Auswärtssieg Stimmen zum Sieg

Foto: dpa
Foto: dpa

Anders als beim BVB herrschte bei den Gästen aus Frankfurt nach dem historischen Sieg der Eintracht Hochstimmung.

“Ich habe von der ersten Minute an gesehen, dass wir nicht umsonst auf Rang vier stehen. Ich bin unglaublich stolz auf die Mannschaft”, schwärmte Adi Hütter. Zu diesem Stolz hatte der Trainer auch allen Grund. Mit 50 Punkten nach 27 Spielen steht die Eintracht so gut wie nie da. Zudem ging eine Serie von zuvor neun Niederlagen in Serie beim BVB zu Ende. “Wir haben nicht nur mit der Aufstellung gezeigt, dass wir mutig sind. Sondern wir haben auch so gespielt. Wir haben heute einen großen Schritt gemacht”, befand Hütter.

Dass sein Team beim Führungstreffer des Dortmunders Nico Schulz (11.) zum bereits sechsten Mal in dieser Saison Nutznießer eines Eigentores war, konnte die Freude über den Coup nicht schmälern. “Ob es verdient war, will ich nicht unbedingt sagen. Aber es ist umso schöner, wenn man kurz vor Schluss trifft”, kommentierte der ehemalige Dortmunder Sebastian Rode. In erster Vorfreude auf die Champions League gab der Mittelfeldspieler die Devise für den Saison-Endspurt aus: “Sieben Spiele sind noch eine Menge. Jetzt gilt es, auf Biegen und Brechen durchzuhalten.”

Stefan Ilsanker, einer der Garanten des Frankfurter Sieges, fügte hinzu: “Abgerechnet wird nach Spieltag 34 und wir müssen einfach so spielen, wie gegen Dortmund. Dann haben wir auch eine gute Chance, dass wir die Adler-Familie sehr glücklich machen. Sollte es diese Mannschaft in die Champions League schaffen, dann wissen alle, was in Frankfurt abgeht.”

Und Adi Hütter schaute voraus auf das, was kommt: “Wir haben eine historische Chance und die muss man versuchen zu nutzen. Es kommt Wolfsburg, die sind unglaublich schwer zu bespielen, dann müssen wir zu Gladbach, wir haben Augsburg und Leverkusen. Wenn wir diesen Monat überstehen, dann sind die Chancen sehr, sehr groß.”

Schlagworte:

278 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Nichts los hier ?

  2. Vierter. In der Tabelle. Unsere Adler fliegen hoch. Sehr schön.
    (Und ja, hier erste)

  3. Partycrasher ;)

  4. Man weiß gar nicht, wohin die Bäume noch wachsen können. Ich warte immer auf den Dämpfer. Aber er kommt nicht.

  5. Die Zusammenfassung in der Sportschau sah noch besser aus. Life hatte schon einige Aufreger. Stark finde ich wieviel schlechter andere Mannschaften anzuschauen sind. Es macht so einen riesen Spaß unseren zuzuschauen!

  6. Auswärtssieg gegen Borussia Haaland – es ist ein Traum und es waren heute richtig fette big points.
    Was mich übrigens immer noch wurmt dass Hummels nach dem rücksichtslosen Einsteigen gegen Younes direkt nach der Handszene noch nicht mal gelb gesehen hat – klares Foul nach meinem Empfinden.
    Da kann man nur hoffen dass Amin nichts längerfristiges Schlimmes hat.

  7. Auf der anderen Seite hätte es Elfmeter gegeben 100%ig

    Is so

    Und jeder von denen die nun behaupten es war keiner hätte gesagt völlig zurecht…

    Kruzifix verdammichnochmal langsam Regen mich die Schirm Entscheidungen gegen uns richtig auf….

    Dann noch das durm Ding unfassbar….

  8. Und dann treten sie uns noch den younes kaputt die scheiss zecken und das unfassbarste von allem ist dass er nicht ein einziges Foul pfeift an ihm sondern alles laufen lässt…..

    Das Ding an hasebe letztens das Ding gegen ache beim Bayern spiel……

    Was sehen die denn auf diesen Bildschirmen verdammte Hacke?!

  9. @ 5

    +1

    Und kostet Nerven :)

  10. Jetzt erstmal einen vino trinken auf den Sieg…

    Schlaft und träumt gut ihr Adler

  11. Man hat sich fast schon dran gewöhnt dass man gefühlt meistens gegen den Schiri spielen muss.
    Aber um so geiler das Gefühl wenn man dann gegen 12 Gegner trotzdem die Punkte mitnehmen kann.

  12. @11

    Das stimmt:)

  13. Stefan Krieger übrigens wieder im Blog? Siehe die Frage im letzten Beitrag…

  14. Aber zum fussballgöttlichen Ausgleich für die vielen Schiriungerechtigkeiten trifft ja der Spieler Eigentor in dieser Säsong besonders gut, höhö…

  15. ZITAT:
    “Auswärtssieg gegen Borussia Haaland – es ist ein Traum und es waren heute richtig fette big points.”

    Und das ohne Hase und Hinti.

    ZITAT:
    “Was mich übrigens immer noch wurmt dass Hummels nach dem rücksichtslosen Einsteigen gegen Younes direkt nach der Handszene noch nicht mal gelb gesehen hat – klares Foul nach meinem Empfinden.”

    Es gab noch nicht mal Freistoß. Der Amin wurde ja auch in der ersten Halbzeit an der rechten Seitenlinie schon zweimal unmittelbar hintereinander von zwei verschiedenen Spielern eindeutig am Trikot festgehalten. Beim zweiten Mal m.E. gelbwürdig weil taktisch. Auch da gab es noch nicht einmal Freistoß.

  16. Younes wird permanent oben gehalten und mit allen Mitteln bearbeitet. Kein Wunder, ist er doch im Dribbling kaum zu stoppen. Das man aber mit beiden Beinen vorraus reingrätschen darf hat nochmal ne andere Dimension. Was Hummels da macht ist ganz klar gelb.

  17. @533
    Ich verstehe wirklich nicht was an meiner Wortwahl in 528 grenzwertig sein soll!
    Ich habe nur dargelegt, was ich Gegensatz zu dem Polizeisprecher als verhältnismäßig und unverhältnismäßig ansehe.

  18. “Was Hummels da macht ist ganz klar gelb.”

    Was bei anderen Gelb gibt, ist bei Hummels ein Weltklasse-Tackling.

  19. So, nach Sichtung der Bilder im AS hatten sich AH und FB net in den Haaren – und zwar ganz offensichtlich net!

  20. ZITAT:
    “So, nach Sichtung der Bilder im AS hatten sich AH und FB net in den Haaren – und zwar ganz offensichtlich net!”

    Den Eindruck hatte ich auch.

  21. habs auch gerade gesehen und ja, sah nicht nach Ärger aus – anders las zuerst gedacht

  22. Hab mir übrigens wegen der Spekulationen über einen evtl. Zwist zwischen Adi und Bobic nach dem Spiel noch ein bisschen die Bilder von unserem Spiel im ASS angesehen und das sah überhaupt nicht nach Stress zwischen den Beiden aus, ich glaub das getwitterte Bild ist einfach eine Sekundenbruchteil-Momentaufnahme die sozusagen aus dem Zusammenhang gerissen wurde. Ich glaube da wird nur eine Socke aufgeblasen….

  23. Menno, un ich geb mir hier so ne Mühe und lauf in einen brutalen CE, jetzt geh einen trinken, pffft

  24. Der Schiri hatte bei Younes scheinbar ne Rechnung offen. Was der heute bearbeitet wurde ohne das mal eingegriffen wurde war schon extrem. Allgemein sah ich den Schiri heute etwas BVB-freundlich, das kann aber meiner Vereins-Brille geschuldet sein.
    Zum (nichtgegebenen) Handelfmeter: Aus der Entfernung Absicht zu unterstellen halte ich für fragwürdig. Also in meinen Augen kein Elfer, dann aber bitte auch immer so entscheiden und nicht nur wenns in den Kram passt.
    Zu Ilsanker: Ich hatte mal geschrieben ich möchte den nicht mehr spielen sehen. Das nehme ich hiermit zurück, ich möchte ihn aber nicht mehr im Mittelfeld sehen. Ich muss sagen in der Innenverteidigung hat er mir die letzten Spiele wirklich gut gefallen.

  25. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “@533
    Ich verstehe wirklich nicht was an meiner Wortwahl in 528 grenzwertig sein soll!
    Ich habe nur dargelegt, was ich Gegensatz zu dem Polizeisprecher als verhältnismäßig und unverhältnismäßig ansehe.”

    Für mich ist Atemluftverschwender nicht akzeptabel. Damit sprich man den Menschen das Recht am Atmen ab, damit am Leben. Wenn du das ok findest, dann mach dein Ding.

    Infektionsschutzgesetz sieht übrigens als Sanktionen nur Bußgelder vor. Dein Querdenker-Gulag wäre also völlig grundgesetzwidrig und, ach ja, unverhältnismäßig.

    Und nicht falsch verstehen. Ich bin völlig gegen diese Deppen. Nur dieses dämliche Law and Order Gegrunze auf BILD-Niveau geht mir auf den Keks.

  26. Der sympathische hanauer nervt mich….

    Sagt er eben tatsächlich “leider” spielt Frankfurt eine gute Saison

  27. Ilsi, mei. Das ist ein Kantholz, den kannst Du mal in der Not als Ausputzer und Zerstörer werfen, in großen Spielen hat der das Messer zwischen den Zähnen. Das kann man machen, das kann funktionieren. Für das Aufbauspiel ist & bleibt er ein Problem.

  28. schwarzwaldadler

    ich glaube er meinte es auf Bayer bezogen, das sie nicht ran kommen

  29. Übrigens, https://www.youtube.com/watch?.....jF1rmSV1dM
    die müssen doch Eintracht-Fans sein?

  30. ZITAT:
    “Der sympathische hanauer nervt mich….

    Sagt er eben tatsächlich “leider” spielt Frankfurt eine gute Saison”

    Ich find das a) amüsant wenn der sich ärschert, der olle Offebäscher (viel Neid viel Ehr’)
    und b) aus seiner Sicht ja auch durchaus verständlich

  31. ZITAT:
    “Der sympathische hanauer nervt mich….

    Sagt er eben tatsächlich “leider” spielt Frankfurt eine gute Saison”

    Find ich gut. Wenigstens kein rumgeeier. Im Gegenzug hat es mich dann auch gefreut das er mit Bayer bisher keinen Titel gewonnen hat während wir 2018 das Rhein/Main Gebiet bei der Feier lahmgelegt haben.

  32. “Also in meinen Augen kein Elfer, dann aber bitte auch immer so entscheiden und nicht nur wenns in den Kram passt.”

    Eben. Das hatte ich ja auch während des Spiels in meiner #197 schon geschrieben, dass ich den auch nicht gegeben hätte, aber in dieser Saison schon viele derartige fragwürdige 11er gepfiffen wurden. Also wieder im Zweifel gg. uns.

  33. “Damit sprich man den Menschen das Recht am Atmen ab, damit am Leben. Wenn du das ok findest, dann mach dein Ding. “

    Immerhin hält er den Einsatz von Schusswaffen für unverhältnismäßig.

  34. Gerade im ASS das Siegtor unserer Mädels im Pokal-Halbfinale gesehen. Schön und überlegt oben ins rechte Eck gezimmert.

  35. Ach ja, gratuliert hat dann noch wer ;-)
    https://twitter.com/Eintracht/.....06432?s=20

  36. Das war nicht gezimmert, sondern AM14FG Stil.

  37. ZITAT:
    “Gerade im ASS das Siegtor unserer Mädels im Pokal-Halbfinale gesehen. Schön und überlegt oben ins rechte Eck gezimmert.”

    An das Tor musste ich bei Daichi und Sow heute auch denken

  38. @35

    Das ist die wahre Hinti Army :)

  39. @14:

    Dieser Eigentor hat bald mehr Tore als Schalke geschossen.

    Hihi…

  40. ZITAT:
    “Ach ja, gratuliert hat dann noch wer ;-)
    https://twitter.com/Eintracht/.....06432?s=20

    Was macht denn der Grothifant da beim Hinti?

  41. Sieben Spieltage vor Schluss mit 50 Punkten auf Platz 4, mit 7 Punkten Vorsprung vorm BVB auf Platz 5. Man fasst es nicht.

    Als wir einst die sog. “Büffelherde” abgegeben und dafür rd. 100 Mios eingestrichen haben, hätte ich nie geglaubt, dass wir zwei Saisonen später noch besser da stehen als damals. Und erneut mit ordentlichen Transfererlösen rechnen können.

    Fredi hat wirklich einen guten Job gemacht. Besser kann es eigentlich nicht werden. Ich kann verstehen, dass er uns auf diesem Höhepunkt gerne verlassen und eine neue Herausforderung übernehmen würde. Man sollte sich auf jeden Fall gütlich einigen. Ist meine Hoffnung.

  42. Noch besser wäre es, er würde bleiben.
    Festbinden den Kerl !

  43. Wenn er nicht behaupten täte, schon letztes Jahr weggewollt zu haben, könnte man meinen, es könnte doch etwas Innervereinsmässiges existieren, grad jetzt Zshg. Adi.

  44. NairobiAdler, dann war das etwas missverständlich, denn deine 533 bezog sich mit: @528 auf den Post, in dem es keine ‘grenzwertige’ Wortwahl gab!
    Ich kann schon verstehen, dass bei meinem erstem Post(502) dies von dir so empfunden wurde, denn da war mir echt die Hutschnur geplatzt.

    Jetzt in der Sache zu deiner 533:
    ‘Meiner Erinnerung nach hat der Polizist gesagt, ein härteres Vorgehen sei nicht im Sinne des Infektionsschutzes, da man die Personen noch enger zusammenführen würde. Daher unverhältnismäßig, im Sinne von Vorteile (erwünschte Wirkung) und Nachteile (negative Wirkung) stehen in keinem guten Verhältnis.
    Das ergibt auch viel Sinn. Die Polizei sollte ja in einer epidemiologisch ungünstigen Situation nicht noch verschlimmernd beitragen. ‘

    Wenn also nur genug Vollidioten ohne Masken sich versammeln, soll die Polizei nicht eingreifen, da DANN das Infektionsgeschehen negativ beeinflusst werden könnte?! Stattdessen lieber zig tausende in inzwischen Dutzenden deutschen Städten ohne Masken versammeln lassen!? Das finde ich absolut skandalös, ist aber gute deutsche Polizeitradition, bei genug Vollidioten nicht einzugreifen, wie in Rostock-Lichtenhagen oder Hoyerswerda. Diese Neonazis sind natürlich gefährlich. Aber bei alten Leuten und Kindern kann man die Wasserwerfer mit voller Wucht einsetzen, wie geschehen bei Stuttgart21, da konnte man natürlich auch sicher sein, dass diese nicht zurückschlagen werden. Einfach erbärmlich.
    Aber wie gesagt, wenn die Corona-Leugner in eine zweiwöchige Quarantäne gehen müssten, wäre dieses Argument für das Nicht-Eingreifen sowieso hinfällig.

    Die Kinder wurden in die Schulen geschickt, obwohl es keine oder längst nicht genug Tests gab ( und teilweise immer noch nicht gibt!), und diese Schnelltests auch angeblich nur 50% der Infizierten erkennen, weil die Virenlast nicht hoch genug ist nach ein paar Tagen um sie zu erkennen, nur genug um andere Anzustecken. Obwohl die Lehrer nicht geimpft waren (und die meisten immer noch nicht), aber Gott bewahre, die Vollidioten muss man natürlich vor Schaden bewahren und mit Samthandschuhen anfassen. Letzte Woche hiess es, dass in der Gruppe der 6-14 Jährigen die Inzidenz inzwischen doppelt so hoch ist wie in der Gesamtbevölkerung.

    Und als Letztes: Gulags, waren Arbeits- und Vernichtungslager in denen Menschen für Jahre, teilweise Jahrzehnte gequält und gefoltert wurden, dies mit einer zweiwöchigen (selbstverschuldeten!) Quarantäne zu vergleichen finde ich schon sehr grenzwertig!

  45. Ach ja, ganz vergessen, in der Tagesschau wurde auch berichtet, dass ‘mehrere Journalisten, ein Kamerateam der ARD, sowie vereinzelt Polizisten aus der Menge angegriffen wurden’ ! Aber da nicht einzugreifen ist ja ok, weil es mehrere tausend Corona-Leugner waren und es eine negative Wirkung haben könnte.

  46. Ich hoffe die Jungs können jetzt mal 2-3 Tage die Füsse hochlegen wie Hinti gestern auf Insta. Denn schon gegen Wolfsburg wartet wieder eine Menge Arbeit auf uns.

  47. Frohe Ostern allerseits!

    Tolles Spiel gestern. Stolz!!!

    Aber das werden jetzt schwere Wochen mit dem großen Ziel CL vor Augen! Und: wer hält eigentlich die Truppe beieinander (insb. Silva, Kostic, Hinti, Adi)? Und wer verstärkt uns adäquat? Die lame ducks FB oder BH?

    Leider bin ich überzeugt, dass der Adi neue Herausforderungen sucht. Anders lässt es sich nicht erklären, dass kein klares Statement gibt. Vielleicht geht er mit FB zur alten Dame, wenn diese nicht absteigt??

  48. Gemoije,
    frohe Ostern (Blog) Gemeinde.
    Die National Spieler bekommen 2 Tage frei meinte Adi gestern nach dem Spiel. (Die annern hatten letzte Woche frei.)
    Was der Flipo wieder geliefert hat, unglaublich!
    Der soll sich schön ausruhen.

    Der Trapper im 1gegen1 gegen den Heiland, auch große Klasse, mit spiel entscheidend.
    —-
    Mit dem Ilsanker in der Abwehr, Betonung auf Abwehr, kann ich auch gut leben, macht er gut.

    Starke SGE im Schlüssel Spiel geliefert!
    Den 4. gewe mer net mehr her Punkt

  49. Schade, dass die Eintracht so konstant spielt, das man mit der Metapher von der Auferstehung als Fan der SGE diesjährig nicht so gut hantieren kann.
    Dennoch: Frohe Ostern allerseits! Haaland kein Heiland, das BVB Grab ist voll, unseres leer – umgekehrt proportional zur Punkteverteilung. Hosianna!

  50. Frohe Hippie-Wiederauferstehung allerseits erstmal!
    ….kleines spirituelles Päus’chen…..

    TIRI-FCKNG-Li!
    Jesses, ich versteh’ nicht so ganz wie man sich nach so einem unfassbar geilen Sieg sofort wieder in Boulevardpressennegativfantasien ergehen möchte, let positive vibrations rule, liebe Freunde und Freundienen!

    Ich z.B. stell mir jetzt mal vor dass man von Seiten unserer Verantwortlichen Adi dazu überreden kann seinen Job in der nächsten Champions League Saison (jajaJA!) einfach etwas rangnickesker anzugehen, warum nicht, oder?

  51. Das müsste doch mit dem Teufel zugehen, wenn wir das nicht schaffen sollten mit der CL…

    Dortmund und Leverkusen mit 7 Punkten Rückstand. Noch 7 Spiele, d.h. die können auf max. 64 Punkte kommen. Spielen noch gegeneinander und gegen Bayern bzw. Leipzig.

    Somit wohl eher in Richtung 60 Punkte, wenn sonst keine großen Ausrutscher passieren. Das heißt, uns müssten 11 (!!!) Pünktchen reichen. 3 Siege, 2 Unentschieden. Könnte klappen :)

  52. NairobiAdler in HH

    @Loth, mir ging es um deine Aussagen in ihrer Gesamtheit, und das mit der Zwangsquarantäne ohne rechtliche Grundlage ist auch grenzwertig. Darauf bist du auch kein Stück eingegangen.

    Und Stuttgart21 ist hat Äpfel und Birnen. Sicher muss man das Vorgehen dort kritisieren, aber es ist halt null Argument, dass in zwei völlig verschiedenen Umständen nicht äquivalente Gewalt angewendet wird. Bei S21 war das falsch, aber konnte halt keine negativen Auswirkungen auf eine fucking Pandemie haben. Unverhältnismäßige Reaktionen der Polizei in anderen Fällen können nicht die Bewertung eines anderen Falles leiten.

    Und bzgl. Gulag, wenn du sprachlich blumig von Atemverschwendern schreibst, dann gestehe das auch mir zu.

  53. Mein einziges Wermutströpfchen ist heute dass ich mir echt Sorgen mache dass der Amin was Ernsthafteres abgekriegt hat, Hummels ist echt brutal in ihn reingegrätscht, der A.hmblmgrrzf…

    Ich hatte gerade bei Younes das Gefühl dass auf Dortmunder Seite die Jagdsaison auf ihn ausgerufen war – unter gütigem Weggucken des ansonsten von mir eigentlich geschätzten Schiris Gräfe.

    Hoffentlich kommt da bald eine Entwarnung.

  54. *seufz* manchmal, ja manchmal wünschte ich mir es gäbe hier einen Unterblog exklusiv für Coronadiskussionen ( so a la: “zum Virus hier entlang, bei Desinteresse bitte weitergehen”) und der blog wäre wieder nur für Diskussionen über Frisuren, Kochrezepte und Todesanzeigen verstorbener Kleinkünstler reserviert, aber das ist wohl in der Ära der Zeitlupenvirusapokalypse wohl eher nur ein frommer Wunsch…

  55. ZITAT:
    “*seufz* manchmal, ja manchmal wünschte ich mir es gäbe hier einen Unterblog exklusiv für Coronadiskussionen ( so a la: “zum Virus hier entlang, bei Desinteresse bitte weitergehen”) und der blog wäre wieder nur für Diskussionen über Frisuren, Kochrezepte und Todesanzeigen verstorbener Kleinkünstler reserviert, aber das ist wohl in der Ära der Zeitlupenvirusapokalypse wohl eher nur ein frommer Wunsch…”
    +1

  56. ZITAT:
    “”Also in meinen Augen kein Elfer, dann aber bitte auch immer so entscheiden und nicht nur wenns in den Kram passt.

    Der VAR wollte wohl Elfmeter. Gräfe wollte nicht an den Bildschirm, erst nach Gesprächen bequemte er sich.

  57. ZITAT:
    “*seufz* manchmal, ja manchmal wünschte ich mir es gäbe hier einen Unterblog exklusiv für Coronadiskussionen ( so a la: “zum Virus hier entlang, bei Desinteresse bitte weitergehen”) und der blog wäre wieder nur für Diskussionen über Frisuren, Kochrezepte und Todesanzeigen verstorbener Kleinkünstler reserviert, aber das ist wohl in der Ära der Zeitlupenvirusapokalypse wohl eher nur ein frommer Wunsch…”

    +11!1111

  58. NairobiAdler in HH

    Ich hingegen bin hier nur wegen dem W-A seine Weisheiten. Frohe Ostern.

  59. Morsche,
    wir gehören aktuell zu den drei Teams mit den wenigsten Niederlagen (und davon zwei sehr grenzwertig und mit nur einem Tor Unterschied), dem zweitbesten Angriff, die Abwehr in der Rückrunde deutlich stabiler und es fehlen bereits jetzt nur noch vier Punkte bis zu unserem Hinrundenergebnis, wo wir zwar auf Platz acht, aber nur zwei Punkte von einem CL-Platz entfernt waren. Da müsste schon ein gravierender Einbruch passieren, damit war in den restlichen Spielen nicht zumindest ein ausgeglichenes Punkteergebnis einfahren. Und demgegenüber müssten Lüdenscheid-Nord oder die Pillen einen gravierenden turn-around hinlegen. Nach dem gestrigen Auftritt von Schwarz-Gelb glaube ich da nicht so wirklich dran, die werden weiterhin Punkte liegen lassen.
    Und zum Adi, yo, er hat eine Ausstiegsklausel, die sicherlich nicht eingerahmt für die Wohnstub gedacht ist und möglicherweise haben sich auch seine Koordinaten durch den ankündigten Abgang vom Fredi und einer möglichen Unsicherheit bezüglich der neuen sportlichen Leitung verschoben. Was ich bei ihm nicht einschätzen kann ist, inwieweit er nachtragend ist. Zumindest auffällig bei mir ist, dass er doch ab und an die kritischen Stimmen erwähnt, so auch gestern nicht zum ersten Mal bei der Kommentierung der Leistung von Ilse.
    Aber sei es, wie es sei, Gladbach kann ich mir nicht vorstellen, der BCC wäre ein Schlag in die Magengrube und ob überhaupt, wir werden sehen. Fokussierung auf das nächste Spiel ist angesagt, für Personalspekulationen und -diskussionen kommt schon noch genug Zeit und wenn er denn geht, dann gilt vielleicht – vom Blog fottgejaacht.

  60. Und anwaltskram

  61. Könnten wir vielleicht jemanden finden, dessen Mitarbeiter/in alle Coronposts in ein entsprechendes Forum umleiten können. Das wäre es!

  62. Zur 61

    Add:// Anwaltskram

  63. Ich finde, es zeichnet diesen Blog aus und er lebt auch davon, dass über den Tellerrand hinaus geblickt wird und auch über andere Dinge diskutiert wird als Fußball. Und dass das auch zugelassen wird und sich – ohne größere (sichtbare) Eingriffe der Redaktion – einigermaßen gesittet abläuft.

    Und das gilt nicht nur für Kochrezepte.

    Andernfalls läge der Blog auch – z.B. in den Spielpausen – wochen- und monatelang trocken. Wenn er überhaupt noch existieren würde.

  64. Die Chancen nächsten Samstag stehen nicht schlecht!
    Die netten Leute vom ASS haben den Radkappenhorst nächste Wche eingeladen.
    Wenn Gäste nach Spielen bei uns da hingehen, sind sie öfter schlecht gelaunt …
    ( z.B. Bosz, Rolexkalle )

  65. Gerade die thematische Vielfalt macht den Blog interessant. Dass dabei Fussball dominiert, ist klar. Aber es gibt Tage, an denen da einfach nix passiert. Warum sollen dann andere Themen tabu sein?

    Wen Diskussionen zu Corona nicht interessieren, kann ja drüber weglesen. Oder ab und zu “Eiiiintraaacht Fraaankfuuurt” dazwischen plärren. Ist doch ok. Wenn über Autos, Musik oder Fernsehserien gepostet wird, lese ich das kaum. Ist auch ok. Aber die Ansichten, die kürzlich über “pc” und gendern ausgetauscht wurden, fand ich das klasse. Eröffnet doch neue Standpunkte. Oder sollte es wenigstens. Aber heute haben wir natürlich einen tollen Grund, ganz bei unserer Eintracht zu bleiben.

  66. Frohe Osten euch allen.

    Das Problem wenn Hütter und Bobic gehen ist doch, wer führt die Gespräche über Transfers in alle Richtungen und zu einem Konzept brauchst du ja auch den Trainer, der auch ein bisserl seine Wünsche einbringen möchte. Das ist jetzt wenn es wirklich so ist das auch Adi geht, die Unzeit.

  67. Da geb ich swa recht. Und bin immer noch guter Hoffnung, dass Hütter bleibt.

    Frohe Ostern auch von mir.

  68. ZITAT:
    “Könnten wir vielleicht jemanden finden, dessen Mitarbeiter/in alle Coronposts in ein entsprechendes Forum umleiten können. Das wäre es!”

    SWA?!

  69. Es ist wirklich fantastisch. Da fallen Hinti und Hasebe aus und wir stehen gegen den BVB stabil in der Defensive. Tuta saustark, Ndicka solide, Ilsanker gut.
    Und das 1-2 gehört zu einem Drittel dem Luka.
    Insgesamt ein geiles Spiel, finde ich, nur die Schiedsrichterleistung fiel ab.
    Mal wieder.
    Frohe Feiertage!

  70. beim dopa gehen sie geschlossen davon aus, dass hütter weg ist.

  71. Mir ist gerade sauwohl.

    Bayern hält die Meisterschaft für entschieden: Mit sieben Punkten Abstand. So.

  72. Ach so, habe ich noch vergessen, frohe Ostern allerseits.

    Und wer Dopa guckt. Gut, der Rest dürfte bekannt sein.

  73. bei Sky 90 sitzt Babbel geht ums Thema Haaland, dort wurde klar gesagt egal welcher Spieler nur der Berater entscheidet wo ein Spieler hingeht auch der Spieler hat keinen Einfluss.

    Ich selbst habe mal eine Kicker Serie gelesen wo drin stand, das der Spieler beim Abschluss des Vertrages mit seinem Berater die Klausel stehen hat, das nur er der Berater da sagen hat.

    Gerade haben sie die Szene von Adi gezeigt wo er in Sky 90 sich klar positioniert hat und das er jetzt ganz anders redet

  74. ZITAT:
    “beim dopa gehen sie geschlossen davon aus, dass hütter weg ist.”

    Warum wundert mich das nicht? Wenn man sich vor Augen hält, dass deren komplette sportjournalistische Kompetenz aus dem Hause Springer kommt…

  75. Babbel sagte eben wie er Hütter kennt dann bleibt er, sollte er gehen dann versteht er die Welt nicht mehr.

  76. 74

    Carlo Wild schon mal nicht

  77. ZITAT:
    “beim dopa gehen sie geschlossen davon aus, dass hütter weg ist.”

    Mochte den Hamann Didi als Spieler nicht so, aber als Experte ist er eine Bank. Selten so klare Worte zum BVB Dauerthema gehört, das dort immer wieder die Herren Star-Söldner dem Verein auf der Nase herumtanzen. Dembele… jetzt der unsymphatische Wikinger… aber finalmente deren Problem.
    Und zur SGE sagte er auch was ebenso einfaches wie richtiges: die machen einfach Spaß.
    Ich habe eine Mannschaft gesehen, die aktuell wenig mit der Diva vom Main zu tun hat. In der 87. Minute noch so einen Konter rauszu hauen: Hammer !
    Hütter und Bobic freuen sich nach dem Schlußpfiff im Mittelkreis deutlich sichtbar. Spricht für Ihre unbedingete Professionalität. Sollen sie uns halt nach erreichen des historischen Ziels halt verlassen. Mein Dank wäre ihnen gewiss und Lebbe gehd weider.
    Habe mal gelernt, das man seine Energie für Dinge nutzen soll, die man selber verändern / beeinflussen kann.
    Von daher ist der ganze Dauer-Spekulatius Quatsch nur eines: sterbenslangweilig ! Frohe Ostern.

  78. ZITAT:
    “beim dopa gehen sie geschlossen davon aus, dass hütter weg ist.”

    Klar, Max Eberl ist ja auch eine Ex-Bayern-Sau…

  79. @75
    Er sagte auch das er dann menschlich enttäuscht von ihm wäre, da er ihn ja persönlich kennt und deswegen nicht an der Ehrlichkeit seiner Aussage bei SKY 90 zweifelt.

  80. genau das wird spannend

  81. @77
    +1
    Treffend wiedergegeben und kommentiert!

    Frohe Ostern

  82. @77:

    So sieht’s mal aus. Ich kann nur nicht einordnen ob Hütter mit der Presse spielt oder ob er sich die Hintertür offen hält noch woanders hinzugehen. Das muss übrigens nicht Gladbach sein.

    Interessiert aber eben jetzt nicht. Die letzten 7 Spiele noch sauber durchziehen und dann planen wir den Sturm auf Europa.

  83. Könnte es sein , dass Hütter befürchtet, künftig unter Rangnick arbeiten zu müssen? Keine Ahnung, wie er mit dem persönlich steht. Aber es ist ja bekannt, dass er mit der Ein- und Verkaufspolitik in Salzburg so gehadert hat, dass er weg gegangen ist.
    Sorry, für pure Spekulation.

  84. Eine Mannschaft aus Granit…

  85. …so wie einst Real Madrid!

  86. SG Eintracht Frankfurt

  87. Frohe Ostern überall auch aus dem Exil,
    neben dem Sportlichen (den April überstehen) gilt es vor allem darum, die Causa FB zu überstehen und baldigst jemand zu installieren, der die Nachfolge antritt und die dann sportlich erreichten Perspektiven bestens für die Zukunft präpariert. Dann wird sich das mit dem Trainer auch verständlich klären.

  88. ZITAT:
    “@77:

    So sieht’s mal aus. Ich kann nur nicht einordnen ob Hütter mit der Presse spielt oder ob er sich die Hintertür offen hält noch woanders hinzugehen. Das muss übrigens nicht Gladbach sein”

    Jep. Die freie Stelle in Leverkusen macht mir da deutlich mehr Sorgen als der Job in Gladbach. Hannes Wolf ist ja nur ausgeliehen vom DFB.
    Alles in allem glaube ich aber, dass Hütter bleibt.

  89. @88:

    Hätte auch was Lustiges, wenn der Adi jetzt noch 4-5 weiter nix zum Thema Ausstiegsklausel sagt. Die Presse andauernd weiter spekuliert. Wir trotzdem die CL eintüten und dann sagt der Adi “Ein Traum wird wahr nächste Saison rocken wir die Königsklasse.”

  90. Wochen fehlt da noch…

  91. Und so zogen wir in die Bundesliga ein und wir werden nie mehr deutscher Meister sein

    Oh sge oh sge oh sge oh sge oh sge oh sgeeee oh sge oh sge

  92. 83

    ja er ist wegen Rangnick weg mit der Begründung ich bin kein Trainer für einen Ausbildungsverein.

  93. Bei Ilse fand ich es auch gut, dass er – meine es war im AS – von der Eintracht (Adler) Familie sprach, die jetzt von der CL träumen darf. Das hat was sehr bescheidenes, dass er sich nicht zwingend als Teil dieser “Familie” sieht, sondern für diese seine Leistung bringt, um gesteckte Ziele zu erreichen. Ein Söldner (wie fast alle Profi-Fußballer), aber einer, der weiß, worum es in seinem Job geht. Mir ist das sehr sympathisch!

  94. Jesse Marsch wäre dann der Trainerkandidat hier.

  95. SWA, ganz ehrlich. Es nervt.

  96. Ohne die Osterstimmung vermiesen zu wollen, aber die VWler nächsten Samstag halte ich für deutlich schwerer zu bespielen als die Bienen gestern. Aber: Sehe ich das richtig, dass wenn Hinti wieder fit sein sollte, wir in Bestbesetzung antreten können. Wobei ich ganz ehrlich derzeit sogar Ilse als Abwehrchef drin lassen würde!

  97. 96

    was nervt dich denn, nur wenn du was sagst zählt????

  98. Wobei Hütter am Donnerstag nicht so klang als ob er mit Hinteregger schon so schnell wieder rechnen würde.

  99. Es nervt wenn einer penetrant unter 40 Beiträgen sieben mal die selbe These vertritt.

  100. Und, Uli, das ist schon irgendwie der Wahnsinn, dass wir auf fast allen Positionen doppelt gut besetzt sind. Jeder kann seine Stärken einbringen, ohne dass es die Mannschaft schwächt. Eigentlich sind nur 3 Spieler nicht zu ersetzen: Trapp, Kostic und Superman himself!

  101. Gottseidank ist Silvi so viel treffsicherer als zuletzt die blogger hier. (immer.alle.)

  102. ZITAT:
    “Jesse Marsch wäre dann der Trainerkandidat hier.”

    Mein Favorit wäre ja Steffen Baumgart – sein Vertrag im beschaulichen Paderborn läuft aus …

  103. ZITAT:
    “Es nervt wenn einer penetrant unter 40 Beiträgen sieben mal die selbe These vertritt.”

    Ich gehe auch davon aus das man noch bis zu der vielleicht entscheidenden englischen Woche danach abwartet.

  104. @107
    Oh sorry. Falsches Zitat. Meinte deine Aussage das Hinteregger auch gegen Wolfsburg fraglich ist.

  105. Berthold für Bobic, meinungsstarker Macher!
    ;-)

  106. “Mein Favorit wäre ja Steffen Baumgart”

    Das ist doch der, der selbst bei strengem Frost immer im T-Shirt an der Seitenlinie rumhopst.

  107. Steffen Baumgart? Bin ich der einzige, dem da Erinnerungen kommen an Pele Wollitz, der hier vor ein paar Jahren mal gefordert wurde?

  108. Falls der Adi geht, dann hat uns der Niko zum Pokalsieg geführt und ist gegangen, er hat uns dann hoffentlich in die CL geführt und ist gegangen und wenn uns sein Nachfolger dann zur Meisterschaft führt und geht, soll es mir auch recht sein. Baumgart muss es jetzt aber nicht unbedingt sein.

  109. Gerade nochmal in Sport1 die Zusammenfassung gesehen. Unser Siegtor haben wir – natürlich neben Kostic und Silvi – maßgeblich Jovic zu verdanken, der sich am linken Flügel im Laufduell – ungeachtet der Versuche des Gegenspielers, ihn noch festzuhalten – mit unbändiger Willensleistung durchsetzt.

  110. Der Doppelpass hats doch tatsächlich geschafft mit Hinweis auf die Querelen in Dortmund und schlechter Leistung von denen, von unserem Super Spiel abzulenken.

    In der Werbepause gings offensichtlich auch nur um Dortmund und Haarlands Berater.

    Wies dann wieder kurz zur Eintracht ging, wurden lediglich die Personaldiskussionen
    bei unserer SGE angesprochen.

    Danach schnell zu dem Bayern.
    Da war wieder das alte Framing:
    Dass die den gesamten deutschen Markt an Spitzenspielern
    leergekauft haben wird mit keiner Silbe erwähnt.

    Respektable Leistung vom Doppelpass und nicht anders zu erwarten.

  111. Guter, sehr interessanter Artikel!
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....15039.html
    Bobic motzt Gräfe an!

  112. Wenn man den Handelfmeter gerade für Sanhausen mit der Szene in Dortmund vergleicht kann man nicht mehr von objektiver Wahrnehmung sprechen.

  113. ZITAT:
    “In dubio contra Concordia!

    Schiedsrichter..”

    Tsts, soweit ich mich erinnere geht “contra” mi Akusativ.

    Folglich: in dubio contra concordiam

    EFCErbsenzähler

  114. Eines kann man jedenfalls unumwunden behaupten: Durch Schiri-Entscheidungen wurde unser Erfolgsweg nicht begünstigt.

  115. Haraguchi macht ein Tor im Liegen. 96 holt einen 0:3-Rückstand gg. den HSV auf.

  116. Hannover macht gegen den HSV Nach 0:3 gerade den Ausgleich.
    Ist ja noch zu spielen.

  117. Zeitgleich:)

    Ja, das Tor war klasse.

  118. “ Guter, sehr interessanter Artikel!“

    Gräfe hat gegen uns gepfiffen, weil Kostic ihn angelogen hat?
    Doppelt steile These.
    Und hat Gräfe ihn nicht in HZ 2 freundschaftlich geknufft?

  119. “concordiam”

    aus Marketing Gründen sollte die “EINTRACHT” nicht verstümmelt werden!

    Guggst du Mc Doofs “drive thru” in den USA da wurde geschnibbelt..
    ;-)

  120. Philadelphia Eagle

    Wie nah kann der BvB an uns rankommen, wenn sie heute Nachmittag gewinnen?

    Die Antwort findet Ihr im Video
    https://youtu.be/OJhncCTXvrM

  121. ZITAT:
    “ Guter, sehr interessanter Artikel!“

    Gräfe hat gegen uns gepfiffen, weil Kostic ihn angelogen hat?
    Doppelt steile These.
    Und hat Gräfe ihn nicht in HZ 2 freundschaftlich geknufft?”

    Yep, tolle Szene! Kostic mit dem sehr guten Gag, Gräfe später bei einem absolut Klaren Eckball grinsend darauf hinzuweisen, dass es Ecke geben muss, und Gräfe reagiert mit Lacher und freundschaftlichem Knuff.

  122. @125

    Kann man wohl sagen :)

  123. Also ich habe diese erste Eckball-Szene so gesehen, dass der Ball den Kostic noch irgendwo hinten, am Rücken oder verlängerten Rücken, berührt hat. Und dass er das vielleicht tatsächlich gar nicht gespürt hat. Aber vielleicht hab’ ich mich auch verguckt.

  124. @119
    Wir sind ja auch net die Orks, die so etwas nötig haben!

  125. Wie Jovic gestern diesen Spurt mit Gerangel durchgezogen hat..
    Lässt mich stellvertretend für die ganze Mannschaft hoffen!

  126. @131 Jo, das 1:2 war sozusagen mit allem Willen “reingebüffelt”.

  127. Gut, dann also mal wieder Fussball. :)

    Dortmund ist so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass die keine ernsthafte Konkurrenz mehr sein dürften. Denen geht der Arsch auf Grundeis und der Frust ist groß. Da war von Aufbruchswillen oder “jetzt erst recht” gestern vor und nach dem Spiel wenig zu sehen. Da ist ne Menge guter Einzelspieler, aber keine Mannschaft. Und damit holen die nie und nimmer 7 Punkte in 7 Spielen auf. Je unwahrscheinlicher deren CL-Qualifikation wird (die ja als gesetzt galt), desto mehr Spieler werden mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht werden. Das bringt zusätzliche Unruhe.

    Leverkusen mag unter Hannes Wolf stabil perfomen. Eine Serie, um 7 Punkte aufzuholen, sehe ich auch bei denen nicht. Wenn wir uns also nicht völlig deppert anstellen, dann solltemsste es reichen.

    Und Adi bleibt. Der läßt sich doch nicht die CL-Saison mit der Eintracht entgehen.

  128. ZITAT:
    “Wie Jovic gestern diesen Spurt mit Gerangel durchgezogen hat..
    Lässt mich stellvertretend für die ganze Mannschaft hoffen!”

    Ich finde Jovic hat generell recht ordentlich gespielt. Mir scheint, er will momentan unbedingt für die Mannschaft arbeiten. Vielleicht verliert er dadurch etwas seine Stärke vor dem Tor aber wahrscheinlich kommt die auch wieder, wenn dann der Knopf aufgeht.

  129. Jim, alles sehr wahrscheinlich, was Du schreibst.

    Ich will aber unbedingt Platz 3. Ersten um vor den blöden Wolfsburgern zu sein, zweitens weil das erheblich mehr Kohle gibt. Und die haben wirklich ein Mörderprogramm vor sich. Sollte wir die am nächsten Spieltag schlagen, überholen wir sie auch.

  130. Doch kein Pokalfinale gg. die Bayern.

  131. Warum will denn keiner mehr den Trainer des Jahres 2018? Ist der Hype um Kohfeldt etwa vorbei und könnte der nicht Gladbach 😉

  132. ZITAT:
    “… Leverkusen mag unter Hannes Wolf stabil perfomen. …”

    Steile These, nur weil sie gegen Schalke gewonnen haben…

  133. Ja, die Pillen haben gestern viel, aber net überzeugt!

  134. … und Kohfeld zu Gladbach, schöner Gedanke. Die hätten sich beide verdient…

  135. Übrigens: Gestern, also gestern, das war ein klassisches 6 Punkte-Spiel! Dass wir so ein Spiel in einer derart entscheidenden Phase der Saison mal gewinnen, wer hätts gedacht?!

  136. @ce; Frage: sorry, warum bringt Platz 3 erheblich mehr Kohle, ist das gestaffelt?
    Und ja, vor shice golfburg will ich auch, schon wegen dem Hinspiel.

  137. Adi im “Hausmeister Krause” Look gefällt,
    (Neue) Ordnung muss sein!!!😀

  138. Voll normal, ey!

  139. Hausmeister Hütter :-))

    Die 2. Damenmannschaft (2. BL Süd) hat heute übrigens auch auswärts 1:2 gewonnen. Gg. den bis dahin Erstplatzierten. Scheint anzustecken, die Zuversicht.

  140. Stuttis wechseln Nordmazedonier ein, es wird gefährlich….

  141. “@ce; Frage: sorry, warum bringt Platz 3 erheblich mehr Kohle, ist das gestaffelt?”

    Das würde mich auch interessieren. Das hattest Du schonmal in den Raum gestellt und ich habe daraufhin nachgesehen: Für die CL Quali bekommen jedenfalls alle dasselbe.
    Unabhängig davon will ich auch Platz 3 und gehe davon aus, dass wir den erreichen, weil Jovic von Spiel zu Spiel besser wird.

  142. Es gibt doch gar keine CL Quali mehr für Bundesligisten.

    “… Der Bundesliga-Meister, der Tabellenzweite, -dritte und -vierte qualifizieren sich direkt für die Gruppenphase der Champions League. Kein Verein muss den Umweg über die Qualifikation gehen. Die vier besten Ligen Europas (neben der Bundesliga die spanische Primera Division, die englische Premier League und die italienische Serie A) stellen direkt vier Clubs …”

    https://www.bundesliga.com/de/.....eague-2166

  143. Spätzle. Waren bei Omma immer verkocht. Und fürchterlich babbisch.
    Prägend fürs Leben. Selbst beim Fußball.

  144. dieser Eigentor spielt ja auch bei Stuttgart, dort jetzt mit einem besonders schönem Tor

  145. “Es gibt doch gar keine CL Quali mehr für Bundesligisten.”

    Gemeint war: Platz 1-4 qualifiziert für die CL.

  146. … und zu den CL Startprämien.

    ” … Startprämien (EUR 488 Mio.)
    Jeder der 32 Vereine, die an der Gruppenphase teilnehmen, erhält eine Startprämie für die Gruppenphase in Höhe von EUR 15,25 Mio, augeteilt in eine Anzahlung in Höhe von EUR 14,5 Mio. und eine Restzahlung von EUR 0,75 Mio. …”

    https://de.uefa.com/uefachampi.....e-2019-20/

  147. In der Kellner-Bundesliga unterliegen zehn Pellets den Rapidlern mit 1:8. Joveljic durfte 65. Minuten ran.
    Ist denn unser Korrespondent in Kärnten noch auf Sendung, kommt, denn dieser Ljubicic oder wie der heißt und was spricht die Heimat zu Adi?

  148. Eigentore und Kommas und kann man nie genug haben

  149. https://youtu.be/dO3HRRAUCXM?t.....=19 wen es interessiert, hier die pk von gestern nach dem Spiel

    und speziell für Merseburg, fast drei Stunden Lauterbach bei jung&naiv:
    https://www.youtube.com/watch?.....vj_-8xGcps

  150. Wenn der Vfb nächste Woche die Majas schlägt sind die voll in der Verlosung um Europa und die Majas psychologisch endgültig platt.

  151. Und die Eisernen können Majas und Pillen gleich auch noch gehörig unter Druck setzen!

  152. Da bekommster in der Champignon Loga echt mehr Startgeld als in der Europaleague für alles…

  153. Wie haben wir eigentlich gegen Stuttgart und Bremen 9 von 12 möglichen Punkten liegengelassen?

    Das war die Meisterschaft! :-((

  154. @158

    … und den BCC erst … :-)

  155. Die Gegner allgemein, nachdem geschlagen, interessieren doch wenig, nur auf uns gucken.
    Gestern gab es in der HZ-Pause noch Stimmen über schwaches Spiel unsererseits.
    Und man könnte ja auch nur die Wiedergutmachung der Niederlage in Bremen sehen.
    Also, Ball flachhalten, oder wie das heißt…..

  156. ZITAT:
    “Und die Eisernen können Majas und Pillen gleich auch noch gehörig unter Druck setzen!”

    … und die Herta wieder richtig in den Sumpf stoßen.

  157. Wurde duppfig.o heute schon gesichtet?

  158. Ich persönlich mag ja den Dardai …

  159. Dortmund hat noch die CL und Pokal vor sich. Das wird nichts mehr in der BL. Leverkusen mit neuem Trainer halte ich für gefährlicher, zumindest, wenn ich an 2018/19 denke. Wir nach dem 28. Spieltag auf Platz 4 mit 10 Punkten Vorsprung auf Leverkusen (Platz 9) liegend, mit bekanntem Ausgang. Aber richtig vorstellen kann ich mir dieses Szenario auch nicht, dafür erscheinen mir Leverkusens letzte Auftritte zu unausgegoren.

  160. ZITAT:
    “Wie haben wir eigentlich gegen Stuttgart und Bremen 9 von 12 möglichen Punkten liegengelassen? …”

    Du hast die Wahl der Antwort:
    ( ) Diese Frage steht Ihnen nicht zu
    ( ) Die Antwort auf diese Frage könnte Sie verunsichern.

    Bei mir wurden diese “Begegnungen” geblitzdingst. ;-)

  161. Es geht um den Marktpool

    1. 40%
    2. 30%
    3. 20%
    4. 10%

    https://fussball-geld.de/verte.....n-2018-19/

    Nachzulesen unter Faktor 3

  162. @168
    Danke. Dann will ich Platz 2. Hatten wir ja auch noch nie.

  163. Splish splash duppfig’s takin’ a bath…

  164. ZITAT:
    “@168
    Danke. Dann will ich Platz 2. Hatten wir ja auch noch nie.”

    Nächste Saison und 22/23 dann den ersten Platz.

  165. Big city Klatsch

  166. Bitte wegtun, das Windhorst-Gesindel

  167. danke, erstmal ist Platz 3 möglich !
    Ha-Ho-He, dupfig o.- oh- weh….

  168. ZITAT:
    “Es geht um den Marktpool…”

    Okay, das hat 20/21 1,8Mios Unterschied (nach der Vorrunde) gemacht, ob man 3. oder 4. in der Tabelle war. Mehr ist immer besser, aber könnte ich verschmerzen… ;-)

  169. Danke @CE für die Aufklärung. Und die ganzen Millionen investieren wir dann hier:
    https://www.ebay.de/itm/Autogr.....SwswRgYLdI
    Besser als Krypto. Und das erste Exemplar gibts dann für Deinen Schreibtisch

  170. So ein Stadt-Derby scheint nix für zarte Profikicker-Nerven zu sein.

  171. “Hymne.”

    Das Bild gefällt mir. Jovic mittendrin, aufgetaut, voll integriert. Und er sagt oder zeigt seinen Mitspielern immer noch, wie er es gerne hätte, aber es kommt nicht mehr als Gestikulieren, sondern als mannschaftsdienliche Fingerzeige an.

  172. ZITAT:
    “Hymne.

    https://11freunde.de/artikel/m.....pa/3586699

    Seppl Rode vergessen in der Aufzählung der „Haudegen“. Ansonsten: So isses…

  173. Der Grundstein für diese Mannschaft wurde im oft kritisierten Transfer-Sommer 2019 gelegt. Wer hätte das schon gedacht?

  174. Fernsehempfehlung heute für die, die es noch nicht oder lange nicht gesehen haben.

    Unternehmen Pettycoat in 3sat 20.16h

    Köstlich.

  175. o.fan, klares njein.

    Younes ist schon eine wichtige Stellschraube und Daichi kam schon 2018
    Ich glaube ohne die beiden sähe es schlechter aus.

    Aber richtig, Sow Rode, Hinti, Silva, Kostic haben wir erst im Sommer 19 (fest) verpflichtet.

  176. Für mich persönlich ist nach wie vor Kostic der Königstransfer.

  177. Ich erinnere mich noch gut, wie wir alle Hurra geschrien haben, als der Fredi den Filip geholt hat! Inklusive mir! ;-)

  178. @183
    Grundstein.
    Younes/Jovic war dann die Veredelung. Kamada kam schon 2017.

  179. Kostic, Sow, Durm und vor allem Ilsanker wurden heftig geschmäht. Auch und gerade von mit. Ich sehe das inzwischen als Adelung. Je mehr ich auf einen schimpfe, desto besser wird er später.

  180. moni, deshalb habe ich seit einiger Zeit ein Kostic-Trikot und das vom Ilsanker habe ich gestern bestellt!
    Haben sich die Jungs verdient, bei Sow habe ich dem ce vertraut, mit recht.

  181. ZITAT:
    “Fernsehempfehlung heute für die, die es noch nicht oder lange nicht gesehen haben.

    Unternehmen Pettycoat in 3sat 20.16h

    Köstlich.”

    Stoppt Rosa !

    Danke für den Hinweis ;-)

  182. Ich lese hier seit 10 Jahren mit, vielleicht waren es auch nur 7 oder 8, ich weiß es echt nicht mehr. Da ich seit exakt 35 Jahren in Berlin lebe, war (ist!) es einfach schön, Kontakt zur Gedankenwelt von anderen Eintrachtfans zu haben. Ich hatte nie das Bedürfnis mich selbst zu äußern, zumal ich oft nicht täglich sondern erst nach 2-3 Tagen ‘en bloc’ alles gelesen habe. Bis letzten Donnerstag, als es um das ‘Gendern’ und Political Correctness ging, da wollte ich unbedingt meine Meinung äußern, liegt wahrscheinlich auch an Corona und den Kontaktbeschränkungen seit einem Jahr, da ich mich sonst nur im Freundes- und Bekanntenkreis austausche.
    Vielen Dank Moni für deine @65!
    Und zu dir NairobiAdler @52: ‘Loth, mir ging es um deine Aussagen in ihrer Gesamtheit, und das mit der Zwangsquarantäne ohne rechtliche Grundlage ist auch grenzwertig. Darauf bist du auch kein Stück eingegangen. Und Stuttgart21 ist hat Äpfel und Birnen’

    Da gehe ich gerne darauf ein: Das Infektionsschutzgesetz ist schon mehrfach geändert worden, dafür reicht eine einfache Mehrheit im Bundestag. Ich sehe also absolut keinen Grund, warum dies nicht wieder geschehen sollte, um die rechtliche Grundlage zu schaffen, und die Bevölkerung vor den Hirntoten zu beschützen. Und nochmal, es ging mir um die Aussage des Stuttgarter(!) Polizeisprechers! Der allen Ernstes behauptete, dass es unverhältnismäßig gewesen wäre bei einer friedlichen Demonstration, das Infektionsschutzgesetz und somit das Tragen von Masken durchzusetzen. Neben der interessanten, um nicht zu sagen ‘grenzwertigen’, Definition von ‘friedliche Demonstration’, wenn mehrere Journalisten und ein Kamerateam der Tagesschau angegriffen wurden, waren es ja auch die selbe Stuttgarter Polizei, die bei Stuttgart21 mit absoluter Brutalität gegen friedliche Demonstranten vorgingen! Ich denke nicht dass dies Äpfel mit Birnen vergleichen ist.

    Zu Beginn der Räumung fand eine Bildungsdemonstration von Schülern statt. Unter dem Motto “Bildung statt Stuttgart 21” (Aufruf) hielten sich nach Veranstalterangaben rund 2.000 Schülerinnen und Schüler im Schlosspark auf. Augenzeugen berichteten auch hier von sehr heftigen Auseinandersetzungen. “Die Polizei hat auf Kinder und Jugendliche eingeknüppelt und sie so zurückgedrängt”, berichtete eine Frau.
    Im weiteren Verlauf besetzten rund ein Dutzend Demonstranten Fahrzeuge und wurden von Polizeikräften entfernt. Passanten wurden durch Pferde zurückgedrängt. Die Demonstrierenden skandierten “Keine Gewalt”, “Aufhören” und “Wir sind das Volk”. An anderer Stelle im Park wurde die Nationalhymne gespielt.
    Taz
    Geklagt hatten sieben Opfer, darunter auch der heute nahezu erblindete Dietrich Wagner, dem der Strahl eines Wasserwerfers gegen den Kopf die Augen blutig geschossen hatte.
    Spiegel
    Die Stuttgarter Polizei war noch rücksichtsloser und brutaler als bei den o.a. negativen Referenz-Beispielen; nicht bloß deshalb, weil so unglaublich viele Kinder und Jugendliche malträtiert und verletzt worden sind. Wie bei einer Aufstandsbekämpfung, aber nicht demoonstrationstypisch.
    Pressemitteilung der Bundesarbeitsgemeinschaft kritischer Polizisten

  183. Überraschenderweise stehen wir gegen Wolfsburg, die gegen Bayern 2:0 im HF gewonnen haben, im Endspiel.

  184. o.fan,

    SEUFZ, wie die Zeit vergeht.

  185. Wollte mal unseren Neuzugang Lenz von Union unter die Lupe nehmen, aber er scheint außen vor.

  186. Das könnte man da doch jetzt mal abpfeiffen, Ergebnis passt.

  187. @ce
    Für Hütter war Kamada schon ein Neuzugang. So gesehen, alles bestens, vor allem, was er aus ihm gemacht hat.

  188. @191; ja schade, ob wir golfsburg können, müssen die Jungs nächste Woche beweisen.

  189. Der LoddaMaddäusReckordnadjschonalschpieler ist mir schon lange mehr als suspekt. Solange er sich um seine eigenen Belange kümmert, ists mir egal. Nun könnte er als Paradebeispiel dienen für “Wie bringen wir die Eintracht durcheinander” – indem er via Sky auch Kevin Trapp auf einen Einkaufszettel schreibt.
    https://sport.sky.de/fussball/.....1617552669
    Kann der Kerl sich nicht um seinen eigenen Scheiß kümmern, als neue Gerüchte zu schüren? In Hessen heißt sowas “Dreggsagg”.

  190. ZITAT:
    “Überraschenderweise stehen wir gegen Wolfsburg, die gegen Bayern 2:0 im HF gewonnen haben, im Endspiel.”

    Wahrscheinlich bei der Pokalauslosung was schief gelaufen. Eventuell waren die Kugeln nicht warm genug…

  191. “ja schade”

    Finde ich eigentlich nicht. Gegen Wolfsburg sehe ich mehr Chancen als gegen die Bayern

  192. ZITAT:
    “Hymne.

    https://11freunde.de/artikel/m.....pa/3586699

    Geht runter wie Öl !
    Danke für den Link !

  193. Ich unterstütze die CEsche Filmempfehlung vollumfänglich. Früher Blake Edwards. Fantastisch. Nur die Laufzeit macht mir Sorgen, immerhin scheint es sich nicht um die alte brutal gekürzte deutsche Fassung zu handeln.

  194. “Kann der Kerl sich nicht um seinen eigenen Scheiß kümmern, als neue Gerüchte zu schüren?”

    Ich finde, mit seiner Einschätzung in Bezug auf die Torwartrolle hat er nicht unrecht. Immerhin weiß er die Klasse Trapps richtig zu bewerten.

  195. ZITAT:
    “Wollte mal unseren Neuzugang Lenz von Union unter die Lupe nehmen, aber er scheint außen vor.”

    War längere Zeit verletzt

  196. Und jetzt mal was Lustiges zur Erbauung:
    Robert Habeck trifft als frisch gewählter Agrarminister zum ersten Mal auf den stockkonservativen schleswig-holsteinischen Bauernverband bei dessen Tagung und startet mit: Was ist der Unterschied zwischen einem Kuhschwanz und einer Krawatte? Der Kuhschwanz verdeckt das ganze Arschloch. Hab mich schlapp gelacht.

  197. Warum hintefragt die Rundschau eigentlich permanent in jedem, gefühlten, zweiten Artikel den “Treueschwur” vom Adi ?
    Nervt !

  198. ZITAT:
    “”…. Immerhin weiß er die Klasse Trapps richtig zu bewerten.”

    Hoffentlich erinnert sich noch an den Namen, wenn er Bundestrainer ist…

  199. @206
    Erst wenn er beim BVB spielt.

  200. Wir haben ja noch Rönnow. Da nicht gesehen, grad mal im Ticker vom Zentralorgan geguckt, von größeren Böcken seinerseits stand da nix. Gonzo übrigens eingewechselt. Im Gegensatz zum hessischen Weltmeister, der wohl aus dem Kader geflogen ist. Wurde der nicht als Vadder-Ersatz von dem ein oder anderen Blog-Experten vorgeschlagen?

  201. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fernsehempfehlung heute für die, die es noch nicht oder lange nicht gesehen haben.

    Unternehmen Pettycoat in 3sat 20.16h

    Köstlich.”

    Der ist ja wirklich gut, aber ich fröne althergebrachter Tradition und schaue “Das Leben des Brian”, bester Osterfilm ever, Meine Meinung.

  202. Wobei die Werbepausen nerven …

  203. Ich habe mir gerade nochmal das Spiel angesehen. Bemerkenswert fand ich nach dem 0:1, dass sowohl Jovic als auch Silva lautstark die anderen Spieler aufgefordert haben, zum Jubeln zusammen zu kommen. Ist ja nach einem Eigentor nicht ganz so selbstverständlich, zeigt aber den Zusammenhalt und den Willen es diese Saison zu schaffen. Kann natürlich auch eine Fehlinterpretation meinerseits sein…

  204. ZITAT:
    “Wobei die Werbepausen nerven …”

    Oh, gibts den in der linearen Glotze? ich hab den als Konserve.

  205. ZITAT:
    “Wobei die Werbepausen nerven …”

    p.s.: Gibt’s auch auf Netflix, in case….

  206. No Netflix, RTL2

  207. Hier Nidda,lasse mal den Loddar in Ruh!
    Oder meinste etwa Adi, Seppl und Trapper hätten noch auf dem Rasen über was anneres gebabbelt als den gemeinsamen Wechsel nach Gladenbach?!

  208. RTL2. Das Leben des Brian. Immer wieder gut. Trotz Werbepausen.

  209. ZITAT:
    “Hier Nidda,lasse mal den Loddar in Ruh!
    Oder meinste etwa Adi, Seppl und Trapper hätten noch auf dem Rasen über was anneres gebabbelt als den gemeinsamen Wechsel nach Gladenbach?!”

    Ich dachte, zur Hertha.

  210. ZITAT:
    “Hier Nidda,lasse mal den Loddar in Ruh!
    Oder meinste etwa Adi, Seppl und Trapper hätten noch auf dem Rasen über was anneres gebabbelt als den gemeinsamen Wechsel nach Gladenbach?!”

    Gladenbach ist eine nette kleine mittelhessische Stadt. Da wurde mein Babba geboren. So.

    Und nein, den Loddar kann ich nicht ab. Soll er halt Frankfurt und die Eintracht samt Spieler in Ruhe lassen, lass ich ihn auch in Ruhe. Ob als Raumausstatter, Trainer oder sonstebbes: Hauptsache nicht als frängisches U-Boot zum rumstänkern. Dann ist alles gut.

  211. „Das Leben des Brian“, bester Osterfilm ever”

    Schwanzus LONGUS!!!

  212. ZITAT:
    “Und jetzt mal was Lustiges zur Erbauung:
    Robert Habeck trifft als frisch gewählter Agrarminister zum ersten Mal auf den stockkonservativen schleswig-holsteinischen Bauernverband bei dessen Tagung und startet mit: Was ist der Unterschied zwischen einem Kuhschwanz und einer Krawatte? Der Kuhschwanz verdeckt das ganze Arschloch. Hab mich schlapp gelacht.”

    So etwas wird in SH goutiert. Der Spruch war ein sicherer no-brainer zum Ankumpeln.

  213. “Soll er halt Frankfurt und die Eintracht samt Spieler in Ruhe lassen”

    In “Ruhe lassen” gibts künftig nicht mehr!
    50 oder mehr Gazetten schreiben über Real täglich wer kommt und geht und wer mit wem…Da wolle mer doch hin!?! ;-)

  214. Lustig? Zur Erbauung? Habeck?
    Womöglich noch die Annalena dazu?

    Realsatire aber nur bedingt lustig.

  215. Werft den Purschen zu Poden!

  216. ZITAT:
    “… Da wolle mer doch hin!?! ;-)”

    Der Preis des Ruhms.
    Ich wusste doch, die Sache hat einen Haken. ☹

  217. @221
    Ja gut, das mag sein, aber ich kann mich nicht erinnern, dass mich jemals ein Politiker zum Lachen gebracht hat. Jedenfalls mit einem Witz, mit ihren sonstigen Äußerungen natürlich schon oft,

  218. “mich jemals ein Politiker zum Lachen gebracht hat”

    CL Spitzenklasse in dieser Hinsicht Günther Beckstein mit seiner gleichnamigen Mass! Erst den ADAC gegen sich aufgebracht, dämlich zurückgerudert und die Wiesenwirte zur Weißglut gebracht: eine Meisterleistung, ein echter Champion eben. ;-)))

  219. Ritter der Kokosnuss, da nimmt man sogar ein Unentschieden! :-)

  220. Apropos der Aki hat die Mannschaft nicht mehr lieb. Ich glaub der verkauft jetzt alle im Sommer.

  221. @227
    Wie gesagt, unfreiwillig komisch sind die doch oft, aber beabsichtigt komisch, das ist echt eine andere Kategorie!
    Wer mich so zum Lachen bringt, kann auch Kanzler! Pro Habeck! :-)

  222. Wenn man Worte wie Hirntote und Atemluftverschwender benutzt …

  223. ZITAT:
    “@227
    Wie gesagt, unfreiwillig komisch sind die doch oft, aber beabsichtigt komisch, das ist echt eine andere Kategorie!
    Wer mich so zum Lachen bringt, kann auch Kanzler! Pro Habeck! :-)”

    Das sollte kein Kriterium sein für die Kanzlerschaft. Und das sage ich, die den Grünen sehr zugeneigt bin.

  224. @231
    Ja was ist dann?
    Und wie würdest du diese Kreaturen beschreiben, die nach über 100 Millionen nachgewiesen Coronainfektionen, und mehr als 2 Millionen Toten behaupten , es gäbe kein Corona? Von dem anderen hirnrissigen Geschwafel, wie Merkel ist ein Reptiloid, will ich gar nicht erst anfangen.

  225. ZITAT:
    “@231
    Ja was ist dann?
    Und wie würdest du diese Kreaturen beschreiben, die nach über 100 Millionen nachgewiesen Coronainfektionen, und mehr als 2 Millionen Toten behaupten , es gäbe kein Corona? Von dem anderen hirnrissigen Geschwafel, wie Merkel ist ein Reptiloid, will ich gar nicht erst anfangen.”

    Trotzdem darf man sich nicht auf das gleiche Niveau begeben.

  226. Oder meinste etwa Adi, Seppl und Trapper hätten noch auf dem Rasen über was anneres gebabbelt als den gemeinsamen Wechsel nach Gladenbach?!”
    :-)

  227. @232 ‘Das sollte kein Kriterium sein für die Kanzlerschaft.’
    Ach Moni, da habe ich doch tatsächlich das erste Mal ein Smiley hinter eine meiner Äußerungen gesetzt, und trotzdem wird die Ironie nicht erkannt. Und nur zur Sicherheit, das war auch ironisch:
    Und selbstverständlich bestimmt das (grammatikalische!) Geschlecht in der Sprache das Bewußtsein! Das ist ja sonnenklar. Somit unterdrücken wir (Männer) in Deutschland Frauen mit unserer Sprache seit Jahrhunderten. Ganz im Gegensatz zu den aufgeklärten, fortschrittlichen und feministischen Engländern, die seit Jahrhunderten auf weibliche Artikel und Formen verzichten und keine grammatikalischen Geschlechter benutzen.

  228. Meine @190 war hingegen völlig ironiefrei!

  229. Mit Gemahlin 3sat geschaut. Viel geschmunzelt. Süßer Film.

  230. Denn eine Studie aus dem Februar hatte die „Querdenken“-Demonstrationen als signifikanten Infektionstreiber identifiziert – wobei insbesondere auch der Bus- und Bahnverkehr als Ansteckungsort ins Gewicht fällt.

    In Stuttgart, wo die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 104,9 liegt, droht die Rückkehr der nächtlichen Ausgangsbeschränkungen. Obwohl das Ordnungsamt angekündigt hatte, das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen im öffentlichen Nahverkehr strikt zu kontrollieren, waren reihenweise Waggons voller maskenloser „Querdenker:innen“ zu beobachten, die höchstens von couragierten Fahrgästen behelligt wurden. Vor diesem Hintergrund erscheinen weder Polizeitaktik noch die Demonstration geeignet, für ein baldiges Ende der Corona-Einschränkungen zu sorgen. Vielmehr dürften sie die Ausbreitung begünstigen.
    Gerade im Web gelesen! Hier der vollständige Artikel:
    https://taz.de/Querdenken-Demo...../!5764060/

  231. “Merkel ist ein Reptiloid”

    Erst nach der Biontech Impfung!

  232. Wenn Hütter nach Gladbach geht, spielen wir nächstes Jahr Champions League mit Hasebe als Spielertrainer und Hinti als Captain. Reutershahn wird Cotrainer und mit dem eingesparten Trainergehalt finanzieren wir das Jovicgehalt.

    Warum wir bei der historischen CL Chance eine Trainerdiskussion haben und die sportliche Leitung von Bord geht, finde ich schon unfassbar. Da ist sie wieder die launische Diva.

  233. Bisher scheints der Mannschaft aber positiv sowas von shice egal zu sein. Weiter so!

  234. Als Trainer eines Pokalsiegers kann man sich auch so freuen. Man ist ja nur für die nächsten zwei Wochen amtierender Pokalsieger, es ist aber der Verein. Titel sind wichtig.

    https://twitter.com/rfef/statu.....yrxf9RdB9E

  235. ZITAT:
    “romani eunt domus”

    Splitter!

  236. ZITAT:
    “”Merkel ist ein Reptiloid”

    Erst nach der Biontech Impfung!”

    Ich dachte sie gibt sich das Astra Zeneca…wahrscheinlich bekommen Echsen keine Hirnthrombosen.

  237. ZITAT:
    “Warum hintefragt die Rundschau eigentlich permanent in jedem, gefühlten, zweiten Artikel den “Treueschwur” vom Adi ?
    Nervt !”

    Na ja , der “Treueschwur ” scheint mittlerweile arg zu bröckeln. Egal wie es ausgeht, ob er bleibt oder geht, für mich hat er Sympathiepunkte verloren, ich kann seine letzten Aussagen nur als eindeutiges Rumgeiere verstehen

  238. ZITAT:
    “Mit Gemahlin 3sat geschaut. Viel geschmunzelt. Süßer Film.”

    “Tanker gesichtet, Lastwagen versenkt”

  239. ZITAT:
    “Da ist sie wieder die launische Diva.”

    Dafür kann die launische Diva aber diesmal nur bedingt was. Das sind eher die handelten Personen.

  240. Was haben wir die weggemacht den scheiss bvb! die drehen sich immer noch im Kreis!

    Bääääm

  241. NairobiAdler in HH

    @190. Immer noch Äpfel und Birnen, da völlig unterschiedliche Umstände. Wer das nicht sehen will…

    Übrigens gibt es auch im Englischen weibliche Formen (actress) und verschiedene Sprachen zu vergleichen ist schon wieder Äpfel und Birnen. Denn es könnte ja sein, dass bei den Engländern sich aufgrund der überwiegend generischen Form sich die Frauen und Sonstigen seit jeher mitgemeint fühlen, weswegen das Problem, das hier versucht wird zu lösen gar nicht besteht.

    Die Grünen sind übrigens seit einiger Zeit die einzige wählbare Partei in Deutschland.

    Das alles völlig ironiefrei.

  242. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da ist sie wieder die launische Diva.”

    Dafür kann die launische Diva aber diesmal nur bedingt was. Das sind eher die handelten Personen.”

    Quasi die launischen Projektarbeiter

  243. concordia-eagle

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Na ja , der “Treueschwur ” scheint mittlerweile arg zu bröckeln. Egal wie es ausgeht, ob er bleibt oder geht, für mich hat er Sympathiepunkte verloren, ich kann seine letzten Aussagen nur als eindeutiges Rumgeiere verstehen”

    Nun ja, Hütter hat nie etwas anderes gesagt, als dass er ohne Ausstiegsklausel keinen Vertrag unterschreibt. Alles ok. Offensichtlich überzeugt ihn Gladbach eher nicht aber falls etwas wirklich Spannendes kommt ……?

    Was soll er denn sagen?

    Find ich ok. Wir verkaufen unseren Vorstand und Trainer für ordentlich Knete und können dafür die Mannschaft zusammenhalten. Irgendwie stehen im Endeffekt ja doch die Spieler auf dem Platz. Und ja, ich finde Hütter gut aber z.B. Glasner holt aus seiner Truppe relativ gesehen mindestens genau so viel raus.

    Es gäbe also Alternativen, sowohl im Vorstand als auch beim Trainer. Und wenn Adi bleibt, auch gut.

  244. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Denn eine Studie aus dem Februar hatte die „Querdenken“-Demonstrationen als signifikanten Infektionstreiber identifiziert – wobei insbesondere auch der Bus- und Bahnverkehr als Ansteckungsort ins Gewicht fällt.”

    Yo, schnall doch mal, dass das niemand bestreitet. Es geht darum, dass die Polizei nicht zu NOCH MEHR Infektionstreiberei beitragen möchte, was sie wohl zweifelsfrei täte, wenn sie eskalieren würde.

  245. concordia-eagle

    ZITAT:
    “Die Grünen sind übrigens seit einiger Zeit die einzige wählbare Partei in Deutschland.

    Das alles völlig ironiefrei.”

    Völlig ironiefrei. Nein. Und irgendwie scheinen das ca. 75% der Bevölkerung ähnlich zu sehen.

    Füge einfach ein “für mich” ein. Dann stimmt das wahrscheinlich und ist völlig ok.

  246. Wenn der Adi uns in die CL bringt und dann doch gehen will, also für mindestens 7,5 Mios. dann zieh ich aus Dankbarkeit noch neue Reifen auf die Sackkarre!
    … und wenn er bleibt, auch fein! Jammern hilft nix, wissen wir schon vom Nikowatsch.

  247. Das Problem ist ja nicht nur das wir die Alternativen finden müssen, dass Problem ist auch das eine der Alternativen die andere Alternative suchen müsste. Beides zur gleichen Zeit ist kritisch.

  248. Hauptsache der Hausmeister Kittel kommt ins Museum. …

  249. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Grünen sind übrigens seit einiger Zeit die einzige wählbare Partei in Deutschland.

    Das alles völlig ironiefrei.”

    Völlig ironiefrei. Nein. Und irgendwie scheinen das ca. 75% der Bevölkerung ähnlich zu sehen.

    Füge einfach ein “für mich” ein. Dann stimmt das wahrscheinlich und ist völlig ok.”

    Was man wählen kann und was nicht ist immer individuell, nein? Oder gibt es keine freie geheime Wahl mehr?

  250. concordia-eagle

    ZITAT:
    “ZITAT:
    Yo, schnall doch mal, dass das niemand bestreitet. Es geht darum, dass die Polizei nicht zu NOCH MEHR Infektionstreiberei beitragen möchte, was sie wohl zweifelsfrei täte, wenn sie eskalieren würde.”

    Hmm, bei allen anderen Auflösungen von Demos, Einzelansammlungen massenhaftem Maskenverstoß und ähnlichem schreitet die Polizei aber schon ein. Wenn man das Photo mit der Herzchen zeigenden Polizistin sieht, und das Verhalten der Polizei bei unterschiedlichen Demos sieht, drängt sich schon ein Perlsches Einseitigkeitsdenken auf. Mag ja falsch sein aber der Eindruck könnte entstehen.

  251. Ich hoffe Mutti macht doch noch 4 Jahre weiter…

  252. Erst ein Cappuccino
    Dann ein bisschen vino

    Und ein bisschen du…..

  253. concordia-eagle

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Grünen sind übrigens seit einiger Zeit die einzige wählbare Partei in Deutschland.

    Das alles völlig ironiefrei.”

    Völlig ironiefrei. Nein. Und irgendwie scheinen das ca. 75% der Bevölkerung ähnlich zu sehen.

    Füge einfach ein “für mich” ein. Dann stimmt das wahrscheinlich und ist völlig ok.”

    Was man wählen kann und was nicht ist immer individuell, nein? Oder gibt es keine freie geheime Wahl mehr?”

    Häh? Du stellst es als Fakt dar, dass man nur Grün wählen könnte. Und wenn ich schreibe, dass dies nur Deine Meinung zu sein scheint, kommt so ein Unverständliches Gebrabel?

    Noch mal und speziell für Dich: Wenn DU nur Grün für wählbar hälst, ist das völlig in Ordnung, ich bin da nicht mal besonders weit weg aber bei einer Prognose von ca. 23% von “Die Grünen sind übrigens seit einiger Zeit die einzige wählbare Partei in Deutschland.” zu reden, ohne das als persönliche Meinung zu kennzeichnen, halte ich für falsch.

    Nix für ungut.

  254. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Hmm, bei allen anderen Auflösungen von Demos, Einzelansammlungen massenhaftem Maskenverstoß und ähnlichem schreitet die Polizei aber schon ein. Wenn man das Photo mit der Herzchen zeigenden Polizistin sieht, und das Verhalten der Polizei bei unterschiedlichen Demos sieht, drängt sich schon ein Perlsches Einseitigkeitsdenken auf. Mag ja falsch sein aber der Eindruck könnte entstehen.”

    Kann sein. Ich will niemanden verteidigen oder in Schutz nehmen. Hat die Polizei nicht nötig, dass ich das tue. Es geht mir um eine nachvollziehbare Argumentation in dieser speziellen Situation. Vielleicht haben die Polizeien verschiedener Bundesländer unterschiedliche Anweisungen, vielleicht haben sie was gelernt, vielleicht ist der “Befehlshaber” anders drauf als sie in anderen Fällen.

    Die Schlussfolgerung, weil vor 15 Jahren in Stuttgart (oder wann auch immer, wann war das eigentlich) Kinder mit Wasserwerfern beschossen wurden, muss jetzt ohne Rücksicht auf die Folgen geknüppelt werden, finde ich einfach debil.

  255. Nur ich bin ironiefrei wählbar. Denn nur ich verspreche Euch nächstes Jahr die CL.

  256. Mein Platz ist allerdings in Bayern.

  257. NairobiAdler in HH

    Lieber CE, wir leben in einer freiheitlichen Demokratie, ich habe nicht das sagen. Wenn ich etwas äußere, dann ist das IMMER eine Meinungsäußerung. Ich halte es für müßig, jedes Mal darauf hinzuweisen, zumal das rhetorisch meinen Standpunkt schwächen würde. Warum mein Verweis auf geheime freie Wahl “unverständliche Gebrabbel sein soll”, verstehe ich nicht.

  258. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Nur ich bin ironiefrei wählbar. Denn nur ich verspreche Euch nächstes Jahr die CL.”

    Isaradler würde ich wählen. Ironisch und ironiefrei. Das ist mal das Gesamtpaket

  259. concordia-eagle

    ZITAT:
    “Lieber CE, wir leben in einer freiheitlichen Demokratie, ich habe nicht das sagen. Wenn ich etwas äußere, dann ist das IMMER eine Meinungsäußerung. Ich halte es für müßig, jedes Mal darauf hinzuweisen, zumal das rhetorisch meinen Standpunkt schwächen würde. Warum mein Verweis auf geheime freie Wahl “unverständliche Gebrabbel sein soll”, verstehe ich nicht.”

    Ich verstehe den Verweis auf freie geheime Wahl schlich in dem Zusammenhang nicht. ist aber auch gut.

    Mein Fehler, zu oft hänge ich am ganz genauen Wortlaut. dabei ist das ja hier ein Blog.

    mea culpa und Guuds Nächtle.

  260. NairobiAdler in HH

    Alles gut.

    Der Verweis sollte sagen, dass jeder selbstverständlich wählen kann, was auf dem Wahlzettel steht. Unabhängig davon, was NairobiAdler im Internet für wählbar erklärt.

    Sogar AfD. Oder halt eine grüne Frau.

  261. Gucke gerade “Unternehmen Petticoat”. Obwohl ich ein großer Fan alter Filme bin, kannte ich den noch nicht. Ganz amüsant. Und Cary Grant ist sowieso immer sehenswert. Ich frage mich allerdings, wo ich das, was da abgeht, gendermäßig einordnen soll ;-)

  262. Im Entstehungsjahr, wie bei jedem historischen Stück Unterhaltung. Hier: 1959. Erwachsene können das meistens.

  263. ZITAT:
    “Im Entstehungsjahr, wie bei jedem historischen Stück Unterhaltung. Hier: 1959. Erwachsene können das meistens.”

    Ich auch, Isaradler, ich auch.

  264. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “Eben. Drum.”

    Hasebe. Durm.

    Mir is fad und der Springbank is alle.