Heimspiel “Kriegen viele Komplimente”

Foto: Uwe Anspach/dpa
Foto: Uwe Anspach/dpa

Kein Bundesliga-Team ist derzeit so gut in Form wie Eintracht Frankfurt. Adi Hütter genießt die Situation und hofft auf weitere Punkte in Richtung Königsklasse. Offensiv hat er die Qual der Wahl.

Von seiner Mannschaft wird Adi Hütter seit geraumer Zeit mit tollem Fußball und großartiger Punkteausbeute beschenkt, da darf es in seiner Geburtstagswoche gerne so weitergehen. «Ich würde mir natürlich einen Sieg von der Mannschaft wünschen», sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt am Freitag einen Tag nach seinem 51. Geburtstag. Nach sieben Siegen aus den vergangenen acht Liga-Partien gehen die Hessen am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) als klarer Favorit in das Heimspiel gegen den 1. FC Köln.

Angesichts der aktuellen Serie, die Frankfurt bereits vom Sprung in die Champions League träumen lässt, glaubt Hütter an ganz besonders motivierte Gegner. «Alle wollen uns jetzt schlagen», sagte der Chefcoach, der nach dem Europa-League-Halbfinaleinzug 2019 gerne für das nächste Glanzlicht in der Mainmetropole sorgen würde. «Wir kriegen viele Komplimente. Das ist schön, auf der einen Seite. Aber das wurde uns nicht geschenkt, das haben wir uns hart erarbeitet», sagte Hütter.

Im Jahr 2021 hat die Eintracht bisher sogar besser gepunktet als Club-Weltmeister FC Bayern München, der in der kommenden Woche in Frankfurt gastiert. «Wir sind alle sehr zufrieden. Wir wissen aber auch, dass wir nicht einen Zentimeter nachlassen dürfen – weil dann wird jedes Bundesliga-Spiel schwer», mahnte Hütter. Anzeichen, dass die SGE nachlasse, gab es bei den jüngsten 3:1-Siegen gegen Hertha und bei Hoffenheim zuletzt nicht.

Hütter genießt zudem den Luxus, dass kein wichtiger Spieler derzeit fehlt. Offensiv vergab er die drei begehrten Plätze zuletzt an Daichi Kamada, Amin Younes und Top-Torjäger André Silva, der auch am Sonntag wieder eine wichtige Rolle spielt. «André ist sicherlich begehrt. Für mich ist aber entscheidend, dass er weiter versucht, uns mit seinen Toren zu helfen», sagte Hütter.

Weil der Portugiese pausenlos trifft (17 Saisontore) und eine Systemumstellung auf eine Doppelspitze bislang nicht zur Debatte stand, musste der von Real Madrid auf Leihbasis zurückgekehrte Luka Jovic bisher auf seinen ersten Startelfeinsatz warten. Auch Sebastian Rode, der früher bei Bayern und Dortmund spielte, gehörte zuletzt nicht zur ersten Elf. Frankfurt ist zudem im Pokal raus und international nicht vertreten, also muss Hütter auch nicht so viel rotieren wie mancher Trainerkollege. (Patrick Reichardt, dpa)

Schlagworte: ,

461 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Heimsieg !

  2. @342

    Klasse, dieser Kinderarzt.
    Wär auch einer für mich :)

  3. Falls die Uschis wieder verlieren wird das nix mit der Gonzo Kohle.

  4. @ 342

    Wo bleiben denn nur die Claqueure ?

    Sorry, was für ein peinlicher Post !

  5. Claqueure?? In einem schriftsprachlichen Medium?
    Aber wenn es um die Würdigung von Peinlichkeiten geht: Bravo, bravo für die Nummer 5!

  6. @5
    Och, dieser Blog hat schon so manches überlebt.
    Bin mir sicher, diesen Post auch.

  7. Rasender Falkenmayer

    Dieser Khedira kann immer noch kicken, scheint mir.

  8. Jowelitsch mit dem Siegtreffer

  9. Vielleicht nimmt Schalke bei Abstieg Paciencia wenigstens noch für 10€.

  10. ZITAT:
    “Jowelitsch mit dem Siegtreffer”

    Vielleicht wirds ja noch was.

  11. ZITAT:
    “Vielleicht nimmt Schalke bei Abstieg Paciencia wenigstens noch für 10€.”

    Dann haben die nicht mal mehr 5€

  12. Also das ist nun wirklich unsere Gelegenheit. Alles dümpelt. Selbst die Bayern.

    Wenn nicht jetzt, wann dann? Denke der Adi sieht das auch so.

    Was nicht bedingt, daß ich morgen gegen 17:30 hier net rumheule. Ist ja dann immer noch unsere Eintracht.

  13. RIP Chick with Gilles Peterson on BBC “Words and Music with Madlib and celebrating Chick Corea”
    https://www.bbc.co.uk/sounds/p.....y/m000s8mw

  14. Hütter kann über Wasser gehen.

  15. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Vielleicht nimmt Schalke bei Abstieg Paciencia wenigstens noch für 10€.”

    Da kriegen wir woanders mehr.

  16. Das sogenannte Topspiel ist ganz schwere Kost, gruselig.

  17. das war ein tolles spiel. nur ein paar tore zu hoch, das ergebnis.

  18. Tag des Eichhörnchens war doch schon am 21. Januar…

  19. Das Spiel hat gezeigt, was in der Bundesliga alles möglich ist.

  20. Schalke mit seinen exhumierten Trainern. Da brennt mal der Baum, dann jetzt das Motivationsmonster Darth Vader, zwischendurch immer mal wieder Häschen Huub. Die haben nur einen Schlafplatz auf ihrem Friedhof. Und einer muss den immer wieder räumen und jetzt mal wieder ran. Wenn das deren Beuteschema ist, rate ich zum Schimpansen. Der Abstieg ist zwar dann auch garantiert 9aber die vom Umfeld ersehnte Folklore auch.

  21. Mit Neururer wäre es besser gelaufen.

  22. ZITAT:
    “Mit Neururer wäre es besser gelaufen.”

    Stimmt, der kann auch mit voller Hose..

  23. @21

    Gefällt :)

  24. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mit Neururer wäre es besser gelaufen.”

    Stimmt, der kann auch mit voller Hose..”

    :-)

  25. Eigentlich schön, die vielen Unentschieden heute – wenn man denn morgen gewinnt.

  26. Rasender Falkenmayer

    Nur Fritze hätte Schalke retten können.

  27. Rasender Falkenmayer

    VW sollten wir noch abfangen.

  28. OT
    Fuck. Sie haben Trump erwartungsgemäß leider freigesprochen. Er kann also 2024 wieder antreten und dann seinen Staatsstreich vollenden.

  29. Die Republikaner haben sich dessen Auferstehung doch redlich verdient.

    Man kann nur noch auf die reguläre Justiz hoffen. Aber es ist halt Amerika…

  30. Der CE hat versprochen, daß der quasi lebenslang einfährt. Macht Euch keine Sorgen.

  31. Ja, ordentliche Gerichte könnten noch eine Chance sein. Das Impeachment ist am Ende eine reine Showveranstaltung. Und die GOP hat ihre Wähler im Blick, die zum Großteil weiterhin Trumps Lügen glauben und in der von ihm erschaffenen Blase leben, in der alles außer Trump das Ende der Demokratie und Freiheit der USA bedeuten würde.

    Die Mär vom Wahlbetrug lebt also weiter. Trotz erschütternder Rekonstruktion der Ereignisse vor und am 6. Januar und Trumps Rolle darin, der bereitwillig seinen Vize Pence dem Mob zum Lynchen ausgeliefert hatte, nur weil dieser seiner Forderung nach einer Annulierung des Wahlergebnisses nicht zugestimmt hat.

  32. Vor allem hatten die Sorge um ihre Wiederwahl, und vielleicht auch Angst vor Trumps Mob.

  33. Rasender Falkenmayer

    Zu dem Thema empfehle ich den Film “Mank “. Schon in den 30ern gab es manipulierte Wahrheiten.
    Über das Thema hinaus sehenswert.

  34. Da wird einem übel, wenn man das sieht (weitere Bilder sind in der FAZ und im Spiegel zu finden):

    https://www.fr.de/panorama/fra.....03216.html
    Ich komme regelmäßig mit dem Rad oder joggend an der Stelle vorbei.

  35. Man sollte aber schon wissen, wer Thalberg, Mayer, Selznick d.Ä. und andere waren. Und immer im Klaren darüber sein, daß verfilmte Geschichte nicht tatsächliche Geschichte ist. Vgl. auch die Revisionismusdebatte zu THE CROWN.

  36. Rasender Falkenmayer

    Isar: schon klar. Keine ganz leichte Kost. Und natürlich mit Bezug auf das Heute verfilmt. Bleibe bei meiner Empfehlung.
    Mie half, mit einer Filmwissnschaftlerin verheiratet zu sein.

  37. Rasender Falkenmayer

    Nächste Woche Revierkrisenderby. Das wird lustig.

  38. S.o. MANK ist auf DER LISTE. Der erste Fincher, den ich tatsächlich mag. Auch wenn er es mit den technischen Manierismen völlig übertreibt.

    Und doch ist es ein Vehikel, um moderne Erkenntnisse dadurch zu validieren daß Geschichte als Fan Service zurecht gebogen wird, In diesem Fall immerhin nicht allzu sehr. Man muß das wissen, kann aber trotzdem Spaß daran haben. Aber wieviele wissen das? Oder auch nur genug? Wieviele hielten BEN HUR für einen Dokumentarfilm oder BIRTH OF A NATION? Bei wievielen Menschen hat die Dramatisierung von Ereignissen die Erinnerung ersetzt? Man muß da sehr aufpassen und was, so sehr es einem in den Kram passen mag, überhaupt nicht geht, ist, eine Dramatisierung als historischen Beleg zu verwenden.

    Trotzdem ein guter Film…

  39. Rasender Falkenmayer

    … so sehr es einem in den Kram passen mag, überhaupt nicht geht, ist, eine Dramatisierung als historischen Beleg zu verwenden….”

    Habe ich das? Das wäre mir peinlich.Da wäre ich der Kürze des Mediums zum Opfer gefallen.
    Es wird gezeigt, wie es gehen kann. Und dass Wochenschauen mit Inszenierungen produziert wurden, ist mWn korrekt.

  40. Rasender Falkenmayer

    Die Liste ist mir zu lang zum lesen, leider. Habe auch meine eigene Tipgeberin.

  41. Sagen wir mal so: zum Thema manipulierte Wahrheiten ziehst Du als Illustration den Film heran. Das ist nicht weit weg von “habe ich im Internet gelesen”. Die Quelle als Beweis. Da draußen existiert etwas allgemein Zugängliches, das viele Leute sehen können, also ist es belastbarer als etwas, was Du einfach so daher sagst. Es ist ein Reflex, sicher.

  42. Null Problem mit der langen Liste hier. Picke mir halt meine Sachen raus, die ich noch nicht auf dem Schirm hatte, den Rest kenn ich eh net. Machmal der Reminder: Stimmt, “The Kid Detective” wollte ich eh schauen. Tenet, stimmt, war gut. Mank habe ich angefangen, auch geil, Soul ebenso. Und Penny als Flugbegleiterin? Klar, Pflichprogramm für mich, zumal die Story durchaus Tiefe hat und dennoch auch luftig blond bleibt.

    Zum Thema manipulierte Wahrheiten: IMDB Bewertungen kann man auch net mehr Ernst nehmen. Die Kommentare sind zunehmend auch nur noch ein Spiegelbild der bitteren Realität, oder?

  43. Die klassische IMDB-Bewertung sobald es auch nur annähernd politisch besetzbar wird: 30% 10, 30% 0, der Rest bewertet tatsächlich den Film und nicht, welches Argument er evtl. unterstützen könnte.

    Nicht unähnlich hier, wenn einer unserer Recken für irgendwas nominiert ist, wo der Pöbel direkt abstimmen darf…

  44. Immerhin 40%, could be worse…

  45. Matchday!
    Heimsieg! Wenn es sein muss auch schmutzig, obwohl – dafür kicken die Jungs zu geil …

    Btw: Nächsten Samstag, gegen die Orks, gibt es auch einen Heimsieg, weil der gute Rolex-Kalle im Anschluß im ASS sitzt.

  46. Na, vielleicht noch nicht ganz so schlimm. Aber es ist ein sich entwickelndes Schlachtfeld der Zukunft.

    18% sehen MRS. AMERICA auf höchstmöglicher Höhe zusammen mit BREAKING BAD, THE PRISONER, BSG, etc., 6,5% geben SMALL AXE die niedrigstmögliche Wertung. Mit den jeweiligen Shows haben die Bewertungen nichts zu tun.

  47. Festbeißen.

  48. MATCHDAY – crunchtime
    …und es wird aus so vielen notwendigen Gründen nur einen
    HEIMSIEG
    geben können.

  49. Matchday: Möge das Spielglück mit den unsrigen sein. Möge sich keiner verletzen. Möge keiner der unsrigen eine rote Karte sehen . Mögen wir vor dem Gästetor gnadenlos effizient sein. Möge Adi Huetter bei seiner Wahl der Aufstellung mit fußballerischer Weisheit gesegnet sein. Auf gehts SGE.

  50. Gestern Tag der Unentschieden, Freitag und Heute Tag der Heimsiege. Koennt ich prima mit leben!

  51. Ja, Erik+, Unsere haben hoffentlich wahrgenommen, wie schnell das geht,
    Erinnerung an unser 2:4 nach 2:0 vom letzten Jahr.
    Für`s erste gehen aber die Äusserungen vom Käskopp der Pillendreher runner wie Öl.
    Jetzt gilt nur: Abstand vergrößern, Sieg eintüten !!!
    Abseits davon bleiben Fragen nach Gründen der Weglobung vom Pezza….,

  52. ZITAT:
    “OT
    Fuck. Sie haben Trump erwartungsgemäß leider freigesprochen. Er kann also 2024 wieder antreten und dann seinen Staatsstreich vollenden.”

    In 4 Jahren ist der weit über 80, geschieden, wiegt fast 200 Kilo und massenhaft vorbestraft. Ich habe Hoffnung, dass der üble Geschichte bleibt.

  53. Kein Unentschieden bitte heute und in alte Strickmuster gefallen
    Die richtige Spur heute halten wie gestern Kira Weidle bei der Damen Abfahrt so kommen wir unseren Träumen auch näher. Mal schauen wie die Buben nachher abfahren

  54. ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT
    Fuck. Sie haben Trump erwartungsgemäß leider freigesprochen. Er kann also 2024 wieder antreten und dann seinen Staatsstreich vollenden.”

    In 4 Jahren ist der weit über 80, geschieden, wiegt fast 200 Kilo und massenhaft vorbestraft. Ich habe Hoffnung, dass der üble Geschichte bleibt.”

    Fast 80 fast.

  55. Heute enge Kiste mit knappem verdientem Heimsieg.

  56. Der 3er muss her, wir wollen ins obere europäische Regal.
    Und:
    Da gibt es auch noch was gut zu machen aus dem letzten Heimspiel gegen die Geißbock Schänder.
    Gerne Zerlegen.

  57. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT
    Fuck. Sie haben Trump erwartungsgemäß leider freigesprochen. Er kann also 2024 wieder antreten und dann seinen Staatsstreich vollenden.”

    In 4 Jahren ist der weit über 80, geschieden, wiegt fast 200 Kilo und massenhaft vorbestraft. Ich habe Hoffnung, dass der üble Geschichte bleibt.”

    Fast 80 fast.”

    Fake News 😎

  58. Die spinnen, die Amis, darum ham se sich ja auch weggemacht.

  59. Morsche .
    Mit einem Heimsief können wir heute auf mindestens 14 Mannschaften mindestens 2 Punkte gutmachen.
    Eine Konstellation wie gemalt für einen Ausrutscher.
    Aber ich bin trotzdem überzeugt, dass wir 3-0 gewinnen!
    Auf jetzt, Eintracht!

  60. Seit den Hesselbachs HESSELBACHS gab es nur noch billige Unterhaltung, Fakt.
    10 von 10 Bembel – ganz ohne politisch motivierte %-Sterne.

  61. “…Fast 80 fast.”

    Morsche,
    Problem ist leider nicht nur Trump, sondern auch weite Teile von GOP 06 und seine/deren unsägliche Anhängerschaft. Da gilt es erstmal abzuwarten, wohin sich das entwickelt

    Unabhängig davon, am heutigen Valentinstag wird uns unsere geliebte Eintracht mit einem schönen Heimsieg erfreuen. Am Nationaltag des Kondoms gerne auch sicher, was dann sicherlich auch die Gesundheit vom Dieter erfreuen wird.

  62. Wollen wir hoffen, dass die Euphorie über die eigene Leistungsfähigkeit obsiegt gegen die Angst, etwas zu verlieren!

  63. “In 4 Jahren ist der weit über 80, geschieden, wiegt fast 200 Kilo und massenhaft vorbestraft. Ich habe Hoffnung, dass der üble Geschichte bleibt.”

    Mit dem rechne ich auch nicht mehr. Eher eines seiner wohlgeratenen Geschöpfe wie Donnie jr. oder Ivanka.
    Davon kriegen wir aber nix mit weil die EINTRACHT sich dann um den Weltpokal balgt!
    ;-)

  64. Ich hab so ein Bauchgefühl das die Eintracht gegen Köln verkackt und gegen die Bayern gewinnt. Das wäre
    typisch Eintracht. Da ein Sieg gegen die Bayern aber Wunschdenken ist sollte heute unbedingt ein Sieg her.
    Aber Vorsicht: die letzten 3 Spiele waren zweimal Remis und 1x Niederlage……

  65. ZITAT:
    “Das wäre typisch Eintracht.”

    Schon richtig. Aber was war denn in den letzten Monaten schon typisch Eintracht?

  66. Eingeschissen haben wir uns auch schon vor HaHoHe und dann trotzdem recht souverän gewonnen. Daher: 3:1 heute, wieder mal humorlos mit Silver, Kost- und Jovic, alles in der 2. Halbzeit.

  67. DEN Bock stossen unsere Jungs schon um.

  68. Hoffentlich verteilt die Silvi ordentlich Kamellscher!!!

  69. sing# Eintracht Frankfurt ole, Eintracht Frankfurt ole, Eintracht Frankfurt ole, brüll#Schwarz und weiss wie Schnee!!!

  70. Jetzt hab ich so oft gehört,( von dem doofen Effenberg, immer wenn ich mal hinhöre), dass die Kölner in Dortmund UND Gladbach gewonnen haben, langsam wird mir mulmisch….

  71. Ich hab nur gesagt, daß der arme Friedrich heut im DoPa war. War wohl wieder nicht richtig.

  72. Kölle hat in Dortmund und Gladbach gewonnen. Ich hoffe, das hilft die Konzentration hochzuhalten!

  73. Doch, doch, ein Hohelied auf Bobic hat er auch gesungen, der Friedrich, auch wenn er sonst nix wusste.
    Aber warum “der arme Friedrich”?

  74. Warten auf die Aufstellung, Jovic oder Jokic?

  75. Ich freue mich auf Bochum zurück in Liga eins.

  76. Lt. https://www.bundesliga.com/de/.....nsetzungen

    Frank Willenborg (SR), Arne Aarnink (SR-A. 1),Thorsten Schiffner (SR-A. 2), Benedikt Kempkes (4. Offizieller), Bibiana Steinhaus (VA), Jan Seidel (VA-A)

    Wenn wir das schon hatten, ists halt jetzt doppelt.

  77. Jessas. Dupfig hat halt Humor (keine Witze über Namen, bitte).

  78. Same procedure like last week.

  79. Wär schon ein Träumchen mit einem kleinen Pölsterchen in das Orkspiel zu gehen.

    Aber gut, first things first, erstmal den Effzeh niederringen.

  80. “…mit einem kleinen Pölsterchen auf die direkte Konkurrenz… ” vergaß ich hinzuzufügen .

  81. Also ich gehe mit einem kleinen Pölsterchen in das Spiel, so viel ist sicher.
    Aufstellung wie immer. Warum auch was ändern das funktioniert.

  82. Und jetzt stell dir mal vor. lieber Tscha, wir gewinnen heute, die Bayern verlieren morgen und am Samstag gegen uns. dann sind wir nur noch sechs Punkte hintendran. ;)

  83. ZITAT:
    “Und jetzt stell dir mal vor. lieber Tscha, wir gewinnen heute, die Bayern verlieren morgen und am Samstag gegen uns. dann sind wir nur noch sechs Punkte hintendran. ;)”

    Bitte nicht den zweiten Schritt vor dem ersten.

  84. Die Bibi sitzt aber fast immer im Keller, heut mit jungem Assistent ?

  85. ZITAT:
    “Also ich gehe mit einem kleinen Pölsterchen in das Spiel, so viel ist sicher.”

    Hihi. Wer im lockdown abnimmt ist ein mieser Streber!

  86. ZITAT:
    “Ich freue mich auf Bochum zurück in Liga eins.”

    Mit

  87. Aufstellung wie gehabt. !

    Barkok im Kader.

  88. Bochum, die Spitzmäuse….(So haben wir sie damals genannt, Lameck und Konsorten)?

  89. ZITAT:
    “Also ich gehe mit einem kleinen Pölsterchen in das Spiel, so viel ist sicher……..”

    :))
    ….du bist nicht allein…

  90. ZITAT:
    “Bochum, die Spitzmäuse….(So haben wir sie damals genannt, Lameck und Konsorten)?”

    Die Unabsteigbaren..

  91. Hab gerade mein Pölsterchen trainiert:
    BINDING!

  92. Wichtiger Arbeitssiech für die Lilien.

  93. Marius Wolf bei den Zicken in der Startelf. Manchmal bedauere ich es besonders, nicht im Stadion zu sein.

  94. Marius Wolf angeblich mit doppeltem Bänderriss, also mit jeder Menge Tape am Fuß. Aber “spielfähig”.
    *Kopfschütteln*

  95. Philadelphia Eagle

    Hauptsache, Wolf’s Frisur sitzt

  96. Bissi holpriger Beginn

  97. Rode statt dem Hasen in der Startelf hätte man schon mal machen können, aber sei’s drum.

  98. Kölle schwach wie Ziegenkäse leer

  99. Ein paar Tore für uns würden dem Spiel guttun.

  100. Sieht der dämlich aus, der Wolf.

  101. Habe Probleme, wach zu bleiben.

    Die auf dem Platz leider auch.

  102. Mensch Filip. Einfach rein mit der Pille.

  103. NairobiAdler in HH

    Warum war das denn nicht Foul?

  104. NairobiAdler in HH

    Trifft der nicht zuerst die Wade?

  105. NairobiAdler in HH

    Man man man Silvi

  106. So. Wird Zeit jetzt.

  107. Younes , der Messi der ersten Halbzeiten.

  108. Sind schon schöne Spielzüge dabei, nur die Belohnung dafür fehlt noch.

  109. Sind das ernsthaft Cornrows, die der Wolf da trägt ? also ERNSTHAFT !?

  110. So langsam wirds besser. Tuta ist im Aufbau wirklich gut.

  111. NairobiAdler in HH

    Mal wieder Chancenwucher

  112. Man sollte den Ball schon treffen….

  113. ZITAT:
    “Sind das ernsthaft Cornrows, die der Wolf da trägt ? also ERNSTHAFT !?”

    Dem muss halt auch vor jedem Spiel das Hirn getaped werden.

  114. Dies einfachen Dinger macht Kamada meist irgendwie nicht.

  115. So spielstark. Muss doch mal rein die Pille.

  116. Das gibts doch nicht. Müsste 3:0 stehen.

  117. So müssen Ecken!

  118. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sind das ernsthaft Cornrows, die der Wolf da trägt ? also ERNSTHAFT !?”

    Dem muss halt auch vor jedem Spiel das Hirn getaped werden.”

    ich weiß noch, dass er nach dem Pokalsieg eine Unterhose auf dem Kopf trug. Jetzt weiß ich auch wofür.

  119. NairobiAdler in HH

    Langsam wird albern

  120. Schanzenwucher

  121. Schon etwas zu viele Chancen …

  122. Ohne Sow gegen die Bazis. Hmmmm

  123. Sow lala, das mit der 5. gelben.

  124. Lebt noch, der Depp

  125. NairobiAdler in HH

    Erstaunlich, bis vor kurzen hätte ich gesagt, toll Sow kann seine 5. Gelbe gegen die Bayern absitzen.

    Jetzt ärgere ich mich, dass ein wichtiger Spieler gegen die Bauern fehlt.

  126. Kostic heute auch nicht in Bestform

  127. NairobiAdler in HH

    Unglaublich

  128. Das Schöne ist ja, dass du weisst, dass du im Notfall noch Jovic auf der Bank hast.

  129. Nicht mehr schön…

  130. Entwickelt sich zum 0:1 Klassiker.

  131. Habe mich schon ein paar Mal dabei ertappt, mir Toure zu wünschen.

  132. NairobiAdler in HH

    Ohne worte

  133. Obba würde sagen: Mer würd grad helfe wolle würde, wann mers dähte wollte.

  134. Jovic könnte mal bisschen früher kommen.

  135. NairobiAdler in HH

    Selten so eine überlegene Eintracht gesehen

  136. Kleinteiliges, körperloses Gefrickel ohne Zug zum Tor. Irgendwann reicht das nicht mehr.

  137. Rode für mehr Punch, Jovic für mehr Kaltschnäuzigkeit und Toure für rechts.

  138. ZITAT:
    “Selten so eine überlegene Eintracht gesehen”

    Man muss sich halt belohnen dafür.

  139. Euphorisierend war das wenig, die Chancenverwertung bitte ausbauen.

  140. Ja. Sieht ok aus, aber zwingend ist das nicht. Torgeilheit fehlt (noch).

  141. Die gelbe Karte für Sow war ein Witz. Zum Kotzen, dass er gegen Bayern pausieren muss. Ansonsten einfach ruhig weiter spielen. Fällt schon vorne einer oder 2 rein.

  142. Sie mühen sich ab, in einem schwierigen Spiel. Chancen wären da, man muss halt mal einen reinstolpern.

  143. Wenig los hier und heute, muss mal nen Äppler petze….

  144. Ist schon ein Witz das wir ein Stadion mit verschließbaren Dach haben und es nicht nutzen können und deshalb Ndicka und Kostic laufend die Hand vor den Augen haben müssen. Und der Rasen ist auch nicht gerade gut. Ist natürlich keine Ausrede dafür das man vorne nicht die Dinger macht.

  145. Kommentare der ersten Halbzeit gelesen. Gehe davon aus das morgen die Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet wird.

  146. Ich denke, Rode kommt für Sow. Einspielen für die Bayern. Und Jovic? Hmmm, wen raus nehmen?

  147. ZITAT:
    “Kleinteiliges, körperloses Gefrickel ohne Zug zum Tor. Irgendwann reicht das nicht mehr.”

    Dafür gab es erstaunlich viele Chancen

  148. ZITAT:
    “Kommentare der ersten Halbzeit gelesen. Gehe davon aus das morgen die Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet wird.”

    Unnötiger Kommentar. Man leidet halt mit jeder vergebenen Chance.

  149. Ja Tim, das frage ich mich auch.

  150. Geduldig weiter spielen.
    Barkok für Durm, später Jovic für Younes.
    Wird schon.

  151. ZITAT:
    “Die gelbe Karte für Sow war ein Witz.”

    nein – die war mit ansage

  152. Würde Toure bringen. Durm gefällt mir heute nicht. Ansonsten ähnelt das Spiel dem Hertha Spiel sehr. Daher denke ich wir gewinnen nach 0:1 Rückstand noch….

  153. Eine wache Kloppertruppe würgt den Kappen einzwei Chancen rein. Wir hingegen wollen filigranst treffen und sind dann, wenn der Ball nur noch rein muß einfach nicht wach genug. Ist ja nicht so, daß Dapper Dan heute reihenweise Unhaltbare rausgefischt hätte.

  154. Den Sow seh ich ja nicht nur heute leistungsmäßig wieder weniger bringen, da wär mir Rode lieber.
    Aber Hase über 90 Minuten drin lassen…..?

  155. Bitte auch mal von der Strafraumgrenze draufballern, die Pille muss nicht zwingend reingetragen werden!

  156. Fast so als wäre die gelbe Karte für Sie geplant gewesen. Würde mich nicht wundern wenn Hasebe auch noch seine gelbe Karte abholt.

  157. ZITAT:
    “Ich denke, Rode kommt für Sow. Einspielen für die Bayern. Und Jovic? Hmmm, wen raus nehmen?”

    Younes, der wie immer ab der 60. platt sein wird

  158. Zalazar wär gut, der hat Biss und bewegt sich. Jetzt aufwachen!

  159. Kann man bei Kanada die Schludrigkeit abstellen

  160. Mann Younes. Das ist doch Scheisse.

  161. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich denke, Rode kommt für Sow. Einspielen für die Bayern. Und Jovic? Hmmm, wen raus nehmen?”

    Younes, der wie immer ab der 60. platt sein wird”

    Sow überzeugt heute auch nicht wirklich und hat schon Gelb.

  162. Alles, wirklich alles zu ungenau.

  163. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Fast so als wäre die gelbe Karte für Sie geplant gewesen. Würde mich nicht wundern wenn Hasebe auch noch seine gelbe Karte abholt.”

    Mitte der ersten HZ beim Stand von 0:0?

  164. Den kann man machen silvi

  165. Es reicht. Konzentriert euch.

  166. Das entwickelt sich wirklich zum typsichen 0:1-Spiel. Beste Chancen für zwei Spiele bislang nicht genutzt.

    Trotz Silva wünscht man sich fast einen Goalgetter da vorne drin. Da MUSS doch einfach mal einer rein!

  167. NairobiAdler in HH

    Dem Keeper in die Hände zum wiederholten Mal

  168. Jovic jetzt.

  169. Der Ball war nicht aus, oder ?

  170. Gehe jetzt doch nochmal Schnee schippen / Eis hacken

  171. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Der Ball war nicht aus, oder ?”

    Denke schon

  172. Nicht mit Vereinsbrille ;)

  173. ZITAT:
    “Der Ball war nicht aus, oder ?”

    Und Trump ist unschuldig.

  174. So langsam dürfte Kostic mal Unterstützung (und sei es nur der Laune) brauchen: Abseits, Toraus, Horn … alles, nur nichts Zählbares.

  175. Ich dreh gleich durch. Wenn Wolf dann noch das 0:1 macht…

  176. Jaaaaa! Überragend gemacht

  177. Konsequent. Na, Tor ist Tor.

  178. Huch. Zählt.

  179. NairobiAdler in HH

    Na endlich

  180. GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOAL!!

  181. NairobiAdler in HH

    Gut vom Durmi

  182. War aber ne schwere Geburt heute, für`s Silvie….

  183. Der ist so gut :)
    Wenn der mal verkauft wird, nicht unter 100 Milllionen :)

  184. Sack zu jetzt!

  185. Da gab es zwar schönere Szenen, die eher ein Tor verdient haben, aber wir nehmen alles.

  186. Ich komme trotzdem nicht mit dieser arroganten Spielanlage klar. Das ist FCB-Style. Auf jeder Position besser besetzt. Auch im Halbschlaf überlegen. Irgendwann hat man halt gewonnen, wenn die relevanten Statistiken nicht unterschritten werden. Mental Ballbesitztikitaka ohne ernstes Risiko oder Überraschung. Mag sein, daß das erfolgreich ist, mir gefällt das so nicht.

  187. Hat der Schiri schon einmal für uns gepfiffen???

  188. Der Wolf ist aber auch unsympathisch….

  189. Mal zu Null spielen wäre jetzt schön.

  190. Jovic jetzt, bevor die Ziegen in Schwung kommen

  191. ZITAT:
    “Ich komme trotzdem nicht mit dieser arroganten Spielanlage klar. Das ist FCB-Style. Auf jeder Position besser besetzt. Auch im Halbschlaf überlegen. Irgendwann hat man halt gewonnen, wenn die relevanten Statistiken nicht unterschritten werden. Mental Ballbesitztikitaka ohne ernstes Risiko oder Überraschung. Mag sein, daß das erfolgreich ist, mir gefällt das so nicht.”

    Echt jetzt?

  192. Ich wollte schreiben: Harmlose Kölner und brave Frankfurter mit CL-Ambitionen. Zeit für ein Treffer.
    Danke Silva!

  193. Jovic rein, 2 Buden noch und gut is.

  194. Gefühlt gewinnt Silva jedes Kopfballduell

  195. Der Öffzeh ist aber wirklich Abstiegsanwärter, die können ja gar nichts.

  196. Früher wurde die Frankfurter Arroganz gefeiert….

    Ich sehe aktuell aber keine. Nur immer noch viel zu viele Ungenauigkeiten.

  197. Übelstes Foul

  198. Naja, rechtzeitig abgehoben

  199. Die werden frech, Zeit für Jovic

  200. Hinti klar bester Mann heute.

  201. Rasender Falkenmayer

    Nachlegen und Sack zu machen. Jetzt.

  202. Los Adi, worauf wartest du?! Bring den Lugga

  203. Was hat der Wolf in Frankfurt für einen schönen Ball gespielt. Also früher.

  204. Ein 2:0 würde das Spiel beruhigen.

  205. Jovic und Kostic haben sich wohl gegenseitig die Griese rasiert

  206. Wirklich sympathisch, der Wolf.

  207. Bitte Rode bringen.

  208. Rasender Falkenmayer

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

  209. Friese

  210. Hütter hat meine 145 gelesen.

  211. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Ball war nicht aus, oder ?”

    Denke schon”

    Ich fand das nicht so eindeutig, wie der Sky-Sprüchklopper das dargestellt hat. Aus den Perspektiven, die wir gesehen haben, konnte das nicht 100%ig aufgelöst werden. Dazu hätte man ein “Hawk-Eye” wie im Tennis gebraucht.

  212. Es steht immer noch nur 1:0. Bitte nicht nachlässig werden.

  213. Danke Merse, das seh ich auch so .

  214. Diesmal war er aber eindeutig noch auf der Linie

  215. Mannmannmann, jetzt wird komisch

  216. Im Moment lassen wir uns hinten reindrücken.

  217. Sieht stark nach 1:1 aus

  218. Ja, irgendwie noch kein Konter seit dem 1:0. Köln hat den Gang hochgeschaltet und ist nun überlegen.

  219. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Ball war nicht aus, oder ?”

    Denke schon”

    Ich fand das nicht so eindeutig, wie der Sky-Sprüchklopper das dargestellt hat. Aus den Perspektiven, die wir gesehen haben, konnte das nicht 100%ig aufgelöst werden. Dazu hätte man ein “Hawk-Eye” wie im Tennis gebraucht.”

    Also ich fand die Perspektive, die beim englischen Babbler gezeigt wurde ok. Sah eher wie aus aus als wie drin. Daher keine Beschwerde

  220. Der Toure wird umgerannt und kriegt dafür die gelbe Karte.

  221. Warum stellen die jetzt die Arbeit ein?

  222. ZITAT:
    “Ja, irgendwie noch kein Konter seit dem 1:0. Köln hat den Gang hochgeschaltet und ist nun überlegen.”

    Ich würde eher sagen, unsere sind sehr fahrig

  223. Sie sollten mal wieder Fussball spielen

  224. DIGGEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEER!!!

  225. Genau so!

  226. NDicka erlöst die SGE.

  227. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt.

  228. Geiiiilllll :)

  229. Sah sehr trainiert aus. Blickkontakt Ndicka Kostic…

  230. Eingelullt und zugeschlagen – Respekt!

  231. NairobiAdler in HH

    Der dicke!!!!

  232. Jetzt wird es arrogant.

  233. Zuber. Das ist schon fast wie Ilse.

  234. Beängstigend souverän. Bayern-like.

  235. Und 6 punkte Vorsprung auf nicht Europapokalplatz plus besseres Torverhältnis

  236. Bei dem Ergebnis blieben wir sogar Dritter, sollte Wolfsburg heute nen Punkt holen.

  237. Rasender Falkenmayer

    Hütter hat sich auch beim Wechseln weiterentwickelt. Gefällt.

  238. Jetzt noch einen von Jovic, bitte. Dann ist es superrund heute.

  239. Ganz im Ernst…ich würde mir einen Wolfsburg Sieg wünschen nachher…dann sind es 7 Punkte auf Gladbach und ob wir 3 oder 4 werden ist herzlich egal….

  240. Ewan wird immer unersätzlicher.

  241. HA und da sage noch einer die Spiele gegen die kleinen sind nicht wichtig. Heute wieder 2 Punkte auf Dortmund und Vizekusen rausgeholt, weil eben die gegen die kleinen nicht gewonnen haben.

  242. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Zuber. Das ist schon fast wie Ilse.”

    Hat im Training wahrscheinlich Gas gegeben. Auch ein Signal Barkok (vielleicht auch nicht 100% fit) und Hrustic. Konkurrenzkampf fördert Leistung.
    Bin schon wieder euphorisch.

  243. ZITAT:
    “Ewan wird immer unersätzlicher.”
    Abschiedstournee

  244. Kostic unbremsbar , auch defensiv. Sehr sehr stark

  245. Also ein 2:4 gibts diesmal net …

  246. Unnötig viel Arbeit hinten durch Ungenauigkeiten

  247. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ganz im Ernst…ich würde mir einen Wolfsburg Sieg wünschen nachher…dann sind es 7 Punkte auf Gladbach und ob wir 3 oder 4 werden ist herzlich egal….”

    Ich habe gerade überlegt, dass ein Sieg von MG besser für uns wäre, um die CL zu erreichen. So weit trägt mich diese Euphorie schon.
    Zum Glück können wir das nicht beeinflussen.

  248. Zuber – so wertvoll wie Wirecard-Aktien

  249. @269: Die dürfen dann am Samstag gegen die Bayern ran.

  250. Souverän. Drei Tore zu wenig, aber zu Null

  251. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ewan wird immer unersätzlicher.”
    Abschiedstournee”

    Jedes Tor + 3 Millionen.

  252. Eine Spitzenmannschaft. Ich mit sowas nicht umgehen.

  253. Das wirkt in der Tat alles sehr souverän zurzeit bei uns.

  254. NairobiAdler in HH

    Jovic direkt in die Katakomben. Hm

  255. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “@269:

    Die dürfen dann am Samstag gegen die Bayern ran.”

    :-)
    Wenn Sie Gas geben.

  256. Das sind die Spiele, die Du gewinnen musst, um Oben mitreden zu können. Sie können es.

  257. Jovic ordentlich aufgeladen für das Barzi Spiel.

  258. ZITAT:
    “Zuber – so wertvoll wie Wirecard-Aktien”

    Hättest du letztes Jahr über Sow geschrieben…Oder? ;-)

  259. Echt schönes Tor vom N`Dicka, nachdem er vorher defensiv öfters so la la.

  260. Gut, schön war es nicht. Egal.
    Gegen die Bauern könnte es schwerer werden :)

  261. “aber zu Null”

    Das war glaub’ ich in dieser Saison das erste Zu-null-Heimspiel.

  262. 39 Punkte !

  263. Absteigen werden wir nicht mehr.

  264. NairobiAdler in HH

    Noch ein Punkt zum Klassenerhalt

  265. Luka sauer !
    Das wäre ich an seiner Stelle auch.

  266. Vielleicht sollte Adi den Jovic gg. die Bayern tatsächlich mal von Anfang an bringen.

  267. Wenn international gespielt wird, nix Abschiedstournee.

  268. ZITAT:
    “Jovic sofort zum Duschen”

    Ja, merkwürdiger Abgang…

  269. ZITAT:
    “Jovic direkt in die Katakomben. Hm”

    Klar. Der ist unzufrieden. Wäre aber auch schlimm, wenn es anders wäre.

  270. Hihi, Baum muss auf Sky unseren Hinti loben…
    Es gibt schon manchmal undankbare Jobs…

  271. Bockstarkes Spiel unserer SGE. Klasse Fussball unter dem Adi. Diese Mannschaft hat vor allem eine Monstermentalität und einen wahren Killer mit Andre Silva. Und Hintiiiiiiiiii hinne drin. Bin fast besoffen vor lauter Euphorie…

  272. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jovic direkt in die Katakomben. Hm”
    Klar. Der ist unzufrieden. Wäre aber auch schlimm, wenn es anders wäre.”

    War auch nach seiner Einwechslung nicht so stark.

  273. ZITAT:
    “Absteigen werden wir nicht mehr.”

    Dazu wollte ich auch gerade was schreiben. Der immer so vorsichtige Bruchhagen hat ja mal diesen Satz gesagt, vor der RR der Schande. Aber mit 39 Punkten wird es wirklich schwierig. Ich muss leider hinzufügen, auch ein besseres Ergebnis als Platz 3 wird ebenfalls schwierig. Man kann nur darauf hoffen, dass Platz 3 oder 4 gelingt, damit alle Leistungsträger gehalten werden können. Dann ist im kommenden Jahr alles möglich.

  274. Ohne Sow fehlte etwas die spielerische Linie. Wird uns gegen Bayern ziemlich fehlen…das ich das mal schreibe🤣

  275. Der Jovic sollte froh sein, das Fredi ihn geholt hat.
    Das Verhalten von Jovic, ich bin beleidigt, sollte er sich abgewöhnen.

  276. ZITAT:
    “War auch nach seiner Einwechslung nicht so stark.”

    Hatte eine Szene drin, wo er sich extrem stark gg 3 Mann durchgesetzt hat im Mittelfeld und den Ball wichtig behauptet hat. Kam mir auch insgesamt mannschaftsdienlich vor heute

  277. Es sind noch 42 Punkte zu vergeben. Herr Hütter, bitte liefern

  278. @299

    Das war noch das Beste heute. Das Gesicht als er ihn loben musste… Unbezahlbar.

  279. @Attila, sehr schöne 300, weiter so

  280. Das Spielsystem passt mit einer Spitze und zwei Zehnern dahinter. Kein Platz also für einen zweiten Stürmer von Beginn an. Und das Silva für Jovic draußen bleibt glaubt nicht mal Luka selbst. Anbieten, mehr machen in den 30 Minuten die er jedes Spiel bekommt und dann klappt das auch…Luxusprobleme…

  281. Ganz sicher spielt Jovic gegen die Bayern. Da muss ich Hütter doch mal loben. Sauber aufgebaut für das Spitzenspiel.
    Jetzt müssen wir die natürlich noch schlagen, aber wer soll das momentan denn sonst tun, wenn nicht wir.

  282. @309: genau so isses

  283. Das Beste an Jovic war heute, dass er immer bis zu 3 Kölner Band.

  284. Band = band. Natürlich.

  285. Zum Glück sind wir ja die Diva vom Main und Berechenbarkeit ist für uns ein Fremdwort. Insofern wird es nach der Unentschieden- und Siegesserie nicht die noch fehlende Niederlagenserie geben

  286. Enttäuscht ich bin.
    Nur 2-0.
    Und dann gelbe Karten, die kleinkariert sind…
    Bin ich schon ein Bazi????

  287. Jovic regt sich schon wieder ab. Spätestens nach dem Siegtreffer gegen Bayern. Denkt an meine Worte.

  288. ZITAT:
    Und dann gelbe Karten, die kleinkariert sind…

    Der Schiri hat mir auch nicht gefallen. Subjektiv meine ich, er hat für Köln alles, für die Eintracht wenig gepfiffen.

  289. „… Bin ich schon ein Bazi????“

    Erst wenn Lauti mit Dir schimpft

  290. Brutale Siegermentalität bei den Eintrachtspielern. Was hat Hütter mur mit denen gemacht? Das heutige Spiel war gar nicht so leicht zu bewältigen. Aber man hat mittlerweile die Ruhe und Geduld, ein Spiel wenn nötig auch zum Schluss noch zu gewinnen. Ich schrieb es ja bereits zur Pause. Da fällt noch einer oder 2 rein.

  291. Was wäre in Frankfurt los, wenn 51500 Leute hätten live dabei sein dürfen….

    Das macht mich etwas traurig, auch wenn es sonst nicht viel zu meckern gibt.

  292. Schöne Momentaufnahme. Dritter Platz, direkte CL Quali. Aber die Wochen der Wahrheit folgen erst, wenn wir gegen die direkte Konkurrenz bestehen müssen.

  293. Baum sagte aber auch, daß bei unseren sehr viele stressresistent Akteure während solchen Spielen haben. Das eine oder Blogfähnchen im Wind kann er sicher nicht gemeint haben.

  294. @Erik: Die Mannschaft wirkt wirklich gefestigt, fast beruhigt. Der 8 Sieg in den letzten 9 Spielen ist inzwischen kein Zufall mehr, sondern Produkt harter und erfolgreicher Arbeit. Wir lassen inzwischen hinten kaum noch etwas zu und sind vorne immer für ein Tor gut. Daher ist der 3. Platz keine Momentaufnahme. Ob es am Ende für die CL reicht, weiß ich natürlich nicht. Jedenfalls sehe ich die Mannschaft “im Flow” – und der kann bekanntlich ja in ungeahnte Sphären tragen.

  295. deutsche Sprache :(

  296. So, wenn sich jetzt bitte noch Wolfsburg von da oben verpissen würde, bin ich zufrieden mit dem Wochenende.

  297. Tuta spielt so souverän, als hätte er noch nie was anderes gemacht. Macht Spaß, der Junge.

  298. Jetzt ein Unentschieden wäre schön.

  299. Also ich will net, dass Gladbach gewinnt.

  300. ZITAT:
    “Also ich will net, dass Gladbach gewinnt.”

    Kann ich mir auch nicht vorstellen.

  301. Von mir aus kann Gladbach erst einmal in Führung gehen, damit ich mir das Spiel ganz entspannt angucken kann.
    In der letzten Minute darf Wolfsburg dann den Ausgleich schießen.

  302. ZITAT:
    “ZITAT:
    “War auch nach seiner Einwechslung nicht so stark.”

    Hatte eine Szene drin, wo er sich extrem stark gg 3 Mann durchgesetzt hat im Mittelfeld und den Ball wichtig behauptet hat. Kam mir auch insgesamt mannschaftsdienlich vor heute”

    Wenn ich mich recht erinnere, hat er auch noch einen schönen Diagonalpass auf Rechtsaußen gespielt, der dann zu der Ecke und die wiederum zum 2:0 führte.

  303. Hase spielt mit seinen 37 göttlicher als je zuvor. Den können seine Kollegen immer und jederzeit anspielen. Unfassbare Routine. Wird spannend gegen Goretzka und Co.

  304. Mit Seppl gegen die Bayern wird das eher nix. Aber das passt schon. Bin wie die Mannschaft tiefenentspannt!

  305. Die Pflicht ist oftmals schwieriger wie die Kür.

  306. “…Nichtsdestotrotz fand ich Frankfurt nicht so stark, wie sie aktuell angepriesen werden. Deswegen wäre aus meiner Sicht auch mehr möglich gewesen. ..”

    Alles Timo, is ja Fasching.

  307. also als wie ;-)

  308. So, die bauern können kommen, hätte der Adi nur 1 Spiel früher das System variiert…

  309. Hase auch net schlecht danach:

    “Natürlich können wir die Bayern schlagen.”

  310. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Also ich will net, dass Gladbach gewinnt.”

    Ich will noch weniger, dass VW gewinnt.

  311. Von mir aus kann er jetzt komplett abpfeifen.

  312. Ich will das die Eintracht gewinnt.

  313. Die gewinnt doch immer.

  314. Rasender Falkenmayer

    Ich weiß nicht, was Ihr alle immer gegen Glattbach habt. Ich respektiere die gute Arbeit, die bei diesem Traditionsverei in den letzten Jahren gemacht wurde.

  315. ZITAT:
    “Ich weiß nicht, was Ihr alle immer gegen Glattbach habt. Ich respektiere die gute Arbeit, die bei diesem Traditionsverei in den letzten Jahren gemacht wurde.”

    Ich finde die haben sich leider ne sehr unsymphatische Truppe zusammengestellt.

  316. Ich glaube ja eigentlich nicht, dass Gladbach am Ende der Konkurrent um die CL ist, aber wer weiß. wo wir am Ende stehen ?

  317. Gibts dann auch so schicke “Weltpokalsiegerbesieger” Shirts wie auf Pauli einst?!

  318. SG Eintracht Frankfurt!

  319. Ob Rom, Mailand oder London, Moskau, Wien oder Athen, ob mit Bus oder Bahn oder Flugzeug scheissegal, Eintracht Frankfurt international!!!

  320. Huwowowowo, lalalalalalalala. Eintracht Frankfurt international!!!!

  321. ZITAT:
    “Ich will das die Eintracht gewinnt.”

    Hoffentlich auch gegen die Bauern.
    :-))

  322. ZITAT:
    “Ich weiß nicht, was Ihr alle immer gegen Glattbach habt. Ich respektiere die gute Arbeit, die bei diesem Traditionsverei in den letzten Jahren gemacht wurde.”

    Warst Du schon in den 70 ern im Stadion?

  323. Wolfsburg nervt.
    Ihr dürft euch jetzt freuen, dass ich das geschrieben habe, obwohl die noch nicht getroffen haben.

  324. Wolfsburg ist und bleibt Scheiße.
    Punkt

  325. Neues vom FC Arroganz München:
    https://twitter.com/DLF_Sport/.....2766513154

    Schon paradox, dass sich Flick (gelernter Bankkaufmann) als Trainer so ein Urteil über Lauterbach erlaubt, wo letzterer “nur” an der Harvard University Gesundheitsökonomie u.a. mit Schwerpunkten und Epidemiologie studiert hat.

    Aber klar. Der Flick kennt sich mit Politik und Corona selbstverständlich besser aus als Lauterbach …

  326. ZITAT:
    “Wolfsburg ist und bleibt Scheiße.
    Punkt”

    Ob Wolfsburg oder Gladbach. Beide recht unsympathisch. Vor allem der Brooks ist ja ein Oberkotzbrocken….

  327. Und wo wir schon bei der Politik oder wie man das nennen soll sind, noch was OT zu DT und seiner Entourage. Da fehlen einem echt die Worte:
    https://m.faz.net/aktuell/poli.....97268.html

  328. Frage in die Runde…da Silva wird ja von halb Europa gejagt…wie seht Ihr das mit Adi?
    Er hat ja das Team sehr konzentriert weiterentwickelt, kann erfahrene Spieler motivieren und junge Leute entwicklen und integrieren…schauen da nicht ein Haufen Klubs in Europa drauf?
    Fakt ist, so ruhig wie mit ihm war seit vielen vielen Jahen in Frankfurt nicht..

  329. ZITAT:
    “Neues vom FC Arroganz München:
    https://twitter.com/DLF_Sport/.....2766513154
    Schon paradox, dass sich Flick (gelernter Bankkaufmann) als Trainer so ein Urteil über Lauterbach erlaubt, wo letzterer “nur” an der Harvard University Gesundheitsökonomie u.a. mit Schwerpunkten und Epidemiologie studiert hat.
    Aber klar. Der Flick kennt sich mit Politik und Corona selbstverständlich besser aus als Lauterbach …”

    wir kennen uns doch auch besser aus als lauterbach. und als flick eh.

  330. Sehr sympathisch, der Plea…!

  331. Rasender Falkenmayer

    Läuft.

  332. Embolo tritt in 5 Minuten nach seiner Einwechslung wie ein Bekloppter. Hoffentlich fliegt der gleich noch runter.

  333. Guter Mann, dieser Embolo.

  334. Rasender Falkenmayer

    Bei der Sympathie für eine Mannschaft sind mir Verein und Fans wichtiger als die temporären Spieler. Da kommt bei mir MG meilenweit vor VW.
    Ist aber natürlich subjektiv.

  335. Huch Dritter, mir schwindelt.

  336. @356: Ja, die “Reinigung” findet in die falsche Richtung statt. Die Kritiker von Trump (also die, die die Wahrheit sagen und seine Wahlniederlage bestätigen), werden innerhalb der Republikanischen Partei isoliert oder gar ausgeschlossen. Damit macht siech die GOP weiterhin zum Werkzeug Trumps, was Schlimmes erahnen läßt. Er hat mit seiner Hetze gegen das “Establishment” den Nerv der Zeit getroffen und alle vereint, die sich von der Gesellschaft und Wirtschaft abgehängt vorkommen und sich von “denen” da oben verlassen fühlen und doch schon die ganze Zeit wussten, dass da etwas nicht stimmt. Und durch geschickte Polemik und Manipulation (Nutzung von OAN, Fox) schafft Trump es, seine Wahrheit der alternativen Fakten weiter zu verbreiten. Dass ihm die Leute völlig egal sind und er sich persönlich illegal bereichert, wo er nur kann, verschleiert er geschickt. Leider.

    Mir persönlich macht das echt Sorge. Der Trumpismus lebt auch ohne Trump als Präsident weiter.

  337. ZITAT:
    “Neues vom FC Arroganz München:
    https://twitter.com/DLF_Sport/.....2766513154

    Schon paradox, dass sich Flick (gelernter Bankkaufmann) als Trainer so ein Urteil über Lauterbach erlaubt, wo letzterer “nur” an der Harvard University Gesundheitsökonomie u.a. mit Schwerpunkten und Epidemiologie studiert hat.

    Aber klar. Der Flick kennt sich mit Politik und Corona selbstverständlich besser aus als Lauterbach …”

    Wie alle wieder auf dem Flick rumhacken. Klar isser „nur“ ein Dreener, aber da war auch viel grundsolide Ehrlichkeit in seinem Statement. Ich möchte nicht dass Lauterbach (noch) mehr Hass im Netz erfährt. Ebenso wenig wünsche ich, das HF jetzt von der Moralingesteuerten Netzgemeinde an den Pranger gestellt wird! Schlagt die Bayern am Samstag, lass den Mensch Flick da raus. Er ist nicht Rummenigge!

  338. WOB-MGL mit dem Wunschergebnis. Damit nächste Woche Spitzenspiel Dritter gegen Ersten. Die einen ohne Sow, die anderen ohne Müller. Schade, dass keine Zuschauer im Stadion sein können.

  339. Wolfsburg hat 32 Tore in 21 Spielen geschossen, noch Fragen?

  340. Leider wird die Saison sofort wegen der Pandemie abgebrochen. Die aktuellen Platzierungen bestimmen die Championsleague-Teilnehmer der kommenden Saison :).

  341. ZITAT:
    “Wie alle wieder auf dem Flick rumhacken. Klar isser „nur“ ein Dreener, aber da war auch viel grundsolide Ehrlichkeit in seinem Statement. Ich möchte nicht dass Lauterbach (noch) mehr Hass im Netz erfährt. Ebenso wenig wünsche ich, das HF jetzt von der Moralingesteuerten Netzgemeinde an den Pranger gestellt wird! Schlagt die Bayern am Samstag, lass den Mensch Flick da raus. Er ist nicht Rummenigge!”

    Grundsolide Ehrlichkeit? Grundsolide Dummheit und Arriganz vielleicht.

  342. ZITAT:
    “WOB-MGL mit dem Wunschergebnis. Damit nächste Woche Spitzenspiel Dritter gegen Ersten. Die einen ohne Sow, die anderen ohne Müller. Schade, dass keine Zuschauer im Stadion sein können.”

    Warum Wunschergebnis? Wir stehen dort wo wir am Saisonende stehen wollen, auf einem CL Platz. Warum soll eine hinter uns platzierte Mannschaft einen Punkt auf uns gutmachen?

  343. An diesem Spieltag haben nur die 3 Spitzenmannschaften gewonnen 6 x Uentschieden.

  344. Wunschergebnis 0:0 bei den Radkappen.
    Ich höre viele SGE-Gemeindemitglieder und -Anhänger mehr oder weniger laut und leise breit grinsen.

  345. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    Warum soll eine hinter uns platzierte Mannschaft einen Punkt auf uns gutmachen?”

    Die Alternative wäre gewesen, dass eine hinter uns stehende Mannschaft drei Punkte gutgemacht hätte.

  346. ZITAT:
    “ZITAT:
    “WOB-MGL mit dem Wunschergebnis. Damit nächste Woche Spitzenspiel Dritter gegen Ersten. Die einen ohne Sow, die anderen ohne Müller. Schade, dass keine Zuschauer im Stadion sein können.”

    Warum Wunschergebnis? Wir stehen dort wo wir am Saisonende stehen wollen, auf einem CL Platz. Warum soll eine hinter uns platzierte Mannschaft einen Punkt auf uns gutmachen?”

    Bezieht sich natürlich auf den Punkt für Gladbach.

  347. Sorry, aber wir haben doch 2 Punkte auf WOB und Gladbach gut gemacht…

  348. “Warum Wunschergebnis? Wir stehen dort wo wir am Saisonende stehen wollen, auf einem CL Platz.”

    Ich weiß nicht, geht es denn eigentlich nicht darum Meister zu werden?

  349. “…Mir persönlich macht das echt Sorge. Der Trumpismus lebt auch ohne Trump als Präsident weiter.”

    @366: Jim, yep mir auch und wie man auch hier sieht. Bei solchen Typen muss ich echt an mich halten.
    “https://edition.cnn.com/2021/02/14/politics/lindsey-graham-trump-acquittal-2022/index.html
    Das Trauerspiel dieser Partei und ihrer offensichtlich unbelehrbaren Anhänger sollte aber auch für uns Anlass sein, hier noch wachsamer zu sein

  350. ZITAT:
    “ZITAT:

    Grundsolide Ehrlichkeit? Grundsolide Dummheit und Arriganz vielleicht.”

    Hast Du Dir das Interview angehört/gesehen? Ich spricht vom einfachen Bürger, nimmt die priv. Fussballprofis explizit aus. Und dann sagt er noch, dass sich Politiker zusammensetzen sollen und an Lösungen arbeiten sollen um Licht am Ende des Tunnels zu schaffen, statt immer nur in den Medien immer nur Statements von sich zu geben. Bin selbst Soze, finde damit hat er nicht Unrecht.

  351. Das ist doch ein alter Hut. Die Konkurrenz muss unentschieden spielen. Dann kriegt sie nur zwei Punkte und nicht drei.

  352. Sorry Ober-Fan, 2 Spitzenmannschaften haben gewonnen, morgen Rekordunentschieden.

  353. Hansi Flick: “Die Klub-WM ist unser Business”

    Eben nicht ,wenn man meint eine Vorbildfuktion zu haben.
    Absagen und mit der Arsch daheim bleiben ! Muss ich auch.
    Der Hansi mag ein guter Fußballtrainer sein, aber darberhinaus sollte er die Klappe halten.

  354. Pilzliga-Arroganz TIRILI ;)

  355. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:

    Grundsolide Ehrlichkeit? Grundsolide Dummheit und Arriganz vielleicht.”

    Hast Du Dir das Interview angehört/gesehen? Ich spricht vom einfachen Bürger, nimmt die priv. Fussballprofis explizit aus. Und dann sagt er noch, dass sich Politiker zusammensetzen sollen und an Lösungen arbeiten sollen um Licht am Ende des Tunnels zu schaffen, statt immer nur in den Medien immer nur Statements von sich zu geben. Bin selbst Soze, finde damit hat er nicht Unrecht.”

    Flick spricht Lauterbach ab ein Experte zu sein (was er aufgrund seiner Ausbildung und Tätigkeit sehr wohl ist) und verteidigt den sinnlos Trip nach Katar. Arrogant wie der Rest der Bayern.

  356. Immer vorausgestzt die SGE hat keine größeren Probleme mit Verletzungen dann sind 22 Punkte drin. 39 +22= 61 Pkt. Für die EL sollte das reichen

  357. ZITAT:
    “Sorry Ober-Fan, 2 Spitzenmannschaften haben gewonnen, morgen Rekordunentschieden.”

    Ären mir auch recht

  358. Nee, von Spiel zu Spiel, 3 Punkte gegen bayern und wir sind 3 Punkte weiter.

  359. ZITAT:
    “Nee, von Spiel zu Spiel, 3 Punkte gegen bayern und wir sind 3 Punkte weiter.”

    Genau, und dann von Spiel zu Spiel näher kommen und sie Nerven.

  360. Wir haben noch zwölf Spiele. Da wären nach derzeitiger Form 22 Punkte für mich fast eine Enttäuschung.

  361. Die derzeitige Form ist halt immer nur die derzeitige Form, nicht die über die komplette Saison. Alles über 60 Punkte ist herausragend. Da wurde eine super Saison gespielt.

  362. Man muss den Moment mitnehmen. Ziel: Ganz nach oben!

  363. @ 391,392

    Ich habe für die Spiele gegen Bayern, RBL, BVB, MG, Bayer 04 Null Punkte für das Spiel gegen VW 1 Punkt gerechnet. Die anderen Spiele alle gewonnen für SGE macht 22 Punkte……

  364. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “@ 391,392

    Ich habe für die Spiele gegen Bayern, RBL, BVB, MG, Bayer 04 Null Punkte für das Spiel gegen VW 1 Punkt gerechnet. Die anderen Spiele alle gewonnen für SGE macht 22 Punkte……”

    Als überschlägige Kalkulation nicht verkehrt.

  365. Luka Jovic.

    Bisher lächelt der Adi die Fragen zum Startelf-Debüt weg. Er würde immer besser, aber …..Reicht aber offensichtlich immer noch nicht für die Startelf.
    Nach dem heutigen Abgang von Luka unmittelbar nach dem Schlusspfiff ,ist der Luka wohl inzwischen gefrustet.

    Aktuell wird er ab ca. der 60zigsten Minute in der Regel gegen Younes ausgewechselt. Ausgerechnet gegen Younes, der die vertikalen Pässe spielt. Also den Luka “schicken ” könnte. Und dann wird bald danach Kamada ausgewechselt. Dann ist Schicht im Kreativ-Bereich und der Luka läuft rum wie “Falschgeld”.
    Hoffentlich findet Adi da bald eine adäquate Lösung.

  366. ZITAT:

    Flick spricht Lauterbach ab ein Experte zu sein (was er aufgrund seiner Ausbildung und Tätigkeit sehr wohl ist) und verteidigt den sinnlos Trip nach Katar. Arrogant wie der Rest der Bayern.”

    Also in dem Interview hat er das nicht getan. Er hat vielleicht eine gewisse Übermedienpräsenz kritisiert.
    Und klar war der Trip nach Katar in diesen Zeiten großer Mist. Aber wir erfreuen uns an den Eintracht Siegen gerade genauso obwohl man sich die Frage stellen muss warum der Profi Fussball überhaupt gerade so weiter macht, trotz Corona. Lasst mal die Kirche im Dorf. Letzter Kommentar dazu, versprochen.

  367. ZITAT:
    “Also in dem Interview hat er das nicht getan.”

    Ich habe das Interview nicht gesehen sondern nur die Kommentare in den Medien gelesen. Die gehen aber alle in diese Richtung.

    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....60866.html

    “Sogenannte Experten” ist für mich eindeutig.

  368. Man kann derzeit nur zufrieden sein. Mit welcher Ruhe und Geduld die Mannschaft derzeit spielt, ist schon echt klasse. In den Spitzenspielen müssen wir aber ein Stück effektiver werden,nund die Chancen besser nutzen. Ansonsten stehen wir jetzt bei +4 Punkten im Gegensatz zur Hinrunde.

  369. Mal im Ernst…hier haben alle die Meisterschaft schon abgeschrieben? Da wünscht man sich den Gründel zurück, dem es immer um die Meisterschaft ging.

  370. Alte Börsenwahrheit, the trend ist your friend. Nach dem vierten Spieltag der Adi-raus-Vorrunde hatte wir acht Punkte, an ihren Ende 27 Punkte. Rechne ich das mal eher konservativ hoch, müssten wir so zwischen Dieters 61 und meinen 65 Punkten rauskommen. Wenn ich überschlagsartig richtig gelunzt habe, hätte es bei optimistischer Betrachtung in den letzten Jahren damit immer zur CL gereicht und selbst mit Dieters 61 Punkten in den Jahren, in denen der Kampf um die internationalen Plätze bis Platz sieben ingesamt recht eng war. Stand jetzt sieht es für mich danach aus, dass es in der Breite eher eng wird. Nur mal so, Dortmund und Gladbach müssen bis zum Saisonende so bei 30:12 Punkten auslaufen, um in den CL-Bereich zu kommen. Stand jetzt sieht es danach nicht aus. Was ich hingegen mit ziemlicher Sicherheit sagen kann, am Ende des Tages sind wir schlauer. Und so empfehle ich der Adi-Truppe weiterhin praktizierte Achtsamkeit und das positive Momentum zu leben.

  371. ZITAT:
    “Hoffentlich findet Adi da bald eine adäquate Lösung.”

    Ich finde die momentane Lösung mehr als adäquat.

  372. Ich sehe uns trotzdem nicht in der Champions League. Wir haben einen Megalauf, aber es wird auch wieder eine schwächere Phase geben. Die Konkurrenz ist trotz unserer Serie doch nah dran. Realistisch sehe ich uns auf Platz 5-7. Mehr nehme ich natürlich gerne. Wenn mir einer während der Hinrunde gesagt hätte, dass wir noch eine realistische Chance auf die CL haben, ich hätte Ihn wahrscheinlich zum Arzt geschickt.

  373. ZITAT:
    “Mal im Ernst…hier haben alle die Meisterschaft schon abgeschrieben? Da wünscht man sich den Gründel zurück, dem es immer um die Meisterschaft ging.”

    Mithin, es ist Hütters drittes Jahr, und da hat er auch noch eine Serie zu verteidigen!

  374. Also, ich habe mir heute das Gegurke von den Fohlen und den Autobauern angeschaut! Da war nix dabei, was EF irgendwie Angst machen müsste. Die sind genauso gut bespielbar wie alle anderen Teams auch.

  375. Rasender Falkenmayer

    Meisterschaft ist dann doch ein Träumchen. Die Bauern sind 9 Punkte vor uns. CL dagegen zwar kein Muss aber ein realistisches wenn auch ambitioniertes Ziel. Siehe die 405 von Zebulon.
    Richtig ist nämlich auch, dass die dicken Brocken erst noch gekaut werden müssen. Viel wird davon abhängen, ob die derzeit Kriselnden sich berappeln. Und, ob wir Ausfälle haben werden. Beides nicht vorhersehbar.

  376. Rasender Falkenmayer

    Jetzt noch mal die Tore genießen.

  377. Ich habe bei MG und WOB nur davor Angst, mit kaputten Spielern nach Hause fahren zu müssen.

  378. Ich bin mal gespannt, wie Hütter die Zwangspause von Sow kommende Woche kompensieren will. Rode? Hrustic?

  379. Woran liegt das eigentlich, daß im sog. oder auch Umfeld die größten Läufe der Vereinsgeschichte gemeinhin so vorbehalt- wie widerspruchslos als Baseline für alle Zukunft interpretiert werden, es bei Negativ-Serien aber immer erbitterten, die Realität leugnenden Widerstand gibt?

  380. ZITAT:
    “Jetzt noch mal die Tore genießen.”

    Hach… Mein WDR!

  381. ZITAT:
    “es bei Negativ-Serien aber immer erbitterten, die Realität leugnenden Widerstand gibt?”

    Hätte jetzt gar nicht behaupten können, dass das so sei. Habe durchaus auch das unkige “Mir steische ab!” im Ohr.

  382. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Ich bin mal gespannt, wie Hütter die Zwangspause von Sow kommende Woche kompensieren will. Rode? Hrustic?”

    Rode.

    Man könnte – je nach dessen Form – Jovic für Kamada bringen und dann mehr auf Konter spielen.

  383. @Isar, würde Dir ja gerne antworten, steh aber im Moment auf dem Schlauch. Kannst Du das noch näher erläutern?

  384. Mal andersrum gefragt….wir gewinnen gegen die Bauern. Dann Angriff auf Meisterschaft?

  385. ZITAT:
    “Mal im Ernst…hier haben alle die Meisterschaft schon abgeschrieben? Da wünscht man sich den Gründel zurück, dem es immer um die Meisterschaft ging.”

    Die Meisterschaft ist zementiert.

  386. ZITAT:
    “Mal andersrum gefragt….wir gewinnen gegen die Bauern. Dann Angriff auf Meisterschaft?”

    Vermutlich ist der Abstand selbst dann zu groß. Mit einer optimalen Saison wo Du von Anfang gewinnst (Bielefeld, Köln, Bremen) und wirklich fast alle Spiele für Dich laufen (Sieg gegen Gladbach, Führungen gegen Dortmund und Leipzig nach Hause bringen, Unentschieden in Wolfsburg etc.), in so einer Saison kannst Du in der Rückrunden mit dem Lauf einen auf Leicester machen. Jetzt halte ich das für absolut unrealistisch.

  387. ZITAT:
    “Woran liegt das eigentlich, daß im sog. oder auch Umfeld die größten Läufe der Vereinsgeschichte gemeinhin so vorbehalt- wie widerspruchslos als Baseline für alle Zukunft interpretiert werden, es bei Negativ-Serien aber immer erbitterten, die Realität leugnenden Widerstand gibt?”

    Weil man selbst in der negativ Serie sehen konnte das die Mannschaft besser ist. Wobei negativ Serie schon damals übertrieben war, wir haben schließlich auch in der Hinrunde nur zweimal verloren. Wenn man so will war der negative Höhepunkt das Spiel gegen Wolfsburg, dass schon sehr enttäuschend war. Da bin ich persönlich auch arg ins grübeln gekommen. Knackpunkt war für mich, dass Younes endlich einsatzbereit war, Sow erfreulicherweise durchgestartet ist und das Kostic aus der Verletzung zurück kam. Ist damit jetzt alles super? Im Augenblick schon, ob man aber auf Dauer so weitermacht wage ich zu bezweifeln, vor allem wenn man nicht die CL erreicht und wieder neu aufbauen muss weil wichtige Spieler gehen. Wenn man aber darüber meckert, dass die Eintracht zu überlegen spielt, dann geht es einem zumindest nicht schlecht.

  388. Da gibt es aber noch den Moment, wo man das gejagt werden spürt. Das könnte doch nächste Woche passieren

  389. Ich wünsche mir jedenfalls das wir den Bayern nächste Woche zeigen, das noch nichts entschieden ist.

  390. Naja, als wir mit der im Grunde identischen Truppe im größten Teil der Hinrunde völlige Grütze gespielt haben und von der Bank Woche um Woche Nichts & Wieder Nichts kam, wurde der Übungsleiter beachtlich lang in Schutz genommen, er könne da nichts machen, das Spielermaterial tauge halt nichts (sic!), uswusf. Jede Woche wurde es schlimmer, aber Kritik war verpönt. Ilsanker. Say no more.

    Jetzt läuft der Laden nach plötzlich aus dem Nichts kommender Willensexplosion trotz erkennbar beginnender Blasiertheit bzgl. Zweikämpfen und Spielbesprechungen reduzieren sich größtenteils auf unterschiedlich optimistische Extrapolationen der Serie.

    Ich nehme mich da nicht aus. Ich sehe genug, was nicht funktioniert, aber solange das Ergebnis stimmt, nehme ich das mit.

    So wie die Bundesregierung die Pandemie im Frühsommer.

  391. ZITAT:
    “Woran liegt das eigentlich, daß im sog. oder auch Umfeld die größten Läufe der Vereinsgeschichte gemeinhin so vorbehalt- wie widerspruchslos als Baseline für alle Zukunft interpretiert werden, es bei Negativ-Serien aber immer erbitterten, die Realität leugnenden Widerstand gibt?”

    Das liegt an der Vereinsbrille. Hui immer, pfui nimmer.

  392. Was mit persönlich die größte Zuversicht gibt: Die Abwehr. Papa Hinti und die zwei hochtalentierten Jungspunde. Und dahinter der Trapper. Das passt saugut.

  393. ZITAT:
    “Was mit persönlich die größte Zuversicht gibt: Die Abwehr. Papa Hinti und die zwei hochtalentierten Jungspunde. Und dahinter der Trapper. Das passt saugut.”

    Mir natürlich. Nicht „mit“.

  394. Was mich wirklich stört ist, daß wir den letzten nationalen Titel, den die Bayern nicht gewonnen haben, verlieren werden. Das ist ein ernsthaftes Prestigeproblem.

  395. Wahrscheinlich lag wirklich alles an Dost. Ich habe es immer gewusst.

  396. ZITAT:
    “Ich habe bei MG und WOB nur davor Angst, mit kaputten Spielern nach Hause fahren zu müssen.”

    Same here.

  397. Derzeit spielen und punkten wir am Limit. Mehr als 25 von 27 Punkten aus den letzten 9 Spielen geht nimmer. Und trotzdem sind wir “nur” Dritter. Daher sehe ich das mit der CL dann tatsächlich durch die Vereinsbrille. Vielleicht gelingt uns mit 35 Punkte eine Rückrunde der Euphorie. Ich meine, Stuttgart hatte mal so eine unter Babbel, als man auch Woche um Woche dachte “das muss es jetzt aber gewesen sein” und Stuttgart gewann einfach weiter, statt halt auch mal zu verlieren.

    Plus: Damit könnte es dann für die CL reichen, wenn wir gegen die direkten Konkurrenten gewinnen. Wenn, dann ist es jetzt eine Jahrhundertchance, da die meisten anderen Vereine da oben durch Mehrfachbelastung und WM-bedingte Taktung auf dem Zahnfleisch gehen könnten. Wir nicht.

  398. ZITAT:
    “Mal andersrum gefragt….wir gewinnen gegen die Bauern. Dann Angriff auf Meisterschaft?”

    Gesetzt den Fall sie hsbrn gegen Bielefeld gewinnen wären das neun Punkte Rückstand bei noch zwölf Spielen. Möglich? Klar. Wahrscheinlich? Eher nein.

  399. ZITAT:
    “Was mich wirklich stört ist, daß wir den letzten nationalen Titel, den die Bayern nicht gewonnen haben, verlieren werden. Das ist ein ernsthaftes Prestigeproblem.”

    Ein Ärgernis sondergleichen, in der Tat.
    Wir haben das zusammen mit den Bayern verkackt. Der Pokal geht quasi kampflos an… mir doch egal. Shit, echt.

  400. Hallo, wenn der Dritte nicht angreift…

  401. Am End’ überholen wir tatsächlich noch die Bayern, kommen aber an den Dosen nicht vorbei.

  402. Ich finde das wir weder in der Hinrunde so schlecht waren wie damals geschrieben wurde noch das wir jetzt schon CL reif sind. Allerdings ist seitdem alle an Board sind ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen, wer immer noch nicht wahrhaben will das Hütter sowohl Krise kann als auch Erfolg und wer nicht die deutliche Entwicklung diese Saison sehen möchte, mit dem kann man dann vermutlich argumentativ auch nicht zusammenkommen. Ist ja nix schlimmes. Mich hat heute zum Beispiel wieder sehr gestört, wie verschwenderisch wir mit unseren Chancen umgegangen sind, mich hat sehr gestört wie Köln nach dem 1:0 auf einmal uns hinten reingedrückt hat und wir 5-10 Minuten keinen vernünftigen Ball nach vorne gespielt haben und wie wir einmal total blank standen auf rechts und die Kölner den Seitenwechsel nicht richtig hinbekommen, bzw. NDicka gerade noch dazwischenkommt. Gerade bessere Gegner werden das ausnutzen. Deshalb bin ich bzgl. CL auch noch sehr vorsichtig.

  403. ZITAT:
    “Am End’ überholen wir tatsächlich noch die Bayern, kommen aber an den Dosen nicht vorbei.”

    Um Gottes Willen. Dann lieber dritter.

  404. Bin für Zalazar! wenn das net geht, dann halt Hrustic gegen die Drecks-Bauern! Seppl ist net so gut im Kombinieren wie es unser Spielstil verlangt!

  405. @422: Sicherlich auch die Vereinsbrille, wobei die von Dir beschriebenen Szenarien in ihrer Absolutheit m.E. eher auf die Vorstandsetage der Bauern passen würden. Persönlich habe ich die Hinrunde auch hier ein wenig anders in Erinnerung. Da gab es Phasen, wo ich es ab und schon leid war, mich mit der meines Erachtens teilweise viel zu überhöhten Kritik auseinanderzusetzen. Zwar ist natürlich auch jetzt nicht alles Gold, was glänzt. So haben haben bei der Anzahl verletzter/gesperrter Spieler Glück und auch heute (wie in den Spielen zuvor) war ab und an Leerlauf zu erkennen. Nichtsdestotrotz wirkt das Gesamtbild auf mich über die bisherige Saison (eigentlich auch schon seit der Wiederaufnahme) recht stabil und wir scheinen uns auch von mal zu mal spielerisch weiterzuentwickeln. Mit Ausnahme der Bauern haben wir kein Spiel abgeschenkt oder Punkte glücklich geholt und ich habe jetzt keine übertriebene Sorge, dass sich das großartig ändert. Ich schaue ja durch unseren fottgejachten Rodrigo recht häufig Pauli. Die haben ähnlich wie wir mit Younes durch Burgstaller und Marmoush zwei sehr gut passende Spieler hinzubekommen und gegenüber dem Augenschadenfussball aus der Hinrunde macht es mittlerweile sogar insgesamt ab und an Spass, denen zuzugucken. Manchmal sind die entscheidenden Stellschrauben, an denen gedreht werden muss, recht einfach. Unabhängig davon, wurde hier kürzlich ja zu recht beschrieben, ist unser Spiel in dieser bescheidenen Zeit einer der wenigen Lichtblicke, da darf man ruhig auch ein wenig obbdimisdischer sein.

  406. Burgstaller passt irgendwo gut? Das relativiert dann natürlich Einiges. Disclaimer, ich habe seit Jahren keine Sekunde Hans Pauli gesehen.

  407. Wenn alles so weitergeht wie bis jetzt, kommen wir auf runde 64 bis 66 Punkte! Chapeau!

  408. “Ich sehe genug, was nicht funktioniert”

    Hat ja Hütter auch in der PK nach dem Spiel angesprochen. Die Phase heute nach dem 1:0, als die Kölner mit bescheidenen Mitteln 10 Minuten lang nach vorne spielen durften. Solche 10 Minuten gegen die Bayern und tschö… Und natürlich hat auch Hütter in der Vergangenheit Fehler gemacht. Das planlose Gekicke vor noch einem Jahr hab ich auch nicht vergessen. Allerdings hat sich das jetzt recht gut entwickelt, nicht nur die Mannschaft, auch Hütter selbst, den ich von Anfang an als einen gesehen habe, bei dem sicher noch nicht alles läuft. Aber er ist einer, der sich weiter entwickelt, wie unser schöne SGE!

  409. “..Disclaimer, ich habe seit Jahren keine Sekunde Hans Pauli gesehen.”

    Dann ist Dir bisher leider entgangen, warum wir nach der Saison keinen Abgang von Schlüsselspielern haben werden. Die wollen alle noch mit Zalazar spielen.

  410. Rasender Falkenmayer

    Gegen die Bayern werden wir weniger kombinieren als fighten. Da wäre der noch etwas grüne Hrustic überfordert. Rode ist immer noch einer unserer Leader. Den brauchen wir. Hätte ihn selbst dann gebracht, wenn Sow nicht ausgefallen wäre.

  411. Gegen die Bayern müssen wir schon traditionell einen A-Jugendlichen in Schlüsselposition bringen, der danach kein Spiel mehr macht und die Karriere bei FK Tirana fortsetzt.

  412. Rasender Falkenmayer

    Ist Ache denn fit?

  413. Ache ist kein A-Jugendlicher und hat vermutlich auch keinen Pelzmantel

  414. ZITAT:
    “Ache ist kein A-Jugendlicher und hat vermutlich auch keinen Pelzmantel”

    Könnte aber auch mal in Eintracht Bettwäsche geschlafen haben.

  415. Rasender Falkenmayer

    Hase mit der richtigen Einstellung.
    https://www.kicker.de/natuerli.....85/artikel

  416. @ Worredau
    Hab mir gerade den Bericht vom Spiel auf WDR angesehen! Sehr schön, und sogar sehr objektiv – EF klar besser :-)

  417. Einen fürchterlichen Fauxpas hat sich Hütter allerdings in der PK nach dem Spiel geleistet: Er hat den Steppi Satz gesagt und auch noch breit gegrinst. Früher hätte ja der Watz…

  418. Die Worte vom Adi in der PK sollte man jetzt nicht auf die Goldwaage legen. Wenn ich danach geh, steht der Zuber nächstem Samstag in der Startelf

  419. ZITAT:
    “Wenn ich danach geh, steht der Zuber nächstem Samstag in der Startelf”

    Wäre zumindest überraschend gar den Hansi. Und nicht nur für den.

  420. Merke gerade, daß ich in manchen Lebenslagen zu glücklich bin. Das muss dringend hinterfragt und in die richtigen Bahnen gelenkt werden. So kann’s ja net weitergehen. Wo simmer dann ?

  421. Zeiglers Wunderbare Welt des Fußballs auf WDR – heute wieder mal ein solches Highlight, aber sowas von. Habe vor Lachen unter sämtlichen Tischen gelegen! Ganz großes KINO!

  422. ZITAT:
    “Die Worte vom Adi in der PK sollte man jetzt nicht auf die Goldwaage legen. Wenn ich danach geh, steht der Zuber nächstem Samstag in der Startelf”

    Um Gottes Willen!

  423. Coole Pressekonferenz von Adi. Super Typ. Mit Respekt vor vielen Menschen im Umfeld. Lebbe geht weida;)

  424. ZITAT:
    “An diesem Spieltag haben nur die 3 Spitzenmannschaften gewonnen 6 x Uentschieden.”

    Hab ich was verpasst und die Kotzbrocken aus München schon gespielt????

  425. @ 396

    iIn der Tat der Luka schaute nicht gerade glücklich aus beim Verlassen des Spielfeldes. Der gute Luka
    hat sich das wohl etwas anders vorgestellt mit Spielpraxis bekommen. Mit 15-20 Minuten Einsatz pro
    Spiel kann er keine Spielpraxis bekommen. Mein Tip für das Spiel gegen die Bayern wäre: Younes auf den Platz von Sow und Luka auf den Platz von Younes

  426. Philadelphia Eagle

    Fand eigentlich noch jemand Kostic’s Gelbe wegen Ball-NICHT-wegschiessen kurios ?

  427. Zuerst sehr. Aber er hat ihn wohl aus Ärger an die Bande gekickt, von wo er zurück ins Feld sprang.

  428. Philadelphia Eagle

    Achso, dann waere das ja nachvollziehbar.
    Danke fuer die Aufklaerung.