Fehlstart III Keine Tore und ganz viel Frust

Foto: Imago
Foto: Imago

Drückend überlegen und doch kein Sieg: Das 0:0 gegen Augsburg passt zum durchwachsenen Saisonstart der Eintracht. Nach den Abgängen von André Silva und Luka Jovic muss sich der neue Trainer Oliver Glasner fragen, wer künftig die Tore für die Frankfurter schießt.

Der ganze Frankfurter Frust entlud sich beim Schiedsrichter. Nur wenige Sekunden, nachdem Harm Osmers das einseitige 0:0 zwischen der Eintracht und dem FC Augsburg abgepfiffen hatte, bildete sich direkt eine Menschenmenge um den Unparteiischen. Von den Rängen waren gar wüste Beschimpfungen zu hören. Während die extrem defensiven Gäste 90 Bundesliga-Minuten lang nur dieses Resultat herbeisehnten, ist es für den Europapokal-Starter aus Hessen die nächste Enttäuschung in der noch jungen Fußball-Saison.

«Wir sind nicht wirklich happy mit dem Punkt, weil ich denke, dass ein Sieg verdient gewesen wäre», sagte Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner. Unzufrieden war er aber nur mit dem Resultat. «Das Tor hat gefehlt, das müssen wir uns auch ankreiden. Ich fahre aber mit einem positiven und guten Gefühl nach Hause», sagte der ehemalige Wolfsburg-Coach. Er sei «heute sehr entspannt».

Nach dem 0:2 im Pokal in Mannheim und dem 2:5 in Dortmund gab es vor 22 000 Zuschauern zwar das erste Remis, doch das war zu wenig. «Jeder hat gesehen, dass wir das Spiel gewinnen wollen. Augsburg kann glücklich sein mit dem Punkt», stellte Christopher Lenz fest. Der Eintracht-Neuzugang war als einer von fünf Spielern in die Startelf rotiert. «Natürlich sind wir noch in der Findungsphase», sagte Lenz. Glasner hatte nicht nur die Rotation angeschoben, sondern auch von Dreier- auf Viererkette gewechselt. Der Lohn blieb aufgrund des Chancenwuchers aus, 21:4 Torschüsse reichten nicht für den Sieg.

Augsburg war mit dem ermauerten Punkt zwar zufrieden, steht nach dem 0:4 gegen Hoffenheim in der Bundesliga aber weiter tor- und sieglos da. «Den Punkt nehmen wir mit. Wir haben als Mannschaft 95 Minuten lang alles gegeben. Wir wissen, wir müssen uns steigern», sagte Cheftrainer Markus Weinzierl. Die Offensive, die nach einer frühen Auswechslung des am Kopf verletzten Torjägers Florian Niederlechner zusätzlich geschwächt war, ist deutlich ausbaufähig. Man habe einen Schritt nach vorne gemacht, meinte Weinzierl dennoch.

Bei der Eintracht war die Torgefahr bei der ersehnten Rückkehr der Fans zwar da, doch der erlösende Treffer wollte einfach nicht fallen. «Kurz nach dem Spiel ist das Glas eher halb leer. Es ist ein bisschen frustrierend. Wir haben uns heute sicherlich mehr erhofft», sagte Djibril Sow. In der Offensive waren viele Aktionen über Flügelspieler Filip Kostic gelaufen. Doch der Weggang von André Silva, der jetzt für Ligarivale RB Leipzig Tore schießt, war an einem herrlichen Sommernachmittag deutlich zu spüren.

Das lag auch an Augsburgs Rafal Gikiewicz, der mit zahlreichen Paraden gegen Kostic und die Neuzugänge Jens Petter Hauge und Jesper Lindström das Remis für Augsburg festhielt. «Wir hatten drei, vier, fünf richtig tolle Torchancen, wo man dem gegnerischen Torwart ein Kompliment aussprechen muss. Er stand immer richtig», lobte Glasner den gegnerischen Keeper.

EM-Teilnehmer Sow forderte von den Mitspielern noch mehr Zielstrebigkeit. «Es ist ein Lernprozess, dass die jüngeren Spieler vorne noch konkreter werden. Aber das Potenzial ist da», sagte der Schweizer. (Patrick Reichardt, dpa)

Schlagworte:

160 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen Herrschaften!
    Wir waren bemüht und haben uns ein paar Schangsen erarbeitet, immerhin. Die vielen negativen Aspekte lass ich jetzt mal weg.
    Einen schönen Sonntag noch!

  2. Yves nach Freiburg ausgeliehen. Sonst wäre das Siegtor gefallen.

  3. Morsche, einer muss ja der Erste sein:
    Am Morgen danach dann doch ziemlich viel Frust bei mir.
    Der Kick gestern war im Vergleich zur wetestgehender lust- und formlosen Grütze der ersten beiden Pflichtspiele natürlich eine klare spielerische Verbesserung, die neuen jungen Spieler lassen hoffen, die Defensive war auch etwas besser organisiert, der Saisonstart ist allerdings gründlich in die Hose gegangen, leider.
    The naked, not so fun facts: Zu einem akzeptablen Start fehlen 2, zu einem guten 3 und zu einem Champions Leaguewürdigen schon 5 Punkte.

    Da muss Glasner leider jetzt schon gründlich drüber nachdenken wie mit dem vorhandenen Personal aus spielerischer Überlegenheit auch mal Tore gemach werden können, mit Borre als einziger Spitze wird das
    jedenfalls nix, der ist schlicht körperlich den allermeisten Bundesligainnenverteigern unterlegen und mit seiner Spielweise bleibt das Zentrum fast komplett verwaist.

    Solange noch kein neuer MS da ist ist mMn Ache vorne drin eigentlich alternativlos, auch wenn ihm natürlich noch viel zu einem Topstürmer fehlt, damiit man wenigstens eine kleine Chance hat dass eine der vielen Flanken auch mal einen Abnehmer findet, oder ein abgewehrter Fernschuss auch mal abgestaubt werden kann.

    Es gäb noch viel zu fragen, wie z.B. warum der sympatische, aber spielerisch höchst limitierte Lenz dem momentan wohl torgefährlichsten Spieler in den Laufwegen herumstolpern darf und warum der nach Silvi zweitbeste Striker der letzten Saison erst als später Einwechselspieler kommt, als ob es sich um ein Vorbereitungsspiel gehandelt hätte bei dem man dem jugendlichen Nachwuchs mal konsequenzlos eine so lange Spielzeit wie möglich gibt…..

    Nun ja, kann ja Alles nur besser werden, *pfeif*

  4. “wetestgehender”? Wir testen uns verlassende Menschen? ;)

    weitestgehend sollte das natürlich heissen, sorry.

  5. @Tscha:
    Diese Saison ist Umbruch. Ob wir das wollen oder nicht und ob uns das anders versprochen wurde oder nicht. Der Kader wurde – mit Absicht oder nicht – auf den letzten Drücker zusammengestellt und sportliche Ziele gibt es zumindest nach Außen auch keine, außer der Phrase “eine gute Rolle zu spielen”. Je nachdem, wie sehr denen wegen Corona der Arsch auf Grundeis geht, wären sie ggf. auch mit Platz 11 zufrieden. Hauptsache, nicht den Schalker oder Bremer Weg gehen.

    Ob das unser Anspruch sein sollte, bleibt mal dahingestellt. Fakt ist aber, dass sie sich als Ausbildungsverein sehen, um überhaupt an (mehr) Geld kommen zu können. Damit verpflichten wir Talente, die Zeit brauchen. Dann kann auch mal ne tolle Saison vom Himmel fallen, falls zufällig ausreichend Spieler gerade ihren Lauf bekommen. Sieht halt aktuell nicht danach aus, wenn selbst gestandene Spieler wie Trapp oder Hinteregger doch arg schwächeln.

    Daher glaube ich, ist’s besser, von dieser Saison so rein gar nichts zu erwarten und das zu nehmen, was wir bekommen. Und eben nicht auf eine CL- oder EL-Teilnahme zu spekulieren. Ohne einen wie Silva gibt’s ebne keine CL. Und der ist weit und breit nicht in Sicht und von Vinicius würde ich persönlich erst mal rein gar nichts erwarten. Der hatte keine Vorbereitung bei uns und sich zuletzt in Portugal fitgehalten. Und spätestens mit dem fehlenden MS kann man getrost die CL-Hoffnung begraben.

  6. @5 JK Da haste, was die Vereinspolitik angeht, natürlich auf ganzer Ebene recht.
    Was aber den Trainer nicht daran hindern sollte zu versuchen aus den bestehenden Möglichkeiten das Optimum herauszuholen. Das ist eigentlich auch der zentrale Punkt meiner Kritik an gestern – wo du gerade – zurecht – das Thema fehlender Mittelstürmer angesprochen hast.
    Denn wir haben ja eigentlich einen, der ist zwar natürlich nicht Europäische Spitze ist, es ist aber immerhin einer der – im Gegensatz zu Borre – die Rolle als klssischer Mittelstürmer spielen kann u den immerhin Stefan Kuntz für ok genug befunden hat um ihn in die Olympiaauswahl zu berufen und der dort dann auch gegen Gegner von gutem Format geliefert hat.
    Ich hab halt echt nicht verstanden warum ihn Glasner nicht wenigstens eine halbe Stunde gebracht hat nachdem doch schon nach der 1. Hz klar war dass unser gestriges Hauptproblem die mangelnde Chancenverwertung war.

  7. Wäre Vinicius denn eigentlich fit? Von wegen portugiesische Liga und so. Da hieß es ja bei Dost, dort werde nicht so hart trainiert, daher brauche der noch ein paar Wochen.

    Wir hatten Akmann und haben Blanco. Beide wurden als Supertalente angekündigt. Der eine ist weg, der andere spielt keine Rolle. Jetzt soll evtl. Vinicius kommen. Wundertüte? Außer dass er groß und stark sein soll habe ich noch nichts gehört und gesehen.

    Noch etwas. In der Pressekonferenz hat Glasner Blanco als evtl. 6er genannt. Dass der niemals spielt war mir von vorn herein klar. Dass er dann aber noch nicht mal im Kader war ………..

  8. ZITAT:
    “… Dass er dann aber noch nicht mal im Kader war ………..”

    Er war doch um Kader… nur halt bei der U19.

  9. Gemoije,
    war gestern im Stadion, dass war richtig schön, aber auch komisch/anders.
    Das Spiel hat genervt, habe aber auch schon schlimmere Auftritte erlebt.
    Die Puppenkiste stand Sau eng, unsere hatten’s schwer mit dem Anti Fußball.
    War kein Augenschmauß und geärgert hat’s mich auch.
    Bin kritisch beim Isar, aber auch vielen anderen, die brauchen noch Zeit.
    Die Abstimmung/Laufwege fehlen noch, oft zu sehen.
    Richtig gut gefallen haben mir unsere 8 Djibril und dene ihrn 4 er, dass war ne geschmeidige Wand.
    Schön ärgerlich, gestern.

  10. Nach dem verkackten Auftakt mit dem Pokalaus und dem desolaten Defensivauftreten beim BVB war gestern unzweifelhaft eine verbesserte Eintracht zu sehen, allerdings auch gegen ein Team, dass in der hinteren Tabellenregion verortet werden muss. So einen Gegner besuchen wir dann auch am kommenden Wochenende und da sollte dann schon der erste Dreier bei rauskommen, ansonsten wäre das schon ein richtig satter Fehlstart.
    Deutlich zu sehen war gestern, dass ein Silva an allen Ecken und Enden fehlt. Da kann man nur hoffen, dass ein Ache und/oder Vinicius das baldmöglichst zumindest einigermaßen kompensieren können.
    Meine Erwartungshaltung für diese Saison werde ich auf jeden Fall ein ganzes Stück herunterschrauben müssen.

  11. Günther Schmolz

    Ich mutmaße jetzt mal, dass die strategische Idee ist, dass man auf viel Erfahrungsgewinn für die Jungen durch Europa setzt und da hofft, möglichst weit zu kommen, kohletechnisch.
    BL nimmt man eine soliden Mittelplatz in Kauf und weiss idealerweise gegen Ende der Saison, welche Rohdiamanten anfangen zu funkeln. Pokal war ein Worst Case-Unfalll, der aber intern keinen wirklich erschüttert.

  12. Günther Schmolz

    Insgesamt war gestern noch viel Zweifel mit am Ball, so nach dem Motto „komisch, im Training hat das doch super geklappt.“ hoffe, da kann OG nochn bisschen mehr Tschaka in die Jungs reinkriegen..

  13. Das passt dann ja zur Stimmung. Lasst uns tief zufrieden und bescheiden sein (niemals!)
    Guten Morgen Zebulon, mit besonderem Gruss an dich ;)
    https://www.fnp.de/eintracht-f.....26371.html

  14. Gude Morsche,
    Iss was bassiert? Himmel uff de Kopp?
    Ach nur ein Fußballspiel? Gegen Augsburg? Unentschieden? Ok,
    Jetzt mal im Ernst? Mit welcher Erwartungshaltung geht man in das Spiel.
    Dem Trainer war es anscheinend erst einmal wichtig, die Abwehr zu stabilisieren. Gegenüber den ersten beiden Pflichtspielen ist ihm das gelungen. Nach vorne hat er das Personal gebracht, das auch (und das war auffällig gestern) gut nach hinten gearbeitet hat. Das Resultat waren an Harmlosigkeit kaum zu überbietende Augsburger.
    Es sind manchmal auch die kleinen Schritte, die zum Ziel führen!
    Ich bin immer noch der Meinung, dass Oliver Glasner eine gute Wahl war. Ich bin optimistisch gestimmt. Einiges gestern hat mir persönlich gut gefallen und Frust schiebe ich nicht …
    Karten für Bielefeld gibt‘s ab 10 Uhr! Auswärtssieg!

  15. Ist es wirklich notwendig, dauernd von diesem allwissenden Kasper genötigt zu werden? Warum begnügt sich der Kerl nicht damit zu gucken, die die Flut die Boote hebt.

  16. Meine Erwartungshaltung ist wie immer, möglichst schnell die 40pts zu erreichen.
    Alles weitere ergibt sich daraus, und letztes Jahr war es nicht anders, nur alls den Silvie zu vermissen, wird allem nicht gerecht. Vermisst wird der flow, in den sich die Mannschaft hineingespielt hatte, und das auch schon saisonübergreifend. Niemand hatte vor einem Jahr, auch während der Unentschiedenserie noch nicht, einen 28 Tore Stürmer auf der Rechnung. Was und wie sich unsere Mannschaft dieses Jahr erreicht und findet ist gerade am Anfang, und da werden außer einspielen noch andere Probleme entscheidend. Man nehme nur das ZM und einstmals für Wohl und Wehe so wichtige Persönlichkeiten wie Rode und den Hasen. Mannschaften mit etwas weniger Anspruch wie bspw. Augsburg und Mainz können in dem Bereich den Generationswechsel zügiger angehen und man denke nur, das wird dort, zusätzlich zu gutem TW und IV….gibt zumindest prima Tafelsilber.
    Wunschtrainer war Glasner für mich wie für einige Mitblogger auch nicht,
    jetzt gilt`s halt abzuwarten….

  17. Weiß jemand hier, warum die FAZ in der Rhein-Main-Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung F.A.S. nicht mehr über Eintracht Frankfurt berichtet? Die hatten/haben ja recht kompetente Leute da berichten lassen und waren sonntags auch aktuell. Heute durfte mich stattdessen der Sohn von Rudi Völler über eine Dreiviertelseite am Frühstückstisch angrinsen. Nein danke!

  18. Alle gerade im Ticketportal, Karten für die Alm bestellen? :-)

  19. ZITAT:
    “Das passt dann ja zur Stimmung. Lasst uns tief zufrieden und bescheiden sein (niemals!)
    Guten Morgen Zebulon, mit besonderem Gruss an dich ;)
    https://www.fnp.de/eintracht-f.....26371.html

    Boah, der Artikel ist ja von faszinierender Schaumigkeit: weder malt Bruchhagen eine Horroszenario noch sind die sonstigen Zitate von irgendwelchem Mehrwert: zB
    Er glaubt nicht, dass Eintracht Frankfurt in dieser Saison wieder einen Platz unter den ersten sechs in der Bundesliga ergattern kann und appellierte beim Fußball-Talk Sky 90 an die Vernunft der Fans. In Frankfurt liege eine tiefe Zufriedenheit und Bescheidenheit,….

    Gegen welche Nicht-Vernunft welcher Fans wird denn da appelliert?…
    Tiefe Bescheidenheit?

  20. Die Pillen, samt Fans, in unsern Traditionstrikots, bitter, bitter….

  21. Ist halt ein typischer FNP Artikel. Nichts aus nichts und das mit einer reißerischen Überschrift versehen, die nichts mit dem Inhalt zu tun hat.

  22. Heribert würde sich freuen, wieviel Beachtung er noch findet! :-)

  23. Sind halt alle noch traumatisiert, von dem Kerl….

  24. ZITAT:
    “Ist halt ein typischer FNP Artikel. Nichts aus nichts und das mit einer reißerischen Überschrift versehen, die nichts mit dem Inhalt zu tun hat.”

    Da geht aber noch was:

    Eintracht im freien Fall. Nach Nullnummer gegen Augsburg droht Pleite in Bielfeld. Planen die Fans jetzt den Platzsturm? Ex-Boss hatte gewarnt! Wird Innenminister Beuth zu drastischen Maßnahmen greifen?

  25. „Ist halt ein typischer FNP Artikel. Nichts aus nichts …“

    Zumal Bruchhagens Gequatsche vom letzten Wochenende stammt und unter der Woche hier bereits die verdiente Aufmerksamkeit erfuhr. Nämlich keine und dabei sollte man es auch belassen.

  26. Morsche,
    @lieber Tscha, besten Dank, sehr schöner Auftakt für den Sonntag :-)
    Darauf einen Asbach Uralt, ist mir als Zementaufsaugender natürlich bekannt, wollt aber den Blog-Blutdruck net zu sehr in die Höhe treiben und war mir auch net ganz sicher, ob in die Rubrik CE fällt ;-)
    Zu gestern bin ich im wesentlichen bei der 14 von @Schebbe.
    Ein Wort zu Blanco, hab gelesen, dass seine ganze Familie in Frankfurt ist und der Bruder sogar hier studiert. Vielleicht ist die U19 ja auch Teil des Plans, ihm zusätzlich zum Mannschaftstraining Wettkampfpraxis zu bieten, statt ihn auf der Tribüne zu hocken. Die älteren Herrschaften erinnern sich, dass es ein halbes Jahr gedauert bis aus dem schmächtigen Mijat der kleine Mijat wurde und er Big Kil und andere, inklusive mich, auf dem Rasen mit seinen Kunststücken erfreut hat. Bis er dann von bösen Mensch fottgejaaacht wurde.
    Und an die Ache-Fan-Boys, Sorry, ich weiss nun immer noch nicht, was er dann so drauf hat. Yo, der eine Trick war so schön anzuschauen wie so manch Trick von unserem Nordi-Maradonna. Gerade technisch sehe ich da aber schon noch Steigerungspotential, um vorne nicht den Flipper zu machen. Und dass Kunz ihn nominiert hat, ist schön. An welcher Stelle der 100er-Nachrückerliste sein Platz war, entzieht sich aber meiner Kenntnis.
    Dass solche Wettbewerbe nicht immer der Gradmesser sind, sah man gestern auch bei dem von mir gewünschten Dorsch. Da fand ich unser zentrales MF und gerade Sowi doch deutlich stärker. Wobei einige hiesige Protagonisten selbst den ja wohl immer noch lieber beim Klatschen-Adi sehen würden.

  27. Statt dem Heribert dann mal ein sonntäglicher Mercato:
    http://www.fussball-talente.co.....594-1.html
    Geht um Sarr, zu dem ich so gut wie nix sage kann. Ist aber wohl Linksfuss
    Hoffe, da ist nix dran, denn hinne haben wir eigentlich genuch Akteure mit linke Füß
    Und die möcht ich eigentlich weiter in dem unsrigen Leibchen sehen
    Ganz besonders Big Boss Dick

  28. Nach den Debakeln gegen Mannheim und Dortmund war ja nur eine Steigerung möglich.
    Und vom BVB muss man sich wohl doch nicht abschlachten lassen.
    Egal, Bielefeld zählt.

  29. ZITAT:
    “Mercato…”

    Wohl eher nicht… Linksfuß und laut Sky Italia mit FC Bologna schon fast einig.

  30. Erstmal schaun wies bei uns heut so lauft.

  31. Sorry, ich sehe gerade, dass es beim Mercato wohl eher um Lucas Torreira (DM) geht.

  32. ZITAT:
    “Sorry, ich sehe gerade, dass es beim Mercato wohl eher um Lucas Torreira (DM) geht.”

    1,66m !!!

  33. Und die Kaderplanung Burschen, ich weiß ja nicht. Srit Jahren Rechts drei oder vier aber keiner bundesligatauglich. Können entweder nur offensiv oder defensiv.
    Kein 6er. Nicht ein bundesligatauglicher Stürmer.
    Was soll denn des?

  34. ZITAT:
    “… 1,66m !!!”

    War Arsenal immerhin 172T pro Zentimeter wert… ;-)

  35. Gräfe sagt im Doppelpass gerade das nach dem Regelwerk den Wechselfehler von Wolfsburg betreffend der Fehler beim Schri Gespann liegt daher glaubt er laut Regelwerk an ein Wiederholungsspiel.

  36. @ 37 – würde mich nicht überrschen, wenn sich doch noch ein Hintertürchen für den Konzern auftut – umgekehrt, wäre das Thema schon vom Tisch (ein Schelm, ich weiß …)

  37. Na, wenn der Gräfe das sagt, schade eigentlich…

  38. Da die Schiris bei den Wechseln das letzte Wort haben, halte ich die Begründung nicht für verkehrt.

  39. Dann kriegen wir aber die Punkte vom Wechselfehler von Horst Heese zurück!

  40. was hält die verehrte Blog-Gemeinde denn von folgender Idee für die Innenverteidigung in der 4er Kette und damit von folgender Aufstellung?

    Tuta – Boateng – Hinti – N`dicka

    https://www.transfermarkt.de/j.....eler/26485

    Kann ja bei seinem Brudi mal nachfragen, wie das so ist in der Welthauptstadt des Äbbelwoi…

  41. Tor Haller wieder super reagiert wie einst der Gerd, praktisch im Liegen.

  42. ZITAT:

    ….Und an die Ache-Fan-Boys, Sorry, ich weiss nun immer noch nicht, was er dann so drauf hat. Yo, der eine Trick war so schön anzuschauen wie so manch Trick von unserem Nordi-Maradonna. Gerade technisch sehe ich da aber schon noch Steigerungspotential, um vorne nicht den Flipper zu machen. .”

    Also in 90 Minuten so gut wie nicht gefährlich in Erscheinung zu treten und kein Tor zu machen wie Borre könnt er aber allemal auch, hätte dabei aber deutlich mehr Chancen auch mal ein Kopfballduell im Strafraum zu gewinnen.
    Und p.s. na klar hat er noch Steigerungspotential und Fanboy bin ich wenn, dann schon eher von Mbappe.

  43. Gewisse Gehaltsvorstellungen dürften unrealistisch sein.

  44. ZITAT:
    “Also in 90 Minuten so gut wie nicht gefährlich in Erscheinung zu treten und kein Tor zu machen wie Borre (…)”

    Wenn man den Statistiken glauben kann hat Borre fünf mal aufs Tor geschossen und drei Torschussvorlagen abgegeben. Ich fand den nicht so verkehrt, muss ich sagen.

  45. @42: ich will den Jerome Boateng nicht bei uns sehen. Der soll erstmal sein Privatleben sortieren.

  46. ZITAT:
    “Sorry, ich sehe gerade, dass es beim Mercato wohl eher um Lucas Torreira (DM) geht.”

    Hatte ja Sarr geschrieben.
    Torreira ging schon gestern um.
    Sorry, da war ich gedanklich wohl zu sehr mit deutschen Flüssen und Mittelgebirgen beschäftigt

  47. ZITAT:
    “@42: ich will den Jerome Boateng nicht bei uns sehen. Der soll erstmal sein Privatleben sortieren.”

    Yep, den Eindruck hab ich, um es sehr vorsichtig zu formulieren, auch.

  48. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also in 90 Minuten so gut wie nicht gefährlich in Erscheinung zu treten und kein Tor zu machen wie Borre (…)”

    Wenn man den Statistiken glauben kann hat Borre fünf mal aufs Tor geschossen und drei Torschussvorlagen abgegeben. Ich fand den nicht so verkehrt, muss ich sagen.”

    Komisch, dass er fleissig immer um den Strafraum rumgerannt ist hab ich auch so in Erinnerung, aber dass er 5mal aufs Tor geschossen hat ist mir null aufgefallen, erinnere mich nur an einen Schuss in der 2.Hz aus 7, 8 Metern aus halbrechter Position den er allerdings direkt auf Giekewizc gesetzt hat.

  49. ZITAT:
    “Und an die Ache-Fan-Boys, Sorry, ich weiss nun immer noch nicht, was er dann so drauf hat. Yo, der eine Trick war so schön anzuschauen wie so manch Trick von unserem Nordi-Maradonna. “

    äähm ok, aber bei Blanco weißt du, dass er was drauf hat weil Gacinovic auch nicht sofort gezündet hat…..so in etwa?
    Ich fühle mich bei “Ache-Fan-Boy” jetzt nicht unbedingt angesprochen, hege aber Sympathien für die Sichtweise von @Tscha: so lang wir keinen besseren haben, ist Ache genau der Spielertyp, der vorne gebraucht wird. Und woher sollte man das auch wissen, was der Ache so drauf hat…….ich meine, der hat ja nur ein paar Spiele bei uns und bei Olympia gemacht in denen man schon relativ gut sehen konnte, was er kann und was er nicht kann.Nicht so wie Blanco, dessen Spielweise uns allen ja schon durch jahrelanges beobachten der B-Jugendspiele des FC Valencia läääängst geläufig ist.

  50. Zebulon und ich einer Meinung? Lass das mal nicht zur Regel werden… ;)

  51. Toreira ist zwar klein……..aber ein richtiger Beißer und Bälleklauer im Mittelfeld, dazu mit gutem Passspiel. Wäre ein starker Transfer.

  52. ZITAT:
    “@42: ich will den Jerome Boateng nicht bei uns sehen. Der soll erstmal sein Privatleben sortieren.”

    Wichtig is aufm Platz!

  53. @48. Fairer Punkt. Aber wissen wir denn, wie die Privatleben der anderen Kicker bei uns so aussehen? Offensichtlich menschlich intakte Spieler, die in Frankfurt ihren Hafen gefunden haben, zeigen bei nächstmöglicher Gelegenheit ihr anderes Gesicht.
    Die Welt ist bunt und es gibt viele unterschiedliche Typen, die sicher nicht alle keine einfachen Charaketere sind.

    Ich sage nur: Ansgar Brinkmann.

    https://kult-kicker.de/tag/enf.....-terrible/

    Zumindest hätte die Mannschaft endlich mal SWAG! (2011 Jugenwort des Jahres!)

  54. doppelte Verneinung im dritten Satz bitte streichen..Sorry.

  55. Was ist denn das Problem bei Jeromes Privatleben?

  56. ZITAT:
    “Was ist denn das Problem bei Jeromes Privatleben?”

    https://lmgtfy.app/?q=jerome+b.....teng+kasia

  57. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also in 90 Minuten so gut wie nicht gefährlich in Erscheinung zu treten und kein Tor zu machen wie Borre (…)”

    Wenn man den Statistiken glauben kann hat Borre fünf mal aufs Tor geschossen und drei Torschussvorlagen abgegeben. Ich fand den nicht so verkehrt, muss ich sagen.”

    Komisch, dass er fleissig immer um den Strafraum rumgerannt ist hab ich auch so in Erinnerung, aber dass er 5mal aufs Tor geschossen hat ist mir null aufgefallen, erinnere mich nur an einen Schuss in der 2.Hz aus 7, 8 Metern aus halbrechter Position den er allerdings direkt auf Giekewizc gesetzt hat.”

    Nein. Den hat Giekewizc phantastisch gehalten so wie die anderen zahlreichen hundertprozentigen Torchancen wenn man Glasner und dem Eingangsbeitrag hier glauben schenken darf.

  58. „Er [Glasner] sei daher ob der Nullnummer „absolut gar nicht enttäuscht“, der Auftritt sei „absolut ein Schritt in die richtige Richtung“ gewesen, es gehe ja nicht nur um das blanke Resultat, sondern auch um das „Wie, und mit dem Wie bin ich sehr zufrieden“. Ergo: „Ich fahre mit einem sehr positiven, guten Gefühl nach Hause.“ Es soll Menschen geben, die sich der Lobeshymne in diesem Ausmaß nicht so ganz anschließen wollten.“

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....34976.html

    Für mich war das Spiel ein jugendlich naives Stückwerk eines nicht austarierten Kaders ohne Sturm und rechten Flügel.

  59. Eieiei. Habe den gestrigen Isaradler ein wenig nachgelesen. Da war ja doch eindeutig zuviel Adrenalin (oder Ethanol) im Spiel:
    “gelebte Akzeptanz, daß man es eh nie zu etwas bringen wird. Das macht mich wahnsinnig. In der ersten Sekunde der Saison habe ich voll da zu sein. Wenn da Neue herumfallen, die es noch nicht bringen, dann habe ich andere am Start zu haben, die es tun” Hihi, das ist doch ein schwarzwaldadler, wie er leibt und lebt, oder?

  60. Die brauchen wirklich Zeit ( die man kaum hat) um sich zu finden, konnte man deutlich sehen.
    Is so beim Mannschaftssport.
    Trotzdem war es nur Augsburg, sehr schade.
    Übrigens ein Silva, Kostic, Jovic, Haller haben alle eine lange Anlaufzeit gebraucht.
    Menschlich.

  61. ZITAT:
    “Zebulon und ich einer Meinung? Lass das mal nicht zur Regel werden… ;)”

    Och, das wäre nicht das erste Mal und bei Deinem heutigen Post zu Borré bin ich auch bei Dir.
    Ergänzend hierzu vielleicht noch, dass ein Stürmer m.E. nicht nur an Toren zu messen ist, sondern z.B. auch, wie er gegen den Ball arbeitet und vor allem, wie er Räume für Mitspieler schafft. Und das auch durch Einbindung in das Kombinationsspiel. Gefällt mir bei ihm zunehmend besser und er wird auch bald treffen. Dass ein passender Nebenmann, so wie seiner Nationalmannschaft, nicht verkehrt wäre, schrub ich ja schon.
    Ansonsten muss man ja auch nicht immer einer Meinung sein
    Und noch was, versuche da auch meist auf der Sachebene zu bleiben, was mir aber nicht immer gelingt. Insofern gibt es da auch mal eine Spitze. Halte ich jetzt aber nicht für verwerflich und sollte einen Blog auch ausmachen. Gelle @Complainovic.
    Und um zu Deinem Beitrag zu kommen, da habe ich das Gefühl, dass Du entweder meinen Beitrag zu Blanco nicht richtig gelesen/verstanden hast oder aber Deine Anmerkung ist eine Replik. Und vielleicht magst ja noch was zu gestrigen Leistung von Sow schreiben (Disclaimer: Spitze ;-) )

  62. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was ist denn das Problem bei Jeromes Privatleben?”

    https://lmgtfy.app/?q=jerome+b.....teng+kasia

    Habe gestern spät noch einen Artikel hierzu hinter der Spon-Bezalschranke (teil-) gelesen
    Puuh, das muss ich erst nochmal setzten lassen

  63. Wenn man wirklich ein Angebot für Lucas Torreira abgegeben hat, ist dann die Personalie Khephren Thuram erledigt? Sind die 9Mios doch zu viel?

  64. ZITAT:
    “Puuh, das muss ich erst nochmal setzten lassen”

    Das ging mir auch so.

  65. @65,67; leider keine Information erhältlich.

  66. @68: Wenn Du meinen link anklickst bekommst Du die Googletreffer zu dem Thema.

  67. Uffpasse MKK, F, HTK, MTK und Wetterau

    NINA-Warnung (Katastrophenschutz):
    Amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter und heftigem Starkregen und Hagel
    🌧️⛈️☔️🌊

  68. ZITAT:
    “Toreira ist zwar klein……..aber ein richtiger Beißer und Bälleklauer im Mittelfeld, dazu mit gutem Passspiel. Wäre ein starker Transfer.”

    Typ Ascacibar?

  69. 12 Mio,wer hat der hat. Ob uns das evtl hilft den Gladiator auszuleihen?

  70. ZITAT:
    “Waldschmidt wird 1 Radkappe
    https://neunzigplus.de/bundesl.....ldschmidt/

    Wenn er dann analog zum Maggo zurückkommt und Pokalsieger wird, isses mer recht.

  71. Supi, Gaci darf auch mal wieder, 10 Minuten.

  72. @74; Der spielt überall ein Jahr, dann passt ihm was net.

  73. ZITAT:
    “Der spielt überall ein Jahr, dann passt ihm was net.”

    Warum haben wir ihn dann nicht gegen Younes getauscht?

  74. ZITAT:
    “@74; Der spielt überall ein Jahr, dann passt ihm was net.”

    Ich habe gehört er soll einen sehr geschäftstüchtigen daddy haben..

    Jeder Wechsel ist mit einem entsprechenden Handgeld bzw. Signing fee verbunden..

    Sowohl für Berater als auch für Spieler…

    Buissnes Leute buissnes

  75. @ 73

    Ob uns das evtl hilft den Gladiator auszuleihen?

    Eher nicht….. da sie jetzt den Riesen nicht unbedingt ausleihen/verkaufen müssen

  76. @77; weil wir ihn schon hatten……Kölle tapfer und
    der Mann mit der Schiebermütze gefällt, mal was anderes als Brauseschüler.

  77. Dafür brauchts an Stürmer. Linksaußen habts ja.

  78. Wumms. Sagt mer hier so.

  79. Wer hod denn die Versagertruppn zsammgekauft?

  80. Da quatscht frau in der HZP (lähmliches 0:0) freundlich mit der Nachbarin über Apfelbaumprobleme und den neu zugezogenen Igel in den Gärten, kommt nach ~15 min wieder vor den Bildschirm … 2:2.
    Verwöhnt mich an diesem WE bloß nicht live mit Toren :(

  81. Muss Olli Kahn mal fragen ob des sein Ernst is. Pfiad eich.

  82. Sehr schade für die Ziegen, ein Remis wäre hochverdient gewesen,

  83. Nidda-Adler, hing das vllt an Dir, das gestern kein Tor für uns gefallen ist?
    Gegen Stuttgart besorgen wir Dir ein Kaffeekränzchen mit Deiner netten Nachbarin! ;-)

  84. Wäre ratsam etwas besser als jetzt eingespielt zu sein bevor man die Kölner bespielt.

  85. Samstag endlich mal einen Sieg SGE, ist doch net zu viel verlangt.

  86. ZITAT:
    “Nidda-Adler, hing das vllt an Dir, das gestern kein Tor für uns gefallen ist?
    Gegen Stuttgart besorgen wir Dir ein Kaffeekränzchen mit Deiner netten Nachbarin! ;-)”

    @Schebbe
    Dann bastel dir die Antwort mal selber: In HZ1 war ich noch auf der Velo unterwegs und pünktlich zu HZ2 vorm TV. Und nu? *ichweißesnicht*

  87. Also wenn ich so auf die Tabelle schau, könnt man jetzt die Säsong beenden ;)

  88. ZITAT:
    “Wäre ratsam etwas besser als jetzt eingespielt zu sein bevor man die Kölner bespielt.”

    Hab es zwar nicht gesehen, Jugendverein des eingewechselten Lemperle aber übrigens Makkabi Frankfurt.
    Danke Heribert, alle raus

  89. ZITAT:
    “@ 73

    Ob uns das evtl hilft den Gladiator auszuleihen?

    Eher nicht….. da sie jetzt den Riesen nicht unbedingt ausleihen/verkaufen müssen”

    Ich dachte die brauchen/wollen 20+ Mios Erlöse. Hatte ich irgendwo in dem ganzen Wust mal gelesen…..

  90. @92

    Dann nehm ich alles zurück … :-)

  91. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Toreira ist zwar klein……..aber ein richtiger Beißer und Bälleklauer im Mittelfeld, dazu mit gutem Passspiel. Wäre ein starker Transfer.”

    Typ Ascacibar?”

    Ja, die beiden kann man schon ganz gut vergleichen, wobei Toreira fussballerisch noch ein Level höher anzusiedeln ist, er hat dazu auch nen ganz ordentlichen Abschluss aus der zweiten Reihe. Ich denke aber nicht, dass er zu uns kommt. Wie man hört war er in England nicht ganz glücklich und möchte in wärmere Gefilde wechseln. Ich denke er würde nur zur SGE kommen wenn sich in Italien oder Spanien keine bessere Option auftut und ob er hier dann aufblüht ist auch fraglich, denke er würde vom Regen in die Traufe wechseln und auch in D nicht glücklich sein.

  92. Was ist eigentlich mit Chris? Der könnte doch IVer und 6er.

  93. ZITAT:
    “Was ist eigentlich mit Chris? Der könnte doch IVer und 6er.”

    Ein Spieler wie Chris ist genau der Typ, der uns fehlt (klar weniger verletzungsanfällig).

    Der wäre ein echter “Gamechanger”.

    Leider heute für uns unbezahlbar.

  94. Sportgemeinde Eintracht

  95. ZITAT:
    “@Complainovic.
    Und um zu Deinem Beitrag zu kommen, da habe ich das Gefühl, dass Du entweder meinen Beitrag zu Blanco nicht richtig gelesen/verstanden hast oder aber Deine Anmerkung ist eine Replik. Und vielleicht magst ja noch was zu gestrigen Leistung von Sow schreiben (Disclaimer: Spitze ;-) )”

    Naja ich finde halt komisch, wenn man sagt, dass man Ache nach X gezeigten Auftritten überhaupt nicht einschätzen kann, aber 2 Sätze später sagt, dass Blanco bestimmt noch kommen wird, ohne jemals ein Pflichtspiel von ihm gesehen zu haben. Letzteres mag zwar nicht falsch sein, es hört sich halt nach zweierlei Maß an.
    Und zu Sow: Ich kann nichts zu seiner Leistung sagen, weil ich das Spiel gestern nicht gesehen habe. Deinem Kommentar entnehme ich aber, dass er ein ordentliches Spiel gemacht hat. Ein großartiges kann es jedenfalls nicht gewesen sein, sonst hätte man nicht 0:0 gegen biedere Augsburger gespielt. Ich frage mich auch was das jetzt bedeuten soll? Ich habe nie behauptet, dass Sow eine unbrauchbare Graupe sei. Das ist er nicht. Ich habe nur gesagt, er wäre der erste den ich für einen angemessenen Preis abgegeben hätte. Ich bin es nämlich Leid mir seit 2 Jahren anzuhören, dass der bestimmt bald kommen wird. Der hatte jetzt eine Phase von 6-8 Spielen in denen er ordentliche Leitsungen gezeigt hat. Das war zu einem Zeitpunkt als es bei der Mannschaft wie am Schnürchen lief. Das ist halt einfach ein bisschen wenig dafür, dass man ihn seit 2 Jahren immer und immer wieder in die Startelf stellt, ihn nach schwachen Auftritten über Monate pampert und einen wichtigen Platz im zentralen Mittelfeld für ihn reserviert, den man auch mit Spielern besetzen könnte, die etwas mehr zum Spielgeschehen beitragen als ohne Ball hoch und runter zu laufen.

    Kamada bspw. kann hier eine absolute Topsaison spielen und wenn er mal einen mittelmäßigen Auftritt hat, ist er sofort ne körperlose Graupe. Sow wird seit 2 Jahren durchgeschleppt und es heisst immer der braucht noch Zeit.
    Jetzt hat er also gestern ein ordentliches Spiel gemacht……..toll. Das ändert jetzt alles? Na dann.
    Wir haben 10 Mio für den Mann ausgegeben und der spielt im zentralen Mittelfeld. Wenn der jetzt mal EEEEENDLICH wenigstens ne halbe Saison so spielt, das man ihm überhaupt eine tragende Rolle in der Mannschaft attestieren kann, dann gehe ich gerne nach Canossa. Aber 1,2 ordentliche Spiele nach 300 mal untertauchen reichen mir da halt nicht, sorry.

  96. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ja, die beiden kann man schon ganz gut vergleichen, wobei Toreira fussballerisch noch ein Level höher anzusiedeln ist, er hat dazu auch nen ganz ordentlichen Abschluss aus der zweiten Reihe. Ich denke aber nicht, dass er zu uns kommt. Wie man hört war er in England nicht ganz glücklich und möchte in wärmere Gefilde wechseln. Ich denke er würde nur zur SGE kommen wenn sich in Italien oder Spanien keine bessere Option auftut und ob er hier dann aufblüht ist auch fraglich, denke er würde vom Regen in die Traufe wechseln und auch in D nicht glücklich sein.”

    Ich bin immer wieder erstaunt, über welches Wissen hier verfügt wird. Ich hatte den Mann vorher noch nie gehört. Aber ich lerne auch gerne dazu.

  97. ZITAT:
    “… den man auch mit Spielern besetzen könnte, die etwas mehr zum Spielgeschehen beitragen als ohne Ball hoch und runter zu laufen. …”

    Wen zum Beispiel?

  98. ZITAT:
    “Ich bin immer wieder erstaunt, über welches Wissen hier verfügt wird. Ich hatte den Mann vorher noch nie gehört. Aber ich lerne auch gerne dazu.”

    hab ihn in seiner ersten Arsenal-Saison ein paar mal spielen sehen. Das war 18/19 ist also nicht der allerneuste Shice, reicht aber um sich ein grundlegendes Bild zu machen.

  99. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… den man auch mit Spielern besetzen könnte, die etwas mehr zum Spielgeschehen beitragen als ohne Ball hoch und runter zu laufen. …”

    Wen zum Beispiel?”

    Lexa, Burgstaller.

  100. Compla #101, wenn ich das Spiel nicht gesehen habe, wäre ich mit Einschätzungen zu den handelnden Akteuren vorsichtiger.

    Einer allein hat noch nie beim Fußball gewonnen, selbst dann nicht wenn er wie letztes Wochenende Harland heißt. Auch er brauchte Zuspiele und den Rest der Mannschaft.

    Sow war in einer mittelmäßigen Mannschaft einer der Stärksten, ohne wenn und aber. Ok. Du hast das Spiel nicht gesehen aber dann solltest Du Dich zu den Akteuren auch nicht äußern.

    Ansonsten fällst Du in schieres Bashing und das hast Du

    a) nicht nötig und wäre

    b) auch noch schlicht falsch.

  101. CE ich wurde zu meiner Meinung zu Sows Leistung im letzten Spiel gefragt, dazu hab ich gesagt dass ich die nicht einschätzen kann, weil ich das Spiel nicht gesehen habe.
    Gefragt wurde ich aber, weil ich mich hier letzte Woche kritisch zu ihm geäussert habe und deswegen versuche ich zu erklären, warum ich ihn gerne nach BMG verkauft hätte. Das ist kein Bashing sondern mein Eindruck aus 2 Jahren. Ein Spiel ändert daran nichts. Wenn er jetzt hier mal längerfristig über den Status eines Mitläufers hinauskommt, was ich ihm wünschen würde, revidiere ich diese Meinung, aber ein tolles Spiel reicht dafür noch nicht.

  102. “…Ich habe nie behauptet, dass Sow eine unbrauchbare Graupe sei. Das ist er nicht. Ich habe nur gesagt, er wäre der erste den ich für einen angemessenen Preis abgegeben hätte..”

    Okay, dann hab ich das falsch in Erinnerung. Zur Einschätzung von Sow liege ich im übrigen, so glaube ich zumindest, recht nahe und das schon recht lang beim CE.
    Und meine Anmerkungen zu Blanco hast Du wohl mißverstanden. Ich habe ihn in keinster Weise mir Ache verglichen und kann ihn auch nicht einschätzen. Meine Intention war eher zu verstehen, warum ein offensichtlich großes Talent aus Spanien zur Eintracht kommt. Der Hinweis zu Gacinovic war nur, dass auch der Sprung für große Talente nunmal seine Zeit braucht und dass es in dem Alter auch wichtig ist, regelmäßig Spielpraxis zu haben. Etwas, das ihm die Eintracht im Senioren-Bereich mangels U23 nicht bieten kann. Und im Gegensatz zu Akman war bei ihm vielleicht von Anfang an der Plan, die anfängliche Spielpraxis über die U19 zu holen, bis er hoffentlich alsbald soweit ist, um im Seniorenkader zu stehen. Die Familie scheint jedenfalls irgendeinen Plan zu unterstützen und ich gehe davon aus, dass es kein Leasingvertrag der Firma Ismaier ist.
    Ansonsten ist es bei der Kommunikation im Netz halt ab und an so, dass man aneinander vorbeiredet. Gibt schlimmeres.

  103. Compla,

    Du hast geschrieben: ” Ein großartiges kann es jedenfalls nicht gewesen sein, sonst hätte man nicht 0:0 gegen biedere Augsburger gespielt.”

    Und das ist, mit Verlaub gesprochen, schlicht Quatsch.

    Ansonsten kannst Du gerne Sow sehen, wie Du willst, das ist deine Sicht. Für mich klaut er mehr Bälle als Hase, aber halt unspektakulär durch Ablaufen. Das ist eben meine Sicht.
    Nach vorne kann er noch mehr machen, da dürften wir uns einig sein.

  104. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wäre ratsam etwas besser als jetzt eingespielt zu sein bevor man die Kölner bespielt.”

    Hab es zwar nicht gesehen, Jugendverein des eingewechselten Lemperle aber übrigens Makkabi Frankfurt.
    Danke Heribert, alle raus”

    Dieser lapmperle wird ein richtig guter!
    Hand ins Feuer…

    Makkabi hach was habe wir die frpher immer weggemacht auf der Bertram Wiese am hessischen Rundfunk…..

  105. Das ist doch mal nett, dass der jetzige Hauptstadt-Bobic sich dem verbalen Höhenrausch seines derzeitigen Arbeitgebers ergibt und rechtliche Schritte anstrebt, volle Stadien zu fordern. Also jedenfalls dann, wenn andere vorangehen und er hinterherdabbeln kann
    https://www.90min.de/posts/fre.....-kommentar

    Samma: Wann war Ha-Ho-He denn ohne Corona ausgebucht? Pokalfinale giltet nicht.

  106. Zeb, Blanco wird, wie jeder junge Spieler, ein halbes oder ein ganzes Jahr brauchen aber die Anlagen sah man ja jetzt schon.

    Er und Lindstroem brauchen noch ein bisschen. Aber die kommen ganz sicher noch. Bei Hauge habe ich Bedenken, der ist körperlich schon fertig, vielleicht fehlt ihm noch Spielpraxis.

    Ich denke aber, es hat seinen Grund, dass Hauge ausgeliehen und Blanco sowie Lindstroem verpflichtet wurden.

  107. ZITAT:
    “Ansonsten ist es bei der Kommunikation im Netz halt ab und an so, dass man aneinander vorbeiredet. Gibt schlimmeres.”

    scheint wohl hier der Fall gewesen zu sein.
    Was deine Ausführungen zu Blanco und seinem Status angeht, bin ich übrigens bei dir. Ich denke schon auch, dass sich beide Parteien dabei etwas gedacht haben und das längerfristig ausgelegt ist. Bin aber gespannt, wie sich das dann mittelfristig gestaltet.

  108. @112: Yep CE, sehe ich ähnlich. Bei Hauge wird es noch ein paar Spiele dauern, bis ich mir da eine erste Einschätzung erlaube. Ich kenne ihn zu wenig und hatte gestern ohnehin noch ab und an Probleme, die Spieler auseinanderzuhalten. Mein Eindruck war halt, das es auch nicht unbedingt die Position war, mit der hier avisiert wurde. Hat, so meine ich zumindest, ausserdem auch viel nach hinten gearbeitet.
    @113: prima complainovic, peace :-)

  109. Nidda-Adler,

    ich schrub es schon vor Wochen, den Berlinern geht der Arsch wirtschaftlich auf Grundeis. Nicht umsonst bietet Bobic Cunha schon seit Wochen an und Lukebakio hätte er gerne auch noch verkauft.

    Bei dem zu erwartenden Minus 21/22 ist die Kohle wesch. 22/23 geht vielleicht gerade noch aber nur bei Stadionauslastung.

    ich habe heute gelesen, dass Hertha ein Minus im hohem mittleren 2stelligen Bereich gehabt hätte. Herzhaftes Gelächter, wenn die Eintracht mit einer deutlich preiswerteren Mannschaft 46 Mio. Minus gemacht hat, liegt das bei Hertha mindestens beim Doppelten (erstes Halbjahr gar keinen Sponsor, dann ein regionales Unternehmen zum Schleuderpreis, teure Mannschaft, diverse Trainer, relativ wenig Fernsehgelder e.t.c.). Die haben locker 70-80 Mio. Minus geschossen.

    Die Windhorst-Kohle dürfte bis auf 50-60 Mio. weg sein und die braucht der BCC, um die nächste Saison zu überleben.

    Wir werden sehen und nur Fredi kann die reten, dass er dies kann, hat er hier bewiesen. Klappt aber natürlich nicht immer.

    Wir werden sehen.

  110. Sehe gerade, dass unsere A-Jugend bei den Lilien verloren hat. War der Blanco da dabei?

  111. @116: Merse, yep

  112. Das in Berlin wird schon! Wartet mal ab, wenn der Prince erst mal Luft für 45 Minuten hat und der Windhorst sein Portemonnaie wieder gefunden hat, dann starten die durch!
    Dem Fredi wünsch ich doch nur das Beste! Obwohl der Schluss des Artikels, den Nidda-Adler verlinkt hat mieß mich schon schmunzeln:

    “Hier kann man nur erwidern: Richtig, Herr Bobic! Eine Pandemie besitzt sogar noch weniger Spaß-Faktor, als die Auftritte der Hertha in letzter Zeit.

    Obwohl die Aussagen des Berliner Geschäftsführers Sport irgendwo nachvollziehbar sind, bieten sie in ihrer Form der Darreichung eine ungemein erhöhte Angriffsfläche. Dabei ist Bobic doch erst wenige Wochen bei der Hertha, das Aneignen der miserablen Berliner Außendarstellung in den letzten Jahren scheint sehr schnell zu funktionieren.”

    Die kennen der Fredi B. noch nicht richtig, die dortige Journaille … ;-)

  113. Danke @Zeb!

  114. ZITAT:
    “Das ist doch mal nett, dass der jetzige Hauptstadt-Bobic sich dem verbalen Höhenrausch seines derzeitigen Arbeitgebers ergibt und rechtliche Schritte anstrebt, volle Stadien zu fordern. Also jedenfalls dann, wenn andere vorangehen und er hinterherdabbeln kann
    https://www.90min.de/posts/fre.....-kommentar

    Samma: Wann war Ha-Ho-He denn ohne Corona ausgebucht? Pokalfinale giltet nicht.”

    Dieser Christian Gaul schreibt Messerscharf den merke ich mir! Der Stil trifft genau meinen Geschmack…

  115. PS

    Ich wüsste nicht wann der Prince jemals luft für 45Minuten hatte 😂😂😂😂

    Aber ein guter Typ!

    Hat der eigentlich such so eine Straßenbahn Säule?

  116. Boah da scheiss Handy vom CE nervt mich schon wieder…

    *such = auch

  117. Frank N. Furter

    ZITAT:
    “… Hat der eigentlich such so eine Straßenbahn Säule?”

    In Berlin sogar eine eigene Hauswand… also eher 1/3 davon.

    https://www.fr.de/bilder/2013/.....2-Ps6a.jpg

  118. Gemoije,
    der Fokus liegt auf Ostwestfalen.

  119. Vor Ostwestfalen nochmal kurz zum Samstag…

    https://maintracht.blog/2021/0.....-incoming/

    Bei Nichtgefallen bitte gerne weitergehen.

  120. Das nicht gelesene, kann mer lese.

  121. ZITAT:
    “Gemoije,
    der Fokus liegt auf Ostwestfalen.”

    Sowieso!
    Aach gemoije.

  122. bis 10 ist Vvk für Ostwestfalen offen!
    Da tanzt sicher der Bär am Samstag!

  123. Gude Morsche,
    kann es sein, dass dem Fredi B. in Berlin die Souveränität abhanden gekommen ist?
    Der wirkt ein wenig dünnhäutig …

  124. ZITAT:
    “Der wirkt ein wenig dünnhäutig …”

    Vielleicht merkt er so langsam, worauf er sich eingelassen hat?

  125. “dünnhäutig” war er bei uns ja auch schon

  126. hab mir weisungsgemäß den Wikipedia Artikel über Ostwestfalen durchgelesen. Ist das wirklich eine so homogene Landschaft bzw. Menschenschlag, teils Tiefebene, teils Bergland, wie so eine Banane geschwungen um Lippe (?), dass man von den Ostwestfalen sprechen kann?! Was ist denn da die folgerichtige Klammer, um von den Ostwestfalen zu sprechen?
    Neija egal, einer meiner besten Kumpels, ist aus Vlotho, da konnte man immer gut feiern. Dann hoffe ich mal dass es Samstag auch etwas südwestlicher was zu feiern gibt.

  127. Jürgen Becker: “In NRW leben Rheinländer und Westfalen zusammen, es ist furchtbar, aber es geht.” Und da hat er die Lipper noch außen vor gelassen…
    Im übrigen feiert man hier gerade den 75. Geburtstag des britischen Kunstproduktes.

  128. Worre, der Ostwestfale ist wahrscheinlich auch am granteln, weil er kein Meer hat, so wie der Hesse, denke gerad an Matthias Beltz.
    “Hölderlin, Du feiges Schwein,
    schließt in Tübingen dich ein,
    Robert Walser, dumme Sau, versteckst dich hinter Drahtverhau.
    Friedrich Nietzsche, Philosoph, wirst verrückt und blöd und doof.
    Und als Suizid-Genie feiert sich Jean Amery.
    An nur einen gern ich denk, vom Blauen Bock den alten Schenk.”

  129. Matthias Beltz. Eine Stimme, die ich in den letzten Jahren schmerzlich vermisst habe.

  130. ZITAT:
    “Ob für die Paciencia als Backup interessant wäre?…”

    Ein 1:1 Tausch wäre okay…

  131. Mahlzeit
    Westfahlen / Rheinländer? Die sollen sich nicht anstellen. Wir ertragen Offenbach grad nebenan

  132. Ich teile die Einschätzung vom CE, dass das in Berlin grandios in die Hose gehen wird.
    Wenn alles nichts hilft, muss am Ende der Windi ein Seminar beim Herrn Holzer zum Thema !”Kapitalerhöhungen” buchen.

  133. ZITAT:
    “12 Mio GBP? Klar.”
    Aber der Typ klingt nach dem, was wir brauchen.

  134. ZITAT:
    “Matthias Beltz. Eine Stimme, die ich in den letzten Jahren schmerzlich vermisst habe.”

    Morsche,
    der Adi wohl auch.
    Zumindest im Outfit:
    https://youtu.be/Gs–tIbC.....dvI
    Und auch hier mag es Parallelen geben

  135. ZITAT:
    “ZITAT:
    “12 Mio GBP? Klar.”
    Aber der Typ klingt nach dem, was wir brauchen.”

    Haste mal gelesen wie die Gunnersfans den tweet kommentieren?
    Die sind sich Alle einig im Sinne von:” Whaaat? 12 Millions? Take the money and run!”
    Scheint so als ob die Fans den guten Mann wohl eher nicht vermissen würden.

  136. ZITAT:
    “Dieser Christian Gaul schreibt Messerscharf den merke ich mir! Der Stil trifft genau meinen Geschmack…”
    ZITAT aus dem Artikel: “das Aneignen der miserablen Berliner Außendarstellung in den letzten Jahren scheint sehr schnell zu funktionieren.

    Passend dazu heute in der taz: “vor Jahren … von einem damaligen Pressesprecher des Vereins zu Hause angerufen worden zu sein, hat der Sache der Hertha-Liebhaberei nicht eben geholfen.
    Der Mann war nämlich schwer empört über einen Artikel … „Ich erwarte, dass Sie in einer halben Stunde in meinem Büro erscheinen und sich entschuldigen.“

    https://taz.de/Ferien-und-Fuss...../!5791286/

  137. @145; Danke, köstliche Erinnerungen….

  138. @OGC Nizza; kickt da net auch einer von unserer inoffiziellen Wunschliste?

  139. ZITAT:
    “Die sind sich Alle einig im Sinne von:” Whaaat? 12 Millions? Take the money and run!”
    Scheint so als ob die Fans den guten Mann wohl eher nicht vermissen würden.”

    Das könnte allerdings viel eher daran liegen, dass die Arsenalfans in den letzten Jahren viele Profis gesehen haben, die den Verein für (in ihren Augen) zu wenig Geld verlassen haben oder ihre Verträge ausgesessen haben. Remember the Özil.

  140. Ich gehe davon aus, dass man ihn besser beobachtet hat, als die tm-Informanten, vor allem, da er für uns wohl so eine Art Königstransfer wäre.

  141. ZITAT:
    “@OGC Nizza; kickt da net auch einer von unserer inoffiziellen Wunschliste?”

    Thuram d. J.. Eingewechselt

  142. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der wirkt ein wenig dünnhäutig …”

    Vielleicht merkt er so langsam, worauf er sich eingelassen hat?”

    Der ist und war schon immer dünnhäutig, wenn es nicht so lief wie er es wollte. Schon als Spieler ein Motzki hoch drei.

  143. ZITAT:
    “Der ist und war schon immer dünnhäutig, wenn es nicht so lief wie er es wollte.”

    Auch wahr.

  144. ZITAT:
    “Der ist und war schon immer dünnhäutig, wenn es nicht so lief wie er es wollte. Schon als Spieler ein Motzki hoch drei.”

    Aggressive Leader.

  145. Konsequent:
    Erst schaffen wir den Mittelstürmer ab, dann Kostic, weil Flanken brauchen wir ja jetzt nicht mehr.
    #Motzkopp

    https://www.kicker.de/glasners.....03/artikel

  146. ZITAT:
    “Erst schaffen wir den Mittelstürmer ab”

    Foddgejaacht! Verkaaft! Ans Großkapital!

  147. Hui, Harm Osmers mal wieder schlechtester Schiedsrichter des Spieltags. Note 5,5 beim Kicker. Das muss man erstmal schaffen. Und dabei hat ihm das Fachblatt noch nicht einmal den nicht gegebenen Elfer angekreidet.

    https://www.kicker.de/frankfur...../spielinfo

  148. ZITAT:
    “Laut Gianluca di Marzio hat die Eintracht ihr Angebot für Torreira nachgebessert und steht wohl vor einer Einigung mit Arsenal.

    Eine Entscheidung des uruguayischen Nationalspielers, der noch immer die Serie A bevorzuge, wird heute erwartet.”

    https://www.transfermarkt.de/l.....or_2682227

  149. ZITAT:
    “…. Note 5,5 beim Kicker. Das muss man erstmal schaffen. …”

    Beim anderen Spiel was er diese Saison gepfiffen hat (Pauli:HSV), gab es eine glatte 6…