauen gewesen ist.”

    Hättense Nutten geholt wär’s geschäftlich gewesen.”

    Hihi

  349. ZITAT:
    “Faschos im Günni? Die sollte man doch schnell rausschaffen können.”

    Da gings wohl eher um die Verunglimpfung von “Adi”: Egoist etc.

  350. ZITAT:
    “es geht nicht um die Quarantäne, sondern darum das zur zeit keine Übernachtungen möglich sind, nur geschäftliche und keine zum Vergnügen wie es bei den Spielerfrauen gewesen ist.”

    Woher weißt Du, dass das ein Vergnügen ist?

  351. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Faschos im Günni? Die sollte man doch schnell rausschaffen können.”

    Da gings wohl eher um die Verunglimpfung von “Adi”: Egoist etc.”

    Unfassbar sowas, der Adi brennt, haben die das net mitgekriegt ?

  352. BO SVENSSON VERSPRICHT
    Eintracht kann sich auf Mainz verlassen!

  353. ZITAT:
    “BO SVENSSON VERSPRICHT
    Eintracht kann sich auf Mainz verlassen!”

    Ich würde mir wünschen wir könnten uns zuerst mal auf uns selbst verlassen.

  354. ZITAT:
    “ZITAT:
    “BO SVENSSON VERSPRICHT
    Eintracht kann sich auf Mainz verlassen!”

    Ich würde mir wünschen wir könnten uns zuerst mal auf uns selbst verlassen.”

    Ich fände beides gut, es wird nämlich beides nötig sein.

  355. Lieber sich verlassen als es sein.

  356. Platz 5 nach oben verlassen!

  357. Wer Schalkmania’06 nicht schlägt, sollte die Sportart wechseln 😉

  358. ZITAT:
    “ZITAT:
    “BO SVENSSON VERSPRICHT
    Eintracht kann sich auf Mainz verlassen!”

    Ich würde mir wünschen wir könnten uns zuerst mal auf uns selbst verlassen.”

    Davor habe ich auch Angst dass wir das morgen versaubeuteln…

  359. ZITAT:
    Da gings wohl eher um die Verunglimpfung von “Adi”: Egoist etc.”

    Solche Sprüche sind absolut inakzeptabel, wundern tut es mich inzwischen aber nicht mehr.
    Nicht nur sportlich und personell, sondern vielleicht auch mal im Umfeld sollte nach der Saison das ein oder andere aufgearbeitet werden

  360. Hier herrscht schon wieder Euphorie? Euern Stoff hätte ich auch gern :-)

  361. “Stoff”

    Hatte “Gambrinus”, absolut weiter zu empfehlen!😀🍺

  362. Bizzl Mandarine Mango

    Guter Stoff

  363. ZITAT:
    “… auch mal im Umfeld sollte nach der Saison das ein oder andere aufgearbeitet werden.”

    Allerdings richtig.

  364. ZITAT:
    “Wer Schalkmania’06 nicht schlägt, sollte die Sportart wechseln 😉”

    +1

  365. Wie überraschend … nicht.
    https://www.fr.de/sport/fussba.....76602.html

    Btw: War da nicht heute irgendein Termin beim DFB in der Otto-Fleck-Schneise mit der Kombination Keller / Schickhardt / Ethik / Lorenz?
    Na gut, warten wir halt.

  366. Business:

    Der Eigentümer von Inter gehört jetzt zu 23% dem Chinesischen Staat. Sonst wäre dieser Eigentümer schon pleite, der auch den Fußballmeister Chinas zugesperrt hat. (Inter ist sowieso mit Geld etwas schleppend unterwegs aber Meister)

    https://www.theguardian.com/fo.....ise-owners

    Ich find 50+1 immer noch nicht schlecht.

  367. https://www.fnp.de/politik/uni.....77623.html
    Union Berlin in der Kritik in Sachen Diskriminierung von ausländischen Spielern vor allem im Jugendbereich.

  368. OT: Auch in Frankreich mischt in Informatikstudent die Impfterminvergabe auf:
    https://www.sueddeutsche.de/me.....-1.5288090

  369. Hierzulande kann mittlerweile jeder schnell zu einem Impftermin kommen, der nicht ganz blöd ist und sich darum bemüht. Es gibt ja jetzt Impfstoff.

    Es wäre andererseits ziemlich wichtig, niederschwellige Impfangebote zu schaffen auch in den Milieus, die nicht so ganz deutsch, bürgerlich und etwas abgehängt aus unterschiedlichen Gründen von der Hauptgesellschaft sind und sich nicht fünf Bögen Anamnese, Aufklärung und Einwilligung ausdrucken, geschweige denn verstehen können.

  370. “nicht ganz blöd” war von mir scheiße formuliert.

  371. “Hierzulande kann mittlerweile jeder schnell zu einem Impftermin kommen, der nicht ganz blöd ist und sich darum bemüht. Es gibt ja jetzt Impfstoff.”

    Klar, geht schon, hör ich alles von Freunden&Bekannten. Mein Frankfurter Hausarzt impft halt net(kleine Praxis, iss ihm zu viel Beratung), registriert bin ich jetzt mit Prio-3 seit 2 Wochen. Und ja, könnte einfach beim Hausarzt vom Freund anrufen oder halt noch ein wenig Geduld haben und die hab ich. Wird schon.

  372. ZITAT:
    “”nicht ganz blöd” war von mir scheiße formuliert.”

    Jep, “nicht ganz blöd” könnten halt auch Vordrängler sein, Stand jetzt.

  373. Mir geht es um die Leute, die genau das nicht haben. AZ kann ja jetzt jeder bekommen, die Impfpriorisierung fällt auch demnächst.

    Was ist mit den Leuten, die hier keinen Hausarzt haben, keinen Internetanschluss zum Anmelden, das doch nicht mal verstehen würden, die hier nicht gemeldet sind aber dennoch hier leben?

    Also die Leute, die hier putzen und auf Baustellen arbeiten unter prekärsten Umständen?

    Denen würde ich einen Impf-Bus ins Viertel hinstellen. Kommt vorbei, hier gibt es einen Schuss und einen Zettel in die Hand.

    Wäre halt nicht deutsch.

  374. Würde noch’n Joint oder ein Pony anbieten, auch nicht deutsch, leider.

  375. Was kümmert es die stolze Eiche…

  376. ZITAT:
    … Wäre halt nicht deutsch.”

    Viel zu unbürokratisch. Und viel zu praktisch.
    *seufz*

  377. Ich weiß ja nicht….

    Daß mein Hausarzt nicht impft, hat mich erst so richtig motiviert, nach Alternativen zu suchen. Zuerst waren sämtliche Fachärzte dran. eh schon ewig beim Impfzentrum und sofort bei diesem neuen Portal (welches in den ersten Wochen praktisch keine Termine haben und danach nicht mehr nötig sein wird). Aber warum da aufhören? Doctolib, Jameda und natürlich Google präsentieren etliche Ärzte, bei denen sich irgendwie online ein Impfwunsch auch als Nicht-Bestandskunde hinterlegen lässt. Auch wenn man sich auf das gute Zeug beschränkt, bleiben genug übrig. Ich habe niemanden angerufen und die Zeit gestohlen, bei dem ich nicht Patient bin.

    Jetzt stehe ich also wissend, daß jeder Arzt nur eine lächerlich geringe Menge an Dosen pro Woche bekommt, sicherheitshalber auf zahllosen zurechtimprovisierten Wartelisten und snipe zudem in listenlosen Systemen, die zu bestimmten Zeitpunkten karge Wochenkontingente first come first serve freigeben.

    Nichts davon ist so sauber programmiert, daß ich meine Vormerkung einfach werde löschen können, sobald ich beim Ersten Erfolg gehabt haben werde. Da gibt es zumeist nicht einmal Bestätigungsmails und nein, ich habe mir nicht extra aufgeschrieben, wo ich mich überall angemeldet habe. Und auch wenn ich helfen will und mails schreibe oder anrufe, erzeuge ich beim Absagen wieder genau soviel Aufwand wie beim Anmelden. Die werden also alle, wenn sie es professionell machen, mich irgendwann einplanen und einladen oder zuerst anrufen, worauf hin ich dann dankend absagen werde. X-mal. Und so haben das jetzt (in BY entfällt die Priorisierung nächste Woche) wahrscheinlich alle gemacht.

    Was für eine Ressourcenverschwendung, insb. arztseitig. Und wenn ich bei einem neuen Arzt Glück habe, dann dürfen die dort bestimmt zusätzlich noch die üblichen 10 Seiten Anamnese, Abrechnung und Datenschutz on Top prozessieren.

    Es spricht schon viel bis alles für eine zentrale Terminvergabelösung dezentraler Impfstellen. Das jetzt ist digitaler Darwinismus.

  378. Andererseits würde uns sowas nie passieren:

    https://www.youtube.com/watch?.....sKwMryKqRE

  379. Impfzentrum, also hier die Gudd Stubb, Festhalle, war heute zu sagen wir mal zur Hälfte ausgelastet. Tip top-organsiert, wären sie auch für eine Vollauslastung. Der Flaschenhals war da die Erfassung des Papierkrams.

    Eigentlich wollte ich das über den Hausarzt machen (Disclaimer: Ich bin tatsächlich Prio3), die waren aber froh drum, dass ich dann doch einfach nur ein Attest von denen haben wollte, sind komplett überfordert, haben ja auch normal kranke Leute zu bedienen.

    Und ja, andere Ärzte fragen rum, ob sich noch jemand impfen lassen möchte, eben die Ärzte, denen es nicht deren Hauptgeschäft ist, einen festen Kundenstamm als Allgemeinmediziner zu impfen, Gynäkologen z.B. Die haben sich aber angeboten, beizutragen!

    Worauf ich hinaus wollte: Auf die Tour kriegen wir das Bürgertum doch noch recht schnell geimpft.

    Mit dem ganzen Popanz drumherum kriegen wir aber viele Menschen, die eben nicht zur integrierten Mehrheitsgesellschaft gehören, die aber dennoch bei uns uns leben, das ist nicht despektierlich gemeint, die leisten hier viel Arbeit, die Drecksarbeit, so nicht zur Impfung.

  380. Nicht notwendigerweise. Wer sich impfen lassen will, kann sich impfen lassen. Im Zweifel bekommt er dann halt vor Ort die Bürokratie vorgesetzt. Bekommt er auch im Impfbus, in dem man 47 Sprachen spricht und direkt vor der Haustür. Und auch diese Zielgruppe ist bestens damit vertraut, deutschen Ämtern zum 17. Mal die gleichen Bescheinigungen des Amtes auf der anderen Seite des Ganges vorzulegen, die in unverständlicher Sprache und ohne erkennbaren Sinn & Zweck gefordert wurden.

    Man muß schon wollen. Der Papierkram ist für die meisten längst nur noch lästige Folklore.

  381. Wäre halt schön, wenn beides ging, die zentrale Terminvergabelösung für das Bürgertum und der Bus für alle anderen.

  382. Lieber nochmal etwas heillose orchestrale Aufregung:
    https://www.youtube.com/watch?.....s6kW3gUo1w

    Vom Meister, diesmal für einen guten Film, eingespielt vom Münchner Graunke SO. Diejenigen, die Jahre später derart jämmerlich an TOTAL RECALL scheitern sollten, daß das NPO in London übernehmen musste. Aber das ist eine andere Geschichte.

  383. Oder ganz pragmatisch: Das Pop Up-Walk In-Impfzelt auf dem Parkplatz vom Baumarkt. So wie in den USA. Kann man auf der gleichen Tour noch eine Bohrmaschine oder was für den Garten kaufen.

  384. “Nichts davon ist so sauber programmiert”

    Das ist eh das fundamentalste Problem unserer Zeit. Weil auch der nicht in der Merheitsgesellschaft integrierte Mensch hat heute ein Smartphone, zumindest in Afrika…

  385. Hey Loide, auch wenn wirs letzte Woche eigentlich verkackt haben müssen wir nachher dennoch dieses Auswärtsspiel irgendwie gewinnen – selbst wenn es nur noch um die Haltungsnote gehen sollte – oder darum Hrady zu motivieren dann nächste Woche am letzten Spieltag, nur um der Alten Liebe und der Ehre willen, Alles zu versuchen seinen Kasten sauber zu halten?
    Know what i mean?

    Fussballgott sei bei uns und dieser Mannschaft.

    Alle, (ausser Fredi und Adi die es seltsamerweise vorzogen vor der möglichen Krönung nach unten zu verschwinden), hätten es verdient endlich mal die Pilzhymne im Wald zu hören! Fussballerkarrierenvollendung.

    Matchday, Auswärtssief!

  386. VIERTER!

    Boum.

  387. Druck auf Dortmund, please.

  388. Sorry für die Geschwätzigkeit, aber mit solchen 100ern werden die Beschwörungen halt etwas schwierig…

  389. And sorry again, no offence meant.

    Nur die SGE International!