Das Virus Spieltag mit Zuschauern “nicht realistisch”

Foto: Roland Weihrauch/dpa
Foto: Roland Weihrauch/dpa

Die Deutsche Fußball Liga stellt sich wegen der Ausbreitung des Coronavirus auf Geisterspiele am nächsten Bundesliga-Wochenende ein.

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert rechnet aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus mit Geisterspielen am kommenden Spieltag in der Fußball-Bundesliga. “Wir würden am liebsten schon nächsten Spieltag mit Zuschauern spielen. Das ist aber leider nicht realistisch”, sagte der Chef der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Montag bei Bild Live. Eine komplette Absage des Spieltags am kommenden Wochenende schloss Seifert hingegen aus.

“Wir haben entschieden, dass der Spieltag stattfindet, rein sportlich. Mit wie vielen Zuschauern und ob ohne, das ist eine Entscheidung, die die Behörden treffen müssen”, sagte der 50-Jährige weiter. Schon am Sonntagnachmittag hatte die DFL wegen des Coronavirus ein zeitnahes Treffen mit den Profiklubs angekündigt.

Eine mögliche Spielpause bezeichnete Seifert jedoch als “illusorisch” und verwies auf die sportlichen Entscheidungen, die am Ende der Saison getroffen sein müssten. “Da gibt es Verträge, sportliche Konsequenzen. Abstiege und Aufstiege. Wir brauchen den geregelten Spielbetrieb. Aufzuhören ist keine Option”, sagte er. In der 2. Bundesliga prüfe die DFL hingegen, “ob einzelne Spieltage verschiebbar sind”. Im Oberhaus sei dies aufgrund der internationalen Spiele einiger Klubs schwieriger.

Zuvor hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den deutschen Sport erneut zur Absage von Großveranstaltungen aufgefordert. “Ich ermuntere die Verantwortlichen ausdrücklich, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern bis auf Weiteres abzusagen”, sagte Spahn am Montag in Berlin. (sid)

Schlagworte: ,

725 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. alle schon weg?

  2. Fussball jetzt ohne Zuschauer im Stadion.
    Ha, da haben wir die Tommies aber fix überholt.
    Statt lauter brav Gesetzten gleich ganz ohne….

  3. Hier isch hab Kadde für Donnerstag und Sonntag. Ich will raus.

    P.S. Danke Merkel!

  4. ZITAT:
    “Fussball jetzt ohne Zuschauer im Stadion.”

    Da steht bisher nur, dass die Behörden entscheiden sollen. Und wenn die weiter so entscheidungsfroh sind bin ich mal gespannt wie lange wir warten dürfen…

  5. Wiederhole meine 1015:
    Falls mir irgendwas net passt hier, maule ich den User direkt an, oder hol ich den Hausmeister (in)?

  6. Und wenn Ämter noch auf Schulschließungen verzichten, warum dann Fußballspiele verbieten?

    https://maintracht.blog/2020/0.....rmzeichen/

  7. ZITAT:
    “Wiederhole meine 1015:
    Falls mir irgendwas net passt hier, maule ich den User direkt an, oder hol ich den Hausmeister (in)?”

    Das interessiert mich jetzt auch ;-)

  8. “Herr Spahn, sie empfehlen jede Veranstaltung mit ueber 1000 leuten abzusagen, empfehlen sie denn auch Ihrer Partei den Parteitag abzusagen?”

    “ich werde empfehlen sich in den gremien darueber zu unterhalten… dafuer ist jetzt noch nicht die zeit, es sind ja noch 2 wochen.”

    Politik ist so zuverlaessig.

  9. Irgenwann müssen sich eben Resistenzen entwickeln.

  10. ZITAT:
    “Falls mir irgendwas net passt hier, maule ich den User direkt an, oder hol ich den Hausmeister (in)?”

    Wenn Du den User direkt anmaulst, bist Du ein*e Hausmeister*In. So wird ein (Arbeits)Schuh draus. ;)

  11. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Und wenn Ämter noch auf Schulschließungen verzichten, warum dann Fußballspiele verbieten?

    https://www.spiegel.de/panoram.....2fb2805b0/

    Falls die Frage nicht rethorisch war: Steht ja im Text. Weil bei der Ausbreitung Kinder wohl eine weitaus geringere Rolle zu spielen scheinen, und die Konsequenzen der Absage bei Fussballspielen wesentlich weniger dramatisch sind (Kinderbetreuung, Wirtschaft, Bidlungskarrieren)

  12. NairobiAdler in HH

    mist das H hat sich verlaufen und gehört woanders hin

  13. @8: Ich hatte Hoffnung, es kommt nichts, aber es bleibt einem nur nichts erspart.

  14. Da habb isch mal Kadde für Sonntag und dann soll mer womöschlisch doch nur widder in die Röhre gucke. Isch wärd dem zuständische Behördenleiter mal e gepfeffertes Mail schreibe. Aber vorher noch eruiern, wer des überhaupt is.

  15. Bannerfreies Stadion – was für ne Zumutung.

  16. Ich habe neulich den UliStein abgeklatscht und lebe noch.

    Darüber hinaus haben die Pandemiebeauftragten festgestellt, daß wenn die Hälfte der Mitarbeiter auch die Hälfte der Kunden und der Lieferanten ausfallen.

    Notfallmanagement steht also.
    Die Ökonomen maulen.

  17. Der Adi geht mir mit seinen süffisanten Äußerungen langsam auf den Sack:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....88567.html

    Hat jemand Interesse an meiner Karte für Donnerstag? 48€ im Block 30A.

  18. Durch die ganzen Hamsterkäufe ist dr Einzelhandel doch auf Jahre saniert.

  19. Das ist doch nur ein Strohfeuer. Dass die Leute jetzt z.B. massenhaft Klopapier kaufen, heißt ja nicht, dass sie davon mehr verbrauchen. Dann kaufen sie halt erst später wieder neues. Und das gilt für alle nicht verderbliche Waren.

  20. Der Adi geht mir mit seinen süffisanten Äußerungen langsam auf den Sack:
    https://www.fr.de/eintracht-fr…..88567.html

    Hat der Kohr also doch 10 Mio. gekostet. Und Geld haben wir auch nicht.

  21. “Da steht bisher nur, dass die Behörden entscheiden sollen” (@6 US)

    “Mit wie vielen Zuschauern und ob ohne, das ist eine Entscheidung, die die Behörden treffen müssen“ (Seifert s.o.)

    “Zuvor hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den deutschen Sport erneut zur Absage von Großveranstaltungen aufgefordert.” (s.o.)

    So ganz klar ist es mir nicht, wer jetzt die Entscheidung treffen soll.
    Den Behörden scheint es lieber zu sein, wenn die DFL von sich aus absagen würde, oder warum fordert Spahn nicht gleich die Behörden auf?

  22. ZITAT:
    “Den Behörden scheint es lieber zu sein, wenn die DFL von sich aus absagen würde, oder warum fordert Spahn nicht gleich die Behörden auf?”

    Keiner will die unpopuläre Entscheidung schlussendlich treffen. So ein bisschen nach dem Motto nimm Du ihn, ich hab ihn sicher.

  23. ZITAT:
    “”….. oder warum fordert Spahn nicht gleich die Behörden auf?”

    Das ist eine rechtliche Frage. Klagen, Haftung, Föderalismus, Zuständigkeiten. Echte Macher am Werk

    Für die ‘ist doch nur ne Grippe’ Fraktion – Mitten in Europa:
    https://www.nzz.ch/internation.....ld.1545219

  24. Was ich nicht verstehe ist, warum es nur um einen Spieltag gehrn soll, an dem ohne Zuschauer gespielt werde. In zwei Wochen, in einem Monat ist das Thema doch nicht durch. Und wenn die gesamte Saison ohne Zuschauer zuende gespielt würde, wäre das schon eine ordentliche Wettbewerbsverzerrung, abgesehen von den fehlenden Eintrittsgeldern für die Vereine.

  25. ZITAT:
    “…. Dass die Leute jetzt z.B. massenhaft Klopapier kaufen, heißt ja nicht, dass sie davon mehr verbrauchen. Dann kaufen sie halt erst später wieder neues. …”

    Wenn sie sich alle in die Hosen scheissen, verbrauchen sie dafür mehr Waschpulver.

  26. @27

    Sehe ich genauso. Wenn man bereits bei 0,0014 Prozent infizierten Bürgern Geisterspiele austrägt kann man sich schon mal drauf einstellen , dass bis zum Saisonende niemand mehr in die Arenen darf.
    Wenn es dann einen Spieler betrifft und die gesamte Mannschaft in Quarantäne muss, ist die Sache eh durch.
    Dann müsste man eigentlich die gesamte Tabelle annullieren und im Sommer, wenn möglich, die Saison 19/20 wieder von vorne beginnen.

  27. dpa: “Fußball-Bundesligist FC Augsburg trennt sich von Trainer Martin Schmidt. Der Tabellen-14. begründete die Entscheidung am Montag mit «der Bilanz von lediglich vier Punkten aus neun Begegnungen», wie Geschäftsführer Stefan Reuter sagte.”

  28. Ich finde das erschreckend, dass man durm einen Vertrag bis 2023 in die Hand gedrückt hat. Es ist ja nicht so, dass der sich die Vereine aussuchen konnte nach der letzten Saison beim historisch schlechten PL-Absteiger. Ich kann nur hoffen, dass der Mann für kleines Geld hier auf der Bank sitzt, denn der wird sich auch in den nächsten drei Jahren nicht durchsetzen, solange wir erste Liga spielen. Und wenn man ganz ehrlich ist, war das auch schon vor der Saison abzusehen.
    Sein Status als ablösefreier Weltmeister lässt mich allerdings zweifeln.

  29. Ah, wars also doch nix zwischen gerry glitter und dem FCA.

  30. ZITAT:
    “dpa: “Fußball-Bundesligist FC Augsburg trennt sich von Trainer Martin Schmidt. Der Tabellen-14. begründete die Entscheidung am Montag mit «der Bilanz von lediglich vier Punkten aus neun Begegnungen», wie Geschäftsführer Stefan Reuter sagte.””

    Aber die spielen doch soviel spielerisch und technisch besseren Fußball als wie wir das tun ;)

  31. @35: Gib hier mal nicht den Hausmeister, bembeldomi. ;)

  32. ZITAT:
    “@35: Gib hier mal nicht den Hausmeister, bembeldomi. ;)”

    @36 Menno, ich will aber auch mal, [schmoll in die Ecke geh]

  33. Hi! Ich hätte Interesse an deiner Karte. Wenn du sie noch los werden willst, würd ich mich freuen.
    LG

  34. Im Freien angeniest zu werden ist offensichtlich kein Problem. dpa:
    “In Hessen soll wegen des neuen Coronavirus im Einzelfall entschieden werden, ob Veranstaltungen mit größeren Besucherzahlen stattfinden können oder nicht. Zuständig seien dafür jeweils die Gesundheitsämter vor Ort, sagte Sozialminister Kai Klose (Grüne) am Montag in Wiesbaden. Der Leiter des Frankfurter Gesundheitsamts, René Gottschalk, sagte, bei der Bewertung solcher Veranstaltungen spiele etwa eine Rolle, ob sie im Freien oder in einem geschlossenen Raum stattfänden. Nach Angaben von Klose wurden in Hessen bislang 25 Infektionen mit Sars-CoV-2 festgestellt.”

  35. ZITAT:
    “Der Adi geht mir mit seinen süffisanten Äußerungen langsam auf den Sack:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....88567.html

    Hat jemand Interesse an meiner Karte für Donnerstag? 48€ im Block 30A.”

    Hi! Ich hätte Interesse an deiner Karte. Wenn du sie noch los werden willst, würd ich mich freuen.
    LG

  36. #30 da hat der Reuter aber heftigst muffensausen…

  37. In Augsburg scheinen Anspruch und Wirklichkeit auseinanderzudriften. Oder aus irgend einem anderen Grund: Trainer gefeuert. Was macht der Reuter da?
    https://www.kicker.de/771809/a.....hmidt_frei

  38. Bei 11 Freunde trifft man selbst bei Geisterspielen den richtigen Ton
    https://11freunde.de/artikel/u.....ttansicht=

  39. ZITAT:

    Falls mir irgendwas net passt hier, maule ich den User direkt an, oder hol ich den Hausmeister (in)?”

    Ich stehe nicht zur Verfügung.

  40. Nach einem 0:2 in München den Trainer zu feuern, ist aber auch nicht das Übliche.

  41. ZITAT:
    “So ganz klar ist es mir nicht, wer jetzt die Entscheidung treffen soll.
    Den Behörden scheint es lieber zu sein, wenn die DFL von sich aus absagen würde, oder warum fordert Spahn nicht gleich die Behörden auf?”

    Eine behördliche Entscheidung, die das Verbot eines Fußballspiels (mit Zuschauern) zum Gegenstand hat, braucht halt eine eindeutige Rechtsgrundlage. Eine pauschale Bezugnahme auf Aspekte der Gefahrenabwehr im Gesundheitsbereich reicht ganz sicher nicht aus. Da ist vieles eine Frage der Verhältnismäßigkeit im Einzelfall, entsprechend aufwändig und kompliziert ist die Begründung.

  42. Das Spiel in Basel findet nicht statt….

  43. ZITAT:
    “Bei 11 Freunde trifft man selbst bei Geisterspielen den richtigen Ton
    https://11freunde.de/artikel/u.....ttansicht=

    Cooool :)
    Nummer 7 hab ich nicht ganz verstanden; hat jemand den Text?

  44. ZITAT:
    “Das Spiel in Basel findet nicht statt….”

    Richtig.

  45. ZITAT:
    “Das Spiel in Basel findet nicht statt….”

    Und es wird immer enger und enger mit den Terminen und den Austragungsorten.

  46. Spiel IN Basel kann nicht stattfinden. alternative noch unklar.
    #https://twitter.com/FCBasel1893/status/1237030964964003841

  47. @47 gar nicht? Das wäre ein Novum.

  48. Ausgeruht gegen Gladbach, freut mich.
    Falls gespielt wird….

  49. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Adi geht mir mit seinen süffisanten Äußerungen langsam auf den Sack:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....88567.html

    Hat jemand Interesse an meiner Karte für Donnerstag? 48€ im Block 30A.”

    Hi! Ich hätte Interesse an deiner Karte. Wenn du sie noch los werden willst, würd ich mich freuen.
    LG”

    Ja, die Karte ist noch da. Schreib einfach eine Mail an Jim_Knopf20 bei gmx punkt de

  50. ZITAT:
    “Das Spiel in Basel findet nicht statt….”

    Damit wären wir am grünen Tisch weiter, vorausgesetzt das Hinspiel findet statt.

  51. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Spiel in Basel findet nicht statt….”

    Und es wird immer enger und enger mit den Terminen und den Austragungsorten.”

    Ich würde ja die bescheuerte EM absagen und lieber die Ligen in Ruhe zu Ende spielen.

  52. ZITAT:
    “Ausgeruht gegen Gladbach, freut mich.
    Falls gespielt wird….”

    In Basel sollte doch das Rückspiel stattfinden, wenn ich mich nicht irre. Also zuerst in Frankfurt.

  53. ZITAT:
    “Ausgeruht gegen Gladbach, freut mich.
    Falls gespielt wird….”

    Gladbach ist aber nach dem Hinspiel. Das findet ja noch statt bisher.

  54. War ja klar.

  55. Hinspiel:
    “Drei Tage vor dem Europa-League-Spiel von Eintracht Frankfurt gegen den FC Basel ist noch keine Entscheidung gefallen, ob die Partie mit Zuschauern stattfinden kann. Derzeit liefen dazu Gespräche, sagte der Leiter des Frankfurter Gesundheitsamts, René Gottschalk, am Montag. Das Spiel ist für Donnerstagabend (18.55 Uhr) angesetzt. Gottschalk hatte zuvor gesagt, es werde bei solchen Veranstaltungen im Einzelfall entschieden, ob sie stattfinden.” (dpa)

  56. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Spiel in Basel findet nicht statt….”

    Richtig.”

    Der FCB-CEO sagt das aber freundlicher ;-)
    https://twitter.com/joschabart.....48960?s=20

  57. @60
    Das hieße, das Spiel findet statt, allerdings evtl. als Geisterspiel

  58. Ah ok, danke für die Infos.

  59. ZITAT:
    “In Augsburg scheinen Anspruch und Wirklichkeit auseinanderzudriften. Oder aus irgend einem anderen Grund: Trainer gefeuert. Was macht der Reuter da?
    https://www.kicker.de/771809/a.....hmidt_frei

    voellig Gaga!

    Und was wenn die den Ausgleich machen, dann bliebe er oder was? Was ein Scheiss

  60. “ZITAT:
    “. Ausbreitung von #Corona soll verlangsamt werden. Befürchtung: selbst bei einem Geisterspiel würden viele #Eintracht Fans anreisen.”
    Hört sich doch auch nach einem Plan fürs Halbfinale bei den Orks an ;)

  61. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Spiel in Basel findet nicht statt….”

    Richtig.”

    Der FCB-CEO sagt das aber freundlicher ;-)
    https://twitter.com/joschabart.....48960?s=20

    im umkehrschluss heisst die Aussage doch, würden die Frankfurter zu hause bleiben gäbe es wenigstens ein geisterspiel.

  62. Hat jetzt Niederlechner den Schmidt abgeschossen oder beugt sich Reuter den Mächtigen, sowie der Angst um seinen Posten? Fragen über Fragen.

  63. Gegen Basel dürfen wir schon spielen, nur eben nicht in Basel.

  64. Baselona wir kommen!

  65. Interessant das gestern die höhere Spielkultur von Augsburg gelobt wurde.

    Tatsächlich fand ich Schmidt und Augsburg eine gute Liason, Reuter muss wohl mächtig unter Druck stehen, das er jetzt schon den Trainer entlässt

  66. ZITAT:
    “Gegen Basel dürfen wir schon spielen, nur eben nicht in Basel.”

    Soweit ich mitbekommen habe erlaubt die UEFA keine internationalen Spiele außerhalb des Landes. Ich sehe auch den Sinn nicht ehrlich gesagt. Entweder man kann ein Geisterspiel machen, dann ist es doch egal ob in Basel oder anderswo, oder man kommt zu der Einschätzung man kann gar nicht spielen. Geisterspiel in Freiburg wäre echt völlig gaga. So oder so gibt das ein Problem. Allerdings sicher nicht das wichtigste zur Zeit.

  67. ZITAT:
    “Nach einem 0:2 in München den Trainer zu feuern, ist aber auch nicht das Übliche.”

    Aber nicht doof. Dann tritt der neue Trainer nicht gleich mit einer Niederlage an. So sie schon einen haben, was ich vermuten würde.

  68. Augsburg hat 27 Punkte, wir 28 und noch ein Nachholspiel. Kein Wunder, dass wir Trainerstabil sind und eine Politik der ruhigen Hand betreiben. So wie unsere Regierung.

  69. schwarzwaldadler

    die eben gemeldeten ersten beiden Todesfälle in Deutschland, machen wohl Zuschauer in nächster zeit unmöglich.

  70. schwarzwaldadler

    was Augsburg betrifft gibt es wohl seit Wochen Spannungen zwischen Team und Coach.

  71. ZITAT:
    “Ich würde ja die bescheuerte EM absagen und lieber die Ligen in Ruhe zu Ende spielen.”

    Auch wenn das wohl niemals so kommen wird, finde ich das den bisher besten Vorschlag zum Thema. Mir graut es jetzt schon vor 30x Wales gg Estland im Viertelfinale.

  72. Vorsicht, der Letzte der für das Absagen von Länderspielen war, hat sofort seinen Job verloren. :-)

  73. schwarzwaldadler

    die Schweizer kommen auch nicht hier her, da wird morgen dann was kommen.

  74. ZITAT:
    “Gegen Basel dürfen wir schon spielen, nur eben nicht in Basel.”

    Eben. Freiburg ist doch um die Ecke.

  75. ZITAT:
    “Vorsicht, der Letzte der für das Absagen von Länderspielen war, hat sofort seinen Job verloren. :-)”

    Gibt es eine realistische Chance auf einen EM Abbruch, wenn beim Eröffnungsspiel Dietmar Hopp geschmäht wird? Ich frage für einen Freund.

  76. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gegen Basel dürfen wir schon spielen, nur eben nicht in Basel.”

    Eben. Freiburg ist doch um die Ecke.”

    Laut UEFA-Regeln können Europapokalspiele nur im selben Land ausgetragen werden, in dem der ursprüngliche Austragunhsort liegt, im Fall von Basel also in der Schweiz.

  77. ZITAT:
    “Laut UEFA-Regeln können Europapokalspiele nur im selben Land ausgetragen werden, in dem der ursprüngliche Austragungsort liegt, im Fall von Basel also in der Schweiz.”

    Was heißt ‘Ausnahmeregelung’ auf Schwyzerdeutsch?

  78. Büsingen. Literally in der Schweiz und doch nicht Schweiz. Problem gelöst.

  79. Mal sehen, wie lange das gut geht, wenn (wie man hört) in NRW wohl Geisterspiele stattfinden, andernorts die Stadien für Zuschauer weiterhin geöffnet bleiben..

  80. Falls man am Donnerstag ohne Zuschauer spielt, müsste das Gladbach-Spiel auch ohne stattfinden.

  81. ZITAT:
    “die Schweizer kommen auch nicht hier her, da wird morgen dann was kommen.”

    Falls die Schweizer bei ihrer stringenten Linie bleiben, halte ich das für durchaus möglich.

  82. Wenn ich richtig rechne bleibt nur Donnerstag der 02.04 als Wiederholungstermin in Basel…
    Keine Spiele in der Schweiz im März und am 09.04 ist Viertelfinale.
    Ich würde Kampflos weiter bevorzugen…

  83. Dann können wir ja des Spiel gegen Bremen schnell nachholen, bevor der Flori entlassen wird…

  84. Falls der Herr Gottschalk vom Gesundheitsamt der Empfehlung von Spahn folgen sollte, würde ich mich freuen, wenn die Eintracht einen Modus findet, der mir und 999 weiteren Edelfans den Zutritt erlaubt.

  85. ZITAT:
    “Bei 11 Freunde trifft man selbst bei Geisterspielen den richtigen Ton
    https://11freunde.de/artikel/u.....ttansicht=

    Ich habe schon vor dem Erreichen der entsprechenden Textstelle gedacht, dass man nun — schneller als gedacht — einmal einen Einblick auf die Zukunft bekommt; wenn nur noch Angestellte der Franchise-Nehmer die Spiele besuchen (dürfen).

    Mein Vorschlag: 999 Tickets meistbietend verlosen. Dann kommen die fehlenden Einnahmen vielleicht zusammen. Und die Leute auf den Rängen können mit ihren Juwelen klimpern, während die Fans auf den nicht so billigen Plätzen zu Hause mit den Händen klatschen.

    (Disclaimer: ich bin für eine Verzögerung der Ausbreitung und damit für notwendige Maßnahmen)

    PS: neuer Zukunftsjob: jemand muss schnell genug zu den Spielszenen das Raunen oder Jubeln der Kulisse einspielen. Der Stadion-DJ in Frankfurt sollte das ja drauf haben.

  86. Ach San, das wird sowieso nix, und falls doch, kämen -wie ich Herrn Hellmann kenne- bestimmt erstmal die Ultra-Fans zum Zug.

  87. Ich lasse mich nicht treiben.

  88. Nächsten Mittwoch dann in Bremen statt in Basel.

  89. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gegen Basel dürfen wir schon spielen, nur eben nicht in Basel.”

    Eben. Freiburg ist doch um die Ecke.”

    Laut UEFA-Regeln können Europapokalspiele nur im selben Land ausgetragen werden, in dem der ursprüngliche Austragunhsort liegt, im Fall von Basel also in der Schweiz.”

    Das stimmt so nicht ganz. So haben bspw. israelische Mannschaften zu Zeiten der Intifada bzw. sonstiger kriegsähnlicher Unruhen ihre Heimspiel in Zypern ausgetragen.

    tatsächlich besagt das reglement der UEFA Europa Leaugue in Punkt 22.05:

    “22.05 Grundsätzlich muss jeder Verein all seine Heimspiele im Wettbewerb am selben
    Spielort austragen. Ab der Gruppenphase kann der Spielort nur durch einen
    UEFA-Entscheid gewechselt werden. Ein Spielort ist entweder das Stadion des
    Heimvereins oder ein anderes Stadion in derselben oder einer anderen Stadt im
    betreffenden Verbandsgebiet. Ausnahmsweise kann die UEFA-Administration
    einen Spielort auf dem Gebiet eines anderen UEFA-Mitgliedsverbands
    akzeptieren, falls auf dem eigenen Gebiet kein geeigneter Spielort verfügbar ist.
    Grundsätzlich werden Spielorte nur zugelassen, wenn internationale Direktflüge
    und/oder Charterflüge im Land des betreffenden Vereins in zumutbarer
    Entfernung landen können. Alle Spielorte müssen von der UEFA-Administration
    genehmigt werden.”

  90. Was heißt ‚Ausnahmeregelung‘ auf Schwyzerdeutsch?

    Üsnamirägelig.

    ;-))

  91. @81: fake news!

  92. ZITAT:
    Was heißt ‚Ausnahmeregelung‘ auf Schwyzerdeutsch?

    Üsnamirägelig.

    ;-))”

    😂 Hopp Schwyz
    (Disclaimer: @Dietmar: Du bist diesmal nicht gemeint)

  93. ZITAT:
    “Büsingen. Literally in der Schweiz und doch nicht Schweiz. Problem gelöst.”

    Hihi

  94. Die Begründung für die Absage des Kicks in Basel finde ich äußerst dünn, zurückhaltend formuliert. Schon gar nicht bildet sie eine Rechtfertigung dafür, vermutete Infektionsrisiken quasi ins Ausland zu transferieren. Die spinnen, die Schweizer.

  95. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Behörden in irgendeinem Land es genehmigen, dass eine Großveranstaltung, die in einem anderen Land wegen Corona untersagt wird, zu ihnen verlegt wird und sie damit die Verantwortung für eventuelle Folgen übernehmen. Es wird keine Verlegung des Spiels nach Freiburg oder Straßburg geben. Die Seria A hat übrigens gerade den Ligabetrieb bis April komplett unterbrochen.

  96. schwarzwaldadler

    das kommt hier auch, keine Angst.

  97. Nicht nur die Serie A, alle Sportveranstaltungen bis inklusive 3.4. sind in Italien abgesagt.

  98. Bayern wird wohl Großveranstaltungen absagen, aber in Frankfurt ist man wohl immun.

    https://twitter.com/fabianmehr.....6767782912

  99. ZITAT:
    “Falls der Herr Gottschalk vom Gesundheitsamt der Empfehlung von Spahn folgen sollte, würde ich mich freuen, wenn die Eintracht einen Modus findet, der mir und 999 weiteren Edelfans den Zutritt erlaubt.”

    100 Leute gehen alleine beim Teamstaff schonmal weg. Dann braucht man einen Ordnungsdienst, der die Leute kontrolliert.

  100. ZITAT:
    “Bayern wird wohl Großveranstaltungen absagen, aber in Frankfurt ist man wohl immun.

    https://twitter.com/fabianmehr.....6767782912

    für alle die nicht von twitter zu instagram weiterklicken will, da steht:

    Überdies werden wir Veranstaltungen mit über 1000 Gästen während der nächsten vier Wochen untersagen – dies gilt auch für die Spiele der #Bundesliga

  101. Das halten wir in Hessen nicht lange durch. Donnerstag vielleicht noch, aber dann wird der Druck zu groß wenn andere Bundesligaspiele abgesagt werden.

  102. Sie werden das durchziehen. Halt ohne Zuschauer.

  103. Ich bin in Sorge; die Pyrusjünger verlieren evtl. ihre Bühne. Niemand hat an sie gedacht…..

  104. schwarzwaldadler

    wenn die Serie A bis April gestoppt ist, dann spielen die auch keine EL und CL.

  105. wenn die sich dann irgendwann darauf einigen, dass Sky kostenlos überträgt erwarte ich, dass die Abo-Gebühr nicht abgebucht wird, zumindest anteilig für Bundesliga.

  106. Warum muss Hellboy zum jetzigen Zeitpunkt eigentlich völlig unnötig vorpreschen und versichern wann angeblich gespielt wird? Im Zweifel ist es eh nicht seine Entscheidung.

  107. Sobald der erste Spieler oder einer vom Staff irgendeines Vereins betroffen ist, fällt das Kartenhaus sowieso in sich zusammen.

  108. ZITAT:
    “Sie werden das durchziehen. Halt ohne Zuschauer.”

    Bis die ersten Spieler/Trainer/Betreuer mit “grippalem Infekt” gemeldet werden.

  109. ZITAT:
    “Sobald der erste Spieler oder einer vom Staff irgendeines Vereins betroffen ist, fällt das Kartenhaus sowieso in sich zusammen.”

    Oder einer der Reporter oder Kameramann, Kabelträger?

  110. Och Watz :(

  111. schwarzwaldadler

    in Italien läuft zur Stde ein Spiel der Serie A

  112. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Falls der Herr Gottschalk vom Gesundheitsamt der Empfehlung von Spahn folgen sollte, würde ich mich freuen, wenn die Eintracht einen Modus findet, der mir und 999 weiteren Edelfans den Zutritt erlaubt.”

    100 Leute gehen alleine beim Teamstaff schonmal weg. Dann braucht man einen Ordnungsdienst, der die Leute kontrolliert.”

    HUNDERT ???
    Das geht die tausende. Zumindest wenn die Stümper Styyyyle haben.

  113. #113 Genau. Das ist doch eine einzige Farce. Spiele ohne Zuschauer wird die DFL nicht lange durchhalten. Warum nicht gleich die Spiele im März absagen. Und eine EM kann man doch auch im Winter spielen :-)

  114. Hoffentlich passen Adi und Fredi auf, dass der Luigi(Silvie) nicht zu seiner Familie jettet, und dann nicht mehr weg darf, dann hätten wir außer Zuschauern auch keinen Stürmer mehr.

  115. ZITAT:
    “Sobald der erste Spieler oder einer vom Staff irgendeines Vereins betroffen ist, fällt das Kartenhaus sowieso in sich zusammen.”

    Das Risiko tragen sie so lange bis es einen Impfschutz gibt.

  116. schwarzwaldadler

    absagen bringt eh jetzt nicht mehr viel, lt Professor Droste wird das Virus auch im Frühjahr nicht verschwinden, daher sei das jetzt alles Quatsch, vor 4 Wochen hätte es geholfen.

  117. Ach, ist ja der Andre, von Portugal hat man noch nix gehört….?

  118. ZITAT:
    “absagen bringt eh jetzt nicht mehr viel, lt Professor Droste wird das Virus auch im Frühjahr nicht verschwinden, daher sei das jetzt alles Quatsch, vor 4 Wochen hätte es geholfen.”

    Der heisst Drosten und hat nix mit Droste-Hülshoff zu tun!

  119. Konsultierter Arzt rechnet mit Impschutz erst im nächsten Jahr …….

  120. ZITAT:
    “Sobald der erste Spieler oder einer vom Staff irgendeines Vereins betroffen ist, fällt das Kartenhaus sowieso in sich zusammen.”

    Wir wissen alle das dies früher oder später passieren wird.

  121. Seehofer in Quarantäne

  122. Das NOK will alle Sportveranstaltungen bis 3.4. absagen lassen, dafür braucht es aber noch ein Dekret der Regierung. So ist es richtig.

  123. schwarzwaldadler

    wie der heisst ist doch egal, auch hat er schon zu Beginn der Corona Virus gesagt, er vertraue dem Robert Koch Institut nicht, er sei derjenige der die Praxis ausübt, das RKI sind rein Theoretiker, daher hat er schon am Anfang gesagt, der Fasching muss weg, aber das RKI auf welches Regierung und Länder hören sah das anders, das würde ihn sehr ärgern.

  124. ZITAT:
    “Seehofer in Quarantäne”

    Viel zu spät

  125. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    “Das NOK will alle Sportveranstaltungen bis 3.4. absagen lassen, dafür braucht es aber noch ein Dekret der Regierung. So ist es richtig.”

    was bringt, das in 4 Wochen ist es nicht besser.

  126. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Seehofer in Quarantäne”

    Viel zu spät”

    Das Blog ist langsam, es hat 2min gedauert bis diese Antwort kam! Ich hatte schneller erwartet.

  127. Wird bei Quarantäne auch die Internet-Verbindung bei solchen Fällen gekappt? Falls ja, stehe ich sofort hinter der Maßnahme bei diversen Probanden.

  128. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “die eben gemeldeten ersten beiden Todesfälle in Deutschland, machen wohl Zuschauer in nächster zeit unmöglich.”

    Yo Schwarzwald, magste mir mal erklären, warum PSG – BVB nicht ABGESAGT wurde?!

  129. ZITAT:
    “absagen bringt eh jetzt nicht mehr viel, lt Professor Droste wird das Virus auch im Frühjahr nicht verschwinden, daher sei das jetzt alles Quatsch, vor 4 Wochen hätte es geholfen.”

    hattest du hier nicht noch unlängst rausposaunt, dass sich das alles bald sowieso erledigt habe, weil das virus keine wärme ab kann?

  130. schwarzwaldadler

    ich habe den Mann oben damals auch zitiert, die ändern halt täglich ihre Meinung weil sie nichts wissen, ich halte nach wie vor eine normale Grippe für gefährlicher das ist alles Hsysterie was die gerade machen.

  131. ZITAT:
    “ich habe den Mann oben damals auch zitiert, die ändern halt täglich ihre Meinung weil sie nichts wissen, ich halte nach wie vor eine normale Grippe für gefährlicher das ist alles Hsysterie was die gerade machen.”

    Das von Dir, der hier seit Tagen den Oberhisteriker miemt?

  132. ZITAT:
    “ich habe den Mann oben damals auch zitiert, die ändern halt täglich ihre Meinung weil sie nichts wissen, ich halte nach wie vor eine normale Grippe für gefährlicher das ist alles Hsysterie was die gerade machen.”

    “die” machen hysterie. du zum glück nicht – verstehe.

  133. ZITAT:
    “Sobald der erste Spieler oder einer vom Staff irgendeines Vereins betroffen ist, fällt das Kartenhaus sowieso in sich zusammen.”

    Einmal das. Man muss nur nach Italien schauen. Dort werden Landstriche abgeriegelt. Auch China hat das Virus nur so eindämmen können. Ohne Fans zu spielen ist nur der Anfang. Man sollte sich auf weitere Einschränkungen gefasst machen, wenn die Zahlen weiter steigen. Italien hat 8000 Infizierte, Deutschland 1200 und ist ca 2 Wochen hinter Italien mit den Infektionen.

  134. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ich habe den Mann oben damals auch zitiert, die ändern halt täglich ihre Meinung weil sie nichts wissen, ich halte nach wie vor eine normale Grippe für gefährlicher das ist alles Hsysterie was die gerade machen.”

    Das von Dir, der hier seit Tagen den Oberhisteriker miemt?”

    ja in Sachen Fussball, ich will nicht das Fussball ausfällt.

  135. Scheiss auf Tote, ich will Fußball sehen.

  136. Die Bayern müssen im Heimspiel gegen die Eintracht schon mal auf ihre stimmungsvolle Atmosphäre verzichten.

  137. schwarzwaldadler

    Spahn erneuert seine Aufforderung Großveranstaltungen abzusagen

    Zuvor hatte Gesundheitsminister Jens Spahn erneut dazu aufgefordert, Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern abzusagen.

    “Es ist sicher leichter, auf Konzerte und Fußballspiele zu verzichten als auf den Weg zur eigenen Arbeit zu verzichten. Diese Abstufung und diese Entscheidung für jeden einzelnen. Jeder Bürger muss dabei einen Beitrag leisten”, sagte der CDU-Politiker am Montag in Berlin.

    Spinnt der umgekehrt wird ein Schuh, draus.

  138. Aus der Rubrik: Timing ist alles.
    Der Titan warnt vor steriler Atmosphäre in den Stadien.

    https://www.kicker.de/771821/a.....n_stadien_

  139. Da es sehr unwahrscheinlich erscheint, dass die abgesagten Ligaspiele nachgeholt werden können, läuft es wohl darauf hinaus, dass die Saison 2019/20 in den Fussballigen nicht zuende gespielt werden kann. Die interessante Frage wird sein: Wie wird sie gewertet (auch wenn das angesichts der Corona-Epedemie sicherlich ein nachgeordnetes Problem ist)?

  140. schwarzwaldadler

    https://www.kicker.de/5e6628ff.....rt_aktuell

    das im Staate Bayern klingt doch auch mehr nach Absage,als das man ein Geisterspiel zulässt.

  141. Wollte der Herr Kommerzienrat net zum schifoahrn nach Südtirol? Wohl eher net
    https://www.tagesschau.de/ausl.....e-101.html

  142. ZITAT:
    “Hoffentlich passen Adi und Fredi auf, dass der Luigi(Silvie) nicht zu seiner Familie jettet, und dann nicht mehr weg darf, dann hätten wir außer Zuschauern auch keinen Stürmer mehr.”

    Hoffentlich passen sie auf, dass nicht irgendeine Spielertuss zum Shoppen nach Mailand fliegt und ihrem Schatzi ein schönes Geschenk mitbringt….

  143. wenn man die Bundesliga absagt muss man wohl diese Saison auf Abstiege verzichten. Wäre fair!

  144. Der HSV und der VFB ein weiteres Jahr in der zweiten Liga. Wenigstens etwas.

  145. ZITAT:
    “wenn man die Bundesliga absagt muss man wohl diese Saison auf Abstiege verzichten. Wäre fair!”

    Jetzt komm mal, so schlecht simma nun auch nicht.

  146. ZITAT:
    “Der Titan warnt vor steriler Atmosphäre in den Stadien.”

    Made my day.

  147. Sollte die Serie A tatsächlich beendet werden, wie einige Funktionäre dies fordern, könnte man da den Ante nicht zumindest für das Pokalspiel gegen die Bayern zurückholen ?

  148. Ich habe gerade den Deal meines Lebens gemacht.
    Ich habe meine Eintrittskarte für Gladbach gegen 500g Spaghetti und 3 Klorollen eingetauscht.

  149. Wir steigen ab und keiner hats gesehen.

  150. Aus meiner Sicht leidet die Plausibilität der behördlichen Empfehlungen hinsichtlich der Absage von Veranstaltungen gravierend daran, dass kein einheitliches Schutzkonzept mit klaren Kriterien erkennbar ist.
    Die Absage oder Modifizierung von Großveranstaltungen ist natürlich publicityträchtig und damit besonders für Politiker hervorragend geeignet, Handlungsfähigkeit zu demonstrieren.
    Warum das jetzt passiert und nicht schon vor drei Wochen geschehen war bleibt ebenso offen wie die Frage, wie weitere Maßnahmen zur Abwehr abstrakter Gefahren in den nächsten Wochen aussehen sollen, falls die Fallzahlen weiter wie erwartet steigen sollten. Mir scheint bei den Politikern die Ratlosigkeit weit verbreitet zu sein.
    Das zeigt sich dann auch bei den Begründungen zu solchen Fragen wie der, warum noch überfüllte S-Bahnen fahren, Studenten in vollen Hörsälen sitzen und Kinder weiter in die Schulen gehen etc. etc. Da wird dann sinngemäß geltend gemacht, dass das Arbeitsleben “nicht zu weit” eingeschränkt werden dürfe. Für sich betrachtet mag das einleuchten, geht jedoch womöglich etwas arg weit am Problem vorbei.
    Denn jetzt das öffentliche Leben nicht noch weiter einzuschränken kann ja auch bedeuten, dass uns dass schon in wenigen Wochen erst recht und in einem größeren Umfang auf die Füße fallen wird. Wäre ja nicht das erste Mal, dass Politiker zwar schmerzhafte, aber sachdienliche und zielführende Maßnahmen so lange unterlassen, bis sie nicht weiter aufgeschoben werden können.

  151. Föderalismus @W-A. Das nennt sich “Föderalismus”.
    Aber als Voll-Jurist weißt du das selbst.

  152. schwarzwaldadler

    157 1+

    ich hatte heute das Vergnügen mit jemand zu sprechen von einer Stadtregierung, der genau das gut findet das die Länder und Komunen entscheiden.

    Ich bin total bei dir.

  153. dpa: “Zwei weitere Europa-League-Spiele finden am Donnerstag wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus ohne Publikum statt. Das Aufeinandertreffen zwischen Olympiakos Piräus und Wolverhampton Wanderers wird ebenso ohne Fans ausgetragen wie die Partie zwischen dem FC Sevilla und der AS Rom. Das gaben die Europäische Fußball-Union (UEFA) bzw. die andalusischen Behörden bekannt. Zuvor war bereits für die Partie zwischen Inter Mailand und dem FC Getafe ein Zuschauer-Ausschluss veranlasst worden.”

  154. Inter – Getafe ist ein Geisterspiel, weil es in der italienischen Schutzzone liegt.
    Sevilla – Rom vermutlich, da Rom in der italienischen Schutzzone liegt.
    Nur bei Piräus – Wolverhampton komme ich noch nicht drauf.

  155. Eintracht-Kolumne: Spieltags-Feeling im Wohnzimmer
    https://www.hessenschau.de/spo.....e-100.html

  156. HR-Heimspiel heute vorab gucken? Samt Corona & Co? OK:
    https://www.ardmediathek.de/hr.....n-fussball

  157. schwarzwaldadler

    https://www.sport1.de/fussball.....ch-mit-dfl

    Geisterspiele evtl frei bei Sky, Verhandlungen laufen.

  158. Sauber Arminia. Hochverdient

  159. Eine Möglichkeit könnte sein, die Saison 19/20 jetzt abzubrechen und die Saison 20/21 mit 20 Vereinen in der 1. Buli zu spielen.
    Härtefall wäre dann der Unterhaus Dritte. Aber vielleicht findet sich dafür auch eine Lösung.

  160. Ewigliches Verderben und Arschjucken dem VfB.

  161. ZITAT:
    “Eine Möglichkeit könnte sein, die Saison 19/20 jetzt abzubrechen und die Saison 20/21 mit 20 Vereinen in der 1. Buli zu spielen.
    Härtefall wäre dann der Unterhaus Dritte. Aber vielleicht findet sich dafür auch eine Lösung.”

    Kein deutscher Meister, kein Pokalsieger? Wer spielt international? Es gibt sicher keine gerechte Lösung. Ich würde eher unterbrechen und zur Not im Sommer den Rest nachspielen. EM absagen.

  162. ZITAT:
    “… EM absagen.”
    Logisch.
    Wer sagts der UEFA?

  163. schwarzwaldadler

    ZDF Heute App meldet Conte hat in Italien angeordnet wer nicht arbeiten geht sollte unbedingt zu Hause bleiben…..also langsam wird es schon Pest mäßig, wie damit umgegangen wird.

  164. ZITAT:
    “HR-Heimspiel heute vorab gucken? Samt Corona & Co? OK:
    https://www.ardmediathek.de/hr.....n-fussball

    Mit dem Peterle. Hab nach fünf Minuten abgebrochen.

  165. ZITAT:
    “Eine Möglichkeit könnte sein, die Saison 19/20 jetzt abzubrechen und die Saison 20/21 mit 20 Vereinen in der 1. Buli zu spielen.
    Härtefall wäre dann der Unterhaus Dritte. Aber vielleicht findet sich dafür auch eine Lösung.”

    Im Herbst geht es mit dem Virus direkt weiter. Nur so zur Info.

  166. Derzeitiger Tabellenstand könnte zählen. Vielleicht ungerecht, aber eine Möglichkeit.

  167. ZITAT:
    “Wollte der Herr Kommerzienrat net zum schifoahrn nach Südtirol? Wohl eher net
    https://www.tagesschau.de/ausl.....e-101.html

    Heute Nacht geht’s über die Karnischen Alpen, Rucksack ist gepackt, ich lasse mich doch von paar Italienern nicht aufhalten.

  168. Im Herbst geht es mit dem Virus direkt weiter. Nur so zur Info.

    Dann ist doch insgesamt Feierabend.

  169. Säsong annulieren, kein Auf-/Abstieg, kein Meister/Pokalsieger, internationale Startplätze werden aus der letzten Saison übertragen.

    Und wieder ein Problem gelöst.

  170. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wollte der Herr Kommerzienrat net zum schifoahrn nach Südtirol? Wohl eher net
    https://www.tagesschau.de/ausl.....e-101.html

    Heute Nacht geht’s über die Karnischen Alpen, Rucksack ist gepackt, ich lasse mich doch von paar Italienern nicht aufhalten.”

    Abenteuerreise mit Boccia. Spannend. 😷🤟

  171. Und wieder ein Problem gelöst

    Dann müssten wir ja wieder Quali spielen. Das ist Mist.

  172. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “absagen bringt eh jetzt nicht mehr viel, lt Professor Droste wird das Virus auch im Frühjahr nicht verschwinden, daher sei das jetzt alles Quatsch, vor 4 Wochen hätte es geholfen.”

    hattest du hier nicht noch unlängst rausposaunt, dass sich das alles bald sowieso erledigt habe, weil das virus keine wärme ab kann?”

    Das war auch ich, genau das hatte Herr Droste plausibel so verklickert, neue Studien aus den USA, so auch wieder, in der Bundespresskonferenz, zeigen wohl in eine andere Richtung. Sind aber wohl alles nur Hochrechnungen auf Basis aktueller Fallzahlen.
    Also: Homeoffice und Stadion.
    Apropos: Karten für Donnerstag sind übrigens grade ei-ni-ge zu haben…

  173. ZITAT:
    “dpa: “Zwei weitere Europa-League-Spiele finden am Donnerstag wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus ohne Publikum statt. Das Aufeinandertreffen zwischen Olympiakos Piräus und Wolverhampton Wanderers wird ebenso ohne Fans ausgetragen wie die Partie zwischen dem FC Sevilla und der AS Rom. Das gaben die Europäische Fußball-Union (UEFA) bzw. die andalusischen Behörden bekannt. Zuvor war bereits für die Partie zwischen Inter Mailand und dem FC Getafe ein Zuschauer-Ausschluss veranlasst worden.”

    Bei denen ist offensichtlich die Gefahr geringer das trotzdem Fans auftauchen. Könnten nicht unsere Ultras versprechen, dass sie nicht nach Basel fahren?

  174. …dann halt Machu Picchu.

  175. NairobiAdler in HH

    Serie A ausgesetzt, oder ABGESAGT

  176. Die drehen alle durch.

  177. ZITAT:
    “Serie A ausgesetzt, oder ABGESAGT”

    Abgesagt! Italien komplett dicht, Isreal schickt alle einreisenden in 2 Wochen Quarantäne.

  178. ZITAT:
    “Die drehen alle durch.”

    Alle ausser uns? Nee is klar.

  179. ZITAT:
    “Die drehen alle durch.”

    Angesichts der Entwicklung in Italien in den letzten Tagen kann ich das absolut nachvollziehen.

  180. Italien komplett dicht,

    Dann muss der Boccia in Quarantäne.

  181. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die drehen alle durch.”

    Alle ausser uns? Nee is klar.”

    Nee. Bei uns auch.

  182. Da steckt doch bestimmt dieser vermaledeite kneipen–und pöbelfreie E-Sport dahinter….

  183. NairobiAdler in HH

    Was heißt das jetzt für Uns Antes EM-Schahsen?

  184. schwarzwaldadler

    es gibt keine EM

  185. Die letzte Saison, die abgebrochen wurde, war übrigens 1944/45!

  186. Welche EM?
    *duckundwech*

  187. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die drehen alle durch.”

    Alle ausser uns? Nee is klar.”

    Nee. Bei uns auch.”

    Kann ich so nicht bestätigen: eben aus Übersee heimgekehrt und wider Erwarten kein einziger Mundschutzträger in der gut gefüllten U-Bahn.

  188. schwarzwaldadler

    ird es komplette Spielabsagen geben? Die DFL zieht Geisterspiele den Komplett-Absagen vor. Sollte es trotzdem dazu kommen, heißt es in einem DFL-Schreiben an die Klubs: „Ganze Spieltage sollen aber auf jeden Fall en Block verschoben oder en Block abgesagt werden.“ Heißt: fällt ein Spiel wegen Corona aus, werden zugleich auch die anderen Spiele des Spieltages abgesagt. Problem: der Terminplan würde „explodieren“. Die DFL will Gespräche mit DFB und Uefa führen, ob internationale Spiele und das Pokalfinale verlegt werden könnten.

  189. schwarzwaldadler

    22.49 Uhr
    Experte fordert: Gebt Oma und Opa keine Kinder mehr!
    Das Frühjahr und der Sommer mit wärmeren Temperaturen werden die Ausbreitung des Coronavirus wohl nicht sehr stark verlangsamen, glaubt der Direktor des Instituts für Virologie an der Berliner Charité, Christian Drosten. Es sei wohl damit zu rechnen, „dass wir direkt in eine Epdemiewelle hineinlaufen“, sagte er. Drosten verwies auf entsprechende verfeinerte Modellrechnungen einer Studie aus den USA.

    Im Gespräch mit dem NDR sagte er, er erwarte den Höhepunkt der Corona-Fallzahlen in der Zeit von Juni bis August. Es gehe jetzt darum, bis zum Abebben der Sommerwelle vor allem die über 65-Jährigen wirksam zu schützen – während jüngere und gesunde Menschen Corona offenbar gut wegstecken würden, seien Menschen im Rentenalter erheblich gefährdet.

    Drosten verlangt deshalb ein Umdenken in der gesamten Bevölkerung, fordert unter anderem, „die Kinder ab jetzt bis September/ Oktober nicht mehr zu Oma und Opa abzugeben zur Betreuung sondern stattdessen für Oma und Opa einzukaufen, dass die nicht ständig in den Supermarkt müssen“. Es sei wichtig, dass den Menschen klar werde: „Es ist ernst.“

    Bis jetzt hätten viele in der besonders gefährdeten Altersgruppe noch nicht verstanden, dass sie „die wirklich Betroffenen sind und dass auch das Sozialleben jetzt für einige Monate aufhören muss“. Auch Schützenfeste müssten diesen Sommer abgesagt werden.

    Drosten: „Wenn man das nicht ernst nimmt, muss man davon ausgehen, dass Raten von 20 bis 25 Prozent dieser Personen sterben werden.“

    also anfangs nahm ich den ernst, aber mittlerweile ist das der grösste hysteriker

  190. Die ganzen “Verlege-Szenarien” gehen davon aus, dass der Spuk in ein paar Wochen vorbei ist. Die Erfahrungen in den Ländern, die uns genau um diese Zeit voraus sind zeigen aber, dass man davon nicht ausgehen kann. Was soll das also?

    Ein harter Schnitt. Jetzt. Es ist nur Fußball.

  191. Wir brechen einfach das Leben ab. Dann kann uns das Virus mal.

  192. Ich habe Avira virenschutz – mir kann nix passieren! Versteh die Uffrechung net!

  193. “Lockdown” wäre wohl die passende Bezeichnung.
    Fragt sich nur, wie lange.

  194. Geisterspiele in Schutzzonen, – egal ob in Monachium, Londinium oder in Dantiscum – das klingt sowohl sehr spannend als auch – erstaunlicherweise – machbar!
    Dafür!
    Ansonsten jetzt halt Säsongaus als Halb- und Achtelfinalist in den Pokalen und als sicheres Bundesligamitglied!
    Meine Meinung.

  195. Other creative ideas more than welcome.

  196. Keiner? Na dann:
    Halbfinalist der Virussaison 19/20 –
    den Titel kann uns keiner mehr nehmen.

  197. ZITAT:
    “22.49 Uhr
    Experte fordert: Gebt Oma und Opa keine Kinder mehr!

    Zum Nachhören und in voller Länge::
    https://www.ardaudiothek.de/co.....s/72911122

  198. ZITAT:
    “ZITAT:
    “22.49 Uhr
    Experte fordert: Gebt Oma und Opa keine Kinder mehr!

    Zum Nachhören und in voller Länge::
    https://www.ardaudiothek.de/co.....s/72911122

    Und zum Nachlesen in der 197, zitiert und zutreffend kommentiert von swa. dank an swa

  199. @ 198 “harter Schnitt” heißt konkret was?

  200. ZITAT:
    “@ 198 “harter Schnitt” heißt konkret was?”

    EM auf jeden Fall aufs nächste Jahr verlegen. Saison im Sommer zu ende spielen, in der Hoffnung das es Medikamente zur Behandlung bis dahin gibt.

  201. https://www.bild.de/sport/fuss......bild.html

    BILD Stuttgart macht mobil gegen Spiele mit Zuschauer.

  202. ZITAT:
    Experte fordert: Gebt Oma und Opa keine Kinder mehr!”

    Morsche,
    huch, muss der Blog jetzt in Quarantäne?

  203. ich habe mich heute Morgen belehren lassen, das alle Experten egal ob Virologen oder Rentenversicherungsexperten die im TV Politsendungen, also Sendungen wie Will, Maischberger, Illner auftreten den Auftrag haben Ihre Themen in eine Richtung zu steuern, da die Firmen für die sie arbeiten den Hyp, also nicht nur bei Corona, auch bei anderen Thmeen die in diesen Sendungen angesprochen werden, eben diese dieversen Produnktionsfirmen der Sendungen sponsoren. Ob`s es so stimmt, keine Ahnung……..

  204. Morsche
    immer noch die Grippe? Wenn sich alle mal 14 Tage ins Bett legen würden, wäre das vorbei.

  205. Der NDR und Prof. Drosten machen einen fantastischen Job mit dem Podcast.
    Und die Einschätzung, gezielt die Altersgruppe Ü60/70 besser gezielt aus vollen Wucht der Epidemiewelle raushalten zu wollen, ist absolut nachvollziehbar.

  206. @211: Ich hole schon mal meinen Aluhut raus.

  207. Bei unserer derzeitigen Form kommt uns doch jede Unterbrechung recht. Schön Quarantänetraining machen und Zuspiele üben.

  208. ZITAT:
    “@211: Ich hole schon mal meinen Aluhut raus.”

    Du bist schlecht prepariert.

  209. ZITAT:
    “@211: Ich hole schon mal meinen Aluhut raus.”

    Den habe ich schon lange auf. Und einen Mundschutz aus Stahlblech dazu.

  210. ZITAT:
    “@211: Ich hole schon mal meinen Aluhut raus.”

    ZITAT:
    “ich habe mich heute Morgen belehren lassen, das alle Experten egal ob Virologen oder Rentenversicherungsexperten die im TV Politsendungen, also Sendungen wie Will, Maischberger, Illner auftreten den Auftrag haben Ihre Themen in eine Richtung zu steuern, da die Firmen für die sie arbeiten den Hyp, also nicht nur bei Corona, auch bei anderen Thmeen die in diesen Sendungen angesprochen werden, eben diese dieversen Produnktionsfirmen der Sendungen sponsoren. Ob`s es so stimmt, keine Ahnung……..”

    Wo kann man sich denn morgens über solch zugegebenermaßen äußerst spannende und dringend aufklärungsbedürftige Zusammenhänge belehren lassen?

  211. ZITAT:
    “@211: Ich hole schon mal meinen Aluhut raus.”

    Und ich muss mir noch “Akira” ansehen, ein Anime der die Vergabe der Olympischen Spiele nach Tokyo sowie die Pandemie und die Empfehlung der Verschiebung durch die WHO voraus gesagt hat.

    Aber die Simpsons lächeln nur darüber.

  212. Der DFB kümmert sich eben viel damit Corona sich nicht ausbreiten kann. Deswegen haben Sie auch Kostic in Quarantäne gesteckt.

  213. Ich machs wie Dieter, nutze Avira :-)

  214. ZITAT:
    “BILD Stuttgart macht mobil gegen Spiele mit Zuschauer.”
    BILD macht doch jeden Tag gegen irgendwen anderes mobil, ist also vollkommen unwichtig.

    BTW – Chuck Norris wird heute 80, gegen den hat auch Covid-19 keine Chance

  215. Allemal origineller und evtl. auch wirksamer als die weißen Lappen im Gesicht.

    https://www.ebay.de/i/15059189.....752?chn=ps

  216. Also mal ganz ehrlich. Mir kommen diese ganzen Dinge so ein bisschen vor wie dieses Beispiel aus den 50ern zum Thema Atomkrieg. Hätte damals nix genützt und nützt heute nix. Soll nur die Bevölkerung ruhig stellen.

    https://youtu.be/zMnKNHNfznE

  217. ZITAT:
    “Also mal ganz ehrlich. Mir kommen diese ganzen Dinge so ein bisschen vor wie dieses Beispiel aus den 50ern zum Thema Atomkrieg. Hätte damals nix genützt und nützt heute nix. Soll nur die Bevölkerung ruhig stellen.

    https://youtu.be/zMnKNHNfznE

    Stimmt. Duck and cover. Die Übungem Hab ich in der 4. Klasse Volksschule noch miterlebt. Auf irgendein Signal hin unter die Schulbank kriechen. Und da saßen wir dann…

  218. ZITAT:
    “… Soll nur die Bevölkerung ruhig stellen.”

    Soweit ich das verstanden habe, sollen die meisten Maßnahmen, wie z.B. die Absage von Großveranstaltungen, lediglich die Ausbreitung des Virus verlangsamen, um so Zeit für die Erforschung zu gewinnen und die Gesundheitsinfrastruktur zu entlasten.

    Aber vielleicht hilft Dir ja auch einfach eine Picknickdecke.

  219. Ich habe ein Handtuch, mir kann nix passieren

  220. ZITAT:
    “Ich habe ein Handtuch, mir kann nix passieren”

    Chuck Norris reicht ein Waschlappen, ihr Memmen.

  221. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Soll nur die Bevölkerung ruhig stellen.”

    Soweit ich das verstanden habe, sollen die meisten Maßnahmen, wie z.B. die Absage von Großveranstaltungen, lediglich die Ausbreitung des Virus verlangsamen, um so Zeit für die Erforschung zu gewinnen und die Gesundheitsinfrastruktur zu entlasten.”

    So ist es. Sehr gut anzuschauen in der Grafik zu folgendem Thread:

    https://threadreaderapp.com/th.....00416.html

    (siehe auch: https://www.weforum.org/agenda.....inst-time/)

    Es geht vor allem darum die gefährdeten Menschen zu schützen. Und besonnen zu bleiben.

    siehe: https://krautreporter.de/3250-.....ns-gefragt

  222. ZITAT:
    “Soweit ich das verstanden habe, sollen die meisten Maßnahmen, wie z.B. die Absage von Großveranstaltungen, lediglich die Ausbreitung des Virus verlangsamen, um so Zeit für die Erforschung zu gewinnen und die Gesundheitsinfrastruktur zu entlasten”

    Genau nur darum geht’s. Kluger Kerl, der Bambus.

  223. EM auf jeden Fall aufs nächste Jahr verlegen. Saison im Sommer zu ende spielen, in der Hoffnung das es Medikamente zur Behandlung bis dahin gibt.”

    EM absagen und diese dann 2022 spielen. WM in Katar absagen oder ohne Europäer spielen.

  224. ZITAT:
    “Genau nur darum geht’s.”

    Ach und warum werden dann gerade von den Behörden nahezu keine Entscheidungen getroffen sondern nur wachsweiche Empfehlungen ausgesprochen? Daher mein Beispiel mit Duck and Cover.

  225. Im Moment geht es darum die Ausbreitung von Corona zu verlangsamen, um Zeit zu gewinnen, Medikamente und bestenfalls einen Impfschutz zu entwickeln.
    Aber selbst wenn das gelingt, wird uns Corona erhalten bleiben, wie man z.B. an Grippe oder Masern sieht. Obwohl es einen Impfschutz gibt, ist nicht jeder bereit, sich oder seine Kinder impfen zu lassen, obwohl jedes Jahr Menschen daran sterben.
    Und es gibt Krankheiten, wie Aids oder BSE/Creutzfeldt, für die es bis heute keinen Impfschutz gibt und man andere Vorkehrungen treffen muss/sollte, um damit leben zu können.
    Da ich, wie im Fußball übrigens auch, zu wenig weiß, bin ich auf sog. Experten angewiesen, von denen jeder seine Meinung/Interessen vertritt. Der Wirtschaftsminister erzählt von Arbeitsplätzen, Spahn will Bundeskanzler werden, der Virologe will alles schließen, der Pharmavertreter Geld verdienen, usw.
    Da braucht es gute Nerven und jede Menge Vertrauen, womit ich bei Bobic wäre. Vielleicht ganz gut, dass er im Winter so sparsam war, es könnten noch einige Kosten auf die Eintracht zukommen.
    Die Spiele möglicherweise ohne Zuschauer stattfinden zu lassen, entbehrt nicht einer gewissen Ironie nach all den Diskussion um Montagsspiele, Kollektivstrafen, etc.
    Ganz gut vielleicht, mal einen anderen Blickwinkel auf den Fußball an sich einnehmen zu müssen.

  226. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Genau nur darum geht’s.”

    Ach und warum werden dann gerade von den Behörden nahezu keine Entscheidungen getroffen sondern nur wachsweiche Empfehlungen ausgesprochen? Daher mein Beispiel mit Duck and Cover.”

    Weil das Idioten sind, ohne Eier, Weitsicht und Eier.

  227. von wegen Empfehlungen statt Entscheidungen: Bundes-Spahn (CDU) wird in dieser Hinsicht noch von Hessen-Klose (DieGruenen) übertroffen. Meine Oma ist übrigens mit Kraftbrühe mit Eierstich immer gut über den Winter gekommen.. vorhersehbar: in wenigen Tagen ist alles Makulatur

  228. Die 233 gefällt und der ABB hat auch recht.

  229. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT: Ach und warum werden dann gerade von den Behörden nahezu keine Entscheidungen getroffen sondern nur wachsweiche Empfehlungen ausgesprochen? Daher mein Beispiel mit Duck and Cover.”

    Weil das Idioten sind, ohne Eier, Weitsicht und Eier.”

    Die Leute mit Weitsicht arbeiten an den unabhängigen Stellen welche die Empfehlungen herausgeben.

    Dabei wäre es als Politiker im Eigeninteresse weitsichtig ein durchdachtes Krisenmanagement auf die Beine zu stellen. Hat schon einigen Leuten zur Kanzlerschaft verholfen. vgl. Schmidt/Hochwasser/Hamburg (ggf. Schröder). Aber, s.o.

  230. “Weil das Idioten sind, ohne Eier, Weitsicht und Eier.”

    Einmal Eier ist doppelt, müssen wir leider streichen.

  231. Was mich wundert, ist dass jetzt intensiv über Investitionshilfen u ä für die deutsche Wirtschaft verhandelt wird (am Ende wird es wieder ein Mrd Paket sein, welches die Bundesregierung beschließt).

    Aber dass ist doch der zweite Schritt vor dem ersten…

    Wieviele Mrd fließen in den medizinischen Bereich der Koronabekämpfung? Werden mobile Versorgungseinrichtungen mit entsprechenden Quarantäne Stationen flächendeckend und unbürokratisch aufgebaut?

    Wenn der Hauptgrund für alle angekündigten Maßnahmen zur Eindemmung der Korona Verbreitung v a die Angst vor einer absehbar überforderten Infrastruktur im Gesundheitswesen ist, dann müssten Investitionen (pragmatische Umsetzungsempfehlungen) zunächst wichtiger sein, als eine Mehrwertsteuersenkung um das Konsumverhalten weiter zu puschen.
    Man sollte die Probleme der Reihe nach lösen…

  232. Wie kommen die nur auf die “nicht mehr als 1000”?

  233. Da haben wir das erste Bundesliga-Geisterspiel

    https://rp-online.de/sport/fus.....d-49441705

  234. ZITAT:
    “”Einmal Eier ist doppelt, müssen wir leider streichen.”

    Danke Mady.

  235. Das ist doch bestimmt ein Test und kommt aus dem Labor vom Russ.

  236. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Einmal Eier ist doppelt, müssen wir leider streichen.”

    Danke Mady.”

    Boah, seid ihr alle alt!

  237. ZITAT:
    “Das ist doch bestimmt ein Test und kommt aus dem Labor vom Russ.”

    Vom Marco?

  238. ZITAT:
    “Da haben wir das erste Bundesliga-Geisterspiel

    https://rp-online.de/sport/fus.....d-49441705

    Diese Drecks-Ultras, die uns schon wieder unseren Stadionbesuch genommen haben.

  239. ZITAT:
    “Boah, seid ihr alle alt!”

    Also ich fühle mich nicht so alt wie Du manchmal aussiehst. ;)

  240. 248

    auch wenn als Satire gemeint, ist das im Moment eben diese nicht.

  241. Hier swa, ich habe 2 Karten für dich. Europacup Donnerstag 18:55 Uhr.

  242. ZITAT:
    “Dabei wäre es als Politiker im Eigeninteresse weitsichtig ein durchdachtes Krisenmanagement auf die Beine zu stellen. Hat schon einigen Leuten zur Kanzlerschaft verholfen. vgl. Schmidt/Hochwasser/Hamburg (ggf. Schröder). Aber, s.o.”

    Genau darüber hab ich gestern mit meiner teuersten auch geredet. Jeder halbwegs clevere Politiker würde sich jetzt zum souveränen krisenbewältiger inszenieren und sich damit vom langweiligen Gesundheitsminister zum Kanzlerkandidaten Nummer 1 katapultieren. Doch tägliche Pressekonferenzen mit herrlich unkonkretem rumgeeier, bestätigen eigentlich nur das, was jeder eh schon wusste : der spahn ist zu bleed für Kanzler.

  243. nicht nur am Rhein, auch an der Ruhr ist die kacke dampfbereit: geisterspiel BVB-S04
    link: https://twitter.com/buzz09app/.....1321571328

  244. Es wird ernst gemacht, zumindest in NRW.

  245. hihi, gehe doch nciht freiwillig vor die Tür, aus da wo ich muss…..

  246. Eishockey wird wahrscheinlich völlig abgesagt.

  247. und Tischtennis? Bin totaler Tischtennis Fan.

  248. Ich hatte am Wochenende meine Enkel, soll ich gleich ins Gefängnis oder?

  249. Das alles nur, weil de Chines alles frisst und die Welt klein geworden ist.
    Unglaublich!

  250. Ich geh nur noch zum Türken zum Essen. Null Coronafälle.

  251. ZITAT:
    “Das alles nur, weil de Chines alles frisst und die Welt klein geworden ist.
    Unglaublich!”

    Hä?

  252. Wemn ich am Donnerstag ins Stadion radle und am Wochenende mit Kind zum 80ten der Tante fahre, gelte ich dann als Gefährder?

  253. 263: das musst du selbst wissen.
    ich gehe jetzt mit zwei Mainzern(!) in ein persisches Resto ums eck. wahrscheinlich nix los.

  254. Und wir wollten zum Wochenende die Enkel holen……

  255. Geisterspiele halte ich für absoluten Unfug. Dann lieber den harten Schnitt. Ende der Saison hält.
    Aufschieben bringt ja auch nix, keiner wüsste wie lange.

  256. @252

    complainovic, wir müssen uns echt mal treffen.

    Ich bin ja bald dauerhaft näher an FFM; falls das relevant ist.
    T -4

  257. ZITAT:
    “Ich geh nur noch zum Türken zum Essen. Null Coronafälle.”

    Kein Witz. In Sachsenhausen zum Beispiel war es am Wochenende bei original italienischen Lokalen auffällig ruhig, während bei anderen Lokalen es nicht so der Fall war.

  258. ZITAT:
    “Es wird ernst gemacht, zumindest in NRW.”

    Nachvollziehbar.
    Gestern habe ich eine Karte gesehen mit den Fällen in D-land. NRW 500 (Hessen 20, zum Vergleich).
    Mich wundert es nur, dass der Flughafen Frankfurt nicht schon ein besonderes “Drehkreuz” geworden ist.

  259. Also ich war am Sonntagmittag beim Italiener im Riederwald (Il Doge). Da war absolut die Hölle los.

  260. hattet ihr ds schin, ist aus dem ARD Text.

    EL: Zwei Spiele in Frankfurt?

    Nach der Absage des Europa-League-
    Rückspiels zwischen dem FC Basel und
    Eintracht Frankfurt in Basel könnten
    die beiden Vereine nun auch zweimal in
    Frankfurt gegeneinander spielen. Diese
    Möglichkeit nannte Eintracht-Sprecher
    Jan-Martin Strasheim. Man prüfte der-
    zeit verschiedene Optionen, hieß es.

    Wegen des neuartigen Coronavirus hatte
    die Kantonspolizei Basel-Stadt am Mon-
    tag eine Austragung am 19.März in Basel
    verboten. Für das Hinspiel an diesem
    Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) in der
    Frankfurter Arena rechnet die Eintracht
    nicht mit Einschränkungen.

  261. ZITAT:
    “ZITAT:
    Experte fordert: Gebt Oma und Opa keine Kinder mehr!”

    Morsche,
    huch, muss der Blog jetzt in Quarantäne?”

    Nein, aber wir müssen den Kontakt mit Attila einschränken.

  262. Das wird Herrlich in Augsburg.

  263. ZITAT:
    “Also ich war am Sonntagmittag beim Italiener im Riederwald (Il Doge). Da war absolut die Hölle los.”

    War so hier in der Ecke südlich vom Eisernen Steg. Fand ich selber sehr merkwürdig.

  264. “Mich wundert es nur, dass der Flughafen Frankfurt nicht schon ein besonderes „Drehkreuz“ geworden ist.”

    Hmm, was meinst du mit Drehkreuz? 50% der LH Flieger parken ja bereits. Aus vielen Ländern kommen erst gar keine Flüge mehr, dazu die Reisebeschränkungen: Da ist bald Totentanz angesagt…

  265. Hihi, der Postillion vermutet jetzt wegen der Geisterspiele ein Public Viewing Revival.

  266. Genau. Wurde doch auch hier schon geschrieben. Die Leute drängeln sich dann statt dessen in überfüllten Sky-Bars. Abstrus.

  267. ZITAT:
    “”Mich wundert es nur, dass der Flughafen Frankfurt nicht schon ein besonderes „Drehkreuz“ geworden ist.”

    Hmm, was meinst du mit Drehkreuz? 50% der LH Flieger parken ja bereits. Aus vielen Ländern kommen erst gar keine Flüge mehr, dazu die Reisebeschränkungen: Da ist bald Totentanz angesagt…”

    Aber trotzdem ist doch das Aufkommen höher als im “normalen” Alltag? Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass jemand durchschlupft. Wenn nicht, umso besser.

    BTW: parkende Flieger; in GB fliegen einige Airlines manche Strecken nur um die Slots weiter erhalten zu können (“Ghost Planes”). Kaputte (Wirtschafts-) Welt…

  268. FR: Eintrachtstadion bald mit neuem Namen. Wie wärs mit Adlerhorst?

  269. Die europäischen Ligen inkl. CL/EC sollten mal für 4 Woche pausieren und dann einfach in den Juni rein spielen. Dann fällt halt die EM aus……….

  270. “BTW: parkende Flieger; in GB fliegen einige Airlines manche Strecken nur um die Slots weiter erhalten zu können („Ghost Planes“). Kaputte (Wirtschafts-) Welt…”

    Ich mach mir da keine Sorgen, der Markt regelt das schon ;)

  271. ZITAT:
    “Die europäischen Ligen inkl. CL/EC sollten mal für 4 Woche pausieren und dann einfach in den Juni rein spielen. Dann fällt halt die EM aus……….”

    Die Verbände machen wohl Druck auf die UEFA. Die EM in den ganzen Ländern zu spielen macht unter den Umständen keinen Sinn. UEFA ist reich genug um das Jahr zu überbrücken.

  272. ZITAT:
    “@252

    complainovic, wir müssen uns echt mal treffen.

    Ich bin ja bald dauerhaft näher an FFM; falls das relevant ist.
    T -4″

    Gerne!
    Vielleicht mal auf ein europäisches Geisterspiel nahe Dornbusch?

  273. Der Frisör von Ante soll sich übrigens geweigert haben nach Mailand zu fliegen.

  274. Zwei Heimspiele gegen Basel?

    Kann man nicht irgendwie Zurück in die Zukunft und diesen Markt in China schließen, bevor der Virus überspringt?! Müde!

  275. ZITAT:
    “Vielleicht mal auf ein europäisches Geisterspiel nahe Dornbusch?”

    Ende April / Mai — mal sehen wo die Eintracht dann noch mitkickt.

  276. Nähe Dornbusch? Macht euch fort!

  277. ZITAT:
    “Tja, ist ja nur Fußball….
    https://11freunde.de/artikel/g.....se/1579998

    “Ja, weil wir nur einen Bruch­teil der Wer­be­ein­nahmen der Bun­des­li­gisten haben.”

    Tja, wenn jetzt die Bundesliga … solidarisch … Vorbildfunktion … Unterbau…

    Ah, lassen wir das. In Zeiten in denen Hamsterkäufe die Tafeln ruinieren und Desinfektionsmittel von Leuten gekauft werden die sonst durch die Gegend rotzen…

  278. ZITAT:
    “und Tischtennis? Bin totaler Tischtennis Fan.”

    Da kommen keine 1000

  279. Spiele werden abgesagt oder finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Andere Spiele aber ohne Einschränkungen. Das sind gravierende Wettbewerbsverzerrungen.
    Eigentlich gibt es nur 2 Möglichkeiten: Man setzt die Runde nach Corona fort oder man neutralisiert die Wettbewerbe. Im ersten Fall müsste man die EM absagen.

  280. ZITAT:
    “PS: neuer Zukunftsjob: jemand muss schnell genug zu den Spielszenen das Raunen oder Jubeln der Kulisse einspielen. Der Stadion-DJ in Frankfurt sollte das ja drauf haben.”

    Oh, den Artikel hatte ich da noch nicht gesehen:
    https://11freunde.de/artikel/u.....cb/1574163

  281. ZITAT:
    “FR: Eintrachtstadion bald mit neuem Namen. Wie wärs mit Adlerhorst?”

    Peanuts-Arena

  282. “Dabei wäre es als Politiker im Eigeninteresse weitsichtig ein durchdachtes Krisenmanagement auf die Beine zu stellen. Hat schon einigen Leuten zur Kanzlerschaft verholfen. vgl. Schmidt/Hochwasser/Hamburg (ggf. Schröder). Aber, s.o.”

    Boah Leute, echt jetzt. Ich hacke ja auch gerne mit Genuss auf politischen Akteuren rum … aber diese “ich habe gehört” und “der hat gesagt” oder “die müssten mal”, hingerotzt von jedem dahergelaufenen Spacken (sorry san) lässt mir jetzt echt den Sack platzen.

    Selbst in sachlichen Medien (bei mir Deutschlandradio) wird in aller Ruhe über Nach- aber eben auch Vorteile dezentraler Organisationsstruktur gesprochen. Und selbst dort sind die Meinungen der befragten Experten nicht deckungsgleich.
    Was ich damit sagen will: Wenn man auch nur wenige Sekunden mal die Fresse hält und nachdenkt, könnte man am End zu dem Schluss kommen, dass keiner 100%ige Aussagen über die Seuche treffen kann. Dementsprechend können selbst Profis auch notwendige Maßnahmen weder allgemein noch im zeitlichen oder lokalen Kontext sicher bewerten, oder?

    Und ja – ich kann den Spahn auch nicht ausstehen – aber ihm und anderen verantwortlichen Personen noch nicht mal durch unsolides Halbwissen gestützt permanent ihren Job erklären zu müssen geht mir massiv auf die Nüsse.

    Echt jetzt. Postet Mannschaftsaufstellungen, errechnet Transferbilanzen oder schaut Softpornos aber verschont die Welt mit dieser permanenten Seuchen Superexperten Fickscheiße.*
    Das alles ballere ich gerne jedem von Euch Kackbratzen in einem persönlichen 20-Minuten Monolog an den Kopp.

    Hochachtungsvolle.

    Eure Hausmeistergattin

    * außer der swa BOT. Der macht das super.

  283. GEREIZT
    Nächste Haltestlle Mönchhofstraße
    Schnauze da vorne :-)

    Aber gut geschrieben die 294

  284. ZITAT:
    “….In Zeiten in denen Hamsterkäufe die Tafeln ruinieren und Desinfektionsmittel von Leuten gekauft werden die sonst durch die Gegend rotzen…”

    So oft, wie im Moment Hände gewaschen werden, im Vergleich zu sonst, müßte es ein sehr beschwerdefreies Grippejahr geben.

  285. Folgende Geisterspiele des 26. Spieltags stehen wohl schon fest:

    Düsseldorf – Paderborn
    BVB – Schalke
    Köln – Mainz
    Augsburg – Wolfsburg und
    Werder – Leverkusen

    Jetzt bin ich mal gespannt, wer von den übrigen 4 noch nachzieht.
    Und wie und wann Herr Gottschalk entscheidet.

  286. ZITAT:
    “Tja, ist ja nur Fußball….
    https://11freunde.de/artikel/g.....se/1579998

    Die Regionalliga könnte man ja in den Sommer verschieben. Falls es dann besser zu werden verspricht.

  287. ZITAT:
    “”Dabei wäre es als Politiker im Eigeninteresse weitsichtig ein durchdachtes Krisenmanagement auf die Beine zu stellen. Hat schon einigen Leuten zur Kanzlerschaft verholfen. vgl. Schmidt/Hochwasser/Hamburg (ggf. Schröder). Aber, s.o.”

    Boah Leute, echt jetzt. Ich hacke ja auch gerne mit Genuss auf politischen Akteuren rum … aber diese “ich habe gehört” und “der hat gesagt” oder “die müssten mal”, hingerotzt von jedem dahergelaufenen Spacken (sorry san) lässt mir jetzt echt den Sack platzen.

    Selbst in sachlichen Medien (bei mir Deutschlandradio) wird in aller Ruhe über Nach- aber eben auch Vorteile dezentraler Organisationsstruktur gesprochen. Und selbst dort sind die Meinungen der befragten Experten nicht deckungsgleich.
    Was ich damit sagen will: Wenn man auch nur wenige Sekunden mal die Fresse hält und nachdenkt, könnte man am End zu dem Schluss kommen, dass keiner 100%ige Aussagen über die Seuche treffen kann. Dementsprechend können selbst Profis auch notwendige Maßnahmen weder allgemein noch im zeitlichen oder lokalen Kontext sicher bewerten, oder?

    Und ja – ich kann den Spahn auch nicht ausstehen – aber ihm und anderen verantwortlichen Personen noch nicht mal durch unsolides Halbwissen gestützt permanent ihren Job erklären zu müssen geht mir massiv auf die Nüsse.

    Echt jetzt. Postet Mannschaftsaufstellungen, errechnet Transferbilanzen oder schaut Softpornos aber verschont die Welt mit dieser permanenten Seuchen Superexperten Fickscheiße.*
    Das alles ballere ich gerne jedem von Euch Kackbratzen in einem persönlichen 20-Minuten Monolog an den Kopp.

    Hochachtungsvolle.

    Eure Hausmeistergattin

    * außer der swa BOT. Der macht das super.”

    Danke.
    Gibts das als Podcast?

  288. @ 294

    Mutig, Herr Bankspieler, da hasste durchaus recht.

  289. Die @294 kann ich nur unterschreiben.

  290. ZITAT:
    “Das wird Herrlich in Augsburg.”

    Mit Link sogar:
    https://www.zeit.de/sport/2020.....bundesliga
    Für mich immer noch schwer nachvollziehbar, der Wechsel. Da muss es intern Unstimmigkeiten gegeben haben. Kennt man ja bei denen.

  291. Ich sag’s nur ungern, aber es muss einfach raus: Danke, Murmel.

  292. “Postet Mannschaftsaufstellungen, errechnet Transferbilanzen…”

    Das ist doch genau so schlimm, die haben doch von Fußball auch keine Ahnung.

  293. ZITAT:
    “”Dabei wäre es als Politiker im Eigeninteresse weitsichtig ein durchdachtes Krisenmanagement auf die Beine zu stellen. Hat schon einigen Leuten zur Kanzlerschaft verholfen. vgl. Schmidt/Hochwasser/Hamburg (ggf. Schröder). Aber, s.o.”

    Boah Leute, echt jetzt. Ich hacke ja auch gerne mit Genuss auf politischen Akteuren rum … aber diese “ich habe gehört” und “der hat gesagt” oder “die müssten mal”, hingerotzt von jedem dahergelaufenen Spacken (sorry san) lässt mir jetzt echt den Sack platzen.

    Selbst in sachlichen Medien (bei mir Deutschlandradio) wird in aller Ruhe über Nach- aber eben auch Vorteile dezentraler Organisationsstruktur gesprochen. Und selbst dort sind die Meinungen der befragten Experten nicht deckungsgleich.
    Was ich damit sagen will: Wenn man auch nur wenige Sekunden mal die Fresse hält und nachdenkt, könnte man am End zu dem Schluss kommen, dass keiner 100%ige Aussagen über die Seuche treffen kann. Dementsprechend können selbst Profis auch notwendige Maßnahmen weder allgemein noch im zeitlichen oder lokalen Kontext sicher bewerten, oder?

    Und ja – ich kann den Spahn auch nicht ausstehen – aber ihm und anderen verantwortlichen Personen noch nicht mal durch unsolides Halbwissen gestützt permanent ihren Job erklären zu müssen geht mir massiv auf die Nüsse.

    Echt jetzt. Postet Mannschaftsaufstellungen, errechnet Transferbilanzen oder schaut Softpornos aber verschont die Welt mit dieser permanenten Seuchen Superexperten Fickscheiße.*
    Das alles ballere ich gerne jedem von Euch Kackbratzen in einem persönlichen 20-Minuten Monolog an den Kopp.

    Hochachtungsvolle.

    Eure Hausmeistergattin

    * außer der swa BOT. Der macht das super.”

    So.

  294. mea culpa,
    aber die 294 bis Ende Corona als Vollzitat abfeiern mit maximal kurzer Zustimmung hat was.

  295. ZITAT:
    “mea culpa,
    aber die 294 bis Ende Corona als Vollzitat abfeiern mit maximal kurzer Zustimmung hat was.”

    Noch schlimmer die 305. Was bitte wolltest du uns mit “so” sagen?

  296. Murmel, wir sind doch gar nicht weit auseinander; wenn überhaupt.

    All das was du angedeutet hast:

    – Vor- / Nachteile dezentraler Organisationsstruktur
    – keine 100%ige Aussagen über die Seuche
    – sachliche Herangehensweise

    … finde ich in Artikeln, von dir genanntem Podcast, etc (viele Medien machen da sehr gute Arbeit).

    Nur nicht in einer deutlichen Ansprache von der Politik. Nicht mehr und nicht weniger habe ich indirekt (sic!) kritisiert. Und ich traue dem angesprochenen und von mir nicht sonderlich gemochten Herrn Spahn sogar zu so etwas ordentlich hinzubekommen. Auch wenn er nicht von oben bestimmen kann, so gibt es die Möglichkeit der symbolischen Richtlinie die man öffentlich durchgibt.
    Noch mal deutlich: wenn er das gut und sachlich macht ist er der kommende Kanzlerkandidat.

  297. Was steht denn in #294?
    Meine Aufmerksamkeitsspanne lässt so einen langen Text nicht zu, sorry.

  298. ZITAT:
    “Was steht denn in #294?
    Meine Aufmerksamkeitsspanne lässt so einen langen Text nicht zu, sorry.”

    Ich fasse zusammen:
    Die Divergenz zwischen Fachwissen und Mitteilungsbedürfnis überprüfen und im Zweifel die Fresse halten.

  299. Ich schwelge mal in Erinnerungen…. Vor einem Jahr war ich auf dem Weg nach Mailand um mit 20.000 anderen verliebten eines der tollsten Auswärtsfahrten ever zu machen und heute dreht sich alles um diesen Virus….

    P.S. Ich glaube ja Geisterspiele können wir…. siehe Marseille 2018….

  300. Hausmeistergattin :-))

  301. ZITAT:
    “Ich sag’s nur ungern, aber es muss einfach raus: Danke, Murmel.”

    Manchmal hat er wirklich extrem helle Momente. Gleißend gar.

  302. https://www.deichstube.de/news.....91947.html

    In Bremen fordert man komplette Spieltagsabsagen da ja die Fans sich nciht aufhalten lassen vor dem Stadion zu erscheinen.

  303. “Noch mal deutlich: wenn er das gut und sachlich macht ist er der kommende Kanzlerkandidat.”

    Für mich einmal Virus bitte.

  304. Keine Ahnung warum sich der Bundesvorsitz der JuLis a.D. jetzt genötigt fühlt, hier Trotzanfälle zu bekommen. Niemand hat behauptet irgendwas besser zu können, soweit ich das überblicke.
    Ob die konkrete Gefahreneindämmung jemand anders besser händeln könnte als unser Bundesjenser ? keine Ahnung, wüsst ich auch nicht wie. Ich persönlich wollte eher mein Verwundern darüber ausdrücken, dass ein bis dato blasser potenzieller Kanzlerkandidat hier eine Riesenchance hätte, sich zu profilieren, völlig unabhängig davon, ob das für die konkrete Situation der Bevölkerung irgendwas bringt, oder nicht, und so hab ich auch den @San verstanden. Dass es keinen einzig richtigen Königsweg zum Umgang mit dieser neuartigen Krise gibt, ist denke ich auch allen klar, ein gewiefter Politiker könnte aber in der Aussenwirkung das Bild abgeben hier mit klarer Kante alles im Griff zu haben, dabei ist es ja unerheblich, ob das der Wahrheit entspricht, oder nur Selbstdarstellung ist –> das Volk will einen Heiland haben und wenn es glaubt einen gefunden zu haben, wird der auch Kanzler. Ist ja auch nicht auszuschließen, dass er das noch besser für sich nutzen wird, im Moment siehts halt nicht so aus.
    Oder anders gesagt : Komm ma runter du Spacken, flick deinen Sack wieder zusammen und geh ma ne Runde moldawische Felgen polieren, dann lies das alles nochmal und frag dich worums hier eigentlich geht ?

  305. Wenn alle Leute beim Klimawandel den Experten si aufmerksam zuhören würden, wie bei Seuchen, hätten wir noch kalte Winter. in denen Schnee zu Spielausfällen führte. Am Ende gleicht sich also alles aus.

  306. ZITAT:
    “Niemand hat behauptet irgendwas besser zu können, soweit ich das überblicke.”

    Indirekt kann man die 235 und meine Replik so lesen.
    Aber selbst da ist bei mir Verständnis mit enthalten.
    Denn: kaum jemand tut sich den Politik-Job heute noch an.

    Und die Leute mit Weitblick sind oft in Bereichen wo sie mehr Anerkennung haben, weniger beschimpft werden oder mehr erreichen können.
    Was also wieder mit an der “Politikerschelte” liegt; also an “uns”.

  307. Das Meinungsspektrum im Blog hat eine beeindruckende Breite, da ist wirklich für jeden etwas dabei.
    Respekt!

  308. ZITAT:
    “Wenn alle Leute beim Klimawandel den Experten si aufmerksam zuhören würden, wie bei Seuchen…”

    Vorsicht RF. Auch da wurde ich schon mist-verstanden.

  309. Wolfsburg – Donezk nun auch ohne Zuschauer
    https://www.kicker.de/771880/a.....en_raengen

  310. @321: Das ist doch nix neues. :-)

  311. das kommt bis Do auch, da alle Länder es abgleichen werden.

  312. ZITAT:
    “Wolfsburg – Donezk nun auch ohne Zuschauer
    https://www.kicker.de/771880/a.....en_raengen

    Da ist dann die Frage, Corona oder hat der ICE nicht gehalten?

  313. Mal gespannt, wie lange die Eintracht noch bockig bleibt…

  314. ZITAT:
    “Mal gespannt, wie lange die Eintracht noch bockig bleibt…”

    Die hat doch die Entscheidung elegant abgegeben.

  315. dpa: “Das Bundesligaspiel zwischen Union Berlin und dem FC Bayern München am Samstagabend wird mit Publikum ausgetragen. Dies teilte der Berliner Fußball-Club am Dienstag nach Rücksprache mit den örtlichen Behörden mit.”

  316. Bayern, Schleswig-Holstein und Thüringen wollen keine Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern, NRW ist kurz davor. In Italien und der Schweiz sind ide Ligen bereits ausgesetzt, in Frankreich, Spanien, Österreich und Portugal wird ohne Zuschauer gespielt. Ist nur eine Frage der Zeit , bis es in Hessen und bei der Eintracht auch soweit sein wird.

  317. Österreich hat jetzt 1. und 2. Liga auch ausgesetzt.

  318. Ich mag die murmeleske Ausdrucksweise sehr.
    Die #294 wäre eine würdige #1000 gestern gewesen.

  319. ZITAT:
    “dpa: “Das Bundesligaspiel zwischen Union Berlin und dem FC Bayern München am Samstagabend wird mit Publikum ausgetragen. Dies teilte der Berliner Fußball-Club am Dienstag nach Rücksprache mit den örtlichen Behörden mit.”

    gleichzeitig sagt der regierende Bürgermeister Müller, er fordere alle Bundesländer auf sich an die Anweisung von Spahn zu halten, es muss in jedem land gleich sein.

    Daher denke ich spätestens bis zum Spieltag am Fr, wird das vereinheitlich.

  320. ZITAT:
    “…. Was ich damit sagen will: Wenn man auch nur wenige Sekunden mal die Fresse hält und nachdenkt, könnte man am End zu dem Schluss kommen, dass keiner 100%ige Aussagen über die Seuche treffen kann. …”

    Es scheint zumindest kein Geheimwissen zu sein, dass der Virus sich besonders gut in großen Menschenmengen ausbreitet. Und da darf man als Gesundheitsminister durchaus auch mal dafür Sorge tragen, dass alle Großveranstaltungen abgesagt werden. Im Disclaimer kann er dann ja gerne noch auf den Föderalismus und Du zuständig der Länder verweisen – kein Landesminsterchen wird sich ihm entgegenstellen und quasi in Eigenverantwortung Fußballspiele etc. durchführen.

    Ich bin da übrigens ganz bei san: Wenn Spahn das gut macht, ist er der nächste Kanzler. So wie er aktuell agiert, kann er froh sein, noch als Taschenträger von Merz eine Zweitverwendung zu finden.

  321. ZITAT:
    “… Dies teilte der Berliner Fußball-Club am Dienstag nach Rücksprache mit den örtlichen Behörden mit.”

    Natürlich. Was sollte da nach Rücksprache mit den Berliner Behörden schon schief gehen?

  322. UEFA wie erwartet stabil: “Die UEFA hat Spekulationen um eine Verschiebung der Fußball-EM ins Jahr 2021 wegen der Coronavirus-Krise zurückgewiesen. «Die EURO 2020 startet am 12. Juni 2020 in Rom. Der geplante Zeitplan muss nicht geändert werden. Das Thema wird ständig überprüft»”

  323. ZITAT:
    “UEFA wie erwartet stabil: “Die UEFA hat Spekulationen um eine Verschiebung der Fußball-EM ins Jahr 2021 wegen der Coronavirus-Krise zurückgewiesen. «Die EURO 2020 startet am 12. Juni 2020 in Rom. Der geplante Zeitplan muss nicht geändert werden. Das Thema wird ständig überprüft»””

    ja ne ist klar, ausgerechnet in Rom

  324. PM Land Hessen:

    “Nach neuer Risikobewertung: Hessen schließt sich Empfehlungen an, Großveranstaltungen abzusagen

    Die italienische Regierung hat am späten gestrigen Abend Ein- und Ausreisesperren für das gesamte Staatsgebiet verhängt und insbesondere alle Skigebiete geschlossen. Auch das Robert-Koch-Institut hat Italien als Risikogebiet eingestuft. Dies macht eine neue Risikobewertung notwendig. Wie unser Nachbarland Rheinland-Pfalz empfiehlt das Hessische Ministerium für Soziales und Integration daher allen Veranstaltern und Gesundheitsbehörden, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern abzusagen.

    „Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Italien und des aktuellen Verlaufs der SARS-CoV-2-Infektionen lässt sich die Gefahr einer Virusübertragung bei großen Menschenansammlungen, insbesondere in geschlossenen Räumen, nicht sicher beurteilen. Hessen hat deshalb heute entschieden, Veranstaltern und Gesundheitsbehörden ebenfalls die Absage solcher Veranstaltungen zu empfehlen, auch Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben dies angekündigt“, erläutert Kai Klose, Hessischer Minister für Soziales und Integration. „Wenn Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus vom Robert-Koch-Institut definierten Risikogebieten zu erwarten sind, legen wir die Absage auch bei einer niedrigeren zu erwartenden Teilnehmendenzahl als 1.000 nahe.“”

  325. ZITAT:
    “Österreich hat jetzt 1. und 2. Liga auch ausgesetzt.”

    Portugal auch nur mit Geisterspielen

  326. ZITAT:
    “UEFA wie erwartet stabil: “… «Die EURO 2020 startet am 12. Juni 2020 in Rom. …»””

    Das könnten die Italiener ein bisschen weniger zweifellos sehen als die UEFA.

  327. Die werden das die nächsten 2 Tage nicht durchhalten, spätestens Freitag Vormittag wird es heißen nur Geisterspiele

  328. Jo – dann können jetzt beide EL Spiele ohne Zuschauer und auf neutralem Boden ausgeführt werden

  329. ZITAT:
    “Die werden das die nächsten 2 Tage nicht durchhalten, spätestens Freitag Vormittag wird es heißen nur Geisterspiele”

    Wie wärs mit Donnerstag zur Halbzeit Schichtwechsel im Stadion mit einem Sitz Abstand?

  330. ZITAT:
    “Jo – dann können jetzt beide EL Spiele ohne Zuschauer und auf neutralem Boden ausgeführt werden”

    ohne Zuschauer ist auch Frankfurt neutral 👍🏻

  331. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die werden das die nächsten 2 Tage nicht durchhalten, spätestens Freitag Vormittag wird es heißen nur Geisterspiele”

    Wie wärs mit Donnerstag zur Halbzeit Schichtwechsel im Stadion mit einem Sitz Abstand?”

    Besser:
    5min vor Anpfiff wird das Stadion geräumt!

  332. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die werden das die nächsten 2 Tage nicht durchhalten, spätestens Freitag Vormittag wird es heißen nur Geisterspiele”

    Wie wärs mit Donnerstag zur Halbzeit Schichtwechsel im Stadion mit einem Sitz Abstand?”

    Besser:
    5min vor Anpfiff wird das Stadion geräumt!”

    Durch Jens Spahn persönlich in Einzelgesprächen.

  333. Doofe Frage: Zählen Unis und Schulen denn auch zu den “Großveranstaltungen”? Da sind 1.000 Menschen in Summe ja schnell erreicht.

  334. Man könnte gleich Hin- und Rückspiel am selben Tag austragen. Das Hinspiel in der ersten, das Rückspiel in der zweiten Halbzeit.

  335. stabil:
    Frankreich, Spanien, Schweiz, Italien, Österreich Absagen oder Geisterspiele.

    Berlin: Natürlich spielen wir mit Fans

  336. @344 ich dachte da eher an Beuth, wegen der Stimmung

  337. Wass’n Hype.

  338. Hessen zieht e bissi nach.

    ++ Neue Risikobewertung: Hessen empfiehlt, Großveranstaltungen abzusagen +++

    In Hessen sollen Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern wegen der Ausbreitung des Coronavirus grundsätzlich abgesagt werden. Das ist die neue Einschätzung des Sozialministeriums. Die Gefahr einer Virusübertragung bei großen Menschenansammlungen, insbesondere in geschlossenen Räumen, sei nicht sicher zu beurteilen. Grund für die neue Risikobewertung ist die verhängte Ein- und Ausreisesperre der italienischen Regierung und die Schließung der dortigen Skigebiete. Auf Bundesebene hatte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bereits vor Tagen empfohlen, Großveranstaltungen abzusagen.

  339. ZITAT:
    “Wass’n Hype.”

    Und genau deswegen poste ich Infos die nicht direkt Fußball-bezogen sind. Noch mal von vorhin:

    https://www.weforum.org/agenda.....inst-time/
    https://krautreporter.de/3250-.....ns-gefragt

    dazu noch https://www.ndr.de/nachrichten.....t4684.html

    Damit es eben kein “Hype” oder “Panik” ist.

  340. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mal gespannt, wie lange die Eintracht noch bockig bleibt…”

    Die hat doch die Entscheidung elegant abgegeben.”

    Vielleicht auch eine Versicherungsfrage? Wenn die Eintracht absagt, greift die Versicherung gegen Ausfall nicht? Kann das sein? ABB?

  341. Ich glaube nicht das man das bis Donnerstag durchhält, bis zum WE auf gar keinen Fall. Spiele ohne Zuschauer kann ich mir vorstellen, aber Du kannst doch nicht ernsthaft bei der aktuellen Lage entgegen allen anderen drum herum mit vollem Stadion spielen wollen.

  342. es sollte mal jemand posten, was das land hessen so macht.

  343. 336: Danke Watz.

    An alle mit plötzlicherTagesfreizeit: Wer mal wieder den Dude gucken will, läuft seit heute auf Prime.

  344. 351

    genau das ist ja das was der Professor aus Marburg sagt, dieser Mann/Drosten/ bekommt Geld von den Medien, deshalb wird Hysterie gerne gefördert.

  345. JETZT REICHTS!
    Das Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 31. März in Nürnberg gegen Italien wird wegen der Ausbreitung des Coronavirus ohne Zuschauer ausgetragen.

  346. ZITAT:
    “351
    genau das ist ja das was der Professor aus Marburg sagt, dieser Mann/Drosten/ bekommt Geld von den Medien, deshalb wird Hysterie gerne gefördert.”

    Der Professor aus Marburg steht auch auf unserer Gehaltsliste.

  347. ZITAT:
    “JETZT REICHTS!
    Das Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 31. März in Nürnberg gegen Italien wird wegen der Ausbreitung des Coronavirus ohne Zuschauer ausgetragen.”

    Super, können die Spieler sich nur gegenseitig anstecken. :-)

  348. Slots ausgesetzt

  349. ZITAT:
    “@344 ich dachte da eher an Beuth, wegen der Stimmung”

    OK, Beuth macht die Fankurve, Spahn den Rest

  350. ZITAT:
    “JETZT REICHTS!
    Das Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 31. März in Nürnberg gegen Italien wird wegen der Ausbreitung des Coronavirus ohne Zuschauer ausgetragen.”

    Wie kommen denn die Italiener da uberhaupt hin?

  351. Für Gladbach gibt’s wieder reichlich Karten. Schisser.

  352. ZITAT:
    “ZITAT:
    “JETZT REICHTS!
    Das Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 31. März in Nürnberg gegen Italien wird wegen der Ausbreitung des Coronavirus ohne Zuschauer ausgetragen.”

    Wie kommen denn die Italiener da überhaupt hin?”

    Die nehmen einfach Italiener, die in Nürnberg wohnen, sind ja eh keine Zuschauer da, denen das auffallen könnte…

  353. ZITAT:
    “Österreich hat jetzt 1. und 2. Liga auch ausgesetzt.”

    Hat aber hier wirtschaftliche Gründe. Viele Vereine sind auf die Zuschauereinnahmen angewiesen. Deswegen möchte man erstmal nach hinten schieben bis zur Länderspielpause.

  354. Beim Dr. G. Fink erfreulicherweise deutlich weniger voll

  355. ZITAT:
    “Vielleicht auch eine Versicherungsfrage? Wenn die Eintracht absagt, greift die Versicherung gegen Ausfall nicht? Kann das sein? ABB?”

    Unwahrscheinlich. Ich wäre überrascht, wenn auch nur ein Bundesligist eine entsprechende Veranstaltungsausfalldeckung hätte. Normalerweise werden Spiele ja nur verschoben, d.h. eine solche Deckung ist nichts, was ganz oben auf der Prioritätenliste stehen dürfte.

  356. Ergo: Unterversichert!

  357. ZITAT:
    “Ergo: Unterversichert!”

    Da solltet Ihr alle mal sehr ausführlich drüber nachdenken!

  358. habe den Drosten angehört, sehr stark, was er sagt vorallem wie er es sagt.

  359. ZITAT:
    “habe den Drosten angehört, sehr stark, was er sagt vorallem wie er es sagt.”

    Bezahlt.

  360. ZITAT:
    “habe den Drosten angehört, sehr stark, was er sagt vorallem wie er es sagt.”

    Ist er jetzt doch nicht mehr von den Medien gekauft?

  361. Mich interessiert nur, wie ich auf diese Gehaltsliste komme.

  362. mein Fazit von dem was Drosten gesagt hat:

    Wenn du Ü70 bist oder eine Vorerkrankung hast, ist dieses Virus dein Ende

  363. ZITAT:
    “Ergo: Unterversichert!”

    Der Fredi gibt Management-Kurse, is Schwab und wir sind hier in Frankfurt. Wir haben natürlich einen Put auf den Dax geschrieben.

  364. Leipzig spielt doch auch heute mit Zusschauern oder täusche ich mich da?

  365. ZITAT:
    “Da solltet Ihr alle mal sehr ausführlich drüber nachdenken!”

    Na da hab ich dem ABB ja mal einen Ball in den Fuß gespielt…

  366. ZITAT:
    “Wenn du Ü70 bist oder eine Vorerkrankung hast, ist dieses Virus dein Ende”

    Das Blog-Ende ist nahe

  367. ZITAT:
    “Mich interessiert nur, wie ich auf diese Gehaltsliste komme.”

    Du wirst reich. Diese Medien haben Kohle ohne Ende. Ich weiß, wovon ich rede. Bin selbst von denen bezahlt.

  368. NairobiAdler in HH

    Dr. Granu Fink?

  369. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn du Ü70 bist oder eine Vorerkrankung hast, ist dieses Virus dein Ende”

    Das Blog-Ende ist nahe”

    Das Blog hat beides. Nicht “oder”, sondern “und”. Davon hat er nichts gesagt.

  370. ZITAT:
    “mein Fazit von dem was Drosten gesagt hat:
    Wenn du Ü70 bist oder eine Vorerkrankung hast, ist dieses Virus dein Ende”

    Schwarz auf weiss gehört?
    Also ich hab da anderes gehört. Die Sterblichkeitsrate steigt im Alter exponenziell an. Vorerkranken erhöhen sie ebnefalls. Dennoch sprach er von 20-25% bei über 80jährigen, mein ich.

    Gut. Das habe dann wahrscheinlich wieder nur ich so verstanden und dass er genau nicht gesagt hat, dass Corona das Ende von allem ist, ist wohl der eindeutigste Beweis dafür, dass Corona das Ende von allem ist.

  371. ZITAT:
    “Leipzig spielt doch auch heute mit Zusschauern oder täusche ich mich da?”

    Die sind ja auch immun dank Taurin in der Plörre. In DAS Blut traut sich kein Virus.

  372. ZITAT:
    “UEFA wie erwartet stabil: “Die UEFA hat Spekulationen um eine Verschiebung der Fußball-EM ins Jahr 2021 wegen der Coronavirus-Krise zurückgewiesen. «Die EURO 2020 startet am 12. Juni 2020 in Rom. Der geplante Zeitplan muss nicht geändert werden. Das Thema wird ständig

    Fiat EM et pereat mundus, wie der Lateiner sagt. *Angebermodus aus*

  373. ZITAT:
    “Dr. Granu Fink?”

    Yep, Volltreffer. Oder auch Dr. “Drehen sie sich mal auf die linke Seite und entspannen sie sich”. Für die älteren männlichen Blog-Herrschaften.

  374. ich lasse mich erst mal 5 Wochen krankschreiben.

  375. ZITAT:
    “Wenn du Ü70 bist oder eine Vorerkrankung hast, ist dieses Virus dein Ende”

    Und Du erzählst, andere würden die Hysterie schüren, weil sie dafür bezahlt würden. Bei wem stehst Du auf der Payroll?

  376. ZITAT:
    “ich lasse mich erst mal 5 Wochen krankschreiben.”

    Über’s Internet verbreiten sich Viren ja auch ganz fix. Zieh am besten zur Sicherheit solange auch den Stecker.

  377. ich habe eben Angst vor Krankheiten schon immer, ich fürchte den Tod.

  378. “Wenn du Ü70 bist oder eine Vorerkrankung hast, ist dieses Virus dein Ende”

    Zum Glück bin ich erst knapp 69.

    (Wobei – was “Vorerkrankungen” anbelangt, ist das eher ein Wunder…..)

  379. ZITAT:
    “ich lasse mich erst mal 5 Wochen krankschreiben.”

    Um Himmels Willen. Womöglich noch selbstgewählte Quarantäne.

    Und Blog-G als einzige Verbindung zur Aussenwelt.

  380. der schwarze peter kreist …
    SGE: Nach der Empfehlung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, Veranstaltungen mit über 1000 Personen abzusagen, erwartet Eintracht Frankfurt nunmehr die zeitnahe Entscheidung des zuständigen Gesundheitsamts Frankfurt, ob diese Empfehlung auch behördlich angeordnet wird. Ist dies nicht der Fall, werden die bevorstehenden Heimspiele in Frankfurt bis auf Weiteres wie geplant mit Zuschauern stattfinden.

  381. Die Eintracht auf Twitter:

    ZITAT:
    “Nach der Empfehlung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, Veranstaltungen mit über 1000 Personen abzusagen, erwartet die SGE nun die Entscheidung des Gesundheitsamts Frankfurt, ob diese Empfehlung auch behördlich angeordnet wird.

    Ist dies nicht der Fall, werden die bevorstehenden Heimspiele in Frankfurt bis auf Weiteres wie geplant mit Zuschauern stattfinden.”

    Ui.

  382. Ich vermute fast, der Drosten hat ein Buch geschrieben, das er demnächst möglichst gut verkaufen will.

  383. ZITAT:
    “Die Eintracht auf Twitter:

    ZITAT:
    “Nach der Empfehlung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, Veranstaltungen mit über 1000 Personen abzusagen, erwartet die SGE nun die Entscheidung des Gesundheitsamts Frankfurt, ob diese Empfehlung auch behördlich angeordnet wird.

    Ist dies nicht der Fall, werden die bevorstehenden Heimspiele in Frankfurt bis auf Weiteres wie geplant mit Zuschauern stattfinden.”

    Ui.”

    Wahrscheinlich muss man dann eine Freistellung unterzeichnen, wenn man das Stadiongelände betritt.

  384. ZITAT:
    “Mich interessiert nur, wie ich auf diese Gehaltsliste komme.”

    Das schlimme an Korruption ist, dass mir keiner was anbietet.

  385. ZITAT:
    “Ich vermute fast, der Drosten hat ein Buch geschrieben, das er demnächst möglichst gut verkaufen will.”

    Müsste diese Vermutung nicht aus dem Schwarzwald kommen?

  386. ZITAT:.”
    Müsste diese Vermutung nicht aus dem Schwarzwald kommen?”

    Siegfried Wilhelm Anton Christian Drosten Machts klick?

  387. der aht auch noch einen Kollegen der sit heute bei Lanz
    Kekulé

  388. ZITAT:
    “Ich vermute fast, der Drosten hat ein Buch geschrieben, das er demnächst möglichst gut verkaufen will.”

    Deine 3-4 täglichen, unsachlichen und polemischen Kommentare zum Thema nerven mich.

  389. Lanz bezahlt besonders gut.

  390. ZITAT:
    “der aht auch noch einen Kollegen der sit heute bei Lanz
    Kekulé”

    #Covfefe!

  391. DEL 2 hat fertig. Saisonende.

  392. Mal so als Laienfrage: Gilt die Universität eigentlich auch als Großveranstaltung mit über 1.000 Besuchern? So manche Einführungsvorlesung in meiner Studienzeit war doch recht gut besucht…

  393. Das schlimme an Korruption ist, dass mir keiner was anbietet.”

    Wenn alle geschmiert sind, nur ich nicht, dann ist das Diskriminierung!

  394. Aktuell am 26. Spieltag 6 Geisterspiele.
    Immer noch nichts konkretes bei Leipzig – Freiburg und SGE – Gladbach.
    Und ob das bei Union – Bayern mit Zuschauern stattfindet, wie der Union-Präsident verkündet hat, steht wohl auch noch nicht endgültig fest.

  395. ZITAT:
    #Covfefe!”

    Ist das sowas wie #Hühnchen!

  396. ZITAT:
    “der aht auch noch einen Kollegen der sit heute bei Lanz
    Kekulé”

    Letzte Woche war er noch bei Plasberg. #2 Wochen Corona-Ferien.

  397. ZITAT:
    “Mal so als Laienfrage: Gilt die Universität eigentlich auch als Großveranstaltung mit über 1.000 Besuchern? So manche Einführungsvorlesung in meiner Studienzeit war doch recht gut besucht…”

    Vorlesungsfreie Zeit
    https://www.uni-frankfurt.de/4.....gsplan.pdf

  398. Aktuell lt. FR:
    Update vom Dienstag, 10.03.2020, 17.45 Uhr: Eintracht Frankfurt in der Europa League gegen den FC Basel: Bislang ging man davon aus, dass das Spiel unter der Beteiligung von Zuschauern stattfinden wird. Wie die Eintracht jetzt auf Twitter mitteilt, könnte sich das noch kurzfristig ändern.

  399. DEL beendet die Saison mit sofortiger Wirkung.

  400. warum spielen die nciht vor leeren Rängen????

  401. DEL2 ist auch die Saison beendet. Fertig.

  402. dann bin ich mal gespannt wie kulant die Eishockey News ist, wo ich mir das Playoff Sonderheft bestellt habe.

  403. ZITAT:
    “Was ich damit sagen will: Wenn man auch nur wenige Sekunden mal die Fresse hält und nachdenkt, könnte man am End zu dem Schluss kommen, dass keiner 100%ige Aussagen über die Seuche treffen kann. Dementsprechend können selbst Profis auch notwendige Maßnahmen weder allgemein noch im zeitlichen oder lokalen Kontext sicher bewerten, oder?”

    Das sehe ich dem Grunde nach auch so, Schattierungen lass’ ich jetzt mal weg.
    Doch nach dieser Erkenntnis fängt das Überlegen ja erst so richtig an.
    Ein Beispiel: Welche wirtschaftlichen Einbußen sind einem Unternehmen (noch) zuzumuten, wenn die Maßnahme (Spielabsage, Geisterspiel) in ihren gesundheitlichen Auswirkungen nicht quantifizierbar ist? Überspitzt formuliert: Muss ein mittelständisches Unternehmen mit 150 oder 200 Arbeitsplätzen notfalls auch in die Insolvenz gehen, um geschätzte fünf potentielle Neuinfektionen ausschließen zu können? Oder müssen es 50 potentielle Neuinfektionen oder gar 100 pro abgesagter Veranstaltung sein?
    Was ist noch verhältnismäßig und wo fängt die Willkür an?
    Unter Berücksichtigung einer gewissen Spannbreite sollten die Gesundheitsminister insoweit schon in der Lage sein, den Bürgern verständlich zu erklären, wie die Abwägungsprozesse aussehen. Das Ziel, durch eine Verlangsamung der Ausbreitung mehr Zeit für die Gesundheitsinfrastruktur zu gewinnen, rechtfertigt in einem Rechtsstaat halt nicht jeden Preis.

  404. Eishockey: gilt auf für die erste liga
    Deutsche Eishockey Liga
    @DELoffiziell
    Die DEL sieht sich gezwungen, die Saison 19/20 mit sofortiger Wirkung vorzeitig zu beenden und lässt keine Playoffs spielen. Es wird keinen Meister geben. Die DEL folgt damit den Empfehlungen von Bundeskanzlerin Merkel sowie Gesundheitsminister Spahn. http://bit.ly/NODELPO20

  405. ZITAT:
    “Obacht vor Schlümpfen.

    https://www.spiegel.de/panoram.....4adb71eea5

    Schlumpf müsste man sein.

  406. ZITAT:
    “warum spielen die nciht vor leeren Rängen????”

    Weil die Zuschauereinnahmen die Haupteinnahmequelle ist. ….und Auf- bzw. Abstieg gibt es diese Saison nicht.

    Alles andere als 2 Geisterspiele am Donnerstag und Sonntag wäre eine Überraschung.

  407. ZITAT:
    “dann bin ich mal gespannt wie kulant die Eishockey News ist, wo ich mir das Playoff Sonderheft bestellt habe.”

    Du klärst das dann bitte auch mit der Redaktion Süd-West vom Zentralorgan

  408. 425?????

  409. “Wie die Eintracht jetzt auf Twitter mitteilt, könnte sich das noch kurzfristig ändern.”

    Ich denke, es geht um die Kosten.
    Drosten erklärt es in dem NDR Info Podcast. Wenn das Gesundheitsamt die Absage erteilt, werden sie regresspflichtig gegenüber dem Veranstalter.

  410. Ziemlich viele Karten jetzt auch wieder für das Basel-Spiel

  411. ZITAT:
    “warum spielen die nciht vor leeren Rängen????”

    Eishockeyplayoffs ohne Zuschauer? Das ist ja noch alberner als Geisterspiele in der BL.

    Das wollten auch die Spieler nicht.

  412. ZITAT:
    “425?????”

    Ich habe das Kicker-Sonderheft und Du hast doch den Draht zur Redaktion

  413. ZITAT:
    “Wenn das Gesundheitsamt die Absage erteilt, werden sie regresspflichtig gegenüber dem Veranstalter.”

    Ok. Dann ist das einer nach dem Motto, scheiß auf die Infektionen, es geht nur ums Geld!?

  414. da muss ich dir Zustimmen, aber die verweisen dann mit Recht auf die Abo Abtlg.

  415. Es geht immer nur um Geld.

  416. ZITAT:
    “Drosten erklärt es in dem NDR Info Podcast. Wenn das Gesundheitsamt die Absage erteilt, werden sie regresspflichtig gegenüber dem Veranstalter.”

    Ist der Drosten auch Experte für Regressfragen?

    Davon abgesehen schrub ich hier die Tage schon, dass für hoheitliche Verbotsentscheidungen zu “Spielabsagen” etc. meiner Meinung nach keine wirklich belastbaren Rechtsgrundlagen bereitstehen. In tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht sind die Begründungen für solche Entscheidungen aufwändig und schwierig. Präzedenzfälle dürfte es auch nicht geben. Ob so eine Verbotsverfügung das Fegefeuer der Gerichtsbarkeit überleben wird, ist schwer einzuschätzen.

  417. “Deine 3-4 täglichen, unsachlichen und polemischen Kommentare zum Thema nerven mich.”

    Ignorier’ se halt. Kann doch net so schwer sein.

  418. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Drosten erklärt es in dem NDR Info Podcast. Wenn das Gesundheitsamt die Absage erteilt, werden sie regresspflichtig gegenüber dem Veranstalter.”
    .”

    Hauptsache, der Veranstalter erhält sein Geld. Was ist mit den Besuchern, die evtl. schon Hotels und Flüge gebucht haben? Die haben Pech gehabt bzw. müssen auf Kulanz hoffen.

  419. Bild meldet. Das Spiel gegen Basel findet statt..mehr Infos in Kürze.

  420. ZITAT:
    “Bild meldet. Das Spiel gegen Basel findet statt..mehr Infos in Kürze.”

    Also mit Fans.

  421. ZITAT:
    “”Deine 3-4 täglichen, unsachlichen und polemischen Kommentare zum Thema nerven mich.”

    Ignorier’ se halt. Kann doch net so schwer sein.”

    Es gibt hier leider keine Funktionalität dahingehend. Oder eine KI die Unsinn aussortiert.

  422. Eintracht macht eine PK mit dem Gesundheitsamt morgen früh.

  423. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn das Gesundheitsamt die Absage erteilt, werden sie regresspflichtig gegenüber dem Veranstalter.”

    Ok. Dann ist das einer nach dem Motto, scheiß auf die Infektionen, es geht nur ums Geld!?”

    Es geht auch um Arbeitsplätze, womöglich auch um die Existenz von Unternehmen, auch bei Fußballklubs. Der Herr Spahn ist halt etwas naiv, wenn er meint, auf Profifußball könne zeitweilig mal verzichtet werden. Das mag für die Zuschauer gelten, aber ohne die Erträge aus dem Stadionbetrieb wird es zumindest für viele Zweit- und Drittligaklubs sehr eng werden.

  424. “Weil die Zuschauereinnahmen die Haupteinnahmequelle ist.”

    Wobei sie ja, wenn sie – statt “vor leeren Rängen” – gar nicht spielen, auch keine Zuschauereinnahmen haben.

  425. “Ist der Drosten auch Experte für Regressfragen?”

    Das weiß ich nicht, könnte mir aber vorstellen das er ein wenig Einblick hat.
    Ich bin jedenfalls Vollexperte und stochere nur im Nebel, auch wenn ich damit einen Rüffel von ES riskiere.

  426. ZITAT:
    “Es gibt hier leider keine Funktionalität dahingehend. Oder eine KI die Unsinn aussortiert.”

    Hab ich auch grad sehr bedauert, als ich deinen Beitrag gelesen habe.

  427. ZITAT:.”
    Also mit Fans.”

    Vermummt?

  428. Spiel findet mit Zuschauern statt.

  429. ZITAT:
    “”Weil die Zuschauereinnahmen die Haupteinnahmequelle ist.”

    Wobei sie ja, wenn sie – statt “vor leeren Rängen” – gar nicht spielen, auch keine Zuschauereinnahmen haben.”

    Wir reden hier aber von überschaubaren Summen, die komplett wieder in den Etat fließen. Ohne Zuschauer hast du nur Kosten, keine Einnahmen. Dann lieber keine Spiele und auch keine Ausgaben. Verträge enden sowieso Ende April und erfolgsabhängige Bonis müssen auch nicht gezahlt werden.

    Beim Fußball kannst du auf Zuschauer verzichten, weil die TV Gelder ausreichen, um die Kosten zu decken.

  430. Zur Abwechslung aus der Abteilung Buntes/Vermischtes:

    Da hat die Sau nochmal Schwein gehabt.

    https://www.sueddeutsche.de/pa.....-1.4838337

    #verratenverkauftundvernetzt

  431. es ist schon sehr Schwach das es in einem Staat so unterschiedliche Regelungen geben kann´.
    Als Gesundheitsminister würde ich mich verarscht vorkommen.

  432. ich glaube trotz allem das es morgen noch Entscheidung der Landesregierung gibt ohne Zuschauer zu spielen.

  433. ZITAT:
    “Spiel findet mit Zuschauern statt.”

    Stand jetzt. Ich glaube nicht das die das durchhalten. Wir werden sehen.

  434. Reichen die TV-Gelder auch für Zweit-, Dritt-, und Regiolligisten aus, dass sie auf Zuschauereinnahmen bei weiter laufenden Kosten verzichten können?

  435. ZITAT:
    “Reichen die TV-Gelder auch für Zweit-, Dritt-, und Regiolligisten aus, dass sie auf Zuschauereinnahmen bei weiter laufenden Kosten verzichten können?”

    Reichen die TV-Gelder auch für die Messebaufirmen usw., denen immense Umsatzeinbußen ins Haus stehen? Zumindest bei den Bundesligisten ist dies Jammern auf hohem Niveau.

  436. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Spiel findet mit Zuschauern statt.”

    Stand jetzt. Ich glaube nicht das die das durchhalten. Wir werden sehen.”

    Da wird es noch Entwicklungen geben.

  437. “Verträge enden sowieso Ende April und erfolgsabhängige Bonis müssen auch nicht gezahlt werden.”

    Das ist die Frage, wer die Spieler in einem solchen Fall für ihre entgangenen Einnahmen entschädigen muss. Oder ob die einfach so verzichten. Nach dem Motto okay, Ihr könnt ja nichts dafür.

    “Beim Fußball kannst du auf Zuschauer verzichten, weil die TV Gelder ausreichen, um die Kosten zu decken.”

    In der ersten Liga – für einen begrenzten Zeitraum – wahrscheinlich ja. In der Zweiten vielleicht auch noch. Aber ab der Dritten abwärts nicht mehr.

  438. Da wirds keine Zuschauer geben.

  439. ZITAT:
    “Reichen die TV-Gelder auch für Zweit-, Dritt-, und Regiolligisten aus, dass sie auf Zuschauereinnahmen bei weiter laufenden Kosten verzichten können?”

    Ich bezog mich auf den Beitrag, bei dem es um Eishockey geht.

    2.Liga? Ja!

    Danach wird es dünn, schätze ich.

  440. Danke, Merkel Merseburger!

  441. Wozu dient der 1. FC Union Berlin?

    Frage ich mich auch ohne COVID-19

  442. Dieses Thema zeigt schon ein bisschen die Hilflosigkeit in der heutigen Zeit, wenn es um das Wohl der Gesellschaft geht.

    Da wird immer mit dem Gedanken “Oh weh unsere Wirtschaft..” entschieden. Ich habe da selbst auch keine Lösung, vermisse aber ein bisschen auch den Gedanken an das Gemeinwohl.
    Andererseits sollte jeder selbst wissen, wie Groß er das Risiko für sich und andere einschätzt.

    Wir wissen noch nicht ob wir am Donnerstag raus gehen. Das wird morgen entschieden.

  443. ZITAT:
    “Spiel findet mit Zuschauern statt.”

    Kann ich nicht nachvollziehen. Wir haben seit einigen Tagen eine ziemlich dynamische Entwicklung und das Ende der Fahnenstange dürfte noch lange nicht erreicht sein. Bin jetzt kein Statistiker, aber es nach dem, was bisher bekannt ist, braucht es am Donnerstag doch nur einige passende Multiplikatoren, um die Fallzahlen alleine in Süd-, Mittel-, Ost- und Nordhessen nochmals rapide in die Höhe steigen zu lassen. Spiele ohne Zuschauer werden daher sicherlich alsbald auch hier kommen und ob das dann dauerhaft Sinn macht, wage ich zu bezweifeln. Denke, da gibt es und muss es auch schon ganz andere Pläne in den diversen Schubladen geben.

  444. ZITAT:
    “Spiel findet mit Zuschauern statt.”

    bestärkt mich darin das Angebot meines AG hinsichtlich Homeoffice anzunehmen.

  445. @463 ….und vorallem ob dann am Sonntag vor Zuschauern gespielt wird, steht noch nicht fest….

  446. Spiel unter Auflagen. Nur welche das sind, wird noch nicht verraten. Mutmaßlich wissen die das selbst noch nicht.
    https://www.hessenschau.de/spo.....el100.html

  447. 19.41 Uhr
    Krisenstab will Absage von Groß-Veranstaltungen
    Der Corona-Krisenstab des Innenministeriums und des Gesundheitsministeriums empfiehlt die Absage aller öffentlichen und privaten Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern.

  448. ich denke da meinen die wirklich absagen

  449. Ich finde es ziemlich inkonsequent, das Spiel gegen Basel noch mit Zuschauern durchziehen zu wollen. Und dabei ist es mir egal, welche Stelle da genau für die Absage zuständig gewesen wäre.

  450. ZITAT:
    “Spiel unter Auflagen. Nur welche das sind, wird noch nicht verraten. Mutmaßlich wissen die das selbst noch nicht.
    https://www.hessenschau.de/spo.....el100.html

    Wer hustet, fliegt.
    Oder Fiebermessung am Eingang.

  451. @469. inkonsequent ist ein sehr harmloses und höfliches Wort dafür.

  452. „Wer hustet, fliegt.
    Oder Fiebermessung am Eingang.“

    Rektal.

  453. Bin mal auf die Begründung gespannt, falls mit Zuschauern. Mit der einzigartigen EL-Atmosphäre würde ich mich im Moment etwas schwer tun

  454. ZITAT:
    Rektal.”

    und alle mit dem selben Thermometer?

  455. France: Ligue 1 und Ligue 2, alle spiele bis 15. april ohne zuschauer

  456. ZITAT:
    “France: Ligue 1 und Ligue 2, alle spiele bis 15. april ohne zuschauer”

    siehe meine 347.:

    Frankreich, Spanien, Schweiz, Italien, Österreich Absagen oder Geisterspiele für die jeweilige Ligen 1 und 2 .

  457. ZITAT:
    “ZITAT:
    Rektal.”

    und alle mit dem selben Thermometer?”

    Einmal-Thermometer für jeden, muss für die Dauer des Spiels drin bleiben, per Bluetooth Echtzeit-Temperaturmeldung direkt an Herrn Beuth…

  458. Stefan schrub es doch gestern schon. Es braucht nur eins/zwei Verdachtsfälle im engeren Umfeld eines Vereins und das war es dann. Nehmen wir mal Frankreich, PSG hätte einen Verdachtsfall. Wann sollen die spielen? Und kommen sie dann aus der Quarantäne, ist schwupp die wupp ein Spieler ihres damaligen Gegners Metz betroffen. Un nu? Wie stand vor kurzem allgemein zum Virus zu lesen. Dass solche Fälle kommen, ist klar. Frage ist nur, wann und in welchem Umfang. Von daher bin ich aus verschiedenen Gründen auch bei Geisterspielen skeptisch. Aber vielleicht kann man den Spielbetrieb nach China verlegen, die sollen ja alles wieder im Griff haben.

  459. Es wäre völlig irre am Do. vor 48.000 Zuschauern zu spielen.

  460. 1457 Infizierte
    2 Tote
    Bei einer Bevölkerung von über 80 mio.

  461. ZITAT:
    “Es wäre völlig irre am Do. vor 48.000 Zuschauern zu spielen.”

    Ich bin mir sicher, das da einige mit Karte nicht gehen

  462. Yes, it will cost…. Was der Jan Aage schreibt…
    https://twitter.com/JanAageFjo.....9391028228

  463. 483: merk dir die zahlen und schau am wochenende noch mal drauf.
    wir sind immer eine woche hinter Italien …

  464. @483.

    Sorry, aber Du bist ASOZIAL! Kannst Du nicht mal 2-4 Wochen auf Deinen scheiß Fussball oder Konzert verzichten, damit es nicht wie in Italien aussieht, oder willst Du unbedingt Deine Eltern und Großeltern loswerden?

  465. @483. die zweite

    Wahrscheinlich bist DU auch einer von diesen I**** die sagen: PAH, Ich gehe auch bei 40C Fieber in die Schule/Uni/Arbeit und fühlst Dich dabei wahrscheinlich noch überlegen.

  466. ZITAT:
    “483: merk dir die zahlen und schau am wochenende noch mal drauf.
    wir sind immer eine woche hinter Italien …”

    Mach ich.
    118 096 Infizierte weltweit
    64391 erholt weltweit
    4262 Tote weltweit
    alles hier zu sehen
    https://gisanddata.maps.arcgis.....7b48e9ecf6

  467. Ich bin mir sicher, das da einige mit Karte nicht gehen

    Ja, ich definitiv nicht.
    Trotz der Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), wegen des Coronavirus Veranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern abzusagen, haben sich der Verein, das städtische Gesundheitsamt und das hessische Gesundheitsministerium darauf verständigt, die Fans ins Stadion zu lassen – 
    Am Nachmittag hat auch das Land die Absage aller Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern empfohlen. 
    Muss ich nicht verstehen oder?

  468. Das muß diese liberale Eigenverantwortung sein, von der immer die Rede ist.

    Ich habe jedenfalls nicht vor, die Rentenkasse zu entlasten.

  469. Corona-politik: wem geht die muffe? ab wann? warum?
    wir werden noch überraschungen erleben. wie schon mehrfach gesagt (und bestätigt): der schnee von heute ist morgen und überemorgen der schnee von gestern und vorgestern.

  470. ZITAT:
    “@483.

    Sorry, aber Du bist ASOZIAL! Kannst Du nicht mal 2-4 Wochen auf Deinen scheiß Fussball oder Konzert verzichten, damit es nicht wie in Italien aussieht, oder willst Du unbedingt Deine Eltern und Großeltern loswerden?”

    Du bist selbst ein Assi wenn du so aus der Haut fährst.
    Wenn Corona wirklich so gefährlich ist wie viele glauben.
    Werden diese Maßnahmen meiner Meinung nach nichts bewirken in einem dicht besiedelten Gebiet wie Europa speziell in Frankfurt wenn du auf die Arbeit mit den Öffentlichen fährst hast du schon jede Menge Kontakte gehabt.

  471. @493:

    Ich fahre nicht mit den Öffentlichen! Und ich fahre deshalb aus der Haut, weil ich Risikogruppe bin und zwar seit Geburt und ich mich somit schon seit Jahrzehnten mit diesen “ist doch nur Schnupfen” Menschen abquälen muss. Die selben übrigens die dann wieder tolle Solidarität für Menschen am anderen Ende der Erde heucheln aber sich einen Scheiß und Ihre gefährdeten Nachbarn kümmern.

  472. @487
    Sorry, aber Du bist ein Idiot.

  473. ZITAT:
    “Muss ich nicht verstehen oder?”

    Ne, muss man nicht. Ich werde auch nicht gehen. Ich kann auch absolut nachvollziehen das man im Augenblick lieber jedes unnötige Risiko vermeiden sollte. Natürlich ist die Abwägung schwierig und man sollte jetzt auch nicht ohne Not alles absagen, aber wenn man sieht was in Italien los ist, dann kann es nur eine Entscheidung geben.

  474. ZITAT:
    “@487
    Sorry, aber Du bist ein Idiot.”

    siehe meine 494.

  475. Ein Niveau, als wäre es schon nach 23 Uhr.

  476. ZITAT:
    “siehe meine 494.”

    Das tut mir leid für Dich.
    Das heißt aber auch auf der anderen Seite, das Du selbst für Deinen Schutz verantwortlich bist und nicht der Rest der Gesellschaft.
    Das ist hart aber isso.

  477. ZITAT:
    “@493:

    Ich fahre nicht mit den Öffentlichen! Und ich fahre deshalb aus der Haut, weil ich Risikogruppe bin und zwar seit Geburt und ich mich somit schon seit Jahrzehnten mit diesen “ist doch nur Schnupfen” Menschen abquälen muss. Die selben übrigens die dann wieder tolle Solidarität für Menschen am anderen Ende der Erde heucheln aber sich einen Scheiß und Ihre gefährdeten Nachbarn kümmern.”

    Du solltest Leuten nicht irgendwas unterstellen die du nicht kennt.
    Man darf aber mal fragen was diese Masnahmen bezwecken sollen und welchen Nutzen sie haben und man sollte sich mal die Zahlen anschauen und zwar nicht nur aus Italien sondern weltweit und wieviel Infizierte tatsächlich sterben und wieviel sich wieder erholen.
    Ich kann durchaus auf Veranstaltungen Verzichten, kein Problem und ich bin auch nicht Ignorant das ich sage ich bekomme es nicht oder ich kann nicht daran sterben.

  478. ZITAT:
    “ZITAT:
    “siehe meine 494.”

    Das tut mir leid für Dich.
    Das heißt aber auch auf der anderen Seite, das Du selbst für Deinen Schutz verantwortlich bist und nicht der Rest der Gesellschaft.
    Das ist hart aber isso.”

    Das versuche ich auch so gut es geht, nur will ich nicht jedem einzelnen meine Verhaltensweise erklären müssen. Und jetzt muss ich überlegen zu Hause zu bleiben, weil am Freitag Leute in der Kantine rumsitzen die unbedingt ins Stadion wollen.

  479. ZITAT:
    “ZITAT:
    “siehe meine 494.”

    Das tut mir leid für Dich.
    Das heißt aber auch auf der anderen Seite, das Du selbst für Deinen Schutz verantwortlich bist und nicht der Rest der Gesellschaft.
    Das ist hart aber isso.”

    Es soll durchaus sowas wie Rücksichtsnahme und Solidarität geben. Wo die Gesellschaft auf die Schwachen achtet. Ist vielleicht nicht mehr so populär im Augenblick aber durchaus ein lohnenswertes Modell.

  480. @497 Vergiss es, es bringt leider nichts. Gemeinschafssinn und Verantwortungsbewusstsein kann man nicht mehr erwarten. Statt sich selbst zu informieren wird hier Stuss verbreitet. So ist das leider nicht zu verlangsamen. Da braucht es schon Maßnahmen wie in Südkorea.

  481. ZITAT:
    “… Das heißt aber auch auf der anderen Seite, das Du selbst für Deinen Schutz verantwortlich bist und nicht der Rest der Gesellschaft.
    Das ist hart aber isso.”

    Das ist nicht hart, das ist asozial.

    Bei Impfungen gibt es sowas wie die Herdenimmunität, durch die auch diejenigen geschützt werden, die sich selbst nicht impfen können. Und hier ist’s ähnlich: Wenn man nicht zu den Risikogruppen gehört, kann man trotzdem versuchen diese Viren nicht zu verbreiten, um die Risikogruppen zu schützen.

  482. Bei einem solchen Ausbruch gilt natürlich schnell und Konsequent handeln, um einen langsamen Verlauf der Ansteckung zu ermöglichen.

    Insofern verstehe ich auch nicht wieso, das Spiel am Donnerstag mit Zuschauern stattfinden kann. Da gibt es in manchen Köpfen ganz offensichtlich eine Parallelwelt.

  483. Oh. Tor für RB mit jubelnden Zuschauern.

  484. Im übrigen geht es bei allen Maßnahmen gar nicht um den einzelnen. Ob der vielleicht einer Risikogruppe angehört oder sich vielleicht ansteckt ist erstmal gar nicht entscheidend. Es geht darum eine größere Ausbreitung zu verhindern, zumindest mal zeitlich abzumildern. Wenn sich nämlich viele auf einmal anstecken, dann kollabiert unser Gesundheitssystem und dann bekommen wir ganz andere Probleme, sie dann auch diejenigen betreffen die sich gar nicht mit Corona angesteckt haben. Das hat erst mal null mit einem konkreten Risiko zu tun, dass dürfte am Donnerstag rational gesehen nicht so hoch sein. Aber es ist eben vorhanden.
    Ich finde um das zu verhindern sollte jedes Mittel recht sein. Natürlich muss man abwägen wo man anfängt. Wenn man aber anfängt, dann sicherlich am ehesten mit den Maßnahmen die am wenigsten weh tun.

  485. “wenn du auf die Arbeit mit den Öffentlichen fährst hast du schon jede Menge Kontakte gehabt.”

    Das wäre doch aber eher ein Grund auf weitere Kontakte zu verzichten, weil die das Risiko noch erhöhen.

  486. Corona, keine Spielabsage in Frankfurt und Leipzig führt. Heute bleibt mir nichts erspart.

  487. ZITAT:
    Es soll durchaus sowas wie Rücksichtsnahme und Solidarität geben. Wo die Gesellschaft auf die Schwachen achtet. Ist vielleicht nicht mehr so populär im Augenblick aber durchaus ein lohnenswertes Modell.”

    “Auf die Schwachen achten” Gerne immer.
    Jeder der aber ein selbstveranwortliches Leben führen kann, sollte dies tun und nicht die Verantwortung auf die Gesellschaft abwälzen.
    Wenn ich dann lese, man könne nicht in die Kantine, weil da Leute sitzen die Tags zuvor im Stadion waren, fällt mir nix mehr ein.
    Vielleicht waren ja auch welche im Kino oder sind mit der Bahn zur Arbeit gekommen. Das scheint jedoch egal, nur die Stadionbesucher, das sind die bösen, die das Virus verbreiten.
    Es wird immer lächerlicher.
    Wie wäre wohl die Reaktion, wenn bei einer Grippewelle die Zahlen von Infizierten und Todesfällen veröffentlicht würden. Ob das die meisten überhaupt interessieren würde?

  488. ZITAT:
    “Wenn Corona wirklich so gefährlich ist wie viele glauben.
    Werden diese Maßnahmen meiner Meinung nach nichts bewirken in einem dicht besiedelten Gebiet wie Europa speziell in Frankfurt wenn du auf die Arbeit mit den Öffentlichen fährst hast du schon jede Menge Kontakte gehabt.”

    Auch noch einmal für dich, zum mitdenken. Die Maßnahmen sollen folgendes bewirken:

    – Verlangsamung der Verbreitung
    — dadurch die Entlastung des Gesundheitssystems; Überlastung vermeiden
    — dadurch die Option schaffen, dass Risikogruppen besser geschützt werden können
    – weiterhin: eine Entlastung der Behörden, wenn Leute infiziert sind und andere (s.o.) geschützt werden sollen

    Deshalb ist es von Interesse, eben auch bei verhältnismäßig wenigen Fällen, vorab so viel zu tun wie möglich ist. Denn, im Gegensatz zu einer Grippe, gibt es keine Impfung (auch wenn diese bei der Grippe nur zum Teil einschränkend wirkt).
    Wenn die also ältere und gesundheitlich eingeschränkte Menschen am Herzen liegen, dann trage deinen Teil bei. Beginnen kannst du, in dem du dich über die Problematik informierst. Danke.

  489. ZITAT:
    “guter Kommentar wie ich finde:
    https://www.spiegel.de/politik.....af0aecc01#

    Na ja, etwas einseitig und klischeeverhaftet vielleicht. Das Klischee zum Berliner lass ich mal weg, lohnt nicht.

    Zitat aus dem Tagesspiegel (online):
    “Die Fallzahlen zum Coronavirus in Berlin steigen täglich. Die Gesundheitsverwaltung berichtet mittlerweile von 58 Infizierten. Von diesen Fällen lassen sich 17 auf einen Besuch im Club “Trompete” in Tiergarten zurückführen, darunter sind auch zwei infizierte Polizisten. Insgesamt hängen 26 der 58 Coronavirus-Fälle mit zwei Clubs zusammen.”

    Im Kreis Heinsberg war es eine Karnevalssitzung mit ein paar hundert Teilnehmern in Gangelt, die das Verbreitungskarussel so richtig in Gang gebracht hat.

    Allein diese beiden Beispiele zeigen doch schon, dass Veranstaltungen in geschlossenen Räumen jedenfalls dann offenbar hochgradig “übertragungsförderlich” sind, wenn Körperkontakt besteht oder sich Menschen auf engem Raum bewegen. Ähnliches ist von keiner einzigen Freiluftveranstaltung halbwegs gesichert bekannt. Nicht mal der parallel zur Veranstaltung in Gangelt statfindende Karneval in Köln und Düsseldorf scheint zu einer signifikanten Erhöhung der Fallzahlen geführt zu haben, obwohl im Rheinland ein Millionenpublikum durch die Straßen gezogen war. Aber da waren vielleicht rein zufällig keine Infizierten unterwegs…-). Oder lag es doch an der Frischluft?

    Die Frage, warum die Kommunen nicht längst alle Veranstaltungen mit beispielsweise mehr als 20 Teilnehmern in geschlossenen Räumen für ein paar Wochen verboten haben, drängt sich doch geradezu auf, oder?

    Auch in Zeiten der Krise müssen staatliche Entscheidungen (zumindest halbwegs) nachvollziehbar sein. Davon sind wir meiner Meinung nach meilenweit entfernt. Vor allem ist im hier interessierenden Zusammenhang kein Handlungskonzept erkennbar. Für die Erreichung des Ziels, die Ausbreitung zu verlangsamen, bleiben sehr viele Maßnahmen ungenutzt.
    Anders gewendet und nochmal zu Berlin: Clubs und Diskotheken offen zu lassen, aber den Spielbetrieb der Ligen einzuschränken, das passt so gar nicht zusammen.

  490. Ich bin der Meinung das wir (Experten miteingeschlossen) noch viel zuwenig über Corona wissen und wie es sich bzw. warum es sich so unterschiedlich ausbreitet.
    Eines weiß ich aber Panik, Hysterie und Aktionismus werden keinen Einfluss auf Corona haben.
    Ich hoffe das für die Erkrankten genug Kapazitäten und Plätze bereitstehen wo sie genesen können, das ist das Wichtigste.

  491. @511.

    Genau: Leute die in der Bahn, oder Kino, oder Stadion, oder, oder, es geht darum dieses ODER auf das mindest NÖTIGE zu reduzieren, Bahnfahren ist für viele nötig, Kino und Stadion und und und keineswegs.

  492. ZITAT:
    “Ich hoffe das für die Erkrankten genug Kapazitäten und Plätze bereitstehen wo sie genesen können, das ist das Wichtigste.”

    Ein beliebiger Tweet aus meiner Timeline. Gibt es Dutzende davon.

    “Vor was ich wirklich am meisten Angst habe: Wir arbeiten in der Klinik jetzt schon so häufig am Limit. Überlastung ist Alltag. Obercrowding täglich. Deshalb meine Bitte an alle dort draußen: Geht nur noch ins Krankenhaus, wenn ihr es wirklich wirklich müsst. Danke! #COVID19”

    Hat zwar hauptsächlich andere Ursachen, aber der Mist ist jetzt einfach da.

    (und zu dem Kantinen-Ding weiter oben: AR4FG gibt an zur Risikogruppe zu gehören)

  493. ZITAT:
    “@514
    Sowas von +1”

    Umso unverständlicher das die notwendigen Maßnahmen um das zu erreichen als Eingriff in die persönlichen Freiheitsrechte wahrgenommen werden. Bei Euch passt da leider was nicht zusammen.

  494. Naja, die Leute müssen ja auch irgendwie zum Stadion hinkommen und danach wieder nach Hause.
    Selten in meinem Leben hatte ich so engen Körperkontakt zu so vielen Menschen gleichzeitig, wie auf den ÖPNV-Fahrten ins Stadion und zurück. Wenn dann auch noch 80 % der Beteiligten ordentlich einen sitzen hat und lautstark Gesänge anstimmt……….weiß ich nicht ob ich da so Bock drauf hätte zur Zeit.

  495. Sympathischer und zielführender Auftritt eines Volljuristen im Blog.

  496. ZITAT:
    “(und zu dem Kantinen-Ding weiter oben: AR4FG gibt an zur Risikogruppe zu gehören)”

    Das hat ja jeder kapiert. Es geht darum, das er deswegen nicht Freitag in die Kantine gehen kann, weil einige andere im Stadion waren.
    Das hört sich für mich an: “Eh ihr anderen. Ihr dürft nichts mehr unternehmen, weil ich in die Kantine will.”
    Wie wäre es denn wenn er mal für ein paar Wochen aus Selbstschutz auf den Kantinenbesuch verzichtet und sich sein Essen von zu Hause mitbringt?
    Ach nee, das ist ja “Asozial” wenn die Bedürfnisse der Mehrheit denen einzelner vorgezogen werden.

  497. Union berlin Präsident: Ich lasse mir doch von einem Herrn Spahn nicht vorschreiben, ob wir Zuschauer haben doer nicht, das entscheidet immer noch unser Gesundheitsamt, das ist näher dran…..

    ohne Worte.

  498. ZITAT:
    “……….weiß ich nicht ob ich da so Bock drauf hätte zur Zeit.”

    Völlig richtig. Es wird ja keiner mit vorgehaltener Waffe gezwungen ins Stadion zu gehen.

  499. @521.

    ich hatte schon darauf verwiesen, dass ich zu Hause bleibe.

    ABER, ich soll zu Hause bleiben, weil andere ins Stadion wollen. Deshalb bezeichne ich aus meiner Sichte diese, die in der aktuellen Situation nicht auf das Stadionerlebnis verzichten wollen als Asozial, weil sie mich dazu zwingen meine GESUNDHEIT zu schützen, für ihren SPASS.

  500. Hier raideg, so doof kannst Du gar nicht sein.

  501. Die Süddeutsche mit einem schönen Stück, das erklärt, warum es wichtig ist Zeit zu gewinnen.
    https://projekte.sueddeutsche......l-e575082/
    Ich werde meinen kleinen Teil dazu beitragen.

  502. “Bahnfahren ist für viele nötig, Kino und Stadion und und und keineswegs.”

    Das genau ist ja das Widersinnige dabei. Bahnfahren wird weiter allenthalben toleriert, weil es “nötig” ist. Obwohl das Mitfahren z.B. in überfüllten U-Bahnen im Berufsverkehr sicher höhere Infektionsrisiken birgt, als der Besuch eines Fußballspiels im Freien.

  503. Hier steht GESUNDHEIT UND LEBEN der einen gegenüber DEM SPASS der anderen, und da muss man noch argumentieren?

  504. Welch völlig irren Stellenwert Fußball erreicht hat.

  505. ZITAT:
    “ZITAT:
    “……….weiß ich nicht ob ich da so Bock drauf hätte zur Zeit.”

    Völlig richtig. Es wird ja keiner mit vorgehaltener Waffe gezwungen ins Stadion zu gehen.”

    Was ist eigentlich so schwer daran zu verstehen, dass es nicht um den einzelnen geht und ob der bereit ist ein Risiko einzugehen oder nicht? Es geht schlicht und ergreifend darum die Ausbreitung zu verzögern damit die Gesundheitssysteme damit zu recht kommen und nicht zusammenbrechen. Das man dafür als eine der ersten Maßnahmen auf Massenveranstaltungen verzichten sollte, dürfte ja wohl einleuchten. Ob der einzelne bereit ist ins Stadion zu gehen oder nicht spielt inzwischen an der Stelle keine Rolle mehr. Gemeinwohl über einzelne Rechte. Eigentlich nicht zu schwer zu verstehen.

  506. ZITAT:
    “Welch völlig irren Stellenwert Fußball erreicht hat.”

    Das liegt daran, dass es Business geworden ist. Für die eine Seite. Und Soma sein soll für die Anderen.

  507. ZITAT:
    “Ich bin der Meinung das wir (Experten miteingeschlossen) noch viel zuwenig über Corona wissen und wie es sich bzw. warum es sich so unterschiedlich ausbreitet.
    Eines weiß ich aber Panik, Hysterie und Aktionismus werden keinen Einfluss auf Corona haben.
    Ich hoffe das für die Erkrankten genug Kapazitäten und Plätze bereitstehen wo sie genesen können, das ist das Wichtigste.”

    Hast du mal dem Herrn Drosten zugehört? Der erklärt das haarklein. Für Jederman verständlich, der eine Aufmerksamkeitsspanne > 10 Minuten hat.

    ZITAT:
    “Völlig richtig. Es wird ja keiner mit vorgehaltener Waffe gezwungen ins Stadion zu gehen.”

    Au weia, du hast Nerven.

  508. ZITAT:
    “Die Süddeutsche mit einem schönen Stück, das erklärt, warum es wichtig ist Zeit zu gewinnen.
    https://projekte.sueddeutsche......l-e575082/
    Ich werde meinen kleinen Teil dazu beitragen.”

    Sehr anschaulich erklärt um was es geht.

  509. ZITAT:
    “”Das genau ist ja das Widersinnige dabei. Bahnfahren wird weiter allenthalben toleriert, weil es “nötig” ist. Obwohl das Mitfahren z.B. in überfüllten U-Bahnen im Berufsverkehr sicher höhere Infektionsrisiken birgt, als der Besuch eines Fußballspiels im Freien.”

    Auch das sollte man konsequenter Weise einschränken wo es nur geht. Ich kenne auch viele die das zur Zeit versuchen.

  510. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn Corona wirklich so gefährlich ist wie viele glauben.
    Werden diese Maßnahmen meiner Meinung nach nichts bewirken in einem dicht besiedelten Gebiet wie Europa speziell in Frankfurt wenn du auf die Arbeit mit den Öffentlichen fährst hast du schon jede Menge Kontakte gehabt.”

    Auch noch einmal für dich, zum mitdenken. Die Maßnahmen sollen folgendes bewirken:

    – Verlangsamung der Verbreitung
    — dadurch die Entlastung des Gesundheitssystems; Überlastung vermeiden
    — dadurch die Option schaffen, dass Risikogruppen besser geschützt werden können
    – weiterhin: eine Entlastung der Behörden, wenn Leute infiziert sind und andere (s.o.) geschützt werden sollen

    Deshalb ist es von Interesse, eben auch bei verhältnismäßig wenigen Fällen, vorab so viel zu tun wie möglich ist. Denn, im Gegensatz zu einer Grippe, gibt es keine Impfung (auch wenn diese bei der Grippe nur zum Teil einschränkend wirkt).
    Wenn die also ältere und gesundheitlich eingeschränkte Menschen am Herzen liegen, dann trage deinen Teil bei. Beginnen kannst du, in dem du dich über die Problematik informierst. Danke.”

    Du kannst dich informieren wie du willst wir wissen zu wenig über Corona und seine Ausbreitung und wenn Mutti Merkel sagt das 60 Prozent sowieso davon Betroffen sind
    https://www.welt.de/vermischte.....fenen.html
    und ein ein Experte das ein Großteil danach Immun sein wird.
    https://www.focus.de/gesundhei.....55187.html

    Dann ist es vielleicht nicht verkehrt davon auszugehen das man es sowieso bekommt und man sollte sich für diesen Fall kundig machen wo man es auskuriert bzw. die Behörden auffordern das es genug Plätze gibt.
    Ältere und gesundheilich eingeschränkte Gruppen liegen mir übrigens am Herzen , hab ich nämlich sogar in meiner Familie. Ich glaube nicht das diesen Leuten auf Dauer geholfen ist wenn das öffentliche Leben erliegt und sie im Supermarkt im Kampf um die letzte Rolle Klopapier oder Packung Nudeln zur Seite geschubst werden. Diese Menschen sollten viel mehr wissen wo sie im Notfall schnell Hilfe bekommen bzw. sollte man öfters nach Ihnen sehen wie es z.B. bei meinen Eltern mache .

  511. ZITAT:
    “Die Süddeutsche mit einem schönen Stück, das erklärt, warum es wichtig ist Zeit zu gewinnen.
    https://projekte.sueddeutsche......l-e575082/
    Ich werde meinen kleinen Teil dazu beitragen.”

    Und warum hat der in seinem Modell bei 1,2 Mio Infizierten im Mai aufgehört zu rechnen? Hätte er noch ein paar Monate weiter gerechnet, wäre er wahrscheinlich bei 200 Millionen angekommen (Hab’s nicht überprüft).

  512. ich weiss ja nicht wie es bei anderen so ist, aber in meinem beruflichen Umfeld sowohl auf Kundenseite, im Unternehmen selber und bei anderen Geschäftspartnern:

    Homeoffice erlaubt wenn gewünscht, Events und Konferenzen bis in den Sommer gecancelt, webex/video und telcos wo es nur geht, Auslandsreisen komplett untersagt, Inlandsreisen nur wenn unbedingt notwendig und es nicht per telco geht.

  513. Ich zucke übrigens immer zusammen wenn mit “Wirtschaft” argumentiert wird.
    Andererseits überlege ich was mit den Menschen ist die z.B. freiberuflich mit Messebau zu tun haben. Denen bricht alles weg (verständlich) und sie müssen im schlimmsten Fall Insolvenz anmelden.
    “Fun”-Fact: wie zahlen die in der Folge ihre Krankenversicherung?
    Wie sorgen die sich um ihre Gesundheit / gesundes Essen / etc.?

    Das System müsste für so etwas moralisch gerüstet sein um in der Folge Ideen zu entwickeln wie man solche Menschen “retten” kann (Remember: Bankenrettung, systemrelevant).
    Ich fürchte solche Menschen werden sich selbst überlassen werden. Weil sie leichter zu übersehen sind.

    Das ist ein hoch komplexes System welches gerade stark gestört wird. Das Thema Fußball ist da nur ein kleiner beispielhafter Indikator.

  514. Trotz der vielen Erklärungen verstehen das viele immer noch nicht. Oder wollen nicht verstehen.

  515. Kann es sein, dass ihr alle immer hier ein wenig durchdreht? Wie soll das bloß werden, wenns richtig dicke kommt.

  516. ZITAT:
    “Kann es sein, dass ihr alle immer hier ein wenig durchdreht? Wie soll das bloß werden, wenns richtig dicke kommt.”

    der Ami sagt eigentlich (also nicht der Trump): Better be safe than be sorry.

  517. ZITAT:
    “Und warum hat der in seinem Modell bei 1,2 Mio Infizierten im Mai aufgehört zu rechnen? Hätte er noch ein paar Monate weiter gerechnet, wäre er wahrscheinlich bei 200 Millionen angekommen (Hab’s nicht überprüft).”

    Weil nach dem Peak auch wieder eine Verflachung kommt. Steht so auch im Artikel drin.

  518. Ich find ja interessant, dass der schwarzwaldadler plötzlich zum absoluten Experten für alles mutiert ist, wiewohl er ja vor wenigen Wochen noch bekundet hat, dass Sport alles für ihn ist und er es für überflüssig hält, sich mit Politik zu befassen. Nicht, dass ich glauben würde, dass irgendwer hier auf ihn hört, aber es ist ein bezeichnender Vorgang. Sonst 80 Mio. Bundestrainer, jetzt 80 Mio Virologen. Ich hab heute morgen die PK vom RKI angeschaut. Die kommen mit erheblich weniger Drama aus, ohne die Situation zu verharmlosen.

    Achso und Danke für die Uni-Antwort. Hat das arbeitsscheue Studentenpack ja noch mal Glück gehabt. ;) Wenn man allerdings Stadien schließt, sollte man das mit Schulen und Großraumbüros sowie dem ÖPNV auch tun…

  519. @537: Und lass mich raten – von Leuten, die das noch alles für unmöglich (und eine Zumutung!) hielten, wenn es um Klimathemen ging? So ne Erderwärmung kann übrigens auch tödlich sein, nur nebenbei. Sagen zumindest Experten.

  520. ZITAT:
    “Du kannst dich informieren wie du willst wir wissen zu wenig über Corona und seine Ausbreitung …

    Falsch. Zahlen über den Verlauf gibt es schon aus anderen Ländern. Siehe den SZ-Artikel von Stefan.

    “Mutti Merkel”

    Ah, Polemik. Sehr hilfreich. (SCNR)

    “(…)Dann ist es vielleicht nicht verkehrt davon auszugehen das man es sowieso bekommt und man sollte sich für diesen Fall kundig machen wo man es auskuriert bzw. die Behörden auffordern das es genug Plätze gibt.”

    Man kann auch fordern neue Krankenhäuser zu bauen. Mit welchem Personal willst du diese betreiben?
    Interessantes Beispiel, mit vielen unterschiedlichen(!) Erfahrungswerten hier in diesem Thread: https://twitter.com/Caethan13/.....0792407040

    Da siehst du auch gleich wie sich bemüht wird, dass du und ich ggf. ein Krankenbett bekommen (oder manchmal auch nicht). Für mich sehr interessant, wenn auch ungefiltert.

    “Ich glaube nicht das diesen Leuten auf Dauer geholfen ist wenn das öffentliche Leben erliegt und sie im Supermarkt im Kampf um die letzte Rolle Klopapier oder Packung Nudeln zur Seite geschubst werden.”

    Das öffentliche Leben drastisch einzuschränken soll u.a. verhindern (vgl. SZ-Artikel), dass in der Folge viele Menschen auf einmal erkranken (und diese wiederum Vorräte brauchen). Über den Irrsinn der Hamsterkäufe brauchen wir beide nicht diskutieren, das sehe ich genauso.

    “[Mensch] sollte man öfters nach Ihnen sehen wie es z.B. bei meinen Eltern mache.”

    Guter und wichtiger Punkt.

  521. ZITAT:
    “…Achso und Danke für die Uni-Antwort. Hat das arbeitsscheue Studentenpack ja noch mal Glück gehabt. ;)..”

    Studentenpack des dritten Lebensalters bitte. Ich meine mich aber dunkel dran zu erinnern, dass das in meiner Jugend auch in den Zeitraum fiel.

  522. ZITAT:
    “@537: Und lass mich raten – von Leuten, die das noch alles für unmöglich (und eine Zumutung!) hielten, wenn es um Klimathemen ging? So ne Erderwärmung kann übrigens auch tödlich sein, nur nebenbei. Sagen zumindest Experten.”

    2-3 Monate ist dann doch was anderes als dauerhafte Maßnahmen, aber das versteht wahrscheinlich nicht jeder.

  523. ZITAT:
    “Ich find ja interessant, dass der schwarzwaldadler plötzlich zum absoluten Experten für alles mutiert ist, w..”

    Ist er das? Mich strengt seine Wankelmütigkeit an. Noch vor Tagen konnte die Panik und Vorsicht gar nicht groß genug sein und Drosten war sein absoluter Experte – bis er ihm wenige Tage unterstellt, von gezielten Kreisen bezahlt zu werden, um Panikmache zu verbreiten. Das finde ich … anstrengend. Plus dazu, dass er einfach null auf Rechtschreibung, Form, Vollständigkeit usw achtet und einfach alles hier so reinschreibt, wie es ihm gerade in den Sinn kommt. Ohne Rücksicht auf andere. Um sich dann zu beschweren, von niemandem verstanden zu werden. Ach ja …

  524. Die Verfügbarkeit von Karten für das Baselspiel nimmt rapide zu, also scheint bei den Leuten schon was anzukommen…

  525. @Esszett:
    Frauen und Kinder können unvorsichtig sein, aber nicht Männer.
    “Don Vito Corleone”

  526. ausserdem, wieviel CO2 videokonferenzen verursachen wäre dann auch interessant

    https://utopia.de/ratgeber/str.....tflix-co2/

  527. ZITAT:
    “Hier steht GESUNDHEIT UND LEBEN der einen gegenüber DEM SPASS der anderen, und da muss man noch argumentieren?”

    zu der doch so tollen Arbeit erlaubt man mir aber Bus und Bahn zu fahren das passt nicht, dann bitte auch das arbeiten verbieten für 4 Wochen

  528. ZITAT:
    “ZITAT:
    (Hab’s nicht überprüft).”

    Ist ja auch so oder so nicht Deine Stärke, um es positiv zu formulieren.

  529. ZITAT:
    “Welch völlig irren Stellenwert Fußball erreicht hat.”

    für mich aht Freizeit einen höhernWert als arbeiten, deshalb bleibe ich schon immer zu hause wenn ich keine Lust auf arbeiten. Arbeit macht uns krank, das machen was man will, eben nicht

  530. ZITAT:

    zu der doch so tollen Arbeit erlaubt man mir aber Bus und Bahn zu fahren das passt nicht, dann bitte auch das arbeiten verbieten für 4 Wochen”

    Deshalb ja für die, die nicht reisen müssen und homeoffice machen können dies tun, damit für die, die wirklich unterwegs sein müssen die busse und bahnen leerer und es somit risikomindernd wirkt.

  531. Bitte FR, Stefan Krieger, macht das Ding zu.
    Wenigstens für 2 Wochen.

  532. ich finde das mit Bus und bahn ein Wiederspruch, aber bin völlig dabei das Fussballsoele ohen Zuschauer nun mal sein müssen.

  533. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Welch völlig irren Stellenwert Fußball erreicht hat.”

    für mich aht Freizeit einen höhernWert als arbeiten, deshalb bleibe ich schon immer zu hause wenn ich keine Lust auf arbeiten. Arbeit macht uns krank, das machen was man will, eben nicht”

    schon mal überlegt Dir nen anderen Job zu suchen, oder warum hast Du Dir keine Ausbildung gesucht, die Dir nicht zumindest ein bisschen Spass gemacht hätte?

  534. ZITAT:
    “ZITAT:

    zu der doch so tollen Arbeit erlaubt man mir aber Bus und Bahn zu fahren das passt nicht, dann bitte auch das arbeiten verbieten für 4 Wochen”

    Deshalb ja für die, die nicht reisen müssen und homeoffice machen können dies tun, damit für die, die wirklich unterwegs sein müssen die busse und bahnen leerer und es somit risikomindernd wirkt.”

    man muss nicht arbeiten, das gehört momentan verboten, da ich man auch Kolegen hat die U60sind um das nochmals zu sagen.

  535. Zu. Macht das Ding zu.

  536. ZITAT:
    “@537: Und lass mich raten – von Leuten, die das noch alles für unmöglich (und eine Zumutung!) hielten, wenn es um Klimathemen ging? So ne Erderwärmung kann übrigens auch tödlich sein, nur nebenbei. Sagen zumindest Experten.”

    Meine Rede seit zwei Wochen…
    Leichte Hoffnung: vielleicht lernen “wir” daraus. Meine Einschätzung: nein.

  537. @547: Lustig. Wenn daran dann aber künftige Generationen sterben, ist das nicht mehr ASOZIAL?

  538. Hier übrigens eine aktuellere Alternative zur John Hopkins Statistik:

    https://www.worldometers.info/.....ronavirus/

  539. ZITAT:
    “Hast du mal dem Herrn Drosten zugehört? Der erklärt das haarklein.”

    Der erklärt nur einen Teil von vielen Facetten des Problems. Jede Maßnahme zur Verlangsamung der Ausbreitung trägt ein Preisschild, oft auch mehrere. Wenn Herr Spahn die Bürger zum Mitmachen bewegen will, muss er sehr viel mehr für die Akzeptanz der Preisschilder tun. Da schwächelt er ohne Ende.

  540. ZITAT:
    “Zu. Macht das Ding zu.”

    Mach halt selbst den Deckel zu.

  541. ZITAT:
    “Zu. Macht das Ding zu.”

    Wieso? Das ist irgendwie das Spiegelbild unserer Gesellschaft. Es ist dann doch besser sich gegenseitig auszutauschen und zu versuchen zu erklären. Manches braucht auch Zeit, um es zu verstehen.

  542. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Du kannst dich informieren wie du willst wir wissen zu wenig über Corona und seine Ausbreitung …

    Falsch. Zahlen über den Verlauf gibt es schon aus anderen Ländern. Siehe den SZ-Artikel von Stefan.

    “Mutti Merkel”

    Ah, Polemik. Sehr hilfreich. (SCNR)

    “(…)Dann ist es vielleicht nicht verkehrt davon auszugehen das man es sowieso bekommt und man sollte sich für diesen Fall kundig machen wo man es auskuriert bzw. die Behörden auffordern das es genug Plätze gibt.”

    Man kann auch fordern neue Krankenhäuser zu bauen. Mit welchem Personal willst du diese betreiben?
    Interessantes Beispiel, mit vielen unterschiedlichen(!) Erfahrungswerten hier in diesem Thread: https://twitter.com/Caethan13/.....0792407040

    Da siehst du auch gleich wie sich bemüht wird, dass du und ich ggf. ein Krankenbett bekommen (oder manchmal auch nicht). Für mich sehr interessant, wenn auch ungefiltert.

    “Ich glaube nicht das diesen Leuten auf Dauer geholfen ist wenn das öffentliche Leben erliegt und sie im Supermarkt im Kampf um die letzte Rolle Klopapier oder Packung Nudeln zur Seite geschubst werden.”

    Das öffentliche Leben drastisch einzuschränken soll u.a. verhindern (vgl. SZ-Artikel), dass in der Folge viele Menschen auf einmal erkranken (und diese wiederum Vorräte brauchen). Über den Irrsinn der Hamsterkäufe brauchen wir beide nicht diskutieren, das sehe ich genauso.

    “[Mensch] sollte man öfters nach Ihnen sehen wie es z.B. bei meinen Eltern mache.”

    Guter und wichtiger Punkt.”

    Ich schau nicht bei der SZ
    sondern hier.
    https://gisanddata.maps.arcgis.....7b48e9ecf6
    da fühl ich mich gut informiert und mach mir selbst meine Gedanken weil “Experten” gibt es viele und auch wenn es nicht in dein Weltbild passt Experten haben schon daneben gelegen siehe Schweinegrippe; Vogelgrippe etc.
    Damit kein falscher Eindruck entsteht, ich kann nicht in die Zukunft schauen und hab auch nicht die Goldene Lösung, du und diverse Experten aber auch nicht
    P.S.
    Der Spitzname Mutti Merkel stammt nicht von mir sondern aus Regierungskreisen, was daran polemisch ist erschließt sich mir nicht aber vielleicht hast du dafür auch einen “Experten” der mir Ahnungslosen das erklärt.

  543. Hier noch in Ergänzung zum Link von Stefan was zum multiplikativen Verbreitungseffekt und zur “Panik”:
    https://www.n-tv.de/wissen/Dar.....31136.html

  544. ZITAT:
    “Ich schau nicht bei der SZ sondern hier.
    https://gisanddata.maps.arcgis.....7b48e9ecf6

    1.457 bestätige Coronafälle in Deutschland?

  545. ZITAT:
    “1.457 bestätige Coronafälle in Deutschland?”

    Ich frage, da das RKI um 21.30 Uhr heute die Zahl der Infizierten mit 1.296 angibt, was eine Abweichung von mehr als 10% darstellt.

  546. The first rule of Coronaland: Don’t Work. Ever.

  547. Uii ui ui, hier ist ja was los, das sich ausgerechnet der sympathische, empathische Schweißfuss so engagiert, den Angstschweiß riech ich sogar durchs Smartphone. Panik verbreiten und Leute beleidigen ist in meinen Augen sicher nicht der richtige Ansatz.

  548. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich schau nicht bei der SZ sondern hier.
    https://gisanddata.maps.arcgis.....7b48e9ecf6

    1.457 bestätige Coronafälle in Deutschland?”

    Richtig
    Man sieht auf dieser Seite eben auch das wir über die Ausbreitung von Corona nicht viel Wissen.
    Warum z.B. in Italien so viele in anderen Ländern die z.B. viel näher zu China liegen so Wenige.
    Interessant sind auch die Zahlen der Menschen die sich wieder erholt haben.

  549. ZITAT:
    “Zu. Macht das Ding zu.”

    Warum? Wie beim Stadion: man kann einfach wegbleiben.

  550. @570: Jim, laut der 563 sind es gar 1.545 aktive Fälle.
    Die Übersicht in der 567 erinnert übrigens an mars attacks. Ich habs ja gesagt, so wie das da aussieht, steckt dahinter vermutlich der Russ oder die Taliban. Vielleicht sollten wir einfach flächendeckend Country-Mucke anmachen.

  551. ZITAT:
    “https://twitter.com/alexanderkekule/status/1236919746169274368?s=21”
    genau der ist jetzt bei Lanz, money, money, money

  552. Hessen jetzt bei 38 heute morgen noch 12?

    hr-Sinfoniekonzerte abgesagt.

    just saying, mal sehen was morgen Abend ist.

  553. Es dürfte klar sein, dass die Dunkelziffer viel höher ist weil einige keine Symptome haben oder nicht gleich zum Arzt gehen, außerdem es dauert bis die sich bemerkbar macht. Die Zahlen sind also mit Vorsicht zu genießen.

  554. dauert bis die Krankheit sich bemerkbar macht

    muss es heißen.

  555. @574 überlege mal wieviele Testlabore die Länder zwischen China und Italien haben. In Deutschland liegt die Kapazität gerade bei 12000 täglich. Da hinkt auch der ansonsten sehr lesenswerte Artikel der SZ. In den letzten Tagen im Mai gibt es da eine Zunahme innerhalb von 14 Tagen von 1 Mio. Infizierten. Soviele Tests können gar nicht ausgewertet werden. Wer wie Max die Schliessung von Schulen oder Kitas fordert darf zumindest mal überlegen ob die Kinder dann bei der Risikogruppe schlechthin Opa und Oma gut aufbewahrt wären ? ÖPNV schliessen heisst medizinisches Personal u.a. kommen nicht zum Dienst. Okay sollte es in 3 Wochen keinen Nachschub für u.a. Mundschutz geben ( momentan ist da keine Lösung in Sicht), kann man dies eh nicht mehr adäquat ausstatten und die Intensivbetten sind mit Sicherheit auch schon viel früher belegt. Der Betreuungsschlüssel der 5 statt 2 Patienten pro Pflegekraft demnächst betragen soll hilft da auch nur begrenzt. Die zuständigen Behörden machen in meinen Augen echt nen ganz guten Job müssen nur leider mit den Fehlern der Vergangenheit arbeiten.

  556. Lanz fragt einfühlsam: “Kennt man denn das Durchschnittsalter der beiden deutschen Toten?”

  557. Ihr schaut Lanz? Freiwillig?

  558. ZITAT:
    “Ihr schaut Lanz? Freiwillig?”

    Halbberuflich.

  559. Interessant wie der ein oder andere meint mehr zu wissen oder schlauer zu sein als Spezialisten,
    welche ihr ganzes Leben lang Viren und Verläufe von Epidemien studiert haben.

    Ist das nun übermäßige Arroganz, Ignoranz oder beides?

    Ich erkläre auch keinem Physiker die Relativitätstheorie?
    Warum denkt ihr mehr zu wissen als die einstimmige Meinung von Experten?
    Warum glaubt ihr die Situation und geeignete Maßnahmen besser einschätzen zu können?

    Oder liegt es vielleicht daran, dass Leugnen von der Problematik der einfachere und schönere Weg ist?
    Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt?
    Es hat übrigens was mit Stärke zutun ein Problem anzuerkennen und damit umzugehen.
    Rumzulaufen als wäre alles nur übertriebenes Drama und Panik ist in dem Fall natürlich easy.

    Guter Link vom Krieger. Sollte man sich durchlesen.

  560. “Ihr schaut Lanz? Freiwillig?”

    Was macht das mit einem?

  561. Biden und Sanders sagen Wahlkampf Events ab, Gebiet mit 107 Fällen nördlich New York wird die National Guard geschickt und Containment Zone eingerichtet, aber Ihr müsst Euro Liga unbedingt im Stadion gucken anstatt am TV

  562. der Virologe bei Lanz/ hat gerade versucht oder es ist gelungen/ Drosten zu wiederlegen.

  563. Wenn professionelle Trolle (Trolls? Troller? Trollerer?) Meltdown haben. Kann man nicht erfinden.

  564. “Warum denkt ihr mehr zu wissen als die einstimmige Meinung von Experten?”

    Du meinst die einstimmige Meinung von dem Drosten? Dem Ober-Paniker?

  565. Wer Lanz schaut hat sein Leben nicht mehr im Griff.

  566. ZITAT:
    “”Warum denkt ihr mehr zu wissen als die einstimmige Meinung von Experten?”

    Du meinst die einstimmige Meinung von dem Drosten? Dem Ober-Paniker?”

    Nimm von mir aus das Robert-Koch-Institut mit 450 Wissenschaftlern,

    Oder zeig mir einen Virologen oder Epidemiologen der ne andere Meinung hat?

  567. Ja, ich guck immer noch Lanz…
    (Ohne, dass ichs je besser gemacht hätte, aber) dass Herr Kekulé laut Einblendung seit 11 Jahren die Bundesregierung in Sachen Seuchen berät und ihr jetzt vorwirft, schlecht organisiert zu sein, wirkt zumindest etwas seltsam.

  568. Neben dem Coronathread im Zentralorgan Werbung: “Kurkuma stärkt nachweislich das Immunsystem. Keine Angst vor Viren!…”

    Definitiv Comedy-Gold drin in dem Thema.

  569. da ist ein Virologe der das viel besser erklärt als der Drosten.

  570. er beruhigt wenig ein wenig die Panik

  571. Ebendort:
    “Der 1. FC Union Berlin hat sich professionell mit dem Thema Gefährdungsanalyse auseinandergesetzt und dem Bezirksstadtrat die geplanten Schutzmaßnahmen vorgestellt. Die geplanten Maßnahmen müssen – der täglichen Lage – von unserem bezirklichen Gesundheitsamt geprüft werden.”

    Vorgriff auf unsere PK morgen (“es werden an Besucher Papiertaschentücher am Eingang verteilt, die dann vor das Gesicht gehalten werden sollen” o.s.ä. “Wir warten auf Antwort”): Es geht ja nur darum, als Veranstalter nicht selbst absagen zu müssen.

  572. Der Drosten ist mir übrigens auch zu panisch, mir gehts nur darum, wenn man die begründete Meinung hat Veranstaltungen mit über 1000 Menschen zu killen um die Gesundheit einiger oder vieler besser schützen zu können, dann wird das schon einen guten Grund haben.

  573. Leute kommt doch mal wieder runter,irgendwann musste ja mal was gegen die Überbevölkerung getan werden.Ich für meinen Teil hatte ein schönes Leben ,und solange es hauptsächlich uns alte Säcke trifft bin ich ganz entspannt. Davon abgesehen könnte der Blog etwas verjüngung gebrauchen. Mein Sohn hat mir versprochen meine Urne dann mit auf den Römer zu nehmen.

  574. das weitere Vorgehen
    “Wir werden uns nächste Woche mit den Klubs treffen, um zu entscheiden, was mit dem 27. und den folgenden Spieltagen passieren soll.”

    Antwort des Geschäftsführers des FC Kölle, damit kann wohl sagen, das da wohl ab Spieltag 27 erstmal abgesagt wird.

  575. ZITAT:
    “Leute kommt doch mal wieder runter,irgendwann musste ja mal was gegen die Überbevölkerung getan werden.Ich für meinen Teil hatte ein schönes Leben ,und solange es hauptsächlich uns alte Säcke trifft bin ich ganz entspannt. Davon abgesehen könnte der Blog etwas verjüngung gebrauchen. Mein Sohn hat mir versprochen meine Urne dann mit auf den Römer zu nehmen.”

    meinst du das ernst…, ich gehe ausser wenn nicht zur Arbeit muss nie vor die Tür aus Todesangst, daher ist deine Aussage eine Schande, kannst du echt damit leben mal zu sterben, ich nicht.

  576. “… Es geht ja nur darum, als Veranstalter nicht selbst absagen zu müssen.”

    Veranstalter in einer solch komplexen Gemengelage entscheidunsverantwortlich einzubinden erscheint mir äußerst falsch.

    Dem Lanz würde ich nach wenigen Sekunden auf seine clownesken Lackstiefeletten brechen.

  577. Bot,Bot,Bot…

  578. Beet, Beet, Beet.

  579. Sohn einer Mutter.

  580. Muttersöhne, ihr habt doch alle Reaktanz…

  581. Zack, kommt die Antwort in der Werbung
    “Wiederverwendbare FFB3-Maske”
    “… schützt vor Viren und Bakterien”

    … und bis vor ganz kurzer Zeit war unser fehlendes Mittelfeldspiel DAS große Problem.
    Times are changing. Selbst in einem Fußball-Blog.

  582. ZITAT:
    “…ich gehe ausser wenn nicht zur Arbeit muss nie vor die Tür aus Todesangst, ….”

    Wie kann man sich selber so verrückt machen. Die Parzen haben deinen Lebensfaden doch schon längst gesponnen….

  583. Ich bin auch in der Risikogruppe. Immun-Therapie, das Immunsystem ist runter gefahren. Schwer im Moment. Ich hab Kundenverkehr – letzte Woche kam einer rein und hustete mir unvermittelt ins Gesicht, weil er die Hand nicht schnell genug hoch bekam. Da stehst Du da und bist komplett am Arsch, auch wenn es sehr wahrscheinlich ist, dass der alte Knacker jetzt grad kein Corona-Virus hat. Für die Grippe ist man übrigens geimpft, hat schon einige Impfungen gemacht und die Gesellschaft hat auch eine gewisse Immunität gegen die Influenza.

    Wie soll man da jetzt mit umgehen? Ich muss den Laden demnächst schließen und mein Geschäft über Versand erledigen. Da wird es viele geben, die dafür kein Verständnis haben. Und auch ein Aushang wird nicht gelesen, wie eigtl. immer, wenn mal was ist. Bist dann einer der ersten, die vermummt durch die Gegend läuft. Wirst schief angeschaut – hab mich schon vor 4 Wochen peu a peu mit dem nötigsten versorgt, in Tranchen, damit keiner denkt, guck dir den Troll an, der hamstert, obwohl nur 6 Leute in Bayern angesteckt sind. Da war von Hainsberg noch keine Rede. Klar, kann man sich wappnen, aber es ist verstörend, den ganzen Hohn in den sozialen Medien zu lesen. Die Leute im medizinischen Bereichen sind da schon weiter, die wissen, was da auf uns zu kommt. Was vermieden werden soll ist nämlich der Tag, an dem der Arzt entscheiden darf, ob er die 80-jährige oder den 50-jährigen mit Vorerkrankung an die Lungenmaschine lässt, weil kein Platz mehr ist, oder ob dann dutzende einfach daheim sterben müssen, weil plötzlich zu viele auf einmal krank sind…

  584. “auf Massenveranstaltungen verzichten sollte, dürfte ja wohl einleuchten”

    Offensichtlich nicht..

  585. ZITAT:
    “… und bis vor ganz kurzer Zeit war unser fehlendes Mittelfeldspiel DAS große Problem.
    Times are changing. Selbst in einem Fußball-Blog.”

    Indeed.
    Die sehr lesenswerte 611 schickt mich nachdenklich ins Bett, am Ende eines anstrengenden Arbeits- und aufwühlenden Blog-Tages. Mal schauen, was morgen so bringt.

  586. Morsche, die 611 zum Frühstück…..die Gedanken aufgrund Vorerkrankung treiben mich auch um, damit umgehen und uns nicht verrückt machen…(hätteste nicht besser das und das und das gekauft) ist die Aufgabe.

  587. Danke an die 611 und Dir alles Gute.

  588. Aktuell eben ein sehr informatives Interview im DLF mit dem von mir noch gescholtenen Herrn Spahn
    War alles drin, inkl. Fußball.

    Kann man bestimmt schnell nachhören.

  589. ZITAT:
    “Aktuell eben ein sehr informatives Interview im DLF mit dem von mir noch gescholtenen Herrn Spahn
    War alles drin, inkl. Fußball.

    Kann man bestimmt schnell nachhören.”

    https://ondemand-mp3.dradio.de.....4bebac.mp3

  590. Kinesen, Itaker alle bleed wir machen weiter. Wenn Eintracht spielt sind wir dabei. Ohne Worte.

  591. Eine konsequente Regelung kann nur heißen Fußball ohne Zuschauer und zwar ab sofort

  592. Gude Morsche,
    vielen Dank @Wile für die offenen Worte. Meine besten Wünsche begleiten Dich.
    First contact in der Premier League?
    https://www.spiegel.de/sport/f.....1254b3405c

  593. Ich persönlich würde mir aktuell Orte wie ein Fußball Stadion klemmen.
    Liegt aber auch daran, dass ich nächste Woche fit Ski fahren viel.
    Fahren, stand jetzt :-), nach Österreich.
    Bin gespannt wie das wird, da ist ja auch Alarm.

    @Schweissfuss:
    Nach deinen gestrigen persönlichen Erklärungen verstehe ich einiges.
    Bei mir hast du jetzt Narrenfreiheit, ich mecker dich net mehr an.
    Alles Gute, natürlich allen Angeschlagenen auch.

  594. Morsche – die Anfahrten zum Stadion in Tram oder S-Bahn hatten ja schon immer was von Ausnahmezuständen, dicht gedrängt (auf press) hatte man 15 – 20 Minuten zu überstehen, bevor man endlich wieder raus an die frische Luft durfte.

    In Zeiten von Korona sehe ich hier (im geschlossenen Raum) die Ansteckungsgefahr sogar höher als anschließend im Stadion.

    Bin mal gespannt, ob ein Teil der angekündigten „Auflagen“ auch die Anreise mit den Öffis betreffen wird

  595. Ich fühle mich übrigens moralisch geil überlegen, weil ich seit Jahren nicht mehr Ski fahre und jetzt auch noch flightshame.

    OK. Fliegen fand ich schon immer furchtbar und Ski fahren hat sich schlichtweg nicht ergeben.

    Trotzdem blicke ich auf Euch herab. Das erste mal in meinem Leben. Ätsch.

  596. Union gg Bayern jetzt doch ohne Zuschauer, als ob das morgen Abend was wird, da ist die PK heute schon hinfällig.

  597. NairobiAdler in HH

    Arsenal Spieler in Quarantäne… jetzt geht’s also da los

  598. ZITAT:
    “…@Schweissfuss:
    Nach deinen gestrigen persönlichen Erklärungen verstehe ich einiges.
    Bei mir hast du jetzt Narrenfreiheit, ich mecker dich net mehr an. …”

    Ne, bei mir nicht. Wer darauf besteht, dass man alles für ihn möglich tun soll, auch wenn dies mit persönlichem Verzicht verbunden ist, aber gleichzeitig nicht bereit ist, zugunsten jüngerer Menschen zu verzichten, ist zwar ein Narr, aber Narrenfreiheit hat er damit noch lange nicht verdient.

  599. Ansteckungsgefahr bei Massenzusammenkünften und z.B. volle Tram etc. natürlich groß,-
    nur es müssen natürlich erst mal Herde da sein…..
    und da kann die lange Inkubationszeit irreführend sein, Verständnis für vorsorgliche Absage.

  600. ZITAT:
    “Arsenal Spieler in Quarantäne… jetzt geht’s also da los”

    Ah, der erste Dominostein.

    ZITAT:
    “Eine konsequente Regelung kann nur heißen Fußball ohne Zuschauer und zwar ab sofort”

    Eben.

    Ohne Panik, aber konsequent.

  601. Wahrscheinlich wäre es bei kühlem Kopf eine schwierige Abwägung, ob man lieber 50T im Stadion hat oder lieber 15-20T die sich auf diverse Kneipen verteilen, um das Spiel zu sehen. Ich denke, die Bundesregierung sollte ein paar Millionen zusammenkratzen, um die Fernsehrechte freizukaufen, damit alles im Free-TV übertragen wird und möglichst viele Leute zu Hause bleiben. Das wäre für die Epidemiebekämpfung wahrscheinlich das beste.

  602. Einfach mal den Artikel in Ruhe lesen und dann mal nachdenken.

    https://www.faz.net/aktuell/ge.....lk36x7V1MY

  603. @629 sehr wahr, das geht in die Überlegungen der gestrigen @513 vom WA, ich glaube auch das weniger das Problem ist, wenn Menschen zusammen im Stadion sind, wenn sie denn erstmal da sind, als deren gemeinsame Anreise im ÖPNV, oder in der engen Kneipe oder sonstiger Zusammenrottungen in geschlossenen Räumen, insofern ist die Absage von Spielen allein zu kurz gedacht, wenn dadurch dann die Fans eh zusammenstehen, wie dieses Twittervideo in Valencia zeigt, praktischer Rat für morgen mit einer noch nicht genutzten E-Mail Adresse erneut ein Probeabo bei DAZN abschliessen.
    das große verschwörungstheoretische Bild ist ja eh ein anderes:
    nachdem diese ganzen Lügengeschichten über Klimawandel und Co2, die ja bekanntlich in China erzeugt wurden, um unseren westlichen Lebensstil zu destabilisieren, nicht geklappt haben, haben sie dann, wieder in China den Corona-Virus erfunden, jetzt klappt das schon viel besser mit dem Destabilisieren;
    für dieses Jahr senkt das Korona-Virus auch weltweit die CO2 Emissionen, was natürlich die Frage aufwirft, ob nicht doch Klimaaktivisten den Virus erfunden haben;
    oder das Virus wurde von Menschen, die gegen Zuwanderung sind, erfunden, da die Mortalität durch das Virus bei den Ü65 signifikant steigt, was die Belastung der Gesellschaft durch die demographische Entwicklung mit vielen Alten und wenigen Jungen verringert, so dass es weniger junge Zugewanderte braucht, sprich “Mutti” kann die Grenzen zulassen

  604. ZITAT:
    “Wer darauf besteht, dass man alles für ihn möglich tun soll, auch wenn dies mit persönlichem Verzicht verbunden ist, aber gleichzeitig nicht bereit ist, zugunsten jüngerer Menschen zu verzichten, ist zwar ein Narr, aber Narrenfreiheit hat er damit noch lange nicht verdient.”

    Sehr wahr.

  605. ZITAT:
    “Eine konsequente Regelung kann nur heißen Fußball ohne Zuschauer und zwar ab sofort”

    Wie wäre eine Pause für alle? Weil Fussball ist ja auch für die Fans da. Gibts halt mal 4 Wochen keinen Fussball und man beendet die Saison ende Juni. Who cares. Besser als so.

  606. ….Wir haben jetzt für uns beschlossen nicht raus zu gehen. Dazu ist Fissball und die Eintracht dann doch zu unwichtig….

  607. 631
    das große verschwörungstheoretische Bild ist ja eh ein anderes:…
    (Ich erspar mir das Vollzitat)

    Aber sonst alles knusper?

  608. Das Gesundheitsamt scheint echt am Spiel festzuhalten.

  609. ZITAT:
    “Das Gesundheitsamt scheint echt am Spiel festzuhalten.”

    Vielleicht will das Gesundheitsamt auch nur nicht die Institution sein, die für die Absage verantwortlich ist.

    Ich hab ne Karte und werde nicht gehen, auch wenn ich durch den Stadtwald laufen und keinen ÖPNV nutzen würde. Überall am Stadion ist es eng: bei den Einlasskontrollen, in den Aufgängen,in den Blocks. Und Treppengeländer, Drehkreuze, Türklinken etc. werden von Tausenden von Menschen in minimalen Zeitabständen genutzt und verschmutzt. Im Falle eines Falles gäbe das einen netten Multiplikatoreffekt. Da geht’s dann auch nicht mehr um Freiluftveranstaltung oder nicht.

  610. Geisterspiele ins Free TV. Damit ALLE daheim bleiben können.

  611. Basel mit, Gladbach ohne Zuschauer.

  612. Morsche
    ich glaube, ich sollte schon aus Protest hin.

  613. aha, wir sind nicht China, Eigenverantwortung, merke ich mir, wenn die Grünen mir bei anderen Themen die Freiheit einschränken wollen.

  614. NairobiAdler in HH

    SWA: “kannst du echt damit leben mal zu sterben, ich nicht.”

    Herrlich!

  615. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Eine konsequente Regelung kann nur heißen Fußball ohne Zuschauer und zwar ab sofort”

    Wie wäre eine Pause für alle? Weil Fussball ist ja auch für die Fans da. Gibts halt mal 4 Wochen keinen Fussball und man beendet die Saison ende Juni. Who cares. Besser als so.”

    Sehe ich genauso.

  616. hoffentlich treten die beiden wenigstens zurück, wenn sich die Einschätzung als falsch herausstellt.

  617. NairobiAdler in HH

    “praktischer Rat für morgen mit einer noch nicht genutzten E-Mail Adresse erneut ein Probeabo bei DAZN abschliessen.”

    Oder man zahlt halt mal faire 12€ für ein monatlich kündbares Abo. For fucks sake.

  618. Der große Gewinner am Wochenende ist …. >>Sky<<

  619. ZITAT:
    “SWA: “kannst du echt damit leben mal zu sterben, ich nicht.”

    Herrlich!”

    ich denke jede Sekunf´de daran und jedes kleiste Zwicken bin ich beim Arzt.

  620. ZITAT:
    “aha, wir sind nicht China, Eigenverantwortung, merke ich mir, wenn die Grünen mir bei anderen Themen die Freiheit einschränken wollen.”

    Deinen Diesel wird Dir Greta trotzdem wegnehmen. Und ich werde nochmal drauf husten.

  621. ZITAT:
    “Basel mit, Gladbach ohne Zuschauer.”

    Ah, die Begründung ist, dass der Raum Gladbach ein höheres Coronarisiko aufweist als der Raum Basel. Somit macht man es allein von den Gästefans abhängig. Sehr, hüstel, interessant.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....90499.html .

  622. SGE-FC Basel.
    es ist noch nicht aller tage abend. meine meinung.

  623. Ah, immerhin wird der Eintrittspreis zurück erstattet.

  624. Eigenartig das CL Spiel Valencia – Bergamo

    Es macht schon ein riesen Unterschied ob das Stadion voll ist oder leer. Fuehlte sich an wie Freundschaftkick auf 90% der Leistung. Obgleich die natuerlich trotzdem alles gegeben haben. Und heute das erste BL Spiel ohne Zuschauer ueberhaupt. Hmmm

  625. So wie Hellmann es eben schon leicht angedeutet hat.
    Ich denke ab nächster Woche ist Schluss mit Fussball.

  626. aha, Sitzplätze sind ungefährlicher! Deshalb nicht so schlimm.

  627. Bedenkliches Gestammel

  628. hätte ich gut gefunden: SGE macht den örtlichen niederen amts- und politchargen den vorschlag: “geisterspiel, wir setzen ein zeichen”.
    chance verpasst. on verra.
    (btw: Berlin und Frankfurt hand in hand?)

  629. 10:18 RKI: “Wir müssen Abstand zwischen die Menschen bringen”

  630. @635 “Aber sonst alles knusper?”
    aber sicher doch, hatte diese eigentlich völlig sinnfreien Verknüpfungen ja deutlich als “Verschwörungstheorien” gekennzeichnet – aber ein US amerikanischer Präsident folgt ja leider genau solchen Verschwörungstheorien, und nicht nur der (waren ja auch wieder andere posts, selbst heute, die sich in ihrem Lebensstil eingeschränkt fühlen wenn man das Thema Klimawandel streift .. https://scilogs.spektrum.de/kl.....rte-union/)

    und nochmal, was ich vorab in meiner @631 ansprach, waren Gedanken zu #flattenthecurve – und darum muss es gehen, damit diese Schilderungen, wie sie in dem FAZ Artikel zu Mailand deutlich werden, nicht bei uns passieren!
    https://twitter.com/hashtag/Fl.....htag_click

  631. ZITAT:
    “ZITAT:
    “SWA: “kannst du echt damit leben mal zu sterben, ich nicht.”

    Herrlich!”

    ich denke jede Sekunf´de daran und jedes kleiste Zwicken bin ich beim Arzt.”

    Ich habe mich bisher -im Gegensatz zum Stöckchenspringer Stein und anderen- noch nicht über den SWA ausgelassen. Bei diesem Schreiber sehe ich nur zwei Möglichkeiten. Entweder verarscht er die Bloggemeinde nach Strich und Faden oder er ist ein ganz armer Wicht, dem man dringend den Weg auf die Couch empfehlen muss. Und das sage ich zur Abwechslung mal völlig ironiefrei.

  632. warum ist man ein armer Wicht wenn man merkt dass das Leben null Sinn macht da man sterben muss.
    Daher muss ma als Ziel haben nur Dinge zu machen die ein Risko eindämmen.
    Schon kleinen Kindern sagt man Hände weg von hei0en Herd……

  633. Dezernent Majer ganz zum Schluss zu einem Fragesteller… wir müssen jetzt leider aufhören. Das können Sie auch alles googeln diese Zahlen :-)

  634. Bei Erkältungen soll man also zu Hause bleiben. Heißt das also, wenn jemand hustet, wird Ihm der Eintritt verweigert?

  635. es sind noch 32 Std. würde mich auf nichts verlassen.

  636. “no risk, no Fun” – das muss man nur vernünftig dosieren, sprich, man muss ja nicht jeden Scheiß (mit)machen,
    das ist ja die Kurzfassung von
    “Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”
    neulich habe ich hier einen Link zu dem Prinzip Apfelbaum verlinkt, hat nur niemand interessiert

  637. Berlin und Frankfurt doch nicht mehr hand in hand:
    https://www.kicker.de/771938/a....._zuschauer

  638. NairobiAdler in HH

    ich habe mich eigentlich nur an dem widerspruch in des swa’s aussage delektiert “nicht damit leben zu können, sterben zu müssen”.

    denn wenn man damit nicht leben kann, muss man seinem leben ja eigentlich ein ende setzen

  639. sorry, 624 war schneller

  640. Mir scheint, man will bei den internationalen Spielen, den heimvorteil nicht so schnell aufgegeben, Leipzig hat ja gestern auch durchgezogen. Ob das eine kluge Idee war wissen wir dann in 2 Wochen, ich denke aber eher nicht. Hab jetzt mal das Statement gelesen und bin über folgendes gestolpert :

    “Bei den Auflagen, die die Eintracht alle erfülle, gehe es “zum Beispiel um eine gesonderte ärztliche Versorgung vor Ort im Stadion oder darum, Personen mit Vorerkrankungen von einem Besuch abzuraten”, erklärte Prof. Dr. René Gottschalk, der Leiter des Gesundheitsamtes Frankfurt.”

    Also wenn ein Arzt vor Ort ist, ist es okay, oder was?
    Für den Fall, dass jemand spontan-Corona bekommt, kann er dann im Stadion inturbiert werden, oder wie ist das gemeint? Genau so larifari auch der zweite Punkt : wenn die SGE den Risikogruppen vorher sagt, dass sie zuhause bleiben sollen ists halb so wild, oder wie? Sorry, das klingt mir alles seeeehr stark nach Kompromisslösung zur Wahrung der finanziellen Interessen, aber vllt versteh ichs auch einfach nicht und sollte lieber meine Fresse halten und den fachmännern vertrauen.

  641. ZITAT:
    “ich habe mich eigentlich nur an dem widerspruch in des swa’s aussage delektiert “nicht damit leben zu können, sterben zu müssen”.

    denn wenn man damit nicht leben kann, muss man seinem leben ja eigentlich ein ende setzen”

    damit meinte ich nciht leben im eingentlichen Sinn, da zu Hause gefangen.

  642. ZITAT:
    “aha, wir sind nicht China, Eigenverantwortung, merke ich mir, wenn die Grünen mir bei anderen Themen die Freiheit einschränken wollen.”

    Die wollen “deine Freiheit” übrigens einschränken, damit deine Enkelkinder nicht verrecken. Aber deine soziale Ader geht halt offensichtlich doch auch nur bis zu dir selbst. Genau wie der WIlle, auf Experten zu hören.

  643. ZITAT:
    “Bei Erkältungen soll man also zu Hause bleiben. Heißt das also, wenn jemand hustet, wird Ihm der Eintritt verweigert?”

    Was würdest Du denn vorschlagen?

  644. @645, ja ich zahle auch gerne, der Journaille, meine GEZ Gebühr für arte und dlf, aber diese Geldabsahnmaschinen wie DAZN, Facebook und Co will ich trotzdem nicht unterstützen
    https://www.stern.de/sport/fus.....63806.html

  645. ZITAT:
    “Was würdest Du denn vorschlagen?”

    Konsequenter Weise ohne Zuschauer spielen.

  646. Spanischer Fußballclub droht mit Boykott
    Eigentlich sollte am Donnerstagabend das Europa-League-Achtelfinale zwischen Inter Mailand und dem FC Getafe (21 Uhr) stattfinden. Klar, wegen des Coronavirus vor leeren Rängen. Denn Italien ist das am stärksten von der Lungenkrankheit betroffene Land.
    Das hat auch Inters Gegner aus Spanien registriert. Getafe-Präsident Angel Torres (67) sagte deshalb am Dienstagabend: „Wenn sich die Situation nicht ändert, wird Getafe nicht nach Italien reisen.“

  647. Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.

  648. ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    je nachdem was Angie gleich sagt, war die PK umsonst.

  649. ZITAT:
    “warum ist man ein armer Wicht wenn man merkt dass das Leben null Sinn macht da man sterben muss.”

    Ich habe selten gesehen, wie jemand derartig souverän die Frage im gleichen Satz noch beantwortet hat.

    gez. #StoeckchenspringerStein

  650. ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    Vom Brot allein kann das Volk aber nicht leben.

  651. ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    Es riecht danach. Mbappe wurde auf Cororna getestet, Spieler von Arsenal sind in Quarantäne, die Serie A denkt über einen Saisonabbruch nach, in vielen europäischen Liegen ist der Spielbetrieb bereits ausgesetzt. Da fehlt nicht mehr viel bis zum kompletten Stillstand.

  652. ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    So wird es kommen (warum dann nicht schon gleich beim Basel-Spiel?). Die Crux an alldem ist die Befristung. Drei vier Wochen ohne dieses und jenes ist zumutbar. Aber was geschieht, wenn die Frist abgelaufen ist, z.B. nach dem 15. April? Wenn verlängert wird, wie wird die Bevölkerung reagieren? Mag sich jeder mal ausmalen. Oder lieber nicht.

  653. Zur Abwechslung mal was mit Fußball? In Basel rumort es auch. Und die verlieren Spielpraxis. Daher schnell noch rauswerfen, bevor die große Sperre kommt.
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....91955.html

  654. ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    Schade, ich wäre dieses Jahr gern mit dem KSV Hessen Kassel in die Regionalliga aufgestiegen. Und glaubt mir, im Stehplatzbereich ist es ein Leichtes, einen Sicherheitsabstand von 10 bis 15 Metern zum nächsten Besucher einzuhalten.

  655. Bei einigen Geisterspielen in Italien,wo Spieler sich vor dem Anpfiff nicht die Hände geben dürfen, war zu beobachten, dass bei manchen Tor fast die komplette Mannschaft einen menschlichen Knäuel gebildet hat.

  656. Um uns zu unterhalten könnten die ja während der Zeit des Stillstands ein Transferfensterchen öffnen.

  657. @675: +1
    hab’s hier schon mehrfach formuliert, das mit dem schnee …
    halte jede wette

  658. ZITAT:
    “Mir scheint, man will bei den internationalen Spielen, den heimvorteil nicht so schnell aufgegeben, Leipzig hat ja gestern auch durchgezogen. Ob das eine kluge Idee war wissen wir dann in 2 Wochen, ich denke aber eher nicht. Hab jetzt mal das Statement gelesen und bin über folgendes gestolpert :

    “Bei den Auflagen, die die Eintracht alle erfülle, gehe es “zum Beispiel um eine gesonderte ärztliche Versorgung vor Ort im Stadion oder darum, Personen mit Vorerkrankungen von einem Besuch abzuraten”, erklärte Prof. Dr. René Gottschalk, der Leiter des Gesundheitsamtes Frankfurt.”

    Also wenn ein Arzt vor Ort ist, ist es okay, oder was?
    Für den Fall, dass jemand spontan-Corona bekommt, kann er dann im Stadion inturbiert werden, oder wie ist das gemeint? Genau so larifari auch der zweite Punkt : wenn die SGE den Risikogruppen vorher sagt, dass sie zuhause bleiben sollen ists halb so wild, oder wie? Sorry, das klingt mir alles seeeehr stark nach Kompromisslösung zur Wahrung der finanziellen Interessen, aber vllt versteh ichs auch einfach nicht und sollte lieber meine Fresse halten und den fachmännern vertrauen.”

    Für mich stellt zudem die Frage wer und wie dieses in Summe kontrolliert werden soll

  659. #658
    ok, bin beruhigt.

    Ja, #flattenthecurve, eine recht kommod und auch ohne Studium der Raketenwissenschaft nachvollziehbare Strategie in dem ganzen Tumult von Meinungen. Mit klaren Konsequenzen für das persönliche Verhalten,
    mit zwei recht einfachen Fragen: Wie schütze ich mich am besten davor, das Ding einzufangen? Und wie schütze ich die anderen davor es zu bekommen, falls ich zu den Verbreitern gehöre, es aber (noch) nicht weiss – was ja durchaus 2 Wochen dauern kann. doer nie rauskommt (weil die Kinder es haben, die man im Schlepptau hat).
    Die verschiedenen Wahrscheinlichkeiten ergeben sich dann von selbst: Stadion vs. Kneipe vs. Sofa… Aber selber entscheiden müssen kann halt schwer sein…

  660. Ich als Experte für mein eigenes Leben habe entschieden, morgen nicht ins Stadion zu gehen. Die in der PK angerissenen Maßnahmen kommen mir doch arg larifari vor.

    Stattdessen hole ich Pilsbier ein und schau’s beim Kumpel. Ggf. kaufen wir uns noch ne Tüte Spaß.

  661. Ich spiele die Saison zu Ende. Vom Sofa aus.

  662. “Entweder verarscht er die Bloggemeinde nach Strich und Faden oder er ist ein ganz armer Wicht, dem man dringend den Weg auf die Couch empfehlen muss. “

    Ich tendiere zu Ersterem.

  663. Dach bleibt offen !
    Alle ziehen an einem Strang !
    ???
    Bizarr

    Kulturindustrie ist nun einmal Aufklärung als Massenbetrug. (T.W.A.)

  664. Nutzt die gewonnene Zeit, geht zu euren Heimatvereinen, in der Kreisliga kann Abstand gehalten werden. Worscht, Bier und rum pöpeln inklusive.

  665. ZITAT:
    “… neulich habe ich hier einen Link zu dem Prinzip Apfelbaum verlinkt, hat nur niemand interessiert.”

    Aber mich daran erinnert, dass am Wochenende mein neues Apfelbäumchen geliefert wird. Danke dafür.

  666. wenn die Frankfurter das nach der PK jetzt noch durchziehen gehören sie aus den jeweiligen Ämtern gejagt!

  667. ZITAT:
    “”Entweder verarscht er die Bloggemeinde nach Strich und Faden oder er ist ein ganz armer Wicht, dem man dringend den Weg auf die Couch empfehlen muss. “

    Ich tendiere zu Ersterem.”

    Dann ist er ein Genie. Allein dann das simulierte spätnächtliche Schreibgestammel : große Kunst.

  668. ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    Dann koennen wir ja endlich alle mal unsere Keller aufrauemen. Da giebts sicherlich fuer den Ein oder Anderen einiges zu tun und zu entdecken…

  669. (zur PK:) Die vom Erstredner umrissenen Problematiken der Entscheidungstrukturen sowie politische Empfehlungen vs. fachliche Detailbewertung bin ich ja noch mitgegangen. Die Folgerungen daraus fransten am Rand doch sehr stark aus, insofern fiel mir die Entscheidung dann doch leicht und ich konnte wegschalten.
    Wirkte als ging’s eigentich um’s Geld.
    Irgendwie ein Geisterspiel wirds ja dann doch werden. Auch wenn Leute da sind. Ich schätze halbvoll… (Das Stadion, nicht die Leute)

  670. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    Vom Brot allein kann das Volk aber nicht leben.”

    Bücher und Gesellschaftsspiele erleben eine Renaissance?

    Tschuldigung, das ist mir der Sarkasmus durchgegangen…

  671. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    Dann koennen wir ja endlich alle mal unsere Keller aufrauemen. Da giebts sicherlich fuer den Ein oder Anderen einiges zu tun und zu entdecken…”

    Bestätigt. Wohnung putzen ist auch mal wieder drin.

  672. FußballpausenWUMMS

  673. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    Dann koennen wir ja endlich alle mal unsere Keller aufrauemen. Da giebts sicherlich fuer den Ein oder Anderen einiges zu tun und zu entdecken…”

    Ich misste seit Wochen aus.
    Macht irgendwann keinen Spaß mehr, glaube mir…

  674. Getafe weigert sich nach Mailand zu fliegen, um dort zu spielen.

  675. ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    warum sollte man nicht weiter Geisterspiele machen.

    Und gibt es dann nur ne Pause oder ein Ende ohne offiziellen Meister wie beim Eishockey, das hätte den Vorteil, das Bayern kein Meister ist….

  676. ZITAT:
    “warum sollte man nicht weiter Geisterspiele machen…”

    Weil es nicht um die Zuschauer, sondern um Spieler, Trainer, Staff etc. geht.

  677. HALLO FRANKFURT, GRÜNE SIND NICHT IMMUN

    Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus wollen die Hamburger und Berliner Gesundheitsbehörde Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen untersagen. Damit werden die nächsten Heimspiele der Fußball-Zweitligisten Hamburger SV und FC St. Pauli ohne Zuschauer ausgetragen. Insgesamt hat mehr als die Hälfte der Bundesländer umfassende Verbote erteilt:

    Niedersachsen
    Nordrhein-Westfalen
    Bayern
    Bremen
    Rheinland-Pfalz
    Thüringen
    Schleswig-Holstein

  678. ZITAT:
    “Bücher und Gesellschaftsspiele erleben eine Renaissance?”
    Ich glaube, das ist alles heute nur noch mit E erlaubt.

  679. wenn man den Fussball absagt, dann kann man doch schon am WE damit aufhören.

    Für mich stellt sich dann die Frage was mache ich ohne Fussball………., mir fällt da nichts ein.

  680. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bücher und Gesellschaftsspiele erleben eine Renaissance?”
    Ich glaube, das ist alles heute nur noch mit E erlaubt.”

    Beim immer wieder zwischenzeitlichen Prokastinieren (abseits dieses Blogs) habe ich meine Film-Mediathek sortiert; inkl. der Isaradler-Filmtipliste. Damit sollten die kommenden zwei Jahre herumzukriegen sein (plus der vorhandenen — natürlich — eBooks).

    Ich bin echt mal neugierig auf die kommende Zeit.

  681. wenn ich diesen elektrischen Fußball richtig verstanden habe, programmieren die doch jeden einzelnen Spieler nach seinen tatsächlichen Skills, oder?

    Um die historisch bewegende Frage zu beantworten, ob ein Uwe Bein im heutigen Fußball taugte wäre es doch heiter, einen Spieler mit den Fähigkeiten eines sich auf dem damaligen Höhepunkt befindenden Beins zu bauen und in eine aktuelle Mannschaft werfen. Schnorres dran und einfach testen.

    Mein Vorschlag für die Seuchenpause.

  682. ZITAT:
    “wenn man den Fussball absagt, dann kann man doch schon am WE damit aufhören.

    Für mich stellt sich dann die Frage was mache ich ohne Fussball………., mir fällt da nichts ein.”

    Du könntest ja die Zeit nutzen, um Deine Beiträge der letzten 14 Tage hier in die Kategorien: gemäßigt – grenzwertig – völlig sinnbefreit einzuteilen, dann biste beschäftigt

  683. ZITAT:
    “Ich wiederhole mich: spätestens nächste Woche ist das Thema durch. Keine Spiele mehr. Für niemanden.”

    Glaube ich auch, umso schlimmer das man das heute noch so durchzieht. Völlig unverantwortlich.
    Und wenn ich das gestammel auf der der PK so höre, da wird mir erst recht angst und bange. Ich habe nicht den Eindruck gewonnen das die wissen was sie tun.

  684. ZITAT:
    “ZITAT:
    “wenn man den Fussball absagt, dann kann man doch schon am WE damit aufhören.

    Für mich stellt sich dann die Frage was mache ich ohne Fussball………., mir fällt da nichts ein.”

    Du könntest ja die Zeit nutzen, um Deine Beiträge der letzten 14 Tage hier in die Kategorien: gemäßigt – grenzwertig – völlig sinnbefreit einzuteilen, dann biste beschäftigt”

    Ich würde an seiner Stelle ein wenig Gras in Eigenregie anbauen (Gartenarbeit beruhigt) und in der Folge generell lernen zu chillen.

  685. ZITAT:
    “Ich habe nicht den Eindruck gewonnen das die wissen was sie tun.”

    Ohne genanntes Gestammel gehört zu haben: Oh, doch die wissen anscheinend ganz genau was sie tun.

    Ob deren Idee überhaupt Taug hat ist eine andere Frage; die ich im vorhinein auch nicht beantworten kann.

  686. F***, der war gut

    ‘Schnorres dran und einfach testen.’

    Schnorres hab ich ja schon ewig nicht mehr gehoert!

  687. ZITAT:
    “Ich würde an seiner Stelle ein wenig Gras in Eigenregie anbauen (Gartenarbeit beruhigt) und in der Folge generell lernen zu chillen.”

    Jetzt weiß ich, warum bei Dir das Ausmisten so lange dauert… ;)

  688. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Bumm. Coronafall vei Hannover 96.

    https://www.hannover96.de/aktu.....estet.html

  689. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würde an seiner Stelle ein wenig Gras in Eigenregie anbauen (Gartenarbeit beruhigt) und in der Folge generell lernen zu chillen.”

    Jetzt weiß ich, warum bei Dir das Ausmisten so lange dauert… ;)”

    Tje. Ich hätte noch gar nicht angefangen ;-)

  690. 710 gefällt.

    Schnorres, auch ewig net gehört :-)

  691. ZITAT:
    “Bumm. Coronafall vei Hannover 96.

    https://www.hannover96.de/aktu.....estet.html

    Betrifft dann Nürnberg, Kiel und Fürth (Gegner der letzten zwei Wochen) auch wenn mann es ernst meint.
    Warum macht man nicht einfach mal 4 Wochen generell Pause und schaut wie es sich entwickelt?

  692. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “SWA: “kannst du echt damit leben mal zu sterben, ich nicht.”

    Herrlich!”

    ich denke jede Sekunf´de daran und jedes kleiste Zwicken bin ich beim Arzt.”

    Ich habe mich bisher -im Gegensatz zum Stöckchenspringer Stein und anderen- noch nicht über den SWA ausgelassen. Bei diesem Schreiber sehe ich nur zwei Möglichkeiten. Entweder verarscht er die Bloggemeinde nach Strich und Faden oder er ist ein ganz armer Wicht, dem man dringend den Weg auf die Couch empfehlen muss. Und das sage ich zur Abwechslung mal völlig ironiefrei.”

    Russen-Bot!

    *man beachte das mangelnde Schreibvermögen

  693. Man muss also 14 Tage zuhause bleiben, wenn man dieses saugefährliche Virus hat.

  694. ZITAT:
    “Ich spiele die Saison zu Ende. Vom Sofa aus.”

    Ich merke schon, wie sich der Fußball langsam zurückzieht und Synapsenkapazitäten für bahnbrechende neue Gedanken freigibt.

    Es ist rechtlich möglich, sich (liegend) auf dem eigenen Sofa beerdigen zu lassen?
    Denke über diese Möglichkeit nach, falls meine Pyramide nicht rechtzeitig fertig wird.

  695. ZITAT:
    “ZITAT:
    “wenn man den Fussball absagt, dann kann man doch schon am WE damit aufhören.

    Für mich stellt sich dann die Frage was mache ich ohne Fussball………., mir fällt da nichts ein.”

    Du könntest ja die Zeit nutzen, um Deine Beiträge der letzten 14 Tage hier in die Kategorien: gemäßigt – grenzwertig – völlig sinnbefreit einzuteilen, dann biste beschäftigt”

    IVH BIN DAMIT BESCHÄFTIGT SEIT 10 mIN NUR NOCH ZU WEINEN ICH WEISS NICHT MEHR WIE ICH MIT DEM vIRUS UMGEHEN SOLL

  696. Er ist nicht echt.

  697. “Er ist nicht echt.”

    Aber er funktioniert.