Eintracht - HSV Torlose Tristesse

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger

Eintracht Frankfurt und der Hamburger SV trennen sich im so bezeichneten “Topspiel” der Bundesliga am Samstagabend torlos Unentschieden. Im ausverkauften WM-Stadion zu Frankfurt liefern beide Mannschaften über weite Teile des Spieles eine trostlose Vorstellung ab.

Sowohl Markus Gisdol (“Für uns ist es ein Erfolgserlebnis, hier einen Punkt mitzunehmen”) als auch Niko Kovac (“Ich kann mit diesem Punkt sehr gut leben”) waren nach der Partie zufrieden. Der Hamburger SV bleibt somit auf einem Relegationplatz, Eintracht Frankfurt rutscht durch das sechste Spiel in Folge ohne Sieg in der Liga langsam nach unten. Aktuell liegt das Team auf Platz sieben.

Schlagworte:

405 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Vicequestore Patta

    Guten Morgen Stefan

  2. Vicequestore Patta

    Hier kann man ja mal seine Meinung los werden und meine Meinung zum Aufreger des Abends ist: Kein Strafstoß.
    Abraham trifft erst den Ball, der aber 50 cm weiter von Kostic´s linkem Fuß in die alte Richtung gelenkt wird. Er trifft erst dann Kostic´x rechten Fuß. Für eine ähnliche Aktion war vor Wochenfrist Mats Hummels frenetisch gefeiert worden. In der Sky-Übertragung legte sich aber Kommentator Kai Dittmann sehr früh auf Foul fest. Und alle haben das dann nachgeplappert, ohne wirklich hin zu sehen. Abstoßend, wenn nicht ganz schlecht das

  3. Einen Scheiss bin ich zufrieden. Und Kovac & Co. geht der Hintern arg auf Grundeis, wenn plötzlich “jeder Punkt zählt” und sie tatsächlich mit einem unansehlichen Unentschieden im Heimspiel gegen einen Abstiegskandidaten zufrieden sind, bei dem Langholz und Ideenlosigkeit das Spiel bestimmten.

    Platz 17 der Rückrundentabelle mit 4 Toren aus 8 Spielen und nur einem Punkt mehr als Darmstadt, die gefühlt ein Fünftel unseres Etats haben. Und damit sollen wir zufrieden sein im modernen Städtekampf, da Huszti weg und Hasebe verletzt ist?

    Austrudeln lassen also. Chance verpasst. Und im Sommer wie das Murmeltier dann erneut jammern, weil ja kein Geld da ist und man gar nicht anders könnte, als nicht zu können. Na denn Prost.

  4. O Mann was für ein Gekicke. Naja ein schönes halbes Jahr haben wir gehabt. Ansonsten volle Zustimmung zu Jim Knopf in der 3.

  5. Und Sky Schwätzer Dittmann rate ich, wenn er keine Lust ein Spiel zu kommentieren dann soll er es lassen.

  6. Aussagekräftige Alliteration.

  7. ZITAT:
    “Austrudeln lassen also. Chance verpasst. Und im Sommer wie das Murmeltier dann erneut jammern, weil ja kein Geld da ist und man gar nicht anders könnte, als nicht zu können.”

    Letzte Wendemöglichkeit: Länderspielpause. Wenn Nikowatsch dann eine Neuausrichtung hinbekäme wäre noch etwas zu holen.

    Bisschen viel Konjunktiv.

  8. diaspora | hanauer im exil

    naja, das (summe der letzten sechs spiele) ist wohl das ergebnis aus dem spagat zwischen immobilienenentwickler/bauherr und eben dem profispielbetrieb, für den dann das geld fehlt. aber wie schon karl lagerfeld sagte: man muß das geld zum fenster rausschmeissen (er meinte eindeutig den einkauf von neuem spielerpersonal), damit es vermehrt zur tür wieder herein strebt.

    ich hatte schon am nachmittag vorgebügelt, um mir dann am abend entspannt vor der glotze das spiel ansehen zu können. habe ein migräne vorgetäuscht um nicht mit auf eine ausstellungseröffnung zu müssen. wär ich gegangen, es wäre besser für meinen glauben an die sge gewesen. hätte man im stadion das licht aus gemacht, es hätte sich niemand beschwert.

  9. ZITAT:
    “Kovac & Co. geht der Hintern arg auf Grundeis,”

    Würde mir genauso gehen wenn ich merke, dass ich Spieler wie Otsche, Hasebe, Jesus, Fabian oder Chandler nicht mit dem zweiten Anzug ersetzen kann; diese aber immer wieder mal verletzt oder gelb gesperrt sind.
    Kannst’e machen nix.

  10. Nachtrag: ich habe immer die Luft angehalten wenn Hector einen Ball verloren hat. Zugegeben: seine eine Vorlage war ziemlich gut.

  11. Ja. Aber die Defensive war ja gestern – mal wieder – nicht das Problem.

  12. Ausgeträumt. Ernüchtert. Von der Realität eingeholt.

    Nicht mehr Geld ausgeben als einnehmen.
    Fester Bestandteil der Bundesliga sein.

    40 Punkte als Ziel. Platz 11-15

    Nach wie vor bleibt die Frage, mit welcher Art Fußball wir dies erreichen wollen.
    Bloß nicht verlieren reicht nicht aus.

    Wo bleibt die hier schon oft angesprochene Philosophie des Vereins?
    Dies nur dem Trainer zu überlassen, geht nicht.

    Liegt es nur am Besuch Bruchhagens, dass ich mich in Zeiten zurückversetzt fühle, die ich schon als überwunden oder zumindest in eine bessere Zukunft weisend angesehen habe?

  13. Guten Morgen, ich hatte einen schrecklichen Traum letzte Nacht:
    Wir spielten gegen Hamburg und ich musste mir das ganze Spiel angucken, aber es war so entsetzlich schrecklich…

  14. ZITAT:
    “Ja. Aber die Defensive war ja gestern – mal wieder – nicht das Problem.”

    Und Hector fand ich erstaunlich solide.

  15. ZITAT:
    “Ja. Aber die Defensive war ja gestern – mal wieder – nicht das Problem.”

    Für mich teils schon. Einerseits weil das DM unsicher stand und des weiteren weil der Aufbau aus der Defensive — beim Pressing des HSV — kaum statt fand. Zumindest mit spielerischen Mitteln.
    Der Zusammenhang zwischen den Reihen fehlt. Und dann bleibt nur die Hoffnung auf einen überraschenden Pass von Fabian (oder inzwischen auch Rebic). Das war dann zu selten bzw. vorne … tja, vorne…

  16. ZITAT:
    “Hier kann man ja mal seine Meinung los werden und meine Meinung zum Aufreger des Abends ist: Kein Strafstoß.
    Abraham trifft erst den Ball, der aber 50 cm weiter von Kostic´s linkem Fuß in die alte Richtung gelenkt wird. Er trifft erst dann Kostic´x rechten Fuß. Für eine ähnliche Aktion war vor Wochenfrist Mats Hummels frenetisch gefeiert worden. In der Sky-Übertragung legte sich aber Kommentator Kai Dittmann sehr früh auf Foul fest. Und alle haben das dann nachgeplappert, ohne wirklich hin zu sehen. Abstoßend, wenn nicht ganz schlecht das”

    Sehe ich auch so. Wenn der Schiri jedoch pfeift, kannst Du auch nichts sagen. Mich würde die Meinung zu der Szene interessieren, als Papadopulus Abraham zu Boden rammte.

  17. Vallejo und Hasebe haben gestern gefehlt. Mehr haben wir nicht mehr. Keiner der zwei ist mir im Laufe der Saison dadurch aufgefallen, dass er einen entscheidenden Pass gespielt hätte. Der Defensive Sicherheit gegeben – klar. Aber auch die lösen die Probleme nach vorne nicht.

  18. ZITAT:
    “Einen Scheiss bin ich zufrieden. Und Kovac & Co. geht der Hintern arg auf Grundeis, wenn plötzlich “jeder Punkt zählt” […]”
    Wieso plötzlich? Meines Wissens hat Kovac nie was anderes gesagt. “Wir gehören da oben nicht hin” “Ich kann das schon richtig einschätzen” “40 Punkte” – wenn das als Tiefstapelei interpretiert wird, kann er ja nichts dafür. Warum sollte er nicht gesehen haben, dass es enger wird, wenn Leistungsträger ausfallen? Und dass auch die Leistungsträger Formtiefs haben können. So viel Realismus traue ich ihm schon zu.

  19. Wird Zeit, dass unsere Offensive endlich aus dem Quark kommt.
    Mei einzisch Hoffnung is da unser Fußballgott, der hoffentlich gesund bleibt und noch e bissi zündet wie die vergangene Jahrn.

  20. ZITAT:
    “Ja. Aber die Defensive war ja gestern – mal wieder – nicht das Problem.”

    Na ja. Das kann man deutlich anders sehen. Hector macht unser Spiel in jeder Hinsicht kaputt. Die Hauptstärke in der HInrunde war doch die Ruhe, die sich vom Defensivverbund auf unsere ganze Ordnung übertrug. Und da verwertet man dann auch vorne viel eher die wenigen Chancen.
    Mit dem derzeitigen Personal kommt keine Ruhe ins Spiel und der schlechte Lauf hilft natürlich auch nicht.
    Auch Rebic überzeugt mich hier immer noch nicht. Das ist ein interessanter Spieler, aber im Moment kann ich noch nicht erkennen, dass er das Geld wert ist, das man für ihn hinlegen müsste.
    Das Potential der Mannschaft ist letztlich so, wie man das zu Saisonbeginn vermuten musste.
    Unsere erste Elf funktionierte unheimlich gut und hat ihr Potential ausgeschöpft, im Moment bringt das nur nicht besonders viel.

  21. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ja. Aber die Defensive war ja gestern – mal wieder – nicht das Problem.”

    Na ja. Das kann man deutlich anders sehen. Hector macht unser Spiel in jeder Hinsicht kaputt. Die Hauptstärke in der HInrunde war doch die Ruhe, die sich vom Defensivverbund auf unsere ganze Ordnung übertrug. Und da verwertet man dann auch vorne viel eher die wenigen Chancen.(…}”

    Du nimmst mir die Worte aus der Tastatur. Genau das meinte ich.
    Da braucht es dann nicht unbedingt einen Wunderpass, sondern es reicht ein “normaler” Spielaufbau.
    So ist immer die Unsicherheit, dass der zweite, dritte Ball fehl schlägt und alles wieder nach hinten läuft. Siehe Hector (ich glaube vor der Abraham-Grätsche).

  22. PS: AFK (kann nicht weiter antworten)

  23. Läuft!
    Seit 21.01.2011 – also zehn Spiele am Stück – sind wir vom HSV ungeschlagen!
    Soweit der statistische Trost …

    Für die restliche Saison kann man nur hoffen das Meier wieder in die Spur findet, Ständer bald fit zurückkommt und Hasebe nicht allzulange ausfällt

    Es läuft genau so, wie in der Winterpause erwartet. Die Chance zum Sprung, mangels Investitionsbereitschaft, wurde vertan.

    Im Sommer steht dann Neuaufbau an.
    Varela, Tarashaj, Hector, und Seferovic – bye bye, kein Verlust.
    gerne kann auch noch Chancentod Hrgota mitgehen …

    Dummerweise verlassen uns wahrscheinlich auch noch Hradecky (Lindners Vertrag läuft auch im Sommer aus), Vallejo und möglicherweise Mascarell.

    Hinter Meier kann man getrost auch ein Fragezeichen setzen und wenn es nicht bald wieder läuft, hinter Kovac auch …

    Im worst Case benötigen wir also für den Stamm: zwei Torhüter, einen zuverlässigen Innenverteidiger, zwei defensive Midfielder und einen 10+ Stürmer.

    Dann fehlen noch fünf bis sechs Kicker für die Breite.

    Da ist dann einige Kreativität gefragt …

    Zu diesen Kosten kommen dann noch Rückstellungen für die neue Geschäftsstelle, die Idee mit China lass ich mal weg.

    Prognose für kommende Saison: Abstiegskampf bis zur letzten Minute.

  24. Schlechtestes Spiel der Saison!
    Oder irre ich mich da, weil ich gegen Ingolstadt und Freiburg nicht im Stadion sein konnte?

  25. Im Mittelfeld kommt kein Pass zum eigenen Mann, jedenfalls nie mehr als zwei Stationen.
    Torgefahr entsteht eigentlich nur wenn Oczipka mit dem Ball am Fuß losrennt oder Hector das Ding vorbrettert.

  26. Wie kann man nach 5 Pleiten mit einem dürftigen 0:0 zufrieden sein? Das erschließt sich mir nicht und verheißt für die restlichen Spiele nicht viel gutes! Hatten die nicht alle behauptet so ein Absturz wie im Vorjahr passiert uns nicht wieder – die SGE ist in der Rückrunde 17. Der Lack bei NK ist arg am bröckeln viele Pleiten
    kann er sich nicht mehr leisten!

  27. kann mir mal jemand erklären was es bringen soll, in so einem spiel in der 85. minute den bisher verlässlichsten torschützen einzuwechseln und in der 89. den in den letzten spielen immerhin mal aufs tor gehenden blum? also was, außer zeit zu schinden?

  28. ZITAT:
    “Schlechtestes Spiel der Saison!
    Oder irre ich mich da, weil ich gegen Ingolstadt und Freiburg nicht im Stadion sein konnte?”

    Ich fand zum Beispiel Bielefeld noch schlechter.

  29. Nochmal. Die Defensive war nicht das entscheidende Problem. Die Hamburger haben nicht einen Ball aufs Tor gebracht. Und der Spielaufbau war so lala. Das Problem ist, dass drei oder vier mal der letzte Pass nicht gekommen ist.

  30. Ich konnte gestern nicht gucken.
    Habe wohl nichts versäumt.
    Schade.

  31. ZITAT:
    “Ich konnte gestern nicht gucken.
    Habe wohl nichts versäumt.
    Schade.”

    Sei froh. So ein schlechtes Spiel hab ich schon lang nicht mehr gesehn. Allerdings habe ich auch gestern wieder gern dem Herrn Rebic zugesehen. Auch hier heisst es, erstmal einen besseren finden, für den Preis.

  32. ZITAT:
    “Wie kann man nach 5 Pleiten mit einem dürftigen 0:0 zufrieden sein? Das erschließt sich mir nicht und verheißt für die restlichen Spiele nicht viel gutes! Hatten die nicht alle behauptet so ein Absturz wie im Vorjahr passiert uns nicht wieder – die SGE ist in der Rückrunde 17. Der Lack bei NK ist arg am bröckeln viele Pleiten
    kann er sich nicht mehr leisten!”

    Hat sich jetzt eigentlich das Abstand auf den Relegationsplatz vergrößert?

    Nach fünf Niederlgen ist man vermutlich einfach nur erleichtert nicht wieder verloren zu haben. Zufrieden sollte man aber nicht sein, dass wäre falsch.

  33. Gestern hat Mascarell den Hector gegeben.

  34. Mascarell spielt maximal quer, meistens aber zurück. Und das nicht erst seit gestern. Und dazu noch sein verbesserungswürdiges defensives Stellungsspiel…

  35. …. und der Himmel fällt uns eh auf den Kopf!

    Und da ist dann auch unser Problem:

    Wenn der Präsident eines Bundesligavereins, sagen wir mal an einem Spieltag dieser Eliteliga, an dem sein Team in München spielt, noch 2 Stunden vor dem Spiel Zeit hat, sich die Münchner Innenstadt anzuschauen, kann das natürlich eine gewisse Volksnähe dokumentieren. Es kann allerdings auch bedeuten, dass diesem Präsidenten von Seiten der Führung des FC B keine große Aufmerksamkeit entgegengebracht wird.

    Spinne ich diesen Faden nur etwas weiter, könnte ich zu dem Schluß kommen, dass Diesem Präsidenten auch andere Türen verschlossen bleiben ….
    Wird es dem Vorsitzenden der AG besser gehen?

  36. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schlechtestes Spiel der Saison!
    Oder irre ich mich da, weil ich gegen Ingolstadt und Freiburg nicht im Stadion sein konnte?”

    Ich fand zum Beispiel Bielefeld noch schlechter.”

    +1

  37. ZITAT:
    “Ich konnte gestern nicht gucken.
    Habe wohl nichts versäumt.
    Schade.”

    Ich schicke es dir auf VHS.

  38. @ 37

    Ist das ein Angebot oder eine Drohung? :-)

  39. Ich schicke es dir auf VHS.

    Volkshochschule? Bin ich zu alt für…

    ;-))

  40. ZITAT:
    “kann mir mal jemand erklären was es bringen soll, in so einem spiel in der 85. minute den bisher verlässlichsten torschützen einzuwechseln und in der 89. den in den letzten spielen immerhin mal aufs tor gehenden blum? also was, außer zeit zu schinden?”

    Das habe ich auch nicht verstanden. Bin deiner Meinung, ein Zeichen für eine Schlussoffensive muss früher kommen.

  41. Ich halte mich einer Spielanaylse noch zurück. Will erst HB im Doppelpass sehen, um das Spiel auch richtig einordnen zu können.

  42. ZITAT:
    “Mascarell spielt maximal quer, meistens aber zurück. Und das nicht erst seit gestern. Und dazu noch sein verbesserungswürdiges defensives Stellungsspiel…”

    Genau dort sehe ich mit das größte Problem. Das ständige Quer und Rückpassspiel unterbindet ständig den Spielfluss.
    Hasebes Ausfall wird uns wohl das Genick brechen.

  43. wieder mal drei 100%ige Chancen ausgelassen.
    Na, wenigstens haben wir diese Chancen.
    Irgendwie noch 4 Punkte einsammeln, dann auf ein neues im nächsten Jahr.

    Dieses Jahr große Chance verpasst (mit einer Investition in der Winterpause)

  44. Drei 100% ige habe ich nicht gesehen.

  45. Oiropa, mit der Kirmestruppn.
    Muhahahahaha.

  46. ZITAT:
    “Na, wenigstens haben wir diese Chancen.”

    Diese Aussage kann ich langsam aber sicher nicht mehr hören. Vor allem gegen so eine Gurkentruppe. Aber das bin ja nur ich.

  47. ZITAT:
    “Schlechtestes Spiel der Saison!
    Oder irre ich mich da, weil ich gegen Ingolstadt und Freiburg nicht im Stadion sein konnte?”

    Ingolstadt fand ich schlimmer.

  48. Wir hatten drei 100% ige den Spielaufbau geordnet abzuschließen, bevor wir den Ball nach vorne bolzen.

  49. ZITAT:
    “Drei 100% ige habe ich nicht gesehen.”

    Ich auch nicht. Nur die Hrgota-Chance, die verspätet Abseits gepfiffen wurde, wäre eine solche gewesen. War mE aber kein Abseits. Allerdings die zweite Hrgota-Chance muss er zumindest aufs Tor bringen….

  50. @28 Stefan
    @47 Holger

    Vielen Dank für die Aufklärung.

  51. ZITAT:
    “Vallejo und Hasebe haben gestern gefehlt. Mehr haben wir nicht mehr. Keiner der zwei ist mir im Laufe der Saison dadurch aufgefallen, dass er einen entscheidenden Pass gespielt hätte. Der Defensive Sicherheit gegeben – klar. Aber auch die lösen die Probleme nach vorne nicht.”
    Einen entscheidenden Pass nicht. Aber sie haben einen Spielaufbau begonnen. Für die Gefahr war dann ein Fabian da. Ständige lange Bälle gab es mit den beiden weniger. Und die lngen Bälle sind etwas mehr Glücksspiel.

  52. Es fehlt im Mittelfeld einer der das Tempo vorgibt und Bälle verschleppt oder auch mal verzögert oder schnell macht. Finde man merkt erst jetzt im Nachgang welche Rolle Huszti gespielt hat. Traue dies maximal noch einem top fittem Fabian zu, wobei auch der Mm von den 3-4 guten Spielen zu Beginn der Saison gezerrt hat.

    Ratlosigkeit!

  53. Die Mondbälle diagonal auf Chandler waren jedenfalls kein überraschendes Element. Denke auch das der Spielaufbau mit Jesus und Vadder hinten wieder für mehr Ruhe sorgt, als das Kick und Rush von Hector

  54. ZITAT:
    “Immer noch stinksauer”

    Ach.

  55. also das Ding von Hector war schon ne 100% Chance das muss man machen. Da den Adler anzuschiessen war schwerer als ins Tor zu treffen.

  56. Ich hatte kurz vergessen, daß diese Kirmestruppn gar nicht für Europa zusammengestellt wurde. Dieser nächste Schritt erfolgt dann im Sommer durch “wir werden kleine Möglichkeiten haben, uns zu verbessern” und “Eintracht steckt in einer strukturellen Kostenfalle”. Um dem zu entrinnen baut man nun direkt am fremden Stadion neu. Für den Rest leihen wir dann hoffentlich Vellejos und keine Hectors, ergänzen mit ein paar Zweitligakickern und los geht die neue Saison mit einer neuen tollen, bunten Mannschaft. Das Spiel spielt man solange bis Hellmann Geld herbei geschafft hat oder man mal wieder in Liga zwo gelandet ist. Läuft die nächste Hinrunde mit komplett neuer Truppe wie die jetzige Rückrunde ist das nicht so unwahrscheinlich wie das Hellmann liefert. Wie stand es gestern im “Schwarz auf Weiss”, man kann nicht nur im Stadion sitzen und schweigend vor sich hin glotzen. Man muss auch das Maul aufweisen!

  57. ZITAT:
    “kann mir mal jemand erklären was es bringen soll, in so einem spiel in der 85. minute den bisher verlässlichsten torschützen einzuwechseln und in der 89. den in den letzten spielen immerhin mal aufs tor gehenden blum? also was, außer zeit zu schinden?”

    Vollkatastrophe. Ich dacht kurz, Veh würde wieder auf der Bank sitzen.

    Ansonsten habe ich den Abend gestern mit jungen Weibern, guten Gesprächen und edlen Getränken in einem Frankfurter Nobeletablissement ausklingen lassen. Da verflog der Ärger über diesen Kick wie von selbst.

  58. Der HSV hat gestern für ein Auswärtsspiel stark begonnen….permanentes Anlaufen der Eintracht Defensive….wir haben leider keinen Hummels…..die Eintracht hat sich aber ins Spiel reingekämpft, und ein paar Chancen erarbeitet. Um ein Kampfspiel bei tiefem Boden zu gewinnen, muss eben ein Tor her. Es war möglich, der HSV hatte keine Schüsse aufs Tor!
    Heute erscheint mir zudem die Strategie gegen Ende des Spiels “auf keinen Fall verlieren” richtig gewesen zu sein…. 2 Wochen Unruhe bis hin zur Trainer-Diskussion wären die Folge gewesen

  59. ZITAT:
    “Immer noch stinksauer”

    Nicht dass Du zu Werder überläufst.

  60. Jetzt DoPa mit Herri, Hellmann und Scholle.

  61. Heute drei Vertreter von der schreibenden Zunft. Ungewöhnlich.

  62. ich kann mich darüber aufregen, das Kovac nach dem Spiel strahlt und in die Kamera sagt, er sei Zudrieden, endlich nicht verloren…..

    Du wirst keine schlechtere Mannschaft mehr zu Hause antreffen, Ausnahme erste 15 Min, als der HSV.

  63. Herri hat da aber was vergessen, Stichwort Amanatidis!!!

    Von wegen nicht einmischen.

  64. Vicequestore Patta

    Was erlaube Strunz? Was erlaube Hellmann?

  65. Herri und Hellmann werden wohl keine Freunde mehr.

  66. ZITAT:
    “Ansonsten habe ich den Abend gestern mit jungen Weibern, guten Gesprächen und edlen Getränken in einem Frankfurter Nobeletablissement ausklingen lassen. Da verflog der Ärger über diesen Kick wie von selbst.”

    Dir fehlt ganz offensichtlich der nötige Ernst.

  67. ZITAT:
    “Dir fehlt ganz offensichtlich der nötige Ernst.”

    Du warst schon zu hause? ;)

  68. @44Stefan: 1. Halbzeit Hrgota, Flanke Rebic 8 m frei vor dem Tor und drüber: 2. Halbzeit Kopfball Rebic 6 m frei vor dem Tor und drüber; 2. Halbzeit Hector 5 m vor dem Tor, Adler hält.

    Also, wenn das keine 3 100%igen Chancen sind, weiß ich es auch nicht.

  69. Wer mal an Tisch 7 riecht, der weiß sofort, dass das eine sehr, sehr gute Platzierung ist.

  70. Nachdem ich Herri schon auf der Waldbühne sehen durfte, erspare ich mir sein Geschwafel heute Morgen und in Zukunft und danke dem HSV hiermit offiziell! Seine Aufgabe beim HSV erspart es mir, diesen Herrn mir Samstag für Samstag bei Sky zu Gemüte führen zu müssen!

  71. …..und wenn es Herr Blum in der letzten Sekunde geschafft hätte den Ball zu Fabian zu bringen (Passweg etwa 10 Meter), dann hätten wir es vielleicht auch geschafft, den Ball nochmal aufs Tor zu schießen.

  72. Vicequestore Patta

    @Hennes: Jo danke!

    @ABB: Beneide Dch. Aufrischtisch.

  73. Vicequestore Patta

    Vergebe ein i hier, Das fehlt irgendwo.

  74. ZITAT:
    “Wer mal an Tisch 7 riecht, der weiß sofort, dass das eine sehr, sehr gute Platzierung ist.”

    Und wenn du nach Schließlung des Lokals besoffen unter dem Tresen hängst, lohnt ein letzter zurück nach oben, bevor du die Augen schließt und hoffst, dass der nächste Tag besser wird.

  75. Und wenn du nach Schließung des Lokals besoffen unter dem Tresen hängst, lohnt ein letzter Blick zurück nach oben, bevor du die Augen schließt und hoffst, dass der nächste Tag besser wird.

  76. Vicequestore Patta

    Schön, wie Hellmann den Harsewinkel stark anfasst. Genieße ich.

  77. Hier wird mir zu viel gemeckert.

    Saisonziel waren 40 Punkte. Die werden wir locker erreichen. Dafür, dass wir so viele Ausfälle haben, kann der Trainer nix. Meiner Meinung nach stellt er die Mannschaft jedes Wochenende gut ein. Es ist richtig, erst mal hinten dicht zu machen. Und vorne treffen die auch mal wieder.

  78. ich verstehe nicht warum man angeblich soviel Pkte diesmal unten braucht, die spielen jetzt alle gegenienander somit rauben sie sich die Pkte mehr als 10 Pkte holt da keiner mehr. Und wenn nur einer.

  79. ZITAT:
    “Nachdem ich Herri schon auf der Waldbühne sehen durfte, erspare ich mir sein Geschwafel heute Morgen und in Zukunft (…)”

    Also ich empfand ihn gestern aufgeräumt und verhältnismäßig eloquent.

  80. ZITAT:
    ” Und vorne treffen die auch mal wieder.”

    Ja, “auch mal wieder”. Aber in der Gesamtsumme (auch in der Vorrunde) zu wenig, um Ansprüche nach oben anmelden zu können. AM hat seinen Zenit definitiv überschritten (und einen adäquaten Vertreter haben und hatten wir nicht). Ich weiß, treffsichere Spieler kosten Geld und das ist nicht da.

  81. [. . .] um Ansprüche nach oben anmelden zu können [. . .]

    Wir haben keine Ansprüche angemeldet. Ziel sind die 40 Punkte.

  82. Heimspiel gg. den HSV, der inferior auftritt. Nach 70 Minuten stellt man die ohnehin nur spärlichen Bemühungen ein, ein Tor zu erzielen und schiebt sich hinten den Ball zu. Und danach ist man zufrieden.

    Ach, leckt mich doch.

  83. Ich nehme den Punkt nach 5 Niederlagen gerne mit und fand das Spiel gar nicht mal so schlecht.

  84. ZITAT:
    “Und Sky Schwätzer Dittmann rate ich, wenn er keine Lust ein Spiel zu kommentieren dann soll er es lassen.”

    Du schaust noch Spiele mit Sky Kommentator und nicht im Stadion Modus? Nicht Dein Ernst oder?

  85. Vicequestore Patta

    Der Schulz brennt gerade einen ab. Das geht auf keine Kuhhaut…

  86. ZITAT:
    “Der Schulz brennt gerade einen ab.”

    Wo spielt der?

  87. ZITAT:
    “ich verstehe nicht warum man angeblich soviel Pkte diesmal unten braucht, die spielen jetzt alle gegenienander somit rauben sie sich die Pkte mehr als 10 Pkte holt da keiner mehr. Und wenn nur einer.”

    Dann rechne mal 10 Punkte bei jedem da unten drauf und Du siehst wie eng das ist. Man braucht diese Saison wohl tatsächlich die 40 Punkte, um “sicher” zu sein. Das kommt selten genug vor. Der HSV hat vor einigen Jahren mal mit 27 Punkten die Klasse direkt gehalten. Nur mal als Vergleich….

  88. die spielen jetzt alle gegeneinander da bleiben mindestens drei unter 35 Punkte.

  89. Vor einer Saison, das Ziel mit 40 Punkten zu benennen, kommt einem Offenbarungseid gleich.

  90. ZITAT:
    “Heimspiel gg. den HSV, der inferior auftritt. Nach 70 Minuten stellt man die ohnehin nur spärlichen Bemühungen ein, ein Tor zu erzielen und schiebt sich hinten den Ball zu. Und danach ist man zufrieden.

    Ach, leckt mich doch.”

    So isses. Wer das gestern nicht mal so schlecht fand, dem ist nicht mehr zu helfen.

  91. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Bis auf die fehlenden Tore war das gar nicht mal so schlecht.
    Hector übrigens auch recht solide.

  92. ZITAT:
    “die spielen jetzt alle gegeneinander da bleiben mindestens drei unter 35 Punkte.”

    Nein. Das ist mathematisch Unsinn. Aber es ist Sonntag. Frag mich morgen nochmal, dann erklär ich Dir das. Oder vielleicht erbarmt sich ja jemand anderes… Kunibert? ;)

  93. ZITAT:
    “Vor einer Saison, das Ziel mit 40 Punkten zu benennen, kommt einem Offenbarungseid gleich.”

    Offenbart aber gesunden Realismus, wenn man aus der Relegation kommt. Man hätte auch “irgendwie die Klasse halten” sagen können. 40 Punkte ist aber “sicher die Klasse gehalten”.

  94. Vicequestore Patta

    Eine der besseren Reden zur Politik in diesem Land. Muss wohl eintreten.

  95. Es geht um Fußball. Da will man jedes Spiel gewinnen.
    Wenn ich schon meine, eine Punktzahl benennen zu müssen, dann doch 51.
    17 Heimspiele, zu Hause schlägt uns keiner.
    40 Punkte oder die Klasse halte, ist doch kein Ziel, sondern der Mindestanspruch.
    Was mache ich denn, wenn ich die Klasse gehalten oder die 40 Punkte erreicht habe?
    Stelle ich dann das Spielen ein? Wer macht schon mehr als gefordert?
    Bei uns konnte man das oft genug beobachten.

  96. so habe am Kikcer Rechner ausgerechnet die schlechtesten Fälle

    dann kommen wir auf 37 Pkte gemeinsam mit HSV; FCA und M05

  97. ZITAT:
    “so habe am Kikcer Rechner ausgerechnet die schlechtesten Fälle

    dann kommen wir auf 37 Pkte gemeinsam mit HSV; FCA und M05″

    Dann war das 0-0 gegen den HSV ja Gold wert.
    Meine Güte, dieser Kovac – welche Weitsicht der hat ?

  98. Ah, Saisonzieldiskission mal wieder…
    Mmn sollte und muss das bei der Eintracht lauten:
    “Wir wollen ein möglichst gutes Positives Torverhältnis erzielen!”
    Damit erledigt sich alles andere von selbst.

    Achja, und hier noch einen extra-Zusatz für die Eintracht:
    ALLE, die jetzt noch irgendwelche bekackten Phrasen mit böcken, kühen, eis oder umstossen absondert, werden nach Offenbach verbannt!

  99. ZITAT:
    “so habe am Kikcer Rechner ausgerechnet die schlechtesten Fälle

    dann kommen wir auf 37 Pkte gemeinsam mit HSV; FCA und M05″

    Voll gut!
    Danke

  100. ZITAT:
    “die spielen jetzt alle gegeneinander da bleiben mindestens drei unter 35 Punkte.”

    ZITAT:
    “dann kommen wir auf 37 Pkte gemeinsam mit HSV; FCA und M05”

    Schön, wenn Du dich selber widerlegst.

  101. ZITAT:
    “Gut, dass wir voriges Jahr noch kicken konnten.”
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1242852

    Ballhorn. Not amused.
    Ja, und ich bin auch noch angefressen über das, was gestern im Wald als ‘Fußballspiel’ deklariert wurde.

  102. Gibt es eigentlich bei Sky einen Kommentator, der Ahnung von den Regeln hat?

  103. .. den Herrn Fährmann kann aber auch nur sehr schlecht von seinen Mitspielern unterscheiden, gibt es dazu nicht auch eine Regel?

  104. Das einzige wirkliche Problem, dass ich mit dem Spiel gestern habe, ist dass kein Tore für uns fiel.

    Ansonsten, Kack-Kampfspiel mit einem Gegner, der selbst keinen Fußball spielen wollte/konnte, uns damit aber umso effektiver das Leben schwer machte (dass wir mit so etwas nicht zurecht kommen, ist ja leider nichts neues nix, saison-übergreifend).
    Das reicht mir bei weitem nicht zu, allgemeinen Sauer-sein, selbst wenn ich es absichtlich wollte.

    Bezeichnend für mich allerdings die allerletzte Szene gestern, wo man noch mal, Sekunden vor dem Schlusspfiff erneut eine Chance zum 1:0 verdaddelte.
    Das, weit mehr als irgendeine -fußballerische Armut- oder erzwungegens Herumgebolze, zeigt wo es hakt.

    Wir haben die ganze Zeit mit 2 Stürmern gespielt, (und auch jeder andere ist eingeladen aufs Tor zu schiessen).
    Und die Möglichkeiten das Spiel mit 1:0 oder höher zu gewinnen waren mehrfach da, aus dem Spiel heraus, trotz schlechter Spieweise.
    Aber wenn die beiden Herren davorn es nicht schaffen, die Chancen die sich ihnen bieten auch zu verwerten, dann ist es völlig egal wie lange die Länderpause dauert, und ob man endlich wieder mal ein technisch feines Spiel abliefert.
    Dann kommt man höchstens per Unentschieden auf eine höhere Punktzahl.

    Insoweit, bzw. wenn es mit den Abschlüssen nicht bald wesentlich besser wird (und wie genau sollte das passieren?), wird dieser eine Punkt gestern womöglich noch viel wertvoller werden als es manchem heute noch recht ist.

  105. ZITAT:
    “.. den Herrn Fährmann kann aber auch nur sehr schlecht von seinen Mitspielern unterscheiden, gibt es dazu nicht auch eine Regel?”

    Jep.
    “Der Torhüter muss sich optisch von den Feldspielern beider Mannschaften und dem Schiedsrichter und dessen Assistenten unterscheiden”
    Regel 4 “Ausrüstung der Spieler”

    http://fussballtraining.com/bl.....3_14/#/22/

  106. ZITAT:
    “Vallejo und Hasebe haben gestern gefehlt. Mehr haben wir nicht mehr. Keiner der zwei ist mir im Laufe der Saison dadurch aufgefallen, dass er einen entscheidenden Pass gespielt hätte. Der Defensive Sicherheit gegeben – klar. Aber auch die lösen die Probleme nach vorne nicht.”

    Da geh ich nicht so ganz konform, zumindest der Hase spielte mMn mit seiner Ruhe am Ball schon immer wieder mal sehr ordentliche Paesse in die Spitze, dass nach Huszti nun auch noch er ausfällt ist ganz schön bitter, bleiben eigentlich nur noch Flankenlauefe unserer AVs um für Gefahr zu sorgen oder ein einsamer Fabian muss sich die Bälle selbst von hinten holen, nicht so prickelnd das Alles :(

    Bin auch noch schwer enttäuscht…

  107. ZITAT:
    “ZITAT:
    “.. den Herrn Fährmann kann aber auch nur sehr schlecht von seinen Mitspielern unterscheiden, gibt es dazu nicht auch eine Regel?”

    Jep.
    “Der Torhüter muss sich optisch von den Feldspielern beider Mannschaften und dem Schiedsrichter und dessen Assistenten unterscheiden”
    Regel 4 “Ausrüstung der Spieler”

    http://fussballtraining.com/bl.....3_14/#/22/

    …hat ja gut geklappt heute mit der Regelkunde beim Schiedsrichter

  108. Halbzeitanalyse mit Thomas Schaaf. In welchem Keller haben sie den denn gefunden?

  109. @81

    ZITAT:
    Also ich empfand ihn gestern aufgeräumt und verhältnismäßig eloquent.”

    Für mich kam Herri nachdem er 12,5 Jahren in Frankfurt den Vorsitzenden gab, gestern ziemlich arrogant und überheblich rüber. Mag sein, dass er bei mir ein e allergische Reaktion auslöst.

    Aber das bin ja nur ich.

  110. Aber Lupa hat auch recht, wir hatten ja trotz z.T recht untermittelpraechtiger Spiele auch in den letzten Spielen eigentlich immer Chancen gehabt die Dinger positiv zu gestalten, das schlimmste Problem ist die eklatante Abschlussschwaeche unseres Sturms – bis auf Freiburg.

  111. Mein Geheimfavorit auf den Relegationsrang liegt schon wieder hinten.

  112. ZITAT:
    “Bis auf die fehlenden Tore war das gar nicht mal so schlecht…”
    Das sagen Ingolstadt etc. auch….Aber genau das ist der Unterschied zwischen einem guten Team und den schlechteren…. Chancen rausspielen, kämpfen, rennen können alle über weite Strecken…

  113. von Frank Hellmann auf sportschau.de

    Alex Meier spielt keine große Rolle mehr

    [Edit: Ich verlinke das mal eben]

    http://www.sportschau.de/fussb.....v-100.html

  114. Der Rebic ist ein guter Offensivspieler aber bei weitem kein Goalgetter.
    Der Hrgotta scheint mir schlichtweg zu schwach für die Bundesliga.
    Ich kann es mir nicht vorstellen, dass Meier unser Torproblem lösen wird. Seine Zeit ist wohl abgelaufen.

    Mit Modeste hätten wir gestern dreinull gewonnen. So einfach ist das.

  115. ZITAT:
    “so habe am Kikcer Rechner ausgerechnet die schlechtesten Fälle

    dann kommen wir auf 37 Pkte gemeinsam mit HSV; FCA und M05″

    Und wer wird dann 16.? Bremen oder Wolfsburg?

  116. @116: Ein Link wäre einfacher gewesen.

    ZITAT:
    “Mit Modeste hätten wir gestern dreinull gewonnen.”

    War Hübner nicht auch an ihm dran?

  117. zu dem Beitrag auf Sportschau.de
    Kovac sagte, er hätte vlt gar nicht gewechselt, wenn Russ nicht angezeigt hätte, dasss er raus.

    Ich hab die späten Wechsel von Meier und Blum gar nicht verstanden

  118. @ 119

    Stimmt, hat schon jmd für mich korrigiert. Danke dafür

  119. F5 ist eine geile Taste

  120. ZITAT:
    “F5 ist eine geile Taste”

    Könnte ein Ohrwurm werden, mit den entsprechenden Beats… ;-)

  121. ZITAT:
    “F5 ist eine geile Taste”

    Aber nur dann, wenn sie auch genutzt wird.
    Wie bei Torchancen.

  122. ZITAT:
    “F5 ist eine geile Taste”

    Völlig überschätzt.

  123. Ich finde ja die Überschrift, die der Watz da heute gewählt hat, für deutlichst zu positiv und ins Absurde optimistisch übertrieben

  124. ZITAT:
    “Hier noch der Link.

    http://www.sportschau.de/fussb.....v-100.html

    Hellmann scheint das selbe ‘Spiel* gesehen zu haben. Trifft’s ziemlich gut.

  125. ZITAT:
    “Völlig überschätzt.”

    Genau!

    PS: ich lese aber auch bei der Nutzung von F5 schon gesehene Beiträge nicht um zu prüfen, ob Du etwas editiert hast, Stefan.

  126. Ui. Mainz verliert. Wird es jetzt eng für Schmidt?

  127. Mainz war jetzt lang genug in der Bundesliga.
    Die sollten die letzten Wochen noch einmal richtig genießen.

  128. ZITAT:
    “Mainz war jetzt lang genug in der Bundesliga.
    Die sollten die letzten Wochen noch einmal richtig genießen.”

    Hamburg oder Wob wären mir als Absteiger lieber.

  129. Wird aber Mainz.

  130. ZITAT:
    “Wird aber Mainz.”

    Das glaube ich nicht. Du meinst, dass die schlechter als Ingolstadt und Darmstadt abschneiden?

  131. Nein, natürlich nicht. Es geht um Relegationsrang.

  132. Relegation wird dieses Jahr nicht so einfach wie in den Vorjahren. Könnte auch Hannover oder Stuttgart als Gegner warten.

  133. Ich hoffe, dass die 05er vor dem vorletzten Spieltag noch mehr als drei Punkte hinter uns stehen.

  134. ZITAT:
    “Relegation wird dieses Jahr nicht so einfach wie in den Vorjahren. Könnte auch Hannover oder Stuttgart als Gegner warten.”

    Ja, genau. Das wird sicher schwerer als in den Vorjahren.

  135. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Relegation wird dieses Jahr nicht so einfach wie in den Vorjahren. Könnte auch Hannover oder Stuttgart als Gegner warten.”

    Ja, genau. Das wird sicher schwerer als in den Vorjahren.”

    Also “einfach” wäre jetzt nicht unbedingt der Begriff, der mir für die letzte Relegation als erster durch den Kopf gehen würde.

  136. Einen Gegner, der schlechter spielt als Nürnberg in diesen Spielen hättest du aber auch lange suchen müssen.

  137. ZITAT:
    “Einen Gegner, der schlechter spielt als Nürnberg in diesen Spielen hättest du aber auch lange suchen müssen.”

    Wie wir gerade wieder mal sehen (müssen), muss das aber nichts heißen.
    Für die Eintracht war es ja fast schon ein Erfolg, überhaupt in der Relegation zu stehen (Bremen lassen wir mal außen vor).
    Für eine Mannschaft, die sich aber reichlich unerwartet mit dieser Situation konfrontiert sieht, dürfte es doppelt schwer sein. Egal, wer der Gegner ist.

  138. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    “Mit Modeste hätten wir gestern dreinull gewonnen. So einfach ist das”

    Leider wahr..

  139. ich hatte gesagt das es auf Grund der Spiele gegeneinader der Teams die unten stehen, kaum möglich ist, das mehrere Vereine 40 oder mehr Punkte holen, die im Moment bis Platz 16 stehen.

    Beim durchrechnen bei Kicker habe ich uns einen Punkt gegen Werder gegeben und dann haben wir 37
    genauso wie drei andere Vereine.

    Der HSV wäre dann 16er.

    Damit habe ich mich nicht selbst widerlegt, sondern sehe meine These bestätigt, selbst wenn man nur ein Punkt holt reicht das locker.

  140. zufügen möchte ich noch,das ich bei den anderen Teams Siege eingrechnet habe, wo diese wahrschienlich kaum punkten werden.

  141. Mal kurz was zu den Fake news vom schwarzwaldadler bezüglich der worst case – Tabellensituation:

    Wenn die nächsten Spiele immer die gewinnen, die am Weitesten hinter uns stehen und wir verlieren, stehen wir nach dem 29. Spieltag auf dem Relegationsplatz.

  142. ZITAT:
    “Mal kurz was zu den Fake news vom schwarzwaldadler bezüglich der worst case – Tabellensituation:

    Wenn die nächsten Spiele immer die gewinnen, die am Weitesten hinter uns stehen und wir verlieren, stehen wir nach dem 29. Spieltag auf dem Relegationsplatz.”

    Das bezweifel ich sehr stark. Die hinter uns stehen spielen ja auch gegeneinander.

  143. “”Mit Modeste hätten wir gestern dreinull gewonnen. So einfach ist das”

    Wir haben aber keinen Modeste.

  144. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Relegation wird dieses Jahr nicht so einfach wie in den Vorjahren. Könnte auch Hannover oder Stuttgart als Gegner warten.”

    Ja, genau. Das wird sicher schwerer als in den Vorjahren.”

    Könnten aber auch Gegner wie Dynamo oder Braunschweig sein?

  145. Ich schreibs bei Gelegenheit mal auf. Aber ihr könnt es gerne nachprüfen

    In jedem Spiel gewinnt der, der in der Tabelle weiter unten steht. Außer Ingolstadt und Darmstadt, die verlieren immer. Und wir verlieren auch immer.

    So unwahrscheinlich das alles ist… wenn schon vom schlimmsten Szenario die Rede ist, dann aber richtig

  146. ZITAT:
    “Ich schreibs bei Gelegenheit mal auf. Aber ihr könnt es gerne nachprüfen

    In jedem Spiel gewinnt der, der in der Tabelle weiter unten steht. Außer Ingolstadt und Darmstadt, die verlieren immer. Und wir verlieren auch immer.

    So unwahrscheinlich das alles ist… wenn schon vom schlimmsten Szenario die Rede ist, dann aber richtig”

    Theoretisch scheint das tatsächlich zu gehen. Aber ist natürlich völlig unrealistisch. Mal abgesehen davon, dass natürlich auch mal unentschieden gespielt wird, sind dann z.B. auch Siege von Augsburg in München notwendig usw.

  147. Ich habe keinen Bock auf diese worst-case-Szenarien.
    Erstens kommts fast immer annersder und zweitens sollte die Mannschaft des Herzens Kopf und Beine sortieren und mal wieder in die Gänge kommen. Dann hat sich auch die blöde Rechnerei, die ich eh’ nicht kann.
    Jeder Tabellenplatz weiter weg von hinten ist ein Kassenplus von fast 2 Mio. Und sowas kann ich sehr wohl rechnen.

  148. Dreieich hat auch nur unentschieden gespielt. Also alle mal den Ball flach halten…

    http://www.hessen-dreieich.de

  149. So geht Toreschießen.

  150. ZITAT:
    “So geht Toreschießen.”

    Langweilige Bundesliga ohne echten Wettbewerb.

  151. Langweilige Bundesliga ohne echten Wettbewerb.”

    Richtig!

  152. In der Sport 1 Radioreportage wurden wir gerade in die Reihe der Abstiegskandidaten einsortiert.

  153. Blödsinn. Selbstverständlich steigen wir nicht ab, dazu haben wir schon zuviele Punkte und ein paar werden wir auch noch per Zufall errumpeln. Aber so ne schöne Schangse, sich da oben in die CL reinzubeissen, werden wir lange nimmer bekommen.

  154. ZITAT:
    “Mit Modeste hätten wir gestern dreinull gewonnen.”

    War Hübner nicht auch an ihm dran?”

    hat glaube 5 Millionen gekostet, konnte und wollte die SGE nicht ausgeben – deswegen nach Köln… aber Interesse war wohl da! Selbst wenn der heute für 5 Mio auf dem Markt wäre, könnten wir uns den nicht leisten…

  155. Soviel ist es wert, wenn man sich gegen die Bayern teuer verkauft. Nix.

  156. ZITAT:
    “Soviel ist es wert, wenn man sich gegen die Bayern teuer verkauft. Nix.”

    Stimmt leider.

  157. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Soviel ist es wert, wenn man sich gegen die Bayern teuer verkauft. Nix.”

    Stimmt leider.”

    Aber nur 3 Tage nach dem sehr intensiven Schalke Spiel war das eine sensationelle Laufleistung.

  158. Für uns ist aus Ergebnis gut.

  159. “Aber nur 3 Tage nach dem sehr intensiven Schalke Spiel war das eine sensationelle Laufleistung.”

    Ja. Aber am End – natürlich – für die Katz.

  160. ZITAT:
    “ZITAT:

    hat glaube 5 Millionen gekostet, konnte und wollte die SGE nicht ausgeben – deswegen nach Köln… aber Interesse war wohl da! Selbst wenn der heute für 5 Mio auf dem Markt wäre, könnten wir uns den nicht leisten…”

    Dafür haben wir diverse Perspektivspieler.

  161. “… auch in dieser Höhe verdient.” (Sportstudio, Kommentar zu unserem Spiel)

  162. Gacinovic ist als Sechster dauerhaft überfordert. Die Hoffnung, ihm könnte diese Saison der Durchbruch gelingen und wir ihn dann teuer verkaufen, hat sich ebenfalls zerschlagen.

  163. ZITAT:
    “Gacinovic ist als Sechster dauerhaft überfordert.”

    Vor allem, da es auch gar nicht seine Position ist und er daher dafür nicht verpflichtet wurde.

  164. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gacinovic ist als Sechster dauerhaft überfordert.”

    Vor allem, da es auch gar nicht seine Position ist und er daher dafür nicht verpflichtet wurde.”

    Kovac hat aber sonst niemanden. Offensichtlich traut er den Jungen diese Position nicht zu.

  165. ZITAT:
    “Gacinovic ist als Sechster dauerhaft überfordert. Die Hoffnung, ihm könnte diese Saison der Durchbruch gelingen und wir ihn dann teuer verkaufen, hat sich ebenfalls zerschlagen.”

    Jim, offensichtlich würde sowieso ein Dritter 50% abkassieren. Den Verkauf von Gaci kann man sich daher direkt abschminken, denn in Sphären von 10 Mio aufwärts sehe ich ihn niemals nicht.

    Stefan, klar hat das nichts gebracht aber mir wird Angst und Bang, wenn ich an den Einsatz der Gladbacher und unser nächstes Heimspiel denke.

  166. ZITAT:
    “”Mit Modeste hätten wir gestern dreinull gewonnen. So einfach ist das”

    Leider wahr..”

    Nicht richtig, denn vielleicht hätte der HSV dann zwei Modeste gehabt?

  167. “Stefan, klar hat das nichts gebracht aber mir wird Angst und Bang, wenn ich an den Einsatz der Gladbacher und unser nächstes Heimspiel denke.”

    Mir nicht. Die vier Punkte die fehlen holen wir uns in anderen Spielen.

  168. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Stand jetzt: Unsere Jungs treten nicht mehr “vogelwild” auf, haben sich stabilisiert, kein “Bielefeldgekicke”. Ohne den Perltrottel wären wir bereits bei 39 Punkten.
    #glashalbvoll

  169. ZITAT:
    “Stefan, klar hat das nichts gebracht aber mir wird Angst und Bang, wenn ich an den Einsatz der Gladbacher und unser nächstes Heimspiel denke.

    Mir auch. Daher habe ich das (gestern?) bereits als Aprilscherz bezeichnet.
    Und das war nicht als Witz gemeint, im herkömmlichen Sinn.

  170. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “”Stefan, klar hat das nichts gebracht aber mir wird Angst und Bang, wenn ich an den Einsatz der Gladbacher und unser nächstes Heimspiel denke.”

    Mir nicht. Die vier Punkte die fehlen holen wir uns in anderen Spielen.”

    Für Platz 7 braucht es noch ein paar Punkte mehr.

  171. Platz sieben werden wir aber sowieso nicht erreichen. Das sind Träumereien.

  172. Hat es eigentlich schon mal den Fall gegeben, dass man mit 40 Punkten in die Relegation muss?
    Bei der aktuellen Tabellen-Situation halte ich das diese Saison für nicht ganz unmöglich.

  173. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Mit Modeste hätten wir gestern dreinull gewonnen. So einfach ist das”

    Leider wahr..”

    Nicht richtig, denn vielleicht hätte der HSV dann zwei Modeste gehabt?”

    Na und? Dann trotzdem 4:2 Sieg

  174. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Stand jetzt: Unsere Jungs treten nicht mehr “vogelwild” auf, haben sich stabilisiert, kein “Bielefeldgekicke”. Ohne den Perltrottel wären wir bereits bei 39 Punkten.
    #glashalbvoll”

    Keiner weiß, wie das Spiel gegen die Freiburger ausgegangen wäre, wenn der Perl den Rebic vom Platz gestellt hätte.

  175. Philadelphia Eagle

    Koennte gut passieren dass man mit 40Pkt diess Jahr auf 16. landet, schaut Euch mal die Tabelle untenrum an

  176. Rebic. Das ist so ein Thema für sich, zumindest für mich. Auf eine gute, spektakuläre Situation folgen drei dumme bzw. ein Foul und der Ball ist beim Gegner. Hilft er unserem Spiel oder schadet er diesem teilweise?

  177. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Da hast du wohl recht WA. Wobei weder Freiburg noch Hamburg besser waren als wir. Kommt auf die Erwartungshaltung an die ein jeder von unseren Jungs hat: CL wohl kaum, EL mit viel Glück, Rang 11 realistisch (HB der alte Fuchs), 16. worst case aber eher unwahrscheinlich.

  178. ZITAT:
    “Rebic. Das ist so ein Thema für sich, zumindest für mich. (…) Hilft er unserem Spiel oder schadet er diesem teilweise?”

    Für mich ist das auch ein Thema. Eines, für das ich hier schon gescholten wurde. Schwierig zu händeln, der Bub, mMn.

  179. @183: Scheint aber mittlerweile bei Kovac gesetzt zu sein, wg. den Balkan-Genen?

  180. “Stefan, klar hat das nichts gebracht aber mir wird Angst und Bang, wenn ich an den Einsatz der Gladbacher und unser nächstes Heimspiel denke.”

    Mir wurde letzte Woche auch vor unserem nächsten Heimspiel angst und bange, als ich den Einsatz der Hamburger gegen Gladbach sah. Und? Was war gestern davon zu sehen?

  181. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Thats football: Dank Rebic, ohne Perl, “unschusseligen”Herrgotta – Sieg in München, gegen Freiburg und HSV = CL Platz an der Sonne

  182. ZITAT:
    “@183: Scheint aber mittlerweile bei Kovac gesetzt zu sein, wg. den Balkan-Genen?”

    Ne, dieses regionale Gen-Dings ist Unfug.
    Rebic ist eine Überraschung. Immer wieder. Für alle. Trainer, Mitspieler, Gegner. Un-kal-ku-lier-bar.
    Daher macht deine Frage Sinn: Nutzen oder Schaden? Beides.
    Schwierig.

  183. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Rebic. Das ist so ein Thema für sich, zumindest für mich. Auf eine gute, spektakuläre Situation folgen drei dumme bzw. ein Foul und der Ball ist beim Gegner. Hilft er unserem Spiel oder schadet er diesem teilweise?”

    Insgesamt sehe ich Rebic positiv, jedenfalls ein belebendes Element in unserem Spiel. Traue ihm auch noch einen Reifeprozess zu.

  184. Rebic ist mit der Einzige, der überhaupt sowas wie Torgefahr ausstrahlt. Die Sperenzchen nerven, doch die sehe ich ihm nach.

  185. @Merseburger [185]: OK, Punkt für dich.

  186. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    “Ne, dieses regionale Gen-Dings ist Unfug.”

    Das sagst du! Spannend war das bei uns früher beim Basketball wenn “Jugo” dominierte Teams auf “Ami” Mannschaften trafen. Da gings zur Sache, weil um die Ehre. Abgezockte Serbokroaten gegen athletische US-Boys, herrlich.. ;-)

  187. https://www.op-online.de/sport.....77322.html

    nach der Aussage könnte man denken, zwischen Kovac und Meier stimmts wohl nicht .

  188. ZITAT:
    “hat glaube 5 Millionen gekostet, konnte und wollte die SGE nicht ausgeben – deswegen nach Köln… aber Interesse war wohl da! Selbst wenn der heute für 5 Mio auf dem Markt wäre, könnten wir uns den nicht leisten…”

    Joah! Und da wundert sich noch wer über das Gerumpel? Darüber wundere ich mich.

  189. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Stand jetzt: Unsere Jungs treten nicht mehr “vogelwild” auf, haben sich stabilisiert, kein “Bielefeldgekicke”. Ohne den Perltrottel wären wir bereits bei 39 Punkten.
    #glashalbvoll”

    Keiner weiß, wie das Spiel gegen die Freiburger ausgegangen wäre, wenn der Perl den Rebic vom Platz gestellt hätte.”

    Keiner weiß ob der Rebic so ne dumme Aktion macht, wenn er vorher das 2:1 erziehlt. Das ist einzige was wir wissen ist ein reguläres Tor für uns nicht gegeben und ein irreguläres für Freiburg gegeben.

  190. Die Gladbacher sind leider nicht schlecht und haben sehr viel Qualität. Das wird schwer. Auf der anderen Seite tut uns ein Gegner der mitspielt vielleicht ganz gut. Was die Hamburger da gestern veranstaltet haben war sehr enttäuschend. Ich dachte die spielen etwas mehr auf Sieg, immerhin brauchen die Punkte und wir waren nun wirklich nicht in Bestform.

  191. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Du sprichst mir aus der Seele Volker!
    Gefühlt wird mir hier (Blog) dieses Desaster, angerichtet von Perl zuwenig “gewürdigt”. Das hat mitnichten was mit Jammern zu tun, unsere Mannschaft wurde um den verdienten Lohn betrogen, der Punkte beraubt. Sie hatte das Runder herum gerissen! Die sehnlich erwartete Reaktion gezeigt, hatte geliefert.

  192. ZITAT:
    “Du sprichst mir aus der Seele Volker!
    Gefühlt wird mir hier (Blog) dieses Desaster, angerichtet von Perl zuwenig “gewürdigt”. Das hat mitnichten was mit Jammern zu tun, unsere Mannschaft wurde um den verdienten Lohn betrogen, der Punkte beraubt. Sie hatte das Runder herum gerissen! Die sehnlich erwartete Reaktion gezeigt, hatte geliefert.”

    Ja. Uneingeschränkt.
    Ungerechtigkeit ist der Welten Lohn, oder so. Und nun?
    Berechtigt diese “Ungerechtigkeit” im Freiburg-Spiel jetzt einen Liefer-Stopp der Kicker?
    Hey: “Was versucht ein Krieger, der eine große Schlacht verloren hat? Er versucht, ein paar kleinere zu gewinnen.”
    Und mir fällt partout nicht ein, aus welchem Film dieses Zitat ist. Egal, es stimmt jedenfalls.

  193. Selbstverständlich hätte die gestern mehr zeigen dürfen. Man hätte auch gegen Freiburg in der zweiten Hälfte mehr machen dürfen oder in München mal in Führung gehen können. Insgesamt sind sechs Spiele ohne Sieg mit einem Tor sehr enttäuschend. Aus den Heimspielen Ingolstadt, Freiburg, HSV musst Du mehr holen. Man muss aber auch anerkennen, dass zur Zeit viel zusammenkommt. Verletzungen, Schiri, Abschlussschwäche. Das erklärt es ein bisschen, soll aber keine Ausrede sein.

  194. Cool abgeräumt Volker.

  195. Verletzungen sind bei anderen Vereinen oft allerdings auch die Erklärung warum es nicht so läuft. Leipzig ohne Poulsen und Keita ist momentan halt auch nur die Hälfte wert. Das trifft auf fast alle Teams zu, selbst die Bayern haben in der CL ein Problem, wenn wie letztes Jahr einfach nur ein Robben fehlt. Natürlich banal , aber auf Dauer kann man wichtige Spieler niemals nie gleichwertig ersetzen.

  196. Siehste @Volker, geht doch :)

    ZITAT:
    “(…) Man muss aber auch anerkennen, dass zur Zeit viel zusammenkommt. Verletzungen, Schiri, Abschlussschwäche.(…)

    Ja. Anerkannt.
    Und ja. Unfaire Behandlung im Freiburg-Spiel. Auch anerkannt.

    Dann versuche ich halt, es bei nächster Gelegenheit (und das war die Partie gegen Hamburg) besser zu machen. Bock-um/Kuh-Eis … was auch immer.
    Und das habe ich nicht gesehen. Und ich gucke normalerweise mit Milde (Vereinsbrille) drauf. Mit antrainiertem Versuch der Objektivität.
    Hat mir aber gestern nix genutzt. Das war zu wenig. Und das ärgert mich. Immer noch.
    Nuja, ist mein Problem, muss ich mit klarkommen. Klappt bis zum nächsten Heimspiel. ?

  197. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Du sprichst mir aus der Seele Volker!
    Gefühlt wird mir hier (Blog) dieses Desaster, angerichtet von Perl zuwenig “gewürdigt”. Das hat mitnichten was mit Jammern zu tun, unsere Mannschaft wurde um den verdienten Lohn betrogen, der Punkte beraubt. Sie hatte das Runder herum gerissen! Die sehnlich erwartete Reaktion gezeigt, hatte geliefert.”

    Ja. Uneingeschränkt.
    Ungerechtigkeit ist der Welten Lohn, oder so. Und nun?
    Berechtigt diese “Ungerechtigkeit” im Freiburg-Spiel jetzt einen Liefer-Stopp der Kicker?
    Hey: “Was versucht ein Krieger, der eine große Schlacht verloren hat? Er versucht, ein paar kleinere zu gewinnen.”
    Und mir fällt partout nicht ein, aus welchem Film dieses Zitat ist. Egal, es stimmt jedenfalls.”

    Kampfstern Galactica

  198. “Unabhängig davon aber, wie das Spiel ausgeht: Die Eintracht wird am Ende wohl nicht im internationalen Wettbewerb vertreten sein und der HSV steigt erneut nicht ab. Also alles so wie (fast) immer.
    Im Prinzip könnte man sich die Partie schenken.” (St. Krieger, hsv-blog, 17.03.2017)

    Ich hätte hören sollen. Die Spieler haben es und haben jetzt einen Punkt zusätzlich.

  199. ZITAT:
    “Du sprichst mir aus der Seele Volker!
    Gefühlt wird mir hier (Blog) dieses Desaster, angerichtet von Perl zuwenig “gewürdigt”. Das hat mitnichten was mit Jammern zu tun, unsere Mannschaft wurde um den verdienten Lohn betrogen, der Punkte beraubt. Sie hatte das Runder herum gerissen! Die sehnlich erwartete Reaktion gezeigt, hatte geliefert.”

    Ich finde schon daß wenn man 2 Spiele später immer noch irgendwelchen Schirifehlern hinterhertrauert, man dazu “jammern” sagen darf. Den Elfer für Kostic kann man geben, genauso wie Otsches Handspiel gg. den Effzeh oder Gaci vs Aubamejang. Es stimmt natürlich, daß wir gg. Freiburg bitterst verpfiffen worden sind, aber über die bisherige Saison gesehen können wir uns echt nicht beschweren. Zumal Freiburg halt besser war, trotz Schiri, genauso wie die Sge gg. Köln und Dortmund. So what…

  200. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was versucht ein Krieger, der eine große Schlacht verloren hat? Er versucht, ein paar kleinere zu gewinnen.”
    Und mir fällt partout nicht ein, aus welchem Film dieses Zitat ist. Egal, es stimmt jedenfalls.”

    Ein Herr Krieger. Soviel Respekt muss schon sein.

  201. Ein Kenner weissagte schon am Freitag

    ZITAT ABB
    “Btw: Morgen gibt’s ein Unentschieden. 0:0 oder 1:1.

    Dankt mir nicht.”

    Ehrlich gesagt, war ich nicht sehr überrascht, dass es auch gegen Hamburg nicht zu einem Sieg gelangt hat. Torchancen sind Mangelware, und einen echten Knipser in Form können wir auch nicht vorweisen.

    Also bitte baldmöglichst die 40 Punkte voll machen, damit ich mich mit einer Saison ohne Abstiegsängste zufrieden geben kann.

  202. Moin – im FR Klassenbuch heißt es zu David Abraham “Eigentlich ganz okay, doch sein Einsteigen gegen Kostic hätte einen Strafstoß nach sich ziehen müssen. Mal wieder eine überflüssige Aktion….” –

    War sein Einsteigen – ob 11m oder nicht – nicht sogar bitter nötig?
    Kostic war doch alleine auf dem weg zu Tor, oder?

  203. Elfmeter ist, wenn der Bestochene/Unfähige pfeift, nicht, wenn der Schmierfink seine festgefahrene Meinung bestätigt sehen will

  204. Alles richtig Kärber – mich stört halt das “überflüssig”.

    Was hätte er denn für eine Alternative gehabt außer einer mutmaßlich unsauberen Grätsche?

  205. Abraham hat seit seinem überflüssigen Stockfoul gg. Wagner halt den Ruf des Unbesonnenen, da wird seitdem jede Aktion schnell “überflüssig”

  206. An der nachträglichen Beurteilung dieser Situation kann man im Übrigen sehr schön den Unterschied zwischen Hummels und Abraham sehen. Im einen Fall jubeln alle ‘Weltklasse weggespitzelt’ und der kann das sogar straffrei twittern, obwohl Hrgota von ihm nicht weniger umgesenst wurde. Im andern Fall reden wir jetzt über einen nicht gegebenen Elfmeter.

  207. “Was hätte er denn für eine Alternative gehabt außer einer mutmaßlich unsauberen Grätsche?”

    Berechtigte Frage.
    In der Szene gegen Kostic hätte ein Gebet allein kaum genügt, also musste er stören, das war bitter nötig.
    Und er spielt den Ball. Das hat der Schiri gut gesehen.

  208. Ich zweifle langsam an meinem Verstand. Weil alle Welt da einen Elfer gesehen hat. Ich nicht! Ich sah, dass er den Ball spielte. Will man da noch diskutieren, mit welcher Intensität er diesen berührte? Oder habe ich vielleicht etwas gänzlich anderes übersehen, was einen Elfer rechtfertigen würde. Ich frag ohne jegliche Ironie. Lass mich gerne belehren!

  209. “Ich zweifle langsam an meinem Verstand. Weil alle Welt da einen Elfer gesehen hat. “
    Offensichtlich nicht, wie man u.a. hier lesen kann.

  210. Also, ich habe zwar keine Minute von dem Spiel gesehen.
    Aber Elfmeter war das nie und nimmer.

  211. Morsche!

    Es ist eben ein Kann-Entscheidung – dass der Ball irgendwo zwar auch berührt wurde (aber vor allen Dingen der Gegner getroffen wurde) wäre vielen Schiedsrichtern zu wenig, um auf Abstoß zu entscheiden.
    Insofern kann man sagen, dass das Glück uns in dieser Szene hold gewesen ist.

    Ansonsten stell ich mich die Frage, wie arg es um den medizinischen Standard in Deutschland bestellt sein muss, wenn Hasebe um die halbe Welt transportiert werden muss, um in Japan operiert zu werden.

    Kann das die BGU nicht?

  212. Dass man den Ball gespielt hat, reicht nicht aus. Zuerst sollte man den Ball gespielt haben und dann den Gegner umgehauen. Und nicht umgekehrt.

  213. Irgendjemand außer mir immer noch sauer über das Übersehen zweier mitgelaufener Spieler durch Blum in der letzten Minute, ach was Sekunde? Nicht fair, an einem Spieler rumzumäkeln nach so einem Spiel, schon gar nicht an einem eben eingewechselten, schon klar. Aber das hat mich endgültig fassungslos gemacht.

  214. Hasebe fährt außerdem zu seiner Nationalmannschaft.

  215. Elfer – Ich war über die Eindeutigkeit der Meinungen auch überrascht…100% Elfer. Ich habe zunächst gesehen er trifft (auch) den Ball. Gefühlt war dies eine Jürgen-Kohler-Gedächtnis-Grätsche, und früher hat man doch nur argumentiert, ob er den Ball auch irgendwie berührt. Wahrscheinlich lässt mein Gedächtnis nach…

  216. ZITAT:
    “Hasebe fährt außerdem zu seiner Nationalmannschaft.”

    Das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen.

  217. “Hasebe fährt außerdem zu seiner Nationalmannschaft.”
    Das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen.”

    Doch. Habe ich auch gelesen.

  218. Natürlich spielt er nicht. Aber vielleicht besucht er die Nationalelf, deren Kapitän er ja ist.

  219. ZITAT:
    “Irgendjemand außer mir immer noch sauer über das Übersehen zweier mitgelaufener Spieler durch Blum in der letzten Minute, ach was Sekunde? Nicht fair, an einem Spieler rumzumäkeln nach so einem Spiel, schon gar nicht an einem eben eingewechselten, schon klar. Aber das hat mich endgültig fassungslos gemacht.”

    Da habe ich mich auch tierisch drüber aufgeregt. Genauso wie Hrgota Mtte der zweiten Hälfte aus ähnlicher Position. Das waren beides sehr, sehr gut Chancen die man besser ausspielen muss.

  220. Natürlich steht HaseB verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

  221. ZITAT:
    “Natürlich spielt er nicht. Aber vielleicht besucht er die Nationalelf, deren Kapitän er ja ist.”

    Ich denke er wird sich vor allem vom Nationalelfarzt untersuchen lassen? In der FNP steht heute übrigens, dass überhaupt nicht klar ist, ob eine OP nötig ist. Sogar über ein Einsatz gegen Gladbach wird spekuliert.
    Man scheint also nicht zu wissen, was genau los ist.

  222. Wir sollten Abraham nachträglich sperren lassen.

    Rebic dann zur Sicherheit auch.

  223. @esszett – doch, war sehr ärgerlich. Bei der HSV-Ecke habe ich auf genau so einen Konter gehofft. Tsja – und dann dass…

    Beim Stand von 3:0 kann er sicher auch mal etwas alleine probieren, gerne. Aber beim Stand von 0:0 muss er immer die sichere Variante wählen.

    Die anderen Kollegen waren aber auch nicht seriöser: Rebic vergeigt die mögliche Einleitung eines Konters, weil er den Ball lässig (arrogant) mit der Hacke schnickt (und zwar direkt zum Gegner) statt einen schnöden flachen Pass auf Otsche zu spielen.

  224. Vicequestore Patta

    @222, ß: Bin mit sauer. Immer noch.
    @224, emma peel: Da bin ich ganz bei Dir.

  225. Wie viele Tore hat denn der hochgejazzte Herr soviel Zeit muss sein Rebic bereits gemacht? Stürmer geht anders. Und wie die Ingos am Freitag verpfiffen worden sind, das rechtfertigt Jammern. Aber doch nicht das Freiburgspiel.

  226. Morsche
    mich erstaunt, dass noch niemand den wahren Grund für das schlechte Spiel gefunden hat: Der Regen. Da kann man doch keinen gepflegten Ball spielen, wenn das so schüttet.
    Ich komme jedenfalls nur noch bei Sonnenschein.

  227. Guten Morgen, Herrschaften!
    Lese denn nur ich die FR? Da steht doch, dass eine Arthoskopie durchgeführt wird. Allerdings nicht wann und wo. Nur das japanische Ärzte ihn in den VAE untersuchen werden.

    Im übrigen finde ich die Eintracht der Rückrunde bei weitem nicht so schlecht, wie sie hier teilweise gemacht wird. Genauso wie sie in der Hinrunde bei weitem nicht so gut war, wie hier dargestellt.

    Und wenn man betrachtet, dass Vallejo, Huszti, Hasebe nicht dabei und Fabian nicht in Bestform sein kann, dann kann man gegen den Rückrundenzweiten (!) schon mal mit einem Punkt zufrieden sein.

    Und überhaupt: eigentlich gehört der HSV ja da hin, wo die Eintracht steht. Auch wenn man gleich mit “Herri, bist du das?” beschimpft werden wird, darf man das auch mal schreiben. So!

  228. mwa – sollte man ohne Hasebe die 5er Kette nicht besser aufgeben?

    Es war schon sehr defensiv am Samstag mit Russ hintendrin, der – ohne Frage – ein Verteidiger mit Herzblut ist, aber eben kein antizipierender und technisch-versierter Stratege wie Hasebe.
    Für meine Geschmack hatte diese 5er Kette den Nachteil, dass wir in der Offensive eine Anspielstation zu wenig hatten.

    Der vermeintliche Vorteil der 5er Kette – nämlich das hohe Stehen der beiden AV – fand nicht wirklich statt. Ich hätte mir gewünscht, dass Otsche und Chandler deutlich mehr Läufe auf ihrer Seite ziehen.

    Daher könnte man gegen Gladback zur 4er Kette zurückkehren und vorne vielleicht mal wieder mit Hrgotta UND Meier spielen.

  229. Der Hradi hätte den Elfer doch gehalten. Fakt.

  230. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “…und vorne vielleicht mal wieder mit Hrgotta UND Meier spielen.”

    Also mit zwei Totalausfällen da vorne?

  231. Nun, dann hätten wir noch Sefe. Das wär’s dann.

  232. Busbremser (SDB)

    Die Qual der Wahl.

  233. Zwei oder besser drei Spiel der Güteklasse Jesus und Fabian plus Torwächter Radi müssen es schon sein in der nächsten Saison. In dieser bleiben wir, wie schon früher gesagt, eher zwischen Platz 9 und 11, was wirklich eine erfreuliche Entwicklung ist für ein Team, das zu den erweiterten Abstiegskandidaten gerechnet worden ist. Aber die Güteklasse-Spieler kosten Geld, sie fallen nicht vom Himmel.

  234. Der Trainer wird das schon richtig entscheiden.

  235. ZITAT:
    “Der vermeintliche Vorteil der 5er Kette – nämlich das hohe Stehen der beiden AV – fand nicht wirklich statt. Ich hätte mir gewünscht, dass Otsche und Chandler deutlich mehr Läufe auf ihrer Seite ziehen.”

    Ich denke, dass unsere momentane spielerische Schwäche nicht am System, sondern an den Ausfällen und dem Formtief liegt. Ich würde die 3erkette auch mit Russ als stabiles Element beibehalten und nach vorne lieber versuchen, die AVs wieder besser einzusetzen.

    Im übrigen bin ich auch verhalten optimistisch, dass es jetzt wieder besser wird..

  236. Wenn man alle Stürmer aufstellt, die einem zur Verfügung stehen, muss man doch eigentlich gewinnen, oder ?

  237. Dazu hat der triste Samstagabend-Kick aber nicht viel Anlass gegeben oder…?

  238. Busbremser (SDB)

    Ich würde Hector als Mittelstürmer bringen. Da kann er hinten nicht so viel Schaden anrichten und vorne das Langholz einköpfen.

  239. ZITAT:
    “Ich würde Hector als Mittelstürmer bringen. Da kann er hinten nicht so viel Schaden anrichten und vorne das Langholz einköpfen.”

    Wenn du ihn noch dazu bringst, die von ihm nach vorne gebolzten Bälle selber einzuköpfen, wirst du berühmt.

  240. Ich kann ehrlich gesagt dieses Gejammer hier auch nicht verstehen. Klar, das Spiel war nicht super. Aber gegen einen HSV muss man auch erstmal einen Punkt holen. Die Tabellenposition ist dabei unwichtig. Nur weil jemand 16er ist, verliert er ja nicht zukünftig alle Spiele, dann wären die Absteiger ja schon nach der Hinrunde klar. Das wir nach vorne nichts hinkriegen würde ich so auch nicht stehen lassen. Einige Aktionen sahen ja ganz gut aus. Rebic von links auf Hrgota, wenn es läuft macht man den rein. Aber das ist eben das Problem. Im Moment läuft vieles nicht. So etwas kommt eben vor. Das macht es ja auch so interessant. Ein Thomas Müller trifft auch mal zehn Spiele lang nicht. Trotzdem spricht ihm keiner seine Qualität ab. Hier allerdings geht es immer sehr schnell. Sei es ein Rebic, der “offensiv nichts bringt” oder ein Kovac “dem der Arsch auf Grundeis geht”. Die gleichen Fans, die schöne sechs Monate erlebt haben durch diese Personen sind die ersten die sie zum Abschuss freigeben. Und dann wundert man sich, dass die Sicherheit nicht so schnell zurückkehrt. Ich persönlich bin weiterhin mit der Saison zufrieden und bin fest der Meinung das wir uns noch fangen und nichts mit dem Abstieg zu tun haben werden. Und im Pokal geht auch noch was. Und dann kommt auch vielleicht das Glück wieder, und der Schiedstrichter pfeift dann auch klare Situationen auch nicht gegen uns.

    Thomas Schaf hat mal gesagt, es gibt keinen Job auf der Welt bei dem du am Ende des Arbeitstages bewertet wirst, ausser beim Fussball. Ich persönlich werde auch da nicht mitmachen. Wir haben uns für die Saison Ziele gesetzt und wir sind immernoch auf Kurs.

  241. Hector Mittelstürmer, schon klar. Weil er ja gegen den HSV seinen ausgeprägten Killerinstinkt bewiesen hat.

  242. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    <Für meine Geschmack hatte diese 5er Kette den Nachteil, dass wir in der Offensive eine Anspielstation zu wenig."

    Das war schon vor der Winterpause so und das schrub ich schon, als uns noch die Sonne aus dem A…. schien. Nur fiel dieses Manko während der Hinserie auf Grund einer sehr guten Chancenverwertung nicht so auf.

    Die miserable Passquote in der gegnerischen Hälfte hat viel damit zu tun, dass im offensiven Bereich oft eine Anspielstation fehlt.

    Gegen BMG sollte aber an der defensiven Ausrichtung festgehalten werden. Die Gefahr, dass die uns ausspielen, ist mir sonst zu groß. Auch der HSV hatte gegen BMG ziemlich viel Dusel, dass die Gladbacher zwei Großchancen zum 0:2 ausgelassen hatten.

  243. Vicequestore Patta

    Die schlechte Flanke von Blum resultiert meiner Meinung daraus, dass man ihm vorher gesagt hat, er soll nicht aufs Tor schießen, sondern seine Mitspieler einsetzen. Das kam dann dabei raus.

  244. @ esszett
    Nicht nur du. Die Spieler lagen doch selbst fassungslos am Boden.
    @ Sefe in den Sturm
    Bitte nicht!

  245. Der Vorteil der Dreierkette waren halt die vielen Flanken von Timmy und Oczi.

  246. Was hat man von Anspielstationen, wenn die Hrgota und Gacinovic heißen ?

  247. Einem Thomas Müller spricht keiner seine Qualität ab, weil er sie über Jahre auf höchstem Niveau nachgewiesen hat. Das kann man von Hrgota (leider) nicht behaupten.

  248. H96 schmeisst Stendel raus, Breitenreiter Nachfolger

  249. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Einem Thomas Müller spricht keiner seine Qualität ab, weil er sie über Jahre auf höchstem Niveau nachgewiesen hat. Das kann man von Hrgota (leider) nicht behaupten.”

    Hrgota hatte in jungen Jahren als Profi zuwenig Spielpraxis, über Jahre hinweg. Der ist als junger Bursche an Kickern wie Reus, Kruse, Herrmann und Raffael nicht vorbeigekommen und hat zuviel auf der Bank gesessen.

    Hrgota fehlt daher noch die Wettkampfhärte. Das kann in der nächsten Saison schon ganz anders aussehen. Die Veranlagung für einen guten Stürmer bringt er allemal mit.

  250. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “H96 schmeisst Stendel raus, Breitenreiter Nachfolger”

    Das geht nicht gut. Quelle: Mein Gefühl.

  251. bevor hier wieder legenden gestrickt werden: Chandler kann offensiv (siehe hinrunde; derzeit eher nicht), Otsche ist seit saisonbeginn derjenige, der an der mittellinie angesoielt wird, den ball mit dem rechten spielt, nach innen oder gar nach hinten abdreht. flankenläufe vielleicht einer/zwei pro spiel. da haben bislang Rebic und Blum mehr für wirbel gesorgt (unabhängig davon, ob’s dann was wurde).

  252. Viele junge Stürmer kommen in jungen Jahren groß raus, ohne jegliche Spielpraxis.
    Hrgota hat einen sehr guten Schuss und eigentlich eine gewisse Abschlussstärke, die er im Moment auch vermissen lässt.
    Im Kombinationsspiel war er schon bei Gladbach immer eine reine Katastrophe.
    Spielerisch ist der überfordert in der Bundesliga.

  253. Vicequestore Patta

    Hrgota ist a bissl überschätzt.

    Rebic hingegen nicht. Er ist einer der stärksten 1-1-Spieler in der Liga. Kann auch 1-2. Wenn der noch anfängt,, das Tor mal zu treffen…Wir hamm doch noch diese Kaufoption, nichwahr?

  254. ChrisW unterwegs

    ZITAT:
    “Ich würde Hector als Mittelstürmer bringen. Da kann er hinten nicht so viel Schaden anrichten und vorne das Langholz einköpfen.”

    Habe nicht gesehen, dass Hector gegen den HSV hinten irgendwelchen Schaden angerichtet hätte, ich fand einige Aktionen von Mascarell gefährlicher – hinter mir schimpfte übrigens bei einer solchen Aktion von Mascarell der aufgeregte Schauer, dass er Hector nicht mehr sehen könne ….

  255. Vicequestore Patta

    Gibt es heute noch einen Volltreffer? Wäre mal wieder Zeit, die Meinungsführerschaft zu Eintracht Frankfurt mit einem Video zu zementieren. Zumal die Herren momentan in beachtlicher Form zu sein scheinen…

  256. Herzlichen Glückwunsch Rheinland Adler zum Kicker Tagessieg !

  257. Westend-Adler unterwegs

    Bei BMG gegen die Bauern fiel mir auf, dass BMG nur sehr selten Foul spielt (5 mal, keine Gelbe / 11 Fouls und zwei Gelbe für die Bauern) und der Hofmann auch noch zugibt, von Thiagos Grätsche nicht berührt worden zu sein.

    Da kommen wohl ein paar liebe brave Jungs zu uns in den Wald. Hm.

  258. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “Gibt es heute noch einen Volltreffer? “

    Damit die zwei wieder erzählen, dass Gacinovic unterirdisch war und Meier in jede Startelf gehört?

  259. Eben. Deshalb gibt es keinen. Albernheiten da immer.

  260. Erstaunlich, wie so einige hier bereit sind, sich mit Konjunktiven zu trösten. “Wenn er noch anfängt, zu treffen, dann…”.
    Wenn ich endlich im Lotto gewinne, dann……. Und was machen wir, wenn beides nicht eintrifft?

  261. Ich schwankte am Sa. zwischen “Wieso wechselt er nicht???” und “Ist ja auch egal wer nicht trifft”.
    Eine Haltung a la: “Sollen die es einmal 90 Minuten versuchen, dann mault wenigstens keiner mehr, wenn er demnächst auf der Bank sitzt und Meier von Beginn an spielt” könnte ich durchaus verstehen, dazu der Schiss vor einem dummen Gegentor.
    Trotzdem hätte ich mir frühere Wechsel gewünscht, da bin ich wahrscheinlich zu wenig Taktierer und zu sehr Fan. Selbst wenn das FR-Klassenbuch über die 8 Minuten Alex Meier schreibt: “…Durfte noch ein paar Minuten mitmachen, einen Ball berührte er nicht mehr….”. Mag ja sein, und auch die Blum-Geschichte am Ende hätte er wohl nicht gehabt, waren Tawatha und Fabian(?). Aber es geht eben darum früher zu zeigen dass man noch will, gerade zuhause – muss ja kein kopfloses nach vorne rennen sein.
    Und Wechsel hin oder her, bei so einem Spiel darf schon in den ersten 70 Minuten gerne etwas mehr kommen. Dachte ja ernsthaft die Hamburger zollen ihrer Anrennerei irgendwann Tribut und wir kommen dann, wenn die Anfangsphase überstanden ist. Naives Pflänzchen ich bin.

    Der Kommentar von Ingo Durstewitz “Auf Normalmaß” beschreibt die Lage für mich recht treffend. Nicht verloren und mal kein Gegentor kassiert, kann und muss man wohl positiv sehen. Toll war es aber nun wirklich nicht und eine “Trendwende” steht in der Tat noch aus.

  262. ZITAT:
    “Ich würde Hector als Mittelstürmer bringen. Da kann er hinten nicht so viel Schaden anrichten und vorne das Langholz einköpfen.”

    Witzig. Das habe ich auch gedacht. Allerdings weniger wegen seiner Fehlerquote hinten als wegen seiner Stärken im Luftkampf.
    Wenn wir schon sehr häufig Hoch- / Langhölzer spielen, sollte vorne einer für Lufthoheit sorgen.

  263. Wenn es ganz dumm kommt, wird die 2017 Relegation ab Platz 10 (41 Punkte) und 16 (39 Punkte) ausgespielt.

    Am letzten Spieltag gehts dann um die Worscht, und das kenne mer ja. Und das ausgerechnet gegen die (Ossi) Dosen LACH :D mit der Perle an der Pfeife LACH :D

    Ich Tippe Relegation #SGEVFB und umgedreht. Geschichte wiederholt sich nicht, sie reimt sich nur. Ich ahne Übel… http://www.fussballdaten.de/bu.....liga/1992/ nur dann im direkten Vergleich.

    RIP

  264. Vicequestore Patta

    @270, ß: Ist kein Konjunktiv. Und Du gewinnst nicht im Lotto.

    Der Rebic ist kein Stürmer. Der ist ein, wie haben sie früher gesagt?, Läufer. Ein Vorbereiter. Und wenn Du nicht siehst, dass der kicken kann, dann Prost Mahlzeit.

  265. Kann jemand mal schon dem Jan Aage anrufen?! :D

  266. “… Thomas Schaf hat mal gesagt, es gibt keinen Job auf der Welt bei dem du am Ende des Arbeitstages bewertet wirst, ausser beim Fussball. Ich persönlich werde auch da nicht mitmachen. Wir haben uns für die Saison Ziele gesetzt und wir sind immernoch auf Kurs….”

    Ich sage:
    1. Stimmt nicht
    2. Willkommen im Vertrieb

  267. @kommerzpunkt [205]: Bedankt. Stimmt.

  268. Vielleicht stehen wir ja schon vor dem letzten Spieltag als 16. fest und müssen uns dann keine Sorgen mehr machen.

  269. @Patta – Rebic reist mehr als die anderen auf dieser Position – unbestritten. Was ihm fehlt, ist ein Abnehmer á la Modeste, der solche Vorlagen dann auch regelmäßig verwerten kann.

  270. Herrschaften, nehmt mal wieder eure Eier ausm Glas, ist ja nicht auszuhalten das Geweine. Ja, wir spielen unansehnlich, schiessen keine Tore, schwimmen hinne und sind vorne verwirrt, zudem haben wir paar Verletzte, gerne mal Gesperrte und einen in manchen Bereichen nicht ausbalancierten Kader. Und beim Trainer und dessen Qualifikation tun sich auch einige Fragezeichen auftun.

    Aber, trotz allem, selbstverständlich werden wir weder absteigen noch 16-ter werden. Dazu fehlen uns popelige 4 Punkte, und die werden wir noch holen, in den verbleibenden 9 Spielen.

  271. So ist es.

  272. Busbremser (SDB)

    Jetzt macht der Ösi auch noch unsern Trainer schlecht.

  273. ZITAT:
    “Jetzt macht der Ösi auch noch unsern Trainer schlecht.”

    Ich kann auch gerne noch was Schlechtes über Hellmann schreiben, da gibts genügend.

  274. So sieht’s aus Boccia.
    Wobei dich unsere Eier einen Scheiß angehen;-)

  275. ZITAT:
    “Der Kommentar von Ingo Durstewitz “Auf Normalmaß” beschreibt die Lage für mich recht treffend. Nicht verloren und mal kein Gegentor kassiert, kann und muss man wohl positiv sehen. Toll war es aber nun wirklich nicht und eine “Trendwende” steht in der Tat noch aus.”

    Mir hat der Kommentar übrigens auch sehr gut gefallen (@Stefan, kannst du das bitte weitergeben?); IMHO eine gute Einschätzung, Ausgewogen, hergeleitet und eben kommentierend (und nicht jammernd oder anklagend, was ich von Ingo sowieso kaum/nicht kenne). Es wird viel zu wenig gelobt, heutzutage.

  276. Danke Boccia, denke ja immer all die “Wir können noch absteigen!” Beiträge müssen Satire sein.
    9 Spieltage vor dem Saisonende, 9 Punkte Vorsprung und 9 andere Teams müssen uns überholen.
    Wir werden am Ende vermutlich nicht als Siebter ins Ziel reiten, aber Sechszehnter? Das 0:0 am Sa. hat mich nicht überrascht, leider. Ein Aufschwung von 9 Mannschaften würde mich aber schon verblüffen.

  277. Busbremser (SDB)

    Wieso wird da oben rechts eigentlich inzwischen auf “Bundesliga-Allgemein” verlinkt?
    Es heißt doch “Die Eintracht in der FR” .

  278. Koan Neuer gegen Aserbaidschan und Engelland, Trapp rückt nach
    https://twitter.com/SkySportNe.....2814469125

  279. Nach diesem kleinen zwischen “Hoch-Licht” bester Güte, einem 0:0 dahoam, gehts gegen die Fohlen normal weiter, und der Modestaner, wird sein Übriges zu Kölle der glorreichen SGE geben.

    Eine klitze kleine Chance besteht ja noch, die wäre: Der Gegner spielt ohne Torwart, und das Tor wird in der Höhe um 50 Meter und in der Breite um 80 Meter vergrößert.

    Aber das denke ich mal, ist sehr unwahrscheinlich.

  280. Dem Lob für den Durstewitzkommentar schließe ich mich an. Halte es nach wie vor auch für gut möglich, dass wir noch einmal eine Serie starten.

  281. Gegen wen spielen die Deutschländer eigentlich?

  282. ZITAT:
    “Danke Boccia, denke ja immer all die “Wir können noch absteigen!” Beiträge müssen Satire sein.
    9 Spieltage vor dem Saisonende, 9 Punkte Vorsprung und 9 andere Teams müssen uns überholen.
    Wir werden am Ende vermutlich nicht als Siebter ins Ziel reiten, aber Sechszehnter? Das 0:0 am Sa. hat mich nicht überrascht, leider. Ein Aufschwung von 9 Mannschaften würde mich aber schon verblüffen.”

    Naja, wer die Rückrunde der Schande erlebt hat, der ist vorsichtig geworden. Ich glaube das auch nicht, aber ich habe es mir damals auch nicht vorstellen können, nach dem 25.Spieltag.

  283. ZITAT:
    “Naja, wer die Rückrunde der Schande erlebt hat, der ist vorsichtig geworden. Ich glaube das auch nicht, aber ich habe es mir damals auch nicht vorstellen können, nach dem 25.Spieltag.”

    Platz 12, 3 Punkte vorm Abstiegsplatz. Ja, ist vergleichbar.

  284. ZITAT:
    “”… Thomas Schaf hat mal gesagt, es gibt keinen Job auf der Welt bei dem du am Ende des Arbeitstages bewertet wirst, ausser beim Fussball. Ich persönlich werde auch da nicht mitmachen. Wir haben uns für die Saison Ziele gesetzt und wir sind immernoch auf Kurs….”

    Ich sage:
    1. Stimmt nicht
    2. Willkommen im Vertrieb”

    Richtig. Grüße aus dem Vertrieb.

  285. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Naja, wer die Rückrunde der Schande erlebt hat, der ist vorsichtig geworden. Ich glaube das auch nicht, aber ich habe es mir damals auch nicht vorstellen können, nach dem 25.Spieltag.”

    Platz 12, 3 Punkte vorm Abstiegsplatz. Ja, ist vergleichbar.”

    Mit Fakten ist gefühlter Abstiegsangst nicht beizukommen.

  286. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “REBIC”

    Trifft nicht.

  287. Ich bin echt hin- und hergerissen. Auf der einen Seite kotzt es mich an weil wir gerade eine Ausgangsposition verspielt haben, die so schnell nicht mehr wieder kommen dürfte. Auf der anderen Seite kann man aber auch genügend Gründe aufführen warum das so ist. Ein paar davon kann man gelten lassen (Verletzte, Schiri) ein paar davon sind hausgemacht (Sperren, nicht nachgelegt in der Winterpause). Ich erwarte schon, dass man aus den Möglichkeiten das Beste macht und nicht mit 38-40 Punkten die Saison abschließt. Das wäre enttäuschend. Ebenso gestehe ich den handelnden Personen zu, dass man für eine nachhaltige Entwicklung Zeit braucht. Das Bobic, Hübner und Kovac das draufhaben, glaube ich schon. Deshalb hält sich mein rummaulen no0ch in Grenzen zur Zeit. Aber eines ist auch klar, so langsam sollte man die Kurve bekommen.

  288. Ich kann MrBoccia nur recht geben. Es macht keinen Sinn, den Blick nach unten zu richten. Es langt mir schon, dass dies unser Trainer laufend macht.

    “Er richte weiterhin den Blick strikt nach unten, „vorne interessiert mich nicht. Mein Ziel bleibt, diese ominösen 40 Punkte zu holen. Wenn der Klassenerhalt fix ist, werden wir in den letzten Spielen versuchen, in die andere Richtung zu sehen.“

    Nicht die 40 Punkte sind ominös, sondern seine Zielsetzung. Versuch macht kluch.
    Allerdings warne ich davor, den Kopf in den Sand zu stecken. Wenn man dann versucht, in die andere Richtung zu blicken, könnte einen schwer die Sonne (ver)blenden.

    Zum Glück ist Pause. Zeit genug wieder zu Sinnen zu kommen.
    Wir spielen immer noch um einen EL-Platz mit und nicht nur in der Bundesliga, sondern auch im Pokal.
    Leider nicht mehr um die CL-Teilnahme. Das ist mir im Moment Abstieg genug.

    Das ist Fußball. Da ist immer alles möglich. Nur nicht wenn man die Möglichkeiten, die sich einem bieten, im vornherein ausschließt.

  289. ZITAT:
    “ZITAT:
    “REBIC”

    Trifft nicht.”

    Die traurige Wahrheit.

  290. ZITAT:

    Das ist Fußball. Da ist immer alles möglich. Nur nicht wenn man die Möglichkeiten, die sich einem bieten, im vornherein ausschließt.”

    Naja, ob das Fußball war, am Samstag. Die Gelehrten streiten.

    Wenn die Eintracht nicht 100% + x investiert, wenn sie nicht gallig und leidenschaftlich auftritt, dann gibt es in dieser Liga nur wenige Teams gegen die es Punkte gibt. Und das weiß auch der Trainer.

  291. Holger-X geh doch bitte in den OFC-Blog.
    Troll.

  292. ZITAT:
    “Ich zweifle langsam an meinem Verstand. Weil alle Welt da einen Elfer gesehen hat. “
    Offensichtlich nicht, wie man u.a. hier lesen kann.”

    Ich stand nicht weit weg vom Geschehen und war schon angenehm überrascht, dass es keinen Elfer gab.
    Also für mich gibt es da keine zwei Meinungen. …..
    Ich hätte ihn gepfiffen.

  293. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “REBIC”

    Trifft nicht.”

    Die traurige Wahrheit.”

    Traurige Wahrheit: REBIC legt auf, Hrgota trifft nicht.

  294. ZITAT:
    “Ich würde Hector als Mittelstürmer bringen. Da kann er hinten nicht so viel Schaden anrichten und vorne das Langholz einköpfen.”

    die Idee gefällt mir. Bitte an den Trainer weiter leiten

  295. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:

    Das ist Fußball. Da ist immer alles möglich. Nur nicht wenn man die Möglichkeiten, die sich einem bieten, im vornherein ausschließt.”

    Naja, ob das Fußball war, am Samstag. Die Gelehrten streiten.

    Wenn die Eintracht nicht 100% + x investiert, wenn sie nicht gallig und leidenschaftlich auftritt, dann gibt es in dieser Liga nur wenige Teams gegen die es Punkte gibt. Und das weiß auch der Trainer.”

    Das überzeugt nicht. Was kann denn die Eintracht erreichen, wenn sie 100%+x investiert sowie gallig und leidenschaftlich auftritt?

  296. ZITAT:
    “Das überzeugt nicht. Was kann denn die Eintracht erreichen, wenn sie 100%+x investiert sowie gallig und leidenschaftlich auftritt?”

    Das hat man in der Hinrunde sehen können. Da waren wir imho viel enger am Mann und haben den Gegner keine Zeit gegeben zum Spielaufbau. Das ist ein bisschen verloren gegangen. Teilweise dadurch, dass inzwischen sehr viel abgepfiffen wird und auch weil mit Huzti einer fehlt der hinter wirklich jedem Ball hinterher ist und sehr viel erobert hat.

  297. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:

    Wenn die Eintracht nicht 100% + x investiert, wenn sie nicht gallig und leidenschaftlich auftritt, dann gibt es in dieser Liga nur wenige Teams gegen die es Punkte gibt. Und das weiß auch der Trainer.”

    Das überzeugt nicht. Was kann denn die Eintracht erreichen, wenn sie 100%+x investiert sowie gallig und leidenschaftlich auftritt?”

    Äh, ja…..3 Punkte, sag ich mal.

    Das ganze hat heute doch sehr viel weniger mit Fußball zu tun. Es ist ein Abnutzungskampf. Und nur wenn du 90 + x Minuten dagegen hältst, kannst du punkten. Da scheiß ich auf die Fairplay-Tabelle, so lange keine groben Unsportlichkeiten a la Seferovic dabei sind.

    Und wenn du auf diese Weise mal (wieder) Erfolg hast, kommt auch das Fußballerische wieder. Soweit das Talent der Spieler das zulässt.

    Insofern war das auch der Unterschied zum Veh-Team: da hat die Mannschaft irgendwann das Dagegenhalten eingestellt, aus Gründen, und verloren. Meistens. Oder sagen wir: zu oft.

    Ist nur meine Meinung, die ich mir bei der Beobachtung so einiger BL-Spiel der letzten Jahre angeeignet habe.

  298. Die Eintracht kann nur SanktMartinSchulz noch rettten, indem er sich um die “hart arbeitenden” Profis kümmert und zum Ziele der “Gerechtigkeit” alle “gemeinsam” Meister werden.

  299. Ab und an zeigt der Verein des Herzens eine Art von Humor, die … irgendwie anders ist.
    Rabattaktion (- 20 %), aber nur vor Ort, nicht online.
    Und dann ist zu. Also vor Ort. Nicht online. ?
    http://www.eintracht.de/news/a.....um=twitter

  300. Wahnsinn, habe ich mich wieder vertippt? Ich wollte doch eigentlich auf Blog-G.de und nicht auf Pessimisten-blog.de

    Uffstehe, Mund abbutze, weidermache!

  301. ZITAT:
    “Ab und an zeigt der Verein des Herzens eine Art von Humor, die … irgendwie anders ist.
    Rabattaktion (- 20 %), aber nur vor Ort, nicht online.
    Und dann ist zu. Also vor Ort. Nicht online. ?
    http://www.eintracht.de/news/a.....um=twitter

    Der Link sagt was anderes.

  302. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würde Hector als Mittelstürmer bringen. Da kann er hinten nicht so viel Schaden anrichten und vorne das Langholz einköpfen.”

    die Idee gefällt mir. Bitte an den Trainer weiter leiten”

    Das ist so Veh.

  303. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ab und an zeigt der Verein des Herzens eine Art von Humor, die … irgendwie anders ist.
    Rabattaktion (- 20 %), aber nur vor Ort, nicht online.
    Und dann ist zu. Also vor Ort. Nicht online. ?
    http://www.eintracht.de/news/a.....um=twitter

    Der Link sagt was anderes.”

    Bildunterschrift:
    https://twitter.com/Eintracht/.....6075072512

  304. ZITAT:
    “Insofern war das auch der Unterschied zum Veh-Team: da hat die Mannschaft irgendwann das Dagegenhalten eingestellt, aus Gründen, und verloren. Meistens. Oder sagen wir: zu oft.”

    Tatsächlich gibt das durchgehend gute Arschaufreißniveau auch mir Anlaß zur Hoffnung, dass das Spielerische auch wieder kommt.

  305. ZITAT:
    “Wahnsinn, habe ich mich wieder vertippt? Ich wollte doch eigentlich auf Blog-G.de und nicht auf Pessimisten-blog.de

    Uffstehe, Mund abbutze, weidermache!”

    Oben stehts doch: Tristesse.

  306. schwarzwaldadler

    was ist denn nun mit Vallejo in Sachen U21, die spanische spielt am We auch zweimal, normalerweise ist da Abstellungspflicht, muss er hin oder darf er zu Hause bleiben. Ja ich weiss er wurde von der Eintracht bei den Abstellungen nicht erwähnt, aber trotzdem die Frage, ob jemand was genaues weiss.

  307. ZITAT:
    “Tatsächlich gibt das durchgehend gute Arschaufreißniveau auch mir Anlaß zur Hoffnung, dass das Spielerische auch wieder kommt.”

    Und da kommen wir wieder auf Murmels Vertriebsanalogie: Solange man dran bleibt und nicht nach lässt, stellt sich der Erfolg ganz zwangsweise ein.

  308. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Link sagt was anderes.”

    Bildunterschrift:
    https://twitter.com/Eintracht/.....6075072512

    Und?

    “Fanshops Bethmannstraße, Commerzbank-Arena, Riederwald
    Fr., 24. März bis einschließlich Mo., 27. März geschlossen, ab Di., 28. März wieder regulär geöffnet. Von Mi., 22. März bis einschließlich Mo., 27. März können auch in den Fanshops sowie in den Vorverkaufsstellen keine Tickets gekauft werden.”

    Inwiefern lässt sich das dann nicht mit dem bis Mittwoch geltenden 20% Rabatt in den Fanshops vereinbaren?

    Die Leute bei der Eintracht machen sicher nicht alles richtig. Hier aber schon.

  309. ZITAT“was ist denn nun mit Vallejo in Sachen U21, die spanische spielt am We auch zweimal, normalerweise ist da Abstellungspflicht…”

    Laut Aussage der Verantwortlichen war er am Samstag nicht fit für ein Bundesligaspiel. Wenn er dann aber zur Nationalmannschaft darf, dann kündige ich meine Mitgliedschaft.
    P.S.: schonmal überlegt, dass er mit Absicht nicht spielen durfte? Gerade wegen der Abstellungspflicht?

  310. ZITAT:
    “… Die Leute bei der Eintracht machen sicher nicht alles richtig. Hier aber schon.”
    OK, deine Meinung.

    Shop-Rabatt-Aktion mit der Bildunterschrift “Ticket- und Fanartikelverkauf vorübergehend geschlossen” finde ich etwas unglücklich. Meine Meinung.
    Genug Werbung für die Rabatt-Aktion. ;)

  311. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT“was ist denn nun mit Vallejo in Sachen U21, die spanische spielt am We auch zweimal, normalerweise ist da Abstellungspflicht…”

    Laut Aussage der Verantwortlichen war er am Samstag nicht fit für ein Bundesligaspiel. Wenn er dann aber zur Nationalmannschaft darf, dann kündige ich meine Mitgliedschaft.
    P.S.: schonmal überlegt, dass er mit Absicht nicht spielen durfte? Gerade wegen der Abstellungspflicht?”

    Vallejo hat vielleicht auch aus Eigennutz heraus vor dem HSV-Spiel gesagt, dass ein Einsatz noch um zwei bis drei Tage zu früh käme. U 21 könnte ihm wichtiger sein als ein beliebiges Spiel beim Leihverein mit Verletzungsrisiko.

  312. Hrgota hat einen sehr guten Schuss und eigentlich eine gewisse Abschlussstärke, die er im Moment auch vermissen lässt..”

    Dass Hrgota die Veranlagung für einen guten Stürmer mitbringt, habe ich vor der Saison auch geglaubt. 25 Spieltage später aber meine ich, dass diese “gewisse Abschlussstärke” für die Bundesliga einfach nicht reicht. Großes, vielversprechendes Talent, das es auch mit Spielpraxis nicht auf das erforderliche Niveau schafft.
    Die Szenen gegen Neuer und Hummels sowie gegen Adler zeigten das mE deutlich.
    Da fehlt nicht einfach nur die Wettkampfhärte.
    Da fehlt die Klasse – leider.

  313. Falls sich heute noch jemand an der Aktion Stolpersteine putzen beteiligen möchte – die am Riederwald sind schon sauber:

    Im Gedenken an Max und Jule!

  314. ZITAT:
    “Herzlichen Glückwunsch Rheinland Adler zum Kicker Tagessieg !”

    Vielen Dank Partyschreck.

  315. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT” U 21 könnte ihm wichtiger sein als ein beliebiges Spiel beim Leihverein mit Verletzungsrisiko.”

    Na wenn die SGE dermaßen bei Real oder dem Spieler unter der Fuchtel steht bei solchen Leihgeschäften und sich nicht zu wehren weiß… Naja, hat sich nichts zu Schulden kommen lassen. Adios.

  316. Jürgen

    –>Holger-X geh doch bitte in den OFC-Blog.
    Troll.”

    Als ob ich mit der “Tristesse” angefangen habe… :D Ob die mit muss ist hier eh vollkommen fehl am Platze. Hier ist Realität !!! Erbarmungslos (falls einer den Western noch kennt) könnt ja noch mit mehr “Begriffen” auf WARTEN aber das würde die linksliberale Gesellschaft den Blog-Wart ja wieder in Zorn bringen, und das zu RECHT !!! :D

    Ich sag nur eines, wie letzte Saison, bloß besser: Wie bekommen wir Pokal Endspiel und Relegation unter einen Hut?!

  317. Wenn ich das richtig verstehe ist jetzt Fakt, dass Vallejo uns am Samstag abgesagt hat, um für Spanien fit zu sein, sich dort zu verletzen, für den Rest der Saison auszufallen und wir müssen an Real, die ihn ja zurückholen wollten, eine Entschädigung in Millionenhöhe zahlen, weil er deren Vorbereitung nicht mitmachen kann.

    Stimmt das so grob?

  318. ZITAT:
    “Falls sich heute noch jemand an der Aktion Stolpersteine putzen beteiligen möchte – die am Riederwald sind schon sauber:

    Im Gedenken an Max und Jule!

    Hier nochmal der großartige Text zur Verlegung der Stolpersteine:

    In Erinnerung an Jule und Max: Stolpersteinverlegung am Riederwald

  319. Wollte Jesus für seine U21 nominiert werden und spielen, hätte er sich am Wochenende eher im Spiel präsentiert.

  320. ZITAT:
    “..Stimmt das so grob?”

    Richtig, ein perfider Plan von Real, um uns zu zerstören… #rachefür1960

  321. ZITAT:
    “Wollte Jesus für seine U21 nominiert werden und spielen, hätte er sich am Wochenende eher im Spiel präsentiert.”

    Ein echter Messi brauch das nicht… der braucht nur einen Esel, etwas Wasser Knöcheltief, und Augentropfen… dann klappt das nicht nur mit Wundern, sondern auch mit 100%

  322. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “Falls sich heute noch jemand an der Aktion Stolpersteine putzen beteiligen möchte – die am Riederwald sind schon sauber:

    Im Gedenken an Max und Jule!

    Danke ABB!

    Diese Stolpersteine sind eine großartige Sache, besser als irgendein Mahnmal in einer dunklen Ecke.
    Diese grauenvolle Zeit, das unendliche Leid der Opfer gehört zu Deutschland dazu. Niemals vergessen!

  323. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Falls sich heute noch jemand an der Aktion Stolpersteine putzen beteiligen möchte – die am Riederwald sind schon sauber:

    Im Gedenken an Max und Jule!

    Danke ABB!

    Diese Stolpersteine sind eine großartige Sache, besser als irgendein Mahnmal in einer dunklen Ecke.
    Diese grauenvolle Zeit, das unendliche Leid der Opfer gehört zu Deutschland dazu. Niemals vergessen!”

    Stimmt. Und die Erinnerung hilft ja auch heute noch vielfach im täglichen Leben; wenn es bspw. darum geht, Erdogans Nazi-Vergleiche richtig einzuordnen. Was ist das für ein unerträglicher Schlag ins Gesicht aller Familien, die in der NS-Zeit auf abscheulichste Weise ihre Liebsten verloren haben? Für mich hat Erdogan für alle Zeit verschissen.

  324. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Das ganze zeigt auch wie glücklich wir uns schätzen können wie wir momentan hier leben können. Das ist keine Selbstverständlichkeit: siehe Erdogan und seine AKP, was der gerade mit seinem Land macht oder der lupenreine Demokrat in Moskau.

  325. ZITAT:
    “Wenn ich das richtig verstehe ist jetzt Fakt, dass Vallejo uns am Samstag abgesagt hat, um für Spanien fit zu sein, sich dort zu verletzen, für den Rest der Saison auszufallen und wir müssen an Real, die ihn ja zurückholen wollten, eine Entschädigung in Millionenhöhe zahlen, weil er deren Vorbereitung nicht mitmachen kann.

    Stimmt das so grob?”

    Ganz genau.

    Dazu kommt ja noch die Nummer mit Mascarell.

    Erst nur verleihen. Dem Spieler verbieten nach vorne zu spielen. Dann für 2mios Option ziehen und die omma dann für 60milliarden nach wolverhampton verschärbeln.

    Pöse pöse das..

    Aber jetzt wird ja bald alles besser, immerhin sind ja inui und Heribert weg…wenn wir jetzt noch Sefe, Gaci, Hrgota und Meier loswerden wird alles besser…dann wirds sogar was mit der Weltherrschaft.

  326. Ach schei.. hatte Hector vergessen. Der muss natürlich auf den Mond. Oder besser gleich in die Sonne…nicht das man ihn eines Tages zurück holt.

  327. Hector. Richtig. Und haben wir nicht noch diesen Ecuadorianer?

  328. ZITAT:
    “Hector. Richtig. Und haben wir nicht noch diesen Ecuadorianer?”

    verletzt, also keine Gefahr, dass er schlecht spielt

  329. Wir haben auch noch einen Brasilianer im Kader, der auch nicht schlecht spielen kann, weil der (leider) gar nicht spielen kannn: Bamba.

  330. Das zieht sich ja heutzutage mit diesen Bänderdehnungen bei Ecuadorianern. Keine leichte Blessur.

  331. schwarzwaldadler

    also Fabian hat Mexico abgesagt und die haben auch WM Quali, unter anderem gegen Costa Rica, das geht also doch, dann wird Vallejo wohl auch nicht fahren müssen.

  332. Wir aus dem Osten geh’n immer nach vorn
    Schulter an Schulter für Eisern Union
    Hart sind die Zeiten und hart ist das Team
    Darum siegen wir mit Eisern Union

  333. Was macht eigentlich Benny Köhler?

  334. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “also Fabian hat Mexico abgesagt und die haben auch WM Quali, unter anderem gegen Costa Rica, das geht also doch, dann wird Vallejo wohl auch nicht fahren müssen.”

    Wohin denn?

  335. schwarzwaldadler

    350

    siehe oben, eventuell angefordert durch die spansiche U21, die in dieser und der nächsten Woche 2 Vorbereitungsspiele für U21 EM bestreitet.

  336. Wo steht denn, dass er angefordert wurde?

  337. schwarzwaldadler

    es ist ein Frage ich gestellt hatte, ob jemand was genaues weiss.

    Fakt is, das wenn der Verband einen Spieler anfordert, dieser auch verletzt anreisen muss, deswegen regt sich
    doch auch der Rummenigge immer so auf.

  338. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Wo steht denn, dass er angefordert wurde?”

    Eben. Vallejo ist meines Wissens für die beiden Freundschaftsspiele nicht nominiert worden.

  339. Schwatzwaldadler. Ich hab bereits heute morgen um halb zehn (@227) die Mitteilung der Eintracht zu den abgestellten Nationalspielern verlinkt. Was ist daran unklar? Ich deute das so, dass er nicht angefordert wurde, sonst wäre er genannt worden.

  340. Tschuldigung @schwarzwaldadler für das t an der falschen Stelle.

  341. schwarzwaldadler

    ich habe nur ein Frage gestellt und dabei auch geschrieben, das ich die Eintracht Meldung gelesen habe.

    356 lass gut sein, mit deiner Entschuldigung, die ja eh nur spöttisch gemeint war.

  342. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ich habe nur ein Frage gestellt und dabei auch geschrieben, das ich die Eintracht Meldung gelesen habe.

    356 lass gut sein, mit deiner Entschuldigung, die ja eh nur spöttisch gemeint war.”

    Da tust du dem US vermutlich Unrecht, der hat nur dicke Finger. Das t liegt auf der Tastatur gleich neben dem r.

  343. schwarzwaldadler

    ok, dann sorry.

  344. ZITAT:
    “ok, dann sorry.”

    Kein Stress. Alles gut.

  345. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Was macht eigentlich Benny Köhler?”

    Vom Benny hab ich lange nichts gehört oder gesehen. Hoffe, dass es ihm gut geht und er den Übergang zum Fußball-Rentner hinbekommt.

  346. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was macht eigentlich Benny Köhler?”

    Vom Benny hab ich lange nichts gehört oder gesehen. Hoffe, dass es ihm gut geht und er den Übergang zum Fußball-Rentner hinbekommt.”

    http://www.liga-zwei.de/1-fc-u.....l-zurueck/

  347. Also ich hab nur gesehen, dass er nich bei Union im Kader steht…

  348. Oh du Malochercharme der Unnerhos, wie sehr ich dich doch nicht vermisse..

    Für den Kick da in der Försterei ist die Eingangsbeitragsüberschrift auch sehr zutreffend.

  349. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was macht eigentlich Benny Köhler?”

    Vom Benny hab ich lange nichts gehört oder gesehen. Hoffe, dass es ihm gut geht und er den Übergang zum Fußball-Rentner hinbekommt.”

    http://www.liga-zwei.de/1-fc-u.....l-zurueck/

    Bedankt.

  350. ZITAT:
    “Also ich hab nur gesehen, dass er nich bei Union im Kader steht…”

    Wenn Dir das Lesen längerer Texte schwerfällt ;) – in dem Artikel steht dass Benny wegen anhaltenden Knieproblemen diese Saison nicht trainieren und spielen konnte und sich deshalb vor anderthalb Monaten am Meniskus operieren liess – Rückkehr offen.

  351. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Oh du Malochercharme der Unnerhos, wie sehr ich dich doch nicht vermisse..

    Für den Kick da in der Försterei ist die Eingangsbeitragsüberschrift auch sehr zutreffend.”

    Sogar der Schiri wollte sich das zwischenzeitlich nicht mehr antun.

  352. Union auf dem Weg an die Tabellenspitze.

  353. Westend-Adler unterwegs

    Ups. 1:0

  354. Ui, Eisern an der Spitze, da schau her.

  355. EISERN UNION !!!!! Tabellenführer!
    q
    @ Polterpetra und Uli Stein – wir fahren nach Berlin !!

  356. “Da tust du dem US vermutlich Unrecht, der hat nur dicke Finger. Das t liegt auf der Tastatur gleich neben dem r.”

    Mir ist schon mal was Ähnliches passiert. Mit dem Schweissfuß. Da hatte die w-Taste nicht angesprochen. War ein Versehen. Echt.

  357. Der Beginn großer Freundschaft
    Schwarzwaldadler, blochin11 und willi64
    wer ist heute wer?

  358. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Der Beginn großer Freundschaft
    Schwarzwaldadler, blochin11 und willi64
    wer ist heute wer?”

    Das hatten wir schon mal. Gib also Ruh.

  359. Westend-Adler unterwegs

    @ DocS

    Zwickau gegen Rostock läuft noch.

  360. ZITAT:
    “Wir aus dem Osten geh’n immer nach vorn
    Schulter an Schulter für Eisern Union
    Hart sind die Zeiten und hart ist das Team
    Darum siegen wir mit Eisern Union”

    Können zwar nicht reimen in Köpenick. Aber Spitzenreiter können sie.

  361. Mercato im guten Sportteil:
    “Schwegler im Sommer zurück nach Frankfurt”

  362. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Beginn großer Freundschaft
    Schwarzwaldadler, blochin11 und willi64
    wer ist heute wer?”

    Das hatten wir schon mal. Gib also Ruh.”

    Seid ihr auch tagsüber oder nur abends in der Therapie unterwegs?

  363. “Mercato im guten Sportteil:
    “Schwegler im Sommer zurück nach Frankfurt””

    Da fehlt das Satzzeichen.

  364. ZITAT:
    “Mercato im guten Sportteil:
    “Schwegler im Sommer zurück nach Frankfurt””

    Fragezeichen am Ende vergessen

  365. ZITAT:
    “Wenn Dir das Lesen längerer Texte schwerfällt ;)”

    Du hast den Link quasi zeitgleich mit meinem Kommentar gepostet. Also halt mal den Ball flach, junger Freund. ;)

  366. schwarzwaldadler

    der ist doch nur noch verletzt seit Jahren……

  367. Der gute Sportteil schreibt auch, Bruchhagen sei ein großer Gegner Schweglers gewesen. Wie kommen die denn darauf?

  368. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn Dir das Lesen längerer Texte schwerfällt ;)”

    Du hast den Link quasi zeitgleich mit meinem Kommentar gepostet. Also halt mal den Ball flach, junger Freund. ;)”

    Tja, mit den dicken Fingern hat’s halt zu lange gedauert, bis du die F5-Taste erwischt hast….-)

  369. ZITAT:
    “der ist doch nur noch verletzt seit Jahren……”

    Hätte ich auch gesagt. Aber laut TM hat er 15/16 21 Spiele und 14/15 28 Spiele in der Bundesliga gemacht.

    Könnte Huszti 1:1 ersetzen…

  370. schwarzwaldadler

    das stimmt allerdings.Allerdings hat Nagelsmann vor der Saison gesagt, für den heutigen Hochgeschwindigkeitsfussball fehl am Platze.

  371. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “das stimmt allerdings.Allerdings hat Nagelsmann vor der Saison gesagt, für den heutigen Hochgeschwindigkeitsfussball fehl am Platze.”

    Da ist was dran.

  372. ZITAT:
    “ZITAT:
    “der ist doch nur noch verletzt seit Jahren……”

    Hätte ich auch gesagt. Aber laut TM hat er 15/16 21 Spiele und 14/15 28 Spiele in der Bundesliga gemacht.

    Könnte Huszti 1:1 ersetzen…”

    Schau nochmal genauer hin

    http://www.transfermarkt.de/pi.....eler/14533
    http://www.transfermarkt.de/sz.....eler/18331

  373. Auch wenn ich meist gegen Rückholaktionen bin, beim Pirmin würd ich ne Ausnahme machen.
    Wie UliStein mit seinem Huszti Vergleich anbringt, eigentlich genau der Spielertyp, den wir im Zentrum benötigen. Sicher im Pass-Spiel, ordentlicher Spielaufbau, gute Übersicht.

  374. Sportlich wäre er ne Bereicherung. Der kann unter Druck auch mehr als Gegenspieler umgrätschen oder nach hinten passen. Dazu charakterlich in Ordnung. Keine 12 gelben Karten, keine Showeinlagen
    Nach der Verletzungsbiografie aber auch sehr risikoreich.

  375. Pirmili konnte sich nicht schnell genug davon machen, um sich dem spannenden Projekt anzuschließen. Soll doch zu den Dosen gehen.

  376. @heimspiel:

    das mit der Nia, das ist immer eine gute Idee.

  377. @391: ich warte ab, was CE sagt. Wenn der ihn will bin ich auch dagegen.

  378. Selbstverständlich ist CE pro Schwegler. Der ist langsam, da kommt der olle Oppa beim Hören gut mit.

  379. schwarzwaldadler

    und in drei Wochen, kommt dann der Rode ins Spiel.

  380. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “und in drei Wochen, kommt dann der Rode ins Spiel.”

    Rode bleibt.

  381. Rode geht erstmal noch drei Jahre nach England. Dann ist er saniert und soielt für uns umsonst.

  382. schwarzwaldadler

    hat jemand eben das Interview mit Hübner gesehen und wie der Schellhorn Hübner ausgelacht hat, als er sagte wir träumen den Traum vom Pokalsieg, was ein unsymphatischer Typ.

  383. ZITAT:
    “Pirmili konnte sich nicht schnell genug davon machen, um sich dem spannenden Projekt anzuschließen. Soll doch zu den Dosen gehen.”

    Schwegler hat nach dem Abstieg der Schande bzw. direkt nach dem Köln-Spiel noch auf dem Platz versprochen zu bleiben und die Scharte wieder wett zu machen. Hat er getan, was ich mich wirklich extrem positiv überrascht hat. Hoffenheim hätt’s zwar nicht sein müssen, aber wenn die Kohle ruft… Ich nehm’s ihm nicht übel.

    Was aber nicht heißt, dass ich ihn gerne zurück hätte.

  384. Hier, Bambus, das lassen wir jetzt aber nicht zur Regel werden, dass ich dir Recht geben muss, ok? ;)

  385. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Hier, Bambus, das lassen wir jetzt aber nicht zur Regel werden, dass ich dir Recht geben muss, ok? ;)”

    Dem schließe ich mich an und sage Gute Nacht.

  386. ZITAT:
    “Der gute Sportteil schreibt auch, Bruchhagen sei ein großer Gegner Schweglers gewesen. Wie kommen die denn darauf?”

    Weil es stimmt. Bruchhagen fand Schwegler stets überbewertet und hat dies auch durchaus laut formuliert.

  387. ZITAT:
    “… für den heutigen Hochgeschwindigkeitsfussball fehl am Platze.”

    Dann passt er ja perfekt zu uns.