Pokalsieg Tatsächlich, ein Titel!

Foto: Jan Hübner.
Foto: Jan Hübner

Es wäre, Herrschaften, das perfekte Wochenende gewesen, wenn auch noch am gestrigen Abend der VfL Wolfsburg in der Relegation gegen Holstein Kiel gescheitert wäre. Aber man kann dann doch nicht alles haben.

Doch auch am ersten Arbeitstag danach, beim Aufwachen, bleibt es es dabei: Eintracht Frankfurt ist Pokalsieger der Saison 2017/2018 und nimmt in der kommenden Spielzeit an der Europa League teil. Und dies, ohne vorher über die Dörfer der Ukraine fahren zu müssen.

Was es noch schöner macht, ist die Tatsache, dass die bereits jubelnden Stuttgarter leer ausgehen, dass RB Leipzig in die Qualifikation muss, und dass der Sieg über die Bayern so ein richtig schön dreckiger war. Mit einer Schiedsrichterentscheidung, die dem Dauermeister auch Tage danach noch so richtig auf den Sack geht, in einer Partie, in der die Mannschaft gewann, die geil auf den Erfolg war.

Herzlichen Glückwunsch, Jupp Heynckes, zum Single. Toi, toi, toi, Uli Hoeneß, im nächsten Jahr. Alles Gute, Kalle Rummenigge, beim erneuten Versuch, die Champions League zu gewinnen. Mit Niko Kovac, dem auf diesem Weg gedankt sei, und der es auch nicht schlechter als seine Vorgänger machen dürfte. Kopf hoch. Wir wissen, wie sich sowas anfühlt.

Und noch immer schaue ich mir dieses epische 3:1 von Mijat Gacinovic in Endlosschleife an, dieses Tor, das eigentlich für den Ausgang der Begegnung völlig ohne Bedeutung war, lange nicht so wichtig wie die zwei Geniestreiche des Bruder Ante Rebic zuvor, und das doch fast alles aufwiegt, wofür man 30 Jahre lang gelitten hatte, gedemütigt wurde, immer wieder auf die Schnauze bekam. Ja, es ist nicht der erste Titel in diesem Wettbewerb, den ich erleben durfte, aber es ist mit Abstand der, mit dem man am wenigsten gerechnet hatte, auf den man nur ganz ganz leise ein wenig hoffte. Und deshalb ist er vielleicht der schönste.

Jetzt gerne kollektiv in Euphorie verfallen, auch wenn in diesem Zustand, wie ein einstiger Funktionär der Eintracht nicht ganz zu unrecht anmerkte, die größten Fehler gemacht werden. Drauf geschissen. So etwas erlebt man nicht all zu oft, wenn man Sympathisant eines immer mal wieder Bundesligisten ist, und man sollte es genießen.

Die Realität holt einen früh genug wieder ein, nicht nur den Fan, auch die Verantwortlichen bei der Eintracht. Kann nicht schaden, wenn man das weiß, sollte aber die gute Laune nicht trüben. Dieser Titel ist nicht nur gut fürs Ego, er ist auch eine Chance, die Weichen für eine Zukunft zu stellen, in der man vielleicht nicht wieder drei Jahrzehnte auf solch einen Moment warten muss.

Vielleicht aber ist der auch nur so schön, weil er so rar ist. Fragt mal bei den Verlierern vom Samstag nach. Trotzdem hätte wohl niemand ein Problem mit einer Wiederholung auf die ein oder andere Art. Gibt ja schlimmeres im Leben.

Schlagworte:

549 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Auch als Pokalsieger muss man Montags (gefühlt!) früh raus. Das prangere ich an.

  2. Morsche Bruder, dein Eingangsball geht ja ganz schön steil ab.
    Nur die Häme ist zwar bei allen da, aber uffpasse,
    schaut auf die Verlierer!

  3. Das waren schöne Bilder und Szenen, die lange bleiben.
    Da wird einem klar, warum man sich glücklich schätzen kann, nicht Bayernkunde sein zu müssen.

    https://www.youtube.com/watch?.....RfHDhcZn8s

  4. Dem Eingangsbeitrag ist nichts hinzuzufügen.

    ….und wir haben den Pokal…Halleluuuuuja…..

  5. Wir können doch jetzt eigentlich den Laden für die nächste Zeit zusperren.

    Wem juckt denn Stand jetzt momentan noch die Aussicht, was nächste Saison möglich ist?

    Denn man hat das Maximale gewonnen , was ein Verein der Güteklasse Eintracht Frankfurt in diesen Zeiten noch realistisch gewinnen kann.
    Als hätte sich ein riesiges Ventil geöffnet und alles ist entwichen, was sich die letzten 30 Jahren an negativen Momenten aufgestaut hat.

    Am diesem Sonntag habe ich in Frankfurt nur glückliche Gesichter gesehen. Man möchte eigentlich, dass dieses Gefühl ewig anhält.

  6. Man kan es wirklich nicht oft genug anschauen

    ZITAT:
    “…dieses epische 3:1 von Mijat Gacinovic in Endlosschleife an, dieses Tor,…”

    …diese kleine Eintracht, wie sie rennt – verfolgt vom großen FC Bayern in Person eines Weltmeisters – auf dem Weg, aus einer gewagten Schiedsrichterentscheidung ein Tor zu machen, das dem Glanz dieses Abens erst die Pracht verleiht, die selbst dunkelste Winkel des eigenen Fandaseins für immer erhellt.
    Und dann hört man am Sonntag, als man die Tochter nach Hause fährt, weil sie sich beim jährlichen Freundespfingsttreffen am Morgen die Seele aus dem Leib gekotzt hat, im Radio, dass die Spieler grade vom Flugzeug in Cabrios umsteigen, um in die Stadt zu fahren und man fragt die Tochter ob’s ihr besser geht und biegt nach einem schwachen Ja von der A5 nach Niederrad ab, schlängelt sich durch auf die Kennedyallee, steht zufällig vor dem Haus seiner ersten frankfurter Arbeitsstelle, (wo man vor Jahrzehnten behutsam an die Eintracht herangeführt wurde), um mit der zweifelnd schauenden Tochter den Pokal und den Alex Meier und die anderen vorbeifahren zu sehen, aus zwei Metern Entfernung, weitgehend sprachlos…
    Da hatte ich das relativ sichere Gefühl, es könne wahr sein.

  7. Der Stachel der Niederlage im Pokalfinale sitzt tief in der Seele des gemeinen Ork-Fans. Einfach herrrlich. Ich hab so den einen oder anderen Spaß per Whattsapp auch (natürlich völlig versehentlich- Gnihihi) an zwei bekennende Fans dieses Shicevereins geschickt.
    Heute Nacht ist das Faß bei einem der Beiden dann wohl übergelaufen! War der angefressen! Da kam dann:

    Blindes Huhn findet auch ein Korn, die Bayern haben sich selbst geschlagen, der Schiedsrichter hat uns betrogen, Eintracht Scheißverein, etc.

    Mit breitem Grinsen im Gesicht haben ich dann nur geantwortet, dass der Pott nun für das nächste Jahr in Frankfurt steht und das völlig zu Recht und wer der Scheissverein ist hätte man ja deutlich gesehen als die Verantwortlichen des FC Glorreich die Respektlosigkeit während der Siegerehrung geduldet haben. Mit Verweis auf das letzte Jahr konnte ich sagen, das so etwas bei unserer SGE nicht vorgekommen wäre!

    Die Antwort darauf werde ich ungelesen löschen ?

    Made my day! ???

  8. Ekstase und Euphorie – wir sind entzückt!

    https://www.hessenschau.de/spo.....62628.html

    Der Radiokommentar zu den Toren ist soo schön!

    Morsche POKALSIEGER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  9. ZITAT:
    “Wir können doch jetzt eigentlich den Laden für die nächste Zeit zusperren. Wem juckt denn Stand jetzt momentan noch die Aussicht, was nächste Saison möglich ist?Denn man hat das Maximale gewonnen , was ein Verein der Güteklasse Eintracht Frankfurt in diesen Zeiten noch realistisch gewinnen kann …. “

    Yupp – man sollte die Eintracht vom Spielbetrieb abmelden, jetzt wo nix mehr kommen kann. Gar nix mehr außer vielleicht dem Hessenpokal, und bei gutem Verlauf die Tristesse der letzten 20 Jahre wieder zum Regelzustand werden wird; womöglich sogar permanent.

  10. Ich freu mich zum ersten Mal seit Monaten so richtig aufs Büro. Auch sonst hab ich ja Spaß bei der Arbeit, aber heute mit einer Bayernsau. Einfach schön :D

  11. Morsche.

    Ich darf heute beruflich nach…

    …München!

    Um dort bis einschließlich Samstag mit Münchner Kollegen fliegen.
    Es entspricht zwar nicht so ganz der Bekleidungsordnung, aber natürlich wird das Eintracht-Armband getragen.
    Und hoffentlich werde ich oft darauf angesprochen!

  12. Wie absperren? Das war der erste Schritt auf dem Weg in eine ruhmreiche Zukunft.

    #Niedermitallenkleingläubigen

  13. Ich glaube, meine Eintracht Tasse wird nachhher in einer extra großen Runde durchs Großraumbüro spazieren getragen. Can’t wait!

  14. Die Oberen sollen mal alles versuchen, uns den Wolfi net abluchsen zu lassen.!
    Schließlich gibt`s nächstes Jahr 2, nein 3 Pokale zu gewinnen !

  15. ZITAT:
    “Schließlich gibt`s nächstes Jahr 2, nein 3 Pokale zu gewinnen !”

    3 Pokale + 1 Schale.

  16. Selbst heute morgen haut die BILD immer noch auf Zwayer ein wegen der Elfer-Szene. Und: ich frage mich immer noch warum der Mann so rumeiert. Er hat genau richtig gehandelt! Nur seine Aussage mit der unnatürlichen Bewegung etc. alles geschenkt und ist doch meines erachtens nutzlos. Martinez steht mit dem Rücken zum Tor. Boateng knallt da rein und der Ball kommt zu Wagner(war doch Wagner oder) und der hat auf einmal die sehr gute Möglichkeit mit fast freiem Schussfeld den Ausgleich zu erzielen. Dadurch ergibt sich doch ganz klar die Vorteilsauslegung. Wäre der Ball nach außen geflogen und die Bayern hätten nur flanken können wäre der Vorteil aus dem Foul dahin aber weil Wagner den Vorteil annimmt und schießt ist es ganz klar Vorteil. Das man sich dann beschwert weils natürlich kein Tor war ist doch klar. Knallt Wagner den rein schreit keine Sau nach Elfer und was wäre den passiert wenn Wagner trifft und dann der Videobeweis mit Elfer kommt. Dann hätten wir die selbe Diskussion nur andersrum “Warum hat Zwayer den DIESEN VORTEIL abgepfiffen”. Der Mann hat also unterbewußt alles richtig gemacht.

  17. kachaberzchadadse

    Seit über einer Stunde im Büro. Körper und Geist weigern sich beharrlich, irgendetwas ähnliches wie Alltag zu akzeptieren. In Endlosschleife laufen immer wieder die Bilder dieses unfassbaren Spiels und der angemessen ausufernden Feierlichkeiten ab.

    Und alle Eintrachfans so: Yeah
    Und alle Nicht-Bayern-Fans so: Glückwunsch, hat mich echt gefreut.
    Und alle Bayern-Kunden so: Mimimischirimimimi

  18. “Dadurch ergibt sich doch ganz klar die Vorteilsauslegung.”

    Nur hat er nicht auf Vorteil entschieden.

  19. Was halt echt scheiße ist, das ist dieser fürchterliche Muskelkater im Gesicht.

  20. Alle ins Büro. Mit Trikot!

  21. @Basta – ja, der Kontakt ist nicht zu leugnen; aber Wagner ist daraus eine riesen Tor-Chance entstanden (die er nicht in ein Tor ummünzen konnte) – kann man so sehen.
    Ich persönlich hatte schon mit dem typischen Bayern Dusel gerechnet…

    Mein Highlight vom Sonntag: Moppes Petz Gesangseinlage (tuut tuut boogy woogy) – der Mann hat unerwartete Talente … ;-)

  22. ZITAT:
    “Alle ins Büro. Mit Trikot!”

    Mit und das in Franken

  23. “Wir woll’n ein Video sehen, wir woll’n ein Video sehen, wir woll’n ein Vi-de-o sehn!”

    Bruda!

  24. Gacinovic – die hessische Antwort auf Forest Gump (lauf Gaci, lauf!!!)

  25. Kumpeline hat ganz oldschool per SMS zum Sieg gratuliert, sie habe der Eintracht die Daumen gedrückt und sich sehr für uns gefreut. Und das als fanatische Liliensa…ähm Fan von Darmstadt. Für einen Moment war ganz Deutschland – bis auf ein kleines Dorf in Bayern – Eintracht.

    Komischerweise fühlte ich mich kurz nach dem Spiel in die Vergangenheit versetzt…Spiel in Leverkusen, mit der Fanabteilung im Bus dorthin unterwegs. Unterwegs viel Verkehr, Stau, wir sind zu spät dort, Spiel läuft schon seit gut 15 Minuten, der Tag war bis dahin eh schon höchstens Semi…reingehetzt, verschwitzt und hungrig. Und die Eintracht lag zu diesem Zeitpunkt bereits 2/3:0 zurück. Das Spiel, indem Caio bereits nach gut 20 Minuten ausgewechselt wurde, ob seines “Engagements”. Ich hab mir erstmal eine Wurst geholt und mich die ganze Zeit gefragt “Was mach ich hier eigentlich..warum tu ich mir das an…immer und immer wieder…warum warum warum?!?”

    Für einen solchen Moment, wenn Gaci in der 96. Minute losrennt.

  26. Ganz generös gebe ich zu, dass das am Samstag ein Elfmeter gewesen sein könnte. Vielleicht so zu 99%, weil die Zwayer´sche Argumentation durchaus plausibel und nachvollziehbar ist. Ist halt je nach Sichtweise gut oder dumm gelaufen, dass ausgerechnet der eine von 100, der das als nicht elfmeterwürdig eingestuft hat, der entscheidende Mann war.

    Spaß macht auch diese Diskussion mit meinen Bayern-Kunden auf der Arbeit. Wenn ich denen sage, dass das ein 90-10 Elfer oder ähnliches war, schreien die mir tatsächlich entgegen, dass es mind. 50/50 war und die Erklärung, dass das sogar schlechter sei, verstehen sie nicht… :D Fantastischer Spaß!

  27. Möchte heute nochmals darauf hinweisen, dass ein möglicher Abgang von Marius Wolf ein epochaler bzw.
    fast schon legendärischer Verlust wäre. Für mich der Spieler der Saison und nicht zu ersetzen.

  28. Alle ins Büro. Mit Trikot!“
    Mit und das in Franken

    Die Franken (Cluberer) freuen sich doch mit uns.

  29. Zu diesem Tom zum 3:1 muss ich mal auf den Kollegen der 11Freunde verweisen, der gestern dazu folgenden grandiosen Text ablieferte und mir die Tränen in die Augen trieb – wie so oft an diesem scheiße geilen Wochenende…

    Als ich am Samstag im Berliner Olympiastadion stand und schreiend meinen Cousin im Arm hielt, als Mijat Gacinovic seine 70 Meter in die Ewigkeit rannte, fühlte sich das an, als löste sich ein Knoten, den ich, die zahllosen anderen Fans, der Verein, die Stadt, seit 30 Jahren nicht hatten lösen können. Und er löste sich auf eine Weise, die ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht so perfekt hätte ausmalen können. In diesen acht, neun Sekunden, auf diesen 70 Metern, über die Gacinovic mit seinen dünnen Beinchen raste, mit dem ungleich stämmigeren Hummels hinter sich, wie er sich vier, fünfmal umsah, während das Tor immer näher und das Geschrei immer größer wurde, vor sich eine zu einer tobenden Masse verschmelzende Fankurve, die Mitspieler die an der Seitenlinie mit ihm rannten, als wollten sie ihn ins Tor tragen; in diesen acht, neun Sekunden, stand die Welt still, war alles schwerelos. Die ganze Wucht, die dieser Sport haben kann, alles, was ihn zu etwas so Großem und Bedeutsamen macht, steckte in diesem einen Sprint, in diesen acht, neun Sekunden. Und während Mijat Gacinovic einfach weiterlief, über die Bande, hin zu den Fans und noch weiter, bis in ihre weit offenen Herzen, hielt ich meinen heulenden Cousin im Arm, und er seinen.

    https://www.11freunde.de/artik.....schoen-ist

  30. ich hab schon Befürchtungen, dass einige Spieler AKs in den Verträgen haben und die SGE für wenig Ablöse verlassen werden

  31. ZITAT:
    “Dadurch ergibt sich doch ganz klar die Vorteilsauslegung.”

    Nur hat er nicht auf Vorteil entschieden.”

    ————–
    Ja, hatter nicht. Aber auch nicht auf Elfer, Stürmerfoul, Schiedsrichterball, Schnick-Schnack-Schnuck oder was auch immer. Ich kann diese Diskussion auch nicht mehr hören. Als ob der FC Bayern, wenn es diesen Elfer gegeben hätte, automatisch diesen versenkt hätte und in der Verlängerung die Eintracht natürlich bezwungen hätte. Nachdem sie in der 95 Minute 2:1 hinten lagen. Fakt, ist, sie hatten einen Vorteil. Fakt ist auch, der Martinez fällt mit dem falschen Fuß und macht quasi ne Schwalbe. Und dieses Rumsülze der Orks, wonach der FC-Bayern immer nur verliert wenn entweder unnatürliches Pech die Chancen nicht rumgehen lässt oder b) eine Riesenbenachteiligung vorliegt das ist kindisch.

    Deswegen war das 3:1 auch so legendär. Es hat den Bayern so richtig schön das Licht ausgeblasen. Dem kleinen Gaci hinterhergehechelt sind sie, bevor dieser denen mit dem Ball nicht nur ins Tor, sondern auch voll in die Eier geschossen hat. Kein Anpfiff mehr, nix, Peng, Bayern kaputt.

  32. ZITAT:
    “Möchte heute nochmals darauf hinweisen, dass ein möglicher Abgang von Marius Wolf ein epochaler bzw.
    fast schon legendärischer Verlust wäre. Für mich der Spieler der Saison und nicht zu ersetzen.”

    Ein Abgang von Rebic würde mir deutlich mehr Schmerzen bereiten und wäre sehr viel schwerer zu ersetzen.

    “Wenn einer geht kommen 3 Bessere” :)

  33. ZITAT:
    “Möchte heute nochmals darauf hinweisen, dass ein möglicher Abgang von Marius Wolf ein epochaler bzw.
    fast schon legendärischer Verlust wäre. Für mich der Spieler der Saison und nicht zu ersetzen.”

    Für Wolf kommt Shaqiri mit dem Adi aus den Bergen und mit der Flügelzange (Rebic auf der annern Seite) gewinnen wir mit einem überragenden Jovic die EuroLeague.
    So einfach ist das.

  34. Hier wird immer noch über den Elfer philosophiert? Ich leg mich wieder hin und Träum von Baku 2019.

  35. @34

    Stimmt ja, da ist das Finale nächstes Jahr.
    Da würde sich auch Kreis schließen.
    Ich glaube der Fußballgott hat noch nicht fertig.

  36. Weißer Brasilianer

    ZITAT:
    “Alle ins Büro. Mit Trikot!”

    Trikot statt Hemd zum Anzug ist gewöhnungsbedürftig. Aber egal, dabei. In München.

  37. Gesetzt den Fall die hätten den Elfer bekommen… Un? Ei dann haette mer halt auch noch e Tor gemacht. Wo ist denn da das Problem? Das war UNSERE Nacht.

  38. kachaberzchadadse

    @31 Dazke!

  39. ZITAT:
    “Ich leg mich wieder hin und Träum von Baku 2019.”
    Da muss man früh los.

  40. Das mit Wolf wäre in der Tat sehr ärgerlich aber wie wir wissen ist es Teil des Geschäfts. Der Bub könnte nach weiteren 3-4 Jahren bei uns zur Legende werden (so wie unser beide Bruda)
    Geld ist halt leider wichtiger als evtl es zu einer Identifikationsfigur zu schaffen. Was will der mit seinem tollen Auswaertstreffer anfangen? In die Kurve rennen , zu den 2 Busladungen die hart Fans? Viel Spaß.
    Als wir 88 den Pokal hohlten gabs halt noch keine derartigen Zwangskonstrukte mit den shice Spielerberatern die einem die Karriere ganz uneigennützig durchorganisierten.

  41. ZITAT:
    “Gesetzt den Fall die hätten den Elfer bekommen… Un? Ei dann haette mer halt auch noch e Tor gemacht. Wo ist denn da das Problem? Das war UNSERE Nacht.”

    Schön, dass der HG wieder da ist. So sieht es doch mal aus!

  42. ZITAT:
    “Da muss man früh los.”

    Ich starte immer mit der Straßenbahn 53. Auch nach Baku 2019.

  43. Wichtige Info: An diesem Donnerstag wird bekannt gegeben, wo das Champions League Finale 2020 stattfindet.

  44. Ich wünsche mir, dass in Zukunft wieder viel mehr strittige Strafraumszenen so entschieden werden. Ich kann diese Reporter nicht mehr hören, wenn sie dann nach der vierten Extremzeitlupe hyperventilierend rufen: “Doch, es gab da einen Kontakt! Ui, ui, es gab da wohl doch einen Kontakt!”

  45. ZITAT:
    “Das mit Wolf wäre in der Tat sehr ärgerlich aber wie wir wissen ist es Teil des Geschäfts. Der Bub könnte nach weiteren 3-4 Jahren bei uns zur Legende werden (so wie unser beide Bruda)
    Geld ist halt leider wichtiger als evtl es zu einer Identifikationsfigur zu schaffen. Was will der mit seinem tollen Auswaertstreffer anfangen? In die Kurve rennen , zu den 2 Busladungen die hart Fans? Viel Spaß.
    Als wir 88 den Pokal hohlten gabs halt noch keine derartigen Zwangskonstrukte mit den shice Spielerberatern die einem die Karriere ganz uneigennützig durchorganisierten.”

    Öhmm.. 88 kam ich vom Pokalfinale aus Berlin. Ein gewisser Lajos Detari verkündete im TV in Hungarodeutsch.” Isch Bleibä in Frankfurt “… Eine Stunde später, wirklich eine Stunde später, wurde sein Wechsel zu Piräus verkündet.. Im Erfolg und Fehler und so…Wir waren hier auf 180, das Geld verschwand im Bernsteinzimmer und der geniale Lajos hat eine Weltkarriere weggeschmissen.
    Es ist halt der Lauf der Welt :-(

  46. Rostock ist für mich endgültig verarbeitet. Hat nur fast 30 Jahre gedauert.

  47. Das jetzt der eine oder andere Spieler versilbert wird ist leider die andere Seite der Erfolgsmedaille.
    Wichtig ist, bei den jetzt anstehenden Entscheidungen kühlen Kopf zu bewahren und die Kohle nicht sinnlos aus dem Fenster zu werfen.
    Habe bei Bobic die Hoffnung, dass er – bei aller Euphorie – doch etwas weitblickender an die kommenden (Personal-)Themen ran geht, als z. B. das SGE-Management 1988.
    Könnte mir aber vorstellen, dass für den einen oder anderen Abgänger das hinter uns liegende Wochenende der Höhepunkt ihrer Karriere war.

  48. Können wir diese shice Elmeterdiskussion nun endlich den Idiot äh Orkfans überlassen und uns wichtigeren Themen zuwenden?

    Wir müssen den Pott nicht zurückgeben, der ist für ein Jahr uns, versprochen!

    Also, wichtigeres Thema: Wo sind eigentlich die Détári-Millionen? ;-)

  49. ZITAT:
    “Schön, dass der HG wieder da ist. So sieht es doch mal aus!”

    Nein.

  50. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schön, dass der HG wieder da ist. So sieht es doch mal aus!”

    Nein.”

    Geh Trampolinspringen!

  51. Nachricht von nem Freund aus Berlin am Samstag…

    ‘Es war so schön. 20.000 Heulsusen als Gacinovic allein auf das leere Tor zugelaufen ist.’

    Emotionen auf den Punkt gebracht… ;-)

  52. ZITAT:
    “Habe bei Bobic die Hoffnung, dass er – bei aller Euphorie – doch etwas weitblickender an die kommenden (Personal-)Themen ran geht, als z. B. das SGE-Management 1988.”

    Ich finde ja, es war schon recht weit geblickt, zu erkennnen, dass der Lajos ein Windei und Schönwetterkicker ist. Was seine spätere Karriere auch bewiesen hat. Also weiter als so mancher Fan, der seinerzeit auf 180° hochtourte. Im richtigen Moment verkaufen ist eben auch ‘ne Kunst.

  53. … und selten populär.

  54. Warum wirdwird eigentlich nur bei Foul im Strafraum von Kontakt gefaselt, außerhalb aber nicht? Gelten da divergietende Regelwerke?

  55. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Heutige Werbung über dem Kommentarfeld: Videoclips in 4K

    Da schaue ich mir jetzt das 3:1 an.

  56. ja, das ist so ähnlich wie bei der “unnatürlichen handbewegung” und der “vergrößerung der körperfläche”.

  57. Is des scheee…Im Büro sitzen, die Berichte lesen und ständig “Eintracht Frankfurt international” auf den Lippen…

  58. “Gesetzt den Fall die hätten den Elfer bekommen… Un?”

    Hrady hätte ihn gehalten. Wäre der krönende Abschluss seiner Karriere bei uns gewesen.

  59. Erwischt, Gruendelsche schön übers Lajos Stöksche springe lasse :)

  60. Was ich anprangere: Als Pokalsieger kommt man bei der Post auch nicht schneller dran…

  61. die süddeutsche sieht den abgang von mascarel schon als fix an. (im letzten drittel des kommentars)

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3987315

  62. ZITAT:
    “die süddeutsche sieht den abgang von mascarel schon als fix an. (im letzten drittel des kommentars)

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3987315

    War mir auch aufgefallen, bei der heutigen Presseschau.

  63. Rasender Falkenmayer

    Gude,

    ZITAT:
    “Dadurch ergibt sich doch ganz klar die Vorteilsauslegung.”
    Nur hat er nicht auf Vorteil entschieden.”

    Er hätte aber sollen und konnte im Nachhinein nach Videostudium auf eben diesen Vorteil erkennen. Die Entscheidung ist also im Ergebnis richtig.

    Ich bin übrigens weiterhin für JEDE Gelegenheit dankbar, das jemandem zu erklären. Weitere Nachfragen sind also willkommen.

  64. Rasender Falkenmayer

    Mainz hat übrigens auch gratuliert.

  65. Auch in Dortmund hat man das Spiel wahrgenommen.

    Friedrich Küppersbusch in der taz:
    Samstag während des Pokalfinales im Garten am Feuer in Dortmund-Barop. Torjubel, Fehlpass-Leidensrufe, Abpfiff-Klatschen, dann, ich fass es nicht: Hupkonzert. Welcher Club ist eigentlich deutschlandweit so beliebt wie die Bayern unbeliebt?

  66. ZITAT:
    “Möchte heute nochmals darauf hinweisen, dass ein möglicher Abgang von Marius Wolf ein epochaler bzw.
    fast schon legendärischer Verlust wäre. Für mich der Spieler der Saison und nicht zu ersetzen.”

    Ohne die Leistung der Saison zu schmälern: Im Pokalfinale war er der „am wenigsten gute“ (Diplomatie) von uns und wurd zurecht ausgewechselt. Die Wochen davor kam auch nicht mehr viel, abgesehen vom Spiel gegen den HSV.
    Also um das mal einzuordnen. Wäre ein herber Verlust, aber lebbe … du weißt ;)

  67. Ist bei der SGE jetzt eigentlich schon Urlaub angesagt oder gibt es noch ein paar Freundschafts-Kicks auf den Dörfern…?

  68. Bei mir (immer noch) in Endlosschleife:
    Ungläubiges Staunen – EUPHORIE! – ungläubiges Staunen – EUPHORIE!! – ungläubiges Staunen – EUPHORIE!!!…..

    Bei Tscha im Kopp ist noch immer Party, und falls ihr zu den armen Brudas oder Schwestas gehört die sich schon wieder mit dem Alltag rumschlagen müssen, ein kleiner Trost:
    https://www.youtube.com/watch?.....kYWrQtxBLc

  69. Die Mannschaft, die den Pokal geholt hat, war Kovacs Mannschaft. Daher sehe ich den Weggang von (Stamm)Spielern einigermassen entspannt.
    Adi und der Sportvorstand werden schon für die kommende Saison eine schlagkräftige Truppe aus dem Hut zaubern. Also locker bleiben.. :-)

  70. ZITAT:
    “Wir können doch jetzt eigentlich den Laden für die nächste Zeit zusperren.

    Wem juckt denn Stand jetzt momentan noch die Aussicht, was nächste Saison möglich ist?

    Denn man hat das Maximale gewonnen , was ein Verein der Güteklasse Eintracht Frankfurt in diesen Zeiten noch realistisch gewinnen kann……
    .”

    Also bei aller Liebe, Bruda Walter Kolb, da muss ich energisch widersprechen, wir haben jetzt gerade mal Stufe eins meines 3 years masterplans gezündet (Pokalsieg und Euro League), nächstes Jahr nämlich ist Euro League, (soweit wie halt möglich, worscht) und in der Liga dann endlich die Qualifikation zur Champions League angesagt und im drauffolgenden Jahr dann Champions League (soweit wie halt möglich) und MEISTER angesagt. Bumm!
    Dann sehn wir mal weiter.

  71. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Nachdem wir 30 Jahre auf dem Pokal gewartet haben, kann ich auch 60 Jahre auf die Meisterschaft warten.

    Bis zum Römer nächstes Jahr!

  72. ZITAT:
    “Was ich anprangere: Als Pokalsieger kommt man bei der Post auch nicht schneller dran…”

    Post. Mit solchen Petitessen hält man sich doch als Pokalsieger nicht auf. Schick’ einfach einen Bayernfan.

    Ansonsten: Mein Haar ist voller, die Haut straffer und sogar der Penis ist nochmal gewachsen.

    Kann nicht klagen.

  73. ZITAT:
    “Ein Wetterchen.”

    Lieblingswetter vom Bruda Watz

  74. ZITAT:
    “Die Mannschaft, die den Pokal geholt hat, war Kovacs Mannschaft. Daher sehe ich den Weggang von (Stamm)Spielern einigermassen entspannt.
    Adi und der Sportvorstand werden schon für die kommende Saison eine schlagkräftige Truppe aus dem Hut zaubern. Also locker bleiben.. :-)”

    Mit Kovac endet eine Ära, eine kurze zwar, aber eine äußerst erfolgreiche. Mit Adi H wird es einen neuen, anderen – offensiven – Stil geben, und das ist auch gut so. Hoffentlich ist der neue Torhüter ein gescheiter…

  75. ZITAT:
    “Ekstase und Euphorie – wir sind entzückt! …”
    samt Link [8]

    Gänsehaut-Programmierung auf Knopfdruck. Wieder und wieder und wieder.
    Schee …

  76. Huch, schon nach zwölf. Tschu, tschu, tschu, die Zeit vergeht im Nu!…Blöder Ohrwurm.

  77. @ 81
    Es ist so schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Diese Mannschaft besteht aus so vielen echten Typen – so geil!

  78. Rasender Falkenmayer

    Nächstes Jahr wissen wir jedenfalls mehr darüber, ob Kovac aus Gurken Granaten gemacht hat oder ob Bobic & Co überragend scouten.

  79. Bei Abgängen bin ich auch tiefenentspannt (selbst bei Wolfi, wenn er beim nächsten Höhenflug net dabei sein will, selbst dran schuld, dann halt net, wie einer schon schrieb, dann bringt Hütter halt Shaqiri oder jemand Ähnlichen mit).
    Nur bei Rebic (Ausnahmestürmer, eigene Klasse) und Prince (Brudaspirit, sowas gibts kein zweites mal) würde ich sehr laut schreien. Und wahrscheinlich muss man dran denken dass der Ante noch einen Balkanesischen Spielkameraden braucht um sich wohlzufühlen, (nicht nur) deshalb würd ich auch Gaci nicht verkaufen.

    Hrady weg tut mir gerade immer noch echt weh. Da stehen sehr grosse Schuhe bei uns im Tor.

  80. @kollder(80): Das wird man sehen. Offensivfußball ist immer schöner anzusehen, als dieses Gearbeite gegen Ball und Gegner. Allerdings feiert man mit Angriffsfußball normalerweise keine Erfolge.

    Andererseits gewinnt man normalerweise als Eintracht Frankfurt auch keine Endspiele gegen die Bauern. Daher ist jetzt alles möglich und wir können uns schon langsam um Hotelzimmer in Baku kümmern.. ;-)

  81. Wenn Wolf geht wäre es sehr schade, denke bei uns kann er sich noch weiter entwickeln, in Dortmund ist seine Position bereits doppelt besetzt. Luka Jovic sollte man jetzt kaufen, ich denke er ist unser zweitbester Mann.

  82. Rasender Falkenmayer

    Rebic ist 24 und in der Form seines Lebens. Wann wenn nicht jetzt soll man mit dem zig Millionen verdienen?

  83. ZITAT:
    “Daher ist jetzt alles möglich und wir können uns schon langsam um Hotelzimmer in Baku kümmern.. ;-)”

    In den letzten 24 Stunden sind in Baku mehr als hundert Zimmer für den Endspielzeitraum gebucht worden. Interessant… ;)

    http://www.booking.com/searchr.....t_length=0

  84. ZITAT:
    “..Luka Jovic sollte man jetzt kaufen…”

    Den kann man auch noch eine Saison beobachten und dann erst kaufen. One-season wonder hatten wir hier schon einige…

  85. Tschuldigung für den missglückten Link.

  86. Rasender Falkenmayer

    Ich hoffe, dieser neue Hütter mach hier nicht auf Offensivspektakel. Hinten gewinnt man Titel.
    Beton – es kommt nur darauf an, was man daraus macht.

  87. Ich muss übrigens mal eine Lanze für Teile der Bayernfans brechen. Bis auf meinen Sitznachbarn, der mich schon das ganze WE vollgeraget hat, wurde mir heute ausnahmslos gratuliert. Wir haben verdient gewonnen, den Elfer muss man nicht geben und sie haben verdient verloren.

    Chapeau an diese Kollegen!

  88. Bruchhagen, Erdung und 11.

    Wer hat denn diesen Schmocck aus dem off hinters Mikro gelassen. Das ist doch nicht sendefaehig.

  89. Hat man eigentlich schon eine Reaktion vom Adi gehört ?
    Würde mich schon interessieren.

  90. Danke für den Volltreffer.

  91. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Uuuuuuuuuuuuuuuuuuund!

  92. Brigadier Lethbridge-Stewart

    POKAL!

  93. ZITAT:
    “Danke für den Volltreffer.”

    Stimmt das mit der AK für Rebic? 2,5 Mio? Ich glaub, es hackt!
    https://youtu.be/vOAAA_ELF9M?t.....=879

  94. ZITAT:
    “Hat man eigentlich schon eine Reaktion vom Adi gehört ?”

    Die adäquate Reaktion vom Adi ist der Gewinn des Supercup

  95. ZITAT:
    “Stimmt das mit der AK für Rebic? 2,5 Mio? Ich glaub, es hackt!
    https://youtu.be/vOAAA_ELF9M?t.....=879

    Das war ein Scherz.

  96. @Falke: ist natürlich Abwegungssache
    Wenn Du jetzt alles, was halbwegs wertvoll ist, verscherbelst – dann hast Du den nächsten Komplettumbau des Kader zu meistern.
    Ob Bobic und Manga einen Rebic 2.0 finden würden, wage ich dann doch zu bezweifeln. Die Gefahr, dass Du dann doch eher einen Blum oder Kamada ziehst, ist groß.
    Ein Grundgerüst sollte m. E. n. unbedingt stehen und da gehört ein Rebic einfach mit dazu.

  97. ZITAT:
    “Hat man eigentlich schon eine Reaktion vom Adi gehört ?
    Würde mich schon interessieren.”

    Der will erstmal selbst Pokalsieger werden kommenden Samstag.

  98. Darf ich mal drum bitten, drüben auf der Seite des Mutterschiffs das Banner (Looserbild 2017) schleunigst auszutauschen?

  99. Was mir nach unserem Sieg noch mehr auffällt als ohnehin schon. Die Massenmedien wie Bild oder Sport1 berichten nicht vom Sieg der Eintracht, sondern von der Niederlage der Bayern und den Konsequenzen daraus (nötige Spiele-ver-käufe, wie es Heynckes geht, Abschaffung Video Beweis, uws.). Andere Klubs sind wirklich nur noch eine Randnotiz, selbst wenn sie den Pokal holen.

  100. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat man eigentlich schon eine Reaktion vom Adi gehört ?
    Würde mich schon interessieren.”

    Der will erstmal selbst Pokalsieger werden kommenden Samstag.”

    Wofür ich ihm alle Daumen drücke.
    Und der Plan, Kovac im Supercup (hier! zuhause!) zu zeigen, dass es hier eben doch auch ohne ihn geht, der gefällt. Wäre ein Einstand nach Maß.

  101. ZITAT:
    “Der Volltreffer
    https://www.youtube.com/watch?.....OAAA_ELF9M

    Ja, ja, ja, jaaaaaaaaa…! ;-)

    (ungesehen bisher)

  102. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat man eigentlich schon eine Reaktion vom Adi gehört ?
    Würde mich schon interessieren.”

    Der will erstmal selbst Pokalsieger werden kommenden Samstag.”

    Wofür ich ihm alle Daumen drücke.
    Und der Plan, Kovac im Supercup (hier! zuhause!) zu zeigen, dass es hier eben doch auch ohne ihn geht, der gefällt. Wäre ein Einstand nach Maß.”

    So ist es. Und wenn man ihn dann zu diesem Spiel (einmal noch, nicht jedesmal) mit freundlichem, sportlich fairem Applaus als unseren Pokalsieger-Trainer empfangen würde … wäre das nicht ein viel grösseres “So geht’s auch, ihr ****** ” – Zeichen für die schlechten Verlierer aus München, als wenn man ihn auspfiffe (was ja gefühlt 99% aller anderen Fans täten?)

    Bloß ein Gedanke.

  103. JG526Pflichtspiele

    Zu 29.: Ich hatte 50 EUR auf ein 2:1 der SGE gesetzt / Quote 30 = 1.500 EUR

    Ich bin ihm nicht böse dem Mijat…

  104. ZITAT:
    “Was mir nach unserem Sieg noch mehr auffällt als ohnehin schon. Die Massenmedien wie Bild oder Sport1 berichten nicht vom Sieg der Eintracht, sondern von der Niederlage der Bayern und den Konsequenzen daraus (nötige Spiele-ver-käufe, wie es Heynckes geht, Abschaffung Video Beweis, uws.). Andere Klubs sind wirklich nur noch eine Randnotiz, selbst wenn sie den Pokal holen.”

    Naja, aus dem Gedächtnis heraus haben sich alleine 5 Artikel auf der Frontseite der 11 Freunde direkt mit der Eintracht befasst. Aber das sind eben Fußballfans.

  105. Die Beine von Jessica

    Tatsächlich – ein Erfolgsfan!

    Wir sind nicht mehr aufzuhalten!

    Habe eben in der Mittagspause in der Innenstadt von Düren (!) ein dickes Kind mit Eintracht-Shirt gesehen…

  106. Hier im Büro tobt eine erbitterte semantische Diskussion, ob es korrekt zitiert “Bruda, schlag DEN Ball lang!” oder “Bruda, schlag DER Ball lang!” heissen muss. Was meint die Schwarzintelligenz des Blogs?

  107. ZITAT:
    “Hier im Büro tobt eine erbitterte semantische Diskussion, ob es korrekt zitiert “Bruda, schlag DEN Ball lang!” oder “Bruda, schlag DER Ball lang!” heissen muss. Was meint die Schwarzintelligenz des Blogs?”

    Persönlich mehrfach überprüft und im Volltreffer korrekt wiedergeben: es war ein über alle Grammatik erhabenes, stepi-eskes:

    Bruda, schlag de Ball lang!

  108. Rasender Falkenmayer

    @ Ronny B, #104
    Ich will Rebic ja gar nicht verkaufen. Aber es könnten Angebote kommen, zu denen wir nicht nein sagen können. Und die werden Stand jetzt extrahoch sein, wenn er gerade die Bayern besiegt hat und, Stand August, noch höher, wenn er eine starke WM spielt. Meine Einschätzung.
    Und für den Erlös kann man etwas teurer Einkaufen als Blum oder Kamada.

  109. ZITAT:
    “Habe eben in der Mittagspause in der Innenstadt von Düren (!) ein dickes Kind mit Eintracht-Shirt gesehen…”

    DAS! ist der Durchbruch!
    Fantastrillionen-Einnahmen durch Merchandising!

  110. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “…Bruda, schlag de Ball lang!”

    Betonung auf “lang” oder “Ball”?

  111. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…Bruda, schlag de Ball lang!”
    Betonung auf “lang” oder “Ball”?”

    Auf Bruda, Opfa.

  112. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…Bruda, schlag de Ball lang!”

    Betonung auf “lang” oder “Ball”?”

    Auf “Bruda”

  113. Genau sagt er:

    “Bruda, schlag den Ball lang!”
    “..und isch hab gesagt.Bruda, isch schlag de Ball lang!”

    https://www.hessenschau.de/spo.....n-100.html

  114. ZITAT:
    “Habe eben in der Mittagspause in der Innenstadt von Düren (!) ein dickes Kind mit Eintracht-Shirt gesehen…”

    Dann gibt es bei euch jetzt neun Eintrachtfans? Bald mehr als vom FC…

  115. ZITAT:
    “Genau sagt er:

    “Bruda, schlag den Ball lang!”
    “..und isch hab gesagt.Bruda, isch schlag de Ball lang!”

    https://www.hessenschau.de/spo.....n-100.html

    Nachdem das mit dem Nicht-Elfer ja geklärt ist, können wir uns ja daran aufreiben:
    Erneut mehrfach nachgeprüft:
    KPB sagt beide Male “de Ball” – ohne n – doppelschwör!

  116. Eindeutig „Bruda schlag dem Ball lang“.

  117. Rasender Falkenmayer

    Der nuschelt irgendwas zwischen n und m und da darf man ihm im Zweifel den korrekten Akkusativ unterstellen

  118. ZITAT:
    “Fantastrillionen-Einnahmen durch Merchandising!”

    Beim Family-Fest am Sonntag war im Fan-Shop bereits um halb 11 der Teufel los, um 3 waren die Kinderklamotten ausverkauft.
    Nur die angekündigte Homepage http://eintracht.us/?reqp=1�.....38;reqr= ist noch Baustelle. Aber wenn die erstmal ….. dann aber …..

  119. ZITAT:
    “Der nuschelt irgendwas zwischen n und m und da darf man ihm im Zweifel den korrekten Akkusativ unterstellen”

    Leude, KPB sagt doch extra noch “…in seinem super Deutsch..:” dann darf man doch berechtigt vermuten, dass er in voller Absicht “de Ball” sagt, wohl wissend, wie es korrekt heissen müsste. Stepi-Style – um den Voltreffer sinngemäß zu zitieren…

  120. Der Haupt-Schiedsrichter (Zwayer) und VAR (Dankert) von Samstag leiten in umgekehrter Ansetzung heute Aue-KSC. Könnte interessant werden.

  121. Danke für den Volltreffer ! @Stefan, ID und TK :)

  122. “Hrady weg tut mir gerade immer noch echt weh. Da stehen sehr grosse Schuhe bei uns im Tor.”

    Da bin ich sehr gespannt, wo und wie seine Karriere weitergeht. Ich könnte mir vorstellen, dass der es inzwischen bedauert, nicht zeitig bei uns verlängert zu haben.

  123. ZITAT:
    “Da bin ich sehr gespannt, wo und wie seine Karriere weitergeht. Ich könnte mir vorstellen, dass der es inzwischen bedauert, nicht zeitig bei uns verlängert zu haben.”

    Das Bedauern wird sich beim ersten Blick auf die neue Gehaltsabrechnung in Grenzen halten. Irgendwann ist es dann verflogen.

  124. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da bin ich sehr gespannt, wo und wie seine Karriere weitergeht. Ich könnte mir vorstellen, dass der es inzwischen bedauert, nicht zeitig bei uns verlängert zu haben.”

    Das Bedauern wird sich beim ersten Blick auf die neue Gehaltsabrechnung in Grenzen halten. Irgendwann ist es dann verflogen.”

    Hradi ist ein geiler Typ, aber auch am Samstag im Finale habe ich hin und wieder doch Zweifel gehabt. Beim Lattenfreistoß und auch beim Lattenkopfball, sah er nicht wirklich glücklich aus. Und bei der wichtigen Parade gegen Wagner wird er auch vor allem angeschossen… für das kolportierte Gehalt, kriegen das andere glaube ich so hin. Als Typ fand ich ihn tatsächlich überragend… “Du bist eine Wichsa!”

  125. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da bin ich sehr gespannt, wo und wie seine Karriere weitergeht. Ich könnte mir vorstellen, dass der es inzwischen bedauert, nicht zeitig bei uns verlängert zu haben.”

    Das Bedauern wird sich beim ersten Blick auf die neue Gehaltsabrechnung in Grenzen halten. Irgendwann ist es dann verflogen.”

    Zahlt die FAZ so schlecht ?!

  126. Im von den Berlinfahrern mitgebrachten Finalshirt heute arbeiten gewesen.
    Geiles Ding.
    Selbst die 75 jährige Seniorchefin weiß was Bruda bedeutet. ;-)

  127. ZITAT:
    “Wolf freut sich über den Pokal:

    https://pbs.twimg.com/media/Dd.....AAQROm.jpg

    Der eine drückt seine Emotion mit Bengalos aus, wieder ein anderer mit Tattoos… so sind die Menschen unterschiedlich…

  128. dieser Artikel gefällt mir, Thema Relegation
    https://www.11freunde.de/artik.....erden-muss

  129. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Wolf freut sich über den Pokal:

    https://pbs.twimg.com/media/Dd.....AAQROm.jpg

    Besser wie Varela letztes Jahr.

  130. Oh, und ein CE dazu.
    Ich geh lieber wieder arbeiten.

  131. Rasender Falkenmayer

    Wenn ich einen DFB-Pokal gewinne, kann ich mich daran auch erinnern, ohne das in meine Haut zu ritzen. Aber Fußballer haben es ja angeblich nicht so hell im Oberstübchen. Da kann ein Bild mit Jahreszahl hilfreich sein, wenn man mal gefragt wird, was man so gemacht hat, im Leben.

  132. Wenn das Tagebuch die eigene Haut ist – warum denn nicht?

  133. ZITAT:
    “Im von den Berlinfahrern mitgebrachten Finalshirt heute arbeiten gewesen.
    Geiles Ding.
    Selbst die 75 jährige Seniorchefin weiß was Bruda bedeutet. ;-)”

    Weswegen übrigens eine andere Person, die in Berlin vor Ort war, kein Shirt besitzt. Aber muss jeder selbst wissen. Genauso, wie andere sich überlegen werden, ob es so Aktionen noch einmal gibt, wenn ein nicht geringer Teil der Anwesenden offenbar vor allem im Sinn hat, den halben Ort damit einzudecken oder sein Konto aufzufüllen. Dürften im Zweifel auch diejenigen gewesen sein, die natürlich nichts gespendet haben.

  134. Felix Zwayer (Berlin) Note 5
    trotz kleiner Wackler in der Zweikampfbewertung lange eine gute Spielleitung. James wurde zu Unrecht wegen Abseits zurückgepfiffen (21.). In der Nachspielzeit kam Zwayer zu einem Fehlurteil: Trotz Ansicht der Videobilder in der Review Area gab er nach Foul von Boateng an Javi Martinez (90./+3) keinen Elfmeter.

    Laut kicker wares also doch ein Elfer

  135. @Max: Fand ich auch richtig scheiße. Manche haben mehrere übereinander angezogen. “Mir ist kalt.”, hieß es dann. Viel Spaß mit dem Shirt, Vatmier, du hast es sicher verdient, aber ich habe keines bekommen.

  136. ZITAT:
    “Dürften im Zweifel auch diejenigen gewesen sein, die natürlich nichts gespendet haben.”

    ja ich habe leider keins bekommen im Block waren unsere Reihen schon geplündert.

  137. Und ich habe gespendet und bin erst gar nicht hingefahren.

  138. Auf der Versteigerungsseite über 150 Ois. Da macht jemand ordentlich Kasse.

  139. ZITAT:
    “Auf der Versteigerungsseite über 150 Ois. Da macht jemand ordentlich Kasse.”

    Das würde ich an der Stelle durchaus anzweifeln. ;)

  140. ZITAT:
    “Auf der Versteigerungsseite über 150 Ois. Da macht jemand ordentlich Kasse.”

    Der wird eher netten Besuch bekommen

  141. Ist halt zum kotzen, wenn immer irgendwelche Halbhirne meinen, sich bereichern zu müssen.

    Bemerkung am Rande: ein Freund von saß im 120 Oi Bereich, da war laut seiner Aussage nahezu die komplette Reihe T-Shirts abgeräumt bevor sie kamen…

  142. ZITAT:
    “Felix Zwayer (Berlin)

    Note 5
    trotz kleiner Wackler in der Zweikampfbewertung lange eine gute Spielleitung. James wurde zu Unrecht wegen Abseits zurückgepfiffen (21.). In der Nachspielzeit kam Zwayer zu einem Fehlurteil: Trotz Ansicht der Videobilder in der Review Area gab er nach Foul von Boateng an Javi Martinez (90./+3) keinen Elfmeter.

    Laut kicker wares also doch ein Elfer”

    TATSACHENENTSCHEIDUNG, ich kann diese Kacke nicht mehr lesen . Es ist wie es ist.
    POKALSIEGER!

  143. Gab es eigentlich auch welche in Triple XL? Sonst brauch ich bei ebay ja gar nicht erst mitzubieten.

  144. ZITAT:
    “Auf der Versteigerungsseite über 150 Ois. Da macht jemand ordentlich Kasse.”

    z.Zt. 168.-Euro

    Noch eins gefunden für “nur” 56.- Euro – Gr. L, angeblich für den Sohn viel zu groß.

  145. vielleicht eine etwas naive frage: ist es denn verboten sein shirt zu veräußern?

  146. Ganz ehrlich die Leute welche die Shirts für das Geld ersteigern sind doch auch mit dem Klammerbeutel gepudert,

  147. ZITAT:
    “vielleicht eine etwas naive frage: ist es denn verboten sein shirt zu veräußern?”

    Nicht naiv… da muss mal der RA “CE” ran, und überhaupt erstmal Eigentum und Besitz erläutern.

    Juristisch gesehen, zu mindestens 250 Ocken die Stunde, inkl. Telefonat ;D (Das nehmen die gerne :D )

    Ist vermutlich so, wie mit dem “Sperrmüll”…

  148. Im Grunde genommen handelt es sich im Volksmund um “Diebstahl”.

    Denn der Wille war ja, dass jeder ein Shirt bekommen sollte, der den Platz inne hat.

    Also ist der Handel damit dann “Hehlerei”.

  149. ZITAT:
    “vielleicht eine etwas naive frage: ist es denn verboten sein shirt zu veräußern?”

    SEIN Shirt darf jeder veräußern.

    Aber nicht eine zusammengeklaute Kollektion.

    Gelegenheit macht Diebe-wenn es nicht so aufwändig wäre, am Eingang zuteilen das nächste Mal…

  150. Wobei: “L” hätte ohnehin nicht gepasst, die Spannung war so schon kaum zum aushalten:-).

  151. ZITAT:
    “ZITAT:
    “vielleicht eine etwas naive frage: ist es denn verboten sein shirt zu veräußern?”
    SEIN Shirt darf jeder veräußern.
    Aber nicht eine zusammengeklaute Kollektion.”

    wobei man dann dem anbieter erst mal nachweisen müsste, dass er es zusammengeklaut hat. was zwar Nähe liegt, aber halt… wie gesagt, erst bewiesen werden müsste.

  152. Ach, es geht hier mal nicht um die scheiß Juristerei, sondern um Anstand.

  153. Die Beine von Jessica

    ZITAT: “Dann gibt es bei euch jetzt neun Eintrachtfans? Bald mehr als vom FC…”

    Genau!
    Unser Ziel: ZWEISTELLIG!

  154. Es gibt Dinge, die macht man nicht – und wenn das geklaute T-Shirt dem fetten Balg nicht passt, dann vertickert man das nicht, sondern setzt den Hendlfriedhof auf Diät.

  155. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Karte vom Samstag gerade einlaminiert.

  156. Die Beine von Jessica

    ZITAT:
    “Es gibt Dinge, die macht man nicht – und wenn das geklaute T-Shirt dem fetten Balg nicht passt, dann vertickert man das nicht, sondern setzt den Hendlfriedhof auf Diät.”

    Dicke Kinder immer noch Thema?

  157. mal ne dumme Frage:
    wie kann Wolf jetzt wechseln, wenn sein Vertrag nach ziehen der Kaufoption erst zum 1.7. in Kraft tritt? Oder stimmt das nicht? Steht so bei transfermarkt das gleiche bei Rebic

  158. ZITAT:
    “Es gibt Dinge, die macht man nicht – und wenn das geklaute T-Shirt dem fetten Balg nicht passt, dann vertickert man das nicht, sondern setzt den Hendlfriedhof auf Diät.”

    Einrahmen und an die Wand hängen. Genau ggü. Eingangstür. Sorgt Tag für Tag für eigene gute Laune. Und setzt ein Statement.

  159. Frage an die Gemeinde: wenn ihr das Tshirts einrahmt, lässt ihr Vorder- oder Rückseite sichtbar?

  160. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… und wenn das geklaute T-Shirt dem fetten Balg nicht passt, dann vertickert man das nicht, sondern setzt den Hendlfriedhof auf Diät.”

    Einrahmen und an die Wand hängen….”

    Nun ja, wenn das Balg sehr fett ist, wäre ich damit vorsichtig.

  161. ZITAT:
    “Einrahmen und an die Wand hängen. Genau ggü. Eingangstür.”

    Das dicke Kind? ;)

  162. Tscha-Bumm wird heute 65 – les’ ich gerade im Kicker.

  163. ZITAT:
    “Frage an die Gemeinde: wenn ihr das Tshirts einrahmt, lässt ihr Vorder- oder Rückseite sichtbar?”

    Du hast also nur eins. Holz hat somit mit Freispruch zu rechnen.

  164. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Im von den Berlinfahrern mitgebrachten Finalshirt heute arbeiten gewesen.
    Geiles Ding.
    Selbst die 75 jährige Seniorchefin weiß was Bruda bedeutet. ;-)”

    Weswegen übrigens eine andere Person, die in Berlin vor Ort war, kein Shirt besitzt. “

    Es war weder geklaut noch sonst was,das hier unterstellt wird. Was ne Unverschämtheit mal wieder von dir. Schieb dir deine qua Selbstermächtigung erlangte allein gültige Deutungshoheit dahin, wo keine Sonne scheint. Näheres natürlich wie immer gern an meinem Container.

  165. Beruhigt euch bitte.
    Das Tshirt wurde mir für das Abtreten meiner Karte geschenkt.
    Der Besitzer hat nun selber keins mehr.
    Wir haben letztes Jahr selber einer Dame im Berlin die gerafften Shirts wieder abgenommen.
    Wer mich kennt, müsste eigentlich wissen, wie ich dazu stehe.

  166. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Einrahmen und an die Wand hängen. Genau ggü. Eingangstür.”

    Das dicke Kind? ;)”

    Bring die Gemeinde doch nicht noch auf Ideen … ;-)

  167. aha – auch bei den schurken gibt es schattierungen. nicht gemopst also. das meinte ich.

  168. ZITAT:
    “vielleicht eine etwas naive frage: ist es denn verboten sein shirt zu veräußern?”

    Natürlich nicht. Wer keinen Wert darauf legt, kann es auch gerne verschenken – oder einen Deal eingehen wie bei vatmier wohl geschehen, da leiste ich natürlich Abbitte, sorry! – aber aus einem Shirt Profit zu schlagen, das man geschenkt kriegt und möglicherweise noch das Gesamtbild, für dass es überhaupt angefertigt wurde, zu schädigen, in dem man vor dem Spiel welche einsteckt, gehört sich nicht und trübt das Bild der Fanszene leider immer wieder ein bisschen.

  169. ZITAT:
    “Zahlt die FAZ so schlecht ?!”

    Keine Ahnung was die FAZ mit Lukas Hradecky zu tun hat.

  170. Und im Zweifel wird derartiges Verhalten bei Gelegenheit eben dann auch sanktioniert ;) Selbstreinigung und so.

    PS: Einfach weil ich so gut gelaunt bin, verzichte ich übrigens darauf, zu fragen, welche Sanktionen für die Pyrosünder Boateng & Barkok hier so gefordert werden. :-)

  171. Ich Exilfrankfurter

    Ich hätte auch gerne noch ein Rückkehrer-Tshirt und ich schlage vor, Real zur offiziellen Saisoneröffnung einzuladen, dann könnten sich die bazis im unwahrscheinlichen Supercuperfolg Real Madrid-Bezwinger Bezwinger loben.

  172. Apropos Real: jetzt, da wir Milliarden verdienen und Europa rocken, könnte man da nicht noch mal wegen Jesus anfragen, Bruno?

  173. Was wollen wir mit einem weiteren Ergänzungsspieler?

  174. Wir haben ja schon einen. Stimmt.

  175. ZITAT:
    “Rückkehrer-Tshirt”
    gab es am Samstag in div. Größen noch in der Metro käuflich zu erwerben.
    Ob heute (immer) noch? #Schulterzucken

  176. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    “Es gibt Dinge, die macht man nicht – und wenn das geklaute T-Shirt dem fetten Balg nicht passt, dann vertickert man das nicht, sondern setzt den Hendlfriedhof auf Diät.”

    Also bitte keine Diskriminierung von Fetten, Adipositas ist eine ernstzunehmende Krankheit!

  177. Ich Exilfrankfurter

    Wie war’s, ihnen Wolfi für lau zu leihen, bei Verzicht auf die Mascarell-Klausel?

  178. hach. Hier ist die Welt noch in Ordnung :)

  179. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Übrigens, apropos Devotionalien…
    Hätte noch eine Eintracht-Weihnatsmannmütze, direkt aus den Händen von Alex Meier, also mit org. Meier-DNA …
    Bitte Angebote ab 100,- Ois.

  180. Zu den aufgezählten Streichkandidaten aus dem Volltreffer:
    Vielleicht steht der Adi ja auf den Danny, bevorzugt doch angeblich schnelle Flügelspieler.
    Wichtig wäre dann halt, dass er nicht wieder alle zwei Wochen einen Schnupfen oder einen CRP Wert im Blut hat, womit er nicht mal Wassergymnastik machen darf.

  181. Ich hab hier mal gelesen auch links von der roten FR wären nicht verboten, aber auch Ihr habt alle Post, von Wagner:
    https://www.bild.de/politik/in......bild.html

    Ich schreib das nur weil ich mich grad wieder so derb über die Uffresch wie einseitig da die Berichterstattung pro Bayern ist..
    Und Meinung gegen den Schiri gemacht wird usw…

  182. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Einrahmen und an die Wand hängen. Genau ggü. Eingangstür.”

    Das dicke Kind? ;)”

    Bring die Gemeinde doch nicht noch auf Ideen … ;-)”

    Gott sei dank wird in Deutschland noch mit Stein gebaut, unsere Holzhaeuser hier machen das nicht mit. Dazu sind die Kinder hier auch noch dicker. Wie am Wochenende gesehen lassen diese sich aber perfect zum Drachensteigen verwenden… als Anker.

  183. Thema t-Shirt:
    Deppen gibts immer und überall!
    Überlege meins mit de Kadd zu Rahme.
    88 war ich net dabei, von 81 hab ich nix mehr.

  184. Ich Exilfrankfurter

    Hier in meinem nordhessischen Asyl gibt’s so was net, hat der Schusch nicht vielleicht noch eins in XXL?

  185. ZITAT:
    “PS: Einfach weil ich so gut gelaunt bin, verzichte ich übrigens darauf, zu fragen, welche Sanktionen für die Pyrosünder Boateng & Barkok hier so gefordert werden. :-)”

    Barkok muss zur Strafe bei der Pokalübergabe mit Actioncam, Selfiestick und Handy in der Hand rumrennen. Und der Prince darf nicht unter Kovac trainieren. Ich denke ein Ösi-Trainer wäre als Strafe für ihn angemessen!

  186. Ich biete einen erbeuteten Bayernschal. MATCHWORN

  187. ZITAT:
    “Ich biete einen erbeuteten Bayernschal. MATCHWORN”

    Hihi.

  188. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Post von Wagner:
    Was ich mich schon längere Zeit frage …
    Die haben schon jahrelang das Photo von Wagner,
    wenn das mit der Säuferfresse, dass schönste von ihm ist,
    will ich nicht wissen, wie kaputt der Typ wirklich aussieht.

  189. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    “Ich biete einen erbeuteten Bayernschal. MATCHWORN”

    Klebt noch Blut dran?

  190. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zahlt die FAZ so schlecht ?!”

    Keine Ahnung was die FAZ mit Lukas Hradecky zu tun hat.”

    Frag ja nur… die suchen doch als auch Top-Personal…

  191. Boah was ne 200.

    @ Max Die Shirts gabs aber doch auch käuflich bei euch zu erwerben, oder hab ich das beim Walk falsch mitbekommen?

  192. Ich Exilfrankfurter

    Nachdem sie mir per tv-Vertrag schon empathische Anteilnahme bei die Kieler Sprotten versagt haben, fordere ich jetzt aus dem WZ: Haue für Aue!

  193. Seitdem der Don A. dort die Segel hat streichen müssen…
    nun ja… das Vakuum muss ja gestopft werde… bei de Mudda oder nicht ?

  194. Aha. Ok.

  195. Intellektuell meine ich… so im Fäuletong…

    schließlich ist ja die Eintracht nun wer odda BRUDA ?!

  196. Hmhm. Klar.

  197. Nee, bin für Aue.
    Karlsruhe drücke ich bestimmt nicht die Daumen.

  198. Ich hab ja, außer ’59 alle Titel miterlebt, gefiebert, erlitten, erjubelt, manche live, manche an der Glotze, und ja, ich war im letzten Jahrtausend auch in diesem Ort, von dem keiner mehr weiß, wo der liegt. Diese ganzen Jahre, oder Jahrzehnte war sowas immer irgendwie drin. Diesmal war alles anders. Letztes Jahr war es eigentlich viel wahrscheinlicher, die Überraschung zu schaffen, und wir waren ganz nah dran. Dieses Mal, mit den noch viel weiter verschobenen Geld- und Kräfteverhältnissen war es eigentlich nicht möglich. Eigentlich. Und dann kommt nach diesem wahnsinnigen Spiel der Moment, als Gaci losrennt und rennt und rennt und das Ding versenkt und der Rest nur noch Ekstase war. Besser kann so ein Titel nicht besiegelt werden. Dass ich das noch erleben durfte…
    Und Gacinovic darf , nachdem er uns in der Relegation schon den Arsch gerettet hat, mit einem selbst erzielten Tor und der Vorbereitung, wo er die Schrotflinte so perfekt anspielt, dass selbst der gar nicht mehr anders kann, als ihn rein zu machen, und jetzt diesen epischen Deckel auf den Titel macht, auf Lebenszeit alle Chancen verdaddeln, Pässe verstolpern und rumlaufen wie Falschgeld. Ich weiß es zu schätzen. Aber bestimmt bekommt ihn der Adi noch hin.
    Eurobbabokaaaaal!!!

  199. Re [193] Post

    Ich kann den Kerl ja net ab. Abgesehen von Spocht-Verlinkungen lässt sich gut ohne ihn und seinen Arbeitgeber leben. Aber wie sehr man sich da wohl bei der Formulierung getan haben musss, wenn immer das gesamte Übel der Welt sonst gerne am Main beheimatet sein soll – ob das wohl Muskelkater erzeugte?
    ZITAT:
    “… Über hunderttausend Frankfurter hüpften, sangen. So viele glückliche Menschen auf einem Haufen habe ich nie gesehen. Niemand ist sich fremd. Die Menschen umarmen sich. …”
    Und das in der sonst dort so gerne zitierten “Hauptstadt des Verbrechens” … tstststs

    Jedenfalls warn mehr Leut uff de Gass als bei allen WM- und EM-Empfängen. Ätsch.

  200. Brigadier Lethbridge-Stewart

    In der ersten Runde könnten wir ja mal wieder nach Aue. Dieses mal schaffen wir es auch bestimmt in die Verlängerung!

  201. ZITAT:
    ” Einfach weil ich so gut gelaunt bin, verzichte ich übrigens darauf, zu fragen, welche Sanktionen für die Pyrosünder Boateng & Barkok hier so gefordert werden. :-)”

    Ich antworte trotzdem.

    Vertragsverlängerung ohne AK.

  202. Gibt’s diesen deutschregionalen Supercup eigentlich noch ?
    falls ja – das gäbe doch ein schickes kleines Sahnehäubschn drauf.
    Oder, geschickt wäre natürlich, nochmal zu gewinnen… oder vielleicht aber auch nur mit einer Nachwuchsmannschaft anzutreten.
    Das Ergebnis wäre dann nachrangig bzw. bei einer Niederlage nix wert und den Bayern das (kleine)Ravanche-Spielchen versaut. Häme ? Ok ja, aber eine verdiente.
    Es gibt halt wichtigeres als so einen brotlosen Showpokal

  203. Die Nudeln mit Gulasch bei 40 Grad um Schatten waren legendärisch.

  204. ZITAT:
    “Hmhm. Klar.”

    eben. Betrifft die freiberuflichen Baby-Boomer ganz besonders. :D

  205. Die Welt geht grade offiziell unter.

  206. Hier leistet man Widerstand. Untergang fällt aus.

  207. Die Nummer @218

    geht garantiert auch zu Alfred E. Neumann-Draxler wenn der Rentenvertrag steht :D

    auch ohne AK

  208. Der Adi wird sich wohlfühlen, hier….

    https://www.luzernerzeitung.ch.....ld.1022014

    … und die Hubschrauberperspektive haben die uns voraus, die Schweizer…

  209. Aue oder KSC. Jessas. Bin ja eher für die Gelbfüssler.

  210. … am Sonntag alle nach Bern, auch ohne Karte. Den Trainer abholen.

  211. Fußballsaison ist für mich beendet. Was sollte jetzt noch kommen?

  212. Na dann wünsche ich einen schönen Urlaub, Herr Blogwatz.

  213. Urlaub ist noch in weiter Ferne.

  214. ZITAT:
    “Fußballsaison ist für mich beendet. Was sollte jetzt noch kommen?”

    Liverpool… Das muss man dem Kerl auch noch sagen

  215. Interessiert mich nur, wenns gegen Everton geht.

  216. Kann mir einer sagen wo die Mannschaft hinterher im Fersehen (also wohl Samstag nach verlassen des Spielfeldes) war. Kollege faselte heute vom Sportstudio? Find ich aber nix.

  217. @214 Ja

    Irgendwann um den 10.8. bei uns im Waldstadion. ..

  218. Hradecky, Wolf, daCosta und Fabian waren im ARD Sportschau Club. Findest du in der ARD Mediathek

  219. @219 …ein paar im Sportschauclub. Der Rest auf der Pressekonferenz den Niko bierduschen…

  220. ZITAT:
    “Hradecky, Wolf, daCosta und Fabian waren im ARD Sportschau Club. Findest du in der ARD Mediathek”

    Das war übrigens eine der skurrilsten Sendungen, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Die Moderatorin wusste nicht nur offensichtlich nicht, wer ihr gegenüber saß, sie wusste auch nicht was sie die ihr Unbekannten fragen sollte. Dazu ein Norbert Nachtweih, der eventuell ein Glaserl zuviel getrunken hatte. Zwei Gäste, die nichts verstanden (Fabian und de Guzman), und Da Costa, der erst gar nicht gefragt wurde, weil dunkelhäutig, und somit der deutschen Sprache natürlich nicht mächtig. Und in all dem Chaos hat Hradecky eine Granate nach der anderen in den dürren Körper katapultiert.

  221. 231/232 Danke!

  222. Mit Möller? Eieiei.

  223. Schöne Zusammenfassung [233]. Und vor allem so zutreffend.

  224. Unglaublich wir haben Bayern im Endspiel geschlagen, Bayern !!!!
    Legendärstes Endspiel ever und sollten wir jetzt nächste Saison verkacken, egal, dieses Spiel war wie einer dieser kitschigen Hollywoodfilme wo eine Underdog Truppe mit seltsamen Vögeln in der Mannschaft einen eigentlich für sie unschlagbaren Gegner niederingt.
    Dieses Spiel bleibt, auch wenn diese Mannschaft vielleicht auseinanderbricht.

  225. OT

    https://mobile.twitter.com/11F.....8869734400

    Das passt zu dem Erlebnis meines Kollegen während seiner Studienzeit in Aberdeen. Im Pub wurde ihm gesagt “The best what you ever did was to bomb the sassenacks”

  226. Happy birthday from your nick fan brother! (now bruda)
    https://www.youtube.com/watch?.....0mnF4EwNeo

  227. ZITAT:
    “Seufz”

    +1

  228. ZITAT:
    “Aue oder KSC. Jessas. Bin ja eher für die Gelbfüssler.”

    Eigentlich wünsche ich mir ja den KSC in die zweite Liga. Aber nachdem die am letzten Spieltag in Darmstadt so beschissen wurden, gönne ich denen den Klassenerhalt.

  229. ZITAT:
    “Fußballsaison ist für mich beendet. Was sollte jetzt noch kommen?”

    Zielformulierung für die Saison 2018/2019
    1, in der BL besser als Platz 8
    2, Gruppenphase Uefacup überstehen
    3: mindestens Viertelfinale DFB Pokal
    4: transferüberschuss + 5mn

  230. Und das noch alles in dieser Saison? Nee.

  231. ZITAT:
    “Fußballsaison ist für mich beendet. Was sollte jetzt noch kommen?”

    Mercato und so ein Fun-Turnier in den Weiten des Ostens.

  232. Zu 241: Meine natürlich die Veilchen.

  233. Rasender Falkenmayer

    KSC hat Aua in Aue. Das Klima da ist viel zu rau für Hessen.

  234. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hradecky, Wolf, daCosta und Fabian waren im ARD Sportschau Club. Findest du in der ARD Mediathek”

    Das war übrigens eine der skurrilsten Sendungen, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Die Moderatorin wusste nicht nur offensichtlich nicht, wer ihr gegenüber saß, sie wusste auch nicht was sie die ihr Unbekannten fragen sollte. Dazu ein Norbert Nachtweih, der eventuell ein Glaserl zuviel getrunken hatte. Zwei Gäste, die nichts verstanden (Fabian und de Guzman), und Da Costa, der erst gar nicht gefragt wurde, weil dunkelhäutig, und somit der deutschen Sprache natürlich nicht mächtig. Und in all dem Chaos hat Hradecky eine Granate nach der anderen in den dürren Körper katapultiert.”

    nun… beim DOPA ist das auch so…

  235. Stroh-Engel!!!
    Aue, aufgepasst.

  236. Ich stell mir gerade vor man hätte vor der Saison Andre Hahn (woran man ja stark interessiert war) verpflichtet anstatt Rebic zurückzuholen.
    Aber zum Glück hat uns der HSV mit seinen Kühne Millionen Hahn weggeschnappt.
    Danke HSV !!!

  237. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Post von Wagner:
    Was ich mich schon längere Zeit frage …
    Die haben schon jahrelang das Photo von Wagner,
    wenn das mit der Säuferfresse, dass schönste von ihm ist,
    will ich nicht wissen, wie kaputt der Typ wirklich aussieht.”

    Den gibt`s gar nicht wirklich. Wie Dr. Sommer.

  238. Egal wie und warum:

    David Alaba: “Sie können ruhig mit mir Deutsch sprechen” :D

  239. Doch, den Wagner gibt’s.

  240. ZITAT:
    “4: transferüberschuss + 5mn”

    Wat soll das heißen, + 5 mangels Nachfrage?

    Oh Kerle, oh Kerle, wir müssen investieren und nicht dat Sparschwein fetter mästen.

  241. Herri mach die Schatulle auf.

  242. ZITAT:
    “Ich stell mir gerade vor man hätte vor der Saison Andre Hahn (woran man ja stark interessiert war) verpflichtet anstatt Rebic zurückzuholen.
    Aber zum Glück hat uns der HSV mit seinen Kühne Millionen Hahn weggeschnappt.
    Danke HSV !!!”

    Ich glaube eher die Abteilung Nebelkerzen, welche vorher schon hier und da ganz gut funktioniert hatte, ist weiter professionalisiert worden. Vergleiche auch: Habemus Übungsleiter.
    Von daher, danke HSV für nix.

  243. Was ein Wochenende.

    Alles Gute ist schon geschrieben.
    Für mich ist die Mission erfüllt und ich kann meinen nick ändern.
    Werde bei meinen seltenen posts in Zukunft unter Bruda, schlag den Ball lang firmieren.

  244. Ich fand den heutigen Eintrag gut. Wir haben den Drachen erlegt. Könnte von mir sein.
    Als Vater hat der Wagner aber völlig versagt. Was sich der Sandro am Samstag geleistet hat geht gar nicht. Mit Sachen schneißen. Wir sind doch nicht im Borchardt.

  245. Und im Sommer-Trainingslager von Aue hat dann alles an Schlipsträgern und Orts-Politikern Nachholbedarf in Sachen “Tatsachen-Entscheidung”.
    Tatsächlich spielen die Veilchen dann wieder mal 2. BuLi.
    zB gegen den HaEssVau (Gnihihi)

  246. ZITAT:
    ” Wir sind doch nicht im Borchardt.”

    Ist eh ein überteuerter Saftladen. Wer was auf sich hält, futtert im Grunewald. Frag mal Helmut.

  247. Ach ne, der ist ja och nicht mehr da. Also der Helmut.

  248. Ah, Pokalsieger! Das ist einfach so geil!

  249. Und Karlsruhe bleibt auch da, wo es hin gehört. Läuft

  250. Wer nochmal das ganze Spiel sehen will. Die beiden haben das wirklich wohltuend gut moderiert. Davon könnte sich so mancher Moderator eine Scheibe abschneiden!

    “Was passiert, wenn man einen Bayern- und einen Eintracht-Fan beim Pokalfinale gemeinsam ans Mikro lässt? Die Sportschau hat es ausprobiert: Die Youtuber Meti (PMTV) und Jarow kommentieren das Endspiel hier live – und haben einen denkwürdigen Abend.”

    https://youtu.be/AVrAZ0UG0TE

  251. ZITAT:
    “… Was sollte jetzt noch kommen?”

    Das ist übrigens eine Frage, die mich seit Samstag Abend auch beschäftigt: Was sollte jetzt noch kommen?

    Irgendwie wäre dieser Titelgewinn ja jetzt auch ein schöner Zeitpunkt, um ein paar Gänge zurück zu schalten.

  252. Übrigens eine meiner Lieblingsszenen beim Empfang…haben sie sich verdient.

    http://up.picr.de/32767281dt.j.....pg

  253. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Was sollte jetzt noch kommen?”

    Das ist übrigens eine Frage, die mich seit Samstag Abend auch beschäftigt: Was sollte jetzt noch kommen?

    Irgendwie wäre dieser Titelgewinn ja jetzt auch ein schöner Zeitpunkt, um ein paar Gänge zurück zu schalten.”

    Wow, euch bekommt man schnell satt.

    Wie waere es mit “der Hymne” im Waldstadion Dienstag oder Mittwoch abends?

  254. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…..Irgendwie wäre dieser Titelgewinn ja jetzt auch ein schöner Zeitpunkt, um ein paar Gänge zurück zu schalten.”

    Na was´n Glück dass dieser Schwabe uns noch erhalten bleibt
    (sorry für den bäbä-link):
    https://www.sge4ever.de/bobic-.....tillstand/

  255. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Post von Wagner:
    Was ich mich schon längere Zeit frage …
    Die haben schon jahrelang das Photo von Wagner,
    wenn das mit der Säuferfresse, dass schönste von ihm ist,
    will ich nicht wissen, wie kaputt der Typ wirklich aussieht.”

    Den gibt`s gar nicht wirklich. Wie Dr. Sommer.”

    “Er „entdeckte“ den Haareschneider Gerhard Meir und hob damit das unselige Phänomen des „Promi-Friseurs“ aus der Taufe. Er trägt keine Uhr und lässt, damit man das auch sieht, seine Manschetten immer offen. Er gilt als cholerisch, viril, impulsiv, reaktionär, hysterisch, zynisch, chaotisch, mithin unerträglich. Eigenhändig dichtete er legendäre Schlagzeilen („Berlin heißer als Kairo, Bahamas, Bombay“) und Tom Cruise eine Unfruchtbarkeit an. Er soll Bunte-Kollegen vor versammelter Mannschaft als „Wichser“ bezeichnet und im Suff damit gedroht haben, vom Dach des Springer-Hauses zu springen – wo er heute sein Gnadenbrot als „Chefkolumnist“ fristet.”
    http://www.taz.de/!728842/
    Scheint ein richtig nettes Kerlchen zu sein …

  256. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Gerhard Meir scheint mir ein richtiger Meister seiner Zunft zu sein, wenn ich mir FJWs Fetttolle so ansehe …

  257. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Im von den Berlinfahrern mitgebrachten Finalshirt heute arbeiten gewesen.
    Geiles Ding.
    Selbst die 75 jährige Seniorchefin weiß was Bruda bedeutet. ;-)”

    Weswegen übrigens eine andere Person, die in Berlin vor Ort war, kein Shirt besitzt. “

    Es war weder geklaut noch sonst was,das hier unterstellt wird. Was ne Unverschämtheit mal wieder von dir. Schieb dir deine qua Selbstermächtigung erlangte allein gültige Deutungshoheit dahin, wo keine Sonne scheint. Näheres natürlich wie immer gern an meinem Container.”

    Halt die Fresse :-*

  258. ZITAT:
    “Boah was ne 200.

    @ Max Die Shirts gabs aber doch auch käuflich bei euch zu erwerben, oder hab ich das beim Walk falsch mitbekommen?”

    War nicht beim Marsch, da beim Choreoaufbau, aber: Eigentlich nicht. Die gabs umsonst, wobei natürlich bei persönlicher Verteilung sicher um eine Spende gebeten wurde. Im Stadion waren sie aber auf jedem Platz, der als Eintrachtbereich ausgelobt war. Wenn sie weg waren, heißt das natürlich nicht unbedingt, dass sich jemand zwei eingesteckt hat, sondern auch dass vll. jemand aus einem anderen Bereich, der früher da war, eins geschnappt haben kann. Das führt dann immer mal zu Kettenreaktionen. War so nicht ganz optimal, zeigt leider die Anzahl an Mails von enttäuschten Adlern, die wir gekriegt haben. Müssen wir beim UEFA-Cup-Finale nächstes Jahr anders handhaben.

  259. War heute zur Entspannung im Baumarkt. Grinst mich da am Stand von den Weber-Grills als Pappkamerad in Lebensgröße der Thomas Müller breit an. Habe eine ganze Weile gestanden und mit einer ungeahnten inneren Zufriedenheit gaanz, gaanz genüsslich zurückgegrinst. Also, das nimmt langsam Züge an, nimmt das…

  260. @264

    –>Wer nochmal das ganze Spiel sehen will. Die beiden haben das wirklich wohltuend gut moderiert. Davon könnte sich so mancher Moderator eine Scheibe abschneiden!”

    Blöde Gender Nachkömmlinge…

    Bei dem Fetten kannst ne Scheibu abschneiden, beim anderen nicht.

    Sind von Mami immer zur Kita gefahren worden…

  261. @264

    Dick und Doof halt…

  262. @264

    da hätt der bastired vom entrachtpodcast hingehört… dann wäre denen die Ohren weg geflogen…

  263. Vielleicht solltet ihr es euch einfach mal antun, bevor ihr die zerreißt. Aber ist wie mit den Eingangsbeiträgen, die werden ja auch nicht gelesen :)

  264. @ Max:

    Ah Danke, weil ich hab auf dem Marsch eins von nem Freund bekommen (der es gegen Geld besorgt hatte) und hatte dann noch eins auf dem Platz.
    Bei uns hat auch jeder aufgepasst das nix “geklaut” wurde und wir haben auch brav die Gößen getauscht.
    ….und ne dicke Spende gab es schon vorher. …und gibts auch jetzt vor den Europacupapielen.

    Eigentlich ging es anders aber nur mit Verteilen vor der Kurve gegen Kennzeichnung auf der Eintrittskarte. Das würde aber dauern….

  265. Lebbe geht auch ohne Shirt weiter, hab ja noch das vom letzten Jahr.
    @Max: Danke für euren Einsatz.
    Es war groß.

  266. ZITAT:
    “Vielleicht solltet ihr es euch einfach mal antun, bevor ihr die zerreißt. Aber ist wie mit den Eingangsbeiträgen, die werden ja auch nicht gelesen :)”

    Ich hab es mir angetan und bei You Tube “geliket” !!!

    Auf den Stuhl hätten die Jahrgänge 66-69 gehört…

    Nämlich genau die, die die 30 Jahre erleiden mussten. Der Rest (ältere) ist ja schon senil..Die beiden, die die ARD ausgesucht haben können noch nicht mal eine Furz lassen!
    Was will der kleine “Eintracht” Bubi denn Wissen ?! NICHTS
    Das ist kein Vorwurf ! Der kennt die ganze Vorgeschichte nicht…

    Und so haben die beiden auch Gesabbelt !

  267. ZITAT:
    “@Max: Danke für euren Einsatz.
    Es war groß.

    JA!

  268. Wer bei Vereinsgründung nicht mindestens 70 war hat auf Youtube eh nichts zu suchen!

  269. @juergenpahl

    Wir mögen uns ja nicht. Nun egal. Ich bin gerne bereit ein seit Samstag in meinem, ‘Besitz’ (sorry, juristischer shice) befindliches Hemd zu ueberlassen. Es ist leider mit etwas Sojasauce besprenkelt.. Aber nicht allzu schlimm. Anyway, kannste haben, ohne Hinzergedanken. Peace. Ich habe zwei Eintritsdkarten 88 und 2018.Das reicht mir. Cheers

  270. ZITAT:
    “… Nämlich genau die, die die 30 Jahre erleiden mussten. Der Rest (ältere) ist ja schon senil. …”

    *hüstel*
    https://www.youtube.com/watch?....._bs8Z40UPM

  271. Und ja, es ist hier ziemlich dunkel..

  272. Und jetzt @278

    Nichts gegen eure Generation !
    Nur der Blog-Master hier, hat es tatsächlich so beschrieben wie es ist.
    Und der Junge You Tuber kann das gar net begreifen… ist aber auch nicht wild.

    Und deswegen bin ich der Meinung:
    Wir haben unsere Zeit gehabt, der Kreis hat sich geschlossen.
    Und nun übernehmt das Dingen.

    Nie wieder werde ich 30 Jahre auf so etwas warten NIE wieder.

  273. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Nämlich genau die, die die 30 Jahre erleiden mussten. Der Rest (ältere) ist ja schon senil. …”

    *hüstel*
    https://www.youtube.com/watch?....._bs8Z40UPM

    *hüstel*

    https://www.youtube.com/watch?.....#038;t=74s

  274. Rasender Falkenmayer

    Ich kann Menschen mit mikrofonbestückten Kopfhörern auch nicht ernst nehmen.

  275. ZITAT:
    “Und jetzt @278

    Nichts gegen eure Generation !
    Nur der Blog-Master hier, hat es tatsächlich so beschrieben wie es ist.
    Und der Junge You Tuber kann das gar net begreifen… ist aber auch nicht wild.

    Und deswegen bin ich der Meinung:
    Wir haben unsere Zeit gehabt, der Kreis hat sich geschlossen.
    Und nun übernehmt das Dingen.

    Nie wieder werde ich 30 Jahre auf so etwas warten NIE wieder.”

    Jetzt noch Wiedergutmachung für Rostock 92 und ich stimm mit dir überein dann bin ich selig.

  276. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Nämlich genau die, die die 30 Jahre erleiden mussten. Der Rest (ältere) ist ja schon senil. …”

    *hüstel*
    https://www.youtube.com/watch?....._bs8Z40UPM

    *hüstel*

    https://www.youtube.com/watch?.....#038;t=74s

    Touchè ;-)

  277. Lieber Heinz, ich mag hier keinen.
    Alles Spacken. Ist nix persönliches.
    Das Angebot ist allerdings wirklich sehr nett.
    Aber du musst es behalten, vielen Dank. Ich hab das für 200 Steine ersteigert. ;-)
    Wir. Haben. Den. Bembel.

  278. Ok.. Wiegesagt, war ernstgemeint.. Salute und gude Nacht :-)

  279. “Habe eben in der Mittagspause in der Innenstadt von Düren (!) ein dickes Kind mit Eintracht-Shirt gesehen…”

    Auf dem Grabbeltisch lagen nur noch die Übergrössen. Das Kind wollte eigentlich ein Thomas Müller Trikot.. :-(

  280. Die Ecke kommt herein…

  281. Jetzt fehlt noch ….

  282. …wird von Frankfurt nach vorne abgewehrt und…

  283. … der …

  284. Gacinovic knickt in einem Mausloch um… Owen!

  285. …. AM14FG Vertragsverlängerungs Wumms

  286. Ihr solltet an eurem Timing arbeiten :-)

  287. Owei! Natürlich.
    Ach, der Restalkohol, der Schlafentzug und das alles. Schlechte Performance.

  288. Nidda, ich wusste doch nicht, dass Bruda Schebbe von hinten heranfliegt.

  289. Säsong rum. Alles gut weil
    POKALSIEGER 2018

  290. Und das mit dem Mausloch war schon die Reaktion auf das Erschrecken. Sollte eigentlich eine *seufz* epische 300 werden. In 30 Jahren klappts vielleicht.

  291. Aber was ist das schon… Solange die Videos noch funktionieren.

  292. Entschudischung Worredau! Mit Iphone und miesem www hab‘ ich‘s versaut!

  293. Worredau auf De Schebbe: Mißverständnis beim versuchten Doppelpass, die anschließende Ecke brachte nichts ein.

    Anstatt in die Tiefe zu spielen: Bruda, schlag den Ball lang!

  294. ZITAT:
    “…Solange die Videos noch funktionieren.”

    Where is the goalkeeper?…Where….is….the….goalkeeper…?…Is… it…? ….YES IT IS.

  295. Wann immer ich an dieses Spiel denke, höre ich dieses mehrfach gebrüllte “LAUF!!!

  296. Gerade auf Sky nochmal die Schlussphase gesehen. Grandios.

  297. ich find so ein all time final gegen die psychos von barcelona (der kleinwüchsige und der beisser) steht uns noch zu, nach- und vor Iniesta – wenn wir wirklich ein paar Gänge runterschalten wollen können

    #*things to be done in the year 4/4*#

    (Dieser Pokal ist echt heiss…sssss)

    upps??

    Aufrichtige tschulschung falls das zu viel war…

  298. ZITAT:
    “Aufrichtige tschulschung falls das zu viel war, bruda…”

  299. ..wir holten den DFB Pokal und wir werden Deutscher Meister….

  300. Tschämpjons League jetzt für die ORK Bezwinger!

  301. …..so sorry, der Prince macht mich einfach ferdisch
    https://www.youtube.com/watch?.....5i8OyC2GTg

  302. Dauerschleife:

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    https://www.11freunde.de/Artik.....r-Fankurve

  303. Gibt es eigentlich eine Klötzchengrafik, wie viele der bei TM gehandelten Transfers dann tatsächlich beim jeweiligen Verein landen? Mehr als 5%? Eher weniger?

  304. ZITAT:
    “Gibt es eigentlich eine Klötzchengrafik, wie viele der bei TM gehandelten Transfers dann tatsächlich beim jeweiligen Verein landen? Mehr als 5%? Eher weniger?”

    Alle 30 Jahre trifft da ein Gerücht ein… ist so ähnlich wie ein Pokalsieg, um den Bogen zum wirklich wichtigen Thema zu spannen ;)

  305. Wo seid ihr denn alle? Setzt jetzt der Pokalkater ein?

    Bisschen Stimmung in die Runde: Luca Waldschmidt wohl für 5 Mio nach Freiburg. Das entspricht einem Marius Wolf, oder?

  306. Moinsen!

    Der gute Luca wurde aber nicht fottgejacht, die kleine Eintracht kann halt nichts machen wenn ein großer Verein wie der HSV ruft….

    MUHAHAHA
    immer noch Pokalsieger!

  307. Ahja, wenn man überlegt wann die Verträge mit den AKs geschlossen wurden, ist das tatsächlich auf Augenhöhe.

    Wenn man bedenkt, wieviel Waldschmidt und vor allem bei wem er kaum gespielt hat und trotzdem den Freiburgern 5 Mio. wert ist, dann geht einem das Messer in der Tasche auf aufgrund dessen, was möglich gewesen wäre….

    Stimmung genug? :-)

  308. ZITAT:
    “https://www.11freunde.de/Artikel/das-gacinovic-Tor-aus-der-Fankurve”

    In was für einer beschissenen Zeit leben wir eigentlich? Exemplarisch. Der Stadionsprecher fordert die Fans auf, den Innenraum nicht zu betreten und bedient sich des Arguments der Sicherheit, der Ordnung sowie einer herbeifantasierten Verletzungsgefahr. Und der brave Staatsbürger nickt ergebend. In den 80ern wäre niemand auf eine derart verschrobene Argumentation gekommen. Platzstürme waren nach großen Erfolgen die Regel. Und nur die größten Spießer mögen sich darüber moralisch empört haben. Irgendwie passt das alles ins Bild, der angepasste, stromlinienförmige Philister ist das Lei(d)tbild unserer Zeit. Freudenplatzstürme sind verpönt, Bengalos werden zu Schwerverbrechen, wofür wie selbstverständlich drastische Strafen gefordert werden, gerne auch mal Kollektivstrafen. Jo, da passt sie natürlich rein, die AfD, in unsere aliberale Epoche. Ordnung und Sicherheit als höchstes Prinzip, sklavische Unterwerfung und ein Heroismus der Anpassung – oh Bruder Nietzsche.

  309. Johny Klinke hat ein Herz für Offenbacher und findet Zimbo´s Gesangseinlage sowie die Kotztüten mit OFC-Logo unangebracht…

    Offen gestanden wundere ich mich, dass man sich auf Frankfurter Seite nach so langer Zeit überhaupt noch an den OFC erinnert – die sind doch gefühlt gar nicht mehr existent…

  310. ZITAT:

    Offen gestanden wundere ich mich, dass man sich auf Frankfurter Seite nach so langer Zeit überhaupt noch an den OFC erinnert – die sind doch gefühlt gar nicht mehr existent…”

    Geht mir genauso. OF, who?

  311. @328
    ich verstehe sowieso nicht, warum nicht das bayern-logo in der tüte war

  312. ZITAT:
    “Der Stadionsprecher fordert die Fans auf, den Innenraum nicht zu betreten und bedient sich des Arguments (…) einer herbeifantasierten Verletzungsgefahr. (…) In den 80ern wäre niemand auf eine derart verschrobene Argumentation gekommen.”

    Du warst nicht im Stadion, oder zumindest nicht in einem Block direkt am Spielfeld, oder? Die Verletzungsgefahr war nicht ‘herbeifantasiert’, sondern auf Grund eines direkt vor den Blöcken liegenden, zwei Meter fünfzig tiefen und einsfünfzig breiten Laufgrabens sehr real. Aber Hauptsache mal gemeckert. Und der Graben war 1988 auch schon da.

  313. @327:
    Ehrlich gesagt habe ich keinerlei Erinnerung mehr von der (kurzen) Zeit von der Entscheidung auf Eckball bis zum Lauf von Gacinovic. Zu mir gekommen bin ich erst wieder, als ich im Innenraum stand nachdem ich einen waghalsigen Sprint von ca. Reihe 10 über den Graben gemacht habe .. ist halt so.. war mein erster Titel den ich miterlebt habe..

  314. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Stadionsprecher fordert die Fans auf, den Innenraum nicht zu betreten und bedient sich des Arguments (…) einer herbeifantasierten Verletzungsgefahr. (…) In den 80ern wäre niemand auf eine derart verschrobene Argumentation gekommen.”

    Du warst nicht im Stadion, oder zumindest nicht in einem Block direkt am Spielfeld, oder?

    Ich lebe die meiste Zeit des Jahres in Berlin und kenne das Olympiastadion hinreichend. Btw. Davon abgesehen, mir geht es aber auch mehr um eine prinzipielle den Zeitgeist betreffende Feststellung.

  315. Ah, nach der Elfmeterdiskussion, jetzt die Innenraumsturm-Diskussion.

    Heute Abend ist im Museum eine äusserst passende Veranstaltung: http://www.eintracht-frankfurt.....988905.php

  316. Rasender Falkenmayer

    Ich kann mich nicht erinnern, Platz gestürmt zu haben.

  317. Wenn man gesehen hat, mit welcher Freude Charly Körbel den Pokal zur Siegerehrung getragen hat => unbeschreiblich!

  318. Neuer Rechnereinrichtungspokalsiegerbeitrag

  319. Wenn wir dann schon mal beim Zeitgeist sind gibt es so einiges andere, was mir an diesem Wochenende zu denken gab.

    Vorneweg erst mal stimme ich Bruda Uli Stein zu, dass die Gefahr durch den Graben mehr als existent war und ein kollektiver Platzsturm ein Wahnsinn gewesen wäre. Die daraufhin aufziehende Horde von Uniformierten stand allerdings auch in keinem Verhältnis zu der Gefahr die hier von der ausgelassen feiernden Kurve ausging.

    Was die Nordwestkurve und die Ultras an Choreo etc. In diesem, wie auch im letzten Jahr in Berlin vorbereitet hatten war sensationell!

    Was ich mich allerdings frage ist, ob und wem es vermittelbar ist, dass bei einem Empfang der Mannschaft auf dem Römerberg zuerst ein Vertreter der Ultras auf dem Balkon spricht, vor einem Vertreter der Mannschaft und ob die Herren auf dem Kofferraum des Cabrios von Kovac und Bobic sein mußten? Fünf Autos weiter hinten wäre sicher auch noch Platz gewesen ….
    Ich frage nur für mich …

  320. Bayer meldet die Verpflichtung eines LUKAS Hradecky

  321. ZITAT:
    “Bayer meldet die Verpflichtung eines LUKAS Hradecky”

    Was eine Überraschung.

  322. Ich wollte nur der Chronistenpflicht nachkommen

  323. Der Bruno hat doch den ganzen Autokorso lang telefoniert.

    Wer kommt, wer bleibt? Spannung genug.

  324. Aber ich glaube, die haben beim Scouting geschlampt. Denn laut Jonas Boldt sei L. Hradecky einer der fussballerisch (!!!) besten Keeper der Liga.

  325. Fünf Jahre Vertrag mal 5 Millionen jährli h – ausgesorgt. Alles richtig gemacht, Lukas

  326. Haben die denn ihren TW los bekommen? Oder ist Lukas nun die Nummer zwei?

  327. Ich gönne es dem Lukas! Netter Kerl, diese Feierbiest! ;-)

  328. @de Schebbe – bin bei Dir:

    Es ist schön, dass auch die Fans (Ultras) sich bei so einem Empfang einbringen dürfen – aber die Reihenfolge hätte ich in der Tat auch anders gewählt.

    Ich stand auf dem Römerberg in der Nähe der Ultras und wurde dann auch Zeuge einer heftigen Auseinandersetzung als die Nebeltöpfe gezündet wurden. Nicht alle Fans waren uneingeschränkt darüber erfreut. Es gab erstmal eine Welle nach hinten, weil viele Familien mit Kindern doch eine leichte Panik erfasste.
    Fazit: weniger hätte es auch getan (nur meine Meinung)

  329. Seit Samstag auf Sonntag keinen Fan im Bayerntrikot mehr gesehen. :-) Sachen gibts.

  330. Die entscheidende Frage ist doch, ob Lukas einen Extra-Bonus für Paraden bei Bayer hat.

  331. @ Ronny B.

    Die Schwachsinnsaktion auf dem vollbesetzten Römerberg Nebeltöpfe zu zündenwar natürlich auch wieder ein Beispiel, wie man mit dem Arsch das umwerfen kann, was man mit den Händen aufbaut.

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass durch vereinspolitische Erwägungen eine kleine Gruppe deutlich mehr Bedeutung erhält, als dem Verein gut tut. Aber das sind nur meine 2 Cent ….

  332. ZITAT:
    “Fünf Jahre Vertrag mal 5 Millionen jährli h – ausgesorgt. Alles richtig gemacht, Lukas”

    Hei ja huolehdi.
    auf hessisch: Tschö

  333. Wow, ein Fünfjahresvetrag für Hradecky. Da muss er die Leverkusener Macher ja ziemlich überzeugt haben. Für einen 28jährigen TW eine doch überraschend lange Laufzeit.

  334. der Prince ist auch der Meinung Nebeltöpfe gehören sich nicht.

    Wenn ich so in meinen Bekanntenkreis frage mögen die alle Bengalos, ohne jetzt eine Debatte auslösen zu wollen, aber die Meinung dies ist nur eine Minderheit stimmt so halt nicht.

  335. @355

    Bengalos, Nebeltöpfe, ?, alles da, wo es angebracht ist. Damit habe auch ich kein Problem. Auf einem überfüllten Römerberg ohne genügend Fluchtmöglichkeiten bei einer Panik hat das allerdings nix zu suchen.

    Aber darum geht es bei Mehrheit, Minderheit oder kleiner Gruppe im Verein nicht, zumindest mir nicht …

  336. ZITAT:
    “Fünf Jahre Vertrag mal 5 Millionen jährli h – ausgesorgt. Alles richtig gemacht, Lukas”

    Dafür darf er bestimmt nicht mehr “ständig” in Interviews Bier ordern… das Schmerzensgeld ist das Mindeste!

  337. Zu den Bengalos/Nebeltöpfen:
    Normal heißt es doch immer, dass sie es irgendwo machen sollen, nur eben nicht im Stadion… jetzt war es mal nicht im Stadion ist es auch wieder nicht recht.

    Schlimm genug, dass am Samstag zunächst kein großer Skandal daraus gemacht werden konnte, weil auch die Bayern mitgezündelt (sogar noch mehr…) haben. Da musste man schon warten, bis ein paar freudetrunken in den Innenraum gesprungen sind, um Sicherheitsbedenken zu äußern… als die Lächerlichkeit dessen bemerkt wurde, war es dann eben doch schnell wieder der Pyroskandal. Wichtig dabei der Hinweis: Denkt doch an die Kinder!

  338. Und um den 3er endültig einzutüten:
    Hradi ist ein geiler Typ. Für 5 Mio p.a. glaube ich aber, dass man gleich gute, wenn nicht sogar bessere Fänger für die Skyline und Ebbelwoi begeistern kann.

  339. @357

    Dafür bekommt er von Bayer für seinen Bedarf an Alka Seltzer Mengenrabatt!!!

  340. Hatten die nicht auch mit Leno verlängert?

  341. Naja es war nicht so schön das die Nebelfackeln am Sonntag einfach so in die Menge geworfen wurden.
    Grundsätzlich waren es aber die harmlosen.

    Für Hradi freut es mich aber 5 Mio. per Annum sind einfach zuviel für uns.
    Kann ich verstehen.

    Da ich gerade dabei bin wegen des schnöden Mammons meinen Job zu wechseln verstehe ich das aber.

  342. @360 Hradi ist Finne… Die Saufen wie Löcher ohne das du Ihnen was ansiehst.
    Der braucht keine Alka Seltzer.

  343. ZITAT:
    “Die Saufen wie Löcher ohne das du Ihnen was ansiehst.”

    Also Hessen hoch zwei? ;)

  344. Leipzig bietet angeblich 16 Millionen für einen 20jährigen Rechtsverteidiger aus Frankreich.

  345. @364

    Ja. Die gehen mit ner Flasche Wodka in die Sauna und machen einen kurzen Aufguss mit dem Zeug. Den Rest zischen die innerhalb der 20 Minuten weg…
    Die sind echt krank was das angeht.

  346. ZITAT:
    “Fünf Jahre Vertrag mal 5 Millionen jährli h – ausgesorgt. Alles richtig gemacht, Lukas”

    Ups. War ja Ablösefrei. Kommt also noch ein kleines Handgeld für ihn und Papa dazu. Chapeau.

  347. Lukas ist ein leicht überdurchschnittlicher Keeper. Bei Ecken und Freistößen leider viel zu passiv und der Ball ist gar nicht sein Freund. Manchmal springt er zu früh ab und kommt dann an den Ball nicht ran, siehe im Finale das erste Lattending. Oder das Riesenei gegen Bremen… Dafür hat er Stärken im 1 zu 1 (Spinne) und sehr gute Reflexe auf der Linie. Mit 5 Mio pro Jahr auf 5 Jahre hat er sich einen schönen Rentenvertrag geholt. Er wird hier immer in guter Erinnerung bleiben.

  348. Sicherheitsbedenken?
    Während des Konvois ja.
    Allerdings auch mehr als amüsiert bei der Vorstellung, was wohl die politisch lautsprechenden hauptamtlichen Bedenkenträger mutmaßlich liebend gerne unternommen hätten, wären diese vorher über die Abläufe informiert worden (“Die Antwort könnte Sie verunsichern”).
    Nö, blieb alles friedlich. Jeglichen öffentlichen Sicherheitsdebatten zum Trotz. Geht doch.

  349. Kotztüten mit OFC-Logo unangebracht

    Die finde ich sehr angebracht, hilft beim Auswurf. Wo kann man die kaufen? (Falls es den Verein überhaupt noch gibt)

  350. Rasender Falkenmayer

    Mich nervt die Pyro inzwischen nur noch.

  351. Gibt es für diese 5 Mios pro Jahr eine Quelle ?
    Laut diesem, zugegebenermaßen etwas älteren Artikel hier : http://www.handelsblatt.com/sp.....700-2.html
    war Chicharito mit ca.6 Mio pro Jahr bisheriger Topverdiener von Leverkusen mit wohl seeehr weitem Abstand zu den anderen. Irgendwie kann ich mir nicht so recht vorstellen, dass Lev Hradecky so viel Geld zahlt, wenn sie Leno noch gar nicht verkauft haben. Ich kann mir vorstellen, dass Bailey so viel verdient, aber der Hradi ?

  352. Ich möchte auch mal und ich wäre auch für eine hübsche Klötzchengrafik!

    Mercato:
    https://www.transfermarkt.de/a.....id/1034191

  353. 194…zu klein

  354. @Pyro, Innenraum. ff.
    Gerade erklärte mir ein Kollege, er schäme sich für Zimmermann wegen dessen Gesangseinlage und ließ auch meinen Hinweis auf Fußballfolklore nicht gelten. Kinners, sind wir mal froh, nicht erst jetzt Fan*in geworden zu sein.

  355. Ei, was ist dann mit dem Zimmermann eweil? Hat der schepp gesunge, oder was?

  356. Bisserl peinlich war das von diesem Zimmermann schon. Aber gut, der war halt besoffen.

  357. ZITAT:
    “Bisserl peinlich war das von diesem Zimmermann schon.”

    Harmlose Folklore.

    Wie dieser Kurzdialog von Badesalz:

    “Was? Du hast Offenbacher Blut ?!?”

    “Ei joh, vorn an de Stoßstang'”.

  358. Obertshäuser, in der Eintracht-Jugend dann auf dem richtigen Weg gelandet – wenn einer das darf, dann er….

  359. Buh… die Feier war nicht absolut politisch korrekt! Ich prangere das an. der Zimbo hat “Scheiß Kickers Offenbach” gesagt und der Meier “wer nicht hüft ist Offenbacher” gesungen. Dazu hat der liebe Lukas zum knuffigen Kevin gesagt, dass er “eine Wichsa” sei. Wer denkt denn an die Kinder?

  360. Die Rivalität mit der Nachbarstadt aufrecht zu halten ist doch ein großes Kompliment. Schlimmer wäre doch Ignoranz bzw. Nichtbeachtung.
    Und gerade wegen der Rivalität würde ich mich über jeden Aufstieg der Nachbarn freuen. Bis ins Oberhaus. Pro Region, pro Rivalität, pro Sportsgeist. Den Artikel in der OP empfand ich als sehr mimimi.

  361. Tsja – was erwartet man eigentlich von den Akteuren auf dem Balkon? Einstudierte Reden wohl eher nicht.
    Es wird halt e bissi improvisiert und sich selbst gefeiert.

    Zimbo ist jetzt sicherlich kein Philosoph, aber die Rede z. B. von unserem Hr. Oberbürgermeister (der es eigentlich als Berufsredner besser können sollte) war da kein Deut besser gewesen.

    Ist halt ne eher schlichte Spassveranstaltung, bei der man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen sollte

  362. Einfrank Trachtfurt

    Feldmann ist vieles, aber bestimmt kein Profi auf irgendeinem Gebiet. Von Schaumschlägerei in eigener Sache abgesehen.

    Zu etwas komplett anderem: Europa! Arsenal, Chelsea, Anderlecht, Olympique Marseille, Lazio Rom, AC Mailand – wenn das keine wohlklingenden Namen sind, hehe. Weghauen können wir die wohl erst später. Für den 31. August sind wir in “1, 2, 3 oder 4” eingetopft. Was auch immer das zu bedeuten hat …

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....uppenphase

  363. Wir werden am Ende maximal in Topf 3 landen, dank einer neuen UEFA Regel ab 2018/19.

    Kurzfassung:
    Bisher gab es anteilige Länderpunkte PLUS die in den letzten 5 Jahren selbst erspielten internationalen Punkte – hier hätte das letzte EL-Jahr von uns noch reingezählt (12 eigene plus 14,3 Länderpunkte =26,3 Punkte).
    Ab Sommer gilt: Selbst erspielte Punkte ODER der höhere Länderwert (Ergo: 12<14,3 = 14,3 Punkte).

    Die 26 Punkte haben in der Vergangenheit oft für Topf 2 gereicht, mit 14 Punkten reden wir über Topf 3 oder 4….

  364. ZITAT:
    “Tsja – was erwartet man eigentlich von den Akteuren auf dem Balkon?”

    Der Japs hätte wenigstens ein wenig Nietzsche rezitieren dürfen – in Originalfassung versteht sich.

  365. ZITAT:
    “Lukas freut sich auf die BayArena!
    https://twitter.com/bayer04fus.....23456?s=21

    … und das alles nur für Geld – unglaublich !

  366. Wenn er wieder nüchtern ist, legt sich das.

  367. Für 5 Mios/Jahr ginge ich auch nach Offenbach. Oder Wolfsburg. Oder gar nach Österreich.

  368. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lukas freut sich auf die BayArena!
    https://twitter.com/bayer04fus.....23456?s=21

    … und das alles nur für Geld – unglaublich !”

    Solange es Menschen gibt, die für 50 Euro auf ‘ne AFD Demo gehen, sollte man sich nicht über Menschen wundern, die für 5 Mios alle 2 Wochen in die BayArena spielen gehen.

  369. Plus Handgeld.

  370. Handgeld sind üblicherweise so 15-20%, richtig? Pi mal Daumen.

  371. Die Bay Area ist doch richtig schön. Oh, Moment…

  372. ZITAT:
    “Ein Wetterchen”

    Etwas schwül im Garten. Ansonsten ganz ok.

  373. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lukas freut sich auf die BayArena!
    https://twitter.com/bayer04fus.....23456?s=21

    … und das alles nur für Geld – unglaublich !”

    Solange es Menschen gibt, die für 50 Euro auf ‘ne AFD Demo gehen, sollte man sich nicht über Menschen wundern, die für 5 Mios alle 2 Wochen in die BayArena spielen gehen.”

    Ich gehe sogar noch weiter. Nachts ist es kälter als draußen!!

  374. @388:
    Das konnte er aber auch nur mit ein paar Bier intus so sagen….??

    Nun gut aber bei den Mio.’s auf dem Konto geht das schon.

  375. @391

    So schaut’s aus.

  376. Ich bin Pokalsieger und ihr könnt mich alle mal! :)

  377. Zunächst muss der gute Lukas ja mal mindestens drei Jahre in LEV arbeiten, um das aufzuholen, auf was er bei uns mangels Vertragsverlängerung verzichtet hat.

  378. ….und ich sehe heute Abend Pokalsieger ohne Ende. Was freu ich mich auf die Veranstaltung im Museum.

  379. ZITAT:
    “Zunächst muss der gute Lukas ja mal mindestens drei Jahre in LEV arbeiten, um das aufzuholen, auf was er bei uns mangels Vertragsverlängerung verzichtet hat.”

    Och jo… entweder er bekommt für 3 Jahre 5 Mio p.a. (+Handgeld) oder er geht vorher irgendwo andershin und dann mal zumindest dort auch weiter ein bisschen Geld, dass selbst wenn es weniger ist, wohl noch ein bisschen durch ne Abfindung von Leverkusen versüßt wird, wenn die ihn nicht mehr wollen. Ich glaube, der wird kein Hunger mehr leiden müssen…

  380. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zunächst muss der gute Lukas ja mal mindestens drei Jahre in LEV arbeiten, um das aufzuholen, auf was er bei uns mangels Vertragsverlängerung verzichtet hat.”

    Och jo… entweder er bekommt für 3 Jahre 5 Mio p.a. (+Handgeld) oder er geht vorher irgendwo andershin und dann mal zumindest dort auch weiter ein bisschen Geld, dass selbst wenn es weniger ist, wohl noch ein bisschen durch ne Abfindung von Leverkusen versüßt wird, wenn die ihn nicht mehr wollen. Ich glaube, der wird kein Hunger mehr leiden müssen…”

    Aber vielleicht Durst. :-)

  381. ZITAT:
    “… Ich glaube, der wird kein Hunger mehr leiden müssen…”

    Wobei Bier in Finnland recht teuer ist.

  382. Wolf könnte einer der Spieler sein der nicht sofort im nächsten Verein verebbt (also ähnlich wie Schnix); bei Hradi bin ich mir nicht sicher, so lange Leno noch unter Vertrag ist.

  383. @JimmyH

    Das wird andere auch treffen, dass der Wert nun niedriger ist. Man wird dann für Topf 2 auch weniger Punkte benötigen.

  384. Habt ihr den Glückwunsch an Gekas im 04-Twitterfeed entdeckt? Bei mir untrennbar verbunden mit den Trainerdarsteller. Jahrzehnte ist das her, gefühlt.

  385. ZITAT:
    “Lukas freut sich auf die BayArena!
    https://twitter.com/bayer04fus.....23456?s=21

    Na klar! Für jeden Fußballer ist es doch ein Traum, in diesem Tempel spielen zu dürfen. Die BayArena steht selbstverständlich auf einer Stufe mit Maracanã, Wembley, Giuseppe-Meazza, Bernabéu und Camp Nou.

  386. @Lajos-Detari

    Das stimmt.
    Trotzdem wird es zu Topf 2 nicht reichen und man im Vergleich zum alten Modus schlechter gestellt sein – die deutschen Länderpunkte waren doch ein recht hoher Hebel, der kleineren Nationen so fehlt.

    Hab mal nachgeschaut, auf die schnelle bin ich allein über Granaten wie Esbjerg, Malmö, CFR Cluj, Qarabag Akdam und FK Astana gestolpert, die vor uns rutschen werden und in der neuen Regelung hinter uns waren….

    (losgelöst davon ob sie in der EL 18/19 teilnehmen werden, allein nur als Beispiel dass es sehr wohl was ausmacht…
    http://www.5-jahres-wertung.de.....ne/TKA.php

  387. Edit:
    …die in der alten Regelung hinter uns waren….

  388. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lukas freut sich auf die BayArena!
    https://twitter.com/bayer04fus.....23456?s=21

    Na klar! Für jeden Fußballer ist es doch ein Traum, in diesem Tempel spielen zu dürfen. Die BayArena steht selbstverständlich auf einer Stufe mit Maracanã, Wembley, Giuseppe-Meazza, Bernabéu und Camp Nou.”

    Henry Maske betreibt da eine McDonald’s Filiale!

  389. @328 ist das der Klinke der debil grinsend im Rathaus stand und eifrig Hände der Spieler geschüttelt hat?

  390. Ah, jetzt versteh ich den Lukas endlich, es ging um die Arena!, vermutlich war es ihm einfach nur zu laut bei uns! Versteh ich, man wird ja im Alter empfindlicher.

  391. “Ich glaube, der wird kein Hunger mehr leiden müssen…”

    Nee. Hätte er auch nicht müssen, wenn er zeitig bei uns verlängert hätte. Und mehrfach ausgesorgt hätte er auch bei uns.

    Und dann hätte er auch noch spielen dürfen. Bei LEV bin ich mir da – wie auch san (siehe #407) – noch nicht so sicher.

  392. Hier kommt ein absolut integrer Mensch zu Wort. Lauschet…

    http://www.deutschlandfunk.de/....._id=418367

  393. Glaubt ihr ermsthaft, die hätten Hradecky geholt wenn nicht schon klar ist, was Leno macht?

    Natürlich haben die ordentlich Kohle, aber für diesen Tarif leistet man sich doch keinen Ersatztorhüter….

  394. ZITAT:
    “@328 ist das der Klinke der debil grinsend im Rathaus stand und eifrig Hände der Spieler geschüttelt hat?”

    https://www.op-online.de/sport.....90760.html
    (samt Foto)
    Ich weiß ja nicht, was der wann gelutscht hat, aber
    “Und ohne Offenbach kein Frankfurt.“
    ist dümmer als das OFC-Logo innen in der Kotztüte.

  395. @418: Richtig, ganz klarer Fall.

  396. Ist denn bekannt, ob die Kotztüten überhaupt benutzt worden sind?

  397. Klinke regt sich über die Kotztüten auf? Gut, dass er das Klopapier im Flieger nicht gesehen hat… :D

  398. Ich muss ja nicht alles wissen. Die Antwort auf die [421] zum Beispiel.

  399. Jesses, OFX ist hier Thema?
    Was juckt es einen Pokalsieger und Euroleaque-Teilnehmer was einen 4.Ligisten beschäftigt?

    EFC *einbisschenarroganzmußsein*

  400. Heintz, der ja auch zum Pokalsieger gerüchtet wurde, geht nach Freiburg

  401. Sehr gut

  402. ZITAT:
    “Heintz, der ja auch zum Pokalsieger gerüchtet wurde, geht nach Freiburg”

    Ist mir bisher nicht sonderlich aufgefallen, was nix zu heißen hat. Inzwischen haben Hübner, Bobic & Co bei mir tatsächlich einen Vertrauensvorschuss. Wer kommt wird was können, Fehleinschätzung können trotzdem passieren. Manchmal passtes halt nicht. Ich bin total entspannt.

  403. ZITAT:
    “Heintz, der ja auch zum Pokalsieger gerüchtet wurde, geht nach Freiburg”

    Mit den neuen Pokal- und Europamillionen brauchen wir uns nicht mehr mit Absteigerverteidigern befassen. Der Nicht-Prince Boateng sucht doch ne neue Herausforderung…

  404. Manchmal passtes halt nicht. Ich bin total entspannt..

    Tawatha passt nicht und Blum eigentlich auch nicht.

  405. ZITAT:
    Manchmal passtes halt nicht. Ich bin total entspannt..

    Tawatha passt nicht und Blum eigentlich auch nicht.”

    Falette!

  406. Alta, ich hab ‘nen schrecklichen Verdacht. Der Hrady ist schon zu uns nur wegen der Penunse gekommen und nicht wegen der schönen Lage Frankfurts direkt am, äh, Baggersee.

  407. ZITAT:
    “Alta, ich hab ‘nen schrecklichen Verdacht. Der Hrady ist schon zu uns nur wegen der Penunse gekommen und nicht wegen der schönen Lage Frankfurts direkt am, äh, Baggersee.”

    Lüge! Skyline war das alles…
    Wenn selbst Dino von den Ultras sagt, dass man ja nicht blöd ist und weiß, das Spieler (& Trainer) kommen und gehen, dann weiß man hier doch tatsächlich wie der Hase läuft. Nämlich so, dass er im Finale die Heldengrätsche auspackt!

    Was mich aber weiterhin nervt: Da ist man lt den Artikeln finanziell so gut aufgestellt wie noch nie, hat gerade nen Pokal gewonnen und sich für Europa qualifiziert und trotzdem bleibt es dabei, dass die Konkurrenz, die nur im gleichen europäischen Wettbewerb unterwegs ist und noch dazu wohl weniger Zuschauereinnahmen, etc hat, mal eben das Gehalt des Torwächters fast verdoppeln kann… so viel zu wettbewerbsgleichheit.

  408. Wir sollten bei Vertragsverhandlungen direkt mal nüscht bieten, dann wird sich aber schnell die Spreu vom Weizen trennen.

  409. ZITAT:
    “Heintz, der ja auch zum Pokalsieger gerüchtet wurde, geht nach Freiburg”

    Die nächste Nebelkerze.

  410. ZITAT:
    “Der Gründel?”

    Nein, der Gründel dieses Blogs befand sich nur im Adlingayuk und ist jetzt wieder durch den Pokalsieg aus seiner Starre erwacht. Freiburg ist für ihn aber sicherlich viel zu weit weg von Frankfurt.

  411. Dann holen wir halt Dennis Diekmeiier, samt Ehefrau. Kohle ist ja jetzt genug da.

  412. Das stimmt ja sogar, mit dem Heintz. Das ist wohl tatsächlich überraschend, was auch immer es bedeuten soll.

  413. Mich ärgert das ja immer noch, dass wir die Schämpienslieg verpasst haben, dann könnten wir jetzt den Kovacic samt Gattin holen, die soll ja ein wahres Kopfballungeheuer sein.

  414. So oft, wie der HG übel nimmt, wird das aber nicht leicht für die Eintracht. Jedes Mal einen Titel holen wenn er schmollt, das könnte schwer werden…..

  415. ZITAT:
    “Dann holen wir halt Dennis Diekmeiier, samt Ehefrau. Kohle ist ja jetzt genug da.”

    Der unterschreibt beim Club, da sorgt die Dame des Hauses schon dafuer.

  416. Der Gründel dieses Blogs ist mehr Frankfurter, als alle anderen zusammen. Das nur mal nebenbei, ihr Kulturbanausen.. ;-)

    Und logisch, nur mit einem Titel kann er besänftigt werden. Los, Heinz, schmolle, was das Zeug halt..

  417. ZITAT:
    “Dann holen wir halt Dennis Diekmeiier, samt Ehefrau. Kohle ist ja jetzt genug da.”

    Kann die Frau Diekmeier Abwehr?

  418. ZITAT:
    “Was mich aber weiterhin nervt: Da ist man lt den Artikeln finanziell so gut aufgestellt wie noch nie, hat gerade nen Pokal gewonnen und sich für Europa qualifiziert und trotzdem bleibt es dabei, dass die Konkurrenz, die nur im gleichen europäischen Wettbewerb unterwegs ist und noch dazu wohl weniger Zuschauereinnahmen, etc hat, mal eben das Gehalt des Torwächters fast verdoppeln kann… so viel zu wettbewerbsgleichheit.”

    Naja, auch wenn ich es in Ansätzen verstehe:

    – die Pillen spielen regelmäßig in Europa
    – wie ich hier gelernt habe gibt es auch eine 5-Jahres Ausschüttung die nicht zu vernachlässigen ist
    – deren kleines Stadion ist abbezahlt, IIRC => keine Miete
    – sponsored by Daddy sowieso
    – und Hradi war sich beim Poker ja gar nicht sicher ob er in FFM europäisch spielen würde

    Insofern ist dein Einwand mächtig abgeschwächt, in meinen Augen.

  419. So langsam weder ihr wieder normal. Alle raus!

  420. Haben wir nicht einen neuen Torwart, mit dem wir Europa rocken wollen? Was interessiert dieser Finne hier eigentlich noch?

  421. Weißer Brasilianer

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dann holen wir halt Dennis Diekmeiier, samt Ehefrau. Kohle ist ja jetzt genug da.”

    Kann die Frau Diekmeier Abwehr?”

    Nein. Nur twitter, Frisuren und Vornamen mit D. #Delani #Dion #Dalina #Divia

  422. Pffff… Scheiß-Verein, ich habe gelernt, dass EL gar nix zu verdienen ist und letztes Jahr waren die Bayer-Nutten auch da nicht… blöde Daddy-Millionen. Danke, Herri!

  423. ZITAT:
    “So langsam weder ihr wieder normal. Alle raus!”

    Da regnets

  424. ZITAT:
    “…Naja, auch wenn ich es in Ansätzen verstehe:…”

    – und bekommen 25 Mios für Leno.

  425. Sommermärchen-Nachwehen: Anklage gegen Zwanziger, Niersbach und Schmidt
    http://www.fr.de/latestnews/zw.....-a-1511264

  426. a und der die Kohle genommen hat, bleibt ohne Anklage. mmhhh

  427. ZITAT:

    – und bekommen 25 Mios für Leno.”

    Und (offiziell) das Gleiche einfach so für nix jährlich von Bayer. Das Stadion wurde auch niemals „abbezahlt“, weil es Bayer einfach so gekauft hat. Ist m.E. Schon ne ähnliche Wettbewerbsverzerrung wie bei den anderen, man hat sich halt im Laufe der Jahrzehnte dran gewöhnt. Ist aber auch nix neues…

  428. Das Leben ist ungerecht, war das schön , als alle Bundesbürger mit 40 DM angefangen haben.

  429. Begrüßungsgeld gabs ja 100 Mark.

  430. Diekmeier kannst du immer bringen.

  431. ZITAT:
    “Das Leben ist ungerecht, war das schön , als alle Bundesbürger mit 40 DM angefangen haben.”

    Stimmt, Heinz. :-) Ein paar Leute hatten aber 1948 noch Immobilien und andere Schätze, Heinz.

  432. ZITAT:
    “Das Leben ist ungerecht, war das schön , als alle Bundesbürger mit 40 DM angefangen haben.”

    Ihr Proleten vielleicht, die Quandts, Flicks und Petetes bestimmt nicht.

  433. ZITAT:
    “Das Leben ist ungerecht, war das schön , als alle Bundesbürger mit 40 DM angefangen haben.”

    Für was hast du denn deine 40 DM ausgegeben?

  434. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Leben ist ungerecht, war das schön , als alle Bundesbürger mit 40 DM angefangen haben.”

    Für was hast du denn deine 40 DM ausgegeben?”

    Schätze für ein Trampolin.

  435. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Leben ist ungerecht, war das schön , als alle Bundesbürger mit 40 DM angefangen haben.”

    Für was hast du denn deine 40 DM ausgegeben?”

    Underberg

  436. Meine hab ich noch ;-)
    Was damit machen?
    6 Bier sind ebbes wenig für nen gestandenen Pokalsieger.

  437. ZITAT:
    “Underberg”

    Glaube ich eher nicht, da die Produktion erst 1949 wieder aufgenommen wurde.

  438. @463
    Fakten wollen wir hier nicht!

  439. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Underberg”

    Glaube ich eher nicht, da die Produktion erst 1949 wieder aufgenommen wurde.”

    Eine gewisse Weitsicht würde ich dem Gründel schon zutrauen. Wer waghalsig 9-jährigen den Bayernschal entreißt, kann seinerzeit zur Zwischenfinanzierung durchaus beispielsweise den Besitzübergang getragener Nylonstrümpfe mit anschließender Veräußerung an der Konsti vollzogen haben.

  440. ZITAT:
    “@463
    Fakten wollen wir hier nicht!”

    Wir sind Pokal-Sieger! FAKT!!!

  441. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@463
    Fakten wollen wir hier nicht!”

    Wir sind Pokal-Sieger! FAKT!!!

    Ausnahme, weil angenehmer Fakt.

  442. Ab wann kann ich denn dem Trümmerhaufen wieder Unvermögen vorwerfen? Kenn mich mit Erfolg nicht aus.

  443. Rückrunde

  444. ZITAT:
    “Ab wann kann ich denn dem Trümmerhaufen wieder Unvermögen vorwerfen? Kenn mich mit Erfolg nicht aus.”

    Immer, ständig, stets.

  445. ZITAT:
    “Rückrunde”

    Hehe

  446. Wie ist das denn jetzt eigentlich, nach Abgang/Wechsel:
    Darf man das noch sagen, dieses “Stand jetzt”, oder ist das mitgewechselt, also hier “out” und pfui?

  447. Einfach mal testen: “Pokalsieger. Stand jetzt.”
    Klappt noch ganz gut.

  448. Meisterbezwinger. Stand jetzt.
    Klappt hervorragend.

  449. 1. Absteiger 2018/19. Stand jetzt! Jo geht… ;-)

  450. Hat diese Grüne Trulla schon den hessischen Verdienstorden bekommen weil sie die Fanfeier aufm Römer gegen den Gauland verteidigt hat?! Wie ich das gelesen hab, wollte ich’s net glauben. Diese “Helden” denken echt die wären im antifaschistischen Abwehrkampf aka Spanien ’36 (und missbraucht unsere geile Party) –
    Heulen oder Lachen ? bin mir net sicher..

  451. That’s Business.
    Immer dahin wo es das meiste Geld gibt.
    Ist beim Lukas jetzt nicht so schlimm. Wenn wir eins in der Vergangenheit konnten dann gute Torhüter finden und verbessern bzw. rausbringen.
    Es wäre eher interessant ob wir nicht noch eine Nr.2 bzw. 3 verpflichten.

  452. Supercup-Gastgeber. Stand jetzt.
    Jo, liest sich gut.

    Wobei ich mit der [475] nix anfangen kann. #kennischnet

  453. Dauerschleife!

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    https://www.11freunde.de/Artik.....r-Fankurve

  454. Championsleagueversagerbesieger!

  455. Hair Eymold, was ist verwerflich daran, wenn man gegen das Nazi-Pack die Stimme erhebt?

  456. Ich sag ja wird wieder normal hier.

  457. ZITAT:
    “Hair Eymold, was ist verwerflich daran, wenn man gegen das Nazi-Pack die Stimme erhebt?”

    Verwerflich ist der falsche Ausdruck, aber sich selbst zu beweihräuchern für eine Selbstverständlichkeit erscheint auch mir ziemlich kleingeistig.

  458. @483
    Da stimme ich dir zu.

  459. ZITAT:
    “Hair Eymold, was ist verwerflich daran, wenn man gegen das Nazi-Pack die Stimme erhebt?”

    Das ist nie verwerflich! Aber das Nazipack sitzt in bedenklicher Stärke beispielsweise in der Sächsischen Schweiz, da gehört Mut dazu gegenzuhalten.
    Aufm Römer Balkon standen Spieler aus 16 (!) Nationen, schwarz,braun,weiss und wir, 80000 haben ihnen zugejubelt. Geil!!!
    Was soll der Fokus da auf den alten Gauland, der noch nicht mal ein Nazi ist..

  460. ZITAT:
    “…Wobei ich mit der [475] nix anfangen kann. #kennischnet”

    Wolfsburg natürlich. Die machen einen auf HAESVAU…

  461. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…Wobei ich mit der [475] nix anfangen kann. #kennischnet”

    Wolfsburg natürlich. Die machen einen auf HAESVAU…”

    Da bin ich mir (leider) nicht mal so sicher. Die haben erstmals Sach- statt Schwachverstand in der Personalie Schmadtke eingekauft. Wenn da nicht wieder mal irgendein Radkappen-Fuzzi dazwischen grätscht, der Abwechslung von Abgaswerten benötigt, dann könnte nach Ablösung von Labbadia ein Fußball-Team entstehen. Genug Kohle ist jedenfalls da, notfalls werden halt ein paar Currywürste mehr verkauft.

  462. Und ich bin mir bei Schmadtke nicht so sicher….

  463. Ein einfaches ‘Guten Tag, Herr Gauland, gehen Sie bitte nicht auf den Römer, denn da feiert gerade die Eintracht und sie sollten wissen, dass nicht eben eine Fanfreundschaft zur AfD besteht.’ hätte es auch getan.

    Ist mir aber scheißegal – ich bin Pokalsieger! :)

  464. OT: “O’er the land of the free…”
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3990973

    Auf den Sport konzentrieren. Tz, tz…

  465. EINTRACHT ist legendärisch, Bruda!

  466. @489
    “Guten Tag Herr Gauland, schön dass sie mitfeiern wollen, sie müssen nur vorher aus der AfD austreten”

  467. ZITAT:
    “Auf den Sport konzentrieren. Tz, tz…”

    Wenn dann keiner mehr aufs Feld kommt, ist es auch ein Signal …

  468. ZITAT:
    “@489
    “Guten Tag Herr Gauland, schön dass sie mitfeiern wollen, sie müssen nur vorher aus der AfD austreten”

    ‘Gauland verlässt AfD um in Frankfurt Pokalsieg zu feiern’ wäre dann auch eine sehr nette Schlagzeile gewesen.

  469. Trinklein
    Hölzenbein
    Kraus
    Körbel
    Neuberger
    Borchers
    Bum Kun Cha
    Detari
    Rebic
    Rebic
    Gacinovic

    #bandofbrudas

  470. Melodie bekannt

  471. Ein Lied zwo drei:

    Endlich zweite Liga
    endlich zweite Liga
    endlich zweite Liga
    HSV

    Championsleague Versager
    Championsleague Versager
    Championsleague Versager
    FCB

    DEUTSCHER POKALSIEGER
    DEUTSCHER POKALSIEGER
    DEUTSCHER POKALSIEGER
    SGE

  472. ZITAT:
    “Dauerschleife!

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    https://www.11freunde.de/Artik.....r-Fankurve

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!
    Bruda, schwelg den ganzen Tag laaang!

  473. @500

    Ey Bruda Doc, du gehst ja voll steil! Schlag de Ball lang!!

  474. Bruda, ich schwelge den ganzen Tag laaang!

  475. Das halte ich auch für ne große Legende, dass unsere Maschine Rebic gesagt haben soll “den” Ball. Das würde doch nur ein ausländischer Germanistikprofessor hinkriegen..
    Der hat bestimmt gesagt: BRUDA SCHLAG DER BALL LANG ! ;-)

    (Das muss unbedingt vor der Massenproduktion der Shirts geklärt werden)

  476. wie wärs mit:

    Bruda schlag Ball lang? so gibt es keinen streit über der, den, de, die, etc.

  477. Auch gut. Auf jeden Fall löst ein Balkan Philosoph den anderen ab. Das unsägliche L… g.. weider hat fertig!!! ?

  478. ZITAT:
    “Das halte ich auch für ne große Legende, dass unsere Maschine Rebic gesagt haben soll “den” Ball. Das würde doch nur ein ausländischer Germanistikprofessor hinkriegen..
    Der hat bestimmt gesagt: BRUDA SCHLAG DER BALL LANG ! ;-)

    (Das muss unbedingt vor der Massenproduktion der Shirts geklärt werden)”

    Das sollte Stepi mit Rebic am Krombacher Stammtisch klären. Dann wisse mer mehr!

  479. Ich hätte da noch für die Chronik folgende Texte nachzutragen:

    Vom süßen Sieg der unterschätzten SGE (22.5.)
    https://www.az-online.de/sport.....cmp=defrss

    Das verdiente Glück von Eintracht Frankfurt (20.5.)
    https://www.tagesspiegel.de/sp.....85300.html bzw. http://www.pnn.de/sport/128585.....0/

  480. Hadde misch sehr gefreut für de Ante. Had er bewiesen daser auch eine große Sohn.
    Tut mer abe leid für de Hansa dasse abgestiegen sind. Auch für de Fans. Heimische un auswerts in diese schöne Stadion…

  481. “Wenn isch mit die Mercedes durch das Frankfurt fahr alle wolle unnerstütze der Eintracht”

    #serbohessisch by steppi

  482. ZITAT:
    “OT: “O’er the land of the free…”
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3990973

    Auf den Sport konzentrieren. Tz, tz…”

    Solche Meldungen verderben einem jedes Vergnügen an diesem großartigen Sport. Ich bin raus~

  483. ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT: “O’er the land of the free…”
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3990973

    Auf den Sport konzentrieren. Tz, tz…”

    “Solche Meldungen verderben einem jedes Vergnügen an diesem großartigen Sport. Ich bin raus~”

    DAS sind Meldungen über alte (böse weiße) Männer.
    Und das Mutterschiff hat einen sehr passenden Kommentar
    http://www.fr.de/politik/meinu.....1527107971

  484. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT: “O’er the land of the free…”
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3990973

    Auf den Sport konzentrieren. Tz, tz…”

    “Solche Meldungen verderben einem jedes Vergnügen an diesem großartigen Sport. Ich bin raus~”

    DAS sind Meldungen über alte (böse weiße) Männer.
    Und das Mutterschiff hat einen sehr passenden Kommentar
    http://www.fr.de/politik/meinu.....1527107971

    Das letzte mal als ich in Ami-Land als nicht Ami in einem Stadion bei deren Hyme sitzen geblieben bin, hab ich mich gefühlt wie im Eintracht Block mit OFC Schal. Andere Länder, andere Sitten.

  485. Aus dem kicker von morgen noch mehr Mercato:

    “Allerdings steht Senkrechtstarter Marius Wolf offenbar vor dem Absprung. Einer der Nachfolgekandidaten, mit denen sich Frankfurt nach kicker-Informationen beschäftigt, ist Jonathan Bamba (22). Der Vertrag des Rechtsaußen läuft bei St. Etienne aus. Dort erzielte der französische U-21-Nationalspieler in der vergangenen Saison sieben Tore.”

    https://www.transfermarkt.de/j.....ler/292818

  486. Das haben die schon gefickt eingeschädelt. Wer der Hymne fern bleibt, der muss keine Konsequenzen fürchten laut Statuten, dem wird dafür aber der brutale Hass des Volkes als Vaterlandsverräter entgegenschlagen. Der Führer ist zufrieden.

  487. ZITAT:
    >i>”… Andere Länder, andere Sitten.”

    Das ist mir da etwas “zu kurz gehüppt”. Da geht es nicht um unerwünschte Spaghetti-Träger-Tops oder Shorts in religiösen Bauwerken. Oder um OFX-Trikots oder -schals.
    Anyway: Falscher Blog und falsche Zeit.

    Da bin ich hier lieber POKALSIESCHER !

  488. “Das letzte mal als ich in Ami-Land als nicht Ami in einem Stadion bei deren Hyme sitzen geblieben bin, hab ich mich gefühlt wie im Eintracht Block mit OFC Schal. Andere Länder, andere Sitten.”

    Warum hast du das gemacht?
    Der Respekt gebietet doch aufzustehen. Da hab ich keine Probleme mit beim Basketball oder Eishockey wie unlängst in USA.

  489. ZITAT:
    “”Das letzte mal als ich in Ami-Land als nicht Ami in einem Stadion bei deren Hyme sitzen geblieben bin, hab ich mich gefühlt wie im Eintracht Block mit OFC Schal. Andere Länder, andere Sitten.”

    Warum hast du das gemacht?
    Der Respekt gebietet doch aufzustehen. Da hab ich keine Probleme mit beim Basketball oder Eishockey wie unlängst in USA.”

    Wenn alle aufstehen bleib ich sitzen, wenn alle Fussballgott schreien, schrei ich, schmeisst ihn raus, noch Fragen?

  490. @519 Respekt. …Not my athem!

  491. Übrigens ich hab mich nochmal überzeugt.
    Auf dem Pokal steht wirklich 2018 Eintracht Frankfurt…Noch ein bißchen blass aber eingraviert.

    ….und Moppes hat auch verraten das noch ein Torwart kommt.

  492. Ich Exilfrankfurter

    ‘Gangsterstadt’ Frankfurt passt, vom Geist der Serbo-Kroatengang, wenn der Alpenadi runterkommt.
    So,uff,fertisch,weiterschlafen.

  493. Ich Exilfrankfurter

    Oh, sorry, jetzt ist der Anfang gelöscht, dabei dachte ich, es sei aus Versehen schon hochgeladen. Egal, war von Erwachen, POKALSIEGER, Zementherry und Glauben die Rede…

  494. Bamboo ist also kein Bruda sondern ein Herr – Leute gibts hier!

  495. Das ist übrigens immer noch eine gute Überschrift um morgens in das Blog zu gucken. Tatsächlich … ja … stimmt …

  496. Eigentlich eine Frechheit, aber was juckts den Pokalsieger, wenn der Depp ihn anheult?

  497. ZITAT:
    “Eigentlich eine Frechheit, aber was juckts den Pokalsieger, wenn der Depp ihn anheult?”

    Er hat doch Recht. Die satten deutschen Nationalspieler wie Hummels werden von hungrigen, jungen Spielern und Mannschaften gejagt. Erfolgreich, wie in Berlin gesehen. So what?

  498. ZITAT:
    “Er hat doch Recht.”

    Er kann aber nicht sagen, dass sie den Bayern die Daumen gedrückt haben, hier muss – sogar der Bierhoff – Neutralität heucheln.

  499. Jetzt ist er einmal ehrlich, unser Mister PowerPoint, wieder nichts… ;)

  500. Diese Aussage halte ich für skandalös. Ernsthaft.

  501. ZITAT:
    “Ante bietet sich auch schon einmal an.
    https://www.tz.de/sport/fc-bay.....94025.html

    Unter 50 heben wir nicht mal ab

  502. 100 Mio. Eat this Würstchenbaron.

  503. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ante bietet sich auch schon einmal an.
    https://www.tz.de/sport/fc-bay.....94025.html

    Unter 50 heben wir nicht mal ab”

    In dem Gerücht schreiben Sie es zutreffend. Ribery Coman und Gaby kommen wie Ante über links. Wo soll da Platz für ihn sein? Zumal bei Bayerns Spielstiel keine Räume für ihn da wären.

    Letzteres Problem könnte für Reich auch unter Hütter drohen.

  504. Ok die Gaby heißt Gnabry. Das bringe ich jetzt der Autokorrektur bei.

  505. Bierhoff? Interessiert mich nicht.
    Gestern Abend mit Moppes den Lagerboogie gesungen. Fotos mit Pokal und Manni Binz, Momente fürs Leben. Vielen Dank ans Museum, ein epochales Erlebnis für mich armes Würstchen.
    Jetzt geh ich mit meinem “Bruda, schlag de Ball lang” Shirt schaffen.
    Einen schönen Tag wünsche ich euch.
    Deutscher Pokalsieger SGE.

  506. Irgendwas muss man als Münchner Medium ja der am Single nagenden regionalen Fussballgemeinde als Silberstreif für den mit Fragezeichen übersäten Trainerwechsel anbieten. Was könnte da schöner sein als eine dem üblichen Gebahren adäquaten Transferrache.

  507. ZITAT:
    “Was ist dieses ‘Bierhoff’?”

    ein Gedanke, der einen in den Sommermonaten kurz vor Feierabend im Büro befällt

  508. @540

    ….und es war so schön. Hatten viele wieder Pipi in den Augen. ?

  509. Dauerschleife!!

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    https://www.11freunde.de/Artik.....r-Fankurve

  510. ZITAT:

    In dem Gerücht schreiben Sie es zutreffend. Ribery Coman und Gaby kommen wie Ante über links. Wo soll da Platz für ihn sein? Zumal bei Bayerns Spielstiel keine Räume für ihn da wären.

    Letzteres Problem könnte für Reich auch unter Hütter drohen.”

    Stimmt schon, allerdings schränkt Ante auch ein: „Es ist hart einem so großen Klub wie Bayern zu widerstehen.“

    So groß wie Bayern? Je nach Interpretation könnte das bspw. auch Bayer sein, zumal die dazu noch so ein schönes Stadion haben.

    Allerdings, also jetzt vom Hörensagen, ist “Bruda, schlag den Ball lang” nicht so wirklich die präferierte Spielweise unseres Adis. Könntest also direkt recht haben.

  511. ZITAT:
    “…. Allerdings, also jetzt vom Hörensagen, ist “Bruda, schlag den Ball lang” nicht so wirklich die präferierte Spielweise unseres Adis. Könntest also direkt recht haben.”

    “Bruda, schlag den Ball lang” ist eine Taktik gegen die Bauern. Rebic kann dann doch noch ein bisschen mehr.

  512. springt doch nicht über jedes stöckchen. Rebic sagt doch mit inbrunst und überzeugung: „Ich denke nicht einmal über einen Transfer nach.”

  513. @bibton
    Also hat er sich schon für die Orks entschieden!111!! 11!! *schrei*
    (beliebiges Smiley einfügen)