Eintracht Frankfurt Titel müssen her

Bernd Hölzenbein. Foto: Stefan Krieger
Foto: Stefan Krieger

Als ich 1974 als 13Jähriger erstmalig Weltmeister wurde, spielte der Herr da oben eine ganz entscheidende Rolle. Wie auch der andere Frankfurter im Team.

Natürlich war das ein klarer Elfmeter damals in München, der zum Anschlusstreffer Ausgleich gegen Holland führte. Aber der wäre nicht mal nötig gewesen, wie man sich erinnert. Hätte Berti Vogts die Vorlage von Bernd Hölzenbein verwertet (und den muss man machen), wäre das Ding wahrscheinlich gar nicht so eng geworden. Aber auch der andere Frankfurter im Team, Jürgen Grabowski spielte auf. Ich war Weltmeister. Da war es am Ende völlig egal, dass der noch klarere Elfmeter gegen Ende der Partie nicht gegeben wurde, und dass Grabowskis wunderbarer Pass auf Gerd Müller wegen angeblichen Abseits zurückgepfiffen wurde, den der Torjäger — natürlich — verwandelte, und zu dem ich auf die Schnelle keinen Filmschnipsel gefunden habe.

Später dann, 1990, wurde ich noch mal Weltmeister. Aber das war nicht mehr so schön, obwohl dass Spiel gegen Holland im Achtelfinale ganz nett anzusehen war. Ich fand die WM auch deshalb nicht so toll, weil, und das verwundert so manchen im Nachhinein dann doch, ab dem Tor von Brehme in genannter Partie kein einziger Treffer der Deutschen mehr aus dem Spiel heraus fiel. Nur noch Frei- und Strafstöße. War nicht so mein Ding. Vielleicht war ich zu diesem Zeitpunkt aber auch nur schon zu alt, um mich über einen Titel so zu freuen wie mit 13. Kann ja alles sein.

Gestern ging es gegen Holland um nichts. Und trotzdem war es ein Spiel, das mir gefallen hat. Geschenkt, dass die Holländer nicht in Bestbesetzung auflaufen konnten. Geschenkt deshalb, weil es die deutsche Mannschaft trotzdem ernst nahm. Das war ja nicht immer so.

Diese Mannschaft weckt Hoffnungen. Sie spielt einen schönen Ball, und sie ist erfolgreich. Mehr kann man als Anhänger dieser Sportart eigentlich nicht erwarten. Und doch ist dies alles nichts wert, wenn nicht endlich ein Titel dabei herauskommt. Sonst geht eine weitere “Goldene Generation” sang und klanglos den Bach runter. Man kann ja mal bei den Portugiesen nachfragen wie sich sowas anfühlt.

Und was hat das alles mit der Eintracht zu tun? Nur ein wenig. Denn auch die Eintracht hat noch keinen Titel. Und sie spielt noch dazu nicht immer schönen Fußball. Auch deshalb fällt es nach so einem Kick wie dem gestrigen schwer, sich auf eine Zweitligapartie gegen Aachen zu konzentrieren. Ausgerechnet Aachen. Mein Güte. Ein weiteres Schlüsselspiel auf dem Weg zu einem Titel, den ich nicht haben will. Und den ich trotzdem vehement fordere.

Schlagworte: , ,

430 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. ich freu mich auf die EM und das erneute Scheitern von Jogis Seifenbückern – denn die reden zuviel von Finale und Sieg und werden vergessen, dass man ins Turnier nicht erst im Endspiel einsteigt. Und mehr gibts dazu nicht.

    Ach, doch – was wäre das ein Spass, wenn C. Ronaldo euch aus dem Turnier schösse. Haaaaaaaaaaaaa.

    Und ab zur Eintracht.

  2. Alles wird gut!

  3. Du solltest Deine Meinung ändern Boccia, immerhin spielt da ein Özi

  4. Nur als Anmerkung: Ich liebe es, als Neutraler CR7 kicken zu sehen. Als Mitspieler hätte ich ihn schon lange erschossen. Oder noch schlimmer: Die Frisur zerstört.

  5. immerhin, Herr Watz, hat der noch Haare, um eine Frisur zu haben.

  6. nur so angemerkt

  7. Haare hin, Glatze (bei wem auch immer) her – das 3:0 gestern war eins der schönsten Tore, das ich in letzter Zeit gesehen habe.

  8. Aha, scheint ja gestern wirklich ein ganz nettes Spielchen gewesen zu sein. Irgendwann die Tage werde ich mir mal ein Filmchen mit den Toren ansehen.

    Aber wirklich wichtig ist ein Sieg gegen Aachen.

  9. gegen seifenbücker derart zu verlieren muss bitter sein.

  10. ZITAT:

    ” gegen seifenbücker derart zu verlieren muss bitter sein. “

    ja, ganz bitter, in belanglosem Novemberkick.

  11. @1

    Wäre Michelangelo kein Homosexueller gewesen, hätte man die Sixtinische Kapelle wahrscheinlich weiß gekalkt.

    Ich finde unser Spiel ansehnlicher als früher. Ich mag halt auch ab und zu ein paar künstlerische Elemente im Spiel. Reiner Ergebnisfußball ist mir eigentlich zuwider.

    Und natürlich Pro CR und Pro Fickzwerch.

    Schöner Eingangsbeitrag.

  12. Ich finde die kritische Haltung einiger hier gegnüber der N11 unangemessen. Wie Stefan schreibt, jeder, der sich für diesen Sport interessiert, dürfte von der Leistung der N11 gestern begeistert sein.

    Mir jedenfalls macht es seit der WM 2010 wieder Spass die Spiele der N11 anzusehen. Ganz grosses Kino un das regelmässig. Respekt.

  13. Ich habe durchaus einige Spiele von Ronaldo gesehen und habe überhaupt keine Ahnung, woher das Vorurteil des arroganten Egoisten herkommt.

    Robben ist wesentlich egoistischer, Robben macht beleidigende Handbewegungen zu Mitspielern während des Spiels.

    Man sollte es mit der Bewertung eines Spielers nicht zu einfach machen.

  14. ZITAT:

    ” @1

    Wäre Michelangelo kein Homosexueller gewesen, hätte man die Sixtinische Kapelle wahrscheinlich weiß gekalkt.

    Ich finde unser Spiel ansehnlicher als früher. Ich mag halt auch ab und zu ein paar künstlerische Elemente im Spiel. Reiner Ergebnisfußball ist mir eigentlich zuwider.

    Und natürlich Pro CR und Pro Fickzwerch.

    Schöner Eingangsbeitrag. “

    Heinzi, glaubst du wirklich, von mir wirds jemals ein lobendes Wort über eure N11 geben? Da könnt ihr jedes Spiel 10:0 gewinnen, werde ich mosern. Dat ist halt meine Bestimmung.

  15. Völlig richtig konsequent zu sein, Boccia.

  16. ach, und die Sixtinische Kappelle ist eh scheisse. Was soll ich mit einem Raum, in dem nicht mal atmen darf vor lauter Sorge um das Wandbepinsle.

  17. ZITAT:

    ” ach, und die Sixtinische Kappelle ist eh scheisse. Was soll ich mit einem Raum, in dem nicht mal atmen darf vor lauter Sorge um das Wandbepinsle. “

    Ich frage mich schon länger warum der Österreicher an sich nicht an noch viel mehr Orten der Welt Atemverbot hat.

  18. Ei, MrBoccia, Du sollst da ja auch gucken, nicht schnappatmen.

  19. Die N11 vermittelt auch mal einem Eintrachtfan dieses ihm ansonsten fremde Gefühl, für Erfolg gehaßt zu werden.

  20. du wahnsinniger duppfig’o, schreibt der doch glatt “Erfolg” und “Eintracht” in einem Satz.

  21. “Gute Nachrichten für Wolfsburgs Trainer Felix Magath: Stürmer Srdjan Lakic und Defensiv-Allrounder Chris haben ihre Blessuren rechtzeitig vor dem Niedersachsen-Derby gegen Hannover 96 auskuriert und könnten am Samstag eingesetzt werden.” (Kicker)

  22. +1 zum Eingangsbeitrag.

  23. Moin,

    hat man schon was von der AR-Sitzung gestern Abend gehört?

  24. Wir sind auf einem guten Weg und die Gremien arbeiten weiterhin vertrauensvoll zusammen.

  25. ZITAT:

    ” Welcher Erfolg? “

    Eine Pleite also ?

    ZITAT:

    ” schreibt der doch glatt “Erfolg” und “Eintracht” in einem Satz. “

    Gewöhne Dich schon mal dran. Das wird jetzt Methode.

  26. Pleite? Haben die Ösis gestern nicht in der Ukraine 1:2 verloren. In der 90. Minute, das erinnert doch wieder an die Eintracht. Und selbst das eine Tor haben sie nicht mal selber geschossen. Hat Jimmy gespielt?

  27. ZITAT:

    ” Nein. Keine Pleite. “

    Erfolg=Titel?

  28. @29 Erfolg gilt hier nur, wenn mit einem offiziellen Titel verbunden. Antalya-Cup, oder so.

  29. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nein. Keine Pleite. “

    Erfolg=Titel? “

    In der N11 schon. Jogi sieht das genauso.

  30. kleine Anmerkung zum Text oben, es war nicht der Anschlußtreffer sondern der Ausgleich….

  31. und ich war damals noch nicht mal auf der Welt….

  32. ZITAT:

    ” und ich war damals noch nicht mal auf der Welt…. “

    Das kann ich aber nicht korrigieren.

  33. Morsche

    so, schönes Spiel gestern? Danke für die Zusammenfassung, da muss ich es gar nicht mehr gesehen haben.

    Ich habe bisher auch nicht gesehen, dass CR7 auf dem Platz asozial ist. Der ist halt gut, deswegen macht er so viel.

    Sein persönlicher Stil – geschenkt.

    Ah – Österreich hat auch eine Fußballnationalmannschaft? Interessant.

  34. Aber Neeskens’ Führungstreffer war auch der Ehrentreffer. Hehe

  35. JEDER Gegentreffer ein Ehrentreffer.

    Sollte die Eintracht mal soweit sein, dann ist die Anspruchshaltung angemessen bedient.

  36. ZITAT:

    ” Wir sind auf einem guten Weg und die Gremien arbeiten weiterhin vertrauensvoll zusammen. “

    und zwar ganz unaufgeregt, ohne sich treiben zu lassen.

  37. ZITAT:

    ” Pleite? Haben die Ösis gestern nicht in der Ukraine 1:2 verloren. In der 90. Minute, das erinnert doch wieder an die Eintracht. Und selbst das eine Tor haben sie nicht mal selber geschossen. Hat Jimmy gespielt? “

    wenn man in der Lage ist, ein Ergebnis und die Torschützen zu benennen, sollte man auch die Aufstellung rausfinden können.

  38. Jaja. Ist Fußball ein Mannschaftssport oder eine Bühne, auf der der austauschbare Steigbügelhalter einzelnen Helden ihre Kunststückchen ermöglichen sollen?

    Und genau so bewerte ich den Fußball und seine Spieler. Man kann auch einen insbesondere dann schönen Mannschaftsfußball ohne Jung-Siegfrieds spielen. Holland soll sowas mal gekonnt haben.

  39. 11 Platzumpflüger müsst ihr sein

  40. Nichts spricht gegen technische Brillianz bei allen Mitspielern.

  41. @43: Hoffer hat nicht gespielt und jetzt sitzen die Jungs wegen der Kälte auch noch in Lemberg fest. Fährt da auch die DB?

  42. Mmmh, ist was passiert?

    Einladung zur außerordentlichen Pressekonferenz

    Sehr geehrte Redaktionen,

    im Namen des Aufsichtsratsvorsitzenden, Prof. Dr. Wilhelm Bender, laden wir Sie für heute, Mittwoch, den 16.November 2011, zu einer außerordentlichen Pressekonferenz um 11:30 Uhr ein. Die Pressekonferenz findet im Presseraum in der Haupttribüne statt.

    Eintracht Frankfurt Fußball AG

  43. “Mmmh, ist was passiert?”

    Sieht so aus.

  44. Ist es eigentlich normal, dass heute zur Pressekonferenz geladen wird nach der gestriegen AR-Sitzung? Oder eher ungewöhnlich und man kann auf entsprechende Ankündigungen spekulieren?

    Das 3:0 gestern war ein Weltklassetor. Das Spiel der Nationalelf ein Genuss. Das muss man zugeben. Ich gebe weiter zu, dass Özil ein genialer Kicker ist und ich den

    Müller wirklich mag. Klose ist ein phänomen, mit Neuer haben wir (wieder mal) den Besten Torwart und Khedira geht langsam aber sicher in Richtung Buchwald, nur technisch noch beschlagener. Und da fehlen noch Lahm und Schweini und es gibt noch einpaar gute junge Spieler. Das passt schon. Wenn nur nicht das blöde Eventfolk während der WM/EM wäre und der saublöde Trainer und der noch blödere Verbandspräsident.

    Aber irgendwas zu meckern braucht man halt immer.

  45. Aber es ist natürlich der klassische mitteleuropäische Reflex, sich nach dem visionären Anführer zu sehnen.

    Brasilien bietet bspw. regelmäßig 11 Rastellis auf, bei denen keiner besonders herausragt, die aber als Mannschaft konsequent versagen, weil jeder einzelne der Meinung ist, die anderen 10 spielen nur für ihn.

    Was die deutsche N11 gestern gespielt hat, war schon sehr nahe am perfekten Spiel. Man sieht sowas nur sehr selten, man erinnere sich nur an das unerklärliche erste Halbjahr Hopp. Bei Ballgewinn tief in der gegnerischen Hälfte starten gleichzeitig auf einer Höhe dreivier Angreifer in die Tiefe. Zweidrei von denen rennen immer umsonst, aber sie tun es trotzdem immer wieder, denn sowas ist auf Dauer kaum zu verteidigen. Es ist schlichte Laufbereitschaft und Uneigennützigkeit und Lichtjahre entfernt vom Heldenfußball. Es kann so einfach sein und schön.

  46. Arrg., auch noch zu spät weil ich den ganzen Mist zur Nationalelf geschrieben habe :)

  47. ZITAT:

    ” “Mmmh, ist was passiert?”

    Sieht so aus. “

    Machst Du hin ?

  48. Die gehen so fest von einem Turniersieg aus, dass die nie gewinnen werden.

    … Hoppla: ist bei uns mit dem Aufstieg genau so. Aber gut: wir haben auch nicht groß Konkurrenz und man kann’s nicht in einem einzelnen Spiel versauen.

  49. ZITAT:

    ” Jaja. Ist Fußball ein Mannschaftssport oder eine Bühne, auf der der austauschbare Steigbügelhalter einzelnen Helden ihre Kunststückchen ermöglichen sollen”

    Ich frage mich, wo du das bei Ronaldo siehst. Nicht nur seine Statistiken beweisen, dass er vorm Tor auch noch den besser postierten Mann sieht, ich habe auch keinen einzigen Mitspieler gehört, der sich über seine Art beschwert hätte.

    Er ist einfach unglaublich gut und deswegen kriegt Er oft den Ball und versucht zum Anschluss zu kommen. Gestern ließ er aus exzellenter Freistoß-Position auch Veloso schießen.

  50. ZITAT:

    ” “Mmmh, ist was passiert?”

    Sieht so aus. “

    Vertragsverlängerung HB? (oder auch nicht?)

  51. 51 kann ich hingegen unterschreiben.

  52. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Mmmh, ist was passiert?”

    Sieht so aus. “

    Vertragsverlängerung HB? (oder auch nicht?) “

    Friedhelm back

  53. “Machst Du hin ?”

    Ja.

  54. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Mmmh, ist was passiert?”

    Sieht so aus. “

    Vertragsverlängerung HB? (oder auch nicht?) “

    Friedhelm back “

    Yep, am Sonntag ist es soweit :)

  55. Vorsicht Bildboulevardliks

    Oka. Irgendwie süß. Mit Charly in die Büsche verstecken. Das waren Zeiten.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Und weil wir uns wegen Fortunas Etat nächste BuLiSaison Sorgen gemacht haben: die brechen auseinander. Ganz brutal.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  56. Ich tippe mal auf einen weiteren Abgang.

  57. @ Pressekonferenz.

    Wahrscheinlich nur ein Nachfolger für Bröckel.

  58. Ich spreche demnächst mal ein paar seiner Mitspieler darauf an.

  59. ZITAT:

    ” Ich tippe mal auf einen weiteren Abgang. “

    HBs Demission ?

  60. Wahrscheinlich wird Overath vorgestellt.

  61. ZITAT:

    ” Ich spreche demnächst mal ein paar seiner Mitspieler darauf an. “

    Mach das. Bis dahin bleibt Ronaldo ein absoluter Team-player.

  62. ZITAT:

    “… Brasilien bietet bspw. regelmäßig 11 Rastellis auf, bei denen keiner besonders herausragt, die aber als Mannschaft konsequent versagen, … “

    Rekordweltmeister, diese Versager. ^^

    @PK: Stefan, könntest Du bitte dafür Sorge tragen, dass die Ergebnisse bis 13:45 Uhr bekannt gegeben wurden? Bin danach in wichtiger Mission verhindert. Danke. :)

  63. Jep, sehr nettes Spiel gestern.

    Fast noch besser die beiden Knäulköpp im Zug heute morgen, welche natürlich viel zu cool sind um sich N11-Spiele anzusehen und nun so tun als wär´das Ergebnis ja eh schon vorher klar gewesen + sie nix verpasst hätten, jaja ;)

    PK nach AR-Sitzung, macht auch für mich Sinn, wobei mir aber das –außerordentlich- auffällt.

    Und, hier wurde über Crispy geredet, echt?

    Als Madrid-Fan bin ich froh, dass er dort kickt (die Mannschaft scheint sehr gut mit ihm klar zu kommen + noch wichtiger *mein* Mesut auch); als Mensch aber bestimmt niemand, den ich mal kennenlernen wollte, ´nuff said.

  64. “@PK: Stefan, könntest Du bitte dafür Sorge tragen, dass die Ergebnisse bis 13:45 Uhr bekannt gegeben wurden? Bin danach in wichtiger Mission verhindert. Danke. :) “

    Natürlich.

  65. ZITAT:

    ” Natürlich. “

    Dankeschön, allerliebstester Blogwatz.

  66. P….neid auf Ronaldo ? Bloß weil der mal eine Nacht in Paris war ?

  67. ZITAT:

    ” Tipp: Auf Twitter http://twitter.com/#!/FR_Sport im Auge behalten “

    Auf meinem Nokia geht kein Twitter. Was soll dieses neumodische Teufelszeug ?

    Ich möchte per Fernschreiber informiert werden.

  68. Ja, Messi der gute, Ronaldo der Böse. Kennt ihr den Witz über Messi mit Xaviniesta?

    Mein Tip: Caio wird verkauft. Irgendwie nach irgendwo.

  69. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Tipp: Auf Twitter http://twitter.com/#!/FR_Sport im Auge behalten “

    Auf meinem Nokia geht kein Twitter. Was soll dieses neumodische Teufelszeug ?

    Ich möchte per Fernschreiber informiert werden. “

    Ich könnte Telegramme versicken, vielleicht auch den guten alten Brief mit der Post:-)

  70. ZITAT:

    ” “@PK: Stefan, könntest Du bitte dafür Sorge tragen, dass die Ergebnisse bis 13:45 Uhr bekannt gegeben wurden? Bin danach in wichtiger Mission verhindert. Danke. :) “

    Natürlich. “

    13:45 ? Ich erwarte das um 11:45. Spätestens.

  71. “Auf meinem Nokia geht kein Twitter.”

    Wenn Internet geht geht auch Twitter.

  72. “Rekordweltmeister, diese Versager. ^^”

    Bei dem Potential müssten sie Dauerweltmeister sein. Sind sie aber nicht.

    Wenn bis jetzt nichts durchgesickert ist, kann es nichts Wichtiges sein. Wahrscheinlich hat Mainova als C-Sponsor verlängert.

  73. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ” Ich tippe mal auf einen weiteren Abgang. “

    Holz. Endlich.

  74. Die Info vielleicht per Brieftaube.

    Oder hat wer ‘ne Guano-Allergie ?

  75. Wie geht der Witz?

  76. Meine Ordonanz soll das mit den Fernmeldern regeln.

  77. Ich hab’s: Holz wird Nachfolger vom Falkenhayn.

    ZITAT:

    ” Kennt ihr den Witz über Messi mit Xaviniesta?”

    Nö?

  78. ZITAT:

    ” Ich hab’s: Holz wird Nachfolger vom Falkenhayn.

    ZITAT:

    ” Kennt ihr den Witz über Messi mit Xaviniesta?”

    Nö? “

    Messi hat ein Mädel abgeschleppt. Das Mädchen geht nochmal ins Bad um sich frisch zu machen. Sie kommt wieder und sieht wie Messi und zwei andere Männer nackt auf dem Bett liegen. Sie fragt also, was zur Hölle los sei. Messi: “Sorry, aber ich kann nicht ohne Xavi und Iniesta.”

    Möchte aber auch sagen, dass ich diese These schwachsinnig finde.

  79. Öhm, darf ich das Gezwitscher als “aus gewöhnlich gut informierten Kreisen” interpretieren?

  80. Oh, gerade gesehen.

    Im FR-Artikel (online) von gestern („Gut im Training) steht doch auch schon was über eine außerordentliche AR-Sitzung am Die. Abend drin; dass man über die Ergebnisse allerdings schon Die. um 11:30 informiert werden soll, überrascht dann doch etwas ;)

  81. @43. MrBoccia:

    “wenn man in der Lage ist, ein Ergebnis und die Torschützen zu benennen, sollte man auch die Aufstellung rausfinden können.”

    Nicht zwingend:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....reich.html

  82. ZITAT:

    ” Öhm, darf ich das Gezwitscher als “aus gewöhnlich gut informierten Kreisen” interpretieren? “

    Welches Gezwitscher?

  83. ZITAT:

    ” @43. MrBoccia:

    “wenn man in der Lage ist, ein Ergebnis und die Torschützen zu benennen, sollte man auch die Aufstellung rausfinden können.”

    Nicht zwingend:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....reich.html

    Ich empfehle eurosport.

  84. ZITAT:

    ” @43. MrBoccia:

    “wenn man in der Lage ist, ein Ergebnis und die Torschützen zu benennen, sollte man auch die Aufstellung rausfinden können.”

    Nicht zwingend:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....reich.html

    gibts denn nur noch den kicker im Zwischennetz? Alles andere abgeschaltet?

  85. “Welches Gezwitscher?”

    jenes:

    “Wer wird Vorstandsvorsitzender von Eintracht Frankfurt? Um 11.30 Uhr wissen wir wohl mehr.”

    Da steht, daß es gleich um die Personalie VV geht.

  86. Hier gehts ja schlimmer zu als bei einer angetrunkenen Blaskapelle. Ich sag euch was. The cat is in the sack.

  87. ZITAT:

    ” “Welches Gezwitscher?”

    jenes:

    “Wer wird Vorstandsvorsitzender von Eintracht Frankfurt? Um 11.30 Uhr wissen wir wohl mehr.”

    Da steht, daß es gleich um die Personalie VV geht. “

    Da steht nur was auch im Artikel steht. ;)

  88. “gibts denn nur noch den kicker im Zwischennetz? Alles andere abgeschaltet?”

    Natürlich nicht. Der Kicker selbst ist aber ein Beispiel dafür nur in der Lage zu sein Ergebnis und Torschützen zu nennen, aber nicht dazu die Aufstellung rauszufinden/schreiben.

  89. Kombiniert mit der spätgestrigen “gute Karten” Pasage lese ich heraus, daß eine Entscheidung pro HB gefallen ist. Es wird also nicht vorrangig der neue Erbsenzähler vorgestellt und in Sachen VV vertröstet.

  90. ZITAT:

    ” “gibts denn nur noch den kicker im Zwischennetz? Alles andere abgeschaltet?”

    Natürlich nicht. Der Kicker selbst ist aber ein Beispiel dafür nur in der Lage zu sein Ergebnis und Torschützen zu nennen, aber nicht dazu die Aufstellung rauszufinden/schreiben. “

    der kicker ist ein Depp

  91. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Welches Gezwitscher?”

    jenes:

    “Wer wird Vorstandsvorsitzender von Eintracht Frankfurt? Um 11.30 Uhr wissen wir wohl mehr.”

    Da steht, daß es gleich um die Personalie VV geht. “

    Da steht nur was auch im Artikel steht. ;) “

    Aal

  92. ZITAT:

    ” Kombiniert mit der spätgestrigen “gute Karten” Pasage lese ich heraus, daß eine Entscheidung pro HB gefallen ist. Es wird also nicht vorrangig der neue Erbsenzähler vorgestellt und in Sachen VV vertröstet. “

    Du stehst ja nicht zur Verfügung.

  93. “Aal”

    Nur nicht so fett.

  94. Im Artikel steht, daß über die Ergebnisse informiert wird (die angesichts Tragweite und Gemengelage gerne auch mal keine sein können). Im Gezwitscher steht ein “wohl”, ansonsten werden aber vollendete Tatsachen erwartet. Von gewöhnlich gut informierten Kreisen.

  95. nochmal thema ronaldo & n11:

    der fussball wäre doch ohne seine charaktere (gute und böse), legenden und helden nur halb so schön.

    ich guck gern n11, da kann ich entspannt anteil nehmen an guten spielen, ohne mir wie bei der eintracht die die fingernägel abkauen oder die haare raufen zu müssen. und das gestern war ein bomben-spiel.

    aber auf jahre unschlagbar? da kommt mir zwar auch des kaisers lustige fehleinschätzung, aber vor allem eine film-szene (ich glaub aus dem `sommermärchen´ von wortmann) in den sinn:

    meint beim rauslaufen zum halbfinale gegen italien schweinsteiger zu den anderen im team:

    ´schaut denen in die augen, die haben angst!´

    darauf der italienische zeugwart(!) zu schweini:`eh, du, wir italiener habe´ nixe angst!´

    naja, aber weltmeister der herzen waren sie ja :-)

  96. Ich glaube, das mit der Angst war der gesperrte Frings.

  97. Ich stehe nicht zur Verfügung. Aber darf doch wohl ein wenig zu Kreuze Kriechen erwarten?!

  98. Ich frag mal wo die Goldfelgen geblieben sind. Ähnlich brisant wie das mit den Detari-Millionen.

  99. @105

    sorry, falke, ich war mir auch nicht ganz genau über die personen sicher, aber den (sinngemäß wiedergegebenen) dialog find ich in dem `ùnbesiegbarkeits´-zusammenhang trotzdem sehr witzig.

  100. Das wird Legende. Damals. Als es an ein paar läppischen Goldfelgen gescheitert ist.

  101. Kann mal eigentlich auch schon besiegelte Aufstiege außerordentlich früh bekannt geben?

    Bzw. sollte man wirklich, so wegen Rücksichtnahme auf all die, welche mit der Spannung-bis-zum-letzten-Spieltag ihr Brot verdienen?

  102. Ich bin leicht nervös.

    Hat Herr Overath ein neues Zuhause gefunden?

    Hat Lothar Matthäus Herrn Bender für ein Engagement überzeugen können?

    Wird Caio nach der Saison Bruchhagen beerben?

    Ich fordere eine Liveschalte und Experten im Studio!

  103. ZITAT:

    ” Hier gehts ja schlimmer zu als bei einer angetrunkenen Blaskapelle. Ich sag euch was. The cat is in the sack. “

    das toppte noch die “flasche leer” ;-)

    “Be careful with the cat. Don’t say, that you have the cat in the sack, when you don’t have the cat in the sack.”

    “The cat is in the sack, but the sack is not closed. The cat is in, but it’s open. It’s a wild cat.”

    mal sehen, ob bei der pressekonferenz die cat im sack ist :-)

  104. Bruchhagen sacked. Damit könnte ich leben.

  105. Manche Katzen haben nicht sieben, die haben neun Leben.

  106. Das heißt nicht Katze sondern Kater, ansonsten stimme ich dir zu.

  107. @114

    tröstlich daran wäre nur, daß armin nicht verärgert wird.

  108. Eintracht makes me foxdevilswild.

  109. ZITAT:

    ” Manche Katzen haben nicht sieben, die haben neun Leben. “

    Du verwechselst das mit den Schwänzen.

  110. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Manche Katzen haben nicht sieben, die haben neun Leben. “

    Du verwechselst das mit den Schwänzen. “

    Schwänze haben neun Leben?

  111. untouchable mobil

    Ich verurteile schon mal präventiv die Verlängerung mit Opa.

  112. Die Katze käßt das Mausen nicht – es sei denn, sie hat gerade wichtigeres vor.

    http://www.theaustralian.com.a.....6195480838

  113. ZITAT:

    ” Eintracht makes me foxdevilswild. “

    Man muss halt immer das große ganze sehen….upps, dazu müsste man natürlich erst mal wissen was das große, ganze ist.

    Uffstieg, Durchmarsch, Meisterschaft….jeah!

    Ok, zurück zum Alltagsgeschäft:-(

  114. fr twittert: “Bender, Bruchhagen, Fischer und Alex Hellmann betreten den Raum”

  115. ZITAT:

    “Schwänze haben neun Leben? “

    Mit zwei Blauen ohne kalte Dusche wäre das denkbar. Heinz ?

  116. ZITAT:

    ” fr twittert: “Bender, Bruchhagen, Fischer und Alex Hellmann betreten den Raum” “

    ui, die ganze Promillenz

  117. “Bruchhagens Vertrag wird um 2 Jahre verlängert, Hellmann wird Mitglied des Vorstands. Vorstand nur noch 2 Mitglieder”

  118. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” fr twittert: “Bender, Bruchhagen, Fischer und Alex Hellmann betreten den Raum” “

    ui, die ganze Promillenz “

    Immerhin pünktlich

  119. ZITAT:

    ” fr twittert: “Bender, Bruchhagen, Fischer und Alex Hellmann betreten den Raum” “

    *würg*

  120. ZITAT:

    ” “Bruchhagens Vertrag wird um 2 Jahre verlängert, Hellmann wird Mitglied des Vorstands. Vorstand nur noch 2 Mitglieder” “

    Argh.

  121. ZITAT:

    ” “Bruchhagens Vertrag wird um 2 Jahre verlängert, Hellmann wird Mitglied des Vorstands. Vorstand nur noch 2 Mitglieder” “

    aha. Ich warte mal die Wertung der Profis hier ab.

  122. untouchable mobil

    Oh Mann.

  123. “Bender – der Beschluss im AR viel einstimmig. Hellmann wird von Bender als Bindeglied zum Verein gewürdigt”

  124. kachaberzchadadse

    viel einstimmig – viel gut

  125. “Die Katze ist aus dem Sack. Hellmann im Vorstand. Vertrag ab 1.7.2012 für drei Jahre”

    the cat is out of the sack!

  126. ZITAT:

    ” viel einstimmig – viel gut “

    hihihi

  127. ZITAT:

    ” viel einstimmig – viel gut “

    rechtschreibfehler hab ich original geguttenbergt ;-)

  128. Ich stelle dann mal ein Schattenkabinett zusammen.

  129. 2 weitere unaufgeregte Jahre. Vielleicht klingeln bei Hellboy manchmal die Hellsbells.

  130. wollte Höllenmann nicht nicht in den Vorstand? Oder hat er nur den Posten des VV verneint?

  131. untouchable mobil

    Warum nicht gleich 5 Jahre.

    Occupy Eintracht!

  132. “hellmann soll sich auch um Marketing und die Fans kümmern. Bender spricht die Fanproblematik an …”

    “Heribert Bruchhagen bleibt für zwei Jahre Vorstandsvorsitzender.”

    http://www.fr-online.de/eintra.....55270.html

    “Bender würdigt Bruchhagen. HB hat hohes Ansehen, und man wolle die Zusammenarbeit fortsetzen.”

    himmel, sind die schnell!

  133. Und einen Erbsenzähler brauchen sie auch nicht mehr.

  134. @143 Wenn kein Geld mehr da ist, braucht man auch keins zu zählen.

  135. “Hellmann soll NICHT Nachfolger von Bruchhagen werden. Dafür werde später eine externe Lösung gesucht. Jetzt Peter Fischer …”

  136. Warum tut Bruchhagen sich das an?

  137. Super. Hellboy wird schon vor Vertragsantritt die Thronfolgemöglichkeit verbaut.

  138. untouchable mobil

    Sadismus.

  139. Ich bin mal auf die Zusammenarbeit gespannt.

  140. “Fischer betont, wie viel Arbeit in den Gremien seit dem Abstieg getan wurde. Fischer sagt, wie gut er mit AH und HB arbeitet”

  141. ZITAT:

    ” wollte Höllenmann nicht nicht in den Vorstand? Oder hat er nur den Posten des VV verneint? “

    Erst nicht nicht in den Vorstand, dann nicht VV.

  142. “der dritte Vorstandsposten von Finanzchef Pröckl wird nicht besetzt. Fischer gratuliert Hellmann und Bruchhagen.”

  143. Hellmann im Vorstand. Ein entscheidender Schritt auf dem Weg zum Thron. Dass eben jenes heute noch dementiert wird, weiß in zwei Jahren eh niemand mehr. Armer Heribert…

  144. wo issen der heinz? ich mach hier den nokia-twitter-guttenberg-dienst nur für ihn ;-)

  145. “Bruchhagen: Aufstieg MUSS erreicht werden. HB will das Trauma abschliessen + mit Hellmann an der Zukunft arbeiten”

  146. “HB bedankt sich bei Lötzbeier und insbesondere Pröckl. Er betont wie wichtig das Leistungszentrum des Vereins ist.”

  147. Wieso haben wir keinen Buchhalter mehr? Müssen wir nicht mehr rechnen? Oder macht das jetzt Herri?

    Ich kann aber damit leben. Das Sportliche macht ja jetzt eh der Bruno. Hellmann gebe ich gerne die Chance, zu zeigen, dass er nicht der karrieregeile Wichtigtuer ist, als der er teils hingestllt wird, ich habe nämlich dafür bisher nix subsantielles gelesen. Soll er sich doch als Kommunikator versuchen, das fehlt uns, gerade gegenüber Sponsoren.

    Aber klar: was nach einem sachlichen Konsens verschiedener Meinungsgruppen aussieht muss ja zwingend eine zusammengewürgte Klüngelei sein.

  148. ZITAT:

    ” wo issen der heinz?”

    Wahrscheinlich kotzen.

  149. “ziele in den nächsten 3 jahren: Etablierung in der BL, konsolidierte Finanzien, Integration der Fans.”

  150. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” wo issen der heinz?”

    Wahrscheinlich kotzen. “

    +1

  151. Alles wird gut.

  152. more money!

  153. Was sind eigentlich die Probleme mit Hellmann ?

    Er kommt doch aus den Reihen der Fans, war vor 14 Jahren schon sehr aktiv auf der Mailing Liste damals, als das Zwischennetz noch klein war, und von Blog und Gesichtsbüchern noch keiner eine Ahnung hatte…

  154. “Hellmann spricht. Er will in Zukunft dazu beitragen, neue Wege zu gehen, um mehr Geld zu erwirtschaften.”

    “zum Aufgabenbereich. Hellmann ist zuständig für die Finanzen. Personalunion Pröckl und Lötzbeier also…”

  155. “Bender: SD Hübner im Vorstand ist kein Thema.”

  156. Sanieren durch Abmahnen.

  157. “auf die frage, wer auf diese lösung gekommen ist, sagt Bender, dass diese Idee von allen kam.”

  158. Ich fasse zusammen: HB hat jetzt erst recht nichts mehr zu tun.

  159. Das Duo des Grauens.

  160. @158 Einfach mal abwarten. In der Politik holt man ja auch gerne mal die größten Kritiker ins Kabinett. Manchmal funktioniert es sogar.

  161. ein Anwalt für die Finanzen? Da hätte man gleich gut den Heinz nehmen können.

  162. “Hellmann sagt, dass auch “das Stadion” in Zukunft ein Thema ist.”

  163. @169 Das ist Variante 1. Variante 2 ist, dass Hellmann ab sofort für die Fehler des Vorstands mitverantwortlich ist.

  164. die diplomatische lösung, sehe das ähnlich entspannt wie rasender falke in #158.

    aufbruchstimmung sähe natürlich anders aus, aber im moment gibts ja wirklich sowieso nur eine wichtige vision: nämlich direkt wiederaufsteigen und zwar am besten mit veh und dann konsolidieren, dafür ist die konstellation (auch mit dem faktor hübner) doch ganz ok, find´ich.

  165. mehr geld, mehr bundesliga-fußball, mehr integration.

    yeah!

  166. Lehrer und Rechtsanwälte leiten die Geschäfte. Ganz wie im wahren Leben.

  167. “Bruchhagen sagt, dass die Zusammenarbeit mit Hellmann nicht immer die Beste war. Es wurde aber in den letzten 8 Jahren besser”

  168. “HB: “Gehen Sie davon aus, dass unsere Zusammenarbeit sehr kollegial sein wird””

  169. umarme deinen Feind, dann kann er das Messer nicht ziehen

  170. “Hellmann: “alles was in der Vergangenheit zwischen uns lag ist ausgeräumt.””

  171. Kid, kannst Du mal in Deinem Archiv nach den ursprünglichen Finanzierungsvorgaben für den Riederwald-Neubau graben? Gerne auch in einer Gegenüberstellung zu der dann tatsächlich erfolgten Finanzierung.

    Immerhin war das ja das bisher größte Projekt unseres zukünftigen Finanzvorstands.

  172. “Fischer singt ein Hohelied auf Hellmann. Er verliert im Verein einen wichtigen Mann. Den wichtigsten Mann”

  173. Ah, man hat einen gezwitschert.

  174. ZITAT:

    ” “Hellmann: “alles was in der Vergangenheit zwischen uns lag ist ausgeräumt.”” “

    ich hoffe jemand hält all die emotionen in bewegtbildern fest.

  175. Hört sich für mich nach *Großer Koalition* an.

    Muß nicht übel sein, wenn zwei, die vermutlich die ganze Zeit gegeneinander (?) wurschtelten, nun in die Pflicht genommen sind, miteinander für das gemeinsame Interesse zu arbeiten.

    Gegensätze die sich ergänzen, im besten Fall.

    Hellmann verantwortlich für die Finanzen heißt nun aber nicht, das automatisch mehr Geld der EV zufließen wird?

  176. “Ende der PK aus dem Waldstadion”

    danke, fr, fürs zwitschern :-)

  177. Ich als Eisenbieger und Polier sage folgendes :

    Es muss einfach mehr Härter in den Zement , mehr Härter.

    Platz 10 – 14 muss schneller abbinden , es könnte sich

    ja sonst irgendwann einmal etwas zum Positiven ändern.

  178. Etablierung in der BL

    Herrlich da sind wir wieder grau, grauer, Eintracht!

  179. ZITAT:

    ” “Ende der PK aus dem Waldstadion”

    danke, fr, fürs zwitschern :-) “

    Bitte. Mach ich nie wieder. ;)

  180. ZITAT:

    ” Ich fasse zusammen: HB hat jetzt erst recht nichts mehr zu tun. “

    2 Haken an der Sache. Nicht nur, daß ihm Headhunter überhaupt erstmal die Tür einrennen sondern dann auch noch mehr als die Eintracht bieten müssten.

  181. danke an pia fürs hier einstellen. Und an den Watz fürs zwitschern.

  182. ZITAT:

    ” “Ende der PK aus dem Waldstadion”

    danke, fr, fürs zwitschern :-) “

    Und Danke Dir fürs hier Reinstellen!

  183. ZITAT:

    ” Warum tut Bruchhagen sich das an? “

    Weil er weitermachen will.

  184. @188

    platz 10 im oberhaus nächste saison? kauf ich.

    & dann gern mit neuer vision und neuem personal weiter nach oben.

  185. ach ja, tausend dank für den mega service!

    ole stefan & fr, das print-abo wird hiermit verlängert.

  186. Persönliche Anmerkung: Bei Köln ist mehr Lametta

  187. ZITAT:

    ” ach ja, tausend dank für den mega service!

    ole stefan & fr, das print-abo wird hiermit verlängert. “

    Wow. Danke.

  188. Jepp, vielen Dank Stefan & FR!

  189. Hellmann gefällt sich sichtlich in seiner neuen Rolle.

  190. ZITAT:

    ” Hellmann gefällt sich sichtlich in seiner neuen Rolle. “

    Surprise, surprise.

    Hat er auch wieder von der tollen Kooperation mit dem aserbaidschanischem Fußballverband erzählt?

  191. Hessenadler Attila

    …es bleibt die Frage von Boccia, was einen Juristen eigentlich befähigt, ein Finanzressort zu leiten?

  192. @202

    vielleicht geht er ja wegen seinem neuen posten so steil, daß endlich mal ein paar neue gescheite sponsorenkohlequellen generiert werden. *hoffnungsmodus off*

  193. ZITAT:

    ” …es bleibt die Frage von Boccia, was einen Juristen eigentlich befähigt, ein Finanzressort zu leiten? “

    Vor allem nach dem Leistungsnachweis ‘Neuer Riederwald’, siehe auch #182.

  194. Auch Peter F. ist sehr gelöst.

  195. ist denn schon bekannt, wie lange die unheilige Mischung aus Auslaufmodell, Übergangslösung, Frühstücksdirektor und übertriebener Dankbarkeit für längst verkratzten und verblichenen Glanz uns noch erhalten bleibt?

    Ich hoffe doch (immer noch) sehr, dass der AR neue Vetragslaufzeiten NUR für Hellmann beschlossen hat…

  196. Lesen hilft. HB für 2 weitere Jahre, AH für drei Jahre

  197. Fischer stimmlich nicht ganz auf der Höhe …

  198. @202

    “Was zu erwarten war” – wenn ich lästern wollte.

    “Das will ich doch mal hoffen”- wenn ich das Positive drin sehen wollte.

    Ich verstehe immer noch nicht, weshalb man ihm das Resort Finanzen auch gab; hat der Mann da irgendwelche besonderen Befähigungen auf den Gebiet vorzuweisen?

    Ist jetzt nicht ironisch gemeint; ich weiß einfach zuwenig über Hellmann, bzw. seine beruflichen Kompetenzen.

  199. ZITAT:

    ” …es bleibt die Frage von Boccia, was einen Juristen eigentlich befähigt, ein Finanzressort zu leiten? “

    Anwälte können alles. Immer.

  200. So viele gute Nachrichten innerhalb weniger Wochen und Monate bin ich gar nicht mehr gewohnt. Sehr schön!

  201. Ein Vorstand hat für sowas seine Leute. Hat HB auch betont.

  202. Paukenschlag bei Eintracht Frankfurt: Heribert Bruchhagen bleibt für zwei Jahre Vorstandsvorsitzender. -> FR, Musikressort?

  203. ZITAT:

    ” Hellmann gefällt sich sichtlich in seiner neuen Rolle. “

    :-)) Sponsoring und Fans, ne spielend leichte Aufgabe:-)

  204. ZITAT:

    ” Lesen hilft. HB für 2 weitere Jahre, AH für drei Jahre “

    ?!X&%$§”§`!!

    Verfluchtes, eierloses Sesselklebergesindel!!!

    Jeder, der in den vergangenen, viel zu langen Jahren vom aufrechten, ehrlichen und seriösen VV gefaselt hatte sollte den Allmächtigen auf Knien auf Verzeihung bitten!

    WENN die Person Bruchhagen doch schon so sehr in ihrer Verantwortung und Aufgaben zusammenverschnitten wurde, warum hält man dann krampfhaft daran fest???

    Warum setzt man nicht GERADE DANN irgendjemanden in dieses Amt, der wenigstens IRGENDETWAS ausstrahlt, was nach Zukunft, Ideen, Sympathie, Emotionen, Perspektive, Visionen und Aufbruch aussieht???

    FÜHRUNGSFARCE reloaded.

  205. “Ziele in den nächsten 3 jahren: Etablierung in der BL, konsolidierte Finanzien, Integration der Fans.”

    Dutt zu Leverkusen?!?

  206. @218: irgendwelche Namen als Alternative?

    Die ganze Geschichte als Farce abtun, bevor auch nur ein Arbeitstag um ist, empfinde ich als………voreilig!

    Hellmann kenne ich nicht, aber er kommt aus dem eigenen Stall. Und dazu wird in 2 Jahren ja dann ein Externer dazustoßen.

    Abwarten, Apfelkuchen essen!

  207. “Später dann, 1990, wurde ich noch mal Weltmeister. “

    Moment mal. Weltmeister ist man doch nur, wenn man mitspielt oder daran beteiligt ist (Busfahrer, Masseur etc.)

    War das so damals?

  208. ZITAT:

    ” Ein Vorstand hat für sowas seine Leute. Hat HB auch betont. “

    warum nehme ich dann nicht gleich so einen, der das kann, als einen Anwalt, der für jeden Scheiss wen braucht.

  209. http://www.volkskrant.nl/vk/nl.....zeer.dhtml

    “Daar kunnen we nog wel wat van leren. Zij waren sneller en tactisch veel beter. Hun conditie was ook zeer goed.”

  210. Lehrer und Juristen* sind das Abszess am Pickel am Arsch dieses Landes.

    *persönlich bekannte ausgenommen.

  211. “Laat de Duitsers maar denken dat ze beter zijn dan wij!”

    So sehe ich es auch. :-)

  212. ZITAT:

    ” warum nehme ich dann nicht gleich so einen, der das kann, als einen Anwalt, der für jeden Scheiss wen braucht. “

    Das ist wohl die große Frage der heutigen Zeit. Schau mal in die Politik!

    Abgesehen davon:

    Wenn wir nicht aufsteigen sollten ist alles was heute bei der PK gesagt wurde sowieso Makulatur.

  213. ZITAT:

    “Abgesehen davon:

    Wenn wir nicht aufsteigen sollten ist alles was heute bei der PK gesagt wurde sowieso Makulatur. “

    Wurde präzisiert, für welche Liga die neuen Verträge gelten ?

  214. ZITAT:

    “Moment mal. Weltmeister ist man doch nur, wenn man mitspielt oder daran beteiligt ist (Busfahrer, Masseur etc.)”

    Wieso das denn? Wir sind doch auch (alle immer) Papst.

  215. ZITAT:

    ” Wurde präzisiert, für welche Liga die neuen Verträge gelten ? “

    Habe ich nicht gelesen. Aber glaubst du, dass im Falle eines Nicht-Aufstiegs einfach alles so bleibt?

    Ich nicht…

  216. öhm…

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/36211/

    Herr Bruchhagen ist verantwortlich für die Bereiche Sport, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

    Axel Hellmann … ist verantwortlich für die Bereiche Finanzen und Organisation.

  217. Und jetzt sagt ihr mir, ob das gut ist.

  218. ZITAT:

    ” Und jetzt sagt ihr mir, ob das gut ist. “

    Warum?

  219. ZITAT:

    ” Und jetzt sagt ihr mir, ob das gut ist. “

    Öhm, wenn ich jetzt noch wissen würde, was genau mit *Organisation* gemeint ist.

    Knautsch-Dehn-Begriff für *alles Andere*?

  220. Ich dachte schon, dass der AR heute Josef Ackermann als neuen VV präsentieren wird. Ich sollte “Think Big” aufgeben.

  221. ZITAT:

    “Habe ich nicht gelesen. Aber glaubst du, dass im Falle eines Nicht-Aufstiegs einfach alles so bleibt?

    Ich nicht… “

    Es bleibt ja ohnehin nicht. Die Doppelspitze tritt ja ohnehin erst nach der Saison in Kraft. Da kann man ja zumindest Hellmann nicht dafür verantwortlich machen, wenn es mit dem Aufstieg nicht klappen sollte. Bei Bruchhagen liegt der Fall etwas anders, aber wenn das nun ein Paket ist, müsste man dieses wieder neu schnüren. Deshalb meine Frage.

  222. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und jetzt sagt ihr mir, ob das gut ist. “

    Warum? “

    Ich erklär das auf dem Platz, davon versteh ich was.

    Von dem anderen habe ich Null Ahnung.

  223. Ist eigentlich bekannt, aus welchem Grund der Vertrag von Dr. Pröckl “ohnehin nicht mehr” verlängert worden wäre?

  224. Es kommen jetzt sämtliche Qualitäten zusammen, die man in der Geschäftsleitung eines mittelständischen Millionenumsätzlers braucht: Aussitzen können, Intrigantentum, Besserwisserei, Machtgier, Starrsinn, Karrierismus, Beratungsresistenz, Profilneurosen, Inkonsequenz, &c.

    Gut, betriebswirtschaftliche, marktorientierte Unternehmensführung beherrscht keiner, Details.

    Nein, mir ist für die Zukunft nicht bange.

  225. “Ich erklär das auf dem Platz, davon versteh ich was.

    Von dem anderen habe ich Null Ahnung. “

    Gnihihi

  226. ZITAT:

    ” “Ich erklär das auf dem Platz, davon versteh ich was.

    Von dem anderen habe ich Null Ahnung. “

    Gnihihi “

    Nichts als die Wahrheit.

    Wenn wir hier bei wünsch-dir-was wären, hätte ich morgen gerne einen Beitrag über Hellmann.

    Ich kenne den nämlich nicht.

  227. Ein zweiter Cincinnatus. Dochdoch.

  228. Um mal auf den Eingangsbeitrag zurück zu kommen: Hat Hellman wenigstens promoviert? Mit Dr. Pröckl verläßt uns schließlich einer unserer wenigen Titelträger.

  229. ZITAT:

    ” Ich dachte schon, dass der AR heute Josef Ackermann als neuen VV präsentieren wird. Ich sollte “Think Big” aufgeben. “

    Und ich dachte an Josef Ackermann, Mensch. Hat der denn nicht extra wegen uns den AR-Posten sausen lassen??

    :-))

  230. Die Grüne Bild jetzt mit O-Ton von AR-Chef Bender als Audio

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  231. Nun mag jetzt meine Blauäuigkeit etwas zu sehr mit mir Gassi gehen, aber etwas überrascht bin ich doch.

    Da habe ich mich, mit schon doch irgendwie leicht wehmütigem Gefühl darauf eingerichtet, noch ein halbes Jahr Zeit zu haben um mich in ein adäquates thanks for-the-fish-Szenario hinein abzunabeln; und nun, bam, nochmals zwei Runden.

    *a bit dazed*

    @243

    Ah, Eingangsbeitragsbezug, irgendwann bekomme ich das auch noch mal hin.

    Ich arbeite als hemdsärmelige Normalo (fast nur) mit Akademikern (der naturwissenschaftlichen Spezies) zusammen; Titel bewahren einen nicht vor Fehlern, oh nein ;)

  232. Wer sind/waren denn jetzt die dunklen Kräfte ?

  233. @ 242: Aber ja doch: “Die Angst der Bürger, er könnte nach dem Krieg an der Macht festhalten, war unbegründet: Er gab die Macht unverzüglich an die Volksvertreter zurück und setzte die Arbeit auf seinen Feldern fort. Auch verlangte er keinerlei Bezahlung für seine Dienste. Damit wurde er zum Symbol des guten Führers.” – spricht Frau Wiki

    @ 243: Hätte lieber einen gelernten Finanzer gesehen, ob mit oder ohne Titel

    @ 245: thks a lot, toller service.

  234. ZITAT:

    ” öhm…

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/36211/

    Herr Bruchhagen ist verantwortlich für die Bereiche Sport, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

    Axel Hellmann … ist verantwortlich für die Bereiche Finanzen und Organisation. “

    Wenn HB was kann, dann wären’s die Ressorts von Hellmann. Sport macht BH, und HB ist sicher nicht DER Marketing / PR Mann. Wirklich nicht.

  235. Der Atem der Revolution bleibt den Berufs-Protestlern wohl im Halse stecken ;)

    73 % stimmen, Stand jetzt, bei der FR für:

    Ja. Ich halte es für richtig, dass Bruchhagen weitermachen kann. Er hat einen guten Job gemacht.

  236. ZITAT:

    “Wenn HB was kann, dann wären’s die Ressorts von Hellmann. Sport macht BH, und HB ist sicher nicht DER Marketing / PR Mann. Wirklich nicht. “

    So was dachte ich mir auch.

  237. ZITAT:

    ” “Hellmann sagt, dass auch “das Stadion” in Zukunft ein Thema ist.” “

    Verstehe ich noch nicht.

    Wir zahlen keine Miete mehr?

    Wir bauen ein eigenes Stadion?

    Wir lassen keine Eintracht Anhänger mehr ins Stadion zur Vermeidung von DFB Strafzahlungen?

  238. Wer sagte damals noch gleich “Mein Caio”?

    Ist das der Mann, der aufhört, wenn Caios Vertrag ausläuft?

  239. Jo. HB ist alles andere als Marketing-affin. In dieser Sparte machen uns Vereine mit viel begrenzteren Möglichkeiten mehr als nass. Schade, Chance vertan.

  240. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Hellmann sagt, dass auch “das Stadion” in Zukunft ein Thema ist.” “

    Verstehe ich noch nicht.

    Wir zahlen keine Miete mehr?

    Wir bauen ein eigenes Stadion?

    Wir lassen keine Eintracht Anhänger mehr ins Stadion zur Vermeidung von DFB Strafzahlungen? “

    Hellmann ist der Meinung, dass EF zu viel zahlt. Da will er wohl in Zujunft einen Schwerpunkt setzen.

  241. ZITAT:

    ” Wer sagte damals noch gleich “Mein Caio”?

    Ist das der Mann, der aufhört, wenn Caios Vertrag ausläuft? “

    Nein. Das war Becker.

  242. kachaberzchadadse

    @252 Er wollte sicher mitteilen, dass der Plexiglas-Witterungsschutz am Oberrang in angemessener Zeit wieder montiert wird;-)

  243. ZITAT:

    ” @252 Er wollte sicher mitteilen, dass der Plexiglas-Witterungsschutz am Oberrang in angemessener Zeit wieder montiert wird;-) “

    Selbstverständlich aber erst nach der kalten Jahreszeit.

  244. Jetzt ist eh alles egal.

    Das Album der Stunde. Kniet nieder…:

    http://www.youtube.com/watch?v.....Ko4FMzt_hM

  245. Quetschemännsche

    AH: “Man muss andere Leute wegmobben, um selbst in die Verantwortung zu kommen”

    Fan geht vor Nr. 109 (November 2002) http://fan-geht-vor.de/pages/p.....-10987.php

  246. Ich bin tief geschockt. Was arbeitet Hellmann eigentlich? Ist der praktizierender Anwalt oder ist er halt Jurist und macht irgendwas?

  247. Also gut. Sportliche Leitung hat der Hübner. Das Finanzielle regelt dann in Zukunft Hellmann.

    Frag ich mich doch: Ist Bruchhagen dann nur noch Maskottchen? Gallionsfigur? Hoher Repräsentant der Eintracht?

    Ich würd mir das an seiner Stelle nicht antun und mir nen Verein suchen, in dem meine Arbeit geschätzt und benötigt wird.

  248. ZITAT:

    ” Ich bin tief geschockt. Was arbeitet Hellmann eigentlich? Ist der praktizierender Anwalt oder ist er halt Jurist und macht irgendwas? “

    Du bist “tief geschockt” weil Du nicht weißt, was er arbeitet?

  249. “Also gut. Sportliche Leitung hat der Hübner. Das Finanzielle regelt dann in Zukunft Hellmann.

    Frag ich mich doch: Ist Bruchhagen dann nur noch Maskottchen? Gallionsfigur? Hoher Repräsentant der Eintracht?”

    Steht doch tausendfach im Internet was er macht und was Hellmann zukünftig macht.

  250. An dem Tag, an dem sich AH um mich “als Fan kümmert”, bin ich weg von diesem Verein.

  251. Hat er doch schon längst getan, ß. Wenn auch im Hintergrund.

  252. Der macht irgendwas mit Gesetzen.

  253. ZITAT:

    ” … Was arbeitet Hellmann eigentlich? “

    grinsekatze

  254. Ich hätt den Schäfer-Gümbel verpflichtet.

  255. ZITAT:

    “Steht doch tausendfach im Internet was er macht und was Hellmann zukünftig macht. “

    Du verstehst meine Frage net. Ich mein damit: Wieso lässt Mister “Ich hab immer gerne alles selber in der Hand” die zwei wichtigsten Ressorts einfach so abnehmen? Passt überhaupt nicht zu ihm.

  256. Videofinken, damit das Rundum-Paket rundum ist:

    http://bcove.me/rj777zdn

  257. Wieso “abnehmen”? Hellmann übernimmt das, was voher Pröckl und Lötzbeier hatten. HB behält seinen Kram. Und hat weiterhin den Hut auf.

  258. ZITAT:

    ” Wieso “abnehmen”? Hellmann übernimmt das, was voher Pröckl und Lötzbeier hatten. HB behält seinen Kram. Und hat weiterhin den Hut auf. “

    wie auch immer, chance verpasst. bh braucht sicher keinen vorturner für sein ressort (sport), und hb wär doch prädestiniert für finanzen und orga. also wollte man entweder hellmann im vorstand drücken (der vlt. auch kein pr-mann ist), hb aber nicht gleichzeitig abservieren. sehr einträchtig das ganze.

    wenn schon diese constraints da waren, hätte ich hb und/oder hellmann für finanzen und orga genommen und jemand wie katja kraus für marketing / pr.

  259. Nachdem ich aus der ersten Schockstarre erwache, stelle ich mir die Frage wer denn bis 2014 eingearbeitet werden soll und vor allem ab wann?

  260. ZITAT:

    ” Nachdem ich aus der ersten Schockstarre erwache, stelle ich mir die Frage wer denn bis 2014 eingearbeitet werden soll und vor allem ab wann? “

    Niemand. Man sucht – oder hat schon? – einen Externen, der weiß, wie’s Geschäft läuft.

  261. Aus dem gigantischen Netzwerk aus Kindern der Bundesliga.

  262. Boah, ist das Scheiße.

    Hell-Man soll sich um die Fans kümmern. Alle in die FuFa optieren.

  263. ZITAT:

    ” Es kommen jetzt sämtliche Qualitäten zusammen, die man in der Geschäftsleitung eines mittelständischen Millionenumsätzlers braucht: Aussitzen können, Intrigantentum, Besserwisserei, Machtgier, Starrsinn, Karrierismus, Beratungsresistenz, Profilneurosen, Inkonsequenz, &c.

    Gut, betriebswirtschaftliche, marktorientierte Unternehmensführung beherrscht keiner, Details.

    Nein, mir ist für die Zukunft nicht bange. “

    +1

  264. @Albert C. [253]

    Das war Herbert Becker, der ehemalige VV. M.W. nach jetzt nur noch Vorsitzender des Eintracht-Kontrollgremiums, das die Finanzplanung abnickt und Berater des Haupsponsors in Sachen “Eintracht”.

    http://de.wikipedia.org/wiki/H.....ert_Becker

  265. ZITAT:

    ” @Albert C. [253]

    Das war Herbert Becker, der ehemalige VV. M.W. nach jetzt nur noch Vorsitzender des Eintracht-Kontrollgremiums, das die Finanzplanung abnickt und Berater des Haupsponsors in Sachen “Eintracht”.

    http://de.wikipedia.org/wiki/H.....ert_Becker

    DAchte der hieß Bender…..

  266. Klingt nach einem fein ausgeklügelten Kompromiss der verschiedenen Kräfte in und um die AG und den Verein, eine politische Lösung, die irgendwie an Kabinettsumbildungen mit Sinn für Proporz erinnert. Hellmann als frische Kraft, Bruchhagen als Aufpasser und Bewahrer. Ein Aufbruch sieht anders aus.

  267. ZITAT:

    ” Lesen hilft. HB für 2 weitere Jahre, AH für drei Jahre “

    Und dann sagen, daß die HB-Nachfolge extern geregelt wird. Ob AH sich in zwei Jahren daran noch erinnern kann?

  268. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Lesen hilft. HB für 2 weitere Jahre, AH für drei Jahre “

    Und dann sagen, daß die HB-Nachfolge extern geregelt wird. Ob AH sich in zwei Jahren daran noch erinnern kann? “

    Logisch. Steht doch im Netz. Außerdem dürfte das nicht HBs Entscheidung sein.

  269. Also im Bereich der marktwirtschaftlichen Unternehmensführung sehe ich nicht unsere Defizite, vor allem nicht im Vergleich zur Konkurrenz. Auch wenn es sich natürlich toll polemisiert, indem man einfach alles, was an diesen Scheißmanagern und Wirtschaftsoberangebern allgemein nervt, in einen Sack packt und diese Abwasserbombe dann denjenigen, die man eh nicht mag, an den Kopf wirft.

    Ich hoffte bisher (und hoffe weiterhin) auf Verbesserungen bei der Vermarktung und bei der Kaderzusammenstellung. Letzteres wurde mit BH angegangen und das scheint auch was gebracht zu haben. Ersteres fehlt mir noch. Muss ja nicht unbedingt ein Vorstandsmitglied machen, da kann man ja auch jemanden für anheuern.

    Aber ich hoffte schon, dass Hellman ein gut vernetzter Frankfurter sei, de auch Wirtschaftsgrößen mit Sponsoringbereitschaft anschleppen kann.

  270. @[279] / [280]

    Becker war AR-Vorsitzender (nicht VV-V wie oben von mir fälschlicherweise gepostet). Bender IST AR-Vorsitzender.

  271. Ich bin fassungslos.

  272. ZITAT:

    ” Ich bin fassungslos. “

    Warum?

  273. Oder so: Die mußten HB jetzt verlängern. Köln hatte ihm schon ein Angebot gemacht.

  274. ZITAT:

    ” Aber ich hoffte schon, dass Hellman ein gut vernetzter Frankfurter sei, de auch Wirtschaftsgrößen mit Sponsoringbereitschaft anschleppen kann. “

    Deshalb kümmert er sich ja um Finanzen und Organisation. Hätte HB zumindest genauso machen können. Marketing, Sponsoring, Imagepflege etc., da hapert’s, und das kann weder der eine noch der andere. (Blöd nur, dass keiner vom AR weiß, dass das weder AH noch HB können.)

  275. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich bin fassungslos. “

    Warum? “

    Weil das eine reine Proporzlösung ist. Es geht um Posten und nicht um die Eintracht.

    Hellmann ist doch schon seit 8 Jahren im AR, nur bitte kein frisches Blut von außen, man teilt ja nicht gerne.

    Kompetenz? Wird generell überschätzt.

    Ich bitte Dich, HB, die fleischgewordene Kontaktvernichtungsmaschine als Marketingmann?

    Hellmann, Anwalt in einer Sozietät, in der er mit 40 nicht mal Partner (als Partner eignet man sich zwangsläufig schon betriebswirtschaftliche Kenntnisse an) ist, als Finanzfachmann?

    Frischer Wind?

    Neue Ideen?

    Aufbruch?

  276. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich bin fassungslos. “

    Warum? “

    Hellmann und das FSG z.B?

  277. So, mal weg von den Frustrationsthemen, Aachen steht vor der Tür. Erwähnte ich schon, dass es total absurd ist, wenn sich ausgerechnet ein Club in der ehemaligen Frankenresidenz Aachen nach deren Hauptfeinden, den Alemannen benennt?

    Und dann diese Prognose:

    “Wir machen’s wie Ingolstadt, nur halt ein bisschen besser, d.h. 2:0 nach 89. Minuten. Dann eine Schwalbe eines Frankfurters gegen Waterman. EMs Forderung nach dem Bochumspiel wird nachgegeben und die Regelauslegung nach FIFA durchgezogen. Also Rot für Watermann und Elfmeter, 2:1 nach 94 Minuten. Wiederanpfiff, nächste Schwalbe und Krumpen fliegt natürlich auch noch. Feisthammel gelb-rot wegen Meckerns. Ola geht ins Tor und ist mit den Fingerspitzen dran. 2:2 nach 98 Minuten.

    Immerhin – mit einem Punkt in Frankfurt können wir zufrieden sein. Hoffentlich kriegen wir Hohs wieder fit. “

    http://www.alemannia-brett.de/.....38;t=17704

  278. Tschuldige, für mich ist Aachen immer noch ein Frustrationsthema. Ach Aachen…

  279. L’Equipe:

    “Eine Kerze und zwei Aspirin, das ist es, was Laurent Blanc braucht, wenn er sich die DVD von Deutschland anschaut. Die Kerze, um das Schicksal anzuflehen, dass Frankreich bei der EM-Auslosung nicht in dieselbe Gruppe wie Deutschland kommt. Die Aspirin, um das Kopfzerbrechen zu minimieren!”

    Sollten wir Funkel auch vorab ne Kerze und Aspirin zukommen lassen?

  280. @ce

    Na also. Das ist eine Begründung, mit der ich was anfangen kann.

  281. @Rasender Falke [294]

    Stimmt. Die waren sich in der Historie nicht ganz grün. Das, was die Aachener Fans da loslassen, zeugt nicht von großem Optimismus. Da ist mir das frühmorgendliche “Wechhaun!” unseres Herrn Boccia doch lieber.

  282. @schusch

    Tja. Da haben wohl einige ihr Ziel erreicht. Und einige sich intrumentalisieren lassen. Wird lustig zu beobachten sein, wie sich Hellmann in Zukunft positioniert

  283. ZITAT:

    ” @ CE

    “Rechtsanwalt Axel Hellmann, Kanzlei-Partner…”

    http://www.winterstein-law.de/.....i_2006.pdf

    (S.4) “

    http://www.businessforsports.d...../hellmann/

    Da macht er auch noch was.

  284. ZITAT:

    ” @ce

    Na also. Das ist eine Begründung, mit der ich was anfangen kann. “

    HB als Marketingfachmann hinterlässt viele ????? bei mir. HBs Seitenhiebe auf verdrossen dreinblickende Banker während eines Vortrages hat bei mir zwar klammheimliche Freude ausgelöst, brachte die Eintracht aber nicht weiter.

    Hellmann kann ich nicht einschätzen.

  285. Lt. Webpage von Winterstein ist AH KEIN Partner. Wobei das es kein Kriterium wäre.

  286. Also ich bin froh dass es jetzt so ist.

    Bin wahrlich kein Freund von Hellmann, aber es hat sich ja abgezeichnet dass dieser Kelch nicht an uns vorübergehen wird.

    Man musste ja befürchten, dass er VV wird.

    Von daher find ich diese Lösung nicht schlecht, der abgezockte Hund HB wird ihm schon seine Grenzen aufzeigen – glaub das war auch mit die Intention einiger im AR, den Hellmann mal ein bisschen zu erden.

    @ce

    Die Zahlen macht doch eh nicht der Chef, ham wir doch gestern bei Stromberg wieder gelernt ;)

  287. Hessenadler Attila

    Es hätte schlimmer kommen könnnen!

    Ich erinnere nur an den peinlichen Auftritt vor vielen Jahren (…) von einem gewissen B. Hölzenbein im aktuellen Sportstudio, als man ihm mit den fragwürdigen Klauseln des Arbeitsvertrags von eingem gewissen Hr. A. Möller live konfrontierte…man war das ein Brüller!

    … dass zumindest sollte A. Hellmann nicht aus der Fassung bringen ;-)

  288. Hat man jetzt dauerhaft nur 2 Vorstandsmitglieder oder wird der 3 Platz noch für jemande “freigehalten”?

  289. @305

    Kaum. Zumal im Sportstudio seit Jahren solche Fragen nicht mehr gestellt werden.

  290. ZITAT:

    ” @schusch

    Tja. Da haben wohl einige ihr Ziel erreicht. Und einige sich intrumentalisieren lassen. Wird lustig zu beobachten sein, wie sich Hellmann in Zukunft positioniert “

    Ich find da gar nichts lustig. Selbst mein Humor kennt Grenzen.

  291. ZITAT:

    ” Hat man jetzt dauerhaft nur 2 Vorstandsmitglieder oder wird der 3 Platz noch für jemande “freigehalten”? “

    Siehe Statement Bender im FR-Text. Besser gesagt: Höre.

  292. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @schusch

    Tja. Da haben wohl einige ihr Ziel erreicht. Und einige sich intrumentalisieren lassen. Wird lustig zu beobachten sein, wie sich Hellmann in Zukunft positioniert “

    Ich find da gar nichts lustig. Selbst mein Humor kennt Grenzen. “

    Kann ich verstehen. Aber mal ernsthaft: Überrascht?

  293. ZITAT:

    ” @ CE

    “Rechtsanwalt Axel Hellmann, Kanzlei-Partner…”

    http://www.winterstein-law.de/.....i_2006.pdf

    (S.4) “

    http://www.winterstein-law.de/.....38;clang=0

    Hmm, was denn nun?

  294. Hessenadler Attila

    Was hat man erwartet?

    Dass ein altgedienter ehemaliger Spieler kommt?

    => Hatten wir schon – funktioniert eher selten.

    Dass ein externer Fachmann mit Konzept und Weitblick kommt?

    => scheitert regelmäßig an internen Proporz, Eifersüchteleien und Postengeschacher

    Dass der Hauptsponsor jemanden in den Vorstand einbestellt?

    => wäre theoretisch zumindest denkbar gewesen

    Dass nun der e.V. jemanden schickt, hatten ja auch hier im Blog schon einige seit längerem vermutet (wobei neben Hellmann ja auch immer Fischer gehandelt wurde). Die Argumentation (wir haben nicht genug Einnahmen für teure Spielereinkäufe als muss zukünftig noch mehr aus der Jugend nachrücken) ist nicht von der Hand zu weisen.

    Gleichwohl bleiben Fragen:

    – wir gut harmonisieren die beiden Vorstände wirklich? (heute war mir die neue Harmonie zu dick aufgetragen); kann das tatsächlich ein harmonisierendes Erfolgsduo werden?

    – was verlieren wir an Erfahrung, Kompetenz, Erfahrung und auch Vernetzung mit den Abgängen von Lötzbeier und Pröckl?

    – was bringt im Gegenzug die Person Hellmann in das Vorstandsgremium alles mit ein? (so genau kennt man ihn und seine “assets” ja gar nicht, obwohl er schon lange im Verein ist)

    – warum wurden die Laufzeiten der beiden Vorstände unterschiedlich gewählt? Wird Hellmann HB in 2 Jahren beerben oder soll nach 2 Jahren ein neuer(externer) VV gefunden werden.

    Eins bleibt in jedem Fall festzuhalten: es sind spannende Zeiten im November 2011 bei der Frankfurter Eintracht!

  295. ” Wird Hellmann HB in 2 Jahren beerben oder soll nach 2 Jahren ein neuer(externer) VV gefunden werden “

    Nochmal. Laut Bender

    – Nein

    – Ja

  296. ZITAT:

    ” ” Wird Hellmann HB in 2 Jahren beerben oder soll nach 2 Jahren ein neuer(externer) VV gefunden werden “

    Nochmal. Laut Bender

    – Nein

    – Ja “

    Das mag Bender ja auch glauben…..

  297. Ja logisch, ce. Ich glaube aber er weiß mehr als wir.

  298. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @schusch

    Tja. Da haben wohl einige ihr Ziel erreicht. Und einige sich intrumentalisieren lassen. Wird lustig zu beobachten sein, wie sich Hellmann in Zukunft positioniert “

    Ich find da gar nichts lustig. Selbst mein Humor kennt Grenzen. “

    Kann ich verstehen. Aber mal ernsthaft: Überrascht? “

    Ja überrascht. Ich dachte, dass die Minderheitsaktionäre einen Hellmann höchstens als ehrenamtlichen Vorstand aktzeptiert hätten, was Hellman ja immer ausdrücklich abgelehnt hatte. Und ich hätte nicht gedacht, dass sie auf Biegen und Brechen an HB festhalten wollten. Ich hatte komplett neue Leute erwartet. Erhofft.

    Beschissener Kompromiss.

  299. Ohne irgendwas gelesen zu haben. Die schlechteste aller denkbaren Lösungen

  300. Hessenadler Attila

    Nein Heinz – z. B. Fischer wäre schlimmer gewesen

  301. ZITAT:

    ” Ohne irgendwas gelesen zu haben. Die schlechteste aller denkbaren Lösungen “

    Hättse meine Posts gelesen, hätte ein “agree” genügt :P

  302. Ich halt mich da raus! Führt zu nix!

  303. ZITAT:

    ” Nein Heinz – z. B. Fischer wäre schlimmer gewesen “

    Fischer stand nie zu irgendeinem Zeitpunkt zur Debatte.

  304. ZITAT:

    ” Ohne irgendwas gelesen zu haben. Die schlechteste aller denkbaren Lösungen “

    Ich hätte dich für phantasievoller gehalten…

  305. ZITAT:

    ” Ja logisch, ce. Ich glaube aber er weiß mehr als wir. “

    Dann wird ja in Kürze die/der Einzuarbeitende kommen.

    Wird er aber nicht, wetten?

    Übrigens ist der Gedanke, dass Minden für Hellmann in den AR nachrücken wird auch nicht prickelnder.

    Wird er aber, wetten?

  306. Hessenadler Attila

    @CE – das können wohl nur die wenigsten komplett ausschließen.

    Wie auch immer bin ich froh, dass es nicht Fischer ist und finde, dass AH jetzt eine faire Chance verdient hat.

  307. ZITAT CE:

    “Hmm, was denn nun? “

    Tja…

    Man muss ja nicht auf der Homepage stehen, um zu einer Kanzlei zu gehören…

    :-)

    “Wirtschaftsanwalt” ist total der Shicebegriff. Hat der einen Fachanwalt? Steuerrecht vielleicht oder sonst was gescheites, wo man Bilanzen lesen lernt?

    Andererseits sind woanders auch welche ohne Ausbildung ganz gut unterwegs. Oder als Lehrer… Ich gebe ihm eine Chance. Kenne ihn ja nicht. Bloß die Frisur… die geht nicht!

  308. Ich bin auch Wirtschaftsanwalt. Fachanwalt fürs Moseleck.

  309. ZITAT:

    ” Ich bin auch Wirtschaftsanwalt. Fachanwalt fürs Moseleck. “

    War bestimmt ein anstrengendes Studium.

  310. ZITAT:

    ” Ich bin auch Wirtschaftsanwalt. Fachanwalt fürs Moseleck. “

    Und: Du stehst auch nicht auf der Homepage, erst recht nicht als Partner.

    http://tinyurl.com/Gruendelanw.....alt

  311. Okay ihr kennt ihn nicht und Chance hätte er verdient. Bla bla.

    Ich schon.

    Ich versuch mich jetzt Mal auf meine Arbeit konzentrieren, bevor ich hier wirklich gegen alle Netiketten aufs gröbste verstoße.

  312. ZITAT:

    ” ” Wird Hellmann HB in 2 Jahren beerben oder soll nach 2 Jahren ein neuer(externer) VV gefunden werden “

    Nochmal. Laut Bender

    – Nein

    – Ja “

    Der war gut.

  313. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich bin tief geschockt. Was arbeitet Hellmann eigentlich? Ist der praktizierender Anwalt oder ist er halt Jurist und macht irgendwas? “

    Du bist “tief geschockt” weil Du nicht weißt, was er arbeitet? “

    Nein ich bin geschockt weil HB weiterwursteln darf und weil ihm dabei einer helfen soll (von dem ich nicht weiß was er macht), der aber definitiv noch nie CFO einer AG war.

  314. at 331

    http://www.haufe-akademie.de/h.....wirtschaft

    Dann muss er noch mal auf die Schulbank.

  315. Kinderturnen. Nur Mütter und Dr. Kunter. Ich zeige

    meine weibliche Seite.

  316. at 333

    Hoffentlich halten die Kontaktlinsen.

  317. ZITAT:

    ” Kinderturnen. Nur Mütter und Dr. Kunter.”

    Immerhin einer mit Titel.

  318. ZITAT:

    Übrigens ist der Gedanke, dass Minden für Hellmann in den AR nachrücken wird auch nicht prickelnder.

    Wird er aber, wetten? “

    natürlich. Das war ja Teil des Plans. Überrascht?

  319. ZITAT:

    Nein ich bin geschockt weil HB weiterwursteln darf und weil ihm dabei einer helfen soll (von dem ich nicht weiß was er macht), der aber definitiv noch nie CFO einer AG war. “

    War nicht jeder CFO einer AG irgendwann mal zum ersten mal CFO einer AG? Sogar Der Fürchterliche war das mal.

  320. @334/335 hat was von Skibbe-Training, aber hier ist ja heute Verwaltung und nicht Praxis angesagt.

  321. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Nein ich bin geschockt weil HB weiterwursteln darf und weil ihm dabei einer helfen soll (von dem ich nicht weiß was er macht), der aber definitiv noch nie CFO einer AG war. “

    War nicht jeder CFO einer AG irgendwann mal zum ersten mal CFO einer AG? Sogar Der Fürchterliche war das mal. “

    http://www.eintracht.de/eintra...../vorstand/

    Zumindest ist Pröckel vom Fach.

  322. ZITAT:

    ” @334/335 hat was von Skibbe-Training, aber hier ist ja heute Verwaltung und nicht Praxis angesagt. “

    Klingt so spannend wie ein Elternabend. Viel Spaß.

  323. Meine Güte, ich will ja hier keinesfalls Hellmann verteidigen, aber sowas wie “hat der noch nie gemacht” und “zumindest war Pröckl vom Fach” sind keine Argumente. Jedenfalls keine besseren als “zumindest kann ein Seiteneinsteiger auch mal frische Ideen reinbringen” oder “Leute vom Fach arbeiten im Hintergrund”.

    Wie gesagt: es gibt genug Gründe Hellmann skeptisch gegenüber zu stehen … diese meiner Meinung nach nicht unbedingt.

  324. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @334/335 hat was von Skibbe-Training, aber hier ist ja heute Verwaltung und nicht Praxis angesagt. “

    Klingt so spannend wie ein Elternabend. Viel Spaß. “

    Elternabend ist morgen.

  325. Sehr überrascht und ratlos zeigen sich die Video-Finken in der Brennpunkt-Sonder-Sendung. Man merkt, dass sie lieber über Fussball sprechen als über Politik ;-)

  326. Die Leut vom Fach, die arbeiten eh alle bei Eisenbach.

  327. @ 326 Moseleck? Ja die sind bekannt dafür nur Fachkräfte zu beauftragen!

  328. ZITAT:

    ” Sehr überrascht und ratlos zeigen sich die Video-Finken in der Brennpunkt-Sonder-Sendung. Man merkt, dass sie lieber über Fussball sprechen als über Politik ;-) “

    Das stimmt zwar … aber überrascht waren sie nicht.

  329. Hattet Ihr Ingolstadt mit Audi in der Bundesliga heute schon? Dutt?

  330. ZITAT:

    ” Hattet Ihr Ingolstadt mit Audi in der Bundesliga heute schon? Dutt? “

    Ein Alptraum. Demnächst heisst es dann wohl DAX-Fussball-Bundesliga.

  331. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hattet Ihr Ingolstadt mit Audi in der Bundesliga heute schon? Dutt? “

    Ein Alptraum. Demnächst heisst es dann wohl DAX-Fussball-Bundesliga. “

    Aber warum sagt nicht irgendeine Bank oder die Börse oder Best Worscht das sie

    mit der Eintracht in die Champions League wollen? Alles kapitalisiert an uns vorbei und wir bleiben romantisch, nostalgisch und hoffnungslos.

  332. ZITAT:

    ” Das stimmt zwar … aber überrascht waren sie nicht. “

    Ganz sicher nicht. Keiner, der sich mit den Strömungen auseinandergesetzt und 2 Augen und Ohren hat, ist auch nur im Geringsten überrascht.

    Besser wird die Entscheidung davon allerdings nicht.

  333. ZITAT:

    ” Meine Güte, ich will ja hier keinesfalls Hellmann verteidigen, aber sowas wie “hat der noch nie gemacht” und “zumindest war Pröckl vom Fach” sind keine Argumente. Jedenfalls keine besseren als “zumindest kann ein Seiteneinsteiger auch mal frische Ideen reinbringen” oder “Leute vom Fach arbeiten im Hintergrund”.

    Wie gesagt: es gibt genug Gründe Hellmann skeptisch gegenüber zu stehen … diese meiner Meinung nach nicht unbedingt. “

    Natürlich hat jeder eine Chance verdient. Aber erkläre mir eins. Warum soll man einem Mann trauen, der vehement bestritten hat irgendwelche Posten im Vorstand anzustreben. Warum? Erklärs mir?

    Überhaupt. Was soll jetzt diese ” Lösung”. Das die zwei sich net abkönnen , haben ja wohl nur diejenigen nicht mitgekriegt die keine Krempe mehr am Hut haben.

    Ich prognostoziere, dass man gegenseitig versuchen wird der Öffentlichkeit vorzuführen was für ein Plinsentiegel der jeweils andere ist.

    Natürlich alles zum Wohle der Eintracht.

    Apropos zum Wohl. Es wird Zeit.

  334. Stefan,

    meine Frau verlangt, dass du den frechen Ösi

    für seinen Eröffnungsbeitrag rausschmeißt!

  335. Zitat:

    “Natürlich alles zum Wohle der Eintracht.

    Apropos zum Wohl. Es wird Zeit.”

    Deswegen habe ich diesen Blog schätzen

    gelernt. Einfach köstlich.

  336. ZITAT:

    ” Stefan,

    meine Frau verlangt, dass du den frechen Ösi

    für seinen Eröffnungsbeitrag rausschmeißt! “

    Meinungsfreiheit, gibts sogar hier. Haaaaaaaaaaaa.

  337. ZITAT:

    “1.

    …… was für ein Plinsentiegel der jeweils andere ist.

    2.

    Apropos zum Wohl. Es wird Zeit. “

    1.

    Nachdem ich nachgeschaut habe, was ein Plinsentiegel ist, kann ich dem zustimmen.

    2. ok.

  338. @357

    No, kommt die Wort aus Oberschlesien..

  339. “Natürlich hat jeder eine Chance verdient. Aber erkläre mir eins. Warum soll man einem Mann trauen, der vehement bestritten hat irgendwelche Posten im Vorstand anzustreben. Warum? Erklärs mir?”

    Kann ich dir nicht erklären. Das ist einer der vielen Gründe, skeptisch zu sein. Sag ich doch. Ich sage nicht mal, dass er eine Chance verdient hat. Ich sage nur, dass die angeführten Gründe nicht die sind, die zwangsläufig gegen ihn sprechen.

  340. ZITAT:

    ” Stefan,

    meine Frau verlangt, dass du den frechen Ösi

    für seinen Eröffnungsbeitrag rausschmeißt! “

    Der hat keinen geschrieben und deine Frau kann von dir was verlangen. Nicht von mir.

  341. Qualifikationen? Na, immerhin hat er zur Finanzierung des Riederwaldneubaus entgegen dem Finanzplan eine Sonderausschüttung der AG sowie den Anteilsverkauf an Steubing benötigt. Wenn das nicht ausreicht. Ich bitte euch!

  342. Quetschemännsche

    Lötzbeier ist bisher Interessenwahrer des Vereins im Vorstand der AG gewesen. Der geht. Also mußte ein neuer Vereinsvertreter dort hin.

    Wozu ?

    Da ist zum einen der alte Interessenkonflikt um die Verwertung der Gelder, die die AG an den Verein auskehrt. Die AG möchte die Verwendung dieser Gelder kontrollieren, um damit gezielt Nachwuchs für ihre Profikickerei anzulocken und aus dem Leistungszentrum am Riederwald eine Profi-Kaderschmiede zu generieren.

    Der Verein dagegen möchte weiterhin das Geld zur freien Verfügung von der AG bekommen und unabhängig von deren Interesse seine Kreise – auch anderweitig sportlich – drehen.

    Allerdings ist der Gelderfluss durch den Abstieg ohnehin wohl dramatisch zurückgegangen. Der Verein hat daher ebenfalls ein großes Interesse am sofortigen Wiederaufstieg. Verein und AG müssen da zwar an einem Strang ziehen. Aber trotzdem will der Verein die Verwendung der ihm zukommenden Gelder weiter sicher stellen.

    In dieser Konfliktlage – einerseits alle Kräfte für den Aufstieg, andererseits aber ohne Gelder aus dem Vereinstopf, scheint die Abordnung eines Kontrolleurs in Gestalt eines Wirtschaftsjuristen als Interessenwahrer des Vereins in die AG logisch. Allerdings nur, wenn Herr Hellmann auch große buchhalterische Fähigkeiten hat.

    Woran ich zweifle.

    Ich glaube zu wissen, warum HB die Differenzen zu Hellmann als überbrückt ansieht. Weil er nun den Feind unmittelbar in der Mangel hat und mit dem Dünnbrett-Karrieristen, anders als mit dem erfahrenen Lötzbeier und dem korrekten Pröckl den Schlitten der AG zu fahren gedenkt.

    Noch was: Ich fürchte aber auch, daß Hellmann mit im Boot des NWK e.V. sitzt. Sicher bin ich mir da nicht, aber wenn es so ist, dann haben wir ab jetzt auch die Ultras im Vorstand.

  343. So.

    Die Flinte behalte ich, die kann ich noch brauchen, und den Korn trinke ich.

    La lotta continua!

  344. Sicher kann man sich da nicht sein, Pflaumenmann, auch wenn einiges dafür spricht. Wobei man nicht wissen kann, inwieweit Hellmann den NWK e.V. jetzt noch braucht. Wenn es denn so wäre. Was natürlich Blödsinn ist.

  345. Wahrscheinlich wieder so eine infame Gründellüge.

  346. ZITAT:

    ” Wahrscheinlich wieder so eine infame Gründellüge. “

    Ach… das kommt von DIR?

  347. Alles was nicht wahr ist kommt von mir.

  348. Das hab ich schriftlich!

  349. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Nein ich bin geschockt weil HB weiterwursteln darf und weil ihm dabei einer helfen soll (von dem ich nicht weiß was er macht), der aber definitiv noch nie CFO einer AG war. “

    War nicht jeder CFO einer AG irgendwann mal zum ersten mal CFO einer AG? Sogar Der Fürchterliche war das mal. “

    Sicher, aber vorher war er in der Regel CFO von was anderem oder wenigstens Bereichs- oder Abteilungsleiter, oder Unternehmensberater oder hat BWL studiert oder wenigstens sonst irgendwie Ahnung von Buchhaltung und/ oder Bilanzierung/ Buchhaltung, beispielsweise als StB oder WP. Das ist ungefähr so als würden sie mich zum Redaktionsleiter bei der FR machen. Wobei, nein schlimmer, ich kann immerhin lesen und schreiben und kenne mich in vielen Sportarten gut aus.

    Oh ja, das ist sehr wohl ein Argument.

  350. Der NWK e.V. wird natürlich der Premium-Ansprechpartner für den neuen Jung-Vorstand sein. Man kennt und schätzt sich ja. Noch.

    Ina ist übrigens grad wieder recht unternehmungslustig. Und mich juckt es auch wieder ein wenig.

    Dabei bin ich doch so weit weg von dem ganzen.

  351. Das Ganze wirkt als habe man keine Sekunde damit verbracht über eine gute Lösung nachzudenken. Von einer externen ganz zu schweigen. Folglich wirkt es genau wie das was es ja auch ist: eine politische Lösung.

  352. “Dabei bin ich doch so weit weg von dem ganzen.”

    Ja. Leider.

  353. Warum wird eigentlich immer alles wahr , was ich vorraussage, ich kann mich echt nicht leiden:-(

  354. ZITAT:

    ” Der NWK e.V. wird natürlich der Premium-Ansprechpartner für den neuen Jung-Vorstand sein. Man kennt und schätzt sich ja. Noch.

    Ina ist übrigens grad wieder recht unternehmungslustig. Und mich juckt es auch wieder ein wenig.

    Dabei bin ich doch so weit weg von dem ganzen. “

    Leider immer zu nahe dran gewesen:-(

    Das wird man nicht los, Leidensgenosse!

  355. Noch was: Ich fürchte aber auch, daß Hellmann mit im Boot des NWK e.V. sitzt. Sicher bin ich mir da nicht, aber wenn es so ist, dann haben wir ab jetzt auch die Ultras im Vorstand. “

    Vorsicht! Nach einem solchen möglichen Zusammenhang fragend habe ich vor Wochen im Paralleluniversum einen thread aufgemacht. Rein aus Spekulatius, zudem dabei mit erschreckend schwachen Kenntnissen ausgestattet, was die Vereins- und AG-Strukturen betrifft.

    Ich wurde dann hier sehr freundlich kommentiert.

  356. Strategie-Meeting anner Konste, Sa?

  357. aus lauter frust über all die politik hab ich mich gerade durch die hb-bildergalerie im heutigen fr-artikel über ihn geklickt.

    http://www.fr-online.de/eintra.....55270.html

    mein haushoher favorit: bild 8/34

    ein tiefer blick in hb´s seelchen.:)

    und tröstet euch doch damit, daß armin veh ja seinen sofortigen abgang bei einer evtl. demissionierung von hb angekündgt hatte und uns somit erhalten bleibt.

  358. ZITAT:

    ” Strategie-Meeting anner Konste, Sa? “

    Samstag ist IKEA.

  359. ZITAT:

    ” Strategie-Meeting anner Konste, Sa? “

    Logo:-)

  360. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Strategie-Meeting anner Konste, Sa? “

    Samstag ist IKEA. “

    Am 19. ist Weltmännertag!!

  361. ZITAT:

    ” Strategie-Meeting anner Konste, Sa? “

    Fr Abend in der AL fangen wir damit an.

  362. Beantrage sofortigen Günther’s-Sonderausschank jetzt!

  363. “mein haushoher favorit: bild 8/34

    ein tiefer blick in hb´s seelchen.:)”

    Kein Wunder. Sein Gegenspieler ist ein FR-Schmierfink.

  364. ZITAT:

    ” Qualifikationen? Na, immerhin hat er zur Finanzierung des Riederwaldneubaus entgegen dem Finanzplan eine Sonderausschüttung der AG sowie den Anteilsverkauf an Steubing benötigt. Wenn das nicht ausreicht. Ich bitte euch! “

    Das ist ein Argument.

  365. ZITAT:

    ” Audi+FC Ingolstadt:

    http://www.spox.com/de/sport/f.....-liga.html

    Unser Sponsor ist Fraport. Passt doch: viele Auf- und Abstiege.

  366. Was verdient eigentlich so ein Vorstand? Im Vergleich zu einem Moseleckanwalt zum Beispiel.

  367. Ach übrigens, FR:

    “Schätze der Eintracht” heißt die aktuelle Ausstellung im Eintracht-Museum. Rund 80 Stücke haben Fans aus ihren privaten Schubladen, Vitrinen und Alben dem Museum als Leihgabe überlassen. “Es ist eine sehr persönliche Ausstellung, die Fans haben uns tolle Sachen gebracht”, sagt Museumsleiter Matthias Thoma. So wie Anton Hübler. Er hat seinen Autogrammball ins Museum gebracht – den er in den 70ern zudem liebevoll mit seinen Idolen beklebte.”

    Was könnte ich jetzt hier daran auszusetzen haben?

    http://www.fr-online.de/frankf.....52196.html

  368. ZITAT:

    ” Was verdient eigentlich so ein Vorstand? Im Vergleich zu einem Moseleckanwalt zum Beispiel. “

    Wahrscheinlich nicht so viel. Deshalb musste er ja 2 Vorstandsposten übernehmen, um auf seine Kosten zu kommen.

  369. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Was verdient eigentlich so ein Vorstand? Im Vergleich zu einem Moseleckanwalt zum Beispiel. “

    Wahrscheinlich nicht so viel. Deshalb musste er ja 2 Vorstandsposten übernehmen, um auf seine Kosten zu kommen. “

    Ich schätze mal unter 350k € geht der garantiert nicht Heim.

  370. @390 Könnte hinkommen.

    Laut Geschäftsbericht erhielt der Vorstand (3 Mitglieder) in 2009

    Gehälter im Volumen von 1.184 T€.

    Wenn alle Vorstandsmitglieder das gleiche Gehalt beziehen, wären das 394 T€. Bekommt der VV das doppelte der anderen Vorstände, dann wären wir bei 296 T€ für eine einfaches Vorstandsmitglied. Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen.

  371. ZITAT:

    ” @390 Könnte hinkommen.

    Laut Geschäftsbericht erhielt der Vorstand (3 Mitglieder) in 2009

    Gehälter im Volumen von 1.184 T€.

    Wenn alle Vorstandsmitglieder das gleiche Gehalt beziehen, wären das 394 T€. Bekommt der VV das doppelte der anderen Vorstände, dann wären wir bei 296 T€ für eine einfaches Vorstandsmitglied. Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen. “

    Der dritte Vorstandsposten war ehrenamtlich. Auslagen halt.

  372. Also habe nochmal eine Frage an jemanden der zwar viel liest aber scheinbar nicht die richtigen Quellen, was ist so schlecht an Hellmann und Minden ? Gerne auch per Mail, ich kann nix positives aber auch nix negatives an den beiden finden.

    michael_scheib (a) yahoo.de

    Ansonsten auch gerne beim nächsten Public Viewing in der alten Liebe.

  373. Das sind aber eine Menge Dujardeng im Moseleck. Ich glaub ich habe einen Fehler gemacht.

  374. immer wieder schön, dass die, die alles ganz genau am stammtisch wissen, im alltagsleben des vereins so gar nicht präsent sind. noch nicht mal auf den versammlungen, in denen interessensvetreter gewählt werden, wie neulich bei der fufa. geschweige denn, dass die verhältnisse öffentlich im beisein der handelnden kritisiert werden.

    nwk-ev ist ein thema. quasi nicht-existenz von fufa und fsg während der dollen wochen ein anderes. aber immerhin ist dort noch ein bisschen mehr gemacht worden, als nur zu schwafeln, sich zu empören oder stille post zu spielen.

  375. ZITAT:

    ” @ schusch

    hübler vs fan? “

    Naja, irgendwo ist der Toni ja schon auch Fan.

  376. grabis erster vertrag ist ebenso zu sehen, wie zicos ausgehjacket feat schlips oder hagners 4:1 schuhe. sind nicht nur leihgaben von fans dabei :-)

  377. Liest sich halt so. “liebevoll mit seinen Idolen aufgeklebt.” Klingt fast nach geistig etwas hinterher.

    Da darf ich schon Mal protestieren, oder?

  378. 300 TEUR per anno sind für einen VV ein eher geringes Salär. Natürlich nicht absolut sondern im Vergleich. Würde er nach Leistung bezahlt, sind es jedoch 299 TEUR zuviel. Ich plädiere bei unserem VV eher für A13 ohne Zulage!!

  379. ZITAT:

    ” Liest sich halt so. “liebevoll mit seinen Idolen aufgeklebt.” Klingt fast nach geistig etwas hinterher.

    Da darf ich schon Mal protestieren, oder? “

    du ja :-)

  380. ZITAT:

    ” Vorstandsbamboo! “

    Ich unterstütze diese Kandidatur ausdrücklich!

  381. Da steh ich nun, ich armer Tor,

    und bin so klug als wie zuvor.

    Ob F.A.Z. lesen morgen hilft ?

  382. Quetschemännsche

    ZITAT: “immer wieder schön, dass die, die alles ganz genau am stammtisch wissen, im alltagsleben des vereins so gar nicht präsent sind.”

    Am Alltagsleben dieses Vereins sind unzählige präsent. Ob sie nun in dessen Eingeweiden oder Speckseiten sitzen wollen, oder gar an diesen mit nagen, oder aber einfach nur mit mehr oder weniger Herz und Interesse dessen Geschicke verfolgen und sich daher auch an den Stammtischen oder am Bildschirm genauso ihre Gedanken machen dürfen, ausgerüstet damit, was sie mehr oder weniger genau zu wissen glauben.

  383. ach pedro, gedanken machen, babbeln – und immer alles ganz genau gewusst und vor allem: druff auf die, die nicht da sind, funkel, bruchhagen, hellmann, minden – als druff – aber bloß nicht von angesicht zu angesicht.

  384. ZITAT:

    ” hellmann, minden – als druff – aber bloß nicht von angesicht zu angesicht. “

    Beve, ist Dir bewusst, dass man sich hier ganz schnell im rechtlich relevanten Bereichen bewegt?

    Gerade ich habe mich heute sehr zurück nehmen müssen.

    Wenig wohlwollendes über Juristen zu schreiben, auch wenn sie nicht zu den größten ihres Faches gehören, ist wenig ratsam.

  385. wir sind umzingelt von juristen, das ist das eine – und im rahmen der eintracht ist es für manch einen ratsam, sich zurück zu nehmen, vor allem, wenn man alle beteiligten kennt; aber dies hindert nicht daran, als mitglied sich aktiv im verein zu beteiligen. machten bei der fufa grad mal 90 von 8.500. von daher machen die gewählten was sie machen.

  386. ZITAT:

    ” wir sind umzingelt von juristen, das ist das eine – und im rahmen der eintracht ist es für manch einen ratsam, sich zurück zu nehmen, vor allem, wenn man alle beteiligten kennt; aber dies hindert nicht daran, als mitglied sich aktiv im verein zu beteiligen. machten bei der fufa grad mal 90 von 8.500. von daher machen die gewählten was sie machen. “

    Sehr richtig, Beve.

    Und weißt Du warum ich in 25 Jahren niemals Vereinsmitglied geworden bin?

    Weil ich mir immer hätte den Vorwurf machen müssen, das da und diese Leute, egal wer das jemals war, nicht verhindert zu haben.

    Das ist der Grund.

  387. ZITAT:

    ” ach pedro, gedanken machen, babbeln – und immer alles ganz genau gewusst und vor allem: druff auf die, die nicht da sind, funkel, bruchhagen, hellmann, minden – als druff – aber bloß nicht von angesicht zu angesicht. “

    Das verstehe ich nicht Beve. Es ist doch eigentlich nie einer da, wenn wir hier über Personen sprechen.

    Glichwohl kennt man den einen oder anderen persönlich, von anderen hört man dies oder das, liest Interviews, hört Stellungnahmen und so macht man sich halt ein Bild.

    Bedenklich ist das m.E. nur, wenn man das eigene, subjektiv gewonnene Bild zum einzig wahren hochsterilisiert ;-)

    Ansonsten wird doch immer über die eigene Meinung zu Personen, Taktiken, Fähigkeiten e.t.c. gebabbelt.

    Es ist ein Meinungsblog oder drüben ein Meinungsforum. Die Wahrheit gepachtet hat schließlich niemand.

    Und eins sei Dir -zumindest was mich betrifft- versichert. Ich würde jeder Person, die ich treffe die gleichen, was sage ich selben, Fragen stellen, die ich hier oder im UE aufwerfe.

    Warum auch nicht, ist ja immer nur eine subjektive Sicht der Dinge.

    Spekulieren ist aber die Würze eines jeden Blog und Forums. Nach Möglichkeit sollte es halt auf einer halbwegs nachvollziehbaren Begründung basieren.

  388. schade, mit den richtigen leuten könnte auch sowas passieren:

    http://www.jensweinreich.de/20.....asidenten/

  389. schade bezog sich auf schusch.

    c-e, ist alles richtig, was du sagst; aber auf taktik, spiel etc haben wir wenig einfluss. im verein ein bisschen mehr. theoretisch. aber bei all den worten hier und im forum wundert es mich, dass vor ort nix zu hören ist – und dort werden die menschen gewählt, die entscheiden.

  390. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ” vor allem: druff auf die, die nicht da sind, funkel, bruchhagen, hellmann, minden – als druff – aber bloß nicht von angesicht zu angesicht. “

    Wir sind da. Wo sind sie ? Seit vielen Jahren hauen wir druff im Internet, ohne daß sich die Genannten dazu herabließen, hier (oder auch überhaupt) den Vorwürfen entgegenzutreten. Wenn sie die Menschen, die sich hinter ihren Bildschirmen verstecken, ignorieren und verachten wollen, sind sie selbst mit schuld, wenn ihnen plötzlich der Wind – vielleicht ungerecht kräftig – entgegenbläst.

  391. ZITAT:

    ” …..ratsam, sich zurück zu nehmen, vor allem, wenn man alle beteiligten kennt; aber dies hindert nicht daran, als mitglied sich aktiv im verein zu beteiligen. machten bei der fufa grad mal 90 von 8.500. von daher machen die gewählten was sie machen. “

    Also FuFa ist ja nicht zwingend Verein.

    Und im Verein Einfluß zu nehmen ist durch die Satzung unmöglich geworden, es sei denn Du findest Quartalsirre, die sich ein entsprechendes Engagement über Jahre antun wollen.

    Du kannst ja nicht einfach mal so Gegenkandidaten aufstellen. Durch das Wahlmännersystem ist dem einfachen Fan ein aktives Einwirken nicht möglich. Das war gewollt, mag auch sinnvoll sein aber ob ich jetzt hier oder da meine Stimme erhebe, macht in etwa so viel Sinn, wie wenn ich für ständigen Sommer plädiere.

    Ich gehe mal davon aus, dass das ganze Procedere bekannt ist. Du brauchst eine Gallionsfigur und musst dann die Seilschaften implementieren. Und selbst dann hast Du im Zweifel noch alle aktiven Mitglieder gegen Dich.

  392. mann, bin ich froh, daß ich so gar keine ahnung über all die internas hab´, die euch offensichtlich voll aus der fassung bringen und hier nur noch für dustere rätselposts sorgen;

    für mich ist gottseidank nur der nächste kick (alemannen bannen und printen wechhaun) wichtig und ob mo´s knöchel wieder heil ist, armin nen schnupfen hat und daß sich sebi für den 2.besten rechtsverteidiger der welt hält (vielleicht wirds ja sogar noch).

    also ich verlass den mega-insider-blog wo die geheimnisse aus der sge-camorra-gruft anscheinend nicht ausgeplaudert werden dürfen und man am ende sogar um leib und leben zittern muss und gebe mich der illusion und hoffnung hin, daß es eigentlich nur um fussball geht.

    verstehe nur nicht warum man, wenn man über etwas nicht zu reden wagt, sich dann in einem öffentlichen blog in andeutungen darüber ergeht?!

    naja, auch das wird wohl (logischerweise) unbeantwortet bleiben, deshalb allen eine gute n8!

    ach ja, sge!

  393. Beve, wer sind die “richtigen” Leute, sind sie es heute, sind sie es morgen?

    Bei uns wird es sehr spannend werden, wenn der Jung-Vorstand aus der Kurve seinem NWK e.V. erzählt, dass es zwar toll ist, dass er ein üppiges sechsstelliges Gehalt kassieren kann und er seinen persönlichen Lebenstraum leben kann, er aber trotzdem nix für sie tun kann, weil ihm sind ja die “Hände gebunden”.

  394. pedro, ich wiederhole mich: weshalb weht der wind nicht dort, wo sie sind?

  395. ZITAT:

    ” schade bezog sich auf schusch.

    c-e, ist alles richtig, was du sagst; aber auf taktik, spiel etc haben wir wenig einfluss. im verein ein bisschen mehr. theoretisch. aber bei all den worten hier und im forum wundert es mich, dass vor ort nix zu hören ist – und dort werden die menschen gewählt, die entscheiden. “

    Also faktisch haben die Fans Funkel und damit seine Taktik entsorgt.

    M.E. ist das beim Gang durch die Instanzen erheblich schwieriger.

  396. Ich habe Hochachtung vor jedem, der seine Liebe zur Eintracht auch oder gerade im Dschungel der Vereinsmeierei und Eitelkeiten auslebt. Mir persönlich war und ist dies sogar im Heimatverein irgendwann zu viel geworden. Es hat etwas von Don Quichote und dies muß in einem Verein oder -besser- Wirtschaftsunternehmen wie Eintract ungleich zermürbender sein.

    Nein, da bin ich Realist. Lieber hier zwischen sarkastischen Kommentaren, Kochrezepten, Reisetipps, Erinnerungen an bessere Zeiten und bisweilen bissigen Kommentaren hin- und herschwenken. Aber keine Verantwortung übernehmen. Wie auch? Wenn man das ernst meint, müsste man seine Kompetenzen und Ressourcen vom eigenen Unternehmen zur Eintracht schiften. Das ist es mir, bei aller Begeisterung, nicht wert.

  397. Ich muss zugeben: stehe auch der Personalie AH skeptisch gegenüber.

    Ausser den viel zitierten Gründen, sehe ich zusätzlich nicht ein, wie ein Mann der das Projekt “Riederwald” leitete und den Finaziellen Rahmen deutlich gesprengt hat, für die Finanzen Verantwortung tragen soll?

    Irgenwie ist es so wie mit der ersten Freundin, die man gleich nach der ersten Nacht heiraten möchte.

    Zwischen Pröckls Bekanntmachung und der heutigen PM liegen nicht einmal 7 offizielle Tage! wo ist das ganze Brainstorming? die Seriosiät? kein Headhunter würde auf diese Idee kommen.

    Ich hoffe für uns und für EF, dass dies im Endeffekt als ein positiver Geistesblitz in die Geschichte der AG eingeht.

    Warte auf den obligatorischen Post von Kid in seinem Blog. Vielleicht tut er mir einen Gefallen und beruhigt mich bzw. befreit mich aus dem Rainer Leben “Denkgefängnis”

    Gruss,

    Ron

  398. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ” pedro, ich wiederhole mich: weshalb weht der wind nicht dort, wo sie sind? “

    Weil sie verdammt nochmal auch zu uns hierher kommen können. Es bricht ihnen kein Zacken aus der Krone.

    Wenn Funkel oder HB das mal getan hätten (oder hätten auch wenigstens nur tun lassen), ich bin davon überzeugt, sie hätten viel Boden – auch und gerade im Sinne der Eintracht – gutmachen können.

  399. Jermaine Jones Junior allez!

  400. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ” Jermaine Jones Junior allez! “

    Der war dumm und ein Lügner, aber kein Hasenfuss. Und er hat niemanden ignoriert oder verachtet.

  401. ron, kid blogt nicht mehr.

    schusch, der nwk-ev kann nur in nischen springen, die andere mangels aktivität hinterlassen haben.

    c-e, nie war es einfacher, einen abteilungsvorstand abzuwählen als dies jahr; wenn all die schlimmen dinge schon zuvor bekannt waren.

    bleibt, wie napoli schon schreibt: Lieber hier zwischen sarkastischen Kommentaren, Kochrezepten, Reisetipps, Erinnerungen an bessere Zeiten und bisweilen bissigen Kommentaren hin- und herschwenken. Aber keine Verantwortung übernehmen.

    also ists wies ist.

  402. ZITAT:

    “c-e, nie war es einfacher, einen abteilungsvorstand abzuwählen als dies jahr; wenn all die schlimmen dinge schon zuvor bekannt waren. “

    Da babbeln wir bei Gelegenheit mal drüber. Das bezweifel ich nämlich.

    Ich hätte gedacht, Abteilungsvorstände werden nicht von der Mitgliederversammlung sondern von den jeweiligen Abteilungen gewählt?

    Aber das sprengt das schriftliche, das bebabbeln wir.

  403. @ Beve: Großen Respekt vor Deinem Engagement. Chapeau!

    @ Pedro: Warum sollte sich ein Verantwortlicher in ein Forum oder diesen blog verirren? Das halte ich für sinnlos, es wäre keine zielführende Diskussion. Alles was man hier ausrichten kann (wenn man das denn möchte), ist ein geringfügiger Einfluss auf die allgemeine Presse, die hier mitliest und mitunter zitiert. Aber auch das geht meisthin schief… Ich wurde einmal als Skibbe-Befürworter in der FR zitiert, als ich die Daum-Verpflichtung sinngemäß als “schlimmste Entscheidung in der Geschichte von Eintracht” kommentierte. Dies war allerdings kein Statement pro Skibbe, sondern schlicht gegen Daum. Meine Haltung begründete sich vor allem in der Bilanz von Daum als er Köln in der 2. Liga übernahm und zu Beginn fast alles verlor. Hatte ich natürlich nicht geschrieben und wurde prompt falsch interpretiert. Aber immerhin hat die Presse es übernommen. Mehr kannst Du nicht erreichen und mehr -da sollte man sich mal selbst hinterfragen- will ich auch nicht erreichen.

    Persönliche Haftung für die Geschäfte der Eintracht würde ich jedenfalls nicht übernehmen und das ist Bestandteil des Vereinsrecht, wenn ich recht informiert bin.

  404. Beve,

    ja da hast du Recht, sorry ein dummer fauxpaus von mir.

    Habe innerlich an Kid gedacht, was er wohl schreiben würde? das war lautes denken.

    Danke für deinen Hinweis.

  405. ZITAT:

    schusch, der nwk-ev kann nur in nischen springen, die andere mangels aktivität hinterlassen haben.

    Einspruch, Eure Ehren!

    Dieser NWK e.V. ist ja so gut wie gar nicht bekannt und hat bis jetzt auch nichts gemacht. Hat auch keine große Resonanz gefunden, seine öffentlichen Treffen und so.

    Das ist etwas sehr künstliches.

    Ich habe nicht das Gefühl, dass er in irgendwelche Nischen gekommen ist, sondern es ist ein Versuch ein “Gegengremium” zum FSG zu bilden, von den Ultras, die rein opportunistisch von Spiel zu Spiel denken und den ganz alten Seilschaften, die das FSG ohnehin nie akzeptiert haben, weil es nicht aus dem althergebrachten Klüngel kam. Soviel zu denen.

    Den Vorwurf, dass das FSG zuletzt recht wenig Profil gezeigt hat, habe ich genauso geäußert. Von Angesicht zu Angesicht.

    Aber das wird sich ja jetzt ändern,

  406. ZITAT: “Warum sollte sich ein Verantwortlicher in ein Forum oder diesen blog verirren? Das halte ich für sinnlos, es wäre keine zielführende Diskussion.”

    Was unterscheidet die Diskussion mit einem Verantwortlchen hinsichtlich ihrer Zielführung von der zwischen uns hier.

    Sie müßten hier ja nicht den Tag verbringen und solange machen, bis hier vor Teilnehmerandrang alles zusammenbricht.

    Abwechselnd einer der Heinis pro Woche oder 14täglich, der sich die wichtigsten Vorwürfe seine Person oder sein Ressort betreffend in einem eigenen Beitrag vorknöpft und darauf mal eingeht und versucht, die Dinge klarzustellen, oder seine Sichtweise dazu darzulegen und vielleicht noch eine Replik auf die anschließende Debatte unter den Usern würde voll ausreichen.

    Das wäre ohne weiteres für die Leute zu machen und auch sinnvoll gegen die Legendenbildungen.

  407. @ schusch

    immerhin, die sonderzüge nach cottbus und dresden kamen aus reihen des nwk-ev.

    aber gut, alles weitere vor ort.