Eintracht Frankfurt Freizeit, Tag 2

Der Sauerländer hat sie nicht alle, und der Westfale steht ihm in nichts nach. Steht er doch tatsächlich geduldig Schlange, um ein Autogramm eines BvB-Profis zu bekommen. Stundenlang. Und die Zeitungen berichten auch noch darüber.

Als zivilisiertes Wesen aus Hessen lächelt man da weise, schüttelt altersmilde den Kopf und entschließt sich dazu, den örtlichen Zoo zu besuchen.

Pfau im Dortmunder Zoo. Foto: Stefan Krieger

Was das alles mit Eintracht Frankfurt zu tun hat? Nichts. Und das tut auch mal ganz gut. Zumindest mir. Am Samstag hat mich das Hamsterrad sowieso wieder. Das ist allemal früh genug.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Hamsterrad? Ich bin da raus.

  2. Kommando Stefan Schmallenberg*

    *Insider ;)

  3. EFC Pfauenrad Schmallenberg e.V.

  4. Was lese ich da? Unsere Spieler massakrieren sich gegenseitig im Training? Dann doch lieber wieder die Erdbeerpflücker.

  5. Alles halb so wild. Glaube ich.

    Der cardoso hat mit den collidern angefangen. Am End ist der Schuld.

  6. Was soll uns das Bild sagen?

    Zuviel Pfauen hier unterwegs?

    Wo sind die Adler?

  7. Stimmprobe. Ähm. *räusper*

    *sing* Blablabla, Stern des Süüüüüüüüüdens, tralalala

    YEAH! Um mit dem Schwamm zu sprechen – ich bin bereiiiiiiit

  8. Ein schönes Photo. Und ich bin so schlank. Danke Stefan.

  9. „EFC Pfauenrad Schmallenberg e.V.“

    :-)

  10. geiles foto!

    und die bayern liegen zurück … höhö.

  11. Ruunää oder wie der ausgesprochen wird, ist der teuer?

  12. OL netzt dann auch gleich mal.

  13. ZITAT:

    “ Ruunää oder wie der ausgesprochen wird, ist der teuer? „

    den brauche mer net. Der ist Engländer und kann nicht Elfmeter.

  14. Oh, Bordeaux gleicht aus.

  15. Uli Hoeneß sagte mal über Leverkusen mit Spielern wie Sifkovic oder Brdaric wird man nicht Deutscher Meister. Ich sage heute mit Spielern, wie Altintop, Badstuber gewinnt man nicht die champions league.

  16. lila rosafarbene Schuhe sind zur Zeit der Renner. Irgendwie kann ich mich daran nicht gewöhnen.

  17. „lila rosafarbene Schuhe“

    Eitles Pfauengehabe. Die sollen aufpassen, dass sie nicht noch ein Rad schlagen dabei.

  18. Ich bin begeistert… schaut Mann hier vorbei, um wieder lustige Fußballdinge zu erfahren rund um den Club, welchen man am liebsten mag und dann Bilder aus zoologischen Gärten – herrlich! Stefan, Du bist ein Genie!

  19. Jaha, bei den „zoologischen Gärten“ da blüht er wieder auf, der gonzofant, dieses seltene Viech.

  20. Hätte das Tier nicht vorher in angemesseneren Farben lackiert werden können ? Blau ist gerade so shice.

  21. jahaaaaa! hast Du meinen Teebär auch gesehen und den roten Flitzochs? ach neee – die leben ja im Frankfurter Zoo. Aber einen verwirrt durch seinen Käfig fliegenden Okolov hatte die doch bestimmt dort?

  22. ZITAT:

    “ jahaaaaa! hast Du meinen Teebär auch gesehen… „

    Ergänzungsspieler wird das sicherlich wohlwollend prüfen. Hihihi.

  23. http://www.spiegel.de/sport/fu.....96,00.html

    „Mit Trainer Friedhelm Funkel hatte er dabei jahrelang einen Gewährsmann an der Seite, der seinen Anteil dazu beitrug, dass die Eintracht nicht allzu großen Hoffnungen gerecht wurde.“

    LOL

  24. Och komm, SF. Das ist schon ein paar Stunden alt und (fast) jeder hier wird´s gelesen haben.

    Ich geh´ mal das NEVR-DULL holen.

  25. und dieses seltene Wesen aus China, namens Maihainz, was immer mit Lederhut und Schlips gesichtet wird, sobald es übernächtigt aus seiner Höhle kriecht. Es soll sich gerne auf Frankfurter Märkte verirren und sich dort heimlich mit Steff-Hähnen zum Testen diverser Lebenselixiere treffen. Viele Tiere in unseren Reihen.

    Jettt mache ich mir mal viele Freunde: ebenso verfügen wir in unserem Frankfurter Zoo über eine niedliche und überaus seltene Mopsart aus Brasilien…

  26. Machen die jetzt Dampf ?

  27. foto sieht nach entspannung aus. adäquater ersatz für einen adler, so man im urlaub ist ;)

  28. ManUBezwinger-Bezwinger wir sind!

    Yeah!

  29. *sing*

    Stern des Südens..

    *sing*

    Stefan, Du wirst mir unheimlich.

  30. neeko hatte wohl Recht – die 2. Hälfte war gut Dampf – verdienter Sieg, auch als FC Bäh Nichtfan neidlos anzuerkennen.

  31. ZITAT:

    “ neeko hatte wohl Recht – die 2. Hälfte war gut Dampf – verdienter Sieg, auch als FC Bäh Nichtfan neidlos anzuerkennen. „

    Na ja. Sie hätten sich nach der ersten Hälfte aber auch nicht beschweren dürfen wenn sie noch eins, zwei in der ersten Hälfte gefangen hätten. Von daher auch ein bisschen glücklich.

  32. Hey Scheisse 06:

    ihr braucht Samstach den Rasen gar net erst reinfahren!

    *sing*

    Stern des Südens…

  33. Aber mal im Ernst. Wenn die gegen uns do gespielt hätten wie gegen ManU in Hälfte zwei hätten wir keinen Stich gesehen. Fakt.

  34. das wird ein Gemetzel geben am Mittwoch. Weisswurst, gehäckselt. YEAH!

  35. ZITAT:

    “ Aber mal im Ernst. Wenn die gegen uns do gespielt hätten wie gegen ManU in Hälfte zwei hätten wir keinen Stich gesehen. Fakt. „

    Nö, man ist immer nur so gut, wie es der Gegner zulässt.

    Pling! 3 Euro!

  36. ZITAT:

    “ Pling! 3 Euro! „

    Nö. Da langen drei nicht. ;-)

  37. Aber Zorro Alchimedes hatte – außer in der 2. Minute –

    den Giftzwerg ganz gut im Griff! In MANU wirds trotzdem

    schwer für die Bayern. Bei 1:0 sind sie draußen. Vielleicht spielt dann die Robbe wieder.

  38. Tolles Eingangsbild, Stefan. Nur, so frage ich mich, seit wann ist denn Attila geschminkt und hat er das nötig?

  39. Premierleaguesiegerbesiegerbesieger

  40. Vom Sauerland mal kurz zurück nach Sachsenhausen:

    Der sich spät und durstig zum Affentorplatz zurückschleppende darf aus gegebenem Anlass für alle Interessierten und gewöhnlich ab spätvormittag Durstigen darauf hinweisen, dass das „Fichtekränzi“ in den letzten 20 Jahren die Pforten noch nie vor 17.00 Uhr aufgemacht hat.

    Lasst Euch nicht täuschen:

    Wer hier heute zwischen halb fünf und fünf etwas Tiefschürfendes zu Urknall, Trainingsunfällen und Sternsingern zum besten gegeben hat, meldete sich jedenfalls NICHT aus dem Fichtekränzi.

  41. Stehts auf wenns Ädli seid.

  42. „Und das tut auch mal ganz gut. Zumindest mir.“

    sehr schön, wirklich. kann ich gut nachvollziehen.

  43. ZITAT:

    “ kann ich gut nachvollziehen. „

    Aber muss es dann gleich das Sauerland sein? ;-)

  44. Morsche,

    hier is aber ruhig.

    Bin ich eigentlich der Einzige, der dieses ganze Gequatsche von den unglaublichen Fähigkeiten eines Robben etc. nicht mehr hören kann? In der gestrigen Halbzeit 2 sind mir doch tatsächlich einzelne Bayernspieler fast so sympathisch geworden, das es mich gefreut hat, wenn sie eine gute Aktion hatten. Namentlich zum Beispiel Altintop oder auch Olic. Und das nicht, weil mir etwas daran liegen würde, wie Bayern abschneidet, sondern einzig und allein weil mir dieses Geschwätz über die sogenannten Ausnahmespieler sowas von auf den Keks geht. Grausam das alles.

  45. „Bin ich eigentlich der Einzige, der dieses ganze Gequatsche von den unglaublichen Fähigkeiten eines Robben etc. nicht mehr hören kann?“

    Nein, bist du nicht. Ich bin wegen deiner kurzen Zusammenfassung sehr froh gestern nicht zuhause gewesen zu sein. Und vor allem froh dabei auch keinen Zugang zu einem Fernseher gehabt zu haben.

  46. Guten Morgen aus dem Sauerland!

  47. er schläft. ein gutes zeichen. :-)

  48. Wünsche dem Blogwatz wohl geruht zu haben.

  49. Gibt’s was Neues in Sachen Zement?

  50. Wenn unsere zwei Knallköpp aufm Trainingsplatz Betonköpp gehabt hätten wär nix passiert. Sonst fällt mir nix ein.

  51. „Gibt’s was Neues in Sachen Zement?“

    bröckelt weiter

  52. ZITAT:

    “ Guten Morgen aus dem Sauerland! „

    Ganz starker Eröffnungsbeitrag. Sachlich, ausgewogen, differenziert, nicht unkritisch und das alles gewürzt mit einer Prise Humor, der Schwimmweste des Lebens.

  53. Aha. Heinz hat das stänkern nicht verlernt. Ich plane direkt aus dem Sauerland an die Konstabler zu kommen. Dort gibt’s dann saures.

  54. Fahr doch das nächste mal bitte ins Süßland, Süßer..

  55. ZITAT:

    “ Wenn unsere zwei Knallköpp aufm Trainingsplatz Betonköpp gehabt hätten wär nix passiert. Sonst fällt mir nix ein. „

    ich wollte genau den gleichen mist schreiben.

    wir sind halt doch alles menschen.

  56. ZITAT:

    “ Fahr doch das nächste mal bitte ins Süßland, Süßer.. „

    spatzerl.

  57. „wir sind halt doch alles menschen. „

    Vor allem Menschen mit den gleichen Vereinsfarben ;)

  58. das kommt noch erschwerend hinzu. ;-)

  59. ich mag ja rosa Schals :-))

  60. Gemeinschaft gegen eine Verrosaung dieses Blogs!

  61. Leserinnen und Leser gegen Süßes e. V. (in Gründung) :-)

  62. ZITAT:

    “ ich mag ja rosa Schals :-)) „

    ricky?

  63. „ricky? „

    Martin ?

  64. „Martin ?“

    Günter’s!

  65. ZITAT:

    “ Gemeinschaft gegen eine Verrosaung dieses Blogs! „

    ZITAT:

    “ Leserinnen und Leser gegen Süßes e. V. (in Gründung) :-) „

    Wo kann man beitreten?

  66. „Wo kann man beitreten?“

    Aufgenommen.

  67. Hm, was trink ich zum zweiten Frühstück?

    Fucking Hell oder nen sauerländisch Gespritzten?

  68. …oder baileys auf eis mit den ganzen Frankfurter Pfauen ;))

  69. Ich habe eben mit Christoph Spycher gesprochen. Der nach 15 Minuten das gemeinsames Training mit Ama abbrechen musste.

    Ein ziehen im Muskel, am rechten Bein über dem Knie.

    Ein Einsatz am Samstag NICHT möglich!!!

  70. ZITAT:

    “ Ich habe eben mit Christoph Spycher gesprochen. Der nach 15 Minuten das gemeinsames Training mit Ama abbrechen musste.

    Ein ziehen im Muskel, am rechten Bein über dem Knie.

    Ein Einsatz am Samstag NICHT möglich!!! „

    Moin,

    ist das gut oder schlecht?

  71. WTF ist ein sauerländisch Gespritzter?

  72. Es gibt Dinge im Leben die muß man einfach gesehen haben

    Und dann auch noch auf Gut-Neuhof.

    http://www.bild.de/BILD/region.....ekind.html

    “ Wir haben einen kleinen ,“Süßen.“

  73. 81

    Gut das ich heute noch nichts zu mir genommen habe.

  74. ZITAT:

    “ das wird ein Gemetzel geben am Mittwoch. Weisswurst, gehäckselt. YEAH! „

    Das gucke ich mir dann sogar mal an. Mein erstes Spiel wäre das der laufenden EuroundPilzLigaSaison.

    Weshalb ich immer keine Ahnung nicht habe wer die Leute sind von denen ihr da schreibt. Runi und so.

  75. Wann ist eigentlich wieder ein Separatistentreffen

    Blog G Süd

  76. „Wann ist eigentlich wieder ein Separatistentreffen

    Blog G Süd „

    Da gab es Bestrebungen für den 9. April, wobei ich da noch hadere und eher dazu tendiere im Süden zu treffen und dann zur Zentralorganisation nach Frankfurt zum Sammelglotzen aufzubrechen.

  77. Leute seid gewarnt.

    Der link, den der Herr Gründel da gepostet hat, kann NICHT ungesehen werden!!! Überlegt Euch das ganz genau, ob ihr da wirklich draufklicken wollt!

    CANNOT BE UNSEEN. So, Ihr seid gewarnt.

  78. ANTRAG auf Teilnahme am Sammelglotzen

    *************************************

    EMPFÄNGER: BLOG-G Zentralorganisation, vertreten durch: den Blogwatz

    ANTRAGSTELLER: BLOG-G Sektion Süd vertreten durch: den korken

    TERMIN: Freitag, 09. April 2010

    UHRZEIT: tbd, spätestens ca. 20 Uhr

    ORT: Frankfurt-Sachsenhausen, Lokalität noch zu bestimmen

    VERANSTALTUNG: Sammelglotzen, Auswärtsspiel der SGE in Mönchengladbach

    NOTIZEN:

    Die Sektion Süd des Blog-G beantragt hiermit die Teilnahme an der o. g. Veranstaltung und bittet um eine baldige schriftliche Mitteilung in den einschlägigen Medien im Zwischennetz.

    gez.

    i. A. korken

  79. Bürokratie rulez

  80. @ZITAT:

    “ Leute seid gewarnt.

    Der link, den der Herr Gründel da gepostet hat, kann NICHT ungesehen werden!!! Überlegt Euch das ganz genau, ob ihr da wirklich draufklicken wollt!

    CANNOT BE UNSEEN. So, Ihr seid gewarnt. „

    Das Sehen des Gründelschen Links verhindert mein Administrator… Danke dafür!

  81. Ich bin spitz wie Lumpi. Wenn ich lese wie die HSV-Fans ihren Trainer demontieren, wird mir ganz warm ums Herz. Fehlt nur noch ein Quentchen Glück für Samstag.

  82. ZITAT:

    “ Wenn ich lese wie die HSV-Fans ihren Trainer demontieren… „

    Echt? Quelle?

  83. „WTF ist ein sauerländisch Gespritzter?“

    Vielleicht nur ein Wortspiel.

    Ansonsten:

    Ich will jetzt endlich wieder mal einen schön herausgespielten Treffer sehen!

  84. Also:

    Abschlag Nikolov. Kurz zu Jung gespielt…

  85. …Jung über den Flügel raus auf Meier…

  86. …der passt gleich weiter zu Altintop…

  87. …Altintop mit der Übersicht flankt auf Fenin…

  88. …der zieht ab, trifft aber nur die Latte…

  89. Aus dem Hinterhalt kommt Caio und….

  90. Caio!!!

    Der Skibbe kriegt den noch hin.

  91. Eintracht: EINS! :)

    LEV: Null… :(

  92. Genau so will ich das sehen am Samstag.

  93. Sauber rausgespielt haben wir das. Ach wird das schön am Samstag. ;)

  94. Abklatschen. Und weiter geht´s.

  95. ZITAT:

    “ Ach wird das schön am Samstag. ;) „

    Ihr könnt das live im Stadion oder am Stream sehen. Ich armer Familienvater werde mich zu der Zeit mit meiner Brut auf dem Weg nach Berlin befinden…

    *Seufz*

  96. ZITAT:

    “ ANTRAG auf Teilnahme am Sammelglotzen

    *************************************

    EMPFÄNGER: BLOG-G Zentralorganisation, vertreten durch: den Blogwatz

    ANTRAGSTELLER: BLOG-G Sektion Süd vertreten durch: den korken

    TERMIN: Freitag, 09. April 2010

    UHRZEIT: tbd, spätestens ca. 20 Uhr

    ORT: Frankfurt-Sachsenhausen, Lokalität noch zu bestimmen

    VERANSTALTUNG: Sammelglotzen, Auswärtsspiel der SGE in Mönchengladbach

    NOTIZEN:

    Die Sektion Süd des Blog-G beantragt hiermit die Teilnahme an der o. g. Veranstaltung und bittet um eine baldige schriftliche Mitteilung in den einschlägigen Medien im Zwischennetz.

    gez.

    i. A. korken „

    wurde denn der Antrag von den Mitgliedern der Sektion Süd genehmigt?

    Oder planst du etwa eine Eroberung der Zentralorganisation durch unsere Sektion?

    So nach dem Motto, denen zeigen wir mal wo der südliche Hammer hängt………..

  97. „wurde denn der Antrag von den Mitgliedern der Sektion Süd genehmigt?

    Oder planst du etwa eine Eroberung der Zentralorganisation durch unsere Sektion?

    So nach dem Motto, denen zeigen wir mal wo der südliche Hammer hängt……….. „

    Das wurde hier mal vor ein paar Tagen andiskutiert. Übernahme? Nein. Freundlicher Besuch und offizielle Anerkennung des Südens? Ja.

  98. hallo,

    wenn jemand langeweile und entzug in seiner freizeit hat, dann kann er sich ja da spiel gegen bayern nochmal ansehen. http://www.hdbundesliga.com/se...../Eintracht Frankfurt

    gruss

  99. Korken, der Antrag muss in dreifacher Ausfertigung eingereicht werden (wie jeder Antrag, Du Stümper). :)

  100. „Korken, der Antrag muss in dreifacher Ausfertigung eingereicht werden (wie jeder Antrag, Du Stümper). :)“

    Achso. Dann muss ich ihn morgen und übermorgen nochmal wiederholen. Geht klar. ;)

  101. ZITAT:

    Das wurde hier mal vor ein paar Tagen andiskutiert. Übernahme? Nein. Freundlicher Besuch und offizielle Anerkennung des Südens? Ja. „

    OK, da ich seit einer Woche in China verweile, ging das wohl an mir vorbei.

    Na dann warten wir mal die offizielle Antwort ab.

    Bin gespannt.

  102. „OK, da ich seit einer Woche in China verweile“

    Bleib sauber. Und genieß die frittierten Hühnerfüße!

  103. @Dietrich Weise

    ni hao!

  104. Ich beantrage den Zeitsprung auf Donnerstag, 17 Uhr.

    Eine Woche zäh wie Kaugummi.

    Ich beantrage den Zeitsprung auf Donnerstag, 17 Uhr.

    Eine Woche zäh wie Kaugummi.

    Ich beantrage den Zeitsprung auf Donnerstag, 17 Uhr.

    Eine Woche zäh wie Kaugummi.

  105. „Ich beantrage den Zeitsprung auf Donnerstag, 17 Uhr.

    Eine Woche zäh wie Kaugummi. „

    Frag mal das Hicks-Boson. Vielleicht kann das was für dich tun.

  106. ZITAT:

    “ „OK, da ich seit einer Woche in China verweile“

    Bleib sauber. Und genieß die frittierten Hühnerfüße! „

    Heute nacht gehts zurück.

    Und die Hühnerfüße und ähnliches habe ich links liegen lassen.

    Gibt zum Glück ja auch vernünftiges hier.

  107. „Gibt zum Glück ja auch vernünftiges hier. „

    Ja eben. Wenn man weiß wo man suchen muss. Guten Flug!

  108. ZITAT:

    “ Ich beantrage den Zeitsprung auf Donnerstag, 17 Uhr.

    Eine Woche zäh wie Kaugummi.

    Ich beantrage den Zeitsprung auf Donnerstag, 17 Uhr.

    Eine Woche zäh wie Kaugummi.

    Ich beantrage den Zeitsprung auf Donnerstag, 17 Uhr.

    Eine Woche zäh wie Kaugummi. „

    Ja. Mir kommen 2 Tage mittlerweile auch vor wie 3.

  109. Raffael würde auch gut zu uns passen

  110. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    „Ja. Mir kommen 2 Tage mittlerweile auch vor wie 3. „

    Gut, dass wir morgen überall kreative Aprilscherze lesen dürfen. Da gehts rum wie nix!

  111. Blue99 (stoppt lila!)

    „Gut, dass wir morgen überall kreative Aprilscherze lesen dürfen. Da gehts rum wie nix!“

    Morgen überall kreative Aprilscherze?

    Wie das…?!?

    Stoppt lila!

  112. „Aprilscherze lesen „

    Ich hätte schon einen vorab.

    Max Bögl wird Hauptsponsor bei Eintracht Frankfurt

    Ab sofort im Fanshop: Eintracht-Zement!

  113. ZITAT:

    “ Ich beantrage den Zeitsprung auf Donnerstag, 17 Uhr.

    Eine Woche zäh wie Kaugummi.

    Ich beantrage den Zeitsprung auf Donnerstag, 17 Uhr.

    Eine Woche zäh wie Kaugummi.

    Ich beantrage den Zeitsprung auf Donnerstag, 17 Uhr.

    Eine Woche zäh wie Kaugummi. „

    Alles klar, leg los.

  114. „Raffael würde auch gut zu uns passen“

    Ich mag ja den Olic. *erröt* Wie der spielt, meine ich.

  115. ZITAT:

    “ Raffael würde auch gut zu uns passen „

    Das würde der HB aber diskret anbahnen und vorher drei Nebelkerzen für die Presse und so Vögel wie uns werfen.

    :-)

  116. Apropos Olic. Der Altintop.

    Kann es vielleicht sein, dass die Zwillinge bei der Geburt vertauscht wurden und richtigerweise der annere bei uns spielen müsste?

  117. olic is geil.

  118. ZITAT:

    “ Apropos Olic. Der Altintop.

    Kann es vielleicht sein, dass die Zwillinge bei der Geburt vertauscht wurden und richtigerweise der annere bei uns spielen müsste? „

    Ja, der Richtige oder der Falsche hat mir gestern auch gut gefallen.

  119. Wobei, der Raffael…

    Kinder mit rot-schwarzen Adlerflügeln, das passt schon.

    http://www.christoph-muench.de.....index.html

  120. Hihi, ned schlecht, der Murinjo. Er sagt, die Geschichte von ZSKA in der Champions League sei sehr „positiv“.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....19515.html

  121. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Apropos Olic. Der Altintop.

    Kann es vielleicht sein, dass die Zwillinge bei der Geburt vertauscht wurden und richtigerweise der annere bei uns spielen müsste? „

    Ja, der Richtige oder der Falsche hat mir gestern auch gut gefallen. „

    Der wird frei im Sommer:-)

  122. Zitat:

    „Die Rudi-Assauer-Allee ist zwölf Meter lang“

    Das gefällt dem alten Macho sicher. ;)

  123. Das Schlimmste an Ostern ist ja, dass man seine Eier färben muss.

  124. Du hast doch Erfahrung mit lila Färbungen, Heinz…?

  125. Da is alles normal.

  126. Bestens. Das ist einer von den wenigen Zeitpunkten an denen ich keine Beweisfotos sehen möchte.

  127. Ob Du das möchtest ist mir völlig egal.

    http://s153139690.websitehome......co.uk/egg

  128. Blue99 (stoppt lila!)

    „Das ist einer von den wenigen Zeitpunkten an denen ich keine Beweisfotos sehen möchte.“

    :)

    Habe ich eigentlich schon erwähnt…? Stoppt lila!

  129. „Ob Du das möchtest ist mir völlig egal.

    http://s153139690.websitehome......co.uk/egg

    Ich…klicke…es…nicht…doch…nicht…doch…nicht…doch…an…KLICK…AAAAH!

  130. Ein behaartes Gründel-Ei.

    Hier bleibt einem aber auch nichts erspart.

  131. Was treiben die da die Woche? Die müssen Betonfüße kriegen. Sofort. HB, handeln Sie!

  132. Da fühlt sich einer für höheres berufen.

    http://www.vfb.de/de/aktuell/n...../35982.php

  133. ZITAT:

    “ Da fühlt sich einer für höheres berufen. „

    Na ja. 172 Spiele und 57 Tore sind nun keine sooo schlechte Quote…

  134. ZITAT:

    “ Da fühlt sich einer für höheres berufen.

    http://www.vfb.de/de/aktuell/n...../35982.php

    Der kommt für weniger Geld zu uns damit er nächste Saison interrnational spielt. Ach ne, der 1.4. ist ja erst morgen.

  135. Iserlohn ist eine Reise wert.

  136. Hallo Stefan!

    Ich bitte um Bearbeitung des Antrages in Beitrag #87.

  137. „Jens Lehmann wird TV-Experte“

    Jaaaaaa – und schon wieder den Titan wechgemobbt

    http://www.fr-online.de/in_und.....perte.html

  138. Ja. Auf der Hauptstraße gehts mal Bergauf und dann mal Bergab.

    Noch schöner ist Hagen. Das solltest du dir für nächstes Jahr aufheben. Ein Traum.

  139. Der Satz „Ich habe Urlaub“ ist ja länger wie ein einfaches „@87, OK“. :-)

  140. Hagen wäre dann doch zuviel gewesen. Alles zu seiner Zeit.

  141. Es gibt Menschen die verbringen ihr Leben in Iserlohn. Ihr ganzes….

  142. Ich habe darüber nicht zu entscheiden. Schon mal gar nicht in der Freizeit. Ich bin Sauerländer. Einig war ich mir heute mit einem BvB-Fan: Die königsblaue Fahne muss weg.

  143. Wegfinden von blau-weißen Utensilien ist akzeptabel. Zuständigkeitsabweisungen innerhalb des Urlaubes auch. Mit Erinnerungen zu gegebenem Zeitpunkt muss gerechnet werden.

  144. ZITAT:

    “ Ja. Auf der Hauptstraße gehts mal Bergauf und dann mal Bergab.

    Noch schöner ist Hagen. Das solltest du dir für nächstes Jahr aufheben. Ein Traum. „

    ist das so schön wie Fulda?

  145. ZITAT:

    “ Hagen wäre dann doch zuviel gewesen. Alles zu seiner Zeit. „

    Komm nach Hagen! Werde Popstar! Mach Dein Glück!

    http://www.youtube.com/watch?v.....hwCin3cfB4

  146. @149: „Wir verwahren uns daher gegen die unsachlichen und populistischen Äußerungen aus dem Hause des FC Bayern München.“

    http://www.dfl.de/de/liga/news.....#038;fla=1

  147. ZITAT:

    “ Ich habe darüber nicht zu entscheiden. Schon mal gar nicht in der Freizeit. Ich bin Sauerländer. Einig war ich mir heute mit einem BvB-Fan: Die königsblaue Fahne muss weg. „

    Für einen Sauerländer bist du viel zu geschwätzig. Das schätzt man dort nicht.

    @ DA

    Setze Fulda mit Paris gleich und Iserlohn mit Iserlohn. Dan weißte Bescheid wie es da aussieht.

  148. man, macht doch nicht so ein Geschiss, sag mit vielen Leuten ihr kommt, damit im Fritsche Handtücher ausgelegt werden können und haltet mir nen Platz frei … und gut ist

  149. „man, macht doch nicht so ein Geschiss, sag mit vielen Leuten ihr kommt, damit im Fritsche Handtücher ausgelegt werden können und haltet mir nen Platz frei … und gut ist „

    Der Blogwatz wollte einen schriftlichen Antrag. Dieser liegt vor. Wie viele? Info folgt. In Kürze. :)

  150. In saurem Land: im Schmerzenskreis

    des „Märkischen“, wo’s Unglück haust –

    in dieser Hölle, die wohl weiß,

    warum’s dem Herrgott vor ihr graust,

    hockt nahe der verschlammten Ruhr,

    die es vom schwarzen Ruhrpott trennt,

    ein Sodom aller Leidkultur,

    das nur auch der mit Namen kennt,

    der nebenan zu wohnen hat.

    So ahnt’s der Lüdenscheider schon:

    Es ist das gleich nach seiner Stadt

    weltweit zweitschlimmste Iserlohn.

    Thomas Gsella

  151. Ein Zusammentreffen mit Iserlohnt sich für die Frankfurt Lions jedenfalls nicht. Die haben sich zweimal von denen roosten lassen.

  152. Eishockey

    Eishockey

    Eishockey spielt nur die SGE

  153. ZITAT:

    “ Ein Zusammentreffen mit Iserlohnt sich für die Frankfurt Lions jedenfalls nicht. Die haben sich zweimal von denen roosten lassen. „

    Die einen zumindest haben bereits Sommerurlaub.

  154. Wenn Anwälte anwesend sind:

    Kann ich Ärzte schriftlich dazu bevollmächtigen, mir telefonisch Auskunft über den Gesundheitszustand meiner Mutter zu geben (Patientenverfügung liegt vor)?

  155. kann mir nicht vorstellen, dass ein Arzt das trotzdem macht, es kann schließlich jeder anrufen und sagen dass er der Sohn ist

  156. ich seh das wie Schwester Ursula

  157. Deine Mutter müsste den Dogder schriftlich von seiner Schweigepflicht entbinden. Je genauer das umgrenzt ist, desto besser.

  158. ändert nichts an der Tatache, dass der Arzt nicht sicher sein kann mit wem er telefoniert

  159. ZITAT:

    “ kann mir nicht vorstellen, dass ein Arzt das trotzdem macht, es kann schließlich jeder anrufen und sagen dass er der Sohn ist „

    Dann soll der Arzt mich anrufen. Wo ist das Problem?

    Und wenn ich persönlich erscheine, kontrolliert auch kein Mensch meine Identität.

    Vor der Leistung des Pflegepersonals an der Front habe ich Respekt, aber die Prozesse sind ein Witz. Ein Steinbruch in der Antike war wahrscheinlich weitaus effektiver organisiert.

  160. „Und wenn ich persönlich erscheine, kontrolliert auch kein Mensch meine Identität.“

    Ich kenne das im Moment, Onkel im Krankenhaus. Da gibts auch telefonisch Auskunft, als Merkmal reichte da meinen telefonischen Gegenübers der Name und im Regel eine kurze Zusammenfassung was in den letzten Tagen geschah, dann wissen die: der weiß, der kennt, der passt – und erzählen. Ob das sauber ist? Weiß nicht. Steht ja aber auf einem anderen Blatt.

  161. ZITAT:

    “ Deine Mutter müsste den Dogder schriftlich von seiner Schweigepflicht entbinden. Je genauer das umgrenzt ist, desto besser. „

    Müsste nach vorliegender Patentenverfügung sogar ich können. Wenn die Verfügung das nicht hergibt, verstehe ich das – wenn es am Medium Telefon liegt, verstehe ich es nicht.

    Das ganze in Tateinheit mit „kommen Sie morgen so um 10, vieleicht können Sie dann einen Arzt sprechen“, zeigt mir: Eine typische Telefonsituation.

  162. Funkelperlenauge aka errell

    Hatten wir das schon?

    http://www.fr-online.de/in_und.....Chris.html

    Da einige ältere Herren aufgrund der verwirrend ähnlichen esszetts, ekrotts und errells so langsam den Überlick verlieren (O-Ton: „Da weiß mer ja net mehr, wer wer ist“) gibts jetzt einen neuen Nick – ausgewählt von einem für seine Pur-Affinität bekannten Nutzer dieses Blogs…

    @BBB: especially for you ;)))

  163. vielleicht gibt es für Ärzte ander Prozesse, frag doch einfachden den zuständigen Arzt

  164. ZITAT:

    “ Pur-Affinität „

    Ist das heilbar?

  165. Habe in der Vergangenheit dann und wann auch ähnliche gute Erfahrungen gemacht, Korken. Nur – das hängt dann eben davon ab, ob die zufällig am Telefon angetroffene Person sich überzeugen lässt.

    Lieber wäre mir eine rechtlich einwandfreie und eben sichere Lösung.

  166. „Lieber wäre mir eine rechtlich einwandfreie und eben sichere Lösung. „

    Ja klar. Aber die wirds wohl eher nicht geben. Leider.

  167. ZITAT:

    “ vielleicht gibt es für Ärzte ander Prozesse, frag doch einfachden den zuständigen Arzt „

    Werde ich machen, wenn ich ihn morgen ggf. um 10 treffe.

    Ich danke den Herschaften für die Hilfe und gebe zurück zum …äh… Spocht war’s.

  168. Funkelperlenauge aka errell

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Pur-Affinität „

    Ist das heilbar? „

    Ich fürchte nicht… Meines Wissens wurde diese Krankheit noch nicht so weit erforscht, dass es bekannte Therapien gäbe – zumal die Erkrankung bei dem betroffenen Patienten recht weit fortgeschritten scheint :)

  169. Ich würde bei Pur-Affinität eher von einer schwerwiegenden Behinderung sprechen.

    Ich bin trotzdem auf Deiner Seite, ThreeeBBBeee.

  170. Der Dog-door darf dir telefonisch keine Auskunft geben, es sei denn, er weiß genau, dass derjenige, mit dem er spricht, der ist, gegenüber dem die Schweigepflichtsentbindung voerliegt. In der Regel ist dies der Fall, wenn er dich anruft und der Nachweis vorliegt, dass dies die richtige Teflonnummer ist.

    Das Problem ist, dass nicht selten andere Personen aus persönlicher Neugier versuchen Auskünfte zu bekommen.

  171. …verstehe ich sehr gut Mark.

    Werde also die Identifizierungsproblematik angehen.

  172. der Freund von Maik und dings macht wieder Ärger:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....19627.html

  173. Gehst Du zum Bance, vergiß den Becher nicht.

  174. Is das öde heute.

  175. Schlimmer als

  176. hier kann es

  177. in Iserlohn auch nicht sein.

  178. „Gehst Du zum Bance, vergiß den Becher nicht. „

    :-))

  179. Ich find das ungeheuerlich wie mit Bancé im Straßenverkehr umgegangen wird. Der hat sich doch nur gewehrt. Wenn ihm die Passantin als vor der Nase rumschleicht, wenn man ihn permanent so dermaßen reizt, dann ist das für mich ein Skandal. Da muss die Stadt Mainz einschreiten und diese respektlose Frau sprichwörtlich aus dem Verkehr ziehen. Da gibt es für mich keine zwei Meinungen.

  180. Das schwarze Loch von gestern breitet sich noch immer aus.

    Es hat Korken und seinen 200er wummms verschluckt.

    Ich vermisse ihn jetzt schon.

    Aber sein 100er war ja ein grandioser Treffer.

  181. ZITAT:

    “ der Freund von Maik und dings macht wieder Ärger:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....19627.html

    „Als Folge haben sich beide gegenseitig bei der Polizei wegen Beleidigung angezeigt. „

    Was für erbärmliche Petzen. Lächerlich.

    Rübe ab! Beide.

  182. Bei IHR auch ??

  183. Ruuni, im übrigen, fällt 2-4 Wochen wg. Bänderdehnung aus, laut engl. Medien.

  184. ZITAT:

    “ Bei IHR auch ?? „

    Logo – Kooperation mit dem gemeinsamen Feind. Einzig wegen so etwas nichtigem wie Beleidigung.

    Kostet alles nur wertvolle Resourcen. Das hat man gefälligts unter sich zu regeln.

  185. @Ergänzungsspieler

    Ist schon klar. Mein Gag hat aber scheinbar gefloppt. Dachte an die doppelte Bedeutung von „Rübe“. ;-)

  186. Fußballspieler sollten sich als Vorbilder auch und gerade außerhalb des Platzes im Griff haben. Zum Beispiel so:

    http://www.youtube.com/watch?v.....A1WaztJYGM

  187. ZITAT:

    “ @Ergänzungsspieler

    Ist schon klar. Mein Gag hat aber scheinbar gefloppt. Dachte an die doppelte Bedeutung von „Rübe“. ;-) „

    ahhhhhhh, nicht schlecht. Mein Fehler.

  188. ZITAT:

    “ Ruuni, im übrigen, fällt 2-4 Wochen wg. Bänderdehnung aus, laut engl. Medien. „

    Typisches englisches Weichei ;-)

  189. Meine Rübe, deine Rübe…

    Wir sollten uns alle lieb haben.

  190. @Albert C.

    Yeah. „Love is all around“. Nur die Original-Version.Peace!

    http://www.youtube.com/watch?v.....EXRPxC-5bE

  191. Hihihi, der Platini meinte auch, dass wir in Südafrika nicht unter die ersten Sechs kämen. Glaub‘ ich nedd und wenn …

  192. Jetzt wern se ach noch Harmoniesüchtig.. Wir sind hier in Hessen.

  193. Aus der Welt der Studien:

    Wiesbaden (dpa/lhe) – Der typische Kiosk-Kunde ist männlich, kauft Zeitungen und Zigaretten und schätzt den kurzen Weg zu seinem Büdchen und dessen übersichtliches Angebot. Das haben Studenten der Hochschule RheinMain in einer Studie über Kioske herausgefunden, auch «Wasserhäuschen» oder Trinkhalle genannt. «Wir wollten wissen, wie die Kunden ticken und wie Kiosk-Besitzer ihre Waren auswählen», sagte die Professorin Susanne Czech-Winkelmann am Mittwoch in Wiesbaden. In fünf Teams haben 30 Studenten des Masterstudiengangs Sales and Marketing 145 Kioske in Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein- Westfalen untersucht.

  194. Ich sach nur Turniermannschaft

  195. ZITAT:

    “ Jetzt wern se ach noch Harmoniesüchtig.. Wir sind hier in Hessen. „

    Halts Maul, wennde mit mir redest.

  196. „Der typische Kiosk-Kunde ist männlich, kauft Zeitungen und Zigaretten und schätzt den kurzen Weg zu seinem Büdchen und dessen übersichtliches Angebot. „

    Das bin doch Icke!

    In meinem Büdchen gibt es auch die amerikanische Vogue. Und cahiers du cinema!

  197. ah, es frühlingt, auch hierorts. Das grobe Wort spriesst aus.

  198. Und frisches Schultheiss natürlich.

  199. ZITAT:

    “ Jetzt wern se ach noch Harmoniesüchtig.. Wir sind hier in Hessen. „

    Sind wir nicht die lebendig gewordene Ethno-Harmonie? Die den bajuwarischen, derben Grantler mit dem drögen, maulfaulen Friesen und dem schnatternden Rheinländer täglich vereint?

  200. Btw: Ausgehtipp

    „Am 8.Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“, Kabarett mit dem Anwalt Werner Koczwara, 20.00 in der Käs, 069-550736

    http://www.koczwara.de/

  201. ZITAT:

    “ Btw: Ausgehtipp

    „Am 8.Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“, Kabarett mit dem Anwalt Werner Koczwara, 20.00 in der Käs, 069-550736

    http://www.koczwara.de/

    Kann ich nur empfehlen. Genau so wars.

  202. Er beschäftigt sich unter anderem mit folgendem Urteil:)

    http://www.jurablogs.com/de/de.....en-bekannt

  203. Eine Schlange und ein Hase waren auf dem Weg durch den Wald, als sie auf einer Kreuzung zusammenstiessen. Beide begannen sofort, einander die Schuld am Unfall zuzuschieben. Als die Schlange argumentierte, sie sei seit ihrer Geburt blind, und hätte daher immer Vortritt, stellte sich heraus, dass auch der Hase seit seiner Geburt blind war. Die beiden vergaßen den Zusammenstoss, und sprachen miteinander über ihre Erfahrungen, blind zu sein. Die Schlange erzählte mit Bedauern, dass ihr grösstes Problem war, dass sie keine Identität besass. Sie hatte niemals ihr Spiegelbild gesehen, ja sie wusste nicht einmal, was für ein Tier sie war. Der Hase hatte genau das gleiche Problem. So beschlossen die beiden, sich gegenseitig abzutasten, und zu erzählen, was der andere war, und wie er aussah. Die Schlange wand sich darauf um den Hasen und sagte nach kurzer Zeit: „Du hast einen sehr weichen, wuscheligen Pelz, lange Ohren, lange Hinterbeine und einen kleinen wuscheligen Schwanz. Ich glaube, du bist ein Hase!“ Der Hase war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: „Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt!“

  204. ZITAT:

    “ Er beschäftigt sich unter anderem mit folgendem Urteil:)

    http://www.jurablogs.com/de/de.....en-bekannt

    Hihihi, das ist ja besser wie jede Verhandlung vor dem Königlich-Bayerischen Amtsgericht. Dessen bester Fall: „Das verschwundene Höschen“. :-))

  205. „Er beschäftigt sich unter anderem mit folgendem Urteil:)

    jurablogs.com/de/dem-gericht-sind-die-gaengig…“

    lol ….. nutzlos aufgewendete Urlaubszeit

  206. Endlich gescheite Nicks hier!

  207. Funkelperlenauge aka errell

    ZITAT:

    “ Endlich gescheite Nicks hier! „

    extra für Dich… :)

  208. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Er beschäftigt sich unter anderem mit folgendem Urteil:)

    http://www.jurablogs.com/de/de.....en-bekannt

    Ich sag nur: Kabelbinder. Damit lassen sich alle Hotelbetten aneinander festbinden. Hält den ganzen Urlaub, verwirrt lediglich die Zimmermädchen.

  209. was du im Urlaub so alles dabei hast ;-)

  210. ZITAT:

    „Ich sag nur: Kabelbinder. Damit lassen sich alle Hotelbetten aneinander festbinden. Hält den ganzen Urlaub, verwirrt lediglich die Zimmermädchen. „

    esszett, das hast du falsch verstanden. die dinger braucht man um die zimmermädchen am bett festzumachen.

  211. „esszett, das hast du falsch verstanden. die dinger braucht man um die zimmermädchen am bett festzumachen. „

    Ach deswegen hatte der Unhold sie dabei….

  212. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Endlich gescheite Nicks hier! „

    extra für Dich… :) „

    Der Heinz hatte gemeckert.

    @Kabelbinder: rrrrrrrrrrrrr! :)

  213. Der Blogwatz hat einen Bericht über den 3.Tag veröffentlicht, er sehnt sich nach Frankfurt zurück.

  214. Mit Kabelbindern die Betten zusammen binden und mit Champagnen die Blumen gießen. So halte ich es auch.

  215. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Er beschäftigt sich unter anderem mit folgendem Urteil:)

    http://www.jurablogs.com/de/de.....en-bekannt

    Ich sag nur: Kabelbinder. Damit lassen sich alle Hotelbetten aneinander festbinden. Hält den ganzen Urlaub, verwirrt lediglich die Zimmermädchen. „

    Gaffa Tape! Ohne das fahre ich ohnehin nirgends wo hin.

  216. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Er beschäftigt sich unter anderem mit folgendem Urteil:)

    http://www.jurablogs.com/de/de.....en-bekannt

    Ich sag nur: Kabelbinder. Damit lassen sich alle Hotelbetten aneinander festbinden. Hält den ganzen Urlaub, verwirrt lediglich die Zimmermädchen. „

    Gaffa Tape! Ohne das fahre ich ohnehin nirgends wo hin. „

    Sonst hängts oder?

  217. Ich waaß zwar net, was jetzt hängt, aber mit Gaffa Tapae bei, mäscht des nix, kann mer fixe.