Auswärtsspiel Mit Personalsorgen gegen Gladbach

Foto: FR
Foto: FR

Nach der Partie gegen Standard Lüttich wehrte sich Eintracht-Coach Adi Hütter schnell gegen Kritik. Es sei “ein schwieriges Spiel” gewesen, sagte der Österreicher und ergänzte: “Ich denke, wir müssen aufpassen, dass wir uns über Siege wie heute weiter freuen und sie nicht als Selbstverständlichkeit ansehen.”

Eintracht Frankfurt muss auch im Bundesliga-Topspiel bei Tabellenführer Borussia Mönchengladbach heute auf sein Sturm-Duo Bas Dost und André Silva verzichten. “Stand jetzt kann ich nicht sagen, ob es sich für sie ausgeht”, sagte Adi Hütter am Freitag. “Ich muss diese Option noch offen lassen.” Dost (Adduktoren) und Silva (Achillessehne) hatten den Hessen bereits gegen Lüttich gefehlt.

Unterdessen hofft Hütter zum Start der Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde auf die Rückkehr von Nationaltorhüter Kevin Trapp. “Mein Wunsch ist es, dass er im Trainingslager in Amerika dabei ist”, sagte Hütter. Der 29 Jahre alte Trapp hatte sich Ende September eine schwere Schulterverletzung zugezogen und war danach operiert worden.

Laut Hütter ist Trapp voll im Plan. “Der Schmerz ist weg und Kevin ist ungeduldig, wie man es sich von einem Profi wünscht”, berichtete er. Die Rehabilitation soll Trapp teils in Frankfurt und teils in Paris, wo er eine gemeinsame Wohnung mit seiner Verlobten Izabel Goulart hat, absolvieren. “Wir möchten, dass er auch vom Kopf frei ist und Zeit hat, sich zu regenerieren.” Derzeit wird Trapp zwischen den Pfosten vom Dänen Frederik Rönnow vertreten. (dpa)

Schlagworte:

485 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Auswärtssieg!

  2. Gude Morsche!
    Mijat macht heute sein Tor und Freddy hält die Punkte fest!
    Auswärtssieg und gut! Noch Fragen?

  3. Fast zeitgleich meine zwo Cent.

    https://maintracht.blog/2019/1.....ionsduell/

    Lesen oder weiter scrollen. Ganz nach belieben.

  4. Morsche, 2 Stürmer fallen aus und der Bruda sitzt derweil in Mailand sich den Hintern auf der Ersatzbank wund. Was ein Mist….

  5. Solange wünsch ich dem Daichi schon ein Tor, ob`s mit Mijat besser klappt ?
    Und ob das reicht ? Auf alles gefasst !

  6. Heut der Mijat zum finalen 1:0. Daichi nächste Woche gegen die Bauern einen Dreier. Und Jovi d.J. wird zum Pokalheld. Auswärtssief.

  7. Sehr geehrte Damen und Herren Eintracht,

    Ich bitte höflichst darum, heute in Mönchengladbach zu siegen.
    Selbstverständlich freue ich mich dann auch wie gefordert.

    Für Ihre Mühe im voraus vielen Dank.

    Mit einträchtlichen Grüßen.

  8. Ich würde heute defensiver beginnen. Ich glaube je länger das Spiel geht, desto mehr werden wir Chancen bekommen weil Gladbach auch ein schweres Spiel am Donnerstag hatte.

    ——————— Rönnow ——————
    —— Abraham — Hase — Hinti ———
    DaCosta ——— Kohr ————- Kostic
    ————Rode————Sow—————
    ————Kamada——-Paciencia———

  9. Nur mit Drittel Sturm der Rest kaputt? Oje des wird nix.

  10. ??????? vs. ??
    Halbfinale Rugby-WM

    7 MAXX jetzt/!

  11. Die Aufstellung gefällt, Volker.

  12. Ich bin echt gespannt heute, wie Adi das Ding taktisch löst. Immerhin hatte es MG am Donnerstag inkl. Reisestrapazen schwerer als WIR. Gut so. Kamada wird uns das Spiel gewinnen und wir werden bis Mittwoch Vormittag darüber klagen, wie zur Hölle man das Ding trotz eines fahrigen Gaćinović (2-Kampf Quote 71%) nur gewinnen konnte.

    Ich freue mich … auf den Auswärtssieg.

  13. ZITAT:
    “Die Aufstellung gefällt, Volker.”

    Spielerisch gar nicht mal so schlecht, finde ich. Paciencia müsste meiner Meinung nach mehr in der Spitze bleiben, auch wenn es eigentlich nicht sein Spiel ist.

  14. ZITAT:
    “Morsche, 2 Stürmer fallen aus und der Bruda sitzt derweil in Mailand sich den Hintern auf der Ersatzbank wund. Was ein Mist….”

    Der Bruda wolte es so, weil er nach eigener Ansicht zu gut für uns war. Daher hält sich mein Mitleid in Grenzen.

  15. ZITAT:
    “Die Aufstellung gefällt, Volker.”

    Ich tippe ja auf Durm in der Startelf. Wegen defensiv stärker und so.

  16. Ich würd ja den Vadder und den Danny schonen. Hinti nach rechts und Durmi rein. Und der Dicke zeigt dene Franzos, wer hier die Hos anhat. Wobei die Plejade ja heut net zu sehen ist. Muss kein Nachteil sein. Aber der Adi macht das eh anders und ich muss wieder konzentrieren, wer Gelson und wer Sowi ist.

  17. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Morsche, 2 Stürmer fallen aus und der Bruda sitzt derweil in Mailand sich den Hintern auf der Ersatzbank wund. Was ein Mist….”

    Der Bruda wolte es so, weil er nach eigener Ansicht zu gut für uns war. Daher hält sich mein Mitleid in Grenzen.”

    Der Bruda scheint mir ein dergestalt komplexer Character, dass man ihm fast nicht vorwerfen mag, was er vor ein paar Monaten meinte gewollt zu haben. Diva halt. Guter Mann.

  18. 18 – Paciencia als Alleinunterhalter und dann auch noch die offensiv schwächere Besetzung auf der rechten Seite? Ne … eher nicht.

  19. ZITAT:
    “Ich würd ja den Vadder und den Danny schonen. Hinti nach rechts und Durmi rein. Und der Dicke zeigt dene Franzos, wer hier die Hos anhat.”

    Schonen? Bei der Chance, Platz zwei oder drei zu erreichen? Mit einem Pokalspiel gegen einen Zweitligisten vor Augen? Aber wirklich nicht.

  20. “Der Bruda wolte es so, weil er nach eigener Ansicht zu gut für uns war.”

    Woraus schließt Du das?

  21. “Schonen”

    Wenn ich so etwas schon lese, dann werde ich nervös. Ein Spieler will spielen. Und für was schonen? Wenn er nicht mehr kann, kommt ein anderer. Rotation um des Rotationswillen bringt nur das Gefüge durcheinander.

  22. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würd ja den Vadder und den Danny schonen. Hinti nach rechts und Durmi rein. Und der Dicke zeigt dene Franzos, wer hier die Hos anhat.”

    Schonen? Bei der Chance, Platz zwei oder drei zu erreichen? Mit einem Pokalspiel gegen einen Zweitligisten vor Augen? Aber wirklich nicht.”

    Ich denke auch, dass man eher gegen Pauli dann mal Durm und NDicka bringen könnte.

  23. @20: Noch net ausgeschlafe? Ich schrub nicht, dass Daichi auf die Bank soll. Davon abgesehen, lassen die Offensivbemühungen von Danny im Moment zu wünschen übrig. Gegentor gegen Lüttich ging übrigens auch auf Danny. Natürlich würde ich mich über die Vizemeisterschaften nach Spieltag 9 freuen. Stehe aber mehr auf Nachhaltigkeit. Wann ist eigentlich die mahnende Blogverwaltung wieder im Blog-Lande.

  24. ZITAT:
    ” Natürlich würde ich mich über die Vizemeisterschaften nach Spieltag 9 freuen.”

    wenigstens einer der so denkt wie ich – danke

  25. Mir fehlt die Warnung. Gegner mit vermeintlich schwerer Vorleistung aus der englischen Woche haben wir noch seltenst gebührend weggeschrubbt. Keine Schonung. Für niemand. Auch ich werde mein Scherflein beitragen und meinen Körper mit letzter Kraft in ein flimmerbildbewaffnetes Ausschanklokal prügeln…

  26. ZITAT:
    “Auch ich werde mein Scherflein beitragen und meinen Körper mit letzter Kraft in ein flimmerbildbewaffnetes Ausschanklokal prügeln…”

    Das ist wahres Heldentum.

  27. Hüter wird wie immer das letzte Spiel, das Training und den kommenden Gegner analysieren und dann die seiner Ansicht nach beste Elf stellen.

  28. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auch ich werde mein Scherflein beitragen und meinen Körper mit letzter Kraft in ein flimmerbildbewaffnetes Ausschanklokal prügeln…”

    Das ist wahres Heldentum.”

    Fragt nicht, was Euere SGE für Euch tun kann…

  29. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würd ja den Vadder und den Danny schonen. Hinti nach rechts und Durmi rein. Und der Dicke zeigt dene Franzos, wer hier die Hos anhat.”

    Schonen? Bei der Chance, Platz zwei oder drei zu erreichen? Mit einem Pokalspiel gegen einen Zweitligisten vor Augen? Aber wirklich nicht.”.”

    Abraham ist etwas verletzungsanfällig. Da kann man schon darüber nachdenken, ihn mal draußenzulassen. Und Durm ist ja auch nicht so schlecht, was er bisher gezeigt hat.

  30. ZITAT:
    “”Wenn ich so etwas schon lese, dann werde ich nervös. Ein Spieler will spielen. Und für was schonen? Wenn er nicht mehr kann, kommt ein anderer. .”

    Ja, der Kopf sagt spielen, der Muskel sieht dies anders und meldet sich manchmal leider sehr abrupt, wenn er nicht mehr spielen will.

  31. ZITAT:
    “Ja, der Kopf sagt spielen, der Muskel sieht dies anders und meldet sich manchmal leider sehr abrupt, wenn er nicht mehr spielen will.”

    Dann sagt der Kopf: “Quäl dich du Sau!” und weiter geht’s.

  32. Zebulon (25) – ich befürchte, bei Daichi reden wir aneinander vorbei. Egal, mir wäre Da Costa lieber, kann aber über Durm wegen sehr sporadischer Einsätze wenig bis nix sagen.

  33. Wer die Briten für weltfremd hält – heute wählt Thüringen.

  34. Egal wer spielt, ich bin für einen Auswärtssieg.

  35. Da Costa ist in der Rückwärtsbewegung auch gegen Lüttich in der 2. Hälfte ein ums andere Mal die Puste ausgegangen. Auch beim Ausgleich war er zu spät auf der Aussenposition, weil er sich erst mal im Halbfeld umgesehen hat.

  36. Ausgleich natürlich Quatsch, Anschlusstreffer muß das heißen!

  37. ZITAT:
    “Wer die Briten für weltfremd hält – heute wählt Thüringen.”

    Ich halte ALLE für weltfremd, so einfach ist das.

  38. ZITAT:
    “Der Bruda scheint mir ein dergestalt komplexer Character, dass man ihm fast nicht vorwerfen mag, was er vor ein paar Monaten meinte gewollt zu haben. Diva halt. Guter Mann.”

    Yo, das seh ich auch so.
    Rebic scheint mir ein astreiner, liebenswerter Neurotiker zu sein, der sich selbst gar oft genug im Wege steht. Ein Typ mit Ecken und Kanten halt, der mir tausendmal lieber ist, als die abertausenden GötzeDraxlerSchürrles dieser Welt. Ich trete ihm nicht nach. Er schien mir diesen Sommer gefangen in seinem Kopf und dem was er von sich selbst eigentlich erwartet hatte und was ihm auch von aussen seit Jahren eingeflüstert wurde. Ich habe mal gelesen, dass er in seiner Jugendzeit in Kroatien schon extrem hochgejubelt wurde und ihm schon mit 16,17 Jahren eine Weltkarriere prophezeit wurde. Ich glaube, er hat sich diesen Sommer sehr unter Druck gesetzt, wenn nicht jetzt, wann dann ? Obwohl es ihm in FFM eigentlich, rein vom persönlichen Befinden, ganz gut gefallen hat. Wenn es jetzt blöd läuft in Mailand, ist das für ihn selbst am ärgerlichsten und wenn er dann, vielleicht eines Tages, die Freiheit in seinem Kopf hat zu sagen : Ich spiele dort, wo ich mich wohlfühle und das ist auch gut so, dann werde ich (und viele andere) ihn mit offenen Armen empfangen. Das Schöne ist : diesen Entwicklungssprung (im Kopf, nicht auf dem Platz) traue ich ihm ohne weiteres zu und glaube, dann würden wir einen noch besseren Rebic sehen, als denjenigen, den wir schon kennen.

  39. Ich hätte ja lieber gestern gespielt. Die Zeitumstellung hat doch BMG 1 komplette Stunde zusätzliche Regeneration verschafft.
    Fußball-Mafia DFB!

  40. Nicht verkehrt, @complainovic

  41. @40

    1000% Zustimmung!

  42. ZITAT:
    “einen noch besseren Rebic sehen”

    Die beiden entscheidenden Tore zur deutschen Meisterschaft.
    Puh… Das muss man auch erst einmal verdauen.

  43. ZITAT:
    “Nicht verkehrt, @complainovic”

    Finde ich auch. Nachtreten ist nicht angebracht. Manchmal wünsche ich solchen Spielern bessere Berater. Die jetzige Situation war durchaus absehbar.

  44. “Die jetzige Situation war durchaus absehbar.”

    Ja. Genau wie auch bei Jovic.

  45. Ja, aber wenn Real Madrid anklopft sagst du nicht nein. Macht man einfach nicht.

  46. ZITAT:
    “Wer die Briten für weltfremd hält – heute wählt Thüringen.”

    Sämtliche Satiriker, Komiker und sonstige Artverwandte sitzen schon in den Startlöchern: ein Minister Höcke – Jackpot!

  47. Worredau, der ist gut !
    Aber die Tür öffnen, tät ich auch, wenn er wieder anklöpfte.

  48. “”Die jetzige Situation war durchaus absehbar.”
    Ja. Genau wie auch bei Jovic.”

    Das heißt ja nicht, dass sie sich nicht noch durchsetzen können. In einer besseren Gehaltsklasse befinden sie sich schon jetzt.

  49. Naja, die Spieler sind ja auch nicht ganz dumm und können sich ein Urteil bilden.
    Nur: Da ist dann die verlockende Bezahlung plus die Einflüsterung des Beraters plus die eigene Unzufriedenheit plus die innere Stimme, die da sagt, dass wer nicht wagt, der nicht gewinnt und dass das die(!) Gelegenheit ist und dann… dann… tritt die realistische Einschätzung von etwaigen Einsatzzeiten so langsam in den Hintergrund.

  50. ZITAT:
    “”Die jetzige Situation war durchaus absehbar.”

    Wenn das so absehbar war, wundere ich mich etwas, warum Mailand dann das Gehalt noch einmal erhöht hat.

  51. ZITAT:
    “”Die jetzige Situation war durchaus absehbar.”

    Ja. Genau wie auch bei Jovic.”

    Auch bei Jovic ist der derzeitige Status nicht überraschend. Die Bewertung ist für mich aber eine andere. Ein Angebot von Real kommt wohl nur einmal. Er ist jung und hat Zeit. Setzt er sich nicht durch, bekommt er sicher woanders eine gute Chance. Bei Rebic könnten zwei Jahre bei Milan auf dem Abstellkreis die Karriere ordentlich ruinieren. Das blöde für ihn ist, dass er wegen dem Leihgeschäft da nicht so einfach raus kommt.

  52. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Die jetzige Situation war durchaus absehbar.”

    Wenn das so absehbar war, wundere ich mich etwas, warum Mailand dann das Gehalt noch einmal erhöht hat.”

    Wer sieht wie Milan in letzter Zeit geführt wird, der wundert sich nicht so.

  53. Abstellgleis muss es natürlich heißen.

  54. ZITAT:
    “Worredau, der ist gut !
    Aber die Tür öffnen, tät ich auch, wenn er wieder anklöpfte.”

    Ich auch. Und Worredau jun. III auch. Dem musste ich dieses Jahr im Kroatien-Urlaub ein Rebic-Nationaltrikot kaufen (oiginale Fälschung, klar). Aber da sah man auch die Wertigkeiten: Modric, Mandzukic allerorten, aber nach Rebic musste man tatsächlich fahnden.

  55. @34: Alles klar ES. Gerade lecker vegan gebruncht, da bin ich milde gestimmt.

  56. @sgevolker
    Frau Gottschalk und Herr Mehr sehen Fernandes statt Kohr voraus, was in letzter Zeit auch Hütter bevorzugt hatte und ich auch so erwarten würde, was natürlich bedeutet, dass es anders kommt.

    “Rönnow – Abraham, Hasebe, Hinteregger – da Costa, Sow, Fernandes, Rode, Kostic – Kamada, Paciencia”

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....66350.html

  57. Vegan gebruncht. In welche Bubble bi i hier gerate?

  58. “Fleisch ist mein Gemüse!” scheints net zu sein..?

  59. Oder einfach 2 Konterbier in Körper geknöpert?
    Einzig vorstellbare vegane Frühstück.

  60. Vegan? Ich nehme gerne auch etwas Salat zum Steak ? !

  61. ZITAT:
    “”Fleisch ist mein Gemüse!” scheints net zu sein..?”

    Eher Bret Easton Ellis

  62. ZITAT:
    “Ja, aber wenn Real Madrid anklopft sagst du nicht nein. Macht man einfach nicht.”

    Natürlich nicht. Hab’ ich auch nicht gesagt.

    Genauso wie Marius Wolf das Angebot vom BVB annehmen musste (obwohl auch da absehbar war, wie’s ausgeht).

  63. ZITAT:
    “@34: Alles klar ES. Gerade lecker vegan gebruncht, da bin ich milde gestimmt.”

    I like.

  64. Gerade lecker vegan gebruncht, da bin ich milde gestimmt.“

    Mangelernährung.

    ;-))

  65. ZITAT:
    “Sämtliche Satiriker, Komiker und sonstige Artverwandte sitzen schon in den Startlöchern: ein Minister Höcke – Jackpot!”

    Ein Faschist im Ministeramt ist alles andere als lustig. .

    Ansonsten: Team Bruda!

  66. ZITAT:
    “Gerade lecker vegan gebruncht, da bin ich milde gestimmt.“

    Ich nehme auch gerne extra viel Zwiebel auf meinem Mettbrötchen.

  67. ZITAT:
    “Ein Faschist im Ministeramt ist alles andere als lustig. .”

    Das sehen die hier nicht so eng. Unter Faschist versteht man hier mehr einen Karnevalsaktivisten.

  68. ZITAT:
    “Ansonsten: Team Bruda!”

    Ja, der Prince (ebenfalls auf ewig in meinem Herzen!) hat den gut befeuert.

  69. ZITAT:
    “Unter Null?”

    Weiss. Möchte mich mal gegen meinen Strich bürsten.

  70. Viele haben es ja oft gesagt: Ante hatte einen super Vertrag bei EINTRACHT und gerade mal 2 Jahre Konstanz haben ihm gefehlt zum Karriereschritt. Schade, bei uns hatte er Narrenfreiheit, da wäre was gegangen.
    Nachher volle Konzentration von der ersten Sekunde, bloß kein Rückstand !

  71. Bamboo – Billardhalle um 18:00 Uhr?

  72. ZITAT:
    “Bamboo – Billardhalle um 18:00 Uhr?”

    Habe gerade, auf der Suche nach Empfehlungen, eine alte Auflistung vom Heinz aus 2008 ausgegraben…

  73. Sehr starke Wahlbeteiligung bis 14 Uhr.
    Ich interpretiere das mal als eine Höcke-Verhinderungsmotivation der Thüringer (hoffentlich).
    Dann war es hilfreich soviel über diesen (gefährlichen) Narren zu berichten.

    Ansonsten: Auswärtssieg! Gern dreckigen;-)

  74. “Ich interpretiere das mal als eine Höcke-Verhinderungsmotivation der Thüringer (hoffentlich).”

    Glaube ich eher nicht. Schon bei den Wahlen in Sachsen und Brandenburg hat die AfD viele Leute mobilisiert, die zuvor nicht gewählt hatten.

  75. ZITAT:
    “Bamboo – Billardhalle um 18:00 Uhr?”

    Bestätigt.

  76. Ich kann es einfach nicht fassen, dass in Thüringen ein Faschist antritt und vermutlich ein deutlich zweistelliges Ergebnis einfahren wird.

    Genauso wie ich es nicht fassen kann, dass gestern Nazis in aller Ruhe und weitgehend unbehelligt ihren Dreck stundenlang mitten in Frankfurt verbreiten konnten.

    Ich schäme mich für meine Stadt.

  77. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bamboo – Billardhalle um 18:00 Uhr?”

    Bestätigt.”

    YES !!!

  78. Kam mein Kommentar denn als Nachtreten an? So war es nicht gemeint. Nur eben, dass Ante hätte wissen können, wie es sich so in Italien spielt. Bobic ließ mal verlautbaren, dass Ante wohl nicht als einziger der Büffelherde bei der Eintracht “hängenbleiben wollte”. Ist wohl ne Ego-Geschichte. Nur gehört der Kopf eben auch zu einem sehr guten Fussballer.

  79. Koin Dost, koin Silva. Auch nicht auf der Bank.

    https://pbs.twimg.com/media/EH.....AELpNF.jpg

  80. Aufstellung:
    Rönnow – Abraham, Hasebe, Hinteregger – da Costa, Sow, Fernandes, Rode, Kostic – Kamada, Paciencia (Bank: Wiedwald, Durm, Falette, N’Dicka, Chandler, Torró, Kohr, Joveljic)

  81. Starke Leistung Riddim

  82. Und kein Gaci – wohl auch nicht auf der Bank.

  83. Wie bitte?
    “Mijat Gacinovic fehlt aufgrund muskulärer Probleme.”
    https://twitter.com/Eintracht/.....3018759173

  84. Oh Mann, sky hat mal wieder das übliche Sonntags-Programm mit Marcus Lindemann, das wird wieder brutal anstrengend …

  85. Wir hatten es ja die Tage schon mal von Niklas Frank:

    https://www.volksverpetzer.de/.....n-sterntv/

    Chapeau, RTL!

  86. Sind langsam ein bisschen viele in letzter Zeit mit muskulären Problemen.

  87. Die Dreifachbelastung. Man muss das verstehen.

  88. Adi-Aufstellung war zu erwarten. Ebenso das der Bruda im Parallelspiel wieder auf der Bank Platz nehmen darf. Und am Riederwald immer noch kein A-Turbo zu erkennen. U17 unterliegt den Clubbeeren mit 0:1.

  89. Ergebnis nach Wunsch bei Radkappen gg Puppenkiste.

  90. Mijat ist vorgestern Papa geworden

  91. ZITAT:
    “Wie bitte?
    “Mijat Gacinovic fehlt aufgrund muskulärer Probleme.”
    https://twitter.com/Eintracht/.....3018759173

    Oder weil er grad Papa geworden ist?

  92. Das man bei so einem wegweisenden Spiel nicht aus dem Vollen schöpfen kann ist schon ärgerlich. Bin trotzdem verhalten optimistisch.

  93. ZITAT:
    “Sind langsam ein bisschen viele in letzter Zeit mit muskulären Problemen.”

    Habe ich auch gedacht. Da muss im Bereich der Athletiktrainer noch etwas nachgearbeitet werden.

  94. Also als ob Gacinovic heute den Unterschied gemacht hätte. Pfft. Die erste Elf war doch abzusehen. Bin gespannt, wie sich Paciencia als Alleinunterhalter vorne schlagen wird.

  95. “Da muss im Bereich der Athletiktrainer noch etwas nachgearbeitet werden.”

    Damit wird es ja wohl nichts zu tun haben:

    https://www.eintracht.de/news/.....tab-75983/

  96. Mit dem Leupold lief das besser

  97. Aus unserem gesamten Kader ist Gaci, laut Transfermarkt.de, der einzige der zur Zeit mit “muskulären Problemen” fehlt.

  98. Fremdschämhymne.

    *höhnisches Lachen*

  99. Dann haben Touré, Dost und de Guzman nur verschlofe?

  100. Bringt mir den Kopf von Jünter.

  101. ZITAT:
    “Aus unserem gesamten Kader ist Gaci, laut Transfermarkt.de, der einzige der zur Zeit mit “muskulären Problemen” fehlt.”

    Abraham hatte das auch, Dost meiner Meinung nach auch. DeGuzman hat Muskelverletzung laut Transfermarkt, Toure auch. Kann auch alles Zufall oder der Belastung geschuldet sein.

  102. OK, wieder mal zu spät.

  103. hat jemand einen Stream?
    Danke im voraus

  104. Sky Go oder Sky Ticket, da gibt es den Stream

  105. ZITAT:
    “hat jemand einen Stream?
    Danke im voraus”

    hesgoal.com

  106. @105

    Nein.

    Dost hat Adduktoren. Und ob muskuläre Probleme und Muskelverletzung (DeGuzman) und Oberschenkelverletzung(Toure) alles das gleiche ist…ich weis es nicht, da man sich aber die Mühe gemacht hat drei unterschiedliche Begriffe zu verwenden…….

  107. ZITAT:
    “hat jemand einen Stream?
    Danke im voraus”

    MamaHD

  108. Wie will er’s denn noch haben?

  109. Tja. Ein Dost hätte den wohl gemacht.

  110. Stressig…

  111. ZITAT:
    “Tja. Ein Dost hätte den wohl gemacht.”

    Und ein Alex Meier erst… (kleiner Scherz)

  112. Gladbach Fans drehen jetzt schon durch.
    Gesunde Härte, Weichei.

  113. Paci ist B-Ware

  114. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tja. Ein Dost hätte den wohl gemacht.”

    Und ein Alex Meier erst… (kleiner Scherz)”

    Und Gekas…

  115. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tja. Ein Dost hätte den wohl gemacht.”

    Und ein Alex Meier erst… (kleiner Scherz)”

    Und Gekas…”

    und Amanatidis erst

  116. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tja. Ein Dost hätte den wohl gemacht.”

    Und ein Alex Meier erst… (kleiner Scherz)”

    Und Gekas…”

    Jan Aage mit Übersteiger…

  117. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tja. Ein Dost hätte den wohl gemacht.”

    Und ein Alex Meier erst… (kleiner Scherz)”

    Und Gekas…”

    Jan Aage mit Übersteiger…”

    Du-Ri Cha aus vollem Spring

  118. Sprint. Verdammt.

  119. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tja. Ein Dost hätte den wohl gemacht.”

    Und ein Alex Meier erst… (kleiner Scherz)”

    Und Gekas…”

    Jan Aage mit Übersteiger…”

    5:0 könnte es stehen für uns aus einer Kostic Flanke – mit einer besseren Personalplanung

  120. Immer gut jemanden am Posten zu haben

  121. Fernandes kann auch Torwächter :)

  122. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tja. Ein Dost hätte den wohl gemacht.”

    Und ein Alex Meier erst… (kleiner Scherz)”

    Und Gekas…”

    Jan Aage mit Übersteiger…”

    5:0 könnte es stehen für uns aus einer Kostic Flanke – mit einer besseren Personalplanung”

    Oder einem Tzavelas. Der schießt Tore aus 70 Meter!

  123. ZITAT:
    “Fernandes kann auch Torwächter :)”

    Und Rönnow auch die 6?

  124. ZITAT:

    Oder einem Tzavelas. Der schießt Tore aus 70 Meter!”

    und das gegen Neuer

  125. Stören ganz gut, machen nichts draus.

  126. Lahmer kick der unsrigen. Nur über standards zu gewinnen heute

  127. ZITAT:
    “Lahmer kick der unsrigen. Nur über standards zu gewinnen heute”

    Können wir!

  128. ZITAT:
    “Tja. Ein Dost hätte den wohl gemacht.”

    Und ein Bernd Nickel erst.

  129. Liberopoulos in Badelatschen

  130. Zu billig

  131. Einfach nur schlecht.

  132. DaCosta Wumms.

  133. Wie immer in Gladbach halt. Ganz nett bis zum Gegentor. Das wird dann heute mit Platz 2 oder 3 wohl nichts.

    Aufwachen, Eintracht!!

  134. Vielleicht wacht die Eintracht jetzt auf.

  135. Der Traber Da Costa ….. Geleitschutz!

  136. Oh je so viele Fehler der darf niemals den Ball Flanken und wenn Rönnow raus geht muss er diesen Ball bekommen miserabel

  137. Me stand the hairs to mountain when I all that see

  138. Unsere Verteidigung ist derzeit ziemlich vogelwild.

  139. Rechtschaffener Altherrenfußball jetzt hinten drin.

  140. ZITAT:
    “Unsere Verteidigung ist derzeit ziemlich vogelwild.”

    Eher flügellahm…

  141. ZITAT:
    “Me stand the hairs to mountain when I all that see”

    Me 2

  142. Immer wieder zu langsam nach hinten, wie Altherrenspieler.
    Nichts gegen daCosta, aber das ist zu schlapp.
    Ich würde jetzt schon mal über Durm nachdenken.

  143. Warum läuft da Costa nicht durch?

  144. Sow heute in den ersten 30 Minuten mit einem allenfalls mittelmäßigen Spiel.

  145. Rode irgendwie unsichtbar heute

  146. Der hat für den Schuss soviel gehabt und trifft nicht mal das Tor für mich war das sinnbild der Einstellung von Sow

  147. Alle nicht recht bei der Sache heute, scheints.

  148. Nach vorne langes Holz, nach hinten zu kurze Beine.

  149. Das ist noch gar nichts.
    Gladbach wirkt frischer auf mich.
    Wir werden auf aussen raschgemacht.

  150. Gladbach kommt im Minutentakt über unsere linke Seite durch.

  151. Ohne Worte, wie DdC wieder hinterher gelatscht ist, möchte gar nicht wissen, wieviel Gegentore das seit der letzten RR gekostet hat (zumindest stark anteilig).

  152. Müde im Kopf

  153. Boah, wasn Theater

  154. Ich schalt um auf Stadionton. Das ist wieder ein Typischer Lindemann

  155. Ach Gottchen Thuram. Wenn dein Vadder sehen würde, was du hier für ne Show abziehst, er würde dich enterben.

  156. SchmutzigerHarald

    Die Binde ist auch etwas unglücklich oder?

  157. Und die bessere Halbzeit kommt dann nach der Pause, oder wie?

  158. So macht das keinen Spaß

  159. Vorne geht nix. Und die legen sich uns für ihre Konter zurecht.

  160. Ach herrjeh

  161. DaCosta steht heute echt neben sich!

  162. SchmutzigerHarald

    Och Danny

  163. Hinti und Costa dünn sehr dünn.

  164. Okay, das wars. 2.HZ. spare ich mir.

  165. Ey,jetzt reicht es.
    Keine Abwehr,Kacke.

  166. Danke. Bitte. Scheisse.

  167. Immer schön weit weg vom Mann. Man könnte ja einen Zweikampf verlieren.

  168. Hoch werden wir das nicht gewinnen. ?

  169. Da passt heute bei uns so gut wie gar nix. Welchen Matchplan hatte Hütter eigentlich?

  170. Filmempfehlung bei SKY:
    Die Abwehr des Grauens.

  171. ZITAT:
    “Okay, das wars. 2.HZ. spare ich mir.”

    Hab auch grad ausgeschaltet.

  172. und geht das Spiel auch mal verloren ….

  173. Übersichtliche Leistung, bis hier.

  174. ZITAT:
    “und geht das Spiel auch mal verloren ….”

    ..es kommt immer auf das “wie” an.

  175. So kommste de nicht nach oben in die Tabelle.

  176. ZITAT:
    “Da passt heute bei uns so gut wie gar nix. Welchen Matchplan hatte Hütter eigentlich?”

    Stark anfangen und dann stark nachlassen, könnte man meinen.

  177. Toll wo Abraham überall ist und den DDC alleine lässt
    Wenn die so weitermachen haben wir das Leverkusen
    Resultat von letzter Saison

  178. Würste, alle.

  179. ZITAT:
    “DaCosta steht heute echt neben sich!”

    Der besonders, aber auch bei allen anderen sehe ich keinen Plan. Die könnteste alls auswechseln zur Halbzeit.

  180. Ich schrub ja, auf Alles gefasst sein…

  181. die zwanzig minuten gegen leverkusen waren wohl das highlight der letzten sechs monate.

  182. So kommst du auch nicht weiter als Platz 10 am Ende. Ein Kader von gefühlt 54 Mann aber irgendwie gibts für Schwächelnde anscheinend keine Alternative.

  183. Jetzt Durm für DdC. Für ganz vorne haben wir heute niemand. Und Kamada im 1:1 zu schwach. Nach seinem verlorenen Zweikampf fiel das 0:1.

  184. Schööön kurz vor der Pause noch das zweite gefangen. Da Costa heute ein totalausfall, Kamada unglücklich, paciencia bemüht, aber allein auf weiter Flur. Von Sow kann man dann im x-ten Spiel von Beginn an auch mal etwas mehr erwarten, als eine gute Aktion pro Spiel.

  185. DdC mit Lufthoheit. Jetzt wo er es schon mal pünktlich nach hinten geschafft hat …

  186. Vorn bislang harmlos war ja zu erwarten, aber so schläfrig hinten? DaCosta aber auch Hinteregger unterirdisch.

  187. Gladbach wirkt frischer und dynamischer und mit der 2:0 Führungg habens uns am Nasenring …

  188. Es ist heute einfach wieder mal unwuchtig. Vorne keine Durchschlagskraft, das Mittelfeld nicht vorhanden, die Abwehr löchrig.

  189. ZITAT:
    “Da passt heute bei uns so gut wie gar nix. Welchen Matchplan hatte Hütter eigentlich?”

    Was willst als Trainer machen, wenn die Mannschaft dem Gegner zwei Tore schenkt.
    Kamada sehr schwach und DaCosta unterirdisch.

  190. Hasebe ahnt ja noch Unheil…

  191. @202: der verliert den Zweikampf 80 Meter vom eigenen Tor entfernt da sollte noch genug Zeit sein um das auszubügeln. Generell hat er aber kein Durchsetzungsvermögen.

  192. Ich bin mal gespannt, ob Hütter es schafft in der Halbzeitpause die Mannschaft in die Erfolgsspur zurückzubringen.

  193. Euphoriebremse funktioniert.

  194. eindrucksvoll wenn man jetzt erst liest, wie wir die heute morgen noch weggehauen haben, weil die ein so viel schwereres spiel als wir hatten und überhaupt…

  195. Heute müssen wir stark sein, denn punkten werden wir heute nicht.

  196. Vlt. sollte man Kamada als Sturmspitze erlösen. Das kann er nicht und da hat man ihn auch nicht hinzustellen. Ansonsten Fernandes bester Mittelfeldspieler …….!

  197. ZITAT:
    “Ich bin mal gespannt, ob Hütter es schafft in der Halbzeitpause die Mannschaft in die Erfolgsspur zurückzubringen.”

    zurück?

  198. DdC:
    Die meisten Ballkontakte und die zweitbeste Zweikampfquote…die Frage die sich mir stellt ist: Warum muss DdC 90 Minuten lang vorne Vorlagen geben und hinten in der Innenverteidigung spielen? Wo ist das defensive Mittelfeld…besondes Rode heute? Wo ist Abraham ständig? Was macht Sow dahinten wenn er doch nur zuschaut. Aber gut…DdC ist Schuld…einfach.
    Die Offensive? Auf dem Platz?

    Hoffentlich gelingt die Halbzeitansprache…

  199. ZITAT:
    “Heute müssen wir stark sein, denn punkten werden wir heute nicht.”

    Zwei, drei eigene Tore würden unserem Spiel gut tun.

  200. Warum der Sow beim 2:0 nicht mit dem wendt mitläuft und stehen bleibt sagt alles zum dem Kicker

  201. Es wird zu gehobenen Ansprüchen nicht reichen, wenn Bas Dost und Silva länger ausfallen. Paciencia und Kamada sind zu schwach …

  202. Auswärts sind wir eine Klasse schlechter.

  203. Wahnsinn wie da Costa beim ersten Gegentor von Thuram abgehängt wird. Was ist denn los mit dem? Entweder der ist körperlich nicht fit, oder hat keinen bock zu laufen. Das obwohl er letzte Saison einer der lauffreudigsten war, da ist irgendwas völlig aus dem Ruder gelaufen.

  204. ZITAT:
    “Ich bin mal gespannt, ob Hütter es schafft in der Halbzeitpause die Mannschaft in die Erfolgsspur zurückzubringen.”

    Heute wohl nicht mehr.

  205. Selbst mein Stream ist heute Shice!

  206. ZITAT:
    “DdC:
    Die meisten Ballkontakte und die zweitbeste Zweikampfquote…die Frage die sich mir stellt ist: Warum muss DdC 90 Minuten lang vorne Vorlagen geben und hinten in der Innenverteidigung spielen? Wo ist das defensive Mittelfeld…besondes Rode heute? Wo ist Abraham ständig? Was macht Sow dahinten wenn er doch nur zuschaut. Aber gut…DdC ist Schuld…einfach.
    Die Offensive? Auf dem Platz?

    Hoffentlich gelingt die Halbzeitansprache…”

    Naja, beim ersten Tor lässt er seinen Gegenspieler einfach ziehen. Also für mich ein klarer Fehler und der Hauptschuldige. Beim zweiten Tor total falsches Timing beim versuchten Kopfball. Aber du hast trotzdem Recht, er kann schon mehr Unterstützung von seinen defensiven Mitspielern erwarten

  207. ZITAT:
    “Vorn bislang harmlos war ja zu erwarten, aber so schläfrig hinten? DaCosta aber auch Hinteregger unterirdisch.”

    Vor fünf Stunden war noch die einhellige Meinung mit der gleichen Mannschaft zu starten und bloss nicht rotieren….

  208. Vielleicht hat da Costa letzte Saison einfach überperformt und wird aktuell auf Normalmaß zurückgestutzt?

    Wobei beide Gegentore über Kostic’s Seite ausgingen. Das darf man auch mal kritisch hinterfragen.

  209. ZITAT:
    “Selbst mein Stream ist heute Shice!”

    Du hast bislang nichts verpasst.

  210. Das gewinnen wir noch. Trotz Lindemann und Schiri

  211. @217
    Du hast schon Recht,es liegt bei weitem nicht nur an Danny.
    Sagen wir es mal so: sind heute alle schlecht.
    Aber Gladbach macht es auch gut.
    Die wissen genau das sie schnell und direkt spielen müssen.
    Und etwas Glück, hatten sie ja auch bei den Toren.

  212. Von Rode und Sow kommt auch zu wenig. Und nur Gonzo da vorne drin geht nicht. Das ist eine arme Sau heute.

  213. Nein, Fernandes fand ich bislang gut und auch ohne gelbe Karte.

  214. Also sowie der Rönnow bei dem ersten Tor daneben liegt trägt der einen erheblichen Anteil an dem Tor

  215. ZITAT:
    “Das gewinnen wir noch. Trotz Lindemann und Schiri”

    Der Schiri ist doch bisher ok.

  216. Vielleicht sollte man mal diesen Joveljic . . . Der kann Stürmer.

  217. ZITAT:
    “Also sowie der Rönnow bei dem ersten Tor daneben liegt trägt der einen erheblichen Anteil an dem Tor”

    Ja. Rönnow auch nicht mit der Klasse vom Leverkusenspiel.

  218. ich wär schon am Donnerstag dafür gewesen, daCosta und Kostic früher aus zu wechseln. Heute hätte ich gern Durm in der Startelf gesehen. Und Dejan könnte man auch mal ne Chance geben in HZ 2

  219. ZITAT:
    “Das gewinnen wir noch. Trotz Lindemann und Schiri”

    Tatsächlich. Ob der Lindemann nach dem Spiel seine Kommentare mal anhört? Ich glaube es nicht.

  220. ZITAT:
    “Vielleicht sollte man mal diesen Joveljic . . . Der kann Stürmer.”

    Schlechter als Kamada heute kann der auch kaum sein.

  221. Beide Außenverteidiger sind die ärmsten Schweine, wenn Dreierkette und das defensive Mittelfeld nicht nachkommen.

    Manchmal würde ich mir Safety first wünschen, gerade wenn der Gegner so konterstark ist.

  222. ZITAT:
    “Ich schalt um auf Stadionton. Das ist wieder ein Typischer Lindemann”

    Was gibt es denn auszusetzen ?

  223. Ich musste mal kurz um den Block gehen. Fürchte aber, das wird nicht helfen.

  224. Lindemann sieht das Kamada Abseits steht, pfft.

  225. Gladbach kann quasi stressfrei spielen.

  226. ZITAT:
    “Vielleicht sollte man mal diesen Joveljic . . . Der kann Stürmer.”

    Dafür !
    Schlechter kanns eh kaum noch werden und der ist sicher heiß wie Frittenfett.

  227. Ich hoffe es kommt Joveljic in den letzten 30 min

  228. Toller Wechsel. Was soll sich da verbessern?

  229. ZITAT:
    “Ich hoffe es kommt Joveljic in den letzten 30 min”

    Dann brauchst ihn auch nicht mehr

  230. Das ist viel zu einfach, wie unsere Verteidigung ausgeschaltet wird.

  231. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich hoffe es kommt Joveljic in den letzten 30 min”

    Dann brauchst ihn auch nicht mehr”

    stimmt, Jovelic für Kamada und zwar jetzt!

  232. Saft- und kraftloser Auftritt. Und DdC ein einziges Ärgernis. Dazu noch ein heute schwacher Kostic. Das wird nix heute :(!

  233. ZITAT:
    “Toller Wechsel. Was soll sich da verbessern?”

    Das wir zu Elft spiele, vielleicht?

  234. Begleitschutz auf dem ganzen Weg…

  235. Die haben uns den Schneid abgekauft. Wenn wir erstmal den Anschluss geschafft haben wird alles besser.

  236. Das ist Larifari. Da hätte Sow gerade problemlos den offensichtlichen Passweg zulaufen können, trabt aber nur desinteressiert nebenher und prompt die nächste Torgefahr. Spielen aber alle so. Sinnlos heute. Besser als jetzt wird es nicht mehr.

  237. Es scheint gar, als ob die 1. Hälfte unsere gute Halbzeit war.

  238. Jesses.

  239. Mental sind unsere abwesend, scheint mir.
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das wir
    Heute noch ins Spiel kommen.
    Abhaken.

  240. Wer von unseren 3 6ern ist denn eigentlich zuständig für diesen Benes ?

  241. Bei Sow weiß ich nicht was das vielleicht mal werden soll oder kann?

  242. ZITAT:
    “Es scheint gar, als ob die 1. Hälfte unsere gute Halbzeit war.”

    Gute Halbzeit?? Was war daran gut?

  243. Letzt meinte doch einer hier wir hätten CL Kader?

  244. ZITAT:
    “Es scheint gar, als ob die 1. Hälfte unsere gute Halbzeit war.”

    Yo. Ziehe daher meine vorherige Frage nach der besseren Halbzeit zurück.

  245. @263
    Heute eher gar nicht:)
    Aber ich war das nicht.

  246. Kamada kann keinen Ball festmachen.

  247. Schülermannschaft. Ohne Wumms, ohne Biss, ohne Idee.

  248. Wenn unser einziger Stürmer als aussen rum hickelt kann er auch in der Mitte kein Tor machen.

  249. Rausgemurmelt. Ein Funken Hoffnung…

  250. Ach der Danny! Hinten pfui, vorne hui

  251. Hihi. Jetzt wieder ein Assist von ihm. Ich glaube es nicht.

  252. Da hat doch der schlechte Kamada auf den unterirdisch spielenden DC . . .

  253. Fehler gut gemacht.

  254. Die Halbzeitansprache war wohl auch eher Kreisliga…

  255. auf der anderen Seite wird auch unterm Ball durchgesprungen

  256. DDC der einzige der da was versucht Sehr gut
    Holt den Sow vom Platz

  257. Oh Tor !
    So Schnell geht das.
    Hät ich nicht gedacht.

  258. Bisschen Oberwasser jetzt hoffentlich und kein Gegentor

  259. ZITAT:
    “Da hat doch der schlechte Kamada auf den unterirdisch spielenden DC . . .”

    Genau. !!!

  260. DdC: ich sage nichts mehr …

  261. Jetzt einen zweiten Stürmer und Kamada ins Mittelfeld?

  262. ein Gewaltschuss von Kohr würde passen

  263. Kohr hat Stabilität gebracht

  264. Ich nehm auch ein Eigentor von Gladbums.

  265. Was für ein Handspiel! Aus einem halben Meter direkt angeschossen

  266. Ah, unsere starke Halbzeit, let’s go, EINTRACHT, let’s go…!

  267. 2. Luft, denen geht der Saft aus. Wenigstens wehren wir uns. S G E.

  268. Einen, nur einen Daichi…

  269. Die Gladdies können auch Löcher in der Abwehr.

  270. Etwas mehr Präzision bitte.

  271. Das zarte Geschöpf…

  272. 3 x Daichi, sollte autmatisch ein Tor geben.

  273. Kamada hat in Belgien doch getroffen wie er wollte…

  274. Kamada hätte schon nen Doppelpack haben können. Aaaargh.

  275. ZITAT:
    “Kamada hat in Belgien doch getroffen wie er wollte…”

    Da sind die Tore wahrscheinlich größer.

  276. Aanermussermache dann kippts. Eijeijei

  277. Punkt wäre verdient jetzt ..

  278. Kohr hat jetzt schon mehr Ballkontakte als Rode…

  279. ?Auf geht’s, Frankfurt schieß ein Tor, schieß ein Tor, schieß ein To-o-or?

  280. Schauspieler. Wenn da einer am Knie getroffen wird, hält er sich den Kopf

  281. Adi, wie wärs mal mit einem Wechsel?

  282. Tiramisu ein elender schlechter Schauspieler.

  283. ichsachbessernix

  284. Guten Morgen hinten links.

  285. Ruhig. Ganz ruhig Genossen.

  286. MISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMISTMIST

  287. Das Ding geht auf Kohr. Aber war das wirklich ein Handspiel vorher?

  288. der war genauso angesagt

  289. Fuck Abwehrverhalten bei uns. Das geht so echt nicht. Wie eine Schülermannschaft. Zum Kotzen.

  290. Hinihintihintihintihinti

  291. ZITAT:
    “Das Ding geht auf Kohr. Aber war das wirklich ein Handspiel vorher?”

    Natürlich war es eines…man sollte einfach mal den Ball vorher wegbolzen…damit meine ich Kostic…

  292. Noch eines jetzt. Los, los…

  293. Unglaublich, ich fasse es nicht.
    Hiiiiinnntttiiii…

  294. @315
    Ja solange wie der Ball in der Luft ist und Rönnow raus geht muss er da hin

  295. Geschenkte Gegentore, wenn da noch was geht……

  296. ZITAT:
    “?Auf geht’s, Frankfurt schieß ein Tor, schieß ein Tor, schieß ein To-o-or?”

    Dacapo!

  297. es ist unfassbar, dass er joveljic nicht bringt… dann brauch er ihn doch gar nicht erst mitnehmen. auch wenn der junge noch ein bisschen braucht, mit solchen aktionen bringste ihn auch nicht weiter…

  298. Hihi. Jetzt den Torro ganz vorne rein. Der kann Zweikampf und Kopfball.
    ;-))

  299. Da isser doch

  300. Joveljic. *staun*

  301. 33: ok, da isser

  302. @333.
    Er ist doch jetzt auf’m Platz

  303. Hase steht schon gar nicht mehr auf.

  304. Zu einfach…

  305. Ende Gelände.
    Heute keine Punkte.

  306. Das sind geschenkte Tore. Hühnerhaufen.

  307. Wenn man auswärts 2 Tore schießt, sollte man eigentlich . . .

  308. Ich fass es nicht! Die schiessen ein Tor ohne sich großartig zu bewegen

  309. ZITAT:
    “@333.
    Er ist doch jetzt auf’m Platz”

    Viel zu spät!

  310. Hasebe und Co – das ist doch nicht Euer Ernst. Gladbach marschiert da zum wiederholten Male einfach so durch. Da beißt Euch heute Abend bitte gerne mal selbst gehörig in den Arsch.

  311. So reicht das gegen die ersten 8 auswärts nicht.

  312. Das ist einfach viel zu einfach.

  313. Kohr bleibt einfach stehen

  314. In Summe die Gladbacher einfach aggressiver.

  315. Wieder ist der sow nicht da bei Tor nr 4
    Warum spielt der noch mit unglaublich
    Rönnow und sow verlieren das Spiel mit hohen Anteilen

  316. Und Hase bleibt einfach liegen und meckert statt aufzustehen und weiterzukämpfen.

  317. Hüters Neueste Idee, Kostic raus, Chandler rein, bei Rückstand. Kopfschüttel

  318. hinten kann es so nicht weitergehen.

  319. Und Kohr ist ein Ergänzungsspieler mehr nicht.

  320. Ja, das war rein Abwehrtechnisch gar nichts.
    Für mich war Hase heute, völlig überfordert.

  321. ZITAT:
    “Hasebe und Co – das ist doch nicht Euer Ernst. Gladbach marschiert da zum wiederholten Male einfach so durch. Da beißt Euch heute Abend bitte gerne mal selbst gehörig in den Arsch.”

    Was heißt marschiert?! Die Gladbacher standen da rum und konnten sich wie Tip-Kick Männchen den Ball zu spielen

  322. Also an die 4 war nichts zu halten….bei 1 bis 3?

  323. ZITAT:
    “Wieder ist der sow nicht da bei Tor nr 4
    Warum spielt der noch mit unglaublich
    Rönnow und sow verlieren das Spiel mit hohen Anteilen”

    Was hätte Rönnow halten solle ?

  324. Ist klar mit Trapp hätten wir 2:0 gewonnen ihr habt en Dubbe.

  325. Also am Rönnow lag es nun wirklich nicht…..

  326. So ein Spiel darf man nicht verlieren gegen diesen mittelmäßigen Gladbacher
    Letzter in der EL. erster in der Bundesliga ist das unser Ernst mit der Bundesliga

  327. Trostlos heute. Trotz der zwei Tore.

  328. Die Auswechslung von Gelson war dann das absolute Aus für unsere Abwehr. Danke Adi!

  329. Das ist doch Scheisse.

  330. Die zweite Halbzeit war unsere bessere, sie ging 2:2 aus.

  331. Heute hat nicht die fehlende Offensive, sondern die beschissene Abwehr das Spiel verloren.

  332. ZITAT:
    “Die Auswechslung von Gelson war dann das absolute Aus für unsere Abwehr. Danke Adi!”

    Das habe ich auch nicht verstanden.

  333. ZITAT:
    “Die Auswechslung von Gelson war dann das absolute Aus für unsere Abwehr. Danke Adi!”

    Hätte er nicht machen sollen.

  334. ich war mir sicher er nimmt Sow raus statt Gelson…aber Adi wollte das Spiel hat noch gewinnen…

  335. Sow hätte man ja nicht auswechseln können. Den kann man ja nicht fallen lassen. Der ist unantastbar… *augenroll*

  336. Tor 1 und 3 geht auf Rönnow

  337. Nächste Woche wirds schwer der 9. Platz zu verteidigen.

  338. ZITAT:
    “ich war mir sicher er nimmt Sow raus statt Gelson…aber Adi wollte das Spiel hat noch gewinnen…”

    Ist von der Tendenz her richtig. Aber der Gelson war ein Stabilitätsfaktor. Den kann man nicht rausnehmen.

  339. ZITAT:
    “Tor 1 und 3 geht auf Rönnow”

    Nein.

  340. Sow,? Der hat mitgespielt ?

  341. ZITAT:
    “Wieder ist der sow nicht da bei Tor nr 4
    Warum spielt der noch mit unglaublich
    Rönnow und sow verlieren das Spiel mit hohen Anteilen”

    Was soll Sow bitte beim vierten Tor da hinten machen? Der geht nur auf Hase der den Ball vertendelt.
    Was Rönnow an den Gegentoren machen kann weiß ich auch nicht?
    Kritisieren gerne, aber das ist wirklich schwachsinn.

  342. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tor 1 und 3 geht auf Rönnow”

    Nein.”

    Was soll der am 1. Tor halten? Da braucht ein Keeper viel Glück.

  343. Stürmer, wir brauchen Stürmer!

  344. ZITAT:
    “Stürmer, wir brauchen Stürmer!”

    Oder torgefährliche Mittelfeldspieler

  345. Erste Halbzeit verschlafen, gewohnte gute Reaktion in zweiten Hälfte. Hat leider aber nicht gereicht.

  346. Hinti als Stürmer und Ndicka als LIV

  347. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Stürmer, wir brauchen Stürmer!”

    Oder torgefährliche Mittelfeldspieler”

    Torgefährlich ist Kamada schon, nur reinmachen tut er ihn nicht.

  348. Ja, Kamada und Danny in Hälfte eins schwach, aber in Hälfte zwei die stärksten Spieler.

  349. ZITAT:
    “Heute hat nicht die fehlende Offensive, sondern die beschissene Abwehr das Spiel verloren.”

    Ja und nein. Mit Dost vorne drin hätten wir nicht verloren. Natürlich auch nicht wenn wir den Gladbachern nicht alle vier Tore durch eigene Fehler ermöglicht hätten.
    Wenn man es positiv sehen möchte, dann waren wir fußballerisch besser und hätten mit Dost vermutlich ganz anders ausgesehen. Auf der anderen Seite darf man natürlich nicht dem Gegner so die Tore schenken. Das kann nicht funktionieren.

  350. Mit der Auswechslung von Gelson hat Adi das 4. Tor zu verantworten.

  351. Genauso erschreckend wie das Gladbacher Ergebnis ist dad Wahlergebnis in Thüringen.
    Sind da tatsächlich mehr als eine halbe Million Wähler braun?

  352. ZITAT:

    Torgefährlich ist Kamada schon, nur reinmachen tut er ihn nicht.”

    Torgefährlicher Nichtreinmacher, ist aber schon eine contraditio in adiecto, oder?

  353. Mit Niederlagen umgehen können. Auch so’n Ding.

  354. ZITAT:
    “Mit Niederlagen umgehen können. Auch so’n Ding.”

    Wir gehen doch damit um und analysieren die Fehler.

  355. @379
    Schwachsinn ist sicher was anderes

  356. Wenn man sich die Werte von Sow anschaut reibt man sich die Augen…12,6 km Laufleistung, die meisten Ballkontakte, die beste Passquote, die beste Zweikampfquote…davon hab ich aber nichts gesehen…

  357. Uns wird der Himmel auf den Kopf fallen!
    Leider hat uns heute der Sturm gefehlt und wir zahlen auch Tribut für die kräftezehrende Qualirunde für die EL.
    Die Frage wird sein, wie die Mannschaft is zur Winterpause performt und wie lange und wie oft Bas Dost und Silva bis dahin ausfallen.


  358. Schwachsinn ist sicher was anderes”

    Schwachsinn herrscht in Thüringen oder vielleicht sogar im gesamten Osten?

  359. Man muss leider sagen, dass Hase beim erste. Und letztem Tor nicht gut aussah. Beim zweiten haben wir nicht wirklich gut verteidigt, da muss Hinteregger vorher klarer rausschlagen und beim dritten hat Kohr geschlafen. Das wäre alles vermeidbar gewesen. Keine Ahnung ob das eine gewisse Müdigkeit war? Jedenfalls war es unnötig heute.

  360. ZITAT:
    “Genauso erschreckend wie das Gladbacher Ergebnis ist dad Wahlergebnis in Thüringen.
    Sind da tatsächlich mehr als eine halbe Million Wähler braun?”

    Sie wählen eine von einem Faschisten geführte Partei…also kann die Antwort nur Ja heißen…

  361. ZITAT:
    “@379
    Schwachsinn ist sicher was anderes”

    Vielleicht trifft es Blödsinn besser.

  362. ZITAT:
    “Wenn man sich die Werte von Sow anschaut reibt man sich die Augen…12,6 km Laufleistung, die meisten Ballkontakte, die beste Passquote, die beste Zweikampfquote…davon hab ich aber nichts gesehen…”

    Gefühlt aber 1,26 km Laufleistung, die wenigsten Ballkontakte, die schlechteste Passquote und die schlechteste Zweikampfquote.

  363. Wenn Silva und Dost längerfristig aisfallen, muss man sich bei den Vertragslosen umsehen. Mehr geht ja nicht.

  364. @393

    Also ich bin da ganz bei Volker! Grober Unfug, wenn Dir das lieber ist …

  365. ZITAT:
    “Mit der Auswechslung von Gelson hat Adi das 4. Tor zu verantworten.”

    Wieso? Der Hase pennt und verdaddelt den Ball. Hätte Gelson am 5er abgesichert oder was hätte der geändert?

  366. Vielleicht sollten wir beim DFB eine Spieldauer von 2×15 min. beantragen.
    So für ne halbe Stunde klappts ja immer ganz gut.

  367. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@379
    Schwachsinn ist sicher was anderes”

    Vielleicht trifft es Blödsinn besser.”

    Witzig solche Antworten

  368. ZITAT:
    “Wenn man sich die Werte von Sow anschaut reibt man sich die Augen…12,6 km Laufleistung, die meisten Ballkontakte, die beste Passquote, die beste Zweikampfquote…davon hab ich aber nichts gesehen…”

    Das wundert mich immer, warum Sow so schlecht gesehen wird. Ich habe ihn auch heute wieder als einen der besseren wahrgenommen. Stark und bissig im Zweikampf, schnelle kurze Pässe zum Mitspieler. Scheinbar scheinen die Zahlen ja auch eher mich zu bestätigen.

  369. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “@379
    Schwachsinn ist sicher was anderes”

    Vielleicht trifft es Blödsinn besser.”

    Witzig solche Antworten”

    Dann erklär doch mal was Sow am vierten Tor verhindern kann und warum Rönnow den halten muss.

  370. Macht Kamada das 2:2, kippt das Spiel in unsere Richtung. Dann fällt das 3:2 und 4:2 so nicht.

  371. @ 406 – seh ich auch so, Volker

  372. und warum Rönnow den halten muss.

    In der Form vom Leverkusenspiel hätte er den 4. vielleicht gehalten.
    Geändert hätte das wenig.

  373. Grünfeld indisch. War auch Österreicher.
    Immer erstmal Rückstand.
    Für Pauli sollte es reichen.
    Wenn man will.

  374. ZITAT:
    und warum Rönnow den halten muss.

    In der Form vom Leverkusenspiel hätte er den 4. vielleicht gehalten.
    Geändert hätte das wenig.”

    Hier ging es aber um einen Torwartfehler, den seh ich beim besten willen nicht.

  375. Immer wieder lustig ne eher traurig, wie hier mit Niederlagen umgegangen wird. Das Gejammere ist teilweise unerträglich. Die Mannschaft hat eine gute Reaktion in der 2. Halbzeit gezeigt. Hat aufgrund sehr effektiver Gladbacher, die im Prinzip jeden Fehler genutzt haben und einer schwachen 1. Halbzeit nicht gereicht. Schade aber die Mannschaft ist gut genug, um jeden in der Bundesliga schlagen zu können.

  376. ZITAT:
    “ZITAT:

    Torgefährlicher Nichtreinmacher, ist aber schon eine contraditio in adiecto, oder?”

    Nein. Wenn es um einen “Knipser” gegangen wäre, hättest Du recht aber unstreitig strahlt Kamada eine “Torgefahr” aus. Er trifft bisher halt nicht, dürfte aber gefühlt mehr Torchancen als alle unsere anderen Mittelfeldspieler zusammen gehabt haben.

    Irgendwann wird er auch treffen und dann auch häufiger.

  377. Richtig Tentakel.
    Nach Pokalsieg und der Europaleague Saison hat die Mannschaft das nicht verdient.

  378. Alles Versager! Raus alle.

  379. Torwartfehler habe ich keine gesehen. Sicher nicht.

  380. Tor nr 4 ist Rönnow nicht schuld
    Bei Sow sehe ich seine Defensiv verhalten, da ist er aus meiner Sicht immer zu spät oder bleibt stehen und kommt nicht zurück

  381. @420
    Sehe ich auch so.
    Und hier wird nicht gejammert.
    Hier werden Meinungen ausgetauscht.

  382. @419
    Sorry.

  383. Ante hat sich beim Spiel des AC gegen die Roma garantiert nicht verletzt, er ist bei der 2:1 Niederlage des AC nicht eingesetzt worden.

  384. ZITAT:
    “Tor nr 4 ist Rönnow nicht schuld
    Bei Sow sehe ich seine Defensiv verhalten, da ist er aus meiner Sicht immer zu spät oder bleibt stehen und kommt nicht zurück”

    Bei welchem der Gegentore hat Rönnow denn dann Schuld? Hast Du doch behauptet. Also los.

    Zu Sow:
    Tor Nr. 1 wird der Ball nach eigenem Einwurf von Kamada verloren, dass da kein Mittelfeldspieler schnell genug zurück ist dürfte klar sein, wenn der Ball so schnell nach vorne gespielt wird.
    Tor Nr. 2 und Tor Nr.3 war keine Frage von schnell zurück kommen, sondern eher von nicht klar genug geklärt und beim lange Ball geschlafen. Aber jeweils nicht von sow.
    Tor Nr. 4 hat Hasebe den Ball vertendelt auch da kann Sow nichts dafür.
    Sow spielt auf der Acht. D.h. Er hat defensiv aufgaben, aber mit Sicherheit nicht permanent am eigenen Sechzehner klären. Dafür sind andere zuständig.

    Ich glaube eher Du hast Dich da auf Sow eingeschossen.

  385. Die 9. Spieltags-Vizemeisterschaft wäre zwar verlockend gewesen, ein unspektakuläres 1:1 allerdings naheliegender und mir daher lieber. Daichi wird schon noch treffen. Zumindest hat er ja die letzten vier Tore vorbereitet. Die wurden von Abwehrspielern und halben Abwehrspielern erzielt. Gladbach hatte heute inkl. Stindl fünf Stürmer im Aufgebot. Plea und und ich glaube auch Raffael sind dazu noch verletzt. Dass wir jetzt den Gonzo und den Daichi eigentlich in Watte packen müssen, Sorry Fredi, den Schuh musst Du Dir m.E. anziehen. Zumal wenn wir nach dem Donnerstag so gut wie nicht rotieren. Das verstehe ich nicht so ganz, denn die ein oder andere Möglichkeit hätte es schon gegeben. Wenn dem nicht so ist, stellt sich allerdings die Frage der Kaderzusammenstellung. Nichts destro trotz, gibt weitaus schlimmeres wie z.B. im braunen Thüringen. Bei uns wird das schon wieder gut werden.
    OT: der Bruda durfte sich die 1:2 Niederlage mal wieder von draussen anschauen.

  386. Will der Bruda nicht schon wieder zurück?

  387. Kann man eigentlich Leihverträge während der laufenden Saison auflösen oder gehr das auch nur in den offiziellen Transferfenstern?

  388. ZITAT:
    “….Dass wir jetzt den Gonzo und den Daichi eigentlich in Watte packen müssen, Sorry Fredi, den Schuh musst Du Dir m.E. anziehen… “
    Genau Zebulon, da wärmen wir aber auch wieder alte Diskussionen auf.
    Jeder weitere Ausfall von Dost und Silva wird sich sich vermutlich rächen. Hütters Spielsystem braucht zwei starke Stürmer, die haben wir momentan nicht. Wenn die beiden nicht schnell zurückkommen, ist dringender Handlungsbedarf im Winter da.

  389. ZITAT:
    “Immer wieder lustig ne eher traurig, wie hier mit Niederlagen umgegangen wird. Das Gejammere ist teilweise unerträglich. Die Mannschaft hat eine gute Reaktion in der 2. Halbzeit gezeigt. Hat aufgrund sehr effektiver Gladbacher, die im Prinzip jeden Fehler genutzt haben und einer schwachen 1. Halbzeit nicht gereicht. Schade aber die Mannschaft ist gut genug, um jeden in der Bundesliga schlagen zu können.”

    An agen wie diesen habe ich den Verdacht, daß die letzte Saison ein großes Mißverständnis war und wir bald wieder auf den uns zugewiesenen 11. Platz zurückkehren werden. Ich meine das ganz unironisch.

  390. ZITAT:
    “Vielleicht hat da Costa letzte Saison einfach überperformt und wird aktuell auf Normalmaß zurückgestutzt?

    Wobei beide Gegentore über Kostic’s Seite ausgingen. Das darf man auch mal kritisch hinterfragen.”

    Da ist in beiden Fällen vorher viel schiefgelaufen. Zugegeben. Aber zweimal steht da Costa mit dem Rücken zum Gegner und vergißt den Schulterblick. Hätte er auf den Gegenspieler geschaut, wären die Tore so nicht passiert. Isso.

  391. Hier wird mir zu sehr an der Leistung einzelner Kicker rumgedoktert. In den ersten 60 Minuten konnte ich einen matchplan nicht so wirklich erkennen. BMG war da gar nicht so viel besser. Es war aber zu sehen, dass die nach vorne spielen und etwas riskieren wollten. Was wollten wir in der ersten Stunde eigentlich?

  392. “Immer wieder lustig ne eher traurig, wie hier mit Niederlagen umgegangen wird. Das Gejammere ist teilweise unerträglich”

    immerwieder auffällig, das nur die angegriffen werden, die kritisieren. die, die über gebühr eine noch so mittelmäßige leistung schönreden, kommen so davon. aber nicht schlimm. wenn der spieltag vorbei ist, tauchen die meisten ja eh wieder ne woche lang ab.

  393. Wir konnten ja nicht nach vorne spielen.
    Dawar ja niemand.

  394. Was ich bedenklich finde sind die Leistungsschwankungen innerhalb eines Spieles. Man kann ja immer wieder sehen wie gut wir schon spielerisch sind. Aber eben nur maximal eine Halbzeit. Das muss besser werden, denn es kostet uns Punkte. Gladbach ist richtig gut besetzt und trotzdem haben wir in der zweiten Halbzeit phasenweise Gladbach beherrscht. Aber eben nur phasenweise. Außerdem macht mir Hase sorgen. Ein paar Fehler zu viel in letzter Zeit. Dazwischen überragend wie immer, aber als letzter Mann werden die Fehler halt oft bestraft.

    Ich hoffe das wir das schnell besser machen und Silva und Dost nicht dauerhaft Probleme haben. Sonst wird es schwer.

  395. ZITAT:

    Schwachsinn ist sicher was anderes”

    Schwachsinn herrscht in Thüringen oder vielleicht sogar im gesamten Osten?”

    Liegt das vielleicht an dem Trauerspiel, was CDU/CSU, SPD und auch Grüne aufführen. Bin jahrzehntelanger SPD Wähler. Was die aufführen halte ich für unsäglich.

  396. ZITAT:
    “Wir konnten ja nicht nach vorne spielen.
    Dawar ja niemand.”

    Chancen waren doch da. Hinne hat’s gehapert. Jedenfalls in Hz.2

  397. @434 phauser
    kein schwachsinn den wer auch immer aufführt rechtfertig die freiwillige wahl eines faschisten. der nicht aus protest oder wegen des schwachsinns anderer gewählt wird. sondern einzig alleine WEIL er ein faschist ist.

  398. ZITAT:
    “Wir konnten ja nicht nach vorne spielen.
    Dawar ja niemand.”

    Jovelic vertraut er nicht. Dann bringt er ihn für die letzten 7 Minuten. Was versprach er sich davon. Das sieht nach Aktionismus aus und nicht nach Planung.

  399. ZITAT:
    “@434 phauser
    kein schwachsinn den wer auch immer aufführt rechtfertig die freiwillige wahl eines faschisten. der nicht aus protest oder wegen des schwachsinns anderer gewählt wird. sondern einzig alleine WEIL er ein faschist ist.”

    Das Wahlergebnis (AfD) habe ich erwartet. Die GroKo vergleiche ich mit einem Alkoholiker. Der geht auch erst zur Kur, wenn er am Boden liegt. Und das hat m.E. mit den Erfolgen der AfD zu tun. Leider

  400. Leider vertraut der Adi insgesamt maximal 15 Spielern. Der Rest hat wenig Chancen.

  401. ZITAT:
    “@434 phauser
    kein schwachsinn den wer auch immer aufführt rechtfertig die freiwillige wahl eines faschisten. der nicht aus protest oder wegen des schwachsinns anderer gewählt wird. sondern einzig alleine WEIL er ein faschist ist.”

    !

  402. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tor nr 4 ist Rönnow nicht schuld
    Bei Sow sehe ich seine Defensiv verhalten, da ist er aus meiner Sicht immer zu spät oder bleibt stehen und kommt nicht zurück”

    Bei welchem der Gegentore hat Rönnow denn dann Schuld? Hast Du doch behauptet. Also los.

    Zu Sow:
    Tor Nr. 1 wird der Ball nach eigenem Einwurf von Kamada verloren, dass da kein Mittelfeldspieler schnell genug zurück ist dürfte klar sein, wenn der Ball so schnell nach vorne gespielt wird.
    Tor Nr. 2 und Tor Nr.3 war keine Frage von schnell zurück kommen, sondern eher von nicht klar genug geklärt und beim lange Ball geschlafen. Aber jeweils nicht von sow.
    Tor Nr. 4 hat Hasebe den Ball vertendelt auch da kann Sow nichts dafür.
    Sow spielt auf der Acht. D.h. Er hat defensiv aufgaben, aber mit Sicherheit nicht permanent am eigenen Sechzehner klären. Dafür sind andere zuständig.

    Ich glaube eher Du hast Dich da auf Sow eingeschossen.”

    Nein ich sehe das objektiv , sicher aber ist die Erwartungshaltung zu SOW zu hoch und zu ungeduldig weil
    die besonderen Akzente von Ihm erwartet werden. Nur wird er wohl noch Zeit benötigen das zu liefern .
    Ich bin mir auch noch nicht sicher ob das mit Daichi Kamada harmonieren wird .

  403. ZITAT:
    “Leider vertraut der Adi insgesamt maximal 15 Spielern. Der Rest hat wenig Chancen.”

    Siehe 2018, und wird auch so bis mindestens 2021 bleiben.

  404. @434: Das Argument ist für eine Wahl so unendlich dumm. Eine Protestwahl führt nur dazu, daß die, die man doch durch den Protest “erziehen” wil, keine Mehrheit mehr haben, um das doch “Erlernte” dann umsetzen zu können.
    Das ist so, als wenn man einem Verkehrssünder sagt: “Beim nächsen mal gib Dir mehr Mühe” und gleichzeitig nimmst Du ihm den Vorderreifen weg. Protestwahl ist der unproduktivse Scheiß überhaupt. Investier eben die zwei Abende in der Woche und engagiere Dich in der Partei Deiner Wahl, anstatt sie hinterrücks zu kastrieren.

  405. ZITAT:
    “Nein ich sehe das objektiv , sicher aber ist die Erwartungshaltung zu SOW zu hoch und zu ungeduldig weil
    die besonderen Akzente von Ihm erwartet werden. Nur wird er wohl noch Zeit benötigen das zu liefern .
    Ich bin mir auch noch nicht sicher ob das mit Daichi Kamada harmonieren wird .”

    Wen überhaupt dann siehst Du das subjektiv. Sow spielt im zentralen Mittelfeld, der ist dafür zuständig die Bälle schnell nach vorne zu transportieren. Außerdem den ein oder anderen Ball im Mittelfeld zu erobern Das macht er meiner Meinung nach schon sehr gut, gerade das schnelle Spiel nach vorne. Seine Aufgaben ist nicht permanent Torchancen zu kreieren, dass ist eher Kamada‘s Aufgabe. Er ist auch nicht dafür da bei Konter hinten zu retten. Das wäre eher Fernandez seine Aufgabe. Natürlich ist es wünschenswert, wenn ein Spieler im zentralen Mittelfeld hinten Aushilft und vorne Torgefährlich ist, aber es ist nicht die Hauptaufgabe. Insofern würde ich mal meine Erwartungshaltung bzgl. Sow überdenken.

  406. Diesem Thüringen geht es ja gar nicht mal so schlecht, oder? Hungernde, verzweifelte Menschen findet man da ja nicht, oder?

    Ich hab ja fast die Vermutung, das die da drüben mit der Wende nicht so zurecht kamen. Es war wohl auch nicht die Mehrheit dort, die die wollte, es waren die, die was getan haben, es gab eher die, denen das einfach passiert ist.

    Vielen von denen fanden es wohl okay, dass ihn jemand ihren Platz zugewiesen hat und einen Zaun um sie rum gebaut hat. Einfaches Leben, einfaches Denken. Und das hätten sie wohl gerne zurück. In Ungarn gibts den Orban, in Polen die PiS, in anderen Ex-Warschauer Pakt-Staaten sind unsere Ideen von Freiheit auch nicht immer und überall mehrheitsfähig.

    Im Westen haben wir aber auch Nazis, wir sollten mal in der Wetterau aufräumen.

  407. ZITAT:
    “Hier wird mir zu sehr an der Leistung einzelner Kicker rumgedoktert. In den ersten 60 Minuten konnte ich einen matchplan nicht so wirklich erkennen. BMG war da gar nicht so viel besser. Es war aber zu sehen, dass die nach vorne spielen und etwas riskieren wollten. Was wollten wir in der ersten Stunde eigentlich?”

    +1

    Das sah alles sehr ratlos aus. Ich würde aber sagen, daß man bei Gladbach in der Vorwärsbewegung so etwas wie Spielzüge erkennen konnte. Bei uns fehlt mir das schon die ganze Saison. Das sin immer nur Mann-zu-Mann-Pässe. Pässe in den freien Raum oder den Laufweg sind eher selten (und vermutlich Zufall).

  408. ZITAT:
    “@434: Das Argument ist für eine Wahl so unendlich dumm. Eine Protestwahl führt nur dazu, daß die, die man doch durch den Protest “erziehen” wil, keine Mehrheit mehr haben, um das doch “Erlernte” dann umsetzen zu können.
    Das ist so, als wenn man einem Verkehrssünder sagt: “Beim nächsen mal gib Dir mehr Mühe” und gleichzeitig nimmst Du ihm den Vorderreifen weg. Protestwahl ist der unproduktivse Scheiß überhaupt. Investier eben die zwei Abende in der Woche und engagiere Dich in der Partei Deiner Wahl, anstatt sie hinterrücks zu kastrieren.”

    Vlt. Hast Du recht. Aber schau. CDU und FDP erteilen der Linke eine Absage. Denen geht es gar nicht um die Demokratie sondern um die Macht. Und für solche engagiere ich mich nicht.

  409. Vielen von denen fanden es wohl okay, dass ihn jemand ihren Platz zugewiesen hat und einen Zaun um sie rum gebaut hat. Einfaches Leben, einfaches Denken. Und das hätten sie wohl gerne zurück. In Ungarn gibts den Orban, in Polen die PiS, in anderen Ex-Warschauer Pakt-Staaten sind unsere Ideen von Freiheit auch nicht immer und überall mehrheitsfähig.

    Sehr gut analysiert. Wird wohl so sein.

  410. “Attacke auf Schiedsrichter nach Fußballspiel
    Bei einem Fußball-C-Liga-Spiel in Münster bei Dieburg kommt es nach einer Gelb-Roten Karte zum Spielabbruch. Der Rettungshubschrauber landet auf dem Platz und bringt den Verletzten in eine Uni-Klinik.”

    Darmstädter Echo

    Man könnte auch böse sagen, “der Schiedsrichter hat angefangen”…

  411. Hoffen die jetzt, dass die AfD ihnen ihr einfaches Leben, ohne selbstständiges Denken zurückgibt?

  412. Zwischen Dänemark und Prag 
    liegt ein Land, das ich sehr mag. 

    Im Thüringer Wald, da essen sie noch Hunde 
    nach altem Rezept, zur winterkalten Stunde. 
    Denn der Weg zum nächsten Konsum ist so weit 
    zur Winterszeit, zur Winterszeit.

  413. ZITAT:
    Vielen von denen fanden es wohl okay, dass ihn jemand ihren Platz zugewiesen hat und einen Zaun um sie rum gebaut hat. Einfaches Leben, einfaches Denken. Und das hätten sie wohl gerne zurück. In Ungarn gibts den Orban, in Polen die PiS, in anderen Ex-Warschauer Pakt-Staaten sind unsere Ideen von Freiheit auch nicht immer und überall mehrheitsfähig.

    Sehr gut analysiert. Wird wohl so sein.”

    Jeder einzelne ist zu viel, keine Frage, aber 75% haben die dort nicht gewählt. Denen gegenüber ist so ne Aussage unfair.

  414. ZITAT:
    “Protestwahl ist der unproduktivse Scheiß überhaupt. Investier eben die zwei Abende in der Woche und engagiere Dich in der Partei Deiner Wahl, anstatt sie hinterrücks zu kastrieren.”

    Kann man durchaus so sehen, wenn man etwas genauer drüber nachdenkt.
    Das machen aber viele Wähler nicht, die eher ein Ventil für ihre allgemeine und in den Gründen oft etwas diffuse Unzufriedenheit mit ihren Lebensumständen zum Ausdruck bringen wollen (“der Osten wird benachteiligt” etc.). Immerhin erklären 88 Prozent der AfD-Anhänger, die Partei sei die einzige, mit der sie ihren Protest ausdrücken könnten. Aber nur 20% der AfD-Anhänger trauen ihr die beste Asyl- und Flüchtlingspolitik zu.

  415. Hat hier heute wirklich ernsthaft jemand an einen Punktgewinn in BMG geglaubt? Wenn man sich auf etwas verlassen kann, ist das die chronische Auswärtsschwäche der Eintracht, GANZ speziell bei (vermeintlichen) Spitzenmannschaften. Auch Adi Hütter wird daran nichts ändern.

  416. ich habe heute Mittag Wolfsburg nicht gesehen, ich hatte gestern gesagt, das es auch kein Tor ist wenn der generische Spieler egal ob bei Weitschuss oder anders den Ball mit der Hand berührt.

    Genau deshalb wurde der Treffer der Wolfsburger heute nicht gegeben, Hand vom Gegner, da ist eine völlig unsinnige Regel aus meiner Sicht.

  417. Eine absolute Mehrheit möchte da also im Grunde die Demokratie abschaffen. Gibt es da was außer Bratwurst, was man braucht? Dann geordnet Flüchtlinge überführen, Stacheldraht drum und Putin schenken. Die haben sich gegenseitig alle verdient.

  418. Aber nur 20% der AfD-Anhänger trauen ihr die beste Asyl- und Flüchtlingspolitik zu.

    Welche Politik traut man der AfD überhaupt zu? Die haben doch gar kein wirkliches Programm. Keine Ausländer, keine EU, kein Euro. Ist das ein Programm?

  419. ZITAT:

    Jeder einzelne ist zu viel, keine Frage, aber 75% haben die dort nicht gewählt. Denen gegenüber ist so ne Aussage unfair.”

    Ach, jetzt wir schon so weit? Da vor warns mal 80%, davor 85% usw.

    Ist genauso wie die erste halbe Stunde der zweiten Halbzeit war heute okay, was ja wiederum auch stimmt.

  420. Nächste Woche gg. Bayern gibts auch keine Punkte. Dann guckst Du besser mal nach hinten in der Tabelle.

  421. Ballhorn dann mal zu beidem: Spiel und (leider kein Spiel!) Nazis
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....72819.html

  422. ZITAT:
    “ZITAT:

    Jeder einzelne ist zu viel, keine Frage, aber 75% haben die dort nicht gewählt. Denen gegenüber ist so ne Aussage unfair.”

    Ach, jetzt wir schon so weit? Da vor warns mal 80%, davor 85% usw.

    Ist genauso wie die erste halbe Stunde der zweiten Halbzeit war heute okay, was ja wiederum auch stimmt.”

    Ich würde das Thema nur ungern mit Fußball vermischen, dafür ist es zu wichtig!
    Ich meine das auch gar nicht verharmlosend. So sollte es auch nicht rüberkommen. Es wäre aber meiner Meinung nach besser die demokratischen Kräfte dort zu unterstützen. Oder willst Du ernsthaft Thüringen aufgeben? Und wie erklärst Du das denjenigen die dort demokratische Parteien gewählt haben?

  423. Klasse übrigens, dass Jovelic jetzt zum xten Mal auf der Bank schmort, aber stop! er hat ja heute 7 Minuten gespielt…

  424. @444/JWD
    Leider werden die, die es angeht, deine Ausführungen wahrscheinlich nicht verstehen.
    Da sind primitivere Motivationsfaktoren am Werk als solch rationale Überlegungen. (s.u.)

    @446/schusch
    ZITAT:
    “Diesem Thüringen geht es ja gar nicht mal so schlecht, oder? Hungernde, verzweifelte Menschen findet man da ja nicht, oder?”
    Die entsprechenden Befindlichkeiten (primitivere Motivationsfaktoren/s. o.) bilden sich offenbar nicht nach quasi objektiven Kriterien, sondern vielmehr relativ. Es werden Vergleiche angestellt. Aus dem Bemühen, eine durch die/nach der Wende verlorende Identität und Wertigkeit (das ist meine Prämisse an dieser Stelle) wiederzuerlangen, werden andere “Gruppen” abgewertet. Auf materieller Ebene würde hieraus z. B. auch der Versuch resultieren, den Unterschied zu anderen als relevant wahrgenommenen Gruppen zu vergrößern.
    Vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/.....tit%C3%A4t , insbes. https://de.wikipedia.org/wiki/.....nparadigma

  425. Attila, hat mal wieder einer bei Dir das Licht ausgemacht?

  426. Man sollte halt mal konstatieren, dass es einen gewissen Prozentsatz Leute gibt denen es schnurzegal ist ob sie Nazis wählen Hauptsache Brot und Spiele. Da bin ich bei phauser: wenn dann zusätzlich sauschlecht performt wird (SPD!), dann schlägt das Pendel um so heftiger aus.
    Es gibt Menschen die ihr Kreuz bei der AfD machen trotz Holocaust und NSU, ihr “Protest” ist ihnen wichtiger als jegliche Scham oder Rücksichtnahme.
    Willkommen in Deutschland 2019

  427. Der Höcke ist ja gar ein Holocaustleugner und nennt das Berliner Denkmal ein “Mahnmal der Schande“.
    Pfui Teufel.

  428. ZITAT:
    “Attila, hat mal wieder einer bei Dir das Licht ausgemacht?”

    Nein, De Schebbe. Mich kotzen halt diese Slapstick-Niederlagen dermaßen an. Kann grade mal wieder fast gar nicht gut damit umgehen…Aber egal. Lebbe geht weiter.

  429. @464: Eben leider nicht. Die AFD hat ja mal als Professorenpartei angefangen. Und ich kenne heute noch promvierte (allerdings schlechte) Geisteswissenschaftler, die die AFD als nützliche Idioten begreifen, mit denen man Merkel und Denen da oben mal ordentlich Bescheid gibt.
    Deshalb sollte jede/r mal wenigstens einmal sich irgendwo engagieren. Jede Diskussion in einem SPD-Ortsverein ist vielfältiger und lehrreicher als jede SPON-Eilmeldung es je sein kann.

  430. Atilla ganz ruhig bleiben.

    Gladbach nimmt die EL nicht ernst wie es auch Uli Stein heute bei Sky 90 andeutete und wir können zur Zeit kaum Wechsel in der Aufstellung vornehmen mangels Spieler.

    Und die 90 Min voller Hingabe gegen Lüttich lassen sich eben mal nicht aus den Ärmeln schütteln, deshalb fehlten eben heute die letzte Konzentration und Kraft.

  431. ZITAT:
    “Der Höcke ist ja gar ein Holocaustleugner und nennt das Berliner Denkmal ein “Mahnmal der Schande“.
    Pfui Teufel.”

    Nur hat das ein Viertel aller Wähler offenbar nicht abgeschreckt.
    Drei mal so viel AFD-Wähler wie für die alte Tante SPD.
    Es fehlen einem die Worte.

  432. Dafür hat Höcke seit geraumer Zeit sein “eigenes” Holocaust Denkmal vor der Haustür. Eine der am besten gelungenen Performances!

  433. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Attila, hat mal wieder einer bei Dir das Licht ausgemacht?”

    Nein, De Schebbe. Mich kotzen halt diese Slapstick-Niederlagen dermaßen an. Kann grade mal wieder fast gar nicht gut damit umgehen…Aber egal. Lebbe geht weiter.”

    Also ne Slapstick Niederlage ist für mich was anderes. Letzte Saison in Leverkusen zum Beispiel. Das heute war eine ärgerliche und vermeidbare Niederlage. Es gibt viel zu kritisieren, ob dazu allerdings die Nichtberücksichtigung von Jovelic gehört weiß ich nicht. Da würden bei mir persönlich andere Sachen vorher kommen.

  434. Ich find das auch wirklich schlimm, dass man den Höcke wählt!

    wenn man jetzt konservativ denkt, mit der Politik der Schauspielergilde aber nicht einverstanden ist:
    z.B. Heiko Maas stellt sich gegen den Koalitionspartner und bestärkt die Türken in Ihrer Expansions und Genozi-Politik; die Grünen wollen unsere Wirtschaft zerstören, dem Diesel und unserer Autoindustrie den Garaus machen und die Energie so teuer machen, dass es vielen in D-Land die Zahlungskraft nimmt; die Rente irgendwann komplett verschwindet; die Migration als “Segen für unser Land verkauft” wird, aber mehrfach die Woche von Migranten und Migrationshintergründlern aus anderen Kulturkreisen der Beleg kommt, dass unsere Frauen-Emanzipation dort einen Dreck wert ist (Ehrenmord auf offener Straße, Gruppenvergewaltigungen) – jeder Konservativer als “alter weißer Mann” = Nazi diskreditiert wird, dann wundert mich das ehrlich gesagt überhaupt nicht, dass so vielen es egal ist, dass Höcke gewählt wird. Wir haben eine Debatte, wo viele bekräftigen, dass wir keine Meinungsfreiheit haben. Die Konservativen sind alles Nazis, die Linken sind versifftes Pack. Es gibt keine vernünftige Auseinandersetzung mit unseren Problemen im Land, und dies ist eines der größten… wenn ein Herr Gabriel durch den Osten läuft und die Leute, die gegen Merkel-Politik protestieren als “Pack” bezeichnet, dann ist es dem Pack halt dann auch egal, wenn es dann als solches handelt – sie sind halt abgestempelt – genauso, wie hier im Block die Leute abgestempelt werden – lest oben selbst – Stacheldraht drum und den Russen schenken, das haben sie so verdient – sorry! das ist echt zu einfach und (Sorry Isar) “dämlich” obendrein!

  435. ZITAT:
    “Dafür hat Höcke seit geraumer Zeit sein “eigenes” Holocaust Denkmal vor der Haustür. Eine der am besten gelungenen Performances!”

    Ich weiß ja nicht. Erst waren Deusche Vorreiter darin, Juden makaberst umzubringen. Jetzt sind Sie deren gewandteste Verteidiger. Vielleicht sollten Deutsche Ihre Probleme mal lösen lernen ohne auf eine ausgewählte Religionsgemeinschaft zurückzugreifen?

  436. ZITAT:
    “promvierte (allerdings schlechte) Geisteswissenschaftler, die die AFD als nützliche Idioten begreifen, mit denen man Merkel und Denen da oben mal ordentlich Bescheid gibt.”

    Es jemand “mal so richtig zeigen”, das gehört klar zur Gattung Gewaltphantasie frustrierter Menschen. Emotions-gesteuert. Nüchternes Denken kann da durchaus zur nachrangigen Tätigkeit werden.
    Und dass die Köpfe der Bewegung gar nicht so dumm sind, ist eine gute Voraussetzung für geschicktes Strippenziehen. Die brauchen dann nur noch genug Stimmvieh, um ihre Größenphantasien ausleben zu können.

  437. “Jetzt sind Sie deren gewandteste Verteidiger.”

    Äußerst gewagte Behauptung..

  438. sie sind halt abgestempelt – genauso, wie hier im Block die Leute abgestempelt werden – lest oben selbst – Stacheldraht drum und den Russen schenken, das haben sie so verdient – sorry! das ist echt zu einfach und (Sorry Isar) “dämlich” obendrein!”

    SED und Kryptonazis haben mehr als 50% der Stimmen einer freien, gleichen und geheimen Wahl eingesammelt. Da hat sich heute ein ganzes Bundelsland aus freiem Willen und ohne Not selbst abgestempelt. Ich sehe weder Möglichkeit noch Legitimation, das zu ändern. Loswerden kann ich sie auch nicht, aber man wird doch noch Träume haben dürfen.

  439. Volker, wenn ich sehe wie Kamada nach 8 Minuten den Kopf vor dem Gladbacher Tor nach einer Superflanke einzieht, wenn ich sehe, wie da Costa den Kopf im eigenen Strafraum einzieht usw. halte ich das für Slapstick. Das 4. Gegentor war praktisch ohne Gegenwehr. Gladbach brauchte heute quasi eine maximale Durchschnittsleistung um 3 Punkte einzufahren. So leicht wird es für die nicht mehr. ICH KANN ES NICHT VERSTEHEN!!!!!

  440. nee nur ein halbes Bundesland derer, die gewählt haben. Meine Ex-Freundin z.B. kommt aus Thüringen – eine Frau, die sich ehrenamtlich für sozial schwache Kinder engagiert, egal welcher Hautfarbe usw. – die möchte ich hiermit gegen die allgemeine Verurteilung verteidigen. Man tut damit sehr vielen Menschen Unrecht.

  441. Kamafa hat nicht den Kopf eingezogen er war schlicht nen Schritt zu spät dran.

  442. Ich bin bereit, über eine Umsiedlung der Bratwurstindustrie und Flüchtlingen mit mindestens zwei Charakterbürgen zu diskutieren.

  443. so wie ich es sah, war Kamada ein Schritt zu weit vorn, die Flanke zu hoch. Hey, wir haben ein Spiel verloren, mit etwas zu fahriger Defensive. Beim 1:0 rennt DdC schon mit zurück, er hat aber Rückstand und ist halt nicht schneller als sein Gegenspieler. Das 2:0 war einfach Glück für Gladbach, dass der Ball dem Wendt vor die Füße fällt. Das 3:1 war gut gemacht, das 4:2 dem “Alles oder nichts” geschuldet – Die Niederlage in Augsburg fand ich schlimmer…

  444. ZITAT:
    “Volker, wenn ich sehe wie Kamada nach 8 Minuten den Kopf vor dem Gladbacher Tor nach einer Superflanke einzieht, wenn ich sehe, wie da Costa den Kopf im eigenen Strafraum einzieht usw. halte ich das für Slapstick. Das 4. Gegentor war praktisch ohne Gegenwehr. Gladbach brauchte heute quasi eine maximale Durchschnittsleistung um 3 Punkte einzufahren. So leicht wird es für die nicht mehr. ICH KANN ES NICHT VERSTEHEN!!!!!”

    Weder hat Kamada noch hat DaCosta den Kopf eingezogen. Kamada hat versucht den Ball zu erreichen, ist aber dabei aber leicht ins straucheln geraten. DaCoata ist unter dem Ball durchgesprungen, er stand nicht beim Gegenspieler, aber er hat doch nicht den Kopf eingezogen. Ebenso war das 4 Gegentor nicht ohne Gegenwehr, es war schlicht und ergreifend ein individueller Fehler, aber Hasebe hat ja versucht zu klären.
    Das ist doch kein Slapstick. Das sind individuelle Fehler und unvermögen bzw. Pech.
    Ehrlich, ich ärgere mich auch über die Niederlage, aber ich frage mich echt wie man zu solchen Bewertungen kommt? Du tust ja gerade so als ob man absichtlich verloren hat. Anders kann man das eigentlich verstehen was Du da schreibst.

  445. Neal Stephenson erzählt im bemerkenswerten und unbedingt empfohlenen FALL; OR, DODGE IN HELL nur am Rande von einem durchaus realistischen “Ameristan” der Nahzukunft, in dem religiöse Wahnsinnige und Social Media gesteuerte Realitätsverweigerer in einem aufgegebenen Wasteland jenseits der großen Städte (bzw. der Zivilisation, in der tatsächlich noch Produktivität existiert und Steuern generiert werden) ihr eigenes Ding machen und sich niemand, der bei Trost ist, noch hineintraut. Das ist kein unrealistisches Szenario, auch hierzulande nicht.