Auswärts Hütter will gewinnen

Foto: Uwe Anspach/dpa
Foto: Uwe Anspach/dpa

Fünf Spiele nacheinander hat Eintracht Frankfurt nicht gewonnen. Ausgerechnet beim Überraschungsteam Union Berlin, das siebenmal nacheinander nicht verloren hat, soll die Serie enden.

Das süße Gefühl des Sieges hat Eintracht Frankfurt in der Fußball-Bundesliga zuletzt vor acht Wochen auskosten können. Trainer Adi Hütter ist diese Durststrecke schon jetzt viel zu lang, weshalb er sie mit seiner Mannschaft im Gastspiel beim kessen Underdog 1. FC Union Berlin an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) unbedingt beenden will. «Wir wollen voll punkten, dafür müssen wir ein perfektes Spiel hinlegen», sagte der 50 Jahre alte Österreichder vor dem Abflug in die Hauptstadt am Freitag.

Mit an Bord war Sebastian Rode, der vor der Rückkehr in die Startelf steht. «Er hat in dieser Woche trainiert und ist ein Thema für die Mannschaft», sagte Hütter. Ob Amin Younes nach seiner Rückkehr aus der Quarantäne infolge eines positiven Corona-Tests schon wieder eine Option ist, ließ er offen. Der zuletzt glänzend aufgelegte Aymen Barkok fehlt wegen seiner Corona-Erkrankung. «Alle anderen Spieler sind in dieser Woche zweimal negativ getestet worden», berichtete Hütter.

Anlass zur personellen Rotation gibt es für den Chefcoach nach dem 1:1 gegen Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig kaum. In die Karten schauen ließ sich Hütter aber wie immer nicht. «Man will den Gegner auch mal überraschen. Das versucht jeder Trainer», sagte der 50-Jährige. «Schön ist, wenn es aufgeht.» So wie im Leipzig-Spiel, als er gleich fünf Neue in die Startformation beordert hatte.

Gegen Union wartet auf die Hessen eine schwere Aufgabe. Die seit sieben Spielen ungeschlagenen Berliner sind das Überraschungsteam der Liga und stehen mit 15 Punkten derzeit auf einem internationalen Startplatz. «Sie haben einen Lauf und sind sicher die Mannschaft der Stunde», befand Hütter. Vor allem Neuzugang Max Kruse hebt die «Eisernen» aus Köpenick auf eine neue Qualitätsstufe. «Er drückt dem Union-Spiel den Stempel auf. Wir müssen seine Kreise einengen, auch wenn er nicht allein auf dem Platz steht.»

Im Vorjahr gelang den Frankfurtern im ersten Bundesligaduell der Historie mit dem damaligen Aufsteiger ein mühevoller 2:1-Sieg. Mit diesem Ergebnis könnten die Hessen auch anno 2020 gut leben. Bas Dost und André Silva trafen damals für die Eintracht, die mit elf Punkten derzeit auf Rang elf steht. «Es wäre super, wenn wir wieder einen Sieg schaffen könnten», sagte Hütter, dessen Team zuletzt am 3. Oktober mit 2:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim gewonnen hatte.

Noch wichtiger sei es jedoch, die zweite Saison-Niederlage zu vermeiden. «Weil uns Union dann wegziehen würde», betonte der Eintracht-Coach. Er gab daher für das Geisterspiel im Stadion «An der Alten Försterei» das Motto aus: «Verlieren verboten!» (dpa)

Schlagworte:

458 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Huch, erster ?!

  2. ZITAT:
    “Huch, erster ?!”

    Früher hat man hier schon mal einen Anschiss vom Watz kassiert, wenn man nichts anderes beizutragen hatte als “Erster”. Das waren noch Zeiten. Heute ist das Usus.

  3. ZITAT c-e (von vorhin):
    Wen die Zahlen stimmen, war das gut verhandelt.
    https://fussball.news/a/medien…..fuer-silva

    Was mich dabei am meisten wundert ist, dass sich – wenn das so stimmt – diejenigen, die noch Ansprüche hatten, wie z.B. der AC Florenz oder die Beraterberater vom Silva, mit diesen vereinbarten Beträgen, die weit unter den Marktwerten legen, ausbooten ließen.

  4. Brause Nutten hat er auch net gemocht :-)

    Verlieren verboten ist mir zu wenig, der 3er muss her. Es wird net leichter noch nächsten Wochen.
    Natürlich ist das kein Selbstläufer morgen, aber machbar.

  5. “Wen die Zahlen stimmen, war das gut verhandelt.
    https://fussball.news/a/medien.....fuer-silva

    Man kann diesen Deal natürlich als großartig und Geschäft des Lebens bezeichnen, die Überschrift “Eintracht zahlte nur halbe Million für Silva!” ist aber mal wieder dämlich.
    Am Ende, so das Boulevardblatt, zahlte Eintracht Frankfurt also de facto 500 000 Euro für Silva. Der Stürmer wäre damit vermutlich das größte Schnäppchen der jüngeren Vereinshistorie.

    Größte Schnäppchen, weil wir nur 500.000 in cash bezahlt haben, aha.
    Gut, erlebt man täglich im Gallus. Ne Karre für 20.000 in Zahlung geben, eine andere für 27.000 vom Hof steuern und dann bei den Kumpels erzählen “Musste nur 7.000 auf den Tisch legen für das Auto und der wirklich gutaussehende Verkäufer hat mir noch eine Gallone Felgenreiniger dazu gepackt!”

  6. ZITAT:
    “Größte Schnäppchen, weil wir nur 500.000 in cash bezahlt haben, aha.
    Gut, erlebt man täglich im Gallus. Ne Karre für 20.000 in Zahlung geben, eine andere für 27.000 vom Hof steuern und dann bei den Kumpels erzählen “Musste nur 7.000 auf den Tisch legen für das Auto und der wirklich gutaussehende Verkäufer hat mir noch eine Gallone Felgenreiniger dazu gepackt!””

    Sehr schön, deshalb Vollzitat.

  7. Naja. Wenn die Karre, die man dem Händler angedreht hat, nicht mehr recht wollte und nur gezickt hat, finde ich den Deal ganz gut. Zumal ja 30% jemand anderem gehörten.

  8. «Wir wollen voll punkten, dafür müssen wir ein perfektes Spiel hinlegen»
    Vollzitat, obwohl…..täusch ich mich oder erzählt der immer das Gleiche?
    Wenn wir zum Gewinnen perfekt spielen müssen, Schlacke läßt grüßen.

  9. “Zumal ja 30% jemand anderem gehörten.”

    Das ist ja der springende Punkt, den ich in #3 versucht habe, möglichst verständlich klarzumachen (was mir offenbar nur eingeschränkt gelungen ist).

    Nur mal angenommen, die beiden Vereine hätten dem Deal die aktuellen Marktwerte zugrunde gelegt. Dann hätte die Eintracht für Silva 28 Millionen zahlen müssen, und hätte im Gegenzug 32 Millionen für Rebic erhalten, von denen sie 16 an den AC Florenz hätte weitergeben müssen. Dann hätte sie – von Honoraren der Berater und Beraterberater mal abgesehen – 12 Millionen drauflegen müssen. Insoweit wäre der Deal schon genial gewesen.

    Wobei ich mich – siehe #3 – wundere, dass die weiteren Beteiligten sich dermaßen verarschen ließen.

  10. Ich gebe hier heute das Versprechen ab: Ein von mir als Trainer geführte Eintracht Mannschaft ist mindestens zur Hälfte mit Frauen besetzt!

  11. ZITAT:
    “Nur mal angenommen, die beiden Vereine hätten dem Deal die aktuellen Marktwerte zugrunde gelegt.”

    Wobei wir wieder bei dem Punkt wären, dass es diese Marktwerte nicht gibt.

  12. Na ja, den Ante für 40 verkauft, wären 20 hängengeblieben,
    für Silva kriegen wir net mal die Hälfte.

  13. ZITAT:
    “Ich gebe hier heute das Versprechen ab: Ein von mir als Trainer geführte Eintracht Mannschaft ist mindestens zur Hälfte mit Frauen besetzt!”

    Zustimmung. Die Laura Freigang hat heute im Länderspiel geg. Griechenland einen sauberen Hattrick erzielt.

  14. ZITAT:
    “Ich gebe hier heute das Versprechen ab: Ein von mir als Trainer geführte Eintracht Mannschaft ist mindestens zur Hälfte mit Frauen besetzt!”

    Genau aus diesem Grunde wirst du auch nicht Eintrachttrainer. Spielerfrauenberaterbeobachter, das könnte für dich schon eher der nächste Schritt sein…..-

  15. ZITAT:
    “Ich gebe hier heute das Versprechen ab: Ein von mir als Trainer geführte Eintracht Mannschaft ist mindestens zur Hälfte mit Frauen besetzt!”

    Und natürlich Zalazar

  16. Spielerfrauenbeobachter?
    What?

  17. “Wobei wir wieder bei dem Punkt wären, dass es diese Marktwerte nicht gibt.”

    Meine in #9 beschriebene Rechnung war nur beispielhaft. Natürlich sind die sog. “Marktwerte” lt. Transfermarkt teilweise illusorisch.

    Das ändert aber nichts daran, dass die kolportierten Ablöse-Beträge von 5 Mio für Rebic und 3 Mio für Silva unstreitig weit unter den Marktwerten liegen. Ihr versteht anscheinend nicht, worauf ich hinaus will.

  18. ZITAT:
    “Spielerfrauenbeobachter?
    What?”

    Nee, Spielerfrauenberaterbeobachter. Vorsorglich: was das genau ist, weiß ich übrigens auch nicht.

  19. Die Lilien müssen vor Spielbeginn irgendetwas geschluckt haben, was uns morgen auch weiterhelfen könnte.

  20. Lassen wir die Eisernen mal ein bisschen rosten.

  21. ZITAT:
    “Ihr versteht anscheinend nicht, worauf ich hinaus will.”

    Doch, doch.
    Boot –> Ebbe — > Flut.
    Ja.

  22. Zalazar überragend nehme ich an?

  23. “Zalazar überragend nehme ich an?”

    In der Gurkentrupp wär auch kein Maradona überragend. Er lernt fleissig dazu und hebt sich das für nächste Saison auf. Und den eingewechselten 17jährigen dann bitte gleich mitbringen.

  24. @5: es gibt einen Punkt, der deine Geschichte als Fake outet: es gibt keine gutaussehenden Autoverkäufer im Gallus. ;)

  25. ZITAT:
    “Na ja, den Ante für 40 verkauft, wären 20 hängengeblieben,
    für Silva kriegen wir net mal die Hälfte.”

    Genau !

  26. ZITAT:
    “@5: es gibt einen Punkt, der deine Geschichte als Fake outet: es gibt keine gutaussehenden Autoverkäufer im Gallus. ;)”

    Erstens: Du hast womöglich deine letzten Termine beim Optiker verpennt oder dein Geschmackssinn ist nicht auf der Höhe der Zeit.
    Zweitens machen etwaig in der Realität fehlende “gutaussehende Autoverkäufer” aus der story noch kein fake: Hat doch der Schreiber bewusst mit diesem Umstand gespielt, um dem ortskundigen Leser ein Schmunzeln zu entlocken. So war das jedenfalls bei mir, wobei da als erstes der werte Herr Ergänzungsspieler in den Sinn kam.

  27. ZITAT:
    “Genau !”

    Fachkräfte unter sich.

  28. Der Schiri in Wolfsburg lässt aber wirklich viel laufen…

  29. Ja, WA. Du hast Recht und ich meine Ruhe.

  30. Younes für Barkok und dann Luft rauslassen aus den Berlinern.

  31. Bremen eigentlich überlegen, aber Wolfsburg macht aus nix Tor. Unterhaltsames Spiel.

  32. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Huch, erster ?!”

    Früher hat man hier schon mal einen Anschiss vom Watz kassiert, wenn man nichts anderes beizutragen hatte als “Erster”. Das waren noch Zeiten. Heute ist das Usus.”

    Beispiel bitte

  33. ZITAT:
    “Beispiel bitte”

    Bin zu faul zum suchen, habe aber die gleiche Erinnerung. Kam daher, dass das im Ex-HSV-Blog matzab Usus war. Übertroffen nur noch von der Formulierung ‘Erster mit lesen (des Eingangsbeitrags). Schauerlich.

  34. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Beispiel bitte”

    Bin zu faul zum suchen, habe aber die gleiche Erinnerung. Kam daher, dass das im Ex-HSV-Blog matzab Usus war. Übertroffen nur noch von der Formulierung ‘Erster mit lesen (des Eingangsbeitrags). Schauerlich.”

    mmh. ich hab eigentlich seit funkel alles gelesen und kann mich daran nicht erinnern. fein. mag mein gedächtnis sein.

  35. Entstammt auch nur meiner Erinnerung.

  36. ZITAT:
    “https://www.blog-g.de/erster/”

    Das waren Zeiten. Mit dem Stefan, Dr. Kunter und Heinz als Heinz…

  37. Also “Erster” war auch vor langer Zeit schon ein gewisser Usus. Viel häufiger als ein Anschiss von Stefan dafür. Den gab es gelentlich, wenn ihm die Hutschnur hochgegangen ist, weil sich da jemand (in aller Regel er selbst) die Mühe gemacht hat, einen Beitrag zu verfassen und er es als mangelnden Respekt aufgefasst hat, wenn man nichts besseres zu tun hatte, als dieses “Erster” dahin zu blöken, wo eigentlich eine interessante Diskussion hätte starten sollen.
    Das Toreschießen bei den glatten Hundertern hingegen war unverfänglich und im Übrigen ist Stefan im Verlauf ja auch auf allerlei Blödsinn angesprungen.

  38. ZITAT:
    “Das waren Zeiten. Mit dem Stefan, Dr. Kunter und Heinz als Heinz…”

    Und mit Albert C.

  39. ZITAT:
    “https://www.blog-g.de/erster/”

    Hab mal ein wenig quergelesen. Manches war früher doch nicht besser.

  40. ZITAT:
    “Den gab es gelentlich, wenn ihm die Hutschnur hochgegangen ist, weil sich da jemand (in aller Regel er selbst) die Mühe gemacht hat, einen Beitrag zu verfassen und er es als mangelnden Respekt aufgefasst hat, wenn man nichts besseres zu tun hatte, als dieses “Erster” dahin zu blöken, wo eigentlich eine interessante Diskussion hätte starten sollen.”

    Das meinte ich ja in #2. Wobei das mit dem “Mühe gemacht” ja heute auch nicht mehr so wirklich zutrifft.

  41. ZITAT:
    “ZITAT:
    “https://www.blog-g.de/erster/”

    Hab mal ein wenig quergelesen. Manches war früher doch nicht besser.”

    Es fehlen da noch halt in so einem Thread von damals Qualitäts-Beiträge von einem Super-Auskenner in allem, der hochgradig vernetzt in alle Scheiß-Vereine ist.

    Auch dieses Blog musste erst lange über die Jahre wachsen.

  42. ZITAT:
    “Es fehlen da noch halt in so einem Thread von damals Qualitäts-Beiträge von einem Super-Auskenner in allem, der hochgradig vernetzt in alle Scheiß-Vereine ist.

    Auch dieses Blog musste erst lange über die Jahre wachsen.”

    Verdientes (fast) Vollzitat. Aus Gründen.

  43. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Den gab es gelentlich, wenn ihm die Hutschnur hochgegangen ist, weil sich da jemand (in aller Regel er selbst) die Mühe gemacht hat, einen Beitrag zu verfassen und er es als mangelnden Respekt aufgefasst hat, wenn man nichts besseres zu tun hatte, als dieses “Erster” dahin zu blöken, wo eigentlich eine interessante Diskussion hätte starten sollen.”

    Genau das kann ich eben nicht entsinnen. Wenn andere das können, wie gesagt, dann trügt mich meine erinnerung. soll auch in meinem alter vorkommen.

  44. Ich bin auch schon ein paar Jährchen dadebei und kann mich aber auch nicht an einen Anschiss von Stefan wegen eines “Erster!” erinnern.

    Aber auch von mir ein: MATCHDAY, AUSWÄRTSSIEG!!!

  45. Die derzeitige Überschrift halte ich für ziemlich dämlich, denn es gibt wohl keinen Trainer, der sagen würde, er wolle nicht gewinnen.

  46. naja – dämlich ist, dass sie immer wieder das sagen, was da in der überschrift steht. nicht die überschrift ist also dämlich, sondern die immer gleichen statements.

  47. Morsche eiserner matchday, verschissene Torwartbuxe,
    Heute wirklich 6-Punkte Spiel, da trennt sich die Spreu vom Weizen.

  48. Wenn wir heute verlieren könnte es noch ungemütlicher werden wie letzten Dezember.

  49. ZITAT:
    “Super-Auskenner in allem, der hochgradig vernetzt in alle Scheiß-Vereine ist.”

    Auf mich und meine SCP-Kumpels lasse ich nichts kommen!

  50. ZITAT:
    “Auf mich und meine SCP-Kumpels lasse ich nichts kommen!”

    Alles gut. Ging nicht um euch vier. ;)

  51. Ich würd den Hrustic heut mal von Beginn an bringen, wann, wenn nicht jetzt können wir ihn denn sonst mal in der “besten” Mannschaft sehen. Und ob Sow oder Kohr, Chance verdient, würd ich sagen.
    Den so wichtigen Trainingsfleiß kann man von hier natürlich nicht berücksichtigen.

  52. Bei uns hats keinen Verkäufer. Den Mann, der die Kunden berät habe ich schon vor Wochen zum “Sales Director Europe & Asian Pacific” befördert. Sieht geil aus auf den Visitenkarten des unbestritten hübschen Bengels.

    Wie hat sich Slytherin gestern in Pauli gemacht?

  53. Hauptsache wir gewinnen heute in Stttgrt.

  54. Ohhhhhh, wir fahren alle nach Bordooooooo

    Sieben Jahre ists jetzt her. Da dachte ja niemand dran, dass wir mit Mailand da noch einen drauf setzen.

  55. Matchday-Morsche,
    man ist Stand heute nach einem Viertel der Saison doch ziemlich hinter den eigenen Erwartungen (und meinen Hoffnungen) zurückgeblieben, man könnte also mit Fug und Recht von einem bisher etwas enttäuschenden Saisonverlauf sprechen, dass Union uns schon so weit enteilt ist dass noch nicht mal die eigenen Hand bzw Füsse das heute umkehren können spricht Bände.
    Das ist heute also eigentlich ein Pflichtdreier um nicht den Anschluss zu verlieren – dumm nur dass die Unionler (nach meiner bescheidenen Einschätzung) spielerisch und kämpferisch leider auf Augenhöhe mit uns agieren. Das lass ich jetzt erstmal unkommentiert.

    Bleibt wohl nur das Daumendrücken und die Hoffnung auf das berühmte Quentchen Glück mehr bei den Abschlüssen und eine spielerische Steigerung mit endlich mal etwas mehr Konzentration bei den Pässen in die Spitze.

    Das Match heute ist für mich Standortbestimmung und vor Allem auch Lackmustest für den Trainer.

    Enuff said, Crunchtime – Auswärtssieg!

  56. Morsche,
    da das Schneidersche ja wohl noch am schlofe oder am creme ist, versuch ich es mal. In den ersten Begegnungen hat er recht weit vorne zwischen überall und nirgendwo gespielt, steht er die letzten beiden Spiele schon recht defensiv fast als Sechser. Das macht er mittlerweile recht diszipliniert und lernt auch dazu. Letzte Woche noch (strittiges) Foul im Strafraum, hat er gestern in einer ähnlichen Situation den Gegner ins Toraus geschickt. Manchmal hatte man den Eindruck, dass er nicht mehr so in das Spiel von Pauli einbezogen wird, dass mag aber auch daran liegen, dass Pauli ansonsten eine echte Krautertruppe am Start zu haben scheint. Wenn er unter Druck gesetzt wird, hat er ab und an noch Probleme und der Schnellste ist er jetzt auch nicht. Aber er hat schon ein feines Füsschen und vielfach Lösungen parat. In der ersten Halbzeit hat er einen Seitenwechsel gespielt, so punktgenau kriegt das bei uns keiner hin. Alles in allem bin ich leicht positiv gestimmt und wenn er weiter so dazu lernt und es packen sollte, sage ich schon mal vier Freistoßtore voraus.

  57. “So wenig wie vor dieser richtungsweisenden Partie hat sich aber selbst Hütter selten in die Karten schauen lassen.”

    Uiui, wir sind prominent in der Sportschau:
    https://www.sportschau.de/regi.....ry100.html

  58. Nach den ersten Frösten, wenn sich ein feiner Nieselregen wie ein Leichentuch über die schon brachen Äcker am Dannenröder Forst legt, ziehen sich die Bewohner dieses liebenswerten Landstrichs in ihre Einbauküchen zurück und kochen Grünkohl.
    Das ist der Plan für heute.

  59. “Einbauküchen”!? Scheiß Autokorrektur.
    “Baumhütten” doch!

  60. Das sind unsere Gäste. Wir haben Einbauküchen.

  61. Halbhoher grüner Krauser oder Oldennurger Palmen sind hier erste Wahl.

  62. Der erste Arbeitsschritt ist der wichtigste.
    Exakt jetzt ist ein Fläschchen Frühstückskorn aufs Eis zu legen.

  63. ZITAT:
    “naja – dämlich ist, dass sie immer wieder das sagen, was da in der überschrift steht. nicht die überschrift ist also dämlich, sondern die immer gleichen statements.”

    Vielleicht ist es aber auch dämlich immer wieder das gleich zu fragen.

  64. ZITAT:
    “Ich würd den Hrustic heut mal von Beginn an bringen, wann, wenn nicht jetzt können wir ihn denn sonst mal in der “besten” Mannschaft sehen. Und ob Sow oder Kohr, Chance verdient, würd ich sagen.
    Den so wichtigen Trainingsfleiß kann man von hier natürlich nicht berücksichtigen.”

    Was, wenn nicht die Leistung im Training, sollte denn eine Rolle spielen bei der Frage ob man eine Chance verdient hat oder nicht?

  65. Ich habe vom Hütterfleiß geschrieben, nicht von Leistung, die ja eher individuell zu bewerten ist.
    Dann kann ich zu der Grünkohlpflanzenauswahl auch die Wichtigkeit des richtigen Bregens für die Worscht anmerken.

  66. Ich hab wenig Hoffnung für heute. Leider eine krachende Niederlage. Und an dem gekickte von Sow, Kohr, Ilsanker, wird sich auch bis Vertragsänderung nix ändern. lets Face Reality.

  67. Vertragsende

  68. ZITAT:
    “Ich habe vom Hütterfleiß geschrieben, nicht von Leistung, die ja eher individuell zu bewerten ist.
    Dann kann ich zu der Grünkohlpflanzenauswahl auch die Wichtigkeit des richtigen Bregens für die Worscht anmerken.”

    Ist recht.

  69. ZITAT:
    “Das sind unsere Gäste. Wir haben Einbauküchen.”

    Was ist eigentlich die Alternative zu Einbauküchen? Zusammengeschrottelter Kram, dewo irgendwie in die Küche gepresst wird?

  70. Und wenn der Hrustic noch zu schwach ist, dann ist er halt zu schwach. Da kann noch nicht mal der Hütter was für.

  71. Ein holzbefeuerter Gußeisen-Herd macht es auch in der Küche behaglich.

  72. Ich verstehe diese Hrustic-Diskussion nicht. Bislang deutet doch überhaupt nix darauf hin, dass der momentan eine Verstärkung wäre. Der wurde im Prinzip für nen Appel und n Ei aus Holland geholt und niemand hat davon gesprochen, dass der sofort spielt. Guckt euch doch mal an, wie lange Gacinovic oder Jovic gebraucht haben, um sich zu akklimatisieren.

  73. Das ist doch hier das immer gleiche Spiel. Die Hoffnungen ruhen auf Hrustic und Zalazar. Die Besten sind immer die, die gerade nicht spielen.

  74. Der muss verrückt sein DaCosta nicht zu bringen.

  75. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das sind unsere Gäste. Wir haben Einbauküchen.”

    Was ist eigentlich die Alternative zu Einbauküchen? Zusammengeschrottelter Kram, dewo irgendwie in die Küche gepresst wird?”

    Exakt! Ich konnte mir erst kurz vor erreichen des Rentenalters sowas modernes zulegen.. ;-)

  76. Der Schubert hätte mal ‘ne Chance verdient

  77. Eben den lokalen Kioskpächter vorm Hauseingang beim Flyer einwerfen gesichtet. Seine Stammkunden seien ihm mittlerweile “weggestorben”, daher neue Akquise..
    Etwas makaber, isn’t it?

  78. 82 – sehr interessant. Sprecht das für oder gegen den eifrigen Kiosk Betreiber?

  79. “Der Schubert hätte mal ’ne Chance verdient”

    Zum Anstoß auf jeden Fall einen gut trainierten Cava(r)

  80. Michael Blättel hatte sich ja damals eine Einbauwohnung gekauft, wie man hört.

  81. Apropos Paderborn, so wird das nichts mit dem Aufstieg.

  82. Na dann kriegen wir ja bald die Liste der Trainingsweltmeister, let`s go EINTRACHT !

  83. ZITAT:
    “Apropos Paderborn, so wird das nichts mit dem Aufstieg.”

    Also mein Nachbar (mit PB SC 1907 auf’m Nummernschild!) hat mir die Tage noch glaubhaft gemacht, dass er sich jetzt erst mal ein, zwei solide gespielte Zweitliga-Saisons wünscht. Attraktiver Fußball mit Schonung der Herzkranzgefäße.

  84. ZITAT:
    “Aufstellung
    https://twitter.com/Eintracht/.....56032?s=19

    Da hat er ja mächtig viel verändert – nicht – im Vergleich zur RB Aufstellung, halt Dost statt Barkok.
    Seppl scheint wohl noch nicht fit genug zu sein, schade. Adi macht hinne dicht, ist ja nicht das Verkehrteste, aber Union wird bei der Aufstellung bestimmt erst mal abwartend spielen.
    Na, vielleicht kann der Bas ja in die Fussstapfen von Arjen treten, beim look- and talk alike contest wär er ja auch schon ziemlich weit vorn mit dabei ;).

  85. ZITAT:
    “Adi macht hinne dicht, “

    Das sieht man woran? Dass Dost in die Mannschaft rückt?

  86. Ich guck zwar nicht, aber warum spielt dieser Krüger nicht bei uns?

  87. Kann auch nicht jeder Club, einfach mal so einen Weltmeister von der Tribüne holen…

  88. ZITAT:
    “Kann auch nicht jeder Club, einfach mal so einen Weltmeister von der Tribüne holen…”

    Solange es in beiderlei Hinsicht nicht TB ist, soll es mir recht sein.

  89. 3er einfahren, humorlos.

  90. Finde die Aufstellung erstmal ok und nachvollziehbar. Ndicka kocht hoffentlich diesen Becker ab.

  91. mit diesem Mittelfeld werden wir uns wenigstens nicht allzu oft über vergebene Torchancen ärgern müssen.

  92. ZITAT:
    “Da hat er ja mächtig viel verändert – nicht – im Vergleich zur RB Aufstellung, halt Dost statt Barkok.
    Seppl scheint wohl noch nicht fit genug zu sein, schade. Adi macht hinne dicht, ist ja nicht das Verkehrteste, aber Union wird bei der Aufstellung bestimmt erst mal abwartend spielen.
    Na, vielleicht kann der Bas ja in die Fussstapfen von Arjen treten, beim look- and talk alike contest wär er ja auch schon ziemlich weit vorn mit dabei ;).”

    Was hätte er denn noch ändern sollen?
    Ilsanker und Durm raus nach guten Spiel?
    Younes oder Rode rein nach Verletzung?
    Kohr statt Sow?
    Am Schluss ändert das doch kaum was. Ich finde die Aufstellung auch gar nicht defensiv.
    Mit Silva, Dost, Kamada, Kostic und Sow hast Du schon ein paar Leute die sich offensiv orientieren.

  93. Younes ist nicht dabei, hätte mich auch gewundert.

  94. Ist schon blöd, dass unsere beiden “Freigeister” Barkok und Younes ausfallen.

  95. Philadelphia Eagle

    Hrustic und DDC zum Einwechseln, falls es vorne klemmt, na ja

  96. Dann soll der Holländer mal 3x netzen, statt immer nur Daumen strecken.

  97. @93 Zeb

    Der hat doch den Blog aufgegeben.

  98. Ich erwarte heute keinen fussballerischen Leckerbissen

  99. ZITAT:
    “Ich erwarte heute keinen fussballerischen Leckerbissen”

    Ich auch nicht. Denke, es wäre wichtig, dass sich Kostic und/oder Durm auf außen mal durchsetzen, dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass wir eins machen. Kamada könnte auch mal wieder einen tödlichen Pass spielen, und zwar zum eigenen Mann.

  100. Mit quasi Bestbesetzung in der Startelf erwarte ich jetzt doch einen Sieg gegen Union. Das muss drin sein.

  101. Ich sehe uns klar als Außenseiter. Union ist gut.

  102. Ich tu schon mal den Mund abbuzze.

  103. Scheiss Gefühl heute. Bitte belehrt mich eines Besseren…

  104. ZITAT:
    “Ich tu schon mal den Mund abbuzze.”

    Dortmund ist wichtig nächste Woche.

  105. Ging ja flott. Trapp, die Pfeife.

  106. Was macht Rönnow ?

  107. Läuft

  108. Schnellster Rückstand ever, oder?
    Leverkusen feeling?

  109. Wenn ich jetzt gleich ausschalte, könnte ich mir 87 Minuten Quälerei ersparen.

  110. Eieiei. Fängt ja gut an. Kevin als Fliegenfänger.

  111. Jetzt können wir dann wieder über die LANGFRISTIGEN Probleme sprechen, die Hütter nicht in den Griff bekommt!

  112. Kamada mal wieder von der Bank ?

  113. Der Sinnlospass von Hinti nach einer Minute verhiess schon nix Gutes

  114. Kamada mit dem Ballverlust im Mittelfeld.

  115. NairobiAdler in HH

    Hütter raus

  116. Läuft gut bisher mit der defensiven Ausrichtung.

  117. Keine 5 Minuten gespielt. 0:2.
    Verlieren verboten.

  118. Das ist schon lächerlich.

  119. Also doch auf 5:3 spielen, ist ja noch Zeit.

  120. Nach 5 Minuten auf Konferenz hatte ich noch nie

  121. Hütter raus. Schlafwagen. Träumer. Idioten.

  122. Wenn Du denkst, es geht nicht schlimmer, kann die Eintracht immer noch einen drauf setzen.

  123. Kann zumindest nicht mehr schlechter werden.

  124. Wie lange hat Hütter noch Vertrag?

  125. Endlich mal ganz entspannt ein Spiel genießen da brennt nichts mehr an.

  126. Nur noch eine Frage der Zeit, wann wir die CL klar machen.

  127. Eigentor fehlt noch.

  128. Hütter ist schuld an der Unfähigkeit von Trapp, Hinteregger und Kamada? Euer Ernst?

  129. NairobiAdler in HH

    Peinlich

  130. Was stimmt eigentlich in dieser Mannschaft nicht? Ich möchte es wirklich gerne verstehen ….

  131. Bestimmt war im Bus die Heizung defekt.

  132. Unfassbar alles. So lächerliche Anfangszeit jedesmal. Was für Schlaftabletten

  133. Man könnte auch abschalten wenn’s nicht die Einzracht und die Hoffnung wäre .
    Allerdings wer soll in der Mannschaft jetzt das Kommando übernehmen?

  134. Was für eine Scheiße, hat Café King wieder auf?

  135. ZITAT:
    “Hütter ist schuld an der Unfähigkeit von Trapp, Hinteregger und Kamada? Euer Ernst?”

    Du siehst aber schon die anfangszitterei jedesmal?

  136. Ohne Rode haben wir nicht viel zu erwarten.

  137. 5 Minuten ohne Gegentor. Es geht aufwärts.

  138. Okay. Dann kann ich ja zu den häuslichen Verrichtungen übergehen. Man muss ja aus dem Tag was machen.

  139. Diese Abwehr ist im Tiefschlaf.

  140. ZITAT:
    “Hütter ist schuld an der Unfähigkeit von Trapp, Hinteregger und Kamada? Euer Ernst?”

    Nö. Es ist sein Job, die Mannschaft schon in der ersten Halbzeit mit der richtigen Einstellung auf den Platz zu schicken. Und nicht erst in Halbzeit zwei.

  141. Inzwischen kommen wir gut weg mit dem 2-0.

  142. Jetzt hatten wir mal Glück gehabt.

  143. Hütter wird viel Zeit bekommen, das Ergebnis zu analysieren und das Ergebnis beizeiten den Gremien zu präsentieren. Ruhige Hand. Man muß bedenken, wo wir herkommen.

  144. Dieses Passspiel…

  145. Wenn man sich nicht konzentriert, passiert genau so was.

  146. Kann man noch aufholen

  147. „kommen in keinen Zweikampf…“. Und diese Fehlpässe.

  148. Wir werden die richtigen Schlüsse aus diesem Spiel ziehen.

  149. Wie lassen die sich denn ausspielen? Das ist Union Berlin, Herrgottnochmal.

  150. Das sieht mir so aus, als wüsste bei der SGE keiner so richtig wo er hingehört und was er machen soll.

  151. Kann mir mal jemand ‘nen Hund leihen?

  152. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hütter ist schuld an der Unfähigkeit von Trapp, Hinteregger und Kamada? Euer Ernst?”

    Nö. Es ist sein Job, die Mannschaft schon in der ersten Halbzeit mit der richtigen Einstellung auf den Platz zu schicken. Und nicht erst in Halbzeit zwei.”

    Das mag bei anderen Spielen stimmen…aber entschuldige bitte das ist die beste Aufstellung mit Erfahrenen Spielern…und denen muss er vor dem Spiel erklären das sie bitte gleich Wach sind? Nö…oft ja…heute nicht.

  153. Trapp liegt mittlerweile wieder vorne.

  154. Das gibt es doch alles nicht!

  155. Ob Trapp auch mal fangen kann?

  156. ZITAT:
    “Kann mir mal jemand ‘nen Hund leihen?”

    Ich gehe mit.

  157. NairobiAdler in HH

    Könnte easy 4:0 stehen

  158. Und schaut euch mal diesen peinlichen Sow an. Hütter mach was!!!

  159. ZITAT:
    “Wie lassen die sich denn ausspielen? Das ist Union Berlin, Herrgottnochmal.”

    Die kommen in die EL in dieser Saison.

  160. Der Hütter sollte dem Kevin mal sagen, dass ein Nationaltorhüter auch mal einen Ball festhalten sollte.

  161. ZITAT:
    “Nö…oft ja…heute nicht.”

    Du siehst ein anderes Spiel als ich.

  162. Voll gemein, wie die Berliner so in die Zweikämpfe gehen…

  163. Hoffentlich nicht die bessere Hälfte

  164. Das ist beschämend da gewinnt ja keiner einen Zweikampf

  165. Sow, Kohr und Ilsanker – Ein Triumvirat des Grauens.

  166. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wie lassen die sich denn ausspielen? Das ist Union Berlin, Herrgottnochmal.”

    Die kommen in die EL in dieser Saison.”

    Mit solchen Gegnern sicher.

  167. Das beste ist bislang das es nur 2:0 steht.

  168. Kamada verliert jeden Ball.

  169. Kamada. Großer Spielmacher.

  170. 11 Freibadmaradonas. Selbst die Amotoriker.

  171. ZITAT:
    “Kein System.”

    Mir würde schon ein bisschen Präzision und Körpereinsatz reichen.

  172. Kamada hat sich vermutlich eine Stammplatzgarantie in den neuen Vertrag schreiben lassen.

  173. Da fehlst an allem Einstellung ,System ,Zweikampf verhalten usw. und jetzt seit gefühlt 2 Jahren.
    Wir haben im Vergleich zu den Spielen gehen Bielefeld , Köln , Bremen , und Stuttgart halt schon früh die Tore gefangen .
    Aus meiner Sicht wird das nix leider

  174. Die können ja nicht mal einen Ball vernünftig stoppen.

  175. Ball in die Mitte, verlängert und schon sind wir überrollt…. War eigentlich mal unser Ding.

  176. Zwischenfazit, alle schlecht.

  177. ZITAT:
    “Zwischenfazit, alle schlecht.”

    Nein. NDicka spielt solide. Durm ist auch OK, finde ich.

  178. Bayern und Dortmund liegen auch zurück…

  179. ZITAT:
    “Zwischenfazit, alle schlecht.”

    Was trainieren die eigentlich?

  180. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zwischenfazit, alle schlecht.”

    Nein. NDicka spielt solide. Durm ist auch OK, finde ich.”

    Dost bemüht sich auch redlich.

  181. Das kann eine unschöne Saison werden.

  182. Bezieht sich nicht nur auf heute: Der Vergleich zwischen Fischer und Hütter macht eigentlich die Kritik an Hütter gut deutlich. Hütter redet von einer größeren Variabilität, Fischer spielt diese Saison 4 verschiedene Formationen, mal 3er-, mal 4er-Kette und punktet einfach. Bei Union sieht man Einstellung, Spielidee und vor allem die jeweilige taktische Aufgabe der einzelnen Spieler, die Eintracht turnt weitestgehend planlos und pomadig über den Platz. Dass dann noch einzelne Spieler immer wieder rabenschwarze Tage haben, kommt noch hinzu, ist aber m.M.n. nicht das Hauptproblem und vielleicht ist das ja auch ein Symptom, wenn das Gesamtgefüge nicht richtig funktioniert.

  183. NairobiAdler in HH

    Hütter raus WUMMS

  184. Dost blockt die beste Chance per Sack, passt ins Bild.

  185. Vadder wirkt auch verstört

  186. Vielleicht kann Hütter gar nicht trainieren lassen. Das ist halt in den letzten beiden Spielzeiten nicht so aufgefallen.

  187. Was für ein weichei unser Japaner.

  188. Zitat Ansager: “Das ist nicht das Spiel für Kamada. ” Ach.

  189. Ja ist denn schon Weihnachten?

  190. Kamada überragend.

  191. Die Mannschaft ist für 6 Minuten im Tiefschlaf und ich darf den Mist am Montag auf Arbeit wieder ausbaden…

  192. Schön von Kamada.

  193. Aber das war super.

  194. Schön gemacht von Kamada und Silva, geht doch :)

  195. da wird ohne Plan irgendwie ins Mittelfeld gepasst…

  196. Zumindest der heitere Himmel ist auf unserer Seite.

  197. Schön verzögert von Silva.

  198. NairobiAdler in HH

    Hübsch

  199. auf jeden Fall saubere Stürmerleistung von Silva

  200. Sag ich doch, abwarten, ihr Jammerlappen

  201. Die Tweets der Eintracht klingen wie aus dem frühen Mai ’45

  202. Ach jetzt ist die Hoffnung wieder da

  203. ZITAT:
    “Die Tweets der Eintracht klingen wie aus dem frühen Mai ’45”

    Der Krieg ist noch nicht zu Ende.

  204. ZITAT:
    “Sag ich doch, abwarten, ihr Jammerlappen”

    Wo soll man den rumjammern, wenn nicht hier.

  205. Anscheinend haben sie den Ball als Gegenstand Ihrer körperlichen Bemühungen wieder entdeckt

  206. Die Ecken sind nüscht mehr.

  207. Warum geht es da nicht hin???

  208. Jungs, macht Euch locker!

    Heute Abend gibt es Gans! (zumindest bei mir) :-)

  209. An Herrn Schmolz: Das Jammern ist des Ossis Merkmal.

  210. Karten werden neu gemischt.

  211. ZITAT:
    “Die Ecken sind nüscht mehr.”

    Waren die schon mal was? Da fachkritteln wir auch schon lang genug hier rum. Gibts im Staff eigentlich so was wie einen Standardtrainer?

  212. Also das Ganze nochmal von vorne, bitte.

  213. Gänsekeule, sag ich doch!

  214. Sauber. Man mag sich gar nicht ausmalen, was drin wäre, wenn man einen Plan hätte.

  215. So ein geiles Tor :)

  216. Unglaublich, dass wir noch im Spiel sind.

  217. NairobiAdler in HH

    Suuuuuper Tor

  218. Jawohhhhhlllll!!!! Warum nur die Schlafmützigkeit am Anfang.

  219. Philadelphia Eagle

    Silvie mit dem Ruecken
    !

  220. Silva ist da vorne schon ein Segen – nicht nur aufgrund seiner Tore.

  221. NairobiAdler in HH

    Man möchte sich nicht vorstellen, was diese Spieler ohne Hütter erreichen könnten

  222. Seltsames Spiel.

  223. Damit hat Hütter jetzt aber nix zu tun? Liege ich da richtig?

  224. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Ecken sind nüscht mehr.”

    Waren die schon mal was? Da fachkritteln wir auch schon lang genug hier rum. Gibts im Staff eigentlich so was wie einen Standardtrainer?”

    Hihi

  225. Ich empfehle auf Sieg zu spielen

  226. Danke, Silvy.

  227. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Damit hat Hütter jetzt aber nix zu tun? Liege ich da richtig?”

    Korrekt. Dass eine Mannschaft mit guten einzelapielern trotz fehlendem Plan zu torerfolgen kommt, ist zu erwarten

  228. Noch 5 Minuten Zeit für Silie, auf geht`s…

  229. Was erlauben Ilsanker?

  230. Der Ausdruck “verbohrt sein” sagt dir was?

  231. Wer hatt’n da grad die eigene Trainerbank abgeschossen?

  232. Ilse klärt im Stil einer Dampframme. Thats the spirit.

  233. ZITAT:
    “Damit hat Hütter jetzt aber nix zu tun? Liege ich da richtig?”

    Klar hat er AUCH damit zu tun – Kritik ist ja nicht nur schwarz-weiß. Dennoch bleiben manche Langzeitprobleme ärgerlich, fragwürdig und auch an seine Aufgabe als Trainer gebunden…

  234. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Der Ausdruck “verbohrt sein” sagt dir was?”

    Was willst du eigentlich. Eine Mannschaft mit guten Spielern und schlechten Trainer krebst dann halt auf Platz 11 rum. Toll

  235. Hattrick vor der Halbzeit, wär doch was Herr Silva

  236. NairobiAdler in HH

    Es ist ja nicht so, dass dieser übertrainer seit Jahren eine völlige gurkentruppe sensationell in der Liga hält. Ich hab da andere Vorstellungen

  237. Jetzt werden sie wieder lässig…

  238. Kamada braucht keine zweite Halbzeit

  239. ZITAT:
    “Es ist ja nicht so, dass dieser übertrainer seit Jahren eine völlige gurkentruppe sensationell in der Liga hält. Ich hab da andere Vorstellungen”

    Allerdings. Und so n bisschen mitreden durfte Adi bei der Personalpolitik ja auch. Also die Ausredendecke ist schon bisschen dünn.

  240. ZITAT:
    “Kamada braucht keine zweite Halbzeit”

    Seppl.

  241. Die betteln gerade um das 2:3 kurz vor der Pause.

  242. Doch wieder interessant?

    Okay, eine Halbzeit, um das Spiel zu gewinnen.

  243. War der Dost eigentlich schon mal am Ball?

  244. Viel Krampf. Viele Fehlpässe. Kommen fast immer kaum ins Spiel. Vorne einen Klassestürmer. Schnelle Abwehrspieler. Reicht dann halt zu Platz 10-14.

  245. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “War der Dost eigentlich schon mal am Ball?”

    Ja, mitm Sack

  246. Hätte auch 0:4 stehen können, stark vom Trapp, dass er cool geblieben ist,
    hoffentlich geht`s in HZ zwei nicht wieder so los.

  247. ZITAT:
    “Die Tweets der Eintracht klingen wie aus dem frühen Mai ’45”

    ….und er schüttelte seine beiden Häupter, denn er war ein anatomisches Wunder !

  248. ZITAT:
    “ZITAT:
    “War der Dost eigentlich schon mal am Ball?”
    Ja, mitm Sack”

    Außer wenn er im Weg stand, meine ich.
    :-))

  249. Die erste Hälfte der ersten Hälfte war unsere schlechte, die zweite war deutlich besser. Mal sehen, wie es der zweiten Halbzeit aussehen wird.

  250. Wenn das Eintracht Mittelfeld versucht schneller zu spielen, kommt es immer zum Fehlpass.

  251. Also ich finde den Dost so schlecht nicht. Viel unterwegs. Einsatz stimmt. Was Konstruktives sprang noch nicht raus. Zugegeben.

  252. ZITAT:
    “Also ich finde den Dost so schlecht nicht. Viel unterwegs. Einsatz stimmt. Was Konstruktives sprang noch nicht raus. Zugegeben.”
    Genau. Er arbeitet viel. Hoffentlich belohnt er sich dafür !

  253. die ersten 20 minuten waren das schlimmste, an das ich mich von EF erinnern kann

  254. Er wechselt nicht. OK.

  255. ZITAT:
    “die ersten 20 minuten waren das schlimmste, an das ich mich von EF erinnern kann”

    So lange bist du aber noch nicht dabei, oder?

  256. ZITAT:
    “Er wechselt nicht. OK.”

    OK? Wenn Seppl fit ist? Er ist ja im Kader.

  257. Vielleicht müssen wir ja ab heute über bessere Hälftenhälften sprechen…

  258. Gute Tat von Sow. Finde ich auch nicht soo schlecht heute.

  259. ZITAT:
    “ZITAT:
    “die ersten 20 minuten waren das schlimmste, an das ich mich von EF erinnern kann”

    So lange bist du aber noch nicht dabei, oder?”

    Definitiv erst nach der Klatsche in Leverkusen dazugestossen.

  260. Wieder bisschen stressarm für den Gegner

  261. Mist. Jetzt auf chinesisch der Stream. Irgendwas von Truthahn erzählt

  262. NDicka spielt richtig Klasse.

  263. Kanada nervt

  264. Warum wollte Kruse nicht zur Eintracht??

  265. ZITAT:
    “Gute Tat von Sow. Finde ich auch nicht soo schlecht heute.”

    Wobei der – wenn ich ihn nicht verwechselt habe – maßgeblich zum 0:1 beigetragen hat, indem er hinten rechts den Ball halbherzig in die Richtung köpft, wo zwei Berliner, aber weit und breit kein Frankfurter steht.

  266. ZITAT:
    “die ersten 20 minuten waren das schlimmste, an das ich mich von EF erinnern kann”

    Da gab es im Laufe der Jahre so einiges, was ich zu verdrängen versuche, leider nicht immer erfolgreich.

  267. Lacht der Adi jetzt über den Schiri?
    Wenn ja, hat er recht.

  268. Silva, mach es doch selbst, schade.

  269. So richtig schnell machen das Spiel ist ja nicht so unsers…

  270. ZITAT:
    “So richtig schnell machen das Spiel ist ja nicht so unsers…”

    Obwohl wir doch eigentlich Ilsanker haben.

  271. Wenn das Spiel farbloser wird, muss der Schiri Farbe ins Spiel bringen.

  272. Boah. Diese vielen blinden Bälle zum Gegner. Grausam.

  273. Gegen Köln kann man auch verlieren.

  274. ZITAT:
    “Warum wollte Kruse nicht zur Eintracht??”

    Weil er keinen Ball verliert.

  275. ZITAT:
    “Gegen Köln kann man auch verlieren.”

    NEIN!

  276. ZITAT:
    “Gegen Köln kann man auch verlieren.”

    Nächste Woche gibts ja den passenden Aufbaugegner für den BVB.

  277. Ball stoppen ist eine Kunst.

  278. ZITAT:
    “Gegen Köln kann man auch verlieren.”

    Das wäre ja – wenn ich mich nicht irre – das erste Mal seit 18 Spielen, dass jemand gg. Köln verliert.

  279. Favre den Rest gebem, wäre mal was.

  280. ZITAT:
    “Das wäre ja – wenn ich mich nicht irre – das erste Mal seit 18 Spielen, dass jemand gg. Köln verliert.”

    Aber mMn ein Schritt in den Abgrund für den FC. Denn dann bleibt Gisdol und mit dem steigen sie ab. Jede Wette.

  281. Der chinese hat wieder Truthahn gesagt. War ja auch thanksgiving

  282. Trainer, Dost kann / darf gewechselt werden nach so ein Auftritt.

  283. ZITAT:
    “Als hinne rum…”

    Sollen sie hurra die Luzie nach vorn spielen?

  284. Wenn Köln absteigt, juckt euch das?

  285. ZITAT:
    “Ball stoppen ist eine Kunst.”

    Schwierige Platzverhältnisse an der Alten Försterei. :-)

  286. Hrustic für Dost würde ich als risikoarm betrachten

  287. Dieser Andrich ist auch ein Arsch…

  288. ZITAT:
    “Hrustic für Dost würde ich als risikoarm betrachten”

    Würde den auch gern mal in einem BL-Spiel sehen.

  289. So mit spitzem Ellenbogen kann man auch mal eine Rippe knacken.

  290. NairobiAdler in HH

    Hoffentlich war das unsere schlechtere Hälfte der Hälfte

  291. Durm hat Stammplatz.

  292. Frankfurt vor – noch ein Tor…

  293. Unsere wirken ziemlich platt. Ich hatte eigentlich darauf gehofft, dass die Unioner gg. Ende ihrem hohen Anfangstempo Tribut zollen müssen.

  294. Muhahaha. Ausgerechnet, etc.

  295. Oh ein Wechsel – Bin überrascht

  296. Daichi Matchwinner.

  297. Jetzt aber nicht alle, planlos nach vorn rennen,bitte.
    Oh so geht’s auch, geiiillll !

  298. Das Obst. Ausgerechnet.
    ;-)

  299. Ja klar, Dost muss raus.

  300. Wir beenden jetzt die Torzählung.

  301. Von Kamada elegant reingefüßelt

  302. Tja. Kann man nur um Entschuldschung bitten

  303. Kama da den Dost in Stellung bringen.

  304. Jetzt mal auf Konter lauern?

  305. Ob der BVB das auch kann ?

  306. Kruse, der Arsch.

  307. ScheißeScheißeScheißeScheißeScheißeScheiße

  308. Wenn Ilse bloß mal einen geraden Ball spielen könnte….

  309. verfickt

  310. Unfassbar

  311. dass da auch keiner rangeht,

  312. Leider ein geiler Typ der Kruse.

  313. Eine Seite macht noch das Vierte

  314. Riecht nach 5:3.

  315. Ja klar, den Kruse kannten unser nicht…

  316. Kruse hätte ich gerne bei uns gesehen.

  317. jetzt bitte nicht noch vergeigen

  318. Verlieren verboten !

  319. Den Kruse wollte hier irgendjemand nicht …

  320. Ich weiß echt nicht was mit der Mannschaft los ist. Können die nicht mal 90 Minuten konstant kicken?

  321. Könnte mich amüsieren, wie sich der eine oder andere an Kamada abarbeitet.

  322. NairobiAdler in HH

    Hütter raus!

  323. ZITAT:
    “Ich weiß echt nicht was mit der Mannschaft los ist. Können die nicht mal 90 Minuten konstant kicken?”

    Konstant schlecht klappt zum Glück nicht.

  324. ZITAT:
    “Ich weiß echt nicht was mit der Mannschaft los ist. Können die nicht mal 90 Minuten konstant kicken?”

    Jedesmal ein anderer Gegner macht die Sache wohl schwierig.

  325. Schiri muss zu Fielmann.

  326. Danny da Costa muss irgendeine Persönlichskeitsspaltung erlebt haben.

  327. ZITAT:
    “Danny da Costa muss irgendeine Persönlichskeitsspaltung erlebt haben.”

    Ja,komisch

  328. Des sind halt Kappen

  329. Eine weiter Entwicklung ist bei Eintracht beim besten Willen nicht erkennbar Spielaufbau etc. nichts und die Unentschieden sind eher glücklich und bringen uns nicht weiter

  330. DC hat sich nicht empfohlen.

  331. ZITAT:
    “Ich erwarte heute keinen fussballerischen Leckerbissen”

    Immerhin.

  332. Masters of draw.

  333. ZITAT:
    “Eine weiter Entwicklung ist bei Eintracht beim besten Willen nicht erkennbar Spielaufbau etc. nichts und die Unentschieden sind eher glücklich und bringen uns nicht weiter”

    Es mangelt am Spiels stem. Alles mehr oder weniger Zufall.

  334. NairobiAdler in HH

    Not good enough

  335. NairobiAdler in HH

    Übrigens auch deutlich zu sehen was ein echter Unterschiedspieler ausmacht.

  336. So eine scheiß Autokorrektur.
    Spielsystem.

  337. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Spiels stem.”

    Spielsystem?

  338. Dost lost, oder wie?

  339. Nur Unentschieden helfen aber auch nicht…

  340. Das Spiel beginnt, wenn der Schiedsrichter anpfeift. Das ist nicht nicht so wie im Büro, man holt sich erstmal einen Kaffee und checkt dann die Emails.

  341. ZITAT:
    “Eine weiter Entwicklung ist bei Eintracht beim besten Willen nicht erkennbar Spielaufbau etc. nichts und die Unentschieden sind eher glücklich und bringen uns nicht weiter”

    Nun ja, wir sind eh schon mit einer spärlich besetzten Offensive in die Saison gegangen. Wenn dann Ache, Barkok und Younes gleichzeitig ausfallen, tun wir uns halt schwer, auch mal nachlegen zu können.

    Das fast regelmäßige Verschlafen des Spielbeginns, ist mir rätselhaft. Und dass man nicht mal 10 Minuten den Vorsprung über die Zeit zu bringen schafft, ist sehr ärgerlich.

  342. Das ist einfach Scheiße.

  343. Immerhin keine krachende Niederlage, wie einer der hiesigen Sachverständigen vorm Spiel versprochen hat

  344. I am Not Satisfied.

  345. Hier Nairobi, lauf mal ne Runde um den Blog

  346. ZITAT:
    “Übrigens auch deutlich zu sehen was ein echter Unterschiedspieler ausmacht.”

    Stimmt, Kamada wider mit zwei Torvrobereitungen.

  347. Es bleibt dabei, wenn Du fast jedes Mal einem Rückstand hinterherlaufen musst und so viele Gegentore fängst, dass selbst 3 Auswärtstore nicht zum Sieg reichen, wirst du in dieser Liga keinen Blumentopf gewinnen. Am Ende ist es halt der Trainer, der sowas in den Griff bekommen muss. Ich hoffe, er bekommt im Sommer ein tolles Angebot von irgendeinem anderen Verein.

  348. ZITAT:
    “Das ist einfach Scheiße.”

    So isses.

  349. ZITAT:
    “Den Kruse wollte hier irgendjemand nicht …”

    Naja, kommt halt drauf an.
    ZITAT:
    “… Gespräche wurden geführt, doch nie konkretisiert, weil die finanzielle Vorstellung der Kruse-Partei doch weit entfernt von der der Eintracht-Seite war. Ein Gehalt von rund sechs Millionen Euro schwebte der zuweilen etwas fülligen Offensivkraft vor – die Eintracht winkte ab, Kruse wechselte in die Türkei und landete nach heftigen Istanbuler Turbulenzen schließlich in Berlin. Die Eintracht hatte sich jetzt gar nicht mehr um den in die Jahre gekommenen Instinktfußballer bemüht. …”
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....12815.html

    6Mios waren aufgerufen. Motzte er dann halt lieber in der Türkei rum. Wie die Story um dort angebl. ausbleibende Gehaltszahlungen schlussendlich ausging, hat mich nimmer interessiert.

  350. Hochklassiges, leistungsgerechtes Unentschieden.
    Darauf kann man aufbauen.

  351. Kevin ist zufrieden

  352. Jo. Das Wach-Problem. Schon lange zu sehen. Und die kriegen es nicht in den Griff. Immer wachsweiche Beine zu Beginn des Spiels. Unverständlich.

  353. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Stimmt, Kamada wider mit zwei Torvrobereitungen.”

    Plus dem Freistoß, den er vor dem 2:2 rausholte.

  354. In der Wiederholung deutlich sichtbar vor Kruse Tor: Kein Druck auf den Gegner, endlos offener Raum vor dem eigenen 16er.

  355. ZITAT:
    “Jo. Das Wach-Problem. Schon lange zu sehen. Und die kriegen es nicht in den Griff. Immer wachsweiche Beine zu Beginn des Spiels. Unverständlich.”

    Vielleicht sollten die sich einen Carajillo vor dem Spiel reinpfeiffen.

  356. @368 Schusch
    Sehr schön!
    Ansonsten, starke Leistung von unserer Mannschaft, nachdem diese Kaffee geholt, getrunken, Nachrichten und E-Mails gecheckt hatten! Haben halt leider wieder ein wenig früher Feierabend gemacht!
    Bin dennoch alles in allem zufrieden!

  357. Das wird ne zähe Saison.

  358. ZITAT:
    “In der Wiederholung deutlich sichtbar vor Kruse Tor: Kein Druck auf den Gegner, endlos offener Raum vor dem eigenen 16er.”

    Der Ausgangspunkt war imo Hintereggers verunglückter Klärungsversuch. Er haut den Ball hinten links raus: leider nicht zum eigenen Mann oder wenigstens ins aus, sondern zum Gegner, der so an der Mittellinie direkt umschalten kann und uns ungeordnet erwischt.

  359. ZITAT:
    “In der Wiederholung deutlich sichtbar vor Kruse Tor: Kein Druck auf den Gegner, endlos offener Raum vor dem eigenen 16er.”

    Das ärgert mich auch am meisten. Torwartfehler passieren, Elfer passieren, aber nachdem man den Sieg vor Augen hat und einen richtigen Big Point machen kann, muss man konzentrierter sein.

  360. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In der Wiederholung deutlich sichtbar vor Kruse Tor: Kein Druck auf den Gegner, endlos offener Raum vor dem eigenen 16er.”

    Der Ausgangspunkt war imo Hintereggers verunglückter Klärungsversuch. Er haut den Ball hinten links raus: leider nicht zum eigenen Mann oder wenigstens ins aus, sondern zum Gegner, der so an der Mittellinie direkt umschalten kann und uns ungeordnet erwischt.”

    Zeigt aber auch wieder ein Problem: Kaum haben wir hinten den Ball löst sich alles nach vorne auf und wir laufen ins Messer, weil die Präzision fehlt.

  361. ZITAT:
    “In der Wiederholung deutlich sichtbar vor Kruse Tor: Kein Druck auf den Gegner, endlos offener Raum vor dem eigenen 16er.”

    Genau. Und der Pass von hinten links raus genau da hin, wo drei Berliner stehen, aber weit und breit kein Frankfurter. Wie schon bei der Kopfballabwehr hinten rechts vor dem 0:1.

  362. Ich hoffe, er bekommt im Sommer ein tolles Angebot von irgendeinem anderen Verein.

    Wage ich zu bezweifeln, bei diesen Ergebnissen.

  363. ZITAT:
    “Hochklassiges, leistungsgerechtes Unentschieden.
    Darauf kann man aufbauen.”

    Isoliert für dieses Spiel ja. Wenn da nicht fiese dumm verschenkten sechs Punkte wären…

  364. Hinte erklärte doch mal, bei einem schlechten Spiel seinerseits sehne er sich nach jemandem, der ihm einen heftigen Schlag auf den Kopf versetze, der so schmerze, dass er aber durch den damit verbundenen Hormonschub aufdrehen könne. Wer könnte das beim nächsten Mal übernehmen?

  365. @386: völlig richtig und kommt leider viel zu oft vor, sprich ungenaue Zuspiele aus unbedrängter Position und zu weit weg springende Ballan-/mitnahmen. Ob da da jetzt der Trainer dran schuld ist oder unsere, wie ich weiter oben lesen konnte, guten Einzelspieler, muss jeder für sich selbst entscheiden. Für mich waren die Gegentore heut drei individuelle Böcke, muss mir aber nochmal anschauen, ob dem Elfer ein Handspiel voraus ging.

  366. Jetzt haben wir gegen alle Mannschaften die wir hinter uns lassen wollen unentschieden gespielt.
    Das wird noch eine sehr interessante Hinrunde .
    Wie schon geschrieben entwickelt hat sich nichts wir sind nicht in der Lage so ein Spiel für uns zu entscheiden.
    Langholz, keine Konsequenz, zu weit vom Gegenspieler weg ( kruse Tor zum 3:3 ) .

  367. ZITAT:
    “Jetzt haben wir gegen alle Mannschaften die wir hinter uns lassen wollen unentschieden gespielt.
    Das wird noch eine sehr interessante Hinrunde .”

    Da ich definitiv auch Hoffenheim und Hertha hinter uns lassen will, kann ich Deiner Aussage leider nicht zustimmen.

  368. Wenn man immer und immer wieder Punkte liegen läßt, ist das am Ende eine Frage der Qualität. Und das, wo es dieses mal keinen Umbruch gab und die Mannschaft in der Breite verstärkt wurde. Aufgemerkt, Ihr Herren Kaderplaner.

    6. siegloses Spiel in Folge und die großen Gegner kommen noch. Und leider scheint Hütter weiterhin keine Defensive zu können. Das ist bislang ja eine wahre Gegentorflut.

    Ergo: Mittelmaß. Auf und neben dem Platz.

    PS: Außer Silva könnt Ihr alle gehen.

  369. Warum hat Adi eigentlich den Durm rausgenommen und DdC gebracht? Durm war m. E. weder schwach noch platt.

  370. “…PS: Außer Silva könnt Ihr alle gehen.”

    Unter welchem Nick schreibt der hier?

  371. ZITAT:
    “Hätte auch 0:4 stehen können, stark vom Trapp, dass er cool geblieben ist,
    hoffentlich geht`s in HZ zwei nicht wieder so los.”

    Jetzt haust mich um!

  372. ZITAT:
    “Warum hat Adi eigentlich den Durm rausgenommen und DdC gebracht? Durm war m. E. weder schwach noch platt.”

    Frag ihn halt. Letzte Woche wollte man ihn noch sofort entlassen, weil er den Durm nicht ausgewechselt hat.

  373. ZITAT:
    “…ob dem Elfer ein Handspiel voraus ging.”

    Ich meine Ja, aber Bibi im Keller wieder ohne Überblick…

  374. ZITAT:
    “…und die großen Gegner kommen noch”

    Platz 1 und 2 hatten wir schon.

  375. Uppps, Sorry für die verhunzte 400. Aber mach Kommentar nervt so, dass mir dafür etwas der Blick verloren gegangen ist.

  376. Schalkes Verzweiflung ist schon happig, ein Stürmer, der in der Regionalliga bisher ein Tor erzielt hat soll es richten.

  377. ZITAT:
    “Uppps, Sorry für die verhunzte 400. Aber mach Kommentar nervt so, dass mir dafür etwas der Blick verloren gegangen ist.”

    Warum nervt Dich meine Frage?
    Letzte Woche zählte ich Durm auch zu den Besseren.

  378. Lieber Herr Bobic
    wie lange möchten Sie dem uninspirierten gekicke und der nicht vorhandenen Taktik Ihrer Angestellten eigentlich noch zuschauen? Seit einem Jahr spielt diese Mannschaft weit unter ihren Möglichkeiten. Wann hat man mal zwei gute Halbzeiten in einem Spiel gesehen? Warum müssen immer erst Tore fallen, samit die Mannschaft aufwacht? Abgesehen von Niederlagenserien und Unentschieden gegen wirklich schwache Gegner. Mittlerweile fehlen zehn Punkte. Was muss noch passieren, bevor Sie endlich die Reißleine ziehen und den dafür Verantwortlichen seiner Aufgaben entbinden? Wenn man dazu die Auftritte der zweiten Garde gegen unterklassige Gegner sieht, kann es nur eine Lösung geben. Dieser Trainer hat bewiesen, dass er die Mannschaft nicht entwickelt, sondern hemmt. Bitte handeln Sie. Jeder weitere Monat kostet die Eintracht Geld und Sympathien. Handeln Sie jetzt, bevor es zu Spät ist.

  379. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Hier Nairobi, lauf mal ne Runde um den Blog”

    Warum?

  380. Bruchlandung und Friedhelm zurück! Anners geht’s ebbe net..

  381. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Übrigens auch deutlich zu sehen was ein echter Unterschiedspieler ausmacht.”

    Stimmt, Kamada wider mit zwei Torvrobereitungen.”

    Jo, der von Union mit zwei toren

  382. Jetzt meinen Rönnow gucken und ihm die Daumen halten.

  383. Egal wie deprimierend ein Spieltag auch verläuft :
    Schließlich kommt Schalke und macht alles wieder gut !

  384. Das mit dem kompakt klappt halt nur, wenn in der Zentrale wenigstens relative Passgenauigkeit herrscht. Dieses nebeneinander Rumgestochere ohne richtigen Überblick für das Ganze ergibt einfach viel zu viele überflüssige Ballverluste und stete zweite Bälle für den Gegner.
    Da bringt auch das Analysieren der Einzelsituation nix, klar, war ein Traumschuss vom Maxe, aber wenn der nicht, dann der nächste. Nur 3 Minuten Vorsprung halten sagt alles, ich bin trotzdem froh, dass sie sich nicht mehr um K. bemüht haben, wir haben genug Talente auf der Position.
    Ähnliches gilt aber auch für Ilsanker, leider ist vom Trainer inzwischen erfahrungsmäßig keine Fortentwicklung zu erwarten. Spannend machen sie es immerhin immer wieder, mannschaftliche Geschlossenheit ist vorhanden. Erschreckend allerdings der Zustand von CdC, wie schon letztes Jahr N`Dicka, einmal Aussortierte kommen mir vor wie weggetreten.

  385. ZITAT:
    “Bruchlandung und Friedhelm zurück! Anners geht’s ebbe net..”

    OH mein Gott.

  386. Nächste Woche kommt Dochtmund.
    Die schlagen wir.
    Hoffe ich…

  387. ZITAT:
    “Nächste Woche kommt Dochtmund.
    Die schlagen wir.
    Hoffe ich…”

    Gegen unsere tolle Abwehr macht der Haaland 3 Stück.

  388. Zu meinem Kommentar kommt dazu noch, dass der Trainer einige Spieler erst komplett enteiert (DdC) um sie dann in wichtigen Momenten einzuwechsen. Andere wiederum dürfen über Monate hindelitiren und nichts passiert.

  389. Ein Tor. Gut und schön. Aber täusche ich mich, oder ist das Obst in der Luft gar net so ‘ne Bank, wie es immer heißt ?

    Und DdCs unbedrängte “Flanken” ein Graus.

  390. Der Rönnow tut mir echt leid da hinten in der Schießbude der Liga.

  391. Wieder ein schönes Kacktor von Schalke.
    Ich verspreche mir noch so einiges von dem Spiel.

  392. Wann spielen wir gegen die? Zeit die Serie zu beenden

  393. Hey, was soll das ?

  394. wunderbares tor der schalker – freut mich.

  395. Hinti sagt, es fühle sich an wie Niederlage (hr-Videotext), ah ja….

  396. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt haben wir gegen alle Mannschaften die wir hinter uns lassen wollen unentschieden gespielt.
    Das wird noch eine sehr interessante Hinrunde .”

    Da ich definitiv auch Hoffenheim und Hertha hinter uns lassen will, kann ich Deiner Aussage leider nicht zustimmen.”

    Ja das will ich auch , wird allerdings mit dem bisher gezeigten eine enge Kiste

  397. Irschendwie weiss mer gar net so recht was mer dazu sache soll….
    Schuschs und de Franks Metaphern sind allerdings köstlich.

    Tot ist die Mannschaft nicht, und schön auch dass man nach Rückstand wieder nicht verloren hat, aber diese so häufigen krassen Phasenwechsel zwischen kollektiver Narkolepsie und Hypermotorik sind schon bizarr.

    Ansonsten sollte bitte mal die Passgenauigkeit geübt werden und zwar bis zum Erbrechen.

  398. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hätte auch 0:4 stehen können, stark vom Trapp, dass er cool geblieben ist,
    hoffentlich geht`s in HZ zwei nicht wieder so los.”

    Jetzt haust mich um!”

    Was ist daran falsch? Trapp hat bei Stand von 0:2 zweimal 1 vs 1 gerettet. Das ist genauso wahr wie er das 0:1 verschuldet hat. Ist es wirklich so schwer objektiv zu bleiben?

  399. Im übrigen war das direkt vor dem 0:2 eindeutig Handspiel, was wohl auch überprüft wurde. Ich würde gerne mal wissen was die Bibi im Keller da so treibt.

  400. unsere b-elf machts auch nicht besser als die erste.

  401. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Übrigens auch deutlich zu sehen was ein echter Unterschiedspieler ausmacht.”

    Stimmt, Kamada wider mit zwei Torvrobereitungen.”

    Jo, der von Union mit zwei toren”

    Elfer und Sonntagsschuss. Muss man natürlich erstmal machen, keine Frage. Ich bin glücklicher mit einem Spieler wie Kamada der in der Lage ist Chancen so zu gerieren das die Stürmer nur noch einschieben müssen. Wobei der von Silva nicht ganz so einfach war. Trotzdem möchte ich nicht tauschen.

  402. Dabei war Gladbach recht konfus in den letzten Minuten und Schalke hatte das Momentum auf seiner Seite.
    Aber die sind wirklich ein hoffnungsloser Fall.

  403. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Zu meinem Kommentar kommt dazu noch, dass der Trainer einige Spieler erst komplett enteiert (DdC) um sie dann in wichtigen Momenten einzuwechsen. Andere wiederum dürfen über Monate hindelitiren und nichts passiert.”

    hindelitieren wohlwortschöpfung des tages. im übrigen bin selbst ich, der hütter gern fliegen sähe, der meinugn, dass es nicht fair ist, dem trainer zu unterstellen, er enteiere spieler, wenn der nach monaten schlechter leistung diese nicht mehr aufstellt.

  404. ZITAT:
    “Im übrigen war das direkt vor dem 0:2 eindeutig Handspiel, was wohl auch überprüft wurde. Ich würde gerne mal wissen was die Bibi im Keller da so treibt.”

    https://twitter.com/i/status/1.....3328291842

  405. Ah, ein neuer Rausschreiber is in da House. War “Ilsanker muss wohl was mit Hütter seine Tochter was haben” schon?

  406. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:

    Was ist daran falsch? Trapp hat bei Stand von 0:2 zweimal 1 vs 1 gerettet. Das ist genauso wahr wie er das 0:1 verschuldet hat. Ist es wirklich so schwer objektiv zu bleiben?”

    Hast Du Dir das genau angeschaut? Einmal springt ihm der Ball vom linken ans rechte Bein Richtung Tor. Beim zweiten Mal lässt er wieder den einfachen Ball prallen und hat Glück, dass er angeschossen wird.
    Fehler darf jeder machen, wie beim ersten Tor. Da rege ich mich gar nicht auf. Insgesamt halte ich nicht so viel von ihm. Er hält das, was er halten muss. Nicht mehr und nicht weniger. Manchmal eine tolle Parade, im eins gegen eins schwach. Außerdem macht er das Spiel nicht schnell und seine langen Abspiele landen nahezu zu 100 % beim Gegner.

  407. Trapps Gesicht, wie er dem 3:3 hinterher schaut. Unbezahlbar.

  408. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Im übrigen war das direkt vor dem 0:2 eindeutig Handspiel, was wohl auch überprüft wurde. Ich würde gerne mal wissen was die Bibi im Keller da so treibt.”

    https://twitter.com/i/status/1.....3328291842

    Unne drunner leider schön sexistische Kommentare. Das Internet war ein Fehler

  409. ZITAT:
    “Hast Du Dir das genau angeschaut? Einmal springt ihm der Ball vom linken ans rechte Bein Richtung Tor. Beim zweiten Mal lässt er wieder den einfachen Ball prallen und hat Glück, dass er angeschossen wird.”

    Selbstverständlich habe ich mir das angeschaut. Beim ersten mal wehrt er einen Ball 1 vs 1 aus kurzer Distanz ab. Klar ist da Glück dabei das der Ball erst ans linke Bein und dann ans rechte geht. Bei der zweiten Szene wird er erst aus 5 Metern angeschossen und reagiert dann beim Nachschuss gut. Aus so einer kurzen Distanz den Ball festhalten ist so gut wie unmöglich. Bei beiden Szenen hat er uns im Spiel gehalten,

  410. ZITAT:
    “Unne drunner leider schön sexistische Kommentare. Das Internet war ein Fehler”

    Das stimmt.

  411. Nairobi, so Kommentare gab es in meiner Jugend auch schon. Ganz ohne Internet. War aber halt auch eine andere Zeit.

  412. Ich bin der Meinung das der Kruse der Eintracht gut zu Geicht gestanden hätte. Kostete keine Ablöse. Ist Union ein soviel reicherer Verein als die Eintracht?

  413. ZITAT:
    “Trapps Gesicht, wie er dem 3:3 hinterher schaut. Unbezahlbar.”

    Da gab es aber wirklich gar nichts zu halten.

  414. Der Rönnow ist wirklich die ärmste Sau.

  415. Was der Trapp kann, kann der Rönnow schon lang.

  416. ZITAT:
    Ist Union ein soviel reicherer Verein als die Eintracht?”

    Union zahlt dem Kruse mit Sicherheit keine 6 Millionen jährlich.

  417. @ nra 432 da magst du recht haben. DDc Leistungen waren schlecht. Aber ihn so außen vor zu lassen und dann noch nicht mal im Kader gegen Leipzig ist schon grass. Dem siehst du die Verunsicherung bei jedem Zuspiel an.

  418. Dieter #441, natürlich hätten wir uns die geschätzten 2,5-3 Mio. p.a. leisten können. Und natürlich ist Kruse mit 32 und ungezählten Nundesligaspielen konstanter als Kamada mit 24 in seiner 2. Bulisaison.

    Aber neben der Tatsache, dass beide (glaube ich) bei den Scorern gleichauf liegen, wobei Kamada keine Elfer schiesst, hätten wir neben den 5-6 Mio Kosten für Kruse auf 3 Jahre auch den Marktwert für Kamada zerschossen. Denn wie hätte er diesen steigern können, wenn er nur ab und zu Backup für Kruse wäre?

    Strategisch halte ich daher die Entscheidung für Kamada für richtig.

  419. Kosten für 2 Jahre natürlich.

  420. ZITAT:
    “Aber neben der Tatsache, dass beide (glaube ich) bei den Scorern gleichauf liegen, wobei Kamada keine Elfer schiesst, hätten wir neben den 5-6 Mio Kosten für Kruse auf 3 Jahre auch den Marktwert für Kamada zerschossen. Denn wie hätte er diesen steigern können, wenn er nur ab und zu Backup für Kruse wäre?

    Strategisch halte ich daher die Entscheidung für Kamada für richtig.”

    Mit Kruse hätte es keinen Kamada gegeben. Den hätte man dann verkauft bzw. er wäre von selbst gegangen.

  421. @447

    Ja,ist wohl so.
    Aber dem Kruse bei der Berufsausübung zu beobachten, das hat schon was.

  422. Ich hätte auch auf Kamada gesetzt, aber eine einfache Entscheidung war es sicher nicht.
    Und eine Garantie, dass das die richtige Entscheidung war auch nicht .Im Moment kann man das aber bestimmt noch nicht sagen auch wenn er ein so guter Spieler wie Kruse niemals werden wird, aber man darf auch nicht vergessen, dass die Spielergehälter ein sensibles Thema sind in diesen Zeiten.

  423. Ist Oczipka eigentlich verletzt oder einfach nicht im Kader?

  424. Die schönen 10 Mio. für Pacencia werden wir womöglich nicht sehen…

  425. Der Gesichtsausdruck von Rönnow gerade sprach so etwas wie :
    Ich will hier wieder weg !
    Dabei soll die Stimmung auf Schalke so gut sein.

  426. Ich schätze der Herr Baum wird seinen Stuhl bald wieder räumen… womöglich ein Woche vor dem Spiel gegen uns…

  427. ZITAT:
    “Ich schätze der Herr Baum wird seinen Stuhl bald wieder räumen… womöglich ein Woche vor dem Spiel gegen uns…”

    Die haben doch gar nicht das Geld dazu.

  428. Otsche hat muskuläre Probleme.

    Wenn ich mir den Kader von Schalke anschaue, ist mir deren Tabellenplatz ein Rätsel.
    Ich meine, Nastasic, Kabak, Mascarell, Otsche, Stambouli, Bentaleb, Harit, Uth, Gonzo, Da man etc. Das sind ja keine Vollblinden. Ich weiß schon, dass da suspendierte und Verletze dabei sind aber ja erst seit diesem Spieltag. Da muss es ganz grundsätzlich Probleme geben.

  429. Latürnich war die Entscheidung für Kamada die Richtige. Und wer das anders sieht, der hat halt ne andere Meinung! Anders formuliert: Der eine sieht es so, der anderes sieht es anders!

    Weitermachen!