Em 2021 Rekordjagd geht weiter

Foto: Imago Images
Foto: Imago Images

Nach dem gelungenen EM-Auftakt nimmt Portugal nun Deutschland ins Visier. Der Europameister hat offensiv viel mehr zu bieten als nur den EM-Rekordtorschützen Cristiano Ronaldo.

Cristiano Ronaldo scherzte vor dem EM-Auswärtskracher gegen Deutschland mit Abwehrchef Pepe und dem Frankfurter Andre Silva, dann übte Portugals Superstar wie ein Normalsterblicher Doppelpässe in der Budapester Sonne, die seinen Ohrstecker zum Funkeln brachte. Immer wieder coachte der EM-Rekordtorjäger am Donnerstag seine Mitspieler, die ebenfalls Weltstars sind, beim Training im kleinen Illovszky-Rudolf-Stadion – aber auch vor dem zweiten Gruppenspiel in München waren alle Kameraobjektive auf den 36-Jährigen gerichtet.

Das Spiel am Samstag (18.00 Uhr/ARD und MagentaTV) gegen die Deutschen, die in der Todesgruppe F nach dem 0:1 gegen Weltmeister Frankreich schon gehörig Druck haben, dürfte wieder zur Ronaldo-Show werden. Jedenfalls wird er sich das wünschen, am späten Donnerstagnachmittag ging es Richtung bayerische Landeshauptstadt. Der Doppelpack zum EM-Auftakt beim 3:0 gegen Ungarn erhob den Modellathleten derweil bereits zum erfolgreichsten Torschützen bei Europameisterschaften.

Genug werden ihm die nun elf Treffer aber kaum sein. “Wir alle kennen seine Qualitäten und wissen, wie einfach es für ihn ist Tore zu schießen”, sagte Portugals Spielmacher Bruno Fernandes von Manchester United über seinen weltberühmten Teamkollegen. Seine Kritiker, die ihn nach einer schweren Saison mit Juventus Turin und trotz 29 Toren in der Serie A anzählten, hat Ronaldo bereits teilweise verstummen lassen. “Er hat alles auf die bestmögliche Art und Weise beantwortet – indem er Tore schießt”, sagte Fernandes.

Das soll so weitergehen. Der Länderspieltor-Weltrekord von Iran-Legende Ali Daei (109 Tore) ist noch drei Treffer entfernt. Das wird Ronaldos Motivation sein, genauso wie seine Bilanz gegen die Deutschen. In Duellen mit dem DFB-Team traf er bislang noch nie, schlimm in Erinnerung bleibt vor allem die knallharte 0:4-Pleite aus der WM-Gruppenphase 2014.

Deutsche Mannschaften wurden über die Jahre bei großen Turnieren so etwas wie das Kryptonit des amtierenden Titelverteidigers, weshalb die Mannschaft der Auftaktniederlage gegen die Franzosen nicht allzu viel Bedeutung beimisst. “Ich glaube, dass sie nicht schlecht gespielt haben”, sagte Fernandes über die Deutschen: “Was ich von Deutschland erwarte, ist ein Team, das gewinnen will – und wir wollen das auch.”

Besonders für die deutsche Abwehrreihe wird es kompliziert, denn Portugal ist bei Weitem nicht nur Ronaldo. Auch Nationalverteidiger Matthias Ginter warnte, es wäre “ein Fehler, sich komplett auf Cristiano Ronaldo zu konzentrieren.” Gegen Ungarn halfen ihm in Diogo Jota (FC Liverpool), Bernardo Silva (Manchester City) und Fernandes drei Top-Spieler von Renommierklubs allererster Güte. Für Eintracht Frankfurts Silva, der in der abgelaufenen Saison stolze 28 Bundesliga-Tore auflegte, ist daher nicht einmal in der Startelf Platz, denn den Sturmtank im Zentrum gibt selbstverständlich Ronaldo.

Es halten sich folglich Meinungen, die besagen, die Portugiesen seien gar besser besetzt als die Europameistermannschaft von 2016. Fernandes ist sich da unschlüssig – schon aus Gründen der Logik. “Vor fünf Jahren haben wir den Pokal geholt. Besser, glaube ich nicht”, so der 26-Jährige: “Wenn wir im Finale den Pokal holen, dann wären wir genauso gut wie damals.” Aber erst einmal warten die Deutschen. (sid)

Schlagworte:

490 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Gude Morsche,
    das könnte eine Blaupause für das Spiel der Deutschen N11 am Samstag sein. Auch unsere österreichischen Nachbarn waren stehts bemüht aber chancenlos. So könnte das Samstag auch enden.
    Hinti ganz stark, mit mehr Ballkontakten als Franko Foda!

  2. OT: Wer mal lachen möchte lese bitte den Artikel zu Hertha und Windbeutel bei denen mit dem besten Sportteil. Danach haben die Hertha und Fredi alle Trümpfe in der Hand. Sehr geil. Wer da wohl den Griffel geführt hat?

  3. Morsche,
    „Mercato“

    Die Dinger hät auch der CE gemacht. Und der ist mindestens genauso groß
    Ansonsten Chancentod
    https://youtu.be/L33mmJOIaLw
    Außerdem will ich jetzt mal einen Italiener

  4. Morsche, wofür haben wir Ben Manga, um anderen beim scouten zuzugucken?

  5. Ein spielstarker, noch steigerungsversprechender 6er, das wär ein Fertischer, wo wir bräuchten.

  6. Morsche
    18 Millionen haben wir bestimmt nicht als erstes Angebot geschickt. Für einen jungen Mittelstürmer. So welche haben wir schon.

  7. Ich glaube auch nicht dass wir 18 Millionen geboten haben…

    Aber in Zeiten von Sommerpause und öden EM ist mercato in Sachen Eintracht das einzige was mich wirklich interessiert in Sachen Fussball wiederrum,

    Daher bin ich für jede Info dankbar
    (Danke jimmy)

  8. 18Mios für einen 2.Liga Kicker… Herzhaft gelacht.

  9. Vielleicht gibts beim FSV was günstigeres. 18 Mio? Dubbe.

  10. Die letzten paar Saisonen dachte ich, Rechtsaußen muss was her. Barkok, Chandler oder so war immer armselig. Nichtsdestotrotz beste Saison des Jahrtausends hinbekommen.

    Daher denke ich, mir scheint ein denkender und passsicherer gelernter 6er wichtig. Für 18 Millionen sollte da dieser Tage was zu machen sein.

  11. Naja, in dem AS Artikel zu Umar Sadiq stand auch was von einem Interesse der Eintracht an Samú Costa. Da der aber gerade zu UD Almería gewechselt ist, versteh ich nicht wie das funktionieren soll…

  12. ZITAT:
    “18Mios für einen 2.Liga Kicker… Herzhaft gelacht.”

    Na ja, der ist laut Artikel erst vor neun Monaten für fünf Millionen verpflichtet worden und hat auf Anhieb in einem fremden Umfeld sehr gute Leistungen gebracht. Da anscheinend auch andere Klubs für den Stürmer tief in die Tasche zu greifen bereit sind, muss der zwangsläufig schon bei seinem Wechsel nach Spanien und dann eben auch in der Folgezeit bei einigen Scouts einen richtig guten Eindruck hinterlassen haben.
    In Deutschland gab es in der zweiten Liga auch schon Stürmer, die anschließend in der Bundesliga jahrelang Topleistungen geboten haben.

  13. ZITAT:
    “Vielleicht gibts beim FSV was günstigeres. 18 Mio? Dubbe.”

    De Sascha und de Pierre-Michel als Doppelspitz

  14. “In Deutschland gab es in der zweiten Liga auch schon Stürmer, die anschließend in der Bundesliga jahrelang Topleistungen geboten haben.”

    Yeboha ?

  15. YEBOAH, so ist es besser.

  16. Na ja, mit dem fremden Umfeld ist so eine Sache
    Bin kein Freund davon, wie gerade mit Spielern aus Afrika umgegangen wird.
    Und seine bisherigen Stationen sind nun auch nicht gerade gering,
    Italien, Holland, Schottland, Italien, Serbien und nun Spanien. Mit 24…
    Da dürfte er mit dem ein oder anderen Umfeld schon ab und an Bekanntschaft gemacht haben.
    Und zu den Vereinen, da waren nicht nur solche ala Grossapach dabei

  17. Eine Frechheit dem Leser so etwas zu verkaufen.

  18. „In Deutschland gab es in der zweiten Liga auch schon Stürmer, die anschließend in der Bundesliga jahrelang Topleistungen geboten haben.“

    Nicht zu vergessen jene tragischen Helden, die in der zweiten Liga Topleistungen boten, aber in der Bundesliga nie was reißen konnten.

  19. ZITAT:
    “Und zu den Vereinen, da waren nicht nur solche ala Grossapach dabei”

    Genau das wird´s gewesen sein!

  20. @WA Und du meinst, dass die Eintracht für so einen Spieler wirklich 18Mios geboten hat? Im Lebbe net….

  21. ZITAT:
    “Eine Frechheit dem Leser so etwas zu verkaufen.”

    Wieso? Der Leser nimmt es doch dankbar an und diskutiert sogar darüber.

  22. ZITAT:
    “Nicht zu vergessen jene tragischen Helden, die in der zweiten Liga Topleistungen boten, aber in der Bundesliga nie was reißen konnten.”

    Dafür werden Leute wie Ben Manga ja ganz ordentlich bezahlt, dass sie aus den vielen guten Kickern diejenigen rausfischen, die mit einer möglichst großen Wahrscheinlichkeit auch höheren Anforderungen gerecht werden. Warum soll das bei Umar Sadiq nicht der Fall sein?

  23. Ich zweifle auch – 18 Millionen, ääh, ja. Das ist verdammt viel.

    Aber ich denke grade auch an die Nacht, als hier stand, wir hätten die (damalige) Rekord-Ablöse von 7 Millionen Euro für einen gewissen Sebastian Haller geboten / gezahlt. Ich konnte das damals auch nicht glauben und dennoch war es so. Still ashamed for my disbelieve I am.

    Schlimmer finde ich aber, dass wohl bereits mindestens ein “teurer” Abgang fest steht – ansonsten könnten wir da doch solche Summen nicht bieten.

  24. ZITAT:
    “@WA Und du meinst, dass die Eintracht für so einen Spieler wirklich 18Mios geboten hat? Im Lebbe net….”

    Das weiß ich nicht. Mich störte halt das “herzhafte Gelächter”, weil dies die Scouts und Trainer der ernsthaften Interessenten als Deppen abstempelt.

  25. ZITAT:
    “Dafür werden Leute wie Ben Manga ja ganz ordentlich bezahlt, dass sie aus den vielen guten Kickern diejenigen rausfischen, die mit einer möglichst großen Wahrscheinlichkeit auch höheren Anforderungen gerecht werden.”

    Ja, natürlich. Und die auch möglichst gut zur Mannschaft/zum bevorzugten Spielsystem passen. Das ist mittlerweile eine ziemlich feine Justage, die für den Erfolg (auch einzelner) erforderlich ist.

  26. ZITAT (Zebulon):
    “Bin kein Freund davon, wie gerade mit Spielern aus Afrika umgegangen wird.”

    Aus dem Bauch raus jetzt mal so gesagt: Zunehmend quasi-industriealisierte Ausbeutung von Menschen mit finanziell verwertbarem sportlichen Potenzial?
    Da gibt es ja bei den Läufern schon eine recht lange Historie von europäischen “Rennställen” (aka Trainingsgruppen).

  27. ZITAT:
    “… Das weiß ich nicht. ….”

    Aber nur darum geht es mir. Wie viel Fantastilliarden andere Vereine für Spieler ausgeben, interessiert mich nicht sonderlich…

  28. Der Spieler mag ja super sein. Aber die Zahlen (30 Mios Forderung, 18 Mios Angebot) für einen 24jährigen aus einer zweite Liga auf dem Coronamarkt erscheinen mir abwegig.

  29. “Sein aktueller Wert beträgt laut Transfermarkt 8 Millionen Euro.” schreibt hs.
    Der Manga ist doch dafür da, genau mindestens einen Schritt/Verein eher dran zu sein.
    Schätze eher, dass Almeria(oh, da könnt ich mich jetzt auch schön am Meer sehen) da Schnäppchen machen will und Interesse vorgibt, Moskau soll geschröpft werden.

  30. ZITAT:
    “Das weiß ich nicht. Mich störte halt das “herzhafte Gelächter”, weil dies die Scouts und Trainer der ernsthaften Interessenten als Deppen abstempelt.”

    Das Gelächter ist aber angebracht.
    Gerade in Coronazeiten werden keine Fantasiesummen bezahlt, und sicher keine 18 Millionen für einen Zweitligakicker. Schon im Hinblick darauf, dass eine große Wertsteigerung gar nicht möglich erscheint.
    Dass es irgendwo Interesse gibt, solche Zahlen zu streuen, ändert daran nichts.
    Zumindest zu unserem Beuteschema passt er einfach nicht.
    Das soll nicht sagen, dass er nicht talentiert wäre, und vielleicht kommt er auch groß raus, aber für jetzt ist er zu teuer.

  31. 10 Mios ist wohl mal Minimum Sadiq. Wenn nun ein paar größere Vereine Potential in Ihm sehen, dann kostet er mit 4 Jahren Restvertrag halt vielleicht 15-20? Mag ja sein, dass wir das nicht ausgeben wollen/können. Unrealistisch ist das aber nicht.

  32. Mmh, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Die haben es richtig krachen lassen.

    https://www.fnp.de/frankfurt/n.....08826.html

  33. Interactive-Spieler können sich über Regeländerungen freuen:

    https://www.kicker.de/die-neue.....44/artikel

  34. Bye, bye Bayern. Dino Toppmöller wechselt nach München.

    https://www.kicker.de/zembrod-.....81/artikel

  35. Zitat:

    “Mmh, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Die haben es richtig krachen lassen.

    https://www.fnp.de/frankfurt/n…..08826.html”

    Hessenburger mit u.a. Handkäs und Kraut soll also ein Renner werden. Eulen nach Athen. Zusammen mit eisgekühltem Abbel nehm’ ich da dem Kostic auf 100 Meter 10 ab.

  36. Eine für den menschlichen Verzehr geeignete Bratwurst wäre schon ein Anfang. Ende eigentlich auch. Mehr brauche ich nicht.

  37. ZITAT:
    “… Sollte dies auch Eriksen möglich sein, könnte ein Problem auf ihn zukommen. Die Gazetta dello Sport berichtet, dass es verboten sei, mit einem ICD-Gerät in Italien Hochleistungssport zu betreiben. Der Däne spielt Januar 2020 für Inter in der Serie A. Durch den Eingriff wäre seine Zukunft bei den Nerazzurri gefährdet. Er müsste dann in ein anderes Land wechseln. …”
    https://neunzigplus.de/serie-a.....auflaufen/

    Öhm, wem soll ein solches Verbot dienen? Ist das im EU-Arbeitsrecht zulässig?

  38. ZITAT:
    “Eine für den menschlichen Verzehr geeignete Bratwurst wäre schon ein Anfang. Ende eigentlich auch. Mehr brauche ich nicht.”

    Komm halt bei mir zu Hause vorbei. Best Worscht ever. 💋

  39. Die Schnellzapfanlage klingt allerdings vielversprechend.

  40. ZITAT:
    “Eine für den menschlichen Verzehr geeignete Bratwurst wäre schon ein Anfang. Ende eigentlich auch. Mehr brauche ich nicht.”

    Eigentlich verabscheue ich Bratwurst. Aber im Waldstadion muss immer die obligatorische Stadionworscht her. Mit ganz viel Senf. Keine Ahnung, warum.

  41. ZITAT:
    “Ist das im EU-Arbeitsrecht zulässig?”

    EU-Arbeitsrecht hin oder her. Wenn sie keine Versicherung finden, die ihnen das Risiko versichert ist das Ding durch.

  42. ZITAT:
    “Keine Ahnung, warum.”

    Weil die Aramark-Wurst in den letzten Jahren ohne ganz viel Senf nahezu ungenießbar war? ;)

  43. Das ist doch Provokation:

    “Und die Stadt im Herzen von Europa (oder eher Hessens) …”

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....09450.html

  44. ZITAT:
    “Aber nur darum geht es mir. “

    Das war deinem Beitrag leider nicht zu entnehmen. Drück dich halt klarer aus.

  45. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ist das im EU-Arbeitsrecht zulässig?”

    EU-Arbeitsrecht hin oder her. Wenn sie keine Versicherung finden, die ihnen das Risiko versichert ist das Ding durch.”

    Klar. Ist aber ne andere Baustelle als ein (möglicherweise existierendes) Verbot eines Verbands auf Landesebene.

  46. ZITAT:
    “… Drück dich halt klarer aus.”

    ich werde mich bemühen…

  47. ZITAT:
    “ZITAT:

    Öhm, wem soll ein solches Verbot dienen? Ist das im EU-Arbeitsrecht zulässig?”

    Dienen soll es dem Schutz Betroffener. Wie sinnvoll das ist, ist natürlich zu fragen. Soweit ich weiß, gilt dieses Verbot nicht generell für Leistungssportler, sondern nur für solche, bei denen das Risiko besteht, beispielsweise einen Schlag auf den ICD zu bekommen, da dieser dadurch ausfallen könnte. Leichtathletik ist u.a. erlaubt.

    Eriksen soll wohl in einem Monat noch einmal in Italien eine komplette Diagnostik durchlaufen, um danach zu entscheiden, ob der Defibrillator nötig ist. Bestätigt sich dies, ist für ihn in der Serie A wohl Schluss.

  48. ZITAT:
    “Na ja, mit dem fremden Umfeld ist so eine Sache
    Bin kein Freund davon, wie gerade mit Spielern aus Afrika umgegangen wird.”

    @ Zebulon

    Welche auch einigermaßen belastbaren Aussagen lassen sich, zum Beispiel bzgl. aktueller sozialer und ökonomischer Entwicklungen, eigentlich über “Spieler aus Afrika” treffen? Gibt es überhaupt eine Faktenlage, die mehr als die Bewertung von Einzelfällen erlaubt?

    Selbst der VfB, der seinen Kicker aus nachvollziehbaren Gründen möglichst weit in die Opferrolle “kommuniziert” hatte (alles Machenschaften seines ehemaligen Spielervermittlers), ist ja letztlich sehr vage geblieben (angeblich aus Gründen des “Opferschutzes”).

    Vielleicht liegt es ja auch so, dass die ganz überwiegende Zahl der “Spieler aus Afrika” gar keinen Anlass hat, sich über ihre frühere oder aktuelle Agentur zu beschweren oder die Zahl der “schwarzen Schafe” nicht viel größer ist als in anderen Branchen.

  49. Danke @Jimmy. Liest sich sinnvoll.

  50. Wer bei dem Spiel wach bleibt, hat definitiv verloren.

  51. Ja und ich schaue das erst fünf Minuten.

  52. Liegt vielleicht auch am ORF Reporter.

  53. Ein paar Hinweise:
    Zwischen dem Verband und dem Kicker besteht “im Normalfall” kein Arbeitsverhältnis. Die Anwendbarkeit arbeitsrechtlicher Bestimmungen dürfte daher mit einigen Fragezeichen verbunden sein.

    Das zweite ist, dass die rechtliche Zulässigkeit eines räumlich und sachlich begrenzten “Berufsausübrungsverbotes” durch eine private Institution wie einem Fußballverband durch einen recht weiten Ermessensspielraum geprägt ist. Liegt ein objektiv schwerwiegender Grund für das Verbot vor, wird das im Rahmen der Verbandsautonomie jedenfalls im deutschen Rechtskreis als ausreichend erachtet (soweit keine Ungleichbehandlungen, Diskriminierungen oder missbräuchliche Anwendungen des Verbots erkennbar sind).

    Jenseits aller Juristerei könnte man aus medizinischer Sicht vielleicht auch sagen, dass schwer Herzkranke auf einem Fußballplatz nichts verloren haben. Nicht mal als Zuschauer.

  54. ZITAT:
    “Liegt vielleicht auch am ORF Reporter.”

    Der war gut, richtig gut….-)

  55. @59

    Oh,das freut mich :)

    Dabei war es nicht als Scherz gedacht…:)

  56. Zum letzten Absatz von [57] fehlen mir die Worte, also lass ichs.

  57. Später Böhmen&Mähren vs Dalmatien&Istrien&Pannonien. KuK-Traditionsspiel.

  58. Ein Aufreger wird rrst dadurch zu einem Aufreger, dass man sich sufregt.

  59. Boah, is dat langweilig.
    Haste mal ein Rätselheft für Omma ?

  60. Hoffentlich treffen die Slowaken jetzt nochmal, wie schaut`s aus?

  61. ZITAT:
    “Heja! Heja!”

    Ui. Polyglotterie.

  62. Der Hund von Wannebergers st dick.

  63. Dilettantenball.. Na, immerhin ist das mein Tip.

  64. @68

    Bißchen schon.. :)

  65. Obwohl, das war doch Obelix, der nicht dick ist.

  66. Eines der längsten Spiele meines Lebens und ich habe Funkel erlebt.

  67. Is Schluß ?
    Gott sei Dank…

  68. Italien, NL, Spanien, Portugal, Belgien, England. Die Superlative gehen einem aus, so lange man ausklammert, gegen wen die bislang so gezockt haben.

  69. Jogi Raus !

  70. Wir wissen, wir haben verloren,aha, aber insgesamt haben wir nicht verloren, soso…..

  71. Nachdem wir jetzt doch keinen Team-Manager (mehr) suchen – schade, hätte Gelson Fernandes gerne da gesehen – wird der jetzt Vice-President des FCSion.
    https://twitter.com/GelsonFern.....83490?s=20

  72. ZITAT:
    “Nachdem wir jetzt doch keinen Team-Manager (mehr) suchen – schade, hätte Gelson Fernandes gerne da gesehen – wird der jetzt Vice-President des FCSion.
    https://twitter.com/GelsonFern.....83490?s=20

    Nun ja, die Halbwertzeit Angestellter in Sion ist nicht sehr lang.

  73. Impftourismus!

    Das ist etwas wobei mir der Kragen platzt!

    Alle Beteiligten 10 Jahre in Knast!

    Welche Ethik haben den diese Ärzte gelernt oder vorgelebt bekommen oder was auch immer……

    Raus alle raus!

    https://www.bild.de/regional/m......bild.html

  74. @52: WA,
    ad1: Wenn Du Dich mit Deiner eigentlichen Intention klarer ausgedrückt hättest und statt der @14 gleich die @26 rausgehauen hättest, dann hätte ich meinen Beitrag wohl gar net geschrieben
    ad2: Werde ich jetzt nicht mit irgendeiner Faktenlage kommen, dazu fehlt mir die Zeit und das Sekretariat. Bin hier auch weder vor dem dem BGH noch vor dem WGH. Nebenbei, inhaltlich bin ich bei Worre in seiner @28
    ad3: Wenn ich folgenden Satz lese:
    “Vielleicht liegt es ja auch so, dass die ganz überwiegende Zahl der „Spieler aus Afrika“ gar keinen Anlass hat, sich über ihre frühere oder aktuelle Agentur zu beschweren oder die Zahl der „schwarzen Schafe“ nicht viel größer ist als in anderen Branchen.”
    frage ich mich, ob der Sachwalter des Kindswohls in Pandemiezeiten versucht, mit seiner möglichen Begründung witzig zu sein (falls ja, in meinen Augen sehr schlecht) oder ob er das tatsächlich ernst meint?

  75. Danke Nidda-Adler, schade, schade. Ist mir alles zu viel Neues, vital Eintracht fehlt.

  76. Auf, auf, Ante, heut muss er zappeln!

  77. Im Singen 0:0.

  78. Mensch Ante…

  79. Der Ante hat ja alles verlernt…

  80. nicht alles. schmutzig spielen kann er immer noch. wie alle kroaten.

  81. Ach ja. Das Balkangen.

  82. Und prompt das 1:1.

  83. karsten….rassistisch?

  84. Die Wärme bekommt euch nicht. Oder?

  85. ZITAT:
    “karsten….rassistisch?”

    ernsthaft? weil ich die kroatische n11 für ne kloppertruppe halte? meine fresse.

  86. @ 81 zebulon

    Drei Dinge:
    Erstens:
    Du gibst vor, zu wissen, wie gerade mit Spielern aus Afrika umgegangen wird. Dann schreibst du, dass du nicht mit irgendeiner Faktenlage kommen wirst, also hier, im blog-g.
    “Auf deutsch”: du weißt gar nicht genau, worüber du eigentlich redest, weil du keine Faktenlage hast.

    Zweitens:
    Ja, das war ernst gemeint. Und noch was, zu deinem besseren Verständnis: nicht die Begründung war möglich, sondern die Begründung bezog sich auf mögliche Sachverhalte.
    Im Gegensatz zu dir habe ich also klargestellt, es nicht genau zu wissen.

    Drittens:
    Die Bezugnahme auf Pandemiethemen offenbart im vorliegenden Zusammenhang eine gewisse Verwirrtheit. Da kann man also nicht verständig drauf antworten.

  87. ZITAT:
    “Die Wärme bekommt euch nicht. Oder?”

    Viel zu undifferenziert: manchen ja, manchen nein.

  88. Nikola Vlasic ist der Bruder von Blanka Vlasic.

  89. @ Exilfrankfurter 92

    Eine von pc geeichte Goldwaage brauchen wir hier nicht. Aber das bin ja nur ich.

  90. @97

    Von der hübschen Hochspringerin ?
    Wusste ich nicht.

  91. Jo gut Westendler, Du bist auch wieder amol in Hochform. Den ganzen Tog scho.

  92. Brigadier Lethbridge-Stewart
  93. 101 das schreibt er beim ersten Kommentar des Tages mit dem er Recht hat.

  94. ZITAT:
    “Jo gut Westendler, Du bist auch wieder amol in Hochform. Den ganzen Tog scho.”

    Danke. War es dir heute zu warm für den Golfplatz oder suchst du im Keller immer noch nach den Kontoauszügen?

  95. Der bruda funktioniert nur bei der Eintracht….

  96. ZITAT:
    “Der bruda funktioniert nur bei der Eintracht….”

    Na ja, einige gute Tage hatte er bei Milan auch. Ähnlich wie bei uns also….-

    Mwa: den Trainer des Vizeweltmeisters, wie seht ihr den denn so, taugt der was?

  97. Ja super, Brigadier, das ist Fußball….

  98. ZITAT:
    “ZITAT:
    “karsten….rassistisch?”

    ernsthaft? weil ich die kroatische n11 für ne kloppertruppe halte? meine fresse.”

    12:7 Fouls für Tschechien
    3:1 gelbe Karten für Tschechien

    Aber die Kroaten sind ne kloppertruppe klar… 😂😂

    Wahrscheinlich weil das schicke Näschen bei einem allerwelts Zweikampf welcher leider Gottes in jeden Spiel 20x vorkommt wo die Ellenbogen hoch gehen, kaputt gegangen ist….

  99. Jugos muss es heißen.

  100. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der bruda funktioniert nur bei der Eintracht….”

    Na ja, einige gute Tage hatte er bei Milan auch. Ähnlich wie bei uns also….-

    Mwa: den Trainer des Vizeweltmeisters, wie seht ihr den denn so, taugt der was?”

    Sehr eindimensional, keine Vision für die Zukunft, wird abgelöst nach der EM und wieder in die Emirate gehen wo er bisher reich geworden ist….

  101. Es ist zu warm….

  102. Genmaisgefüttertes Hähnchen und Milchreis, die armen Jungs…

  103. @ 108 croeagle

    Das lag ausschließlich am Schiedsrichter, dass die Kroaten die ganze Spielzeit über nahezu alle tschechischen Grazien ungestraft zusammentreten durften. So kommt halt eine Karten-und Foul-Statistik zustande…..-

  104. whataboutismus. habe ich irgendwo behauptet, die kroaten wären schlimmer als die tschechen? nö. ich bezog mich auf die kroatische n11 – übrigens völlig unabhängig vom spiel heute. ist natürlich rassistisch. wenn hier aber 15 mal die woche jemand “drecksbayern” plärrt, geht das klar, gelle, exilant?

  105. Also Rassismus kann ich beim Karsten beim besten Willen nicht erkennen…

  106. @WA das wirds wohl sein 😂😂

  107. Gleich für Schottland, Underdog.
    Ersten bewegt Bilder des Tages, Max die 2.HZ.

  108. Karsten:
    Bayernsau sollte es schon sein.

  109. Liebe Menschen,

    ich bitte Euch inbrünstig hier zu fraternisieren.
    Um des lieben Friedens willen.

    Bleibt einander wertschätzend, Ihr Heinis.

    Wertschätzung

  110. Ei, jetzt kriegt euch doch mal ein, das war ein blöder Satz vom Karsten und ich hab auch ein Fragezeichen hinter rassistisch gesetzt, war keinesfalls anklagend gemeint.
    Außerdem sollte der Karsten wissen, dass das auch ne Retourkutsche war, weil ich neulich schrub, das sei saublöd vom Ösi gewesen, seinen Gegner so anzumaulen (nach dem Tor da, Arnautowitsch), und er mir dann total blöd kam…
    Also nix passiert, weiter….

  111. duppfig.o

    Nur echt mit dem Punkt

  112. Wert schätzen? Kann ich nur auf Grund der schriftlichen Form vornehmen, und da landen manche Beiträger im Unschätzbaren.

    Ist ähnlich wie mit der blödsinnigen Forderung “Respect”. Auf Respekt gibt es keinen Anspruch, der muss verdient werden.

  113. ZITAT:
    “Auf Respekt gibt es keinen Anspruch, der muss verdient werden.”

    Und mit was am besten? Das ist ja auch seeehr variabel.

  114. Verdient werden?

    Da arbeitest Du definitiv hart in die falsche Richtung.

  115. Die Schottische Furche ist deutlich erkennbar.

  116. ZITAT:
    “Auf Respekt gibt es keinen Anspruch, der muss verdient werden.”

    Da bin ich, ähnlich wie schusch, ausdrücklich anderer Meinung. Respekt ist etwas, was man anderen Menschen bis zu einem gewissen Grad unabhängig davon schuldet, was sie sich verdient haben.
    Selbst einem Schwerkriminellen begegne ich mit einem Mindestmaß an Respekt. Respekt ist Teil der Menschenwürde, also für mich jedenfalls.

  117. ZITAT:
    “Respekt ist Teil der Menschenwürde, also für mich jedenfalls.”

    Same here.

  118. Respekt vor einem Schwerkriminellen habe Ich nicht, auch kein Mindestmaß. Das dürfte allerdings sehr stark von der Definition Respekt abhängen.

  119. Die Mutter aller Länderspiele ist ganz schön schnarch.

  120. aber selbst hier macht der Staat ja Unterschiede, ein Peter Graf kommt mit Fussfessel vors Gericht und ein Kindermörder bekommt Ausgang… das stört mich.

  121. mag so im Gesetz stehen aber halte ich für falsch

  122. Alles wie immer, England wird überschätzt.

  123. Was e Hitz…

  124. Schwarzwälder Stammtisch.

  125. ist doch auch so Uli Stein, Steuerhinterziehung ist kein Vergehen gegen Kindermord oder Misshandlung.

  126. Ich glaube ja eher, das die Engländer
    sich selber überschätzen.

  127. ZITAT:
    “Ich glaube ja eher, das die Engländer sich selber überschätzen.”

    Wer sollte das auch sonst tun?

  128. Das musst du o.fan fragen…

  129. Unfassbar, ich lese hier nach und 50% beschäftigen sich mit dem Troll.

    Na gut, muss ja jeder nach seiner Facon glücklich werden.

  130. Wenn ich von den Medien und unseren Tipps, bzw. von mir ausgehe, dann hat man die Engländer besser eingeschätzt/verkauft, als sie es im Moment zeigen. Richtig los geht es erst in der KO-Runde, aber ich bezweifel, dass sie sehr weit kommen werden, wenn sie weiter so uninspiriert spielen. Da stimmt es hinten und vorne (noch) nicht.

  131. Die Mutter aller Länderspiele ist ganz schön schnarch.

    Diese ganze EM ist bis auf sehr wenige, wenige Ausnahmen bisher schnarch.

  132. Gewöhnt Euch dran.
    Den Punkt habe ich dem Genderallgemeinwohl gespendet.

    Da wird er dringender benötigt.

  133. Das oben benutzte Wort “uninspiriert” trifft es auf ganzer Linie, bisher fast überall.

  134. Und dieses Thema Bobic, auch sehr uninspirierend….

  135. ZITAT:
    “Ei, jetzt kriegt euch doch mal ein, das war ein blöder Satz vom Karsten und ich hab auch ein Fragezeichen hinter rassistisch gesetzt, war keinesfalls anklagend gemeint.
    Außerdem sollte der Karsten wissen, dass das auch ne Retourkutsche war, weil ich neulich schrub, das sei saublöd vom Ösi gewesen, seinen Gegner so anzumaulen (nach dem Tor da, Arnautowitsch), und er mir dann total blöd kam…
    Also nix passiert, weiter….”

    sag mal – merkst du eigentlich, welchen blödsinn du hier schreibst? relativierst deinen vorwurf mit dem schwachen hinweis auf ein satzzeichen, um gleich darauf was von retourkutsche zu schwafeln. ja was denn nun? willste mir einen reinwürgen oder nicht?

  136. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    Auf Respekt gibt es keinen Anspruch, der muss verdient werden.”

    Im Gegentum, meinen verdient erstmal jeder und muss den aktiv verlieren. So wie du.

  137. und noch eines zum thema ich wäre dir “total blöd” gekommen:

    du hattest „Arnautovic…so ein Vollidiot, statt Torjubel!“ geschrieben. und ich habe dir daraufhin gesagt, dass es natürlich richtig ist, den ösi zu kritisieren, aber dass ich mich frage, warum man das gleichzeitig mit dem wort “vollidiot” machen muss, womit man sich ja praktisch auf eine ebene mit dem kritisierten begibt. “total blöd” bin ich dir da gekommen – klar. nungut, du hast ein paar tage für die antwort gebraucht. dein gutes recht.

    das ist halt diese doppelmoral: “bayernsau” ist okay, “die kroaten kloppen” ist rasssistisch – lustiges fragezeichen hintendran, zur sicherheit.

    um es mit den worten des abwanderten heinz gründel zu sagen: fy(a)

  138. Diese Hitz, Kelle na, was e Hitz

  139. Nur gut, dass mein Achtzylinder Klimaanlage hat, hoffentlich kühlt sie bereits auf den 800m zum Edeka.

    Ich setze eine Fanta Melone auf das Ausscheiden heute Abend.

  140. Heut geht’s gegen Portugal. Schaun mer mal.

  141. „Fanta Melone“

    Eben war ich neugierig: Das gibt es ja wirklich, sogar Fanta Wassermelone.

  142. Naja, Karsten, „die Kroaten kloppen“ oder ähnliches bezieht sich auf eine Ethnie/Nationalität. Das kann schon schnell rassistische Züge haben.
    „Bayernsau“ – egal was man davon hält das Wort zu nutzen – ist eine Beleidigung die jedem Spielort des FCB, unabhängig von seiner Ethnie, zu Teil wird.
    Das als „Rassismus“ zu bezeichnen oder von Doppelmoral zu sprechen ist schon arg platt, find ich.

  143. ZITAT:
    “Heut geht’s gegen Portugal. Schaun mer mal.”

    Brauchst nett schaun. Heut gibts mal so richtig einen auf den Sack für Hummels und den Rest der mittlerweile nur noch 2.klassigen deutschen Trümmer bzw. Rumpeltruppe. Schweini hats richtig formuliert, als er im Interview sagte, “Hummels geht da recht hüftsteif hin”. Was für einige andere übrigens auch gilt. Traue La Mannschaft noch weniger wie gar nichts zu. Selbst gegen motivierte Ungarn wird es maximal zu einem Punkt reichen. Yogi hat das Ding SOWAS von gegen die Wand gefahren. Auf Flick wartet ein Haufen Arbeit.

  144. „Heut geht’s gegen Portugal.“

    Welchen Stellenwert das Spiel im TV-Ranking hat, sieht man daran, dass Spanien – Polen heute um 21:00 läuft, ein Spiel aus Gruppe E, das heute Mittag hätte stattfinden müssen, hielte man die chronologische Reihenfolge ein. Könnte aber auch sein, dass man der irrigen Annahme unterlag, in Spanien könnte es heißer werden als in Deutschland.

  145. *Spieler nicht Spielort.

  146. ZITAT:
    “Naja, Karsten, „die Kroaten kloppen“ oder ähnliches bezieht sich auf eine Ethnie/Nationalität. Das kann schon schnell rassistische Züge haben.”

    nein – es bezieht sich, wie aus dem zusammenhang ziemlich klar wird, auf die spielweise der kroatischen nationalmannschaft und _meiner_ einschätzung dazu. insofern keinerlei unterschied zur bayernsau.

  147. Die Kroaten spielen Drecksackfußball ist ungefähr so rassistisch, als wenn man sagen würde, Deutschland spielte Rumpelfußball, die Spanier Tiki-Taka, Engländer Kick and Rush und Italiener sind alle Schauspieler, mit den grundarroganten Franzosen fang‘ ich gar nicht erst an.

  148. Ich glaub Deutschland gewinnt heut.

  149. Bayernsau passt immer :-)

  150. Unkila in beachtenswerter Frühform. Im Gegensatz zur DFB Elf.

  151. ZITAT:
    “Die Kroaten spielen Drecksackfußball ist ungefähr so rassistisch, als wenn man sagen würde, Deutschland spielte Rumpelfußball, die Spanier Tiki-Taka, Engländer Kick and Rush und Italiener sind alle Schauspieler, mit den grundarroganten Franzosen fang‘ ich gar nicht erst an.”

    Genau, und all diese stereotype haben eben schnell mal was rassistisches.
    @ Karsten, dann schreib doch halt dass du das Team meinst, und nicht alle Kroaten. Oder komm mit einer Nachfrage klar ;)

  152. Für’s Achtelfinale gegen die Tschechen wird dann Bierhoff nachnominiert.

  153. Übrigens, wer im Tippspiel bis jetzt keine 30 Punkte erreicht hat, hat sein Vollexpertentum ausreichend nachgewiesen.

  154. “Yogi hat das Ding SOWAS von gegen die Wand gefahren. “

    Der DFB hat es gegen die Wand gefahren. Weil der den Jogi seit Jahren rumstümpern lässt.

    Dass der nicht freiwillig aufhört, ist klar. Wenn der wirklich – was ich irgendwo gelesen habe – 2 bis 3 Millionen im Jahr verdient. Für fast nichts.

  155. Die heutige Frühform hier im Blog ist beängstigend.
    Totengräberstimmung! :-)

  156. Morsche, heut ist also National-Matchday – und vor meinem geistigen Auge will immer wieder nur dieses legendäre Laufduell Mats gegen Kylian auftauchen – naja, muss halt das Schaaferfolgsmodell ran: einfach vorne immer einen mehr machen als die Abwehr sowieso schluckt, dann wirds schon werden…

    Was e Glück dass “die Mannschaft” nicht annähernd so eine gravierende Wirkung auf meinen Blutdruck hat wie unsere Eintracht, danke Jogi, Oli und all die anderen guten Menschen beim DFB…..

  157. „Wenn der wirklich – was ich irgendwo gelesen habe – 2 bis 3 Millionen im Jahr verdient.“

    Ganz schön bescheiden, wie ich finde oder doch nur Ausdruck mangelnder Wertschätzung.

  158. @ Merseburger, Jogi erhält 73 Tausend in der Woche. Daher kommt das Nivealächeln. Angemessenes Gehalt.

  159. Morsche,
    yo, @Schebbe, um die Uhrzeit brauch ich kein hoffendes Bier oder einen naiven Manager. Da bin ich doch lieber voller Experte
    Ansonsten vielleicht ein wenig Frühsport im adibösen Altersblog, denn wie immer gilt
    “Wer nicht hüpft ist Oxxenbacher”
    Oder lasst Euch statt ein Tattoo stechen oder ne neue Frise machen zu lassen, halt einen Punkt entfernen, Oder legt Euch ne Zwiebel aufn Kopp. Soll ja alles jünger machen
    #vollexpertenstolz

  160. ZITAT:
    “Totengräberstimmung! :-)”

    Alles Impfschäden, das.

  161. Ansonsten wurde drüben ein Wunsch geäußert.
    Und ich muss zu gegeben, Fenômeno aus Basel hatte selbst ich mit meinem Vollexpertenblick noch net auf dem Schirm.
    https://youtu.be/981f1ZLRhHo
    Also Klößchen, die Wuchtbrumme würd ich gern hier im Wald sehen:
    Wobei ich mich schon frag, warum der noch net hier spielt.
    Waren wir da auch zu naiv, Herr Fredi?

  162. Das ist jetzt wirklich zuviel power, für unsere Hochbegabten.

  163. ZITAT:
    “„Fanta Melone“

    Eben war ich neugierig: Das gibt es ja wirklich, sogar Fanta Wassermelone.”

    Nach fanta strawbery Kiwi die zweitbeste Sorte…..

  164. San Pellegrino Limonata aus der Dose. Eisgekühlt.

  165. “Frankreich ist der Favorit in der Gruppe. Aber wir kennen unsere Qualität und wir sind eine der stärksten Mannschaften, wir fühlen uns sogar als die beste.”
    Hoffentlich darf der Andrè heut mal zeigen.

  166. Kann mir bitte jemand erklären, wie FB seinen auslaufenden Arbeitsvertrag “ohne Not” um fünf Jahre verlängern kann?
    Bedeutet “ohne Not” aus Versehen?
    Oder war ihm gerade langweilig und da hat er halt einen zufällig herumliegenden Fünfjahresvertrag unterschrieben?

    Und tritt er da nicht zum wiederholten Mal Steubing sowie den internen Zirkel ans Bein?

    Quelle: https://www.hessenschau.de/spo.....e-100.html

  167. ZITAT:
    “Unkila in beachtenswerter Frühform. Im Gegensatz zur DFB Elf.”

    Unkila ? 64% erwarten die nächste Niederlage der glorreichen Yogi-Helden. Am Ende spielt der Imo Erner noch von Anfang an mit. Ronaldo lacht sich jetzt schon schlapp. Würde es Silva heute gönnen, paar Buden zu machen. Aber dafür müsste er auch mitspielen.

  168. ErbeerKiwiFanta. Kroaten haben neben ihrer Spielerweise offensichtlich noch ganz andere Probleme.

  169. @178 ich will vom Fredi echt nichts mehr lesen. Das nervt. Ja, er hat einen 5 Jahresvertrag unterschrieben aus dem er jederzeit austreten kann. Wer glaubt denn so was. Und im übrigen hätte er schon längst richtig viel Kohle verdienen können fürs Nichtstun. Meine Güte, der hat in Frankfurt ein Millionengehalt bekommen. Ist das etwa nichts? Ich habe den Eindruck ihm ist ein bisschen der Realitätssinn abhanden gekommen. So viel Spaß in Berlin und nichts mehr zur Eintracht sagen, bitte.

  170. Heute spielt doch wieder unsere Kloppertruppe um Yogi, richtig!? Bin für Portugalle, versteht sich bei der Hitze von selbst!

  171. @178: kann ja jeder lesen, der mag. Ich finde nur interessant, dass unser ehemaliger SV einen so hohen Rechtfertigungsdruck verspürt. Scheint ja doch nicht alles so eindeutig zu sein.

  172. @183 das finde ich auch bemerkenswert. Für Adi ist das Thema SGE abgehakt, in Fredi scheint es aber noch sehr zu nagen…

  173. Schuldischung, bin wieder still.

  174. Der Herr Fredi will doch offensichtlich, dass da jemand von EINTRACHT anspringt. Bleibt das aus, ist seine Version quasi verifiziert, dass er Steubing schon in 2020…

  175. Er kann ja mit dem ein oder anderen immer noch nachkartenden Schreiber-/Berichterstatterling ne Gruppentherapie machen.
    Von mir aus auch bei Holunderfanta

  176. ZITAT:
    “ErbeerKiwiFanta. Kroaten haben neben ihrer Spielerweise offensichtlich noch ganz andere Probleme.”

    Oh ja, aber hallo…..

    Aber das würde hier den Rahmen sprengen…

  177. Am Ende ist der einzige Ausländer hier im blog der einzige der den deutschen die Daumen hält, und nicht den scheiss portugalinesiern….
    (Darf man das sagen?)

  178. ZITAT:

    Von mir aus auch bei Holunderfanta”

    Mmmmmhhh die würde bestimmt schmecken…

    Gleich mal als Idee an die The Coca Cola GmbH geschickt….

  179. Šuker, hey hey.

  180. “Aber am Ende wurde dann vieles schlecht geredet.” (Fredi)

    Nichts wurde schlecht geredet. Nur die Umstände seines und Adis Abgangs. Ansonsten wurde doch allenthalben nur Lob über deren Arbeit in den letzten Jahren verteilt.

    @Zeb: “adibös” fand ich übrigens gut :-)

  181. Um diesem Fanta-Gedöns mal was entgegen zu setzen: Ich bevorzuge einen vollmundigen Rioja, nur ganz leicht temperiert, mit ohne Kiwi-Melone-Aroma.
    Alternativ schmeckt auch ein guter Primitivo. Aber bitte nicht die billige Plörre von Norma.

  182. ZITAT:
    “64% erwarten die nächste Niederlage der glorreichen Yogi-Helden.”

    2018 haben 85.5% der deutschen Fußballfans erwartet, dass die Eintracht das Pokalfinale verliert. Und?

    ZITAT:
    “Aber dafür müsste er auch mitspielen.”

    Im letzten Spiel kam mit seiner Einwechslung die Wende und es fielen noch drei Tore, Du Fachmann.

  183. Jogi holt heute mindestens 1 Punkt und gewinnt gegen Ungarn. Damit weiter.

  184. ZITAT:
    “@178: kann ja jeder lesen, der mag. Ich finde nur interessant, dass unser ehemaliger SV einen so hohen Rechtfertigungsdruck verspürt. Scheint ja doch nicht alles so eindeutig zu sein.”

    Fragen dahingehend implizieren eben einen Vorwurf – diesem zu entgegnen natürlich Bobic’ Recht ist. Insbesondere, da bei unbeantworteten Vorwürfen das Image des Beschuldigten beschädigt wird. Daraus resultiert eben ein Rechtfertigungsdruck. Wer hat schon gerne ein negatives Image?

    Versuche ich unparteiisch zu sein, neige ich nach den mir vorliegenden, ungesicherten Information dazu, Bobic’ Narrativ zu folgen.

  185. Habe gerade einen schönen Eiskaffee getrunken – selbstgemacht! Lecker, kann ich nur sagen! Das Problem: Danach hat man noch mehr Dorscht ….

  186. Yogi holt heute gar nix – mit der zwar bissigen, aber dafür um so langsameren Abwehr ever geht da gar nix. Null, nada, zero!

  187. Versuche ich unparteiisch zu sein, neige ich nach den mir vorliegenden, ungesicherten Information dazu, Bobic’ Narrativ zu folgen.”

    Einen Vertrag unterschrieben aus dem er jederzeit herauskommt. Wozu dann eine Vertragslaufzeit? Da stimmt doch was nicht im Narrativ von Fredi

  188. Sehr schön @US

  189. Und Zeb, ich habe mich zurückgehalten!

  190. ZITAT:
    “Einen Vertrag unterschrieben aus dem er jederzeit herauskommt. Wozu dann eine Vertragslaufzeit? Da stimmt doch was nicht im Narrativ von Fredi”

    Da ist faktisch eben ein Vorstandsmitglied in einer komfortableren Position als ein Greenkeeper.

    Dass Menschen im Laufe der Zeit zu anderen Auffassungen gelangen als zum Zeitpunkt eines Vertragsabschlusses ist nun kein seltenes Phänomen. Ursachen dafür sind bekanntlich mannigfaltig. Beinhaltet der Vertrag das erbringen einer Arbeitsleistung und ist der Erbringer noch dazu in einer Leitungsposition, ist der Vertragspartner gut beraten, eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen.

  191. Interessant, dass er sein letztes Jahr als das Beste empfindet, davor war ja auch lange Flaute.

  192. @196: Jimmy, habe das Interview in den 11 Freunden selbst noch nicht gelesen. Nach der Wiedergabe vom heimatlichen Übungssender zu urteilen, war die Vertragsverlängerungskomödie mit Hütter in 9/2020 dann aber schon großes schwäbisches Kino
    Und Hütter dürfte danach wohl auch nicht zum inneren Zirkel vom Fredo gehört haben

  193. ZITAT:
    “Und Zeb, ich habe mich zurückgehalten!”
    ;-)
    Aber feel ruhig free

  194. Free and easy, wie einst schon eine altbekannte Hippy Band trällerte! Hör ich mir doch gleich mal an :-)

  195. ZITAT:
    “… Nach der Wiedergabe vom heimatlichen Übungssender zu urteilen, war die Vertragsverlängerungskomödie mit Hütter in 9/2020 dann aber schon großes schwäbisches Kino
    Und Hütter dürfte danach wohl auch nicht zum inneren Zirkel vom Fredo gehört haben”

    Könnte sein. Wer auf der großen Bühne turnen darf oder muss, sollte schauspielerisch vielleicht nicht zu den Unbegabteren gehören.

  196. Ich halte also für mich fest: wenn hiesige Journalisten kritisch über Probleme berichten, ist es nachtreten, unprofessionell und überflüssig. Wenn unser ehemaliger Manager des Jahres ohne Not, nur um sein standing und sein öffentliches Bild zu retten, seinen Exverein diskreditiert, der Falschdarstellung bzw. Lüge bezichtigt, dann ist das legitim. Aha.

  197. Programmtip heute 18:15 Uhr für 2 Std. auf RTL II:

    “Das Messie-Team – Start in ein neues Leben”

    Hat wahrscheinlich auch nix mit Fußball zu tun, aber evtl unterhaltsamer als das Drehbuch vom Jogi.

  198. @esszett.

    Ich habe keine anderslautende Darstellung als die von Fredi kolportierte vom Steubing vernommen.

    MM, Fredi ist weg, wollte halt nicht mehr, kam halt ein Neuer. Hoffen wir, dass er das gleiche Glück hat wie sein Vorgänger hat und die seidenen Fäden, an denen im Fußball oft Erfolg und Misserfolg hängen ebenso gut halten mögen.

    Das Wäschewaschen infolge einer Trennung gehört halt zum Unterhaltungsprogramm.

  199. Das zweite Hat muss natürlich ein Hatte sein. Seine Tüte Glück könnte derweil aufgebraucht sein, dem einen zum Ärger, dem anderen zur Freud’

  200. Ich finde auch, dass man nochmal richtig umfangreich aufarbeiten sollte, welch himmelschreiende Ungerechtigkeiten Bobic hier angetan wurden. Das der europäische Gerichtshof für Managerrechte da noch nicht eingeschritten ist, ist mir auch unerklärlich. Und das am Ende von so vielen bösen Menschen alles schlechtgeredet wurde ist doch die größte Schweinerei überhaupt für den stets tadellos und redlich agierenden guten Menschen Bobic, der noch nie im Leben auch nur irgendetwas falsch gemacht hat. Das tut schon weh, wenn man sieht wie da mit einem umgegangen wird, der sich jahrelang geopfert hat das hässliche Eintracht-Entlein zu pflegen, und das aus reiner wohltätigkeit. Aber so ist es wohl Undank, der der Welten Lohn ist und ich fühle wirklich mit ganzem Herzen mit diesem armen, missverstandenen guten Menschen.
    Was schämen sollten wir uns alle, wie wir mit ihm umgegangen sind und seinen selbstlosen Einsatz besonders zum Ende hin mit Füßen getreten haben. Ich schlage zumindest das Bundesverdienstkreuz als kleinen, schwachen Trost für diese großen Helden vor, der nur allzuoft geschundenen wurde, obwohl er immer nur aus reiner Nächstenliebe gehandelt hat.

  201. ZITAT:
    “Wenn unser ehemaliger Manager des Jahres ohne Not, nur um sein standing und sein öffentliches Bild zu retten, seinen Exverein diskreditiert, der Falschdarstellung bzw. Lüge bezichtigt, dann ist das legitim.”

    Wer hat das gesagt?

  202. Complainovic hat es besser formuliert.

  203. @210: ß, da ich mich, was die hiesigen Schreiber-/Berichterstatterlinge betrifft, irgendwie angesprochen fühle, erhebe ich zumindest mal für mich Widerspruch.
    Bin so mit der Letzte, der etwas gegen kritischen Journalismus einzuwenden hat. Nur ab und an überprüfe ich auch anhand der mir zugänglichen Quellen, ob ich das danach für mich noch so nachvollziehen kann. Und wenn ich das zumindest in Teilen so nicht kann, dann kritisiere ich auch das.
    Gleiches gilt übrigens für die in meinen Augen zunehmende Vermengung von sachlichen Inhalten mit persönlichen Befindlichkeiten und dann nenne ich das im Zweifel, weil es bei mir so ankommt, auch als Nachtreten.
    Ab und an komme ich mir da mittlerweile selbst blöd vor und lasse es dann auch mal. Selbst wenn es jüngst mal wieder in den Fingern gejuckt hat.
    Kann man aber gerne anders sehen oder zu einem anderen Ergebnis kommen.
    Zu Bobic habe ich, denke ich, schon alles gesagt.

  204. 2. Bundesliga – Rangliste, dann kann der Basar losgehen.

  205. ZITAT:
    “Ich halte also für mich fest: wenn hiesige Journalisten kritisch über Probleme berichten, ist es nachtreten, unprofessionell und überflüssig. Wenn unser ehemaliger Manager des Jahres ohne Not, nur um sein standing und sein öffentliches Bild zu retten, seinen Exverein diskreditiert, der Falschdarstellung bzw. Lüge bezichtigt, dann ist das legitim. Aha.”

    Vollzitat, da ich da voll bei ß bin.
    Die ganze Berichterstattung um den Herrn Bobic erinnert zunehmend an einen Rosenkrieg:
    Nach der Scheidung. Und nach abgeschlossenem Versorgungsausgleich.
    Dass Steubing dazu was zu sagen hätte – und es gleichwohl nicht macht, zeigt Größe, da es nur im Sinne von Eintracht Frankfurt sein kann, dieses einseitig aufgebauschte Bohai auf derart niedrigem Niveau zu belassen. Auf einseitig und niedrigem Niveau.

  206. ZITAT:
    “Ich halte also für mich fest […] Aha.”

    Also ich habe bei deinem Text breit gegrinst, ß. So herrlich ebsch und quer reingegrätscht in dieses ganze vernünftige Analysieren und Abwägen und Bewerten im Bemühen, den wahren Verhältnissen auf die Spur zu kommen.
    Und bei complainovic wurde ich ja das Gefühl nicht los, dass er vielleicht so e bissi übertreibt. E klaa bissi jedenfalls.

  207. ZITAT:
    “…..
    Zu Bobic habe ich, denke ich, schon alles gesagt.”

    Aber noch nicht heute hier!

  208. Die #217 kann ich vollumfänglich unterschreiben.

  209. „Aber noch nicht heute hier!“

    Ich meine mich zu erinnern, auch hier und heute.
    Musste schon lesen @Tscha

    @220: Yo, Worre, da hast Du recht. Musste ja auch gleich reagieren. So als getroffener Hund ;-)
    Würde aber vermuten, wäre da zu vielleicht etwas anderer Zeit der Exil-Salzburger ebsch und quer reingegrätscht, hätte es auch einen kleineren Shit-Storm geben können.

  210. “Einen Vertrag unterschrieben aus dem er jederzeit herauskommt. Wozu dann eine Vertragslaufzeit? Da stimmt doch was nicht im Narrativ von Fredi”

    Die Vertragsverlängerung nach dem Pokalsieg war sicher mit einer nicht unerheblichen Aufbesserung des Salärs verbunden. Das war dem Fredi bestimmt recht. Eine längere Verpflichtung wollte er damit natürlich nicht eingehen. Darauf hat er sicher auch gleich deutlich hingewiesen.

  211. Viva la Gockel !

  212. ZITAT:
    “Würde aber vermuten, wäre da zu vielleicht etwas anderer Zeit der Exil-Salzburger ebsch und quer reingegrätscht, hätte es auch einen kleineren Shit-Storm geben können.”

    Eija, als Määdsche derff mer das. Dadefür hawwe mer se doch.

  213. “Das zweite Hat muss natürlich ein Hatte sein. “

    Ich hätte jetzt das zweite hat gar nicht vermisst, wenn es ersatzlos entfallen wäre :-).

  214. „ Eija, als Määdsche derff mer das. Dadefür hawwe mer se doch.“

    :-)

  215. Wie Ungarn gegen Frankreich Auftritt, gefällt mir
    bis jetzt besser, als der von Jogis Truppe.

  216. ZITAT:
    “Gleiches gilt übrigens für die in meinen Augen zunehmende Vermengung von sachlichen Inhalten mit persönlichen Befindlichkeiten und dann nenne ich das im Zweifel, weil es bei mir so ankommt, auch als Nachtreten.”

    Man könnte vielleicht noch dazu sagen, dass das keine Einbahnstraße ist, mit den persönlichen Befindlichkeiten in Vermengung mit den “sachlichen Inhalten”.
    Oder war es nicht Bobic himself, der auf jedwede noch so sachlich vorgetragene Kritik maximal patzig rumgezickt und immer wieder nachgetreten hat und zwar schon laaaaaange bevor er hier den saubersten Abgang aller Zeiten hingelegt hat?

    ich kann mich an einen Doppelpass Auftritt erinnern, in dem er die 2 Stunden wirklich durchgehend das Wort “Journaille” benutzte, als wäre das tatsächlich Die offizielle berufsbezeichnung und nicht eine Beschimpfungen am untersten Ende des Niveaus. Weiß nicht ob das so gut angekommen ist. In seiner gesamten erfolgreichen Zeit hier hat er jede Kritik extrem persönlich genommen und immer wieder aggressiv mit Kanonen auf die allerkleinsten Spatzen geschossen, was schon damals verwunderlich war, da er aufgrund seines Erfolgs dazu überhaupt keine Notwendigkeit hatte.
    Dazu kommen dann noch so Sachen wie der enorme Ausbau von jubelperserndem Eintracht TV bei gleichzeitiger Abschottung ggü jeglicher Berichterstattung von Aussen. Dass der gute Fredi sich hier eine ziemlich dichte Wagenburg gebaut hat, war nun wirklich schon lange kein Geheimnis mehr. Am Ende lässt das dann bspw. Die lokale Berichterstattung am ausgestreckten Arm verhungern, eine Branche, die eh schon kurz vor dem völligen Kollaps steht, weil kaum noch jemand eine Zeitung kauft bspw.

    Wenn das einzige was ich den Journalisten überlasse der uninteressante Rotz ist den der ÜL auf der PK vor sich hin schwallt (hat die Mannschaft gut trainiert? Haben alle mitgezogen? Will man am Wochenende Punkten?) braucht man sich vielleicht auch nicht zu wundern, wenn “die Journaille” dann auch ein bisschen patzig wird, nachdem man Fans und Verein an der langen Nase in 20 Interviews um sich selbst als den absoluten Saubermann darzustellen während alle anderen Schuld daran sind, dass man woanders noch ne Million mehr verdienen will.

  217. ZITAT:
    “Um diesem Fanta-Gedöns mal was entgegen zu setzen: Ich bevorzuge einen vollmundigen Rioja, nur ganz leicht temperiert, mit ohne Kiwi-Melone-Aroma.
    Alternativ schmeckt auch ein guter Primitivo. Aber bitte nicht die billige Plörre von Norma.”

    Hallo Moni,

    Primitivo ist derzeit mein Lieblings-Rotwein. Darf ich fragen, welchen Du empfehlen würdest?
    Bin für einen Tipp jederzeit dankbar :)

    Gruß vom AA.

  218. @230
    zustimmung

    und zur em: was die franzosen da spielen, ist schon recht flott – hut ab.

  219. geile kicker da im sturm.

  220. Das passt, was der complinovic da verfasst hat.

  221. “und zur em: was die franzosen da spielen, ist schon recht flott – hut ab.”

    Nur vor dem Tor manchmal e bissi zu eigennützig. Oder?

  222. ZITAT:
    “”Nur vor dem Tor manchmal e bissi zu eigennützig. Oder?”

    irgendein hummels haut das ding schon rein

  223. Da isses. Nur uff de anner Seit’.

  224. fußball kann ein arschloch sein

  225. Danke, Orban.

  226. UNglaublich …

  227. Das erhöht den Druck auf Jogi.
    Aber damit kommt er zurecht….

  228. ZITAT:
    “… ich kann mich an einen Doppelpass Auftritt erinnern, in dem er die 2 Stunden wirklich durchgehend das Wort “Journaille” benutzte, als wäre das tatsächlich Die offizielle berufsbezeichnung und nicht eine Beschimpfungen am untersten Ende des Niveaus. ….”

    Da wird die „Journallie“ weit weniger empfindlich ob des Begriffs reagieren. Man wird schon wissen, dass man zum Ensemble des Boulevardtheaters Profifußball gehört.

    Und die sarkastisch verfassten Ergüsse, die die durch den Abgang erfolgten Kränkungen des gemeinen Fans ventilieren, gehören eben auch zum Unterhaltungsprogramm. Geschenkt! Wir wollen schließlich Spektakel in einer ansonsten langweiligen Welt. :D

  229. Der unlösbare Abwehrriegel dieses Titans.

    Müssen die Frösche sich doch jetzt in “Angriff” versuchen ?

  230. Potential ist für den Popo.

  231. Ein schönes Spiel da gerade!
    Aber dass die 2 Kommentatoren keinen Zusammenhang zw. der Auswechslung von Szallai und dem Check an ihm 5 Minuten vorher herstellen können, finde ich krass…

  232. Das ist wirklich incroyable – die Gallier machen da einen wunderschönen Zaubertrick nach dem anderen und die Orbantruppe haut die einzige Schangse grusslos rein…

    @Zebulon, ah, jetzt hab ich tatsächlich deine – wie so oft kryptisch raffiniert verschlüsselt formulierten – Fredistatements gefunden, aber ich wollt eh nur ein bisschen profan frotzeln, sorry.

  233. Also mir kann des tabellarisch gerade net durchenanner genuch sein.

    Ich steh’ drauf, wenn steife, keinerlei Impoderabilien einkalkulierende Planung sich in Luft auflöst.

    So häufig in Job und Leben wahrgenommen.

    Zumindest für den Moment.

    Mal gucke, wie’s weiter geht.

  234. @230: Complainovic, da bin ich absolut bei Dir.
    Ich sehe ihn auch nach wie vor als Auslöser des Rückrundentheaters 20/21 an und bin immer noch etwas verwundert, dass er im Vergleich zu Hütter damit doch recht geräuscharm durchgekommen ist.
    AH konnte in meiner Wahrnehmung auch nachtragend sein, bei FB empfand ich es deutlich stärker.
    Lese gerade ein wenig zu erfolgsorientierten und gleichzeitig kritikresistenten/nachtragenden Persönlichkeitstypen. Auch als absoluter Vollexperte auf diesem Gebiet ist für mich da die ein oder andere Parallele erkennbar.
    Zu Gute halten könnte man ihm, das die weit überwiegend Zeit sportlich erfolgreich war. Und dass so wenig nach aussen durchgedrungen ist, wurde nach meiner Erinnerung zumindest bis Anfang 2021 ja weit überwiegend positiv bewertet.

  235. @ 231 Alder Adler

    Da fragst Du mich jetzt was. Ich habe bislang keine ganz bestimmte Sorte. Kauf immer mal 2 oder 3 Flaschen, wenn es sich ergibt. Zuletzt hatten wir einen Primitivo Doppio Passo Salento. Der war sehr gut trinkbar. Beim Italiener unseres Vertrauens trinken wir gerne eine Flasche Primitivo Salento “Sire”. Wo man die beiden Sorten kaufen kann weiß ich nicht, aber wenn Google nicht lügt, sind sie von einigen Versandläden lieferbar. Und zwar zu einem sehr akzeptablen Preis.

  236. ZITAT:
    ” Ich steh’ drauf, wenn steife, keinerlei Impoderabilien einkalkulierende Planung sich in Luft auflöst.

    Ah, Du bist Franzose?

  237. Das war aber auch mal fällig.

  238. @248: Tscha, alles gut. Hab Dich schon in etwa so verstanden ;-)

    Aufgrund meiner neuen Wortschöpfung wollt ich ja erst die Kuss-Szene mit Don Michael verlinken.
    In Anbetracht der späteren See-Szene fand ich das aber dann doch unpassend.
    So wurds halt (leider) mal wieder etwas kryptisch

  239. ZITAT:
    “Zuletzt hatten wir einen Primitivo Doppio Passo Salento. Der war sehr gut trinkbar. “

    Was gab’s denn als Begleitung? Pur geht wohl nicht viel mehr als 1/8.

  240. bon la France… savoir vivre

    och Jimmy, nfu,
    so richtig haste net gelesen.

  241. ZITAT:
    “Am Ende ist der einzige Ausländer hier im blog der einzige der den deutschen die Daumen hält, und nicht den scheiss portugalinesiern….
    (Darf man das sagen?)”

    Hältst du gegen, Kollege Trogir? Coca light lemon?

  242. ZITAT:
    “bon la France… savoir vivre

    och Jimmy, nfu,
    so richtig haste net gelesen.”

    Kann sein. Dachte nur, da es vielen Franzosen eine Freude ist, den gerne planenden Durchschnittsdeutschen scheitern zu sehen. Worin er sich dann in seiner Meinung bestätigt sieht, dass Improvisation dem Planen voraus ist.

  243. Da fliegt Zeusch gg den Franzosen-Torhüter :-(

  244. Jogi mit den gleichen Rumplern wie gegen die Franzmänner.

  245. Da spielt ein Attila mit!?

  246. Omelette surprise.

  247. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Am Ende ist der einzige Ausländer hier im blog der einzige der den deutschen die Daumen hält, und nicht den scheiss portugalinesiern….
    (Darf man das sagen?)”

    Hältst du gegen, Kollege Trogir? Coca light lemon?”

    Yep

    Fanta exotic für mich

    Cola limemln light für dich

    (Trogir ist wirklich bei mir in der Nähe)

  248. “Die henn vier fünf Weltklasse-Offensivspieler.” Ich werde den Nuschel ein wenig vermissen.

  249. (Trogir ist wirklich bei mir in der Nähe)”

    Schon klar. Und dazu Plavac statt Primitivo.

  250. Löw hat nicht zugehört. Er wird als der einzige Bundestrainer in die Geschichte eingehen, der bei zwei Turnieren hintereinander in der Vorrunde rausgeflogen ist. Und zwar nicht wegen der schwächeren Spieler.

    https://www.spiegel.de/sport/f.....44b01a98a6

  251. Muahahah, der Jogi ist einfach ein lernresistenter Sack. War schon gegen Frankreich vercoacht und er tut es gegen Portugal gleich noch einmal. Was für ein Vogel.

  252. ZITAT:
    “Zu Gute halten könnte man ihm, das die weit überwiegend Zeit sportlich erfolgreich war. Und dass so wenig nach aussen durchgedrungen ist, wurde nach meiner Erinnerung zumindest bis Anfang 2021 ja weit überwiegend positiv bewertet.”

    @Zebulon:
    Das ist ja das Verrückte daran. Was die Entwicklung des Vereins und seine Leistung hier betrifft kann und konnte man Bobic eigentlich nie wirklich etwas vorwerfen, bis auf die einigermaßen verpatzte Transferperiode nach dem Büffelabgang, geschenkt. Im Prinzip hat der hier einen richtig guten Job gemacht, war mir aber ehrlich gesagt niemals wirklich sympathisch, was eben auch an jener extremen Dünnhäutigkeit gelegen hat.
    Die Art und Weise des Abgangs war dann natürlich richtig schwach und ich sehe das auch so wie du, dass Bobic damals der Casus Knaxus war, der den Laden insgesamt dann zum Implodieren gebracht hat. Alles was Hütter betrifft war wohl eher die Folge davon und der muss es dann natürlich extremer ausbaden, weil er eben als Trainer mehr im Fokus steht (wobei es da auch die ein oder andere Stilfrage zu klären gab).

    Alles in Allem bleibt dann eine der erfolgreichsten Phasen der Eintrachtgeschichte jemals, nach der man sich genervt abdreht und froh ist, dass die Verantwortlichen dafür endlich weg sind…….schon schräg.
    Sowie ein Manager, der so dermaßen sauber hier abgegangen ist, dass er sich noch monatelang bei jeder Gelegenheit dafür rechtfertigen muss.
    Ich jedenfalls kann das Fredi-Gesicht nicht mehr sehen und sein Geschwafel nicht mehr hören und das ist doch irgendwie aussergewöhnlich für einen der fachlich besten Manager den wir je hatten.

  253. @251:

    Vielen lieben Dank, Moni, die kenne ich beide nicht und werde sie demnächst mal probieren.

  254. Bei der Aufstellung die Prince vorgeschlagen hat dachte ich: Jawoll so könnte es klappen!
    Bei der Aufstellung die Almuth Schulte vorgeschlagen hat dachte ich: Joa, auch gut, warum nicht?
    Bei der Aufstellung die Jogi jetzt präsentiert denke ich: https://hiphop.de/sites/defaul.....k=3R6KX72X

  255. ZITAT:
    “Da fliegt Zeusch gg den Franzosen-Torhüter :-(“

    Die jüngste magyarische Tradition des Geschenkewerfens wird in Mitteleuropa gerne missgedeudet, wie auch die homophile und xenophile Politik des Landes.

  256. Was hat der Prince denn vorgeschlagen?

  257. Der Prince fand die Aufstellung nachvollziehbor. Ist natürlich kein Vollexperte.

  258. Hinweis-Tweet: Antwort “variabel flexibel” in 1 Satz bitte künftig vermeiden @DFB-Trainer aller Altersklassen.

  259. @[272]
    Ich Dummerle. ;-)

  260. Geht’s noch prolliger:

    Max Kruse im Wihrlpool in Mexiko mit Shisha und Freundin ..

    https://www.spox.com/de/video/.....viral.html

  261. ZITAT:
    “(Trogir ist wirklich bei mir in der Nähe)”

    Schon klar. Und dazu Plavac statt Primitivo.”

    Bin eher der Weißwein Typ

    https://www.vivino.com/DE/de/h.....?year=2018

  262. ZITAT:
    “Geht’s noch prolliger:

    Max Kruse im Wihrlpool in Mexiko mit Shisha und Freundin ..

    https://www.spox.com/de/video/.....viral.html

    So Typen wie der max Krause sind mir 10x lieber, als die aalglatten und monotonen josuas, tonis Floris usw. dieser Welt…..

  263. ZITAT:
    “Geht’s noch prolliger:

    Max Kruse im Wihrlpool in Mexiko mit Shisha und Freundin ..

    https://www.spox.com/de/video/.....viral.html

    Sehe zwar nix, aber mir als Depp mit proletarischen Wurzel könnte es gefallen.

  264. Hab fast kein Bock auf „Die Mannschaft“, vielen Dank Nivea Boy.

  265. Was der Kruse gesagt hat, war nicht wichtig.
    Die Dame im Hintergrund, ist schön anzusehen.

  266. Jetzt reißt Euch mal zusammen. Es wird geschaut, was bezahlt ist.

  267. “So Typen wie der max Krause sind mir 10x lieber, als die aalglatten und monotonen josuas, tonis Floris usw. dieser Welt…..”

    Mir im Prinzip auch, aber ob das jetzt so der ideale Zeitpunkt ist um auf dicke Hose zu machen …
    Mer waas es ned

  268. ZITAT:
    “Jetzt reißt Euch mal zusammen. Es wird geschaut, was bezahlt ist.”

    Ja Papa :-)

  269. Ich finde ja den Hausmeister Krause fast noch besser als Max Krause.

  270. ZITAT:
    “Was hat der Prince denn vorgeschlagen?”

    Can/Kroos auf der 6/8
    Vorne Werner als MS mit Müller als HS dahinter und Sané und Gnabry auf den Flügeln.

  271. Bin da beim Prince. Kroos dirigiert eher Adagio, gebraucht wird aber Forte.
    Aber was weiß ich schon.

  272. Trinke jetzt eine letzte Cola in Gedenken an CR7, der heute sein Negativserie gegen DE beenden wird.

  273. Ohne Stürmer, ohne Worte

  274. ZITAT:
    “”So Typen wie der max Krause sind mir 10x lieber, als die aalglatten und monotonen josuas, tonis Floris usw. dieser Welt…..”

    Mir im Prinzip auch, aber ob das jetzt so der ideale Zeitpunkt ist um auf dicke Hose zu machen …
    Mer waas es ned”

    Nun ja…

    Wenn ich als Fußballprofi eine erfolgreiche Saison zu Ende gebracht hätte, eine hübsche Freundin hätte, ca. 20 Millionen auf dem Konto hätte….

    Ich glaube das ganze sehe deutlich andersda aus 😂😂😂😂

  275. Pepe abräumen. Kann man mal machen. Wenn man nicht mehr viel vorhat, die nächsten Wochen.

  276. Nö. Nada. Niente.

  277. Huch. Das sieht ja wieder Erwarten fast nach Fußball aus.

  278. ZITAT:
    “Gnabry fällt – Elfer.”

    Wir sind ja nicht bei der WM74….

  279. Ganz okay bislang.

  280. Never change a winning team. Löw hat einen Plan.

  281. Klassisch!

  282. Tja, wer hätte das gedacht….

  283. Ist ja nur Portugal. Da hat Löw offensichtlich nicht die Hosen voll.

  284. Haha, eigener Eckball…

  285. Getränketipp:

    Gösser Natur Radler

    Ein träumchen für 0,79€ im ALDI diese Woche…

    Genieße ich gerade eiskalt im Pool…

  286. Hätten sie mal gemauert. Da hört Löw einmal zu…

  287. So einfach kann Fussball sein Herr Löw

  288. Havertz letzter Mann. Sauber.

  289. Nach eigener Ecke. Kommt mir irgendwie bekannt vor.

  290. Hinterher waren wir aber wieder bessere Mannschaft. Das ist doch auch was schönes.

  291. immerhin war der reklamierarm oben

  292. Wie Eintracht -Schalke. 😂😂😂

  293. Also wie immer. Hinten offen wie ein Scheunentor, wenn versucht wird, Fußball zu spielen. Alles richtig gemacht gegen Frankreich.

  294. Hauptsache Manu hat den Arm gehoben…

  295. Ahhh, Pulver schon verschossen…

  296. Wenn se wollen wollten würden se wollen können. Aber wollen se wirklich wollen ?

    Der Hansi guckt immer so bös von der Tribüne.

    Ich weiß ja auch net.

  297. Gnabry flankt auf Hummels…

  298. Die Absicherung bei eigener Ecke war einer N11 bei einem Turnier unwürdig. Kann man in einem Testspiel verzeihen.

  299. Als ich Rüdiger und Hummels bei der Ecke im Strafraum von Portugal gesehen habe, hab ich mich noch gefragt, wer hinten absichert, wenn kein 6er aufm Platz steht.
    Es war wohl Gündogan, der sich am Mittelkreis easy mit nem langen Ball überspielen lässt.
    Top-Aufstellung, Super-Trainer, bester Vorrunden-Vierter aller Zeiten.

  300. ZITAT:
    “Der Hansi guckt immer so bös von der Tribüne.”

    Hat wahrscheinlich was besseres vorgehabt heute abend.

  301. Wie groß ist eigentlich Gnabry, dass man den ständig hoch anspielt?

  302. NairobiAdler in HH

    Immerhin ist das unterhaltsam.

  303. ein fallschirmspringer wäre jetzt nett

  304. NairobiAdler in HH

    Bisschen wie die Eintracht. Chancenwucher und Gegentor. Die drehen das

  305. ZITAT:
    Hat wahrscheinlich was besseres vorgehabt heute abend.”

    Bares für Rares

  306. NairobiAdler in HH

    Erster Streich

  307. Weltklasse.

  308. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Alle auf Yves.”

    Die Frankreich-Taktik

  309. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Bisschen wie die Eintracht. Chancenwucher und Gegentor. Die drehen das”

    Zweiter Streich

  310. Es läääuuuffftttt………

  311. Yves. Mit Abstand bester Mann aufm Platz.

  312. Yves machts

  313. Yyyvvveeeeesssss

  314. Schon wieder Eigentor ?

  315. YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYES!!!

  316. Tipp am Arsch, danke Jogi!

  317. Burschis!

  318. was macht der Video SR eigentlich beruflich, am Genfer See am Strand liegen oder was

  319. Fakt ist man hat kein eignes Tor geschossen das sagt alles über Jogis Trümmerhaufen

  320. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Fakt ist man hat kein eignes Tor geschossen das sagt alles über Jogis Trümmerhaufen”

    Und diesen französischen Trümmerhaufen

  321. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Fakt ist man hat kein eignes Tor geschossen das sagt alles über Jogis Trümmerhaufen”

    VAR im Kölner Keller. Muss man wissen

  322. ZITAT:
    “Fakt ist man hat kein eignes Tor geschossen das sagt alles über Jogis Trümmerhaufen”

    Ich bin ja immer gerne dabei die Nationalmannschaft zu kritisieren, aber heute machen sie wirklich ein gutes Spiel.

  323. Yves dies- und jenseits.

    Welch perfider Turnierplan.

  324. Wenn silvi jetzt rein kommt und mir die fanta kaputt schießt,
    bin ich not amused….

  325. NairobiAdler in HH

    Richtig unterhaltsame Partie. Bereue nicht, mich überwunden zu haben einzuschalten

  326. Da wird die Premier League wohl einen dreistelligen Millionenbetrag locker machen müssen für den Yves.

  327. Serdsch saustark.😍😍😍

  328. Respekt jetzt, oder wie?

  329. Starke Spiel. Gosens überragender Mann. Der zieht 1 Sprint nach dem anderen an. Mal sehen, wie lange er durchhält.

  330. Soo schlecht war des ja auch wieder nicht.

  331. Der Portugies spielt doch gegen den Trainer.
    Jetzt bitte den Gonzo und den Chico Geraldes

  332. Schöner Kommentar im ZEIT-Ticker:

    “Plötzlich knabbert eine Taube auf dem Spielfeld etwas Rasen, während Thomas Müller kontert. Greenpeace versucht es jetzt subtiler.”

  333. Gutes Spiel.
    Hätte ich nicht gedacht.
    Aber hinten, ist mir das zu offen.
    Muss man jetzt nicht mehr sein.

  334. Die Taube war sehr engagiert.

  335. Joa, geht schon. Erhöhe auf Ganz okay +

  336. Ich finde das unsäglich, dass das mit 8 Mrd. p.a. gepamperte ö.-r. TV es nötig hat, sich Bruchteile von Sekunden nach dem Abpfiff für annähernd 10 Minuten in die Werbung zu verabschieden.

    Schlimmer als beim Privatfernsehen.

  337. ZITAT:
    “Der Portugies spielt doch gegen den Trainer.
    Jetzt bitte den Gonzo und den Chico Geraldes”

    Jetzt musste ich doch mal nachschauen ob der chico im Kader ist 😂😂😂😂

  338. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Ich finde das unsäglich, dass das mit 8 Mrd. p.a. gepamperte ö.-r. TV es nötig hat, sich Bruchteile von Sekunden nach dem Abpfiff für annähernd 10 Minuten in die Werbung zu verabschieden.

    Schlimmer als beim Privatfernsehen.”

    Da ich das gelaber vor, zwischen und nach dem Spiel nicht ertragen ist mir das lieber als die nächste gebührenerhöhung.

  339. Ob unser Ben den Yves auf seinem Zettel hat ?

  340. “Da ich das gelaber vor, zwischen und nach dem Spiel nicht ertragen ist mir das lieber als die nächste gebührenerhöhung.”

    Das mit dem Gelaber sehe ich natürlich ähnlich. Ich verstehe das trotzdem nicht. Da geht’s mir um’s Prinzip. Und ich bin eigentlich ein Befürworter der Ö.-R. Umso mehr ärgere ich mich darüber.

  341. Hmmh. Das DFB-Team hat bisher genau 1 (iW: ein) Tor selbst erzielt: Hummels. In das Tor von Neuer.
    Bei aller Anerkennung der Bemühungen, vor allem von Gosens: Macht mich doch etwas nachdenklich.

  342. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “”Da ich das gelaber vor, zwischen und nach dem Spiel nicht ertragen ist mir das lieber als die nächste gebührenerhöhung.”

    Das mit dem Gelaber sehe ich natürlich ähnlich. Ich verstehe das trotzdem nicht. Da geht’s mir um’s Prinzip. Und ich bin eigentlich ein Befürworter der Ö.-R. Umso mehr ärgere ich mich darüber.”

    Da die keinen Gewinn machen soweit ich weiss, ist es das eine, das andere, oder kein fussball. Die Werbung sehe ich eh nicht, daher ist mir das Prinzip völlig wumpe

  343. Aktuell ja nur ab und zu Leser. Ist sicher Zufall, dass jedes Mal über die Ö-R gemeckert wird. Wenn die Kommentatoren nicht schlecht sind, ist es die Werbung, oder es ist die Jessi oder der Basti Schweini oder die Taube. Die ist doch von meinen Gebühren bezahlt worden.

  344. Der Yves ist aktuell Torschützenkönig der EM..

  345. doppelyvesZITAT:
    “Aktuell ja nur ab und zu Leser. Ist sicher Zufall, dass jedes Mal über die Ö-R gemeckert wird. Wenn die Kommentatoren nicht schlecht sind, ist es die Werbung, oder es ist die Jessi oder der Basti Schweini oder die Taube. Die ist doch von meinen Gebühren bezahlt worden.”

    schau nächste woche wieder rein. geht’s gegen die journaillie. im juli sind wieder lauterbach und drosten dran.

  346. Tut mir leid, aber das ist weiterhin einfach zu langsam nach Ballgewinn….pomadig.

  347. ZITAT:
    “doppelyvesZITAT:
    “Aktuell ja nur ab und zu Leser. Ist sicher Zufall, dass jedes Mal über die Ö-R gemeckert wird. Wenn die Kommentatoren nicht schlecht sind, ist es die Werbung, oder es ist die Jessi oder der Basti Schweini oder die Taube. Die ist doch von meinen Gebühren bezahlt worden.”

    schau nächste woche wieder rein. geht’s gegen die journaillie. im juli sind wieder lauterbach und drosten dran.”

    Im Juli erwarte ich die ersten Gläser raus Kommentare

  348. HUCH! Richtig schönes Tor von Havertz.

  349. Da sah schon richtig gut aus

  350. NairobiAdler in HH

    Trümmertruppe

  351. Das sah schon richtig gut aus

  352. Glasner raus!

  353. Gosens macht heute einen auf Kostic…

  354. Der Torjubel von Havertz gefällt mir.

  355. ZITAT:
    “Wenn silvi jetzt rein kommt und mir die fanta kaputt schießt,
    bin ich not amused….”

    Sieht gut aus. Echt lieber Exotic statt Melone? Oder ist fas “Exotic Melone”?

    Werde sie nach dem Endspiel mit dem Achtzylinder ausliefern. ⚽⚽⚽

  356. Dem Gosens gönne ich ja alles. Auch ein eigenes Tor zum Beispiel, so lange es ins richtige Netz geht.

  357. Das Problem ist, dass Löws Mannschaften in den letzten Jahren…. auch einen klaren Vorsprung hin und wieder verspielt haben.

    Allein wegen Pepe freue ich mich.

  358. Dass die Werbung bringen, ist nachvollziehbar. Die haben vermutlich heftig blechen müssen für die Übertragungsrechte.

    Und übrigens: Löws Trümmertrupoe heute unerwartet gut drauf.

  359. Bobic Raus !

  360. Schrub ich diesjährig schon, dass ich Gosens für das eigene Adler-Trikot will? Also letztjährig schon.
    Dann halt dieses Jahr wieder: Gosens für die Eintracht, bitte.

  361. ZITAT:
    “Schrub ich diesjährig schon, dass ich Gosens für das eigene Adler-Trikot will? Also letztjährig schon.
    Dann halt dieses Jahr wieder: Gosens für die Eintracht, bitte.”

    Spätestens heute ist der Zug abgefahren.
    Gegen Frankreich schon stark, heute bester Mann aufm Platz. Ohne den geht bei Schland nur die Hälfte.
    Wenn er Bergamo verlässt wird das richtig richtig richtig teuer.
    Obwohl er bei uns den idealen Kostic-Ersatz geben könnte.

  362. Portugal wird entzaubert.

  363. Mei san die schlecht. 😂😂😂

  364. ZITAT:
    “Schrub ich diesjährig schon, dass ich Gosens für das eigene Adler-Trikot will? Also letztjährig schon.
    Dann halt dieses Jahr wieder: Gosens für die Eintracht, bitte.”

    Jetzt unbezahlbar.

  365. ZITAT:
    “… Obwohl er bei uns den idealen Kostic-Ersatz geben könnte.”

    Drum.
    Aber nu isser auch noch Torschütze. Also erst recht unbezahlbar. *schnief*

  366. Goosens. Wollte ich seit Jahren für die Eintracht.

  367. ZITAT:
    “Dem Gosens gönne ich ja alles. Auch ein eigenes Tor zum Beispiel, so lange es ins richtige Netz geht.”

    Herzlichen Glückwunsch!

  368. Wobei, den hätte ich auch noch gemacht. Mit Stehleiter.

  369. ZITAT:
    “Goosens. Wollte ich seit Jahren für die Eintracht.”

    Stimmt.

  370. ZITAT:
    “Goosens. Wollte ich seit Jahren für die Eintracht.”

    biste sicher der einzige gewesen, bestimmt aber der erste.

  371. NairobiAdler in HH

    Warum jubeln eigentlich immer schon draußen alle, wenn bei mir im normalen Kabel-TV das Tor fällt?

    (Und der Isaradler schon kommentiert hat)

  372. @404

    Auf jeden Fall !

  373. NairobiAdler in HH

    Hier swa, schämste dich schon?

  374. Falscher Einwurf. Wird auch sehr selten gepfiffen. Obwohl es in jedem Spiel mehrfach vorkommt.

  375. Ich bekomme messages aus Atlanta, die die Tore schneller sehen, als mein ORF streamt.

  376. Was war das denn?

  377. Und das Zittern beginnt

  378. Wir haben doch vor nicht allzu langer Zeit schon mal 4:4 gespielt.

  379. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Offen wie ein Scheunentor.”

    Haste ein sprachliches Bild dafür wie offen Portugal ist?

  380. Das 4:3 über die Zeit zittern und dann gegen Ungarn versagen.

  381. Mehr als flüssig…

  382. Aus vollem Lauf den Ball im Sprung aus 2 Metern Höhe mit dem Innenrist so zum Nebenmann bringen… Respekt.

  383. Portugal diametral offen wie der Ausgang beim Fado.

  384. NairobiAdler in HH

    Aus Ungarn wird Gulasci

  385. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Portugal diametral offen wie der Ausgang beim Fado.”

    Gefällt

  386. Süle. Jetzt wird er überheblich.

  387. ZITAT:
    “Das 4:3 über die Zeit zittern und dann gegen Ungarn versagen.”

    Wieso? Goretzka schießt doch das 5:2

  388. Müller gefällt mir heute eigentlich auch ganz gut, muss man ja mal sagen.

  389. Beide Teams standen bislang eigentlich nur in den Trinkpausen stabil.

  390. Portugal da beschäftigen, wo sie anfällig sind. Das ist nicht der deutsche Strafraum!

  391. Das rappelt heute nochmal…

  392. ZITAT:
    “Das rappelt heute nochmal…”

    Hoffentlich auf der richtigen Seite!

  393. Da war jetzt mehr drin. Zu eigensinnig.

  394. oh oh, jetzt bringen sie Silva

  395. Silvie…

  396. Andreeee…. mach keinen Unsinn…

  397. Andrea Silvia. All in.

  398. Silva dreht die Partie allein. 120 Millionen. Nein?

  399. Silva. Jetzt machense Ernst, die Portugalesen.

  400. ZITAT:
    “Beide Teams standen bislang eigentlich nur in den Trinkpausen stabil.”

    Hihi

  401. Freue mich schon aufs Kroos-Interview nach dem Spiel. Der hats bestimmt schon immer gewusst, dass sie die Geilsten sind.

  402. POR – FCB 2 – 4

  403. Drei Portugiesen völlig frei beim Kopfball…

  404. Für Halstenberg hätte auch ein Kasten Wasser eingewechselt werden können

  405. Das sollte es gewesen sein.

  406. Die Fans singen.

  407. Das sind die sternhagevollen Russen vor meiner Haustür.

  408. Was ist eigentlich lauter? 100 volle Russen oder 10 Leute, die voll sind wie 10 Russen?

  409. Das wärs doch gewesen…

  410. Jetzt aber schnell ab in die Werbung. Um 8 ist damit Schluss.

  411. Löw hat zuviel gewechselt.

  412. Cronaldo weint nicht. Trotzdem ein guter Tag.

  413. ZITAT:
    “Goosens. Wollte ich seit Jahren für die Eintracht.”

    Wär am Taleb net vorbeigekommen

  414. Und doch weiter mit dem Nuschelmeister,welche Freude…

  415. Schnell zum Autocorso.

  416. NairobiAdler in HH

    Jetzt Gruppensieg Kartoffeln und Vorrundenaus für den Frosch (sorry falls rassistisch)

  417. Gosens staubt das Trikot von CR7 ab: Sei ihm gegönnt.
    Klasse Leistung!

  418. Silva von Beginn und die hätten gewonnen. 100 Pro.

  419. Melone ist auch recht
    Danke

  420. ZITAT:
    “Was ist eigentlich lauter? 100 volle Russen oder 10 Leute, die voll sind wie 10 Russen?”

    Natürlich 10 Deutsche, die für gewöhnlich so voll sind wie fast 11 volle Russen – also rein statistisch.

  421. ZITAT:
    “Schnell zum Autocorso.”

    Autocorso gesichtet: Teilnehmer 1.

  422. Den Sieg find ich gut, bin aber sehr emotionslos.

  423. Das sah ja wirklich nach Fussball aus. Hätte ich in dieser Form nicht gedacht. Goosens für mich überragend. Hinten allerdings nach wie vor recht unsicher.

  424. ZITAT:
    Autocorso gesichtet: Teilnehmer 1.”

    Croeagle mit Ingwer-Kurkuma-Fanta im Manta

  425. Ja Atti ich weiß:
    “Brauchst nett schaun. Heut gibts mal so richtig einen auf den Sack für Hummels und den Rest der mittlerweile nur noch 2.klassigen deutschen Trümmer bzw. Rumpeltruppe. Schweini hats richtig formuliert, als er im Interview sagte, „Hummels geht da recht hüftsteif hin“. Was für einige andere übrigens auch gilt. Traue La Mannschaft noch weniger wie gar nichts zu. Selbst gegen motivierte Ungarn wird es maximal zu einem Punkt reichen. Yogi hat das Ding SOWAS von gegen die Wand gefahren.”

  426. Alle beim Autocorso?

  427. ZITAT:
    “ZITAT:
    Autocorso gesichtet: Teilnehmer 1.”

    Croeagle mit Ingwer-Kurkuma-Fanta im Manta”

    Hihi

  428. Pärsching mit sei’m Achtzylinder vorneweg!

  429. Hinne die fresse sein’ Feinstaub.

  430. Und alle dönerladen Betreiber gucken mich blöd hinerm Spieß an…

    Aber egal ich proste ihnen einfach mit meiner fanta zu und lasse die Fahnen wehen im Fahrtwind…..

  431. Der Lewandowski ist aber auch eine Gurke…

  432. Vollexperte halt…

  433. Das ist aber auch eine geile Geschichte mit dem Stadion… Da werden so viele Millionen bei der EM verbrannt und dann reicht es nicht mehr für einen anständigen Rasen.

  434. Unter der Kofferraumabdeckung kriege ich problemlos 1,5 Hektoliter Fanta unter, umgeklappt mehr. Dürfte für Croeagle genügen.

    Was Krupp in Essen sind wir in Trinken.

  435. Das war zwar schön, dass wir die Portugieser heute geschlagen haben. Gewonnen ist aber noch nichts. Wenn wir gg. Orban & Co. verlieren, sind wir wahrscheinlich raus.

  436. BBC2 iPlayer zum Abend kommt grad richtig gut, mit Paul Weller live at the Barbican…
    https://www.bbc.co.uk/iplayer/.....To=current

  437. Beruhigend, dass Spanien auch keine Lösung gegen den tief-geparkten Bus hat…

  438. Spanien ist ja wohl die langweiligste Mannschaft der Welt jetzt. Die können alle das gleiche, sehen alle gleich aus und Tiki-Taka-en sich selbst und alle anderen in den verdienten Schlaf. Was aber irgendwie auch nett ist!

  439. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Das war zwar schön, dass wir die Portugieser heute geschlagen haben. Gewonnen ist aber noch nichts. Wenn wir gg. Orban & Co. verlieren, sind wir wahrscheinlich raus.”

    Gut, wenn man gegen die schwächste Truppe der Gruppe verliert ist,
    das weder überraschend noch unverdient

  440. Kam man mal diese permanente Heiligsprechung von Weltfussballer Lewandowksi lassen. Und das war kein Foul vor seinem Tor. Ach so ja, Bayernbonus

  441. ZITAT:
    “Kam man mal diese permanente Heiligsprechung von Weltfussballer Lewandowksi lassen. Und das war kein Foul vor seinem Tor. Ach so ja, Bayernbonus”

    Da fehlt ein Fragezeichen nach Tor.

  442. Ich persönlich konnte den lewandowski noch nie leiden, ist mir irgendwie schon immer unsympathisch…

  443. ZITAT:
    “Gut, wenn man gegen die schwächste Truppe der Gruppe verliert ist,
    das weder überraschend noch unverdient”

    Das ist richtig. Andererseits hat diese vermeintlich schwächste Truppe der Gruppe gegen den amtierenden Weltmeister, gegen den wir verloren haben, unentschieden gespielt. Mer waases also net.

  444. Übrigens wenn das nicht gegebene erste Gosenstor nicht zum besten Tor des Monats EVER gewählt wird weiss ich auch nicht ..

  445. ZITAT:
    “POR – FCB 2 – 4”

    Nein, einfach falsch, fake troll news. GER – POR 4:2 muss es heissen. Halt doch endlich mal still mit den Orks,
    (du seniles Opfah, hätte ich fast geschrieben, aber ich lass es lieber, das wär am End zuviel hate speech),
    hier ist ist die korrekte scorer Liste des Länderspiels – nach Verein:

    0:1 Real
    1:1 ET Man City
    2:1 ET BVB
    3:1 Chelsea
    4:1 Atalanta
    4:2 Liverpool

  446. ZITAT:
    “ZITAT:
    “POR – FCB 2 – 4”

    Nein, ….. GER – POR 4:2 muss es heissen….,

    Sorry für meinen Fehler, POR – GER muss es natürlich heissen. Ist einfach seltsam wenn ein Spiel in der Arroganz Arena offiziell als Heimspiel Portugal gewertet wird.Und spät isses auch schon. Also, nochmal tschulligung und n8.

  447. ZITAT:

    0:1 Real

    JESSES, verdammte Hitz und Allohol, 0:1 JUVE , jetzt ists aber echt genug…..peinlich, peinlich.

  448. …und Alles nur weil der mich so uffreescht und ihr alle auch noch dauernd mit dem spielt..-.