Niederlage Noch viele offene Baustellen

Foto: dpa
Foto: dpa

Das hatte sich Eintracht Frankfurt ganz anders vorgestellt. Die Niederlage im Playoff-Hinspiel der Europa League in Straßburg lässt die Hessen um ihr großes Etappenziel zittern. Ein Spieler steht besonders in der Kritik.

Ante Rebic am Pranger, Bas Dost in der Warteschleife und der Einzug in die Gruppenphase der Europa League ernsthaft in Gefahr: Bei Eintracht Frankfurt war die Stimmung nach der ersten Saison-Pleite im Keller. «Wir waren gut vorbereitet, konnten es aber nicht umsetzen. Straßburg hat gezeigt, dass es keine Spaßfahrt für uns wird», sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter nach der 0:1-Niederlage im Playoff-Hinspiel beim französischen Ligapokal-Gewinner.

ÄRGERNIS I: Besonders in der Kritik stand Stürmer Ante Rebic, der nach seinem Lustlos-Auftritt in der ersten Halbzeit zur Pause ausgewechselt wurde. «Wenn ich für Eintracht Frankfurt spiele, möchte ich, dass man sich zerreißt. Das habe ich heute nicht gesehen», kritisierte Hütter den Vize-Weltmeister aus Kroatien und kündigte an: «Wir werden uns mit ihm zusammensetzen und Klartext sprechen.» Von dem 25-Jährigen erwartet er dann ein klares Bekenntnis: «Wenn er hier bleiben möchte, will ich, dass er dies auch zeigt. Wenn nicht, müssen wir eine Lösung suchen.»

ÄRGERNIS II: Ein Vollblutstürmer wie Bas Dost hätte der Eintracht in Straßburg besonders gutgetan. Denn derzeit ist niemand da, der auch nur annähernd die Abschlussstärke der abgewanderten Luka Jovic (Real Madrid) und Sébastien Haller (West Ham United) hat. Doch der Wechsel des Niederländers von Sporting Lissabon zu den Hessen verzögert sich weiter – auch im Rückspiel gegen Straßburg am kommenden Donnerstag kann Dost der Eintracht definitiv nicht helfen. «Das ist nervig», räumte Sportvorstand Fredi Bobic ein.

ÄRGERNIS III: In der ersten Halbzeit verspielten die Frankfurter mit einem schwachen Auftritt eine gute Ausgangsposition. Der Gegentreffer von Lucien Zohi (33. Minute) schmerzte enorm. «Wir haben zu wenig Zugriff gehabt und die Möglichkeiten, die wir nach vorne gehabt hätten, stümperhaft liegengelassen», kritisierte Hütter. Dennoch glauben die Frankfurter weiter an ein Happy End. «Wenn wir an die zweite Halbzeit anknüpfen, können wir es noch biegen», sagte Bobic. (dpa)

809 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. JG526Pflichtspiele

    Kevin`s Warnungen waren berechtigt und wurden in HZ 1 wohl nicht für ernst genommen.
    Bitte Durm für DaCosta. Kamada der große positive Lichtblick der bislang jungen Saison.
    Gacinovic inzwischen scheinbar selbst für Adi unerträglich.

  2. Die zukünftigen Gegner der Eintracht werden ähnlich wie Straßburg gegen uns auftreten. Irgendwie ein Tor rein wursteln danach Kompakt und robust stehen reicht im Prinzip schon. Übrigens hat das Spiel gestern mich ganz stark an die Austrudelmonate April und Mai (in der Bundesliga) erinnert. Uninspiriert, unsortiert, nicht kreativ, keine Torgefahr usw. , dabei war Straßburg nun wirklich keine Übermacht. Das wird für die Eintracht eine ganz knifflige Saison..

  3. Es zeigte sich gestern Abend, dass vieles im Zusammenspiel noch nicht klappt und dadurch Straßburg einige Chancen bekam, obwohl das keine Spitzenmannschaft ist.
    Aber daraus kann man nicht auf die ganze Saison schließen.

  4. ZITAT:
    „Aber daraus kann man nicht auf die ganze Saison schließen.“

    Manche können das.

  5. Gude Morsche,

    Wird schwer, am Sonntag und nächsten Donnerstag. Ob der Fredi noch einen Hasen im Hut hat und der Adi den gordischen Knoten lösen kann, damit wir Tore schießen?
    Wir werden es sehen. Wäre schön, wenn uns das Scouting noch einmal positiv überraschen könnte.

  6. Inwiefern ist die Mannschaft eigentlich eingespielt? Dafür, dass man bereits jede Menge Spiele absolviert hat, sieht das sehr dünn aus.

  7. Zur (vorbeugenden) Behandlung der Schnappatmung, hier mal wieder ein (Hör-) Buchtipp:
    https://www.amazon.de/Bao-weis...../ref=nodl_
    Gude Morsche, Mund abbuzze, weiter gehts

  8. Ich hatte vor der Saison eigentlich gehofft das Durm oder Chandler die linke Verteidigerposition übernehmen, um Kostic weiter vor ziehen zu können…ich glaube das eine Reihe mit Rode, Kostic und Sow hinter den Spitzen (zwei!) für Angst und Schrecken beim Gegner sorgen könnten.
    Grundsätzlich wäre es wichtig wieder zum agressiven Offensivfussball zurückzukehren…sobald wir auf Torsicherung gehen sieht es nicht gut aus…

  9. „Wir waren gut vorbereitet, konnten es aber nicht umsetzen.“ (Hütter)

    Kommt mir bekannt vor. Heißt wohl, der Trainer hat die Mannschaft gut vorbereitet, diese war aber nicht in der Lage, den Plan umzusetzen. Auffallend ist, dass Hütter schon wieder (Mannheim) die Öffentlichkeit sucht, weil er anscheinend intern keine Lösungen für die Probleme mehr anzubieten hat. Was einige gut finden, ist für mich ein Zeichen, dass die Nerven blank liegen.

  10. Dost noch immer nicht da, Rebic offenbar unwillig, erste Halbzeit zum vergessen, in der zweiten Halbzeit gegen einen sehr durchschnittlichen Gegner das 1:1 nicht gemacht.
    Ernüchterung pur.

  11. ZITAT:
    „“Wir waren gut vorbereitet, konnten es aber nicht umsetzen.“ (Hütter)

    Kommt mir bekannt vor. Heißt wohl, der Trainer hat die Mannschaft gut vorbereitet, diese war aber nicht in der Lage, den Plan umzusetzen. Auffallend ist, dass Hütter schon wieder (Mannheim) die Öffentlichkeit sucht, weil er anscheinend intern keine Lösungen für die Probleme mehr anzubieten hat. Was einige gut finden, ist für mich ein Zeichen, dass die Nerven blank liegen.“

    Der Trainer wurde gefragt wie er die Leistung beurteilt und hat ehrlich geantwortet. Wäre auch schwierig geworden die erste Halbzeit schönzureden. Vor dem Spiel haben alle vor Straßburg gewarnt und uniso jeder hat gesagt, dass wir von Anfang an dagegen halten müssen. Dann passiert genau das Gegenteil. Da finde ich es besser, man spricht es deutlich an, statt es schönzureden.

  12. ZITAT:
    „“Wir waren gut vorbereitet, konnten es aber nicht umsetzen.“ (Hütter)

    Kommt mir bekannt vor. Heißt wohl, der Trainer hat die Mannschaft gut vorbereitet, diese war aber nicht in der Lage, den Plan umzusetzen. Auffallend ist, dass Hütter schon wieder (Mannheim) die Öffentlichkeit sucht, weil er anscheinend intern keine Lösungen für die Probleme mehr anzubieten hat. Was einige gut finden, ist für mich ein Zeichen, dass die Nerven blank liegen.“

    Hui, das geht jetzt aber schnell, den Trainer anzuzählen.

  13. Beiträge, verfasst vor 9 Uhr, nehme ich wegen Restalkohols nicht für voll.

  14. Ich hasse Niederlagen. Dass aber mal eine kommen würde, war klar. War vielleicht der richtige Schuss vor den Bug, ausbügelbar zudem.
    Kein Grund, gleich alles in Frage zu stellen.

  15. ich sehe nicht, dass „gleich“ alles in frage gestellt wird. aber in der realität sieht es schon so aus, dass bis auf ein, zwei highligzts in der europa league seit april eigentlich kein wirklich überzeugendes spiel mehr abgeliefert wurde. europa hat hat vieles verklärt. sollte (ich wiederhole. sollte!) das jetzt bald vorbei sein, könnte (könnte!) es auch mit dem allgemeinen schwung vorüber sein. das ist in meinen augen schon eine gefahr, und auch eine entwicklung, die sich schon eine zeitlang abzeichnet.

    ganz unabhängig davon, dass das mit der stürmersuche (fredi bobic: „wir sind vorbereitet, auch auf den abgang aller drei stürmer), ja auch nicht so ganz optimal hingehauen hat. zumindest nicht für die spiele in europa.

  16. Das wir dringend einen Stürmer vorne drin benötigen der die Bälle halten und verteilen kann, sowie im Strafraum präsent ist, dass wurde gestern überdeutlich. Rebic kann diese Position nicht ausfüllen, auch wenn er motiviert ist. Paciencia ebenso nicht, man lässt sich hier von seiner Kopfballstärke dazu verleiten, aber er lässt sich sehr viel fallen und ist gar nicht so präsent in der Zentrale. Dost wäre genau dieser Spielertyp. Eine noch viel größere Baustelle scheint mir aber nach wie vor das Mittelfeld zu sein. Zwar sind wir hier jetzt nominell gut besetzt, aber es sind zu viele gleiche Spielertypen. Abgesehen von Rode ist keiner in der Lage nach vorne Kreativität zu zeigen. Fernandez und Kohr sind klare Zerstörer, von Torro bin ich enttäuscht, ihm fehlt die Dynamik. Sow können wir noch nicht beurteilen, er könnte das vielleicht beheben. Hier muss vielleicht wirklich nochmal nachgebessert werden. Es wird diese Saison noch öfters passieren, dass sich Mannschaften hinten reinstellen und versuchen uns zu kopieren. Wie Straßburg gestern. Die Antwort darauf kann eigentlich nur sein, durch spielerisches Übergewicht dieser Spielweise den Zahn zu ziehen. Darauf ist unser Kader aber leider nicht ausgelegt zur Zeit.

  17. Der Standard-Spruch geht ungefähr so: über einzelne Spieler äußere ich mich nicht, sondern wir werden das Spiel aufarbeiten und unsere Schlüsse daraus ziehen.
    Mitnichten zähle ich den Trainer an, sondern sage nur, was mir auffällt, damit ihr mir möglicherweise eine andere Sicht der Dinge darstellt.

  18. Ich würde über Roberto Sanchez nachdenken

  19. ZITAT:
    „ZITAT:Hui, das geht jetzt aber schnell, den Trainer anzuzählen.“
    Fällt mir schon die ganze Saison/Vorbereitung auf, das Adi bei vielen keinen/wenig Kredit hat und grundlegende Kritik geäussert wird, sogar der Watz bei Twitter.

    Das wir das gewünschte System mit Sow(der wichtigste Einkauf) und einem Mittelstürmer/Zielspieler(Haller gehofft, Dost jetzt vermutlich) noch kein eines Mal gesehen hab, egal, jeder andere BL Trainer hat mit seiner Mannschaft mittlerweile X-Systeme eingespielt und wechselt die während eines Spiels mehrfach, nur Adi der Nixkönner, kann das nicht.

  20. Renato natürlich

  21. Goals Are Overrated

    Ärgernis IV: es wurde wieder gezündelt, hinter einem hochnotpeinlichen Banner mit Aufschrift „Capital Of Crime“ – diese halbstarke Vollpfostigkeit ärgert mich fast noch mehr als das Spiel.

  22. 1.HZ fürn Arsch.
    2.HZ ok, 11er net bekommen,passt zum Spiel.
    Wenn die Flügelzange ausfällt, Kostic ungewohnt am Schwächeln, DDC überspielt, läuft net viel.
    1-0 ist ein richtiges Scheiß Ergebnis.
    Ihr wart doch bestimmt damals auch dabei, beim Rückspiel der SGE gegen die Spurs.

    P.S.: Bei allem Respekt vorm Ante, wenn er keinen Bock hat soll er gehen!
    Hoffe das angedeutete Gespräch wird für Klarheit sorgen.
    Natürlich will ich einen motivierten Ante im Trikot der SGE sehn, so aber net.

  23. Und dann kommen wir spätestens nach dem Transferfenster an den Punkt das wir nicht wissen wie die Absprachen zwischen Trainer und sportlicher Leitung sind und waren. Ich kann mir kaum vorstellen das Hütter nicht Forderungen gestellt hat was die Zusammensetzung des Teams angeht.
    Hoffen wir mal das bis zum 02.September noch was geht…und das wir auch ohne Neue die Gruppenphase gebacken bekommen. Zwischen Friede/Freude/Eierkuchen und Abrechnung kann ich mir gerade alles vorstellen.

  24. ZITAT:
    „Beiträge, verfasst vor 9 Uhr, nehme ich wegen Restalkohols nicht für voll.“

    wann darf man sich als Dauerpegler dann zu Wort melden ?

    Und was soll das jetzt mit dem Ante ?

    Der ist doch bloß so ungehalten, wie z.B. der Watz. Tritt nur noch selten und dann knurrig in Erscheinung.

  25. ZITAT:
    „Beiträge, verfasst vor 9 Uhr, nehme ich wegen Restalkohols nicht für voll.“

    Melde mich 0900.

  26. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    „Renato natürlich“

    der geht laut Sky Meldung von vor einer Minute zu Lille.

  27. Was mich am meisten besorgt sind die Hinweise über schlechte Stimmung in der Mannschaft. Wobei mich das nicht wundert. Dass Haller weggegangen ist, zu einem Club der nicht mal international spielt, hat mich schon überrascht, zumal das im Gegensatz zu seinen früheren Äußerungen steht.
    Beim Trainer ist für mich seit den letzten Spielen der Rückrunde der Lack ab. Insbesondere nach dem Spiel gegen Leverkusen. Da hat er eine eher ungewöhnliche Aufstellung gewählt, was total in die Hose ging. Anstatt das Fiasko auf seine Kappe zu nehmen, erklärte er den positionsfremd aufgestellten Willems und den bis dahin überragenden N’Dicka zu Sündenböcken.
    So wie es jetzt auch wieder mit Rebic geschieht. Dass der keine Lust hat sich als alleinige Spitze, was überhaupt nicht sein Spiel ist, zerreiben zu lassen kann ich sogar verstehen.
    Gestern hat sich für mich gezeigt, dass bei aller Sympathie, Fernandes und Gacinovic in der Stammformation nichts zu suchen haben. Es reicht einfach nicht wenn man sich „zerreißt „, was der Trainer von allen erwartet.

  28. schwarzwaldadler

    ich verstehe nicht das man bei der Hühnerhaufenverteidigung nicht Fallette nominierte und das man auswärts hinten nicht gleich mit Durm zumacht.

  29. Gilt eigentlich die „Deadline Freitag“ noch für das Dost Debakel?
    Man sollte dieses unwürdige Gezerre endlich beenden und einen Spieler suchen, der Bock hat, zu uns zu kommen.

  30. ZITAT:
    „Gilt eigentlich die „Deadline Freitag“ noch für das Dost Debakel?“

    wohl nicht – siehe hier, letzter absatz
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....37799.html

  31. Nichts sehen – nur hören – was sagen – Korken

    https://maintracht.blog/2019/0.....ix-rblsge/

    Wie immer. Bei Nichtgefallen weiterscrollen.

  32. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    bin noch sauer und halte mich zurück.
    Im Grunde muss ja nur ein Elfer gegeben werden oder Kamada sein Superding reinmachen und alle reden von einer guten Ausgangslage, dass die Mannschaft in HZ2 Charakter gezeigt hat uswusf. Sind halt Nuancen.

  33. ZITAT:
    „Im Grunde muss ja nur ein Elfer gegeben werden oder Kamada sein Superding reinmachen und alle reden von einer guten Ausgangslage, dass die Mannschaft in HZ2 Charakter gezeigt hat uswusf. Sind halt Nuancen.“

    die ausgangslage ist ja auch so nicht hoffnunglos – was halt nichts an dem auftritt gestern und in der letzten zeit ändert. egal ob kamada trifft oder nicht.

  34. ZITAT:
    „Ich würde über Roberto Sanchez nachdenken“

    Ist das nicht ein Sänger?

  35. Ich befürchte, gestern sind ein paar Baustellen zu Tage getreten, die uns noch einige Zeit beschäftigen werden. Wenn ein Spieler direkt nach einem solchen Spiel öffentlich so angezählt wird, wie Ante gestern (zuerst von Trapp, Adi musste dann dazu Stellung nehmen), dann hat das Binnenklima innerhalb der Mannschaft schon reichlich Schaden genommen.
    Wir wissen nichts, aber dass Ante gestern nicht gut gekickt hat ist eine Sache, aber dass Kevin Trapp, diesen Konflikt so nach außen trägt, ist genauso nicht in Ordnung. Auch wenn er in jedes Mikro spricht, das er hingehalten bekommt ist er noch nicht Mannschaftskapitän oder Pressesprecher von Eintracht Frankfurt.

    Übrigens war Antes Auftritt in Mannheim in der ersten Hälfte nicht besser als gestern, da hat er in der 2. Halbzeit aber den Unterschied gemacht, als so wie gestern kein anderer in der Lage, ein Tor zu erzielen.

  36. ZITAT:
    „Ärgernis IV: es wurde wieder gezündelt, hinter einem hochnotpeinlichen Banner mit Aufschrift „Capital Of Crime“ – diese halbstarke Vollpfostigkeit ärgert mich fast noch mehr als das Spiel.“

    Uff de Gass hats auch noch bisschen gerappelt nach dem Spiel. Eintracht Pulks wurden mittels Reizgas und Knüppel „umgeleitet“. Ein Polizist gab mir augenzwinkernd den Hinweis „nicht deutsch sprechen!“ ;-)

  37. ZITAT:
    „Es reicht einfach nicht wenn man sich „zerreißt „, was der Trainer von allen erwartet.“

    Doch, das reicht. Das heißt ja im Umkehrschluss nicht, dass ich auch gewinne. Das Bemühen sollte man sehen. So sehr ich den Ante mag, er ist ein Schönwetterfußballer. Mit dem kannst du einen Pokal gewinnen, für eine lange Meisterschaftsrunde brauchst du andere Kaliber. Meine Meinung.

  38. ZITAT:
    „ich verstehe nicht das man bei der Hühnerhaufenverteidigung nicht Fallette nominierte und das man auswärts hinten nicht gleich mit Durm zumacht.“

    Berechtigte Fragen

  39. Einzige Überraschung im Negativen war für mich Torro. Das sah schon sehr schwerfällig aus wenn es hektisch wurde. Ich war bisher der Meinung, dass er der 6er mit feiner Klinge sein könnte. Aber das war nix von der Dynamik her.

  40. Warum scheißt ihr euch alle ein?

  41. ZITAT:
    „Warum scheißt ihr euch alle ein?“

    Frage ich mich auch andauernd

  42. ZITAT:
    „Einzige Überraschung im Negativen war für mich Torro. Das sah schon sehr schwerfällig aus wenn es hektisch wurde. Ich war bisher der Meinung, dass er der 6er mit feiner Klinge sein könnte. Aber das war nix von der Dynamik her.“

    ce steht auf torro – man hätte gewarnt sein können.

  43. Ich bin über die Schlagzeilen heute morgen etwas erstaunt (oder Meldungen im Radio).
    „Teilnahme an der Gruppenphase gefährdet etc.“.
    Hat jemand angenommen, nach dem ersten Spiel wäre schon alles klar ? Das Spiel gestern war nicht gut, keine Frage, aber die Chance aufs Weiterkommen liegt meiner Meinung nach immer noch bei 50 %.

  44. @41 Das erste mal Muffensausen seit langer Zeit :)

  45. ZITAT:
    „Wir wissen nichts, aber dass Ante gestern nicht gut gekickt hat ist eine Sache, aber dass Kevin Trapp, diesen Konflikt so nach außen trägt, ist genauso nicht in Ordnung. Auch wenn er in jedes Mikro spricht, das er hingehalten bekommt ist er noch nicht Mannschaftskapitän oder Pressesprecher von Eintracht Frankfurt.

    Übrigens war Antes Auftritt in Mannheim in der ersten Hälfte nicht besser als gestern, da hat er in der 2. Halbzeit aber den Unterschied gemacht, als so wie gestern kein anderer in der Lage, ein Tor zu erzielen.“

    Das sehe ich ganz genauso.

  46. ZITAT:
    „Warum scheißt ihr euch alle ein?“

    Das ist im Altersheim nicht unüblich, du Schlauberger..

  47. ZITAT:
    „Das Spiel gestern war nicht gut, keine Frage, aber die Chance aufs Weiterkommen liegt meiner Meinung nach immer noch bei 50 %.“

    Wenn nicht mehr. Ich meine, zu Hause, mit dem Publikum im Rücken, da müsste es doch mit dem Teufel zugehen…

  48. ZITAT:
    „Warum scheißt ihr euch alle ein?“

    Weil die sich die Mannschaft scheinbar selbst ihres größten Trumpfes beraubt hat, nämlich Geschlossenheit und den unbedingten Willen, zu siegen. Dazu kommt, dass das Management dieses Jahr nicht so viel Fortune hat, wie in den Vorjahren.
    Jedenfalls sieht es von außen so aus. Stand jetzt

  49. ZITAT:
    „Übrigens war Antes Auftritt in Mannheim in der ersten Hälfte nicht besser als gestern, da hat er in der 2. Halbzeit aber den Unterschied gemacht, als so wie gestern kein anderer in der Lage, ein Tor zu erzielen.“

    Herr Rebic, wie fühlen Sie sich heute? Welche HZ hätten sie denn gerne? Möchten Sie erst noch einen Motivationstrainer zu Rate ziehen?

  50. ich wünsche mir übrigens noch immer einen iv mit einem rechten fuß und eine verteidigung, in der abraham nicht auf dem rechten flügel und hinteregger nicht auf dem linken spielen müssen.

  51. ZITAT:
    „Warum scheißt ihr euch alle ein?“

    weil du das klo besetzt.

  52. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    Wenn nicht mehr. Ich meine, zu Hause, mit dem Publikum im Rücken, da müsste es doch mit dem Teufel zugehen…“

    Schon unterschiedlich, wie es nach dem 4:2 letzte Saison war und wie es nach einem 1:0 jetzt. Auch das kann 5% Leistung ausmachen.

  53. ZITAT:
    „… Aber daraus kann man nicht auf die ganze Saison schließen.“

    Das konnten die auch schon vor der Saison. Im wahren Leben arbeiten die wahrscheinlich bei AstroTV. …

  54. EINTRACHT Frankfurt international.
    Ich hatte gestern nach dem Spiel ernste Schwierigkeiten einen „leicht“ angetrunkenen Fan verbal zu verstehen – der war aus dem Raum DRESDEN..🍺😄

  55. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:

    Übrigens war Antes Auftritt in Mannheim in der ersten Hälfte nicht besser als gestern, da hat er in der 2. Halbzeit aber den Unterschied gemacht, als so wie gestern kein anderer in der Lage, ein Tor zu erzielen.“

    Allerdings wollte Ante ja wohl gestern selbst keine 2. Halbzeit mehr spielen. Was ich übrigens für viel bedenklicher als seinen Auftritt in der Ersten halte.

  56. Ante Rebic sollte doch froh sein, dass er nach der Arbeitsverweigerung in Mannheim in Hälfte eins noch weiterspielen durfte.
    Und was hat er aus diesem Hattrick und dem normalerweise daraus resultierenden Motivationsschub gemacht. Nix.

  57. Solche Spiele wie gestern passieren immer mal wieder während einer Saison.
    Im Unterschied zur Bundesliga – dort sind 3 Punkte weg – können wir das Ergebnis von gestern noch korrigieren und weiterkommen.

  58. Allerdings ist die Zuversicht nicht mehr so grenzenlos wie letzte Saison, alldieweil wir nicht mehr diese Angriffs-Wucht besitzen.

  59. ZITAT:
    „ZITAT:

    Wenn nicht mehr. Ich meine, zu Hause, mit dem Publikum im Rücken, da müsste es doch mit dem Teufel zugehen…“

    Schon unterschiedlich, wie es nach dem 4:2 letzte Saison war und wie es nach einem 1:0 jetzt. Auch das kann 5% Leistung ausmachen.“

    Gegen Lissabon hat man zu jeder Zeit den Eindruck, dass der unbedingte Siegeswille da ist. Selbst nach dem 1:4 kamen wir zurück und hatten ja auch noch einige Chancen in Unterzahl (!) weiter zu verkürzen. Die Körperspannung war einfach eine andere. Gestern haben wir zwar auch dagegen gehalten in Halbzeit zwei, aber ich habe nicht so diesen absoluten Siegeswillen gesehen. Wir haben uns zwei gute Chancen aufgrund individueller Klasse erspielt aber sonst waren wir auch da nicht wirklich zwingend.

  60. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ce steht auf torro – man hätte gewarnt sein können.“

    Schon aber ganz sicher nicht neben Fernandes. Torrò hinter Sow und Rode gerne.

  61. @57:
    Er hat wohl gedacht nach dem Hattrick stehen die Klubs, die ihn verpflichten wollen Schlange. Satz mit X war wohl nix.

    Ich hab‘ aber Hals. Wie kann ich mich denn so präsentieren wie in Hz.1.
    ….Man das das kein Zuckerschlecken wird war klar, aber dann so eine Nichtleistung in Hz.1, gegen keinesfalls überragende Franzosen……
    Da ist man gerade dabei sich mit dem Arsch das ein zu reißen was man sich aufgebaut hat, denn die Gruppenphase sollte schon ereicht werden.
    Naja mal abwarten wie es im Rückspiel läuft.

    Ansonsten mal wieder das übliche in Frankreich (Ausnahme Bordeaux). Verschissener Gästeblock (zum Glück konnten wir durch ein offenes Tor auf die Hintertrortribüne gelangen), ein bißchen Polizeiwillkür und Schikane der Ordner.

    Ich weiß schon warum ich die Franzosen allgemein nicht mag.

  62. @Rebic: ich befürchte, eine deutliche Ansage vom Trainer wird nicht die gewünschte Wirkung zeigen. Glaube gar nicht dass er wechseln will, sondern eben immer eine besondere Motivation braucht. Hoffentlich zieht er sich nicht in den Schmollwinkel zurück

    @uninspirierte Spielweise: die feine Klinge hatte die Eintracht die letzten 20 Jahre nicht mehr, also geht es immer nur über den großen Kampf. Die neue Eintracht-DNA… daran wird sich wohl so schnell nichts ändern

  63. Ist das eigentlich moderner Fussball (vielleicht habe ich da was verpasst), wenn die Innenverteidiger (+Aussenverteider) auf den Flügeln auftauchen, dafür die Mittelfeldspieler zurückrücken müssen, damit die Lücken geschlossen werden? Jeder sollte doch in den Räumen spielen, die seinem Potential entsprechen. Wenn die Mittelfeldspieler dies nicht zufriedenstellend können, sollte man diese nicht aufstellen. Normalerweise sollte ein offensiver Mittelfeldspieler besser auf den Flügeln spielen (wenn er dorthin ausweicht) als ein Innenverteidiger.

  64. Dass bei Ante Rebic gestern der Frust hochkam, kann ich verstehen. Auf der Position von gestern und auch vom Spiel gegen die Hoppels, ist er nicht die Idealbesetzung, sondern höchstens der Notnagel. Dazu ist ihm dann auch so gut wie nix gelungen. Sonntag könnte er sich durchbeißen ( man führte ja).
    Gestern kam der Frust durch.
    Dass er Spiele alleine gewinnen kann, aber auch mal wie ein Kreisklassekicker angezählt wird, das wissen wir alle. Das ist eben auch der Grund, warum er in Frankfurt gelandet ist und noch hier ist. Mit größerer Konstanz wäre er bei einem größeren Club.

  65. ZITAT:
    „Wir wissen nichts, aber dass Ante gestern nicht gut gekickt hat ist eine Sache, aber dass Kevin Trapp, diesen Konflikt so nach außen trägt, ist genauso nicht in Ordnung. Auch wenn er in jedes Mikro spricht, das er hingehalten bekommt ist er noch nicht Mannschaftskapitän oder Pressesprecher von Eintracht Frankfurt.“
    Sehe ich komplett anders. Wenn etwas – den Aussagen nach zu urteilen – so schief läuft, dann braucht es unbedingt jemanden in der Mannschaft, der das anspricht und es zur Sprache bringt. Trapp hat ja auch bewusst gesagt, er möchte keine Namen nennen. Finde ich absolut i.O.

  66. Hübner sagt, EF sei sich mit Spieler und Verein einig. Es hacke im Verhältnis Spieler-Verein. Um was wird es gehen? Kann ja nur Geld sein. Dann schlage ich vor, dass man das Ölkännchen in die Hand nimmt und halt noch dreieurofünfzig nachschießt, damit das Drama endlich ein Ende hat. Ich geben zehn Euro dazu.

  67. ZITAT:
    „Allerdings wollte Ante ja wohl gestern selbst keine 2. Halbzeit mehr spielen. Was ich übrigens für viel bedenklicher als seinen Auftritt in der Ersten halte.“

    Hab ich gar nicht mitbekommen. Wo steht das denn? Bzw. wer hat das denn gesagt?

  68. Ja, Ante hat nicht gut gekickt. Aber von hinten kam auch nichts. Die Umschaltbewegung funktionierte nicht, man trabte träge nach vorne. Das hätte ganz anders laufen müssen. Ballbesitz und „Post-ab-Fussball“ nach vorne, dann kann Rebic auch seine Stärken ausspielen. Bei Ballbesitzfussball ihn in einem vollbesetzten Strafraum anspielen, ohne weitere Unterstützung (Kamada und Gaci sind ja nicht gerade die Sturmtanks) kann kaum funktionieren. Kann schon sein, dass da bei Ante Frust aufkam. Und jetzt ist er der Sündenbock? Kann eigentlich nicht sein.

  69. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Allerdings wollte Ante ja wohl gestern selbst keine 2. Halbzeit mehr spielen. Was ich übrigens für viel bedenklicher als seinen Auftritt in der Ersten halte.“

    Hab ich gar nicht mitbekommen. Wo steht das denn? Bzw. wer hat das denn gesagt?“

    Hütter im Interview bei Nitro.
    Ante hätte angezeigt, dass er ausgewechselt werden wolle. Adi wüsste nicht warum, aber er hätte ihn auch so rausgenommen.

  70. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Allerdings wollte Ante ja wohl gestern selbst keine 2. Halbzeit mehr spielen. Was ich übrigens für viel bedenklicher als seinen Auftritt in der Ersten halte.“

    Hab ich gar nicht mitbekommen. Wo steht das denn? Bzw. wer hat das denn gesagt?“

    Hütter hat das erwähnt.

  71. @66

    In Ordnung wäre es wenn er Ante vor versammelter Mannschaft in der Kabine oder später im Hotel oder Bus in den Senkel stellt. Vor laufender Fernsehkamera, das geht gar nicht und dann sagen, ich will keine Namen nennen ist doch lächerlich hoch 10. Muss er doch auch nicht. So wie er das sagte war doch klar, wen er meinte.

  72. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Allerdings wollte Ante ja wohl gestern selbst keine 2. Halbzeit mehr spielen. Was ich übrigens für viel bedenklicher als seinen Auftritt in der Ersten halte.“

    Hab ich gar nicht mitbekommen. Wo steht das denn? Bzw. wer hat das denn gesagt?“

    Hütter nach dem Spiel im Interview

  73. Morsche und ein kräftiges Merde! erstmal.
    Alles schon gesagt zur miesen Passquote, zur seltsamen Auf- und Einstellung, zum enttäuschenden Mittelfeld, zum geschickt zugestellten Kostic, zu den einzigen Lichtblicken Kamada und Rode, zum nichtaufgestellten Durm, zum nicht durchsetzungsfähigem Gonco und zum unnötigen öffentlichen Sündenbock-Ante Gebashe von Trapp.
    Dass Hübner auf der Eintrachthomepage zum Besten gegeben hat dass Gaci schon angeschlagen ins Spiel geschickt wurde (wtf?) rundet das Ganze unschön ab.
    Beim Rückspiel sollte man hoffentlich gelernt haben dass man auch gegen eine französische Mittelfeldmannschaft verlieren kann wenn man unkonzentriert und lasch ins Spiel geht.
    Ausblick für Sonntag ist wohl eher mau, aber höchstwahrscheinlich gibt eine mauernde `“B-11″ mit Durm und Kohr auch kein gravierend schlechteres Bild ab als die Jungs gestern.

  74. Frust hin, Frust her. Rebic ist Angesteller und wenn er gestellt wird hat er gefälligst seine Aufgaben zu erfüllen.
    Auf dem Platz schmollen ist Kindergarten.

    https://www.giessener-anzeiger.....c_20379413

  75. Ich hätte wissen müssen das ich zu langsam bin.

  76. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich würde über Roberto Sanchez nachdenken“

    Ist das nicht ein Sänger?“

    Sehr kreativ

  77. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das Spiel gestern war nicht gut, keine Frage, aber die Chance aufs Weiterkommen liegt meiner Meinung nach immer noch bei 50 %.“

    Wenn nicht mehr. Ich meine, zu Hause, mit dem Publikum im Rücken, da müsste es doch mit dem Teufel zugehen…“

    Naja. Fangen wir ein Gegentor (davon muss man bei Trapp ausgehen), brauchen wir drei Buden. Wenn man nicht aufs Tor schießt, so wie unsere Helden gestern, erzielt man die nicht. Das Spiel Sonntag wird auch kein neues Selbstvertrauen geben, rechne mit ner ähnlichen Taktik wie letztes Mal in Leipzig. Zerstören und hohe Bälle hinten raushauen. Nur ohne, dass vorne jemand drin steht, bei dem man wenigstens die Hoffnung hat, dass er mit einer Einzelleistung gefährliche Situationen kreiert. Dass Rebic spielt, denke ich nämlich nicht.

    PS: Ich hab mich festgelegt. Für mich ist Bas Dost schuld. ;)

  78. ZITAT:
    „Ich hätte wissen müssen das ich zu langsam bin.“

    Das hatte ich von mir auch gedacht, Volker.
    Irgendwann kommt auch Dein großer Moment.

  79. ZITAT:
    „Warum scheißt ihr euch alle ein?“

    Es sinkt für sie: das Niveau…

    Rebitch unterirdisch, Da Costa aber auch (zu dem sagt aber keiner was…). AR wird sich nirgendwo durchsetzen und ein unerfülltes Versprechen bleiben. Sonst hätten die großen Clubs schon lange zugeschlagen. Erfrischend offene Wort vom Adi, der sich aber ebenfalls mächtiv verchoacht hat. Vier nominelle secher habe ich schon lange nicht mehr auf dem Acker gesehen. Torro und Fernandes können nur Rückpässe.
    Und viele hier schreiben, als ob wir eine Mannschaft haben die nun garnichtmehr verlieren könnte oder dürfte. 0:1 verloren. Ok. Weiter gehts. Und man muss ganz klar sagen: im TV wurde Strassburg etwas zu hoch gejazzt. Ohne deren Leistung abwerten zu wollen, aber wenn man gegen RS nicht gewinnen kann, hat man dann eben auch nichts in der Gruppenhase verloren…

  80. ZITAT:
    „@66

    In Ordnung wäre es wenn er Ante vor versammelter Mannschaft in der Kabine oder später im Hotel oder Bus in den Senkel stellt. Vor laufender Fernsehkamera, das geht gar nicht und dann sagen, ich will keine Namen nennen ist doch lächerlich hoch 10. Muss er doch auch nicht. So wie er das sagte war doch klar, wen er meinte.“

    Da kann kein Zweifel sein. Ich empfinde es auch als sehr unglücklich, dass Trapp den Adi kurz nach Spielschluss in die unangenehme Situation bringt, dass Journalisten ihn mit der Äußerung von Trapp konfrontieren. Das ist unprofessionell und sollte zukünftig unterbleiben.

  81. Danke an Aabemick, Bonno und ganz besonders Volker. ;)

  82. ZITAT:
    „… Hab ich gar nicht mitbekommen. Wo steht das denn? Bzw. wer hat das denn gesagt?“

    „,,, Deswegen habe ich ihn rausgenommen. Er hat in der Halbzeit um einen Austausch gebeten, aber ich hätte ihn sowieso erlöst. Die Leistung war nicht so, wie wir uns das vorstellen …“

    https://www.kicker.de/756212/a.....che-kritik

  83. ZITAT:
    „Frust hin, Frust her. Rebic ist Angesteller und wenn er gestellt wird hat er gefälligst seine Aufgaben zu erfüllen.
    Auf dem Platz schmollen ist Kindergarten.

    Ja, auf dem Platz schmollen ist Kindergarten. Fragt sich nur, wer seine Aufgaben nicht erfüllt hat, (nur Ante oder Ante UND viele aus der Mannschaft). Wenn die vorgegebene Taktik nicht eingehalten wird und du vorne in der Luft hängst ist das schon frustierend. Zwar kein Grund zu schmollen, aber 45 Minuten können da seeehr lang werden, wenn von hinten nix kommt.

  84. @78

    +1

    Die Aussagen zu Bas Dost und Trapp unterschreib ich!

  85. @78 Sonntagnachmittag könnte wirklich bitter werden. Ob ich mir das Spiel komplett spare???
    Hmmh. Vom letzten Gastspiel bei den Dosen hab ich auch nix mitbekommen, weil ich im Schnee war und verpasst habe ich ja nichts.

  86. @77
    Wenn man Vor-und Nachname verändert,ist das schon kreativ genug.

  87. @83 Zitat kicker : Nach dem Auftaktsieg gegen die TSG hatte der Coach erklärt: „Es war ein großes Risiko, Ante vorne alleine spielen zu lassen. Er ist ein Spieler, der gerne mal ausweicht, er ist nicht der Spieler, der immer zentral in der Box ist.

    Bei den Worten von Hütter stellt sich die Frage: Vercoacht, weil: nur mit einem Stürmer angetreten, im Wissen, dass ist riskant?

  88. ZITAT:
    „@78

    +1

    Die Aussagen zu Bas Dost und Trapp unterschreib ich!“

    Absolut, deshalb sollte man diesen Dost schon allein aus disziplinarischen Gründen im Rückspiel auf keinen Fall aufstellen! Meine Meinung.

  89. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Warum scheißt ihr euch alle ein?“

    Wenn`s läuft läuft`s.

  90. Da Costa aber auch (zu dem sagt aber keiner was…)

    Doch ich. Ich habe mir zu 2. Hz Durm für DdC gewünscht siehe blog-g von gestern).

  91. ZITAT:
    Da Costa aber auch (zu dem sagt aber keiner was…)

    Doch ich. Ich habe mir zu 2. Hz Durm für DdC gewünscht siehe blog-g von gestern).“

    Nein, man hätte Durm für Abraham einwechseln sollen.- Dann wäre der rechte Flügel besser besetzt gewesen ;-)

  92. Statt Ante ein Ultimatum (Hütter) zu stellen sollten die Herren Bobic und Hübner endlich für dringend benötigte
    Mitspieler für Ante sorgen. Es ist unverantwortlich immer noch die Karte Bas Dost zu soielen und sich das
    Handeln aus der Hand nehmen zu lassen.Was ist denn mit dem Ultimatum das Bobic gestellt hatte. wenn
    bis Freitag keine Unterschrift da ist platzt der Deal. Leere Drohungen und keiner der Beteiligten nimmt sie Erns
    weil sie wissen das Bobic wahrscheinlich keine Optionen hat und wenn er welche hat wäre es fahrlässig diese nicht wahrzunehmen.Ich bin jedenfalls stocksauer. Und an ein weiterkommen in der EL mag ich nicht so richtig
    glauben steht doch im Verggleich zum Vorjahr nur noch ein Torso zur verfügung.Wer soll bitteschön 2 Tore schießen?

  93. @89

    +1

    Bin ich ganz bei Dir! ;-)

  94. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@66

    In Ordnung wäre es wenn er Ante vor versammelter Mannschaft in der Kabine oder später im Hotel oder Bus in den Senkel stellt. Vor laufender Fernsehkamera, das geht gar nicht und dann sagen, ich will keine Namen nennen ist doch lächerlich hoch 10. Muss er doch auch nicht. So wie er das sagte war doch klar, wen er meinte.“

    Da kann kein Zweifel sein. Ich empfinde es auch als sehr unglücklich, dass Trapp den Adi kurz nach Spielschluss in die unangenehme Situation bringt, dass Journalisten ihn mit der Äußerung von Trapp konfrontieren. Das ist unprofessionell und sollte zukünftig unterbleiben.“

    Im übrigen sollte sich gerade Trapp zurückhalten. Der überragende Rückhalt ist er nämlich nicht.

  95. Ante als Sündenbock hinzustellen ist mir zu einfach. Ein öffentliches Anzählen kontraproduktiv. Wahrscheinlich ist man im Moment mit der Geduld an Ende. Dennoch ist und bleibt er der einzige Unterschiedsspieler den wir noch haben. Schwierig, schwierig…

  96. ZITAT:
    „Und an ein weiterkommen in der EL mag ich nicht so richtig glauben steht doch im Verggleich zum Vorjahr nur noch ein Torso zur verfügung.Wer soll bitteschön 2 Tore schießen?“

    Ein Torso? Das ist doch lächerlich.

  97. Das Problem mit Rebic ist schon mitunter seit letzter Rückrunde zu beobbachten.
    Abwinken, nach Ballverlusten einfach stehen bleiben und überflüssiges rumgemeckere und zaudern.
    Die Jubelgesten nach seinen Toren in Mannheim fand ich auch nicht sonderlich sympathisch.
    All das schreibe ich obwohl ich von seinen Fähigkeiten begeistert bin und er uns zum Pokalsieg geschossen hat.
    Rebic demontiert gerade sein eigenes Denkmal.
    Ob er nochmal bei uns in die Spur kommt darf bezweifelt werden.
    Ich fände es mittlerweile besser wenn er geht.

  98. Außerdem braucht man zwei richtige Stürmer vorne drin. Paciencia ist aber nicht wie Haller. Leider spielerisch zu limitiert. Kamada hat bereits erste Anzeichen eines Chancentods.

  99. Der Ante ist halt eben ein bisschen wie Stan Libuda (an Gott kommt keiner vorbei …. ….. außer Stan Libuda).
    Der hat auch ganze Abwehrreihen auseinandergenommen, oder sich von seinem Gegenspieler verbal den Zahn ziehen lassen.

  100. diese mangelhafte kreativität im spiel mit dem ball (kamada vielleicht mal ausgenommen) und die fehlenden spielerischen lösungen gegen tief- und kompaktstehende mannschaften gibt es schon seit kovac und vor allem gab es die auch in spielen, in denen rebic und gacinovic ordentlich gespielt haben.
    dass rebic klare worte braucht und sich entscheiden muss, ist konsens. trotzdem scheint er momentan der bequeme sündenbock zu sein, auf dem man jetzt vieles abladen kann. das greift zu kurz und erklärt in keinster weise warum z.b.:
    – gelson nur rück- und querpässe spielt und nach vorne nichts zustande bekommt
    – hinteregger und abraham entweder langen hafer spielen oder irgendwo auf dem spielfeld rumgurken
    – da costa völlig von der rolle ist
    – lucas torro überhaupt keine struktur in sein spiel bekommt
    – pacencia läuferische defizite hat
    – jovelic gar nicht erst als option auf der bank saß
    etc. pp.

  101. Die Eintracht hat einen guten Kader und der wird mit Dost und Sow auch noch stärker werden.
    Aber… Hütter ist noch auf der Suche nach dem richtigen System, neben der laschen Motivation gestern erscheint mir die noch nicht abgeschlossene Systemsuche als größte Baustelle
    Gacinovic und Kamada passt nicht
    Nur Zerstörer auf der 6 zieht die Qualität runter
    Die Positionswechsel von Verteidigung und DM führen Spieler auf Positionen auf welchen sie nicht ihre Stärke haben

  102. Kamada, der sich grade erst ein wenig Selbstbewusstsein durch seine guten Spiele als OM (vermute ich mal?) während der Leihe geholt hat, jetzt als Stürmer zu besetzen, also in einer Position die er nicht kennt, währe der beste Weg im das Selbstvertrauen gleich wieder zu nehmen.

  103. Stimmt. Die Dauerrenner Da Costa und Kostic waren auch recht schwach. Man muss zugeben: Das haben die Franzosen in der 1. Halbzeicht gut gemacht. Wir haben aber auch nicht dagegengehalten.

  104. @ 97

    Zitat:

    „Ein Torso? Das ist doch lächerlich.“

    Lächerlich? Wenn von 3 Büfffeln nur noch einer da ist

  105. Kostic und DdC waren gut zugestellt, Rebic und Kamada wurden auch wenn es geht gedoppelt, Gaci war von der Rolle und da hätten dann Fernandes und Torro Gefahr nach vorne entwickeln müssen, um Strassburg in Verlegenheit zu bringen. Dazu waren beide nicht in der Lage.
    Die Einwechslung von Rode zur Halbzeit war dann der Schlüssel, um in der 2. Halbzeit eine Dominanz aufzubauen.

  106. ZITAT:
    „@77
    Wenn man Vor-und Nachname verändert,ist das schon kreativ genug.“

    Siehe @ 20

  107. Kostic / Da Costa über die Flügel – letzte Saison die grosse Waffe – fand gestern nicht statt. Wiseo ist der Hinti soo oft über die Flügel gekommen?

  108. ZITAT:
    „Wiseo ist der Hinti soo oft über die Flügel gekommen?“

    Ich hatte speziell in Halbzeit eins den Eindruck, dass das die Wege für DdC und Kostic verkürzen sollte. Sah aber nicht sehr sattelfest aus.

  109. @105

    Wenn zwei so starke Stürmer wie Haller und Jovic gehen, dann entsteht sicher im Sturm ein gewisses Vakuum.

    Das Gerippe einer Fußballmannschaft besteht aber nicht nur aus Stürmern und die Ergänzungen in den anderen Mannschaftsteilen waren (ok, je nach Sichtweise) mehr oder wenig erfolgreich. Deshalb behaupte ich mal, das Gerüst der Mannschaft steht, muss aber noch um mindestens einen starken Störmer ersetzt werden, besser 2.

  110. Teilsatz vergessen.
    ZITAT:
    „Wiseo ist der Hinti soo oft über die Flügel gekommen?“

    Ich hatte speziell in Halbzeit eins den Eindruck, dass die Innenverteidiger deutlich weiter außen spielen sollten und dass das die Wege für DdC und Kostic verkürzen sollte. Sah aber nicht sehr sattelfest aus.

  111. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Renato natürlich“

    der geht laut Sky Meldung von vor einer Minute zu Lille.“

    Lille kann den Gacinovic haben 😜

  112. ich sehe das hauptproblem im mangelhaften spielaufbau. da war racing auch in hz 1 im direkten vergleich wesentlich besser. ndicka würde da helfen. fernandes – so gern ich ihn hab – kann nicht bestandteil eines mittelfelds sein, von dem man mehr tore und offensivimpulse fordert.

  113. Gude,

    irgendwie wird mir die zweite Halbzeit zu sehr verklärt, indem hierfür Begriffe wie gut gespielt, im Griff gehabt, Dominanz, usw. für das Spiel der Eintracht verwendet werden. Die zweite Halbzeit war meines Erachtens eine biedere und durchschnittliche Leistung der SGE in welcher lediglich das Mindeste geboten wurde was man von einer Profi-Mannschaft erwarten kann.

    Keinesfalls würde ich auch in der zweiten Halbzeit von einer guten Leistung sprechen wollen. Auch nicht im Vergleich zur ersten Halbzeit, die unterirdisch war.

  114. Ob das ein Zufall war, dass mir ausgerechnet diese Werbung über das Blog-g-Portal zugespielt wurde?

    https://www.dalailama-peaceday.....gIEdfD_BwE

    Hilft vllt. uns allen! :-)

  115. Wenn man Fernandes und gestern auch Torro im Mittelfeld agieren sieht, als reine Zerstören mit Null Kreativität, Balgeschiebe und Fehlpässen, dann muss man sich ernsthaft fragen, warum Stendera aussortiert wurde. Das, was die beiden leisten, kriegt er locker hin, plus zumindest Potential für Offensivaktionen.

    Dünnes Eis, hier auf den Erlöser Sow zu setzen…

  116. ZITAT:
    „Teilsatz vergessen.
    ZITAT:
    „Wiseo ist der Hinti soo oft über die Flügel gekommen?“

    Ich hatte speziell in Halbzeit eins den Eindruck, dass die Innenverteidiger deutlich weiter außen spielen sollten und dass das die Wege für DdC und Kostic verkürzen sollte. Sah aber nicht sehr sattelfest aus.“

    Der Gegner hat gegen den Ball in der vordersten Linie mit 3 Spitzen agiert. Hütter wollte offensichtlich im Aufbauspiel Überzahl schaffen, indem Hinti und Abraham ganz nach außen gerückt sind und ein DM sich neben Hasebe zurückfallen lassen sollte. Das hat aber mit Gelson bzw. Torro nur suboptimal funktioniert. Zudem war dann gerade für Kostic noch weniger Platz, so dass dieser oft nach innen bzw auch nach hinten gerückt ist. Dann hatte er etwas Platz, war aber so erst recht wirkungslos.

  117. Wenn Sow fit und Dost da ist, werden zwangsläufig einige 6er auf die Bank müssen.
    Ein fitter Rode dürfte neben Sow gesetzt sein, vorne machen 2 Stürmer langfristig mehr Sinn als eine 1-Man-Show

  118. Im übrigen sollte sich gerade Trapp zurückhalten. Der überragende Rückhalt ist er nämlich nicht.

    Trapp war gestern für mich einer der Besten. An dem Tor – aus so kurzer Entfernung- kann er nichts machen.

  119. ZITAT:
    Im übrigen sollte sich gerade Trapp zurückhalten. Der überragende Rückhalt ist er nämlich nicht.

    Trapp war gestern für mich einer der Besten. An dem Tor – aus so kurzer Entfernung- kann er nichts machen.“

    phauser fährt bei Trapp offenbar seine ganz eigene Agenda. Siehe Kommentare gestern nach dem Spiel.

  120. Es ist unverantwortlich immer noch die Karte Bas Dost zu spielen und sich das
    Handeln aus der Hand nehmen zu lassen. Was ist denn mit dem Ultimatum das Bobic gestellt hatte.

    Inzwischen glaube ich auch, dass man quasi keinerlei Alternativen parat hat.

  121. Originell wäre es, wenn der Bruda am 1.9. wechselt und überhaupt kein neuer Stürmer mehr kommt.

  122. Der ganze Laden hat einige Baustellen:

    – die offensichtliche Unlust von Ante
    – warum Hütter den Ante alleine vorne hinstellt, wo jeder weiss, das bringt nichts, bleibt sein Geheimnis
    – DaCosta hat seine Form irgendwann letzte Rückrunde verloren und nimmer wieder gefunden
    – es gibt keinen Spielaufbau. Wie auch, mit gefühlt 10 Sechsern am Platz. Und jetzt ruhen die ganzen Hoffnungen auf einem Kicker, der wochenlang nicht gespielt hat und erstmal zeigen muss, ob er was kann
    – es wurde der Abgang von Haller und Jovic, obwohl man sich monatelang vorbereiten konnte, in keinster Weise kompensiert

    Die Kacke dampft schon, noch ist aber der Deckel druff.

  123. Ich denke, dass der Ante sich nur im Schatten guter Stürmer wohlfühlt. Da kann er mit deutlich mehr Platz und etwas weniger Aufmerksamkeit der Gegner sein Spiel aufziehen. Ist diese Situation nicht gegeben – wie jetzt der Fall – wird er unsicher und ist rasch demotiviert und bockig, weil er ja eigentlich immer eine top Performance hinlegen will. Unausgesprochen macht er dabei den Club/den Trainer dafür verantwortlich, dass ihm das nicht gelingt.

  124. Ich denke, dass der Ante sich nur im Schatten guter Stürmer wohlfühlt. Da kann er mit deutlich mehr Platz und etwas weniger Aufmerksamkeit der Gegner sein Spiel aufziehen. Ist diese Situation nicht gegeben – wie jetzt der Fall – wird er unsicher und ist rasch demotiviert und bockig, weil er ja eigentlich immer eine top Performance hinlegen will. Unausgesprochen macht er dabei den Club/den Trainer dafür verantwortlich, dass ihm das nicht gelingt.

  125. ZITAT:
    „Inzwischen glaube ich auch, dass man quasi keinerlei Alternativen parat hat.“

    es werden wohl auch schon welche abgesagt haben, anders sind die aussagen von bobic der letzten wochen und diese späte entscheidung für dost schwer nachzuvollziehen.

    vielleicht wechselt ja der ante jetzt zum bruda und zurück nach florenz. ihn öffentlich abzuwatschen hat schon während seiner zeit bei RBL nichts gebracht. schwer vorstellbar, dass das ein happy end gibt – leider. und dann ist man auf einmal in der situation 2 neue zu brauchen…

  126. Rob hat neues Faxpapier eingelegt und sitzt am 2.9. bis 18 Uhr am Telefon!
    Hat er mir versprochen …

  127. Im Pokalfinale war er doch auch alleine im Sturm…

  128. Ach, und der Herr Trapp möge bitte Bälle halten und das öffentliche Abwatschen von Mitspielern unterlassen.

  129. ZITAT:
    „ich sehe das hauptproblem im mangelhaften spielaufbau. da war racing auch in hz 1 im direkten vergleich wesentlich besser. ndicka würde da helfen. fernandes – so gern ich ihn hab – kann nicht bestandteil eines mittelfelds sein, von dem man mehr tore und offensivimpulse fordert.“

    So siehts mal aus. Wir erinnern uns: Bruder schlag den Ball lang aufn Haller und als der verletzt war gabs keinen Plan B.
    Hütter hat mehr Flexibilität angekündigt, ich sehe aber nur das alte System mit den altbekannten Schwimmbadgroßen Löchern in der Dreierkette (vor allem DaCosta weis nicht wo er hinlaufen soll…) und dem oben gut beschriebenen mangelhaften Spielaufbau. Rode und Kamada sind die Lichtblicke…

  130. ZITAT:
    „Im Pokalfinale war er doch auch alleine im Sturm…“

    da stand eintracht frankfurt auch meist hinten drin und hat auf konter gespielt – was abzusehen war. nicht zu vergleichen mit den spielen gegen hoffenheim und straßburg.

  131. AM14 FG hätte auch noch Tagesfreizeit …. *duckundwech*

  132. ZITAT:
    „Originell wäre es, wenn der Bruda am 1.9. wechselt und überhaupt kein neuer Stürmer mehr kommt.“

    Wenn das passieren sollten, dann darfst Du die ganze Saison über jammern und auch ich stimme ab und an dann mit ein.

  133. „irgendwie wird mir die zweite Halbzeit zu sehr verklärt“
    Mir macht die 2. mehr Angst als die Erste. Die erste Halbzeit war ne Frechheit, ok, aber in der 2. stimmten Kampf und Moral und der Ertrag war trotzdem fast null. Es gab genau einen schönen Spielzug, der zur 1. Chance von Kamada führte (die er übrigens machen MUSS) und die schöne Einzelaktion von Kamada, bei der wir mit dem nicht gegeben Elfer etwas Pech hatten. Danach kam auch in Halbzeit 2 nicht viel, wir hatten dann in gut 35 Minuten im Grunde keine Torchance. Trotz allen Engagements gegen kampfstarke aber biedere Straßburger ! Das macht mir wirklich Angst, diese spielerische Armut und absolute Harmlosigkeit im Angriff.
    Diese Harmlosigkeit hat man auch schon gegen Mannheim gesehen (bis Ante sein 5 Minuten hatte), teilweise gegen Tallin, im Rückspiel gegen Vaduz und auch gegen Hoffenheim fiel das einzige Tor nicht zufällig nach einer Ecke durch einen aufgerückten IV, auch wenn man da ansonsten ein solides Heimspiel abgeliefert hat.

    Insofern kann man sich „einscheißen“, um die obige Diskussion aufzugreifen, wenn bis 2.9. nicht noch gewaltig was passiert.
    Vor allem vor dem Hintergrund, dass die Probleme nicht neu sind sondern seit der Verletzung von Haller im April bestehen. Danach gab es kaum noch Tore und noch weniger Punkte !

    Und ich erkenne bei Hütter bisher keine Handlungen, die das seit langem bestehende Problem lösen (Nein, ich rufe nicht „Trainer raus“). Es spielen immer die Gleichen, meist im gleichen System. Der viel zitierte Konkurrenzdruck besteht scheinbar nur auf dem Papier oder trägt keine Früchte. Und kein Neueinkauf in der Startaufstellung. Oder ?

  134. ZITAT:
    „Im Pokalfinale war er doch auch alleine im Sturm…“

    Boateng hat ihn da schon ordentlich unterstützt.

  135. Rasender Falkenmayer

    Ich seh`schon: heute komme ich nicht mit.

  136. steffen – @134
    treffender kommentar. leider.

  137. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „…. Es spielen immer die Gleichen, meist im gleichen System…. Oder ?“
    Lustig: Ich war gerade gestern überrascht über die neue Aufstellung mit Torro, Fernandes, Gaci und Kamada im MF. Gab es bisher so nocht nicht. Ich hielt das für einen taktischen Kniff oder den Beginn der Rotation und fand es spannend. Leider war es doch nur ein Griff ins Klo, wie sich herausstellte..

  138. ZITAT:
    „Und kein Neueinkauf in der Startaufstellung. Oder ?“

    im vergleich zur vergangenen saison nur kamada, der bis anfang august noch mit die rückennummer 40 hatte und mit dem eigentlich keiner im verein geplant hat.

  139. ZITAT:
    „Der ganze Laden hat einige Baustellen:

    – die offensichtliche Unlust von Ante
    – warum Hütter den Ante alleine vorne hinstellt, wo jeder weiss, das bringt nichts, bleibt sein Geheimnis
    – DaCosta hat seine Form irgendwann letzte Rückrunde verloren und nimmer wieder gefunden
    – es gibt keinen Spielaufbau. Wie auch, mit gefühlt 10 Sechsern am Platz. Und jetzt ruhen die ganzen Hoffnungen auf einem Kicker, der wochenlang nicht gespielt hat und erstmal zeigen muss, ob er was kann
    – es wurde der Abgang von Haller und Jovic, obwohl man sich monatelang vorbereiten konnte, in keinster Weise kompensiert

    Die Kacke dampft schon, noch ist aber der Deckel druff.“

    ZITAT:
    „Der ganze Laden hat einige Baustellen:

    – die offensichtliche Unlust von Ante
    – warum Hütter den Ante alleine vorne hinstellt, wo jeder weiss, das bringt nichts, bleibt sein Geheimnis
    – DaCosta hat seine Form irgendwann letzte Rückrunde verloren und nimmer wieder gefunden
    – es gibt keinen Spielaufbau. Wie auch, mit gefühlt 10 Sechsern am Platz. Und jetzt ruhen die ganzen Hoffnungen auf einem Kicker, der wochenlang nicht gespielt hat und erstmal zeigen muss, ob er was kann
    – es wurde der Abgang von Haller und Jovic, obwohl man sich monatelang vorbereiten konnte, in keinster Weise kompensiert

    Die Kacke dampft schon, noch ist aber der Deckel druff.“

    Ich ergänze das mal weiter
    Die Innenverteidiger mit anfälligen Abraham und noch fitten Hasebe als
    Backup N’Dicka , Touré dann würde Falette behalten oder mir Gedanken machen ob ich Mustafi hole

  140. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ach, und der Herr Trapp möge bitte Bälle halten und das öffentliche Abwatschen von Mitspielern unterlassen.“

    +11elf11

  141. @ 140

    Vielleicht nochmal hingucken und durchlesen, bevor du was schickst.

  142. ZITAT:
    „Ob das ein Zufall war, dass mir ausgerechnet diese Werbung über das Blog-g-Portal zugespielt wurde?

    https://www.dalailama-peaceday.....gIEdfD_BwE

    Hilft vllt. uns allen! :-)“

    Den hab‘ ich schon seit den späten 70ern als Personal Coach, um bei Eintracht-Niederlagen entspannter zu reagieren. Leider mit sehr überschaubarem Erfolg ;-)

  143. Ich gucke hier wohl lieber wieder vorbei wenn die Brausenutten besiegt wurden.

  144. Letzte Saison haben wir uns im Supercup 5:0 von den Bayern abfideln lassen. Dann sind wir gg. Ulm aus dem Pokal geflogen. Dann haben wir zum Saisonauftakt einen überaus glücklichen Sieg in Freiburg gelandet, um in den vier darauf folgenden Spielen nur noch einen weiteren Punkt zu holen. Und was kam dann?

    Für einen Abgesang auf die Saison ist es nun wirklich noch zu früh. Und das sage ich als notorischer Zweckpessimist.

  145. Es geht auch nicht um einen Abgesang sondern die deutlichen Warnnzeichen ernst zu nehmen und zeitnah und richtig darauf zu reagieren!

  146. ZITAT:
    „Ich gucke hier wohl lieber wieder vorbei wenn die Brausenutten besiegt wurden.“
    Nicht die Steilvorlage nutzen, nicht die Steilvorlage nutzen….

  147. ZITAT:
    „Im Pokalfinale war er doch auch alleine im Sturm…“

    Lang, lang ist’s her. Er konnte gefühlt nie mehr daran anknüpfen.

  148. Ich glaube jetzt ist Bobic gefragt, die negative Stimmung kann sich schon belastend auf die nächsten Spiele auswirken.
    Ein Gespräch mit Rebic muss sein, allerdings ist dabei auch zu beachten, was gestern in der Öffentlichkeit über ihn gesagt wurde. Der Mann geht sicherlich nicht im Büßerhemd nach Kanossa… sondern muss gesichtswahrend abgeholt und danach wieder motiviert werden.
    Ob das Hütter oder vielleicht doch lieber Bobic machen sollte (der ja einen guten Draht zu ihm hat)?

    Er wird sein Naturell nicht ändern, so war er schon unter Kovac und so ist er auch heute.

    Wenn man ihn behalten möchte, wird man solche Auftritte neben genialen Auftritten immer wieder akzeptieren müssen

  149. ZITAT:
    „Er konnte gefühlt nie mehr daran anknüpfen.“

    Sorry, aber das ist vollkommener Käse.

  150. @ 142
    Ja sorry – auf dem Handy ist es nicht immer so witzig etwas zu schreiben

  151. @144

    Ich schaffe es auch nicht so ausgeglichen zu schweben, ob wohl auch ich schon diverse Seminare besucht habe, zumindest wenn ich zur Eintracht gehe! ;-)

  152. ich fand unser Spiel ok. Ein 0.1 holen wir locker auf. Straßburg ist nicht Real oder PSG. ich würde tatsächlich mit Durm, Kohr, Rode und dem kleinen Jovic beginnen.

  153. Sollten wir in der Qualifikation scheitern , liegt die Schuld daran an ohne Zweifel an der bisher gescheiterten Stürmersuche. Bobic sollte sich auch selbst hinterfragen,ielleicht ist es nicht immer richtig den Schwaben zu betonen , Last Minute Transfers klappen nicht immer, und sollten eigentlich die Ausnahme bleiben.

  154. ZITAT:
    „Ich gucke hier wohl lieber wieder vorbei wenn die Brausenutten besiegt wurden.“

    Das allerdings wird nicht passieren. wir werden deutlich am Sonntag verlieren-auch wenn es weh tut.

  155. Lest ihr eigentlich, was ihr schreibt, bevor ihr es ins Internet pflanzt?

  156. Rasender Falkenmayer

    Eines von mehreren Problemen ist, dass sich bisher kein Überflieger abzeichnet, der das besondere Extra zu einer sonst solide guten Mannschaft beisteuert. So ein Spiel wie gestern hätten wir mit einem Jovic oder Haller einfach gewonnen oder zumindest unentschieden gespielt und keiner würde sich groß aufregen.

    Jetzt sind wir natürlich bang, weil wir inzwischen bankturmhohe Erwartungen haben und ohne Europatournee fast schon langweilig daherkommen. Die Angst vor der Ernüchterung macht sich breit.
    Nächste Woche wissen wir mehr.

  157. ZITAT:
    „@ 142
    Ja sorry – auf dem Handy ist es nicht immer so witzig etwas zu schreiben“

    Passt schon, schreiben auf dem Handy ist mein Ding auch nicht so. Darum lass‘ ich das in aller Regel auch…-)

  158. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Er konnte gefühlt nie mehr daran anknüpfen.“

    Sorry, aber das ist vollkommener Käse.“
    Sorry, mein vollkommen invollkommener Eindruck.

  159. Das aktuelle Problem lag meiner Meinung nach schon beim Blick auf die Daten vom Hoffenheim Spiel auf der Hand:
    mit sensationell wenig gespielten Pässen (250!) und einer Passquote von 63% geht das nur in Kombination mit einem strammen Angriffspressing gut.

    Gestern wurde ähnlich schlecht kombiniert aber das Ganze dann viel weiter vom gegnerischen Tor entfernt.

    Das Spielprinzip erfordert neben dem Pressing noch eine weitere Grundvoraussetzung:
    einen geeigneten Zielspieler, der die schnell gespielten Pässe in die Tiefe verwerten oder zumindest festmachen kann.
    Gegen Hoffenheim wurde das mit etwas Glück und einem überragenden Kostic kaschiert. Das hat Straßburg gestern besser als Hoffenheim gemacht und Kostic abgemeldet. Und dann wird ein 11er nicht gegeben, schon dreht sich das Spiel eben nicht.

    Wer ist Schuld? Aus meiner Sicht sowohl Management als auch Hütter. Man sollte einfach nicht zwei überragende Zielspieler verkaufen um dann bei den wichtigen Spielen mit Weichenstellungspotential nicht wenigstens einen halbwegs vernünftigen Ersatz zu haben.

    Auch Hütter hat es gestern, und eigentlich auch gegen Hoffenheim nicht gut gelöst aus meiner Laiensicht: wenn mir entsprechende Spieler nicht zur Verfügung gestellt werden, muss ich evtl. anders Spielen.

    Also bitte schnell ein, besser zwei Zielspieler her (evtl. einen der beiden vorhandenen Stürmer verleihen) – Dost wäre hier sicher eine geeignete Wahl, und dann läufts wieder besser.
    Für das Leipzig Spiel sehe ich allerdings wenig Grund zum Optimismus.
    Bin sehr gespannt wie es weiter geht, glaube aber fest daran, dass die handelnden Akteure das zeitnah korrigiert
    kriegen.

  160. Rasender Falkenmayer

    Wir sollten auf der Stelle in Panik geraten. Ich schlage, wenn wir irgendwie dieses Europa noch erreichen, die Letzte-Minute-Leihe von Mustafi und Choupo-Moting vor.

  161. ZITAT:
    „Lest ihr eigentlich, was ihr schreibt, bevor ihr es ins Internet pflanzt?“

    sag mal – fällt diir eigentlich auch irgendwas gescheites, oder wenigstens was witziges ein? oder beschränkst du dich darauf, andere zurechtzuweisen?

  162. In Leipzig wird Hütter umstellen müssen, Rebic ist vielleicht (aus Gründen) gar nicht dabei und Gacinovic hat gestern viel Kredit verspielt.

    Daneben erhoffe ich mir eine andere Einstellung

  163. Rasender Falkenmayer

    Gegen die Dosen wird es ein völlig anderes Spiel.

  164. ZITAT:
    „Wir sollten auf der Stelle in Panik geraten. Ich schlage, wenn wir irgendwie dieses Europa noch erreichen, die Letzte-Minute-Leihe von Mustafi und Choupo-Moting vor.“

    Panik nicht unbedingt. aber die jetzige Situation ist hausgemacht. Wochenlang davon zu sprechen, wir brauchen noch einen Stürmer und das ganze so aussitzen geht nicht, es sei denn Dost ist der absolute Wunschspieler. Dann frage ich mich aber, warum man dann den Transfer nicht bereits vor sechs Wochen eingetütet hat. Hinsichtlich mancher Aussagen der Verantwortlichen in der Vergangenheit: Verar… kann ich mich selbst. Nix gegen Fredi, aber bisher war das suboptimal und wenn man nächsten Donnerstag rausfliegen sollte, erst Recht!

  165. ZITAT Hübner
    „Wir haben nie einen Hehl daraus gemacht, dass vorne noch jemand fehlt. Deshalb sind wir bemüht, noch jemanden dazuzuholen. Wir waren bereits mit allen Beteiligten klar und dass es nicht zu Stande gekommen ist, liegt nicht an uns. Aber es ist zu Komplex, nur dem Spieler den schwarzen Peter zuzuschieben. Er will unbedingt zu uns. Wir hätten das gerne gemacht und der Stürmer, den wir im Kopf haben, hätte uns sicher auch geholfen. Nach wir vor stehen aber alle Zeichen darauf, dass das klappen kann. Aber wir können dem jetzt nicht nachtrauern. „

    Kann mir das mal einer übersetzen ? Liest sich für mich mehr nach, klappt gar net.

  166. ZITAT:
    „ZITAT Hübner
    „Wir haben nie einen Hehl daraus gemacht, dass vorne noch jemand fehlt. Deshalb sind wir bemüht, noch jemanden dazuzuholen. Wir waren bereits mit allen Beteiligten klar und dass es nicht zu Stande gekommen ist, liegt nicht an uns. Aber es ist zu Komplex, nur dem Spieler den schwarzen Peter zuzuschieben. Er will unbedingt zu uns. Wir hätten das gerne gemacht und der Stürmer, den wir im Kopf haben, hätte uns sicher auch geholfen. Nach wir vor stehen aber alle Zeichen darauf, dass das klappen kann. Aber wir können dem jetzt nicht nachtrauern. „

    Kann mir das mal einer übersetzen ? Liest sich für mich mehr nach, klappt gar net.“

    Ich schrieb ja: Da wird das Volk verar….. Wenn ich den Spieler Dost (angeblich) schon lange im Auge habe, mache ich den Transfer schnell fest (auch bevor noch ein anderer kommt). Seit wann weiß man, dass Stürmer fehlen????

  167. 101 top!
    alles gesagt – und endlich mal das ständige Ärgernis Fernandes angesprochen – gibt es eine Statistik wer die meisten quer und Rückpässe spielt in der Liga? Da ist der Gute bei den Top 3

    Ante so öffentlich zu dissen, Alter, da brodelt es – ganz schlechter Stil

  168. ZITAT:
    „Liest sich für mich mehr nach, klappt gar net.“

    Klappt nicht – klappt – klappt nicht – klappt – klappt nicht – tbc

  169. Am Ende des Tages wird auch hier der Bobic wegen Erfolglosigkeit verjagt werden

  170. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    „Wir sollten auf der Stelle in Panik geraten. Ich schlage, wenn wir irgendwie dieses Europa noch erreichen, die Letzte-Minute-Leihe von Mustafi und Choupo-Moting vor.“

    Wie ist der letzte Stand mit Lincoln?

  171. „Ein 0.1 holen wir locker auf.“ – das leider glaube ich nicht. Siehe die zweite Halbzeit gestern, jedenfalls nie und nimmer „locker“.
    Uns fehlt derzeit dieser Zielspieler, bzw diese unbedingte Angriffswucht, die wir uns in der vergangenen Saison erarbeitet hatten (denn in der Tat war das ja nicht so von Anbeginn der letzten Saison, sondern erst mit dem Auswärtssieg in Marseille). Es fehlt eben auch dieses Selbstverständnis nach vorne zu spielen, nach vorne zu verteidigen, um schnell zum Abschluss zu kommen.
    Dass man jetzt das Rückspiel gegen Benfica strapaziert, verständlich, aber für mich ist das eher wie der Halbzeitstand in Marseille, es steht 1:0 gegen uns und wir sind einer weniger, weil Ante Rebic fehlt.
    Jedenfalls wird das jetzt verdammt schwer, weil Strasbourg geschickt verteidigen und versuchen wird, dann Nadelstiche zu setzen, klappt das auch nur einmal, brauchen wir schon drei Tore .. .

  172. @172

    Roots in Stuttgart, ich hab‘s gleich gesagt!!!

  173. Ich komme gerne zu Euch, wir sind uns auch einig. Das geht aber erst, wenn Sporting sowohl mir als auch meinem Berater noch 2 Mio Abfindung zahlt.

    ;-))

  174. In Marseille ist seinerzeit Jetro Willems vom Platz geflogen. Rebic hat sich seine gelb-rote Karte erst ein paar Wochen später gegen Hoffenheim abgeholt. Im folgenden Heimspiel gegen Düsseldorf war er dann gesperrt: Und auf ging Luka Jovics Stern.

  175. Mit diesem „Wir sind vorbereitet“ hat sich Bobic keinen Gefallen getan. Wenn der Chef verlautet, er sei vorbereitet auf alle möglichen Abgänge, dann erwarte ich, dass zeitnah nach dem Abgang ein Ersatz präsentiert wird, der die Vorbereitung mitmacht und in den ersten wichtigen Spielen mitmachen kann. Aber ausser Ausreden ala „Wir müssen warten, bis England schliesst“ und „Mit Sporting wars immer schon schwierig“ kam da in der Personalie Sturm bislang genau nichts.

  176. Die Anti-Dopingagentur NADA hat im Fall Martin Hinteregger keinen Verstoß gegen die Anti-Doping-Bestimmungen festgestellt.

  177. @177 das nicht Rebic sonder Willems vom Platz flog ist mir sehr wohl bewusst, es ging mir nicht darum, dass die Person Rebic gesperrt ist, sondern dass numerisch jemand fehlt, dass es noch nicht läuft, dass ein Wendepunkt erreicht werden muss, weil die jetzt schon wieder ziemlich unter Druck stehen, und da ein Team gefordert ist.

  178. Ob ein Stürmer wie Dost (oder auch Haller) gestern einen großen Unterschied gemacht hätte?
    Sicher wäre die Option hoch und weit vielversprechender gewesen, aber es schien mir auch so, dass gerade hohe Bälle gegen die durchaus hoch gewachsenen Elsässer nicht das erfolgsversprechendste Mittel waren.

    Habe nicht das ganze Spiel gesehen, aber das was ich gesehen habe, kam jetzt nicht so überraschend. Die Außen relativ gut zugestellt, dann wird es mau. Wenn dann noch fast der Einzige , der aus anderen Situationen als Flügeldurchbrüchen wirklich was bewegen kann, keinen Bock hat, wird es eben ganz schwer. Pressing/Gegenpressing wurde vom Gegner ja auch noch recht simpel erschwert, in dem in engen Situationen auch gerne der Befreiungsschlag gewählt wurde. Dann sieht das so aus wie gestern bei uns (oder am Sonntag bei den Hoffenheimern)…

  179. ZITAT:
    „Außerdem braucht man zwei richtige Stürmer vorne drin. Paciencia ist aber nicht wie Haller. Leider spielerisch zu limitiert. Kamada hat bereits erste Anzeichen eines Chancentods.“

    Wie kannst Du so einen Unsinn schreiben. Kamada hat das super gemacht. Einmal wehrte ein Verteidiger mit der Hand ab, einmal der Torwart mit Superreflex.

  180. ZITAT:
    „Ante so öffentlich zu dissen, Alter, da brodelt es – ganz schlechter Stil“

    Wenn du Trapp meinst – wenn er der denn wenigstens hin und wieder mal nen Ball hielte……

  181. Rasender Falkenmayer

    Was wohl schlimmer ist: Ausscheiden aus der Euroliga oder No-Deal-Brexit?

  182. 🎙️ #Hütter über Ante Rebic:
    „Wir waren mit der gestrigen Leistung nicht zufrieden. Aber nicht ein einzelner Spieler ist Schuld, wenn wir verlieren. Wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen.“
    ––––––
    #RBLSGE

  183. 🎙️ #Hütter:
    „Wir sind noch nicht bei 100 Prozent, uns fehlen noch wichtige Spieler. Zudem hoffe ich, dass wir in der offensive mehr Power bekommen. “
    ––––––
    #RBLSGE

  184. 🎙️ #Hütter:
    „Wir treffen auf einen sehr, sehr starken Gegner am Sonntag. Sie sind flexible im Ballbesitz und haben unter Julian Nagelsmann eine neue Grundform erhalten.“
    ––––––
    #RBLSGE

  185. 🎙️ #Hütter:
    „Wir haben einen großen Kader und ich lasse die Spieler spielen, die absolut fit sind.“
    ––––––
    #RBLSGE

  186. ZITAT:
    „ZITAT

    phauser fährt bei Trapp offenbar seine ganz eigene Agenda. Siehe Kommentare gestern nach dem Spiel.“

    Da liegst Du richtig. Unabhängig der letzten Saison sehe ich ihn bei beiden Gegentoren in Waldhof nicht auf der Höhe. Beim ersten Abseitstor Hoffenheims lag er auf dem Hintern und schaute entgeistert. Aber in Waldhof war er ja erst kurz im Training und gegen Hoffenheim war ihm die Sicht versperrt. Ich beteilige mich nicht an den Ausreden, die immer wieder Trapp zugestanden werden, wenn er (m.E.) patzt. Weshalb ist er bei PSG die Nummer drei und darf unbesorgt gehen? Die Torhüter 1 + 2 von PSG sind mir nicht als überragende Namen geläufig. Trotz deutschem Trainer wollten sie, dass er geht.

  187. @192

    Ich hätte es Kevin gewünscht, dass er es in Paris schafft!

  188. Hat sich so angehört, dass Ante gehen möchte und man nur noch auf das entsprechende Angebot wartet.
    Hütter kennt die Tendenz bei Ante und er spricht von möglicherweise mehrere Neuzugängen.
    Kann aber auch sein, dass ich zu viel rein interpretiere.

  189. Ihr könnt Euch wieder abregen, Gaijci und Rebitch fallen gegen RoteBrause aus, schreibt der HR …

  190. Hütter sagt „Da kommt eine schöne Lawine auf uns zu.“
    Dann kann er ja wieder füng sechser aufstellen….

  191. „Rebitch“ muss das sein?

  192. Kommunikation will gelernt sein – Gaci und Rebic verletzt.

  193. Also beide weg?
    Kommen dann Donis und Gentner?

    Irgendwie bekommt man langsam das Gefuehl, dass die Brause Datenbank doch sehr viel mit unserem guten Scouting zu tun hatte…

  194. donis wäre auf jeden fall fast so kreativ wie die leihe von tobias weis damals.

  195. Die drei Punkte gegen die Hoppels kann uns keiner nehmen!

  196. ZITAT:
    „Was wohl schlimmer ist: Ausscheiden aus der Euroliga oder No-Deal-Brexit?“

    Das Ausscheiden aus der EL natürlich.

  197. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was wohl schlimmer ist: Ausscheiden aus der Euroliga oder No-Deal-Brexit?“

    Das Ausscheiden aus der EL natürlich.“

    Recession wo man hinschaut.

  198. Der HR schreibt „fallen womöglich“ aus. Kleiner aber feiner Unterschied….

  199. ZITAT:
    „Die drei Punkte gegen die Hoppels kann uns keiner nehmen!“

    Die werden auch die ganze Saison hinten rumkrebsen, die sollten kein Maßstab sein, allerdings mit den drei Punkten hast Du recht.

  200. Der Trainer hat mit Ante Klartext gesprochen;)
    https://www.11freunde.de/galer.....esliga-2-1

  201. „Irgendwie bekommt man langsam das Gefuehl, dass die Brause Datenbank doch sehr viel mit unserem guten Scouting zu tun hatte…“

    Jo…alles klar. Wahrscheinlich dilletieren im kompletten Verein nur Vollversager vor sich her. Haben wir nichts das wir dem Busfahrer ankreiden können? Der kommt mir bei der ganzen Geschichte noch zu gut weg….

  202. Lawine am Sonntag…?
    Könnte ungemütlich werden

  203. Es werden mE bestimmt noch zwei Offensivkräfte kommen und sei es erst am 02.09.
    Dann ist ja auch Länderspielpause und die Neuen können sich anderthalb Wochen eingewöhnen. Ihr seht, man kann dem allen auch was Positives abgewinnen.

  204. Bei Rehbitch werde ich zum Hirsch.

  205. ZITAT:
    „Es werden mE bestimmt noch zwei Offensivkräfte kommen und sei es erst am 02.09.
    Dann ist ja auch Länderspielpause und die Neuen können sich anderthalb Wochen eingewöhnen. Ihr seht, man kann dem allen auch was Positives abgewinnen.“

    Na ja, Nationalspieler erwarte ich schon, mindestens….

  206. ZITAT:
    „Ach, und der Herr Trapp möge bitte Bälle halten und das öffentliche Abwatschen von Mitspielern unterlassen.“

    „Wir kennen die Gründe für die katastrophale Leistung in der ersten Halbzeit, aber die sollen intern bleiben. Es wurde in der Halbzeit angesprochen. Jeder muss überlegen, ob er alles dafür getan hat oder nicht. Wir haben in der ersten Halbzeit dem Gegner viele Räume gelassen, weil nicht alle mitgearbeitet haben. Es geht nur, wenn alle elf angreifen und verteidigen.“

    Aha, öffentlich abwatschen ist das. Wieder was gelernt.

  207. ZITAT:
    „nur Vollversager“

    Zumindest sollte man nicht vor dem Anbieter herausposaunen, wenn man einen service „illegal“ oder gratis mit nutzt, wie es unser Headscout wohl getan hat.

  208. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir sollten auf der Stelle in Panik geraten. Ich schlage, wenn wir irgendwie dieses Europa noch erreichen, die Letzte-Minute-Leihe von Mustafi und Choupo-Moting vor.“

    Wie ist der letzte Stand mit Lincoln?“

    Von Heesen? Da war das Fax-Gerät kaputt. Die Papiere gingen 5 Minuten nach Transferschluß beim DFB ein. Ach, die gute alte Zeit.

  209. Passend zum scheinbar erwarteten Weltuntergang: Alle in schwarz.
    https://twitter.com/monzastar/.....72864?s=20

  210. ZITAT:
    „Irgendwie bekommt man langsam das Gefuehl, dass die Brause Datenbank doch sehr viel mit unserem guten Scouting zu tun hatte…“

    Nur mal ganz kurz logisch gedacht: Meinst du nicht, man hätte sich einfach den Zugang zu der Datenbank eingekauft, wenn dem so wäre?

  211. ZITAT:
    „Es werden mE bestimmt noch zwei Offensivkräfte kommen und sei es erst am 02.09.
    Dann ist ja auch Länderspielpause und die Neuen können sich anderthalb Wochen eingewöhnen. Ihr seht, man kann dem allen auch was Positives abgewinnen.“

    Zwei müssen es auch sein. Ich verstehe garnicht, warum FB nun solange wartet. Es sein denn, man hat nix im Auge. Ohne Jovic & Haller sind wir so m.E. eindeutig schwächer als letzte Saison.

  212. Da hat sich sich die NADA aber gründlich blamiert:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....29341.html

  213. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Irgendwie bekommt man langsam das Gefuehl, dass die Brause Datenbank doch sehr viel mit unserem guten Scouting zu tun hatte…“

    Nur mal ganz kurz logisch gedacht: Meinst du nicht, man hätte sich einfach den Zugang zu der Datenbank eingekauft, wenn dem so wäre?“

    Den von Leipzig?
    Grundinformationen zu jedem Spieler sind vielleicht fuer jeden Kunden gleich.
    Die Notes die die professionellen Scouts hinzufuegen sind der Kicker in der Geschichte.
    Und im Bereich scouting spielen unsere, auch mit Bobics Mega Kontakten in einer ganz anderen Liga als der Grosskonzern.

  214. @219
    nö, dass nix bei rauskam, interessiert nämlich keinen…

  215. ZITAT:
    „Zumindest sollte man nicht vor dem Anbieter herausposaunen, wenn man einen service „illegal“ oder gratis mit nutzt, wie es unser Headscout wohl getan hat.“

    Woher stammt denn dieses Wissen?

    Nur zur Erklärung: ich glaube kaum, dass die Datenbank im Auftrag des Scoutings genutzt wurde. Von daher, warum sollte Ben Manga etwas ausposaunen? Denn wenn er davon gewusst hätte, wäre er ziemlich wahrscheinlich mit dem geschassten Jugendtrainer zusammen rauskomplimentiert worden.

  216. Die RB-Datenbank-Geschichte ist ein wunderbares Planschbecken für Verschwörungstheoretiker.

    Es gab keinerlei Hinweis auf Zusammenhänge zu auch nur einem einzigen Transfer von uns.
    Aber Fakten stören hier halt nur.

  217. So meine Wunschaufstellung für Sonntag:

    Paciência
    Kamada – de Guzman
    Rode – Kohr
    Kostic – Hinti – Hasebe – Abraham – Durm
    Trapp

  218. Rasender Falkenmayer

    Ich will den Jovelic. Der hat jetzt drei Spiele nicht gespielt und ist folglich der Heilsbringer.

  219. ZITAT:
    „Da hat sich sich die NADA aber gründlich blamiert:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....29341.html

    Die Verdachtsmomente kamen von den Medien. Da müsste die NADA ermitteln. Wenn, dann haben sich die Medien blamiert.

  220. ZITAT:
    „Ich will den Joveljic.“

    Was war mit dem eigentlich gestern? Ich fands sehr eigenartig vom Hütter, nur 1 Offensiven auf die Bank zu setzen.

  221. ZITAT:
    „Da hat sich sich die NADA aber gründlich blamiert:

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....29341.html

    So ein Blödsinn. Das erschließt sich sofort, wenn man mal kapiert hat, was ein Verdacht ist. Der kann sich bestätigen oder eben auch nicht, wie hier. Im Übrigen wäre es wohl auch nicht im Sinne einer effektiven Dopingbekämpfung, wenn die NADA erst ermitteln dürfte, wenn klare Anhaltspunkte für ein Vergehen vorliegen.

  222. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich will den Joveljic.“

    Was war mit dem eigentlich gestern? Ich fands sehr eigenartig vom Hütter, nur 1 Offensiven auf die Bank zu setzen.“

    Wieso? Die Verteidiger sind doch die Offensiven…

  223. @224: Ersetzte de Guzman durch Stender d. Ä.

  224. Was stimmt denn nicht mit de Guzman…?

  225. Die ersten fordern wieder Stendera. Wir sind echt am Arsch.

  226. @230

    Größer oder kleiner Ständer?

  227. ZITAT:
    „Nur zur Erklärung: ich glaube kaum, dass die Datenbank im Auftrag des Scoutings genutzt wurde. Von daher, warum sollte Ben Manga etwas ausposaunen? Denn wenn er davon gewusst hätte, wäre er ziemlich wahrscheinlich mit dem geschassten Jugendtrainer zusammen rauskomplimentiert worden.“

    Die Darstellung in den Medien war wohl, dass Ben Mangas Geschwätzigkeit die Sache erst ins Rollen gebracht hatte. Zwei Beispiele:
    https://www.goal.com/de/meldun.....4tka4jp6a8
    https://www.hessenschau.de/spo.....g-100.html

    In der offiziellen Kommunikation der Eintracht wurde weitgehend ausgeklammert, welchen Kenntnisstand Ben Manga oder andere Verantwortliche der Fußball-AG konkret hatten. Wettbewerbsrechtlich wäre es wohl um so heikler, je mehr die Fußball-AG – und nicht nur Angehörige der Jugendabteilung des e.V. – vom „Datendiebstahl“ gewusst hätte und davon hätten profitieren können.

  228. ZITAT:
    „Was stimmt denn nicht mit de Guzman…?“

    Zu langsam

  229. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was stimmt denn nicht mit de Guzman…?“

    Zu langsam“

    Und Stender ist pfeilschnell

  230. Ergänzungsspieler

    Wir brauchen spielerisches Potenzial im Mittelfeld. Kamada nacht das bisher redlich, kann das aber alleine nicht stemmen. Mir fällt da echt nur Kostic ein.

    Funktioniert der ohne den Anlauf von links hinten?

    Und regelt dann Durm die LV Position? Chandler scheint ja nicht so weit. Oder scheißen wir gegen die Brausenutte auf LV Offensivimpulse und machen die Seite mit Falette einfach dicht?

  231. ZITAT:
    „Die ersten fordern wieder Stendera. Wir sind echt am Arsch.“

    Hihi

  232. Ergänzungsspieler

    De Guzman wäre am Sonntag eklatant überfordert und Stender.1 wird hier mehr und mehr zum Mythos.

  233. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Was stimmt denn nicht mit de Guzman…?“

    Zu langsam.

  234. Rasender Falkenmayer

    Oh, geil: multipler CE.

  235. ZITAT:
    „Mit diesem „Wir sind vorbereitet“ hat sich Bobic keinen Gefallen getan. Wenn der Chef verlautet, er sei vorbereitet auf alle möglichen Abgänge, dann erwarte ich, dass zeitnah nach dem Abgang ein Ersatz präsentiert wird, der die Vorbereitung mitmacht und in den ersten wichtigen Spielen mitmachen kann. Aber ausser Ausreden ala „Wir müssen warten, bis England schliesst“ und „Mit Sporting wars immer schon schwierig“ kam da in der Personalie Sturm bislang genau nichts.“

    Absolut d’accord ! Hätte Dieter das geschrieben…..

  236. Rasender Falkenmayer

    Trapp
    Abe Hase Hinti
    DdC Kohr Rode Kostic
    Kamada Paciencia Rebic

    Ante soll direkt wieder gutmachen. Die anderen nach Leistung.

  237. ZITAT:
    „@178 So isses.“

    Wirklich? Auch im Fall Dost hat Sporting mit Sicherheit eine weit höhere Ablöse verlangt, solange noch das Transferfenster der PL offen war. Am letzten Wochenende soll Einigkeit zwischen den Beteiligten vorgelegen haben (Ausnahme Beratergedöns), also 17.8./18.8.

    In Anbetracht der Tatsache, dass erst ab 9.8. ernst gemacht werden konnte, finde ich das recht flott.

  238. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber ausser Ausreden ala „Wir müssen warten, bis England schliesst“ und „Mit Sporting wars immer schon schwierig“ kam da in der Personalie Sturm bislang genau nichts.“

    Absolut d’accord ! Hätte Dieter das geschrieben…..“

    Nicht d´acoord, da ja in jedem Fall Jovelic geholt wurde.

  239. ZITAT:
    „Trapp
    Abe Hase Hinti
    DdC Kohr Rode Kostic
    Kamada Paciencia Rebic

    Ante soll direkt wieder gutmachen. Die anderen nach Leistung.“

    Leider hat Ante Wade.

  240. ZITAT:
    „Nicht d´acoord, da ja in jedem Fall Jovelic geholt wurde.“

    Der gestern nichtmal auf der Bank sitzen durfte

  241. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber ausser Ausreden ala „Wir müssen warten, bis England schliesst“ und „Mit Sporting wars immer schon schwierig“ kam da in der Personalie Sturm bislang genau nichts.“

    Absolut d’accord ! Hätte Dieter das geschrieben…..“

    Nicht d´acoord, da ja in jedem Fall Jovelic geholt wurde.“

    Der soll doch behutsam herangeführt werden.

  242. Der spielt erst wieder, wenn ihr seinen Namen schreiben könnt.

  243. Rasender Falkenmayer

    Ein Knipser und ein spielender Stürmer waren zu ersetzen, von mir aus auch mit einem Halbstürmer, aber jedenfalls mit Spielern, die auf das Tor schiessen. Erfolgversprechend. Da ist ein Jungtalent zu wenig.

  244. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nicht d´acoord, da ja in jedem Fall Jovelic geholt wurde.“

    Der gestern nichtmal auf der Bank sitzen durfte“

    Ja, ist aber gleichwohl nicht Nichts.

  245. Der Charly ist damals mit 17 auch nicht behutsam herangeführt worden.

  246. ZITAT:
    „Der spielt erst wieder, wenn ihr seinen Namen schreiben könnt.“

    Deswegen haben so viele immer „Maier“ geschrieben…

  247. Wir sind auf alles vorbereitet, hört sich an wie, macht euch keine Sorgen. Wenn ich den Spruch höre werde ich erst recht unruhig.

  248. Ich geh ja mal davon aus, dass unsere sportliche Leitung nicht da sitzt und Däumchen dreht. Ergo gibt es wohl nicht allzu viele Spieler, die zu uns möchten. Sind halt bei Weitem nicht so attraktiv wie wir glauben. Die versemmelte Rückrunde (CL) rächt sich.

  249. Rasender Falkenmayer

    Geht mal mit etwas HipHop ins Wochenende. Das sorgt für die nötige Aggressivität, Ihr Gangster.
    https://img.ifunny.co/videos/9.....e7b2_1.mp4

  250. ZITAT:
    „Der spielt erst wieder, wenn ihr seinen Namen schreiben könnt.“

    Hihi.

  251. ZITAT:
    „Ich geh ja mal davon aus, dass unsere sportliche Leitung nicht da sitzt und Däumchen dreht. Ergo gibt es wohl nicht allzu viele Spieler, die zu uns möchten. Sind halt bei Weitem nicht so attraktiv wie wir glauben. Die versemmelte Rückrunde (CL) rächt sich.“

    das wird stimmen. daher ist die eigentlich ärgerliche und irreführende aussage auch nicht „wir sind vorbereitet“ sondern „wir sind inzwischen für ganz andere spieler interessant geworden“.

  252. Schnödes Rumgeheule hier. Der Schlag ins Kontor gestern kam doch genau zur richtigen Zeit. Es bleibt die Möglichkeit ein grandioses Rückspiel zu spielen und die Variante uns alle mal wieder, seitens Fredi, noch bis zum 2.9. zu überraschen.

  253. Ich werde erst nervös, wenn Namen wie Bobby Wood oder Hendrik Weydandt gehandelt werden.

  254. Mit wir sind vorbereitet, wir sind für ganz andere Spieler interessant und diese Transferperiode macht Spaß, damit hat Bobic die Latte schon hochgelegt. Ein bisschen ist er hier vielleicht auch ein Opfer seiner bisher herausragenden Arbeit geworden. Klar ist, dass die bisherigen Neuzugänge gut sind und passen, aber auch nicht besonders kreativ. Sie stimmen für mich im Preis/Leistungsverhältnis und man sieht dabei auch die dahinterstehenden Überlegungen. Das bringt aber nix, wenn uns jetzt am Ende der Transferperiode nichts mehr gelingt und wir mit einem ordentlichen Manko in der Offensive in die Hinrunde gehen. Da muss er liefern und eigentlich hätte er es auch bis zu den Playoffs gemusst. Bisher war es ruhig, aber so langsam kippt die Stimmung leider. Hütter z.B. war gestern und heute ordentlich angefressen.

  255. ZITAT:
    „Hütter z.B. war gestern und heute ordentlich angefressen.“

    Zu Recht und zu spät.

  256. ZITAT:
    . Bisher war es ruhig, aber so langsam kippt die Stimmung leider.“

    spätestens wenn Sie am Donnerstag die Gruppenphase zur EL verpassen wird’s wohl sehr ungemütlich
    Die verpassten und bisher nicht getätigten Verpflichtungen von kreativen Spieler und Stürmern wird sich Bobic und Co ankreiden lassen müssen .
    Zeit genug hatte er

  257. Was erwartet Ihr denn an „Ungemütlichem“, wenn die EL Gruppenphase verpasst werden sollte?

    Außer dass das „Umfeld“ und die Medien etwas rumoren? Das wird sich dann auch wieder legen, wenn es in der Bundesliga einigermaßen läuft.

  258. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hütter z.B. war gestern und heute ordentlich angefressen.“

    Zu Recht und zu spät.“

    Kann ihn noch nicht gut genug abschätzen, ob er auch selbstkritisch seinem eigenen Tun gegenüber ist.
    Da gäbe es durchaus überdenkenswertes…

  259. Gab es eigentlich je ein Interview mit Rebic?

  260. ZITAT:
    „Gab es eigentlich je ein Interview mit Rebic?“
    in der fr irgendwann mal

  261. ZITAT:
    „Was erwartet Ihr denn an „Ungemütlichem“, wenn die EL Gruppenphase verpasst werden sollte?
    Außer dass das „Umfeld“ und die Medien etwas rumoren? Das wird sich dann auch wieder legen, wenn es in der Bundesliga einigermaßen läuft.“

    naja – die mannschaft der letzten saison hat auch in der bundesliga nicht unerheblich vom schwung der euroleague profitiert. wenn man so früh einen dämpfer bekommt kann sich das durchaus auch auf andere wettbewerbe auswirken. nicht nur bei fans und medien.

  262. Das ist schon bemerkenswert nach Fast-Abstieg, Pokalsieg, Euroleague Halbfinale im Elfmeterschiessen raus gegen Chelsea, Verkäufen des Tafelssilbers für nahezu unfassbare 100 Mio+…….
    Saisonauftakt-> Sap verdient geschlagen. Pokal weiter mit Moral. Zwei Runden Qualifikation ohne Probleme. Eine Niederlage gegen einen Gegner auf Augenhöhe und die Welt geht unter.
    Bei Vielen hier ist imo der Kompass falsch genordet.

  263. @270

    Kann aber genauso gut sein das wir, hätten wir nach der Winterpause nur noch Liga gespielt, auf einem Championsleagueplatz gelandet wären.

    Und das mit dem Schwung, genauso wie die besten fans der Welt(vor allem darin sich selbst auf die Schulter zu klopfen), sind so Sachen die sich nicht 1:1 reproduzieren lassen. Hat man sich erst einmal an einen gewissen Status gewöhnt, was anscheinend ganz schön schnell gehen kann, pusht dich das nicht mehr. Das gilt für die Mannschaft und die Fans gleichermaßen.

  264. ZITAT:
    „Was erwartet Ihr denn an „Ungemütlichem“, wenn die EL Gruppenphase verpasst werden sollte?“

    Bei einer solchen Ausgangsposition wie der unseren, über Monate nicht in der Lage zu sein, den Sturm vernünftig zu verstärken und somit das Ausscheiden gegen einen mittelmäßigen Club zu begünstigen, wäre ein glasklarer Entlassungsgrund.
    Wobei sich dann natürlich auch der Cheftrainer fragen lassen müsste, warum die Mannschaft nicht ordentlich dagegen gehalten hat.

  265. „wäre ein glasklarer Entlassungsgrund.“

    Alles klar. Ich glaube hier schreiben: https://www.rautenperle.com/

  266. Edit:

    *du solltest

  267. Ante hin oder her, mir fehlen noch einige Spieler, denen beim Stoppen nicht regelmäßig der Ball drei Meter vom Fuss springt, deren Kurzpässe über fünf Meter nicht nicht eine Streuung von sieben Meter aufweisen, deren lange Bälle nicht fortwährend im Nirvana enden oder bei denen wir den MrBoccia jr. jr. zum Wischen engagieren müssen, damit der Ball nicht unterwegs verhungert. Für das Anforderungsprofil fallen mir vom gestrigen Team auf Anhieb eigentlich nur der Hase und zwei/drei andere bereits mit Abstrichen ein. Und auch bei denen, die gestern nicht gespielt haben, sind diese Qualitäten eher überschaubar. Die Aufzählung derjenigen, die mir da einfallen, erspare ich mir aber jetzt, um nicht weiter zu Legendenbildung beizutragen.

  268. Ich glaube ich sollte wirklich die Offerte des Träneneimer-Großhändlers annehmen.

  269. Willste Depressionen? Lese Blog-G!

  270. Klar haben wir Probleme, paar kleinere, paar grössere, aber das Gejammer mancher ist schlimmer als die Launen vom Ante.

  271. Wenn Dieter das geschrieben hätte. Nur kein Neid!

  272. ZITAT:
    „Ante als Sündenbock hinzustellen ist mir zu einfach. Ein öffentliches Anzählen kontraproduktiv. Wahrscheinlich ist man im Moment mit der Geduld an Ende. Dennoch ist und bleibt er der einzige Unterschiedsspieler den wir noch haben. Schwierig, schwierig…“

    Sehe eher in Kostic den Unterschiedspieler

  273. @ 277

    Sehr gut! Aber die kriegste nicht und bei einem Schwaben als Kassenwart schon garnicht

  274. ZITAT:
    „Das ist schon bemerkenswert nach Fast-Abstieg, Pokalsieg, Euroleague Halbfinale im Elfmeterschiessen raus gegen Chelsea, Verkäufen des Tafelssilbers für nahezu unfassbare 100 Mio+…….
    Saisonauftakt-> Sap verdient geschlagen. Pokal weiter mit Moral. Zwei Runden Qualifikation ohne Probleme. Eine Niederlage gegen einen Gegner auf Augenhöhe und die Welt geht unter.
    Bei Vielen hier ist imo der Kompass falsch genordet.“

    +1

  275. Zusammenfassung der quasi-Beerdigungskommentare
    https://fussball.news/artikel/.....frankfurt/

    So.
    Hammers jetzt?
    Herrjeh: Hat irgendwer geglaubt, es geht weida-weida-dawai-dawai ohne kleinere oder größere Rückschläge?
    Gut, der-/diejenige glaubt auch an freifliegende blaue Pfannkuchen über der Area 51.
    Hatten wir nicht mal – vor garnicht allzu langer Zeit dieses
    NEVER GIVE UP!
    Warum nicht im Rückspiel dieses dämlich-verdiente einsnull aufholen? MannMannMann.
    Habe fertisch.

  276. ach, bald spielen wird wieder gegen den Abstieg haben dafür dann aber Marc Stendera Fussballgott so mit um die 30 und der Blog-g ist wieder glücklich.

  277. ZITAT:
    „Klar haben wir Probleme, paar kleinere, paar grössere, aber das Gejammer mancher ist schlimmer als die Launen vom Ante.“

    I henn nix wronges gesaid.

  278. @Dieter: weiss nicht, ob wir die nicht kriegen würden. M.E. setzt man zu sehr auf einen Spielertyp, wo mir dann die fussballerische Qualität etwas abgeht. Jetzt funzt der Ante nicht, der zum Glück nicht abgegebene Daichi muss Konstanz zeigen. Wer bleibt da noch. Kostic klar, er hat halt den großen Vorteil, dass er beides beherrscht. Speed und eine gute Technik (wobei auch er schon den ein oder anderen Stockfehler drin hat). Aber sonst? Es sind manchmal nur Kleinigkeiten, aber das kann schon bedeutsam sein. Gestern zum Beispiel kommt des öfteren der Pass über fünf Meter nicht genau an, so dass der Mitspieler den Schwung nicht mitnehmen kann oder vielleicht sogar verliert. Dito wenn ich längere Zeit für die Kontrolle des Spielgerätes brauche. Dass sind oftmals nur Bruchteile von Sekunden, aber die können heute entscheidend sein, ob und wie ich einen Angriff fahren kann.

  279. Die Abgesang-Beiträge sind genauso nervig wie die Gejammer-Beschwerde-Beiträge.
    Alles wird Gut.

  280. 285: rückschläge verzeiht in frankfurt doch fast jeder. dass der mannschaft aber vorne qualität fehlt und dass die mannschaft taktisch relativ unflexibel und ideenlos ist, wenn sie das spiel gegen einen kompakten gegner machen muss, sind zwei probleme, die länger bekannt sind und u.a. mit den richtigen transfers bekämpft werden könnten. geschieht das nicht, knüpft die sge an das ende der letzten rückrunde und eben nicht an die tolle phase in der hinrunde an. das wäre dann mehr als [i]mal ein[/i] rückschlag.

  281. Wie hat der Krieger das all die Jahre ausgehalten?
    Der hat sich seine üppige P€nsion wirklich hart verdient.

  282. ZITAT:
    “ Gestern zum Beispiel kommt des öfteren der Pass über fünf Meter nicht genau an, so dass der Mitspieler den Schwung nicht mitnehmen kann oder vielleicht sogar verliert. Dito wenn ich längere Zeit für die Kontrolle des Spielgerätes brauche. Dass sind oftmals nur Bruchteile von Sekunden, aber die können heute entscheidend sein, ob und wie ich einen Angriff fahren kann.“

    Wie das in der Realität aussieht, kann man aktuell auf eurosport ansehen: Da läuft derzeit Frauenfussball…

  283. Wir müssen die unbedingt vermöbeln nächste Woche. Schon als Rache für den versifften Auswärtskäfig und die übergriffige Security. Drecksladen.

  284. ZITAT:
    „Das aktuelle Problem lag meiner Meinung nach schon beim Blick auf die Daten vom Hoffenheim Spiel auf der Hand:
    mit sensationell wenig gespielten Pässen (250!) und einer Passquote von 63% geht das nur in Kombination mit einem strammen Angriffspressing gut.

    Gestern wurde ähnlich schlecht kombiniert aber das Ganze dann viel weiter vom gegnerischen Tor entfernt.

    Das Spielprinzip erfordert neben dem Pressing noch eine weitere Grundvoraussetzung:
    einen geeigneten Zielspieler, der die schnell gespielten Pässe in die Tiefe verwerten oder zumindest festmachen kann.
    Gegen Hoffenheim wurde das mit etwas Glück und einem überragenden Kostic kaschiert. Das hat Straßburg gestern besser als Hoffenheim gemacht und Kostic abgemeldet. Und dann wird ein 11er nicht gegeben, schon dreht sich das Spiel eben nicht.

    Wer ist Schuld? Aus meiner Sicht sowohl Management als auch Hütter. Man sollte einfach nicht zwei überragende Zielspieler verkaufen um dann bei den wichtigen Spielen mit Weichenstellungspotential nicht wenigstens einen halbwegs vernünftigen Ersatz zu haben.

    Auch Hütter hat es gestern, und eigentlich auch gegen Hoffenheim nicht gut gelöst aus meiner Laiensicht: wenn mir entsprechende Spieler nicht zur Verfügung gestellt werden, muss ich evtl. anders Spielen.

    Also bitte schnell ein, besser zwei Zielspieler her (evtl. einen der beiden vorhandenen Stürmer verleihen) – Dost wäre hier sicher eine geeignete Wahl, und dann läufts wieder besser.
    Für das Leipzig Spiel sehe ich allerdings wenig Grund zum Optimismus.
    Bin sehr gespannt wie es weiter geht, glaube aber fest daran, dass die handelnden Akteure das zeitnah korrigiert
    kriegen.“

    Ja !

  285. Geht’s hier immer noch um das gestrige Spiel?

  286. Auch Sonntag kann es übel ausgehen, aber :
    Donnerstag weiter kommen und ein 3er gegen die Fortuna dann ist alles im Soll!
    Spart euch die Tränen Eimer noch auf :-)

  287. ZITAT:
    „Geht’s hier immer noch um das gestrige Spiel?“

    Kombiniert mit Seelenmassage, Rachegefühlen, Gejammer, Manager- und Trainerschelte etc. Denkt halt kaum noch einer daran, wo wir hergekommen sind…..-)

  288. ZITAT:
    „Auch Sonntag kann es übel ausgehen, aber :
    Donnerstag weiter kommen und ein 3er gegen die Fortuna dann ist alles im Soll!
    Spart euch die Tränen Eimer noch auf :-)“

    Korrekt: Ein Weiterkommen am Donnerstag ist Pflicht. Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass Dost sich dann anderweitig orientiert und nicht kommt. Dann würde es langsam eng und wir sind wieder in alten Zeiten (Resterampe)..

  289. ZITAT:
    „Dann würde es langsam eng und wir sind wieder in alten Zeiten (Resterampe)..“

    Na ja, Resterampe? Die Kohle (Ablöse und Gehalt für langfristigen Vertrag), die für Dost erforderlich ist, sollte auch andere Möglichkeiten eröffnen.
    Noch was anderes, nur als Gedankenspiel: Wäre Kruse eigentlich kostspieliger als Dost gewesen?

  290. Vertrauen-in-die-Verantwortlichen-Wumms

  291. ZITAT:
    Noch was anderes, nur als Gedankenspiel: Wäre Kruse eigentlich kostspieliger als Dost gewesen?“

    Ich glaube ja, der Max wollte einfach nicht zu uns. Auch nicht für ein oder zwei Milliönchen mehr.

  292. Die Zecken sollen ja net verlieren beim Kölner Dreck.

  293. ZITAT:
    „Gut, der-/diejenige glaubt auch an freifliegende blaue Pfannkuchen über der Area 51.“

    Jetzt sag nicht, dass es die nicht gibt?

  294. Können wir Helmut nicht zurückholen?

  295. ZITAT:
    „Wir müssen die unbedingt vermöbeln nächste Woche. Schon als Rache für den versifften Auswärtskäfig und die übergriffige Security. Drecksladen.“

    Das sind doch mal wirklich gute Gründe. #nichtironischgemeint

  296. Der Dost kommt eh nicht.

  297. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kombiniert mit Seelenmassage, Rachegefühlen, Gejammer, Manager- und Trainerschelte etc. Denkt halt kaum noch einer daran, wo wir hergekommen sind…..-)“

    Hat nicht auch Herry gesagt, dass dieses Jahr schon Platz 11 gut wäre?

  298. ZITAT:
    „Hat nicht auch Herry gesagt, dass dieses Jahr schon Platz 11 gut wäre?“

    Wer?

  299. ZITAT:
    „ZITAT:
    Ich glaube ja, der Max wollte einfach nicht zu uns. Auch nicht für ein oder zwei Milliönchen mehr.“

    Bekanntlich war ich ja Krusefan aber Kruse und Dost haben definitiv nichts miteinander zu tun.

  300. Zement-Herri?

    Der soll der Blöd-Zeitung was erzählen.

    Trotzdem würde es Zeit, dass Manga und Bobic mal in die Puschen kommen.
    Ein Guter muss noch aus dem Hut gezaubert werden. Notfalls zwei für weniger Ablöse.

  301. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    Ich glaube ja, der Max wollte einfach nicht zu uns. Auch nicht für ein oder zwei Milliönchen mehr.“

    Bekanntlich war ich ja Krusefan aber Kruse und Dost haben definitiv nichts miteinander zu tun.“

    Das eh nicht.
    Als wir Kruse wollten, war sowieso Haller noch da.

  302. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:Das eh nicht.
    Als wir Kruse wollten, war sowieso Haller noch da.“

    Aber auch Kruse und Dost kumulativ wäre echt geil gewesen.

  303. Das wir Stürmer benötigen weiß Bobic seit spätestens Mai
    Das Ergebnis aus meiner Sicht ein Zufalls -Stürmer Namens Bas Dost
    Gibt es weitere außer Tosun ?
    Wäre nicht ein Mauro Icardi der bei Inter weg ( wollte) will ein Kracher für uns gewesen?

  304. ZITAT:
    „Das wir Stürmer benötigen weiß Bobic seit spätestens Mai
    Das Ergebnis aus meiner Sicht ein Zufalls -Stürmer Namens Bas Dost
    Gibt es weitere außer Tosun ?
    Wäre nicht ein Mauro Icardi der bei Inter weg ( wollte) will ein Kracher für uns gewesen?“

    Dost für 8 bis 9 Mio. wäre ein echter Transferhammer.

    Ich fürchte dies dämmert auch Sporting gerade.

  305. Icardi, alles klar. Genau unsere Preisklasse
    https://www.4-4-2.com/serie-a/.....er-icardi/

  306. Ich fürchte dies dämmert auch Sporting gerade.

    Sporting muss den wohl verkaufen, weil sie sein Gehalt nicht weiter bezahlen können.
    Aber anscheinend haben sie auch nicht das Geld für die von Dost/Berater verlangte Ablöse.

  307. Ablöse=Abfindung.

  308. ZITAT:
    „Bekanntlich war ich ja Krusefan aber Kruse und Dost haben definitiv nichts miteinander zu tun.“

    Das ist korrekt. Aber darum geht es ja gerade: welchen Fußball will ich eigentlich spielen. Für die spielerische Weiterentwicklung der Mannschaft könnte der Verzicht auf das Zielspielersystem (statt Haller jetzt Dost) durchaus förderlich sein.

  309. Bevor das jetzt schief geht würde ich zumindest mal einen Teil der Beraterforderung zahlen. Zähneknirschend. Nicht das da einer noch dazwischenfunkt.

  310. ZITAT:
    „Bevor das jetzt schief geht würde ich zumindest mal einen Teil der Beraterforderung zahlen. Zähneknirschend. Nicht das da einer noch dazwischenfunkt.“

    Sei unbesorgt, wir sind vorbereitet.

  311. ZITAT:
    „Bevor das jetzt schief geht würde ich zumindest mal einen Teil der Beraterforderung zahlen. Zähneknirschend. Nicht das da einer noch dazwischenfunkt.“

    Wäre eine Möglichkeit, dem Hickhack ein Ende zu bereiten. Aber Bobic ist Schwabe.

  312. Wenn Rebic geht Bas Dost nicht kommt
    Ist die Preisklasse genau diese wenn wir uns weiter entwickeln wollen
    Einnahmen haben wir genug und in dem Fall kommt Geld über Merchandising zurück
    also warum denn nicht Mut für echte Kracher haben

  313. Da sind die Dortmund Sprüche schon am 2. Spieltag Makulatur.

  314. Sei unbesorgt, wir sind vorbereitet

    Wenn ihr wüsstet, wen wir noch alles an der Angel haben….

    ;-))

  315. ZITAT:
    „Bevor das jetzt schief geht würde ich zumindest mal einen Teil der Beraterforderung zahlen. Zähneknirschend. Nicht das da einer noch dazwischenfunkt.“

    Nee Volker. Das würde sich rumsprechen. Die Eintracht wäre auf Jahre am Markt als erpressbar wahrgenommen worden.

    @WA, recht hast Du. Ich habe im Moment auch keine Ahnung, wie Hütter spielen lassen will.

    Mir fehlt da ein für mich nachvollziehbares Konzept. Bin vielleicht nur ich.

  316. Vielleicht muss der Dost erst nach Limassol und die wollen mehr ab haben?

  317. ZITAT:
    „@WA, recht hast Du. Ich habe im Moment auch keine Ahnung, wie Hütter spielen lassen will.

    Mir fehlt da ein für mich nachvollziehbares Konzept. Bin vielleicht nur ich.“

    Nächstes Blogtreffen beim Tscha. Mit Adi. Dann soll der mal erläutern, was er so vorhat.

  318. Nein c-e, da bist Du nicht allein.

  319. ZITAT:
    „Nee Volker. Das würde sich rumsprechen. Die Eintracht wäre auf Jahre am Markt als erpressbar wahrgenommen worden.“

    Da ist leider was dran. Verzwickte Situation.

  320. Nächstes Blogtreffen beim Tscha. Mit Adi. Dann soll der mal erläutern, was er so vorhat.

    Ich sehe es jedenfalls nicht.

  321. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nächstes Blogtreffen beim Tscha. Mit Adi. Dann soll der mal erläutern, was er so vorhat.“

    Gerne aber ich verstehe Adis Konzept wirklich nicht. Torro neben Gelson? Das ist doch irre.

  322. Schöner Treffer

  323. vlt merkt der Herr Favre jetzt, das er Brandt und Reuss zusammen bringen muss.

  324. ZITAT:
    „Da sind die Dortmund Sprüche schon am 2. Spieltag Makulatur.“

    ?

  325. Merkzettel an Kölle: Man kann auch ein gutes Spiel liefern und trotzdem verlieren.

  326. Ich befürchte ja, dass wir uns demnächst mal eine Klatsche de luxe fangen werden. Weil dann in einem Spiel all das zusammenkommt, was nicht paßt. Ich fand die Vorbereitungsergebnisse sehr durchwachsen. Als es halbwegs ernst wurde (Mannheim, Straßburg, Hoffenheim), war schnell von der Herrlichkeit nichts mehr übrig. da Costa wirkt müde, das defensive Mittelfeld unsortiert, ideenlos und limitiert, die Abwehr insgesamt wenig sattelfest und der Sturm verwaist.

    Plus: Der angesagte Ersatz für Hallorjovic ist nicht da und alle Hoffnungen liegen auf Sow, der nur deswegen noch nicht enttäuschen konnte, weil er noch nicht gespielt hat.

    Dazu dann noch der interne Unmut über Rebic. Alles in allem keine guten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Saison.

  327. ZITAT:
    „vlt merkt der Herr Favre jetzt, das er Brandt und Reuss zusammen bringen muss.“

    Ja und nein, es hängt halt viel von der Spielweise des jeweiligen Gegners und der eigenen Risikobereitschaft ab. Brandt für Weigl zu bringen, wenn die gegnerische Hintermannschaft schon am Stock geht, war ein kluger Schachzug. In der letzten Saison war dieses Schema beim BVB auch schon zu erkennen.

  328. ZITAT:
    „Gerne aber ich verstehe Adis Konzept wirklich nicht. Torro neben Gelson? Das ist doch irre.“

    Ich halte weder Adi Hütter noch seine Entscheidungen für irre. Die meisten, die er in seinem Trainerleben getroffen hat, haben dem Mann ziemlich viel Erfolg gebracht. So ganz ohne Konzept wird das nicht gewesen sein.
    Er wird sich was dabei gedacht haben, womöglich aufgrund von Trainingseindrücken, taktischen Überlegungen, nicht verfügbaren Alternativen etc.pp. Und dann geht halt auch mal der ein oder andere Plan nicht auf.

    Und eins sollten wir nicht vergessen, bei aller berechtigten Kritik: Wir stehen gerade vor dem 2. Spieltag dieser Saison. Ein bisschen Vertrauen zum Start sollte man sowohl Hütter für die Entwicklung der Leistungen auf dem Platz als auch Bobic für die Transferabschlüsse schon noch gewähren.

  329. ZITAT:
    „vlt merkt der Herr Favre jetzt, das er Brandt und Reuss zusammen bringen muss.“

    Bin ich dabei, wenn Favre mutig genug ist mit Witsel als Sechser und Reus Brandt als Doppelzehn zu spielen sind die kaum zu stoppen, weil da keiner von denen da vorne mehr zu halten ist. Darf das aber gerne gegen uns nicht tun.

  330. Vermutlich werden wir erwartungsgemäß gegen die Dosen verlieren, dann war das hier heute noch entspannte Zuversicht gegen das dann folgende Gejammer.

    Wir werden alle sterben.

  331. ZITAT:
    „ZITAT:
    „vlt merkt der Herr Favre jetzt, das er Brandt und Reuss zusammen bringen muss.“

    Ja und nein, es hängt halt viel von der Spielweise des jeweiligen Gegners und der eigenen Risikobereitschaft ab. Brandt für Weigl zu bringen, wenn die gegnerische Hintermannschaft schon am Stock geht, war ein kluger Schachzug. In der letzten Saison war dieses Schema beim BVB auch schon zu erkennen.“

    ich habe mal am Bild Telefon damals mit Feldkamp gesprochen und habe ihn gefragt, warum ernicht Detari und Möller bringt, da antwortete er, das wurde sogar gedruckt am nächsten Tag, dann müsse er auch zwei Torhüter bringen.

    Einen tag später gab es vor dem Spiel in Leverkusen eine Verletzung und erbrachte beide und man gewann mehr wie überraschend dort.

    Wenn Reuss alleine spielt ist der BVB ausrechenbar, mit Brandt eben nicht so sehe ich das.

  332. Sensationell SWA

  333. 342

    warum diese Häme,,,, damit wollte ich nur sagen, das Trainer wie Feldkamp nur nach hinten schauen, aber keinen Blick nach vorne haben, genau wie Kovac der mit Coutinho genauso scheitern wird, wie mit James.

  334. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nächstes Blogtreffen beim Tscha. Mit Adi. Dann soll der mal erläutern, was er so vorhat.“

    Gerne aber ich verstehe Adis Konzept wirklich nicht. Torro neben Gelson? Das ist doch irre.“

    Vermutlich hat er sich überlegt, bring ich lieber Kohr oder Torro neben Gelson. Rode wollte er ja langsam aufbauen. Dann hat er sich für Torro entschieden wegen seiner Kopfballstärke, weil Straßburg ja als körperlich starke Mannschaft gesehen wurde.

  335. Das ist unser Vorteil in dieser Saison. Da muss man nicht nach vorne schauen, schließlich steht da niemand.

  336. es gibt ja den Spruch Abwehr gewinnt Meisterschaften, nicht der Sturm, das sehe ich komplett anders.

    Wenn dem nämlich so ist, dann wäre Atletico Madrid Serienmeister in Spanien.

  337. Vergesst nicht meine Theorie, nach der Fernandes die Aufstellung macht.

  338. @SWA: das war nicht hämisch gemeint, ganz im Gegenteil, grosses Lob für Deine Nachfrage.

  339. ZITAT:
    „Vermutlich werden wir erwartungsgemäß gegen die Dosen verlieren, dann war das hier heute noch entspannte Zuversicht gegen das dann folgende Gejammer.

    Wir werden alle sterben.“

    Jo. Emmerich ist dabei auf bestem Wege, nachdem es doch tatsächlich nach „2012“ noch Überlebende gab.
    https://www.focus.de/kultur/ki.....83495.html

  340. ZITAT:
    „@SWA: das war nicht hämisch gemeint, ganz im Gegenteil, grosses Lob für Deine Nachfrage.“

    Um mal zur Abwechslung fair zu sein. Der SWA darf hier beinahe täglich irgendwelche Spitzen in seine Richtung lesen. Und er ist bestimmt nicht der einzige der deinen Oneliner als solche interpretiert hat.

  341. @352

    Ohne portugisisch zu können..
    Glaub ich erst wenn der Bas bei uns unterschrieben hat.

  342. Wenn das Ausscheiden eintrifft, dann ist er sowieso schuld und kann gleich mal Kante zeigen.

  343. Interessant übrigens, wer und wieviele beim Tippspiel net mehr mitmachen, Schade……..

  344. ZITAT:
    „Wenn das Ausscheiden eintrifft, dann ist er sowieso schuld und kann gleich mal Kante zeigen.“

    Quatsch. Dann sind die schuld, die es auf dem Platz verbockt haben.

  345. Und der auf dem Managerstuhl und der Trainer sowieso !

  346. Taleb Tawatha ist bei transfermarkt.de schon zu levski Sofia geewechselt
    Hab ich da was verpasst? Schon offiziell?

  347. Vergesst mir den Busfahrer nicht. Wie schlampig der immer einparkt.

  348. ZITAT:
    „Vergesst mir den Busfahrer nicht. Wie schlampig der immer einparkt.“

    Quatsch, das ist der einzigste in dem Laden, der das Tor trifft.

  349. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vergesst mir den Busfahrer nicht. Wie schlampig der immer einparkt.“

    Quatsch, das ist der einzigste in dem Laden, der das Tor trifft.“

    Oh weih, mein Deutsch: DER ist der einzigste in dem Laden…

  350. ZITAT:
    „Posse mit Happy End?

    https://maisfutebol.iol.pt/ger.....e-bas-dost

    Nach erfolgter Einigung sieht mir das noch nicht aus:

    https://www.faz.net/aktuell/rh.....48586.html

    Auszug:

    Bobic stellte bei weiteren Verzögerungen erstmals einen Abbruch der Gespräche in Aussicht: „Ich bin sehr geduldig, aber irgendwann ist Schluss und ein Transfer nicht machbar.“

  351. ZITAT:
    „Oh weih, mein Deutsch: DER ist der einzigste in dem Laden…“

    der einzige…

  352. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Oh weih, mein Deutsch: DER ist der einzigste in dem Laden…“

    der einzige…“

    Du warst schneller. Puh!

  353. ZITAT:
    „Du warst schneller. Puh!“

    Dann muss ich ja nichts mehr dazu schreiben.

    Schlage stattdessen die Gründung des des EFC Duden und Orthografie vor. :)

  354. @364, 365, 366:
    Barvo!!!

  355. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Posse mit Happy End?

    https://maisfutebol.iol.pt/ger.....e-bas-dost

    Nach erfolgter Einigung sieht mir das noch nicht aus:

    https://www.faz.net/aktuell/rh.....48586.html

    Auszug:

    Bobic stellte bei weiteren Verzögerungen erstmals einen Abbruch der Gespräche in Aussicht: „Ich bin sehr geduldig, aber irgendwann ist Schluss und ein Transfer nicht machbar.““

    Der FAZ Artikel scheint weniger aktuell zu sein.
    Die Aussagen von Bobic waren gestern schon bekannt.

  356. Ich befürchte, es gibt keine Alternative für Dost, der Transfer muss jetzt durchgezogen werden, egal wie schleppend das voran geht

  357. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Du warst schneller. Puh!“

    Dann muss ich ja nichts mehr dazu schreiben.

    Schlage stattdessen die Gründung des des EFC Duden und Orthografie vor. :)“

    Agree. Bitte für mich die Kommaregeln ausgliedern. Dafür den Subtitel „Gemeinsam sind wir unausstehlich“ hinzugeben.

  358. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    „ZITAT:

    Der FAZ Artikel scheint weniger aktuell zu sein.
    Die Aussagen von Bobic waren gestern schon bekannt.“

    Das Zitat ist von vor dem Straßburg-Spiel. Da weiterhin noch nichts passiert ist, hat die Aussage natürlich durchaus Relevanz, ist aber nicht als Kommentar zum aktuellen Stand zu gebrauchen.

  359. @347: sag ich schon immer. Fernandes ist von anfang an Adi Hütters „käpten“, egal wer die binde trägt. und er lebt das auf dem platz (positiv).

  360. Na, dann warten wir mal auf was Aktuelles.

    Ist ja noch nicht so alt, der heutige Samstag.

  361. Fottgejacht…!

    https://www.kicker.de/756223/a.....ktionieren

    Hat der jemals zwei Tore in Frankfurt geschossen?!

  362. Derweil mal Rasenmähen statt Duden und Phrasen.

  363. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vermutlich hat er sich überlegt, bring ich lieber Kohr oder Torro neben Gelson. Rode wollte er ja langsam aufbauen. Dann hat er sich für Torro entschieden wegen seiner Kopfballstärke, weil Straßburg ja als körperlich starke Mannschaft gesehen wurde.“

    Ja Volker, das denke ich auch. Und es ist ja bekannt, dass ich Torro durchaus schätze, da er mit seiner Lufthoheit und einem ordentlichen Schuss 2 Komponenten einbringt, die wir sonst nicht so stark verkörpern. Aber er ist doch, genauso wie Gelson nicht der Mann, der ein Spiel aufbaut.

    Das Ergebnis ist dann, dass sowohl er als auch Gelson im Endeffekt den Ball zum Hasen spielen. Wird dieser dann konsequent angelaufen, wie es Straßburg gemacht hat, ist unser Spielaufbau am Bobbes.

    Und ich finde auf die Idee hätte Adi auch im Vorfeld kommen können, kamen ja andere auch als sie die Aufstellung sahen.

  364. CE, da mangelts ja am meisten, wir haben überhaupt keinen richtigen Spielaufbauer. WIr sind die Weltmeister im Mittelfeldgrätschen, aber dann haben wir keinen, der den Ball nach vorne bringt,. Ausser Herr Langholz. Und der bringt dir nichts, wenn vorne nur der japanische Zwerg und der beleidigte Ex-Jugoslawe rumrennen. Man hofft auf Sow. Eigentlich Irrsinn.

  365. Und jetzt geh ich Rasen mähen.

  366. ZITAT:
    „Fottgejacht…!

    https://www.kicker.de/756223/a.....ktionieren

    Hat der jemals zwei Tore in Frankfurt geschossen?!“

    Für Liga 1 zu schlecht

  367. Beleidigter Ex-Jugoslawe. Sehr geil.

  368. Also ich finde schon, dass wir mit Rode, Kohr, Sow ein ordentliches Mittelfeld hätten mit Spielern die alle ach den Ball nach vorne bringen können. Ist halt blöd, wenn zwei davon verletzt sind/waren.

  369. @376

    Völlig richtig. Torro hat ein ordentliches Kopfballspiel und einen guten Schuß. Leider vorspringen ihm die meisten Bälle in der Annahme und wie limitiert er im Spielaufbau ist konnte man im Spiel gegen Vaduz deutlich sehen. Daneben den Gelson aufzubieten macht es dem Gegner einfach, das Spiel der Eintracht zu lesen und die entscheidenden Spieler rauszunehmen, zumal auch Gaci in diesem Abend In der Vorwärtsbewegung mal wieder neben sich stand.
    Hoffen mir mal, dass bald alle im Mittelfeld gesund sind und wir von Verletzungen verschont bleiben.

  370. Ich hoffe die Wadenverletzung von Rebic ist nur mental. In Leipzig wird der alles raushauen. Das wird sein Spiel. Dort wird er den Platz bekommen, den er braucht. Nach Peitsche wäre jetzt Zuckerbrot angesagt. Kritik an Ante Rebic? In 1000 Jahren nicht. Kann mich dunkel an das Spiel in Bremen 2018 erinnern. Ante verletzt raus. Angst, das DER Hoffnungsträger es nicht bis zum Endspiel schafft. Da waren aber auch Jovic und Haller schon da. War aber ein ganz anderes Universum.
    Kritik an Bobic wg Einkauf eines Hochkaräters im Sturm. Am zweimalige Manager des Jahres? Alter, Alter.
    Ja gut, leichte Kritik an Adi wg seiner Einsturmaufstellungen. Das ist angebracht.
    Freue mich auf Leipzig, sympathischer Verein, sympathische Fans und ein sympathischer Trainer. Wird ein schöner Sonntagsausflug. Alles wird gut. Panik erst, wenn diese auch angebracht ist.

  371. Damit endlich mal Bewegung in die Sache Dost kommt. Die Eintracht sollte – um weiteren sportlichen Schaden
    abzuwenden – die Forderungen des Spielers und des Beraters übernehmen. Das klingt jetzt natürlich für
    viele unannehmbar. Aber bei der Sturheit beider Seiten sehe ich kein Ende des Jammertals. Das zögerliche
    Verhalten von F.B. hat schon zum halben Ausscheiden aus der Europaliga geführt. Diese Kostenübernahme wäre natürlich vor dem Spiel in Straßburg sinnvoller gewesen . Dieses Spiel hätten wir mit Dost zumindest nicht ver-
    loren.

  372. Entweder hat der Ösi ein sehr kleines Grundstück oder er mäht verdammt schnell.

  373. ZITAT:
    „Entweder hat der Ösi ein sehr kleines Grundstück oder er mäht verdammt schnell.“

    Muss doch nur den Mähroboter anschalten

  374. Da Dost ja ganz offensichtlich der einzige Stürmer mit einer gewissen Qualität war, der zur Eintracht wollte, hätte ich es auch besser gefunden ihn so zeitlich einzukaufen, dass er zumindest für das Rückspiel gegen Strassburg zu Verfügung gestanden hätte. Schade, dass dies nicht gelungen ist.

  375. Ah, danke für die Info. War schon echt beeindruckt. Dachte Du hast evtl. Internet am Aufsitzmäher.

  376. Froynde der Vorstadt:
    Hoyte 14:00 der Knaller FC Gießen gg. FSV Frankfurt im Waldstadion zu Gi..

  377. https://www.abola.pt/Nnh/Notic.....Ver/802692

    6 Millionen, die auf 8 Millionen durch Zusatzvereinbarungen ansteigen können.
    Wenn das stimmt, und „A Bola“ ist jetzt nicht hochgradig unseriös… Schnapper.

  378. Ärgerlich, dass es nicht mehr für die EL geklappt hat

  379. bis Dost hier ist, spielt der nicht mehr international.

  380. ZITAT:
    „Ärgerlich, dass es nicht mehr für die EL geklappt hat“

    Korrekt. Trotzdem: Wenn wir, auch ohne Dost, es nicht hinbekommen, diese biederen Straßburger mit zwei Toren Unterschied zu schlagen, haben wir eine Pause von diesem Europa eigentlich auch mehr als verdient.

  381. Hoffen wir mal, dass der Bas ähnlich durchstartet wie der Filip letztes Jahr ….

  382. ZITAT:
    „Hier mal ausführlich
    https://www.cmjornal.pt/despor.....-frankfurt

    Ui, das hätte ja fast ganz böse geendet:

    Deutsche Beamte haben sogar gedroht, nach anderen Angriffszielen zu suchen, wenn die gesamte Situation um Bas Dost nicht geklärt wäre.

  383. @ 393

    Das zögerliche
    Verhalten von F.B. hat schon zum halben Ausscheiden aus der Europaliga geführt

    Wir sind noch nicht ausgeschieden aber haben das Hinspiel verloren und benötigen ein 2:0 . Wer 2 Tore
    schießen soll das erschließt sich mir noch nicht.Aber du kannst mir sicher schon die Torschützen nennen.

  384. Na na na na naa nana naa nana

  385. Hinweis – es reicht auch ein 1:0

  386. Ich glaube das mit Dost erst, wenn die Tinte unter dem Vertrag trocken ist.

  387. Upps – Bad statt Bas passt auch…

  388. ZITAT:
    „Hinweis – es reicht auch ein 1:0“

    Komm uns hier nicht mit Fakten, junger Mann.

  389. Kinners, wir sind immer noch aktueller Deutscher SM Meister. Darauf ein Kreislauf-Sektchen.
    #procldersmmeister
    #dankegrindel

  390. Sollte das mit den 6 Millionen stimmen, dann ist das wirklich ein guter Deal. Zu Hause mit dem Publikum im Rücken muss man Straßburg mit zwei Toren unterschied schlagen. Egal wer da spielt. Ist ja auch nicht so, dass von unseren Spielern noch niemand jemals ein Tor gemacht hätte, wie Dieter es versucht darzustellen.

    Im übrigen glaube ich, dass Dost noch nicht das Ende sein wird. Da kommt noch einer für die Offensive der spielerisch überzeugen kann und da wird der ein oder andere auch noch gehen. Rebic möglicherweise, andere die keine Chance haben ganz sicher. Ich würde ja mal bei Götze anfragen ob er wirklich Bock auf ein Jahr Bank hat oder ob er sich nicht an uns ausleihen lassen möchte.

  391. Hach. Fußballfans. Nach zwei Tagen schon wieder euphorisch ;-)

  392. ZITAT:
    „Ich würde ja mal bei Götze anfragen ob er wirklich Bock auf ein Jahr Bank hat oder ob er sich nicht an uns ausleihen lassen möchte.“

    Jetzt wollt ich dich grade für deinen Beitrag loben, kommst mit sowas. Übrigens, Götze hat Vertrag bis 2020.

  393. ZITAT:
    …schon die Torschützen nennen.“

    Trapp zum 9:8 im Elfmeterschiessen.

  394. SGE Volker, the godfather of positivem Denken. Du würdest sogar bei einem Abstieg der Eintracht, gnadenlos alles GUT finden.

  395. Nach dem Rasenmähen Bas also fix.

    Soll ich noch die Hecken maniküren ?

  396. Alibi Kicker dieser Götze zudem dürfte das Gehalt von Götze nicht realisierbar sein

  397. ZITAT:
    „Nach dem Rasenmähen Bas also fix.

    Soll ich noch die Hecken maniküren ?“

    Ja wenn du sagst wer noch kommt außer Bas Dost

  398. Für Donnerstag reicht schon ein Häufchen von Attila, damit alles gut wird.

  399. ZITAT:
    „Ja wenn du sagst wer noch kommt außer Bas Dost“

    Der eine kommt, der andere geht…

    Noch ’ne gute Woche, dieses Mercato.

    6 + evtl. 2 Mio übrigens alle Achtung.

    Die Weiterverkaufsklausel dürfte nicht so reinhauen bei einem 30-jährigen. Ist mehr so Gesichtswahrung für den Lusitaner.

  400. ZITAT:
    „SGE Volker, the godfather of positivem Denken. Du würdest sogar bei einem Abstieg der Eintracht, gnadenlos alles GUT finden.“

    Im Gegenteil. Ich erinnere mich auch an Zeiten, in denen ich ziemlich vom Leder gezogen habe. Gerade als es unter Bruchhagen nicht mehr voran ging bzw. in der Rückrunde der Schande und als Veh zurückkam. Mag sein, dass du da noch nicht mitgelesen hast. Ich sehe aber neben den kurzfristigen im Fußball immer wieder auftretenden Schwankungen die langfristige Entwicklung meines Herzensvereins.

  401. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich würde ja mal bei Götze anfragen ob er wirklich Bock auf ein Jahr Bank hat oder ob er sich nicht an uns ausleihen lassen möchte.“

    Jetzt wollt ich dich grade für deinen Beitrag loben, kommst mit sowas. Übrigens, Götze hat Vertrag bis 2020.“

    OK, dann ist das mit der Leihe sowieso nix. War nur so ne Überlegung weil vielen hier ja die spielerische Komponente fehlt.

  402. Volker, Bruder im Geiste.*

    * Natürlich nur bei Einverständnis. ;)

  403. ZITAT:
    „SGE Volker, the godfather of positivem Denken. …“

    Ja, wohltuend. Im Gegensatz zu den ganzen Heulsusen die hier täglich den gleichen deprimierende Rotz schreiben …

  404. ist der / die / das „einzigste“ nicht ein typischer hessischer Sprachfehler und damit Eintracht Frankfurt?

    Mögen unsere Lehrerkinder darüber mal nachdenken.

  405. @421 ,,,den Einzigschten gibt es auch im Schwabenland…

  406. ZITAT:
    „Hinweis – es reicht auch ein 1:0“

    Wieso denn das?

  407. ZITAT:
    „@421 ,,,den Einzigschten gibt es auch im Schwabenland…“

    Echt? Dann prangere ich den Frevel an. Da bin ich ja nicht der einzigste.

    Hat jemand die Flugnummer vom Obst? Würde den Flieger gerne flighttrecken.

  408. ZITAT:
    „Hinweis – es reicht auch ein 1:0“

    Nope! Wir müssen mindestens 2 Tore schießen um weiterzukommen.
    0:0 im Elfmeterschießen langt nicht…..

  409. Einziger als einzig gibt es nicht.

    (Quelle: Hans Beimer)

  410. @398. spät aber herzlich: +1

  411. ZITAT:
    „Einziger als einzig gibt es nicht.

    (Quelle: Hans Beimer)“

    Echt? Endlich sagts mal einer.

  412. ZITAT:
    Hat jemand die Flugnummer vom Obst? Würde den Flieger gerne flighttrecken.“

    FR1535?

  413. Das turnt mich absolut ab. Ich habe da keine Lust drauf. Das Hamsterrad dreht sich weiter. Mal gucken, wie lang dieser Transfer-Irrsinn mit solchen Summen gut geht:

    https://www.welt.de/finanzen/a.....balls.html

  414. Noch ein einzigstes Wort dazu und…

  415. ZITAT:
    „0:0 im Elfmeterschießen langt nicht…..“

    Echt?

  416. vielleicht sollte man die spanischen und französischen Webcams auf den Autobahnen checken – Jaguar(?) mit Wohnwagen? (gelbes Kennzeichen)

    Könnte generell der Grund sein warum es so lange dauert

  417. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nach dem Rasenmähen Bas also fix.

    Soll ich noch die Hecken maniküren ?“

    Ja wenn du sagst wer noch kommt
    außer Bas Dost“

    A.Donis

  418. Wir müssen das organisieren.

    Eine Gruppe stalk sämtliche in Betracht kommende Flüge, eine andere hackt sich in die Kameras aller in Frage kommenden Landwege. Zur Sicherheit sollten wir auch die Nordwestpassage überwachen.

    Die Ergebnisse brüllen wir dann völlig ungefiltert ins Netz und haben endlich Klarheit.

  419. Wer hat das denn vermeldet mit der Transfersumme von 6 Mios?

  420. Wer hat das denn vermeldet mit der Transfersumme von 6 Mios?

  421. ZITAT:
    „Wer hat das denn vermeldet mit der Transfersumme von 6 Mios?“

    Der CE. Irgendwann übermorgen.

  422. ZITAT:
    „Wer hat das denn vermeldet mit der Transfersumme von 6 Mios?“

    ZITAT:
    „Hier mal ausführlich
    https://www.cmjornal.pt/despor.....-frankfurt

  423. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer hat das denn vermeldet mit der Transfersumme von 6 Mios?“

    ZITAT:
    „Hier mal ausführlich
    https://www.cmjornal.pt/despor.....-frankfurt

    Nee, das steht da nicht.

    Ich verweise stattdessen auf Beitrag 392.

    http://www.blog-g.de/noch-viel.....nt-1008976

  424. Ja, wohltuend. Im Gegensatz zu den ganzen Heulsusen die hier täglich den gleichen deprimierende Rotz schreiben…

    Genau so ist es. Als Businesscoach weiß ich: Wenn Du Erfolg haben willst, umgib Dich mit positiven Menschen.

  425. Wie kann man ernsthaft Götze………..?????

  426. Mayo Götze ist ein positiver Mensch und der BVB trägt die Hälfte seines Gehalts.

  427. Sei wie Götze. Werde Weltmeister und Millionär.

  428. Für Blum heißt`s auch schon wieder:
    Erbarmen zu spät, die Hessen kommen…..

  429. Gemäß dem Kicker ist man doch noch nicht ganz so weit mit Dost….aber auf einem guten Weg. Das Gedöns mit dem Holländer ist unterhaltsamer wie manch ein Spiel mit der Eintracht. Vielleicht kommt er ja in der Winterpause. Hihihi

  430. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer hat das denn vermeldet mit der Transfersumme von 6 Mios?“

    Der CE. Irgendwann übermorgen.“

    Na denne…

  431. ZITAT:
    „CE, da mangelts ja am meisten, wir haben überhaupt keinen richtigen Spielaufbauer. WIr sind die Weltmeister im Mittelfeldgrätschen, aber dann haben wir keinen, der den Ball nach vorne bringt,. Ausser Herr Langholz. Und der bringt dir nichts, wenn vorne nur der japanische Zwerg und der beleidigte Ex-Jugoslawe rumrennen. Man hofft auf Sow. Eigentlich Irrsinn.“

    Danke für den Lacher. Sehr schön.

  432. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer hat das denn vermeldet mit der Transfersumme von 6 Mios?“

    ZITAT:
    „Hier mal ausführlich
    https://www.cmjornal.pt/despor.....-frankfurt

    Hier die DEEPL Übersetzung dazu

    Der Transfer von Bas Dost nach Eintracht Frankfurt ist nahezu abgeschlossen. Die Vereinbarung zwischen dem Manager des niederländischen Stürmers und Sporting wurde gestern Abend getroffen. Der CM weiß, dass sich die Treffen zwischen den beiden Parteien vervielfacht haben und dass die Vereinbarung es ermöglichte, die Abreise des Spielers in den deutschen Fußball freizugeben.

    Eine Nachricht, die nach dem Ultimatum von Frankfurt entstand. Bruno Hubner, Sportdirektor des deutschen Clubs, machte die Öffentlichkeit auf das „Jonglieren hinter den Kulissen“ von Gunther Neuhaus, dem Vertreter des niederländischen Spielers, aufmerksam. „Wir haben uns relativ schnell mit ihm und auch mit Sporting geeinigt. Bas Dost will unbedingt kommen, aber es gibt noch andere Dinge hinter den Kulissen, zu denen wir nichts zu sagen haben“, sagte der Vorsitzende vor der Vereinbarung. Die deutschen Beamten drohten sogar, nach anderen Zielen für den Angriff zu suchen, wenn die gesamte Situation um Bas Dost nicht gelöst sei.

    PUB
    Varandas und Gunther Neuhaus waren sich nur langsam einig über den Wert, den der Unternehmer sagte, er habe nichts von den Löwen erhalten, und bezog sich auf Provisionen, die bei der Rückkehr des Spielers nach Alvalade vereinbart worden waren.

    Der CM weiß, dass die Absicht von Sporting immer darin bestand, alles zu bezahlen, worauf der Spieler und der Unternehmer erklärten, dass sie Anspruch hätten. Denken Sie daran, dass der niederländische Auslandsanteil 3 Millionen Euro nach Abzug des Gehalts pro Jahr erhalten hat, ein unerträglicher Betrag für die SAD unter der Leitung von Frederico Varandas.

    Am Rande all dieses Prozesses präsentierte sich Bas Dost gestern in der Akademie von Alcochete, um mit den anderen Teamkollegen zu trainieren. Die Abreise des 30-jährigen niederländischen Nationalspielers wird heute (16.30 Uhr) von Marcel Keizer in Erwartung des Besuchs von Sporting morgen (18.30 Uhr) auf dem Gelände von Portimonense angegangen.

  433. „Ein unerträglicher Betrag“

    Net schlecht.

  434. Hübner und Bobic sind deutsche Beamte?
    Hab ich mir doch fast gedacht.

    :-))

  435. O.T.
    Die Löwen werden in Magdeburg gerade auseinander genommen.

  436. ZITAT:
    „Die Löwen werden in Magdeburg gerade auseinander genommen.“

    Und Wehen ist ein Depp

  437. ZITAT:
    „Hübner und Bobic sind deutsche Beamte?
    Hab ich mir doch fast gedacht.

    :-))“

    google translate macht noch mehr spass, wann wird zurückgeschossen?

    Deutsche Beamte haben sogar gedroht, nach anderen Angriffszielen zu suchen, wenn die gesamte Situation um Bas Dost nicht geklärt wäre.

  438. ZITAT:
    „Wie kann man ernsthaft Götze………..?????“

    Natürlich, viel zu schlecht für uns. Schon recht.

  439. Hihi. Hatte ich auch schmunzelnd gelesen.

  440. ZITAT:
    „Ja, wohltuend. Im Gegensatz zu den ganzen Heulsusen die hier täglich den gleichen deprimierende Rotz schreiben…

    Genau so ist es. Als Businesscoach weiß ich: Wenn Du Erfolg haben willst, umgib Dich mit positiven Menschen.“

    Du tust mir echt leid. Ernsthaft.

  441. Wir haben schlecht gespielt und verdient verloren, das ist in der ganzen Eintrachtgeschichte anscheinend noch nie passiert, wenn man die hiesige Weltuntergangsstimmung betrachtet.

  442. Hier Volker, lehn Dich zurück, mach ein frisches Römerpils auf uns lass sich die deutschen Beamten in ihre Wagenburg zurückziehen.

  443. Werde mir das 2:2 in Leipzig übrigens in diesem Pub schmecken lassen:

    http://www.the51bar.ie/

    … falls jemand zufällig in Dublin weilen sollten.

  444. wenn noch ein paar davon schreiben, dass hier weltuntergangsstimmung herrscht, dann muss ich tatsächlich noch mal meine definition von apokalypse überdenken. bisher war das für mich immer sowas wie ein auftritt von markus lanz im tv. und nicht ein paar zweifler an fredis botschaften. aber gut – man lernt stets dazu.

  445. Kann mal wer seine Assistentin, seinen Berater oder wahlweise Berater-Assistentin an den Fluchhafen schicken zum gucken, wer so um ~16:10h aus diesem Flieger fällt?
    https://www.flightstats.com/v2.....ign=weblet

  446. Hoffenheim – Bremen ist schon wieder so ein Loserduell.
    Wer da verliert, weiß früh in welche Richtung es in dieser Saison geht.

  447. Dass wir zwei Tore in Leipzig schießen sollen, klingt nach Science Fiction.

  448. ZITAT:
    „Dass wir zwei Tore in Leipzig schießen sollen, klingt nach Science Fiction.“

    Streiche das ‚Science‘.

  449. Du tust mir echt leid. Ernsthaft.“

    Hören Sie auf erfolgreiche Menschen die ihre Ziele erreicht haben. Hören Sie auf den sgevolker.

  450. „Dass wir zwei Tore in Leipzig schießen sollen, klingt nach Science Fiction.“

    Vor allem muss der Adi die Abwehr stabilisieren. Nicht dass es morgen nach 10 Minuten schon wieder 2:0 für RB steht. Am besten mit 2 Viererketten spielen. Vorne hilft der liebe Gott.

  451. 470 – na und wenn die Brausenutte uns 2 einschenkt … dann habe ich für den Rest des Spiels die Hoffnung auf mein geweissagtes Ergebnis, während andere das Internet vollweinen.

  452. Ihr jämmerlichen Amatöre: Maschinenübersetzungen IMMER ins Englische, wenn man nicht auf Klamauk aus ist!

  453. Weggeschickt.

  454. ZITAT:
    „Ihr jämmerlichen Amatöre: Maschinenübersetzungen IMMER ins Englische, wenn man nicht auf Klamauk aus ist!“

    Witzbold.

  455. „Hören Sie auf erfolgreiche Menschen die ihre Ziele erreicht haben. Hören Sie auf den sgevolker.“

    Sauber. Häme von nem Internettroll der noch nicht einmal besonders schlagfertig ist. Wen willst du eigentlich beraten haben? Die Schleckers? Lass den Scheiß doch einfach bevor du dich wieder aus Scham für Wochen aus dem Forum zurückziehen musst….

  456. ZITAT:
    „Weggeschickt.“

    Beste Mann in meine Interactive.

  457. Waldschmidt, klasse der Bub. Hoffentlich bleibt der in Freiburg. Gab für ihn wohl schon eine etwas kleinere Millionenofferte aus dem Ausland.

  458. Eugen, was hast Du gegen den Doc?

  459. ZITAT:
    „Eugen, was hast Du gegen den Doc?“

    Nichts was hilft…

  460. Hier Pogeugen – Du bist doch an der vernichtenden Niederlage zu Straßburg schuld, oder?

  461. Lieber Eugen,
    auch Deine Meinung ist mir wichtig. Danke für das offene Feedback.

  462. ZITAT:
    „“Sauber. Häme von nem Internettroll der noch nicht einmal besonders schlagfertig ist. Wen willst du eigentlich beraten haben? Die Schleckers? Lass den Scheiß doch einfach bevor du dich wieder aus Scham für Wochen aus dem Forum zurückziehen musst….“

    Ein Internettroll ist gemeinhin jemand, der sich im Internet versteckt. Der Schneider ist aber in der Tat öffentlich sichtbar und bekannt, der provoziert hier nur gerne. Und gibt immer wieder welche, die übers Stöckchen springen.

  463. Marco Russ spielt auf Alex Meier. Und Schuss. TOOOOR von unserem Fussballgott.

  464. Gut geschmiert Boccia. Nicht das noch unter euch Kumpels Stress aufkommt.

  465. Dieses desaströse Gekicke von Hoffe bislang relativiert auch wieder einiges.

  466. Hoffenheim scheint die Form von letzter Woche konserviert zu haben.

  467. Ich wusste nicht einmal, wie der neue Trainer von Hoffenheim hieß.

  468. ZITAT:
    „Dieses desaströse Gekicke von Hoffe bislang relativiert auch wieder einiges.“
    Hoffenheim hatte gegen uns kurz vor Schluss eine 1000% Kopfballchance gegen uns. Den Ball vorbei zu köpfen war eigentlich unmöglich. Auch da war die Abwehr mal wieder komplett out of order.

  469. Was für ein peinlicher Schiri Darsteller in Paderborn…

  470. Handspiel ist, wenn wer nochmal entscheidet?

  471. ZITAT:
    „Ich wusste nicht einmal, wie der neue Trainer von Hoffenheim hieß.“

    Und was die da genau spielen, weiß auch keiner. Nunja, soll vorkommen.

  472. Es geht mir um das Vorteilabpfeiffen…das war richtig schize und dann noch dem Trainer Gelb geben…

  473. Stimmt erwinstein, das auch. Der Schiri wirkt überfordert.

  474. Grade die FR erworben. Erstaunlich scharfer Kommentar vom Kilchenstein… FB hätte die Hausaufgaben nicht gemacht. Hmmm … ? Würde ja schon gern mal „Mäuschen spielen“ wie das so im Transfer-Irrsinn zugeht…

  475. Leverkusen ist trotz des Kohrabgangs nicht chancenlos in der Liga.

  476. Wieso erstaunlich scharfer Kommentar von Herrn Kilchenstein? Er darf doch seine Meinung äußern, oder?

  477. Beim Dosttransfer schlägt das Barometer jetzt seit einer Woche täglich abwechselnd nach oben oder unten aus. Bald machen meine Nerven da nicht mehr mit.

  478. Der Kilchenstein argumentier doch oft mehr als Fan, denn als „unabhängiger“Journalist.

  479. Kilchenstein wirft Bobic sogar Fahrlässigkeit vor. Dem kann man fast nicht widersprechen

  480. ZITAT:
    „Wieso erstaunlich scharfer Kommentar von Herrn Kilchenstein? Er darf doch seine Meinung äußern, oder?“

    Absolut, die letzten Monate wurde das alles sehr wohlwollend betrachtet. Finde den Kommentar richtig, war halt nur über die schärfe erstaunt. Muss vielleicht so …

  481. ZITAT:
    „Hier Pogeugen – Du bist doch an der vernichtenden Niederlage zu Straßburg schuld, oder?“

    Ich bin schon an besagtem Abend zurückgerudert und habe die Schuld auf Bobic abgewälzt.

    @DocSnyder….und wen das, warum auch immer, sonst noch „intererssiert“

    Wenn du deine herablassenden Sprüche wenigstens mit Argumenten unterfüttern würdest wäre es vielleicht was anderes. Aber meistens ist es so wie ich vor kurzen schrieb. Irgendwer wird von dir als doof hingestellt…das wars. Keine begründung was so doof ist, nur die Information das du offensichtlich was besseres bist. Vielleicht bist du ja im echten Leben ganz symphatisch. Aber da wir uns nicht persönlich kennen bleibt mir nur der Internet-Snyder, und dessen herablassendes Gestichel geht mir ziemlich auf die Eier. Und genau wie sich einige berufen fühlen UliStein, den SWA, oder wer auch immer ihnen nicht in den Kram passt, Ihre Gefühle zu offenbaren, konnte ich heute leider nicht an mich halten es einfach mal wieder fließen zu lassen.

  482. Gibts den Kommentar schon online?

  483. ZITAT:
    „Hoffenheim scheint die Form von letzter Woche konserviert zu haben.“

    Die hatten ja auch einen ordentlichen Aderlass und diesen m.E. nicht hinreichend kompensiert. Und schon gar nicht solange Kramaric ausfällt.

  484. dass die SGE für Kohr soviel Ablösesumme bezahlt hat, kann ich nicht verstehen

  485. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    „Gibts den Kommentar schon online?“

    Ja: https://www.fr.de/eintracht-fr.....39004.html

  486. ZITAT:
    „Gibts den Kommentar schon online?“

    Gabs den nicht gestern schon ?

  487. ZITAT:
    „Ja: https://www.fr.de/eintracht-fr.....39004.html

    Danke, habe den auf der fr-Seite so nicht gefunden.

  488. Tasmania liegt schon wieder hinten.

  489. ZITAT:
    „Gibts den Kommentar schon online?“

    Bittschön der Herr Kommerzienrat
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....39004.html

  490. Gut. Wieder hinlegen reicht.

  491. Na ja, KIL schreibt da jetzt nichts ungebührliches.

  492. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ja: https://www.fr.de/eintracht-fr.....39004.html

    Danke, habe den auf der fr-Seite so nicht gefunden.“

    Hatte den auch nur über Google News und nicht direkt über die FR gefunden…

  493. Bremen muss aufpassen. Bessere Mannschaft, mehr Chancen, und verlieren alles. Da biste denn plötzlich unten drinnen und kommst nimmer raus.

  494. Huch! Hoffe führt ja…

  495. Wer will denn noch alles fragen, wo Kilchensteins Kommentar steht? Habt mir bestimmt wieder nicht geglaubt….

  496. ZITAT:
    i>“Na ja, KIL schreibt da jetzt nichts ungebührliches.“

    Er schreibt das, was ich seit 4.7.2019 hier rein schreibe. 9 Wochen hatte man Zeit, einen ordentlichen Stürmer zu holen.

  497. 40 Mio Euro Einnahmen durch die vergangene EL Saison? Neulich hab ich iwo was von 20 Mio gelesen

  498. Bin nicht einverstanden mit Kilchis Kommentar.

    Es fehlen ZWEI Topstürmer.

  499. Lächerlich den Bremern das Tor nicht anzuerkennen

  500. @519
    Sehr hart, aber wohl Regelkonform.

  501. ZITAT:
    „Bin nicht einverstanden mit Kilchis Kommentar.

    Es fehlen ZWEI Topstürmer.“

    Heulsuse.

  502. Gibt noch schlechtere als Trapp.

  503. Was muss ich hören?
    Für 10 Mio. gibts 1 Embolo.
    Oder fast ein Kohr.

  504. @522 Querulant:)

  505. ZITAT:
    „40 Mio Euro Einnahmen durch die vergangene EL Saison? Neulich hab ich iwo was von 20 Mio gelesen“

    Die 20 könnten in etwa dem Gewinn entsprechen, die Einnahmen lagen laut Bobic bei knapp über 40 Mio.

  506. Hoffe Spitzenmannschaft. Nehme alles zurück.

  507. Das ein oder andere Milliönchen dürfte auch in der Qualifikation schon wieder hängengeblieben sein.

  508. Viviana mal wieder….

  509. Der Helmut trifft zur Führung

  510. Ich sollte das mit diesem Tippspiel lassen.

  511. ZITAT:
    „Viviana mal wieder….“

    ?

  512. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Huch! Hoffe führt ja…“

    Kann nicht sein. Die haben gegen unsere Trümmertruppe verloren und sind denknotwendigerweise nicht wettbewerbsfähig.

  513. Mannschaft, die nicht damit gerechnet haben wird, unten rein zu geraten – Bremen.

  514. So wie Bremen in den letzten Jahren gepunktet hat, wenn Kruse verletzt war, sollten die gewusst haben, was in dieser Saison kommt.

  515. Boccia, die tage wurde Hoffenheim als absteiger abgehakt, jetzt redest du von Bremen als „unten rein geraten“. abwarten. beide werden mindestens 10. und besser.

  516. Nehme nichts zurück. Hoffenheim taugt trotzdem nichts.

  517. Doppelpack Haller

  518. Also Tore sind genug gefallen, Stürmer scheint`s zu geben, sogar welche aus der Zweiten Liga.
    Warum FB nach 9 Wochen Suche…..
    Mir kommt`s auch so vor, dass das scouting-team dies Jahr doch ziemlich auf Namen hört.

  519. Man ist hoffentlich am Weiterverkauf beteiligt….

  520. Der Helmut wird grade massiv teurer

  521. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Nehme nichts zurück. Hoffenheim taugt trotzdem nichts.“

    Jeder weiss, dass Du selbst den gröbsten Unfug nicht zurücknimmst.

  522. Jeder weiss, dass Du selbst den gröbsten Unfug nicht zurücknimmst.“

    Endlich wieder ein bissiger Kommentar.

  523. ZITAT:
    „Boccia, die tage wurde Hoffenheim als absteiger abgehakt, jetzt redest du von Bremen als „unten rein geraten“. abwarten. beide werden mindestens 10. und besser.“

    Hoffenheim hat ihre 4 wichtigsten Leute + Trainer verloren, die wussten, dass es keine einfache Saison wird. Aber Bremen dachte sich, Kruse brauche mer net, dann sind sie in beiden Spielen besser und mit mehr Chancen und verlieren. Abstiegen werden sie nicht, aber es könnte spannender werden nach unten als nach oben.

  524. KIL hat recht, aber teilweise auch nicht. Wenn auf der eine Seite am Verhandlungstisch jemand mit 100 Mio sitzt und auf der anderen Seite einer einen Spieler mit Marktwert xx Mio anzubieten hat, dafür aber xx+yy+zz Mio will (um auch etwas von dem Geldkuchen zu haben….), sagt die eine Seite doch „Danke fürs Gespräch, der nächste bitte.). Diese Situation wiederholt sich dann beliebig oft. Was macht man dann: Die überhöhten Forderungen erfüllen oder weiter auf ein realistisches Angebot warten? Leider alles nicht ganz so einfach (und für Bobic durchaus eine völlig neue Verhandlungsposition, an die er sich erst gewöhnen muss).

  525. ZITAT:
    „Endlich wieder ein bissiger Kommentar.“

    Du hast es geschafft, dass 90% der Kommentatoren deinen hanebüchenen Unsinn ignorieren. Das betrachtest Du sicher als Erfolg.

  526. danke Boccia. Haller wie er leibt und lebt. toll für ihn. schade für uns.

  527. Überwiegend hat T.K. Recht. Was auch ich F.B. in der Hauptsache vorwerfe ist das er genügend Zeit hatte
    zumindest einen Topspieler für den Angriff zu holen. Aber er schreckt offenbar davor zurück über eine bestimmte
    Höhe bei der Ablöse zu gehen. Bei ca. 10 Mio. ist bei ihm Schluss. Und deswegen sitzt der gute A. Hütter
    immer noch ohne Torjäger da. 120 Mio. zu kassieren hat er sich aber nicht geniert nur mit dem Ausgeben tut sich der Schwabe schwer.

    Die Fans sind zudem auch über seine vollmundige Aussage „wir sind auf die Abgänge vorbereitet“ sauer.Ich
    möchte sehen was passiert, wenn die SGE am Donnerstag scheitert…….

  528. Ergänzungsspieler

    Wie geil – Haller tatsächlich mit 2 Toren. Das freut mich für den Helmut.

  529. Freut mich für den Seb. Und für uns.
    Dann wechselt er nächstes Jahr weiter und wir machen nochmal nen Reibach.

  530. Kein Stűrmer, der für Eintracht Frankfurt in Frage käme, legt sich schon im Juni fest. Könnt ja immer noch einer vorbei kommen, der zwofuffzisch mehr bietet. Das hätte man sich aber denken können, also ich kann das.

    Das „wir sind vorbereitet“ war wohl etwas missverständlich, die Vorbereitung war wohl eine Shortlist, wen man zuerst anruft.

    Ei ja. Blöd, so ist abers Business. Vielleicht fällt ja noch ein Stürmer herunter. Der Donis nicht, der geht zu Genoa.

  531. Der Ersatz für Jovic heisst Joveljic und ist schon lange hier. Aber der Abgang von Helmut hat Sie unvorbereitet erwischt. Da musste zuerst eine Strategie entwickelt werden. Und damit tut man sich offenbar schwer. Soweit meine Theorie.

  532. ZITAT:
    „(…) Ich möchte sehen was passiert, wenn die SGE am Donnerstag scheitert…….“

    Also ich für meinen Part möchte das nicht, auch wenn ich dir in weiten Teilen zustimme – an diesem Punkt nicht.

  533. @555

    Glaub mir das wünsche ich mir auch nicht!!!!!

  534. Gerüchteweise hatte Sporting für Dost bis zum 8.8. 20 Mio. verlangt.

    Soll da Bobic einfach mitmachen? jetzt zahlen wir wohl 6 + 2 Mio möglicher Bonus.

  535. @ 554

    Jovelic ist kein Ersatz für Jovic. Jovelic ist ein talentierter Nachwuchsstürmer der aber Jovic nicht im
    entferntesten ersetzt.Von Vereinsseite wird er aber den Fans gerne als neuer Stürmer präsentiert weil sich
    sonst nix getan hat bei der Stürmersuche.

  536. Was war denn der Jovic außer „talentierter Nachwuchsstürmer“ als er hier anfing?

  537. ZITAT:
    „@ 554

    Jovelic ist kein Ersatz für Jovic. Jovelic ist ein talentierter Nachwuchsstürmer
    .“ Und damit exakt das was Jovic war als er zu uns kam.

  538. Ergänzungsspieler

    557 / CE / 6 + 2 – zu billig. Der kann nix

  539. Ergänzungsspieler

    Naja – der Dieter nimmt halt an, man hätte Ersatz für den erwachsenen, nicht für den jugendlichen Jovic gesucht.
    Eine zwar verständliche aber falsche Annahme.

  540. Eben, daher brauchen wir noch einen Ersatz für den erwachsenen Jovic

  541. es liegt ja auch nahe, als ersatz für einen erwachsenen stürmer einen erwachsenen zu holen.

  542. a), ich hatte das 6+2 ja als dessen Gehalt gelesen……?
    b), Danke boccia, nutzt nur nix mehr…….dass er`s kann und wir`s ihm wünschen, versteht sich von selbst. Auch ohne Gedanken an zusätzliche Billionen.

  543. apropos
    Der erwachsene Jovic sitzt gegen Valladolid auf der Bank.

  544. Wir brauchen Ersatz für den erwachsenen Haller.

  545. ZITAT:
    „Wir brauchen Ersatz für den erwachsenen Haller.“
    Korrekt

  546. ZITAT:
    „Kein Stűrmer, der für Eintracht Frankfurt in Frage käme, legt sich schon im Juni fest.

    Heute trafen Mamba, Waldschmidt, Füllkrug, Bebou, Embolo…alle zu haben gewesen…bezahlbar und in unserem Gehaltschema…aber nicht gut genug für uns?

  547. Au weia, Spiel des Tages mal wieder zwei Obersympathen und dazu Loddar….

  548. Zwischen Jovic und Joveljic liegen gerade mal 1 1/2 Jahre. Mit den richtigen Mitspielern kann das ganz schnell gehen.

    Mir ist zwar klar, das nicht jeder Jungspund wie weiland uns Charly sofort Stamm spielen kann, aber mit dem „vorsichtigen Heranführen“ ist schon so mancher versauert.

  549. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Eben, daher brauchen wir noch einen Ersatz für den erwachsenen Jovic“

    Am End liegt genau da unser Dilemma – denn in dieser Gewichtsklasse bommen wir keine. Vor diesem Hintergrund erscheint mir der mutmaßliche Dost Transfer für unter 10 Mios ein ordentlicher Erfolg.

    Sehr schön wäre jetzt nich ein halbstarker für ca 5 Mios als weitere Chance.

  550. Der Kommentar von KIL ist das, was drüber steht: ein Kommentar, und als solcher natürlich absolut legitim.
    Was mich dagegen irritiert ist, dass er Bas Dost als B-Lösung bezeichnet. Wenn er das so weiß, muss er wissen, wer die A-Lösung war. Dann wundert mich, warum er selbst in allen fr-Artikeln der letzten Wochen nie eine solche benannt hat, und auch jetzt nicht. Dann könnte man nämlich besser nachvollziehen, ob Bobic tatsächlich seine Hausaufgaben nicht gemacht hat. Oder sich einfach eben andere Optionen zerschlagen haben, vielleicht ja auch aus Gründen, die von der Eintracht gar nicht wirklich so sehr beeinflussbar waren.
    Es bringt ja auch nix, einfach irgendeinen Stürmer zu verpflichten und da vorne reinzustellen, wenn er nicht besser als unser bereits vorhandenes Personal ist.
    Ärgerlich, dass das vor den Play Offs nichts geworden ist. Da hat Bobic ja selbst zugegeben, dass er so etwas wie mit Sporting jetzt auch noch nicht erlebt hat. Und das ist mein einziger Vorwurf bisher, dass er bei diesem Transfer wohl ein wenig zu naiv angeht und mögliche Komplikationen gar nicht abgesehen oder unterschätzt hat.

  551. Ich mache mir jetzt schon Sorgen, wie wir später einmal Dost ersetzen sollen.
    Ich hoffe, da ist der Bobic vorbereitet.

  552. Und wenn es so wäre, dass Bobics Budget durch den Aufsichtsrat vorgegeben war und er selbst wenn er gewollt hätte, nicht einfach 20 Millionen für einen neuen Stürmer hätte hinlegen können?
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....83185.html

    Wie hätte er mit dieser Budgetvorgabe denn frühzeitig einen Stürmer mit Erfahrung holen sollen, der die Abgänge von Haller und Jovic ansatzweise kompensieren kann? Hatte er eine andere Wahl, als bis zur Schließung des englischen Transferfensters abzuwarten, um dann eine last-minute Transfer zum bezahlbaren Preis zu landen? Das hat in den letzten beiden Jahren mit dem Prinzen und mit Kostic/Trapp gut geklappt. Dass es mit Dost diesmal nicht rechtzeitig für die Playoffs für die EL hingehauen hat, ist halt Künstlerpech

  553. „Was mich dagegen irritiert ist, dass er Bas Dost als B-Lösung bezeichnet. Wenn er das so weiß, muss er wissen, wer die A-Lösung war. Dann wundert mich, warum er selbst in allen fr-Artikeln der letzten Wochen nie eine solche benannt hat, und auch jetzt nicht.“

    naja – das werben um zum beispiel boateng und kruse war schon bekannt. und wahrscheinlich habe ich noch den ein oder anderen übersehen, der auch genannt wurde.

  554. ZITAT:
    „Ich mache mir jetzt schon Sorgen, wie wir später einmal Dost ersetzen sollen.
    Ich hoffe, da ist der Bobic vorbereitet.“

    Dazu muss der Dost erst einmal hier sein.

  555. Bobic hat einfach zu grossmaulig angekündigt, das bekommt er jetzt um den schwäbischen Schädel gehauen.

  556. Ergänzungsspieler

    Gottlob habe ich keine Ahnung – sonst könnte ich bei weitem nicht so schlau daherreden.

  557. Also ob dich „Ahnung“ jemals davon abgehalten hätte

  558. Ergänzungsspieler

    Ersatz für Das Obst? Der späte, gebrochene Jovic.

  559. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kein Stűrmer, der für Eintracht Frankfurt in Frage käme, legt sich schon im Juni fest.

    Heute trafen Mamba, Waldschmidt, Füllkrug, Bebou, Embolo…alle zu haben gewesen…bezahlbar und in unserem Gehaltschema…aber nicht gut genug für uns?“

    Also Waldschmidt ist bestimmt nicht bezahlbar, für uns. Außerdem wollte der auch in Freiburg bleiben.
    Mamba kommt von einem Drittliga-Absteiger… ernsthaft?
    Füllkrug: Fast die komplette Saison verletzt, außerdem frühzeitig von Werder geholt, als Helmut noch bei uns war.
    Bebou, nicht mehr bisher als ein Talent, ebenfalls frühzeitig von Hoffenheim verpflichtet.
    Embolo: in der Vergangenheit mehr verletzt, wenige Tore auf Schalke, hohes Gehalt, und Gladbach frühzeitig dran an ihm… Also eher auch schwierig.

  560. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Also ob dich „Ahnung“ jemals davon abgehalten hätte“

    Würde es vielleicht. Weiss ich nicht. Hatte ich nie.
    Ich stelle es mir schlimm vor.

  561. ZITAT:
    „“Was mich dagegen irritiert ist, dass er Bas Dost als B-Lösung bezeichnet. Wenn er das so weiß, muss er wissen, wer die A-Lösung war. Dann wundert mich, warum er selbst in allen fr-Artikeln der letzten Wochen nie eine solche benannt hat, und auch jetzt nicht.“

    naja – das werben um zum beispiel boateng und kruse war schon bekannt. und wahrscheinlich habe ich noch den ein oder anderen übersehen, der auch genannt wurde.“

    Die waren kaum als Ersatz für Haller gedacht.

  562. S01 für S04.

  563. ZITAT:
    „Bobic hat einfach zu grossmaulig angekündigt, das bekommt er jetzt um den schwäbischen Schädel gehauen.“

    Natürlich steht er jetzt etwas blöd da. Aber was hätte er den sagen sollen? „Puh, wenn Jovic und Haller und evtl. Auch Rebic gehen, dann sitzen wir ganz schön in der shice. Stürmer, die auch nur ansatzweise diese Qualität haben, sind für Eintracht Frankfurt normalerweise nicht zu bezahlen. Wir müssen uns also auf einen enormen Qualitätsverlust im Angriff einstellen. Wir hoffen aber auf eine gute Entwicklung von Paciencia und Joveljic, so dass wir in zwei Jahren evtl. wieder um Platz sechs mitspielen können.“ Das wäre wohl die Wahrheit aber auch 100% Bruchhagensound gewesen. Hätte das jemand hören wollen?

  564. Selbstverständlich gibts nur schwarz oder weiss.

  565. ZITAT:

    Heute trafen Mamba, Waldschmidt, Füllkrug, Bebou, Embolo…alle zu haben gewesen…bezahlbar und in unserem Gehaltschema…aber nicht gut genug für uns?“

    Stimmt. Von unsern Stürmern hat heut keiner getroffen.

    Füllkrug my ass…

  566. Der Subotic ist jetzt 30 und spielt bei den Eisernen.
    Welch ein rasanter Aufstieg.

  567. Kann auch nur persoenliches Gusto sein, aber der Dost ist mir grade zu viel Drama fuer den unbekannten Ertrag den er in DE bringen kann.
    Die Torquote pro spiel in Portugal ist impressive, aber am Ende spielen in deren Liga 3-4 Vereine und der Rest ist mit Kanonenfutter aufgefuellt.

    20 Mio fuer Dollberg und du hast massig Wertsteigerungspotential. Was ja, in grauer Vergangenheit, mal als Geschaeftsmodel gehandelt wurde.

  568. ZITAT:
    „ZITAT:

    Stimmt. Von unsern Stürmern hat heut keiner getroffen.

    Füllkrug my ass…“

    In der Tat ist nach meiner zugegebenermaßen unmaßgeblichen Meinung Dost eine gänzlich schwerere Gewichtsklasse als Füllkrug, Bebou, Mamba oder Embolo.

    Zumal Bebou, Mamba und Embolo eher Konterstürmer und nicht der gesuchte Zielspieler sind.

  569. Dann einigen wir uns einfach darauf, das es niemanden gibt der uns hilft und wenn dann: Will er nicht zu uns oder jemand anderes war schneller oder zu teuer…oder, oder, oder…egal wir haben den Manager des Jahres und den weltbesten Chefscout und noch zwei Wochen Zeit….machen wir doch einfach zu und öffnen wieder am 02.September. Prost!

  570. Zitat: „Bobic hat einfach zu grossmaulig angekündigt, das bekommt er jetzt um den schwäbischen Schädel gehauen“

    Ganz genau!

  571. Achtung Achtung – Bruda Ante’s Instgram-Profil ist wieder da.

  572. ZITAT:
    „Achtung Achtung – Bruda Ante’s Instgram-Profil ist wieder da.“

    Alles wird gut.

  573. füllkrug? geh fott!

  574. Der Heidenheimer wär ne ideale B-Lösung gewesen, zum richtigen Zeitpunkt,
    und man hätte Zeit gehabt, auf die Entwicklung zu reagieren. Das wäre für mich vorbereitet……

  575. ZITAT:
    „Dann einigen wir uns einfach darauf, das es niemanden gibt der uns hilft und wenn dann: Will er nicht zu uns oder jemand anderes war schneller oder zu teuer…oder, oder, oder…egal wir haben den Manager des Jahres und den weltbesten Chefscout und noch zwei Wochen Zeit….machen wir doch einfach zu und öffnen wieder am 02.September. Prost!“

    Wieso? Dost wird doch kommen.

  576. ZITAT:
    „Der Heidenheimer wär ne ideale B-Lösung gewesen, zum richtigen Zeitpunkt,
    und man hätte Zeit gehabt, auf die Entwicklung zu reagieren. Das wäre für mich vorbereitet……“

    Wieviele Spiele hast du eigentlich komplett von diesem Glatzel gesehen?

  577. es wird nur über Dost bzw einen Stürmer geredet, ich hoffe Bobic und Co haben auch bemerkt, das dringend in der IV was passieren muss so geht es jedenfalls nicht weiter.

  578. Es geht immer weiter.

  579. ZITAT:
    „Es geht immer weiter.“

    Ein wahres Wort, gelassen ausgesprochen.

  580. Bayern haben fertig. #Abgewirtschaftet.

  581. ZITAT:
    „Es geht immer weiter.“

    Aber nicht für alle.

  582. Oh mal wieder ein negativer Kommentar von kilchenstein oder einem anderen „Fr-Experten“ zum Saisonbeginn? Das hat mir echt gefehlt, und beruhigt mich, dass wir eine ordentliche Saison spielen :-)

  583. ZITAT:
    „es wird nur über Dost bzw einen Stürmer geredet, ich hoffe Bobic und Co haben auch bemerkt, das dringend in der IV was passieren muss so geht es jedenfalls nicht weiter.“

    einfach mal ndicka statt abraham spielen lassen, hat letztes jahr auch funktioniert, bis ndicka zum sündenbock wurde…

  584. ZITAT:
    „ZITAT:
    Wieso? Dost wird doch kommen.“

    laut portug. medien saß er doch schon gefühlte zehn male in einem flugzeug.

    warten auf godost…

  585. Die sicherste Verteidung hatten wir m.E. sowieso mit Hinti, Hase, Ndicka

  586. Dieser 11er von Liverpool, wär das nicht einer für unsere Offensive? Falls der Dost nicht kann …..

  587. Eilmeldung der DFL:

    Handspielregel ist für den FC Bayern ausser Kraft gesetzt.

  588. ZITAT:
    „Dieser 11er von Liverpool, wär das nicht einer für unsere Offensive? Falls der Dost nicht kann …..“

    hat ja mal in basel gekickt – wie benni huggel.

  589. Aabeemick; ich beziehe mich auf die Breite, und einer, der nach Engelande geht, der hat schon was, Motivation…, zumindest kein Herrgott, und laß ihn 1,2 Jahre mitlaufen….
    Jetzt hätten wir ihn vielleicht brauchen können,
    oder soll Adi den Weihnachtsmann als Zielspieler stellen ……
    bayern deutschland !!

  590. Gabs eigentlich schon mal, dass sich der VAR zu Ungunsten der Bayern gemeldet hätte?

  591. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dieser 11er von Liverpool, wär das nicht einer für unsere Offensive? Falls der Dost nicht kann …..“

    hat ja mal in basel gekickt – wie benni huggel.“

    Auf geht’s Huggel hau se um – hach, waren das noch Zeiten …..

  592. Real zu Hause nur 0:0 zur Pause. Auf gehts Luka, mach et.

  593. warten auf godost…“

    Steht schon einer vor dem Stadion und hält die Hand über die Augen….

  594. Exilfrankfurter, jetzt hast du einfach meine Frage nicht beantwortet.

    Was bringt dir ein Kaderspieler (für „die Breite“), wenn er die Qualität nicht mitbringt, um der Mannschaft helfen zu können?

  595. Aabeemick, muss ich Dir immer alles erklären?

    Glatte ist nur bedingt für die Breite sondern in erster Linie für die Länge.

  596. Glatzel, scheiss Autokorrektur.

  597. Gelsekirche geht RhineHerne Kanal.

  598. ZITAT:
    „Gabs eigentlich schon mal, dass sich der VAR zu Ungunsten der Bayern gemeldet hätte?“

    Gemeldet nein, entschieden ja.

  599. ZITAT:
    Glatte ist nur bedingt für die Breite sondern in erster Linie für die Länge.“

    Ich hätte ja lieber so ein Schlitzohr wie den Schnatterer plus den Dorsch, der für ihn mitläuft.

  600. ZITAT:
    warten auf godost…“

    Steht schon einer vor dem Stadion und hält die Hand über die Augen….“

    Per Flieger heut nimmer. Morgen?
    https://www.google.de/flights?.....1;sd:1;t:f

  601. Dieser Lewa ist sensationell. Und nie verletzt.

  602. ZITAT:
    „Dieser Lewa ist sensationell. Und nie verletzt.“

    Wäre ganz einfach, die Bayern auszuschalten. Man müsste halt mal einen Spieler opfern.

  603. ZITAT:
    „Dieser Lewa ist sensationell. Und nie verletzt.“

    Das sollte die NADA mal untersuchen.

  604. ZITAT:
    „Gabs eigentlich schon mal, dass sich der VAR zu Ungunsten der Bayern gemeldet hätte?“

    Pokalfinale?

  605. Luka kommt…
    Also rein bei Madrid…

  606. Jovic kommt.

  607. ZITAT:
    „Jovic kommt.“

    Und macht nach wenigen Sekunden beinahe den Treffer.

  608. ZITAT:

    Jovelic ist kein Ersatz für Jovic. Jovelic ist ein talentierter Nachwuchsstürmer

    Und damit exakt das was Jovic war als er zu uns kam.“

    Jovic schien mir damals aber schon deutlich weiter als Joveljic zu sein. Wir waren auch nicht die erste Auslandsstation von Jovic. Joveljic wirkt eher wie der junge Gacinovic.

  609. 623, sehr gut Zebulon,
    „Ich hätte ja lieber so ein Schlitzohr wie den Schnatterer plus Dorsch, der für ihn mitläuft.“
    Mein Kernproblem mit der EINTRACHT seit Jahren:
    Was wären wir gut, mit 2 Mann mehr als der Gegner, dann könnten wir alle Positionen besetzen, meist fehlt ja noch dieser oder jener.

  610. Du hast es geschafft, dass 90% der Kommentatoren deinen hanebüchenen Unsinn ignorieren. Das betrachtest Du sicher als Erfolg.“

    Uli, soviele seid ihr doch gar nicht. Hihihi

  611. ZITAT:
    „Aabeemick, muss ich Dir immer alles erklären?

    Glatte ist nur bedingt für die Breite sondern in erster Linie für die Länge.“

    Tschuldigung. Jetzt verstanden.
    Und Glatte passt schon. Glatte, der Lange.

  612. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Endlich wieder ein bissiger Kommentar.“

    Du hast es geschafft, dass 90% der Kommentatoren deinen hanebüchenen Unsinn ignorieren. Das betrachtest Du sicher als Erfolg.“

    Wie kommst Du auf die 90 % ?

  613. Uli zählt ja offenbar nicht zu den 90%…

  614. Kicker Live Ticker:
    87: Vier Minuten sind noch auf der Uhr. Schwer vorstellbar, dass Valladolid hier noch einmal zum Ausgleich kommt. Real lässt den Ball sicher durch die eigenen Reihen kursieren.
    88: 1-1 Tor für Valladolid.

  615. Nachrag : Der Ball kursierte dann zu Kroos.

  616. Dieser Lewa… ein Teufelskerl. Ganz allein macht der den Gegner platt. In dieser Form holen die Bauern Platz 1-18, den Pokal und die CL. Und wir werden nur noch weinen.

  617. „Wie kommst Du auf die 90 % ?“

    Die üblichen 10% Desinteressierten.

  618. Täusche ich mich, oder könnte es passieren, dass wir bei möglichen folgenden 3 Niederlagen nur mit Paciencia und dem Naturtalent dastehen? Falls ich den Kalender nicht fehl interpretiere ist der 02.09. nur noch 1 Woche und 1 Tag entfernt! Was sagen die Blog-Psychologen dazu? Kommt da noch was?

  619. apropos hohe mathematik: bei niederlage vielleicht nur noch elfter, bei sieg auf jeden fall CL-platz … und das schon so früh in der saison. spannend.

  620. ZITAT:
    „“Wie kommst Du auf die 90 % ?“

    Die üblichen 10% Desinteressierten.“

    Die Frage ging aber nicht an Dich !

  621. 642 – Das Obst plus unbekanntes halbfertiges Talent.

    Sollte Dost abspringen, kommt statt ihm ein überteuerter Altinternationaler.

  622. Trotz alledem. Ich schreibe seit Anfang Juli, dass man 2 kurzfristig neue Stürmer benötigt, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Was seit diesem Zeitpunkt auf mich drauf gehauen wird und wurde, passt auf keine Kuhhaut. Von Anfang an war klar, dass man aus verschiedenen Gründen, nicht auf Paciencia und Jovelic bauen konnte. Adi hat es übrigens mittlerweile auch erkannt und lässt Rebic alleine im Sturm ran. Allerdings verstehe selbst ich nicht, dass Jovelic in Straßburg noch nicht mal auf der Ersatzbank sass.

  623. ZITAT:
    „Uli, soviele seid ihr doch gar nicht. Hihihi“

    Genau. Wir sind keine 90%.

  624. Es muss heißen kurzfristig 2 neue Stürmer.

  625. Langzeitstudie, dazu könnten sogar schon 2 Niederlagen reichen.

  626. ZITAT:
    „“Wie kommst Du auf die 90 % ?“
    Die üblichen 10% Desinteressierten.“

    Mir egal.

  627. Könnten wir uns bitte darauf einigen (oder wenigstens mit 90%-Beschluss), dass so oder so wir morgen abend weder aus der Bundesliga abgestiegen,
    noch aus dem DFB-Pokal,
    noch aus der EuroLeague-Quali rausgeflogen sind?
    Bitte?
    Übrigens ist heute in 4 Monaten Weihnachten: Wenns nach einigen Beiträgen hier geht, nadelt der Baum jetzt schon.

  628. @ 647

    Der Kommentar von TK beschreibt exakt das Dilemma.
    Ingo hatte das auch vor einigen Tagen bereits „vorsichtigt“ angemahnt und ich bin froh, dass die „fr“ das so thematisiert.

    Die hießige Fredi-Franktion ignoriert TKs Kommentar mehr oder weniger. Hätte Dieter es geschrieben….. Im Grunde genommen schreibt TK bei Dieter ab.

  629. a: am Di 03.09 kann man meckern, dann ist es berechtigt.

    b: ich verstehe nicht warum der Klichi und auch andere den Dost als B Lösung bezeichnen (egal ob da noch ein anderer war) , ein Mann mit solchen Scorerwerten ist genau richtig für unsere Mannschaft:

  630. Wenn Dost für die in portugiesischen Medien kolportierten 6 Mio. Euro kommt, ist das mal wieder ein megadeal von Bobic.

  631. „@ 647

    Der Kommentar von TK beschreibt exakt das Dilemma.
    Ingo hatte das auch vor einigen Tagen bereits „vorsichtigt“ angemahnt und ich bin froh, dass die „fr“ das so thematisiert.

    Die hießige Fredi-Franktion ignoriert TKs Kommentar mehr oder weniger. Hätte Dieter es geschrieben….. Im Grunde genommen schreibt TK bei Dieter ab.“

    Holzbowski, ich bin Attila und nicht Dieter.

  632. Im übrigen. Wenn der Herr Kilchenstein von Dost als B Lösung spricht, frage ich mich, was daran so schlimm ist. In unserer Preisklasse, bekommt man nun mal nicht immer die A Lösungen.

  633. „…Die hießige Fredi-Franktion ignoriert TKs Kommentar mehr oder weniger. Hätte Dieter es geschrieben….. Im Grunde genommen schreibt TK bei Dieter ab.“

    CE und schusch (557 / 553) – nur mal so als Beispiele. Zumindest stehen da Argumente. Das ist im Vergleich zum ewigen Geheule des Blogtrottels schon mal etwas.

  634. @652
    Geh mal in den Wald Nidda. Da siehst du es….. Bei allen Für und Wieder-Beiträgen solltest du zumiendest eingestehen, dass die derzeitige Qualität und Perspektive nicht die Beste ist. Gibt es morgen die mögliche Klatsche und ändert sich nicht die nächsten 2-3 Tage etwas an der Stürmer-Situation wird es doch wohl zumindest für die Hinrunde verdammt komisch. Und die dauert auf jeden fall länger als Weihnachten,!

  635. „Die hießige Fredi-Franktion ignoriert TKs Kommentar mehr oder weniger. Hätte Dieter es geschrieben….. Im Grunde genommen schreibt TK bei Dieter ab.“

    Nein. Der Punkt ist das Dieter und Attila schon mit ihrem Abgesang in vollem Gange waren als Bobic noch mehr als genug Zeit hatte (und selbst mit der Aussage lehnt sich jeder der über null Erfahrung im Geschäft vefügt weit aus dem Fenster aber seis drum…). Jetzt wo wir wissen das er es nicht gebacken gekriegt hat adäquaten Ersatz ranzuschaffen bevor es ernst wird, ist die Kritik berechtigt. Das macht das rumorakeln von vor ein par Wochen nicht richtiger, oder weniger penetrant.

  636. „… ändert sich nicht die nächsten 2-3 Tage etwas an der Stürmer-Situation wird es doch wohl zumindest für die Hinrunde verdammt komisch. …“

    Dem widerspricht niemand (selbst bei einem positiven Ergebnis in Leipzig). Nicht mal die Bobic-Groupies. Wobei wir von 2-3 Tagen auf 2. Sep. erhöhen können.

  637. 661

    wir wissen gar nichts,,,,,, und zum Ende der Periode fallen die Preise, wen Bobic im Rennen hat werden wir sehen und ich glaube,es ist nicht nur die Stürmerposition.

  638. Übrigens Attila, du bist für mich Einer der sich mit der Eintracht identifiziert. Und deswegen haue ich auch nicht auf dich drauf! Das machen nur die allwissenden Super-Blogger mit dir.

  639. @663

    Abwarten. Wäre schön wenn er noch was vernünftiges in der Pipeline hat. Möglich ist einiges. Falls wir uns am Donnerstag nicht für die Gruppenphase qualifizieren würde ich allerdings fast drauf wetten das es beim einem Stürmer, bei Rebic‘ Verbleib, bleibt.

  640. ich sehe bei Bobic und Ben Manga ein grosses Problem, sie können nur im Auslang scouten.
    Dabei hat der deutsche Markt aus Spieler in Liga 2 die man holen kann.

  641. @662
    Ich meine, schafft es die Entscheider-Fraktion nicht mit Konfetti den oder die Super-Überraschung in 2-3 Tagen zu präsentieren, dann treten wir mit oder ohne Ante mit der gleichen, vielleicht geringfügig veränderten, Mannschaft an. Sieg gerne genommen, aber keineswegs garantiert. Und das findet vor dem 02.09. statt!

  642. „Übrigens Attila, du bist für mich Einer der sich mit der Eintracht identifiziert. Und deswegen haue ich auch nicht auf dich drauf! Das machen nur die allwissenden Super-Blogger mit dir.“

    Danke, Langzeitstudie. Ich versichere Dir, dass ich immer mit Herzblut dabei bin. Manchmal weiss ich nicht, was mit mir los ist. Ich hab z.B. am Donnerstag bis tief in die Nacht wach gelegen und mich über die Niederlage geärgert. Weiss oftmals nicht, wohin mit meinen Gefühlen.

  643. Jener Herr Kilchenstein der Haller als hüftsteifen Antifussballer wahrnahm, welcher nur Tore machen kann. Der die Rückkehr von Veh prima fand. Der Kostic verdammte. Dieser Herr Kilchenstein fühlt sich jetzt aufgerufen Fredi Bobic zu unterstellen er hätte seine Hausaufgaben nicht gemacht. Wohlgemerkt Bobic persönlich, nicht etwa der Eintracht. Dieser Oberlehrer und Klugscheisserstil ist für mich nur schwer zu ertragen. Überhaupt finde ich den Journalismus des Herrn Kilchenstein inzwischen echt unterirdisch. Schade für die FR. Da gibt es so viel bessere Leute.

  644. ZITAT:
    „Und wenn es so wäre, dass Bobics Budget durch den Aufsichtsrat vorgegeben war und er selbst wenn er gewollt hätte, nicht einfach 20 Millionen für einen neuen Stürmer hätte hinlegen können?
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....83185.html

    Was ist denn eigentlich bei dem im link zitierten meeting der Finanz-Verantwortlichen und der sportlichen Leitung konkret herausgekommen?

  645. ZITAT:
    „Übrigens Attila, du bist für mich Einer der sich mit der Eintracht identifiziert. Und deswegen haue ich auch nicht auf dich drauf! Das machen nur die allwissenden Super-Blogger mit dir.“

    Danke, Langzeitstudie. Ich versichere Dir, dass ich immer mit Herzblut dabei bin. Manchmal weiss ich nicht, was mit mir los ist. Ich hab z.B. am Donnerstag bis tief in die Nacht wach gelegen und mich über die Niederlage geärgert. Weiss oftmals nicht, wohin mit meinen Gefühlen.“

    ja er ist ein 1000%iger und da schreibt man halt auch aus dem Bauch raus, was man gerade denkt.

  646. @671

    Mich interessiert viel mehr warum auf dem Bild mit dem Text „Wolfgang Steubing sagt, die Eintracht könne keine 20 Millionen Euro für einen Spieler ausgeben.“ der späte Luis Armstrong zu sehen?

  647. edit: *ist

  648. Prince kommt rein und macht ne Bude !!!

  649. @673
    Er schreibt auch „schon ein bisschen happig“ …. Häh? Was jetzt? Will ich, oder will ich nicht? Kann ich, oder kann ich nicht?
    Auf jeden Fall muss ich! Mann. Diese Altvorderen gehen mir aber wirklich auf die Klöten. Schwarze Null, oder was?

  650. @675
    Eh, sehe ich da den Ribery-Opa rumlaufen?

  651. ZITAT:
    „Das machen nur die allwissenden Super-Blogger mit dir.“

    Allwissende gibt es hier nicht. Super-Blogger auch nicht. Und ansonsten gibt es hier auch nicht viel, außer zugereiste, den Rasen mähende Provinzler und ein paar chronisch Depressive. Nichts also, was man ernst nehmen müsste.

  652. ZITAT:
    „(…) Das zentrale Mittelfeld, gestern in der Besetzung Hasebe, Fernandes und Boateng (später de Guzman) ist einfach nicht dynamisch genug, um überraschende Spielszenen kreieren zu können. Gerade Boateng schleppt sich mehr oder weniger über den Platz, am ehemaligen Weltstar lief die Partie völlig vorbei und an einen Abschluss von ihm kann ich mich auch nicht erinnern.
    Und so bleibt meist das, was man in dieser Saison von Eintracht Frankfurt gewohnt ist. Die weitestgehend gut aufgestellte Verteidigung erobert den Ball, findet in der Zentrale keinen Anspielpunkt der sowas wie Raumgewinn versprechen könnte, und kloppt den Ball lang und mit Ansage nach vorne. In der sich wiederholenden Abfolge zweimal auf Haller, je einmal auf einen der Außen. Und dann wieder von vorne. (…)
    http://www.blog-g.de/ergebnis-.....piel-pfui/
    21. September 2017

    Und er hat damit vollkommen Recht gehabt, der Watz.

    Am Ende dieser Saison haben wir Eintracht Frankfurt mit dem DFB-Pokal gefeiert. Auf Platz 11.
    Letztjährig jämmerliches Erstrunden-Aus im Pokal, tränen- und glorreiches Aus im EL-Halbfinale. Saisonende Platz 7.
    Kurz: Ich gebe nicht viel auf den Start einer Bundesliga-Saison mit wieder mal frisch umgebautem Kader – so er denn bereits komplett wenigstens auf Papier und Übungsgeläuf steht.
    Bisher 2019: Start ja, Mannschaft komplett nein. Auch wenn die Punkte, die jetzt liegen gelassen werden, „am Ende des Tages“ fehlen werden: eh‘ klar.
    Ich weigere mich nur kategorisch, vor Zuklappen des Transferfensters die Hütte einreißen zu wollen, sprich allen Verantwortlichen für das Aufstellen eines wettbewerbsfähigen Kaders sowohl Willen als auch Fähigkeit abzusprechen. Die wissen, dass noch wichtige Bausteine fehlen. Warum geben wir ihnen dann nicht die (wenige) Zeit, diese zu besorgen? Wird doch nix besser, wenn hier allen roundabout Unfähigkeit attestiert wird. Und – batsch – so nebenbei noch ein mehr als versierter Redakteur vom Mutterschiff abgewatscht wird. Nee, mag ich nicht.
    Und @Langzeitstudie [660]: Wald ist aus Eigenanschauung bekannt. Auch ’ne Baustelle. Mit großem Leider und noch größerem Erschrecken. Ist aber ein anderes Thema.

  653. Wo bitte stehen die 6 mio Ablöse für Bas Dost ?

  654. @679
    Ja klar. Die wenigen Tage bleiben ihnen doch, keine Frage! Deshalb zu gefühlten 90% meine Zustimmung zu deiner Meinung!

  655. 679

    vollste Zustimmung !!!

  656. Mittlerweile klingt das schon wie eine Drohung in meinen Ohren….Bas Dost…
    Nimm oder vergehe!

  657. 95% ! Wieder getoppt! Dieser Lewa… der Teufelskerl!
    https://www.spiegel.de/sport/f.....83530.html

  658. Das Handspiel von Perisic war ein glasklarer Elfmeter, auch ganz ohne VAR. Lächerlich, dass der nicht gegeben wurde.

  659. @ 679 N-A

    ZITAT:
    „Das Handspiel von Perisic war ein glasklarer Elfmeter, auch ganz ohne VAR. Lächerlich, dass der nicht gegeben wurde.“

    Es waren zwei klare Elfer, die Schlacke verweigert worden waren. Ohne wenn und aber.

  660. Gut, bei dem Anköpfen von Pavard kann man noch drüber streiten. Der sieht den Ball überhaupt nicht, ist im Zweikampf und bekommt den Ball von hinten an den Arm geköpft. Muss kein Elfmeter sein.

  661. Ähm…. Ist das ein Eintracht Blog?

  662. 🥴 Maximal verwirrt ob der Reaktionen [681] und [682] und überhaupt keinen Piep von mir zu Perisic und/oder 11er von S04.

  663. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Allwissende gibt es hier nicht. Super-Blogger auch nicht.“

    Woas?

  664. @691
    jetzt mach mal mal nicht auf ahnungslos!.

  665. @Langzeitstudie [692]
    Da ich auf solches Anpflaumen ohne Grund & Anlass keine Lust habe …
    N8 @Rest-Gemeinde.

  666. Du bist aber die 690 N-A

  667. 691. Hach man kommt ja eauch mal in bisschen durcheinander! Bleib entspannt bitte.

  668. Morsche Kinnergadde!

    Hello Matchday!

    N8, Tscha!

  669. ZITAT:
    „Täusche ich mich, oder könnte es passieren, dass wir bei möglichen folgenden 3 Niederlagen nur mit Paciencia und dem Naturtalent dastehen? Falls ich den Kalender nicht fehl interpretiere ist der 02.09. nur noch 1 Woche und 1 Tag entfernt! Was sagen die Blog-Psychologen dazu? Kommt da noch was?“

    Nennt sich Deadline Day. Da geht noch was. Muss ja nicht immer Friend und Occean bei rauskommen.

  670. ZITAT:
    „Muss ja nicht immer Friend und Occean bei rauskommen.“

    Es gibt ja auch noch Idrissou

  671. ZITAT:
    „Muss ja nicht immer Friend und Occean bei rauskommen.“

    Dieser Satz gibt dem Trauma ein Gesicht.

  672. Morsche matschday,
    Mo war der Traum, der annere das Trauma, heute erst mal an die glauben , die da sind.
    Dann teile ich aber auch die Meinung von 666,
    Ich hätte gerne mal, dass überall gleich gern gescoutet wird, vom eigenen Vorgarten bis ….

  673. ZITAT:
    „“Die hießige Fredi-Franktion ignoriert TKs Kommentar mehr oder weniger. Hätte Dieter es geschrieben….. Im Grunde genommen schreibt TK bei Dieter ab.“

    Man tut Kilchenstein ganz schön Unrecht, wenn man ihm vorwirft, bei Dieter abgeschrieben zu haben. TK erwähnt nämlich alle positiven Entwicklungen der letzten Jahre; das einzige was ich kritisieren würde, ist die Tatsache, dass in der Überschrift ein ’noch‘ fehlt.

    Ansonsten kann man die un dem Kommentar vertretene Meinung nachvollziehen. Ist halt nicht meine.

  674. Brause ist zum Kotzen-Wumms !

  675. ZITAT:
    „Brause ist zum Kotzen-Wumms !“

    Gute 700!

  676. Gude Morsche Ihr mehr oder weniger versierten Vollexperten.
    Humorloser Auswärtssief

  677. „das einzige was ich kritisieren würde, ist die Tatsache, dass in der Überschrift ein ’noch‘ fehlt.“

    Falls man davon ausgeht, dass es Bobic‘ Aufgabe gewesen wäre, für die beiden wichtigsten Spiele der Hinrunde einen geeigneten Sturm auf den Platz zu bringen, stimmt auch die Überschrift.
    Was ich nicht nachvollziehen kann, ist, dass man KIL, wie weiter oben geschrieben, vorwirft, er würde mit Unterstellungen arbeiten.

  678. @703: wie gesagt er äußert seine Meinung und vertritt die Argumentativ. Alles gut. Ist halt nicht meine Sicht bzw. Schlussfolgerung.

  679. Isser jetzt da?

    ;-))

  680. Es ist doch Aufgabe des Journalisten, auf die ein oder andere Art und Weise zu provozieren, auf dass Reaktionen erfolgen, seien es auch nur öffentliche Äußerungen.
    Deshalb bin ich dafür, unseren Hofnarren Mut zu machen, anstatt sie noch zu gängeln….

  681. @ o.fan: Mal vorab, auch ich bin mit der Personalplanung in dieser Saison nicht ganz zufrieden. Ungeachtet dessen macht es sich der versierte Kil m.E. etwas zu einfach und obwohl ich das bisher nicht geschrieben, ja, an der ein oder anderen Stelle schreibt er für mich schon nicht ganz sauber bzw. arbeitet mit Halbwahrheiten, z.B.:

    „Luka Jovic und Sebastien Haller, eines der besten europäischen Sturmduos, verließen den Klub für zusammen 120 Millionen Euro…“ Das ist zwar wohl nicht falsch, kann aber auch suggerieren, dass diese Summe für die Top-Prio Stürmersuche zur Verfügung stand. Unterschlagen wird dabei z.B. der hick-hack um Trapp, Hinti und Rode. Auch wenn die letzte Saison schon hier waren, es handelt sich bei allen Dreien doch um echte Neuzugänge.

    „Eintracht Frankfurt fehlen 47 Tore, die Jovic/Haller erzielt hatten…“ Was heisst das jetzt? Muss der von Kilchi herbei gewünschte Top-Stürmer 47 Tore schießen oder starten wir gar wir mit 47 Toren im minus? Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen.

    „Nun, nach sieben Pflichtspielen in der neuen Saison und Ende August, ist der lange avisierter Topstürmer noch immer nicht verpflichtet, selbst eine B-Lösung mit Bas Dost gestaltet sich kompliziert…“ Wurde denn je ein „Top-Stürmer“ avisiert, wenn ja, wer ist das für Kil ((Icardi, Lewandowski?) und warum ist Dost nur eine B-Lösung?

    „Ein vorzeitiges Ausscheiden wäre ein echter Stimmungskiller gleich zu Beginn der Saison – nur, weil die Hausaufgaben nicht gemacht wurden….“ Kil stellt hier einen direkten Zusammenhang zwischen dem möglichen Ausscheiden und dem fehlenden Top-Stürmer her. Das ist natürlich Käse.

  682. Da ein Kommentar in einer Zeitung ja eine persönliche Meinung ist, kann KIL gerne diese Meinung haben, der ich bei manchen Sachen auch zustimme.
    Etwas als fahrlässig zu bezeichnen ohne genau zu wissen, warum etwas wie lange gedauert hat/noch dauert, KIL war ja kaum dabei und deshalb nicht zu wissen, wer die Schuld hat, finde ich grenzwertig, liesst sich für mich wie ein Fussballmanagerspieler, wo man Spieler auf Knopfdruck kaufen kann, „das muss doch dann in Echt auch so gehen“

    Und warum Bast Dost eine B-Lösung für die SGE sein soll mit seinen Stats der letzen Jahre ist nur mit einer Bankenturmhohen Erwartungshaltung zu erklären, auch mit 1 Pokalsieg und einem EL-HF sind wir nicht plötzlich ein Verein, der Stürmer im Befeich von >=40 Mio verplichten kann. Wenn wir da Gehaltsmässig mithalten könnten, wäre Haller noch da und hätte hier die Ausstiegsklausel für einen PL Verein

  683. @ 699

    Zitat: „Man tut Kilchenstein ganz schön Unrecht, wenn man ihm vorwirft, bei Dieter abgeschrieben zu haben.“

    T.K. weiß schon wo er profundes Fachwissen für seine Kommentare herbekommt. Ich bin stolz darauf einem
    der besten Sportredakteure bei der Erstellung seiner Kommentare behilflich zu sein.

  684. „warum ist Dost nur eine B-Lösung?“

    Ich lese B-Lösung nicht als Abwertung von Dost, sondern nur, dass es mit der A-Lösung, dem Spieler, den man eigentlich verpflichten wollte, nicht geklappt hat.
    Ich stelle fest, dass man (im Zweifel nur ich) oft das Gelesene, in der Hinsicht interpretiert, dass es zur voreingenommenen Meinung passt.

  685. Der KIL-Kommentar ist gewollt oberflächlich. Zur Ursache der stockenden Stürmersuche wird nur der allgemein schwierigere Transfermarkt genannt. Bobic und Kollegen werden zu den Vorwürfen nicht gehört bzw. deren Meinung nicht genannten. Jeder Hintergrund zu den Bemühungen um Verstärkungen bleibt unrecherchiert bzw. ungenannt. Das kann man so machen, muss man aber so nicht machen. Zumal der Kommentar öffnet mit der zweifache Manager des Jahres. Dieser Opener zusammen mit den fehlenden Hintergrundinfos hat dann schon etwas ans Bein pinkelnde.

    Ich unterstelle, dass der zweifache Manager des Jahres mit Team mit jeder Faser um Verstärkungen gekämpft hat, hierbei aber auf Schwierigkeiten gestoßen ist, z. B. weil die Vertragspartner aufgrund der publizierten (nicht tatsächlichen) Transfereinnnahmen übersetzte Ablöse- und Gehaltsforderungen gestellt haben und sich deshalb die Transfers, die auf dem vorbereiteten Zettel standen, nicht haben realisieren lassen. Beim Hinteregger-Transfer haben wir das Interesse offen hinterlegt. Dann hat es sehr lange gedauert, sogar bis ins Trainingslager hinein, bis der Deal fix war. Das spricht für mich dafür, dass Augsburg das offen kommunizierte Interesse für die Verhandlungen ausgenutzt hat. Kann man machen, muss man nicht so machen.

    Natürlich kommt bis zum 02.09.2019 noch eine Verstärkung. Bestimmt hat aber nicht alles geklappt, was sich die Verantwortlichen gewünscht haben. Vielleicht wollte man sich in den Verhandlungen aber auch nicht erpressen lassen. Mit Sicherheit hat man auch den ohnehin schon enorm angestiegenen Personaletat im Auge behalten, was wir alle hier auch wollen. Denn Europa können wir nicht dauern erwarten. Mit Rebic ist ein teuerer Spieler weiter auf der Payrol, den man denke ich gerne abgegeben hätte.

    Letztes Jahr war Eintracht Frankfurt eine europäische Spitzenmannschaft. Aus der Mannschaft haben wir zwei empfindliche Abgänge, dafür aber auch vier Stammspieler und Leistungsträger (Kostic, Hinti, Rode, Trapp) von Leihspielern zu eigenen Spielern umgewandelt. Dazu wurde die Mannschaft in der Breite verstärkt mit Kohr und Durm und in der Spitze mit Sow, was er allerdings erst zu beweisen hat. Meine Befürchtung nach den ersten Eindrücken ist, dass man zwar die Mannschaft überwiegend zusammengehalten hat, aber für zu wenig Blutauffrischung bzw. neue Impulse gesorgt hat. Neu sind als potentielle Stammspieler Sow, Kohr und Mister X. Der Rest bleibt gleich und muss wie im letzten Jahr überperformen, um die klasse Leistung zu wiederholen. Ob da Costa und Konsorten aber bereit sind, sich ein weiteres Jahr nochmals so die Hacken abzurennen, kann nur gehofft werden. Ich habe Zweifel, ob die Mannschaft diese Geschlossenheit und Einsatzbereitschaft nocheinmal so zeigen kann.

  686. Das ist doch mal ein guter beitrag

  687. ZITAT:
    „“warum ist Dost nur eine B-Lösung?“

    Ich lese B-Lösung nicht als Abwertung von Dost, sondern nur, dass es mit der A-Lösung, dem Spieler, den man eigentlich verpflichten wollte, nicht geklappt hat.
    Ich stelle fest, dass man (im Zweifel nur ich) oft das Gelesene, in der Hinsicht interpretiert, dass es zur voreingenommenen Meinung passt.“
    OK, wenn es so gemeint sein sollte, nehme ich fast alles zurück ;)
    Glaube ich aber nicht,KIL war ja auch mit der hüsteifen letzten A-Lösung zuerst nicht zufrieden.
    Wer

  688. Wer kann weg

  689. Ich vermisse den Watz. Sehr.

  690. Es soll (wird) ein Spieler wie BD geholt und alle Welt spricht von einer B Lösung? Welche A Lösung wollte den nicht zu uns?

  691. „Glaube ich aber nicht,KIL war ja auch mit der hüsteifen letzten A-Lösung zuerst nicht zufrieden.“

    Zu diesem Zeitpunkt waren wohl die wenigsten mit Haller zufrieden (auch der Trainer nicht, sonst hätte Haller von Anfang an im Endspiel gespielt).
    Auch damals kritisierte man vor allem KILs Stil. Das es in der Folge-Saison zu einer solchen Leistungssteigurung kam, war nicht unbedingt zu erwarten, aber desto erfreulicher und wurde auch von KIL anerkannt.

  692. Die 711 gefällt.

    ZITAT:
    „Ich vermisse den Watz.“

    Nicht nur Du.

  693. ZITAT:
    „Ich vermisse den Watz. Sehr.“

    Habe ich eigentlich was verpasst? Ist das hier jetzt nur noch ein nicht moderierter Blog, den die FR
    zur Verfügung stellt?

    kein Orakel, kein Tageseintrag (bei über 700 Kommentaren), von sowas wie Videos wlll ich gar nicht erst reden.

    Das ist Mist. Wenn es so gewollt ist.

  694. Nach wie vor hat Hallers Abgang alle und jeden überrascht. Zumindest in die englische Provinz zu wechseln, war schon sehr kurios. Soweit ich mich erinnere, war dies Mitte Juli. Die Suche nach brauchbarem und auch finanzierbarem Ersatz hat leider bis heute nicht geklappt. Hat sich offenbar auch als nahezu unmöglich gestaltet. Damit muss der Adi, Stand jetzt, klar kommen. Ob er das überhaupt möchte, da habe ich mittlerweile diverse Zweifel… wir haben einiges bewegt in den letzten beiden Jahren , sogar mit recht großem Erfolg. Dafür kann man sich in der Zukunft leider nichts mehr kaufen.

  695. wir scheiden am Donnerstag aus und Herr Hütter tritt zurück

  696. Das Fehlen von Stefan macht sich wirklich unangenehm bemerkbar, z.B. heute an einem Spieltag kein neuer Thread.
    Allerdings kann ich ihn gut verstehen, da die jahrelange Betreuung dieses Hühnerhaufens 24/7 neben Beruf und Familie kann auf Dauer nicht gehen.

  697. 711
    Seriös, ausgewogen, kritisch: sehr erfreulich. Danke.

  698. Das mit dem hüftsteif bei Haller war schon damals Blödsinn. Man denke nur an das eine oder andere Tor in seinem ersten Halbjahr bei uns. Z.B. gegen den VFB:
    https://youtu.be/O5UuGtP7dt0?t.....=3m47s

  699. ZITAT:
    „Allerdings kann ich ihn gut verstehen, da die jahrelange Betreuung dieses Hühnerhaufens 24/7 neben Beruf und Familie kann auf Dauer nicht gehen.“

    Der Watz hatte ein grosses Problem – er musste jeden scheiss Beitrag lesen. Jesen. Wir habens einfach, wir können, sobald da bestimme Namen auftauchen und keine Lust auf Gewürge vorhanden, einfach weiter scrollen. Daher halten wir es hier noch aus.

  700. Der Helmut ist bei den Hammers angekommen. 2 Tore gegen Watford, davon 1 Fallrückzieher. Dazu schöne Vorbereitung beim ersten Tor.

  701. Apropos jeden Beitrag…

    https://maintracht.blog/2019/0.....ischt-auf/

    Wie üblich, bei Nichtgefallen bitte weitergehen.

  702. der Schalke Manager hat wohl schon einen Bayern Vorvertrag, was der für ein Müll erzählt.

  703. Na ja, über den ein oder anderen Beitrag kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Vergleiche ich das aber insgesamt mit drüben, wo aktuell fünf Moderatoren unterwegs sind, finde ich das, Stand jetzt, hier noch ok.

  704. ZITAT:
    „Die 711 gefällt.

    ZITAT:
    „Ich vermisse den Watz.“

    Nicht nur Du.“

    Es gibt Transfergerüchte, nach denen Krieger Gusovius in Hoffenheim ersetzen soll.

  705. ZITAT:
    „Die 711 gefällt.

    ZITAT:
    „Ich vermisse den Watz.“

    Nicht nur Du.“

    Die vermutlich von Robotern aus dpa Meldungen zusammengestellten Eingangsbeiträge sind überragend meinungs- und empathiefrei, vielleicht sollte sich der eine oder andere mal zu einem Gastbetrag hinreißen lassen. So was wie die 711 hat allemal das Niveau.
    Weil Sätze mit „man“ und Konjunktiv nerven: ich raffe mich auch mal auf…
    Vielleicht gleich mal das Spiel heute, dass ich nur sehr zerfetzt schauen werde, weil überraschend ein Familiengeburtstag dazwischen kam.

  706. Betreuung Hühnerhaufen, Leistungsbereitschaftsgrenze beim Watz, ok., kann man verstehen, es könnte ja aber auch noch ein Zusammenhang mit dem veränderten Betriebskonsortium bestehen (Kamera……).
    Ein Thema, das hier leider schwer zu besprechen ist.

  707. ZITAT:
    „Es gibt Transfergerüchte, nach denen Krieger Gusovius in Hoffenheim ersetzen soll.“

    Bekommen wir dann den Gusovius?

  708. ZITAT:
    „Ein Thema, das hier leider schwer zu besprechen ist.“

    Schon richtig. Aber so ein kommemtarloser Abgang nach der langen Zeit ist schon seltsam.

  709. @735
    Der Abgang war nicht kommentarlos.
    Und ich habe volles Verständnis für diesen Rückzug.

  710. ZITAT:
    „Der Abgang war nicht kommentarlos.“

    Dann hab ich das wohl verpasst.

  711. Kommentarlos?
    Er hat es doch klar kommuniziert.

  712. ZITAT:
    „Kommentarlos?
    Er hat es doch klar kommuniziert.“

    wo bitte?

  713. @737
    Wahrscheinlich. Kann das jetzt aber auch nicht mehr suchen/finden.

  714. „Der Abgang war nicht kommentarlos.“

    Und anscheinend auch nicht endgültig.

    http://www.blog-g.de/eigentlic.....h/

  715. Inzwischen hatte ich es auch gefunden.

    Danke, o.fan.

  716. Matchday, Morsche!
    Hoffentlich fällt dem Adi heute mehr ein als sich wieder mit defensiven Spielern einzuigeln und wie in Strasbourg vorne nur einen bemitleidenswerten Alleinunterhalter zu stellen, dann dürfte es nämlich sähr sähr schwär werden den piepsig herbeigesehnten Punkt aus dem Wettbewerbsverzerrerhauptquartier mitzunehmen.
    Falls Ante, aus welchen Gründen auch immer, nicht spielen sollte haben wir doch trotzdem immer noch 2 Stürmer und da ist es halt mit Welpenschutz für den klaanen Joveljic vorbei. (und ob der den wirklich will, wag ich eh zu bezweifeln); jedenfalls hat er bei seinen Einsatzminuten durchaus ansprechende Leistungen gezeigt und ich hab eh nicht verstanden warum der Adi ihn in Strasbourg bei unserer momentanen Stürmerknappheit nicht mal im Kader hatte.
    Ich würd e mir etwas mehr Mut wünschen, ich geh jedenfalls lieber mit fliegenden Fahnen unter als nur zuschauen zu müssen wie ansonsten unser Beton von irgendwelchen Plörre-Schwarzmillionenstürmern eh zerschossen wird. (ein schon offizielles 37 Millionen-Transferminus, my ass)
    Also, auf gehts SGE, kämpfen und auswärtspunkten!

  717. Spiel den Bas lang.

  718. „Wettbewerbsverzerrerhauptquartier“ kommt in meine Kladde „Wörter des Monats August“.

  719. Tscha – dass ich dem Tscha vollumfänglich zustimmen muss, ich bin erschüttert!

  720. Frage beim Archivieren, auf oder in Chelsea ?

  721. Und ergänzend zum Thema dagegenhalten statt sich einzuigeln: Die Wortwahl von Adi fand ich schon in der PK etwas seltsam, wir spielen gegen ein paar schnelle Spieler aber nicht(!) gegen eine Lawine.
    Adi scheint mir gerad ein wenig im Tal der Tränen zu sitzen, hoffentlich kriegt er heute die Brust wieder frei. Den brauchen wir ausser einen oder besser 2 neuen Stürmern nämlich gerad am dringendsten.

  722. @746 – trink einen Matchdayangstabbel oder ein Bier, das hilft beim Erschütterungssyndrom ;)

  723. Zustimmen würd ich nur, wenn: KA MA DA
    statt Tscha Tscha Bumm erklingen könnte.

  724. Das waren nur Nebelkerzen vom Adi um die Jünger von Krating Daeng in Sicherheit zu wiegen.

  725. mwga.
    Musste gerade feststellen, dass der Bojo wie ein älterer Bruder von Hinti aussieht. :-(

  726. @749

    Ich mach mir lieber einen Gin-tonic mit Gin Sieben.

  727. ZITAT:
    „“Wettbewerbsverzerrerhauptquartier“ kommt in meine Kladde „Wörter des Monats August“.“

    Definitiv und die 711 for President.

    Man hat ja schon in Strassburg beim Fredi gehört, das er schnell dünnhäutig wird. Erfolg moderieren ist halt einfacher. Aber ich denke er hat einen überragenden Job in den letzten Jahren gemacht. Und mal Hand aufs Herz an alle die hier meckern: hat irgendeiner von uns eine Ahnung was innerhalb des Transfer-Terrors wirklich los ist ? Ich maße mir da kein Urteil an. Und an alle die B-Lösung Dost schreiben: was wäre denn Eure A-Lösung und überschätzt Ihr vielleicht die Strahlkraft unseres Lieblingsvereins ? Wir Segen jetzt auf der Welle von knapp zwei Jahren und sollten das was davor war NIE vergessen. Das wir „on the long run“ nicht doch nur im Mittelfeld angesiedelt sind, wäre noch zu beweisen. Ich finde es jedenfalls geil, das FB und sein Team wenigstens versuchen das aufzubrechen. Aber wie mit Alen Versuchen: es kann halt auch nicht klappen. Werde die letzte Saison jedenfalls noch lange in Erinnerung behalten und laut Gerüchten aus gut informierten Kreisen wird sich die Erde auch weiterdrehen, wenn wir Donnerstag rausfliegen. Heute 2:2 (fragt mich aber nicht, wer dienenden Tore schießt…) Wo ist die Euphorie geblieben ?

  728. … oder in einem Meer aus Brause ertrinken.

  729. 743: Volle Zustimmung, Tscha. Ollikahnesk möchte noch ich hinzufügen: Was ist mit Adis Eiern passiert?

  730. … die beiden Tore schießt…

  731. Adi muss heute schnelle Leute bringen, damit wir mit den brausegedopten Fussballromantikern mithalten können.

  732. Und ich würde dem DaCosta mal ne Pause geben, der hat leider seine Form, die er Ende der letzten Saison verloren hat, noch nicht wieder gefunden

  733. ZITAT:
    „Tscha – dass ich dem Tscha vollumfänglich zustimmen muss, ich bin erschüttert!“

    Dafür muss ich dem Tscha ausnahmsweise mal widersprechen. In Leipzig mitspielen zu wollen, halte ich nicht für die beste Idee, denen muss man den Spaß am Spielen nehmen. Fernandes und Kohr dürften dort gesetzt sein, Rode wäre die ideale Ergänzung zu den beiden, würde ich aber für Straßburg schonen. Also Torro oder deGuzman und Kamada, fertig ist das Mittelfeld.

    Wird wieder fürchterlich aussehen aber ich denke wir verlieren dort eh. Deshalb sehe ich Straßburg als wichtiger an.

  734. Eine kampfstarke Zentrale bestehend aus Leuten wie Kohr und Fernandes sollte reichen.

  735. @754 stimme dir zwar weitgehend zu, denke aber auch dass Dost nur B-Lösung ist, ich glaube nämlich ernsthaft dass man sich wirklich um einen Doppelpack Prince und Balotelli bemüht hat.

  736. ZITAT:
    „Rode wäre die ideale Ergänzung zu den beiden, würde ich aber für Straßburg schonen.“

    Stimmt, der soll sich heute noch schon, dafür gg. den Franzos von Beginn an

  737. ZITAT:
    „Adi muss heute schnelle Leute bringen, damit wir mit den brausegedopten Fussballromantikern mithalten können.“

    Schnell sind die Leipziger selbst, da wird man keinen Vorteil draus ziehen können. Niederkämpfen muss man die.

  738. @760, sorry CE, aber ich hasse es zuschauen zu müssen wie ein Spiel mit Ansage abgeschenkt wird, allein schon weil ich mir nämlich zwanghaft jedes anschauen muss, ich kann net anders.

  739. Hmm, CE(760): Was gegen Straßburg nicht sonderlich geklappt hat, nochmal gegen Leipzig probieren? Finde ich nicht so prickelnd.

  740. ZITAT:
    „@754 stimme dir zwar weitgehend zu, denke aber auch dass Dost nur B-Lösung ist, ich glaube nämlich ernsthaft dass man sich wirklich um einen Doppelpack Prince und Balotelli bemüht hat.“

    Dann wäre ich aber ganz ehrlich froh, wenn wir Dost statt Balotelli bekommen sollten.

  741. ZITAT:
    „Schnell sind die Leipziger selbst, da wird man keinen Vorteil draus ziehen können. Niederkämpfen muss man die.“

    Was nutzt dir, wenn mit Niederkämpfern ankommst, die zu langsam sind, um den Ossi zu erwischen?

  742. Man muss leider sagen, dass es schon wichtigere Spiele gab als das von heute.
    Der Start ist mit dem Sieg von letzter Woche geglückt, Leipzig dürfte sehr stark sein in dieser Saison und den weitaus bedeutenderes Spiel steht vor der Tür. Alles was heute dazukommt ist ein Bonus.

  743. ZITAT:
    „Hmm, CE(760): Was gegen Straßburg nicht sonderlich geklappt hat, nochmal gegen Leipzig probieren? Finde ich nicht so prickelnd.“

    Es war eine Schwachsinnsidee gegen Straßburg, die wirklich nur Physis aufzuweisen haben mit Physis gegenhalten zu wollen, die hätte man ausspielen müssen.

    Bei Leipzig ist es genau umgekehrt, die sind spielerisch stärker als wir, da muss man eben eine physisch starke Mannschaft stellen, wie ich finde.

  744. ZITAT:
    „@760, sorry CE, aber ich hasse es zuschauen zu müssen wie ein Spiel mit Ansage abgeschenkt wird, allein schon weil ich mir nämlich zwanghaft jedes anschauen muss, ich kann net anders.“

    Na ja, zwischen defensiv aufstellen wie CE sagt und Abschenken a la Veh sind dann schon noch ein paar Stufen. Und ich glaube kaum, dass Hütter das tun würde. Also Abschenken.

  745. ZITAT:
    „Dann wäre ich aber ganz ehrlich froh, wenn wir Dost statt Balotelli bekommen sollten.“

    Geht mir genauso.

  746. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was nutzt dir, wenn mit Niederkämpfern ankommst, die zu langsam sind, um den Ossi zu erwischen?“

    Da muss man eben dicht genug gestaffelt sein. Erwischt der eine die Brause nicht, haut ihn eben der Nächste um.

  747. ZITAT:
    „@760, sorry CE, aber ich hasse es zuschauen zu müssen wie ein Spiel mit Ansage abgeschenkt wird, allein schon weil ich mir nämlich zwanghaft jedes anschauen muss, ich kann net anders.“

    Verstehe mich bitte nicht falsch, ich will gar nix abschenken, glaube aber wir kommen, um es mal platt zu sagen, mit treten weiter als mit spielen. jedenfalls in Leipzig.

  748. ZITAT:
    „Da muss man eben dicht genug gestaffelt sein. Erwischt der eine die Brause nicht, haut ihn eben der Nächste um.“

    Ich will aber nicht, dass wir mit 5 Sechsern auflaufen und nur wild um uns treten.*

    * polemische Übertreibung

  749. ZITAT:
    „Bei Leipzig ist es genau umgekehrt, die sind spielerisch stärker als wir, da muss man eben eine physisch starke Mannschaft stellen, wie ich finde.“

    Wir könnten uns ja ein paar Jungs vom SC Frankfurt 1880 ausleihen.

  750. @776

    Hockey-oder Rugbyabteilung?

  751. Bolzball.
    Selbst spielen war immer spaßiger als zuschauen.

    https://www.11freunde.de/artik.....s-entstand

  752. Schalke fertig, dann nur noch Lederhosenträger sat1,
    könnte es nicht mal ein 3.Ligaspiel live um 12 Uhr im Regionalprogramm geben ?

  753. OT

    So leicht in die CL zu kommen, wie im letzten Jahr, wird es wohl auf Jahre nicht mehr ….

  754. @774 – jein, es wäre halt fein wenn unser Coach die richtige Kombination vonTreten und Spielen fände.

  755. Ich meine natürlich: in der letzten Saison!

  756. Trapp
    Hinteregger, Hase, Ndicka
    Durm, Kohr, Fernandes, Kostic
    Rode
    Joveljic, Kamada (Rebic)

  757. ZITAT:
    „Trapp
    Hinteregger, Hase, Ndicka
    Durm, Kohr, Fernandes, Kostic
    Rode
    Joveljic, Kamada (Rebic)“

    Passt schon, nur würde ich Rode gegen Straßburg als wichtiger sehen und habe Bedenken, ob er schon so weit ist zweimal innerhalb von 5 Tagen in der Startelf zu stehen.

  758. Hm. Mustafi soll sich einen neuen Verein suchen. Wäre das nicht einer für uns?

  759. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was nutzt dir, wenn mit Niederkämpfern ankommst, die zu langsam sind, um den Ossi zu erwischen?“

    Da muss man eben dicht genug gestaffelt sein. Erwischt der eine die Brause nicht, haut ihn eben der Nächste um.“

    Ein Spiel wie gemacht für unseren „Gelbsohn“!

  760. Völlig korrekt CE, mit fehlt allerdings ohne Rodeeiner, der in unserem Mittelfeld den Ball zum Freund hat und der auch nur Ansatzweise die Stürmer vernünftig einsetzen kann. Kamada ist bei den Dosen nicht robust genug, Torro verspringt fast jeder Ball und er ist nicht schnell genug, Sow und Gacinovic nicht fit genug und den Namen, der jetzt noch kommen könnte, den schreib ich nicht mehr, damit diese unsägliche Diskussion nicht schon wieder losgeht. ;-)
    Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Kostic hier nicht schlecht wäre. Allerdings gibt es keinen adäquaten Ersatz für ihn auf seiner angestammten Position, wenn ich Durm für DdC bringe.

  761. ZITAT:
    „Hm. Mustafi soll sich einen neuen Verein suchen. Wäre das nicht einer für uns?“

    Da wird wohl das Gehalt das Problem. Arsenal will ihn wohl deshalb von der Gehaltsliste vermute ich mal. Die haben damals tief in die Tasche gegriffen.

  762. ZITAT:
    „Hm. Mustafi soll sich einen neuen Verein suchen. Wäre das nicht einer für uns?“

    meiner meinung nach nicht. 27, teuer, ebenfalls keine bestechende spieleröffnung. man sollte einfach mal ndicka vertrauen.

  763. ZITAT:
    „(…) man sollte einfach mal ndicka vertrauen.“

    Ich vertraue ihm. Er ist hall Linksfuß und kann keine Backup oder eventuell sogar Nachfolger für Abraham spielen.

  764. @789

    +1

    Der Junge hat doch seinen Job sehr ordentlich gemacht. Der braucht Einsatzzeiten sonst nix!

  765. Doppel 10 mit Kostic und Kamada….davor Rebic…wenn er denn Bock hat. Der rest versammelt sich im Strafraum. Heute voll auf Konter bitte. In Dunkeldeutschland musst du nicht das Spiel machen und bei einem offenen Schlagabtausch gibts möglicherweise ne derbe Klatsche. Jeder Punkt zählt…

  766. ZITAT:
    „Da wird wohl das Gehalt das Problem.“

    Ageblich über fünf Millionen.

    http://www.spox.com/de/sport/f.....te=13.html

  767. Nur so zur Erinnerung, am stabilsten waren wir letzte Saison mit N’Dicka-Hasebe-Hinti. Das möchte ich bald wieder so sehen.

  768. U19 2:0 vorne gegen den VFB .

  769. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hm. Mustafi soll sich einen neuen Verein suchen. Wäre das nicht einer für uns?“

    Da wird wohl das Gehalt das Problem. Arsenal will ihn wohl deshalb von der Gehaltsliste vermute ich mal. Die haben damals tief in die Tasche gegriffen.“

    Bebra? Der 40-Mio-Einkauf von Arsenal?
    Wenn er verschenkt werden soll, würde ich sagen „Holt den heim nach Hessen“.
    Als Aufbau- und Lernhilfe für NDicka zu teuer, zumal er Mitte und Rechts spielt(e)

  770. Wenn man, warum auch immer, N’Dicker nicht vertraut, kann man gegen die Dosen auch über Falette nachdenken. Der hat in Abwehrschlachten schon geglänzt und letztes Jahr geliefert als er gebraucht wurde.

  771. I woad auf des Taxi, aber es kummd ned, kummd ned….

  772. @796

    Rechts würde ja passen, ein starker Rechtsfuß als Backup für Abraham.
    Allerdings wird das wohl zu teuer um eine sinnvolle Ergänzung zu werden.

  773. Ich vertrau N`Dicka auch vollauf, aber der Trainer nicht, `macht ihn kaputt`…..

  774. ZITAT:
    „Nur so zur Erinnerung, am stabilsten waren wir letzte Saison mit N’Dicka-Hasebe-Hinti. Das möchte ich bald wieder so sehen.“

    +1
    wenn man touré wirklich ne chance geben will, was nach seinen bisherigen auftritten eher kritisch zu sehen ist, und falette bleibt, hat die sge m.m.n. genug innenverteidiger. da sollte man vielleicht maximal noch einen jungen typen holen, falls touré so fahrig bleibt. aber: irgendwas haben sie ja in dem gesehen und in monaco (wo er wohl auch oft rv war), scheint er ja ganz manierlich gespielt zu haben. den müsste man vielleicht auch mal ein paar spiele am stück geben, um ihn seriös bewerten zu können.

  775. ZITAT:
    „ZITAT:
    meiner meinung nach nicht. 27, teuer, ebenfalls keine bestechende spieleröffnung. man sollte einfach mal ndicka vertrauen.“

    Ja, aber ein Rätsel für mich der junge Kerl, hat alles drauf, ist viel früher zum Stammspieler geworden als gedacht und hat trotzdem die Hosen gestrichen voll. Es sollte sich mal jemand um dessen Selbstvertrauen kümmern…

  776. ZITAT:
    „Als Aufbau- und Lernhilfe für NDicka zu teuer, zumal er Mitte und Rechts spielt(e)“

    Nichts anderes hab ich oben geschrieben.

  777. Was man von N´Dicka in der Vorbereitung gesehen hat, war halt auch nicht das Gelbe vom Ei.

  778. na ja der hat ja noch ne WM in den Knochen.

  779. Kurzes OT als Überbrückung bis Spielbeginn: bester Pflaumenkuchen in Frankfurt, selbstgebacken?

  780. Mustafi ist so Höwedes/HW4

  781. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Als Aufbau- und Lernhilfe für NDicka zu teuer, zumal er Mitte und Rechts spielt(e)“

    Nichts anderes hab ich oben geschrieben.“

    Und ich habe dir nicht widersprochen. ;-)

  782. Falls Hindi spielt, wünsche ich mir, das er sich seine Offensivausflüge auf dem Flügel verkneift und das Langholz im Keller läßt…