Relegation Fast alles spricht für Funkel

Foto: Soeren Stache/dpa
Foto: Soeren Stache/dpa

Der 1. FC Köln hat eine insgesamt enttäuschende Saison gespielt, Holstein Kiel eine starke. Die letzten beiden Wochen sorgten aber dafür, dass die beiden nun in der Relegation aufeinandertreffen. Und da sind die Kölner ganz klarer Favorit.

Fast alles spricht für Köln: Als klarer Favorit nicht nur wegen der Ligen-Zugehörigkeit, sondern auch mit Blick auf die Umstände und die Statistik empfängt der 1. FC Köln am Mittwoch (18.30 Uhr/DAZN) als Drittletzter der Fußball-Bundesliga den Zweitliga-Dritten Holstein Kiel. In der Relegation spielen die beiden den letzten Erstligisten für nächste Saison aus. Die Kölner wollen den siebten Abstieg verhindern, Kiel erstmals in der Clubgeschichte und als erster Verein aus Schleswig-Holstein aufsteigen.

STATISTIK I: Für den Erstligisten ist es eigentlich ein Nervenspiel, dennoch hat er sich fast immer gerettet. 16:6 heißt es nach 22 Relegations-Duellen für die Bundesligisten. In den vergangenen acht Jahren schaffte mit Union Berlin 2019 mit zwei Unentschieden gegen den VfB Stuttgart sogar nur ein Zweitligist den Aufstieg. Kiel scheiterte 2018 schon mal an Wolfsburg (1:3, 0:1). Köln spielte noch nie in der Relegation.

STATISTIK II: Erst viermal trafen die beiden aufeinander. Dabei ist der FC noch ungeschlagen. Zweimal 1953 in der Oberliga (3:2, 2:2) und zweimal 2018/19 in der 2. Liga (4:0, 1:1). Auch Kölns Trainer Friedhelm Funkel ist nach drei Spielen gegen Kiel noch ungeschlagen.

FORM: Die Kölner zeigten sich unter Funkel trotz Ausrutschern wie gegen Freiburg (1:4) insgesamt stabil. Aus sechs Spielen holten sie zehn Punkte, in den letzten beiden kassierten sie kein Gegentor. Kiel war mit fünf Siegen aus der zweiten Quarantäne gekommen, verlor aber nach einem Mammut-Programm an Nachholspielen die letzten beiden Saisonspiele und verspielte den direkten Aufstieg.

DIE TRAINER: Gegen unglaubliche 250 Trainer hat Funkel in seiner Trainer-Karriere schon gespielt. Ole Werner gehört nicht dazu. Kein Wunder. Denn der 33-Jährige gebürtiger Kieler ist der jüngste Trainer im deutschen Profi-Fußball und weniger als halb so alt wie der 67 Jahre alte Funkel. Dieser ist damit der mit Abstand älteste Coach der ersten Liga ist.

RÜCKKEHRER: Für einige Spieler werden die Duelle besondere Reisen in die Vergangenheit. Die Kölner Rafael Czichos (2015-18), Dominick Drexler (2016-18) und Salih Özcan (2019/20) spielten in der jüngeren Vergangenheit schon für die Störche. Kiels Niklas Hauptmann ist sogar nur vom FC ausgeliehen. Zudem ist Holsteins Jonas Meffert gebürtiger Kölner, er fehlt jedoch im Hinspiel wie Alexander Mühling gelbgesperrt. (dpa)

Schlagworte: , ,

386 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Jetzt war ich kurz doch echt geschockt weil meine alten Synapsen die Headline mit der Trainersuche in Zusammenhang brachten. Oh Mann.

  2. Westend-Adler unterwegs

    Guten Morgen Frankfurt.
    Der Himmel im Westend heult. Hoffentlich hat das nichts mit dem neuen Eintrachttrainer zu tun.
    In diesem Sinne…-

  3. Ich dachte eben auch, Friedhelm kehrt zurück. Wer sich solche Überschriften ausdenkt hat die rmpfindlichen Herzen der überwiegend älteren Mitschreiber nicht im Blick.

  4. Moin.
    @1

    Ging mir grad genauso. Diese Trainersuche macht mich echt noch bekloppt.

  5. Gemoije,
    bin mir ziemlich sicher, dass Stefan viel Freude an den Überschriften und Bildern hat.
    Oder er hat einen Praktikanten „geimpft“:-)
    ( Paasend zum Blog)

  6. Den Fritze hatte kaum einer auf der Rechnung…

  7. Der 1. April ist doch schon vorüber ;-)

  8. ZITAT:
    “Jetzt war ich kurz doch echt geschockt weil meine alten Synapsen die Headline mit der Trainersuche in Zusammenhang brachten. Oh Mann.”

    Schließe mich an. Bemerkenswert empathielose Überschrift

  9. Morsche,
    ei yo, der Drobny ist wieder net gekommen und der Temperament-Knodderer wird’s auch net, schad:
    https://www.n-tv.de/sport/der_.....76272.html
    Dann kommt’s halt annerst und genau so

  10. Morsche.
    Ich fand‘ die Überschrift sehr gelungen.
    Lockt einerseits auf die falsche Fährte, ist andererseits total utopisch…
    Habe geschmunzelt.

  11. NairobiAdler in HH

    Sorry, wer bei der Überschrift an unsere Trainersuche denkt, der hat die letzten 5 Jahre verpennt und hätte dasselbe auch gedacht, wenn da “Fast alles spricht für Sepp Herberger” gestanden hätte.

  12. Ich würde den Störchen den Aufstieg gönnen, wäre ein
    Neuer Bundesligist und ein schöner Auswärts Trip an die Ostsee

  13. Bin gerade in Schleswig-Holstein in Urlaub und nicht nur deshalb Daumendrücken für den Underdog. Kann Hütter verhalten jetzt auch rechtlich zutreffend einordnen. Es handelt sich um eine treuepflichtverletzung grober Art. Die Treuepflicht obliegt in den Arbeitnehmern aufgrund des Arbeitsvertrages. Bei jemanden der pro Jahr 3 Millionen Euro verdient ist diese Treuepflicht in besonderem Maße ausgeprägt. Von daher hat sich Herr Hutter wenn nicht nur scheiße Verhalten, sondern auch klipp und klar gegen seinen Arbeitsvertrag verstoßen. Wistabescheid und Grüße aus Grömitz.

  14. Gegen den Geißbock (fast) immer.

  15. Bin gerade in Schleswig-Holstein in Urlaub und nicht nur deshalb Daumendrücken für den Underdog. Kann Hütters Verhalten jetzt auch rechtlich zutreffend einordnen. Es handelt sich um eine Treuepflichtverletzung grober Art. Die Treuepflicht obliegt in den Arbeitnehmern aufgrund des Arbeitsvertrages. Bei jemanden der pro Jahr 3 Millionen Euro verdient ist diese Treuepflicht in besonderem Maße ausgeprägt. Von daher hat sich Herr Hütter wenn nicht nur scheiße Verhalten, sondern auch klipp und klar gegen seinen Arbeitsvertrag verstoßen. Wistabescheid und Grüße aus Grömitz.

  16. Sorry doppelt gesendet.

  17. sgevolker (Volker und der Rest)

    Ich würde gerne Köln behalten und Kiel gegen Leipzig tauschen. Ginge das?

  18. Das bin ich natürlich auch für, tausche auch gegen Lev,VW, Hoppelheim.

  19. ZITAT:
    “Jetzt war ich kurz doch echt geschockt weil meine alten Synapsen die Headline mit der Trainersuche in Zusammenhang brachten. Oh Mann.”

    Haha, mir stürzte auch das Blut aus dem Hirn, konnte mich dann aber stabilisieren.

  20. Morsche
    Spaßvogeleffekt. Ich dachte aber irgendwie, Frutze bleibe in Kölb. Seltsame Synapsen.

    Pro Ziegen. Wegen Funkel und wegen des Fzäh, einer der letzten Drama-queens.

  21. Wer sich solche Überschriften ausdenkt, kann doch auch ein paar Zeilen Eingangsbeitrag schreiben.

    Ansonsten:
    Mein Onkel und Tantchen wohnen in Kronshagen, oberhalb vom Holsteinstadion.
    Früher charmant marode, wie deren ganzer im Schatten des THW stehender Fußball. Die wissen in den letzten Jahren gar nicht, wie ihnen geschieht.

    Von daher sind meine Symphathien klar verteilt.
    Wer Bundesligist sein will, muß ein Bulileichtgewicht wie den FC dann auch mal knacken. Net immer nur die Bayern.

  22. Morsche, Schock, schwere Not!
    Gestern schon bei der Puschmeldung vom Kicker(Es fehlt nur noch die Unterschrift), sofort an den neuen Eintracht Trainer gedacht.
    Hoffentlich ist das Geeier bald vorbei.
    Ich würde es dem Friedhelm gönnen.

  23. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Frutze bleibe in Kölb”
    +1

  24. Einen schönen guten Morgen nach Hamburg.

  25. Ei, der Fritze könnte wenigstens sein Saisonziel erreichen,
    der blöde Rösler konnte auswärts net mal gegen 10 Mann Führung verteidigen.

  26. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Frutze bleibe in Kölb”
    +1″

    Auf jeden Fall Zitat des Tages zur Trainersuche. Lang lebe die Autokorrektur.

  27. Stöckchen am frühen Morgen…

  28. …nicht alle atmen ruhig beim Isegrimm.
    Mich hat er mal persönlich vom Trainingsplatz geschmissen, zu recht.
    War an der Wintersporthalle, ich wollt noch gugge, wollt er aber net:-)

  29. Hab gerade gesehn beim ersten Abstieg des HSV 18 war Wolfsburg 16.. Die haben in den letzten 3 Jahren auch einiges richtig gemacht.

  30. Wurde hier tatsächlich schon wieder ein Franzose gerüchtet???
    Das geht doch bei der Anreise schon schief; der dreht sich in Rüdesheim beim Denkmal doch gleich wieder rum.

  31. Pro Koeln in der Liga. Sonst gehen mir irgenwann die Whattsapp Nummern aus, wo ich meine Kumpels aufziehen kann.
    Das ist mir schon mit dem HSV passiert, Kontakte total eingeschlafen und resigniert. Da kommt nix mehr von der Raute da oben. Schlimm genug das Fuerth aufgestiegen ist. Nur meine Meinung….

  32. Hm, Kiel ist wenigstens Landeshauptstadt. Kölle ja nicht…
    Jaja, ich weiß, Wiesbaden…
    Aber Frankfurt ja im Herzen von Europa!

  33. @Uli

    Gestern sagtest du dass du auch Stefan Krieger vermisst…

    Wenn ich mir so die Überschriften der Eingangbeiträge ansehe(heute) und auch die letzten paar mal waren da spitzen dabei,

    und dann noch die URL Adressen “endlich ist er weg” 😂😂 kann es nur von ihm sein,

    der hat da bestimmt die Hände im Spiel weil er weiß was uns bewegt…

  34. Der Norden möchte auch Bundesligafußball sehen… pro Kiel.

  35. @33
    Habe auch geschmunzelt über die Dinger…
    ;)

  36. croeagle, das denke ich auch.

    Trotzdem war es früher hier besser als er noch vollkommen präsent war. ;)

  37. ZITAT:
    “Der Norden möchte auch Bundesligafußball sehen… pro Kiel.”

    Ich bin da echt hin und her gerissen. Einerseits gehört Köln in die Bundesliga, so vong Tradition her und natürlich auch der internationalen Reichweite, andererseits haben es die Kieler sich redlich verdient. Zweimal Quarantäne, die Bayern aus dem Pokal geworfen, und spielen auch ansehnlichen Fußball, was man von Köln letztlich nicht so behaupten kann. Ok, die hatten auch etwas Pech mit Ergebnissen, da wird’s dann halt irgendwann so‘n Gewürge.

  38. Relegation zwischen erster und zweiter Bundesliga ist und bleibt Kacke – unnötig, dient allein den Mehreinnahmen. Wer nach 34 Spieltagen Drittletzter ist, der soll absteigen und wer nach einer Saison auf Platz 3 steht, der geht hoch.
    (Jaaaa, ich weiß! Die Relegation hat uns den Arsch gerettet und ich war damals auch froh. Trotzdem ist sie Dreck.)

    @CE – Erwartung und NLZ
    Wie gesagt, mal sehen wie es sich weiter entwickelt, mit dem Möller.
    Insgesamt zeigt sich für mich die Problematik “Zu viel Macht in einer Hand, zu viel Ausrichtung auf die Person Bobic”. Es führt halt das Mantra man wolle etwas langfristig aufbauen, unabhängig von Personen sein etwas ad absurdum.

  39. Kiel ist natürlich trotz der Deutschen Meisterschaft von vor über Hundert Jahren, kein Fußballstandort für die erste Liga. Aber, wenn dort, so wie eben auch in Fürth, gute Arbeit geleistet wird, dann haben diese Vereine ihren Aufstieg auch verdient. Zumal Kiel 1912 nicht nur deutscher Meister durch ein Tor von Möller wurde, sondern auch deutscher Akademiker Meister gegen den VfB Marburg!!

  40. Der K.O. Spiel Charakter kann dem Höherklassigen zu schaffen machen. Alles geht bei Null los. Und die Auswärtstorregel.
    Wie macht man das richtig ?

  41. @38; Nach mir die Sintflut ist ebbe der Zeitgeist….
    und von Bobic hab ich auch nie Revolutionäres erwartet.

  42. Naja, Köln wird es schon machen. In den letzten 12 Jahren hat nur dreimal der Zweitligist gewonnen.

  43. Funkel himself hat die (Wieder) Einführung der Relegation als Bonus für die BuLi verteufelt.

  44. Keine Frage, wenn Stefan sich hier wieder mehr einbringen würde, wäre das echt super. Sollten aber die kleinen Feinheiten in den Überschriften und den URLs nicht von ihm, sondern einem pfiffigen Kollegen stammen, wäre es schön, wenn der sich outet und ein bißchen bei den Kommentaren mitmischt. Vielleicht ist das ja schon der Fall, und wir wissen es bloß nicht.

    Aber, wie schon gesagt, am besten wäre: Stefan back to the blog.

  45. Ich bin für das englische Modell: eine Aufstockung auf 20 Vereine, drei direkte Absteiger sowie zwei direkte Aufsteiger + einen aus den Aufstiegs-Playoffs.

  46. Die Kieler hatten zur Halbzeit geführt … gegen Darmstadt,
    dann darf man so ein Spiel nicht mehr hergeben.

  47. “Wie macht man das richtig ?”

    Indem man eine unnötige Relegation schlicht nicht einführt?

  48. Das ist bestimmt die Bundesliga, die sich die Bayern gewünscht haben. Wenn der FC noch runtergeht, stehen ganz viele der großen Fußballtempel in der 2. oder sogar 3.Liga.

    Darüber hinaus darf der FCB 2021/22 in insgesamt 11(!) Provinzbretterbuden oder Spielkisten performen.

    Wir aber auch.

  49. ZITAT:
    “… in insgesamt 11(!) Provinzbretterbuden oder Spielkisten performen.”

    Wird knapp für die Auswärtsfahrer. Außer bei der Hertha…. da ist immer was frei.

  50. @CE – Erwartung und NLZ
    Wie gesagt, mal sehen wie es sich weiter entwickelt, mit dem Möller.
    @38 @ce. “Insgesamt zeigt sich für mich die Problematik „Zu viel Macht in einer Hand, zu viel Ausrichtung auf die Person Bobic“. Es führt halt das Mantra man wolle etwas langfristig aufbauen, unabhängig von Personen sein etwas ad absurdum.”

    Ja, der Vorwurf, dass Bobic zu viel Macht genossen hat, wurde zurecht hier im Forum mehrfach geäußert. Das ist halt schwierig, wenn er dann geht. Vermutlich ist Krösche eine gute Wahl und mehr Teamplayer, was nicht so schlecht ist.

  51. ZITAT:
    “Ich bin für das englische Modell: eine Aufstockung auf 20 Vereine, drei direkte Absteiger sowie zwei direkte Aufsteiger + einen aus den Aufstiegs-Playoffs.”

    Zustimmung!

  52. Ich meine mich zu erinnern, dass der olle Herri schon vor Jahren eine Aufstockung auf 20 Vereine gefordert hat. Manchmal hatte er halt auch recht.

  53. Die Entwicklung im Profifußball finde ich alles andere als amüsant. Wenn der Aufstieg von Vereinen wie Kiel oder Fürth für genannte gewiss ein Gewinn ist, kann ich diesen für den Standort Deutschland nicht erkennen, nein, diese Konstellation der letzten Jahre ist eher gefährlich. Der Verlust an Anziehungskraft, wenn große Traditionsvereine in Liga 2 herumdümpeln, ist immens und wird von allen Klubs auch in barer Münze zu bezahlen sein.
    Der Fußballfan, der aus Schadenfreude feixt, dass der HSV zum wiederholten Male abkackt, sollte sich im Gegenzug auch nicht wundern, dass die Rentabilität von immer mehr Vereinen abhanden kommt und der Druck auf 50+1 zunimmt. Auf eine Liga besteht aus 2 – 3 Traditionsvereinen und einer Handvoll Plastikkonstrukten, ergänzt von Provinzklubs hätte ich zumindest keinen Bock.

  54. “Ich bin für das englische Modell: eine Aufstockung auf 20 Vereine, drei direkte Absteiger sowie zwei direkte Aufsteiger + einen aus den Aufstiegs-Playoffs.”

    Direkte Absteiger in der 1. Liga ist sicherlich immerhin etwas besser als bei uns, aber dieses Aufstiegs-Playoff um den 3. Aufsteiger sind aus meiner Sicht doch auch dämlich:
    Die zweite englische Liga hat 24 Vereine, am Ende der Saison hat es 46 Spieltage gegeben und daraus resultierend eine Rangfolge. Und dann trotzdem noch Playoffs?

  55. Ohne Relegation würden uns aber so Highlights wie ein geklauter Elfmeterpunkt während des Spiels fehlen…

  56. 55: Kann Deine Kritik an der hohen Belastung durch viele Spiele nachvollziehen. Allerdings denke ich, dass man im heutigen Fussball irgendwelche anderen Bonusspiele bräuchte, um den Relegation wieder abzuschaffen – Stichwort Vermraktung von Saison-Endspielen. Ich finde es dann fairer, wenn ein paar Zweitligisten um den Aufstieg spielen als wenn einem schlechten und unfähigen Erstligisten (wie wir es ja auch mal waren) noch eine goldene Brücke zum Klassenerhalt gebaut wird. Die Statistiken sprechen ja für sich, wie “fair” das für den Zweitligisten ist… kaum einer schafft es. Darüber hinaus finde ich, dass eine Aufstiegsrunde um den dritten Platz auch die letzten Saison-Ausgänge in der 2. Liga ganz gut abbildet. Da war es ja häufiger knapp.

  57. Mahlzeit.
    Nicht, dass das untergeht: Das stimmt nämlich, vollumfänglich:
    ZITAT:
    “Eine gescheite externe Bestätigung ist der internen Buchhaltung ab und an vorzuziehen. Nicht nur im Drittpartnergeschäft. …”
    (Zebulons 561, voriger Beitrag)

  58. “ZITAT:
    “… in insgesamt 11(!) Provinzbretterbuden oder Spielkisten performen.”

    Hä? Das würde Union und Bochum einbeziehen, wovon das erstere keine Provinz und das zweite keine Fußballprovinz ist. Freiburg sehe ich auch als inzwischen traditionellen Bundesligisten.

    Wenn die Vereinsliga überleben will, dann nur mit einem Leitungswettkampf zwischen den Vereinen. Sonst bestände überhaupt kein Druck für Großstadttraditionsvereine, gescheit zu arbeiten. Mir sind sportlich solide und mitgliederbestimmte Vereine wie Bochum in der 1. BuLi lieber, als in beiden Hinsichten marode Traditionvermarkter wie Schalke es zuletzt war.

  59. Bochum gehört für mich sowieso in die 1. Liga! Noch besser wäre: zusammen mit Schalke, Dortmund und Essen.

  60. ZITAT:
    “Wenn die Vereinsliga überleben will, dann nur mit einem Leitungswettkampf zwischen den Vereinen.”

    Ich kenne einen Haufen von Unternehmen, die trotz solider betriebswirtschaftlicher Arbeit durch Destroyed Strategies in Schieflache geraten sind. Diese stehen dann vor der Wahl eines schleichenden Niedergangs oder der Aufnahme von erheblichen Mengen an Risikokapitals.

  61. Aufstockung auf 20 Vereine:
    Wenn wir oben mitmischen:
    3 Absteiger und 5 Aufsteiger.
    Sollten wir doch mal wieder in Nöten sein:
    Kein Absteiger, 5 Aufsteiger.
    So geht’s Business…

  62. Man könnte ja die Liga auf 40 Clubs aufstocken, da hätte dann jeder seinen Lieblingsverein dabei… Wer es sportlich und wirtschaftlich nicht packt, muss halt in die unteren Liegen. Das sollten dann auch für die Plastikclubs zählen, da sie ja nicht wirtschaftlich handeln und jährlich Mios. Verluste machen…

  63. Meine Güte, Schieflage und Risikokapital.

    Ansonsten sollte man auch einmal den besonderen Rahmenbedingungen im Fußballgeschäft Beachtung schenken. Bauernschlaue Ratschläge vom soliden Arbeiten zeugen für mich eher von mangelndem Wissen über wirtschaftliche Zusammenhänge.

  64. 20 Vereine. Hat ja 1991/92 gut geklappt. Sonst ist man ja schon nach 34 Spieltagen Meister.

  65. 66: Wir haben umgekehrt kürzlich von der Relegation profitiert und dennoch würde ich sie gerne abschaffen…

  66. https://www.op-online.de/sport.....60653.html

    Ich muss das einfach nochmal reinstellen, denn das macht mich schon teilweise fassungslos was da für Sachen abgelaufen sein sollen, sowohl seitens des Trainers als auch der Spieler….

    Ist mir gestern bisschen untergegangen, als Thema….

  67. ZITAT:
    “…nicht alle atmen ruhig beim Isegrimm.
    Mich hat er mal persönlich vom Trainingsplatz geschmissen, zu recht.
    War an der Wintersporthalle, ich wollt noch gugge, wollt er aber net:-)”

    Ah, man erinnert sich: “Hier! Ja du, mit dem Lederhut! Hau endlich ab jetzt!”

  68. Schalke gehört jetzt weiß Herrgott nicht in die erste Liga, und bevor die ihren Club nicht mal von Grund auf neu aufstellen, bleiben die auch außen vor, hoffe ich zumindest.
    Der HSV war ja jetzt nochmal ein letztes Beispiel, dass der Name allein nix ist.
    Verändern tut sich eh nur was, wenn Demokratisierung mal angepackt wird, die Vereinsmeierei ist doch eine der Wurzeln allen Übels, die Lage in Verbänden übertrifft das nur, weil die nicht absteigen können.
    Und die Amtsführung eines Bobic in Bezug auf Stellenbesetzung und damit Machtfülle scheint auch nicht das Gelbe vom Ei zu sein.
    Allerdings kein Wunder, wenn Kontrolle nicht fachlich, sondern nur durch alte, weiße Großkapitalisten erfolgt. Da sollte sich niemand zu sicher sein.

  69. Back to the roots, warum nicht?
    Funkel als Trainer, Veh und Schaaf als Co und Herri darf den Attila durchs Stadion tragen!

    Und nach diesem Beitrag flüchte Ich besser für die nächsten Tage~!

  70. Ich war einige Male im Holsteinstadion wegen American Football. Da zieht es ziemlich.

  71. Ich war einmal oben in Kiel. Das zieht sich ziemlich.

  72. Auf TM hat grad jemand den Namen Zsolt Löw nochmal ins Gespräch gebracht. Da gab es ja auch immer mal wieder Gerüchte bei verschiedenen Vereinen. Mit dem Kicker-Interview aus dem November (damals noch bei PSG), könnte er auch eine Rolle spielen. Da hat er ja angedeutet, dass er einen Chefposten übernehmen will.

    https://www.kicker.de/tuchel-a.....rtikel.amp

  73. ZITAT:
    “Auf TM hat grad jemand den Namen Zsolt Löw nochmal ins Gespräch gebracht. Da gab es ja auch immer mal wieder Gerüchte bei verschiedenen Vereinen. Mit dem Kicker-Interview aus dem November (damals noch bei PSG), könnte er auch eine Rolle spielen. Da hat er ja angedeutet, dass er einen Chefposten übernehmen will.

    https://www.kicker.de/tuchel-a.....rtikel.amp

    Ok. Erledigt

  74. „… sowohl seitens des Trainers als auch der Spieler….“

    @68: croeagle, den Schreiberling des Artikels würde ich in der Aufzählung noch dazu nehmen.
    Hab ich aber gestern schon was zu gesagt.

  75. @68; Die letzten drei Abschnitte des links sollten echt zu denken geben,
    war da keiner mehr dabei, der was bemerkt hat, überall nur lame ducks?
    So gesehen war Dortmund dann doch alles andere als doof.

  76. So macht man es richtig mit der Trainerverpflichtung: nach der Saison wenn der CL-kuchen verteilt ist. Glasner, ist in Ordnung finde ich

  77. ZITAT:
    “Nee, oder.”

    Nix Klassenhässlichste. ;)

  78. Ist das jetzt die F oder die G-Lösung?

  79. Angeblich ist Glasner fix!

  80. Doch noch da.

    Also doch Der, Ders von Anfang an war.

  81. Ist für mich o.k.!

  82. Noch so einer, der keinen Bock auf Champions League hat…
    (Schmadtke ist wohl der Grund, ich weiß schon)

  83. Der Gläser hat zumindest schon mal gezeigt, wie man elegant und ohne Leistungsabfall der Mannschaft aus seinem Vertrag rauskommt. Das ist ja schon mal ein Fortschritt.

  84. Autokorrektur muss noch lernen.

  85. Mit Glasner bin ich sehr einverstanden. Gute Wahl.

  86. Isaradler, man kann sich das schönreden: die A-Lösung der Resterampe!

  87. Gute Lösung, kompetent, sachlich, hat Mannschaften besser gemacht. Witzig, dass das wohl schon seit Wochen schon feststand (sagt die FR), während in den Medien verkündet wurde, er gehöre nicht mehr zu den heißen Kandidaten.

  88. @90
    +1
    Glasner kann ich mit leben. Könnte passen.

  89. Na ja, als Salzburger ist er wenigstens Großstädter und kein Almöi.

  90. Ist doch erstmal Good News.

  91. Glasner mit Vorschusslorbeeren! Wumms

  92. und damit ich auch mal der erste bin: glasner raus!

  93. epische 100 – auf die komme ich gerne zurück. unser trainer aus einer kleinen ausländischen liga also.

  94. ZITAT:
    “Na ja, als Salzburger ist er wenigstens Großstädter und kein Almöi.”

    Großstädter? Salzburg hat 150k Einwohner.

  95. ZITAT:
    “Hab gerade gesehn beim ersten Abstieg des HSV 18 war Wolfsburg 16.. Die haben in den letzten 3 Jahren auch einiges richtig gemacht.”

    Der Troll hat offenbar Wissen vor uns. Ja, sowas…..

  96. Kommt jetzt doch ziemlich überraschend. Aber Glasner ist in meinen Augen eine gute Lösung. Bin zuversichtlich, kann wieder eine gute Saison werden.

  97. Glasner war die erste Wahl und früh eingetütet! Gefällt mir vollumfänglich!

    @ Croeagle,
    Das op-Märchen musst Du nicht noch einmal verlinken! Der größte Teil ist bei den Gebrüdern Grimm geklaut!

  98. Für Hütter und Bobic ~10M
    Krösche und Glasner ~0

    Schön die Füße stillgehalten, dazu noch Hardung und Ole Siegel, das geht auch schlechter und wir haben das Spiel nicht mitgespielt und haben uns seriös verhalten.

  99. Glasner war doch von Anfang an einer der heißen Wunschkandidaten. Wenn die das jetzt schon vor längerem geräuschlos eingetütet haben, Respekt.
    Ich finde den gut. Ich mag sein Verhalten an der Linie während des Spiels, engagiert, aber ruhig und kein HB-Männchen a la Kohfeldt. Er macht anscheinend Spieler besser, kann mit jungen Hüpfern wie z.B. Lacroix und Baku und auch mit Platzhirschen. Er lässt einen schnellen, ansehnlichen Ball nach vorne spielen und ist dabei taktisch variabel. Wolfsburg war in der abgelaufenen Saison ungeheuer stabil und mannschaftlich geschlossen.
    Dass seine Verpflichtung jetzt so ein wenig müde rüberkommt liegt ja eigentlich nur daran, dass mittlerweile aber auch jede erdenkliche Sau durchs Dorf getrieben wurde.
    Ich finde das eine 1a-Verpflichtung.
    Willkommen im Herzen von Europa, Oliver Glasner!

  100. Vor allem hat er sich mit seinem Wechsel net so dabbich angestellt wie sein Landsmann.

  101. Jetzt muss eigentlich nur noch der CE kommen und erklären, warum er gegen den Glasner ist, dann werden wir in 2 Jahren Meister und der Glasner übernimmt danach Real!

  102. Nehme mal an dessen Co-Trainer kommen auch mit rüber.
    Bin mal gespannt wann eine offizielle Meldung kommt!

  103. Jetzt haben wir ein Heintje Duo. Auch schön.

  104. Hab mir jetzt mal zwei Pks aus Wolfsburg angesehen. Auch da macht er einen souveränen Eindruck.

  105. ZITAT:
    “Jetzt muss eigentlich nur noch der CE kommen und erklären, warum er gegen den Glasner ist, dann werden wir in 2 Jahren Meister und der Glasner übernimmt danach Real!”

    Weil wir sie im CL-Halbfinale rausgekickt haben…

  106. supi, gute Trainerwahl, sauber abgelaufen

  107. sgevolker (Volker und der Rest)

    Also wenn sie das tatsächlich in aller Ruhe seriös und im Hintergrund eingetütet haben, dann Respekt an alle die daran mitgewirkt haben. Das haben sie wirklich bis zum Schluss durchgehalten. Das ist, ganz großes Kino.

    Erstmal scheint mir Glasner ein upgrade zu Hütter zu sein. Zumindest mal was die taktische Variabilität und das Defensivverhalten angeht. Ich bin durchaus zufrieden.

  108. GLASNER! PERESTROIKA!
    Ich sags ja.

  109. Glasner war von allen Lösungen die am wenigsten innovativste. Weckt bei mir keine Aufbruchstimmung. Grundsolide und am Ende noch von Dortmund abgefangen. Ob HB da seine Finger mit im Spiel hatte?

  110. ZITAT:
    “Jetzt muss eigentlich nur noch der CE kommen und erklären, warum er gegen den Glasner ist, dann werden wir in 2 Jahren Meister und der Glasner übernimmt danach Real!”

    Vor allem ist spannend, was des CEs Handy aus dem Namen alles machen kann.

  111. Sauber. Vorschusslorbeeren allein wegen seiner Presse-Antwort “So wie Hütter?”

  112. Eine etwas langweilige, wenig kreative Lösung. Muss aber nicht schlecht sein. Aber falls es sich nur wegen Verhandlungen um die Ablöse so lang hingezogen hat, fände ich das ziemlich bescheuert.

    Ok, willkommen im Team, Glasi.

  113. Glasi. Da hat Moni sich wohl von Falki inspirieren lassen.

  114. Die Arbeitsnachweise vom Glasner sind schon ordentlich. Einen Trainer von einem BL-Vierten zu holen ist für uns ja auch eher ungewöhnlich.

    Die zwei alten Ungustln sind Geschichte, zwei neue da, da freu ich mich doch auf die nächste Saison.

  115. Mahlzeit.
    Ich höre, ich habe was verpasst über Mittag.

  116. ZITAT:
    “Also wenn sie das tatsächlich in aller Ruhe seriös und im Hintergrund eingetütet haben, dann Respekt an alle die daran mitgewirkt haben. Das haben sie wirklich bis zum Schluss durchgehalten. Das ist, ganz großes Kino.

    Erstmal scheint mir Glasner ein upgrade zu Hütter zu sein. Zumindest mal was die taktische Variabilität und das Defensivverhalten angeht. Ich bin durchaus zufrieden.”

    Absolut! Eine gute Wahl.

  117. ZITAT:
    “Vor allem hat er sich mit seinem Wechsel net so dabbich angestellt wie sein Landsmann.”

    Dazu habe ich hier ein wundervolles outtake irgendeiner PK:

    Reporter: “Sie könnte ja auch sagen, Ich bin auf jeden Fall nächste Saison Trainer vom VfL Wolfsburg –
    Wieso machen Sie das nicht?”
    Glasner: “So wie Adi Hütter?!” [entgeistertes Gesicht]

    Allein damit ist er mir wesentlich sympathischer als Herr Hütter.

    Anfang der Saison kam mal ein Feature über ihn, das auch durchaus Eindruck gemacht hat –
    im Netz ist auch noch eingiges dazu zu finden:
    https://www.skysportaustria.at.....rnblutung/

    Als Persölnlichkeit für Eintracht Frankfurt eine Weiterentwicklung.

    Herzlich Willkommen und vie Erfolg!

  118. Volker,

    ZITAT:
    „Da ich glaube, dass Leaderbrock Sports seinem Klienten die Eintracht aus Gründen nahegelegt hat, gehe ich davon aus, dass es da Kontakte mit einem vielversprechenden Trainerkandidaten der Eintracht hat. Zeitlich kämen da keine Schnellschüsse aus den letzten Tagen in Frage.“

    Du redest von Blanco?

    Yep

  119. Glar(sner) wie Klößchenbrühe.

  120. Glasner gefällt.
    Auch die Art und Weise des Abgangs, trotz der bekannten Probleme zwischen ihm und Schmadke.
    Wenn er jetzt noch den Arnold mitbringt…
    Duck und wech. 😉

  121. ZITAT:
    “Glasi. Da hat Moni sich wohl von Falki inspirieren lassen.”

    :) Mir fiel spontan der Vorname nicht ein.

  122. ZITAT:
    “Der Gläser hat zumindest schon mal gezeigt, wie man elegant und ohne Leistungsabfall der Mannschaft aus seinem Vertrag rauskommt. Das ist ja schon mal ein Fortschritt.”

    Echt? Die waren doch seit April genau so schlecht wie wir. (OK hatten andere Gegner).

  123. Hieß es nicht, der Glasner habe nicht nur Schmadke, sondern auch Teile der Mannschaft gegen sich aufgebraucht uns sei sehr schwierig im Umgang?

  124. ZITAT:
    “Glasner war doch von Anfang an einer der heißen Wunschkandidaten. Wenn die das jetzt schon vor längerem geräuschlos eingetütet haben, Respekt.
    Ich finde den gut. Ich mag sein Verhalten an der Linie während des Spiels, engagiert, aber ruhig und kein HB-Männchen a la Kohfeldt. Er macht anscheinend Spieler besser, kann mit jungen Hüpfern wie z.B. Lacroix und Baku und auch mit Platzhirschen. Er lässt einen schnellen, ansehnlichen Ball nach vorne spielen und ist dabei taktisch variabel. Wolfsburg war in der abgelaufenen Saison ungeheuer stabil und mannschaftlich geschlossen.
    Dass seine Verpflichtung jetzt so ein wenig müde rüberkommt liegt ja eigentlich nur daran, dass mittlerweile aber auch jede erdenkliche Sau durchs Dorf getrieben wurde.
    Ich finde das eine 1a-Verpflichtung.
    Willkommen im Herzen von Europa, Oliver Glasner!”

    Vollzitat, da ich das selbe schreiben wollte.

  125. ZITAT:
    “Glasi. Da hat Moni sich wohl von Falki inspirieren lassen.”

    Ware mir eine Ehre, Essi.
    :-)

  126. Der Glasner hat doch mit seiner Mannschaft gegen den Ex-Trainer von Frankfurt verloren und die haben die CL vergeigt. Ob der was taugt, wenn er schon da verloren hat ;)

    Herzlich willkommen in Frankfurt Oliver

  127. Die 108 fasst das sehr gut zusammen.

    +1

  128. Ich freue mich.
    Dem Laien sein Posting wird sich zu 100% erfüllen.

  129. sgevolker (Volker und der Rest)

    ZITAT:
    “Hieß es nicht, der Glasner habe nicht nur Schmadke, sondern auch Teile der Mannschaft gegen sich aufgebraucht uns sei sehr schwierig im Umgang?”

    Wurde mal gemunckelt. Man muss aber auch festhalten, dass die Mannschaft davon zumindest kaum beeindruckt war und das aus der Mannschaft auch nicht viel dazu verlautbart wurde.

  130. ZITAT:
    “Glasner war von allen Lösungen die am wenigsten innovativste. Weckt bei mir keine Aufbruchstimmung. Grundsolide und am Ende noch von Dortmund abgefangen. Ob HB da seine Finger mit im Spiel hatte?”

    War auch im ersten Moment meine Reaktion auf die Meldung. Aber ganz ehrlich: Glasner ist ein Trainer, der ohne viel Tamtam und mit einem guten (aber keinem überragenden) Kader ziemlich souverän in die CL eingezogen ist. Ist für mich schon mehr als “grundsolide”.

    Klar, innovativ ist die Lösung nicht. Aber eine innovative Lösung um der Innovativität willen bringt genau was?

    Was soll ein Trainer noch mehr erfüllen, als das, was Glasner letzte Saison geleistet hat und der für Eintracht Frankfurt realistisch ist?

  131. Auf jeden Fall schon mal die Yoga-Matten aus dem Keller holen

  132. Von den letzten 10 Spielen hat VW gegen die Bayern, uns (jeweils knapp), den BVB und am letzten Spieltag, als die Luft raus war, gegen Mainz verloren. Remis gegen die Dosen. Rest gewonnen, darunter Souverän gegen den VfB und Union. Das ist jetzt kein Einbrechen wie bei uns.

  133. Großartig! Hätte ich nicht mehr erwartet.ZITAT:
    “Glasner war doch von Anfang an einer der heißen Wunschkandidaten. Wenn die das jetzt schon vor längerem geräuschlos eingetütet haben, Respekt.
    Ich finde den gut. Ich mag sein Verhalten an der Linie während des Spiels, engagiert, aber ruhig und kein HB-Männchen a la Kohfeldt. Er macht anscheinend Spieler besser, kann mit jungen Hüpfern wie z.B. Lacroix und Baku und auch mit Platzhirschen. Er lässt einen schnellen, ansehnlichen Ball nach vorne spielen und ist dabei taktisch variabel. Wolfsburg war in der abgelaufenen Saison ungeheuer stabil und mannschaftlich geschlossen.
    Dass seine Verpflichtung jetzt so ein wenig müde rüberkommt liegt ja eigentlich nur daran, dass mittlerweile aber auch jede erdenkliche Sau durchs Dorf getrieben wurde.
    Ich finde das eine 1a-Verpflichtung.
    Willkommen im Herzen von Europa, Oliver Glasner!”

    Auch von mir ein+1! Top-Trainer!

  134. Umsonst gibts den Oliver aber doch nicht. Die rote Bild schreibt von 1,8 Millionen Euro Ablöse an den VfL.

  135. ZITAT:
    “Umsonst gibts den Oliver aber doch nicht. Die rote Bild schreibt von 1,8 Millionen Euro Ablöse an den VfL.”

    Schnäppchen, wenn er bei uns funktioniert.

  136. ZITAT:
    “Hieß es nicht, der Glasner habe nicht nur Schmadke, sondern auch Teile der Mannschaft gegen sich aufgebraucht uns sei sehr schwierig im Umgang?”

    Ist auch meine größte Sorge bei dem Deal, aber so richtig belegt wurde das ja nie.
    Hätte einen emotionalen Typen auch gut gefunden – taktisch ist Glasner aber super und die Balance im Spiel, die er in WOB hinbekommen hat und die bei uns oft genug gefehlt hat, ist definitiv ein Upgrade zu Hütter.

  137. ZITAT:
    “Umsonst gibts den Oliver aber doch nicht. Die rote Bild schreibt von 1,8 Millionen Euro Ablöse an den VfL.”

    Die AK lag aber bei 5 Millionen. Wir haben den Preis also um 3,2 drücken können. Mit dem Abgang von Bobic hat man in Frankfurt das Pokern offensichtlich nicht verlernt!

  138. Ei Gude @Oliver Glasner.
    Herzlich willkommen in Frankfurt am Main bei der heißestens Fußballbraut der Bundesliga mit den tollsten reiselustigen Fans (wenn wir dürfen). Die fahren sogar teilweise mitm ICE. Der hält hier nämlich. ;)

  139. Bringt Glasner den Baku eigentlich gleich mit oder folgt der dann erst im August?

  140. Weiterentwicklung statt Umbruch.

    Ich bin zuversichtlich.

  141. kachaberzchadadse

    Pflichte dem Herrn Schnix aus der 108 uneingeschränkt bei.

    Wenn man 60 Punkte macht, sucht man sich danach einen Trainer, der weiß wie man 61 macht. That’s the Spirit.

  142. Sauber!
    Ich schrieb vor 2 Tagen, dass ich alles ausser Glasner und Tedesco als Verlegenheitslösung empfunden hätte.
    Den Domenico hätte ich als fussballromantiker zwar noch ein bisschen besser gefunden, mit Marty Mc fly bin ich aber trotzdem hochzufridde. Well done Eintracht! Auch ganz schön ausgebufft gelöst, dass man nicht einfach die AK zieht, sondern scheinbar mit Glasner abgesprochen hat, dass man bis zur Vertragsauflösung wartet. Und wirklich beeindruckend, dass man das so lange unterm Deckel halten konnte.
    über die nebelkerzen (deutschsprachig ist kein Muss etc.) lachen sie sich wahrscheinlich heut noch schibbellig.

  143. Glasner, yes! Guter Mann! So’n HB-Männche anner Aussenlinie brauche mer net!

  144. Gute Wahl.
    Stand jetzt.

  145. Dabei sprach heute morgen noch fast alles für Friedhelm Funkel.

  146. @147 Nidda
    Wegen ICE und so! Die haben in Wolfsburg bei der DB schon den Wunsch hinterlegt, dass sie einen Kopfbahnhof wie in Frankfurt haben möchten – aus Gründen!

  147. Vor kurzem war es noch völlig undenkbar, dass wir einem deutschen CL-Teilnehmer den Trainer abwerben könnten. Insgesamt m.E eine gute Wahl.

  148. Bislang alles richtig gemacht Eintracht / Ingrid! Ich bin mehr als zufrieden. Krösche und Glasner sind Spitzenkräfte. Wer will kann ruhig nach Gladbach umziehen. Forza! Die CL wartet.

  149. Danke Boccia!

  150. ZITAT:
    “@147 Nidda
    Wegen ICE und so! Die haben in Wolfsburg bei der DB schon den Wunsch hinterlegt, dass sie einen Kopfbahnhof wie in Frankfurt haben möchten – aus Gründen!”

    Hihi

  151. @154

    Bei all dem, was da die letzten Tage noch so als Namen gehandelt wurde, hätte ich den Fritzi auch gerne genommen.

    Aber ich muss dann doch auch mal eine Lanze brechen für Vorstand und Aufsichtsrat! Hatten wir ja alle so nicht geglaubt, aber sowohl die Verpflichtung von Krösche, als auch die von Glasner wurde hochprofessionell und zeitnah eingetütet. Dazu wurde es so still und leise umgesetzt, dass der scheidende Sportvorstand offensichtlich ebenfalls nichts mitbekommen hat (s. letztes Interview Fredi).
    Diese Entwicklung erklärt auch die relative Ruhe im Umfeld der Mannschaft.

  152. Ösi. Ja gäh. Pfff.

  153. Aha, auch Glasi hat einen Peinti, nämlich den Angi. Den bringt er mit, den Angi.

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....ngerschmid

  154. Habemus Trainerem!

    Weißer Rauch steigt auf (oder war er schwarz?)

    Stand jetzt alles richtig gemacht, SGE – ich bin stolz, ein Adler zu sein.

  155. Den Sportvorstand vom 2. der Tabelle für umme. Den Trainer vom 4. der Tabelle für knapp über umme. Das ist definitiv eine gute Entwicklung 💪

    Vielleicht könnte ein Fan der Radkappen mal schreiben, was den Trainer so ausmacht. Oh, ich vergaß… 🤪

  156. Rechtgeb @Schebbe [163}
    Könnte als Klebstoff für zerdeppertes Vertrauen dienen. Zumindest ein Anfang dazu.

  157. Gefällt, gut gemacht SGE!
    Hosiana, folgt immer vor ….:-)

  158. Soll den Karlheinz mitbringen.

  159. ZITAT:
    “Den Sportvorstand vom 2. der Tabelle für umme. Den Trainer vom 4. der Tabelle für knapp über umme. Das ist definitiv eine gute Entwicklung 💪”

    So siehts aus. Grüße aus dem Fußballurlaub. Mußte mal schauen, was der blog so schreibt.
    Und der OG kann auch den Laden hinten dicht bekommen. Das hat AH nur selten hinbekommen.
    Bin gespannt.

  160. Sehr vereinstreue Typen, der OG, und auch sein Co-Trainer.
    SV Ried (der eine 516 Spiele, der andere 406), ein bisschen LASK, als Spieler und dann auch als Trainer, der Michael Angerschmid auch noch lange Jugendspieler bei Ried. Eigentlich wollten die wahrscheinlich am Riederwald anfangen.

  161. ZITAT:
    Und der OG kann auch den Laden hinten dicht bekommen.

    da muss ich immer an funkel denken und bis heute ist mir ein 5:4 lieber als ein 1:0

  162. stimmt das 4:3 gegen Wolfsburg war für mich mit das beste der letzten Saison, schön dass wir jetzt deren Trainer haben, die ganz ohne Silva Kostic und Co irgendwie auch einen geilen Fußball gespielt haben und sogar noch erfolgreicher waren

  163. Der Meister hat jetzt einen Trainer vom Zweiten, der Zweite Einen vom Ausbildungsverein, der Dritte Einen vom Achten, der Vierte ist jetzt Klassenhässlichste und guckt in die Röhre und wir haben Einen vom Vierten. Da haben wir von denen vor uns doch als Einzige verbessert, oder?

  164. Werfe ein „uns“ hinterher…

  165. Die Spur war ja ganz schön erkaltet.

  166. ZITAT:
    “Der Meister hat jetzt einen Trainer vom Zweiten, der Zweite Einen vom Ausbildungsverein, der Dritte Einen vom Achten, der Vierte ist jetzt Klassenhässlichste und guckt in die Röhre und wir haben Einen vom Vierten. Da haben wir von denen vor uns doch als Einzige verbessert, oder?”

    ja und ich glaube, der Rose in Dortmund wird am ehesten Probleme bekommen.

  167. Glasner sollte zur Begrüßung auf jeden Fall ein “Ich bleibe” zum Besten geben.

  168. ZITAT:
    “… der Vierte ist jetzt Klassenhässlichste und guckt in die Röhre…”

    Den Gerüchten nach wollen die Mark van Bommel verpflichten… Definitiv ein Abstieg.

  169. Trainer aus Wolfsburg und Manager aus Leipzig. Sauber ihr Tradionalisten. Aber da seids schon gut aufgestellt.

  170. ZITAT:
    “Könnte als Klebstoff für zerdeppertes Vertrauen dienen. Zumindest ein Anfang dazu.”

    Also ganz ehrlich. Wer jetzt noch glaubt, dass die Strukturen geschädigt sind und dem das Vertrauen fehlt, dem ist auch mit Klebstoff nicht zu helfen.

  171. ZITAT:
    “Trainer aus Wolfsburg und Manager aus Leipzig. Sauber ihr Tradionalisten. Aber da seids schon gut aufgestellt.”

    26.05.1999 …..Teddy und Ole Gunnar!
    Ich bekomme heute noch Gänsehaut, wenn ich an das explodierende Camp Nou in der Nachspielzeit denke.

  172. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Trainer aus Wolfsburg und Manager aus Leipzig. Sauber ihr Tradionalisten. Aber da seids schon gut aufgestellt.”

    26.05.1999 …..Teddy und Ole Gunnar!
    Ich bekomme heute noch Gänsehaut, wenn ich an das explodierende Camp Nou in der Nachspielzeit denke.”

    Im Museum in Old Trafford gibts einen extra Raum für dieses Match. Die Nachspielzeit läuft da in Endlosschleife.

  173. “ZITAT:26.05.1999
    Im Museum in Old Trafford gibts einen extra Raum für dieses Match. Die Nachspielzeit läuft da in Endlosschleife.”

    Diesen Tag vergisst der Ottmar auch niemals.

  174. Gute Idee da bei ManU.

    “Extase auf Hessisch” ins Museum ?

  175. ZITAT:
    “Trainer aus Wolfsburg und Manager aus Leipzig. Sauber ihr Tradionalisten. Aber da seids schon gut aufgestellt.”

    Wir rehabilitieren verlorene Kinder.

  176. @Uli [182]
    Ich werde den umme-Ecke-Nachbarn fragen bei nächster Gelegenheit.

  177. Don’t Feed The Troll.

  178. ICE-T? Ist das nicht der Polizist?

  179. Bemerkenswert finde ich, dass Glasner am Ende alles versucht hat sich für die CL zu klassifizieren, aber Hütter saß einfach am längeren Hebel.

  180. Riederwälder Eck

    So, dann hätte mer des ja. Jetzt brauche ich neue Zerstreuung. Gibts Neuzugänge?

  181. ZITAT:
    “Bemerkenswert finde ich, dass Glasner am Ende alles versucht hat sich für die CL zu klassifizieren, aber Hütter saß einfach am längeren Hebel.”

    😁

  182. ZITAT:
    “So, dann hätte mer des ja. Jetzt brauche ich neue Zerstreuung. Gibts Neuzugänge?”

    Joao Victor bestimmt bald… :-D

  183. Spannung fällt ab, die aus der Tanzschule hat einen Lebensabschnittsgefährten samt Anhang gefunden :-)

  184. Riederwälder Eck

    Hat seinen ersten Treffer in der Bundesliga gegen uns erzielt. Her mit dem Mann.

  185. Riederwälder Eck

    Epische 200

  186. ZITAT:
    “ICE-T? Ist das nicht der Polizist?”

    Nur im Fernsehen.

  187. Ice Strich T ist in der Kiste – es rappelt im Karto… ach egal…

  188. Puh, und ich muss bei Peter Fischer noch Abbitte leisten, Mannomann.
    Als der im Sportstudio im besten Fischer-Duktus tönte “…machen einen verdammt guten Job!”, da war mir das ein wenig peinlich und ich habe gedacht: Oweiowei, da haut einer aber auf die Kacke, da ist doch in Wirklichkeit nicht viel, vielleicht gar nichts dahinter…
    Uuuh, Herr Fischer, ich nehme alles zurück.

  189. Glasner empfinde ich als eine sehr ordenliche Lösung für unsere Vakanz, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    Sein Wirken in Wolfsburg sehe ich nicht ganz so gut wie hier bisweilen dargestellt.
    Glasner hatte von Labbadia eine intakte Mannschaft übernommen, die bereits in der Saison vor Glasners Amtsantritt an die CL-Plätze angeklopft hatte (Platz 6, nur drei Punkte fehlten auf die Pillen). In den beiden Folgejahren unter Glasner erwirtschafteten die Radkappen ein Transferminus von insgesamt rund 50 Millionen Euro. Da kann man natürlich schon richtig was mit anfangen und so manche Position in einem ohnehin schon nicht ganz billigen Kader deutlich aufwerten. So gesehen hat der letzte Sprung auf Platz 3 also nicht nur was mit Glasner, sondern auch mit einem zahlungskräftigen Arbeitgeber zu tun, der auch in der Pandemie im Vergleich zu vielen Konkurrenten den Gürtel nicht viel enger schnallen musste (die fehlenden Zuschauer und geringere Vermarktungserlöse treffen die Radkappen bei weitem nicht so stark wie uns, den BVB oder BMG).
    Trotzdem war Glasner mit der Transferpolitik des Letzten Sommers unzufrieden, weil nach seiner Ansicht nicht alle Kader-Baustellen geschlossen worden seien, was er laut Darstellungen in der Presse aus dem November 2020 öffentlich Schmadtke anlastete. Schmadtke, den man getrost als einen der erfahrensten Kaderbauer der Liga sehen kann, zahlte dann mit gleicher Münze zurück. Man lebe nicht im Phantasialand, hat er zu Glasners Wünschen gesagt:
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....40707.html

    Man darf daher schon sehr gespannt sein, ob und wie Glasner sein Anspruchsdenken an die hiesigen Verhältnisse anpassen kann. Davon wird viel abhängen, vermute ich mal so.

  190. Ich bin im Moment gar nicht mal mehr so unzufrieden. Okay, CL verpasst. (EL ist aber schonender fürs Urlaubskonto und es sind auch gute Klubs dabei.)

    Wichtig ist: Bobic und Hütter waren hier am Ablaufdatum, das haben sie selbst so gesehen, ich, wahrscheinlich nicht ganz alleine, ebenfalls ebenso.

    Dass Krösche Real Madrid kann, muss er zeigen, irgendwann muss ja man damit anfangen. Sonst hört man ja nicht viel schlechtes von ihm.

    Glasner hat mit dem LASK und jetzt mit WOB auch schon aufgezeigt (sagt der Österreicher so).

    Es waren nicht die schlechtesten Leute am Markt.

    Aus dem Mercato noch mit einer wettbewerbsfähigen Truppe herauskommen, wär auch okay.

    Und hoffentlich endlich wieder Stadion.

    Und jetzt Sommer, bitte.

  191. 205: Abgesehen davon, dass Wolfsburg 4. geworden ist, stimmt das mit dem “Transferminus” von ca. 50 Mio. nicht – das waren die Ausgaben und denen stehen rund 25 Mio. Einnahmen entgegen.

  192. Falls das stimmt, kann er gut pokern:
    “Daher stand der VfL unter Druck, musste eine Lösung in der völlig verfahrenen Causa Glasner finden. Dem Vernehmen nach ist der Vertrag gegen die Zahlung einer Entschädigungssumme aufgelöst worden.”

    und wir auch:
    “Die Eintracht ihrerseits zahlt den Wolfsburgern eine vergleichsweise geringe Summe, die Ablöse beläuft sich auf rund eine Million Euro.”

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....61650.html

  193. “Und jetzt Sommer, bitte.”

    Immer diese übertriebene Erwartungshaltung im Umfeld…

  194. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Wir rehabilitieren verlorene Kinder.”

    Scheinbar auch den Beckenbauer-Kasper.

  195. Hier mal eine interessante Darstellung zu Glasner aus seiner letzten Saison beim LASK

    https://www.laola1.at/de/red/f.....r-glasner/

  196. Ei guggemo do, das Glasmännlein,
    hat ja im Schwarzwald, für
    Kaltes Herz , aber im Gegenzug
    auch einige große Geld-Wunder gewirkt!!!

  197. ZITAT:
    “205: Abgesehen davon, dass Wolfsburg 4. geworden ist, stimmt das mit dem “Transferminus” von ca. 50 Mio. nicht – das waren die Ausgaben und denen stehen rund 25 Mio. Einnahmen entgegen.”

    “Netto” (reine Ablöse, ohne Erfolgsklauseln, Handgelder für die Kicker und Beraterkosten etc.) haben die Radkappen laut Transfermarkt in beiden Spielzeiten insgesamt rund 60 Millionen ausgegeben und ca. 25 Millionen erlöst. Da treffen wir uns also quasi in der Mitte, wenn man die “sonstigen” Transferausgaben außer Acht lässt.

  198. Hab noch was vergessen:
    Der deal konnte vor dem Saisonende nicht verkündet werden, weil es nach meinen Informationen vor dem letzten Spieltag noch keine verbindliche Einigung gab. Und dies, obwohl Schmadtke und die Radkappen-Geschäftsführung nicht viel investiert hatten, um Glasner zu halten, zurückhaltend formuliert.
    Insoweit sind Hütters Wechsel und Glasners Wechsel zwei verschiedene Paar Schuhe, weil beim Adi schon vor dem Gladbachspiel alles fix war.

  199. 213: Ok, bleibt dennoch ein Transferminus von 35 Mio. und nicht 50 Mio. – nix für ungut, aber wenn man das als Argument anführen will, kann man nicht von – 50 Mio. sprechen. Generell kann man aber sicher zustimmen, dass die Arbeitsbedingungen transfertechnisch in Wolfsburg sehr gut waren. Allein die Transfers machen es aber am Ende auch nicht – siehe BCC.

  200. ZITAT:
    “”Und jetzt Sommer, bitte.”

    Immer diese übertriebene Erwartungshaltung im Umfeld…”

    Ich fordere bankturmhohe Temperaturen, aber ein bissi plötzlich!

  201. Eine mit Stars gespickte Truppe hatten die Wolfsburger jedenfalls nicht. Auch wenn sie natürlich mehr ausgeben konnten. Dafür scheint mir unser Scouting überragend. Das kann etwas wettmachen.

  202. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass uns Eberl aktiv mit der Verkündung des Trainerwechsels vor dem Duell schaden wollte und Hütter da mitgespielt hat. Hat ja auch für das Spiel geklappt, da finde ich die Verpflichtung Glasners geradezu wohltuend. Für Gladbach hab ich seitdem keinerlei Restsympathie mehr übrig, das schwand schon mit dem Theater um Embolo und der Rotzfahne

  203. 217: Er wird ja auch wissen, dass diese finanziellen Möglichkeiten in Frankfurt nicht vorhanden sind.

  204. 26.05.1999 …..Teddy und Ole Gunnar!
    Ich bekomme heute noch Gänsehaut, wenn ich an das explodierende Camp Nou in der Nachspielzeit denke.

    Es ist ja nicht so, dass es keine schlimmen Stunden gegeben hätte. Aber du musst immer weiter dran bleiben. Glaub des nennt man heut Resilienz.

  205. Die Bergabfahrer san olle deppert. Der eine geht vom 5. zum nebligen Niederrhein und der andre vom finanziell gepanzerten Championsligisten nach Frankfurt zur Europaleague.

  206. Bringt er noch Weghorst und Lacroix mit?

  207. In Klagenfurt sitzt einer mit Eintracht Kappe bei dem Relegationsspiel.
    Ist doch bestimmt einer von hier…

  208. ZITAT:
    “Dass Krösche Real Madrid kann, muss er zeigen, irgendwann muss ja man damit anfangen. Sonst hört man ja nicht viel schlechtes von ihm.”

    Momentan ist es für uns vermutlich sogar besser einen zu haben, der Salzburg und Lyon kann statt Real und ManU.

  209. @211CE
    Das ist mir aufgefallen, weil wir ja auch des Öfteren Probleme gegen tief stehende Vereine hatten:
    “Glasner gilt insgeheim nicht als Ballbesitz-Fan, der LASK hatte auffällig Probleme bei Spielen, in denen man über ein Plus an Ballbesitz verfügte.”

    Anscheinend hat Glasner eine andere Lösung gefunden als Hütter:
    https://www.kicker.de/ballbesi...../slideshow

    Im Spiel gegen uns (Heimspiel) ging es zwar hoch und runter, aber Wolfsburg hatte mehr Ballbesitz.
    Aber egal, in der nächsten Saison wird es wieder wichtig werden, gegen die schwächeren Vereine die volle Punktzahl zu holen und nicht nur gegen die CL-Vereine zu glänzen.

  210. NairobiAdler in HH

    Was wurde eigentlich aus “der neue Sportvorstand soll den Trainer vorstellen”?

  211. Mit Glasner hätte ich net mehr gerechnet. Ist mit Sicherheit ein guter Trainer, auch wenn ich mir im 1.Moment einen Trainer mit mehr “Emotionen” gewünscht hätte. Um so länger ich drüber nachdenke, bin ich doch sehr zufrieden. Kompliment an unsere Verantwortlichen, die ham die Presse scheinbar schön an der Nase rumgeführt.

  212. Die völlig unbekannten Trainer, die hier im Blog gehandelt wurden, kann sich ein Bundesliga-15. leisten, oder wenn man sonstwie verzweifelt ist. Als Euroleague-Teilnehmer mit stolzer Bilanz sollte es schon ein höheres Regal sein. Das ist dann sicher keine Garantie für überragende Leistungen, aber eine große Minimierung des Risikos nächste Saison total abzustürzen. Ich bin hochzufrieden. Das einzige was gegen Glasner spricht, ist die Tatsache, dass er Ösi ist, und dies auch nur weil Hütter am Ende eine Totalversager war.
    Schließen möchte ich mit meinem Lieblingszitat aus den Reformationskriegen:
    ‘Möge der Herr meine Hand führen in der blutigen Schlacht gegen das römische Papistenpack!’

  213. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dass Krösche Real Madrid kann, muss er zeigen, irgendwann muss ja man damit anfangen. Sonst hört man ja nicht viel schlechtes von ihm.”

    Momentan ist es für uns vermutlich sogar besser einen zu haben, der Salzburg und Lyon kann statt Real und ManU.”

    Weil es heute schon 2x kam:
    https://abseits.at/fusball-int.....itznamens/

  214. ZITAT:
    “… Kompliment an unsere Verantwortlichen, die ham die Presse scheinbar schön an der Nase rumgeführt.”

    Nicht nur die Presse… Wenn man überlegt wie oft die hier als inkompetent betitelt wurden…

  215. ZITAT:
    “Was wurde eigentlich aus “der neue Sportvorstand soll den Trainer vorstellen”?”

    Anstatt auf der Trainerfindungskomission rumzuhacken, habe ich lieber Gründe gesucht, warum sich die Verkündung verzögern könnte. So wie es jetzt lief, kann aber jeder zufrieden sein.

  216. Richtig. “ManU” sagen nur Ignoranten oder ausgewiesene Verachter dieses Vereins.

  217. “Den Sportvorstand vom 2. der Tabelle für umme. Den Trainer vom 4. der Tabelle für knapp über umme. Das ist definitiv eine gute Entwicklung”

    Stimmt. Und das muss man auch dem Fredi zugute halten, dass er seinen Anteil daran hat, unseren Verein da hin gebracht zu haben, wo er heute steht.

  218. ZITAT:
    “Richtig. “ManU” sagen nur Ignoranten oder ausgewiesene Verachter dieses Vereins.”

    Komisch. Bin beides nicht und sage es trotzdem.

  219. ZITAT:
    “Was wurde eigentlich aus “der neue Sportvorstand soll den Trainer vorstellen”?”

    Macht er wahrscheinlich am 01.06.2021. Heute war ja “nur” die Bekanntgabe. PK mit Vorstellung wird mit Krösche sein.

  220. “In den beiden Folgejahren unter Glasner erwirtschafteten die Radkappen ein Transferminus von insgesamt rund 50 Millionen Euro.”

    Ich denke aber schon, dass der Glasner weiß, dass er hier nicht mit einem hohen Transferminus rechnen kann. Im Gegenteil.

  221. Fredi Bobic hat über Jahre hinweg hervorragende Arbeit geleistet, um dann im entscheidenden Moment die Championsleague-Teilnahme der Eintracht zu verhindern. Seine Äußerungen in den letzten Monaten waren so unterirdisch, dass ich mich schon frage, wieso er es hier so lange aushalten konnte.
    ‘Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!’

  222. Oder Merseburger, waren das die, die der Herr B. hat arbeiten lassen.
    Und heut geht aber auch mal wieder gar nix mit dazn.

  223. Und jedesmal wieder das gleiche Narrativ: Wir haben nicht etwa wochenlang erfolglos gesucht, sondern NATÜRLICH die ganze Zeit ALLE gezielt & meisterlich in die Irre geführt. Operation Mincemeat und Operation Fortitude waren ein Dreck dagegen. Gerade eben noch mehrere Nebelkerzen gezündet, Haha, alles Trottel außer uns!

    Wie wir ja auch eine goldene Zukunft sehen müssen, weil wir mit der Entscheidung total glücklich sein müssen, obwohl wir mal wieder praktisch nichts wissen (“dass sich Teile der Mannschaft nur noch schwer eine Zukunft mit dem Trainer vorstellen konnten”? Hossa! https://www.kicker.de/der-glas.....35/artikel), weil wir ansonsten an den Entscheidern zweifeln müssten und das wäre dann alles zuviel Unsicherheit. Ist schon besser, wenn das am Ende die ideale Lösung ist.

    Ich weiß nichts. Ich kann mit Unsicherheit leben. Ich schau mir das jetzt eine Weile an, bevor ich mir ein Urteil erlaube.

  224. Kiel immer noch zu elft.

  225. “…Ist doch bestimmt einer von hier…”

    Meinst “Glasner also. Schon wieder ein Skifahrer. Wie originell”?

  226. Sehe gerade, dass bei Holstein „unser“ Ignjovski spielt. Ein Name aus einer ganz anderen Epoche der Eintracht…

  227. ZITAT:
    “Sehe gerade, dass bei Holstein „unser“ Ignjovski spielt. Ein Name aus einer ganz anderen Epoche der Eintracht…”

    Als Spielen würde ich das nicht bezeichnen, was der gerade gemacht hat.

  228. Petra-Gerster-Abschied bei “heute” mit “Lebbe gehd weida”. Kult, selbst in M1.

  229. Ei ja, Isar,

    hättest auch Sobotzik und Zorniger bekommen können als was innovatives um die Ecke. Ich find das ein ganz normales Casting mit einem ganz normalen Ausgang. Der Trainer von Lille geht eh nach Neapel.

    Hätte man noch einen Moment gewartet, hätte man sich auch mit Conte unterhalten können. Der ist seit soeben frei. Okay, wäre ein recht kurzes Gespräch gewesen. Aber warum nicht mal fragen? Zu spät.

  230. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sehe gerade, dass bei Holstein „unser“ Ignjovski spielt. Ein Name aus einer ganz anderen Epoche der Eintracht…”

    Als Spielen würde ich das nicht bezeichnen, was der gerade gemacht hat.”

    Wenn ich recht erinnere, hat er auch bei uns so „gespielt“.

  231. @Zebulon … war ein Zuschauer. Da sind 3000 zugelassen.
    Dachte daher an einen der vielen Ösis in diesem Blog.

  232. ZITAT:
    “Hätte man noch einen Moment gewartet, hätte man sich auch mit Conte unterhalten können. Der ist seit soeben frei. Okay, wäre ein recht kurzes Gespräch gewesen. Aber warum nicht mal fragen? Zu spät.”

    Apropos Conte:
    Ich sehe da eine deutlich gestiegene Chance, dass wir Kostic doch noch behalten können. Inter Mailand hätte ich als einen der wenigen Clubs gesehen, die deutlich über uns stehen und eins system spielen in das Kostic perfekt passen würde. Links Kostic, rechts Hakimi, das wäre mal ne Flügelzange der Extraklasse. Ob Contes Nachfolger dieses System mit 2 Schienenspielern so beibehalten möchte, ist dann ja noch völlig unklar. Daher ist das für mich erst mal ne sehr gute Nachricht, denn so viele Vereine die Bedarf an Kostic hätten und diesem auch finanziell und sportlich die bessere Perspektive bieten könnten, sehe ich neben Inter nicht.

  233. und – ganz wichtig – wie toll doch die eintracht “die medien” an der nase herumgeführt hat, indem sie, genau, gar nichts gesagt hat. aber natürlich jederzeit frau der lage war. ist klar. glasner. der nächste aalglatte mit rb gen. kann sicher was, kommt aber lanweilig wie ein song von helene fischer daher. bruchhagen wäre für so eine wahl gegrillt worden.

  234. Conte geht, weil Inter recht klamm ist. In Sachen Kostic ist das für uns tatsächlich keine schlechte Nachricht.

  235. bruchhagen wäre für so eine wahl gegrillt worden.

    Heri hätte den gar nicht bekommen.

  236. Und Glasner ist für mich eine hervorragende Wahl.

  237. @248: Frank, so hab ich Dich grundsätzlich auch verstanden. Zitiert war von mir war aber nicht Glasner, sondern einer, auf den Deine Beschreibung zutreffen könnte.
    Weiss aber gar nicht, ob aktuell überhaupt ein Ösi im Senioren-Blog unterwegs ist.
    Gut vielleicht halb der Mann, den sie hier Troll nennen.

  238. Teile die Einschätzung des Autors. Zu Vereinsanleihen im Allgemeinen und zu Werder und Schalke im Besonderen.

    https://m.faz.net/aktuell/fina.....53004.html

  239. Kiiiieeeellll…

  240. ZITAT:
    “und – ganz wichtig – wie toll doch die eintracht “die medien” an der nase herumgeführt hat, indem sie, genau, gar nichts gesagt hat. aber natürlich jederzeit frau der lage war. ist klar. glasner. der nächste aalglatte mit rb gen. kann sicher was, kommt aber lanweilig wie ein song von helene fischer daher. bruchhagen wäre für so eine wahl gegrillt worden.”

    Sind schon seltsame Luxusprobleme, wenn man sich darüber beschwert, dass der Trainer „nur“ was kann, aber zu wenig unterhaltsam erscheint…

  241. Ach Friedhelm…. (kopfschüttel)

  242. ZITAT:
    “Kiiiieeeellll…”

    Sie sollten ja mit Köpfchen spielen ;-)

  243. Ui. Auswärtstor für Kiel. Wird eng für die Ziegen.

  244. ZITAT:
    “… Links Kostic, rechts Hakimi, das wäre mal ne Flügelzange der Extraklasse. Ob Contes Nachfolger dieses System mit 2 Schienenspielern so beibehalten möchte, ist dann ja noch völlig unklar. …”

    Gut, dann holen wir halt Achraf Hakimi…

  245. Passt zur Saison der Kieler, brav Bücken, der Schiri schiebt schon was rein, klappt immer bei denen.

  246. ZITAT:
    “Ui. Auswärtstor für Kiel. Wird eng für die Ziegen.”

    FF ist ja gut im Aufsteigen.

  247. ZITAT:
    “Ui. Auswärtstor für Kiel. Wird eng für die Ziegen.”

    Nürnberg ist auch bei uns in Führung gegangen. Danke, Gaci!

  248. Was für ein Spiel. Alle fünf Minuten hört man Knochen brechen.

  249. Und schon wieder ne Viertelstunde rum….

  250. Hihi
    Hoffentlich steische se ab die scheiss Ziegen….

    Und ja dann sind halt kiel und Fürth und Bochum in der Bundesliga anstatt Bremen Schalke und Köln ist mir auch Latte…

    Sehe das eher positiv alles potentielle punktelieferanten für uns…

  251. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ui. Auswärtstor für Kiel. Wird eng für die Ziegen.”

    Nürnberg ist auch bei uns in Führung gegangen. Danke, Gaci!”

    🥰🥰unser Mijat…

    Ich hab den immer gemocht…

  252. ZITAT:

    🥰🥰unser Mijat…

    Ich hab den immer gemocht…”

    Außer Kilchenstein hat den doch jeder gemacht, oder?

  253. Den Fritze hab ich auch immer gemocht.
    Die Kölner allerdings können bleiben wo der Pfeffer wächst.
    Und der wächst nicht in der 1. Liga!

  254. ZITAT:
    “… Ich hab den immer gemocht…”

    Same here.
    Was machen wir künftig eigentlich mit Zuber?

  255. “🥰🥰unser Mijat…
    Außer Kilchenstein hat den doch jeder gemacht, oder?”

    Hat halt nie wirklich den Durchbruch geschafft.

  256. Was machen wir künftig eigentlich mit Zuber?”

    Entscheidet der Glasner.

  257. Der Mijat hätte nur mal 150 Spiele am Stück gebraucht.

  258. Klassenerhalt mit einem Tor und einem Assist und das epische Tor in Berlin sind für mich genug der Lebensleistung. Genauso gut könnte man sagen, Alex Schur wär nicht wichtig für uns gewesen, weil kein Durchbruch. Ein Supertalent war der ja auch nicht.

    Das sind Menschen, die uns besondere Momente beschert haben. Okay, nach irgendeinem verlorenen Rotzkick erwarte ich auch nicht vom Kilchenstein, dass er im Klassenbuch lobhudelt. Aber gerade bei Leuten wie z.B. Gaci oder anderen zarten Geschöpfen liegt er immer schön daneben.

  259. Rasender Falkenmayer

    Die haben niemanden genasführt sondern nur keine Infos durchsickern lassen. Dass die Spekulationen dann ins Kraut schießen, war klar. Aber das ist das Problem der Spekulanten. Da haben sich einige blamiert.

  260. Den zuber könnte ich mir gut in Bochum Fürth ode Bielefeld vorstellen….

    Denke durchaus dass sich da Abnehmer finden werden…

  261. “Aber gerade bei Leuten wie z.B. Gaci oder anderen zarten Geschöpfen liegt er immer schön daneben.”

    Haller war garnicht so zart.

  262. ZITAT:
    “”Aber gerade bei Leuten wie z.B. Gaci oder anderen zarten Geschöpfen liegt er immer schön daneben.”

    Haller war garnicht so zart.”

    Stimmt den Helmut hat er früher regelmäßig im Volltreffer runter geputzt…😂😂
    aber den KIL mag ich auch gerne..
    Gernerer als DUR

  263. Gestiegen sind die Chancen der Ziegen jedenfalls nicht.

  264. Uff. Wird schwer für die Ziegen.

  265. Wir können uns auch darauf einigen, dass er gar keine Ahnung hat. Dann setzen wir einen Haken dran und gut ist.

    Neues Thema gerne.

  266. Kinder sind die besten…

    Mein Sohn eben:

    Gute Nacht Papa, schön dass die scheiss ziegen verloren haben 😂😂😂

  267. Hätten die Ziegen halt so jemand wie den Gaci gehabt.

  268. Holstein Kiel….find ich gut :)

  269. Nunja, falls wieder Zuschauer reindürfen,wir zukünftig die 2.Liga höhere Zahlen haben als die Erste.

    Ob das wirklich erstrebenswert ist?

  270. ZITAT:
    “Nunja, falls wieder Zuschauer reindürfen,wir zukünftig die 2.Liga höhere Zahlen haben als die Erste.
    Ob das wirklich erstrebenswert ist?”

    Kann gut so sein. Finde ich auch Shit.

  271. Die kritische Bewertung einzelner Spieler gab es in der FR auch schon vor Kilchi. Hier trifft es Sigi B.:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-03st.html
    (Der Auszug aus dem FR-Artikel ist kursiv im Archiv-Bericht zu finden.)
    http://www.eintracht-archiv.de.....nnert.html

  272. Ich liebe die Kommentatoren und Moderatoren auf Dazn. Von mir aus können die die komplette Liga übertragen nächstes Jahr.

  273. Gaci ist für immer Eintracht. Wie schusch sagt, ein Tor in der Relegation, beim anderen die Schrotflinte so angeschossen, dass der gar nicht mehr anders konnte als den Ball ins Tor abprallen lassen und natürlich das epische Tor in Berlin. Außerdem das Tor in Rom zur Siegesserie in der Euro-League-Gruppe. Außerdem hat der immer alles gegeben für die Mannschaft. Und er hat auch viele Sonderaufgaben auf verschiedenen Positionen übernommen, als Flügelstürmer, als Achter, und ja auch durchaus erfolgreich als Aushilfssechser. Zudem hat er echt schnell und gut deutsch gelernt und ist ein sehr sympathischer Kerl. Ich erinnere mich auch an diverse taktische Aufgaben, die er super ausgeführt hat. Im Auftaktspiel der Saison 16/17 gegen Schalke z.B.:
    Da hat Hradi seine Abschläge immer nach links außen gekloppt. Erst dachte ich, die rutschen ihm immer ab, aber dann war schnell klar, was Sache ist. In der Mitte stand Alex Meier, der nicht der allerstärkste Kopfballspieler ist, für seine Größe jedenfalls, auf verlorenem Posten gegen Naldo und Höwedes. Auf Links hatte Gaci Kolasinac als Gegenspieler, der zwar doppelt so breit ist wie Mijat, aber der hat ihn jedesmal, wirklich jedesmal übersprungen und jedes Kopfballduell gewonnen. Und dann war davor viel Wiese und Gaci ist schnell. Stand ja dann auch schnell 1:0. Und gutes Coaching vom Team Kovac war das natürlich auch…
    Und Gaci war ja auch U19-Weltmeister und Kapitän mit 19 in der 1.Liga in Serbien. Der war kein zartes Geschöpf, das ist ein klasse Typ. Leider manchmal zuviel nachgedacht…
    Also ich mag den sehr!

  274. Ohne Stürmer isses halt auch schwer Tore zu erzielen. Echt ein beschissener Kader den Horst Held da zusammengestellt hat. Wenn der FC nicht so eine gute Jugendarbeit hätte, sähe es noch schlimmer aus.

  275. Rasender Falkenmayer

    Es wird halt nicht nach Sympathie aufgestellt.

  276. Den Zuber tauschen wir gegen den Gaci, den will ich nämlich zurück!

    Des iss enn wascheschde Frankforder, der Bub! De Adi iss fordd, also …

  277. Wie kann man bitte einen Kader zusammenstellen, der 1 richtigen Stürmer hat. Der ist zwar net schlecht, aber scheinbar Halbinvalide. Wenn Heldt nach Köln nochmal einen Job in der Bundesliga findet, verstehe ich die Welt net mehr

  278. Compla, ich bin weit davon entfernt, Heldt zu verteidigen. Aber für einen Abstiegskandidaten ist Andersson wirklich kein Schlechter. Dass er 80% ausfällt, konnte ja keiner wissen.

  279. Ach Tentakel. Schreib doch langsamer.

  280. Und Gaci läuft…

  281. Gaci – holt den Bub heim-Wumms

  282. Endlich mal wieder Livefussball heute.Nachholspiel Regionalligo West BvB vs SvR
    Mit Tigges, Knaut Weigelt und co.
    Geiles Gefühl mal wieder im Stadion zu sein.

  283. ZITAT:
    “Ach Tentakel. Schreib doch langsamer.”

    Schulschung

  284. ZITAT:
    “Nunja, falls wieder Zuschauer reindürfen,wir zukünftig die 2.Liga höhere Zahlen haben als die Erste.

    Ob das wirklich erstrebenswert ist?”

    Mich würde in diesem Zusammenhang auch interessieren, ob – zumindest bei künftigen Verträgen – die 2. Liga bessere TV-Verträge aushandeln kann. Ggf. sogar zulasten der 1.

  285. Das Tor in Rom vom Mijat war auch großes Kino.

  286. ZITAT:
    “Gaci – holt den Bub heim-Wumms”

    Frag die Hoffenheimer mal, ob sie Zuber wiederhaben wollen.

  287. schusch, Schnix

    Mit

  288. Rustikale Regelauslegung da im Endspiel der EL! :-)

  289. Geile Atmosphäre beim Euroleague-Endspiel. Was Zuschauer so bewirken können. Fast schon vergessen!

  290. Dem Gaci vier Wochen Einzelunterricht in der TG 2, dazu ne Tafel, Magnete. Kreide, ein paar Hütchen/Kil, plus zwei/drei Übungsleiter aus dem Blog für Spielverhalten, Passgenauigkeit/Flanken und mentale Stärke – unsere vakante Stelle auf der rechten Seite wär kein großes Thema mehr.

  291. ZITAT:
    “Das Tor in Rom vom Mijat war auch großes Kino.”

    Die Vorlage auf Haller mMn noch besser

  292. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Tor in Rom vom Mijat war auch großes Kino.”

    Die Vorlage auf Haller mMn noch besser”

    Und die auf Jovic erst, als Ante schon die Arme hochreißt!

  293. Zebulon, hammers doch! So mache mers!

  294. Zebulon, du verwechselt grad den Ilsanker mim Mijat.
    Macht ja nix.

  295. ZITAT:
    “Gaci – holt den Bub heim-Wumms”

    +1

  296. ZITAT:
    “Gaci – holt den Bub heim-Wumms”

    Also ja. Das Adler-Trikot steht ihm eh besser als dieses komische Plastik-Blau.

  297. Doppelpass mit Jovic zum 1:1 in Chelsea.

  298. Schnix, das haste schön geschrieben übern Gaci, #kommheimbub.

  299. Das Ablenkungsmanöver für die Hamburger Verteidigung, damit der Fußballgott sein Abschiedstor schießen konnte.

  300. Der Stadtrivale von ManC hat’s auch net leicht.

  301. pro Rückholaktion Mijat – unbedingt

  302. Und dass er überhaupt wieder aufgestanden ist nach dem Brutalo-Attentat vom Nübel.

  303. @313: fg-sge: würd sagen, Dein Aufstieg in die Blog-Übungsleiter-Übungsgruppe 5 ist grad stark gefährdet

  304. Wenn ich dieses Twitter hätte würde ich so eine hashtag Kampagne starten…..

    #holtdenbubheim

  305. Mensch-ärger-dicht-nicht-Großmeister

  306. ZITAT:
    “Wenn ich dieses Twitter hätte würde ich so eine hashtag Kampagne starten…..

    #holtdenbubheim”

    Wenn der eine der Four Horsemen of the Apokalypse mal zur Abwechslung richtig liegen sollte, und der Glasi (obacht CE, HAL 9000 könnte bei Dir Gysi draus machen) Volldampffussball spielen lässt, wird Klößchen gar nix anneres übrig bleiben.

  307. ZITAT:
    “Holstein Kiel….find ich gut :)”

    Und die Hymne dazu:
    https://www.google.com/search?.....8;ie=UTF-8

  308. Wäre dieses langhaarische Talent mit der 7 von den Roten nicht einer für uns?

  309. NairobiAdler in HH

    Hihi, im Insider-Infos-Thread auf tm.de ist die Stimung gereizt

  310. Der weiß auch wo das Runde hin muss…

  311. So’n wilde Zwirnmann an der Seitenlinie ist ja recht unterhaltsam, muss für mich aber nicht sein. Ich mag das, wie der Glasner so leicht verschlagen grinsend ruhig seinen Job macht.

  312. ZITAT:
    “Hihi, im Insider-Infos-Thread auf tm.de ist die Stimung gereizt”

    Halten sich da jetzt alle gegenseitig und ehrabschneidend Ahnungslosigkeit vor?

    Das muss dort auch ein recht seltsames Biotop sein. Ich bin aber kein Anthropologe, daher habe ich kein weiteres Interesse daran.

  313. Ich wüsste auch alles. Aber man sagt mir nichts. Und wenn, dann würde ich Euch mal gerade nichts verraten. Aber ich tue so.

  314. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Halten sich da jetzt alle gegenseitig und ehrabschneidend Ahnungslosigkeit vor?”

    Eher Wichtigtuerei und dass sie Ihre Infos erfinden, bzw nur aus der Presse haben und als Insider Infos verkaufen.
    Die ohne Infos fühlen sich verschaukelt, die mit betreiben Schadensbegrenzung

  315. inside, beside, offside… was macht das schon?

  316. Alles Trottel, außer Klößchen. Eh klar.

  317. Kann mir einer sagen, was ich an Fürth und Kiel in der 1. Liga gut finden soll?

  318. ach, diese lästigen Korrekturen immer – also im Zusammenhang:
    ZITAT:
    “Alles Trottel, außer Klößchen. Eh klar.”
    ZITAT:
    “So!”
    Mann.

  319. Zur Feier des Tages und der erfolgreich geendeten Trainersuche, erstmal eine kalte Coke

  320. Keine Ahnung, wie der da liefert, da ich net guck
    Aber der Pedraza war doch letzten Sommer schon so gut wie hier. Und bin kein Insider.

  321. ZITAT:
    “Zur Feier des Tages und der erfolgreich geendeten Trainersuche, erstmal eine kalte Coke”

    …und bau noch einen Papierflieger am Tag desselbigen.
    Morsche dann an seinem Welttag einen Purzelbaum.

  322. ZITAT:
    “Kann mir einer sagen, was ich an Fürth und Kiel in der 1. Liga gut finden soll?”

    Aja nix halt…
    Punktelieferanten für uns

    Wobei das bei der Diva auch nicht unbedingt sein muss….

    Bei mir ist es halt so ein Reflex dass ich den alten hassvereinen immer den Abstieg wünsche…
    HSV Schalke Lautern Werder Köln nürnberg…

    Die anderen können auch gerne wiede Kronen bis auf die Ziegen die können für immer verschwinden…

  323. ZITAT:
    “Keine Ahnung, wie der da liefert, da ich net guck
    Aber der Pedraza war doch letzten Sommer schon so gut wie hier. Und bin kein Insider.”

    Sehr Guter Spieler!

  324. Holstein hätte sich mit bescheidenen Mitteln selbst aus eigener Kraft sportlich für die Bundesliga qualifiziert.

    Das alleine verdient schon Anerkennung und Respekt.

    (Außerdem war ich dort noch nicht beim Fußball)

  325. Kiel, Kiel…?
    Kieler Woche, Marine… aber sonst? hmmm…

  326. THW Worre?

  327. ZITAT:
    ” Es ist ja nicht so, dass es keine schlimmen Stunden gegeben hätte. Aber du musst immer weiter dran bleiben. Glaub des nennt man heut Resilienz.”

    Man müsste natürlich schauen, inwieweit hier eine generalisierte Angststörung vorliegend ist.

  328. Handball, CE! Leckomio.

  329. ZITAT:
    “205: Abgesehen davon, dass Wolfsburg 4. geworden ist, stimmt das mit dem “Transferminus” von ca. 50 Mio. nicht – das waren die Ausgaben und denen stehen rund 25 Mio. Einnahmen entgegen.”

    Ein Transferminus kann auch Symptom starker wirtschaftlicher Potenz sein,

  330. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Zur Feier des Tages und der erfolgreich geendeten Trainersuche, erstmal eine kalte Coke”

    Wir trinken keine Fanta

  331. Beim Glasner fehlt mir einfach das Charisma. Aber sowas sind ja lediglich persönliche Vorlieben.

  332. Jimmy, das wäre beim Leitl natürlich ganz anders, das mit dem Charisma! :-)

  333. irgendwie habe ich die 2 Kommentatoren von NITRO Euphorischer in Erinnerung wenn Sie EL kommentieren..

    Woran das wohl liegt?

  334. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zur Feier des Tages und der erfolgreich geendeten Trainersuche, erstmal eine kalte Coke”

    Wir trinken keine Fanta”

    Na klar RF morgen Fanta Lemon…

  335. In Kiel will man nicht bleiben, man zieht von Alters her nach Hessen:
    Friedrich Alexander zu Solms-Hohensolms-Lich (* 18. Juni 1763 in Kiel; † 12. September 1830 in Lich) war ein preußischer Generalmajor.

    Er war der Sohn von Karl Christian zu Solms-Hohensolms-Lich (* 16. April 1725 in Hohensolms; † 22. März 1803 in Lich) und dessen Ehefrau Sophie Charlotte, geborene Dohna-Schlobitten (* 17. Januar 1740 in Schlobitten; † 10. November 1798 in Marburg).
    Trug den Roten Adlerorden I. Klasse.

    Einer von uns, quasi.

  336. ZITAT:
    “Beim Glasner fehlt mir einfach das Charisma. Aber sowas sind ja lediglich persönliche Vorlieben.”

    So wie bei Adi?

  337. ZITAT:
    “Jimmy, das wäre beim Leitl natürlich ganz anders, das mit dem Charisma! :-)”

    Ei jo, böse gucken kann er schon. Natürlich kein Vergleich zu Farke. Aber wie auch immer, hätte eh lieber den Clement oder den Raul gehabt.

  338. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Beim Glasner fehlt mir einfach das Charisma. Aber sowas sind ja lediglich persönliche Vorlieben.”

    So wie bei Adi?”

    Hmmm ja, kann man so stehen lassen.

  339. Unerträgliche Spannung, wirds Villabajo oder Villariba oder am End gar Mannchesta?

  340. Egal ob Trainer oder Spieler die Garantie dass es funktioniert hast du eh nie….

    @Jimmy

    Kannst du mir erklären warum du lieber Raul oder Clement gehabt hättest anstatt Glasner?

  341. ZITAT:
    “Kiel, Kiel…?
    Kieler Woche, Marine… aber sonst? hmmm…”

    Ohne Kiel kippt das Schiff. Um. Menschen ertrinken. Und soll nicht wichtig sein – hallo?

  342. ZITAT:

    @Jimmy

    Kannst du mir erklären warum du lieber Raul oder Clement gehabt hättest anstatt Glasner?”

    Ich habe ja viel über die beiden in mühsamer Recherche gelesen. Im Französischen ging’s, im Spanische mit Deepls Hilfe leidlich.

    An Raul hat mich insbesondere beeindruckt, wie er seinem jungen Team ein weites Repertoire an Spielsystemen beibringen konnte, was dann auch noch von diesem unter Wettkampfbedingungen umgesetzt werden konnte. So hat er mitten im Spiel, als es nicht lief, das System gewechselt, was prompt zum Erfolg führte – um nur einen Aspekt zu nennen.Ansonsten hörte man von viel Geschickt im Umgang mit jungen Leuten und Schaffung von Corporate Identity. Dazu Diziplinfanatiker.

    Über Clement hatte ich letztens eine Übersetzung von den Einschätzungen seiner Persönlichkeit und seiner Arbeit eingestellt.

  343. ZITAT:
    “Petra-Gerster-Abschied bei “heute” mit “Lebbe gehd weida”. Kult, selbst in M1.”

    Die hat das ja wirklich gesagt 😂😂

    https://www.focus.de/kultur/ki.....34449.html

  344. O.K
    Das diesjährige Villadingens gegen Mamfester endet also eigentlich Unentschieden.
    Gerecht.

  345. Rasender Falkenmayer

    Croeagle:
    https://11freunde.de/artikel/d.....sten/48064
    Gilt vielleicht nur für alte Männer.
    :-)

  346. Hoffentlich haben sie in MGL vor der Verpflichtung des Hütterers genug Übersetzungen von DurKilPeppis Artikeln gelesen.

  347. ZITAT:
    “Hoffentlich haben sie in MGL vor der Verpflichtung des Hütterers genug Übersetzungen von DurKilPeppis Artikeln gelesen.”

    Haben sie, das große Flennen über’n Adi ging ja erst los, als die CL im Lokus landete. Da war die Wurst ja schon eingetütet.

  348. Was ein Drama…

  349. 9:9 nach Elfmeterschießen

  350. Ich möchte nicht der sein, der verschießt.

  351. Villareal 11:10 nach Elfmeterschießen. Recht spannend das Ganze!

  352. Und de Gea verschießt. Kann man sich nicht ausmalen

  353. Felicitaciones Sevilla.

  354. Villareal, Nidda.

    Nächstes Jahr in Sevilla machen wir den Schirm früher zu.

  355. Boah! 21! EININDZWANZIG Elfmeter verwandelt! In Folge! Der arme DeGea…

  356. ZITAT:
    “Villareal, Nidda.

    Nächstes Jahr in Sevilla machen wir den Schirm früher zu.”

    Ups. Falsch zugehört. *peinlich*

  357. Bitter, freut mich dennoch für das U-Boot
    Der Frederik hätte aber 30% gehalten.
    Anrufe nimmt Klößchen sicher gerne entgegen

  358. Manche Teams lassen ja ihre zweiten Torhüter Pokal spielen. Vielleicht sollten wir diesen Emery als zweiten Trainer verpflichten. Nur für die Euro-League. Der weiß wie man die gewinnt…

  359. Der Villareal Sieg kostet Nico Kovac die CL

  360. ZITAT:
    “Der Villareal Sieg kostet Nico Kovac die CL”

    Ist das so? Dann wird es auch bei ihm 2022 nix mit dem EL-Sieg

  361. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Villareal Sieg kostet Nico Kovac die CL”

    Ist das so? Dann wird es auch bei ihm 2022 nix mit dem EL-Sieg”

    Ja. Bei Sieg ManU wäre Monaco reingerutscht.

  362. ZITAT:
    “Der Villareal Sieg kostet Nico Kovac die CL”

    Über die Quali ist die CL noch möglich.

  363. War wirklich spannend. Und dann die Angst des Torwarts vorm Elfmeter. Mal andersrum.

  364. Auch wenn ich mich ein bisserl auf den Arm genommen fühle bin Ich recht happy mit dem Glasneroliver….
    Erstens weil ich den für recht smart halte (“..soll ichs etwa so wie Adi machen?” war richtig gut)
    und zweitens weil ich es echt beeindruckend fand wie ungeheuer stabil der die Defensive der Radkappen gemacht hat…

    Könnt funzen wenn er die Doppelbelastungstrainingsteuerung gut managed.
    Welcome!

  365. Ich freue mich auf Glasner-Fußball. Passend dazu: Mosche aus der Hauptstadt der Ösis!