Heimspiel Eintracht will es wissen

picture alliance/Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa
picture alliance/Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa

Auswärts hui, im eigenen Stadion pfui: Nach drei erfolgreichen Gastspielen will Eintracht Frankfurt gegen Schalke 04 den ersten Heimerfolg nach vier sieglosen Geister-Partien am Main. Zumal die Hessen noch eine minimale Chance auf einen Europacup-Platz haben.

Eintracht Frankfurt will es im Bundesliga-Endspurt noch einmal wissen und die minimale Chance zur Rückkehr auf die europäische Fußball-Bühne nutzen. «Wir haben in Berlin gezeigt, dass wir unbedingt alle Spiele gewinnen möchten und peilen bis zum Ende neun Punkte an», sagte Cheftrainer Adi Hütter nach dem 4:1 bei Hertha BSC und vor der Partie gegen den Tabellennachbarn FC Schalke 04 am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky). «Ob wir es schaffen, steht auf einem anderen Blatt. Alles, was nach oben geht, wäre super.» Nach Schalke geht es am Samstag zum 1. FC Köln und danach zum SC Paderborn.

Der Europa-League-Teilnehmer vom Main liegt einen Punkt Schalke (39). Während sich die Hessen nach einiger Zeit im unteren Tabellengefilde mit drei Auswärtserfolgen aus der Gefahrenzone herausgearbeitet haben, läuft es bei den Gelsenkirchener alles andere als rund. Neben der Unruhe im Club tritt der FC Schalke 04 mit dem Negativ-Vereinsrekord von zuletzt 13 Spielen ohne Sieg in Frankfurt an, wo er zudem in acht Gastspielen keinen Dreier holen konnte.

Allerdings machte die Eintracht in den vergangenen vier Heimpartien in der eigenen Arena keine gute Figur und holte nur einen von zwölf Punkten. «Wir waren lange die schwächste Auswärtsmannschaft. Jetzt haben wir auswärts dreimal in Folge gewonnen. Dafür stimmt es nun ergebnistechnisch bei den Heimspielen nicht mehr ganz», befand Hütter. «Das wollen wir natürlich gern gegen Schalke ändern.»

Besonders die Eintracht empfindet die Geisterspiele ohne den «zwölften Mann» als Nachteil. «Durch Corona hat sich viel geändert, das zeigen die Ergebnisse», sagte der österreichische Coach.

«Die Spiele finden quasi auf neutralem Boden statt. Das zeigt auch, wie wichtig Fans sind. Insbesondere bei uns. Unsere Zuschauer besitzen ein gutes Gespür dafür, wann wir sie am meisten brauchen.»

Obwohl es den auch mit vielen Verletzungssorgen geplagten Gelsenkirchenern an Erfolgserlebnisse mangelt, hält Hütter den Gegner keineswegs für einen angeschlagenen Punktelieferanten. «Schalke war gegen Leverkusen sehr aggressiv, bissig und laufstark. Da haben sie mir gut gefallen», erklärte der 50-Jährige. «Trotz der vielen Verletzten sind sie als Team zusammengewachsen.»

Deshalb erwartet er «ein attraktives Spiel» mit vielen Zweikämpfen und viel Dynamik. «Ich hoffe, dass wir dabei den längeren Atem haben werden», sagte Hütter, der wieder auf den zuletzt Gelb gesperrten Mittelfeldakteur Sebastian Rode bauen kann. (dpa)

Schlagworte:

509 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wenn man die Bayernspiele ausklammert, gab es 9 Heimsiege in 47 Geisterspielen.

    Jede Serie reißt irgendwann einmal.

    Die Eintracht ist eine launische Diva.

    Schalke gewinnt morgen.

  2. zur alten @209, Zebulon:
    haben wir uns als adler classics (welch zufall) auf Schalke im april 2019 angesehen. vor dem spiel, in der nahen halle … und selbst ausprobiert.

  3. @bibton. Sehr schön. Hab hier in der Gegend leider so was noch nicht gefunden. Könnte ja mal der Herzensverein aktiv werden. Wobei ich schon noch mal gerne richtig spielen würde. Aber wurde ja von Zampachs Bootcamp fottgejacht bzw. gar nicht erst aufgenommen. Aber 2021 wird nochmal angegriffen, so die Gesundheit, Corona um meine trägen Mitspieler mitspielen.

  4. Sorry, mach mal den Oberlehrer, da ich beim Lesen zunächst erschrocken war. Passender wäre vielleicht “vollzogen”. Herzlich Willkommen FFC.

  5. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Fusion mit FFC ist erledigt:
    https://twitter.com/Eintracht/.....7938780162

    Da ist keine einzige Frau auf dem Bild.

  6. Was soll das heißen, keine Frau auf dem Bild? Erstens weiß man das beim Frauenfussball nie so genau und zweitens ist das Geschlecht ohnehin ein soziales Konstrukt. Du hast wohl zuviel Harry Potter gelesen in deiner Jugend.

  7. Die 2.Liga bei sky nur Konferenz (pfui)
    Und die Taunussteiner schon wieder hinten….

  8. Immerhin sind die Herren nicht in ihren kurzen Hosen abgebildet

  9. Ein paar “Töchter” hätten die Herren ja mit drauf nehmen können…

  10. Uops, sorry, Zebulon. “done” wollte ich eigentlich schreiben und ja, Wilkommen FFC!

  11. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fusion mit FFC ist erledigt:
    https://twitter.com/Eintracht/.....7938780162

    Da ist keine einzige Frau auf dem Bild.”

    Kein Ruhmesblatt für die Medienabteilung der Eintracht, und für den Photographen womöglich auch nicht.
    Mit der Frauenquote scheinen wir’s bei der Eintracht ja auch im Allgemeinen nicht so zu haben, also über alle Vereinsgremien hinweg. Ob das was mit Peterles Frauenbild zu tun hat, weiß ich jetzt aber auch nicht so genau. Allerdings, wie sagt der Rheinländer: von nix kütt nix.

  12. Wenn Taunusstein das heute verliert, sind sie wohl weg vom Fenster.

  13. Wehen mal wieder mit Verstopfung.
    Man drückt und drückt, aber irgendwie kommt nichts raus.
    Jetzt riechts nach Abstieg.

  14. @9: Bei mir gibt es die Einzelspiele. Sky HD 7 bis 9.

  15. Wobei das “wenn” (siehe #14) sich wohl gerade erübrigt hat.

  16. ZITAT:
    “Wenn Taunusstein das heute verliert, sind sie wohl weg vom Fenster.”

    Hoch werden sie jedenfalls nicht mehr gewinnen.

  17. BMG-WOB läuft für uns.

  18. ZITAT:
    “Mit der Frauenquote scheinen wir’s bei der Eintracht ja auch im Allgemeinen nicht so zu haben, also über alle Vereinsgremien hinweg.”

    Hier im blog wird aber doch Weibsvolk geduldet….

  19. “und danach zum SC Paderborn.”

    Nein, glücklicherweise nicht mehr!

  20. ZITAT:
    “Wenn Taunusstein das heute verliert, sind sie wohl weg vom Fenster.”

    Der geliebte Feind aus Nernberrch ist mir da wichtiger. SVWW ist mir fast egal.

  21. Oh ja, danke Mac, da muss mer aber drauf kommen, wenn 3- ohne Titel sind.

  22. ZITAT:
    “Der geliebte Feind aus Nernberrch ist mir da wichtiger. SVWW ist mir fast egal.”

    geht mir genau so.
    Der Glubb in Liga 3 ? das wäre wirklich fatal. Mit Wehen Wiesbaden konnte ich sowieso noch nie was anfangen.
    Ausser dem Bruno fällt mir auch niemand ein, den ich mit diesem SV in Verbindung bringen würde.

  23. ZITAT:
    “Oh ja, danke Mac, da muss mer aber drauf kommen, wenn 3- ohne Titel sind.”

    Das liegt daran, dass die anderen Kanäle für die später beginnenden Erstligaspiele vorgesehen sind.

  24. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mit der Frauenquote scheinen wir’s bei der Eintracht ja auch im Allgemeinen nicht so zu haben, also über alle Vereinsgremien hinweg.”

    Hier im blog wird aber doch Weibsvolk geduldet….”

    Es ist mühsam. Sehr mühsam. ;-)
    Kein Wunder, dass das mit den Kleiderhaken und den Seifenspendern soo lange gedauert hat.

  25. Diese ellelangen Texte machen mir zuweilen zu schaffen. Nötigen mich zum scrollen.

    Habt Ihr kein Leben ?

  26. Wir haben halt keine Perle.

  27. 9

    nein, Sky Bundesliga 7,8 und 9 bitte wählen.

  28. Hier Freund duppfig.o, jetzt mal net übermütig werden. Hast erst gestern den Blog lahmgelegt.

  29. Oskar drückt.

  30. “Da ist keine einzige Frau auf dem Bild.”

    Inzwischen hat man sich wohl für ein anderes Bild entschieden.

  31. “Da ist keine einzige Frau auf dem Bild.”

    Es wurde noch viel “besser”, Rasender.
    Das erste Foto war ohne Frauen – was irgendwann wohl selbst den Experten bei der AG der Herzen aufgefallen sein muss. Also wurde es ausgetauscht, jetzt sind tatsächlich drei Frauen dabei (und neun Männer).
    Wirklich entlarvend ist aber die Erklärung der Eintracht dazu:
    “Das Ursprungsfoto in der Meldung war jenes, das zuerst beim Termin entstanden ist, weil es sich auch um die entscheidenden Personen der Fusion handelte. Da wir das Thema auch zeitnah verkünden wollten, haben wir es auch erst mal entsprechend ausgewählt…”

    Das ist auf so vielen Ebenen erbärmlich, ich lasse es einfach mal so stehen.

  32. Jetzt übertreibt es der SVWW aber ein wenig…

  33. VW jetzt mit 3 Platten resp. Gegentoren. Hoch gewinnen die das nimmer.

  34. ZITAT:
    “Wehen mal wieder mit Verstopfung.
    Man drückt und drückt, aber irgendwie kommt nichts raus.
    Jetzt riechts nach Abstieg.”

    Super, ein Fußballspiel als Stuhlgang-Metapher. Darauf musste mal kommen.
    :-))

  35. Wieso spielt dieser Hack nicht bei uns?

  36. Also “geliebte Feinde”, das waren für mich K`town, Karlsruhe, …Oxxenbach,
    aber die dummen Clubberer?
    von denen hätten mal WIR den Leipold kaufen sollen,
    letztes Jahr hätte sich Kostic-Verkauf noch gelohnt.

  37. Hihihi, stimmt, ein Update, extra für’n RF, nett schlecht.

    https://twitter.com/Eintracht/.....7938780162

  38. Don’t drink and write, ich geh mal lieber Harry Potter lesen.

  39. Stimmt das denn eigentlich, was da oben in dem Eingangsbeitrag steht “…. Partie gegen den Tabellennachbarn FC Schalke 04 am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky)”?

    M.W. läuft das Spiel nicht bei Sky.

  40. 41: immer noch amazon/DAZN

  41. Mal ganz ehrlich, das ist nicht der Ernst vom HSV, oder?

  42. ZITAT:
    “41: immer noch amazon/DAZN”

    Die heutigen Spiele zeigt Sky.

  43. Das ist der Diekmeier-Fluch, der hätte nie treffen dürfen.

  44. Wenn der HSV unbedingt in die Relegation will sollte man ihnen auch Bremen geben.

  45. ZITAT:
    “Wieso spielt dieser Hack nicht bei uns?”

    Warte mal ab, wen der Fredi demnächst aus dem Zylinder zieht.

  46. Damit auch amtlich der Glückwunsch an die Arminia.

  47. ZITAT:
    “VW jetzt mit 3 Platten resp. Gegentoren. Hoch gewinnen die das nimmer.”

    Wenn man auf die Gelder des Internationalen Geschäfts nicht angewiesen ist, kann man ja mal abschenken. Wobei Platz 7 sollten wir auch unbedingt vermeiden.

  48. ZITAT:
    “Hihihi, stimmt, ein Update, extra für’n RF, nett schlecht.

    Bei den Damen scheint es sich nun doch nicht, wie von mir erst vermutet, um Mitarbeiterinnen unserer Geschäftsstelle, sondern um Damen aus dem Vorstand des FFC zu handeln. Wobei der FFC ja ein etwas eigenwilliges Gebilde zu sein scheint. Wenn ich das aber nun richtig verstanden habe, befinden sich somit eine Herren- und zwei Damenmannschaften unter dem Dach der AG. Ich protestiere daher schon mal vorsorglich.

  49. Arminia Bielefeld springt für Paderborn ein. Ähm, wilkommen?

  50. ZITAT:
    “Warte mal ab, wen der Fredi demnächst aus dem Zylinder zieht.”

    Hase C.

    https://www.youtube.com/watch?.....KxVCBCgV3A

  51. Gut, optisch unterhaltsam war jetzt BMGWOB jetzt eher Sparbrötchen, aber dass Sky die letzten 20 min komplett auf Hörfunk umgeschaltet hat, war eher unerwartet.

    Und Glückwunsch @Arminia, definitiv in Liga1 und somit Almauftrieb in Bielefeld. See you soon.

  52. re [53]: Ein “jetzt” bitte ausschneiden und in die Zwischenablage. Danke.

  53. Also beim FFC hat mer ja auch immer EINEN MANN zu sehen/hören bekommen,
    das liegt wohl nicht bei Eintracht, aber insgesamt Frauenquote einfordern,
    das liegt bei all EUCH Mitgliedern!

  54. “Die heutigen Spiele zeigt Sky.”

    Die morgigen auch. Außer unserem.

  55. Nachtreten und kein Rot, sondern nur Gelb! Respekt an den Kölner Keller!

  56. ZITAT:
    “Also beim FFC hat mer ja auch immer EINEN MANN zu sehen/hören bekommen,
    das liegt wohl nicht bei Eintracht, aber insgesamt Frauenquote einfordern,
    das liegt bei all EUCH Mitgliedern!”

    Vor allem in der Startelf. Man sollte da keine halben Sachen machen. Dafür kann ja diese fiese Ilsanker auf die Bank.

  57. ZITAT:
    “Nachtreten und kein Rot, sondern nur Gelb! Respekt an den Kölner Keller!”

    Hab’ die Szene grad verpasst. Wer hat denn nachgetreten?

  58. Es muss die 50% Quote kommen, auch bei den Spielern, vor allem in Bezug auf die Startaufstellung.

  59. So langsam glaube ich, dass Paderborn absteigt.

  60. Jetzt sind wir endlich 4 facher Champions Leaguesiegerinnen und 8 facher Deutscher Meister… Hihi…

  61. ZITAT:
    “Jetzt sind wir endlich 4 facher Champions Leaguesiegerinnen und 8 facher Deutscher Meister… Hihi…”

    Erst am 01.07.

  62. ZITAT:
    “ZITAT:
    Hase C.

    Sensationell. Mein Idol. Sofort verpflichten.

  63. Man muss nur daran denken welche Regeln schon geändert wurden. Man erinnert sich mit Schrecken an Ausländerqoute und Fussballdeutsche. Alles weg, Gott sei Dank. Also, jetzt ist die Zeit. Den Frauen sollte die Hälfte des Himmelreichs gehören quasi ein modifiziertes 50 +1. Wenn das für alle Vereine verpflichtend wird, dann entsteht auch kein Wettbewerbsnachteil. Und wenn sich die Reaktionäre von Dfl DFB und Uefa weigern sollten, dann sollte, nein, dann muss Eintracht Frankfurt alleine losgehen. Man sollte sich einfach mal von kleingeistigen Denkverboten lösen. Vielleicht gibt es dann auch weniger Aggressionen auf den Rängen. Auch der Beruf als Spielerinnen Mann/Frau/Divers würde enorm aufgewertet. Je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr Vorteile sehe ich.
    Jetzt scouten, dann wird die Eintracht im Vorteil sein.

  64. Ich verstehe nicht, warum das im Kölner Keller bei einer so eindeutigen Szene so lange dauert.

  65. Wer hat dem Herrn Haase bewusstseinsverändernde Drogen verabreicht? Ey, diese Dosis ist auffallend. Da ist die WADA gefragt.

  66. ZITAT:
    “Wer hat dem Herrn Haase bewusstseinsverändernde Drogen verabreicht? Ey, diese Dosis ist auffallend. Da ist die WADA gefragt.”

    Da engagiert er sich mal in deinem Sinne…und dann so eine Polemik, mei.

  67. Lieber bei Hase C.bleiben, er passt auch zu Fredi B.!

  68. ZITAT:
    “Wer hat dem Herrn Haase bewusstseinsverändernde Drogen verabreicht? Ey, diese Dosis ist auffallend. Da ist die WADA gefragt.”

    Drogen? Braucht der nicht. Mit seiner eingebildeten ungeheuren Wichtigkeit versetzt er sich selbst in einen permanent wirksamen Rauschzustand.

  69. Grifo wäre mal ein schöner Neuzugang. Was mag so jemand kosten?

  70. ZITAT:
    “Mit seiner eingebildeten ungeheuren Wichtigkeit versetzt er sich selbst in einen permanent wirksamen Rauschzustand.”

    Oh Gott.

  71. Iss hier Tag der besoffenen Hausfrau?

  72. ZITAT:
    “Oh Gott.”

    Nee, der heißt Haase, Uli, Heinz – je nach Tageszeit.

  73. Hertha leicht von der Rolle

  74. Frauenfußball. Als nächstes dürfen die vielleicht sogar noch wählen. Oder gar Autofahren…

  75. Ich glaub’, die Bauern gönnen dem Fisch noch kurz vor Schluss den Ausgleich.

  76. Der Petersen geht mir auf den Sack

  77. Das gibt wohl dies Jahr Freiburg nach Eurobba, gute Leistung!
    und der Hauptstadtclub wird kaufen, kaufen, kaufen…

  78. ZITAT:
    “Hertha leicht von der Rolle”

    Die Rolle droht wohl Perle in Form eines Nudelholzes an sich zu nehmen.

  79. ZITAT:
    “Frauenfußball. Als nächstes dürfen die vielleicht sogar noch wählen. Oder gar Autofahren…”

    oder am Ende noch ohne Zustimmung des Ehemanns arbeiten gehen, pfui.

  80. ZITAT:
    “Frauenfußball. Als nächstes dürfen die vielleicht sogar noch wählen. Oder gar Autofahren…”

    ..oder sie brauchen nicht mehr die Erlaubnis des Mannes um arbeiten zu gehen!
    Wer kocht denn dann das Mittagessen?

  81. ich war schneller ;-)

  82. 0,8 Millisekunden – höchstens!

  83. ZITAT:
    “Ich glaub’, die Bauern gönnen dem Fisch noch kurz vor Schluss den Ausgleich.”

    Durch Selbstdezimierung subtil eingeleitet.

  84. Ey, bringt mich hier nicht auf utopische Ideen.
    Noch’n Kaffeeservice als EM-Prämie gefällig, die Herren?

  85. wer wäre bei einer Gleichgeschlechtlichen Ehe eigentlich die Frau, die die Zustimmung des Mannes braucht?

    Wird da dann gelost?

  86. ZITAT:
    “Ey, bringt mich hier nicht auf utopische Ideen.
    Noch’n Kaffeeservice als EM-Prämie gefällig, die Herren?”

    Seit wann hast Du in der Küche einen Computer? Neumodische Ferz!

  87. OT:
    bevor’s hier ganz abstrus wird:
    https://www.lesechos.fr/2016/0.....PzOU4lqirA

    so wählen prügelnde polizisten
    heute in Frankreich ganz schlimm

    https://www.facebook.com/cerve.....5NTA0Njc1/

  88. Erzreaktionär binäre Cis-Weltsicht mal wieder. Wenn wir nicht in sämtlichen Kategorien aggressiv investieren, haben wir kein Recht, überhaupt gegen einen Ballsternin zu treten.

  89. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ey, bringt mich hier nicht auf utopische Ideen.
    Noch’n Kaffeeservice als EM-Prämie gefällig, die Herren?”

    Seit wann hast Du in der Küche einen Computer? Neumodische Ferz!”

    Gut. Richtig gut. *schallendes Gelächter*

  90. ZITAT:
    “so wählen prügelnde polizisten”

    Das mit der “grünen Minna” habe ich schon damals nicht für voll genommen.

  91. ZITAT:
    “ZITAT:
    “so wählen prügelnde polizisten”

    Das mit der “grünen Minna” habe ich schon damals nicht für voll genommen.”

    Hieß das nicht grüne Minna, weil da früher noch hauptsächlich Grüne drin saßen, so wie es sich gehört?

    Zur Sicherheit: ;-)

  92. also in dem vergitterten Bereich meine ich natürlich

  93. Meista samma!

  94. “Deutscher Meister” jaja … slow clapping.

  95. ZITAT:
    “Hieß das nicht grüne Minna, weil da früher noch hauptsächlich Grüne drin saßen, so wie es sich gehört?

    Zur Sicherheit: ;-)”

    https://www.wissen.de/raetsel/.....uene-minna

  96. Wahnsinnsfreude, richitge extase.

  97. Die brauchen sich nix drauf einbilden.

  98. Die Freude, die ein echter Bayernfan jetzt wieder empfindet. muss wahrlich grenzenlos sein.

  99. FD FCBäh.

  100. Deutscher Meister wird immer der FCB, immer der FCB, immer der FCB …

  101. ZITAT:
    “Die Freude, die ein echter Bayernfan jetzt wieder empfindet. muss wahrlich grenzenlos sein.”

    Die, die ich kenne freuen sich nur über Champions League, Meisterschaft und DFB Pokal gehen denen am A… vorbei. Wird so nebenbei mitgenommen.

  102. Die haben sich das verdient.

  103. Eisern bleiben. Also … Eisern bleibt uns erhalten.

  104. https://www.youtube.com/watch?.....p5-PA86sro

    schade, keine 10 Flaschen auf dem Feld bei den Bayern

  105. Jo mei,
    mer werd hoid ned nur olle 30 Joar Pokalsieger.

  106. ZITAT:
    “Die, die ich kenne freuen sich nur über Champions League, Meisterschaft und DFB Pokal gehen denen am A… vorbei. Wird so nebenbei mitgenommen.”

    Die sind alle so, nicht nur die die Du kennst.

    Mir recht wenn die Bayern weiter Meister werden. Je langweiliger desto besser. Irgendwann schaut es dann auch keiner mehr.

  107. 8 Mal in Folge Meister. Buuuuuuundesliga.

  108. Die Bindesliga ist einfach die spannenste Liga der Welt.

  109. Und die Unsrigen müssen sich keine Gedanken mehr machen, noch aus Versehen 7. zu werden. Morgen ein Sieg, und die Hertha und Schalke bleiben hinter uns. Danke Freiburg!

  110. zu Freiburg sind’s aber doch nur 7 Pkt und keine 9?

  111. Ob die Nachrichtenagenturen dieses “Der FC Bayern München ist vorzeitig Deutscher Meister” inzwischen als Textbaustein haben?

  112. Theoretisch alles noch drin.
    Allerdings eher unwahrscheinlich.

  113. Wann war eigentlich zuletzt, wie regelmäßig beim Abstieg, die Liga bez. der Meisterschaft bis zum letzten Spieltag offen?

  114. ZITAT:
    “Ob die Nachrichtenagenturen dieses “Der FC Bayern München ist vorzeitig Deutscher Meister” inzwischen als Textbaustein haben?”

    Die Frage ist eher, wie lange sie das noch für erwähnenswert halten.

  115. ZITAT:
    “zu Freiburg sind’s aber doch nur 7 Pkt und keine 9?”

    Den letzten Spieltag habe ich schon verschenkt.

  116. ZITAT:
    “Wann war eigentlich zuletzt, wie regelmäßig beim Abstieg, die Liga bez. der Meisterschaft bis zum letzten Spieltag offen?”

    letzte Jahr war Dortmund am 33. Spieltag nur 2 Pkt. hinter Bayern.

  117. Alle in die grüne Minna, die barzis mein ich, danke für den link.

  118. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ob die Nachrichtenagenturen dieses “Der FC Bayern München ist vorzeitig Deutscher Meister” inzwischen als Textbaustein haben?”

    Die Frage ist eher, wie lange sie das noch für erwähnenswert halten.”

    Berechtigter Einwand. Zumindest als Eilmeldung eher fraglich, stimmt.

  119. Ohne das geringste Interesse, das jetzt durchzurechnen: Im Normalfall werden wir 15. Wie lange schaut Ihr Euch das schon an?

  120. 08/09 WOB 2 Pkt. vor Bayern am letzten Spieltag. zwischen durch mal Schalke 3 Pkt zurück.

  121. Bei Schalke war’s damals bis zur 96. Min. des letzten Spieltages offen.

  122. ZITAT:
    “Bei Schalke war’s damals bis zur 96. Min. des letzten Spieltages offen.”

    ich meinte 09/10, das war nicht die “Meister der Herzen” Saison, da war es knapp aber nicht bis ganz zum Schluß

  123. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wann war eigentlich zuletzt, wie regelmäßig beim Abstieg, die Liga bez. der Meisterschaft bis zum letzten Spieltag offen?”

    letzte Jahr war Dortmund am 33. Spieltag nur 2 Pkt. hinter Bayern.”

    Plus einer Tordifferenz von 16 mehr als Dortmund.

    Und gegen wen hatten die Bayern das Heimspiel am letzten Spieltag?

  124. Die Grüne Minna ist in F übrigens ein Panier à salade. Black Maria im Angelsächsischen.

  125. FCBäh = After Eight. Zartbitterschoko mit Pfefferminz. Nö, mag ich auch nicht.
    What happens next? Nein to nine?

  126. …und hätten die Bayern diesen Saisonstart mit einem ordentlichen Trainer angefangen, ja dann… Uiuiui.

  127. Letzte Woche sind wir mit nem Sieg an Hertha vorbei, diese Woche hoffentlich gleiches mit Schalke.

  128. ZITAT:
    “Letzte Woche sind wir mit nem Sieg an Hertha vorbei, diese Woche hoffentlich gleiches mit Schalke.”

    Es wäre schön, wenn wir am Ende einstellig landen. Bringt ja auch bares Geld. Ich denke mit zwei Siegen sollte das möglich sein.

  129. Ich bin im EL-Fieber.

  130. #ARD – warum werden bei Fan Homestories eigentlich immer unfassbar dämliche Kleingärtner gezeigt? Gisela und Manfred …

  131. Bayern Meister, Verfolger zementiert – es braucht Veränderungen
    Kommentar:
    https://www.sportschau.de/fuss.....r-100.html

  132. Morsche, matchday, WEGHAUEN !
    Interessant am “sportschau.de” Kommentar einzig der Abschnitt über Systemfehler … .
    Kapitalismus halt, aber eine Gleichverteilung zur Stärkung der Liga könnte dann wieder den Schnitt zur 2.Liga vergrößern, so dass die Probleme der 3. Liga dort schon einträten.

  133. Thomas Wark vom ZDF belässt es dagegen bei der üblichen Lobhudelei.

    Der einzig zitierfähige Satz, der zudem aufmerksamkeitsheischend die Überschrift seines Kommentars ziert, stammt nicht von ihm:

    “Eine Meisterschaft der Bayern feiern ist wie mit der eigenen Schwester zu tanzen.”

    https://www.zdf.de/nachrichten.....k-100.html

  134. ZITAT:
    “Morsche, matchday, WEGHAUEN !
    Interessant am “sportschau.de” Kommentar einzig der Abschnitt über Systemfehler … .
    Kapitalismus halt, aber eine Gleichverteilung zur Stärkung der Liga könnte dann wieder den Schnitt zur 2.Liga vergrößern, so dass die Probleme der 3. Liga dort schon einträten.”

    Es wäre m.E. schon ein wenig geholfen, wenn die Vereine, die sich Ausnahmegenehmigungen vom Prinzip 50+1 erschlichen haben, gänzlich vom Erhalt von Fernsehgeldern ausgeschlossen würden. Der Rest dann gleiche Anteile auf mittlerem Niveau, dann bleiben auch höhere Anteile für Liga 2 und 3.
    Oder noch besser, das Eingesparte für die Infrastruktur der Amateurligen verwenden, die stellen ja die Basis für das ganze Brimborium.

  135. Diva oder nicht.

    https://maintracht.blog/2020/0.....__trashed/

    Bei Nichtgefallen bitte weiterscrollen.

  136. Heute vor 53 Jahren haben ihr den Intertoto-Pokal geholt. Ich hoffe, die Mannschaft weiß das und zieht entsprechende Kräfte für heute Abend daraus.

  137. Morsche!
    Gibt es eigentlich (seit dem Bekanntwerden des Klassenerhalts unserer Adler) schon Gerüchte über mögliche Neuzugänge?

  138. Bin ja skeptisch wegen heute.
    Immer wenn die SGE einen Schritt machen könnte, verkacken wir es.

  139. Feiertag. NOT.

  140. ZITAT:
    “Bin ja skeptisch wegen heute.
    Immer wenn die SGE einen Schritt machen könnte, verkacken wir es.”

    Das war leider schon sehr oft so.

  141. “…Vereine, die sich Ausnahmegenehmigungen vom Prinzip 50+1 erschlichen haben, …”

    Kein (Konzern) Verein hat sich die Genehmigung erschlichen. Man war scharf auf die Kohle, von der man letztlich selbst profitierte und hat ihnen aktiv, bei vollem Bewußtsein, die Möglichkeit geschaffen.
    Herrn Mateschitz, als Beispiel, hat man jahrelang gedrängt, endlich auch in die Bundesliga zu investieren. Noch nicht einmal die Vereine selbst und auch nicht deren Fans/Kunden haben zu gegebener Zeit etwas unternommen. Es mag ein paar warnende Stimmen gegeben haben, aber diese wurden ignoriert oder deren Verbreitung behindert.

  142. welcher schritt wäre das denn heute? der fehlende meter zur goldenen ananas?

  143. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Hütter ambitioniert.
    https://www.kicker.de/777687/a.....ainer_lobt
    Und beim Bäcker stand auf der ersten Seite der ausliegenden Bildzeitung, dass mit ihm im Sommer verlängert werden soll.

  144. Das sind doch gute Neuigkeiten! Jetzt bin ich froh gestimmt

  145. Ich kann mich zwar noch an Intertoto-Spiele erinnern, nicht aber an Cupgewinn,
    auch Wiki gibt mir nichts her…., Link bitte/danke.

  146. Rasender Falkenmayer

    Wäre doch auch irgendwie blöd, wenn ausgerechnet dieses Jahr jemand anderes Meister würde und dann nicht feiern könnte.

  147. ZITAT:
    “Ich kann mich zwar noch an Intertoto-Spiele erinnern, nicht aber an Cupgewinn,
    auch Wiki gibt mir nichts her…., Link bitte/danke.”

    Institut für Staatsgeschichte:

    https://twitter.com/isg_frankf.....88608?s=09

    Der CE wird das aber später sicherlich aufklären können.

  148. ZITAT:
    “Ich kann mich zwar noch an Intertoto-Spiele erinnern, nicht aber an Cupgewinn,
    auch Wiki gibt mir nichts her…., Link bitte/danke.”

    https://de.m.wikipedia.org/wik.....up_1966/67

  149. ZITAT:
    “Und beim Bäcker stand auf der ersten Seite der ausliegenden Bildzeitung, dass mit ihm im Sommer verlängert werden soll.”

    Und andere bedienen sich bei der Quelle.

    https://fussball.news/artikel/.....rlaengern/

  150. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der CE wird das aber später sicherlich aufklären können.”

    Nee, damals war mein Rollator kaputt und ich konnte nicht hin.

  151. Rasender Falkenmayer

    “Frankfurts Rekordtrainer “. Die sind ja gut informiert.

  152. ZITAT:
    “”…Vereine, die sich Ausnahmegenehmigungen vom Prinzip 50+1 erschlichen haben, …”

    Kein (Konzern) Verein hat sich die Genehmigung erschlichen. Man war scharf auf die Kohle, von der man letztlich selbst profitierte und hat ihnen aktiv, bei vollem Bewußtsein, die Möglichkeit geschaffen.
    Herrn Mateschitz, als Beispiel, hat man jahrelang gedrängt, endlich auch in die Bundesliga zu investieren. Noch nicht einmal die Vereine selbst und auch nicht deren Fans/Kunden haben zu gegebener Zeit etwas unternommen. Es mag ein paar warnende Stimmen gegeben haben, aber diese wurden ignoriert oder deren Verbreitung behindert.”

    OK, dann halt “denen Ausnahmegenemigungen vorsätzlich gewährt wurden”. Umso mehr wäre dann eine weitere Ausnahmegenehmigung, hier der Ausschluß vom Erhalt von TV-Geldern, geboten, um die Chancengleichheit wenigstens ein Stückweit herzustellen.

    Praktisch eine Ungleichbehandlung durch eine andere – wenigstens teilweise – auszugleichen.

    Ansonsten – das Rad lässt sich leider nicht zurückdrehen – bliebe nur die völlige Abkehr von 50+1 mit allen Folgen.

  153. Auch “DIE ZEIT” sinniert:

    “So wird in den kommenden Monaten interessant sein, zu beobachten, wie die Bayern und die DFL die in der Corona-Pause demütig angekündigten Werte wie Nachhaltigkeit, Stabilität und Bodenständigkeit mit Leben füllen wollen. Es wurde ja eigens eine “Taskforce Zukunft” gegründet und wenn diese schnelle Eingreiftruppe ihrem Namen gerecht werden und der Bundesliga eine Zukunft sichern will, müsste sie über vieles nachdenken: über Obergrenzen für Gehälter, über Ablösesummen und über eine gerechtere Verteilung der TV-Gelder. Ende Juni endet passenderweise die Auktion für die Rechte ab der Saison 2021. “

    https://www.zeit.de/sport/2020.....ettansicht

  154. Rasender Falkenmayer

    OT: Österreicher…
    https://www.spiegel.de/panoram.....4c99825601
    Ich kann den Boccia verstehen, in ein zivilisiertes Land geflüchtet zu sein.

  155. Oh danke, sehr interessant, den Namen Rappan-Cup hab ich allerdings nie gehört.

  156. @161 Da Corona ja vom Volke für beendet erklärt wurde, sehe ich die Gefahr, dass diese Ankündigungen zu Reformen etc. leere Worthülsen bleiben. Außer vielleicht, Schalke geht pleite. Und selbst das muss erst mal passieren. Stichwort “systemrelevant” und so.

  157. Burgenländischer Bohnensterz.

    https://www.ichkoche.at/burgen.....ept-191621

    Muß ich unbedingt mal probieren.

  158. Mehl.Bohnen.Schmalz.
    Gott erhalt’s.

  159. “Kein Wunder auch, denn die Mannschaft ist von den vielen Spielen der letzten Wochen und Monate ebenfalls ausgelaugt und nur noch für kurze Zeit hochzureißen.” Das gabs vor über 50 jahren also auch schon….

  160. ZITAT:
    “Mehl.Bohnen.Schmalz.
    Gott erhalt’s.”

    Das Arme-Leute-Essen meiner Geburtsheimat in Nordosthessen aus Zeiten, in denen nur Sonntags Fleisch auf den Tisch kam, war “Duckfett”. Hat nichts mit Ente zu tun.

    Mit reichlich Zwiebeln ausgelassener Speck mit Schmand verrührt, individuell nachgewürzt. Dazu gab’s da hineinzustippende Pellkartoffeln.

  161. “Ich kann mich zwar noch an Intertoto-Spiele erinnern, nicht aber an Cupgewinn,”

    Das hatte ich ehrlich gesagt auch nicht mehr auf dem Schirm.

  162. 169: Oh ja, oder auch platt: “Dückfett”. Super lecker weil fett pur und natürlich nachhaltig gehaltvoll!

  163. mir wird schlecht

  164. Für immer Weißwurst.

  165. ZITAT:
    “mir wird schlecht”

    verwöhntes Einzelkind Du bist!

  166. ZITAT:
    “mir wird schlecht”

    Das ist nur eine Folge dieser Wohlstandsgesellschaft.

  167. @159
    Es wäre ja schon viel geholfen, wenn die Fernsehgelder gleichmässig verteilt würden.
    Dazu noch eine Deckelung, wieviel Gelder von außen einfliessen dürfen und eine Deckelung der Budgets (von mir aus auch gestaffelt).
    Das würde zumindest einigermaßen den Wettbewerb fairer machen.

  168. Morsche,
    heut ist nicht nur der Tag des Volksaufstands, sondern auch der “Iss Dein Gemüse auf Tag”. Und da kommen hier Einige mit Duckfett. Ausserdem hat heut unser zukünftiger Langzeit- und Meistertrainer Namenstag. Ob er den dann feiert? Ich glaub, der freut sich heut mehr über den Heimsief.
    #lieberduckundfechalsduckundfettduckundwech

  169. ZITAT:
    “Das würde zumindest einigermaßen den Wettbewerb fairer machen.”

    Das würde vor allem die Vormacht der Bayern auf Jahrzehnte festschreiben, da die in den letzten fünf bis zehn Jahren schon Unsummen eingesammelt haben und somit nicht mehr auf übermäßige Zuflüsse von außen angewiesen wären.

  170. “Und da kommen hier Einige mit Duckfett.”

    Pfft, das Fett kam politisch korrekt aus eigener Hausschlachtung, hörma. Mehr Bio geht gar net!

  171. Ist echt bitter, wenn einem der Wirt, Mitte 40 hinterm Tresen tot zusammenfällt. Da wird der Fußball sowas von Nebensache. Wir sind gerade durch den Wind.

  172. Ach du Kacke, das klingt übel.

  173. ZITAT:
    “Morsche,
    heut ist nicht nur der Tag des Volksaufstands, sondern auch der “Iss Dein Gemüse auf Tag”. Und da kommen hier Einige mit Duckfett.”

    Kartoffeln sind doch auch Gemüse. Kannst meine haben, ich ess dann das Duckfett ittel ;-).

  174. @ 138/176 raideg + 141/159/161 Schaedelharry63

    Veränderungen allein auf nationaler Ebene werden sich im Profifußball nicht in ausreichendem Umfang bewerkstelligen lassen. Wir haben einen europäischen Binnenmarkt, der nationalen “Insellösungen”, zum Beispiel in puncto Gehaltsobergrenzen, zumindest tendenziell kritisch gegenübersteht. Und welcher Aufwand müsste – mal rein praktisch gesehen – eigentlich betrieben werden, um halbwegs sicher ausschließen zu können, dass “Abschlussprämien” für den Berater dann nicht doch als Gehalt oder verdecktes “Handgeld” auf dem Konto des Kickers landen können?

    Was eine andere Verteilung der Fernsehgelder anbelangt droht ja ggf. auch eine Einzelvermarktung, die die Kluft zwischen arm und reich eher noch vergrößern dürfte. Es sollte folglich reiflich überlegt werden, ob der aktuell gültige Verteilungsschlüssel grundlegend geändert wird.

    Ein anderer Weg könnte zwar sein, die Regeln zum FFP auf UEFA-Ebene zu verschärfen und deutlich mehr in die Überwachung der Regeln zu investieren. Allerdings gilt auch hier, dass intensive Eingriffe in das Marktgeschehen einer hohen Rechtfertigung bedürfen. So müssten beispielsweise der europarechtlich verankerte Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen und der Datenschutz schon sehr weit eingeschränkt werden, wenn die für die flächendeckende Durchsetzung des FFP zwingend notwendige Transparenz bezüglich der Geschäftstätigkeit der Profiklubs (und der Berater?) herbeigeführt werden können soll.

    Unter rechtlichen Gesichtspunkten sind tiefgreifende Einschnitte in schon existierende Wettbewerbsstrukturen stets sehr heikel. Schon dieser Umstand allein kann auch dazu führen, dass solche Einschnitte unter den Profiklubs nicht mehrheitsfähig oder gar konsensfähig sind.

  175. Rasender Falkenmayer

    Viele ehemalige Arme-Leute-Sachen sind ja heute Delikatessen. Lachs. Grappa. Haggis.

  176. Rasender Falkenmayer

    Man sollte alles immer so lassen, wie es früher war. Da weiß man wenigstens Bescheid und kann sich fundiert beschweren. Bei Neuerungen kann man nie so genau sagen, was die taugen.

  177. ittel = Etwas “ittel” essen=etwas ohne Beilage essen, hauptsächlich die Wurst ohne Brot essen

    Gebräuchlich rund um die Wartburg in Osthessen und Westthüringen.

  178. Beim Tönnies ist Corona los

    Billigfleich

  179. ZITAT:
    “Ein anderer Weg könnte zwar sein, die Regeln zum FFP auf UEFA-Ebene zu verschärfen und deutlich mehr in die Überwachung der Regeln zu investieren. Allerdings gilt auch hier, dass intensive Eingriffe in das Marktgeschehen einer hohen Rechtfertigung bedürfen. So müssten beispielsweise der europarechtlich verankerte Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen und der Datenschutz schon sehr weit eingeschränkt werden, wenn die für die flächendeckende Durchsetzung des FFP zwingend notwendige Transparenz bezüglich der Geschäftstätigkeit der Profiklubs (und der Berater?) herbeigeführt werden können soll.

    Unter rechtlichen Gesichtspunkten sind tiefgreifende Einschnitte in schon existierende Wettbewerbsstrukturen stets sehr heikel. Schon dieser Umstand allein kann auch dazu führen, dass solche Einschnitte unter den Profiklubs nicht mehrheitsfähig oder gar konsensfähig sind.”

    Wieso gibt es dann noch so etwas wie Verbandsregeln? Weg damit und jeder macht was er will.

  180. ZITAT:
    “Wieso gibt es dann noch so etwas wie Verbandsregeln? Weg damit und jeder macht was er will.”

    Genau. Die einen spielen ohne Abseitsregel und die anderen stellen Eishockeytore auf.

  181. Kartoffeln sind kein Gemüs, sondern Hackfrüchte und die entsprechende Fresse soll sich heut ja vom Wald fernhalten.

  182. ZITAT:
    “Beim Tönnies ist Corona los

    Billigfleich

    Dann muß Schalke heute unter Wahrung der Abstandsregeln mit Mundschutz spielen.

    Und das nach den vorangegangenen Schlachthofmeldungen ausgerechnet Tönnies “sauber” wäre, hat ohnehin niemand geglaubt. Neue Regeln bezüglich Subunternehmertum etc. in diesen Betrieben sollen ja erst zukünftig eingeführt werden (2021,2025, 2050 ?).

  183. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wieso gibt es dann noch so etwas wie Verbandsregeln? Weg damit und jeder macht was er will.”

    Genau. Die einen spielen ohne Abseitsregel und die anderen stellen Eishockeytore auf.”

    Verbandsregeln sind ja nicht nur auf Spielregeln beschränkt.

  184. ZITAT:
    “Kartoffeln sind kein Gemüs, sondern Hackfrüchte.”

    Dann gibt’s bei mir heute halt Fleischwurst mit Fruchtsalat in Essig/Öl/Zwiebelmarinade.

  185. Bei euren Essensvorschlägen rennt ja sogar der Brite schreiend davon

  186. Bohnen zählen zum Gemüse, also nehme ich lecker verarbeitete Kakaobohnen.

  187. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Bei euren Essensvorschlägen rennt ja sogar der Brite schreiend davon”

    Geh` furzen

  188. Ich darf aber ohne Maske in den Supermarkt, ihr vermummten Bohnenfresser

  189. ZITAT:
    “ZITAT:
    Geh` furzen”

    Ich dachte, der ist Rentner und Kärntner:
    https://www.spiegel.de/panoram.....4c99825601

  190. Puuups, das war ja ein CE

  191. Keine Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober:

    https://www.spiegel.de/politik.....9ce84b99ff

    Fickscheiße.

  192. Der Sommer unseres Lebens..

  193. ZITAT:
    “Keine Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober:

    https://www.spiegel.de/politik.....9ce84b99ff

    Fickscheiße.”

    Wird dann wohl auch einen Herbstgeistermeister geben.

  194. Rasender Falkenmayer

    Wie groß ist denn eine Großveranstaltung? Gerade im Freien, also im Sommer, müßte doch eigentlich mehr mit weniger Risiko gehen, als ab Herbst in der Halle.
    Ich hoffe, die finden ein paar vernünftige Lösungen.

  195. ZITAT:
    “@161 Da Corona ja vom Volke für beendet erklärt wurde, sehe ich die Gefahr, dass diese Ankündigungen zu Reformen etc. leere Worthülsen bleiben. Außer vielleicht, Schalke geht pleite. Und selbst das muss erst mal passieren. Stichwort “systemrelevant” und so.”

    Die haben ja jetzt voraussichtlich das Restjahr Zeit. Mal abwarten.

  196. ZITAT:
    “Keine Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober:

    https://www.spiegel.de/politik.....9ce84b99ff

    Fickscheiße.”

    Tja, nicht nur das. Ich arbeite in der Veranstaltungsbranche. Wir waren die ersten die raus waren und wir werde die letzten sein, die wieder rein dürfen. Leider haben wir keine so umtriebeige Lobby wie die Hotels und Gaststätten, aber in Kürze ist die Veranstaltungslandschaft platt. Batschkapp, Bett etc. pp. die Verleihfirmen, die vielen freelancer…. In kürze alles perdu …

  197. Klare Sache, die Veranstaltungsbranche braucht mehr Berater
    https://twitter.com/ARD_Presse.....98305?s=20

  198. Nidda-Adler hast Du den Bericht gesehen oder nur die Überschrift gelesen?

  199. Rasender Falkenmayer

    Gerade wollte ich mich über die Erhöhung der Rundfunkgebühren echauffieren, dann fand ich das:
    https://pbs.twimg.com/media/Ea.....name=large
    Quelle:
    http://www.digitalnewsreport.o.....many-2020/
    Hm.

  200. @211. Die Zeit finde ich etwas weit oben.

  201. ZITAT:
    “Wie groß ist denn eine Großveranstaltung? Gerade im Freien, also im Sommer, müßte doch eigentlich mehr mit weniger Risiko gehen, als ab Herbst in der Halle.
    Ich hoffe, die finden ein paar vernünftige Lösungen.”

    Man könnte z.B. Zuschauer in Wolfsburg erlauben. Ohne Gästefans halt.

  202. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Man könnte z.B. Zuschauer in Wolfsburg erlauben. Ohne Gästefans halt.”
    An so was dachte ich auch.

    @212
    Bin selbst ZEIT-Kunde.

  203. @211: und wo bitte schön ist der Blog? Für was machen wir das hier überhaupt.

  204. ZITAT:
    “@211. Die Zeit finde ich etwas weit oben.”

    Geht mir so mit dem Focus.

  205. ZITAT:
    “Nidda-Adler hast Du den Bericht gesehen oder nur die Überschrift gelesen?”

    Erwischt. Im Netz (bisher) nicht gefunden und daher nur Überschrift gelesen.

  206. A man’s reach should exceed his grasp.

  207. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@211. Die Zeit finde ich etwas weit oben.”

    Geht mir so mit dem Focus.”

    nunja, es gibt auf der Liste halt auch Titel, die eigentlich gar nicht auftauchen sollten….

  208. ZITAT:
    “A man’s reach should exceed his grasp.”

    Ich lass mir das Bier auch immer von der Frau holen.

  209. “Im Netz (bisher) nicht gefunden …”

    https://youtu.be/qqy2V9g1WM0

  210. ZITAT:
    “”Im Netz (bisher) nicht gefunden …”

    https://youtu.be/qqy2V9g1WM0

    Allerbesten Dank.

  211. Nidda, ich wollte dich damit nicht ärgern. Es ist nur so, dass die Berater, die in dem Bericht meiner Erinnerung nach eine Rolle spielen, der Veranstaltungsbranche nicht helfen würden. Was denen fehlt, ist eine schlagkräftige Lobbytruppe in Berlin wie es zum Beispiel der DeHoGa ist. Dann würden die Unterstützungen leichter fließen…

  212. ZITAT:
    “Man könnte z.B. Zuschauer in Wolfsburg erlauben. Ohne Gästefans halt.”
    Wären ja auch meistens mehr als die WOB-Heimfans

  213. ZITAT:
    “Wären ja auch meistens mehr als die WOB-Heimfans”

    Ach. ;)

  214. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…… Leider haben wir keine so umtriebeige Lobby wie die Hotels und Gaststätten, aber in Kürze ist die Veranstaltungslandschaft platt. Batschkapp, Bett etc. pp. die Verleihfirmen, die vielen freelancer…. In kürze alles perdu …”

    Re: Gastro und Hotelbranche: Glaub mir, den ganzen Tag mit Maske im Eilschritt zu arbeiten um – im günstigen Fall – nix zu verdienen ist jetzt auch kein grosser Spass. Geht den meisten Gastrokollegen so die -arbeitend – in der Hoffnung auf einen turnaround mit jedem mauen Tag immer weiter Schulden anhäufen um das perdu noch etwas hinauszuzögern.

    Nur die Kollegen in der Innenstadt und auf der Berger sind wohl fast bei business as usual, wie man hört

    P.S.herzliches Beileid unbekannterweise für duppfigs Stammwirt.

    P.p.s.Gazprom wechhaun!

  215. Krass und ziemlich dystopisch ist unsere Realität gerade…
    https://granolashotgun.com/202.....c-victory/

  216. ZITAT:
    “Nidda, ich wollte dich damit nicht ärgern. Es ist nur so, dass die Berater, die in dem Bericht meiner Erinnerung nach eine Rolle spielen, der Veranstaltungsbranche nicht helfen würden. Was denen fehlt, ist eine schlagkräftige Lobbytruppe in Berlin wie es zum Beispiel der DeHoGa ist. Dann würden die Unterstützungen leichter fließen…”

    Nö, ich hab mich nicht geärgert gefühlt: Du hast vollkommen Recht gehabt und mein blöder Kommentar zur Veranstaltungsbrache war schlicht daneben. Entschuldigung @BeinSein [207/208]
    Und nochmals Danke für den Link @o.fan.

  217. das verbot von großveranstaltungen mindestens bis november dürfte auch gewaltige auswirkungen auf die eintracht haben. dauerkarten? logen? und ein hygienekonzept für ein bundesligaspiel mit zuschauern scheitert wohl schon an den einlasskontrollen.

  218. ZITAT:
    “Hier kommt dass Schiedsrichtergespann für #SGES04:
    Guido Winkmann
    Christian Bandurski / Arno Blos
    4. Florian Badstübner
    TV Sascha Stegemann”

    https://twitter.com/Eintracht/.....30402?s=20

  219. ZITAT:
    “das verbot von großveranstaltungen mindestens bis november dürfte auch gewaltige auswirkungen auf die eintracht haben. dauerkarten? logen? und ein hygienekonzept für ein bundesligaspiel mit zuschauern scheitert wohl schon an den einlasskontrollen.”

    vielleicht zunächst keine Stehplätze mehr? und jeder zweite sitz wird abgebaut?Also so ca. 30k sitzplätze?

  220. @231
    und wie soll man sicherstellen, dass sich die 30k an die abstandsregeln halten? 30k ordner dazwischen?

  221. ZITAT:
    “@231
    und wie soll man sicherstellen, dass sich die 30k an die abstandsregeln halten? 30k ordner dazwischen?”

    kameraüberwachung, wer seinen sitzplatz verlässt, ohne vorher über eine App dies mit angabe von zweck beantragt und bestätigt bekommen hat, zack, anwendung unmittelbaren zwangs ;-)

    die software bekommt man doch bestimmt in china, dazu noch die petz app aus england

  222. ZITAT:
    “@231
    und wie soll man sicherstellen, dass sich die 30k an die abstandsregeln halten? 30k ordner dazwischen?”

    Zumal ja Personen einer Familie durchaus nebeneinander sitzen dürften und keinen Abstand halten müssen.

    Außerdem müssten die Plätze davor und dahinter ja auch frei sein da keine 1.50 , dann wären es maximal 12500, wenn überhaupt.

  223. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nidda, ich wollte dich damit nicht ärgern. Es ist nur so, dass die Berater, die in dem Bericht meiner Erinnerung nach eine Rolle spielen, der Veranstaltungsbranche nicht helfen würden. Was denen fehlt, ist eine schlagkräftige Lobbytruppe in Berlin wie es zum Beispiel der DeHoGa ist. Dann würden die Unterstützungen leichter fließen…”

    Nö, ich hab mich nicht geärgert gefühlt: Du hast vollkommen Recht gehabt und mein blöder Kommentar zur Veranstaltungsbrache war schlicht daneben. Entschuldigung @BeinSein [207/208]
    Und nochmals Danke für den Link @o.fan.”

    Entschuldigung angenommen, hatte schon Halssschwellungen, dann lohnt das weiterscrollen manchmal doch :-) Und “UliStein” hat ziemlich recht. Die Va Branche ist qua Historie eine Hippiebranche und trotz Verbänden und der allgemeinen Eventisierung finden wir in der öffentlichen Wahrnehmung kaum statt, obwohl es die sechstgrößte Branche überhaupt ist. Da wird sich “die Öffentlichkeit” noch umschauen. Ich hoffe, ich behalte Unrecht. Ansonsten SGE-Schlacke 3:1

  224. Ohne Singen und Anfeuerungsrufe, dafür mit etwas Abstand sowie Mund/Nasenschutz wäre es möglich. Aber das kann und will man sich nicht vorstellen. Soll ja irgendwie noch Spaß machen.

  225. Rasender Falkenmayer

    10ergrüppchen aus maximal 2 Haushalten oder so wären ja zulässig. Oder 8er, im lokaltypischen Bembelmass. Ist halt ein logistischer Aufwand, aber wozu haben wir diese modernen Digitalcomputer, von denen alle ständig schwärmen? Die soll endlich mal was sinnvolles berechnen, diese Künstliche Intelligenzija.

  226. ZITAT:
    “10ergrüppchen aus maximal 2 Haushalten oder so wären ja zulässig.”

    Wir sind doch nicht Kaiserslautern.

  227. @238
    :-)
    3er gegen die Uschis und koan 7.!

  228. ZITAT:
    “Ohne Singen und Anfeuerungsrufe, dafür mit etwas Abstand sowie Mund/Nasenschutz wäre es möglich. Aber das kann und will man sich nicht vorstellen. Soll ja irgendwie noch Spaß machen.”

    Operetten-Atmo gibt’s eh schon zu viel…. Wobei das zumindest mal ein kleiner Schritt wäre und somit besser als diese Geister-Shice.

  229. ZITAT:
    “Ohne Singen und Anfeuerungsrufe.”

    Man könnte ja Klatschpappen bereitlegen.

  230. ZITAT:
    “Lachs. Grappa. Haggis.”

    Roggensack. Schafstall. Biskup.

  231. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ohne Singen und Anfeuerungsrufe.”

    Man könnte ja Klatschpappen bereitlegen.”

    Müssen desinfiziert werden.

  232. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “10ergrüppchen aus maximal 2 Haushalten oder so wären ja zulässig.”

    Wir sind doch nicht Kaiserslautern.”

    Leider gut.

  233. ZITAT:
    “Wobei das zumindest mal ein kleiner Schritt wäre und somit besser als diese Geister-Shice.”

    Kann man doch schon seit Jahren in der Arroganz-Arena beobachten.

  234. Damit trotz allem so was wie Atmosphäre entsteht, gibt es in der Pause zum Äppler internationale Fusionsküche.

    Burgenländischer Bohnensterz in lauwarmen Duckfett.

  235. Rasender Falkenmayer

    Ich kann unmöglich ins Stadion, wenn man mich auf dem Platz verstehen könnte. Da fangen die Spieler an zu weinen.

  236. Rasender Falkenmayer

    Wenn ich so überlege, würdest Du ja möglicherweise sogar 5 Familienmitglieder zusammenkriegen, Uli.

  237. Hihi. Und alle aus einem Haushalt.

  238. Die 248 ist sehr wahr. Hab ich noch gar nicht dran gedacht!

  239. Die Nutzung bereitgelegter Mund/Nasenschutzmasken wird ohne großen Protest von allen Zuschauern wahrgenommen werden.

  240. ZITAT:
    “Pfälzer!”

    Ah. Schon zurück vom maskenlosen Vergnügen, Herr Kommerzienrat?

  241. Ich habe Fragen: Offenbach vor Wiesbaden.
    https://twitter.com/nonolet_tr.....78368?s=20

  242. ZITAT:
    “und ein hygienekonzept für ein bundesligaspiel mit zuschauern scheitert wohl schon an den einlasskontrollen.”

    An- und Abreise. Im Stadion selbst könnte man ausreichend verteilen und Abstand halten. Zugang zum Stadion in Blöcken/Gruppen nach vorgegebenen Zeiten. Das geht schon. Nur: Wie will man 15.000-20.000 auf dem Weg ins Stadion voneinander trennen? Der ÖPNV ist zB gerappelt voll. Da steht man so nah, dass man quasi zu zweit eine Maske nutzt …

  243. ZITAT:
    “Ich habe Fragen: Offenbach vor Wiesbaden.
    https://twitter.com/nonolet_tr.....78368?s=20

    Und Mainz und Frankfurt unfassbar enteilt. ;)

  244. 248: stimmt; ich müsste mich schämen.

  245. 255/257: uralt. wir haben mächtig, ja allmächtig aufgeholt …

  246. ZITAT:
    “Ich kann unmöglich ins Stadion, wenn man mich auf dem Platz verstehen könnte. Da fangen die Spieler an zu weinen.”

    NImm dir halt ein Beispiel an mir und übe dich im qualifizierten Kommentar

  247. Uiuiuiui, mein Regenradar sagt für nachher nix Gudes voraus.

  248. Guter Artikel zur aktuellen Diskussion, mehr beschreibend als lösungsanbietend

    https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.4938923

  249. ZITAT:
    “Guter Artikel zur aktuellen Diskussion, mehr beschreibend als lösungsanbietend
    https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.4938923

    ist halt ein kommentar – übrigens einer der schwächeren dieses autors, wie ich finde.

  250. ZITAT:
    “Ich habe Fragen: Offenbach vor Wiesbaden.
    https://twitter.com/nonolet_tr.....78368?s=20

    Die wirklich intelligenten Wiesbadener haben an diesen Tests nicht teilgenommen.
    Wie ich z.B.

  251. ZITAT:
    “Ich kann unmöglich ins Stadion, wenn man mich auf dem Platz verstehen könnte. Da fangen die Spieler an zu weinen.”

    Ja, manchmal kann Heulen ansteckend sein

  252. oha

    “Bei der Fortsetzung der Champions League und Europa League im August dürfen die Clubs keine im Sommer neu verpflichteten Spieler einsetzen. Das beschloss das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union UEFA bei seiner Sitzung am Mittwoch in Nyon.”

    da wird es wohl für einige interessanter sein bestehende verträge zu verlängern als neue abzuschliessen. sonst kickt man u.u. mit einem sehr reduzierten kader.

  253. Hat das was mit der heutigen Spielansetzung zu tun? Nö, sicher nicht.
    ZITAT:
    “Heute ist internationaler #TagderMüllabfuhr. …”
    https://twitter.com/FESfrankfu.....41408?s=20

  254. Meine Einstimmung auf das Spiel sieht so aus.
    https://www.youtube.com/watch?.....038;t=306s

  255. Die hier vertretenen Frankfurter waren wohl auch nicht dabei….
    Im Radio haben sie ebbe sehr wohl von Spielen mit Zuschauern gesprochen,
    ich frag mich nur, wer dann darf?
    das eine Spiel die Dauerkarten mit geraden Endzahlen, das nächste die Ungeraden?

  256. Nachher Kicker App und bei entsprechendem Resultat Sportschau.
    Paar Minuten Konferenz Sky bestimmt später auch.
    Koan Amazon/Dazon.

  257. ZITAT:
    “Koan Hinti”
    Hinti wird dann als Mittelstürmer eingewechselt, wenn es 0:1 steht. :-)

  258. ZITAT:
    “Dafür Ilse”

    Versteh ich nicht.

  259. Hat Hütter ne Tochter?
    Vielleicht…

  260. “Versteh ich nicht.”

    Da bin ich bei Dir. Gerade gegen einen solchen Aufbaugegner hätte er auch Sow, Torro oder Gaci bringen können.

  261. ZITAT:
    “Hat Hütter ne Tochter?
    Vielleicht…”

    Wenn ich mich richtig erinnere, hat er laut Wiki eine Tochter.

  262. ZITAT:
    “”Versteh ich nicht.”

    Da bin ich bei Dir. Gerade gegen einen solchen Aufbaugegner hätte er auch Sow, Torro oder Gaci bringen können.”

    Richtig. “Aufbaugegner” unterschreib ich allerdings nicht. Schalke war gg. LEV nicht so schlecht. Ich warne.

  263. Ist hier einer von der Redaktion? Bitte mal diese Ohrenschmalz-Werbung entfernen. Wirklich eklig. Muss ich dieses jetzt dieses Duckfett ausbaden?

  264. Ei, wo ist denn die Aufstellung?

  265. Schalke wird diese Saison keinen Punkt mehr holen. Meine Meinung.

  266. Hinti einmal auf der Bank- okay
    Aber zweimal?
    Das riecht nach disziplinarischer Maßnahme.

  267. Ohrenschmalz hilft übrigens prima gegen Bienen und Wespenstiche. Kein Witz.

  268. ZITAT:
    Das riecht nach disziplinarischer Maßnahme.”

    N’Dicka ist halt stärker. Vor allem fussballerisch. Hatte ja vermutet, das er Abraham schont und Hinti nach rechts stellt.

  269. “Sky bestimmt später auch.”

    BL Kompakt: SGE gg. S04, 21:15 Uhr af Sky Buli 2.

  270. Ich hätte Hinti statt Hase erwartet, aber vielleicht hat er auch was,
    die sagen ja nix mehr, aber bei dem Trainer…..hihi, haha…..

  271. ZITAT:
    “Ohrenschmalz hilft übrigens prima gegen Bienen und Wespenstiche. Kein Witz.”

    Hab ich nicht net. Geh regelmäßig zum Arzt und lass mir die Ohren durchpusten. Schon schlimm genug mit der Altersschwerhörigkeit. Und den letzten Stich hatte ich 1974 auf der Wies im Brenner. Da gabs noch Strassenfussballer und net wie heut nur Langholztreter und Kurzpassdilletanten.

  272. An sich ne eher defensive Aufstellung. Kein Gacinovic, dafür Ilse mit Kohr und Rode im Mittelfeld.

  273. Müd renne und dann geschickt wechseln:
    Mijat für Ilsanker, z.Bsp.
    Die haben Sonntag Abend gegen Lev Körner gelassen, die Russen Disco.

  274. gegen personalisierte tickets!
    “Die Bundesländer wollen Großveranstaltungen grundsätzlich bis mindestens Ende Oktober verbieten. Dies gelte für solche Veranstaltungen, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregeln nicht möglich sei.”

  275. Die reden wieder nur über die annern bei dazn,
    damit wir über Sympathie Bescheid wissen…..

  276. Alle auf die 1

  277. Die PDFs für den BAföG-Abtrag hat doch ein Praktikant programmiert. Unfassbarer Mist.

  278. ZITAT:
    “Die PDFs für den BAföG-Abtrag hat doch ein Praktikant programmiert. Unfassbarer Mist.”

    Universität des dritten Lebensalters?

  279. Trägst du immer noch dein Bafäg ab?

  280. Was los? Stockt der stream?

  281. Das Spiel beginnt übrigens nicht um 20.30 Uhr.

  282. Bislang bankturmhohe Überlegenheit

  283. NairobiAdler in HH

    Das Wetter. Wer schaut da schon Fußball

  284. Hat Kostic eigentlich schon mal einen Freistoß direkt verwandelt?

  285. Haarsträubende Fehlpässe im MF.

  286. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Hat Kostic eigentlich schon mal einen Freistoß direkt verwandelt?”

    Und was für einen

  287. Orakel von Offenbach

    Diese Fehlpässe RESCHE MISCH UFF!

  288. Wie kann man diesen Ball nicht versenken?

  289. Mussermachen.

  290. OOOoocchhhh….

  291. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Hat Kostic eigentlich schon mal einen Freistoß direkt verwandelt?”

    https://youtu.be/abQncgCZTn4

    Als beispiel

  292. Wir beherrschen die schon wieder zu klar, verschenken dicke Chancen…

  293. Kamada könnte nächste Saison ein Top-Spieler werden.

  294. Erst sauber geklärt von da Costa vor dem Schalker Tor, dann versemmelt Kamada gleich doppelt. Grmpf.

  295. Könnte man denen jetzt bitte 2-3 verpassen? Die wollen es doch auch.

  296. ZITAT:
    “Kamada könnte nächste Saison ein Top-Spieler werden.”

    Jep

  297. 77% Ballbesitz…

  298. flottes Bällchen, was die SGE spielt, auch DDC tut der Mannschaft gut, finde ich. Warum haben wir eigentlich so lange so grottig gespielt ?

  299. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kamada könnte nächste Saison ein Top-Spieler werden.”

    Jep”

    Er ziert sich, seinen Vertrag zu verlängern.

  300. Gegen Schalke zu spielen sollte eine ähnliche Situation sein wie gegen zehn Berliner.

  301. Jetzt wirds aber mal Zeit für ein Törchen

  302. Es ist wirklich sehr schade, das EF erst so spät in der Saison in Form gekommen ist.

  303. Der irre Druck vom Publikum ist weg. Sie spielen befreit auf.

  304. Marley’s Ghost auf der Tribüne. Toll. Auf ewig Teil der Familie.

  305. Bei der Überlegenheit kann es eigentlich nur schief gehen…

  306. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kamada könnte nächste Saison ein Top-Spieler werden.”

    Jep”

    Gelegentlich lässt er sich noch körperlich leicht abkochen. Manchmal übertreibt er das Dribbling. Grundsätzlich hat er es drauf.

  307. GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

  308. Sensationell gemacht. Na zumindest eiskalt.

  309. Standesgemäß

  310. Vertraute Klänge im Wald.

  311. Silver, Silver!!!

  312. YYYYeeeesssss…

  313. GANZ SAUBER ausgespielt dieser Konter !

  314. Geiler Spielzug. Toll von Silva. Abgezockt.

  315. NairobiAdler in HH

    SILVVVVIIIIIIIIEEEEEEEEEE

  316. Da Silvaaaaaaaaa

  317. Silva mausert sich zum Toptorjäger.

  318. Nicke anerkennend

  319. Schön auch der Ballgewinn von Kostic

  320. Silva du bist der neue FG der Eintracht. Danke!

  321. Was ist plötzlich mit dieser Mannschaft passiert?

  322. Wirklich toll gemacht, von allen, sehr schön.

  323. Gut, ist jetzt auch nur Schalke.

  324. ZITAT:
    “Was ist plötzlich mit dieser Mannschaft passiert?”

    Das frage ich mich auch, richtig guter Fussball heute, als hätte es die lange Kackphase gar nicht gegeben.

  325. Schön das Amazon das 90sek vorpuffert.

  326. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Was ist plötzlich mit dieser Mannschaft passiert?”

    Sie spielen gegen die albernste Gurkentruppe des Jahres

  327. Denen steckt die Tönnies-Affäre in den Knochen.

  328. Hatte heute Mittag mit einem meiner Schlackekumpels telefoniert. Die trauten ihrer Truppe bei uns nichts zu. Als ich die Schlacke-Aufstellung sah, hatte ich schon so eine Ahnung, dass da was dran sein könnte. Nach dem Spielverlauf in den ersten 30 Minuten darf man wohl festhalten, schon sehr lange keinen so schwachen S 04-Auftritt mehr gesehen zu haben. Wir sind bislang klar besser, vor allem auch in den Zweikämpfen.

  329. Schönes Tor mal wieder. Kamada bitte mal mit Geld zuwerfen, dass der auch ja verlängert…

  330. ZITAT:
    “Schönes Tor mal wieder. Kamada bitte mal mit Geld zuwerfen, dass der auch ja verlängert…”

    Ja, der wird sonst jede Woche teurer.

  331. ZITAT:
    “(nur noch fünf)”

    Könnte schon so stehen…

  332. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schönes Tor mal wieder. Kamada bitte mal mit Geld zuwerfen, dass der auch ja verlängert…”

    Ja, der wird sonst jede Woche teurer.”

    Man hat vor allem immer mehr das Gefühl, dass er und Silva gut zusammenpassen.

  333. NairobiAdler in HH

    Kanada setzt sich einmal auch physisch durch und dann wird abgepfiffen

  334. Klassenunterschied

  335. McKennie fliegt heute noch…

  336. Gute Idee von NDicka in den Rücken. Keiner da.

  337. NairobiAdler in HH

    Noch 2 Tore bis zur schlechten HZ würden mich beruhigen

  338. So, jetzt noch das 2:0 bitte.

  339. ZITAT:
    “McKennie fliegt heute noch…”

    Kann gut sein. Der einzige, der sich gg. die Niederlage stemmt.

  340. Nach dem Zweiten wären die definitiv fertig.

  341. Bozdogan sieht aus wie der junge Derdiyok

  342. Die Mutmaßungen bezüglich Hinti sind nicht ganz abwegig. Dessen ungeachtet ist er ein Pfundskerl, welcher Leistung bringt.

  343. So, Gegner spielt zwar auch wie die Kellner-Auswahl im Trainingslager in Südtirol, aber dennoch gefällt mir die Leistung sehr gut. Silva und Kamada muss man langfristig halten! Kohr bestätigt seine gute Tendenz. Ndicka als IV ist eine Wohltat!

  344. Das muss 3:0 stehen, ich dachte, die trainieren für Basel…

  345. Sieht gut aus. Ilse fällt bisschen ab. Sonst recht ansehnlich; taktisch, Einstellung und Leistung wirklich OK. War vlt. die gute HZ.

  346. ZITAT:
    “Was ist plötzlich mit dieser Mannschaft passiert?”

    Naja, hat sich angedeuted die letzten Spiele und da Schalke uns das Spiel überlässt, och jo, dann spielen wir halt.

  347. ZITAT:
    “Die Mutmaßungen bezüglich Hinti sind nicht ganz abwegig..”

    Was hatter denn wieder angestellt, der Lausbub?

  348. Trotzdem ist Schalke einen km mehr gelaufen. Erstaunlich. Sprints haben wir mehr.

  349. ZITAT:
    “Trotzdem ist Schalke einen km mehr gelaufen. Erstaunlich. Sprints haben wir mehr.”

    Da muss man ja fast schon fragen: nur? Die mussten doch echt permanent hinterherlaufen.

  350. Nächste Saison bitte Torschusstraining mit AM14FG. Zum Flanken üben fällt mir aus den letzten 25 Jahren jetzt spontan kein richtig Guter ein. Solls von mir aus der Paddy machen.

  351. Das größte Problem ist, dass Schalke am nächsten Spieltag gegen Wolfsburg punkten sollte.

  352. Schade das Kamada in Köln fehlt. Ansonsten geiler Fußball und ungenügende Chancenverwertung.

  353. ZITAT:
    “Trotzdem ist Schalke einen km mehr gelaufen. Erstaunlich. Sprints haben wir mehr.”

    Mir kam es so vor, als ob die SGE den Gegner auch schön laufen gelassen hat. Die PaSSSicherheit im Mittelfeld hat dazu geführt, dass die Schalker immer wieder hinterher hecheln mussten, was aber auch ein bisschen an deren Spielanlage liegt, sich vor dem eigenen Strafraum einzumauern.

  354. ah, jetzt Bayern-Abgewichse auf Amazon, toll.
    Diese Superbayern sind schon echt der absolute Wahnsinn.

  355. Das ist scoringtechnisch die erfolgreichste Saison von Silva seit seinem Weggang von Porto. Hoffentlich bekommt der Fredi einen ordentlichen Deal hin!

  356. Schlacke spielt eigentlich genau so, wie das nach den alles überragenden Ergebnissen der letzten (gefühlt) 10 Spieltage zu erwarten war. Toller Matchplan, sehr viel Selbstbewusstsein, großartiges Zusammenspiel über alle Mannschaftsteile hinweg. Das kann derzeit wohl nur Paderborn noch besser.

  357. Schalke wirkt so, als wären ihnen 85% der Bezüge wegen Corona gestrichen worden.

  358. Die Schalker wollen jetzt anscheinend mitmachen.

  359. Schalke war die letzten Jahre schon in Bestbesetzung überbewertet. Mit den Ausfällen wird es nicht leichter. Schön für sie, dass sie ein paar talentierte junge Spieler haben, die Transferpolitik und die Kaderzusammensetzung ist aber schon etwas schräg.

  360. ZITAT:
    “Das ist scoringtechnisch die erfolgreichste Saison von Silva seit seinem Weggang von Porto. Hoffentlich bekommt der Fredi einen ordentlichen Deal hin!”

    Nach der Coronapause hat Silva einen Zahn zugelegt, wie ich finde. Aus meiner Sicht zeigt er sich deutlich engagierter und nimmt viel aktiver am Spiel teil. Vielleicht hat ihm sein Berater gezwitschert, dass er ein paar Argumente gebrauchen könnte. Wofür? Denkt euch was aus.

  361. Mich verblüfft dass das so nach Fussball aussieht, was wir machen, jetzt, wo es ein bisschen zu spät ist.

  362. Hütter raus.

  363. GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLLLLLLLLL

  364. Jetzt noch ein paar für Wolfsburg, bitte.

  365. Schalke 06 ist möglich

  366. Tor nach Standard. Dass man das noch erleben darf. LOB.

  367. YYYeeesss…

  368. ZITAT:
    “Schalke war die letzten Jahre schon in Bestbesetzung überbewertet. Mit den Ausfällen wird es nicht leichter. Schön für sie, dass sie ein paar talentierte junge Spieler haben, die Transferpolitik und die Kaderzusammensetzung ist aber schon etwas schräg.”

    Ich frage mich eher, wie man es mit einer derart starken Jugendarbeit, wie Schalke sie seit Jahrzehnten betreibt, immer wieder hinkriegt, seinen Kader mit völlig überteuerten Bundesliga-Durchschnittsspielern voll zu klatschen.

  369. Schade, dass die Saison bald vorbei ist…

  370. ZITAT:
    “Schalke wirkt so, als wären ihnen 85% der Bezüge wegen Corona gestrichen worden.”

    Die müssen jetzt nach Feierabend die lichten Reihen in Rheda-Wiedenbrück auffüllen.

  371. ZITAT:
    Ich frage mich eher, wie man es mit einer derart starken Jugendarbeit, wie Schalke sie seit Jahrzehnten betreibt, immer wieder hinkriegt, seinen Kader mit völlig überteuerten Bundesliga-Durchschnittsspielern voll zu klatschen.”

    Du siehst doch, dass die hochgelobten U19 Meister für die Bundesliga nicht taugen, die sind da nämlich gerade auf dem Spielfeld. Die “überteuerten Bundesliga-Durchschnittsspielern ” sind alle verletzt.

  372. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das ist scoringtechnisch die erfolgreichste Saison von Silva seit seinem Weggang von Porto. Hoffentlich bekommt der Fredi einen ordentlichen Deal hin!”

    Nach der Coronapause hat Silva einen Zahn zugelegt, wie ich finde. Aus meiner Sicht zeigt er sich deutlich engagierter und nimmt viel aktiver am Spiel teil. Vielleicht hat ihm sein Berater gezwitschert, dass er ein paar Argumente gebrauchen könnte. Wofür? Denkt euch was aus.”

    Bock auf kicken?

  373. Eins noch für ein ausgeglichenes Torverhältnis.

  374. Otsche du Sau…

  375. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Vielleicht hat ihm sein Berater gezwitschert, dass er ein paar Argumente gebrauchen könnte. Wofür? Denkt euch was aus.”

    Ah, Motivation durch den Berater macht den Leistungsunterschied aus. Na dann

  376. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielleicht hat ihm sein Berater gezwitschert, dass er ein paar Argumente gebrauchen könnte. Wofür? Denkt euch was aus.”

    Ah, Motivation durch den Berater macht den Leistungsunterschied aus. Na dann”

    So, und jetzt stell Dir mal vor, Du wirst von Thomas Strunz beraten…

  377. “Ah, Motivation durch den Berater macht den Leistungsunterschied aus. Na dann”

    Man darf nicht den Einfluss der Beraterberater unterschätzen.

  378. Toll. Warum steht der überhaupt noch auf dem Platz?

  379. Ich will ja nichts sagen, aber der Ilsanker…

  380. NairobiAdler in HH

    Unnötig

  381. ZITAT:
    “So, und jetzt stell Dir mal vor, Du wirst von Thomas Strunz beraten…”

    Einfach Trappatoni zitieren.

  382. Keine Zuteilung erkennbar. Ilse und DC gehen weg. Hinti hätte den weggeputzt.

  383. Einfach mal 2 gute Halbzeiten.

  384. Unhaltbar war der aber nicht

  385. ZITAT:
    “Du siehst doch, dass die hochgelobten U19 Meister für die Bundesliga nicht taugen, die sind da nämlich gerade auf dem Spielfeld. Die “überteuerten Bundesliga-Durchschnittsspielern ” sind alle verletzt.”

    Naja. Dass da jetzt gezwungenermaßen ein paar mehr U19 Spieler drin sind, mag heute vielleicht so sein, dass ist aber nicht der erste Jahrgang der bei Schalke zum BL-Spieler reift. Die Vorherigen konnte man nicht halten und hat dafür meist Spieler die mal eine gute BL-Saison hatten mit Geld zugeschissen.

  386. Ilsanker muss raus.

  387. Bitte Hrn. Ilsanker auswechseln. Danke.

  388. Mann Ilsanker, so was kann teuer werden.

  389. ZITAT:
    “Unhaltbar war der aber nicht”

    Ich wollte es nicht schreiben. Es stimmt. Er ging einen Schritt raus und bleibt dann stehen.

  390. ZITAT:
    “Mann Ilsanker, so was kann teuer werden.”

    Was hat er denn gemacht? Ich seh’ nix.

  391. Wechsel als Signal.

  392. Das ist Käse jetzt. Ein Wechsel wäre nun wirklich angebracht.

  393. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mann Ilsanker, so was kann teuer werden.”

    Was hat er denn gemacht? Ich seh’ nix.”

    Beim Kopfball nicht ganz präsent.

  394. @422

    Vorne leichtfertig den Ball verloren, schneller Konter, ging noch gut.

  395. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schalke war die letzten Jahre schon in Bestbesetzung überbewertet. Mit den Ausfällen wird es nicht leichter. Schön für sie, dass sie ein paar talentierte junge Spieler haben, die Transferpolitik und die Kaderzusammensetzung ist aber schon etwas schräg.”

    Ich frage mich eher, wie man es mit einer derart starken Jugendarbeit, wie Schalke sie seit Jahrzehnten betreibt, immer wieder hinkriegt, seinen Kader mit völlig überteuerten Bundesliga-Durchschnittsspielern voll zu klatschen.”

    Wenn es nur das wäre. Die aus dem Ausland verpflichteten Kicker, was unter Heidel zum Teil auch erst auf den letzten Drücker geschah, waren oft teuer und hatten die Erwartungen bei weitem nicht erfüllt. Heidels Transferstrategie war aber nicht nur sehr kostspielig; auch die soziale Balance im Kader und das Charakterliche sollen nicht hinreichend beachtet worden sein.
    Der Mann war auf Schalke nur eines, hat mal einer auf einer Veranstaltung in der Ulmenstraße gesagt, ein extrem teures Missverständnis.

  396. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unhaltbar war der aber nicht”
    Ich wollte es nicht schreiben. Es stimmt. Er ging einen Schritt raus und bleibt dann stehen.”

    ..und wenn er dann schlagartig 2,80m groß wird, pflückt er die Bogenlampe locker runter…

  397. Mussermachenderdaichi.

  398. Kamada gerade wieder eine halbe Millionen billiger geworden, schnell verlängern.

  399. Ilsanker raus !

  400. Jesses Kamada…

  401. Hase wie ein 26jähriger. Jungbrunnen.

  402. Umstellung auf Viererkette, wenn wir eigentlich Breite im
    Spiel brauchen? Ich bin gespannt.

  403. Bald können die Schalker Skat spielen.

  404. Man schwimmt wieder.

  405. Junge, junge… dem Vadder kann man dann mal ein Faß Bier ausgeben, wenn das gut geht!

  406. Mein Gott, was für eine Grütze jetzt ?

  407. NairobiAdler in HH

    Tja. Die gute Halbzeit hatte 5 zusätzliche Minuten

  408. @WA
    Über Heidel in Schalke hört man in der Tat viel Negatives, mag sicher auch was dran sein.
    Auf Schalke hab ich aber das Gefühl, dass den gerade Geschassten, seien es Trainer, Manager oder seit neuestem auch Finanzvorständen, regelmäßig ne ganze Menge Dreck hinterher geworfen wird.
    Konstant geblieben über die Zeit sind aber immer ein sehr teurer Kader, der den hohen Ansprüchen nicht gerecht wird und Tönnies.

  409. Jetzt wieder gegen 10.

  410. Meine Fresse, hat er sich verdient.

  411. NairobiAdler in HH

    Gegen 10 können se

  412. Das darf doch alles nicht wahr sein. HALLO?!?!?!

  413. Mussermachendersilva.

  414. Herr im Himmel. Was ne Chance

  415. NairobiAdler in HH

    Ach Silvie

  416. Kacke, verdammt, hrglll!

  417. ANGST, das war die pure ANGST

  418. WAS MACHEN HINTI

  419. was haben die in der Pause konsumiert???

  420. Aus einem schlampigen Angriff folgt diese Szene mit Hint gerade – das kann gegen 10 Mann nicht sein!

  421. Die hätten unsere Nerven schonen können.

  422. Das ist nur noch frech. Die typische 50% Eintracht Made by Hütter :-/

  423. Sie spielen jetzt wieder Scheiße.

  424. Ruhig Brauner, ruhig.

  425. Die Umstellung auf Viererkette hat es ja wirklich gebracht.

  426. Kann den Gaci nimmer sehen. Hab ihn gern. Eintrachtler. Talent. Pokal. Ja. Aber neeeeeeeeeeeee.

  427. Der Dost muss doch den freien Mann sehen, versteh ich nicht.

  428. ZITAT:
    “Die Umstellung auf Viererkette hat es ja wirklich gebracht.”

    welche viererkette? Hase im DM Hinti in der 3er Kette

  429. ZITAT:
    “Kann den Gaci nimmer sehen. “
    Ich seh ihn leider immer noch.

  430. Abpfiff bitte

  431. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Umstellung auf Viererkette hat es ja wirklich gebracht.”

    welche viererkette? Hase im DM Hinti in der 3er Kette”

    Sorry, stimmt

  432. Das man die nach dem 2:0 nochmal so ins Spiel kommen lässt…

  433. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kann den Gaci nimmer sehen. “
    Ich seh ihn leider immer noch.”

    :-))

  434. Gaci leider wieder unterirdisch.

  435. Ja, aber nicht nur Gaci, da fallen mir noch mehr ein.

  436. das hätte auch entspannter sein können

  437. Mit so einer zweiten Halbzeit gewinnst du nicht gegen viele Gegner.

  438. Ergebnis gefällt, aber sie haben es leider doch noch spannend gemacht.

  439. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Mit so einer zweiten Halbzeit gewinnst du nicht gegen viele Gegner.”

    Hälfte der HZ sogar gegen 10. Das ist nicht überzeugend

  440. Wurscht. 3 Punkte.

  441. Uff.

    Und zum Saisonende bitte ein ausgeglichenes Torverhältnis.

  442. Wir haben einfach das Problem mit der Chancenverwertung.
    So viele Großchancen und nur 2 Tore.
    Zur HZ hätte es schon 3 – 4:0 stehen müssen!

  443. Naja, die 77. Minute ist nicht die Hälfte der 2. Halbzeit…

    Gacinovic Totalausfall, Silva und Kamada müssen treffen, ohne Abraham auf der Linie oder mit abgezockterem Schalke-Stürmer kann das auch 2:2 ausgehen…

  444. Platz 9 und in der Tabelle vor Schalke, das sieht nicht schlecht aus.

  445. Für manche muss ein Sieg der Eintracht eine richtige Qual sein

  446. Gewonnen. Zweite Hälfte abhacken, dafür war die erste Halbzeit Sahne.

  447. Die Umstellung auf Viererkette war Grütze und hat es unnötig spannend gemacht. Die Eintracht schwamm gegen 10 Schalker. Der Sieg ist eingesamt verdient, auf Grund der 2. Halbzeit dann leider wieder glücklich. Da hätte man einfach früher den Sack zumachen müssen.

    Warum Hütter unbeindgt auf Viererkette umgestellt hat, verstehe ich nicht. Damit war sofort die Dysbalance wieder da mit riesigen Löchern vor der Abwehr, in die Schalke ein ums andere Mal vorgestossen ist. Trotz vermeintlicher Überzahl im Mittelfeld waren die zweiten Bälle regelmäßig bei Schalke.

    Konstant kann die Eintracht einfach nicht.

  448. ZITAT:
    “Platz 9 und in der Tabelle vor Schalke, das sieht nicht schlecht aus.”

    Ja, und niemand will doch ernsthaft noch eine Saison mit EL-Quali-Ochsentour!

  449. Konstant kann die Eintracht nicht – noch nicht. Es ist erkennbar, dass diese sich vorgenommen haben, Situationen spielerisch zu lösen. Und wenn man dabei bleibt, wird das immer, immer besser, weil es normal wird. Also einfach so weitermachen. Da gibt es aus meiner Sicht nix zu nörgeln!

  450. Endlich über 40 Punkte, aber nach 2:0 Führung nicht zufriedenstellend,
    Chancen für 3 Spiele, jetzt fehlt Kamada, Ballwegschlagen bei 4 Gelben;
    wie so viel in dem Spiel…nicht professionell!

  451. Es gab keine Umstellung auf Viererkette

  452. Wieder mal 2 völlig unterschiedliche Halbzeiten. Eine supergute 1. Mit richtig tollem Fußball, eine eher schwache 2. Die man mit Glück bei nur einem Gegentor überstanden hat. Da war wohl doch die Kraft nicht mehr da.

  453. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Platz 9 und in der Tabelle vor Schalke, das sieht nicht schlecht aus.”

    Ja, und niemand will doch ernsthaft noch eine Saison mit EL-Quali-Ochsentour!”

    Na ja. Pokalhalbfinale, in der EL komfortabel überwintert, am Ende vorausichtlich ein einstelliger Tabellenplatz. Wäre bestimmt nicht traurig, wenn es nächste Saison nach einer EL-Quali nochmal so laufen sollte.

  454. Trotzdem, 7. sollen sie nicht werden.

  455. Fazit von mir. Chancen fahrlässig verdattelt. Gegentor schlecht verteidigt. Was mach ich jetzt mit meiner geforderten Trainer Entlassung? Zurück ziehen?

  456. ZITAT:
    “… Ja, und niemand will doch ernsthaft noch eine Saison mit EL-Quali-Ochsentour!”

    Zumal ja auch nächstes Jahr noch EM ist. Platz 7 ist diese Saison echt ein No-Go.

  457. Die Jungs wollen doch!
    Europa wir kommen !