Niederlage Jeder vierte Pass beim Gegner

Foto:  REUTERS/Leon Kuegeler
Foto: REUTERS/Leon Kuegeler

Frankfurts beeindruckende Serie im neuen Jahr endet mit einem trostlosen 0:4. Der Dämpfer kommt vor der Europa-League-Prüfung zu einer ungünstigen Zeit. Für das Duell mit seinem ehemaligen Club RB Salzburg fordert Hütter eine schnelle Steigerung.

Die Begegnung mit dem gewaltigen Erling Haaland hat Eintracht Frankfurt immerhin schon hinter sich. Statt sich in den kommenden Wochen gegen RB Salzburg in der Europa-League-Zwischenrunde zweimal mit dem 1,94 Meter großen Torjäger messen zu müssen, blieb es bei einem Aufeinandertreffen mit dem im Winter zu Borussia Dortmund gewechselten neuen Stürmer-Star. Doch um der Eintracht nach einem starken Start in 2020 das Wochenende zu vermiesen, reichten Haaland, Jadon Sancho und Co. auch 90 Minuten und ein überlegenes 4:0 (1:0) zum Start des 22. Spieltags in der Fußball-Bundesliga.

«In Dortmund kann man verlieren, aber die Art und Weise stört mich. Ich bin sicher, dass wir am Donnerstag vor ausverkauftem Haus ein anderes Bild abgeben werden», sagte Trainer Adi Hütter nach der Pleite, die der 50 Jahre alte Österreicher auch in dieser Höhe als «verdient» beschrieb.

Während der zuletzt nach zwei Niederlagen schwächelnde BVB dank Treffern von Haaland, Sancho, Lukasz Piszczek und Raphaël Guerreiro ordentlich Mut für die Champions-League-Prüfung gegen Paris Saint-Germain schöpfte, muss die Eintracht mit einem Dämpfer in das internationale Abenteuer 2020 ziehen. Im Idealfall – so wünschen es sich Hütter, Spieler und die Fans – geht es in diesem Frühjahr so weiter wie im Vorjahr, als die Hessen bis ins Europa-League-Halbfinale stürmten.

Mittelfeldspieler Sebastian Rode, der am Freitagabend wieder in die Startelf rückte, monierte: «Mit dieser Leistung wird es ganz schwer, hier zu bestehen. Eine bittere Niederlage, die wir aber abhaken müssen.» Am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) wartet gegen Österreichs Meister Salzburg zunächst das Hinspiel vor eigenem Publikum. «Das sollte nicht passieren – ist es aber. Jetzt heißt es daraus zu lernen und es besser zu machen», forderte Sportvorstand Fredi Bobic.

In Dortmund hingegen stimmte wenig bis gar nichts. Jeder vierte Pass landete beim Gegner, über die gesamte Spieldauer brachten der zuletzt überragende Filip Kostic und Co. gerade einmal einen Torschuss zustande. «Über 90 Minuten gesehen war das ein Klassenunterschied. Wir haben weitgehend das vermissen lassen, was uns in den vergangenen Wochen ausgezeichnet hat. Wir hatten bei Ballbesitz keine Akzente nach vorne, das Torschussverhältnis sagt alles», benannte Hütter die Kritikpunkte. «Das Unsaubere und Schlampige» habe das Eintracht-Spiel «kaputtgemacht», meinte Bobic.

Während in den beiden Pokal-Wettbewerben wieder große Spiele und spannende Wochen warten, droht der Eintracht in der Liga das Niemandsland. Im DFB-Pokal geht Anfang März im Viertelfinale gegen Werder Bremen. Der starke Start in der Liga brachte der vor Weihnachten kriselnden Hütter-Elf ein Polster von elf Punkten auf Relegationsrang 16. Doch auch nach oben wird es schwierig, weil das Top-Quintett Leipzig, Bayern, Dortmund, Gladbach und Leverkusen eifrig punktet. Nach dieser Rechnung wäre über die Liga nur ein weiterer Europapokal-Platz frei. (dpa)

Schlagworte: , ,

339 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Jeder 4. Pass? Ist ja besser als ich es vermutet habe.

  2. So, jetzt nach vorne schauen.
    Neues Spiel, neues Glück :)
    Ich zahle freiwillig :)

  3. Höhere Trefferquote als deine Kommentare, Attila.

  4. Und hier auch noch was für den Attila zum lesen…

    https://www.kicker.de/769864/a.....en_hiessen

  5. Ergänzungsspieler

    Schöngeredet

  6. Das war ein schlimmer Freitag Abend. Ich hatte eigentlich gehofft, dass wir solche Nicht-Leistungen nach Düsseldorf hinter uns gelassen haben.
    Größtes Porblem ist der Spielaufbau. Wir brauchen echt einen spielstarken Mittelfeldspieler – mit Ball geht da wirklich ziemlich wenig, eigentlich fast gar nix zusammen. Ilsanker kann nicht die Lösung sein.
    Ich musste das Spiel übrigens im Dortmunder Dauerkarten-Bereich auf der Ost verbringen, da sind ziemlich viele Leute satt und zufrieden ab der 85. Minute nach Hause gegangen – das ist doch wirklich befremdlich bis peinlich…

  7. Die junge Leut. Keine Frustrationstoleranz. Ansonsten unterstütze ich ausdrücklich den duppfig.o’schen Weg.

  8. ZITAT:
    “Und hier auch noch was für den Attila zum lesen…

    https://www.kicker.de/769864/a.....en_hiessen

    Bestätigt meine Meinung….

  9. Resilienz, so wichtig wie das richtige Mind Set.

  10. Schalke mit recht übersichtlicher Leistung heute.

  11. Attila hat hinsichtlich der passquote recht. wenn von vier pässen drei angekommen sind, waren es die zuspiele nach hinten oder maximal kurz quer, die eher aus der not geboren, aber (gefühlt) niemals als auftakt für eine offensivaktion gedacht waren. die zuspiele nach vorn (schnittstellen usw.) waren a) selten und b) in der regel verkorkst. weil der pass schlampig (echt unfassbar schlampig) war oder der angespielte sich keinen meter auf den ball zu oder völlig falsch im raumn bewegt hat. in dieser hinsicht gab es unglaubliche szenen.
    neben der extrem unbeweglichen und löchrigen abwehr (in der 2. Hz) waren diese mängel spielentscheidend.

  12. Bibton, das hast Du sehr gut erklärt. Bleibe nach wie vor dabei, eine unfassbar schlechte Leistung. Pässe über 5m kamen teilweise nicht an. Man hat sich unterirdisch präsentiert. Hab auf Donnerstag überhaupt keine Lust mehr. Das kann es alles nicht sein.

  13. Seid ihr jetzt fertig…wär schön wenn es mal wieder um die Realität geht.:-))

  14. Muss es nicht heißen jeder vierte Pass kam an?

  15. deine kategorische missstimmung/unlust teile ich nicht. man sieht sich am donnerstag. die Salzburger werden geputzt.

  16. bezog mich auf Attila.
    chicken, in welcher realität bewegst du dich so?

  17. Ein Frankfurter kann auch als Trainer in Fassnachtshausen net gewinne……

  18. ZITAT:
    “Hab auf Donnerstag überhaupt keine Lust mehr.”

    Dann bleib daheim und heul ins Kissen.

  19. schaue gerade DAZN: Lazio gg Inter. sehr ansehnliches spiel.
    vor rund einem jahr haben wir beide ziemlich beherrscht. ich weiß ich weiß: personalwechsel auf allen seiten, andere zeiten usw. trotzdem.

  20. Bei Lazio hat gar kein Personal gewechselt. Die sind einfach so besser geworden.

  21. ZITAT:
    “Bei Lazio hat gar kein Personal gewechselt. Die sind einfach so besser geworden.”

    Das geht?

  22. trainer gewechselt, oder?
    *duckundwech*

  23. Ist es ernsthaft nötig, daß ich Angst vor Salzburg haben muß? Salzburg???

    Offensichtlich.

  24. ZITAT:
    “trainer gewechselt, oder?
    *duckundwech*”

    Nö, kannst da bleiben

  25. @24: Verlässt Du deine Alpenfestung und leistest uns vor dem Museum Gesellschaft? ;)

  26. ZITAT:
    “Ist es ernsthaft nötig, daß ich Angst vor Salzburg haben muß? Salzburg???

    Offensichtlich.”

    Isar, das heißt nicht “Angst”, das heißt Respekt.
    Bei dem anderen Begriff kriegt Bobic gleich wieder Schnappatmung und wird bissig.

  27. Bin latürnich vor Ort. Ab ca. 1500h Konste. Danach habe ich keine Kontrolle mehr.

  28. Es gibt doch diese nette Redewendung “Qualität setzt sich durch”. Aufm Platz manchmal halt auch mit Kopf runter und druff
    http://www.fussballtransfers.c.....den_114647

  29. ZITAT:
    “Danach habe ich keine Kontrolle mehr.”

    Verständlich.

  30. ZITAT:
    “Ist es ernsthaft nötig, daß ich Angst vor Salzburg haben muß? Salzburg???”

    ich glaub eigentlich nicht.
    Spielerisch geht diese Saison sowieso nix mehr, die Gründe dafür sind hier ja bekannt.
    Die Siege nach der Winterpause wurden mMn zu 80% über Motivation geholt.
    Das was wir spielen wollen, funktioniert nur über rennen, kämpfen, beissen bzw. vor allem über Laufbereitschaft, das kannst du halt nicht jede Woche 2,3 mal abrufen.
    Das kann man in nem Pokalspiel gg Leipzig einfach auch eher abrufen als in der Bundesliga gegen ein schnödes Düsseldorf, oder nen geilo geilo Haaland BVB.
    Sobald das Flutlicht angeht, rennen sie aber alle gerne, weil eben auch viele echte Fussballherzen dabei sind, und in einem alles oder nix Spiel kann die Eintracht auch in dieser Saison noch fast jeden schlagen.
    Insofern ist Salzburg, dass im Winter übelst geplündert wurde, auch ein dankbarer Gegner zur rechten Zeit. Ich glaub die Eintracht gewinnt das.

  31. Union zwischendurch wird aber schwääär. sähr sähr schwär.

  32. Und übrigens : Wenn der Adi vom BVB abgeworben wird, können wir ja den Favre nehmen. Auch wenn der wirklich kein Motivator ist, der würd sogar dem Ilsanker noch beibringen nen anständigen Spielaufbau von hinten raus aufzuziehen.

  33. 10 Millionen Ablöse. Goldene Steckdosen für die Geschäftsstelle.

  34. Auf Festtage hoffen, beim BVB kann sich mal mal ne Klatsche abholen, in München auch – Berlin & Danzig zählen…bestimmt alles richtig.
    Aber blöderweise bin ich zwar realistisch, aber zugleich halt auch emotionaler Fan, respektive verliebter Narr. Und in dieser Rolle hat mich das Spiel ziemlich enttäuscht. Es geht nicht einmal um die Niederlage, passiert natürlich. Selbst ein 0:4 – aber das Wie spielt halt schon mit rein.
    Und selbst der rationale Teil, der ein „Kräfte schonen“ verstehen könnte, der stellt fest: Hat man hier nicht, weil es keinen passend Plan gab.
    Salzburg wird ganz anders, selbstredend: Flutlicht; die tollen Fans; Motivation bis unter die Haarspitzen; „Dafür spielt man Fußball“ – natürlich (ganz ohne Ironie). Nehmen wir mit was geht, den nächsten Schritt in der Liga dann halt 20/21.

  35. Weltuntergangsstimmung hier, ich hohl mal Popcorn.

  36. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das was wir spielen wollen, funktioniert nur über rennen, kämpfen, beissen bzw. vor allem über Laufbereitschaft, das kannst du halt nicht jede Woche 2,3 mal abrufen..”

    Braucht man auch nicht, einmal in der Woche abrufen hätte gereicht. Man hatte keine englische Woche.

  37. ZITAT:
    “Weltuntergangsstimmung hier, ich hohl mal Popcorn.”
    -h ich Depp

  38. Gude Morsche

    Wochenende vorbei, ganz normaler Montag! Nicht mal ein, von der Fußballmafia organisiertes Montagspiel. Tristesse nach dem Grottenkick gegen Dortmund. Frankfurter Freunde des gepflegten Rasenballsports, vllt. hilft da ja singen. Einen Versuch ist es wert! Und Alle: „Im Herzen von Euopa …“

  39. ZITAT:
    “Frankfurter Freunde des gepflegten Rasenballsports, vllt. hilft da ja singen. Einen Versuch ist es wert! Und Alle: „Im Herzen von Euopa …“”
    Wo wir quasi abgestiegen sind willst Du hier gute Laune verbreiten ?

  40. Der gehypte Donnerstag, da gibts ne starke Eintracht, mir klar.
    Finde ich auch gut, aber die Liga darf dabei net vergessen werden.

    Ich erwarte das Euro Gesicht auch gegen unbequeme Unioner!

  41. Rechtschreibung verbessert, Inhalt bleibt hohl.

  42. ZITAT:
    “Gude Morsche
    Und Alle: „Im Herzen von Euopa …“”

    Gude Morsche dito,
    Sorry, geht net, bin ja traumatisch aus dem Klassenchor geflogen worden und leider ist grad die Batterie meiner singenden Fahne all. Und die kommt bevorzugt bei Kunden der Bauern sowie bei Anrufern “Dis is Microsoft…” neben der Trillerpfeife zum Einsatz.

  43. Eintracht Frankfurt hat einem Medienbericht zufolge ein Auge auf einen 20 Jahre alten Shootingstar aus der Serie A geworfen. Doch die Konkurrenz ist groß.

    Es wäre schön, wenn der Weg von vor zwei Jahren wieder eingeschlagen würde. Wer immer sich auch gewünscht hat davon abzuweichen, er ist gescheitert.

  44. Noch kein Post vom Sturzfluggeier? … und das um 9:30 Uhr?

    (K)Ein schlechter Montag! :-)

  45. “Es wäre schön, wenn der Weg von vor zwei Jahren wieder eingeschlagen würde.”

    Chico, Allan, Hrgota, Tawatha, Blum … Schön war’s.

  46. ZITAT:
    “”Es wäre schön, wenn der Weg von vor zwei Jahren wieder eingeschlagen würde.”

    Chico, Allan, Hrgota, Tawatha, Blum … Schön war’s.”

    Superantwort

  47. ZITAT:
    “Wer immer sich auch gewünscht hat davon abzuweichen, er ist gescheitert.”

    Spieler 23 und jünger im Kader:
    N’Dicka, Toure, Stendera, Cetin, Sow, Cavar, Kamada, Finger.

    Verliehene Spieler in dem Alter:
    Zalazar, Joveljic, Tuta.

    Eingestielter Transfer:
    Ache

    So sieht Scheitern aus?

  48. @45 man ist doch jetzt, nur nur wegen Kohr und Durm und weil in der Winterpause Ilsanker geholt wurde, nicht grundsaetzlich von diesem Weg abgekommen: Es wurde gerade Ache gekauft, Joveljic und Tuta verliehen, Ndicka entwickelt sich (normale jugendbedingte Schwankungen mal aussen vor) auch recht gut und dazu haben wir mit Kamada, Sow und Toure drei Spieler bei denen mit 23 Jahren die Entwicklung auch noch nicht abgeschlossen ist. So schlecht ist das in der Zwischenbilanz jetzt nicht.

  49. Übrigens (hatten wi das schon?) hat Marco Fabian den nächsten Karriereschritt gemacht. Das Mitglied der Eintracht auf Lebenszeit (¡Una vez Águila, SIEMPRE ÁGUILA! ) hat sich dem von der Fußballlegende Xavi trainierten Club Al Sadd Doha angeschlossen.

    Alles gute Marco und pass auf Dich auf!

  50. Tscha, ich kann Dir nur Recht geben. ;)

  51. Ich hätte mir wohl vorm Abschicken meines Posts besser nicht noch mal “schnell” mal einen Kaffee gemacht :(

  52. Ich freu micht schon drauf, wenn Cavar, Stendera und Finger am Montag Union durchwirbeln.

  53. Das eine oder andere Söckchen darf man durchaus mal ignorieren.

  54. ZITAT:
    “Ich freu micht schon drauf, wenn Cavar, Stendera und Finger am Montag Union durchwirbeln.”

    Das ist überflüssige Polemik. Wir haben mit N’Dicka, Toure, Sow und Kamada vier Stammspieler in der Altersgruppe. Das ist nicht so schlecht. Außer man will es halt schlecht reden.

  55. Ok, das nächste Söckchen dann. ;)

  56. Ilsanker hat was mit Hütters Tochter.

  57. 56: Ich gebe Dir ja prinzipiell recht, aber Cavar oder Finger sind wohl keine ernsthaften Alternativen und somit keine wirklichen Argumente für ein erfolgreiches Arbeiten mit jungen Spieler – viele andere natürlich schon! Bei den von Dir aufgezählten Leihspielern fehlt noch Barkok, der leider viel zu oft verletzt war. Aber auch wenn der sich in Düsseldorf nicht so optimal weiterentwickeln konnte, wie man sich das gewünscht hätte, würde ich mich freuen, wenn er ab Sommer wieder bei der SGE einen neuen Anlauf nehmen würde.

  58. ZITAT:
    “Ich freu micht schon drauf, wenn Cavar, Stendera und Finger am Montag Union durchwirbeln.”

    Zwei von denen kenne ich nicht, aber Stendera ist jetzt bei Hannover. Du hast aber auch wirklich Null Ahnung.

  59. Endlich eine schlüssige Erklärung.

  60. Und wer bei Düsseldorf kein Leitungsträger wird, bringt uns bestimmt nicht weiter.

  61. @RF: Die Frage ist, wer hier keine Ahnung…

  62. Ich denke, es besteht Konsens, dass der aktuelle Kader an einigen Stellen unausgewogen besetzt ist. Fasse ich aber mal die hier gelesenen Stimmen kursorisch und ohne Anspruch auf Vollständigkeit zusammen, fehlen uns aktuell: ein Rechtsaußen, ein zentraler Mittelfeldspieler, ein Ersatz für Kostic, mindestens acht Spieler, die Passquoten wie die Zecken aufweisen, mindestens vier Nachwuchsspieler, die uns alsbald je min. 30-40 Mio in die Kassen spülen und der Maggo wird bestimmt auch demnächst gefordert. Abgesehen davon, dass wir hierzu einen Kader von ca. 50 Mann bräuchten, hat diese Strategie außer uns ja wohl auch noch keiner mitbekommen. Und im übrigen sind wir die Einzigen, die hellseherische Fähigkeiten besitzen. Alles unter dem Motto, höchstes Ziel ist die Blogbespassung.

  63. Hinteregger übrigens gesperrt am Donnerstag.

    #DerHimmelwirdunsaufdenKopffallen

  64. ß, die #61 bezog sich auf die #64, oder? ;)

  65. Ich hab` Ahnung von allem, Uli. Könntest Du wissen. Und Internet. Bei uns spielen die Genannten jedenfalls nicht. Ebensowenig wie Cetin.

  66. *hüpf*
    Peppi mutmasst man habe sich eben doch für den Europacup geschont – was ich übrigens nachvollziehbar finde, denn für eine furiose Aufholjagd in der Liga gegen die Top 5 und dazu noch Schalke, Gladbach und Hoffenheim ohne Doppelbelastung, ist unsere Mannschaft realistischerweise tabellarisch eh schon viel zu weit abgeschlagen.
    Also doch am Besten die Europa League als 15. der Bundesliga gewinnen (würde mir übrigens sehr gefallen…)
    https://www.wiesbadener-kurier.....t_21241847

  67. ZITAT:
    “Rechtschreibung verbessert, Inhalt bleibt hohl.”

    schmeckt

  68. Was mich beschäftigt ist übrigens, dass sich bisher kein hochbezahltes Vorbild junger Menschen hinstellt und sagt: Mit Betrügern arbeite ich nicht zusammen, ich bin zutuefst enttäuscht über illegale Machenschaften bei meinem Arbeitgeber und beende sofort die Zusammenarbeit mit Manchester City.
    Aber gut, viele Leute arbeiten ja auch für die Deutsche Bank. Oder als Rechtsanwälte.

  69. ZITAT:
    “Hinteregger übrigens gesperrt am Donnerstag”
    *schluck*
    Jetzt versteh ich warum sie dIe Problemilse geholt haben.

  70. ZITAT:
    “Was mich beschäftigt ist übrigens, dass sich bisher kein hochbezahltes Vorbild junger Menschen hinstellt und sagt: Mit Betrügern arbeite ich nicht zusammen, ich bin zutuefst enttäuscht über illegale Machenschaften bei meinem Arbeitgeber und beende sofort die Zusammenarbeit mit Manchester City.
    Aber gut, viele Leute arbeiten ja auch für die Deutsche Bank. Oder als Rechtsanwälte.”

    Du hast noch Warburg, die Maple Bank und die gesamten Finanzministerien (sozusagen FIFA, UEFA, DFB) vergessen. Aber im Grunde hast du natürlich völlig recht.

  71. ZITAT:
    Jetzt versteh ich warum sie dIe Problemilse geholt haben.”

    Bestimmt darf der nicht

  72. @70 bist du gerade aus einer Zeitmaschine gestiegen, Falke?

  73. dieser montagmorgen ist gruselig, irgendwie

  74. Dann switche mer doch gleich auf Donnerstag.

    Sachdienlicher Hinweis:

    Diesmal ohne Krawatte in die Kurve. Zu viele aale Weiber.

  75. ZITAT:
    “@70 bist du gerade aus einer Zeitmaschine gestiegen, Falke?”
    Ich mache mir keine Illusionen, dass das (oder irgend etwas anderes) früher besser war.

  76. ALLES WAR FRÜHER BESSER.!11!

  77. ZITAT:
    „Doch.“

    Danke. Meinte aber irgendeine Absprache mit dem Gesamtkonstrukt

  78. ZITAT:
    “Meinte aber irgendeine Absprache mit dem Gesamtkonstrukt”

    Ach so. Wäre aber ziemlich dusselig, eine solche Absprache einzugehen wenn man die Sperre für Hinteregger im Hinterkopf hat. Außerdem sind doch Salzburg und Leipzig zwei vollkommen verschiedene Paar Schuhe, Zebulon. ;)

  79. Da hast Du natürlich völlig recht US. Da hab ich gar nicht dran gedacht. Ungefähr so wie Nord- und Südkorea.

  80. Lese ich hier Südkorea? Wo bleibt eigentlich der Nachfolger von Bum-kun Cha? Wir sollten da mal ein Büro eröffnen und mit einem kompetenten Scout besetzen.

  81. @84: Tscha-bumm hat andere sorgen, guggst du #74

  82. ZITAT:
    “@84: Tscha-bumm hat andere sorgen, guggst du #74”

    Rischtisch, ausserdem bin vollauf damit beschäftigt den weiteren Saisonverlauf zu planen und mir und euch Alles schönzureden (Check my #68)

  83. ZITAT:
    “@84: Tscha-bumm hat andere sorgen, guggst du #74”

    Das mit der Zeitmaschine könnte ja auch mit Bum-kun Cha funktionieren, mit künstlicher Intelligenz und einem 3D-Drucker müsste da doch was möglich sein für den digitalsten aller Bundesligisten.

  84. ZITAT:
    “Alles schönzureden (Check my #68)”

    AEhem

    SchönzuTRINKEN

  85. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@84: Tscha-bumm hat andere sorgen, guggst du #74”

    Das mit der Zeitmaschine könnte ja auch mit Bum-kun Cha funktionieren, mit künstlicher Intelligenz und einem 3D-Drucker müsste da doch was möglich sein für den digitalsten aller Bundesligisten.”

    Keine schlechte Idee, immerhin ist die Eintracht mit dem Original 1980 UEFA KAPP Gewinner geworden.

  86. Damit Ihr seht, wie gut wir es jetzt haben, hol ich den ein oder anderen mal mit einer kleinen Zeitreise emotional ab:
    https://youtu.be/rM_no_vi0Hc

  87. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer immer sich auch gewünscht hat davon abzuweichen, er ist gescheitert.”

    Spieler 23 und jünger im Kader:
    N’Dicka, Toure, Stendera, Cetin, Sow, Cavar, Kamada, Finger.

    Verliehene Spieler in dem Alter:
    Zalazar, Joveljic, Tuta.

    Eingestielter Transfer:
    Ache

    So sieht Scheitern aus?”</i

    Sei mir nicht böse, aber Deine Einlassung ist schon sehr einfältig. Ndicka, Touré, Kamada, Cavar waren schon vorher da. Einziger für diese Saison – ohne eigene Jugend, die sowieso nicht spielt – ist Sow.
    Du hast leider nicht begriffen, worum es mir geht (Kohr, Rode, Ilsanker, Dost)

  88. Habe Durm vergessen

  89. ZITAT:
    “Sei mir nicht böse, aber Deine Einlassung ist schon sehr einfältig.”

    Einfältig ist, kurz nach der Winterpause von Scheitern zu reden.

  90. ZITAT:
    “Habe Durm vergessen”

    Und Jovelic und Zalazar

  91. @90: was für namen, was für eine mannschaft, was für eine leistung.
    wo wir herkommen, wo wir schon waren …

  92. JovelJic natürlich.

  93. Wie dem auch sei, sticht Hütter nicht gerade durch Talententwicklung hervor,
    er steht schon mehr auf fertige Spieler, und Talente aus den Alpen mitgebracht….nix da.

  94. ZITAT:
    “Wie dem auch sei, sticht Hütter nicht gerade durch Talententwicklung hervor,
    er steht schon mehr auf fertige Spieler, und Talente aus den Alpen mitgebracht….nix da.”

    Das ist der Punkt

  95. “Scheitern” ist diese Saison Werder. Da gibt es Zwischenschritte zu “überragende Saison” (wir 2018/19)

  96. NairobiAdler in HH

    Heimsief!!!

  97. Zum Glück für uns sind die Spieler Jovic, Haller und N’Dicka alles schon fertige Spieler gewesen oder kamen die aus den Alpen – bin mir da jetzt nicht so sicher?

  98. Relativieren muss man das natürlich dadurch, dass der stete Einbau von Talenten eine gewachsene, eingespielte Mannschaft bedingt, was in diesen Zeiten…..
    Früher war ebbe alles besser (3€)……
    Und Werder zeigt, wie schnell das gehen kann, uffpasse…..

  99. In der Tat könnte Pepi richtig liegen.

    Für die sportlich Verantwortlichen ist die aktuelle Saison so eine Art Übergangssaison, die man nolens volens mit einem etwas windschiefen Kader irgendwie überstehen will.

    Niederlagen in Dortmund sind eingepreist. Die nötigen Punkte holt man zu Hause.

    Und im Sommer werden die Karten neu gemischt

  100. Ich kann keine Mannschaft nur mit Talenten aufbauen, die brauchen Orientierung. Die Mischung macht es und da sind wir auf einem guten Weg. Die Mannschaft ist ja noch lange nicht fertig entwickelt. Die Defensive steht bisher gut da und kann noch 2, 3 Jahre zusammenspielen. Unsere Offensive wird dann hoffentlich im Sommer weiter entwickelt.

  101. ZITAT:
    “In der Tat könnte Pepi richtig liegen.”

    Mit Verlaub, die Mannschaft hatte eine Woche Wettkampfpause. Wer da nicht ausgeruht ins Spiel geht, sollte die Sportart wechseln (Snooker oder Dart, da kann man mehrere Wettkämpfe in der Woche austragen).

  102. “Und im Sommer werden die Karten neu gemischt.”

    Darauf folgt dann, “nach dem totalen Umbruch braucht die Mannschaft eben Zeit zum Einspielen”, später dann “wir müssen uns nur in die Winterpause retten, das wird ein toller Mercato wir machen einen Vorgriff oder doch nicht”, “wenn Fabian/Bas Dost/ Rebic/ n.n erst zurück ist” und beginnt im Februar 21 mit der erneuten Hoffnung auf den Sommer.

  103. Bis dahin versauen wir den Bayern die Meisterschaft und treten den Polen kaputt,werden Pokalsieger in Berlin und natürlich Danzig 2020.

  104. boah, die 90, und ich klick da auch noch drauf, Frechheit

  105. In Guimaraes flogen mal wieder Sitzschalen, was aber bei weitem nicht das Übelste war.

    https://www.fr.de/sport/fussba.....44114.html

  106. ZITAT:
    “boah, die 90, und ich klick da auch noch drauf, Frechheit”

    Bei denen spielte Amanatidis, den wir dann später holten…. Sollte man öfter machen.

  107. ZITAT:
    “Sollte man öfter machen.”

    Stimmt. Am Freitag spielte bei Dortmund ja auch so ein junger Stürmer. Norweger? Vielleicht sollten wir den…

  108. ZITAT:
    “In Guimaraes flogen mal wieder Sitzschalen, was aber bei weitem nicht das Übelste war.

    https://www.fr.de/sport/fussba.....44114.html

    Schon beachtlich dieser Staatspräsi.

  109. Brüno meint sinngemäß, dass Silva wegen der Ausgeglichenheit der Bundesliga eine längere Eingewöhnungszeit benötigt hätte. Und das Fachblatt meint insoweit sinngemäß, das sei ja kein Problem, die Leihe würde ja noch bis 2020/2021 laufen:
    https://www.kicker.de/769917/a.....e_einigen_

    Was für ein Geblubber.

  110. ZITAT:
    “Brüno meint sinngemäß, dass Silva wegen der Ausgeglichenheit der Bundesliga eine längere Eingewöhnungszeit benötigt hätte. Und das Fachblatt meint insoweit sinngemäß, das sei ja kein Problem, die Leihe würde ja noch bis 2020/2021 laufen:
    https://www.kicker.de/769917/a.....e_einigen_

    Was für ein Geblubber.”

    Insofern ist das erstmal kein Problem, da ja beide Spieler bei ihren jeweiligen Vereinen noch Vertrag bis 2022 haben. Gibt es keine Einigung, müssen beide Spieler (zumindest theoretisch) nach der Leihe zu ihren “alten” Vereinen zurück.

  111. Habe für Donnerstag eine Karteabzugeben in Block 30A zum Selbstkostenpreis von 44€. Bei Interesse bitte per Mail melden. Jim_Knopf20 bei gmx.de

  112. Sofort fixen, den Deal mit Silva und Rebic, solange Ante Bock hat und sich mit keinem verkracht, und Silva noch nicht angekommen und billiger ist. Sieht in einem halben Jahr schon anders aus, wette ich. Je länger der Andre da ist, um so wertvoller wird der.

  113. Wenn man sich die Entwicklung der letzten drei Jahre anschaut, dann hatten wir von den jungen und entwicklungsfähigen Spielern (für mich bis 21 Jahre alt) in diesem Jahr die meisten Neuzugänge:

    2019/2020: Jovelic, Ache, Zalazar
    2018/2019: NDicka, Tuta
    2017/2018: Jovic, Cavar

    Ich kann da keine große Abweichung der Strategie erkennen. Wahr ist natürlich auch, dass wir dieses Jahr niemanden wie NDicka dabei haben der sofort durchstartet. Aber selbst Jovic hat ja dafür etwas Zeit gebraucht.

    Auch in der erfolgreichen Vergangenheit unter Bobic/Hütter haben wir schon ältere Spieler geholt, wie Boateng, DeGuzman, wegen mir auch Trapp und Hinti (auch wenn die erst dieses Jahr verpflichtet wurden).
    Der Unterschied ist, dass die besser eingeschlagen sind wie dieses Saison zum Beispiel Kohr oder Dost.

    Insofern kann ich nicht erkennen das wir grundsätzlich unsere Philosophie über den Haufen geworfen haben, einzig die Trefferquote ist dieses Jahr nicht so gut wie vorher. Was uns verständlicherweise alle ärgert.

    Was die Entwicklung von Spielern angeht, dazu muss man sich nur die Entwicklung von Kostic, NDicka, Toure und Jovic unter Hütter anschauen. Die Aussage das er keine Spieler entwickeln kann würde ich so pauschal nicht treffen.

  114. @117: Ache sollte man aber schon erst als Zugang 202/21 sehen, oder?

  115. Nochmal Bruno Hübner.

    “Bas ist ein Kopfspieler, Kopf und Körper sind eins – und das stimmt halt im Moment nicht.”

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....44437.html

  116. ZITAT:
    “@117: Ache sollte man aber schon erst als Zugang 202/21 sehen, oder?”

    Gekauft wurde er im Winter und dann weiter verliehen. Kann man so oder so sehen, ändert aber auch nix an der Aussage.

  117. @117
    Kamada kam im Sommer 2017 knapp 21 Jahre alt.

  118. ZITAT:
    “Insofern ist das erstmal kein Problem, …..”

    @ Bonno
    Das “Problem” ist, dass Silva offenbar eine halbe Ewigkeit brauchen wird, um hier mal ein paar gute Spiele am Stück zu machen. In meinen Augen geht das recht weit am Erwartungshorizont des wechselseitigen Leihgeschäfts vorbei. Nur deshalb kramt Brüno ja auch diese Verlegenheitsargumente hervor; und die kann man aus meiner Sicht nicht ernst nehmen.

  119. “Wir haben uns in der vergangenen Europa-League-Saison viele Sympathien erspielt, sind bei sehr vielen Menschen der Zweitlieblingsklub geworden, in der Politik würde man sagen: Wir haben viele Zweitstimmen.”

    Puh, bei der Politik sollte der schöne Bruno sich wohl besser raushalten.

  120. Frisur. Knapp vorbei ist auch daneben.

  121. lt. dur/kil ist die SGE ein „zahnloser Tiger.“ Freitag waren wir eher eine Art zahnloses Meerschweinchen.

  122. Seit der Hölzenbein mit 20 aus Dehrn kam entwickeln mir junge Talente.

  123. Mit Sitzen schmeißen ist in Guimaraes gelebtes Brauchtum. Schon ein Pack dort.

    https://www.theguardian.com/fo.....buse-video

  124. War lang kein Scout mehr im Westerwald und Eisemroth. Jetzt eher so Salzburger Gegend.

  125. Ob alt oder jung und entwicklungsfähig ist doch gar nicht das eigentliche Problem. Das Problem ist, dass wir dieses Jahr zum ersten Mal seit 2015 keinen Spieler geholt haben, der auf Anhieb oder nach einer gewissen Anlaufzeit Leistungsträger geworden wäre. Und jetzt komme mir nitte keiner mit Hinteregger, Trapp und Rode. Die sind alle im Sommer schon da gewesen. Wir hatten diesen Sommer keinen Macarell, Vallejo, Prince, Rebic, Wolf, Willems, Kostic, Jovic, N‘Dicka, Haller.
    Wir hatten Kohr, Sow, Durm, Dost, Silva etc. Und für die haben wir auch noch deutlich mehr Geld ausgegeben als in den Jahren zuvor. Noch einmal könnest wir und so ein übles Preis-Leistungs-Verhältnis nicht erlauben.

  126. Vielleicht schlägt der eine oder andere ja erst nächstes Jahr oder beim nächsten Trainer richtig ein, remember Haller, Jovic….

  127. Recherche-Auftrag an Georg Leppert: Seit wann gibt es die rote Karte im Fußball?

    https://www.fr.de/frankfurt/ei.....42886.html

  128. Noch einmal könnest wir und so ein übles Preis-Leistungs-Verhältnis nicht erlauben

    Das Problem dabei ist, dass jeder, der den Ball überhaupt trifft, inzwischen 10 Mio kostet. Wer dazu noch einen geraden Pass spielen kann, kostet das Doppelte.

  129. ZITAT:
    “Mit Sitzen schmeißen ist in Guimaraes gelebtes Brauchtum. Schon ein Pack dort.

    https://www.theguardian.com/fo.....buse-video

    anderster die Preußen in Münster :
    https://www.tz.de/sport/fussba.....41686.html

  130. @129 Stimmt. Die Qualität der aktuellen Mannschaft ist mittlerweile recht hoch geworden.

  131. ZITAT:
    “Vielleicht schlägt der eine oder andere ja erst nächstes Jahr oder beim nächsten Trainer richtig ein, remember Haller, Jovic….”

    Haller und Jovic waren der (im letzteren Fall perspektivische) Ersatz für Seferovic und Meier und haben mit 9 bzw. 8 Treffern in der Liga diese Erwartungen bereits in ihrer ersten Saison absolut erfüllt. Haller hat in seiner ersten Saison damit fast so oft getroffen wie Seferovic in seiner besten. Bis Meier das erste Mal mehr als sechs Mal getroffen hat, vergingen vier (?) Jahre. Für unsere Verhältnisse waren Haller und Jovic bereits in ihrer ersten Saison top. Und von ihren Toren im Pokal gar nicht zu reden. Kohr und Sow dagegen sind im Vergleich zu Mascarell und dem Prinzen, deren Planstellen freilich seit 2018 unbesetzt geblieben waren, ein absolutes downgrade.

  132. ZITAT:
    “Kohr und Sow dagegen sind im Vergleich zu Mascarell und dem Prinzen, deren Planstellen freilich seit 2018 unbesetzt geblieben waren, ein absolutes downgrade.”

    Ich bin mir nicht sicher, ob Du da nicht die spielerischen Impulse von Boateng überschätzt. Der hat immer wieder geniale Momente gehabt, brauchte aber auch ganz schön viele Pausen dazwischen. Und seine Bedeutung für die Mannschaft kann man natürlich nicht hoch genug einschätzen.

  133. Statistisch betrachtet hat Kohr doppelt und Sow dreimal soviel Torbeteiligungen wie Mascarell. Ein Upgrade ist mit Sicherheit die gut 6 Millionen Jahresgehalt für Omar selbst auf Schalke.

  134. Mascarell war defensiv stark, hat aber zu seiner Zeit hier immer nur quer oder nach hinten gespielt. Frag mal meine Sitznachbarn, was ich über den geschimpft habe wenn er wieder Tempo aus den offensiven Aktionen genommen hat.

  135. Boah was ein Gewürge da in Stuttgart.

  136. Mwa. Die Neue Züricher über die Macht von Spielerberatern

    https://www.nzz.ch/sport/jorge.....ket-newtab

  137. Günther Schmolz

    Ante ballert seinen Preis nach oben, sehr gut!

  138. @135
    Sorry aber du hast doch anscheinend zu viele Jahre deine Lebens Fußballmanager gespielt! Dieses ganze Vokabular von wegen “downgrade“ und “Preis-leistungs-verhältnis“ lässt auf jemanden schließen der diesen großartigen Sport doch arg herunterbricht, damit er ihn sich erklären kann. Funktioniert nur irgendwie nicht, merkste selbst.

  139. Der Prinz hat seine Pausen gebraucht, das stimmt schon. Aber er hat der Mannschaft Sicherheit gegeben. Denn seine Mitspieler wussten, dass sie ihn immer anspielen können, ohne dass er den Ball verliert. Und sei es, indem er ein Foul zieht. Dass Mascarell seinen Marktwert in seinen zwei Jahren bei uns trotz langer Verletzungspause von 1, 5 auf 10 Millionen gesteigert hat, spricht mE für sich. Dass ist trotz Preisexplosion seit 2018 mehr als wir für Kohr bezahlt haben und wahrscheinlich deutlich mehr als wir nach dieser Saison für ihn bekommen würden. Wie gut Boateng und Mascarell waren, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass wir seit ihrem Weggang überhaupt kein Mittelfeld mehr haben, dass diesen Namen verdient (Spielaufbau!) und dieses Manko hat keine der Verpflichtungen vor dieser Saison auch nur ansatzweise behoben, obwohl dies das ausdrückliche Ziel war. Und Ilsanker wird daran auch nichts ändern. Wie gesagt: Wir haben vor dieser Saison zum ersten Mal seit vier Jahren keinen einzigen Spieler verpflichtet, der das Prädikat „Leistungsträger“ verdient hätte.

  140. Sorry für die dass/das Fehler. Schreiben am Smartphone ist einfach extrem fehlerproduzierend.

  141. ZITAT:
    “@135
    Sorry aber du hast doch anscheinend zu viele Jahre deine Lebens Fußballmanager gespielt! Dieses ganze Vokabular von wegen “downgrade“ und “Preis-leistungs-verhältnis“ lässt auf jemanden schließen der diesen großartigen Sport doch arg herunterbricht, damit er ihn sich erklären kann. Funktioniert nur irgendwie nicht, merkste selbst.”

    Such Dir doch jemand anders zum
    anstänkern.

  142. ZITAT:
    “Dass Mascarell seinen Marktwert in seinen zwei Jahren bei uns trotz langer Verletzungspause von 1, 5 auf 10 Millionen gesteigert hat, spricht mE für sich.”

    Nicht unbedingt. Denn in dem Fall wurde der Marktwert durch die Klausel im Vertrag zwischen Mascarell und Real vorgegeben.

  143. ZITAT:
    “Nicht unbedingt. Denn in dem Fall wurde der Marktwert durch die Klausel im Vertrag zwischen Mascarell und Real vorgegeben.”

    Hm. Ein Marktwert, der durch eine Klausel vorgegeben wird? Das ist kaum begreiflich.

  144. Auf jeden Fall packen wir beim Marktwert vom Bruda gleich nochmal 5 Mio drauf

  145. ZITAT:
    “Das ist kaum begreiflich.”

    Wenn Du die Marktwerte bei tm.de verfolgst wirst Du feststellen, dass der Marktwert sich häufig an der Transfersumme orientiert bzw. deckungsgleich mit der kolportierten Ablöse ist.

  146. ZITAT:
    “Mascarell war defensiv stark, hat aber zu seiner Zeit hier immer nur quer oder nach hinten gespielt. Frag mal meine Sitznachbarn, was ich über den geschimpft habe wenn er wieder Tempo aus den offensiven Aktionen genommen hat.”

    Nun, zumindest erklärt der zweiter Satz ein gewisses Maß an deiner (von mir so gedeuteten) “Angefressenheit”, als ich kürzlich darauf hinwies, dass Mascarell unter anderen Umständen vielleicht bei uns statt auf Schlacke zu dem ersehnten “Spielmacher” hätte entwickelt werden können. Bei passendem Trainer.
    Hätte, hätte, Viererkette.
    Brauchts halt einen anderen, jüngeren, bezahlbaren. Zum entwickeln und besser machen.
    Und Sow sehe ich in dieser Rolle derzeit ausdrücklich nicht. Leider.

  147. ZITAT:
    “Und Sow sehe ich in dieser Rolle derzeit ausdrücklich nicht.”

    Sow ist kein Spielmacher und wurde als solcher auch nicht verpflichtet. Er ist ein Achter oder – wie man neudeutsch sagt – Box-to-Box-Spieler.

  148. Ja. Habe selbst ich inzwischen auch kapiert.
    Löst aber unser “Spielmacher”-Problem nicht.

  149. Kamada nix machen?

  150. schwarzwaldadler

    Info zur Heimspiel Sendung eben:

    Das Spiel gegen Union ist deshalb am Montag, weil die Polizei den Sonntag verboten hat, wegen des Faschingszuges.
    Die DFL wollte das die Eintracht Sonntags spielt.

    Info Polizei Frankfurt.

  151. schwarzwaldadler

    leider wird das in der Sendung nicht gesagt.

  152. TV-Tipp
    Geschichtsunterricht mit Fußball.
    https://www.ardmediathek.de/ar.....ed=true%2F

  153. @156 danke Nidda-Adler

  154. Noch mal zu Mascarells „Marktwert“: Wir haben 1,5 Millionen für ihn bezahlt. Die Rückkaufklausel von Real betrug 4,5 Millionen. Die hat Real gezogen, um Mascarell für 10 Millionen an Schalke zu verkaufen. Die 1,5 Millionen, die wir und die 10 Millionen, die Schalke bezahlt haben, waren die Summen, die sich zur Zeit jeweils auf dem Markt erzielen ließen und nicht irgendwelche fiktiven Summen. Ergo hat sich sein realer Marktwert in seiner Zeit bei uns entsprechend vervielfacht.

  155. Ticketfrage.

    https://maintracht.blog/2020/0.....e-tickets/

    Bei Nichtgefallen bitte ignorieren. Wie üblich.

  156. Morsche!
    Mascarell Diskussion verwundert… ein ordentlicher Spieler aber kein Heilsbringer.

    Ich gehe davon aus, dass im Sommer hier nachgelegt wird.
    De Guzman darf wohl gehen

  157. @156: bin zwar noch etwas müd, mit den Zahlen (auch bei TM) wäre ich aber etwas vorsichtiger. Bevor Omar zu uns kam, hat er eine Saison in der zweiten englischen Liga und eine Saison LaLiga gespielt. Ohne es jetzt verifiziert zu haben, glaube ich nicht, dass die 1,5 Mio seinem damaligen Marktwert entsprochen haben. Und nach der Logik hätte Haarland jüngst einen MW von 20 Mio gehabt. Beachtliche Entwicklung in Dortmund, wenn die ihn jetzt z.B. für 75 Mio verkaufen würden (hab mal mal das Transferfenster außen vorgelassen)

  158. Wenn ich den Omar kicken sehe und an die lächerlichen Milliönchen denke, die Real das Verscherbeln an Schlacke gebracht hat, überwiegt die Schadenfreude, dass sie mit dem 10x teureren Lugga nix anfangen können. Obwohl ich dem natürlich gönne und auch überzeugt bin, dass er seinen Weg finden und gehen wird, für Real wird es aber erstmal schwer, nicht verbranntes Kapital übrig zu finden.
    Allgemein wehre ich mich aber dagegen, allzu oft das Kapitel Geld im Profifußball für mein Hirn zuzulassen, weil da wirste ja irre ……

  159. stürmer sind immer um ein vielfaches teurer als defensive. deshalb kann man auch jovic, haller und rebic schlecht mit ndicka, toure und kohr aufwiegen.

  160. Morsche
    wird Zeit, dass uns das nächste Spiel aus dem Hamsterrad befreit.

    Wenn`s gut läuft, sind alle Spieler grad 5 Millionen mehr wert. Bei uns läuft es nur so lala, da haben sie eben Durchschnittswerte. Letzte Saison hatten wir grandiose Phasen, auf einmal waren sie Juwelen. Was aber nicht immer an den einzelnen Spielern lag. Richtig Qualität hat bisher vor allem Ante bewiesen. Bei den anderen wird man sehen.

    Was hab` ich über den Haller geschimpft, in seinem ersten jahr, den ungelenken Ballverstolperer. So wie jetzt auf Sow. Und auf Mascarell. Ist der echt Spielmacher in Schalke, oder doch eher Defensivstabilisator?

  161. mascarell macht auf schalke genau das, was er auch bei uns gemacht hat. was ja auch in ordnung ist, weil fast alle mannschaften so einen spieler gebrauchen können. einen. problematisch wird’s dann, wenn von diesem soielerttyp drei oder vier auf dem platz stehen.

  162. Dost trainiert also wieder mal individuell. Da haben wir uns was eingebrockt…

  163. Was uns tatsächlich fehlt, isind funktionierende Spielideen nach vorne. Letztes Jahr konnten wir sowohl über schnelle Aussen in die Mitte flanken, als auch Haller lang anspielen, der die Bälle festgemacht und weiterverteilt hat. Im Moment funktionieren nur Flankenläufe von Kostic und das ist zu wenig. Deswegen finde ich es problematisch, einzelne Spieler zu kritisieren. Am richtigen Platz in einem guten System könnten wahrscheinlich auch Kohr oder Dost eine Riesensaison spielen.

  164. ZITAT:
    “Am richtigen Platz in einem guten System könnten wahrscheinlich auch Kohr oder Dost eine Riesensaison spielen.”

    bei dost habe ich da meine zweifel.

  165. Hach, der Ante.

  166. Berechtigte Zweifel, und Kohr will einfach das Gleiche wie Sow spielen……

  167. ZITAT:
    “ZITAT
    Ich bin mir nicht sicher, ob Du da nicht die spielerischen Impulse von Boateng überschätzt. Der hat immer wieder geniale Momente gehabt, brauchte aber auch ganz schön viele Pausen dazwischen. Und seine Bedeutung für die Mannschaft kann man natürlich nicht hoch genug einschätzen.”

    Spielerische Impulse? Ich denke z.B. an seine zwei Weltklassepässe Im Pokalfinale. Trotz seiner evtl. Pausen war er mir lieber als das ganze hin- und hergerenne von Rode, Fernandes, Kohr, Ilsanker etc. Ganz davon abgesehen war er insgesamt wie ein 6er im Lotto für EF und für mich ein schlimmer Verlust. Spielerisch und menschlich. Sehr schade.

  168. ZITAT:
    “bei dost habe ich da meine zweifel.”

    Ich nicht. Ist halt nur die Frage, ob man auf ein System umschwenkt, das für Ihn maßgeschneidert wäre.

  169. Der Prince würde jetzt aber vermutlich nicht mehr auf dem Niveau der letzten großen Saison seiner Karriere spielen.

    War schon okay aus seiner Sicht, so in Erinnerung zu bleiben.

  170. ZITAT:
    “ZITAT:
    “bei dost habe ich da meine zweifel.”

    Ich nicht. Ist halt nur die Frage, ob man auf ein System umschwenkt, das für Ihn maßgeschneidert wäre.”

    ich bezog mich auf die “riesensaison”. die kann man nur spielen, wenn man gesund ist – was dost ganz offensichtlich, ganz unabhängig vom system, nicht ist.

  171. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “*hüpf*
    Peppi […] https://www.wiesbadener-kurier.....t_21241847

    Warum steht unter dem Bild Simon Falette (l.)?
    Barvo, Wiesbadener Kurier

  172. ZITAT:
    “ich bezog mich auf die “riesensaison”. die kann man nur spielen, wenn man gesund ist – was dost ganz offensichtlich, ganz unabhängig vom system, nicht ist.”

    Zugestanden. Ein gesunder Dost. Oder fast jeder andere bei uns. Da ist kaum einer individuell wirklich zu schlecht.
    Was macht eigentlich da Costa?

  173. OT: Links im Bild – Adi Hütter.

    https://www.laola1.at/de/red/f.....t-schreck/

    Apropos, Austria Salzburg spielt jetzt in der Regionalliga Salzburg. Huch.

  174. ZITAT:
    “OT: Links im Bild – Adi Hütter.

    https://www.laola1.at/de/red/f.....t-schreck/

    Apropos, Austria Salzburg spielt jetzt in der Regionalliga Salzburg. Huch.”

    An einen dort nicht erwähnten, unschönen Aspekt der Partie, an den ich mich gut erinnere, erinnert das Eintracht-Museum:

    https://twitter.com/EF_Museum

  175. 174: Im Hinblick darauf, dass Dost der Ersatz für Haller, der für das Spiel der SGE zweifelsohne der schmerzlichste Abgang war, sein sollte, muss man ihn m.M.n. leider – Stand jetzt – als Fehlkauf ansehen. Bevor jetzt wieder einige User hier über diese Aussage herfallen: das liegt weder an seinem Charakter noch an seinem fussballerischen Können an sich, sondern in erster Linie an seinem körperlichen Zustand. Da fragt man sich schon, ob da alle Informationen und Tests bzgl. seiner medizinischen Verfassung ausgeschöpft wurden. Klar: ein Magen-Darm-Virus lässt sich nicht voraussehen, aber es scheint ja davon ab so zu sein, als würde Dosts Körper nach jedem Spiel reagieren (diesmal nach 45. Minuten Spielzeit). Ein Spieler, der keine 2-3 Spiele am Stück machen kann, ohne dass er individuell trainieren muss oder ausfällt, ist für diese Position und bei dem Anforderungsprofil, das es im Sommer gab, nicht der richtige – bei allen Sympathien für ihn.

  176. Ror Wolf, auch ein mann des fußballs, ist gestorben
    https://twitter.com/fr/status/.....3568362497

  177. ZITAT:
    “An einen dort nicht erwähnten, unschönen Aspekt der Partie, an den ich mich gut erinnere, erinnert das Eintracht-Museum:
    https://twitter.com/EF_Museum

    Danke für den Hinweis. War damals leider keine Ausnahme, nach meiner Erinnerung.
    Nein, es ist nicht alles schlechter geworden.

  178. ZITAT:
    ” Da fragt man sich schon….” ist die Einleitung für Verschwörungstheorien.

  179. 183: Haha, nein weit entfernt davon. Aber so glücklich hat die medizinische Abteilung in den vergangenen Jahren auch nicht immer agiert…

  180. ZITAT:
    “174: Im Hinblick darauf, dass Dost der Ersatz für Haller…”

    Ich glaube nicht, dass Dost als Ersatz für Haller verpflichtet wurde. Das hieße ja, man wollte den gleichen Stil wie letzte Saison spielen lassen. Da hatte man sich aber schon frühzeitig dagegen entschieden.

  181. „Uns war es nach dem Abgang von Sébastien Haller wichtig, einen adäquaten Ersatz zu finden, der bestenfalls sogar schon über große Erfahrung verfügt und gleich in der Lage ist zu helfen. Bas erfüllt dieses Format und kennt die Bundesliga. Er ist mit seiner Statur und Treffsicherheit ein wichtiger Baustein in unserem Kader. Seine Trefferquote ist sehr stark und natürlich wünschen wir uns, dass er auch für uns so torgefährlich in Erscheinung tritt“, sagte SGE-Sportvorstand Fredi Bobic.

  182. Okay, dann ist es wohl mein Fehler. Ich habe Dost eigentlich immer als reinen Strafraumspieler gesehen.

  183. ZITAT:
    “Okay, dann ist es wohl mein Fehler. Ich habe Dost eigentlich immer als reinen Strafraumspieler gesehen.”

    Das sehe ich genauso, dennoch sollte er der Haller-Ersatz sein. Man könnte sich jetzt darüber unterhalten, ob er als Spielertyp überhaupt der richtige war, wo er sich doch wesentlich seltener nach hinten fallen lässt, um Bälle festzumachen, wesentlich Strafraum-orientierter ist und grob geschätzt 1-2 km pro Spiel weniger läuft. Aber ich glaube da muss man so realistisch sein, dass es eben vielleicht nicht den 1:1-Haller-Ersatz gab und man – wie Du schon geschrieben hast – das System gewechselt hat. Meine Analyse bezog sich aber viel pauschaler darauf, dass ein Spieler, der einen anderen Schlüsselspieler ersetzen soll, körperlich dazu in der Lage sein muss. Wenn man “auf alles vorbereitet ist”, sollte man das ggf. vor einem Transfer abgeklärt haben.

  184. Gute Reise, Ror Wolf, Eintrachtler.

  185. @187 neenee, Bas hat genau das auch schon einige Male gezeigt, dass er offensiv Bälle auch halten und verteilen kann – wenn er denn ausnahmsweise mal fit war – *seufz*.
    Sein quasi Dauerausfall ist wohl einer der Hauptgründe für unsere Probleme im Angriffsspiel.

  186. Ror Wolf – machs gut, Danke für dein Wirken.

  187. Noch einmal ganz kurz zum FR-Interview mit Bruno Hübner, es ging um die Frage wie die Abgänge Salzburg beeinflussen. Seine Antwort:
    “Das ist erst mal eine Schwächung, klar, aber die Salzburger schaffen es stets, solche Abgänge zu kompensieren. Sie können solche Spieler schnell ersetzen, weil eine Philosophie dahintersteckt. Sie haben mit dem FC Liefering einen Verein, der gut zuliefert. In den letzten Jahren sind immer gute Spieler nachgerückt.”

    Da steckt eine Philosophie dahinter?
    Sie haben einen Verein, der gut zuliefert?
    Es handelt sich um ein verdammtes Farmteam. Ein Verein, übernommen von Red Bull um ihn als Hülle zu verwenden. Keine Ahnung was Bruno wirklich davon hält, ob er wertfrei beschreiben wollte was dort passiert oder ob er begeistert ist wie sein Chef – aber ich bekomme da immer einen Hals.
    Diese Philosophie kommt mir hier zu gut weg, für mich eine zu neutrale Sicht.
    Nur fürs Protokoll angemerkt.

  188. @192 das Farmteam der Ösiwerbetruppe für die Plörre heisst FC Lieferando… äh, sorry Liefering? Kannst de dir nicht ausdenken.

  189. Ror Wolf. Ein richtig Guter.
    Mach’s gut.

  190. Boah, was hoffe ich inständig dass wir das widerliche Konstrukt rauskegeln – allein dafür und dass wir die Deutschlandabteilung aus dem Pokal geschmissen haben lohnt sich diese Saison schon.

  191. Adi deutete eine Rückkehr zur 3er Kette an, um den Ausfall von Hinti zu kompensieren ( und auch zum rotieren)

  192. ZITAT:
    “… Keine Ahnung was Bruno wirklich davon hält, ob er wertfrei beschreiben wollte was dort passiert oder ob er begeistert ist wie sein Chef …”

    Ist vielleicht vergleichbar mit Wunschzettel-Schreiben zu Geburtstag und Weihnachten. (Fast) ohne Preisschildchen.

  193. O.T.
    Rosenkrieg bei mir.

    Was ist denn an meiner These so verwerflich, daß sich sämtliche Sportsender im Rahmen der freiwilligen Selbstkontrolle vor Herthaübertragungen auf eine Einblendung einigen sollten:

    “Die nächste Sendung ist für Zuschauer nicht geeignet”.

    Wie mers macht, macht mers verkehrt.

  194. ZITAT:
    “Ticketfrage.

    https://maintracht.blog/2020/0.....e-tickets/.”

    Ergänzend dazu: Verkaufe ich ein Heimspiel meiner Dauerkarte, kann ich wählen, ob ich den Betrag gutgeschrieben (also als Gutschein in meinem Kundenkonto) oder erstattet haben möchte. Die Überstattung verangschlagt satte 5%, was umso merkwürdiger ist, da die Eintracht aus dem Verkauf meines Sitzplatzes den regulären Preis und nicht den reduzierten DK-Preis erzielt. Diese 5% sind also locker damit abgedeckt und gehen zu Lasten des DK-Inhabers.

    Wähle ich Gutschrift, bekomme ich zwar den Betrag gutgeschrieben, habe aber keinen Schimmer, wannwiewo ich den einlösen kann. Denn für den Kauf der Pokaltickets, für den es ich ja anbieten würde, geht das nicht. Also nur für reguläre Tageskarten? Die werde ich als DK-Inhaber eher selten haben wollen, den ich bin mit meiner DK ja schon versorgt und meine Begleitung (die dann ja nicht mal bei mir sitzen würde) hat keinen Vorteil, wenn ich als DK-Inhaber die Karte kaufe.

  195. “Überstattung” … ts ts ts.

  196. Diese satten 5% machen bei meiner Sitzplatzkategorie 1,25€ aus.

    und warum schreibe ich das gerade?

  197. Keine Ahnung, warum du schreibst. Sag lieber, wann du mal wieder vor Ort bist.

  198. @198
    Da is gar nix verkehrt.
    Aber verstehe einer die Frauen….

  199. @KlausBärbel
    meine #183 hätte nach heutigen Gepflogenheiten so ein Zwinkerlächelgesichtssymbol enthalten sollen.
    Nur, falls es falsch rüberkam.

  200. Cordoba? Warum dann nicht auch schlesische Kriege?

  201. Das wäre saublöd
    ZITAT:
    “Mijat Gacinovic ist erkrankt und konnte nicht trainieren. Er droht für das Spiel gegen Salzburg am Donnerstag auszufallen.”
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....43689.html

  202. Macht das jemand von Euch und kann bewerten, Wiesbadener Kurier per e-mail?

  203. Mist. Rachica wohl zu teuer für uns.
    https://www.transfermarkt.de/s.....ews/355139
    Mir scheint, ich habe unsere Möglichkeiten geile Spieler, die sogar ich kenne, zu holen, überschätzt. War schon bei Bruun Larsen so. Wir müssen wir wohl weiterhin sehen, wen Ben Manga auf der Geheimliste hat.

  204. ZITAT:
    “Habe für Donnerstag eine Karteabzugeben in Block 30A zum Selbstkostenpreis von 44€. Bei Interesse bitte per Mail melden. Jim_Knopf20 bei gmx.de”

    Jemand Interesse? Die Karte ist noch zu haben.

  205. ZITAT:
    “Mist. Rachica wohl zu teuer für uns.
    https://www.transfermarkt.de/s.....ews/355139
    Mir scheint, ich habe unsere Möglichkeiten geile Spieler, die sogar ich kenne, zu holen, überschätzt. War schon bei Bruun Larsen so. Wir müssen wir wohl weiterhin sehen, wen Ben Manga auf der Geheimliste hat.”

    Dann muss man halt mindestens 50 Mio für Kostic aufrufen und schon ginge da was. Wozu hat man denn sonst einen zweifachen Manager des Jahres!?.

  206. ZITAT:
    “… allein dafür und dass wir die Deutschlandabteilung aus dem Pokal geschmissen haben ….”

    Und von der Tabellenspitze.

  207. Rashica, wo bist du denn? Solche Granaten muss man finden und entwickeln….
    man könnte z.B. in Hessen in weiteren Projekten Aufbauarbeit unterstützen.

  208. ZITAT:
    “Wenn Du die Marktwerte bei tm.de verfolgst wirst Du feststellen, dass der Marktwert sich häufig an der Transfersumme orientiert bzw. deckungsgleich mit der kolportierten Ablöse ist.”

    @ US
    Pardon für die späte Antwort.
    “tm” benötigt möglichst einfach gestrickte Kriterien, die auf eine möglichst große Zahl an Transfers anwendbar sind. Transfersumme oder Ablöse ist aber in aller Regel auschließlich das, was vom aufnehmenden Verein an den abgebenden Verein gezahlt wird. Das kann, muss aber keineswegs im Zusammenhang mit einer vertraglichen Klausel im Verhältnis Kicker – abgebender Verein stehen (was der Ausgangspunkt der Diskussion war).

    Gerade dann, wenn eine Klausel einen “Festbetrag” beinhaltet (wie die berühmte Ausstiegsklausel als Höchstbetrag), liegt es aber oft so, dass nicht nur die festgelegte Ablöse fließt, sondern die konkurrierenden Vereine auch noch Angebote für ein zusätzliches Handgeld an den Kicker abgeben. Natürlich in Abhängigkeit vom “Marktwert”. Auch die Höhe eines Gehalts drückt den Marktwert eines Kicker aus, bei einem Wechsel ebenso wie bei einer Vertragsverlängerung.

    Das, was klauselhaft in Vereinbarungen zwischen dem Kicker und dem abgebendem Verein geschrieben steht, ist daher oft nicht mehr als einer von mehreren Mosaiksteinen für die Marktwertbestimmung.

  209. Boateng und Ante, beide hat man zu leichtfertig abgegeben, weil man unterschaetzt hat, wie wichtig sie sind, und Ihnen nicht dasselbige Gefuehl gegeben hat….

  210. 216: das ist jetzt nicht dein ernst?! helau!

  211. Kittelsche, Stender, MOK, KBP und Bruda, alle fottgejacht. So kann kann man es, wie so vieles andere auch, natürlich auch sehen

  212. KPB natürlich

  213. Passend zum Thema, der Ball ist rund, die Erde nicht:
    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....40184.html
    Klingt, bis auf diese Theorie, auf den ersten Blick nicht unsympathisch.

  214. Hier noch was Lesenswertes zu Ror Wolf:

    https://www.sueddeutsche.de/ku.....-1.4802697

  215. Schnapszahl-Wumms.

  216. Also beim Prinz wars schon so, dass der den Selbstwert der Mannschaft und auch einzelner Spieler erst mal so gepusht hat, dass die sich so erhöht gefühlt haben um Leistung wie bis zum Pokalsieg sich überhaupt zugetraut haben(Beispiel Wolf: nächster N11 Spieler…)
    Ich glaube auch, dass dieses “Siegergen” letztes Jahr weitergewirkt hat, bis das Loch danach im April kam, mehr als Leistung des neuen Trainers, sieht mer ja jetzt……

  217. Prince war wirklich clever. Der wusste, besser geht nicht und ist weitergezogen. Diese Einsicht muss man erst mal haben.

  218. Den Älplern müsst ihr appelkorn einschenken …!

  219. ZITAT:
    “Passend zum Thema, der Ball ist rund, die Erde nicht:
    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....40184.html
    Klingt, bis auf diese Theorie, auf den ersten Blick nicht unsympathisch.”

    Hätte ich jetzt eher in Boris-Land vermutet. So als skurrilen Gag von Terry-Patched-Fans.

    Die nette Attitude gegen den Kommerz wird durch die hier wohl ernstgemeinte Verschwörungstheorie übelst überdeckt.

  220. ZITAT:
    “Prince war wirklich clever. Der wusste, besser geht nicht und ist weitergezogen. Diese Einsicht muss man erst mal haben.”

    !!!

  221. Nicht dumme Kolumne zum Fußball-Kommerz von Ben Redelings
    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....82812.html

  222. ZITAT:
    “Das österreichische Bezahlfernsehen über Hinti
    https://sport.orf.at/stories/3.....059485/

    Bis darauf, dass Red Bull in seinen Adern fließt, bekannt. Oder? ;)

  223. :-)
    Darüber bin ich beim Lesen auch gestolpert.

  224. Hinti!!! So ein großartiger Kicker.

    Im übrigen war Wodka red Bull gemeint 😎

  225. Wie, dieses Gebräu wird außerhalb spanischer Inseln immer noch gesoffen? Obwohl der Ausgang bekannt ist? *staun*

  226. Emre Can bis 2024 für 25 Mio (lt. ZDF im Komplettpaket) kann man schon mal machen – wenn man kann.
    https://sport.sky.de/fussball/.....wkz=WXTNL1

  227. Na ja, der Emre ist ja ablösefrei zu Juve gewechselt, da sind wohl alle Taschen voll geworden,
    und davor soll er ja gesagt haben, er wolle auch mal wieder zurückkommen.

  228. Wenns soweit ist, dass der Emre für Luft und Liebe für uns spielt, so mit 38 oder so, wollen wir ihn vielleicht gar nicht mehr.

  229. Unnützes Wissen:
    ‘In the Army now’ von Status Quo ist eine Coverversionen von Bolland & Bollands ‘You’re in the Army now’.

    “Wie, dieses Gebräu wird außerhalb spanischer Inseln immer noch gesoffen? Obwohl der Ausgang bekannt ist?”

    Deswegen.

  230. Der Großteil der hiesigen Pappnasenfraktion scheint mal wieder als Couchpotato der CL und dem Kommerz zu fröhnen. Na dann.

  231. Ist das mein TV oder ist Neymar fett geworden?

  232. ZITAT:
    “Ist das mein TV oder ist Neymar fett geworden?”

    Stell um auf 4:3. ;)

  233. Red Bull ist ja eigentlich ganz in Ordnung, nur die Spieler nach Leipzig dirigieren, das hätten sie nicht machen sollen.

  234. Diese Franzosen sind durch die Bank Schauspieler.
    Und der Schiri bereitet die Bühne dafür. Neymar hat sich ja schon mal bei ihm ausgeweint. Mama!!!

  235. interessanter ist doch, dass Neymar offensiv zwei drittel der bälle verliert und für ziemlich viele umschaltaktionen des BVB verantwortlich ist. schwach. sehr schwach.

  236. ZITAT:
    “Der Großteil der hiesigen Pappnasenfraktion scheint mal wieder als Couchpotato der CL und dem Kommerz zu fröhnen. Na dann.”

    Nun ja. Hauptsache du stehst/sitzt bei jedem Wetter und jedem Heimspiel im heimischen Waldstadion und fröhnst der Tradition.
    Oder wie soll ich deinen Beitrag verstehen? Erklärs mir?

  237. Ich schäme mich. Schaue auch CL. Bin ich jetzt kein richtiger Eintracht-Fan mehr?

  238. Wer damals gg Wolfsburg nicht im Wald war, ist kein Fan.

  239. überhaupt… wer damals …. da beisst die maus keinen dingsbums ab

  240. ZITAT:
    “Ich schäme mich. Schaue auch CL. Bin ich jetzt kein richtiger Eintracht-Fan mehr?”

    Du Lahmarsch gehst im Leben nicht aus deiner Komfortzone Couch hinaus ins Leben. Also dahin wo es weh tut. Da wo es kalt ist. Wo es keine Seifenspender gibt. Und deine Mannschaft spielt. Also auf so einem echten grünen Rasen. Nicht nur sowas Grünes auf deinem Flachbildschirm.

  241. ZITAT:
    “Wer damals gg Wolfsburg nicht im Wald war, ist kein Fan.”

    Oder war im Urlaub in Malaga.

  242. ZITAT:
    “Wer damals gg Wolfsburg nicht im Wald war, ist kein Fan.”

    Peinlich. Aber dieses Spiel haben wir in der Tat zusammen mit eingefrorenen Boni erlebt. Auf Jahre hinaus eine Legende.

  243. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer damals gg Wolfsburg nicht im Wald war, ist kein Fan.”

    Oder war im Urlaub in Malaga.”

    Ich erinnere mich dunkel an Gejammere wie kalt es da war. Oder war das Andalusien?

  244. Der ist echt hässlich, alt und fett!

  245. Nö @Petra, du erinnerst dich richtig. Verfroren vergeblich nach nem Stream gesucht … grausam.
    ;-)

  246. Btw…Liverpool könnt dann jetzt mal durchstarten
    Sorry das ich so ein Kommerzscheiß gucke. Euroleague ist natürlich vollkommen Kommerzbefreit . Deswegen hab ich natürlich gern meine Karte am Donnerstag gegen …wie heißt der kleine völlig kommerzbefreite Club aus Österreich noch mal ( ?) …also irgendein Verein vom Land halt….bezahlt. Man unterstützt ja gern die Kleinen in der Provinz mit seiner Kohle.
    Niemals würde ich mir so einen Scheichclub in der cl angucken….ich schwör…Alter!

  247. Pah!
    Rotterdam-Veteran! – Da könnt Ihr Kinder nicht mit.

  248. ich sag jetzt mal Glasgow. wer bietet mehr?

  249. Der Damm ist gebrochen, jetzt gibt es eine Klatsche für PSG…

  250. Uff des kompakt fahrn die Dummschwätzer ja mittlerweile alle ab, wie wenn das ne völlig neue Erkenntnis wäre.

  251. ZITAT:
    “ich sag jetzt mal Glasgow. wer bietet mehr?”

    Wann feierste denn deinen 80.?

  252. ZITAT:
    Du Lahmarsch gehst im Leben nicht aus deiner Komfortzone Couch hinaus ins Leben. Also dahin wo es weh tut. Da wo es kalt ist. Wo es keine Seifenspender gibt.

    Wieso sollte man heutzutage noch irgendwo hingehen, wo es weh tut. Dank technischer und gesellschaftlicher Weiterentwicklung muss das glücklicherweise in unseren Breitengraden niemand mehr.

  253. Wow. Ist der Haaland geil. Was für ein Tor.

  254. Diese Dortmunder Jugendtruppe imponiert.

  255. ZITAT:
    “ZITAT:
    Du Lahmarsch gehst im Leben nicht aus deiner Komfortzone Couch hinaus ins Leben. Also dahin wo es weh tut. Da wo es kalt ist. Wo es keine Seifenspender gibt.

    Wieso sollte man heutzutage noch irgendwo hingehen, wo es weh tut. Dank technischer und gesellschaftlicher Weiterentwicklung muss das glücklicherweise in unseren Breitengraden niemand mehr.”

    Das ist ja das wunderbare daran. Da trifft man Typen wie dich nicht.

  256. Als junge Frau die ich bin, würde ich jetzt natürlich fragen ” was issn eigentlich diese Rostock von dem ihr immer erzählt? ”
    Aber ich glaube im realem Leben würde ich dafür gesteinigt werden. Keine Ahnung warum :-)

  257. Wer will schon Haaland, wenn man Silva hat ?

  258. Nä. Saison will ich auch so einen Haaland bei der Eintracht haben.
    Sonst beschimpfe ich unsere Vereinsführung unflätigst.
    Im Internet. Anonym.

  259. ZITAT:
    Das ist ja das wunderbare daran. Da trifft man Typen wie dich nicht.”

    Das Kompliment gebe ich zurück, nur mir ist’s dabei warm und gemütlich.

  260. @267 Rohrstock? Kenn ich nicht.

  261. ZITAT:
    “ZITAT:

    Wieso sollte man heutzutage noch irgendwo hingehen, wo es weh tut. Dank technischer und gesellschaftlicher Weiterentwicklung muss das glücklicherweise in unseren Breitengraden niemand mehr.”

    Das ist ja das wunderbare daran. Da trifft man Typen wie dich nicht.”

    Esszett…du bekommst für den Konter einen dicken, fetten Seifenspender von mir spendiert. Chapeau!

  262. ZITAT:
    “Diese Franzosen sind durch die Bank Schauspieler.
    Und der Schiri bereitet die Bühne dafür. Neymar hat sich ja schon mal bei ihm ausgeweint. Mama!!!”

    Finde Athletico mindestens genauso anstrengend. Schauspieler, Lamentierer, Provokateure und ein Coach, der das vorgibt.

  263. @262: wenn’s gut geht so im 2031er jahr

  264. ZITAT:
    “@267 Rohrstock? Kenn ich nicht.”

    Ah. Du bist also genauso jung wie Ich?

  265. Falls kein Seifenspender da ist, hab ich immer sowas dabei:

    https://www.sagrotan.de/unsere.....aloe-vera/

  266. Bei dem Haaland hätte unsere sportliche Leitung in der Tat aufmerksamer sein können.

  267. ZITAT:
    “Ah. Du bist also genauso jung wie Ich?”

    Älter. Aber nur vom Aussehen her.

  268. ZITAT:
    “Falls kein Seifenspender da ist, hab ich immer sowas dabei:

    https://www.sagrotan.de/unsere.....aloe-vera/

    Dein Leben scheint traurig zu sein. Mehr lass ich mich jetzt nicht darüber aus. Das würde den Rahmen eines Fussballblog sprengen.
    Du tust mir leid. Aber egal…eigentlich.

  269. ZITAT:
    “Oder war im Urlaub in Malaga.”

    Eine Ausrede ist immer. ;)

  270. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ah. Du bist also genauso jung wie Ich?”

    Älter. Aber nur vom Aussehen her.”

    Ich überlege ob das jetzt ein Kompliment war. Oder das Gegenteil…

  271. ZITAT:
    “Wer will schon Haaland, wenn man Silva hat ?”

    20 Mio für den Haaland sind fast ein Trinkgeld.

  272. @282
    Allerdings.
    Fast schon unverschämt günstig.

  273. Für 20 Mio kriegen wir Sow und Kohr.

  274. @281
    Ähh…. Bin genau so jung, sehe aber älter aus.
    Im Gegensatz zu Dir, Du junges knackiges Ding, Du.

  275. @284
    Das tut jetzt doch ein bisschen weh:)

  276. ZITAT:
    “Für 20 Mio kriegen wir Sow und Kohr.”

    Siehste! Die kriegen für den Betrag nur einen Spieler.

  277. Stadtverbote in Dorfgröße
    https://www.kicker.de/770051/a.....tadtverbot

    Beachtliche Anzahl, sag ich mal.

  278. ZITAT:
    “20 Mio für den Haaland sind fast ein Trinkgeld.”

    Das ist ein Raiola-Transfer. Gesamtvolumen angeblich fast 100 Mio..

  279. ZITAT:
    “… 20 Mio für den Haaland sind fast ein Trinkgeld.”

    Wieder einmal die Hausaufgaben nicht gemacht. Neulich war zu lesen, das das Gesamtpaket* bei Haaland bei rund 100Mios lag. *(Ablöse, Handgeld, Beraterprovisionen und Gehalt)

  280. Haarland, hat man zu leichtfertig übersehen, weil man unterschaetzt hat, wie wichtig er sein kann und Ihm nicht dasselbige Gefuehl gegeben hat….
    Der wollte eigentlich schon immer nur zu uns. Fottgejacht haben wir den

  281. Ach, der Uli…

  282. ZITAT:
    “Ach, der Uli…”

    Schulschung

  283. 20 Mio oder 100 Mio, pfft….
    Alles nur Zahlen.

  284. Ravioli-Transfer, wat’n dat?

  285. Raiola heißt der Typ – oder auch “Drecksack” laut Sir Ferguson.

  286. Harland sähe bei uns genau so wenig Land, wie Silva, Dost oder Gonzo.

    Ein Stürmer braucht halt auch Zulieferer. Fakt.

    Petra, mein Rücken ist wie neu. DaZke dafür. Und den WA habe ich auch nicht verstanden.

  287. Ich verlasse das Sofa nur, um Falschparker aufzuschreiben.

  288. ZITAT:
    “Wer damals gg Wolfsburg nicht im Wald war, ist kein Fan.”

    Ich weiß zwar nicht, wovon Ihr redet; aber als ich das letzte Mal im Stadion war, da gab es Wolfsburg noch gar nicht.

  289. …. Kann mich zumindest nicht erinnern….

  290. @301
    Hihi, sehr Schön:)

  291. Philadelphia Eagle

    Warum darf Haaland eigentlich 2019/20 fuer Dortmund CL spielen, wenn er diese Saison bereits fuer Salzburg CL gespielt hat ?

  292. Lex Watzke oder was ?

  293. Guude, was haben die Schwaben dedemit zu tun?

  294. ZITAT:
    “Wer damals gg Wolfsburg nicht im Wald war, ist kein Fan.”

    Dann hab ich ja nochmal Glück gehabt- Puh

  295. Der Hase war da schon dabei, gelle?
    Weiß nicht, ob ich dem als Libero noch vertrauen tät…….

  296. Morsche
    nachdem ich keine CL geschaut hat: War Dortmund etwa irre heimstark, neuerdings hinten sicher und nach vorne weiter gefährlich? So dass man da schon mal verlierene kann, speziell, wenn man keine Mulrimillionentruppe aufzubieten hat?

  297. Ansonsten hätte mer da im Lebbe net verlorn :-)

  298. ZITAT:
    “Morsche
    nachdem ich keine CL geschaut hat: War Dortmund etwa irre heimstark, neuerdings hinten sicher und nach vorne weiter gefährlich? So dass man da schon mal verlierene kann, speziell, wenn man keine Mulrimillionentruppe aufzubieten hat?”

    So war das. Der BVB hat wenig zugelassen. Allerdings war das Gegentor ein klarer Abwehrfehler.

  299. PSG war nur um Nuancen besser als unsere Eintracht :)

  300. JG526Pflichtspiele

    RIP Ror Wolf.
    Von dem hab ich 4 CDs.
    Aufnahmen aus den Mitte 70-ern von Trainingseinheiten am Riederwald.
    Mit Grabi, & Co.
    Hörenswert.

  301. ZITAT:
    “RIP Ror Wolf.”

    Dazu ein passendes Gedicht als Nachruf in der taz:
    https://taz.de/Die-Wahrheit/!5.....661441/

  302. ZITAT:
    “PSG war nur um Nuancen besser als unsere Eintracht :)”

    Maximal eine kleine Nuance.

  303. ZITAT:
    “ZITAT:
    “PSG war nur um Nuancen besser als unsere Eintracht :)”
    Maximal eine kleine Nuance.”

    Keine Mannschaft der Welt ist besser als die Eintracht, auch nicht in Nuancen, das ist Fakt.

  304. Zu den Themen gestern Abend. Und ja ich schiebe wieder meine beiden Protagonisten vor.

    Einst gegen Wolfsburg waren wir oberhalb der 83 Gästefans. Alles leer. Stobbe wollte was trinken in der Pause. Außer Äppler oder Kaffee gab’s nix heißes. Sein Wasser, auf das er bestand, war binnen 5 min ein Eisblock.
    Während der 2.HZ sind wir pausenlos die Blocktreppe rauf und runter gerannt.

    2.Thema: Wie alt sieht man aus ?
    Perles Ego ist immer mal wieder aufpoliert, wenn sie beim Bier kaufen den Ausweis vorzeigen muss.

  305. Der Herzensverein und digitalste Bundsligist ever glänzt mal wieder beim Onlinevorverkauf…

  306. ZITAT:
    “Warum darf Haaland eigentlich 2019/20 fuer Dortmund CL spielen, wenn er diese Saison bereits fuer Salzburg CL gespielt hat ?”

    Da gibts ein Gentleman Agreement. Dafür soll er zusätzlich in der EL für den Ex-Arbeitgeber spielen.

  307. Älter als der vollbärtige Neymar sieht hier niemand aus!

  308. Wenn ich mich an die Attacken auf Neymar bei der WM 2014 erinnere, dürften seine Bandscheiben gefühlte 60 Lebensjahre auf dem Buckel haben

  309. ZITAT:
    “Warum darf Haaland eigentlich 2019/20 fuer Dortmund CL spielen, wenn er diese Saison bereits fuer Salzburg CL gespielt hat ?”

    Manchmal hilft ja googeln. Aber nur manchmal.

    https://sport.sky.de/fussball/.....5286/34108

  310. ZITAT:
    “Der Herzensverein und digitalste Bundsligist ever glänzt mal wieder beim Onlinevorverkauf…”

    Da war wohl Frühstückspause, jetzt geht es weiter

  311. Der Barkoc wär ja auch einer für die rechte Seite…..

  312. Da war wohl Frühstückspause, jetzt geht es weiter”
    Denkste!

  313. @327

    Frühstückspause vorbei, dann kommt die Mittagspause, gefolgt von der Kaffeepause und dann ist Feierabend.

  314. Steher für Bremen schon ausverkauft! ;-)

  315. #PK: Neben Gaci und Hinti ist auch Dost kein Thema für morsche.

  316. Danke Fredy !

  317. Jetzt mal ohne Witz… die haben das doch einfach nicht im Griff. Ich habe mich tatsächlich um 9.32h mal auf die Seite begeben. Da hieß es, ich werde um 10.00h in die Warteschlange eingereiht. Lt. der Serveruhr ist das auch um 9.59.52 Uhr passiert… seither: “mehr als 1 Stunde” oder eben “Warteschlange angehalten”. Von anderen liest man dann: war schon 2 mal eingeloggt, um 10.05h angemeldet; um 10.20h Bestellung abgeschlossen… das ist doch ein Scherz.

  318. @332

    Bertifux, geht mir genauso. Das ganze System ist wohl zu digital für den digitalsten aller Bundesligisten.

  319. Wenn ich mir überlege, dass ich heute Morgenallein vier Bahntickets mit Sitzplatzreservierung, drei Flugtickets ebenfalls mit Sitzplatz und mehrere Hotelzimmer gebucht habe, dann bin ich schon froh, dass dies mit deutlich geringeren Wartezeiten als bei EF möglich ist. Sonst hätten sich diese Buchungssysteme sicher nicht durchgesetzt …. ;-)

  320. Dieser unpersönliche Bestellvorgang mit elektronischer Post gefällt mir nicht. Ich kaufe meine Eintrittskarten immer an der Tageskasse.

  321. Hoffentlich ist der Dost wenigstens für das Abschiedsspiel vom Fussballgott rechtzeitig fit.

  322. Web-Anwendungen halt. Gute alte Konzepte wie Queueing (aka Warteschlagen) sind Webfricklern meist fremd oder nicht hipp genug. Es muß ja alles in Echtzeit passieren, auch wenn’s zusammenbricht sobald Last draufgeht. Und ja, andere können das meist auch in Echtzeit, weil die halt die Last 24/7 haben und nicht nur an ein paar Tagen solche Lastspitzen bewältigen müssen. Kosten versus Nutzen…

  323. Schneider, wenigstens in den unpersönlichen Sphären des Internets kannst Du Deinen grandiosen Humor zum Besten geben und damit dem Einen oder Anderen auf den S äh eine Freude machen …

  324. @337
    Die machen doch angeblich sowas wie Queueing… nur die Reihenfolge erscheint irgendwie willkürlich.