Regenpause “Hitze drückt die Stimmung”

Foto: dpa.
Foto: dpa.

Stefan Krieger steht uns heute für ein paar Antworten per Telefon zur Verfügung. Wir erwischen den rüstigen Greis im Zug auf dem Weg zu dem, was er Arbeit nennt.

Die Verbindung bricht während des Gesprächs immer mal wieder ab, der Senior scheint gelegentlich kurz einzuschlafen, während er seine Worte sorgsam abwägt.

Herr Krieger, der Sommer, so hört man, ist vorbei.
Ja. Es ist schön, ist es nicht? Hitze drückt die Stimmung. Überall halbnackte Menschen, will man das sehen? Eben. In den seltensten Fällen. Und für die gibt es ja öffentliche Schwimmbäder, die ich natürlich meide.

Interessant. Lassen Sie uns über Fußball reden. Eintracht Frankfurt ist …
(Unterbricht) Fußball!

Ja. Also, Eintracht Frankfurt ist mit einem Punkt aus den Partien gegen Freiburg und Wolfsburg nicht ganz so gut in die Saison gestartet, wie es Trainer Niko Kovac erhofft hatte.
Ein Punkt. Stimmt.

Und?
Nichts. Ein Punkt aus dem Spiel in Freiburg. Das ist so schlecht nicht. Ich kann mich an Spiele im Breisgau erinnen, da kam man mit ganz leeren Händen nach Hause. Diesmal nicht.

Aber es wäre mehr drin gewesen.
Es ist, wenn man keinen Dreier holt, immer mehr drin. Auch wenn man eigentlich ohne Chance ist. Haben ja Freiburg und Wolfsburg bewiesen. Insofern ist die Feststellung richtig, wenn auch offensichtlich überflüssig.

Da ist was dran.
Natürlich. Und eine Niederlage gegen Wolfsburg ist ja auch nicht wirklich neu. Alles soweit im Plan.

Und jetzt, praktisch über Nacht, eine völlig unerwartete Entwicklung…
Sie sprechen auf Ante Rebic an. Ja, der kommt dann doch. Obwohl die Bemühungen auf dem Transfermarkt ja bereits letzte Woche hochoffiziell abgeschlossen waren. Fußball ist Tagesgeschäft. Wir wissen nichts, außer, dass man skeptisch sein sollte bei allem, was so gesagt wird.

Natürlich. Wie sehen Sie diesen Coup?
Prinzipiell halte ich Rebic für einen interessanten Spieler. Es stellt sich natürlich die Frage, in welchem System man ihn eigentlich bringen will. Den klassischen Außen gibt es ja streng genommen in der von Kovac bevorzugten Spielweise nicht, bzw. die nominellen Außenverteidiger sollen das spielen. Da bleiben ein paar Fragen. Nicht nur die, wo plötzlich das ganze Geld herkommt. Es sind ja noch immer zwei oder drei Spieler zu viel auf der Gehaltsabrechnung. Aber ich vertraue da in die buchhalterischen Fähigkeiten des Clubs.

Der Transfer ist aber noch nicht bestätigt.
Auch die Sportliche Leitung braucht ab und zu eine Mütze Schlaf, das Transferfenster schließt erst am frühen Abend. Das Ding ist fix.

Sie sind also guter Dinge?
Das bin ich, ob sie es glauben oder nicht, meist. Meine Gedanken sind jetzt natürlich bei all denen, die in der kommenden Saison kaum eine Rolle spielen dürften. Das ist hart, aber darauf kann man keine Rücksicht nehmen. Kovac kann mit den Jungen, und Rebic ist ja auch noch nicht so alt.

Und sonst so?
Ich freue mich auf die Länderspiele. Die schaue ich viel lieber nicht als all den anderen Kram im TV. Der versprochene Regen lädt natürlich auch dazu ein, endlich mal raus in die Natur zu gehen. Das wird toll.

Herr Krieger, wir danken.
Wissta Bscheid.

Schlagworte:

462 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Bringt uns jetzt der Rebic weiter oder nicht? Weiss da wer Bescheid?

  2. Prinzipiell halte ich Rebic für einen interessanten Spieler. Es stellt sich natürlich die Frage, in welchem System man ihn eigentlich bringen will. Den klassischen Außen gibt es ja streng genommen in der von Kovac bevorzugten Spielweise nicht, bzw. die nominellen Außenverteidiger sollen das spielen. Da bleiben ein paar Fragen.

  3. Rebic und Gacinovic sollen wohl die Vorbereiter für Haller und Boateng geben. Das könnte in der Tat funkionieren. Mit Rebic könnte man eben dann auch ein anderes System spielen. Mir wäre es zwar lieber gewesen, wir hätten Vallejo nochmal ausgeliehen, aber die Rückholaktion macht schon Sinn.

  4. ZITAT:
    “Bringt uns jetzt der Rebic weiter oder nicht? Weiss da wer Bescheid?”

    Rebic, so viel ist klar, wird der Eintracht gut tun.

  5. Das ist doch eine abgekartete Sache mit diesem Rebic.. Das haben die genau so geplant, oder?

  6. Die planen alles.

  7. ZITAT:
    “Da bleiben ein paar Fragen.”

    Womit wir wieder bei Kommentar Nr. 1 wären.
    Ein Teufelskreis.

  8. Bislang alle “ProRebic”, das kann ja nur schiefgehen.

  9. Welcher tumbe Interviewer hat denn das Interview “geführt”?

  10. Na immerhin kennt er jetzt die Laufwege in Florenz.

  11. Jetzt 4 Mio. für Rebic auszugeben, der damit die Vorbereitung bei der Eintracht (Laufwege! Ha!) komplett verpasst hätte, wäre gelinde gesagt Quatsch. Und überhaupt würde ich lieber noch ein paar Abgänge (Regäsel, Ordonez) sehen als den nächsten millionenteuren Spieler.

    Daher ein klares NEIN zu Rebic.

  12. Ah, Rebic ist schon fix. Na dann. Hatte gehofft, dass dieser Kelch an uns vorbeigehen würde.
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1342181

  13. Warte noch auf:
    Schon immer auf dem Schirm, Kontakt nie ganz abgebrochen, kennt sich hier ja aus, bei einem so erfahrenen Spieler müssen wir einfach handeln, wird uns hoffentlich sofort weiterhelfen usw.

    Dieser “Coup” ist doch bruchhagen’esk.

    Guten Morgen Frankfurt!

  14. Welche Laufwege? Die gibt’s doch eh nicht.
    Ein’s ist klar. Bei der Offensive muss Kovac dann auch liefern. Ich mein jetzt nicht kurzfristig, aber im Laufe der Hinrunde würde ich dann schon Ergebnisse erwarten. Sowohl was die Laufwege und die Taktik betrifft, als auch was das Toreschiessen angeht.

  15. Kann der eigentlich auch über rechts?
    Oder lümmeit er neben Willems und Gaci dann auch im linken Halbfeld rum?

  16. ZITAT:
    “Die planen alles.”

    Und vieles. Vielleicht sogar ein wenig zu vieles.

  17. Sorry, aber für alle ist nun mal kein Platz. Rebic geht als klassischer Außen eigentlich nur, wenn mit Viererkette gespielt wird. Vielleicht hat man ihn auch nur für den Fall geholt.

    @Jim Knopf
    Expertentipp: Erst mal lesen.

  18. Rebic setzt die Reihe der körperlich robusten Spieler fort. Bald stehen da 11 Kleiderschränke auf dem Platz und der Gegner nässt sich ein.

  19. ZITAT:
    “Dieser “Coup” ist doch bruchhagen’esk.”

    Jetzt weiß ich wieder, woran mich dieses Interview erinnert…

  20. Wenn mit klassischer 4er Kette gespielt wird, kann dann der Hase auch IV oder wäre der dann im MF?

  21. Hase wäre dann vertikal hängender Sechser mit horizontalen Stichen im Gegenpressing.

  22. Jetzt meldet es auch der HR: http://www.hessenschau.de/spor.....r-100.html

    Somit ist es fix, Ante Rebic ante portas

  23. Das stand da aber schon gestern.

  24. ZITAT:
    “Das stand da aber schon gestern.”

    Das kann schon sein, aber auf so obskuren Seiten lese ich nur selten.

  25. Heute hatte ich mir die Freiheit rausgekommen, vorher nicht alles zu lesen. Von Rebic war ich letzte Saison nicht überzeugt. Diese Einstellung ist eben unverändert geblieben. Fehlende Vorbereitung, voller Kader, Kovac’sches Spielsystem, Millionenablöse kommen da noch obendrauf.

  26. Und die wo nicht spielen, die können wir auch nicht VERkaufen.

  27. Für gutes Geld, mein ich.

  28. Wir dürften mittlerweile bald bei so bei -20 Mios in der Transferbilanz liegen, oder? Hier mal ‘ne Million, da mal ‘ne Million – irgendwann kommt da richtig Geld zusammen.

  29. Sind wir eigentlich in spätestens 2 Jahren pleite? Ob Rebic hilft? Ich denke nicht, ein paar gelbe vielleicht auch Rote Karten mehr, Tore von ihm eher nicht. Das liegt aber nur an meiner alten Fußballwelt, da hat wer vorne gespielt hat auch ab und zu mal getroffen.

  30. ZITAT:
    “Wir dürften mittlerweile bald bei so bei -20 Mios in der Transferbilanz liegen, oder? Hier mal ‘ne Million, da mal ‘ne Million – irgendwann kommt da richtig Geld zusammen.”

    Abgesehen davon, dass die Jungs ja auch monatlich eine Überweisung bekommen.

  31. ZITAT:
    “Wir dürften mittlerweile bald bei so bei -20 Mios in der Transferbilanz liegen, oder? Hier mal ‘ne Million, da mal ‘ne Million – irgendwann kommt da richtig Geld zusammen.”

    ohne Rebic ein Minus von 13,8 Mios
    https://www.transfermarkt.de/e.....on_id/2017

  32. ZITAT:
    “Sorry, aber für alle ist nun mal kein Platz. Rebic geht als klassischer Außen eigentlich nur, wenn mit Viererkette gespielt wird. Vielleicht hat man ihn auch nur für den Fall geholt.

    @Jim Knopf
    Expertentipp: Erst mal lesen.”

    Genau so will ichs.
    Dieser seltsame Libero hesebescher Prägung hat mal kurz funktioniert. Ähnlich wie damals Ochs im Mittelfeld für ein paar Spiele funktioniert hat, bis die Gegner darauf reagiert haben.

    Wenns schon an spielstarken defensiven Mittelfeldspielern hapert, dann soll der eine überdurchschnittliche bitteschön auch auf dieser Position spielen. Dazu Außenverteidiger, die das machen, was sie am besten können: Außenverteidigen mit Vorstößen und nicht Außenstürmer mit zusätzlichen Defensivaufgaben.

    Dann Rebitch links, irgendwen rechts (Blum?) und ein paar von den irrsinnig vielen anderen in Mitte zum Tore schießen.

  33. Sind wir uns denn jetzt wirklich sicher, dass wir genug kicker haben?
    Heute dürfen wir noch, ich würd vorsichtshalber noch 2,3 Spieler holen, man weiß ja nie. Sicher ist sicher.

  34. Die spinnen total. Trainingsgruppe I II und III ist da bald angesagt. Vollkommene Überfrachtung im Mittelfeld. Abgänge? Nada.

    Vielleicht wird die U23 wieder eingeführt?

  35. ZITAT:
    “Rebic setzt die Reihe der körperlich robusten Spieler fort. Bald stehen da 11 Kleiderschränke auf dem Platz und der Gegner nässt sich ein.”

    Die allesamt nicht das Runde im Eckigen unterbringen können…

  36. Ich mein, der nächste Winter kommt bestimmt, und wer da nicht vorgesorgt hat….. Huiuiui…..

  37. Ich fürchte, der/die/das Staff ist unterbesetzt.

  38. Ausserdem stimme ich dem Kärber zu, diese Scheisse mit Hasebe bringt bei dieser Besetzung von IV und LV/LM nichts. Mit Jesus gings, aber mit dem, was wir derzeit da haben, klappts nicht. Zudem ist Willems kein Otsche, da eher Angreifer denn Verteidiger.

    Plädiere für die klassische 4-er Abwehr. Davor Hasebe und einer der vielen Ballabgrätscher. Aussen Rebic und Gacinovic. Und vorne schweisst der Helmut ein.

  39. In etwa so?

    TORWÄCHTER
    RV – IV1 – IV2 – LV
    HASEBE
    ABGRÄTSCHER1 – ABGRÄTSCHER2
    GASCI – REBIC
    HALLER

  40. Erst ließ man ihn gehen – nicht ohne entsprechenden kommentar von Kovac – und jetzt soll alles wieder
    gut sein?

  41. 26 Spieler die sich nun um die 16 Plätze im Kader streiten. Dann kommen noch Meier und irgendwann Fabian zurück. Und Spieler wie Regäsel und Besuschkow habe ich nicht mitgezählt. Wird Zeit das man auch mal Spieler verleiht. Irgendein Team wird doch nen Spieler abnehmen wollen.

  42. Herrlich, in der letzten Nacht betritt Niko doch noch plötzlich und unerwartet die Ponte Vecchio, um über dem Arno den schon solange wartenden Ante in seine Arme zu schließen. Schöner hätte es Dostojewski auch nicht beschreiben können.

    Alles wird nun gut.

  43. ZITAT:
    “In etwa so?

    TORWÄCHTER
    RV – IV1 – IV2 – LV
    HASEBE
    ABGRÄTSCHER1 – ABGRÄTSCHER2
    GASCI – REBIC
    HALLER”

    Aber nein… da wird doch wohl nicht der Prince in die Rolle eines Abgrätschers oder gar Bankdrückers gezwängt…

  44. Er hat sich doch schon auf der Sechs versucht.

  45. eher so:

    Hasebe – Abgrätscher
    Gaci – Kevin – Rebic
    Helmut

  46. hihi… gefällt mir, “versucht”…

    Der soll da neben dem Haller rumstehen… ich glaube, einen Prince auf der Bank möchte man nicht im Kader…

    Also eher Variante:
    Hradecky
    Chandler – Abraham – IV2 – Willems
    Hase – Abgrätscher
    Gasci – Rebic
    PRINCE
    Haller

    Wären 9 “Gesetzte”… dürfen sich dann Falette, Salcedo, Russ, Ordonez um den Platz IV 2 kloppen und der Rest um den Abgrätscher… evtl. aber auch Gacinovic wie letzte Rückrunde auf den Abgrätscher Posten und dafür de Guzman auf Gacinovic… könnte man wohlgemut auf 10 gesetzte kommen… und das ohne Fabian, & Co… ein paar Abgänge könnte der Kader sicher vertragen, oder?

  47. Super Idee. Der Kevin und der Alläär vorne hat ja schon ganz dufte geklappt. Nicht, dass die sich auf den Füßen rumgestanden hätten.

  48. Morsche
    ich bin bei Stefan. Ein interessanter Spieler, auf dessen Position wir bisher wenig Qualität haben. Vielleicht haben wir die Position deshalb bisher kaum gespielt. Vielleicht auch, weil wir zu viele Spieler für woanders haben. Also neue Stammformation.
    Hradi
    Abe Hase Saleco
    Timmy Guzman/Fernandes Willi
    Gaci Boateng Rebic
    Haller

    Dabei kann die Rolle von Hase und den Aussenverteidigernflexibel und auch je nach Gegner interpretiert werden. 3er-, 4er- oder 5erkette geht damit alles. Blöd halt, dass Guzman kein richtiger defensiver 6er ist.

  49. Guten Morgen, Herbst!

    Rebic ante portas?

    Jesses, ich hoffe inständig, die wissen was sie tun. Also mit diesem aufgeblähten Kader………45 Mio. Spieleretat. Ist das nur das Gehalt?

    Mir wäre ja der Bebou lieb gewesen. Das ist nämlich ein echter Rechtsaussen und das wäre eine Position gewesen, die nach wie vor überhaupt nicht wirklich besetzt ist. Der geht jetzt nach Hangover……

  50. ZITAT:
    “Das ist doch eine abgekartete Sache mit diesem Rebic.. Das haben die genau so geplant, oder?”

    Ja, das haben die Florentiner genau so geplant.

  51. Irgendwie kann ich das mit dem aufgeblähten Kader nicht mehr hören.
    Vor einem Jahr: “Uns fehlen die Optionen *jammer*”, jetzt sind Optionen da – und da ist’s auch vielen nicht recht.

  52. Da es jetzt im OM/Sturm a bisserl eng wird, können wir nicht irgendwie den Chancentod von der Gehaltsliste streichen? Auch gern günstig abzugeben. Da muss es doch noch einen Markt geben. Irgendwo halt.

  53. ZITAT:
    “Da es jetzt im OM/Sturm a bisserl eng wird, können wir nicht irgendwie den Chancentod von der Gehaltsliste streichen? Auch gern günstig abzugeben. Da muss es doch noch einen Markt geben. Irgendwo halt.”

    Für den haben wir 7 Millionen gezahlt. So schnell werden die den nicht aufgeben.

  54. Jetzt können wir im Training endlich 11 gegen 11 Spielen.
    Alles prima.

  55. Bis zum Winter könnte man ja auch noch den ein oder anderen vereinslosen verpflichten….

    #Hamsterkäufe

  56. ZITAT: “Sind wir eigentlich in spätestens 2 Jahren pleite?”

    Wenn das, was die da gerade veranstalten, schief geht, dann ja. Aber mein Vertrauen in unsere sportliche Führung ist grenzenlos.

  57. Wer zahlt das eigentlich alles?

  58. ZITAT:
    “Wer zahlt das eigentlich alles?”

    wir, mittels DK und sky

  59. ZITAT:
    “Irgendwie kann ich das mit dem aufgeblähten Kader nicht mehr hören.
    Vor einem Jahr: “Uns fehlen die Optionen *jammer*”, jetzt sind Optionen da – und da ist’s auch vielen nicht recht.”

    Was ist eigentlich mit den Optionen Wolf, Blum, Barkok ?

  60. ZITAT:
    “Was ist eigentlich mit den Optionen Wolf, Blum, Barkok ?”

    Qualität setzt sich durch. Und ein guter Trainer wird Qualität immer erkennen – und natürlich auch bringen.

  61. Natürlich

  62. Ingo Durstewitz ist vom Transfer überzeugt, der Spieler hat in Florenz die komplette Vorbereitung absolviert und steht voll im Saft. “Rebic, so viel ist klar, wird der Eintracht gut tun.” Zack, ihr Ignoranten!

    Ich bin irgendwie nicht so eu­pho­risch, konnte das Bedauern in der FR damals auch nicht ganz nachvollziehen. Und es stimmt wohl auch hier: So einen Luxus muss man sich auch leisten können. Wenn man bedenkt, wir haben wegen drei Euro fuffzich die U23 aufgelöst und hauen hier die Millionen im Endspurt raus. Wir werden die Ablöse sicher nicht von 5 auf 1,1 Mio. reduziert haben. Aber natürlich gilt: Wenn es klappt mit ihm und/oder die Verletztenseuche voll ausbricht, dann hat man alles richtig gemacht.

    @Kadergröße/Verleihe mal eine Frage:
    Der SC Hessen Dreieich hat nur einen 22er Kader, da kann man sicher noch den einen oder anderen parken. Müsste dann aber heute passieren, oder?

  63. Einfrank Trachtfurt

    Neben dem wenig gelaufenen, wenn auch nicht unfallfreien Yugo-Saab sollte da Costa umständehalber in gute Hände abgegeben werden. Das war ja überwiegend Slapstick am vergangenen Samstag. Zur Gesichtswahrung vielleicht Leasing mit Kaufoption.

  64. “Der SC Hessen Dreieich hat nur einen 22er Kader, da kann man sicher noch den einen oder anderen parken. Müsste dann aber heute passieren, oder?”

    Das Problem ist, dass Du dann in der Saison nicht mehr auf ihn zurückgreifen kannst.

  65. @laie
    Bei dreieich kann man vielleicht knothe parken, aber selbst bei dem muss man sich fragen ob das mehr bringt als ihn bei der a-jugend zu bringen. Die restlichen Spieler mit wenig Aussicht auf kaderplätze werden sicher nicht freiwillig zu nem farm team in der 5. Liga gehen.

  66. Ich hätte lieber den OPA gehabt. Ich kenne den zwar nicht, ist aber vom Namen her interessanter.

  67. ZITAT:
    “Der SC Hessen Dreieich hat nur einen 22er Kader, da kann man sicher noch den einen oder anderen parken. Müsste dann aber heute passieren, oder?”

    Ich gehe mal davon aus, dass dieser Gedanke reine Ironie ist. Aber falls nicht: Was soll uns denn ein Spieler in der Bundesliga nutzen, der in die 5. Klasse ausgeliehen ist?
    Alles unter 3. Liga ist für einen Spieler sinnlos, der durch Ausleihen Spielpraxis sammeln will, um irgendwann mal ne Chance in der Bundesliga zu haben.

  68. Für mich ist ein potentieller Rebic Transfer auch ein klares Signal in Richtung Hrgotta

  69. Das der BL Kader anwachsen sollte um mehr Optionen zu haben halte ich für positiv.

    Rebic ist ein guter Fußballer mit Steigerungspotential, er wird seinen Platz im System finden.

  70. Wie war das denn mit Bobic bei Stuttgart? Hat er da auch nur gekauft? Oder isser mal nen Spieler los geworden?

  71. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was ist eigentlich mit den Optionen Wolf, Blum, Barkok ?”

    Qualität setzt sich durch. Und ein guter Trainer wird Qualität immer erkennen – und natürlich auch bringen.”

    Wo habe ich das schon mal gelesen?

  72. ZITAT:
    “Irgendwie kann ich das mit dem aufgeblähten Kader nicht mehr hören.
    Vor einem Jahr: “Uns fehlen die Optionen *jammer*”, jetzt sind Optionen da – und da ist’s auch vielen nicht recht.”

    Danke!

  73. “Wo habe ich das schon mal gelesen?”
    Hier.

  74. Also der Nico kann bei diesem großen Kader taktisch sehr variabel agieren. Eventuell kann er ja mal ne B-Elf aufs Feld schicken, um den Gegner zu verwirren. Hat ja bei Jogi in Russland auch geklappt.

  75. ZITAT:
    “Und die wo nicht spielen, die können wir auch nicht VERkaufen.”

    Ja nee, is klar. Wir lassen jetzt am besten immer die größten Graupen im Kader auflaufen, damit wir für die wenigstens noch ein bisschen Geld bekommen, wenn wir sie verkaufen. Mannmannmann.

    Ich hole jetzt mal meinen Träneneimer, um die Ausbootung der armen chancenlosen Zweitklassekicker zu betrauern. *schnief*

  76. ZITAT:
    “Wie war das denn mit Bobic bei Stuttgart? Hat er da auch nur gekauft? Oder isser mal nen Spieler los geworden?”

    Da mußte er doch Transferüberschuss machen.

  77. Bitte immer dran denken: Viele aus der zweiten bzw. dritten Reihe kann man gar nicht verkaufen, weil man sie braucht. Sie waren aber auch nie ernsthaft für den erweiterten Kreis vorgesehen. Keine Panik also.

  78. Da mußte er doch Transferüberschuss machen.”

    Hat das da eigentlich geklappt?

  79. Es wird sicherlich irgendwann auch Ärger in der zweiten Reihe geben – keine Frage.

    Ich behaupte aber, damit kann Niko gut leben (ob die Eintracht es sich finanziell leisten kann, ist eine andere Frage)

  80. ZITAT:
    “Bitte immer dran denken: Viele aus der zweiten bzw. dritten Reihe kann man gar nicht verkaufen, weil man sie braucht. “

    Es gibt aber auch einige, die man nicht mehr braucht…

  81. ZITAT:
    “Der SC Hessen Dreieich hat nur einen 22er Kader, da kann man sicher noch den einen oder anderen parken. Müsste dann aber heute passieren, oder?”

    Das Problem ist, dass Du dann in der Saison nicht mehr auf ihn zurückgreifen kannst.”

    Ehe Du jemanden in der gigantischen Hessenliga parkst, kannste ihn auch als Messebauer quer durchs Land schicken.

  82. Rebic war der einzige, der in einer dunklen Rückserie überhaupt irgendwas versucht hat. Wenn ich überlege, dass bei uns mal Andre Hahn im Gespräch war, kann ich mit dieser Rückkehr sehr gut leben. Den einen oder anderen Jungspund verleihen würde ich nun allerdings dennoch.

  83. Vicequestore Patta

    Ich lese hier nicht mehr mit, wegen dem Rebic-Transfer und Ingo Durstewitz´Artikel dann doch mal hereingeschaut. Ich war mit einigem, was die FR in der letzten Zeit geschrieben hat, nicht so ganz einverstanden und ich fand die beiden letzten Volltreffer auch ziemlich matt. Aber ich teile Ingos Meinung. Das ist eine Verstärkung. Wenn ich vorher Zweifel über den Verlauf der Saison hatte, sind die jetzt verflogen. Dank Ante, der Kante. Hat die Eintracht einmal richtig (im Gegensatz zur Hradetzky-Geschichte) gepokert?

  84. ZITAT:
    “Wo habe ich das schon mal gelesen?”
    Hier.”

    Während der zweiten Amtszeit des Meistertrainers I. Jawoll!

    Oder war es beim Meistertrainer II?

    Jedenfalls ist es ja ganz einfach: spielt die Eintracht erfolgreich, war es eine Meisterleistung, mit über 35 Spielern in die Saison zu gehen. Spielt sie nicht erfolgreich……..dieser Gedanke steht mir nicht zu.

  85. ZITAT:
    “Ja nee, is klar. Wir lassen jetzt am besten immer die größten Graupen im Kader auflaufen, damit wir für die wenigstens noch ein bisschen Geld bekommen, wenn wir sie verkaufen. Mannmannmann….”

    Die Kunst besteht wohl darin, die Waren zu verticken, bevor sie Ladenhüter werden. Sind sie erst einmal im Restelager, wird’s natürlich schwer. Ist dann ein wenig, wie Katzen in Säcken zu verschachern. Verkaufsflächenoptimierung geht jedenfalls anders.

  86. ZITAT:
    Da mußte er doch Transferüberschuss machen.”

    Hat das da eigentlich geklappt?”

    “Auch in Sachen Transfers hatte Bobic am Ende kein Glück mehr. Spieler wie Mohammed Abdellaoue, Konstantin Rausch, Karim Haggui oder Moritz Leitner floppten. Immerhin erzielte er in seinen 4 Jahren einen Transferüberschuss in Höhe von € 21,4 Mio.”

    Quelle: https://sports.bwin.com/de/new.....44494.html

  87. ZITAT:
    “Irgendwie kann ich das mit dem aufgeblähten Kader nicht mehr hören.
    Vor einem Jahr: “Uns fehlen die Optionen *jammer*”, jetzt sind Optionen da – und da ist’s auch vielen nicht recht.”

    Aber sowas von elf1!!11eins

  88. ZITAT:
    “Sind sie erst einmal im Restelager, wird’s natürlich schwer. “

    Ebenau. Ich fürchte allerdings, da sind sie bereits bzw. schon länger. Wobei ich das auf Regäsel und Ordonez beschränken würde, Spieler wie Wolf, Besuschkow, Blum, etc. würde ich eher als günstige Optionen sehen, die den Trainingskader auffüllen oder die Deutschländerquote verbessern und von denen mit ein wenig Glück doch mal einer “einschlägt”.

    Keine Neuen holen, weil da noch ein paar Ladenhüter die Plätze belegen oder Letztere einfach spielen lassen, damit sie vielleicht doch noch einer haben will, scheinen mit jetzt keine so vernünftigen Strategien.

    Verstehe daher die ganze Aufregung um den aufgeblähten Kader nicht so ganz.

  89. Vllt lässt Kovac Hrgota ja auch immer spielen, damit ihn einer kauft?

  90. @90
    Zumal genau diese Spieler auch nicht gerade die mit den Riesengehältern sind.

  91. ZITAT:

    Keine Neuen holen, weil da noch ein paar Ladenhüter die Plätze belegen oder Letztere einfach spielen lassen, damit sie vielleicht doch noch einer haben will, scheinen mit jetzt keine so vernünftigen Strategien.
    … .”

    Soweit in Ordnung, man muss eben zum richtigen Zeitpunkt verkaufen, wenn’s denn geht.

    Ökonomisch gesehen ist es jedenfalls absoluter Blödsinn einen Riesenkader zu haben, der weit über den sportlichen Bedarf hinausgeht – auch eine Art der Kapitalverbrennung, ebenso wie’s Geld unterm Kopfkissen zu horten.

  92. Aufgeblähter Kader – Mögliche Probleme:
    Grüppchenbildung und Unruhe unzufriedener Spieler
    Wie hoch ist das Einsparpotential für Eintracht bei 8-10 Spielern weniger? (Natürlich nur relevant bei Geldknappheit). Selbst wenn ein Spieler nur 500k netto verdient kostet er die Eintracht doch 1 Mio. ganz grob.

  93. Ich find das mit Rebic auch net schlecht wenn er es schafft seine Nerven besser in den Griff zu kriegen.

    Ansonsten scheint bei nem Transferbilanzminus von fast 16 Mios der Steubing wohl doch geliefert zu haben.

    Wird allerdings eine Herkulesaufgabe 20 Spieler die sich um die 6 Plaetze auf der Reservebank kloppen muessen bei Laune zu halten (und da sind die 6 Eigengewaechstalente nicht mal mitgezählt.)

  94. Mit Haller und Boateng hatten wir die Offensivabteilung ja schon ganz ordentlich aufgerüstet. Rebic noch zusätzlich zu verpflichten, kann man machen, wenn man dafür einen eindeutigen Bedarf erkennt. Da bin ich mal gespannt, wie Kovac den begründen wird. Es wurde ja auch schon darauf hingewiesen, dass Kovac öffentlich Kritik an Rebic geäußert hatte, die ein grundlegendes Thema betraf. Hat sich das eigentlich erledigt?

    Und vielleicht wäre es auch vorzugswürdig gewesen, die verfügbare Kohle in einen besseren IV als Falette zu investieren, zumal Hasebe ja nicht mehr ewig kicken wird.

  95. Also ich freu mich wie Bolle auf Rebic!

    Grüppchenbildung, vermeintliche Leerkosten, vereinzelte Unzufriedenheit im Kader ist alles uneingeschränkt dann verkraftbar, wenn jetzt auch eine erfolgreiche Saison gespielt wird!

  96. Sind die Umkleiden beim Training eigentlich groß genug für so viele Spieler?

    Auch wenn Rebic etwas chaotisch und unkonventionell in seiner Spielweise ist und ich das durchaus kritisch sehe, aber vielleicht braucht das die Mannschaft von EF, um vorne zum Erfolg zu kommen. Wir werden sehen! Wind auf den Flügeln macht er in jedem Fall!

  97. ZITAT:
    “Selbst wenn ein Spieler nur 500k netto verdient kostet er die Eintracht doch 1 Mio. ganz grob.”

    Du musst dann aber erstmal jemanden finden, der ihm die 500K an deiner statt bezahlt und er muss dann noch dahin wollen. Ansonsten bekommt er sein Geld über die Vertragslaufzeit bezahlt. Ob dir das gerade Spaß macht oder nicht ist da eher unerheblich.

    Regäsel und Ordonez dürften wohl mehr verdienen erhalten. Daher werden die wohl auch nicht gehen wollen, denn das zahlt denen woanders keiner. Du brauchts aber trotzdem andere. Pech für die Kuh Elsa…

  98. ZITAT:
    “Und vielleicht wäre es auch vorzugswürdig gewesen, die verfügbare Kohle in einen besseren IV als Falette zu investieren, zumal Hasebe ja nicht mehr ewig kicken wird.”

    Salcedo? Der wäre doch eh die etatmäßige Nr. 2 als IV, oder? Und als Ersatz finde ich den Falette jetzt ganz brauchbar.

  99. Nie im Leben verdient Regäsel mehr als 500k

  100. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und vielleicht wäre es auch vorzugswürdig gewesen, die verfügbare Kohle in einen besseren IV als Falette zu investieren, zumal Hasebe ja nicht mehr ewig kicken wird.”

    Salcedo? Der wäre doch eh die etatmäßige Nr. 2 als IV, oder? Und als Ersatz finde ich den Falette jetzt ganz brauchbar.”

    Etatmäßige Nr. 2 als IV? Salcedo muss erstmal seine Bundesligatauglichkeit beweisen, bevor der diesen Status beanspruchen kann.

  101. ZITAT:
    “Nie im Leben verdient Regäsel mehr als 500k”

    Wurde der nicht seinerzeit als potentielle Stammkraft geholt? Ich befürchte, er erhält mehr.

  102. ZITAT:
    “Etatmäßige Nr. 2 als IV? “

    Ja klar! Der wurde doch als Jesus-Ersatz vorgestellt. Ich glaube, das war auch so gedacht.

  103. ZITAT:
    “Rebic noch zusätzlich zu verpflichten, kann man machen, wenn man dafür einen eindeutigen Bedarf erkennt. Da bin ich mal gespannt, wie Kovac den begründen wird.”

    Er ist der einzige Aussenstürmer von Format. Ich weiß nicht warum, aber die funktionieren anders als Mittelstürmer und sind i.d.R nicht austauschbar.
    Ich frag`mich schon länger, wozu man vier Mittelstürmer hat

  104. ZITAT:
    “Ich frag`mich schon länger, wozu man vier Mittelstürmer hat”

    Weil in der Mitte das Tor steht

  105. Ich hoffe stark, dass Frankenbach/Hellmann die Finanzen im Griff haben. Im Grunde halte ich die beiden für seriös.

  106. Was wäre denn theoretisch die ideale Kadergröße?

    – Alle Positionen doppelt besetzt haben.
    – Fünf, sechs Verletzte kompensieren können.
    – Local Player-Quote erfüllen.

    Das mit möglichst wenigen aber möglichst guten Spielern.

    28?

  107. Ehrlich gesagt, habe ich so langsam Zweifel an der ökonomischen Kompetenz bei Eintracht Frankfurt oder an der Durchsetzungsfähigkeit des Herrn Frankenbach. Auch das lauthals angekündigte Konzept, mittels junger entwicklungsfähiger Spieler einen Reibach zu machen, verläuft im Sande. Stimmen beispielsweise die von Pedulla kolportieren Vertragsmodalitäten, kann nur ein Milchmädchen annehmen, damit gelingt der Eintracht ein pekuniärer Quantensprung, denn richtig teuer wird der Transfer für die SGE dann, wird der Spieler weiterverkauft. Was Eintracht Frankfurt betreibt, ist aus der Ferne betrachtet eine Aus-der-Hand-in-den-Mund-Politik. Kapitalbildung durch Wertzuwächse sieht anders aus .

  108. Die 16 Millionen Transfermiese sind bestimmt mehr als gedeckt durch den im Verborgenen längst eingetüteten 25-Millionen-Transfer von Hradecky nach England, der heute Mittag verkündet wird.

  109. Wieso? Wir bekommen doch 20 Mio. vom Peterle. Bleiben noch 4. Muss man euch denn alles erklären?

  110. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Rebic noch zusätzlich zu verpflichten, kann man machen, wenn man dafür einen eindeutigen Bedarf erkennt. Da bin ich mal gespannt, wie Kovac den begründen wird.”

    Er ist der einzige Aussenstürmer von Format. Ich weiß nicht warum, aber die funktionieren anders als Mittelstürmer und sind i.d.R nicht austauschbar.
    Ich frag`mich schon länger, wozu man vier Mittelstürmer hat”

    Meier kannst du altersbedingt eigentlich schon abhaken, wenn es um regelmäßige Startelfeinsätze geht und Boateng ist bei uns im offensiven / zentralen Mittelfeld sicher besser aufgehoben.

    Davon abgesehen bedeutet deine Aussage “der einzige Aussenstürmer von Format” ja auch, dass es mangels eines zweiten Außenstürmers von Format wenig Sinn macht, mit einer Flügelzange zu agieren. Zu deiner #50 sei die Frage erlaubt, ob Gaci jemals irgendwo ein paar Spiele am Stück Rechtsaußen gespielt hat.

  111. ZITAT:
    “Ich hoffe stark, dass Frankenbach/Hellmann die Finanzen im Griff haben. Im Grunde halte ich die beiden für seriös.”

    Falke, Finanzen im Griff haben, ist etwas für die Herri Buchhalter dieser Welt, es kommt tatsächlich darauf an, das Vorhandene zu vermehren.

  112. Rebic – Haller – Gaci
    KPB
    Hasebe – de Guzmann
    Willem – Salcedo – Abraham – Chandler
    Hradecky

    und ab Weihnachten steht dann auch noch Fabian ante Portas…

  113. Gacinovic kann einfach alles spielen und Boateng ist sowieso ein Rechtsaußen

    Also so dann

    ………………..Tormann
    Bobbes Abwehrchef IV2 Willi
    ………Hase .. Abgrätscher
    Prince……………………….Rebic
    …………………..Hänfling
    ………..Helmut

  114. ZITAT:
    “Ich find das mit Rebic auch net schlecht wenn er es schafft seine Nerven besser in den Griff zu kriegen. …”

    Generell sollte jedem Geschöpf Lernfähigkeit unterstellt werden. Auch Ante Rebic.
    Wieder mal.

  115. Für Barkok, Besuschkov, Blum, Wolf und nach Genesung auch für Stender und Alex wird es wohl eher nur ein Wechselspiel zwischen Bank und Tribüne geben.
    Einerseits bedauerlich, aber viele Stammplätze dürften vergeben sein. Mit Hradecki, Chandler, Abraham, Hasebe, Willems, Gacinovic, Haller und dem Prince zähle ich mal mindestens acht, wenn diese (hoffentlich) vom Verletzungspech verschont bleiben..

  116. ZITAT:
    “Auch das lauthals angekündigte Konzept, mittels junger entwicklungsfähiger Spieler einen Reibach zu machen, verläuft im Sande. “

    BVB und RB machen das systematisch und mit Erfolg. Einen 17-18-jähriger Spieler mit Top-Potential kann die Eintracht doch gar nicht bezahlen. Alles andere ist wie Lottospielen, hoffen auf einen Glückstreffer. Vielleicht wird Helmut einer, und man bekommt in 2-3 Jahren 20-25 Mio., wenn er 10-15 Tore pro Saison schafft.

  117. ZITAT:
    “….. Stimmen beispielsweise die von Pedulla kolportieren Vertragsmodalitäten,….”

    Könntest Du mich und bestimmt auch andere diesbezüglich aufdatieren?

  118. Rebic, Gacinovic, Falette, Salcedo, Hrgota und Willems sind ja nun auch noch nicht soo alt

  119. ZITAT:
    “Was wäre denn theoretisch die ideale Kadergröße?

    – Alle Positionen doppelt besetzt haben.
    – Fünf, sechs Verletzte kompensieren können.
    – Local Player-Quote erfüllen.

    Das mit möglichst wenigen aber möglichst guten Spielern.

    28?”

    Ich glaub so zwischen 28 und 29 liegt der Buli Schnitt.

  120. ZITAT:
    “Was wäre denn theoretisch die ideale Kadergröße?”

    Lewandowski: “Ich denke, die Kadergröße ist perfekt und kann unser großer Trumpf im Kampf um die Titel werden. Die Anzahl an Spielern ist genau richtig”, sagte Lewandowski in einem Interview der “Sport Bild”. “Sie sorgt dafür, dass alle Spieler motiviert sind und im Training alles geben – denn jeder Spieler sieht die Chance, in der ersten Elf zu stehen.” Quelle: Zeit.de

    Bayern hat wohl 25-26 laut TM, die spielen aber international.

  121. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auch das lauthals angekündigte Konzept, mittels junger entwicklungsfähiger Spieler einen Reibach zu machen, verläuft im Sande. “

    BVB und RB machen das systematisch und mit Erfolg.”

    Teilweise allerdings unfreiwillig. Der BVB könnte noch besser sein, wenn er mehr Konstanz im Kader hätte. Man sieht am – für deutsche Verhältnisse – finanzstarken BVB aber auch, dass selbst in diesem Fall die wünschenswerte Kontinuität in der Kaderplanung keine einfache Sache ist.

  122. Komisch, wir machen genau das, was alle! immer! hier! von HB verlangt haben, mal ins Risiko gehen, mal Geld in die Hand nehmen, nicht alles in die Presse blasen sondern nur sichere Deals kommunizieren, mal woanders scouten, mal von ausgetretenen Pfaden abweichen, mal “nen richtigen Typen” holen, mal Potential schaffen um nach oben angreifen zu können.
    Und das soll jetzt plötzlich falsch sein, weil der Kader “zu groß” sei und das “Unruhe” bringen könnte?

  123. ZITAT:
    Bayern hat wohl 25-26 laut TM, die spielen aber international.”

    Der Vergleich hinkt aber gewaltig, denn Bayern braucht sich auch weniger Gedanken um die DFL-Vorgaben machen (Local Players ist das Stichwort), denn die haben genug deutsche (in der Regel dadurch teuerere) Spieler, die Stamm sind und eben unter die Local Players-Regel fallen. Dann spart man sich schon mal den ein oder anderen “Auffüller” im Kader.

  124. ZITAT:
    “Und das soll jetzt plötzlich falsch sein, weil der Kader “zu groß” sei und das “Unruhe” bringen könnte?”

    Willkommen bei Blog-G.

  125. Klassisches 4-4-2 mit Flügelzange. Rebic links und wer rechts?

  126. @127
    Ich bin zufridde. Nur das Wetter passt mir nicht

  127. ZITAT:
    “Ich frag`mich schon länger, wozu man vier Mittelstürmer hat”

    Meier kannst du altersbedingt eigentlich schon abhaken, wenn es um regelmäßige Startelfeinsätze geht und Boateng ist bei uns im offensiven / zentralen Mittelfeld sicher besser aufgehoben.

    Davon abgesehen bedeutet deine Aussage “der einzige Aussenstürmer von Format” ja auch, dass es mangels eines zweiten Außenstürmers von Format wenig Sinn macht, mit einer Flügelzange zu agieren. Zu deiner #50 sei die Frage erlaubt, ob Gaci jemals irgendwo ein paar Spiele am Stück Rechtsaußen gespielt hat.”

    Selbst ohne Meier (den ich nicht abschreibe) sind da noch Haller, Jovic, Hrgota für eine Postion. Boateng zähle ich da auch nicht dazu. Aber als zweiter hängender Stürmer kommt er schon in Betracht, je nach seiner Entwicklung und spätestens, wenn Fabs wieder da ist. Dann wird es zentral noch voller.

    Dagegen gibt es für die zwei Aussenpositionen im Grunde nur Rebic und Blum. Gaci ist für mich auch kein richtiger Aussen, aber wenigstens hat er die nötigen Fähigkeiten dazu und ist, wie man letzte Saison sah, flexibel. Ihm traue ich aus unserer Truppe die Position am ehesten zu.
    Auch wenn er allein natürlich keine Flügelzange machen kann, finde ich den Spieler für die Position nachvollziehbar und denke, dass wir eher an anderer Stelle überbesetzt sind.

  128. “Und das soll jetzt plötzlich falsch sein, weil der Kader „zu groß“ sei und das „Unruhe“ bringen könnte?”

    Nein. Qualität setzt sich durch, und die Bundesliga ist kein Sandkasten. Das ist Wettbewerb.
    Trotzdem kann man darauf aufmerksam machen, dass es wohl nicht gelingt Spieler los zu werden, die ganz offensichtlich hier keine Chance haben. Das gehört auch zum Transfermarkt – und zum Geschäft.

  129. Bin mal gespannt, ob Fredi auch beim Abgeben bis 18:00 Uhr noch was erreicht.
    Der Kader ist einfach zu groß Von Trainern war schon oft zu hören, dass mit einer Kadergröße von ca. 25 Mann am besten zu arbeiten ist.

  130. ZITAT:
    “Komisch, wir machen genau das, was alle! immer! hier! von HB verlangt haben, mal ins Risiko gehen, mal Geld in die Hand nehmen, nicht alles in die Presse blasen sondern nur sichere Deals kommunizieren, mal woanders scouten, mal von ausgetretenen Pfaden abweichen, mal “nen richtigen Typen” holen, mal Potential schaffen um nach oben angreifen zu können.”

    Genau.

  131. Ach Herr Gründel, wo ich Sie hier gerade treffe, wären Sir bitte so freundlich, mich morgen mittels einer fernmeldetechnischen Einrichtung zu kontaktieren? Danke.

  132. ZITAT:
    “Komisch, wir machen genau das, was alle! immer! hier! von HB verlangt haben, mal ins Risiko gehen, mal Geld in die Hand nehmen, nicht alles in die Presse blasen sondern nur sichere Deals kommunizieren, mal woanders scouten, mal von ausgetretenen Pfaden abweichen, mal “nen richtigen Typen” holen, mal Potential schaffen um nach oben angreifen zu können.
    Und das soll jetzt plötzlich falsch sein, weil der Kader “zu groß” sei und das “Unruhe” bringen könnte?”

    Finde ich auch schwer nachvollziehbar.

    Ich prognostiziere mal, dass wir eine wirklich gute Saison erleben werden, sobald die Mannschaft eingespielt ist und der Prince greift ;-)

  133. ZITAT:
    “BVB und RB machen das systematisch und mit Erfolg. Einen 17-18-jähriger Spieler mit Top-Potential kann die Eintracht doch gar nicht bezahlen. Alles andere ist wie Lottospielen, hoffen auf einen Glückstreffer. Vielleicht wird Helmut einer, und man bekommt in 2-3 Jahren 20-25 Mio., wenn er 10-15 Tore pro Saison schafft.”

    Das dieses Konzept an die Grenzen des Machbaren stößt, ist sicherlich unstrittig. Einerseits werden aber großspurige Ankündigungen durch das tatsächliche Handeln konterkariert, anderseits, das räume ich ein, sind Bemühungen dahingehend zu verzeichnen, personifiziert beispielsweise durch Haller, Willems und Falette, wenn auch die Vertragsmodalitäten entsprechend ausgestattet sind.

    Beklagt man sich aber zu wenig Geld in der Tasche zu haben, darf die Frage erlaubt sein, warum bunkert man totes Kapital und wirft diesem Geldverbrennen noch weiteres hinterher? Außerdem gibt es Klubs mit begrenzten Mitteln, die es regelmäßig schaffen Material zu akquirieren, das später gewinnbringend veräußerbar ist. Gerade nach der Ankündigung Bobic’ habe ich mir den französischen Markt exemplarisch angesehen und einige Spieler in einer Preiskategorie finden können, die für die Eintracht erschwinglich wären und zumindest eine überdurchschnittlich gute Entwicklungsperspektive haben, stellvertretend möchte ich hier nur Diop und Karamoh nennen, die übrigens auch auf dem Radar Rangnicks waren.

  134. ZITAT:
    “ZITAT:
    “….. Stimmen beispielsweise die von Pedulla kolportieren Vertragsmodalitäten,….”

    Könntest Du mich und bestimmt auch andere diesbezüglich aufdatieren?”

    2 Millionen sofort, plus 50 % vom Weiterverkaufserlös.

  135. ZITAT:
    “Und das soll jetzt plötzlich falsch sein, weil der Kader „zu groß“ sei und das „Unruhe“ bringen könnte?”

    Nein. Qualität setzt sich durch, und die Bundesliga ist kein Sandkasten. Das ist Wettbewerb.
    Trotzdem kann man darauf aufmerksam machen, dass es wohl nicht gelingt Spieler los zu werden, die ganz offensichtlich hier keine Chance haben. Das gehört auch zum Transfermarkt – und zum Geschäft.”

    Es handelt sich dann aber immer um die zwei Großverdiener Regäsel und Ordonez, denn alle anderen brauchen wir, und wenn es nur für die Quote ist.
    Wobei Regäsel ganz klar auch ein Quotenspieler sein dürfte und er mir eigentlich besser gefallen hat als Da Costa bei seinen Einsätzen.

  136. ZITAT:
    “Und das soll jetzt plötzlich falsch sein, weil der Kader „zu groß“ sei und das „Unruhe“ bringen könnte?”

    Nein. Qualität setzt sich durch, und die Bundesliga ist kein Sandkasten. Das ist Wettbewerb.
    Trotzdem kann man darauf aufmerksam machen, dass es wohl nicht gelingt Spieler los zu werden, die ganz offensichtlich hier keine Chance haben. Das gehört auch zum Transfermarkt.”

    BARVO WATZL!

  137. ZITAT:
    ” Von Trainern war schon oft zu hören, dass mit einer Kadergröße von ca. 25 Mann am besten zu arbeiten ist.”

    Das denken normalerweise auch die Spieler, die als Nr. 25 – 30 eines Riesenkaders eingestuft werden (egal bei welchem Verein) und daher resignieren. Dennoch leisten sie lieber ihren Vertrag ab, als woanders anzuheuern (wo ihre Einsatzchancen höher sind). Sowas macht man eigentlich nur, wenn man einen gut dotierten Vertrag hat. Ergo: die letzten 5 belasten durchaus den Etat.

  138. @137
    Bzgl. der Kadergröße meckert doch gar keiner über die Einkäufe, sondern lediglich über möglicherweise fehlende Verkäufe/Abgänge. Es heisst ja auch Kaderplanung und nicht nur Einkaufsplanung :-)

  139. Medo, Wolf, hrgota….
    Klar, die brauchen wir.

  140. Das ist relativ. Jeder Vertrag ist “gut” wenn Dich keiner haben will.

  141. @HolgerM
    Ja, diese Zusammenarbeit bringt uns an dieser Stelle nichts. In einer U23 hätte man zumindest den jüngeren Spieler eine relativ hochwertige Spielpraxis geben können. Und dabei wenigstens den “anwesenden” Kader verringern können. Naja, es ist wie es ist.
    Und bis 1800 sind es noch ein paar Minuten.

  142. Schlechter als Fernandez ist Medojevic aber auch nicht. Und jünger. An der Stelle verstehe ich den Kauf weniger als den Nichtverkauf.

  143. Spieler, die es nicht unter die ersten 18 schaffen, brauchen Spielpraxis. Das ist bei den Youngstern kein Problem (U19), aber bei den älteren.
    Will aber hier kein uraltes Fass aufmachen (abgeschaffte U 23).

  144. ZITAT:
    “Ach Herr Gründel, wo ich Sie hier gerade treffe, wären Sir bitte so freundlich, mich morgen mittels einer fernmeldetechnischen Einrichtung zu kontaktieren? Danke.”

    Gründel ans Telex, bitte.

  145. ZITAT:
    “2 Millionen sofort, plus 50 % vom Weiterverkaufserlös.”

    Merci
    Unabhängig von der Frage der Erforderlichkeit jedenfalls kein Mondpreis. gut vorstellbar, dass man den dan Florentinern schon vorher geboten hatte und die erst jetzt darauf eingegangen sind. Das wäre dann ganz gut gepokert.

  146. ZITAT:
    “Medo, Wolf, hrgota….
    Klar, die brauchen wir.”

    Hrgota ist immerhin Stürmer Nr. 2 derzeit. So einen brauchst du schon.

  147. ZITAT:
    “Trotzdem kann man darauf aufmerksam machen, dass es wohl nicht gelingt Spieler los zu werden, die ganz offensichtlich hier keine Chance haben. Das gehört auch zum Transfermarkt – und zum Geschäft.”

    Absolut! Das ist doof. Wenn man die Position nicht los wird, bedeutet das allerdings in aller Regel, dass man seinerzeit viel zu teuer eingekauft hat. Heisst in dem Fall, dass denen keiner auch nur ansatzweise ihr derzeitiges Gehalt bezahlt. Und dann bleiben sie halt einfach. Kannst mache nix, musste gucke zu. Aber warum soll ich mich darüber aufregen?

  148. ZITAT:
    “Schlechter als Fernandez ist Medojevic aber auch nicht. Und jünger. An der Stelle verstehe ich den Kauf weniger als den Nichtverkauf.”

    Vielleicht wurde ja (beim Nichtverkauf) nur vergessen, die Papiere vorzubereiten. Kann ja in der Hektik der letzten Transfersekunden mal passieren…

  149. Da haben die Verantwortlichen von der SGE hier mitgelesen,
    Als ich nach dem Spiel gegen VW geschrieben habe ich hätte Rebic eingewechselt.
    Da muss bei Kovac und Co. die Erleuchtung gekommen sein und jetzt holen sie Rebic zurück.
    So muss es gewesen sein, ganz bestimmt.
    Denn ich liege immer Richtig und lüge nie.

  150. Ich möchte die Mitschreiber jetzt mal an ihre Trinkpause erinnern.

  151. ZITAT:
    “Ich möchte die Mitschreiber jetzt mal an ihre Trinkpause erinnern.”

    Stimmt, heute ist ja Donnerstag..
    #ErzeugermarktKonsti

  152. ZITAT:
    “Ich möchte die Mitschreiber jetzt mal an ihre Trinkpause erinnern.”

    Stimmt, manche solten wirklich aufhören zu trinken

  153. Bayer haut mal eben 22 Millionen für einen 19-Jährigen Verteidiger raus. Hatte ich schon lange auf dem Schirm.
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1342324

  154. ZITAT:
    “Bayer haut mal eben 22 Millionen für einen 19-Jährigen Verteidiger raus. Hatte ich schon lange auf dem Schirm.
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1342324

    Ein “hat” in der UnterÜberschrift würde dem Artikel gut tun.
    Und wie heisst eine UnterÜberschrift wirklich?

  155. Für eine gute Transferperiode steht neben dem Einkauf auch der Verkauf. Hier mangelt es meiner Meinung nach doch sehr. Ich hoffe, dass man noch den ein oder anderen per Leihe oder Verkauf losbekommt. Kandiaten für eine Leihe oder einen Verkauf gibt es m.E. genug. Regäsel, Ordonez, Barkok, Blum, Besuschkow,

  156. ZITAT:
    “Schlechter als Fernandez ist Medojevic aber auch nicht..”

    Kann ich nicht beurteilen. Woran machst Du das fest?

  157. ZITAT:
    “Da haben die Verantwortlichen von der SGE hier mitgelesen,
    Als ich nach dem Spiel gegen VW geschrieben habe ich hätte Rebic eingewechselt.
    Da muss bei Kovac und Co. die Erleuchtung gekommen sein und jetzt holen sie Rebic zurück.
    So muss es gewesen sein, ganz bestimmt.
    Denn ich liege immer Richtig und lüge nie.”

    Ich danke Dir für Dein Engagement!

  158. Ich überlege gerade, wer für eine Verleihe so in Frage käme………….

  159. RaBa holt Kevin Kampl

  160. ZITAT:
    “RaBa holt Kevin Kampl”

    Den hätte ich auch genommen…..

  161. Wir geißeln uns selbst wegen unserer Transferausgaben.
    Wenn man aber sieht was sogar solche Vereine wie Hannover oder Stuttgart ausgeben dann waren unsere Investitionen absolut notwendig.
    Ob unsere Transfers dann auch einschlagen (was ich hoffe) werden wir sehen.

  162. Freiburg baut ein neues Stadion, für 76 Mios.

  163. beispiel Kampl: hätte ich vor zwei, drei jahren auch genommen. auffällig: er ist in dieser zeit schwächer geworden, obwohl er vom wunschverein zum wunschverein+ und jetzt zum wunschverein++ gewechselt ist.

  164. Deswegen war ich ja noch mal schnell in der alten Ranzbude.

  165. Inui und Hasebe auf der Doppel 6 gegen Ausis.

  166. Bayer Spieler die nicht wie Hülsenfrüchte heißen kann ich nicht ernst nehmen

  167. Sorry aber da hätt ich es jetzt nicht untgergebracht. Das “hat”…

    “Vereins-Rekordtransfer von Bayer Leverkusen: Der Fußball-Bundesligist Abwehrtalent hat Panagiotis Retsos (19) vom griechischen Meister Olympiakos Piräus verpflichtet.”

    Aber auch schön :-)

  168. ZITAT:
    “Bayer haut mal eben 22 Millionen für einen 19-Jährigen Verteidiger raus. Hatte ich schon lange auf dem Schirm.
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1342324

    Wenn man 20 Mio für einen Kampl bekommt kann man das ruhig mal machen

  169. ZITAT:
    “Trotzdem kann man darauf aufmerksam machen, dass es wohl nicht gelingt Spieler los zu werden, die ganz offensichtlich hier keine Chance haben. Das gehört auch zum Transfermarkt – und zum Geschäft.”

    Tja, da fehlt uns ganz offensichtlich einer, der einen Markt herstellen kann.

  170. ZITAT:
    “Tja, da fehlt uns ganz offensichtlich einer, der einen Markt herstellen kann.”

    Stimmt. Den hätte man nie nach Hamburg gehen lassen dürfen. Fottgejaacht.

  171. Ach was…wir brauchen einfach mehr Staff im Sales-Department :-)

  172. Das hättet IHR doch HIER ALLE kaputtgemacht, so einen hergestellten Markt.

  173. Wie bei Caio nach Moskau.

  174. ZITAT:
    “Bayer Spieler die nicht wie Hülsenfrüchte heißen kann ich nicht ernst nehmen”

    ich habe bis eben gebraucht, um das zu verstehen. Bitte höre auf, Trottel zu diskriminieren.

  175. Der Gewinn liegt im Einkauf!
    (alte hanseatische Weisheit, ca. 300 v. Chr.)

  176. Einfrank Trachtfurt

    Info zum schon in #169 erwähnten neuen Ziel für Liegeradfahrer und deren Gäste ab 2020:

    https://stadion.scfreiburg.com...../

  177. … und wer mit dem wahl-o-mat bis heute abend durch ist (toi toi toi), schaltet RTLnitro an und frönt seiner sympathie für die einen und seiner antipathie gegenüber den anderen.

  178. ZITAT:
    “Freiburg baut ein neues Stadion, für 76 Mios.”
    Also in etwa eine halbe Geschäftsstelle bei uns.

  179. Nun offiziell: Rebic wird erneut für ein Jahr mit KO ausgeliehen

  180. ZITAT:
    “2 Millionen sofort, plus 50 % vom Weiterverkaufserlös.”

    Die Adler-App sprach von Leihe mit Kaufoption.

  181. Die Leihe mit Kaufoption ist ein guter Trick.

    Fallen die Italiener schon zum zweiten mal drauf rein :-)

  182. Holen wir den Jesus jetzt auch noch zurück?

  183. Ich finde den Rebic richtig gut, und freue mich über die Rückkehr.
    Kann aber eigentlich nicht verstehen, dass man den im SommerSchlußVerkauf kurz vor Ladenschluß noch irgendwo aufm Wühltisch zum Kampfpreis findet.

  184. Nun hört doch mal auf, ständig über die Kadergröße zu meckern.
    Wir haben diese unerbittliche Doppelbelastung Liga/Pokal, da brauchen wir jeden!
    Und diese ständigen Länderspielpausen….
    Wie will man da mit einem 28er Kader, von dem 13 auf Reisen sind, vernünftig trainieren?
    Konkurenz belebt außerdem das Geschäft!
    So, fertisch.
    Kein Geld mehr für die Phrasen übrig.
    ;-)

  185. Ich behaupte mal, bei einem souveränen 3:0 Sieg gegen Wolfsburg wäre die Eintracht heute nicht mehr am Transfermarkt aktiv geworden.

    Null Tore in zwei Pflichtspielen plus die Torflaute der letzten Rückrunde haben wohl dazu beigetragen, dass man nach der Heimniederlage doch noch mal Geld in die Hand genommen hat und die Abteilung Attacke verstärkt hat.

  186. ZITAT:
    “Ich behaupte mal, bei einem souveränen 3:0 Sieg gegen Wolfsburg wäre die Eintracht heute nicht mehr am Transfermarkt aktiv geworden.

    Null Tore in zwei Pflichtspielen plus die Torflaute der letzten Rückrunde haben wohl dazu beigetragen, dass man nach der Heimniederlage doch noch mal Geld in die Hand genommen hat und die Abteilung Attacke verstärkt hat.”

    Und das mit einem der in der letzten Saison insgesamt 3 Tore in allen Wettbewerben geschossen hat und 2 weitere vorgelegt? ;-)

  187. ZITAT:
    “Freiburg baut ein neues Stadion, für 76 Mios.”

    Ich hoffe wieder so eines, bei dem man als Gast nicht mit Fußball abgelenkt wird.

  188. Wir haben zwar einen Minister für ‘Gefühlte Statistik’ (BMI), aber manchmal werden ’empfundene Werte’ durch Empirie bestätigt:
    SpOn zur Kfz-Schäden ( http://www.spiegel.de/auto/akt.....65277.html ):
    “Die schlechteste Schadensbilanz hatte wie schon im Vorjahr Offenbach am Main, wo der Indexwert knapp 34 Prozent über dem Bundesdurchschnitt lag.”

  189. ZITAT:
    “http://www.eintracht.de/news/artikel/leihe-mit-kaufoption-ante-rebic-kehrt-an-den-main-zurueck-61660/”

    ZITAT (Kovac):
    “…Ante muss das eine oder andere lernen…”
    Ach was …
    “… Ohne Frage: mit ihm gewinnen wir Geschwindigkeit und Unberechenbarkeit in unserem Spiel hinzu.”…”
    Stimmt. Beides. Wobei die “Unberechenbarkeit” für beide Mannschaften auf dem Platz gilt.
    Wenn ich jetzt wieder von “anscheinend schwer erziehbar” rede, krieg’ ich vom Uli wieder paar druff. Bleibe trotzdem dabei ;-)

  190. @Miesepeter: Dembele und Neymar waren für 2 Mio. leider nicht zu bekommen… ;-)

    Gleichwohl sehe ich es so, dass Rebic eine Qualität hat, die deutlich über den 2 Mio. liegt und man der Eintracht zu diesem unglaublichen Deal einfach nur gratulieren kann.

    Well done, Fredi & Bruno!!!

  191. ZITAT:
    “@Miesepeter: Dembele und Neymar waren für 2 Mio. leider nicht zu bekommen… ;-)

    Gleichwohl sehe ich es so, dass Rebic eine Qualität hat, die deutlich über den 2 Mio. liegt und man der Eintracht zu diesem unglaublichen Deal einfach nur gratulieren kann.

    Well done, Fredi & Bruno!!!”

    Ich mag den Ante auch und freu mich da er wieder hier ist, aber aufgrund der Torflaute sollten sie ihn hoffentlich nicht geholt haben, eher als Pferdelunge auf der linken Seite. Aber vielleicht fehlten im letzten Jahr einfach nur die Abnehmer in der Mitte, wollen wir es hoffen!

  192. “Kann aber eigentlich nicht verstehen, dass man den im SommerSchlußVerkauf kurz vor Ladenschluß noch irgendwo aufm Wühltisch zum Kampfpreis findet.”

    Wahrscheinlich haben alle Scouts die gleichen spiele gesehen wie ich.

    Rebic macht nämlich immer im Wechsel ne gute und ne scheissaktion. Nach guten Zweikampf kommt der Fehlpass. Danach ne gute Ballannahme um sich festzudribbeln. Läuft sich gut frei oder tankt sich durch um anschließend das Tor nicht zu treffen. Dazwischen das ein oder andere Frustfoul.

    Alles in allem ist Rebic schon einer der Unruhe reinbringt und mit seiner Spielweise den Gegner gut beschäftigt…als Einwechselspieler immer ne Option…mehr aber mMn nicht.

  193. Als Leihe mit KO ist das ein prima deal, find ich. Bei Ante kann ich mir auch gut vorstellen dass er sich auch noch steigern kann was die Abschlusseffizienz angeht.

  194. Zunächst mal ist natürlich allen Beteiligten zu danken, die dank des Gemotzes seit gestern Abend, den Preis weiter zu drücken halfen ;)

    Hieß es aber nicht, der Ante hat nur noch 1 Jahr Vertrag und damit wäre eine Leihe unmöglich?

  195. ich kapier das nicht. der rebic-vertrag in italien läuft doch sowieso im nächsten sommer aus. dann kann man doch keine klassische kaufoption haben – wem gegenüber auch? oder habe ich was nicht mitbekommen?

  196. ZITAT:
    “Hieß es aber nicht, der Ante hat nur noch 1 Jahr Vertrag und damit wäre eine Leihe unmöglich?”

    Vielleicht haben die Vertragsparteien etwas ganz Verwegenes gemacht, die Vertragslaufzeit vor der Leihe um ein weiteres Jahr gestreckt. Man weiß es nicht.

  197. Freue mich über Rebic zum Schnäppchenpreis.

  198. @Eugen (202) so sehe ich Rebic auch.

  199. Rebic schießt sicherlich keine 20 Tore, aber er kommt an seinem Gegner regelmäßig vorbei und setzt seine Kontrahenten aggressiv unter Druck.

    In der Qualität kann das (derzeit) weder ein Blum oder ein Wolf. Selbst Barkok ist noch viel zu brav im Pressing (obwohl der sicherlich eine bessere Technik als Ante Rebic hat).

    Spannend wird sein, welche Rolle Kovac ihm zugedenkt und v. a. welches System Kovac mit dem nun abgerundeten Kader vornehmlich spielen will. Ich persönlich hätte ja eine gewisse Affinität für ein gepflegtes 4-2-3-1 (mit Torwart dahinter)

  200. Ob das jetzt beim Rebic-Transfers zutrifft oder nicht, weiß ich nicht.
    Aber die gestern kolportierte Klausel “formula dell’obbligo di riscatto fissato a 4 milioni di euro” heißt übersetzt “Formel der Rücknahmeverpflichtung auf 4 Millionen Euro”. *Klugscheiß-Modus aus*

  201. ZITAT:
    “https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2017/”

    So, hab bei diesem wahl-o-mat mitgemacht. Erwartbares Ergebnis: Meine bevorzugte Regierungsform ist die
    Konstitutionelle Monarchie mit dem Gründel als König der Herzen..

  202. ZITAT:
    “Ob das jetzt beim Rebic-Transfers zutrifft oder nicht, weiß ich nicht….”

    Das war eine Vermutung von Gianluca Di Marzio, die wohl darauf basierte, dass Huddersfield sich auf diese Konditionen mit der Fiorentina zuvor geeinigt hatte und der Transfer am 29. zu diesen Bedingungen noch als sicher galt. Alfredo Pedulla brachte gestern die Formel von 2 Mio als Sofortzahlung und 50% Weiterverkaufsbeteiligung ins Gespräch. Wie @UliStein ober schon schrieb und es auch von der Eintracht kolportiert wird, handelt es sich wohl tatsächlich um eine Leihe mit Kaufoption. Die Viola hat sich übrigens noch gar nicht dazu geäußert.

  203. ZITAT:
    “ich kapier das nicht. der rebic-vertrag in italien läuft doch sowieso im nächsten sommer aus. dann kann man doch keine klassische kaufoption haben – wem gegenüber auch? oder habe ich was nicht mitbekommen?”

    Ich verstehe es auch nicht

  204. ZITAT:
    “Aber die gestern kolportierte Klausel “formula dell’obbligo di riscatto fissato a 4 milioni di euro” heißt übersetzt “Formel der Rücknahmeverpflichtung auf 4 Millionen Euro”. *Klugscheiß-Modus aus*”

    Ich verstehe: Die sind zur Rücknahme verpflichtet und müssen uns dafür 4 Mio zahlen in einem Jahr. Super Geschäft ;)

  205. So Kovac hat jetzt wirklich die Quahl der Wahl – wen (sofern es keine weiteren Verletzten gibt) nimmt er denn nun mit nach Mönchengladbach? Die ersten Härtefälle zeichnen sich ab…

  206. ZITAT:
    ” Die Viola hat sich übrigens noch gar nicht dazu geäußert.”

    Vor zwei Stunden schon. Leihe mit Kaufoption

    http://it.violachannel.tv/vc13.....kfurt.html

  207. ZITAT:
    “Hauptsache “lukrativ”.”

    Warte mal ab, unsere Transfers sind dermaßen lukrativ, nächstest Jahr schwimmen wir nur so im Geld. Dann sollte der Wiederaufstieg ein Selbstläufer werden.

  208. ZITAT:
    “ZITAT:
    ” Die Viola hat sich übrigens noch gar nicht dazu geäußert.”

    Vor zwei Stunden schon. Leihe mit Kaufoption

    http://it.violachannel.tv/vc13.....kfurt.html

    Nicht gesehen, danke. Allerdings reden die von einer Verpflichtung anstatt einer Option. Mmh.

  209. “Verpflichtung der Freigabe”, vulgo Kaufoption.

  210. ZITAT:
    “”Verpflichtung der Freigabe”, vulgo Kaufoption.”

    Nö, obbligo di riscatto heißt Verpflichtung zur Tilgung. Sonst würde dort stehen opzione di riscatto.

  211. Das ist ein sogenannter Terminus tecnicus. So werden diese mittlerweile nicht ganz untypischen Geschäfte, leihen, dann kaufen, dort beschrieben. Liest man so bei fast jedem Transfer dort. Leihe mit Kaufoption beschreibt das auf Deutsch ganz gut.

  212. ZITAT:
    “ZITAT:
    “https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2017/”

    So, hab bei diesem wahl-o-mat mitgemacht. Erwartbares Ergebnis: Meine bevorzugte Regierungsform ist die
    Konstitutionelle Monarchie mit dem Gründel als König der Herzen..”

    Ich wandere aus.

  213. ZITAT:
    “Nö, obbligo di riscatto heißt Verpflichtung zur Tilgung. Sonst würde dort stehen opzione di riscatto.”

    Warum bist Du eigentlich nicht in irgendeiner ganz verantwortungsvollen Position, die den ganzen Tag Deine volle Aufmerksamkeit fordert, wenn Du doch alles weißt und kannst?

  214. Hey ABB! Dorscht?

  215. ZITAT:
    “Das ist ein sogenannter Terminus tecnicus…..”

    Dieser Begriff ist mir im Wirtschaftsleben als “Terminus tecnicus” nie untergekommen. Eine Obligation ist im internationalen Sprachgebrauch eine Verpflichtung. Nachfolgend genannte Webseite schreibt dazu: prestito con obbligo di riscatto (che di fatto costringe l’acquirente a perfezionare l’acquisto). Was mich eigentlich in meiner Auffassung bestätigt. Aber man lernt ja nie aus, sollte das tatsächlich falsch sein.

    http://www.zonaprestiti.com/di.....scatto.htm

  216. ZITAT:
    “Hey ABB! Dorscht?”

    Meinst Du, er hat heute schon genügend Unterversicherte gerettet? ;)

  217. ZITAT:
    “Warum bist Du eigentlich nicht in irgendeiner ganz verantwortungsvollen Position, die den ganzen Tag Deine volle Aufmerksamkeit fordert, wenn Du doch alles weißt und kannst?”

    Ich kann Dich beruhigen, in ein paar Tagen bin ich wieder seltener hier, die verantwortungsvolle Stelle ruft. Und nebenbei, die allermeisten Dinge weiß ich selbstverständlich nicht, selbstverständlich, nur äußere ich mich über diese Gegenstände auch entsprechend seltener, aber im Wirtschaftsleben weiß ich eben schon dies und das. Was willste machen?

  218. ZITAT:
    “Hey ABB! Dorscht?”

    Ja, aber leider kaa Zeit.

  219. ZITAT:
    “Holen wir den Jesus jetzt auch noch zurück?”
    Ja, den und Zambrano als Backup.

  220. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hey ABB! Dorscht?”

    Ja, aber leider kaa Zeit.”

    Allerdings, er muss Überversicherte retten.

  221. ZITAT:
    “Allerdings, er muss Überversicherte retten.”

    Solange der A.B. alles schleifen lässt und hier den Blog bereichert, muss ja irgendwer die Welt am drehen halten.

  222. Ich glaube, es handelt sich um eine lupenreine Muss-Option.

  223. ZITAT:
    “Solange der A.B. alles schleifen lässt und hier den Blog bereichert, muss ja irgendwer die Welt am drehen halten.”

    Ich danke Dir, dass Du in die Bresche springst, kann ich jetzt doch um einiges ruhiger schlafen.

  224. ZITAT:
    “Falls Euch langweilig ist: Wahl-O-Mat ist online:
    https://www.wahl-o-mat.de/bund.....swahl2017/

    War das Ding schon immer leichter Murks? Welchen technischen Grund gibt es denn bitte dafür, das man seine Meinung nur mit acht Parteien vergleichen kann? Ist doch extrem unwahrscheinlich das einer die unbekannten statt der “etablierten” mit in die Auswahl nimmt, was ja eigentlich halber Sinn der Sache ist. Werd wohl nie erfahren ob die Grauen oder Menschliche Welt vielleicht die perfekte Partei für mich währen :c

  225. Und Ich merk grad, einfach das PDF anschauen ist sehr viel effektiver. End of off topic!

  226. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Allerdings, er muss Überversicherte retten.”

    Solange der A.B. alles schleifen lässt und hier den Blog bereichert, muss ja irgendwer die Welt am drehen halten.”

    @ ABB

    Im Westend sollte sich noch einiges an Verträgen abschließen lassen bis Sonntag.

  227. ZITAT:
    “Ich glaube, es handelt sich um eine lupenreine Muss-Option.”

    Das vermute ich auch. Gestreckte Liquidität sozusagen; oder bilanzieller Verschiebebahnhof.

  228. ZITAT:

    http://www.zonaprestiti.com/di.....scatto.htm

    Guter Link, Danke.

    – So lang Du nicht im Fußballbusiness tätig bist, wird Dir der Begriff auch kaum begegnen, steht ja da drin.
    – Der aufnehmende Verein ist verpflichtet, die Transaktion durchzuführen. Es steht da aber nicht unter welchen Bedingung die Transaktion durchgeführt werden muss, das ist wohl Freiheit der Vertragsgestaltung.
    – Sehr wichtig ist auch der beschriebene Hintergrund der Bilanzkosmetik. Ich kann mir schon vorstellen, was dahinter steckt, solche Formulierungen zu verwenden, bin aber kein Steuerberater, schon lange kein Italienischer.

    Ich dachte allerdings, das Rauskramen der ganz alten Meldung von der ersten Leihe könnte erhellend sein, da steht aber nur was von Leihe, nix von der Kaufoption, die wir verfallen haben lassen.

    “ACF Fiorentina comunica di aver ceduto, a titolo temporaneo, il diritto alle prestazioni sportive del calciatore Ante Rebic all’Eintracht Frankfurt.”

    Ich halte mich da mal an meine Eintracht, die sagt Kaufoption.

  229. Wie war das noch mit der Digitalen Transformation bei uns, voll auf Angriff & so?
    http://www.crn.de/telekommunik.....14578.html

  230. Komme gerade vom Einkaufen. Es ist wieder soweit: Lebkuchen und Stollen liegen in den Regalen.
    Schätze, spätestens beim nächsten Heimspiel schneit es.

  231. ZITAT:
    “Falls Euch langweilig ist: Wahl-O-Mat ist online:
    https://www.wahl-o-mat.de/bund.....swahl2017/

    15/38 Impfpflicht
    Kinder sollen gegen ansteckende Krankheiten geimpft werden müssen.

    Um was genau geht es bei dieser “Wahl” eigentlich? :-)

  232. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hey ABB! Dorscht?”

    Ja, aber leider kaa Zeit.”

    Schad. Bei der Gelegenheit hättest Du mir ja wieder meine Kriegswaffen überreichen können.

  233. kaufoption – schön und gut. ich finde aber nirgendwo einen hinweis darauf, bei wem rebic nach dem 30. juni 2018 eigentlich unter vertag ist. für mich ist das ziemlich undurchsichtig. mag ich nicht. so!

  234. m.w.g.a.:
    Japan hat sich heute für die WM qualifiziert. Hase 90 Min. gespielt auf der Doppel-Sechs neben INUIhttp://www.kicker.de/news/fussball/wm/startseite/704958/artikel_asano-trifft_japan-fuer-die-wm-qualifiziert.html, hihi.

  235. Mussoption, ihr Narren!

  236. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Allerdings, er muss Überversicherte retten.”

    Solange der A.B. alles schleifen lässt und hier den Blog bereichert, muss ja irgendwer die Welt am drehen halten.”

    Was ist denn jetzt mit meiner Abstiegsversicherung? Nicht im Portfolio?

  237. ZITAT:
    “kaufoption – schön und gut. ich finde aber nirgendwo einen hinweis darauf, bei wem rebic nach dem 30. juni 2018 eigentlich unter vertag ist. für mich ist das ziemlich undurchsichtig. mag ich nicht. so!”

    Winter is coming?

  238. ZITAT:
    “kaufoption – schön und gut. ich finde aber nirgendwo einen hinweis darauf, bei wem rebic nach dem 30. juni 2018 eigentlich unter vertag ist. für mich ist das ziemlich undurchsichtig. mag ich nicht. so!”

    Zur Not eben in Limassol, da kommen ja viele gute Spieler her …

  239. ZITAT:
    “Wie war das noch mit der Digitalen Transformation bei uns, voll auf Angriff & so?
    http://www.crn.de/telekommunik.....14578.html

    Ei die ganzen WLAN-Nomaden! Und dann noch die russischen Hacker! Das ist doch alles Teufelszeug, also der ungenießbaren Sorte…

  240. ZITAT:
    “Mussoption, ihr Narren!”

    MUSS und OPTION schließen sich eigentlich sinngemäß gegenseitig aus :-)

  241. Bei mir funktioniert der Wahlomat. DIE PARTEI, Grüne, FDP, CDU. Zum Sozen bin ich einfach nicht geboren.

  242. ZITAT:
    “Ich halte mich da mal an meine Eintracht, die sagt Kaufoption.”

    Ich hoffe, dass die Eintracht den Begriff der Wahrheit in solchen Fragen etwas flexibler interpretiert, als man dies ansonsten für gemeinhin gutheißen sollte.

  243. Jesus! – soviel muss im Klingelbeutel doch noch drin sein!

  244. noch eine knappe stunde. das bleibt ein riesenkader.

  245. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich halte mich da mal an meine Eintracht, die sagt Kaufoption.”

    Ich hoffe, dass die Eintracht den Begriff der Wahrheit in solchen Fragen etwas flexibler interpretiert, als man dies ansonsten für gemeinhin gutheißen sollte.”

    Ich hoffe mal, dass dazwischen ein sachkundiger Übersetzer war ;-)

    Was Vereine so als Pressemitteilung raushauen ist ja immer kurz angebunden, was Inhalte betrifft. Ist bei anderen auch so.

  246. mwa – wie steht es eigentlich um Medo?

    Hatte ihn lange Zeit abgeschrieben, dass Pokalendspiel war dann eine positive Überraschung. Ist er zumindest als Back Up eine Alternative für die 6 so lange Mascarell krank ist?

  247. Rebic da weiß man was man hat.

  248. ZITAT:
    “noch eine knappe stunde. das bleibt ein riesenkader.”

    Im Ausland ist noch länger offen, in Spanien noch bis morgen.

  249. @260: sicher???

  250. ZITAT:
    “Im Ausland ist noch länger offen, in Spanien noch bis morgen.”

    Meinst Barca beißt bei Regäsel noch an?

  251. ZITAT:
    “Ich hoffe mal, dass dazwischen ein sachkundiger Übersetzer war ;-)”

    Ein Nachteil wäre es nicht. :)

  252. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Im Ausland ist noch länger offen, in Spanien noch bis morgen.”

    Meinst Barca beißt bei Regäsel noch an?”

    Ne, aber Real Madrid auf raten von Vallejo. :-)

  253. 37 Mann im Kader. Nehmen wir die Jugendspieler raus (knothe, beyreuther, cetin, Mandela, dadashov) , bleiben immer noch 31 Spieler. 15 Spieler haben wir geholt in dieser transferphase, 3 davon kommen aus unserer A-jugend. 9 Spieler haben wir abgegeben, 5 davon waren auslaufende leihen. Von diesen 9 Spielern haben wir nur für einen einzigen eine Ablöse erhalten, das war oczipka für 4,5 mio.
    Kadergrösse hin oder her, aber ich habe hier schon vor einer Woche geschrieben, dass zu einem guten Mercato auch Verkäufe gehören. Dies wurde ja auch als (mittelfristige) Strategie ausgegeben.
    Ein paar Stündchen sinds ja noch, aber im Moment siehts nicht so aus, als ob sie noch wen abgeben. Ganz ehrlich : ich find das jetzt nicht so berauschend, dass man sich auf die Schultern klopfen müsste.

  254. Hups, 32 statt 31

  255. Und ich find’s diesjährig nicht mal mehr groß spannend. Schade eigentlich.

  256. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich glaube, es handelt sich um eine lupenreine Muss-Option.”

    Das vermute ich auch. Gestreckte Liquidität sozusagen; oder bilanzieller Verschiebebahnhof.”

    Pflichtwandler!

  257. ZITAT:
    “… Sehr viel wahrscheinlicher ist, dass die Frankfurter eine feste Vereinbarung mit dem AC Florenz getroffen haben, den Spieler in einem Jahr gegen ein gewisses Entgelt fest zu verpflichten (rund zwei Millionen Euro) und die Italiener anschließend an einem späteren Weiterverkauf partizipieren zu lassen. …”
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1342432
    Passt zwar nur bedingt zu “günstig kaufen+teuer verkaufen”, aber die Hälfte von “teuer” ist ja Definitionssache.

  258. ZITAT:
    “Passt zwar nur bedingt zu “günstig kaufen+teuer verkaufen”, aber die Hälfte von “teuer” ist ja Definitionssache.”

    Wenn die Preise weiter so durch die Decke gehen, könnte das durchaus für alle Seiten lukrativ sein.

  259. Die Rebic-Kaufoption klingt fast wie ein “Leasing mit Restwertfixierung” :-)

  260. ZITAT:
    “@260: sicher???”

    Ja sicher !
    Jemand zwischen Genie und Wahnsinn.
    Das er rießen Potenzial hat ist unbestreitbar.
    Er hat im 1 gegen 1 Qualitäten die sonst kaum einer hat.
    Er ist für mich auch der Spieler der letzte Saison eher Pech im Abschluß hatte im Vergleich zu Hrgota bei dem es zum Großteil Unvermögen ist.
    Natürlich gibt es auch Tage wenn er keinen Bock hat wo er der Mannschaft eher schadet aber dann kann man ihn ja auswechseln.
    Also ich bin pro Rebic.

  261. Koan Fax mehr

  262. BVB hat eine neue Nr. 7:
    Kurz vor Transferschluss hat Borussia Dortmund noch einmal zugeschlagen: Der BVB verpflichtete am Donnerstag Jadon Sancho von Machester City. Der 17-Jährige gilt in seiner Heimat England als großes Talent – und ist der Borussia sieben Millionen Euro Ablöse wert. (Qelle: Kicker)

  263. OT:

    Etwas ganz witziges Detail beim Calciomercato in Italien ist, dass am letzten Transfertag, also heute, sich Vertreter der Proficlubs sich in einem einzigen Hotel treffen und dann Basar ist. Die hocken grad alle im Hotel Meliá im Mailand und schachern und schieben Spieler rum. Das muss ziemlich bizarr sein. Das würde ich mir doch gerne mal anschaun.

  264. schusch(277), das ist nicht OT;) Danke für die Info. Krass, da würde ich auch gerne mal Mäuschen spielen.

  265. MUSS und OPTION schließen sich eigentlich sinngemäß gegenseitig aus :-)

    Aber am Leben der Sack… LOL :D

    Er hat ja keinen Hunger und keinen Durst… nein hat der ja nicht… iwo ein Hesse hat nie Durst und Hunger. LACH

  266. Deswegen MUSS auch ein Hesse sich nie entscheiden… iwo ein Hesse doch net. Wo käme mer denn sonst hinne Henner ?!

  267. “Das muss ziemlich bizarr sein.”

    Skurreal.

  268. Das alles geht natürlich in der gewohnt gelassenen italienischen Unaufgeregtheit vor sich. Das will ich sehen!

  269. ZITAT:
    “BVB hat eine neue Nr. 7:
    Kurz vor Transferschluss hat Borussia Dortmund noch einmal zugeschlagen: Der BVB verpflichtete am Donnerstag Jadon Sancho von Machester City. Der 17-Jährige gilt in seiner Heimat England als großes Talent – und ist der Borussia sieben Millionen Euro Ablöse wert. (Qelle: Kicker)”

    Dieser Mislintat vom BVB ist ein ganz gewiefter. Gut, der BVB hat Geld wie Heu, aber die haben halt auch ne besondere Spürnase für junge Spieler mit außergewöhnlichem Potenzial (z.B. Dembele und Pulisic). Was dann im Verkaufsfall möglich ist, zeigt gerade der Fall Dembele. Mor geht mit deutlichem Einnahmeplus nach Spanien und bei Pulisic kann man sich ausrechnen, was reinkommt, wenn Mourinho, Guardiola und Konsorten bei dem Spieler gierig werden.
    Nun ja, die Eintracht hat Regäsel.

  270. 18:00 hammer jetzt ne Stunde rum, keine Abgänge bekannt so weit. Hmm.

  271. Spanien schlägt morgen zu.

  272. die SGE Bankdrücker will wohl keiner

  273. Wirtschaftlich eh egal. Ressourcen, die auf dem letzten Drücker frei werden, können nicht mehr reinvestiert werden. Und wer soll bei der Eintracht die Eier besitzen, Veräußerungserlöse kurz vor Ultimo zu realisieren, die im Vorgriff darauf schon an den Markt gebracht wurden? Pah.

  274. OT wo spielen eigentlch Bunjaki und Gerezgiher jetzt?

  275. OT
    Bei der Evakuierung am Sonntag stelle ich gleich mal klar das ich keine Ginnheimer oder ähnliches Geschweige in meinem schönen Sachsenhausen sehen will

    Im Übrigen ist das Naiv am Main ein wirklich genialer Platz um die Trinkpause mit Wirkungsmaechtigkeit zu füllen.

  276. Manchmal schüttelt’s mich beim Thema Fußball-Nachwuchs”förderung”.
    Im August gab es noch Alters-Zweifler bei Youssoufa Moukoko (BVB),
    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.7028609
    nun nominiert der DFB den 12jährigen Bub für die U16-Länderspiele gegen Österreich
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....65513.html

  277. Geschwerl nicht Geschweige

  278. Gleiches gilt für den Großraum Rheingau-Taunus. Und das nicht nur am Sonntag.

  279. Ich wollte da ja mal Pilze sammeln

  280. Hätten wir auch so einen italienischen Basar, sagen wir im Flughafen-Sheraton, wär da vieleicht auf Zuruf noch was gegangen.

  281. ZITAT:
    “Ich wollte da ja mal Pilze sammeln”

    Ich hätte da ein paar leckere für Dich.

  282. Knollenblätterpilze?

  283. ZITAT:
    “Hätten wir auch so einen italienischen Basar, sagen wir im Flughafen-Sheraton, wär da vieleicht auf Zuruf noch was gegangen.”

    Sabatini verkauft drei Stunden vor Transferschluss Ansaldi an Toro, obwohl er in der Viererkette gleich zwei Vakanzen hat, dafür brauchst du Testikel – aber richtige. Ich möchte mir Hellmann und Kollegen gar nicht im Melia vorstellen. Das ist deren Sache nicht.

  284. hellmann wäre da auch der falsche mann. was hat der mit transfers zu tun?

  285. Helle steht natürlich hauptsächlich als Synonym fürs Janze. Eh klar.

  286. Endlich. Länderspiele.
    Hup Holland Hup

  287. Sabatini ist ja mit so was groß geworden, der kennt es nicht anders. Der neue bei der Roma, der Monchi, der wohl wirklich was kann, fremdelt ja auch noch damit. Bis auf Schick sehr diskreter Mercato dort.

  288. Spinazzola zurück zu Juve, ei, ei, ei, unsere armen Freunde aus Bergamo, dass ist auch ‘ne Strafe dort Fan zu sein.

  289. Schick und Skriniar, solch’ Geschäft brauch’ mer. 65 Millionen Erlös ca.

  290. Schick ist natürlich krass. Der war ja bei Samp noch nicht mal unangefochtener Stammspieler, erst zum Schluss, dann fällt er bei Juve durch den Medizincheck, und jetzt ging er doch für 38 Mios über die Theke. Aber vielleicht ist deshalb die Serie A für solche Talente eher geeignet als die Bundesliga. Die spielen bei einem Klub wie Samp ständig bei den großen potenten Vereinen vor, der muss da nicht gescoutet werden, das sieht der Boss selbst. Und bei uns hätte für den keiner 38 Mios bezahlt.

    Okay. Der Transfer-Ticker dort ist unterhaltsam. Irritiert war ich allerdings bei der Meldung “Aristoteles nach Crotone”. Zieht er da jetzt mit Pythagoras ein magisches Dreieck auf?

  291. ZITAT:
    “Gleiches gilt für den Großraum Rheingau-Taunus. Und das nicht nur am Sonntag.”

    Idsteiner und Hofheimer und sonstiges Landvolk sollten froh und dankbar sein, dass es für das Betreten der Stadt noch keine kostenpflichtige Aufenthaltserlaubnis braucht.

  292. ZITAT:
    “OT:

    Etwas ganz witziges Detail beim Calciomercato in Italien ist, dass am letzten Transfertag, also heute, sich Vertreter der Proficlubs sich in einem einzigen Hotel treffen und dann Basar ist. Die hocken grad alle im Hotel Meliá im Mailand und schachern und schieben Spieler rum. Das muss ziemlich bizarr sein. Das würde ich mir doch gerne mal anschaun.”

    Da gab es vor ein paar Jahren mal ne Doku zu. Sehr schräg, aber auch irgendwie effektiv, und was für Gestalten. Muss mal suchen ob ich noch nen Link finde.

  293. Bitte! Unbedingt! Ich glaub, die hab ich auch mal gesehen. Daher kam ich drauf.

  294. Immerhin ist Schick auf der Genueser Bank auch wohl den Bazis, dem BVB, PSG und Inter aufgefallen. Aber 38 Mio? Mal sehen, ob er das rechtfertigen kann? Skriniar finde ich sehr solide, ich habe ihn vier-, fünfmal gesehen, gefällt, hat Bruno mal wieder gepennt.

    Aristoteles, intellektuell ist Crotone damit ganz, ganz weit vorne. Und holt man jetzt noch Onassis, könnte es auch mal mit dem Scudetto klappen.

  295. ZITAT:
    “Aristoteles, intellektuell ist Crotone damit ganz, ganz weit vorne. Und holt man jetzt noch Onassis, könnte es auch mal mit dem Scudetto klappen.”

    Beim BVB wird gelästert, dass Höwedes gerne mal Meister werden wollte und deshalb zu Juve gegangen sei. Damit das auch klappt, dürfe er allerdings nicht zu oft eingesetzt werden.

  296. Schön, Karamoh auch weg. Wofür scoute ich überhaupt?

  297. ZITAT:
    “Beim BVB wird gelästert, dass Höwedes gerne mal Meister werden wollte und deshalb zu Juve gegangen sei. Damit das auch klappt, dürfe er allerdings nicht zu oft eingesetzt werden.”

    Recht haben sie, aber ich habe auf einen anderen in der Serie A gewettet, darum darf es mit der Meisterschaft nun doch wieder nix werden.

  298. Ich würde für das Dreieck ja den Archimedes von Siracusa holen. Könnte aber zu Verzögerungen bei der Freistoßausführung kommen, wie dann jetzt am besten und so….

    Schick war auch ein politischer Move: Monchi musste einen anliefern, und dann am besten den, den man dem Sabatini, seinem Vorgänger, wegschnappt.

  299. OT.
    Ich liebe Print und werde auch immer die totholz Medien nutzen, (auch aus beruflichen Gründen) aber manchmal haben die halt auch Pech. Komme gerade nach hause meine Frau hat mir netterweise vom Einkauf den Kicker von heute mitgebracht, als erstes nach der Eintracht geguckt und was lese ich: Warum Bobic keinen Esatz für Rebic holte. Aha dachte ich weil die den sowieso zurückholen wollten, aber dann (Zitat): KLAR IST: DIE EINTRACHT KANN ES SICH NICHT LEISTEN, VIEL GELD IN EINEN GUTEN MANN ZU INVESTIEREN, DER SYSTEMBEDINGT NUR SELTEN SPIELT. Herrlich, alles nur ein großer Schwindel, oder doch…….

  300. ZITAT:
    “OT:

    Etwas ganz witziges Detail beim Calciomercato in Italien ist, dass am letzten Transfertag, also heute, sich Vertreter der Proficlubs sich in einem einzigen Hotel treffen und dann Basar ist. Die hocken grad alle im Hotel Meliá im Mailand und schachern und schieben Spieler rum. Das muss ziemlich bizarr sein. Das würde ich mir doch gerne mal anschaun.”

    Dann liegt da auch noch bündelweise Handgeld in den Nobelkutschen hinterm Hotel!

    Ansonsten erinnert mich die Story irgendwie an den Film Moneyball, …wo Baseball Spieler auch Basar mäßig verschachert werden und am gleichen Tag noch per Bescheid bekommen das sie die Koffer zu packen haben.

  301. der Haris trifft auch für die Ch, wenn auch nur gegen Andorra.

  302. Gegen Andorra trifft auch die ß oder der gründel

  303. Wer trifft gegen Tschechien? Werner, Wagner?

  304. ZITAT:
    “Wer trifft gegen Tschechien? Werner, Wagner?”

    Gründel oder ß.

  305. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer trifft gegen Tschechien? Werner, Wagner?”

    Gründel oder ß.”

    Das klingt nach Auswärtssief. Guck ich mir an.

  306. Ja. Genau zwischen die Augen.

  307. Der Gründel hat wichtigeres im Sinn. Er hockt mit der Flinte in der Hand vor seiner Sachsenhäuser Burg, um sie gegen einfallende Ginnheimer zu verteidigen.

  308. ZITAT:
    “Der Gründel hat wichtigeres im Sinn. Er hockt mit der Flinte in der Hand vor seiner Sachsenhäuser Burg, um sie gegen einfallende Ginnheimer zu verteidigen.”

    Droht ihm die Rache der vielen von ihm notierten Falschparker?

  309. s. 289/291

  310. ZITAT:
    “Der Gründel hat wichtigeres im Sinn. Er hockt mit der Flinte in der Hand vor seiner Sachsenhäuser Burg, um sie gegen einfallende Ginnheimer zu verteidigen.”

    Darf ich mir das so vorstellen

    http://bit.ly/2eIfI0W

  311. ZITAT:
    “Darf ich mir das so vorstellen

    http://bit.ly/2eIfI0W

    Das da ist ganz klar der Ergänzungsspieler, schweissfuss.

  312. Huch, die Piazza del campo della signoria ist ja ganz leergefegt.

  313. Big Ben schweigt.
    Vielleicht ließe sich ja auch dem Gründelschen
    Baumpflege-Holzabfall ein Provisorium bauen.
    #Kettensäge

  314. Matchday!

    Guten Morgen Frankfurt.

  315. Unsere ehemalige Schrotflinte trifft und trifft und trifft auf einmal
    Gestern sogar doppelt ….
    Na gut, Andorra ….

  316. Guten Morgen, Frankfurt!

    Kann man mit Silikon eigentlich auch den Bizeps stärken? Ich frage für eine Freundin.

    Die Niederlande ist im internationalen Fußball offenbar entgültig in der Zweitklassigkeit angekommen……

  317. In dem Artikel fallen mir drei Sachen auf, die ich seltsam finde.:
    “Ich bin auch schon am Grab von Eusebio vorbeigefahren.” Toll, wo ich schon überall vorbeigefahren bin.
    Der bärtige Blondschopf. Blond?
    Bildunterschrift: Tormaschine. Hat ich irgendwie anders in Erinnerung. Hät er mal bei uns maschint. der Dabbes.

    Na immerhin, ein wichtiges hat er ja gemacht.

  318. Super Sefi, weider so!
    Wenn der Ante nur auch da weitermacht….

  319. Das haben die jetzt davon dass sie Guzi und Willi nicht spielen lassen

  320. Ich hätte wetten können, heute morgen würde das Konterfei von Hr. Rebic ein neues Blog-Into schmücken…

  321. Der ist abgetalkt.

  322. Ja, und was ist mit matchday? Keine Infos vom sid?

  323. Leider nicht.

  324. @332: du hast recht. bei aller häme und witzischkeit: dieses oranje ist grottig. sehr schade. außer dem eingewechselten blondierten habe ich keinen gesehen, der spaß am fußball zu haben scheint und das auch ansatzweise aufm platz zeigt

  325. Blum fällt schon wieder wochenlang aus. Unglaublich, diese Seuche.

    Eigentlich halte ich echt viel von dem Kerl, ein Mordsbums und auch schnell, aber der kommt ja weniger auf die Beine als Stendera und Kittel zusammen…

  326. Morsche. War zu erwarten das Sefe wieder trifft. Bei uns hat er am Anfang auch gestochen. Bestimmt gibt es auch wieder eine nette Facebook Seite von dem Herrn.

  327. Das sind ja wohl auch andere Gegner da in Portugisien. das ist als würden die Bayern in der 2. Liga spielen. Von Andorra mal ganz zu schweigen.

  328. KPB wird fehlen. Zum Glück geht es nur nach Maribor.

  329. Den Artikel fand ich interessant: Vermummungsverbot, Fan-Schlauchschal und Ordnungswidrigkeit

    http://www.donaukurier.de/loka.....99,3511502

    Droht mir jetzt im Stadion oder aufm Weg dahin oder auf dem Weihnachtsmarkt ein Bußgeld, wenn ich einen Schlauchschal trage?

  330. Noch jemand der die 344 nicht versteht?

  331. Morsche

    ich bereite gerade ein wenig auf.

    ZITAT:
    “…Dieser Mislintat vom BVB ist ein ganz gewiefter. Gut, der BVB hat Geld wie Heu, aber die haben halt auch ne besondere Spürnase für junge Spieler mit außergewöhnlichem Potenzial (z.B. Dembele und Pulisic). Was dann im Verkaufsfall möglich ist, zeigt gerade der Fall Dembele. Mor geht mit deutlichem Einnahmeplus nach Spanien und bei Pulisic kann man sich ausrechnen, was reinkommt, wenn Mourinho, Guardiola und Konsorten bei dem Spieler gierig werden.”

    Man hat fast den Eindruck, inzwischen werden selbst die, die sich da nicht durchsetzen,hoch gehandelt, allein, weil der BVB sie mal gescoutet hat. Da müssen sie ja Potential haben (siehe Mor)

    ZITAT:
    “Die Niederlande ist im internationalen Fußball offenbar entgültig in der Zweitklassigkeit angekommen……”
    Und von da holen wir unsere zwei teuersten Spieler. Klasse.

  332. ZITAT:
    “Noch jemand der die 344 nicht versteht?”

    Handheb.

  333. ZITAT:
    “Noch jemand der die 344 nicht versteht?”

    Hier, falls er nicht Maribor und Marburg verwechselt hat :-)

  334. Maribor statt Marburg. Der Pärsching halt.

  335. Helau Banfred!

  336. @ 288 haburger
    Gerezgiher ist bei Holstein Kiel
    Bunjaki ist nach einem halben Jahr bei Twente jetzt bei “unbekannt”, also nicht mal vereinslos. Was ist denn da passiert?

  337. ZITAT:
    “… Droht mir jetzt im Stadion oder aufm Weg dahin oder auf dem Weihnachtsmarkt ein Bußgeld, wenn ich einen Schlauchschal trage?”

    Was einem im Geltungsbereich des geänderten Bayerischen Versammlungsgesetzes droht, scheint jedenfalls so oder so eine üble Überraschung werden zu können. Da mag die Guthofmentalität wieder Einzug gehalten zu haben und die Gerichte wissen teils auch noch nicht so richtig, was sie davon zu halten haben. Sich widersprechende Urteile sind nicht gerade unüblich, je nach Landkreis.
    Weihnachtsmarkt könnte jedenfalls sicherer sein als Fußballplatz/ -Stadion für Schlauchschalträger.

  338. Schlauchschal? Jessas. So Leute tragen vermutlich auch Fahrradhelm und sind überversichert.

  339. Was wirklich als unzumutbare Vermummung verfolgt werden sollte ist der Hippsterbart.

  340. ZITAT:
    “Noch jemand der die 344 nicht versteht?”

    Las im kicker.de, dass er Fuß hat. Kann aber auf Wischfon nicht verlinken.

  341. ZITAT:
    “@ 288 haburger
    Gerezgiher ist bei Holstein Kiel
    Bunjaki ist nach einem halben Jahr bei Twente jetzt bei “unbekannt”, also nicht mal vereinslos. Was ist denn da passiert?”

    Gerezgiher angeblich nur noch in der zweiten Mannschaft bei Holstein Kiel (laut deutscher Wikipedia).

  342. danke für die Antwort

  343. Bis zur höchstrichterlichen Klärung der Rechtslage im Freistaat trage ich auf öffentlichen Versammlungen ausschließlich Stringtangas. Allerdings ohne Gummizug, könnte dieser doch unter Umständen dazu bestimmt sein, als Waffe Verwendung zu finden. Aufgrund der knappen Abmessung sollte dieser, selbst wenn er als Kopfschmuck getragen wird, zur Hinderung der Feststellung der Identität ungeeignet sein.

    Art. 16 des Bayerischen Versammlungsgesetzes umgehe ich natürlich, gewieft, wie ich bin, mit zeitgemäß ausgedehntem Fellbewuchs unterhalb des Riechkolbens.

  344. das ist insgesamt eine sehr gute idee. man will ja schließlich im freistaat nicht unangenehm auffallen :-)

  345. Der für die weite Fläche um das Waldstadion herum zuständige Minister für deliktübergreifende Gefahreneinschätzung möchte auch was zur heutigen schwarzen Innenministerkonferenz beitragen:
    http://www.fr.de/rhein-main/he.....-a-1343080

  346. Zurück zum Spocht.
    ZITAT:
    “„Für mich ist der HSV in dieser Situation ein ganz komischer Verein. Ich habe manchmal den Eindruck, dass die eine Hand nicht weiß, was die andere tut“, sagte der Manager des bayerischen Fußball-Bundesligisten mehreren Medien. …”
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1343188

    Das liest der VV vom HaEssVau sicher nicht ganz so gerne.
    Andere schon. Ich zB ;-)

  347. ZITAT:
    “Wo wir am 24.10. spielen. Sehr apart. Nicht.

    https://tomkleine.jimdo.com/20.....hweinfurt/

    Interessant! Danke!

  348. Draxler war bei uns, Trapp bei VW – von der besten Sportredaktion der Welt

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  349. ZITAT:
    “Draxler war bei uns, Trapp bei VW – von der besten Sportredaktion der Welt

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Kein Wunder dass die nie was gewinnen, mit dem Billigmittelfeld

  350. @ DA 358

    Sehr interessant. Danke.

  351. ZITAT:
    “Draxler war bei uns, Trapp bei VW – von der besten Sportredaktion der Welt

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    “Die Hauptstädter zahlen für den Stürmer mit einem Marktwert von 35 Mio Euro mit sagenhaften 180 Mio das Fünffache an den AS Monaco…”

    Wenn der “Marktwert” öfters so stark vom gezahlten Kaufpreis abweicht muss sich doch irgendwer irgendwann mal “verrechnet” haben, entweder bei der Berechnung des Marktwertes oder bei der Berechnung des Kaufpreises…

  352. ZITAT:
    “@ DA 358

    Sehr interessant. Danke.”

    Nachtrag: Der Obernazi ist da übrigens auch heute noch Ehrenbürger.

  353. Dachte bei Obernazi an den Obernazi und musste Mal schnell in der Ehrenbürgerliste schauen.

  354. Nein dieser spezielle Schweinfurter Obernazi und Stadionspender

  355. dieser tage war ein interessanter beitrag + interview über die braune vergangenheit im fränkischen (Kulmbach, Uni Erlangen, Bayreuth usw.) in der süddeutschen (print). leider kein link.

  356. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@ DA 358

    Sehr interessant. Danke.”

    Nachtrag: Der Obernazi ist da übrigens auch heute noch Ehrenbürger.”

    nicht.zu fassen.

  357. Wurde Rebic nun gekauft oder erneut “nur” ausgeliehen?

  358. Der ABB dürfte mit der neuesten Idee des Eintracht-Frankfurt-Partners Deutsche Familienversicherung überlastet sein. Einer Bombenversicherung (FR in print und online). #Bombenidee

  359. @377

    Leihkauf

  360. Geleast mit Nichtkaufoption. Die Schlussrate hängt vom Zustand bei Rückgabe ab.

  361. mich würde noch immer interessieren, wem wir, im falle des gefallen, die schlussrate für den dann vereinslosen eigentlich in den rachen schieben.

  362. Leihleasing mit Muss- Option. Muss ich alles erklären?

  363. Die Schlussrate wird natürlich vor Vertragsablauf fällig. Fraglich ist, was passiert, wenn die Schlussrate aufgrund EDV-technischer Probleme nicht oder nie ankommt. Wem gehört das bewegliche Wirtschaftsgut Rebic denn dann?

  364. Yeah. Neuer Staff

    “Pressemitteilung 103/2017 01.09.2017
    Eintracht Frankfurt schafft Geschäftsbereich „Internationale Beziehungen und Sportkooperationen“”

  365. Ich erklärte es doch bereits: Pflichtwandler!

  366. Falls es zu EDV-technischern Probleme kommen sollte, verschwindet Rebic im binären Nirvana und ist bestenfalls noch in diesem E-Sport (oder schreibt man eSport?) zu gebrauchen.

  367. Bild-Link… Angeblich wollte S04 Rebic auch haben, und interessant auch warum er nicht nach England konnte

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  368. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “Maribor statt Marburg. Der Pärsching halt.”

    ..kennt sich halt aus:

    Maribor = Marburg an der Drau

  369. Das Testspiel ist in MARBURG AN DER LAHN :-)

  370. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Maribor statt Marburg. Der Pärsching halt.”

    ..kennt sich halt aus:

    Maribor = Marburg an der Drau”
    …will halt unbedingt international spielen.

  371. @DA [358]
    Jetzt erst zum Lesen gekommen, daher verspätet auch mein Danke.

  372. Was erlaube Reuter: “Der HSV ist ein ganz komischer Verein.”
    http://www.kicker.de/news/fuss.....erein.html

  373. ZITAT:
    “Was erlaube Reuter: “Der HSV ist ein ganz komischer Verein.”
    http://www.kicker.de/news/fuss.....erein.html

    Moin. Mutterschiff 12:58h [365] ;-)

  374. Okay. Der Transfer-Ticker dort ist unterhaltsam. Irritiert war ich allerdings bei der Meldung “Aristoteles nach Crotone”. Zieht er da jetzt mit Pythagoras ein magisches Dreieck auf?”

    Vielleicht zieht ihn auch am Euklid…?

  375. Steht schon 3:0 für uns. Tore schießen kein Problem.

  376. Barvo!!!

  377. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Videobeweis, Rebic stand im Abseits.

  378. ZITAT:
    “Steht schon 3:0 für uns. Tore schießen kein Problem.”

    Trainingsweltmeister. Immerhin.

  379. So funktioniert das Geschäft, ihr Kappen:
    “Apropos AS Monaco. Noch nie hat ein Klub in einem Sommer so einen Reibach erzielt. Benjamin Mendy für 58 Millionen Euro sowie Bernardo Silva für 50 Millionen zu Manchester City, Tiemoué Bakayoko für 40 Millionen zum FC Chelsea, Kylian Mbappé für 180 Millionen nach Paris. Das macht Einnahmen in Höhe von 328 Millionen Euro für Spieler, die der Klub einst für “nur” 38 Millionen erworben hatte.
    Eine Wertsteigerung von 860 Prozent. Wo kann man solche Rendite einfahren? Der russische Eigentümer Dmitrij Rybolowlew freut sich. Der Milliardär hat sich mit dem portugiesischen Spielerberater Jorge Mendes zusammengetan, eine der mächtigsten Figuren des Weltfußballs. Die beiden verstehen den Fußball als das, was er heutzutage ist: eine Geldvermehrungsmaschine.
    Seit Rybolowlews Übernahme 2011 hat Monaco mehr als 200 Transfers getätigt, der Verein kauft oder leiht am Fließband, ein großes Kommen und Gehen. Mendes lässt seine Kontakte spielen, die Profis sollen preiswert kommen und teuer gehen. Eins muss man ihm lassen: Er macht das ziemlich gut.”
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3649216

  380. ZITAT:
    “Steht schon 3:0 für uns. Tore schießen kein Problem.”

    Die brauchen nur mal 15, 16 Tore am Stück.

  381. http://www.focus.de/sport/nach.....44176.html

    das wird doch auch nur gemacht, damit man sagen kann, wir haben es überprüft und gut ist.

    Zudem ist die Sachlage ja auch so, das Mbappe ausgeliehen ist und damit keine 400 Mio Euro in einer
    Saison fällig werden.

  382. Der Mbappe-Deal fällt durch die Konstruktion erst in die nächste FFP-Periode, d.h. die Ablösesummen für Neymar und den Mbappe fliessen jetzt erst Mal NICHT in die gleiche FFP-Abrechnungsperiode ein. Zudem wird die Ablösesumme auf die Vertragslaufzeit gerechnet, bei Neymar 45 Mio. pa. Zudem werden später auch mögliche Verkaufserlöse gegen gerechnet. Es ist ja nicht davon auszugehen, dass Mbappe später nix mehr Wert ist. Der ist erst 18 Jahre.

  383. 13:0. Kann man mal so machen.

  384. Idsteiner Verhältnisse.

  385. ZITAT:
    “Yeah. Neuer Staff

    “Pressemitteilung 103/2017 01.09.2017
    Eintracht Frankfurt schafft Geschäftsbereich „Internationale Beziehungen und Sportkooperationen“””

    Ich sehe es schon kommen. Der Watz darf nach Pyönyang und ich muss auf die Bahamas

  386. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Yeah. Neuer Staff

    “Pressemitteilung 103/2017 01.09.2017
    Eintracht Frankfurt schafft Geschäftsbereich „Internationale Beziehungen und Sportkooperationen“””

    Ich sehe es schon kommen. Der Watz darf nach Pyönyang und ich muss auf die Bahamas”

    :-))

  387. Jens hat bestimmt Magersucht

  388. Sakko 1 Nummer größer wählen streckt vor der Kamera ungemein.

  389. wozu man deGuzman und Fernandes geholt hat versteh ich nicht. Hoffentich bekommen Stendera und Max B bald ihre Chancen

  390. immer weiter, immer weiter: nimm einfach ein statement aus den vergangenen zwei wochen, stell’s hier rein und schon geht’s immer weiter und weiter ….

  391. Jovic trifft für U21, wenn auch nur gg Gibraltar.

  392. Sehr schön gemacht

  393. Also doch Werner und nix Gründel! Richtig vermutet von mir.

  394. Dem RTL-Plauderer sollte man mal stecken, dass der Timo Werner heißt. Der sagt permanent Abseits Werner.

  395. ZITAT:
    “Bild-Link… Angeblich wollte S04 Rebic auch haben, und interessant auch warum er nicht nach England konnte

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ich denke schon das Kroatien ein EU Land ist da hat der beste Sportteil wohl schlecht recherchiert…

  396. ZITAT:
    “Also doch Werner und nix Gründel! Richtig vermutet von mir.”

    Gründel hat wohl noch Restalkohol, weil er mit Rooney zu lang im bubble room unterwegs war. Deshalb erst ab 92. Min. einwechselbar.

  397. ZITAT:
    “ß auch nicht?”

    Nein. Heute ist ja richtig Fußball, und nicht Damenfußball.

  398. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bild-Link… Angeblich wollte S04 Rebic auch haben, und interessant auch warum er nicht nach England konnte

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ich denke schon das Kroatien ein EU Land ist da hat der beste Sportteil wohl schlecht recherchiert…”

    Stimmt. Aber es gibt Übergangsregeln. Guckst Du hier und schreibst es der BLÖD.

    http://ec.europa.eu/social/mai.....;langId=de

  399. @422:

    Der Rebic ist doch Jugoslawe.

    Die sind glaube ich nicht in der EU.

  400. ZITAT:
    “@422:

    Der Rebic ist doch Jugoslawe.

    Die sind glaube ich nicht in der EU.”

    Warst du auch im bubble room dabei?…-)

  401. Der Rebic ist doch Jugoslawe. Die sind glaube ich nicht in der EU.”

    Tito lässt grüßen.

  402. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ß auch nicht?”

    ” Heute ist ja richtig Fußball, und nicht Damenfußball.”

    Im privaten Umfeld wären das 3 Oiro in das lila Phrasenschwein. Das heißt FRAUENFUSSBALL.
    Die “Damen” bekamen ein Kaffeeservice, die Frauen den Römerbalkon.
    Danke. Bitte.

  403. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ß auch nicht?”

    ” Heute ist ja richtig Fußball, und nicht Damenfußball.”

    Im privaten Umfeld wären das 3 Oiro in das lila Phrasenschwein. Das heißt FRAUENFUSSBALL.
    Die “Damen” bekamen ein Kaffeeservice, die Frauen den Römerbalkon.
    Danke. Bitte.”
    Schon klar. Grad drum. Die Sprachregelung mag sich geändert haben, die Spielweise nicht. Just my five cents bzw three euros.

  404. Diese Inflation (5 ct=3€) erinnert an die Ablöse-/Transfersummen derzeit.

  405. mal etwas ot:
    fast ein bisschen traurig, so kann man sich auch die karriere verhunzen, Kazan verleiht Zambrano an Paok,
    bei Kazan kein Stammspieler mehr, zum Schluss oft gar nicht mehr im Kader und aus der Peruanischen Nationalmannschaft isser auch raus…
    Wärst du mal lieber bei uns geblieben Carlos
    http://www.sdna.gr/news-englis.....nse-friday

  406. Das Spiel von ” Die Mannschaft” ist für mich mal wieder einfach nur ungaublich langweilig und passt damit qualitativ sehr gut zum dummen Gequatsche desnRTL Fuzzis.

  407. Ja, diese Tschechen machen mehr Dampf. Stindl zB unheimlich schwach.

  408. Von Özil sehe ich auch so gut wie nichts.

  409. 435

    der ist mit seinem Wechsel zu Barca beschäftigt, der muss jede freie Sekunde an die Aussenlinie zum Handy……grins

  410. ZITAT:
    “… Wärst du mal lieber bei uns geblieben Carlos …”

    Ja. Liest sich traurig. Andererseits ist PAOK nun nicht gerade Quetsche-Memmbach.
    Ich hätte ihn auch gerne weiter im Adler-Trikot gesehen (wenn’s der Rücken öfter zugelassen hätte), aber durch seinen letztendlichen Wechsel hat er der Eintracht auch finanziell geholfen.
    Auch so ein “Frankfurter Bub” im großen Eintracht-Gedächtnis. Im positivsten Sinne.

  411. Laut RTL Fuzzi Özil einer der Besten. Ich wusste, dass ich nix von Fussball verstehe.

  412. Karten sammeln kann die Eintracht auch ohne Big Z weiterhin ganz gut.

  413. Endlich!!!!

    Die Deutschen in Hz2 ihne jegliche Emotion. Hoffentlich kriegen sie noch eines.

  414. Wo blieb denn eben der Neuer-Arm?

  415. Kaum habe ich auf den tschechischen Stream umgeschaltet, ist es passiert. War haltbar. Aber wenn der Torwart Darida nicht kennt, weil der feine Herr lieber bei Barca spielt…

  416. Was passiert? Ich mache die ganze Zeit Selfies vorm TV.

  417. den kannst du nicht halten.

  418. ZITAT:
    “den kannst du nicht halten.”

    Ich nicht. Aber ein Nationaltorhüter sollte wissen, was da auf ihn zukommt.

  419. ZITAT:
    “Karten sammeln kann die Eintracht auch ohne Big Z weiterhin ganz gut.”

    Sagen wir mal so:
    Mannschaftsdienlich ist dieser Kommentar nicht unbedingt.
    Im Gegensatz zu “Big Z”.

  420. Hummels gibt den Sulu. Etwas unverdient, doch die Eintracht weiß am Besten, dass am Ende die mehreren Tore entscheiden.

  421. @Tscha: Bei Carlos ist wohl auch die Familie ein Stück weit das Problem. Gerüchteweise brauchen sie mittlerweile ‘ne 747 wenn nur der engste Kreis zu Besuch kommt…

  422. Apps von Kicker, Focus und Bild berichten über Schmährufe gegen Werner. Während des Spieles wurde nur ” Werner ist ein Hurensohn” gerufen.

    Es ist nur noch peinlich.

  423. ZITAT:
    “Apps von Kicker, Focus und Bild berichten über Schmährufe gegen Werner. Während des Spieles wurde nur ” Werner ist ein Hurensohn” gerufen.”

    Dann wohl heute Nacht noch Krisensitzung beim DFB und morgen dann die Pressekonferenz auf der man sich erschüttert zeigt und an die erlebnisorientierten Kunden appelliert, die Spiele von #DieMannschaft bitte ausschliesslich gut gelaunt und ruhig zu beklatschen, um die Auslandsvermarktung nicht zu gefährden.

    Es tut mir langsam Leid für Werner, auch wenn ich keinerlei Sympathie für ihn hege, aber irgendwann ist es dann auch mal gut mit dem Abstrafen für Unsportlichkeit. Der Typ ist 20 und hat sich mal deppert aufgeführt, nothing more to judge.
    Der DFB hingegen, hat jegliches Störfeuer seiner ZDF-Fernsehgarten-Show mit zu verantworten. Und JA es ging wirklich mit Olli Bierhoff los und mittlerweile geht dieser lächerliche Marketing-Zirkus schon zu lange, um das noch nachhaltig in eine versöhnlichere Form, für jene zu bringen, die diesen Sport eigentlich überhaupt erst groß gemacht haben : einfache Leute.

  424. ZITAT:
    “Es ist nur noch peinlich.”

    Tja, „der Mensch ist von Natur böse,“ nur glaubt er es nicht.

  425. Kann es sein, dass der arme Werner als Rasennutte plus schlechter Schwalbe schlichtweg zum Symbol des verlogenen Systems wurde? Oder gehts tatsächlich noch um die Schwalbe selbst, was ich reichlich albern fände.

    Dann doch lieber “Scheiß DFB”

    Habe den RTL Kommentar dazu sich mehr so parat aber es klang nach Zuschauern, die sich irgendwie unberechtigt auf den freien Markt mit Karten versorgt hätten – das wäre wirklich eine Frechheit.

    Warte auf das Statement der menschgewordenen Power Point.

  426. ah … erfahre gerade, “Scheiß DFB” wurde auch gerufen.

  427. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es ist nur noch peinlich.”

    Tja, „der Mensch ist von Natur böse,“ nur glaubt er es nicht.”

    Am End ist er aber auch einfach nur sauer. Der Mensch.

  428. ZITAT:
    “Kann es sein, dass der arme Werner als Rasennutte plus schlechter Schwalbe schlichtweg zum Symbol des verlogenen Systems wurde? “

    jep, ziemlich genau darauf wollte ich hinaus.

  429. ZITAT:
    “Am End ist er aber auch einfach nur sauer. Der Mensch.”

    Letztlich findet sich für alles eine Rechtfertigung. Gott sei Dank.

  430. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Am End ist er aber auch einfach nur sauer. Der Mensch.”

    Letztlich findet sich für alles eine Rechtfertigung. Gott sei Dank.”

    Ich habe das Spiel ja nicht gesehen. Aber das Menschen ihrem Unmut im Stadion lautstark kundtun ist nun wirklich nichts besonderes. Wegen mir müssen die sich nicht rechtfertigen, der Grund ist das interessante.

  431. schwarzwaldadler

    der Grund ist doch bitte nur der, das Werner bei Leipzig spielt, wenn Müller das gemacht hätte, würde heute niemand mehr darüber sprechen.

    Daher alle die diese Aktionen gegen ihn unterstützen, ist das unterste Schublade.

  432. 458 – sich an Werner aus welchem Grund auch immer abzuarbeiten, finde ich allerdings auch falsch.

  433. ZITAT:
    “Ich habe das Spiel ja nicht gesehen. Aber das Menschen ihrem Unmut im Stadion lautstark kundtun ist nun wirklich nichts besonderes. Wegen mir müssen die sich nicht rechtfertigen, der Grund ist das interessante.”

    Der Mensch rechtfertigt sich vor sich selbst und vor der öffentlichen Meinung. Weil er gerne gut wäre, darum braucht das Böse Legitimität, im Stadion oder anderswo. Hier, wäre der DFB, Timo und das System nicht böse, würden wir den Timo auch nicht mobben.

    Ich stelle es nur fest, heute hier, morgen dort.

  434. 460 – sorry A.B., dummes Geschwätz. Bleib’ bei BWL.

    Ich gehe jetzt ins Beet.

  435. Am Ende war es nur ein lustiger Auftritt ein paar Schalke Fans auf einer Darts Veranstaltung… dich die eindringliche Melodie blieb im Gedächtnis
    Ob da jetzt ne Schwalbe, Rasenball oder Müller, Bayern oder oder oder ist am Ende wohl gar nicht so wichtig. Dazu noch etwas mediale Aufruhr und fertig ist der Skandal und das Ausleben der Rebellion der Sänger. Wäre wie über jegliches andere “Stadonlied” nix geschrieben/gesendet worden, hätte das keine Sau je gesungen bei nem Länderspiel