Eintracht Frankfurt Endlich

Im Motorsport gibt es einen schönen Spruch: “When the green flag drops, the bullshit stops”. Noch sechs Tage. Dann ist die gefühlte vierjährige Pause endlich vorbei. Am Samstag in Koblenz lief es wohl zum erstenmal einigermaßen rund, wenn man den Berichten glauben darf. Da wurde angeblich sogar so etwas wie Fußball gespielt.

Zeit also, die berühmte Kristallkugel abzustauben und eine Prognose für die erste Runde im DFB-Pokal, für das Spiel bei Union Berlin zu wagen. Welche Elf wird wohl den ersten Pflichtball der Saison 2007/2008 spielen, wer soll uns in Berlin nach Berlin schießen, bevor eine Woche darauf Berlin zu Gast ist?

Einige Akteure (Ochs, Takahara, Kyrgiakos) steigen wohl erst im Laufe der Woche ins Mannschaftstraining ein. Wie man Friedhelm Funkel kennt, wird er keine Veranlassung sehen, diese Spieler gegen den vermeintlichen Außenseiter schon früh zu bringen. Was Vasoski und Streit anbelangt… nichts genaues weiß man nicht, es kann aber davon ausgegangen werden, dass auch diese noch nicht zur ersten Elf gehören, wenn sie nicht trainieren. Spielen wir also Hellseher.

Pröll
Preuß- Galindo (Vasoski) – Russ – Spycher
Fink
Inamoto
Mahdavikia – Meier – Toski (Streit)
Amanatidis

Damit darf man bei Union durchaus knapp gewinnen. Wenn nicht wieder alles ganz anders kommt. Immerhin geht’s um Fußball.

Schlagworte:

58 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. heißt der herr toska nun doch wieder toski?
    wennste fati schreibst, biste auf der sicheren seite und setzt ein gutes omen. schließlich soll er doch (nopch mehr) unser freund werden diese saison…

  2. Ich brauche Zeit mich an die von ihm selbst geforderte Schreibweise zu gewöhnen, Moe. Sorry.

  3. Toski oder Toska: da war doch im Sommer die G’schicht, als er bei sich daheim (im Kosovo) erst entdeckt hat, dass alle seine Vorfahren Toska heissen und das “i” irgendwie irrtümlich ‘reinkam.

    Am Wochenende brauchen wird’s hart, nix für Filigranfußballer. STreit würd’ ich eher schonen, vielleicht Köhler als Berliner bringen.

  4. @ pivu:

    so isses

    “Name [Bearbeiten]Auf seinem Heimaturlaub im Kosovo im Sommer 2007 erfuhr Faton, dass seine Familie vor der Vertreibung den Nachnamen „Toska“ trug. In Deutschland will der Spieler nun eine Namensänderung beantragen, um, möglichst schon ab der nächsten Saison, den Namen „Toska“ auf seinem Trikot tragen zu dürfen.”
    (quelle: wikipedia)

  5. @pivu [3]
    Köhler ist sicher auch eine Möglichkeit. Wenn er denn schon wieder 100% fit ist.

  6. ich kann nur hoffen, dass die jungs (egal wer)sich mühe geben, mir wurde heute morgen von meiner süßen (union fan) angekündigt, unsere beziehungen würden am 5 wohl einen veränderung erfahren.

    wenn schon ärger, dann mit einem erfolg versüst! ansonsten werde ich den rest des lebens mit diesem spiel gequält.

    aber wenn es nur halb so läuft wie gegen koblenz dürfte nix anbrennen.

  7. Keine Ahnung. Ich kann Union schlecht einschätzen. Im Pokal ist bekanntlich… *mööööööööööööööööp*

  8. @ NichtsLutz,

    Da ziehen wohl graue Wolken auf am Samstag. ;-)

    Union ist schwierig einzuschätzen, sicherlich: Auch wenn mir Union lieber als die Hertha ist, sollte das hier Motivation genug sein, um dort zu gewinnen: Ich rede von der grauenhaften Nina Hagen-Hymne, die in Berlin manchmal sogar im Radio gespielt wird. Feinste Lyrik!

    “Wo riecht’s nach verbranntem Rasen?
    Eisern Union, Eisern Union
    Da wo wir zum Angriff blasen
    Eisern Union, Eisern Union”

    Hörmitschnitt gefälligst? Nein?

    http://www.fc-union-berlin.de/...../hymne.mp3

  9. ich kann mich da nur gern wiederholen: union war einfach nur ideenlos und schlecht gegen D´dorf und mehdi wird den gebhardt sowas von schwindelig rennen.

  10. …und jedesmal vorm Spiel der letzte Satz des Stadionsprechers: die 3 Punkte bleiben natürlich hier! ts ts…

  11. Die Kollegen vom Mutterschiff (fr-online) gehen aber schon stark davon aus, dass der Galindo gegen Union eingesetzt wird.

    Und das was ich von HB gelesen habe, klingt fuer mich nicht unbedingt
    nach Lueckenbuesser.

  12. Was denn, der HB spielt auch? Und soll kein Lückenbüßer sein? Vielleicht ist er ja der angekündigte Brecher? ;-)

  13. @Albert C. [8]

    Willst Du Dich nicht ein wenig um Elly kümmern, wenn sie in Berlin ist? ;)

  14. @ 12

    Ganz so war das nicht gemeint, aber bevor HB dem Ball auch nur eine Richtung zuweisen wuerde, waere erst mal eine komplette Analyse der Situation notwenig.
    Unser Spiel wuerde dann endgueltig komplett einschlafen.
    Dann koennte man ihm auch noch mentale Schwaechen unterstellen.

    Das geht zu weit.

  15. Die Verpflichtung des Mexi ga kaners macht nicht nur Sinn in Hinblick der derzeitigen Verletzungsmisere, sondern auch mit Blick des Ende der Saison auslaufenden Vertrages von Sotos, dessen Ziel bekanntermaßen immer das internationale Geschäft ist und sein Verbleib eng damit verbunden sein dürfte.

  16. sagt mal… kann ich die entscheidende info nicht finden oder wird das pokalspiel gegen union nicht live übertragen (kommt mir jetzt nicht mit premiere / arena / beate-uhse-kanal)?

    aber burghausen gegen mensch-die-muss-mann-doch-wirklich-schon-lange-satthaben-bayern wird übertragen. live aus der grandiosen wacker-arena (stolze 7.750 plätze)… das muss dringend übertragen werden… hoffentlich gibbet für die batzis wenigstens gehöriog die bude voll…
    (wahrscheinlicher: ein langweiliges und ohne spielerische herausforderung ergaunertes 2-1 für bayern, was am ende keiner sehen wollte, während die sge mit kampf und herz 4-0 siegt).

    sorry, aber sowas geht mir auf den keks.

  17. Abwarten. Noch hat der Mexikaner keine Minute Pflichtspiel bewiesen, dass er mehr kann als von den Grasshoppers ausgemustert zu werden. ;)

  18. @Stefan sicherlich abwarten, aber bis auf Turbo Mischi lag man bislang immer richtig. Die internationale Erfahrung,seine Übersicht ,das Alter und nicht zuletzt der eigene Druck des Mexi ga kaners, sich nach der Sperre wieder im Geschäft zu etablieren sind keine schlechten Voraussetzungen.
    Bei den Grashüpfern hat er alle 15 Pflichtspiele gemacht
    ( kam erst während der laufenden Saison ) und er scheint auch mal einen gescheiten Pass nach vorne spielen zu können. Ich könnte mir auch vorstellen das er preislich
    ( abgesehen von 0 Ablöse ),keine großen Forderungen stellen konnte, denn angeblich war der Deal an einem Freitag Abend in einem Bad Homburger Hotel schnell über die Bühne.

  19. Die Grashüpfer konnten sich Speedy Gonzales nicht mehr leisten, stefan. Ausgemustert im sportlichen Sinne ham se den net.

  20. @ Stefan 13

    Würde ich schon machen, wenn diese Woche nicht ausgerechnet meine Shopping-Woche wäre. Da habe ich nicht sooo viel Zeit, ist ziemlich stressig, zum Frisur muss ich auch noch, ist also nicht ganz perfekt gerade…Hier übrigens mein Outfit für das Union-Spiel…Geht so, oder?

    http://bp2.blogger.com/_qjpwnP.....-h/fab.jpg

  21. Wow, Albert. Da kriegt Elly noch nen Schock.
    Damit müßte Ama mal übern Catwalk schlendern.

  22. Albert: Perfektes Outfit für den Tag im Grünen. Der Gentleman schaut aus jeder Faser.

  23. Noch zu Aaron Galindo: die Scoutingtruppe hat ihn schon länger beobachtet(glaub mit unsrem Geldbeutel bringen Südamerika-Reisen nix)und er ist, in der Fußballersprache, beidfüßig.Waahnsinn, find mal nen IV der mit links das Spiel eröffnet, hipp,hipp, hu”a los tres Scouts.
    PS:Aufstellung ist zu offensiv, 2 6er auf einer Linie+hängende Spitze Meier( der Brecher) hinter Ama+Zillertaltaktik= 0:1 in der 80Min

  24. Die Aufstellung bitte variabel interpretieren! ;)

  25. @16 onkel moe: Ne die Bayern hauen die Burghauser weg. In Burghausen ist jetzt ein gewisser Ingo Anderbrügge Trainer. Abgesehen davon, dass das charakterlich ein Arschloch ist, ist das auch noch ein schlechter Trainer, der hat meinen Heimatverein, den VfB Hüls, letzte Saison zum Abstieg aus der Oberliga verdammt, Saisonziel war oben mitspielen. Also ist der hier in Marl ein rotes Tuch.

    Ich bin auch schon ganz aufgeregt, kann es auch nicht mehr abwarten bis die Saison endlich losgeht.

  26. Ihre Internetpräsenz scheint unserer Eintracht offenkundig nicht sehr am Herzen zu liegen.

    Die sind jetzt schon seit Samstag offline. Da merkt man, dass HB halt alte Schule ist und wie die meisten Manager seiner Generation, die Onlinewelt komplett unterschätzen.

  27. Die waren aber schon mal online zwischendrin. Hat mir übrigens nicht so doll gefallen. Warten wir mal ab, ob sich da noch was tut.

  28. @pgsmith

    Die Seite ist seit Samstag Abend wieder online, mit neuem Layout….

    http://www.eintracht.de

  29. ahh … Danke, unser Proxy hing mal wieder.

    Stimmt Stefan, ich find die Seite auch nicht so dolle.

  30. Keine klare Trennung zwischen statischen und dynamischen Angebot in der Navigation, eine horizontale und zwei vertikale Navigationsleisten… hm. E bissi viel, sach ich ma so. Sach ich ma.

  31. Stimmt, das erschlägt einen komplett!

    Die komplette Communityanbindung in die obere Navi gepfercht, dass ist völlig unnötig!

    Sieht alles ein bischen hobbyistisch aus.

  32. Also, isch hab’ da so e bleed Gefihl.
    In der Situation enn gedopte Mexiganer zu verpflichde.
    Hoffendlich kimmt da nix nach (siehe Radsport, TdF etc…).
    Aaron Galindo – nie geheert. Was’n dess ferrn Gimbel – kennt den aaner näher???
    Insaider odder so, maahn isch…
    Unn widder nix gekosst – kann dess was werrn??
    Vielleicht geht de HB demnächst zu Aldi…???

  33. @pgsmith [31]

    eintracht.de war ja am Samstag auch am Tag der offenen Tür da. Wollte ein wenig mit denen quatschen – die waren sich aber zu fein, Verbesserungsvorschläge eines Laien entgegenzunehmen. ;)

  34. @ jo 32

    was gibts denn gegen feinkost-abrecht einzuwenden?

    ich finds mittlerweile eigentlich nicht mehr so schlecht, dass wir uns auf drei positionen für lau (hoffentlich) “punktuell verstärkt haben”…^^

  35. kicker kommt zu einer blog-g- und HB-nahen Prognose hinsichtlich der neuen Saison:

    Fazit & Prognose
    Der Kader wurde punktuell verstärkt. Viel mehr als in der vergangenen Saison wird aber nicht drin sein, es sei denn, die Schwachstellen von 2006/07 (Chancenverwertung, Abwehrverhalten) werden geschlossen, beziehungsweise man verpflichtet noch einen zusätzlichen Angreifer.

    Man beachte das beziehungsweise. Sehr clevere Formulierung auch, was die Schwachstellen betrifft. Welche Mannschaft hat diese Probleme nicht. Mit den wenigsten Gegentoren und einer guten Chancenverwertung spielen wir sicher vorne mit.

    Die Hellseher-Aufstellung dürfte passen mit Galindo und Streit. Erscheint mir insgesamt auch ganz OK. Meier hat wohl nach wie vor gute Karten bei Funkel. Ist meistens für ein Tor gut als “hängende Spitze”.

    Meine Verzweiflung nach dem Meppen-Spiel weicht allmählich der Zuversicht. Vielleicht gibt’s ja doch noch nen Stürmer. Die Hertha will ja auch noch verstärkt auf dem Transfermarkt zuschlagen.

  36. Bei Streit gilt es halt das Ergebnis der Untersuchung seiner Verletzung abzuwarten. Sollte er fit sein, spielt er sicher.

    Und Meier hat wohl schon deshalb gute Karten, weil er bei dem, was man so “Vorbereitung” nennt, am effektivsten war.

  37. Für die Aufstellung gegen Union hab ich den Thurk als zweite Spitze auch noch auf der Rechnung. Den würde ich nicht pauschal abschreiben wollen, für’s Spiel nicht und für den Rest der Saison auch nicht…

  38. Ach, wir kennen doch unseren Friedhelm. Zwei Spitzen und drei Offensive im Mittelfeld? Macht der nie.

  39. Vll. wurde FF durch Herrn Löhr hypnotisiert und er bekam eine offensive Taktik eingetrichtert, wer weiss…

  40. Fritze ist Realist. Bei solchen Leuten funktioniert Hypnose doch nicht, oder?

  41. @ 38 – wenn’s zu offensiv erscheint, dann Toski/a raus und Raute mit Inamoto auf der Seite und Meier hinter den Spitzen? Abgesehen davon kann der Thurk auch auf dem Flügel resp. hinter den/der Spitze(n).

  42. Fritze iss Pessimist, muß also klappen.

  43. Vielleicht hilft ja Doping bei die Homepage von die Eintracht, dort isses ja nicht verboten. ;-) Eine wesentliche Verbesserung kann ich nicht erkennen.
    Vielleicht kann die Programmierabteilung der Rundschau über den schwarzen Abt einen Beratervertrag einfädeln lassen und dann klappt es bestimmt besser.

  44. Zur Website fällt mir nur ein: Wenigstens ist es nicht ganz so schlimm, wie die von Borussia Dortmund. Dort folgt quasi automatisch der epileptische Anfall.

    Und ich glaube auch, dass der Power-Mischi eine 1A-Premium-Saison hinlegt.

  45. Die BVB-Seite ist besonders hübsch, wenn man sie mit einer durchaus üblichen Bildschirmauflösung von 1024×768 anschaut. Horizontale Scrollbalken sind sexy.

  46. Breaking News: Streit wird wohl spielen können.

  47. @46:
    Hi Stefan, gab es Entwarnung bei der Kernspintomographie von Streit?

  48. Zum Thema Sge-Website: Verdammt schade, dass auch die neue Website imho nicht wirklich gut ist. Schade deshalb, weil es einige Leute dort gibt, die gut arbeiten, einiges an Informationen sammeln und publizieren. Diese gute Arbeit wird allerdings mittels der völlig überladenen Darstellung zumindest teilweise regelrecht kaputt-designed. Die feinen Macher von eintracht.de (@Stefan: Dass die so abweisend auf Vorschläge/Kritik reagieren, sagt schon alles über deren Überheblichkeit) sind ja vermutlich gut beim Photographieren, aber nicht beim Funktionieren … Form schlägt Funktion … Hauptsache man gibt sich schön hip und modern, wen interessierts schon, ob was funktioniert *kopfschuettel* Mir fällt immer noch nichts positives zu dieser Website ein. Es ist einfach nur dumm, beim Redesign auf reine Optik zu setzen und selbst die ist nicht gut, weil völlig überladen. Mir tun da die Augen weh, sorry. Und dass es überhaupt zu einer Fehlermeldung direkt aus PHP heraus kommt, ist ein Witz und zeigt nur, was da für Frickler am Werk sind. Dabei ist ein simples Fehler-Handling mit PHP sowas von einfach zu implementieren, tse … Aber ok, evtl. will ich ja viel zu viel und bin viel zu uffgerecht. Nur gut dass es bald wieder richtig losgeht: Auch von mir die Frage: Weiss hier jemand, ob das Union-Spiel irgendwo übertragen wird ?

  49. Soweit ich weiß wird nichts übertragen.

  50. Mit der oben genannten Aufstellung inkl. Russ (setzt sich diese Saison durch), Schleimbeutel Ali (nix Tragisches offenbar) und den Neuen stellt sich bei mir etwas ein, was ich seit den sprichwörtlich “gefühlten 4 Jahren” nicht mehr kenne:

    Die hau’n mer wech,…aber so was von!

    Leider werden wohl die Bilder dazu fehlen. Keine Übertragung in Sicht.

  51. Muss man auch verstehen. Wer will schon die graue Maus sehen, die bei Union Berlin antritt und völlig unaufgeregt gewinnt? Da ist das Trainingsspielchen der Bajuwaren für den Rest der Republik (LIVE! IN TECHNICOLOR!) wesentlich interessanter.

  52. Eine Radioübertragung gibt’s aber doch oder ?
    Die Reportagen von Dirk Schmitt (leider in letzter Zeit selten geworden) stellen selbst TECHNICOLOR in den Schatten.
    /*klugscheissmodus an*/
    Ausserdem muss man bei Technicolor mindestens 1 Tag für das Entwickeln der Filme einplanen.
    /*klugscheissmodus aus*/

  53. @ stefan 52:

    wie ich bereits ausführlich maulte (16)… frechheit sowas.

  54. Nö. Schon nach einem Viertel der Spielzeit wird jeder die Bayern satt haben. Gut so.

  55. Ali unterliegt laut FNP einer Schleimbeutelreizung. Ich wußte gar nicht, dass er Streit mit NadW hat?

  56. Im neuen “FourFourTwo” sieht uns der 4-4-2-Experte
    Jürgen Kohler zwischen Platz 6 und 8 landen. Ich hoffe nur, dies liest kein FF oder HB. Bei den beiden würde Panik ausbrechen. Die würden die ganze Auflage aufkaufen und verbrennen, damit ja kein Spieler diesen Nonsens liest. Die Spieler könnten ja sonst glauben,wenn ein solcher ausgewiesener Eintracht-Experte schon an solche Plätze glaubt,glauben wir auch dran.
    Erst der Löhr mit seinem 45-Punkte Spruch, jetzt der Kohler. Was passiert eigentlich, wenn wir die beiden Berliner Clubs einfach weghauen? Spielen wir dann um die Meisterschaft mit? Könnten FF/HB die Euphorie wieder eindämmen? Fragen über Fragen.

  57. KlavierPromotor…

    […] Good piano performance. Thanks heaps for this!… if anyone else has anything it would be much appreciated. Great website http://www.klavier.m256.net Enjoy!…