Europa Im Europacup überwintern

Uwe Anspach/dpa
Uwe Anspach/dpa

Kein anderer deutscher Verein hat in diesem Jahr so oft in der Europa League gespielt. Für Eintracht Frankfurt ist das letzte Gruppenspiel gegen Vitoria Guimarães die 20. Partie. Mit einem Sieg würden die Hessen zum zweiten Mal in Serie in die K.o.-Runde einziehen.

Eintracht Frankfurt kann mit einem weiteren Sieg im letzten Gruppenspiel der Europa League am heutigen Donnerstagabend (18.55 Uhr/DAZN) gegen Vitória Guimarães zum zweiten Mal nacheinander in das Sechzehntelfinale einziehen. Die Portugiesen sind nach anfangs drei Niederlagen aus dem Rennen, erreichten aber zuletzt gegen den FC Arsenal und Standard Lüttich jeweils ein 1:1.

DIE LAGE BEI DER EINTRACHT: Seit dem grandiosen 5:1 gegen Bayern München konnten die Frankfurter kein Spiel in der Fußball-Bundesliga gewinnen. Nach den Niederlagen beim SC Freiburg (0:1), gegen den VfL Wolfsburg (0:2) und bei Mainz 05 (1:2) gelang den Hessen zuletzt ein 2:2 gegen Hertha BSC. Folge der Negativserie: Das Abrutschen auf Tabellenplatz elf oder wie Eintracht-Coach Adi Hütter es formulierte: «Ein wenig ins Niemandsland.» Auch das 2:1 beim FC Arsenal in London brachte in der heimischen Liga nicht den gewünschten Ruck. Dafür haben die Hessen dadurch aber die Chance, aus eigener Kraft in die K.o.-Runde der Europa League einzuziehen.

TOR-FLAUTE IM STURM: Nach dem Schützenfest gegen den FC Bayern am 2. November blieben die Frankfurter Stürmer Gonçalo Paciência und André Silva in sechs Spielen ohne Tor. Zudem meldete sich der niederländische Torjäger Bas Dost bis Ende des Jahres wegen einer Leistenverletzung ab. Die Treffer erzielte derweil vor allem Verteidiger Martin Hinteregger – zwei in den vergangenen beiden Partien und insgesamt schon sechs. «Am Ende des Tages ist es wichtig, dass Stürmer treffen, aber auf der anderen Seite ist es egal, wer die Tore schießt», meinte Hütter. «Ich bin zuversichtlich, dass unsere Angreifer bald wieder treffen. Wir haben die Bewegungen und Abläufe in der Box analysiert und im Training den Hebel angesetzt.»

WIE KOMMT FRANKFURT WEITER: Mit einem Sieg gegen Vitoria Guimarães wären die Frankfurter auf jeden Fall für die Runde der letzten 32 Mannschaften qualifiziert. Wenn der Fußball-Bundesligist verliert und Standard Lüttich gewinnt, ist Endstation für die Hessen. Sie wären dann nur Tabellendritter. Sollte die Partie gegen Guimarães – das bereits ausgeschieden ist – remis enden und Lüttich gegen Arsenal gewinnen, hätten alle drei Clubs zehn Punkte. In diesem Fall würden der direkte Vergleich und die Tordifferenz zu den anderen Vereinen sowie die erzielten Auswärtstore herangezogen, um Platz eins und zwei zu ermitteln. Coach Hütter will Rechenspiele verhindern: «Die Situation in der Gruppe ist kompliziert. Wir wollen nicht rechnen, sondern unbedingt gewinnen.»

WEITERKOMMEN IST LUKRATIV: Auch finanziell wäre der Einzug in die K.o.-Runde ein Gewinn. Für das Erreichen von Platz zwei in der Gruppe F bekäme die Eintracht eine Prämie von 500 000 Euro, der Tabellenerste erhält eine Million Euro. Das Erreichen des Sechzehntelfinals wird zusätzlich mit einer halben Million honoriert. Fliegen die Hessen als Gruppendritter raus, gibt es immerhin noch 570 000 Euro. Wenn die Frankfurter mit einem Sieg gegen Guimarães Zweiter werden, addieren sich die Einnahmen aus der Gruppenphase und dem Antrittsgeld für die Europa League von 2,75 Millionen auf insgesamt rund 5,5 Millionen Euro.

WIE GEHT ES WEITER: Die Paarungen des Sechzehntelfinals werden am kommenden Montag von der Europäischen Fußball-Union in Nyon ausgelost. Die Hin- und Rückspiele sind für den 20. und 27. Februar terminiert. Die Eintracht war in der vergangenen Saison in der Europa League bis ins Halbfinale gekommen. (dpa)

Schlagworte: ,

612 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Gude Morsche,
    Heimsieg, humorlos und gut ist.
    Sechs Punkte mindestens gegen Schlacke, den Geißbock und Pborn sind wichtig!

  2. …..damit wir nicht schwarz sehen müssen.
    Gude Morsche, auf geht, schaffe. Attila weiss, was zu tun ist, Details sind nicht erforderlich. Und ein morgendlicher Morchler wär auch ganz schön.

  3. Morsche Frankfurt,
    das nächste Highlight heute wir gewinnen 3.1

  4. DerAusDenBusinessSeats

    11mio für Willems. Nimmt man gerne mit.

  5. Morsche. Ja, Zebulon, der dicke Haufen ist schon gedrückt. Eintraaaaaaaaacht !!!

  6. Sehr gut Attila. Ein „Pflicht erfüllt“ o.ä. ist aber völlig ausreichend

  7. Wir wieder als längerer Beitrag im MOMA. War schon vor dem Spiel in London so. Ein gutes Zeichen. Silva trifft heute zweimal.

    11 Mio für Willems???

  8. Nur zwei Otsches? Fredi raus.

  9. DerAusDenBusinessSeats

    ZITAT:
    “Wir wieder als längerer Beitrag im MOMA. War schon vor dem Spiel in London so. Ein gutes Zeichen. Silva trifft heute zweimal.

    11 Mio für Willems???”

    https://www.hitc.com/en-gb/201.....o-willems/

  10. Und dann auch noch das hier.

    https://maintracht.blog/2019/1.....m-wald-ii/

    Wie gewohnt. Desinteressiert? Bitte weitergehen.

  11. DerAusDenBusinessSeats

    Sky verliert alle Rechte an Champions League Spielen.
    Interessant.

  12. Jetzt erstmal so: steht auf, wenn ihr Kaffee wollt, steht auf….
    Frühstücksorakel positiv, sagt 3:1
    Biin auf Mr. 200 % gespannt, hanz schön voll, der Mund…

  13. ZITAT:
    “Sky verliert alle Rechte an Champions League Spielen.
    Interessant.”

    Dafür drehen sie eine neue Staffel “Der Pass”. Immerhin.

  14. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir wieder als längerer Beitrag im MOMA. War schon vor dem Spiel in London so. Ein gutes Zeichen. Silva trifft heute zweimal.

    11 Mio für Willems???”

    https://www.hitc.com/en-gb/201.....o-willems/

    BARGAIN!

  15. ZITAT:
    “Gude Morsche,
    Heimsieg, humorlos und gut ist.
    Sechs Punkte mindestens gegen Schlacke, den Geißbock und Pborn sind wichtig!”

    Ich will 4 Siege zum Jahresende und fertig… die Schalker wissen doch selbst nicht so genau, wie sie so viele Punkte gehamstert haben. Weghauen, alle, sofort.

  16. Morsche zum Matchday!
    Guimaraes ist – wie es immer so schön phrasenhaft heisst – ein unangenehm zu bespielender Gegner, aber unsre geliebte Eintracht liefert eigentlich zumeist sehr ordentlich wenn es um solche Alles-oder-nix Situationen geht wie heute, bin deshalb auch einigermassen zuversichtlich.
    Erfreulich auch dass sich die Silvi wieder als fit zurück gemeldet hat, wenigstens wieder 2 von 3 Stürmer am Start (dem armen Juweljevic traut der Adi ja offensichtlich leider (noch?) nix zu).
    Silvi wird sich auch garantiert – gerade bei einem Portugiesischen Gegner – besonders ins Zeug legen, schliesslich muss er ja Ronaldos Vorschusslorbeeren gerecht werden, hoffentlich überdreht er net.
    How und ever, ick freu mir ausserordentlich, Eintracht Frankfurt International ist schon immer besonders schee,
    hey ho, lets go SGE: Europflichtsieg!

  17. Also 11 mio plus 5/6 mio aus dem EL Pool, ein bisserl Festgeld abzwacken und schon hat man mal eine Basis um sich im Winter Vorne ein bisserl Speck anzufuttern. Das muss doch gehen.

  18. ZITAT:
    “Also 11 mio plus 5/6 mio aus dem EL Pool, ein bisserl Festgeld abzwacken und schon hat man mal eine Basis um sich im Winter Vorne ein bisserl Speck anzufuttern. Das muss doch gehen.”

    Falls die Verantwortlichen sicher sind dass Bas wieder Bundesligatauglich fit gemacht werden kann sind wir eigentlich im Sturm sehr ordentlich aufgestellt.
    Falls es aber daran irgendwelche Zweifel gibt, ja dann geb ich dir Recht, sollte Vorne nachgebessert werden.
    Im schlimmsten Fall hat man dann halt ein Luxusproblem wie jetzt auf der Torhüterposition.

  19. Geh-ma-raus!

  20. Upps, der Freddy Rönnow ist ja im kicker-Ranking der notenbeste Torhüter.

  21. ZITAT:
    “Also 11 mio plus 5/6 mio aus dem EL Pool, ein bisserl Festgeld abzwacken und schon hat man mal eine Basis um sich im Winter Vorne ein bisserl Speck anzufuttern. Das muss doch gehen.”

    Sturm ist die eine Baustelle, die Kostic Position die andere. Wenn der ausfällt sieht es wirklich mau aus. Idealerweise finden wir jemanden der beides spielen kann. Klingt einfacher als es ist.

  22. Aufstellung heute Abend?

    ————–Rönnow————-
    –Abraham-Hase-Hinteregger
    DaCosta——————Kostic
    —–Fernandez—Rode———
    ———–Kamada—————-
    ——Silva———-Paciencia—

    Evtl. auch Kohr für Fernandez. Macht im Augenblick aber kaum einen Unterschied. Für NDicka tut es mir leid, aber Hinteregger ist im Augenblick einfach in einer sehr guten Form. Abraham – Toure ähnlich, aber im Hinblick auf Sonntag muss man ja auch ein bisschen rotieren. Heute ist aber sowieso die Einstellung wichtiger als die Aufstellung.

  23. Einfach diesem Haaland erklären, dass Frankfurt genau der richtige Zwischenschritt wäre.

  24. Ui Volker, der Sow ist draussen…
    Geh aber mit dir mit.

  25. ZITAT:
    “Upps, der Freddy Rönnow ist ja im kicker-Ranking der notenbeste Torhüter.”

    Kein Wunder, bei der Herausforderung, der er begegnen mußte…

  26. Wie lang laueft eigentlich unser Leasing Vertag mit dem Renault ? Muss man da schon mal vorzeitig verlaengern?

  27. ZITAT:
    “Einfach diesem Haaland erklären, dass Frankfurt genau der richtige Zwischenschritt wäre.”

    Shon Weissmann vom WAC wäre die absolute Discount-Variante aus Österreich mit 22 Toren in 24 Pflichtspielen.
    Außerdem sieht er dem Ante verdammt ähnlich.

  28. ZITAT:
    “Ui Volker, der Sow ist draussen…
    Geh aber mit dir mit.”

    Der braucht mal ne Pause finde ich. Gegen Schalke sieht das dann wieder anders aus.

  29. ZITAT:
    “Sky verliert alle Rechte an Champions League Spielen.
    Interessant.”

    Ich werfe dann mal einen Link zur Info hinterher
    https://www.fr.de/sport/fussba.....96268.html

  30. Tja Streaming Dienste Breitband und schnelles Internet wird spannend in Deutschland

  31. Da muss bei DAZN aber noch ganz schön an der Ausfallsicherheit und der Geschwindigkeit gearbeitet werden würde ich annehmen.

  32. Rasender Falkenmayer

    Gibt es dann zahle-pro-Spiel?

  33. Was macht dann eigentlich das arme Fussvolk in den laendlichen Gebieten (vorallem wohl auch im Osten?) – die haben doch schon jetzt nix zu beissen.
    Mein Vadder (Im Voddertaunus) ist auch schon am abkotzen – mit dem ganzen Hickhack. Nix ist mehr so wie frueher ;))

  34. ZITAT:
    “(Im Voddertaunus)”

    Also wenn wir es nicht langsam mal schaffen, dass so zentrale Gebiete wie der Vordertaunaus in den nächsten 2-3 Jahren vernünftiges Internet haben, dann bekommen wir in Deutschland noch ganz andere Probleme als Fußballübertragungen. Ich befürchte ja auch, dass dies so kommen wird, aber eigentlich ein Armutszeugnis.

  35. Hätte noch ne Karte, Erik. Wish you were here.

  36. ZITAT:
    “Hätte noch ne Karte, Erik. Wish you were here.”

    Yep, wuerd se nehmen. Ich schau es auf meinem I-Pad (BT sport pack) im kalten Nordosten Londons.
    Im Fruehjahr werd ich euch aber mit meiner Anwesenheit mal belaestigen, gerne dann sogar Donnerstag Abends im April :)) wenn wir’s soweit schaffen

  37. Naja, Erik. Hier geht das ja halbwegs, obwohl die Spacken vor 4 Jahren beim ‘Breitbandausbau’ wieder Kupferkabel vergraben haben. Das hat halt von unseren weisen Zukunftsplanern auch keiner verhindert. Also gibt es hier so 50-100 Mbit/s down und 10-40 up über die Komiker (wenn man denn will).

  38. Rasender Falkenmayer

    Ist doch eh sinnvoller, wenn alle in die Stadt ziehen. Da gibt es kürzere Versorgungswege, weniger Flächenverbrauch und mehr Raum für Natur und Ökolandbau. Wieder einmal kann der Fußball seinen Beitrag zu einer positiven gesellschaftklichen Entwicklung leisten.

  39. bestellt euch mal im RMV-ticket-shop die vielgepriesene senioren-jahreskarte, dann wisst ihr, warum uns nur telepathie weiterhelfen kann …

  40. Wir sind bei 4 % Glasfaserausbau in Deutschland .
    Das wird noch lange dauern.bis das Flächendeckend vorhanden sein wird. Zumal es nicht genügend Tiefbau Firmen gibt die das stemmen können bzw. keine Kapazitäten haben.
    .

  41. Selbst ganz nah am größten Internetknoten Europas kennt man dieses Trauerspiel.

  42. ZITAT:
    “Wir sind bei 4 % Glasfaserausbau in Deutschland .”

    Da is aber der Berliner Flughafen nicht mit eingerechnet oder?

  43. Falls mich heute jemand sucht im Wald – bin um 17.55 vorm Museum und mache obszöne Gesten gen Tribüne

  44. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Falls mich heute jemand sucht im Wald – bin um 17.55 vorm Museum und mache obszöne Gesten gen Tribüne”

    Kommt Bruchhagen?

  45. ZITAT:
    “Falls mich heute jemand sucht im Wald – bin um 17.55 vorm Museum und mache obszöne Gesten gen Tribüne”

    Gute Güte. Da komm ich auch.

  46. ZITAT:
    “ZITAT:
    11 Mio für Willems???”

    https://www.hitc.com/en-gb/201.....o-willems/

    “a left-sided defender who is capable of wreaking havoc in the final third as well as offering reliable support at the back.”

    Da fragt man sich schon, warum er das letzte Saison bei uns nicht zeigen konnte. Da brauchten wir ja auch schon einen backup für Kostic.

  47. Noch ne Karte zu vergeben….

  48. ZITAT:
    “Falls mich heute jemand sucht im Wald – bin um 17.55 vorm Museum und mache obszöne Gesten gen Tribüne”

    Petze!!!

  49. ZITAT:
    “Petze!!!”

    Informationszeitalter!

  50. ZITAT:

    https://twitter.com/waldtribue.....6499965952

    Reine Selbstdarstellung! :P

    PS: 5,5 Mio? Das reicht doch gerade mal für die ganzen Pyro-Strafen, oder?

  51. In diesem unbeugsamen Widerstandsdorf: Der gefesselte und geknebelte Kerl … war der jetzt Gallier oder Ösi?

  52. Rasender Falkenmayer

    Ein @ vor dem Namen: Ist das so eine Art Adelstitel? Digital-Lord? Bit-Sir?

  53. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “In diesem unbeugsamen Widerstandsdorf: Der gefesselte und geknebelte Kerl … war der jetzt Gallier oder Ösi?”

    Ein singender Franzose – da ist das Notwehr.

  54. ZITAT:
    “Ein singender Franzose – da ist das Notwehr.”

    Hihihi

  55. War das schon? “Wir müssen dieses Europa gewinnen!” :-)

  56. Blog kaputt? Alles steht im Stau? Oder aufm Weihnachtsmarkt versackt?

  57. Weghaun! AAAAAEINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL!

    Und ach ja: Good luck UK!

  58. “Blog kaputt?”

    Schon länger.

  59. Die Miete will halt bezahlt sein… robotto robotto

  60. Bin gerade ge-wham‘ed worden. Bereits am 12. des Monats! Von einem Bewohner der Straße.
    Und der Zug gleich mal zu spät.
    Das kann ja heiter werden.

  61. OK, dann – statt Werbung oder Wham!- als Pausenfüller mal was halbwegs witziges:
    A5, Stau mit teilweise stop-and-go. Stehste halt mehr oder weniger dumm da auf der äußersten rechten Spur rum, huup&bumm. schwarzer SUV mit MTK im EF-Nummernschildhalter knutscht mein Heck, aussteigen, vorstellen, gucken, nix kauptt, MTK entdeckt meine SGE-Deko im Auto, gegenseitig “gute Fahrt” und “gutes Spiel” gewünscht: Zack – Stau aufgelöst.
    SGEuropa verbindet ?

  62. Stelle gerade fest, dass unser Spiel heute gar nicht übertragen wird!?

  63. Wieso “huup”?

  64. @61: schöne Anekdote !

    Auch sehr schöne Überschrift: I had a stream

    https://www.zeit.de/sport/2019.....g-internet

  65. ZITAT:
    “Stelle gerade fest, dass unser Spiel heute gar nicht übertragen wird!?”

    ???

    https://www.fussballgucken.inf.....ball-heute

  66. Rönnow
    Abraham Hasebe Hinti
    DdC Rode Sow Kostic
    Kamada
    Silva Paciencia

  67. ZITAT:
    “Wieso “huup”?”

    Weil “huup” gleichzeitig mit “bumm” kam. Keine Ahnung, aber vielleicht hat sein Bremsweg nicht mehr so ganz gereicht.

  68. Bank: Zimmermann, NDicka, Fernandes, Gacinovic, Toure, Durm, Kohr.

  69. Erwartbare Aufstellung

  70. Rasender Falkenmayer

    Wieder ohne richtigen 6er.

  71. ZITAT:
    “Erwartbare Aufstellung”

    Leider ja, dabei bräuchte Sow mal dringend eine Pause. Und ein echter 6er fehlt auch.

  72. Och menno Rasi.

  73. ZITAT:
    “Och menno Rasi.”

    Ich werte das mal als gutes Zeichen :)

  74. Kein Tag, an dem man sich auf Briten verlassen sollte.

  75. ZITAT:
    “Wieder ohne richtigen 6er.”

    Den hat der Fredi ja nicht verpflichten können/wollen. Da müssen es halt zwei halbe 8er richten.

  76. Sechser wären Gelson oder Kohr, richtig?

  77. Auf jetzt, ihr Adler. Lasst uns dieses Europa gewinnen.

  78. ZITAT:
    “Dem Watz gehts gut”

    Schön, zu lesen. Grüße!

  79. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dem Watz gehts gut”

    Schön, zu lesen. Grüße!”

    Yep.

  80. # 61 aussteigen, vorstellen, gucken, nix kaputt

    “Nix kaputt” heißt nicht “nix kaputt”. Da kann sich hinter dem Prallschild einiges an Schaden verbergen.
    Hoffe, dass das bei Deinem Gefährt nicht so ist.

  81. ZITAT:
    “Sechser wären Gelson oder Kohr, richtig?”

    Richtig !
    Gelson soll ja DER Motivator sein. Ich meine aber wenn er spielt verschenken wir eine Position.
    Und auf Kohr scheint Adi nicht zu stehen.
    Sorry, hätte ich differenzierter schreiben müssen !

  82. @Valdepena [81]
    Bedankt. Alles gut.

  83. ZITAT:
    “Dem Watz gehts gut”

    +1elf!!

  84. Inzwischen mag ich sogar dieses Dazn-EuroLeague-Gedudel.
    Chroreo gibbets auch.
    SGE-Crunchtime in Europa.

  85. ZITAT:
    “Dem Watz gehts gut”

    Jaja, als Groupie hinter der Waldbühne, hab ich so mitbekommen.

  86. Gibt es etwas schöneres als Winterfußball?

  87. Das Bier ist kalt, die beste Ehefrau von allen ist in der Küche.
    Es kann losgehen.

  88. Vollmond guckt auch zu.

  89. Habe ein delay im Internet seit Unity Media zu vodafon geworden ist

  90. ZITAT:
    “Habe ein delay im Internet seit Unity Media zu vodafon geworden ist”

    Gude, Supernovember.

    Ich wünsche mir für heute mal wieder einen schönen Ball zu sehen

  91. Prost

    und Salud @Valdepeña

  92. ZITAT:
    “Das Bier ist kalt, die beste Ehefrau von allen ist in der Küche.”
    Na, zum Glück ned annersderrum.

  93. Standbild. Als der stream sich besonnen hat, stehts 0:1.
    WTF ???

  94. Videobeweis ist schon eine gute Sache.

  95. Scheunentor

  96. Spieldrehwumms!

  97. Spiel-Drehen-Wumms

  98. trotzdem, die Portugiesen zeigen wie man sauber passt. bei uns kommt der letzte wieder nicht an

  99. Unsere Konteranfälligkeit ist einfach nur lachhaft, Foul hin, Foul her.

  100. Ach du scheiße….

  101. Gude Nairobi, leider läuft wieder viel gegen die Eintracht

  102. Na, sauber…

  103. ZITAT:
    “Spieldrehwumms!”

    WORRE!!!

  104. Gott sind wir schwach. Vorne nix. Hinten nix. Und in Der Mitte schon garnix

  105. UEFA Schiri, war ja klar.

  106. ZITAT:
    “Videobeweis ist schon eine gute Sache.”

    Sollte aber nicht dazu führen, dass man das Fußballspielen einstellt nach einem nicht gepfiffenen Foul.

  107. übrigens möchte ich kein pöbeln gegen den VAR mehr hören

  108. Kann mir einer verraten, warum wieder Harakiri spielen, obwohl uns ein Untentschieden reicht?

  109. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Spieldrehwumms!”

    WORRE!!!”

    Unfassbar, aber shakehands, nairobi, das klappt jetzt auch!

  110. Zum Glück sind Silva und Sow dabei. Da mache ich mir noch keine Sorgen.

  111. wer schreit da eigentlich wieder so dumm rum im Bock?

  112. Gonzo und Silva laufen wenig zur Unterstützung der Defensive

  113. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Spieldrehwumms!”

    WORRE!!!”

    Unfassbar, aber shakehands, nairobi, das klappt jetzt auch!”

    Doppelt hält besser. Grüße nach Süden

  114. Dieses Abbremsen 3 Meter vorm Mann beim Anlaufen

  115. Perle bringt gerade die Eintrachtkneipe gegen sich auf. Von irgendwem einen auf die Glocke. Ich werde wegschauen.

  116. Das muss man doch sehen als Trainer!!!

  117. @112
    Unentschieden reicht nicht,wenn die Belgier gewinnen.

  118. wieso spielen eigentlich Vadder und Hinti besser Pässe als unser Mittelfeld, was ist genau die Aufgabe unseres Mittelfeldes?

  119. Schiebung!!!!

  120. Keiner läuft sich frei

  121. Boah, diese Schiris sollten Helma spielen.
    Unfassbar,wie kann man da Gelb geben.

  122. Lächerliche Gelbe

  123. Selbst wenn das heute noch irgendwie zum Weiterkommen reicht. Was wir diese Saison spielen ist gruselig.

  124. ZITAT:
    “Schiebung!!!!”

    +1

  125. Litauischer Schiri mit Verbindungen zu Südostasien?

  126. Die Uefa Clowns in gelb und schwarz fisten diese Saison unsere Spiele hart

  127. Nachgelesen: Foul an Rode, weiterspielen –> Tor VSC.
    Gesehen: Hasebe mit Cut und Hinti mit Gelb.
    Über den Schiri schreib ich nix. Zumindest nicht jetzt.

  128. Alle Wetter, ein Abschluss…

  129. @130
    Könnte man denken.

  130. Sow, mal wieder großartig

  131. Es reicht spielerisch nicht gegen irgendeine portugiesische Truppe. In einem Heim- und Endspiel ein 20 minütiger Hauch von nichts.

  132. Alles dem Klassenerhalt unterordnen. Mit dem Kader wird das eh schwer genug.

  133. Stimmt schon. Aber für die Fehlpässe und falschen Laufwege können die Männer in Gelb auch nix…

  134. Unsere 3 im Sturm waren special, andere könnten nicht ihr hohes Niveau halten über mehrere Spiele

  135. Da Costa ein Schatten seiner selbst

  136. DdC in Hochform.

  137. ZITAT:
    “ZITAT:

    https://twitter.com/waldtribue.....6499965952

    Reine Selbstdarstellung! :P

    PS: 5,5 Mio? Das reicht doch gerade mal für die ganzen Pyro-Strafen, oder?”

    Hätte gern der Herr Maxfanatic eine Diskussion über Selbstdarstellung?
    Kann er haben. Demnächst an meinem Container.
    Und der weiß sogar wo mein Container steht. Bei ernstgemeinten Angebote…leg los Max.
    Come on und trau dich.
    Das schaffst du. Ich bin da relativ sicher. Selbst an deinen Container hab ich es geschafft.
    Reine Selbstdarstellung, komm das bekommst du hin.

  138. ZITAT:
    “Sow, mal wieder großartig”

    Und dieser Wille, den er auf das Spiel überträgt.

  139. ZITAT:
    “Da Costa ein Schatten seiner selbst”

    Und das nicht erst seit gestern. Für was hat man Durm schlußendlich geholt ?

  140. Diese leichten Fehler bringen das 0:2

  141. Silva raus !

  142. ZITAT:
    “Das muss man doch sehen als Trainer!!!”

    Jaaaaa !!!

  143. Huch, Petra poltert.

  144. Kamada spielt ja manchmal so Pässe, wo man denkt, die sind dafür gedacht, dass der Rezipient den gegen die Laufrichtung hinterm Rücken mit der Hacke direkt in die Schnittstelle weiterleitet.

    Da kann der aber weder gedanklich noch technisch mitmachen

  145. Hinti im nächsten EL-Spiel gelb-gesperrt.
    (Hoffentlich fliegt der heute mit diesem Schiri nicht vom Platz)
    Huch!
    RUMMS !

  146. Rode und Sow, können nicht den Ball gewinnen und auch keinen Spielaufbau, wofür brauche ich die?

  147. Endlich mal ein vernünftiger Standard. Geht doch!

  148. Tatsächlich: Silva, tztz

  149. LOOOOOOOOL

    Ein ganz dickes DAZKE

  150. Und wenn Du denkst, es geht nicht mehr, schenkt der Gegner dir die Führung her.

  151. ZITAT:
    “Tatsächlich: Silva, tztz”

    Das hat der doch gegen Hertha schon so geübt :)

  152. Dank an den Torwart oder was der sein soll :)

  153. Zum Glück haben die auch einen Silva.

  154. Der doppelte Silva.

  155. Wuchtiger Kopfball von Da Costa – einstudiert.

  156. Jetzt bitte ein Tor für Arsenal

  157. Zentralorgan nennt DdC als Schützen

  158. Mann ist dieser Schiri schwach …

  159. ZITAT:
    “Zentralorgan nennt DdC als Schützen”

    War ja auch niemand anders mehr am Ball.

  160. Der Platz ist auch in einem katastrophalen Zustand, ist er nicht?

  161. Der Schiri hat keine Ahnung.

  162. ZITAT:
    “War ja auch niemand anders mehr am Ball.”

    Naja…
    ;)

  163. Kann jemand mal dem Schiri dir Vorteilsregel erklären?

  164. ZITAT:
    “Naja…
    ;)”

    Sind doch beide souverän ausgewichen ;) :D

  165. ZITAT:
    “ZITAT:War ja auch niemand anders mehr am Ball.”
    Doch, der Silva.

  166. Ein Tor und wir führen die Gruppe an

  167. ZITAT:
    “Der Platz ist auch in einem katastrophalen Zustand, ist er nicht?”

    Mehr grün als braun, alles o.k.

  168. Nairobi, wir habens ja schon!

  169. Jäaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

  170. BANZAIIIIIIIIII!

  171. EURO-Kamadaaaaaaaa-BAMAAADAAAAAAA

  172. ZITAT:
    “Kann jemand mal dem Schiri dir Vorteilsregel erklären?”

    Zu spät. TOOR sieht sogar der :-)

  173. Gruppensieg.

  174. Nicht schön, aber reicht.

  175. ZITAT:
    “Nairobi, wir habens ja schon!”

    Gut, dass ich verstärkt habe.

  176. ZITAT:
    “Doch, der Silva.”

    Konnte ich in der Zeitlupe nichts von sehen. Der hat den Kopf eingezogen. Die Flugkurve blieb auch unverändert.

  177. Zweite Hz wird nemmer angepfiffe.

  178. Ha, geht doch…

  179. ZITAT:
    “Ein Tor und wir führen die Gruppe an”

    Noch ein Tor und wir führen 3:1.

  180. Och, das war jetzt aber nicht so schlecht gemacht.
    Sehr schön.

  181. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Doch, der Silva.”

    Konnte ich in der Zeitlupe nichts von sehen. Der hat den Kopf eingezogen. Die Flugkurve blieb auch unverändert.”

    Der war noch mir der Hand dran.

  182. ?Auf geht’s Frankfurt schieß ein Tor, schieß ein Tor, schieß ein To-o-or ???

  183. Jetzt scheinen sie ins Rollen zu kommen und auch die Hereingaben gelingen besser…

  184. Bringt der Gruppensieg eigentlich Vorteile, oder ist das egal ?

  185. Hase ist alt, er ist nicht mehr der Alte.

  186. Renault eindeutig besser als Silva.

  187. Witzig: Im ARD-Text wurde zuerst die Blitztabelle aktualisiert, und dann erst das Tor zum 2:1 eingeblendet.

  188. dazn Babbler sagt: die Eintracht brauchts halt immer schwer LOL

  189. ZITAT:
    “Bringt der Gruppensieg eigentlich Vorteile, oder ist das egal ?”

    Mehr Geld.

  190. Kurz vor der Pause. Wir führen. Eigentlich könnten alle nach vorne laufen.

  191. “Eigentlich könnten alle nach vorne laufen.”

    Vielleicht lernen sie ja mal aus den Fehlern der Vergangenheit.

  192. Noch ein Tor vor der Pause wäre durchaus begrüßenswert.

  193. Ne, der muss rein…

  194. Typische Szene, bei der Jovic schon explodiert wäre. Da fehlt ide Torgeilheit bei den Stürmern.

  195. Pause. War das jetzt die gute oder die schlechte Halbzeit?

  196. Sow spielt m.E. wiederholt überhaupt keine Rolle im Spiel der Eintracht.

  197. Nachher kommt dem Gaci sein Durchbruch

  198. ZITAT:
    “Sow spielt m.E. wiederholt überhaupt keine Rolle im Spiel der Eintracht.”

    Kurz vor der Halbzeit hat er sehr schön einen Angriff gestoppt.
    War zwar unser Angriff, ist aber wenigstens ein Ansatz.

  199. @208
    Auf jeden Fall die schlechtere :)

  200. ZITAT:
    “Sow spielt m.E. wiederholt überhaupt keine Rolle im Spiel der Eintracht.”

    Also ich fremdel ja mit den neumodischen Bezeichnungnen wie schwimmende dies oder hängende das, aber vorgestern habe ich bei Brandt erstmals kapiert, was so ein Achter bewegen kann. Unserer halt nicht …

  201. 3:1 wäre entspannter… Wie kann man den vergeben?

  202. ZITAT:
    “Sow spielt m.E. wiederholt überhaupt keine Rolle im Spiel der Eintracht.”

    Man muss aber ehrlich sagen, dass Seppl auch nicht besser ist.

  203. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sow spielt m.E. wiederholt überhaupt keine Rolle im Spiel der Eintracht.”

    Kurz vor der Halbzeit hat er sehr schön einen Angriff gestoppt.
    War zwar unser Angriff, ist aber wenigstens ein Ansatz.”

    Spruch des Abends. Danke Dir ?

  204. Man muss aber ehrlich sagen, dass Seppl auch nicht besser ist.”

    Das ist leider richtig.

  205. Hoffentlich kommen sie in Halbzeit 2 besser rein.

  206. ZITAT:
    “Der war noch mir der Hand dran.”

    No way! Beide Arme waren 1m vom Ball entfernt als der ihn überflog. Gerade nochmal in der Zeitlupe geguckt.

  207. Also ich will mich ja freuen und tu das auch, aber so wie die ersten 30 min bekommen wir gegen Herne West die Hucke voll…

  208. Foul an Rode samt nachfolgendem Tor für VSC erstmals gesehen.

    Aber Hinti kriegt für seine Aktion gelb.

    Aha.

  209. Das 3:1 muss der Silva machen. Aber der Ball kommt zu zentral aufs Tor.

  210. ZITAT:
    “Sow spielt m.E. wiederholt überhaupt keine Rolle im Spiel der Eintracht.”

    Komisch, bei DAZN wird er gelobt.

  211. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der war noch mir der Hand dran.”

    No way! Beide Arme waren 1m vom Ball entfernt als der ihn überflog. Gerade nochmal in der Zeitlupe geguckt.”

    Lol

  212. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sow spielt m.E. wiederholt überhaupt keine Rolle im Spiel der Eintracht.”

    Komisch, bei DAZN wird er gelobt.”

    Das geschulte Auge sieht halt mehr

  213. So schlecht wie er hier geschrieben wird, seh’ ich nicht. Ohne ihn hätte es 0:2 gestanden.

  214. Sow muss halt auch mal nen Unhaltbaren halten…

  215. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sow spielt m.E. wiederholt überhaupt keine Rolle im Spiel der Eintracht.”

    Komisch, bei DAZN wird er gelobt.”

    Loben würde ich ihn vielleicht nicht gleich, aber so schlecht seh ich ihn nicht, weil er unheimlich viel Laufarbeit verrichtet. Es kommt aber nach vorne nix Gscheits bei ihm.

  216. ZITAT:
    “Sow muss halt auch mal nen Unhaltbaren halten…”

    Der war gut

  217. Lüttich führt, jetzt wird’s spannend.

  218. ZITAT:
    “Lüttich führt, jetzt wird’s spannend.”

    Gruppensieg wir kommen.

  219. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lüttich führt, jetzt wird’s spannend.”

    Gruppensieg wir kommen.”

    Oder gehen halt einfach…

  220. Ist schon ein tristes Elend da vorne.

  221. Der Teufel ist ein Eichhörnchen.
    Jetzt mal lieber das Dritte.

  222. DC müsste erlöst werden.

  223. ZITAT:
    “DC müsste erlöst werden.”

    Ja bitte

  224. ZITAT:
    “DC müsste erlöst werden.”

    Ich auch.

  225. Da Costa wird aber oft am Ende der Spiele stärker.

  226. Unsere Verteidigung schwimmt teilweise etwas, wollen sie es spannend machen?

  227. Was üben die unter der Woche eigentlich? Paßspiel und Laufwege sicher nicht.

  228. Es bleibt ein übler Kick. Leichtigkeit Fehlanzeige.

  229. Die einfachen Ballverluste häufen sich mal wieder.

  230. Wir sind ja gerne gastfreundlich, aber Einladungen für den Gegner im laufenden Spiel müssen nun wirklich nicht sein.

  231. ZITAT:
    “Was üben die unter der Woche eigentlich? Paßspiel und Laufwege sicher nicht.”

    Sie üben das wahrscheinlich schon, aber mit dem Erfolg hapert es halt.

  232. ZITAT:
    “Unsere Verteidigung schwimmt teilweise etwas, wollen sie es spannend machen?”

    Wenn im Mittelfeld nichts unterbunden wird, was sollen sie machen?
    Sow lässt sich viel fallen und spielt dann den Fehlpaß. Bisher keine Verstärkung, dieser Wunschspieler.

  233. Puh, was für ein Krampf, wo ist nur die Leichtigkeit hin ?

  234. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unsere Verteidigung schwimmt teilweise etwas, wollen sie es spannend machen?”

    Wenn im Mittelfeld nichts unterbunden wird, was sollen sie machen?
    Sow lässt sich viel fallen und spielt dann den Fehlpaß. Bisher keine Verstärkung, dieser Wunschspieler.”

    Zugegeben Sow war in der 2. HZ bis jetzt schwach.

  235. Dieses Dauersingsang geht mir auf den Sack.

  236. Hütter sollte auf die Formation aus der 2. Halbzeit gegen Arsenal umstellen. Das war die einzige, in der wir Kontrolle im Mittelfeld hatten und gefährlich waren wir auch, gefährlicher als mit den zwei in der Luft hängenden Stürmern.

  237. Zweite Bälle grad immer bei den Portugallern

  238. Hütter hätte von Anfang an nen Sechser bringen können. Oder in der Halbzeit. Oder jetzt.

  239. Scheint mir eher die Kategorie «Angst essen Seele auf». Mussten ja Einiges an Rückschlägen einstecken zuletzt. Das will mental erst einmal verarbeitet werden.

  240. ZITAT:
    “Dieses Dauersingsang geht mir auf den Sack.”

    Mit!

  241. Los jetzt, mal mit dem Torwart von denen spielen.
    Der kann das.

  242. Konter gehören nicht mehr wirklich zum Kerngeschäft.

  243. Lüttich braucht noch zwei.

  244. Wir dürfen keinen mehr bekommen.

  245. Mir dünkt, Hütter kann eben nur was in Richtung bedingungslose Offensive. Und wenn die nicht sticht, hat die Eintracht ein Problem. Und gleichzeitig stehen wir beim Versuch der Offensive defensiv allzu oft offen wie ein Scheunentor. Diese Konteranfälligkeit bekommt Hütter einfach nicht in den Griff. Gab ja auch heute wieder ein Gegnentor aus einem Konter.

  246. ZITAT:
    “Dieses Dauersingsang geht mir auf den Sack.”

    LOL, so isses, aber solange sie “singen” zündeln sie vielleicht nicht, naiv gedacht …

  247. ZITAT:
    “Lüttich braucht noch zwei.”

    Wäre auch für uns nicht das Schlechteste.

  248. Zentralorgan sagt: Frankfurt holt den Gegner ins Spiel zurück. Wie wahr…

  249. War das Kovac bei Bobic auf der Tribüne?

  250. Rasender Falkenmayer

    Tor jetzt

  251. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sow lässt sich viel fallen und spielt dann den Fehlpaß. Bisher keine Verstärkung, dieser Wunschspieler.”

    Zugegeben Sow war in der 2. HZ bis jetzt schwach.”

    Der braucht mal ein Videostudium über 90 Minuten. Bei Ballbesitz für uns scheint er mir immer an einem gegnerischen Spiel zu kleben. Bietet sich null an.

  252. @ 261
    Welche Offensive kann Hütter denn? Acht Mann nach vorne und den Ball irgendwie nach vorne hauen in der Hoffnung, dass er einem der acht vor die Füße flippert?

  253. ZITAT:
    “War das Kovac bei Bobic auf der Tribüne?”

    Ich glaube schon.

  254. Kann einer mal dem Silva Abseits erklären?

  255. Silva endlich erlöst.

  256. ZITAT:
    “ZITAT:
    “War das Kovac bei Bobic auf der Tribüne?”

    Ich glaube schon.”

    Ja.

  257. Mr. 200% ausgewechselt

  258. ZITAT:
    “Kann einer mal dem Silva Abseits erklären?”

    Heute nicht mehr nötig.

  259. Ok, hat sich erledigt.

  260. Der portugisische Geist geht.

  261. wer ist denn die Omma, die neben Bobic steht?

  262. Wenn das gutgeht, zünde ich ne Kerze an.

  263. Ist das der Niko auf der Tribüne?

  264. ZITAT:
    “Der portugisische Geist geht.”

    Paciencia ist noch dabei, glaube ich zumindest.

  265. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “War das Kovac bei Bobic auf der Tribüne?”

    Ich glaube schon.”

    Ja.”

    Der bekommt Augenkrebs beim
    Ansehen, wie instabil wir sind.

  266. ZITAT:
    “Wenn das gutgeht, zünde ich ne Kerze an.”

    Habe ich schon.

  267. Hoffentlich wird das betteln nicht noch erhört!

  268. Sie betteln weiter.

  269. @283
    Ja, kann nicht schaden.

  270. Erst hatten wir kein Glück, dann kam auch noch Pech dazu.

  271. ZITAT:
    “Der bekommt Augenkrebs beim
    Ansehen, wie instabil wir sind.”

    Hat er bei Bayern schon selber für gesorgt.

  272. Gelson und Sow, meine Fresse

  273. Irgendwer muss jetzt ein Tor für uns schiessen.

  274. Paciencia auch schwach

  275. Gott sind wir schwach.

  276. ZITAT:
    “Irgendwer muss jetzt ein Tor für uns schiessen.”

    Silva könnte das übernehmen.

  277. Scheißpass. Weißte schon.

  278. Für die Eintracht ist die 2te Hälfte bislang nicht wirklich besser als die erste.

  279. Mehr Bier. Viel mehr Bier….

  280. DaCosta muss raus.

  281. Ui, Arsenal gleicht aus…

  282. Huch, Arsenal…

  283. Sow. Kriegt den Ball nicht aus dem Strafraum raus. Schießt der überhaupt mal einen Ball nach vorne?

    Raaaaauuuuuuuus!

  284. Peinlich. Wieder einmal, selbst mit einer Führung im Rücken: Weder defensiv stabil, noch offensiv gefährlich.

  285. Der Ball war doch klar im Toraus.

  286. 2:2 in Lüttich

  287. Kann die unsrigen mal wer AUFWECKEN ?
    Die paar Minütchen noch, bitte.

  288. Gibts eigentlich Nike Stollenschuhe?

  289. ZITAT:
    “Peinlich. Wieder einmal, selbst mit einer Führung im Rücken: Weder defensiv stabil, noch offensiv gefährlich.”

    Und auch noch die 300. verdaddelt

  290. ZITAT:
    “Für die Eintracht ist die 2te Hälfte bislang nicht wirklich besser als die erste.”

    Hä ? Das wird von minute zu minute schwächer und schlechter, oh mann. Die 1.Hz hatte am Ende noch spielerische Ansätze

  291. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ui, Arsenal gleicht aus…”

    Austrudeln.

  292. Hinti der Einzige in guter Form. Alles andere unterirdisch.

  293. @293
    Genau, er kann das doch :)

  294. Gonzo ist schelcht und zu eigensinnig.

  295. Nein!!!

  296. Mann, Mann, Mann

  297. Jetzt hilft nur noch, Arsenal die Daumen zu drücken. So sad.

  298. Nein,nein,nein, Dreck.

  299. Hochverdienter Ausgleich.

  300. Rasender Falkenmayer

    Hinteren Pfosten, Geli

  301. Ich lege mich fest: Hütter wird das Ende der Saison nicht als Trainer von Eintracht Frankfurt erleben.

  302. Sorry, wenn die Penner das jetzt nochversemmeln haben sie in der nächten Runde auch nichts verloren

  303. Hütter raus !

  304. Hallo, Bobic, bitte wieder Leihspieler, diese Nullen sind kein Geld wert und Leihspieler is man schnell wieder los

  305. Ich will das nicht mehr sehen. Kann aber nicht anders…

  306. Na, wird schon noch…

  307. Sie machen es wirklich spannend, Karl, mei Drinnen!

  308. Die sind so verdammt platt, das kann doch nicht wahr sein.

  309. Die können sich eingraben jetzt. Mannmannmann.

  310. Wtf??!???!!!

  311. Der Niko kann gleich dableiben.

  312. Der Niko hat doch Zeit…..

  313. Hütter raus. Samt so pfeifen wie Fernández und sow.

  314. KANN MAN BITTE MAL VERNÜNFTIGE MITTELFELD SPIELER VERPFLICHTEN?

  315. Alle raus und als erster AH und dann alle.

  316. Haste Scheiße am Schuh, haste Scheiße am Schuh

  317. Volldeppen!

  318. Offfenbarungseid, der endgültige.

  319. Herr Hütter sollte sich in der Tat mal hinterfragen.

  320. Hütter raus raus raus. Der kann nichts. Die Eintracht hat so fertig wie sonst Mitte der Rückrunde. Überspielt, uninspiriert, auf dem Zahnfleisch ghend.

    Genau das, was NICHT mehr passieren sollte.

  321. dieser Fernandez hat nix mehr auf dem Platz verloren

  322. Jetzt wird es lächerlich…

  323. Zurecht. Absolut zurecht. Nach vorne ist das ein so elendes Gegurke. Jedesmal schreie ich hinterher: “MAch doch alles, aber nicht das!”.
    Die musst Du doch eigentlich 3:0 wegfiedeln. Stattdessen stehen sie zu hoch, zuviele Alibikicker und dann würgen die uns einen rein.

    Pro Wintereinkäufe!

  324. Dann sagt doch gleich, das ihr keinen Bock habt.
    Dann kann man sich das alles sparen.

  325. is Kohr echt so scheisse, warum hat man dann 10 mio ausgegeben?

  326. Eine Führung verteidigen, das kann jede halbwegs ordentliche Mannschaft. Das hat nichts mit mangelnder Qualität unserer Spieler zu tun.

  327. ZITAT:
    “Herr Hütter sollte sich in der Tat mal hinterfragen.”

    Tut er nicht. Und Sow spielt immer.

  328. Und NICHTS hilft. Kein Sieg gegen die Bayern, kein Sieg bei Arsenal London, keine Führung heute nach einem Rückstand. Es endet immer mit demselben Mist.

  329. ZITAT:
    “Eine Führung verteidigen, das kann jede halbwegs ordentliche Mannschaft. Das hat nichts mit mangelnder Qualität unserer Spieler zu tun.”

    Korrekt. Ich kann es nicht mehr sehen.

  330. Mal sehen ob die 5 Minuten noch was bringen.

  331. Schlechter als Paciencia kann der Joveljic auch nicht sein

  332. ZITAT:
    “is Kohr echt so scheisse, warum hat man dann 10 mio ausgegeben?”

    Nein. Aber Sow ist viel besser.
    :-))

  333. Wir sind durch, puuh.

  334. Hurra, wir sind weiter !

  335. Abpfiff 2:2, uff….

  336. Diese Mannschaft, dieser Trainer taugt einfach nicht. Ohne die 3 Offensivgeschenke, die er vermacht bekam, hätte man vermutlich schon letztes Jahr so rumgemurkst.
    Guimares. Das ist schlecht lächerlich.

  337. Aber so peinlich! N8

  338. Sow, Rode, Fernandez, Kohr da fehlt es einfach

  339. Bilanz seit dem Bayern-Spiel:
    1 Sieg, 1 Unentschieden, 5 Niederlagen

    Katastrophal.

  340. 90. Minute. Fernández spielt einen Rückpass von der Mittellinie zum Torwart.

  341. Danke Arsenal

  342. Bei diesem Spiel noch mit dem Weiterkommen belohnt werden?

  343. Keinerlei Balance.

  344. ZITAT:
    “Hurra, wir sind weiter !”

    Ich habe Angst.

  345. Hütter, geh hoam und nimm Sow mit!

  346. Pacienca braucht nur mal fünf Spiele am Stück.. Pause.

  347. @367
    Rode würde ich da nicht nennen.
    Aber sonst…

  348. Souverän weiter ist doch die Hauptsache.

  349. Wir sind alle ein bisschen verwöhnt worden die letzten beiden Jahre.

  350. Rasender Falkenmayer

    Hoffentlch wird Russ bald wieder fit.

  351. ZITAT:
    “DE GUZMAN!”

    Gehts dir noch gut ?

  352. ZITAT:
    “Hütter, geh hoam und nimm Sow mit!”

    Dafür wäre ich auch.

  353. Naja, letzte beide Male haben wir als Gruppensieger jeweils nen bockschweren CL-Absteiger bekommen.

    Vielleicht ja Reverse-Universe

  354. ZITAT:
    “Diese Mannschaft, dieser Trainer taugt einfach nicht. Ohne die 3 Offensivgeschenke, die er vermacht bekam, hätte man vermutlich schon letztes Jahr so rumgemurkst.
    Guimares. Das ist schlecht lächerlich.”

    Sehe ich mittlerweile auch so. Wir sind nicht wegen Hütter, sondern trotz Hütter ins Halbfinale gekommen und 7. geworden.

  355. ZITAT:
    “Wir sind alle ein bisschen verwöhnt worden die letzten beiden Jahre.”

    Jawohl, Heribert.

  356. ZITAT:
    “Bei diesem Spiel noch mit dem Weiterkommen belohnt werden?”

    Na klar. Wenn die Anderen besser wären, wären sie in der Tabelle vor uns.

  357. So eine Niederlage ist die Initialzündung. Rohrkrepierer.

  358. ZITAT:
    “@367
    Rode würde ich da nicht nennen.
    Aber sonst…”

    doch, denn Rode ist auch ein Abräumer, der kann auch kein Spielaufbau, auch wenn er das abräumen natürlich besser kann als die anderen

  359. Vitoria bisher ohne Sieg in der Gruppe…das spricht Bände.

  360. Rasender Falkenmayer

    Danke, Arsenal.

  361. DURCH DIE GRUPPE MARSCHIERT

  362. ZITAT:
    “ZITAT:
    “DE GUZMAN!”

    Gehts dir noch gut ?”

    NEIN!

  363. ZITAT:
    “Bei diesem Spiel noch mit dem Weiterkommen belohnt werden?”

    Nach diesem Spiel frag ich mich allerdings: WOZU?

  364. Der Hütter soll aufhören Motivationsbücher zu schreiben… Ich beleibe dabei, alle Trainer aus der RB scheißendreckschule können nur diesen einen Stiefel

  365. DIe Willems-Millionen werden dringend gebraucht.

  366. Das war echt einfach Scheisse.

  367. Das einzig gute ist, diesmal kann sich Hütter nicht wieder hinstellen und behaupten, wir „hätten“ „eigentlich“ einen Punkt oder gar den Sieg verdient gehabt.

  368. Was bitte schön will die Eintracht in der Euri-Liga?. Das ist vergleichbar so als wenn ein Trabby bei der Formel-1
    mitfahren möchte.

    Im übrigen Hütter,Bobic raus.

  369. ZITAT:
    “Das war echt einfach Scheisse.”

    In jeder Beziehung: hinten, MF und vorne.

  370. ZITAT:
    “Das einzig gute ist, diesmal kann sich Hütter nicht wieder hinstellen und behaupten, wir „hätten“ „eigentlich“ einen Punkt oder gar den Sieg verdient gehabt.”

    Diesen Käse hat doch eh keiner mehr ernst genommen.

  371. ZITAT:
    “Der Hütter soll aufhören Motivationsbücher zu schreiben… Ich beleibe dabei, alle Trainer aus der RB scheißendreckschule können nur diesen einen Stiefel”

    RB-Schule? Ich sehe nur Schulhof-Fußball.

  372. Weiter, aber wie.
    Ich hoffe mal,das es an der fehlenden Kraft lag.
    Aber, da bin ich mir nicht mehr sicher.
    Für die Zukunft, wird mir Angst und Bange…

  373. Eigentlich hat so viel Dummheit ein Weiterkommen nicht verdient.

  374. Interessiert sich der Hütter überhaupt dafür, wie der Sow in unser Spiel eingebunden ist oder macht er da komplett die Augen zu und schaltet auf stur ?

  375. ZITAT:
    “Das einzig gute ist, diesmal kann sich Hütter nicht wieder hinstellen und behaupten, wir „hätten“ „eigentlich“ einen Punkt oder gar den Sieg verdient gehabt.”

    Klar kann er. “zwei glücklich abgefälschte Gegentore… bla blub”

  376. Bleibt der Niko jetzt gleich hier?

  377. ZITAT:
    “Das war echt einfach Scheisse.”

    Diese Ausage unterstütze ich umfänglich!

  378. ZITAT:
    “Bleibt der Niko jetzt gleich hier?”

    frag Bobicˋs Fahrer

  379. Das wird noch ‘nen Hinrundenabsch(l)uss, der sich gewaschen hat…

  380. Kein einziger Torschuss der Eintracht in der 2. HZ. Das sagt alles.

  381. ZITAT:
    “Das wird noch ‘nen Hinrundenabsch(l)uss, der sich gewaschen hat…”

    Platz 15?

  382. ZITAT:
    “DIe Willems-Millionen werden dringend gebraucht.”

    An der mangelnden Qualität der Spieler liegt es nicht. Im Gegenteil: Dass wir angesichts des Schwachsinns, den Hütter da spielen lässt, überhaupt punkten, liegt einzig und allein an der individuellen Qualität.

  383. Nix. Null. Nada. Kein Esprit. Keine Ideen. Eigentlich nur Fehleinkäufe, oder? Wer hilft denn wirklich? Da wird Fernandes eingewechselt. Armutszeugnis. Und das mit so vielen Millionen an Erlösen.

  384. Deutscher EL-K.O.Phasen-Rekordhalter

  385. ZITAT:
    “Was bitte schön will die Eintracht in der Euri-Liga?. Das ist vergleichbar so als wenn ein Trabby bei der Formel-1
    mitfahren möchte.
    Im übrigen Hütter,Bobic raus.”

    Halt einfach mal die Fresse! Du gehst mir sowas von auf den Sack.

  386. ZITAT:
    “Kein einziger Torschuss der Eintracht in der 2. HZ. Das sagt alles.”

    Wollten wir bei eignere Führung nicht etwas defensiver agieren ?

  387. Heute freue ich mich ersteinmal fürs Weiterkommen.

    Der Rest dann morgen !

  388. ZITAT:
    “Der Hütter soll aufhören Motivationsbücher zu schreiben… Ich beleibe dabei, alle Trainer aus der RB scheißendreckschule können nur diesen einen Stiefel”

    Nicht ganz, da gibt es schon Unterschiede. Wenn ich mal mehr Zeit hab, frühestens nach Weihnachten also, schreib ich vielleicht mal was dazu.

  389. ich leg mich fest: Huetter muss gehen!

  390. ZITAT:
    “ich leg mich fest: Huetter muss gehen!”

    Lass mal die Kirche im Dorf. Immerhin sind wir weiter.

  391. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das wird noch ‘nen Hinrundenabsch(l)uss, der sich gewaschen hat…”

    Platz 15?”

    Würde ich, Stand heute, als Saisonabschluss nehmen

    Sieht natürlich morgen schon deutlich obdimissdischer aus.

  392. Komme um 19 Uhr heim und wollte eigentlich DAZN für 4 Wochen buchen. Dachte dann, dass ich doch keine Lust habe 11,99 € für ein Spiel auszugeben. Alles richtig gemacht, nachdem hier mitgelesen.
    Hütters Armutszeugnis, Fernandes noch zu bringen. Bin froh, dass er das Spiel verloren hat, wegen Arsenalergebnis, sonst hätte er wieder alles richtig gemacht.

  393. ZITAT:
    “ZITAT:
    “DIe Willems-Millionen werden dringend gebraucht.”

    An der mangelnden Qualität der Spieler liegt es nicht. Im Gegenteil: Dass wir angesichts des Schwachsinns, den Hütter da spielen lässt, überhaupt punkten, liegt einzig und allein an der individuellen Qualität.”

    Jein. Daß die Offensive ein Scherbenhaufen ist, lieg sicher auch an Trainingsleistungen. Aber daß Kohr und Sow – gemessen am Preis – Fehlgriffe sind und daß im Sturmzentrum Personalmangel herrscht, liegt auf der Hand.

  394. Ich mach mir nun im Hinblick auf Schalke, Köln und Padelborn große Sorsche.

  395. Diese Mannschaft hat das Weiterkommen nicht verdient. Falsches Signal für die BuLi.

  396. Kommt jetzt die ja dazu erfahrungsgemäß fähige FR-Redaktion mal aus dem Quark und legt, wie sie es zumindest bis Vor-Kovac-Zeiten tat, mal den Finger in die Wunde? Nicht nur andeutungsweise, zaghaft, sondern schonungslos? Auch mal über Personen, Personal der Eintracht sprechen? Hütter, Bobic, Sow und alles? Wer, wenn nicht ihr soll es denn machen? Die vom HR bestimmt nicht!
    Es ist sowas von überfällig – und das ausdrücklich nicht wegen den Ergebnissen. Die sind nur die logische Folge dieses seit langem eindimensionalen und dazu noch sow-durchschleppenden “Spiel”stils.

  397. Meine Herrn! Jetzt hört mal auf mit der Schnappatmung. Bobic raus, Hütter raus – ihr habt doch nicht mehr alle Tassen im Schrank.

  398. Rasender Falkenmayer

    Hose voll. Aus Angst bemüht. So haben die gespielt. Da kann der Patient so positiv tun, wie er will.

  399. ZITAT:
    “ich leg mich fest: Huetter muss gehen!”

    Ihm fällt tatsächlich nix mehr ein.

  400. Hütter, Niko oder sonstwer können aus Durchschnittskickern kein Spitzenteam formen. Willkommen zurück in der Realität. Die Büffelherde machte letzte Saison den Unterschied und die ist leider weg.

  401. ZITAT:
    “Ich mach mir nun im Hinblick auf Schalke, Köln und Padelborn große Sorsche.”

    Und mit was ? Mit Recht. Kein System, keine Idee, keine Reaktion während des Spieles, kein Impuls vom so breiten Kader, kein Pressing mehr, Löcher zwischen den Linien wie Schweizer Käse. DdC sagt bei dann “isch weis auch nisch”, is klar, merkt man Dir das ganze Spiel über an…

  402. Lüttich wäre tatsächlich Gruppensieger geworden, wenn sie die Führung über die Zeit gerettet hätten.

  403. Womit könnten sich die Spieler eigentlich motivieren?

    Gemeinsames Bleigießen an Silvester? “Huch, ein Stück Beton!”

    Im Moment überwiegt bei mir jedenfalls “Bonjour tristesse”.

  404. Ich habe letzte Woche geschrieben, das Ganze erinnert an Veh in der Endzeit. Ich muss mich entschuldigen. Es ist deutlich schlechter!

  405. Beispiel DaCosta:

    Guter Mann. Gewesen. Entweder ist das Zünden über rechts im Spielsystem nicht mehr gewollt oder der Gegner hat’s entschlüsselt.
    Aber wenn Costa die Linie verläßt und nach Innen zieht, wirkt er in etwa so sicher wie ich nach Verlassen einer Schankwirtschaft am Samstagabend.

    Personal und Spielidee passen gerade nicht so recht zueinander.

    Auch Pacienca schien mir letzte Saison am stärksten, wenn er in der Nachspielzeit eine Ecke verwandeln konnte.
    Über 90 Minuten ist das im Zusammenspiel arg dünn.

  406. Als der Mark den Heimsiegwumms zur 300 verbaselt hatte, schwante mir schon Böses. Das es heute aber so schlimm kommen würde, hätte ich nicht für möglich gehalten. Ein “Weiter so” darf es nicht geben.

  407. ZITAT:
    “Hütter, Niko oder sonstwer können aus Durchschnittskickern kein Spitzenteam formen. Willkommen zurück in der Realität.

    Ich denke, ein anderer Trainer würde für mehr Balance sorgen.
    Wir spielen sorglos und rennen dann immer einem Rückstand hinteher.
    Hat man dann tatsächlich das Ergebnis gedreht, hat man keine Idee dieses zu halten.

  408. ZITAT:
    “Lüttich wäre tatsächlich Gruppensieger geworden, wenn sie die Führung über die Zeit gerettet hätten.”

    nein beide 10 und Arsenal besserer Vergleich.

  409. Statisch, Ideenlos, Behäbig, Quergeschiebe und wenn nach vorn dann meistens ein Fehlpass. Der Auftritt unter aller Kanone eine Steigerung der schlechten Auftritte. Fehlt wirklich die Qualität? Jetzt ist der Trainer mehr als gefordert.

  410. ZITAT:
    “Meine Herrn! Jetzt hört mal auf mit der Schnappatmung. Bobic raus, Hütter raus – ihr habt doch nicht mehr alle Tassen im Schrank.”

    +1 Danke Egon
    Alles Scheiße, alles Graupen, Hütter keine Ahnung, Bobic eh nicht und das alles in 4 Wochen. Soviel Scheiße wie hier geschrieben wird kann die Mannschaft selbst bis Weihnachten nicht mehr zusammenspielen.

  411. Ein Ausscheiden wäre verdient gewesen.

  412. @443
    An Bobic zweifele ich nicht. An Hütter schon.
    Aus Niederlagen und schlechten Spielen nix gelernt.

  413. wer hier schreibt, es sei erst seit ein paar Wochen schlecht, verschliesst die Augen davor, dass es in 2019 insgesamt schlecht war, und diese Saison wirklich niemals gut…

  414. ZITAT:
    “Kommt jetzt die ja dazu erfahrungsgemäß fähige FR-Redaktion mal aus dem Quark und legt, wie sie es zumindest bis Vor-Kovac-Zeiten tat, mal den Finger in die Wunde?”

    Vor-Kovac? Du meinst so wie bei der Rotwein-Connection?

  415. Geschafft! Ein sehr schlechtes Spiel der Eintracht, das alle Schwächen und Defizite dieser Saison offengelegt hat. Kein wirkliches Sturmspiel, weder der beiden äußerst schwachen Stürmer noch aus dem offensiveren Mittelfeld (Kamada ohne Ideen und Durchsetzungskraft; Kostic am Limit; da Costa unterirdisch). Die Defensive sehr oft (wie jüngst schon gegen Mainz und Hertha) ungeordnet, zu langsam, zu fahrlässig im Umschaltspiel; Hasebe war diesmal nicht die positive Ausnahme, auch nicht Hinteregger. Rönnow (bis auf einen Ball) fehlerlos.

  416. @425
    Sicherlich sind wir schwächer besetzt als letzte Saison und klar: Im Sturm hapert es. Dennoch: Eine Führung halbwegs souverän runterspielen, das könnten auch die, die wir haben, wenn sie halbwegs richtig angeleitet würden. Sorry, so eine Grütze habe ich seit Vehs Zeiten nicht mehr gesehen.

  417. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Meine Herrn! Jetzt hört mal auf mit der Schnappatmung. Bobic raus, Hütter raus – ihr habt doch nicht mehr alle Tassen im Schrank.”

    +1 Danke Egon
    Alles Scheiße, alles Graupen, Hütter keine Ahnung, Bobic eh nicht und das alles in 4 Wochen. Soviel Scheiße wie hier geschrieben wird kann die Mannschaft selbst bis Weihnachten nicht mehr zusammenspielen.”

    Ihr habt beide recht, trotzdem kann es kein “weiter so” geben. Und wenn es Oberhalb der Gürtellinie bleibt muss man auch attestieren dürfen, das in der Idee vom sympathischen Adi keine Weiterentwicklung steckt.

  418. ZITAT:
    “Ein Ausscheiden wäre verdient gewesen.”

    Na ja, immerhin hat man in London – verdient – gewonnen.

  419. Ich werfe mal eine Befürchtung ein, wobei Ich mich damit nicht gegen Hütter stellen will, weil ich Ihn noch immer für einens ehr guten und sehr fähigen Trainer halte, aber mir ist aufgefallen, dass Hütter wirklich keinen Abstiegskampf oder längere Misserfolge kennt. Altach? Solide 2. Liga über mehrere Jahre. Ein Jahr Grödig -> Aufstieg. Ein Jahr Salzburg -> Meister & Pokalsieger. Drei Jahre Bern -> Zweiter, Zweiter, Meister.
    Hütter wirkt auf mich einfach ziemlich ideenlos, hat vllt was damit zu tun. Ich weiß es nicht. Er ist auf jeden Fall Mehr denn je gefragt Irgendwas zu tun und zu ändern.

  420. Was ein Schrottspiel. Auf und neben dem Platz machen einige einen schlechten Job.

  421. ZITAT:

    Eine Führung halbwegs souverän runterspielen, das könnten auch die, die wir haben, wenn sie halbwegs richtig angeleitet würden..”

    Wenn ich so eine ausführliche Anleitung brauche, was auf dem Platz zu tun ist, bin ich nicht bundesligatauglich… In der Woche wurde intensiv Taktik und Laufwege trainiert. Wenn es dann nicht funktioniert, liegt es sicherlich nicht nur am Trainer.

  422. Eine traurige Lehre nehme ich heute mit ins Bett – dieses Team kann keine Führung verwalten, anscheinend war das ja der Plan für Halbzeit Zwei. Wenn das nicht mal gegen eine Truppe klappt, für die es um nichts mehr ging, dann ist es vielleicht wirklich besser Rückständen hinterherzulaufen.

  423. Es läuft halt nicht. Hinzu kommt fehlendes Spielglück Da muss man durch. Den Beteiligten den Sachverstand abzusprechen, ist mir zu einfach.

  424. Auffällig auch: kurz nachdem Rode runter ist, gehts den Bach komplett runter. War aber auch vorher schon schwach. Ein 3:1 nach der Pause gegen eine bereits ausgeschiedene Mannschaft und der Drops wär gelutscht. Kriegt dieser Sturm aber nicht hin.

  425. Die Entwicklung ist seit Wochen Besorgnis erregend. Da darf es wirklich kein “weiter so” geben.

    … nur sagen wir das auch schon etwas länger und die Leistungen der Eintracht werden eher schlechter denn besser. Das heute war ein ziemlicher Offenbarungseid und die Erklärung, dass alle die Hosen voll hatten, greift zu kurz.

  426. ZITAT:
    “Hütter, Niko oder sonstwer können aus Durchschnittskickern kein Spitzenteam formen. Willkommen zurück in der Realität. Die Büffelherde machte letzte Saison den Unterschied und die ist leider weg.”

    Darum geht es überhaupt nicht. Es geht darum, dass Hütter es nicht schafft aus (gehobenen) Durchschnittskickern auch ein Durchschnittsteam zu formen. Denn das sind wir nicht. Mit unserem eklatanten Fehlen jedweder Balance sind wir unterdurchschnittlich und mE in allerhöchster Gefahr, in der Liga in den Abstiegskampf zu geraten.

  427. +1 Danke Egon
    Alles Scheiße, alles Graupen, Hütter keine Ahnung, Bobic eh nicht und das alles in 4 Wochen. Soviel Scheiße wie hier geschrieben wird kann die Mannschaft selbst bis Weihnachten nicht mehr zusammenspielen.”

    +1 und auch danke

  428. Das war ernüchternd. Körperlos, ängstlich und überfordert sah das aus. Wirklich zu keinem Zeitpunkt das Heft in der Hand. Und der Einsatz, naja der nutzt sich halt auch ab.
    Dabei waren sie ausgeruht, von großen Verletzungen verschont und hatten einen machbaren Gegner im Heimspiel unter Euroflutlicht.
    Leider habe ich das Gefühl, dass sich auch das abnutzt.
    Insofern gibt’s keine Ausreden, es war nicht mal verpfiffen. Bin gespannt, was die Verantwortlichen machen.
    Die allgemeine Selbstentleibung ist auch nicht angebracht,ich bin einfach nur ratlos. Könnte nicht mal sagen ob es am System oder den Spielern liegt. Denke, es würde mit Kohr, Durm oder Joveljic ebenso aussehen.

  429. ZITAT:
    “ZITAT:

    Eine Führung halbwegs souverän runterspielen, das könnten auch die, die wir haben, wenn sie halbwegs richtig angeleitet würden..”

    Wenn ich so eine ausführliche Anleitung brauche, was auf dem Platz zu tun ist, bin ich nicht bundesligatauglich… In der Woche wurde intensiv Taktik und Laufwege trainiert. Wenn es dann nicht funktioniert, liegt es sicherlich nicht nur am Trainer.”

    Das Training in der Woche, dass Hütter bezeichnenderweise als öffentliches Training ansetzt, nachdem in sämtlichen Medien langsam aber sicher Zweifel an der taktischen Ausrichtung lautbar gemacht wurden? Das Training, in dem Hütter die eklatanten Mängel, die seit Saisonbeginn sichtbar sind, nach 5 Monaten in Angriff nimmt?

  430. @447
    Ich meine schlicht alle Zeiten, in denen zu sagen war, was zu sagen ist. Und da gibt es massig Beispiele. Was ist der Ingo Durstewitz nicht (auch hier gerne) gegrillt worden für sein angebliches immer Schlechtgerede der Eintracht, egal ob das unter Veh, Funkel oder Karl Arsch war.

    “Im Erfolg werden die größten Fehler gemacht” – in diese Falle haben sich unsere gehockt. Barvo!

  431. Als ich Abraham in der Aufstellung gesehen habe, hat es mir schon gelangt. Er ist Buli gesperrt und Toure müsste sich einspielen. Dieser Trainer setzt auf Erfahrung (Abraham, Hasebe, Fernandes). Das überlebt er m.E. Nicht.

  432. Tatik und Laufwege Training? Naja. Wenn Silva permanent im Abseits steht muss er schon selbst mal schauen wo er steht. Und im Mittelfeld haben wir halt zuviele Spieler der Marke Wurzeltod. Und alle drei Gegentore fallen weil die Spieler einfach nicht richtig in den Zweikampf kommen.

  433. Von Sarri stammt der Satz: Einen Sturm kann man sich kaufen, eine Abwehr muss man sich erarbeiten. Ersteres ist bei uns vor der Saison verpasst worden, okay. Aber letzteres ist offensichtlich auch nicht passiert.

  434. ZITAT:
    “Tatik und Laufwege Training? Naja. Wenn Silva permanent im Abseits steht muss er schon selbst mal schauen wo er steht. Und im Mittelfeld haben wir halt zuviele Spieler der Marke Wurzeltod. Und alle drei Gegentore fallen weil die Spieler einfach nicht richtig in den Zweikampf kommen.”

    Du beschreibst treffend die individuellen Schwächen der Spieler.
    Welche andere Taktik soll Hütter eigentlich mit dem Material spielen? Viererkette? Raute im Mittelfeld? Da hätte man bei der Kaderplanung auch andere Spielertypen verpflichten müssen, z.B. einen rechten offensiven Aussenspieler.

  435. Naja, hoffen wir halt auf die Mädels, wenn die jetzt mit dem FFC fusionieren

  436. Wer hier die Alarmglocken nicht hört oder hören will, hat keine Ahnung vom Fußball. Das ist eine ganz erschreckend schwache Vorstellung, was wir da seit langem zeigen. Ausnahmen bestätigen nur die Regel.

  437. ZITAT:
    “Wer hier die Alarmglocken nicht hört oder hören will, hat keine Ahnung vom Fußball. Das ist eine ganz erschreckend schwache Vorstellung, was wir da seit langem zeigen. Ausnahmen bestätigen nur die Regel.”

    Nein. Es ist alles super. Besonders Hütter und Sow. Wenn du das anders siehst, bist du Erfolgsfan und solltest zu Bayern oder Leipzig gehen. Und hast vergessen wo wir herkommen.

  438. Anderseits: Das schlimmste europäische Ergebnis kommt dann in 2 Stunden, wenn die Wahllokale auf diesem skurrilen Inselverbund geschlossen haben.

    Da werden vermutich Laufwege zugestellt, die sehr viel relevanter sind, als die von unserem portugiesischen Augentrost(*)

    (*) Bin das nur ich – oder denken auch andere, daß Spieler manchmal einfach nur wegen ihres Aussehens gecastet werden?

  439. @ 467
    Prinzipiell hast Du schon recht: Taktik und Kader passen nicht richtig zusammen. Und ob der Kader eine andere Taktik hergibt ist fraglich. Das hat auch Thomas Broich neulich im Heimspiel unterstrichen. Genau das ist es auch, was bei mir die Alarmglocken schrillen lässt. Aber eine Führung gegen ein Team, das allenfalls solide ist, halbwegs sicher über die Zeit bringen, das müsste auch dieser Kader können.

  440. Scheiße, war das schlecht. Diese Gurkentrupp hätte den Aufstieg nicht verdient.

  441. War mächtig beeindruckend, die 200% von da Silva heute.

  442. ZITAT:
    “Anderseits: Das schlimmste europäische Ergebnis kommt dann in 2 Stunden, wenn die Wahllokale auf diesem skurrilen Inselverbund geschlossen haben.

    Was soll daran schlimm sein? Viel ändern wird sich nicht.

  443. Ich denke, der Fußballgott hat nach den vier Abstiegen ein schlechtes Gewissen und spendiert uns das ganze Jahr 2019 über eine Menge Glück. Das sollte dann in 2020 aufgebraucht sein und ich wünsche mir keine weiteren Erinnerungen an die Rückrunde der Schande. Die fatale Selbstgewissheit in den Kommentaren der Protagonisten erinnern mich aber leider daran.
    Ich bleibe auch dabei, das wir fußballerisch den besseren Kader haben als letztes Jahr. Das wird aber in kein System gegossen…
    Mund abbutze und gegen Herne west mal Charakter zeigen

  444. ZITAT:
    “(*) Bin das nur ich – oder denken auch andere, daß Spieler manchmal einfach nur wegen ihres Aussehens gecastet werden?”

    Hättest die verliebten AnsprechpartnärrInnen auf der Waldbühne fragen sollen.
    ;)

  445. ZITAT:
    “Wer hier die Alarmglocken nicht hört oder hören will, hat keine Ahnung vom Fußball. Das ist eine ganz erschreckend schwache Vorstellung, was wir da seit langem zeigen. Ausnahmen bestätigen nur die Regel.”

    Da bin ich voll bei dir.

  446. ZITAT:
    “Als ich Abraham in der Aufstellung gesehen habe, hat es mir schon gelangt. Er ist Buli gesperrt und Toure müsste sich einspielen. Dieser Trainer setzt auf Erfahrung (Abraham, Hasebe, Fernandes). Das überlebt er m.E. Nicht.”

    Genau so ist es !

  447. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Anderseits: Das schlimmste europäische Ergebnis kommt dann in 2 Stunden, wenn die Wahllokale auf diesem skurrilen Inselverbund geschlossen haben.

    Was soll daran schlimm sein? Viel ändern wird sich nicht.”

    Genau deswegen. Weil die General Election immer hinter den Diskussionen stand, aber sich nun rausstellen wird, daß alle politischen Optionen scheiße sind und die Oppositionspartei ohnehin gespalten ist und den falschen Coach hat.

    Bisschen wie bei uns gerade: Es paßt halt ganz grundsätzlich nicht. Neuverpflichtungen, Systemumstellung, Trainerwechsel – bringt alles kurzfristig nichts, imho.

  448. Ich erinnere mich, dass der Schaaf es mal in ähnlicher Weise versucht hat. Bei dessen System stimmte auch die Balance nicht.
    Trotzdem hat der in gewisser Weise gelernt und ist letztendlich neunter geworden.

  449. @461

    So in etwa wollte ich meinen Gastbeitrasg schreiben. War vor Ort und es gab keinen Lichtblick. Zäh, unspritzig, fahrig, uninspiriert und nur in zwei drei Situation das reflexartige Anlaufen des Gegners auch durchgezogen.
    Dank Mainz in Europa, dank London in der Ko Runde. Ko…. warn wir irgendwie heute schon. Taumelnd in den Seilen…

  450. Ich bin heute richtig enttäuscht. Erneut eine fußballerische Armut gegen einen durchschnittlichen Gegner. Ein Doppelpass oder mal eine schnellere Passfolge? Fehlanzeige! Unsere sogenannten Stürmer sind eine Katastrophe und dazu noch Halbinvaliden. Das einzige gute was man zu Silva sagen kann ist, dass er im Gegensatz zu Dost wenigstens auf dem Platz steht. Aber das war es auch schon.

  451. Das einzige gute was man zu Silva sagen kann ist, dass er im Gegensatz zu Dost wenigstens auf dem Platz steht. Aber das war es auch schon.

    Mann, der ist doch bei 200%.Siehst du das nicht?

  452. Vielleicht wird das Tauschgeschäft wieder zurück gewickelt? Are wohl für alle Seiten besser…

  453. Es hilft doch nichts, ob jetzt Dost, Silva, Sow, Fernandes, Gacinovic, Abraham oder sonstwer spielt. Das Problem steckt im nicht zu erkennenden Matchplan und einer steigenden Verunsicherung der Spieler (vielleicht genau darüber?), was beides deutlich auf dem Platz zu sehen ist.

    Was genau soll denn aktuell das System Hütter sein? Alle nach vorne, den letzten Pass ungenau spielen und sich dann immer und immer wieder Konter einfangen, weil man ohne Not viel zu weit aufgerückt ist?

  454. Paciência war doch noch schlechter als Silva.
    Atomhals.

  455. ZITAT:
    “Der Verein ist glücklich
    https://twitter.com/Eintracht/.....77540?s=19

    Es gibt Situationen, da wünschte ich mit, dieser T. Witter würde mal so 1-2 Tage Pause machen.

  456. Was habt ihr denn erwartet,wir spielen mit Stürmer Nr 4, der zudem noch total überspielt ist weil er immer spielen muss ,da Bobic es nicht geschafft hat in einem Jahr bei hohen Ablösesummen auch nur einen bundesligatauglichen Stürmer zu verpflichten. Wenn jetzt im Winter nichts passiert kann sich Bobic gerne am Aufbau von Stuttgart versuchen. Er hat hier viel bewegt und in die richtige Spur gebracht, aber jetzt reisst er es mit seiner schwäbischen Sparmentalität wieder ein.

  457. Was genau soll denn aktuell das System Hütter sein? Alle nach vorne, den letzten Pass ungenau spielen und sich dann immer und immer wieder Konter einfangen, weil man ohne Not viel zu weit aufgerückt ist?

    Wenn nicht 9 Spieler im Angriff sind, geht halt gar nichts zusammen. Man ist dann halt anfällig für Konter. Und?

  458. Bemerkenswert das man nach dem Ende in Lüttich trotzdem vogelwild auf das 3:3 gespielt hat.

  459. Zum ersten Mal nach sehr langer Zeit bin ich richtig enttäuscht. Die erste Halbzeit war schon nicht wirklich gut, aber sich so in der zweiten Halbzeit die Butter vom Brot nehmen lassen geht gar nicht. Da stimmt nicht viel zu Zeit. Hütter ist jetzt schon gefordert schnell Struktur reinzubringen und Bobic muss sich überlegen wie er die Mannschaft in der Winterpause verstärken kann, vor allem wenn Dost weiter ausfällt. Gefällt mir nicht diese Entwicklung.

  460. es kommen doch seit Wochen nur noch Flanken, keine richtiger Spielaufbau ist erkennbar.
    Ich sage seit Anfang der Saison, es fehlt ein richtiger zentraler MF Spieler, auch die Herrn bei DAZN haben das doch sofort erkannt, warum nicht wie bei Arsenal gleich mit Gaci und Kamada.
    Die gegnerischen Aussen haben doch momentan leichtes Spiel, Ballverlust und in zwei Zügen steht man vor Rönnow, das kann mal passieren, aber nicht immer.
    Und was mich am meisten aufregt ist, das man auch bei Führung wie heute und das schon mehrfach in anderen Spielen einfach zu hoch steht, anstatt mal zu sagen, so jetzt wird besser abgesichert.

  461. @ 487
    Exakt das ist das System Hütter, acht Mann nach vorne, den Ball nach vorne „wichsen“, wie Aigner das bei Schaaf einmal genannt hat, und dann hoffen, dass ein hohes Zuspiel direkt verwertet wird oder einem der Abpraller in Tornähe vor die Füße fällt. Sehr oft geht der aber auch zum Gegner, der dann den Konter startet. Solange Dost gespielt hat und die Mannschaft noch einigermaßen frisch war, haben wir so wenigstens manchmal noch mehr Tore geschossen als wir kassiert haben. Aber auch damals haben wir genug Spiele vergeigt. Seit er raus ist, bricht uns die dieser Herangehensweise inhärente krasse Konteranfälligkeit regelmäßig das Genick.

  462. ZITAT:
    “Bemerkenswert das man nach dem Ende in Lüttich trotzdem vogelwild auf das 3:3 gespielt hat.”

    Warum nicht?

  463. also in Hälfte 2 bei Arsenal

  464. @494 SWA
    Hier gebe ich Dir absolut recht. Die Formation in der zweiten Hälfte gegen Arsenal, mit Kohr auf der sechs, Gacinovic und Sow auf der acht und Kamada auf der zehn, war die einzige in dieser Saison, mit der die Balance halbwegs gestimmt hat, kompakt im Mittelfeld und gleichzeitig offensiv nicht ungefährlich.

  465. Die gewinnen gg. Schalke und verlieren gg. Paderborn und Köln.

    Spiel machen können sie nicht.

  466. Duselwumms

  467. “Hättest die verliebten AnsprechpartnärrInnen auf der Waldbühne fragen sollen.
    ;)”

    Immerhin da erstklassig besetzt.
    Sonst bin ich bei Jim Knopf, die Entwicklung ist schon bedenklich, die Spieler verunsichert. Letztlich keine wirkliche Überraschung, trotzdem bin ich konsterniert – hatte gehofft die Motivation „EL-Entscheidungsspiel“ würde Energie & ein halbwegs gutes Spiel freisetzen.

  468. Im Grunde spielen wir ohne Sturm. Da stimmt die Statik einfach nicht.

  469. Ich war auch im Stadion, das war wirklich schlecht. Bin ziemlich ratlos, wo man überhaupt den Hebel ansetzen könnte. Aus dem Mittelfeld kommt nichts überraschendes und vorne werden die 100%igen versemmelt wie zB Paciência….

  470. wir spielen nicht ohne Sturm, die beiden Stürmer bekommen nichts aus dem MF wie oben geschrieben.sind daher die ärmsten Säue.-

  471. Offen gesagt weiß ich nicht, gegen wen wir bis zur Winterpause in der aktuellen Form und mit dem aktuellen Selbstvertrauen überhaupt noch gewinnen wollen. Selbst die Führung nach Rückstand unter Flutlicht im Heimspiel in der Europaleague hat nicht zu einem guten Spiel geführt.

    Und die Momente, in denen die Mannschaft völlig von der Rolle ist, mehren sich. “Zu viele Spiele” ist natürlich auch die perfekte Begründung, um von Taktik, Kaderplanung usw. abzulenken.

  472. Der Schlüssel ist das Mittelfeld

  473. ZITAT:
    “Der Schlüssel ist das Mittelfeld”

    genauso schaut es.

  474. Der Trainer weist sei Wochen darauf hin das die Mannschaft physisch in einem Top Zustand ist. Sieht für mich nicht so aus. Hört sich für mich immer blöd an wenn sowas immer erwähnt wird/werden muss? Und ist unsere viel zitierte Breite wirklich so schwach das da nicht mal 1 – 2 Spieler gewechselt werden können?

  475. ZITAT:
    “Scheiße, war das schlecht. Diese Gurkentrupp hätte den Aufstieg nicht verdient.”

    Jammern mir nicht die Ohren voll Ösi.

  476. Ad „zu viele Spiele“

    Eigentlich hatte Hütter vor der Saison ja den Plan, eben wegen der vielen Spiele einen weniger kraftraubenden Fußball spielen zu lassen. Das Gegenteil ist passiert: Kraft und „Mentalität“ ist das einzige, was wir zu bieten haben. Aber die Kraft geht halt irgendwann zur Neige.

  477. Dost malade, Paciencia wäre jetzt auch noch die Nurmmer 4, Silva zündet null. Jovelic braucht noch. Ich meine wir spielen ohne Sturm. Das reicht nicht.

  478. @505: Zuviele Spiele? Niemals wir sind doch topfit. Außerdem war doch im Juli schon klar das bis Weihnachten, wenn es wie gewünscht läuft, 30 mal gekickt wird.

  479. Adi, ist das dhyne Ernst?

  480. Gladbach ist noch dümmer.

  481. German Hose voll…

  482. Gladbach kann wich dann auf die Meisterschaft konzentrieren.

  483. Das Problem ist unser Sturm. Silva und Paciencia sind Schönwetterkicker. Die brauchen einen Stürmer neben sich, der für sie die Drecksarbeit macht. Sei es, sich in Zweikämpfe werfen, Bälle behaupten, aggressiv anlaufen. Das können die nicht, vor allem, wenn sie zusammen das Sturmduo bilden.

    Ein Grund, warum wir keinerlei Balance in unserem Spiel haben, ist, weil wir nicht mehr konsequent pressen. Im besten Fall verlagert das Hütter-Pressing das Geschehen in des Gegners Hälfte, der Gegner wird gejagt, bei eigenem ballverlust geht es sofort ins aggressive Gegenpressing, der Weg zum Tor ist kurz, dem Gegner wird keine Zeit gelassen, sich rauszukombinieren. Letzte Saison hat das oft geklappt.

    Diese Saison haben wir das Problem, dass wir zwei Trantüten als Stürmer haben, die keinen Bock (?) haben, den Gegner so RICHTIG anzulaufen. Die Stürmer müssen aber in Hütters System die sein, die die Initiative ergreifen und der Mannschaft das Signal geben, mit ALLEM ins Pressling zu gehen. Da silva und paciencia dies aber nicht machen, sieht unser System so aus wie es aussieht.

    Das ist auch der Grund, warum Rebic, trotz all seiner Wildheit und scheinbaren strukturlosigkeit so gut in hütters System gepasst hat.

  484. Lachbach….

  485. So ine Auftritt bei einem Tod oder Gladiole Spiel zu Hause, das gibs doch idd.

  486. ZITAT:
    “Gladbach ist noch dümmer.”

    die wollten vom ersten Spiel an raus da.

  487. Ganz ehrlich. Mit dem immergleichen Personal, mit der immergleichen Taktik werden wir die Niederlagenserie nicht beenden können.

    Es ist eine Sekunde vor zwölf, und ob Adi das ändern kann, daran habe ich meine Zweifel.

  488. ZITAT:
    “Gibt es etwas schöneres als Winterfußball?”

    Ja

  489. @517 Da ist was dran, auch Dost ist aber nicht der Stürmer der permanent presst. Warum jetzt zusätzlich auch noch Hinteregger und Abraham permanent vorne rumturnen müssen verstehe ich zum Beispiel auch nicht. Im Augenblick passt wirklich überhaupt nichts.

  490. Was ich hier lese, kotzt mich teilweise an. WIR SIND WEITER.

  491. Vom Büffel- zum Fadosturm?

  492. Ein Highlight des Abends für mich, als bei einem Konter der Vadder der vorderste Spieler aka Stürmer war.
    ’nuff said (über Angriff, Mittelfeld, Abwehr, Feinabstimmung und Balance).

  493. Gladbach hat nicht unbedingt verdient verloren, aber die Türken haben nicht unverdient gewonnen.
    und das spiel war natürlich um klassen besser als unseres

  494. 1. Thomas Schaaf, richtig, genau daran erinnert das von der “Spiel”anlage gerade ziemlich. Nur eben ohne die Tore/Torgefahr vorne.

    2. Wenn das Mittelfeld der Schlüssel ist, was stimmt, ist dieser Befund die größte Kritik an Bobic. Denn wenn man irgendwo Geld reinpulverte, Leute holte dann in diesen Mannschaftsteil. Sow, Kohr, Durm, letztlich auch Rode sowie anders gelagert Kamada.
    Dazu kommt dann ja erst noch das Transfer-Versagen in Sturm und IV.

    3. Das Hütter-Gefasel von wegen.”Ziel erreicht” schafft mich.
    Gute Nacht

  495. Ach so, ich kann den Scheiß nicht mehr sehen, ich bin bei Eintrachtspielen bis zu Winterpause raus. 70 Mio. sinnlos verpulvert, Stand jetzt.

  496. @ 524
    google mal Pyrrhussieg (wäre dann der bei Arsenal gewesen)

  497. Man könnte auch Gladbach sein. EFCimmernochwaspositivesfinden.

  498. @517
    Da ist eine Menge wahres bei.
    Unsere Probleme liegen nicht nur im Mittelfeld.
    Wir haben überall welche, ausser im Tor.
    Und natürlich ist es auch nicht förderlich, so viele Spiele machen zu müssen.
    Aber für mich ist es ein Hauptgrund.

  499. ZITAT:
    “Was ich hier lese, kotzt mich teilweise an. WIR SIND WEITER.”

    Super!

  500. ZITAT:
    “Was ich hier lese, kotzt mich teilweise an. WIR SIND WEITER.”

    Un? Braucht dann nicht weiter hinterfragt werden oder was?

  501. ZITAT:
    “Was ich hier lese, kotzt mich teilweise an. WIR SIND WEITER.”

    Alter, hast du das Spiel gesehen?
    Hör mer uff!

  502. “Super!”

    Tja….und auch Gladbach ist mir gerade ziemlich wumpe.

  503. Mal ganz direkt gefragt: Wann haben wir eigentlich das letzte Mal konstant vergleichbar schlecht gespielt l? Ich würde sagen 15/16 unter Veh. Unter Schaaf haben wir immerhin Tore gemacht.

  504. Mein Dank an die 429 (Egon), 494, 497 (SWA) sowie die 506 (Boccia). Auch hier gibt es noch Hoffnung.

  505. Erdrutschsieg für Boris.

  506. @540
    Ach, ist das schon raus ?
    Dacht, um halb Zwölf gibt’s die erste Prognose.

  507. ZITAT:
    “Ach so, ich kann den Scheiß nicht mehr sehen, ich bin bei Eintrachtspielen bis zu Winterpause raus. 70 Mio. sinnlos verpulvert, Stand jetzt.”

    Ich glaube schon, dass unsere Neueinkäufe mehr könnten. Huszti und Fabian haben uns unter Veh nicht geholfen und waren unter Kovac in der Saison darauf Leistungsträger.

  508. Säuft die Insel dann endlich ab?

  509. ZITAT:
    “@540
    Ach, ist das schon raus ?
    Dacht, um halb Zwölf gibt’s die erste Prognose.”

    Stand jetzt 86 Sitze vorn. Da passiert nicht mehr viel.

  510. Laut Eilmeldung Absolue Mehrheit

  511. ZITAT:
    “Säuft die Insel dann endlich ab?”

    Zieht sich noch, bis endausverhandelt ist. Da ist der Meeresspiegelanstieg vielleicht tatsächlich schneller.

  512. “Der Schlüssel ist das Mittelfeld”

    Stimmt, absolut!
    Aber seit wie vielen Jahren ist dies schon unser Schwachpunkt? Gefühlt mangelt es da doch schon ewig.

  513. @544
    Aha, danke sehr.
    Kann Boooriisss dann Ingeland aus EU herausführen ?
    Oder reicht das nicht ?

  514. ZITAT:
    “@544
    Aha, danke sehr.
    Kann Boooriisss dann Ingeland aus EU herausführen ?
    Oder reicht das nicht ?”

    Kann er und besser als Corbyn ist eigentlich jeder (Trump und Konsorten ausgenommen).

    ich weiß, im FR Blog eine unangemessene Bemerkung.

  515. ZITAT:
    “@544
    Aha, danke sehr.
    Kann Boooriisss dann Ingeland aus EU herausführen ?
    Oder reicht das nicht ?”

    Der macht alles für eine gute headline. Sogar sein Land verkaufen.

  516. HALLO WIR SIND IMMER NOCH DIE EINTRACHT.Das Spiel war Scheisse.
    Aber Hütter raus Bobic raus. Nein.

  517. ZITAT:
    “Ganz ehrlich. Mit dem immergleichen Personal, mit der immergleichen Taktik werden wir die Niederlagenserie nicht beenden können.
    Es ist eine Sekunde vor zwölf, und ob Adi das ändern kann, daran habe ich meine Zweifel.”

    Inzwischen schliesse ich mich an.
    Ständig die gleichen Spieler, das gleiche (welches eigentlich?) System, keine “Initialzündungen”, so gar keine positiven Signale.

  518. Als wäre es nicht schon deprimierend genug, über das Spiel zu diskutieren.

  519. ZITAT:
    “HALLO WIR SIND IMMER NOCH DIE EINTRACHT.”

    Trainerstabil oder was?

  520. @549,550
    Danke, meine Herren.
    Die Welt dreht sich auch ohne England, in der EU weiter.
    So und jetzt noch eine Tasse heisses Wasser:)

  521. Wenn Corbyn abtritt, gut.

    Wenn das im Zuge der jetzt anstehenden Freihandelsverhandlungen ein Pyrrhussieg für die Tories ist, um so besser. Bis zur nächsten Wahl dürften die weiteren Verhandlungen noch locker andauern.

  522. Dusenal Frankfurt. Klar war das Spiel wohl das Schlechteste in dieser Saison, aber ein Tor nach klaren Foul an Rode kassiert und 2 abgefälschte Tore sind auch mal wieder schlichtweg Pech. Trotzdem sind Wir nach dem Einstieg in der Qualiphase in die KO Phase eingezogen , einem Bundesligaspitzenreiter ist dies misslungen. Da frage Ich mich welche Erwartungshaltung hier einige haben, die Bobic und Hütter raus schreiben oder Geld verpulvert ?
    Das verpulverte Geld wurde übrigens zu einer guten Hälfte in die Leihspieler Trapp, Kostic, Hinteregger, Rode und Jovic investiert. Finanziell dürfte die Eintracht so gut wie noch nie dastehen und sportlich ist man in allen 3 Wettbewerben noch vertreten, okay nicht auf Kurs Championsleague, aber auch nicht in akuter Abstiegsgefahr. Kurz gefasst, es gab schon deutlich schlimmere Niederlagen.

  523. @556
    Ich frage mich, wer in England oder irgendwo in der Welt, am meisten vom Brexit profitiert.
    Sind das die Hedgefonds?

  524. Mein Gott, Augen zu und durch. 28 Spiele in 20 Wochen. Wer hier “Hütter raus” oder noch schlimmer “Bobic raus” ruft ist kein Eintracht sondern Erfolgsfan.

  525. ZITAT:
    “@556
    Ich frage mich, wer in England oder irgendwo in der Welt, am meisten vom Brexit profitiert.
    Sind das die Hedgefonds?”

    und Trump, Putin, der Schinees, einfach alle, die ein schwaches Europa wünschen.

  526. ZITAT:
    “Mein Gott, Augen zu und durch. 28 Spiele in 20 Wochen. Wer hier “Hütter raus” oder noch schlimmer “Bobic raus” ruft ist kein Eintracht sondern Erfolgsfan.”

    Glückwunsch zum schwachsinnigsten Post des Tages.

  527. Die möglichen Eintracht-Gegner im Sechzehntelfinale: FC Salzburg, Inter Mailand, Benfica Lissabon, Ajax Amsterdam, FC Sevilla, Malmö FF, FC Basel, Linzer ASK, Celtic Glasgow, Espanyol Barcelona, FC Porto, KAA Gent, Sporting Braga, Manchester United, Basaksehir

  528. ZITAT:
    “Mein Gott, Augen zu und durch. 28 Spiele in 20 Wochen. Wer hier “Hütter raus” oder noch schlimmer “Bobic raus” ruft ist kein Eintracht sondern Erfolgsfan.”

    Das nenne ich mal einen fundierten Beitrag. Argumentativ schlicht überzeugend.

  529. Gibt es auch Fans, die keinen Erfolg mögen ?

  530. ZITAT:
    “Gibt es auch Fans, die keinen Erfolg mögen ?”

    1860 München?

  531. ZITAT:
    “Die möglichen Eintracht-Gegner im Sechzehntelfinale: FC Salzburg, Inter Mailand, Benfica Lissabon, Ajax Amsterdam, FC Sevilla, Malmö FF, FC Basel, Linzer ASK, Celtic Glasgow, Espanyol Barcelona, FC Porto, KAA Gent, Sporting Braga, Manchester United, Basaksehir”

    Malmö oder Glasgow wäre schick so als Ausflugsziel.

  532. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die möglichen Eintracht-Gegner im Sechzehntelfinale: FC Salzburg, Inter Mailand, Benfica Lissabon, Ajax Amsterdam, FC Sevilla, Malmö FF, FC Basel, Linzer ASK, Celtic Glasgow, Espanyol Barcelona, FC Porto, KAA Gent, Sporting Braga, Manchester United, Basaksehir”

    Malmö oder Glasgow wäre schick so als Ausflugsziel.”

    Ich mag Linzer Torte.

  533. ZITAT:
    “Ach so, ich kann den Scheiß nicht mehr sehen, ich bin bei Eintrachtspielen bis zu Winterpause raus. 70 Mio. sinnlos verpulvert, Stand jetzt.”

    Nächster Schritt und so. Tja.

  534. Ordeeeerrr, Ordeeerr !
    Ach ne, der is ja schon in Rente.

  535. Hier ce, warst Du zu Beginn der Runde nicht überzeugt, dass die Eintracht mit diesem Kader dauerhaft in die Nähe der CL-Ränge käme? Falls ja, was hat sich denn so Grundlegendes geändert? Ich frage aus Neugier.

  536. Den Gladbachern haben wir heute jedenfalls mal wieder so richtig gezeigt wie Europa geht.

  537. Festzuhalten bleibt, dass wir in unserer Gruppe Arsenal die einzige Niederlage zugefügt haben.

  538. Dass wir in Europa noch dabei sind, haben wir Arsenal zu verdanken. Erst schicken sie uns im Heimspiel trotz zahlreicher Chancen nur mit 1:0 in die Kabine und lassen sich dann noch die Butter vom Brot nehmen und heute holen sie in Lüttich noch den Ausgleich.

  539. @572

    Mir z.B. scheint das momentane Taktikangebot des Trainers etwas eindimensional ausgelegt zu sein.

  540. Unser Debakel in der Euroleague mit Stand jetzt: 7 Heimspielen, Startprämie, Marktpool, Quali und Siege sollte sich finanziell mit etwa 24 Mio. ausgehen. Okay geteilt durch den beliebten Faktor 2 bleiben nur noch 12 Mio. übrig . Aufgrund der 7 erreichten Punkte in der 5 Jahreswertung der UEFA kommen da immerhin noch etwa 1,5 Mio. jährlich in den nächsten 5 Jahren dazu. Willems für 11 auf die Insel und ein kleiner Transferüberschuss aus dem Winter ( SALCEDO) und dem Sommer ( Haller, Jovic). Bobic raus ?

  541. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mein Gott, Augen zu und durch. 28 Spiele in 20 Wochen. Wer hier “Hütter raus” oder noch schlimmer “Bobic raus” ruft ist kein Eintracht sondern Erfolgsfan.”

    Das nenne ich mal einen fundierten Beitrag. Argumentativ schlicht überzeugend.”

    Wenn es Mal nicht läuft müssen Köpfe rollen, ihr kotzt mich hier alle an.

  542. Die gesamte 2.HZ sah nur nach Kraftverschleiß und drohendem Abstiegskampf aus, Hütter hat fertig.

  543. Oha, die Eintracht spielt shice, die Insela äh Briten wählen ähnlich klug!
    Shice Tag und Punkt.

  544. Mensch, was haben wir die wieder weggefiedelt.

  545. Habe Silva beim Aufwärmen gesehen bzw. beobachtet. Für mich grandios überschätzt,
    aus 8 Metern schiesst er fast jeden Ball haushoch übers Tor. Macht für mich einen ganz schlechten Eindruck. Das Spiel hat gezeigt, dass der keinen Schuss Pulver taugt. War von Anfang an nicht von ohm überzeugt.

  546. 200% ist doch klar Silva komplett überdreht der muss runter auf 100 dann klappte.

  547. Ich weiß nicht ob ich mich über das erreichen der K.O. Runde wegen des zu erwarteden Kräfteverschleißes
    freuen soll. Der kräfteverschleiß ist in dieser Saison besonders früh spürbar. Man kann nur hoffen das Dost
    wieder zurück kommt, denn neue Spieler sehe ich bei Sparfuchs Bobic nicht kommen.

  548. ZITAT:
    “…..damit wir nicht

    ZITAT:
    “Ich weiß nicht ob ich mich über das erreichen der K.O. Runde wegen des zu erwarteden Kräfteverschleißes
    freuen soll. Der kräfteverschleiß ist in dieser Saison besonders früh spürbar. Man kann nur hoffen das Dost
    wieder zurück kommt, denn neue Spieler sehe ich bei Sparfuchs Bobic nicht kommen.”

    In der Winterpause ist es nahezu unmöglich, gute Spieler zu bekommen. Du kannst jetzt nicht mehr viel korrigieren. Die Suppe hat uns Bobic bereits im Sommer eingebrockt.

  549. Ante Rebic !

  550. Vielleicht bin ja nur ich das, aber nach meinem Empfinden waren die Spiele mit Gacinovic und/oder Kohr diejenigen, bei denen die Mannschaft den meisten Zugriff auf das Spiel hatte. Deutlich agiler und lebhafter, z. B. als Gaci (sehr spät) gegen Mainz eingewechselt wurde.
    Und klar muß Hütter, von dem ich anfangs begeistert war in der Lage sein, Spieler über vorgegebene Laufwege hinausgehend entsprechend ihrer Fähigkeiten einzusetzen.

    Warum man im Sinne von ´Wir sind ein Verein´ unbedingt kritiklos an allen Gegebenheiten festhalten soll, erschließt sich mir nicht. Werder okay, Arsenal ja klar. Aber die Eintracht? Mit einem wie Bobic sollte man einigermaßen zufrieden sein. Beim Trainer ist die Halbwertszeit in diesem Profialltag halt deutlich kürzer. Warum genau soll Hütter jetzt derjenige sein, an dem kompromißlos festgehalten wird. Zu dieser Zeit? Welchen Tabellenplatz an welchem Spieltag wartet man ab. Ehrmanntraut hätte ich ja noch verstanden. Aber vielleicht wird ja die Winterpause zum intensiven Training genutzt. Kurze Anfahrtswege, kein Jetlag, wenig Promotion.

    Klar! Im Optimalfall 30irgendwas Spiele bis zur Winterpause. Haben alle gewusst. Lässt sich ja leicht leicht nachzählen. Aber schon mal mitgemacht? So mit Erfahrungswerten und so?

    Und mit dem Abpfiff von Arsenal-Lüttich haben ziemlich viele (auch solche, die über mangelnde Webkonnektivität im Stadion meckern) ihr Interesse für den Ausgang des Spiels heruntergefahren. Und so mancher wundert sich, daß die Spieler da immer noch ´rumgerannt sind?

    Ansonsten: Abgenutzt!

  551. Der einzig sinnvolle Beitrag ist die 588.
    Ohne Scheiß. Hol den zurück, Bobic.

  552. Gude Morsche,
    War schon schwere Kost gestern. Was unser portugiesisches Sturmduo geboten hat, war schon sehr grenzwertig, das war nix. Dazu fällt auf, dass die Vielspieler (Hinti, Filip, Gonzo, Sow) müde und überspielt sind, Die ganze Mannschaft schien nach 80 Minuten ausgepowert.
    Das hatte schon was von Augsburg und M1 in der Rückrunde 18/19.
    Ich bin mal auf die nächsten drei Spiele gespannt.
    Hoffentlich brennt am 24,12. nicht der Frankfurter Baum!

  553. In Ordnung. Und wer sagt’s jetzt Hütter?

  554. Gude Morsche,
    haben wir einen Fehler gemacht: ja
    Hat es einer gemerkt: ja
    Haben wir einen Schaden: nein
    Also, weitermachen
    Defensiv kann man tauschen, z.B. Dicka, Torro und Kohr bringen, Dreh- und Angelpunkt aber ist die Kreativbesetzung. Daher auch m.M. und wie gestern schon anderweitig geschrieben, kompakt stehen und auf den Weihnachtsmann hoffen:
    Rönni
    Almi, Hase (Hinti), Hinti (Dicka)
    Torro, Kohr
    Gaci (Durmi), Seppl, Daichi (Gaci), Filip
    Silvi (Gonzo)
    Im übrigen bitte ich noch die, die es angeht, um Aufklärung, woraus sich die Legendenbildung vom schwäbischen Sparbrötchen ableitet.

  555. In dieser Situation macht sich das Fehlen des Watz‘ besonders schmerzlich bemerkbar. Der hätte nachder Entwicklung der letzten Monate in seinem Eingangsbeitrag garantiert sein berühmtes „Abstieg ist A…“ untergebracht.

  556. Der Abgang Büffel war nicht zu ersetzen, aber die Kohle wurde leider in viel Mittelmaß investiert.
    Man hatte gehofft, dass zukünftig dann eben das Mittelfeld unser Prunkstück wird (und es im Prinzip egal ist, wen man vorne in die Box stellt), aber das aktuelle Mittelfeld wird von Defensiv- Spezialisten dominiert. Es fehlen die Brandts, Hazards, Forsbergs oder Thiagos.
    Kohr Verpflichtung war unnötig- Sow ist kein Spielmacher

  557. Mensch, Diva, wo hast du dich denn gestern rumgedrückt?
    Klamotten her, ab in die Waschmaschine und Anti-Geruch Programmknopf gedrückt…

  558. Die Ansicht „Hauptsache weiter“ (Bobic), kann man haben. Aber ich als Fan bin schon desillusioniert und zwar wegen Hütter. Ich hätte mir nicht von ihm gedacht, dass junge Spieler, die wir haben, die ich für hochtalentiert halte, auf der Bank sitzen und Spieler, die zwar noch Leistung bringen aber über ihren Zenit sind auf dem Feld sind.
    Dabei redet er sich alles schön (nur gegen Wolfsburg haben wir schlecht gespielt). Letztes Jahr war ich begeistert von Mannschaft und auch von ihm. Wie aber die Qualifikation für die Championsleage verspielt wurde hat mich damals schon nachdenklich gemacht.
    Im Moment ist meine Vorfreude auf das nächste Spiel extrem überschaubar.

  559. “I’m gonna tell you how it’s gonna be
    You’re gonna give you’re love to me
    I wanna love you night an day
    You know my love a-not fade away…”

    Und jetzt ab in die Badewanne, vonwegen B.H. and the Crickets!

  560. @Zebulon:
    Wie gesagt: Das Problem sind nicht die Spieler. Das Problem ist die fehlende Variabilität auf allen Ebenen. Es spielen immer die gleichen Spieler immer das gleiche (konteranfällige) System mit inzwischen immer dem gleichen Ergebnis, da Kraft und Wille alleine diese Defizite nicht mehr kompensieren können. Und dafür ist am Ende in vorderster Linie der Trainer verantwortlich.

  561. ZITAT:
    “aber das aktuelle Mittelfeld wird von Defensiv- Spezialisten dominiert. Es fehlen die Brandts, Hazards, Forsbergs oder Thiagos.
    Kohr Verpflichtung war unnötig- Sow ist kein Spielmacher”

    Was vielleicht auch fehlt ist der Leader, der mal lethargische Spieler aufweckt bzw. eine Mannschaft auf dem Platz lenkt. Dieser Lenker soll zwar Fernandes sein, aber der ist viel zu brav (wie eigentlich die meisten in der Mannschaft).

  562. Morsche. Nacht düber schlafen hat auch nix geholfen.
    Gestern hat hier jemand den Wunsch geäußert, das DurstenStein im Mutterschiff nun mal den Finger in die
    Wunde legen mögen. Hat ja genauso wenig geklappt wie das Spiel. Genauso halbherzig und das Klassenbuch verstehe ich mal wieder ganicht …
    Bin nach vier Abstigen nun wirklich kein Schönwetterfan, aber das hat mir zugesetzt. Vor allem gemessen an dem großfressigen verbalen Vorgeplänkel. 200 % / müssen scharf vorne reinspieln / müssen flexibler werden…
    Am Arsch die Waldfee …

  563. Es ist ein Gemisch aus beidem – Bobic hat die Abgänge im Sturm nicht mal im Ansatz ersetzen können und für die wichtige Position “Mittelfeld” nur grätschendes Füllmaterial geholt, Hütter bekommt die, die er hat (und auch die, die er unbedingt wollte), nicht richtig auf- und eingestellt. Beide in einen Sack, es trifft immer den richtigen.

  564. In Danzig wird uns der gestrige Kick völlig egal sein.

  565. Der Unterschied zwischen einem Mittelklasse und einem hochklassigen Trainer: Letzterer kann mit großem Kader. Hütter kann das nicht, ebenso wenig wie das Kovac konnte, egal ob bei uns oder bei den Bayern. Schaut euch mal Klopp an: der kann seine besten 5 Spieler auf die Bank schicken und die Reserve spielt dann das gleiche System mit ebensolcher Power. Egal ob bei Liverpool, Dortmund oder gar Mainz. Hütter hatte nicht umsonst letzte Saison immer die gleichen Spieler auf den Platz geschickt. Denn sobald das mal geändert wurde, gabs einen Bruch.

    Diese Saison versucht man es mit breitem Kader. Klappt aber nicht. Denn die Fluktuation in der Mannschaft führt gerade jedes Spielsystem ad absurdum. Kann er vielleicht nicht, ich weiß es nicht.

    Sind alles keine schlechten Einkäufe, dabei bleibe ich immer noch. Nur brauchst du einen Trainer der das dann auch zusammenführt. Soll jetzt kein “Hütter raus” werden, aber hier gibt es Nachholbedarf, und zwar jede Menge.

  566. ZITAT:
    “/ müssen scharf vorne reinspieln / “

    Haben wir doch ständig gemacht, den Ball ins Toraus gepasst.

  567. Gegen Corbyn hätte wahrscheinlich sogar Schäfer Gümbel gewonnen. Und gegen die Eintracht gestern.

  568. Im übrigen bitte ich noch die, die es angeht, um Aufklärung, woraus sich die Legendenbildung vom schwäbischen Sparbrötchen ableitet.”

    Aus nix, aus purem, dummem Klischee. Beim VfB (ich wohne hier in der Gegend) weint Bobic keiner eine Träne nach, sein Ruf ist ziemlich mies. Aber nicht als “Sparbrötchen”, dummes Zeug, sondern im Gegenteil wegen seiner sc hlechten Transferbilanz. Viel Geld rausgehauen für wenig Ertrag. Unter anderem.

    Ist aber für jetzt egal. Hier hat er zunächst gute Arbeit geelistet. Aber in dieser Saison. ist die Kaderplanung ziemlich in die Hose gegangen. Und wie sieht eigentlich die Jahresbilanz unseres Wunder-Scouts Ben Manga aus?

  569. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    ich sehe das auch so, dass jemand fehlt, der vorangeht. Rode versucht es, steht aber damit zu alleine da und ist auch mit sich und seinem eigenen Spiel sehr beschäftigt. Für Hase gilt inzwischen das Gleiche. Solange es, wie letztes Jahr teilweise, im Rausch läuft, fällt das nicht groß auf, aber in der Krise wird die Mannschaft von Spiel zu Spiel mutloser und bringt ihr Können nicht mehr auf den Platz.

    Taktisch sind mir vor allem die dummen Gegentore ein Ärgernis. Auch wenn die Stürmer Flaute haben, schiessen wir eigentlich meistens mindestens ein. Wären wir hinten dichter und würden auch mal zu Null spielen, hätten wir zumindest keine derartige Ergebniskrise. Dabei sind die Verteidiger nicht zu schlecht, sondern die Abstimmung stimmt irgendwie nicht. Gegner kommen einfach zu leicht durch. Mir fehlt ein stabiler und die Defensive organiserender Sechser. Fernandez ist damit (inzwischen?) überfordert Kohr hatte auch seine Abstriche und was Torro macht, weiß man ja nicht. Ixh würde trotzdem Kohr als Stabilisator hinten reinstellen.

    Dafür darf Sow pausieren. Nach viel Geduld habe ich von dem die Schnauze voll. Dann lieber Gacinovic, da kommt zumindest ab und zu was aufregendes rum. Der war gestern in Normalform einer der besseren und hatte zumindest Mut. Bezeichnend.

    Es gibt viel zu tun bis Sonntag und in der Winterpause. Gegen Schalke nur Mentalitätsmonster aufstellen.

  570. Und ernsthaft: Es wird doch keiner der Verantwortlichen mit dem gestrigen und noch so einigen anderen Kicks zufrieden sein.

    Spitzenmannschaft, Hazards, Forsbergs, Thiagos, bla. Was’nn Bullshit.

    Nach einem absolut kräftezehrenden Jahr heißt’s jetzt irgendwie in die Winterpause kommen, Kraft tanken und verstärken.

    Sehe nicht, warum die unsrigen das nicht hin bekommen sollten.

  571. Ich verstehe wirklich nicht, was Hütter eigentlich vorhat. Wenn der Plan war, den Mangel an physischer Präsenz im
    Sturm durch Spielstärke im
    Mittelfeld zu kompensieren, warum spielen wir dann weiterhin so, als hätten wir die physische Präsenz noch? Unsere Mittelfeldspieler können kombinieren, das haben sie schon gezeigt, aber sie brauchen Mitspieler. Das haben die Kommentatoren bei Dazn gestern auch betont. Warum lässt Hütter dann mit zwei Stürmern spielen, due nicht das Durchdetzungsvermögen haben, um
    lange Bälle festzumachen und daher wirkungslos bleiben müssen? Warum spielt er dahinter mit einem Dreiermittelfeld, das nicht zuletzt aufgrund seiner numerischen Unterlegenheit weder in der Lage ist, sich durchzukombinieren, noch dazu, das Zentrum defensiv zu schließen? Warum spielt er nicht wie gegen Arsenal in der zweiten Halbzeit mit einem Vierermittelfeld und einem Stürmer, vielleicht zur Abwechslung Silva, der spielstärker ist als Paciencia.

  572. Rasender Falkenmayer

    Seit der Krieger hier keine Eingangsbeiträge schreibt, geht es abwärts. Zufall? Ich glaube nicht.

  573. Bei der Analyse dieses Spiels darf man natürlich katastrophale Schiedsrichterleistung nicht vergessen, die eine normale Entwicklung des Spiels verhindert hat. Dass nach überraschenden Ballverlusten die Abwehr immer wieder offen wie ein Scheunentor ist, ist allerdings nach wie vor nicht erstligareif.
    Jetzt dürften wir im Februar 2 super Heimspiele haben(Pokal und Euroligue), danach droht Alltag,
    wenn nicht Abstiegskampf.
    Der Bruda muss heim, damit Paciencia nicht der einzige Fighter der offensiven Abteilung ist,
    und der Trainer muss mal endlich seine Arbeit machen, sonst….