Auswärtsspiel Wieder mit Silva und Durm

Foto: Thomas Frey/dpa
Foto: Thomas Frey/dpa

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt kann im Auswärtsspiel bei Werder Bremen wieder auf Torjäger Andre Silva und Außenverteidiger Erik Durm bauen.

“Es ist eine erfreuliche Nachricht, dass beide wieder im Training sind”, sagte Trainer Adi Hütter auf der virtuellen Pressekonferenz: “Sie sind beide mehr als nur Alternativen. Es steht einem Einsatz am Freitag nichts im Wege.” Beim überraschenden 2:1 gegen Bayern München hatten die beiden Stammspieler leicht angeschlagen gefehlt.

Trotz des Erfolgs gegen den Tabellenführer und insgesamt neun Siegen aus den letzten zehn Ligaspielen mahnt Hütter im Champions-League-Rennen zur Demut. “Man muss ruhig und geduldig sein”, sagte der 51-Jährige: “Wenn es so sein sollte, wäre es der absolute Wahnsinn. Wir sehen die Chance und die Möglichkeit, aber dann müssen wir genauso weitermachen, wie wir es bis jetzt getan haben.”

Am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) in Bremen wird Hütter auf den gelbgesperrten Evan Ndicka verzichten müssen, dafür wird wohl Routinier Makoto Hasebe in die Dreierabwehrkette rücken.

Der Österreicher erwartet von Werder nach der 0:4-Niederlage in Hoffenheim eine Reaktion. “Dahingehend sind wir gewarnt”, sagte er: “Geschenkt wird uns auch von Bremen nichts. Wir müssen auch dort an unsere Leistungsgrenze gehen.” (sid)

Schlagworte: , ,

274 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Waren aus dem letzten thread noch irgendwelche Fragen offen? Ansonsten leg ich mich wieder hin.

  2. …. Sack Reis …

  3. @ W-A
    Ich empfinde Deine Äußerungen hinsichtlich Drosten, den ich aus Funk, Podcast und Fernsehen als reflektierten, klugen Zeitgenossen einschätze, als selbstgerecht und heischend, da ändern auch Deine Erläuterungen nichts. Ich frage mich eher, warum Du es als nötig empfindest, ihn mit Vokabeln „Elfenbeinturm“ zu verbinden, ich weiß es nicht, ich bin ihm dankbar für sein Engagement, Licht ins Dunkel gebracht zu haben.
    Genauso wenig wie ich Spezialist für Corona bin, auch wenn ich natürlich Monis „ich hab da was gelesen Diplom“ ausgedruckt habe, kenn ich mich mit dem Islam aus, aber Deine Äußerungen aus der @195 und auch jetzt in der @281 empfinde ich als einseitig, fast als spaltend, jedenfalls keinesfalls als getragen durch den Versuch, etwas zu verstehen und zum Ausgleich zu kommen. Die schlechte Lage des Nahen Ostens ist ja keinesfalls nur im Islam zu finden, wie Du es darzustellen versuchst, sondern unserer Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen, und der damit einhergehenden Verlogenheit des Westens und der vom Westen initiierten oder unterstützten Kriege. https://www.youtube.com/watch?.....T579BGpswQ
    Lies einfach mal „entlang den Gräben“ von Navid Kermani oder von seiner Frau Katajun Amirpur „Reformislam“, vielleicht bekommst Du dann einen anderen Zugang.

  4. War zu erwarten! Aber nicht unter 50 Mio!

  5. ” Niederrheiner Übungsleiterdepp”; war mir schon klar, dass die blog-polizei gleich einschreitet, ist mir aber sch….egal, ganz klar meine Meinung. Ich freue mich auf MC…..

  6. ZITAT:
    “” Niederrheiner Übungsleiterdepp”; war mir schon klar, dass die blog-polizei gleich einschreitet, ist mir aber sch….egal, ganz klar meine Meinung. Ich freue mich auf MC…..”

    depp – ganz klar meine meinung.

  7. Achtung Wiederholung:
    Auch beim Kohlkopp, ne da erst recht, gilt:
    Verlieren verboten, gerne auch den 3er holen.

  8. The Sun is shining! Today even in London …. :-)

  9. Rasender Falkenmayer

    Irgendwie glaube ich nicht, dass wir an einer dauerhaften Rückkehr von Jovic arbeiten. Auf wie viele Milliarden müßte der verzichten?

  10. ZITAT:
    “War zu erwarten! Aber nicht unter 50 Mio!”

    Nicht mehr lange und die 30 Mio Pfund sind wieder mal 50 Mio Euros…

  11. ZITAT:
    “Nicht mehr lange und die 30 Mio Pfund sind wieder mal 50 Mio Euros…”

    Du glaubst auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten, oder? ;)

  12. Hatten wir schon das Interview von der Frisur zu aktuellen Themen aus dem Mutterschiff:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....15973.html

  13. @ 3 hanradler

    Drosten legt meiner Kenntnis nach seit mindestens zwei Monaten nicht (mehr) offen, ob und in welchem Umfang er bei seinen statements zum Infektionsgeschehen speziell an den Schulen in Deutschland über aussagekräftige Daten zur Quantifizierung desselben verfügt und wenn ja, welche Relevanz solche Studienergebnisse für seine Bewertungen haben. Nach meiner Wahrnehmung ist Drosten hier noch nicht konkret geworden, obwohl es inzwischen nicht wenige in Studien klinisch unterlegte Zwischenergebnisse gibt (siehe die links von gestern).
    Die Fallzahlen und die Ansteckungswege bei Kindern und Jugendlichen spielen aber eine große Rolle bei der anschließenden Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen bzw. Bedingungen Schulschließungen als verhältnismäßig angesehen werden können. Die allgemeine und für sich betrachtet ja richtige Feststellung, dass auch Kitas und Schulen Teil des Infektionsgeschehens sind, reicht aus meiner Sicht für die Rechtfertigung jeglicher Beschränkungen nicht aus.

    Die (allgemein) schlechte Lage im Nahen Osten ist natürlich sehr facettenreich, war aber weder der Ausgangspunkt der gestrigen Diskussion noch wurde diese Lage von anderen hier im Rahmen der Diskussion ins Feld geführt. Für mich gab es daher keinen Grund, die damit verbundenen Aspekte auch noch zu benennen, was ja auch nicht wenig Zeit kostet.
    Mit keinem Wort hatte ich übrigens die Einschätzung vertreten, dass die krassen Menschnrechtsverletzungen “nur” im Islam vorkommen würden. In dem gestern abend von mir verlinkten Tagesspiegelartikel fanden sich ja auch zahlreiche diesebzügliche Hinweise zu Menschenrechtsverletzungen in anderen Staaten (bspw. in China).
    Den Vorwurf, “einseitig” zu argumentieren, hatte ich ja quasi schon durch den Bezug auf meine “speziell westliche” Sichtweise eingeräumt. Insoweit bleibe ich auch mit Nachdruck dabei, dass der Kern der Menschenrechte nicht zur Disposition kultureller oder religiöser Besonderheiten in anderen Staaten steht. Wer das anders sieht, soll erklären, wo das anfangen und enden soll mit den aus kulturellen und / oder religiösen legitimierbaren Menschenrechtsverletzungen. Das wäre ganz dünnes Eis, das dann beschritten werden würde.

  14. Ben Manga laut Sky Sport News neuer Sportdirektor bei der Eintracht ab der kommenden Saison.

  15. ZITAT:
    “Ben Manga laut Sky Sport News neuer Sportdirektor bei der Eintracht ab der kommenden Saison.”

    Wenn sich das bewahrheitet eine sehr erfreuliche Nachricht.

  16. Rasender Falkenmayer

    Ich hätte ja “Manschaftsgott” passend gefunden. Aber Sportdirektor – okay.

  17. ZITAT:
    “Ben Manga laut Sky Sport News neuer Sportdirektor bei der Eintracht ab der kommenden Saison.”

    Hier mal mit n bissl Text, wobei die sich auch auf sky berufen:
    https://www.90min.de/posts/kor.....-frankfurt

  18. ZITAT:
    “Ben Manga laut Sky Sport News neuer Sportdirektor bei der Eintracht ab der kommenden Saison.”

    Wenn das stimmen sollte würde ich einen ziemlich hohen Geldbetrag wetten, dass Bobic bleibt und Perle sich mit Arne Friedrich engagieren muss.

  19. Würde mir gefallen.

  20. Hat Arne Friedrich denn Vertrag für die 2. Liga?

  21. Diese Kerle sollen doch das weitermachen, was sie gut gemacht haben und nicht duch periodisch neue Titel geben und Positionen besetzen.

  22. “duch” = “sich”, oh Mann. Frau.

  23. @23
    da geht es doch nicht um Pöstchen. Das ist eine Aufwertung seiner Funktion in Verbindung mit mehr Kompetenzen und mehr Geld. M.E. konsequenter und richtiger Schritt um Manga zu halten.

  24. ZITAT:
    “Die Fragen von Frau Pahl sind ja auch in der Regel so butterweich, dass sie auch von der PR-Abteilung der eintracht höchstselbst kommen könnten

    Da liegt vermutlich auch das Problem, die Akteure sind es immer weniger gewohnt kritische Fragen zu bekommen, über Nachfragen / Nachhaken reden wir ohnehin nicht mehr. Da sticht eine, völlig normal gestellte, Frage wie die von Phil Hofmeister natürlich “negativ” raus.
    Da war Adi Hütter dann schon spürbar schmallippiger als bei den anderen Fragen.

  25. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ben Manga laut Sky Sport News neuer Sportdirektor bei der Eintracht ab der kommenden Saison.”

    Wenn das stimmen sollte würde ich einen ziemlich hohen Geldbetrag wetten, dass Bobic bleibt und Perle sich mit Arne Friedrich engagieren muss.”

    Da würde ich nicht dagegen wetten: Gefällt.

  26. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ben Manga laut Sky Sport News neuer Sportdirektor bei der Eintracht ab der kommenden Saison.”

    Wenn sich das bewahrheitet eine sehr erfreuliche Nachricht.”

    Hoffentlich kommt er mit dem Rampenlicht klar. Bislang im “Hintergrund” gewerkelt hat jedenfalls bestens geklappt.

  27. ZITAT:
    “Ben Manga laut Sky Sport News neuer Sportdirektor bei der Eintracht ab der kommenden Saison.”

    Ben Manga ist doch eine Lusche. Gut, müssen wir ihn halt noch ein paar Jahre durchfüttern…
    .
    .
    .

    (Ich hoffe, für andere Vereine ist er nach dieser Aussage jetzt uninteressant)

  28. ZITAT:
    “Hoffentlich kommt er mit dem Rampenlicht klar. Bislang im “Hintergrund” gewerkelt hat jedenfalls bestens geklappt.”

    naja – so viel rampenlicht gabs im schatten von bobic zuletzt ja auch für hübner nicht.

  29. Rasender Falkenmayer

    Den Manga würde ich selbst entscheiden lassen, wie er sich nennen will und, ob er in dieser Funktion ins Rampenlicht, also beispielsweise Interviews geben will. Hauptsache, er bleibt.

  30. ZITAT:
    “Wenn das stimmen sollte würde ich einen ziemlich hohen Geldbetrag wetten, dass Bobic bleibt und Perle sich mit Arne Friedrich engagieren muss.”

    Wieso ?
    Als ich letzte Woche geschrieben habe, dass Ben Manga aus Loyalität zu Bobic mitgehen würde, wenn Bobic zur Hertha will, hast du das als rein spekulativ abgetan. Daher würde mich jetzt schon interessieren, warum du jetzt hohe Geldbeträge auf deren enge Verbindung wetten würdest.

  31. ZITAT:
    “Da liegt vermutlich auch das Problem, die Akteure sind es immer weniger gewohnt kritische Fragen zu bekommen, über Nachfragen / Nachhaken reden wir ohnehin nicht mehr. Da sticht eine, völlig normal gestellte, Frage wie die von Phil Hofmeister natürlich “negativ” raus.
    Da war Adi Hütter dann schon spürbar schmallippiger als bei den anderen Fragen.”

    Ich kann das auch schon lange nicht mehr ertragen, weshalb mich die ganze Berichterstattung rund um den Fussball eigentlich nur noch innerhalb dieses Blogs interessiert, das war früher auch mal anders.
    Ich würde sogar vermuten, dass die jahrzehntelange Jubelberichterstattung solche Geisteshaltungen Rummeniggischer Prägung enorm fördert.Die Blase wächst und wächst und wächst…..

  32. Rasender Falkenmayer

    Was jedenfalls nicht gegangen wäre, dem Manga mit seinen Erfolgen und seiner Erfahrung einen Fernandes oder sonst einen Anfänger vor die Nase zu setzen. Den Gelson oder wen immer man ins Team nehmen will, kann man jetzt gerne auf den Chefscout-Posten setzen.

  33. und ganz ehrlich: in diesem grauenhaften Heimspiel hat sich der “Hopemaster” auch nicht wirklich als “kritischer Berichterstatter” hervorgetan. Eher im Gegenteil.

  34. Rasender Falkenmayer

    Andererseits: Wenn du als Trainer jede Woche gefragt wirst, ob ein Ersatzspieler jetzt unzufrieden sei, kann das auch nerven und ist nicht gerade Hochqualitätsjournalismus. Vom Coach kann man icht erwarten, Interna auszuplaudern und irgendwer muss ja immer auf der Bank sitzen. Ist ja nicht so, dass ausgerechnet Ilser immer die tragende Säule der Mannschaft war.

  35. Für “Die Mannschaft hat gut trainiert und wir wollen im nächsten Spiel punkten” muss man aber auch nicht wöchentlich eine Pressekonferenz abhalten.

  36. ZITAT:
    “Den Gelson oder wen immer man ins Team nehmen will, kann man jetzt gerne auf den Chefscout-Posten setzen.”

    Also, die #23 war schon mit einem Augenzwinkern gedacht, aber andererseits natürlich: Wer sagt mir, dass der sehr gute Baggerfahrer den Job als Vorarbeiter auch gut kann? Und wer fährt nun den Bagger? Kriegt der das wenigstens annähernd so hin wie der Vorgänger?

  37. Ja, Langatmigkeit stellt Geduld auf die Probe…

  38. ZITAT:
    “Für “Die Mannschaft hat gut trainiert und wir wollen im nächsten Spiel punkten” muss man aber auch nicht wöchentlich eine Pressekonferenz abhalten.”

    Nee. Füge noch “gerne dreggelisch” hinzu und unser fg-sge macht den Job.

  39. Die Manga-Beförderung/Verlängerung/was auch immer erachte ich jedenfalls als sehr gute Nachricht. Im heimlichen gearbeitet, hat er schon lange nicht mehr, weil die Arbeit des Diamantensuchers doch schon lange in der Öffentlichkeit war und seine Arbeit wohl auch bei den anderen Clubs geschätzt und geächtet wird. Nicht umsonst die Gerüchte, dass er auch bei anderen Vereinen auf der Liste für prominente Posten stand. Selbst wenn sich Bobic noch nicht endgültig entschieden hat, ist das auf jeden Fall schon mal ein Zeichen, dass es weitergehen könnte wie bisher und nicht alle Bobic Buddies abspringen, wenn er doch gehen sollte. Ich deute es auch so, dass die Verlängerung eher darauf hindeutet, dass Bobic nicht den Absprung zur Hertha macht. Ich freu mich über den Verbleib von Manga!

  40. Ben Manga hatte mal erklärt, dass er im Monat höchstens fünf bis sechs Tage zu Hause sei. Das würde er ja so als Sportdirektor nicht praktizieren können. Hoffentlich wird das Scouting, das ja wirklich Schätze hob, nicht dadurch geschwächt.

  41. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Für “Die Mannschaft hat gut trainiert und wir wollen im nächsten Spiel punkten” muss man aber auch nicht wöchentlich eine Pressekonferenz abhalten.”
    :-)
    Nee. Füge noch “gerne dreggelisch” hinzu und unser fg-sge macht den Job.”

  42. “und seine Arbeit wohl auch bei den anderen Clubs geschätzt und geächtet wird.”

    Klasse Dialektik, bertifux!

  43. War am Wochenende übrigens in Solms, fg-sge. Hab mich u. a. mit Äbbelwoi versorgt.
    ;)

  44. ZITAT:
    “@23
    da geht es doch nicht um Pöstchen. Das ist eine Aufwertung seiner Funktion in Verbindung mit mehr Kompetenzen und mehr Geld. M.E. konsequenter und richtiger Schritt um Manga zu halten.”

    Aber nur, wenn der Ben auch Gefrierschränke an Eskimos verkaufen kann.

  45. ZITAT:
    “Was jedenfalls nicht gegangen wäre, dem Manga mit seinen Erfolgen und seiner Erfahrung einen Fernandes oder sonst einen Anfänger vor die Nase zu setzen.”

    Sehr richtig.

  46. Ich erwarte bruddahl obdimissdische Halbzeitswasserstandsmeldungen. Weiß nicht, was die Frisur sonst gemacht hat.

  47. ZITAT:
    “Ich erwarte bruddahl obdimissdische Halbzeitswasserstandsmeldungen. Weiß nicht, was die Frisur sonst gemacht hat.”

    Viel Grund zu Pessimismus gab es halt in den letzten Monaten nicht.

  48. ZITAT:
    “War am Wochenende übrigens in Solms, fg-sge. Hab mich u. a. mit Äbbelwoi versorgt.
    ;)”

    :-)
    Werde am WE auch in der Horst Spengler Gass weilen, Worredau.

  49. ZITAT:
    “und ganz ehrlich: in diesem grauenhaften Heimspiel hat sich der “Hopemaster” auch nicht wirklich als “kritischer Berichterstatter” hervorgetan. Eher im Gegenteil.”

    Für den steht ja bereits fest, dass die SGE sich für die CL qualifizieren wird.
    Einzig Frank Hellmann1 war es wert die Sendung zu gucken..

    Nee da war noch ‘was. Algen machen den Hasen so fit und Hinti hör zu, ! Kaiserschmarrn macht dich unfit !

  50. ZITAT:
    “Daher würde mich jetzt schon interessieren, warum du jetzt hohe Geldbeträge auf deren enge Verbindung wetten würdest.”

    Das erkläre ich dir doch gerne, Complainovic. Ich möchte ja, dass Du was lernst. *Zwinkersmilie*

    Ich halte es einfach für ausgeschlossen, dass der AR einen der zwei engsten Mitarbeiter von Bobic auf diese Position befördert, wenn noch irgendein Zweifel an seinem Verbleib bestünde.

  51. ZITAT:
    “und seine Arbeit wohl auch bei den anderen Clubs geschätzt und geächtet wird.”

    Klasse Dialektik, bertifux!”

    Ach verdammt… am mobilen Endgerät schreiben, sollte ich lassen.

  52. @53

    Ne,ne mach mal weiter so, ist lustig :)

  53. “Hinti hör zu, ! Kaiserschmarrn macht dich unfit !”

    So ein Schmarrn, ne ordentliche Brettljause mit Kaminwurzen und Schoppen macht den Hinti unbesiegbar!

  54. Ich könnte mir vorstellen, daß Fredi Bobic genau wegen der jetzt neu besetzten Stelle durch Ben Manga ein wenig mit der Hertha kokettiert hat.Laut Carsten Schellhorn 6nd Benjamin Heinrichs gibts da wohl morgen etwas konkreteres.

  55. Ein eindeutiges +1 @3 Hanradadler und falls der Westendadler sich mit neueren Studien über die Infektiosität von Kindern informieren möchte

    https://www.swr.de/wissen/kind.....e-100.html

    https://www.ruhr24.de/service/.....65295.html

  56. DUR sagt um Rahmen seines Artikels, dass Ben Manga wohl seinen Vertrag verlängert und mehr Kompetenzen bekommt aber nicht Brunos Posten, da der Sportdirektor nicht mehr besetzt werden soll. Mal sehen wer Recht behält, FR oder SKY.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....17020.html

  57. ZITAT:
    “Ich halte es einfach für ausgeschlossen, dass der AR einen der zwei engsten Mitarbeiter von Bobic auf diese Position befördert, wenn noch irgendein Zweifel an seinem Verbleib bestünde.”

    Ok, das erklärt zwar nicht, warum es letzte Woche noch reine Spekulation war, dass Bobic einen seiner “zwei engsten Mitarbeiter” zur Hertha mitnehmen könnte, aber gut, trotzdem danke.

  58. Lieber Westend-Adler, du scheinst ein schlauer Fuchs zu sein. Daher verstehe ich nicht ganz, warum du hier Halbwahrheiten kund gibst, die ins Horn der Islamophobie stoßen. Du hast völlig Recht: die Geschichte des Islam ist auch eine Geschichte der Gewalt. Und Islam heißt mitnichten Frieden, was mir lieber wäre, sondern tatsächlich Unterwerfung, vom Wortstamm her. Die Ausbreitung des Islam begann blutig, ja. Was du unterschlägst: die Geschichte des Christentums ist auch eine Geschichte der Gewalt. Nur dass es den großen Vorteil hat, dass sein Religionsgründer Feindesliebe lehrte.
    Im Falle von Katar wird es aber richtig komplex. Kennst du Max Weber? Kurz gesagt meint er: der Kapitalismus wurde aus dem protestantischen Arbeitsethos geboren. Der Turbokapitalismus ist also ein säkularer Turboprotestantismus. Im Falle Katars also reichen sich das schlimmsten Ausgeburten beider Religionen in völlig säkularem Gewand die Hand. Nur: mit den fünf Pflichten des Islam hat das alles ebensowenig zu tun wie mit dem Friedensprediger aus Nazareth. Es ist die Menschenverachtung aller Kulturen, die sich dort trifft, wo Sklaven in den Tod getrieben werden. Und willst du wirklich behaupten, wir seien zivilisierter, nur weil wir unsere Menschrechtsverletzungen in die sweatshops Asiens outgesourced haben, wo Kinder verätzt werden für den used look auf unseren Jeans?

  59. Sorry I’m late to the party…

  60. Mach dir nichts draus, du hast sie trotzdem perfekt gecrasht.

  61. Adi. Bitte halte die Spannung hoch. Dir darf man das zutrauen. Europa wartet auf uns, wenn ich das heutige CL-Gewurschtel sehe.

    Am liebsten natürlich mit Fans.

    Die Zeit ist reif.

  62. Liebe Esszett, was konkret ist Dein Problem?

  63. Eigentlich würde ich den Gladbachern ganz uneigennützig noch eine Rund in der diesjährigen Pilzliga gönnen, allein der Glaube fehlt nach der heutigen Vorstellung …. ;-)

  64. Das Problem ist der WA.
    Wenn beispielsweise ein c.e. diese “195”? geschrieben hätte und nicht der “liebenswürdige” WA hätten wir nicht seit 24 Stunden den Versuch einen Rassisten oder Islamophoben zu überführen. Wobei man unserem “notorischen Besserwisser” und Pandemie Experten in besagtem Fall eigentlich “nur” westliche Arroganz und etwaige Überheblichkeit vorwerfen kann. Es sei denn, jemand aus der Runde hier kennt den Westendadler und weiß(!), dass er tatsächlich ein Rassist ist und sich hinter Floskeln versteckt.
    Was ich aber nicht annehme..

  65. Ich (schreibe) will Quark und kein Reis!!!
    ;-)

  66. Jesses, is´euch erschendewie – Altes Testament hin, Koran her, religionswissenschaftliche Diskussionen, really? – langweilig ?

    Könnten wir uns nicht erstmal mal einfach – BIDDE – auf die Erbeutung der 3 Punkte vom Fisch und das Ziel PILZLIGA konzentrieren, das ist ja wohl schon schwer genug, oder? …ODER? ….MENNO!i

    AAAAmin Younes!

  67. diese mannschaft und ihr coach können geschichte schreiben, echt jetzt.

  68. ZITAT:
    “diese mannschaft und ihr coach können geschichte schreiben, echt jetzt.”

    Darauf ein Gottverdammtes Amen.

  69. ZITAT:
    “ZITAT:
    “diese mannschaft und ihr coach können geschichte schreiben, echt jetzt.”

    Darauf ein Gottverdammtes Amen.”

    Ja, nee, oder?

  70. Unbefuckingdingtly :)

  71. Philadelphia Eagle

    Hauptsache der Adi und der Amin haben sich so richtig lieb – siehe Foto hier
    https://www.faz.net/aktuell/sp.....09953.html

  72. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “Eigentlich würde ich den Gladbachern ganz uneigennützig noch eine Rund in der diesjährigen Pilzliga gönnen, allein der Glaube fehlt nach der heutigen Vorstellung …. ;-)”

    Zumindest eine halbe Runde bekommen sie ja noch.

  73. Guten Morgen Blog Gemeinde am Gameday – 1 . Und vielen Dank für die kontroversen Diskussionen über Menschenrechte. Nie wäre ich sonst auf die Idee gekommen mir mal den Amnesty Inernational Report 2019 genau anzusehen.

  74. Ich habe ein Rezept für lecker Labskaus.

  75. Morsche,
    ob der Heri der Zahlen auch hier der Lehrmeister vom CE war?
    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....73335.html

  76. Mittelfeld.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....17020.html

    Bei Nichtgefallen bekanntermaßen bitte weitergehen.

  77. Ich hätt gern des legger Labskausrezept, bitte :-)

  78. ZITAT:
    “Mittelfeld.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....17020.html

    Bei Nichtgefallen bekanntermaßen bitte weitergehen.”

    Warum, ist doch vom Mutterschiff?

  79. Jetzt fehlt bei Nichtgefallen …..
    Noch net wach :-)

  80. Des sollen sisch die Leut dazudenke.

  81. hui, “Ball Winning Midfielder” „Holding Midfielder“ “Box-To-Box-Midfielder”, neuer Wein in alten Schläuchen für Wasserträger? Die Statistikvergleich für Rode und Sow, gibt es da eigentlich eine Datenbank auf der Seite, dass man die Spieler auch mit anderen vergleichen kann? Der Vergleich der “Halbfelddribbler” Kamada und Younes würde mich dann auch interessieren. Wir können jedenfalls froh sein, Spieler wie Rode zu haben, die sich klaglos wieder zurückstufen lassen und super mannschaftsdienlich denken.

    Hoffen wir auf die richtige Einstellung und die guten genialen Momente nach vorne, den Destruktivfußball von Werder aushebeln zu können, finde ja hier auf “Bohndesliga” die Einschätzung zu Werder ganz passend:
    https://youtu.be/N7XcF0PSfPU?t.....=4554

  82. @87: wenn Du Anregungen zu dem Thema hast darfst Du sie gern unter den Beitrag hinterlassen. Wir nehmen es auf soweit möglich.

  83. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    ich kenne nur Treter und Schnicker. Mehr braucht man nicht.

  84. @77 ach ja Brainforce1, witzig, auf der Seite war ich gestern auch https://www.amnesty.de/informi.....-osten-und,
    die machen wirklich tolle Arbeit bei amnesty, und die Menschenrechte durchzusetzen, ist ein so wertvolles Ideal, um es denn “Entwertungslogiken” entgegenzustellen (https://www.deutschlandfunk.de....._id=430926)
    mögen die Influencer nach Bremen (und nicht nach Katar oder Dubai), https://www.zdf.de/nachrichten.....i-100.html
    aber die drei Punkte aus dem Dubai des Nordens nach Frankfurt gehen

  85. Ich krieg hier Werbung für WerderHandyhüllen. Wtf?

  86. ZITAT:
    “Mehr braucht man nicht.”

    Du bist ja auch noch ein Hartplatzheld. ;)

  87. @ Lady Gaga: Gerne demnähx. Aber nicht vom Smartphone. Dicke Finger…

  88. Rasender Falkenmayer

    Zur “medizinischen”Abteilung gehören auch die Athletik- Reha- und Fitnesstrainer, nicht?
    Und dazu gehört auch, einen angeschlagenen Spieler wie Silva letzte Woche eben nicht auf Teufel komm raus spielbereit zu zwingen, sondern lieber ein Spiel auf ihn zu verzichten, als später für fünf. Das war auch schon mal anders hier, nach meinem Eindruck.

  89. “Mein Tipp: #SVWSGE 1:3. Wird ja irgendwie zu einer Art Standardtipp.” (Maintracht, @83)

    Möglicherweise liegt es daran:

    https://11freunde.de/artikel/m.....gh/3359828

  90. ZITAT:
    “Das war auch schon mal anders hier, nach meinem Eindruck.”

    Ist halt einfacher, wenn Du eine qualitativ hochwertige Bank hast.

  91. ZITAT:
    “HR bestätigt Ben Manga.”

    Und damit auch die Meldung von Ingo von gestern Abend.

  92. Schon noch etwas befremdlich, in solch einem Auswärtsspiel quasi Favorit zu sein.
    Muss aber bestätigt werden, um den Sieg gegen bayern zum bonusspiel zu machen,
    die um uns liegenden Vereine haben relativ “leichte” Heimaufgaben….

  93. Ich hätte mal eine Frage:
    Bestätigt der HR irgendwo Ben Manga?

  94. Bundesliga-Ticker +++ Trainings-Prügelei von Simon Falette +++
    Das war aber nur ganz kurz auf der Seite.

  95. @103: War gestern schon überall zu lesen

  96. Hihi, das Zentralorgan spricht von “Boxing-Day” da in Hangover.

  97. Rasender Falkenmayer

    Direktor Profi-Fußball statt Sportdirektor. Ich verstehe.

  98. Rasender Falkenmayer

    Der Simon war doch immer ein prima Kerl.
    https://rp-online.de/sport/fus.....d-56451019

  99. Rasender Falkenmayer

    @Uli: aber mit Link.

  100. Eintracht Frankfurt International!!

  101. ZITAT:
    “”Mein Tipp: #SVWSGE 1:3. Wird ja irgendwie zu einer Art Standardtipp.” (Maintracht, @83)

    Möglicherweise liegt es daran:

    https://11freunde.de/artikel/m.....gh/3359828

    Ich bin ja schon zufrieden, dass ich mich da anfänglich verhört habe und keinen verklagen muss, wegen Namensraub… ;)

  102. Morsche, hab mich gerade ein bisschen im Werderforum amüsiert und bin dabei auf ein wunderbares Stück Prosa gestossen das mich so herzhaft zum lachen gebracht hat dass ich es euch deshalb auch nicht vorenthalten will:
    ZITAT:
    “…Hinteregger wird wohl mit einem Bier in der Hand auflaufen und auf der Videowall läuft für ihn der Bergdoktor, den kann er sich während dem Spiel gemütlich anschauen, wird uns aber auch nichts helfen…”
    https://worum.org/threads/1925.....20-30-Uhr)
    die #8

  103. ZITAT:
    “Eintracht Frankfurt International!!”

    Jawoll, Frage ist nur wie :)
    Die Cl braucht dringend eine Kur, ist ja total oede ohne uns. We are coming to help out next Season!

  104. Rasender Falkenmayer

    @112
    na die sind ja optimistisch. Und ich dachte, wir wären Knodderer.
    Ich mag den Fisch eigentlich ja.

  105. Der Simon ist ein feiner Kerl. Vermutlich gibts da oben so einen Chip ins Ohr.

    Und im übrigen wissen wir nun, wer auf unserer schönen Seite den Fischvirus eingeschleppt hat

  106. 77:
    “Nie wäre ich sonst auf die Idee gekommen mir mal den Amnesty Inernational Report 2019 genau anzusehen.”

    Gute Idee, das! Und vielleicht starte ich doch ein Engagement in der Ortsgruppe von amnesty, wie seit vielen Jahren vor mir hergeschoben…

  107. Schade, dass es fußballerisch nix zu diskutieren gibt – das nämlich, Herrschaften (™️Stefan), ist der wahre Preis des Erfolges.

  108. @ 60 Juppdidupp

    Der hanradler (#3) hatte gestern einen ähnlichen Beitrag eingestellt, auf den ich bereits geantwortet hatte (#15).
    Der zweite Absatz meines Beitrages (#15) gilt sinngemäß für dein Anliegen, dass auch die Missetaten westlicher Industrienationen in den Blick zu nehmen wären. Das ich dies im Zusammenhang mit den vielen Toten auf den Baustellen in Katar nicht erwähnt habe, heißt nicht, dass ich dieses traurige Kapitel negieren würde. An der aus meiner Sicht eben universellen Geltung der Menschenrechte im Sinne des Art. 1 der UN-Menschenrechteerklärung von 1948 müssen sich selbstverständlich auch westliche Länder messen lassen.

    Das die vielen Toten auf den Baustellen in Katar nichts mit den “Pflichten des Islam” zu tun hätten, kann man meines Erachtens nicht mit dem Einwand entkräften, dass krass menschenverachtende Verhaltensweisen auch in anderen nicht-islamisch geprägten Kulturen vorkommen, wie zum Beispiel in China oder bei uns in der Zeit des Nationalsozialismus. Überspitzt formuliert könnte das ja quasi “analog” heißen, dass die Ideologie der Nationalsozialisten Hitler’scher Prägung nichts mit der Judenvernichtung zu tun hätte, weil Völkermord und andere barbarischen Verhaltensweisen ja auch in anderen Kulturen vorkommen würden. Das ist aber sehr sehr weit entfernt von dem, was ich als richtig erachte.
    Und es wäre aus meiner Sicht auch zu sehr “abstrakt” gedacht, wenn man sagen würde, dass die Unterscheidung zwischen Arier und Nicht-Arier letztlich dasselbe wäre wie eine Differenzierung zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen. Da würden mir dann doch zu viele Hintergründe ausgeblendet, die für die jeweilige Unterscheidung spezifisch sind.

    Was die “Pflichten des Islam” im Spannungsfeld zur allgemeinen Geltung der Menschenrechte anbelangt gibt es übrigens ein sehr lesenswertes und viel beachtetes Buch eines an der Frankfurter Goethe-Uni tätigen Politologen:
    Bassiouni, Mahmoud: Menschenrechte zwischen Universalität und islamischer Legitimität, Berlin 2014

    Ein Ergebnis ist danach auch, dass den Menschenrechten in der islamischen Welt die nötige Akzeptanz oder auch Autorität fehlt, soweit Menschenrechte nicht aus dem islamischen Rechtssystem heraus legitimiert werden. Und zwar deshalb, weil das islamische Rechtssystem laut Bassiouni bei der großen Mehrheit der Muslime höchsten Respekt genießt. Das dabei das islamische Rechtssystem, zum Beispiel in Bezug auf die Umsetzung der Scharia oder hinsichtlich der Ergänzung durch “westliche” Rechtselemente, zum Teil recht unterschiedlich verstanden und gehandhabt wird, übersehe ich dabei nicht.

  109. Der Simon ist tatsächlich ein feiner Kerl. Das da muss an Hannover liegen, Stadt, Umfeld, Klub, etc. Würd mir da ähnlich gehen.

  110. Rasender Falkenmayer

    Kleiner Exkurs: Über Ehemalige und Hannover kam ich zu Marc Stendera und stellte fest, dass der inzwischen Stammspieler in Liga 3 ist. Immerhin gehört er da zu den “Wertvollsten” ™ Spielern. Neben – erinnert sich wer? – Fiete Arp. Das ehemalige HSV-Toptalent, das alle haben und entwickeln wollten. Jetzt Bayernreserve. Natürlich muss das keine E$indtsation sein, aber da bei den Bayern inzwischen jüngere durchgestartet sind, wird das wohl eher nix mehr mit der Meisterschale auf dem Balkon. Was zeigt uns das alles? Die Wege des Fußballgotts sind unergründlich. Der Eine steigt auf und der andere ab. Und bestimmt gibt es dafür in jedem Einzelfall gute und schlechte Gründe. Aber der Verdacht bleibt, dass man eine Karriere ganz schön versauen kann, wenn man sich zu früh bei einer zu hochklassigen Mannschaft in die dritte Reihe eingliedert.
    Sollte sich auch Akman anschauen, wenn wir ihm nahelegen sollten, sich verleihen zu lassen.

  111. @Falke, verfolge das Spiel von Stender d.Ä. nicht so intensiv, schaue mir aber ab und an seine Einsatzzeiten an. Anfangs kam er oft von der Bank, danach meist so bis Minute 65 im Einsatz. Mittlerweile geht er meist über die vollen 90 Minuten. Was sagt uns das? TOTG

  112. Also mir sagt das, das selbst schwache Spieler in der einer starken Mannschaft annähernd gut performen können und umgekehrt auch starke Spieler in schwachen Mannschaften wenig auffallend spielen können.

  113. @118: Können wir gerne:
    Kostic flankt pro Spiel ungefähr zehnmal. 1 bis 2 Flanken führen zu Toren, 2 sind halbwegs brauchbar, der Rest weniger bis grottig. Annerstrum wär mir irgendwie noch lieber

  114. “Ich mag den Fisch eigentlich ja.”

    Waren ja auch früher die “Antibayern” aus dem Norden, die Duelle zwischen Lemkewilli und Wurstuli legendär.

  115. Es hat hier gelegentlich schon mal jemand angemerkt, dass die Sandra Wagner als TV-Kommentator gar nicht so unbegabt sei. Hier kommentiert er lakonisch den Kommentar, den Neuhaus zum Gladbach-Spiel abgab. (v.a. im letzten Abschnitt)
    whatsapp://send?text=https://www.kicker.de/mir-waere-es-lieber-gewesen-neuhaus-haette-es-gemacht-wie-im-interview-798278/artikel%23washare

  116. Huch, verunglückter Link; deshalb noch einmal:
    https://www.kicker.de/mir-waer.....78/artikel
    .

  117. whatsapp-links – der blog ist endgültig im arsch

  118. Wenn er die Silbermedaille net fottgeschmisse hätt, ein ganz Großer..
    ;-)

  119. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Also mir sagt das, das selbst schwache Spieler in der einer starken Mannschaft annähernd gut performen können und umgekehrt auch starke Spieler in schwachen Mannschaften wenig auffallend spielen können.”

    Auch das.

  120. @125: Schon mal versucht, im Vollsprint zu Flanken? Eher keine leichte Übung. Bin sehr zufrieden mit Kostic und finde, an so einer Leistungsexplosion auch noch rumzumeckern so naja.
    Die viel spannendere Frage ist für mich, ob der Filip nun für immer eine Muse braucht, oder ob wir Jovic dann in Madrid lassen dürfen. Weil Silva ist schon der bessere von beiden.

  121. ZITAT:
    “dabei ist das doch ein feiner Kerl
    https://www.youtube.com/watch?.....qhz1FK0woU

    Einer meiner Allzeit-Lieblings-Ultra-Kurzfilme. Fängt ganz wunderbar die damalige Stimmung ein.
    :)

  122. ZITAT:
    “Weil Silva ist schon der bessere von beiden.”

    pschschscht, Mann!

  123. ZITAT:
    “whatsapp-links – der blog ist endgültig im arsch”

    +1

  124. ZITAT:
    “Schon mal versucht, im Vollsprint zu Flanken? Eher keine leichte Übung. Bin sehr zufrieden mit Kostic und finde, an so einer Leistungsexplosion auch noch rumzumeckern so naja.”

    +1

  125. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Die viel spannendere Frage ist für mich, ob der Filip nun für immer eine Muse braucht, ….”

    Notfalls holen wir Gaci zurück. Den können wir uns wenigtens leisten. Ich fürchte, Jovic ist gehaltsmäßig verdorben für uns.

  126. @Jupp, mach Dich mal locker. Da meckerst Du rum, dass es fußballerisch nix zu diskutieren gibt, Versucht man dann mal etwas Würze reinzubringen, ist es auch nicht recht. Zur Klarstellung, ich hab nicht gemeckert, sondern maximal versucht, etwas pointierter darzustellen. Offenbar misslungen, nächstes mal setz ich ein Stein-Smiley. Aber um Klartext zu reden, auch bei einem Kostic besteht noch Optimierungspotential. M. E. betrifft dies vor allem die Konstanz bei genauen Zuspielen, Flanken und Abschlüssen. Und logo kannst Du aus vollem Lauf flanken. Wer das Gegenteil behauptet, hat es wahrscheinlich nur bis zum Schiedsrichter gebracht oder ist Handballer ;-)

  127. Zu hangover fällt mir ja auch net mehr ein als der schusch in der 120 schreibt….
    deshalb guck ich die auch seltener und Falette müßte da doch IV 1 sein,
    immerhin bildet der von uns verschmähte Anton mit dem fottgejaachten MOK ein ganz interessantes Pärchen beimm Vfbääh, wir werden sehen…..

  128. ZITAT:
    ” Notfalls holen wir Gaci zurück. Den können wir uns wenigtens leisten. Ich fürchte, Jovic ist gehaltsmäßig verdorben für uns.”

    Fürchte ich auch, soviel Entgegenkommen wird er uns nicht wollen.
    Gaci wär ne prima Lösung. Oder Bobic, der olle Schwabe, schickt den Hrustic auf einen Musen-Seminar der Spielergewerkschaft und hat schon wieder was in der Büchse. „Ab und an ab der 70. und sonst Filip bei Laune halten“ = geile Jobbeschreibung

  129. ZITAT:
    “whatsapp-links – der blog ist endgültig im arsch”

    Besser links als rechts – um bei deiner Schreibweise zu bleiben.

  130. Danke, Zebulon, bin maximal locker. Und selbst so?

    Jeder hat Optimierungsbedarf = Binse. Da kannste auch über das Dribbleverhalten von Messi diskutieren.

  131. @138Zebulon;+
    Um das zweite abschließend zu beurteilen fehlte mir allerdings auch in besten Zeiten einiges an Schärfe bezüglich des vollen Laufs. Das “halb Schuss, halb Flanke”, am langen Pfosten vorbei, sollte aber auf jeden Fall verbesserbarer sein

  132. Vergessen:
    =)

  133. “…Kostic flankt pro Spiel ungefähr zehnmal. 1 bis 2 Flanken führen zu Toren…
    Annerstrum wär mir irgendwie noch lieber”

    Klar, zehn Tore aus 2 Flanken wären geil, aber ganz so weit ist Filip Miraculic dann doch noch nicht.

  134. Rasender Falkenmayer

    Könnte der Joveljic (so?) nicht nächste Runde den Filip bei Laune halten? Falls wir den Filip halten können.

    Nächstes Jahr wären wir dann mit Silva, Joveljic und Ache im Mitelsturm sehr gut aufgestellt. Silva halten wir nämlich wegen CL-Teilnahme bestimmt noch ein Jahr. Und die anderen beiden nehmen die eintrachhtypische Knallerentwicklung. Jetzt wissta Bescheid.

  135. Den Kohlkopp zu zerlegen morgen Abend, sollte dass erklärte Ziel sein.
    Nicht auf die Provokationen eingehen und:
    Wünsche dem Luka J. viel Spielzeit garniert mit einem Tor.

  136. ZITAT:
    “Klar, zehn Tore aus 2 Flanken wären geil, aber ganz so weit ist Filip Miraculic dann doch noch nicht.”

    Made my day.

  137. ZITAT:
    Klar, zehn Tore aus 2 Flanken wären geil, aber ganz so weit ist Filip Miraculic dann doch noch nicht.”

    What? Skandal, alle raus!

  138. “Die nun verankerte Entschädigungssumme ist ungleich höher, auch deutlich höher als die kolportierten drei Millionen Euro. Wer Hütter will, muss kräftig zahlen, ein Champions-League-Klub, so hört man, müsste eine zweistellige Millionensumme aufs Eintracht-Konto überweisen.”

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....18516.html

  139. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Klar, zehn Tore aus 2 Flanken wären geil, aber ganz so weit ist Filip Miraculic dann doch noch nicht.”

    Wenns nach Bouffier’s (Wahlkampf-)Plänen geht, könnte ihr auf den Sportplätzen nach den Osterferien mit dem Üben dafür anfangen.
    https://www.hessen.de/hessisch.....ktivplan-0
    https://www.hessen.de/sites/de....._final.pdf
    Wenns klappt mit den 10 Toren aus 2 Flanken, bitte Video mittels Link hier reinstellen.

  140. Also Nidda, gegen deine Überleitungen ist der Delling ein blutiger Anfänger… ;)

  141. 151

    ich habe das kopfschüttelnd auch live gesehen, der wird sich wundern.

    In diesem Sommer werden die Krankenhäuser von ungeimpften jungen Menschen bevölkert, das hat Drosten schon vor zwei Wochen gesagt:

    Grund. Durch Reisen und Party machen, weil die Mutation mehr Ansteckungen macht und auch junge Menschen werden schwer krank werden.

  142. @ 154 swa

    Wo genau hat Drosten das gesagt? Obwohl ich mir einiges von Drosten anhöre oder durchlese, kenne ich diese Äußerung nicht. Daher die Frage nach der Quelle.

  143. MWA. Ich bin ja in den sozialen Netzwerken nicht so unterwegs, aber kann man diesen Spacken nicht gerichtlich beikommen?

    https://www.kicker.de/aktion-g.....7750/video

  144. Mit Verwunderung habe ich unter diesem von der FR betriebenen Blog Werbung für Bücher des Kopp-Verlags vorgefunden. Darunter ein Titel “Deutschland verrecke”, 10 Todsünden der Grünen gegen das Deutsche Volk.
    Hat jemand von Euch auch schon so etwas erhalten?
    Ich möchte derartiges nicht haben.

  145. @ Old Peter, Kopp Verlag hatte ich noch nie, eben ist da Werbung “beseitige den Goblin!”, “hero wars” keine Ahnung was das ist, spiele nicht

  146. jetzt “intersport adidas Training”

  147. Mir wird für 19,90€ monatlich eine Frankiermaschine zum Mieten angeboten.

  148. ZITAT:
    “Mit Verwunderung habe ich unter diesem von der FR betriebenen Blog Werbung für Bücher des Kopp-Verlags vorgefunden. Darunter ein Titel “Deutschland verrecke”, 10 Todsünden der Grünen gegen das Deutsche Volk.
    Hat jemand von Euch auch schon so etwas erhalten?
    Ich möchte derartiges nicht haben.”

    Die Werbung ist der Frankfurter Rundschau in keiner Weise würdig, im Gegenteil. Dieser Verlag liefert rechtsextremem Gedankengut, Verschwörungstheoretikern, Untergangsfantasten und ähnlich wirrem Zeugs eine Plattform. Verbieten kann man das nicht, aber freiwillig Werbung für so etwas machen? Da sollte die FR “klare Kante” zeigen.

  149. 9 gegen 1. Handycover. 8x weißes W auf grüner Raute, 1x Skyline mit SGE-Adler. WTF?

  150. ZITAT:
    “9 gegen 1. Handycover. 8x weißes W auf grüner Raute, 1x Skyline mit SGE-Adler. WTF?”

    Falsche Vereinsbrille auf?….-)

  151. Hat uns nicht mal ein gewisser Jemand aufgeklärt, dass diese Werbung von Google / via Google “erscheint”? Ob sich da was geändert hat, weiß ich nicht.

  152. Rechtsextreme Werbung in der FR ist mir bis jetzt noch nicht untergekommen. Aber dumm-dreiste Werbung in der FR gibt es leider oft.
    Z. B. “Der Euro wird wertlos, jetzt handeln” oder so ähnlich.

  153. ZITAT:
    “Hat uns nicht mal ein gewisser Jemand aufgeklärt, dass diese Werbung von Google / via Google “erscheint”? Ob sich da was geändert hat, weiß ich nicht.”

    jap – ist google adsense. sieht man, wenn man sich die links anschaut.

  154. @161: Die gesamte Werbestrategie des Ippen-Netzwerks ist der Frankfurter Rundschau nicht würdig, vor allem diese Paid Content – Beiträge von Parteien, die sich aktuell im Kommunalwahlkampf ständig nur notdürftig gekennzeichnet auf den FR-Seiten oder sogar im Social Media – Bereich finden. Oder auch die Clickbait-Anzeigen unter Texten. Tatsächlich einfach traurig.

  155. Rasender Falkenmayer

    Dabei kann es vorkommen, dass jemand, der Seiten gegen irgendwas besucht, Werbung genau für das bekommt – weil sich die Schlagwörter ähneln.
    Schade, dass seitens des Anbieters – in dem Fall FR – nicht darauf bestanden werden kann und es anscheinend auch nicht versucht wird, zumindest manchen Schrott auszuschließen.

  156. Rasender Falkenmayer

    Ja – jetzt sind da die Handyhüllen 9 von Werda , eine von der SGE. Musshaben.

  157. Vor knapp einem Jahr wurde hier ja die Initiative “Unser Fussball” breit diskutiert. Damals glaubten hier ja auch einige sowohl an Änderungen im Fußballgeschäft als auch insbesondere an diese Initiative und es gab einige Kritik an mangelnder Beteiligung aus der aktiven Frankfurter Fanszene. Seither ist es um die Initiative recht ruhig geworden und erreicht hat sie (oh Wunder!) nullkommajosef: https://unserfussball.jetzt/st.....taskforce/

  158. Also bitte @Falke, bei mir war die Reaktion wenigstens ein gepflegtes “Pfui Deibel” 😉

  159. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Weil Silva ist schon der bessere von beiden.”

    pschschscht, Mann!”

    Apropos: das kriegt man wohl als Werbung wenn man zu oft Silva in den Blog tippt:
    „Silva UltraMind’s Intuitive Guidance System for Business„

  160. ZITAT:
    “Schade, dass seitens des Anbieters – in dem Fall FR – nicht darauf bestanden werden kann und es anscheinend auch nicht versucht wird, zumindest manchen Schrott auszuschließen.”

    Soweit ich weiß, geht das schon. Es geht ja auch andersherum, dass Werbetreibende bestimmte Medien ausschließen können. Muss halt sauber von Google mit Filtern umgesetzt werden. Ansonsten landet halt (wie gerade passiert) Werbegeld von Volkswagen in den USA bei Breitbart.

  161. Ihr habt größtenteils noch immer nicht wirklich verstanden, wie Online-Werbung funktioniert, nein?

  162. Korrektur zur 170: War natürlich eher rund ein halbes Jahr.

  163. Isar,
    gib uns den WA und erklär uns die weite Welt der Online Werbung:-)

  164. ZITAT:
    “Vor knapp einem Jahr wurde hier ja die Initiative “Unser Fussball” breit diskutiert. Damals glaubten hier ja auch einige sowohl an Änderungen im Fußballgeschäft als auch insbesondere an diese Initiative und es gab einige Kritik an mangelnder Beteiligung aus der aktiven Frankfurter Fanszene. Seither ist es um die Initiative recht ruhig geworden und erreicht hat sie (oh Wunder!) nullkommajosef: https://unserfussball.jetzt/st.....taskforce/

    Na ja, das ist für meinen Geschmack jetzt etwas streng geurteilt.
    Den verlinkten Text finde ich, von Schattierungen mal abgesehen, sachlich zutreffend und sprachlich sehr gelungen, um mal mit dem Positiven anzufangen. Und mittel- bis langfristig werden Initiativen wie “Unser Fußball” auch mehr Erfolge für sich verbuchen können, wenn sie hartnäckig am Ball bleiben. Von heute auf morgen geht auch in vielen anderen Branchen mit einem seit Jahren bestehenden Veränderungsbedarf nicht viel, also jedenfalls nicht ohne starken Druck von außen.
    Und selbst wenn die Taskforce konkretere Vorgaben in die richtige Richtung gemacht hätte braucht es ja auch noch Mehrheiten in den DFL-/DFB-Gremien, um wirklich mal einen Schritt voranzukommen.
    Wobei man vielleicht auch Verständnis dafür haben muss, dass diese Organisationen sich auf absehbare Zeit etwas mehr mit dem pandemiebedingten “Überlebenskampf” bschäftigen als mit dem Wunschkonzert einer Taskforce.

  165. Bei mir kommt bei dem Klickbait nur der übliche B-Promi-sie-werden-es-nicht-glauben-Quatsch, und den gibt es mittlerweile genauso bei der SZ wie bei SPON.

    Und Mick Knauff mit seinen Jacket-Kronen und todsicheren Anlagetipps.

  166. Rasender Falkenmayer

    Die Internetwerbung kommt von dem Chip, den Euch Bill Gates eingepflanzt hat. Ihr Schlafschafe.

  167. Ich erklär hier nix, viel zu gefährlich.

    Muß aber auch sagen, daß ich seid bald Jahrzehnten keine Internet-Werbung auf dem PC mehr gesehen habe. Kann mich daher also leider auch nicht aufregen. Hat alles seine Nachteile.

  168. Zunächst mal vielen Dank für die zahlreichen Beiträge zu meiner Frage.
    Als regelmäßiger Empfänger von E-Mails von Campact, vorsicht, nicht mit Compact verwechseln, kann es sein, dass ich einmal zum Kopp-verlag recherchiert habe.
    Aber außer hier habe ich trotzdem nie Werbung dieses Verlags erhalten. Ich bin der Meinung, dass in einer Zeitung wie der FR und ihrem Anhang Verteiler rechten Gedankenguts nichts zu suchen hat.

  169. Rasender Falkenmayer

    Jetzt ist shice bei mir auch.

  170. ZITAT:
    “… Ich bin der Meinung, dass in einer Zeitung wie der FR und ihrem Anhang Verteiler rechten Gedankenguts nichts zu suchen hat.”

    Diesem Kommentar kann ich nur ausdrücklich zustimmen.

  171. Jetzt bescheinigt Euch alle schnell gegenseitig, daß Ihr moralisch einwandfrei seid, damit es hier weiter gehen kann.

  172. Für meinen Teil sehe ich darin eigentlich eher Kritik an das Mutterschiff.

  173. Von mir aus kanns weitergehn. Hast was, Isar?

  174. Thema meine ich.

  175. Aufstellungsdebatte, der Klassiker.

    Oder Hertha pleite rechnen.

  176. ZITAT:
    “Für meinen Teil sehe ich darin eigentlich eher Kritik an das Mutterschiff.”

    sollte man denen vielleicht mal mitteilen. groß mitlesen scheint hier ja niemand mehr. ansonsten ist hertha pleite. schalke aber auch. und köln sowieso – seit jahren.

  177. ZITAT:
    “OT: Dann ist ja alles gut.
    https://www.sportschau.de/fuss.....z-100.html

    Krähe… Augen aushacken… etc.

  178. Den Kaiser hat man aber auch lang nicht mehr gesehen, oder?

  179. Vielleicht ‘ne Diskussion zu unseren Leihspielern?

    Paciencia kommt ja zurück, vielleicht ohne nochmal zu spielen diese Saison. Schalke wird vermutlich keine adäquate Ablösesumme zahlen können. Tendenz behalten oder versuchen ihn für 3-5 Mio. an einen anderen Verein zu verkaufen?

    Danny und Hardkohr im Doppelpack nach Mainz oder könnten sie uns in einer europäischen Saison weiterhelfen?

    Den Rönnow würde ich natürlich gerne als Nummer zwei halten, möglicherweise kann er sich, so traurig das auch klingt, nach seiner erneuten Verletzungsgeschichte bei Schalke damit abfinden.

  180. Die 05er kriegen wahrscheinlich ein bisschen Geld in die Kasse, wenn die Zielvereine die Leihspieler behalten (Mateta, Aaron).

  181. Hach der Gonzo. Schon saublöd für ihn. Man will ihn ja auch nicht wirklich zurück, war ja schon ein etwas seltsames Gebaren zum Wechsel. Muss er halt durch. Vielleicht brauchen wir ihn tatsächlich, vielleicht findet sich ein anderer Klub. Karrieredelle ist das jetzt schon, große Klappe auch nicht angebracht.

  182. Noch eine kleine Debatte zu derzeitigen Frisuren vielleicht, vor dem Run am Montag?

    Mich hat die Raumpflegerin heute als Bill Clinton ähnlich sehend bezeichnet. Ist das okay?

  183. Hinti schlägt lang…

  184. Kostic legt quer…

  185. Luka Jovic zum verdienten Auswärtssieg!

  186. ZITAT:
    “Luka Jovic zum verdienten Auswärtssieg!”

    Korrigiere: zum auch der Höhe verdienten Auswärtssieg.

  187. Sauber eingenetzt, fg-sge.

    “…seid bald Jahrzehnten keine Internet-Werbung”

    Fehlt mir auch, nicht. Nicht mal whatsapp vermisse ich, gibt ja genug anderes Gedöns…

  188. ZITAT:
    “Den Kaiser hat man aber auch lang nicht mehr gesehen, oder?”

    Stimmt! Der hat doch hier im Blog so betont bajuwarisch gepostet und wurde darob (von Granden?)angemacht.
    Fottgejaacht..

  189. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Luka Jovic zum verdienten Auswärtssieg!”

    Korrigiere: zum auch der Höhe verdienten Auswärtssieg.”
    :-)

  190. Jetzt taucht die Kopp-Scheiße auch bei mir auf.

  191. “Mich hat die Raumpflegerin heute als Bill Clinton ähnlich sehend bezeichnet. Ist das okay?”

    Nur wenn du ein Oral-Office hast!!!

  192. ZITAT:
    “sollte man denen vielleicht mal mitteilen. …”

    @karsten [190] Wurde bereits vor längerer Zeit in die Praxis umgesetzt. Null Punkte.

  193. ZITAT:
    “Jetzt taucht die Kopp-Scheiße auch bei mir auf.”

    Vielleicht weil ihr alle (immer) böse, alte, weiße Heteromänner ohne Migrationshintergrund seid? Da schlägt der Nazi shice halt auf! ;-)))

  194. Was Neues vom RKI zum Infektionsgeschehen an den Schulen:
    https://www.rki.de/DE/Content/.....cationFile

    Hab’s bis jetzt nur kurz überfliegen können. Scheint etwas “verkopft” zu sein und die Fußnoten am Ende des Dokuments lassen erahnen, dass ausgerechnet Erkenntnisse aus den hier schon diskutierten Studien zu den Verhältnissen in Deutschland – wenn überhaupt – nur recht stiefmütterlich behandelt oder einbezogen worden sind. Das riecht dann schon nach einer gewissen Interessengesteuertheit.

  195. OT Corona

    Nachdem ich mit einer Impfung frühestens im Sommer 2022 gerechnet habe, bekam ich vor 3 Tagen eine Mail, in der meine übergeordnete Berufsvertretung die Möglichkeit einer Impfung dargelegt hatte. Das klappt doch nie im Leben, dachte ich. Also gestern nochmal nachgefragt, es wurde schon darüber beraten und mir wurde bestätigt, dass eine Impfung möglich sei. Heute dann die offizielle Email mit Prozedere und dem Link zur Anmeldung. Es wird explizit erwähnt, dass es um eine Impfung mit dem Astra-Zeneca Vakzin geht.
    Letzteres erklärt wahrscheinlich auch, warum es plötzlich doch so schnell geht mit der Impfung für meine Berufs- und Altersgruppe. Beinahe täglich liest man ja, dass Astra der wohl schlechteste der 3 Stoffe ist, was wohl dazu führt, dass der gerade zum Ladenhüter mutiert.
    Ein Freund von mir, der im Ausland im Gesundheitssystem arbeitet, ist letzte Woche mit Astra geimpft worden. Seine Erfahrung : Er selbst hatte 39 Grad Fieber bekommen in der Nacht, von seinen 20 geimpften Kollegen, meldeten sich 15 am Tag nach der Impfung krank. Seine Partnerin ist wohl aber glimpflicher durchgekommen.

    Einerseits empfinde ich es als enormes Privileg zu diesem frühen Zeitpunkt schon geimpft werden zu können, andererseits wird mir bei dem Gedanken, ein bisher nur mangelhaft erprobtes Vakzin, über dessen Langzeitfolgen noch keine Aussage möglich ist und das bei so vielen Leuten wohl schwere Impfreaktionen auslöst , schon etwas mulmig. Bis morgen Abend werd ich mich entscheiden hab ich mir vorgenommen.

  196. Gerne nehme ich Deinen Impftermin für Dich wahr. Sag Bescheid!

  197. Das mit dem Termin tauschen geht sowieso nicht.
    Ich bein Impfgegner, wirklich nicht. Ginge es um Biontech oder Moderna würde ich wahrscheinlich nicht zögern. Ich denke auch, dass ein mangelhafter Impfstoff besser ist, als gar kein Impfstoff. Aber wenn es dann so weit ist, und es um einen selbst geht, kommt man schon ein bisschen ins Grübeln.

  198. Spend doch für den deutschen Medaillenspiegel

  199. Hmm, “wenn man bedenkt…” Wer kennt das nicht? Insofern wissen wir hier ja alle aus Erfahrung, was möglich ist.

    Der Astra Seneca Stoff ist natürlich 2. Liga, klar, aber kein Grund, das nicht durchzuziehen ;-)

  200. @211 complainovic
    Normalerweise versuche ich mich ja von den Covid Diskursen hier im Blog fernzuhalten. Aber zum Thema “Langzeitfolgen” einer Impfung bestand bei mir bis vor Kurzem ein erhebliches Missverständnis (gut, ich bin kein Mediziner, sondern nur interessiert an derartigen Themen)! Unter “Langzeitfolgen”, so dachte ich, seien Folgen zu verstehen, welche nach einer Impfung irgendwann später, also auch Wochen oder Monate danach auftreten. Das ist aber wohl falsch. Ein Virologe hat irgendwo in den Medien erklärt, dass es bei keiner Art von Impfung Folgen gibt, welche irgendwann später auftreten. Also es können einen nicht plötzlich nach einer Impfung in 3 oder 4 Monaten ganz plötzlich rosafarbene Hasenohren wachsen. Unter “Langzeitfolgen” einer Impfung versteht man hingegen, dass direkt nach einer Impfung Beschweden oder noch schlimmer auftreten, mit denen man sehr lange (oder auch für immer) gesundheitlich zu tun hat. So meine laienhafte Erklärung. Vielleicht besser verständlich nachzulesen hier:
    https://www.zdf.de/nachrichten.....n-100.html

  201. 216: Zwar ein Dutt-verdächtiger CE, kann man aber gerne nochmal anmerken. Passt zu Hanau&Co, kaputte Leute mit ihren Waffen, ob nun im Wort oder gar mit mehr…

  202. ZITAT:
    “23 Stunden und 30 Minuten”

    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAEINTRACHT FRANKFURT!

  203. @Complainovic + Moderna: Was du über Nebenwirkungen der ausländischen Kollegen berichtest, hörte ich vorgestern aus der Kollegenschaft aus USA. Nur dass die dort Moderna kriegen. Wer’s mag, bitte.

  204. Bei einer Umfrage unter Kicker-Lesern, auf welchem Platz die Eintracht am Saisonende landet, stimmten von knapp 64.000 Teilnehmern nur 2 % für schlechter als Platz 6, aber 12 % für Meister.

  205. Und wenn ich so vergleiche, lieber Slick Willie als ein Bush.

    BTW: Did she, or did she not?

  206. In the meanwhile … ist der Dorfverein mit einem heimatlichen 0:2 gegen Molde nun in der EuroLeague auf dem kurzen Heimweg.

  207. Rasender Falkenmayer

    Ha ha Hoffenheim.

  208. Rasender Falkenmayer

    Ich täte das Astra-Zeug sofort nehmen. Drei Tage schlapp und dann geimpft – bitte danke.

  209. Der ultimative Impfpriorisierungshack ist wohl noch immer das Anheben des BMI auf 40+.

    Kann man schaffen.

  210. ZITAT:
    “Ich täte das Astra-Zeug sofort nehmen. Drei Tage schlapp und dann geimpft – bitte danke.”

    Mit

  211. Ich nähme es auch sofort. Zum Selbstschutz allemal.

    Problem bei dem Zeug und erfolgreich beim ganzen Gezeter unter den Tisch gekehrt ist aber imho, daß die niedrigere Wirksamkeit bedeutet, daß im Gegensatz zu den mit den gescheiten 95+ Vakzinen Geimpften hier in großer Zahl Geimpfte herumlaufen werden, die dann zwar nur “harmlos” infiziert sind, aber natürlich weiterhin munter andere anstecken können. Natürlich auch mit dem gleichen Stoff Geimpfte.

    Das niedrigwirksame Zeug schützt die Geimpften vor Schlimmerem, aber das Impfgeschehen großartig bremsen wird es so eher nicht.

    Könnte man auch mal erwähnen.

  212. Ach Gottchen, Fakten. Und das in diesem Blog.

  213. Ein überwiegend reichlich humorbefreiter Bekannter kam mir beim Briefkastenleeren freudestrahlend frischgeimpft mit dem Kommentar “Lieber Astra als Corona, wie beim Bier”. Nein, ich mag ihn nicht.
    Aber Recht gebe ich ihm da trotzdem, wenns irgendwann um meine Impfung gehen sollte.
    Muss halt jede:r selber wissen.

  214. Das Infektionsgeschehen latürnich.

    Das Impfgeschehen bremst es jetzt schon.

  215. Doppeleinwechslung von Ibrahimovic und Rebic zu HZ2. Das nenne ich mal ne “Bank”. *seufz*

  216. Rasender Falkenmayer

    Ich hoffe, dass die Pillen nicht im Sommer ihr Interesse an Hütter entdecken.

  217. Interesse an einem guten Ersatzkeeper könnte auch helfen.ü

  218. Fun Fact:
    Stand jetzt (0:1 gg. Bern) hat Leverkusen seit dem 4:1-Pokalerfolg gegen uns 10 weitere Pflichtspiele bestritten und dabei 2S, 2U und 6N kassiert. Ob die nochmal so in die Spur finden, dass sie uns bei den CL-Plätzen gefährlich werden? Oder ist Bosz nach einer Anfangseuphorie wieder einmal entzaubert worden?

  219. “ü”?
    What?

  220. Oha, mächster Torwartfehler bei Bayer.

    Aber, die sollen doch noch ein bischen weiter europäisch spielen.

  221. Rasender Falkenmayer

    Meine letzte Info zu AZ war eine ganz erheblicher Schutz gegen schwere Verläufe und eine deutlich geringere Infektiösität. Das sollte bei sonstiger Beibehaltung der Vorsichtsmaßnahmen rein mathematisch das Infektionsgeschehen abflachen.
    Je nachdem, was die Mutanten daraus machen. Und natürlich kein Vergleich mit dem guten Stoff.
    Als Optimist erwarte ich überdies, dasS mit denZahlen eher untertrieben wird. Naiver Trottel, der ich bin.

  222. Im Übrigen ist das Verwerflichste, was mir angeboten wird, eine Militärhose (“SWAT Pants), mit der man offenbar Bäche durchwaten soll.
    Tja. Bin halt so kein Mann des Geistes. Eher praktisch veranlagt.

  223. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    ” Oder ist Bosz nach einer Anfangseuphorie wieder einmal entzaubert worden?”

    Scheint mir auch, dass dem sein Spiel für andere Fachleute bald irgendwann durchschaubar wird.

  224. Auch die Adi-Langzeitfolgen scheinen so schlecht nicht zu sein.

  225. Rasender Falkenmayer

    Riecht danach, dass YB gleich mit einem Kontertor den Sack zumacht.

  226. Die Leverkusener haben ne Schönspielertruppe. Wir haben Younes.

  227. Hoffenheim und Leverkusen in der Euroleague äußerst kläglich gescheitert. Da geht ja gar nichts ohne die Eintracht

  228. Demirbay: “Habe keinen Bock, Europa League zu spielen” (kicker).
    Jetzt verstehe ich, wie er das gemeint hat.

  229. Rasender Falkenmayer

    Die haben schon aufgegeben.

  230. Wobei ich Monsanto weiterhin ne Doppelbelastung gegönnt hätte …

  231. Rasender Falkenmayer

    Bingo.

  232. Rasender Falkenmayer

    Die Sonne scheint bei Tag und Nacht…

  233. Genug Punkte für den Klassenerhalt haben sie wenigstens.

  234. Jetzt sind alle Plastik Clubs ausgeschieden, Wolfsburg, Hoffenheim, Leverkusen und Leipzig. Peinlich.

  235. Leverkusen ist sowas von schwach. Die landen maximal auf einem Mittelfeldplatz. Erbärmliches Spiel heute.

  236. Dortmund und Wolfsburg hinter uns lassen. Platz 3 ist gesichert.

  237. RTL freut sich, das Geld für die EL-Rechte war gut angelegt …

  238. Auch die nächste Saison wird man bei RTL auf die Eintracht verzichten müssen.

  239. Rasender Falkenmayer

    Die Dosen sind schon raus?

  240. Die Honorare sollten wegen Programmbeschädigung eingefroren werden.

  241. Rasender Falkenmayer

    Vong Engagement her war das armselig heute bei Leverkusen.

  242. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Auch die nächste Saison wird man bei RTL auf die Eintracht verzichten müssen.”

    Steffen Freund hat schon beim Vorstand angerufen, dass die die Eintracht-Spiele kaufen.

  243. ZITAT:
    “Vong Engagement her war das armselig heute bei Leverkusen.”

    Hoffenheim spielt gegen Molde. Molde hat in Norwegen das letzte Punktspiel Anfang Dezember 2020 bestritten. Danach nur noch trainiert. Hätte Hoeneß heute direkt nach dem Spiel entlassen.

  244. Lass doch mal schön den Dorfverein in Ruhe, die sind so glücklich, 1 Hoeneß zu haben. Und Fakten.
    https://twitter.com/tsghoffenh.....89864?s=20

  245. “Vong Engagement her war das armselig heute bei Leverkusen.”

    Und Bosz müsste gleich hinterher fliegen.

  246. Rasender Falkenmayer

    Am Ende ist es bei so einem Konstrukt tatsächlich schwieriger, Teamgeist zu entwickeln, als bei einem emotionalen Verein. Selbst ohne Zuschauer. Die Psyche ist ein Hexenwerk.

  247. Obacht: Sky verschickt gerade AGB-Änderungen. Man darf ohne Sanktionen widersprechen.

    Ein erstes Überfliegen ergibt u.a. einen Versuch der Umgehung des Sonderkündigungsrechts bei signifikanter Änderung des Abo-Inhalts, eine komplette Verpflichtung auf eigene Geräte und irgendwelche Vertragsstrafen.

    Vorteile waren überraschenderweise nicht zu finden. Habe keinen Grund gesehen, mich in Details einzuarbeiten und sofort widersprochen.

  248. Danke @Isar, noch kein Posteingang.

  249. Matchday:

    AUSWÄRTSSIEG!!!

  250. Mir fällt gerade ein, dass ich eine Karte für das letzte Spiel in Bremen vor einem Jahr hatte und dies dann ein Geisterspiel wurde. Verdammt lange Zeit des Lockdowns.

  251. Matchday: Möge das Spielglück heute mit den Unsrigen sein.

  252. Morsche, möge die Leistungsfähigkeit Unserer abgerufen werden.