Winterpause Frankfurt will sich sammeln

Foto: FR
Foto: FR

Was ist nur aus Eintracht Frankfurt geworden? In vielen Begegnungen begeisterten die Hessen ganz Fußball-Deutschland. Am Ende des Jahres ging es aber steil bergab. Nun muss die Eintracht zeigen, dass sie auch Abstiegskampf kann.

Endlich Winterpause! Nach dem Ende eines lange Zeit erfolgreichen, am Ende aber ernüchternden Fußball-Jahres sehnten sich Fußballer und Verantwortliche bei Eintracht Frankfurt nur noch nach Urlaub. 56 Pflichtspiele absolvierten die Hessen 2019, viele davon spektakulär und erfolgreich. Doch weil die letzten sieben Partien allesamt nicht gewonnen wurden, gehen die Frankfurter mit einem miesen Gefühl in die Weihnachtstage. «Es ist sehr schade, dass wir uns in den vergangenen vier, fünf Wochen sehr viel kaputt gemacht und unsere gute Ausgangslage verspielt haben», sagte Sportvorstand Fredi Bobic am Sonntag nach dem 1:2 beim Tabellenletzten SC Paderborn.

Anstatt wieder um die internationalen Plätze mitzuspielen, steckt die Eintracht mitten im Abstiegskampf. Nur drei Zähler liegt das Team von Trainer Adi Hütter noch vor dem Relegationsplatz 16 und die Leistung in Paderborn machte wenig Mut für die Zukunft. Doch in Panik werden sie in Frankfurt trotzdem nicht verfallen. Sie setzen darauf, dass die Spieler über die Feiertage wieder Energie für die kräftezehrende Spielweise tanken. «Und dann greifen wir ab dem 2. Januar wieder an», kündigte Bobic an.

Dass die Aufholjagd in der Liga mit Hütter geschehen wird, daran besteht in der Mainmetropole kein Zweifel. Zwar träumen einige Fans in den sozialen Netzwerken von einer Rückkehr von Niko Kovac, doch dazu wird es nicht kommen. «Eine Trainerdiskussion brauchen wir bei uns gar nicht erst zu beginnen», stellte Bobic klar.

Hütter will die Tage im Kreise seiner Familie ebenfalls nutzen, um wieder Kraft zu tanken. In Paderborn wirkte der Österreicher müde, aber nicht ratlos. Hütter setzt darauf, in der Vorbereitung endlich einmal wieder «im technisch-taktischen Bereich mit der Mannschaft trainieren zu können». Zuletzt war das wegen der Terminhatz mit Spielen in der Liga, im DFB-Pokal und in der Europa League nahezu unmöglich. Allerdings verliert die Eintracht durch die Reise ins Trainingslager nach Florida auch wertvolle Zeit, was Hütter nicht ganz passen dürfte.

Gut möglich, dass bis zum Rückrundenstart bei der TSG 1899 Hoffenheim am 18. Januar auch noch neue Spieler dazu kommen. Bekannt ist das Frankfurter Interesse am deutschen U21-Nationalspieler Ragnar Ache vom niederländischen Erstligisten Sparta Rotterdam. Noch liegen die beiden Clubs bei der Ablöse aber zu weit auseinander.

Viel Kraft wird die Eintracht weiterhin brauchen. In der Europa League geht es in der ersten K.o.-Runde am 20. und 27. Februar gegen RB Salzburg weiter. Davor kommt es am 4. Februar im Achtelfinale des DFB-Pokals auch noch zum Duell gegen Herbstmeister RB Leipzig.

«Wir haben einen Kader, der gezeigt hat, dass er erfolgreich sein kann. Aber es ist doch klar, dass wenn im Januar eine Möglichkeit besteht, wir uns das anschauen», sagte Bobic. Wie in der Vergangenheit sollen die Aktivitäten aber auch in die Zukunft gerichtet sein. «Es ist jetzt nicht so, dass wir sagen, wir müssen jetzt brutal aktionistisch auf dem Transfermarkt sein. Es ist kein Muss.»

Schließlich werden in der Rückrunde im Normalfall auch die zuletzt fehlenden Stammspieler wie Stammtorwart Kevin Trapp, David Abraham, Martin Hinteregger, Sebastian Rode oder Gonçalo Mendes Paciência wieder zur Verfügung stehen. «Und dann hat die Mannschaft gezeigt, was sie kann», sagte Bobic, der aber noch in den Katakomben des Paderborner Stadions eine Mahnung an die Profis richtete. «Wir sind im unteren Drittel und das müssen wir jetzt auch annehmen. Wenn du den Kampf nicht annimmst, wirst du niedergekämpft.» So wie in Paderborn, wo sie nach dem dritten Sieg der Saison wieder vom Klassenerhalt träumen. (dpa)

270 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wünsche allen eine schöne Zeit unter dem Christbaum oder wo such immer.

  2. Schöne Feiertage, bessert euch:-)

    P.S.:Danke für die Musigg Tscha

  3. Alles mit, außer……grad nochmal Tabelle geguggt,
    besseres Torverhältnis als Hoppelheim, da kann ich ohne Statistik lesen.

  4. Wünsche ALLEN Bloggern ein frohes, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest. Möge die Eintracht im Neuen Jahr bald wieder punkten, am besten dreifach.

  5. Ein frohes Weihnachtsfest wünsche ich allen die hier schreiben und lesen.

    Für EF hoffe ich, dass nicht wieder Spieler (Vallejo lt.FR) geholt werden, die auf den Ersatzbänken anderer Vereine sitzen. Die bringen uns nämlich auch nicht weiter. Ausnahme Rebic.

  6. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Ein „wird schon“ reicht nicht.

  7. Schliesse mich den Wünschen an. Vielleicht sollte man sich mal auf den eigenen Ersatzbänken umschauen (Cetin?).

  8. Ratlosigkeit bezüglich der Eintracht, wie ich sie in dieser Form noch nicht kenne. Dass man tatsächlich mit dieser Mannschaft in die 2.Liga absteigen könnte, finde ich nach wie vor sehr surreal. In dieser 2. Liga bist Du eigentlich komplett weg vom Fenster. Keine Sau interessiert sich für das Unterhaus. Selbst die gestrige Trainerentlassung in Stuttgart interessiert niemanden. Es sollte mit allen menschenmöglichen Mitteln, versucht werden, den Abstieg zu vermeiden. Sonst verschwindet Eintracht Frankfurt von der Fussball-Bildfläche, und zwar komplett.

  9. Sorry für die Theatralik am Heiligen Abend…Weihnachten ist mir übrigens SCHEISSEGAL

  10. Frohe Weihnachten wünsche Ich der werten Blog-Gemeinde, auf ein weiteres Jahr!

  11. 10: Zumal Vallejo nicht der Spielertyp ist, den wir dringend benötigen!

    Ansonsten: Frohe Weihnachten an alle! Passt bitte auf, dass die Kerzen nicht die Hand verlassen!

  12. Ich lege mich fest, nur durch Prinzip Hoffnung ein paar Trainingseinheiten mehr wird das niemals was werden.

  13. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Schwarz“

    durch und durch schwarz
    https://www.youtube.com/watch?.....SKbjryGBNM

  14. Ich weiß noch als Bobic damals in Stuttgart verkündete: „An diesem Kader lasse ich mich messen!“ und am Ende der Saison gegangen ist. Er sollte vermeiden, dass sich das nochmal wiederholt und evtl. wieder zum kreativen Scouting der vorherigen Jahre zurückkehren.

  15. ZITAT:
    „Ich lege mich fest, nur durch Prinzip Hoffnung ein paar Trainingseinheiten mehr wird das niemals was werden.“

    Consti, das denkt bzw. hofft man aber. Der Karren sitzt so tief im Dreck wie schon lange nicht mehr. 2 Monate am Stück nur Grütze gespielt, vielleicht in dieser Zeit mal eine Halbzeit ganz ok, das wars aber auch schon. Man brauch neue Spieler, koste es was es wölle.

  16. ZITAT:
    „Ich weiß noch als Bobic damals in Stuttgart verkündete: „An diesem Kader lasse ich mich messen!“ und am Ende der Saison gegangen ist. Er sollte vermeiden, dass sich das nochmal wiederholt und evtl. wieder zum kreativen Scouting der vorherigen Jahre zurückkehren.“

    Für das Scouting ist Ben Manga (und sein Staff) zuständig, Wünsche wird Hütter äußern, Bobic und Hübner werden die Machbarkeit abklopfen aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Bobic selbst aktiv wird. Das ist schlicht nicht sein Job.

  17. Gude Morsche,
    sehr schön @Dieter, vielen Dank.
    Und insbesondere für den @Attila noch was schönes:
    https://youtu.be/dDI7x1nwTUw
    Wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest, vor allem Gesundheit, Zufriedenheit und Zuversicht.
    ≠undschönanskarmadenken

  18. „durch und durch schwarz“

    Nur Bargeld lacht.

  19. Ich wünsche euch allen ein schönes und frohes Weihnachtsfest. Zur SGE ist ja alles geschrieben da hilft i.M. nur noch beten.

  20. ZITAT:
    „Wünsche ALLEN Bloggern […].“

    Schließe mich dieser zutiefst weihnachtlichen Botschaft an, Fredi.
    EINTRACHT mit Platz für Vielfalt, indeed. Aufeinander zugehen, Hände reichen, Gräben überwinden, immer wieder. Das geht, auch wenn einem dieses institutionalisierte, organisierte und instrumentaliserte Kirchenfest als solches „scheißegal“ ist.

  21. Widerspruch CE. Natürlich ist Ben Manga für das Scouting zuständig und wird Empfehlungen liefern. Hütter wird selbstverständlich seine Präferenzen äußern.

    ABER – Bobic trifft als Vorstand die finalen Entscheidungen uns ist am End Verantwortlich.

    Allerdings hat der Mann bei mir ordentlich Reputation aufgebaut.

  22. 26: Schon klar, aber am Ende gibt Bobic in diesem Bereich die Richtung vor und im letzten Sommer hat man nur Spieler geholt, die im Prinzip nicht groß gescoutet werden mussten (außer Joveljic und Zalazar). Diese unkreative „Nummer Sicher“ war leider alles andere als sicher… Da wünsch ich mir persönlich lieber wieder die jungen Wundertüten aus der ganzen Welt!

  23. Da wünsch ich mir persönlich lieber wieder die jungen Wundertüten aus der ganzen Welt!

    Ich auch.
    Frohe Weihnachten allerseits.

  24. Widerspruch Murmel. Du glaubst doch nicht, dass Bobic gegen den Willen von Hütter Spieler verpflichtet?

  25. Frohe Weihnachten und schöne Feiertage euch allen –
    Zeit etwas Abstand zu nehmen.

    Bis bald in alter Frische!

  26. Gude Morsche,

    Jungs legt die Schaufeln mal aus der Hand. Wenigstens über Weihnachten müsst Ihr keine Schützengräben buddeln!
    Das Fest der Liebe sollte Eure Herzen öffnen. Auch ein Kirchgang und das Entzünden einer Kerze soll in schweren Lebensphasen dem Einen oder Anderen geholfen haben.
    Euch allen ein frohes und friedvolles Fest. Lasst den Zorn über die letzten Spiele nicht den Blick auf ein recht gutes Jahr der Eintracht trüben.
    Für das Neue Jahr wünsche ich uns allen hier im G-Blog dann Gesundheit, Glück und natürlich auch wieder Erfolg für unsere Eintracht.

    Wenn Du glaubst, es geht nicht mehr …
    https://www.youtube.com/watch?.....JUhlRoBL8M

    Immer wieder gut!!!

  27. Ich wünsche den versammelten bloggern hier ebenfalls frohe Weihnachten. Besonders allen die ich im letzten Jahr mit meinen Beiträgen genervt habe. Feiert schön mit wem auch immer.

  28. Auf dass wir alle wieder etwas runnerkomme,
    und Attila, mach dich net verrückt.
    Noch nicht lange her, als Nikowatsch uns gerettet hat…..
    da hatte auch ich schwarz gesehen, trotz 50 Jahren Divagewöhnung.

  29. ZITAT:
    „Ich wünsche den versammelten bloggern hier ebenfalls frohe Weihnachten. Besonders allen die ich im letzten Jahr mit meinen Beiträgen genervt habe. Feiert schön mit wem auch immer.“

    …und wo und wie auch immer !

  30. ZITAT:
    „Auf dass wir alle wieder etwas runnerkomme,
    und Attila, mach dich net verrückt.
    Noch nicht lange her, als Nikowatsch uns gerettet hat…..
    da hatte auch ich schwarz gesehen, trotz 50 Jahren Divagewöhnung.“

    Ich mach mich nicht verrückt deswegen, schreib nur meine Meinung. Aber eines steht fest. Sollte es tatsächlich Liga 2 gehen, bin ich raus. Für immer und ewig.

  31. naja Attila, dann werden wir ja noch lange mit dir auskommen müssen.
    ,-))
    allen bloggern und bloggerinnen alles gute und schöne im 2020er jahr

  32. Ohne Theatralik geht’s nicht, oder Attila?

  33. Auch von mir an alle Schreiber und Leser hier: Frohe Weihnachten und besinnliche Tage!

  34. ZITAT:
    „Widerspruch Murmel. Du glaubst doch nicht, dass Bobic gegen den Willen von Hütter Spieler verpflichtet?“

    Doppelter Widerspruch CE – glaubst Du, Bobic verpflichtet gegen seine Überzeugung Spieler auf Hütters Empfehlung?

  35. Passend zu Weihnachten, schöner Artikel über Neven Subotic:
    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....74887.html

  36. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Widerspruch Murmel. Du glaubst doch nicht, dass Bobic gegen den Willen von Hütter Spieler verpflichtet?“

    Doppelter Widerspruch CE – glaubst Du, Bobic verpflichtet gegen seine Überzeugung Spieler auf Hütters Empfehlung?“

    Es wurde ja neulich mal groß verkündet, dass man Spieler unabhängig von Trainern verpflichten wolle – hat ja gut geklappt…

  37. Und wenn Sie Euch gleich wieder mit Wham, Heintje und den Wiener Sängerknaben kommen wollen – Ihr seid vorbereitet:
    https://open.spotify.com/playl.....peHninVaIw

  38. ZITAT:
    „Passend zu Weihnachten, schöner Artikel über Neven Subotic:
    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....74887.html

    Beeindruckend.

  39. Wünsche der Blog g Fachschaft ein frohes Weihnachtsfest

  40. Bin schon satt. Wie soll das heute noch weitergehen ?

  41. Liebe Blog Gemeinde wenn ich heute Abend, meine beide 85 Jahre alten Eltern, mit euren Musikvorschlägen überrasche, werde ich heute Nacht noch Halb- wenn nicht sogar Vollwaise.

  42. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Auf dass wir alle wieder etwas runnerkomme,
    und Attila, mach dich net verrückt.
    Noch nicht lange her, als Nikowatsch uns gerettet hat…..
    da hatte auch ich schwarz gesehen, trotz 50 Jahren Divagewöhnung.“

    Ich mach mich nicht verrückt deswegen, schreib nur meine Meinung. Aber eines steht fest. Sollte es tatsächlich Liga 2 gehen, bin ich raus. Für immer und ewig.“

    Hoffentlich steigen die ab

  43. Frohes Fest für alle und insbesondere für Dich mein lieber Heinz.

  44. @Ulrich Haase

    Welcome back !

  45. Frohe Weihnachten und nicht ärgern lassen

  46. die Eintracht steigt diese Saison nicht ab

  47. Unterm Baum als Geschenk liegt Vallejo mit 3 Jahresvertrag, Rebic kommt auch wieder und vielleicht sogar Luka auf Leih(Ehren)basis

  48. Hatte 25yrs old Lagavulin zum Weihnachts Brunch

  49. Habe gestern Abend im Museum eine Sitzschale in der Tombola gewonnen.
    Und heute der Herr Haase im Blog, fröhliche Weihnachten ihr Lieben.

  50. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Auf dass wir alle wieder etwas runnerkomme,
    und Attila, mach dich net verrückt.
    Noch nicht lange her, als Nikowatsch uns gerettet hat…..
    da hatte auch ich schwarz gesehen, trotz 50 Jahren Divagewöhnung.“

    Ich mach mich nicht verrückt deswegen, schreib nur meine Meinung. Aber eines steht fest. Sollte es tatsächlich Liga 2 gehen, bin ich raus. Für immer und ewig.“

    Hoffentlich steigen die ab“

    Mein erster Gedanke.
    Wer ist dieser Haase? Ich dulde keine Neuzugänge so kurz nach der Sonnenwende.

  51. „Ulrich Haase“
    Aaah, Daumen hoch. (Platz für Vielfalt!)

  52. ZITAT:
    „ZITAT:
    .“

    Hoffentlich steigen die ab“

    Mein erster Gedanke.
    Wer ist dieser Haase? Ich dulde keine Neuzugänge so kurz nach der Sonnenwende.“

    Ein Haase, der kann doch nur zu klein sein.

  53. hat sich auch mit dem ersten post als zu kleinherzig erwiesen …

  54. ZITAT:
    „die Eintracht steigt diese Saison nicht ab“

    Die Relegation war schon immer ein Freund der Eintracht.

  55. @62: aus Guimaraes? Oh jeh, wenn das der Taunussteiner mitbekommt. Würde mir schnellstmöglich einen Haasen suchen.

  56. Frohe Weihnachten, ihr Versager. Bessert euch.

  57. ZITAT:
    „Platz 17 am Saisonende
    https://www.bundesliga-prognos.....sstabelle/

    Und Hoffenheim + Augsburg in der CL. Das gibt mir sogar mehr Hoffnung als wenn Ahrens auf den Abstieg der Eintracht tippt.

  58. @41: Vergiss nicht, vorher aber nochmal über diejenigen, die auf keinen Fall echte Eintrachtfans sind, herzuziehen.

    PS: HG taucht am 24. hier wieder auf? Das muss der Messias sein, von dem sie immer sprachen.

  59. Wenn wir Meister werden, sehr Ihr mich hier nicht mehr wieder, Ihr Trottel.

  60. ZITAT:
    „Platz 17 am Saisonende
    https://www.bundesliga-prognos.....sstabelle/

    Wusste gar nicht, dass unser Orakel eine eigene Webseite betreibt.

  61. Sodele, Baum steht, Päckchen gepackt, Wohnung geputzt, Weihnachtslieder mit den Kindern geübt, Plätzchen-Rest noch vorhanden, Nachbarn und Freunde beschenkt, Truthahn im Ofen, Deko fertisch, Heinz ohne Nachfrage nach Zitronenmelisse (LG), Geflügelmanschetten wurden auch nicht nachgefragt …
    bleibt nur noch: Wünsche frohes Fest @Blog-G-Gemeinde.

  62. Frohes Fest! Wird schon!

  63. Ich wünsche Stefan, Redaktion, Schreibern und Schauern schöne Feiertage und bedanke mich für die Aufrechterhaltung des Blogs auch an Tagen wie diesen.

  64. Wünsche euch allen ein tolles Weihnachtsfest, auch als nur Mitleser fühle ich mich bei euch zuhause.
    Bleibt gesund und fröhlich !

  65. Frohe Feiertage, ihr verliebten Narren!
    Und peace!

  66. Frohe Weihnachten

  67. Frohe Weihnachten an alle hier.

  68. Schöne Mucke füllt den Abend !

  69. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Erstmal das Buch vom Adi lesen. Teamgeist. Mal sehen.

  70. ZITAT:
    „Wer ist dieser Haase? Ich dulde keine Neuzugänge so kurz nach der Sonnenwende.“

    Sein Name ist Haase, wir wissen von nix ;).

    Schön, wenn heute auch hier die „Familie“ vollständig beisammen ist.

  71. Wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest. Und denkt dran, liebet euren Nächsten. Gruss euer Attila

  72. Geil, hier läuft gerade so ein Verrückter auf der Straße rum und spielt „O du fröhliche“ auf seiner Drehleier… ;-)

  73. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer ist dieser Haase? Ich dulde keine Neuzugänge so kurz nach der Sonnenwende.“

    Sein Name ist Haase, wir wissen von nix ;).

    Fehlt noch Albert C.

    Schön, wenn heute auch hier die „Familie“ vollständig beisammen ist.“

  74. und der Kid und der traber von daglfing und und und …

  75. Der Heinz, der Albert… und irgendwann wird auch ein Attila hier genannt werden.

  76. taka2hara, Onkel Moe, Katten-Andi, Tassiedevil (war nach dem Pokalsieg sogar noch mal kurz hier), SB1(oha!)…
    z. B. http://www.blog-g.de/ha-ho-he/
    achja…

  77. … und vor allem der watz. frohes fest euch allen.

  78. ZITAT:
    „HG taucht am 24. hier wieder auf? Das muss der Messias sein, von dem sie immer sprachen.“

    Made my day.

  79. ZITAT:
    „taka2hara, Onkel Moe, Katten-Andi, Tassiedevil (war nach dem Pokalsieg sogar noch mal kurz hier), SB1(oha!)…
    z. B. http://www.blog-g.de/ha-ho-he/
    achja…“

    Hochlicht.

  80. @90
    Aus welchem Blog ist das denn?
    Die sind da alle so gut gelaunt, erwartungsfroh und freundlich.

  81. ZITAT:
    „Die sind da alle so gut gelaunt, erwartungsfroh und freundlich.“

    Da sieht man mal, was die letzten gut 10 Jahre mit sich immer mehr ausbreitendem Neuland so angerichtet haben ;).

    Aber im Vergleich zu manch anderem Ort fühle ich mich hier recht gut aufgehoben. Neuankömmlingen sollte man Zeit zum Eingewöhnen geben. Ist wie bei einer Fußballmannschaft, also wie im analogen Leben.

    Die Qualität liegt wie überall im Auge des Betrachters. Einerseits ist alles im Wandel, andererseits ist es immer wieder schön, wenn sich der eine oder andere sich zurückgezogen Habende dann wenigstens sporadisch zu Wort meldet (zeugt immerhin vom noch Mitlesen und Anteilnehmen). Der Watz und die Altblogger haben da schon eine gewisse Qualität fundamentiert.

    Es liegt an uns allen, wie es weitergeht. Das es bislang recht vielfältig aber nicht einfältig weitergegangen ist, stimmt mich da hoffnungsfroh.

  82. ich find’s hier gut, ich geh hier nicht mehr weg!

  83. ZITAT:
    „ich find’s hier gut, ich geh hier nicht mehr weg!“

    Stay: https://m.youtube.com/watch?v=.....csJZ67ssDY

  84. Habe jetzt seit mittags konsequent Bier und Grappa konsumiert und die Eintracht steht immernoch so schlecht dar. Das ist echt ne handfeste Krise!

  85. Ach, schön dieses Schwelgen in Blog Erinnerungen.

    Frohes Fest again!!!!

  86. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ich find’s hier gut, ich geh hier nicht mehr weg!“

    Stay: https://m.youtube.com/watch?v=.....csJZ67ssDY

    Christoph Däumchen hoch meinerseits!

  87. Merry Christmas. Holy Shit. Where’s the Tylenol?

  88. So, die Verwandtschaft hat sich getrollt, der letzte Schluck Wein geht auf Euch, werte Mibloggisten, ohne deren Expertise die Eintracht längst in der Kreisliga kicken würde.

  89. ZITAT:
    „Frankfurt“

    Für die lokalpatriotischen Gefühle empfiehlt sich für Eintrachtfans das tägliche Tragen dieses Shirts :

    https://shop.eintracht.de/maen.....kfurtliebe

  90. Btw., Hrady beim Zentralorgan in der Elf der Hinrunde.

  91. ZITAT:
    „Habe jetzt seit mittags konsequent Bier und Grappa konsumiert und die Eintracht steht immernoch so schlecht dar. Das ist echt ne handfeste Krise!“

    Bier und Grappa?! Du Gourmet!

  92. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Frankfurt“

    Für die lokalpatriotischen Gefühle empfiehlt sich für Eintrachtfans das tägliche Tragen dieses Shirts :

    https://shop.eintracht.de/maen.....kfurtliebe

    Nun ja, so manche Liebe entwickelt sich dann ja auch eher einseitig. Kerle, Kerle.

  93. Schimpanse, Remo, Schimpanse.

  94. Ich lästere nicht über jeden Nachbarn.

  95. Ok Schimpanse. Wir wären auf Jahre unschlagbar gewesen.

  96. (sing)

    „Süsser die Glocken nie klingen
    als zu der Weihnachtszeit.
    SIE lässt den Braten gelingen
    und ER, der ist schon wieder breit.“

    Nach der letzten Zeile flog ich mit der Gidda aus der Küche mit dem Hinweis, meine Besinnlichkeit überdenken zu sollen.

    Komm Eintracht. Mach da was.

  97. Wird aus einem Erfolgsotto ohne Erfolg ein Otto?

  98. Bräsig, das mit der Besinnlichkeit.
    Ich starte einen letzten Versuch mit

    „Leise rieselt der Schnee.“

    Ist auch ’ne schöne Akkordfolge.

  99. ZITAT:
    „Bräsig, das mit der Besinnlichkeit.
    Ich starte einen letzten Versuch mit
    „Leise rieselt der Schnee.“
    Ist auch ’ne schöne Akkordfolge.“

    Vielleicht hilft ja ein besinnliches Bildchen:
    http://www.raideg.de/images/fr.....eihn-1.png

    oder versuchs mal mit:
    Denkt Euch, ich habe das Christkind gesehen,
    ich hab’s überfahren, es war ein Versehen.
    Ich hatte gerade die Äuglein zu,
    ich träumte beim Fahren in himmlischer Ruh.

    Das Christkind hat in dieser heiligen Nacht
    Bekanntschaft mit meinem Kühler gemacht.
    Später sah ich auch noch den Weihnachtsmann,
    er feuerte grad‘ seine Renntiere an.

    Ich überholte den langsamen Wicht,
    doch sah ich den Gegenverkehr dabei nicht.
    Ich wich noch aus, doch leider nicht Santa,
    ein kurzes Rumsen und er klebte am Manta.

  100. Hatte ich Montag schon in der AZ gelesen. Dazu ein Kommentar mit ähnlichem Tenor von Rehberg (AZ).

    Ganz falsch ist diese Ansicht nicht.

  101. Sissi ist soeben Kaiserin von Österreich geworden!
    Frohes Fest euch allen.

  102. Einen Kurzen für jedes Mal ‚Eure Majestät‘. Auffie!

  103. ZITAT:
    „Sissi ist soeben Kaiserin von Österreich geworden!
    Frohes Fest euch allen.“

    Wusst ich gar nicht: Die Gute hatte ja in ihrem Testament verfügt, dass die Einnahmen aus dem Verkauf ihrer lyrischen Werke (die zwar nicht jetzt von allerhöchster Güte lt. Fachlaien sein sollen) zur Unterstützung von politischen Flüchtlingen verwendet sollen. Das UNHCR freut sich jährlich über ein nettes Sümmchen.

  104. Laut Noel Calhoun wird das Geld einem bestehenden UNHCR-Programm in der Ukraine zugutekommen, das Flüchtlingen Sprachkurse und Berufsausbildungen ermöglicht, um ihnen zu helfen, ihren Lebensunterhalt zu verdienen.
    „Dank Sisi werden wir ein bisschen mehr tun können“, zeigte sie sich erfreut.
    Sie fügte hinzu, dass sie kürzlich afghanische Frauen in einem Sprachkurs beobachtet hatte, die gelernt hatten, auf Ukrainisch zu sagen, dass sie lieber Musik hören als abzuwaschen: „Genau das hätte Sisi gefallen.“

  105. ZITAT:
    „gelernt hatten, auf Ukrainisch zu sagen, dass sie lieber Musik hören als abzuwaschen“

    Das würde ich unbedingt auch als allererstes klarstellen wollen, wenn ich irgendwo neu ankomme.

  106. @124
    Nein, Dieter, das wussten wir nicht.
    Danke, Dieter, dass du uns die Augen geöffnet hast.

  107. @124
    Könntest Du wenigstens an Weihnachten Deine Hetze bitte mal ruhen lassen?

  108. Und diese weitsichtige Frau in der Blüte ihres Lebens von russischem Anarchisten ermordet!

  109. Bedauerlicher Einzelfall… kennt man doch

  110. ZITAT:
    „Bedauerlicher Einzelfall… kennt man doch“

    Meinst Du Dieter oder Sissi? Ich frage für meine Tochter,

  111. ZITAT:
    „Und diese weitsichtige Frau in der Blüte ihres Lebens von russischem Anarchisten ermordet!“

    ich habe mal ein Buch über sie gelesen, dort stand es war ein Italiener.

  112. ZITAT:
    „Ich frage für meine Tochter,“

    Ich dachte, die Eisprinzessun sei die neue Sissi?

  113. Sissi meine Ich. Dieter ist hier nicht alleine.

  114. ZITAT:
    „Sissi meine Ich. Dieter ist hier nicht alleine.“

    Made my day!!!

  115. Ist es nicht irgendwie ein bedenkliches Zeichen, wenn in einem Fußball-Fanblog von Sissi und Eisprinzessinnen fabuliert – oder gar geträumt? – wird? zumal in einer Situation wie der gegenwärtigen.
    Schöne Bescherungen, sieben Spiele lang!
    naja, Weihn8en ist ja ein Fest der Hoffnung und Gemeinschaft!

  116. ZITAT:
    „Ist es nicht irgendwie ein bedenkliches Zeichen, wenn in einem Fußball-Fanblog von Sissi […]“

    Hierzu aus dem Fettgedruckten ganz oben: „Was ist nur aus Eintracht Frankfurt geworden? […] Am Ende des Jahres ging es aber steil bergab.“

  117. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und diese weitsichtige Frau in der Blüte ihres Lebens von russischem Anarchisten ermordet!“

    ich habe mal ein Buch über sie gelesen, dort stand es war ein Italiener.“

    SWA hat recht. (Wie meistens)

  118. Sisi schrob sie sich übrigens selbst. Wenn wir schon dabei sind.

  119. @ 127 Hetze?

    Ich höere wohl nicht richtig! Die Kommentare sagen mir, das hier offensichtlich einiges im Erinnerungsvermögen
    bewußt oder unbewußt verloren ging…..

    Ich habe nur weiter gegeben was die Medien über Bobic geschrieben haben. Auf Wahrheitsgehalt habe ich es nicht überprüft. Um von Hetze zu sprechen muß man schon eingefleischter Eintrachtfan sein…….

  120. Dieter, muß man dir denn alles erklären. Wer bei den Bruststreifen versagt, hat alles richtig gemacht.

  121. Ob Russe oder Italiener,
    EINTRACHT International!

  122. Ich habe beim österreichischen Konsulat angerufen.

    Sisi und Italiener.

    Die Nummer habe ich von Robert. Salzburg ist zu eliminieren.

  123. „Borussia Dortmund Fanartikel, Trikots, Tickets uvm.“

    Ich möchte diese Werbung als anstößig melden! Hallo!?

  124. ZITAT:
    „“Ich möchte diese Werbung als anstößig melden!“

    Gehe in dich und frage dich, was Du zuletzt gegoogelt hast, Du Sünder. ;)

  125. Allein diese Abkürzung „uvm.“!

  126. ZITAT:
    „Gehe in dich und frage dich, was Du zuletzt gegoogelt hast, Du Sünder. ;)“

    Parship, ich schwör!

  127. Die Trapp Gurke ist 35? Wo ist da der Glamour?

  128. @146
    Unsere Gehälter sind eindeutig zu hoch. Viel zu hoch.

  129. Kann der Trapper im Winterurlaub wieder Hebefiguren mit Izabell abliefern?

  130. ZITAT:
    „Kann der Trapper im Winterurlaub wieder Hebefiguren mit Izabell abliefern?“

    Hat er schon auf Instagram. Die beiden sind wohl wieder auf St. Barth.

  131. ZITAT:
    „Kann der Trapper im Winterurlaub wieder Hebefiguren mit Izabell abliefern?“

    kann er
    https://twitter.com/exprofis/s.....78342?s=21

  132. Sacht mal … können wir den Retro Willi nicht flux zurückholen?

  133. Ein Kostic-Ersatz wird wohl früher oder später gebraucht werden, aber der RW kann doch nix anneres. Wenn die tatsächlich soviel zahlen wäre ein Quarterback wichtiger !

  134. Leute, wir brauchen Spieler, die uns JETZT helfen. Jetzt, jetzt, jetzt hoch 100.

  135. Da, siehste. „Ich nenne es einfach mal eine Delle….“ sagt der Peter. Und ihr wollt den Trainer und Sportvorstand entlassen…

  136. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kann der Trapper im Winterurlaub wieder Hebefiguren mit Izabell abliefern?“

    kann er
    https://twitter.com/exprofis/s.....78342?s=21

    Warum „exprofis“? Hab ich was verpasst? Da fährt man einmal im Jahr zur Verwandtschaft..

  137. ZITAT:
    „Da, siehste. „Ich nenne es einfach mal eine Delle….“ sagt der Peter. Und ihr wollt den Trainer und Sportvorstand entlassen…“

    Lachhaft, einfach nur lachhaft. Wie kann man so etwas sagen? 18 Punkte in der Vorrunde geholt, 12 Spiele von 17 Spielen NICHT gewonnen…in der Euroleague maximal 4 Halbzeiten überzeugt. Durch die Blödheit Lüttichs ist man eine Runde weiter gekommen. In dieser Bundesligahinrunde haben wir höchstens 3 Spiele konstant über 90 Minuten gut gespielt. In nahezu jedem Spiel gab es maximal eine gute Halbzeit usw…und Peter Fischer verzapft so einen Mist.

  138. Jeder spielt seine Rolle im Leben. Peter Fischer ist die des Clowns zugedacht……

  139. Immer schlecht, wenn man die Realität verdrängt.
    Unsere Verantwortlichen, haben den Ernst der Lage nicht restlos erkannt.

  140. Geschwister, mir deucht, die Posts über Sissi waren ergiebiger.

    Aber so ist das an den Feiertagen. Vor lauter Schwerverdaulichem kommt man aus dem Wiederkäuen nicht heraus.

  141. A propos Wiedekäuen:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....65503.html

    Vorstand Bobic sagt: „Wie sind im unteren Drittel, da müssen wir uns rauskämpfen. Reden hilft nicht, nur Taten. Das haben die Jungs auch mitbekommen von uns.“

    Schön, wenn jemand den Spielern die Rollen vorgeben kann, aus denen sie offensichtlich gefallen sind. Wie der Staff seine Rollen demnächst ausfüllen wird, dürfte ebenso interessant sein.

  142. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kann der Trapper im Winterurlaub wieder Hebefiguren mit Izabell abliefern?“

    Hat er schon auf Instagram. Die beiden sind wohl wieder auf St. Barth.“

    Der Bub trainiert wenigstens (professionell) an den Feiertagen!

  143. ZITAT:
    kann er
    https://twitter.com/exprofis/s.....78342?s=21

    Kinners, das ist ein L, welches den Adler stützt. Gelebtes Leadership, alles wird gut.

  144. ZITAT:
    „…und Peter Fischer verzapft so einen Mist.“

    Der passt sich einfach deinem Niveau an.

  145. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kann der Trapper im Winterurlaub wieder Hebefiguren mit Izabell abliefern?“

    kann er
    https://twitter.com/exprofis/s.....78342?s=21

    N’en süßen Po hat das Izabelsche ja schon.

  146. ZITAT:
    „N’en süßen Po hat das Izabelsche ja schon.“

    Tiki-Taka-Training?

    Der soll mal so ’ne dicke Marketenderin vom Wochenmarkt stemmen, da weiß er, was er geleistet hat.

  147. @167
    Klasse:)

  148. Wohl war:
    Ein dralles Isabellsche aus Klaa Paris hätts doch auch getan..

    #neidhammel

  149. Das ist also diese Premiere League.
    Kann es endlich mal sehen. Na ja.

    Gab auf Sky ja auch den Handball-Boxingday. Konferenz.
    Wie soll ich mir das vorstellen.

    „TOR in Kiel…TOR in Melsungen… TOR in sonstwo…“

    So im Sekundentakt. Fände ich nur ein einziges mal witzig.

  150. Geil, die Hertha möchte jetzt auch noch Draxler verpflichten, also den Julian von PSG… Mit so einem Investor shoppt es sich doch gänzlich ungeniert.

  151. Haller wurde rausgewechselt. Ich protestiere.

  152. „Handball-Boxingday“

    Habe nur noch orangene Bälle vor der Netzhaut:
    18:00 bis 03:30 NBA Christmasday geguckt..

  153. ZITAT:
    „Was erlaube!“

    und schon liegt Westham 2:1 zurück

  154. Ibra zu Milan angeblich fest. Jetzt Ante zu uns ??

  155. ZITAT:
    „Geil, die Hertha möchte jetzt auch noch Draxler verpflichten, also den Julian von PSG… Mit so einem Investor shoppt es sich doch gänzlich ungeniert.“

    Und wenn es genug Geld gibt, dann kann die sportliche Leitung noch so scheisse sein, irgendwann kann man eben nicht mehr daneben liegen.

  156. ZITAT:
    „… irgendwann kann man eben nicht mehr daneben liegen.“

    Naja, siehe HaEsVau… ;-)

  157. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und wenn es genug Geld gibt, dann kann die sportliche Leitung noch so scheisse sein, irgendwann kann man eben nicht mehr daneben liegen.“

    Mag sein aber Hertha hat weniger als wir im Sommer zur Verfügung hatten.

  158. Vor oder nach Steuern?

  159. ZITAT:
    „Vor oder nach Steuern?“

    Wahrscheinlich vor.

  160. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und wenn es genug Geld gibt, dann kann die sportliche Leitung noch so scheisse sein, irgendwann kann man eben nicht mehr daneben liegen.“

    Mag sein aber Hertha hat weniger als wir im Sommer zur Verfügung hatten.“

    Keine Ahnung ob die Zahlen stimmen, aber wenn es stimmt das der Investor 200 Millionen zur Verfügung gestellt hat, dann ist das nochmal ne andere Summe.

  161. ZITAT:
    „Haller wurde rausgewechselt. Ich protestiere.“

    Der bräuchte mal ein paar Spiele am Stück.
    Ich wüsste auch wo…

  162. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… irgendwann kann man eben nicht mehr daneben liegen.“

    Naja, siehe HaEsVau… ;-)“

    Eine inkompetente dämlich plappernde Führung in inkompetentem überheblichem treublindem Umfeld kann jeden Reichtum erfolgsfrei verschleudern. Garantiert. Nach oben gibt es da keine Grenzen!
    So weit scheint es bei der SGE aber noch lange nicht zu sein. Nicht mal im Herthaland.

  163. ZITAT:
    „Vor oder nach Steuern?“

    Wenn „versteuert“ wird, ist das egal.

  164. Das Pressing von Liverpool ist schon brutal gut!

  165. Leicester spielt zu Hause und hat in 60 Minuten noch keinen einzigen Torschuss abgegeben, keine einzige Strafraumszene, nix …

  166. Sport1 und Blöd-Links klicke ich nicht mehr an.
    Weigere mich meinen Adblocker abzuschalten.
    Da bin ich stur!

  167. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Keine Ahnung ob die Zahlen stimmen, aber wenn es stimmt das der Investor 200 Millionen zur Verfügung gestellt hat, dann ist das nochmal ne andere Summe.“

    Volker, der Windbeutel hat 225 Mio für 49,9% gezahlt. Davon gingen erst mal direkt rund 75 Mio. in Schuldentilgung von KKR. Preetz sagte vor dem Einstieg vom Windbeutel, dass sie ein Transferplus von 12 Mio. erzielen müssten.

    Stattdessen haben sie ein Transferminus von 11,25 Mio gemacht. Diese 23,5 Mio müssen ja auch finanziert worden sein, wohl von der Investorenkohle. Da sind wir also noch bei 126,5 Mio. Wenn die letztes Jahr mit einem billigeren Kader 12 Mio minus gemacht haben, wird diese Saison mit teurerem Kader wohl auch ein ordentliches Minus von -sagen wir mal- 9 Mio (die 5-6 Mio, die Hertha an KKR jährlich gezahlt haben rausgerechnet) gemacht haben. Dann sind wir bei noch 117,5 Mio.

    Die Eintracht hat -sehr konservativ geschätzt- 110 Mio. für Haller und Jovic (abzgl. 5 Mio, die Jovic kostete und ca. 17 Mio. die an Benfica gezahlt wurden) bekommen, 1 Mio für Willems und 0,7 Mio für Ordonnez, Besuschkow und Blum. Macht bis dahin 89,7 Mio. Dazu kommen die EL Einnahmen von brutto 43,5 Mio., abzgl Kosten und Steuern sollten da wohl mindestens 20 Mio. übrig bleiben. Macht 107,5 Mio.

    Diese Saison haben wir bisher nur in der EL ca. 17 Mio eingenommen, wiederum sehr konservativ geschätzt. Da sollten noch mal rund 9 Mio hängen bleiben.

    Ok. Hertha hat dann eine Mio. mehr zur Verfügung, allerdings haben wir auch noch zwingend ein Heimspiel, von dem allein aufgrund der Zuschauereinnahmen ca. 1 Mio hängen bleibt.

    Dazu kommen Zusatzzahlungen von Sponsoren und die Beteiligungen am europäischen Pool.

    Angst vor Herthas wirtschaftlicher Macht brauchen wir also nicht zu haben. Und sollten die im Sommer Xhaka oder wen auch immer holen, sind bei denen gleich die nächsten 50 Mio. perdu (Ablöse plus Gehalt für 3-4 Jahre).

  168. Sky geht schön den Bach runter:

    https://www.faz.net/aktuell/wi.....EPC%253Ds6

    Den Arschlöchern gönne ich das allerdings.

  169. @193
    Danke CE für die Auflistung. Wir haben doch aber schon einen erheblichen Anteil investiert während Hertha das. Och ausgeben kann. Oder verstehe ich da was falsch? Ich meine wie machen die das? Xhaka, Draxler, Götze. Dazu noch Klinsmann und sein Staff. Dafür würde dann ja einiges drauf gehen. Und wir können/wollen nicht über 10 Millionen investieren? Nicht das man jetzt zwingend Angst vor Hertha haben muss, aber das sind schon Namen die da im Gespräch sind.

  170. ZITAT:
    „@193
    Danke CE für die Auflistung. Wir haben doch aber schon einen erheblichen Anteil investiert während Hertha das. Och ausgeben kann. Oder verstehe ich da was falsch? Ich meine wie machen die das? Xhaka, Draxler, Götze. Dazu noch Klinsmann und sein Staff. Dafür würde dann ja einiges drauf gehen. Und wir können/wollen nicht über 10 Millionen investieren? Nicht das man jetzt zwingend Angst vor Hertha haben muss, aber das sind schon Namen die da im Gespräch sind.“

    Ich habe natürlich keine Ahnung, welche Ratenzahlungen vereinbart wurden. Aber grundsätzlich sollte die Kriegskasse noch gut gefüllt sein.

  171. Und, vergessen, der Vergleich bezog sich ja auf den Sommer und da hatten wir eben auch ordentlich Kohle.

  172. ZITAT:
    „Und, vergessen, der Vergleich bezog sich ja auf den Sommer und da hatten wir eben auch ordentlich Kohle.“

    Klar, hatten wir. Vielleicht sogar mehr als gut war. Ich find es auch gut, dass wir etwas zurücklegen für Infrastruktur. Auf der anderen Seite zeigt das Beispiel aber auch wie schwierig es ist sich oben dauerhaft festzusetzen. Viele Fehler kann man sich nicht erlauben.

  173. @CE: verstehe ich Deine Berechnung richtig, dass wir auf die Transfererlöse nichts an Herrn Scholz zahlen müssen? Gerne nach der Nachtruh.

  174. In dem Zwischenzeugnis von Thomas und Ingo finde ich mich mit meinen Meinungen zu den Spielern fast 1:1 wider.
    Gut geschrieben, weil abwägend, immer auch positive Aspekte berücksichtigend aber eben auch mit Anspruch auf Leistung und dem Blick auf die komplette Saison.

    Kurze Irritation meinerseits: Rönnow hat wirklich mehr BL-Spiele in der Saison als Trapp.

    Den Rückblick hätte ich mir gerne als Volltreffer gegönnt.

  175. Morsche, das Zeugnis der FR kann ich auch unterschreiben.

  176. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Na, schön geweihnachtet?
    Mijat kommt ich in der FR etwas zu schlecht weg, finde ich. Sonst passt das schon.
    Ab Januar wird also wieder angegriffen. Ich werde mich daran erinnern.

  177. ZITAT:
    „Mijat kommt ich in der FR etwas zu schlecht weg, finde ich. Sonst passt das schon.“

    Sehe ich genauso.

  178. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mijat kommt ich in der FR etwas zu schlecht weg, finde ich. Sonst passt das schon.“

    Sehe ich genauso.“

    Der Artikel soll ja auch zur Diskussion anregen.
    Ich empfand gerade seine Beurteilung als sehr ausgewogen. Gelobt was definitiv hervorgehoben werden sollte, kritisiert was es zu kritisieren gibt. Nicht verdammt, doch den Finger in die Wunde gelegt. Und die „Gesamtbeurteilung“ (bei der schwanke ich selbst) begründet mit „(…) fast tragisch (…) – [aber] seine Position im offensiven Mittelfeld ist zu wichtig.“

    Also eine „gute Note“ von mir für die Schreibenden wegen Ausgewogenheit und Argumentation; bei Empathie für den jeweiligen Menschen.
    Danke dafür.

    Wie wohl ein Klassenbuch für den Staff aussehen würde?

  179. ZITAT:
    „Wie wohl ein Klassenbuch für den Staff aussehen würde?“

    Das Problem ist hierbei, dass mMn kein Außenstehender die Arbeit der einzelnen Mitglieder seriös beurteilen könnte.

  180. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wie wohl ein Klassenbuch für den Staff aussehen würde?“

    Das Problem ist hierbei, dass mMn kein Außenstehender die Arbeit der einzelnen Mitglieder seriös beurteilen könnte.“

    Jep. Dachte ich mir ebenfalls. Die Neugierde ist jedoch da. Oder die Überlegung eben den „Output“ zu beurteilen. Leichte Kritik am Trainerteam kam ja in der Spieler-Berurteilung durch. Die kann ich ebenfalls teilen.
    Aber ja: wir wissen nichts.

  181. Wird hier noch garnicht über Amadou Haidara spekuliert?

  182. Wer?
    Warum wird hier nicht über meinen Nachbarn diskutiert?
    Kennt von Euch zwar niemand – aber der hat immer die Musik so laut.

  183. ZITAT:
    „Na, schön geweihnachtet?“

    Durchaus, danke.

    Frug mich dabei ernsthaft, wie Fußballprofis durch die Festtage kommen, wenn sie „bei der Familie“ sind (will ja nicht jeder Models stemmen am Strand) und Mutti dauernd sagt, er soll doch noch was nehmen, ob er noch Hunger habe, es sei noch genug da… .
    Ich jedenfalls brauch jetzt erstmal kalorische Erholung… So n Fitness-Kurztrip nach Florida käme mir ganz gelegen..

  184. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Wird hier noch garnicht über Amadou Haidara spekuliert?“

    Rebic hat Prio.
    Also: hier.

  185. Rasender Falkenmayer

    Wir nehmen den Ante zurück und verkaufen ihn im Sommer für 30 Millionen an die Hertha.

  186. ZITAT:
    „Wird hier noch garnicht über Amadou Haidara spekuliert?“

    Der hat 20 Millionen gekostet und ich konnte mit dem Namen nicht anfangen. Bestätigt das mich der ganze Zirkus außerhalb der SGE nicht mehr interessiert.

  187. ZITAT:
    „Wie wohl ein Klassenbuch für den Staff aussehen würde“

    Hmm. Das Problem der Black Box.

  188. Meine Landesrundfunkanstalt meldet, dass es Grabi gesundheitlich nicht gut gehe. Die Nieren. Er will aber unbedingt bald wieder ins Stadion.
    *daumenfestedrück*

  189. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mijat kommt ich in der FR etwas zu schlecht weg, finde ich. Sonst passt das schon.“

    Sehe ich genauso.“

    Es wird oft übersehen/unterschätzt, wie wichtig er für uns im Spiel gegen den Ball ist. Gegen Paderborn hatte er (gemeinsam übrigens mit Falette) die meisten Balleroberungen (je 12) und dass, obwohl er nicht durchgespielt hat. Kamada hatte übrigens eine Balleroberung, und man hat mE den Verlust an Aggressivität in unserem Spiel nach Mijats Auswechselung prompt gemerkt.

  190. Und genau bei bzw. wegen dem Punkt DPhil schwanke ich in meiner Beurteilung.

  191. ZITAT:
    „Mijat kommt ich in der FR etwas zu schlecht weg, finde ich. Sonst passt das schon.“

    #zuschmächtigaufimmerundewig

    PS: Hier unten keine BVB-Werbung, stattdessen Buchtipp „Hör auf ein totes Pferd zu reiten“
    Diese Algorithmen machen mir Angst…

  192. Kommas oder Kommata werden übrigens überbewertet. ;-)

  193. Wenn Gaci etwas torgefährlicher wäre und mehr Sicherheit im Passspiel hätte, dann wäre er genau der Spieler den wir benötigen. So ist er es halt leider nur an den guten Tagen.

  194. Ich sehe es eher so: An einem seiner schlechteren Tage ist Mijat immer noch wertvoll und wichtig gegen den Ball, an einem seiner guten kommen dazu auch noch ein, zwei geniale Momente wie der Pass auf Jovic zum 1:1 gegen Chelsea. Damit ist er in seiner Leistung mE konstanter als alle anderen Mittelfeldspieler bei uns außer Rode.
    Seine Einwechselung war gegen Arsenal einer der Hauptgründe dafür, dass wir das Spiel in der zweiten Halbzeit noch umbiegen konnten und dass Hütter ihn im Spiel danach gegen Mainz nicht von Anfang an gebracht hat, habe ich nicht nachvollziehen können.

  195. @224
    Dann wäre er viel Geld in England.

    Ich seh den Mijat gern und wünsch ihm , dass 2020 sein Jahr wird.

  196. f ü r viel Geld in England.

  197. Hinti will Pilot werden ?
    Man wird ihn erkennen, an den geschwungenen Chemtrails.

  198. ZITAT:
    „@224
    Dann wäre er viel Geld in England.

    Ich seh den Mijat gern und wünsch ihm , dass 2020 sein Jahr wird.“

    Ich glaube das wünscht ihm jeder hier.

  199. Der Gaci kommt in der FR traditionell zu schlecht weg, ist er doch bei Aufrechnung aller Schwächen gegenüber seinem Pressingverhalten darüberhinaus der Einzige, der versucht ein Spiel jenseits des hau-ruck-Verfahrens aufzuziehen.
    Prinzipiell bin ich dagegen, Neuzugängen nach einem halben Jahr den „blauen Brief“ zu geben, die Bewährungsfrist fürs Einspielen kann da noch nicht vorbei sein, bei Sow kann man aber feststellen, dass es sich nicht um den Meisterspieler von YBB sondern um den in Gladbach für zu leicht empfundenen handeln muss.
    Das Trainerteam steht und fällt mit dem Cheftrainer, der hat auf alle Fälle den blauen Brief verdient, hat er doch in mehr als einem Jahr nicht eine Variante zum Hurra-Stil entwickelt.

  200. ZITAT:
    „Seine Einwechselung war gegen Arsenal einer der Hauptgründe dafür, dass wir das Spiel in der zweiten Halbzeit noch umbiegen konnten und dass Hütter ihn im Spiel danach gegen Mainz nicht von Anfang an gebracht hat, habe ich nicht nachvollziehen können.“

    Ewige Diskussion in mir: sind solche offensichtlichen Ausschläge ein Grund in weiteren Spielen immer wieder darauf zu hoffen? Spricht es nicht eigentlich für den Spieler, wenn andere Akteure im Vergleich dauerhaft unter dem Radar bleiben? Sehe ich seine Leistung zu kritisch? Bin ich andererseits zu wohlwollend wg. seinem unbestreitbaren Willen und Einsatz?

    Spielt Gacinovic eventuell an der falschen Position?!

    Also nicht nur „an ihm scheiden sich die Geister“, sondern an ihm scheidet sich *mein* Geist.

  201. ZITAT:
    „Prinzipiell bin ich dagegen, Neuzugängen nach einem halben Jahr den „blauen Brief“ zu geben, die Bewährungsfrist fürs Einspielen kann da noch nicht vorbei sein, bei Sow kann man aber feststellen, dass es sich nicht um den Meisterspieler von YBB sondern um den in Gladbach für zu leicht empfundenen handeln muss.“

    Kompliment. Sich einerseits in einem Satz so selbst zu widersprechen und andererseits die langwierige Verletzung von Sow einfach zu ignorieren hat schon was.

  202. Ich hab ja schon damals be der WM gesehen, dass der Durmi nix taugt.

  203. Im Zwischenzeugnis ist mir aufgefallen, dass bei der fußballerischen Bewertung Paciencias dieser als Frauentyp bezeichnet wird. Abseits der Frage, welche Fähigkeiten damit auf dem Platz beschrieben werden, nehme ich an, dass dieser Auszeichnung eine ausgiebige Recherche zugrunde liegt und sie nicht KILDURs Männerfantasien entspringt, trotzdem würde mich für ein abschließendes Urteil die Meinung der weiblichen Blog-gerinnen interessieren.

  204. Rasender Falkenmayer

    Apropos Frauentyp: Der Kevin und die Izabell haben auf ihrem Weihnachtsyogafoto anscheinend die selbe Badekleidung an wie im letzten Jahr. Vorbildlich nicht immer etwas neues haben zu müssen.

  205. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Aber hallo!“

    Letztes Jahr auf der Waldbühne sollte der noch Milch und Kekse kriegen, der Knabe, erinnere ich mich.

  206. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber hallo!“

    Letztes Jahr auf der Waldbühne sollte der noch Milch und Kekse kriegen, der Knabe, erinnere ich mich.“

    The Awakening

  207. ZITAT:
    „Im Zwischenzeugnis ist mir aufgefallen, dass bei der fußballerischen Bewertung Paciencias dieser als Frauentyp bezeichnet wird. Abseits der Frage, welche Fähigkeiten damit auf dem Platz beschrieben werden, (…)“

    Mit diesem Zeugnis-Mischmasch für Paciencia kann ich nur bedingt etwas anfangen. „Frauentyp“ meint in diesem Zusammenhang mutmaßlich ’nice to look at‘. Da haben wir andere Spieler auf dem Platz, deren fußballerische Fähigkeiten für mich wesentlich mehr mit ’nice to see‘ bewertet werden könnten. Von diesen Fähigkeiten hoffe ich künftig bissi mehr sehen zu können.
    Optik ist nett, schießt aber weder Tore, noch bringts Punkte.

  208. Ich lese da — und darin würde ich die einzige Relevanz sehen — leichte Andeutungen was die Konzentration auf die Arbeit angeht. Ansonsten hat da Gossip relativ wenig zu suchen (wie übrigens bei Frauen im öffentlichen Fokus das Aussehen in einem Artikel auch komplett ignoriert werden sollte*). Aber ok. Über Kevin und seine Dame wird ebenfalls berichtet. Insofern…

    (* vgl. https://twitter.com/kscheib/st.....9205575680)

  209. Alter das ist ja auch ein Traum – Rodrigo Zalazar:
    In 20 möglichen Spielen kommt Zalazar auf fünf Kurzeinsätze für die Profis. Meist spielt er für die zweite Mannschaft in der polnischen vierten Liga.
    https://www.eintracht.de/news/.....sen-77448/

  210. ZITAT:
    „Weihnachtsschnitt mit Boki
    https://www.hessenschau.de/spo.....e-100.html

    Ja, ich hatte auch überlegt das zu meinen Ausführungen (Aussehen, „wichtig“) hinzuzufügen.
    Die sollten mal klimafreundlicher sein und wieder in Frankfurt spielen (Zwinkersmiley).

  211. ZITAT:
    „Weihnachtsschnitt mit Boki…“

    Wäre natürlich noch jemand für unseren Staff…

  212. ZITAT:
    „Aber hallo!“

    2 (zwei!) Minuten hat se gebraucht. Aber hallo.

  213. Fallon Sherrock wirft gerade.

  214. „….Optik ist nett, schießt aber weder Tore, noch bringts Punkte.“

    Innere Werte, klar. Packing Rate, Passquote und so.
    Alles Kokolores, wenn’s scheiße läuft und der Sturm keine Tore macht – dann wenigstens gutaussehend & wohlriechend.

  215. „Mit dem Bundesligaabstie wird die Eintracht nichts zu tun haben, ..“
    Schlappekicker Grabi im Interview:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....70595.html

  216. Die Eintracht-Familie bleibt stabil – auch in Gelnhausen
    https://www.vorsprung-online.d.....vtRWBptHMA

  217. ZITAT:
    „@CE: verstehe ich Deine Berechnung richtig, dass wir auf die Transfererlöse nichts an Herrn Scholz zahlen müssen? Gerne nach der Nachtruh.“

    Sorry für die späte Antwort Zebulon, etwas überraschend hatte ich heute doch einiges zu tun.

    Ich habe natürlich nicht die geringste Ahnung über tatsächlich zu zahlende Steuern. Aber in einem Unternehmen der Größenordnung der Eintracht gibt es ja zahlreiche Modelle, die Steuerlast zu drücken. Die einfachste ist Ratenzahlung, also Madrid und West Ham zahlen in geringen Raten über Jahre.

    Ich erinnere mich an einen hier irgendwann verlinkten Artikel, wonach Dortmund in Jahr des Dembele Verkaufs insgesamt knapp 6 Mio. Steuern zahlte. Mehr sollten es dann bei uns wohl auch nicht sein, da mir neu wäre, dass die Steuerberater in Frankfurt erheblich unkundiger wären, als ihre Kollegen in Dortmund (reicht ja schon, wenn die die besseren Fußballer haben).

  218. ZITAT:
    „dass es Grabi gesundheitlich nicht gut gehe. Die Nieren. Er will aber unbedingt bald wieder ins Stadion.“

    Warum aber gerade das kurative Wirkung haben sollte? Bei mir jedenfalls ging genau das ziemlich an die Nieren zuletzt.

  219. @251: Besten Dank CE. Ja, einen Artikel zu Dembele hatte ich zwischenzeitlich dann auch gefunden.

  220. ZITAT:
    „ZITAT:
    „dass es Grabi gesundheitlich nicht gut gehe. Die Nieren. Er will aber unbedingt bald wieder ins Stadion.“

    Warum aber gerade das kurative Wirkung haben sollte? Bei mir jedenfalls ging genau das ziemlich an die Nieren zuletzt.“

    Dann gugg halt nicht so genau hin. ;-)

  221. ZITAT:
    „… Und sollten die im Sommer Xhaka oder wen auch immer holen….“

    Hertha hat wohl jetzt schon 25 Mios für Xhaka angeboten….

  222. Gerade eben nochmal auf Sky Eintracht – Bayern gesehen. Spielwitz, schnelles Spiel, Zweikampfstärke, Torchancen, gute Raumaufteilung im Mittelfeld. Alles da. Klar 80 Minuten Überzahl. Trotzdem, dass kann doch nicht alles völlig weg sein. Was ist danach passiert, dass wir so aus der Bahn gekommen sind? Ich kenn die Ansätze, aber so wirklich erklären kann ich es mir trotzdem nicht.

  223. zlatan ibrahimovic hat den ac milan verpflichtet. ist jetzt fix.

  224. ZITAT:
    „zlatan ibrahimovic hat den ac milan verpflichtet. ist jetzt fix.“

    Dann soll der AC Milan Ante Rebic bitte wieder nach Hause schicken. Spart auch CO2 (für Boki).

  225. ZITAT:
    „zlatan ibrahimovic hat den ac milan verpflichtet.“

    Passt ja zu Zlatan das er gleich den ganzen Verein kauft ;-)

  226. ZITAT:
    „ZITAT:
    „zlatan ibrahimovic hat den ac milan verpflichtet.“

    Passt ja zu Zlatan das er gleich den ganzen Verein kauft ;-)“

    So was lernt man von den großen Sportlern in den USA.

  227. Dieser Adama Traoré von Wolverhampton wäre ein idealer Gegenpart zu Kostic.

  228. ZITAT: „Alter das ist ja auch ein Traum – Rodrigo Zalazar:….“

    Ist schon bitter und irgendwie stolpere ich etwas über die Formulierung, gleich zu Beginn:
    „…versucht auch der junge Uruguayer mittels einer Leihe sein Glück. Den 20-Jährigen verschlug es zu Beginn der Saison nach Polen zum Erstligisten Korona Kielce….“

    „..versucht sein Glück…“ Klingt irgendwie etwas beschönigend für mich. Nein, es ist auch in diesem Fall kein moderner Sklavenhandel, will ich nicht einmal andeuten. Aber ganz abgesehen von seiner persönlichen Situation: Ich frage mich tatsächlich was es bringen soll – ein Mittelfeldspieler der mit Anfang 20 in der vierten polnischen Liga kickt? Ablösefreie Spieler auf Halde verpflichten, die man dann sonstwo parkt – irgendwie nicht mein Dinge.

  229. In Liverpool flippen sie gerade aus :-)

  230. ZITAT:
    „Dieser Adama Traoré von Wolverhampton wäre ein idealer Gegenpart zu Kostic.“

    Aus Middleborough, zweite Liga.

  231. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dieser Adama Traoré von Wolverhampton wäre ein idealer Gegenpart zu Kostic.“

    Aus Middleborough, zweite Liga.“

    Aber was für eine Maschine. Und sogar Flanken kann er.

  232. ZITAT:
    Aus Middleborough, zweite Liga.“

    Für 2,5 Kohr

  233. ZITAT:
    „zlatan ibrahimovic hat den ac milan verpflichtet. ist jetzt fix.“

    Wenn Zlatan Milan gekauft hat kann er ja jz bei uns kicken?

  234. Also: Zlatan hat Milan gekauft damit Rebic dort unter einem neuen Trainer kicken kann und weil er von dem guten Frisör in Frankfurt gehört hat, noch nie in der Bundesliga spielte und die Eintracht ganz alleine zur Meisterschaft schießen will kommt er an den Main.
    Steht im Internet, ist also Fakt.
    Heute dann im Mutterschiff.

  235. Morsche, nochmal Zalazar; das ist schon voll daneben,
    der lernt da nicht mal die richtige Sprache.