Auswärtsspiel Sieg beim Absteiger Pflicht

Foto: dpa
Foto: dpa

Eintracht Frankfurt braucht Sieg beim Absteiger Schalke 04: Im Kampf um die Champions League will Eintracht Frankfurt mit einem Dreier gegen die Königsblauen vorlegen.

Um den Druck auf die Konkurrenz zu erhöhen, zählen für den Tabellenfünften der Fußball-Bundesliga in der Partie an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) nur drei Punkte.

Die Rivalen Borussia Dortmund und VfL Wolfsburg spielen erst am Sonntag.

Die Hessen liegen derzeit einen Punkt hinter dem BVB und drei Zähler hinter Wolfsburg. Im Gastspiel beim abgeschlagenen Schlusslicht aus Gelsenkirchen kann Eintracht-Trainer Adi Hütter personell aus dem Vollen schöpfen. (dpa)

Schlagworte:

961 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Matchday! Auf geht´s, magische SGE. Wir legen heute mal ordentlich vor.

  2. Uffwache, nützt ja nix, immer wieder SGE !

  3. Hausaufgaben machen und auf Mainzer Pokalsiegerbesieger hoffen. Leider spielt Mainz erst morgen.

  4. Sieg heute und hoffen auf das Schicksal. Wird eh zäh und schwer. Soll ich mir das wirklich antun.?

  5. Frankfurt braucht Sieg. Jawoll Bruda.

  6. Wir sind immer dabei, wir bleiben.

  7. Solo tres puntos, nada mas.
    Ah….y muchos, muchos goles……ah

  8. Morsche.
    Rasen gemäht, vertikutiert, nachgesät und gedüngt.
    Auf jetzt, Eintracht, kämpfen und siegen, möglichst hoch!!!

  9. ZITAT:
    “beim abgeschlagenen Schlusslicht aus Gelsenkirchen kann Eintracht-Trainer Adi Hütter personell aus dem Vollen schöpfen.”

    Eben nicht. Er kann es einfach irgendwie nicht.

  10. Also von Anfang an 2 + 2 ?

  11. In dieser Saison Schalke zu schlagen ist so ziemlich das Mindeste, was einen CL-Anspruch ausmacht. Also voll drauf und von der ersten Minute an zeigen, dass das heute am besten zweistellig werden wird.

  12. ZITAT:
    “ZITAT:
    “beim abgeschlagenen Schlusslicht aus Gelsenkirchen kann Eintracht-Trainer Adi Hütter personell aus dem Vollen schöpfen.”

    Eben nicht. Er kann es einfach irgendwie nicht.”

    :-)

  13. Rasen von gestern wieder trocken. Stromkabel gelegt, Elektromäher schnurrt an der Schnur. Auf das es nicht das Einzige sei, was heute wie am Schnürchen läuft und die Fans elektrifiziert.

  14. Morsche,
    vielen lieben Dank für die wieder einmal gelungene Auswahl der bildlichen Unterlegung zum Eingangsbeitrag, den ich ob seiner deutlich besseren inhaltlichen Qualität seit geraumer Zeit begierig lese – nach diesen ganzen Jammerarien bin ich aber jetzt mal so richtig obdimissdisch.

  15. ZITAT:
    “… Auf das es nicht das Einzige sei, was heute wie am Schnürchen läuft und die Fans elektrifiziert.”

    Mir würd’s reichen, elektrisiert zu werden. Zu wenig Ladesäulen im Stadtgebiet.

  16. Apropos Ladesäulen, muss wohl noch mal los, meinen Ethanolvorrat auffüllen; man weiß ja nie.

  17. Spielt Paciencia (El Crocodilo)?

  18. “Kommunismus, das ist Sowjetmacht plus Elektrifizierung des ganzen Landes”
    (Lenin; VIII. Gesamtrussischer Sowjetkongress, 22. Dezember 1920)

  19. Gestern prophylaktisch drei Dosen Vakzine reingepfiffen. In der ersten fehlte die Orange, ansonsten gut, wirklich gut. Die zweite war eine reine Katastrophe. Pff! Während des Lockdowns kann man den Deppen scheinbar alles andrehen.

  20. ZITAT:
    “Spielt Paciencia (El Crocodilo)?”

    Doppelspitze mit Knaldo

  21. Und Burschen, was habts IHR heut so vor?
    Die ” vor de Sesong hädd isch de seggsde Blatz unnerschribbe” Nummer oder greifts no amol an und hoffts morgen auf an Ausrutscher?

  22. Mia lassn gegen Freiburg und Augsburg austrudeln. Vielleicht so ein lockres viernull.

  23. ZITAT:
    “Und Burschen, was habts IHR heut so vor?
    Die ” vor de Sesong hädd isch de seggsde Blatz unnerschribbe” Nummer oder greifts no amol an und hoffts morgen auf an Ausrutscher?”

    Habe gelacht.

  24. Schon mal zum schönreden falls es völlig überraschend doch nicht klappt.
    Die Eintracht würde sofort in die EL Gruppenphase einziehen. Keine Quali,kein Play Off.
    Durch die Reduzierung von 48 auf 32 Teams gelangt der Gruppensieger nebst einer ordentlichen Prämie direkt ins Achtelfinale und muss nicht mehr vorher durch die Zwischenrunde. Der Weg zum Endspiel nach Sevilla wäre somit also ein Katzensprung :-)

  25. Kasperle, die Straf vom Landrat/Ordnungsamt zahlt de Kalle mit einer Uhr ab und bekommt noch Geld raus, oder?

  26. Aufstellung:

    —-——- Trapp ————
    —Tuta- Hinti – NDicka—
    Chandler- Sow -Kostic
    — Kamada — Younes
    —- Silva—-Jovic——

    Risiko. Gibt nix mehr zu verlieren und im Idealfall machen wir ein paar Tore gut.

  27. Ich bin für Durm statt Bobbes.
    Sonst gefällt die Aufstellung.

  28. ZITAT:
    “Kasperle, die Straf vom Landrat/Ordnungsamt zahlt de Kalle mit einer Uhr ab und bekommt noch Geld raus, oder?”

    A propos: haben der Rolex-Fatzke uns sein Wurstfabrikant schon eine PK zum Thema “Würde bajuwarischer Spielerfrauen” terminiert?

  29. @ 27 – Hase und Durm für Bobbes und Younes, wetten? Ich halte den Übungsleiter inzwischen für renitent …

  30. Ich befürchte: souveränes Unentschieden!

  31. ZITAT:
    “Aufstellung:

    Mir wurde gerade diese übermittelt:

    ————- Trapp
    ——Tuta – Hinti – N’Dicka
    ———Sow – Hase
    Durm ——————- Kostic
    ———–Kamada
    ——–Silva – Jovic

  32. Weiteres Personal für die heutige Partie:

    Sven Jablonski (pfeift)
    Norbert Grudzinski und Thomas Gorniak (winken)
    Dr. Martin Thomas (einer muss ja Vierter werden)
    Marco Fritz (guckt in den Monitor)
    Christian Gittelmann (guckt, ob richtig geguckt wird).
    https://www.dfb.de/sportl-stru.....setzungen/

    Mahlzeit @Gemeinde.

  33. @22 Franz: Ach heut is so a schönes Tagerl, da geh ich nach dem Spaziergang im Taunus nahher um Punkt 15h30 mit der Holden schön im Möbelhaus shoppen. Termin ist schon gebucht.

    Hilft ja nix. Morgen sind ie Geschäfte zu und außerdem sind ja morgen die interessanten Spiele. ….Außer es geht gegen den Abstieg.

  34. Wenn Du den Luka gegen Schalke stellst, machst Du den gleichen Fehler wie gegen M1. Schalke wird nicht das Spiel machen und dann knackt man die nur mir Ballsicherheit und Ideen aus dem Mittelfeld.
    Aber vllt. will Adolf ja mal schauen, ob er wie die Hoppels einen Rückstand gegen Schlacke 06 drehen kann. Gegen M1 ist er ja gescheitert.
    Von der Mannschaft erwarte ich etwas, vom Hütchenaufsteller nix mehr, zumindest nix mehr positives.

  35. ZITAT:
    “Ich befürchte: souveränes Unentschieden!”

    Könnte ich morgen bei beiden Spielen erst einmal mit Leben .

  36. @33

    Befürchte ich auch, halte ich aber für suboptimal.
    Vllt klärt ja noch mal einer auf, ob es für Luka eine Einsatzgarantie und eine Stammelfgarantie für X Spiele gibt.

  37. Es werden offenbar nochmal alle Motivations-Register gezogen:

    https://twitter.com/Eintracht/.....65314?s=20

  38. Ist der Vadder noch spielberechtigt? :-)

  39. ZITAT:
    “Ist der Vadder noch spielberechtigt? :-)”

    Falls ja, bitte gleich 5x aufstellen!

  40. ZITAT:
    “Es werden offenbar nochmal alle Motivations-Register gezogen:

    https://twitter.com/Eintracht/.....65314?s=20

    Zu spät.

  41. 42: Denke ich auch. Wie ich kürzlich schon schrieb, hätte man nach seinem Abgang direkt auch einen neuen Kapitän bestimmen/wählen lassen und stärken müssen. Sicher hat die Mannschaft auch so eine gewisse Hierarchie, aber die Vakanz dürfte zuletzt dennoch nicht besonders hilfreich gewesen sein.

  42. ZITAT:
    … Ich halte den Übungsleiter inzwischen für renitent …”

    Yo, sehe ich auch so:

    ——————–Zimbo———————-
    –Peinti, Hellboy, Falkenhainer, Reuti–
    ——————-Lion Ti———————–
    —————-Andy, Mangic—————–
    ————–Adi, Fredi, Bruno—————

  43. Die Sportschau hilft unterdessen schon mit einer Entschuldigung aus:
    Warum die “Sonntags-Spiele” für Eintracht Frankfurt nicht ganz fair sind
    https://www.sportschau.de/fuss.....o-100.html

  44. Oha, Peter Ahrens tippt auf Sieg für uns und jeweils Unentschieden bei beiden Sonntagsspielen.

    Und dann hab‘ ich noch ne Frage:
    Eigentlich sollten doch alle Spiele am 33. und 34. Spieltag gleichzeitig stattfinden.
    Ok, wegen dem Pokalfinale (das man aber auch am Mittwoch Abend hätte austragen können…) werden die Spiele vom BVB und den Dosen auf Sonntag verlegt.
    Aber warum denn bitte nicht beide zur gleichen Zeit?
    Scheiß Kommerz!!!

  45. Leute, wir reden über das Spiel gegen Schalke 04, den tasmanischsten Absteiger seit der Tasmania selbst. Wenn wir die als CL-Anwärter nicht aus dem Stadion ballern, dann haben wir es auch nicht verdient. Da sollte es gar keine Motivationshilfen mehr brauchen. Abfiedeln und fertig.

    Das ist meine bankturmhohe Erwartungshaltung.

  46. Der Younes wird heute in der Startelf stehen. Da bin ich mir sicher.

  47. Eigentlich kann ich mir gar nicht vorstellen, dass wir heute gegen diese grottenschlecht Schalker weniger als drei Punkte holen. Aber es ist schon so viel passiert, was ich mir vorher absolut nicht vorstellen konnte. Nicht nur beim Fussball.
    Bin trotzdem dezent obbdimisdisch.

  48. ZITAT:
    “Kasperle, die Straf vom Landrat/Ordnungsamt zahlt de Kalle mit einer Uhr ab und bekommt noch Geld raus, oder?”

    Die Würdigung der kriminellen Lebensleistung dieses Clubs kommt mir immer zu kurz, deren einstige Führungsriege mit ihrer Hafterfahrung nebst Bundesverdienstkreuz machen jeder neapolitanischen Mafiavereinigung Konkurrenz. Mir san mir..😉

  49. Es ist doch im Grunde völlig egal wer wann spielt und wie wir spielen. Wir haben es letzte Woche vergeben, gegen ein grottenschlechtes Mainz, die nur darum gebettelt haben nicht zu viel eingeschenkt zu bekommen. Das Dortmund und Wolfsburg das sich noch nehmen lassen ist fern jeder Realität. Da hilft auch kein Kapitän aus Übersee, knallheißer Trainer oder explodierender Mittelstürmer. Das hätte man alles vor dem Mainzspiel machen sollen und nicht mehr jetzt.

  50. ZITAT:
    “Der Younes wird heute in der Startelf stehen. Da bin ich mir sicher.”

    Denke ich auch. Diese Blöße gibt sich der Adi nicht.
    Hat er Übrigens schon immer so gemacht, dass er nach starkem Druck von außen seine startaufstellungen korrigiert hat. Eine Eigenschaft, die ich gar nicht so schlecht finde, völlig stur war er nie.

  51. @52: dann habe ich die Meinung, dass die Klatschpappen, unabhängig von unserer bescheidenen Leistung, so schlecht nicht waren, wohl exklusiv

  52. ZITAT:
    “@52: dann habe ich die Meinung, dass die Klatschpappen, unabhängig von unserer bescheidenen Leistung, so schlecht nicht waren, wohl exklusiv”

    Weiß ich nicht ob Du die exklusiv hast. Für mich haben die 90 Minuten hinten drin gestanden und kamen zweimal gefährlich vor unser Tor. Wenn überhaupt, dass 0:1 war noch nicht mal ein gefährlicher Angriff. Ich fand die grottig und mit einer normalen, engagierten Leistung musst du als CL Anwärter gegen so einen Gegner humorlos gewinnen. Da war eigentlich nix, die waren noch nicht mal besonders giftig, die haben einfach nur gut verteidigt, was aber auch keine Kunst war bei unserem phantasielosen Spiel. Gegen Dortmund bekommen die so 3,4 Stück. Selbst wenn Dortmund vorher 2 Tage gefeiert. Und ja, ich bin noch reichliche angefressen wegen letzter Woche.

  53. ZITAT:
    “Es ist doch im Grunde völlig egal wer wann spielt und wie wir spielen. Wir haben es letzte Woche vergeben, gegen ein grottenschlechtes Mainz, die nur darum gebettelt haben nicht zu viel eingeschenkt zu bekommen. Das Dortmund und Wolfsburg das sich noch nehmen lassen ist fern jeder Realität. Da hilft auch kein Kapitän aus Übersee, knallheißer Trainer oder explodierender Mittelstürmer. Das hätte man alles vor dem Mainzspiel machen sollen und nicht mehr jetzt.”

    Im Grunde geb ich dir in allen Punkten recht, Volker. Ich gebe aber zu, dass ich vor unserem glorreichen Pokalsieger der Meinung war, dass man die historische Chance bereits im Vorjahr gg Schwache Dortmunder vergeben hatte und ich im Leben nicht gedacht hätte, dass wirs dann ausgerechnet gg die scheissbayern packen sollten.
    Insofern gibt es noch diesen kleinen, schwachen Funken Hoffnung in mir, dass auf den anderen Plätzen tatsächlich noch irgendwas ganz verrücktes passiert.
    Verliebter Narr,der ich bin.

  54. Der heutige Dreier dürfte eingetütet sein. Und mindestens einer der Pokalfinalisten wird uns hoffentlich gewogen sein.
    Aber für den letzten Spieltag habe ich doch so ne gewisse Befürchtung, dass Freiburg uns noch einen Streich spielt.

  55. ZITAT:
    “… völlig stur war er nie.”

    Nur halt immer bis ganz kurz vor knapp.
    Als Kind/Teenie hatte ich das auch durchexerziert. Allerdings wurde ich dann erwachsen. Meistens jedenfalls.

  56. Und zum Vadder, er hat nach meiner Erinnerung schon im Januar gesagt, dass er im Mai kommt.
    Könnte mir auch vorstellen, dass es nächste Woche eine Verabschiedung gibt. Leider ohne Zuschauer, hoffentlich mit guter Stimmung.

  57. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… völlig stur war er nie.”

    Nur halt immer bis ganz kurz vor knapp.
    Als Kind/Teenie hatte ich das auch durchexerziert. Allerdings wurde ich dann erwachsen. Meistens jedenfalls.”

    :-)

    Trainer sind halt sehr eigen.

  58. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es werden offenbar nochmal alle Motivations-Register gezogen:

    https://twitter.com/Eintracht/.....65314?s=20

    Zu spät.”

    Da scheint tatsächlich der Vadder im tiefen Anflug auf 4 Rädern zu sein
    https://twitter.com/Eintracht/.....38464?s=20

  59. @57: Volker, hinten drin zu stehen, war deren Matchplan. Hab den Danny weder hier noch bei einigen gesehenen Passagen bei Mainz so defensiv gesehen und wenn man recht schnell führt, warum soll man das ändern? Die waren viel aggressiver wie wir Lämmer. Und stimme Dir zu, wenn man CL will, geht das so nicht. Wie übrigens auch vor zwei Jahren gegen die.

  60. ZITAT:
    “Vom Feeling her hab ich ein gutes Gefühl..”

    :-)

  61. ZITAT:
    “Wie übrigens auch vor zwei Jahren gegen die.”

    Das ist für mich ein himmelweiter Unterschied. Da hatten wir vorher ein episches Spiel im Europapokal Halbfinale, bis in die Verlängerung mit tragischen Ausscheiden. Letzte Woche hatten wir zwei Wochen Zeit uns vorzubereiten, wir haben kaum Verletzte, es war völlig klar wie die Mainzer spielen werden und was es benötigt um diese in die Schranken zu verweisen. Und dann folgt so ein lebloser Auftritt über 80 Minuten. Ne, dass kann man nicht vergleichen.

  62. Ich verlange nicht mehr als eine Gesichtswahrung in den letzten beiden Spielen.

    Ob’s reicht entscheidet die Fußballkuh.

  63. Gegen Mainz hatten wir die Hosen (und Köpfe) voll. Das 1:1 könnte am Ende noch den Ausschlag geben, remember the Paciencia in Lissabon. Auf so ein kleines Wunder setze ich. Dass sich Wolfsburg und Dortmund einfach zu sicher sind und schon in den Feiermodus übergeben. Daher zählt heute u.a. auch das Torverhältnis, mit dem wir gewinnen werden. Je höher, desot besser.

    Im Falle einer NIederlage darf der Adi dann am letzten Spieltag gerne von der Couch aus zusehen. Da wären dann Spiel und Auftreten völlig egal, da wir vorher abgeschenkt hätten.

    Mit zwei weiteren Punkten aus dem Heimspiel gegen Gladbach wären wir übrigens noch vor Dortmund. Danke, alle!

  64. @65: Volker, schon richtig. Woran ich mich gestört habe, sind die “grottenschlechten” Mainzer.

  65. Wolfsburg mit nem Punkt heute und ner vermeintlich folgenlosen Niederlage nächste Woche. Müssen wir eben 10 Tore aufholen. Heute ein 6:0 und nächste Woche dann ein 4:0. Und schon haben wir’s. Herzschlagfinals können wir ja. Go, Fjörthoft, go!

  66. ZITAT:
    “Es ist doch im Grunde völlig egal wer wann spielt und wie wir spielen. Wir haben es letzte Woche vergeben, gegen ein grottenschlechtes Mainz, die nur darum gebettelt haben nicht zu viel eingeschenkt zu bekommen. Das Dortmund und Wolfsburg das sich noch nehmen lassen ist fern jeder Realität. Da hilft auch kein Kapitän aus Übersee, knallheißer Trainer oder explodierender Mittelstürmer. Das hätte man alles vor dem Mainzspiel machen sollen und nicht mehr jetzt.”

    Vollzitat, verdient. Die Luft ist so was von raus und der letzte Rest Hoffnung wird durch den zersplitterten Spieltag zerstört. Im Rahmen einer durchgeknallten Konferenzsituation könnte noch was gehen, aber so? Das trudelt lautlos aus.

  67. Test bestanden: Ich gucke noch richtig. Vadder is da.
    https://twitter.com/Eintracht/.....19945?s=20

  68. “..Mit zwei weiteren Punkten aus dem Heimspiel gegen Gladbach wären wir übrigens noch vor Dortmund. Danke, alle!”

    Aber nur mit den beiden Punkten und weil es Glattbach war.
    Z.B. Bielefeld, Köln und Bremen war ja Raketenwissenschaft.

  69. ZITAT:
    “@65: Volker, schon richtig. Woran ich mich gestört habe, sind die “grottenschlechten” Mainzer.”

    Sorry, die habe ich halt so gesehen. Die haben solide verteidigt (StJuste ist schon ein guter), aber das war es dann auch schon.

  70. ZITAT:
    ” Die waren viel aggressiver wie wir Lämmer. “

    Die haben keine einzige Gelbe Karte bekommen. Sagt schon alles.

  71. ZITAT:
    “Ich verlange nicht mehr als eine Gesichtswahrung in den letzten beiden Spielen.”

    Von mir aus können se gerne so auftreten, Harry. Nur: Mehr als ein Schulterzucken ist bei mir inzwischen nicht mehr drin. Tut mir (für mich selber) leid.

  72. Okay, ihr habt mich überzeugt, gestalte meine Wochenendplanungen für diese und nächste Woche um.
    Zersplitterter Spieltag, wir schenken heut ab, zweimal Grottenkicker aus Mainz, lame duck bei den Dosen, austrudelnde Pillen, top-motivierte Liegeradler und wir schenken erneut ab.

  73. @ Worre – geht mir auch so – ich habe bis gestern noch gehadert, gerechnet und gehofft – nach der bahnbrechenden PK unseres brennenden Noch-Übungsleiters war es dann gut: Platz 5 ist ok – auf die EL freu mich – der nächste Umbruch unter neuer sportlicher Federführung wird allemal interessant, ich befürchte, dass uns mehr Spieler verlassen werden, als uns lieb ist – Sportvorstand und Übungsleiter weine ich keine Träne nach, da bleibt v.a. die menschliche Enttäuschung und dass erneute Gewahr-werden, dass es in diesem business nur schnöden Mammon geht …

  74. Philadelphia Eagle

    Wir brauchen heute sowas wie ein 6:0, um auch im Torverhältnis nochmal schön Druck aufzubauen. Aber dafür müsste schon so einiges passen.

  75. Von wegen 6:0. Haben wir nicht schon einmal bei einem Absteiger verloren? Und es lag nicht allein am Alfons!

  76. Mit N’Dicka, Chandler und Younes in der Startelf.

  77. Ein klares 10 – 0 und die Tordifferenz passt.

  78. Der Kaiser macht Mut! Gefällt!

  79. Ich kann sgevolker sehr gut verstehen, mutig, vorm Spiel das auszudrücken.
    Ich krieg jedesmal das Würgen, wenn hier bild vom noch-Übungsleiter kommt.
    Aber unsere Jungs müssen Lust auf Spiel haben,….schwierig.
    Doch…mal schauen….der Ball ist rund, am Ende des Tages….

  80. Trapp – Hinteregger, Ndicka, Tuta – Chandler, Sow, Hasebe, Kostic – Younes, Kamada – Silva

    Nun gut, ein Spiel zu spät.

  81. Wenn’s heut’ nicht klappt, ist Volker schuld.

  82. ZITAT:
    “Wenn’s heut’ nicht klappt, ist Volker schuld.”

    Das sowieso.

  83. am ende des morgigen tages ist’s völlig egal wie wir heute gespielt haben werden

  84. Und ich will auch niemanden die Hoffnung nehmen. Ich glaub zwar nicht mehr dran, aber im Fußball ist alles möglich, vor allem auf der Zielgraden. Wer wüsste das besser als wir.

  85. Locker machen, wir hauen die jetzt erstmal weg, und dann schaumerma was kommt.

  86. ZITAT:
    “Mit N’Dicka, Chandler und Younes in der Startelf.”

    Hauptsache N´Dicka und Younes, die Renessaince vom Bobbes kann ich mir nicht so recht erklären, auch wenn er ein symphatischer Zeitgenosse zu sein scheint…
    Und dann will ich nochmal sehen wie das geht und aussieht wenn die Spaßbremse AH jetzt “noch mehr” brennt. Klingt wie beim Schlussverkauf: Trainer jetzt mit NOCH 10 % mehr Brand…

  87. Aufstellung passt, Einstellung auch?

  88. übrigens ziemlich ungewohnte Blogsituation, dass ich optimistischer bin, als der Volker.

  89. Chandler gegen Oczipka klingt gut.

  90. Durm war richtig aus der Spur, dass passt schon.

  91. Wir brauchen alle zehn Minuten ein Tor.
    Jedesmal wenn das nicht klappt, wird einer ausgewechselt.
    Spätestens wenn Trapp für einen weiteren Stürmer weichen muss, sollte der Schalker Widerstand gebrochen sein.
    Das klingt für mich nach einem Plan.

  92. Ihr seid mir alle zu optimistisch.

  93. ZITAT:
    “Ihr seid mir alle zu optimistisch.”

    Meister werden wir, MEISTER !!!!

  94. ZITAT:
    “Ihr seid mir alle zu optimistisch.”

    Was bleibt denn sonst ? Erweitertes Flagelantenum, oder … ?

  95. Habe Chandler ja letzte Woche schon gefordert, mal schaun ob mein Vollexpertenwissen 300km fernab vom Trainingsplatz die richtige Antennenleitung beweist.

  96. Auswärtssieg. Wumms

  97. Ich hätte aber heute mit allen 4 begonnen,
    die Schlacke-Abwehr war im Hinspiel für Luka doch richtig passig,

  98. optimistisch na dann komme ich mal

    2:1 S04

  99. Atalanta goes to the Champions League. Bravissimo!

  100. swa, impfung verpasst oder wirkungslos ?

  101. wenn man jovic bringen muss, dann gegen schalke. herr hütter raus.

  102. Auf geht’s magische sge….

  103. ich bin immer Pessimist in jeder Lebenslage… ne zweite Impfung erst am Pfingst Mo um 21.00 das gefällt mir nicht da dann die Nacht kommt da zittere ich jetzt schon wenn Nebenwirkungen kommen.

  104. Schlimme Nebenwirkung nach meiner 2. Impfung: Weißenoher schmeckt nicht mehr. Bin umgestiegen auf Krombacher

  105. ZITAT:
    “Test bestanden: Ich gucke noch richtig. Vadder is da.
    https://twitter.com/Eintracht/.....19945?s=20

    Fantastisch inszeniert und vorbereitet:
    Zur Halbzeit wird dann – wie vom Blog gefordert – der Trainer ersetzt, und der Vadder übernimmt. Dann sind wieder richtig Emotionen drin, und zur Belohnung darf er sich dann um Abschied ganze 90 min direkt neben Streich stellen!
    Hitzige Schlussminuten inklusive. Muss den Champions League Einzug dann aber von der Tribüne feiern.

  106. Wenn Dein Tip sich erfüllen täte, wünschte ich ne Höllennacht zur Belohnung, smiley…

  107. Gibt Otsche heute den Yves?
    :-))

  108. @110

    So machen wir dass :)

  109. Wäre dieser okapi nicht einer für uns? Ist ablösefrei….

  110. ZITAT:
    “Ach, Adi.”

    Wer Interviews vor dem Spiel schaut hat sein Leben nicht im Griff.

  111. Burn, Adi. Burn.

    (Hütter Inferno)

  112. ZITAT:
    “Die Luft ist so was von raus und der letzte Rest Hoffnung wird durch den zersplitterten Spieltag zerstört. Im Rahmen einer durchgeknallten Konferenzsituation könnte noch was gehen, aber so? Das trudelt lautlos aus.”

    Wie hast Du es geschafft, bis heute zu überleben ohne dich jedes dritte Saisonende zu entleiben?

  113. Rönnow hat sich also im Abschlusstraining verletzt. Wieder mal. Irgendwie doch so ein bisschen ein Weichei…

  114. Seit wann bringt der Fährmann Bälle zum Mitspieler?

  115. Mainz kann sich schon mal zurücklehnen.

  116. ZITAT:
    “Welches Interview?”

    Ach ich dachte, dein Beitrag resultiere aus dem andächtigen Lauschen auf die Worte unseres Übungsleiters auf Abreise.

  117. Yves hat’s wieder versucht.

  118. Gab schon schlimmeres zu sehen in der Saison, um nicht zu früh loben zu wollen.

  119. Gleich zehn Minuten ohne Tor und der erste Wechsel ist fällig.
    Ich will Hrustic für Rückpass-Sow.

  120. Das Auftreten der Eintracht gefällt. Allein, es fehlt das Führungstor.

  121. da ist einfach kein Zug mehr drin

  122. Das Führungstor fällt jetzt. Aber auf der anderen Seite.

  123. Wir sind die größten Deppen.

  124. Einfach immer wieder hinten zu anfällig.

  125. Ehrlich. Das war kein Foul. Wo hat Sow den denn überhaupt berührt?

  126. kein Kontakt.

  127. Warum es auch spannend machen?

  128. Er hat ihn doch gar nicht berührt

  129. Schöne Schwalbe

  130. Tuta war’s. Glasklare Schwalbe. Auch ohne Eintracht-Brille. Der hebt ohne Berührung ab. Was eine Frechheit.

  131. Das schafft echt nur die Eintracht.

  132. Dann brauchen wir auch keinen Videobeweis

  133. Leute, für was haben wir den VAR, wenn er so ne Scheisse nicht erkennt?!?

  134. Hinti wirkt heute verpennt. Nicht zum ersten Mal.

  135. Hütter raus

  136. Klar das Trapp den hält und dann der Nachschuss sitzt.

  137. schön abgehoben, der Hunter. Trotzdem darf Tuta da niemals so hingehen.

  138. Monsterschwalbe

  139. Wer verpfeift uns denn in Köln wieder?

  140. Beeindruckend wie entschlossen unsere beim Strafstoß in den Strafraum rennen. Könnte ja einen rebound geben.

  141. Rostock reloaded. Damals war es Elfer, heute keiner.

  142. Schaft dieses verfickte VAR endlich ab…wenn eh nicht Nachgeschaut wird…

  143. Warum steht man eigentlich so hoch, wo klar ist das Schalke nur kontert?

  144. Was brennen wir. Wahnsinn. CL – Muaaaahhhh

  145. Könnte bitte jemand diesen Trainer entfernen ?

  146. Kann man schon pfeifen.
    Doof von Tuta.

  147. Klar, dass Trapp den Strafstoß natürlich wie jeden Ball in die Mitte anstatt zur Seite abwehrt.

  148. Was für ein unwürdiges Ende dieser Saison.

  149. Standardsituation. Brauchen wir nicht.

  150. Fährmann mit Sahnetag. Wie immer gegen uns.

  151. Sie müssten halt auch vorne mal einen machen, und nicht nur hinten einen fangen.

  152. ZITAT:
    “Fährmann mit Sahnetag. Wie immer gegen uns.”

    Es kommt wirklich alles zusammen. Einfach alles.

  153. Das verzweifelte Anrennen gegen die Schalker A-Jugend

  154. Wenn man praktisch immer zuerst einen fängt, dann geht das auf die Dauer halt nicht gut.

  155. Schalke nur auf Konter. Sonst mit 9 Spielern hinten.
    Wird nicht leicht.
    Man muss hoffen, dass die müde werden.

  156. Erinnert mich alles an Rostock. Jetzt muss uns nur noch ein Elfer verweigert und anschließend eine Kamera zertrümmert werden

  157. Kostic mit Halbfeldalibiflanken. Auflösungserscheinungen.

  158. Adi ist immerzu am Saufen. Er löscht sein Feuer.

  159. Ich rechnen damit, dass Dortmund und Wolfsburg morgen verlieren, da sie sich von dem Lachkrampf über unser Spiel nicht erholt haben werden.

  160. Siegtor Pacienca, Ich sehs kommen.

  161. Was soll das ?
    Das ist doch peinlich…

  162. Auf gehts Holzer, jetzt isses auch egal.
    Schmeiss den Adi raus, ich übernehm zur Halbzeit. Könnte in ca 30 Minuten am Stadion sein.

  163. Es fehlt Klarheit in den Offensiv-Aktionen… nach hinten zudem bedenklich…

  164. Hütters Laune dürfte keinen Schaden nehmen.

  165. Was setzen wir die unter Druck, die Borussen.

  166. Wie das heiße Messer durch Butter. Also der Gegner durch unsere Abwehr.

  167. ZITAT:
    “Auf gehts Holzer, jetzt isses auch egal.
    Schmeiss den Adi raus, ich übernehm zur Halbzeit. Könnte in ca 30 Minuten am Stadion sein.”

    Hab grad den Fernseher angeschrieen, ob ich irgendwie behilflich sein könnte. Bedenklich.

  168. Bemüht und wirkungslos. Gegen Schalke.

  169. Hintereggers Pässe werden langsam zum Ärgernis

  170. Das wie vielte Spiel in der Saison laufen wir eigentlich einen Rückstand hinterher?

  171. Leverkusen kommt, dass kann noch Platz 6 werden, Freunde der Sonne.

  172. Hütter ist eingenickt

  173. Die rechte Seite könnten wir auch abbauen.

  174. Was iss’n bei Bielefeld – Hoffenheim los? Da stand’s eben im Kicktipp noch 0:2, jetzt 1:1!?

  175. S06 gefährlicher. Lächerlich von unseren. Kein Zug drin.

  176. Kaum Bewegung, keine Geschwindigkeit – was machen die denn?

  177. An Younes nicht von Beginn an lag es letzte Woche nicht.

  178. Hoffentlich hat der VR jetzt nix zu meckern.

  179. Also letzte Woche haben wir gelernt, dass sich Mannschaften sehr leicht gegen uns tun, wenn sie sich hinten rein stellen. Wir verzichten ja auf Tempo. Und weil das immer so gut klappt, bauen wir auch diese Woche unser Angriffsspiel mit Bedacht auf.

    Und kaum schreib ichs, verschätzt sich Fährmann. Doch kein Sahnetag?

  180. Ah, Fährmann hat ne Wette laufen.

  181. Danke Fährmann. Mit dem Herzen noch Frankfurter.

  182. So ist wenigstens Platz 5 wieder sicher.

  183. Der Fährmann ist ein Guter.

  184. Hat adi seine ordner mit Spielplaenen schon beim Spiel in Gladbach in seinen neuen Spind eingeraeumt?

  185. Frach mal den Ralle, frach mal den Ralle – verschätzt hatter sich! Gegntor hat’s gegeben!

  186. So, den Holz hat er schon mal, echt klasse der Mann,
    aber wir müssen ums Torverhältnis kämpfen, nicht um den Sieg!

  187. Fährmann mit Sahnetag?

  188. Silva sollte bleiben…wer sich so vernaschen lässt von…Becker(?)…sollte keine bessere Liga suchen…

  189. SchmutzigerHarald

    Kostic braucht dringend die Sommerpause.

  190. Kann der Kamada sich auch mal bewegen, oder ist der festgewachsen?

  191. Aus dem Spiel raus geht trotz Younes wenig. Am Ende steht meist die lange Flanke aus dem Halbfeld. Bissl enttäuschend.

  192. ZITAT:
    “Kann der Kamada sich auch mal bewegen, oder ist der festgewachsen?”

    Die spielen doch alle heute mehr oder weniger im Stehen.

  193. Fuck. Wieso hat Fährmann den?

  194. Tut mir leid, aber Ilsanker statt Tuta wäre vielleicht bis zum Ende der Saison sinnvoll.

  195. Keine Freude über den Ausgleich beim Absteiger?

  196. Heute merkt man, wie sehr NDika im letzten Spiel gefehlt hat

  197. Still waiting for that Brustlöser………

  198. Diese Kameraführung bzw. Regie kann einen schon extrem nerven. Da wird die Ecke ausgeführt – man hört es aber nur, denn die zeigen eine Einstellung aus der Hintertorperspektive.

  199. in der nähe von bränden darf man halt auch kein feuerwerk zünden

  200. Die sind auch zweitklassig…

  201. Was ist das eigentlich für ein Knall bei jeder Ecke oder Freistoss von uns?

  202. Warum spielen wir den gegen den Verein mit den meisten Gegentoren nach Ecken alle unsere Ecken kurz?

  203. Kostic versucht, seinen Marktwert zu verringern

  204. Zuber für Kostic. Durm für Chandler. Jovic für Kamada.

  205. ZITAT:
    “Warum spielen wir den gegen den Verein mit den meisten Gegentoren nach Ecken alle unsere Ecken kurz?”

    Trainer

  206. Wie betreiben weiterhin einen extrem hohen Aufwand für einen sehr überschaubaren Erfolg. Die Feldüberlegenheit bringt uns wenig.

  207. Ich finde die machen das relativ okay. Wille da, nervös aber die kriegen ihre Chancen.

  208. ZITAT:
    “Kostic versucht, seinen Marktwert zu verringern”

    Dem droht eine Gelbsperre und denkt gegen Schalke reicht halbe Kraft im Zweikampf. Wäre ja auch blöd, wenn er nächste Woche fehlte.

  209. Warum spielen wir nur über links. Das muss ich doch als Trainer sehen und abstellen.

  210. Ist aber auch schon eine brutal starke Flügelzange da… Oczipka und ein A-Jugendspieler. Da kommste nicht vorbei~

  211. Capitano mit Jetlag :-)

  212. Das wird nix

  213. Ach ne….. das ist nicht schön…

  214. Das ist ne biedere Zweitligatruppe gegen die wir da spielen. Wenn überhaupt.

  215. Der Tag wird kommen, dass 50.000 Herrn Hütter begrüßen dürfen…

  216. NairobiAdler in HH

    Was macht denn der Vadder im Stadion?

  217. Jetzt wird Hütter freigestellt und Abraham übernimmt

  218. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Warum spielen wir den gegen den Verein mit den meisten Gegentoren nach Ecken alle unsere Ecken kurz?”

    “Trainer”

    Um mich zu ärgern.

  219. Seit dem Ausgleich grauenhafter Standfußball.

    Aber es ist doch schön zu sehen, dass der Vater des Erfolges auch ein Kärtchen zum Besuch bekommen hat.

  220. Ernüchternd !

    Und dann noch den Apfelkuchen auf der Tribüne.

  221. Dieser bruddddaaaaaale Druck…

  222. Irgendjemand auf rechts. Barkok oder Ache. Und dann bitte mehr über rechts spielen und die Ecken nicht mehr kurz spielen. Abwehr etwas tiefer, damit man nicht ausgekontert wird. Ist doch nicht so schwer.

  223. Nee, nee, das ist nicht CL-reif. Am Ende hoch und weit auf Silva. Ansonsten viel Bemühen, wenig Struktur und vor allem Spielintelligenz. Mit Glück gewinnen wir das als Arbeitssieg. Nehm ich selbstverständlich. Ein Selbstläufer ist das nicht. Selbst gegen Schalke nicht.

  224. Werd nix gut dass ich’s mir net anguck.

  225. 7 Punkte Vorsprung waren das mal. Vorwiegend Graupengegner. Keine Verletzten. Keine Böse Mehrfachbelastung.

    Das noch völlig emotionslos zu verspielt zu haben … Respekt!

  226. ZITAT:
    “Warum spielen wir nur über links. Das muss ich doch als Trainer sehen und abstellen.”

    Für Rechts haben wir keinen.

  227. Die Ingrid würde denen Beine machen.
    Zumindest eher als der Hütter.

  228. Selbst wenn sie heute mit Glück gewinnen sollten – so verlierst du locker gegen Freiburg.

  229. Kostic muss raus. Ein bisschen die Statik verändern.

  230. ZITAT:
    “Das ist ne biedere Zweitligatruppe gegen die wir da spielen. Wenn überhaupt.”

    Heute bislang eher umgekehrt.

  231. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Warum spielen wir nur über links. Das muss ich doch als Trainer sehen und abstellen.”

    Für Rechts haben wir keinen.”

    Seit 2 Jahren übrigens…

  232. Kostic raus, damit dann gar nichts mehr nach vorne geht? Weder durch die Mitte noch über rechts kommt irgendwas. Wenn, dann nur durch Kostic und über links.

  233. Schalke hat 30 Tore nach Standards kassiert – ich wüßte, was ich in der Woche geübt hätte ….

  234. ZITAT:
    “Ich finde die machen das relativ okay. Wille da, nervös aber die kriegen ihre Chancen.”

    Ich würde da sogar zustimmen, wenn das ein völlig normales Bundesligaspiel am, sagen wir mal, 14. Spieltag wäre.
    Jetzt ist es aber so, dass wir hier um unsere letzte Chance zur CL spielen am 33. Spieltag, gegen eine Truppe, die bereits abgestiegen ist, für die es um wirklich gar nix mehr geht und die zusätzlich noch mit ner aufgehübschten A-Jugend antritt. Dafür is “relativ okay” dann einfach zu wenig.

  235. Jemand muß Hütter wecken.

  236. Mehr Engagement in Hz2.

  237. ZITAT:
    “Kostic raus, damit dann gar nichts mehr nach vorne geht? Weder durch die Mitte noch über rechts kommt irgendwas. Wenn, dann nur durch Kostic und über links.”

    Nein. Kostic ist von der Rolle. Rausrausraus.

  238. SchmutzigerHarald

    Falls wir das irgendwie verlieren und nächste Woche eh keine Chance haben darf man den Trainer aber freistellen und tatsächlich den sprichwörtlichen Kasten hinstellen, oder?

  239. Jetzt nur nicht das 1:2 gleich nach der Pause

  240. Silva brennt auch.

  241. ZITAT:
    “Irgendjemand auf rechts. Barkok oder Ache. Und dann bitte mehr über rechts spielen und die Ecken nicht mehr kurz spielen. Abwehr etwas tiefer, damit man nicht ausgekontert wird. Ist doch nicht so schwer.”

    Hrustic. Ansonsten stimmt alles.

  242. ZITAT:
    “Jetzt nur nicht das 1:2 gleich nach der Pause”

    Wäre so wie immer.

  243. Kasten Bier, dass Adi nicht wechselt zur Halbzeit.

  244. ZITAT:
    “Kostic raus, damit dann gar nichts mehr nach vorne geht? Weder durch die Mitte noch über rechts kommt irgendwas. Wenn, dann nur durch Kostic und über links.”

    Dann soll er eine andere Position spielen. Man sieht doch das die linke Seite von Schalke komplett zu gemacht wird.

  245. ZITAT:
    “Silva brennt auch.”

    Wie viel Tore hatte Holz? 26?

  246. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Silva brennt auch.”

    Wie viel Tore hatte Holz? 26?”

    Ja

  247. Als Kostic verletzt war hatten wir auch eine komplett neue Statik im Spiel. War nicht unbedingt schlecht.

  248. Kamada raus?
    Oder wer sonst?

  249. Vermutlich wird der Hoppe, wenn er nachher eingewechselt wird, heute einen seiner lichten Momente haben und den angebotenen Raum zu einem Konter nutzen. Und natürlich geht der Ball dann rein.

  250. ZITAT:
    “7 Punkte Vorsprung waren das mal. Vorwiegend Graupengegner. Keine Verletzten. Keine Böse Mehrfachbelastung.

    Das noch völlig emotionslos zu verspielt zu haben … Respekt!”
    Perfekt stimmt und genauso emotionslos kicken sie heute wieder.
    Ich habe immer das Gefühl es hat keiner verstanden worum es geht

  251. Da kann der brennen wie er will, Feuer aus, Begeisterung ist es was fehlt.

  252. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich finde die machen das relativ okay. Wille da, nervös aber die kriegen ihre Chancen.”

    Ich würde da sogar zustimmen, wenn das ein völlig normales Bundesligaspiel am, sagen wir mal, 14. Spieltag wäre.
    Jetzt ist es aber so, dass wir hier um unsere letzte Chance zur CL spielen am 33. Spieltag, gegen eine Truppe, die bereits abgestiegen ist, für die es um wirklich gar nix mehr geht und die zusätzlich noch mit ner aufgehübschten A-Jugend antritt. Dafür is “relativ okay” dann einfach zu wenig.”

    Naja, gerade weil es nicht der 14. Spieltag ist, und die letzten Spiel Mist waren, wird es halt ein Krampf. Nervt tierisch, klar. Aber mal ehrlich, was hast du heute erwartet, vor allem nach nem dummen 0:1?
    Die würden heute auch gegen ein Team aus der dritten Liga unschön spielen… ich hoffe einfach, dass sie schnell zwei Tore machen. Dazu ist die Offensive in der Lage. Und dann Feierabend.

  253. Hrustic für Kamada

  254. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Silva brennt auch.”

    Wie viel Tore hatte Holz? 26?”

    Da du anscheinend wie immer kluge Kommentare bringen willst, auch wenn du wieder nicht verstanden hast, worum es gehr, erklär ich es dir:
    In der Halbzeitpause kam ein Beitrag über Silva, in der er erklärt, dass er das Feuer in sich spürt.

  255. Wir müssen jetzt mal 6 Tore machen..oder mehr ;)

  256. Heute Hochzeitstag, erster Impftermin. Habe innerlich wirklich an einen glanzvollen Sieg geglaubt. Tja…

  257. Los jetzt, reisst euch mal den Arsch auf !

  258. SGE und CL; statt

    „der Weg ist das Ziel“

    gilt:

    „Das Ziel ist im Weg“

  259. @282: Wenn alle Leute das machen würden, was sie mich könnten, käme ich nicht mehr zum sitzen.

  260. ZITAT:
    “Kasten Bier, dass Adi nicht wechselt zur Halbzeit.”

    Prost.

  261. Da ist noch kein Feuer.

  262. ZITAT:
    “Naja, gerade weil es nicht der 14. Spieltag ist, und die letzten Spiel Mist waren, wird es halt ein Krampf. Nervt tierisch, klar. Aber mal ehrlich, was hast du heute erwartet, vor allem nach nem dummen 0:1?”

    Dass man so auftritt wie der BVB vorgestern.
    Damit meine ich nicht die spielerische Klasse, sondern dass von der ersten Minute klar gemacht wird, wer das Spiel gewinnen will, von Beginn an alles reinhaut und den Gegner in jeder Situation zu Fehlern zwingt. Und das ist nichts, was die Eintracht in dieser Saison noch nicht gezeigt hätte. Mag sein, dass sie heute noch einen netzen und das Spiel gewinnen. Gegen Freiburg wird das dann aber imer noch nicht reichen. Und die 2 Siege sind halt das Minimum was du brauchst.

  263. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kasten Bier, dass Adi nicht wechselt zur Halbzeit.”

    Prost.”

    Hab schon vorsichtshalber.

  264. Mit Ecke! Man fasst es nicht!

  265. Aha zum zweiten.

  266. Yves hat glaub’ ich ein bisschen mitgeholfen.

  267. Boah, TOP Tor.
    Sauber, ach Sage… das war Unser Dicker :)

  268. Eigentor, natürlich. Standardsituation gegen Schalke, wer rechnet denn mit sowas?

  269. Der höhepunkt steht uns noch bevor: Adi wechselt in der 75.Minute beim Stande von 1:1 aus um das Remis zu
    halten………

  270. Ndicka! Schon das ganze Spiel wichtig!

  271. Das passt, erst Ralle, jetzt Sane.

  272. Das gibt’s doch nicht.

  273. Hihi. Lächerlich.

  274. Lautes Gelächter hier

  275. Komm. Lasst es. Geht heim. Geht einfach.

  276. Jetzt bitte noch 8.

  277. Hinti heute echt schläfrig.

  278. Ja gut, die A-Jugend ist halt auch Weltklasse auf Schalke.

  279. Hinteregger raus. Soll mit Hütter gleich nach Gladbach. Das ist mehr als lächerlich.

  280. Muaaaahhhhh. Was für Pfeifen da hinten

  281. sie stehen immer aber auch immer bei eigner Führung viel zu hoch und keiner ist hinten.

  282. Gleiches Gegentormuster wie immer. Schnell durch die Mitte und Trapp macht die Bahnschranke.

  283. ZITAT:
    “ZITAT:

    Dass man so auftritt wie der BVB vorgestern.
    Damit meine ich nicht die spielerische Klasse, sondern dass von der ersten Minute klar gemacht wird, wer das Spiel gewinnen will, von Beginn an alles reinhaut und den Gegner in jeder Situation zu Fehlern zwingt. Und das ist nichts, was die Eintracht in dieser Saison noch nicht gezeigt hätte. Mag sein, dass sie heute noch einen netzen und das Spiel gewinnen. Gegen Freiburg wird das dann aber imer noch nicht reichen. Und die 2 Siege sind halt das Minimum was du brauchst.”

    Ich finde die machen sehr deutlich dass sie gewinnen wollen. Haben aber verständlicherweise nicht das Momentum wie der BVB. Und auch nicht ganz die individuelle Klasse.

  284. Wir spielen teilweise wie ein Absteiger!

  285. Mittlerweile wünsche ich mir eine Klatsche.

  286. ZITAT:
    “Jetzt bitte noch 8.”

    In die andere Richtung, meinte ich.

  287. Das ist sowas von lächerlich.

  288. Paciencia kommt. Der macht sicher den Siegtreffer.

  289. Lächerlich da hinten. Uns jetzt Gonzo…

  290. Mal wechseln?

  291. Hütter mach was, du Depp.

  292. Sow und Chandler raus, Hrustic und Luka rein, aber dalli !

  293. Geiler Freibadfussball…sind die alle im Kopf schon weg?

  294. Das Gegentor beginnt im Mittelfeld. Da klärt N’Dicka (?) schlecht und zum Einwurf, wenn ich mich richtig erinner. So kommt Schalke in Ballbesitz und macht das Tor.

  295. Nochn Kasten, dass er vor der 70. mln. nicht wechselt.

  296. ZITAT:
    “Wechseln?”

    Hrustic. Für Kamada oder Younes? Ich weiß es nicht.

  297. Doppelzehn belassen. Jovic für Silva

  298. Echt lächerliche Gegentore gegen Schalke. Beim Elfmeter geht keiner mit, beim 2:2 pennt wieder mal die gesamte Abwehr. Das 2:1 hätte man einfach mal halten müssen. Und dann ausbauen. Aber nicht hektisch und passiv zugleich so dämlich spielen.

  299. Younes bringt uns immer wieder in gute Situation durch seine überraschenden Wendungen. Und spielt dann den Ball sinnfrei zum Gegner. Ich wüsste, wen ich auswechseln würde.

  300. Kamada jetzt raus. Hrustic rein.

  301. LECKT mich, echt jetzt.

  302. Aus einer angehenden CL Mannschaft eine Kirmestruppe geformt. Man glaubt´s echt kaum.
    Und niemand im Vorstand juckts.

  303. gegen den schlechtesten Absteiger aller Zeiten. Unfassbar.

  304. Grauenhaft  

  305. NairobiAdler in HH

    Peinlich

  306. Hahahaaaaaa. Wir sind die Deppen der Nation. Was für Idioten. Unfassbar.

  307. Befürchtung: Die Mannschaft ist tot.

  308. Das sind Deppen.
    Hinti lustlos.

  309. Das ist wirklich unfassbar.

  310. Es sind seit Wochen die Spieler die lustlose Scheisse kicken. Diese “der Hütter ist schuld” Nummer ist mir zu einfach. Was da einige Spieler seit Wochen bieten ist schlicht unverschämt…

  311. Die wollen uns verarschen.

  312. Fickt Euch. So eine beschissene Abwehrleistung gegen so einen Kackgegner muss man erst mal hinbekommen. Aktuell ein Sieg aus den 5 Spielen seit Hütters Gladbachwechsel. Hat natürlich NICHTS damit zu tun.

    Adi, wechseln. JETZT. FÜNFFACH.

  313. Wie kann das eigentlich sein, dass du da im eigenen Strafraum 3 zu 5 Unterzahl hast ?

  314. Ist Hütter jetzt endlich gar?

  315. Die stehen da hinten alle nur Spalier.

  316. Das war‘s. Und ganz ehrlich, dass hat auch nix mit Hütter zu tun. Das stehen fast nur Nationalspieler auf dem Platz die sich von einer besseren A-Jugend da auskontern lassen. Da muss man da auch die Spieler hinterfragen.

  317. Hütter raus !

  318. Das hätte ich für unmöglich gehalten. Wie viele Spiele hat Schalke gewonnen? Peinlich.

  319. ZITAT:
    “Die wollen uns verarschen.”

    Klappt.

  320. Zum Glück haben wir Platz 6 sicher. Peinlich.

  321. NairobiAdler in HH

    Hütter jetzt aus dem Stadion eskortieren. Vielleicht gibt das dem team noch mal einen kick und sie schaffen es 2 tore zu machen

  322. Von Younes kommt leider auch nichts mehr.

  323. Er brennt, oder es brennt?

  324. Kasten verloren. Er wechselt.

  325. Ausgebrannt würde ich sagen..

  326. Heute sieht man warum Younes nicht die Zuckerfee ist…

  327. SchmutzigerHarald

    Ich heul gleich.

  328. ah der Doppelwechsel nach enstcheidendem Gegentor. Ein Hütter-Klassiker.

  329. Eintracht kämpft um platz 6…..

  330. Das ist einfach nur albern

  331. Die wollen nicht, die machen das mit Absicht…
    Sag ich doch, alle zu Fuss nach Hause…

  332. Sind wir halt ne Versagermannschaft, die zwar Klassenerhalt und Aufstiege kann, Meisterschaften und CL eben nicht.

    4:2. Geht nach Hause.

  333. Haha.
    Traurig aber wahr.
    Tschüß Adi.

  334. Lächerlich

  335. Bei dem Regen macht Fußball aber auch keinen Spaß.

  336. Auflösungserscheinungen. Un-fass-bar. Unfassbar.

  337. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Es sind seit Wochen die Spieler die lustlose Scheisse kicken. Diese “der Hütter ist schuld” Nummer ist mir zu einfach. Was da einige Spieler seit Wochen bieten ist schlicht unverschämt…”

    Und welche Erklärung ist plausibler? Dass die Spieler alle beschlossen haben dass sie keine Lust mehr haben?

  338. Wenn jetzt Fans da wären…

  339. Von den Tasmanen gedemütigt. Was ein Saisonausklang.

  340. Lachhaft. Peinlich.

  341. Glueckwunsch Herr Holzer, glueckwunsch

  342. Innerhalb von 10 Minuten aus einem 2:1 ein 2:4 gemacht. Respekt

  343. NairobiAdler in HH

    Hütter raus, Stadionverbot

  344. Wir sind die Lachnummer der Bundesliga

  345. Danke Adi! Die letzten 5 Spiele haben natürlich nichts mit nix zu tun.

  346. diesmal 2 zu 4 Unterzahl im eigenen Strafraum.

  347. 5 Spiele. von 15 Punkten holen wir ganze 4.

  348. Slapstick pur. Elend hoch 10. Es fehlen einem die Worte. Was ne traurige Truppe.

  349. Die 7,5 Mio wiegen die verpasste CL-Kohle leider nicht auf.

  350. SchmutzigerHarald

    Ich will die Spieler garnicht in Schutz nehmen. Aber der Hütter soll sich nie wieder blicken lassen.

  351. Ich bin auf die Entschuldigungen nach dem Spiel mal wieder gespannt

  352. Das toppt Rostock

  353. Welche Bundesliga Mannschaft lässt sich dreimal hintereinander so auskontern?

  354. Younes hätte zur 50. Minute rausgemusst.

  355. Und wieder einmal die Frage, wie viele Schüsse gingen aus Frankfurter Tor und wie viele davon waren wieder drin?

  356. Klar können das die Spieler selbst regeln. Müssen sie aber nicht. Dafür hat man den Kasper an der Seitenlinie. Damit der das regelt.

  357. Der Hausmeisterkittel passt auch nicht zur CL. Der soll Gladbach nächstes Jahr mal schön ohne Dreifachbelastung auf einen respektablen 7. Platz führen.

  358. Der nimmt Kamada und Younes runter und bringt Zuber und Jovic? Ernsthaft?

  359. Schalke war halt bärenstark und dann dieser Druck…blablabla

  360. Geht der Hinti mit nach Glattbach? Der hat anscheinend überhaupt keine Lust mehr.

  361. Warum denn N’Dicka runter?

  362. ZITAT:
    “Welche Bundesliga Mannschaft lässt sich dreimal hintereinander so auskontern?”

    Seit Wochen, Volker. Seit Wochen. Mainz hat es bereits genauso gemacht.

  363. ZITAT:
    “Ich bin auf die Entschuldigungen nach dem Spiel mal wieder gespannt”

    Welche Entschuldigung, an ihm lags nicht, er sar schieke in seinem klettverschluss mantel aus. Und ausserdem regen an nem Samstag… was willste erwarten.

  364. Das ist hier noch lange nicht zu Ende

  365. Von Regionalligakickern und A-Jugendlichen abgekocht. Jetzt zeigt sich der wahre Charakter. Alle raus.

  366. ZITAT:
    “Ich bin auf die Entschuldigungen nach dem Spiel mal wieder gespannt”

    Es lag an den bösen Menschen im Internet.
    Ich sag ja schon seit Jahren, dass Hütter mich an den MT1 erinnert.

  367. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es sind seit Wochen die Spieler die lustlose Scheisse kicken. Diese “der Hütter ist schuld” Nummer ist mir zu einfach. Was da einige Spieler seit Wochen bieten ist schlicht unverschämt…”

    Und welche Erklärung ist plausibler? Dass die Spieler alle beschlossen haben dass sie keine Lust mehr haben?”
    Das es selbstdenkende Erwachsene sind? Ich höre auch nicht auf zu arbeiten nur weil mein Chef nächsten Monat woanders arbeitet?

  368. Ich bin beeindruckt.

  369. Habt ihr grad die Statistik gehört? Sowas von lächerlich.

  370. schade, dass das wetter so schlecht ist, sonst hätte ich heute die einfahrt gekärchert.

  371. Wer das noch deht, kommt auch in die CL… wir werden es nicht schaffen.

  372. Und in Dortmund und Wolfsburg denken sich die Spieler: Hahahahah

  373. es liegt nicht am trainer. und nicht an der mannschaft. hat uns der herr hütter doch erklärt.

  374. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Habt ihr grad die Statistik gehört? Sowas von lächerlich.”

    Welche

  375. Also…ich bin fassungslos: egal wie, die Mannschaft ist/war in der Pflicht, Hinti hat keinen Bock, Kamada spielt Hacke, Spitze 1 2 3…..aber – die Krönung – was im Himmel macht dieser Trainer!?!?!?

  376. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Habt ihr grad die Statistik gehört? Sowas von lächerlich.”

    Welche”

    Schalke hat gegen die Plätze 1-7 bisher alle 13 Spiele verloren mit 3-45 Toren. Bis heute.

  377. Wie viele Ecken brauchen die eigentlich noch um mal was bei rausgekommen

  378. Jovic explodiert.

  379. Immerhin hat Silva jetzt Holz eingeholt

  380. Noch 20 Minuten Zeit. Als (verliebter) Narr gibt man die Hoffnung nie auf……

  381. Den einzigen der bei uns was kann werden wir nicht mehr sehen nächst Saison. Leider.

  382. Peter Fischer, Philipp Holzer und Axel Hellmann haben das in der Konsequenz zu verantworten Durch Untätigkeit, getarnt als Solidität. Hütter nicht mit Schimpf und Schande zu entlassen, kommt dem Diletantismus der Skibbe-Saison gleich. Da wusste auch j e d e r , dass der Gaul tot war.

  383. ZITAT:
    “Immerhin hat Silva jetzt Holz eingeholt”

    Überholt. Oder?

  384. Was wohl ein Taxi von Gelsenkirchen nach Mönchengladbach (~90 km) kostet? Wäre geneigt, Herrn Hütter die Fahrt zu spendieren. Schmerzensgeld mal umgekehrt.

  385. ZITAT:
    “Jovic explodiert.”

    Schade um den.

  386. ZITAT:
    “Noch 20 Minuten Zeit. Als (verliebter) Narr gibt man die Hoffnung nie auf……”

    Ernsthaft ?

  387. Oh weia. Was für eine Blamage.

  388. Sie hätten jetzt die Chance das Gegenteil zu Beweisen…

  389. Wenn die Albträume von Wirklichkeit rechts überholt werden, meine Eintracht!

  390. Wer findet sich denn, der nach Abpfiff dem Trainer das volle Vertrauen für das letzte Spiel ausspricht? Frankenbach? Der Busfahrer? Irgendwer mit Medien?

  391. Überraschung, nein, das hat seit einem halben Jahrhundert Tradition bei uns. Das dritte Tor ändert nichts.

  392. Gegen Schalke hast du erst verloren, wenn du einen Tag nach dem Spiel mit zwei Toren hinten liegst.

  393. Vielleicht reichts ja noch für ein Unentschieden. Wäre doch auch was tolles.

  394. Isar, nach aktuellen Tabellenstand wäre die Eintracht sicher Fünfter. Da braucht’s dann keinen mehr, er Vertrauen ausspicht.

  395. Gegen wen hat S04 in dieser Saison schon mal 4 Tore erzielt?

  396. ZITAT:
    “Gegen wen hat S04 in dieser Saison schon mal 4 Tore erzielt?”

    Hoffenheim

  397. ZITAT:
    “Wer findet sich denn, der nach Abpfiff dem Trainer das volle Vertrauen für das letzte Spiel ausspricht? Frankenbach? Der Busfahrer? Irgendwer mit Medien?”

    Vielleicht kann ja in dem Zug der Herr Trapp nochmal was zu den bösen und ohnehin ahnungslosen Journalisten sagen, die so partout nicht zu claqueren gedenken?

  398. Gladbach schenkt die EL und Co ab damit der Hütter eine Saison ohne Europa bekommt, da er das ja nciht so mag.

  399. Also, noch ist Zeit, aber Zuber verdaddelt wie immer.

  400. Zuber. Maaaaaannnn

  401. Was für Chancen. Das ist wirklich alles so lächerlich.

  402. Steven Zuber. Der Mann für die wichtigen vergebenen Chancen.

  403. Zuber. Argh.

  404. ZITAT:
    “Also, noch ist Zeit, aber Zuber verdaddelt wie immer.”

    Der spielt jetzt schon besser als so mancher der heute in der Startelf stand…

  405. Schalke stehend k.o.. Jetzt noch den Ausgleich und dann gewinnen wir das Ding noch.

  406. Warum spielen die immer zu Rode? Er schießt nicht, spielt nur quer oder nach hinten.

  407. ZITAT:
    “Schalke stehend k.o.. Jetzt noch den Ausgleich und dann gewinnen wir das Ding noch.”

    Sorry Jim. Nie im leben.

  408. Ache für Chandler… es ist doch jetzt eh alles egal.

  409. Tuta ganz schwach. Nur Fouls.

  410. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schalke stehend k.o.. Jetzt noch den Ausgleich und dann gewinnen wir das Ding noch.”

    Sorry Jim. Nie im leben.”

    Doch sehe ich auch so. Aber dazu müsste der Ausgleich in der nächsten Aktion fallen

  411. Hat er nicht schon vier Mal gewechselt?

  412. Hätten Silva oder Zuber das Ding zum 4:4 gemacht, dann hätten wir das gewonnen. Für Schalke ist’s doch egal.

  413. Im nächsten Spiel wäre es wirklich Zeit für die Bierkasten-Nummer. Wir haben nix zu verlieren und wir würden Hütter bloßstellen und einen mitgeben.

  414. Nehmt es mir nicht übel, aber wir haben nicht den Mum igendwas zu drehen.

  415. Kostic nervt auch

  416. Kostic nervt auch mit den vielen Fehlpässen….aber es ist so oder so eine Blamage.

  417. Ache ist Verzweiflung.

  418. Jetzt glaub ich auch nicht mehr dran. Da ist die Luft etwas raus.

    Auf Schalke vier Gegentore zu fangen und zu verlieren, das muss man auch erst mal hinbekommen. Hütter und diese Mannschaft haben es tatsächlich geschafft.

  419. Hütter kann Serie.

  420. Am End musste noch froh sein, wenn sie noch irgendwie den Ausgleich machen.

  421. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Hütter kann Serie.”

    Hütter kann sich vor allem verpissen

  422. Was hab ich Hütter satt. Schalke war defensiv ein Hühnerhaufen und wir lassen uns auskontern. Das ist ohne Worte.

  423. Wenn du drei Tore gegen Schalke schießt und trotzdem nicht gewinnst. Ohne Worte!

  424. Die Schalker, für die es um nix mehr geht, spielen mit dreimal so viel Einsatz wie unsere.

  425. ZITAT:
    “Nehmt es mir nicht übel, aber wir haben nicht den Mum igendwas zu drehen.”

    Nehmt es mir bitte nicht übel: Da nervt mich heute alles, was einen Adler durch die Gegend schleppt.
    Die haben alle fertisch.

  426. Wenn der Rode in so ner situation noch hacke spielen will dann ist alles zu spaet…

  427. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Wenn der Rode in so ner situation noch hacke spielen will dann ist alles zu spaet…”

    Will? Der schafft es halt nicht den Ball zu kontrollieren

  428. Freuen wir uns über die EL

    Dem Herrn Hütter wünsche ich Dünnschiss, zu kurze Arme und fehlendes Papier

  429. Der Ache hat auch einen an der Waffel.

  430. Ache ist einer zum verleihen.

  431. Hütter gelangweilt. Ist ja auch wirklich ein uninteressantes Spiel.

  432. Wir spielen heute deutlich über unsere Verhältnisse.

  433. „Ich habe keinen Bock Europe League zu spielen.“ Emre Can

  434. Es reicht nichtmal zum Unentschieden……Das kannste eigtl keinem erzählen.

  435. Boah. Hab echt besseres vor, geh mal bisschen aufräumen.

  436. Ich schrieb: Ihr seid mir alle zu optimistisch.

  437. Bitte den Herrn Hütter auf der Heimfahrt über M’Gladbach aus dem Bus komplimentieren.

  438. Union rettet uns den 5. Platz.

  439. Kostic gibt sich heute wirklich Mühe,

  440. Schalke gewinnt im 33. Spiel der Saison zum dritten Mal. Gegen den selbst erklärten CL-Aspiranten. Peinlicher geht’s nicht.

  441. Grauenhaft    

  442. Macht lieber zu für heute…

  443. 482 ist doch egal ob 5 oder 6

    der 7. geht in den neuen Wettbewerb, das stand durch das Finale BVB-Leipzig schon länger fest.

  444. NairobiAdler in HH

    Dortmund könnte natürlich beide Spiele verlieren

  445. ZITAT:
    “Schalke gewinnt im 33. Spiel der Saison zum dritten Mal. Gegen den selbst erklärten CL-Aspiranten. Peinlicher geht’s nicht.”

    Hihi. Mehr kann man nicht sagen.

  446. Leere wie nach einem Abstieg.

  447. Wahnsinn. der absolute Wahnsinn.

  448. Absolute Blamage

  449. Führungskräfte sollten halt Entscheidungen treffen. Vorstand und AR sollten sich hinterfragen.

  450. Hütter gleich da lassen. Von Gelsenkirchen ist es nicht weit nach Mönchengladbach. Soll laufen!

  451. Die Diva. Natürlich.

  452. Die beste Saison ever mit dem beschissenden Gefühl ever abzuschließen. Schafft nicht jeder.

  453. Solange der Kasper an der Linie steht, geht nichts mehr.

  454. ZITAT:
    “Union rettet uns den 5. Platz.”

    Dann kann man den Tag wenigstens als positiv abhaken,
    Platz Vier war eh nicht mehr drin und Hütter geht als absoluter Versager.

  455. Hütter, laß Dich krank schreiben. Irgendwas mit Schwäche. Ist besser für alle Beteiligten.

  456. Trainerischer Offenbarungseid. Der kann nix. Und jeder sieht es inzwischen.

    Die Mannschaft dürfte gegen Freiburg auf Sommerfussball umschalten und abschenken. Character sehe ich da keinen mehr. Da sind Einzelne dabei, die wollen. Aber eine Mannschaft, in der die Abstimmung passt usw. und die richtig auf den Gegner eingestellt ist, ist das nicht mehr.

    Verkackt. Wieder einmal. Das kann nur Eintracht Frankfurt.

  457. NairobiAdler in HH

    Die führen 2:1. Schalke bricht immer nach dem Rückstand ein. Und dann sowas. Es ist absolut hochnotpeinlich.

  458. Am Ende gönne ich das Hütter, das macht sich gut im Lebenslauf.

    Und, vielleicht ist es doch besser in der Euroleague zu spielen, da dort eben mehr Tradition unterwegs ist, als in der CL.

  459. Versager.

  460. Unerklärbar.

  461. Rode im Interview besser als auf dem Platz.

  462. Korrigiere: ohne Hütter die Heimfahrt antreten ist besser. Bestimmt kommen seine neuen Freunde vom Niederrhein ihn abholen.

  463. https://www.kicker.de/so-quali.....26/artikel

    5er und 6er sind in der Gruppenphase

  464. Einen entspannten letzten Spieltag, an dem es um nichts mehr geht, hätte ich vor Gladbach noch genommen.

  465. NairobiAdler in HH

    Nächste Woche rekordeinschaltquoten. Es geht um absolut nichts. Das Spiel kannste auch ausfallen lassen.

  466. Bravo Rode fürs deutliche Statement ! Gerade auch auf den Hausmeister bezogen !

  467. Ich kann nur hoffen, dass die letzten fünf Spiele keine Blaupause für die nächste Saison sind. Und dann auch noch die Dreifachbelastung. Ich warne schon mal vorsorglich.

  468. Ha gerade erst das Ergebnis gesehen. Alles richtig gemacht mit dem Shopping Samstag.

    …die Saison war mal wieder wie üblich am 29. Spieltag beendet.
    Die Diva lebt und Bobic sowie Hütter haben alles schön mit dem Hintern eingerissen.

  469. Wie hoch hätten wir eigentlich verloren, wenn Hütter nicht gebrannt hätte?

  470. Wenn jetzt Peterle kommt und meint, wenn mir das einer vor der Saison gesagt hätte…….. drehe ich durch.

  471. Wir sind die Deppen der Nation, Deppen der Nation.
    Wir sind die Deppen der Nation Deppen der Nation,
    (…).
    Das ist ja so traurig. Unfassbar traurig.
    Ich habe schon wenig erwartet, aber wenigsten einen Sieg heute war minimal Erwartung.

  472. was hat Rode gesagt ich hatte abgeschaltet

  473. Hütter – eingereiht irgendwo zwischen Heynckes und Skibbe. Seinen Platz auf dem Treppchen der meistverachteten Trainer in Frankfurt hat er sicher.
    Aber ich bleibe dabei: Holzer, Hellmann und Co. haben das durch Ars***losigkeit ebenso zu verantworten. Dieser elende Verwaltungs- statt Gestaltungsgeist.

  474. gut, dass die mich nicht ins stadion lassen. besonders für mich.

  475. In der freien Wirtschaft wäre die Führungskraft schon lange freigestellt aber im Milliardengeschäft Fußball läuft das natürlich anders.

  476. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Bravo Rode fürs deutliche Statement ! Gerade auch auf den Hausmeister bezogen !”

    Was hat er gesagt?

  477. Gegen einen sicheren Absteiger solche Konter Tore zu kassieren, das kann nur die SGE. Ein schlechterer Trainer war für mich nur Schaaf.

  478. @493

    Ja, die haben einfach zugeschaut
    Das ist doch kein Führung.
    Da dürfen Bobic und Hütter weitermachen.
    Rodes Interview eben, war zwar ehrlich, ist aber umso ärgerlicher.
    Hinterfragen müssen sich sehr viele. Heute umso mehr die Spieler.

  479. Wahrscheinlich fliegt der Bobic gleich von Düsseldorf aus nach Berlin den Klassenerhalt feiern. Das schöne ist ja auch, wenn Gladbach wirklich noch nicht mal den siebten Platz schafft. Dann holt sich Dortmund einen Versager Trainer und Gladbach holt sich den nächsten Versager. Dennoch muss ich sagen, das es schon ganz schön Wahnsinn ist, eine Woche vor Saisonende noch keinen Trainer präsentiert zu haben.

  480. Was für eine schreckliche Blamage.

    Jetzt könnte mich nur noch der ESC retten, aber der ist ja erst nächste Woche.

  481. ZITAT:
    “Bravo Rode fürs deutliche Statement ! Gerade auch auf den Hausmeister bezogen !”

    +1

  482. Immer wenn die Zeit gekommen und die Spielerberater zu großer Form auflaufen, bekommen die Spieler schwere Beine.

  483. ZITAT:
    “Hütter – eingereiht irgendwo zwischen Heynckes und Skibbe. Seinen Platz auf dem Treppchen der meistverachteten Trainer in Frankfurt hat er sicher.
    Aber ich bleibe dabei: Holzer, Hellmann und Co. haben das durch Ars***losigkeit ebenso zu verantworten. Dieser elende Verwaltungs- statt Gestaltungsgeist.”

    Da gebe ich Dir recht !

  484. Ein Trainingslager mit einem treulosen Trainer, dass der eine Mannschaft nicht mehr heiß machen kann, war doch so was von zu erwarten. Tolle Wurst.
    Freuen wir uns also auf Euroleague-Spiele in Baku, Tirana usw.

  485. Ingrid wollte. Wir nicht.

  486. Ach stimmt, wir lagen ja sogar 2:1 in Führung. Das Tor, dass der Türöffner auf die Siegerstraße hätte werden sollen. Bis die Mannschaft sich erbärmlich hat auskontern lassen.

    Schade, dass keine Zuschauer da sind. Hätte ein gellendes Pfeiffkonzert gegeben.

  487. Was hat er denn gesagt der Sebastian?

  488. @511 Wieso? Stehen doch eh mindestens 5 Neue auf dem Platz.

    Silva, Kostic, Jovic, Kamada, N’Dicka erwarte ich nicht mehr zum Saisonauftakt im Kader.

  489. 15 Gegentore spricht auch nicht für Trapp – in 5 Spielen……

    Bin auf die PK gespannt die so wie immer anfängt; zunächst einmal ist zu sagen das wir gegen eine sehr starke Schalker Mannschaft gespielt haben….

  490. Der Sebastian meinte, dass Schalke zurecht gewonnen hat. Wenn der feststehende Absteiger es mehr will zu gewinnen als ein potenzieller championsleague Kandidat dann ist das wohl so

  491. ZITAT:
    “Was hat er denn gesagt der Sebastian?”

    “Alle”versagt inklusive Trainer !

  492. Das kann man nicht alles dem Trainer anlasten. Zu viele Ausfälle.

  493. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Bis die Mannschaft sich erbärmlich hat auskontern lassen.”

    DREIMAL!!!

    ZITAT:
    “Freuen wir uns also auf Euroleague-Spiele in Baku, Tirana usw.”

    Etwas unfair. Unsere EL-Partien waren London, Rom, Mailand, Lissabon, Marseille… Portugal, Donezk, etc.

  494. 531 + Hinteregger nach Gladbach.

  495. Hab direkt mit dem Elferpfiff abgeschaltet. Hat leider nichts genützt. Konnte in der Zeit immerhin einiges Lästige erledigen.
    Aber easy, muss Dortmund nur noch zweimal verlieren und wir einmal gewinnen. Herrgott, was ne Scheisse aber auch.

  496. Davon abgesehen das durch das nicht erreichen der CL einige Spieler den Verein verlassen werden: tatsächlich ist es von der sportlichen Seite besser so. Das wäre fürchterlich geworden.

  497. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Das kann man nicht alles dem Trainer anlasten. Zu viele Ausfälle.”

    Würde halt einfach die Ausfälle dem Trainer ankreiden.

  498. Mir ist als Kicker sollte es egal sein was der scheidende Übungsleiter von sich gibt, ich will doch unbedingt CL spielen und nicht wieder bei 20cm Neuschnee kurz vor Asien im November kicken müssen. VERSAGER!

    Wie schon von einigen geschrieben auch ein Versagen der Entscheider, die Chose war doch unter diesen Umständen vorraus zusehen.

  499. Zum Glück ist Hütter noch Trainer.
    Da kann er jetzt den Rode suspendieren oder nach Mainz schicken.

  500. Und er hat gesagt, das heute auch der Trainer versagt hat.
    Und die Mannschaft hat sich vorgemacht, das der Hütterabgangd
    der Mannschaft nichts ausgemacht hat.
    So in etwa…

  501. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Mir ist als Kicker sollte es egal sein was der scheidende Übungsleiter von sich gibt, ich will doch unbedingt CL spielen und nicht wieder bei 20cm Neuschnee kurz vor Asien im November kicken müssen. VERSAGER!

    Wie schon von einigen geschrieben auch ein Versagen der Entscheider, die Chose war doch unter diesen Umständen vorraus zusehen.”

    Betonung auf SOLLTE. Widdewidde witt, ich mach mir die Macht der Psychologie widde widde wie ich sie will

  502. Schlechter hätten es Broich und Kramny auch nicht machen können.

  503. Sehe ich genauso :)

  504. ZITAT:
    “Holzer, Hellmann und Co. haben das durch Ars***losigkeit ebenso zu verantworten. Dieser elende Verwaltungs- statt Gestaltungsgeist.”

    Ist denn mittlerweile bekannt, ob es wirklich im letzten Jahr diese Absprache zwischen Steubing und Bobic gab?

    Ich frage für mich…

  505. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das kann man nicht alles dem Trainer anlasten. Zu viele Ausfälle.”

    Würde halt einfach die Ausfälle dem Trainer ankreiden.”

    Das wäre mir zu einfach. Natürlich trägt Hütter die Hauptschuld an dem Desaster, wer sich aber so auskontern lässt wie die Eintracht heute (bei Führung wohlgemerkt), der trägt da eine gehörige Portion mitschuld. Das hat Chandler ganz gut nach dem Spiel analysiert.

  506. Silva, Kostic, Jovic, Kamada, N’Dicka erwarte ich nicht mehr zum Saisonauftakt im Kader

    Kostic sehe ich weiter bei der Eintracht. Jeder große Verein wird sich überlegen, einen zweistelligen Millionenbetrag für ihn zu investieren.

  507. Platz 5 Safe, Danke und FY Hütter!

  508. Rasender Falkenmayer

    Sieg beim Absteiger Pflicht.

    Hütter raus.

  509. Immerhin haben wir ja jetzt eine EM lang Zeit, uns die EL schön zu reden.

  510. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das kann man nicht alles dem Trainer anlasten. Zu viele Ausfälle.”

    Würde halt einfach die Ausfälle dem Trainer ankreiden.”

    Das wäre mir zu einfach. Natürlich trägt Hütter die Hauptschuld an dem Desaster, wer sich aber so auskontern lässt wie die Eintracht heute (bei Führung wohlgemerkt), der trägt da eine gehörige Portion mitschuld. Das hat Chandler ganz gut nach dem Spiel analysiert.”

    Ich finde es gibt egentlich nur eins zu beurteilen:

    Mannschaft spielt gut (7 ?unkte Vorsprung) (Mutmaßlich
    Hütter sagt er geht
    Mannschaft spielt scheiße (mutmaßlich 11 Punkte verspielt)

    Ganz ehrlich, mehr brauch ich nicht wissen. Irgendwelche Details sind da nur der Versuch, es sich einfacher zu reden. Hütters Abgang ist ursächlich, alles andere sind Dominosteinchen, die danach fallen

  511. Wenn noch ein Rest Fürhrung in Franfurt da ist, muss man Hütter jetzt sofort freistellen, allein schon als Statement.
    Bezweifle aber, das da Fürhung vorhanden ist.
    Bobic hätte man übrigens auch im Februar freistellen müssen.
    Lame-Ducks everywhere.

  512. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das kann man nicht alles dem Trainer anlasten. Zu viele Ausfälle.”

    Würde halt einfach die Ausfälle dem Trainer ankreiden.”

    Das wäre mir zu einfach. Natürlich trägt Hütter die Hauptschuld an dem Desaster, wer sich aber so auskontern lässt wie die Eintracht heute (bei Führung wohlgemerkt), der trägt da eine gehörige Portion mitschuld. Das hat Chandler ganz gut nach dem Spiel analysiert.”

    Wir lassen uns seit wieviel Spieltagen immer wieder exakt gleich simpel auskontern?

  513. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Wir lassen uns seit wieviel Spieltagen immer wieder exakt gleich simpel auskontern?”

    Seit Hütters Abgang. qed

  514. @Pöser Adi; dasist eigentlich das einzig Schöne, beginnend mit dem doofmunder Pokalsieg,
    TOP LOOSING der teuren brause-Fußballschule.

  515. Die einzige Möglichkeit, noch zu einem halbwegs versöhnlichen Abschluss zu kommen, damit man sich über den 5. Platz nicht nur ärgert und irgendwann wieder so etwas wie Vorfreude auf die EL zu haben, ist Hütter und Bobic am besten auch sofort freizustellen.

  516. ZITAT:
    “ZITAT:
    Das wäre mir zu einfach. Natürlich trägt Hütter die Hauptschuld an dem Desaster, wer sich aber so auskontern lässt wie die Eintracht heute (bei Führung wohlgemerkt), der trägt da eine gehörige Portion mitschuld. Das hat Chandler ganz gut nach dem Spiel analysiert.”

    Wer ist jetzt nochmal für die taktische Einstellung und vor allem das hinweisen darauf zuständig ?

    #hütterfreistellen Sofort

  517. Da CL unrealistisch ist, da könnte man tatsächlich den Eintracht Fans einen Gefallen tun und Bobic und Hütter vorzeitig mit einer goldähnlichen Uhr verabschieden.

    Gegen Freiburg kann ja Abraham die Ansprache halten, er weiß ja wie man die bezwingt ;)

  518. Wir sollten diesen Ortega holen. Der hält Bielefeld mit Weltklasseparaden in der Liga.

  519. JG526Pflichtspiele

    16.Mai 1992 war um Dimensionen schlimmer.

  520. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir lassen uns seit wieviel Spieltagen immer wieder exakt gleich simpel auskontern?”

    Seit Hütters Abgang. qed”

    Rode sagte ja auch, dass sich die Spieler eingeredet hatten, dass die Hütter-Abgang-Ankündigung nichts ausmacht. Zumindest er gibt zu, dass das wohl nicht geklappt hat.

  521. ZITAT:
    “Hütters Abgang ist ursächlich, alles andere sind Dominosteinchen, die danach fallen”

    +1

    Sein “ich bleibe” ist ihm um die Ohren geflogen und hat Teile der Mannschaft vergrault. So erkläre ich mir das. Und ein schlechter Coach war er ja schon vorher.

    12 Gegentore in den letzten 5 Spielen u.a. gegen Mainz und Schalke sind einfach nur desaströs.

  522. Jetzt fühle ih mich endlich wieder wie ein richtiger Eintracht Fan…..

    Das war jetzt mal 3 Jahre lang weg das Gefühl nun ist es wieder da..

    Diese leiden in mir wo sich alle Organe zusammen ziehen und mir der ganze Körper weh tut…

    Die Diva lebt wieder….

  523. Hütter: Man hat heute gesehen, welch starke Mannschaft Schalke ist und dass die zu Unrecht absteigen.
    Unsere Spieler haben einfach nicht diese Klasse, auch wenn ich alles getan habe um das zu kompensieren.
    Es hat nicht gereicht.

  524. ZITAT:
    “Wir sollten diesen Ortega holen. Der hält Bielefeld mit Weltklasseparaden in der Liga.”

    Das habe ich schon letzte Woche gedacht.

  525. ZITAT:
    “Leere wie nach einem Abstieg.”

    Finde es sogar noch schlimmer wie einen Abstieg. Den kannst Du wenigstens korrigieren.

  526. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “16.Mai 1992 war um Dimensionen schlimmer.”

    Da war ich zu jung, würde das aber vermuten. Einziger Unterschied, der es eventuell besser macht: Damals ging man wohl davon aus, dass man in den Folge Jahren wieder dieselbe Chance erhält.

    Geht hier einer heute davon aus?

  527. Man, was bin ich angepisst.

  528. Die CL hätte uns einfach auf das nächste Level gebracht und finanziell stabilisiert.
    Sich diese Riesenchance mit EL schönzureden ist Selbstbetrug.
    Sowohl Hütter als auch Bobic hätten nach der Verkündigung Hütters gehen müssen, bzw. “beurlaubt”.
    Mit “lame ducks” gewinnst du keinen Blumentopf.
    Gladbach war die Zeigerpflanze, die eindeutig demonstriert hat wie Mannschaften auf diese Spielchen reagieren.
    Scheinbar fehlt es im AR an echten Führungspersonen, die den Ernst der Lage einschätzen können.
    Schade, aber nicht zu ändern.
    Man könnte Hütter jetzt fürs letzte Spiel zumindest symbolisch freistellen.
    Um seinen miesen Abgang zu krönen.

  529. Bin ich pissed. Unfassbar. Hütter hat es konstant geschafft in 3 Jahren jedes mal den Endspurt zu vermasseln.

  530. Ich habe vor einigen Wochen geschrieben, wir spielen weit über unsere Verhältnisse und wurde mehr oder weniger freundlich gebasht. Es ist aber Realität. Wer sich das Pokalendspiel am Donnerstag angesehen hat, weiß wie gut der BVB Fußball spielen kann. Da können wir nicht mithalten. Dass aber Kampfgeist und Einstellung fehlen, ist absolut enttäuschend. Und dann noch der Hausmeister mit seinem emotionslosen Gelaber…

  531. NairobiAdler in HH

    Vor allem, sollte man Hütter jetzt freistellen und gegen Freiburg gewinnen, wäre das ein deutlicher Hinweis darauf, dass es wirklich an Hütter lag (jaja, kein Druck mehr, aber das muss das keine Motivation mehr ja erstmal ausgleichen)

  532. Unfassbar, wir führen 2:1 in der 50. Minute. Dann brauch Schalke 10 Minuten!!! um 3 !!!! Tore zu schießen…..

  533. ZITAT:
    “Wir lassen uns seit wieviel Spieltagen immer wieder exakt gleich simpel auskontern?”

    Hinteregger ist zigfacher Bundesliga und Nationalspieler und ist nicht in der Lage bei 2:1 Führung defensiver zu agieren? Da brauch ich keinen Trainer für. Das Hütter die Hauptschuld an dem Debakel trägt sag ich ja auch. Wegen mir auch die alleinige Schuld. Nur heute, da hätte man auch ohne Trainer an der Seitenlinie gewinnen müssen. Komplett die Spieler raus nehmen finde ich nicht richtig.

  534. ZITAT:
    “Hütter: Man hat heute gesehen, welch starke Mannschaft Schalke ist und dass die zu Unrecht absteigen.
    Unsere Spieler haben einfach nicht diese Klasse, auch wenn ich alles getan habe um das zu kompensieren.
    Es hat nicht gereicht.”

    Hütter wie er leibt und lebt. Niemand ist schuld (außer dem Gegner, der halt zu gut war) und schon gar nicht er selbst. Was ein Arschloch.

    KIL hat es geahnt:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....57655.html

  535. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Bin ich pissed. Unfassbar. Hütter hat es konstant geschafft in 3 Jahren jedes mal den Endspurt zu vermasseln.”

    Vor allem, das eine Mal wo es keine EL- und oder Corona-Belastung gab, versaut er es durch seinen Abgang. Fucking Idiot!

  536. klar – wir spielen über unsere verhältnisse. und deshalb kann man nicht gegen schalke gewinnen? unsinn

  537. Ach so, Mainz ist ja auch durch. Und bitte seid gnädig mit uns, schenkt dem Elferschinder Reus sein schmallippiges Grinsen, ich will nicht nochmal hoffen dürfen und das ganze Geschwalle von vorne lesen und dass Hütter womöglich doch noch als CL Erreicher abgeht.
    Mann, hätte ich als Gladbach Spieler so was von keinen Bock auf den.

  538. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unsere Spieler haben einfach nicht diese Klasse….”

    Das hat der echt gesagt? Was für ein Armutszeugnis. Und was für eine Unverschämtheit jedem Spieler gegenüber, selbst den nie eingesetzten.

  539. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unsere Spieler haben einfach nicht diese Klasse….”

    Das hat der echt gesagt? Was für ein Armutszeugnis. Und was für eine Unverschämtheit jedem Spieler gegenüber, selbst den nie eingesetzten.”

    Wenn das stimmt…. RAUS!

  540. Null Punkte im Tippspiel…. Ich bin Eintracht Like.

  541. Hey Leute, die 567 war natürlich erdacht.
    Sagt aber viel, dass ihr ihm dieses Zitat tatsächlich zutraut.

  542. Hoffentlich gewinnt nächste Woche Union, dass diese Person, deren Name ich nicht mehr nenne, auf Europa verzichten muss.

  543. Pisst auf den letzten Metern noch auf seine Mannschaft.

  544. “Kotzt das Pferd vor der Apotheke?”

    Es kotzt – und wie!

  545. ZITAT:
    “Hey Leute, die 567 war natürlich erdacht.
    Sagt aber viel, dass ihr ihm dieses Zitat tatsächlich zutraut.”

    Nicht schlecht erfunden.

  546. “Wenn noch ein Rest Fürhrung in Franfurt da ist, muss man Hütter jetzt sofort freistellen, allein schon als Statement.”

    Nee. Da muss der jetzt durch. Sich auf die Bank setzen. Und den Kameras standhalten, die auf ihn gerichtet sind.

  547. So oder so. Traurig genug, dass uns der 5. Platz (!) da stehen lässt wie die Volltrottel und Versager.

  548. ZITAT:
    “KIL hat es geahnt:
    https://www.fr.de/eintracht-fr…..57655.html”

    14.04.
    Kilchi kennt halt seine Diva ;-)

  549. ZITAT:
    “Hoffentlich gewinnt nächste Woche Union, dass diese Person, deren Name ich nicht mehr nenne, auf Europa verzichten muss.”

    Gladabch will da gar nicht hin, das hat man heute deutlich gesehen als ich umschaltete weil ich unser gekicke nciht mehr sehen konnte sagte der Reporter das die Gladbach spielen als wollen sie nicht gewinnen.

    Adi will da nicht hin das hat er Eberl bestimmt gesagt

  550. ZITAT:
    “”Wenn noch ein Rest Fürhrung in Franfurt da ist, muss man Hütter jetzt sofort freistellen, allein schon als Statement.”

    Nee. Da muss der jetzt durch. Sich auf die Bank setzen. Und den Kameras standhalten, die auf ihn gerichtet sind.”

    Seh ich auch so und am besten Mainz gewinnt morgen und wir haben noch ne Chance und versemmeln gegen Freiburg. Hoffe, Hütter hat heute auch wieder konsequenterweise auf ein Vereinsemblem auf den Klamotten verzichtet.

  551. ZITAT:
    “Bin ich pissed. Unfassbar. Hütter hat es konstant geschafft in 3 Jahren jedes mal den Endspurt zu vermasseln.”
    Super-Trainer halt, sag ich schon immer, aber alles fing mit der falschen Reaktion auf Bobic an, da hätte man klare Kante zeigen müssen, beurlauben, BH weitermachen lassen.
    Die 2,… Millionen sind teuer geworden.

  552. ZITAT:
    “https://www.n-tv.de/sport/der_sport_tag/Der-Sport-Tag-am-Samstag-den-15-Mai-2021-article22555468.html”

    Wird jetzt auch noch Manga enteiert? Ganz klar: dann ist das eine bundesligaweite Verschwörung um die SGE von den großen Töpfen fernzuhalten. Von ganz oben eingefädelt (Hoeneß)

  553. Für mich die größte Enttäuschung aller Zeiten. Ein Abstieg hätte mich zwar auch belastet, aber nicht in diesem Maße. Selten so schlecht gefühlt wie heute. Die sollten tunlichst die Euroleague an jemand anderen abgeben. Sonst gibt es mit diesen Amateuren ein böses Erwachen.

  554. NairobiAdler in HH

    Kamada auf Jovic… butterweiche Flanke…

  555. NairobiAdler in HH

    ACH FUCK

  556. Vor heimischen Publikum sich nächste Woche ordentlich verabschieden geht ja jetzt auch nicht. Dann lassen wir’s halt. Juckt eh’ keinen.

  557. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hoffentlich gewinnt nächste Woche Union, dass diese Person, deren Name ich nicht mehr nenne, auf Europa verzichten muss.”

    Gladabch will da gar nicht hin, das hat man heute deutlich gesehen als ich umschaltete weil ich unser gekicke nciht mehr sehen konnte sagte der Reporter das die Gladbach spielen als wollen sie nicht gewinnen.

    Adi will da nicht hin das hat er Eberl bestimmt gesagt”

    Das Peter Prinzip: Aufstieg bis zur Stufe der Inkompetenz.

  558. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Für mich die größte Enttäuschung aller Zeiten. Ein Abstieg hätte mich zwar auch belastet, aber nicht in diesem Maße. Selten so schlecht gefühlt wie heute. Die sollten tunlichst die Euroleague an jemand anderen abgeben. Sonst gibt es mit diesen Amateuren ein böses Erwachen.”

    Flenn nichtm du Memme. CL verpassen suckt, aber Abstieg. ABSTIEG IST ARSCH

  559. ZITAT:
    “ACH FUCK”

    Tag ist eh versaut.

  560. Kleine Arbeitsthese:

    Es hat doch ein Zugeständnis Steubos gegenüber Bobic gegeben, den Verein nach der Saison verlassen zu dürfen. Dies fiel uns dann auf die Füße und man hat sich schließlich mit Bobic zusammengerauf, die Saison gemeinsam zu beenden und Eintracht wahrt das Gesicht. Ergo konnte man (Holzer, AR, Hellmann etc.) Hütter spätestens nach dem MZ-Spiel nicht freistellen, da dies gegen Bobic Willen geschehen wäre und er “noch einen” gut hatte.

  561. ZITAT:
    “Matchday! Auf geht´s, magische SGE. Wir legen heute mal ordentlich vor.”

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Für mich die größte Enttäuschung aller Zeiten. Ein Abstieg hätte mich zwar auch belastet, aber nicht in diesem Maße. Selten so schlecht gefühlt wie heute. Die sollten tunlichst die Euroleague an jemand anderen abgeben. Sonst gibt es mit diesen Amateuren ein böses Erwachen.”

    Flenn nichtm du Memme. CL verpassen suckt, aber Abstieg. ABSTIEG IST ARSCH”

    Nein. Einen Abstieg kannst Du korrigieren.

  562. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ACH FUCK”

    Tag ist eh versaut.”

    Wollte da einen schönen HÜTTER RAUS WUMMS setzen

  563. ZITAT:
    “Für mich die größte Enttäuschung aller Zeiten. Ein Abstieg hätte mich zwar auch belastet, aber nicht in diesem Maße. Selten so schlecht gefühlt wie heute. Die sollten tunlichst die Euroleague an jemand anderen abgeben. Sonst gibt es mit diesen Amateuren ein böses Erwachen.”

    Ziemlich daneben.

  564. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Matchday! Auf geht´s, magische SGE. Wir legen heute mal ordentlich vor.”

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Für mich die größte Enttäuschung aller Zeiten. Ein Abstieg hätte mich zwar auch belastet, aber nicht in diesem Maße. Selten so schlecht gefühlt wie heute. Die sollten tunlichst die Euroleague an jemand anderen abgeben. Sonst gibt es mit diesen Amateuren ein böses Erwachen.”

    Flenn nichtm du Memme. CL verpassen suckt, aber Abstieg. ABSTIEG IST ARSCH”

    Nein. Einen Abstieg kannst Du korrigieren.”

    Das ist das dümmste was ich hier las. Und hier schreibt der SWA

  565. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Matchday! Auf geht´s, magische SGE. Wir legen heute mal ordentlich vor.”

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Für mich die größte Enttäuschung aller Zeiten. Ein Abstieg hätte mich zwar auch belastet, aber nicht in diesem Maße. Selten so schlecht gefühlt wie heute. Die sollten tunlichst die Euroleague an jemand anderen abgeben. Sonst gibt es mit diesen Amateuren ein böses Erwachen.”

    Flenn nichtm du Memme. CL verpassen suckt, aber Abstieg. ABSTIEG IST ARSCH”

    Nein. Einen Abstieg kannst Du korrigieren.”

    Siehe HSV

  566. “Freuen wir uns also auf Euroleague-Spiele in Baku, Tirana usw.”

    Sind wir jetzt arrogante Bauern? Natürlich war das shice eben, aber Euroleague ist für uns ein voller Erfolg!

  567. NairobiAdler in HH

    Vor allem finde ich es witzig, dass ein Abstieg zu korrigieren sein soll, eine verpasste CL Quali aber nicht. Ich denke, nach einem Abstieg, sogar nach dem folgenden Aufstiegt, ist man Jahre weiter von der CL entfernt als jetzt.

    Daher, Attila, besorg dir ein paar Gehirnzellen oder STFU

  568. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “”Freuen wir uns also auf Euroleague-Spiele in Baku, Tirana usw.”

    Sind wir jetzt arrogante Bauern? Natürlich war das shice eben, aber Euroleague ist für uns ein voller Erfolg!”

    Siehe dazu auch meine 537. Vielleicht nicht voller Erfolg, aber ne geile Zeit wirds in jedem Fall. Vielleicht besser, als in der CL geschlachtet zu werden. Gibt halt weniger Geld.

  569. ZITAT:
    “ACH FUCK”

    +1

  570. Der Adi muss doch heute ohne Ende rülpsen, so oft wie der – aus reiner Verlegenheit – an seiner Wasserflasche genuckelt hat.

  571. “Vor allem finde ich es witzig, dass ein Abstieg zu korrigieren sein soll, eine verpasste CL Quali aber nicht. Ich denke, nach einem Abstieg, sogar nach dem folgenden Aufstiegt, ist man Jahre weiter von der CL entfernt als jetzt.

    Daher, Attila, besorg dir ein paar Gehirnzellen oder STFU”

    Brauch ich nicht. Ich empfinde einfach so. Da könnt ihr mich ALLE beleidigen so oft ihr wollt. Bringt nichts. Diese Chance kommt nicht mehr wieder.

  572. Die EL hat genau 2 positive Aspekte: Die schönen Erlebnisse für die mitreisenden Fans, und die hohen Zuschauereinnahmen mit denen wir uns finanziell von anderen teilnehmenden Vereinen absetzen. Wenn das wegfällt ist der Wettbewerb für die Tonne.

  573. Ich will einfach nur noch, das dieser Ösi verschwindet………das fühlt sich wie MDR schauen an.

  574. Postuiere seit Wochen, das auch ein Platz fünf noch super sei, aber heute tröstet mich das nicht.
    Haken dran: AH ist sich selbst der nächste (man, was hat der heute gebrannt) und ein eilter Selbstdarsteller. Was aber die Herren Söldner heute in Sachen Körpersprache und Willen abgeliefert haben, läßt mich immer noch kochen. Özil hat in Sachen lustlosem auf dem Acker rumschlurfen in Kamada einen echten Meister gefunden, Hinti für mich die größte Enttäuschung. Keine Orientierung, handlungsschnell wie ein Panzer.
    Und an der Seitenlinie keiner, der z.b. einem Kamada mal einen deutlich vernehmbaren Einlauf verpasst.
    Hütter muss weg. Sofort. Was soll er denn noch ausbaden ? Der hat sich doch schon lange verabschiedet.
    Vielleicht der würdige Schlußpunkt unter all dem Corona Scheiß. Denn es ändert sich überhaupt nichts in der perversen fußballwelt. Werde die Sommerpause nutzen, um mir zu überlegen, ob ich mir das noch antue. Freunde von mir schauen nur noch unterklassig… Das zu verdauen wird Zeit brauchen …

  575. ZITAT:
    “Für mich die größte Enttäuschung aller Zeiten. Ein Abstieg hätte mich zwar auch belastet, aber nicht in diesem Maße. Selten so schlecht gefühlt wie heute. Die sollten tunlichst die Euroleague an jemand anderen abgeben. Sonst gibt es mit diesen Amateuren ein böses Erwachen.”

    Boah Attila, echt jetzt?
    Vergiss nie, Abstieg ist Arsch!
    Dagegen ist das heute ein Lauer Frühlingsabend.

    Morgen Sport Mainz:Do unetschieden,
    Und nächste Woche wird es halt spannend bis zur letzten Minute…
    DAS ist Diva.
    Remember the Kaiserslautern.
    Und Reutlingen.

    Das ist dann doch um Längen besser als Relegation…
    ( Remember Nürnberg… )
    Na wie auch immer,
    Kopf hoch, ihr Narren!

  576. ZITAT:
    „Diese Chance kommt nicht mehr wieder.”

    Irgendwie habe ich das hier schon mal gelesen.

    Davon abgesehen würde ich Adi und Fredi in den bezahlten Urlaub schicken. Das ist eine Frage des Stolzes und ein deutliches Signal an die Mannschaft, dass nur die Eintracht zählt.

  577. Ich hab nochn schönes Szenario: Wolfsburg verliert gegen Leipzig und nächstes Wochenende gegen Mainz und wir machen 3 Punkte gegen Freiburg und bleiben 5. wegen Torverhältnis (im Moment 11 schlechter als WOB)

  578. ZITAT:
    “… Nein. Einen Abstieg kannst Du korrigieren.”

    Du redest eine Scheiße… Frag mal die Fans in Hamburg oder Nürnberg.

  579. “aber ne geile Zeit wirds in jedem Fall.”

    So siehts aus, und ich werde kräftig mithelfen!!! Cheers

  580. Ist doch egal, ob Mainz Dortmund morgen ein Bein stellt. Wir haben heute beim tasmanischen Schalke gleich vier Dinger gefangen und das zweite Alles-oder-Nichts-Spiel nach Mainz erfolgreich gegen die Wand gefahren. Davor haben wir schon in Gladbach und Leverkusen abgeschenkt. Als ob nun gegen Freiburg plötzlich der Knoten platzt. Nee, nee, eher ist das Gegenteil der Fall. Lauer Sommerfussball und ne 0:2-Niederlage. Wie üblich, wenn es bei uns um nichts mehr geht.

  581. ZITAT:
    “…Werde die Sommerpause nutzen, um mir zu überlegen, ob ich mir das noch antue. Freunde von mir schauen nur noch unterklassig… Das zu verdauen wird Zeit brauchen …”

    Dito. Zum FSV komm ich zu Fuß und da erwarte ich nichts.

  582. @attila
    ich habe dein einleitendes “für mich…” gelesen und verstanden. und auch wenn ich meilenweit von deinen gefühlen weg bin, respektiere ich sie. ich bin nicht deiner meinung, kann aber gut verstehen, wie du dich fühlst. davor habe ich respekt.

  583. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Da hat das Bierschaummodel versagt.

  584. ZITAT:
    “Nein. Einen Abstieg kannst Du korrigieren.”

    Siehe HSV”

    Siehe FCK.

  585. NairobiAdler in HH

    Gude Brigadier, lange nix gelesen. Willkommen beim trauerblog

  586. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Gude Brigadier, lange nix gelesen. Willkommen beim trauerblog”

    Ich schreibe aus Selbstschutz nichts die Monate.

  587. Jetzt brauchste niemand mehr in Urlaub schicken, jetzt ist Urlaub für alle.

  588. NairobiAdler in HH

    Dem Lewandowski sein 40. Tor war ein 11er also. Wie unwürdig

  589. Hütter und Bobic ist ein Thema, ein ziemlich bescheidenes sogar…
    Es stehen aber immer noch mehr oder minder erwachsene Männer auf dem Feld und auf der Bank noch ein paar mehr. Von den 11+ haben 90% heute versagt und da gibt es nichts zu beschönigen.

  590. Die Interviews von Bobic und Hütter würden ja stimmen, wenn wir hinterm BVB eine Aufholjagd gestartet hätten und es am Ende eben nicht gereicht hätte. Aber so, wie das alles gelaufen ist, sind das schon ziemlich selbstgerechte Statements.

    Über die EL freue ich mich ab Sommer trotzdem. Ausstiegsklauseln bei Trainern sollte es bei der Eintracht in Zukunft m.M.n. nicht mehr geben.

  591. NairobiAdler in HH

    “Ich habe nie einen Bruch zwischen Trainer und Mannschaft gesehen” – FB
    “Ich habe nie einen Sklaven in Katar gesehen” – FB

    Soll mal mit dem SR sprechen, der Popic

  592. Gut, als wir Meister wurden, konnte ich noch nicht mal krabbeln.
    An Europapokal-Flutlichtspiele (samt nachfolgendem Donnerwetter zuhause) meine ich mich dunkel erinnern zu können, im Mai ’92 habe ich geheult wie ein Schlosshund …
    aber niemals NIEMALS hat irgendetwas mehr weh getan als ein Abstieg. Und ja, auch darin habe ich Erfahrung. Leider. Ungute.
    Geheult habe ich zuletzt über das Scheiß-11er-Schießen bei Chelsea.

    Klar hätte ich die erste Runde in der CL gerne genommen. Nicht ganz so blöd anstellen und 3. werden und schwupps in der EL weiterkicken. Diesen Wunschzettel hatte ich nach dem M1-Spiel verbrannt.
    Aber dass ich mich dermaßen für einen “Trainer” geschämt habe … ist lange her.
    Im Herbst heißt es also: Achtung @Europa: Die Adler kommen. Nen gscheiten Trainer werden sie hoffentlich finden (kurzes Stoßgebet an irgendeine Fußballkuh).
    Und Hütter kann bleiben, wo immer = Hauptsache weg.
    Saison kann zu.

  593. Zum Glück ist die Saison jetzt vorbei. Die Lethargie in allen Ebenen hätte sonst Potential für eine skibbeeske Serie gehabt. Stellt euch mal vor, doe Bobic/Hütter – Causa wäre in der Winterpause hochgekocht.

  594. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    ” Von den 11+ haben 90% heute versagt und da gibt es nichts zu beschönigen.”

    Alles richtig. Die entscheidende Frage ist die nach den Ursachen.

  595. Ich habe Hernn Hütters Statement gerade je Sky gehört.

    Sinngemäß,nach derPokalpleite in Lev, hat er der Mannschaft gesagt,
    Jetzt greifen wir die Cl an. Vielleicht war das aber zu hoch
    gegriffen und El und die tiefere El wären da richtiger gewesen.
    So in etwa jedenfalls.

    Er kommt gar nicht auf die Idee, das es an ihm liegt und er die Mannschaft im Stich lässt.
    Und Bobic sagte dann noch, das man ja ganz Souverän die El erreicht hat.

    Wir Fans sehen das also völlig falsch…das ist der Hohn, der blanke Hohn….

  596. ZITAT:
    “@attila
    ich habe dein einleitendes “für mich…” gelesen und verstanden. und auch wenn ich meilenweit von deinen gefühlen weg bin, respektiere ich sie. ich bin nicht deiner meinung, kann aber gut verstehen, wie du dich fühlst. davor habe ich respekt.”

    Karsten, danke. Kann es rational nicht erklären, warum ich so empfinde. Für mich ist die Eintracht eine bzw. die einzige große Liebe. Ich hätte ALLES gegeben, damit wir in die CL kommen. Wirklich alles menschenmögliche gegeben. Wie diese Truppe heute aufgetreten ist, frustriert mich ins unermessliche. Werde mal einen Psychologen aufsuchen und hoffen, dass er helfen kann.

  597. ZITAT:
    “https://www.hessenschau.de/sport/fussball/aktuelles-von-eintracht-frankfurt–darmstadt-98-news-im-bundesliga-ticker,bundesliga-ticker-104.html

    echt ein Penner der Bobic, sorry”

    Schaffe es kaum ruhig zu bleiben … weg weg weg mit denen, SOFORT

  598. “Ich hab nochn schönes Szenario”

    Und was soll jetzt daran schön sein?

  599. 7 Punkte Vorsprung bei noch 5 ausstehenden Spielen gegen u.a. die tasmanischen Schalker muss man auch erst mal vergeigen. Das ist die Wahrheit, Herr Hütter und Herr Bobic.

    Erklärungsnotstand übrigens allenthalben:
    https://www.kicker.de/rode-und.....67/artikel

  600. Rode: “Die ganze Mannschaft samt Trainer hat heute versagt, dafür gibt es keine Entschuldigung.”
    WUMMS

  601. Wir haben die Mannschaft überschätzt. Wer sich im Endspurt trotz eines komfortablen Vorsprungs aus der Pilzliga drängen lässt – egal aus welchen Gründen – der hat dort auch nichts verloren.
    Freuen wir uns auf die EL und neue Gesichter!

  602. ZITAT:
    “https://www.hessenschau.de/sport/fussball/aktuelles-von-eintracht-frankfurt–darmstadt-98-news-im-bundesliga-ticker,bundesliga-ticker-104.html

    echt ein Penner der Bobic, sorry”

    Das sorry ist wirklich überflüssig. Fehler eingestehen….. sich evtl. auch mal entschuldigen. Alles super Typen….

  603. ZITAT:
    “@attila
    ich habe dein einleitendes “für mich…” gelesen und verstanden. und auch wenn ich meilenweit von deinen gefühlen weg bin, respektiere ich sie. ich bin nicht deiner meinung, kann aber gut verstehen, wie du dich fühlst. davor habe ich respekt.”

    Gut. Wir sollten nicht aufeinander losgehen, wenn aus Enttäuschung etwas geschrieben wird, was einem nicht gefällt.

  604. NairobiAdler in HH

    @Atilla, dein Empfinden in allen Ehren.

    Eine Aussage wie “Ein Abstieg kann korrigiert werden” in dieser Situation wird dadurch nicht weniger schwachsinnig.

  605. Am Ende wollte die Mannschaft und wollte auch der Hütter. Gescheitert ist man aber an den mangelhaften taktischen Fähigkeiten von Hütter.

  606. ZITAT:
    “”Ich hab nochn schönes Szenario”

    Und was soll jetzt daran schön sein?”

    Sorry hab den Zwinkermsiley vergessen. Sollte nur heissen, kann noch beschissener werden als heute

  607. 7,5 Millionen ?
    Echt, jetzt ?

  608. Noch nen Hattrick von Silvie zum Abschluss, versöhnlich für die verhütterte Saison und bald schon geht’s mit Zuschauern auf ein Neues….

  609. “Er kommt gar nicht auf die Idee, das es an ihm liegt und er die Mannschaft im Stich lässt.”

    Dass er nicht auf die Idee kommt, bezweifele ich. Er sagt es natürlich nicht.

    Jedenfalls geht Adi leicht beschädigt nach Gladbach.

  610. Was ich von einem Trainer (egal ob dessen Abgang feststeht oder nicht) erwarte, ist, dass er auch mal was ausprobiert und den Gegner mit seiner Aufstellung und Herangehensweise überrascht. Man hätte z.B. als Abwehrkette die Routinies stellen können (Hase, Ilse, Hinti). Man hätte Hrustic mal ausprobieren können. Nur weil Filip ein super Spieler ist, heißt dass doch nicht, dass er jedes Spiel spielen muss. Auch Younes zu bringen nur weil alle ihn gefordert haben, kann man machen, muss man net machen. Man hätte auch Zuber von Anfang an werfen können. Aber immer dieselben Spieler, immer dieselben armseligen Versuche über links. Das Spiel von EF ist so eindimensional geworden, es ödet mich an! Aber vielleicht vertraut man auch, dass der geneigte Zuschauer einschläft und net mitbekommt, was die für einen Scheißendreck kicken.
    Klar, im Nachinein ist man immer schlauer, aber es war in den letzten Spielen schon gut zu erkennen, dass wir keine Konstanz (außer im Punkte liegen lassen haben), keinen Spielwitz, keine Leichtfüßigkeit etc. Da muss man was als Trainer verändern und net immer mit dem Kopf durch die Wand stur auf alt Bekanntes vertrauen!
    Für den Trainer 7,5 Mios, der ohne Eier rumrennt – never!

  611. Nach dem Hütter und Bobic Interview bei Sky hätte ich beinahe die Fernbedienung in den TV geworfen.

  612. Bobic bei der FAZ: Über den aktuell erreichten Platz fünf urteilte Bobic: „Es ist ein souveräner Einzug in die Europa League.“

    Die haben doch alle den Schuss nicht gehört!!! Was für ein Trauerspiel. Wird Zeit für nen CL Mentalcoach – auf Dauer!

  613. Ein volles Stadion, dass zum Abschied noch einmal aus voller Kehle “Hütter raus” intoniert, wäre Balsam auf der Seele.
    Scheiß Corona.

  614. Natürlich tragen Bobic/Hütter Verantwortung für das Versagen. Aber ein Großteil der Mannschaft scheint das auch als bequemes Alibi zu verstehen. Frei nach dem Motto:

    “Wenn’s der Führung egal ist, uns schon lange”.

    Und das Gesülze von wegen “Der Verein steht über Allem” können sich alle Beteiligten sonstwo hinstecken.

    Hoffe dann mal auf neue Besen, die, wenn auch nicht sofort gut, so doch ehrlich kehren.

  615. “Sorry hab den Zwinkermsiley vergessen. Sollte nur heissen, kann noch beschissener werden als heute”

    Okay. Hätte ich auch selbser drauf kommen können. Man ist halt etwas dünnhäutig. Nach vier Punkten aus fünf Spielen…..

  616. ZITAT:
    “Meine Person geht weiter, der Trainer geht woanders hin. Das wird in Zusammenhang gebracht. Das ist aus meiner Sicht sehr billig.”
    (Bobic lt. Hessenschau-Link oben irgendwo)

    Denkwürdiger erster Satz. Egal.
    Jedenfalls @Fredi Bobic: Nö, Das ist leider nicht “sehr billig”. Kostet halt schlicht die SGE mindestens die Antrittsprämie in der CL. Aber mag dir ja bei deinem neuen Verein ganz recht sein.
    Von wegen “Ich hab noch einen Koffer in Berlin”: Ja dann pack ihn halt samt den ganzen Ausreden und geh!

  617. ZITAT:
    “7,5 Millionen ?
    Echt, jetzt ?”

    Danke Bobic, i guess. :)

  618. ZITAT:
    “Nach dem Hütter und Bobic Interview bei Sky hätte ich beinahe die Fernbedienung in den TV geworfen.”

    Haben die tatsächlich Platz 5 schöngeredet?

  619. ZITAT:
    “Ein volles Stadion, dass zum Abschied noch einmal aus voller Kehle “Hütter raus” intoniert, wäre Balsam auf der Seele.
    Scheiß Corona.”

    Die Gelegenheit wird noch kommen. Bin jetzt schon gespannt auf die Reaktionen. Ich hoffe das Bobic nicht leer ausgeht, der hat auch einen großen Anteil.

  620. Herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt, liebe G-Blogger! kein Smiley

  621. ZITAT: Dafür nächste Woche auf der Tribüne
    “Rode: “Die ganze Mannschaft samt Trainer hat heute versagt, dafür gibt es keine Entschuldigung.”
    WUMMS”

  622. @652 Aber sowas von. Erinnere nur an die Farce mit der 4er Kette zur Halbzeit letzte Saison: O-Ton: Man braucht ne Winterpause zum trainieren von nem neuen System. Sowas von lachhaft, das derzeitige Spielsystem ist so schemenhaft und leicht ausrechenbar. Egal ob mit oder ohne Doppel10.

  623. Bin auch extrem gefrustet

    Aber – zur Einordnung

    Ich gehöre auch zu den Älteren, eine meiner Highlight Saisons (neben den Pokalsiegen und dem Fjorthof-Übersteiger) war der “Kindergarten” von Dietrich Weise, als ich in der Relegation in Duisburg erst ein paar kleine Duisburger Pilsken und dann einen 5:0 Auswärtssieg des Kindergartens geniessen durfte.
    Lauter junge Spieler, natürlich chancenlos gegen die Großen, aber in jedem Spiel gefighted und am Ende den Klassenerhalt eingetütet – Frankfurt liebte dieses Team

    Wenn jetzt tatsächlich nächstes Jahr Jovic, Silva, Kostic, Kamada, NDicka und wer auch immer (Hinti nach Gladbach?) weg wären (ich würde mich über jeden der bleibt übrigens freuen), na dann freun ich mich doch trotzdem auf ne neue Mannschaft mit ein paar jungen Wilden (Tuta, Jovelic, Ache, Zalazar, Ali Akman), ein paar gereiften (Toure, Hrustic, Zuber (ja, auch der)) und ein paar erfahrenen Korsettstangen (Trapp, Hasebe, Sow, Rode, Durm, Younes, Ilse), dazu noch der hier zwar nicht wohl gelittene, für mich aber wirklich gute Rückkehrer Paciencia, ein total sympathischer und lustiger Rückkehrer DDC, ein paar regionale Eintrachtler (Chandler, Rode, Barkok) und den Neuzugängen wie Lenz + ??? (Hoffe ich habe nicht allzu viele vergessen)

    Dazu dann >90 mio im Säckl für all die Abgänge (Hütter + Bobic 9,5, Silva 30, Kostic 25, Kamada, Hinti und NDicka je 9) und ein neuer Trainer, der erfrischenden Fussball spielen lässt…

    Es gab schon viele viele Jahre, wo ich mir viel mehr Sorgen um das kommende Jahr gemacht habe …

    Mit so einem Kader in die neue Saison gehen – da freu ich mich jetzt schon aufs Stadion, das ist doch ein Team hinter dem ich stehen kann und das ich gerne anfeuern werde – auch wenn es halt nicht reicht, mit all den Millionenclubs in der CL rum zu kicken

    Aber natürlich war es unmöglich, diese Chance heute gegen S04 so zu verdaddeln – KATASTROPHAL …

    Jetzt trinke ich noch 1 – x alkoholische Frustgetränke, und dannfang ich an mich auf die neue Saison zu freuen.
    Ich hoffe wir sehen uns bald alle im Stadion
    Wir sind und bleiben doch alle verliebte Narren (wer immer diesen Ausdruck hier geprägt hat – Chapeau, der trifft es genau)

    In diesem Sinne – alles Sch… heute – und ab Morgen wieder “Forza SGE”

  624. Haben die tatsächlich Platz 5 schöngeredet?”

    Volker, denen ist die Eintracht egal. Das ist der Unterschied zu uns. Die freuen sich auf ihren Sommerurlaub. Neue Ziele werden gesteckt. Hütter und Bobic sind froh, wenn kommenden Samstag Schluss ist unf sie keine unangenehmen Fragen mehr beantworten müssen.

  625. Es ist zwar noch viel zu früh, aber die Eintracht muss aufpassen, dass dies nicht komplett nach hinten losgeht nächste Saison. Die Enttäuschung bei Mannschaft und Fans dürfte tief sitzen, es werden einige Spieler gehen und man muss erstmal Ersatz finden. Vor allem für Silva, der ist eigentlich unersetzlich. Sehr wichtig wäre es jetzt schnell einen Trainer zu präsentieren. Einen der eine gewisse Aufbruchstimung verbreitet.

  626. dreierkette, doppelsechs, hängende neun, mal was überraschendes… unfug
    das war schalke. die schlägt man egal mit welcher aufstellung. es sei denn man ist eintracht frankfurt und will in die cl

  627. Bedankt steheh.

  628. Egal wie Doofmund und VW noch spielen, wir sind mause Tod!!
    FY Hütter

  629. ZITAT:
    “Bedankt steheh.”

    Yep.

  630. NairobiAdler in HH

    Born for one thing… getting Eintracht in the CL. Verkackt. Der Gojira-Song hilft trotzdem.
    https://www.youtube.com/watch?.....p85-KtgDSs

  631. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nach dem Hütter und Bobic Interview bei Sky hätte ich beinahe die Fernbedienung in den TV geworfen.”

    Haben die tatsächlich Platz 5 schöngeredet?”

    Nicht das Sie sich noch selbst gefeiert hätten.

  632. Der Bobic, der Schweinecharakter. Billig – ja, das stimmt. Billig, was er und sein Hütter abgezogen haben. Billig wie die Leut rundum den Hauptbahnhof. Ich kann kaum ausdrücken wie mich diese beiden Personen aufregen.
    Hat Trapp schon was zu den igitt-igitt-Medien gesagt? Klatscht noch irgendwer?

  633. ZITAT:
    “Nach dem Hütter und Bobic Interview bei Sky hätte ich beinahe die Fernbedienung in den TV geworfen.”

    Gut dass ich nach Niederlagen sofort ausschalte, wäre bei mir nicht die erste Fernbedienung die mitten im Fernseher landet…

    Was für 2 Uhren Söhne!

  634. Unglaublich aber wahr! Gegen M1 und Schlacke verkackt!
    Gegen Bremen und Gladbach 5 Punkte jeweils nicht gemacht, gegen Stuttgart 4 Punkte nicht gemacht, gegen Bielefeld und Köln nicht voll gepunktet, hier liegt der CL-Platz.

    Aber was solls, Sportvorstand und Trainer gehen, der restliche Vorstand ist nicht in der Lage/qualifiziert, sportliche Entscheidungen zu treffen und so gab es keine Alternative zum “weiter So” nach dem 4:0 gegen Gladbach.

    Starke Statements vom Noch-Trainer und Noch-Sportvorstand, obwohl, die Argumentation vom Fredi war billig.

  635. ZITAT:
    “Der Bobic, der Schweinecharakter. Billig – ja, das stimmt. Billig, was er und sein Hütter abgezogen haben. Billig wie die Leut rundum den Hauptbahnhof. Ich kann kaum ausdrücken wie mich diese beiden Personen aufregen.
    Hat Trapp schon was zu den igitt-igitt-Medien gesagt? Klatscht noch irgendwer?”

    Da gibt’s Leute die rund um den Hauptbahnhof in der Gosse liegen und mehr Charakter haben als die 2!

  636. Wenigstens Fredi hat heute was zu feiern gehabt.

  637. Wir hatten eine gute Chance auf die CL und wenn wir die CL erreicht hätten, dann wäre das aufgrund der gezeigten Leistungen völlig verdient gewesen. Die Kausalität zwischen Bobic und Hütter Abgang und dem Leistungsabfall kann niemand bestreiten. Hütter hat sich kaufen lassen. Eberl lacht sich ins Fäustchen. Sein primitiver Trainerklau Plan ist sauber aufgegangen.
    Ich bleibe. Ich gehe. Das ist natürlich brutal illoyal. Dto der Auftritt von Bobic im TV. Für dieses Verhalten der sportlich Verantwortlichen muss es aber auch interne Gründe geben. Es kann doch nicht sein, dass mir als Unternehmen zwei so wichtige Mitarbeiter in einer Hausse den Bettel vor die Füße werfen. Warum haben denn Hellmann und Frankenbach und der AR davon nichts gewußt oder gewußt und nicht richtig reagiert. Die Hauptveranwortung liegt für mich beim Restvorstand und dem AR. Eintracht Frankfurt ist stabil aufgestellt. Einen scheiß ist Eintracht Frankfurt. Der Bobic Wechselwunscht war intern bekannt.
    Hoffen wir, dass wir mit Krösche jemanden haben, dem die Eintracht genauso ans Herz wächst wie Braunschweig.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir zeitnah nochmals so nah vor der Tür in die CL stehen werden.

  638. Tja, so manchmal wünscht man sich einen starken Aufsichtsrat, der dann, durchaus seriös, ein Statement bzw. ein Zeichen setzt.

  639. Ernsthaft:

    Man hat zwei Wochen Zeit, sich auf das Spiel gegen Mainz vorzubereiten. Und versagt.
    Man hat eine Woche Trainingslager vor dem Spiel gegen Schalke. Und verkackt.
    Das ist doch alles nicht mehr normal.

    Ich fand die Mannschaft heute übrigens bemüht. Die wollten und waren heiß. Es gab weniger Fehlpässe und die Bäller sind weniger versprungen als gegen Mainz, als teilweise ja Pässe über 4-5 Meter nicht zum Mann kamen. Das war heute besser. Dass Schalke tief stehen würde (wie Mainz) war doch klar. Dann gehen die auch noch durch einen geschenkten Elfmeter in Führung – und die Eintracht dreht tatsächlich das Spiel. Ideal eigentlich, so kurz nach der Halbzeit mit 2:1 in Führung zu gehen.

    Und was dann passiert ist, habe ich bis jetzt nicht verstanden. Da wird weiter extrem hoch verteidigt, als müsse man noch drei Tore aufholen, und Schalke spaziert mehrfach durch die Mitte einfach so durch. In Überzahl. Dafür habe ich keine Erklärung.

    Dann kommt der Anschlusstreffer und die Eintracht drängt. Silba und Zuber haben die Möglichkeit zum 4:4 und da hätte das Spiel nochmal kippen können. Ist es nicht. Und so geht Schalke vom Platz.

    Es war nicht dieses eine Spiel. Es war die unsägliche Entwicklung der letzten Wochen. Dieser schleichende und breit wahrzunehmende Niedergang, der von Offiziellenseite wegdiskutiert wurde und ungelöst bliebt. Mit dem Tiefpunkt, auf Schalke die Saison endgültig in den Sand zu setzen (jaja, EL, schon klar … nur bei 7 Punkten Vorsprung am 29. Spieltag ist EL dann doch ne echte Enttäuschung).

  640. ZITAT:
    “Der Bobic, der Schweinecharakter. Billig – ja, das stimmt. Billig, was er und sein Hütter abgezogen haben. Billig wie die Leut rundum den Hauptbahnhof. Ich kann kaum ausdrücken wie mich diese beiden Personen aufregen.
    Hat Trapp schon was zu den igitt-igitt-Medien gesagt? Klatscht noch irgendwer?”

    Lass die Leute aus dem Bahnhofsviertel raus die sind nämlich bei weitem weniger billig als viele Deiner Kommentare, Mittelhesse!

  641. @ stehsteh, vielen Dank. Leider muss man es ab jetzt so sehen. Und du hast recht, wir werden auch nächstes Jahr Spaß an unserer Mannschaft haben. Vielleicht ohne Chance auf CL, aber dafür mit einem Vorstand und einem Trainer der voll hinter der Club steht und nicht so zwei Deppen.

  642. In Adiletten musst Du die aus der eigenen Turnhalle schießen. Selbst wenn Du im Niemandsland der Tabelle stehst. Aus Prinzip. Weil sie nicht wegzuhauen, in Adiletten, eine Riesenblamage wäre.

    Und dann gibt es noch Mannschaften, die eigentlich noch um etwas kämpfen.

  643. Chelsea – Leicester spielen im Moment FA Cup Finale

    Balsam für Auge und Ohr wieder Zuschauer im Stadion zu sehen und Hören…

    (Obwohl das Spiel an sich Grottenschlecht ist wie jedes Finale meistens halt )

  644. Immer wenn du denkst, dass Hütter das grösste A…..loch ist, kommt unser lieber Fredi daher, und setzt noch einen drauf. Respekt. Das musst du erstmal schaffen.

  645. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Nächste Woche sind wir Fans schuld. Zementiert, auf ewig.

  646. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    Hütters Abgang ist ursächlich, alles andere sind Dominosteinchen, die danach fallen”

    Sehe ich auch so. Der Job des Trainers ist, dass die Spieler ihren Job machen.
    In der Theorie sind die alle Vollprofis, die sich selbst motivieren, den Ball ins Tor zu kicken. In der Praxis hat aber jede Mannschaft aus guten Gründen einen Trainer.
    Unserer hat heute zum wiederholten mal seinen Job nicht gut gemacht.

  647. ZITAT:
    “In Adiletten musst Du die aus der eigenen Turnhalle schießen. Selbst wenn Du im Niemandsland der Tabelle stehst.”

    meine rede.

  648. Was mich fast genauso sprachlos macht wie das Spiel heute, ist die mögliche Besetzung der 18 Plätze der BL im nächsten Jahr:

    4 x Plastik
    Kiel
    Fürth
    Bielefeld
    M1
    Augsburg
    Freiburg
    Union

    Da kann man gespannt sein, ob die 2. Liga mehr Zuschauer im Stadion haben wird.

  649. Die was taugen, sind gedanklich schon länger weg. Ohne die gibt es nämlich keinen Lauf und wie entschlossen der zum Beweis anlässlich der Selbstenthauptung final beendet wurde, sucht Seinesgleichen in der Vereinsgeschichte (und da gab es wirklich Konkurrenz zuletzt). Das Problem sind diejenigen, die bei schönem Wetter gute Mitläufer und ansonsten so groß aufzuspielen in der Lage sind wie heute. Sich aber natürlich für ganz Große halten. Waren ja quasi schon in der CL.

    Die Herrschaften haben wir auch nächste Saison noch am Hals, aber vorerst mal niemanden, der sie durchschleppen wird. Und daß da für unser Taschengeldniveau auch nur halbwegs vergleichbarer Ersatz geholt wird, ist noch nicht gesagt.

  650. Rasender Falkenmayer

    Kommt mal ein wenig runter mit den Beleidigungen. Sieht nicht gut aus.

  651. “Billig wie die Leut rundum den Hauptbahnhof.”

    Ei des heert sich ja fast so ann als wärn en Owwerhess beim Treppesteische geprellt worn, da in dene scheene Häuser am Bahnhof..;-)))

  652. Ich habe es diese Woche noch geschrieben, dass man den Hütchenträger längst hätte entfernen müssen und auch letzte Woche wäre noch die Möglichkeit gewesen. Jetzt ist alles zu spät und er soll auch nächste Woche noch die letzte Niederlage kassieren. Er wird auch dann wieder die Mär von dem Erfolg der Saison verbreiten. Ich schalte in Zukunft den Fernseher aus wenn ich diesen Menschen auf dem Bildschirm sehe. Konnte mir sein unemotionales Geschwafel noch nie anhören und bin froh wenn wieder ein Trainer mit Emotionen auf der Bank sitzt. Für mich ist heute obwohl ich innerlich schon abgeschlossen hatte, der enttäuschendste Tag der letzten 29 Jahre. Eigentlich muss die Truppe das auch ohne …. hinbekommen. Von daher bin ich auch von den Spielern maßlos enttäuscht.

  653. @687:Sozialarbeiterisch humorlose Grüße an dich aus der Provinz!

  654. Bin peinlichst berührt.
    Versuche, mich aber an steheh aufzurichten:
    “Ich hoffe wir sehen uns bald alle im Stadion […] In diesem Sinne – alles Sch… heute – und ab Morgen wieder “Forza SGE””

  655. Neuaufbau: jeder der weg will soll gehen! Unverbrauchter Trainer und neue junge und hungrige Spieler plus das Gerüst was bleibt.
    Wird super und nachhaltiger als jetzt die CL
    zu erreichen und trotzdem Topspieler zu verlieren

  656. Also diese 12 Minuten nach der 2:1 Führung habe ich immer noch nicht begriffen. Oder will es nicht begreifen.

  657. ZITAT:
    “”Billig wie die Leut rundum den Hauptbahnhof.”

    Ei des heert sich ja fast so ann als wärn en Owwerhess beim Treppesteische geprellt worn, da in dene scheene Häuser am Bahnhof..;-)))”

    :-)))

  658. Wie soll Bobic auch einen Bruch der Mannschaft und Trainer sehen, wenn er nur noch nach Berlin schielt…

  659. Was ich nicht verstehe, ist das unsere Vorstände nicht eingeschnitten sind. Die hatten in Gladbach die Blaupause und haben nicht draufgeschaut, sondern gehofft, es wird bei uns anders. Und dann passiert genau das gleiche und es wird zugesehen und weiter gehofft. Jetzt ist es zu spät. Chance verpasst. Danke

  660. Eingeschritten

  661. 691complainovic;+

  662. ZITAT:
    “Implosion WUMMS”

    Tirana wumms

  663. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Und daß da für unser Taschengeldniveau auch nur halbwegs vergleichbarer Ersatz geholt wird, ist noch nicht gesagt.”

    Ich dagegen erwarte von der bewährten Fachabteilung und dem mit Feuereifer zu Werke gehenden Team Krösche, dass sie uns die nächste Bande Hochbegabte präsentieren, mit denen wir durch die Saison rauschen wie durch eine Ballnacht. Die schließe ich dann alle auf immer ins Herz.

  664. FA Cup an Leicester. Gratulation.

  665. ZITAT:
    “Also diese 12 Minuten nach der 2:1 Führung habe ich immer noch nicht begriffen. Oder will es nicht begreifen.”

    Das war genau die Portion Naivität mit der du in der CL nix zu suchen hast!

  666. “Für mich ist heute obwohl ich innerlich schon abgeschlossen hatte, der enttäuschendste Tag der letzten 29 Jahre. “

    Das kann ich für mich nicht bejahen. Klar war das nach dem Höhenflug in dieser Saison am Ende enttäuschend. Aber: 1992 waren wir noch kein einziges Mal abgestiegen. Mittlerweile viermal. Da gab es viele wesentlich enttäuschendere Tage als heute, da wir auf Platz 5 der BL-Tabelle gelandet sind.

  667. ZITAT:
    “FA Cup an Leicester. Gratulation.”

    Tut gut wieder Zuschauer im Stadion zu sehen und tut gut das fucking Chelsea verloren hat. Sehr schön auch der vermeintlich Ausgleich in der Nachspielzeit inc. VAR der es wieder zurücknimmt.

  668. Gratulation an Silva. Ist glaube ich der einzige der durchgehend geliefert hat.

  669. ZITAT:
    “Es ist zwar noch viel zu früh, aber die Eintracht muss aufpassen, dass dies nicht komplett nach hinten losgeht nächste Saison. Die Enttäuschung bei Mannschaft und Fans dürfte tief sitzen, es werden einige Spieler gehen und man muss erstmal Ersatz finden. Vor allem für Silva, der ist eigentlich unersetzlich. Sehr wichtig wäre es jetzt schnell einen Trainer zu präsentieren. Einen der eine gewisse Aufbruchstimung verbreitet.”

    @627-SGEvolker: sehe ich sehr ähnlich. Die Art und Weise fühlt sich ganz schlimm an. Ich will eigentlich so ein paar Söldner nicht mehr sehen. Kamada, Jovic, der völlig überschätzte und letztendlich Eierlose Hinti wenns drauf ankommt. etc.pp,…
    Für mich musses garnicht um die CL gehen, will aber wenigstens die Lebenszeit, die ich für die Lappen investiere mit einer Gegenleistung versehen bekommen. Geht ganz einfach. Kämpfen, Leidenschaft, alles für den Arbeitgeber geben …

  670. ZITAT:
    “Also diese 12 Minuten nach der 2:1 Führung habe ich immer noch nicht begriffen. Oder will es nicht begreifen.”
    Walter Kolb,
    Du sagst es. 12 Minuten wie ein Alptraum. Du spielst gegen den schlechtesten Bundesligisten Aller Zeiten. Da spielt irgendein Glatzkopf aus der 4. Liga in der Abwehr (der kam in der 2. Halbzeit rein). Da kommt irgendein Hoppe rein. Der hat normalerweise in der 4. Liga noch Probleme. Heute macht er in 5 Minuten 2 Tore. Da spielt vorne drin der 42jährige Huntelaar usw. Und so fort…das heutige Spiel wird mich noch mindestens 3 Monate verfolgen…

  671. Treppe Steige und Glatzkopf 4. Liga
    Immer hin :-)

  672. @ Merseburger, ok 25 Jahre

  673. Rekordschütze der EINTRACHT Historie und hat (quasi) nie vor Publikum gespielt. Bizarr..

  674. ZITAT:
    ” Da spielt vorne drin der 42jährige Huntelaar usw. Und so fort…das heutige Spiel wird mich noch mindestens 3 Monate verfolgen…”

    Und in der MItte muss regelmäßig der älteste Spieler in die Sprintduelle und Infights gehen … defensive Staibilität ist Trainersache.

  675. ZITAT:
    “vorne drin der 42jährige Huntelaar.”

    Dass ausgerechnet Attila mir das erste Lächeln wieder entlockt…

  676. FY Hütter
    Platz 5 ist ok
    Demut
    Wo wir her kommen
    Flut hebt alle Boote
    Trainer stabil
    Apfekuchen
    Rotwein

  677. Volker, Du hast völlig recht, der neue Trainer sollte noch vor Abschluss der Saison verkündet werden.
    Die Planung für die neue neue Runde muss in Angriff genommen werden. Nach dem Desaster der letzten Wochen mit Hütter und Bobic braucht es jetzt wieder Perspektiven und Verbindlichkeit.

  678. Hinti kam mir vor, als wenn er gestern einen gesoffen hätte. Ganz schwacher Auftritt. Und Jovic scheint mir leicht übergewichtig zu sein. Der hat sein Pulver komplett verschossen.

  679. Dass es auch ausgerechnet heute, da der Hütter mal gebrannt hat, regnen musste, war schon etwas Pech.
    Dafür kann der Hütter aber nichts, die Welt hat sich einfach gegen uns verschworen.

  680. “das heutige Spiel wird mich noch mindestens 3 Monate verfolgen…”

    Jetzt heul hier net rum, “wir sind Männer und trinken keine Fanta!” Unn wir sind EINTRACHT!!!

  681. „Also diese 12 Minuten nach der 2:1 Führung habe ich immer noch nicht begriffen. Oder will es nicht begreifen.“

    Nee. Ich auch nicht. Nach dem wir das Spiel gedreht hatten, hätte Adi reagieren und eingreifen müssen. Das haben wir ja hier schön des Öfteren bis zur … äh … Unendlichkeit kritisiert. Z.B. auch beim Spiel in Leverkusen. Als es in der Pause glücklich noch 0:0 stand, er aber erst nach dem Rückstand gewechselt hat. Und dann gleich mit einem Dreifachwechsel eher für Durcheinander im eigenen Team gesorgt hat.

    Oder in der Vorrunde in WOB, als wir – glücklich – in Führung gingen, er aber erst fünf Minuten vor Schluss, nachdem WOB das Spiel gedreht hatte, erstmals wechselte. Da hat der Adi immer erst reagiert, als das Kind schon im Brunnen lag. (Darf man das sagen?)

    Aber was soll’s. Vergossene Liebesmüh’ (oder wie sagt man). Das Ding ist durch.

  682. ZITAT:
    “Hinti kam mir vor, als wenn er gestern einen gesoffen hätte. Ganz schwacher Auftritt. Und Jovic scheint mir leicht übergewichtig zu sein. Der hat sein Pulver komplett verschossen.”

    Mit

  683. Ich möchte nur kurz darauf hinweisen, dass es nicht der AR verbockt hat, der DARF sich gar nicht ins operative Geschäft einmischen. Tun es die Räte doch, geht es meist schief.

    Nee, das hat der Vorstand schon alleine an die Wand gefahren.

  684. Mittlerweile denke ich, dass Dost ein Verlust gegenüber Jovic war. Ihr könnt mich für bekloppt halten. Hab ich kein Problem mit. Aber was Jovic hier in den letzten Monaten gebracht hat, war definitiv nicht ausreichend. Langsam, behäbig, lauffaul und immer am lamentieren. Mit wenigen Ausnahmen hat er mich sehr enttäuscht.

  685. Man kann jetzt alles kurz und klein reden. Ich bin jetzt seit 35 Jahren diesem Verein verfallen und wenn ich eins gelernt habe was der Verein kann, ist hinhalten, aufstehen und weitermachen. Und das wiederholt. Und seit fünf Jahren im nächsten Jahr sogar besser als im Jahr zuvor. Wir können eh nicht anders. Ich zumindest nicht

  686. Mitfiebern meine ich

  687. ZITAT:
    “Ich möchte nur kurz darauf hinweisen, dass es nicht der AR verbockt hat, der DARF sich gar nicht ins operative Geschäft einmischen. Tun es die Räte doch, geht es meist schief.

    Frankenbach und Hellmann hätten eingreifen sollen?

    Nein, da hätte schon der Aufsichtsrat etwas einwirken können.

    Nee, das hat der Vorstand schon alleine an die Wand gefahren.”

  688. ZITAT:
    “Mittlerweile denke ich, dass Dost ein Verlust gegenüber Jovic war. Ihr könnt mich für bekloppt halten. Hab ich kein Problem mit. Aber was Jovic hier in den letzten Monaten gebracht hat, war definitiv nicht ausreichend. Langsam, behäbig, lauffaul und immer am lamentieren. Mit wenigen Ausnahmen hat er mich sehr enttäuscht.”

    +1

  689. die 2 10er gegen Jovic war der Bock der in die falsche Richtung umgestossen wurde.

    Jovic von der Bank, wäre in seiner Verfassung immer eine Option, das Spiel heute zähle ich mal nicht.

    Aber das die Mannschaft gegen Mainz und heute quasi null Willen hatte immer nur hin und her Flanke da, hat auch damit zu tun das wir keinen Effenberg etc im Team haben der auch mal alle mitreisst und denen den Arsch aufreisst.

  690. Capi, noch mal. Der AR hat nichts mit dem operativen Geschäft zu tun. Völlig unabhängig, dass wir im AR nicht wirklich viel sportliche Expertise haben.

    Der AR wäre nur zuständig gewesen, wenn der Vorstand eine Freistellung von Hütter vorgeschlagen hätte UND das wirtschaftliche Auswirkungen über 500.000 Euro gehabt hätte (falls nicht in der Satzung steht, dass Trainer Entlassungen immer der Zustimmung des AR bedürfen).

    Ansonsten hat der AR bitte im operativen Geschäft die Klappe zu halten und das ist auch gut so.

  691. ZITAT:
    “Ich möchte nur kurz darauf hinweisen, dass es nicht der AR verbockt hat, der DARF sich gar nicht ins operative Geschäft einmischen. Tun es die Räte doch, geht es meist schief.

    Nee, das hat der Vorstand schon alleine an die Wand gefahren.”

    Ich denke schon das der AR einwirken hätte können. Zum Beispiel hätte man Bobic freistellen können. Aber im Grunde war es auch eine beschissene Situation, weil der Sportvorstand und der Trainer quasi gleichzeitig gehen. Zusätzlich gibt der sportliche Leiter sein Ausscheiden in den Ruhestand bekannt. Das ist schon extrem viel auf einmal. Was ich mir für die Zukunft wünsche ist, dass man alle sofort freistellt, die ihren Abschied ankündigen. Und sei es auch nur intern wie Bobic. Das sollte man wenigstens daraus lernen.

  692. Stimmt Volker, Bobic hätte der AR erledigen können aber was hätte es gebracht?

  693. Ein guter Punkt ist die fehlende sportliche Expertise im AR die CE gerade anspricht. Dagegen sollte man etwas machen (natürlich nicht mit Luftpumpen ala Lehmann).

  694. ZITAT:
    “(natürlich nicht mit Luftpumpen ala Lehmann).”

    sondern…? hmm…
    Gar nicht mal so leicht, finde ich.

  695. Nach meinem Eindruck hat sich Jovic heute zu oft ins Mittelfeld fallen lassen und hat nicht versucht, sich vorne in freien Räumenanzubieten. Da hat deutlich Bewegung gefehlt. Mit dem Trapp bin ich momentan auch nicht glücklich. Der hat heute nichts falsch gemacht. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass man für deutlich weniger Geld einen gleichwärtigen Torwart kriegen könnte. Und Rode wird in diesem Leben auch kein Mann für den tödlichen Pass. Vielleicht sollte der mal mit Uwe Bein eine Trainingseinheit machen. Kamada fand ich gut. Und wenn die für nächstes Jahr keinen Rechtsaußen kaufen, schreie ich laut.
    Ich denke, es wird auf nächste Saison wegen dem neuen Manager doch einen größeren Umbruch geben.

    Und ce, der AR muss nicht selbst handeln, der kann aber im Verein auch Entwicklungen erkennen und dann an den Vorstand weiter geben. Aber wahrscheinlich sind die alle so mit Geld zählen und der Wertentwicklung ihrer Eintracht Aktien beschäftigt, dass sie nicht gemerkt haben, dass Bobic und d a s g e s a m t e T r a i n e r t e a m (ohne Zimbo) auf dem Absprung sind. Mir ist mal meine unterbezahlte Sekretärin abgeworben worden. Seither bin ich was die Zufriedenheit des Personals anbelangt sehr aufmerksam.

  696. CE, ja hier geht es nicht um die Formalitäten.

    Eintracht Frankfurt überlässt momentan das mediale Geschehen Fredi Bobic und Adi Hütter.

    Das ist nicht so optimal, oder?

    Ist natürlich klar, dass ich als Aufsichtsrat den Vorstand kontrolliere und mich nicht ins operative einmischen, es sei denn …. Und hier haben wir tatsächlich ein Problem

  697. Jo, Hinti war heute irgendwie neben sich. Schon letzte Woche haben wir gesehen (saß in der Trinkpause auf dem Ball, anstatt sich Trainers Einflüsterungen anzuhören), dass es mit seiner Motivation offenbar nicht zum Besten steht. Möglicherweise liegt da ein Akzeptanzproblem mit seinem Landsmann zugrunde.

  698. CE – Frankenbach und Hellmann sind eher im operativen Geschäft als im sportlichen Sektor zu Hause. Unser Präsi hat im ASS erklärt, dass die Findungsriege (Holzer, Orenstein, Fischer) auch mit der Trainersuche beschäftigen. Ob das größere Fachleute auf dem sportlichen Sektor sind? Kommentiere ich heute Abend besser nicht … :-)

    Zur Mannschaft: jetzt Einzelne auszudeuten und Versagen oder Leistungsverweigerung vorzuwerfen, ist nicht wirklich zielführend. Die Mannschaft hat heute im Kollektiv versucht dagegenzuhalten. Leider war das Team so verunsichert, dass es viele individuelle Fehler gab, die in Summe zu dieser Niederlage führten.
    Ich bin sicher, dass die Mannschaft mit aller Gewalt wollte, aber gegen ein Team, wie Schalke, dass nichts mehr zu verlieren hat, kannst Du eigentlich nur schlecht aussehen. Die Einstellung hat meiner Meinung nach gestimmt, die 12 Minuten in der zweiten Halbzeit waren maximale Shice. Bei den Fehlerketten, die die Gegentoren einleitenden, hat es die Abwehr enorm schwer.
    Über die Leistung dieses Trainers, die Auswechselungen und die Vorgeschichte werde ich nix mehr sagen. Ich bin dankbar, wenn der Alptraum ein Ende hat

  699. Ich bin mir sicher, dass sich AR und Hellmann sowie Frankenbach ständig austauschen, vielleicht sogar auch mit Bobic. Aber wenn der Vorstand an Hütter festhalten will, gibt es nicht viel, was der AR machen kann, ausser den Vorstand bzw. 2/3 auszutauschen.

    Also faktisch kann er nichts machen und mangels sportlicher Kompetenz will er im Zweifel auch nicht.

  700. ZITAT:
    “”das heutige Spiel wird mich noch mindestens 3 Monate verfolgen…”

    Jetzt heul hier net rum, “wir sind Männer und trinken keine Fanta!” Unn wir sind EINTRACHT!!!”

    Aber hallo

    Fanta Exotic

  701. ZITAT:
    “Möglicherweise liegt da ein Akzeptanzproblem mit seinem Landsmann zugrunde.”

    “Ich kann über ihn nichts Positives sagen” sagte… über seinen Trainer.

  702. ZITAT:
    “@ Merseburger, ok 25 Jahre”

    Naja die 4 Abstiege in diesen 25 Jahren waren alle mal schlimmer als Platz 5…

    Wie es halt zu diesem Platz 5 in dieser Saison gekommen ist steht natürlich auf einem anderen Blatt Papier….

    Die Enttäuschung ist natürlich gross aber ich persönlich freue mich trotzdem auf mein röpi mit eymold am Strand von Tirana

  703. Schebbe bei der Neuverpflicjtung eines Trainers muss der AR zustimmen. Von daher macht es Sinn ihn mitzunehmen. Initiativ darf und sollte er aber nicht werden. Die Entscheidung Hütter weiter zu beschäftigen ist eine alleinige Vorstandsentscheidung.

  704. Hinti spielt im Moment bei seinem Wunschtrainer und scheint die ganze Zeit zu überlegen, wie er wohl nach Gladbach kommt.

  705. Vermutlich haben AR und Vorstand gar kein Problem damit was die letzten Spiele angeht. Wir haben Platz 5 sicher. Wunderbare Saison. Trainer verkauft. Vorstand verkauft. Neuen Vorstand gefunden. Kasse voll. Hallo!!

  706. ZITAT:
    “Die Entscheidung Hütter weiter zu beschäftigen ist eine alleinige Vorstandsentscheidung.”

    Du hast das Wort dumme in diesem Satz vergessen.

  707. Nochwas: Die CL gewinnen? Euroleague gewinnen?!

  708. CE im sportlichen Bereich initiativ tätig werden, ist für Hellmann und Frankenbach 2 Nummern zu groß, zumal noch ein abwanderungswilliger Sportvorstand im Gremium von 3 Vorständen sitzt. Da sollte man als Lehre aus dem momentanen Desaster überlegen, ob man diese Struktur so beibehält.

  709. Uli, aus der ex Post Betrachtung sicher.

  710. ZITAT:
    “Hinti spielt im Moment bei seinem Wunschtrainer und scheint die ganze Zeit zu überlegen, wie er wohl nach Gladbach kommt.”

    Was sollen diese Unterstellungen?

  711. Schebbe, völlig korrekt, wir brauchen mehr sportliche Kompetenz. Leider ging ja zeitgleich Hübner, der Einzige mit Kompetenz neben Beobachtung im sportlichen Bereich, nachdem Hütter seinen Abschied verkündet hatte.

    Der Rest ist Schweigen.

  712. Beobachtung =Bobic

  713. “Fanta Exotic”

    Hammer net, gibt nur Korn unn Pils!!!
    ;-)

  714. Es wird gerne darauf verwiesen, dass Rostock 1992 nicht vergleichbar sei mit den Entwicklungen zum Ende dieser Säsong. Warum eigentlich ? Also einmal schält sich doch sie historische Erfahrung heraus, dass wir vergeigen gegen Clubs, die längst abgestiegen sind und nichts mehr zu verlieren oder gewinnen haben. Und vergeben dabei Chancen einer Einmaligkeit, die nur in Jahrzehnten vorkommen. Für mich wäre der Einzug in die CL in der Tat wie eine Meisterschaft gewesen. 1992 war ich noch ein knackiger Mittvierziger. Die nächste Riesenmöglichkeit, etwas historisch Einmaliges zu erreichen, ergibt sich knapp dreißig Jahre später!! Und wird ebenso grandios vergeigt, wie vor drei Jahrzehnten – gegen einen Absteiger-Absteiger. Selbst wenn sich der Zyklus der Chancen, etwas ganz Großes zu erreichen, von drei auf zwei Jahrzehnte verkürzt, wird EgonLoy das nicht mehr mitbekommen. Und da soll ich heute Abend ausgeglichen ins Bett gehen? Fuckeverybody.

  715. … und warum der gute Hübner genau so gegangen ist, wie das jetzt passiert ist, ist mir immer noch nicht ganz klar. Da bin ich auch mal auf den “Final Cut von dem Film” gespannt.

  716. Der BVB und Wolfsburg, denen wir vor wenigen Wochen noch wunderbare Klatschen verpasst haben, lachen sich jetzt eins ins Fäustchen. Das kocht noch in mir.
    Ich denke aber, dass die Freude in der neuen Saison wieder zurückkehrt. Denn auch das Mitkicken in der Euroleague kann durchaus wieder reizvoll werden.

  717. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Entscheidung Hütter weiter zu beschäftigen ist eine alleinige Vorstandsentscheidung.”

    Du hast das Wort dumme in diesem Satz vergessen.”

    Ja, wir wissen aber auch nicht, ob wir dann die CL geschafft hätten. Wenn wir es dann auch vergeigt hätten, hätten sich Bobic und Hütter hingestellt und gesagt, dass dies mit ihnen nicht passiert wäre.

  718. @762 EgonLoy

    Bin ich komplett bei dir.

  719. ZITAT:
    “… und warum der gute Hübner genau so gegangen ist, wie das jetzt passiert ist, ist mir immer noch nicht ganz klar. Da bin ich auch mal auf den “Final Cut von dem Film” gespannt.”

    Vermutlich war das der Preis für die Manga Verlängerung. Dem musste man Kompetenzen anbieten die Hübner zumindest zum Teil besetz hat. Ist aber nur eine Vermutung.

  720. Hütter hätte zum Eberl sagen sollen, ich bin nicht abgeneigt nach der Saison zu Euch zu kommen, werde aber erst die Saison mit der SGE beenden. Wir haben so hohe Ziele, die ich nicht gefährden will. Danach können wir uns gerne zusammensetzen… Das hätte Format gehabt und bestimmt Eindruck hinterlassen.

  721. Egon Loy, 100 % Zustimmung!

  722. ZITAT:
    “CE im sportlichen Bereich initiativ tätig werden, ist für Hellmann und Frankenbach 2 Nummern zu groß, zumal noch ein abwanderungswilliger Sportvorstand im Gremium von 3 Vorständen sitzt. Da sollte man als Lehre aus dem momentanen Desaster überlegen, ob man diese Struktur so beibehält.”

    Ist halt schwierig noch einen weiteren sportlichen Verantwortlichen zu installieren. Dürfte auch einmalig sein, dass alle drei fast gleichzeitig gehen. Wobei man Hübner selbstverständlich rausnehmen muss, ob der wirklich freiwillig gegangen ist steht in den Sternen. Aber das man sämtliche sportlichen Entscheidungsträger quasi auf einmal verliert dürfte einmalig sein.

  723. Ich nicht. Ich glaube, dass wir uns auch ohne CL dauerhaft in den Top 8 etablieren und dann lieber Egon werden wir uns auch in den nächsten paar Jahren mal für die CL qualifizieren.

    Und so fit, wie Du bist lieber Egon, wirst Du CL erleben. Da bin ich sicher.

  724. Polarlicht, Du hast schon realisiert, dass die Geschichten der Gebrüder Grimm Märchen sind?

  725. ZITAT:
    “Hütter hätte zum Eberl sagen sollen, ich bin nicht abgeneigt nach der Saison zu Euch zu kommen, werde aber erst die Saison mit der SGE beenden. Wir haben so hohe Ziele, die ich nicht gefährden will. Danach können wir uns gerne zusammensetzen… Das hätte Format gehabt und bestimmt Eindruck hinterlassen.”

    Und ihm vermutlich den Job in Gladbach gekostet.

  726. Vor kurzem hieß es doch, dass der Hellmann Sprecher des Vorstands sei. Dann könnte er ja auch durchsetzen, dass Bobic kein abstruses Zeug in Reportermikrofone babbelt.

  727. Egon Loy, Du sprichst mir aus der Seele. Eine einmalige Chance wurde geradezu stümperhaft vertan.

  728. Übrigens auf Pro7 läuft alternativ ESC

  729. Schalke heute übrigens der Wegbereiter für Dortmunds CL-Teilnahme. Wahnsinn!!!

  730. Zitat: Und ihm vermutlich den Job in Gladbach gekostet.”

    Ja, kann sein. Hätte er in kauf nehmen müssen und mit Eiern und CL in der Hose hätte er notfalls auch einen anderen Job bekommen können. Ich bin sehr gespannt auf die neue Saison mit all den neuen Trainern :-)

  731. ZITAT:
    “Ich nicht. Ich glaube, dass wir uns auch ohne CL dauerhaft in den Top 8 etablieren und dann lieber Egon werden wir uns auch in den nächsten paar Jahren mal für die CL qualifizieren.

    Und so fit, wie Du bist lieber Egon, wirst Du CL erleben. Da bin ich sicher.”

    CE, ich bewundere wirklich Deinen Optimismus. Vielleicht bin ich heute auch insgesamt zu schräg drauf. Hatten wir ja heute morgen schon. Der Eintracht steht ein Umbruch bevor. Silva wird man nicht halten können und Spieler wie Kamada und Kostic werden sich sicher auch damit beschäftigen die Eintracht zu verlassen. Dazu kommt ein Hasebe der so langsam aber sicher leider doch sein Alter merkt. Abraham konnten wir ganz gut ersetzen, gegen Ende der Saison merkt man aber doch was er wert war. Das ist schon enorm für die Eintracht. Sicher sind wir gut aufgestellt im Vergleich zu vielen anderen Traditionsvereinen. Aber gerade durch Corona wird es ohne CL schwer das Level zu halten. In die Lücken werden dauerhaft die Plastikklubs wie Hoffenheim, Wolfsburg, Leverkusen und irgendwann die Hertha stossen und da können wir uns erstmal hinten anstellen. Gut, andere wie Gladbach und Stuttgart vermutlich auch. Von Bremen, Schalke und dem HSV ganz zu schweigen. Klar, es gibt auch Ausnahmen. Lille zum Beispiel, oder Leicester. Die machen mit extrem guter Arbeit sehr viel wett. Das haben wir auch in den letzten Jahren und das verdient auch viel Respekt. Aber irgendwann ist es dann auch der eine Umbruch zu viel. Irgendwann musst du halt auch mal 2-3 Jahre ne Mannschaft aufbauen um was nachhaltiges zu haben. Diese Chance hätten wir mit der CL gehabt, ob wir diese Chance auch ohne CL haben bezweifle ich.

  732. ZITAT:
    “… Für mich wäre der Einzug in die CL in der Tat wie eine Meisterschaft gewesen. 1992 war ich noch ein knackiger Mittvierziger. Die nächste Riesenmöglichkeit, etwas historisch Einmaliges zu erreichen, ergibt sich knapp dreißig Jahre später!! …”

    Naja, was war denn in der Saison 2018/19 am 32. Spieltag? Die Chance auf CL war auch damals schon da.

  733. Lieber C-E, danke für Deine tröstenden Worte. Vor ein paar Wochen wollte ich Dir eine Wette anbieten, so wie früher. “Schaffen wir die CL?” Du hättest Dir die Antwort aussuchen können, ich hätte dagegen gehalten. Um eine Flasche Schampus. Hab’ mich halt nicht recht getraut… Ich glaube indes wirklich, dass heute eine historische Restchance vertan wurde. So schnell kommt das bei all dem Plastik und dem vielen Geld, das da woanders rumschwirrt, nicht wieder.

  734. “Fuckeverybody.”

    Schließe mich vollinhaltlich an.

  735. Die SGE hat den einmaligen Quantensprung verpasst.
    Eine CL Teilnahme mit ausgedünnten und maskierten Zuschauern,die nicht singen dürfen und sich an ein striktes Alkoholverbot im Stadionhalten müssen,ist immer noch um Längen besser als eine EL Teilnahme unter diesen Bedingungen.
    Klar kann man sich einen fünften Platz schönreden. Aber nicht unter diesen Vorraussetzungen.
    Hätten wir Geld wie die Hertha, dann könnte man sagen, ok, diesmal nur fünfter, aber nächste Saison greifen wir an.
    Aus Frankfurter Sicht kann man nur sagen, hier wurde eine Jahrhundertchance vertan. Leichtfertig und schändlich, begleitet von einem arroganten und süffisanten Grinsen auf der Bank.
    Hütter sagte mal in einem Interview, dass es entscheidend ist wie man geht, wie man in Erinnerung behalten wird. Hat scheinbar bislang immer bei ihm geklappt. Aber jetzt hat er einen Bruch in der Vita, nicht formal, denn ein fünfter Platz mit Frankfurt ist ja schön und gut, aber auf der charakterlichen Ebene.
    Jeder weiß- und kann es aus den Ergebnissen nach seiner Bekanntgabe auch deutlich herauslesen- dieser Absturz ging auf seine Kappe.
    Die Gladbacher können sich schonmal freuen auf einen faken Charakter. Und in Gladbach wird er auch nicht nur Ja- Sager in der Kabine vorfinden, da gibt es auch Charaktere. Wird er sie kaltstellen? Wenigstens bleibt ihm höchstwahrscheinlich die Doppelbelastung erspart, denn da kackt er völlig ab.
    Ein anderer Kommentator schrieb dass es womöglich besser wäre Hütter auf der Bank zu lassen, um ihn das Ganze bis zum Schluss ausbaden zu lassen.
    Ich bin da zwiegespalten. Wäre es aus unserer Sicht nicht besser, jetzt das komplette Trainerteam freizustellen, einfach um das Signal zu senden MIT UNS NICHT?!
    Ich glaube es wäre demütigender für Hütter wenn er ab jetzt nichts mehr machen darf und die Mannschaft vom A Jugend Staff gecoacht wird.
    Achja, Bobic sollte auch nicht mehr im Stadion präsent sein. Er kann sich ja ein T-Shirt drucken lassen “Hurra, wir sind Fünfter!”. Aber bitte nicht mehr für Eintracht Frankfurt sprechen.

  736. Es gibt eine Menge junger hungriger Spieler bei der Eintracht, die mit der richtigen sportlichen Leitung im nächsten Jahr durchstarten können.
    Die Chance mit der CL hatten wir schon 3 mal in den letzten 4 Jahren. Ok, dieses Jahr waren wir sehr nahe dran und es ist Shice, dass es nicht geklappt hat. Geben wir unserer neuen sportlichen Leitung die Chance, sich zu profilieren. Denkt mal an den Pokalsieg und daran, dass uns dann auch einige Unterschiedsspieler sowie der Trainer verlassen haben. Und? Wer hat nach dem 0.5 im Supercup gedacht, es könnte eine so geile Saison geben?
    Also Mund abbuzu, Eintracht Frankfurt ist größer als Bobic oder Hütter!

  737. Da gab es viele wesentlich enttäuschendere Tage als heute, da wir auf Platz 5 der BL-Tabelle gelandet sind.

    Das ist absolut richtig.

  738. ZITAT:
    “Es gibt eine Menge junger hungriger Spieler bei der Eintracht, die mit der richtigen sportlichen Leitung im nächsten Jahr durchstarten können.
    Die Chance mit der CL hatten wir schon 3 mal in den letzten 4 Jahren. Ok, dieses Jahr waren wir sehr nahe dran und es ist Shice, dass es nicht geklappt hat. Geben wir unserer neuen sportlichen Leitung die Chance, sich zu profilieren. Denkt mal an den Pokalsieg und daran, dass uns dann auch einige Unterschiedsspieler sowie der Trainer verlassen haben. Und? Wer hat nach dem 0.5 im Supercup gedacht, es könnte eine so geile Saison geben?
    Also Mund abbuzu, Eintracht Frankfurt ist größer als Bobic oder Hütter!”

    +1

  739. Ich habe es schon desöfteren hier gesagt: Aber in Punkto Taktik hat der Adi nicht viel drauf.

  740. ZITAT:
    “Ich habe es schon desöfteren hier gesagt: Aber in Punkto Taktik hat der Adi nicht viel drauf.”

    +1

  741. ZITAT:
    “… Selbst wenn sich der Zyklus der Chancen, etwas ganz Großes zu erreichen, von drei auf zwei Jahrzehnte verkürzt, wird EgonLoy das nicht mehr mitbekommen. Und da soll ich heute Abend ausgeglichen ins Bett gehen? Fuckeverybody.”

    So ein klein bißchen was davon heute, von dieser Überzeugung, von diesem Willen, dieser Entschlossenheit … also nur ein Fünkchen davon heute in der Mannschaft … und wir hätten ein anderes Spiel gehabt.

  742. Der Eberl verhandelt seit Donnerstag mit BVB wegen Kaufrücktrittsrecht. Seit heute auch mit uns.

  743. Ihr solltet mehr trinken, das hilft. Really.

    Btw. Mit oder ohne CL sind wir nach ökonomischer Potenz die Nummer 9 der Liga. Da wäre es ja gelacht, wenn wir in den kommenden Jahren nicht wieder die Chance auf die CL bekommen würden. Pfff.

  744. Nur so am Rande: heute würde Eberl keine 7,5 Mio mehr zahlen…

  745. Genau, wir Tasten uns langsam ran die CL.

  746. ZITAT:
    “Vor kurzem hieß es doch, dass der Hellmann Sprecher des Vorstands sei. Dann könnte er ja auch durchsetzen, dass Bobic kein abstruses Zeug in Reportermikrofone babbelt.”

    Hat mich auch gewundert.

  747. … und Dortmund hätte Terzic behalten. Und dann dürften wir den Adi noch zwei Jahre ertragen!

  748. Schottland war nicht schlecht.

  749. Es sollte niemand, wirklich niemand glauben das wir gegen Freiburg Punkten.
    FY Hütter.

  750. Der Hinti ist heut’ echt nur umher getrabt. Schon beim 0:1. Und auch bei dem 11er war Hinti derjenige, der Hunti bei seinem Nachschuss am Ehesten hätte stören können, wenn er entschlossen reingelaufen wäre.

  751. In der nächsten Saison wird alles besser!

  752. ZITAT:
    “Es sollte niemand, wirklich niemand glauben das wir gegen Freiburg Punkten.
    FY Hütter.”

    Als ob das jetzt nicht auch egal ist.

  753. wir gehen mit dem gleichen Rucksack ins Rennen wie S04 letzte Saison, sowas schüttelst du nicht ab,

  754. ZITAT:
    “Merse….”

    Ich hab’ nix gemacht. Bin unschuldig.

  755. ZITAT:
    “Für mich die größte Enttäuschung aller Zeiten. Ein Abstieg hätte mich zwar auch belastet, aber nicht in diesem Maße. Selten so schlecht gefühlt wie heute. Die sollten tunlichst die Euroleague an jemand anderen abgeben. Sonst gibt es mit diesen Amateuren ein böses Erwachen.”

    Boah Attila, echt jetzt?
    Vergiss nie, Abstieg ist Arsch!
    Dagegen ist das heute ein Lauer Frühlingsabend.

    Morgen Sport Mainz:Do unetschieden,
    Und nächste Woche wird es halt spannend bis zur letzten Minute…
    DAS ist Diva.
    Remember the Kaiserslautern.
    Und Reutlingen.

    Das ist dann doch um Längen besser als Relegation…
    ( Remember Nürnberg… )
    Na wie auch immer,
    Kopf hoch, ihr Narren!ZITAT:
    “Mittlerweile denke ich, dass Dost ein Verlust gegenüber Jovic war. Ihr könnt mich für bekloppt halten. Hab ich kein Problem mit. Aber was Jovic hier in den letzten Monaten gebracht hat, war definitiv nicht ausreichend. Langsam, behäbig, lauffaul und immer am lamentieren. Mit wenigen Ausnahmen hat er mich sehr enttäuscht.”

    Da bZITAT:
    “Ich nicht. Ich glaube, dass wir uns auch ohne CL dauerhaft in den Top 8 etablieren und dann lieber Egon werden wir uns auch in den nächsten paar Jahren mal für die CL qualifizieren.

    Und so fit, wie Du bist lieber Egon, wirst Du CL erleben. Da bin ich sicher.”

    That’s the spirit!
    Genau so sehr ich das auch.

    Das hat sich heut eher wie damals der nicht-Aufstieg von Mainz angefühlt…
    Oder das Pokalfinale 2017.

    Daher bin ich eigentlich guter Dinge.
    Morgen dann Verkündung von Glasner als Trainer.
    (Mir wurde aus der Region mitgeteilt, dass der heillos mit dem Schmadtke zerstritten ist und ab dem 15.5. ablösefrei wechseln darf)

  756. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es sollte niemand, wirklich niemand glauben das wir gegen Freiburg Punkten.
    FY Hütter.”

    Als ob das jetzt nicht auch egal ist.”

    Falls der Pokalsieger noch überhopft ist…

  757. Als ob das jetzt nicht auch egal ist

    Weil es absolut wurst ist, gewinnt die Eintracht.

  758. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Merse….”

    Ich hab’ nix gemacht. Bin unschuldig.”

    Stimmt, war irritiert:-) SGE Niveau

  759. Für die nächste Saison wünsche ich mir einen Trainer, der taktisch was drauf hat, das Team einstellen und motivieren kann. Egal welche Spieler da sind.
    Bei dem Schweizer und auch Glasner scheint das zu klappen. Svenson kann das auch, aber der ist nicht zu haben.

  760. War auf einem sehr,sehr nassen Hundespaziergang. Deswegen verspätet.

    Egon, ich wette, dass die Eintracht 21/22 oder 22/23 unter die ersten 4 kommt. Einsatz: 1-3 Flaschen Schampus.

    Du entscheidest die Höhe des Einsatzes.

    Magst Du einschlagen?

  761. @ce:
    So ganz bin ich da nicht bei Dir. Der Vorstand der Fussball AG besteht aus Bobic, Hellmann, Frankenbach. Nimmt man Bobic als lame duck raus, bleiben immer noch Hellmann und Frankenbach übrig, die handlungsfähg gewesen wären.

    Sportvorstand ist Hübner. Fällt der Trainer in seinen Verantwortungsbereich?

    Also wenn man hätte handeln wollen, hätte man handeln können. Es ist auch eine Ausnahmesituation, dass mit Bobic, Hübner und Hütter gleich drei Verantwortungsträger ausscheiden, zwei davon noch in halbem Unfrieden. Da braucht es dann eben auch mal einen Sonderweg abseits der Routineabläufe im Alltag, wenn alle Posten in ungekündigter Position besetzt sind.

  762. Die Eintracht hat mich ausgesucht als wir 3. oder 4. der ewigen Tabelle waren. Dann ein gruseliges Jahrzehnt, geschenkt.

    1992 waren wir immer noch ewiger 6. Die Katastrophe war schlimm, aber es gab nicht den geringsten Anlaß zu glauben, es sei die letzte Chance gewesen. Zwei Jahre später bereits Bye, Bye, Bayern. Bis Tony kaputt getreten wurde.

    Osram, Abstieg, während gleichzeitig diejenigen, die in diesem Moment dort waren, wo wir hätten sein sollen, alles aber auch alles Geld bekamen.

    Es hat ein Vierteljahrhundert gedauert, bis wir uns auch nur wieder in Sichtweite gearbeitet haben, unalimentiert. Und wir alle wissen, daß das jetzt ein ungewöhnlich starker Ausschlag nach oben ist. Mir kann niemand erzählen, er hätte vor 30 Jahren die Bilanzen so gut gekannt, daß er die Situation als einmalig hätte bewerten können. Die Katastrophe hat erst mit den Jahren ihre volle Größe entwickelt.

    Heute wissen wir, daß es darauf ankommt, die gegebenen Chancen zu ergreifen und dann unerbittlich weiter gut zu arbeiten, wenn man ein Jahrzehnt lang auch nur oben dran bleiben will (Werder, MGL, BVB).

    Eine solche Chance wurde vor ein paar Wochen leichtsinnig weggeworfen. Für Ego und Geschichtsbücher mag die weggeworfene Meisterschaft wichtiger sein. Aber sie wäre damals keine echte Sensation gewesen. Nur der erste große Paycheck in einem Wettbewerb, den dann der Meister des dritten Beins durch einen Wechselfehler gegen (ausgerechnet) Leeds United iirc wegwarf.

    Die CL heute wäre eine vom System nicht mehr vorgesehene Sensation und echte Möglichkeit gewesen, ein ganz neues Niveau zu erreichen. Und sie war keine realistische Chance, wie zuletzt, sie wurde diesmal aktiv weggeworfen. Irgendwann muß man seine Chance ergreifen, denn Chancen kosten auf Dauer auch Geld. Und ohne Erfolg geht auch ganz schnell wieder in die andere Richtung, wie man an anderen Standorten besichtigen kann.

    Nur weil es keine Meisterschaft war und es sich über Wochen hingezogen hat und man von HB gelernt hat dankbar zu sein, daß man überhaupt leben darf, heißt nicht, daß wir nicht gerade eine der Top-3 Katastrophen der Vereinsgeschichte erlebt durften. Rational, nicht emotional. Und die Konsequenzen – die werden wir verliebten Narren ausbaden dürfen.

  763. Ich bin übrigens immer noch fassungslos, wie man die CL-Teilnahme dann endgültig gegen den abgeschlagenen Absteiger versemmeln kann, obwohl man kurz nach der Pause in Führung lag. Die CL wurde uns nach dem 28. Spieltag auf dem Silbertablett präsentiert. Mit Schleifchen. Da hätten wir nur ne durchschnittliche Punkteausbeute holen müssen. Aber nein, wir brechen selbstverständlich völlig ein und üben uns in Durchhalteparolen. Fuckeverybody..Und zuallererst Bobic und Hütter.

  764. Auf mich wirkt das wie so eine Art Wasserschaden. Und da ich keine näheren Kenntniss hab, ist für mich die Bobic-Nummer hierfür ursächlich. Ich glaube sogar, die “ich bleibe”-Aussage von Hütter war zum damaligen Zeitpunkt kein völliger Fake. Nach dem Schaden hat sich das Wasser dann aber seinen Weg gesucht und so kam eins zum anderen.
    Ich kann das Verhältnis Bobic/Hütter/Hübner nicht abschließen beurteilen, hatte aber schon das Gefühl, dass sie sich nicht spinnefeind sind. Und zumindest ich bin in solchen Situationen dann auch schon ins Grübeln gekommen und hab auch eine vergleichbare Entscheidung wie Hütter getroffen. Weder er noch ich sind mit dem Herzen für den Arbeitgeber auf die Welt gekommen und haben auch nicht in entsprechender Bettwäsche geschlafen. Bei wem das anders war, kann ja gerne mal berichten.
    Und im übrigen hat Hütter, im Gegensatz zu Bobic, von seiner vertraglichen AK Gebrauch gemacht. Und die muss der AR abgesegnet haben, not amused bei Ziehung hin oder her. Damals war ich eigentlich gegen die sofortige Freistellung von Bobic, heute bin ich mir da nicht so sicher. Ob dies und/oder weitere personelle Maßnahmen was gebracht hätten, keine Ahnung, die Bandbreite liegt realistischerweise zwischen Platz 3 und Platz 11. Ich bin auch sehr enttäuscht und mittlerweile aus verschiedenen Gründen sehr froh, dass wir in der kommenden Saison auf und neben dem Platz eine neue Führung haben.
    Die Mannschaft will ich hier aber nicht aus der Kritik entlassen. Wenn sie wegen der Querelen um Hütter (Bobic wird ja hierzu kaum diskutiert) nicht in der Lage ist, halbwegs spielerisch und mental ihre PS auf den Rasen zu bringen, frage ich mich im Umkehrschluss eigentlich, worauf ihre vorherigen Leistungen beruhten. War es ihre individuelle Klasse, überragende mannschaftliche Geschlossenheit, lag es vornehmlich an Hütter oder was weiss ich auch immer? Ich jedenfalls war bis vor kurzem fest davon überzeugt, dass sie weiter sind und insofern hat sie m.E. aktuell und selbst in der Besetzung auch nicht wirklich CL-Klasse.
    CL wäre sehr schön gewesen, kann aber auch mit der EL leben. Und immer mehr Mammon muss auch nicht immer der Weisheit letzter Schluss sein. Auch wenn der CE dann noch mehr zählen könnte.

  765. Sorry, aber diese “Weltuntergangsszenarien” einiger hier sind schon befremdlich. So eine Art Umkehrung des auf Jahre hinaus unschlagbar.

  766. ZITAT:
    ” …. Die CL heute wäre eine vom System nicht mehr vorgesehene Sensation und echte Möglichkeit gewesen, ein ganz neues Niveau zu erreichen. Und sie war keine realistische Chance, wie zuletzt, sie wurde diesmal aktiv weggeworfen. Irgendwann muß man seine Chance ergreifen, denn Chancen kosten auf Dauer auch Geld. Und ohne Erfolg geht auch ganz schnell wieder in die andere Richtung, wie man an anderen Standorten besichtigen kann…..”

    Meine Güte, es gibt in anderen Ligen genug Beispiele, wo Teams mit mittlerem Budget den Sprung in die Suppenschüssel geschafft haben. Bergamo, Sevilla, Lille, Leicester.

  767. Ich sag ja, ihr trinkt zu wenig.

  768. Jim, ich sehe keinen Unterschied zwischen unseren Posts.

  769. @ C-E. Natürlich schlage ich ein! Und am Schönsten wäre es, wenn wir wenigstens eine oder zwei Flaschen zusammen trinken würden. Leider fände das erst 2023 statt. Hmm… Also: Drei Pullen. Top, die Wette gilt.

  770. Sehr schön Isar
    +1

  771. Lasst uns einfach diese Europa League gewinnen!

  772. Prima Egon, fang schon mal an, zu sparen. Sehen uns beim Tscha.

  773. ZITAT:
    “Sorry, aber diese “Weltuntergangsszenarien” einiger hier sind schon befremdlich. So eine Art Umkehrung des auf Jahre hinaus unschlagbar.”

    Trebbe Steige ist anstrengend:-)

  774. Irgendwann Burschen müssts durch die offen stehende Tür auch amol durchgehn. Des wird nix mehr bei euch. Vergessts.

  775. Unterschreib auch die 815.

  776. Mit mir haben nur 4 andere heute auf die erwartbare Niederlage getippt?

    Dafür ist es hier absurd entspannt gerade.

  777. Kaiser Franz das hat doch 2018 im Mai dreimal gut geklappt.

  778. NairobiAdler in HH

    Isar in der 813 ist vollumfänglich zuzustimmen.

  779. Kasperle, da hast du recht.
    Wer zu blöd is…

  780. Jo mei, sicher. A riesen Göld habts und in 2 Jahrn spielt ihr CL. Schaust lieber, dass nicht richtig abrutscht. Und des mein ich ernst.

  781. Komm, Isar, so erwartbar war die Niederlage ja auch wieder nicht. Aber ich muss anerkennen, dass Deine Unterscheidung oben zwischen emotional und rational ins Schwarze trifft. Emotional war ich nach Rostock wochenlang downer als down. Mehr als heute, tatsächlich. Aber das historische Versagen in den letzten Wochen, angesichts dieser Großchance in andere Gefilde aufzusteigen, das macht mich fertig. Emotional und rational.

  782. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Jo mei, sicher. A riesen Göld habts und in 2 Jahrn spielt ihr CL. Schaust lieber, dass nicht richtig abrutscht. Und des mein ich ernst.”

    Halt die Fresse. Oder hoid di goschn. such’s dir aus aber geh uns nicht auf die Nüsse du gestörter Volldepp

  783. Auf jeden Fall brauchen wir einen Trainer der nicht so eindimensional denkt wie Hütter, sondern gegen Mannschaften wie Mainz oder Schalke eine Idee hat.

  784. ZITAT:
    “https://sport.sky.de/fussball/artikel/eintracht-frankfurt-news-versagt-sge-nach-pleite-auf-schalke-enttaeuscht/12307511/34414”

    Danke für den Link SWA
    Loddar und Didi H. bringen es kurz und bündig auf den Punkt.

  785. Wenn ich mich KeniaAdler in M nenn geht’s?

  786. ZITAT:
    “Auf jeden Fall brauchen wir einen Trainer der nicht so eindimensional denkt wie Hütter, sondern gegen Mannschaften wie Mainz oder Schalke eine Idee hat.”

    Und dazu ein Umfeld, dass sich nicht im Negativismus ergeht. Bei der hier verbreiteten Aura, die den ganzen Verein umhüllt, ist’s Dilemma auch kein Wunder.

  787. ZITAT:
    “Falls der Pokalsieger noch überhopft ist…”

    So viel können die gar nicht zwei Wochen lang saufen.

  788. Zidane tritt am Saisonende bei Real ab…
    …und verhandelt mit EF. Oder war’s doch der Klofeldt?

  789. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Wenn ich mich KeniaAdler in M nenn geht’s?”

    Ist mir völlig egal wie du dich nennst, wenn du aufhörst mir diesem schizophrenen geLAPRe, dann kannst di dich auch “Süperhonqué, Brudi vong Alder dem” nennen und jedwede Grütze schreiben.

    Aber dieses “ich bin der Kaiser weil ich Wikipedia und fussballdaten.de aufrufen und halbwegs im Dialekt schreiben kann, gebt mir bitte, bitte Aufmerksamkeit, ich krieg die sonst nirgends” ist einfach nur erbärmlich

  790. Wennst moanst. Und jetz konzentrierst dich wieder auf deinen Verein Burschi.

  791. Hütters “ich gehe übrigens doch” war der Brennschluß. Die Vollgraupen zuerst als Gegner und wir hätten mit Restgeschwindigkeit vielleicht noch ein Punkte mehr geholt. Alas. Die Klatschen haben alles an Momentum genullt, was vielleicht noch ohne Hütchenaufsteller gegangen wäre. Seitdem: freier Fall, selbst wenn uns noch Punkte geschenkt wurden, dafür konnten wir nichts. Individuelle Qualität. Reicht nicht für mehr. Schon gar nicht, wenn sie schon das neue Leben plant.

    Und wer, wenn nicht wir, sollte in dieser Situation die ultimative Blamage gegen den schlechtesten Absteiger seit Menschengedenken schaffen? Würde ich für Geld wetten, ich hätte heute ernsthaft investiert.

    Es war nicht im Geringsten überraschend. Das ist das eigentlich Schlimme heute. Das war kein Zweckpessimismus, sondern Lebenserfahrung. Das ist existenziell. Warum tue ich mir das an? Weil das heute eine weitere Rieseneinzahlung auf eine zukünftigen Triumph war, der unfassbar groß sein muß.

    Falls ich ihn noch erlebe.

  792. NairobiAdler in HH

    Ernsthaft, wenn du Eintrachtfan bist, dem heute das Herz gebrochen ist, dann lass diese Maske fallen und schreibt was dir auf de Herzen liegt. Aber mit dem Kaiser Franz Mist halt einfach dein verdammtes Maul, es ist im Normalfall nicht lustig, und heute ist es Hohn.

    Was du wahrscheinlich beabsichtigst, und ich Depp geb dir auch noch die Aufmerksamkeit, die du armes Würstchen brauchst.

    Lösch dich.

  793. Jo, a Depp bist.

  794. ZITAT:
    “Wenn ich mich KeniaAdler in M nenn geht’s?”

    Es reicht langsam. Heute Abend ist es auch ganz bestimmt nicht lustig. Halt einfach mal wenigstens jetzt die Klappe.

  795. Pro Kaiser! Ich finde es lustig. Haben ja leider gerade sonst nichts zu lachen!

  796. Aufmerksamkeitsprostitution. Geißel der Gegenwart.

  797. ^Habe gerade zum ersten Mal gesehen, wie der Lewa seine Chance zu Tor Nr. 41 in dieser Saison vergeigt hat. Krass.

  798. So lang ich hier schreib hob ich euch nie verhöhnt. Aber was der gesamte Verein abliefert ist ein Hohn.

  799. Hab heut nix gelesen hier, goenne mir aber anlaesslich der ‘arbitrary’ einen guten Chianti Riserva. Leider wird mir der heutige Tag lange im Gedaechtnis bleiben. So in etwa wie einst Bremen 92. In Trauer vereint gelle! Und BMG wuensch ich viel Spass.

  800. ZITAT:
    “Auf jeden Fall brauchen wir einen Trainer der nicht so eindimensional denkt wie Hütter, sondern gegen Mannschaften wie Mainz oder Schalke eine Idee hat.”

    Und der heisst wie hier schon vorgeschlagen “Kasten Bier”?
    Wenn man gegen austrudelnde Mainzer und die die Zweite von Tasmania 0:4 eine Idee braucht, dann gute Nacht. Eine Idee hätte es eher vor zwei Jahren in den Heimspielen bei voller Hütte gegen den BCC, Klatschpappen und die Puppenkiste gebraucht und man so statt einem derer sechs Punkte geholt hätte. Da würde sich heute die Frage nach der CL nicht stellen. Gut, damals halt zu hoch gepokert oder der Weg nur second-best

  801. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auf jeden Fall brauchen wir einen Trainer der nicht so eindimensional denkt wie Hütter, sondern gegen Mannschaften wie Mainz oder Schalke eine Idee hat.”

    Und dazu ein Umfeld, dass sich nicht im Negativismus ergeht. Bei der hier verbreiteten Aura, die den ganzen Verein umhüllt, ist’s Dilemma auch kein Wunder.”

    Verstehe, der Blog hat’s verbockt. Wenn sich ein Trainer davon schon irritieren lässt, hat er eh ein unlösbares Problem.

  802. NairobiAdler in HH

    Das Problem ist, dass der Wichser halt noch nichtmal so tut, als sei er ein verwirrter Fan, wie SWA oder Attila, der macht sich seit Monaten über uns lustig und die Leute feiern ihn noch dafür.

    Bin eigentlich Pazifist, aber der Kerl würde heute – nur heute aufgrund der Umstände und meines Pegels – paar auf die Fresse bekommen. Und das obwohl ich wahrscheinlich 40 Jahre jünger bin und das ein unfairer Fight wäre.

  803. Gegen dieses Schalke zu verlieren….das ist schon Übel

  804. Mir ist der Kaiser immer noch liebe, als die Mär, die hier verbreitet wird, von einer einmaligen und nun verpassten Chance. Es genügt eine Taschenrechner, der ein oder andere kann’s auch im Kopf, um zu errechnen, wie viel uns durch die verpasste CL-Teilnahme verloren geht, um dann festzustellen, dass der vermeintlich Sprung ein Hopser gewesen wäre.

  805. Fun fact: Das Universum ist indifferent. Magisches Denken funktioniert nicht.

    Aber das wissen alle von Euch, die älter sind als 5 ja schon.

  806. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “So lang ich hier schreib hob ich euch nie verhöhnt. Aber was der gesamte Verein abliefert ist ein Hohn.”

    Das musst du schon mir überlassen, was ich als Hohn empfinde.

  807. Beim Stand von 2:1 ohne Not in 3 Konter zu laufen, ist für den A.

  808. Die Klassenhässlichste hat mal wieder vorm Klo in die Hos gemacht.
    FY Hütter!

  809. Der Hopser wäre eine nicht in Gold aufzuwiegende mediale Überschüttung mit Good Will und internationale Reputationsaufstockung als heißester Scheiß Club auf dem Weg nach oben, in dem Du als Großtalent so richtig durchstarten kannst, wert gewesen. Leistungsträger wären zu halten gewesen. Nicht auf dem Taschenrechner darstellbar.

  810. Gegen Mainz oder Schalke Ballbesitzfussball zu spielen? Kann man machen…da braucht man aber auch die ganz tollen Fussballer. Taktisch könnte man da klüger vorgehen. Das kann Hütter nicht.

  811. Momentum. Vektor. Selbsbewußtsein.

    Ach, geht Harsewinkel, alle hier, die das nicht so schlimm finden.

  812. ZITAT:
    “Momentum. Vektor. Selbsbewußtsein.

    Ach, geht Harsewinkel, alle hier, die das nicht so schlimm finden.”

    +1

  813. Find den Kaiser noch am witzigsten heute Abend…. Ansonsten schon wirklich traurig und nach den letzten Wochen leider auch vorhersehbar. Das Schlimmste sind diese unsäglichen Interviews von Bobic und Hütter…

  814. ZITAT:
    “Die Klassenhässlichste hat mal wieder vorm Klo in die Hos gemacht.
    FY Hütter!”

    +1

    Alles immer noch unfuckable unglaublich. Was sind wir doof. Auf dem silbertablett. Und wir scheissen drauf. Würd so gern in die Köpfe der Hintis, Kostics oder Trapps reinschauen. Adi: Geh Scheissen, wie die Ösis sagen. Und bei denen kenn ich mich aus!

  815. Jimmy, korrekt. CL wäre ein kleiner Holger aber nichts wirklich änderndes.

    Wird auch so. Ichmag Egons Schampus.

  816. Schätzchen! Du bist im falschen Blog..bei uns hat nie ein “Kaiser Franz” gespielt, der hat immer verrissene Hosen gegen uns bekommen.
    Also hör auf den Nairobi und schleich di.
    Komm von mir aus als Hofbräuhaus Adler wieder..
    Aber die Provokanten Nummer gerade heute ist erbärmlich und feige dazu.

  817. ZITAT:
    “Das Problem ist, dass der Wichser halt noch nichtmal so tut, als sei er ein verwirrter Fan, wie SWA oder Attila, der macht sich seit Monaten über uns lustig und die Leute feiern ihn noch dafür.

    Bin eigentlich Pazifist, aber der Kerl würde heute – nur heute aufgrund der Umstände und meines Pegels – paar auf die Fresse bekommen. Und das obwohl ich wahrscheinlich 40 Jahre jünger bin und das ein unfairer Fight wäre.”

    +1

  818. Harsewinkel ist auch hübsch und so ein Good Will schnell verpufft, wenn man in der Gruppenphase abfliegt.

    Da trink’ ich ob zwischenzeitlicher Tristesse lieber einen, schlafen meinen Rausch aus und starte nochmal neu mit jugendlichem Schwung.

  819. ZITAT:
    “Fun fact: Das Universum ist indifferent.”

    Der Algorithmus übrigens auch. Ganz stur offeriert er mir weiter die wasserdichte Arbeitskleidung sowie einen interessanten Artikel aus diesem Blog-G, der mit “Adi Hütter ist noch heiß” überschrieben ist.

  820. NairobiAdler in HH

    Das ist schlimm. Das Team wird zerfallen. Es bleibt zu hoffen, dass die neue Führung das hoffentlich als Gegenleistung für den Abgang der Leistungsträger eintreffende Geld besser einsetzt als letztes Mal in vergleichbarer Position.

    Wir benötigen vermutlich 6-7 Zugänge gehobener Qualität.

    Wir müssen zusätzlich zu den vermutlich entstehenden Lücken (Mittelstürmer, linker Flügel, OM, IV) auch die bestehenden Lücken füllen (rechter Flügel, DM, ZM).

    Mit Talenten (Aki Alman, Dejan, etc.) allein kommen wir nicht weit. Ich habe von Ache bspw. noch keine bundesligareife Aktion gesehen. Was da alle immer sehen ist mir schleierhaft.
    Zalazar muss auch erstmal beweisen, dass er mehr als 2. Liga kann.

    Bin mittlerweile auch skeptisch, was den Wert von Trapp angeht. Er sei ein Leader, da dürfe er mal haltbare durchlassen. Das dürfte widerlegt sein, habe zuletzt keinen Leader gesehen.

    Eventuell sind einzelne Positionen nicht vorrangig zu behandeln, wenn man evt. Hrustic Stamm zutraut und man nur einen Mittelstürmer zu brauchen glaubt. Wird aber schwer genug.

    Und das Ganze EL-tauglich.

    Glückwunsch.

  821. Dann melden wir die Mannschaft am besten ab. Denn was, wenn wir in der Bundesliga nicht Meister werden?

  822. Also wenn euch einer vrrarscht, dann der vmconcordia mit seiner Schsmpus Wette am heutigen Tag.

  823. R. Ache. Um Himmels Willen. Falls sich noch jemand gewundert hat, warum wir dieses Talent quasi konkurrenzlos bekommen haben…

  824. ZITAT:
    “Also wenn euch einer vrrarscht, dann der vmconcordia mit seiner Schsmpus Wette am heutigen Tag.”

    Das macht er regelmäßig, darauf fallen wir nicht mehr rein. Kaiser.

  825. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Also wenn euch einer vrrarscht, dann der vmconcordia mit seiner Schsmpus Wette am heutigen Tag.”

    Verpiss dich

  826. 879 Nairobi, geht doch.

  827. Wir gründen eine “Supperhessenlieg” mit Lilien, Oxxen, FSV, Hessen-Kassel, FC Gießen, von mir aus noch die Vilbeler!
    General Manager: Thorsten Schäfer-Gümbel.
    Auf Jahrzehnte unschlagbar, wir werden reich und Rekordmeister!!!

  828. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also wenn euch einer vrrarscht, dann der vmconcordia mit seiner Schsmpus Wette am heutigen Tag.”

    Verpiss dich”

    Bin bei dir. Lass uns mal treffen nach Corona. In unserer Stadt.

  829. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also wenn euch einer vrrarscht, dann der vmconcordia mit seiner Schsmpus Wette am heutigen Tag.”

    Verpiss dich”

    Bin bei dir. Lass uns mal treffen nach Corona. In unserer Stadt.”

    Dafür :) Amanda 66, so sie es überlebt

  830. “Harsewinkel ist auch hübsch und so ein Good Will schnell verpufft, wenn man in der Gruppenphase abfliegt…”

    Yo, und wie man es dauerhaft besser macht, hat ja Schlacke seit 18/19 bewiesen, als sie erst nach großem Kampf im Achtelfinale gescheitert sind

  831. Merkt hier eigentlich wirklich keiner, dass der Troll nur noch hier ist, weil er immer mindestens einen findet, der steil geht, wenn er seinen Unfug postet, oder wenn sich der Zebulon (aus welchen Gründen auch immer) zusammen mit ihm beweihräuchert.

    Wenn ihr von dem Pfosten eure Ruhe wollt, dann ignoriert ihn einfach und er verliert seinen Spaß. Mir ist der Unfug zu blöd …,

  832. Warum überhaupt morgens aufstehen?

  833. Seid friedlich Kinners. Erneuerung ist immer auch Chance.

    Wir werden Sie nutzen.

  834. ZITAT:
    “Wir gründen eine “Supperhessenlieg” mit Lilien, Oxxen, FSV, Hessen-Kassel, FC Gießen, von mir aus noch die Vilbeler!
    General Manager: Thorsten Schäfer-Gümbel.
    Auf Jahrzehnte unschlagbar, wir werden reich und Rekordmeister!!!”

    Die Liga um den Sprudelcup!

  835. Wir hörn uns morgen. Servus.

  836. ZITAT:
    “Warum überhaupt morgens aufstehen?”

    Habe ich mir auch schon häufiger überlegt, aber dann sind die Trauben doch zu süß, die draußen an den Reben wachsen. Prost!

  837. schaut euch morgen das 6:0 von RB in Ruhe an und nächste Woche das 2:0 von Mainz beim gleichzeitigem 4:0 von uns gegen Freiburg…… und alles ist gut.

  838. Vielleicht verliert ja auch der BVB in Mainz.

  839. Eigentlich hatte ich mich auf einen schönen fussball sonntag gefreut…

    Das wir heute gewinnen war eigentlich als sicher verbucht…

    Dann dachte ich erstmal zweite Liga den HSyv verkacken sehen und dann auf Ausrutscher von Dortmund und Wolfsburg hoffen…..

    Am arsch die Räuber….

  840. Schade, dass der Rekord von Silvi bei dem ganzen Theater etwas in den Hintergrund gerückt ist. Ich gönn’s ihm.

  841. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Merkt hier eigentlich wirklich keiner, dass der Troll nur noch hier ist, weil er immer mindestens einen findet, der steil geht, wenn er seinen Unfug postet, oder wenn sich der Zebulon (aus welchen Gründen auch immer) zusammen mit ihm beweihräuchert.

    Wenn ihr von dem Pfosten eure Ruhe wollt, dann ignoriert ihn einfach und er verliert seinen Spaß. Mir ist der Unfug zu blöd …,”

    Ich hab es lange versucht, aber jetzt platzte mir zum zweiten mal der Kragen. Heute brauchte ich das Ventil.

  842. ZITAT:
    “Seid friedlich Kinners. Erneuerung ist immer auch Chance.

    Wir werden Sie nutzen.”

    Dein Wort in Gottes Ohr CE. Wird auf jeden Fall kein langweiliger Sommer werden. Oder Spätsommer, bisher haben wir ja immer gerne gewartet bis wir dran sind.

  843. Eine tolle 900 hast noch gemacht. Schlaf gut.

  844. NairobiAdler in HH

    Wer macht mit mir die 1000 voll? Wir posten einfach unaufhörlich “Fuck off, Franzl”, ohne Unterlass.

  845. ZITAT:
    “Schade, dass der Rekord von Silvi bei dem ganzen Theater etwas in den Hintergrund gerückt ist. Ich gönn’s ihm.”

    Wahnsinn was der geleistet hat. Den würde ich auch heute wieder rausnehmen, nicht nur wegen seiner Tore. Silva hat wirklich die ganze Saison konstant abgeliefert. Wenn wir den nur für 30 Millionen verkaufen lauf ich Amok.

  846. @890: guter Hinweis Schebbe. So halte ich es in anderem Zusammenhang.
    Übrigens, aus Deiner Tasch rieselt Reis ;-)

  847. Kaiser Franz du solltest wissen, das Mainz und der BVB eine innige Freundschaft haben, siehe die Trainer die von hier nach dort wechselten.

  848. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Eine tolle 900 hast noch gemacht. Schlaf gut.”

    Geh Therapie du Wurst

  849. Ich denke wir sollten die CL in zwei Jahren anpeilen, aber nicht mehr über den Weg vierter Platz im der Liga, das ist zu kompliziert, dann lieber über die Europa League

  850. Silva war der einzige CL würdige in dieser Mannschaft.

  851. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Silva war der einzige CL würdige in dieser Mannschaft.”

    Der wird auch CL spielen

  852. “Oberflächlich”. Da hatten Bobic und Hütter wohl den selben Medienberater

  853. Für uns 27 Tore zu schießen ist doch besser als 40 für die Bayern.

  854. Bei jedem Post, den ich ignoriere, stirbt der Parasit ein Stück mehr.

    Man muß das script nur flippen.

  855. ZITAT:
    “Silva war der einzige CL würdige in dieser Mannschaft.”

    Das war auch nötig. Bei den Gegentoren gleich viele wie Bielefeld und eins weniger wie Bremen.

  856. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Bei jedem Post, den ich ignoriere, stirbt der Parasit ein Stück mehr.

    Man muß das script nur flippen.”

    Klappt halt nicht sobald hier im Blog immer 3 Hannebambel sind, die ihm bestätigen, dass sie ihn “heute noch am lustigsten” finden. Funktioniert seit Monaten ja so toll dass der immer mehr postete, irgendwann sogar so viel, dass er den Dialekt nicht konsequent durchalten konnte.

    Der kriegt von mir jetzt konsequent ein Verpiss doch geantwortet, auf jeden Post den ich sehe. Im schlimmsten Fall verhindere ich eine Straftat, weil ich einem Gestörten die soziale Aufmerksamkeit gebe, die ihm vom Amoklauf abhält und die FR bekommt page impressions. Und ich darf jemandem jeden Tag sagen, dass er sich verpissen soll. WIN-WIN-WIN

  857. Nairobi: Du übertreibst.

  858. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Nairobi: Du übertreibst.”

    Sehe ich anders. Aber danke für deine Meinung. Ich werde sie nicht berücksichtigen.

  859. Unglaublich, dass nächste Woche der Abstiegskampf am Meisten interessieren wird.

  860. schwarzwaldadler

    werder wird sich retten weil BMG und Adi nicht in die Conf, League wollen

  861. “Aber danke für deine Meinung. Ich werde sie nicht berücksichtigen.”

    War auch nicht meine Absicht.

  862. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Silva war der einzige CL würdige in dieser Mannschaft.”

    Das war auch nötig. Bei den Gegentoren gleich viele wie Bielefeld und eins weniger wie Bremen.”

    Auch wenn’s nicht mehrheitsfähig ist. Genau aus diesem Grund wäre ich einem lukrativen Verkauf von Silva gar nicht mal so abgeneigt, wenn wir infolgedessen die Mannschaft breiter aufstellen könnten. Neue auf IV, DM, RA, MS stünden uns gut zu Gesicht.

  863. Emotionen, Hütter und Bobic, raus und Fakten rein. Europaleague nächstes Jahr statt CL könnte durchaus lukrativer sein. 10 Mio. garantiert und ne realistische Chance die Gruppenphase zu überstehen scheint mir langfristig lukrativer zu sein als Kanonenfutter für ManCity zu werden. Da hilft ein Blick auf die internationalen Fernsehgelder : https://www.fernsehgelder.de/1.....n-2021-22/
    Da liegen Wir auf dem 5 Platz und bekommen aufgrund der guten Ergebnisse etwa 8,5 Mio. jährlich. In der nationalen Vermarktung etwa mit Gladbach und Wolfsburg gleichauf um den 6 Platz. Dahinter kommt lange Zeit nix. Apropos nix, Ich bleibe für nix gehe aber für 7,5 Mio und nem Fredi gibts zusammen 10 Mio. THX.
    Krösche , Seoane, Akman, Lenz für 1 Mio. Dazu Fans im Stadion in Sicht und im Herzen von Europa 1
    https://klub.eintracht.de/prof.....mp/webcam/
    Der Weg ist das Ziel

  864. So ist das mit dem Artenschutz.

    So wenig ich nach Corona noch mal etwas von Fledermauspopulationen hören möchte, die es beim Bau von Brücken unbedingt zu retten gilt, so wenig bin ich am Wohlergehen von Trollen interessiert, die in ihrer Mütter Keller übergewichtig und in schmutzigen Unterbuxen schwitzend sitzen und LARPend jede herbeiprovozierte Onlinereaktion begeifern wie Scheißhausfliegen ebenjenes. Und im Gegensatz zu diesen eine Wahl hätten.

    Man überlässt ihnen ihr natürliches Biotop. Und schließt die Tür. Und fegt sie irgendwann mal raus.

  865. ZITAT:
    “So ist das mit dem Artenschutz.

    So wenig ich nach Corona noch mal etwas von Fledermauspopulationen hören möchte, die es beim Bau von Brücken unbedingt zu retten gilt, so wenig bin ich am Wohlergehen von Trollen interessiert, die in ihrer Mütter Keller übergewichtig und in schmutzigen Unterbuxen schwitzend sitzen und LARPend jede herbeiprovozierte Onlinereaktion begeifern wie Scheißhausfliegen ebenjenes. Und im Gegensatz zu diesen eine Wahl hätten.

    Man überlässt ihnen ihr natürliches Biotop. Und schließt die Tür. Und fegt sie irgendwann mal raus.”

    Herje Isaradler…

  866. @915: wenn ich einer drei Hs bin, besten Dank.
    Aber so lange Du Dich über so was und nicht z.B. über schmutzige Spieltagsgerüche aus Mittelhessen aufregst, scheint es ja so dramatisch nicht zu sein.

  867. NairobiAdler in HH

    Wenn man diesen Umgang koordinieren könnte, wäre ich absolut dafür. Leider zeigen heute die 35, 51, 82, 830, 831 und insbesondere 850, 861 und 870, dass das nicht funktionieren wird.

    Da genehmige ich mir einfach mal die Genugtuung, ihm Unflat zuteil werden zu lassen. Mach zwar keinen Unterschied, dass der weiter hier seinen bemitleidenswertes Spielchen abzieht, aber ich hab ein geiles Ventil und muss meine Kinder nicht schlagen (die ich nicht habe).

  868. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “@915: wenn ich einer drei Hs bin, besten Dank.
    Aber so lange Du Dich über so was und nicht z.B. über schmutzige Spieltagsgerüche aus Mittelhessen aufregst, scheint es ja so dramatisch nicht zu sein.”

    Ich glaube nicht, zumindest heute. Middelhesse war eklig, aber der hat Kontra bekommen, das reichte mir, zumal ich leider abgelenkt war. Der Beckenbauer-Troll postete da so ungehindert vor sich hin…

  869. Ich in da ei mainadler und sehe goldene Zeiten.

  870. Lieber Nairobi, komm mal wieder runter. Ist alles nicht so schlimm. Du bist angefasst, volles Verständnis, ich auch.

    Aber kein Grund, nur noch aggro zu sein.

    Wir rocken nächstes Jahr die Liga, allerdings ist es auch das Vorrecht der Jugend emotional zu reagieren.

    Keep cool und e guuds Nächtle.

  871. “Trolle die in ihrer Mütter Keller übergewichtig und in schmutzigen Unterbuxen schwitzend sitzen”

    Und das obige “schön” illustriert von Manfred Deix..

  872. Wen interessierts, was der ranzige Kaiser furzt.
    Soll er doch, wenns ihm Spaß macht.

  873. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Lieber Nairobi, komm mal wieder runter. Ist alles nicht so schlimm. Du bist angefasst, volles Verständnis, ich auch.

    Aber kein Grund, nur noch aggro zu sein.

    Wir rocken nächstes Jahr die Liga, allerdings ist es auch das Vorrecht der Jugend emotional zu reagieren.

    Keep cool und e guuds Nächtle.”

    Hi CE, ich verkrafte das eigentlich recht gut. Ich kenne ja nichtmal bessere Zeiten. Aber dieser Franz geht mir auf den Sack, schon lange, aber heute fehlt mir die Zurückhaltung. Und sorry, wenn ich gegen die Scheiße – unabhängig von der sportlichen Situation – nicht aggro sein darf, dann weiß ich auch nicht.

  874. In jedem Fall war das Spiel gegen Schalke eine der größten Blamagen in der langen Eintrachtgeschichte. Wie geradezu kampflos dem Gegner die Punkte überlassen wurden. 2 Eigentore des wirklich schwachen Gegners haben nicht gereicht. Zähle Fährmanns Patzer auch als Eigentor. Man spielt gegen Schalker, die noch Mühe haben, geradeaus zu laufen. Habs vorhin schonmal erwähnt, jetzt nochmal. Die hatten Leute in Ihrer Rumpeltruppe die in Steinbach Haiger keinen Stammplatz hätten. Gegen diese hat man verloren??? Weckt mich bitte sofort aus dem Alptraum.

  875. Und nochwas. Wenn dieses Debakel von mittlerweile gestern, keine Auswirkungen auf die Zukunft der Eintracht und die verbundene neue Bundesligasaison haben, fresse ich 2 Schippen mit den dazugehörigen Handfegern + überall noch einen Haufen Schiss drauf.

  876. Was meint ihr denn, warum man immer noch keinen neuen Trainer gefunden hat? Den Zirkus tut sich kein normaler Trainer an. Da stimmt es in der Führungsetage hinten und vorne nicht mehr. Jetzt spielst Du noch in dieser verfickten Euroleague. Donnerstag Abend und Sonntag Abend dann Buli. Was eine SCHEISSE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  877. NairobiAdler in HH

    Saisonziele 21/22

    Zuschauer im Stadion
    Erneute EL-Quali
    El-Halbfinale
    Möglichst weit im Pokal
    Kaiser Franz hält sein Maul

  878. Die Liga rocken. Mit Barkok, Ilsi, Timmy und Großvater Hase.

    Ich komme bei Gelegenheit darauf zurück.

  879. Und nochmal. Ausser Silva, ALLE RAUS, ALLE RAUS, ALLE RAUS ALLE RAUS ALLE RAUS,ALLE RAUSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS

  880. Dieser Raul bekommt die hin.

  881. Pirlo hat demnach keine Lust oder was?

  882. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Die Liga rocken. Mit Barkok, Ilsi, Timmy und Großvater Hase.

    Ich komme bei Gelegenheit darauf zurück.”

    Ache nicht vergessen. Irgendwer muss ja in den Gazetten erwähnt werden (“holte sich früh seine 5. gelbe karte ab”)

  883. Ache. My ass. The original Grobmotoriker.

  884. @ 915 und Co.: Der Kaiser scheint hier wirklich Euer Innerstes zu Tage gebracht zu haben?!

  885. NairobiAdler in HH

    Ja, du Küchenpsychologe, mein Innerstes. Ich arbeite gerade meine gesamte Kindheit auf. Bin in alter von 6 im Jahr 1991 angekommen, ob da noch was traumatisches folgt? Man darf gespannt sein

  886. NairobiAdler in HH

    Ah, sehe ich jetzt erst. Sagte der, der den heute wirklich noch am Witzigsten fand. Kann man schon mal witzig finden, wenn ein Troll in Persona eines korrupten Bayern-Bosses sich drüber lustig macht, dass der Herzensverein den größten Erfolg seit 3 Jahrzehnten versemmelt.

  887. Bevor es vergessen wird: Unsere Helden waren derart interessiert daran, den Sieg um jeden Preis zu erkämpfen, daß wir tatsächlich 2 Gelbe Karten kassiert haben, incl. Aches Mordversuch. In der Nachspielzeit.

    Der Gegner kam problemlos ohne Karte aus.

  888. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Bevor es vergessen wird: Unsere Helden waren derart interessiert daran, den Sieg um jeden Preis zu erkämpfen, daß wir tatsächlich 2 Gelbe Karten kassiert haben, incl. Aches Mordversuch. In der Nachspielzeit.

    Der Gegner kam problemlos ohne Karte aus.”

    Ache? The original Grobmotoriker?

  889. Die unkontrolliert eingesprungene Fluggrätsche gehört in die Lehrbücher.

  890. Didi Hamann und Matthäus waren sich übrigens bei SKY einig dass ohne Hütters Abgang die Eintracht problemlos in die Champions League eingezogen wäre, Hamann ergänzte noch dass die Umstände des Abgangs mit dem unwahren “ich bleibe” logischerweise zu einem besonders gravierendem Vertrauensbruch zwischen Trainer und Mannschaft geführt haben muss und stellte fest dass auf dieser Basis dann keinerlei glaubwürdige Motivation durch einen Coach mehr stattfinden konnte.

    Nicht viel hinzuzufügen, ausser dass das mittlererweile 3., von jedweder Restempathie befreite Postmatchinterview von Hütter die Kirsche aus Hundescheixxe auf der verschimmelten Torte von dem Menschen ist – was hat der für ein Glück dass die Fans nicht ins Stadion dürfen.

    Danke übrigens für das echte Mitgefühl mit uns Eintrachtfans das Didi Hamann im selben Gespräch aussprach.

    Bin über den Tag heute eigentlich immer noch nur fassungslos und taub vor Enttäuschung.

  891. NairobiAdler in HH

    Tja, vielleicht sollte man mal auf Exprofis hören, die einschätzen können, was so eine Hütter’sche Aktion gruppenpsychologisch auslösen können, statt immer drauf zu pochen, dass das ja alles Profs sind, die doch gefälligst die CL zu erreichen wollen müssen können.

  892. @951 exakt darauf wollte ich hinaus, wenn man das nachbetet fällt man nämlich nur auf die Rechtfertigungsmär von Bobic und Hütter rein die sich mit dieser Argumentation doch nur billig aus der Verantwortung stehlen wollen.

  893. Kann immer noch nicht schlafen….

    Bin immer wieder fassungslos über mich selber, wie mich diese Eintracht immer wieder in ihren Bann zieht und wie mich das alles psychisch aufwühlt…

    Positiv wie negativ…

    Ich hoffe nur das es so wie die letzten 3 Jahre geht und die positiven Erlebnisse überwiegen…

    Vertraue da voll auf CE!

  894. Dodi hamann ist ein richtiger Eintracht Fan geworden…

    Hab mir eben nochmal alle Spiele alle Tore angeschaut, der war ja schlachfeddisch der arme Kerl…

    Was die Bielefelder alles versemmelt haben eieieiei

    Aber Freistoß Tor aller boneur…

  895. ZITAT:
    “Tja, vielleicht sollte man mal auf Exprofis hören, die einschätzen können, was so eine Hütter’sche Aktion gruppenpsychologisch auslösen können, statt immer drauf zu pochen, dass das ja alles Profs sind, die doch gefälligst die CL zu erreichen wollen müssen können.”

    ich zitier dich nochmal weil ich das so sehr richtig finde, ich denke auch wenn bei unseren Verantwortlichen, sprich Vorstand und/oder Aufsichtsrat ein Exprofi von Rang wäre, dieser den Hütter nicht weiter auf die Mannschaft losgelassen hätte – Problem ist halt dass der Einzige der das genau verstanden hätte, seit Wochen dabei ist selber seinen Wechsel-Egotrip mitten in der Saison statt an deren Ende durchzuführen.

  896. Naja. Dieser Ex Profi und sogar noch mehr davon, sitzen in Gladbach auch. Die haben es auch versucht durchzuziehen.

  897. ZITAT:
    “7,5 Millionen ?
    Echt, jetzt ?”

    Fragt sich der Eberl auch.

  898. Kinners, keiner hat das gewollt und die Spieler am allerWenigsten. Denkt doch mal an die, die jetzt noch ne Woche aufeinander hocken müssen und sich Selbstvorwürfe machen, so ein Spiel verkackt zu haben.
    im nachhinein ist man immer schlauer, aber es wurde nun mal entschieden, mit H.H. weiterzumachen und dann muss das gemacht werden. Immer weiter zu hetzen, ist und war kontraproduktiv.

  899. Ich bin schon mal gespannt, welch tollen Eingangsbeitrag wir heute präsentiert bekommen!

    Was mich so halbwegs beruhigt, nach diesem ereignisreichen Tag, ist die Tatsache, dass einige dieser Trainer, die mit der Bekanntgabe ihrer vorzeitigen Wechsel, den Vereinen, die über Jahre gutes Geld für sie gezahlt massiv geschadet haben, in eine nicht nur rosige Zukunft steuern.
    Rose wird bei der kleinsten Ergebnisdelle zu hören bekommen, dass sein Co das ohne ihn besser hinbekommen werde. Adolf hat jetzt schon im Fanlager der Esel keinen guten Stand und auch der eine oder andere Spieler wird sich fragen, ob der neue Hütchenaufsteller auch nur einen Deut mehr Charakter hat wie der alte. In Eberl‘s Haut möchte ich nicht stecken, wenn die 7,5 Mios. Ablöse plus Abfindung x im ersten Jahr in Rauch aufgehen (wünschen würde ich es ihm – und Adolf).
    Hansi Flick hat wohl mit seinem Abgang beim FC Ruhmreich (ohne Abfindung) den größten Fehler gemacht. Die N11 nach Löw im Sommer zu übernehmen, kann höchstens ein Himmelfahrtskommando werden, gibt es doch keinen adäquaten Unterbau und die aktuelle Mannschaft ist von der aktuellen Weltspitze um einiges entfernt.

    Aber schauen wir mal und hoffen, dass wir schon sehr bald den richtigen Trainer bekommen!

  900. Krass jedenfalls, dass wir nach der Ankündigung des Wechsels von Hütter mit vier Punkten aus 5 Spielen drittschlechteste Mannschaft waren, nur noch S04 mit 3 Punkten und Werder mit 1 Punkt waren schlechter.

  901. Grüß Gott. Alle wieder nüchtern?

  902. Die gestrige Leistung war mir nur 2 Cola-light wert. Natürlich No-Name-Ware, man wird sparsam in Allem als genügsamer Fan.

    Auf oberflächliche Werbung ohne Substanz lange genug hereingefallen.

    Man muß auch mal loslassen können. Ist auf Dauer gesünder (Ersetze dann konsequenterweise besser die Limo durch Kamillentee).

    Mal sehen, was es heute Sinnvolleres zu tun gibt. Tierdokus anschauen vielleicht. Oder mal ein gutes Buch lesen.