Auswärtsspiel Mit Silva und Hinteregger

Foto: Soeren Stache/dpa
Foto: Soeren Stache/dpa

Eintracht Frankfurt will die Erfolgsserie im Fußball-Bundesligaspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Köln fortsetzen.

Ein Sieg würde den Hessen weiteren Auftrieb für die eine Woche später folgende Toppartie beim Champions-League-Gewinner Bayern München geben. Die Kölner konnten an den drei Spieltagen bisher keinen Punktgewinn erzielen.

Die Frankfurt können in Köln nach der Länderspielpause mit Verteidiger Martin Hinteregger und Stürmer André Silva antreten. Die Nationalspieler seien einsatzfähig, bestätigte Eintracht-Trainer Adi Hütter vor der Begegnung. Hinteregger hatte im Spiel der Österreicher in Rumänien einen Schlag gegen das Bein bekommen. Silva wurde nach der Rückkehr vom Portugal-Spiel negativ auf das Corona-Virus getestet. Wegen der Corona-Infektion von Superstar Cristiano Ronaldo gab es eine gewisse Gefährdung.

Verzichten muss Hütter weiterhin auf den Offensivspieler Filip Kostic (Teilanriss des Innenbands im rechten Knie). Auch Angreifer Ragnar Ache (Sehnenverletzung) fällt aus. (dpa)

Schlagworte: , ,

257 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Apropos stock footage:

    Wenn Kamada trifft möchte ich in zukunft folgendes über die Stadionlautsprecher hören:

    https://www.youtube.com/watch?.....KMw2it8dQY

  2. Ich denke,es reicht erst nächste Woche zur Tabellenführung.Wenn wir heute nur 3-0 gewinnen, geht die Welt aber auch nicht unter.

  3. Wie jetzt, Auswärtssieg?

    Die Kanzlerin hat doch appelliert, bleiben Sie zuhause!

    Stellen die Fußballer ihren Freiheitsdrang über das im Kanzlerinnenwort manifestierte Gemeinwohl?

    Gruß an Frank-Walter, hat ihr wohl auch nicht gefolgt, der Soziopath.

  4. Ich seh schon….während der Länderspielpause hier nicht reinzulesen war wohl nicht die schlechteste Idee.

  5. Auswärtssief!

    Nein, keine Stöckchen überspringen, einfach weiter gehen.
    Da es offensichtlich ist, was da im Kopp is:
    Vorne Stroh und hinten Wasser, wenn es brennt nur nicken.
    Und er nickt stündlich.

  6. Bitte ein gutes Spiel, ……… den Sieg auch dreggisch!

  7. ZITAT:
    “den Sieg auch dreggisch!”

    Also ich wünsche mir ganz unbescheiden, dass dieser(!) Gegner beherrscht wird und nach allen Regeln der Kunst auseinander genommen. So.

  8. Die Kölner konnten an den drei Spieltagen bisher keinen Punktgewinn erzielen.

    Wisst eh was passiert.

  9. Wenn der Adi vor einem Spiel einen auf dicke Hose machte hat er – soweit ich mich jedenfalls erinnern kann – eigentlich auch immer geliefert.
    Also, auf geht’s, den Bock umstossen und Auswärtssieg!

  10. Großartiger Beitrag letzte Nacht:

    “ Isaradler 0:53

    We are fucked…”

    Perfekt auf den Punkt.

    In einem anderen Medium, Twitter oder ähnliches, wäre das viral gegangen.

    Danke dafür, hab meine Gedanken zur Situation lange nicht mehr so geordnet und auf den Punkt gelesen.

  11. ZITAT:
    “Nein, keine Stöckchen überspringen, einfach weiter gehen.”

    That’s the spirit im Umgang mit braunen Pfirsichen.

  12. ZITAT:
    “Die Kölner konnten an den drei Spieltagen bisher keinen Punktgewinn erzielen.

    Wisst eh was passiert.”

    Es hat aber immerhin noch niemand “oben festbeißen” gesagt.

  13. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nein, keine Stöckchen überspringen, einfach weiter gehen.”

    That’s the spirit im Umgang mit braunen Pfirsichen.”

    Dir gelingt es nicht, zu irgendetwas mal nichts zu sagen. Obwohl…

  14. ZITAT:
    “Großartiger Beitrag letzte Nacht:
    “Isaradler 0:53
    We are fucked…”

    Finde ich auch.

    “In einem anderen Medium, Twitter oder ähnliches, wäre das viral gegangen.”

    Dafür musst du es aber weitaus schlichter ausdrücken, als es Isaradler tut.
    :(

  15. “Es hat aber immerhin noch niemand „oben festbeißen“ gesagt.”

    Dafür haben wir doch bestimmt gut trainiert.

  16. Wir konnten nicht trainieren, die waren alle bei ihren Nationalmannschaften. Aber der 2. Anzug soll ein ansehnliches Testspiel gemacht haben.

  17. Außer Horn und Wolf kenn ich niemanden aus der Kölner Aufstellung. Wo sind Risse, Hector, Ujah, Modeste und Lehmann?
    Ich muss mich mehr mit Fußball beschäftigen.

  18. Der Dreier muss bei sonst…

  19. Die Saison ist viel zu jung, um einen Gegner schon schlecht zu schreiben.
    Das eigene Spiel beherrschen, Stärken und Schwächen realisiert haben.
    Da würden mir kleine Schrittchen schon gefallen, von denTeuren vom letzten Jahr ist “Spielmachen” ja wohl nicht zu erwarten.
    Vielleicht legt Younes ja sowas wie der alte Grabi hin.
    Erstmal grad Jonesi mit dem ollen Schlacke, der ist zur Zeit bei EINTRACHT?

  20. Zum Verkürzen der Wartezeit eine kurze Schalte zum Schisport:
    https://www.sportschau.de/wint.....n-100.html
    hihi

  21. Moin Ihr Heiden und fröhlichen Auswärtssieg … und des geschätzten Isaradlers nächtlicher Monolog überzeugt lediglich sprachlich.

  22. ZITAT:
    “Außer Horn und Wolf kenn ich niemanden aus der Kölner Aufstellung. Wo sind Risse, Hector, Ujah, Modeste und Lehmann?
    Ich muss mich mehr mit Fußball beschäftigen.”

    Da ich kein Fußballfan mehr bin sondern lediglich Eintracht Fan, geht es mir bei fast allen Gegnern so. Von den doofen Hoffenheimern kenne ich immerhin den Gacinovic.

  23. ZITAT:
    “Moin Ihr Heiden und fröhlichen Auswärtssieg … und des geschätzten Isaradlers nächtlicher Monolog überzeugt lediglich sprachlich.”

    warum? zumindest das “we are fucked” propagierst du doch auch. scheiss auf die gründe – das ist die b-note. das ergebnis zählt.

  24. 25 – “… ob man jetzt eine Stunde früher oder später noch ungestraft verantwortungsloser Idiot sein darf. …”

    Der übliche zeitgeistliche Stil. Die Gegenseite sind Idioten. Habe ich schlichtweg keine Zeit mehr für.

  25. Ein Extrem-Liberaler, der Ergänzungsspieler.
    Moment, gabs doch schon mal. Natürlich! Bakunin, der alte Anarchist.

  26. Falette von Beginn an, ob der Stendera d.Ä. vergessen läßt?

  27. Falette in der Startelf bei Hanoi

  28. Morsche,
    bis zum Anpfiff hier noch eine kleine Handreichung zur Freiheitsdiskussion:
    https://m.faz.net/aktuell/wirt.....05604.html
    Ansonsten yep, heut ist Fußball, was man ja vom Stern der Wetterau an diesem Wochenende nicht behaupten kann.

  29. 31 – der ruhmreiche FV Bad Vilbel benötigt offenkundig auch DEINE Unterstützung. Unternimm was!

  30. Die Gegenseite sind Idioten.

    Falsch. Komplett falsch. Die Idioten sind die Gegenseite.

  31. Maskentragende Trottel, Streber, Sonderlinge und Lehrerkinder vorgestern, heute die Idioten auf der Gegenseite – der Herrgott (und der Blog) hat einen großen Tiergarten.

    Auf jeden Fall: Eintracht!

  32. Aufstellung natürlich keine Überraschung
    @31: oki, auf dem Platz stehe ich nicht mehr zur Verfügung, drücke aber die Daumen

  33. Wir werden uns in diesem Internet auf keinen Fall einig. Immerhin das ist eine Lehre.

  34. Das ist sie, die Null-Überraschung

    Trapp – Abraham, Hasebe, Hinteregger – Touré, Rode, Kamada, Ilsanker, Zuber – Dost, Silva (Bank: Schubert, Tuta, da Costa, Kohr, Sow, Barkok, Hrustic, Younes, Chandler)

  35. Moni. Lass gut sein. Unterschiedlicher als wir beide kann man kaum sein.

  36. Extra für den Herrn Snyder:

    T. Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, J. Horn – Skhiri, Duda, Rexhbecaj – Wolf, Andersson, Jakobs
    Bank: Zieler, Katterbach, Meré, Sörensen, Schmitz, Özcan, Drexler, Limnios, Modeste

    Mit unserem ex-Wolf

  37. Ich hätte ja eine Aufstellungsüberraschung erwartet,
    Barkok bräuchte mal mehr als 10 Minuten.

  38. Den Gisdol erkennt man fast nicht mehr. Hat der zugelegt, zu viel Kölsch?

  39. Und wenn se alle falsch gepolt sind ?

    Unvorstellbar.

  40. Aaaaaaiiiiintraaaaacht Fraaaaaaaankfuuuuurt!!!!

  41. Vielen Dank Nidda Pflanz. Dann kenn ich 3. Den Duda noch.

  42. Nur noch fünf !

  43. Skyline! Er hat Skyline gesagt!

  44. Guten Morgen.
    AUSWÄRTSSIEG!!!

  45. Ei, der muss doch schon zappeln….

  46. Touré auf Touren

  47. ZITAT:
    “Bockstark bisher”

    Wortspiel mit dem Maskottchen des Gegners?

  48. Wenn da nicht die 13 sieglosen Spiele wären. Bin leicht beunruhigt.

  49. Jedenfalls bisschen der alte Stressfussball

  50. Der Kölner Matchplan :
    Einen Zweikampf gegen Dost gewinnen.
    Ist ja noch etwas Zeit.

  51. Wer ist denn dieser Kammmada

  52. Wenn sie auf dem Platz nix reißen, treten sie unsere Spieler um.

  53. Alle Zeichen deuten auf ein 0:1

  54. Sieht aus als könnte man die Böcke echt nervös spielen

  55. ZITAT:
    “Alle Zeichen deuten auf ein 0:1”

    Sag nicht sowas, sonst fällt gleich ein Gegentor.

  56. Ergänzungsspieler

    Mal schön abgeflacht der Mist jetze.

  57. Kostic hätte den Konter gemacht… ;-)

  58. ZITAT:
    “Mal schön abgeflacht der Mist jetze.”

    Ruhigere Phase der Kontrolle klingt besser… ;)

  59. Oa ey. Die fallen wie die Fliegen.

  60. Sind die schlecht, die Kölner. Meine Fresse. Das MÜSSEN wir gewinnen.

  61. mehr am Ball ohne Torgefahr zu kreieren.

  62. Wir bauen die Kölner auf. Die werden sicherer.

  63. Sind die schlecht, die Kölner. Meine Fresse.

    Das macht mir am meisten Sorgen.

  64. Richtig sympathisch geworden, der Wolf.

  65. ZITAT:
    “Wir bauen die Kölner auf. Die werden sicherer.”

    Welches Spiel siehst Du?

  66. ZITAT:
    “Richtig sympathisch geworden, der Wolf.”

    Der war schon immer so. Nur sah man das in unserem Trikot nicht so…

  67. Sonntagnachmittagsverwaltungsfußball im Niemandsland, ca. 33 Spieltag. Noch ein Käffchen? Och joh.

  68. Der Zuber darf sich gerne wieder steigern in Halbzeit Zwei.

  69. Der Herr Jablonski belohnt das Spiel mit den Ellbogen der Kölner auch noch.

  70. drölfte Ecke

  71. ZITAT:
    “drölfte Ecke”

    null Gefahr

  72. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Jetzt lullen wir die ein.

  73. Scheiss spiel

  74. das kann man schon als Foul bewerten

  75. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir bauen die Kölner auf. Die werden sicherer.”

    Welches Spiel siehst Du?”

    Seh ich ähnlich. die ersten 15 min waren gut. Fehlte nur ein Tor. Die häufigen Fehlpässe sind haarsträubend. In den entscheidenden Situationen vorn fehlt die Cleverness. Daichi wie immer bemüht. Mal dribbelt er zuviel, mal Fehlpass. Tourè ein Aktivposten. Über links geht zu wenig. Ohne die eklatanten Fehlpässe wäre mir wohler.

  76. Den Elfer kann man geben.

  77. Elfer, oder?

  78. Komm, Blonski, klare Sache!

  79. Idealer Zeitpunkt.

  80. Puuh, Belohnung für statistische Vorteile

  81. Glücklich, aber nicht unverdient.

  82. Der kleine Horst ist stinkig. Das sieht man gern.

  83. ZITAT:
    “Puuh, Belohnung für statistische Vorteile”

    Das waren mehr als statistische Vorteile.

  84. Jaaaaaaaaa. Mannoman. Was ein Kick.

  85. NairobiAdler in HH

    Jippie

  86. Philadelphia Eagle

    Jetzt noch eins direkt nach der Pause und gud is

  87. Ergänzungsspieler

    YES !!!

    Ich freue mich über unser Tor, hätte den 11er aber eher nicht gegeben.

  88. Nur noch vier !

  89. Leute wegen Kölle muss man sich nicht einnässen.

  90. ZITAT:
    “Jaaaaaaaaa. Mannoman. Was ein Kick.”

    Aber genau solche Scheissspiele muss man gewinnen auf dem Weg zu… ja, zu was?

  91. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir bauen die Kölner auf. Die werden sicherer.”

    Welches Spiel siehst Du?”

    Seh ich ähnlich. die ersten 15 min waren gut. Fehlte nur ein Tor. Die häufigen Fehlpässe sind haarsträubend. In den entscheidenden Situationen vorn fehlt die Cleverness. Daichi wie immer bemüht. Mal dribbelt er zuviel, mal Fehlpass. Tourè ein Aktivposten. Über links geht zu wenig. Ohne die eklatanten Fehlpässe wäre mir wohler.”

    Wenn mich was nervt, dann wie oft das Tempo aus Gegenstößen genommen wird. Durch Rück- und Qerpässe weil keiner steil geht oder diurch Unsauberkeiten WENN mal einer läuft…

  92. Vor der Zeitlupe dachte ich auch, das wäre kein Foul gewesen.
    War aber doch ziemlich eindeutig.

  93. Vollkommen verdient, allein schon weil’s Köln ist.

  94. ZITAT:
    “Ich freue mich über unser Tor, hätte den 11er aber eher nicht gegeben.”

    Ich hab’ auch erst gedacht kein Elfer. Hab’ mich aber von dem Lindemann überzeugen lassen.

  95. ZITAT:
    “Jetzt noch eins direkt nach der Pause und gud is”

    Das wär’s.

  96. Der Aogo ist ein echter Sympath, wie ich finde.

  97. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jaaaaaaaaa. Mannoman. Was ein Kick.”

    Aber genau solche Scheissspiele muss man gewinnen auf dem Weg zu… ja, zu was?”

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jaaaaaaaaa. Mannoman. Was ein Kick.”

    Aber genau solche Scheissspiele muss man gewinnen auf dem Weg zu… ja, zu was?”

    Hast natürlich recht Uli. Zu was auch immer. Aber schön ist was anderes. 10 Punkte nehmen wir aber gern, oder?

  98. Unverschämtheit, meine Kommentierung zur Halbzeit stand schon:
    „Das sind so Spiele, wo Du Dich danach frägst, warum wir verloren haben.
    So, nun bitte schnell das 2:0. Die Prise Valium dürfte ja jetzt ausgeschwitzt sein.

  99. ZITAT:
    “YES !!!

    Ich freue mich über unser Tor, hätte den 11er aber eher nicht gegeben.”

    Wie viel deutlicher soll es denn noch sein? Gegner legt den Ball vorbei und der rauscht voll in den Mann.

  100. Und bitte Adi, ab jetzt im Training üben, Kopfbälle und direkte Zuspiele nach gegnerischem Befreiungsschlag bitte zum eigenen Mann. Das sah ja zuvor selbst bei Hannover in Liga Zwo besser aus.

  101. Etas mehr Zug zum Tor und noch ein wenig genauer spielen und dann wird das. Bloß nicht von Köln einlullen lassen.

  102. ZITAT:
    “ZITAT:
    “YES !!!

    Ich freue mich über unser Tor, hätte den 11er aber eher nicht gegeben.”

    Wie viel deutlicher soll es denn noch sein? Gegner legt den Ball vorbei und der rauscht voll in den Mann.”

    Im Originaltempo war ich mir auch nicht sicher. Aber das feine linke Füßchen von Daichi machte dann doch den Unterschied in der Zeitlupe von hinten.

  103. Eigentlich hat mir unser Spiel ganz gut gefallen. Obwohl es dann doch wieder einige Fehlpässe im Mittelfeld in der Vorwärtsbewegung gab. Und zwar immer dann, wenn ich gerade dachte, dass wir das Spiel ganz gut im Griff haben.

  104. Jetzt muss aber ne klare Steigerung kommen, das soll erspielt werden.

  105. Jetzt die erste Viertelstunde überstehen, in der die Kölner wahrscheinlich voll draufgehen werden.

  106. Wie einem Baby den Schnuller wegzunehmen.

    Nur muß der Ball dann auch ab & zu mal ins Netz.

  107. Braucht der Linienrichter einen Blindenhund?

  108. Kammmmmmaada

  109. Schon wieder so’n Pass.

  110. mannmannmannmannmannmannmannmannmannmannmannmannmannmannmannmann

  111. Was für stümperhafte Fehlpässe. Unfassbar.

  112. 2 Mann frei vor Trapp?

  113. statt 2:0 jetzt 1:1 so ne scheiße

  114. Der hat den Ball halt besser getroffen als vorher Kamada auf der anderen Seite.

  115. Gegen diese Trümmertruppe. Unfassbar.

  116. Immerhin dürften sie jetzt wieder wach sein.
    Das war Schülermannschaft

  117. Friedrich Ulrich Christian Heinz.

  118. Sie brauchen solche Gegentore. Ilse schon davor mit einem eklatanten Fehlpass. Toll. Da sind halt dann die Unterschiede zw. Platz 12 und Platz 7.

  119. Ja mei, so kommt`s, durchaus verdient!

  120. Tödlicher Fehlpass.

  121. Furchbar
    Kein Mensch da gestanden.
    Voll verpennt

  122. Gacinovic-Gedächtnis-Torschussversuch von Kamada. Darf man mal machen.

    Und dann so ein einfaches Gegentor gegen grottige Kölner.

  123. Ein reaktionsstarker TH hätte vielleicht das Ding gehalten?

  124. NairobiAdler in HH

    War klar

  125. ZITAT:
    “Ein reaktionsstarker TH hätte vielleicht das Ding gehalten?”

    Quark.

  126. Der schmeisst sich in Hinteregger rein. Jetzt wirds echt schrottig.

  127. ZITAT:
    “Tödlicher Fehlpass.”

    Noch so einer (fast).

  128. Zuber nervt.

  129. Wir verlieren voll den Zugriff auf das Spiel.

  130. Dieses Divahafte steckt in den Eintracht-Genen. Das ändert kein Trainer.

  131. So alles in allem denke ich, dass wir am Ende trotz des glücklichen Ausgleichs mit drei Punkten nach Hause fahren werden.

  132. ZITAT:
    “Wir verlieren voll den Zugriff auf das Spiel.”
    Sie geben das Spiel aus der Hand.

  133. Egal, jetzt einfach wieder in Führung gehen.

  134. Zuber wird jetzt zum Fehlpass König.

  135. Die linke Abwehrseite ist ein Desaster.

  136. ZITAT:
    “Zuber wird jetzt zum Fehlpass König.”

    Das war er schon bei all seinen bisherigen Clubs.

  137. ZITAT:
    “Die linke Abwehrseite ist ein Desaster.”

    Der Schiri auch.

  138. Trapp mal wieder übeberbezahlt.

  139. Die beste Ehefrau von allen meint, wir verlören das Ding. Hab sie mit dem Hund rausgeschickt.

  140. Rechte Abwehrseite auch gerade mal wieder gruselig.

  141. Weltklassetorwart

  142. Was für Holzhacker

  143. Ich beginne ein Unentschieden zu würdigen.

  144. Zuber raus und einen dritten Stürmer bringen.

  145. Meine Fresse, das ist doch Rot.
    Nur auf die Knochen.

  146. ZITAT:
    “Die linke Abwehrseite ist ein Desaster.”

    Nicht nur die linke, wie man gerade sah. Wenn der Raum da ist, haben wir Schnelligkeitsdefizite.

  147. Spiel gefällt mir gar nicht mehr.

    Und diese Tretertruppe nervt. Der schiri kann mal einen runter stellen. Damit da mal Ruhe ist

  148. “Tritt ihm auf den Fuß”
    “Schlägt ihm mit dem Ellbogen an den Hals/ins Genick”
    Nach Meinung des Kommentars alles ohne Absicht.
    Das ist natürlich Quatsch, das sind Profis. Die wissen was sie tun.

  149. Younes für Zuber.

  150. Armin für das Tauschobjekt.

  151. Sow as ist dich auch gelb, so ein Schubser am Seitenaus, taktisches Foul…

  152. NairobiAdler in HH

    Younes kommt

  153. Der Hinteregger turnt mir schon wieder zu viel vorne rum.

  154. Der einzige ,der mir heute durchgehend gefällt, ist unser Seppl.

  155. ZITAT:
    “Zuber raus und einen dritten Stürmer bringen.”

    Done

  156. Aber bisschen angreifen darf man die schon, wenn sie Richtung Strafraum kommen.

  157. Dost wär gestanden

  158. Jetzt bauen wir die Ziegen auf.

  159. Ich glaube ja mittlerweile, wenngleich ich wenig glaube, daß wir diversen Protagonisten viel zuviel eigene Seelenlast auferlegen.

    Die sollen jetzt noch dieseses schmutzige Tor schießen und dann ist alles, selbst bei einem Punkt, halb so wild.

    Bei Niederlage will ich dann doch nicht mehr so wissen, was dann hier abgeht.

    Wobei, es gibt so eine natürliche Neugierde.

  160. Süß der Younes, grad mal doppelt so groß wie der Ball…

  161. Köln: Treten und Fallen

  162. Ich stelle mir vor: Elfmeter in der 93. Minute. Für uns.

  163. Zeit fürs 1:2

  164. Mir fehlt der Glaube an fünf Tore in 15 Minuten.

  165. Das waers gewesen

  166. Ganz gute Momente und zwischendrin so viel Murks

  167. Die Chancen reichen für 2 Spiele, ich ahne Böses

  168. solche Lücken bei eigner Ecke das passiert uns immer, schlimm.

  169. Der Herr Younes ist nicht schlecht

  170. Aymen oder Amin wer schießt uns zum Sieg?

  171. Boaaaah, so ein Spiel muss man einfach gewinnen, schon so aus Prinzip.

  172. ZITAT:
    “Der Herr Younes ist nicht schlecht”

    Die Ballannahme vor seiner Riesenchance hatte was, ja.

  173. Wenigstens unentschieden hätte ich jetzt gern

  174. Falls es dabei bleibt eher ein 1 zu 1 verloren. Schade für die Eintracht.

  175. Kein übertriebener Mutmacher für nächste Woche…

  176. Körpersprache Barkok: Schlaftablette

  177. Pffff, unnötig.

  178. Ich kann mit dem 1:1. leben. Zumal ich es getippt habe. Wir bleiben ungeschlagen.

  179. ZITAT:
    “Schludrig”

    Kurz gucken und dann richtig druff, aber passt zum Spiel.

  180. Dann müssen wir halt die liegengelassenen Punkte nächste Woche holen ..

  181. NairobiAdler in HH

    Enttäuschend

  182. Gegen 2 Gurkenmannschaften die Punkte liegen gelassen.
    Herje…

  183. Da wär ich jetzt eher sauer über Barkoks Schüsschen als Kamadas Fehlversuch,
    Einfach 2 Punkte liegen gelassen.

  184. Chancen zum Sieg hätte die Eintracht.

  185. Alles in allem für mich enttäuschend. Solche Spiele muss man einfach gewinnen egal wie. Platz 9 gehört uns.

  186. NairobiAdler in HH

    Gegen die mitspielenden Mannschaften sind wir besser?

    Daraus folgt: Kantersieg nächste Woche

  187. Schlechtes Ergbnis.
    Gegen diese Gurken, mußt du gewinnen.

  188. Ganz übler Kick. Ball war die meiste Zeit in der Luft. Köln wie ein Absteiger. Alles in allem ein grausames Spiel.

  189. Hab zumindest 4 Punkte im Tippspiel, genausoviel wie gestern.

  190. Mimimimi

  191. ZITAT:
    “Gegen die mitspielenden Mannschaften sind wir besser?

    Daraus folgt: Kantersieg nächste Woche”

    Kantersieg auf jeden Fall.

  192. ZITAT:
    “Mimimimi”

    Der soll froh sein, dass wir seine Klopper nicht abgeschlachtet haben.

  193. Völlig unnötiger Punktverlust

  194. Enttäuschend, aber es war zu befürchten. Die Eintracht bei den sieglosen Kölnern als Favourit das mußte
    ja in die Hose gehen.Und am Ende der Saison wird dann solchen verschenkten Punkten nachgetrauert.

  195. Paciencia hat es auch auf Schalke schnell auf die Bank geschafft,
    Das wäre schon lustig, wenn die den nach der Saison für zehn Millionen kaufen müssten.
    Vielleicht macht Absteigen so sogar Spaß-

  196. Bin ich der einzige, der Silva als Totalausfall gesehen hat? Das Elfmetertor mal ausgenommen.

  197. Von wem kam eigentlich der krasse Fehlpass im Mittelfeld vor dem Ausgleich?
    War das auch der Zuber? Habe es leider nicht richtig gesehen.

  198. Ein Extrem-Liberaler, der Ergänzungsspieler.
    Moment, gabs doch schon mal. Natürlich! Bakunin, der alte Anarchist.ZITAT:
    “ZITAT:
    “den Sieg auch dreggisch!”
    Also ich wünsche mir ganz unbescheiden, dass dieser(!) Gegner beherrscht wird und nach allen Regeln der Kunst auseinander genommen. So.”

    Gebe zu, etwa ab der 90. zur Variante “dreggisch” übergelaufen zu sein.

  199. ZITAT:
    “Bin ich der einzige, der Silva als Totalausfall gesehen hat? Das Elfmetertor mal ausgenommen.”

    Ja

  200. ZITAT:
    “Weltklassetorwart”

    Es ist wie häufig. Trapp konnte nichts machen, obwohl der Ball auf den Torwart kam und er noch dran war. Schaue mir nachher Schalke an und freue mich auf Rönnow. Ohne ihn hätte ich das Spiel nicht geschaut.

    Ansonsten unterirdisches Fehlpassfestival von Abraham, Ilsanker und Zuber. Dazu Hinteregger im Lässigkeitsmodus. Kein Tor aus dem Spiel heraus. Zweite Einwechslung von 5 Möglichkeiten in Min. 86. Dieses Spiel nicht zu gewinnen, gegen Kölner die mit dem 1:1 auf Zeit spielten und damit zufrieden waren, mir fehlen die Worte.

  201. Silva Totalausfall?
    Wie kann man darauf kommen?

  202. Wer von Euch Schlaumeiern kann im Prinzip so klasse kicken, daß er fern seiner prinzipiellen Expertise weiter helfen könnte.

    Meine Erwartungshaltung geht in’s Unermäßliche.

    Darüber hinaus freue ich mich dann doch ebbes über wenigstens einen Punkt.

    Trotz des zuweilen verstörenden Spielverlaufes.

  203. Völlig unnötig. Spiel und Gegner im Griff gehabt und statt konsequent den Sack zuzumachen die Kölner aufgebaut. Das ist dann eben noch der Unterschied zwischen einer Spitzenmannschaft und uns. Hinteregger wird mir zu sehr von einigen in den Himmel gelobt, am Gegentor war er mit Rode schön beteiligt. Wirkt ein wenig überspeilt gerade, was aber auch kein Wunder ist durch die vielen Nationalelfeinsätze. Younes hat mir gut gefallen, wenn er mal mehr Spielpraxis hat, ist er zusammen mit Kamada, Dost und Silva fußballerisch gehobene klasse.

  204. Nur 17 Tore in den bisherigen 7 Spielen. Aber gleich kommt ja Schalke.

    Die Chancenverwertung – das alte Leid gegen vermeintlich schwächere Gegner. Gegen die Bayern haben wir ja nichts zu verlieren.

  205. @228
    Was für ein Zitatemist da.
    Naja…

  206. Hinteregger Leistungen fallen in dieser Saison bisher weit ab zu seinen bisher gezeigten bei der Eintracht.
    Wahrscheinlich hat er jetzt aber auch 1,5 Jahre über seinen Zenit gespielt bei uns.

  207. ZITAT:
    “Silva Totalausfall?
    Wie kann man darauf kommen?”

    Das meine ich auch, insbesondere wenn ich mir andere anschaue.

  208. ZITAT:
    “Hinteregger Leistungen fallen in dieser Saison bisher weit ab zu seinen bisher gezeigten bei der Eintracht.
    Wahrscheinlich hat er jetzt aber auch 1,5 Jahre über seinen Zenit gespielt bei uns.”

    In der Verfassung ist er jedenfalls keine Konkurrenz für N’Dicka.

  209. Was habt ihr an Hinti auszusetzen?
    Vor dem Ausgleich ein krasser Fehlpass an der Mittellinie (Zuber?), danach Fehlleistungen (Stellungsfehler) von Rode und Touré.
    Trapp hat da nix zu halten.

  210. Ich gebe Schalke heute vage Chancen besser als mit 0-4 davonzukommen.
    Und spätestens beim 0-3 denkt Union bestimmt das wäre ein gutes Ergebnis für sie und schaltet einen Gang zurück.

  211. ZITAT:
    “Was habt ihr an Hinti auszusetzen?”
    Auszusetzen wäre ja auch übertrieben. Das er in die erste Elf gehört steht für mich außer Frage,
    Es ist nur sehr auffällig. dass er derzeit nicht die Klasse der letzten anderthalb Jahre hat.

  212. ZITAT:
    “Was habt ihr an Hinti auszusetzen?
    Vor dem Ausgleich ein krasser Fehlpass an der Mittellinie (Zuber?), danach Fehlleistungen (Stellungsfehler) von Rode und Touré.
    Trapp hat da nix zu halten.”

    Auch Hinteregger lässt sich an der Seitenauslinie zu leicht abkochen. Natürlich ist er da nicht allein verantwortlich für das Gegentor, wie Du ja richtig schreibst. Insgesamt für mich heute nicht so souverän im Zweikampf und mit vielen Fehlpässen. Wie schon die letzten Spiele durchschnitt, nicht mehr und auch nicht weniger. Aber halt nicht so überragend wie manche tun.

  213. Wir haben ja schon eine ganz gute Galligkeit im Forechecking, auch wenn mir die Kölner in Halbzeit Zwo teilweise zu viel Raum hatten, was aber auch an unserer zunehmenden Schludrigkeit lag. Was mir heute gefehlt hat, war die letzte Geilheit, das Spiel zu gewinnen. Younes hat mir da ganz gut gefallen und war ein klarer Upgrade. Von daher bitte nächste Woche besser machen und dann die verloren Punkte zumindest teilweise einsammeln, Danke.

  214. Teambuilding-Abend in Bottrop gabs für Schalke. Durchmarsch vorprogrammiert.

  215. ZITAT:
    “ZITAT:
    “YES !!!

    Ich freue mich über unser Tor, hätte den 11er aber eher nicht gegeben.”

    Wie viel deutlicher soll es denn noch sein? Gegner legt den Ball vorbei und der rauscht voll in den Mann.”

    Für Eindeutigkeit war das Zuspiel von Dost zu ungenau, Kamada also nicht eindeutig in Ballbesitz und die beiden sind ineinander gerauscht.

  216. Ich denke, ohne Videoassist kriegst du den Elfer nicht, mit Assist ist er ein Muss.

  217. Da hätte man mit mehr Wille und einer bessern Passgenauigkeit deutlich mehr erreichen können.
    Die Kölner waren in Hälfte 2 deutlich gefährlicher alleine in der letzten Scene als Modeste aufs Tor schiesst waren alle schon gefühlt in der Kabine
    Der Wille hat gefehlt das Spiel zu Gewinnen.

  218. Der Renault hat sich für Schalke schon bezahlt gemacht. Immerhin.

  219. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “YES !!!

    Ich freue mich über unser Tor, hätte den 11er aber eher nicht gegeben.”

    Wie viel deutlicher soll es denn noch sein? Gegner legt den Ball vorbei und der rauscht voll in den Mann.”

    Für Eindeutigkeit war das Zuspiel von Dost zu ungenau, Kamada also nicht eindeutig in Ballbesitz und die beiden sind ineinander gerauscht.”

    Sorry Murmel, aber das sehe ich komplett anders. Kamada hat den Ball in voller Kontrolle am Kölner vorbeigelegt der dann nur ihn trifft. Konnt mannin einer Einstellung sehr gut sehen.

  220. Wenn ich sehe, wer bei Schalke in der vordersten Linie rumläuft, frage ich mich, weshalb Paciencia auf der Bank schmort.

  221. 249 – werde es noch ein paar mal mit Eintracht TV sezieren.

    Ansonsten würde ich mich über Weltklasseauftritte von Rönnow freuen.

  222. Der Oma gelingt bei S08 auch nichts mehr. Ziemlich schwach.

  223. Was für ein Spiel zwischen Schalke und Union bisher.
    Mir fällt beim besten Willen kein Spiel ein, das ich heute gesehen habe, das noch besser war.

  224. 0:0 zur Halbzeit ist schon ein Achtungszeichen.

  225. Der Patient sorgt dann in HZ 2 für die überraschende Genesung des Ligapatienten.

  226. Ich freu mich mehr dass wir net verloren habenals über den Punkt,
    und das WE ist ja nicht mehr so lange, um zu hadern.
    So einfach wird es einem eigentlich selten gemacht, das ist zu kritisieren,
    aber zweieinhalb Angreifer ist einfach zu wenig.
    Younes macht Bock auf mehr und Barkok hätte ich auch 20 Minuten früher gebracht, für Kamada, wenn bei dem die Kraft alle ist, kommt nichts mehr.

  227. Ich freue mich schon, wenn dann vom Umfeld in trumpesker Selbstüberschätzung die europäische Qualifikation zum Saisonziel ausgerufen wird.