Endspiel Fisch! Es gibt Fisch!

Foto: Reuters.
Foto: Reuters

Wir präsentieren, weil wir selbst viel zu hibbelisch sind um eigenen Worte zu finden, in guter, alter Tradition die völlig sinnlosen Fakten zur nächsten, eventuell letzten Partie der einst glorreichen Frankfurter Eintracht in dieser verflixten Saison. Irgendwann muss ja auch mal Schluss sein, verdammt!

Vor drei Jahren, am 11. Mai 2013, retteten sich die Bremer mit einem 1:1 zu Hause gegen Frankfurt vor dem Abstieg. Am 7. Mai 1999 brachte sie ein Heim-1:2 gegen die Eintracht so in Bedrängnis, dass Trainer Felix Magath für Thomas Schaaf Platz machen musste.

Ebenfalls im Mai, am 2. des vergangenen Jahres, feierte Werder mit einem 1:0 durch ein Tor von Davie Selke den einzigen Sieg in den letzten fünf Heimspielen sowie in den letzten elf Aufgaben gegen die Hessen. Bremens Trainer Viktor Skripnik gewann seine einzige Bundesligapartie gegen die Eintracht mit 2:0 in Frankfurt, während sein Gegenüber Niko Kovac in 17 Duellen mit Werder doppelt so viele verlor wie gewann (8:4).

Bei seinem bislang letzten Auftritt an der Weser am 16. April 2005 feierte er aber einen 1:0-Sieg mit Hertha. Die Gunst der Stunde spricht für die Frankfurter, die nach zuletzt drei Siegen an das Wunder von 1999 denken, als sie mit einem Endspurt von vier Siegen hauchdünn den Abstieg vermieden. Der erste davon war jener 2:1-Erfolg in Bremen, der die Ära Schaaf einläutete.

Die letzten drei Siege feierten die Hessen mit jeweils einem Tor Differenz, wobei Stefan Aigner die letzten beiden Treffer erzielte. Die Hanseaten gewannen ihre letzten beiden Heimspiele mit neun Toren sowie jeweils zwei Gegentreffern und blieben beim 0:0 in Köln erstmals in dieser Saison ohne Gegentor. Das war ihnen zuletzt am 2. Mai 2015 gelungen – beim 1:0 gegen Frankfurt. (sid)

Schlagworte:

276 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Kein Thread ohne Mantra
    #Noch2TagebiszumKlassrnerhalt

  2. Fisch macht sexy.

  3. der Fisch vermodert vom Kopfe her.

  4. Das ist so eine Art Stallgeruch

  5. und da haben wir in der AG viel davon

  6. Bremen. Vor unzähligen Jahren mal Springsteen im Weserstadion gesehen, also als ich noch gut fand. Im Broadway und im Weserstrand gesoffen und die hatten da tatsächlich Äppler dort für 2 Mark Fuffzig aus nem Weinglas. Im Schnoor den besten Fisch gegessen und die Neue Vahr kenn ich nicht nur aus der Literatur. Bremen ist soweit okay, nur Werder mochte ich noch nie. Es gibt aber noch einen Verein, der weitaus niedriger in meiner Gunst liegt und jetzt wollen wir doch mal sehen, ob der VfB mir meinen alten Kindheitstraum erfüllt. Wir bleiben drin und die eben nicht. Es sieht so einfach aus, wie schon so oft. Diesmal endlich? Ja. Weil ich es einfach will!

  7. Was ist grün und stinkt nach Fisch?

    Auf geht’s, gechissen auf die Statistik! Wär’ ja noch schöner, nach diesen drei Kampfsiegen im Weserstadion abzusaufen. Cojones statt Fracksausen – Werder MUSS gewinnen, also ist doch klar, WO der Druck liegt.

  8. Der Torhüter spricht – über Bowlingabende (kind of)
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  9. Vicequestore Patta

    Morsche,

    hinten dicht und dann schnell nach vorne könnte das Konzept sein.

    Beruhigt mich ein bisschen, dass Finn Bartels nicht spielt. Er ist vermutlich der schnellste Werderaner und hat 5 seiner 9 Saisontore seit Anfang März erzielt, dabei 1 gegen Wolfsburg und 2 gegen den VfB in den letzten 3 Spielen. Bleibt Pizarro.

    Die Anspannung steigt mit jeder Minute.

  10. ZITAT:
    “Der Torhüter spricht – über Bowlingabende (kind of)
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Hradecky ist ein wirklich guter Typ. Vertrag sofort bis 2026 verlängern!

  11. Mal abgesehen vom kurzfristig wegweisenden Spiel am Samstag, sehe ich schwarz für die Fortführung oder besser Einrichtung eines Konzeptes. Bobic als GF Sport einzustellen ist mit das Dümmste was man mMn machen kann und ich hab gerade ne ordentliche Krawatte und bin am verzweifeln.
    Zeigt mir wieder einmal, was für Dilettanten da bei uns im Vorstand sitzen. Wenn das wie zu Erwarten schief gehen sollt, hoffe ich, dass die da oben auch gehen….

  12. Für die wo Kicker managen. Mikkitariyan (oder so), hat frei, Sörensen (Köln) ebenfalls. Die anneren sind net so wichtig.

  13. ZITAT:
    “Für die wo Kicker managen. Mikkitariyan (oder so), hat frei, Sörensen (Köln) ebenfalls. Die anneren sind net so wichtig.”

    Danke für den Tipp, habe aber seit Weihnachten nichts an meiner Aufstellung verändert ;)

  14. Schönes Interview mit dem Torwart.
    Stefan, zwei Fragen habe ich dazu, die du mir vielleicht beantworten kannst:
    1. Spricht er Deutsch oder wurde das Interview auf Englisch geführt?
    2. Ist ein Pressesprecher/Vertreter der Eintracht bei so etwas dabei oder nur Spieler und Journalisten?

    Danke

    Stand nicht neulich mal, wer diese Mannschaftsabende organisiert hat?

  15. Bobic hat unterschrieben…?

  16. “1. Spricht er Deutsch oder wurde das Interview auf Englisch geführt?”
    Spricht sehr gut Deutsch. Wenn er mal nicht weiter weiß, zwei, drei Worte Englisch. Kommt aber kaum vor.

    “Ist ein Pressesprecher/Vertreter der Eintracht bei so etwas dabei oder nur Spieler und Journalisten?”
    Bei großen Interviews ist immer ein Vertreter der Eintracht mit dabei.

  17. ZITAT:
    “Bobic hat unterschrieben…?”

    Nicht dass ich wüsste.

  18. Für Focus Online war es sogar eine Eilmeldung wert…

  19. Bobic UND Hübner dürfte spannend werden, zumal ja Bobic nicht VV sondern (nur) Sportvorstand wird (werden soll?) und sich damit voll und ganz auf den Fußball konzentrieren kann

  20. ZITAT:
    “Der Torhüter spricht – über Bowlingabende (kind of)
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Sehr schönes Interview. Relativ wenig Worthülsen wie ich finde.

    Ein bisschen vermisse ich ja die Funktion ‘diesen Artikel auf einer Seite lesen’. Das würde das Leben manchmal ein bisschen erleichtern…

  21. ZITAT:
    “Bobic UND Hübner dürfte spannend werden, zumal ja Bobic nicht VV sondern (nur) Sportvorstand wird (werden soll?) und sich damit voll und ganz auf den Fußball konzentrieren kann”

    Ist das dann nicht irgendwie doppeltgemoppelt?
    Aber eigentlich ist mir das bis mindestens Samstag alles völlig egal.

    Endspielfocusiert

  22. Übrigens gibt es in der B**D einen wunderschönen Artikel, der alle Vorzüge des Genossen Hübner genau hervorhebt. Ein Schelm, der Böses denkt.

    Link spar ich mir.

  23. die Journaille könnte dann ja mal, zu gegebener Zeit, nachfragen, bei den Spitzen des Vereins, was denn genau Bobic und was genau Hübner so machen sollen. Und ob man das Gehalt des einen nicht zugunsten einer vernünftigen U23-Idee einsparen könne.

  24. ZITAT:
    “Mal abgesehen vom kurzfristig wegweisenden Spiel am Samstag, sehe ich schwarz für die Fortführung oder besser Einrichtung eines Konzeptes. Bobic als GF Sport einzustellen ist mit das Dümmste was man mMn machen kann und ich hab gerade ne ordentliche Krawatte und bin am verzweifeln.”

    Vielleicht baut Dich dieses Statement von “drüben” etwas auf:

    “Schreibe hier nicht sonderlich viel, lese aber täglich. Als SGE Fan mit über 40 Jahren “Leidenszeit” und seit rd. 2 Jahrzehnten mit DK und gleichzeitig mit Trainerlizenz ausgestattet und noch als aktiver Trainer tätig, habe ich mal meine Netzwerke zum Thema Bobic befragt.

    Stuttgarter Freunde, die dort in der Tat Einblick haben, trauern heute Bobic nach und behaupten, dass man in ihm lediglich das Bauernopfer suchte und fand. Man rechnet ihm starke Talentsichtungs-Kompetenz zu und hat, das stimmt auch, einige junge Spieler beim VfB gesichtet und die Buli Profis gemacht. Er hätte auch die bessere Verzahnung zwischen Jugendbereich und Profibereich getätigt. Gleichzeitig hätte er aufgrund eines Vorstandsbeschlusses einen höheren 2 stelligen Mio Betrag einsparen müssen, was ihm gelungen sei. Natürlich hätte er auch Flops gehabt; das hatten HB, BH oder auch Max Eberl, Horst Heldt, Jens Todt und alle anderen auch. Bobic wird als integrativ beschrieben, was bei uns, wenn es stimmt, sicherlich nicht schlecht wäre.

    Na diesem Kommentar eines Freundes ist mir zwar nicht “zu himmelhoch jauchzend” aber ich bin auch nicht mehr ” zu Tode betrübt”. Lasst uns FB eine Chance geben und zwar sagt man pacta sunt servanta (Verträge sind einzuhalten) aber wenn es nix wird, kann man ihn ja auch entlassen.

    Forza SGE Spessartadler “

    http://community.eintracht.de/.....059?page=3

  25. der CE redet sich und uns den Bobic doch nur schön weil der Steubing den so gerne haben will

  26. de Freddy guggt wie e Biensche

  27. ZITAT:
    “der CE redet sich und uns den Bobic doch nur schön weil der Steubing den so gerne haben will”

    hihihi

  28. Gilt der Vertrag auch für die 2. Liga…?

  29. @28
    Das ist aber toll, wenn die „Stuttgarter Freunde“ (aka Taxifahrer) den neuen, designierten Sport-Vorstand so positiv beurteilen! Das überzeugt mich jetzt total (⸮) …

    RICHTIGSTELLUNG:
    Ich bin gegen Bobic. Er ist meiner Meinung nach keine gute Wahl. Aus Gründen.

  30. #teamprobobic

  31. Der Vorstand verfolgt doch nur folgenden perfiden Plan:
    Sie installieren Bobic, dieser scheitert. Das Umfeld ist erbost ( man wusste es ja vorher) und tobt (gerade in den sozialen Medien). Dem Vorstand bleibt keine andere Wahl und sieht nur eine Möglichkeit für die Nachfolge von Fredi Bobic: Axel Hellman, neben Peter Fischer und Wolfgang Steubing sitzend, verkündet auf einer eilig einberufenen PK mit leuchtenden Augen: “Wir haben mit mehreren Kandidaten gute Gespräche geführt. Ausschlaggebend für die Wahl von Armin Veh war, dass er neben seinen sportlichen Qualitäten, die unbestritten sind, die Fähigkeit besitzt, in diesem Verein integrativ zu wirken”

  32. ZITAT:
    “der CE redet sich und uns den Bobic doch nur schön weil der Steubing den so gerne haben will”

    Jep, den Steubo Favoriten kennen wir jetzt auf jeden Fall. Peter F. wird noch jemanden im lila Anzug mit roten Joggingschuhen in Petto haben. Mal sehen wer dich durchsetzt.

  33. @ Anti-Bobic-Fraktion: Ihr Helden bildet Euch ein, Ihr könntet einschätzen, wer in diesem Business was draufhat? Und wisst, dass Bobic die falsche Wahl ist? Was Euch aber eh schon klar war, weil die Verantwortlichen der Eintracht ja eh alles Nachtkappen sind? Richtig zusammengefasst?
    MannMannMann…
    Schwimmt doch rüber!

  34. ZITAT:
    “@ Anti-Bobic-Fraktion: Ihr Helden bildet Euch ein, Ihr könntet einschätzen, wer in diesem Business was draufhat? Und wisst, dass Bobic die falsche Wahl ist? Was Euch aber eh schon klar war, weil die Verantwortlichen der Eintracht ja eh alles Nachtkappen sind? Richtig zusammengefasst?”

    Nein. Es fehlt noch, dass ihm augenscheinlich keinerlei Lernfähigkeit zugetraut wird bezüglich seiner Zeit in Stuttgart.

    Ansonsten bin ich bei Dir. Langsam ist es gut.

  35. Morsche
    jürgenpahl: Was führt Dich zu der Annahme, dass zwei Finanzhaie und ein Marketingfritze mehr davon verstehen?

    Nach Deiner Auiiffassung können wir jedwede Meinungsäußerung gleich unterlassen und alles, was die da oben machen, blind gutheissen. Blog zu.

  36. Der Bruchpilot ist der, wo durchblickt.

  37. @38 lila Anzug … Roy Hammer?

  38. @RF: Es wird doch alles, was bei der Eintracht geschieht, von einigen überkritisch gesehen. Das wird mir langsam zu viel. Ich habe darauf reagiert, weil mich die #13, die ich jetzt nicht zitieren will, einfach in ihrem Pessimismus genervt hat. Ich habe nicht geschrieben, dass Leute, die so drauf sind, nicht mehr schreiben dürfen, habe mich nur gefragt, wie man Eintrachtfan sein kann und gleichzeitig alles so negativ bewertet, was die Verantwortlichen tun. Gebt doch dem Bobic eine Chance! Anstatt im Vorgriff, auf Spekulationen beruhend, bereits alles schlecht zu schreiben.

  39. @39, @44 jürgenpahl: +1

  40. Danke Herr Pahl.

  41. Da hilft nur Rotwein… viiiiel Rotwein :)

    Ich verstehe ehrlich gesagt die Vertragslaufzeit nicht… hoffe dass der Vertrag Leistungsbezogen ist und wir bei Misserfolg nicht noch ne exorbitante Abfindung stemmen muessen. (sofern es denn stimmt was so durchsickert)

    Hab mehr Bauchschmerzen dabei, dass Hellmann weiterwursteln darf.

  42. Aber seiner Enttäuschung gegenüber der Personalie Bobic darf man schon noch Ausdruck verleihen, oder?

  43. Danke CE (#28) bzw Spessartadler. Interessant.

  44. Antizyklisch aus Überzeugung
    #teamprobobic

  45. Ich bin ja auch nur gegen Bobic weil der CE dafür ist.
    Bei der Historie von Trainer- und Spielerempfehlungen, nichts für Ungut Uli.

  46. Oh. Kühne will dem HSV nochmal 50 Millionen Euro spendieren.

  47. Die bisherige Performance unserer Verantwortlichen lässt nicht allzu viel Raum für Optimismus.
    (Ein weiter so wird es nicht geben; Rückholaktion Veh und festhalten bis es fast? zu spät war; Fabian; Ayhan; nur um ein paar Beispiele zu nennen)
    Ein sehr guter Griff scheint mit Kovac gelungen. Ob gerade noch rechtzeitig wissen wir Samstag 17:20.

  48. ZITAT:
    “Oh. Kühne will dem HSV nochmal 50 Millionen Euro spendieren.”

    Da hat doch der üppige Calli seine Hände im Spiel gehabt

  49. Was ist denn an Fabian auszusetzen? @53

  50. @52
    Beiersdorfer wird das Geld wieder verschleudern mit Mittelmaß, wie immer.

    Ist doch egal, soll Kühne noch mehr in diesen Schrott Club reinstecken.

  51. Hoffe und wünsche, dass sich Bobic gegenüber Hellmann hinreichend emanzipiert.
    Wenn man sie lässt, könnte die Achse Bobic-Hübner-Kovac tatsächlich sportliche Entscheidungen auf sachkkompetenter Basis treffen – bildet zusammen sicherlich auch ein gutes Gegengewicht zu den anderen Entscheidern bei der Eintracht.

  52. #proBalkanConnection, #BobicKovacbrüder

  53. ZITAT:
    “Was ist denn an Fabian auszusetzen? @53”

    Ob an Herrn Fabian was auszusetzen ist weiß ich nicht. Am Transfer aber folgendes:
    Das er 3,5 Mio. (für EF scheinbar viel Geld) gekostet hat und nicht spielt?
    Weil es nicht geht. Klar, er hat nur in Mexico gespielt, es war Winter, er kann die Sprache nicht etc..
    Das wussten diejenigen, die ihn geholt haben aber vorher.

  54. ZITAT:
    “Oh. Kühne will dem HSV nochmal 50 Millionen Euro spendieren.”

    Der Gurkenkönig!

  55. @ jürgenpahl: ich hatte bisher hier nicht den Eindruck eines Bobic-Bashings, auch wenn die Reaktionen überwiegend skeptisch sind. Vor allem wurde aber die schlechte Arbeit der Findungskomission kritisiert – sehr zu recht, meiner Meinung nach. Von den Kandidaten, die man dann auf die Schnelle fand, war Bobic wohl eben der Annehmbarste. Das kann sogar sein.

    Und eine Chance wollte ihm bisher jeder einräumen. Sehr lang wird der Geduldsfaden allerdings wohl nicht sein.

  56. Kühne gibt weiter seinen Senf dazu…

  57. ZITAT:
    “Oh. Kühne will dem HSV nochmal 50 Millionen Euro spendieren.”

    Irgendwann wird das auch zum Erfolg führen. Kommt nur darauf an, wie viel man investiert. Die Summe ist jedenfalls eine Ansage, dafür bekommt man schon 2-3 Spieler die wirklich weiterhelfen.

  58. Ich schlag jetzt keine Purzelbäume vor Freude. Allerdings kenne ich die Alternativen nicht. Die hier Genannten (Kehl, Sobotzik, Fjörtoft, Heldt mit “?” – aber der wollte wohl eh nicht) hätten mich auch nicht mehr überzeugt. Eher im Gegenteil. Da war ja keiner dabei, der bisher etwas geleistet hat, was mich hier auf bessere Zeiten hätte hoffen lassen.

    Darüber hinaus ist ein Fantast, wer glaubt, dass der Verein jemanden holt, der selbigen mal ordentlich umkrempelt. Grundsätzlich freut mich, dass mal jemand Neues kommt. Vielleicht wird’s ja was.M2c.

  59. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Oh. Kühne will dem HSV nochmal 50 Millionen Euro spendieren.”

    Der Gurkenkönig!”

    Nein, der Gurkenkönig ist der andere Kühne, dieser Kühne wohnt in der Schweiz und fährt das Geld mit dem eigenen Laster vor….

  60. ZITAT:
    “die Achse Bobic-Hübner-Kovac”

    An die glaube ich eher nicht. Allerdings könnte auch eine Achse Kovac-Bobic funktionieren.

  61. Nun ja Bobic weiß zumindest schon einmal wie es nicht geht.
    Das Problem ist das es deutlich mehr Möglichkeiten gibt zu scheitern als es richtig zu machen.

  62. ZITAT:
    “… Stuttgarter Freunde, die dort in der Tat Einblick haben, trauern heute Bobic nach und behaupten, dass man in ihm lediglich das Bauernopfer suchte und fand. …”

    Ist ‘Bauernopfer’ hier nicht seine exakte Stellenbeschreibung?

  63. ZITAT:
    “Ich bin ja auch nur gegen Bobic weil der CE dafür ist.
    Bei der Historie von Trainer- und Spielerempfehlungen, nichts für Ungut Uli.”

    Wie kommst Du auf die Idee, ich wäre für Bobic?

    Ich habe lediglich darauf verwiesen, dass ich ihn mangels genauerer Kenntnis des Stuttgarter Umfelds nicht abschließend beurteilen kann.

  64. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Oh. Kühne will dem HSV nochmal 50 Millionen Euro spendieren.”

    Der Gurkenkönig!”

    Nein, der Gurkenkönig ist der andere Kühne, dieser Kühne wohnt in der Schweiz und fährt das Geld mit dem eigenen Laster vor….”

    Fakten sind grau!

    Die Einnahme von Geld eines Gönners ist halt auch nur eine weitere Möglichkeite im Haifischbecken Bundesliga mitzuschwimmen. Am Ende gibt der Erfolg dem recht. Ob das der HSV sein wird, steht auf einem anderen Blatt…..

  65. ZITAT:

    Wie kommst Du auf die Idee, ich wäre für Bobic?”

    Durch Lesen Deiner Beiträge :)

  66. Wir werden wieder einen starken Trainer haben. Die Kovace sind nach ihrer Jörg-Berger-Gedächtnisleistung fast unangreifbar. Hübner ist wohl angeschlagen und wird kritisiert, hat aber wenigstens die Kovace geholt – sein Pluspunkt. Bobic ist neu und muss überhaupt erst mal Respekt bekommen. Deswegen wird Bruno im Zweifel holen, wen der Trainer gern hätte und Bobic wird versuchem, das als Strategie zu verkaufen. Das kann sogar klappen, Kovac scheint mir nicht dumm. Aber ich halte grundsätzlich wenig davon, wenn der Trainer auch noch die Mannschaft zusammenstellt. Der neigt naturgemäß zu sehr zu kurzfristigem Denken. Zumindest nächste Saison wird es aber so aussehen, dann schauen wir mal, was dem Fredi so eigenes einfällt. Bis wir das wissen, ist es schon 2018 und der Vertrag läuft nur noch ein Jahr.

    Niemand weiß, was die Zukunft bringt.

  67. Hier wird das Huhn zerlegt bevor es gefangen ist.

  68. ZITAT:
    “Hier wird das Huhn zerlegt bevor es gefangen ist.”

    Wie so häufig bei uns und im Umfeld… jetzt lasst mal sehen, was er bringt.. Wie und ob er einbringt in Gesprächen mit der Stadt in Sachen Stadionmiete, wie und ob er behilflich sein kann, um Kapital zu beschaffen (neue Sponsoren etc.) und was er an Spielermaterial präsentiert… Mitte nächster Saison werden wir schlauer sein…

  69. Man könnte fast meinen, daß ziemlich viele Leute in der Lage wären als Funktionär in der Bundesliga 800k EUR (oder wieviel auch immer) p.A. zu verdienen. Fragt sich nur, warum die das nicht auch machen.

  70. ZITAT:
    “Oh. Kühne will dem HSV nochmal 50 Millionen Euro spendieren.”

    Habe die Tage irgendwo einen Artikel gelesen, der das Wirken von Knäbel eingeordnet hat – unter anderem im Vergleich zum Sommer 2014, als Beiersdorfer alleinverantwortlich war.
    Da kann man sich beruhigt zurücklehnen, das wird dann eh nichts, egal wieviele Millionen Kühne springen lässt….

  71. Ah, es gibt ihn noch, den Pusch. Es hat ja nur den Mordhorst dahin gerafft.

    http://www.weser-kurier.de/bre.....73928.html

  72. ZITAT:
    “@ Anti-Bobic-Fraktion: Ihr Helden bildet Euch ein, Ihr könntet einschätzen, wer in diesem Business was draufhat? Und wisst, dass Bobic die falsche Wahl ist? Was Euch aber eh schon klar war, weil die Verantwortlichen der Eintracht ja eh alles Nachtkappen sind? Richtig zusammengefasst?
    MannMannMann…
    Schwimmt doch rüber!”

    ICH bin weder ein Held, noch bilde ICH mir etwas ein. Aufgrund fehlendem Hintergrundwissens maße ICH mir auch nicht an, ein Urteil über seine bisherige Arbeit abzugeben (was ich übrigens bereits HIER und HIER erwähnt hatte). Dass Bobic nicht der Richtige ist, ist lediglich meine persönliche Meinung und beruht eher auf einem Gefühl, als auf fundierter Faktenlage.

    Was die Nachtkappen angeht … nun ja, da gibt es gewisse Erfahrungswerte aus den vergangenen Jahren.

    Und rüberschwimmen muss ICH auch nicht mehr. Da bin ich schon. Gar nicht weit weg vom Waldstadion (was sich übrigens südlich der Mainlinie befindet, siehe HIER).

  73. ZITAT:
    “die Achse Bobic-Hübner-Kovac”

    An die glaube ich eher nicht. Allerdings könnte auch eine Achse Kovac-Bobic funktionieren.”

    Vielleicht hilft ein Gang zum Standesamt:

    die Achse Bobic-Hubnec-Kovac könnte doch gut funktionieren

    #proBalkanConnection, #BobicHubnecKovac

  74. Meine selektive Wahrnehmung nimmt zur Kenntnis: Alles außer Frankfurt ist …
    Shice Marketing-, Industrie-, Neureiche- und auch noch Traditions-Vereine.
    Man könnte meinen der gemeine Eintrachtler spielt am liebsten mit sich oder an sich herum.

    #ProBobic

  75. @ Ed Kul: Hast Dich aber angesprochen gefühlt? Interessant!

  76. ZITAT:
    “Man könnte fast meinen, daß ziemlich viele Leute in der Lage wären als Funktionär in der Bundesliga 800k EUR (oder wieviel auch immer) p.A. zu verdienen. Fragt sich nur, warum die das nicht auch machen.”

    Nunja, wie in der freien Wirtschaft. Da wären auch weit mehr Leute in der Lage, als Vorstand tätig zu werden als es tatsächlich werden. Aus Gründen.

  77. Volksfront von Judäa

    Bobic ist zumindest besser als Held, imo. Kehl hätte ich mir irgendwie gewünscht. Würde irgendwie mehr nach Neuanfang riechen im Stall. Was aus BH wird bleibt abzuwarten.
    Ich gehe mal davon aus, dass FB auch Liga 2 machen würde. Ansonsten wäre es ja im Falle des Supergaus eine Posse….

  78. ZITAT:
    “Fragt sich nur, warum die das nicht auch machen.”

    Die sind halt keine guten Netzwerker

    #dasistdochklar

  79. ZITAT:
    “Bobic ist neu und muss überhaupt erst mal Respekt bekommen. Deswegen wird Bruno im Zweifel holen, wen der Trainer gern hätte und Bobic wird versuchem, das als Strategie zu verkaufen. Das kann sogar klappen, Kovac scheint mir nicht dumm. Aber ich halte grundsätzlich wenig davon, wenn der Trainer auch noch die Mannschaft zusammenstellt.”

    Du solltest dringend die Kaffeemarke wechseln. Der Kaffeesatz ist Mist.

  80. Vielleicht lassen wir Bobic einfach mal machen und schauen dann, wie er so ist?

  81. Herrschaften, zuerst muss mal ein Punkt in Bremen geholt werden, dann kann man sich mit Bobic beschäftigen. Sonst mit Lidl.

    Und vor allem damit, was der genau hier machen soll. Vermute ja schwer, dass man dann den Bruno nimmer brauchen wird.

  82. @12 *hach*
    Wiedwald und später dem Trappster, da war ich mir sicher, würde ich sehr lange hinterher trauern; aber das hat sich schnell und sehr nachhaltig in Luft aufgelöst. Den Radi möchte ich noch möglichst lange hier in Frankfurt wissen.

    Fredi?
    Gut, haut mich jetzt nicht vom Stuhl (weil es dazu für mich bisher keinen erklärbaren Grund gibt).
    Aber neugierig, wie er sich das hier vorstellt, bin ich schon sehr (schließlich muss er ja schon für 2 verschiedene Ligen etwas ausarbeitet haben), und besonders im Zusammenhang mit Kovac2 leiste ich mir dabei mal ein gutes Bauchgefühl.
    Auf bestes Gelingen!

  83. ZITAT:
    “@ Ed Kul: Hast Dich aber angesprochen gefühlt? Interessant!”

    Ist das verwunderlich? Ich habe mich mehrfach gegen Bobic ausgesprochen, zuletzt in Beitrag #34. Fünf Beiträge später lese ich deinen Sermon. Liegt es da nicht auf der Hand, dass auch ich mich angesprochen fühlen durfte?

    Aber wenn dem nicht so war, auf gut.

  84. Bobic ist mir grad völlig wumpe, bevor nicht das nötige Ergebnis eingefahren wurde. Mir ist dieser Themenschwerpunkt hier unerklärlich.

  85. Richtig. dpa eben gerade:

    “Fredi Bobic soll Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt werden. Neben finanziellen Details fehlt zur Vollzugsmeldung nur noch ein Aspekt: der Klassenerhalt der Hessen.”

    Eine Petitesse, wie der alte Willy einst sagte.

  86. Ist Bobic schon da?

    Hier ist meine Wunschliste

    1. Stoppelkamp
    2. Sobiech
    3. Rupp

    CL, wir kommen!

  87. Ich möchte ja, dass niemand absteigen muss. Das ist so meine persönliche Meinung #bobic

  88. Zur Einstimmung höre ich “How much is the fish” von Scooter

  89. ZITAT:
    “Man könnte fast meinen, daß ziemlich viele Leute in der Lage wären als Funktionär in der Bundesliga 800k EUR (oder wieviel auch immer) p.A. zu verdienen. Fragt sich nur, warum die das nicht auch machen.”

    Du willst, im Umkehrschluß, sagen, dass Menschen, die viel verdienen auch hoch qualifiziert sind?

  90. ZITAT:
    “Fisch macht sexy.”

    ZITAT:
    “Richtig. dpa eben gerade:

    “Fredi Bobic soll Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt werden. Neben finanziellen Details fehlt zur Vollzugsmeldung nur noch ein Aspekt: der Klassenerhalt der Hessen.”

    Eine Petitesse, wie der alte Willy einst sagte.”

    Ach? Der kann also nur erste Liga?

  91. Ich nehme an der will nur erste Liga. Auch finanziell.

  92. Christian Kern ist auch nicht mehr auf dem Markt.

  93. “Fredi Bobic soll Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt werden. Neben finanziellen Details fehlt zur Vollzugsmeldung nur noch ein Aspekt: der Klassenerhalt der Hessen.”

    Link dazu
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  94. ZITAT:
    “Du solltest dringend die Kaffeemarke wechseln. Der Kaffeesatz ist Mist.”

    Wir werden ja sehen.

  95. ZITAT:
    “Vielleicht lassen wir Bobic einfach mal machen und schauen dann, wie er so ist?”

    Das machen wir eh, was bleibt uns auch übrig.

  96. In Österreich wird jetzt der Bahnchef Bundeskanzler.

    #proBobic

  97. Wie ist denn das Wetter in Bremen so?

  98. ZITAT:
    “Ich nehme an der will nur erste Liga. Auch finanziell.”

    Wollte man nicht jemanden, der unabhängig von der Ligazugehörigkeit hier arbeiten möchte?

  99. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man könnte fast meinen, daß ziemlich viele Leute in der Lage wären als Funktionär in der Bundesliga 800k EUR (oder wieviel auch immer) p.A. zu verdienen. Fragt sich nur, warum die das nicht auch machen.”

    Du willst, im Umkehrschluß, sagen, dass Menschen, die viel verdienen auch hoch qualifiziert sind?”

    Papperlapapp. Mir geht´s nur darum, daß man sich in seiner Meinungsäußerung etwas zügeln sollte, wenn man nicht wirklich Kenntnis der Sachlage hat. Und die hat hier und allgemein im Netz niemand. Man kann und soll natürlich seine Meinung kundtun, das kann man aber hier und da auch als solche kennzeichnen. Vorstand, alles Arschgeigen. Aufsichtsrat, alles Penner. Bobic, kann nix, Kaninchenzüchterverein, etc. pp. Das geht mir echt auf den Sack. Auch in dem Wissen, daß ich auch nichts weiß. Aber die Gemengelage ist da sicherlich nicht so einfach wie manche Äußerungen.

  100. ZITAT:
    “Man kann und soll natürlich seine Meinung kundtun, das kann man aber hier und da auch als solche kennzeichnen. Vorstand, alles Arschgeigen. Aufsichtsrat, alles Penner. Bobic, kann nix, Kaninchenzüchterverein, etc. pp. Das geht mir echt auf den Sack. Auch in dem Wissen, daß ich auch nichts weiß. Aber die Gemengelage ist da sicherlich nicht so einfach wie manche Äußerungen.”

    Danke Neeko.

  101. Außerdem bin ich für Eintracht-Bashing zuständig, Herrschaften.

  102. man kommt aufgrund der jüngsten und auch weniger jungen Ereignisse wahrlich nicht Umhin, dem Vorstand der Eintracht Frankfurt Fussball AG einigen Mangel in vielerlei zu attestieren. Dass der eine oder andere das dann griffiger oder blumiger oder rabiater ausdrückt? Jo mei.

  103. ZITAT:
    “Papperlapapp. Mir geht´s nur darum, daß man sich in seiner Meinungsäußerung etwas zügeln sollte, wenn man nicht wirklich Kenntnis der Sachlage hat. …”

    Sehe ich anders, neeko. In einem Fußballblog, dem digitalen Stammtisch, muß überhaupt niemand seine Meinung zügeln. Eine gewisse Form sollte man wahren, keine Frage. Aber inhaltlich muss hier alles erlaubt sein, ohne dass ein Qualifikationsnachweis gefordert wird, und zwar nicht nur hier und da. Es zählt das unmittelbare Argument oder die persönliche Autorität des Schreibers. Grobe Vereinfachung, falsch vorausgesetzte Fakten – zulässig. Natürlich kann man allem genau so widersprechen und es richtigstellen. Das höre ich mir auch gerne an. Aber von mir zu verlangen, tatsächlich Fußballmanager zu sein, bevor ich mich hier auslasse – das weise ich zurück.

    Außerdem nochmal: Was hat denn der Hellmann für 800k-werte Aualifikationen als Sportmanager?

  104. mwga: Anfang vom Ende der Preisspirale?
    http://www.mopo.de/sport/fussb.....n-24043490
    Kein Spanischer Sender will die EM kaufen…

  105. Wer hat damals den Tony Yeboha nach Frankfurt geholt?

  106. ZITAT:
    “man kommt aufgrund der jüngsten und auch weniger jungen Ereignisse wahrlich nicht Umhin, dem Vorstand der Eintracht Frankfurt Fussball AG einigen Mangel in vielerlei zu attestieren. Dass der eine oder andere das dann griffiger oder blumiger oder rabiater ausdrückt? Jo mei.”

    “Sie wissen nichts”

  107. Gerade festgestellt, dass Der Retter aka Niko Kovac und Bobic 2003-2005 zusammen bei Hertha gespielt haben. Die beiden dürften also schonmal wissen, ob sie harmonieren. Zumindest ist das eine Qualifikation, die kein anderer genannter Kandidat hat.

  108. Hat Bobic sich denn dazu geäußert, ob man jetzt Rhode und Jung zurückholen wird? Ich erwarte da eine klare Position.

  109. ZITAT:
    “Hat Bobic sich denn dazu geäußert, ob man jetzt Rhode und Jung zurückholen wird? Ich erwarte da eine klare Position.”

    ich will hier niemals mehr einen Armin haben

  110. ZITAT:
    ” Zumindest ist das eine Qualifikation, die kein anderer genannter Kandidat hat.”

    Wenn sie sich nicht leiden könnten, wäre das eine Qualifikation, auf die ich gut verzichten könnte.

  111. neeko: Mir ist nicht bekannt, dass hier jemand außer Dir die Worte “Arschgeigen” und “Penner” verwendet.

  112. Armin Rode ?

  113. ZITAT:
    “ZITAT:
    ” Zumindest ist das eine Qualifikation, die kein anderer genannter Kandidat hat.”

    Wenn sie sich nicht leiden könnten, wäre das eine Qualifikation, auf die ich gut verzichten könnte.”

    Man kann sich nie sicher sein, das einer der beiden würde das sicherlich thematisiert haben, nicht?

  114. @RF (110)

    Ich verlange auch keine Qualifikation als Voraussetzung zur Diskussion der Dinge rund um die Eintracht. Sonst würde ich meinen Nick in HB ändern. Nein, es geht darum, daß das Bashing wirklich überhand nimmt und man mit mit der einfachst denkbaren Argumentation daherkommt. Die da quasi ist: Alle raus, weil unfähig. Ich bin der Meinung, daß man der sicherlich etwas komplizierteren Lage auch Rechnung tragen muß. Nur draufhauen wirkt irgendwann auch nimmer als wirklich überzeugendes Argument. Im Übrigen meine ich nicht wirklich nur diesen Blog, das gilt seit längerer Zeit für alle Bereiche, in denen Leute Ihren Gedanken freien Lauf lassen können.

    Aber sei´s drum, da wo (meist) nur spekuliert werden kann, ist es halt vermutlich so.

    Wie kommst Du denn auf Hellmann?? Ich meinte eher den designierten Vorstand Sport. Aber von mir aus kann man das auf jeden beziehen. Im Netz drüber lästern ist halt immer einfach.

  115. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat Bobic sich denn dazu geäußert, ob man jetzt Rhode und Jung zurückholen wird? Ich erwarte da eine klare Position.”

    ich will hier niemals mehr einen Armin haben”

    oh

  116. Arschgeigen und Penner. Alle, immer.

  117. ZITAT:
    “Arschgeigen und Penner. Alle, immer.”

    :)

  118. ZITAT:
    “Arschgeigen und Penner. Alle, immer.”

    Rund um deinen Mario Basler Platz allemal!

  119. ZITAT:
    “Hat Bobic sich denn dazu geäußert, ob man jetzt Rhode und Jung zurückholen wird? Ich erwarte da eine klare Position.”

    Was wollen wir denn mit den Beiden noch? Ist mir unerklärlich….

  120. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat Bobic sich denn dazu geäußert, ob man jetzt Rhode und Jung zurückholen wird? Ich erwarte da eine klare Position.”

    Was wollen wir denn mit den Beiden noch? Ist mir unerklärlich….”

    Meine klare Position: NEIN

  121. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat Bobic sich denn dazu geäußert, ob man jetzt Rhode und Jung zurückholen wird? Ich erwarte da eine klare Position.”

    ich will hier niemals mehr einen Armin haben”

    Bierchen hätte was, aber für die Sechs ist er evtl zu langsam…

  122. Ich habe gerade Angst, dass da noch ein Transfer auf uns zukommt…
    Himmel hilf… Wird dann verkauft als “Hilfe für die Jüngeren” oder so was…

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  123. “Macht’s gut, und Danke für den Fisch”

  124. ZITAT:
    “Arschgeigen und Penner. Alle, immer.”

    Herr Krieger – schließen für heute und vor Wiederöffnung kalte Dusche empfehlen?

    Im Unterschied zu Bobic hatte doch der Widerwille gegen die Zweitberufung von Veh auf hiesigen Erfahrungen mit ihm beruht und nicht auf dem Hörensagen, denn sonst wäre ja seine MT-Eigenschaft im Vordergrund gestanden – das hatte er ja in Stuttgart hingekriegt.

    Also, ruhig Blut und erst mal abwarten, ob er es werden wird (er hat ja wenn dann Erstligavertrag).

  125. Mag der Bobic Rotwein ?

  126. Zur Diskussion um #110 + #121:

    hatte ja neulich auch diejenigen gefragt, die Bobic schon jetzt ablehnen, welche Alternativen man denn präferiert. Antworten gab es da keine.

    Letztlich ist es wohl wirklich so, dass man das aushalten muss. Als Leser dieses Blogs und als Sportvorstand des Vereins der Herzen sowieso. Aber erst ab Samstag, ca. 17:20Uhr.
    Rode bleibt! Und Jung wäre jetzt so günstig wie nie zuvor……und schaue ich mir den jungen Rägesel an, dann komme ich nicht umhin, festzustellen, dass Jung ein qualitativer Quantensprung wäre.
    Aber wir wissen ja nichts. Vor allem auch nicht, wie Jung aus seiner Verletzungsgeschichte raus kommt.

  127. Wenn ich mir Bobics Vita in Erinnerung rufe, weil ich zumindest eins: Er weiß wie der Hase läuft. Er hat sich immer maximal teuer verkaufen können also denke ich im Umkehrschluss, er kennt alle Kniffe und wird minimal preiswert einkaufen können, wenn er will.

  128. ZITAT:
    “Armin Rode ?”

    Apropos … ist hier eine Rückholaktion zu erwarten?
    http://www.kicker.de/news/fuss.....chsel.html

  129. Mit Sicherheit nicht. Lies doch mal den Artikel. Was sollte der hier wollen, wenn er sich wirklich aussuchen kann mit welchem Verein er nächstes Jahr in welchem internationalen Wettbewerb spielt?!

  130. ZITAT:
    “Mit Sicherheit nicht. Lies doch mal den Artikel. Was sollte der hier wollen, wenn er sich wirklich aussuchen kann mit welchem Verein er nächstes Jahr in welchem internationalen Wettbewerb spielt?!”

    Wir haben die Skyline. Den Äppler. Und die besten Fans der Welt. Also bitte …

  131. nochmal @ neeko:
    Ich gestehe Dir zu, dass eine Kakophonie der Inkompetenz zeittypisch ist und in der Regel nervt. Gerade beim privaten Sportgespräch, auch dem in Internetz, erachte ich da aber die bereits geschilderte Differenzierung für nötig, wonach viel mehr erlaubt ist als in anderen Bereichen. So, wie der Stadionbesucher häufig un dem Usus entsprechend auch seinen Wortschatz um unfeines erweitert. Das gehört einfach dazu.
    Da kommen wir wohl nicht zusammen.

  132. Mir wird hier der @91 viel zu wenig Beachtung geschenkt!

  133. ZITAT:
    “In Österreich wird jetzt der Bahnchef Bundeskanzler.

    #proBobic”

    Gute Güte, der sieht ja aus wie der Priklopil.

  134. Jessas. “Rhode” und “Jung” funktioniert ja immer noch.

  135. ZITAT:
    “Mir wird hier der @91 viel zu wenig Beachtung geschenkt!”

    Und Du erwartest, dass wir da jetzt alle hiscrollen?

  136. Habe zur 91 gescrollt. Lohnt sich.

  137. ZITAT:
    “Mir wird hier der @91 viel zu wenig Beachtung geschenkt!”

    Ich finde, man sollte stattdessen lieber eine Kerze anzünden:
    https://eintrachtinside.wordpr.....anzuender/

  138. ZITAT:
    “Ich finde, man sollte stattdessen lieber eine Kerze anzünden:
    https://eintrachtinside.wordpr.....anzuender/

    Der Artikel ist ja noch schlechter als sge4ever. Da steht ja Inhaltlich gar nichts mehr drin.

    Ach warte, jetzt habe ich gelesen, von wem er ist.

  139. Ich habe einen neuen Song geschrieben. Für euch, für uns.

    “Es gibt nur einen Fredi Bobic, einen Fredi Booobic.”

  140. Es muß heissen “ein Fredi Bobic”. “Es gibt nur ein Fredi Bobic”. Versmaß, Mann!

  141. Bobic kennt doch bestimmt Kuranyi von früher, oder? Ob da was geht?

  142. ZITAT:
    “Es muß heissen “ein Fredi Bobic”. “Es gibt nur ein Fredi Bobic”. Versmaß, Mann!”

    Ich schreibe den Song noch mal um. Melde mich dann.

  143. OT: Sind die Links zu den anderen Blogs dem Relaunch zum Opfer gefallen?

  144. ZITAT:
    “OT: Sind die Links zu den anderen Blogs dem Relaunch zum Opfer gefallen?”

    Zeiten ändern sich. Es gibt keine befreundeten Blogs mehr. #warofblogs

  145. Volksfront von Judäa

    Echt R”h”ode? Ich weiss gar nicht mehr was hier Humor ist und was Ernst. Obwohl… ist ja eher die Regel

  146. ZITAT:
    “Echt R”h”ode? Ich weiss gar nicht mehr was hier Humor ist und was Ernst. Obwohl… ist ja eher die Regel”

    Wer sich Volksfront von Judäa nennt, sollte ausreichend Humor mitbringen, wenn er in diesem Blog teilnehmen will. Aktiv wie passiv.

    Gruß
    Judäische Volksfront, Außenstelle Frankfurt, Suizidkommando

  147. Wenn Bobic nur kommt, wenn wir erstklassig bleiben, bin ich ab sofort für Bobic.

  148. Dann bin ich auch überzeugt! Pro Bobic!

  149. Ich dagegen liebäugle für diesen Fall jetzt wieder stärker mit dem Abstieg.

  150. Haha, nein, nur ein Spaszwitz!

    Trotzdem eine Scheißentscheidung, wenn es so kommen sollte.

  151. ZITAT:
    “Wenn Bobic nur kommt, wenn wir erstklassig bleiben, bin ich ab sofort für Bobic.”

    Das ist ein Argument. In dem Kontext wäre ich auch dafür.

  152. Also ich bin ja eher so der Adventure-Typ, suche immer den absoluten Thrill und könnte mir daher vorstellen die Relegationsspiele noch mitnehmen, um mich dann nach 180 Minuten PLUS auf Bobic zu freuen.

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=203

  153. Na, dann freue ich mich einfach mal auf Herrn Bobic; weil ich das kann und möchte (und die Kotz-Smileys der Gegenfraktion dann doch nur zu doof sind).
    Setzt natürlich voraus, dass ich mich vorher über etwas anderes noch umso mehr freuen kann.

    Puh, ich wüsste garnicht, wie hibbelisch ich jetzt schon wäre (brauche ich so überhaupt nicht vor frühestens Samstag Morgen), wenn es gerade nichts zum Ablenken gäbe.

  154. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Echt R”h”ode? Ich weiss gar nicht mehr was hier Humor ist und was Ernst. Obwohl… ist ja eher die Regel”

    Wer sich Volksfront von Judäa nennt, sollte ausreichend Humor mitbringen, wenn er in diesem Blog teilnehmen will. Aktiv wie passiv.

    Gruß
    Judäische Volksfront, Außenstelle Frankfurt, Suizidkommando”

    Ah der Spalter !

    Nein, alles fein. Ich kann nur die Dinge nicht mehr auseinander halten. ;)

  155. Volksfront von Judäa

    “ZITAT:

    Wer sich Volksfront von Judäa nennt, sollte ausreichend Humor mitbringen, wenn er in diesem Blog teilnehmen will. Aktiv wie passiv.

    Gruß
    Judäische Volksfront, Außenstelle Frankfurt, Suizidkommando”

    Ich nutze den Namen nur, weil mein erster Post eine Antwort auf ‘Die Judäische Volksfront’ war. Seit dem steht der da unten immer vorausgewählt in diesem Feld. Immerhin hat er schon Flüchtlingskrisen überstanden.

  156. Christian Peukert

  157. ZITAT:
    “Christian Peukert”

    Dürfte unser effektivster Stürmer ever sein.

  158. @Albert C.
    “Ich habe einen neuen Song geschrieben. Für euch, für uns.

    “Es gibt nur einen Fredi Bobic, einen Fredi Booobic.””
    Dass Du während Deiner Arbeit als Leiter einer Carglass-Filiale noch Gassenhauer schreiben und komponieren kannst …

  159. ZITAT:
    “@Albert C.
    “Ich habe einen neuen Song geschrieben. Für euch, für uns.

    “Es gibt nur einen Fredi Bobic, einen Fredi Booobic.””
    Dass Du während Deiner Arbeit als Leiter einer Carglass-Filiale noch Gassenhauer schreiben und komponieren kannst …”

    Ich bin ja da in der Social Media-Abteilung! Da basteln wir an spannenden Kampagnen und lassen uns sonst auch viel einfallen.

  160. @Albert C.
    Ja, das funzt !

  161. ZITAT:
    “@Albert C.
    Ja, das funzt !”

    Was auch funzt: Drobny. Der weigert sich in Augsburg zu spielen, nachdem sein Vertrag nicht verlängert wurde. Yeah. Mein HSV ist wieder da….

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ntert.html

  162. ZITAT:
    “Christian Peukert”

    Genau! Und auf dem Bild im Weser-Kurier ist links neben Peukert nicht Michael Blättel sondern Michael Künast!

  163. “Was auch funzt: Drobny. Der weigert sich in Augsburg zu spielen, nachdem sein Vertrag nicht verlängert wurde. “

    Achtung: Sollte der nicht ohnehin längst bei uns spielen?

  164. ZITAT:
    “”Was auch funzt: Drobny. Der weigert sich in Augsburg zu spielen, nachdem sein Vertrag nicht verlängert wurde. “

    Achtung: Sollte der nicht ohnehin längst bei uns spielen?”

    Ist heute Dienstag?

  165. Wieso zur Hölle zählt Nike Wolfsburg 8mios im Jahr?! Der Teufel scheisst immer auf den größten Haufen. Ein Jammer.

  166. Heinz Lindner “erschossen” von Alex Meier – Eintracht Frankfurt Training, Commerzbank Arena

    FNP

  167. @Albert C
    Wird das Bobic Lied bis zum ESC fertig?

  168. “Für mich war es damals wichtig, Grundkenntnisse im Managementbereich zu erwerben”
    http://www.ist.de/profisportle.....r

    Hätten die Bobicbefürworter ja mal selber ausgraben können…

  169. ZITAT:
    “@Albert C
    Wird das Bobic Lied bis zum ESC fertig?”

    Ich habe noch Hans Entertainment als Produzenten gewinnen können. Wir peilen eindeutig Malle an.

    https://www.promiflash.de/news.....disst.html

  170. Schon langweilig, so eine Sommerpause.

  171. @Albert C
    … Da machst du nichts verkehrt, wenn du es professionel angehst.

  172. @Albert C
    … Da machst du nichts verkehrt, wenn du es professionel angehst.

  173. Seems to be all about Freddy Bobic…..
    Aber die #1 wie gewohnt unbeeindruckt & auf das Wesentliche fokussiert, sehr gut – jetzt im Endspurt bloß nicht nachlassen!

    Service für den scrollfaulen Falken:
    #1

  174. ZITAT:
    “Schon langweilig, so eine Sommerpause.”

    Nur die Ruhe vor dem Sturm….

  175. Das ist der Sturm vor der Ruhe.

  176. BREAKING
    Charly “die Legende” Körbel sorgt sich nicht.

  177. ZITAT:
    “Wieso zur Hölle zählt Nike Wolfsburg 8mios im Jahr?! Der Teufel scheisst immer auf den größten Haufen. Ein Jammer.”

    das sind doch nur Peanats

    http://www.welt.de/sport/fussb.....-Euro.html

  178. Deniz ” Ein Elfer ist immer drin” Aytekin?
    Nicht gut für mein Nervenkostüm…

  179. Was ich mich frage: Reisen Eintracht-Chaoten ohne Karte nach Bremen? Was meint Ihr?

  180. @188
    Nein. So doof kann man nicht sein.

  181. Tauche mal kurz aus meiner direkten-Klassenerhalt-noch-in dieser-Woche-Meditation auf um auch mal meinen Bobic Senf dazuzugeben.
    Daß der Mann es geschafft hat die Personalkosten eines Mittelfeld-Bundesligavereins um über 30% zu senken und dabei nicht abzusteigen find ich schon eine sehr beachtliche Leistung. Und Transferflops landen doch Alle, sogar die Orks und die Majas, bin auch im Team #proBobic.
    So, tschöö – und Ooooom, Klassenerhalt jetzt, Oooooooom brumbel, brabel…

  182. re [188 / 189]
    Noch etwas, was nicht gut für’s Nervenkostüm für SGE-Fans ist: Die Bremer Polizei-Einschätzung als “Hochrisiko-Spiel”.
    http://www.t-online.de/sport/f.....spiel.html
    Gewährleistet es doch somit, nicht nur Eintracht Frankfurt einen wieder mal überzogenen Gebührenbescheid zuzusenden, als auch Erinnerungen an 2008 wieder zu erwecken (Die Älteren werden sich erinnern, dürfen aber auch gerne nachlesen):
    http://www.11freunde.de/artike.....ine-folgen

    ZITAT:
    “Bobic ist mir grad völlig wumpe, bevor nicht das nötige Ergebnis eingefahren wurde. Mir ist dieser Themenschwerpunkt hier unerklärlich.”
    Ebent! +1
    #ichwilldochnureinenpunkt

  183. ZITAT:
    “Was ich mich frage: Reisen Eintracht-Chaoten ohne Karte nach Bremen? Was meint Ihr?”

    Jep, hatte ich vor.

  184. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was ich mich frage: Reisen Eintracht-Chaoten ohne Karte nach Bremen? Was meint Ihr?”

    Jep, hatte ich vor.”

    Werde doch erst einmal groß.

  185. ZITAT:

    Daß der Mann es geschafft hat die Personalkosten eines Mittelfeld-Bundesligavereins um über 30% zu senken und dabei nicht abzusteigen find ich schon eine sehr beachtliche Leistung….”

    Wenn ich kurz vor dem wahrscheinlichen Abstieg entlassen werde (damit ein anderer den Karren wieder flott macht) steige ich nicht ab…. Veh wird ja auch (hoffentlich) als “nicht abgestiegen” in der Statistik geführt.

  186. Dürfte ich mal eine Frage an die Rechtswissenschaftler im blog stellen?

    Aus welchen Gründen würden sich ein AG und ein AN (Gehalt:11000, leitender Angestellter “CFO”) nach einer Kündigung, die 7 Monaten nach Eintritt in die Firma ausgesprochen wird, per Vergleich auf eine Abfindung von 40,000 EUR einigen wollen?
    Oder anders gefragt: Wieso hat ein AN nach so kurzer Zeit überhaupt einen “Anspruch” auf eine so hohe Abfindung? Ist das bei leitenden AN anders? Oder hat der AG bei der Begründung der Kündigung einfach nur geschlampt und die Kündigung wäre sehr einfach anzufechten gewesen???

    PS: Halte nix von Bobic. Begründung: Bauchgefühl mehrerer Stuttgarter Fans. Aber Bobic gibt immer noch regelmäßig seinen Senf zum VfB, scheint bei den Stuttgarter Nachrichten beliebter Gesprächspartner zu sein.

  187. Eigentlich ist es mir zu blöd, darauf was zu schreiben, aber ich tu es trotzdem.

    “Kurz vor dem wahrscheinlichen Abstieg” ist als mehr als eineinhalb Jahre vorher?

    Interessante Wahrnehmung.

  188. ZITAT:
    “Interessante Wahrnehmung.”

    Jimmy, abgesehen davon, dass wir uns nun wirklich mal auf den Samstag konzentrieren sollten, bin ich völlig bei dir. Ich denke, es ist wie mit bestimmten Spielern oder Funktionären in der jüngeren Vergangenheit, wenn die übers Wasser gegangen wären, hätte man gesagt, warum kann der A…. nicht schwimmen?

  189. Sauber Volker! Das ist högschde Konzendradion!

  190. Schon wieder muss ich lesen “Auf den Samstag konzentrieren”

    Was bedeutet das eigentlich ? Dass man dann hier schweigt und den Blog schließt? Oder alle 2 Minuten #aufjetzt brüllt? Die Spieler hier anfeuert? Ich will es nur verstehen.

  191. ZITAT:
    “mwga: Laßt Euch nicht abzocken!
    http://www.fr-online.de/geldan.....34238.html

    Gerd Müller für Uribe um wenigstens Uruguay (schwarz-weiß Fotos) komplett zu haben. Und als Balljunge für die Jugos mir die ganzen Autogramme ins Album 74 reinschreiben zu lassen: unbezahlbar!

  192. Ich habe gegen den großen Enver Maric ein Tor geschossen. Mit Sandalen! Eat this, Internet!

  193. @199

    Japp. Übrigens für mich persönlich das, das von Berti Vogts bleiben wird. Also das Zitat.

  194. ZITAT:
    “Ich habe gegen den großen Enver Maric ein Tor geschossen. Mit Sandalen! Eat this, Internet!”

    Link? ;-)

  195. ZITAT:
    “Link? ;-)”

    Soweit ich weiß ist er Rechtsfuss.

  196. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Link? ;-)”

    Soweit ich weiß ist er Rechtsfuss.”

    Korrekt. Es war ein Strafstoß und der Ball so hart und platziert geschossen, dass Maric alle Mühe hatte sich in Zeitlupe so über das Leder zu werfen, damit ein Frankfurter Bub einen kleinen Moment glücklich wird ,-)

  197. ZITAT:
    “Dürfte ich mal eine Frage an die Rechtswissenschaftler im blog stellen?

    Aus welchen Gründen würden sich ein AG und ein AN (Gehalt:11000, leitender Angestellter “CFO”) nach einer Kündigung, die 7 Monaten nach Eintritt in die Firma ausgesprochen wird, per Vergleich auf eine Abfindung von 40,000 EUR einigen wollen?
    Oder anders gefragt: Wieso hat ein AN nach so kurzer Zeit überhaupt einen “Anspruch” auf eine so hohe Abfindung? Ist das bei leitenden AN anders? Oder hat der AG bei der Begründung der Kündigung einfach nur geschlampt und die Kündigung wäre sehr einfach anzufechten gewesen???

    Weil bei leitenden Angestellten öfter Verträge mit länger fixer Laufzeit vereinbart wird und dann die Restlaufzeit mit abgegolten wird. Einen Anspruch auf Abfindung gibt es (mit wenigen Ausnahmen) nicht.

  198. ZITAT:
    “Ich habe gegen den großen Enver Maric ein Tor geschossen. Mit Sandalen! Eat this, Internet!”

    Wann?

  199. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich habe gegen den großen Enver Maric ein Tor geschossen. Mit Sandalen! Eat this, Internet!”

    Wann?”

    Warum?

  200. ZITAT:
    “Wunschvorstand.”

    Vereinsvorstand: Jürgen Grabowski oder ein anderer ehemaliger, der dem Verein mehr Seriosität verleiht.

  201. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dürfte ich mal eine Frage an die Rechtswissenschaftler im blog stellen?

    Aus welchen Gründen würden sich ein AG und ein AN (Gehalt:11000, leitender Angestellter “CFO”) nach einer Kündigung, die 7 Monaten nach Eintritt in die Firma ausgesprochen wird, per Vergleich auf eine Abfindung von 40,000 EUR einigen wollen?
    Oder anders gefragt: Wieso hat ein AN nach so kurzer Zeit überhaupt einen “Anspruch” auf eine so hohe Abfindung? Ist das bei leitenden AN anders? Oder hat der AG bei der Begründung der Kündigung einfach nur geschlampt und die Kündigung wäre sehr einfach anzufechten gewesen???

    Weil bei leitenden Angestellten öfter Verträge mit länger fixer Laufzeit vereinbart wird und dann die Restlaufzeit mit abgegolten wird. Einen Anspruch auf Abfindung gibt es (mit wenigen Ausnahmen) nicht.”

    Das entscheiden der Gründel und der CE um 11 im Gemalten Haus während ihrer täglichen Audienz.

  202. Canada – Germany 2:2

  203. ZITAT:
    “http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_77820962/fredi-bobic-wird-neuer-sportvorstand-bei-eintracht-frankfurt.html

    shöincee”

    Man könnte auch dort … also nur so als Vorschlag …
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  204. Eulenweitwurf in Athen, so bringt man die Zeit bis Samstag Nachmittag allerdings auch mal rum´…

  205. @219

    Man könnte auch dort … also nur so als Vorschlag …
    http://www.fr-online.de/sport/…..easer.html

    völlig richtig, hatte ich noch nicht gesehen, danke!

  206. Sport 1 meldet Interesse an Klose?

  207. ZITAT:
    “Sport 1 meldet Interesse an Klose?”

    http://m.sport1.de/transfermar.....0f41fc6a62

  208. ZITAT:
    “Sport 1 meldet Interesse an Klose?”

    O je. Und ich hatte gehofft, dass sport1 den nimmt, weil Bobis ja weggeht. Schade.

  209. Ich lach mich weg, das ist noch besser als die Verpflichtung von Bobic!

    Miro ist wohl für die Zeit geplant wenn AM14FG in Rente geht, dieser Jungspund!

  210. AUF JETZT EINTRACHT !!

  211. Miro und Theofanis als die neue Doppelspitze!?

  212. Also ich würde ja jetzt schon gerne erstmal dieses Bremen gerecht punkteteilen wollen.

  213. Mwa, aus dem heutigen FAZ-Newsletter:

    Mit einem Sauergespritzten in der Hand am Mainufer auf den Sonnenuntergang blicken. Könnte es längst geben. Aber die Stadt Frankfurt wollte nicht, dass das „Bembelboot“ eines Gastronomen an der Weseler Werft anlegt – das ist ungefähr dort, wo die EZB ihren neuen Sitz hat. …. Und die unausgesprochene Wahrheit ist womöglich ganz einfach: Das rustikale Schiffchen war den Damen und Herren im Römer nicht fein genug.

    Ein Sushischiff mit irgendwelchen togos wäre bestimmt genehmer.

    Danke für den Fisch!

  214. ESC-Halbfinale auf Phönix?

    sport1 hat sie doch nicht mehr alle.

  215. Ah, der Calciomercato geht wieder los. War im Winter nicht jemand von Samp so gut wie fix bei uns in diesen “verschiedenen italienischen Portalen”?

  216. “… Das geht mir echt auf den Sack. Auch in dem Wissen, daß ich auch nichts weiß. Aber die Gemengelage ist da sicherlich nicht so einfach wie manche Äußerungen.”

    Hihi – der doofe Neeko weiß nix.

  217. @230

    ESC = Eurovision Song Contest?

  218. ZITAT:
    “@230

    ESC = Eurovision Song Contest?”

    Ja, CEs ESC eben.

  219. ZITAT:
    “@Albert C.
    “Ich habe einen neuen Song geschrieben. Für euch, für uns.

    “Es gibt nur einen Fredi Bobic, einen Fredi Booobic.””
    Dass Du während Deiner Arbeit als Leiter einer Carglass-Filiale noch Gassenhauer schreiben und komponieren kannst …”

    Was ja wahrscheinlich nur ich wieder witzig finde ist, dass ausgerechnet Carglass in England autoglas heißt.
    https://www.autoglass.co.uk/

  220. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wunschvorstand.”
    Vereinsvorstand: Jürgen Grabowski .”

    Bitte nicht.

  221. @Alibamboo [229]
    Bin da nicht auf dem allerneuesten Stand … Tatsache ist jedenfalls, dass früher ein Vertrag zwischen der dort ortsansässigen Gastronomie und der Stadt Frankfurt (weil deren Gelände) existierte, in welchem eine entsprechende Kokurrenzklausel verankert war. Ob es diesen Vertrag noch gibt, weiß ich nicht. Wenn ja, dann kann die Stadt das Anlegen nicht genehmigen, weil sie sonst vertragsbrüchig gegenüber der dortigen Gastronomie würde.

  222. Fantastisches Lesestück! Der Taktik-Papst unter den Fußball-Schreibern, Jonathan Wilson, schreibt über den “Konter” gegen den Ballbesitzfußball, u.a. mit einem kleinen Exkurs über abstrakte Malerei. Groß!

    https://www.theguardian.com/fo.....e-the-past

  223. … habe erst “Konter gegen den Ballbesitz” verstanden und mehrere Minuten intensiv darüber nachgedacht. Kontern ohne Ball hätte mal was.

  224. Talkshow mit Giovanni di Lorenzo ( 3 nach 9) wohl zum Abstiegsthema:

    Bärbel Schäfer auf unserer Seite, Laura Wontorra für Werder und Buffy Ettmayer für den VFB.

  225. Auf die Frage wer aktueller Trainer bei Eintracht Frankfurt ist antwortet mir mein Wischtelefon vom Apfel …. Armin Veh….

  226. ZITAT:
    “Fantastisches Lesestück! Der Taktik-Papst unter den Fußball-Schreibern, Jonathan Wilson, schreibt über den “Konter” gegen den Ballbesitzfußball, u.a. mit einem kleinen Exkurs über abstrakte Malerei. Groß!

    https://www.theguardian.com/fo.....e-the-past

    Danke, schusch. What a masterpiece. Fast eine Art theoretisches Manifest , um die Ästhetik (nein, nicht Taktik) des Spiels im Hier und Jetzt zu begreifen. Ganz groß.

    “It feels as though this is the point football has now reached; that, for that one line of evolution, this is the end. And so, with nowhere else to go, football had begun to reinvoke elements of its past.””

    Nur eine kleine bescheidene Anmerkung: Man könnte das auch als “radical Postmodernism” oder gar “Post- postmodernism” begreifen, finde ich.

  227. Eigentlich ist Fußball-Taktik nur Dialektik im Hegel’schen Sinne.

  228. ZITAT:
    “Eigentlich ist Fußball-Taktik nur Dialektik im Hegel’schen Sinne.”

    Guter Konter, I see. Ich möchte behaupten und darum ist der Text so gut, weil er das zumindest klar macht: Wenn die Narrative des modernen Fußballs am ende sind, in die Krise geraten und sich plötzlich das Alte-Neue herstellt, dann ist das Sampling – keine Dialektik. Geschicht zerfällt nämlich dann in unendlich viele Einzelteile, die kein Ganzes mehr ergeben imho.

  229. Das finde ich auch.

  230. ZITAT:
    “ZITAT:
    Was ja wahrscheinlich nur ich wieder witzig finde ist, dass ausgerechnet Carglass in England autoglas heißt.
    https://www.autoglass.co.uk/

    Nein, auch genau mein Humor!

  231. Eben nicht. Es zerfällt nicht. Es gibt ein gültiges Paradigma, irgendjemand hat mit einem Stil Erfolg und das wollen sie dann alle spielen, so wie unser Ex-Sportvorstand in spe. Das hat natürlich seine Grenzen, wenn alle das gleiche spielen, macht die Qualität des Kaders den Unterschied. Irgendeiner findet sich nicht damit ab und erfindet das Gegenrezept, die Antithese sozusagen. Die Antithese ist aber nicht sowas wie das WM-System, das kommt nie mehr wieder, die Antithese ist “Scheiß auf Ballbesitz, schnell vorm Tor sein ist wichtig”. Daraus bildet sich eine neuer erfolgreicher Stil heraus, mit Elementen von allem, die Synthese. Der wird dann wieder von allen kopiert, ist dann die neue These, und irgendeiner kommt daher und erfindet was dagegen usw.

  232. Am Wochenende soll es doch kalt werden, sagen die vom Wetterdienst nebendran – na dann:
    Warm anziehen!
    http://www.weser-kurier.de/wer.....75509.html

  233. Übrigens, Stefan – wenn hier schon zarte Redesign-anläufe genommen werden.

    Thema Zitat-Orgien:
    ich hab da neulich mal ein blog gesehen, bei dem die Zitate per stylesheet einfach wesentlich heller dargestellt wurden als der frische Text – hat das lesen und drüber scrollen ungemein erleichtert und sah auch noch richtig gut aus!
    Finde den link grad nicht mehr, aber wär das nicht auch ne gestalterische Möglichkeit?

    Bei Interesse kann ich Dich da gerne unterstützen.
    Man müsste bloß der Techink sagen, dass das Zitat noch ne extra Klasse bekommt und dafür dann einen stlye schreiben.

    Für die Sache und 3 Punkte am Samstag, viele Grüße an Alle!

  234. Nein, wenn der Endpunkt einer evolutionären Bewegung des modernen Fußballs erreicht wird, wie der Autor richtig schreibt imho, dann gibt es nur ein Re-Sampling von Elementen, die mal Bestandteil eines progressiven, “modernen” Fußball-Stils und des alten, defensiven, destruktiven Stils waren, der aber als überwunden galt. Wo ist denn das Paradigma geblieben, wenn die Erzählung des modernen Fußballs brüchig geworden ist? Kurzum. Atletico 98 ist ein postmodernen Phänomen, weil man diese Elemente neu mischt – jenseits der Avantgarde-Modelle – sie aber trotzdem in ein erfolgreiches Role Model der Gegenwart verwandeln kann – zumindest temporär. Hat das dann wirklich etwas mit Synthese zu tun?

  235. Grandioser Artikel im Guardian.

    Als Synthese biete ich folgendes an:
    https://www.youtube.com/watch?.....R8mS4ghIe0

    (Kein Schickschnack! der Ball muss inds TOR!)

  236. Natürlich. Es gibt kein Ende der Geschichte, es gibt nur geschlossene Konzepte, die sich endgültig überlebt haben. Wenn seit einigen Jahren in Italien wieder 3-5-2 gespielt wird, wenn manchmal sogar tatsächlich wieder manngedeckt wird, dann mag das in Deiner Begrifflichkeit Sampling sein. Daraus kann aber ein neuer Stil entstehen. “Gegenpressing” ist mittlerweile ein Lehnwort im Englischen geworden, so wie “Blitzkrieg”. Irgendwann wird man auch wieder dem beikommen, und wenn es lange Bälle auf einen echten Mittelstürmer sind. Dann ist das halt wieder “modern”. Es gibt da Moden. Aber so wie in der richtigen Mode wird man meistens nicht die alten Kleider vom Vadder auftragen, man wird Anleihen nehmen und daraus was eigenes machen. Aber diese Mode ist erstmal vorherrschend, weil erfolgreiche Rezepte werden von den allermeisten kopiert. Und solange sie für einen selbst funktionieren, ist das ja auch statthaft. Und dann kommt jemand daher….

  237. @250 warum eigentlich immer alles Zitieren, reicht nicht einfach der Hinweis auf den Kommentar?
    @251 beindruckender Beitrag, vor allem in Hinblick auf die Tatsache mit vielen Wortrn plattidüden im Berater-Denglish zu erzählen, ich denke daher,dass wir für die Zukunft benötigen wir unbedingt die Möglichkeit Power-Point Präsentationen in die Kommentare einzufügen.

  238. @254 Sorry Wischphone im Zug, war aber hoffentlich trotzdem verständlich.

  239. “@251 beindruckender Beitrag, vor allem in Hinblick auf die Tatsache mit vielen Wortrn plattidüden im Berater-Denglish zu erzählen, ich denke daher,dass wir für die Zukunft benötigen wir unbedingt die Möglichkeit Power-Point Präsentationen in die Kommentare einzufügen.”

    Okay, Danke. Du mich auch.

  240. “Aber so wie in der richtigen Mode wird man meistens nicht die alten Kleider vom Vadder auftragen, man wird Anleihen nehmen und daraus was eigenes machen. Aber diese Mode ist erstmal vorherrschend, weil erfolgreiche Rezepte werden von den allermeisten kopiert. Und solange sie für einen selbst funktionieren, ist das ja auch statthaft. Und dann kommt jemand daher…”

    Na gut. Das überzeugt mich ein wenig. Werde einen Dialektik-Kurs bei dir besuchen, biete aber zwei Karten zum halben Preis für einen Poststrukturalismus/Postmodernismus-Kurs bei mir.

  241. 254 – den ersten konstruktiven Diskurs der Woche rustikal niedergegrätscht.
    #aufjetzt

  242. ZITAT:
    “254 – den ersten konstruktiven Diskurs der Woche rustikal niedergegrätscht.
    #aufjetzt”

    Bist du böse.

  243. Und ich dacht, sowas gibt es nur in Vilbel. Das hier war bei einem Erstligaspiel, sogar im Fernsehn.

    http://mobil.derstandard.at/20.....uspendiert

  244. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Morgen Kinder, wird es was geben…

    Klassenerhalt! Auswärtssieg!

  245. ZITAT:
    “Übrigens, Stefan – wenn hier schon zarte Redesign-anläufe genommen werden …”

    Danke. Aber damit habe ich nichts (mehr) zu tun.

  246. Ok Du glücklicher! – Ich aber immer noch. Nun denn, gute Nacht!

  247. Der Dialog von Albert C. und schusch war echt mal das lesenswerteste seit langer Zeit. Heinz Gründel könnte mal von seinem hohen Ross runter kommen. CE wirkt ein wenig angespannt.

    Wichtig für die Begegnung in Bremen ist meiner Meinung nach, daß die Abwehr massiert steht (bloß kein Hühnerhaufen). Wir brauchen mindestens einen Punkt, aber drei Punkte wären um ein Vielfaches besser. Gibt nämlich auch noch weitere Plätze in der Tabelle, außer den letzten vier.

    P.S. Der Blog-G der FR zur Eintracht mit Stefan Krieger als Moderator ist einfach ein saustarkes Ding.

  248. LET´S GO EINTRACHT, LET`S GO!!!
    oder auch
    AUF JETZT!!!!

  249. ZITAT:
    “Fantastisches Lesestück! Der Taktik-Papst unter den Fußball-Schreibern, Jonathan Wilson, schreibt über den “Konter” gegen den Ballbesitzfußball, u.a. mit einem kleinen Exkurs über abstrakte Malerei. Groß!

    https://www.theguardian.com/fo.....e-the-past
    ————————

    Ahh das Revival des 4:4:2. Leicaster. War das nicht das präferierte System des Armin Veh?
    Dieser Taktikfuchs, dieser.

  250. Vicequestore Patta

    Ahhh eine lupenreine Balkan-Connection! Isch liebe!

    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,1.html

    Guten Morgen Frankfurt

  251. ZITAT:
    “Aber damit habe ich nichts (mehr) zu tun.”

    Huch.

  252. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aber damit habe ich nichts (mehr) zu tun.”

    Huch.”

    unaufgeregt bleiben. Gibt ja eh nur 3 Möglichkeiten: blog zu. blog ohne Watz weiter. blog mit Watz weiter. Warten wir einfach mal ab, was passiert. Ich vermute aber, dass sich ein Klassenerhalt nicht negativ auswirken könnte.

  253. Apropos Klassenerhalt: In 42 Stunden ist es soweit!

  254. ZITAT:
    “In 42 Stunden ist es soweit!”

    Was?

  255. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In 42 Stunden ist es soweit!”

    Was?”

    Holger geht voll ins Bett.

  256. ZITAT:
    “Holger geht voll ins Bett.”

    Muhahaha

  257. Ich hoffe, Holger arbeitet nichts wo er mit Zahlen zu tun hat.

  258. Kontrakt bis 2019 , naja wir sind und bleiben vertragstreu.