Die TFK arbeitet Frankfurter Jungs

Frankfurt im Morgennebel. Foto: Stefan Krieger.
Frankfurt im Morgennebel. Foto: Stefan Krieger.

Und wieder ist ein Titel nur teilweise nach Hessen gegangen. Der Pokalsieg erringt der VfL Wolfsburg mit den ehemaligen Eintracht-Akteuren Patrick Ochs und Sebastian Jung. Frankfurt gratuliert aus tiefstem Herzen!

Auf Wiedersehen DFB-Pokal, see you in England, Jürgen Klopp. Mal schauen, welchen Premier League Verein der ehemalige Frankfurter übernimmt.

Wer ein neuer Bürger dieser wundervollen Stadt werden wird, und deren großartigsten Fußballverein in Zukunft trainiert, steht weiterhin in den Sternen.

Nicht schlimm, wir können warten.

Schlagworte:

354 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. wunderschönes Bild!

    in Geduld verweilend und der Dinge harrend die da kommen mögen

  2. Ich warte. Ich warte ja ausgesprochen gerne..auf den Eingangsbeitrag, auf die Meisterschaft oder auf die letzte Premiere.. Heute warte ich erstmal auf den Volkswagen Doppelpass.. Ich erhoffe mir Aufklärung über die Situation bei Bayern München,, über die Dominanz des Geldes, den folgerichtigen und völlig unausweichlichen Triumph des Gastgebers , die Auswirkung auf die Liga, , über den Weihnachtsfrieden im Mai und überhaupt auf ein paar Weisheiten aus berufenem Munde.

    Da bin ich wie immer ganz Wartestabil

  3. Stimmt ja. DoPa. Wonti wird zum Abschied sicher nochmal knallhart nachfragen.

  4. Haben uns die Briten wenigstens wieder eine Insel für München überlassen?

  5. vicequestore patta

    Morsche,

    tolles Foto, Stefan! Kronberger Burg im Vordergrund und die alte Heimat dahinter. Sehr stimmungsvoll.

    Was mich heute Morgen umtreibt: Wie gelang es der Eintracht, den ablösefreien Stefan Reinartz zu verpflichten? Ist erst 26, noch vor zwei Jahren beim Jogi gespielt, heuer 17 Einsätze in der 1BL und 4x CL.

    Ist Eintracht doch besser (attraktiver) als ihr Ruf oder ist da irgend ein Haken?

  6. vicequestore patta

    Morsche,

    tolles Foto, Stefan! Kronberger Burg im Vordergrund und die alte Heimat dahinter. Sehr stimmungsvoll.

    Was mich heute Morgen umtreibt: Wie gelang es der Eintracht, den ablösefreien Stefan Reinartz zu verpflichten? Ist erst 26, noch vor zwei Jahren beim Jogi gespielt, heuer 17 Einsätze in der 1BL und 4x CL.

    Ist Eintracht doch besser (attraktiver) als ihr Ruf oder ist da irgend ein Haken?

  7. Ich finde, Hübner sollte nicht warten und jetzt endlich Pirlo verpflichten. Wenn Juve gg. Barca gewonnen hat, wird er sicher noch teuerer. Den Gomez kann der Andrea auch gleich noch mitbringen, wenn er raufwärts fährt.
    Jung ausleihen, Yabo als Backup und irgendeinen Innenverteidiger aus der 2. Liga und gut is.

  8. ZITAT:
    “Haben uns die Briten wenigstens wieder eine Insel für München überlassen?”

    Helgoland

  9. ZITAT:
    “Wonti wird zum Abschied sicher nochmal knallhart nachfragen.”

    Z.B. (natürlich für einen guten Zweck) nach den 3.000 € Wettschulden ob der doch nicht besten Rückrunde aller Klubs durch Dortmund.

    Wird er nach diesem Verlust am Ende das Weißbier wieder in einem Zug leeren ?

  10. Also ich gratuliere nicht. Die richtige Strafe für das verlassen meiner Eintracht ist das zuschauen von der Tribüne aus.

  11. Das Foto ist klasse !

  12. Natürlich kann keiner erwarten (Schamfrist!), dass etwa heute schon im DoPa der neue Trainer vorgestellt wird.

    Er könnte ja (Merchandise!) schon mal dem Wonti zum Abschied das neue Trikot überreichen. Das ist ja auch wichtig.

  13. ZITAT:
    “Das Foto ist klasse !”

    Die zarte Morgenröte an der Spitze des Ginnheimer Spargels entspricht dem Farbwunsch meiner Frau für einen anstehenden Fassadenanstrich. Quiek.

    Fensterfaschen will sie auch noch. Was das wieder kostet.

  14. Ich prangere an, dass in der Aufzählung des Eingangsbeitrags der LORD! vergessen wurde, der ja quasi bei uns schon unterschrieben hatte und also demzufolge auch als Frankfurter Bub zu führen ist.

  15. Ja, friedlich liegt es da, dieses Ginnheim. Nur schwer vorstellbar, was sich in den Häuserschluchten in der Nähe des Spargels, hinter unscheinbaren Türen, alles abspielt. Da, wo das Böse regiert.

  16. Der Trainer Veh könnte in Frankfurt für Aufbruchstinmung sorgen. Für Auf! Bruch! Stimmung!

    Schreibt die FAS.

  17. ZITAT:
    “Morsche,

    tolles Foto, Stefan! Kronberger Burg im Vordergrund und die alte Heimat dahinter. Sehr stimmungsvoll.

    Was mich heute Morgen umtreibt: Wie gelang es der Eintracht, den ablösefreien Stefan Reinartz zu verpflichten? Ist erst 26, noch vor zwei Jahren beim Jogi gespielt, heuer 17 Einsätze in der 1BL und 4x CL.

    Ist Eintracht doch besser (attraktiver) als ihr Ruf oder ist da irgend ein Haken?”

    Klausel!

  18. Aha, der Reinartz hatte eine Klausel im Vertrag, die ihn nach dessen Ende zwingt bei Eintracht Frankfurt zu unterschreiben? Gibt es noch mehr solcher Verträge?

  19. ZITAT:
    “… Da bin ich wie immer ganz Wartestabil”

    Das Jahr wirste auch noch rum bekommen. Und 2017 ist dann ja auch schon Meisterschaft, Milch und Honig.

  20. vicequestore patta

    @18: Nee mal ehrlich. Reinartz hat ja ne gute Reputation. Spielte überwiegend DM diese Saison für die Pillen. Rolfes spielte die gleiche Position. Rolfes geht in Rente, trotzdem kriegt Reinartz nicht verlängert? Das riecht irgendwie…

    Hoffentlich kann ich heute ne halbe Stunde DoPa schauen, weil ich hab Gäste zum Geburtstagsbrunch…so ein Sch….

  21. Unsere sportmedizinische Abteilung hat den Ausschlag gegeben. In einem halben Jahr stellt sich nämlich heraus, dass das vorgeschädigte Knie operiert werden muss und er sechs bis acht Monate ausfällt. Dann ist er hier in guten Händen und wird optimal betreut.

  22. ZITAT:
    “….Hoffentlich kann ich heute ne halbe Stunde DoPa schauen, weil ich hab Gäste zum Geburtstagsbrunch…so ein Sch….”

    Stell doch die Klotze einfach neben das Buffet. Den Gästen auch mal entertainment bieten… ;-)

  23. Brunch ist das Wolfsburg der Mahlzeiten.

  24. vicequestore patta

    @24: :D

  25. Wontis Abschiedssendung mit Bruchhagen. Vielleicht nervt er Bruchhagen mit ein paar unangenehmeren Fragen. JCM hatte er immerhin unterstützt gg. Schaaf, also relativ.
    Gestern hab ich eine Frankfurter Kutte aus Bekanntenkreis genervt mit der Bemerkung, dass mich es schon ein wenig wundert, dass Reinartz, 26-jährig von Bayer zur Eintracht wechselt. Traditionsverein kann doch nicht der einzige Grund sein. Ist doch eher ein Abstieg. Zumal die Eintracht doch nicht der einzige Traditionsverein ist, der sich um ihn bemüht hatte. Welchen Einfluss hatte überhaupt Schaaf bei der Verpflichtung? Ist Reinartz möglicherweise genervt, dass Schaaf nicht mehr Trainer ist, oder wusste er das schon, oder hatte Schaaf mit der Verpflichtung wenig zu tun.
    Die Kutte war jedenfalls gereizt wegen meinen wie er sagte “Behauptungen” und war auch nicht zu überzeugen, dass ich nur über mögliche andere Gründe der Verpflichtung nachdenken wollte. Na ja, er fand es natürlich auch blöd, dass Schaaf von seinem Vertrag zurückgetreten ist.
    Wenigstens hat er nicht der FR die Schuld gegeben.

  26. ZITAT:
    “Ist Eintracht doch besser (attraktiver) als ihr Ruf oder ist da irgend ein Haken?”

    2-Jahres-Vertrag find ich bissi kurzfristig gedacht. Alles gute zum Geburtstag VP :)

  27. Übrigens wirklich ein sehr schönes Foto Stefan. Barvo!

  28. Dopa. HB lässt bereits schon am Anfang im ersten Statement seine Arroganz gegenüber Kritikern raus.

  29. Der Franz stellt sich öffentlich hinter Blatter, worauf hin die FIFA Ermittlungen gegen ihn eingestellt werden.

    Gibt es da wohl einen Zusammenhang? Ich fände es ja gut, wenn das FBI mal bei der Lichtgestalt vorbei schauen würde.

  30. ZITAT:
    “Brunch ist das Wolfsburg der Mahlzeiten.”
    :-))

  31. ZITAT:
    “… Gibt es da wohl einen Zusammenhang? …”

    Nein. Genau so, wie es kein Doping und keine Korruption im Fußball gibt.

    Und Schwule gleich gar nicht.

    Bitte gehen sie weiter.

  32. ZITAT:
    “Der Trainer Veh könnte in Frankfurt für Aufbruchstinmung sorgen. Für Auf! Bruch! Stimmung!

    Schreibt die FAS.”

    Oh weh! Ich erinnere mich nur ungerne, wie Veh sich durch die letzten Monate seiner Amtszeit geschleppt hat. Wenn, dann nur als Übergangslösung als Patrone für den Schui.

    Warum gelingt es dem Bruno nicht einen Lewandowski oder Breitenreiter hierher zu lotzen?

    Übrigens, geiles Foto, Stefan!

  33. Warum so nervös? Es ist gerade mal eine Woche her, dass Herr Schaaf den Abflug gemacht hat.

  34. Und man kann sich trotzdem fast nicht mehr dran erinnern, komisch, ist es nicht ?

  35. Doppelpass ist gähnend langweilig

  36. Jetzt die sentimentale Geschichte wie Herri Alex Meier in die große böse Stadt holte

  37. Um 15:00h Endspiel Gruppenliga Wiesbaden. Gewinnt die TSG Wördorf gegen die SG Bremtal, ist die Meisterschaft unter Dach und Fach. SV Zeilsheim ist spielfrei und zum zuschauen verdammt.

    Vielleicht werde ich ja doch nochmal Meister?

  38. Der Adi von Draxler, Compliance ganz neu definiert: es ging dem Blatter nie um Bereicherung, nur um Macht. Heilige Einfalt.

  39. ZITAT:
    “Der Adi von Draxler, Compliance ganz neu definiert: es ging dem Blatter nie um Bereicherung, nur um Macht. Heilige Einfalt.”

    ich musste auch herzlich lachen, bei diesem Quatsch.

  40. ZITAT:
    “Um 15:00h Endspiel Gruppenliga Wiedabden. Gewinnt die TSG Wördorf gegen die SG Bremtal, ist die Meisterschaft unter Dach und Fach. SV Zeilsheim ist spielfrei und zum zuschauen verdammt.

    Vielleicht werde ich ja doch nochmal Meister?”

    Glaub ich nicht. Für wen auch immer du bist.. Die vergeigen das.

  41. “ich halte Blatter nicht für korrupt”. Raus mit dem!

  42. HB hält Blattner auch nicht für korrupt.

  43. ZITAT:
    “Glaub ich nicht. Für wen auch immer du bist.. Die vergeigen das.”

    Leider wahrscheinlich.

  44. ZITAT:
    “Um 15:00h Endspiel Gruppenliga Wiesbaden. Gewinnt die TSG Wördorf gegen die SG Bremtal, ist die Meisterschaft unter Dach und Fach. SV Zeilsheim ist spielfrei und zum zuschauen verdammt.

    Vielleicht werde ich ja doch nochmal Meister?”

    Ich dachte du wohnst in Idstein?

  45. Wörsdorf ist ein Stadtteil von Idstein. Sowas wie Ginnheim. Nur friedlich.

  46. Aber immerhin kennt HB den Zusammenhang zwischen Verantwortung übernehmen und zurücktreten, zumindest bei anderen.

  47. Endlich wirds interessant

  48. Idstein hat Stadtteile? Dachte da gibt ne Kirch, 2 Kneipen und dem Watz sein Domizil, sonst nix.

  49. Stefan weiß schon mehr: Kloppo unterschreibt am Dienstag

  50. ZITAT:
    “Wörsdorf ist ein Stadtteil von Idstein. Sowas wie Ginnheim. Nur friedlich.”

    …und das wörsdorfer Loch hat weit weniger Glamour.

  51. Ich denke, das ist seriös, was mir da eben per Mail zuging, oder?

    “Bei einer Routineprüfung Prüfung auf Konten, die bei der Liquidation einer kanadischen Bank entdeckt wurden, entdeckte ich ein Festgeldkonto, die derzeit ruhend ist. Dieses Konto wurde für die letzten dreiundzwanzig (23) Jahre ruhend. Die Kaution gehört zu einem einzigen Halter mit einem Gesamtbetrag leicht über $ 21,5 Millionen US-Dollar. Bankenregulierung / Gesetzgebung in Kanada Nachfrage, die ich mitteilen das Institut verantwortlich für eine nicht beanspruchte Vermögenswert nach einer gesetzlichen Zeitraum von Jahren, als nachrichtenlosen Konten dieser Art entdeckt.”

    Ich würde dann einen offensiven für die linke Außenbahn holen. Dankt mir nicht.

  52. Ich würde bei Blatter die Meisterschaft für Wörsdorf kaufen. Demut.

  53. “Das Gefühl der Stadt aufsaugen.” Sagt Bonhoff zu Mönchengladbach.

    “Fußball ist ne Machtfrage.” Sagt Beckmann.

    Ich mag den Dopa. Ein Feuerwerk der Platitüden. Gott, was geht es uns gut.

  54. ZITAT:
    “”Das Gefühl der Stadt aufsaugen.” Sagt Bonhoff zu Mönchengladbach..”

    Oder wars Gelsenkirchen. Jedenfalls ist Düsseldorf “Glamour”. Und Schalke ein “Malocherclub”. Und die Kremer-Zwillinge. Ich liebe die 50er. Die 60er- Die 70er.

  55. Klopp zu eintracht. …herri hats gesagt:-)

  56. Was labert der denn wieder?

  57. HB: Klopp passt zu Eintracht Frankfurt.

    Herrie, den kannst Du gar nicht bezahlen.

    HB: “Brachland” ist die SGE. Immerhin ein Eingeständnis.

  58. Steubing und klopp beim FSV..

  59. ZITAT:
    “Steubing und klopp beim FSV..”

    Nun ja, Sachkenntnis kann auch störend sein.

  60. Bruchhagen hat recht

  61. “Schaaf hat alle Bedingungen erfüllt.” HB

  62. ZITAT:
    “Bruchhagen hat recht”

    Du hast das Immer vergessen

  63. Hui..Herri schwimmt

  64. “Wenn man auf so einem guten Weg ist.” HB.

  65. Wir werden Herri vermissen.

  66. ZITAT:
    “Hui..Herri schwimmt”

    aber wirklich.

  67. Heri konnte Gespräche mit Lewa (oder dessen Berater) nicht mehr abstreiten. Wer immer die auch geführt haben mag.

  68. ZITAT:
    “Hui..Herri schwimmt”

    Immerhin hat er den Fluß durchquert, ohne das Angebot anzunehmen, die FR an den Pranger zu stellen.

  69. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Steubing und klopp beim FSV..”

    Nun ja, Sachkenntnis kann auch störend sein.”

    Genauso genial war die Aussage …..warum sollte Ich den Trainer stützen.. Herr Kind hat das doch schmerzvoll erfahren was passiert wenn man solche Treueschwüre abgibt…
    . Er wiederholt also die Ausführungen im letzten Doppelpaß, vergisst aber zu erwähnen das er zwei Tage später genau das gemacht hat , was er ja vermeintlich nie machen würde…..

    Bin ich jetzt bekloppt oder jemand anders? Das ist doch kafkaesk..

  70. Motto: Wahrheit ist das, was ich verkünde.
    (Klappt ja auch prima in der Kirche.)
    *Kopfschüttel*

  71. Aha…man weiß schon mehr als man sagen möchte.

  72. Primzahl. ..also einer:-)

  73. Eins ist keine Primzahl.

  74. Alle Bruchhagen-Kritiker mögen bedenken, wie es bei der Eintracht ausgesehen hat, als er noch nicht Vorstand war.

  75. ZITAT:
    “Alle Bruchhagen-Kritiker mögen bedenken, wie es bei der Eintracht ausgesehen hat, als er noch nicht Vorstand war.”

    da waren wir Meister, Pokal- und UEFA-Cup-Sieger.

  76. Der Beckmann ist aber auch ein ganz schöner Schwätzer.

  77. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Alle Bruchhagen-Kritiker mögen bedenken, wie es bei der Eintracht ausgesehen hat, als er noch nicht Vorstand war.”

    da waren wir Meister, Pokal- und UEFA-Cup-Sieger.”

    Boccia das ist nicht dein Ernst?

  78. ZITAT:
    “da waren wir Meister, Pokal- und UEFA-Cup-Sieger.”

    2017. Und Freibier für alle.

    Und Weltfrieden!

  79. ZITAT:
    “Alle Bruchhagen-Kritiker mögen bedenken, wie es bei der Eintracht ausgesehen hat, als er noch nicht Vorstand war.”

    Alle Bruchhagen Groupies mögen sich mal fragen wie es nächstes Jahr aussieht. Dann melden wir uns vom Spielbetrieb ab.
    Sehr bedauerlich das der Gründer des Vereins abtreten muss.

  80. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Steubing und klopp beim FSV..”

    Nun ja, Sachkenntnis kann auch störend sein.”

    Genauso genial war die Aussage …..warum sollte Ich den Trainer stützen.. Herr Kind hat das doch schmerzvoll erfahren was passiert wenn man solche Treueschwüre abgibt…
    . Er wiederholt also die Ausführungen im letzten Doppelpaß, vergisst aber zu erwähnen das er zwei Tage später genau das gemacht hat , was er ja vermeintlich nie machen würde…..

    Bin ich jetzt bekloppt oder jemand anders? Das ist doch kafkaesk..”
    Naja, er hat doch betont daß nicht er den Trainer gefeuert hat sondern Schaaf zu seiner Enttäuschung selbst gehen wollte.
    Er ließ zwischen den Zeilen eher anklingen daß Schaaf zu dünnhäutig war um sich nur mit offiziellen Loyalitätsstatements zufriedenzugeben und nicht mit kritischen Stimmen aus dem Verein weitermachen wollte.
    Insofern hat er sich nicht selbst widersprochen.

  81. Ah, das Panaromafleckchen auf der 455 zwischen Kronberg und dem Opelzoo, dort haben wir früher bei gutem Wetter die auswärtigen Besucher mit Knips-Begehren vorbeigefahren.

    HB könnte mir bei dieser Wonti-Abschied-Show fast schon einbisserl leid tun.
    Noch mal in die “investigative” (Dummschwätz)-Zange genommen, und über die internen Eseleien reden sollen, ohne zuviel den Burgfrieden anzukratzen.
    Ok, gehört aber zum Job.
    Ansonsten, die erwartet austrudelnde ältliche-Herren-Runde, da tut heute keiner einem weh.

  82. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Alle Bruchhagen-Kritiker mögen bedenken, wie es bei der Eintracht ausgesehen hat, als er noch nicht Vorstand war.”

    da waren wir Meister, Pokal- und UEFA-Cup-Sieger.”

    Boccia das ist nicht dein Ernst?”

    Warum net? Wir waren sogar in der Bundesliga als Bruchhagen hier anfing.
    Stadion, Scouting, Jugendarbeit. Es wurde nur das nötigste getan in all den Jahren. Fortschritt kann ich nicht erkennen.

  83. Wir werden ja schon früher erfahren, wohin die Reise geht. Auf die Frage der “lame-duck-Rolle” im letzten Jahr und seinen Einfluss gab Herri zu bedenken, dass der neu zusammengestellte AR nach dem 08.06 auch den VV-Nachfolger bestimmt. Dessen Einarbeitung spielte HB herunter, gab aber zu bedenken, das der neue VV schon vor 2016 entscheidenden Einfluß auf diejenigen Entscheidungen habe, deren Tragweiten über 2016 hinaus wirken werden.

  84. ZITAT:
    “Eins ist keine Primzahl.”

    Aber eine prima Zahl.

  85. ZITAT:
    “…. Fortschritt kann ich nicht erkennen.”

    An Deinem schlechten Gedächtnis ist sicher auch der bucklige Bruchhagen schuld, ist er nicht?

  86. Als HB EF übernahm waren wir ein Sanierungsfall. Ich denke für die Sanierung und die danach folgende Konsolidierung war HB genau der richtige Mann und da gibt es glaube ich auch nicht so viele, die das bestreiten.

    Einen Saustall aufzuräumen und aus einem aufgeräumten Saustall eine landwirtschaftlichen Großbetrieb zu machen stellt völlig unterschiedliche Anforderungen an das Profil des verantwortlichen Protagonisten.

    Und genau da hat HB halt eklatante Schwächen. Wenn es darum geht positiv und kreativ ein Unternehmen weiter zu entwickeln, sind die alten Trapper, die immer glauben keiner könne ihnen mehr in die Flinte pissen leider meist überfordert.

    Deshalb hätte man ihm und Eintracht Frankfurt schon einen früheren ehrenvollen Abgang gewünscht. Er hätte dann bei einem anderen Verein wie zum Bsp. dem HSV wieder das machen können, was er wirklich gut kann.

  87. Boccia du hast natürlich recht. Gerade die Jahre 1996 bis 2002 waren geprägt durch stabile Strukturen und deren sinnvolle Weiterentwicklung vereint mit solider Finanzierung.

  88. Dieser blog wird langweilig… Besteht zu großen Teilen nur noch aus bruchhagen bashing der immer gleichen Personen.

  89. ZITAT:
    “Dieser blog wird langweilig… Besteht zu großen Teilen nur noch aus bruchhagen bashing der immer gleichen Personen.”

    und bruchhagen-lobhudeleien anderer personen plus fr-gebashe von samariter. wobei es für die ersten zwei fraktionen wenigstens noch einen aktuellen anlass gibt.

  90. ZITAT:
    “Alle Bruchhagen-Kritiker mögen bedenken, wie es bei der Eintracht ausgesehen hat, als er noch nicht Vorstand war.”

    Diese Aussage ist genau so sinnvoll, wie zu behaupten heutzutage ist alles super, nur weil es im Mittelalter viel schlechter war.

  91. ZITAT:
    “Als HB EF übernahm waren wir ein Sanierungsfall. Ich denke für die Sanierung und die danach folgende Konsolidierung war HB genau der richtige Mann und da gibt es glaube ich auch nicht so viele, die das bestreiten.

    Einen Saustall aufzuräumen und aus einem aufgeräumten Saustall eine landwirtschaftlichen Großbetrieb zu machen stellt völlig unterschiedliche Anforderungen an das Profil des verantwortlichen Protagonisten.

    Und genau da hat HB halt eklatante Schwächen. Wenn es darum geht positiv und kreativ ein Unternehmen weiter zu entwickeln, sind die alten Trapper, die immer glauben keiner könne ihnen mehr in die Flinte pissen leider meist überfordert.

    Deshalb hätte man ihm und Eintracht Frankfurt schon einen früheren ehrenvollen Abgang gewünscht. Er hätte dann bei einem anderen Verein wie zum Bsp. dem HSV wieder das machen können, was er wirklich gut kann.”

    nichts anderes wird seit Jahren gefordert – seine Zeit ist lange um, man hätte den Sesselkleber spätestens mitsamt Skibbe in die Annalen der Eintracht verabschieden sollen, ja, gar müssen.

  92. ZITAT:
    “Dieser blog wird langweilig… Besteht zu großen Teilen nur noch aus bruchhagen bashing der immer gleichen Personen.”

    Dann häng dir doch bitte einfach ein großes Herri Plakat übers Bett und lass die Leute kritisch sein, die sich für die SGE einfach was anderes wünschen.

  93. ZITAT:
    “nichts anderes wird seit Jahren gefordert – seine Zeit ist lange um, man hätte den Sesselkleber spätestens mitsamt Skibbe in die Annalen der Eintracht verabschieden sollen, ja, gar müssen.”

    Ich glaube gar nicht mal, dass Bruchhagen an seinem Sessel klebt, sondern eher, dass er die Eintracht noch nicht auf einem gefestigtem Weg sieht.

    Und ich mag ihm da nicht widersprechen.

  94. ZITAT:
    “Dann häng dir doch bitte einfach ein großes Herri Plakat übers Bett und lass die Leute kritisch sein, die sich für die SGE einfach was anderes wünschen.”

    Ah, und warum machst Du das nicht, stichst ein paar Voodo-Nadeln in das Plakat und lässt die Leute (einigermaßen) zufrieden mit dem aktuellen Stand bei der SGE sein?

  95. ach du scheisse, 1 Stunde lang jetzt Wontorraarschkriechverabschiedung?

  96. ZITAT:
    ” fr-gebashe von samariter.”

    Was genau hast Du als Gebashe von mir aufgefasst?
    Ich hoffe nicht meine Nachfragen an die “differenzierte Berichterstattung”.

  97. @91 + 93
    Mir fällt es allerdings gerade sehr schwer zu sehen, wo ihr wie zum Gegenteil beitragt.
    Aber der Tag ist ja noch lange, da ist noch genug Zeit für eure interessanten und unterhaltamen Beiträge.
    Bloß keine falsche Bescheidenheit.

  98. Ich scheine was verpasst zu haben. Und das nur weil es, Obacht und kein Scherz, Apfelkuchen gab.

  99. @97 das ist halt die Frage, die schon seit Bram Stoker teile der Weltliteratur umtreibt. Was ist besser Tod oder Untod?

    Ich persönlich präferiere die Chance auf Leben mit dem Risiko des Todes deutlich über die Entemotionalisierung des untoten Seins. Aber das sieht halt jeder anders.

    Für mich als Fan geht es doch einzig um die emotionale Rendite. Die wird mir aber von Zementtheorien genommen.

    Für EF als Marke und Unternehmen geht es aber genau darum mir diese Rendite zu liefern, für die ich mich in der Umkehr mit harter Währung revanchiere.

    Deshalb glaube ich tatsächlich, dass alles besser ist als der momentane Status Quo und zwar für Eintracht Frankfurt als auch für mich.

    Ich sehe Hellmann und die Vereins Fraktion, die dann wohl die Exekutive kapern wird, extrem kritisch und bin trotzdem dieser Meinung.

  100. @103

    Nicht schlecht :-)

  101. ZITAT:
    “Als HB EF übernahm waren wir ein Sanierungsfall.”

    Wo kommt das eigentlich immer her? Wir waren in der Bundesliga, der Stadionneubau war wegen der WM beschlossen, Finanzen, Scouting und Jugendarbeit waren nicht toll, aber ein Sanierungsfall?
    HB hat uns konsolidiert und das am Anfang mit Pröckl zusammen auch sehr gut gemacht. Irgendwann auf der Strecke ist aber eine Weiterentwicklung immer nur auf das nötigste beschränkt geblieben.

  102. würde ich in der Sache “Heribert” entspannt argumentieren können, käme wohl sowas wie in der #103 dabei raus.

  103. Ein Sorry an alle Rummser …

    Ganz ehrlich rege ich mich gerade etwas auf: Genau in dem Augenblick als HB rumstottert, um die FR (!) aus der Verantwortung für Schaafs Hinschmeißen zu nehmen, macht man sich hier darüber lustig. Und wenn man das anmerkt, ist es Gebashe.

    Vielleicht sollten hier einige mal aus der Wagenburg rauskommen. Und zwar bevor die Indianer draußen ausgerottet sind.

  104. ZITAT:
    “Ich glaube gar nicht mal, dass Bruchhagen an seinem Sessel klebt, sondern eher, dass er die Eintracht noch nicht auf einem gefestigtem Weg sieht.

    Und ich mag ihm da nicht widersprechen.”

    Auch ein Großteil der Bruchhagenkritiker dürften den Eindruck haben, daß der Weg noch nicht gefestigt ist. Daraus aber zu schließen, daß nur Bruchhagen den Weg festigen kann, kommt nicht jedem in den Sinn.
    Man kann durchaus gute Argumente für die These bringen, daß Bruchhagen den Zenit seines Schaffens für die Eintracht überschritten hat.

  105. ZITAT:
    “Ganz ehrlich rege ich mich gerade etwas auf: Genau in dem Augenblick als HB rumstottert, um die FR (!) aus der Verantwortung für Schaafs Hinschmeißen zu nehmen, macht man sich hier darüber lustig. Und wenn man das anmerkt, ist es Gebashe..”

    es hat genau EINER einen Kommentar auf deinen Beitrag losgelassen. Musst dich hier deswegen nicht gleich wieder zum Wagenburgopfer hochsterilisieren.

  106. Emotionale Rendite. Sehr schön :)

  107. Orban gibt letzte Woche seinen Wechsel zu den Dosen bekannt und nun, wie Selke, seinen Verzicht auf die U21 EM. Da versucht aber jemand im Hintergrund gewaltig alle eventualitäten die zu einem nichtaufstieg führen auszuschließen.

  108. “Ganz ehrlich rege ich mich gerade etwas auf: Genau in dem Augenblick als HB rumstottert, um die FR (!) aus der Verantwortung für Schaafs Hinschmeißen zu nehmen…”

    Neu ist das aber auch nicht. Er hat sich ja schon bei der PK nach Schaafs Rücktritt mit Medienschelte zurückgehalten. Was für ihn nicht alltäglich ist. Und deshalb bemerkenswert.

    Ehrlich gesagt dachte ich das Thema sei längst durch.

  109. ZITAT:
    “@97 das ist halt die Frage, die schon seit Bram Stoker teile der Weltliteratur umtreibt. Was ist besser Tod oder Untod?

    Ich persönlich präferiere die Chance auf Leben mit dem Risiko des Todes deutlich über die Entemotionalisierung des untoten Seins. Aber das sieht halt jeder anders.

    Für mich als Fan geht es doch einzig um die emotionale Rendite. Die wird mir aber von Zementtheorien genommen.

    Für EF als Marke und Unternehmen geht es aber genau darum mir diese Rendite zu liefern, für die ich mich in der Umkehr mit harter Währung revanchiere.

    Deshalb glaube ich tatsächlich, dass alles besser ist als der momentane Status Quo und zwar für Eintracht Frankfurt als auch für mich.

    Ich sehe Hellmann und die Vereins Fraktion, die dann wohl die Exekutive kapern wird, extrem kritisch und bin trotzdem dieser Meinung.”

    Sehr schön. Das ist mir ein Vollzitat wert und ein 100% agree

  110. gleich (?) wieder (?) zum Wagenburg opfer (?) hochsterilisieren (witzig)
    Unironisch: Eigentlich mag ich Dich Boccia, weil ich weiß, dass Du es (eigentlich besser) kannst/könntest.

    @fyhob
    Schöner Beitrag. Aus Deiner Sicht alles richtig.

    Ich habe noch eine andere Sicht im Angebot:
    Eintracht Frankfurt als Teil eines Heimatbegriffes. Und wenn man mal ein paar Jahre in der Ferne weilte und dann heimkommt ist es nicht wichtig, ob man ein Finale verpasst hat. Sondern dass im Wald (wenigstens ein paar Frankfurter) Jungs in Rot-Schwarz gegen andere – gerne auch in roten Hosen aus Hamburg – kicken.

    Die andere “Rendite” könnte ich mir beliebig beschaffen – Angebote dafür gibt es reichlich.

  111. ZITAT:
    “gleich (?) wieder (?) zum Wagenburg opfer (?) hochsterilisieren (witzig)
    Unironisch: Eigentlich mag ich Dich Boccia, weil ich weiß, dass Du es (eigentlich besser) kannst/könntest.”

    trotzdem hat bloss einer auf deinen Beitrag reagiert.

  112. @114 Samariter

    Diese Sicht ist mir völlig Fremd, da für mich persönlich der Begriff Heimat immer eher mein soziales Umfeld, denn mein geografisches beschreibt.

    Das soll aber nicht heißen, dass es diese nicht gibt oder deren Legitimität bzw. Wertigkeit in Frage stellen. Das heißt nur, dass ich in Bezug auf diese Sicht nicht mitreden kann.

  113. @114. Sehr schön, Samariter.

    Fast passend dazu, gerade auf Sport1 gelesen: “VfL Wolfsburg feiert mit Autokorso”.

    “Ja wie denn sonst?” habe ich mich gefragt.

  114. #116
    Nun, und mir ist es fremd, dafür belohnt werden zu wollen, wenn falls ich mir meinen Verein aus “idealistischen” Gründen ausgesucht habe (bzw. umgekehrt).

    Für Anhänger von “Fußball 2000”, nur zum Besipiel, mag das nicht gelten – das erkenne ich an. Jedoch sollte man mal erkennen, dass die wesentliche Besonderheit von Eintracht Frankfurt die ist, die meisten Bundesliga-Niederlagen kassiert zu haben ;)

  115. ZITAT:
    “…wenn man mal ein paar Jahre in der Ferne weilte und dann heimkommt ist es nicht wichtig, ob man ein Finale verpasst hat. Sondern dass im Wald (wenigstens ein paar Frankfurter) Jungs in Rot-Schwarz gegen andere – gerne auch in roten Hosen aus Hamburg – kicken.”

    Naja, das könnte ja dann auch ohne Abstriche für Dich in der 2. Liga stattfinden. Ich bezweifle, daß die Ansicht mehrheitsfähig ist.

    ZITAT:
    “Die andere “Rendite” könnte ich mir beliebig beschaffen – Angebote dafür gibt es reichlich.”

    Wenn alle sich die “Rendite” woanders beschaffen, hat die Eintracht ein wirtschaftliches Problem.

  116. Auch das ist für mich Teil der emotionalen Rendite, die großen Niederlagen auf dem Weg zum Triumph (mag er auch noch so unwahrscheinlich sein).

    Wenn der Triumph aber ausgeschlossen ist siehe Zement, es also nur noch um die Verwaltung bzw. Vermeidung von Niederlagen geht, dann stellt sich in der Tat die Sinnfrage. Die beantwortest Du für Dich mit der Heimatverbundenheit. Andere beantworten sie damit wieder einen Sinn zu finden.

    Warum ich ausgerechnet Eintracht Fan bin kann ich Dir leider nicht beantworten. Es gab in letzter Zeit genug Momente in denen ich mir wünschte es wäre nicht so. ;)

  117. Tor für die Oxxen. Völlig verdient.

  118. Der Herr Krieger weiss doch wieder mal mehr? Frankfurter Jungs, ts ts. Während der arme Bruno mal wieder nur RA im Sonderangebot findet bekommt er jetzt auch noch Hundefutter auf den Einkaufszettel geschrieben.

  119. ZITAT:
    “Er hat sich ja schon bei der PK nach Schaafs Rücktritt mit Medienschelte zurückgehalten.
    Ehrlich gesagt dachte ich das Thema sei längst durch.”

    So, bin zurück in meiner Rolle:
    Ja, eigentlich ist das Thema durch. Die Mehrheit (diverse Fanforen, diverse Medien) sieht insbesondere die FR (aka “Teile der lokalen Presse”) weniger als “Täter” denn als Opfer bzw. Werkzeug. Einzige Aunahme ist aber doch – ausgerechnet – dieser Blog.

  120. ersetze “Blog” durch “Blog-Forum”.

  121. Na wenn es die Mehrheit so sieht, dann muss es ja richtig sein Samariter.

  122. ZITAT:
    “#116
    Nun, und mir ist es fremd, dafür belohnt werden zu wollen, wenn falls ich mir meinen Verein aus “idealistischen” Gründen ausgesucht habe (bzw. umgekehrt).”

    Aber vielleicht kennst Du ja den Wunsch, für sein bezahltes Geld eine gewisse Gegenleistung zu erwarten.
    Die Unterhaltungsindustrie (zu der auch der Profifußball gehört) verkauft in erster Linie Emotion. Soweit ich es mitbekommen habe, ist das Fehlen eben dieser ein häufiger Kritikpunkt.

    ZITAT:
    “Jedoch sollte man mal erkennen, dass die wesentliche Besonderheit von Eintracht Frankfurt die ist, die meisten Bundesliga-Niederlagen kassiert zu haben ;)”

    Das ist die _wesentliche_ Besonderheit? Eine interessante Sichtweise, die mir bisher völlig fremd war.
    Spricht das jetzt für Ingolstadt?

  123. die sind einfach zu blöd, die Oxxen

  124. Das sind doch echt Vollblinde da in Bieber

  125. Du Schande 1:2. Munteres Spiel.

  126. Schade, hätte es gerne etwas spannender gehabt heute.

  127. gleich werden sie wieder “scheiss eintracht” brüllen in ihrem angeborenen Minderwertigkeitskomplex

  128. ach, und die Ossis mit dem “wessi-schweine”-Klassiker

  129. Da geben sich beide Fangruppen bix. Beides Assis hoch 10.

  130. ZITAT:
    “Und MrBoccia springt.”

    wie meinen?

  131. Sehr nervöser Begin der TSG Wörsdorf. Und das, obwohl der Gast bereits nach 5 Minuten seine Sturmspitze mit Nasenbeinbruch auswechseln muss.

  132. ZITAT:
    “gleich werden sie wieder “scheiss eintracht” brüllen in ihrem angeborenen Minderwertigkeitskomplex”

    SCHEISS KÄRBER!

  133. ZITAT:
    “VfL Wolfsburg feiert mit Autokorso”.
    “Ja wie denn sonst?” habe ich mich gefragt.”

    Nun gut – dann habe ich wohl in dieser meiner Bankenstadt ein Renditebedürfnis zu akzeptieren ;-)

  134. batsch. Ich hätte ja den Kickers tatsächlich die 3. Liga gegönnt.

  135. Haha, die ersten verlassen das Stadion. Das ist erbärmlich OFC.

  136. Almabtrieb

  137. Bekommt Wörsdorf wenigstens die Kurve?

  138. was wir können, können die Oxxen schon lange -1:0 führen, danach Debakel

  139. ZITAT:
    “ZITAT:
    “VfL Wolfsburg feiert mit Autokorso”.
    “Ja wie denn sonst?” habe ich mich gefragt.”

    Nun gut – dann habe ich wohl in dieser meiner Bankenstadt ein Renditebedürfnis zu akzeptieren ;-)”

    Nicht nur hier sondern an wirklich JEDEM Ort, wo Profisport getrieben wird.
    An jedem? Nein, zwei kleine Dörfer in der ersten Liga entziehen sich diesen Zwängen. Und bald sind es drei.

  140. Wörsdorf jetzt mit mehr Spielanteilen. Bremtal bleibt mit Kontern gefährlich.

  141. Bremtaler Spacken. Ekelhaftes Dreckspack.

  142. Das 1:0 für die TSG im Anschluss an eine Ecke durch Martin Schütz. War das das Meisterstück? Bremtal schwimmt.

  143. ZITAT:
    “Nein, zwei kleine Dörfer in der ersten Liga entziehen sich diesen Zwängen. Und bald sind es drei.”

    Bei einen Dorf hat der, der bezahlt, vermutlich die gleiche Rendite.

  144. Gegen den Tabellenzehnten sollte am letzten Spieltag ein Sieg zur Meisterschaft aber schon Pflicht sein…

  145. Ein Sieg von Wörsdorf wäre so wichtig für die Menschen in einer wirtschaftlich abgehängten Region.

  146. Wörsdorf jetzt überlegen. Ecke, Verwirrung im Bremtaler Strafraum. Aber der Gast klärt. Zur Halbzeit gibt es Bratwurst vom Holzkohlengrill für 2,50. Man bereitet sich auf die Feier vor. Zu früh? Ich warne.

  147. Platzsturm in Offenbach, das fehlte noch und rundet das Bild ab, dass dieser Verein abgibt.

  148. Platzsturm aufm Berg….

  149. Randalemeister

  150. “Auch das ist Offenbach.” meint der Reporter. ;-)

  151. Bundesliga 3 – Der Kickers-Scum ist nicht dabei. Und zwar völlig zu Recht..

  152. Erregung auf dem Berg.

  153. Gewohnt stimmungsvolle Bilder vom Bieberer Berg

  154. Kickers Fans aus dem Taunus.. Eine ungesunde Mischung

  155. ZITAT:
    “”Auch das ist Offenbach.” meint der Reporter. ;-)”

    ZITAT:
    “Gewohnt stimmungsvolle Bilder vom Bieberer Berg”

    Die gibts aber nicht nur bei denen

  156. Ich würd ja abbrechen

  157. Die warten bis es dunkel wird und drehen dann in der 88. das Flutlicht ab. Meine Meinung.

  158. Tja entweder das Flutlicht fällt aus (das geht ja heute nicht) oder es klappt nicht Relegation. Normal aufsteigen geht nicht.

  159. @162 HG. Leider wahr. Deswegen fand ich den Kommentar auch gar nicht so witzig.

  160. Da laufen doch Kickers-Fans mit roten Burkas rum.

  161. Das sind Magdeburger Fans . . . verkleidet als Offebächer

  162. OFC-Fanclub “Alfons Berg aus Konz”

  163. Is’ wahr, daß sich schon die ersten Bremtaler am vermummen sind ?

  164. Anpfiff 2. Halbzeit. Auf der Gegengrade meldet sich eine kleine Gruppe Bremtal-Ultras zu Wort. Acht Mann. Sie werden als Spieler der zweiten Mannschaft identifiziert.

  165. OFC-Fanclub “Alfons Berg aus Konz”

    Subber

  166. ZITAT:
    “Anpfiff 2. Halbzeit. Auf der Gegengrade meldet sich eine kleine Gruppe Bremtal-Ultras zu Wort. Acht Mann. Sie werden als Spieler der zweiten Mannschaft identifiziert.”

    Klingt nach Bürgerkrieg. Bring Dich in Sicherheit, Krieger.

  167. Schöne Fahrzeug-Produktshow gerade in Golfsburg. Jungs und Ochs dürfen aber nur im Golf fahren…

  168. ZITAT:
    “OFC-Fanclub “Alfons Berg aus Konz””

    Also das find ich eigentlich ganz witzig.. Schließlich sind wir der Feind, da ist das schon ok.

  169. @167 Samariter. “Opfah” bitteschön. ;-)

  170. ZITAT:
    OFC-Fanclub “Alfons Berg aus Konz”

    Subber”

    1992, der wahre Deutsche Meister: SGE

  171. Ich frage mich immer wieder, was manche Menschen zwischen den Ohren haben.

  172. ZITAT:
    “Schöne Fahrzeug-Produktshow gerade in Golfsburg. Jungs und Ochs dürfen aber nur im Golf fahren…”

    Schaust das das VW-Werks-TV oder wer überträgt den siegestrunkenen Korso aus der sympatischen niedersächsischen Metropole?

  173. Die Oxxen sind halt die Aufsteiger der Herzen.
    Sollen nicht traurig oder böse sein. Reicht doch, dass sie die Lilien angeschoben haben.

  174. ZITAT:
    “@167 Samariter. “Opfah” bitteschön. ;-)”

    Opfah hätte ich Dich genannt. Gemeit war aber der Kickers-Präsi, der den Vorkommnissen im Hinspiel die Schuld an der “Eskalation” zuwies.

    Ansonsten: “Madeburger sind keine Verbräschäh”

  175. ZITAT:
    “Anpfiff 2. Halbzeit. Auf der Gegengrade meldet sich eine kleine Gruppe Bremtal-Ultras zu Wort. Acht Mann. Sie werden als Spieler der zweiten Mannschaft identifiziert.”

    Bin ja mehr so der RSV Würges Typ aber den Gastgebern wünsche ich heute ihr sportliches Karriere-Highlight mit anschließender Vereinsheimabsackung. Oder gibt’s keins und man muß in dieses Spritzenhaus der Taunusmetropole ?

  176. ZITAT:
    “Ich frage mich immer wieder, was manche Menschen zwischen den Ohren haben.”

    Ich frage mich aber auch, ob die Personalien der Platzstürmer endlich mal aufgenommen wurden. Das war wohl bei unserem letzten Eklat gegen Köln nicht der Fall.
    Wäre ja auch blöd, wenn man individuell anstatt kollektiv bestrafen könnte.

  177. Das heißt übrigens Bremthal. No Jokes with names please.

  178. ZITAT:
    “ZITAT:
    Schaust das das VW-Werks-TV oder wer überträgt den siegestrunkenen Korso aus der sympatischen niedersächsischen Metropole?”

    DIe ARD zeigt eine vollkommen emotionslose Veranstaltung aus Wolfsburg. Selten was langweiligeres gesehen. Hab jetzt abgeschaltet.

  179. Und jetzt die Interviews . . .

  180. Die schütten ja mit Bier und nicht mit Sparwasser.

  181. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Auch das ist Offenbach.” meint der Reporter. ;-)”

    ZITAT:
    “Gewohnt stimmungsvolle Bilder vom Bieberer Berg”

    Die gibts aber nicht nur bei denen”

    Erinnerung an Karlsruhe beim letzten Spiel der Saison 2011/12.
    Polizei, Hundestaffel und Wasserwerfer auf dem Platz. Wird mir immer in Erinnerung bleiben.

  182. ZITAT:
    “Opfah hätte ich Dich genannt. Gemeit war aber der Kickers-Präsi, der den Vorkommnissen im Hinspiel die Schuld an der “Eskalation” zuwies.”

    Merke: Oxxen sind niemals selber an irgendetwas schuld. Entweder war es der hinterhältige Jude aus Frankfurt oder sonst eine dunkle Macht.

  183. ich bin ja wohl einer der wenigen, der die Oxxen mit uns in einer Liga sehen möchte. Um sie dann, am letzten Spieltag, nach Skandalspiel, in den Abstieg zu betrügen.

  184. Tatsächlich. Bremthal. Da! Das 2:0 der TSG. Das Ding ist durch. 56. Minute durch Mattmüller.

  185. Hessen sucht das Dorf des Jahres . . .
    Hatten wir doch eben.

  186. Bremthal.. Ich schütte mir jetzt auch erst mal ein Bier über den Kopf.. Ich bin ein Feierbiest

  187. Wo stehen denn die Wolfsburger da? Wie ‘n Rathausbalkon sieht das nicht aus.

  188. 3:0. Ein Schuss aus gut 40 Meter. Und das 4:0 gleich hinterher.

  189. ZITAT:
    “Ich frage mich aber auch, ob die Personalien der Platzstürmer endlich mal aufgenommen wurden. Das war wohl bei unserem letzten Eklat gegen Köln nicht der Fall.
    Wäre ja auch blöd, wenn man individuell anstatt kollektiv bestrafen könnte.”

    Eine individuelle Bestrafung und die Umlage der Kosten auf die Verursacher ist wirklich überfällig.

  190. ZITAT:
    “ich bin ja wohl einer der wenigen, der die Oxxen mit uns in einer Liga sehen möchte. Um sie dann, am letzten Spieltag, nach Skandalspiel, in den Abstieg zu betrügen.”

    Es gibt Leute, die sie vor langer Zeit mit einem relativ unspektakulären 3:0 in die Richtung verabschiedet haben, wo sie bis heute dümpeln. Und keiner hat damals “Auf Wiedersehen” gerufen.

  191. ZITAT:
    “3:0. Ein Schuss aus gut 40 Meter. Und das 4:0 gleich hinterher.”

    Schanksturm

  192. Und die nächste Bude. Jetzt wird’s peinlich für Bremthal.

  193. ich wittere Bestechung

  194. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich frage mich aber auch, ob die Personalien der Platzstürmer endlich mal aufgenommen wurden. Das war wohl bei unserem letzten Eklat gegen Köln nicht der Fall.
    Wäre ja auch blöd, wenn man individuell anstatt kollektiv bestrafen könnte.”

    Eine individuelle Bestrafung und die Umlage der Kosten auf die Verursacher ist wirklich überfällig.”

    Ich würde niemals behaupten, dass die Polizei daran kein Interesse hat, weil ja dann die Grundlage zu massivem Aufrüsten wegfiele.

    Wobei sich bei der Frage nach der Umlage der Kosten die Damen und Herren Verfassungsrechtler trefflich streiten werden.

  195. Wörsdorf geht rauf, Niedernhausen kommt runter.

  196. Jetzt habe ich vergessen vor der Biersudelei mir den guten Anzug anzuziehen

  197. ZITAT:
    “Wobei sich bei der Frage nach der Umlage der Kosten die Damen und Herren Verfassungsrechtler trefflich streiten werden.”

    Ich meinte da auch eher, die Kosten für die Vereine auf zivilrechtlichem Wege an die Verursacher weiterzureichen.
    Das andere ist ein sehr komplexes fußballunabhängiges Thema.

  198. Das Spiel plätschert. Vorbereitung für die Neisterfeier läuft. Die örtliche Presse hyperventliert.

  199. Jaaaaa. We are the Champions. Ich bin Meister.

  200. ZITAT:
    “Jaaaaa. We are the Champions. Ich bin Meister.”

    Herzlichen Glückwunsch! Ich vermute Autocorso und Empfang im Rathaus?

  201. Läßt sich da in Ginnheim net was machen, daß der Gründel auch mal Meister wird?

  202. ZITAT:
    “Vollernterkorso”

    Eher rübenwagenkorso, Weinberge gibt es da keine.

  203. Trunken vor Freude und Glückseligkeit kann der Hr. Krieger hier nichts mehr schreiben…Das wird eine lange Nacht in Wörsdorf…

  204. naja also wird der Eingangsbeitrag wie immer…

  205. ZITAT:
    “Läßt sich da in Ginnheim net was machen, daß der Gründel auch mal Meister wird?”

    Ach lass mal. Da zieht in Frankfurt eh keiner mit

  206. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und MrBoccia springt.”

    wie meinen?”

    Wer nicht springt, ist OFFENBACHER.

    Das war ja echter Ri-Ra-Ritschel-Fußball. Nach 5 Min. muß mindestens einer vom Platz.
    Vollkommen übermotiviert. Was ich gg. Gladbach gesehen habe, sind die spielerisch gar nicht so schlecht.
    Aber so…

  207. So sehen Sieger aus!
    Foto: Stefan Krieger

  208. Mal im Ernst: Dürfen sich Jung und Ochs als “Pokalsieger” rühmen, obwohl sie gar nicht nicht zum Aufgebot zählten – also auch nicht auf der Bank saßen??

  209. @Stefan
    Da gehts ja schwer rund !

  210. ZITAT:
    “Mal im Ernst: Dürfen sich Jung und Ochs als “Pokalsieger” rühmen, obwohl sie gar nicht nicht zum Aufgebot zählten – also auch nicht auf der Bank saßen??”

    klar

  211. Holla, das treibt den Marktwert (bei Ochs über die Null).

  212. Jung war immerhin bei 2 Pokalspielen über 90 Minuten dabei.

  213. Ich hätte den Sebi sehr gerne gestern gesehen, wie er im WOB-Verbund aussieht, wenn so schnell und präzise gespielt werden muss. Leider haben die mir gut gefallen. :-(

  214. Wann hat eigentlich die Scheiße mit den Bierduschen angefangen?

  215. ZITAT:
    “Mal im Ernst: Dürfen sich Jung und Ochs als “Pokalsieger” rühmen, obwohl sie gar nicht nicht zum Aufgebot zählten – also auch nicht auf der Bank saßen??”

    Ich bin ja auch vierfacher Weltmeister

  216. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mal im Ernst: Dürfen sich Jung und Ochs als “Pokalsieger” rühmen, obwohl sie gar nicht nicht zum Aufgebot zählten – also auch nicht auf der Bank saßen??”

    Ich bin ja auch vierfacher Weltmeister”

    Ich nur dreifach. Gnade der späten Geburt.

  217. Dann gratuliere ich nachträglich zur Meisterschaft, Heinz. Lass es krachen.

  218. Jessasna, Wiener Neustadt steigt ab

  219. Nur ich bin auf der Siegerstraße.

  220. ZITAT:
    “Nur ich bin auf der Siegerstraße.”

    Wörsdorf entschädigt für England.

    Der Fußballgott ist doch gerecht.

  221. messerscharfe Analyse – “heute hats net gereicht, weil wir kein Tor geschossen haben”

  222. weiter gehts – “wenn du verlierst, kannst net viele Punkte machen”

  223. Da sind Philosophen am Werk, was?

  224. der Tormann von Wiener Neustadt. Den sollten wir als Pressesprecher holen.

  225. Guter Mann.

  226. ZITAT:
    “Wann hat eigentlich die Scheiße mit den Bierduschen angefangen?”

    Die Scheißbayern

  227. ZITAT:
    “Jessasna, Wiener Neustadt steigt ab”

    Aus welcher Liga?

  228. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jessasna, Wiener Neustadt steigt ab”

    Aus welcher Liga?”

    wen interessierts.

  229. Apfelweinduschen sind ja in den letzten 60 Jahren eher selten geworden.. Die gabs nicht mal als der Steubing noch beim FSV gewirkt hat

  230. OT.

    Schöne Grafik, auch wenn sie vom FCB ist…

    https://pbs.twimg.com/media/CG......jpg:large

  231. ZITAT:
    “So sehen Sieger aus II
    https://www.facebook.com/perma.....1053664362

    Man beachte die Kommentare der vielen Wolfsburger Fans. ;-)

  232. ZITAT:
    “Schöne Grafik, auch wenn sie vom FCB ist…
    https://pbs.twimg.com/media/CG......jpg:large

    vermisse die Trottel, die in ihren weissen Overalls das Telekom-T bilden

  233. ZITAT:
    “So sehen Sieger aus II
    https://www.facebook.com/perma.....1053664362

    und dieser Winkelsee schon wieder am anmerken

  234. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jessasna, Wiener Neustadt steigt ab”

    Aus welcher Liga?”

    wen interessierts.”

    Erfolgsfans…

  235. Glückwunsch nach Wöradorf! Sind da noch Herren mit Namen wie Kramke, Hünerbein und März noch aktiv im AH oder Spielerrat? Flutlichtspiele waren doch dort früher wegen der Blendgefahr auf der A3 lange nicht erlaubt, oder?
    War etwas überrascht, dass Bremthal solch eine Rolle überhaupt spielte. Zu meiner Zeit spielten die B-Klasse, aber die wurden seinerzeit sicher genauso von einem Mäzen hochgespült wie Wehen mit Hankammer, Collet und Hübner. Herrlich, Lokalfußball…

  236. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So sehen Sieger aus II
    https://www.facebook.com/perma.....1053664362

    Man beachte die Kommentare der vielen Wolfsburger Fans. ;-)”

    traurig. Irgendwie.

  237. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schöne Grafik, auch wenn sie vom FCB ist…
    https://pbs.twimg.com/media/CG......jpg:large

    vermisse die Trottel, die in ihren weissen Overalls das Telekom-T bilden”

    Das is der Legokinderclub….

  238. Gibt es einen Autokorso in Wörsdorf? Dann komme ich rüber.

  239. ZITAT:
    “Schöne Grafik, auch wenn sie vom FCB ist…”

    Massenhaft Escort und Hostessen, kaum Reinigungskräfte, Schweinigelladen.

  240. Ich bin von Emotionen überwältigt nach Hause.

  241. ZITAT:
    “Ich bin von Emotionen überwältigt nach Hause.”

    Na das gibt wieder einen schweigsamen abend daheim

  242. Auf allen Kanälen Sendungen zur FIFA. Sind die plötzlich nicht korrupt, oder warum auf einmal die Erregung?

  243. http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html
    Zur Meisterschaft hat es für Germania Ginnheim nicht ganz gereicht… Nur mal so nebenbei…

  244. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin von Emotionen überwältigt nach Hause.”
    Na das gibt wieder einen schweigsamen abend daheim”

    Notiert, Opi.

  245. ZITAT:
    “http://www.kicker.de/news/fussball/amateure/kreisliga-a-frankfurt-nordwest-fb-1/2014-15/34/0/spieltag.html
    Zur Meisterschaft hat es für Germania Ginnheim nicht ganz gereicht… Nur mal so nebenbei…”

    Der Heimatverein von Ronny Borchers

  246. Kam da nicht auch Sascha Amstätter her?

  247. http://www.svbg-ffm.de/fussbal.....rgebnisse/
    Für Blau-Gelb lief es auch nicht so rund…Und da beschweren wir uns über viele Gegentore der SGE…Aber lecker Essen kann man da…Wenn der Grieche noch drin ist…

  248. ZITAT:
    “Kam da nicht auch Sascha Amstätter her?”

    Da bin ich zu alt..

  249. “klatsch, klatsch”
    so Jungs: Bettpfannenwechsel und dann Licht aus.

  250. Guude.
    Ssg Langen 1 hat im letzten Punktspiel der Kreisliga A-West 3:2 gegen die Rosenhöhe gewonnen. Nach einer Ampelkarte und 0:2 Rückstand zur Halbzeit. Somit haben sie die Klasse gehalten und die 2 . Mannschaft darf die Relegation zur Kreisliga B West spielen.
    Großes Kino. Und keine Bierduschen sondern Mispel trinken ist angesagt. Manchmal kann Fußball richtig Spaß machen.

  251. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So sehen Sieger aus II
    https://www.facebook.com/perma.....1053664362

    Man beachte die Kommentare der vielen Wolfsburger Fans. ;-)”

    Dagegen kommt die FR ja noch richtig gut weg:-))

  252. ZITAT:
    “http://www.kicker.de/news/fussball/amateure/kreisliga-a-frankfurt-nordwest-fb-1/2014-15/34/0/spieltag.html
    Zur Meisterschaft hat es für Germania Ginnheim nicht ganz gereicht… Nur mal so nebenbei…”

    Fast jede Woche ein Länderspiel. Immer was los. Schön war’s.

  253. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “So sehen Sieger aus II
    https://www.facebook.com/perma.....1053664362

    Man beachte die Kommentare der vielen Wolfsburger Fans. ;-)”

    traurig. Irgendwie.”

    Selbst schuld.

  254. Auch ein blindes Huhn findet mal ein Winterkorn.

  255. ZITAT:
    “So sehen Sieger aus II
    https://www.facebook.com/perma.....1053664362

    “das Bild ist irgendwie, weiss net, traurig. […] Ist wie, wenn einer die Ballkönigin mit nach Hause nimmt und er sich selbst grade an ihrem Strumpfband erfreuen kann, das sie unterwegs verloren hat.”

    (Kommentar auf Facebook)

  256. Der Tatort, obwohl aus Münster, war diesmal von überschaubarer Qualität.

  257. ZITAT:
    “Der Tatort, obwohl aus Münster, war diesmal von überschaubarer Qualität.”

    Thiel hatte was von Miss Marple.

  258. ZITAT:
    “Der Tatort, obwohl aus Münster, war diesmal von überschaubarer Qualität.”

    Stinklangweilig. War enttäuscht. Guck die ja eigentlich total gern

  259. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Tatort, obwohl aus Münster, war diesmal von überschaubarer Qualität.”

    Stinklangweilig. War enttäuscht. Guck die ja eigentlich total gern”

    Dito, aber der war echt nicht gut.

  260. The Tatort was very strange, wasn’t it?

  261. Danke für den Ticker aus Wörsdorf. Als ehemaliger TSG-Jugendkicker hatte ich Tränen in den Augen.

  262. Falls das mit Carlos stimmen sollte, was die Bild da spekuliert und hier auch schon von dem Einen oder Anderen gemutmaßt wurde, wäre das ein genialer Schachzug vom Bruno. Allerdings fehlt mir da ein wenig der Glaube.

  263. ZITAT:
    “So sehen Sieger aus II
    https://www.facebook.com/perma.....1053664362

    Ha! Na wenn das so ist.
    Dann bin ich 2x Pokalsieger und 1x UEFA-Cup Gewinner.
    War im Stadion und Vereinsmitglied.

  264. Schaedelharry63

    Schade. Wäre meine 1. Wahlgewesen.

    Ich fürchte, ob der Aussendarstellung wird es nicht die letzte Absage bleiben.

  265. Also doch Klopp ?

  266. Wir kriegen gar keinen Trainer und daran ist der Blog schuld

  267. Schaedelharry63

    ZITAT:
    “Wir kriegen gar keinen Trainer und daran ist der Blog schuld”

    Würde mich nicht wundern, wenn das dann als Begründung hergenommen wird, wenn es wieder nur eine halbherzige Entscheidung des kleinsten Nenners wird.

  268. Schaedelharry63

    Primelzahl.

  269. Was macht eigentlich Frau Neid derzeit?

  270. Schaedelharry63

    ZITAT:
    “Was macht eigentlich Frau Neid derzeit?”

    Erblassen.

  271. Unser Frankfurter Mädche Steffi ist ja anderweitig beschäftigt.

  272. Schaedelharry63

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir kriegen gar keinen Trainer und daran ist der Blog schuld”

    Würde mich nicht wundern, wenn das dann als Begründung hergenommen wird.”

    Neben der FR natürlich.

    Habs mal drüben eingestellt. 3-2-1…..

  273. ZITAT:
    “Was macht eigentlich Frau Neid derzeit?”

    http://www.fr-online.de/sport/.....30338.html

  274. Das wird eine harte Sommerpause. Es gibt ja absolut nichts.

  275. Ich bin Meister.

  276. Schaedelharry63

    ZITAT:
    “Es gibt ja absolut nichts.”

    Und das wird im Vereinsforum in mindestens 3 Haupt-und 9 Unterforen ausgiebigst diskutiert werden.

  277. Die Sommerpause kotzt mich jetzt schon dermaßen an, dass ich mich richtig auf das Rückspiel in der Relegation heute Abend freue.

    Hinsichtlich der T-Frage gewinnt für mich immer mehr die Lösung “Alex Meier Spieler-Trainer-Gott” an Charme.

  278. ZITAT:
    “Das Foto ist klasse !”

    Warste mit den Kindern – welchen auch immer – im Opelzoo? Und anschliessend einen Äppler auf der Bank mit diesem Ausblick.

  279. Lewandowski also nicht – da sind sich jetzt wohl alle Frankfurter Zeitungen einig. Schade.

    Dann warten wir mal auf eine zeitnahe Entscheidung bis der 1c Kandidat bekannt gegeben wird.

  280. Guten Morgen Hessen, Wörsdorf, Frankfurt, Ginnheim!

    Also Lewandowski! Wenn Geschichte sich wiederholt, überlegt er es sich 3 Tage vor Trainingsbeginn…

    3! Primzahl. Breitenreiter, Runajic, Veh!

  281. Hoffentlich kommt der Neue vor dem ersten Saisonspiel, damit er noch Einfluss auf die Aufstellung nehmen kann.

  282. Wäre schade mit Lewandowksi, aber kein Weltuntergang. Bin weiterhin gespannt und tippe jetzt mal auf Breitenreiter (+ Schui) ;-)

  283. Lewandowski wird’s also nicht. Nun gut, ich hatte eh noch keine Meinung zu ihm.

    Wenn jetzt der Klopp käme, wär’ ich zufridde. Mit Breitenreiter könnte ich wahrscheinlich auch leben.

  284. Die FR sagt, Lewandowski wird es nicht?

    Morgen wird er vorgestellt. Nur um die Presse zu ärgern… ;)

  285. ZITAT:
    “Die FR sagt, Lewandowski wird es nicht?
    Morgen wird er vorgestellt. Nur um die Presse zu ärgern… ;)”

    Damit könnte ich prima leben.

  286. ZITAT:
    “Damit könnte ich prima leben.”

    Wundert mich nicht. Kann ich verstehen.

  287. So Masterplan….

    Klopp für 3 Jahre als Co Schui der dann übernimmt und Klopp übernimmt dann die N11

  288. dankt mir nicht

  289. Scheibu, wie oft wurde das schon erklärt. Kein Cognac vor zehn. Ausnahmen sind nur für die Murmel zugelassen. ;)

  290. Also, mit dem Kloppo könnte ich auch leben… ;-)

  291. ZITAT:
    “Also, mit dem Kloppo könnte ich auch leben… ;-)”

    Ich nicht. Aus dem WG-Alter bin ich raus.

  292. Seit dem Tatort gestern nur noch Wodka….

  293. ZITAT:
    “Seit dem Tatort gestern nur noch Wodka….”

    Ich weiß. Keine Fuselalkohole.

  294. Wurde der 8:1 Kantersieg der U20 in Neuseeland geg. FIDSCHI schön gebührlich hier begossen? Stender: ein Elfmetertor.

  295. Schade, dass Lewa nicht kommen will.

    Jetzt aber bloß nicht den Kosta Runjaic als kleinsten gemeinsamen Nenner. Was der in Lautern abliefert, überzeugt mich nicht.

    Dann doch noch lieber den Keller, wenn der André auch nicht will.

  296. Es wird wieder mal Plan B. Jede Wette.

  297. @HAR Lewa ist meine absolute Präferenz, aber ich glaube er ist zu fußballkompetent für die SGE. Der würde sich bei den momentanen Verantwortlichen wahrscheinlich nicht so wohl fühlen. Wenn er kommt, dann nur mit Schur an seiner Seite. Aber leider eher unwahrscheinlich. Den FCK Trainer kann ich überhaupt nicht einschätzen. Andre oder Keller sind mir beide recht.

  298. ZITAT:
    “Es wird wieder mal Plan B. Jede Wette.”

    Ich finde das ehrlich genial. Da schreiben mehrere Zeitungen dass ein bestimmter Kandidat nicht kommen wolle (Konjunktiv!) und hier geht sofort wieder die Welt unter. Es könnte ja auch sein, dass entweder die Presse durch gezielte Indiskretion an der Nase herumgeführt wird oder es schon Einigkeit mit dem vermeintlichen Wunschkandidaten gibt, oder?

    Also, ganz ruhig bleiben.

    PS: uwebeinvompilz, ich hab deinen Beitrag eben nur als Beispiel zitiert. Nicht persönlich gemeint. ;)

  299. Ich finde es auch genial. Da schreiben einige Leute einfach nur ihre Präferenz und andere sehen gleich eine Weltuntergangsstimmung.

  300. @314 Genau so ist es.

    Von Weltuntergang ist keine Rede. Auch dann nicht, wenn Lewa nicht kommt. Die Alternativen (außer Kosta) sind auch sehr gut.

  301. bleibt unaufgerget, gibt noch genügend Zeit, sich über den Trainer aufzuregen. Erstmal lasset uns frohlocken, dass der Nichtpassende weg ist.

  302. Moin. Der steht hoffentlich schon auf der Liste?
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2499973

    Profil passt – Kind der Bundesliga, Stollenschuh, kann Defensive, kennt die Eintracht. Und die Ablöse dürfte gerade so zu stemmen sein.

  303. @Mr Boccia so ist es ;O) aber in einem Forum mit den Farben scharz-rot schreibt man halt Gedanken zu tagesaktuellen Themen wie jetzt gerade Trainersuche. Ich kann natürlich auch schreiben, ich gucke gerade aus dem Fenster und nippe an meiner Kaffeetasse ;O)

  304. ZITAT:
    “bleibt unaufgerget, gibt noch genügend Zeit, sich über den Trainer aufzuregen. Erstmal lasset uns frohlocken, dass der Nichtpassende weg ist.”

    Wer ist Nichtpassend und warum ?

  305. heute ist der Gelbfuss wichtig, nicht dass die verlogene Hetzrundschau den Lewandowski ins Aus schreibt.

  306. Der Gelbfuß scheidet nach dem 2:2 aus. Nächstes Thema

  307. der feine Herr Hintertupfingligameister meint jetzt wohl, Ahnung zu haben

  308. Immerhin hatte ich beide Absteiger richtig orakelt.

  309. Wer soll beim HSV zwei Tore schießen?

  310. du hast halt eifrig deinen Heribert gelesen

  311. Diese verdammte Uhr muss weg!

  312. ZITAT:
    “Wer soll beim HSV zwei Tore schießen?”

    Lasogga (einmal angeschossen, einmal kann er nimmer ausweichen)

  313. Ich würde mal bei dem Lieberknecht anfragen. Der spricht so schöne Pfälzer Platt. Mir reicht das als Qualifikation

  314. Der letzte Absatz der FR beleuchtet mal wieder nicht die “Kontrollgremien” sondern auch die Mannschaft.
    Der Konflikt in den Konrtollgremien scheint ja irgendwie halb bestätigt zu sein und hier entstand wohl auch eine Quelle für Informationen der Medien, die jetzt kritisiert und herabgespielt wird.

    Interessanter ist aber die vehemente Bestätigung
    “Und die Mannschaft war in weiten Teilen gegen den Trainer. Mehr als die Hälfte der Stammspieler war nicht nur unzufrieden, sondern hat sich über den Trainer beschwert, schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt der Saison. Das ist und bleibt so – allen Lippenbekenntnissen zum Trotz.”

    Unabhängig dieses ewigen Beleidigtseins der FR, wirft dies viele Fragen auf.

    Wenn das tatsächlich stimmt, würde ich mir als Hübner und HB mal die Frage stellen, welche Charaktere man im Team hat, die vorne rum sagen es sei alles in Ordnung und hinten rum in einer Vielzahl meckern?
    Oder lügt da HB wie gedruckt, wenn er meint das Team wolle ohne Ausnahme mit dem Trainer zusammenarbeiten?
    Also entweder ist eine Seite heiße Luft oder viel schlimmer beide haben Recht mit Ihren Aussagen und das Team hat nen ziemlichen üblen Charakter. Da hätten sich dann Mechanismen eingespielt, die man nur sehr schwer wieder rausbekommt.

  315. (Meenzer-)Adler

    Ich glaube an das große Happy End – 1:0 Sieg HSV – Freistoss van der Vaart. Eine ganze Stadt liegt dem kleinen Engel zu Füssen, Vertrag wird auf geheiß von Kühne um zwei Jahre verlängert.

  316. Ich finde ja das der Russ einen Super Charakter hat

  317. ZITAT:
    “Diese verdammte Uhr muss weg!”

    Aber so was von mit.

  318. “PS: uwebeinvompilz, ich hab deinen Beitrag eben nur als Beispiel zitiert. Nicht persönlich gemeint. ;)”

    200er Puls, UliStein! 200er Puls! ;-))

  319. @ 331 hihi und man hört ihm gerne zu. Feinfühlig und eloquent, was will man mehr.

  320. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:
    “Ich finde ja das der Russ einen Super Charakter hat”

    Mainzer Lösung, wir machen Russ zum Spielertrainer.

  321. ZITAT:
    “Ich finde ja das der Russ einen Super Charakter hat”

    Er ist sehr direkt das muss man ihm lassen

  322. Lieber Champion!

    Merkwürdiger Username für einen Eintracht-Fan….

    Dieses Thema wurde hier schon diskutiert. Es ist wohl so, dass es in diesem Bundesliga-Zirkus Usus ist, seinen Mund zu halten, um einen Arbeitsplatz zu bekommen, bzw. nicht zu gefährden.

  323. Weshalb hat der Heri eigentlich noch so viel Macht, Pro oder Kontra Trainer zu entscheiden? Eine Entscheidung zu treffen, die doch (hoffentlich) weit über seine Amtszeit hinausgeht.

    Das darf eigentlich nicht wahr sein.

  324. ZITAT:
    “Wenn das tatsächlich stimmt, würde ich mir als Hübner und HB mal die Frage stellen, welche Charaktere man im Team hat, die vorne rum sagen es sei alles in Ordnung und hinten rum in einer Vielzahl meckern?i>

    Eine Fußballmannschaft ist in gewisser Weise ein Spiegelbild der Gesellschaft. Erstens sind das in der Mehrzahl (sehr) junge Männer die sich noch entwickeln (müssten) und zum zweiten hast Du heutzutage in den meisten Firmen kaum noch Leute die mit offenem Visier für etwas streiten oder für ihre Meinung einstehen.

  325. ZITAT:
    “Weshalb hat der Heri eigentlich noch so viel Macht, Pro oder Kontra Trainer zu entscheiden? Eine Entscheidung zu treffen, die doch (hoffentlich) weit über seine Amtszeit hinausgeht.

    Das darf eigentlich nicht wahr sein.”

    Weil der Herri doch der einzige ist, der weiß wie Fußball geht und die Liga kennt. Ohne ihn geht doch gar nichts bei der Eintracht. Denkt er zumindest und ja auch einige Fans. Und ernsthaft gesprochen, ich glaube, wer sich Herri offensiv in den Weg stellt, hat nichts zu lachen. Viele unterschätzen ihn da meiner Meinung nach gewaltig.

  326. ZITAT:
    “Weshalb hat der Heri eigentlich noch so viel Macht, Pro oder Kontra Trainer zu entscheiden?”

    Jeder VV kann bis zu seinem letzten Tag entscheiden.- Dafür gibt es eine Vertragslaufzeit.

  327. ZITAT:
    “Weshalb hat der Heri eigentlich noch so viel Macht, Pro oder Kontra Trainer zu entscheiden? Eine Entscheidung zu treffen, die doch (hoffentlich) weit über seine Amtszeit hinausgeht.

    Das darf eigentlich nicht wahr sein.”

    Wer soll es denn dann entscheiden? Bender?

  328. bin mir mittlerweile sicher, bis zum 08.06. wirds keinen neuen Trainer geben. Danach heissts “Heribert, wir wollen diesen Trainer. Du willst ihn nicht, das juckt uns aber nicht. Wenn du dessen Vertrag nicht unterschreibst, akzeptieren wir deine Kündigung”. Daher, entspannt euch noch ne Woch’.

  329. Aureliano.Buendia

    Eine der längsten Wochen der Eintrachtgeschichte.

  330. ZITAT:
    “bin mir mittlerweile sicher, bis zum 08.06. wirds keinen neuen Trainer geben. Danach heissts “Heribert, wir wollen diesen Trainer. Du willst ihn nicht, das juckt uns aber nicht. Wenn du dessen Vertrag nicht unterschreibst, akzeptieren wir deine Kündigung”. Daher, entspannt euch noch ne Woch’.”

    Steubing steht sicher auch schon vor dem 08.06. für eine “informelle Abstimmung” zur Verfügung.

  331. ZITAT:
    “Diese verdammte Uhr muss weg!”

    Man könnte sie doch gut hängen und rückwärts laufen lassen. Countdown bis zum Wiederaufstieg!

  332. @343
    Wenn das so wäre, könnte man ja zufrieden sein.

    Aber Heri ist stur.

  333. ZITAT:
    “@343
    Wenn das so wäre, könnte man ja zufrieden sein.
    Aber Heri ist stur.”

    dann isser halt weg

  334. Lewandowski hat einen Berater? Ernsthaft? Schur auch?
    Gleich mal den Berater vom C-E anrufen. Ist der Gründel um die Zeit schon im Büro?

  335. Kommt Lawandowski nicht, weil er von EF nicht überzeugt ist oder weil Bruchhagen Ihn für verbrannt hält. Ist im Fr Artikel nicht so eindeutig.

  336. ZITAT:
    “Ist der Gründel um die Zeit schon im Büro?”

    10:30? Zweites Frühstück. Kleinmarkthalle.

  337. Es gibt einen neuen Eingangsbeitrag. Weil ja heute matchday ist.

  338. @ich
    “Kommt Lawandowski nicht, weil er von EF nicht überzeugt ist oder weil Bruchhagen Ihn für verbrannt hält. Ist im Fr Artikel nicht so eindeutig.”
    Der Roger hat ihm bestimmt von der Eintracht abgeraten, keine CL-Aussichten und so.

  339. Hatten wir uns den Erdbeerpflücker denn nicht bereits reserviert? *tststs*

    Wenn der Kloppo nicht kommt, weine ich mich nächtelang in den Schlaf!