Auswärts Maximal 5000 gegen die SGE

Foto: Paul Zinken/dpa
Foto: Paul Zinken/dpa

Hertha BSC kann in der Fußball-Bundesliga weiterhin maximal 5000 Personen zu den Spielen ins Olympiastadion lassen. Der Berliner Senat änderte bei seiner Sitzung am Dienstag die für die Hauptstadt gültige Corona-Verordnung nicht.

Somit können zum Saison-Heimauftakt am Freitagabend (20.30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt nicht die für andere Bundesliga-Clubs gültigen 20 Prozent der Stadionkapazität genutzt werden.

«Mit steigenden Infektionszahlen wird es schwierig zu begründen, warum in manchen Bereichen die grundsätzlichen Regelungen und Zahlen nicht gelten sollen. Deswegen ist heute kein Beschluss gefasst worden», sagte Wirtschaftssenatorin Ramona Pop am Dienstag. «Ich glaube in der jetzigen Situation sollten wir eher gucken, dass wir das konsolidieren, was wir haben, und keine Extragenehmigungen noch möglich machen», schloss die Grünen-Politikerin an. Die Berliner Corona-Verordnung verbietet bis zum Jahresende Veranstaltungen im Freien mit mehr als 5000 zeitgleich Anwesenden. Pop kündigte weitere Beratungen in der kommenden Woche an.


Am vergangenen Dienstag hatten sich die Chefs der Staatskanzleien auf einen bundesweiten sechswöchigen Testbetrieb mit Zuschauern unter Corona-Bedingungen geeinigt. Die Grenze liegt demnach vorbehaltlich anderer Länder-Regelungen bei 20 Prozent der jeweiligen Stadionkapazität. Im Falle von Hertha BSC hätten 14 895 Besucher die Tore des 74 475 Zuschauer fassenden Olympiastadions passieren dürfen. (dpa)

Schlagworte: , ,

305 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Westend-Adler unterwegs

    Erster!

  2. Jetro Willems und Falette spielen bei Hütter aktuell keine Rolle …

    Könnte mir vorstellen, dass man Falette, gerade zur Zeit als Back-Up für Hinti gebrauchen könnte.
    Zudem wäre ein genesener Willems sicherlich der beste Back-Up für Kostic (im Vergleich zu Timi, Durm oder Zuber).

    Aber was wissen wir denn schon…?

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....50450.html

  3. Wir wissen nichts, wir spekulieren nur.

    https://maintracht.blog/2020/0.....herzrasen/

    Bei Nichtgefallen bitte weitergehen.

  4. Morsche,
    da freu ich auf einen investigativen Eingangsbericht mit dem Bild und dem Namen und was kommt. Ein Bericht über 5.000 Verirrte bei diesem Langweilerclub. Viel mehr kommen doch da eh net. Na ja, solange die dann nur Kopf schütteln, wenn es statt Ramona Pop Eintracht Punk gibt, soll es mir recht sein:
    https://youtu.be/uItjw2TUhpI

  5. @Ronny B.:
    Hütter hatte ja mal zu Beginn der Rückrunde die Viererkette versucht und dann wieder eingestellt. Angeblich sei das sein favorisiertes System. Problem mit der Viererkette war allerdings, dass wir keinen klassischen LV hatten. Genau der könnte Willems sein – sofern Hütter eben die Viererkette wieder anstrebnt.

    Davon abgesehen war/ist die RA-Position im 4-4-2 und 3-5-2 weiterhin eine Baustelle, für die wir noch keine Lösung haben.

  6. ZITAT:
    “https://maintracht.blog/2020/09/23/jovic-herzrasen/.”

    Tja, offensiv haben wir einen formschwachen Kamada und sonst nichts. Dahinter tummeln sich mit Rode, Kohr, Ilsanker eber Bälleklauer als Ballverteiler. Sow könnte so einer sein, wenn er denn jemals in seine Form finden würde. Bislang ist der mehr Caio 2.0. Rekordtransfer und kommt über Ansätze alle paar Spiele nicht hinaus.

  7. Gemoije,
    wenn die Eintracht beim “Langweil Klub” verliert, wirds net langweilig hier.
    Ein Punkt wäre schön…

  8. Ich höre mir ja meistens die Schlusskonferenz an. Danke dafür.
    Diesmal hat Max-Jacob Ost 2 Themen angeschnitten, über die ich mir nicht so viel Gedanken gemacht habe, bzw. mir nicht aufgefallen sind.
    Er hat sich gewundert, dass Silva nach dem Zusammenprall mit Lucoqui durchgespielt hat und es überhaupt konnte. Das gäbe es in keiner anderen Sportart. Dies war wohl auch dem Umstand geschuldet, dass man nach Paciencias Abgang in Ache keine richtige Alternative sah.
    Außerdem ist ihm aufgefallen, dass es durch das Fehlen der organisierten Fans keine Dauergesänge zu hören gab, was klar war, aber dass es vor allem vermehrt zu Pfiffen gegen die eigene Mannschaft kam, während normalerweise die Stehplatzfans nach einem Rückstand erst recht anfeuern und nannte dabei Frankfurt, Stuttgart und Bremen. Kann das jemand, der im Stadion war, so bestätigen? Geht ja eigentlich gar nicht und habe ich auch noch nie verstanden.

  9. @7: prinzipiell ist das richtig. Aber vergiss mir Barkok nicht.

  10. hihi – jetzt wird Götze nach München gerüchtet…

  11. ZITAT:
    “Jetro Willems und Falette spielen bei Hütter aktuell keine Rolle …

    Was heißt bei Willems aktuell?

  12. ZITAT:
    “ZITAT:
    “https://maintracht.blog/2020/09/23/jovic-herzrasen/.”

    Tja, offensiv haben wir einen formschwachen Kamada und sonst nichts. Dahinter tummeln sich mit Rode, Kohr, Ilsanker eber Bälleklauer als Ballverteiler. Sow könnte so einer sein, wenn er denn jemals in seine Form finden würde. Bislang ist der mehr Caio 2.0. Rekordtransfer und kommt über Ansätze alle paar Spiele nicht hinaus.”

    Meinst Du tatsächlich bei Sow liegt es an der Form?

  13. Zu Willems, vielleicht hat der Adi ja neuere Erkenntnisse. Genau wie offensichtlich hier. Kann mich noch an Zeiten erinnern, da waren die Schubkarren ausverkauft und die Anschieber standen Schlange.

  14. KIL schreibt wirr – erst meint er, Willems habe sich bei Newcastle nicht durchsetzen können, sonst wäre er nicht hier. Dann schreibt er, die Ablöse stand schon fest, bloss der Kreuzbandriss verhinderte einen Wechsel. Na, was jetzt?

  15. Also ich habe mir ein paar Spiele mit Willems vor dessen Kreuzbandriss angesehen. Ich fand das sehr ordentlich, vor allen Dingen auch offensiv. Und ohne die Verletzung plus Corona wäre er auch bestimmt auf der Insel geblieben. Deshalb sollte man ihn durchaus wieder versuchen in die Mannschaft einzubauen.

  16. ZITAT:
    “Meinst Du tatsächlich bei Sow liegt es an der Form?”

    Also ich meine ja.

  17. Wir haben 2017 für Willems 6 mio bezahlt . Warum wird der nicht von Herrn Hübner (was macht der eigentlich derzeit?) in der PL vermarktet? Jetro ist jetzt wieder fit und hat in Newcastle ordentliche Spiele gemacht.

  18. Nochmal – Willems ist ein guter, keine Frage.

    Hütter zweifelt wohl eher nicht an seiner Qualität, denn an seiner möglichen Rolle im Team.
    Einen solchen Spieler dauerhaft auf die Bank zu setzen wäre schade.

    Zudem könnte ich mir vorstellen, dass Bobic hier gerne nochmal Kasse machen möchte, da man für Willems sicherlich einen besseren Preis realisieren könnte, als z. B. für Durm.

    Wenn Willems nach dem 6 Oktober noch bei Eintracht Frankfurt ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass Hütter ihn dauerhaft in TG2 degradiert.

  19. Morsche, ist eber das Zwischending von ebbe und eher?
    Ich will gerne sowohl als auch!

  20. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “hihi – jetzt wird Götze nach München gerüchtet…”

    1860?

  21. Mit einer Rückkehr Willems nach Newcastle ist eher nicht zu rechnen, haben sie sich doch einen neuen linken Verteidiger, neben einem Rückkehrer, sowie einen Linksaußen geleistet.

    https://www.transfermarkt.de/n.....verein/762

  22. Jetzt wird’s nostalgisch. Ein Interview mit Manni Binz anläßlich seines gestrigen Geburtstages.

    https://11freunde.de/artikel/w.....iteninhalt

  23. ZITAT:
    “Jetro ist jetzt wieder fit und hat in Newcastle ordentliche Spiele gemacht.”

    Er ist gerade erst ins Mannschaftstraining eingestiegen und braucht wohl noch.

  24. So fit sah der auf dem Video von Eintracht TV aber nicht aus.

  25. Ein langer Artikel um zwei Fragen zu stellen: braucht Kostic einen festen Partner auf seiner Seite oder wäre es einen Versuch wert, ihn mal in die Mitte zu ziehen.

    Ersteres ja, zweiteres vielleicht.

  26. Ich meine mich zu erinnern, dass Kostic sowohl in Hamburg als auch in Stuttgart mal als klassische 10 aufgestellt wurde, dort aber kaum zur Geltung kam und deshalb wieder auf LA gestellt wurde.

    Kostic ist der letzte Top-Spieler im frankfurter Offensiv-Spiel, deshalb konzentrieren sich die Trainer v. a. auf ihn. Seine stärkste Phase hatte er zu Zeiten der 3 Büffel, die selbst hinreichend viel Angst und Schecken auf der gegnerischen Trainerbank gesorgt haben.

    Wenn Kostic gedoppelt wird, entstehen Räume an anderer Stelle, die von Kamada oder da Costa nicht oder nur sehr bedingt gesucht und besetzt werden. Um Druck von Kostic zu nehmen, müssten die anderen Offensiv-Spieler selbst mehr Verantwortung übernehmen und mehr Bälle fordern und auch selbst den Abschluß oder die Flanke ziehen.

  27. ZITAT:
    “Um Druck von Kostic zu nehmen, müssten die anderen Offensiv-Spieler selbst mehr Verantwortung übernehmen und mehr Bälle fordern und auch selbst den Abschluß oder die Flanke ziehen.”

    Das kann man so sehen, überzeugt aber nicht so richtig. Die beste Problemlösung wäre ein spielstarker RA. Aber das hatten wir ja schon zur Genüge.

  28. Guten Morgen, Herrschaften!
    Die “Langweiler” aus Berlin waren mir bisher immer recht……….egal, denn wer so viel Geld rauswirft und keinen sportlichen Erfolg hat, der braucht auch keine schlechten Wünsche.

    Jetzt scheinen sie aber Geld rauszuwerfen und sportlichen Erfolg damit zu haben. Da wünsche ich ihnen natürlich alles schlechte dabei. Arm aber sexy ist vielleicht noch Union. Da bin ich mir nach der Kruse-Geschichte aber auch nicht mehr so sicher.

    Zum Eintracht-Kader ist doch eigentlich alles gesagt. Was ich immer noch nicht verstehe, wie man Kostic auf der linken Seite so allein lassen kann. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war er es, der beim 0-1 den Torschützen stören wollte. Dafür müssten doch eigentlich weiter hinten stehende Spieler zuständig sein. Gerade in einem System mit drei Innenverteidigern und zwei defensiven Mittelfeldspielern.

    Aber – und da zitiere ich gerne diese Blog – Was weiß ich schon?!

  29. ZITAT:
    “Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war er es, der beim 0-1 den Torschützen stören wollte. Dafür müssten doch eigentlich weiter hinten stehende Spieler zuständig sein.”

    Natürlich muss er stören. Aber normalerweise wäre hinter ihm noch Hinteregger gewesen. Der turnte in der Situation aber gerade irgendwo in der Mitte rum darum geht das Tor nach meinem Verständnis auch zum überwiegenden Teil auf den positionsungetreuen Österreicher.

  30. Auffallend ist, dass Kostic hin und wieder seine defensiven Aufgaben vernachlässigt, in dem er bei Ballverlust in des Gegners Hälfte stehen bleibt. Er spielt zeitweise wie in einem 4-4-2.

  31. ZITAT:
    “Aber normalerweise wäre hinter ihm noch Hinteregger gewesen. Der turnte in der Situation aber gerade irgendwo in der Mitte rum darum geht das Tor nach meinem Verständnis auch zum überwiegenden Teil auf den positionsungetreuen Österreicher.”

    Es ist auch ok, wenn die IVs mal mit nach vorne gehen. Dann müssen die 6-er absichern.
    Da könnte man dann Rode fragen wo er war….

  32. Ich denke, dass Bobic irgendwie im Urlaub ist und es sich gut gehen lässt. Der sagt sich, was soll ich mich verrückt machen. Wir sind auf jeder Position doppelt, teilweise 3fach besetzt. Lasst die Fans, Anhänger usw. über irgendwelche Neuzugänge spekulieren bis zum Nimmerleinstag…siehe letze Winterpause der legendäre Transfer von dem absoluten Weltklassespieler Stefan Ilsanker. Eine Lachnummer,über die man heute noch schmunzeln muss…

  33. Irgendwo statt irgendwie im Urlaub

  34. ZITAT:
    “Natürlich muss er stören. Aber normalerweise wäre hinter ihm noch Hinteregger gewesen. Der turnte in der Situation aber gerade irgendwo in der Mitte rum darum geht das Tor nach meinem Verständnis auch zum überwiegenden Teil auf den positionsungetreuen Österreicher.”

    Dass Hinteregger nach einem gespielten Pass durch läuft und sich zum Doppelpass anbietet, ist ein gewolltes taktisches Stilmittel von Hütter, um Überzahl auf einer Seite zu erzeugen. Das hat er auch schon letzte Saison gemacht. Nur wenn er das macht, ist es die Aufgabe von einem 6er abzukippen, um den vakanten Raum zu besetzen.

  35. ZITAT:
    “Ich denke, dass Bobic irgendwie im Urlaub ist und es sich gut gehen lässt.”

    Schwachsinn.

  36. Eigentlich haben wir (zumindest in unserer Preisklasse) doch das Personal um alle Positionen ausreichend zu besetzen, den hier so oft angemahnten Spieler der die rechte Offensivseite stärkt könnte z.B Barkok sein, das hat er in ganz ansehnlichen Ansätzen ja sogar schon gegen Bielefeld gemacht – zusammen mit Zuber, der jetzt rechts noch nicht so beeindrucken konnte, in seiner Karriere aber schon bei mehreren Vereinen auf RA gespielt hat.
    Zuber könnte übrigens auch links – seine wahrscheinlich stärkere Seite – den part des Kosticunterstützers spielen den die FAZ ins Spiel gebracht hat.
    Und Kamada kann im OM ja eh jeden part spielen
    Kommt jetzt eigentlich nur auf den Trainer an das Offensivpuzzle zu lösen – und natürlich darauf ob und dass die Spieler in guter Form sind.

  37. ZITAT:
    “Was ich immer noch nicht verstehe, wie man Kostic auf der linken Seite so allein lassen kann. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war er es, der beim 0-1 den Torschützen stören wollte. Dafür müssten doch eigentlich weiter hinten stehende Spieler zuständig sein. Gerade in einem System mit drei Innenverteidigern und zwei defensiven Mittelfeldspielern.”

    Das ist korrekt. Dazu meine Bemerkung in der #256 vom späten Montag Nachmittag:
    “Erheblichen Verbesserungsbedarf sehe ich noch im Defensivverhalten, insbesondere was das Stellungsspiel und die Raumaufteilung zwischen dem eigenen Strafraum und der Mittelfeldlinie anbelangt. Da scheint es mir bisweilen an der notwendigen Abstimmung zu fehlen, manches wirkt etwas „zufällig“.”

    Da muss Adi mit seinen Jungs dringend nachbessern. In der konkreten Szene waren Rode und Hasebe übrigens sehr auf den ballführenden Passgeber konzentriert, obwohl sie weit von ihm wegstanden. Den freien Raum auf der linken Seite sowie den startenden Torschützen hatten sie einfach nicht im Blick. Das hat Hasebe oft schon viel besser gelöst.

  38. ZITAT:
    “Nur wenn er das macht, ist es die Aufgabe von einem 6er abzukippen, um den vakanten Raum zu besetzen.”

    Ich war 6 (!!!) Minuten eher.

  39. ZITAT:
    “(…) den hier so oft angemahnten Spieler der die rechte Offensivseite stärkt könnte z.B Barkok sein (…)”

    Sag ich doch. ;)

    ZITAT:
    “Zuber könnte übrigens auch links – seine wahrscheinlich stärkere Seite – den part des Kosticunterstützers spielen den die FAZ ins Spiel gebracht hat.”

    Der ist aber defensiv nicht gerade die Rakete.

  40. Der Gaci-Zuber Tausch hat jetzt keinen der beiden Vereine irgendwie weitergebracht, oder?

  41. thema jovic laut bild vom tisch – bobic sagt klar, dass er nicht kommt.

  42. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Der Gaci-Zuber Tausch hat jetzt keinen der beiden Vereine irgendwie weitergebracht, oder?”

    Gaci schon mit einer Vorlage, glaube ich.

  43. ZITAT:
    “Der Gaci-Zuber Tausch hat jetzt keinen der beiden Vereine irgendwie weitergebracht, oder?”

    Blinder Aktionismus und es soll bloss keiner sagen, man hätte nichts gemacht. Ich sag nur “Wohlfühloase Eintracht Frankfurt”. Das nutzt jeder so gut wie möglich für sich bzw. seine Bedürfnisse aus. Denen geht es durchweg viel zu gut…

  44. ZITAT:
    “Der Gaci-Zuber Tausch hat jetzt keinen der beiden Vereine irgendwie weitergebracht, oder?”

    Stimmt, wir sind immer noch Neunter.

  45. ZITAT:
    “Ich sag nur “Wohlfühloase Eintracht Frankfurt”. Das nutzt jeder so gut wie möglich für sich bzw. seine Bedürfnisse aus. Denen geht es durchweg viel zu gut…”

    Da könnte vielleicht der mehrfache Meistertrainer Max Merkel Abhlife schaffen. Hm, wobei, da fällt mir gerade ein, dass…..-. Na ja, der Quälix täte es in Deinen Augen vielleicht auch, oder?

  46. Ja, korrekt, nach Spieltag 1 kann man den Tausch Zuber-Gacinowisch abschliessend bewerten.

  47. ZITAT:
    “thema jovic laut bild vom tisch – bobic sagt klar, dass er nicht kommt.”

    Die FAZ zum Jovic-Gerücht und – wichtiger – mit Ilsankers Einschätzungen zum Kick gegen die alte Dame:
    „Wenn wir wieder solche Lücken lassen, teilweise mit den Mannschaftsteilen zu weit auseinander sind, dann werden uns die Berliner den Arsch aufreißen, und dann werden wir auch nicht unentschieden spielen.“

    https://www.faz.net/aktuell/sp.....66537.html

  48. ZITAT:
    “*scroll*”

    Eigentlich müsste man das, richtig. Auf der anderen Seite fällt es mir extrem schwer jeden polemischen Mist hier unkommentiert stehen zu lassen.

  49. Der Bewertungszeitpunkt war “JETZT” … und eben nicht der 34. Spieltag (in die Glaskugel schauen wird für uns alle schwierig)

  50. Diese Aussagen von Bobic…. alles ist möglich ….. natürlich alles auf den letzten Drücker. So wie es schon bei Heribert war und ich dachte wir hätten das überwunden, sicher hab’s mal den Boateng case aber ich wage mich mit der Aussage vor, dass die strategisch von langer Hand am Anfang der Transferperiodee realisierten Transfers die besseren sind… ich bin erstaunt wie wenig Aktivität sich entfaltet.

  51. Gegackert wird erst, wenn das Ei gelegt ist.

  52. Ich bin mir ganz sicher, Kohr und Sow waren von allerlängster Hand geplant.

  53. ZITAT:
    “Ich bin mir ganz sicher, Kohr und Sow waren von allerlängster Hand geplant.”

    Nimmt dieses armselige Gebasche eigentlich nie ein Ende?
    Was für ein Würstchen muss man da eigentlich sein?

  54. ZITAT:
    “Update zu Trapp:

    https://twitter.com/CMoffiziel.....0979417089

    Update zu #Trapp von
    @SPORT1. Klar ist auch: Die Liste der Klubs, die das Gesamtpaket bieten, ist nicht lang…

    Wundert mich nicht, wer will die Nr. 3 von PSG, außer uns, schon verpflichten. Auf meiner Liste würde er, der eloquente, überhaupt nicht stehen.

  55. Kohr scheiße, Sow scheiße, Trapp scheiße, Zuber scheiße. Das beste wäre wir würden den Kader einfach abmelden, nicht?

  56. ZITAT:
    “Kohr scheiße, Sow scheiße, Trapp scheiße, Zuber scheiße. Das beste wäre wir würden den Kader einfach abmelden, nicht?”

    Du vergisst – Hütter scheiße, Bobic scheiße, Hellmann scheiße, Hübner scheiße, Manga scheiße.

  57. ZITAT:
    “Kohr scheiße, Sow scheiße, Trapp scheiße, Zuber scheiße. Das beste wäre wir würden den Kader einfach abmelden, nicht?”

    Muss man nicht und das Wort sch… ist unangebracht. Mittelmaß sind sie m.E. alle. Etwas anderes haben sie bisher nicht bewiesen.

  58. https://sport.sky.de/fussball/.....9384/35311

    was Nagelsmann da zu suchen hat, weiss ich jedenfalls nicht

  59. ZITAT:
    “Auf meiner Liste würde er, der eloquente, überhaupt nicht stehen.”

    Klar. Wer regelmäßig bei der N11 berücksichtigt wird, obwohl er a. in Frankfurt spielt und b. die Konkurrenten Schwolow, Baumann und Co. mit Sicherheit auch keine Schlechten sind, der kann nichts.

    Abgesehen davon, würde auf deiner Liste überhaupt ein Spieler der Eintracht stehen?

  60. Die Stimmung scheint ein wenig zu kippen…

  61. Mario Götze wurde heute Morgen in Frankfurt gesehen. Er will mit FB in den Urlaub fahren..

  62. ZITAT:
    “Mario Götze wurde heute Morgen in Frankfurt gesehen. Er will mit FB in den Urlaub fahren..”

    Nach Irgendwo?

  63. Rennes hat bei 5 Mios. Jahresgehalt abgewunken, wird von den großen vier Buchstaben gemunkelt. Versteh ich, viel Geld …

  64. So – dann können wir uns ja jetzt in Ruhe dem Spiel am Freitag bei der alten Tante Hertha widmen.

    Kommt die Mannschaft im 3. Pflichtspiel jetzt in die Spur, oder aber werden die Adler von Bruno´s Bullen (Lukebakio & Cordoba) überrannt?

    Zumindest Ilsanker warnt vorsorglich – bin auch der Meinung, dass man diese Hertha nicht mit der aus der letzten Saison vergleichen kann.

    Die neue Offensivkraft der Hertha wird unsere Abwehr ganz schön fordern, gleichzeitig wird es aber sicher auch Platz zum kontern geben.

    Was prophezeien die Experten?

  65. “ZITAT:
    “Mario Götze wurde heute Morgen in Frankfurt gesehen. Er will mit FB in den Urlaub fahren..”

    Nach Irgendwo?”

    Nein, nach irgendwie…

  66. Was prophezeien die Experten?”

    Glattes 4:1 für Hertha. Anschlusstor durch Andre Silva, nach überragender Vorarbeit durch Bas Dost!!! Die beiden neuen Büffel werden dadurch wieder eine Woche gelobpreist…

  67. Moin, West Ham heult rum, dass sie sich ja nicht die Spieler leisten koennen die sich der Trainer wuenscht und viel zu viel fuer nicht funktionierende Spieler ausgegeben haben… mein Mitleid haelt sich in Grenzen.

  68. Interessant. Gladbach hat Schwierigkeiten, seine 10000 Tickets loszuwerden.

    https://www.kicker.de/zum-teil.....43/artikel

    Würde mich interessieren, wie es bei uns aussieht…

  69. R.I.P Michael Gwisdek

  70. „Man kann nicht davon ausgehen, dass noch ein Kracher oder eine Überraschung kommt“, so Bobic in der grünen Bild.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....51136.html

  71. Geil. Machen wir halt einfach mit dem Kader weiter, der in der letzten Saison schon unbalanciert war, und wurschteln uns wieder um Platz 9 rum ins Ziel. Frage mich nur, wie das mit den selbsterklärten zielen von Hütter zusammenpassen soll, der ja den maximalen Erfolg anstrebt.

  72. “Interessant. Gladbach hat Schwierigkeiten, seine 10000 Tickets loszuwerden…..

    Auch interessant:
    “…Die Regelung: Es gibt lediglich Einzelplätze, rechts und links von jedem Zuschauer bleiben drei Sitze frei. Etwas anders geregelt ist das im Business-Bereich, wo vier Leute nebeneinandersitzen dürfen…”

  73. ZITAT:
    “Etwas anders geregelt ist das im Business-Bereich, wo vier Leute nebeneinandersitzen dürfen…”

    Ich würde vermuten, dass das bei der Eintracht ähnlich ist, da man davon ausgeht, dass die Leute sich kennen, bzw. aus einer Firma sind.

  74. #76
    Platz 9 ist dar maximalen Erfolg… Problem gelöst. Der Nächste, bitte!

  75. Hat hier denn keiner so Beziehung zu Bobic/Hübner/Hütter (Schwäger-schwieger-irgendwas),
    dass man den Attila nicht mal ne Woche mittrainieren lassen könnte?

  76. ZITAT:
    “Machen wir halt einfach mit dem Kader weiter, der in der letzten Saison schon unbalanciert war, und wurschteln uns wieder um Platz 9 rum ins Ziel.”

    Wir haben bis jetzt 11 Zugänge (inkl. Leih-Ende) und 11 Abgänge. Der gleiche Kader?

  77. Noch hat Bobic Zeit bis 05.10., um zu liefern.

  78. “Ich würde vermuten, dass das bei der Eintracht ähnlich ist, da man davon ausgeht, dass die Leute sich kennen, bzw. aus einer Firma sind.”

    Naja, wäre aber schon ein wenig inkonsequent, meinst Du nicht?

  79. ZITAT:
    “Naja, wäre aber schon ein wenig inkonsequent, meinst Du nicht?”

    Ja. Ich habe von jemand aus dem Bekanntenkreis, dessen Firma vier Business-Karten hat, die Info, dass sie sich um zwei Karten bewerben konnten, diese aber analog zu den ‘Normalos’ verlost wurden.

  80. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Wir haben bis jetzt 11 Zugänge (inkl. Leih-Ende) und 11 Abgänge. Der gleiche Kader?”
    Gespielt haben aber im Wesentlichen die üblichen Verdächtigen.
    Im Grunde wäre das ja gut, wenn es nicht wieder einen großen Umbruch gibt. Allerdings sollte man dann gezielt an Schwachstellen arbeiten. davon ist nichts zu sehen, leider.
    Mir gefällt auch nicht, dass wir auf Schlußverkaufsschnäppchen warten. Besser wäre es – und war es schon – gezielt gescoutete Spieler zu holen, auch wenn die dann eine Preisklasse tiefer liegen.

  81. @DocSnyder
    “Das Abendessen mit der Familie beim Tscha war mit großem Abstand das Beste am Frankfurt Besuch heute.
    Der Nachmittag war doch sehr ernüchternd.

    Beim Tscha ist es immer lecker und schön, zum Spiel ist alles schon dreimal gesagt worden.
    Aber wie fandest Du den Stadionbesuch bezüglich der Maßnahmen (inklusive Sinnhaftigkeit), Stimmung und würdest Du Dich noch einmal um Karten bemühen?

  82. ZITAT:
    “Allerdings sollte man dann gezielt an Schwachstellen arbeiten. davon ist nichts zu sehen, leider.”

    Na ja. man hat mit Zuber einen erfahrenen Backup für Kostic. Ansonsten fehlt noch einiges, das ist richtig.

  83. ZITAT:
    “Mir gefällt auch nicht, dass wir auf Schlußverkaufsschnäppchen warten. Besser wäre es – und war es schon – gezielt gescoutete Spieler zu holen, auch wenn die dann eine Preisklasse tiefer liegen.”

    Dazu müssten wir scouten. Ich kann mir nicht so recht erklären, dass Ben Manga weder in der letzten noch in dieser Sommerpause jemanden aus dem Hut gezaubert hat. Tuta könnte ganz vielleicht in diese Kategorie rutschen, dann allerdings schon aus der letzten Saison – nicht dieser. Ache ist ja nahezu selbst bei der Eintracht vorstellig geworden.

  84. Aktuell hat man sich im Sturm geschwächt und an der bekannten Lücke im rechten offensiven Mittelfeld nichts getan. Zudem nährt man Gerüchte über einen Abgang von Trapp und Kostic (indem man nicht dezidiert verlautet, dass die bleiben werden, wissend, dass zB der Berater von Trapp seinen Goldesel europaweit anbietet), wohingegen man Verpflichtungen von Kracher oder Überraschung ausschliesst. Nein, Herr Bobic, das ist bislang nichts.

  85. Ach 11 Neuzugänge haben wir ja schon. Na dann bin ich ja beruhigt.
    Lass mal kurz durchzählen

    1 Andre Silva (waschechter Neuzugang)

    dann die ganzen Leihrückkehrer :

    2 Simon Fallette
    3 Tuta
    4 Aymen Barkok
    5 Jetro Willems

    Letztes Jahr schon klar gemacht wurde :

    6 Ragnar Ache

    Dann wurde ja getauscht

    7 Steven Zuber

    Und dann musste ich ein bisschen überlegen. Wer sind denn die anderen 4 Neuzugänge ? Bis ich dann doch drauf gekommen bin. Wir haben ja richtig zugeschlagen und reihenweise Toptalente bei einem kleinen unbekannten Verein namens Eintracht Frankfurt U19 abgefischt.

    8 Fynn Otto
    9 Yannick Brugger
    10 Lukas Fahrnberger
    11 Jabez Makanda

    Ist klar, dass die Jungs allesamt für die Stammelf eingeplant werden. Also wenn ichs mir so anschaue…….11 Neuzugänge. Das ist ja quasi schon Umbruch deluxe. Das wird sicher ne Weile dauern bis die sich alle eingespielt haben, ich denke man sollte da mindestens bis zur Winterpause warten um die alle bewerten zu können. Bin aber sehr zuversichtlich, dass wir da einige Kracher geholt haben. Also wenn man eines weissgott nicht sagen kann, ist es natürlich, dass wir zu wenig Neuzugänge geholt haben. 11 Neue, der Wahnsinn.

  86. Erstaunlich, was in Freiburg mit Haberer gerade passiert.

    Ist nicht mehr der jüngste und nach so langer Zeit natürlich eine Wundertüte. Gleichwohl hat er ja schon Leistung gezeigt und ist sicher kein schlechter…

  87. @complainovic; ist ja verständlich, dass Polemik angedacht werden kann, so aber nicht passend.
    Hier wurden mal ganz unkommentiert Fakten dargestellt

  88. Ilsanker bleibt.

  89. ZITAT:
    “Interessant. Gladbach hat Schwierigkeiten, seine 10000 Tickets loszuwerden.

    https://www.kicker.de/zum-teil.....43/artikel

    Würde mich interessieren, wie es bei uns aussieht…”

    Nicht viel besser, soweit ich weiß. Allerdings gibt es bislang ja auch keinen freien Verkauf. “Voll” werden die die Hütte schon kriegen, rentabel wird es auch bei 10.000 Zuschauern nicht sein. Bin gespannt, ob das Interesse mit der Zeit ansteigt, weil wenigstens etwas Fußballatmo (in den meisten Stadien gibts ja auch immer mal Stimmung), oder sinkt, weil einfach nicht wie früher und dafür zu nervig/teuer. Interessant fand ich übrigens zu lesen, dass die Mannschaft gegen Bielefeld sogar teils ausgepfiffen wurde nach Abpfiff.

    PS: Neben dem eben schon genannten Haberer wäre auch noch Kevin Stöger zu haben. Könnte unsere Kreativprobleme lösen, is aber natürlich keiner für die Außenbahn.

  90. Ach complainovic, hast ja einen schönen rausgehauen. Mir ging es nur darum, zu zeigen, dass der Kader eben doch verändert ist gegenüber dem Vorjahr. Nicht mehr und nicht weniger.

  91. ZITAT:
    “@complainovic; ist ja verständlich, dass Polemik angedacht werden kann, so aber nicht passend.
    Hier wurden mal ganz unkommentiert Fakten dargestellt”

    @ Exilfrankfurter
    Der complainovic hat die Fakten verifiziert und mit seiner Polemik dann auch zugleich bewertet. Da kann ich nichts Unpassendes daran erkennen.
    Der Boccia in seiner #89 hat das im letzten Satz denn auch pointiert und zutreffend zusammengefasst. Und zurecht das Wort “bislang” dabei benutzt. Es ist ja bekanntlich noch nicht aller Tage Abend.
    Allerdings: ohne eine ordentliche Verstärkung im rechten Offensivbereich, und im Regal deutlich höher liegend als dieser Hrustic, werden wir im Sturm ernsthafte Probleme bekommen.

  92. ZITAT:
    “ZITAT:
    Interessant fand ich übrigens zu lesen, dass die Mannschaft gegen Bielefeld sogar teils ausgepfiffen wurde nach Abpfiff.

    Kann ich so nicht bestätigen. Pfiffe habe ich nach dem Spiel keine wahrgenommen und als die Mannschaft nach dem Spiel noch eine Runde auf dem Rasen drehte wurde sie mit Applaus verabschiedet.

  93. ZITAT:
    „ Nein, Herr Bobic, das ist bislang nichts.“

    Die Hoffnung liegt auf bislang. Sicher wird noch ein Stürmer für Gonzo kommen müssen -und wird mE bis 5.10. auch noch kommen.
    Mit dem vielfach geforderten RA (habe ich auch schon ein paar Mal gewünscht) ist das so eine Sache, es war ja hier zu lesen, dass es 4 vorhandene Kandidaten dafür gibt (Chandler, da Costa, Zuber und Barkok). Nur müsste dann zumindest einer von denen auch schnellstmöglich gescheit performen.
    Falls diese “beiden Mindestbedingungen” dann nicht erfüllt werden können, hat Bobic Kritik auch redlich verdient.

  94. #98 Ja, es fehlt bereits seit letzter Saison u.a. ein rechter Außenstürmer. Wenn man wirklich niemanden mehr holen möchte, verstehe ich nicht das Flirten mit einem Euroleagueplatz. Dann sollten wir versuchen die Punkte zusammenzukratzen und uns mit dem Klassenerhalt zufrieden geben.

  95. @97: Ok, danke für die Korrektur. Peppi Schmitt hatte das geschrieben – aber ich bin gerne bereit, dem keinerlei Glauben zu schenken, der schreibt ja in der Regel wirklich nur Mist.

  96. Und Dost spielt nie und nimmer 34 Spiele durch. Dan haben wir Silva und Ache…

  97. Kein Neuzugang in der Start11 am ersten Spieltag = kein ernstzunehmender Neuzugang im Kader.

    Nächstes Thema.

  98. @100

    Timmy und der Vadder hatten sogar ihre Kleinen auf der Schulter bei der Runde nach dem Spiel und da war nix mit Pfiffen und Buhrufen!

  99. ZITAT:
    “Mir ging es nur darum, zu zeigen, dass der Kader eben doch verändert ist gegenüber dem Vorjahr.”

    Jeder Kader eines Profiklubs verändert sich jedes Jahr. Nur gut, dass uns diese wichtige Erkenntnis am Beispiel der Eintracht nochmal ins Bewußtsein geschrieben wurde. Kriegt hier sonst vermutlich kaum einer mit ….-

  100. ZITAT:

    Nicht viel besser, soweit ich weiß. Allerdings gibt es bislang ja auch keinen freien Verkauf. “Voll” werden die die Hütte schon kriegen, rentabel wird es auch bei 10.000 Zuschauern nicht sein. Bin gespannt, ob das Interesse mit der Zeit ansteigt, weil wenigstens etwas Fußballatmo (in den meisten Stadien gibts ja auch immer mal Stimmung), oder sinkt, weil einfach nicht wie früher und dafür zu nervig/teuer. Interessant fand ich übrigens zu lesen, dass die Mannschaft gegen Bielefeld sogar teils ausgepfiffen wurde nach Abpfiff.

    Also nervig fand ich es jetzt nicht, selten so entspannt an und abgereist. Atmo war natürlich eine andere aber vorhanden. So wie ich das bei unseren DK mitbringe bewerben sich jetzt mehr für das Hoffenheim Spiel.
    Wie das ganze dann dauerhaft aussieht wird man sehen.
    Was ich nicht verstehen kann warum die Plätze im Unterrang leer gelassen wurden.

  101. ZITAT:
    “Allerdings: ohne eine ordentliche Verstärkung im rechten Offensivbereich, und im Regal deutlich höher liegend als dieser Hrustic, werden wir im Sturm ernsthafte Probleme bekommen.”

    Genau so ist es.
    Ausser Hoffnung bleibt momentan nicht viel, was Zuversicht bzgl einer Weiterentwicklung der Mannschaft macht.
    Noch ist Zeit. Die sollte man dann aber auch besser nutzen als im letzten Sommer- und Wintertransferfenster.

  102. und “Fakten” kann man sehr unterschiedlich interpretieren.
    11 Neuzugänge oder 1 Neuzugang. Je nach Lesart, beides Fakten.

  103. Warten wir es ab, noch ist die Transferperiode in beide Richtungen noch nicht geschlossen.

    Freitag gegen die Frösche, das wird ein ganz anderes Spiel. Die Eintracht muß da nicht das Spiel machen. Das wird der Mannschaft entgegenkommen. Das 4:1 des Großstadtclubs gegen den Fisch war nun auch nicht so außergewöhnlich.
    Samstag wissen wir mehr …

  104. @94 meine Eindrücke: von Auspfeifen hab ich nix gehört, aber ich will nicht ausschliessen dass es den einen oder anderen vereinzelten Pfiff gegeben hat. Die Zuschauer waren direkt nach Abpfiff sehr ruhig, der spürbare erschöpfte Frust der Mannschaft hatte sich wohl auch ziemlich auf die Ränge übertragen, nach einer kleinen Pause von ein oder zwei Minuten kam dann eher höflich verhaltener Applaus – das Alles nachdem die Zuschauer über beachtlich weite Strecken des Spiels recht ordentlichen Support Betrieb gemacht haben, beachtliche Simmung, beachtlich laut, Dafür dass es nur 6000 Menschen waren.
    Und zum Thema (Business) Sitzen: wir (2 Paare) mussten mit je 2 Plätzen Abstand voneinander Platz nehmen, man durfte noch nicht einmal mit seinem Partner zusammen sitzen, lustigerweise durfte man in der Loge aber ohne Maske zusammen ohne Abstand seine antialkoholischen Getränke und die kalten Snacks aus dem Lunchpaket verzehren.
    Wir waren eingeladen, aber unter den Umständen würd ich das eher nicht nochmal machen – Obwohl ich sonst, wenn ich die Zeit, extrem gern ins Stadion geh – egal ob Business, “normaler Sitzplatz oder Steher.

  105. ZITAT:
    “Samstag wissen wir mehr …”

    den spruch hört man regelmäßig bis zum ende der saison – abwandlungen je nach spieltag. samstag wissen wir genauso viel wie jetzt: nichts.

  106. 11 Neuzugänge, ein 100faches gnihihi. Uli Stein, der Pressesprecher der glorreichen SGE…viel lächerlicher geht es gar nicht. Der Unterhaltungswert hier im Blog ist heute geradezu sensationell. Macht weiter so.

  107. ZITAT:
    “Der Unterhaltungswert hier im Blog ist heute geradezu sensationell.”

    Das liegt sicher an Deinen umwerfenden Beiträgen……

  108. ZITAT:
    “@100

    Timmy und der Vadder hatten sogar ihre Kleinen auf der Schulter bei der Runde nach dem Spiel und da war nix mit Pfiffen und Buhrufen!”

    Dafür gibts jetzt übrigens Mecker vom DFB: https://www.kicker.de/dfb-kont.....88/artikel

  109. ZITAT:
    “Das liegt sicher an Deinen umwerfenden Beiträgen……”

    Pass auf, gleich kommt bibton um die Ecke und ermahnt dich, nicht persönlich zu werden. Attila würde das ja auch nie.

  110. Es gab definitiv auch Pfiffe direkt nach dem Schlusspfiff. Ich war ja vor Ort.

  111. Nach einem Unentschieden gg. einen Aufsteiger hätte ich auch nicht geklatscht

  112. @W-A; das “hier unpassend” meinte ich bezüglich US, der die Fakten genannt, für die “Inhalte” der 11 neuen Trikots aber nix kann. Nichtsdestrotrotz haben die 4 neuen Jugendspieler im Profiteam durchaus die Chance, Hütter zu überzeugen. Irgendwann muss ja auch der mal einen werfen, um seinem Anspruch als Entwicklungstrainer gerecht zu werden.
    In dem Zusammenhang hab ich gerade gelesen, dass der Flumi die zweite Mannschaft der Freiburger mit dem Tor gegen den Spo(r)ttverein an die Spitze der Regionalliga geschossen hat, da ist also auch einer zurückgekehrt.

  113. Verstoß gegen Hygienekonzept
    DFB-Kontrollausschuss ermahnt Bayern, Schalke und Frankfurt
    https://www.kicker.de/dfb-kont.....88/artikel

  114. ZITAT:
    “Kein Neuzugang in der Start11 am ersten Spieltag = kein ernstzunehmender Neuzugang im Kader.

    Nächstes Thema.”

    Nun, Kamada und Silva mögen keine Neuzugänge sein, aber die feste Verpflichtung und die Vertragsverlängerung dürfte was gekostet haben. Sowas wird halt gerne bei der Betrachtung vergessen.
    Ansonsten ist ja alles gesagt. Kommt keiner mehr für die Offensive ist es schon enttäuschend und der Kader vermutlich irgendwo um Rang 9 anzusiedeln. Das ist dann für mich stillstand und keine weiterentwicklung. Selbst unter Berücksichtigung der Coronazeiten wäre mir das auch zu wenig. Ich bin aber geneigt erst am 05.10. loszupoltern.

  115. Mir wurde das mit den Pfiffen auch berichtet. Es scheint auch so Leute zu geben. Normalerweise gehen die halt in der Masse unter oder bekommen umgehend Bescheid.

  116. ZITAT:
    “Verstoß gegen Hygienekonzept
    DFB-Kontrollausschuss ermahnt Bayern, Schalke und Frankfurt
    https://www.kicker.de/dfb-kont.....88/artikel

    Klar. Sobald Bayern dabei ist tut es auch eine Ermahnung, ansonsten hagelt es Geldatrafen. Heuchler.

  117. Lirim Kastrati
    Wenn der Name Programm ist, dann wäre er der Richtige für unsere rechte Seite.
    https://www.transfermarkt.de/l.....ler/531218

  118. ZITAT:
    “Sobald Bayern dabei ist tut es auch eine Ermahnung, ansonsten hagelt es Geldatrafen.”

    Könnte auch sein, dass man von Strafen absieht um das Thema in der Öffentlichkeit klein zu halten…

  119. ZITAT:
    “Lirim Kastrati
    Wenn der Name Programm ist, dann wäre er der Richtige für unsere rechte Seite.
    https://www.transfermarkt.de/l.....ler/531218

    Rauskaufen, sofort.

  120. Das Drecksblatt kündet hinter seiner Bezahlschranke von “3 Neue im Anflug”

  121. ZITAT:
    “Das Drecksblatt kündet hinter seiner Bezahlschranke von “3 Neue im Anflug””

    Ein weiterer Vorstandsreferent, ein Seifenspenderobmann und ein Hygienebedarfsartikelbeschaffungsexperte oder was?

  122. “Burgstaller gerade in der U5 gesichtet”

    https://twitter.com/basti_red/.....57090?s=19

  123. “Mir wurde das mit den Pfiffen auch berichtet.”

    In der im Eingangsbeitrag verlinkten Schlußkonferenz (ab 20:45) wurde das auch erwähnt, allerdings wurde nicht ganz klar, ob sich die Pfiffe während des Spiels gegen Bielefeld oder die eigene Mannschaft richtete, wie in Bremen und Stuttgart passiert.

  124. Machs gut Hessischer Hof. Die Bar war wirklich genial. Das wird alles noch ganz lustig.

  125. OT
    Ungereimtheiten beim Thema “Ermittlung von Kontaktpersonen und Nachverfolgung”:
    https://www.tagesschau.de/inve.....n-101.html

    Söders Land kommt bei diesem für die Pandemiebekämpfung sehr wichtigen Thema erneut nicht gut weg. Nach dem Desaster bei den Autobahn- und Flughafentests scheint hier ein weiterer gravierender organisatorischer Mangel auf Ebene der Gesundheitsämter offenbar zu werden. Ein nennenswerter Teil der in Bayern recht hohen Fallzahlen könnte nach dem Bericht tatsächlich auf unzureichendes oder gar fahrlässiges Behördenverhalten zurückzuführen sein.

  126. @9 Völliger Blödsinn. Die Bielefelder wurden für ihr Zeitspiel ausgepfiffen. Gab halt immer ein geraume wenn mal wieder ein Fehlpass gespielt wurde.

  127. Welche 3 werden den von dem drecksblatt genannt

  128. ZITAT:
    “Es gab definitiv auch Pfiffe direkt nach dem Schlusspfiff. Ich war ja vor Ort.”

    Ja,für den Schiri weil der Oberpüktlich abgepfiffen hat.

  129. Und wenn schon von einzelnen gepfiffen wurde. Für die Performance, die abgeliefert wurde, war kein Jubel angebracht. Das müssen sie abkönnen. Ich war, ehrlich gesagt, zu deprimiert, um zu pfeifen.

  130. @132
    Danke für die Antwort. Die Stimmung in einem Stadion ohne Dauergesänge ist halt different.
    Ich mag das ja, eigentlich.

  131. ZITAT:
    “@9 Völliger Blödsinn. Die Bielefelder wurden für ihr Zeitspiel ausgepfiffen. Gab halt immer ein geraume wenn mal wieder ein Fehlpass gespielt wurde.”

    So ist es. Nach dem Spiel kann ich nicht sagen, da ich kurz nach Schlusspfiff gegangen bin, aber während dem Spiel wurde nach meinen Erinnerungen nur die Bielefelder ausgepfiffen. Ansonsten war es nicht so schlecht, erstaunlich laut für 6 Tsd. Aber klar, kein Vergleich zu sonst und auf Dauer ist das so auch nichts.

  132. Wir sind sicher nicht Pokalsieger geworden oder ins EL-Halbfinale gekommen, weil beim ersten halbschlechten Spiel gepfiffen & das Team demoralisiert wurde. Gespielt haben sie nicht gut, Einsatz würde ich ihnen nicht absprechen. Aber sei’s drum, es war ja scheinbar nicht so wild.

  133. 133

    aus dem Hrustic, zwei offensive Mittelfeldspieler für das Hüttersche Pressing. Ersatzspieler von internationalen Topclubs die geliehen werden sollen.

  134. ZITAT:
    “Wir sind sicher nicht Pokalsieger geworden oder ins EL-Halbfinale gekommen, weil beim ersten halbschlechten Spiel gepfiffen & das Team demoralisiert wurde. Gespielt haben sie nicht gut, Einsatz würde ich ihnen nicht absprechen. Aber sei’s drum, es war ja scheinbar nicht so wild.”

    Das sehe ich auch so.

  135. Vielleicht war ja auch der Attila da und hat zwei Stund nach dem Attila gepfiffen

  136. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir sind sicher nicht Pokalsieger geworden oder ins EL-Halbfinale gekommen, weil beim ersten halbschlechten Spiel gepfiffen & das Team demoralisiert wurde. Gespielt haben sie nicht gut, Einsatz würde ich ihnen nicht absprechen. Aber sei’s drum, es war ja scheinbar nicht so wild.”

    Das sehe ich auch so.”

    +1

  137. Aber ich möchte auch noch mal Abbitte leisten, dass ich Peppi Schmitt hier Glauben geschenkt habe. Hab den Autor erst wahrgenommen als ich vorhin noch mal gesucht habe. Passiert mir nicht mehr! :-)

  138. Immer dieses Gedöns um das EL-Halbfinale. Für die Fans schön, die basics in der Liga hätte der Trainer aber richtigerweise immer höher bewerten müssen.

  139. ZITAT:
    “Wir sind sicher nicht Pokalsieger geworden oder ins EL-Halbfinale gekommen, weil beim ersten halbschlechten Spiel gepfiffen & das Team demoralisiert wurde. Gespielt haben sie nicht gut, Einsatz würde ich ihnen nicht absprechen. Aber sei’s drum, es war ja scheinbar nicht so wild.”

    Wohl wahr. Ich zb schimpfe, meckere und jammere, wenn sie schlecht sind. Aber pfeifen tu ich net.

  140. ZITAT:
    “Immer dieses Gedöns um das EL-Halbfinale. Für die Fans schön, die basics in der Liga hätte der Trainer aber richtigerweise immer höher bewerten müssen.”

    Ich musste es zweimal lesen, hab gar nichts verstanden davon. Nichts. Absolut nichts.

  141. OT: Kreist eigentlich schon der Hubschrauber über der Heimspielstätte des ehrwürdigen FVBV oder ist die Euphorie schon wieder verflogen?

  142. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Immer dieses Gedöns um das EL-Halbfinale. Für die Fans schön, die basics in der Liga hätte der Trainer aber richtigerweise immer höher bewerten müssen.”

    Ich musste es zweimal lesen, hab gar nichts verstanden davon. Nichts. Absolut nichts.”

    Das geht mir auch so.

  143. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Allerdings sollte man dann gezielt an Schwachstellen arbeiten. davon ist nichts zu sehen, leider.”

    Na ja. man hat mit Zuber einen erfahrenen Backup für Kostic. Ansonsten fehlt noch einiges, das ist richtig.”

    Ich bin Vlt. Mit keinem zufrieden, was aber auch nicht stimmt. Aber Du lieber Uli Stein gibst Dich mit Zubers zufrieden. Frag mal beim VfB und Hoffe nach. Habe bei beiden Dauerkarteninhaber als Freunde. Die halten nicht viel von ihm.

  144. ZITAT:

    Ich bin Vlt. Mit keinem zufrieden, was aber auch nicht stimmt. Aber Du lieber Uli Stein gibst Dich mit Zubers zufrieden. Frag mal beim VfB und Hoffe nach. Habe bei beiden Dauerkarteninhaber als Freunde. Die halten nicht viel von ihm.”

    Was sagen den die VFB Fans so zu Kostic?

  145. ” Ich bin Vlt. Mit keinem zufrieden, was aber auch nicht stimmt. Aber Du lieber Uli Stein gibst Dich mit Zubers zufrieden. Frag mal beim VfB und Hoffe nach. Habe bei beiden Dauerkarteninhaber als Freunde. Die halten nicht viel von ihm.”

    Kostic?! Muss man nicht weiter ausführen denke ich. Gleiches gilt für die koan Hrustic Fraktion. Was ist los mit euch? Warum muss man den Blog unnötig anstrengend machen?

  146. ZITAT:
    “Hatten wir das schon?
    https://11freunde.de/artikel/e.....en/2648749

    Adi Hütter x Peter Neururer = Jean Reno

  147. Super Volker….

    Vielleicht macht ein Wechselschichtsystem Sinn? Muss mal Fredi fragen.

  148. ZITAT:
    “ZITAT:

    Ich bin Vlt. Mit keinem zufrieden, was aber auch nicht stimmt. Aber Du lieber Uli Stein gibst Dich mit Zubers zufrieden. Frag mal beim VfB und Hoffe nach. Habe bei beiden Dauerkarteninhaber als Freunde. Die halten nicht viel von ihm.”

    Was sagen den die VFB Fans so zu Kostic?”

    Über den haben sie sich nie beschwert. Haben für ihn auch zig Millionen vom HSV erhalten. Alles gut.

  149. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hatten wir das schon?
    https://11freunde.de/artikel/e.....en/2648749

    Adi Hütter x Peter Neururer = Jean Reno”

    Peter + kleiner Pisser = Alpträume dank Uncanny Valley

  150. Ich finde ja Peter Bosz x Peter Neururer = Uwe Bein d. Ä.

  151. @145

    Nicht jeder ist zum Piefke geeignet.

  152. ZITAT:
    “@145
    Nicht jeder ist zum Piefke geeignet.”

    Zum Glück

  153. ZITAT:
    “Über den haben sie sich nie beschwert. Haben für ihn auch zig Millionen vom HSV erhalten. Alles gut.”

    Da habe ich anderes gehört. Ist aber auch egal. Den Tausch kann man erst nach ein paar Wochen anfangen zu beurteilen. Skeptisch sein OK, aber mehr auch nicht.

  154. ZITAT:
    “Skeptisch sein OK, aber mehr auch nicht.”

    Zuber wurde in erster Linie als Backup verpflichtet.
    Ich finde es schon bezeichnend, dass wir heutzutage Schweizer Natispieler für unsere Bank holen können.

  155. Also nochmal, Chelsea war schön(oder auch nicht) für die, die da waren und die tv-fans.
    Dass die Mannschaft danach/dadurch so platt war, dass sie z.B. Champias-ligue-Quali nicht mehr packen konnte, war für den Verein im Nachhinein entwicklungsgeschichtlich schlechter als diese Teilnahme.
    Der Trainer hätte das eben besser nebeneinander managen können müssen, was m.M.n. möglich gewesen wäre. Dann hätte ein Haller-Verlust beispielsweise vermieden werden können.
    Aber das ist jetzt Käs von gestern, nur im Hinblick auf den Verzicht auf den beispielsweise kleinen Fleischtopf EL in diesem Jahr und die wieder nicht stattfindende Kaderauffrischung qualitativ, darf man sich hinnerher auch nicht beschweren, wenn das alles nicht bezahlbar ist. Gut, als Ausrede haben wir zurzeit Corona, aber …..

  156. Der Elfer von hinti drin und wir sind im Finale . Gewinnen und sind in pilz Kopf Liga. Wie man sich da beschweren kann verstehe wer will

  157. Lachhaft. Schließlich hatten wir mal das Herz der albanischen Nationalmannschaft.

  158. ZITAT:
    “Aber Du lieber Uli Stein gibst Dich mit Zubers zufrieden.”

    Lies nochmal. Ich sagte, es fehlt noch viel. Passt das nicht in dein Bild von mir? Und ja, ich finde einen Schweizer Nationalspieler mit 110 Bundesligaspielen als Backup für Kostic ok.

  159. Ich war ausführlicher, Fischadler.

  160. ZITAT:
    “und “Fakten” kann man sehr unterschiedlich interpretieren.
    11 Neuzugänge oder 1 Neuzugang. Je nach Lesart, beides Fakten.”

    Du bist hier einer von wenigen Usern, die einigermaßen anständig von dem Hintertausnusler behandelt werden.
    Das liegt an Deinen überzeugenden Argumenten und Deinen wohlfeilen Formulierungen.
    Mahner wie Dieter, werden halt von ihm abgebügelt.. Billig !

  161. Hihi, Dieter hat doch gar keine Argumente…

  162. BTW. Miura stellt mit 53 Jahren neuen Liga Rekord auf… Wie alt ist Hase?

    https://www.kicker.de/mit-53-e.....00/artikel

  163. @162

    Was auch wieder Kåse ist, weil allein an Prämien EL-Viertel- und Halbfinale einiges mehr an Kohle gebracht haben als so eine CL-Qualirunde, vom Renommee, Aufmerksamkeit und Sponsoreninteresse gar nicht zu reden. Außerdem wars geil, das beste, was es bei Eintracht Frankfurt seit was, wann gab? Fußball 2000? Nicht mal das war so gut.

  164. Na ja, bei der CL bekommst alleine mind. 20 Mios, nur weil mitmachst. Und in der EL haben wir zwar einiges an Renommee gewonnen, aber danach alle Kicker verloren, die uns Spass gemacht haben. Hätte man die CL erreicht, würden Haller und Rebic vermutlich immer noch hier spielen. Und paar andere Kracher, die man mit EL nicht locken konnte.

  165. ZITAT:
    “Na ja, bei der CL bekommst alleine mind. 20 Mios, nur weil mitmachst.”

    Gruppenphase, nicht Quali. Und die hätte man erstmal erreichen müssen…

  166. Stimmt. Aber a) hätten wir die erreicht und b) weiss ich jetzt nicht, welchen Platz wir belegt hätten und welche Regeln dann gegolten hätten. Wie auch immer, so nahe an die CL werden wir nie mehr wieder kommen.

  167. Welche CL-Quali? Die ersten Vier haben einen festen Startplatz für die Gruppenphase.

  168. ZITAT:
    “Welche CL-Quali? Die ersten Vier haben einen festen Startplatz für die Gruppenphase.”

    Berechtigte Frage. Mir scheint, der US und der Boccia fachsimpeln in anderen Spähren, so hoch kommen wir nicht hinaus.

    In der Bundesliga gab es wohl zuletzt 2016/2017 einen CL-Qualiplatz, wenn ich mich recht erinnere.

  169. ZITAT:
    “Berechtigte Frage. Mir scheint, der US und der Boccia fachsimpeln in anderen Spähren, so hoch kommen wir nicht hinaus.”

    Ich weiss es nicht, welche Phase und hatte erwartet,dass der US, wenn er schon klugscheisst, auch die Muschel trifft.

  170. ZITAT:
    “Mercato
    https://www.transfermarkt.de/b.....ews/371234

    Schneller, Unverschämtheit.

  171. ZITAT:
    “Ich weiss es nicht, welche Phase und hatte erwartet,dass der US, wenn er schon klugscheisst, auch die Muschel trifft.”

    Manchmal halt nicht zu 100% treffsicher. Aber dafür haben wir ja dann ja hochqualifizierte Mitschreiber, die uns alle dann erleuchten… ;)

  172. Das erste ja ist doppelt, Mady. Das streichen wir.

  173. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Berechtigte Frage. Mir scheint, der US und der Boccia fachsimpeln in anderen Spähren, so hoch kommen wir nicht hinaus.”

    Ich weiss es nicht, welche Phase und hatte erwartet,dass der US, wenn er schon klugscheisst, auch die Muschel trifft.”

    Ihr seid dem Gequatsche vom Exilfrankfurter (#162) auf den Leim gegangen, der von der CL-Quali redete. Kann passieren, Schwamm drüber und weiter geht’s.

  174. ZITAT:
    “Das erste ja ist doppelt, Mady. Das streichen wir.”

    Zusätzlich könnte noch ein “dann” gestrichen werden.

  175. ZITAT:
    “Zusätzlich könnte noch ein “dann” gestrichen werden.”

    Jetzt biste aber anspruchsvoll.

  176. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zusätzlich könnte noch ein “dann” gestrichen werden.”

    Jetzt biste aber anspruchsvoll.”

    Nee, bei strenger Betrachtung sind beide verzichtbar. Echt jetzt….-

  177. ZITAT:
    “Ihr seid dem Gequatsche vom Exilfrankfurter (#162) auf den Leim gegangen, der von der CL-Quali redete. “

    Kann ich ausschliessen, weil ich den sein Gewürge beständig überscrolle.

  178. ZITAT:
    “”Burgstaller gerade in der U5 gesichtet”

    https://twitter.com/basti_red/.....57090?s=19

    Strafantritt in Preungesheim?

  179. Szalai. Natürlich. Nicht daß der wieder gegen uns trifft.

  180. ZITAT:
    “Mainz wie es singt und lacht:
    https://www.kicker.de/beierlor.....08/artikel

    Ist doch Mist. Können die nicht erst gegen Saisonende den Trainer tauschen wenn es zu spät ist?

  181. So, kurz vor dem sehr sehr dynamischen Donnerstag noch ein wenig Ergebnisdienst vom internationalen Spitzenfussball. Die Chickens von der Chicken-Street klauen dem ruhmreichen FVBV zwei Punkte weg und nehmen einen mit. Vermutlich Betrug. Und die Bettnässer von der 18 West schicken die glorreichen 93er mit ner Packung nach Käthehausen. Vermutlich auch Betrug.

  182. 191

    du meinst Bad Vilbel und Hanau 93?

  183. @193: yep
    @ 192: gibts net. Gibt nur den prosperierenden TVP, der heut einen Punkt von der traditionsreichen Germania mit in die Linie 18 genommen hat

  184. Maximilian Philipp leihen, das hört sich doch mal gut an

  185. KIL wird auch deutlich in Sachen Transferpolitik:

    Der Verlust an Qualität durch den Abgang der vielzitierten „Büffelherde“ konnte nicht kompensiert werden. Zwar spülte der Verkauf der drei Stürmer Luka Jovic, Ante Rebic, Sebastien Haller rechnerisch runde 100 Millionen Euro aufs Konto – wobei der Klub noch 24 Millionen Euro von West Ham United zu bekommen hat – doch das Gros dieser Summe wurde in Spieler investiert, die nicht das fußballerische Vermögen der drei Abgänge haben. Djibril Sow, Dominik Kohr, Erik Durm, Bas Dost, Stefan Ilsanker, Ragnar Ache, Steven Zuber, die in den letzten zwei Jahren verpflichtet wurden, sind allenfalls ambitionierte Ergänzungsspieler, Profis, die man in ein intaktes Team dazuholen kann, die aber eine Mannschaft nicht direkt auf ein anderes, höheres Level hieven können. Eintracht Frankfurt ist mittlerweile eine zwar willige, aber mittelmäßige Truppe, die es schwer haben wird, erneut dort anzuklopfen, wo sie schon einmal war: auf der europäischen Bühne.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....51304.html

  186. Derweil in der Schweiz

    https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.5042153

    Sollte man etwa hoffen dürfen?

  187. Morsche,
    da wollen wir als Wachmacher gleich mal ein wenig Gehirnjogging machen. WIr haben also 100 Mio für unsere drei Stürmer erlöst und das Gros dieser Summe dieser Summe in die in der @197 genannten Spieler investiert. Gros bedeutet ja so in etwa überwiegender Teil, d.h. nehmen wir mal 80 Mio an. Wenn dem so wäre, sofort alle raus.
    Allerdings unterstelle ich mal frech, ohne irgendwas zu wissen, dass dem nicht so ist. Abgesehen davon, dass aufgrund des des Tauschgeschäfts nicht viel vom Rebic in den 100 Mio enthalten sein kann, kam Durm m.W. ablösefrei, Zuber im Tausch, Ilsanker und Ache für kleines Geld. Verbleiben Sow, Kohr und Dost. Sagen wir mal 75 Mio. Ich fürchte ja eher, dass dem guten KIL da ein Hinti, Trapp und Rode plus sonstige Dinge, die der CE aber sicher besser als ich aufschlüsseln kann, entfleucht sind. Und den Ache jetzt schon als ambitionierten Ergänzungsspieler einzustufen, zeugt von gewissen hellseherischen Fähigkeiten.
    #Hertha0-Frankfurt..

  188. Ach der Herr Kilchenstein. Du hast Recht Zebulon, der Verkauf von Rebic spülte gar nichts in die Kasse, der brachte nur Silva. Nur. Zum übrigen hast Du ja schon alles gesagt.

  189. Hm, aus meiner Sicht ist nicht das Verpulvern der 100 Mio. (was von mir aus nicht stattgefunden hat, dafür Digitalisierung, Geschäftsstelle etc. bezahlt wurden) der Kritikpunkt, sondern dass eben bis auf Hinteregger und Silva (der allerdings nicht gescoutet wurde) mit dem Geld kein Spieler geholt wurde, der die Mannschaft auf ein anderes Niveau gebracht hat oder noch bringen könnte und wir daher arg auf der Stelle treten.

  190. Nichts gegen KILs Einschätzung der sportlichen und finanziellen Situation, aber hier hat er sich richtig vertan:

    “Der Blick richtet sich mit einiger Spannung in die Hauptstadt, zu einem Klub, dem – wie der Stadt – das Image anhing, arm, aber sexy zu sein.”

  191. ZITAT:
    “….sondern dass eben bis auf Hinteregger und Silva (der allerdings nicht gescoutet wurde) mit dem Geld kein Spieler geholt wurde, der die Mannschaft auf ein anderes Niveau gebracht hat oder noch bringen könnte …”

    Erinnert mich an das:

    https://www.youtube.com/watch?.....Ng0UNTsOYY

  192. ZITAT:
    “Ich fürchte ja eher, dass dem guten KIL da ein Hinti, Trapp und Rode plus sonstige Dinge, die der CE aber sicher besser als ich aufschlüsseln kann, entfleucht sind. “

    Und den Silva gleich ganz weglassen, weil er so schlecht in die Polemik passt.

  193. @201: das auch ich mit so einigen Entscheidungen/Nichtentscheidungen im sportlichen und finanziellen Bereich unzufrieden bin, ist unstrittig. Anderseits ist es in einer ex-post-Betrachtung immer einfacher, Sachverhalte zu beurteilen. Aber auch bei dieser Beurteilung sollte man immer die Zeitschiene im Blick haben. Zur Erinnerung, ein Kostic wurde auch erst im Mai 2019 fest verpflichtet. Und wie man jetzt einen Rode oder Trapp beurteilt, bleibt einem selbst überlassen. Im Vergleich zu einem Hinti sehe ich da keinen großen Unterschied. Die Mega-Enttäuschung ist für mich das Scouting, weil das auch eine positive zukünftige Entwicklung vermitteln kann. Jetzt freue ich mich doch schon riesig über den dünnen Strohhalm, wenn ein Zalazar ein überzeugendes Zweitligadebüt hingelegt hat, ein Jovelic bei Wolfsberg in der Startkampfmannschaft stand und ein Stender d.J. zweimal bei der Lokomotive eingewechselt wurde. Bei aller Wertschätzung, das ist mir ein wenig dünne für die Zukunft.

  194. FR Kilchenstein:

    doch das Gros dieser Summe wurde in Spieler investiert, die nicht das fußballerische Vermögen der drei Abgänge haben. Djibril Sow, Dominik Kohr, Erik Durm, Bas Dost, Stefan Ilsanker, Ragnar Ache, Steven Zuber, die in den letzten zwei Jahren verpflichtet wurden, sind allenfalls ambitionierte Ergänzungsspieler

    Uli Stein:
    Wie gesagt, bin nicht per se gegen alle Spieler. Der Kilchenstein bringt es auf den Punkt. Zumal m.E. der eine oder andere Spieler, der schon da war, dazugehört.

    Wie Bobic und sein Team damit die internationalen Plätze angreifen will, ist mir ein Rätsel. Das kann eine ganz unangenehme Saison werden. Hoffentlich nicht, denn sonst sind wir ganz schnell da, wo wir unter Herry waren.

    Das ist meine Sorge.

  195. ZITAT:
    “…doch das Gros dieser Summe… “

    Du solltest Zebulons Beitrag nochmal lesen

  196. phauser, von dieser Summe, die da in den Raum gestellt wurde, wurden auch die Transfers von Hinteregger, Trapp und Rode finanziert. Und wer Ragnar Ache und Steven Zuber zum jetzigen Zeitpunkt (nach zwei Pflichtspielen) schon als “Ergänzungsspieler” meint abstempeln zu können, disqualifiziert sich in meinen Augen. Denn bei Ache weiß derzeit keiner wie er sich entwickelt und auch bei Zuber könnte der Knoten noch platzen, vielleicht auf einer anderen als der gewohnten Position. Remember the Kostic.

  197. Fischadler, ich war schon wieder ausführlicher. ;)

  198. ZITAT:
    “Die Mega-Enttäuschung ist für mich das Scouting, weil das auch eine positive zukünftige Entwicklung vermitteln kann.”

    Klar, da hätten wir alle mehr erwartet. Die Portugal-Schiene mit Geraldes und Paciencia hat nicht so richtig gezündet, eine Reihe von Franzosen wurden bei uns gehandelt, gingen dann aber woanders hin.
    Namen fielen da so einige. Aber es wurde nichts realisiert.
    Andererseits haben wir schon einen zu großen Kader, suchen Spieler, die sofort weiterhelfen und können kaum noch 20-jährige dazuholen um zu sehen, ob das klappt. Über das Niveau sind wir hinaus.
    Tuta und Touré finde ich da schonmal nicht so schlecht

  199. OT: Mendy zu Chelsea. Trapp zu Rennes? Hat sich ja definitiv erledigt. Überschrift in der frz Presse: „Trapp trop Gourmand“.

  200. Würg, würg, würg…..

  201. ZITAT:
    “phauser, von dieser Summe, die da in den Raum gestellt wurde, wurden auch die Transfers von Hinteregger, Trapp und Rode finanziert. Und wer Ragnar Ache und Steven Zuber zum jetzigen Zeitpunkt (nach zwei Pflichtspielen) schon als “Ergänzungsspieler” meint abstempeln zu können, disqualifiziert sich in meinen Augen. Denn bei Ache weiß derzeit keiner wie er sich entwickelt und auch bei Zuber könnte der Knoten noch platzen, vielleicht auf einer anderen als der gewohnten Position. Remember the Kostic.”

    Bei Zuber ist der Knoten weder beim VfB noch bei Hoffe geplatzt. Habe ihn mehrfach dort gesehen. Er hat dort genau das gespielt wie gegen 1860 und Bielefeld. Wenn Du Hoffnung hast, okay. Aber einen Zusammenhang mit einer Rakete wie Kostic herzustellen???
    Zu Ache. Würde mich freuen, wenn er mal spielen dürfte. Mir missfällt aber, dass ein deutscher U21 Spieler, der dort nicht Stammspieler ist, hochgelobt wird und ein serbischer U21 Stammspieler, der dort einen Haufen Tore geschossen hat, für die Buli zu grün ist, obwohl er dort so gut wie nie spielen durfte. Und das geht nicht gegen Dich sondern gegen Hütter und Co.

  202. Die Problematik von Mannschaften, die finanziell nicht so gebettet sind, wie die absoluten Spitzenteams, ist dass die Corona Krise und die ausbleibenden Einnahmen an ihnen nagt. Jeder möchte mit seinen Ladenhütern noch Reibach machen, während man für neue Profis wenig bis keine Kohle ausgeben möchte, weil man immer noch nicht weiß, wie es weiter geht. Und die Profis möchten natürlich auch keine Abstriche machen. Höher, schneller, weiter. Man ist es gewohnt, dass Gehälter nur in eine Richtung laufen, also denkt sich der Profi, warum weniger für meine Dienste verlangen, es wird sich schon ein Blöder finden, der mir zahlt was ich möchte. So erkläre ich mir zumindest den schleppenden Verlauf des Transfersommers. Ich bin auch extrem verwundert darüber, dass noch kein Verein Insolvenz anmelden musste. Aber gut, das Lizenzierungsverfahren der DFL ist auch so gut wie ausgesetzt. Die Bilanzierungen der Vereine werden entsprechend abenteuerlich aussehen. Und Schalke wurde vom Land NRW gerettet. Eigentlich eine bodenlose Frechheit, dass NRW einspringt, wenn Banken dem Laden schon keine Kohle mehr geben wollen. Dachte eigentlich, dass Politiker aus dem Fall Kaiserslautern gelernt hätten. Scheinbar nicht. Und so zieht sich der Sommer, weil jeder pokert doch irgendwo noch das zu bekommen, was er sich vorstellt. Ich glaube der eigentliche Paukenschlag erwartet uns im kommenden Jahr, wenn durch die schlechtere Wirtschaft weniger Sponsoren bereit sind Geld in den Fußball zu pumpen und einigen Teams ihre Bilanzierungen auf die Füße fallen. Da bin ich echt froh, dass die Eintracht es so konservativ angeht, auch auf die Gefahr hin das internationale Geschäft zu verpassen. So stehen die Chancen zumindest besser, dass es die Eintracht in zwei bis drei Jahren noch gibt.

  203. ZITAT:
    “Aber einen Zusammenhang mit einer Rakete wie Kostic herzustellen???”

    Der Zusammenhang, den ich hergestellt habe ist, dass auch bei Kostic ein bundesligaerfahrener Spieler zu uns kam, nachdem er bei seinem vorherigen Klub nichts, aber auch gar nichts gerissen hatte. Und der dann leistungsmäßig explodiert ist, nachdem ihn Hütter auf eine (teilweise) neue Position gestellt hat und ihm damit andere Aufgaben zugewiesen hat. Das kann (!) auch bei einem Spieler wie Zuber passieren. Mehr hab ich gar nicht gemeint.

    ZITAT:
    “Zu Ache. Würde mich freuen, wenn er mal spielen dürfte.”

    Du machst genau den gleichen Fehler wie Kilchenstein. Du wertest nach dem zweiten Pflichtspiel. Schau doch bitte mal nach, wie lange Jovic im Verein war, bis er (regelmäßiger) gespielt hat.

    ZITAT:
    “Mir missfällt aber, dass ein deutscher U21 Spieler, der dort nicht Stammspieler ist, hochgelobt wird und ein serbischer U21 Stammspieler, der dort einen Haufen Tore geschossen hat, für die Buli zu grün ist, obwohl er dort so gut wie nie spielen durfte.”

    Meiner Meinung nach kannst Du Joveljic und Ache zum jetzigen Zeitpunkt nicht vergleichen. Joveljic hat Hütter ein halbes Jahr in Training und Wettkampf gesehen. Wenn er dann entscheidet, dass er noch Zeit braucht denke ich, dass er da eine fundiertere Meinung hat als wir Vollexperten hier. Zu Ache siehe oben.

  204. 216

    Und jetzt sind wir beim diametralem Unterschied zwischen uns Zwei gelandet. Bei unserer Einschätzung über Hütter. Ich halte nämlich nicht viel von ihm. Ist halt meine Meinung. Kann ja evtl. Falsch sein.
    Schauen wir gemeinsam, was die Saison für uns bereit hält.

  205. “Der Zusammenhang, den ich hergestellt habe ist, dass auch bei Kostic ein bundesligaerfahrener Spieler zu uns kam, nachdem er bei seinem vorherigen Klub nichts, aber auch gar nichts gerissen hatte.”

    Die Wertung finde ich aus meiner persönlichen Sicht zu hart. Kostic war einer der Spieler, die ich mir gewünscht habe, als Stuttgart abgestiegen ist, der hat da schon richtig gute Spiele abgeliefert.

    Beim HSV verkackt ausnahmslos jeder.

  206. Ok, mea culpa. Die schriebst vorherigen Klub in Einzahl.

  207. ZITAT:
    “Ok, mea culpa. Die schriebst vorherigen Klub in Einzahl.”

    Alles gut, Nairobi. Ich hatte ihn nach Stuttgart auch auf der Rechnung und fragte mich dann nach seinem Abenteuer beim HSV ob ich so blind bin oder der HSV so scheisse. Antwort bekannt. ;)

  208. Selbst beim HSV empfinde ich die Wertung für Kostic zu hart… der war in der Trümmertruppe immer noch der Einäugige unter den Blinden. Die Kostic Verpflichtung fand ich von Anfang an gut ;)

  209. Berlusconi 2018 als er Monza übernahm:

    “Das wird eine junge Mannschaft sein, die aus Italienern besteht. Alle müssen eine ordentliche Frisur haben, da gibt es einen Friseur in Monza, der gesagt hat, dass er die Haare kostenlos schneidet. Kein Bart und keine Tattoos, und sie dürfen auch nicht irgendwelche Ohrringe zeigen.”

  210. @flrn:

    So siehts aus. Angststarre allenthalben wo kein Scheich ist.

  211. ZITAT:
    “216

    …………..Bei unserer Einschätzung über Hütter. Ich halte nämlich nicht viel von ihm. Ist halt meine Meinung. Kann ja evtl. Falsch sein.

    Ich finde es gut, dass Du das explizit noch einmal erwähnst. Nicht, dass ein falscher Eindruck entsteht….:^°

  212. ZITAT:
    “…..und auch bei Zuber könnte der Knoten noch platzen, vielleicht auf einer anderen als der gewohnten Position. Remember the Kostic.”

    Na ja. Zum einen war Kostic bei der Leihe 25 Jahre und Zuber ist im August bereits 29 Jahre alt geworden; das ist in Bezug auf etwaige Entwicklungspotentiale schon ein Unterschied, finde ich. Außerdem denke ich, dass man bei Kostic im Zeitpunkt der Leihe im Vergleich zu Zuber von einer deutlich größeren fußballerischen Veranlagung ausgehen konnte. Die Schangse, dass Kostic in einem passenden Umfeld und mit der richtigen Einstellung “durchstarten” könnte, war schon vorhanden. Bei Zuber bin ich dagegen der Meinung, dass er nicht mehr viele “Reserven” hat, uns aber trotzdem weiterhelfen kann.

  213. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Ich mag Hütter im Grunde auch. Seine Art, seine Aufstellungen und was wir mit ihm erreicht haben. Aber manchmal, wenn ich mir ein Spiel ansehe, könte ich verzweifeln. Wieder kein Spielfluß und keine Spielidee, wieder keine Pässe, wieder zu viele sinnlose Fouls im Mittelfeld und Lücken hinten. Entweder es reicht mir irgendwann und ich schmeiße ihn hochkannt raus, oder ich beiße mir solange auf die Zunge, bis er uns dann doch einen Titel beschert. Es bleibt spannend.

  214. Also ein Trainer der im ersten Jahr Halbfinale UEFA schafft und im 2. Jahr Halbfinale DFB Pokal, dabei auch einigermaßen gut abgeschnitten hat in der Bundesliga also besser als alle Trainer in den letzten 22 Jahren als schlecht zu bezeichnen ist natürlich auch eine Meinung.

  215. Rasender Falkenmayer

    und jetzt noch mal als ganzer Satz…
    ;-)

  216. ZITAT:
    “Also ein Trainer der im ersten Jahr Halbfinale UEFA schafft und im 2. Jahr Halbfinale DFB Pokal, dabei auch einigermaßen gut abgeschnitten hat in der Bundesliga also besser als alle Trainer in den letzten 22 Jahren als schlecht zu bezeichnen ist natürlich auch eine Meinung.”

    Da ist schon was dran und Fußball ist ja auch ein Ergebnissport (5 Cent ins Phrasenschwein).
    Wobei Hütter aus meiner Sicht vor Beginn der Coronazeit ja noch mittendrin war, eine Mannschaft nach seinen Vorstellungen zu formen, mit den bekannten Höhen und Tiefen. Die konsequente Fortsetzung dieses Vorhabens war während der Coronazeit und ist auch jetzt durch diese eigentümliche Transferperiode mit klaren Erschwernissen verbunden. Wobei noch hinzukommt, dass die Ungewissheit um die “Haller-Millionen” sich in Bezug auf frühzeitige und kostspielige Transfers (Planungssicherheit?!) auch nicht förderlich ausgewirkt hatte.
    Ich denke, dass Hütter manche seiner Vorstellungen noch nicht umsetzen konnte und ein guter Teil der Gründe nicht in seiner Person liegen, sondern den besonderen Umständen geschuldet sind.

  217. ZITAT:
    “Die konsequente Fortsetzung dieses Vorhabens war während der Coronazeit und ist auch jetzt durch diese eigentümliche Transferperiode mit klaren Erschwernissen verbunden. Wobei noch hinzukommt, dass die Ungewissheit um die “Haller-Millionen” sich in Bezug auf frühzeitige und kostspielige Transfers (Planungssicherheit?!) auch nicht förderlich ausgewirkt hatte.
    Ich denke, dass Hütter manche seiner Vorstellungen noch nicht umsetzen konnte und ein guter Teil der Gründe nicht in seiner Person liegen, sondern den besonderen Umständen geschuldet sind.”

    Bin ja eigentlich ein Hütter-Fanboy, aber wahrscheinlich zu ungeduldig nach der Bruchhagen-Ära.

    Alles richtig, dass mit den finanziellen Ungewissheiten und Corona-Erschwernissen usw.

    Aber immerhin hat er die unter diesen Umständen machbaren, von ihm gewünschten Spieler bekommen. Selbst wenn das alles nur biedere Durchschnittskicker sein sollten: Mittelfristig sollte ein guter Trainer auch daraus eine Mannschaft mit Perspektive formen können.

    Vielleicht brauche ich einfach mehr Geduld.

  218. 215 (flrn): Das fasst die aktuelle Situation gut zusammen. +1

  219. heute abend:

    das dümmste Spiel des Jahres

    https://www.zeit.de/sport/2020.....ettansicht

  220. Wurde schon auf hessenschau.de verwiesen? Vielleicht sogar noch drei offensive Neuzugänge. WOW!
    Also Hrustic und zwei von den Bänken der Großen, nehme ich an.

  221. Man betrachte vielleicht auch mal die Situationen zu folgenden Zeitpunkten:
    a) Vertragsabschluss von Hütter: da waren die Büffel schon da, obgleich noch keine Büffelherde, plus ein Prince, plus z.B. ein kleiner dicker Fabsi, dessen dauerhafte sportliche Talfahrt da auch noch sich so absehbar war
    b) Nach der ersten Saison von Hütter: ein Hinti, Trapp, Rode, Kostic und Sow waren nahezu fix, dass uns gleich alle drei Büffel verlassen, für Adi vielleicht der worst case
    c) nach der zweiten Saison von Hütter: die Büffel sind schon lange weg, hinzugekommen ist jetzt noch nicht soviel.
    Wenn ich zu den Zeitpunkten jeweils eine Mannschaft aufstellen würde, wäre zumindest bei a) insbesondere aber bei b) der damalige Optimismus nicht ganz unbegründet. Bei c) ist das aus unterschiedlichen Gründen, insbesondere aber Corona-bedingt, schon schwieriger.
    Auf jeden Fall wird für mich daraus auch ersichtlich, dass die These, Adi ist für den “Niedergang” verantwortlich, nicht nachvollziehbar ist. Bezüglich der Vertragsverlängerung würde ich bei ihm fast eher auf eine Neujustierung seiner Ansprüche tippen. Halte ich ab und an ohnehin für keine schlechte Idee, gerade in diesen Zeiten….

  222. ZITAT:
    “Wurde schon auf hessenschau.de verwiesen? Vielleicht sogar noch drei offensive Neuzugänge.”

    Die hessenschau ist ja langsamer als der CE. Siehe Beitrag 126ff

  223. Der Zebulon schreibt manchmal richtig schlaue Sachen. ;)

  224. UliStein
    [Donnerstag, 24.09.20 10:50 Uhr]
    News from the Prince.

    https://www.transfermarkt.de/d…..ews/371257

    Da kann er nun die S7 nehmen und ist dann in 20min bei seiner Familie – das ist doch toll.

  225. ZITAT:
    “Der Zebulon schreibt manchmal richtig schlaue Sachen. ;)”

    Na, warum solls ihm auch anders gehen als uns?
    :))

  226. Weiterbildung “Management im Profifußball”, die Eintracht ist auch vertreten:
    https://www.kicker.de/die-14-t.....33/artikel

  227. @238

    Der Lehrertaschenträger wieder …. :-)

  228. ZITAT:
    “Nachher sind wir später.”

    Und danach?

  229. wissen wir mal wieder mehr.

  230. “Evan Ndicka fällt nach wie vor aus. Wir hoffen, dass er in etwa einem Monat wieder zurück ist. Aber das lässt sich aktuell leider nicht genauer sagen. Ansonsten sind für das morgige Spiel alle an Bord.“

    “Was mich gegen Bielefeld geärgert hat, war die Tatsache, dass wir unsere Chancen nicht genutzt haben, um in Führung zu gehen. Dann gehen wir in Rückstand und es wird schwerer.”

    “Die Hertha hat ein Wechselbad der Gefühle erlebt. Nach dem Aus im Pokal gab es einen klaren Sieg in Bremen. Sie haben ein gutes Team, vor allem in der Offensive. Sie haben Speed nach vorne – da müssen wir besser verteidigen als zuletzt.”

    “Wir erinnern uns natürlich gern an unseren letzten Sieg in Berlin und das tolle Tor von Daichi und André zurück. Aber morgen erwartet uns ein ganz anderes Spiel.“

    „Ich habe beim vergangenen Spiel und in dieser Trainingswoche viele Eindrücke von meinen Spielern gesammelt. Es kann natürlich vorkommen, dass wir morgen die ein oder andere Veränderung vornehmen.“

    „Ich habe betont, dass ich grundsätzlich viel Vertrauen in unseren Kader habe. Dass wir trotzdem immer den Markt beobachten, ist auch klar. Wenn etwas dabei ist, dass uns qualitativ weiterbringt, muss man drüber nachdenken und entsprechend handeln.“

    „Die Besetzung der Doppelsechs hat mit immer auch mit dem Gegner zu tun. Dazu geht es um Trainingsleistungen. Unabhängig davon bin ich überzeugt davon, dass uns drei Spieler im Zentrum guttun.“

    Mit diesem taktischen Exkurs verabschieden wir uns von der PK mit Adi Hütter.

  231. Und:
    Hütter hat Hrustic als bescheidenen Menschen kennengelernt.
    Trapp bleibt.
    Jeder sieht Fußball anders.

  232. “Jeder sieht Fußball anders.”

    Das war der Brüller. Dieser Satz fiel im Zusammenhang mit der Bemerkung eines Reporters er sähe Durm verbessert.

    Hütter: Durm ist ein guter Spieler. Die Konkurrenz ist stark. Er trainiert gut. Jeder sieht Fussball anders.

    War ne verhältnismäßig aufschlußreiche PK imho.

  233. Quatsch, quatsch, quatsch…..

  234. Man muss ja schon sagen: Beeindruckend, wie gut Hütter jeden Gegner kennt. Jeden Spieler, jede Position. Eben wieder bei der Hertha-Analyse sehr schön zu sehen…

  235. ZITAT:
    “Würg, würg, würg…..”

    ZITAT:
    “Quatsch, quatsch, quatsch…..”

    Ist das ne Art meme? Was hab ich verpasst?

  236. Deputy, das mußt Du schon selber nachlesen. Wenn meine Beiträge so bezeichnet werden, brauch ich auch inhaltlich nichts anderes zu schreiben.
    Wenn die Laune besser wird, versuch ich`s vielleicht nochmal….

  237. ZITAT:
    “Man muss ja schon sagen: Beeindruckend, wie gut Hütter jeden Gegner kennt. Jeden Spieler, jede Position. Eben wieder bei der Hertha-Analyse sehr schön zu sehen…”

    Einen Tag vor einem Spiel würde ich vom einem Profitrainer erwarten das er alle Spieler des Gegners incl. Position, Stärken und Schwächen kennt. Alles andere wäre meiner Meinung nach verheerend. Wenn er aktuell die Spieler vom FK Baku kennt, dann wäre dies beeindruckend.

  238. ZITAT:
    “Man muss ja schon sagen: Beeindruckend, wie gut Hütter jeden Gegner kennt. Jeden Spieler, jede Position. Eben wieder bei der Hertha-Analyse sehr schön zu sehen…”

    Nützt uns leider nichts. Er braucht trotzdem oft ne Halbzeit um die Mannschaft richtig auf und einzustellen. Das gelingt ihm dann aber immerhin überwiegend.

  239. @Exilfrankfurter

    Ich werde ja für Propaganda bezahlt und nicht fürs lesen. Weist was ich mein?

  240. „Evan Ndicka fällt nach wie vor aus. Wir hoffen, dass er in etwa einem Monat wieder zurück ist. Aber das lässt sich aktuell leider nicht genauer sagen. Ansonsten sind für das morgige Spiel alle an Bord.”

    Das verheißt nichts Gutes. Nach einem Monat konservativer Behhandlung kommt dann die Meldung, dass jetzt doch operiert werden muss.

  241. “Wenn er aktuell die Spieler vom FK Baku kennt, dann wäre dies beeindruckend.”

    Ich würde wetten der SWA könnte welche aufzählen..

  242. Nur, wenn Baku im TV übertragen wurde.

    @Zebulon: Mir geht’s nicht um einen “Niedergang unter Hütter”, sondern darum, dass ich keine Weiterentwicklung seit ca. 1 Jahr sehe, weder im Kader noch in der Spielanlage. Ich befürchte, dass wir verpasst haben, mit dem einmaligen Geschenk von 100 Mio. den nächsten Schritt zu machen.

  243. Du musst bei diesem “nächsten Schritt” ebbe variabel sein,
    Digitalisierung etc. hat ja auch nicht jeder.

  244. Danke für die Zusammenfassung der PK.
    Wird schwär, aber auch nicht unlösbar.

  245. “Ich befürchte, dass wir verpasst haben, mit dem einmaligen Geschenk von 100 Mio. den nächsten Schritt zu machen.”

    Das war kein Geschenk. Wir haben fast die Hälfte unseres sportlichen Kaderwertes dafür abgegeben. Praktisch 2 Schritte zurück, die erstmal wieder aufgeholt werden müssen.

  246. ZITAT:
    “…mit dem einmaligen Geschenk von 100 Mio. …”

    Wie sich herausgestellt hat, sind es halt keine 100Mios auf einen Schlag. Auch die Jovis Mios sollen ja nur in Raten erfolgen. Von daher…

  247. Jovic natürlich.

  248. Bobic: da ist gar nichts dran…..

    HÜTTER: JOVIC WOLLTE ZUR EINTRACHT

    Adi Hütter hat am Donnerstag indirekt bestätigt, dass sich Eintracht Frank furt mit einer Rückkehr von Luka Jovic beschäftigt hat. Der 22-Jährige, der bei Real Madrid derzeit keine Chance auf Einsatzzeiten hat, wollte zurück zu seinem Ex-Verein. “Es ist doch schön, wenn ein Luka Jovic sagt: ‘Ich möchte zu Eintracht Frankfurt'”, sagte Hütter auf der Pressekonferenz vor dem Aus- wärtsspiel bei Hertha BSC.

    Nach der Absage von Sportvorstand Fredi Bobic am Mittwoch glaubt aber auch Hüt ter wohl nicht mehr an einen Transfer: “Das ist schwer realisierbar, denke i

  249. ZITAT:
    “GSDS – Geld soll da sein.

    https://www.kicker.de/frankfur.....artikel#fb

    Geradezu lachhaft ist allerdings, auf welcher Tatsachengrundlage der Herr Franzke zu der Aussage gelangt, dass sich Transferverbindlichkeiten und Transferforderungen ungefähr die Waage halten würden. Der sollte sich vom CE mal einiges erklären lassen. Echt jetzt.

  250. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Geradezu lachhaft ist allerdings, auf welcher Tatsachengrundlage der Herr Franzke zu der Aussage gelangt, dass sich Transferverbindlichkeiten und Transferforderungen ungefähr die Waage halten würden. Der sollte sich vom CE mal einiges erklären lassen. Echt jetzt.”

    Das kann der ce nicht zwingend widerlegen, Der weiß nur, dass es insgesamt einen Transferüberschuss gab. Wann welche Rate fällig wird oder ist, weiß von uns Außenstehenden niemand.

    ce weiß aber auch, dass in der EL und im Pokal Überschüsse erwirtschaftet wurden und ce weiß, dass zum 31.12.2019 Eigenkapital über ca. 60 Mio. ausgewiesen wurde.

  251. ZITAT:
    “Einen Tag vor einem Spiel würde ich vom einem Profitrainer erwarten das er alle Spieler des Gegners incl. Position, Stärken und Schwächen kennt. “

    Unser Armin war aber doch auch Profitrainer, oder?

  252. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Geradezu lachhaft ist allerdings, auf welcher Tatsachengrundlage der Herr Franzke zu der Aussage gelangt, dass sich Transferverbindlichkeiten und Transferforderungen ungefähr die Waage halten würden. Der sollte sich vom CE mal einiges erklären lassen. Echt jetzt.”

    Das kann der ce nicht zwingend widerlegen, Der weiß nur, dass es insgesamt einen Transferüberschuss gab. Wann welche Rate fällig wird oder ist, weiß von uns Außenstehenden niemand.

    ce weiß aber auch, dass in der EL und im Pokal Überschüsse erwirtschaftet wurden und ce weiß, dass zum 31.12.2019 Eigenkapital über ca. 60 Mio. ausgewiesen wurde.”

    Das reicht ja schon. Ergänzen könnte man, dass schon allein die Nichterwähnung des Jovic-Deals im Artikel die These von der “Waage” in einem arg schrägen Licht erscheinen lässt.

  253. ZITAT:
    “ce weiß aber auch, dass in der EL und im Pokal Überschüsse erwirtschaftet wurden und ce weiß, dass zum 31.12.2019 Eigenkapital über ca. 60 Mio. ausgewiesen wurde.”

    Zum Eigenkapital zählen aber doch auch die immateriellen Vermögenswerte in Form von Transferrechten, die wir halten? Das heißt also unser “Kaderwert”? Oder etwa nicht?

  254. Dieses Corona legt sich sogar mit dem großen Zlatan an. Unglaublich.

  255. ZITAT:
    “Dieses Corona legt sich sogar mit dem großen Zlatan an. Unglaublich.”

    Dann ist Corona ja bald erledigt.

  256. Tja, der Karnevalsverein:
    https://www.allgemeine-zeitung.....t_22309920

    Nach meiner Erfahrung lässt der Vorgang in puncto (fehlender) Führungskompetenz tief blicken.

  257. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dieses Corona legt sich sogar mit dem großen Zlatan an. Unglaublich.”

    Dann ist Corona ja bald erledigt.”

    Hip, hip, hooray !

  258. Halb-OT:
    Zeigler wirft einen Blick auf den Wert der Startelf(s) des 1. Spieltags. Eintracht vs. Bielefeld kommt auch darin vor. Auch wenn es etwas eine Milchmädchenrechnung bleibt, finde ich folgende Bemerkung sehr treffend:

    Die Startelf von Schalke hat 10 Millionen weniger gekostet als die Ersatzbank der Bayern. Das minimiert das Risiko, dass bei den Bayern noch irgendwas schiefgehen kann, da die Bayern keine Ersatzspieler einwechseln, sondern Weltstars. Und damit ist die Bundesliga schon vor dem Start quasi entschieden.
    https://www.youtube.com/watch?.....8FCsQyi5gQ

  259. @WA:
    Etwas irritierend finde ich, das laut transfermarkt.de die Eintracht für Jovic 22,5 Mio. Ablöse an Lissabon gezahlt haben soll. Ich dachte, es seien rund 7 Mio. gewesen. Rechne ich allerdings mit den 22,5 Mio. Ablöse, komme ich mit Trapp, Hinteregger, Sow, Kohr etc. am Ende tatsächlich in Richtung der 60 Mio., die der kicker nennt. Denn im ersten Moment erschienen mir die 60 Mio Transferausgaben deutlich zu hoch.

  260. Jim, die ca. 22,5 Mio. (ganz genaue Zahlen kennen wir und auch transfermarkt nicht) setzen sich aus den 5 Mio. Ablöse und den ca.30% Gewinnabführung an Lissabon durch den Transfer nach Madrid zusammen.

    Ablöse 5 Mio. Insgesamt aber an Lissabon gezahlt ca.22,5 Mio

  261. ZITAT:
    “”Wenn er aktuell die Spieler vom FK Baku kennt, dann wäre dies beeindruckend.”

    Ich würde wetten der SWA könnte welche aufzählen..”

    Wette verloren.

  262. Der schöne Bruno und das Bauchgefühl:
    https://www.kicker.de/piatek-o.....07/artikel

  263. 1 Millionen will man für Rustitsch bezahlen. Ernsthaft? Wenns denn dazu kommt, sollte man die Erwartungen sehr niedrig halten. Vielleicht könnte man ihn ja direkt nach Belgien, Polen oder sonstwohin verleihen. Darin ist die Eintracht mittlerweile richtig gut…

  264. Der Sascha M. schreibt hier im Sportteil von einer Kann-Option der 08er,
    dann wohl nix mit 9,5mille….

  265. @281: sehr schön Attila, dass Du jetzt mit gutem Beispiel voran gehen willst und Deine Erwartungen runterschraubst. Und auch dass Du erkannt hast, wie wichtig Leihgeschäfte für unsere Eintracht bei fehlender U23 sind. Weiter so.

  266. ZITAT:
    “ID fasst die PK zusammen:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....52554.html

    Hrustic kommt wohl, Trapp bleibt wohl, Kostic wird bei einem entsprechenden Angebot noch verkauft und man sucht weiterhin nach Neuverpflichtungen mit Qualität. Die Vorbereitung sei “zerfasert” gewesen, weswegen jetzt schon (oder noch? die Frische fehle.
    .
    Nun ja. Man findet eben für alles Begründungen, wenn man will. Und mir wurde gesagt, man sei auf alles vorbereitet. Wieso sind dann die Baustellen im Kader so lange offen? Das ist unverständich.

  267. Letztendlich ist es so wir habe die stärkste Offensiv Reihe aller Zeiten verkauft. Haben trotzdem kein Geld und können froh sein Wenn’s heuer für Platz 9 reicht.

  268. Ich bin müde, so müde…

  269. Filetsteaks zu verkaufen. Vom Pony aus eigener Schlachtung.

  270. Hallo, muss heute tatsächlich leider was schaffe, deshalb nur ein kurzer Gruss an die Klagemauer G!
    Bussi!

  271. ZITAT:
    “Letztendlich ist es so wir habe die stärkste Offensiv Reihe aller Zeiten verkauft. Haben trotzdem kein Geld und können froh sein Wenn’s heuer für Platz 9 reicht.”

    Letzlich ist es so, das zu dem Zeitpunkt uns Trapp, Hinti, Rode, Kostic und Jovic gar nicht gehört haben. Alles auf pump. Wird halt gerne vergessen, aber den Zustand zu ändern hat halt auch ein paar Euro gekostet. Ansonsten kann man sicher sagen, dass Kohr, Sow und Jovelic ebenfalls einiges gekostet haben und bis heute dafür zu wenig geboten haben. Ändert sich hoffentlich noch. Am Ende hat das alles auch ne Menge Geld gekostet. Aber gut, wir drehen uns irgendiwe im Kreis.

  272. Vielleicht sollte ich meinen Blog KlagemauerG nennen. Remo und Dieter wären immer da. ;)

  273. so eine shice dieser Herthakick. Ich will doch nur meine Ruhe.

  274. Dann hättest Du dir aber eine andere Perle suchen müssen. ;)

  275. ZITAT:
    “so eine shice dieser Herthakick. Ich will doch nur meine Ruhe.”

    Noch 25 Stunden ;)

  276. ZITAT:
    “so eine shice dieser Herthakick. Ich will doch nur meine Ruhe.”

    Die Ruhe vor dem Sturm?

  277. Nur am Rande zum Superkapp: jeder Spieler von Sevilla würde der Eintracht i.S. Technik gut zu Gesicht stehen…

  278. Ich beklage mich nicht. Es ist wie es ist.

  279. ZITAT:
    “Jim, die ca. 22,5 Mio. (ganz genaue Zahlen kennen wir und auch transfermarkt nicht) setzen sich aus den 5 Mio. Ablöse und den ca.30% Gewinnabführung an Lissabon durch den Transfer nach Madrid zusammen.

    Ablöse 5 Mio. Insgesamt aber an Lissabon gezahlt ca.22,5 Mio”

    Aber 22,5 für den alten verletzten Mann…. wo ist denn da ein Scouting…

  280. Lt. Roter Zeitung hat Hellmann den Skyliners Hilfe beim Hallenbau zugesichert… nur falls sich jemand fragt warum wir kein Transferbudget haben, koennte dieses Fass ohne Boden am Kaiserlei sicher auch in Zukunft dazu beitragen…

  281. Also wenn man mal den Lanz guckt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass da nicht der Karl Lauterbach sitzt, relativ gering.

  282. @300

    Saube Merse :)

    Deswegen schau ich mir auch Dr. House an.

  283. Dr. House? Was ist das?

  284. Eine coole Arztserie aus den Staaten.
    Läuft gerade bei RTL Nitro.

  285. @ 291

    Wie bitte?