Schalke ist unwichtig Gähn!

Symbolbild 0:0. Foto: Stefan Krieger.
Symbolbild 0:0. Foto: Stefan Krieger.

Am gestrigen Samstag trennten sich in einem Spiel der Fußball-Bundesliga im Volksparkstadion zu Hamburg der heimische Hamburger SV und die Frankfurter Eintracht torlos 0:0. So wie jedes torlose Spiel 0:0 ausgeht. Halbzeitstand übrigens 0:0. Torschützen: Fehlanzeige. Torschüsse: Überschaubar.

Das Ergebnis des Spiels sagt viel über das Spiel aus. Augenscheinlich hatten sich beide Mannschaften dazu entschlossen, dann doch so eine Art des Boykotts durchzuziehen.

Boykottiert wurde über weite Phasen des Spiels: Der Fußballsport an sich. Im Prinzip ein Gekicke wie die Partie in der letzten Saison an gleicher Stelle, abzüglich der Tore. Sonst wäre es, ich erwähnte es, ja kein 0:0 gewesen.

Mehr gibt es eigentlich dazu nicht zu sagen. Also sag ich nicht mehr. ’nuff said.

Schlagworte:

166 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Der Hörsch da auf dem Foto ist katholisch, nein?

  2. Man hat sich nur für das Spiel gegen die blauen Grubenasseln geschont.

    Und natürlich für das Heimspiel gegen Hertha bei welchem ich im Stadion sein werde

  3. Katholische Hirsche und sich schonende Kicker? Ich leg’ mich wieder hin!

  4. Tschuldigung.

    Ein letztes Mal OT heute, nochmals eingehend auf die Anmerkungen von Albert und Ergänzungsspieler im vorhergehenden Blog.

    “Die einzelnen Nationen können kaum noch etwas gestalten”

    http://www.spiegel.de/wirtscha.....53787.html

    Schön zusammengefasst.

  5. ZITAT:
    “Man hat sich nur für das Spiel gegen die blauen Grubenasseln geschont.

    Und natürlich für das Heimspiel gegen Hertha bei welchem ich im Stadion sein werde”

    So wird es gewesen sein, so wird es kommen.
    Andererseits…hatte mir anscheinend zu ausgiebigst gewuenscht, nichts zu versaeumen.
    Sorry fuers Gegaehne!

  6. Grubenasseln – sehr schon! War mir bisher nicht bekannt.

  7. Auf jeden Fall hat Drobny gezeigt, warum wir ihn damals verpflichtet haben. An diesem ominösen Dienstag.

  8. Ich finde es sehr löblich von der Eintracht, dass in dem einzigen Saisonspiel, was ich aufgrund eines Fußballturnieres in dem ich meine untrainierten Knochen hingehalten habe, das ich nicht live sehen konnte, die beteiligten Akteure sich auf so einen Boykott geeinigt haben.
    Bedankt!

  9. vicequestore patta

    Morsche,

    ich mag Dir da ausnahmsweise nicht beipflichten, Stefan. Dieses Mal ist das Glas halbvoll. Zu Null gespielt! Und das auch noch auswärts!

  10. vicequestore patta

    Morsche,

    ich mag Dir da ausnahmsweise nicht beipflichten, Stefan. Dieses Mal ist das Glas halbvoll. Zu Null gespielt! Und das auch noch auswärts!

  11. Warum man an diesem Spieltag die Bayern zum Thema machen muss, werde ich wohl nie verstehen.
    Scheiß Doppelpass !

  12. ZITAT:
    “Warum man an diesem Spieltag die Bayern zum Thema machen muss, werde ich wohl nie verstehen.
    Scheiß Doppelpass !”

    Ist Kai Diekmann wenigstens dabei ?

  13. Morsche.Tja, Mist, so schnell is´ wieder Schluss mit lustig. Das Spiel hat hier wohl vielen die Sprache verschlagen, fühlt sich aber auch wirklich n´bissi mies an, so ne Ernüchterung. Die Fallhöhe war natürlich auch groß nach Köln.
    Bleibt zum Trost nur das Phrasenschwein: Abbuzze.

    Das `magische Dreieck´ ist also doch nicht immer unbedingt der Weisheit letzter Schluss wie der deutlich vermehrte Betrieb im gegnerischen Strafraum zeigte den ein ordentlicher klassischer Aussenstürmer wie Aiges in seiner viel zu kurzen Einsatzzeit gemacht hat.
    A pro pos viel zu kurze Einsatzzeiten: hätte mir gewünscht daß unser Coach den indisponierten Stenda früher durch Flum ersetzt hätte.

    Noch die beste Erkenntnis: (H)radi schickt sich an ein richtig guter Bundesligatorwart zu werden.
    Zu der Aussage die gestern nach dem Spiel häufig fiel daß die Eintracht jetzt wegen der 0 gezeigt habe daß Sie defensiv verbessert sei, kann ich mich allerdings nicht durchringen, die Hamburger waren zweimal nur zu blöd zu vollstrecken.

  14. Auch Morsche. Die Sprache verschlagen hat’s mir nicht, dafür kennt man doch seine Pappenheimer zu gut. Dennoch keine schlechte Vorstellung zumindest in der 2. Hz. Veh sollte sich aber was einfallen lassen, wenn der Gegner die Räume, die gegen Köln hinreichend zur Verfügung standen, zu macht.

    “Das `magische Dreieck´ ist also doch nicht immer unbedingt der Weisheit letzter Schluss wie der deutlich vermehrte Betrieb im gegnerischen Strafraum zeigte den ein ordentlicher klassischer Aussenstürmer wie Aiges in seiner viel zu kurzen Einsatzzeit gemacht hat.
    A pro pos viel zu kurze Einsatzzeiten: hätte mir gewünscht daß unser Coach den indisponierten Stenda früher durch Flum ersetzt hätte.”

    So isses, Tscha(13).

  15. ZITAT:

    Zu der Aussage die gestern nach dem Spiel häufig fiel daß die Eintracht jetzt wegen der 0 gezeigt habe daß Sie defensiv verbessert sei, kann ich mich allerdings nicht durchringen, die Hamburger waren zweimal nur zu blöd zu vollstrecken.”

    Nun 2 gute Torchancen bekommen in der Bundesliga nahezu alle Mannschaften gegen alle anderen. Sogar gestern Darmstadt gegen die Bayern (Stroh-Engel und Heller).

    6 Gegentore nach 5 Spielen (3 mal auswärts) ist sicher nicht überragend aber auch nicht wirklich schlecht.

  16. Ei, ich weiß ja, dass ich gegen die offensichtliche Zuneigung Eurer Redaktionsmitglieder zum aktuellen MT nix ausrichten kann, aber ich hätt wieder mal anders aufgestellt und ausgewechselt.
    Immerhin hat die Halbzeitansprache offensichtlich noch gefruchtet und der bayrische Schwabe die Mannschaft erreicht, wenn`s net besser ginge wär`s auch schade !

  17. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Punkt in Hamburg geht in Ordnung, wer jedes Wochenende Spektakel erwartet sollte sich einen anderen Sport suchen. Aber, Herr Veh, bisserl mehr Mut, ab und an. Meister wird man nicht mit Unentschieden.

  18. @CE #15
    Ich wollte auch nicht sagen daß wir defensiv besonders schlecht aufgestellt sind, fand es aber übertrieben sich selber (wie es z.B. Marco Russ nach dem Spiel gemacht hat) wegen einer vermeintlich guten Defensivleistung auf die Schultern zu klopfen, die war eben, wie du ja selber festgestellt hast, nur mittelmäßig, gestern auch vom DM.

  19. ZITAT:
    “Punkt in Hamburg geht in Ordnung, wer jedes Wochenende Spektakel erwartet sollte sich einen anderen Sport suchen. Aber, Herr Veh, bisserl mehr Mut, ab und an. Meister wird man nicht mit Unentschieden.”

    Naja, wenn man Fan einer echten Erfolgsmannschaft ist muss man zwecks wöchentlichen Spektakelgenuss nicht unbedingt die Sportart wechseln, ich mein ja nur…. .

    Beim Appell an den Mut des Trainers bin ich bei Dir, wenn Du dich, wie ich annehme, auf die späten Wechsel beziehst?!

  20. Warum.Hat.Er.Nicht.Früher.Gewechselt?
    Kann mir das jemand erklären, bitte?!

  21. ZITAT:
    “Warum.Hat.Er.Nicht.Früher.Gewechselt?
    Kann mir das jemand erklären, bitte?!”

    Frühes Wechseln war in der Regel nie so das Ding vom Armin. Da hat er mich auch schon in seinen letzten Saisons bei uns öfters mal wahnsinnig gemacht.

  22. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “Beim Appell an den Mut des Trainers bin ich bei Dir, wenn Du dich, wie ich annehme, auf die späten Wechsel beziehst?!”

    jep.

  23. @Tsch-Bumm Wie sind wir keine Erfolgsmannschaft? :( was mach ich denn hier?

    ZITAT:
    “Warum.Hat.Er.Nicht.Früher.Gewechselt?
    Kann mir das jemand erklären, bitte?!”

    Habe ich mich auch gefragt. Jeder hat gesehen, dass die Mitte dicht ist, so flexibel sollten wir doch sein, mit Aigner und Stendera/Kadlec über außen zu kommen. Wo wir bei Kadlec sind, also Luc war gestern für mich ein Totalausfall, ja klar er braucht auch Pässe die nicht kamen, aber ich glaube Kadlec hätte das gestern nicht schlechter machen können.

    Kann mir jemand erklären, warum ich bei der Einwechslung von Medojevic noch einen Gegentreffer befürchtet habe. Bei jeder Einwechslung des Spielers überkommt mich ein schlechtes Gefühl, ungefähr so wie Kassandra

  24. Nach der Euphorie der letzten Woche als Folge des Köln-Spiels, wurden wir durch das gestern gesehene nun wieder geerdet. Insofern ist doch alles gut.

  25. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    wieso “wir”?

  26. ZITAT:
    “Nach der Euphorie der letzten Woche als Folge des Köln-Spiels, wurden wir durch das gestern gesehene nun wieder geerdet. Insofern ist doch alles gut.”

    Ich mag das ja nicht so.

  27. Neben Aigner rechts hätten wir Inui auf links gebraucht.

    Zu dieser messerscharfen Erkenntnis komme ich, obwohl ich nur wenige Minuten des Spiels gesehen habe.

  28. Also letzte Saison haben wir die Spektakel verloren und in den Grottenkicks gewonnen. Jetzt spielen wir in den Grottenkicks Remis und gewinnen die Spektakel. Ich kann da mehr mit anfangen. Das kann ich besser begreifen.

  29. Info Kickermanager:

    U. Garcia (Bremen), der günstige derwo immer spielt, fällt 2 Wochen mit Zehenbruch aus.

  30. Wer den Armin auf die Trainerbank zurückgeholt hat,
    wird damit leben müssen, dass auswechseln nicht
    das Ding dieses Trainers ist.
    Wenn die Mannschaft auf den Platz geht, ist der Einfluß
    von Herrn Veh auf die Seinen nur sehr begrenzt.
    Deshalb waren auch nicht alle Fans traurig, dass Armin
    in Stzuttgart eine neue Herausforderung suchte! :-)

  31. Wenn wir dann mal wieder einen Trainer brauchen, ich hätte da einen:

    http://www.t-online.de/tv/spor…..reich.html

    Hut ab, der Mann wird mir immer symphatischer!

  32. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nach der Euphorie der letzten Woche als Folge des Köln-Spiels, wurden wir durch das gestern gesehene nun wieder geerdet. Insofern ist doch alles gut.”

    Ich mag das ja nicht so.”

    Was? Die Erdung? Verstehe ich. Ich finde den leicht abgehoben Zustand auch besser. Aber ich hatte schon damit gerechnet, dass der nicht allzu lange anhält. Insofern bin ich recht gefasst.

  33. ZITAT:
    “sorry url war falsch …:

    http://www.t-online.de/tv/spor.....reich.html

    Hä? Warum steht da emotionale Rede? Ich fand die Rede bemerkenswert sachlich, analytisch und vor allen Dingen zutreffend.

  34. ZITAT:
    “ZITAT:
    “sorry url war falsch …:

    http://www.t-online.de/tv/spor.....reich.html

    Hä? Warum steht da emotionale Rede? Ich fand die Rede bemerkenswert sachlich, analytisch und vor allen Dingen zutreffend.”

    Die Bezeichnung “emotional” in diesem Zusammenhang ist die subtilste Form der ungerechtfertigten Kritik, indem sie den Protagonisten in eine Art liebenswerte, aber dennoch scheinbar gefühlsbetonte Ecke rückt, um so die wahren Aussagen in den Ruch einer unreflektierten Beliebigkeit zu stellen.

  35. Oder einfach ausgedrückt: wer emotional ist, kann nicht vernünftig sein.

    So geht Manipulation.

  36. ZITAT:
    “Neben Aigner rechts hätten wir Inui auf links gebraucht.

    Zu dieser messerscharfen Erkenntnis komme ich, obwohl ich nur wenige Minuten des Spiels gesehen habe.”

    Das Beste, was ich über dieses Spiel gelesen habe !
    Traurig, dass schon wieder ein Stürmer finanztechnisch verloost wird und zum nachfolgenden Medo-Beitrag muss man wohl nix sagen.
    Übrigens sollte einen guten Trainer auszeichnen, pro Spiel einen Jugendspieler verlustfrei 90min. aufzubieten, weil Unterzahl durch PV bei guten Spielern eigentlich net vorkommen sollte.
    Ich glaube, Stender ist eigentlich kein jugendliches Talent mehr, was macht eigentlich sein kleiner Bruder, hoffentlich punkten se heut mal.
    Den Schui würd ich übrigens gern mal im dopa sehen, Dene Ihrn Seit und Ex bringt doch echt nix !

  37. Alter Hirschm
    wenn wir uns nächstes Jahr mal nen neuen Trainer leisten können, weil der jetzige in der Chefetage mehr verdienen kann, also dann wünsch ich mir endlich mal widder nen echten Hessen, am Besten Ftankforder,
    weil wenn ich schon im Exil bin macht es mich glücklicher, Eingeborene iin interessanten Ämtern zu wissen !

  38. Was die Eintracht angeht, kann ich nur sagen: Ultra posse nemo obgligator!
    3 Punkte hättem mir auch mehr gefallen auf dem Gabentisch.

    Aber dafür han ich ja zwei Spiele richtig getippt (8 Punkte)

  39. ZITAT:
    “…..Übrigens sollte einen guten Trainer auszeichnen, pro Spiel einen Jugendspieler verlustfrei 90min. aufzubieten, weil Unterzahl durch PV bei guten Spielern eigentlich net vorkommen sollte.

    ………..Den Schui würd ich übrigens gern mal im dopa sehen, Dene Ihrn Seit und Ex bringt doch echt nix !”

    Lieber Exilfrankfurter, ernsthaft, ich versuch ja redlich es zu kapieren, schaff es aber einfach nicht. Was ist denn ein `PV´? Und was soll verlustfrei in dem Zusammenhang bedeuten?

    Und was meinst Du mit `Seit´ und `Ex´?

    Grüße vom ratlosen Tscha

  40. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    U19 hat 4:1 gewonnen.

  41. ZITAT:
    “U19 hat 4:1 gewonnen.”

    Wurde auch mal Zeit.

  42. ZITAT:
    “Alter Hirschm
    wenn wir uns nächstes Jahr mal nen neuen Trainer leisten können, weil der jetzige in der Chefetage mehr verdienen kann, also dann wünsch ich mir endlich mal widder nen echten Hessen, am Besten Ftankforder,
    weil wenn ich schon im Exil bin macht es mich glücklicher, Eingeborene iin interessanten Ämtern zu wissen !”

    Ich glaube der hessischste aller Trainer bei der Eintracht war Stepi ;)

  43. @De Schebbe:
    Ich entsinne mich an einige Wechsel in der Halbzeit zu Beginn dieser Saison. Dein Vorwurf greift da meines Erachtens nicht.
    Wenn Veh etwas erkennt, was er meint korrigieren zu müssen, tat und tut er das. Gestern wollte er ab einem bestimmten Punkt eben den Punkt nehmen – wieso also entgegen diesem Plan wechseln, wieso die vorhandene Stabilität aufs Spiel setzen? Ich fand das gestern recht reif von unseren.

    Übrigens wird Schalke von Stuttgart ähnlich hergespielt wie Frankfurt.

  44. VfB – Vogelweide! Die lernen nichts aus gemachten Fehlern

  45. Der Sane bei Schalke erinnert mich irgendwie an unseren Inui. Einer tollen Aktion folgen 25 völlig unverständliche Ballverluste. Und sein Schuss aus Tor geht 25 Meter links vorbei, wenn der Stuttgarter den Ball nicht abfälscht.

  46. ZITAT:
    “Übrigens wird Schalke von Stuttgart ähnlich hergespielt wie Frankfurt.”

    Sieht nach einem 0:3 aus.

  47. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    erwarte ein kicker-Desaster – 3 Spieler nur Ersatz, nur einer mit einem Tor, der Rest schwach bis entsetzlich.

  48. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Übrigens wird Schalke von Stuttgart ähnlich hergespielt wie Frankfurt.”

    Sieht nach einem 0:3 aus.”

    Sagen wir mal so: Wer gegen Suttgart kein Tor schießt, kommt bestimmt nicht in die CL.

  49. Zorniger wechselt nach Gladbach.

  50. Sane für Lewandowski aufgestellt, einer der wenigen diewo Punkte bringen.

  51. Ich habe Sane im Classic Team.

  52. Z. wollte/sollte doch mal zur SGE.
    Glückgehabt.

  53. Ich stelle mir aber auch häufig die Frage:
    Wie soll man spielen, wenn man solchen Offensivspieler hat, aber nur Defensivgraupen ?
    Gar nicht so einfach.

  54. Also nach dem, was ich seither vom VfB gesehen habe, lege ich mich fest, die Spätzle werden einer der Absteiger sein!

  55. Die graupen auch offensiv

  56. ZITAT:
    “Der Sane bei Schalke erinnert mich irgendwie an unseren Inui. Einer tollen Aktion folgen 25 völlig unverständliche Ballverluste. Und sein Schuss aus Tor geht 25 Meter links vorbei, wenn der Stuttgarter den Ball nicht abfälscht.”

    Der geht ab zu den Fisch and Chips Spezialisten für 15 – 45 Millionen , ich hatte letzte Woche schon geschrieben , mit dem Ball am Fuß eine Rakete , besser als sein Erzeuger . Möller reloaded.

  57. apropos Graupen: = scheußliche Suppen, samstags. Daran konnte auch die halbe Rindswurst als Inlay nix ändern.

  58. Harnik wieder bei seiner Lieblingsbeschätigung.

  59. vicequestore patta

    Immer diese Irreführung durch die Journaille: Der animalische Vertreter auf dem Eingangsbeitragsfoto – der gähnt doch gar nicht….der ist doch gerade ein hormonell Getriebener und dadurch furchtbar geil, weswegen er *groink* irgendwelche komischen Laute in Wald und Feld zum Besten giebt

  60. Der VFB verlor wieder

  61. Die verlieren trotz 100%iger. Bald erarbeiten die sich auch keine Chancen mehr.

  62. Bemitleidenswert, der VfB. In Schalke ist auch was drin, oder?

  63. Lieblingsbeschä”d”igung bitte.
    Danke.

  64. Der VfB hat noch nicht einmal richtig schlecht gespielt. Fußball ist ne Bitch.

  65. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    an Stelle von Zorniger würde ich mir für den ÖPNV für Oktober keine Monatskarte mehr holen.

  66. Die kauft ihm doch der Dutt, Robin.

  67. Der Dutt kauft ihm bald eine andere Fahrkarte.

  68. ZITAT:
    “Der VfB hat noch nicht einmal richtig schlecht gespielt. Fußball ist ne Bitch.”

    Und dann auch noch am starken Fährmann gescheitert…

  69. Langholz als Erfolgsrezept beim BVB.

  70. ..aber ganz feines Holz…..

  71. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    ZITAT:
    “Der VfB hat noch nicht einmal richtig schlecht gespielt. Fußball ist ne Bitch.”

    ” Erst hatten wir kein Glück und dann kam noch Pech dazu…”

    So ist das mit der Fußballkuh. Bin ich froh das wir einen anständigen Saisonstart hingelegt haben.

  72. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    der Frontzeck ist auch stur, der will dem Zorniger nicht den Vortritt lassen. Hatte hier nicht am Ende der letzten Saison einer den sogar verteidigt, als sich alle über H96 lustig gemacht haben?

  73. Hannover hat aber auch eine miese Mannschaft.
    Die sind für mich Absteiger Nummer Eins.

  74. ZITAT:
    “der Frontzeck ist auch stur, der will dem Zorniger nicht den Vortritt lassen. Hatte hier nicht am Ende der letzten Saison einer den sogar verteidigt, als sich alle über H96 lustig gemacht haben?”

    Ich sicher nicht. Habe den überall als erste Trainerentlassung getippt.

  75. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Huch. Die UEFA hat endlich auch begriffen das im Fußball gedopt wird. Sowas aber auch

  76. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “der Frontzeck ist auch stur, der will dem Zorniger nicht den Vortritt lassen. Hatte hier nicht am Ende der letzten Saison einer den sogar verteidigt, als sich alle über H96 lustig gemacht haben?”

    Ich sicher nicht. Habe den überall als erste Trainerentlassung getippt.”

    durchaus möglich, dass er die englische Woche nicht überlebt. Mal schauen, welche Gegner die noch haben.

  77. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    hihi, am Mittwoch H96 gg. den VfB

  78. Einer fliegt dann wohl am Mittwoch.

  79. ZITAT:
    “hihi, am Mittwoch H96 gg. den VfB”

    Das führt zu einem physikalischen Paradoxon, das unsere Existenz bedroht.

  80. ZITAT:
    “Einer fliegt dann wohl am Mittwoch.”

    Das ist das klassische Unentschieden. Jeder wartet drauf, und dann passiert nix. Bis nach dem Wochenende.

  81. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Einer fliegt dann wohl am Mittwoch.”

    Das ist das klassische Unentschieden. Jeder wartet drauf, und dann passiert nix. Bis nach dem Wochenende.”

    Das scheint mir bei Stuttgart nicht möglich sein.
    Aber ich meinte ja schon, dass es ein Spiel für Unmögliches wird.

  82. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    und am Samstag VfB gg. Gladbach. Bin mir sicher, einer der 3 (oder besser 4, Gisdol nicht zu vergessen) fliegt spätestens zum nächsten Doppelpass.

  83. Stuttgart wird in Hannover gewinnen. Hannover hat eine Scheißmannschaft und einen Scheißtrainer. Diese Mischung ist tödlich.

  84. Und der Harnik macht einen Hattrick.

  85. Den deBruyne-Verkauf von Wolfsburg ist nach dem Diesel-Gate in den USA wohl in einem ganz anderen Lichte zu betrachten.

  86. Damit ist heute klar. Außer es gubt von irgendjemand eine Rückrunde der Schande. Unten stehen. Ingolstadt Darmstadt Hannover Hoffenheim Stuttgart und Gladbach. Eine von diesen sechs Mannschaften erreicht mit Glück vielleicht noch Platz 10

  87. Damit ist heute klar. Außer es gubt von irgendjemand eine Rückrunde der Schande. Unten stehen. Ingolstadt Darmstadt Hannover Hoffenheim Stuttgart und Gladbach. Eine von diesen sechs Mannschaften erreicht mit Glück vielleicht noch Platz 10

  88. vicequestore patta

    Sieht, egal wie, nach einem mächtigen Abgang von Tradition in die Unnerhos aus.

    Bei Hannover sehe ich nur die Chance, dass der Frontzeck (wie immer) gefeuert wird, und zwar rechtzeitig, und dass das Hörgerät dann noch mal kräftig die Schatulle aufmacht im Winter.

    Bei Stuttgart…naja: Huub Stevens lebt ja schließlich noch.

    Hertha: Wird auch schwer.

  89. Und jährlich grüßt der Huub in Stuttgart.

  90. Schaut euch mal die Statistiken an. Das reicht alles nicht mehr. Nur eine Mannschaft wird der unten richtig rauskommen und das ist sehr wahrscheinlich Gladbach

  91. ZITAT:
    “Schaut euch mal die Statistiken an. Das reicht alles nicht mehr. Nur eine Mannschaft wird der unten richtig rauskommen und das ist sehr wahrscheinlich Gladbach”

    Hast du die Tabelle angeschaut? Audi hat bereits 10 Punkte !!

  92. Favre sagt Adieu.

  93. also doch favre der erste der die Arbeitsagentur aufsuchen wird, ist gerade zurückgetreten.

  94. Gebannt von all den Kellerasseln merkt keiner hier, daß es mit den Majas nun schon 2 sind, die uns davon ziehen.

  95. ZITAT:
    “Favre sagt Adieu.”

    Der war aber auch fällig.
    So viel Inkompetenz war nicht mehr zu steigern.
    Hat sich beim Personal vollkommen verrant und das wohl auch gemerkt.

  96. Jetzt da wo Favre frei ist – brauchen wir nicht einen Co-Trainer?

  97. Anstatt Raffael nicht mehr aufzustellen tritt Favre lieber zurück.
    Das nenne ich mal Konsequenz. und Treue.

  98. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schaut euch mal die Statistiken an. Das reicht alles nicht mehr. Nur eine Mannschaft wird der unten richtig rauskommen und das ist sehr wahrscheinlich Gladbach”

    Hast du die Tabelle angeschaut? Audi hat bereits 10 Punkte !!”

    Letztes Jahr Paderborn gesehen? Außerdem aufpassen. Ich habe mich nicht festgelegt wer absteigt.

  99. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “Favre sagt Adieu.”

    passt zu dem

  100. ZITAT:
    “Gebannt von all den Kellerasseln merkt keiner hier, daß es mit den Majas nun schon 2 sind, die uns davon ziehen.”

    Die spielen am 8. Spieltag gegeneinander. Dann lässt mindestens einer Federn und wir schließen nach und nach auf. So.

  101. Naja in der RR brechen Aufsteiger ja gerne ein…

  102. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Favre. Das ist überraschend. Oder ist das so ein Pseudorücktritt und die Gladbacher Verantwortlichen haben die Nerven verloren?

  103. Nu verliert man schon die Lust vor dem 10ten Spieltag.

  104. Max Eberl sollte mal die Fühler nach unserem zurückgetrenen Trainer ausfahren. In Gladbach kann der in Ruhe arbeiten :-))

  105. ZITAT:
    “Favre. Das ist überraschend. Oder ist das so ein Pseudorücktritt und die Gladbacher Verantwortlichen haben die Nerven verloren?”

    Nee. Das war schon Favre pur.

  106. Favre? Mit dem Tip hätte man richtig Gewinn machen können.

  107. Ich habe den Verdacht, dass die ganze Stindl Geschichte eine Rolle gespielt hat.
    Bei der Körpersprache von einigen Spielern auf dem Platz konnte man dem Gedanken nachhängen, dass da schon Spannungen waren innerhalb der Mannschaft.
    Wenn man sich den Verlauf der ganzen Vorbereitung anguckt, waren die Aufstellungen und Personalentscheidungen überhaupt nicht mehr nachzuvollziehen.
    Bin mal gespannt, wie es da jetzt weitergeht. Der Nachfolger wirds auch nicht leicht haben.

  108. Spinnt denn Favre, jetzt schon alles hinzuwerfen?

    Die Gruppenphase hätte ich ihm noch gegönnt nach allem, was er geleistet hat.

  109. Tssss. Da hat Favre sich jahrelang etwas aufgebaut und schmeisst alles nach nur 5 Spielen hin? Als Gladbach-Fan wäre ich jetzt aber so richtig bedient.

  110. Slomka oder Babbel? Wer soll nun Gladbach versenken?

  111. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    weinerlicher Besserwisser. So einer verträgt halt nicht, wenns nicht rund läuft und er womöglich dran Schuld sein könnte.

  112. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “Slomka oder Babbel? Wer soll nun Gladbach versenken?”

    Pro unserem ollen MT2

  113. Mensch Favre, bis der Frontzeck fliegt, hättest Du doch wirklich noch warten könnenn

  114. Hey. Rücktritte sind unser Ding!

  115. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Die Gladbacher träumen von Klopp…..

  116. ZITAT:
    “weinerlicher Besserwisser. So einer verträgt halt nicht, wenns nicht rund läuft und er womöglich dran Schuld sein könnte.”

    Ja, sehe ich so ähnlich. Und er müsste jetzt Woche für Woche mit den Folgen seiner Fehleinschätzungen leben und die erst einmal vollständig akzeptieren um das Beste aus der Situation zu machen.
    Darauf hatte er keine Lust und schmeist lieber hin.
    Ein schmieriger Typ, hoffentlich niemals bei uns.
    So etwas würde unser glorreicher Armin niemals machen.

  117. ZITAT:
    “Die Gladbacher träumen von Klopp…..”

    O ja! Das könnte passen.

  118. Muss Gladbach halt Hans Meyer nochmal reaktivieren.

  119. Mein Vorschlag für Gladbach ist aber Danny Blind.

    Bitte verpflichtet Danny Blind, liebe Gladbacher!

  120. Wenn ich das soweit richtig verstanden habe was über Twitter bekannt wird:
    Gladbach wollte den Rücktritt wohl nicht akzeptieren und hat versucht ihn noch umzustimmen. Dann hat Favre selber zum Hörer gegriffen und hat die Agenturen angerufen.

  121. Die haben acht Millionen für Hazard bezahlt, weil Favre wohl meinte, dass der ein Guter ist.
    Dafür bekommt man ja zwei Caios.

  122. “Dann hat Favre selber zum Hörer gegriffen und hat die Agenturen angerufen.”

    Macht er morgen wieder eine eigene Pressekonferenz in einem Hotel?

  123. Ob die Bayern jetzt Pep entlassen ?

  124. ZITAT:
    “Die Gladbacher träumen von Klopp…..”

    Der hat mit seinem BVB das alles doch vorgemacht, nur das Drehbuch für den Abgang war anders.

  125. sähr sähr enttäuscht. effe bitte!

  126. Sähr Sähr schwär…

  127. Jetzt kloppen sich Hannover, Stuttgart und Hoffenheim wer den Favre bekommt. Kann nur gut sein für uns wenn die jetzt alle am Rad drehen. Und in Gladbach übernimmt Schaaf.

  128. ZITAT:
    “sähr sähr enttäuscht. effe bitte!”

    Lieber Berti Vogts.

  129. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Pro Loddar!

  130. 18 Milliarden. Das merkt auch Volkswagen im Geldbeutel, oder?

  131. Immer wieder traurig, so ein Trainerende.

  132. Da geht nur Loddar

  133. ZITAT:
    “18 Milliarden. Das merkt auch Volkswagen im Geldbeutel, oder?”

    Kann das VW in Raten zahlen? #griechenland

  134. ZITAT:
    “Jetzt kloppen sich Hannover, Stuttgart und Hoffenheim wer den Favre bekommt. Kann nur gut sein für uns wenn die jetzt alle am Rad drehen. Und in Gladbach übernimmt Schaaf.”

    Nein, jetzt folgt das Sabbatical.

  135. ZITAT:
    “18 Milliarden. Das merkt auch Volkswagen im Geldbeutel, oder?”

    Nö, aber die Käufer.

  136. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “18 Milliarden. Das merkt auch Volkswagen im Geldbeutel, oder?”

    am Ende werdens 3 oder 4. Oder 800 Mios. Und alle sind zufrieden.

  137. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Hmmm…an der Klopp Geschichte scheint was dran zu sein…..
    Das wäre echt der Knaller. Mal abwarten

  138. hauptsache identifikation, das ist klar. nix anderes braucht dieser verein, diese fans, diese stadt jetzt.

  139. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt kloppen sich Hannover, Stuttgart und Hoffenheim wer den Favre bekommt. Kann nur gut sein für uns wenn die jetzt alle am Rad drehen. Und in Gladbach übernimmt Schaaf.”

    Nein, jetzt folgt das Sabbatical.”

    Kann schon sein. Probieren werden die drei es trotzdem denk ich. Wenns dann nicht klappt is es noch besser. :)

  140. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    trotz der Ereignisse in Gladbach auch heute, nach Spieltag 5, der aktuelle Stand im heiteren blog-g-Tabellenraten:

    http://www.directupload.net/fi.....k9_pdf.htm

  141. Der Eberl hats nun endgültig geschafft innerhalb von nur ein paar Wochen von Deutschlands großem Managerstar zum Deppen der Nation zu mutieren.
    So ist der Fußball.

  142. Danke Boccia. Ich hole auf. CE schon abgehängt.

  143. Spätetens Mittwoch ist auch Frontzeck dran, kann der ja die Fohlen übernehmen sicher klasse in der CL.

  144. ZITAT:
    “ZITAT:
    “18 Milliarden. Das merkt auch Volkswagen im Geldbeutel, oder?”

    am Ende werdens 3 oder 4. Oder 800 Mios. Und alle sind zufrieden.”

    Wenn sie Glück haben. Der Imageschaden kommt noch dazu. Der Angriff auf Toyota
    dürfte fürs Erste gescheitert sein. Ich bin mal gespannt, bis in welche Hierarchieebene
    das bekannt war. Respekt an die, die es herausgefunden haben (wenn keiner geplaudert hat)

  145. ZITAT:
    “Der Eberl hats nun endgültig geschafft innerhalb von nur ein paar Wochen von Deutschlands großem Managerstar zum Deppen der Nation zu mutieren.
    So ist der Fußball.”

    Demütigungen solcher Art sind nur mit einem entsprechenden Gehalt zu ertragen.

  146. ZITAT:
    “Der Eberl hats nun endgültig geschafft innerhalb von nur ein paar Wochen von Deutschlands großem Managerstar zum Deppen der Nation zu mutieren.
    So ist der Fußball.”

    Nö, so sind die Menschen.

  147. ZITAT:
    “18 Milliarden. Das merkt auch Volkswagen im Geldbeutel, oder?”

    das sind wie viel in de Breuynes?

  148. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “18 Milliarden. Das merkt auch Volkswagen im Geldbeutel, oder?”

    am Ende werdens 3 oder 4. Oder 800 Mios. Und alle sind zufrieden.”

    Wenn sie Glück haben. Der Imageschaden kommt noch dazu. Der Angriff auf Toyota
    dürfte fürs Erste gescheitert sein. Ich bin mal gespannt, bis in welche Hierarchieebene
    das bekannt war. Respekt an die, die es herausgefunden haben (wenn keiner geplaudert hat)”

    Manche haben Glück, andere hatten Piech.

  149. vicequestore patta

    Das war die erste einigermaßen interessante Sky90-Sendung, die ich bisher verfolgt habe. Wegen Favre.

    An Klopp in Gladbach denke ich nicht. Der Allofs hat das in der Sendung ganz nett umschrieben, dass dieser nicht ganz ihre Kragenweite darstellt…

  150. vicequestore patta

    @145 Hofgrantler,

    sehe schon, ich habe beim Tabellenraten abgekackt. Ursächlich zum einen die Annahme, dass das mit Tuchel in Dortmund nix wird (falsch). Und das (shocking) der Favre so untergeht und das Handtuch schmeißt, hatte ich auch so nicht auf der Rechnung….auf der anderen Seite ist es doch schön, wenn es nicht so kommt, wie man denkt, in dieser Liga

  151. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    hinten kackt die Ente

  152. ZITAT:
    “Was die Eintracht angeht, kann ich nur sagen: Ultra posse nemo obgligator!
    3 Punkte hättem mir auch mehr gefallen auf dem Gabentisch.

    Aber dafür han ich ja zwei Spiele richtig getippt (8 Punkte)”

    “obligatur” bitte, wenn es schon sein muss. Die Sinnhaftigkeit des Ausspruchs hat sich mir indes noch nicht erschlossen?

  153. ZITAT:
    “hinten kackt die Ente”

    Hauptsach vorm CE ;-)

  154. ZITAT:
    “Danke Boccia. Ich hole auf. CE schon abgehängt.”

    Ich habe meine Managermannschaft mit Spielern von Gladbach, Stuttgart und Hoffenheim gespickt. Diese Mannschaften haben nach 5 Spieltagen zusammen, ja genau, ungefähr einen Punkt geholt.

    Logischerweise habe ich diese Mannschaften auch einen Tick weiter vorne erwartet. Aber sollten die absteigen, werde ich auch gerne Letzter.

  155. ZITAT:
    “18 Milliarden. Das merkt auch Volkswagen im Geldbeutel, oder?”

    Rechne das mal in de Bruyne oder Jung um. Da kommen ein paar zusammen

  156. Der 159 ist nur voll zuzustimmen,
    aber eine Frage hätt ich doch noch: Hat der MT in einem der zahlreichen Geheimtrainings den Aigner eigentlich mal als RV üben lassen?
    Ein bischen Strategie lernen und das strikte Dribbelverbot hinter der Mittellinie ?
    Das haben schon andere hingekriegt…

  157. ZITAT:
    “Oder einfach ausgedrückt: wer emotional ist, kann nicht vernünftig sein.

    So geht Manipulation.”

    Danke @Schaedelharry [36]. Sehr klar ausgedrückt, die derzeit offensichtlich vorherrschende Maxime.
    Um genau das Gegenteil zu beweisen, hat’s mich (vorerst nur) ein eigentlich “freies Wochenende” gekostet. War es mir nach der BuLi-Aufnäher-Diskussion mehr als wert. Nachhaltig wertvoll.

    @Boccia [145]: Bist Du sicher, dass meine nachgewiesenen Mathe-“Leistungen” nicht irgendwelche obskuren Auswirkungen auf diese Punkte haben? Ich mein halt nur, so langsam wird’s peinlich; jedenfalls mir. >;-\
    Respekt für’s Durchziehen. Ein spieltägliches Ü-Ei. Da schließt sich dann ein rot-schwarzer Kreis.

  158. ZITAT:
    “Der 159 ist nur voll zuzustimmen,
    aber eine Frage hätt ich doch noch: Hat der MT in einem der zahlreichen Geheimtrainings den Aigner eigentlich mal als RV üben lassen?
    Ein bischen Strategie lernen und das strikte Dribbelverbot hinter der Mittellinie ?
    Das haben schon andere hingekriegt…”

    Ignovski die letzten Wochen gesehen?

  159. ZITAT:
    „Der 159 ist nur voll zuzustimmen,
    aber eine Frage hätt ich doch noch: Hat der MT in einem der zahlreichen Geheimtrainings den Aigner eigentlich mal als RV üben lassen?
    Ein bischen Strategie lernen und das strikte Dribbelverbot hinter der Mittellinie ?
    Das haben schon andere hingekriegt…“

    Ignovski die letzten Wochen gesehen?”

    Wieso eigentlich nicht?
    In der 2. Hälfte der 2. Halbzeit
    und 20 min für Kadlec/Walds./Schorsch ab und an könnten gerade in einer zähen Partie wie am Samstag, für neue Impulse sorgen . Einwechlungen für 4/5 min. bringen ja mal gar nichts.

    Was ist denn jetzt mit dem Graupovic? 15 min. kaltes Wasser würden dem bestimmt auch mal gut tun.

  160. Rheinland Adler

    Nö. Pro Iggy.

    Guten Morgen Frankfurt.

  161. und außerdem rollt der LORD emissionsfrei!

    https://pbs.twimg.com/media/Bt.....AEx7el.png