Lustiges Stühlerücken Wechsel

Symbolbild: Das Trainer-Karussell. Foto: dpa.
Symbolbild: Das Trainer-Karussell. Foto: dpa.

Gut: Wenn man in Hamburg mit aller macht hätte gewinnen wollen, hätte Armin Veh vielleicht ein paar Minuten früher wechseln können. Aber, so zumindest der Eindruck, man war mit dem Unentschieden zufrieden.

Man ist schließlich nicht der FC Bayern München.

Apropos München: Da ist zur Zeit Oktoberfest. Die Riesenräder drehen sich, auch das ein oder andere Karussell. Genau wie in der Bundesliga. Herr Favre, der Alles-richtig-Macher, hat in Gladbach keine Lust mehr. Dort sucht man jetzt also einen Trainer. Und bis zum Ende der Woche, das Oktoberfest läuft dann noch, könnte sich noch mehr tun in der ersten Bundesliga. Gisdol ist ein Kandidat, Frontzeck sowieso immer, Zorniger bei den Schwaben auch, obwohl man dort wirklich eher eine Ergebniskrise hat. Kicken tun die nämlich ganz ordentlich in Stuttgart.

Armin Veh in Frankfurt gehört ganz sicher nicht aufs Karussell. Auch wenn er vielleicht etwas zu spät gewechselt hat. Man ist zufrieden mit dem Punkt, auch wenn man mehr hätte erreichen können.

Schlagworte:

288 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Allerdings ist der Eberl ja noch wild entschlossen, Lucien F. zu halten.
    Würde mich freuen, wenn das klappte, sonst hätte der Herr Favre nämlich meinen Kicktipp-Bonustipp versaut.

  2. Die Ergebniskrise in Stuttgart ist der positive Aspekt aus einem etwas gewollten Eingangsbeitrag. Das Null beide wirkt noch nach, was absolut nachvollziehbar ist. Ich bin auf Donnerstagmorgen gespannt. Hier.

  3. Hauptsache die Null steht!

  4. ZITAT:
    “Hauptsache die Null steht!”

    Bitte keine Politik.

  5. Hat Klopp schon unterschrieben bei seiner neuen Borussia ?

    Lieber Stefan, danke dass du mich schon am frühen Montag im Eingangsbeitrag gleich doppelt an die nicht bzw. viel zu spät getätigten Wechsel erinnerst. Montage sind schon ohne das schlimm genug.

  6. ZITAT:
    „Hauptsache die Null steht!“

    Immer diese Ignoranten, Schon mal etwas über die gesundheitsschädigenden Nebenwirkungen dieser Medikamente gelesen?

    __________________________________________________________________

    Ja ! Früher einwechseln. Der Veh macht da zu wenig oder ist eifach nur ein Angsthase. Oder beides.

  7. Beim betrachten des heutigen Bildes höre ich fast schon diese Orgel.

  8. “Bein Betrachten …”?

  9. ZITAT:
    “Hauptsache die Null steht!”

    Manchmal hockt sie halt auf ‘nem Sofa in einer Kneipe und guckt Fußball.

  10. A. Krampe

  11. ZITAT:
    “Bitte keine Politik.”

    Apropos Politik: Saudi Arabien ist bei der UNO jetzt zuständig für Menschenrechte.

    Genau mein Humor.

  12. concordia-eagle

    ….auch wenn man weniger hätte erreichen können.

    Ist halt auch eine Möglichkeit.

  13. (Meenzer-)Adler

    Glaube nicht, dass Klopp als nächstes das Wappen der Borussia vom Niederrhein küsst. Der wartet bis Pep wieder in der Champions League scheitert und sich in Richtung Insel verabschiedet.

  14. Macht Meier das Ding, wie er es sonst macht, gewinnen wir 1:0. Und wären damit punktgleich mit Köln. Es ist also möglich, nach 5 Spielen etwas überraschend 10 Punkte zu holen.

  15. Ein Auswärtspunkt ist doch okay. Jetzt auf Schalke noch was mitnehmen und gegen Hertha gewinnen und wir stehen gut da

  16. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hauptsache die Null steht!”

    Bitte keine Politik.”

    Ich kann mich immer noch auf den Kopp stellen und ihn reinhängen lassen. Ansonsten will isch mei Ruh habbe! ;-D

  17. Außerdem: Der Herr Farve will nicht mehr? “Rücktritt” mit saftiger Abfindung, wie das momentan Mode ist?

  18. Wen interessieren eigentlich Daten wie Spritverbrauch und Schadstoffausstoß von Kfz, insbesondere in Amerika?
    Das ist doch wieder eine perfide Kampagne um der deutschen Industrie zu schaden. Dieses gebashe, statt hervorzuheben welch sensationelle Ingenieurskunst es ist das Auto selbst erkennen zu lassen wann es beim TÜV bessere Werte simulieren muss.

  19. ZITAT:
    “Außerdem: Der Herr Farve will nicht mehr? “Rücktritt” mit saftiger Abfindung, wie das momentan Mode ist?”

    Bin gespannt, was Winterkorn kassieren wird.

  20. ZITAT:
    “Bin gespannt, was Winterkorn kassieren wird.”

    Der darf mit Ferdinand über 12 Runden gehen.

  21. (Meenzer-)Adler

    Ich fordere die sofortige Einstellung des Spielbetriebs von Wolfsburg und Ingoldstadt – Strafe muss sein.

  22. ZITAT:
    “Ich fordere die sofortige Einstellung des Spielbetriebs von Wolfsburg und Ingoldstadt – Strafe muss sein.”

    …und von Bayern, 1860, Schalke, Bremen und Hoppeldorf. Die werden auch von diesen Verbrechern gepimpt. ;o)

  23. ZITAT:
    “Und wären damit punktgleich mit Köln.”

    Wir wären vor Schalke. Auf Platz 4. So muss das klingen. Punktgleich mit Köln klingt wie Abstiegskampf oder zweite Liga.

  24. RTL NITRO präsentiert: “HILF VW!”

    Seid ihr dabei?

  25. Morsche
    Wieso nennt man den modernen Torwart nicht “fliegenden Torwart”? Das fände ich schön.Wie früher auf dem Bolzplatz?

  26. Guten Morgen liebe Hessinnen und Hessen! Guten Morgen liebe VW-Fahrer!
    Das mit VW ist völlig an mir vorübergegangen. 18MRD(!!!) Strafe? Holen die sich das zurück, wenn TTIP in Kraft ist? Das ist das Wievielfache des Jahresgewinn? Klar, dass das wieder irgendwo reingeholt werden wird. Allerdings sind da die Ausgaben, die bei Wolfsburg und Audi gemacht werden, die berühmten Peanuts.

    Naja, da wird der Staat Niedersachsen was drauf legen, fürchte ich.

  27. Mit einem weiteren 0:0 übermorgen könnte ich durchaus leben.

  28. ZITAT:
    “RTL NITRO präsentiert: “HILF VW!”

    Seid ihr dabei?”

    Nicht die BILD? “Kauf dir das BILD-Volksauto und rette das Unternehmen!”

    Dabei, ganz klar. Kaufe einen Lupo, einen Golf und für das Wochenende noch einen Phaeton.

  29. Heute großer Folhen.TV-Tag

    PK ab 14 Uhr, live und kostenlos.

    http://www.fohlen.tv

  30. Im Fohlenforum zu lesen ist echt ganz lustig
    Einige von denen wünschen sich den soliden Herrn Schaaf. Dürfen sie gern haben

  31. Die anderen Diesel-Pkw-Hersteller halten sich derzeit noch bedeckt.

    Vermutlich wird in EU-Land laxer geprüft. Die Firmen sind ja systemimmanent.

    Dicker Kratzer für die vielbeschworene “deutsche Ingenieurskunst”.

    Ob sich VW auf Dauer hier die hohen Preise für den Verbraucher leisten kann?

  32. …die Imagekampagne für die USA soll übrigens ebenfalls “optimiert” werden…

    http://www.kaeferblog.com/wp-c.....-kafer.gif

  33. @ 33 + 34 Schädelharry63:

    Vor allem für die Gesundheit der Bürger in den deutschen Großstädten hat die Thematik noch eine ganz andere Dimension. Zitat:

    “Konsequenzen fordert auch die Deutsche Umwelthilfe (DUH), die seit langem auf gefälschte Herstellerangaben zu Treibstoffverbrauch und Schadstoffbelastungen durch Dieselmotoren hinweist. Seit zehn Jahren würden die Grenzwerte für giftiges Stickstoffoxid (NO2) in deutschen Städten überschritten. Ein Viertel der städtischen NO2-Belastung gehe auf Dieselfahrzeuge zurück. DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch möchte daher ein Diesel-Verbot durchsetzen: „Wir werden nun vor den nationalen Gerichten Fahrverbote für Diesel-PKW erstreiten.“

    http://www.fr-online.de/wirtsc.....56260.html

    In Verbindung mit der auch in Frankfurt traditionell sehr hohen Feinstaubbelastung kann ich da nur sagen: Viel Spaß beim Joggen…..- und immer tief durchatmen.

  34. ZITAT:
    “Im Fohlenforum zu lesen ist echt ganz lustig
    Einige von denen wünschen sich den soliden Herrn Schaaf. Dürfen sie gern haben”

    Ich finde das nicht. Hast du einen Link?

  35. ZITAT:
    “Ich fordere die sofortige Einstellung des Spielbetriebs von Wolfsburg und Ingoldstadt – Strafe muss sein.”

    Hoffentlich mißt bei Alfa niemand nach..obwohl …bei derart marginalen Verkaufszahlen isses eh egal.

  36. @35: Muhahaha. Die deutsche Umwelthilfe des Herrn Resch. Immer bereit, Anregungen von Unternehmen im Zusammenhang mit einer ‘kleinen’ Spende entgegen zu nehmen. Und dann die Richtung ihrer Angriffe neu zu justieren. Frag nach bei Coca-Cola, Tetra Pak und McDonalds. Und das sind nur die Unternehmen, bei denen ich es direkt durch meinen Job mitbekommen habe.

  37. Soll ich jetzt alle meine Auto-Aktien verkaufen oder was?

  38. ZITAT:
    “Im Fohlenforum zu lesen ist echt ganz lustig
    Einige von denen wünschen sich den soliden Herrn Schaaf. Dürfen sie gern haben”

    Nachdem ich dort am Sonntagmorgen gegen ihren “zukünftigen Ex-Trainer” heftig geschimpft hatte, haben sie mich rausgeschmissen.

  39. Autos stoßen tatsächlich Schadstoffe aus. Wahnsinn. Was wird als nächstes an die Oberfläche kommen?

  40. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Im Fohlenforum zu lesen ist echt ganz lustig
    Einige von denen wünschen sich den soliden Herrn Schaaf. Dürfen sie gern haben”

    Nachdem ich dort am Sonntagmorgen gegen ihren “zukünftigen Ex-Trainer” heftig geschimpft hatte, haben sie mich rausgeschmissen.”

    Wo ist das Forum?

    Doch nicht diese mittelalterliche Klitsche?

    http://forum.borussia.de/viewf.....um.php?f=3

  41. Der SID ganz exklusiv:
    “Er zog seinen Rücktritt im Alleingang durch und informierte unter anderem den SID exklusiv über seine Absicht, seinen Platz nach dem verkorksten Saisonstart frei zu machen.”

  42. @Albert;
    Doch, dieses Forum.

  43. OT: Weil’s im Eingangsbeitrag (das Einzige, was ich hier lese) erwähnt wurde. Wenn man sieht, was da jeden Abend von der Wiesn zurückkomt und wie es zurückkommt, da stellt man sich ernsthaft die Frage, wie die Menschheit bisher überleben und sogar die Herrtschaft über den Planeten erlangen konnte. Mit diesem Material jedenfalls nicht. Das kann nicht mehr lange gut gehen…

  44. @35

    Ich gebe zu, fahre auch einen Diesel der unteren Mittelklasse eines anderen Herstellers. Mit Dieselpartikelfilter und dem Verzicht auf Kurzstrecken wähnte ich mich bislang nicht als Umweltsau. Zumal auch beim Benziner wohl noch Optimierungsbedarf besteht.

    Diesel fällt ja bei der Raffinierung von Erdöl als Nebenprodukt ohnehin an.

    Vielleich wird deshalb in Europa dessen Verwendung so “gefördert”.

    Alternative Antriebskonzepte (Strom, Wasserstoff) dagegen nicht. Wobei bei deren Herstellung ja auch nicht alles im grünen Bereich liegen dürfte.

  45. Es gibt eine neue Panne am Berliner Flughafen. Jetzt droht alles einzustürzen. Ist das nicht die Lösung?

    http://www.berliner-zeitung.de.....55664.html

  46. ZITAT:
    “@Albert;
    Doch, dieses Forum.”

    Gerht nur mit Internet Explorer, oder?

  47. Was ist die heutige Belastung gegen die aus den 70er und 80er Jahren? Man kann ja kritsch gegen die Autofirmen sein. Versuche ich auch und auf die Beweihräucherungsveranstaltung, die gerade in der Stadt unserer Herzen stattfindet, gehe ich auch nicht.

    Aber als mündiger Bürger, kann man die Kirche ruhig mal im Dorf lassen. Am Ende ist das Leben nicht nur riskant, sondern tödlich. Womöglich?

  48. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@Albert;
    Doch, dieses Forum.”

    Gerht nur mit Internet Explorer, oder?”

    Wieso, ich nutze Firefox, aber die Seite ist im Moment bestimmt stark beansprucht.

  49. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Im Fohlenforum zu lesen ist echt ganz lustig
    Einige von denen wünschen sich den soliden Herrn Schaaf. Dürfen sie gern haben”

    Ich finde das nicht. Hast du einen Link?”

    Du musst den Favre Threat lesen….ab der Rücktrittsmeldung. Erst 10 Seiten rumgeheule, dann fängt die Trainerfindungsphase an

  50. Das mit den Tests ist absoluter Standard in der Automobilbranche.

    VW hätte halt besser mal das russische Motorenwerk nicht eröffnet.

    Dennoch: Wolfsburg und Ingolstadt sind als erste Sparmaßnahme mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb abzumelden; das kickende Personal wird zur weiteren Verwertung an Eintracht Frankfurt übergeben, welche dafür einen einmaligen Pauschalbetrag in Höhe von TEUR 50.000,- erhält.

  51. @ 38 US

    Irgendwelche Fakten zum eigentlichen Thema?
    Lies das mal:
    http://www.stuttgarter-zeitung.....bd76a.html

    Oder hat das bayerische Landesamt für Umwelt auch Spenden von Coca-Cola, Tetra Pak und McDonalds erhalten? Und warum könnten denn solche Unternehmen was gegen Diesel-PKW im Straßenverkehr haben? Muhahaha.

  52. Ich finde den Schritt von Favre übrigens ziemlich ehrenhaft. Sowas macht nicht jeder, entgegen anderslautender Meldungen.
    Ich kann darin auch keine Fehlleistung des Mangements erkennen.

  53. @38: Deine Erfahrungen, UliStein, decken sich 1:1 mit meinen. Diese selbsternannte NGO ist sehr flexibel in der Auslegung ihrer Belange und Vorgaben *hüstel*

  54. ZITAT:
    “Ich finde den Schritt von Favre übrigens ziemlich ehrenhaft. Sowas macht nicht jeder, entgegen anderslautender Meldungen.
    Ich kann darin auch keine Fehlleistung des Mangements erkennen.”

    http://www.sport1.de/fussball/.....ionen-euro

  55. Dieser sid kann aber auch nix exklusives für sich behalten…

  56. Dieselverbot. Höhöhö. Gelächter.

  57. @56

    Schwachsinnsmeldung. “Verzicht” ist mMn nur, wenn eine Abfindung angeboten und abgelehnt wird.
    Schließlich kann er ja bald wieder woanders unterschreiben und da womöglich unterm Strich bis Ende 2017 mehr verdienen, dann hat er auf gar nichts verzichtet.

  58. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich finde den Schritt von Favre übrigens ziemlich ehrenhaft. Sowas macht nicht jeder, entgegen anderslautender Meldungen.
    Ich kann darin auch keine Fehlleistung des Mangements erkennen.”

    http://www.sport1.de/fussball/.....ionen-euro

    Ich kann darin nur eine Fehlleistung von Schaaf erkennen.

  59. Der Armin hatte doch den Burnout für sich reserviert…

  60. ZITAT:
    “@56

    Schwachsinnsmeldung. “Verzicht” ist mMn nur, wenn eine Abfindung angeboten und abgelehnt wird.
    Schließlich kann er ja bald wieder woanders unterschreiben und da womöglich unterm Strich bis Ende 2017 mehr verdienen, dann hat er auf gar nichts verzichtet.”

    Falsch. Er verzichtet, weil er zurücktritt. Damit entgehen ihm 5 Mio.

  61. ZITAT:
    “@56

    Schwachsinnsmeldung. “Verzicht” ist mMn nur, wenn eine Abfindung angeboten und abgelehnt wird.
    Schließlich kann er ja bald wieder woanders unterschreiben und da womöglich unterm Strich bis Ende 2017 mehr verdienen, dann hat er auf gar nichts verzichtet.”

    Das ist wirklich auch mal ein interessanter Gedankengang. Muss man erstmal drauf kommen.

  62. ZITAT:
    “Oder hat das bayerische Landesamt für Umwelt auch Spenden von Coca-Cola, Tetra Pak und McDonalds erhalten? Und warum könnten denn solche Unternehmen was gegen Diesel-PKW im Straßenverkehr haben? Muhahaha.”

    Du hast nicht verstanden, worum es mir geht. Sobald sich solche unseriösen Vereine als Trittbrettfahrer eines Themas annehmen, werde ich skeptisch. Wenn sich andere (seriöse) Stellen damit beschäftigen, hat das für mich eine ganz andere Wertigkeit.

  63. Auch beim bayerischen Landesamt für Umwelt darf vielleicht mal jemand gegen Audi und BMW aufmucken (sitzt wahrscheinlich seit dem in der Registratur) passieren wird aber gar nichts was der Automobilindustrie schadet.

  64. @63:

    Warum? Beispiel, aus der Luft gegriffen: Er folgt Guardiola nach nächsten Sommer und bekommt dort 6 Mio. Et voilá hat er unterm Strich 1 Mio. mehr bis Ende 2017 verdient als in Gladbach. Soviel zu “Verzicht”.

    Wenn ich bei meinem Arbeitgeber jetzt kündige um vlt ein paar Monate frei zu sein bevor ich einen neuen Arbeitgeber habe, denkt doch auch niemand “Wow, der verzichtet auf Bertrag XY”. Deshalb, wo ist da ein Verzicht? Er kommt seiner Tätigkeit nicht mehr nach, aus eigenem Willen und freien Stücken und bekommt im Gegenzug natürlich keine Vergütung mehr….

  65. @Heinz – dieser spontane und nicht abgestimmte Alleingang setzt den Verein seines Herzens erstmal vor große Probleme. Das Recht zu kündigen steht ihm unbestritten zu. Aber nach dem Rückhalt, den er im Verein hatte und nach der Wertschätzung, die er angeblich für die Borrussia verspürt(e), hätte man doch einen anderen Abgang erwarten können.

    Es sieht für mich sehr nach gekränkter Eitelkeit und schlußendlich nach einem (wenig durchdachten) Schnellschuß, mit dem er Fakten schaffen wollte. Er hatte wohl “Angst” im persönlichen Gespräch mit den Verantwortlichen doch zum Weiterarbeiten “überredet” zu werden. Stilvoll ist das nicht, und zeugt auch nicht von Eiern – um es mal mit Olli K. zu sagen.

  66. ZITAT:
    “@63:

    Warum? Beispiel, aus der Luft gegriffen: Er folgt Guardiola nach nächsten Sommer und bekommt dort 6 Mio. Et voilá hat er unterm Strich 1 Mio. mehr bis Ende 2017 verdient als in Gladbach. Soviel zu “Verzicht”.

    Wenn ich bei meinem Arbeitgeber jetzt kündige um vlt ein paar Monate frei zu sein bevor ich einen neuen Arbeitgeber habe, denkt doch auch niemand “Wow, der verzichtet auf Bertrag XY”. Deshalb, wo ist da ein Verzicht? Er kommt seiner Tätigkeit nicht mehr nach, aus eigenem Willen und freien Stücken und bekommt im Gegenzug natürlich keine Vergütung mehr….”

    Das ist doch totaler Unsinn. Niemand weiß, wann er wieder arbeiten wird. Totaler Spkeulationsmodus also. Punkt 1.
    Punkt 2. Trainer lassen sich entlassen bzw. werden entlassen und bekommen dann eine Abfindung. Oder?(Ausnahme bleibt Thomas Schaaf)

  67. Jimmy:
    Wenn du einen befristeten Arbeitsvertrag bis 2017 hast und den freiwillig zum Wohle deines Arbeitgebers beendest, statt ihn unerfolgreich auszusitzen oder auf den Rauswurf zu warten, dann verzichtest du auf dieses Geld.
    Egal, ob du nächste Woche im Lotto gewinnst.

  68. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    kicker – 52 Tagespunkte. Führung ausgebaut. Hätte ich nicht gedacht.

  69. Ich würde Gladbach zu mir raten. Oder zu Schaaf. Frontzeck geht ja gerade (noch) nicht…..

  70. ZITAT:
    “Der SID ganz exklusiv:
    “Er zog seinen Rücktritt im Alleingang durch und informierte unter anderem den SID exklusiv über seine Absicht, seinen Platz nach dem verkorksten Saisonstart frei zu machen.”

    Das ist echt bizarr. Der muss ganz schön angefressen sein, im Kopp. Oder er war schon immer ein Freak und man merkt das nicht so krass, solange Erfolg da ist.

  71. Äh….

  72. ZITAT:
    “Hätte ich nicht gedacht.”

    Sehr geil. ich habe beim Kicker genau so viele Punkte wie hier beim Tippspiel. Muss man auch erst mal schaffen… :-/

  73. ZITAT:
    “Äh….”

    Der Herr Falkenmayer wird halt auch langsam ein älterer Rechtsanwalt…

  74. @68/69

    Ihr wollt es nicht verstehen, oder? Ich gebs auf….

  75. ZITAT:
    “Jimmy:
    Wenn du einen befristeten Arbeitsvertrag bis 2017 hast und den freiwillig zum Wohle deines Arbeitgebers beendest, statt ihn unerfolgreich auszusitzen oder auf den Rauswurf zu warten, dann verzichtest du auf dieses Geld.
    Egal, ob du nächste Woche im Lotto gewinnst.”

    Ja, aber vestehst du nicht. Es gibt die Möglichkeit im Lotto zu gewinnen oder woanders zu arbeiten ;-)

  76. Ach Albert, wenn das dein Versuch war witzig zu sein….nunja, wir kennen das ja.

  77. Zu Favre:

    Was ich höre ist, dass Favre gänzlich ausgepowert sein soll, körperlich wie psychisch. Favre soll sich die Bewältigung der in den nächsten Monaten zu erwartenden, enorm hohen Belastung nicht mehr zugetraut haben. Sinngemäß soll er gesagt haben, dass er nicht wie Rangnick enden wolle. Bei einem Fußballbesessenen wie Favre, der selbst im Urlaub nie abschalten kann, verwundert das auch nicht wirklich.

  78. ZITAT:
    “Ach Albert, wenn das dein Versuch war witzig zu sein….nunja, wir kennen das ja.”

    Ich will es wirklich verstehen. Gib mir noch eine Chance. Warum ist das also kein Verzicht?

  79. Ich glaube, Glattbach hätte ganz gerne mit Favre weitergearbeitet und dafür auch bezahlt.

    Das Geld ist das eine und es ist ehrenhaft, dass er keines mehr nimmt, wenn er meint, seine Aufgabe nicht mehr erfüllen zu können. Dass er so oder so nicht hungern wird ändert daran nichts.

    Einfach unangekündigt und unabgesprochen seine Tätigkeit aufzugeben, für die er sich vertraglich verpflichtet hat und bei der der Verein mit ihm geplant hat, finde ich bedennklich, wobei man natürlich die Zusammenhänge von aussen nicht kennt und nicht abschließend beurteilen kann.

  80. @67

    Das ist durchaus möglich Ronny, möglich ist aber auch, das den Verantwortlichen eine unangenehme Entscheidung abgenommen wurde. hab gestern auf der Autobahn die ganze Zeit WDR gehört, Dort hatten sie schon am frühen Nachmittag ein Interview mit Wolfgang Kleff eingespieltm in dem er mitteilte, dass nur ein Rücktritt in Betracht kommt. Vielleicht ist es auch nur ein Kleid der Sprache..wir wissen ja nichts..

  81. ZITAT:
    “Ein Auswärtspunkt ist doch okay. Jetzt auf Schalke noch was mitnehmen und gegen Hertha gewinnen und wir stehen gut da”

    Ich bin auch ein Freak, und zwar ein Erfolgsfreak. Ich finde daß nur Dortmund und die Bayern gut dastehen.
    Und ernsthaft, solange Köln, Mainz und Ingolstadt vor uns stehen kann von gut dastehen für mich keine Rede sein.

  82. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ach Albert, wenn das dein Versuch war witzig zu sein….nunja, wir kennen das ja.”

    Ich will es wirklich verstehen. Gib mir noch eine Chance. Warum ist das also kein Verzicht?”

    Kommt da noch was? Oder lieber jetzt auf beleidigt machen? Nun ja, das kennt man ja.

  83. ZITAT:
    “Autos stoßen tatsächlich Schadstoffe aus. Wahnsinn. Was wird als nächstes an die Oberfläche kommen?”

    Pupsende Kühe

  84. @ 77
    Danke Albert, jetzt hab ichs auch kapiert oder doch nicht:
    Wenn man weitermacht hat man nicht auf Geld verzichtet. Wenn man aufhört und keins bekommt auch nicht.
    Ist es in diesem Modell überhaupt möglich auf Geld zu verzichten?
    Ich sollte aufhören zu arbeiten. Kommt ja monetär auf selbe raus.

  85. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ein Auswärtspunkt ist doch okay. Jetzt auf Schalke noch was mitnehmen und gegen Hertha gewinnen und wir stehen gut da”

    Ich bin auch ein Freak, und zwar ein Erfolgsfreak. Ich finde daß nur Dortmund und die Bayern gut dastehen.
    Und ernsthaft, solange Köln, Mainz und Ingolstadt vor uns stehen kann von gut dastehen für mich keine Rede sein.”

    Die treiben bald an uns vorüber.

  86. ZITAT:
    “Und ernsthaft, solange Köln, Mainz und Ingolstadt vor uns stehen kann von gut dastehen für mich keine Rede sein.”

    Mir ist es letztlich wurscht, wer vor uns steht, solange es am Ende nicht mehr als fünf sind.

  87. ZITAT:
    “ZITAT:

    Ich will es wirklich verstehen. Gib mir noch eine Chance. Warum ist das also kein Verzicht?”

    Vielleicht habe ich auch ein falsches oder zumindest anderes Verständnis des Wortes “Verzicht”. Wenn Eberl ihm den Geldkoffer mitgeben will, weil im Vertrag noch eine Abfindung auch bei Kündigung verankert ist, er das Geld nicht will. Das ist ein Verzicht. Wenn er aber keinen Bock mehr hat und gegen den Willen seines Arbeitgebers aufhört, bringt er keine Leistung mehr und bekommt einfach die dazugehörige Gegenleistung nicht mehr. Aber für mich ist das kein Verzicht, denn der Vergütungsgrund entfällt ja. Würde er umsonst weiterarbeiten, das wäre wieder ein Verzicht, so aber nicht.
    Das mit dem neuen Verein (was nicht mit einem Lottogewinn zu tun hat, ganz ehrlich, es ist ja schon höchstwahrscheinlich dass er bis Juni 2017 was Neues hat), kommt dann noch dazu, dass dann natürlich die Summe, die ihm entgeht am Ende nicht 5 Mio. sein wird. Und bei Klopp keinesfalls 18 Mio., denn die Jungs werden ja wieder einen neuen Posten bekommen, wos auch Gehalt gibt – und das muss man dann in der Summe auch berücksichtigen.

    Wird klar, worauf ich hinaus wollte?

  88. Was erlaube Hertha? Auf Idee vom ce alle drei TW im Kicker Interactive von der Hertha verpflichtet: Kraft, Gersbeck, Körber. Und dann spielt auf einmal Jarstein im Tor. Da ist doch der Geseltzgeber gefordert!

  89. Als Tuchel in Mainz zurücktrat, hat ihn der Verein (Heidel) für die gesamte Restlaufzeit seines Vertrages gesperrt. Begründung: Verträge sind dazu da, eingehalten zu werden.
    Vorher hatte Mainz (wiederum Heidel) aber Jörn Andersen trotz laufenden Vertrages noch vor Beginn der Bundesligarunde entlassen.
    Soweit zum Einhalten von Verträgen.

  90. Guter Artikel zum Favre-Rücktritt in der 11 Freunde: Zitat:

    “…Trotz einer durchaus nachvollziehbaren inneren Logik dieses verzagten Genies (Ich kann es einfach nicht mehr!), wirkt das dann doch ziemlich rücksichtslos…
    Denn anders als Jürgen Klopp, der in Dortmund vor einem halben Jahr in einer ähnlichen Phase der eklatanten Erfolglosigkeit ebenfalls seine Kündigung einreichte, darüber aber zuallererst und rechtzeitig den Verein informierte und ihm so genug Zeit ließ, einen Nachfolger zu suchen, stürzt Favre die Borussia mit seiner einsamen Entscheidung von einer rein sportlichen in eine strukturelle Krise….”

    http://www.11freunde.de/artike.....ruecktritt

  91. Was ein Glück gehts morgen schon weiter mit dem nächsten Spieltag.
    Ein Woche lang aneinander vorbei zu philiso…philosi… zu diskutieren ob Favre nun auf Geld verzichtet oder nicht. Boah nee.

  92. ZITAT:
    “Wird klar, worauf ich hinaus wollte?”

    Mir ja. Ich weiß nicht, wie das in Berlin ist… ;)

  93. Ihr habt Recht. Egal wie, Hauptsache die Borussia hat neben der sportlichen auch eine strukturelle Krise.
    Alles gut so wie es ist.

  94. “Wird klar, worauf ich hinaus wollte?”

    Okay, jetzt schon. Tatsächlich sind wir aber nicht zusammen gekommen, weil du einen sehr emphatischen Begriff von Verzicht hast. Der Verzicht ist bei dir die höchste Tugend der Uneigennützigkeit. Es gibt aber auch Verträge und Logiken von Vertragslaufzeiten. Es geht darum, dass er seinen Rücktritt über das Finanzielle stellt. Und das ist sehr selten. Ergo: Er verzichtet auf etwas, was er locker bekommen hätte (Vertrag), weil er glaubt keine sportliche Perspektive mehr bieten zu können.

  95. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Autos stoßen tatsächlich Schadstoffe aus. Wahnsinn. Was wird als nächstes an die Oberfläche kommen?”

    Sehr tiefgründiger Beitrag.

  96. Klopp macht’s nicht.

  97. @96
    Man muss ja nicht immer einer Meinung sein, hier liegen wir tatsächlich auseinander. Schwamm drüber, wichtig ist das Chaos in Gladbach und die Tatsache, dass “from rags to riches” eben doch nicht mir nichts dir nichts in vier, fünf Jahren geht. Mal schauen was Lucy als nächstes macht…

    Aber du hast auch gemerkt, dass eine ausführliche Antwort auch mal länger als 6 Minuten dauert – und mit dem beledigt abziehen hast du mich mit Sicherheit verwechselt.

  98. Zwayer verpfeift uns auf Schalke!

  99. Wenn Veh irgendwann hinschmeissen sollte… wollen wir dann Favre?

  100. ZITAT:
    “@96
    Man muss ja nicht immer einer Meinung sein, hier liegen wir tatsächlich auseinander. Schwamm drüber, wichtig ist das Chaos in Gladbach und die Tatsache, dass “from rags to riches” eben doch nicht mir nichts dir nichts in vier, fünf Jahren geht. Mal schauen was Lucy als nächstes macht…

    Aber du hast auch gemerkt, dass eine ausführliche Antwort auch mal länger als 6 Minuten dauert – und mit dem beledigt abziehen hast du mich mit Sicherheit verwechselt.”

    Okay, okay, Du willst aber auch bei allem Recht behalten, nein? :-)

  101. Ich bin eigentlich immer meiner Meinung.

  102. ZITAT:
    “Wenn Veh irgendwann hinschmeissen sollte… wollen wir dann Favre?”

    Nur wenn er nach einem Spieltag wieder verschwindet.

  103. Bei einer zukünftigen Trainersuche gilt ab sofort: Wer verzichtet darauf, uns in Liga 2 zu führen?

  104. ZITAT:
    “Wenn Veh irgendwann hinschmeissen sollte… wollen wir dann Favre?”

    Hat schon für die nächste Saison unterschrieben. Veh wird zum Herri und Favre nutzt das 3/4 Jahr um Mannschaft und Umfeld kennenzulernen. So sieht professionelles Arbeiten aus, wir werden auf Jahre zum Vorbild für alle grauen Mäuse.

  105. Was sind eigentlch Symbolbilder noch wert, wenn diese nicht für sich stehen, sondern 1 zu1 erklärt werden?

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....15079.html

  106. ZITAT:
    “Klopp macht’s nicht.”

    Hat Loddar auch schon dementiert?

  107. Warum haben wir eigentlich, nachdem schon von den ersten fünf Spielen drei auswärts stattfanden, schon wieder ein Auswärtsspiel?

  108. ZITAT:
    “Warum haben wir eigentlich, nachdem schon von den ersten fünf Spielen drei auswärts stattfanden, schon wieder ein Auswärtsspiel?”

    Die DFL möchte uns halt frühzeitig die Möglichkeit geben, unsere Auswärtsbilanz der letzten Jahre zu verbessern…

  109. Klopp kommt ja auch im Sommer zu uns und Veh wechselt in den Vorstand.
    Alex sein Co und wenn Klopp dann 2018 Jogi ersetzt wird Alex Chef.

    Dankt mir nicht.

  110. steht jetzt im Internet also Fakt

  111. Übriges. Bader wird bei H96 als Geschäftsführer gehandelt. Der Kind führt die hoffentlich bald vollends in den Abgrund…

  112. Favre hätte sich mal ein Beispiel am Optimismus eines Zorniger nehmen sollen.

  113. Gerade lese ich im Print-Kicker: “19 Chancen und kein Treffer: Nur einmal seit der Erfassung der Torchancen (1988/89) blieb eine Mannschaft bei gleich vielen oder mehr Versuchen ohne Treffer – am 20. Oktober 1990 verlor Eintracht Frankfurt bei Hertha BSC Berlin mit 0:1, trotz eines Chancenverhältnisses von 21:9.”

    Ein unglaubliches Spiel. Ich erinnere mich. War das letzte Auswärtsspiel meines Lebens, das ich live gesehen habe…..

  114. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn Veh irgendwann hinschmeissen sollte… wollen wir dann Favre?”

    Hat schon für die nächste Saison unterschrieben. Veh wird zum Herri und Favre nutzt das 3/4 Jahr um Mannschaft und Umfeld kennenzulernen. So sieht professionelles Arbeiten aus, wir werden auf Jahre zum Vorbild für alle grauen Mäuse.”

    Verdammt ich sollte weniger Arbeiten unf mehr im Blog schreiben. Genau das war auch mein Gedanke

  115. ZITAT:
    “Klopp macht’s nicht.”

    War eh klar.

  116. Der Nachfolger Thread in deren Forum ist wirklich erheiternd.
    http://forum.borussia.de/viewt.....;start=180

    Mein liebster Beitrag bislang:
    “Schaaf – Abteilung Wohlfühlatmosphäre und guter Kumpel für die Spieler”

  117. ZITAT:
    “Ich finde den Schritt von Favre übrigens ziemlich ehrenhaft. Sowas macht nicht jeder, entgegen anderslautender Meldungen.
    Ich kann darin auch keine Fehlleistung des Mangements erkennen.”

    Genau so ist es. Der Favre weiß, dass er in MG gottgleichen Status hat und deswegen – wenn überhaupt – erst sehr sehr spät freigestellt werden würde. Die se Bürde hat er jetzt von den Verantwortlichen genommen. Respekt.

  118. “… (Ausnahme bleibt Thomas Schaaf)”

    Und Friedhelm I und einzige.

  119. bislang bester Vorschlag aus dem Borussen-Forum. Sogar die Krawatte passt…

    http://polpix.sueddeutsche.com...../image.jpg

  120. Wer Fohlen.TV nicht sehen kann oder möchte , kann die PK auch auf n-tv sehen!

  121. Gut, falls Favre gut vor dem Burn-Out stand. sehe ich seinen Rücktritt in einem anderen Licht. Dann ist es zwar noch immer nicht die feine englische Art, eigenmächtig entegegen der Interessen des Vereins trotz gültigen Arbeitspapiers vor der Presse den Rücktritt zu erklären, aber immerhin erkennt er seine Situation, wie sie ist, und handelt entsprechend.

    Als Fohlen-Fan wäre ich dennoch sauer und würde wissen wollen, wieso er a) das nicht bereits vor/während der Vorbereitung merkte und b) nicht wie Klopp dem Vereien noch Zeit geben konnte, eine Nachfogleregelung zu finden.

  122. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ich kann an einem stillen, heimlichen, feigen Verpissen nichts ehrbares erkennen, werter Heinz.

  123. @Jim Knopf
    Favre wollte offensichtlich ständig zurücktreten und jetzt hat er es gemacht.

  124. ZITAT:
    “Warum haben wir eigentlich, nachdem schon von den ersten fünf Spielen drei auswärts stattfanden, schon wieder ein Auswärtsspiel?”

    IAA

    ….und das damit zu erwartende Verkehrschaos bei einem Spiel an einem Werktag.

  125. Im Gültigkeitsbereich des deutschen Arbeitsrechts wäre es üblich gewesn, sich krank schreiben zu lassen oder auf Dienst nach Vorschrift zurückzufahren. Da ist ein Rücktritt alle mal ehrlicher und anständiger.

    Natürlich muss sich Favre fragen lassen, ob er seine eigene Erschöpftheit nicht hätte früher erkennen und Konsequenzen ziehen sollen (entwder mehr entspannen oder aufhören). Aber diese Selbsteinschätzung ist schon sauschwer und Fehler passieren den besten. Wenn es in der jetzigen Situation einfach nicht mehr geht, hat es auch keinen Sinn mehr, so zu tun, als ginge es.

    Nur die Kommunikation mit dem Verein hat wohl schlecht geklappt. Vielleicht wollten die aber auch von den Problemen nichts hören oder haben sie nicht verstanden und dachten, es müsse genügen, ihm den Rücken zu stärken.

    Wäre ich MG, fragte ich beim Osram nach wegen der Restsaison.

  126. Der peinlichste Trainer der Liga aktuell: Zorniger.

  127. OT:
    Übrigens mit Im Boot bei VW sitzt wohl Continental. Die haben wohl die Software entwickelt und die Abgasanlage hergestellt….

  128. 7.20 Uhr, gestern, Sonntag. Eberl war mit dem Hund draußen. Da kam der Anruf.

    KRASS!

  129. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ist das hier der GALA-Live-Ticker?

  130. 7:20! An einem Sonntag! Hier ist der Tierschutz gefordert.

    … und JA, Kärber. Ein wundervoller GALA Live Ticker.

  131. Die Spieler sind überrascht und geschockt, aber es muss weitergehen.

  132. eine sehr persöhnliche pressekonferenz unter freunden. das tut dem max sicherlich auch ein stück gut.

  133. Hat jemand einen Link zu der live-pk?

  134. ZITAT:
    “Hat jemand einen Link zu der live-pk?”

    Ja, ich!

  135. ZITAT:
    “Wer Fohlen.TV nicht sehen kann oder möchte , kann die PK auch auf n-tv sehen!”

    Da läuft was mit Baumaschinen.

  136. ZITAT:
    “eine sehr persöhnliche pressekonferenz unter freunden. das tut dem max sicherlich auch ein stück gut.”

    der macht einen guten eindruck, der eberl. ist alles nicht so krampfig wie bei uns.

  137. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer Fohlen.TV nicht sehen kann oder möchte , kann die PK auch auf n-tv sehen!”

    Da läuft was mit Baumaschinen.”

    hä?

  138. Was hat das Nichterfüllen von Verträgen mit Konsequenz zu tun ?

  139. ZITAT:
    “Andre Schubert.
    What?”

    der ist/war doch trainer von deren 2. mannschaft. hat man eine, liegts doch nahe erstmal auf einen solchen zurückzugreifen.

  140. Der Eberl ist ja knuffig. Die kleinen kräftigen haben bei mir direkt immer einen Bonus.

  141. Wie schlägt sich deren Mediendirex?

  142. kennt die anfahrtswege und so schon…

  143. Wenn ich es durch Googlen gefunden hätte, hätte ich nicht gefragt. Danke danke.

  144. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Andre Schubert.
    What?”

    der ist/war doch trainer von deren 2. mannschaft. hat man eine, liegts doch nahe erstmal auf einen solchen zurückzugreifen.”

    Sorry, ich will da sofort einen Startrainer sehen. Danny Blind z.B.

  145. Eberl:
    “So wie es Andre Schubert in den ersten zwei, drei Stunden angepackt hat, hat man ein gutes Gefühl.”

    Ah ja.

  146. ZITAT:
    “Wie schlägt sich deren Mediendirex?”

    Schlecht, hat sofort an die Presse abgegeben. Keine eigene Frage gestellt!!!!!!!!!!!

  147. ZITAT:
    “Wie schlägt sich deren Mediendirex?”

    Komischer Vogel. Stellt keine Fragen selbst sondern ruft Namen von Fragestellern auf, die dann eine Frage stellen. Wer macht denn sowas?

  148. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wie schlägt sich deren Mediendirex?”

    Schlecht, hat sofort an die Presse abgegeben. Keine eigene Frage gestellt!!!!!!!!!!!”

    Uli. Nicht gut. Gar nicht gut.

  149. danny blind nur zusammen mit arie van lent!

  150. Aaaargh, Albert!

  151. Skandalös, dass der Loddar schon wieder nicht ran darf.

  152. wahnsinn wie viele ex-kicker von gladbach als potentielle trainer in betracht kämen. bei uns arbeiten wir uns seit ewigkeiten einzig an schui ab. nach einem van lent zu rufen käme hier wahrscheinlich auch keinem in den sinn :(

  153. Der van Lent ist doch noch nicht einmal ein richtiger Holländer, oder?

  154. Off Topic
    @Eintracht_News: Vormerken: Morgen um 14 Uhr LIVE und KOSTENLOS auf #EintrachtTV. Die PK vor #S04SGE mit #SGE-Coach Armin Veh. http://t.co/EogfMxAx9I

  155. von länd is halb-halb.

  156. Der Kommentar in der Blöd zu Favre ist schon eine ziemliche Unverschämtheit.

  157. ZITAT:
    “Der van Lent ist doch noch nicht einmal ein richtiger Holländer, oder?”

    Ein schönes Stilmittel. Erst blöde fragen und dann die Antwort selbst aus’m Netz Fischen: wikipedia “Arie van Lent (* 31. August 1970 in Opheusden) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler und -trainer, der auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Van Lent spielte im Sturm und erzielte in seiner Profizeit 92 Tore. Die Stärke des 1,90 m großen Angreifers war das Kopfballspiel. …”

    der auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt – kein richtiger Holländer. Sag ich doch.

  158. Moment mal: Schubert ist doch der, der St. Pauli an den Abgrund geführt hat, oder?

  159. halb-half natuurlijk.

  160. ZITAT:
    “Moment mal: Schubert ist doch der, der St. Pauli an den Abgrund geführt hat, oder?”

    JA, verdammt.

  161. Schubert war auch Protagonist einer tollen Doku über Bundesliga-Trainer, die Heinz mal gepostet hat.

    Da hatte ich sogar Sympathie für ihn.

  162. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Moment mal: Schubert ist doch der, der St. Pauli an den Abgrund geführt hat, oder?”

    Da hatte ich sogar Sympathie für ihn.”

    ich auch

  163. ZITAT:
    “Was hat das Nichterfüllen von Verträgen mit Konsequenz zu tun ?”

    Wenn man den Vertrag nicht erfüllen KANN (nicht nur juristisch so genannte Unmöglichkeit), ist es konsequent, das auch zu sagen und nicht so zu tun, als könne man.

  164. @165 du darfst ruhig weiter zitieren denn 16 dieser tore brachten uns zurück in die glitzerwelt bummsliga.
    #legende

  165. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    mein heutiger Lieblings-Zwitscher:

    Die #SGE und @InterCityHotel bedanken sich nochmal für die tolle Unterstützung von 3.198 Fans in Hamburg.

  166. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Moment mal: Schubert ist doch der, der St. Pauli an den Abgrund geführt hat, oder?”

    Da hatte ich sogar Sympathie für ihn.”

    ich auch”

    Da hast du Aussagen gefälscht, mein Lieber.

  167. ZITAT:
    “Moment mal: Schubert ist doch der, der St. Pauli an den Abgrund geführt hat, oder?”

    Ja und danach irgendwas bei Hessen Kassel, U15-Nationalmannschaft (Das gibts?) und jetzt Gladbach.

    Interessant aber auch, dass alle Trainer jetzt erstmal aufrücken. U17-Trainer zur U19, U19-Trainer zur U23 und dieser zu den Profis. Das bringt doch die ganze Struktur durcheinander?!?!

  168. ZITAT:
    “Moment mal: Schubert ist doch der, der St. Pauli an den Abgrund geführt hat, oder?”

    Ich dachte das wäre Frontzeck gewesen.

  169. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Moment mal: Schubert ist doch der, der St. Pauli an den Abgrund geführt hat, oder?”

    Da hatte ich sogar Sympathie für ihn.”

    ich auch”

    Da hast du Aussagen gefälscht, mein Lieber.”

    nur komprimiert. Und jetzt stehts im Netz. Also Fakt.

  170. Sympathisch sein, auch im Moment der Niederlage – das macht gute Trainer aus.

  171. ZITAT:
    “@165 du darfst ruhig weiter zitieren denn 16 dieser tore brachten uns zurück in die glitzerwelt bummsliga.
    #legende”

    Jetzt erkläre mir und wahrscheinlich auch Dir selbst den Zusammenhang und die Welt ist weider ein Stückchen besser geworden.

  172. Fohlen.TV lahmt ganz schön.

  173. ZITAT:
    “Off Topic
    @Eintracht_News: Vormerken: Morgen um 14 Uhr LIVE und KOSTENLOS auf #EintrachtTV. Die PK vor #S04SGE mit #SGE-Coach Armin Veh. http://t.co/EogfMxAx9I

    Mit oder ohne Ruth ?

  174. ZITAT:
    “… Die kleinen kräftigen haben bei mir direkt immer einen Bonus.”

    Gruß an die Gemahlin, bitte.

  175. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@165 du darfst ruhig weiter zitieren denn 16 dieser tore brachten uns zurück in die glitzerwelt bummsliga.
    #legende”

    Jetzt erkläre mir und wahrscheinlich auch Dir selbst den Zusammenhang und die Welt ist weider ein Stückchen besser geworden.”

    tschuldige, habe nur auch den artikel gelesen und hatte ne kleine träne im auge, ob seiner tollen leistungen auch in unserem kleinen verein.
    wollte, dass ihm gehuldigt wird. passiert so selten.

  176. Schubert kann man, klappt es mit ihm nicht, relativ leicht und ohne große Verluste wieder ersetzen. Ausserdem kennt er zumindest die Mannschaft. In der akuten Situation ist das nicht das Schlechteste. ich gehe davon aus, dass Eberl perspektivischer Plant.dfür aber keinen Trainer bereit hat.

  177. OT
    Jack Reynolds – Trainerlegende, insgesamt 27 Jahre bei Ajax. Ein Kurzportrait.

    http://www.ajax.nl/Ajax-TV/203.....r-Ajax.htm

  178. VW-Aktien müßte man jetzt kaufen.

  179. ZITAT:
    “OT
    Jack Reynolds – Trainerlegende, insgesamt 27 Jahre bei Ajax. Ein Kurzportrait.

    http://www.ajax.nl/Ajax-TV/203.....r-Ajax.htm

    Da ging der Manager wohl nie mit dem Hund raus.

  180. ZITAT:
    “OT:
    Übrigens mit Im Boot bei VW sitzt wohl Continental. Die haben wohl die Software entwickelt und die Abgasanlage hergestellt….”

    Fast. Zumindest 50% Beteiligung von Continental/Scheffler.

    http://www.continental-corpora.....ec_de.html

    Interessant der Schlußsatz:

    “Zu den Kunden des Unternehmens zählen alle namhaften PKW-, LKW- und Motorradhersteller sowie im Off-Road-Bereich die Hersteller von Traktoren, Land- und Baumaschinen.”

  181. ZITAT:
    “OT:
    Übrigens mit Im Boot bei VW sitzt wohl Continental. Die haben wohl die Software entwickelt und die Abgasanlage hergestellt….”

    Continental ist Scheffler, nicht? War da nicht ein Börsengang geplant? Kommt dann wohl ungünstig, so vom Zeitpunkt her…-)

  182. Interessant wäre höchstens, das VW hier einen Exklusiv-Auftrag an die Continental/Emtec -Zulieferer erteilt hat.

  183. ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT:
    Übrigens mit Im Boot bei VW sitzt wohl Continental. Die haben wohl die Software entwickelt und die Abgasanlage hergestellt….”

    Continental ist Scheffler, nicht? War da nicht ein Börsengang geplant? Kommt dann wohl ungünstig, so vom Zeitpunkt her…-)”

    Ist wohl heute erfolgt.

    Wer Geld für Aktien übrig hat:

    Hier und vorallem bei VW z.Zt. wohl ein günstiger Einstieg…

  184. ZITAT:
    “Hier und vorallem bei VW z.Zt. wohl ein günstiger Einstieg…”

    Hab mir eben ein paar geleistet (Schon vor Deinem Post ;). Mal sehen was draus wird ;)

  185. Die LORD-Aktie ist auch wieder gefallen.

  186. Aus der Süddeutschen, Zitat:

    “Favre habe bereits vor seinem endgültigen Entschluss am Sonntag und der aktuellen Krise mit fünf Liga-Niederlagen zum Saisonstart mehrfach intern von Rücktritt gesprochen. “Es gab Momente in der Vergangenheit, als wir diese Thematik das ein oder andere Mal so besprochen hatten”, berichtete Eberl.”

    Trifft das zu, kann es wohl nicht (allein) die aktuelle sportliche Situation sein, die maßgeblich für den Rücktritt war. Schubert wurde von BMG übrigens erst für diese Saison neu verpflichtet (soll nicht billig gewesen sein), obwohl der vorherige Trainer die Gladbacher U 23 erfolgreich betreut hatte. Ob Schubert bereits als Notnagel für ein Favre-Aus verpflichtet wurde?

  187. ZITAT:
    “Aus der Süddeutschen, Zitat:

    “Favre habe bereits vor seinem endgültigen Entschluss am Sonntag und der aktuellen Krise mit fünf Liga-Niederlagen zum Saisonstart mehrfach intern von Rücktritt gesprochen. “Es gab Momente in der Vergangenheit, als wir diese Thematik das ein oder andere Mal so besprochen hatten”, berichtete Eberl.”

    Trifft das zu, kann es wohl nicht (allein) die aktuelle sportliche Situation sein, die maßgeblich für den Rücktritt war. Schubert wurde von BMG übrigens erst für diese Saison neu verpflichtet (soll nicht billig gewesen sein), obwohl der vorherige Trainer die Gladbacher U 23 erfolgreich betreut hatte. Ob Schubert bereits als Notnagel für ein Favre-Aus verpflichtet wurde?”

    Auf all diese Fragen antwortete Eberl ausführlich während der PK. War wohl von der SZ keiner da?

  188. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “Aus der Süddeutschen, Zitat:
    “Favre habe bereits vor seinem endgültigen Entschluss am Sonntag und der aktuellen Krise mit fünf Liga-Niederlagen zum Saisonstart mehrfach intern von Rücktritt gesprochen. “Es gab Momente in der Vergangenheit, als wir diese Thematik das ein oder andere Mal so besprochen hatten”, berichtete Eberl.”
    Trifft das zu, kann es wohl nicht (allein) die aktuelle sportliche Situation sein, die maßgeblich für den Rücktritt war. Schubert wurde von BMG übrigens erst für diese Saison neu verpflichtet (soll nicht billig gewesen sein), obwohl der vorherige Trainer die Gladbacher U 23 erfolgreich betreut hatte. Ob Schubert bereits als Notnagel für ein Favre-Aus verpflichtet wurde?”

    das würde ja bedeuten – die lügen ihre Fans genauso an wie unser Vorstand uns? Ich wäre schockiert.

  189. och effe, so wird dat nix :(

  190. ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT:
    Übrigens mit Im Boot bei VW sitzt wohl Continental. Die haben wohl die Software entwickelt und die Abgasanlage hergestellt….”

    Fast. Zumindest 50% Beteiligung von Continental/Scheffler.””

    Korrektur. Mittlerweile100 %

    http://www.automobil-industrie.....es/444504/

    “Künftig plant Continental Powertrain komplette Systeme zur Emissionsreduzierung bereitzustellen – von der Konfiguration über die Integration bis zur Applikation und Kalibrierung.”

    Hat ja prima hingehauen.

  191. Früher hätte man den Verantwortlichen eine Pistole auf den Schreibtisch gelegt und gesagt.. Man warte draußen.. War auch nicht alles schön in meiner Jugend…

  192. ZITAT:
    “och effe, so wird dat nix :(“

    Hicks.

  193. ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT:
    Übrigens mit Im Boot bei VW sitzt wohl Continental. Die haben wohl die Software entwickelt und die Abgasanlage hergestellt….”

    Fast. Zumindest 50% Beteiligung von Continental/Scheffler.

    P.S. Schade das es keine Gladbach Aktien gibt, die wären heute auch günstig zu haben. ;o)

    http://www.continental-corpora.....ec_de.html

    Interessant der Schlußsatz:

    “Zu den Kunden des Unternehmens zählen alle namhaften PKW-, LKW- und Motorradhersteller sowie im Off-Road-Bereich die Hersteller von Traktoren, Land- und Baumaschinen.””

    Ähm im verlinkten Artikel steht doch das Continental die restlichen 50% des Joint Ventures übernimmt. (und der ist von 2014). ;o)

    …und die Dame in Herzogenaurach heißt Elizabeth Schaeffler und so auch der Konzern..
    Gaaanz wichtig mit “ae”. Schreib das mit ä oder e und du fliegst raus bei dem Verein.

  194. ZITAT:
    “Früher hätte man den Verantwortlichen eine Pistole auf den Schreibtisch gelegt und gesagt.. Man warte draußen.. War auch nicht alles schön in meiner Jugend…”

    Daher kommt wohl die Redensart, man habe den Schuß nicht gehört…;-)

  195. Toll ein CE von mir.

    Schaeffler wird aber trotzdem mit ae geschrieben ;o).

  196. Muss man den Schubert denn überhaupt wieder loswerden? Kehrt der nicht nach der Saison eh zur U23 zurück, weil nur Interimstrainer? Kann derzeit keinem Ticker folgen, sorry…

  197. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Früher hätte man den Verantwortlichen eine Pistole auf den Schreibtisch gelegt und gesagt.. Man warte draußen.. War auch nicht alles schön in meiner Jugend…”

    Daher kommt wohl die Redensart, man habe den Schuß nicht gehört…;-)”

    Wobei so ein Auto mit defekter Abgasanlage geht auch….

  198. @ 201

    Bereits gemerkt (@198).

    “Meier” kann ich. Das muß reichen.

  199. ZITAT:

    Trifft das zu, kann es wohl nicht (allein) die aktuelle sportliche Situation sein, die maßgeblich für den Rücktritt war. Schubert wurde von BMG übrigens erst für diese Saison neu verpflichtet (soll nicht billig gewesen sein), obwohl der vorherige Trainer die Gladbacher U 23 erfolgreich betreut hatte. Ob Schubert bereits als Notnagel für ein Favre-Aus verpflichtet wurde?”

    Ja, weil der vorherige Trainer die U23 erfolgreich betreut hatte, wurde er aus Wehen abgeworben. Daher die Vakanz. Und warum soll der nicht billig gewesen sein? Er hat zu der Zeit die U15 des DFB trainiert…
    Und glaubst du wirklich, dass Eberl einen Trainer mit derart durchwachsener Vita in den letzten Jahren als Schattentrainer installiert?

  200. ZITAT:
    “Muss man den Schubert denn überhaupt wieder loswerden? Kehrt der nicht nach der Saison eh zur U23 zurück, weil nur Interimstrainer? Kann derzeit keinem Ticker folgen, sorry…”

    Ist eh nur ganz stinknormal baw-Interimstrainer, mehr nicht.

  201. Das hat man davon, wenn man versucht Herris Zementtheorie zu widerlegen.

  202. Mwa: hat jemand das Spruchband der VfBäh-Fans gesehen? Am Sonntag? Ich habe was gelesen von “15 Jahre PI – Alles Gute!” Der Rest wurde leider nicht gezeigt.
    PI-Politically incorrect?
    Kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen, wenn zeitgleich über die Bild-Zeitung hergezogen wird.

    Auch eine kurze Zwischennetz-Recherche brachte keine Aufhellung. Könnte sich aber auch um einen Geburtstagsgruß an ein Cafe mit gleichem Namen handeln…..

  203. ZITAT:
    “Und glaubst du wirklich, dass Eberl einen Trainer mit derart durchwachsener Vita in den letzten Jahren als Schattentrainer installiert?”

    @ Jimmy H.
    Schwer zu sagen. Auf einen U 23-Trainerjob in der vierten Liga bewirbt sich die Crème de la Crème der Trainergilde allerdings für gewöhnlich nicht.

  204. ZITAT:
    “Früher hätte man den Verantwortlichen eine Pistole auf den Schreibtisch gelegt und gesagt.. Man warte draußen.. War auch nicht alles schön in meiner Jugend…”

    Meinst Du jetzt in Gladbach oder in Wolfsburg?

  205. Wahrscheinlich Wolfsburg…

  206. ZITAT:
    “Das hat man davon, wenn man versucht Herris Zementtheorie zu widerlegen.”

    Schuld ist aber der Herri.
    Hat Harris nicht nach Gladbach ziehen und lassen und schon haben die den Salat. ;o)

  207. @212

    Das bezog sich auf die Betrüger aus WOB.

  208. Schubert war doch auch Protagonist im Film Trainer! Aljoscha Pause. Wurde dort als akribischer Trainer gezeichnet, der aber zeitweise seine Spieler mit seinem Ehrgeiz und Kontrollzwang überfordert.

  209. ZITAT:
    “@212

    Das bezog sich auf die Betrüger aus WOB.”

    Peinlich könnte noch werden, wie ich eben auf n-tv gesehen habe, dass Winterkorn selbst davon wußte.

  210. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Gladbach ist mir herzlich egal. Und erst recht die dort jetzt amtierende Fleischmütz’. Viel wichtiger ist doch, was mache ich an Spieltag 6 mit Stindl im Managerspiel?

  211. ZITAT:
    “@212

    Das bezog sich auf die Betrüger aus WOB.”

    Ich würde mal vermuten, dass sich Winterkorn noch die Prügel abholt, um dann in den nächsten Tagen abzudanken.

  212. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “Peinlich könnte noch werden, wie ich eben auf n-tv gesehen habe, dass Winterkorn selbst davon wußte.”

    den hat der Piech reingeritten. Da hat sich dieser depperte Schwab’ mit dem Falschen angelegt.

  213. ZITAT:
    “Gladbach ist mir herzlich egal. Und erst recht die dort jetzt amtierende Fleischmütz’. Viel wichtiger ist doch, was mache ich an Spieltag 6 mit Stindl im Managerspiel?”

    Das habe ich mich auch schon gefragt. Leider spielen die am Mittwoch und ich habe auch keine Antwort, allerdings auch keinen anderen Kandidaten, der sich fürs Aussetzen empfiehlt.

  214. Ich weiß.. keine Politik.. aber dieses Land ist doch komplett irre geworden. Mc Kinsey(sic ! eins 11) soll die Flüchtlingsfrage lösen, VW bescheißt sich um Kopf und Kragen, über den BER ist soeben wieder ein totaler Baustopp verhängt worden Und dann wird von mir verlangt ich solle mich weder aufregen, noch rumschreien, noch mit dem Fuss aufstampfen.. Wie soll ich das denn sonst verarbeiten? Und der Blogbetreiber steht mir als Punchingball auch nicht zur Verfügung.. Alles geht den Bach runter.

  215. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gladbach ist mir herzlich egal. Und erst recht die dort jetzt amtierende Fleischmütz’. Viel wichtiger ist doch, was mache ich an Spieltag 6 mit Stindl im Managerspiel?”

    Das habe ich mich auch schon gefragt. Leider spielen die am Mittwoch und ich habe auch keine Antwort, allerdings auch keinen anderen Kandidaten, der sich fürs Aussetzen empfiehlt.”

    Ich stelle mein System auf drei Stürmer um und bringe den Leroy Sané.

  216. Reg dich ab, Gründel. Und fahr weiter Diesel.

  217. “Mc Kinsey(sic ! eins 11) soll die Flüchtlingsfrage lösen”

    Für mich auch die Meldung des Tages. #unfassbar

  218. Die Frage war doch rhetorisch, Heinz.

  219. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Peinlich könnte noch werden, wie ich eben auf n-tv gesehen habe, dass Winterkorn selbst davon wußte.”

    den hat der Piech reingeritten. Da hat sich dieser depperte Schwab’ mit dem Falschen angelegt.”

    In Ansehung des aktuellen Aktienkurses und der drohenden Strafzahlungen ist klar, wer der eigentliche Verlierer ist, oder? Die Familien Piech und Porsche können jetzt erstmal ihre Vermögensbilanzen um ein paar Milliarden nach unten korrigieren. Gibt Angenehmeres, vermutlich. Und wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, Diesel-PKW in den Staaten zu verkaufen? Das war von Anfang ein Rohrkrepierer.

  220. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Peinlich könnte noch werden, wie ich eben auf n-tv gesehen habe, dass Winterkorn selbst davon wußte.”

    den hat der Piech reingeritten. Da hat sich dieser depperte Schwab’ mit dem Falschen angelegt.”

    Supergeiles Szenario. Pietsch verkauft etwas VW-Anteile, besorgt sich jedenfalls Cashreserven, reitet dann sein eigenes Unternehmen durch einen Tip an die Amis rein und schlägt bei erwartungsgemäß gefallenem Wert fett zu. Die Mehrheitsverhältnisse verschieben sich zu seinen Gunsten und er hat nicht nur Winti abgeschossen, sondern auch Wolfi P schon wieder gedemütigt und kann die künftige Führung nach seinen Wünschen gestalten.
    Reine Fiktion natürlich.

  221. ZITAT:
    “…. Und dann wird von mir verlangt ich solle mich weder aufregen, noch rumschreien, noch mit dem Fuss aufstampfen.. Wie soll ich das denn sonst verarbeiten? ….”

    Welche gehn zum Fußball. Da darf man rumschreien.

  222. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Peinlich könnte noch werden, wie ich eben auf n-tv gesehen habe, dass Winterkorn selbst davon wußte.”

    den hat der Piech reingeritten. Da hat sich dieser depperte Schwab’ mit dem Falschen angelegt.”

    In Ansehung des aktuellen Aktienkurses und der drohenden Strafzahlungen ist klar, wer der eigentliche Verlierer ist, oder? Die Familien Piech und Porsche können jetzt erstmal ihre Vermögensbilanzen um ein paar Milliarden nach unten korrigieren. Gibt Angenehmeres, vermutlich. Und wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, Diesel-PKW in den Staaten zu verkaufen? Das war von Anfang ein Rohrkrepierer.”

    … how clean it is!

    https://www.youtube.com/watch?.....NS2nvkjARk

  223. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…. Und dann wird von mir verlangt ich solle mich weder aufregen, noch rumschreien, noch mit dem Fuss aufstampfen.. Wie soll ich das denn sonst verarbeiten? ….”

    Welche gehn zum Fußball. Da darf man rumschreien.”

    MEIER RAUS !!

  224. ZITAT:
    “In Ansehung des aktuellen Aktienkurses und der drohenden Strafzahlungen ist klar, wer der eigentliche Verlierer ist, oder?”

    Der Partei Ferdi ist das vielleicht nicht so wichtig, wie viel die Anteile im Moment wert sind, wenn sie wieder das Sagen bekommen.

    Der Vorgang bietet Anlass, die persönliche Haftung von Managern unter neuen Gesichtspunkten zu prüfen. Etwas, das derzeit eh in der Diskussion steht. Spannend, wenn man nicht betroffen ist.

  225. ZITAT:
    ….. Alles geht den Bach runter.”

    Ich fühle mich zur Zeit häufig an die letzte Zeit der Ära Kohl erinnert.

  226. Für mich war ja immer Mutti Kanzler. Kohl kenne ich nicht.

  227. ZITAT:
    “Für mich war ja immer Mutti Kanzler. Kohl kenne ich nicht.”

    Und ich dachte, Du kennst alle seid Adenauer.

  228. ZITAT:
    “Für mich war ja immer Mutti Kanzler. Kohl kenne ich nicht.”

    Ich weiß schon warum ich immer ein Gegner des Allgemeinen Wahlrechts war.. Der Mann hier ist doch die smoking gun..

  229. Da haut er aber einen raus, der Holländer. Holla die Waldfee.
    http://youtu.be/JmXUxXhYxdI

  230. ZITAT:
    “Da haut er aber einen raus, der Holländer. Holla die Waldfee.
    http://youtu.be/JmXUxXhYxdI

    Vermutlich fährt der auch einen Diesel.. Solche Menschen brauchen ein Ventil.

  231. McKinsey. Ich fass es nicht.

  232. Selbstzünder. Sagt doch alles.

  233. McKinsey löst die Flüchtlingsfrage? Alle freistellen und outsourcen?

  234. Wenn man ein richtig großes Problem hat, spricht vieles dafür, Hilfe anzufordern.

  235. Haddemer das schon?
    http://www.kicker.de/news/fuss.....zipka.html
    Torwächter Nr. 3+4 out, Oczipka mit einem ? und eine Spende an die Jugend.

  236. ZITAT:
    “Da haut er aber einen raus, der Holländer. Holla die Waldfee.
    http://youtu.be/JmXUxXhYxdI

    Witzig

  237. ZITAT:
    “McKinsey löst die Flüchtlingsfrage? Alle freistellen und outsourcen?”

    Vorher werden sie die Flüchtlingsströme fein säuberlich im Power Point kanalisieren. Das bringt zumindest in Talkshows ordentlich Haltungsnote.

  238. Eigentlich sehe ich bei VW gar keinen Skandal. Wenn weniger Leistung abgerufen wird, z.B. weil
    das Auto sich nicht bewegt, wird auf Sparmodus geschaltet. Ist doch ökologisch sinnvoll. So oder so
    ähnlich wäre meine Verteidigungslinie ;)

  239. ZITAT:
    “ZITAT:
    “McKinsey löst die Flüchtlingsfrage? Alle freistellen und outsourcen?”

    Vorher werden sie die Flüchtlingsströme fein säuberlich im Power Point kanalisieren. Das bringt zumindest in Talkshows ordentlich Haltungsnote.”

    Tja mein Lieber …falls Sie 30 Tage im Monat, 7 Tage pro Woche, 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen und fähig sind, eine extrem präzise Bewegungssequenz 150 Millionen Mal ohne Pause zu wiederholen, gibt es viele Jobs für Sie in dieser Wirtschaft. Ist doch ganz einfach.

  240. Bargfrede. – 10 Punkte. Womit habe ich das verdient?

  241. ZITAT:
    “Bargfrede. – 10 Punkte. Womit habe ich das verdient?”

    Hol dir halt Hilfe.

  242. ZITAT:
    “Eigentlich sehe ich bei VW gar keinen Skandal. Wenn weniger Leistung abgerufen wird, z.B. weil
    das Auto sich nicht bewegt, wird auf Sparmodus geschaltet. Ist doch ökologisch sinnvoll. So oder so
    ähnlich wäre meine Verteidigungslinie ;)”

    Wobei noch hinzukommt, dass das ganze Schmierentheater von den Herstellern batteriebetriebener Autos auf sehr heimtückische Weise inszeniert worden ist. Merkel muss unbedingt bei Obama vorstellig werden, damit sich solche Schweinereien nicht wiederholen….-)

  243. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bargfrede. – 10 Punkte. Womit habe ich das verdient?”

    Hol dir halt Hilfe.”

    Bei Mc Kinsey?

  244. McKinsey die Mannschaft aufstellen lassen – total in.

  245. ZITAT:
    “McKinsey löst die Flüchtlingsfrage? Alle freistellen und outsourcen?”

    und eine Beschäftigungsgesellschaft gründen, die nicht der BRD zugeordnet wird, sondern einem noch zu gründenden Tochterstaat.

  246. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bargfrede. – 10 Punkte. Womit habe ich das verdient?”

    Hol dir halt Hilfe.”

    +1

  247. ZITAT:
    “McKinsey.”

    Schreibweisen werden überbewertet.

  248. Bis zum Spiel gegen den VfB hätte Favre ja wirklich noch durchhalten können.

  249. ZITAT:
    “Schreibweisen werden überbewertet.”

    ?

  250. Könnte mal jemand die Holländer-PK posten?

  251. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schreibweisen werden überbewertet.”

    ?”

    Mc Kinsey = McKinsey

  252. Es war ja alles schon immer da.

  253. ZITAT:
    “ZITAT:
    “McKinsey löst die Flüchtlingsfrage? Alle freistellen und outsourcen?”

    und eine Beschäftigungsgesellschaft gründen, die nicht der BRD zugeordnet wird, sondern einem noch zu gründenden Tochterstaat.”

    Der war gut. Wenn ich bei dem Thema noch lachen könnte, dann darüber.

  254. ZITAT:
    “Mc Kinsey = McKinsey”

    Was genau möchtest Du mir denn mitteilen?

  255. ZITAT:
    “ZITAT:
    “McKinsey löst die Flüchtlingsfrage? Alle freistellen und outsourcen?”

    und eine Beschäftigungsgesellschaft gründen, die nicht der BRD zugeordnet wird, sondern einem noch zu gründenden Tochterstaat.”

    Schaffst Du dort? :-)

  256. ZITAT:
    “”Mc Kinsey(sic ! eins 11) soll die Flüchtlingsfrage lösen”

    Für mich auch die Meldung des Tages. #unfassbar”

    Wer selbst zu unfähig oder zu feige ist, sourct aus.

    Wie bei den Wirtschaftsführern, so auch bei den politisch Handelnden.

  257. ZITAT:
    “Könnte mal jemand die Holländer-PK posten?”

    Der kicker schließt die Reihen:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....isten.html

  258. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mc Kinsey = McKinsey”

    Was genau möchtest Du mir denn mitteilen?”

    Ich dachte, in Deiner #254 würde die Schreibweise in meiner #253 moniert.

  259. ZITAT:
    “Der kicker schließt die Reihen”

    Peinlich.

  260. Nutzer von Kraftfahrzeugen mit weniger als 3 Liter Hubraum sollten verpflichtet werden den ÖPN zu nutzen.
    Das würde die Mehrzahl der Trödler aus dem Verkehr ziehen und wäre somit ein riesiger Beitrag zu Umweltschutz und Verkehrssicherheit.

  261. ZITAT:
    “Nutzer von Kraftfahrzeugen mit weniger als 3 Liter Hubraum sollten…”

    Nach meiner Erfahrung können kleine Autos aber besonder laut Hupen. Dann bringt das doch nichts.

  262. Die B Zeitung berichtet morgen, dass Verbeek Trainer in Gladbach wird und die Bayern jagen möchte.

  263. Apple legt nun tatsächlich in Sachen Autos los.

  264. ZITAT:
    “Apple legt nun tatsächlich in Sachen Autos los.”

    Die fahren nur auf Straßen die im Apple Shop angeboten werden.

  265. Unser Finne.

    http://mobil.fr-online.de/cms/.....FitMl.html

    “Mr. Clean Shirt”? Da liegt kil aber knapp daneben.

  266. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Apple legt nun tatsächlich in Sachen Autos los.”

    Die fahren nur auf Straßen die im Apple Shop angeboten werden.”

    Da ist Vorsicht angezeigt:
    http://www.heise.de/mac-and-i/.....22170.html

  267. also ich finde ja das unser Torverhältnis so schlecht nicht ist.

  268. ZITAT:
    “Mwa: hat jemand das Spruchband der VfBäh-Fans gesehen? Am Sonntag? Ich habe was gelesen von “15 Jahre PI – Alles Gute!” Der Rest wurde leider nicht gezeigt.
    PI-Politically incorrect?
    Kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen, wenn zeitgleich über die Bild-Zeitung hergezogen wird.

    Auch eine kurze Zwischennetz-Recherche brachte keine Aufhellung. Könnte sich aber auch um einen Geburtstagsgruß an ein Cafe mit gleichem Namen handeln…..”

    PI = Pfalz Inferno = Ultragruppe vom FC Kaiserslautern. Speziell die Hools beider Vereine unterhalten gute Kontakte, das hat sich auch auf einige (nicht alle) Ultras ausgeweitet. Schwachsinnig, aber wenn man alleine nix reißt, macht man halt sowas… ;)

  269. Diese Beraterbrut wird lediglich durch Korruption aufrechterhalten. Die haben zusammen studiert, man ist sonstwie verbandelt oder eingeheiratet, kurz: Amigos und Vetterles.
    WInterkorn allerdings könnte es passieren, daß er sein “Weihnachtsgeld” der letzten paar Jahre (50-100 Mio) abschreiben muss, wenn so etwas wie Corporate Governance in der BRD ernstgenommen wird…

  270. (Verry sorry für eventuell auftretende Störungen durch ungefragte Werbung)

  271. and now for something totally different – aka: noch eine Anmerkung sei gestattet:
    Wenn gegen Schalke die Angelegenheit ne halbe Stunde vor Schluss wieder Spitz auf Knopp stehen sollte würd ich morgen den Aiges und die Systemumstellung gern früher seh´n als gegen die Zombies.
    Meine bescheidene Meinung.

  272. …..punktgleich mit Köln wäre nach dem 30.Spieltag in der Saison 1963/64 auch nur die Vizemeisterschaft gewesen, da die Kölner das bessere Torverhältnis hatten………

  273. Bei Aiges als RV hab ich im ersten Moment auch gedacht “Och jo?”, im zweiten dann “Och nö”.