Pandemie Vorerst kein Geisterspiele mehr

Foto: Boris Roessler/dpa
Foto: Boris Roessler/dpa

Die Zeit der Geisterspiele ist trotz der Furcht vor Delta und dem schlechten Beispiel der Superspreader-EM vorbei: Die Politik hat der Fußball-Bundesliga grünes Licht für eine Zuschauer-Rückkehr in der anstehenden Saison gegeben.

Demnach ist pro Stadion eine maximale Auslastung von 50 Prozent erlaubt, die Zuschauerzahl ist aber bei 25.000 gedeckelt. Durch den Beschluss der Bundesländer vom Dienstag soll ein Flickenteppich aufgrund unterschiedlicher Regelungen verhindert werden.

“Wir haben bundesweit Erfolge bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie erzielt. Das zeigen das niedrige Infektionsgeschehen und die positive Entwicklung der Impfkampagne”, sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller in seiner Eigenschaft als derzeitiger Vorsitzender der Ministerpräsidenten-Konferenz: “Dadurch gewinnen wir Spielräume, wieder Zuschauerinnen und Zuschauer bei großen Sportveranstaltungen, bei anderen Großveranstaltungen und vor allem bei großen und uns wichtigen kulturellen Events zuzulassen.”

Die Regelung hängt allerdings erneut an der Corona-Inzidenz. Falls diese am Austragungsort über 35 liegt und “das Infektionsgeschehen nicht klar eingrenzbar” ist, sind maximal 5000 Zuschauer erlaubt.

Ins Stadion dürfen nur geimpfte, genesene oder getestete Fans. Die Maskenpflicht gilt bis zum Erreichen des Platzes, die Nachverfolgung von Infektionsketten durch die personalisierte Tickets ist Pflicht, “erkennbar alkoholisierten Personen” muss der Zutritt verweigert werden.

Karl Lauterbach bewertet das Konzept positiv. “Ich halte das im Großen und Ganzen für vernünftig”, sagte der SPD-Gesundheitsexperte dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND): “Ich glaube, dass das so funktionieren wird.”

Das Ganze hat allerdings einen Haken: Die Vorgaben, die immer von den lokalen Behörden genehmigt werden müssen, sollen vorerst nur bis zum 11. September gelten. Da die Liga Mitte August startet, sind also lediglich vier Wochen abgedeckt. Allerdings stellt der Beschluss “in Aussicht, bei fortschreitenden Impfungen und allgemeiner Verbesserung der pandemischen Situation weitere Erleichterungen in Richtung Normalbetrieb” vorzunehmen.

Müller mahnte allerdings gleichzeitig zur Vorsicht. “Fest steht aber gerade mit Blick auf die Gefahren neuer Virusvarianten, dass wir weiter vorsichtig sein müssen, denn die Pandemie ist keineswegs vorbei”, äußerte der SPD-Politiker: “Ich appelliere an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Veranstaltungen und nach wie vor auch an alle Bürgerinnen und Bürger, Regeln und Vorgaben weiterhin zu respektieren und zu beachten. Wir dürfen und wollen keine vierte Welle der Pandemie riskieren.”

Allerdings verzichten einige Bundesländer “aufgrund der konkreten eigenen Situation darauf, die Möglichkeiten des vorgegebenen Rahmens der Vereinbarungen voll auszuschöpfen”. So will Bayern maximal 35 Prozent Auslastung und höchstens 20.000 Zuschauer erlauben.

Zuletzt hatten die Ligabosse um DFL-Boss Christian Seifert (“Ich sehe derzeit wenig Gründe, um in der zweiten Jahreshälfte nicht schrittweise zum Normalbetrieb von Großveranstaltungen jeglicher Art zurückzukehren”) massiven Druck auf die Entscheidungsträger ausgeübt. Sogar Klagen standen im Raum, weil die Angst vor Pleiten immer größer wurde.

“Ein zweites Jahr nur mit Geisterspielen bedroht all die Klubs in ihrer Existenz, die im Wesentlichen auf Eigenerlöse angewiesen sind”, sagte Vorstandssprecher Axel Hellmann von Eintracht Frankfurt. Auch Klubchef Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund wurde deutlich: “Was ist, wenn die ersten Geimpften klagen, warum sie nicht ins Stadion dürfen? Warum sind wir nicht bereit, das wieder zuzulassen?”

Präsident Herbert Hainer von Rekordmeister Bayern München war bereits am Montag “fest davon überzeugt, dass wir mit Zuschauern starten”. (sid)

Schlagworte:

312 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. “Ins Stadion dürfen nur geimpfte, genesene oder getestete Fans. Die Maskenpflicht gilt bis zum Erreichen des Platzes, die Nachverfolgung von Infektionsketten durch die personalisierte Tickets ist Pflicht, „erkennbar alkoholisierten Personen“ muss der Zutritt verweigert werden.”

    Was braucht man eigentlich noch alles, wenn man schon Gürtel und Hosenträger hat?

  2. Frankfurt hat zur Zeit mit 20 die zweithöchste Inzidenz in ganz Deutschland und ich glaube das könnte Ende August eher schlechter aussehen um es mal vorsichtig zu beurteilen.

  3. ZITAT:
    “Was braucht man eigentlich noch alles, wenn man schon Gürtel und Hosenträger hat?”

    Ei ‘n schwarz-weiße Schal nadierlisch!

  4. Verflixt. Name nicht geändert. Vom Sarrazin wollte ich doch wieder weg.

  5. Klingt recht spannend, 12,5% Zinsen, 50% Abschlag und die weiteren Herrschaften sind ja auch nicht ganz unbekannt:
    https://m.faz.net/aktuell/wirt.....24837.html
    Die Governance-Strukturen für die DFL würden mich dann auch mal interessieren

  6. Ok. Ich bleibe dabei. Netzwerktarzans sind DIE Plage der Neuzeit. Die schreiben z.T. unfassbaren Mist oder (ach mach Sache) Nachdenkenswertes.

    Niemand zwingt sie aus ihrer Anonymität. Es ist ihr angemessenes Recht. Auf jedweder Plattform. Bleibe aber ein Fan von “Angesicht zu Angesicht”.

    Häufig lösen sich Unbehaglichkeiten in Wohlgefallen auf. Das virtuelle Gepöbel sehe ich nicht als Universallösung. Aber was weiß denn ich schon.

  7. @6
    bezug? oder musste das mal raus?

  8. Ich glaube, dieses Windhund-Imperium ist ein Kartenhaus, das irgendwann in sich zusammen fallen wird.

  9. ZITAT:
    “Ich glaube, dieses Windhund-Imperium ist ein Kartenhaus, das irgendwann in sich zusammen fallen wird.”

    Mit dieser Vermutung stehst Du weiß Gott nicht alleine.

  10. “Ich glaube, dieses Windhund-Imperium ist ein Kartenhaus, das irgendwann in sich zusammen fallen wird.”

    Dafür drücke ich die Daumen.

  11. aaach, der Lars, der ist schon so lange im Geschäft, der schafft sich schnell ein neues Kartenhaus. Und das ernährt ihn doch auch ganz gut. Ich meine, wer sagen kann “Komisch, mit den 270 Millionen, das weiß ich jetzt auch grad nicht. Aber ich sehe gerne mal nach.” und dann auch noch so tut, als müsse man ihm das glauben… pfff

  12. ZITAT:
    “Verflixt. Name nicht geändert. Vom Sarrazin wollte ich doch wieder weg.”

    Warum nicht schon längst Borredau?
    Das stünde auch in der Tradition der Europasaison mit Boddo und Poddo.

  13. ZITAT:
    “Mercato

    Schnell mal gescoutet und für gut befunden. Darf kommen
    https://youtu.be/hjua9eo5GeQ
    Aber so langsam verliere ich den Überblick

  14. Mir ist das Windbeutel-Unternehmensgeflecht im Einzelnen nicht bekannt und ich kann mangels Sachverhaltskenntnis auch nicht beurteilen, ob und in welchen Bereichen auf die ausländischen Gesellschaften deutsches Recht zur Anwendung kommt.
    Mal unterstellt, bei einigen Windbeutelunternehmen tritt der Insolvenzfall nach deutschem Recht ein, muss die Hertha dann nicht sehr ernsthaft mit Rückforderungen durch den Insolvenzverwalter rechnen? Mir schwant, dass das ein böses Ende nehmen kann.

  15. So ganz blick ich das noch nicht mit der Kadergestaltung bisher. Bei so vielen hochveranlagten Sturmtalenten fällt doch zwangsläufig einer hinten runter und das fände ich sowohl bei Joveljic, Ache und Akman schade.
    Bei Joveljic bin ich mir eigentlich am sichersten dass der über kurz oder lang den Durchbruch schaffen kann, deshalb fände ich es wichtig, ihm eine realistische Chance als Stürmer Nummer 2 oder 3 einzurichten je nach System.

  16. ZITAT:
    “Mercato
    https://www.transfermarkt.de/j.....or_2668470

    Ein vielversprechender Bursche, sofort kaufen. Und da würde ich auch nicht lange rumzappeln oder so lange feilschen, bis ein Konkurrent zuschlägt.

  17. Dann gibts einen Rettungsschirm und der Vorstand wird verbeamtet

  18. https://www.bild.de/sport/fuss......bild.html

    Hamama der geschasste DFB Mann geht zur Eintracht

  19. ZITAT:
    “So ganz blick ich das noch nicht mit der Kadergestaltung bisher.”

    Das ist ja der Normalfall bei dir…..-)
    Ansonsten gehe ich mal davon aus, dass der Kader noch etwas eingedampft werden und davon auch die Offensivabteilung betroffen sein wird.

  20. ZITAT:
    “Mal unterstellt, bei einigen Windbeutelunternehmen tritt der Insolvenzfall nach deutschem Recht ein, muss die Hertha dann nicht sehr ernsthaft mit Rückforderungen durch den Insolvenzverwalter rechnen? Mir schwant, dass das ein böses Ende nehmen kann.”

    Das wäre zumindest mal ein unterhaltsames Szenario, für das ich mir schon mal ein Schälchen Popcorn beiseite stellen würde.
    Muss gleich mal kucken wo der Fredi noch überall Familie hat, zu der es ihn dann ganz dringend ziehen könnte.

  21. ZITAT:
    “https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/eintracht-frankfurt-neuer-job-fuer-kellers-ex-bueroleiter-76999446.bild.html

    Hamama der geschasste DFB Mann geht zur Eintracht”

    Also der DFB-Büroleiter von Grindel und Keller. Und jetzt der Büroleiter von Holzer und Hellmann? Hoffentlich färbt da nix ab. Ich bin dagegen.

  22. ZITAT:
    “Muss gleich mal kucken wo der Fredi noch überall Familie hat, zu der es ihn dann ganz dringend ziehen könnte.”

    Hihi, der war gut.

  23. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mal unterstellt, bei einigen Windbeutelunternehmen tritt der Insolvenzfall nach deutschem Recht ein, muss die Hertha dann nicht sehr ernsthaft mit Rückforderungen durch den Insolvenzverwalter rechnen? Mir schwant, dass das ein böses Ende nehmen kann.”

    Das wäre zumindest mal ein unterhaltsames Szenario, für das ich mir schon mal ein Schälchen Popcorn beiseite stellen würde.
    Muss gleich mal kucken wo der Fredi noch überall Familie hat, zu der es ihn dann ganz dringend ziehen könnte.”

    Ich gehe eher davon aus dass die „Hertha“ dann in die Insolvenmasse kommt…

    Es handelt sich hier um ein Kauf von Anteilen und kein klassisches Sponsoring..

    Ich glaube bei leverkusen war dass mal der Fall wo Gelder zurückbezahlt werden mussten als irgendwo ein windiger Stromaanbieter in die insolvenz musste, und da wurde Geld zurück gefordert..

  24. ZITAT:
    “Ich glaube bei leverkusen war dass mal der Fall wo Gelder zurückbezahlt werden mussten als irgendwo ein windiger Stromaanbieter in die insolvenz musste, und da wurde Geld zurück gefordert..”

    Korrekt, das war Teldafax.

  25. ZITAT:
    “Ich glaube bei leverkusen war dass mal der Fall wo Gelder zurückbezahlt werden mussten als irgendwo ein windiger Stromaanbieter in die insolvenz musste, und da wurde Geld zurück gefordert..”

    Das war teldafax, da war vorher schon ein Insolvenzverfahren in Marburg gelaufen, dann ging das da auch erstmal (irgendwie) weiter…

  26. hui. Bald 10 Minuten.

  27. Egal mehrere gleichlautende Quellen sind immer gut.

  28. Hamama?

    Allein die Entlassung durch den DFB macht ihn mir sympathisch genug um zu sagen: Herzlich Wilkommen!

    Kann kein Schlechter sein..

  29. ZITAT:
    “Allein die Entlassung durch den DFB macht ihn mir sympathisch genug um zu sagen: Herzlich Wilkommen!”

    Hamama ‘n aaständische Schobbe für den Mann?

  30. Einer weniger

    https://twitter.com/Eintracht/.....93927?s=20

    Bördner geht zu Viktoria Köln

  31. Hakimi geht für 60 Mio zu PSG damit ist der Dominostein in Sachen Kostic zu Inter umgefallen, Kohle ist nun da.

  32. “Kohle ist nun da.”

    Kann der denn was?

  33. Schießt bekanntlich Tore.

  34. Ist der Köpckes schon da?

  35. ZITAT:
    “Ich bin dagegen.”

    Ein Glück, dass das vollkommen irrelevant ist.

  36. ZITAT:
    “Warum nicht schon längst Borredau?”

    Muss erst mal was weise, der Mann!

  37. ZITAT:
    Muss erst mal was weise, der Mann!”

    Mit de Gitar vorspiele?
    Worré, Borré und Gerré
    Schurré am Bass klingt noch a bissi schief

  38. Zeb, allmählich mache ich mir doch Gedanken über dich.

  39. ZITAT:
    “Hamama ‘n aaständische Schobbe für den Mann?”

    Kommt der aus Hadamar?

  40. Wenn die wirklich den Lindström holen dann wissen Sie, dass Kamada weg ist.

    https://www.transfermarkt.de/-.....ews/388814

  41. Ich glaube übrigens auch, dass Kamada weg sit.

  42. Kamada wollt doch schon letzte Saison weg. Von daher, wenn die Kohle stimmt….

  43. Es bleibt zu befürchten dass wir am ersten Spieltag eine rundeeneuerte Mannschaft haben werden, und bis zum Ende der Transferperiode ein riesen Umbruch mal wieder von statten gegangen ist…

    Was aber nicht unbedingt negativ sein muss…

    Bisher haben wir die Umbrüche ganz gut gemeistert, die Gefahr dass es mal schief geht besteht natürlich immer….

    Ich mag ja den mercato generell…

  44. Dann hätte er sich vielleicht nicht unglücklich, sondern bewusst ausgedrückt?
    Wurde er vielleicht dementsprechend von seinem Berater beraten?

  45. ZITAT:
    “Wenn die wirklich den Lindström holen dann wissen Sie, dass Kamada weg ist.

    https://www.transfermarkt.de/-.....ews/388814

    Gibts neue Gerüchte mit Eintrachtbezug auf TM Uli?

    Die Seite lädt bei mir immer ewig, keine Ahnung warum, sonst nie Probleme mit Internetseiten….

  46. Dann hätte er sich vielleicht nicht unglücklich, sondern bewusst ausgedrückt?
    Wurde er vielleicht dementsprechend von seinem Berater beraten?

  47. ich verstehe nicht, warum seit VR-Zeiten die Winkemänner selbst klarste Abseitsstellungen erst anzeigen, wenn die Angriffsaktionen abgeschlossen sind.

  48. ZITAT:
    “ich verstehe nicht, warum seit VR-Zeiten die Winkemänner selbst klarste Abseitsstellungen erst anzeigen, wenn die Angriffsaktionen abgeschlossen sind.”

    Ich verstehe das auch nicht und halte es für absoluten Unsinn.

  49. Ich mag diese Gerüchte. Junge Spieler mit Potenzial, dass muss der Weg sein. Diesen wollte der alte Übungsleiter wohl nicht mitgehen, deshalb hat er das Weite gesucht. Ben Manga darf sich wohl echt austoben und Glasner das alles so mitzutragen. Könnte hochspannend werden. Sieht ein bisschen nach dem RB und VFB Weg aus. Mir gefällt es.
    Ob man die ganz jungen 15/16 jährigen aus Ihrer Heimat wegreißen sollte, steht auf einem anderen Blatt, ist aber scheinbar in der heutigen Fußballwelt normal.

  50. Das da im TV sieht so aus, als ob da Leute kicken können und wollen.

  51. So, wie die im Moment rennen, werden die am Ende des Tages, wenn sie in die Verlängerung müssen, ganz schön pumpen.

  52. Tolle Passsicherheit auf beiden Seiten.

  53. Ich glaube dass es in Spanien verboten ist, von außerhalb des 5m Raumes auf das Tor zu schießen.

  54. Die Spanier machen mir den besseren Eindruck bisher….

  55. Riederwälder Eck

    Das Spanien-Spiel sieht halt doch schon irgendwie anners aus als das der N11.

  56. Donnarumma. Ein Name wie Donnerhall.

    Den einen Ball eben hat er ja gut rausgefischt. Allerdings hatte er auch den Gegenangriff mit einem perfekten Zuspiel auf den Gegenspieler selbst eingeleitet. Und kurz darauf passiert ihm nochmal so ein Lapsus.

  57. Ein Tor für Spanien tut dem Spiel gut.

  58. @58

    Ja. Das war schon gefährlich .
    Keine überzeugenden Aktionen.

  59. Als Spieler mochte ich Luis Enrique damals sehr.
    Als Trainer wirkt er auf mich wie ein arroganter Hampelmann. Fast so schlimm wie Scolari.

  60. @51 Tentakel
    Sehe ich auch so. Daneben finde ich es wieder spannend zu sehen, wie unser neuer Coach den so simplen Fußball aus seiner Sicht der Dinge angeht, welche Vorstellungen er hat und wie sich dadurch das Spiel von EF verändern wird. Deshalb habe ich schon Lust bekommen auf die kommende Saison. Konnte ich mir bis vor Kurzem noch nicht so richtig vorstellen. Macht jedenfalls Spaß!

  61. ZITAT:
    “ich verstehe nicht, warum seit VR-Zeiten die Winkemänner selbst klarste Abseitsstellungen erst anzeigen, wenn die Angriffsaktionen abgeschlossen sind.”

    Weil man ein Tor zurücknehmen kann, aber keinen abgebrochenen Sprint.

  62. Ich sagte: “Klarste” Abseitsstellungen.

  63. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ich verstehe nicht, warum seit VR-Zeiten die Winkemänner selbst klarste Abseitsstellungen erst anzeigen, wenn die Angriffsaktionen abgeschlossen sind.”

    “Ich verstehe das auch nicht und halte es für absoluten Unsinn.”

    Und ich meine mich erinnern zu können, dass es dazu entsprechende Anweisungen gab seitens der Regelhüter, da die Winkemänner den Ball im Auge behalten sollen und so nur bedingt wahrnehmen können, wann wer wo stand.

  64. Croeagle, deine Hütte haben se platt gemacht. Da steht jetzt ein Hajduk Fan Shop..;-)))
    Sag mal, kann das sein, dass der Brudaaa die mal in die Unnerhos geschossen hat? Wurde mit Rebic Trikot mal blöd angemacht..

  65. jaja, Daumen hoch. Meine Güte.

  66. ZITAT:
    “Ich sagte: “Klarste” Abseitsstellungen.”
    Es gab schon eine Reihe vermeintlich ‘klarster’ Abseitsstellungen, wo man erst in der 3 3/4-ten Wiederholung eine Schuhspitze eines Abwehrspielers auf der kalibrierten Linie erkennen konnte. Oder dass beim entscheidenden Pass verdeckt der Fuß eines Gegners im Spiel war.
    Vor dieser Einstellung hätten die meisten Zuschauer auf ‘klar Abseits’ beharrt.

  67. Der Olmo ist schon ein guter.

  68. ZITAT:
    “Croeagle, deine Hütte haben se platt gemacht. Da steht jetzt ein Hajduk Fan Shop..;-)))
    Sag mal, kann das sein, dass der Brudaaa die mal in die Unnerhos geschossen hat? Wurde mit Rebic Trikot mal blöd angemacht..”

    Der hat beim damaligen Stadrrivalen RNK Split gespielt, wird wahrscheinlich daher kommen…

  69. Eine Abseits oder Nicht Abseits Entscheidung aufgrund der Schuhgröße halte ich auch für Unfug.

  70. ZITAT:
    “Eine Abseits oder Nicht Abseits Entscheidung aufgrund der Schuhgröße halte ich auch für Unfug.”

    Also würdest du Abseits grundsätzlich abschaffen? Egal, welches Kriterium man anlegt, es gibt immer knappe Entscheidungen und Grenzfälle.

  71. Schön gemacht.
    Na,das könnte es schon gewesen sein.

  72. Ganz de vadder de Federico

  73. Nun mal schauen ob sie den cattenaccio noch können die fratellis…

  74. ZITAT:
    “ZITAT:
    Also würdest du Abseits grundsätzlich abschaffen? Egal, welches Kriterium man anlegt, es gibt immer knappe Entscheidungen und Grenzfälle.”

    Nein, natürlich nicht. Aber Abseits oder Nicht Abseits, das man nur mit der Lupe erkennt, halte ich für Unsinn. Dann muss die Sicht des Schiri gelten.

  75. Tja, es gibt so Tage…

  76. Glaube noch nicht, dass das Spiel 1:0 ausgeht. Aber schaumerma.

  77. Ah, dieses “Momentum”, wenn man das auf seiner Seite hat…!

  78. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Eine Abseits oder Nicht Abseits Entscheidung aufgrund der Schuhgröße halte ich auch für Unfug.”

    Also würdest du Abseits grundsätzlich abschaffen? Egal, welches Kriterium man anlegt, es gibt immer knappe Entscheidungen und Grenzfälle.”

    Wenn man eine Grenze von, sagen wir, 10cm anlegt, lässt sich erstens das Abseits eindeutig belegen, und zweitens ist auch klar, dass der Angreifer einen klaren Vorteil erlangt.

  79. Und welchen Vorteil gegenüber dem status quo hätte diese 10cm-Regel?

  80. schade das die Spaghettis wieder mal Glück haben seit der Sache mit dem angeblichen Büchsenwurf in Gladbach damals göne ich denen gar nix

  81. Oha. Momentum?

  82. Hätte nicht gedacht, dass die Spanier ausgleichen können.

  83. Mehr als verdient. Viva Espana!

  84. Geht den Italienern die Kraft aus ?

  85. Wenig Fouls im Spiel, oder?

  86. @93

    Ja und das ist auch gut so.
    Aber, kann ja noch anders werden.

  87. ZITAT:
    “Geht den Italienern die Kraft aus ?”

    Sieht fast so aus.

  88. Heult der Italiener da jetzt….unglaublich…

  89. Bissi eigensinnig der junge Chiesa. Und Kopp unne.

  90. Unsere Rache am Fußball. #brych auf dem Platz und #bartels am Mikrofon. #ITAESP

  91. ZITAT:
    “Unsere Rache am Fußball. #brych auf dem Platz und #bartels am Mikrofon. #ITAESP”

    Der Schiri ist doch OK, bisher.

  92. Ach ihr schaut immer noch mit Ton ….

  93. Wäre es denn jetzt schade um den Kamada oder nicht? Die Leistungsdaten sprechen eher für ihn, dennoch war/ist er nie so ein mitreißende Spieler geworden a la wenn der eingewechselt wird, geht noch was. War immer so ein zartes, eher unscheinbares Pflänzchen.

  94. Endlich zeigt Brych eine Karte.

  95. Eine hat er ja schon gezeigt. Und es gab ja auch sonst wenig Anlass. Gutes Spiel, faires Spiel.

  96. Ziemliche Abwehrschlacht jetzt.

  97. Ronald Reng mag Kamada. Ich ihn auch. Wenn der Berater ihn aber lieber bei Milan oder sonst wo immer sieht, dann ist er halt weg. Keine Ahnung, ob er sich jemals mit diesem Ort hier identifiziert hat.

  98. Also, die Farbkombi Trikot/Strümpfe, Flagge, Rasen ist einwandfrei eine Zumutung bei den Linienrichtern.

  99. Donnaruma, der alte Zocker.

  100. Die treiben es auf die Spitze.

  101. Die Spanier waren technisch besser, aber ihr Spiel ist zu kompliziert.

  102. Jetzt tippe ich doch auf die Italiener.

  103. war klar dass die brause…. verkackt!:-)

  104. Die Nerven…

  105. Wtf.. Spinnen die !

  106. Recht gehabt. Leider.

  107. Italien – England
    Klasse.

  108. klare bessere Mannschaft scheidet aus

  109. Morata versemmelt mit Ansage. Fußball ist einfach.

  110. Aufgrund des Turnierverlaufs verdienter Finalist.

  111. complimenti italia in bocca al lupo per la finale

  112. Da haben tatsächlich drei Leute genau 5:3 getippt 😄

  113. Wer mehr Tore schiesst, gewinnt halt.

  114. Dafür, dass sie diesem Extremcatenaccio “Ciao” gesagt haben, würde ich ihnen gar den Titel gönnen.

  115. ZITAT:
    “klare bessere Mannschaft scheidet aus”

    Irgendwie hab ich ein anderes Spiel gesehen.

  116. ZITAT:
    “klare bessere Mannschaft scheidet aus”

    Kommt bei Dir ja öfters vor. So ein Pech auch.

  117. Wir wollen das Bureau in keine peinliche Lage bringen …. ;-)

  118. Gratulation Italien! Adios Ballbesitzfußballer, von wegen besser… Wobei auch die Spanier heute ihr bestes Spiel gezeigt haben, Respekt an beide, war’n klasse Spiel.

  119. Philadelphia Eagle

    Warum hat bei den Italienern eigentlich Helge Schneider die Auswechslungen organisiert?
    Ist das hier noch jemandem aufgefallen ?

  120. Gemoije,
    so lang se net Europameister werne…

  121. Der digitalste Klub.

    https://maintracht.blog/2021/0.....onazeiten/

    Bei Nichtgefallen bitte weitergehen.

  122. @130:
    Böse Zungen behaupten, es handele sich um schlecht getarnten Jan Marsalek.

  123. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    was für ein geiles Spiel. Mentalitätssieg für Italien.

  124. @verAPPeln:
    Das ist doch eigentlich ganz leicht rauszufinden, was die Eintracht da plant; indem sich nämlich niemand registrieren lässt. Wenn am Ende des Erfassungszeitraums gerade mal zehn Prozent der DK Besitzer diese Sache mitgemacht haben, muss die Eintracht ja wieder reagieren und sich auskäsen.

  125. Bleibe dabei Spanien war die klar bessere Mannschaft nichts mehr war zu sehen vom hochgelobten Italien wenn Spanien seine Chancen nutz gehen sie als 3:1 Sieger vom Platz

  126. Rasender Falkenmayer

    So wie wir auf dem Transfermarkt zuschlagen, haben wir es ja fett. Fast einen Kohr für ein dänisches Talent bezahlt und nach einem von Milan schielen.
    Oder es stehen Abgänge bevor. Aber: Wenn man schon eingekauft hat und verkaufen muss, stärkt das nicht unbedingt die Verhandlungsposition. Ach. was weiß denn ich.

  127. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “… wenn Spanien seine Chancen nutz gehen sie als 3:1 Sieger vom Platz”

    Da war aber ihr Problem. Die hatten nicht mal viel mehr gute Chancen als Italien.

  128. ZITAT:
    “Wenn am Ende des Erfassungszeitraums gerade mal zehn Prozent der DK Besitzer diese Sache mitgemacht haben, muss die Eintracht ja wieder reagieren und sich auskäsen.”

    Das scheint mir aber ein sehr unwahrscheinliches Szenario, wenn ich den Umgang der Menschen Mit ihren Daten so beobachte.

  129. ZITAT:
    “Fast einen Kohr für ein dänisches Talent bezahlt und nach einem von Milan schielen.”

    Das mit dem Dänen ist doch noch gar nicht fix. Oder habe ich etwas übersehen?

  130. Jetzt sieht auch Glasi N`Dickas Talente zentral, eventl. auch defensives MF…..
    Und unter diesen Bedingungen 40Milliönchen gutmachen in 2 Jahren
    (alles hessenschau Sport), ist ja schlimmer als wie nix zum Ausgeben haben.

  131. Spanien war stärker als erwartet und hatte Italien am Rande einer Niederlage, zumindest aber wurde klar, warum sie uns letztens mit 6:0 geschlagen haben.
    Auch in den Viertelfinalspielen konnte man sehen, dass „unser“ Erreichen des Achtelfinales als Erfolg zu werten war. Schon Österreich und Schweiz haben „deutscher als die Deutschen“ gezeigt, dass uns neben der Einstellung auch die mannschaftliche Geschlossenheit gefehlt haben. Aber um auf das Level Italiens und Spaniens zu kommen, fehlen uns schlicht die geeigneten Fußballer, was auch mit den verloren gegangenen „deutschen Tugenden“ schwer auszugleichen wäre.

  132. #Zuschauerrückkehr
    Ich bleib dabei: „Alle oder keiner“. Gut, ohne DK und Smartphone lässt sich das leichter sagen, aber ich war es gewohnt, die Karten meiner Kumpels zu nutzen, wenn diese verhindert waren, bin aber auch nicht bereit diesen personalisierten Überwachungsshice, mit dem eine Übertragung der Dauerkarte wohl möglich wäre, mitzumachen.
    Ich bin auch mal gespannt, wie sich die aktive Fanszene dazu stellt.

  133. “Das scheint mir aber ein sehr unwahrscheinliches Szenario, wenn ich den Umgang der Menschen Mit ihren Daten so beobachte.”

    Abwarten!
    Langen hat da einen guten Punkt genannt und selbst der Boccia hat sich aus dem Exil dazu gemeldet.

    Es geht hier nicht darum mal eben digital und flugs einen Haken zu setzen.
    Leute müssen einen Termin ausmachen, zum Stadion fahren, dort Papiere einreichen und einer Fußball-AG Gesundheitsdaten geben. Einer Menge Menschen wird dies aktuell zu mühsam sein, anderen wird es gegen den Strich gehen da Daten angeben zu müssen, obgleich es andere Möglichkeiten gibt etc.
    Also mal schauen. Ich weiß nicht ob die Eintracht sich damit einen Gefallen tut, vermutlich wird man früher oder später a) etwas klarer erklären ob es Alternativen gibt und b) etwas zurück rudern.

  134. Es ist doch damit zu rechnen, dass demnächst auch das Wahlrecht Impfnachweis voraussetzt.

  135. ZITAT:
    “ZITAT:
    “klare bessere Mannschaft scheidet aus”

    Irgendwie hab ich ein anderes Spiel gesehen.”

    Ich nicht. Die Spanier haben deutlich mehr für das Herausspielen von Torchancen getan als die Italiener, Torschüsse und Eckenverhältnis sprechen da schon eine deutliche Sprache. Den Italienern ist entgegen ihrer bisherigen Spielweise nichts anderes übrig geblieben, als darauf zu hoffen, dass einer ihrer wenigen Konter zum Erfolg führt. Dabei sind sie dann auch noch relativ oft ins Abseits gelaufen. Schlappe sieben Torschüsse in 120 Minuten sprechen auch nicht gerade für viel Qualität in der gegnerischen Hälfte.
    Unterm Strich war das Unentschieden nach 120 Minuten für die Italiener schon recht glücklich.

  136. ZITAT:
    “Ich nicht. “

    Vor allem waren die Italiener in den vorausgegangenen Spielen sehr ballsicher.
    Davon war gestern kaum etwas zu sehen. Im Mittelfeld war Spanien schon sehr überlegen.

  137. Dieser Dorsch wohl definitiv nach Augsburg, lt. BILD hatte die Eintracht großes Knteresse an Ihm……

    “Doch der FCA setzte sich gegen namhafte Konkurrenz – und höhere Angebote – durch. Nach BILD-Informationen bot Stade Rennes 10,5 Mio. Ablöse für Dorsch, auch Frankfurt buhlte intensiv um den Mittelfeld-Antreiber, Wolfsburg und Hertha BSC zeigten Interesse”

  138. Wieso kann Augsburg uns den von einigen hier so hochgehandelten Dorsch wegschnappen?

  139. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich nicht. “

    Vor allem waren die Italiener in den vorausgegangenen Spielen sehr ballsicher.
    Davon war gestern kaum etwas zu sehen. Im Mittelfeld war Spanien schon sehr überlegen.”

    Das habe ich auch so gesehen. Der Fernsehkommentator hatte gleichsfalls moniert, dass bei den Italienern “der Ball oft schnell wieder weg war”.
    Wer das nicht sieht (UliStein?), sollte halt wenigstens nicht den Ton leise stellen…..-)

  140. ZITAT:
    “Wieso kann Augsburg uns den von einigen hier so hochgehandelten Dorsch wegschnappen?”

    Der hat wahrscheinlich schon als kleiner Bub in FCA-Bettwäsche geschlafen.

  141. Zur @141

    Von wegen, „wir schwimmen in Geld“:
    „Sportvorstand Markus Krösche soll bei der Eintracht bis zum Jahr 2023 einen Überschuss im sportlichen Bereich von 40 Millionen Euro erwirtschaften. Das berichtet die Sport-Bild am Mittwoch. Demnach fahren die Frankfurter vor allem aufgrund des Verlusts im aktuellen Geschäftsjahr und des neuen Vereinszentrums einen Sparkurs, der sich auch auf aktuelle Transfers auswirkte.“

    https://www.hessenschau.de/spo.....ad24016726

  142. Ein paar Zahlen zu den Dosen:
    https://www.kicker.de/rb-leipz.....31/artikel

    So über den Daumen gepeilt stehen der finanzielle Aufwand und der sportliche Ertrag schon in einem angemessenen Verhältnis zueinander. Die machen was aus ihrer Kohle, das muss man den roten Bullen schon lassen.
    (das 50+1-Thema und die Wettbewerbsverzerrung las ich jetzt mal weg)

  143. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wieso kann Augsburg uns den von einigen hier so hochgehandelten Dorsch wegschnappen?”

    Der hat wahrscheinlich schon als kleiner Bub in FCA-Bettwäsche geschlafen.”

    Ja fast 😂😂

    BFF

    “Den Augsburgern half, dass Kaderplaner Timon Pauls (29) den Spieler seit Kindheitstagen vom FC Bayern kennt, ständig mit ihm in Kontakt war”

  144. ZITAT:
    “”Den Augsburgern half, dass Kaderplaner Timon Pauls (29) den Spieler seit Kindheitstagen vom FC Bayern kennt, ständig mit ihm in Kontakt war””

    Tja…

  145. Die “Schulden” von Red Bull Markranstädt sind ja nicht wirklich solche. Also: Die noch abzuführenden Ablösebeträge für neue Spieler natürlich schon. Aber die sonstigen nicht.

    Das haben wir ja letzte Saison gesehen. Da werden halt mal eben 100 Mio von diesen “Schulden” mir nichts Dir nichts in Eigenkapital umgewandelt.

    Würde mich nicht wundern, wenn dieser “Forderungsverzicht” auch noch über die “GuV” gegangen und in dem dort genannten “Umsatz” enthalten ist.

    Das weiß ich jetzt aber nicht, ob man das in der Bilanz auch einfach so per “Schulden” an Eigenkapital buchen kann. Glaube ich eher nicht.

  146. Rasender Falkenmayer

    Der viele Ballbesitzder Spanier war allerdings überwiegend brotlos.

  147. @152

    Ich halte das gar nicht so für unrealistisch die 40 Millionen zu erwirtschaften.

    Solange sich die Spieler gut entwickeln und weiterhin in den Fokus spielen, ist die Möglichkeit von hochpreisigen Verkäufen gegeben.

    Und das ist ja von vereinsseite auch so kommuniziert worden dass dies der weg sein soll bzw. das Geschäftsmodell..

    Auf der anderen Seite sieht es mir auch nach ein bisschen transferperioden Taktik aus, einen auf jammerlappen zu machen damit die anderen Vereine meinen wir schwimmen im Geld und zu hohe Forderungen stellen…..

    Andererseits kann ich mir die momentan gehandelten Spieler und Summen nur damit erklären dass sich auf der abgangsseite noch sehr viel tun wird…..

    Spannend ist das ganze drum herum alle mal…

    Und der mercato schläft ja heute komplett, komme schon in Versuchung Sascha mehr zu verlinken 😂😂😂

  148. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Zur @141
    Von wegen, „wir schwimmen in Geld“:

    https://www.hessenschau.de/spo.....ad24016726

    Fakt ist da eigentlich nur, dass wir keine 10 Millionen für Sargent und keine 15 für Hauge hinblättern wollen. Womit ich voll einverstanden bin. Aber 7 für den Dänenprinzen haben wir und 10 hätten wir auch für Hauge. Damit ist noch nicht mal die Ablöse vom Silvi verbraten. Und bei diesen Zugängen wird uns auch noch der Eine oder Andere verlassen.

    Ganz so schlimm sieht es wohl nicht aus. Bis 2023 ist noch lang.

  149. Okay. Der “Forderungsverzicht” war doch schon in dem vorangegangen Geschäftsjahr, stelle ich gerade fest.

  150. ZITAT:
    “Der viele Ballbesitzder Spanier war allerdings überwiegend brotlos.”

    Na ja, bei eigenem Ballbesitz kann sich der Gegner keine Torchancen erarbeiten. Das ist dann schon ein Vorteil. Das ist übrigens ein Aspekt, der bei der Kritik am Ballbesitzfußball oft überhaupt nicht oder nicht hinreichend gewürdigt wird.
    Hinzu kommt noch was anderes: Mannschaften, die viel Ballbesitz haben, müssen in der Regel weniger laufen als der Gegner. Das macht sich im Verlauf eines Turniers oder gar während einer Saison schon bemerkbar.

  151. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Na ja, bei eigenem Ballbesitz kann sich der Gegner keine Torchancen erarbeiten. “

    Ein weit verbreiteter Irrtum. Siehe Umschaltpressing oder wie das heißt, wenn man den Ball klaut und innert 6 Sekunden beim Gegner rein macht..

  152. „Die machen was aus ihrer Kohle, das muss man den roten Bullen schon lassen.“

    Auf den Konzern bezogen, kann man das so sehen, auf RB Leipzig bezogen, bin ich eher bei Hellmann:
    „Das Geschäftsmodell von RB Leipzig ist hochdefizitär und der sportliche Erfolg ‚auf Pump‘ errichtet“
    Durchaus legitim, vor allem, wenn man jemanden hat, der im Zweifel für die Kohle grade steht. Bei „normalen“ Vereinen haben wir ja mehr als einmal gesehen, wohin das führen kann, wenn der sportliche Erfolg dann mal ausbleibt.

  153. Wie ich hier vor knapp zwei Jahren schon mal schrieb: Man muss den Markranstädtern zugestehen, dass sie die Milliarden, die sie vom Didi schon zu Oberligazeiten hinten rein geblasen bekamen, gut genutzt haben. Das ändert nichts daran, dass der Weg, den sie gegangen sind, von der Missachtung sämtlicher Regeln geprägt ist. Da wurde getrickst und getäuscht, um sich durchzulavieren. Abgesehen davon, dass das gar kein Verein ist.

  154. ZITAT:
    “Warum hat bei den Italienern eigentlich Helge Schneider die Auswechslungen organisiert?
    Ist das hier noch jemandem aufgefallen ?”

    Ja, mir. Der krasse Vochel sah aus, wie aus aus einer alten US-Slapstickkomödie entsprungen.

  155. @ o.fan 163

    Wenn du mit nichts (keine Spieler, keine Verwaltung, keine Organisation, kein Stadion, keine Fans, keine Tradition, keine Fußballmarke etc.) ein neues Unternehmen gründest (RB Fußball AG) und beispielsweise innerhalb von 10 Jahren mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit in die nationale und die erweiterte europäische Spitzenklasse aufsteigen willst (=unternehmerische Zielsetzung), musst du dir das dafür erforderliche Kapital besorgen (500 Millionen plus x?).
    Das ist dann zwar, wie der von dir zitierte Hellmann sagt, auf “Pump finanziert”. Aber so haben schon viele von Investoren unterstützte “start ups” angefangen und das ist ja auch durchaus legitim. Wie soll es anders auch gehen?
    Und noch was: am Ende kommt Red Bull noch viel früher in die “Gewinnphase” als die Hertha mit den vielen Windbeutelmillionen.

    Die Frage, ob solche Modelle mit den Regeln der DFL etc. in Einklang stehen (aus meiner Sicht ein klares “Nein”), steht auf einem ganz anderen Blatt (wie Merseburger #164). Da hätten die sog. “Traditionsvereine” ja übrigens auch längst für Klarheit sorgen können. Aber das hatten wir ja schon des öfteren.

  156. OT
    Klarheit und Wahrheit im Pharmabereich:
    https://www.sueddeutsche.de/wi.....-1.5341275

    Was da wohl so alles unter den Teppich gekehrt wird?

  157. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Warum hat bei den Italienern eigentlich Helge Schneider die Auswechslungen organisiert?
    Ist das hier noch jemandem aufgefallen ?”

    Ja, mir. Der krasse Vochel sah aus, wie aus aus einer alten US-Slapstickkomödie entsprungen.”

    Ben Turpin!

  158. ZITAT:
    “Der krasse Vochel sah aus, wie aus aus einer alten US-Slapstickkomödie entsprungen.”

    Ich habe die ganze Zeit überlegt, wo ich den schon mal gesehen habe. Jetzt ist es mir eingefallen: Es war auf einer Party!

  159. ZITAT:
    “Es ist doch damit zu rechnen, dass demnächst auch das Wahlrecht Impfnachweis voraussetzt.”

    Böse zwar, aber nicht schlecht, Exilfrankfurter.

  160. Noch fühle ich mich in meiner (ablehnenden) Haltung/Einschätzung gegenüber einer angedachten Rolle N‘Dickas im defensiven Mittelfeld bestätigt:

    „Neben Hinteregger baut das Trainerteam auch auf Nebenmann Evan Ndicka. „Das Setup ist top für einen Innenverteidiger“, befindet Glasner. Auch wenn der 21-Jährige „im taktischen Verhalten noch Luft nach oben“ habe. Auch Assistent Brunmayr glaubt, dass der Franzose ein „sehr wichtiger Spieler“ werden könnte. „Er hat die richtige Einstellung und Qualität, um da hinten ein Bollwerk zu sein.“

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....45328.html

  161. N’Dicka hat noch Luft nach oben, das sehe ich auch so. Trotzdem ist er für mich schon seit einiger Zeit “ein sehr wichtiger Spieler”. Allein schon deshalb, weil er auf seiner Position nicht gleichwertig zu ersetzen ist.

  162. Rasender Falkenmayer

    Viel interessanter finde ich die Aussagen zu diesem Potentialtrainer. Reizt natürlich zum Spott, ist aber heutzutage Status der Kunst. Ich hoffe, die machen auch Sachen wie periphäres Sehen zu trainieren. Und natürlich Neuroathletik.

  163. bettwäsche!
    “🎙 #Akman:
    „Schon in meiner Kindheit waren Eintracht Frankfurt und die Bundesliga ein Begriff für mich. Als der Name Frankfurt fiel, waren die Tradition und auch die Fans sofort präsent. Ich stehe zu 100 Prozent hinter meiner Entscheidung für die Eintracht.“”

  164. ZITAT:
    “Und natürlich Neuroathletik.”

    Passt nicht zu meinem Muskelfasertyp.

  165. “Neuroathletik”

    Hä?

  166. ZITAT:
    “Hä?”

    Gehirnjogging?

  167. Herzlich willkommen zur PK mit @AliAkman_18! Los geht’s!

    #Akman: „Ich erwarte es sehnsüchtig, das Trikot der Eintracht bei einem Spiel zu tragen. Ich hoffe die in mich gesteckten Ziele mit meiner Performance erfüllen zu können.“

    #Akman: „Schon in meiner Kindheit waren Eintracht Frankfurt und die Bundesliga ein Begriff für mich. Als der Name Frankfurt fiel, waren die Tradition und auch die Fans sofort präsent. Ich stehe zu 100 Prozent hinter meiner Entscheidung für die Eintracht.“

    #Akman: „Es ist eine große Herausforderung, mich unter Oliver Glasner zu zeigen und ihn von meinen Fähigkeiten zu überzeugen. Ich freue mich darauf, unter ihm als Trainer zu spielen.“

    #Akman: „Vom Spielstil bin ich ein kleines Schlitzohr. Ich bewege mich gerne auf engem Raum, möchte viele Tore schießen, ebenso aber den Blick für den Mitspieler haben.“

    #Akman: „Ich bin ein Realist, kein Träumer. Mir fehlt es noch an der nötigen Physis, daran möchte ich arbeiten. Ich warte auf meine Chance und werde alles dafür geben, das Vertrauen des Trainers und der Fans zurück zu zahlen.“

    #Akman: „Ich fühle mich im Sturmzentrum am wohlsten. Mir ist es wichtig, die Mittelfeldspieler als Stürmer in der Zentrale unterstützen zu können, zugleich aber auch für Torabschlüsse präsent zu sein.“

    #Akman: „Ich bin noch jung, möchte mich ständig weiterentwickeln und schätze es sehr, mit vielen erfahrenen Spielern trainieren zu dürfen.“

    #Akman: „Natürlich vermisse ich meine Familie in der Türkei. Ich wurde hier in Frankfurt aber sehr herzlich und mit offenen Händen empfangen, dafür möchte ich mich ausdrücklich bedanken. Für mich ist die Eintracht schon jetzt wie eine zweite Familie.“

    END

    NB: Man hat bis auf Äppler, Handkäs und Skyline wirklich alles untergebracht.

  168. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hä?”
    Gehirnjogging?”

    Hase und Jäger.

  169. Thx Uli.
    Liest sich fast zu gut, was der AA von sich gibt.

  170. Rasender Falkenmayer

    Bei den Trainingseindrücken war der gar nicht soooo schmächtig (wg “Physis”).

  171. ZITAT:
    “Liest sich fast zu gut, was der AA von sich gibt.”

    Ein Hoch auf den Übersetzer.

  172. Morsche,
    kann mir mal jemand Sushi bringen?

  173. Bin echt gespannt auf das Testspiel am Wochenende. Ja ich weiß, Mustang, Pferd, neuer Trainer, noch nicht eingespielt, etc. Aber all die neuen jungen Spieler zu sehen lässt bestimmt die Vorfreude auf die Saison wachsen.

  174. Wenn man bei Christopher Michel mitliest, bedeutet der wohl fast fixe Deal mit Lindström, dass Kamada wohl wahrscheinlich gehen wird.

  175. Ja, der äppler und Handkäs, musste abends kommen.

  176. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “”Neuroathletik”

    Hä?”

    Tu Dich mal informieren tun. Das ist der allerneuste Schrei. Senstionelle Ergebnisse, alle sind begeistert. Bis auf Wissenschaftler, aber die haben ja eh alle keine Ahung.
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....iktraining

    Hase und Jäger
    https://www.youtube.com/watch?.....K8hUuD1_aQ
    https://www.stuttgarter-zeitun.....ebb64.html

  177. Kamada: 35+

  178. Kaum hier und schon für die EL gesperrt…

    https://www.kicker.de/europa-l.....23/artikel

  179. Die ersten drei Heimspiele alle Samstag 15:30 Uhr. Wie ungewohnt.

  180. Rasender Falkenmayer

    Schlecht, wenn sich einer nicht aus der Tribüne traut, nach der Halbzeit.

  181. Kolumbien hat das Halbfinale der Copa America gegen Argentinien nach Elfmeterschießen verloren. Borré wurde zur HZ ausgewechselt.

    https://youtu.be/YL1SVxj_W1M

  182. „ Schlecht, wenn sich einer nicht aus der Tribüne traut, nach der Halbzeit.“

    Da kennt die UEFA kein Erbarmen

  183. @190
    Däumchen drehen klappt schon ganz gut.

  184. ZITAT:
    “Kaum hier und schon für die EL gesperrt…

    https://www.kicker.de/europa-l.....23/artikel

    Klingt “ein Stück weit” nach mangelnder Lernfähigkeit.

  185. ZITAT:
    “Klingt “ein Stück weit” nach mangelnder Lernfähigkeit.”

    Eher nach mangelnder Kommunikation. Für so was sind Teammanager zuständig.

  186. ZITAT:
    “Kaum hier und schon für die EL gesperrt…

    https://www.kicker.de/europa-l.....23/artikel

    Daraus lässt sich jetzt doch ein Anspruch auf Minderung der Ablöse ableiten – damaged goods!

  187. Michel voll des Lobes über Lenz und Danny gefällt ihm auch.

    https://twitter.com/CMoffiziel.....8434558976

  188. ZITAT:
    “Wumms”

    Uiuiui. Da war ich ja wieder wumms-gefährdet. Und hab’s gar nicht gemerkt….

  189. Der Schnauz ist Alberico Evani. Der war auch mal Kicker bei Samp. Der sah früher mal ganz gut aus.

  190. “Eher nach mangelnder Kommunikation. Für so was sind Teammanager zuständig.”

    Du meinst Wolfsburg hat Glasner bei allen 3 Fällen nicht über die Strafe informiert?

  191. ZITAT:
    “Der Schnauz ist Alberico Evani. Der war auch mal Kicker bei Samp. Der sah früher mal ganz gut aus.”

    teil der italienischen viererkette
    https://twitter.com/JohnofAfri.....76/photo/1

  192. Oriali war nicht bei Samp. Der passt da nicht rein.

  193. ZITAT:
    “Du meinst Wolfsburg hat Glasner bei allen 3 Fällen nicht über die Strafe informiert?”

    Nö. Einfacher. Der Teammanager trägt dafür Sorge, dass der Trainer Bescheid bekommt wenn die Mannschaft raus muss. Dann gibt es keine drei Strafen.

  194. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Du meinst Wolfsburg hat Glasner bei allen 3 Fällen nicht über die Strafe informiert?”

    Nö. Einfacher. Der Teammanager trägt dafür Sorge, dass der Trainer Bescheid bekommt wenn die Mannschaft raus muss. Dann gibt es keine drei Strafen.”

    Nicht ganz, das war so:
    Der Schmadtke hat den Teammanager informiert, der den Glasner informieren sollte und auch wollte. Der Glasner wollte aber bei was Wichtigerem nicht gestört werden, was der Teammanager an den Schmadtke berichtet hat. Der Schmadtke hat sofort mehrfach versucht, den Glasner anzurufen, wurde aber jeweils “geblockt” (so die Wortwahl in der Clique meines Jüngsten). Dann sollte es der Teammanager nochmal persönlich versuchen, was den Glasner auf die Palme gebracht hatte (“lass mich mit dem shice in Ruh”). Der Schmadtke ließ daraufhin den Anschluss von Glasners Firmenhandy sperren. Im Gegenzug hat der Glasner den Schmadtke öffentlich wegen der Kaderplanung kritisiert, wofür er sich dann eine Abmahnung eingefangen hatte.
    Danach war Funkstille und alle hatten während des Kleinkrieges vergessen, rechtzeitig Beschwerde gegen die diversen Strafen einzulegen.

  195. Wird sich auchmal so`n Spielchen von obbe angugge können….

  196. Remember the Container-Willy.

  197. Philadelphia Eagle

    Alles Guude Grabi.
    Am 7.7. 77 zu werden hat doch was.

    Ich feier mit (wenn auch U77)

  198. ZITAT:
    “Die ersten drei Heimspiele alle Samstag 15:30 Uhr. Wie ungewohnt.”

    Das stimmt nicht. Das Heimspiel gegen Stuttgart nach der Länderspielpause ist Sonntag 15.30 Uhr.

  199. ZITAT:
    “Remember the Container-Willy.”

    So weit zurück brauchts garnicht: Der Vorgänger von Glasner war für das Rückspiel in San Siro gg Mailand gesperrt wegen eines Foulspiels in Form eines gezielten Tritts. Gegen die dumm rumstehende Wasserflasche.
    https://www.fnp.de/eintracht-f.....36929.html

  200. Hertha ? Wer wirklich Ahnung hat, schreibt hier doch gar net. Und warum ist das hier überhaupt Thema ?

    Manchmal sollten wir dollen Wunderhechte auch mal auf die Damen hören.

  201. ZITAT:
    “(…) Aber all die neuen jungen Spieler zu sehen lässt bestimmt die Vorfreude auf die Saison wachsen.”

    Einer meiner demnächst Zweitklässler hat mich heute gefragt, wann er denn wieder mal ins Stadion gehen kann (vor Corona waren beide 7jährigen Jung-Adler bisher bei 3 Spielen, die Große bei 7 Spielen samt EL ).
    Ich kann diese Frage nicht beantworten, ich habe auch keine DK.

    Diese Kids sind (inzwischen) zahlende EF-Mitglieder.
    Ob sie das bleiben werden, ohne in offensichtlich unabsehbarer Zeit ein Profi-Spiel live erleben zu dürfen, weiß ich nicht.
    Mir schwant allerdings, dass bei der derzeit gewählten “Zugangslösung” per eigens definiertem Impfstatusnachweis die Theorie vor einer Umsetzung in die Praxis ins Abseits gestellt wurde.
    Wer pfeift diesen Unfug ab?

  202. Jetzt scheine ich den Blog gecrasht zu haben. Wieder mal.
    *seufz*

  203. Ach was Nidda, so schlimm ist es nicht :)

  204. Sischä? ;-))

  205. Dachte auch schon, der ganze Unfug wäre abgepfiffen jetzt.

  206. Freibier für alle!!!!!

    https://www.fr.de/wissen/komet.....46671.html

    Schnappt Euch Eure Handtücher …

  207. Für mich kommt die Registrierung mittels der mainaquila irgendwie zu negativ weg. Es ist ja durchaus möglich sich auch noch an Spieltagen registrieren zu lassen. Sollten dies allerdings alle 25.000 Fans machen würde der digitalste Bundesligist wohl auch einige Kritik einstecken, wegen erheblicher Wartezeiten.

  208. ZITAT:
    “Für mich kommt die Registrierung mittels der mainaquila irgendwie zu negativ weg. Es ist ja durchaus möglich sich auch noch an Spieltagen registrieren zu lassen. Sollten dies allerdings alle 25.000 Fans machen würde der digitalste Bundesligist wohl auch einige Kritik einstecken, wegen erheblicher Wartezeiten.”

    Was machen die anderen denn so? Stellen die sich klüger oder dümmer an? Vielleicht hilft es ja, wenn der Hellboy mal über den Tellerrand schaut.

  209. ZITAT:
    “Freibier für alle!!!!!”

    Achtung! Methanol!

  210. Irgendwie holt mich die Stimmung im wembley gerade ab….

    God sage the Queen, gefolgt vom lauten ingeland ingeland

    A little bit of gänsehaut

    Lange nicht erlebt beim fussball….

  211. Go, Danmark, Go.

  212. ZITAT:
    “INGERLAND!!!”

    In weißen Trikots? Na dann …
    https://www.srf.ch/sport/fussb.....cksbringer

  213. England, mein Turnierfavorit, wird das dänische Dynamit in die Themse tauchen, bevor es explodieren kann.

  214. Sauber, Gude Mark!

  215. Irgendwer aus dem Landkreis Miltenberg auf Vorfahrensuche?
    https://www.br.de/nachrichten/.....rg,ScSk6VZ

  216. Mist, scheiß Autokorrektur, ich tippe Gude und daraus wird Grüße.

  217. Nix da. Leave means leave.

  218. Spiel plätschert so dahin. Anders als gestern.

  219. Philadelphia Eagle

    1:0 fuer Rönnow

  220. ZITAT:
    “England, mein Turnierfavorit, wird das dänische Dynamit in die Themse tauchen, bevor es explodieren kann.”

    Das fängt nicht gut an für England…

  221. TOOOOR. KLASSE !

  222. Set pieces are important and should be practiced. Gell, Jogi?

  223. Huch, heute ist Fußball… so angenehm ruhig in der Nachbarschaft…

  224. Drin und zählt. Yves lässt grüßen. #11, wenn ich richtig mitgezählt habe.

  225. Dieser Eigentor ist ein toller Stürmer, er führt die Torschützenliste klar an.

  226. Ob der Yves auch in der Liga demnächst so dominant auftritt?

  227. Schon krass wie sich die Engländer unberechenbar bewegen und wie immer ein zwei Leute anspielbar sind – und sich auch anbieten. Wenn wir sowas auch hinkriegen…

  228. Immerhin sorgt der Gamsbart für das erste Gegentor Englands.

  229. Ich halte Yves für einen typischen Turnierspieler. Der sorgt hier für Furore, aber in der Liga…
    (Remember the Korkmaz)

  230. ZITAT:
    “Immerhin sorgt der Gamsbart für das erste Gegentor Englands.”

    Genau, nix mehr zu Null, dazu ein erzwungenes Eigentor. Das bleibt spannend.

  231. Dänemark oder England, Hauptsache net Italien:-)

  232. ZITAT:
    “Ich halte Yves für einen typischen Turnierspieler. Der sorgt hier für Furore, aber in der Liga…
    (Remember the Korkmaz)”

    Ggf, könnt man es ja mal über einen Leasingvertrag versuchen
    Wobei, da steckt bestimmt die Firma Ismeier mit drin, gelle Isar?

  233. Mit diesem Leasingvertrag, da haben wir doch einen Fehler gemacht!

  234. Der Schmeichel 2.0 im Tor ist schon auch ein guter.

  235. Dolberg holen und Schmeichel

  236. Schmeichel Jr. Kann auch was. Der Senior ging uns ja damals gegen Bröndby auf den Sack.

  237. Zu teuer. Hält keine Unhaltbaren.

  238. Vestergaard sehen müssen kostet allerdings Sympathiepunkte.

  239. ZITAT:
    “Zu teuer. Hält keine Unhaltbaren.”

    Dollberg? ;)

  240. Ein Skandinavier ohne Spinnenarme als Torwart für uns geht nicht.

  241. Dieser Grealish ist ja ein guter Fussballer.
    Aber sein Friseur gehört ins Gefängnis.

  242. Bul van Buckel will man ja auch nicht unbedingt heißen.
    Da ist es. Ich weit bis Bob van Bobbes,,,

  243. Korrigiere
    Bul van Buckel will man ja auch nicht unbedingt heißen.
    Da ist es nicht weit bis Bob van Bobbes…

  244. ZITAT:
    “Kontakt war da”

    Unn? Da spielen keine Elektriker. Da ist ein Kontakt nicht automatisch definiert als Kurzschluss.

  245. ZITAT:
    “Kontakt war da”

    Lauter Mafiosi

  246. Bei Blabla . . . “Rad erfunden” Ton abgestellt. Eine Wohltat.

  247. +6. Dänen und Entscheidungen. Shakespeare hatte vielleicht nicht soo falsch gelegen.

  248. 6 Min. kamen mir schon viel vor. Hab’ anscheinend irgedwas verpasst. Und dann lässt der ohne ersichtlichen Grund noch eine weitere Minute spielen.

  249. Wann wechselt Hütter???

  250. 6 Min. kamen mir schon viel vor. Hab‘ anscheinend irgendwas verpasst. Und dann lässt der ohne ersichtlichen Grund noch eine weitere Minute spielen.

    Hatten sich noch nicht alle angesteckt.

  251. Mir kommt Kane doch sehr limitiert vor.

  252. Vestergaard der hohle Klotz

  253. Die Briten laufen noch wie aufgezogen.

  254. -Die Dänen retten sich ins Elfmeterschießen

    -Die Engländer verkacken es

    -Die italiner werden Europameister

  255. Och nöö!

  256. Klare Schwalbe .

  257. 11er vorm 11er Schießen? WTF?

  258. Das war’s. Glaube nicht, dass die Dänen sich nochmal aufraffen können

  259. Scheiß Engländer. Geschänkter Elfer.

  260. Schmeichel lässt nach vorne abprallen. Kann nichts.

  261. Ich werde mein Leben lang net verstehen wie gestandene profi Fußballer immer wieder so schlechte Elfmeter schießen können…

    Nationen und Vereins unabhängig durch die Bank weg immer und immer wieder….

  262. Sehr schmeichelhaft.

  263. sage wir es mal so das war kein Elfer aber die erste Szene vorher im Spiel war einer warum der nciht geegeben wurde verstehe ich nicht, das war wohl die Konzession

  264. Wette das der Käskopp 4 Min. früher abpfeift .

  265. ZITAT:
    “Schmeichel lässt nach vorne abprallen. Kann nichts.”

    Der war so schlecht geschossen, dass der Schmeichel ihn tatsächlich fast hätte festhalten müssen.

  266. Viel zu harte Entscheidung…auch wenn mans fünfmal sagt, wird’s nicht wahrer. Foul im 16er ist halt 11er. und wenn 2 einen Mann so in die Zange nehmen; dass er fällt. ist es halt so.

  267. Naohiro Takahara, schalalalalala.

  268. Alter Frankfurter

    Niemals Elfer. Für sowas hat der Diver damals seinen Spitznamen bekommen

  269. Beautiful dive…

  270. Jetzt ziehen sie sich komplett zurück die Insulaner….

  271. Upsi vertippt….

  272. Insgesamt war das zu wenig von Dänemark.

  273. Eine EM zum Vergessen.

  274. Verdient isses ja schon für die Englishmen.

  275. Wann tritt eigentlich dieser unsägliche Rethy ab, Dummbabbler.

  276. Und Gratulation an DevilFFM zum Gewinn des Tippspiels :)

  277. ZITAT:
    “Eine EM zum Vergessen.”

    Naja, denk mal an die kommende WM in Katarrh, das ist wirklich zum Vergessen.

  278. Dieses ständig wiederkehrende “Kontakt war da” geht mir sowas von auf den nicht vorhandenen Sack.
    Fass ich an einen Weidezaun, pfeift auch niemand 11er. Trotz Kontakt.

    Ja, ok, die Engländer waren in diesem Halbfinale überlegen. Verdientes Finale.
    Der 11er war trotzdem Kagge.
    Nu aber auch egal. Schade @Red-White-Dynamite 2.0.

  279. Am Ende des Tages den Sieg verdient. ENGLAND!

  280. Der mertesacker ist ja auch voll die Schlaftablette…

  281. Total verdienter Sieg, Foul hin oder her, so nen Sterling musste erst mal haben.
    der geht immer wieder so Wege, da bleiben Kontakte nicht aus.