Heimsieg Titelkampf wieder spannend

Foto: Jan Hübner/Imago
Foto: Jan Hübner/Imago

Bayern München hat bei der Generalprobe für die Champions League einen empfindlichen Rückschlag beim Überraschungsteam Eintracht Frankfurt kassiert. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick verlor bei den starken Hessen mit dem überragenden Amin Younes 1:2 (0:2).

Unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw bestraften Daichi Kamada in der 12. Minute und der überragende Amin Younes (31.) am Samstag die 45 Minuten lang indisponierten Bayern, für die das 26. Saisontor von Robert Lewandowski (53.) zu wenig war. “Wir haben nicht aus dem Bielefeld-Spiel gelernt. Da muss von Beginn an Aggressivität auf dem Platz sein. Das reicht nicht gegen eine solche Mannschaft”, übte Nationaltorwart Manuel Neuer Selbstkritik.

Die seit nunmehr elf Liga-Spielen ungeschlagenen Hessen dürfen nach dem neuerlichen Heim-Coup gegen den Branchenprimus, der beim vorherigen Auftritt am Main im November 2019 eine herbe 1:5-Pleite erlebt hatte, weiter vom erstmaligen Einzug in die Champions League träumen. “Ich möchte die komplette Mannschaft loben, wie sie gekämpft und Fußball gespielt hat”, sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter. “Dieser Sieg ist sehr hoch einzuschätzen. Das sind Bonuspunkte, die wir geholt haben. Wir sind alle megastolz. Ich hoffe, dass wir weiter in diesem Flow bleiben.”

Die in der ersten Halbzeit klar bessere Eintracht durfte früh jubeln – obwohl Torjäger André Silva verletzt fehlte. Filip Kostic passte von der linken Seite in die Mitte, wo Kamada den Ball unhaltbar für Neuer ins Netz spitzelte. Wenig später wäre der Nationaltorhüter beinahe von Younes überlistet worden, doch ein Heber des glänzend aufgelegten Frankfurter Mittelfeldspielers aus rund 40 Metern verfehlte knapp das Ziel.

Die Bayern, bei denen der zuletzt wegen privater Probleme ausgefallene Abwehrspieler Jérôme Boateng sein Comeback gab, taten sich gegen die aggressiven und laufstarken Hessen äußerst schwer. Vom sonst dominanten Ballbesitzfußball war zunächst wenig zu sehen. Die erste große Chance erarbeitete sich der Rekordmeister erst in der 40. Minute. Joshua Kimmich scheiterte mit einem Distanzschuss an Eintracht-Torwart Kevin Trapp, der auch den Nachschuss von Kingsley Coman abwehrte.

Zu diesem Zeitpunkt lagen die Münchner bereits mit 0:2 hinten. Younes hatte seinen starken Auftritt nach gut einer halben Stunde mit einem tollen Schuss in den Winkel gekrönt. “Ich bin sehr, sehr glücklich, dass ich der Mannschaft helfen konnte”, sagte er. Nach seinem Treffer hielt Younes ein T-Shirt hoch, auf dem der Name eines der Opfer des rassistischen Anschlags von Hanau vor einem Jahr stand, Fatih Saraçoğlu.

Nach dem Wechsel brachte Flick den von einer Corona-Infektion genesenen Leon Goretzka. Nicht nur personell gaben die Gäste jetzt ein anderes Bild ab. Vom Anpfiff weg drückte der Club-Weltmeister die Hausherren in die Defensive und belohnte sich mit dem schnellen Anschluss durch Lewandowski, der nach Vorarbeit von Leroy Sané traf. Dabei blieb es dann aber auch.

Eintracht-Trainer Adi Hütter nach dem Spiel: “Dieser Sieg gibt zusätzliche Kraft und Power. Es war ein Spiel mit zwei komplett unterschiedlichen Halbzeiten. In der zweiten Halbzeit haben wir uns schwer getan, da musste Bayern auch kommen und da haben sie ihre Klasse gezeigt. Das war die beste Saisonleistung von Amin Younes. In der ersten Halbzeit war es eine Weltklasseleistung.” (sid/dpa)

Schlagworte: ,

280 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wann fangen wir an ernsthaft über die Meisterschaft zu sprechen?

  2. Gude Morche,
    Das mit der Meisterschaft besprechen wir in der nächsten Sendung vom „Blauen Bock“; versprochen Heinz.
    Jetzt noch drei Heimsiege, an diesem frühlingshaften Sonntag und meine Welt ist im Flow!

  3. „Morsche“ mit kleinem ess natürlich! Tschuldischung.

  4. @1
    Die Meisterschaft nehmen wir neben der Teilnahme an der CL gerne mit :)

  5. Ich tät aber auch jedem annern gratulieren, außer bayern!

  6. Cool, ich bekomm hier massenweise Nachrichten von meinen englischen Kumpels, dabei hab ich doch erst im September Geburtstag!

  7. Die Meisterschaft wäre dann ein Thema, wenn wir die nächsten 11 Spiele genauso erfolgreich gestalten wie die letzten 11 Spiele. Und daran kann ich bei allem Optimismus nicht glauben.

  8. Mit Zuber, Ilsanker und Ache gegen Neuer, Davies und Lewandowski zu gewinnen deutet auf Fortschritte bei der Eintracht hin. Hütter und Hinti lebenslänglich!

  9. Ich meine, es ist schön, gegen die Bayern zu gewinnen, aber was sind die derzeit eigentlich wert? Die Arminia hat ja sogar noch ein Tor mehr. In(!) München.

  10. Hui, die Melanie hat den Karl-Heinz aber auch gefressen:
    https://www.fr.de/kultur/tv-ki.....12525.html

  11. Vor diesem Spieltag hatten wir noch drei Punkte Vorsprung, jetzt sind es auf einen Schlag sieben Punkte Rückstand geworden. Es muss Schlimmes passiert sein.

  12. Auf jeden Fall gibt unser Spiel gestern viel Lehr/Lernmaterial her. Das waren ja nicht völlig andere bauern in der zweiten Halbzeit. Da sollte Einiges dran aufzuarbeiten sein, damit EINTRACHT sich immer weiter steigern kann.

  13. Thema im Doppelpass;
    Bayern verschenkt weiter Punkte an die Graupen der LIga.
    Ist nun der Titel in Gefahr ?
    Die Sendung startet mit einem 60 minütigems Monolog von Marcel Reif, in dem er viel Wissenswertes zum Besten gibt.

  14. ZITAT:
    „Lob, wem Lob gebührt: Jochen Breyer (ZDF).“

    Der war echt klasse. Hartnäckig den Blick auf die Knackpunkt gelenkt und hat sich nicht von dem dummen Geschwafel von Rummenigge einlullen lassen.

    Ein wenig heuchlerisch ist es jedoch auch. Wenn wegen Corona der Profisport eingestellt wäre, hätte Herr Breyer seit Monaten frei. Ob er das gut finden würde? Zudem wird Rummenigge wegen seiner Aussage zur Impfung für BL das Wort im Mund herumgedreht. Wenn man objektiv ist, weis man was er gemeint hat. Leider ist es heutzutage Usus, Aussagen jedweder Person negativ umzudeuten. Um Schlagzeilen zu produzieren ?

  15. ZITAT:
    “Ein wenig heuchlerisch ist es jedoch auch.”

    Na, hier machst du es nun ganz genauso, phauser.

  16. Ich finde, man muss auch nach der Partie gestern einen Spieler besonders hervorheben, wenn auch natürlich Amin Younes einen außergewöhnlich guten Auftritt hatte. Makoto-San. Was der alte Mann gestern wieder hinten abgeräumt, in der Mitte verteilt und vorne mit initiiert hat, ist einfach unfassbar. Ich denke, er ist der entscheidende Bessermacher in dieser beeindruckenden Serie, trotz Younes, trotz Hinti und trotz Silva.

    Jederzeit anspielbar, jederzeit Herr der Lage, jederzeit ruhig und abgeklärt. Großartiger Schachzug von Hütter. Hoffe, die Vertragsverlängerung kommt bald. Und dann gerne weiter als Repräsentant einer wunderbaren internationalen Eintracht. Danke, Makoto.

  17. 2 Cent. Oder mehr.

    https://maintracht.blog/2021/0.....wie-viele/

    Wer es nicht mag darf gerne weitergehen.

  18. Fand die gezielten Fragen im ASS auch erfrischend.

  19. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “Ich meine, es ist schön, gegen die Bayern zu gewinnen, aber was sind die derzeit eigentlich wert? Die Arminia hat ja sogar noch ein Tor mehr. In(!) München.”

    Und ich möchte warnen. Wie ging es denn nach dem letzten Lederhosen-Ausziehen bei uns weiter?

    Eintracht Frankfurt rutscht nach Sieg gegen FC Bayern in die Krise… Die Bilanz nach dem „Freudentag“ (Fredi Bobic) liest sich wie die Werke von Thomas Mann: nicht gut. In den darauf folgenden sieben Bundesligapartien holte die Eintracht nur einen mageren Zähler.

  20. Der Auftritt war mal vom Allerfeinten vom Kalle. Arroganter geht’s nicht. Ich hätte ja gedacht er kriecht zu Grabe, aber das Gegenteil war der Fall. Sehr schön beschrieben.

  21. Übrigens, ich fand den 3er dreckelig (sehr zu meiner Freude), denn ein Unentschieden wäre „gerecht“ gewesen.

  22. @20: Tja dann werden wir ja am Freitag sehen wie es weitergeht.

    Ist halt Fussball. Man weiß nie wie es ausgeht…. Wobei bei der Eintracht im Moment irgendwie schon. ;0)

  23. fg-sge grad aus’m Bett gefallen. Hat die Vereinsbrille noch nicht auf.

  24. Also das liest sich schon arg weltfremd;

    … die Kritik der Öffentlichkeit, der Fußball habe den Bezug zur Realität verloren: “Ich glaube, dass der Fußball nach wie vor die Demut hat. Wir sind glücklich, dass wir spielen dürfen. Ich glaube nicht, dass wir irgendwie arrogant sind oder Sonderwürste in Anspruch nehmen. “

    https://www.kicker.de/rummenig.....11/artikel

  25. ZITAT:
    “Übrigens, ich fand den 3er dreckelig (sehr zu meiner Freude), denn ein Unentschieden wäre „gerecht“ gewesen.”

    Unentschieden „gerecht“? Bist Du Dir sicher, dass Du die richtige Vereisbrille aufhast! Das ist nicht der Blog „Stern des Südens“ ….

  26. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Übrigens, ich fand den 3er dreckelig (sehr zu meiner Freude), denn ein Unentschieden wäre „gerecht“ gewesen.”

    Unentschieden „gerecht“? Bist Du Dir sicher, dass Du die richtige Vereisbrille aufhast! Das ist nicht der Blog „Stern des Südens“ ….”

    Hatte die Vereinsbrille kurz verlegt, sorry kommt net mehr vor:-)

  27. Unsere Eintracht entwickelt sich wieder zum Bayernschreck wie einstmals im Mai meiner Jugend. Gut so.

  28. Ich fand übrigens gestern Ilse auch formverbessert! Als er gestern reinkam, hat er schon versucht, ein gepflegtes Bällchen zu spielen, wann immer es möglich war. Das gefiel mir!

  29. Morsche,
    Vereinsbrille? Brauch ich net, seh gut.
    Gerecht ist, wenn wir gewinnen.
    Alles andere ist ungerecht.
    Wer das annnerst sieht, hat sein Leben nicht im Griff.

  30. Tipp der Woche:

    Ein 10er/100er (für die ganz Wilden) auf Meisterschaft gibt momentan noch (!) 1000/10.000€ am Ende der Saison.

    Wer nicht wagt der nicht gewinnt.

  31. Unsere Bauernregel lautet: Bauernregelbesieger

    Zweiter Titel eingetütet

  32. Das ist ja tatsaechlich Bayern TV

  33. ZITAT:
    “Unsere Bauernregel lautet: Bauernregelbesieger

    Zweiter Titel eingetütet”

    Yesssssss

  34. Bayern,Bayern,Bayern bis in jedes Einzelteil… wieder umgeschaltet.

  35. Riederwälder Eck

    Guter Mann, der Wagner.

  36. Sehr gut die Frau im Dopa wir in Frankfurter endlich sagen das wir ein top Team sind und die Bayern in hz 1 keine Chance hatten

  37. NairobiAdler in HH

    Wir waren den Bayern in der ersten HZ überlegener als die uns in der zweiten. Damit war der Sieg auch gerecht.

  38. Wagner als Co-Trainer anstellen und die Frau bei FFH loseisen ;-)

  39. Dreckeliger Sieg

    Unzufrieden ich bin:
    Nach Kanadas Treffer kein Land mehr für uns, X Latten und Posten Klatscher für die Bauern, 95. Min. Hackentritt im Elfer von RAche an Davies, ungeahndet. 1:0 Endstand.
    Rolexkalle reklamiert im ASS die Menschenrechte, Livebilder von Wurstulis Heliflug ins Spital, usw.
    Menno!!!

  40. Ich seh es ein die Bayern waren einfach grottenschlecht und unfähig.
    Die hätte gestern jeder geschlagen

    Macht auch nichts. Bremen ist wichtig.

    Schönen Sonntag noch.

  41. Oh, wie die den Sane da grad fertig machen, das schauen sich hoffentlich von Daitchi bis DdC alle an, so ist das dann auf höherem Niveau….

  42. Fuck war das ein Gaensehaut Moment mit Amin gestern.

  43. Wir sollten in Demut die drei Punkte zurückgeben.

  44. Und ironischerweise die dazugehörige und faire Glueckwunsch Arm Heb Geste vom Manuel! Kannste dir nicht ausdenken sowas :))

  45. Falls heute noch die Pillen verlieren sollten, wäre es ein perfektes EF WE! Also aufgeht´s ihr Puppen!

  46. “Ich seh es ein die Bayern waren einfach grottenschlecht und unfähig.
    Die hätte gestern jeder geschlagen”

    Genau!!!
    Nur durch einen Sonntagsschuss “bester Treffer seines Lebens”(Rolex), was glaubt ihr eigentlich wer ihr seid?!!!!!!
    ;-)))

  47. ZITAT:
    “Also aufgeht´s ihr Puppen!”

    Ist doch egal was hinter uns passiert. Außerdem kann ich den Herrlich nicht leiden.

  48. Sorry, aber Bauern Niederlagen sind so schöööön! Gnihihi

  49. “Außerdem kann ich den Herrlich nicht leiden”

    Versteh ich nicht..begabter Schauspieler!

  50. Ich würde jetzt gerne deutscher Meister werden.

  51. @17 Tim +1 Bin auch Hase-fanboy.
    Ich habs schon vor dem Spiel geschrieben: er ist gerade Eintrachts Pirlo.
    Der Hammer auch dass sich unsere jungen Spieler reihenweise mit Krämpfen plagten und er komplett cool und immer auf der Höhe die 95 Minuten ohne Ermüdungserscheinungen abgespult hat, einfach phänomenal.

  52. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also aufgeht´s ihr Puppen!”

    Ist doch egal was hinter uns passiert. Außerdem kann ich den Herrlich nicht leiden.”

    Deren Gegner steht aber vor uns?

  53. ZITAT:
    “Bayern,Bayern,Bayern bis in jedes Einzelteil… wieder umgeschaltet.”

    Zu früh umgeschaltet. Die reden wahrhaftig über unsere Eintracht. Unglaublich.

    Und meine tiefempfundene Abneigung gegen Basler bestätigt sich gerade eindrucksvoll.

  54. Riederwälder Eck

    @56: Mit. Basler ist ein Dummschwätzer.

  55. Mein schönstes Urlaubsfeeling:
    2012, Sternenhimmel über Koh Samui, Kneipe unter Palmen und – FINALE DAHOAM
    Die Lokalrunde vom Berliner(!) Wirt nach Spielende. Verdatterte “Mir san mir” Touristen. Besser geht net..
    ;-)

  56. Ich kenn Heiko Herrlich net – also weiß ich net, ob ich ihn persönlich leiden kann oder nicht! Hab mich noch nie mit ihm unterhalten!

  57. Basler war nie EINTRACHT – was erwartet ihr denn..

  58. Ich sehe alles als möglich in dieser Saison einfach deshalb der ADI hat in Bern bewiesen wie man Meister nach sehr lander Zeit ( 30 Jahre ) werden kann . Ich nehm’s gerne dieses Jahr .

  59. Mahlzeit Gemeinde.
    Christoph Biermann schreibt klar, wer gestern gewonnen hat. Sogar 2x.
    ZITAT:
    “Ein­tracht Frank­furt hat die Bayern nicht nur auf dem Rasen geschlagen, son­dern auch in der Hal­tung jen­seits davon, meint Chris­toph Bier­mann. …”
    https://11freunde.de/artikel/g.....es/3353244

    Haltung auf und neben dem Platz. Stay strong and carry on.

  60. David Wagner muss ein Masochist sein, dass er sich da hinsetzt.

  61. ZITAT:
    “David Wagner muss ein Masochist sein, dass er sich da hinsetzt.”

    Der war bei S06. Was erwartest Du?

  62. Falsch. Der ist bei S06. Der Vertrag läuft ja noch.

  63. Bin dabei, der April wirds zeigen …
    Habe gelesen Dummenigge hat sich nach Kräften im SportStudio blamiert… Herrllisch …
    Nicht V(ideo…)AR sondern VRA (Vorbestraftes Rießen Arschloch)

  64. Bezog sich auf die 53

  65. Teile die Betitelung “Dummenigge” voll und ganz. Man merkt einfach, dass der net besonders helle ist, sondern einfach nur redet, redet, redet, ohne Sinn und Verstand! Und auch ohne Anstand!

  66. “Ich würde jetzt gerne deutscher Meister werden.” – ich auch!!

    Schon Wahnsinn, mit welchen Gedankenspielen man sich dieses Jahr befassen kann, durch diese unfassbare Leistung über einen mittlerweile so langen Zeitraum.
    Habe mich dabei ertappt, wie ich mal die Bundesligatabelle des Spieltags 15 der Saison 2008/09 mit der der aktuellen Saison verglichen habe. Da führte Hoffenheim mit 34 Punkten vor dem Bayern mit 31 und Wolfsburg hatte 23 Punkte, also 11 Punkte Rückstand als damaliger Tabellenachter (die fürchterlichen Wolfsburger wurden dann Meister mit 69 Punkten vor den Bayern mit 67).
    Klar lässt sich keine Saison vergleichen, damals war bspw. Hertha und HSV zwischenzeitlich auch Tabellenführer, aber warum sollen die vermeintlichen Seriensieger in dieser dieser Corona Saison nicht auch mal weiter patzen. Aber leider haben die Bayern trotz m.E. nicht guter Form die letzten Wochen oft doch noch gepunktet, so dass die 7 Punkte Puffer immer noch da sind, schade dass z.B. Cunha nicht noch das 1:1 machte. Und dann ist da ja noch Leipzig und Wolfsburg.
    Gegen Leipzig geht es in drei Spieltagen, da muss Leipzig zwischenzeitlich noch im Pokal und Championsleague ran. Vlt. sind das ja auch entscheidende Körner, die dann uns Vorteile verschaffen. Herjeh, spinnerte Gedanken, sorry.
    Aber viel Freude macht es, diesem Team zuzuschauen, wo auch immer sie landen – Adler flieg!

  67. ZITAT:
    “Die Bayern bekommen es aus allen Ecken.

    https://www.stern.de/sport/fus.....ebfJJPTuP4

    Danke für den Tip, sehr gut geschrieben “Geistige Verzwergung eines Fußballgiganten…” LOL

    Dazu paßt hervorragend: https://www.spiegel.de/sport/f.....254aaab4fb

    Wir schaffen also die sportliche Qualifikation ab. Kiel und/oder Fürth in der BuLi ? Ohjeohje … die Millionen schwimmen dahin … Man kann sich nur noch übergeben …

  68. Wir sollten lieber mal aufm Teppich bleiben und einfach erst mal ans nächste Spiel denken – das ja bekanntlich immer das Schwerste ist. Ich warne vor Mannschaften im Abstiegskampf. Bremen ist zwar nicht akut bedroht, hat aber den Klassenerhalt noch nicht eingetuetet, die werden unangenehm bissig sein.
    Übrigens bin ich wirklich positiv überrascht wie gut Toure Durm defensiv vertreten hat, schwierig wird es am Freitag werden Ndicka zu ersetzen ohne das prima Defensivkonstrukt komplett umbauen zu müssen, ist ja leider niemand auf der Bank der ihn 1:1 ersetzen kann. Nicht schön wäre es wenn Hinti nicht mehr den zentralen Abwehrchef geben könnte und/oder Hase nicht mehr im DM unser Spiel lenken.

  69. ZITAT:
    “Nicht schön wäre es wenn Hinti nicht mehr den zentralen Abwehrchef geben könnte und/oder Hase nicht mehr im DM unser Spiel lenken.”

    Die einzige Alternative wäre, Chandler oder Willems zu bringen. Und daran glaube ich nicht.

  70. Schön im ASS fand ich übrigens den Einspieler von KHR erstem Auftritt in der Sendung.
    Der Unterschied zu heute:
    Damals wusste er nicht, was man vor laufender Kamera sagen soll, heute redet er einfach trotzdem weiter.

  71. Ich sehe kein Problem darin, wenn Hinti links spielt und Hasebe von der Liberoposition aus das Spiel macht. Ist ja jetzt nicht so, dass sie das nicht schon 2 Jahre erfolgreich gespielt hätten. Im Gegenteil ist es noch nicht lange her, dass man Hasebe die Sechserposition auf Dauer nicht mehr zugetraut hat und Hinti den Libero.

  72. @74

    Ganz genauso ist das !
    Dieser Mensch ist nicht nur geldgeil und abgehoben.
    Er ist auch strunzdoof.
    Mich widert dieser “Klub” nur noch an…

  73. Apropos Hinti:
    Für mich war die zweite Halbzeit besser, weil ich mich richtig reinhauen konnte. Vor der Pause konnte ich genießen, wie die Jungs vorne gezockt haben.

    That‘s the Spirit.

  74. Der Puppenkiste fehlt wohl die individuelle Klasse, befürchte ich …

  75. lol, braucht man gegen die Pillen aber anscheinend nicht! Gnihihihi

  76. Törchen der Puppenkiste

  77. Sehr schade, dass Hrady verletzt ist.

  78. Nochmal gestern zum Gegentor. Ich bin der Meinung, wenn Rode net gestolpert und hingeflogen wäre und N´Dicka freie Bahn zum Mitlaufen gehabt hätte, dann hätte (Fahrradkette) Sané auch net den Pass so frei spielen können. Also da haben die Orks auch mächtig Spieldusel gehabt – das nunmal so!

  79. Super, die Puppenspieler scheinen mit Hypnose zu arbeiten, jetzt nachlegen….

  80. Ich glaube dass hasebe in Bremen den Libero geben wird und Rode / sow das defensive Mittelfeld ich sehe das als alternativlos an. Das einzige was ich mir entfernt vorstellen könnte wäre ilsanker die zentrale abwehrolle zu geben aber ob hütter soviel vertrauen in ihn hat und es ihn zutraut?

  81. @82 Party
    Wieso schade, dass unser Hrady verletzt ist? Ich hab für die Pillen nix, aber auch gar nix übrig!

  82. ZITAT:
    “Habe mich dabei ertappt, wie ich mal die Bundesligatabelle des Spieltags 15 der Saison 2008/09 mit der der aktuellen Saison verglichen habe. Da führte Hoffenheim mit 34 Punkten vor dem Bayern mit 31 und Wolfsburg hatte 23 Punkte, also 11 Punkte Rückstand als damaliger Tabellenachter (die fürchterlichen Wolfsburger wurden dann Meister mit 69 Punkten vor den Bayern mit 67).”

    Der eigentliche Wahnsinn dabei ist ja, dass wir einen auf dem Feld haben der weiß wie sowas geht. Der es miterlebt hat. Hoffentlich erzählt er in der Kabine davon.

  83. @72Tscha-Bumm; +++

  84. ZITAT:
    “@82 Party
    Wieso schade, dass unser Hrady verletzt ist? Ich hab für die Pillen nix, aber auch gar nix übrig!”

    Ich definitiv auch nicht. Ganz im Gegenteil. Bei Hrady mache ich aber eine kleine Ausnahme. Dem wünsche ich nur eine Niederlage, aber keine Verletzung.

  85. Im übrigen Hrady und Hinti würden vermutlich die ganzen Biervorräte im Stadion leersaufen wenn sie zusammenspielen würden.

  86. Lasst uns das Leicester der Buli sein :-)

  87. ZITAT:
    “Der eigentliche Wahnsinn dabei ist ja, dass wir einen auf dem Feld haben der weiß wie sowas geht. Der es miterlebt hat. Hoffentlich erzählt er in der Kabine davon.”

    Mit der Nietzsche-Ausgabe unterm Arm. Der heilige Zen-Zorn.

  88. Letzter Mann begeht ein Foulspiel, is was?

  89. Der Hamburger bekommt auch gerade die richtige Würze reingepfeffert. Gesund ist das nicht, dieses Fast-Food.

  90. Eine Sportdirektorenweisheit im Zeitgeist gelernt:

    Leihen immer noch besser als Laien.

  91. ZITAT:
    “Letzter Mann begeht ein Foulspiel, is was?”

    Das war so ein Kompromiss Gelb. Die Foulaktion war nicht so ganz eindeutig, beziehungsweise war da ein Rest Unsicherheit beim Schiedsrichter vorhanden. Da war das dann die Entscheidung, die keiner der beiden Mannschaften zu weh tat. Und die haben das auch beide so angenommen, war mein Eindrcuk.

  92. NairobiAdler in HH

    …und wir werden Deutscher Meister,

  93. NairobiAdler in HH

    MEISTER!

  94. Hamburg gegen Schalke. Ein richtiger Knaller in Liga 2 nächstes Jahr. Am Besten noch garniert mit der Hertha. Dann aber wirklich die Beste 2. Liga aller Zeiten.

  95. Uff, zum Glück nicht die 100 versaut.

  96. Die Hamburger sind nicht dumm.
    Die wissen genau, dass sie sich inzwischen so eine richtige Zweitligatruppe aufgebaut haben und in der ersten Liga wieder Prügel beziehen würden.
    Also bleiben sie lieber da, wo es schön ist.

  97. Perle meint, zu wenig Sekt zu haben. Für das, was auf sie zukommt.

    Weiß gar nicht, wie ich mit meinen Luxusproblemen damit umgehen soll.

  98. WELTPOKALSIEGERBESIEGER

    1977 Eintracht Braunschweig (1:0/29.01.77)*
    1997 Köln (4:2/13.12.97 vs BVB)
    2001 Hertha !!! (2:1/02.12.01), Perle wirds freuen!
    St. Pauli ist lediglich 4. Besieger, außerdem Rostock(!), Schalke (5:1). Aber clevere Marketing Füchse ;-)
    2014 gibts keinen, Augsbursch gewinnt erst Monate (April) später gegen die Bauern.

    * legt man als EINTRACHT-Brillen Fan nur das erste Finalspiel am 23.11. (2:0 vs Cruzeiro Belo Horizonte, Rückspiel 0:0) zugrunde, sind wir sogar zweifacher!!! Weltpokalsiegerbesieger: 3:0 in München, 2x Holz + Nickel am 04.12.76. Wurstuli und Rolexkalle waren übrigens auch dabei.

    Und 2020? Um ein Haar, Törchen hätten uns die Arminen diesen prestigeträchtigen Titel weggeschnappt,  Glück gehabt!!!
    ;-)

  99. ZITAT:
    “Die Hamburger sind nicht dumm.”

    Da bin ich mir nicht so sicher.

  100. ha, ha, ha ha ha !

  101. Da scheint viel Würze im Hamburger Spiel zu sein.

  102. ZITAT:
    “Im übrigen Hrady und Hinti würden vermutlich die ganzen Biervorräte im Stadion leersaufen wenn sie zusammenspielen würden.”

    Da würde ich mir keinen Kopp drum machen
    https://twitter.com/DeuBaPark/.....84097?s=20

  103. Bye the way, Drecksack Niederlechner mit dem Zweyer Lewandowski Gedächtnisfoulelfmeter.
    Leider wurde die Entscheidung schon durch Abseits zurückgenommen.

  104. Augsbursch scheint eklisch….

  105. Augsbursch. Mitm Schlusspfiff den Dreier vergeigt.

  106. Schadenfreude wäre fehl am Platz: Gegen Würzburg kann man schon verlieren

  107. Fußballmafia DFB!

  108. Unentschieden hätte ich zu Beginn aber auch genommen.

  109. In der letzten Sekunde, blöd. Trotzdem, wieder zwei Punkte gutgemacht.

  110. Jetzt aber dem legitimen und wahren Weltpokalsiegerbesieger 2001 (Zecke/Dardai) die Daumen drücken gegen Rattenball!!!

  111. Philadelphia Eagle

    Auch wenn Last-Minute Ausgleich schon ärgerlich ist, sehe ich das 1:1 eher positiv.
    Hauptsache Neverkusen hat ERNEUT nicht gewonnen.

  112. Also ich finde unsere Tabellenkonstellation durchaus komfortabel.

  113. Philadelphia Eagle

    Hertha – Leipzig : ein kraefteraubendes 0:0

  114. ZITAT:
    „Die Hamburger sind nicht dumm.“

    Da bin ich mir nicht so sicher.

    LOL. Wo ist gerade nochmal zum 417. mal Vorstandsbambule ?

  115. Im Moment würde ich sagen: Wenn wir Dortmund oder Wolfsburg hinter uns lassen, reicht´s für die CL.
    Leverkusen wird da erst wichtig, wenn es um die EL geht.

  116. Ante und Ibra bekommen gerade kein Bein auf die Erde ….

  117. ZITAT:
    “Im Moment würde ich sagen: Wenn wir Dortmund oder Wolfsburg hinter uns lassen, reicht´s für die CL.
    Leverkusen wird da erst wichtig, wenn es um die EL geht.”

    Sieht so aus. Wobei wir nur einen der beiden hinter uns lassen müssen. Mein Tip ist da eher Wolfsburg.

  118. frohe kunde, liebe freunde. komme soeben von einem (solo)spaziergang zurück und darf euch sagen: in der stadt ist corona offiziell für beendet erklärt. in zwei wochen sind wir wieder im stadion.

  119. Kann der Herthatorwart den nicht halten :)

  120. ZITAT:
    “Kann der Herthatorwart den nicht halten :)”

    Der hat gerade von Caio geträumt.

  121. @129: bestätigt

  122. @131

    Ach so :)

  123. Joa, im Nordend sind Maskenträger auch seltene Exoten. Kontrolliert aber auch kein Schwein.

  124. @ #129
    Hier auf dem Platten Land hat man den Eindruck, dass Covid besiegt und man es selbst nur noch nicht mitbekommen hat. Arme Angie.

  125. @Nidda u.a: Bin auch so stolz darauf, dass mein Klub Haltung hat! Und da es so wichtig ist, das ist das Leben hinter dem Trikot:
    Fatih hatte sich vor kurzem als Kammerjäger selbstständig gemacht und seine eigene Firma gegründet. Er wurde 34 Jahre alt.
    „Mein Bruder war jemand, der viele Ideen hatte, der viel wollte. Er hat mich auch immer angetrieben, hat mich gefragt, was ich aus meinem Leben machen will. Aber Fatih wusste auch, wie man das Leben genießt.
    Wir sind gern zusammen trainieren gegangen, dann in die Sauna und hinterher gut Essen, Steak und so was. Er wusste immer, wo es wirklich gut ist, wo die Qualität stimmt. Er hat uns gezeigt, wie man lebt.“ Fatihs Bruder Hayrettin Saraçoğlu im Spiegel (25. August 2020)

  126. Dank dir @Jupp [136/137]

  127. Wenn der Herthaner sich mal die Haare machen würde, wär das jetzt vielleicht nicht passiert.

  128. @jupp danke. Die Geste nach seinem Tor und seine bodenständige Erläuterung war wirklich das beste des gestrigen Tages.
    Die SZ zitiert Valdano mit zwei Sätzen über Maradona: “Dieser Abschied umarmt das Genie, und er begnadigt den Menschen. Denn sein Fußball hatte keinen Makel, und der Mensch war ein Opfer” und kontrastiert das mit Äußerungen aus dem Bayern Feld, schade, dass da nicht noch Younes Zitat eingeflochten wurde. https://www.sueddeutsche.de/ku.....-1.5211782

  129. Die alte Dame wird immer mehr zum strahlenden Stern am Gelsenkirchener Abendhimmel.

  130. Da müssen wir uns wohl auf den Kampf um die Plätze 3 oder 4 konzentrieren.

  131. ZITAT:
    “Da müssen wir uns wohl auf den Kampf um die Plätze 3 oder 4 konzentrieren.”

    Es sind noch 36 Punkte zu holen. Alles zwischen eins und vier ist noch gut möglich.

  132. Is aber auch relativ wumpe ob wir nun 2., 3. oder 4. werden.

  133. ZITAT:
    “Is aber auch relativ wumpe ob wir nun 2., 3. oder 4. werden.”

    Also letztlich war die Chance auf Meisterschaft seit 1992 nicht mehr so wenig unwahrscheinlich – insofern schiele ich ab jetzt auf Platz 1. So.

  134. Obwohl warte das stimmt nicht, da war ja noch die Halbserie mit Topmmöller und so. Also sagen wir seit 1995.

  135. ZITAT:
    “Es sind noch 36 Punkte zu holen. Alles zwischen eins und vier ist noch gut möglich.”

    es ist sogar noch viel mehr gut möglich – bzw weniger

  136. Da wir net mehr gegen den FC Bäh spielen, wo sollen die 7 Punkte liegen lassen?
    Die Arminia haben sie auch hinter sich.

  137. Bremen (A), Stuttgart (H), Leipzig (A) und Union (H). Da müssten noch so 7-9 Punkte her, damit wir mit einem kleinen Polster in die entscheidenden Spiele im April gehen. Gegen Ende warten dann mit Mainz (H), Schalke (A) und Freiburg (H) wieder machbare Gegner. Könnte von Vorteil für uns sein.

    Also: Speck anfressen, den April überstehen und dann hintenraus den CL-Platz ins Ziel bringen. Danke. Bitte.

  138. Die Aktion “Say their names” ist sehr gut und stark.
    Aber warum hat man sich nicht für
    “SAG / NENNE IHREN NAMEN” entschieden?
    Finde ich eindringlicher/eindeutiger. Das Verbrechen ist in Deutschland an deutschen Menschen mit Migrationshintergrund geschehen, die meisten hier geboren.

  139. @149:

    Ach NÖ lieber die Pilzliga am 31 Spieltag eintüten und dann voll auf die Neisterschaft konzentrieren. 😜😎😉

  140. @150: da kann man sicher trefflich drüber diskutieren. Abgesehen davon hier noch mehr Details:

    https://www.amadeu-antonio-sti.....mes-55215/

  141. 148; Da wir net mehr gegen den FC Bäh spielen, wo sollen die 7 Punkte liegen lassen?
    Die Arminia haben sie auch hinter sich.

    z.Bsp. Gegen den Favoritenschreck M1! Gewonnen gegen Leipzig, M´Gladbach Remis LEV nur so nebenbei.

    Und wenn M1 in Rückrunde gegen uns noch nicht gerettet ist und wir um die CL-Plätze kämpfen, wird dies ein heißer Tanz.

  142. Hatte den Smiley vergessen, Ober Fan.
    Glaube aber nicht ernsthaft das der FC Bäh so abschmiert.

  143. @fg-sge
    Noch das Remis gegen BVB nicht vergessen.
    Lediglich die SGE, WOB und FCB aus der Spitzengruppe, haben gegen die Heinzelmännchen gewonnen-

  144. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da müssen wir uns wohl auf den Kampf um die Plätze 3 oder 4 konzentrieren.”

    Es sind noch 36 Punkte zu holen. Alles zwischen eins und vier ist noch gut möglich.”

    Aber auch bis Platz 6.
    Aber vielleicht macht der Adi den Gyula. Wäre ein Traum !

  145. Vergiss es ist alles nicht so ernst gemeint!

  146. Wir werden sehn ob ausgerechnet die M1 das Zünglein an der Waage sind…

  147. ZITAT:
    “Wir werden sehn ob ausgerechnet die M1 das Zünglein an der Waage sind…”

    Bitte nicht.

  148. In der Tat sehr spannend. Habe das ganze über stochastische Prozesse mal simuliert. Am 27. Spieltag gilts schon.

    Dortmund: SGE
    Leipzig: Bayern

    Die SGE ist vor dem Spieltag mit 51 Punkten noch 2 Punkte hinter Bayern.

  149. Bremen bitte am Freitag in der Verfassung von heute.

  150. @160::das ist zwar schön, muss aber erst noch vom Dieter begutachtet und freigegeben werden.

  151. Den stochastischen Prozess verstehe sogar ich. Wir gewinnen einfach alles… ;)

  152. Was anneres, ob der K…feld wohl noch vor Freitag entlassen wird ?

  153. Auf sky haben sie erklärt, dass Leipzig noch aus eigener Kraft Meister werden kann.
    Das ist falsch, da sie noch gegen uns spielen müssen.

  154. ZITAT:
    “Was anneres, ob der K…feld wohl noch vor Freitag entlassen wird ?”

    Bremen ist Trainerstabil.

  155. ZITAT:
    “Was anneres, ob der K…feld wohl noch vor Freitag entlassen wird ?”

    Warum? Die Bremer spielen eine Saison im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Und haben die letzten vier Spiele nicht verloren.

  156. “Bremen bitte am Freitag in der Verfassung von heute.”

    Zumal ich nach nach der Rose- jetzt eine Kohlfeld-Diskussion vernehme. Kann nicht schaden.
    Im übrigen wurde am Wochenende wieder mal die Gültigkeit vom 3. Herrischen Gesetz bekräftigt. Die aktuelle Erfolgsserie der Klatschpappe spricht nicht dagegen, da andere Ursachen. Ich gehe davon, dass diese in näherer Zukunft wohlwollend gewürdigt werden.

  157. Gerne geben wir dem Kohlkopp richtig einen mit, dem
    Großmaul.

  158. Rasender Falkenmayer

    Wir schauen von Spiel zu Spiel. Und das nächste ist immer da Schwerste. Petri Heil.

  159. Ich bin auch für diesen stochastischen Prozess.

  160. Fünf Eintrachtler in der BamS-Elf des Tages. Seh’ ich grad.

  161. Philadelphia Eagle

    Wollte schon, vor der starken WerderDefensive warnen Nach dem 0:4 von heute stehen sie aber nur noch auf dem BayernLevel von 31 Gegentoren in 22 Spielen.

  162. Ich musste wieder den Feinkostservice kommen lassen.

    Sie kocht.

    Aber anders.

  163. Fun fact:
    Haller und Dost nach Benelux, SGE und Hammers beide 4ter

  164. ZITAT:
    “Fünf Eintrachtler in der BamS-Elf des Tages. Seh’ ich grad.”

    Aber der Sportteil, der ist gut!

  165. @175

    Glaub ich :)

  166. Also ganz ehrlich, Bremen in dieser Form musst Du mit 3, 4 Toren aus dem Stadion schießen.

  167. Das war Show, um uns in Sicherheit zu wähnen, ich warne….

  168. “Leipzig sei Dank: Die Spannung ist zurück in der Liga”

    Was eine Scheiß Überschrift, lieber Kicker.

  169. Allerdings… die da haben mal wieder die Milchmädchenrechnung ohne den Wirt gemacht. (bei Stochastikfragen: blog-g fragen!)

  170. da haben die

    Wo ist die Syntaxautocorrect?

  171. ZITAT:
    “Was eine Scheiß Überschrift, lieber Kicker.”

    Ja, der Sportteil, der ist scheiße!

  172. @184

    Klasse :)

  173. ZITAT:
    “”Leipzig sei Dank: Die Spannung ist zurück in der Liga”

    Was eine Scheiß Überschrift, lieber Kicker.”

    Und auf sportschau.de „Eintracht-Zaubermaus Younes“

    Um so wichtiger, dass wir jetzt nicht schlappmachen, sondern diesen ganzen ignoranten Bums einmal sauber durchfideln bis zum glorreichen Ende. Zaubermaus. Leipzig sei Dank. Adi, ziehs durch!

  174. ZITAT:
    “Ich musste wieder den Feinkostservice kommen lassen.

    Sie kocht.

    Aber anders.”

    Mensch duppfig, ich hab dir doch oben die Anleitung schon hingepinselt:
    “Schaaaaatz, weißt du eigentlich, dass ihr auch Weltpokalsiegerbesieger gewesen seid, 2001?”
    Gnihihi

  175. Soderle, knapp 2/3 rum in dieser Saison.

    Gebt mal Eure Tipps ab. Wer kommt in die CL, wer in die EL, wer in die ConL, wer steigt ab?

    Profis würden wahrscheinlich irgendein Exel-Sheed raushauen, ich nicht.

    Also schlicht und einfach die Teams benennen.

    Ich fang mal an:

    1. Bayern
    2. Leipzig
    3. Eintracht
    4. Leverkusen
    5. Dortmund
    6. Wolfsburg
    7. Gladbach
    16.Mainz
    17. Köln
    18. Schalke

  176. Könnte ich mich leben.

  177. ähh…mit natürlich.

  178. Rasender Falkenmayer

    Ich glaube, die ersten vier bleiben stabil. Dortmund auf 5, Vize auf 6, MG auf 7. Hinten sehe ich MZ auch in der Relegation, aber die Arminia kackt leider ab. S04 ist eh raus.

  179. Ich trau dem Braten noch nicht so ganz.

    1. Bayern
    2. Leipzig
    3. Wolfsburg
    4. Dortmund
    5. Eintracht
    6. Leverkusen
    7. Gladbach
    16. Mainz
    17. Bielefeld
    18. Schalke

  180. 1. Bayern
    2. Leipzig
    3. Dortmund
    4. Eintracht
    5. Wolfsburg
    6. Leverkusen
    7. Union
    16. Köln
    17. Hertha
    18. Schalke

  181. ZITAT:
    “1. SGE
    Rest egal”

    Manches kann so einfach sein… ;)

  182. Ich würde mir natürlich noch die Hertha unter den letzten drei wünschen, damit Bobic nicht an die Spree wechselt Wird aber wohl nicht so passieren.

  183. 1 FCB
    2 SGE
    3 RBL
    4 WOB
    5 BVB
    6 LEV
    7 MGL

    15 M05
    16 KOE
    17 BIE
    18 S04

  184. Rasender Falkenmayer

    Bei Köln bin ich mir auch nicht so sicher. Schlechter Trainer.

  185. 1.Bayern
    2. Eintracht
    3, Dosen
    4. VW
    5. Dortmund
    6. Gladbach
    7. IG Farben
    16. Hertha
    17. Bielefeld
    18. Schalke

    Am Ende verlieren weder sie Bayern noch wir noch viel, aber reichen wird es nicht.

  186. Volker, Du traust Dortmund noch so viel zu?

    Kann natürlich sein aber die Mannschaft ist (vor allem vorne) halt sehr jung, eine stabile Serie kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Aber gut, wenn so ne Truppe in den Flow kommt…..

  187. ZITAT:
    “Bei Köln bin ich mir auch nicht so sicher. Schlechter Trainer.”

    Das war auch mein Argument, die runter zu setzen. Halte auch nicht viel von Gisdol.

  188. Gisdols Mannschaften saufen immer spätestens in der zweiten Saison ab. Frag nach bei Hoffenheim und dem HSV.

  189. ZITAT:
    “Volker, Du traust Dortmund noch so viel zu?

    Kann natürlich sein aber die Mannschaft ist (vor allem vorne) halt sehr jung, eine stabile Serie kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Aber gut, wenn so ne Truppe in den Flow kommt…..”

    Ja, ich glaube wenn die wieder ins laufen kommen und Haaland gesund bleibt werden die noch ne Serie hinlegen. Sevillia, Schalke, Bielefeld könnte ein anfang sein. Wolfsburg hingegen wird nochmal ne schlechte Serie hinlegen. Außerdem denke ich das wir die zu Hause schlagen.
    Aber Achtung: ich habe natürlich null Ahnung und tippe ganz schrecklich meistens ;-)

  190. Ich traue Leipzig den Titel zu, falls die Bayern weiter schwächeln. Solange wir in der CL landen, ist mir fast egal, ob wir 3. oder 4. werden.

    Unten ist’s eng. Mainz schwach, aber meist kampfstark. Die Hertha vom Potenzial her am besten, hat aber ne Trümmermoral. Die können nicht kämpfen. Köln ist weder Fisch noch Fleisch und hat Gisdol. Bielefeld weiß als Aufsteiger immerhin, dass der Abstiegskampf können würde. Wenn die ein paar gute Kampfspiele abliefern, könnte es knapp reichen.

    Bleibt spannend.

  191. Heiteres Blog-G-Tabellenraten zu ungewohntem Zeitpunkt? OK.

    1. Leibzsch (nein, will ich nicht und würde mich freuen, wenn ich falsch liege)
    2. Weltpokalsiegerbesiegte
    3. Radkappen
    4. SGE
    5. Pillen
    6. BMG
    7. BVB

    16. Hertha
    17. Arminia
    18. S04

  192. Jim, Hertha hat m.E. zu viel Potential, was natürlich auch das Risiko ist (zu gut für Klassenerhalt). Letztendlich sehe ich bei denen aber dann doch irgendwie Platz 14/15 Mainz hat einen Lauf, Köln den schlechtesten Trainer und so gerne ich die 10 Mio. für Gonzo hätte, Schalke ist wech.

  193. Liebe NA, natürlich jedem sein Raten aber mich würde es echt wundern wenn Bielefeld direkt abgeht, die spielen dreggisch, wissen worum es geht und ich glaube irgendwie schaffen die das.

    Aber das ist ja das Schöne am wilden Spekulieren.

  194. Rasender Falkenmayer

    VW hat einen ziemlich guten Trainer und keine internationale Belastung. Ob wir oder die Dritter oder Vierter werden, kann man würfeln. BVB zu wackelig und mit drei weiteren CL-Spielen plus Pokal holt das nicht mehr auf.

  195. Da war eher der Wunsch Mutter des Gedanken, weil ich Hertha (sorry @Perle) in die Relegation schicken will, M1 mit seiner bekannten Widerspenstigkeit zutraue, mit dem Abstieg nichts zu tun haben werden und ja: S04 weg ist. Da blieb halt Bielefeld nur der Almabtrieb. So what. Und ja, wildes Spekulieren macht Laune (derzeit zumindest mit Adler auf der Brust).

  196. Habe zu Schalke mal rumgerechnet. Machen die weiter wie bisher, kommen sie am Saisonende auf insgesamt 15 Punkte. Das ist nur knapp oberhalb von tasmanisch. Und so in etwa spielen die auch. Vielleicht haben sie jetzt gerade ihre gute Phase, in der sie gewinnen könnten – und es dennoch nicht tun.

    Um die Klasse zu halten, bräuchte Schalke aus den letzten 12 Spielen in etwa den Punkteschnitt, den die Eintracht aktuell einfährt. Nur um mal zu verdeutlichen, wie unrealistisch deren Klassenerhalt ist. Selbst wenn Schalke also mal ne kleine Serie mit 10 Punkten aus 5 Spielen hinlegt oder so, sind die faktisch gesehen jetzt schon weg vom Fenster. Will nur noch niemand wahrhaben.

  197. 1, 2 oder 3 SGE.
    Ansonsten ist es mir ziemlich egal.

    Nachtrag: Leipzich als Meister fände ich zum Kotzen.

  198. concordia-eagle

    ZITAT:
    “Nachtrag: Leipzich als Meister fände ich zum Kotzen.”

    Mit. Dann lieber die Dauerbauern.

  199. ZITAT:
    “Nachtrag: Leipzich als Meister fände ich zum Kotzen.”

    Ich auch. Aber am Ende dieser Saison als “Corona-Geister-Meister” ohne Zuschauer (meinetwegen auch Zuschauer:innen) dazustehen …. tja.

  200. Heiße Diskussionen im Wohnzimmer. Da ist derweil die vorherrschende Meinung, auch bei glühenden Anhängerinnen, daß sich manche zu fein für Abstieg sind.
    Die würden nächstes Jahr ein mega Nostalgieunterhaus mit dem stolzen HSV bilden.

    Ich schweige betreten.

  201. 1. SGE
    2. Orks
    3. Rattenball
    4. Radkappen
    5. Pillen
    6. Mayas
    7. Union
    …..
    15. M1
    16. Bieleld
    17. Big City Club
    18. Schlackd 06

  202. So, den 100er auf Meisterschaft gewettet!
    Bei der Quote geht die erste Runde, bim nächsten Blogtreffen,
    Beim Tscha im Garten auf mich, falls ich gewinne!

    Im Herzen von Europa 1 !
    … was sonst???

  203. Philadelphia Eagle

    1. SGE 68 Pkte
    2. FCB 67
    3. RBL 67
    4. VW 66
    5 Bayer 56
    6. BvB 56
    7. VFB 50

    13 Koeln 33
    14. Puppen 29
    15. Werder 26
    —————-
    16. Bielefeld 24
    ——————-
    17. Hertha 22
    18. Schalke 13

    Und wen es interessiert, gegen wen die Bayern noch ihre Punkte abgeben:
    Unentschieden: BvB, VfB, Leverkusen, Mainz, Gladbach, Freiburg
    Niederlagen: Leipzig, Wolfsburg

    Allerdings kann jedes der noch anstehenden “6Punkte-Endspiele” die ersten 4 gehoerig durcheinanderwuerfeln (ausser SGE-FCB finden noch alle anderen Top4-Kombinationen statt):
    Leipzig-SGE (25.SpTag, 14.3.),
    Leipzig-FCB (27.),
    SGE-VW (28.),
    VW-FCB (29.),
    Leipzig-VW (33., 15.5),

  204. Ich kommentier ma´die ganze Platzierungsspekuliererei mit meinem Lieblingsantwortsatz von Adi aus den ganzen Reporterfragen im Nachgang unseres gloriosen Sieg über den Stern des Südens:
    ZITAT:
    “Müssen sollen wir es nicht unbedingt. Ich kann es nicht sagen. Vielleicht verlieren wir diese Saison gar kein Spiel mehr”

    So und nicht anders!
    Pilzlaga or bust this time!

    Und am 2.schönsten war Hintis Kommentar zu Lukas Startelfeinsatz:”Ich war echt beeindruckt wie gut Luka mitgespielt hat (sinngemäss, of course für die Korinthenkacker)
    ….und bedenket, s´hat immerhin zur Champions League Platz Festigung gereicht und es war Alles auch noch regelkonform. .
    Nur noch 13 Endspiele to go.

  205. ….und Prognose: wenn dann noch so 3, 4 Siege dazukommen reicht es bestimmt für den Aufstieg in die Pilzliga.
    Meister: Orks
    Vize: Dosen
    …3. & 4. wird zwischen den Abgasheinis und uns ausgemacht*

    (* setzt eine verletzungsfreie Restsaison und keine Trainer- oder Managementwechsel voraus)

    Abstieg: Schalke hat dieses WE leider auch noch die letzte ideelle Schangse auf Klassenerhalt verspielt, wer sonst noch runner muss ist mir egal, aber hat mein vollstes Mitleid, echt jetzt – denn – man kennt das….

  206. Wie wäre eigentlich zu Saisonbeginn die Quote auf einen Abstieg von Schalke gewesen? Ich hätte jedenfalls überhaupt nicht damit gerechnet.

  207. Vor 2 Jahren hat es Leverkusen als Tabellenzehnter mit 10 Punkten Rückstand nach 28 Spieltagen noch locker in die CL geschafft und unsere völlig ausgelaugten Eurofighter noch abgefangen. Daher halte ich es mit Prognosen lieber nicht. Verletzungen und Sperren könnten in unserem Kader zu einer gravierenden Qualitätsverschiebung führen. Im negativen Sinne.

  208. Das Schwierige an Prognosen ist, dass sie die Zukunft betreffen.
    (1€ ins Phrasenschwein)

  209. 1. FC Bäh
    2. Brause Nutten
    3. VW
    4. SGE
    5. Doofmund
    6. Werkself
    7. MG

    Und S06 steigt ab, keine Ahnung wer mit geht, oft einer der noch gar net dran denkt.

  210. Exilfrankfurter

    1.Leipzsch
    2..bauern
    3.EINTRACHT
    4.golfbursch
    5.pillen
    6.Doofmund
    7.Gladbach
    16.05er
    17.Arminia
    18.Schlacke

  211. Wir behalten den jetzigen Flow bis Saisonende damit ist von Platz 1-4 alles möglich

  212. Es kann doch für uns gar nichts mehr schief gehen. Die Rückrunden waren schon immer unsere Stärke und beim Adi erst recht!

  213. Smiley vergessen…..

  214. 1. Bayern
    2. Leipzig
    3. SGE
    Absteigen tun Schalke und Mainz,
    Relegation Köln

  215. 1.SGE
    17. S04
    18. BSC

  216. 1. Bayern
    2. Leipzig
    3. Wolfsburg
    4. SGE
    (die ersten vier spielen alle stabil weiter)
    5. Dortmund
    6. Gladbach

    16. Bielefeld
    17. Köln
    18. Schlacke

    Mainz dank Danny und Hard-Kohr gerettet, die 10 Mio für Paciencia leider futsch…

  217. ZITAT:

    Nur noch 13 Endspiele to go.”

    Ich würd se mal auf nur 12 Endspiele einschwören. Des langt.

  218. Morsche,
    wenn unsere Eintracht so mutig weiterspielt, wie unser Pantoffelheld ;-) heut morsche tippt, kann ja nix schiefgehen

  219. Rasender Falkenmayer

    Ich glaube, dass dardai die Hertha rettet. Die haben, seit der da ist, schon gegen drei Spitzenmannschaften und die starken Stuttgarter gespielt und das Schlimmste hinter sich.

    Mainz ist sehr stabil und hat sich sehr gut verstärkt. Die werden sich zumindest in die Relegation retten.

    Bleiben Bielefeld und Köln für die zweite Liga.

  220. Rasender Falkenmayer

    Den Paciencia müssen wir dann an den HSV verkaufen.
    Im Grunde könnte der etlichen Mannschaften weiterhelfen. Leider haben die dann keine 10 Millionen.

  221. mit Eintracht Fanbrillen Blick:
    1. SGE 72 Punkte (also noch 30 von 36 möglichen Punkten)
    2. Bayern 70 (mit unerwarteten Unentschieden nur noch 5 Siege, 6 U, 1 N)
    3. Leipzig 68 (dito, also against all odds)
    4. VW 63
    5. BVB 60
    6. Lev. 58
    7 Gladbach
    Ohne Fanbrille macht es ja keinen Spaß, darüber nachzudenken, ob jetzt Bayern oder Leipzig weniger überspielt sein werden, ob der BVB jetzt einen Lauf haben wird, der sie noch in ungeahnte Höhen und an uns vorbei treibt, ob VW weiter überperformt, mein Kaffee war lecker,
    Absteigen, S04 und Bielefeld, Relegation Bremen Köln oder Hertha

  222. Ich mag Leipzig auch nicht als Meister sehen. Ich denke nur, dass es Leipzig wird falls es die Bayern nicht werden. Und die Bayern könnten ihre langen Saison Tribut zollen müssen, während Leipzig trotz Dreifachbelastung erstaunlich stabil ist.

  223. Uffa, Trapp (!), Kamada, Younes beim Zentralorgan in der Mannschaft des Spieltags

  224. Bitte hinter “Uffa” ein Ausrufezeichen sehen. Ein Spieler dieses Namens wäre mir nämlich nicht bekannt.

  225. @229 duppfig.o:
    Ich dachte, Perle liest hier mit? Oder bist du im Bad eingeschlossen?

  226. Huch. 57 Punkte im Managerspiel. Und das obwohl Silva fehlte…

  227. Rasender Falkenmayer

    Tagessieger, Tagessieger Hey Hey!
    77 Punkte. Trotz Minus für Wirtz.

  228. Gude Morsche,

    ich denke hier sollten wir, wenn es geht nachbessern, damit wir noch lange Spaß haben:

    https://www.transfermarkt.de/e.....ews/372011

  229. ZITAT:
    “@229 duppfig.o:
    Ich dachte, Perle liest hier mit? Oder bist du im Bad eingeschlossen?”

    :-)

  230. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Gude Morsche,
    ich denke hier sollten wir, wenn es geht nachbessern, damit wir noch lange Spaß haben:
    https://www.transfermarkt.de/e.....ews/372011

    Was gibt es da zu verbessern? Noch eine Saison geliehen und dann kaufen wir ihn zum Festpreis. Der Vertrag ab 2022 könnte allenfalls schon mal unterschrieben oder zumindest ausgehandelt werden.

  231. 1. Bayern
    2. Leipzig
    3. Wolfsburg
    4. SGE
    5. Dortmund
    6. Leverkusen
    7. Gladbach

    16. Hertha
    17. Köln
    18. Schalke

    Die Bayern werden sich doch wieder durchduseln, Leipzig stabil bleiben aber halt knapp dahinter, was ja eigentlich auch gut ist. Wolfsburg spielt erschreckend gut und konstant, ich glaube nicht, dass die noch einbrechen, sehr guter, unaufgeregter Trainer und trotz Weghorst nicht abhängig von einem Star. Wir werden auch nicht groß abkacken, vielleicht mal eins verbaseln, aber dafür wird bald Jovic zünden. Dortmund wird keine stabile Serie hinbekommen, Leverkusen auch nicht, und Gladbach hat noch mit dem Trainerwechsel zu tun. Außerdem gibt’s für einige noch die Mehrfachbelastung. Mainz hat mit unseren Leihgaben und neuem Trainer das mannschaftliche Kämpfen wieder entdeckt, die Hertha weiß nicht was das ist, und Köln ist letztlich zu schlecht. Und Schalke, tja…

  232. 1. leider das Konstrukt
    2. SGE
    3. Bayern
    4. VW
    5. Dortmund
    6. Leverkusen
    7. Freiburg
    8. Union
    9. Gladbach (die holen aber dafür den Pokal)

    Leipzig ist leider zu stabil und bald nur noch mit Doppelbelastung. Die ziehen das leider diesmal durch.
    . Wir werden die erfolgreichste Buli Saison der Vereinsgeschichte spielen, aber dramatisch am letzten Spieltag scheitern. Die Bayern werden weiter schwächeln zum 3. Platz langt’s aber. VW spielt das auch auch unspektakulär zu ende. Dortmund bleibt 5. und Rose freut sich auf die Europaleague… Leverkusen darf in diesen Cup, de eigentlich keinen interessiert.
    Rose holt mit Gladbach noch einen Titel.

    16. Köln
    17. Big City Club
    18. S06

    Der Herr Investor nervt einfach nur. S06 ist eh schon weg und Köln darf sich dann mit dem HSV um die Buli balgen.
    Bochum und Holstein Kiel steigen direkt auf.

  233. Der einfachste Weg in die CL führt über die Meisterschaft.

  234. https://11freunde.de/artikel/e.....en/3357477
    Es lag (nicht nur) am Rasen…

    1 Dosen
    2 „sogenannte“ Fußballmannschaft
    3 Völkswogen
    4 glorreiche Eintracht
    5 BVB
    6 Monsanto

    16 Bremen
    17 Köln
    18 Schalke

    Leider ist Leipzigs und VWs Abwehr zu stabil. Unsere zum Glück aber auch!

  235. 1. FCB
    2. RB
    3. VW
    4. BVB
    5. SGE
    6. Bayer
    7. BMG

    16. Köln
    17. Bielefeld
    18. S04

    Wenn es bei uns gut läuft und der BVB keine Konstanz reinbekommt, dann tauschen wir noch die Plätze und werden Vierter. Das Konstrukt darf nicht Meister werden. Dardai rettet die Hertha. Köln ist einfach zu harmlos und rutscht unten rein.

  236. Wie lange faellt eigentlich Lukas bei Leverkusen aus? Das macht allem anschin schon einiges aus bei unserem direkten Konkurrenten, deren ABwehr scheint dadurch nicht gerade sattelfest zu sein…

  237. ZITAT:
    “https://11freunde.de/artikel/ein-spiel-zwei-hälften/3357477
    Es lag (nicht nur) am Rasen…

    ZITAT:
    “Halbraum-Dribbler”

    ilike

  238. Ich bin ja auch der Meinung das die SGE bisher eine sensationelle Saison spielt allerdings was hier einige
    “Propheten” für Tips abgeben ist schon erstaunlich. Da wird sogar eine Meisterschaft nicht ausgeschlossen.
    Herrschaften bleibt mal auf dem Teppich eine Teilnahme an der CL wäre für mich immer noch eine Sensation
    eine Teilname an der EL aber möglich.Und dieses Ziel ist auch nur zu erreichen , wenn die SGE von Verletzungen
    verschont bleibt…….

  239. Sorry, aber ich wehre mich dagegen, dass Dosenkonstrukt so hoch zu hängen, das wollen die doch nur. Schuldig an allem ist nur die Funktionärsqliquenwirtschaft des Spätkapitalismus. Unseren Volksgenossen in diesem sprachlich so fehlgeleiteten Osten gönne ich jedenfalls eher eine Meisterschaft als den Großkotzen.

  240. Ja, Halbraumdribbler und die Bayern auch jenseits des Platzes geschlagen = 11Freunde 2 – Kicker 0.
    Saubere Arbeit, so kanns weitergehen =)

  241. ZITAT:
    “Uffa, Trapp (!), Kamada, Younes beim Zentralorgan in der Mannschaft des Spieltags”

    “Spieler des Tages” sind wir auch.

    https://www.kicker.de/technik-.....94/artikel

  242. Dieser Uffa ist noch nicht bei tm gelistet, sollte günstig sein, unbedingt verpflichten !

  243. Erfinder der Uffa-Gurken

  244. Außerdem wurde sogar schon ein Cup nach ihm benannt

  245. Hat seit vielen Jahren auch ne eigene Film-Gesellschaft in Babelsberg.

  246. Rasender Falkenmayer

    Findet irgendwer zufällig ein Video mit dem Foul an Ragnar? Würde das gerne einem Bayernkunden zeigen, der nachher vorbeikommt.

  247. Der muss doch noch jung sein, wahrscheinlich ein Enkel vom Babelsberger…..
    Ganz im Ernst fand ich den Wagner gestern im dopa echt gut, falls der Adi doch…..

  248. @257 Yep, günstig ist er schon, aber ob wir den wirklich verpflichten sollten? Mer waases net.

    https://www.transfermarkt.de/i.....ler/340302

  249. So. Jetzt hats auch der Kilchenstein mit dem (Vielleicht-) Vorteil der leeren Ränge: https://www.fr.de/eintracht-fr.....12853.html

  250. Mit Zuschauern wären wir Erster.

  251. ZITAT:
    “Bitte hinter “Uffa” ein Ausrufezeichen sehen. Ein Spieler dieses Namens wäre mir nämlich nicht bekannt.”

    Ei is des de Uffa aus Offebäch, der neue do?!

  252. https://de.m.wikipedia.org/wik.....ffa_Jensen

    Passt doch. Ich weiß nur nicht, auf welcher Position der am besten einsetzbar ist.

  253. Nee, der annern, ei de Uffa aus Ulfa, die Vollgranate vom Fuchelsbersch!?
    ;-)))

  254. Das Zentralorgan ist diesbezüglich ganz eindeutig:Es hätte Elfer geben müssen.

  255. @HAIR [269]
    Marktwert ?

  256. “Es hätte Elfer geben müssen.”

    Wer den wohl geschossen hätte? Ache, Kostic, Hinti …?

  257. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Wer den wohl geschossen hätte? Ache, Kostic, Hinti …?”
    Völlig egal. Elfer kann der Manu eh nicht.

  258. Kostic wäre der logische Elferschütze gewesen. Barkok hätte aber auch was für sich gehabt: lässig in die Mitte gelupft mit leicht verzögertem Anlauf, während Bundes-Manu chancenlos ins rechte Eck springt.

  259. Fühlt sich immer noch gut an, die Scheissbayern weggehauen zu haben.

  260. #Zuschauer
    “Mit dem neuen Konzept soll kein Druck auf die Politik ausgeübt werden.”

    https://www.kicker.de/buendnis.....14/artikel

  261. ZITAT:
    “Kostic wäre der logische Elferschütze gewesen. Barkok hätte aber auch was für sich gehabt: lässig in die Mitte gelupft mit leicht verzögertem Anlauf, während Bundes-Manu chancenlos ins rechte Eck springt.”

    Kostic wäre der letzte. Der verdrückt sich wegen Nerven. Gegen Chelsea war er meilenweit weg. Komisch eigentlich bei seiner Schusstechnik. Wenn er sich dabei nicht wohl fühlt, ist es aber besser wenn er es lässt.

  262. Peppi jubiliert über die Entwicklung. Und lobt Heribert (kicher).

    https://www.wiesbadener-kurier.....t_23199958