Transfers Ersatz gesucht

Foto: Arne Dedert/dpa
Foto: Arne Dedert/dpa

Am Heiligabend verkündet Eintracht Frankfurt den Wechsel von Angreifer Bas Dost. Der Niederländer geht nach Brügge, und Trainer Adi Hütter geht langsam das Stürmer-Personal aus.

Nach dem Weihnachtstransfer von Bas Dost zum FC Brügge befindet sich Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt auf Stürmersuche. Der Niederländer schloss sich am Heiligabend mit sofortiger Wirkung dem Spitzenreiter der belgischen Jupiler Pro League an. Nachdem die Hessen zuvor schon Gonçalo Paciência an Schalke 04 verliehen hatten, steht in André Silva nur noch ein erfahrener Angreifer im Kader.

Kaum hatten die Frankfurter den Wechsel des 31 Jahre alten Dost verkündet, gab es erste Spekulationen um eine mögliche Rückkehr von Luka Jovic. Der Serbe wechselte im Sommer 2019 für 60 Millionen Euro von der Eintracht zu Real Madrid, wo er bisher kaum zum Zuge kam. In dieser Saison absolvierte der 23-Jährige lediglich vier Spiele für die Königlichen, das vorerst letzte Ende November. Allerdings wäre ein Deal für die Hessen mit Blick auf das Gehalt von Jovic bei Real finanziell nur schwer zu stemmen.

Das passt nicht ins Budget der Eintracht, die Dost auch aus Geldgründen ziehen ließ. «Die Pandemie hat auch uns bekanntlich vor wirtschaftliche Herausforderungen gestellt. Der FC Brügge hat sich sehr um Bas bemüht, und für uns handelt es sich um ein lukratives Gesamtpaket», sagte Sportvorstand Fredi Bobic. «Die oberste Maxime in dieser Zeit ist, wirtschaftlich sinnvoll und zum Wohle von Eintracht Frankfurt zu handeln.»

Dost hatte bei der Eintracht ursprünglich noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022, wollte aber unbedingt weg. Der Niederländer, der von 2012 bis 2016 schon einmal in der Bundesliga beim VfL Wolfsburg gespielt hatte, war im Sommer 2019 von Sporting Lissabon an den Main gewechselt. Für den Tabellenneunten absolvierte er insgesamt 43 Pflichtspiele, in denen er 15 Tore erzielte.

Viel Zeit bei der Suche nach einem Nachfolger bleibt nicht. Bereits am kommenden Samstag geht es für die Frankfurter nach der kurzen Weihnachtspause gegen den Tabellenzweiten Bayer Leverkusen weiter. «Wir beobachten den Markt wie gewohnt mit großer Ruhe und schauen, ob etwas möglich ist. Das ist in erster Linie eine wirtschaftliche Frage», sagte Bobic. (dpa)

Schlagworte: ,

502 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Kainer kommt.

  2. Vielleicht hat der Adi ja dem Gregoritsch nach dem Augburgspiel „wir sehen uns im Jenner“ ins Ohr geflüstert?

  3. Hauptsache Du bist da!

  4. Ich übertrage mal von nebenan:

    Loide – in nur noch 6 Tagen steht das Schicksalsspiel gegen die ekelhafte Kickers Filiale Leverkusen an. Ich erwarte Analysen, Aufstellungen, detaillierte Prognosen.
    Begründung: Mir ist fad.

    Prognose 1: hoch gewinnen wir das nicht

    Aufstellung: vorne drin wird’s klein und dünn.

    Analyse: Dost weg, Taschen voll, Sturm leer.

  5. Warten wir mal ab, wieviele Bundesligisten am nächsten Wochenende in der Lage sein werden, eine Mannschaft auf den Platz schicken zu können.

    OT
    Leverkusen hat die höchste Scheidungsrate in ganz D. Woher das wohl kommt?

  6. ZITAT:
    “Joselu kommt”

    Gegen Real hat er immerhin für Alaves getroffen 2:0.

  7. ZITAT:
    “Vielleicht hat der Adi ja dem Gregoritsch nach dem Augburgspiel „wir sehen uns im Jenner“ ins Ohr geflüstert?”

    An den habe ich auch schon gedacht. Ich glaube aber das Augsburg den nur ungern und wenn dann für viel Geld an uns abgeben würde.

  8. Die oberste Maxime in dieser Zeit ist, wirtschaftlich sinnvoll und zum Wohle von Eintracht Frankfurt zu handeln.

    Es kommt keiner mehr. Warum auch? Ob wir 8 oder 12 werden ist “denen” diese Saison schnurzegal. Notfalls spielen eben Kamada/Younes als Doppelspitze vor Barkok. Was soll’s?

  9. Weil wir ja wieder mal vorbereitet sind, ist die Spannung unerträglich.

  10. Ergänzungsspieler

    6 – bestimmt weil so viele crazy junge Paare mit nem offenen Porsche nach Leverkusen durchbrennen.

  11. Erik unterwegs @A61 Koblenz

    Pillen im Kranewasser? In England saufen die das Zeugs ja auch ungefiltert, aber fairerweise muss man ihnen – den Maennern zumindest- zugute halten das sich nie ueber die ständig wachsenden Maennertitten beschweren

  12. Ups, bin ja jetzt im Vordertaunus.

  13. “Somit benötigen wir Maßnahmen zur Bewältigung des Klimawandels, die analog zu den Einschränkungen der persönlichen Freiheit in der Pandemie-Bekämpfung sind.”
    Dem ist 2020 auch nicht bekommen.
    @Karl_Lauterbach

  14. Ich würde überhaupt keinen holen. Wir haben genug Offensive, wie es gestern schon jemand geschrieben hat. Allenfalls Jovelic zurückholen, wenn das möglich ist.
    Bas Dost (seinen Millionenvertrag kann ich nicht nachvollziehen) halte ich nicht für einen Verlust, trotz seiner Tore. Freue mich, dass Hütter auswärts, wenn wir mal führen, ihn nicht mehr einwechseln kann sondern einen schnelleren bringen muss. Vielleicht sind dann mal ein paar vernünftige Konter möglich.

  15. ZITAT:
    “Freue mich, dass Hütter auswärts, wenn wir mal führen, ihn nicht mehr einwechseln kann sondern einen schnelleren bringen muss.”

    Von wem sprichst Du?

  16. Sonntägliches von den Schmierfinken zum Stürmercasting
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....52186.html

    Der ausgehandelte Deal kann sich für die Eintracht sehen lassen, der FC Brügge, der schon im Sommer am Sturmtank interessiert war, zahlt eine Entschädigungssumme von mehr als vier Millionen Euro, im besten Fall und der Ausschüttung aller ausgehandelter Boni könnten fast fünf Millionen rausspringen. Zudem spart der Bundesligist das Gehalt des Riesen, das sich auf rund vier Millionen Euro per annum belief.

  17. ZITAT:
    “”Somit benötigen wir Maßnahmen zur Bewältigung des Klimawandels, die analog zu den Einschränkungen der persönlichen Freiheit in der Pandemie-Bekämpfung sind.”
    Dem ist 2020 auch nicht bekommen.
    @Karl_Lauterbach”

    Tja, nix mer mit dicken Schlappen in den Vuchelsbersch

  18. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Freue mich, dass Hütter auswärts, wenn wir mal führen, ihn nicht mehr einwechseln kann sondern einen schnelleren bringen muss.”

    Von wem sprichst Du?”

    Younes, Hrustic, Kamada, Kostic, Ache ( wenn gesund), Jovelic ( wenn zurückgeholt). Wenn es geht, z.B. Willems auf links einwechseln und Kostic in die Spitze. Es gibt einige Möglichkeiten zu variieren. Man muss nur wollen bzw. sich etwas einfallen lassen. Keinesfalls irgendwelche Spieler, die anders wo auf der Bank sitzen oder solche Verträge wie Dost beanspruchen, ohne Garantie auf Leistung zu haben.

  19. Zudem spart der Bundesligist das Gehalt des Riesen, das sich auf rund vier Millionen Euro per annum belief.

    Es gab Jahre, da habe ich weniger verdient.

  20. Ausgangssperre für dich, SuperPlus für mich.

  21. Wer besser bist als Trapp soll auch mehr bekommen.

  22. Ich glaub ja auch, dass der Verzicht auf Bas die ganzen Angriffsbemühungen variabler und schwerer ausrechenbar machen kann-1-2.-1 vorne ist aber Bedingung.
    Einer mit genügend Präsenz im ZM neben Rode wäre aber gut, und zwar kein Ilse.

  23. Wir sind die Einzigen, die durch einen Abgang stärker geworden sind.

  24. Eben mal eine Viertelstunde dem Seb zugeguckt. Puuh, dagegen war der Bas ja zuletzt ein Rennpferd. Zum Glück hat die Konkurrenz noch nicht erkannt, dass der Adi die Spieler besser macht.

  25. ZITAT:

    Bas Dost (seinen Millionenvertrag kann ich nicht nachvollziehen) halte ich nicht für einen Verlust, trotz seiner Tore. “

    Die kolportierten 4 Millionen Jahresgehalt haben mich umgehauen !
    Das kommt davon, wenn man eben nicht (auf alles) vorbereitet ist. Da musste der Fredi wohl die Kröte schlucken.

    Ist er dieses mal vorbereitet ? Da sind sich selbst Daniel Schmitt und Ingo Durstewitz uneins.

  26. Nicht das ich mir viele Gedanken machen würde, aber es gibt schon ein paar Spieler, die unterhalb des Gehaltsgefüges von Real Madrid liegen. Oder die vielleicht auf ein paar Euronen verzichten, um nicht mehr Stürmer Nr 3 4,5 zusein.
    Der Ginczek vielleicht. Guanvola aus Bochum traue ich in Liga 1 eine gute Rolle zu. Der Serra von Kiel. Das wären alles Lösungen, die das Portemonnaie nicht übermäßig belasten dürften.
    Wenn die M1er für die 2.Liga planen, sollte auch ein Mateta ein Thema sein.

    Man könnte natürlich auch auf der Insel Ausschau halten. Wenn ich sehe wen Crystal Palace als Mittelstürmer im Kader hat. Und immer nur einer spielt….

    Okay, dann Mölders.

  27. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    “Ausgangssperre für dich, SuperPlus für mich.”

    Jetzt muss ich mir wegen dem ekelhaften Laurerbach so nen scheiß US V8er kaufen.

  28. Wenig Gedanken, Guanvola hätt ich die Dostschen Leistungsnachweise auch zugetraut,
    für ein Drittel der Kosten mit steigendem Potential…..

  29. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ausgangssperre für dich, SuperPlus für mich.”

    Jetzt muss ich mir wegen dem ekelhaften Laurerbach so nen scheiß US V8er kaufen.”

    Warum ist der ekelhaft ?

  30. ZITAT:
    Jetzt muss ich mir wegen dem ekelhaften Laurerbach so nen scheiß US V8er kaufen.”

    Bitte schön:
    https://www.topspeed.com/cars/.....59488.html

  31. Screw Lauterbach. Ich habe einen teutschen V8. Säuft mehr als ich.

  32. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ausgangssperre für dich, SuperPlus für mich.”

    Jetzt muss ich mir wegen dem ekelhaften Laurerbach so nen scheiß US V8er kaufen.”

    Nix da, du kriegst ein genderneutrales E-Mobil!
    Der Lauti hat hier net geschnallt, dass der geneigte Wähler das Original goutiert und net die billige Kopie. Aua..;-)

  33. ZDF Neo mit Schalke-Sondersendung um 2210h: THE MUMMY RETURNS.

  34. “teutschen V8.”

    Admiral oder Diplomat?

  35. @36 holzbowski
    +1
    Vielleicht schafft “Er” es ja noch, das Wort “ekelhaft” als unbedacht zurückzunehmen.

  36. Schalke sollte mal so langsam beim Herribert anklopfen, so viel Zeit bleibt nicht mehr!

  37. ZITAT:
    “@36 holzbowski
    +1
    Vielleicht schafft “Er” es ja noch, das Wort “ekelhaft” als unbedacht zurückzunehmen.”

    Der Zebulon ?

  38. ZITAT:
    “Wenig Gedanken, Guanvola hätt ich die Dostschen Leistungsnachweise auch zugetraut,
    für ein Drittel der Kosten mit steigendem Potential…..”

    Du meinst den Guanvola, der in seiner bisherigen Karriere genau eine gute Saison in der 2. Liga hatte und aktuell bei Bochum nicht mal Stammspieler ist?

    Gute Güte.

  39. ZITAT:
    “”teutschen V8.”

    Admiral oder Diplomat?”

    Zuffenhausen. Nicht Rüsselsheim.

  40. @Gute Güte, ich hätte auch schreiben können, der H. holt nie nen 2.Liga-Kicker, weil er nicht an Entwicklung glaubt. Wollte nur niemand schlechtschwätzen, auch Dost nicht, obwohl dessen Scorerwerte doch absolut in erwartbarem Rahmen lagen….nur für das Geld?

  41. ZITAT:
    “ZDF Neo mit Schalke-Sondersendung um 2210h: THE MUMMY RETURNS.”

    Und später auf Tele 5 Friedhof der Kuscheltiere II: heute “ERWIN”.

  42. Muskelauto? 1967er Chevrolet Impala. Der, den Dean gefahren hat.

  43. Eigentlich habe ich den Namen ins Spiel gebracht. Jedenfalls hat er Anlagen, bei denen ich mir vorstellen kann, dass er funktioniert.

    Den Liverpooler, der gerade bei Union hospitiert, habe ich noch vergessen. Der darf aber frühestens im Sommer wechseln.

    Es geht ja auch gar nicht darum eine Spieler zu verpflichten, der Silva 1-1 ersetzen kann, sondern einen, der eine Ergänzung darstellt. Einen Ergänzungsspieler….*räusper*

    Mehr Geld dürfte ja sowieso nicht da sein.

  44. ZITAT:
    “Wenig Gedanken, Guanvola hätt ich die Dostschen Leistungsnachweise auch zugetraut,
    für ein Drittel der Kosten mit steigendem Potential…..”

    Wie viele Spiele von Bochum hast Du denn so verfolgt im zu der Aussage zu kommen? Er ist aktuell eher Ersatz und hat ein Tor diese Saison gemacht. Kann ja sein das er was kann, die Zahlen sprechen ne andere Sprache und ich bezweifel das jemand hier Bochum so intensiv verfolgt um da ein Urteil abzugeben.

  45. Spielt der Gianvusula nicht Lord Helmchen in Hamburg?
    Müsst euch mal informieren vorm babbeln.

  46. Das hatten wir ja schon gestern. Was für einen Typ Stürmer wollen wir denn?

    Den Schnellen, den trickreichen, der Zielspieler, das Strafraumungeheuer, den Allrounder, einen der gerne aif die Flügel ausweicht e.t.c.?

    Danach kann man schauen, wer passen könnte.

  47. Mir reicht einer der trifft. Egal von wo und wie. Lewandofski?

  48. Rasender Falkenmayer unterwegs

    ZITAT:
    “”Somit benötigen wir Maßnahmen zur Bewältigung des Klimawandels, die analog zu den Einschränkungen der persönlichen Freiheit in der Pandemie-Bekämpfung sind.”
    Dem ist 2020 auch nicht bekommen.
    @Karl_Lauterbach”

    Wer recht hat, ist einsam.

  49. Den hatten wir Doc. War aber wohl zu teuer oder zu alt oder zu langsam oder nicht zu Silva passend oder was auch immer,gescored hatte er jedenfalls.

    Da ich mir aber sicher bin, dass die Abgabe mit Adi abgesprochen war, wird da schon was Passendes in der Pipeline sein.

  50. Einen der Ecken kann wie Köhler, Kopfball wie Inui, fintenreich wie Kweuke … so ein Typ Hengemühle halt.

  51. CE du meinst da kommt einer?

  52. Wer recht hat, ist einsam.
    Bist bestimmt mitm Rad unterwegs.

  53. “Hengemühle”

    Fottgejaacht..

  54. Fabian Klos.

  55. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ausgangssperre für dich, SuperPlus für mich.”

    Jetzt muss ich mir wegen dem ekelhaften Laurerbach so nen scheiß US V8er kaufen.”

    Warum ist der ekelhaft ?”

    Weil er permanent nichts tut, als mit Katastrophenmeldungen Angst zu verbreiten. Seine Trefferquote ist dabei (z.B. Katastrophenmeldungen Ostern / Profifußball) sogar noch schlecht. Dabei kommt von ihm selbstverständlich nichts konstruktives … nur ewiges Gejammer.
    Der Trottel hat mehr verwirrte auf Hygienedemos gequatscht als Hildmann.
    Wahrscheinlich spürt er, dass er nach der Seuche in der gerechten Versenkung verschwinden wird und erzählt jetzt als Kilimakassandra das, was schon seit Jahren bekannt ist.
    Überflüssig wie wahrscheinlich leider bald die komplette SPD.

  56. ZITAT:
    “https://youtu.be/dhuJc5fA8tQ?t=164”

    Kein Widerspruch. Ich kann mit diesen Karren nix anfangen.

  57. Ideal wäre einer, der schon mal seine Klasse bewiesen oder angedeutet hat, aktuell in seinem Verein nicht mehr so zum Zuge kommt, jung ist und Potenzial hat und per Leihe mit KO kommt. Also sozusagen so eine Art Silva2, der eventuell von der Spielanlage her anders ist: mehr Dribbling, mehr Schnelligkeit, mehr Kopfballstärke. Silva ist kein Ziehspieler, Dost war einer bzw hätte einer sein können/sollen.

  58. ZITAT:
    “Das hatten wir ja schon gestern. Was für einen Typ Stürmer wollen wir denn?

    Den Schnellen, den trickreichen, der Zielspieler, das Strafraumungeheuer, den Allrounder, einen der gerne aif die Flügel ausweicht e.t.c.?

    Danach kann man schauen, wer passen könnte.”

    Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Ich glaube man hat im Augenblick ein System gefunden das zur derzeitigen Mannschaft gut zu passen scheint. Mit Rode und Sow hat man zwei die halbwegs vernüftig den Ball nach vorne transportieren können und dort hat man mit Barkok, Younes und Kamada Spieler die was damit anfangen können. Zusätzlich noch Kostic der noch eine andere Komponente reinbringt. Mit Silva hat man vorne jemanden der verlässlich trifft. Jetzt wieder auf zwei Stürmer umstellen macht für mich nur Sinn wenn der zweite Stürmer eine ähnliche Qualität wie Silva mitbringt. Jovic in der Form von vor 2 Jahren zauammen mit Silva wäre natürlich ein Brett. Aber den bekommen wir nicht und ich bezweifel das er nochmal kurzfristig an diese Form rankommen kann. Einen anderen von der Qulität können wir uns wohl auch nicht leisten. Ich würde einen Zielspielertyp wie Dost auch ausschließen. Ich würde nach einem schnellen Spieler suchen, der zur Not auch die Silva Rolle spielen kann, also nicht gleich beim ersten Kontakt umfällt. Das wird schwierig genug so einen zu finden, den wir uns auch leisten können und der bereit ist sich auch mal auf die Bank zu setzen. Gregoritsch, Quaison, Zirkzee. Wobei die alle wohl auch illusiorisch sind. Bevor wir aber nur mit Silva in die restlichen Spiele gehen, würde ich Jovelic zurückholen (falls möglich). Entwicklung hin oder her.

  59. Was ist dann mit diesem Clemens? Groß und scheint ordentlich zu scoren. Gut, a bissi abnehmen müsst er schon noch.

  60. ZITAT:
    “Weil er permanent nichts tut, als mit Katastrophenmeldungen Angst zu verbreiten. Seine Trefferquote ist dabei (z.B. Katastrophenmeldungen Ostern / Profifußball) sogar noch schlecht. Dabei kommt von ihm selbstverständlich nichts konstruktives … nur ewiges Gejammer.”

    Lauterbach macht durchaus auch Vorschläge was man tun kann. Diese mögen Dir nicht gefallen. Mit vielen seiner Vorhersagen lag er auch nicht falsch. Ich finde auch das er sich mit seiner Omnipräsenz keinen Gefallen tut, aber das er keine Ahnung hat sehe ich nicht. Da gibt es ganz andere.

  61. @62: Jim, meinst Du so einen Ronaldo in jungen Jahren?

  62. 65 – lass gut sein. Ich bekomme sehr sehr schlimme Gewaltphantasien bei dem Arschloch . und jetzt entdeckt er nach nur 20 Jahren den Klimawandel.

    Ne – lass den weg.

  63. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Schimpfen ist der Stuhlgang der Seele. Und wenn man tief in dieser Scheiße steckt, so dass es einem stinkt, ist die Versuchung groß, mit seinen eigenen Exkrementen auf jene zu zielen, die unbefleckt im Lichte der Vernunft wandeln.

  64. Blog G – ich liebe es!!!

    Hannibal Eymold Smith
    😀

  65. 68 – ich gehe schlafen, sonst werde ich wirklich ausfällig.

    Ab ins Beet und wartet zusammen mit der Bundeskassandra auf den Tot.

  66. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Es gab da diese Frau in Kleinasien, die dafür bekannt wurde so Sachen zu rufen wie “macht keinen Stress mit den Griechen ” oder “die sind nicht weg” oder “holt das Holzpferd nicht in die Stadt”. Die hatte bestimmt eine total nervige Art.

  67. Rasender Falkenmayer unterwegs

    ZITAT:
    “68 – ich gehe schlafen, sonst werde ich wirklich ausfällig.”

    Schad’.

  68. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Hihi, 70 und 71 haben sich tatsächlich überschnitten.

  69. Lauterbach nervt seit 30 Jahren zu jedem Thema. Wie es ihm gelang in einer vergreisten Gesellschaft kurz vor der Pension als Prophet der Apokalypse solchen Einfluss zu erlangen ist bewundernswert.
    Und grundfalsch.

  70. Der Prophet der Apokalypse ist hier nur einer.

    It,s me.

  71. Wenn man die Büchse der Pandora öffnet, weiß man nicht, welche trojanischen Pferde heraus kommen.

  72. Clemens gewinnt, unglaublich.

  73. ZITAT:
    “68 – ich gehe schlafen, sonst werde ich wirklich ausfällig.”

    Gute Nacht.

  74. ZITAT:
    “Clemens gewinnt, unglaublich.”

    Ohne jeglichen Hauch einer Ahnung, was Clemens gewonnen haben mag …
    ich fände es unglaublich, mit derzeit nur 1 Stürmer in die Rückrunde starten zu wollen.
    Nö, glaub’ ich nicht. (Also zumindest bis zum Beweis des Gegenteils. Dann wärs immerhin noch fahrlässig, mMn)

  75. Sauber GaGa 8tel Finale

  76. Jetzt weiß ich endlich, wen Ihr mit Clemens meint.

  77. Liebe Nidda, Gabriel Clemens ist ein Deutscher Dartspieler.
    Er hat gerade Peter Wright, seines Zeichens Weltmeister, geschlagen.
    Ich hoffe, du bist jetzt voll im Bilde :)

  78. Ach, Pfeilewerfen. Wie sieht es beim Tischfußball aus?

  79. “Gut, a bissi abnehmen müsst er schon noch.”

    Er eifert halt Phil Taylor nach.

  80. ZITAT:
    Er eifert halt Phil Taylor nach.”

    Net nur dem. Wer ist da nicht adipös?

  81. ZITAT:
    “Liebe Nidda, Gabriel Clemens ist ein Deutscher Dartspieler.
    Er hat gerade Peter Wright, seines Zeichens Weltmeister, geschlagen.
    Ich hoffe, du bist jetzt voll im Bilde :)”

    Ui, dank dir. Darts wuppt hier (und damit in meine Wahrnehmung) halt nur saisonal rein. Zack: Bildungslücke beseitigt. Merci @Beintracht

  82. Gaga krasse Nummer

  83. Attila, wann kommt denn der Königstransfer Mölders?
    Wann ist die PK?
    Nur deswegen hat Dost seinen Spind geräumt.

  84. Verstehe ich nicht. Wie kann man Dart schauen?

    Ok. Ich bin bekanntermaßen bekennender Biathlon Fan. Geht sich vielleicht aus.

  85. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Beim DArt ist ein tiefer stabilisierender Körperschwerpunkt vielleicht ein Vorteil.

  86. ZITAT:
    “…ich bezweifel das jemand hier Bochum so intensiv verfolgt um da ein Urteil abzugeben.”

    mir fiele da jemand ein, der zumindest den zweiten teil lockerer wuppen könnte.

  87. Seit die Ulla Schmidt dem Lauterbacher Strolch nicht mehr die Domina gibt, traut der sich wieder vor die Tür.

    Sollten wir die Ulla zurückholen? ich frage für einen Freund …

  88. “Attila, wann kommt denn der Königstransfer Mölders?
    Wann ist die PK?
    Nur deswegen hat Dost seinen Spind geräumt.”

    fg-sge, Mölders geht nach Bayern. Die sind schon lange an ihm dran.😉

  89. Tja, vielleicht sind hier alle froh, wenn überhaupt noch ein Stürmer kommt. Auch wenn der dann aus Liga 2 oder 3 kommt.

  90. Vielleicht die Sandra Wagner zum Comeback überreden?
    #duckundwech

  91. Ich denke, es ist hier überwiegend Konsens, dass noch ein Stürmer kommen muss.
    Das dürfte jedoch für den Fredi -so er denn überhaupt beabsichtigt, nochmal nachzulegen- jedenfalls kein einfaches Unterfangen werden.
    Stürmer aus Liga 1 und auch Liga 2, die in den Finanzrahmen der Eintracht passen würden, sind schon mal dünn gesät. An Stammkräfte wird vermutlich sowieso nicht ranzukommen sein. Und die Reservebänke der Clubs geben ganz wenig her, was eventuell brauchbare Alternativen für die SGE sein könnten.
    Ich nenne hier als Beispiel mal Marco Richter und Michael Gregoritsch von der Puppenkiste, aber ob der Fredi da mit dem netten Herrn Reuter überhaupt zusammenkommen will, steht auch in den Sternen.
    Überlegenswert ist dann schon eine vorzeitige Rückkehr von Joveljic, sofern der der Kärntner Provinzverein da mitspielt.
    Und wir wissen halt nicht, ob der Ben Manga evtl. einen talentierten Franzosen oder Iberer auf dem Zettel stehen hat.
    Schaun wir mal, hat mal einer gesagt.
    Ich jedenfalls lasse mich nur positiv überraschen.

  92. ZITAT:
    “ZITAT:
    “68 – ich gehe schlafen, sonst werde ich wirklich ausfällig.”

    Schad’.”

    Yo, Lehrerkind – für Dich und Lauterbach stelle ich mir gerne den Wecker und lasse mich mal wieder auf Stand bringen. Schließlich wird die Gefahr ja jetzt seit März quasi totgeschwiegen – da benötigt eine auseinander fallende Gesellschaft eine permanente Auffrischung.

  93. Exilfrankfurter

    Wenn schon mit Reuter verhandeln, dann vielleicht über Malone, z.Zt. WW.

  94. Wer ist dieser Malone aus dem Westerwald?

    Egal. Endlich wieder ins Kontor.

  95. Blog-Giants on the Road:
    “…Mustang Sally,
    Guess you better slow your Mustang down…”

  96. Exilfrankfurter

    MM; Wehen hat ihn doch aus Augsbursch ausgeliehen, ich einmal gesehen, Gefallen.

  97. Morsche,
    wie schön, ein Morchler am morgen.
    Und wenn der Bugsy jedes Spiel drei Buden macht, als her damit.

  98. Guten Morgen. Und noch meine zwei Cent.

    https://maintracht.blog/2020/1.....-erstaunt/

    Bei Desinteresse gilt wie vor Weihnachten schon, einfach weitergehen.

  99. Westerwald?
    Utah! Aber der Karl spielt doch garnet mehr..

  100. ZITAT:
    “Guten Morgen. Und noch meine zwei Cent.

    https://maintracht.blog/2020/1.....-erstaunt/

    Bei Desinteresse gilt wie vor Weihnachten schon, einfach weitergehen.”

    Makanda? Könnte mir vorstellen, bei Dietrich Weise hätten wir ihn schon mal gesehen. Ab und an kurz eingewechselt. So habe ich ihn damals erlebt. War schön.

  101. Gemoije, bin gespannt ob/wer für den Dost kommt, jwo der Mölders ja zu den Bayern geht.
    Die sind halt in den ganz hohen Regalen daheim.

  102. ZITAT:
    “Makanda? Könnte mir vorstellen, bei Dietrich Weise hätten wir ihn schon mal gesehen.”

    Ich hab ihn im Testspiel (Nürnberg? Würzburg?) gesehen und bin der Meinung, dass da noch einiges fehlt für Liga 1.

  103. Mölders geht nach (!) Bayern. Ja liegt denn Giesing in Sachsen?

  104. concordia-eagle

    Uli (103), das Mutterschiff schrieb von einer Ablöse zwischen 4 und 5 Mio. letztere Zahl inkl. möglicher Boni.

    Und was die Weiterverkaufsbeteiligung betrifft. Auch ich kenne selbstverständlich den Vertrag nicht, ich habe aber noch nie von einer generellen Weiterverkaufsbeteiligung gehört, die bezieht sich sonst immer auf den Mehrerlös bei Weiterverkauf.

    Daher gehe ich davon aus, dass es keine Beteiligung gibt.

  105. ZITAT:
    “Und was die Weiterverkaufsbeteiligung betrifft. Auch ich kenne selbstverständlich den Vertrag nicht, ich habe aber noch nie von einer generellen Weiterverkaufsbeteiligung gehört, die bezieht sich sonst immer auf den Mehrerlös bei Weiterverkauf.”

    “Zum anderen bezieht sich die Weiterverkaufsbeteiligung von 20 Prozent nicht – wie in den meisten Fällen – auf den Transfergewinn, sondern auf die Gesamt-Ablöse und ist damit außerordentlich hoch.”
    https://www.fussballtransfers......auf-madrid

  106. Bei unserem 31jährigen fest installierten Schrank dürfte der Fredi das meiste des interessanten Gesamtpakets im letzten halben Jahr verspielt haben.

  107. Kommt Tuchel jetzt und führt uns in CL oder geht er wieder M1?

  108. 113
    Dost wie ein Tresor. Unheimlich wertvoll und bisschen unbeweglich.

  109. Die Geschäfte die sie machten
    waren schlechter als sie dachten.

  110. Rasender Falkenmayer

    Mir macht nach wie vor die Abwehr mehr Sorgen als der Sturm. Aber das ist bei mir immer so.

  111. ZITAT:
    “Mir macht nach wie vor die Abwehr mehr Sorgen als der Sturm. Aber das ist bei mir immer so.”

    Berufskrankheit, hm? ;) Aber im Ernst, mir nicht. Auch nach dem Abgang von Abraham werden wir mit Tuta, Hinteregger und N’Dicka drei gelernte Innenverteidiger haben, zur Not können (und haben) Hinteregger und Ilsanker auch schon rechts hinten gespielt. Da werden sie meiner Meinung nach frühestens im Sommer etwas tun.

  112. Rasender Falkenmayer

    Ein Frischling, eine Aushilfe und ein alter Mann. Das ist es, was mir Sorgen macht.
    Ich befürchte aber auch, dass wir uns so durchschlagen.
    Aber bestimmt ist dieser Knothe ein Kracher. Den könnte man mal werfen.

  113. Du meinst den, der jetzt beim FCN spielt? *Klugscheissmodus off*

  114. *slow clapping*

    Das kommt ja schon fast an den Nichtabstiegsbonus für Container-Willi ran.

  115. Bei Joveljic gibt es wohl keine Klausel, die es ermöglichen würde, ihn zurückzuholen.

    https://www.transfermarkt.de/d.....or_2633488

  116. ZITAT:
    “*slow clapping*
    Das kommt ja schon fast an den Nichtabstiegsbonus für Container-Willi ran.”

    wer konnte auch ernsthaft damit rechnen, dass man bas dost nochmal los wird?

    “Bei Joveljic gibt es wohl keine Klausel, die es ermöglichen würde, ihn zurückzuholen.”

    alles eine frage des geldes -auch ohne klausel.

  117. Heisst das dann im Umkehrschluss, dass man Wolfsberg unter Umständen sogar etwas bezahlen muss für einen sofortigen Wechsel von Joveljic?

  118. ZITAT:
    “ich habe aber noch nie von einer generellen Weiterverkaufsbeteiligung gehört, die bezieht sich sonst immer auf den Mehrerlös bei Weiterverkauf.”

    Genau das Gegenteil war doch auch bisher auch immer der Fall. Auch bei Jovic mussten wir X% der Ablösesumme aus Madrid abdrücken, nicht X% eines Mehrerlöses. Auch bei Rebic hieß es immer, Florenz stünden X% der Ablöse zu. Und jetzt wird das als neu verkauft???

  119. ZITAT:
    “Heisst das dann im Umkehrschluss, dass man Wolfsberg unter Umständen sogar etwas bezahlen muss für einen sofortigen Wechsel von Joveljic?”

    Was sollte es sonst heißen?

  120. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ich habe aber noch nie von einer generellen Weiterverkaufsbeteiligung gehört, die bezieht sich sonst immer auf den Mehrerlös bei Weiterverkauf.”

    Genau das Gegenteil war doch auch bisher auch immer der Fall. Auch bei Jovic mussten wir X% der Ablösesumme aus Madrid abdrücken, nicht X% eines Mehrerlöses. Auch bei Rebic hieß es immer, Florenz stünden X% der Ablöse zu. Und jetzt wird das als neu verkauft???”

    Nö, in beiden Fällen waren es nur x% des Mehrerlöses. Das ist auch völlig normal. Angenommen man bezahlt 100 Mio. für einen Spieler, den man 2 Jahre später nur noch für 10 Mio. weiterverticken kann, wäre es ja perver zu dem Verlust von 90 Mio. auch noch von den verbleibenden 10 Mio. Abgeben zu müssen.

    Stand ja auch oben in dem link in der #111, der absolute Regelfall ist x% vom Mehrerlös. Deshalb wird ja auch die x% des Gesamterlöses Klausel bei bei Szoboszlai als ungewöhnlich hervorgehoben.

  121. ZITAT:
    “Angenommen man bezahlt 100 Mio. für einen Spieler, den man 2 Jahre später nur noch für 10 Mio. weiterverticken kann, wäre es ja perver zu dem Verlust von 90 Mio. auch noch von den verbleibenden 10 Mio. Abgeben zu müssen.”

    Dann ist der Erlös 10 Millionen. 10% davon ist 1 Million.
    Der “Mehrerlös” ist in dem Beispiel -90 Millionen

  122. @103 Maintracht

    Nicht dass ich es Bas Dost nicht gönne, nur kollidiert sein Abgang mit seiner noch im Oktober gemachten Aussage: „Ich bin bei Eintracht noch lange nicht fertig!“ (https://www.fr.de/eintracht-fr.....70500.html)
    Aus sportlicher Sicht bin ich deswegen schon enttäuscht.
    Allerdings kann es im Fußball immer mal schneller gehen, weil sich Voraussetzungen ändern. So anscheinend bei Dost, der sich als Stammkraft in der Startelf sehen dürfte, aber bei uns nicht an Silva vorbeikam und sich bei Brügge mehr Chancen ausrechnet.
    Da sich der finanzielle Druck auf die Eintracht in der Rückrunde durch weiter fehlende Zuschauer noch erhöhen wird, sind wahrscheinlich beide Seiten zufrieden.

  123. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ich habe aber noch nie von einer generellen Weiterverkaufsbeteiligung gehört, die bezieht sich sonst immer auf den Mehrerlös bei Weiterverkauf.”

    Genau das Gegenteil war doch auch bisher auch immer der Fall. Auch bei Jovic mussten wir X% der Ablösesumme aus Madrid abdrücken, nicht X% eines Mehrerlöses. Auch bei Rebic hieß es immer, Florenz stünden X% der Ablöse zu. Und jetzt wird das als neu verkauft???”

    Zumal bei einem Ü30-Spieler, für den 7 Mio € bezahlt wurden, der Fall eines Mehrerlöses beim Weiterverkauf nahezu nie eintreten kann.

  124. ZITAT:
    “Zumal bei einem Ü30-Spieler, für den 7 Mio € bezahlt wurden, der Fall eines Mehrerlöses beim Weiterverkauf nahezu nie eintreten kann.”

    Eben. Meistens wurde das auch “Weiterverkaufsbeteiligung” genannt.
    Schlicht und ergreifen behält der abgebende Verein x% der Transferrechte. Bei Verkauf bekommt er also x% des Erlöses. Völlig unabhängig davon, was der Spieler früher mal gekostet hat.

  125. Rasender Falkenmayer

    Geil, ich habe einen neuen Namen, mit dem ich Euch nerven kann: Daniel Sturridge, derzeit vereinslos.

  126. Ich finde ja den Divock Origi cool, aber ich glaube der ist Silva zu ähnlich…

    gez. EFC Wunschkonzert

  127. ZITAT:
    “Geil, ich habe einen neuen Namen, mit dem ich Euch nerven kann: Daniel Sturridge, derzeit vereinslos.”

    Der, der verbotener Weise Wetten auf sich selbst abschließen lässt? Es hat Gründe, warum er vereinslos ist.

  128. Halte es übrigens nicht für ausgeschlossen, dass noch der ein oder andere Adlerträger wechseln wird. Sozusagen Spieler ziehen lässt statt welche zu holen. Nach dem Motto “Kohle muss rein “.

  129. “Schlicht und ergreifend behält der abgebende Verein x% der Transferrechte. Bei Verkauf bekommt er also x% des Erlöses. Völlig unabhängig davon, was der Spieler früher mal gekostet hat.”

    Ja. Bei Dost ist es ja offenbar genauso. Wenn das stimmt, was in dem Kicker-Link (#116) steht. Sonst müssten wir nicht noch etwas abgeben, obwohl wir weniger Transfererlös erhalten, als wir an Sporting gezahlt haben.

  130. Wegen dem Fehlen von Dost werden wir sicher nicht absteigen,
    lieber würde ich unter dem Motto “Besser durch Verschlanken” auch Ilse noch versilbern.

  131. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Eben. Meistens wurde das auch “Weiterverkaufsbeteiligung” genannt.
    Schlicht und ergreifen behält der abgebende Verein x% der Transferrechte. Bei Verkauf bekommt er also x% des Erlöses. Völlig unabhängig davon, was der Spieler früher mal gekostet hat.”

    Dann erwirbt ein Verein eben nur x% der Transferrechte. Das ist dann aber keine “Weiterverkaufsbeteiligung”.

    ich will ja auch gar nicht sagen, wie es konkret bei Dost ist, ich sage nur, dass die übliche Klausel sich auf den Mehrwert bezieht. Das ändert ja nichts daran, dass auch jede andere Vereinbarung möglich ist.

  132. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Der, der verbotener Weise Wetten auf sich selbst abschließen lässt? Es hat Gründe, warum er vereinslos ist.”

    Das stört doch nur Krämerseelen. Der hat eben Selbstvertrauen. Ausserdem ist ein gläubiger Christ und liest in der Bibel (Quelle- Wikipedia. Man beachte das “und”.) . Da ist er bestimmt inzwischen geläutert. Und seine Sperre ist abgelaufen.

  133. ZITAT:
    “Halte es übrigens nicht für ausgeschlossen, dass noch der ein oder andere Adlerträger wechseln wird.”

    Stimmt. Ich vermute mal, dass man da Costa, Willems und Cavar keine allzu großen Steine in den Weg legen würde.

  134. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Eben. Meistens wurde das auch “Weiterverkaufsbeteiligung” genannt.
    Schlicht und ergreifen behält der abgebende Verein x% der Transferrechte. Bei Verkauf bekommt er also x% des Erlöses. Völlig unabhängig davon, was der Spieler früher mal gekostet hat.”

    Dann erwirbt ein Verein eben nur x% der Transferrechte. Das ist dann aber keine “Weiterverkaufsbeteiligung”.”

    Der Erwerb der Transferrechte ist nochmal etwas anderes. Dort erwirbt der andere Verein eigene Rechte. Er könnte beispielsweise diese Rechte völlig losgelöst von einem Wechsel des Spielers verkaufen oder beleihen. Daneben müsste sich ein Verein, der den Spieler vollständig „kaufen“ will, strenggenommen mit beiden Vereinen einigen.

  135. ZITAT:
    “Geil, ich habe einen neuen Namen, mit dem ich Euch nerven kann: Daniel Sturridge, derzeit vereinslos.”

    zu klein

  136. ZITAT:
    “Wegen dem Fehlen von Dost werden wir sicher nicht absteigen,
    lieber würde ich unter dem Motto “Besser durch Verschlanken” auch Ilse noch versilbern.”

    Eher das Gegenteil wird passieren. Es kommt noch ein neuer Spieler vom Typ “Ilse”. Preiswert, auf vielen Positionen einsetzbar, frisst Gras, Trainers Kumpel und mit grenzenlosem Selbstvertrauen ausgestattet.

  137. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Makanda? Könnte mir vorstellen, bei Dietrich Weise hätten wir ihn schon mal gesehen.”

    Ich hab ihn im Testspiel (Nürnberg? Würzburg?) gesehen und bin der Meinung, dass da noch einiges fehlt für Liga 1.”

    Stimmt natürlich. Ich habe das Spiel auch gesehen. Makanda bewegt sich gut, ist schnell. Dass er Tore schießen kann hat er in U19 bewiesen. Jetzt ist es am Trainer ein Talent heranzuführen. Vlt. besser als das Ziel Europa auszurufen, das wahrscheinlich doch nicht erreicht wird.

  138. “keine allzu großen Steine in den Weg legen würde”

    Steine in den VERTRAG legen!
    Da hat wohl einer seinen Legat nicht gelernt..🎓

  139. Wir wissen ja nichts. Bei Dost würde mich interessieren, wer sich für den Wechsel zu uns stark gemacht hat. Ihn jetzt abzugeben halte ich insbesondere aus finanziellen, aber auch aus sportlichen Gründen für intelligent.

  140. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “…. dass man da Costa, Willems und Cavar keine allzu großen Steine in den Weg legen würde.”
    Nur sind Mannschaften, für die diese Spieler interessant wären, vemutlich auch alle klamm.

  141. Wir sind nicht klamm. Wir sind auf alles vorbereitet.

  142. Sucht M1 nicht? Dieser Cavar wäre genau der richtige für Wiederaufstieg. Und Da Costa würde sie quasi im Alleingang auf Platz 1 schießen. Dafür den Mateta für lau. So einfach geht das!

    Gut, wenn sie wollen, könnte man ihnen noch den Müller als 2.Keeper abnehmen, wenn er im Sommer aus Freiburg zurückkommt.

  143. Schlacke hat doch dem neuen Trainer Neuzugänge in der Winterpause versprochen. Könnte man da nicht ein unschlagbares Paket schnüren? Die Schubkarre mit Ilse, Dany und Co. würde ich höchstpersönlich über die A3 schieben, wenn die Jungs mit langfristigen Verträgen versehen werden, die auch in der 2. Liga Gültigkeit haben, damit die Grubena…. noch lange was von unserem Großmut haben.

  144. Hat schon sehr viel Stil, wie hier über die eigenen Spieler gesprochen wird.

  145. ZITAT:
    “Dafür den Mateta für lau. So einfach geht das!”

    Wie man rund um den Dom hört, brauchst Du dann aber noch zusätzliche Planstellen für einen 24-Stunden-Betreuung.

  146. Da es ab jetzt für Durchschnittsspieler sicherlich wesentlich schlechtere Vertragsangebote geben dürfte, sollten wir uns schon bereit machen, dass ohne Abschlagszahlungen DdC etc. bei uns absitzen werden. Da wäre eine 2te Mannschaft das kleinere Übel, wenn wir sie denn hätten.

  147. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dafür den Mateta für lau. So einfach geht das!”

    Wie man rund um den Dom hört, brauchst Du dann aber noch zusätzliche Planstellen für einen 24-Stunden-Betreuung.”

    Wäre das nicht ein Job für den Ergänzungsspieler?

  148. Zur Diskussion, ob und inwieweit Hütter auf die eigene Jugend setzt, anbei von drüben unter der #4224 ein weitergehender Beitrag vom User DonGuillermo, den ich für seine Analysen schätze und dem ich auch hier weitgehend zustimme. Bin jetzt schon auf seine Fortsetzung gespannt:
    https://community.eintracht.de.....12#5262069
    Makanda ist m.E. maximal ein Kandidat für einen ambitionierteren Regionaligisten, womit er dann das aktuelle sportliche Schicksal z.B. eines Nelsons, Beyreuthers, Gerezighers, den Kabuya-Zwillingen, Stender d.J., ein klein wenig höher Mega-Talente wie die Itters oder Pena-Zauner teilen würde. Selbst bei dem mittlerweile in Liga Zwo angekommenen Knothe führte der Weg dahin über Pipinsried. Uns so glaube ich auch nicht, dass der Adi, genauso übrigens wie der auch von mir geschätzte Dietrich Weise, übers Wasser laufen kann. Für Makanda wird es diese Saison aus sportlicher Sicht, zumindest bei uns, nicht zu einer Profiminute reichen. Falls es anders kommt, prima.

  149. ZITAT:
    “Hat schon sehr viel Stil, wie hier über die eigenen Spieler gesprochen wird.”

    Ist doch nur Spielermaterial, weißte.

  150. Herr Hellmann hat sich über den vereinseigenen Podcast (Name vergessen) zu 2020 geäußert:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....53043.html

  151. Die Schubkarre vom Ilsanker übernehm ich, damit er wirklich fott is :-)

  152. Wenn das stimmrt: 4 Mio. bekommen für Bas Dost und nun 600.000 Euro an die Portugiesen dann sieht der
    Deal angesichts von 10 Mio. Anschaffungskosten nicht mehr so dolle aus.

  153. @161: 10 Millionen? Ich las immer von 7.

  154. Was der ein oder andere von Ilsanker hält, dürfte (im Gegensatz zum warum) mittlerweile bekannt sein. Und so wie ich es jüngst Attila schrieb, zumindest mich nervt dann auch da irgendwann die regelmäßige Wiederholung.

  155. Da isser sehr optimistisch, der Herr Hellmann:
    „Glaube ich an Zuschauer im Frühjahr? Ja. Glaube ich an volle Stadien in dieser Saison? Nein. Glaube ich an ziemlich gut gefüllte Stadien in der nächsten Saison? Ja.“y/iY
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....53043.html

  156. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Da wäre eine 2te Mannschaft das kleinere Übel, wenn wir sie denn hätten.”
    Das gilt es noch einmal en detail zu disikutieren.

  157. Rasender Falkenmayer

    Immobilienmakler. Passt.
    https://www.t-online.de/sport/.....klubs.html
    #Herthabrust

  158. @esszett etc.; ich bin ja auch durchaus dafür, sich zivilisiert zu äußern,
    aber was macht denn die “andere Seite” ?
    Immer weniger Informationen, nur Plattitüden ……Millionarios ebbe.

  159. ZITAT:
    “Wenn das stimmrt: 4 Mio. bekommen für Bas Dost und nun 600.000 Euro an die Portugiesen dann sieht der
    Deal angesichts von 10 Mio. Anschaffungskosten nicht mehr so dolle aus.”

    Und davon ging auch noch ein Großteil an die Portugiesen!!!!

  160. Wie hier über die eigenen Spieler geschrieben wird ist abartig und unmöglich
    Respektlos mich Ärgert das total.

  161. ZITAT:
    “Wie hier über die eigenen Spieler geschrieben wird ist abartig und unmöglich
    Respektlos mich Ärgert das total.”

    wird wahrscheinlich keine antwort kommen, aber aus interesse: bei “nicht eigenen” spielern ist das okay? oder bei lauterbach oder bei lehrern?

  162. @karsten
    Es ist niemals o.k., sich über andere abfällig zu äußern, nur weil sie einem nicht in den Kram passen. Aber das gehört hier ja bei so manchem zur Folklore! Ist wohl so ein Blog-Ding, mit Roots im Weltennetz! Hoffentlich ticken die Menschen in der Realität anders!

  163. Rasender Falkenmayer

    Man darf das mit den abfälligen Äußerungen aber auch nicht überbewerten. Bissi schänne muss sein.

  164. bissi schänne find ich absolut okay. nicht ok finde ich die unterscheidung zwischen “unseren” und “denen”. gleiche häme für alle.

  165. Ham die in Baalin die Miete nich jedeckelt?

  166. So lange es net persönlich wird, Schubkarre ist Service:-)

    Was ein AM14FG über Jahre sich anhören musste, gelle Schweissfuss.

  167. ZITAT:
    “bissi schänne find ich absolut okay. nicht ok finde ich die unterscheidung zwischen “unseren” und “denen”. gleiche häme für alle.”

    Äh..das ist doch hier ein EINTRACHT Blog?
    Neben die eigenen Bube”schänne”, erwarte ich geradezu die “Unterscheidung”! Funktioniert ja zum Glück auch hier. Aktuelles “Opfer” Schlacke ’06 ;-)

  168. @174: das hat mich auch etwas verwundert. Kritik ja, auch mit subjektiver Komponente. Aber doch bitte nach Möglichkeit halbwegs im Rahmen und net die 58ste Pirouette. Und @176, der Vergleich muss ja nun net unbedingt sein oder bewegen sich die aktuellen Schubkarrenfahrer jetzt auf dem Niveau?

  169. Mit Excel 98?

  170. Jetzt kommt Tuchel.

  171. Wunschkandidat soll lt. Zentralorgan der Bo Svensson sein. Hätte MZer Stallgestank.

  172. ZITAT:
    “Jetzt kommt Tuchel.”

    Da müssten die vorher den Eurojackpot knacken.

  173. Rasender Falkenmayer

    Der Tuchel löwt doch jetzt bald.

  174. Rasender Falkenmayer

    Und seinen alten Zottelschmidt
    bringt er natürlich wieder mit.

  175. “Der Tuchel löwt doch jetzt bald.” Teufel mit beelzebub austreiben?

  176. gerade gesehen: Der Magath hat ja in Würzburg einen 38jährigen Mittelstürmer verpflichtet. Caio wäre ja erst 34 …

  177. ZITAT:
    “gerade gesehen: Der Magath hat ja in Würzburg einen 38jährigen Mittelstürmer verpflichtet. Caio wäre ja erst 34 …”

    Den Felix kann man nicht mehr ernst nehmen, glaube ich. Der hat für WOB mal alles verpflichtet, was auf dem Markt war.

  178. Der wurde allerdings auch mit Wolfsburg Meister.

  179. Mein Junior wohnt in Würzburg und ist “fachkundig”. Er ist regelmäßig sprachlos ob der Kapriolen, die der Magath und “sein” Verein dort nach dem Aufstieg schlagen. Ergebnis bekannt – siehe Tabelle.

  180. Ich glaube, nur Magath hätte den HSV noch nachhaltiger hinrichten können als Beiersdorfer, Bruchhagen und Co.

  181. Ich oute mich als doppelter Laie und gebe zu bisher tatsächlich geglaubt zu haben die Beteiligung am Weiterverkauf bezieht sich üblicherweise auf den gesamten Weiterverkauf, nicht auf eine Differenz.
    Und dann, da bin ich sicher auch naiv, hat mich das Gehalt von Dost tatsächlich etwas überrascht. Hätte mit weniger gerechnet. Zeigt aber einmal mehr wie absurd das Gejammer über die harten wirtschaftlichen Zeiten sind, die Vereinschefs und CEOs von AG der Herzen loslassen. Wirkt halt schräg dann gleichzeitig durchschnittlichen Spielern 4 Millionen pro Jahr zu zahlen (minus 20%!!!1!1).
    Nein, keine Ahnung ob „nur“ 2 Mio. Gehalt daran etwas geändert hätte. Es wirkt so oder so einfach absurd.

  182. Eintracht-Laie,

    ja es ist absurd, was im Bundesligafußball gezahlt wird und einer von vielen Gründen, warum ich mich zunehmend zurückgezogen habe. Allerdings muss man zugeben, dass diese absurden Gehälter der Eintracht gleichwohl (ohne Corona) in den letzten 3 Jahren recht ansehnliche Gewinne ermöglicht haben.

    In der Relation scheinen sie daher nicht zu teuer zu sein. Es ist einfach verdammt viel Geld im System.

    Und weiter gedacht erscheinen mir die 4 Mio. Gehalt (so sie denn stimmen sollten) für einen Stürmer, der in jedem 2. Spiel scored nicht unangemessen viel in diesem System Bundesliga. ich bin mir ziemlich sicher, dass z.B. Stürmer, wie Cunha, Piatek und Lukebakio , Modeste, Belfodil, Ginczek, Mehmedi oder Philipp, um nur ein paar zu nennen in ähnlichen Sphären schweben, ohne dabei besser und erfolgreicher zu sein.

  183. CE, Dank für das Ausformulieren meiner Gedanken. Ich hatte dreimal angesetzt und immer abgebrochen.

  184. Ja, zumal Dost letztlich Stammspieler bei einem europäischen Spitzenclub war, als wir ihn angeworben haben.

  185. Wenn man für 4 Mio Dost (oder einen der o.g.) bekommt ist es dann auch kein Wunder das man Haller, Jovic und Rebic nicht halten konnte. Und damit wäre man bei Silva und Kostic, was müsste man denen denn dann im Vergleich zahlen?

  186. schwarzwaldadler

    ich finde das wir als Dost kamen unser System völlig umstellten und seitdem diese teils sinnlosen Flanken in den Strafraum gebeult wurden, es war eine Abkehr des sicheren Passspieles seit Dost zur Eintracht stieß, ich bin keine Gegner von Dost ich habe ihn oft verteidigt, aber ich erhoffe mir einen Zugang der dieses alte Passspiel wieder ermöglichst, wie man es in Augsburg auch schon gesehen hat.
    Will sagen vlt war es ja nicht das Geld um das es ging, sondern die Einsicht dass das Fussballsystem das den Strütmer Dost ausmacht auf Dauer nicht das System Eintracht ist.

  187. Macht euch bitte viele Gedanken um Leute, die 4 Mio. bekommen. Andere haben das gleiche Schicksal.

  188. @ 197 swa

    Interessanter Beitrag. Ich kann dem einiges abgewinnen.

  189. Hier ist er, der wer ist eigentlich B04 Leverkusen-Wumms!

  190. ZITAT:
    “@ 197 swa

    Interessanter Beitrag. Ich kann dem einiges abgewinnen.”

    Unbedingt. Es war auch noch keiner darauf gekommen, dass momentan Dost, der normalhin in einem 2-Stürmer-System besser aufgehoben ist, im Moment, in dem wir mit nur noch einer Spitze spielen, verzichtbarer erscheint, als im Sommer.

    Und es wäre auch keiner darauf gekommen, dass Dosts Weggang zumindest auch damit zu tun haben könnte, dass er jetzt nicht mehr Stamm ist.

  191. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “@ 197 swa

    Interessanter Beitrag. Ich kann dem einiges abgewinnen.”

    In der Tat klingt das nach einer Option auf eine reizvolle PostDost Ära mit viel PassSpass…

  192. @197: swa, habe mir gerade mal unsere Aufstellungen von 18/19 angeschaut. Die Klatschen gegen Ende mal aussen vor, willkürlicher Spieltag, hier der 20., mit einen 1:1 zu Hause gegen Dortmund. Unser Mittelfeld bestand aus Da Costa, Rode, Fernandes und Kostic, dahinter die auch heute noch aktive Dreierkette um Hasebe. Vorne Rebic, Haller und Jovic.
    Wenn ich Dich recht verstehe, sollte einer wie Dost oder wer auch immer die drei da vorne ersetzen, damit wir dahinter weiter unsere tollen Passkombinationen zelebrieren können. Ich glaube, da verklärst Du etwas unser damaliges Kombinationsspiel.

  193. @ 201 CE

    Das wäre bei nächster Gelegenheit mal die eine oder andere Frage seitens der Journaille an den Adi wert.

  194. Egal was passiert, vor der Eintracht öffnet sich eine glorreiche Zukunft.
    Als er kam wurden wir durch ihn besser jetzt durch seinen Abgang noch besser.

  195. ZITAT:
    “Wenn ich Dich recht verstehe, …..”

    Von dem was du dir ausmalst, steht in dem Beitrag #197 nichts, also wirklich rein gar nichts. Und das war vom swa auch offensichtlich nicht so gemeint, wie in aller Deutlichkeit aus dem klar zukunftsorientierten letzten Absatz der #197 hervorgeht.

  196. WA, ja wäre eine Frage wert aber ich fürchte die Antwort wäre es nicht wert.

  197. Sorry WA, ich kann ich schon lesen. Ich zitiere “…es war eine Abkehr des sicheren Passspieles seit Dost zur Eintracht stieß…” Heisst für mich im Umkehrschluss, dass wir vor Dost das sichere “Passspiel” gepflegt haben. Wer soll das gepflegt haben? Da Costa, Fernandes, Rode? Wir haben zu der Zeit in erster Linie von der Wucht der Büffel gelebt, die auch noch kongenial zusammengepasst haben. Da sind genauso Flanken in den Strafraum (zumindest ab und an bei unseren Flankengebern) geflogen wie auch zuletzt. Nur da standen halt, unabhängig von ihren sonstigen individuellen Qualitäten, Abnehmer. Im übrigen kannst Du mir gerne mal die Zeit vor den Büffeln nennen, wo wir für gepflegtes “Passspiel” standen. Unter Kovac oder den Übungsleitern davor? Wieso das nach den Büffeln nicht so gewuppt hat, wurde hier oft genug beschrieben. Gleiches gilt übrigens auch für den jetzt wohl eingeschlagenen Weg, der wurde hier ja auch seit geraumer Zeit thematisiert. So hat ja der swa völlig zu recht schon seit mindestens einem Jahr eine spielstarke Verstärkung für das Mittelfeld gefordert. Falls Dich das wirklich interessiert, lies halt nach.

  198. Zeb, ich kann mich schon an spielstarke Mittelfeldreihen vor den Büffeln erinnern. Grabi, Holz, Nickel, Rohrbach e.t.c. und später Bein, Gründel (wo ist eigentlich der Kerl) e.t.c.

    Ist zugegebenermaßen e weng her.

  199. Yep CE, an die kann ich mich auch noch erinnern als wenn es gestern gewesen wäre. Im übrigen würde ich mich freuen, wenn ein Barkok, Younes, Kamada und man höre, staune und erfreulicherweise ein Sow dauerhaft wieder etwas mehr spielerischen Glanz reinbringen könnten.

  200. Aber erst 40 Jahre, die annnern 20.

  201. Das würde mich auch ungemein freuen. Vielleicht liegt ja wieder eine kurze Ära der Spielstärke vor uns. Da hole mer nix aber es macht Spaß zuzugucken.

  202. Was aber wohl niemals mehr wieder kommen wird: Das waren früher noch Typen, die auch neben ihren spielerischen Fähigkeiten einem Spaß gemacht haben. Weil sie eckig, kantig, zum Teil übelaunig, kumpelhaft, geerdet, liebenswert, abgefahren, bodenständig, tump bis eindimensional waren. Da war für jeden was dabei. Nix mit glattgebügelt oder so, sondern eben authentisch! Lag das alles nur am Geld, das noch net in so großen Mengen floß?!

  203. Ach ja: Schlitzohrig, gewieft und spitzbübig habe ich noch vergessen!

  204. Aus Dortmund höre ich, dass FB immer noch an Tigges interessiert ist. Mittelstürmer oder Reiseveranstalter??

  205. Lichte bei M1 freigestellt.
    ZITAT:
    “Christian Heidel kehrt zu Mainz 05 zurück und wird im Vorstand tätig. Auch Ex-Coach Martin Schmidt ist wieder ein Nullfünfer und neuer Sportdirektor – gemeinsam muss das Duo nun einen Nachfolger für den freigestellten Trainer Jan-Moritz Lichte finden.”
    https://www.kicker.de/mainz-05.....97/artikel

    Zusammengefasst: Tuchel (Ex-M1) vor Weihnachten gefeuert, Heidel und Schmidt (Ex-M1) seit Weihnachten nun wieder M1 und Lichte nach Weihnachten Ex-M1.
    Die ham die Fassenacht lediglich kalendarisch verlegt. Und irgendwer flüstert leise “Helau”.

  206. ZITAT:
    “Aus Dortmund höre ich, dass FB immer noch an Tigges interessiert ist. Mittelstürmer oder Reiseveranstalter??”

    Tigges? Ohne Zweifel, da wäre mir sogar Ibisevic lieber.

  207. @CE 217: Ibesevic könnte aber fast sein Vater sein. Dann doch lieber den Junior.

  208. Interessant. Der SWA hat Recht mit dem Argument, dass mit den drei da vorn das Passspiel besser lief. Der Zebulon aber auch, wenn er sagt dass unser Mittelfeld früher spielerisch limitierter war. Ich meine, die Lösung ist ganz einfach: dadurch, dass die Empfänger da vorn auch Pässe mit Qualität 80% umgesetzt haben wirkte unser Spiel flüssiger und sicherer als heute.

  209. ZITAT:
    “Dann doch lieber den Junior.”

    Weder den einen noch den anderen.

  210. Nordlicht, der Bub ist 22 und hat nie höher als 4. Liga gespielt.

    Nö Danke

  211. Aber er ist unter 4 Mio p.a. zu haben :)!

    Gutes Nächtle 🙋🏻‍♂️

  212. @219: Danke US, so in etwa wollte ich es sagen. Man stelle sich vor, Haller und Rebic wären hier geblieben, plus die ja damals schon verpflichteten MF-Spieler. Denke, 19/20 wäre etwas anders verlaufen und hätte z.B. einem Sow vielleicht den Einstieg leichter gemacht. Vorbereitet hin oder her, denke, unsere Verantwortlichen sind im Sommer 2019 dann doch etwas auf dem falschen Fuss erwischt worden. Und alle drei da vorne adäquat zu ersetzen, hätte schon schon fast an Magie gegrenzt.

  213. Denen Büffeln konntest den Ball steil spielen und sie haben Tempo aufgenommen. Als Barca zuletzt alles gewonnen hatte, war das auch kein Tiki-Taka mehr ohne Xavi. Den Ball nach vorne zu Messi-Suarez-Neymar, die haben das dann geregelt. Ging für eine begrenzte Zeit gut, dann war das auch verbraucht.

  214. Mercato:
    “Abermals mit Frankfurt in Verbindung gebracht wird Luka Jovic von Real Madrid. Dessen Rückkehr an den Main auf Leihbasis wäre aber nur möglich, wenn die Spanier weiter einen Großteil des Gehalts des Serben übernehmen würden. Cenk Tosun (FC Everton) und Joshua Zirkzee (Bayern München) haben sich ebenfalls in den Kandidatenkreis eingereiht.”

  215. @225: Hab ich auch gerade gelesen. Halte ich aber für Blödsinn. Die Bauern wollen Zirkzee verleihen, damit er Spielpraxis bekommt. Wie soll das klappen neben Silva? Und Tosun? Will ich nicht (mehr).

  216. ZITAT:
    “@197: swa, habe mir gerade mal unsere Aufstellungen von 18/19 angeschaut. Die Klatschen gegen Ende mal aussen vor, willkürlicher Spieltag, hier der 20., mit einen 1:1 zu Hause gegen Dortmund. Unser Mittelfeld bestand aus Da Costa, Rode, Fernandes und Kostic, dahinter die auch heute noch aktive Dreierkette um Hasebe. Vorne Rebic, Haller und Jovic.

    Zu der Zeit waren da Costa und Kostic in überragender Form. Bei Danny dachten wir er sei auf dem Weg in die N11, Kostic wurde in die Weltklasse verortet. Das war dann schon ordentlicher Fußball mit den Dreien vorne.

  217. ZITAT:
    “Und noch mehr Namen.

    https://onefootball.com/de/new.....n-32055184

    Ich bleibe dabei keinen zu holen. Weshalb für einen Backup zu Silva Geld ausgeben? Hütter wollte Hrustic. Dann soll der auch spielen. Zusammen mit Younes, Kamade, Barkok und bald Ache sind wir so schlecht nicht. Zumal es lt FB auf ein- zwei Tabellenplätze nicht ankommt.

  218. Find schon das ein Wand Stürmer fehlt, den man werfen kann.
    Sehe den aktuellen Fußball mit Silva alleine auch lieber, wenn Fußballer spielen dürfen.
    Nur darf dem nix passieren.

  219. ZITAT:
    “Nur darf dem nix passieren.”

    You nailed it.

  220. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ich bleibe dabei keinen zu holen. Weshalb für einen Backup zu Silva Geld ausgeben? Hütter wollte Hrustic. Dann soll der auch spielen. Zusammen mit Younes, Kamade, Barkok und bald Ache sind wir so schlecht nicht. Zumal es lt FB auf ein- zwei Tabellenplätze nicht ankommt.”

    Das sind aber alle keine Mittelstürmer. Die genannten Jungs können prima Pässe und Vorlagen und Dribblings und was weiß ich, was für Offensivaktionen machen,. aber ganz vorne muss mindestens einer rummachen, der die Dinger rein macht, um zentral angespielt zu werden und in der Mitte Sopieler zu binden, damit die anderen Raum haben. Das ist ein Job für eine Fachkraft. Wie diverse gescheiterte Versuche mit der falschen 9 zeigen, kann man nicht einfach jeden da hin stellen, der kicken kann.
    Wenn also Ache kein vollständiger Backup für Silva in einem Ein-Stürmer-System ist, muss man vorne reagieren.

    Wobei ein Verteidiger ja noch wichtiger wäre.

  221. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Zumal es lt FB auf ein- zwei Tabellenplätze nicht ankommt.”

    Ach Facebook… Was wissen die?
    ;-)

  222. ZITAT:
    “Wobei ein Verteidiger ja noch wichtiger wäre.”

    Nein.

  223. ZITAT:
    “Das ist ein Job für eine Fachkraft.

    Wir stellen ein:
    Gesucht ist ein wenig nachdenklicher, rauflustiger Vollstrecker, gerne auch mit Ausbildungshintergrund Straßenfußball.

  224. Rasender Falkenmayer

    Schnell und nicht zu klein.

  225. Da es auf ein, zwei Tabellenplätze nicht ankommt, können wir ja auch bei SoMa antreten oder im Ostpark.

    Das ist keine Berufsauffassung. Brazzo würde bei der Aussage fliegen.

  226. Der Torjubel ist wichtig.

  227. Handkäs muss ihm schmecken.

  228. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wobei ein Verteidiger ja noch wichtiger wäre.”

    Nein.”

    Dann sollte man sich in der Mitte treffen. Ich werde Kontakt zu Julian Weigl aufnehmen.

  229. Auf jeden Fall wenn, mit Perspektive für EINTRACHT, welcher Art auch immer,
    und keinesfalls für bauern irgendwo!

  230. Was wollt ihr denn dauernd mit eurem Wandstürmer?
    Und warum muss man den irgendwo hin werfen?

  231. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und noch mehr Namen.

    https://onefootball.com/de/new.....n-32055184

    Ich bleibe dabei keinen zu holen. Weshalb für einen Backup zu Silva Geld ausgeben? Hütter wollte Hrustic. Dann soll der auch spielen. Zusammen mit Younes, Kamade, Barkok und bald Ache sind wir so schlecht nicht. Zumal es lt FB auf ein- zwei Tabellenplätze nicht ankommt.”

    Du bist doch auch einer derjenigend der die Kaderpolitik der letzten Zeit kritisiert. Oftmlas auch zu recht. Aber dann jetzt mit nur einem Stürmer die restliche Saison zu spielen (immerhin noch 21 Spiele) und im Zweifel mit offensiven Mittelfeldspielern auffüllen? Das passt dann nicht zusammen. Auch zu Coronazeiten muss es möglich sein, jemanden auszuleihen der besser passt. Im übrigen glaube ich nicht das die Aussagen von Bobic zu gemeint war, dass man den Rest der Saison ambitionslos zu Ende bringt. Ich denke er wollte damit ausdrücken, dass es wichtiger ist, dass wir erstmal Corona überstehen und wennes am Ende dann nur Platz 11 ist, dann ist das eben so. Ich hoffe (und glaube) das niemand intern jetzt schon das Signal gibt die Saison austrudeln zu lassen. Erstens wäre das viel zu früh und zweitens sind noch sehr viele Punkte zu vergeben. Was viele vergessen ist, dass wir nicht am Hinrundenende stehen. Es sind noch vier Spiele und das restliche Programm gibt druchaus noch ein paar Punkte her.

  232. ZITAT:
    “(immerhin noch 21 Spiele) “

    plus die Pokalspiele :)

  233. Es gab mal ein Team, das ist mit einem echten Stümer Weltmeister geworden. Und hat im Halbfinale sieben (7!!!) Tore geschossen.

    Und trotzdem wäre ich für eine Alternative im Zentrum irgendwie ………….dankbar.

  234. ZITAT:
    “plus die Pokalspiele :)”

    Also insgesamt 26 Spiele.

  235. Ein neuer Stürmer ist unabdingbar. Ache wird doch frühestens Mitte Februar fit für die Startelf sein. Außerdem gibt es keinen mehr, den man bei einem Rückstand bringen kann. So torgefährlich sind unsere offensiven Spielmacher auch nicht gerade.

  236. ZITAT:
    “ZITAT:
    “(immerhin noch 21 Spiele) “

    plus die Pokalspiele :)”

    Wollen wir mal hoffen, dass der Pokal überhaupt noch paar Spiele bringt. Wobei bereits am 12. Januar in Leverkusen bereits Schluss sein könnte. Generalprobe am kommenden Samstag…

  237. Wandspieler:
    Kopp runner und gegen die Wand?
    Ümit Korkmaz!
    Spielt zzt. ausgerechnet beim FC Mauerwerk
    ;-)))

  238. Hier auch noch mal Mercato:
    https://www.transfermarkt.de/n.....hor_484928

    Man kann nur hoffen, dass das mit Tosun nicht stimmt. Der ist doch genauso langsam wie Dost und dazu technisch eher noch schlechter.

  239. Rasender Falkenmayer

    Andererseits: Wir wollen angeblich diesen Zirkzee holen, weil wir nur 2 Stürmer haben. Der ist bei den Bauern nur Stürmer Nr. 3. Und die Bayern, die ja auch das eine oder andere Spiel auf sich zukommen sehen, kommen mit zwei Stürmern aus. Hm.

  240. Rasender Falkenmayer

    Der Tosun ist auch schon fast 30? Wie die Zeit vergeht! Gestern war das noch ein Bub.

  241. Hat die EINTRACHT nicht auch mal ne Saison gespielt ohne richtigen Trainer?

  242. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Hier auch noch mal Mercato:
    https://www.transfermarkt.de/n.....hor_484928

    Was die alles wissen…

  243. Naja, ich habe auch noch nietendes gelesen, dass die Bauern den Zirkzee abgeben wollen.

  244. ZITAT:
    “Was die alles wissen…”

    Da sieht man mal, was wir alles nicht wissen

  245. Morsche,
    @251: der will aber bestimmt noch zur EM. Die letzten beiden Quali-Spiele war er, warum auch immer, nicht mehr im Kader. Davor hat er wohl genetzt. Unabhängig von der Beurteilung seiner sportlichen Leistungsfähigkeit wäre halt auch die Frage, ob die bei einem Wechsel vermutlich aufkommenden Diskussionen hierfür förderlich wären oder ob der große Meister dann sein Veto einlegt. Denke (und hoffe) fast, es wird keiner der üblichen Verdächtigen.

  246. Der Jean-Kevin ist doch einer, den wir wieder zu alter Stärke bringen könnten?
    https://www.kicker.de/die-verp.....75/artikel

  247. Für was genau sollte mal Tosun mit einer KO von 5-6 Mio ausleihen? Damit man dann im Sommer, falls Silva geht, wieder einen Stürmer a la Dost im Kader hat, der zwar bewiesen hat, dass er es kann, allerdings für Corona-Zeiten bei Gehalt (remember: Tosun kassiert derzeit ein PL-Gehalt und die haben noch Geld …) und Ablöse zu teuer wäre?

    Allenfalls Zirkzee wäre halbwegs was von den drei Namen. Dann am Ende lieber Ibisevic für Umme für ein halbes Jahr holen und parallel weitersuchen.

    Steht Pizarro eigentlich zur Verfügung?

  248. ZITAT:
    “Hat die EINTRACHT nicht auch mal ne Saison gespielt ohne richtigen Trainer?”

    Eine Saison? Gefühlt spielen wir jede Saison ohne Trainer.

  249. Bei den meisten Kandidaten für die Vakanz in Sturm, die hier genannt werden, hoffe ich, dass der Kelch an uns vorbeigeht. Zlatan, Messi oder CR7 werden es nicht, .,., ;-)

  250. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Der Jean-Kevin ist doch einer, den wir wieder zu alter Stärke bringen könnten?
    https://www.kicker.de/die-verp.....75/artikel

    Muss erst mal seine Depressionen überwinden, vermutlich.

  251. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Bei den meisten Kandidaten für die Vakanz in Sturm, die hier genannt werden, hoffe ich, dass der Kelch an uns vorbeigeht. Zlatan, Messi oder CR7 werden es nicht, .,., ;-)”

    Und die anderen sind unrealistisch. Dieser Origy von Liverpool würde uns möglicherweise in die Euroliga schiessen. Aber der hat bestimmt weder Bock auf uns, noch haben wir Bock, ihm das ganze Geld, das wir für Dost bekommen und gespart haben, in einem halben Jahr zu bezahlen.

  252. Andere Vereine würden ja überlegen, die kommenden EL-Einnahmen zu verpfänden, um damit die Ablösegehaltberaterberaterkombi des neuen Stürmers zu zahlen, der uns dann sicher in die EL schiessen wird.

  253. ZITAT:
    “Andererseits: Wir wollen angeblich diesen Zirkzee holen, weil wir nur 2 Stürmer haben. Der ist bei den Bauern nur Stürmer Nr. 3. Und die Bayern, die ja auch das eine oder andere Spiel auf sich zukommen sehen, kommen mit zwei Stürmern aus. Hm.”

    Weil Lewandowski immer spielt und immer spielen will. Und weil es gegen 80% der Gegner auch mit nem Thomas Müller oder nem Serge Gnabry vorne drin reicht. Und weil der FC Bayern noch eine zweite Mannschaft hat, aus der sie sicherlich im Zweifel mal zur Not einen reinschmeißen können (vgl. BVB und der gemäß Blog-G kommende Weltfussballer Tigges). Und, natürlich, weil deren Stürmer Nr. 2 gerade nicht verletzt ist und auch schon mehr als 15 Minuten Bundesligafußball auf dem Buckel hat.

  254. 259 ;-)
    Nee, echt jetzt: da sollte doch der Manager das nebenher mitmachen, meine ich mich zu erinnern..

  255. ZITAT:
    “Eine Saison? Gefühlt spielen wir jede Saison ohne Trainer.”

    ich fühle tausende trainer pro saison – und die täglich. besonders im netz.

  256. ZITAT:
    “Andere Vereine würden ja überlegen, die kommenden EL-Einnahmen zu verpfänden, um damit die Ablösegehaltberaterberaterkombi des neuen Stürmers zu zahlen, der uns dann sicher in die EL schiessen wird.”

    Komischerweise überleben diese anderen Vereine damit, zumindest bis heute.

  257. ZITAT:
    Eine Saison? Gefühlt spielen wir jede Saison ohne Trainer.”

    Zumindest hier.

  258. Wann verlässt euch Abraham?
    Spielt der Samstag nochmal?

  259. Den sollte man dann hier auch nicht mehr verlinken. Zumal das ist ja hier ein Spocht-Blog ist:
    https://www.n-tv.de/sport/der_.....59909.html

  260. ZITAT:
    “Den sollte man dann hier auch nicht mehr verlinken. Zumal das ist ja hier ein Spocht-Blog ist:
    https://www.n-tv.de/sport/der_.....59909.html

    Erster Gedanke: https://www.youtube.com/watch?.....2IwOemnjbI

  261. Und Rode Gelbsperre am Samstag.

  262. ZITAT:
    “Und Rode Gelbsperre am Samstag.”

    Zalazar zurückholen

  263. Ja gut, muss wohl, wo der Ilsanker schon auf der Schubkarre ist

  264. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Komischerweise überleben diese anderen Vereine damit, zumindest bis heute.”
    Sind aber auch schon welche böse abgestürzt.
    Kaiserslautern.
    HSV.
    Schau mal, wo S04 steht.

  265. Anderer Vereine Bankdrücker werden sich bestimmt darum reißen, unsere Sitzgelegenheiten kennenzulernen.
    Diese und Perspektivspieler müsste man auch erstmal aufpäppeln, bevor sie uns weiterhelfen könnten.
    Ok, Leihspieler. Aber wer ist schon so blöd und gibt mitten in der Saison einen sofort einsatzfähigen Mittelstürmer, womöglich noch die einzige Alternative, ab? Für eine niedrige Leihgebühr und wenig Gehalt (womöglich noch Beteiligung des abgebenden Vereins)?
    Lukratives Geschäft?
    Für mich erst, wenn man für weniger Geld einen gleichwertigen Ersatz beschafft hat, wie z. B. bei Trapp/Radecky geschehen.
    Falls es nur darum geht, den Verein vor dem “Absaufen” zu bewahren, bin ich dafür, das Geld zusammenzuhalten und auf Ausgaben zu verzichten.
    #Schlechtgelaunt

  266. ZITAT:
    “Aber wer ist schon so blöd und gibt mitten in der Saison einen sofort einsatzfähigen Mittelstürmer, womöglich noch die einzige Alternative, ab?”

    Also mir fällt da ein Verein ein und jetzt bin ich auch schlechtgelaunt.

  267. Ist ja schon ein richtiger (Kotz) Brocken Samstag.
    Plastik gemischt mit Oxxen.
    Auch sportlich schwere Kost.

  268. ZITAT:
    “Also mir fällt da ein Verein ein und jetzt bin ich auch schlechtgelaunt.”

    hihi

  269. In 3 Wochen ist dann noch ein durchaus bundesligatauglicher Innenverteidiger weg, der so 170 Spiele für EF gemacht hat und Mannschaftskapitän war. Aber vielleicht tuta ja jemand anders den nächsten Schritt.
    Könnte ne spannende Rückrunde werden.

  270. Richtig, so kann man die Mannschaft auch verjüngen, indem man die alten Spieler nach Hause schickt…

  271. Ich würde stark vermuten, dass wir uns wegen des Stürmers auf dem französischen Markt bedienen. Denen steht bekanntlich das Wasser bis zur Unterlippe, bei den meisten wahrscheinlich noch höher.

  272. Wie soll man etwas verpfänden können, was man noch gar nicht hat?

  273. ZITAT:
    “Richtig, so kann man die Mannschaft auch verjüngen, indem man die alten Spieler nach Hause schickt…”

    Ich hatte ehrlich gesagt nicht den Eindruck, dass man ihn nach Hause geschickt hat. Eher im Gegenteil.

  274. ZITAT:
    “Also mir fällt da ein Verein ein und jetzt bin ich auch schlechtgelaunt.”

    Hihi. Da kommen drei billigere, bessere. Mindestens.

  275. Rasender Falkenmayer

    Och, warum denn nicht?

  276. ZITAT:
    “Och, warum denn nicht?”

    Have a look at his Verletzungshistorie.

  277. Da der Uli grad auf english parliert
    https://twitter.com/Reuters/st.....28608?s=20
    Das scheint wohl noch zu dauern (wenn überhaupt). Ist das aber nicht der Impfstoff, der in Brexit-UK vorab nach nationaler Zulassung verimpft wird?

  278. NA: soviel ich weiss, steht er auf der Insel kurz vor der Zulassung, in der EU wurde wohl noch gar kein Antrag auf Zulassung gestellt.

  279. OK, Danke @Zebulon

  280. Rasender Falkenmayer

    In GB wurde der Biontechstoff zugelassen
    https://rp-online.de/panorama/.....d-54947615

    Falls es wen beruhigt: In deren Zentrale war am 25. 26. und 27. jeweils Licht bis spät abends…

  281. Vong Altersstruktur her sollte der Blog zu 80% durchgeimpft sein, nicht?

  282. “Falls es wen beruhigt: In deren Zentrale war am 25. 26. und 27. jeweils Licht bis spät abends”

    Das waren bestimmt Heidel & Co

  283. ZITAT:
    “Vong Altersstruktur her sollte der Blog zu 80% durchgeimpft sein, nicht?”

    nächste woche

  284. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Das waren bestimmt Heidel & Co”
    Du meinst, die wurden geimpft?

  285. Wenn ich selbst schon mit dem Drecks-Virus dazwischengefunkt habe, kann auch ja wieder zum Spocht zurückfunken:
    Die doofen 06er haben Paciencia so richtig kaputt gemacht
    https://www.fussballtransfers......-paciencia
    ZITAT:
    “… Wahrscheinlich werden die Königsblauen im Winter mit einem Transfer auf den Paciência-Ausfall reagieren. …”
    Von was denn? Sexy siinnse net, arm sinnse inzwischen auch und Förderturm statt Skyline?

  286. Darauf am Samstag drei Silvaner – Bumms

  287. @298: Denke eher Einführung in Excel, damit das mit dem Verteilen schneller geht

  288. Bei uns ist es ja noch Jammern auf hohem Niveau, wenn man sieht, dass Werder Bremen jetzt 4 Mio. für einen Stürmer zahlt, der seine Karriere schon beendet hat: https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.5160727

  289. Naja, das zahlen ja die Versicherungen der Ärzte, so wie ich das lese.

  290. Heute darts Deutschland vs Polen ca 20.00

  291. @303: Journalismus ist dann auch nicht mehr das, was es mal war, bei der Überschrift…

  292. Und dann auch noch die Süddeutsche!

  293. ZITAT:
    “@303: Journalismus ist dann auch nicht mehr das, was es mal war, bei der Überschrift…”

    Früher haben die Leser den Artikel auch bis zum Ende gelesen… ;)

  294. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@303: Journalismus ist dann auch nicht mehr das, was es mal war, bei der Überschrift…”

    Früher haben die Leser den Artikel auch bis zum Ende gelesen… ;)”

    Der war gut. ;-)

  295. @ 302
    Bei dem bekannten Sachverhalt ist die Höhe des Schmerzensgeldes wenigstens in einem akzeptablen Bereich gelandet. Und das wird im übrigen nur vordergründig von der betreffenden Versicherung gezahlt. Tatsächlich wird es von der Gemeinschaft der Versicherungsnehmer der betreffenden Versicherung gezahlt, also aus deren Beiträgen.

  296. Das aber ist das Wesen einer jeder Versicherung.

    Gilt bei jedem Verkehrsunfall, bei jedem Fehler den ein Kollege oder eben auch Arzt macht.

    Die Gemeinschaft der Versicherten fängt den Fehler des Einzelnen auf.

  297. @310: war bei meiner Krebserkrankung genauso.

  298. Wie heiß es so schön bei Loriot: Ach was!

  299. ZITAT:
    “Bei dem bekannten Sachverhalt ist die Höhe des Schmerzensgeldes wenigstens in einem akzeptablen Bereich gelandet. …”
    Was ja wohl in den wenigsten Fällen – hiesig – der Fall ist. Leider. Was aber andererseits meist bezahlbare Prämien ergibt. Gut so.
    Schwierig.

  300. @314
    Das ist richtig. Die Kehrseite der Medaille von hohen Leistungen durch einen Versicherer ist auf lange Sicht, dass die Beiträge zwangsläufig steigen müssen bzw. Risiken ausgeschlossen oder nur noch eingeschränkt abgedeckt werden.

  301. Wichtig: Meine 313 bezog sich auf die 311!

  302. Ach was.

  303. Macht lieber mit dem Papst ne Herrenbutike in Wuppertal auf, ihr Schnapsnasen.

  304. ZITAT:
    “Macht lieber mit dem Papst ne Herrenbutike in Wuppertal auf, ihr Schnapsnasen.”

    Hair eymold, lern erstmal richtig schreiben…hihihi

  305. Das ist schon richtig so! ;-)

  306. Erst mal im Lotto gewinnen!

  307. Schnöder Mammon..der Papst!!!

  308. Ich heiße Erwin Lindemann……

  309. … bin Rentner und 66 Jahre. …

    Sind wir das nicht alle!?

  310. ZITAT:
    “Ich heiße Erwin Lindemann……”

    Der heißt Hans und kam von Alemania Nied

  311. Loriot war ja schon recht talentiert. Aber der hier:

    “Che Guevara war ein Rebell, ein Kämpfer für sein Land. Das will ich auch sein. Ich will den Schwachen helfen. Das ist im Fußball genauso, da muss man den schwachen Gegner auch aufbauen. Das ist so eine eigene Logik von mir, dazu will ich gar nicht viel sagen.”

    Tja, ist ja auch alles gesagt..

  312. Noch nicht de Frank aber ich arbeite dran. Noch gute 7 Jahre. Vor relativ kurzem wären es noch gut 5 Jahre gewesen.,((

  313. ZITAT:
    “… bin Rentner und 66 Jahre. …

    Sind wir das nicht alle!?”

    Not yet, Kameraden
    https://www.youtube.com/watch?.....UInWKK8ROc

  314. Der Vorteil der Klugheit besteht darin sich dumm zu stellen, das Gegenteil zu tun ist schon schwieriger.

  315. @ce
    Ich hab zwar noch so ca. das Doppelte vor mir, aber eigentlich will ich auch gar net in Rente gehen. Dazu macht das Streiten viel zu viel Spaß!

  316. Boah, der Clemens hat Nerven, nicht schlecht.

  317. Und der THW gewinnt die CL gegen Barca! Sachen gibts!

  318. Gut gekämpft Gaga schade war knapp

  319. 334

    aber die Bilder danach machen einem Fassungslos, umarmen, küssen, man lernt es einfach nie……

  320. De Frank, komm erst mal in mein Alter.

    Aber ich gebe Dir völlig recht. Es gibt Fälle, die machen nur Spaß. Streiten ist Kultur.

  321. Man darf es halt nur net persönlich nehmen, das Streiten!

  322. ZITAT:
    “… bin Rentner und 66 Jahre. …
    Sind wir das nicht alle!?”

    Nee, nee, nur Udo Jürgens.

  323. ZITAT:
    “334

    aber die Bilder danach machen einem Fassungslos, umarmen, küssen, man lernt es einfach nie……”

    Ich habe es nicht gesehen, aber wenn es die Spieler und der Staff waren dann wüsste ich nicht was das noch ausmacht. Die hängen in einem Mannschaftssport sowieso permanent aufeinander.

  324. tschulljung, ähmm, sorry für diese kurze Werbeunterbrechung – vöööölllig ot:
    PLEASE SAVE CLUBCULTURE!
    (nich dass das eine aussterbende Spezies wird)

    …tja

    zurück zum Spocht

  325. Bumbumbummm! : )

  326. ZITAT:

    zurück zum Spocht”

    Ich könnt übrigens sowohl der Laborde- als auch der Luka – Lösung positive Aspekte abgewinnen.

  327. Und ganz im Ernst , hoffentlich kann der Coach trotz des 1. etwas suboptimalen `Tabellenplatz is´bei Corona egal´ statements von Fredi den sportlichen Willen des Teams trotzdem siegen zu wollen hoch genug halten.

    F.ck the virus

  328. Saach mir wo die Wörschte sinn, wo sinn sie geblie-we?
    Wann werd man jeh verstehn, wann werd man jeh verstehn?
    https://twitter.com/untergrund.....80/photo/1

    …nur spass

  329. Morsche, ihr Jodel-Schnepfen!

  330. Yo, morning Worre, whats up, man? Immer locker, immer wippen, aus der Hüfte, aus der Hüfte….
    https://www.youtube.com/watch?.....2NOKBLAuR0

  331. Tscha, hast Du durchgemacht oder ist das schon die senile Bettflucht? ;)

  332. Da ist doch THC im Spiel!?

  333. Also bei dieser Schnepfe.

  334. Vor lauter Pfeilwerfen und Karl Geiger: Was geht zur Zeit beim Eisstockschießen? Die Lückenmedien berichten natürlich nicht.

  335. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Versicherungen sind alle gierige Verbrecherkapitalisten, denen man ohne Bedenken mit Lug und Trug jeden Penning aus der Tasche ziehen darf. Weiß doch jeder.

  336. Versicherungen sind alle gierige Verbrecherkapitalisten, denen man ohne Bedenken mit Lug und Trug jeden Penning aus der Tasche ziehen darf.

    Und wie sieht das beim VVaG aus?

  337. Ein Anwalt kann mit seinem Aktenkoffer mehr stehlen als hundert Männer mit Kanonen.
    Don Vito Corleone

  338. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Und wie sieht das beim VVaG aus?”
    Das ist dem Bürger doch egal, der für seinen Lackschadenkratzer ein Schadensgutachten von 5.000 EU vorlegt und dann zum Anwalt rennt, wenn die Versicherungsräuber nicht zahlen wollen. Der handelt doch aus reiner Notwehr.

  339. “Der Blog-Boom reiht sich somit nahtlos ein in den hessischen Hype um Erstligist Eintracht Frankfurt, dem mehr und mehr Fanliebe, Fußball-Wertschätzung wie auch mediale Beachtung zu Teil wird. Das bildet auch der andere Eintracht-Mitspieler ab, der Blog der Frankfurter Rundschau blog-g.de, mit mehr als 70.000 monatlichen Visits – auch relevant, obwohl er nicht den Sprung in unsere Reichweiten-Rankings schafft.”

    https://sports.web-netz.de/blo.....5tUImo4EmM

  340. Was die beiden Dinger von der Mopo mit Blogs zu tun haben hat mir noch nie eingeleuchtet. Das sind Newssammlungen zum HSV bzw. Santa Paula.

  341. Rasender Falkenmayer

    Versicherungen, nächster Teil, dieses mal aus der echten Realität:
    Wenn man einer 82 Jahre alten Frau für ihr 12 Jahre altes Auto, mit dem sie nur in die Stadt fährt, eine Vollkakso andreht – ist das seriös?

  342. Rasender Falkenmayer

    Und noch mal OT: Liebe KollegInnen, die Rechnungen der Notarkammer für die Jahresnutzung des beA weisen insgesamt für 2020 19 % Umsatzsteuer aus. Die Notarkammer ist verpflichtet, die letztjährige (!) Rechnung zu ändern und die Differenz zu erstatten.

    Auch wer sonst irgend etwas jahrlich bezahlt, kann sich mal bei seinem Anbieter melden. Entscheidend für die Berechnung der USt ist das Ende des Leistungszeitraums, für den abgerechnet wird. Nicht das datum der Rechnung.

    Das bietet ein gewisses Unterhaltungspotential…

  343. 358

    Sehr gute Jahresbilanz, aber um anzuknüpfen müssen wir uns steigern. Erst recht weil Rasenschach Leipzig vor Uns steht.

  344. ZITAT:
    “Das bietet ein gewisses Unterhaltungspotential…”

    Muss ich mich da auf einen bestimmten Paragrafen beziehen?

  345. Die letzten beiden Spiele von west ham habe ich mir live angeschaut. Leider ist Haller nur noch ein Schatten seiner selbst.

  346. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Muss ich mich da auf einen bestimmten Paragrafen beziehen?”
    Nö. Die USt-Senkung ist ja allgemein bekannt und der Rechnungssteller muss eine korrekte Rechnung stellen.

  347. Morsche:
    die Damen und Ihr unterversicherten Ehrenmänner.
    @358: blog-g, Platz 1 und damit Meister im Reichweiten-Ranking des 3. Lebensalters.

  348. Danke für die Info 364……bitte mehr davon

  349. ZITAT:
    “Leider ist Haller nur noch ein Schatten seiner selbst.”

    Alle drei fußballerisch völlig enteiert.
    Scheiß auf die Knete, Jungs. Kommt einfach für billiger zurück, da könnt ihr wieder Spaß am Sport haben. Schlägt halt Kamada den Ball lang.

  350. “Sehr gute Jahresbilanz, aber um anzuknüpfen müssen wir uns steigern.”

    2017 (6.) + 2018 (10.) stand das Blog noch unter den ersten Zehn. In 2019 dann:
    “Auch wenn der zur Frankfurter Rundschau gehörende Blog https://www.blog-g.de im Vergleich zur Vorjahreserhebung nicht den Sprung unter die Top Ten wiederholen konnte, so generierten die Blogger dennoch ein Visit-Wachstum von 22%!”
    (Links im Link @358)
    Für 2020 dürfte die Platzierung weiter gesunken sein, während das Visit-Wachstum stagnierte.
    Es gibt wohl Probleme mit der Nachwuchsförderung.

  351. @Falke: Galt die Steuersenkung auch für die Versicherungsteuer?

    Ich frage für mich; bei 490 zu versichernden PS könnte da ja ein Schöppchen bei rausschauen.

  352. “Alle drei fußballerisch völlig enteiert.”

    Niemand enteiert Rebic jemals.

  353. ZITAT:
    “Die letzten beiden Spiele von west ham habe ich mir live angeschaut. Leider ist Haller nur noch ein Schatten seiner selbst.”

    Yep, kann ich bestätigen, auch wenn ich nur in Teilen geschaut habe. Schrub es ja schon neulich, bei aller Kritik, die an Adi, ab und an auch für mich berechtigt, geäußert wird, er scheint Spieler besser zu machen. Im Link zu Christopher Michel sind etwas weiter unten Marktwerte bei Adi-Ankunft hinterlegt:
    https://mobile.twitter.com/CMo.....ffiziell

  354. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Leider ist Haller nur noch ein Schatten seiner selbst.”
    Alle drei fußballerisch völlig enteiert.
    Scheiß auf die Knete, Jungs. Kommt einfach für billiger zurück, da könnt ihr wieder Spaß am Sport haben. Schlägt halt Kamada den Ball lang.”

    Tach zusammen, verstehe die immergleichen Rückhol-Sentimentalitäten nicht. Weg ist weg. Ich will keinen von den drei Söldnern hier nochmal sehen. Hätten ja bleiben können und “nur noch” 2 Mio (oder so) im Jahr nebst astreinem Fan-standing einstreichen können. Mimimi… Der Fredi macht das schon. Das Vertrauen hat er sich verdient. Siehe den Silva-Coup. Wann hatten wir zuletzt so einen technisch feinen Kicker ?

  355. ZITAT:
    “Im Link zu Christopher Michel sind etwas weiter unten Marktwerte bei Adi-Ankunft hinterlegt:
    https://mobile.twitter.com/CMo.....ffiziell

    Wieso nicht gleich so?
    https://mobile.twitter.com/CMo.....1523647488

  356. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Alle drei fußballerisch völlig enteiert.”
    Rebic funzt, oder?

  357. ZITAT:
    Wieso nicht gleich so?

    Dafür haben wir doch unsere Twitter-Experten, Danke

  358. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “@Falke: Galt die Steuersenkung auch für die Versicherungsteuer?.”
    Leider nein.

  359. Zum Thema Marktwerte hatte ich schonmal diesen Artikel über transfermarkt.de,, auf deren Marktwerte sich auch CM bezieht, verlinkt:
    https://www.zeit.de/sport/2020.....ige-kritik

    Ändert aber nichts an Hütters Erfolgsbilanz. Beste.

  360. “Der Fredi macht das schon. Das Vertrauen hat er sich verdient. Siehe den Silva-Coup.”

    nichts gegen silva, wirklich nicht. aber den deal als “coup von bobic” zu verkaufen hat schon was.

  361. Ah, dem Twitter-link entnehme ich, dass Willems wieder voll im Mannschaftstraining ist. Kann das mal jemand Newcastle mitteilen?

  362. Haller, Jovic und Rebic waren gemeinsam zur rechten Zeit am rechten Ort. Sie haben uns viel Freude bereitet. Sie haben sich gewissermaßen gegenseitig “befruchtet” (bitte nicht wörtlich nehmen :-).

    Dann sind sie weitergezogen. Wie sagt man so schön: Reisende soll man nicht aufhalten. Ich weine ihnen keine Träne nach. Anders als Gaci.

  363. Dieser Don Vito Corleone könnte gerne vorbeikommen,
    Aiila würde sich bestimmt gut mit ihm verstehen.
    Was Haller %co, angeht, jeder geht seinen Weg, Kein Zurück!

  364. Ja, den Gaci würd ich auch gern gegen den Stehgeiger zurücknehmen.

  365. ZITAT:
    “”Der Fredi macht das schon. Das Vertrauen hat er sich verdient. Siehe den Silva-Coup.”

    nichts gegen silva, wirklich nicht. aber den deal als “coup von bobic” zu verkaufen hat schon was.”

    Wieso nicht? Man hat ja expliziert den Tausch Rebic / Silva gewollt. Es wurde auch kommuniziert, dass man Silva auf der Liste hatte, es aber finanziell nicht machbar war. Ob das jetzt ein “coup“ war weiß ich nicht, aber zumindest hat man eine Gelegenheit ergriffen und im Nachgang alles richtig gemacht.

  366. man hat rebic halten wollen. das war der plan. der gute ante wollte halt weg und hat das sehr deutlich gemacht.

  367. Ante spielt jetzt mit Zlatan. Das hätte er hier niemals erlebt.

  368. @360 RF
    Banken und Versicherungen: Das legalisierte organisierte Verbrechen!

    Es wird halt immer vom mündigen Bürger ausgegangen, dem es auch frei steht, sein (oder auch gern aufgenommenes Geld) aus dem Fenster zu werfen! So geht Wirtschaft!

  369. Was habt ihr eigentlich dauernd mit diesem Gacinovic? Hat hier nicht wirklich was gebracht, bringts bei seinem neuen Verein noch weniger. Passt schon, dass er weg ist.

  370. @373 Beinsein, hier noch mein Zwinkersmiley für die #368:
    ;)
    Und noch eins für jetzt:
    ;))

  371. ZITAT:
    “man hat rebic halten wollen. das war der plan. der gute ante wollte halt weg und hat das sehr deutlich gemacht.”

    Das bezweifelt niemand. Trotzdem hat man die Gelegenheit ergriffen und dafür Silva geholt. Hier war man also genau das, was viele hier auch so vehement fordern. Vorbereitet.

  372. @karsten
    Dass Bobic mit Silva einen 3-Jahres-Vertrag aushandeln konnte, werte ich schon als Erfolg.

  373. @387, Yo, hast aber noch ein bisschen was vergessen, z.B. die Automobil- Chemie-, Tabak- oder Luftfahrtindustrie, die Politik, die Anwaltszunft lass ich mal aussen vor, gemeinnützige Träger, die Kirch den Fussball und irgendwann landen wir dann bei uns selbst, in dem wir z.B. a bissi Schwarzarbeit tolerieren, unnötigen Müll für unnötiges Zeug produzieren, dicke Stinker fahren, uns mit Fleisch oder sonstigen Zeug vollstoppen und irgendwann legal organisiert Mutter Erde zugeschissen haben.

  374. “Hat hier nicht wirklich was gebracht, …”

    Denk’ an den 70-Meter-Lauf und was Du in dem Moment gefühlt hast. Unvergesslich. Mehr geht nicht.

  375. Yo, Zebuion, wenn man das so sieht, dann ist ja wohl doch eher der unmündige Bürger, sprich die große Schafherde, das Problem, und nicht die Profiteure! Sprich: Selbst Schuld!

  376. ZITAT:
    “Was habt ihr eigentlich dauernd mit diesem Gacinovic? Hat hier nicht wirklich was gebracht, bringts bei seinem neuen Verein noch weniger. Passt schon, dass er weg ist.”

    @388-MrBoccia: Genau so isses. Das meinte ich ja mit “die immergleichen Rückhol-Sentimentalitäten”. Kaum ist einer weg, wird er posthum verklärt und wieder herbeigewünscht …

  377. ZITAT:
    “Was habt ihr eigentlich dauernd mit diesem Gacinovic? Hat hier nicht wirklich was gebracht, bringts bei seinem neuen Verein noch weniger. Passt schon, dass er weg ist.”

    Also ohne sein Tor und seine Vorlage in der Relegation hätte es weder einen Pokalsieg noch anschließende Europapokalauftritte und Rekordeinnahmen gegeben. Nichts gebracht würde ich daher nicht sagen.

  378. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Leider ist Haller nur noch ein Schatten seiner selbst.”

    Alle drei fußballerisch völlig enteiert.
    Scheiß auf die Knete, Jungs. Kommt einfach für billiger zurück, da könnt ihr wieder Spaß am Sport haben. Schlägt halt Kamada den Ball lang.”

    Jawohl!!!!

  379. Also rechtfertigt ein Tor, das vermutlich auch Ilsanker erzielt hätte, einen lebenslange Beschäftigung? Das ist Profisport, gegen reichlich Entgelt, Sentimentalität kann sich vielleicht der SV Karben leisten.

  380. ZITAT:
    “Das meinte ich ja mit “die immergleichen Rückhol-Sentimentalitäten”. Kaum ist einer weg, wird er posthum verklärt und wieder herbeigewünscht …”

    Immer. Jeder Verletzte ist ausgerechnet der, warum man verloren hat.

  381. @de Frank: ganz so habe ich es nicht gemeint. Du hast fast überall schwarze Schafe und das gehört irgendwo dann auch sanktioniert. Und ohne jetzt Hintergründe zu kennen, eigentlich auch das von RF geschilderte Beispiel. Ich bin allerdings kein Freund von Verallgemeinerungen.

  382. Scheisse, jetzt hab ich den Gaci-Wumms verhindert. Sorry

  383. mich interessiert ein spieler nach seinem abgang nur noch, wenn er gegen uns kicken sollte. was haller, rebic, jovic, jesus oder gacinovic irgendwo treiben oder nicht ist mir völlig egal.

  384. @MrBoccia
    Ich will ihn gar nicht zurück. Mir reicht die Erinnerung.

  385. leverkusens sinkgraven positiv.

  386. Rasender Falkenmayer

    Noch wichtiger als Gacis Lauf im Pokalfinale war wohl sein Tor in der Relegation. Ausserdem hat er den Rebic integriert, der sonst nie durchgebrochen wäre. Und wahrscheinlich auch den Kostic. Letztlich hat er immer jederzeit alles gegeben, hat sich hochanständig benommen und war einfach ein Kerl zum Knuddeln oder Adoptieren. Unsere mannschaftliche Stärke ist im Lauf der letzten Jahre an ihm vorbeigezogen, daher ist er natürlich kein Thema. Aber ihm als Typen nachweinen darf man schon.

  387. @402: wie sieht es aus, wenn ein Spieler hier seine Karriere beendet. Auch egal?

  388. Gaci stand für Eintracht Frankfurt, bumm, fertig, aus.

  389. ZITAT:
    “@402: wie sieht es aus, wenn ein Spieler hier seine Karriere beendet. Auch egal?”

    sofern er danach keine funktion beim klub hat – ja. interessiert mich nicht mehr als das schicksal von herrn schneider aus der parallelstraße.

  390. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Yo, Zebuion, wenn man das so sieht, dann ist ja wohl doch eher der unmündige Bürger, sprich die große Schafherde, das Problem, und nicht die Profiteure! Sprich: Selbst Schuld!”

    Der Bürger greift zur Notwehr. Siehe hierzu #357.
    Jedes Volk hat die Versicherungen, die es verdient.
    ;-)

  391. Rasender Falkenmayer

    Ich habe immer noch irgend eine Beziehung zu unseren glänzenden Granden und tragischen Helden vergangener Tage. Völlig irrational natürlich. Wie das ganze Fußballfandasein.

  392. Ei, ich würd auch lieber mit Zlatan spielen, wenn Gaci für mich laufen tät….
    Aante Rebic!

  393. Rasender, mit Deinen Worten ist auch meine Wertschätzung für Gaci glänzend beschrieben.

  394. Nie im Leben hätte Ilsanker das Gaci Tor erzielt. Never.

  395. ZITAT:
    “Nie im Leben hätte Ilsanker das Gaci Tor erzielt. Never.”

    Auf gar keinen Fall. Den hätte auf dem langen Weg zum Tor selbst der Hummels eingeholt.

  396. ZITAT:
    “Also ohne sein Tor und seine Vorlage in der Relegation hätte es weder einen Pokalsieg noch anschließende Europapokalauftritte und Rekordeinnahmen gegeben. Nichts gebracht würde ich daher nicht sagen.”

    naja – das ist genauso theoretisch, wie eine behauptung, “dann hätte halt ein anderer das tor gemacht”. oder “das tor war genauso wichtig wie das von spieler xy in der hinrunde, das uns den dreier gebracht hat, ohne den wir nicht in die relegation gekommen wären, womit wir abgestiegen wären, und durch missmanagement jetzt gegen den fsv kicken würden.”

    was nichts daran ändert, dass das tor wichtiger als das in berlin war

  397. “was nichts daran ändert, dass das tor wichtiger als das in berlin war”

    Wichtiger schon, aber das Gefühl war mehr eins der Erleichterung und nicht der Extase wie gegen Berlin.
    Das Gefühl beim Gaci-Tor kann man am ehestens noch mit Fjörtofts 5:1 vergleichen.

  398. Dann geht halt nach Sinsheim, wenn ihr ihn so vermisst

  399. @408, Danke Karsten. Ist bei mir etwas anders, verfolge ab und an sowohl den Weg des ein oder anderen Fottgejachten als auch von Ehemaligen. Kann bei mir auch am Alter liegen, da schwelgt man wieder etwas mehr in Erinnerungen.

  400. Bei Gaci ist das eher gefühls- als rationalmäßig gesehen. Aber das hatten wir ja hier schön öfters.

  401. @400 Zebulon
    Ich bin auch kein Freund von Verallgemeinerungen. Und mit den schwarzen Schafen, da gebe ich Dir durchaus auch Recht. Die gibt es in allen Branchen. Aber bei Banken und Versicherungen mache ich da – aus mannigfacher jahrelanger eigener Erfahrung – durchaus eine Ausnahme. Da bestätigt nämlich die Ausnahme die Regel! M.M.

  402. Keiner hindert dich daran, in Quarantäne zu bleiben und Ösi-Rumpelfussball zu bewundern.

  403. Beim VfB bemüht man sich, den Abstand zu Schalke, Mainz und Köln nicht zu groß werden zu lassen.

    https://www.kicker.de/vfb-mach.....95/artikel

  404. ZITAT:
    “Also rechtfertigt ein Tor, das vermutlich auch Ilsanker erzielt hätte, einen lebenslange Beschäftigung?”

    Nein, dass habe ich aber auch nicht behauptet. Ich fand es richtig ihn abzugeben. Ich finde nur Dein “Hat hier nicht wirklich was gebracht” nicht in Ordnung.

  405. Im übrigen rede ich nicht vom Tor im Pokalfinale. Das hätte vermutlich fast jeder Profi gemacht bei dem Vorsprung. Das war auch nicht mehr entscheidend sondern eher emotional wichtig. Das Tor zu Hause gegen Nürnberg hingegen hätten nicht so viele gemacht. Natürlich ist es Spekulation, aber ohne Gacinovic wären wir vermutlich abgestiegen.

  406. ich möchte das Interview mit der Laura auf der hs-Seite empfehlen.
    Warum kann die eigentlich nicht bei uns auf die Bank?

  407. @421 de Frank: klar, so hat halt jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht. Ich teile Deine Einschätzung aus unterschiedlichen Gründen halt nur bedingt und kenn mich da auch ein wenig aus. Sicher hast Du gerade in Wirtschaftszweigen, die (noch) auch stark provisionsgetrieben sind, per se ein höheres Risiko auf Schindluder. Gilt im übrigen aber z.B. auch für den Rosstäuschermarkt oder die in meinen Augen teilweise pervertierte Immobilienbanche. Ungeachtet dessen haben die Branchen ja schon eine gewisse volkswirtschaftliche Berechtigung. Ist halt auch eine Frage der Reglementierung. Wäre spannend zu sehen, wie unser Fussballspocht im allgemeinen und der Mercato im speziellen aussehen würde, wenn er auch nur in Ansätzen so stark reglementiert wäre, wie die von Dir genannten beiden Branchen.

  408. am schlimmsten – und da sollte konsens bestehen – ist noch immer die jounaille

  409. ZITAT:
    “Natürlich ist es Spekulation, aber ohne Gacinovic wären wir vermutlich abgestiegen.”

    Und ohne Seferovic

  410. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Natürlich ist es Spekulation, aber ohne Gacinovic wären wir vermutlich abgestiegen.”

    Und ohne Seferovic”

    Ohne sein Tor mal ganz bestimmt.

  411. ACHTUNG, im link gefunden: Neuer Blog-Boomer: rblive

  412. Bin ja da, Boccia.

  413. Eins noch zum Gaci, wenn der kam, kam mit ihm das feeling, da geht noch was!
    Auch wenn spielerisch sitzengeblieben, da war immer Aufbruchstimmung,
    wenn ich jetzt z.B. einige da rumhampeln seh…..lieber keine Namen.

  414. ZITAT:
    “Eins noch zum Gaci, wenn der kam, kam mit ihm das feeling, da geht noch was!”

    Du hast damit aber sein problem sehr genau beschrieben. Er kam (für seinen Geschmack) zu oft von der Bank und hatte zu wenig Startelfeinsätze. Das wollte er mit seinem Wechsel ändern, ist jetzt aber haargenau in der gleichen Lage wie zuvor bei uns. Ob es doch an ihm liegt?

  415. Am schlimmsten ist das Frankfurter Fußballpublikum – hat überhaupt keine Ahnung, aber jubelt kritiklos jeden Schmarren zu einem einmaligen Erlebnis hoch und jeden Minderbegabten zum Held von irgendwas.

  416. @437: yep, das machen wir. Vor allem nächste Saison.

  417. Habt euch mal gefragt, warumnirgendwer überhaupt in der Relegation ein Tor schießen muss? Was ham die Helden denn 34 Spieltage zuvor gemacht?

  418. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was habt ihr eigentlich dauernd mit diesem Gacinovic? Hat hier nicht wirklich was gebracht, bringts bei seinem neuen Verein noch weniger. Passt schon, dass er weg ist.”

    @388-MrBoccia: Genau so isses. Das meinte ich ja mit “die immergleichen Rückhol-Sentimentalitäten”. Kaum ist einer weg, wird er posthum verklärt und wieder herbeigewünscht …”

    UNERHÖRT!
    Dürfen die das so einfach?!!!

  419. ZITAT:
    “Habt euch mal gefragt, warumnirgendwer überhaupt in der Relegation ein Tor schießen muss? Was ham die Helden denn 34 Spieltage zuvor gemacht?”

    siehe 416 – genug wichtige tore haben die helden geschossen, dass überhaupt die chance auf relegation bestand. dafür meine ewige dankbarkeit. zwinkersmiley

  420. Wie lange ist das Transferfenter noch offen?

  421. Es ist noch gar nicht geöffnet.

  422. ZITAT:
    “Wie lange ist das Transferfenter noch offen?”

    Soweit ich weiß vom 01.01. bis 31.01.

  423. Danke, kann also noch dauern, wenn was passiert.

  424. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wie lange ist das Transferfenter noch offen?”

    Soweit ich weiß vom 01.01. bis 31.01.”

    Deswegen war ich verwundert, dass Bas(t) Dost mit sofortiger Wirkung ( 24.12.2020) nach Brügge wechselte.

  425. Urlaub, Arbeitsbeginn 01.01.?

  426. ZITAT:
    “ZITAT:

    siehe 416 – genug wichtige tore haben die helden geschossen, dass überhaupt die chance auf relegation bestand. dafür meine ewige dankbarkeit. zwinkersmiley”

    Dankbarkeit ist erstmal gegenüber Sandra Wagner angebracht für sein nicht geschossenes Tor. Sonst keine Relegation, nirgends.

  427. Mercato:
    https://sport.sky.de/fussball/.....5831/34089
    @448: der ist heißt immer noch Sandro, D…

  428. ZITAT:
    “Deswegen war ich verwundert, dass Bas(t) Dost mit sofortiger Wirkung ( 24.12.2020) nach Brügge wechselte.”

    Offiziell ist er noch nicht gewechselt. Ich vermute, er muss bei der Einreise noch in die Quarantäne.

  429. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Deswegen war ich verwundert, dass Bas(t) Dost mit sofortiger Wirkung ( 24.12.2020) nach Brügge wechselte.”

    Offiziell ist er noch nicht gewechselt. Ich vermute, er muss bei der Einreise noch in die Quarantäne.”

    Ist das inoffiziell ? Wechsel bedeutet ja nicht körperlich nach Belgien einzureisen.

    https://profis.eintracht.de/ne.....gge-129946

  430. ZITAT:
    “Mercato: ….”

    Wahrscheinlich gibt es im Sommer einen Tausch. Silva für Zirkzee + ein paar Millionen…

  431. Sofort bedeutet in diesem Fall, sobald nach Öffnung des Transfermarktes die Umschreibung auf den neuen Klub möglich ist.

  432. SandrA Wagner wär einer gewesen..
    So wie der Franz, das A..loch. Der wurde dann zum Iron-Maik, Publikumsliebling.
    Das ist das Schöne am Fussball;-)

  433. ZITAT:
    “Sofort bedeutet in diesem Fall, sobald nach Öffnung des Transfermarktes die Umschreibung auf den neuen Klub möglich ist.”

    Natürlich.
    Deine Familie tut mir leid.

  434. ZITAT:
    “Der wurde dann zum Iron-Maik, Publikumsliebling.”

    In dem Fall gehörte ich definitiv nicht zum Publikum.

  435. Irritierend schnell zum Hero ging das, trotz vormaligen eindeutigen Amanatidis-Bekenntnis.
    Aber: jeder hasst sie, bis sie im eigenen Team dann den Gegner malträtieren.

  436. „Wer vor dem Freistoß dem Gegner die Stollen auf den Mittelfuß tritt, noch mal schamlos nachwippt und sich so richtig “schwer macht”… Also ich weiß nicht. Auf’m Platz hab ich ihn immer als’n Dreggsagg angesehen. “
    (Worredau [Mittwoch, 03.06.09 16:26h ])

    Dabei bleibe ich. Der soll mit sportlichen Mitteln verteidigen, ab und zu ein hüftsteifes Fallrückzieher-Tor machen und den Rest sein lassen.
    Twittern von mir aus noch.”

    (Worredau am 27.02.11; https://www.blog-g.de/270211-e.....stuttgart/ )

  437. Meine Fresse, was ist das ne Zitiererei mit dem Wisch-Fon.

  438. Ich kauf euch Ribery. Dann seh ich zu, wie ihr …

  439. In der NBA bspw.werden jetzt die “Experten” härter geahndet, die Gegner absichtlich verletzen wollen, indem sie den beim Sprungwurf Landenden so den Fuß hinstellen, das dieser umknickt. Ganz mies sowas.
    Gesunde Härte auf jeden Fall, wie unsere Kovac Truppe seinerzeit. Linkmichel please no!

  440. Der Froonk ist ein ganz famoser, fairer Sportskamerad!!!

  441. Auf TM schreibt ein Insider Lucas Joao wäre mit Berater am Stadiongelände. https://www.transfermarkt.de/n.....739/page/4
    In der heutigen Startaufstellung oder auf der Bank beim FC Reading finde Ich ihn zumindest mal nicht. Absolut wertungsfrei

  442. Zambrano war einer von uns.

  443. Wenn er dann noch ei zwei Törchen macht ….

  444. Van Bommel, hat NIE absichtlich gefoult.
    Der war dann bei gewissen dem Höhepunkt zu wixenden Kommentatoren der “Agressivleader”, selten so gelacht damals.
    Abseits vom Platz fand ich ihn aber ganz okay.

  445. Schaut mal, wer den Lucas Joao berät:

    https://www.transfermarkt.de/d.....rater/3699

    Ich sage nur Football Leaks.

  446. @463: hat den da nicht einer auch diese Woche in der Strassenbahn gesehen? Die U5 war es aber wohl nicht.

  447. “…Ich sage nur Football Leaks.”

    Wer taucht da nicht auf und war da nicht auch mal was mit dem Herzensverein?

  448. ZITAT:
    “In der NBA bspw.werden jetzt die “Experten” härter geahndet, die Gegner absichtlich verletzen wollen, indem sie den beim Sprungwurf Landenden so den Fuß hinstellen, das dieser umknickt. Ganz mies sowas!”

    Also: Remember Laettner “The Foot” in der NCAA vs Kentucky. Danach wurde er Olympiasieger.

  449. Gießen 75 – Frankfurt 74.

  450. “Wer taucht da nicht auf und war da nicht auch mal was mit dem Herzensverein?”

    Und schon wieder sind wir bei Gaci.

  451. Der Laettner, echt?! Sah doch immer aus wie der saubere Sportler schlechthin..

  452. ZITAT:
    “Gießen 75 – Frankfurt 74.”

    Mittlerweile “Lowliners”; was waren das für Zeiten mit Ellis und Williams: Meisterschaft 2004, lang ists her.

  453. Ok, Pascal Roller muss dann auch genannt werden, toller Sportler.

  454. @CE (#193)
    Die Gehälter sind, bzw. waren wie sie jetzt eben sind.
    Mir ging es eher um die derzeitige Situation, in der signifikante Einnahmen fehlen, was natürlich heftig ist und keine Firma so einplanen kann. Und dies kann man auch benennen, sicher.
    Fußballferne, aber nicht nur die, werden halt anmerken „Ein wenig lächerlich so zu jammern, wenn man immer noch viele Millionen einnimmt. Und das Problem darin besteht, dass man in einem Jahr nur noch zwei statt vier Millionen an einen einzelnen Mitarbeiter zahlen kann“
    Ja, zu einfach gedacht, es gibt geltende Verträge und überhaupt – schon klar. Aber eben irgendwie auch absurd, dieses Gejammer auf höchsten Gehaltsniveau.

  455. ZITAT:
    “Der Laettner, echt?! Sah doch immer aus wie der saubere Sportler schlechthin..”

    Sah aus wie Lieblingsschwiegersohn. Doch: Wegen diesen Fouls war er einer der bestgehassten NCAA Stars. Und dann noch ein Blauer Teufel von der bestgehassten Uni. Gleichwohl machte er in dem selben Spiel noch “The Shot”. Dagegen war Fjørtoft Kindergeburtstag.

  456. Ohne Witz- ich würde Ibisivic hlen, drr macht Unruhe im Strafraum und kann den Ball rstmachen.

  457. ZITAT:
    “Ohne Witz- ich würde Ibisivic hlen, drr macht Unruhe im Strafraum und kann den Ball rstmachen.”

    Die Schreibfehler überzeugen so wenig wie der Inhalt.

  458. @477 super interessant, ich lese mich gerade mal rein in die Story..

  459. ZITAT:
    “Aber eben irgendwie auch absurd, dieses Gejammer auf höchsten Gehaltsniveau.”

    Wer jammert denn überhaupt? Wenn überhaupt scheint mir das im Bereich “höchstes Gehaltsniveau” doch ein relativ kleines Grüppchen zu sein.

  460. @ 405 RF

    Das “Bärchen” Medojevic hatte vielleicht den größten Anteil an der “Integration” von Gacinovic und Rebic. Gelegentlich sah man die drei im Westend auch zusammen speisen; auch noch zu Zeiten übrigens, als Medojevic schon bei den Lilien kickte (oder dort verletzt auf der Tribüne saß).

  461. Gaci?
    https://11freunde.de/artikel/7.....eit/544343
    Danke. Nicht nur dafür, aber auch.

  462. Ein Werktag bleibt noch 2020.

  463. ZITAT:
    “@477 super interessant, ich lese mich gerade mal rein in die Story..”

    Ich habe das Spiel auf Video. Der Tritt war schlimm, schlimmer noch die lahme Entschuldigung.

    Zum Thema trainerstabil: Coach K ist immer noch im Amt mit mittlerweile weit über tausend Siegen.

  464. Sky favorisiert Zirkzee zur Eintracht.
    Schaun wir mal, ob sich das konkretisiert.

    https://sport.sky.de/fussball/.....5831/34089

  465. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Sky favorisiert Zirkzee zur Eintracht.
    Schaun wir mal, ob sich das konkretisiert.

    https://sport.sky.de/fussball/.....5831/34089

    Und das schon seit der 449

  466. Zirkzee 1,93, zu klein.! 2 Meter sollten es schon sein mindestens…….

  467. NairobiAdler in HH

    Was besseres ist dir nicht eingefallen, Dieter?

    Moin, Tscha!

  468. Also wenn es so kommt faend ich die holländische Loesung ausgesprochen fein. Bleibt die Frage wie das finanziert werden soll? Was kostet so ein Kicker denn? 15 aufwärts? Früher sicher mehr.

  469. Eine Frau aus Langen(!) hat:
    1. in einer Paderborner Unterführung “gesprüht” und
    2. sich erwischen lassen und
    3. nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung am Hals.

  470. ZITAT:
    “Mercato
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....55854.html

    Schnell. Jung. Dynamisch. Also keiner ausm Blog.

  471. ZITAT:
    “Mercato
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....55854.html

    “Hat Potenzial – wenn sein Phlegma ihn nicht gerade lahmlegt

    Na, der könnte hier zum Fußballgott werden.

  472. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Zirkzee wäre schon eine “große” Lösung. Täte mir vom Spieler har gefallen und auch, weil ich ihn selbst unmittelbar nach dem Dostabgang vorgeschlagen habe. Ganz unbescheiden. Gut wäre aber eine Option über das Saisonende hinaus.

  473. Alle guten Wünsche.

    https://maintracht.blog/2020/1.....nsche-a-z/

    Wie immer. Weitergehen bei Desinteresse.

  474. Das i hätte ich für Idstein oder sonst was genommen :-)
    Wünsche einen guten Rutsch, bleibt stabil!

  475. ZITAT:
    “Morsche
    Zirkzee wäre schon eine “große” Lösung. Täte mir vom Spieler har gefallen und auch, weil ich ihn selbst unmittelbar nach dem Dostabgang vorgeschlagen habe. Ganz unbescheiden. Gut wäre aber eine Option über das Saisonende hinaus.”

    Falke, aus meiner Sicht ist Zirkzee lang aber bei Weitem (noch?) nicht groß.

    Die Bayern haben Choupo-Moting geholt und der schießt auch nicht die Sterne vom Himmel. Und das hat Gründe.

    https://www.heimatsport.de/fus.....pielt.html

    Selbst wenn wir den hinbekämen, dann dauert das und wir hätten nur für die Bayern einen Spieler wieder auf den Weg gebracht. anderenfalls wäre es ein Vollflop und kostet Geld für nix.

  476. Bei Zirkzee sähe ich win-win Situation(sport1) nur bei Zikzee selbst und den bauern, Eintracht könnte Ablösemilliarden auch bei KO nicht stemmen ohne Verkauf von Leistungsträgern und als Konkurrenz für die eigenen jungen(bzw. unerfahrenen) Protagonisten(auch die ab nächster Saison) wäre ein erfahrenerer Akteur ohne Etablierungsdruck für ausgeglichene Infrastruktur sinnvoller.

  477. Humorlos-Wumms.

  478. Zirkzee, Zalazar, Joveljitsch, Ache. Das wird ein geiles neues Jahr.

  479. Zirkzee wäre ein Langzeitprojekt, ein Perspektivspieler aus der 3. Liga, der seine Bundesligatauglichkeit noch nicht nachgewiesen hat. Eine Ausleihe würde deshalb nur mit einer Kaufoption Sinn ergeben, ansonsten hätte man nur die Arbeit der Bayern gemacht und am End noch dafür bezahlt.