Das nächste Spiel Alle mannen aan boord

Hamburg. Foto: Stefan Krieger.

Hamburg. Foto: Stefan Krieger.

Apropos Schiff. Hamburg ist eine schöne Stadt. Die Menschen warmherzig und freundlich, die Berge bezwingbar, das Wetter angenehm und hautfreundlich. Hamburg kann sich nette Menschen leisten, die bereit sind, traditionsreichen Vereinen sympathische Spieler nebst glamourösen Gattinnen zu spendieren. Hamburg ist sexy.

Frankfurt hat das „heimspiel“, Heribert Bruchhagen und Sebastian Rode. Der wird gerade zum kommenden Superstar hochgejazzt, der Sebastian Rode. Weil er im kommenden Heimspiel (nicht zu verwechseln mit dem „heimspiel“), auf den ehemaligen Superstar treffen könnte. Ob es so kommen wird, weiß man noch nicht, aber es könnte passieren.

Wobei die Aufgabe des Frankfurter Superstars ungleich leichter zu sein scheint. Jemanden daran zu hindern ein Spiel zu machen, ist nicht ganz so schwer wie selbst gestalterisch tätig zu werden.

[…]

Aber da merke ich gerade dass ja heute noch gar keine Zeit für Fußball ist. Heute geht’s ja erst mal gegen den sympathischen Nachbarn aus dem Süden.

Servus, Österreich.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Es wäre mal Zeit für eine Niederlage. Muß ja nicht gleich eine Klatsche sein.

    Und nächste Woche ein Sieg beim richtigen Fußball.

    Dann 2 Wochen Boccia live im blog.

    w.t.f. ist heimspiel?

  2. Um ganz genau zu sein: nicht zu verwechseln mit „heimspiel!“. Gibt es in Österreich etwas Vergleichbares? Ich kann es mir nicht vorstellen.

  3. Das Beste an Hamburg ist der Regen. ..Ich finde Hamburg übrigens nicht besonders schön. So eine Art Berlin ,nur ohne Hundeshice. Na egal. Laut “ matz ab“ ist HB auch ein Hamburger. Allerdings einer der seinen Rauswurf noch nicht verkraftet hat. Sehr komisch. Auf so einen Unsinn käme nicht einmal ich. Veh ist sowieso Hamburger.

    Zambrano und Okapi auch und Meier trifft regelmäšig gegen den HSV. Wie schön.

    So und eins würde mich interessieren. Woher weiß der Eröffnungsbeitragschreiber eigentlich das es leichter ist ein Spiel zu zerstören..Das läßt ja tief blicken

  4. ZITAT:

    So und eins würde mich interessieren. Woher weiß der Eröffnungsbeitragschreiber eigentlich das es leichter ist ein Spiel zu zerstören..Das läßt ja tief blicken „

    Weil ich’s ausprobiert habe. Ganz einfach. Jahrzehntelang.

  5. eigenartiger Traum heute – GER führt zur HZ 1:0. Dann überzieht Delegationsmitglied Calli die Pause, GER verfährt sich am Weg aus der Kabine und kommt zu spät. AUT gewinnt mit 2:1, Tore Jimmy und ich. Calli beschämt. Jogi empört.

  6. Punktepolster zur Abstiegszone ausbauen und einen Konkurrenten gegen Abstieg noch weiter in die Krise stürzen. Darum geht am Sonntag. Dieses Spiel ist wichtig.

  7. Obwohl – 2 Wochen ? Enthusiasmus? Beim MrBoccia?

    Der kreislert uns das dann jahrelang aufs trockene Brot.

    Ich freu mich schon ;-).

  8. Ich freue mich schon besonders auf das Rückspiel der Eintracht in Hamburg. Anfang Februar ist die Hansestadt ausgesprochen sexy. Da wechselt sich der Nieselregen mit Schneetreiben und Sturm ab….

  9. ZITAT:

    “ …nicht zu verwechseln mit „heimspiel!“. Gibt es in Österreich etwas Vergleichbares? Ich kann es mir nicht vorstellen. „

    Dazu ist der gemeine Österreicher nicht provinziell genug. Auf den Brettern, die dort die Welt bedeuten, zuhause.

  10. Wen ginge es denn an die Wäsche, wenn im teutschen Fanblock ein den DFB anzüglich kritisierendes Plakat gezeigt würde?

  11. ZITAT:

    “ Wen ginge es denn an die Wäsche, wenn im teutschen Fanblock ein den DFB anzüglich kritisierendes Plakat gezeigt würde? „

    Uns! Oder Union! Je nachdem…

  12. ZITAT:

    “ Wen ginge es denn an die Wäsche, wenn im teutschen Fanblock ein den DFB anzüglich kritisierendes Plakat gezeigt würde? „

    Gute Idee.

    DFB-Funktionäre in anzüglicher Wäsche abgebildet. Ohne Kommentar.

    Die Kritik können sie dann selbst hineininterpretieren, bevor sie dann über Sanktionen nachdenken.

  13. Österreich? Muahahaha…

  14. Hamburg wird überbewertet.

  15. Ernsthaft: Untaten bei WM-Quali-Spielen ahndet ggf. die FIFA; da gibt es auch einen Strafenkatalog.Herr Blatter bestraft den DFB, der sich dann über die Vereine refinanziert.

  16. Klatsche, Klatsche, mit Grabumm und Grawumm!!!

  17. @16: Manche Beiträge haben hier schon fast dadaistisches Niveau.

  18. Rode nächster n11 spieler!? An kedhira, kroos, schweinsteiger vorbei? Hm.

  19. ZITAT:

    “ Rode nächster n11 spieler!? An kedhira, kroos, schweinsteiger vorbei? Hm. „

    Eben. Hm.

  20. Um es in domian-sprech zu sagen: wir müssen den HSV wechwichsen. Ich freu mich schon hier zwischen all den in ner Kneipe zu sitzen…

  21. Das Gute ist: Wir müssen gar nichts. Die müssen.

  22. Gegen den HSV verlange ich einen Sieg. Bin vor Ort. Will Sylvie beeindrucken… ;-)

  23. ZITAT:

    “ Das Gute ist: Wir müssen gar nichts. Die müssen. „

    Ich erwarte einen taktischen Leckerbissen.

  24. Eigentlich müsste man sich entspannt auf eine offensive spielstarke Eintracht freuen, aber irgendwie liegt es in den Genen des Eintrachtfandaseins, dass man vor jedem Spiel das nächste große Versagen der Mannschaft fürchtet.

    Hamburg wird überbewertet.

  25. Der Volltreffer ist ja ganz vergnüglich.

  26. Viel zu vergnüglich für meinen Geschmack.

  27. @ 26 Für meinen Geschmack könnte er ruhig öfter so vergnüglich sein.

  28. Wenn heute die DFB-Auswahl verliert und wir dafür am Sonntag gewinnen, damit könnte ich sehr gut leben. Das wäre auch Balsam auf die so sehr geschundenen österreichischen Seelchen.. ;-))

  29. ZITAT:

    “ Viel zu vergnüglich für meinen Geschmack. „

    … geh doch in Keller und lach dort !

  30. Das ist ja hier wieder eine glückssüchtige Gesellschaft! Man sollte am Sonntag auch einmal mit einem ermüdenen 0:0 ohne Höhepunkte zufrieden sein.

  31. So siehts aus, Holger. Blöderweise setze ich die N11 mit dem Yogi und unwürdigen Fanmeilen gleich. Lediglich bei EMs und WMs kommt bei mir der Patriot durch. Bei albernen Qualifikationen – die ich zudem für spielfreie Kaiserwetterwochenenden verantwortlich mache – geht auch mal eine krachende Niederlage. Auch dem Boccia zuliebe.

    Ansonsten freue ich mich am Sonntag auf ein krachendes Offensivfeuerwerk mit hochstehenden IVs und meinetwegen auch dem einen oder anderen ekelhaften Konter der annern.

  32. So siehts aus, Murmel.. ;-)

    Und nein, Dr. Kunter, ich will am Sonntag einen Sieg und eine krachende Demütigung von diesem Vander Dingsbums

  33. @Holger Ich kann Sonntag nicht. Kein Stadion, keine Glotze, kein Radio, kein Ticker. Wird mein Wunsch jetzt etwas verständlicher?

  34. @Dottore: Verständlicher schon, aber du könntest ruhig ein wenig solidarischer mit uns (allen) anderen sein.. ;-))

  35. @34 Ja nun. Gut. Dann so: zähes Ringen bis 90+1 dann 1-0 Rode. Abpfiff.

  36. ZITAT:

    “ @Holger Ich kann Sonntag nicht. Kein Stadion, keine Glotze, kein Radio, kein Ticker. Wird mein Wunsch jetzt etwas verständlicher? „

    Umgotteswillen – was haste denn angestellt?

    Sehr schön übrigens das schallenden Gelächter ausm Off. Im Video.

  37. @37 Let´s keep it G rated.

    Beim schallenden Gelächter bin ich ganz bei Dir.

  38. ZITAT:

    “ So siehts aus, Murmel.. ;-)

    Und nein, Dr. Kunter, ich will am Sonntag einen Sieg und eine krachende Demütigung von diesem Vander Dingsbums „

    +1

    Ja Hamburg ist ein schönes Städtchen, Gänsemarkt, Alter, der Flughafen ist überschaubar, der Gosch dort bezahlbar. Trotzdem null Punkte für die Rothosen.

  39. ZITAT:

    “ Wen ginge es denn an die Wäsche, wenn im teutschen Fanblock ein den DFB anzüglich kritisierendes Plakat gezeigt würde? „

    Das tun die nicht, die dortigen Ultras heissen Coca-Cola-Bande.

  40. Servus

    wenn wir eine gescheite Verteidigung hätten, würde ich ja gegen den HSV auf Catenaccio mit Kontern setzen. Todsicheres Rezept: die sind so verunsichert, wenn die was selbst machen müssen, kacken die ab. Trotz Wanderfahrt.

    Können wir aber nicht. Dann halt wieder überrollen. Weghaun.

    Wie sagt man auf Österreichisch „weghaun“?

  41. „Wie sagt man auf Österreichisch “weghaun”?“

    Jemanden cordobaen.

  42. der express empfiehlt: „wegwienern“

  43. ZITAT:

    “ So siehts aus, Holger. Blöderweise setze ich die N11 mit dem Yogi und unwürdigen Fanmeilen gleich. Lediglich bei EMs und WMs kommt bei mir der Patriot durch. „

    So schauts aus.

  44. Ich hätte jetzt gerne mal anderes Personal bei den Verantwortlichen der N11.

  45. ZITAT:

    “ Ich hätte jetzt gerne mal anderes Personal bei den Verantwortlichen der N11. „

    Sehe ich ähnlich. Da brauchts frischen Wind. So einer wie der Dutt täte denen mal gut.

  46. ZITAT:

    “ Apropos Express:

    Düsseldorf reloaded.

    http://www.express.de/fortuna-.....18142.html

    Übrigens Fortuna, netter Seitenhieb von Veh gestern im heimspiel.

  47. ZITAT:

    “ Heynckes zum DFB! „

    Bis heute lus ich deine Beiträge gerne!

  48. ZITAT:

    “ Übrigens Fortuna, netter Seitenhieb von Veh gestern im heimspiel. „

    Was hat er denn gesagt?

  49. @50 Da ich diese Sendung nicht kennen will: was sprach den der Herr Veh?

    Imho finde ich diese Plakate ja gut. Alle 17 Bundesligavereine sollten das jedes Wochenende in ihren Kurven hängen haben.

  50. Hamburg setze ich immer noch mit den trinkfreudigsten SF-Conventions der frühen 90ziger in Verbindung (war ja auch mal jung).

    Der von mir schon mehrfach geträumte Spielverlauf am Sonntag ist nichts für die Kreislauf-Patienten hier, drum erspare ich die Details; Achterbahn deluxe und ein positives Ende für uns.

    Austria vs. Deutschland hat doch schon fast Kuschelfaktor, da kann ich das gegenseitige Möchtegern-Getöse nicht so richtig ernst nehmen. Und da die AT-11 ja auch gehörig durch BuLi-ausgebildete Spieler gepimpt ist, könnte das gar kein schlechtes Spiel werden.

    @52

    Nix neues, war ursprünglich aus der PK nach dem FSV-Spiel.

    Sinngemäß meinte er, er müsste -viel schlimmer als Hamburg- nach Dü.Dorf um dort Trauzeuge zu sein.

  51. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Übrigens Fortuna, netter Seitenhieb von Veh gestern im heimspiel. „

    Was hat er denn gesagt? „

    Er erzählt auf der Pressekonferenz nach dem Spiel gegen den FSV, dass er am Wochenende Trauzeuge ist. Er wurde gefragt, ob die Hochzeit in HH stattfindet, daraufhin meinte er: „Nein, schlimmer, in Düsseldorf“

  52. @53: So wirds auch kommen. Also zumindestens bei den ernst zu nehmenden Proficlubs. Ich hab das Gefühl, dass sich da ein bisschen was zusammbraut..

  53. ZITAT:

    Er erzählt auf der Pressekonferenz nach dem Spiel gegen den FSV, dass er am Wochenende Trauzeuge ist. Er wurde gefragt, ob die Hochzeit in HH stattfindet, daraufhin meinte er: „Nein, schlimmer, in Düsseldorf“ „

    Achso ich dachte er hat ins HR-Mikro noch was gesagt, das von der PK war ja nicht „heimspiel“-exklusiv und stand glaub ich in zwei Artikeln der FR von Kilchenstein schon…

    Aber Danke fuer die Aufklaerung!

  54. @53

    Und welchen Sinn soll das haben? Warum soll denn die Kasse des DFB auch noch vorsätzlich gefüllt werden?

  55. Wie macht denn ein Verband Autoerotik?

    Da finde ich ja „Fußballmafia“ besser.

  56. ZITAT:

    “ Wie macht denn ein Verband Autoerotik?

    Da finde ich ja „Fußballmafia“ besser. „

    Inhaltlich zutreffender, und hat vor allem weniger was von einem 8-jährigen (höhö, ich hab´fi***en gesagt!)

  57. Der Sinn bzw. die Strategie hinter diesen Aktionen durch den DFB ist sonnenklar. Durch kleingeistige Sanktionenen und Bestrafungen die Ultras zu übertriebenen Reaktionen provozieren und dann den gesamten Laden verbieten bzw. aussperren.

    2012 wird ein historisches Jahr für den deutschen Fußball, wie 1989 für den Englischen.

  58. Vielleicht sollte der DFB auf die Aufforderung, sich selbst zu f*****, mit den Worten des Terminators antworten: „Dem kann ich nicht Folge leisten.“?

  59. ZITAT:

    “ @53

    Und welchen Sinn soll das haben? Warum soll denn die Kasse des DFB auch noch vorsätzlich gefüllt werden? „

    Weil sie dann alle immer bestrafen müssen oder sich neben Hoffenheim 17 neue suchen müssen. Mich nervt die Diktatur der Tugend, in der Verantwortliche Worte als Verbechen deklarieren. Robespierre rechtfertigte den Terror mit seinem Ziel, der Tugend. In einem „Tugendstaat“ seien „das Volk durch Vernunft zu leiten und die Feinde des Volkes durch terreur zu beherrschen“ (wiki)

  60. „Durch kleingeistige Sanktionenen und Bestrafungen die Ultras zu übertriebenen Reaktionen provozieren und dann den gesamten Laden verbieten bzw. aussperren.“

    Von Heinz lernen heißt siegen lernen. Sich einfach nicht provozieren lassen.

  61. Fußball sollte nach DFB Anscht ja eh unter Ausschluss der Öffentlichkeit gespielt werden.

  62. @Stefan(64): Als abgeklärter, eloquenter, beruflich erfolgreicher Mittvierziger lässt man sich auch nicht mehr so leicht provozieren. Aber die Ultras setzen sich meines Wissens aus anderen Personenkreisen zusammen.. ;-)

  63. @Holger

    Kann ja sein, aber warum soll man dann ausgerechnet in die aufgestellte Falle laufen. Sinn macht das keinen. Also zumindest nicht für mich.

    Ich sitze ja aber auch schön fett und bräsig auf der Gegentribüne und feiere keine Abrißparty. Und ich werde da auch noch ziemlich lange sitzen

    @Dr Kunter

    Mag sein , wo ist jetzt aber der konkrete Anlaß bei Union und was ist der Sinn dieser Worte. Wo ist die Message ? Das ist doch auch nur pubertäres Geblubber. Ganz ohne Regeln kann auch ein Ligabetrieb nur schwerlich funktionieren.

  64. @Stefan, Ingo, Thomas,

    es verwundert schon, wenn bei der Aufzählung, welcher Spieler genau so gut oder besser als Rode sein könnte mein Lieblingsspieler (Ex) fehlt.

    Tip: Er ist Brasilianer.

  65. Von „besser“ war doch gar nicht die Rede, ce.

  66. ZITAT:

    “ Er ist Brasilianer. „

    Caio?

  67. @Heinz(68): Natürlich ist diese Fallenstellerei ganz leicht zu durchschauen.

    Aber die meisten dieser Jungs sind hochemotional dabei und können oder wollen ihr Handeln nicht in letzter Konsequenz überblicken. Und es gibt sicher auch welche, denen ist es scheissegal, dass die Fankultur bald verboten wird und suchen die Konfrontation, um der Konfrontation willen.

    Wenn zwei starrköpfige, fanatisierte Haufen aufeinanderprallen, bleibt halt ganz oft nur verbrannte Erde zurück..

  68. ZITAT:

    “ Von „besser“ war doch gar nicht die Rede, ce. „

    Deswegen schrub ich AUCH „genau so gut“.

    Und nein Uli, Caio meinte ich nicht ;-)

  69. Das sind doch alles ⚽-Zerstörer.

    Grundsätzlich bin ich ja für Beleidigungen und Vulgarität als Teil der Kunst- und Meinungsfreiheit. Nur einfallsreich müssen sie sein.

  70. @HG/68 Den Sinn und/oder konkreten Anlaß habe ich nicht hinterfragt. Mir geht es darum, dass sich weder eine Organisation noch ein Staatsgebilde über so etwas aufgregen bzw es sanktionieren dürfen. Etwas anderes wären konkrete Gewaltaufrufe, Hetzschriften gegen Personen und Gruppen etc. Im konkreten Fall ist das aber kein Thema, zudem… Mist Meeting. Break.

  71. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von „besser“ war doch gar nicht die Rede, ce. „

    Deswegen schrub ich AUCH „genau so gut“.

    Und nein Uli, Caio meinte ich nicht ;-) „

    wusste gar nicht, dass du den Hengemühle so hochschätzt

  72. Es gibt immer drei Bessere und das auch noch billiger!!!

    Hier hätte der DFB wirklich drüber hinweg sehen können. Inwieweit solche Plakate – bei Demonstrationen bspw. – zum Teil der freien Meinungsäusserung gehören, möchte ich nicht beurteilen. Ich bin ja kein Jurist.

    Klar ist es eine Beleidigung, aber diese Reaktion zeugt nicht von Gelassenheit.

  73. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von „besser“ war doch gar nicht die Rede, ce. „

    Deswegen schrub ich AUCH „genau so gut“.

    Und nein Uli, Caio meinte ich nicht ;-) „

    wusste gar nicht, dass du den Hengemühle so hochschätzt „

    Vivian!

  74. ZITAT:

    „Und nein Uli, Caio meinte ich nicht ;-)“

    Hmm… Knifflig. Butijao meintest Du auch nicht, oder?

  75. @69

    ..der auch mal bei der Eintracht spielte?

    Wenn der Brasilianer in Gänsefüßchen gesetzt wäre, würde ich mal einfallslos auf Bernd Schneider tippen.

    *braucht noch ne Kaffee(Kanne)*

  76. Vielleicht der weiße Brasilianer?

  77. Brasilianer? Es hat bei der Eintracht – trotz Ansgar – immer nur einen gegeben:

    http://www.eintracht-archiv.de...../solz.html

  78. Das wart kein Spieler. Das war ein Gladiator.

  79. Auf Bilanzen kann man nicht viel geben aber man kann sie sich mal ansehen!

    http://www.bulibox.de/statisti.....038;mB=101

  80. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Hmm… Knifflig. Butijao meintest Du auch nicht, oder? „

    Wie hast Du denn den ausgegraben?

    Noch nie gehört.

  81. Werte Herrschaften, liebe Arschkrampen, deppate Piefke, ich möchte mich schon mal vorab für etwaige und allfällige Entgleisungen entschuldigen, die ich im Laufe des heutigen Abends oder der folgenden Tage eventuell formulieren könnte. Man sehe mir dies nach.

  82. Chris, vom Spiel her eher Deutscher als Brasilianer, war nicht weniger wertvoll als Rode.

  83. ZITAT:

    “ Noch nie gehört. „

    Na da bin ich ja beruhigt, dass das nicht nur mir so geht.

  84. Die pfeifen bestimmt wieder bei unsrer Hymne.

  85. Scheiße. Regen. Dann suche ich mir jetzt halt einen Job.

  86. ZITAT:

    “ Werte Herrschaften, liebe Arschkrampen, deppate Piefke, ich möchte mich schon mal vorab für etwaige und allfällige Entgleisungen entschuldigen, die ich im Laufe des heutigen Abends oder der folgenden Tage eventuell formulieren könnte. Man sehe mir dies nach. „

    Stahlhelm aufsetzen und groß machen. Oder so ähnlich.

  87. ZITAT:

    “ Die pfeifen bestimmt wieder bei unsrer Hymne. „

    Das war schon Anno 38 so.

  88. ZITAT:
    “ Scheiße. Regen. Dann suche ich mir jetzt halt einen Job. „

    Tu das nicht!

  89. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Noch nie gehört. „

    Na da bin ich ja beruhigt, dass das nicht nur mir so geht. „

    Geworffe. Gegen die Bayern. Vom Stepi. Für Jay-Jay:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-06st.html

  90. ZITAT:

    “ Auf Bilanzen kann man nicht viel geben aber man kann sie sich mal ansehen!

    http://www.bulibox.de/statisti.....038;mB=101

    Ahhhhhhhhh. 23.05.2009…..2-3 in der Nachspielzeit und 5(!!!!!) Hamburger stehen im Abseits. Unbelievable!

  91. ZITAT:

    “ Die pfeifen bestimmt wieder bei unsrer Hymne. „

    war ja mal unsere, die habt ihr uns gestohlen

  92. Kid, wahrscheinlich erinnerst Du Dich sogar noch an das Spiel, in dem er ran durfte, oder? Ich dagegen habe ihn nur dank des Internets (ein Lob an dieser Stelle an Euch Mitarbeiter des Eintracht-Archivs!) ausgraben können…

  93. ZITAT:

    “ Scheiße. Regen. Dann suche ich mir jetzt halt einen Job. „

    Verkauf Sonnencreme !

  94. Neue Märkte erschließen. http://www.wallstreetjournal.d.....13744.html

    Aber Achtung: Auch dort ist um 23 Uhr Schluss.

  95. ZITAT:

    Ahhhhhhhhh. 23.05.2009…..2-3 in der Nachspielzeit und 5(!!!!!) Hamburger stehen im Abseits. Unbelievable! „

    Schlecht möglich. Es sei denn alle fünf hätten ins Spiel eingegriffen.

  96. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Scheiße. Regen. Dann suche ich mir jetzt halt einen Job. „

    Tu das nicht! „

    Überredet.

    Boccia. Ich würde heute gerne auch die Österreichische Hymne mitsingen. Wo finde ich denn den aktualisierten Text?

  97. ZITAT:

    „…war ja mal unsere, die habt ihr uns gestohlen „

    Kann unsere N11 ja wieder im Original singen:

    https://www.youtube.com/watch?.....llhDc6c5ko

  98. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Scheiße. Regen. Dann suche ich mir jetzt halt einen Job. „

    Tu das nicht! „

    Überredet.

    Boccia. Ich würde heute gerne auch die Österreichische Hymne mitsingen. Wo finde ich denn den aktualisierten Text? „

    ruf bei den Grünen an und verlang nach einer Lehrerin, die kann den sicherlich auswendig

  99. @104

    Hrabro v novi čas stopimo,

    prosto, verno, glej, hodimo;

    upa polni, delavni.

    Bratski zbor prisega hkrati,

    domovini zvestobo dati.

    Ljubljena nam Avstrija,

    ljubljena nam Avstrija.

  100. Stopimo reimt sich auf hodimo..

  101. ZITAT:

    “ Neue Märkte erschließen. http://www.wallstreetjournal.d.....13744.html

    Aus dem Artikel:Y

    „Die Erlöse aus den Auslandsrechten wachsen in der kommenden Rechteperiode, die von 2012 bis 2015 reicht, um über 50 Prozent und damit deutlich kräftiger als in den anderen europäischen Top-Ligen. Die DFL Sports Enterprises beziffert die Erlöse aus der TV-Auslandsvermarktung auf über 214 Millionen Euro – pro Jahr wären das fast 72 Millionen Euro gegenüber zuletzt 47 Millionen.“

    Natürlich — wenn man sich überlegt, welchen Umfang die Auslandsvermarktung mittlerweile angenommen hat, möchte man als DFL natürlich nicht, dass der geneigte Zuschauer in Nordkorea oder Singapur solche hässlichen Sprüche wie „Fick Dich DFL!“ lesen muss. Ist ja schlecht fürs Geschäft: 72 Millionen EUR pro Jahr aus diesem Topf ist ein ordentlicher Batzen, wenn man das in Bezug zu den 500 Millionen EUR Gesamterträge aus der TV-Vermarktung für das Jahr 2010 setzt. Den Auslandskunden sind irgendwelche Befindlichkeiten der Union- oder Düsseldorffans natürlich egal.

  102. @Boccia: Würdevoll verlieren kann man lernen. Schliesslich habt ihr Österreicher doch ganz, ganz oft Gelegenheit zu üben. ;-))

  103. „dass der geneigte Zuschauer in Nordkorea oder Singapur solche hässlichen Sprüche wie “Fick Dich DFL!” lesen muss. Ist ja schlecht fürs Geschäft: „

    Das ist nicht der Grund. Es geht vielmehr um die Sprache. Da fehlt halt das Komma. Was macht denn das für einen Eindruck?

  104. ZITAT:
    “ Chris, vom Spiel her eher Deutscher als Brasilianer, war nicht weniger wertvoll als Rode. „

    @Kid: Wenn denn mal spielte…

  105. ZITAT:

    “ @Boccia: Würdevoll verlieren kann man lernen. Schliesslich habt ihr Österreicher doch ganz, ganz oft Gelegenheit zu üben. ;-)) „

    http://tinyurl.com/cmtjd3n

  106. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Boccia: Würdevoll verlieren kann man lernen. Schliesslich habt ihr Österreicher doch ganz, ganz oft Gelegenheit zu üben. ;-)) „

    http://tinyurl.com/cmtjd3n

    Depp!

  107. Ist das heute eigentlich ein Derby? Und falls ja, welches?

  108. ZITAT:

    „Das ist nicht der Grund. Es geht vielmehr um die Sprache. Da fehlt halt das Komma. Was macht denn das für einen Eindruck?“

    Einen ganz schlechten, ohne Frage. Sehr guter Punkt. Ich werde gleich mal an die DFL eine Initiativbewerbung als Lektor für Fan-Plakate raushauen. Bei meinen Lohnvorstellungen werde ich mich allerdings eher an fußballbranchen- denn an verlagswesenüblichen Gehältern orientieren.

  109. ZITAT:

    “ Ist das heute eigentlich ein Derby? Und falls ja, welches? „

    das Großdeutsche

  110. Ich habe mich nicht getraut, das zu schreiben, MrBoccia (117)!

  111. ZITAT:

    “ Werte Herrschaften, liebe Arschkrampen, deppate Piefke, ich möchte mich schon mal vorab für etwaige und allfällige Entgleisungen entschuldigen, die ich im Laufe des heutigen Abends oder der folgenden Tage eventuell formulieren könnte. Man sehe mir dies nach. „

    Hast du jemals was anderes gepostet?

  112. @Hr. Boccia(113): Ich werde mit ebenso großem Genuss in der heute Abend zu schlagenden österreichischen Wunde bohren.. ;-)

  113. ZITAT:

    “ Ich habe mich nicht getraut, das zu schreiben, MrBoccia (117)! „

    du willst ja auch zur DFL, da muss deine Postinghistorie tugendhaft und politisch korrektest sein

  114. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Gute ist: Wir müssen gar nichts. Die müssen. „

    Ich erwarte einen taktischen Leckerbissen. „

    Vergiss es.

    Taktik war gestern.

    Ab jetzt wird Fussball gespielt.

    Fakt.

  115. ZITAT:

    “ @Hr. Boccia(113): Ich werde mit ebenso großem Genuss in der heute Abend zu schlagenden österreichischen Wunde bohren.. ;-) „

    ach, dann verlieren wir halt ein Quali-Spiel. Jo mei. Das wird keinerlei Verwundung einbringen.

  116. ZITAT:

    “ ZITAT:

    ach, dann verlieren wir halt ein Quali-Spiel. Jo mei. Das wird keinerlei Verwundung einbringen. „

    Würdet ihr das nicht verlieren, würde es wohl auch eher Verwunderung einbringen.

  117. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Ahhhhhhhhh. 23.05.2009…..2-3 in der Nachspielzeit und 5(!!!!!) Hamburger stehen im Abseits. Unbelievable! „

    Schlecht möglich. Es sei denn alle fünf hätten ins Spiel eingegriffen. „

    Gut, ich hab´s mir nochmal angesehen. Sekundenbruchteile vor dem Abspiel an Trochowski stehen 5 Hamburger näher an der Torlinie als die Frankfurter Feldspieler. Dann ging alles zu schnell für mich…..

    Aber das sind so Erinnerungen….

  118. Die sympathischen Nachbarn verlieren das Spiel aber nicht.

  119. Die Schweizer? Nein, die verlieren heute nicht.

  120. Es kommt keine Stimmun auf. Der Abend-Kick ist emotional gleichwertig mit Wacker Burghausen vs Eintracht Braunschweig im dsf.

  121. ZITAT:

    “ Kid, wahrscheinlich erinnerst Du Dich sogar noch an das Spiel, in dem er ran durfte, oder? Ich dagegen habe ihn nur dank des Internets (ein Lob an dieser Stelle an Euch Mitarbeiter des Eintracht-Archivs!) ausgraben können… „

    Die Mitarbeiter bedanken sich! Und liefern zum Link oben noch ein paar Infos: :-)

    Die Eintracht war als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach München gefahren. Bei einem Sieg hätten wir sie überholt. Das einzige Tor schossen aber die Bayern. Diese, unsere Truppe hat im Grunde ja immer versagt, wenn es darum ging mehr als einen UEFA-Cup-Startplatz herauszuholen.

    Dabei war das Duell nicht ohne Brisanz, denn Yeboah hatte just in dieser Woche den Bayern, die sich monatelang um ihn bemühten, abgesagt und blieb bei der Eintracht. Egal, was Hoeneß später dazu sagen sollte, damals sagte er am Morgen nach dem Spiel, dass man keinen „Plan B“ habe. ;-) Im Ernst: Alle Verantwortlichen, inklusiven Trainer Ribbeck, hätten sich ganz auf Yeboah konzentriert. Und „wenn wir den Sack ganz aufgemacht hätten, hätten wir ihn bekommen“, behauptete Hoeneß.

    Yeboah stand dann gar nicht in der Elf der Eintracht, weil er an der Zehe verletzt war. Für ihn „warf“ Stepanovic den A-Jugendlichen Anicic – was überraschte – und brachte Uwe Rahn anstelle von Falkenmayer – was keiner verstand. Rahn blieb auf Falkenmayers Position überfordert, was Stepanovic damit löste, dass er nach einer guten Stunde Stürmer Jörn Andersen ins Rennen schickte. In Ordnung mag man denken, dass er jedoch drei Minuten später eben jenen da Silva in dem Spitzenspiel der höchsten deutschen Spielklasse ebenfalls zu seinem Bundesligadebüt verhalf, kann ich mir nur so erklären, dass Stepanovic dem eigenen Mythos erlegen war. Aber da ist er ja weiß Gott in der Geschichte der Menschheit nicht allein … Stichwort Mythen: da Silva kam ja für Okocha, der – laut FR-Journalist Walther Lücker – „seit seinem Hackenzieher-Trick in Dresden kaum mehr ein Bein auf den Boden“ bekam.

    Aber – das soll nicht verschwiegen werden – die Eintracht und besonders der frech aufspielende Anicic heimsten allenthalben Lob ein. Natürlich. Was anderes blieb ja auch nicht übrig. Denn die Bayern bekamen die Kritik und wie meist die Punkte. „Wir werden weiter angreifen, die Verfolgerrolle liegt uns“, erklärte Stepanovic nach der Niederlage. Ja ja …

    Hölzenbein, dem nach Rostock ein Auseinanderfallen der Mannschaft vorhergesagt wurde, wollte im Interview „eine gewisse Zufriedenheit gar nicht verhehlen. Wir sind nicht auseinandergefallen. Im Gegenteil, wir haben uns mit Tsahadaze und Adamczuk sogar noch erheblich verstärkt. Adamczuk hat 50 Jugend- und 3 A-Länderspiele sowie 30 Einsätze in der Olympia-Auswahl. Leider ist er bei uns im Moment zur Nummer 17 degradiert.“ Na, da muss man schlucken, was? Solche Sprüche haben wir alle nicht mehr auf dem Schirm.

    Die FR in Person von Walther Lücker hakte nach Hölzenbeins Äußerung über den degradierten Adamczuk nach. Ich zitiere mal:

    FR: „Das hört sich nach Kritik an ihrem Freund Dragoslav Stepanovic an. Wie würden Sie denn Ihr Verhältnis zum ihm bezeichnen, seit er sich für Leverkusen entschieden hat?“

    Hölzenbein: „Da gibt es eigentlich gar kein Verhältnis mehr. Das ist auch gar nicht notwendig. Er entscheidet allein die aktuellen sportlichen Dinge und er macht das gut, da rede ich auch weiterhin nicht rein. Und ich plane allein oder mit Klaus Toppmöller die neue Saison. Aber ich muss sagen, es ist nicht mehr wie vorher. Unser Verhältnis ist angeknackst.“

    FR: „So war es den letzten Wochen und Monaten mit Jörg Berger damals auch. Bleibt Stepanovic bis zum Saisonende Trainer in Frankfurt?“

    Hölzenbein: „Er übersteht die Saison auf jeden Fall. Wir werden ihn nicht feuern. Er macht seine Arbeit gut und das ist entscheidend.“

    Auf jeden Fall … ja ja. Am Ende waren wahrscheinlich die bösen Journalisten schuld. Wieder mal. ;-)

    So – und jetzt mache ich weiter Urlaub – in Österreich. :-)

  122. Tsahadaze und Adamczuk . Säulen der Eintracht.

  123. „ruf bei den Grünen an und verlang nach einer Lehrerin, die kann den sicherlich auswendig“

    Die Version vom Gründel gefällt mir besser. Nehme ich.

  124. traber von daglfing

    OT

    Grad eben im Radio – „Hamburger sind die glücklichsten Deutschen“

    Nicht mehr lang, sag ich da bloß, nicht mehr lang .

    Ich glaub es hackt.

  125. Rode der Allerwervollste seit nahezu einer Dekade?

    Ich sach nur: Der Meiää, der Alex! Mein MVP der letzten Jahre.

    Wird man gegen den HSV hoffentlich wieder schön sehen…

    http://www.youtube.com/watch?v.....a4C83rgeWw

    Das 2:1 damals übrigens eins der technisch anspruchsvollsten Tore, das ich je gesehen habe. Da hätte selbst dieser Rode seine liebe Mühe…

  126. traber von daglfing

    „Glücksatlas der deutschen Post“

    Langsam glaub ich, dass am Mayakalender vielleicht doch was dran ist …..

  127. traber von daglfing

    Also nochmal in ganzen Sätzen :

    Laut „Glücksatlas der deutschen Post“ leben die glücklichsten Deutschen in HH, gefolgt von Düdorf und Dresden.

    Noch Fragen ?

    Eben.

  128. Wo die Deutsche Post ist, kann es kein Glück geben.

  129. @ 135 ZITAT:

    “ Noch Fragen ?“

    Absolut oder relativ? Und ist die Anzahl oder der Anteil der Glücklichen besonders hoch oder das durchschnittliche Glücksempfinden? Muss ich ganz genau wissen.

  130. traber von daglfing

    Der Mayakalender hat wahrscheinlich Recht.

    Und das jetzt, wo wir uffm Weg zur Meisterschaft kaum noch aufzuhalten sind.

    Das ist doch Sünde !

  131. „Glücklich“ ist so ein beschissener, postmoderner Euphemismus,

    wie er nur in irgendwelchen Lofts der Alster-City gebraucht werden kann.

    „Zufrieden“ ist sprachlich deutlich schöner und trifft zudem mein hessisches Gemüt. Platz zwo? Zufridde.

    Der Glücksatlas sagt also nix über die Lebensqualität, sondern eher übers Seelenkolorit einer Region.

  132. traber von daglfing

    Bei mir kommt grad die Post.

    Ich frag mal nach.

  133. Mir ist egal, wo ich bin. Ich bin immer unglücklich. Ich sollte nach Hamburg gehen, um den Schnitt zu drücken.

  134. Vielleicht meinen die auch eine Häufung von Lotteriegwinnern?

  135. ZITAT:

    “ Der Mayakalender hat wahrscheinlich Recht.

    Und das jetzt, wo wir uffm Weg zur Meisterschaft kaum noch aufzuhalten sind.

    Das ist doch Sünde ! „

    Prima ist das, bis zur Herbstmeisterschaft halten wir durch, verkackt wird immer nur am Saisonende.

    Als Tabellenführer untergehen, was kann es besseres geben?

  136. traber von daglfing

    Wir verkacken nicht.

    Haben wir noch nie gemacht und fangen gar ned erst damit an.

    Alesia.

  137. Wer als Herbstmeister gesät wird, der wird dereinst am großen Tage als himmlischer Championsleague-Sieger auferstehen.

    Wie weiland Paulus 1.Kor. 15,23 seinen Korinthern ins Stammbuch schrieb:

    „Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich.“

    Heeeeeerbstmeister? Frankfurt heißt er!

  138. @144

    Davon halte ich nichts. Das wie die 4. Folge von Bill Bo verpassen und dann auf dem Schulhof nicht zu wissen wie es ausgeht.

  139. ZITAT:

    “ @144

    Davon halte ich nichts. Das wie die 4. Folge von Bill Bo verpassen und dann auf dem Schulhof nicht zu wissen wie es ausgeht. „

    Gut, wenn Ihr halt alle nicht anders wollt, gehn wir nicht unter, sondern werden Meister.

    Jetzt zufrieden?

  140. Unzufriedener Meister. Das wärs.

  141. Verkacken? Papperlapapp!

  142. ZITAT:

    Ich sach nur: Der Meiää, der Alex! Mein MVP der letzten Jahre.“

    So ist es.

  143. Wer hat gestern die erste Halbzeit der U 21 gesehen? Ein Grottenkick…. Und Kirchhoff wollte ich nach dem Spiel freiwillig nicht mehr in Frankfurt sehen. So kann ein Spieler den man in sein Kicker Managerteam holt von einer Sekunde auf die nächste mit ganz anderen Augen gesehen werden….

  144. Hoi mr. boccia,

    wer ist eichentlisch euer nati-Trainer, hat der sich mit Yogi und Ottmar dem Schrecklichen abgestimmt, oder geht die stuttgarter Konnection schon so weit, uns Frankfurter Himmelsstürmer zu ignorieren?

  145. Weil unsere Eintracht ja erst am Sonntag spielt, ein TV-Tipp für den frühen Samstagnachmittag. Der NDR überträgt um 14.00 Uhr VfL Osnabrück gegen Preußen Münster, ein echtes Derby.

  146. ZITAT:

    „Gut, ich hab´s mir nochmal angesehen. Sekundenbruchteile vor dem Abspiel an Trochowski stehen 5 Hamburger näher an der Torlinie als die Frankfurter Feldspieler. Dann ging alles zu schnell für mich…..

    Aber das sind so Erinnerungen…. „

    Also befanden sich fünf im Abseits. War doch richtig formuliert. Hör einfach nicht auf Stefan. :-)

  147. #129 Kid: Schöner Bericht eines Spiels an das ich mich noch gut erinnern kann. Damals wurde halt noch geworfe: Anicic, da Silva und vielleicht hätte man noch Icke Schlösser bringen sollen. Das was hier unermüdlich gefordert wird. Und das Verhältnis von Erwartung und Leistung war in diesem Spiel von Anicic ja auch sehr gut und brachte ihn ja auch direkt ins ASS und die Bild. Und als der kleine da Silva mit seinem ersten Dribbling 3 Bayern vernaschte war die Verzückung trotz Saukälte und Schnee im Eintrachtblock enorm. Und dass der Weitschuß von Matthäus haltbar war, paßt im Nachhinein auch nicht so in die Glorifizierung von Uli Stein. vielleicht hätte man doch mal den Gustl geworfen!

  148. ZITAT:

    “ Saukälte und Schnee im Eintrachtblock enorm. „

    Saukalt ist untertrieben, war meine erste Auswärtsfahrt mit Hölzenbein Busreisen aus Dehrn.

  149. ZITAT:

    “ „Glücksatlas der deutschen Post“

    Langsam glaub ich, dass am Mayakalender vielleicht doch was dran ist ….. „

    Wenn ich mich manchmal so umsehe, dann hoff´ ich es sogar..

  150. Damit der Weg nach Europa sich überhaupt lohnt, muß der Sky._Line Blick des Umfelds reifer werden.

    Hat sich ein Fan-Club, ein Mitglied dieses intuektuellen Anwalt-Blogs mal Gedanken gesmacht, wo und wie Jimmy seine alte Heimat heute abend erlebt?

    Wir brauchen ihn! Ihm müssen wir Laudatio halten und er macht Sonntag die bude !

    Lieber dada als Feuerbrunst.

  151. Hier schon mal vorab der Spielbereicht für Sonntag!

    http://www.youtube.com/watch?v.....nkXp3rLQhM

  152. Der Jimmy wird angeln gehen. Einen dicken Fisch.

  153. ZITAT:

    “ Hier schon mal vorab der Spielbereicht für Sonntag!

    http://www.youtube.com/watch?v.....nkXp3rLQhM

    Flanke Altintop – Tor Gekas!

  154. einsnull Caio

    nachdem Meier nach 13 Minuten verletzt raus mußte

    so war das doch, oder?

    (ohne nachgeschaut zu haben)

  155. Dieses 2:3 von dem da gesprochen wird, da kommt nicht zufällig eine laaaange Flanke von links in den Strafraum und Trochowski, seines Zeichens 1,20m groß, verwandelt den Ball – im 5-Meter-Raum befindlich – direkt aus der Luft während sich Oka höflich auf der Linie klebend zurückhält?

  156. ZITAT:

    “ einsnull Caio

    nachdem Meier nach 13 Minuten verletzt raus mußte

    so war das doch, oder?

    (ohne nachgeschaut zu haben) „

    Respekt!

    ZITAT:

    “ Dieses 2:3 von dem da gesprochen wird, da kommt nicht zufällig eine laaaange Flanke von links in den Strafraum und Trochowski, seines Zeichens 1,20m groß, verwandelt den Ball – im 5-Meter-Raum befindlich – direkt aus der Luft während sich Oka höflich auf der Linie klebend zurückhält? „

    Nein, Flanke auf links und Trochowski schießt aus…….12,13 Metern ins lange Eck.

  157. @156: Nee Napoli, am Uuuuuuliiiiiiiii gibt’s nix zu rütteln. Pass uff, Du! ;-)

    Ich erinnere mich noch lebhaft an einige Szenen, wo der Gute nach einem Schuss auf Tor entspannt den Arm hob, um anzuzeigen, dass der Ball über oder neben das Tor gehen wird. Der Ball klatschte dann zu unsere und seiner Verblüffung an den Pfosten oder an die Latte. Manchmal schlug der Ball doch ratsächlich im Tor ein…

  158. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hier schon mal vorab der Spielbereicht für Sonntag!

    http://www.youtube.com/watch?v.....nkXp3rLQhM

    Flanke Altintop – Tor Gekas! „

    jaaa. soolche galas gabs mit caio, wenn er mal ran durfte.

  159. Das hat er nun davon ,dieser Regentänzer der depperte.

  160. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hier schon mal vorab der Spielbereicht für Sonntag!

    http://www.youtube.com/watch?v.....nkXp3rLQhM

    Flanke Altintop – Tor Gekas! „

    jaaa. soolche galas gabs mit caio, wenn er mal ran durfte. „

    Ja, vor allem der Pass vor Petric´s Pfostentreffer war genial!

    Schießen konnte der ….

  161. ZITAT:

    “ Wenn ich mich manchmal so umsehe, dann hoff´ ich es sogar.. „

    +1

  162. Herr DA, der Link hinter Ihrem Nick ist aber schon ein Straftatbestand!

  163. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dieses 2:3 von dem da gesprochen wird, da kommt nicht zufällig eine laaaange Flanke von links in den Strafraum und Trochowski, seines Zeichens 1,20m groß, verwandelt den Ball – im 5-Meter-Raum befindlich – direkt aus der Luft während sich Oka höflich auf der Linie klebend zurückhält? „

    Nein, Flanke auf links und Trochowski schießt aus…….12,13 Metern ins lange Eck. „

    Ah ok. Das war für mich das schlimmste Tor das Oka je reingekriegt hat. Von vielen schlimmen das einzige, bei dem ich körperliche Bestrafung für ihn erwog. Ich weiß nur nicht mehr wann.

    Der Verfasser dieser Zeilen war wohl einer Meinung mit mir.

    http://www.eintracht-archiv.de.....st.html#sb

  164. @171

    Ich wusste, irgendwann klickt ein Depp drauf. Mittlerweile dürften es zwei sein, mindestens.

  165. @Iluv [152]

    Hat der lange Bosniak-Herzogschlawiner, mit dem sich der Kirchhoff angelegt hat, wirklich alle Buden von denen gemacht? Habe nur einen Ausschnitt gesehen. Kirchhoff wirkt mit seiner Spielweise absolut arrogant, steif und v.a. langsam.

  166. @ 173

    Ich hab’s nicht zugegeben und so getan als wüßt‘ ich nichts. Aber so feinsinnig ist der Herr US nicht…

    Aus Aberglaube bräuchte ich ’ne Stehplatzkarte für den 40 vom ABB. Dann kann nichts schiefgehen.

  167. Baseler Platz unterm Rettungsschirm

  168. Usbekistan-Südkorea

    15:13 Uhr

    13. min

    1:0

    1:0 S.Tursunov (13.

  169. ZITAT:

    “ Baseler Platz unterm Rettungsschirm „

    Wohnst Du da eigentlich? Und falls ja: bist/warst Du Lehrer?

    (das ist hier keine Beleidigung…)

  170. Ich behaupte mal, dass Lehrer im Bereich des Baseler Platzes aufgrund ihrer Lebensuntüchtigkeit kaum eine Überlebensschangse haben.

  171. ich kannte eine sehr bemerkenswerte Ausnahme

  172. Einen Fahrlehrer ?

  173. Ich bin Teilzeit-Grundschuldozent im Bahnhofsviertel. My ass, wie kommst Du auf Lehrer? Mich?

  174. Stelle übrigens gerade fest, dass der Klassenlehrer meines Sohnes CDU Mitglied ist.

    Ausgerechnet die Christenpartei. Erwäge eine Hexenverbrennung.

  175. @ 182

    Weil ich es für möglich hielt, dass Du diese bemerkenswerte Ausnahme bist.

    Täte mich entschuldigen, wenn es einen Anlaß gibt.

  176. ZITAT:

    “ Stelle übrigens gerade fest, dass der Klassenlehrer meines Sohnes CDU Mitglied ist.

    Ausgerechnet die Christenpartei. Erwäge eine Hexenverbrennung. „

    Mittlerweile wird auch jeder Vater, erwäge das Land zu verlassen

  177. @185 ich bin eher die Regel. Was machen Lehrer so um diese Uhr eigentlich? Schwimmen und dann Bier für den Abend kaufen? Probier ich mal aus. Erwäge Umschulung wenn’s gefällt.

  178. ZITAT:

    “ die Aufstellungen gibts schon

    http://bilder.bild.de/fotos/au......bild.jpeg

    Wechhaun. Egal wer wen.

  179. So, jetzt mal den Piefkes ein Haxerl stellen.

  180. Huch. Die Aufstellung ist ja wie in dem Sketch. Nur Deitsche.

  181. ZITAT:

    “ So, jetzt mal den Piefkes ein Haxerl stellen. „

    Sind jetzt Piefles die oder wir? Ich bring das immer durcheinander. Und wo gehöre ich hin?

  182. @187

    Sehr schön. Gut zu erkennen, in welcher Hälfte sich das Spiel abspielen wird.

  183. Spiel des Jahres.. In was? Im Boccia?

    http://www.krone.at/Sport/Die_.....ory-333909

  184. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So, jetzt mal den Piefkes ein Haxerl stellen. „

    Sind jetzt Piefles die oder wir? Ich bring das immer durcheinander. Und wo gehöre ich hin? „

    Du bist Piefke, du.

  185. „ÖFB-Auswahl fordert im ausverkauften Wiener Happel-Stadion den großen Rivalen Deutschland …“

    Rivalen? Das waren wir in Gijon!

  186. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So, jetzt mal den Piefkes ein Haxerl stellen. „

    Sind jetzt Piefles die oder wir? Ich bring das immer durcheinander. Und wo gehöre ich hin? „

    Jeder ein Botschafter seines Landes:-))

    http://www.youtube.com/watch?v.....OCza-AkLCk

  187. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So, jetzt mal den Piefkes ein Haxerl stellen. „

    Sind jetzt Piefles die oder wir? Ich bring das immer durcheinander. Und wo gehöre ich hin? „

    Du bist Piefke, du. „

    Ich dachte wir sind Papst.

  188. Pabst gegen piefkes.

    Ich bin für die Piefkes. Und Ihr?

  189. Der Krieger hat für Österreich gekickt. In Cordoba. Mit der Nummer 12.. Und hier gibt er den heimatverbundenen .

  190. Bitter an Cordoba ist ja, dass der Trainer Senekowitsch war.

  191. ZITAT:
    “ Und nochmal: wir sind alle Piefkes
    http://www.youtube.com/watch?v.....01mQUbqSdM

    Dann bin ich jetzt halt für die Zwockl. Hauptsache gegen den Pabst. Und gegen den DFB. Selbstverständlich.

  192. …und gegen den modernen Fußball. Und gegen den Gründel, diesen starrköpfigen Opportunisten.

  193. Ich war in Córdoba schon zu alt zum kicken

  194. ZITAT:

    “ Und nochmal: wir sind alle Piefkes

    http://www.youtube.com/watch?v.....01mQUbqSdM

    +1 !!!!elf111!!!!

  195. Ihr habt vor allem alle einen gepflegten Sockenschuss. Aber gerade deshalb fühle ich mich ja so wohl hier..

  196. ZITAT:

    “ Ihr habt vor allem alle einen gepflegten Sockenschuss. Aber gerade deshalb fühle ich mich ja so wohl hier.. „

    noch ein Beispiel gefällig:

    http://www.youtube.com/watch?v.....urq9z_1ta8

  197. Der Blog ist heute noch vergnüglicher als der Volltreffer :-)

  198. ZITAT:

    “ Ihr habt vor allem alle einen gepflegten Sockenschuss… „

    Gerne auch mal aus der zweiten Reihe.

  199. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So, jetzt mal den Piefkes ein Haxerl stellen. „

    Sind jetzt Piefles die oder wir? Ich bring das immer durcheinander. Und wo gehöre ich hin? „

    du bist Kärber

  200. Apropos Sockenschuss: Am 20. Oktober findet wieder ne Ergänzungsspieler-Show in der Alte Liebe statt. Unbedingt vormerken !!

  201. ZITAT:

    “ Und nochmal: wir sind alle Piefkes

    http://www.youtube.com/watch?v.....01mQUbqSdM

    Aber nur einer ist der Hallodri aus Hessen:-D

  202. Psst, Hinweis an die FR:

    „Dem 78-Jährigen verdankt eine ganze Branche ihr Blühen und Gedeihen. Er ist ein Fuchs, dieser 72-Jährige, der seit über 30 Jahren den Verband der Automatenindustrie leitet“

    http://www.fr-online.de/politi.....23170.html

    Was sind schon 6 Jahre?

    (Ja, ich les‘ nicht nur Sport…)

  203. Hoffentlich liest die hier mit, die FR.

  204. Kümmer dich bitte ums Abo!

  205. Der F.R., nicht die FR.

  206. Schwere Ausschreitungen in Ginnheim im Vorfeld des Krachers.

    Hab gerade meine Tochter zur Sau gemacht weil sie die Pommes Rotweißrot verziert hat

  207. ZITAT:

    “ Schwere Ausschreitungen in Ginnheim im Vorfeld des Krachers.

    Hab gerade meine Tochter zur Sau gemacht weil sie die Pommes Rotweißrot verziert hat „

    Hihi

  208. Jawoll, die Pommes im Ofen verbrennen lassen und dann Senf und Ketchup druff. So ist er und so ißt er, der Deutsche;)

  209. Ich hoffe Herr Boccia stellt sich nachher hier beim Spiel.

  210. ZITAT:

    “ Ich hoffe Herr Boccia stellt sich nachher hier beim Spiel. „

    Ich warne. Wenn die heute gewinnen haben wir hier keinen leichtes Leben mehr. Der hat nix zu verlieren. Aber wir.

  211. Erziehungsversager!

  212. ZITAT:

    “ Jawoll, die Pommes im Ofen verbrennen lassen und dann Senf und Ketchup druff. So ist er und so ißt er, der Deutsche;) „

    Pommes mit Senf??? Da schreibt ich lieber Alex Meier in die Nationalmannschaft!!!!

  213. ZITAT:

    Ich warne. Wenn die heute gewinnen haben wir hier keinen leichtes Leben mehr. Der hat nix zu verlieren. Aber wir. „

    Ja? Was denn? Unseren letzten Titel haben wir schon längst los.

  214. Auf ihr Kärber. Hauts wech, das Pack!

  215. Hihi. Eintracht Lobhudelei bei Sport1.

  216. Was wird denn gelobt? Stadion, Himmelslinie, Fans?

  217. ZITAT:

    “ Was wird denn gelobt? Stadion, Himmelslinie, Fans? „

    Die feinen Näschen von Hübner und Veh.

  218. Der Beitrag über den HSV in gleicher Sendung wurde übrigens von Frau v.d.V. dominiert. Auch ein schönes Näschen.

  219. Jordanien führt 2:0 gegen Australien auf Eurosport? Was ist denn das für ein Wettbewerb?

  220. Ah, Holger Osieck live im Fernsehn. Ein gutes Omen.

  221. Verliert grad eben in Jordanien.

  222. ZITAT:

    “ Jordanien führt 2:0 gegen Australien auf Eurosport? Was ist denn das für ein Wettbewerb? „

    Binnenmeisterschaft? Ne eher nicht.

  223. Na, spannend ist es noch. Ein Tor Rückstand, 7 Minuten noch.

    Ich dachte aber bis jetzt, der natürliche Gegner des Fußball-Australiers wäre der Zornige Samoaner.

  224. ZITAT:

    “ Na, spannend ist es noch. Ein Tor Rückstand, 7 Minuten noch.

    Ich dachte aber bis jetzt, der natürliche Gegner des Fußball-Australiers wäre der Zornige Samoaner. „

    Australien ist in die Asien-Gruppen gewechselt, da sie da grössere Chancen zur Quali sehen (als 1. der Ozeanien gehts ja immer gegen den 5. aus Südamerika)

  225. ZITAT:

    Australien ist in die Asien-Gruppen gewechselt, da sie da grössere Chancen zur Quali sehen (als 1. der Ozeanien gehts ja immer gegen den 5. aus Südamerika) „

    Tja, so kanns gehn.

    Wenn jetzt Österreich auch dahin wechseln würde, was ergäbe sich da an Chancen?

  226. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Australien ist in die Asien-Gruppen gewechselt, da sie da grössere Chancen zur Quali sehen (als 1. der Ozeanien gehts ja immer gegen den 5. aus Südamerika) „

    Tja, so kanns gehn.

    Wenn jetzt Österreich auch dahin wechseln würde, was ergäbe sich da an Chancen? „

    für euch grössere, nach BRA zu kommen

  227. Platzsturm in Amman. Hört denn das nie auf? Kerner!

  228. ZITAT:

    “ Kleines Appetithäppchen:

    http://www.11freunde.de/video/.....gory=55714

    Der ist doch bestochen!!!

  229. … österreicher und eintrachtler. Nun gut, man sagt ihnen ja eine gewisse morbidität nach, aber das grenzt in der summe dann doch an selbstkasteiung.

  230. So, angerichtet. Gegen was spielen wir denn heute und warum?

  231. Kicker: „Usbekistan rang Südkorea ein ab.“
    Hmm, schwer jetzt.

  232. Koller… Gott sei Dank ist dieser Kelch an uns vorbeigegangen

  233. so, gleich kommt 2 mal die österreichische Hymne

  234. ZITAT:
    “ so, gleich kommt 2 mal die österreichische Hymne „

    Stimmt. England hat ja unsere.

  235. Da versucht er sich an Choreo, der Schluchti.

  236. Jaja der Haydn mit seim Kaiserquartett ;-)

  237. Stiegl. Stiegl?

  238. Ach, wieder so beschissene Ansagen. I gemma scheissn.

  239. Özil kaut die Hymne. Originell!

  240. „liebe FPÖ-Wähler, jetzt nicht die 1.Strophe mitsingen“

  241. ZITAT:

    “ „liebe FPÖ-Wähler, jetzt nicht die 1.Strophe mitsingen“ „

    .Lol

  242. Hört man ja nicht so oft, die B-Seite.

  243. ZITAT:

    “ Hört man ja nicht so oft, die B-Seite. „

    Auch nicht schlecht:-)

  244. Wo issen der Korkmaz?

  245. ZITAT:

    “ Ach, wieder so beschissene Ansagen. I gemma scheissn. „

    ‚Gegen Rassismus, Sexismus, Kinderpornographie und Pyro; für Netzsperren‘?

  246. ZITAT:

    “ Wo issen der Korkmaz? „

    Hat das böse Eintrachtkainsmal.

  247. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ach, wieder so beschissene Ansagen. I gemma scheissn. „

    ‚Gegen Rassismus, Sexismus, Kinderpornographie und Pyro; für Netzsperren‘? „

    Un’s Gackerl ins Sackerl.

  248. Ah, wunderschöne Mainz05-Stimmung. Und dann noch rotweiß.

    Fehlt noch das you’ll never walk alone.

  249. Mist. 60 hat letzte Saison in München da schon längst gegen uns geführt. Läuft heute nicht gut.

  250. Gott ist gerecht. Das Millionengehalt der Bayersau schützt kroos nicht vor Hautunreinheiten

  251. Das Tempo halten die nicht durch, die Kärber.

  252. Die 271 ist unter den Top 3 heute.

  253. Heuer ist der Piefke reif.

    Go, Austria, go…

  254. ARGGGGHHHHHHHHHHHH

  255. Der Harnick….

    Mein Herz…

  256. ZITAT:

    “ Gott ist gerecht. Das Millionengehalt der Bayersau schützt kroos nicht vor Hautunreinheiten „

    Aber es macht es leichter damit ne Gurke zu finden.

  257. Heute erwarte ich von Fuchs das Spiel seine Lebens. Hinten alles abräumen, vorne Akzente setzen…

  258. ZITAT:

    “ Un’s Gackerl ins Sackerl. „

    Herrje. Ich hab‘ erstmal in eine ganz andere Richtung gedacht.

  259. Almer.

    Mein Güte. Geh scheiXXXX

  260. Die Nationalmannschaft verteidigt genauso wie wir die ersten 2 Spiele, der Jogi weiss eben was gut ist

  261. Unsere B-Mannschaft ist klar überlegen.

  262. 0:1, 18. Minute Özil. Expertenprognose.

  263. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gott ist gerecht. Das Millionengehalt der Bayersau schützt kroos nicht vor Hautunreinheiten „

    Aber es macht es leichter damit ne Gurke zu finden. „

    Gibt in München keine guten Dermatologen??

  264. Der Goalie gefält mir. Der hat so etwas wagemutiges.

  265. Dieses crazy weiß steht dem Yogi besser als das verrückte Busfahrerblau.

    Denke, Hansi trägt auch weiß.

  266. Ein holländischer Schiri?

  267. Mal ne Frage: was ist jetzt dieses Gegenpressing?

  268. Der Kroos hat ja wirklich ganz viele Pickel in der Alpenrepublik bekommen. Der blüht da richtig auf sozusagen.

  269. Ganz munterer Kick. So Unterhaching gegen Arminia-like.

    I like

  270. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Gott ist gerecht. Das Millionengehalt der Bayersau schützt kroos nicht vor Hautunreinheiten „

    Aber es macht es leichter damit ne Gurke zu finden. „

    Gibt in München keine guten Dermatologen?? „

    Das ist jetzt lustig – mich besucht morgen ein Freund, der als Dermatologe in München tätig ist. Ich setze ihn mal drauf an.

  271. ZITAT:

    “ Mal ne Frage: was ist jetzt dieses Gegenpressing? „

    Das Pressing MIT Ball, bevor man diesen verliert. Oder so.

  272. HARNIK!

    Man.

  273. ZITAT:

    “ Mal ne Frage: was ist jetzt dieses Gegenpressing? „

    Wenn Du den Boccia ganz elegant am GD abgrätschst.

  274. Hui, die machen schön Betrieb, die Zwockel.

  275. da ist die Eintracht ja stabiler in der Abwehr als der Piefke

  276. Österreich klar überlegen.

  277. Austria verteidigt das Nullnull bisher gar nicht so schlecht

  278. Okay, Harnik hatte seinen Moment, Geschichte zu schreiben. Von dem geht keine Gefahr mehr aus.

    Was ess ich denn jetzt?

  279. Da hat Lahm mal wieder schön das Abseits aufgehoben.

  280. „Das ist jetzt lustig – mich besucht morgen ein Freund, der als Dermatologe in München tätig ist. Ich setze ihn mal drauf an.“

    Ist 20er nicht im Nebenberuf Dermatologe? Habe mal so etwas im Internet gelesen.

  281. Come on, Austria!

  282. Boccia, ein Bier, dass Österreich die letzte halbe Stunde mindestens ein, wahrscheinlich 2 Tore kassiert?

    Das ist ja tempomäßig absolutes Harakiri.

  283. Gähn. Ein typisches 0:1.

  284. Ich bin jetzt für Österreich.

  285. Spielt Arnautovich denn nicht?

  286. ZITAT:

    “ „Das ist jetzt lustig – mich besucht morgen ein Freund, der als Dermatologe in München tätig ist. Ich setze ihn mal drauf an.“

    Ist 20er nicht im Nebenberuf Dermatologe? Habe mal so etwas im Internet gelesen. „

    Von allen Ämtern zurückgetreten

  287. Die toben sich aus….und der Klose trifft dann eiskalt.

  288. ZITAT:

    “ da ist die Eintracht ja stabiler in der Abwehr als der Piefke „

    Die hätten den Scharner nicht rauswerfen sollen.

  289. ZITAT:

    “ Ich bin jetzt für Österreich. „

    Na also. Wurde auch Zeit.

  290. Daumen hoch Kroos

  291. Murmel, 20er ist aber kein mein Freund

  292. „Das Tempo halten die nicht durch“

    Keine halbe Stunde. Es sei denn sie waren bei Dr. Fuentes.

  293. Rode fehlt an allen Ecken und Enden, wie schon gegen Italien.

    Wer ist Kroos ?

  294. Den Abschluss üben wir aber noch einmal, gelle Austria?

  295. Betriebswirtschaftlich steht es eh 1:0 für AUT; wegen Werbebande in der Coachingzone.

  296. ZITAT:

    “ Boccia, ein Bier, dass Österreich die letzte halbe Stunde mindestens ein, wahrscheinlich 2 Tore kassiert?“

    passt. Dürfest Recht haben.

    Die Piefke warten ab, bisserl Glück, dann wird locker gewonnen. Wie immer.

  297. Jesses, erinnert mich immer an Duelle der Eintracht aufm Müllberg. Die verausgaben sich ja völlig. Ab der 60. sind die platt.

  298. Glatt Rot!

  299. „proedl“ aha. Wo hamse dann den Zeugwart her?

  300. Der Müller muss mehr gebremst werden.

  301. Almer der Schwachpunkt. D.dorfer….

  302. ZITAT:

    “ 0:1, 18. Minute Özil. Expertenprognose. „

    Beinahe! (Zumindest die Vorlage)

  303. Das dritte fiese Foul von Kroos.

  304. Bin jetzt wieder für Deutschland.

  305. Dauert net mehr lang

  306. Schön gehalten. Go, Austria, go!

    Sing „Go for Gold in South Korea…“

  307. Typischer Kroosschuss

  308. Der Österreich funktioniert auf lange Sicht nur bei ordentlich Gefälle.

  309. Ich verspreche euch, dass der Holländer im zweiten Abschnitt noch was möglich macht.

  310. Der mitspielende Neuer nervt.

  311. Go ÖSTERREICH, go!

  312. Mir gefällt das gut, was die Österreicher da probieren.

  313. Diese Perle aus dem Eintracht Forum will ich Euch nicht vorenthalten:

    „Was singen die da? Wir sind rot, wir sind weiß, wir sind Europas größter Scheiß? Zumindest versteh ich das so.“

  314. ZITAT:
    “ Ich verspreche euch, dass der Holländer im zweiten Abschnitt noch was möglich macht. „

    Ist zu befürchten.

  315. Klarer 11er. Scheißholländer. Albert, unternimm‘ was!

  316. Gelb für Schwalbe!

  317. ZITAT:

    “ ELFER! „

    Klar, absolut klar.

  318. Ah, italienisches Strafraumflair in Wien.

  319. ZITAT:

    “ Klarer 11er. Scheißholländer. Albert, unternimm‘ was! „

    Das war anders abgesprochen.

  320. Ich hab irgendwie das saublöde Gefühl, dass die SGE sehr oft ein ähnliches Spiel wie die Ösis hinlegen wird: Sehr engagiert aber zuviel Aufwand und am Ende doch zu wenig Tore.

    Hätten die Ösis einen gescheiten Stürmer, lägen sie jetzt vorne. Haben sie aber nicht, deshalb werden sie verlieren.

  321. Ich weiß zwar nicht was es sein soll, aber ich fordere jetzt mal GEGENPRESSING

  322. ZITAT:

    “ Ich hab irgendwie das saublöde Gefühl, dass die SGE sehr oft ein ähnliches Spiel wie die Ösis hinlegen wird: Sehr engagiert aber zuviel Aufwand und am Ende doch zu wenig Tore.

    Hätten die Ösis einen gescheiten Stürmer, lägen sie jetzt vorne. Haben sie aber nicht, deshalb werden sie verlieren. „

    weil der den Jimmy net dabei hat

  323. Boah, Harnik ist ein geiler Spieler.

    Ich mag den. Ich setze ihm ein Denkmal am Naschmarkt, wenn der heute trifft.

  324. Erinnert ein wenig an die letzte 2. Liga-Saison. Das halten die keine 90 Minuten durch. Sie spielen aber wirklich nicht gut. Die Deutschen.

  325. ZITAT:

    “ Erinnert ein wenig an die letzte 2. Liga-Saison. Das halten die keine 90 Minuten durch. Sie spielen aber wirklich nicht gut. Die Deutschen. „

    Erinnert mich an die Engländer

  326. Erzieht Euro Söhne als IV. Die Marktlage scheint günstig.

  327. Auf HR Info ist Österreich klar besser, hier im Fernsehen jetzt auch – Huch wie kommt das denn ?

  328. Schönes Fehlpassfestival. Ich nenne es Wechselpressing.

  329. Wechselpressing! Das ist stark.

  330. Singen die „Steht auf, servus Österreich“?

    Würde ich auch mal gerne im Waldstadion hören.

  331. Das deutsche Spiel scheint mir sehr ausrechenbar zu sein für die Österreicher.

    Die schwäbische Hausfrau an der Seitenlinie baut wohl tatsächlich nur auf ein kräftezehrendes Anrennen des Gegners.

    Ein Tor für Österreich würde dem Spiel jetzt guttun. Ein Eigentor unserer Abwehr zur Not.

  332. Baumgartlhaxerl!

  333. ZITAT:

    “ Auf HR Info ist Österreich klar besser, hier im Fernsehen jetzt auch – Huch wie kommt das denn ? „

    Wie geil. Die deutsche Mannschaft hört hr-Info.

  334. Die sind ja völlig fix und alle.

  335. I think that Austria has this kind of PUNCH I like – at the moment.

  336. Ich bin ganz klar für tiefes Konterpressing in die Schnittstellen.

  337. Beim Wechselpressing ist ebenau ein permanentes Arbeiten gegen und für den Ball von höchgschder Wichtigkeit und erfordert vollste Konzendradion!

  338. Ich wechsele alle Österreicher schon einmal in meinem Kicker-Team aus. Die sind platt am Wochenende…

  339. Lahm. Der spielt seit Monaten ziemlichen Murks. Hälft sich aber immer noch für einen der Besten überhaupt.

  340. Gomez wieder nicht zu sehen!

  341. „Ein Tor für Österreich würde dem Spiel jetzt guttun.“

    Also ich finde, ein Tor für Deutschland würde eher guttun.

  342. Kontraktionspressing hilft bei hartem Stuhl.

  343. ZITAT:
    “ Kontraktionspressing hilft bei hartem Stuhl. „

    Das Spiel gleicht auch einer Darmspiegelung

  344. Bei den Unsrigen könnte bald ein konzentriertes Arschzusammenpressing nötig werden…

  345. Georgien – Spanien 0:1 86.

  346. Unglück! Schottland 0:1 Noveski.

  347. Ich leg mich mal fest. 0:3!

  348. Köpke im Hintergrund. Mit dem sind wir abgestiegen.

  349. ZITAT:

    “ Reus völlig von der Rolle. „

    Reus ist nicht von der Rolle, sondern überbewertet.

  350. Müller gefällt.

  351. Diese überheblichen, überbezahlten Piefke-Schönspieler….

    No Pasaran!

  352. ZITAT:
    “ Georgien – Spanien 0:1 86. „

    Ebenau Aut vs Ger

  353. Fuck. Das gibt es doch nicht.

    Fußball ist ein beschissener Sport. Ich gehe mal kotzen.

  354. So! Das kriegen die nicht mehr umgebogen.

  355. döp döp döp dödödöpdöpdöp

  356. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Reus völlig von der Rolle. „

    Reus ist nicht von der Rolle, sondern überbewertet. „

    Stimmt. Jetzt wo Dus sagst.

  357. AHA, wie bei Meier, ich schimpfe und er schießt ein Tor……

  358. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Reus völlig von der Rolle. „

    Reus ist nicht von der Rolle, sondern überbewertet. „

    Hihi

  359. Hochverdient durch den Besten.

  360. ausgerechnet – Psychologiisch wichtiger Zeitpunkt

  361. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Reus völlig von der Rolle. „

    Reus ist nicht von der Rolle, sondern überbewertet. „

    schweissfuss, dein Fußballsachverstand und dein Timing sind einfach unerreicht.

  362. Selber schuld, wenn man Düsseldorfer ins Tor stellt.

  363. Ich sollte das öfter machen, wenn es nicht läuft…..

    Den Müller finde ich übrigens ganz grottig.

  364. Klar bester Spieler neben Lahm. Ich war schon immer für Deutschland.

  365. Einfach nur logisch, wenn man mit Schaum vorm Mund spielt. Das klappt immer nur ein Weilchen.

  366. der Spielverlauf hat das angedeutet … absolut leistungsgerecht

  367. Mal was für die Halbzeitpause:

    Ein Mann, den es eigentlich nicht gibt

    Ein Interview mit einem schwulen Bundesligaspieler

    http://www.fluter.de/de/114/th.....ema/10768/

  368. ZITAT:

    “ Einfach nur logisch, wenn man mit Schaum vorm Mund spielt. Das klappt immer nur ein Weilchen. „

    Ab der 35. waren die eh platt.

  369. ZITAT:

    “ Einfach nur logisch, wenn man mit Schaum vorm Mund spielt. Das klappt immer nur ein Weilchen. „

    jetzt gibts a 16-er Blech, dann gehts weiter.

  370. Da schalte ich gerade ein… und prompt das Tor.

    Wir haben se wohl bislang an die Wand gespielt ?

  371. ZITAT:

    “ Einfach nur logisch, wenn man mit Schaum vorm Mund spielt. Das klappt immer nur ein Weilchen. „

    Die Mannschaft mit Herzblut liegt zurück – unverdient. Das ist traurig.

  372. ZITAT:

    “ Köpke im Hintergrund. Mit dem sind wir abgestiegen. „

    Ein Köpke betätigt sich drüben als Lohnschreiberling für die Ost-Dosen.

    Hoffen wir mal, dass die Serie nicht reißt.

  373. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Reus völlig von der Rolle. „

    Reus ist nicht von der Rolle, sondern überbewertet. „

    schweissfuss, dein Fußballsachverstand und dein Timing sind einfach unerreicht. „

    Das sollten sich alle merken, wenn ich wieder auf Meier schimpfe, spätestens 5min später fällt ein Tor. Lobhudelei hat eben noch nie geholfen.

  374. Warum sind wir Eintracht-Fans?

    Weil die Unseren manchmal mit Schaum vorm Mund spielen allerdings nur nur ein Weilchen.

  375. ZITAT:

    “ ausgerechnet – Psychologiisch wichtiger Zeitpunkt „

    Nee. Da wäre besser kurz nach der Pause gewesen. Aber besser so als gar net.

  376. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Einfach nur logisch, wenn man mit Schaum vorm Mund spielt. Das klappt immer nur ein Weilchen. „

    jetzt gibts a 16-er Blech, dann gehts weiter. „

    Ich nehm jetzt auch mal eins. Ich würde Österreich ja echt den Ausgleich gönnen aber das gibt nur noch 15 Minue Alarm und dann gibts den in #371 angekündigten Abschuss.

  377. Erst in der 35. Minute reingezappt (vorher Richard II, da fallen wenigstens Köpfe) und anscheinend nix verpasst.

    Murks-(Vor)Führung, offiziell will man bestimmt nur den kleinen Nachbarn nicht gleich so demütigen…

  378. Das wird eng in der 2. HZ. Vermute intensives Wechselpressing in den ersten 15 Minuten, dann wird der Österreicher schon irgendein Ding reinwuchten, ab dann Emocion, Spielrausch, Siegtor, Platzsturm.

    Scheiß DFB.

  379. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Einfach nur logisch, wenn man mit Schaum vorm Mund spielt. Das klappt immer nur ein Weilchen. „

    jetzt gibts a 16-er Blech, dann gehts weiter. „

    Ich nehm jetzt auch mal eins. Ich würde Österreich ja echt den Ausgleich gönnen aber das gibt nur noch 15 Minue Alarm und dann gibts den in #371 angekündigten Abschuss. „

    jo mei. Selber schuld, wenn man den Jimmy net mitnimmt, sondern den blinden Schwaben vorne daneben schiessen lässt.

  380. ZITAT:

    “ eigenartiger Traum heute – GER führt zur HZ 1:0. Dann überzieht Delegationsmitglied Calli die Pause, GER verfährt sich am Weg aus der Kabine und kommt zu spät. AUT gewinnt mit 2:1, Tore Jimmy und ich. Calli beschämt. Jogi empört. „

    ich bin gespannt .. ;o)

  381. ZITAT:

    “ Scheiß DFB. „

    Du arbeitest aber intensiv an Deinem lebenslangen SV.

  382. „Die Mannschaft mit Herzblut liegt zurück“

    Meinst Du Liechtenstein?

  383. ZITAT:

    “ Klar bester Spieler neben Lahm. Ich war schon immer für Deutschland. „

    mal im Ernst … ich habe mir heute die 11freunde-Sonderausgabe zum englischen Fußball gekauft. Sehr lesenswert bisher. Aber das weiß der Watz bestimmt schon längst.

  384. Prognose 2. Halbzeit:

    Man versucht, die Führung „überlegen“ zu halten. Dann @ 406.

    Stimmung!

  385. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Scheiß DFB. „

    Du arbeitest aber intensiv an Deinem lebenslangen SV. „

    Wieso, habe ich ein Komma vergessen?

  386. ZITAT:

    “ Warum sind wir Eintracht-Fans?

    Weil die Unseren manchmal mit Schaum vorm Mund spielen allerdings nur nur ein Weilchen. „

    Also ich bin seit 50 Jahren Eintracht-Fan. Ich kann mich nicht erinnern, dass wir mal mit Schaum vor’m Mund gespielt haben.

  387. kann der Scholl net mal zum Friseur gehen?

  388. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Scheiß DFB. „

    Du arbeitest aber intensiv an Deinem lebenslangen SV. „

    Wieso, habe ich ein Komma vergessen? „

    Gold für Murmel. Heute nicht mehr zu toppen

  389. Reus verletzt. Gut für mein Kicker-Team :-)

  390. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Warum sind wir Eintracht-Fans?

    Weil die Unseren manchmal mit Schaum vorm Mund spielen allerdings nur nur ein Weilchen. „

    Also ich bin seit 50 Jahren Eintracht-Fan. Ich kann mich nicht erinnern, dass wir mal mit Schaum vor’m Mund gespielt haben. „

    Alle Heimsiege gegen Bayern z.B. waren „Schaum vorm Mund-Spiele.“

  391. ZITAT:

    “ Reus verletzt. Gut für mein Kicker-Team :-) „

    +1

  392. ZITAT:
    “ Reus verletzt. Gut für mein Kicker-Team :-) „

    Hauptsache Ibisevic ist fit.

  393. Schaum vorm Mund-Spiele sind Spiele technisch limitierter Mannschaften, die über Kampfgeist etc..blablabla…

  394. Jetzt mal rein ins Haxerl.

  395. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gold für Murmel. Heute nicht mehr zu toppen „

    Ich bin verblüfft, dass er vorgibt zu wissen, was ein Komma ist.

  396. ZITAT:

    “ Alle Heimsiege gegen Bayern z.B. waren „Schaum vorm Mund-Spiele.“ „

    Da behaupte ich das glatte Gegenteil. Entweder waren wir einfach besser oder wir haben sie ausgekontert.

  397. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Reus verletzt. Gut für mein Kicker-Team :-) „

    Hauptsache Ibisevic ist fit. „

    Ist doch wahr. Schau dir mal die Kicker-Teams an bei blog-g. Alle haben nen Torhüter für 200 000 DM im Kasten, weil sie Reus im Team haben wollen. Bei mir gibt es das nicht. Alle werden gleich bezahlt.

  398. Oh. Englishmen macht Sorge.

  399. War etwas sehr laut im Kaffee King, was Albert?

  400. scheiss Holländer

  401. Sorry, dieser Schiri ist so eine NULL. I can’t believe.

    Sagen wir so. Die Deutschen mit ihrem Dusel. Ich halte es nicht mehr aus.

  402. Keine Diskussion.

  403. Der Özil kann nix

  404. Gott sind die deppert. Naja, danke.

  405. ZITAT:

    “ scheiss Holländer „

    Ja, es gibt auch blöde Holländer.

  406. Ich fand die Faröer schon besser….

  407. Und ich hatte wieder recht!!!!!

    ZITAT:

    “ Ich sollte das öfter machen, wenn es nicht läuft…..

    Den Müller finde ich übrigens ganz grottig. „

  408. ZITAT:

    “ War etwas sehr laut im Kaffee King, was Albert? „

    Der Typ kriegt Probleme. Alle haben den „Voll Hals“

  409. Ah! Scotland! (da es ja hier um nix mehr geht)

  410. Ich glaube ich muss den Lauf ausnutzen und am Wochenende mal kräftig auf Occean schimpfen :-))

  411. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ War etwas sehr laut im Kaffee King, was Albert? „

    Der Typ kriegt Probleme. Alle haben den „Voll Hals“ „

    Warum?

  412. Harnik raus?

    Deppert?

  413. Den Anschlusstreffer (nein, ist wirklich nur so gemeint), den würde ich ihnen ja noch gönnen. Das ist schon besser, was die kicken als unter DiCo oder den anderen Spezialisten davor.

    Ich halte den Koller nicht ganz für so schlecht wie der Heinz.

  414. Ich bin jetzt für die Schweiz.

  415. „Ich halte den Koller nicht ganz für so schlecht wie der Heinz.“

    Mit Koller wären wir nie abgestiegen!

  416. ZITAT:

    “ Ich bin jetzt für England. „

    War mir klar

  417. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    Anschluss- oder Ehrentreffer?

  418. Gemma!!!!!!!!!!!!

  419. YEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEESSSSSSSSSSSSSS!

  420. Na, da schau her.

  421. Herrschaften, des wird a 3:2. I werd narrisch.

  422. Komm, komm, komm, komm AUSTRIA!

  423. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ War etwas sehr laut im Kaffee King, was Albert? „

    Der Typ kriegt Probleme. Alle haben den „Voll Hals“ „

    Warum? „

    Versagende Befehlskette in Richtung holländischem Schiri.

  424. Schusch ist schuld. Weil der es ihnen gerade gegönnt hat.

  425. Schmelzer überbewertet. Oczipka muss da hin.

  426. Soo fanatisch bin ich net. Ich gönne ihnen den Ehrentreffer.

  427. Scheiß, ÖFB,

  428. Da geht noch was!

  429. „Versagende Befehlskette in Richtung holländischem Schiri. „

    Falsche Ansagen scheinbar. Der Mann in Singapur…

  430. Arnautovich kommt jetzt in Fahrt.

  431. ZITAT:

    “ Komm, komm, komm, komm AUSTRIA! „

    Ähh, nein.

  432. Ganz klar. Alles nur im Sinne der Werbepartner. Die meisten hatten doch schon nach dem 0:2 längst wieder weggezappt.

  433. Ncoh 30 Minuten. Ich bin schon total fertig.

  434. Heute gibt es wenigstens mal wieder den Erich Ribbeck-Fußball, den ich so mochte…

  435. CE, wir sind in der #304 Phase

  436. die deutschen schlachtenbummler sind uncharmant.

  437. Der E Post Brief! Ein Zeichen!

  438. Freue mich jetzt schon auf denn Livestream zu Faroer gegen Österreich.

  439. ZITAT:

    “ Freue mich jetzt schon auf denn Livestream zu Faroer gegen Österreich. „

    Auch hier wieder LIVE kommentiert. Später auch bei Domian.

  440. Männerjubel. Das vermisse ich bei der Eintracht. Mal mit dem Chef reden.

  441. der lahm sieht so, naja… monchichihaft aus.

  442. Jetzt wechseln! Clerasil für Kroos!

  443. ZITAT:

    “ CE, wir sind in der #304 Phase „

    Ich verbitte mir diese „Verweise-Posts“, habe mir jetzt einen Ast gescrolllt.

    Ja un? Gleich schlägts ein. Die österreichischen Spieler sind ersichtlich platt. Und das ist nachvollziehbar.

  444. Österreich spielt wie die Eintracht.

    Verstehe euch nicht mehr.

  445. Die linke Seite schmi(e)lzt dahin.

  446. Mal ein Kärtchen für einen Piefke wäre jetzt schön. So schön rot gefärbt.

  447. Die Ösis rennen ja immer noch wie die aufgezogenen – na wie heißen die Dinger noch, fällt mir jetzt nicht ein.

    Zum Glück könnense nix.

  448. Lass den Automatix noch 2-3 mal bis zur Grundlinie durchrennen, dann passiert noch was.

  449. Ich mach mir jetzt mal ein Einspänner.

  450. ZITAT:
    “ Österreich spielt wie die Eintracht.

    Du hast Tomaten auf den Augen. Holländische.

  451. OT: Endlich wieder Caol Ila Wetter

  452. Derweil der Südtiroler über BEIDE müde lächelt.

  453. Italien-Malta

    1-0.

    Das ist so economy class. I like.

  454. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Österreich spielt wie die Eintracht.

    Du hast Tomaten auf den Augen. Holländische. „

    Ich komme aus dem Unterhaus. Du warst wohl zu lange in der VIP-Lounge.

  455. ZITAT:
    “ OT: Endlich wieder Caol Ila Wetter „

    Yep!!!

  456. Tja, das ist dann doch die individuelle Qualität, die entscheidet.

    Die gehen motiviert ins Spiel, sind taktisch gut eingestellt, gehen drauf, laufen viel, nur die Bälle fliegen dann irgendwohin.

    Ich hab mir das Ösi-Spiel wirklich mit sehr viel Wohlwollen angeschaut, weil ich die in einer ähnlichen Rolle sehe wie wir in der Liga. Koller will einen ähnlichen Fußball wie Veh spielen lassen.

    Und das ist ja auch okay so im richtigen Moment.

    Aber wäre eine andere Taktik eventuell erfolgsversprechender gewesen?

  457. ZITAT:

    “ Wir sind in der #304 Phase „

    Dazu bräuchte es aber einen Gegner, der das ausnutzt.

    Die Deutschen wollen nur die Führung halten. Das wird ins Auge gehen.

    2:2 wird’s ausgehen.

  458. Die einen körperlich, die anderen geistig nicht (mehr) frisch; eigentlich könnte man auch Streichhölzchen ziehen, dann hätte wenigstens das nackte Grauen auf der deutschen Bank ein schnelles Ende ;)

  459. ZITAT:

    “ Die Ösis rennen ja immer noch wie die aufgezogenen – na wie heißen die Dinger noch, fällt mir jetzt nicht ein. „

    Duracell- Häschers.

  460. Jetzt werden alle guten Stürmer rausgenommen. Und Spieler aus der Region soll es richten.

    So nicht, Österreich!

  461. ZITAT:

    “ Tja, das ist dann doch die individuelle Qualität, die entscheidet.

    Die gehen motiviert ins Spiel, sind taktisch gut eingestellt, gehen drauf, laufen viel, nur die Bälle fliegen dann irgendwohin.

    Ich hab mir das Ösi-Spiel wirklich mit sehr viel Wohlwollen angeschaut, weil ich die in einer ähnlichen Rolle sehe wie wir in der Liga. Koller will einen ähnlichen Fußball wie Veh spielen lassen.

    Und das ist ja auch okay so im richtigen Moment.

    Aber wäre eine andere Taktik eventuell erfolgsversprechender gewesen? „

    NEIN! Wirklich nicht. Die machen das, was die Mannschaft kann. Laufen, irgendwie nach vorne spielen…und vorne hoffen. Mir gefällt das.

  462. Genau! Danke c-e!

  463. „Der Prinz auf gleicher Höhe wie der Kaiser“ :-))

    Dieser Kommentar in der ARD beschreibt auf’s feinste den eklatanten Unterschied zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Zumindest was den Geist und den Spielwitz betrifft.

  464. Expertenprognose Teil 2: 3:3 90. + 3 Neuer, Flugkopfball

  465. Wieso kriegt Müller den Freistoß, wenn die zwei Kisteköpp zusammenklatschen?

  466. Go, Austria, go!

  467. Mit Kajo wäre Österreich längst in Brasilien.

  468. Also die Kondition der Ösis kommt mir im wahrsten Sinne des Wortes spanisch vor.

  469. ZITAT:

    “ Also die Kondition der Ösis kommt mir im wahrsten Sinne des Wortes spanisch vor. „

    Ich bitte dich. Fuentes?

  470. Sieger des Spieltages bis jetzt: Bosnien, Serbien und Montenegro.

  471. Gleich Waldis Club ohne Waldi.

  472. Ich bin echt angetan von der Leistung Österreichs. Wer das nicht sehen kann, soll rüber schwimmen…

  473. Portugal hält zur Pause ein 0:0 gegen Aserbaidschan

  474. ZITAT:

    “ Ich bin echt angetan von der Leistung Österreichs. Wer das nicht sehen kann, soll rüber schwimmen… „

    Daß Du angetan bist, sieht wirklich jeder. ;-)

  475. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin echt angetan von der Leistung Österreichs. Wer das nicht sehen kann, soll rüber schwimmen… „

    Daß Du angetan bist, sieht wirklich jeder. ;-) „

    Liest vielleicht jeder. Mit SEHEN hat das nichts zu tun. 6, setzen.

  476. Also ich muss inzwischen zugeben: Verdient wär’s schon!

  477. Kinder, Kinder, Kinder.

    Das Leben ist einer der ungerechtesten. (Franz Beckenbauer)

    1000%-Chance.

  478. Da, ein Gekas für Österreich.

  479. So kann man sich auch unsterblich machen, klar.

  480. ZITAT:

    “ Liest vielleicht jeder. Mit SEHEN hat das nichts zu tun. 6, setzen. „

    Ist ja kein Braille, insofern muß man’s schon zuerst sehen…

  481. Was für eine Flasche..der Ausgleich wäre mehr als verdient

  482. Keine Ahnung wie Schweden so unterwegs ist – aber 2. werden sie wohl werden.

    Dann gibts Entscheidungsspiele, oder was?

  483. Wer nicht sieht, liest auch nicht.

  484. Mag zwar alles net ausschaun, die Tore nicht machen, damit hat man das Thema verfehlt.

  485. mei. duseldeutsche.

  486. Hat jemand die Torschußstatistik? 4 min. Nachspielzeit. GEMMA!

  487. ZITAT:

    “ Wer nicht sieht, liest auch nicht. „

    Ich sehe ein Spiele, schreibe aber über meine Eindrücke.

    Wer meine Eindrücke nicht teilt, sieht also nicht. Kapiert?

  488. ZITAT:

    “ Mag zwar alles net ausschaun, die Tore nicht machen, damit hat man das Thema verfehlt. „

    Naja, sie haben das deutsche Kombinationsspiel unterbunden und vorne Schangsen erarbeitet. Bei durchschnittlicheren Teams wirds zum Sieg reichen.

  489. Anyway. In dieser Form ist Deutschland in Brasilien kaum schlagbar, glaube ich.

  490. Fazit: Austria ist Weltmeister der Herzen für eine laue Prater-Nacht. Immerhin.

  491. LECK MICH AM ARSCH! SO EINE SCHEISSE!!!!!!!!!!!!!!

  492. gutes spiel von österreich. wenn man bedenkt, dass die am hang trainieren müssen.

  493. ZITAT:

    “ LECK MICH AM ARSCH! SO EINE SCHEISSE!!!!!!!!!!!!!! „

    +1

  494. Arnautovich. Das tut weh. Der ist gerade so gut drauf….Schade.

  495. „Wer meine Eindrücke nicht teilt, sieht also nicht. Kapiert?“

    Also hat peewee (@507) doch Recht gehabt.

  496. ZITAT:

    “ LECK MICH AM ARSCH! SO EINE SCHEISSE!!!!!!!!!!!!!! „

    Hättst Du mal gewettet.

  497. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ LECK MICH AM ARSCH! SO EINE SCHEISSE!!!!!!!!!!!!!! „

    Hättst Du mal gewettet. „

    immerhin ein Bier gewonnen. Mit dir wett ich am liebsten.

  498. ZITAT:

    “ LECK MICH AM ARSCH! SO EINE SCHEISSE!!!!!!!!!!!!!! „

    Jetzt geht’s los (siehe @88)

  499. ZITAT:

    “ „Wer meine Eindrücke nicht teilt, sieht also nicht. Kapiert?“

    Also hat peewee (@507) doch Recht gehabt. „

    Ach komm. Pewee und Du seid die Art von Kissenpuperbesserwissenden. Und? Ich habe meine sehenden Eindrücke aufgeschrieben. Und ich hatte recht damit. Any questions, darling? Nein? Okay.

  500. ZITAT:

    “ Ach komm. Pewee und Du seid die Art von Kissenpuperbesserwissenden. Und? Ich habe meine sehenden Eindrücke aufgeschrieben. Und ich hatte recht damit. Any questions, darling? Nein? Okay. „

    Schlaf mal ne Nacht drüber…

  501. ZITAT:

    “ LECK MICH AM ARSCH! SO EINE SCHEISSE!!!!!!!!!!!!!! „

    Nimm eine mozartkugel. Am besten als Zäpfchen

  502. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ LECK MICH AM ARSCH! SO EINE SCHEISSE!!!!!!!!!!!!!! „

    Hättst Du mal gewettet. „

    immerhin ein Bier gewonnen. Mit dir wett ich am liebsten. „

    Du.Hattest.Die. Wette. Nicht.Angenommen.

    Du schrubst, ich hätte recht, Ein Bier gebe ich Dir aber immer gerne aus, allein schon, weil Du Fußball verstehst.

  503. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ach komm. Pewee und Du seid die Art von Kissenpuperbesserwissenden. Und? Ich habe meine sehenden Eindrücke aufgeschrieben. Und ich hatte recht damit. Any questions, darling? Nein? Okay. „

    Schlaf mal ne Nacht drüber… „

    Ach, du arme Sau…

  504. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ LECK MICH AM ARSCH! SO EINE SCHEISSE!!!!!!!!!!!!!! „

    Hättst Du mal gewettet. „

    immerhin ein Bier gewonnen. Mit dir wett ich am liebsten. „

    Du.Hattest.Die. Wette. Nicht.Angenommen.

    Du schrubst, ich hätte recht, Ein Bier gebe ich Dir aber immer gerne aus, allein schon, weil Du Fußball verstehst. „

    in der #318 nehme ich durch mein „passt“ die Wette an. Aber egal, geben wir uns halt gegenseitig eines aus.,

  505. der Löw. Ich geh brechen.

  506. „Schlaf mal ne Nacht drüber…“

    Ich glaub‘ der schläft jetzt erstmal net.

  507. ZITAT:

    “ „Schlaf mal ne Nacht drüber…“

    Ich glaub‘ der schläft jetzt erstmal net. „

    Wir darüber darüber, dass Österreich besser war. Und?

    Habt ihr Angst um eure DFB-Fähnchen am Auto, die ich gleich abbreche?

  508. Okay, es ist nicht 23. Uhr.

  509. Albert. Contenance.

  510. Astronautowitsch peilt den Orbit an und ich soll darob unserer Effizienz huldigen ?

    Wäre da nicht so’ne Ahnung, dass uns die „Anderen“ den Erfolg im Stillen von Herzen gönnen… muahahaha,

    könnt mer ein ganz klein bissi verschämt sein.

    Ist doch einfacher für die Eintracht Rückgrat zu zeigen.

  511. ZITAT:

    “ Albert. Contenance. „

    Okay. Ja. Stimmt. Ich gehe jetzt zum Naschmarkt und rufe Falcos Mama an. Die versteht mich.

  512. Endlich nach ELF.

  513. Zambrano erzielte die Führung gegen Argentinien? Ein guter Morgen. Es ist schon fast da.