Eintracht Frankfurt Hornberger Schießen

Sebastian Jung. Foto: Stefan Krieger.
Sebastian Jung. Foto: Stefan Krieger.

Gegen Ingolstadt nicht wirklich das gebracht, was erwartet wurde, und deshalb am Samstag schon unter Zugzwang: Gegen Aue muss der Dreier her. Das hätte allerdings auch gegolten, wenn die Eintracht am Mittwoch gewonnen hätte. Ist also völlig egal.

Nicht egal, aber einigermaßen sinnlos dürfte der Gang sein, den die Rechtsabteilung der Eintracht heute um 13:00 Uhr über die Gass’ zum DFB antreten wird. Dort wir der Einspruch gegen die Sperre des Linksverteidigers Constant Djakpa verhandelt. Mündlich. Mit Dolmetscher. Die ganze Aktion dient wohl eher dazu, die Gemüter zu beruhigen und so zu tun, als wolle man sich ernsthaft gegen das Urteil wehren. Man kann davon ausgehen, dass die Sperre auf zwei Spiele reduziert wird… beginnend mit dem heutigen Tag.

Wichtig ist sowieso nur auf dem Platz. Und warum ich Sebastian Jung als Bebilderung für diese Zeilen ausgewählt habe, weiß ich auch nicht mehr so genau.

Schlagworte:

231 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen,

    vielleicht weil er auf dem Bild überzeugend den Ballflüsterer darstellt.

    Du hast übrigens Recht, es muss jedesmal ein Sieg her, ohne Siegeswillen kann keine Mannschaft bestehen.

  2. Ich habe mir gerade deine Bilderstrecke vom Spiel miz X angesehen – sehr gut, deine Bilder sind wenigstens erstligareif.

    Wieviele Fotos machst du eigentlich so ca., um so eine Ausbeute veröffentlichen zu können?

  3. Sandkastenstürmer

    Weil du eine Trotzreaktion auf seine Leistung vom Mittwoch erwartest, wie jeder…?

  4. @Mark

    Etwa 500. Wobei da ja immer Serien dabei sind. Die Szene oben hat um die 10 Bilder.

  5. Mir fällt heute nichts ein. Außer, dass ich nicht weiß, wem ich Fürth-Pauli die Daumen drücken soll. Bekäme Fürth im Falle einer Niederlage auch noch mal Muffensausen? Oder wäre ein Sieg von Pauli eher kontraproduktiv für die Unsrigen?

    Warum die alle angeblich ne zusammengekniffene Rosette haben (sollen), verstehe ich nicht. Die Herren PRofifussballer sind sich doch alle eigentlich zu gut für die 2. Liga. Und in der 1. Liga ist der Druck auch nicht gerade kleiner. Oder sollen wir Welpenschutz beantragen?

  6. Morsche, @4: 500? Da ahnt man, wie lange die Auswahl der Bilder dauern kann oder gibt’s dafür auch schon ne App?;)

  7. Reduzierung auf zwei Spiele ab heute. Auch schön :)

  8. Die Beine von Jessica

    ZITAT:

    “Etwa 500. Wobei da ja immer Serien dabei sind. Die Szene oben hat um die 10 Bilder.”

    damit ist die wichtigste information für heute raus…

  9. ZITAT:

    ” Morsche, @4: 500? Da ahnt man, wie lange die Auswahl der Bilder dauern kann oder gibt’s dafür auch schon ne App?;) “

    Nee. Nur ein Gefühl.

  10. Da frage ich mich, wie die Fotografen das früher mit Kleinbildfilmen gemacht haben.

  11. ZITAT:

    ” Da frage ich mich, wie die Fotografen das früher mit Kleinbildfilmen gemacht haben. “

    Drei Filme. Fertig. Da gab’s ja auch nur auf jeder dritten Zeitungsseite ein Bild. Und schon gar kein teuflisches Netz.

  12. Was? Es gab mal eine Zeit ohne Internetz?? Das muss noch im Kaiserreich gewesen sein!

  13. Drei Filme. Un? Schlechter als heut waren die Bilder auch nicht.

    Gott sei Dank spielen wir heut nicht.An diesem Tag bleibt man besser im Bett.

  14. @Stefan:

    Den Jung hast du im Unterbewusstsein ausgewählt, um ihn zu motivieren seine Flanke zu verbessern.

  15. ZITAT:

    ” Drei Filme. Un? Schlechter als heut waren die Bilder auch nicht.”

    Oh doch. Zumindest die Sportbilder.

  16. Ah, der Chinakoch erklärt mir das Leben. Als weider.

  17. Ha, ein fehlendes d im Eingangsbeitrag..

    Und so ein Maulwuf will mir was erzählen.

    Btw, man muß sich mal in die Situation der Verfolger reinversetzen.. Wir sind uneinholbar.

  18. ZITAT:

    “Btw, man muß sich mal in die Situation der Verfolger reinversetzen”

    Paderborn. Das passt zu dir. Grauer als Heribert in seinen schlimmsten Betonzeiten.

  19. OT

    @neeko

    1992 original meisterschale in leverkusen, kopie in rostock!

    verschwörungstheorien können aufrecht erhalten werden!

    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.1675247

  20. ZITAT:

    ” OT

    @neeko

    1992 original meisterschale in leverkusen, kopie in rostock!

    verschwörungstheorien können aufrecht erhalten werden!

    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.1675247

    Danke !

  21. Der Jung? Wenigstens der Blick geht nach OBEN

    Unentschieden sollte immer das Beste sein, wenn die Konkurrenz unter sich ist, ohne eigene Leistungssteigerung geht sowieso gar nix.

  22. @19/20 Die Herren vom DFB hatten sich zu spät um ein Visum gekümmert.

  23. Geht Trainer Armin Veh zum 1. FC Köln?

    http://liga-zwei.de/eintracht-.....-koln/6123

  24. ZITAT:

    ” Geht Trainer Armin Veh zum 1. FC Köln? “

    Nein.

  25. @15: Schlechter? Atmosphärischer? Ich empfehle einmal das Buch “Fußballtage im Westen: Die Oberliga West 1947 bis 1963 im Bild” von Ralf Piorr (Herausgeber) mit Bildern aus dem Nachlass von Kurt Müller (Fotograf).

  26. ZITAT:

    ” Geht Trainer Armin Veh zum 1. FC Köln?

    http://liga-zwei.de/eintracht-.....-koln/6123

    Veh möchte nich mehr Zweite Liga machen.

  27. ZITAT:

    ” Geht Trainer Armin Veh zum 1. FC Köln?

    http://liga-zwei.de/eintracht-.....-koln/6123

    Genau. Und Skibbe wird Bundestrainer…

  28. ZITAT:

    ” Weil du eine Trotzreaktion auf seine Leistung vom Mittwoch erwartest, wie jeder…? “

    Die schulden mir noch die Dusiburg-Trotzreaktion. Die Audi Trotzreaktion dann gerne gegen Aachen.

    Bitte KEINE Aue Trotzreaktionsschuld aufs Konto schaufeln, gegen 60 und den KSC können gerne zwei der abertausend angesammelten Trotzreaktionen eingelöst werden. Bilanztechnisch also eine Auflösung der Rückstellungen zum Ende des Geschäftsjahres.

    Ja – mir gehts gut.

  29. OT

    Wie funktioniert das Feuern eines Trainers eigentlich arbeitsrechtlich? Der hat doch nen gültigen Vertrag, kann also maximal freigestellt werden. Aber mit welcher Begründung? Sein Punkteschnitt stimmt nicht? Und könnte ein Trainer nicht theoretisch auch darauf pochen, dass er – wenn er weiterhin Vertrag hat – auch die Mannschaft weiterhin trainieren darf, sprich: seine Arbeit ausüben?

  30. @19 Pia

    Danke, es gibt Ereignisse an die ich Freitag Morgens am Liebsten erinnert werde…

  31. ZITAT:

    “Und könnte ein Trainer nicht theoretisch auch darauf pochen, dass er – wenn er weiterhin Vertrag hat – auch die Mannschaft weiterhin trainieren darf, sprich: seine Arbeit ausüben? “

    Vermutlich steht im Vertrag nicht, *welche* Mannschaft er trainieren darf. Wenn ein Trainer auf diesem Recht beharren würde, würde ich da ruckzuck ein schönes Team aus Busfahrern, Zeugwarten und Nachtportiers zusammenstellen, an denen er dann seine Arbeit ausüben kann, so lange er will.

  32. Begründung: Kraft souveräner Willkür.

    Geld gibts ja weiterhin. Bis zu dessen nächstem Arrangement – für das Vertrach aufgelöst wird. Oder eben Abfindung, bei der der Trainer hofft einen guten Schnitt zu machen, weil er an eine zeitnahe Verpflichtung bei einem anderen Verein glaubt.

  33. ZITAT:

    ” @19 Pia

    Danke, es gibt Ereignisse an die ich Freitag Morgens am Liebsten erinnert werde… “

    ist ja freitag, der 13. dann passt das schon. ich hatte es ja auch nur an neeko adressiert ;-)

  34. außerdem, herr hesse, müssen wir uns langsam aber sicher auf den 20. jahrestag vorbereiten:

    Donnerstag, 10. Mai – Tradition zum Anfassen: Fußball 2000

    Da scheiden sich die Geister: Die einen sagen „Hört uns auf damit“, die anderen wollen immer wieder darüber sprechen. Wir haben uns als gute Psychologen für die zweitere Alternative entschieden und erinnern zwanzig Jahre nach dem schlimmen Spiel in der Stadt ohne Namen doch noch einmal an den Fußball 2000. Wir freuen uns auf Gäste der Mannschaft, die 1992 eigentlich Meister geworden wäre, wenn nicht…

    Start: 19.30 Uhr

  35. @kunibert

    Müssen wir reden? Oder warten wir erst noch das Samstagsspiel ab?

  36. die FR schreibt es ganz richtig…

    …wenn die Eintracht ihren Vorsprung gegen diese Gegner noch verspielt, hat sie den Aufstieg nicht verdient.

    Danke dafür.

  37. pia, eine kurze Frage zum Museum: Morgen nach dem Spiel Tuchelbechergucken, geht das?

  38. Stefan, ich möchte eigentlich nicht reden. Zumindest nicht darüber, worüber ich befürchte, dass Du reden möchtest. Und dem Herrn MrBoccia möchte ich auch nicht begegnen…

  39. ZITAT:

    ” Stefan, ich möchte eigentlich nicht reden. Zumindest nicht darüber, worüber ich befürchte, dass Du reden möchtest. Und dem Herrn MrBoccia möchte ich auch nicht begegnen… “

    Hm. Nun gut.

  40. Einfach mal Aue schlagen und die Ergebniss von Pauli (in Fürht) und Düsseldorf (in Dresden) abwarten.

    Evtl. bringt uns ein Unentschieden schon weiter.

  41. ZITAT:

    ” pia, eine kurze Frage zum Museum: Morgen nach dem Spiel Tuchelbechergucken, geht das? “

    wir haben nur vor dem spiel auf. schaffst du das zeitlich nicht?

  42. Danke, pia, für die Auskunft. Nein, vorher klappt leider nicht. Danke, Micha.

  43. Ingo Durstewitz gehört ein Denkmal gesetzt.

    Einfach nur Klasse im Volltreffer (wie immer!).

  44. Unentschieden? Hat da jemand Unentschieden gesagt? Gg. Aue? Ich bitte euch.

  45. ZITAT:

    ” Unentschieden? Hat da jemand Unentschieden gesagt? Gg. Aue? Ich bitte euch. “

    Wäre doch OK, wenn D’dorf und Pauli verlieren… Wären dann 6 Punkte Vorsprung und noch 3 Spiele, könnte schlimmer kommen…

  46. ZITAT:

    “Und dem Herrn MrBoccia möchte ich auch nicht begegnen… “

    dann vermeide das Stadionareal weitläufig. Obwohl, noch tu ich dir nix an. Noch.

  47. Was wissen wir eigentlich über das Hornberger Schiessen,

    das so gerne zitiert wird ?

    http://de.wikipedia.org/wiki/H.....ie%C3%9Fen

  48. Wer sucht uns eigentlich den Trainer für die neue Saison, falls Armin Veh nicht mag? Bruno Hübner könnte ja schonmal mit Franco Foda nen Kaffee trinken gehen. Ganz unverbindlich unter Freunden…

  49. Morsche

    endlich wieder unmenschlicher Druck. Hat mir gefehlt.

  50. Unmenschlicher Druck. In der Tat. Sind ja nur fünf Punkte Vorsprung.

  51. ZITAT:

    ” Wer sucht uns eigentlich den Trainer für die neue Saison, falls Armin Veh nicht mag? Bruno Hübner könnte ja schonmal mit Franco Foda nen Kaffee trinken gehen. Ganz unverbindlich unter Freunden… “

    :-) Genau das habe ich auch gedacht, als ich die Meldung gelesen habe.

    …Aber wie ich unseren VOrstand kenne, holen die Volker Finke…

  52. Hessenadler Attila

    Die Einstellung von Veh zeigt mir, dass er sich zwar seinem Auftrag verpflichtet fühlt, aber nichts sonst.

    Wenn der nächste “Auftrag” unattraktiv ist oder es attraktivere Aufträge bei anderen Vereinen gibt, dann geht er. Immerhin verspricht er nichts, was er nicht halten kann.

    Das ist konsequent und die Einstellung professionell.

    Umgekehrt sollte auch der Verein konsequent handeln, d. h. wenn man Planungssicherheit haben will, muss man zu einem bestimmten Fixtermin einen Trainer unter Vertrag haben.

    Wenn der amtierende Trainer auf Zeit spielt, wäre es nur konsequent, wenn der Verein Sondierungsgespräche mit alternativen Trainern führt und sich das Heft des Handelns nicht aus der Hand nehmen lässt.

    Als Notnagel oder zweite Wahl sollte sich die Eintracht zu schade sein. Es gibt genug talentierte Trainer, die einen der begehrten 18 Jobs in der BuLi anstreben und hierbei auch gerne das Commitment abgeben, im Nichtaufstiegsfall in die 2. Liga zu gehen.

    So long, Armin!

  53. @52: Ich habe noch keine Meldung gesehen, in der Veh seinen Abschied verkündet oder auf Zeit spielt. Der Stand ist doch noch immer der gleiche wie vor Wochen/Monaten. Und ich bin mir sicher, dass hinter den Kulissen bereits intensiv gesprochen wird.

    @51: Wollen wir Foda überhaupt noch?

  54. Veh, der permanent betont, dass wenn eine Vereinsführung aus Ahnungslosen besteht, eben diese ihm den Buckel runter rutschen könnten, soll ausgerechnet (!) nach Köln?

  55. Veh zu Köln? Klar. Und Matthäus Bayerntrainer.

  56. ZITAT:

    ” @27: Skibbe war schonmal Bundestrainer:

    http://de.wikipedia.org/wiki/M.....Skibbe#DFB

    Und Westerwelle IST Außenminister.

  57. @54 Es gibt zwei Sorten von Ahnungslosen.

    [1] Diejenigen, die sich trotz allem einmischen

    [2] Diejenigen, die ihre Angestellten mit mehr Ahnung machen lassen. Die zweite Gruppe sollte für einen ambitionierten Trainer gar nicht so unattraktiv sein. Trifft aber vermutlich nicht für Köln zu.

  58. Jeder gescheite Trainer wird sich erst das Konzept zeigen lassen, bevor er sich bindet. Das Vertragszögern kann also auch daran liegen, dass wir keines haben. Bisher zumindest.

    Andererseits: Neururer würde sofort unterschreiben. Sollte man da nicht zuschlagen? Spatz in der Hand…

  59. Na, Skibbe wird es wohl nicht.

    Ich traue mich nicht, den Link einzustellen…..

    Btw: ich lese ja nur Überschriften und da ist mir die Geührenfinanzierte Überschrift zur Eintracht sofort ins Auge gesprungen, weil passend: bloß nicht nachdenken!

    Schon die mit dem stotternden Motor fand ich passend.

    Die Diskussion um Veh kann ich nicht nachvollziehen. Sobald feststeht, in welcher Klasse die Eintracht 2012/2013 verbringt, wird Klarheit herrschen. Dann kann man sich umsehen. Wie man sieht, kommen immer wieder interessante Trainer auf den Markt, falls der Wunschtrainer andere Interessen haben sollte.

  60. Matthäus nach Köln wäre konsequent

  61. ZITAT:

    ” Jeder gescheite Trainer wird sich erst das Konzept zeigen lassen, bevor er sich bindet. Das Vertragszögern kann also auch daran liegen, dass wir keines haben. Bisher zumindest.

    Andererseits: Neururer würde sofort unterschreiben. Sollte man da nicht zuschlagen? Spatz in der Hand… “

    Ach, ich dachte, der Trainer bringt ein Konzept mit!? Stellte mir da immer PPT. Präsentationen vor, die über Beamer an die Wand geworfen werden, von Training, Taktik, Personal, Geld…..

    Dann überprüft der Verein, ob es mit seiner Philosophie übereinstimmt oder nicht…….

  62. http://www.fr-online.de/eintra.....05950.html

    Neues von den Experten:

    Substanzverlust. Überspielt. Gegengeschäfte.

  63. 63

    Ich wollte direkt auf den FR-Volltreffer v. 12.04. verlinken, ist dort im Aufstiegskrimi-Artikel zu finden.

  64. Ich würde auch nach Köln gehen. Meister und Pokalsieger. Und außerdem ein Brett . Und zwar eins wo man sich gesittet unterhalten kann. Nicht so wie hier, wo man zwar auch ein Brett hat, aber die meisten von euch haben es nur vor dem Kopp. Und wenn es da nicht verortet ist, dann ist zu dünn zumindest um dort auch noch zu bohren.

  65. ZITAT:

    ” Matthäus nach Köln wäre konsequent “

    :D

  66. ZITAT:

    ” Veh, der permanent betont, dass wenn eine Vereinsführung aus Ahnungslosen besteht, eben diese ihm den Buckel runter rutschen könnten, soll ausgerechnet (!) nach Köln? “

    Na ja, da hat jemand bei liga-zwei.de halt einfach mal Zwei und Zwei zusammengezählt. Und als Ergebnis Drei rausbekommen.

  67. Ich denke, dass der Sportdirektor das für den Trainer relevante Konzept verantwortet, das im Wesentlichen daraus bestehen dürfte, den Kader zusammenzustellen. Kraftpunkt macht bei uns dann der Videoanalyst mit, der kann wenigstens Computer.

  68. ZITAT:

    ” Und dem Herrn MrBoccia möchte ich auch nicht begegnen… “

    Siehst Du Kunibert, das unterscheidet uns. Für MEINE Eintracht gehe ich auch dahin, wo es weh tut.

    Und so werde ich auch am Samstag dem Herrn Boccia Aug in Aug gegenüberstehen und mich mit Villacher geißeln lassen.

    Und nein, auch das Spiel müssen wir nicht gewinnen, wir bleiben auch bei jedem anderen Ergebnis 2. Wir werden es aber gewinnen.

  69. Videoanalyst? Von dem hört man wenig…..

    Ob der heimlich noch belgische Liga beobachtet???

  70. “Siehst Du Kunibert, das unterscheidet uns. Für MEINE Eintracht gehe ich auch dahin, wo es weh tut.”

    Würde es denn helfen? Dann würde ich mich zumindest in der Halbzeitpause dazu bereit erklären, mich von ihm beschimpfen zu lassen. Das würde ich alles ertragen für die Eintracht.

    Vor dem Spiel geht aber leider nicht. Danke, Micha.

  71. ZITAT:

    ” “Siehst Du Kunibert, das unterscheidet uns. Für MEINE Eintracht gehe ich auch dahin, wo es weh tut.”

    Würde es denn helfen? Dann würde ich mich zumindest in der Halbzeitpause dazu bereit erklären, mich von ihm beschimpfen zu lassen. Das würde ich alles ertragen für die Eintracht.

    Vor dem Spiel geht aber leider nicht. Danke, Micha. “

    Komm nach dem Spiel ans GD.

  72. Spekulaition über den Trainer bringen nichts, helfen nichts und nützen keinem.

  73. Heute hab ich es aber mit Tippfehlern … :(

  74. ZITAT:

    ” Spekulaition über den Trainer bringen nichts, helfen nichts und nützen keinem. “

    Wer außer der Blöd spekuliert denn?

  75. ZITAT:

    ” 63, 64

    jetzt aber:

    http://www.fr-online.de/videos.....9483896001

    Man reiche Herrn Kilchenstein mal die Tabelle der zweiten französischen Liga…

  76. Hessenadler Attila

    Was ist eigentlich aus der Verletzung von Rode geworden?

    Bei der Torwartgrätsche bekam man ja als Zuschauer Phantomschmerzen…

  77. @34 Pia

    “außerdem, herr hesse, müssen wir uns langsam aber sicher auf den 20. jahrestag vorbereiten:”

    Für mich hat das eigentlich nie wirklich statt gefunden.

    Das wäre ja fast, wie wenn man 10 Jahre “Commerzbank Arena” feiern würde. ;-)

  78. traber von daglfing

    ZITAT:

    ” @Mark

    Etwa 500. Wobei da ja immer Serien dabei sind. Die Szene oben hat um die 10 Bilder. “

    Gut dass man den “Film” nicht mehr spannen und nach 36 Aufnahmen wechseln muss, gell ?

    ;)

  79. Ich sag’s Euch – wir kaufen wieder bei Absteigern ein. Tiffert, Ebert, Lanig – so die Gewichtsklasse. Deswegen müssen wir vor unserer Planung warten, wer absteigt.

    Und ich schaff’s nicht mal, mich richtig – bzw. wohl: rechtzeitig – aufzuregen.

  80. mal was nettes zum Scheitertn von Solbakken…

    http://spielverlagerung.de/201.....ns-system/

  81. ZITAT:

    ” Ich sag’s Euch – wir kaufen wieder bei Absteigern ein. Tiffert, Ebert, Lanig – so die Gewichtsklasse. Deswegen müssen wir vor unserer Planung warten, wer absteigt.

    Und ich schaff’s nicht mal, mich richtig – bzw. wohl: rechtzeitig – aufzuregen. “

    Leichenfledderei….*igitt*

    Wenn ich mir aber da Spieler aussuchen müsste, dann wären dann nicht wirklich viele Spieler, bei denen Realismus und Leistungsvermögen eine Verpflichtung rechtfertigen würden.

    Klar, einen Rodnei, Lasogga oder Ramos könnte der Eintracht gut zu Gesicht stehen. Aber die finanziellen Forderungen der Spieler und des abgebenden Vereins dürften nicht zu stemmen sein.

    So könnte ich mir am ehesten noch De Wit (Vertrag läuft aus), Simunek (lange verletzt) oder irgendeinen vorstellen, der eine Austiegsklausel besitzt, von der der gemeine Fan nichts weiss…..

    Dann doch lieber die Ersatzbänke anderer Erstligisten abgrasen….oder mal richtig scouten…..Personal soll ja da sein.

  82. @HeinzGründel, Du hast Elektropost.

  83. @ 82 Scheibu:

    Danke, sehr kurzweilig für taktikaffine Leser! =)

  84. traber von daglfing

    ZITAT:

    ” Die Einstellung von Veh zeigt mir, dass er sich zwar seinem Auftrag verpflichtet fühlt, aber nichts sonst.

    Wenn der nächste “Auftrag” unattraktiv ist oder es attraktivere Aufträge bei anderen Vereinen gibt, dann geht er. Immerhin verspricht er nichts, was er nicht halten kann.

    Das ist konsequent und die Einstellung professionell.

    Umgekehrt sollte auch der Verein konsequent handeln, d. h. wenn man Planungssicherheit haben will, muss man zu einem bestimmten Fixtermin einen Trainer unter Vertrag haben.

    Wenn der amtierende Trainer auf Zeit spielt, wäre es nur konsequent, wenn der Verein Sondierungsgespräche mit alternativen Trainern führt und sich das Heft des Handelns nicht aus der Hand nehmen lässt.

    Als Notnagel oder zweite Wahl sollte sich die Eintracht zu schade sein. Es gibt genug talentierte Trainer, die einen der begehrten 18 Jobs in der BuLi anstreben und hierbei auch gerne das Commitment abgeben, im Nichtaufstiegsfall in die 2. Liga zu gehen.

    So long, Armin! “

    Jetzt macht doch nicht ohne Not ne neue Hexenjagd auf !

    Die Absprache ist doch klar und eindeutig – Wenn der Aufstieg feststeht gibts Vertragsverhandlungen, vorher nicht.

    Ende Gelände.

    Oder ist es zu langweilig, weil unsere Verfolger auch nix können machen wir halt selbst noch ein paar Baustelllen auf ?

    Mannmannmann

  85. ZITAT:

    ” Ich sag’s Euch – wir kaufen wieder bei Absteigern ein. Tiffert, Ebert, Lanig – so die Gewichtsklasse. Deswegen müssen wir vor unserer Planung warten, wer absteigt.

    Und ich schaff’s nicht mal, mich richtig – bzw. wohl: rechtzeitig – aufzuregen. “

    Naja, so haben wir den Maik Franz bekommen, war ja nicht der Schlechteste… im Eintracht-Trikot ;)

  86. ZITAT:

    ” mal was nettes zum Scheitertn von Solbakken…

    http://spielverlagerung.de/201.....ns-system/

    Ja, ganz nett. Aber so eien Analyse ließe sich mit entsprechendem Ergebnis immer machen. Am Ende gibt nur der Erfolg dem Spielsystem Recht oder Unrecht. Unserem 4-4-2 könnte man auch den Vorwurf machen, dass das defensive, zentrale Mittelfeld zu schlecht abgesichert ist bzw. Rode deswegen nach innen zu Schwegler zieht und dann auf der Außenbahn fehlt. Andererseits ist im 4-2-3-1 der eine Stürmer gegen tief stehende Gegner nur allzu oft zugestellt und nicht anspielbar, auch weil wir keine guten Flügelspieler haben. Das 4-2-3-1 wurde von Funkel ja oft als 4-3-3 angespriesen und er holte mit Korkmaz und Steinhöfer auch echte Flügelspieler. Trotzdem funktioniere es nicht.

  87. Wenn Lautern; Köln und Hamburg absteigen und Frankfurt auf, dann ist mir egal wen wir verpflichten. Am Ende spielt man ohne freundliche Unterstützung des DFB; eines Funktionärs oder Konzerns eh im Mittelmaß oder gegen den Abstieg. Dann solls eben so sein…

    Mein Tipp: Veh bleibt. Aue verliert. Wir werden 2.

  88. Mal kurz OT:

    Suche noch zwei Karten für das Spiel gegen 60.

    Danke. :)

  89. Hessenadler Attila

    @Traber:

    diese Absprache ist mir nicht bekannt.

    Wenn es sie gäbe, dann erstaunt, warum Herry jetzt schon Statements abgibt (ich rate ihm und wünsche mir dass er bleibt).

    Nochmal, niemand hindert Armin Veh daran dem Verein zumindest ein Signal zu geben, wenn die letzten Punkte da sind, kann der Vertrag sofort unterschrieben werden.

    Ein Zeichen von Veh, wie das von Schwegler, wäre in Sachen Planungssicherheit sicherlich hilfreich.

    Persönlich glaube ich jedoch, dass auch der gesicherte Aufstieg allein Hr. Veh noch nicht zum Bleiben bewegen wird. Die Perspektive muss stimmen… aha

  90. Tosun trifft wieder.

  91. Tippe auf Lautern und Augsburg als Absteiger. Aus Langeweile mal das Restprogramm:

    Hertha: Leverkusen (A), Lautern (H), Schalke (A), Hoffenheim (H)

    Köln: Gladbach (A), Stuttgart (H), Freiburg (A), Bayern (H)

    Augsburg: Wolfsburg (A), Schalke (H), Gladbach (A), Hamburg (H)

    Hamburg: Hannover (H), Nürnberg (A), Mainz (H), Augsburg (A)

    Damit hätten wir nächstes Jahr als Konkurrenz um den Relegationsplatz neben Hamburg und Köln dann nächste Saison noch Mainz, Freiburg und vermutlich Fürth sowie evtl. Nürnberg und Bremen.

  92. ZITAT:

    ” Mir fällt heute nichts ein. Außer, dass ich nicht weiß, wem ich Fürth-Pauli die Daumen drücken soll. Bekäme Fürth im Falle einer Niederlage auch noch mal Muffensausen? Oder wäre ein Sieg von Pauli eher kontraproduktiv für die Unsrigen? “

    @Jim: Natürlich für Fürth. Hält Pauli weiterhin auf Abstand.

  93. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mir fällt heute nichts ein. Außer, dass ich nicht weiß, wem ich Fürth-Pauli die Daumen drücken soll. Bekäme Fürth im Falle einer Niederlage auch noch mal Muffensausen? Oder wäre ein Sieg von Pauli eher kontraproduktiv für die Unsrigen? “

    @Jim: Natürlich für Fürth. Hält Pauli weiterhin auf Abstand. “

    Der Feind meines Feindes ist mein Freund! Oder so ähnlich….

  94. traber von daglfing

    @ Hessenattila

    “Persönlich glaube ich jedoch, dass auch der gesicherte Aufstieg allein Hr. Veh noch nicht zum Bleiben bewegen wird. Die Perspektive muss stimmen… aha”

    Find ich aber nachvollziehbar, dass ein Trainer auch erstmal schaut mit welchem “Material” er denn die an ihn gestellten Erwartungen erfüllen soll.

    Ok, Neururer und Loddar ticken da vielleicht etwas anders. Geschenkt.

  95. ZITAT:

    “Außer, dass ich nicht weiß, wem ich Fürth-Pauli die Daumen drücken soll.”

    Pro Remis

  96. Die geben mir zu viele Interviews, grad. Der Rode hat doch selbst zugegeben, dass das anstrengt.

  97. Hessenadler Attila

    Wenn Du von “außen” in einen Verein kommst – wie Funkel im Fall Aachen, dann ist das in der Tat ein Sprung ins kalte Wasser.

    Aber Veh kennt jetzt den Verein, seine wirtschaftlichen Verhältnisse, seine wesentlichen Mitarbeiter und das Umfeld – lediglich die neuen Spieler (von denen er einen ja schon selbst mit ausgesucht hat) sind unbekannt.

    D.h. er sollte einen nicht unerheblichen Informationsvorsprung vor jedem anderen Aspiranten auf diesen Job haben. M.E.n. hat er schon eine grobe Vorstellung, wie die Manschaft in der 1. Liga aussehen könnte.

    Was er jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht weiß (und vielleicht noch abwarten möchte) ist, ob es Vereine mit noch besseren Perspektiven gibt, die ihn gerne verpflichten wollen.

    Ich sage nicht, dass das verwerflich ist – schließlich versucht sich jeder Mensch soweit es geht sich zu verbessern – nur wünsche ich mir, dass die Eintracht umgkehrt genauso “nüchtern” und konsequent die Trainerplanung für die neue Saison angeht.

  98. traber von daglfing

    @100

    Sei doch froh, dass ein Trainer eben auch pokert um das bestmögliche Team zu bekommen.

    Business as usual. Kann ich gut mit leben.

  99. ZITAT:

    ” Ich sag’s Euch – wir kaufen wieder bei Absteigern ein. Tiffert, Ebert, Lanig – so die Gewichtsklasse. Deswegen müssen wir vor unserer Planung warten, wer absteigt.

    Und ich schaff’s nicht mal, mich richtig – bzw. wohl: rechtzeitig – aufzuregen. “

    Kraft, Clemens, Raffael, Bastians! Lassogga, Rodnei, Jajalo.

    Gibt da schon ein paar interessante.

  100. traber von daglfing

    Unn klappern gehört zum Handwerk, etc.pp.

    Unn fünf Groschen in die Phrasenbüx.

  101. ZITAT:

    “Kraft, Clemens, Raffael, Bastians! Lassogga, Rodnei, Jajalo.

    Gibt da schon ein paar interessante. “

    Und aus welcher Tasche kann ein nackter Mann die bezahlen???

  102. ZITAT:

    ” Gibt da schon ein paar interessante. “

    ABSTEIGER! Tasmanen! Selbst der Franz hat uns doch letztlich kein Glück gebracht. Wir brauchen aber aufstrebende Spieler.

    ZITAT:

    ” Tasche kann ein nackter Mann die bezahlen??? “

    Der neue Sponsor und der neue TV-Vertrag werden’s schon bringen.

    Im Ernst: Ich kann mir schon vorstellen, dass Veh, gerade im Hinblick auf den unbekannten Sponsor, abwartet, ob sich zumindest etwas mehr Perspektiven ergeben, als nur Krampf gegen den Abstieg. Ich gehe aber davon aus, dass man sich aber intern über Rahmenbedingungen bereits abgestimmt hat.

    Ausserdem sind wir ja noch nicht mal aufgestiegen…

  103. Also ich möchte nicht Köln im Relegationsmatch gegen DüDorf die Daumen drücken müssen. Wobei das hätte was. Schön wäre einfach Pauli gegen HSV hoch. Da könnten im Freundeskreis ne Menge Leut mit leben ;-)

  104. ZITAT:

    ” außerdem, herr hesse, müssen wir uns langsam aber sicher auf den 20. jahrestag vorbereiten:

    Donnerstag, 10. Mai – Tradition zum Anfassen: Fußball 2000

    Da scheiden sich die Geister: Die einen sagen „Hört uns auf damit“, die anderen wollen immer wieder darüber sprechen. Wir haben uns als gute Psychologen für die zweitere Alternative entschieden und erinnern zwanzig Jahre nach dem schlimmen Spiel in der Stadt ohne Namen doch noch einmal an den Fußball 2000. Wir freuen uns auf Gäste der Mannschaft, die 1992 eigentlich Meister geworden wäre, wenn nicht…

    Start: 19.30 Uhr “

    Die Leute, die die erste Alternative bevorzugen, brauchen ja nicht kommen und können es überlesen. Den anderen kann ich sagen, dass auch das 10-jährige im Tannenbaum einen Besuch wert war. Nicht nur, weil damals die Verpflichtung von “Container Willi” durchsickerte und Webi und Manni es kommentierten…

  105. ZITAT:

    ” Ausserdem sind wir ja noch nicht mal aufgestiegen… “

    Ich persönlich bin nicht mal abgestiegen. Das ist alles nur ein böser Traum.

  106. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Kraft, Clemens, Raffael, Bastians! Lassogga, Rodnei, Jajalo.

    Gibt da schon ein paar interessante. “

    Und aus welcher Tasche kann ein nackter Mann die bezahlen??? “

    Potenten Sponsor suchen, Anteile verkaufen, Anleihen herausgeben, Stadionmiete senken, Schulden machen. Alles besser als Fahrstuhlmannschaft.

  107. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Die Absprache ist doch klar und eindeutig – Wenn der Aufstieg feststeht gibts Vertragsverhandlungen, vorher nicht.

    Genau so sehe ich das auch, völlig unaufgeregt.

  108. Ich würde prinzipiell keine Spieler von Absteigern verpflichten. Tiffert wäre vielleicht die Ausnahme zur Bestätigung der Regel. Noch drei Traumatisierte zu unseren eigenen Traumatisierten, das würde ja ein richtiger Psycho-Club. Ich würde ausserdem ganz gerne mal neue Leute kennenlernen, die ich noch nicht woanders habe spielen gesehen. Bei Hertha- oder Köln-Spieler wissen wir ja jetzt, dass ihre Möglichkeiten nach oben begrenzt sind und es keine Hoffnungen gibt, dass die noch mal einen Sprung nach vorn machen. Sind Lanig oder Clemens besser als Meier? Lasogga gefährlicher als Hoffer? Rodnei besser als Bamba?

  109. Westermann? Wenn der HSV den Abflug macht….

  110. ZITAT:

    ” Ich würde prinzipiell keine Spieler von Absteigern verpflichten.”

    Prinzipiell nicht, aber fast. Lieber die Besten der 2.Liga holen, ein paar der Jetzigen behalten, ein paar rausschmeissen.

  111. ZITAT:

    ” Westermann? Wenn der HSV den Abflug macht…. “

    Westermann?

    http://www.youtube.com/watch?v.....age#t=158s

  112. Westermann? Schiesst jede Woche seinen Bock. Macht dauernd die selben Fehler. Grausam.

  113. Die Frage ist nicht inwieweit die Spieler individuell besser sind sondern inwieweit sie ins System passen, wie die 82 eindrucksvoll beschreibt. Auch hat Gladbach keine anderen Spieler als letztes Jahr, nur haben sie vor etwas mehr als einem Jahr dann das System kapiert und sind seitdem als Mannschaft gut. Wolfsburg wiederum hat wie bekloppt eingekauft, durchaus auch vermeintlich individuell bessere Spieler, steht aber auch nicht besser da als vormals.

    Womit wir bei uns wären. Mit DJ, Butscher, Köhler, Kittel links und Meier in der Zentrale und Jung, Rode Matmour rechts können wir, Schwegler hin, Schwegler her, keine vernünftige Raute. Das hat das Spiel am Mittwoch wieder eindrucksvoll gezeigt. Wir können aber 4-1-4-1 und 4-2-3-1. Jetzt kann man die ganzen Spieler wechseln oder den Trainer. Oder wir enden nächstes Jahr wie Köln.

  114. Fürs 4-2-3-1 fehlen uns die schnellen, torgefährlichen Außen in der “3”.

  115. Leute, mehr Konzentration auf die anstehende Aufgabe am Samstag. Erst Aue schlagen. Dann sehen wir weiter.

  116. Apropos Bilder.

    Ich habe ein Bild in Erinnerung, dass leider im Netz nicht auffindbar ist.

    Lieber Stefan, nun die Bitte an Dich: Ist in Eurem Archiv etwas zu finden?

    Schau mal hier: http://www.sportschau.de/sp/to.....038;seite=

  117. ZITAT:

    ” Fürs 4-2-3-1 fehlen uns die schnellen, torgefährlichen Außen in der “3”. “

    Matmour und Kittel. Wenn Du da natürlich Köhler und Lehmann hinstellst kann das nicht klappen. Für die Raute fehlen die entsprechenden AV.

    Als wir mit einem Stürmer gespielt haben sah das besser aus, welches System auch immer das war.

  118. Insgesamt finde ich auch, dass wir die Basis einer Erstligamannschaft haben, die durch ein paar gezielte Zugänge zur Qualitätsverbesserung gepimpt werden sollte. Für konkreteres bin ich aber zu ahnungslos.

  119. Quetschemännsche

    Volltreffer:

    Frage ID: “Findest du’s ok, daß die pfeifen ?”

    Stefan: “Ich kann’s nachvollziehen.”

    Und ich kann’s nachvollziehen, daß die Jungs dann abkacken.

    Und ich wünsch es zwar nicht mir, aber den Idioten.

  120. @ 120

    Andererseits ist man bei 2 Stürmern, von denen einer auf der jeweiligen Angriffsseite nach aussen zieht und dadurch dort Überzahl schafft, während der andere, verstärkt durch den anderen aussen und/oder den zentralen MF-Spieler (also Meier) in der Mitte lauert, unberechenbarer.

    Matmour ist für mich insgesamt kein “starker Aussen”. Allenfalls ein Backup, bisher.

  121. ZITAT:

    Und ich kann’s nachvollziehen, daß die Jungs dann abkacken.

    Dann sollen sie sich einen anderen Job suchen.

  122. ZITAT:

    Matmour ist für mich insgesamt kein “starker Aussen”. Allenfalls ein Backup, bisher. “

    Ich denke mit Matmour wird auch nicht verlängert, dafür hat man den Aigner geholt.

  123. ZITAT:

    ” @ 120

    Andererseits ist man bei 2 Stürmern, von denen einer auf der jeweiligen Angriffsseite nach aussen zieht und dadurch dort Überzahl schafft, während der andere, verstärkt durch den anderen aussen und/oder den zentralen MF-Spieler (also Meier) in der Mitte lauert, unberechenbarer.

    Matmour ist für mich insgesamt kein “starker Aussen”. Allenfalls ein Backup, bisher. “

    dafür gibts bald den Aigner. Kittel links, Aigner rechts, Buckel in der Mitt’. Dahinter Rode und der schweizer Rassist. Und vorne drin der 20-Tore-Stürmer. Perfekt. Europapokaaaaaaaaaaaaaaaaaaaal.

  124. Ich bin nicht sicher aber ergibt Aigner in der Ruate Sinn? Was spielt 60 denn eigentlich?

  125. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    Und ich kann’s nachvollziehen, daß die Jungs dann abkacken.

    Dann sollen sie sich einen anderen Job suchen. “

    Nö. Die Pfeifer und ihre Kumpel sollen endlich zu den Oxxen umziehen.

  126. ZITAT:

    ” Ich bin nicht sicher aber ergibt Aigner in der Ruate Sinn? Was spielt 60 denn eigentlich? “

    nix Raute, Aigner auf die Aussenbahn in einem 4-2-3-1

  127. “dafür gibts bald den Aigner. Kittel links, Aigner rechts, Buckel in der Mitt’. Dahinter Rode und der schweizer Rassist. Und vorne drin der 20-Tore-Stürmer. Perfekt. Europapokaaaaaaaaaaaaaaaaaaaal. “

    Bringst Du davon Morgen was mit ans GD? – vielleicht werde ich dann auch so euphorisch !

  128. Vielleicht kann man erstmal an Spieler herantreten, die in Liga 1 und Liga 2 Sinn machen würden, so wie Aigner.

    Und wenn ich bei den 2.Liga-Clubs schaue, die nicht aufsteigen werden, fiele mir da Naki von Pauli, Maier von 60 oder eventuell noch Proschwitz von Paderborn ein. Vor allem Maier wird eine große Zukunft vorhergesagt….

  129. Den Naki will ich nicht. Das ist so eine Art Bance light – braucht keine Sau.

  130. Axo, wo wir schon bei Pauli sind:

    @Dr. Kunter: Kann mich Deinen HSV-Ausführungen von vor ein paar Tagen nur voll und ganz anschließen.

  131. Üüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüü…..

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  132. Proschwitz gefällt mir auch. Wenn wir den kriegen könnten, wäre das eine gute Sache.

  133. Schöner “Abgesang”, wird ihm gerecht, dem Ümit.

  134. ZITAT:

    ” Schöner “Abgesang”, wird ihm gerecht, dem Ümit. “

    Ja, das finde ich auch. Schade, dass er und auch Fenin sich bei der Eintracht nicht durchsetzen konnten. Ich mag beide sehr und ich glaube, beide mögen auch die Eintracht.

  135. ZITAT:

    ” Schöner “Abgesang”, wird ihm gerecht, dem Ümit. “

    Jepp – und das Foto dazu ist perfekt ausgewählt. Schön die wienerische Wehmut in den Augen und doch ein leichtes Lächeln auf den Lippen.

    Gefällt mir.

  136. Quetschemännsche

    Ich hätte Ümit gegen die Schanzer statt Matmour eingewechselt.

    Schade, der Ümit verkörperte für mich einen “schönen Fussball”, der aber den angeblichen Freunden des schönen Fussballs hier zu viel Herz hatte. Herz, welches diese pöbelnden und pfeifenden Biedermänner selbst gerne hätten, die aber in Wirklichkeit die Hosen vor Dribblings und riskanten 1 zu 1oder2-Situationen voll haben, die eben doch nur gegen “Mauerfussball” pöbeln, wenn es um Gebashe gegen einen jeweiligen Sündenbock geht und in Wirklichkeit aber dann doch lieber biederen Sicherheits-Fussball wollen, aber sich dann eben mit Gepfeife Luft machen, wenn dann die Tore nicht fallen wollen.

    Mach’s gut Ümit. Geh zurück nach Wien. Dort weiß man offenbar treue und eigene Spieler mit Herz mehr zu schätzen.

  137. ZITAT:

    ” Fürs 4-2-3-1 fehlen uns die schnellen, torgefährlichen Außen in der “3”. “

    Fürs 4-2-3-1 fehlt uns auch ein torgefährlicher, durchsetzungstarker Stürmer, der nicht nahezu jeden auf ihn gespielten Ball 3 Meter von sich abprallen lässt und darüber hinaus Mühe hat, nicht über die eigenen Füß’ zu stolpern.

  138. Gäääähn.

  139. Quetschemännsche

    Fürs 4-2-3-1 fehlt uns auch ein torgefährlicher, durchsetzungstarker Stürmer, der nicht nahezu jeden auf ihn gespielten Ball 3 Meter von sich abprallen lässt und darüber hinaus Mühe hat, nicht über die eigenen Füß’ zu stolpern. “

    So einen Außen lassen wir gerade mit Ümit ziehen. Und einen solchen Stürmer, eine Identifikationsfigur sogar aus der eigenen Jugend, hat man kürzlich ebenfalls für kleines Geld ziehen lassen.

    Und weil das so ist, hat man dann auch kein Geld, um sich die teuren und fertigen Könner zu holen.

  140. Ümit ist zu schlecht für die BuLi. Leider.

  141. Norbert Nachtweih

    Wer hat noch eine Sitzplatzkarte für das Spiel gegen 1860 München zu verkaufen? Danke.

  142. ZITAT:

    ” Ümit ist zu schlecht für die BuLi. Leider. “

    jep. Netter Kerl, aber es reicht halt net. In Ö wirds wieder klappen.

  143. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ” Ümit ist zu schlecht für die BuLi. Leider. “

    Ja ja. Und dann dumm aus der Wäsche schauen, wenn sie woanders einschlagen, die “Bundesligauntauglichen”.

  144. @Matze

    Fein, wenn die Dresse gültig ist dann beantworte doch meine Mail. Danke. Danach wirst du freigeschaltet.

  145. ZITAT:

    ” Und dann dumm aus der Wäsche schauen, wenn sie woanders einschlagen, die “Bundesligauntauglichen”. “

    Welche Bundesligauntauglichen sind denn woanders eingeschlagen?

  146. ZITAT:

    ” @Matze

    Fein, wenn die Dresse gültig ist dann beantworte doch meine Mail. Danke. Danach wirst du freigeschaltet. “

    Zu geil! :)

  147. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und dann dumm aus der Wäsche schauen, wenn sie woanders einschlagen, die “Bundesligauntauglichen”. “

    Welche Bundesligauntauglichen sind denn woanders eingeschlagen? “

    alle die Pedro gerne mag… der MO kann nix, der Ümit ist ein guter, Caio schlecht, Fenin ist ein guter… schön wenn alles so schwarz weiß ist.

    Der Ümit wurde auch von HB gekauft, der Caio vom Holz. Die Welt kann so einfach sein

  148. eigentlich müsst der Gustl den Caio auch mögen, da der ja auch stur in Dribblings rennt und gerne das 1:3 sucht. Aber den hat ja der Holz gekauft und net das Supertandem FFHB.

  149. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und dann dumm aus der Wäsche schauen, wenn sie woanders einschlagen, die “Bundesligauntauglichen”. “

    Welche Bundesligauntauglichen sind denn woanders eingeschlagen? “

    Soll ich sie dir wirklich alle aufzählen, die hier vom Hof gejagt wurden und dan beweint wurden, weil sie plötzlich aufgingen, kaum wurde der Trockenpflaume Wasser gegeben..

  150. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und dann dumm aus der Wäsche schauen, wenn sie woanders einschlagen, die “Bundesligauntauglichen”. “

    Welche Bundesligauntauglichen sind denn woanders eingeschlagen? “

    Soll ich sie dir wirklich alle aufzählen, die hier vom Hof gejagt wurden und dan beweint wurden, weil sie plötzlich aufgingen, kaum wurde der Trockenpflaume Wasser gegeben.. “

    Fang mal an…. bin schon gespannt

  151. “Soll ich sie dir wirklich alle aufzählen, die hier vom Hof gejagt wurden und dan beweint wurden, weil sie plötzlich aufgingen, kaum wurde der Trockenpflaume Wasser gegeben..”

    ja, für mich bitte.

  152. ZITAT:

    ” Soll ich sie dir wirklich alle aufzählen, die hier vom Hof gejagt wurden und dan beweint wurden, weil sie plötzlich aufgingen, kaum wurde der Trockenpflaume Wasser gegeben.. “

    Jepp, mach mal.

    Stichwort: Bundesliga. :)

  153. Ui, Doppel-CE.

  154. Kittel und Aigner sollen es in der 1. Liga richten? Aha. Gut, dass ich nix vom Fussball verstehe.

    Ich such übrigens noch ein System, in dem wir mit zwei Stürmern UND zwei Sechsern spielen können. Und in dem trotzdem noch Platz für den Buckel ist.

  155. Reinhardt spielt in Jügesheim eine wirklich gute Rolle ihr Blinden.

  156. ZITAT:

    ” Reinhardt spielt in Jügesheim eine wirklich gute Rolle ihr Blinden. “

    Das wird aber nicht im Radio gebracht. Hört also der Fachmann schlecht. Du taube Nuss.

  157. ZITAT:

    ” Reinhardt spielt in Jügesheim eine wirklich gute Rolle ihr Blinden. “

    ah ein Fachmann…

    Cimen ist auch überragend in der U23

  158. Fenin

    Heller

    Toski

    Tsoumou

    Krück

    Chaftar

    Weissenberger

    Der einzige, der nach uns nicht wieder in der Versenkung verschwunden ist, ist NadW.

  159. “Der einzige, der nach uns nicht wieder in der Versenkung verschwunden ist, ist NadW. “

    Albert

  160. Und was ist mit dem Entenarsch?

  161. Russ spielt auch noch Bundesliga. Aber ich befürchte ja gerade, dass Entenarsch damit gemeint ist.

  162. Einer, der nie bei der Eintracht war und trotzdem nicht in der Versenkung verschwunden ist: Helmes!

  163. ZITAT:

    Fürs 4-2-3-1 fehlt uns auch ein torgefährlicher, durchsetzungstarker Stürmer, der nicht nahezu jeden auf ihn gespielten Ball 3 Meter von sich abprallen lässt und darüber hinaus Mühe hat, nicht über die eigenen Füß’ zu stolpern. “

    Wenn Du derart hohe Anforderungen stellst, fallen Jimmy, Mo und Friend durch den Rost!

  164. ZITAT:

    ” Russ spielt auch noch Bundesliga. Aber ich befürchte ja gerade, dass Entenarsch damit gemeint ist. “

    Nö.

  165. Wo bleibt die Liste ?

  166. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ” eigentlich müsst der Gustl den Caio auch mögen, da der ja auch stur in Dribblings rennt und gerne das 1:3 sucht. Aber den hat ja der Holz gekauft und net das Supertandem FFHB. “

    Nein, es ist so, daß das Frankfurter Publikum schlicht keinen Sachverstand hat und so is, wie wo’s zumeist herkomt, nämlich von hinter’m Walde oder aus’m Knülllgebirge.

    Es vergöttert einen Caio als Heiland und macht einen Aufstand für die Pfeife, der Funkel den Kopf kostet und ihnen einen Skibbe-Ballettmeister und den Abstieg einbringt.

    Und es pfeift und pöbelt gegen einen Meier und Köhler, die dem Verein seit Jahren treu dienen und bei allen Trainern gesetzt waren.

    Und es läßt es zu, daß Eigengewächse wie Tosun abgeschoben, Thurk beleidigt und bespuckt, ein Marin weggeht, ein Russ abgegeben wird, ein Ama einfach mal eben mit 2 Mios in Rente geschickt wird…

    Und die Pöbler, Pfeifer, Dummschwätzer und Basher dürfen weiter und weiter machen, regieren diesen Verein de facto und keiner hackt ihnen den Schwanz ab.

  167. Nee, Duckbutt ist Chandler.

  168. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Russ spielt auch noch Bundesliga. Aber ich befürchte ja gerade, dass Entenarsch damit gemeint ist. “

    Nö. “

    wer ist entenarsch? das war von mir komplett geraten.

  169. Quetschemännsche

    Fahr mal nach England, geh zu einem Spiel von Leeds United und trau dich dort mal, gegen einen eigenen Spieler zu pfeifen. Wenn du das überlebst, bist für mich ein Held..

  170. Was’nn nun mit der Liste?

  171. Früher ™ wurd viel mehr gepfiffen. Old-School rulez.

  172. “Und es läßt es zu, daß Eigengewächse wie Tosun abgeschoben, Thurk beleidigt und bespuckt, ein Marin weggeht, ein Russ abgegeben wird, ein Ama einfach mal eben mit 2 Mios in Rente geschickt wird…”

    Das sind die bundesligatauglichen Spieler, die vom Hof gejagt wurden, vom Umfeld vermutlich, die danach woanders eingeschlagen sind und nun beweint werden?

  173. ZITAT:

    ” Wenn Du derart hohe Anforderungen stellst, fallen Jimmy, Mo und Friend durch den Rost! “

    Im 4-2-3-1 … leider ja. Wobei ich Friend erst mal ausnehmen möchte, da ich ihn noch nicht oft genug habe spielen sehen, um mir ein Urteil erlauben zu können.

  174. ZITAT:

    ” Früher ™ wurd viel mehr gepfiffen. Old-School rulez. “

    Früher waren ja auch Emotionen beim Fussball und auf den Tribünen im Spiel. Bis es soweit bei uns wieder kommt, werden noch Jahre vergehen, wenn überhaupt.

  175. ZITAT:

    ” Nee, Duckbutt ist Chandler. “

    Kauf Dir doch endlich mal eine Brille.

    Wir haben aktuell 2 Entenärsche, da wir aber von abgegebenen Spielern reden, meint Stefan den Reservist bei Dünamö.

  176. Der Engländer kann gar net pfeifen weil er so schlechte Zähne hat. Das kommt davon wenn man frittierte Marsriegel frißt

  177. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” eigentlich müsst der Gustl den Caio auch mögen, da der ja auch stur in Dribblings rennt und gerne das 1:3 sucht. Aber den hat ja der Holz gekauft und net das Supertandem FFHB. “

    Nein, es ist so, daß das Frankfurter Publikum schlicht keinen Sachverstand hat und so is, wie wo’s zumeist herkomt, nämlich von hinter’m Walde oder aus’m Knülllgebirge.

    Es vergöttert einen Caio als Heiland und macht einen Aufstand für die Pfeife, der Funkel den Kopf kostet und ihnen einen Skibbe-Ballettmeister und den Abstieg einbringt.

    Und es pfeift und pöbelt gegen einen Meier und Köhler, die dem Verein seit Jahren treu dienen und bei allen Trainern gesetzt waren.

    Und es läßt es zu, daß Eigengewächse wie Tosun abgeschoben, Thurk beleidigt und bespuckt, ein Marin weggeht, ein Russ abgegeben wird, ein Ama einfach mal eben mit 2 Mios in Rente geschickt wird…

    Und die Pöbler, Pfeifer, Dummschwätzer und Basher dürfen weiter und weiter machen, regieren diesen Verein de facto und keiner hackt ihnen den Schwanz ab. “

    Du hast gewaltig einen an der Waffel

  178. ZITAT:

    ” Du hast gewaltig einen an der Waffel “

    +1

  179. “Nein, es ist so, daß das Frankfurter Publikum schlicht keinen Sachverstand hat und so is, wie wo’s zumeist herkomt, nämlich von hinter’m Walde oder aus’m Knülllgebirge.”

    Jesses! Da hat aber einer noch nicht die natürlichen Grenzen von Nidda, Main und Kinzig durchschwommen…

  180. Quetschemännsche

    ZITAT: “Du hast gewaltig einen an der Waffel “

    Ich kann dir mal eine über deine Scheibu wischen..

  181. Gähn. Das reicht nicht mal um mir Popcorn zu holen.

  182. Pedro, sei doch bitte wo anders weit unter Deinem Niveau blöd. Xing soll ganz toll sein.

    Merci.

  183. Für Russ, Ochs, NAdW und Ali haben wir wenigstens was gekriegt. Das gehört nun mal zum geschäft, dass welche verkauft werden.

    Chandler und Marin, ggf Kirchhoff, lasse ich als Fehler der Nachwuchssichtung gelten. Aber Fehler pasieren überall.

  184. Tina liest die Horoskopseite. Plötzlich fährt sie hoch und ruft ihrem Freund vorwurfsvoll zu: “Warum bist du nicht zwei Tage früher geboren? Dann wärst du charmant und geistreich.”

    Hübsch oder? Wie komm ich da jetzt bloß drauf?

  185. Liest Du wieder “Bild der Frau”, Heinz?

  186. Hahahahaha. Geil. Jetzt hat das Umfeld auch noch Ama und Marin weggemobbt. Made my day, Pedro.

  187. Doch Popcorn? Oder fahr ich raus und hör mir Herris Nokia bei der PK an?

  188. ZITAT:

    ” Tina liest die Horoskopseite. Plötzlich fährt sie hoch und ruft ihrem Freund vorwurfsvoll zu: “Warum bist du nicht zwei Tage früher geboren? Dann wärst du charmant und geistreich.”

    Hübsch oder? Wie komm ich da jetzt bloß drauf? “

    Weil Du offenbar an mich gedacht hast? Charmant und geistreich und so.

  189. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ” “Und es läßt es zu, daß Eigengewächse wie Tosun abgeschoben, Thurk beleidigt und bespuckt, ein Marin weggeht, ein Russ abgegeben wird, ein Ama einfach mal eben mit 2 Mios in Rente geschickt wird…”

    Das sind die bundesligatauglichen Spieler, die vom Hof gejagt wurden, vom Umfeld vermutlich, die danach woanders eingeschlagen sind und nun beweint werden? “

    Wenn in Frankfurt eigene und/oder treue, mit dem Verein durch Herkunft und/oder Sympathie oder einfach durch lange Zeit verbundene Spieler wirklich vom Umfeld auch nur annähernd so wie irgendwelche dahertrabenden Söldner und Heilande geehrt und hofiert würden, hätte die Eintracht auch längst wieder bessere Zeiten im oberen Drittel der Bundesliga.

  190. ZITAT:

    ” Kittel und Aigner sollen es in der 1. Liga richten? Aha. Gut, dass ich nix vom Fussball verstehe.

    Ich such übrigens noch ein System, in dem wir mit zwei Stürmern UND zwei Sechsern spielen können. Und in dem trotzdem noch Platz für den Buckel ist. “

    +1

    hab auch schon endlos rumgebastelt, aber ich krieg den Meier nett unter.

    Und für die Bank isser halt dann doch zu gut.

  191. früher habe ich immer gedacht, erwachsene sind erwachsen. also ganz anders. dann stellte ich fest: das leben ist ein sandkasten. doch: alle osterhasen müssen sterben.

    trennkraft aufricht!

  192. Pedro, was macht die Liste?

    Außer sinnfreien Schwafeleien hast Du ja wohl inhaltlich nix zu bieten.

  193. Das hat doch FF probiert im 4-4-2 mit Meier auf der 6. Bleibt nur Meier als Stürmer aber dann fehlt er überall wo er hinten ständig aushilft. Eigentlich ein Luxusproblem.

  194. Wir könnten nä. Saison eine recht gute offensiv Raute aufstellen.

    like this:

    ———STÜRMER

    KITTEL————AIGNER

    ———MEIER

    Dahinter die beiden 6 er (Schwegl und Rodi)

    und dann die Abwehrkette mit NEUEM LV!

    Bitte.

  195. @ 197

    Hä? Das nennt man jetzt Raute? Dachte immer, das sei eine Aufstellung des 4ermittelfeldes vor 2 Stürmern…

  196. ZITAT:

    ” …die Abwehrkette mit NEUEM LV!

    Bitte. “

    Da gab’s doch mal so nen Griechen auf dem Markt…

  197. Ist eine Form der Raute im 451

    ST

    Kittel Aigner

    Meier

    Rode Schwegler

    LV IV IV Jung

  198. The world according to the Q-Man.

  199. ZITAT:

    ” The world according to the Q-Man. “

    Still waiting for the list of the fortgejagten Superspielern

  200. Hessenadler Attila

    Habe auch meine Zweifel, dass diese Spieler uns weitergeholfen hätten.

    Die Türkische Liga ist definitiv kein Maßstab. Wer dort 10 Tore schießt muss nicht befähigt sein, in der BuLi überhaupt ein Tor zu schießen.

    Persönlich bin ich froh, dass ich Krück, Chandler, Heller, Toski, Tsoumou nicht mehr sehen muss.

    Auch bei Fussballvereinen ist (Pesonal-)Politik die Kunst des Machbaren. Wenn man vergleicht, welcher Verein aus seinen individuellen Rahmenbedingungen die erfolgreichste Personalpolitik betrieben hat, dann würden einige große Namen ziemlich schlecht wegkommen.

    Die Eintracht hat sowohl Fehler gemacht (wie andere Vereine auch: siehe Bremen) sie hat aber auch einige sehr gute Entscheidungen getroffen (Schwegler, Rode, Kittel, Jung).

    In der Rückschau fand ich in dieser Hinsicht die Ära FF/HB in Sachen Personalpolitik deutlich seriöser als die Ära Jedlicki/Woodcock/Octagon.

    Damals wurde Personalpolitik auf Pump gemacht mit dem bekannten Beinahe-Bankrott der Eintracht. Zum nachlesen für all die Fans, die jetzt erneut nach kreditfinanzierten Spielern rufen:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....25,00.html

  201. ZITAT:

    ” Ist eine Form der Raute im 451

    ST

    Kittel

    Aigner

    Meier

    Rode

    Schwegler

    LV

    IV

    IV

    Jung “

    Ja genau!

    Danke

  202. Huch. Zitatverschiebung…

  203. Weiß jemand, ob Rode seine Oberschenkelverletzung überwunden hat? Und kann er morgen spielen?

  204. ZITAT:

    ” Still waiting for the list of the fortgejagten Superspielern “

    I sink sere u kän wäit long for.

  205. satsch ä biddy…

    Are we through, by the wäy?

  206. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Still waiting for the list of the fortgejagten Superspielern “

    I sink sere u kän wäit long for. “

    “Pöbler, Pfeifer, Dummschwätzer und Basher”

    Are those the raindier of the Christman? Juist äsking.

  207. Dieses Quatschemännschebashing ist wieder typisch. keine Solidarität mit welchen, wo dem Verein schon 100 Jahre die unverbrüchliche Treue halten. Typisch Hinterwäldlereventykrawllmachersumpfratten.

  208. ZITAT:

    ” Typisch Hinterwäldlereventykrawllmachersumpfratten. “

    Schnauze Lutscher. ;-)

  209. ZITAT:

    “Hinterwäldlereventykrawllmachersumpfratte”

    …macht sich bestimmt toll auf der Visitenkarte ;)

  210. Die Beine von Jessica

    uns pfeift gegen aue:

    der beste deutsche schiedsrichter!

    am rasen und/oder schiri wird es also nicht liegen (dass wir gewinnen)!

  211. Paraskavedekatriaphobie

  212. ZITAT:

    ” Paraskavedekatriaphobie “

    Angst vor dem G-Man oder “Sympathy for the Devil”? ;-)

  213. Wo bleibt die Liste ?

    Ist Pedro noch am auswerten ?

  214. Was ist nun mit morgen, Aue?

    Keine Kommentare über das Spiel morgen, haben wir das schon abgehakt?

  215. Monsieur En bois de Jambe

    Buckel, Kittel, Oka(FE)= 3:0. Abgehakt!

  216. ZITAT:

    ” Was ist nun mit morgen, Aue?

    Keine Kommentare über das Spiel morgen, haben wir das schon abgehakt? “

    Sieg, was sonst? Egal in welcher Aufstellung.

  217. Djakpa gebührenfinanziert weitere zwei Spiele gesperrt.

  218. ZITAT:

    ” Was ist nun mit morgen, Aue?”

    Mal ein lockeres 6:0 getippt :)))

  219. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Was ist nun mit morgen, Aue?”

    Mal ein lockeres 6:0 getippt :))) “

    Hauptsach kein erzgewürge gg. die Aua.

  220. ZITAT:

    ” Djakpa gebührenfinanziert weitere zwei Spiele gesperrt. “

    Hornberg.

  221. Fürth ist durch.