Heimspiel 19.2.16: SGE – HSV

Bildkombo dpa.
Bildkombo dpa.

Das Sorgenduell. „Uns“ Uwe Seeler sorgt sich seit Jahren um seinen Hamburger Sportverein. Und seit dieser Saison tut es ihm die Legende des Gastgebers, Karl-Heinz „Charly“ Körbel, gleich. Sorgen. Wohin man sieht.

Bei den Hanseaten natürlich aktuell ein bisschen weniger Stirnrunzeln als bei den glorreichen Hessen, der Mannschaft von Trainer Armin Veh. Der weiß wahrscheinlich schon ganz genau, wenn er am heutigen kalten Spätwinterabend auf die Position des linken Verteidigers stellt. Er sagt es aber nicht. So.

Die Fans, die dazu angehalten sind doch bitte erst nach dem Spiel zu pfeifen, wissen da natürlich viel mehr. Zum Beispiel, dass man in der Winterpause einen hochkarätigen Sechser hätte holen sollen. Das wissen sie, seitdem die Rückrunde wieder begonnen hat. Nach der Hinserie haben sie nach einem rechten Verteidiger gerufen, den sie bekommen haben, und einem für den linken Flügel, da gibt es jetzt potentiell gleich drei oder vier Spieler. Einen Sechser wollte damals niemand.

Aber egal. Das ist das Recht des Fans. Hinterher alles zu wissen, was vorher schief ging. Genau wir wir heute kurz vor Mitternacht schon alles vorher gewusst haben werden.

Schlagworte:

674 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Erster
    werden wir diese Saison nicht mehr.

  2. Generalprobe wurde ja letzte Woche in de Sand gesetzt. Daher, Heimsieg

  3. Noch’n 6-er? Der x-te?
    Wie wäre denn ein LV gewesen?
    Wenn Oczipka der einzige im Kader ist?

  4. Vicequestore Patta

    Morsche,

    man könnte mal wieder mit so 5 Toren Unterschied gewinnen. Qualität soll die Truppe ja haben. Wollen einige wissen.

  5. MrBoccia jr. jr.

    es sei mir noch ein Wort zu gestern abend gestattet – Jessas. Die Rapid!

    Und jetzt weiter im Programm. Danke.

  6. Bin aus organisatorischen Gründen heute gezwungen, was völlig Abgefahrenes durchzuziehen: Ein Eintrachtspiel ohne Alkohol !

    Bislang null Plan, wie das funktionieren soll. Solltet Ihr nix mehr von mir hören, wisst Ihr wie’s ausgegangen ist.

  7. Mit Verlaub, aber wir wissen nichts.

  8. Vicequestore Patta

    @7: Ja, wir nicht, aber andere. Ich denke, ich habe das im Mutterschiff öfter gelesen, dass die Mannschaft Qualität hat. Brüno hat es auch gesagt. Und andere mehr. Wir natürlich nicht!

  9. @6:
    ZITAT:
    „Bin aus organisatorischen Gründen heute gezwungen, was völlig Abgefahrenes durchzuziehen: Ein Eintrachtspiel ohne Alkohol !

    Alte Regel: Trinke nie im Frust.

  10. Vicequestore Patta

    Sauber: 0:6 in Valencia. Wieso heißt es eigentlich „die Rapid“?

  11. @10:
    Weil es schnell eingeschlagen hat.

  12. Ich hab so gar keine Gefühl für heute Abend. Vom Heimsieg, den niemand so richtig erwartet und den die Eintracht bislang aber immer dann gelandet hat, wenn es drauf ankam, über ein Unentschieden, dass eher dem HSV als der Eintracht hilft, aber die kleine Abwärtsspirale der Eintracht vermeintlich vorerst stoppen würde, bis hin zu einer Niederlage, welche die Krise endgültig verschärfen und die Eintracht vermutlich auf den Relegationsplatz bringen würde, ist irgendwie alles möglich. Hm.

  13. Unentschieden, 1:1. Weil es das denkbar doofste Ergebnis ist. Starre.

  14. Die Beine von Jessica

    ZITAT:
    „Erster
    werden wir diese Saison nicht mehr.“

    Vielleicht 14.

  15. ZITAT:
    „Unentschieden, 1:1. Weil es das denkbar doofste Ergebnis ist. Starre.“

    Aber ein Unentschieden mit einer tollen Halbzeit. Auf der man dann für das Spiel gegen Schalke wieder aufbauen kann.

  16. Morsche!

    Bin eben ggb. vom Baseler Platz von Bruno und seinen Truppen fast über´n Haufen gerannt worden.
    Bruno verschwitzt aber höflich mit einem Moin Moin.

    Frage:
    ist Veh selbst eigentlich auch noch sportlich unterwegs…? Habe ihn schon lange nicht mehr im verschwitzen Trainingsanzug gesehen…

  17. Guten Morgen allen Hoffnungslosen und Beladenen!

    Kann Bruno Hübner Trainer?

    ZITAT:
    „Bin aus organisatorischen Gründen heute gezwungen, was völlig Abgefahrenes durchzuziehen: Ein Eintrachtspiel ohne Alkohol !

    Bislang null Plan, wie das funktionieren soll. Solltet Ihr nix mehr von mir hören, wisst Ihr wie’s ausgegangen ist.“

    Bin aus organisatorischen Gründen heute gezwungen, was völlig Abgefahrenes durchzuziehen: Ein Eintrachtspiel ohne Abschaltmöglichkeit!

    Bislang null Plan, wie das funktionieren soll.

  18. ZITAT:
    „Bin aus organisatorischen Gründen heute gezwungen, was völlig Abgefahrenes durchzuziehen: Ein Eintrachtspiel ohne Alkohol !

    Bislang null Plan, wie das funktionieren soll. Solltet Ihr nix mehr von mir hören, wisst Ihr wie’s ausgegangen ist.“

    Also an der Konsti kann dir da geholfen werden mein Freund :-)

    Bei ner Niederlage bräucht ich auch was stärkeres

  19. ZITAT:
    „Bislang null Plan, wie das funktionieren soll.“

    Empfehle innere Emigration.

  20. Vor dem Kölnspiel hatte ich ein extrem gutes Gefühl und wurde enttäuscht.
    Für heute habe ich so gar kein Gefühl – liegt vllt. auch daran, dass sich dieser Verein mittlerweile ein wenig befremdlich ist.

    Ich werde es so halten wie immer: Mit Freunden hinfahren, beim Wach einen Sauren trinken… und wenn der Veh tatsächlich so aufstellt wie der kicker vermutet bleibe ich draußen und stimme vom Wach „Armin raus“ an.

  21. Ich hasse Freitagsspiele – da ist das Wochenende im Anus bevor es begonnen hat !

  22. ZITAT:
    „…und wenn der Veh tatsächlich so aufstellt wie der kicker vermutet bleibe ich draußen und stimme vom Wach „Armin raus“ an.“

    Klingt nach einem guten Plan.

  23. @Uli – die FR schreibt den DJ auf LV während Pepi Regäsel dort vermutetet… ansonsten ziemlich deckungsgleich

  24. Irgendwie habe ich heute ein ganz schlechtes Gefühl. Tippe auf eine klare Niederlage, und dann denke ich, dass es das Ende von Veh sein wird. Wenn heute verloren wird, hat man nur noch diese eine Patrone. Andere Maßnahmen (1 Woche Geheimtraining, Fans in die Verantwortung bringen, und das übliche der Schiri ist Schuld gesabbel) sind ja dann schon verpufft.

  25. Sorry Stefan, Hab ich da etwas falsch in Erinnerung? Waren es nicht in erster Linie der Trainer und in charakteristischer Übereinstimmung mit ihm die Presse, v.a. das sogenannte Mutterschiff, die die Baustellen v.a. auf links vorne und rechts hinten gesehen haben? Und sind es nicht wieder dieselben, die nun meinen, unser Kernproblem sei bereits die gesamte Saison das defensive Mittelfeld, nachdem man zu Beginn der Saison dort noch „Strategen“ und „Quarterbacks“ am Werk sah? Und haben nicht erst darauf hin einige Fans aber auch „ein“ -;) Peppi Schmitt die nicht ganz unberechtigte Frage gestellt, warum man dann in der Winterpause Spieler für alle möglichen Positionen geholt hat aber keinen Sechser?

  26. Bei mir hat Brünos Ansprache nicht gewirkt. Ich hab so gar keine Lust auf das Spiel.

  27. “ Waren es nicht in erster Linie der Trainer und in charakteristischer Übereinstimmung mit ihm die Presse, v.a. das sogenannte Mutterschiff, die die Baustellen v.a. auf links vorne und rechts hinten gesehen haben? „

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass – zumindest hier – vehement Verstärkung auf diesen beiden Positionen gefordert wurde.

  28. In geradezu felsenfester Erwartung eines 1:1 ist klar, dass es eben genau so nicht ausgeht. Ob das jetzt unbedingt gut ist wird sich zeigen. Vorfreude! Also auf das ausgedehnte Frühstück am Samstag.

  29. Sicher habt Ihr (genau wie der Trainer) sie dort gefordert aber (wieder genau wie der Trainer) eben nicht auf der sechs. Erst jetzt, nachdem vier Spiele der Rückrunde gespielt sind, heisst es, wieder übereinstimmend: das Problem ist bereits die gesamte Saison das DM. Da fragt der lesende und die Spiele sehende geneigte Anhänger eben: Warum hat man dann im Winter keinen Sechser geholt?

  30. „In geradezu felsenfester Erwartung eines 1:1 ist klar, dass es eben genau so nicht ausgeht.“
    Okay. Dann umgekehrt.

  31. ZITAT:
    „Sicher habt Ihr (genau wie der Trainer) sie dort gefordert aber (wieder genau wie der Trainer) eben nicht auf der sechs. Erst jetzt, nachdem vier Spiele der Rückrunde gespielt sind, heisst es, wieder übereinstimmend: das Problem ist bereits die gesamte Saison das DM. Da fragt der lesende und die Spiele sehende geneigte Anhänger eben: Warum hat man dann im Winter keinen Sechser geholt?“

    Und genau das sage ich. Hinterher weiß man alles immer besser.

  32. ZITAT:
    „Vorfreude! Also auf das ausgedehnte Frühstück am Samstag.“

    Prozac und Aspirin.

  33. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Unentschieden, 1:1. Weil es das denkbar doofste Ergebnis ist. Starre.“

    Aber ein Unentschieden mit einer tollen Halbzeit. Auf der man dann für das Spiel gegen Schalke wieder aufbauen kann.“

    Der erfolgreichste Eintracht-Macher-ever tippt 3:1, dem schließe ich mich vollumfänglich an,

    Danke Matthias.

    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,0.html

  34. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vorfreude! Also auf das ausgedehnte Frühstück am Samstag.“

    Prozac und Aspirin.“

    Irn-Bru. What else?

  35. ZITAT:
    „Ich hasse Freitagsspiele – da ist das Wochenende im Anus bevor es begonnen hat !“

    Ich liebe Freitagsspiele – dann hat man wenigstens am Wochenende keine nervigen Termine mehr!

  36. ZITAT:
    Ich liebe Freitagsspiele – dann hat man wenigstens am Wochenende keine nervigen Termine mehr!“

    Das kann ich nicht von mir behaupten (s.a.: Möbelhaus, skandinavisches)

  37. Vicequestore Patta

    @Stoffel: Das mit dem Wochenende geht dann, wenn Du Morgen und Übermorgen keinen Fußball mehr schaust.

    Ich glaube antizyklisch aber fest an einen Kantersieg. Da muss noch Einiges vorbereitet werden: Bier, Wein, Chips und Havanas…..

  38. Ich bin noch so satt von der Auswärtsfahrt letzter Woche, dass ich heute Abend verzichte. Der Watz wird Recht behalten mit seiner Punkteteilung. Stillstand. Zement. Tristesse.

  39. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sicher habt Ihr (genau wie der Trainer) sie dort gefordert aber (wieder genau wie der Trainer) eben nicht auf der sechs. Erst jetzt, nachdem vier Spiele der Rückrunde gespielt sind, heisst es, wieder übereinstimmend: das Problem ist bereits die gesamte Saison das DM. Da fragt der lesende und die Spiele sehende geneigte Anhänger eben: Warum hat man dann im Winter keinen Sechser geholt?“

    Und genau das sage ich. Hinterher weiß man alles immer besser.“

    War denn einer auf dem Markt? Ausser Rode natürlich….

  40. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Ich liebe Freitagsspiele – dann hat man wenigstens am Wochenende keine nervigen Termine mehr!“

    jep, dann hat man es am Anfang schon überstanden und kann das Wochenende geniessen.

  41. Nicht vergessen:Hexenkessel. Aber gesittet!

  42. ZITAT:
    „Das kann ich nicht von mir behaupten (s.a.: Möbelhaus, skandinavisches)“

    Sag mal, Du weißt aber schon, dass die auch Samstag aufhaben? Stichwort Gleittag…

  43. ZITAT:
    „Nicht vergessen:Hexenkessel. Aber gesittet!“

    Soll ich meinen Kupfertopf und den Besen mitnehmen?

  44. Heute zur Beruhigung nochmal gewinnen und dann bis Saisonende runter in den Keller, meine Prognose.

  45. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nicht vergessen:Hexenkessel. Aber gesittet!“

    Soll ich meinen Kupfertopf und den Besen mitnehmen?“

    also wie immer?

  46. Es schneit. Langen bleibt somit zuhause.

  47. CE, biste nachher vor Ort? Dann würde ich mal was von unserer Spätlese einpacken.

  48. ZITAT:
    „Heute zur Beruhigung nochmal gewinnen und dann bis Saisonende runter in den Keller, meine Prognose.“

    Das letzte Mal, als wir in einer prekären Situation gegen einen Verein aus Hamburg gewonnen haben, ist anschließend der Trainer geflogen.

    #DieHoffnungstirbtzuletzt

  49. ZITAT:
    „Es schneit. …“

    Gibt’s einen Brennpunkt?

  50. Stabil. Danke für den Post. Ich sage schon lange die Fans sind schuld und wissen nichts.
    Dafür ist die FR ja für ihre Prognosen im Sportbereich legen- auch es kommt gleich —-DÄR!

  51. Jetzt wäre ein überdachtes Stadion gut!

  52. ZITAT:
    „Gibt’s einen Brennpunkt?“

    Wegen Langen?

  53. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    Das kann ich nicht von mir behaupten (s.a.: Möbelhaus, skandinavisches)“

    Ich war in meinem Leben 1 x (in Worten: einmal) bei Ikea. Das hat mir gereicht. Lieber noch hundert mal ein taktisch wertvolles 0:0 gegen Hannover zu Hause (nach vorangegangener Klatsche de luxe) als ein weiteres mal Lebenszeit in diesem Drecksladen zu vergeuden.

  54. concordia-eagle

    ZITAT:
    „CE, biste nachher vor Ort? Dann würde ich mal was von unserer Spätlese einpacken.“

    Weiß noch nicht, das entscheide ich spontan. Hängt davon ab, wie das Wetter ist. Plane die Spätlese mal lieber für Schalke ein.

  55. ZITAT:
    „Hängt davon ab, wie das Wetter ist. „

    Es schneit.

  56. Einen Brennpunkt müsste es geben.

  57. Ich mache mir Sorgen wegen HSV.

  58. Das ist unser Wetter. Und dazu noch Flutlicht!

  59. Favre ist übrigens wieder frei.

  60. MrBoccia jr. jr.

    Kanter im Schnee!

  61. Da waren doch Stimmen hier zu hören, dass wir einen Überfluss im DM haben… egal

    Ob sich überhaupt jemand in das Stadion voller ex-Frauen traut? Einige evtl. sogar nüchtern?

    Ist es krank, wenn man sich insgeheim eine Niederlage wünscht, damit dieser Puppenspieler endlich die Bühne räumt?

    Ist es noch kranker, wenn sich der insgeheim eine Niederlage Wünschende in einem eher schlecht besuchten Lokal voller gelangweilter Urlauber, dann bei jedem Eintracht Tor die Stadion-Tor-Melodie lalalat und danach die Pipi hüpft und schreit ?

    Würde mich ja gerne wieder hinlegen… ich leg mich wieder hin

  62. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sicher habt Ihr (genau wie der Trainer) sie dort gefordert aber (wieder genau wie der Trainer) eben nicht auf der sechs. Erst jetzt, nachdem vier Spiele der Rückrunde gespielt sind, heisst es, wieder übereinstimmend: das Problem ist bereits die gesamte Saison das DM. Da fragt der lesende und die Spiele sehende geneigte Anhänger eben: Warum hat man dann im Winter keinen Sechser geholt?“

    Und genau das sage ich. Hinterher weiß man alles immer besser.“

    Das ist eine ahistorische Betrachtung. Reinartz wurde für die 6er-Position verpflichtet. Der Bedarf wurde also schon lange vor Saisonbeginn erkannt. Die Fragen lauten dann, ob darauf zu reagieren war, dass – erstens – Reinartz die Erwartungen nicht erfüllt hat und – zweitens – schon seit ca. Mitte Januar bekannt war, dass Reinartz voraussichtlich lange ausfallen wird. Die dritte Frage ist, ob die Eintracht zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch Kohle für einen weiteren „sofort weiterhelfenden“ 6er in der Kasse hatte. Letzteres darf bezweifelt werden.

  63. ZITAT:
    „ZITAT:
    Ich liebe Freitagsspiele – dann hat man wenigstens am Wochenende keine nervigen Termine mehr!“

    Das kann ich nicht von mir behaupten (s.a.: Möbelhaus, skandinavisches)“

    Das tut mir natürlich persönlich sehr leid für dich. Andererseits ist jeder seines Glückes Schmied..

  64. Da müssen doch noch irgendwo ein paar Rohstoff getriebene Milliarden rumliegen.

    Die würden doch sonst niemals an den Golf fahren.

  65. Am End wirds heute Abend ein roter Ball.

  66. ZITAT:
    „Am End wirds heute Abend ein roter Ball.“

    Ah, wie in Uerdingen beim 6:3 nach Verlängerung. Leider nicht für uns.

  67. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vorfreude! Also auf das ausgedehnte Frühstück am Samstag.“

    Prozac und Aspirin.“
    :-))

  68. ZITAT:
    „Das ist unser Wetter. Und dazu noch Flutlicht!“

    Das letzte Mal das es so geschneit hat war gegen Gladbach in der Abstiegssaison. Da haben wir im Heimspiel den Weg geebnet für Gladbachs Aufholjagt. So zumindest meine Erinnerungen.

  69. „ZITAT:
    Das kann ich nicht von mir behaupten (s.a.: Möbelhaus, skandinavisches)“

    So ein Besuch beim schwedischen Pressspanveredler, kann auch sehr amüsant sein.
    Man stelle sich vor, man macht einen Rundgang in einem Museum für zeitgenössische Kunst und Lebensart, gepaart mit Sozialstudien und heiterem Beruferaten der anderen Besucher.
    Nicht zu vergessen das kulinarische Highlight in Form einer grossen Portion Fleischbällchen mit extra Sosse und Preiselbeeren.

  70. Dass Reinartz die Erwartungen bei Weitem nicht erfüllt, war spätestens seit dem Heimspiel gegen Hertha offensichtlich, Stichwort: „Markus Schupp der jüngeren Eintracht-Geschichte“. Er hatte nur ein einziges gutes Spiel: das Auswärtsspiel in Stuttgart. Aber das darf man Wohl mit den Tags „Blindes Huhn“ und „Korn“ versehen. Es bestand also seit Beginn der Saison Handlungsbedarf, und trotzdem hielt man die Positionen RV und LM für die eigentlichen Probleme. ME ist das eine weitere Kapitale Fehleinschätzung des Trainers, für die wir jetzt den Preis zahlen.

  71. sorry für die Groß- und Kleinschreibung, Wischtelefon.

  72. Fans raus!

  73. MrBoccia jr. jr.

    man munkelt. immerhin.

    Im Stadtwald wird hinter den Kulissen gemunkelt, der Trainer würde den Bettel hinschmeißen, wenn’s gegen den HSV misslingt.
    http://www.op-marburg.de/Lokal.....-Stadtwald

  74. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    Ich liebe Freitagsspiele – dann hat man wenigstens am Wochenende keine nervigen Termine mehr!“

    Das kann ich nicht von mir behaupten (s.a.: Möbelhaus, skandinavisches)“

    Das tut mir natürlich persönlich sehr leid für dich. Andererseits ist jeder seines Glückes Schmied..“

    Sicher, dass du alles richtig gemacht hast? ;-)

  75. ZITAT:
    „man munkelt. immerhin.

    Im Stadtwald wird hinter den Kulissen gemunkelt, der Trainer würde den Bettel hinschmeißen, wenn’s gegen den HSV misslingt.
    http://www.op-marburg.de/Lokal.....-Stadtwald

    Naja, so wie sich dieser Kommentar liest klingt das mehr nach nem Wunsch des Verfassers….

  76. Belege! Da müssen doch Belege für das Gemunkel her! Herrschaften!

  77. ZITAT:
    „Belege! Da müssen doch Belege für das Gemunkel her! Herrschaften!“

    HiHi.

  78. Gut, das ist ja so weit gefasst, vielleicht wars ja der Pförtner der Tiefgarage, der munkelt….

  79. #Aufschrei

  80. ZITAT:
    „Gut, das ist ja so weit gefasst, vielleicht wars ja der Pförtner der Tiefgarage, der munkelt….“

    Der nicht. Mit dem habe ich mich am Dienstag unterhalten. Der war eher pro Veh.

  81. Ah Mist, dann doch die Klofrau….

  82. Ein 1:1 geht nicht, weil wir zu abwehrschwach sind. Eher 2:2. Wir werden hinterher mit einem Punkt zufrieden sein müssen, weil es ja eine Niederlage hätte werden können, obwohl es eine gefühlte solche auch ist. Ach Arminius, wo sind die Legionen geblieben.

  83. Ist das hier der Stadtwald?

  84. Es ist gerichtet. Ich habe Ilse aus und Coman eingewechselt.

    Ilse wird ein herausragendes Spiel machen.

  85. Ce gibt alles für den Klub. Sauber. Wenn er selbst jetzt der Veranstaltung noch fernbleiben würde?

  86. ZITAT:
    „Ce gibt alles für den Klub. Sauber. Wenn er selbst jetzt der Veranstaltung noch fernbleiben würde?“

    Wenn es weiter schneit, sei auch dies gewährt.

  87. Am Platz der Republik wissen sie gar nicht wohin mit all den Schneemassen….

  88. ZITAT:
    „Am Platz der Republik wissen sie gar nicht wohin mit all den Schneemassen….“

    Im Westend geht auch nichts mehr. Dutzende Schneeräum-Fahrzeuge sind auf der Suche nach dem Schnee und versperren die vielen Einbahnstraßen.

  89. Beim Skispringen am Baseler Platz wird gerade der Anlauf reduziert.

  90. ZITAT:
    „Im Westend geht auch nichts mehr. Dutzende Schneeräum-Fahrzeuge sind auf der Suche nach dem Schnee und versperren die vielen Einbahnstraßen.“

    Das sind keine Schneeräum-Fahrzeuge, das sind sind SUV-Muddis beim Versuch einzuparken.

  91. Wenns im Spessart schon WLAN hat, werde ich heute Abend mit dem Tablet versuchen dem Spiel zu folgen.
    (Nachträgliche Geburtstagsgeschenke sind die Besten).
    Ausserdem bekam ich schon Eintracht-Lollis geschenkt; *Champions*-Lollis, um korrekt zu sein, so.

  92. MrBoccia jr. jr.

    ich habe gestern den Baseler Platz überquert. 2 mal. Ich schwieg andächtig.

  93. Schneeregen, kalter Wind, Temperaturen um den Gefrierpunkt. Muß uns halt nachher das Spiel erwärmen..

  94. Meine Freundin gestern so: Ich will endlich mal Samstags mit dir was unternehmen. Ich so: Aber natürlich, Schatz, für dich verzichte ich gern auf Fussball.

  95. ZITAT:
    „Schneeregen, kalter Wind, Temperaturen um den Gefrierpunkt. Muß uns halt nachher das Spiel erwärmen..“

    aufdieZungebeiss…

  96. Laut dem Kachelmann wird es erst dunkel und dann kalt. Morgen stürmisch. Ab Dienstag wieder besser. (Keine Ahnung wo der seine Brötchen kauft).

    http://kachelmannwetter.com/de.....ad/kompakt

  97. „Ist es krank, wenn man sich insgeheim eine Niederlage wünscht, damit dieser Puppenspieler endlich die Bühne räumt?“

    Ich wünsche mir einen klaren Sieg nach zwei katastrophalen Halbzeiten, taktisch falsch eingestellter Mannschaft, albernen Wechseln und noch irgendwas mit Trainer mit Schaum vorm Mund, der Fans und Geschäftspartner beschimpft.

    Geht das?

  98. ZITAT:
    „“Ist es krank, wenn man sich insgeheim eine Niederlage wünscht, damit dieser Puppenspieler endlich die Bühne räumt?“

    Ich wünsche mir einen klaren Sieg nach zwei katastrophalen Halbzeiten, taktisch falsch eingestellter Mannschaft, albernen Wechseln und noch irgendwas mit Trainer mit Schaum vorm Mund, der Fans und Geschäftspartner beschimpft.

    Geht das?“

    Mit Hilfe des Schiris geht alles.

  99. Die Adlerträger warten seit etwa 3,5 Jahren Jahren auf einen Sieg in einem Freitagabendspiel – den letzten Erfolg gab es im September 2012 beim 2:1 in Nürnberg.

  100. Ich fasse mal zusammen:

    Es wird nicht Schneien, dass Ergebnis ist auf keinen Fall 1:1, Ilse wird ein mieses Spiel machen, Veh auch weiter Trainer bleiben egal wie’s ausgeht, Körbel mach sich keine Sorgen und Ikea hat morgen nicht auf.

  101. Bis auf IKEA alles richtig.

    Habe das wohl erste mal diese Saison gegen die Eintracht getippt. Als Kriegsgewinnler alter Schule möchte ich vom Untergang profitieren.

  102. Ich glaube, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt um es dem Volker gleich zu tun und mit dem Alkohol zu beginnen.

  103. @Ergänzungsspieler [99]
    Das würde man dann einen „ganz dreckigen Sieg“ nennen.
    :-)

  104. Vehement! Unwort des Tages.

  105. Purzelbaum.

  106. Ich bin echt ein schlichtes Gemüt … freue mich gerade wie ein Kleinkind. Jetzt wird alles gut.

  107. ZITAT:
    „Ich bin echt ein schlichtes Gemüt … freue mich gerade wie ein Kleinkind. Jetzt wird alles gut.“

    Ich bin froh, dass ein Zaun uns trennt.

  108. MrBoccia jr. jr.

    Pro Innenraumkarte für den Kärber!

  109. ZITAT:
    „Pro Innenraumkarte für den Kärber!“

    Gelb.

  110. Nur wenns Dach zu ist und der Krieger etwas auf mich achtet.

  111. Hart wie Marmelade, werde ich das Treiben ungemütlich auf der unbequemen Couch mit Getränken aus dem Strom fressenden Kühlschrank verfolgen und mir auf Sky HD Buli 57 die Heatmap vom Watz und der Murmel auf den zweiten Bildschirm schalten.

  112. Hier hats jetzt aufgehört zu schneien. Dafür sind die Straßenlaternen angegangen. Ich vermute eine spontane Sonnenfinsternis.
    #sonnenflecken

  113. Spielt jetzt eigentlich der DJ Linksvertiediger oder muss ich mich über eine wirre Aufstellung ärgern?

  114. Immer wieder dieses einstige 0:6.
    Woran erinnert sich die gequälte Seele ?

    Der unvergessene Bahnschranken-Uli.

    Ein Coach dessen kurz nach Wiederanpfiff live im TV-Interview ausgerufene Kampfparolen durch das parallel einschlagende Gegentor im Keim ersticken.

    Zwei viel zu schnelle Gegenspieler, welche den Unsrigen Knoten in die Beine spielen…

    … und später, als diese UNSER Tempo dann endlich mitzugehen in der Lage sind von uns abgeworben werden.

    Doll und Furtok.

  115. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „Spielt jetzt eigentlich der DJ Linksvertiediger oder muss ich mich über eine wirre Aufstellung ärgern?“

    Also entweder ein wirrer LV oder eine wirre Aufstellung. Wobei wild eher passt. Wird schon…..

  116. Als ob die Murmel einen Linksverteidiger von einem Käsekuchen unterscheiden könne.

  117. ZITAT:
    „Als ob die Murmel einen Linksverteidiger von einem Käsekuchen unterscheiden könne.“

    Aber er weiß, wie man Sperenzchen buchstabiert.

  118. Ist eigentlich GD heute? Boccia?

  119. Zäh wie Himbeergelee, werde ich mich durch den kalten, dunklen Wald kämpfen und einem von allen Experten niemals erwarteten Kantersieg der Eintracht beiwohnen..

    Merkt man eigentlich, daß ich ABBs Ratschlag(105) bereits befolgt habe?

  120. @97
    Isar! Du sollst das nicht dauernd tun!

  121. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Ist eigentlich GD heute? Boccia?“

    so wie immer halt – man geht hin und entweder sind wir unter uns oder es ist voll mit Schnorrern. Was heute sein wird, ist mir nicht bekannt.

  122. ZITAT:
    „Was heute sein wird, ist mir nicht bekannt.“

    Wann tauchst du auf?

  123. GD ?
    Also ich hab gestern schon beim Günther’s gefremdelt. Nix mir Bekanntes. Nur vergleichsweise Jungvolk. Bin geschmeidig vorbei schlawenzelt und habe mich in der B-Ebene schadlos gehalten.

  124. ZITAT:
    „Als ob die Murmel einen Linksverteidiger von einem Käsekuchen unterscheiden könne.“

    Könnte am Rotwein liegen.

  125. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was heute sein wird, ist mir nicht bekannt.“

    Wann tauchst du auf?“

    ich schwanke noch in der Art meine Anreise und ob ich danach saufen gehe oder brav heim zur Fraa eile. Aber so gg. 18:30 dürfte ich mich einfinden.

  126. Hach, ich steh‘ ja auf so romantische Ringe. Schade, dass der Valentinstag schon rum ist:

    http://www.schleckysilberstein.....jpg?3bce2c

  127. Vehement! *hihi* Vehement!

  128. ZITAT:
    „@97
    Isar! Du sollst das nicht dauernd tun!“

    Expositiontherapie. Leider vonnöten.

  129. Bin immer noch net drüber weg, daß sich meine Perle vor Jahren mal für den Bruchteil einer Minute mit einem Drittel dieser Troika über die Fressgass flanierend und parlierend gezeigt hat.

  130. ZITAT:
    „Ich glaube, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt um es dem Volker gleich zu tun und mit dem Alkohol zu beginnen.“

    Was heißt hier beginnen? Weitermachen ….

  131. 25% Wahrscheinlichkeit auf die Plätze 16-18.
    War das unser Klötzchen-Spezialist?
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....78076.html

  132. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bislang null Plan, wie das funktionieren soll.“

    Das könnte ein Satz unseres MT auf die Frage, wie er mit seiner Truppe heute gegen den HSV gewinnen will, sein :-)

  133. Zumindest der kadlec Verkauf war richtig. Wir er gestern die Chance 1 gegen 1 im Spiel gegen manu versaute war bezeichnend. Da haben wir ein Problem weniger.

  134. ZITAT:
    „Zumindest der kadlec Verkauf war richtig. Wir er gestern die Chance 1 gegen 1 im Spiel gegen manu versaute war bezeichnend. Da haben wir ein Problem weniger.“

    Falscher Ansatz, hier muss gemotzt und gejammert werden…

    – Welcher unserer Stürmer ist zum Einen in der Lage sich die 1-1 Chancen zu erarbeiten/erlaufen?
    – In Erinnerung ist mir da Seferovic gg. Bremen mehrfach nicht erfolgreich und Aigner in Augsburg, ebenso gescheitert…

    => schlechter als die, wäre die Katze auch nicht^^

  135. Meine Ahnungslosigkeit nun endgültig manifestierend, gestehe ich hiermit, fernab jeglicher Ratio an einen Sieg zu glauben.

  136. und das kann ich auch absolut seriös herausgearbeitet begründen:

    Weil der HSV doofe Butzies sind.

  137. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Zumindest der kadlec Verkauf war richtig. Wir er gestern die Chance 1 gegen 1 im Spiel gegen manu versaute war bezeichnend. Da haben wir ein Problem weniger.“

    Falscher Ansatz, hier muss gemotzt und gejammert werden…

    – Welcher unserer Stürmer ist zum Einen in der Lage sich die 1-1 Chancen zu erarbeiten/erlaufen?
    – In Erinnerung ist mir da Seferovic gg. Bremen mehrfach nicht erfolgreich und Aigner in Augsburg, ebenso gescheitert…

    => schlechter als die, wäre die Katze auch nicht^^“

    Mit soviel fachlicher Kompetenz will hier bei der wohlfühloasegemäßen Einstimmung auf den Wochenendundwichtigesheimspielmodus keiner konfrontiert werden. Hexenkessel ist wichtig, Motzen und Jammern erst nach dem Schlusspfiff erlaubt, weissschte Bescheid, wa?……….-)

  138. Hossa! Kaiserwetter!

  139. ZITAT:
    „und das kann ich auch absolut seriös herausgearbeitet begründen:

    Weil der HSV doofe Butzies sind.“

    Ein Argument das zählt!

  140. @ 139 F M
    Ob Kadlec gestern gut oder schlecht gespielt hat, interessiert mich nicht die Bohne. Weg ist weg. Nach wie vor überzeugt bin ich aber davon, dass die Eintracht aus ihm – und er aus sich – hätte mehr machen können / müssen. Mit Kadlec haben wir eine Chance nicht genutzt, das ärgert mich immer noch ein wenig.

  141. Der HSV war zu doof um abzusteigen. Wir sind es bedauerlicherweise nicht.

  142. ZITAT:
    „Zumindest der kadlec Verkauf war richtig. Wir er gestern die Chance 1 gegen 1 im Spiel gegen manu versaute war bezeichnend. Da haben wir ein Problem weniger.“

    Hättest Du geschwiegen, wärst Du ein Philosoph geblieben.

  143. Radi
    Zamb abra russ
    Regä DJ
    Stenda
    Aiges Fabian Gaci
    Meier

    Wäre mein Wunsch

  144. Bin tatsächlich einer. Nicht Schweiger, sondern philosoph. Hilft mir nur wenig- anscheinend.

  145. Auf jeden Fall haben wir mit Kadlec einen Stürmer im Winter abgegeben.

  146. HaseB LV :-/ der macht irgendwann noch Harakiri

    freu mich immer über diesen unorthodoxen Spassfussball vom DJ – schade

  147. ZITAT:
    „ZITAT:
    „und das kann ich auch absolut seriös herausgearbeitet begründen:

    Weil der HSV doofe Butzies sind.“

    Ein Argument das zählt!“

    Schade übrigens, dass vdV da nicht mehr spielt, hätte ich dem HSV gegönnt. Leider deutlich weniger Lametta bei den Rothosen jetzt, dafür etwas mehr Geschwindigkeit im Mittelfeld. Ich warne vor Albin Ekdal.

  148. „Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“ (Sartre)

  149. ZITAT:
    „HaseB LV :-/ der macht irgendwann noch Harakiri

    freu mich immer über diesen unorthodoxen Spassfussball vom DJ – schade“

    Für einen neuen Vertrag bei der Eintracht würde Hase B sich vermutlich auch ins Tor stellen.

  150. http://www.spottschau.com/imag.....100dpi.jpg
    Ist zwar schon aus dem Dezember… aber der Anblick von HB als Ehefrau ist großartig…

    Wenigstens einmal heute etwas zu lachen. ;-)

  151. DJ bringt zumindest Überraschungsmomente rein. Leider zu oft auch für die eigene Mannschaft. Trotzdem sollte er heute mal eine Chance bekommen. Aber nur wenn 3 IV und zwei hohe AV.

  152. Gude,
    na, alle schon im Wettkampfmodus? Bei meiner derartigen Miserelage verbietet sich Optimismus. Vieles spricht für Stefans 1:1.

  153. ZITAT:
    „http://www.spottschau.com/images/spottschau/big/733_100dpi.jpg
    Ist zwar schon aus dem Dezember… aber der Anblick von HB als Ehefrau ist großartig…

    Wenigstens einmal heute etwas zu lachen. ;-)“

    Egal wie versaut die Rotzlöffelkombo ist.
    Am Ende des Tages werden die Eltern zur Rechenschaft gezogen.

  154. Und mit der Kombination der dahergewürfelten Begriffe „HB“ und „Verdienste“ kann man zumindest mich nicht blenden. Hernach nix oder einen billigen Blumenstrauß, wie mit „hochverdienstesten“ Spielern wäre imho angemessen. Welchem Lebenswerk wollt ihr mich zwingen, zu huldigen ?

    Daß dies das daraus lebensnotwendigen Honig saugendes Geläuf sebstredend anders interpretieren muss liegt ja in der Natur der Sache … äääh … Machtverhältnisse.

  155. Und mit der Kombination der daher gewürfelten Begriffe „HB“ und „Verdienste“ kann man zumindest mich nicht blenden. Hernach nix oder einen billigen Blumenstrauß, wie mit „hochverdienstesten“ Spielern wäre imho angemessen. Welchem Lebenswerk wollt ihr mich zwingen, zu huldigen ?

    Daß dies das daraus lebensnotwendigen Honig saugendes Geläuf sebstredend anders interpretieren muss liegt ja in der Natur der Sache … äääh … Machtverhältnisse.

  156. Hat noch jemand ’ne Karte für später übrig?

  157. Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.

  158. ZITAT:
    „Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.“

    Karte anbieten ?

  159. Ich sag’s ja. Keinen Blumenstrauß und keine werthaltige Uhr für Heri. Leider.

  160. ZITAT:
    „Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.“

    Die Ruhe nach dem Platzsturm?

  161. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.“

    Karte anbieten ?“

    ??

  162. Feierabend….und ich bin immer noch unschlüssig

  163. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.“

    Karte anbieten ?“

    ??“

    #162

  164. Wintereinbruch!

  165. Meine Erwartungshaltung zielt Richtung kurzfristige 3 Punkte, mittelfristigen Klassenerhalt und Aufstieg von Heri und Armin in die Ahnengalerie neben Rainer Leben, Bindewald, Funkel, Skibbe, Dr.Schuster,Andermatt, Roland Koch, Fanz, Gernot Rohr, Thomas Zampach FUSSBALLGOTT… beliebig erweiterbar.

    HBs Nachfolger haben das Zeug, qua ihrer Schaffenskraft ihn post mortem zum Magier auferstehen zu lassen.

  166. ZITAT:
    „Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.“

    Nö. Wenn’s unflätig wird mach ich die Schotten dicht und genieße das Wochenende.

  167. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.“

    Nö. Wenn’s unflätig wird mach ich die Schotten dicht und genieße das Wochenende.“

    Die FR hat Dich ja eh nur der wundervollen Fotos halber mit ins kleinere Boot genommen. ;-)

  168. ZITAT:
    „Zumindest der kadlec Verkauf war richtig. Wir er gestern die Chance 1 gegen 1 im Spiel gegen manu versaute war bezeichnend. Da haben wir ein Problem weniger.“

    Haste eigentlich das Spiel ueberhaupt geschaut?
    Warum wechselt der Trainer Kadlec erst kurz vor Schluss aus (und zwei andere Offensive deutlich frueher), wenn er denn wirklich so schlecht gewesen waere? Dass er in der Situation abspielen haette muessen bestreitet natuerlich keiner. Aber so ein urteil nach einer Aktion abzugeben…

  169. Von mir zumindest geht fortan keine Umsturzgefahr mehr aus.

    Ab ins abstinenzfreie(!) Wochenende

  170. Kadlec. Hätte der Funkel nie wegschicken dürfen.

  171. ZITAT:
    „Hat noch jemand ’ne Karte für später übrig?“

    Karte für die After-Game-Party in der Batschkapp?

    Freitag Abend, Idiot Ballroom! Das waren Zeiten ! ;-)

  172. Kadlec. Echt jetzt? Hat es diesmal nur Wochen gedauert, bis aus Fallobst ein Filetstück wurde?

  173. MrBoccia jr. jr.

    zur Info – heute wieder GD mit Köstlichkeiten

  174. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.“

    Nö. Wenn’s unflätig wird mach ich die Schotten dicht und genieße das Wochenende.“

    Ok. Entscheidung getroffen. Bevor ich hier unflätig werde, beschimpfe ich den Boccia lieber persönlich. Ich such schon mal die lange Unnerbux raus und geh halt raus in den Wald

  175. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.“

    Nö. Wenn’s unflätig wird mach ich die Schotten dicht und genieße das Wochenende.“

    Ok. Entscheidung getroffen. Bevor ich hier unflätig werde, beschimpfe ich den Boccia lieber persönlich. Ich such schon mal die lange Unnerbux raus und geh halt raus in den Wald“

    vielleicht haben wir Glück und der CE kommt net. Dann bleibt für uns mehr Villacher.

  176. Menü des Tages:

    Hors d’oeuvre: Villacher

    Hauptgang: viele Lacher

    Dessert: viel Ach und Weh

  177. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.“

    Nö. Wenn’s unflätig wird mach ich die Schotten dicht und genieße das Wochenende.“

    Wieso muss es unflätig werden? 1000 konstruktive Beiträge können auch die Fahrt zu Ikea ersetzen…

  178. Ich muss sagen, manchmal hat sogar der Boccia gute Argumente;-)
    Heb mir eins auf. Vor sieben schaff ich es wahrscheinlich nicht

  179. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Heb mir eins auf. Vor sieben schaff ich es wahrscheinlich nicht“

    wird schwer

  180. So. Das Logistikkonzept steht.

    19:15 Uhr per Individualverkehr zum befreundeten Rosstäuscher
    19:41 Uhr per U 1, 2, 3 zur Hauptwache (erstes Falschbier – Römer Pils)
    19:58 Uhr S-Bahn zum Stadion (zweites Falschbier – Römer Pils)
    20:10 Uhr Ankunft Stadion (bzw. die witzigerweise „Stadion“ benannte Bahnstation, wo jedoch meilenweit vom Stadion entfernt. Seltsam)
    20:11 Uhr Fußweg zum Stadion (erstes Dosenbier bzw. drittes 0.5er Gebinde – Pilsener Urquell)

    Heimreise wahlweise zur Halbzeitpause oder später.

  181. Nicht, dass Ihr nachher alle „Wir sind kopulierende Fäkalien“ singt. Oder hier schreibt.

  182. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Heb mir eins auf. Vor sieben schaff ich es wahrscheinlich nicht“

    wird schwer“

    Ich beeil mich
    Wann biste denn vor Ort?

  183. ZITAT:
    „So. Das Logistikkonzept steht.

    19:15 Uhr per Individualverkehr zum befreundeten Rosstäuscher
    19:41 Uhr per U 1, 2, 3 zur Hauptwache (erstes Falschbier – Römer Pils)
    19:58 Uhr S-Bahn zum Stadion (zweites Falschbier – Römer Pils)
    20:10 Uhr Ankunft Stadion (bzw. die witzigerweise „Stadion“ benannte Bahnstation, wo jedoch meilenweit vom Stadion entfernt. Seltsam)
    20:11 Uhr Fußweg zum Stadion (erstes Dosenbier bzw. drittes 0.5er Gebinde – Pilsener Urquell)

    Heimreise wahlweise zur Halbzeitpause oder später.“

    Dann siehst du den Anpfiff net

  184. pro Editierfunktion

  185. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Heb mir eins auf. Vor sieben schaff ich es wahrscheinlich nicht“

    wird schwer“

    Ich beeil mich
    Wann biste denn vor Ort?“

    Abholung in 5 Minunten

  186. MrBoccia jr. jr.

    Kärber, ab ans GD. Marschbefehl!

  187. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir werden hier heute 1000 Beiträge sehen.“

    Nö. Wenn’s unflätig wird mach ich die Schotten dicht und genieße das Wochenende.“

    Dann wartet der Lindemann

  188. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „pro Editierfunktion“

    Schon ein paar Falschbier gehabt?

  189. Das ist wohl der Hamburger Schicksal Abend, um 18:30 steigt der FSV bei Pauli in Hbg. ein.

  190. Jo, dann mach ich mal Hexenkessel. Für wen, werde ich dann im Laufe des Abends entscheiden.

  191. ZITAT:
    „So. Das Logistikkonzept steht.

    19:15 Uhr per Individualverkehr zum befreundeten Rosstäuscher
    19:41 Uhr per U 1, 2, 3 zur Hauptwache (erstes Falschbier – Römer Pils)
    19:58 Uhr S-Bahn zum Stadion (zweites Falschbier – Römer Pils)
    20:10 Uhr Ankunft Stadion (bzw. die witzigerweise „Stadion“ benannte Bahnstation, wo jedoch meilenweit vom Stadion entfernt. Seltsam)
    20:11 Uhr Fußweg zum Stadion (erstes Dosenbier bzw. drittes 0.5er Gebinde – Pilsener Urquell)

    Heimreise wahlweise zur Halbzeitpause oder später.“

    Prust … äh … Prost.
    Wünsche allen Live-Guckern gute Stimme und friedliche Stimmung nach dem Gekicke, wann und wo auch immer. Der hier geparkte Zwerg pennt dann (hoffentlich) und wird nicht durch mein Gebrüll geweckt.

  192. „„Im Abstiegskampf“, sagte er gestern, „musst du deine Heimspiele gewinnen, auswärts ist Zubrot.““

    Ich fänd ’s besser, er würde so was nicht sagen. Ist doch egal, wo man die benötigten Punkte holt.

    „Heimschlaf-Variante“ gegen 1 Tracht Prügel.

  193. Ich hab HSV-Fans nett und zuvorkommend den Weg zum Stadion erklärt. Das kann nix werden, heut.

  194. Heimsiegwumms.

  195. Beckip (Licher 1854)

    Tolle Choreo da in Salzb…, ähh, Leipzig!

  196. Vicequestore Patta

    Nach dem Sieg, schnalle den Helm fester! forderte Tokugawa Yeiatsu. vor 400 Jahren. Schlauer Mann. Problem hier ist. Wir haben nicht die „Nach-Dem-Sieg“-Situation. Sondern diejenige nach einer Niederlage. Bin mal gespannt, wie die Mannschaft heute damit umgeht und wünsche allen „live-schauenden“ Bloggern einen schönen Abend!

  197. Ist mir hier viel zu lustig !
    Abgestiegen ist man sehnell und
    einige kommen nicht wieder.
    Aber Hauptsache Event mit
    Singsang gell. Gell Fans……
    .
    Verkennt bitte nicht den Ernst
    der Lage.

  198. Der Boccia hat bestimmt schon die Aufstellung !

  199. Abpfeifen!

  200. Bornheim macht ganz schön Wirbel.

  201. Wahnsinn! Als DK-Besitzer fühle ich mich irgendwie veräppelt.

  202. Der FSV gefällt

  203. Vicequestore Patta

    @197: Nidda-Adler: Hier wurde ein schlüssiges Konzept dargelegt!

  204. Reflexheulen bei der Aufstellung

  205. lt. Twitter

    Unsere Startelf: Hradecky, Abraham, Zambrano, Stendera, Russ, Huszti, Meier, Fabian,Aigner,Regäsel,Hasebe

    Hasebe als LV?

  206. 4-2-1-2-1? Schau mer ma wie lange das hält.

    Aufstellungsroulette:

    http://www.ligainsider.de/eint.....ankfurt/3/

  207. ZITAT:
    „lt. Twitter

    Unsere Startelf: Hradecky, Abraham, Zambrano, Stendera, Russ, Huszti, Meier, Fabian,Aigner,Regäsel,Hasebe

    Hasebe als LV?“

    Oder Regäsel links und Hase wieder mal rechts.
    Hm. Wirkt beides suboptimal.

  208. ZITAT:
    „lt. Twitter

    Unsere Startelf: Hradecky, Abraham, Zambrano, Stendera, Russ, Huszti, Meier, Fabian,Aigner,Regäsel,Hasebe

    Hasebe als LV?“

    Ohne Dj als LV und Iggy für Russ muss ich mir die schöntrinken

  209. Beckip (Licher 1854)

    Bornheim!!!!!!

  210. Wenn Offensive dann richtig mit Hardcore Forechecking im 343 System

    —————Hradeck
    —Regäsel—CarlosZ—Abraham
    Hasebe—Stender—Russ—Huszti
    —Aigner——–Meier——-Fabi

  211. ZITAT:
    „ZITAT:
    „lt. Twitter

    Unsere Startelf: Hradecky, Abraham, Zambrano, Stendera, Russ, Huszti, Meier, Fabian,Aigner,Regäsel,Hasebe

    Hasebe als LV?“

    Ohne Dj als LV und Iggy für Russ muss ich mir die schöntrinken“

    Bevor das schöngetrunken ist, ist die Vergiftung längst da

  212. Der FSV macht es vor, hoffentlich halten sie durch, 3:1.

  213. Vorhin hab ich ein Kurzvideo SGE gg FC Bayern gesehen. 2:1 durch Fenin. Noch nicht lang her. Was für Bilder, sensationelles Gefühl. Rausch. Ich habs damals in Berlin in einer Sportbar gesehen und war danach wirklich zwei Tag megagutgelaunt. Wird mal wieder Zeit! Heute!

  214. ZITAT:
    „Wenn Offensive dann richtig mit Hardcore Forechecking im 343 System

    —————Hradeck
    —Regäsel—CarlosZ—Abraham
    Hasebe—Stender—Russ—Huszti
    —Aigner——–Meier——-Fabi“

    Oder Russ zwischen Zambrano und Abraham, bei einer 4er-Kette. 3er-Kette möchte ich unseren Nerven heute nicht antun müssen, bitte.

  215. ZITAT:
    „4-2-1-2-1? Schau mer ma wie lange das hält.

    Aufstellungsroulette:

    http://www.ligainsider.de/eint.....ankfurt/3/

    Wer Russ da aufstellt muß während des Stuttgart-Spiels entweder auf Drogen gewesen sein (die müssen gut gewesen sein, ich nehm auch 5 Gramm) oder schlief den Schlaf der gerechten. Mit seinem Geschwindigkeitsdeffizit hat Marko dort nix verloren. Aber das merkt unser MT bis zum jüngsten Tag nicht!

  216. Der Schimpans‘. Himmel Hilf!

  217. Hase LV. Der ist doch völlig schicker.

  218. Steppi kann übernehmen. Schlimmer kann es nicht werden.

  219. Für Veh ist Russ einer, der die Ärmel dann noch hochkrempelt, wenn er kein Kleidungsstück dazu hat.
    Das liegt an der Emotionsarmut der Kollegen.

  220. ZITAT:
    „Hase LV. Der ist doch völlig schicker.“

    Yep. Hoffentlich hat sich HaseB mit Edding auf die Hand geschrieben, wo er stehen soll – wenn der die Orientierung verlieren würde, braucht sich niemand zu wundern. Schon gar nicht der an der Linie.
    Meine Güte.

  221. Bin ja schon ebbes neidisch auf die Profikicker. Stelle mir gerade vor, daß ich meine Arbeit so la la hinbekäme, der Werkstundent könnt’s womöglich besser und vor allem billiger, jedoch eine Heerschar von Ahnungslosen auf meiner Seite, welche mir, sagen wir mal, das gelungene Öffnen einer x-beliebigen Office-Datei (Stichwort: Tagesgeschäft) mit ekstatischem Beistand als Wundertat vermitteln täten, personifizierte Huldigungsgesänge
    ( seihen sie auch noch so dämlich), Hemd in die Kurve schmeißen, 2wöchige Krankmeldung aufgrund Schulterklopfhämatomen, Kultstatus in Abwesenheit auf die Spitze treiben.
    und wenn die Liebe erlischt bleibt immer noch dieser Kontoauszug.

    Warum ich so drauf bin ?

    Sky gucken und ob des Gebotenen verzagen …

  222. Der FSV legt doch gerade vor. Das kann ein Frankfurt Abend gegen die Hanse werden.

  223. Hab isch Zeit masch isch dad! Müsse mer Guge.

  224. ZITAT:
    „Für Veh ist Russ einer, der die Ärmel dann noch hochkrempelt, wenn er kein Kleidungsstück dazu hat.
    Das liegt an der Emotionsarmut der Kollegen.“

    Schön und treffend beschrieben.

    Spielerisch und taktisch graut’s mir aber schon jetzt vor dem, was uns da wieder erwarten mag.

  225. So. Der FSV hat schon mal sauber vorgelegt. Nachher noch’n Frankfurter Sieg und das Wochenende kann kommen. Allein, mir fehlt der Glaube.

  226. ZITAT:
    „Der FSV legt doch gerade vor. Das kann ein Frankfurt Abend gegen die Hanse werden.“

    Allein der Glaube fehlt! Diese Aufstellung ist so grottig, da müssten sich die Hamburger ähnlich dumm anstellen wie die Radkappen, damit es für die unsrigen was zu holen gibt!

  227. Wir werden das gewinnen.

    mit freundlichen Grüßen, duppfig.o

  228. Das grausame Duo: Lindemann / Stark

  229. Ich lass mich mal überraschen, zudem haben die Drmic mit dabei, also eigentlich nur 10 Mann.

  230. Ist kalt, da brauchts Feuerchen.

  231. Zuschauerselbstausschluß. Im Interesse aller Beteiligter.

  232. hat jemand nen stream

  233. ZITAT:
    „So. Der FSV hat schon mal sauber vorgelegt. Nachher noch’n Frankfurter Sieg und das Wochenende kann kommen. Allein, mir fehlt der Glaube.“

    Allein, die Hamburger lassen die Hoffnung zu. Die können nämlich mit der Favoritenrolle nichts anfangen, auf dass es gelinge.

  234. Darf man das sagen? Ich hoffe auf eine Riesenklatsche für die SGE heute abend. Pro Reißleine. Damit es diesmal nicht zu spät ist: Denn auch „Zauber“-und „Das dritte Bein“-Trainer brauchen diesmal zwei/drei Spieltage mehr, um den Abstieg zu verhindern.

  235. ZITAT:
    „Ich lass mich mal überraschen, zudem haben die Drmic mit dabei, also eigentlich nur 10 Mann.“

    Auf den Drmic sollten wir sehr gut aufpassen. Der ist bei weitem nicht so schlecht, wie er oft geschrieben wird.

  236. Aigner bettelt schon wieder um die Gelbe in den ersten Minuten

  237. Diva Capricieuse

    Schon wieder ständig zu spät dran und dann Foul… Alle! Immer!

  238. Marcus Lindemann bereits mit ca. dem vierten Fazit der ersten Minuten vor den Ende der ersten 10 Minuten.

    Kann es noich schlimmer kommen?

  239. Ecke gegen uns

  240. Irgendwann muss doch mal einer dem Zambrano stecken, dass Rempeln fernab vom Ball ein strafwürdiges Foul ist.

  241. Kann es noich schlimmer kommen?

    Es kommt schlimmer

  242. Diva Capricieuse

    Mir fehlt der andere Heribert, der alle 2 Minuten Spielzeit und stand verkündete, ansonsten aber nix sagte. Die Jüngeren werden sich erinnern.

  243. Hasebe als linker Verteidiger …

  244. ich bin grad nicht so up to date, gibt es irgend einen nachvollziehbaren Grund dafür, dass Djakpa nicht mal auf der Bank sitzt ?

  245. ZITAT:
    „Mir fehlt der andere Heribert, der alle 2 Minuten Spielzeit und stand verkündete, ansonsten aber nix sagte. Die Jüngeren werden sich erinnern.“

    Ja.

    Der Lindemann muss ja in einem fort mit seiner einschläfernden Stimme das Spiel analysieren und erklären.

  246. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Hasebe als linker Verteidiger …“

    Gegenüber seinem Vorgänger auf der Position bisher keine Verschlechterung…

  247. Ich will den DJ

  248. ZITAT:
    „ich bin grad nicht so up to date, gibt es irgend einen nachvollziehbaren Grund dafür, dass Djakpa nicht mal auf der Bank sitzt ?“

    Im Gegensatz zu den anderen nicht „gut trainiert“.

  249. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „ich bin grad nicht so up to date, gibt es irgend einen nachvollziehbaren Grund dafür, dass Djakpa nicht mal auf der Bank sitzt ?“

    Trainingsleistung 4+ sagt der Geheimwissen mit sich herum tragende Skymensch.

  250. Diva Capricieuse

    Die 4+ wurde nict erwähnt. Daher kein CE!

  251. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hasebe als linker Verteidiger …“

    Gegenüber seinem Vorgänger auf der Position bisher keine Verschlechterung…“

    stimmt bisher ist das in Ordnung, aber viel schlimmer ist noch unsere Kombinationsarmut im Mittelfeld

  252. Ilse braucht ne Pause.

  253. Diva Capricieuse

    Gott sei Dank ist der andere Verein mal wieder zu blöd.

  254. Der Aiges braucht neue Schuhe, oder wie sollte man seine Geste eben verstehen?

  255. wir haben schon wieder keinen Plan was wir mit dem Ball machen sollen wenn wir ihn haben.

  256. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Ilse braucht ne Pause.“

    *unterschreib*

  257. Wahnsinn, vor der Eintrachtbank riesengroß das Logo auf dem Boden. Sind die Spieler heute so unselbständig, dass sie einen Hinweis benötigen, wo ihre Bank ist?

  258. Gute Jungs, während Labbadia den Sklaventreiber geben muss, kann AV tiefenentspannt seinen Jungs folgen.

  259. Weißenoher Klostersud. Lecker.

  260. Es wird versucht aber es klappen nicht mehr die einfachsten Pässe oder Ballmitnahmen

  261. ZITAT:
    „Weißenoher Klostersud. Lecker.“

    Salud compadre

  262. Diva Capricieuse

    Radi, ich will ein Kind von Dir!

  263. Diva Capricieuse

    In der Pause drücken wir den Resetknopf.

  264. ZITAT:
    „wir haben schon wieder keinen Plan was wir mit dem Ball machen sollen wenn wir ihn haben.“

    Wiederholungstäter. Wirkt strafverschärfend.
    Nutzt aber auch nix.

  265. Hradecky ist einer der wenigen in Normalform, wie lange noch?

  266. Diva Capricieuse

    Slapstick

  267. Shice ist das schlecht …..

  268. ZITAT:
    „Weißenoher Klostersud. Lecker.“

    Ratsherrn Coast Guard IPA

  269. Sorry, aber mit Carlos sind wir einfach besser in der Verteidigung

  270. Ein Traumpass folgt dem nächsten.

  271. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Sorry, aber mit Carlos sind wir einfach besser in der Verteidigung“

    Das stimmt!

  272. Das ist wirklich erbärmlich. Wir können nur auf pures Glück hoffen.

  273. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Weißenoher Klostersud. Lecker.“

    Ratsherrn Coast Guard IPA“

    Jever Fun

  274. Ich frier mir hier der.. a…popo ab. Und Lukas ist in Normalform. Ansonsten versteh ich das Spiel nicht

  275. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Weißenoher Klostersud. Lecker.“

    Ratsherrn Coast Guard IPA“

    Jever Fun“

    Licher Pils

  276. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Ich frier mir hier der.. a…popo ab. Und Lukas ist in Normalform. Ansonsten versteh ich das Spiel nicht“

    Was verstehst du da nicht? Die übliche Planlosigkeit.

  277. Medo für Russ und Gaci für Ilse.

  278. Ich verstehe nicht warum der Maggo nicht längst Nationalmannschaft spielt.

  279. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „The Walking Dead.“

    Die wissen schon, welche Werbung sie wo am besten platzieren.

  280. Der Lindemann liest hier mit.

  281. 2. mal Hasebe ausgespielt auf links….

  282. Medo für Russ und Gaci für Ilse.

    Alle für alle (außer TW)

  283. ZITAT:
    „Ich verstehe nicht warum der Maggo nicht längst Nationalmannschaft spielt.“

    Der spielt mit?

  284. Gut ist anders.

  285. Diva Capricieuse

    Ilse… von der Rolle ist gar kein Ausdruck!

  286. Ist das ein schlimmes Ballgeschiebe. Mir tun die Jungs und Mädels die sich heut ins Stadion verirrt haben wirklich leid.

  287. Sorry, aber das kann ich langsam nicht mehr ernst nehmen. Da stimmt doch nichts …

    nicht mal die Stollen der Schuhe, ist ja auch der unbekannte Platz in Frankfurt.
    Obwohl für Fußballtennis war das Schuhwerk sicher toll …

  288. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich verstehe nicht warum der Maggo nicht längst Nationalmannschaft spielt.“

    Der spielt mit?“

    und dein Meier? scheib mal was zu dem, dann acht der seine Tore :-)

  289. Das ist so ein Spiel zum Fußnägel schneiden.

  290. das schöne ist ja : Nach 10 Minuten weisste schon dass se heut nix holen werden

  291. Personelle Wechsel bringen doch nichts. Am Kickenden Personal liegt es nicht, sondern daran, dass es keinen Plan gint.

  292. Meine Güte, Großalarm im Frankfurter Strafraum …

    Wie war das – ausnahmsweise mal zutreffend: „Die Hamburger sind immer schon da, wo Frankfurt den Ball hinspielt“, Tja. Dann macht einer der Beteiligten irgendwas falsch. Und das sind nicht die Hamburger.

  293. Russ hat zwar Übergewicht, ist aber sauschnell

  294. Ich würde nach hause gehen, aber da bin ich schon.

  295. „War clever von Russ“

    damit ist alles gesagt

  296. ZITAT:
    „Ich frier mir hier der.. a…popo ab. Und Lukas ist in Normalform. Ansonsten versteh ich das Spiel nicht“

    Ich als Gentleman würd dich natürlich auf den Schoß nehmen

  297. ZITAT:
    „Ich frier mir hier der.. a…popo ab. Und Lukas ist in Normalform. Ansonsten versteh ich das Spiel nicht“

    Durchhalten, solange uns nur der Hunt davonläuft besteht noch Hoffnung.

  298. System Maier erinnert mich stark an das System Gekas

  299. Schwächer und schwächer und schwächer.

  300. Diva Capricieuse

    Alle stehen vorne rum ohne Durchschlagskraft zu entwickeln und dann ist hinten Polen offen.

  301. ZITAT:
    „Wahnsinn, vor der Eintrachtbank riesengroß das Logo auf dem Boden. Sind die Spieler heute so unselbständig, dass sie einen Hinweis benötigen, wo ihre Bank ist?“

    Es muss verhindert werden, dass die das noch grössere Rewe-Logo als Aufforderung zum Einkaufen verstehen.

  302. Es hätte schon längts rappeln müssen.

  303. Diva Capricieuse

    Dafür noch frieren? Höchststrafe!

  304. Die Tricks sind einfach Weltklasse – Selten so gelacht ….

  305. Die Null steht bisher und wir spielen nicht vogelwild. Den Rest erstmal abwarten. Ich für meinen Teil will, dass EF gewinnt. Also jetzt mal positiv.

  306. Mein Hauptproblem ist, dass unsere NULL Pressing machen. Sie stehen fast immer zwischen den Räumen und lassen so den Gegenr lustig nach vorne kombinieren. Sie bilden zwar Abwehrketten, aber mit Löchern so gross, dass ein ganzer Pottwal durchschwimmen könnte. Kann man trainieren, meine ich.

    Das unsere keine Anspielstationen bieten für den Ballführenden lasse ich mal unerwähnt, obwohl man das auch trainieren lassen könnte. Hab bei Pep gelesen, dass er immer trainieren lässt, dass sich jedem Spieler mindestens 2 Spieler als Anspielstation anbieten müssen. Ist zwar krass innovativ, aber gar nicht mal so doof. Könnte man auch trainieren. Aber hey, …

  307. nach 40 min. noch nicht einmal halbwegs gefährlich vor adler – sagt alles, oder?

  308. Bohnen mit Speck

    Gefällt so mittel. Dem Armin.

  309. Diva Capricieuse

    Carlos und Radi retten uns den Arsch!

  310. wirklich mitgezählt klappen keine 4 Passkombinationen

  311. Warum sind die anderen (auch gedanklich) immer schneller als wir? Nicht nur heute?
    Das ist doch auch eine Konditionssache.

  312. Die Eintracht strahlt die Gefährlichkeit eines Schafes aus.

  313. Anspielstationen durch Dreiecke bilden

  314. Das ist Fußball ohne System , leider . Geht raus und spuilts.

  315. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Warum sind die anderen (auch gedanklich) immer schneller als wir? Nicht nur heute?
    Das ist doch auch eine Konditionssache.“

    Nein, das ist davon abhängig, dass man weiß, was man wann wo machen kann und muss. Also sowas wie ein Plan.

  316. Jetzt sind gleich 45 Minuten rum und es wird erkennbar: Mit der Truppe mag es einen Abstieg geben, einen Abstiegskampf aber nicht.

  317. Einer muss ja damit anfangen: Veh raus.

  318. Diva Capricieuse

    Darauf erstmal einen Früchtetee…

  319. Grottenkick, welche Überraschung!

  320. Jetzt bräuchte es Jean Löring.

  321. Und alle so yeah!

    Das war noch schlechter als die 1 HZ gegen Wolfsburg? Erwarte daher einen Sieg.

  322. Diva Capricieuse

    In der Halbzeit einen neuen Trainer einwechseln… das wär mal was… *träum*

  323. Ich will Steppi als Trainer

  324. In der 230 habe ich für den Sieg gebürgt. Könnte wegen infantiler Hamburger sogar noch klappen.

    Aber ganz ehrlich:

    Das Zugucken tut richtig veh.

  325. Der HSV muss eigentlich 3-0 führen.

  326. ZITAT:
    „Jetzt bräuchte es Jean Löring.“

    Die Halbzeitpausen sind nicht mehr wie früher.

  327. Das Ding gewinnen wir heut.
    Jetzt kommt der Armin mit einer seiner klassischen Halbzeitansprachen (Das Beste ist, dass es nur NullNull steht), und schwupps sehen wir eine absolut überlegene Eintracht. Und keiner versteht wieso nicht gleich so.

  328. Hasebe als linker Verteidiger

  329. Der Blender steht an der Seitenlinie und blendet ….

  330. ZITAT:
    „Jetzt sind gleich 45 Minuten rum und es wird erkennbar: Mit der Truppe mag es einen Abstieg geben, einen Abstiegskampf aber nicht.“

    Die kämpfen doch. Hast Du geklaubt, die hauen die locker weg. Die müssen sich jetzt ganz langsam ein bischen Sicherheit zurückgewinnen und das versuchen sie doch. Auch wenn es zu Lasten der Chancen geht.

  331. ZITAT:
    „Die Null steht bisher und wir spielen nicht vogelwild. Den Rest erstmal abwarten. Ich für meinen Teil will, dass EF gewinnt. Also jetzt mal positiv.“

    Wir spielen nicht vogelwild? Völlig offen in der Defensive. Wären die Hamburger nicht so blöd….

  332. Das geht mehr als Veh an den gesamten Sportvorstand. Sie verwalten ein Kollektiv, dass länger als ein Jahr so spielt, als wüssten sie nicht was zu tun ist.

  333. Also Otsche gefällt mir in dem Outfit neben Steppi deutlich besser als auf dem Platz!

  334. Tut mir leid. Veh raus.

    Das ist komplett konzeptlos, da ist keine ordnende Struktur drin. Alle spielen mit ihrer individuellen Klasse auf und das wars. Es müsste schon 0:2 stehen und unsere haben in 45min keinen einzigen Torschuss hinbekommen.

  335. Ich bin zwar nicht im Stadion. Aber entgegen meiner Ankündigung gucke ich auf Sky. Warum eigentlich?
    Weil ich doof bin.

  336. Krombacher 4/20 ich hab vorgesorgt!

  337. ZITAT:
    „Das Ding gewinnen wir heut.
    Jetzt kommt der Armin mit einer seiner klassischen Halbzeitansprachen (Das Beste ist, dass es nur NullNull steht), und schwupps sehen wir eine absolut überlegene Eintracht. Und keiner versteht wieso nicht gleich so.“

    ganz genau, wie gesche wolfsburg, gelle?

  338. Normalerweise müssten die dämlichen Hamburger dafür bestraft werden. Fragt sich halt nur wie das gehen soll. Ohne eine 99%ige Steigerung in der 2. Hz sicher nicht. Mann Mann Mann.

  339. Also: die Standards werden der Schlüssel zum Sieg, sagt der Basti – alles wird gut

  340. Sie können es nicht besser. Sie können es einfach nicht besser.

  341. Bei Steppi wird einem doch direkt warm ums Herz. Er könnte übernehmen.

  342. Hamburg kotzt hernach im Strahl.

    mit freundlichen Grüßen, duppfig.o

  343. Der Schweizer Nationaltrainer hat ein gutes Spiel von Seferovic gesehen.

    Offensichtlich ist mein Sky kaputt.

  344. Ich bin gespannt, wie der MT seine Mannschaft optimiert?
    Wird er wechseln? Zur Halbzeit? Wenn es noch was bringt?

    Oder wie immer?

  345. Mir kommt es so vor als ob man jede Woche dasselbe Spiel sieht.
    Da entwickelt sich nichts.
    Mir schwindet ein wenig die Hoffnung.

  346. Der CH-Nati-Trainer guckt bei uns nicht oft, nein? „Jetzt erwarte ich die Antwort von Frankfurt.“
    Oje. Bitte warten, bitte warten …

  347. ZITAT:
    „Der Schweizer Nationaltrainer hat ein gutes Spiel von Seferovic gesehen.

    Offensichtlich ist mein Sky kaputt.“

    er war zumindest der beste Frankfurter Feldspieler heute.

  348. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Schweizer Nationaltrainer hat ein gutes Spiel von Seferovic gesehen.

    Offensichtlich ist mein Sky kaputt.“

    er war zumindest der beste Frankfurter Feldspieler heute.“

    +1

  349. °Die kämpfen doch. Hast Du geklaubt, die hauen die locker weg. Die müssen sich jetzt ganz langsam ein bischen Sicherheit zurückgewinnen und das versuchen sie doch. Auch wenn es zu Lasten der Chancen geht.°

    Warum müssen wir Sicherheit zurückgewinnen, wer hat sie uns genommen?

  350. Naja wenigstens haben sie es angesprochen und Video geschaut. Und Standards geübt, damit man das Spiel kippen kann.

    Die Hilflosigkeit der Mannschaft ist mit Händen greifbar. Die wissen wirklich nicht, warum es so schlecht läuft. Prinzip Hoffnung.

  351. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Null steht bisher und wir spielen nicht vogelwild. Den Rest erstmal abwarten. Ich für meinen Teil will, dass EF gewinnt. Also jetzt mal positiv.“

    Wir spielen nicht vogelwild? Völlig offen in der Defensive. Wären die Hamburger nicht so blöd….“

    Genau. Im Vergleich zu Köln nach dem 2:1 spielen wir nicht vogelwild, auch wenn der HSV seine Chancen hatte. Es gibt aber kein blindes Angerenne.

  352. Zur Halbzeit: Ilse raus. Huszti raus. Veh raus.

  353. Huszti ist kein Mehrwert.

  354. Diva Capricieuse

    Ah, ich habs. Der Plan ist, mit Dusel einen Rückstand vor der Pause zu verhindern und dann mit Dusel in der zweiten Halbzeit zu gewinnen. Genial! (Remember the Wolfsburg)

  355. HOUSE OF CARDS.

    So ist es.

  356. Das gewinnen die. Wer so viele Chancen vergibt wie der HSV.

  357. omg
    hätte eigtl. schon rappeln müssen
    Das geht jetzt so weiter wg. Vertragstreue. Mir wird öbbel
    Erwartungen an diese Truppe = 0

  358. Sollte ein Plan existieren, so ist er zumindest nicht erkennbar, nicht mal in Ansätzen. Huszti und Ilse ganz schwach. MF insgesamt blass. Es droht ein 0:0. Oder ist das die Hoffnung.

  359. Ich als Verein hätte handeln müssen.

  360. In 11 min gibt’s wieder ein Resume von Lindemann

  361. Also die besten Abwehrspieler der Eintracht haben wie gegen die Radkappen kein Eintracht-Trikot an.

  362. Diva Capricieuse

    Da! Eine Chance!

  363. ZITAT:
    „Sollte ein Plan existieren, so ist er zumindest nicht erkennbar, nicht mal in Ansätzen.“

    Ein Plan? Was ist denn ein Plan?

  364. Ha. Ein Torschuss. Selbstverständlich nach einem Standard.

  365. ZITAT:
    „Da! Eine Chance!“

    Zumindest ne Halbe. Geboren aus einem völlig misslungenen Eckball.

  366. mit freundlichen Grüßen

  367. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Da! Eine Chance!“

    Zumindest ne Halbe. Geboren aus einem völlig misslungenen Eckball.“

    Defätist!

  368. Ein Torschuß? Hab ich das richtig gedeutet?

  369. Hasebe macht’s aber doch ganz gut, finde ich.

  370. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Da! Eine Chance!“

    Zumindest ne Halbe. Geboren aus einem völlig misslungenen Eckball.“

    Defätist!“

    Schönbabbler!

  371. Aigner und den Mexikaner raus!!!

  372. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Defätist!“

    Schönbabbler!“

    Seuchenvogel!

  373. Es ist doch ganz klar zu erkennen, dass die Standards geübt haben.

  374. der regäsel macht es seinen gegenspielern heute auch nicht unbedingt schwer…

  375. Liebkosung kein Foul.

  376. Yanni defensiv mit einigen Schwächen.

  377. ZITAT:
    „Aigner und den Mexikaner raus!!!“

    Und wer soll rein?

  378. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Defätist!“

    Schönbabbler!“

    Seuchenvogel!“

    verliebter Narr!

  379. Streng genommen kein Bundesligafußball.

    In keinster Weise.

  380. Ob es uns gefällt oder nicht, wir leben von der Unfähigkeit des HSV den Sack zu zumachen.

  381. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Defätist!“

    Schönbabbler!“

    Seuchenvogel!“

    verliebter Narr!“

    Nachwuchslederhut!

    PS: sie wirken mir tatsächlich gaaaanz leicht verbessert. Auf niedrigstem Niveau selbstredend.

  382. Nimmt der bald den Regäsel raus. Defensiv eine Katastrophe.

  383. Diva Capricieuse

    Talentierte Not gegen unfähiges Elend.

  384. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aigner und den Mexikaner raus!!!“

    Und wer soll rein?“

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aigner und den Mexikaner raus!!!“

    Und wer soll rein?“

    Waldschmidt und Iggy

  385. Endlich Gelb!

  386. ZITAT:
    „PS: sie wirken mir tatsächlich gaaaanz leicht verbessert. Auf niedrigstem Niveau selbstredend.“

    im Vergleich zur ersten HZ, oder zum letzten Grottenspiel, oder zur noch unterirdischeren Hinrunde ?

  387. Lasogga macht in der 90.+3 dieses Eigentor und in einer Woche fragt keiner mehr nach dem wie.

  388. Zu Zambrano sag ich nichts mehr.

  389. Unglaublich

  390. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „PS: sie wirken mir tatsächlich gaaaanz leicht verbessert. Auf niedrigstem Niveau selbstredend.“

    im Vergleich zur ersten HZ, oder zum letzten Grottenspiel, oder zur noch unterirdischeren Hinrunde ?“

    Ich nehm alles zurück!

  391. Ilse muss raus.

  392. Diva Capricieuse

    Kann mal Einer die Ilse erlösen?

  393. Gott, ist der Aigner von der Rolle.

  394. Aigner sollte dringend raus.

  395. mag mir das wirklich nicht antun, wäre aber trotzdem interessiert wie wir jetzt spielen, rein formationstechnisch, mit sefe statt huszti? anyone?

  396. Flipper und dann Aigner mit totalversagen

  397. Abwehrschlacht im eigenen Stadion. Gegen einen Konkurrenten „auf Augenhöhe“. Arm. Was macht das Publikum? Singen? (Hör’s net, weil Ton aus)

  398. ZITAT:
    „Hexenkessel“

    Ich meine auch von meiner Couch Petra und esszett im Wechselgesang zu vernehmen.

  399. was ist nur mit Aiges los – da klappt nichts….

  400. Das ist so grottig, Zufall, nix als Zufall – so ein Kackspiel!

  401. Wenn wir das heute verlieren, MUSS Veh gehen!

  402. Schaut jemand 2. Liga? Könnten wir auf dem Niveau dort die Klasse halten?

  403. Diva Capricieuse

    Warum bringt der da den Gacinovic nicht? Schlimmer kann es dadurch nicht werden…

  404. weissebhoer klosderduud.

  405. Nur so generell:
    Das wollen die für 1.500.000 p.a. in die Welt verkaufen?

  406. ZITAT:
    „Schaut jemand 2. Liga? Könnten wir auf dem Niveau dort die Klasse halten?“

    Platz 12-14 ist drin, Isar.

  407. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Schaut jemand 2. Liga? Könnten wir auf dem Niveau dort die Klasse halten?“

    Schwierig! Wenn die Löwen nicht mehr drin sind.

  408. Was fordert dieses Umfeld schon wieder?!!!

  409. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „PS: sie wirken mir tatsächlich gaaaanz leicht verbessert. Auf niedrigstem Niveau selbstredend.“

    im Vergleich zur ersten HZ, oder zum letzten Grottenspiel, oder zur noch unterirdischeren Hinrunde ?“

    Ich nehm alles zurück!“

    :)

  410. Russ wohnt jetzt im gegnerischen Strafraum. Hat Hand & Fuß die Sache.

  411. ZITAT:
    „Schaut jemand 2. Liga? Könnten wir auf dem Niveau dort die Klasse halten?“

    Der FSV hat ’s heute wesentlich besser gemacht.

  412. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Wenn wir das heute verlieren, MUSS Veh gehen!“

    Wird er aber nicht!

  413. ZITAT:
    „Wenn wir das heute verlieren, MUSS Veh gehen!“

    Vorsicht. Sonst macht Stefan dicht.

  414. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Was fordert dieses Umfeld schon wieder?!!!“

    Leg dich wieder hin. Du verpasst nix.

  415. Wer pumpt denn da schon wieder im DM?

  416. ZITAT:
    „Aigner und den Mexikaner raus!!!“

    Den Mexikaner innerhalb von sechs Wochen aufs allgemeine SGE-Phegma herunternivelliert. Muss man auch erst mal schaffen. So als Meistertrainer.

  417. ZITAT:
    „Warum bringt der da den Gacinovic nicht? Schlimmer kann es dadurch nicht werden…“

    ja bitte

  418. Jetzt kommt unser Sargnagel

  419. Immerhin ein bisschen was geht jetzt.

  420. Sefe Schrotflinte

  421. ZITAT:
    „Schaut jemand 2. Liga? Könnten wir auf dem Niveau dort die Klasse halten?“

    Gegen den FSV könnte es unter Umständen reichen.

  422. Sefe gefällt

  423. Den muss er zurücklegen.

  424. Die Standards sind so was von trainiert worden. Absolute Spitze.

  425. Wenn man ehrlich ist, stören da 9 nur. Hradecky und Meier reichen doch eigentlich.

  426. Wo ist das Edelweiss?

  427. Beide Seiten sind auf die Entscheidung aus.

    Sicher, Marcus Lindemann?

  428. Binnen Minuten 3 mal egoistische Fehlentscheidungen.

    Sorry. Stümper, unprofessionelle…

  429. Sefo macht’s gut heute

  430. Diva Capricieuse

    Also Abe und Carlos gefallen mir schon.

  431. Das Schlimme ist: Falls wir dieses Spiel gewinnen, wird sich nichts ändern.

  432. Fabian ist einer der mich in Sachen Bruno Hübner nicht aburteilen lässt. Ähnlich wie Hradi. Oder Abraham.

  433. Ah jetzt kommt unsere Druckphase, wenn der FG jetzt nicht trifft, verlieren wir das Spiel noch.

  434. aber Sefe belebt das Spiel durchaus

  435. ZITAT:
    „Sefo macht’s gut heute“
    Richtig.

  436. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „aber Sefe belebt das Spiel durchaus“

    Wir sollten immer diesen Petkovic einfliegen, wenn der spielt.

  437. Stark stark

  438. Ansonsten: bitte Gacinovic an Stelle von Aigner.

  439. Sefe voll blind.

  440. wenn man den aigner jetzt noch noch durch irgendeinen ersetzt der es heute ein bisschen drauf hat, dann könnte es doch noch was werden…

  441. Mann mann

  442. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Sefe voll blind.“

    Kaum lobt man ihn. War ja klar.

  443. ZITAT:
    „ZITAT:
    „aber Sefe belebt das Spiel durchaus“

    Wir sollten immer diesen Petkovic einfliegen, wenn der spielt.“

    :)

  444. Gacinovic ?

  445. Russ richtet sich via Standard die Frisur. Wie Meier in HZ1. Und im Sekundentakt wird unkonzentriert verdaddelt. Vielleicht das Wort „Stümper“ in Dauerschleife setzen. Ach halt, Respekt ! Für was auch immer.

  446. verdammt. stendera raus. grad kam hoffnung auf.

  447. ZITAT:
    „Gacinovic ?“

    Lindemann babbelte Schwachsinn. Fabian (!) hätte abgeben müssen, Sehe hat gewartet.

  448. ZITAT:
    „Gacinovic ?“

    Ne. Medo.

  449. Diva Capricieuse

    Ständer hoffentlich nur leicht kaputt!

  450. Wobei. Für Gefälligkeitsgutachten fühlen sich ja genug andere zuständig.
    Also: Stümper !

  451. Diva Capricieuse

    Aigner Depp!

  452. gaci für aigner hätte ich gebracht aber ok

  453. „Druckphase“ leider wieder vorbei

  454. Den Wettlauf zum Mikro werden wir wohl gewinnen.

  455. Krombacher 7/20.

  456. Stender war sowieso fertig. Glaub‘ net, dass er ernsthaft verletzt ist.

  457. ZITAT:
    „gaci für aigner hätte ich gebracht aber ok“

    sag‘ ich doch…

  458. Diva Capricieuse

    Fabian dürfte ruhig mal nach außen geben.

  459. auf diese „anspiele“ HAB ICH KEINEN BOCK MEHR

  460. Ist das noch ein Fussballspiel?

  461. Bärchen au weia

  462. Hat der „Gewinner der Vorbereitung“ in der RR mal ne Chance bekommen?

    Außer auf LV?

  463. Spielen doch gut. Jeder Punkt ist wichtig. Nur mit Veh schaffen wir das. Ist ein guter Taktikfuchs.

  464. Veh nimmt die Zeit.

  465. Zu später Wechsel.

  466. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Spielen doch gut. Jeder Punkt ist wichtig. Nur mit Veh schaffen wir das. Ist ein guter Taktikfuchs.“

    Zu simpel!

  467. ZITAT:
    „gaci für aigner hätte ich gebracht aber ok“

    Bissi spät reagiert, der Augsburger. ;)

  468. ZITAT:
    „Hat der „Gewinner der Vorbereitung“ in der RR mal ne Chance bekommen?

    Außer auf LV?“

    Sorry. Noch per erser RV.

  469. Veh ist so lachhaft
    Was soll Gaci JETZT noch zeigen??

  470. Für Aigner ist doch sicher noch ein hübsches Plätzchen auf der Bank frei nächste Woche. Ich glaube kaum das Iggy oder Gaci noch schlechter aussehen können.

  471. Nach dem Gesehenen müsste man den Punkt feiern wie eine Meisterschaft. Packe ich nicht. Tschulli. Dieser ewig überzogene Anspruch.

  472. Man achte bitte, da geht keiner zum Ball, auch Meier nicht. Das sind elementare Dinge.

  473. Veh raus. Was muss denn noch alles passieren?

  474. Tasmanen.

    Jemand muß es ja mal sagen.

  475. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Spielen doch gut. Jeder Punkt ist wichtig. Nur mit Veh schaffen wir das. Ist ein guter Taktikfuchs.“

    Zu simpel!“

    Du machst Dir das zu einfach. Frag Ingo

  476. Nutzt dem HSV mehr. Aber besser als verloren.

  477. Diva Capricieuse

    Achtungserfolg!

  478. „Wir sind deutlich im Lucky Punch Bereich.“

    Joh. Seit dem ersten Spieltag.

  479. Ein taktischer Leckerbissen. Der Genießer schnalzt mit der Zunge!

  480. Diva Capricieuse

    Abwärtstrend gestoppt!

  481. Gleich: Russ vorm Mirko

  482. Tja, wenn Meier kein Tor macht spielen wir mit 10.

  483. „Aufgrund der Verunsicherung meiner Mannschaft und der Stärke des Gegners bin ich mit dem Punkt zufrieden. Jetzt heißt es gegen Schalke auch was mitzunehmen.“ A.Veh

  484. … und wenn Du denkst schlechter geht nicht mehr ….

    … richtet es der MT ….

  485. Diva Capricieuse

    Das Umfeld mal wieder… Bankenturmhohe Erwartungen!

  486. Endlich ist der Relegationsplatz erreichbar.

  487. Jetzt stelle ich den Ton wieder an, da höre ich den Sky-Schwätzer sagen, dass der HSV einen 11er hätte kriegen müssen. Stimmt das denn.

  488. „Aufgrund der Verunsicherung meiner Mannschaft und der Stärke des Gegners bin ich mit dem Punkt zufrieden. Jetzt heißt es gegen Schalke auch was mitzunehmen.Mit den Pfiffen der Fans bin ich nicht einverstanden“ A.Veh

  489. ZITAT:
    „Tja, wenn Meier kein Tor macht spielen wir mit 10.“

    …Leuten die es auch nicht schaffen.

  490. Jetzt gabs noch wie gewünscht die Unmutsbekundungen nach dem Spiel.

  491. 40000 Deppen, die in der Nachspielzeit gewinnen wollen. Da ist noch viel Erziehungsarbeit zu leisten.

  492. Bruchhagen raus

  493. Bleierne Schwere.

  494. Bruchhagen: Geblubber

  495. Verlängertes Hinsiechen.

  496. Herri sagt nicht einfach „wir hätten das Spiel gewinnen können“ sondern „wir hätten das Spiel erfolgreich gestalten können“.

  497. Diva Capricieuse

    „ganz klar erfolgreich lassen sein wird“

    Der glaubt auch nicht mehr dran.

  498. Bitte zieht den einer vom Mikro weg

  499. ZITAT:
    „Jetzt stelle ich den Ton wieder an, da höre ich den Sky-Schwätzer sagen, dass der HSV einen 11er hätte kriegen müssen. Stimmt das denn.“

    Du kannst in der Audio-Einstellung nur den Stadionton haben.

  500. aaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhh

  501. ZITAT:
    „Tja, wenn Meier kein Tor macht spielen wir mit 10.“

    Fresse

  502. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Tja, wenn Meier kein Tor macht spielen wir mit 10.“

    Fresse“

    Hey Nairobi mein Bester, hab dich gar nicht gelesen bisher, gehts dir gut (Außerhalb der Eintracht)

  503. ZITAT:
    „Hexenkessel“

    Welch ein ungeniessbares Süppchen…

    Aiges viel zu spät raus. Was soll das ?

  504. Pünktchen um Pünktchen….. So geht Abstiegskampf

    Man bräuchte mal zur Abwechslung so ein paar Fähige Macher im Verein

  505. DJ für Hasebe, Iggy für Russ, Gacinovic für Aigner

  506. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Tja, wenn Meier kein Tor macht spielen wir mit 10.“

    Fresse“

    Hey Nairobi mein Bester, hab dich gar nicht gelesen bisher, gehts dir gut (Außerhalb der Eintracht)“

    Alles bestens. Selbst?

    Motivation zu schreiben nimmt mit der Qualität des Spiels ab. Habe aber ich einig Kommentare während des spieös losgelassen. Aber weniger als Biere konsumiert

  507. Also HaseB fand ich erstaunlicherweise sooo schlecht auf LV nicht. Besonders in der 1.Hz.

  508. Das Leiden geht weiter.

  509. ZITAT:
    „DJ für Hasebe, Iggy für Russ, Gacinovic für Aigner“

    Ja.

  510. ZITAT:
    „DJ für Hasebe, Iggy für Russ, Gacinovic für Aigner“

    Aigner muss raus. Das war heut gar nix

  511. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt stelle ich den Ton wieder an, da höre ich den Sky-Schwätzer sagen, dass der HSV einen 11er hätte kriegen müssen. Stimmt das denn.“

    Du kannst in der Audio-Einstellung nur den Stadionton haben.“

    Ja.
    Ja.

  512. … entschuldige ich mich in aller Aufrichtigkeit für die falschen Versprechungen

    mit freundlichen Grüßen,
    duppfig.o

  513. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    „Also HaseB fand ich erstaunlicherweise sooo schlecht auf LV nicht. Besonders in der 1.Hz.“

    Mit! Besser als Otsche zuletzt. Könnte aber am Gegner liegen.

  514. ZITAT:
    „DJ für Hasebe, Iggy für Russ, Gacinovic für Aigner“

    Ich würde Iggy auf rechts stellen, Gaci auf links. Der Alibifussballer Huszti geht ja gar nicht mehr. Der hat für meine Begriffe in der Bundesliga nichts mehr verloren.

  515. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Tja, wenn Meier kein Tor macht spielen wir mit 10.“

    Fresse“

    Prolet

  516. Ein Fazit ziehe ich: Ohne Seferovic wirds nichts. Der muss rein ins Team.

  517. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Tja, wenn Meier kein Tor macht spielen wir mit 10.“

    Fresse“

    Hey Nairobi mein Bester, hab dich gar nicht gelesen bisher, gehts dir gut (Außerhalb der Eintracht)“

    Alles bestens. Selbst?

    Motivation zu schreiben nimmt mit der Qualität des Spiels ab. Habe aber ich einig Kommentare während des spieös losgelassen. Aber weniger als Biere konsumiert“

    Dann noch ride on mein Freund und jetzt kann das Wochenende kommen. Machs gut

  518. sowohl Adler als auch Labbadia sind faire Sportsleute und sagen im Interview beide, dass man den Elfer nicht unbedingt geben muss und man das Ding SELBST in der Hand hatte. Bei uns wars dann der Busfahrer, das macht auch einen Unterschied, einfach mal drüber nachdenken.

  519. Veh schon zurückgetreten?

  520. ZITAT:
    „Jetzt stelle ich den Ton wieder an, da höre ich den Sky-Schwätzer sagen, dass der HSV einen 11er hätte kriegen müssen. Stimmt das denn.“

    Sah derbe so aus, dass Regäsel im Fünfer bei einer Flanke um einen Arm des Gegenspielers geklammert mit ihm zu Boden ging. Und Regäsel war dabei nicht geschubst worden. Hätte man wohl geben können.

  521. Huszti ist der Königstransfer. Den wollten wir schon vor fünf Jahren…

  522. ZITAT:
    „Veh schon zurückgetreten?“

    Nicht ausfallend werden. Vorsicht.

  523. Arnim Veh. Trainergott.

  524. Hradi
    Regäsel Zambrano Vadder Hasebe
    Iggy Stendera
    Gaci Meier Fabian
    Sefe

  525. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Tja, wenn Meier kein Tor macht spielen wir mit 10.“

    Fresse“

    Prolet“

    Zieht noch den Aigner und den Huschti ab. Was ein Dreck.

  526. ZITAT:
    „Arnim Veh. Trainergott.“

    Das geht aber jetzt unter die Gürtellinie.

  527. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt stelle ich den Ton wieder an, da höre ich den Sky-Schwätzer sagen, dass der HSV einen 11er hätte kriegen müssen. Stimmt das denn.“

    Du kannst in der Audio-Einstellung nur den Stadionton haben.“

    Da muss ich mir aber den Dauer-Singsang anhören.

  528. ZITAT:
    „Huszti ist der Königstransfer. Den wollten wir schon vor fünf Jahren…“

    „Ein Glücksgriff“

    – Brüno Hübner

  529. ZITAT:
    „Tja, wenn Meier kein Tor macht spielen wir mit 10.“

    Selbst wenn Meier 3 Tore macht, spielen wir doch auch mit 10. Nach Deiner Lesart.

  530. So. Bis zur 1000 ist noch ein langer Weg. Stefan muss noch nicht dicht machen. Wahrscheinlich kommt er noch mit einem neuen Eingangsbeitrag und verhindert so die 1000 :-).

  531. Was ich mich nach dem kicker-ticker-lesen frage:

    Hat Aigners pfiffige Idee,nach x durchgerutschten Spieltagen mal das Schuhwerk zu wechseln, gewirkt? War er danach standhafter?

    Alles was ich las klang zu vertraut…
    Mist ist das.

  532. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Tja, wenn Meier kein Tor macht spielen wir mit 10.“

    Fresse“

    Prolet“

    Wenn du meinst

  533. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Fresse“
    Prolet“

    Macht nur so weiter. Dann macht Stefan doch dicht. Der träumt von einem geruhsamen Wochenende.

  534. Geheimtraining ist als Mittel der Wahl jetzt auch verpufft. Als nächstes Trainingslager? Dann Pizza essen? Muss ich mir die nächsten 2 Wochen so vorstellen?

  535. ZITAT:
    „Geheimtraining ist als Mittel der Wahl jetzt auch verpufft. Als nächstes Trainingslager? Dann Pizza essen? Muss ich mir die nächsten 2 Wochen so vorstellen?“

    Trainer raus.

  536. Keine Worte gegen unseren MT. Sie könnten ausfallend sein. Das möchten die 3 Musketiere der FR nicht. Dann wird dicht gemacht.

  537. 1000?Die bayrische Provinz streikt jetzt schon ab der 400 gehoerig. Der Kickerticker wie der vereinseigene
    schreiben was von gerechter Punkteteilung und Hasebe als LV(?).
    Stimmt das erste + klappte das zweite?
    Bzw. kann man auch so gegen die Schalksis auflaufen?
    Und sonst…Eichhoernchentaktik, da müssen aber auch alle unten mit bei mitmachen…

  538. Ein Punkt ist ein Punkt ist ein Punkt.

    Daher zufrieden.

    Aber Bundesligafußball war das nicht mehr.

  539. ZITAT:
    „Keine Worte gegen unseren MT. Sie könnten ausfallend sein. Das möchten die 3 Musketiere der FR nicht. Dann wird dicht gemacht.“

    Unfug.

  540. Im Gegensatz zu mir hat sich hier keiner von euch den Arsch abgefroren, oder?

  541. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Keine Worte gegen unseren MT. Sie könnten ausfallend sein. Das möchten die 3 Musketiere der FR nicht. Dann wird dicht gemacht.“

    Unfug.“

    Aber ehrlich. Wer hier regelmäßig mitliest, der weiß das das nicht so ist.

  542. Abraham hat mir noch ganz gut gefallen. Sefe mit guten Ansätzen. Habe ich jemanden vergessen?

  543. Habe als ehemaliger Viertligaspieler (und kann das daher wahrscheinlich nicht beurteilen) heute nur eine Mannschaft gesehen, die konzeptlos dem Abstieg entgegentaumelt. Brauche moralische Unterstützung. Möchte deshalb ein Zitat der Vorrunde anfügen. Vielleicht kann der Autor mir etwas Hoffnung vermitteln:

    „Ich möchte aber gerne noch mal betonen, wir spielen wieder Fußball. Spielen! 15 Onetouch in Folge und die xxxx staunen. Und hätten wir heute 0:2 verloren, wäre ich zufriedener nach Hause gegangen als nach dem unsäglichen 1:0 gegen Freiburg letzte Saison.

    Das roch nach Grabi, Holz, Rohrbach (sorry, war damals mein Lieblingsspieler und gehört wohl eher nicht in die Auflistung), Jay Jay, Toni, Bein, eben nach Fußball.

    Was hatte ich das vermisst…“

  544. Das sieht verdächtig nach Abstieg aus was die da auf den Platz bringen. Incl. Aufbäumen, Kampf hin und wieder positive Ansätze. Am Ende ist es zu wenig immer nur eine Halbzeit gut zu spielen.

  545. ZITAT:
    „Keine Worte gegen unseren MT. Sie könnten ausfallend sein. Das möchten die 3 Musketiere der FR nicht. Dann wird dicht gemacht.“

    Das ist echt Quark. Vor ein paar Tagen erst ist hier einen ganzen Tag lang äußerst kritisch über Veh diskutiert worden. Allerdings ist jetzt auch alles gesagt.

  546. Zambrano fand ich zudem gut, sogar diesmal mit offensiveren Ausflügen.

  547. ZITAT:
    „Abraham hat mir noch ganz gut gefallen. Sefe mit guten Ansätzen. Habe ich jemanden vergessen?“

    Hradecky war gut

  548. „Macht nur so weiter. Dann macht Stefan doch dicht. Der träumt von einem geruhsamen Wochenende.“

    Warum eigentlich nicht, es gibt nicht den Hauch einer positiven Veränderung. Dafür werden die Neuen jetzt eingenordet und begreifen, dass sie es auch nicht richten können.
    Was gibt es noch zu diskutieren?

  549. ZITAT:
    „Im Gegensatz zu mir hat sich hier keiner von euch den Arsch abgefroren, oder?“

    Aber mitgelitten haben wir, ehrlich.

  550. Ich habe auch gefroren.

  551. ZITAT:
    „1000?Die bayrische Provinz streikt jetzt schon ab der 400 gehoerig. Der Kickerticker wie der vereinseigene
    schreiben was von gerechter Punkteteilung und Hasebe als LV(?). Stimmt das erste …

    Hamburg in HZ 1 zu blöd zum Tore schießen und wir mit Himmel-hilf-das-war-kein-Fussball.
    In HZ2 war eine Punkteteilung gerecht. Also Glück gehabt.

    „…+ klappte das zweite?
    HaseB als LV stimmt; klappte besser also Otsche (sorry.)

    “ Bzw. kann man auch so gegen die Schalksis auflaufen?“
    Kann ja, sollte NEIN. Harakiri wäre optimistischer.

    „Und sonst…Eichhoernchentaktik, da müssen aber auch alle unten mit bei mitmachen…“
    Ja, werden aber nicht alle mitmachen. Sicherlich nicht.

  552. Es geht aber nicht um die individuelle Klasse der Spieler, sondern dass die ohne Ordnung über den Platz laufen und sich die Spielzüge sich ergeben, wie es der Herr ihnen gerade eingibt. Kein Pressing, völlig falsches Zustellen von Räumen, keine Anspielstationen, unfassbares dauerndes Verlängern per Kopfball ins Nirgendwo, Passen in den rückwärtigen Lauf, Suchen von Einwurfpartnern, etc.

    Leider sind das Themen, die man ansagen und trainieren muss. Aber was red ich mir den Mund fusselig. Am Ende des Spieltags stehen wir evtl in der Relegation und dann ist die Verunsicherung noch grösser. Aber laut Herri werden wir ja bestehen.

  553. Nach 7 Toren in zwei Spielen, war der Auftritt erste Halbzeit genau so zu erwarten.

    Die 2. Hz war sicher nicht gut aber eher sogar besser als ich es erwartet hatte. Ich bin zwar nicht zufrieden aber wer erwartet hat, wir würden die mit mutigem Spiel abfiedeln, kann unmöglich selbst Mannschaftssport betrieben haben.

    Die Angst war greifbar.

  554. @Zampano, du ungläubiger Thomas:

    Veh hat einen Plan. Falls er aber doch keinen hat, hat auch kein anderer einen. Wir müssen vetrauen. Ein 0:2 unter Veh gibt mehr Hoffnung (und wir haben ja nicht verloren) als ein Sieg bei einem anderen Trainer. Es wird alles gut. Vertraue einfach dem CE.

  555. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Im Gegensatz zu mir hat sich hier keiner von euch den Arsch abgefroren, oder?“

    Aber mitgelitten haben wir, ehrlich.“

    Ja. Stimmt. Mich hat es echt nicht auf meinem Sessel gehalten. Außerdem musste ich ständig zum Kühlschrank. Echt stressig das.

  556. Relegationsplatz am Ende der Saison? Wenn mir das jemand anbietet, ich nehm’s.

  557. ZITAT:
    „Im Gegensatz zu mir hat sich hier keiner von euch den Arsch abgefroren, oder?“

    Doch ich. Aber leider ist das dicke Ding immer noch hinten dran.

  558. ZITAT:
    „Im Gegensatz zu mir hat sich hier keiner von euch den Arsch abgefroren, oder?“

    Ich bin ganz ehrlich. Ich hatte keine Lust auf die Eintracht. Soweit ist es schon.

  559. Keine Ahnung was ich zu einem Spiel schreiben soll, das genau so lief wie ich es mir dachte. 1:1 getippt, 2:2 muss es ausgehen, Endstand 0:0.

    Das prophezeite denkbar schlechteste Ergebnis.

  560. ZITAT:
    „Relegationsplatz am Ende der Saison? Wenn mir das jemand anbietet, ich nehm’s.“

    Ich glaube nicht das wir in der Relegation bestehen.

  561. ZITAT:
    „Im Gegensatz zu mir hat sich hier keiner von euch den Arsch abgefroren, oder?“

    Doch! Gerade am Auftauen auf der Couch. Konzeptloses Gekicke unten und hirnloses Gezündel oben. Das macht Lust auf den Rest der Saison … :/

  562. ZITAT:
    „Relegationsplatz am Ende der Saison? Wenn mir das jemand anbietet, ich nehm’s.“

    Nee. Ich hab‘ schon viel überlebt. Aber das…….?

  563. Wow! Eine ganze Woche Geheimtraining – und dann Hase B. auf hinten links. Hat er ja mal alles durcheinander gewürfelt und neu zusammen gesetzt, der MT. Chapeau!

  564. Ach komm ce, lass stecken. Errare humanum est. Auch ich hätte zu Beginn der Saison nicht erwartet, dass wir mit Veh dermaßen vom Regen in die Traufe kommen. Lass uns lieber jeder ’ne Kerze anzünden.

  565. Nicht dass ich glaube Veh überstünde die Saison. Aber erklärt mir mal einer was er heute konkret falsch gemacht hat?

  566. ZITAT:
    „Keine Ahnung was ich zu einem Spiel schreiben soll, das genau so lief wie ich es mir dachte. 1:1 getippt, 2:2 muss es ausgehen, Endstand 0:0.

    Das prophezeite denkbar schlechteste Ergebnis.“

    Ich denke ein 2:3 nach ordentlichem Spiel wäre definitiv schlechter gewesen.

  567. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Relegationsplatz am Ende der Saison? Wenn mir das jemand anbietet, ich nehm’s.“

    Ich glaube nicht das wir in der Relegation bestehen.“

    Momentum nennt man das bei Football. Nicht auf unserer Seite. Favre jetzt (nicht Brett)

  568. Der FSV hätte gewonnen. Meine Meinung.

  569. ZITAT:
    „Nicht dass ich glaube Veh überstünde die Saison. Aber erklärt mir mal einer was er heute konkret falsch gemacht hat?“

    Kein erkennbares Spielsystem. Das steht doch schon seit Wochen in diesem Zwischennetz.

    Dass man Dir immer! alles! erklären muss.

  570. Ah. Ok. Danke.

  571. ZITAT:
    „Ich habe auch gefroren.“

    Habe vor Aufregung geschwitzt.
    #hexenkessel

  572. ZITAT:
    „Ah. Ok. Danke.“

    Gerne geschehen.

  573. Ist doch nur Fußball, Ihr Leut‘.

  574. Ach so, vergessen, kann mir einer erklären, warum häufig Gacinovic gewünscht wird?

    Ich habe von dem unter Wettbewerbsbedingungen ehrlich gesagt herzlich wenig gesehen.

  575. Yes! Die ungeplanten Wummser sind eindeutig die Besten.

  576. Der CE schreibt doch wieder aus dem Weinkeller von Veh…

  577. Wer heute nicht gesehen hat, dass dieser Mannschaft in der ersten Hälfte der Arsch auf Grundeis ging, der hat nicht hingeguckt. Da war nix zu machen. Die hatten nur Schiss. Die Umstellungen in der Pause haben zumindest bewirkt, dass man auf niedrigem Niveau mitgespielt hat. Klar ist das zu wenig um die Klasse zu halten. Wer allerdings heute auf eine Initialzündung gehofft hat, hat den Sport nicht so wirklich kapiert.

    Hasebe auf LV hat übrigens besser funktioniert als ich dachte. Was aber auch am Gegner lag.

  578. ZITAT:
    „Ach so, vergessen, kann mir einer erklären, warum häufig Gacinovic gewünscht wird.“

    Wei Kinsombi nicht mehr da ist. Muss man dir immer! alles! erklären?

  579. ZITAT:
    „Nicht dass ich glaube Veh überstünde die Saison. Aber erklärt mir mal einer was er heute konkret falsch gemacht hat?“

    Ich weiß es auch nicht, Stefan. Aber im Spielaufbau waren dermaßen viele Unsicherheiten, da muss ein Trainer prinzipiell mehr Sicherheit geben können. Ich seh aber die timeline schon überschritten. In dieser Saison rettet uns nur der aktuelle Trainer( Plan des Vereins) oder Berger( leider unmöglich)

  580. Es ist weder eine bahnbrechende, noch eine neue Erkenntnis, dass gerade eine verunsicherte Mannschaft so etwas wie ein klares System, eine Struktur braucht, woran sie sich festhalten kann.

  581. ZITAT:
    „Wer heute nicht gesehen hat, dass dieser Mannschaft in der ersten Hälfte der Arsch auf Grundeis ging, der hat nicht hingeguckt. Da war nix zu machen. Die hatten nur Schiss. Die Umstellungen in der Pause haben zumindest bewirkt, dass man auf niedrigem Niveau mitgespielt hat. Klar ist das zu wenig um die Klasse zu halten. Wer allerdings heute auf eine Initialzündung gehofft hat, hat den Sport nicht so wirklich kapiert.“

    Das schöne an der Angst vor bestimmten Situationen ist ja, dass man sie ziemlich stark reduzieren kann, wenn man eine Vorstellung davon hat, was auf einen zukommt und wie man damit umgehen will. Das gilt nicht nur für den Fussball.

  582. Stefan,

    #603 volle Zustimmung, das ist nun mal so, wenn man 2 Spiele abgegeigt wurde.

    #603, leider gut.

  583. Die haben nun 8 Tage Zeit sich auf 3 Spiele innerhalb von 7 Tagen vorzubereiten.
    Sofern der AVTGnur 1 Punkt holt

  584. 604, leider gut, vier, vier!

  585. bezog sich auf die 603

  586. ZITAT:
    „Die haben nun 8 Tage Zeit sich auf 3 Spiele innerhalb von 7 Tagen vorzubereiten.
    Sofern der AVTGnur 1 Punkt holt“

    ….ist er weg!

  587. ZITAT:
    „Ist doch nur Fußball, Ihr Leut‘.“

    INur Fußball! Ich hau dir gleich aufs M…..ähhh Finger!

  588. Scheint tatsaechlich ein leistungsgerechtes Unentschieden zu sein.
    Weniger als ich hoffte, mehr als zu befuerchten war, und nicht genug um zufrieden zu sein.
    Das Zittern geht weiter, bzw. wieder mal eine Saison, wo der Winter nicht aufhoeren will…

  589. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Keine Ahnung was ich zu einem Spiel schreiben soll, das genau so lief wie ich es mir dachte. 1:1 getippt, 2:2 muss es ausgehen, Endstand 0:0.

    Das prophezeite denkbar schlechteste Ergebnis.“

    Ich denke ein 2:3 nach ordentlichem Spiel wäre definitiv schlechter gewesen.“

    Ja meinst Du im Ernst, da beginnt sich ein Gefüge zu entwickeln? Glaubst Du wirklich, dass die gegen eine gut aufgelegte Erstligamannschaft – z.B. S04 nächste Woche, wenns dumm läuft – auch nur den Hauch einer Schangse haben?
    So unfassbar mutlos, wie die halbherzig ihre Alibiangriffe … äh … vorgetragen haben ist es es fast besser mit allem was geht 10m vorm 16er das eigene Tor zu verteidigen. Der HSV hat heute verdammt wenig Forte an den Tag gelegt und bei den wenigen beherzten Aktionen unsere Abwehr ruckzuck durcheinandergewirbelt.

    Ich glaube im Gegensatz zu Dir, dass ein zweidrei nach couragiertem Spiel weitaus besser gewesen wäre. Welchen positiven Aspekte soll denn jetzt bitteschön Die Mannschaft aus dieser im wahrsten Sinne des Wortes Nullnummer ziehen? Angriff – geht nix / Abwehr – sogar dann wacklig, wenn kaum gefordert .

    Die werden gegen S04 genau so halbgar daherkommen und nach dem nulleins implodieren.

  590. Den Seferovic fand ich auch gut. Ggf. kann der mit dem Mexias ein wenig wirbeln und den Buckel freispielen. Rechts Aigner ist unfassbar traurig. Der kann einem ja schon fast leid tun. Hätte der Strampe heute nicht die lange Leine walten lassen, hätte der nach irgendwas 10 Minuten gelb bekommen.

    Dann echt lieber den jungen Serben oder meinetwegen Russ oder oder oder

  591. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Keine Worte gegen unseren MT. Sie könnten ausfallend sein. Das möchten die 3 Musketiere der FR nicht. Dann wird dicht gemacht.“

    Unfug.“

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Keine Worte gegen unseren MT. Sie könnten ausfallend sein. Das möchten die 3 Musketiere der FR nicht. Dann wird dicht gemacht.“

    Unfug.“

    Echt jetzt? Da habe ich euren Volltreffer und Deine darauffolgenden Kommentare anders verstanden… Aber bin ja nur ich…

  592. Der Mexikaner kommt hier echt gut weg mit seinem Alibifußball. Der braucht mal ne Pause.

  593. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Es ist weder eine bahnbrechende, noch eine neue Erkenntnis, dass gerade eine verunsicherte Mannschaft so etwas wie ein klares System, eine Struktur braucht, woran sie sich festhalten kann.“

    Nee, kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, das klappt nicht. Die Verunsicherung potentziert sich mal 10 (Feldspieler).

    Natürlich wissen die im Normalfall, wer welche Laufwege hat, trainiert man ja mittlerweile lange genug. Aber wenn Dir der Fuß zittert, läufst Du falsch und spielst zu spät, einfach, weil Du anfängst nachzudenken.

    Du siehst es ja auch aktuell, wenn eine Sicherheit reinkommt, spiel die Mannschaft zwar nicht doll aber okay. Kommt dann irgendwas dazwischen, bricht das fragile Gebilde zusammen.

    Möglicherweise dem Trainer zuzurechnen aber das war auch schon unter Schaaf augenscheinlich, als wir ein Auswärtsspiel nach dem anderen verloren, oft nach Führung und nur einem Gegentor.

  594. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich denke ein 2:3 nach ordentlichem Spiel wäre definitiv schlechter gewesen.“

    Ja meinst Du im Ernst, da beginnt sich ein Gefüge zu entwickeln? Glaubst Du wirklich, dass die gegen eine gut aufgelegte Erstligamannschaft – z.B. S04 nächste Woche, wenns dumm läuft – auch nur den Hauch einer Schangse haben?
    So unfassbar mutlos, wie die halbherzig ihre Alibiangriffe … äh … vorgetragen haben ist es es fast besser mit allem was geht 10m vorm 16er das eigene Tor zu verteidigen. Der HSV hat heute verdammt wenig Forte an den Tag gelegt und bei den wenigen beherzten Aktionen unsere Abwehr ruckzuck durcheinandergewirbelt.

    Ich glaube im Gegensatz zu Dir, dass ein zweidrei nach couragiertem Spiel weitaus besser gewesen wäre. Welchen positiven Aspekte soll denn jetzt bitteschön Die Mannschaft aus dieser im wahrsten Sinne des Wortes Nullnummer ziehen? Angriff – geht nix / Abwehr – sogar dann wacklig, wenn kaum gefordert .

    Die werden gegen S04 genau so halbgar daherkommen und nach dem nulleins implodieren.“

    Dein Kommentar zeigt, dass Du nichts vom Fußball versehst.

  595. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ach so, vergessen, kann mir einer erklären, warum häufig Gacinovic gewünscht wird.“

    Wei Kinsombi nicht mehr da ist. Muss man dir immer! alles! erklären?“

    Was ein selbstgerechtes Geschwätz von Euch beiden. Echt jetzt. Gacinovic hat ganz sicher keine Bäume ausgerissen, hatte aber seiner knappen Spielzeit immerhin Ansätze – Aigner ist diese Saison quasi wirkungslos.
    Wenn in in einer solchen Situation Gacinovic zumindest für eine Halbzeit keine Alternative ist, können wit tatsächlich den Russ da hin stellen.

  596. Das war ja heut ein Hexenkessel.
    Wir brauchen unbedingt einen dritten Rang.
    Und noch mehr Pyro.

  597. „Dein Kommentar zeigt, dass Du nichts vom Fußball versehst.“

    Das ist nichts Neues. Aber wenn Du kündest, Die Mannschaft sein verunsichert gewesen, darf doch die Frage erlaubt sein, inwieweit das heutige Spiel an diesem Zustand etwas verändert haben könnte.

    Ich glaube halt, es hat gar nix verändert … und wenn S04 nächste Woche einigermaßen funktioniert, knallen die uns weg.
    O

  598. Nachdem Veh die Woche über das Verteidigen von Standards trainieren ließ (!), sollte man vielleicht auch mal lobend erwähnen, dass wir heute KEINEN Gegentreffer bei einem Freistoß oder einer Ecke gefangen haben! Ist ja schließlich nicht alles schlecht.

    Oder lag etwa auch das an der Dappischkeit der Hamburger?

  599. O .. Oder was meinst Du, wie es weiter geht?

  600. ZITAT:
    „Der Mexikaner kommt hier echt gut weg mit seinem Alibifußball. Der braucht mal ne Pause.“

    Der hätte mich fast dazu gebracht, den Zwerg durch Gebrüll zu wechseln. Wann immer in HZ2 der im Halbfeld stand (wieso eigentlich) und links neben ihm (wieso eigentlich) Seferovic, wo spielt er hin? Im Leben nicht nach links, wo der freie Mann steht, sondern daddelt mit dem Ball solange, bis irgendein weißes Hemd daherkommt und schwupps ist der Ball weg. Hat der eine Sehschwäche links und kann es nicht sehen oder will er nicht? Der biegt inzwischen von links an haargenau derselben Stelle in die Mitte wie weiland Inui. Ist da ein unsichtbares Schild, Magnetfeld oder was? Er könnte a) nach links spielen oder b) 20 weiter bis zur Grundlinie aber nö, daddelt rum oder zieht noch mehr in die zugestellte Mitte. Ball wech.
    Sowas macht jeden Gucker kirre, ob live oder TV.

  601. @620

    Sorry CE aber das ist doch wirklich quatsch.

    11 junge Männer die genau wissen was sie tun müssen und auf die möglichen Aktionen und Reaktionen ihres Gegners vorbereitet sind verunsichern sich nicht gegenseitig.

    Was bei Leuten funktioniert die Herzrasen und Panikanfälle bekommen wenn sie in Aufzüge steigen wird auch bei ner Truppe von verwöhnten Kickerbubis funktionieren. Ich schwör !

  602. NiederrheinAdler

    Gerade träumte ich von einer Liga, in der es tatsächlich um die Meisterschaft geht. Eine Liga, in der alle Teams die gleichen Chancen haben. Eine Liga, in der nur Teams spielen, für die sich auch Menschen interessieren und die nicht nur 200 Anhänger mit zum Auswärtsspiel bringen.

    Ich bin schockiert, wie wenig ich mich für den Fußball außerhalb der Eintracht interessiere. Es wird von Jahr zu Jahr weniger. Seien wir mal ehrlich: mit Europa haben – abgesehen von FCB und BVB – die meisten Vereine, für die sich eine nennenswerte Anzahl Menschen interessieren, eh nichts zu tun. Mit der Meisterschaft schon gar nicht, da hat nicht mal der BVB etwas mit zu tun. Wenn die Bayern an der Situation nichts ändern wollen, sollen sie halt in ihrer Liga spielen. Wer da dann mitmachen und den braven Sparringspartner geben will, gerne auch.

    Ein Traum wäre, wenn sich alle anderen Vereine, für die sich die Leute noch interessieren, aus diesem gescheiterten Modell zurückziehen, eine eigene Liga mit Gehaltsobergrenze für die Teams bilden und sich selbst vermarkten. 14 Teams, keine Auf- oder Abstieg, keine Topgehälter und Aussicht auf Europa, dafür Fans die sich für die Vereine interessieren, spannender Sport – und die Bayern und der BVB können sich voll auf Europa konzentrieren. Sollen die doch die Stars um sich sammeln.

    Eintracht, Lautern, KSC, VfB, Club, 60, Dynamo, H96, Werder, HSV, Pauli, Effzeh Köln, Fortuna.

    Scheiss auf Europa League, die eh niemand von diesen Clubs erreicht (und wenn, schadet es dem Club eh mehr als es nutzt). Scheiss auf teure Stars. Stimmung, Rivalität, Spannung.

    Alles besser als der Status Quo.

  603. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was ein selbstgerechtes Geschwätz von Euch beiden. Echt jetzt. Gacinovic hat ganz sicher keine Bäume ausgerissen, hatte aber seiner knappen Spielzeit immerhin Ansätze – Aigner ist diese Saison quasi wirkungslos.
    Wenn in in einer solchen Situation Gacinovic zumindest für eine Halbzeit keine Alternative ist, können wit tatsächlich den Russ da hin stellen.“

    Dein Kommentar zeigt, dass Du nichts vom Fußball verstehst;-)

    Mal im Ernst, Du weißt aber schon, dass Ilse 3 tore in der Rückrunde vorbereitet hat?

    Wieviel Scorerpunkte hat Gacinovic noch mal?

    Klar er hat nicht viel gespielt aber dieses ewige, hätte XY gekickt, wäre alles gut, geht mir gewaltig auf den Sack. Gacinovic hat definitiv noch nichts gezeigt, bei dem man davon ausgehen müsste, dass er etwas reißt.

  604. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Mexikaner kommt hier echt gut weg mit seinem Alibifußball. Der braucht mal ne Pause.“

    Der hätte mich fast dazu gebracht, den Zwerg durch Gebrüll zu wechseln. Wann immer in HZ2 der im Halbfeld stand (wieso eigentlich) und links neben ihm (wieso eigentlich) Seferovic, wo spielt er hin? Im Leben nicht nach links, wo der freie Mann steht, sondern daddelt mit dem Ball solange, bis irgendein weißes Hemd daherkommt und schwupps ist der Ball weg. Hat der eine Sehschwäche links und kann es nicht sehen oder will er nicht? Der biegt inzwischen von links an haargenau derselben Stelle in die Mitte wie weiland Inui. Ist da ein unsichtbares Schild, Magnetfeld oder was? Er könnte a) nach links spielen oder b) 20 weiter bis zur Grundlinie aber nö, daddelt rum oder zieht noch mehr in die zugestellte Mitte. Ball wech.
    Sowas macht jeden Gucker kirre, ob live oder TV.“

    Sehr schön beschrieben :-)

  605. Zurück ausm Wald. Ebenso mit abgefrorenen Beinen bis zum Arsch. Die unglaublichen Räume für den Gegner, die mentale und körperliche Langsamkeit, alles wie es war. Der HSV zum Glück komplett absolut und völlig blind. Ich dachte zwischenzeitlich, dass ich schon ein Zweitligaspiel sehe, und zwar ein mieses. Was wohl Hradi denkt wo er da hingeraten ist? Der Mann ist mit seinen unverbrüchlichen Präsenz unsere verkörperte Relegationschance. Aigner siehst du vom 40er aus an, dass er vor dem Tor unter blanker Panik leidet, ganz armer Hund in dieser Verfassung. Meier leider entsetzlich schwach, wir müssen alle für einen guten nächsten Spieltag für ihn beten, sonst wird das nix mit nem Tor.. Hasebe muss halt mit japanischer Demut jede Position spielen, die der Trainer ihm zumutet. Warum nicht auf der 6, wo ein fußlahmer Russ hilflos rumeiert (hätte nie gedacht, dass der so runterkommt, ich mag ihn nämlich in seiner Bereitschaft was zu reissen)? Vor Hasebe habe ich trotzdem Respekt. Djakpa wohl nicht wegen des Risikos, das er verkörpert, aber immerhin wollte er ja immer was bewirken. Ich vermisse ihn. Huzti ist ein waschechter Alibikicker, erinnert mich an den in seiner Wirkungslosigkeit unübertroffenen Stadtmeister. Fabian trotz einiger Fehler in meinen Augen ein kleiner Lichtblick, der will wenigstens kicken. Seferovic wäre gut, wenn er nicht – wie in einer wichtigen Situation mal wieder – Opfer seiner narzistischen Grundhaltung wäre. Mein Fazit: Die Mannschaft hat sich mit ihrer kämperischen Bereitschaft in der zweiten Halbzeit trotzdem die Hoffnung und den Restglauben an sich selbst erhalten. Was ich garnicht verstehe, ist die Inflation der langen sinnlosen hilflosen Bälle, purer Horror.

  606. Die steigen ab und zwar völlig zu Recht. So verunsichert, mut-, ideen- und leblos hab ich die zuletzt in der Rückrunde 2011 unter Skibbe gesehen.

    Keine Ahnung, wie man denen das in den letzten Spielen austreiben kann und vor allem, wer das tun sollte.

  607. concordia-eagle

    ZITAT:
    „@620

    Sorry CE aber das ist doch wirklich quatsch.

    11 junge Männer die genau wissen was sie tun müssen und auf die möglichen Aktionen und Reaktionen ihres Gegners vorbereitet sind verunsichern sich nicht gegenseitig.

    Was bei Leuten funktioniert die Herzrasen und Panikanfälle bekommen wenn sie in Aufzüge steigen wird auch bei ner Truppe von verwöhnten Kickerbubis funktionieren. Ich schwör !“

    Nein, das ist kein Quatsch. Quatsch ist eine Gruppendynamik als Quatsch zu bezeichnen.

    Was meinst Du eigentlich warum seit Jahren Überraschungsmannschaften oben mitspielen und Mannschaften mit durchaus vorhandenem Potential unten absacken?

    Ich glaube, ich gebe Dir noch mal ein Seminar in Sachen Gruppendynamik. ;-)

    Habe ich zwar nicht gelernt aber erlebt.

  608. Das mit dem Strukturgeben ist ja in der Theorie geschehen. Man wollte die Offensive, die man als Stärke ausmachte, über Transfers in den Mannschaftsteilen in Schwung bringen. Das verpuffte spätestens mit dem Abpfiff in Augsburg. Jetzt ist man aufgrund der Totenstarre des Teams plötzlich gezwungen, genau das Gegenteil dieses (Struktur)Plans zu spielen. Wofür einem die Spieler(typen) fehlen. Diesmal gibt es keinen Alexander Madlung als Stabilisator und Standardwaffe. Diesmal gibt es nur (Fußball)Gottvertrauen.

  609. Die Frage, was der MT heute hätte anders machen können, nervt auch… Wir haben nicht den ersten oder 10. Spieltag. Dementsprechend finde ich diese Einzelfallbetrachtungen unglücklich. Veh bringt kein Leben mehr in die Mannschaft und wenn er weg ist werden wir wahrscheinlich erst hören, was alles in der Mannschaft wirklich schief lief. Hoffentlich ist es dann nicht zu spät…. Es gibt einfach Zeiten in denen gehandelt werden muss, um Zeichen zu setzen. Das Binnenklima in der Mannschaft inkl. Trainer funktioniert nicht. Da Du die Mannschaft nicht austauschen kannst, triffst es das schwächste Glied und ich persönlich denke, noch nicht mal den Falschen. Das ist meine Meinung. Ausdiskutiert ist das Thema, wenn der Trainer weg ist oder die Mannschaft das Gegenteil beweist. Alles andere gilt doch nur nach dem Motto. Wir Altvorderen hier im Blog haben das ausdiskutiert.. Damit ist das Thema gegessen. Nein ist es nicht. Und wenn verschiedene Personen dieses ingesamte Nicht Bewegen Verhalten als Rotweinfraktion titulieren, dann ist das nicht verwerflich, sondern durchaus als faire Begriffsschöpfung zu verstehen, um den persönlichen Unwillen kundzutun. Genauso wie ich es unnötig finde zu drohen, dass man den Blog auch mal wieder dicht machen kann. Gab es einen Grund für diese Drohung? Wenn ich dies dann ironisch in Frage stelle, das Wort Unfug wählen? Soviel habe ich noch während meines Volontariats gelernt, dass ich es in Frage stelle….

  610. Zurück aus dem Wald. Ein Armutszeugnis. Mit Sefe wurde es etwas besser. Da steckt aber einfach kein System dahinter. Vogelwild. Man will sich wohl nun Pünktchen um Pünktchen über die Ziellinie retten.

    Das Beste: Lasogga ist zu blöd um geradeaus zu laufen.

  611. Zurück in der warme Stubb. Saukalt wars, der HSV war gnädig und Veh darf weiterwurschteln.

  612. „Klar er hat nicht viel gespielt aber dieses ewige, hätte XY gekickt, wäre alles gut, geht mir gewaltig auf den Sack. Gacinovic hat definitiv noch nichts gezeigt, bei dem man davon ausgehen müsste, dass er etwas reißt.“

    Darf mir dann auf den Sack gehen, dass Du mir in den Mund legst „es wäre alles gut gewesen“, wenn er denn gespielt hätte? Wir diskutieren doch rein personell auf äußerst durchschnittlichen Niveau. Und Aigner ist sicherlich nicht alternativlos und nach seinem wiederholt sehr schwachen Auftritt ist der serbische Hungerhaken einen Versuch wert, OHNE, dass gleich alles gut wird. Nur so fürs Protokoll.

  613. concordia-eagle

    ZITAT:
    “ OHNE, dass gleich alles gut wird. Nur so fürs Protokoll.“

    Das „alles wird gut“ nehme ich zurück, was dafür spricht, dass Gacinovic irgendetwas besser gemacht hätte als Ilse, dafür bitte ich allerdings noch um sachdienstliche Hinweise und bitte aus der ex ante nicht aus der ex post Perspekrive.

  614. concordia-eagle

    „sachdienlich“

  615. Ich hab nix gesehen, sondern nur hier gelesen. Offenbar ging der Mannschaft der Arsch auf Grundeis und mit Aigner haben wir den nächsten Spieler, der völlig von der Rolle ist. Wenn das alles ist, was nach einer Woche Geheimtraining rauskommt, dann hilft wohl nur noch beten. Denn wenn Veh den Funken nicht zünden kann, muss es am Ende ein anderer tun.

    Und Der Vergleich Gacinovic – Aigner hinkt. Gacinovic hatte 90 min gegen Mainz, 45 min gegen Darmstadt, 54 min gegen Bremen, 17 min gegen Stuttgart. Was soll der da im Vergleich zu Aigner bitte reißen? Dem Aigner sieht man ein schwaches Spiel nach dem anderen nach. Klar muss Gacinovic nicht besser sein, aber Aigner immer wieder in dieser Form zu bringen, muss doch auch nicht sein.

  616. Ah, die Murmel war schneller.

    Wen bringen für für Huszti denn zukünftig auf links? Sefe?

  617. @Adi [636]
    Die „Drohung“, auf die du anspielst, war um 16:16h [172]
    Nö. Wenn’s unflätig wird mach ich die Schotten dicht und genieße das Wochenende.
    Und? Da hat Stefan Recht. Und noch was: Er kann es auch. Mit Recht.
    Nicht mehr, nicht weniger.
    Nur so für’s Protokoll.

  618. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ OHNE, dass gleich alles gut wird. Nur so fürs Protokoll.“

    Das „alles wird gut“ nehme ich zurück, was dafür spricht, dass Gacinovic irgendetwas besser gemacht hätte als Ilse, dafür bitte ich allerdings noch um sachdienstliche Hinweise und bitte aus der ex ante nicht aus der ex post Perspekrive.“

    Er ist frisch im Kopf, couragiert, und vor allem schneller schneller… und kann hoffentlich Bälle besser annehmen, das ist neben permanent viel zu spät in die Zweikämpfe kommen, des Aigner Hauptproblem.

  619. Die dpa liefert, lesen dürft (müsst) ihr schon selbst:
    http://www.fr-online.de/sporta.....icker.html

  620. Ebenfalls zurück aus dem Wald in der Landeshauptstadt. Ich war in der Halbzeit regelrecht sprachlos ob der Darbietung. Ich kann ce genauso wie die Murmel verstehen. Allerdings ist mir persönlich das einfach zu wenig. Ich erwarte zumindest Bissigkeit und laufbereitschaft. War das heute gegen einen überaus biederen Gegner vorhanden? Ich habe das nicht gesehen. Hrady ist beim abschlag die ärmste Wutz. Da steht wirklich alles nur rum. Hoch auf Meier ist das einzige was bleibt. Und der hat heute die Bälle leider nicht verarbeiten können. Ich greife jetzt zum Old Putney
    Cheers

  621. ZITAT:
    „Ah, die Murmel war schneller.

    Wen bringen für für Huszti denn zukünftig auf links? Sefe?“

    So wenig, wie Huschti tatsächlich mal am Flügel unterwegs war, kann das der Seferovic auch … wenn der die Ärmel hochkrempelt, hilft der der Mannschaft deutlich. Wobei ich beim ihm zugegebenermaßen auch lustlose Phasen befürchte.

  622. ZITAT:
    „Nein, das ist kein Quatsch. Quatsch ist eine Gruppendynamik als Quatsch zu bezeichnen.

    Was meinst Du eigentlich warum seit Jahren Überraschungsmannschaften oben mitspielen und Mannschaften mit durchaus vorhandenem Potential unten absacken?

    Ich glaube, ich gebe Dir noch mal ein Seminar in Sachen Gruppendynamik. ;-)

    Habe ich zwar nicht gelernt aber erlebt.“

    Ich habe nicht die Gruppendynamik als Quatsch bezeichnet, sondern beschrieben, wie man eine Gruppe gestalten muss, damit ebendiese Dynamik nicht entsteht, die du beschrieben hast. Denn als Gruppenleiter kann ich die Dynamik sehr entscheidend beeinflussen.
    Und das habe ich nicht nur gelernt, sondern das mache ich auch. Jeden Tag. Und das ist nicht so schwer. Die Ängste anderer Leute in den Griff zu bekommen, gehört zu den leichteren Aufgaben meiner Zunft. Ich schwör !

  623. Der Mexikaner ist übrigens unsere einzige Option im 1:1 nach vorne. Sonst geht niemand mal mit dem Ball auf den Mann, NIEMAND.

  624. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ OHNE, dass gleich alles gut wird. Nur so fürs Protokoll.“

    Das „alles wird gut“ nehme ich zurück, was dafür spricht, dass Gacinovic irgendetwas besser gemacht hätte als Ilse, dafür bitte ich allerdings noch um sachdienstliche Hinweise und bitte aus der ex ante nicht aus der ex post Perspekrive.“

    Geil. Deine Argumentation ist in diesem Punkt richtig gut. Du willst einen Spieler vergleichen, der bisher – zumindest in der Rückrunde – keine Rolle gespielt hat mit einem dauerspieler?

    Wann in der Rückrunde hätte der Gasinovic denn bitte etwas besser machen können….?

  625. Wasn mit dem Stendera eigentlich? Den brauchen wir echt nötig.

  626. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Und das habe ich nicht nur gelernt, sondern das mache ich auch. Jeden Tag. Und das ist nicht so schwer. Die Ängste anderer Leute in den Griff zu bekommen, gehört zu den leichteren Aufgaben meiner Zunft. Ich schwör !“

    Wenn Du mir die Höhenangst und meiner Frau die Klaudsrophobie abgewöhnen kannst, darf die Eintracht ruhig absteigen ;-)

  627. „Klaudsrophobie“

    Das riecht doch nach zweiter Liga ;-)

  628. ZITAT:
    „Die Messe ist gelesen.“

    Yep. Mit dem selben Ergebnis, wie in „de Kersch“: Himmel oder Hölle? Und was ist was?
    Gute Nacht, Gemeinde. ;)

  629. Immerhin haben wir heute das Fußballspiel neu definiert.

  630. concordia-eagle

    Klaustrophobie

    Herrjesses, ich gehe jetzt ins Bett.

    @HarryHrirsch,

    lies es noch mal nach, ich habe NICHT verglichen, ich wollte nur wissen, welche empirischen Fakten für Gacinovic sprechen.

  631. ZITAT:
    „Die Messe ist gelesen.“

    Mit dem Trainer sicherlich. Ich würde gerne mal wissen, was die Mannschaft so blockiert? Das war heute wirklich gar nichts gg nicht gute Gegner. Ich habe eine ruhige Torchance gezählt (2. HZ Aigner). Und das in einem Spiel, für das Hübner einen Hexenkessel fordert. Keine Abnung – aber für mich ist die Mannschaft tot.

  632. Höhere Bälle gabs seit Augentaler nicht mehr zu sehen. Die Flieger überm Waldstadion mussten hochziehen.

  633. Höhenangst ? Ab zum Verhaltenstherapeuten ! Wenn du nen Guten hast, ist die nach ca 8 Monaten weg.
    Die Klaustrophobie könnte was für mich sein.

  634. Wenn jemand heute Höhenangst hatte war es der Ball.

  635. ZITAT:
    „Klaustrophobie

    Herrjesses, ich gehe jetzt ins Bett.

    @HarryHrirsch,

    lies es noch mal nach, ich habe NICHT verglichen, ich wollte nur wissen, welche empirischen Fakten für Gacinovic sprechen.“

    @ CE: Empirische Fakten in Form von Spielwaren sind für mich ein totschlagargument. Denn dann stellst du genauso auf, wie es heute Veh gemacht hat – scheiss egal ob der Spieler positionsfremd spielen muss …

    Ich will mich gar nicht an dem Namen gasinovoc aufhängen. Für mich ist es aber offensichtlich , dass unser aktuelle Trainer lieber die sogenannte Sicherheit in etablierten Spielern sucht als einmal frische Spieler zu bringen.

    By the way: für gasinovc spricht die Bewertung (der
    Journalllien) seiner Leistungen aus dem Trainingslager und des Trainers aus dem Testspiel.

  636. Ich würde jetzt mal den Hasebe auf rechts vorne stellen.

  637. @ CE vs. complainovic:
    Setze (berufsbedingt voller Überzeugung) einen Fünfer auf complainovic.

  638. Also eins muss man sagen. In Liga 2 wird auch nicht hässlicher gekickt als das was ich heute gesehen haben. Und teilweise is da sogar mehr Tradition vorhanden.

    (man muss es sich ja langsam irgendwie schönreden…)

  639. Zurück aus dem Wald.Das tat richtig weh, dieser Mannschaft zuzuschauen. Bin sprachlos über den Auftritt.

  640. ZITAT
    „Mir kommt es so vor als ob man jede Woche dasselbe Spiel sieht.
    Da entwickelt sich nichts.
    Mir schwindet ein wenig die Hoffnung.“

    Sehr gut formuliert!

  641. Diva Capricieuse

    Welche empirischen Fakten sprechen denn derzeit für Aigner?

  642. ZITAT:
    „Welche empirischen Fakten sprechen denn derzeit für Aigner?“

    26 Jahre Meistertrainer-Erfahrung!

  643. Forum wieder down? „503 Service Unavailable“

  644. Finde ich interessant. Gacinovic wird nicht eingesetzt. Also kann er bei uns nichts reißen. Wird er gefordert heißt es dann „der hat auch noch nix gerissen, warum fordert Ihr den?“. Warum sind die Funkel-Befürworter eigentlich damals bei Caio nicht darauf gekommen?

    Jetzt mal in ernst. Ich fand Gacinovic gegen Mainz als unseren besten Spieler und als jemanden, der mal nen Überraschungsmoment drin hat, der uns sonst fehlt. Hab gegen Darmstadt die Auswechslung dann nicht verstanden. Danach war er quasi wieder abgemeldet. Im Winter hieß es dann überall, dass er der Gewinner der Vorbereitung gewesen sein soll. Und trotzdem spielt er keine Rolle, obwohl Aigner und Huszti nun nicht ausschließlich Top Auftritte hatten. Da kann man sich schonmal wundern oder vielleicht sogar ärgern, dass nicht mal was anderes versucht wird.

  645. „Die Eintracht hielt jetzt voll dagegen und kam in der 72. Minute durch Stefan Aigner zur zweiten Möglichkeit.“
    ………
    Mehr ist nicht zu sagen.

  646. @Adi 636

    Vielleicht liest du noch mal, was ich genau gesagt habe, als ich von Schließung sprach. Ok? (sehe gerade, Nidda-Adler hat es in 644 auch bereits erwähnt)

    „Genauso wie ich es unnötig finde zu drohen, dass man den Blog auch mal wieder dicht machen kann. Gab es einen Grund für diese Drohung? Wenn ich dies dann ironisch in Frage stelle, das Wort Unfug wählen? Soviel habe ich noch während meines Volontariats gelernt, dass ich es in Frage stelle….“

    Ja, es gibt Gründe für diese „Drohung“ (Drohung! Meine Fresse. Dicker geht’s nicht?) Du hast dann sicher auch in deinem Volo gelernt, was man zu tun hat, wenn Beleidigungen, Beschimpfungen, unwahre Tatsachenbehauptungen etc. auf der eigenen Webseite stehen.

    „Keine Worte gegen unseren MT. Sie könnten ausfallend sein. Das möchten die 3 Musketiere der FR nicht. Dann wird dicht gemacht.“

    Wenn das von dir „ironisch“ gemeint war, dann ist mir das entgangen. Vielleicht genauso, wie du mein „Unfug“ nicht richtig verstanden hast.